Symbolbild
Symbolbild
Print Friendly

Von JOHANNES DANIELS | Wer schützt die tatsächlich Schutzbedürftigen vor den „Schutzbedürftigen“? Die täglichen „nur regional relevanten“ Umvolkungsdelikte und Kollateralschäden an der Bevölkerung nehmen in erschreckendem Maße zu. Sie bedrohen nicht nur Joggerinnen und Rentnerinnen, die zum „falschen Zeitpunkt am falschen Ort waren“ sondern in erschreckendem Ausmaß auch unsere Kinder. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hat Anklage bei der „Große Jugendkammer“ gegen einen fast noch jugendlichen 37-jährigen syrischen Asylbewerber aus Rottenburg wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern erhoben.

28 Zentimeter langes „Ausbeinmesser“ gegen Zehnjährige

Anzeige

Der Gast der Bundesregierung fuhr laut Staatsanwaltschaft ein Mädchen mit dem Fahrrad an, packte es und zerrte es dann in einem Heuhaufen (PI-NEWS berichtete). Nur durch die Schreie des Mädchens ließ der 37-Jährige von ihr ab. Nach bisherigen Erkenntnissen begegnete der Syrer, der sich seit Februar 2014 in Deutschland befindet, am Nachmittag des 22. Juni auf dem Radweg bei Hirschau dem Mädchen.

Er soll ihr hinterhergefahren sein, ihr zunächst über den Rücken gestreichelt haben und dann gezielt mit seinem Fahrrad in ihres gefahren sein. Das dadurch gestürzte Mädchen soll er sofort gepackt, bei einem Gebüsch in einen Heuhaufen gedrückt und festgehalten haben. Der 37-jährige Schutzbedürftige, der laut Staatsanwaltschaft ein rund 28 Zentimeter langes Ausbeinmesser mit sich führte, soll sich auf die 10-Jährige gelegt und sie im Genitalbereich berührt haben.

Durch die lauten Rufe des Mädchens kamen couragierte Passanten dem Mädchen zu Hilfe, darunter ein zufällig vor Ort befindlicher Polizeibeamter. Sie überwältigten den geduldeten Asylbewerber trotz des „Ausbeinmessers“, der daraufhin die Kulturanreicherung unterbrechen musste.

Eine vielseitig begabte Merkel-Fachkraft

Die Haftrichterin am Amtsgericht Tübingen stellte bei dem Geflüchteten erhöhte Fluchtgefahr fest: Der Mann aus Syrien hält sich als „geduldeter“ Asylbewerber in Deutschland auf und hat im Kreis Tübingen keine festen sozialen Bindungen und – entgegen allen offiziellen Statistiken – keine Arbeitsstelle! Er war erst vor etwa einem Jahr aus dem Gefängnis entlassen worden, dort hatte er eine Haftstrafe wegen Raubes abgesessen. Auch wegen Ladendiebstählen und sexueller Nötigungen wurde bereits gegen ihn ermittelt.

In rechtlicher Hinsicht wertet die Staatsanwaltschaft Tübingen die Tat als sexuellen Missbrauch von Kindern (§ 176 StGB) in Tateinheit mit sexuellem Übergriff (§ 177 StGB). Die Staatsanwaltschaft hält hierbei die Qualifikation des § 177 Absatz 5 StGB (sexuelle Nötigung) und des § 177 Absatz 7 StGB aufgrund des „Bei-Sich-Führens eines Ausbeinmessers“ beinhart für gegeben. Insgesamt drohe dem ­Angeklagten eine Freiheitsstrafe von 3 bis zu 15 Jahren.

Dass er tatsächlich wieder in den – meist offen vollzogenen – „Maasregelvollzug“ einrücken muss, ist wohl angesichts der deutschen Rechtsprechung gegenüber „Schutzbedürftigen“ so wahrscheinlich wie die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen.

94 KOMMENTARE

  1. Wisst ihr was das schlimmste ist? Den meisten Leuten ist es anscheinend scheiß egal, solange es einen nicht selbst betrifft steckt man weiter den Kopf in den Sand. Bei mir auf der Arbeit sind es meist die alten Weiber, die davon am liebsten nichts hören wollen. Die AFD sind die bösen und solange die Flüchtlinge weiter Geld finden und es ehrlich zurück geben ist doch alles gut. Man kann nur hoffen das sie wenn sie alt und in ihrer eigenen scheiße liegen geistig noch so gut sind das sie es auch mitbekommen.

  2. Ist doch alles kein Problem: wenn er das Mädchen jetzt HEIRATET, dann ist IHRE Ehre und die ihrer FAMILIE wiederhergestellt…

  3. 37 Jahre ? Das ist ja fast noch ein „Bub“ dieser moslemische Kinderschänder und das hat sicher nix mit nix zu tun.


  4. ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    JEDEN MORGEN WENN ICH AUFSTEHE…
    .
    ….frage ich mich, wie viel deutsche Frauen und Kinder wurden/werden heute wieder von Merkels Asyl-Gästen vergewaltigt, sexuelle belästigt und ermordet?

    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++

  5. Unfassbar…
    Seine Kinder kann man nicht mehr alleine auf die Straße oder auf Spielplätzen schicken,

    Unsere Kinder können nicht mehr so ungezwungen aufwachsen,wie es mal der Fall war,Dank Merkels fataler Politik und ihren furchtbaren kriminellen Gästen.
    Jeder kann sich ja ausrechnen,was passiert wäre,wenn keine Passanten in der Nähe gewesen wären und die Schreie des kleinen Mädchen nicht gehört hätten.
    Ich mag gar nicht mehr weiter denken.
    Man kocht nur noch vor Wut!

  6. Typisch Moslem!
    .
    „Eine Vergewaltigung ist nur am Anfang schlimm, aber dann beruhigt sich die Frau und es wird normaler Sex“,
    .
    Abid J… Moslem/Pakistaner ,
    Kulturvermittler/Bologna


  7. Heiko Maas (SPD):
    .
    „Es gibt kein Grundrecht auf innere Sicherheit.“
    .
    .
    Angela Merkel (CDU):
    .
    „Deutschland ist ein sicheres Land“
    .
    .
    Thomas de Maizière (CDU):
    .
    „Wir werden mit dem Terror leben müssen.“

    .
    .
    AfD wählen.. für die Sicherheit unserer Familie!
    AfD wählen.. für die Sicherheit unserer Familie!
    AfD wählen.. für die Sicherheit unserer Familie!
    AfD wählen.. für die Sicherheit unserer Familie!
    AfD wählen.. für die Sicherheit unserer Familie!

