Will deutsche Patrioten und Gegner der muslimischen Invasion mittels Drogen gefügig machen - der Bonner Professor René Hurlemann.
Will deutsche Patrioten und Gegner der muslimischen Invasion mittels Drogen gefügig machen - der Bonner Professor René Hurlemann.
Print Friendly, PDF & Email

Von INXI | Zu dieser erschreckenden Erkenntnis gelangt man, wenn man sich die Studie von Prof. René Hurlemann zu Gemüte führt! Hurlemann ist Facharzt für Psychatrie und in leitenden Funktionen der Universität Bonn tätig. Inhalt seiner abstrusen Forschung ist es, deutsche Patrioten und Gegner der muslimischen Invasion mittels Drogen gefügig zu machen. Zu diesem Zweck wurde Probanden das sogenannte „Kuschelhormon“ Oxytocin verabreicht.

Ziel der Studie war nicht etwa, wie man traumatisierten Vergewaltigungsopfern oder den Opfern der Messerattacken der Invasoren helfen könnte, wieder zu einem normalen Leben in der Heimat zurück zu finden. Nein! Es geht darum, wie man mittels Drogengabe die Spendenbereitschaft für Asylanten erhöhen kann. Wie die „Junge Freiheit“ schreibt, sind diese Manipulationen sogar erfolgreich (im Sinne Hurlemanns) verlaufen. Hurlemann kommt zu dem Schluß, dass eine Dosis Oxytocin in Verbindung mit Gruppendruck die Akzeptanz der Bürger erhöhen würde, Tür an Tür mit den Invasoren zu leben.

Anzeige

Solche Studien fallen nicht vom Himmel und sind auch keine Ausgeburten von durchgeknallten Professoren. Es sind Forschungsaufträge, Geld und der Wille der politischen Entscheider von Nöten, um solche Studien zu erstellen.

Frankenstein-Hurlemann benutzte für seine Experimente ein Nasenspray, weil der Wirkstoff durch die Nasenschleimhaut sofort ins Blut geht. Aber was sollte das Kartell der Asylindustrie abhalten, unser Trinkwasser mit Oxytocin zu verseuchen?

Kontakt:

» rene.hurlemann@ukbonn.de

192 KOMMENTARE

  1. FAKE-NEWS.
    Ich habe das Zeug heute morgen geschnüffelt und trotzdem keinen Cent an Pro-Asyl gespendet.

  2. Der Herr Prof. hat wohl zuviel von seinen eigenen Drogen genommen !

    Im übrigen kenne ich nur Oxycodon, das ist ein starkes Schmerzmittel.

    NGOs zerschlagen, AfD wählen, weg mit dem Merkel Regime.

  3. Dieser Pseudo-Professor hat sich wohl nur deshalb eine Approbation als Arzt erschlichen damit er sich selbst unbegrenzt mit Betäubungsmitteln versorgen kann. Das muß natürlich zu schweren Hinschäden führen. Gute Besserung!

  4. wer das glaubt wird seelig. Oder hat der bereits die Teddybärwerfer und „Wellcome Rufer“ unter Drogen gesetzt und die Berliner Abgeordneten, die Merkel und Minister dazu ??

  5. Wenn man sich das Wahlverhalten der Mehrheit derjenigen, die schon lange hier leben ansieht, könnte man vermuten, dass wir schon seit Jahren mit Oxyticin versorgt werden! 🙂

  6. Wird bestimmt dann auch an die weibliche Bevölkerung (ohne alterseinschränkung) verteilt damit sie sich bereitwillig den Asylanten zur Verfügung stellen. Dann gibt es auch keine lästigen anzeigen mehr.

  7. Weiss nicht…. .
    Doch Tatsache ist, dass viele Arbeitnehmer mit Psychopharmaka im Arbeitsprozess und auch eben im Systemprozess gehalten werden.
    Denn unsere Ärzte sollen uns nur arbeitsfähig halten und nicht gesund machen. Darum werden auch massenhaft Scherzmittel der verschreibungspflichtigen Art eingesetzt. Eben soviel wie noch nie im Lande.