  8. „Der 37-jährige Schutzbedürftige, der laut Staatsanwaltschaft ein rund 28 Zentimeter langes Ausbeinmesser mit sich führte, soll sich auf die 10-Jährige gelegt und sie im Genitalbereich berührt haben.“

    In diesem Zusammenhang noch von „Schutzbedürftigkeit“ des Täters zu schreiben, fällt auch unter die täglich von der Presse/ den Medien praktizierte Verhöhnung der Deutschen.

  9. Chemische Kastration. Klappt in USA wunderbar. Aber hier, ich hör schon das Gejohle der linksgrünen Banden.

  10. Was für ein gnadenloser Massenangriff.
    In fast ganz Europa!
    Nur die systematische Rückführung (Schiffe)
    von ein paar millionen Infiltranten rettet uns und unsere Kultur.
    Und Nürnberg 2.0 für die Feindesunterstützer.

  11. Drohnenpilot 21. September 2017 at 16:50
    ?++++++++++++++++++++++++++++++++?.?JEDEN MORGEN WENN ICH AUFSTEHE…?.?….frage ich mich, wie viel deutsche Frauen und Kinder wurden/werden heute wieder von Merkels Asyl-Gästen vergewaltigt, sexuelle belästigt und ermordet?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++

    Die Frage wird man sich demnächst nicht nur morgens, sondern mehrmals täglich stellen, wenn diese…äh….Mitmenschen ihre ganzen inzestuösen Bagagen nachholen dürfen und Millionen Jungmänner aus Schwarzafrika mit dem Shuttleservice ins Land geholt werden.

  12. Ich war gestern auf der Hohestrasse in Köln , es kamen mir genau 8 blonde und eine brünette Frau entgegen ,die einen Neger an der Hand hat …… Merkels vorhaben geht auf , der Deutsche mischt sich selber !

  13. Werden jetzt bald alle Tiroler-Patriotenmärsche durch den poltisch korrekten Dreck gezogen?
    Braune Marschmusik
    Was hat es zu bedeuten, wenn Musikkapellen heute noch den als NS-Marsch
    gebrandmarkten “Standschützenmarsch” von Sepp Tanzer spielen?
    https://www.salto.bz/de/article/21092017/braune-marschmusik
    Übrigens aus meinen Dorf war auch die MK-Niederdorf beim Festumzug in München dabei, mit wohl einer der schönsten
    Tracht im Alpenraum!
    https://www.facebook.com/MKNBS/

  14. einen fast noch jugendlichen 37-jährigen syrischen Asylbewerber aus Rottenburg

    Also „ein 37-jähriger aus Rottenburg“, nach bekanntem Muster der L-Medien.

  15. Deutschland verkommt zu einer dreckigen wertlosen Republik , wo die Rechtssprechung versagt-
    es muss wie folgt funktionieren:

    1.In Deutschland (besser Europa )muss gelten: KEINE Rechtsmittel gegen ablehnende Bescheide.
    Kein Mensch hat das Recht, Deutschland ( Europa) deshalb jemals die Rechtsstaatlichkeit abzusprechen.
    2. Wer geltende Gesetze anwendet, statt sie entgegen seinem Amtseid zu brechen, hat all diese – selbstgeschaffenen Probleme – nicht.
    3. Wenn einem Asylschmarotzter das Bleiberecht aberkannt worden ist, gehören ihm sämtliche staatlichen Leistungen sofort und ohne jede Ausnahme gestrichen, außerdem ist er aus seiner Wohnung zu befördern und außer Landes zu bringen (an die Landesgrenze), wenn er nicht freiwillig abzieht. Notfalls ist er in diesem Fall zu verhaften und zu internieren, bei Wasser und Brot.
    4. Klagen – sofern man sie überhaupt zuläßt (was wie oben dargetan falsch ist) darf der Steuerzahler nicht mehr finanzieren (keine Prozesskostenhilfe mehr, kein Instanzenzug mehr !)
    5. Asylrecht muss aus Verfassung gestrichen werden, und ist als freies Gnadenrecht des Staates auszugestalten.
    Kein individueller RechtsANSPRUCH mehr, sondern lediglich staatlicher GNADENakt, nach FREIEM ERMESSEN, nicht justiziabel.
    Das alleine würde einen Großteile aller Probleme und Problemfälle beseitigen.

    6. Solange sich ein Land sich weigert ihre Delinquenten zurück zunehmen , so lange wird eine Einreisesperre für „Besucher“ aus diesem Lande verhängt. Das müsste verbindlich Europa- Recht werden Zudem werden sämtliche Entwicklungsgelder für solche Länder gesperrt. Wenn dies alle europäische Länder tun – es dauert nicht lange bis plötzlich auf „wundersame“ Weise solche „Rückführungen“ plötzlich möglich sind .
    Die Merkel gehört vor Gericht gestellt- bei mildernden Umständen ggf in Psychiatrische Sicherungsverwahrung-
    eine kommissarische Kanzlerschaft muss eine kompetente Person übernehmen

  16. motsognir 21. September 2017 at 17:00

    Chemische Kastration. Klappt in USA wunderbar. Aber hier, ich hör schon das Gejohle der linksgrünen Banden.
    —————————————————-
    Wieso chemisch?
    Wenn’s Pillen sind, schluckt er sie nicht.
    Wenn Spritzen sind, findet sich mit Sicherheit
    jemand, der das Gegenmittel entweder aus Gutmenschlichkeit,
    abgrundtiefer Doofheit oder Geldgier verabreicht.
    –> Gemächt komplett ab und Mädchen draus machen!!!