    Dazu kommen noch die ganze rezeptfreien und massiv beworbenen Medikamente, die einen sofort von den Symptomen der Erkrankungen etc. befreien. Von den Symptomen wohlgemerkt ! Also auch wieder eine Form von arbeitsfähig halten.

  8. Reicht nicht, ich bräuchte da mal noch ein paar weitere Drogen…

    1. Eine, die mich gleichgültig gegen diese linkskranke Regierung macht
    2. Eine, die mich völlig geil drauf macht, von einem Moslem enthauptet zu werden
    3. Und eine, die mich davon abhält, PI zu lesen, um stattdessen in eine glückliche Zukunft zu schauen

  9. Also doch!
    Was wird uns ins Essen und Trinkwasser gemixt und auf die Köpfe gesprüht (chemtrails)?
    Wird jetzt das mit uns gemacht, was schon in den 40er Jahren geplant war?
    Bewußtseinsverändernde Drogen passen genau auf die Verblödung der Deutschen.

  10. Gestern lachhafte Verschwörungstheorien, heute bittere Realität!
    Dieses Regime ist grundsätzlich zu allem fähig!
    Merkel muss weg!

  11. Extasy hat auch eine „habe alle einfach nur lieb“ Wirkung.
    Ist auch gar nicht mal verschreibungspflichtig.

    Was allerdings passieren wird, wenn Maas ein paar Nasen voll von dem Oxydingens nimmt, muss erst noch erforscht werden. Vorsicht, vielleicht lädt er paar Nazis zu sich ein, um sie abzuknutschen.

  12. Oxytocin ist bestimmt nicht halal. Also, nur Deutsche sollten es einnehmen. Oxytocin wird freigesetzt wenn man sich
    küsst. Es wird bei Verliebtheitszuständen vom Körper produziert. Man ist also , der Studie gemäß, einfach in die Moslems verknallt. Wahrscheinlich mischt man das Zeug jeden Tag in der Kantine des Kanzleramts ins Essen. Das würde so einiges erklären. Mal davon abgesehen das es , aus medizinischer Sicht, unethisch ist und in diesem speziellen Zusammenhang sogar als Körperverletzung gelten dürfte, ist allein der Forschungsansatz dermaßen pervers, das einem schlecht wird. Wer auch immer dahinter steckt, diese Leute scheuen anscheinend vor nichts zurück. Was stimmt bloße nicht mit den Leuten? Ich kann mich , bei aller Mühe, nicht daran erinnern, jemals einen solchen Unfug gehört zu haben.

  13. also ich halte HAARP ja für viel effektiver und einfacher in der Anwendung;
    braucht man nicht in kleine Fläschen abfüllen und aufwendig verteilen.
    Wer soll denn die Einnahme von dem Oxy Zeug überwachen?
    Gibt es dazu noch keine Informationen?
    Ist das Ganze noch gar nicht zu Ende gedacht?

  14. „was machst du elender Nafri da mit meiner Frau? “

    „ach Mausi, habe dir doch neue Flasche Spray geholt, es ist noch in meiner Tragtüte im Flur“

  15. Gegen Kriegsende wollte man die Deutschen u.a. kastrieren und über vergiftetes Brot/
    Trinkwasser ausrotten. Die Parole lautete „Germany must perish!“ (D. muß vernichtet werden.)
    Scheinbar laufen z,Z. wieder ähnliche Programme.

  16. Gegen Kriegsende wollte man die Deutschen u.a. kastrieren und über vergiftetes Brot/
    Trinkwasser ausrotten. Die Parole lautete „Germany must perish!“ (D. muß vernichtet werden.)
    Scheinbar laufen z,Z. wieder ähnliche Programme.

  17. das verwechselst Du aber,
    die heißt nicht GröFaz, sondern SchleBUKaaZ, schlechteste Bundeskanzlerin aller Zeiten.

  18. Ja pfuideifi!

    So ein skrupelloses Monster-Team wird auch noch gefördert:
    „the “Neuromodulation of Emotion (NEMO)“ research group, for which he had obtained a 1.4 million Euro starting grant by the Ministry of Innovation, Science, Research, and Technology of the German State of North-Rhine Westfalia (MIWFT) in 2010. “
    http://renehurlemann.squarespace.com/

    Besonders ekelhaft die folgende Pressemitteilung:
    Wie lässt sich Fremdenfeindlichkeit schwächen und Altruismus stärken? Wissenschaftler des Bonner Universitätsklinikums zeigen in einer Studie, dass das Bindungshormon Oxytocin zusammen mit sozialen Normen die Spendenbereitschaft bei tendenziell skeptisch gegenüber Migranten eingestellten Menschen deutlich erhöht. Die Forscher stellen die Ergebnisse nun in den „Proceedings of the National Academy of Sciences” (PNAS) vor…..
    ….Das Bindungshormon Oxytocin könnte dabei Vertrauen stärken und Ängste abmildern – bei gemeinsamen Aktivitäten steigt erfahrungsgemäß der Oxytocin-Spiegel im Blut. „Das wäre eine ideale Situation, um die Akzeptanz und Integration von Zugewanderten zu fördern, die auf unsere Hilfe angewiesen sind“, sagt Hurlemann.
    https://www.uni-bonn.de/neues/188-2017

  19. Dieser Facharzt für Psychatrie braucht selbst einen Psychater, glaube
    dass ein Deutscher Überfordet ist, am besten einen Muslimischen Hassprediger beauftragen ,
    Wenn man alle politischen Psychos in eine geschlossene Anstalt einweisen müsste,
    dann haben die gar keinen Platz dafür.

  20. die Briten haben damals auch Milzbranderreger getestet, auf einer kleinen Insel, die ist heute noch gesperrt.

  21. Darauf hab ich im anderen Strang schon geantwortet. Der Hurlimann meint also, dass Integration dadurch gefördert wird, indem alle ganz fürchterlich lieb zu kriminellen Horden sind.
    völlig irre !
    Dem seine Drogen möchte ich auch haben

  22. Oder mit anderen Mitteln. Irgendetwas muss im Trinkwasser sein, das die Gehirne dermaßen vernebelt, dass die Menschen wieder größtenteils die „demokratischen“ Parteien wählen.
    Eine Freundin will auch AfD wählen, obwohl sie ARD, ZDF und Konsorten schaut. Aber ihr Wasser kommt aus einer Quelle.
    Mein Trinkwasser kommt aus dem öffentliche Leitungsnetz, aber ich werde auch AfD Wählen. Vielleicht nehme ich Substanzen zu mir, die das Leitungswasser neutralisieren. Ob es vielleicht an den PI-stazien liegt?

  23. Verzeihung: Die Uni Bonn natürlich – ich habe mich von deinem Namen blenden lassen! 🙂

  24. Dieses durchgeknallte Hulimännchen soll lieber mal eine Droge erfinden, die

    Moslems dazu bringen, ihren Kloran zu verbrennen

  25. Wahrscheinlich atmet die SchleBUKaaZ eine noch viel gefährlichere Droge aus. Doppel-Oxytocin: löscht jeden vernünftigen Gedanken sofort und nachhaltig aus.

  26. Ob man Merkill so ein Zeug in die Zahnpasta gerührt hat?
    Oder, dass es beim Händeschütteln täglich auf ihre Fingernägel gelangt?
    Oder, dass es via Kantine gleich dem ganzen Bundestag verabreicht wird?

  27. Impfungen eignen sich hervorragend dafür! Für alles was niemand freiwillig zu sich nehmen will!
    Dieser Quacksalber kommt denen im Dritten Reich gleich, die Menschenversuche gemacht haben!
    Sind wir jetzt endlich wieder soweit??

    Man muss das durchaus ernst nehmen! Denn nur mit Sex und Drogen können sie die Bevölkerung gefügig machen! Nirgends gibt es so viele Puffs wie in Deutschland! In keinem Land der Welt!! Und Drogen? In jedem Schulhof! Vielleicht war das alles schon von langer Hand geplant deutsche Kinder drogensüchtig zu machen. Jeder Falschparker lässt sich verfolgen, aber die Drogendealer kann man nicht dingfest machen? Die Flüchtlingsliebchen kiffen ohnehin mit Merkels Wunschklientel! Aber für den Rest der renitenten Bevölkerung muss man sich noch etwas Effektives einfallen lassen!