  17. Selbst auf dem Schulweg lauern diese abartigen Idioten:

    Am Mittwoch wurde eine 14-Jährige in Chemnitz von einem Unbekannten begrapscht.
    Das Mädchen stieg zusammen mit einer 16-Jährigen gegen 8.10 Uhr in der Reichenhainer Straße aus dem Bus aus. An der Haltestelle bei der Gartenanlage Kirschbaum wurde die 14-Jährige von dem Unbekannten unsittlich berührt.
    „Als sie ihn daraufhin ansprach, schlug er sie“, so ein Polizeisprecher am Donnerstag.
    Die Mädchen flüchteten in Richtung Sportforum. Die 14-Jährige wurde bei der Attacke leicht verletzt.
    Der Mann wird wie folgt beschrieben:
    •etwa 1,70 Meter groß und soll Mitte zwanzig
    •Dreitagebart
    •war bekleidet mit einer schwarzen Hose von „Adidas“, schwarzer Jacke mit Kapuze und Basecap.

    Die Täterbeschreibung ist wieder der Hit…

    und es geht gleich weiter im Text:

    Am Mittwochabend kam es im Zentrum noch zu einem Vorfall mit einem Entblößer: Gegen 20.45 Uhr war eine 29-Jährige auf der Bernsdorfer Straße unterwegs, als kurz nach der Eisenbahnbrücke ein Mann vor ihr die Hose herunterließ und an seinem Geschlechtsteil spielte.

    Der Entblößer war dunkel gekleidet, trug ein Kapuzenoberteil und eine Jogginghose.

    Ich werde wohl nie begreifen, weshalb diese Vollpfosten bei jeder sich bietenden Gelegenheit ihr Gemächt präsentieren.

    Quelle:
    https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-reichenhainer-strasse-haltestelle-sportforum-maedchen-begrapscht-bernsdorfer-strasse-entbloesser-338500

  18. Wer Kinder notzüchtigt, muß kastriert werden. Ohne Pardon.

    Das ist heute ein einfacher chirurgischer Eingriff. Danach ist Ruhe im Karton.

  19. Wenn die AFD im Bundestag ist, muss sie sich dem Thema „Sexuelle Gewalt“
    von „Flüchtlingen“ unbedingt annehmen.
    Sie muss eine Welle der Solidarität mit den deutschen Frauen, Mädchen und Kindern auslösen.
    Von den Frauen in den anderen Parteien oder Kirchen kommt da nichts.
    Das heißt für mich: Die Eingereisten sind ihnen wichtiger.
    Das ist ein Skandal und die AFD muss diese Zustände zur Sprache bringen.

  20. Verbrecherparadies Deutschland!
    .
    Jeder von Merkels Asyl-Gäste kann hier rauben, morden und vergewaltigen und dann untertauchen.
    .
    Alles nicht schlimm für dieses bekloppte Merkel-Regime!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    U-Haft ausgesetzt:

    Mutmaßlicher Vergewaltiger taucht ab

    NEUNBURG. Eigentlich sollte sich ein 25 Jahre alter Asylbewerber am Montag vor dem Amtsgericht Neuburg wegen des Verdachts des sexuellen Mißbrauchs einer Siebenjährigen verantworten. Doch weil der Mann aus Nigeria nicht zur Hauptverhandlung erschien, verzögert sich der Prozeß. Der zuständige Jugendrichter erließ deshalb Haftbefehl gegen ihn – nicht zum ersten Mal, wie der Donaukurier berichtet.

    Denn der Angeklagte hatte sich bereist mehrere Monate in Untersuchungshaft befunden. Da jedoch die Erstellung eines Gutachtens über die Glaubwürdigkeit des minderjährigen mutmaßlichen Opfers längere Zeit in Anspruch nahm und der Nigerianer ohne Verurteilung nicht noch weitere Monate im Gefängnis verbringen sollte, war er im Frühjahr auf freien Fuß gesetzt worden, unter Meldeauflagen.

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2017/u-haft-ausgesetzt-mutmasslicher-vergewaltiger-taucht-ab/

  21. De Wind dreht…hoffentlich schnell genug.

    2 Leserbriefe aus der widerwärtigen „Zeit“

    „Sie wollen umfängliches Versagen in allen Gesellschaftlich relevanten Themenkomplexen von Rente, ungesteuert Migration, innere Sicherheit, ausbluten der Infrastruktur, Versagen bei Bildung, Terror im Land, Asyl, Flüchtlinge, Digitalisierung, Islam, Industrie 4.0 , Energiewandel, Kriegseinsätze, Euro, Enteignung der Klein-Sparer, EU, Bankenkriese, Demografie , Schuldenunion, ESM, Dieselgate, Griechenland, Verhältnis Türkei, USA, Russland bis zum Flughafen Berlin… also mit Ihrer Stimme belohnen?“

    Dauerbombardement gegen die AFD:

    „Es wird mittlerweile aus allen Rohren geschossen.
    Öffentlich-rechtliche, Spiegel, Zeit …mit mittlerweile mehreren Artikeln täglich – alle mit der gleichen Intention …
    Studien der Bertelsmannstiftung und anderer „unabhängiger“ Institute kommen „durch Zufall“ kurz vor der Wahl raus….
    Politiker erzählen uns ganz ungeniert, welche Partei wir wählen sollen…
    Und die haben dann noch die Chuzpe, sich selbst „Demokrat“ zu nennen!
    Was hier abläuft dürfte jeden echten Demokraten die Tränen in die AUgen treiben!“
    Nieder mit der Merkeldiktatur!

  22. Ich kann es nicht mehr hören,weil die meisten Menschen noch anscheinend im Wachkoma liegen und alles um sich herum ausblenden.Was muss noch alles passieren in unserem Land.

  23. @Gladiatorenarzt: zu # 6 das geht ganz schnell und einfach:
    mit einem Land das seine Wirtschaftsflüchtlinge und Verbrecher nicht zurück nimmt
    wird verlangt Ausweisdokumente binnen 1 Woche, sonst

    – kein Warenverkehr mehr
    – keine Urlauber
    – keine Wirtschaftshilfe
    – keine Kredite
    – kein Diplomatenaustausch, alle Diplomaten werden zurückgeschickt
    unser Diplomaten abgezogen
    – kein Flugverkehr
    – kein Schiffsverkehr (wenn Hafen)
    – keine Visa
    – total Abschottung

  24. Kein falsches Mitleidsgedusel, keine „humanitäre“ Rücksichtnahme, kein Täterverständnis bei Vergewaltigung von Kindern!
    Da muß ganz einfach der Germane in uns erwachen!
    Kind mißbraucht–schnipp schnapp–und ab ist der Räucheraal!

  25. Zeitleser…sie wachen immer mehr auf.

    Es ist unglaublich wie wichtig PI und das Internet für unseren Kulturerhalt sind.