    Man möchte diesem Kerl am liebsten in seine Visage schlagen! Leute wie er sind das Allerschlimmste auf Gottes Erden!! DR. FRANKENSTEIN!!! + A PUSHERMAN ! Wenn er Euthanasie betreiben will, soll er nach Afrika gehen die Neger sterilisieren, Sterilisationskurse den Afrikanern abhalten und verschwinden! In Bonn hockt er noch!

    Lieber Herr Doktor Hurlemann, niemand wird mit den Primaten freiwillig Tür an Tür wohnen!! Verlassen Sie sich darauf!

    Hier noch ein Gedicht für Sie:

    „Des Quacksalbers Praktik sei so gut,
    daß sie allen Siechtum heilen tut…
    Solch Narr kann dich in’n Abgrund stürzen,
    eh du’s gemerkt, dein Leben kürzen!“
    – SEBASTIAN BRANT

  28. glaube, Impfungen sind eher was, um langfristig Krankheiten zu generieren. Schwieriges Thema.
    So ein Liebesdroge hingegen muss regelmäßig genommen werden. Wirkung lässt nach …

  29. In Venezuela steht ein Gesetz vor der Verabschiedung, welches „Hass und Intoleranz“ mit bis zu 25 Jahren Gefängnis ahndet.
    Das wäre doch eine feine Idee für die ebenso tiefrote Regierungskoalition hier.

  30. Nichtmal den Betäubungs- und Beeinflussungsstoff für den Wirt können diese Parasiten selber herstellen, auch dazu brauchen sie einen Weissen.

    Kann kommen, einzige Bedingung ist, dass Frankenstein-Hurlemann den Schneid hat, persönlich mit der Spritze anzutraben.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Oxytocin

    Das Zeug hat übrigens interessante Nebenwirkungen, ich zitiere mal Otto Waalkes:

    „Der Schniedel schrumpft, der Busen schwillt, schon ist er Muttis Ebenbild“

    Kurz: Das ideale Betthupferl für linke Genderdeppen, antideutsche Rassisten und gewaltverherrlichende Primitivkültüren.

  31. jeanette 16. August 2017 at 21:35

    „Des Quacksalbers Praktik sei so gut,
    daß sie allen Siechtum heilen tut…
    Solch Narr kann dich in’n Abgrund stürzen,
    eh du’s gemerkt, dein Leben kürzen!“
    – SEBASTIAN BRANT

    Schon lange habe ich mir angesichts der Zustände vorgenommen, das NARRENSCHIFF mal zu lesen! Vielleicht wäre auch wieder mal Der „Simplicissimus“ fällig.

  32. OT

    Jetzt kommt der Terror schon in die tiefe Provinz

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/sechs-autos-brennen-in-werbeln-aus-am-feuerwehrhaus_aid-2522874

    16. August 2017 | 20:42 Uhr
    Brandstiftung in Wadgassen
    Sechs Autos brennen in Werbeln aus – am Feuerwehrhaus

    Eine Infamie sondergleichen. Die haben die Autos angezündet und das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr unzugänglich gemacht. Man darf raten wer das war. Früher gab es so etwas nicht mal ansatzweise.

    PS
    Kleber halt die Fr*esse

  33. Vielleicht hat er die Droge ursprünglich für sich selbst entwickelt, um sie Frauen heimlich zu verabreichen! Denn wie käme er sonst auf solche kranke Idee!

  34. …aha!
    Es wird nun eine neue Krankheit für die KÖTERRASSE bestimmt! Und die Pharmaindustrie wittert ein Milliardengeschäft!
    Riesenvorteil:
    keiner wird sich mehr darüber aufregen, wenn eine BIOKARTOFFEL mit liebevoll lächelnden Gesicht von seinem HERRENMENSCHEN fachgerecht geschächtet wird!!!