    „Die Menschen wollen sich keine Politik mehr gefallen lassen, die einige Bürger einfach vergessen.“ „Einige“ Bürger? Millionen!

    Ich betreue ehrenamtlich 6 deutsche Armutsrentner. Gestandene Persönlichkeiten, Dipl. Betriebswirt, Ingenieur, Buchhalter, usw., die der Globalisierung (ihrem Alter) zum Opfer gefallen sind, jahrelang als 1 € Jobber in Parkanlagen, auf Bauhöfen und Friedhöfen ihre körperliche Ertüchtigung unter Beweis stellen „durften“, (tief stechen, weit werfen) und sich nun beim Sozialamt nackt machen und für 409 € „Grundsicherung“ Almosen betteln gehen müssen.

    Die bereits am 1. eines Monats nicht wissen, wovon sie den Rest des Monats (über-)leben sollen, weil die Lebensmittelpreise explodieren (Kaffee + 100%, Milchprodukte, Gemüse + 40 – 60 %, Strom + 10 %, Kontoführungsgebühren plus 30%, usw., usf..

    Ehemalige CDU, SPD und Grüne Wähler, die sich von „ihren“ Parteien nicht nur im Stich gelassen, sondern von deren scheinheiligem Humanitätsgefasel verhöhnt fühlen, als sie lesen durften, dass jeder Flüchtling mit 2.650 €/Monat, „allein reisende Jugendliche“ sogar mit bis zu 6.500 €/Monat zu Buche schlagen, während arme Deutsche mit 409 € Almosen abgespeist werden und lt. „Destatis“ 11 Jahre früher als der Durchschnittsbürger sterben müssen.

    Wen die aus PROTEST wählen, kann sich wohl jeder vorstellen, nachdem Frau Merkel trotz überquellender Steuerkassen stur verkündet hat, an den (Armuts-)Renten nichts verändern zu wollen…“

    Es ist ein Dreckssystem!

  26. Der Syrer hat einfach nur die Schänder-Ideologie hinterfragen und seine eigenen Schänder-Studies machen wollen. Hätte man ihn gelassen, dann wäre er heute Bundespreisträger bei „Jugend forscht“.
    Schon wieder eine Integrationschance vertan.
    (Tschuldigung, ich kann im Moment wirklich nur noch Bittermodus)

  27. Bezahlartikel. Muß man nicht lesen. Der Vorspann reicht:

    Afrodeutsche, die neuen Weltbürger
    Von Felix Stephan

    Eine afrodeutsche Kultur schien es lange nicht zu geben. Nun ist sie plötzlich überall: im Pop, im Sport und in der Literatur. Und sie ist selbstbewusst wie nie. Was hat es damit auf sich?

    Es gibt Leute, die behaupten, in Afrika gebe es keine Schwarzen. In Afrika gebe es nur normale Menschen. Schwarz werde man erst in Ländern, die sich als weiß verstehen, in den USA oder Europa. Schwarz werde man erst durch den weißen Blick. Und was dieses Schwarzsein genau bedeutet, das ist immer wieder Gegenstand öffentlicher Auseinandersetzungen.

    Was für ein dummes Geschwafel. Bild dazu (Warnung):

    https://www.welt.de/img/kultur/mobile168757654/5831624217-ci23x11-w590/Kombo-Afrodeutsche.jpg

    Artikel:

    https://www.welt.de/kultur/article168757657/Afrodeutsche-die-neuen-Weltbuerger.html

  28. „Flüchtlingshelfer“ sind keine Helfer sondern Kollaborateure der feindlich, illegal in unser Land eingedrungenen Invasoren aus Nahost und Afrika. (Im Sinn der Zusammenarbeit und Hilfe der feindlichen Invasoren gegen deutsche Interessen) Sie müssen nach dem wiederherstellen der Rechtsstaatlichkeit als solche auch behandelt und bestraft werden.

  29. Ach was, die 10jährige kleine Schlampe hat den grundguten Onkel sicher verführt. Außerdem ist der traumatisiert. Die herausfordernd, fahrradfahrende kleine Hure und deren Eltern, die gleich nach dem Staatsanwalt schreien, sind doch total nazi! Das Luder lebt doch noch! Die sollte ins Erziehungsheim. Hat ein grüner Anwalt schon die Gratisverteidigung des Geflüchteten angeboten? Hat Roth schon eine Lichterkette ums Asylantenheim organisiert? Hat die Karin schon in irgendeine Kamera geweint, weil der SCHON WIEDER unschuldig verfolgte Mann erneut traumatisiert wird? Und steht die Antifa schon drohend vor dem Haus der Eltern? Werden von denen schon Gehwegplatten gesammelt?

  30. Wie man hat ihn nicht im Bereich Industrie 4.0 arbeiten lassen. Kann Merkel ihm nicht eine Stelle als Altenpfleger vermitteln. Dafür ist sie doch Spezialistin und auch Schulz will doch die Pflege jetzt ganz neu starten.
    Aso wenn man ihn nicht arbeiten läßt und er seine Angehörigen nicht nachholen konnte, konnte er sich ja nicht integrieren. Auf die Anklagebank gehört der deutsche Staat, aber nicht wegen des Sexualverbrechens, sondern wegen verweigerter Integration.

  31. Was soll man noch schreiben? Alle Superlative sind schon verwendet worden und es geht immer weiter, unbemerkt von der Mehrheit der Bevölkerung, die sich zitternd aus Angst vor Rächtz nur noch zu helfen weiß, indem sie Mutti wählt, weil die doch für Sicherheit sorgt…
    Gestern ein entmutigendes Statement einer 20 jährigen, sie wüßte nicht wen sie wählen soll, der Dingsbums, an dem sie sich wohl orientiert, hätte ihr aber gesagt, er würde die CDU nicht mögen, daher wähle er die SPD. Sie selbst zieht aber nicht mehr so gerne Minirock an, wenn sie durch die Stadt geht.
    Was soll man machen?

  32. Gott sei dank wird am Sonntag gewählt. Dann sehen wir alle, was passiert. So oder so ähnlich reden die meisten im Land. Es ist die spannendste Wahl seit langem. Am Montag wird sich eine nebelige Ruhe über das Land legen, weil der Schock noch in den Knochen steckt. Es ist der Schock der Veränderung. Wie sangen einst die Jungs aus Hannover? „Wind of change“. Damals bezog es sich auf die Moskva, heute auf Deutschland, mehr im Westen gelegen.