  35. Man muss aufpassen, dass diese Schw….. das nicht zuletzt ins Bier hinein machen. Es muss ja etwas sein, das nur die renitenten Deutschen konsumieren!

  36. Hat die dystopische Literatur schon lange vorhergesehen — siehe „Soma“ bei Brave New World von Huxley oder die „Stimmungsorgel“ beim „Do Androids Dream of Electric Sheep?“ (aka „Blade Runner“) von P. K. Dick … und da gibt es noch einige Quellen mehr.

    Bei den Sowjets und auch in der DDR sollen Dissidenten gerne mal in die Klapse eingeliefert worden sein. Da wir DDRler an der Macht haben, kommt das jetzt eben wieder …

    PS: Die oben genannten Buchtitel sind übrigens absolute Lese-Empfehlungen, wer noch Fahrenheit 451 und Orwells 1984 dazu liest, der weiß, was bereits da ist und noch kommen wird 🙁

  37. Ich spritze es intravenös. 3x täglich. Und stille seit gefühlt 10 Jahren. bin 100% unmanipulierbar
    Twitter: MutterRenate

  38. Hm, man sollte sich in diesem Zusammenhang wohl mal wieder mit dem Begriff „Eugenik“ auseinandersetzen. Diesmal will man wohl die Biochemie nutzen um die Psyche zu „verbessern“. Leute die sich sowas ausdenken, können den Menschen wohl nicht so annehmen wie er naturgegeben nun einmal ist. Ohne Wissen, über die Natur des Menschen, glaubt man ihn umbauen zu müssen. Immer muß irgendwie gezüchtet und erzogen und manipuliert werden. Das nenne ich mal Rassismus, obwohl ich den Begriff eher meide, weil er zu einem sprachlichen Manipulationsmittel verkommen wurde.

  39. Habe vorhin meine „Sammlung“ an SCHNUPFENSPRAYS durchforstet. Und siehe da, in einem Mittel war Oxitocin! Und ich wunderte mich schon wo meine gestiegene „Spendenfreude“ herkommt!

    Also ich werde jetzt mehr spenden an die „Flüchtlinge“ – mehr“blaue Bohnen! 😀

  40. (Rassismus, weil es anscheinend nur auf uns, und nicht auf die angewendet werden würde, die zu uns kommen und uns hassen.)

  41. Wenn sie vergewaltigt werden oder totgeschlagen werden, werden sie dann schon aufhoeren zu kuscheln.
    Pervers ist diese Welt, unglaublich.

  42. Ich bin sicher, diese wiederliche Kreatur hätte zusammen mit Mengele auch Menschenexperimente im Namen des damaligen Zeitgeistes durchgeführt.

  43. GRUPPENDRUCK UND DROGEN BRINGT DAS ERWUENSCHTE ERGEBNIS.
    AB MORGEN IN JEDEM TRINKWASSER IN EUROPA.
    ES GIBT DANN NICHTS SCHOENERES ALS EIN NEGER ODER ISLAMER ALS NACHBARN ZU HABEN. DAS ANGSTGEFUEHL WEICHT DANN EINER EUPHORIE UND MAN LAESST DIE TUEREN GERNE AUCH WIEDERMAL UEBER NACHT OFFEN !

  44. Abgesehen davon, ist es grundsätzlich so, dass dieser NWO-Finanzmafia jedes Mittel recht ist, um die widerspenstigen Patrioten zu zähmen, bzw. gefügig zu machen. Ich jedenfalls traue diesen Teufeln alles zu. Die gehen über Leichen.

  45. Prof. Dr. Dr. Rene Hurlemann sollte man lieber sofort fixieren und sedieren. Bevor er noch mehr Unheil anrichtet. Der Mann ist gefährlich.
    https://www.uni-bonn.de/neues/188-2017

    PS.: Niemand ist fremdenfeindlich, nur weil er es wagt an die geltende Gesetzeslage zu erinnern. Asyl gilt für politisch Verfolgte und eben nicht für Armutsflüchtlinge und Konsorten.