  33. bentrup 21. September 2017 at 17:27

    Wer Kinder notzüchtigt, muß kastriert werden. Ohne Pardon.

    Das ist heute ein einfacher chirurgischer Eingriff. Danach ist Ruhe im Karton.
    ———————————————————————————————-
    Bei „nur Klunker raus“ geht so ein Typ zum nächstbesten Urologen.
    Er erzählt dem einen von Folter und sonstigem Blabla –
    und geht mit einem Rezept für Testosteron“bonbons“ wieder raus.
    Und dann war die Kastration vergebene „Liebesmüh“!

    Nö, bei solchen Dreckschwxxnen muss man schon gründlicher vorgehen
    und sozusagen „die Wurzel allen Übels“ enrfernen!
    🙂

  34. BlinderWaechter 21. September 2017 at 17:50

    An den Eiern aufhängen bis sie abreißen.
    —————————————————
    Ja, es ist unanständig und ein Leben langa auch nicht „mein Ductus“ gewesen-
    aber in der letzten Zeit denke ich sehr oft und wörtlich genau dasselbe!

    Komisch, ob „die“ nicht doch irgendeine Chemie in der Luft versprühen??? 😉 😉 😉

  35. Sauerlaender77 21. September 2017 at 16:47
    Wisst ihr was das schlimmste ist? Den meisten Leuten ist es anscheinend scheiß egal, solange es einen nicht selbst betrifft steckt man weiter den Kopf in den Sand. Bei mir auf der Arbeit sind es meist die alten Weiber, die davon am liebsten nichts hören wollen…
    _______________________________

    Diktatur und Anarchie begannen immer mit dem Schweigen der Mehrheit
    (Justus Vogt)

  36. Ich bitte über Tippfehler gnädigst hinwegzusehen:
    Ich bräuchte „eigentlich“ eine neue Tastatur.
    Meine Tasten haben nämlich keine Namen mehr!

  37. Hoffnungsschimmer 21. September 2017 at 17:28

    Wenn die AFD im Bundestag ist, muss sie sich dem Thema „Sexuelle Gewalt“
    von „Flüchtlingen“ unbedingt annehmen.
    Sie muss eine Welle der Solidarität mit den deutschen Frauen, Mädchen und Kindern auslösen.
    Von den Frauen in den anderen Parteien oder Kirchen kommt da nichts.
    Das heißt für mich: Die Eingereisten sind ihnen wichtiger.
    Das ist ein Skandal und die AFD muss diese Zustände zur Sprache bringen.

    __________________________________________________________

    Sehe ich genauso!

  38. Drohnenpilot 21. September 2017 at 16:58

    Heiko Maas (SPD):
    .
    „Es gibt kein Grundrecht auf innere Sicherheit.“

    Xxxxxxxxxx

    Was man darauf antwortet:

    Damit ist auch das Grundrecht auf Asyl abgeschafft.

  39. Man muss es wohl annehmen, dass nun doch ein Teil der deutschen Bürger aufwacht, weil mittlerweile so viel Missstände in diesem Land publik werden, dass man die Augen nicht mehr verschließen kann.
    Quasi Aufnahmestopp in Alten- und Pflegeheimen wegen stark gestiegener Pflegefälle. Ambulanten Pflegediensten fehlt massenhaft Personal.
    Eine Billion Euro Sozialausgaben jährlich in DE. Man kann schon fast absehen, wann das System zusammen bricht.
    Absolute Wohnungsnot in den Großstädten, auch in kleineren Städten sieht es nicht viel besser aus.
    Angst vor Wegfall von 100000den Arbeitsplätzen durch Produktion von E-Autos.
    Verödung von kleineren Dörfern in abgelegenen Gegenden
    Anstatt die Politiker sich dieser Missstände annehmen, wird nur dumm gelabert.
    Ich bin überzeugt, dass keines dieser Probleme in der neuen Legislaturperiode angegangen wird. Man wird sich nur um die Flüchtlinge kümmern und von den Deutschen jeden noch so hohen Einsatz verlangen.
    Man kann schon fast die Toten beneiden, die in einem geordneten DE leben konnten!!

  40. Also wenn iff einem IFFlamiffen Vergewaltiger nifft mal mehr mein freundliffes Gesifft zeigen darf, dann ifft daff nifft mehr mein Land!
    Laut dem pädophilen Propheten ist das kein 10-jähriges Mädchen, sondern eine Ehefrau.
    Aber klar. Der Ifflam gehört zu Deutschland und daff ifft alternativlos!
    Früher sind wir mit 9 oder 10 mit dem Fahrrad zum Schwimmbad gefahren. Ohne Erwachsene.
    Heute muss man Angst haben, sein Kind alleine zur Nachbarin zu schicken, da eine der armen, traumatisierten, Fachkräfte auf dumme Gedanken kommen könnte.
    Jede Freiheit, jedes kleine Lebensglück wird uns kaputt gemacht.
    Völlig ohne Not. Deswegen AfD. Sonst: selber Schuld!

  41. Bei uns an der Grundschule machen sie Anti-Kinderschänder-Training. Der multikulturelle Faktor bleibt dabei im Dunklen. Man will den Kleinen ja nicht die Toleranz den edlen Wilden gegenüber austreiben. Im Zweifelsfall bleibt wohl nur: Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott, und Merkel sei Dank!

  42. an Engelsgleiche
    Doch! Es wird gesprüht
    auch Nachts
    habe es selber am letzten Sonntagabend gegen 21:30 gesehen

    Aluminium, Strontium, Barium, Polymere zur Verbesserung der Stabilität -„Kondenzstreifen“

  43. #aba

    Leider ist das so. Der Grund liegt – vermutlich – in einer Mischung aus Feigheit und Dummheit.

    Denn wer „glaubt“, es trifft immer nur die Anderen, der muß ziemlich dumm sein (!)
    Und wer „glaubt“, alles werde „gut“, und all dies auch ohne (seinen) MUT, ist ein elendiger Feigling und VolksMITverräter.

  44. „Gott sei dank wird am Sonntag gewählt. Dann sehen wir alle, was passiert. So oder so ähnlich reden die meisten im Land. Es ist die spannendste Wahl seit langem. Am Montag wird sich eine nebelige Ruhe über das Land legen, weil der Schock noch in den Knochen steckt.“
    @ alvin
    Hoffentlich.
    Viele denken so. Und dann kommen am Wahltag dann der GEZ-Gehirnwäsche doch wieder Bedenken, AfD zu wählen.
    Da hab ich die meiste Sorge vor.
    Ich sag dauernd: was nützt es, sich vier Jahre aufzuregen bis auf’s Blut, hier Kommentare zu schreiben, am Stammtisch gegen Merkel oder die Invasoren zu wettern, wenn man am Ende CDU wählt?
    Dem Wahlzettel sieht man nicht an, ob man die Merkel – Partei aus Überzeugung wählt, oder Merkel ScheiXXe findet und am Ende trotzdem aus alter Verbundenheit CDU wählt.
    Ich weiß, wie saumäßig banal das klingt.
    Aber meine Erfahrung ist, dass man die AfD-geneigten Wähler in genau diese Richtung briefen muss.

  45. Solche dreckigen Schmarotzer gehören ein für alle mal aus Deutschland heraus geworfen, hier hilft nur noch Nachdruck

    Mittlerweile ist Syrien fast vollständig befriedet oder hört von euch noch jemand etwas von Kriegshandlungen.

    Es heißt die obersten Behörden im Bund und in den Bundesländern wurden durch CDU und SPD Funktionäre dazu angewiesen keine Abschiebungen mehr zuzulassen, denn die damit verbundenen -schlechten Bilder, wären vor den Wahlen für CDU und SPD schlecht.

    Ein paar vergewaltigte, zerbombte oder gemesserte Deutsche kann man hingegen als Kollateralschaden verkraften.

    AfD wählen gegen den Abschaum – für unsere Kinder!

  46. Bei solchen Vorkommnissen ist das Asylverfahren sofort zu beenden,der Täter zu verurteilen und danach bis zur Abschiebung in Abschiebegewahrsam zu nehmen.
    Was ist davon zu erwarten?
    So gut wie nichts!
    Nach kurzer Zeit,darf er wieder auf unsere Frauen und Kinder losgehen,dann vielleicht mit „Erfolg“

    Auch die Grünen Khmer trifft solche Bereicherungen unserer Fachkräfte.
    Allerdings,wenn man sich die Äußerungen,der „Beglückten“ anschaut oder anhört,kommt es einem hoch.
    Dass sie nicht noch Verständnis für die Tat hat,fehlte noch,ansonsten kein Wort über die Herkunft und die Gründe für solche Verbrechen,nämlich die Flutung unserer Republik durch Millionen von geladenen Testosterobomben,mit abartiger Frauen-und Rechte Achtung.
    Dies ist das Ergebnis des Merkelsystems und der nach Angaben der Furie,nach oben offenen,unbegrenzten,verbrecherischen Zuwanderungsmöglichkeit.

    Ja und die Kölner Polizei bereitet sich schon auf den Jahreswechsel,mit den üblichen Übergriffen vor.
    Nun will man „vorbeugend“ in Sozialen Netzwerken und Flyerverteilungen in Invasorenlagern,Vorsorge treffen.
    Nein,wie putzig und wahrscheinlich Ergebnislos.
    Liebe Frauen,bleibt Silvester zu Hause,dann seid ihr es auch nicht Schuld,wenn ihr angegrabscht und sex.belästigt werdet.
    Die Frau hat ja eh besser am Herd zu stehen,jedenfalls ist dies das Frauenbild unserer Goldstücke und Islamisierer…

    http://www.focus.de/politik/videos/sexuelle-belaestigung-in-duisburg-nachdem-eu-politikerin-terry-reintke-begrapscht-wurde-haelt-sie-eine-starke-rede_id_7622885.html

  47. Die Zeit kommt da man sich fragt,wieso haben all die deutschen Männer das zugelassen.
    Sie haben hingeschaut aber es nicht sehen wollen weil sie feige und marodierend sind,
    weil sie selber heimlich Kinder schänden und homosexuelle Neigungungen bevorzugen.
    Wie sonst erklärt sich der Niedergang der Geburtenrate des Germanentums.Es ist zum Heulen den Niedergang einer Superrasse mit anschauen zu müssen.Aber kein deutscher Mann kann perverser ein als ein negroider Moslem deshalb rufe ich euch zu : ERWACHT aus der Dämmerung und vereint euch gegen die die Satansraute.

  48. habe fertig 9:26
    „Die Zeit kommt da man sich fragt,
    wieso haben all die deutschen Männer das zugelassen.“

    Die Thora, die Bibel und die Abschrift beider,
    der Koran, ordnen die Frau ein.

    Seitdem diese Ordnung zerstört wird,
    entgleisen die Dinge.

  49. Das alles ist nur der Anfang. Mit der Zeit wird das immer mehr und mehr. Überall in Deutschland.
    Aber !!!!!!
    Irgendwann ist das Maß voll und dann schlägt die Sache um.
    Es wird zwangsläufig zu Selbstjustiz kommen. Und das gibt dann ganz unschöne Bilder wenn solche Kerle einfach auf offener Straße abgeschlachtet werden. Oder wie es bei Moslems üblich ist “ geschächtet “
    Ich hoffe dass es bald soweit ist. Ich bin freiwillig Schlachthelfer und bestimmt nicht alleine.

  50. Kann man sich eigentlich vorstellen, was mit dem 10 jährigen Mädchen passiert wäre, wenn der geduldete Syrer eine ungestörte, freie Fahrt gehabt hätte ohne erwischt zu werden?
    Selbst wenn sie das überleben würde, würde sie danach ein totes Leben führen.

    Meine Nichte ist 10 Jahre alt.

    Wenn ich sowas mal sehen sollte, wird keine Streife und kein Gefängnis mehr nötig sein. Dann wird so ein schwarzer Mercedes-Kombi mit dunklen Tüchern an den Scheiben vorfahren müssen.

    Am Sonntag wird die Rechnung präsentiert, hoffe ich.

  51. BenniS 21. September 2017 at 19:04
    Viele denken so. Und dann kommen am Wahltag dann der GEZ-Gehirnwäsche doch wieder Bedenken, AfD zu wählen.
    Da hab ich die meiste Sorge vor.

    ————-

    Ich auch.

  52. „Junge Frau von fünf Männern am See vergewaltigt

    Die 23-Jährige versuchte noch vor den Männern zu flüchten, wurde jedoch zu Boden gebracht. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

    Hamburg. Die Hamburger Polizei fahndet nach fünf unbekannten Männern, die bereits am 4. September eine 23-Jährige in einer Grünanlage am Bramfelder See sexuell missbraucht haben sollen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ereignete sich die Tat am frühen Morgen gegen 1 Uhr. Demnach habe die junge Frau auf einer Parkbank gesessen, als sie die Stimmen mehrerer Männer hörte. Als sie sich daraufhin entfernen wollte, sei sie von den Männern umringt und trotz Gegenwehr zu Boden gebracht worden. Anschließend sei es zu der Vergewaltigung gekommen. Die junge Frau begab sich offenbar zunächst nach Hause.

    Erst gut zwei Wochen später erstattete die 23-Jährige Anzeige bei der Polizei. Diese sucht nun nach den Tätern, die wie folgt beschrieben werden:

    Die Männer sollen zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Sie sollen alle kurze Haare getragen haben. Einer der Männer soll außerdem einen Bart haben, ein weiterer habe auffällig abstehende Ohren gehabt. Die Täter sprachen möglicherweise in bulgarischer, rumänischer oder russischer Sprache.

    Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich unter der Hinweisnummer 040/4286-56789 zu melden. Das Fachkommissariat für Sexualdelikte hat die weiteren Ermittlungen übernommen.“

    https://www.abendblatt.de/nachrichten/article211997675/Junge-Frau-von-fuenf-Maennern-sexuell-missbraucht.html, Hamburger Abendblatt, 21.09.2017

  53. Ich sehne den Wahltag herbei und glaubt mir lange brauchen wir uns nicht mehr mit den Leuten abgeben die uns versuchen zu regieren, so ein unschuldiges Mädchen wieder von so einen schokobraunen Zwangsbeglücker angegrapscht worden, einfach nur widerlich.

  54. @fritz72 21. September 2017 at 20:43
    Wann erwacht der furor teutonicus angesichts solcher Nachrichten?!!@

    Wer soll was? Was es nicht mehr gibt, kann auch nicht erwachen. Finis Germaniae.

  55. In den GEZ Lügenmedien laufen die letzten Tage vor der Wahl
    überall nur Berichte über Kopftuchfrauen die gefundenen Schmuck
    abgeben und ganz doll fleissigen, superlieben Migranten.
    Wo ich arbeite am Münchner Hauptbahnhof ist die Strasse besonders
    am Abend die reinste Chloake.Überall Migrantenstricher, Drogenhändler
    ,die Strassen sehen aus wie Müllhalden.
    Ständig überall Polizei, Geschrei und Schlägerein, Diebstähle und auch Überfälle.
    In der TZ hies es vor wenigen Tagen Arbeiterstrich am Hauptbahnhof.
    Schlimmer kann man nicht mehr lügen.
    Von denen arbeitet keiner.Da ich schon älter bin muss ich noch bis zur Rente dort bleiben und das ertragen.
    ich bin von den eingedrungenen Herrenmenschen schon oft beleidigt, auch angeschrien und schon bespuckt worden.
    Wenn das in der Zukunft weitere Kreise zieht und das Ganze Land Dank EU ,Merkel und co
    ein kaputtes asoziales und lebensgefährliches Dreckloch sein wird,
    wird dagegen nichts mehr zu machen sein.
    Auch die linken Deutschlandhasse,NWO Freaks oder was weiss ich wer alles hinter diesem
    Vernichtungsfeldzug steckt werden dann mit Desaster-Deutschland auch keine Freude mehr haben.

  56. OT

    Guten Abend!
    Bin wieder da mit neuem Laptop, d.h. gutem Laptop, gebrauchter meines Sohnes, aber hochwertiger. Vor rund 30 Std. gab meiner entgültig den Geist auf. Nun gut, die Tastatur war ja auch schon halb im Eimer. Nach ca. 7 Jahren Dauergebrauch am Netz, bei 10 – 16 Std. pro Tag. – Und größer u. schneller ist der neue auch.

    Ohne PI-News usw. kriegt man die Realität gar nicht mit, wenn man nicht in die Innenstadt oder Einkaufen geht…

    +++++++

    Betr. o.g. Verbrechen:
    Wurde der Syrer schon kastriert?
    Kastratenstimmen sind wieder „in“.

  57. Wurde der Syrer schon kastriert?
    Kastratenstimmen sind wieder „in“.

    Nein,ist er nicht und wird er nicht,
    selbst die freiwillige,auch chemische Kastration,so wie es in Polen praktiziert wurde,ist laut EUGH Urteil,eine Menschenunwürdige Praxis…

  58. @ Blimpi 21. September 2017 at 22:40

    Dieses volksfeindliche EUGH-Urteil fördert Selbstjustiz. Logisch oder?

  59. Ich bewundere den Hier herrschenden Optimismus.
    Es wird sich nach Sonntag nix ändern. Die AfD wird leider max 20% holen. Selbst mit 40% gäbe es niemanden der mit ihr koalieren würde 🙁

    Deutschland ist zum Untergang verdammt.

    Ich bin noch relativ Jung und darf am Sonntag das erste mal wählen. Meine Wahl ist klar. AfD

  60. @ Mustafa Muselmann 21. September 2017 at 23:00

    Wir brauchen endlich wieder eine Oppostion.
    Dafür ist die AfD gut – hoffe, sie macht ordentlich Dampf.

    Ohne AfD wäre das Thema „Flüchtlinge“ u. deren
    Kriminalität gar nicht in den Wahlkampf gekommen.

  61. @ Maria-Bernhardine 21. September 2017 at 22:12

    Du hast es gut, hast für eine kurze Zeit nicht mitbekommen, wie in Foren anderer Medien die Unterstützer solcher Asylanten, die Mädchen und Frauen vergewaltigen, völlig frei drehen und dabei sogar noch die Unterstützung der Moderation erhalten. Wenn Du wirklich eine Frau bist, wie dein Nick nahe legt, dann hätte dich vermutlich unbändige Wut gepackt. Genutzt hätte es aber nichts. Es ging streng nach der Stimmungskanone der GrünInnen Katrin Göring-Eckardt zu.
    „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!“
    Keine Meinung durfte davon abweichen, Kritik an Vergewaltigung war unerwünscht.

  62. Nur ein bedauerlicher Einzelfall!

    Das hat auf gar keinen Fall mit den anderen Invasoren zu tun, die machen das friedlich und so.

    Joar, diese Website mag vielleicht populistisch sein, aber vollkommen zurecht, denn diese Taten, die alle nur Einzelfälle sind, gehören ans Tageslicht gebracht.

    Dafür bin ich Pi-News und allen Mitarbeitern dankbar, denn sonst würde so irre viel in der Versenkung verschwinden.

    Weitermachen!
    Der Hass auf uns spornt uns nur noch mehr an, das Richtige zu tun.

    Wenn niemand mehr aufsteht, wer dann für unser Volk?
    Wir dürfen nicht zulassen, dass unser Land untergeht.
    Wir müssen uns mit anderen nationalen Kräfen zusammen schließen.
    Uns einen Blut und Geschichte, wie kann man das vergessen?

    Stimmt, ist vergessen gemacht worden.

    Leute, bewegt euren Hintern in die Wahlkabinen und aktiviert jeden, den ihr trefft, denn so kann es in unserem Land nicht weitergehen.

    Auch nach, besonders nach der Wahl, geht der Kampf weiter!

    Die werden versuchen, uns an allen Ecken und Enden zu diffamieren.

    Wer Dreck am Stecken hat, der hält sich bitte zurück!

    Einigkeit jetzt, Europaweit mit allen nationalen Kräften!

  63. @Mustafa Muselmann

    ein Tipp von mir an Sie:

    Wenn Sie noch jung sind, sondern sie aus.
    Ich habe im November 2000 das Land verlassen, war zu der Zeit 26 Jahre alt und habe es nie bereut.

  64. Vielleicht koennte mal Jemand recherchieren , was aus der 3-fach Vergewaltigung durch 3 Afgahnen , in Hohenkirchen , bei München geworden ist ?
    Mit dieser Meldung machte der Focus , noch in der gestrigen Online Nachtausgabe gross auf . Am Morgen war sie dem fidelen Bumsleben von Sophia Thomalla gewichen .
    Man kann es nur vermuten . Es war wie immer . Passte nicht in die Hochstimmung für Merkel vor der Wahl .

  65. Für dieses Pakt nicht Muslime lebensunwürdige Menschen. Da die Frau dieses Pakt hereingelassen halte dieses Pakt für die SS der Frau Merkel!

  66. @wiwan (04:57)

    Siehe hier:
     
    https://www.tz.de/muenchen/region/nach-vergewaltigung-in-hoehenkirchen-warum-haben-alle-weggeschaut-8706025.html
     
    Ein Türke soll dem Opfer geholfen haben. Es wird in der Story groß heraus gehoben dass sich der Anatole entrüstete, warum nur er half und niemand anders.
     
    Ich vermute mal einfach so, dass die Deutschen im ersten Moment von einem inner-ethnischen Konflikt ausgingen, bei welchem man sich – ohne vorher Drogen konsumiert zu haben – als Außenstehender besser nicht einmischen sollte?

  67. Leontopodium 21. September 2017 at 17:25

    Ich werde wohl nie begreifen, weshalb diese Vollpfosten bei jeder sich bietenden Gelegenheit ihr Gemächt präsentieren.

    ————

    Ich schon: Wenn das die besten bzw. einzigen Qualitäten hat, dann will man damit doch (in der Sonne) glänzen und möglichst viele Menschen erfreuen.

  68. Wer Sicherheit für unsere Kinder will, muss am Sonntag AfD wählen. Jeder andere Partei ist ein Katalysator für eine noch rapidere Verschlechterung der Sicherheitslage.

  69. lfroggi 21. September 2017 at 16:53
    EIN LEHRER SAGT MERKEL DIE MEINUNG !!!!!

    DAS VIDEO MUSS VERBREITET WERDEN !!!

    Lehrer legt sich mit Merkel an: „Sie sind Keine Kanzlerin des deutschen Volkes“
    Sie ist eine Dienerin der FINANZINDUSTRIE !!

    https://www.youtube.com/watch?v=3_D_SCUGdB4&feature=youtu.be
    ——————————————————————————–

    kein einziges deutsches Kind eingeschult in einer Grundschulklasse …

  70. @Sauerlaender77

    Und genau diese alten Muddies bei der Arbeit beklagen sich dann in 5 Jahren wenn sie in Rente gehen, dass sie so weinig Rente bekommen, bzw. später in Rente gehen müssen, weil wir eben jetzt 1 Mio „Neubürger“ mit durchfüttern müssen, weil die in vielen Fällen nur hier her gekommen sind um sich in unserem Sozialsystem auszuruhen und um weitere Familienmitglieder nachzuholen, die das gleiche machen.
    Bei echten Asylbewerbern macht es im gewissen Umfang noch Sinn, dass diese erst mal durchgefüttert werden, aber wer hier einfach so einwandern will, sollte einen Arbeitsvertrag in der Tasche haben.

  71. Mustafa Muselmann 21. September 2017 at 23:00

    Ich bewundere den Hier herrschenden Optimismus.
    Es wird sich nach Sonntag nix ändern. Die AfD wird leider max 20% holen. Selbst mit 40% gäbe es niemanden der mit ihr koalieren würde ?

    Aber mit den zu erwartenden 15-20% ist wieder eine Opposition im Bundestag.
    Es wird kein Durchregieren ohne „empfindliche“ Fragen, Anträge und Veröffentlichung der Antworten mehr geben.
    Es wird auch keine einstimmigen Gesetzesbrüche mehr geben.

    Es wird vielmehr weniger Schmarotzer in unserem Regierungsgebäude geben und deren Ausscheiden wird den Rest daran erinnern, dass es nicht die Partei, sondern immer noch der Bürger ist, der über ein Mandat entscheidet.
    Es wird ausserdem eine nette Geldspritze für die AfD geben, die, richtig verwendet, für mehr Wähler sorgen wird.

    Und es wird nach der Bundestagswahl noch viele Kommunalwahlen geben – mit AfDlern als Bürgermeister, Landräte oder gar Ministerpräsidenten.

Comments are closed.