    Zitat: „Wer halb Kalkutta retten will, der rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta.“ Peter Scholl-Latour

  46. Einige hatten bereits 2015 vermutet,daß dem Trinkwasser Drogen beigemischt wurden,speziell in München und in Berlin…anders war für mich der Wahnsinn der Bahnhofklatscher nicht zu erklären .

  47. Wie oft bei seinem pseudowissenschaftlichen Berufsbild, ist dieser Psychiater selber hochgradig psychisch krank.Welch bahnbrechende Erkenntnis er verkaufen möchte:Wer vorher Kuschelhormone konsumiert, sei also empathischer.Also eher bereit noch mehr Merkekanten herbeizuklatschen oder gar sich mit denen freiwillig(dank Oxytocin) freiwillig ficki ficki machen zu lassen.Alles im Sinne der „Gesunden“ , der richtigen, des Mainstream also.

  48. Vormerken für Nürnberg 2.0
    Auf die Liste mit dem Kerl von Psychiatrie-Professor.
    Amtsenthebung sofort. Bevor die bereits vorhandene Stasi 2.0 aktiv wird.

    Alles schon mal da gewesen:
    Beim politischen Missbrauch der Psychiatrie werden die medizinischen Mittel der Psychiatrie (z. B. Diagnostik, Therapie, Zwangseinweisung) genutzt, um Individuen aus politischen Gründen aus der Öffentlichkeit zu entfernen, in Misskredit zu bringen oder ihnen grundlegende Menschenrechte vorzuenthalten.
    In vielen Ländern der Welt und zu unterschiedlichen Zeiten haben sich Psychiater am Missbrauch ihrer Patienten beteiligt. Dies geschieht entweder in Einzelfällen oder hat systematischen Charakter, so während der NS-Zeit in Deutschland (Aktion T4), in der Volksrepublik China und in der Sowjetunion.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Politischer_Missbrauch_der_Psychiatrie

    Buchbesprechung:
    Zersetzung der Seele – Psychologie und Psychiatrie im Dienste der Stasi
    https://www.aerzteblatt.de/archiv/93804/Missbrauch-der-Psychologie-in-der-DDR-Grundsaeulen-des-Selbstwerterlebens-schaedigen

  49. Interessant ist, dass wenn man sich die Ergebnisse der Studie durchliest, hauptsächlich Frauen „positiv“ im Sinne des Systems davon beeinflusst werden, während Männer auch weiterhin ihre negative Einstellung behalten bzw. diese gar gestärkt wird. Nun schaue man sich nur noch an, wer da am Bahnhof am lautesten klatschte und in den Scheinasylunterkünften am fleissigsten mithilft. Würde mich nicht wundern, wenn die längst einen großen Feldversuch gestartet haben und nun unbedingt rausfinden wollen, „was bei den Männern schiefgelaufen ist“? Denn daran arbeiten die interessanterweise gerade mit Hochdruck.

  50. Und nein ,Mengele war kein Ausrutscher er war nur mit seinen kranken Ansichten und bewusst geförderten „Forschungen“ein gewolltes Produkt der zu seiner Zeit herrschenden Machthaber.Der war ein Nazi,mir stellt sich immer die ketzerische Frage was man wohl in der freien Welt ,bei Erfolg seiner Menschenversuche mit seinen Forschungen getan hätte,verbrannt?Oder wäre man damit notfalls bis zum Mond geflogen,piss off Menschenrechte?Hätte man ,lassen wir es,die Geschichte ,eine Ansammlung von Heuchelei und verlogener Pseudomoral.Will sagen ,es wird sich immer und überall auch ein Lump im weissen Kittel finden.

  51. Für alle, die annehmen die Wähler bekommen Psychopharmaka:
    es sind wohl eher andere Psychogewaltmethoden?
    Die überwiegende Zahl der Deutschen im ‚ehemaligen Westen‘ sind christlich erzogen und auch die Atheisten und andere leben meist grundsätzlich im Miteinander nicht nur Rahmen des GG, sondern auch der 10 Gebote, wegen der christlichen Mehrheit?

    Wie funktioniert der Betrug oder die Psychogewalt an Christen
    Bsp:
    1. es gibt nur einen Gott und nicht viele Götter, daraus machen sie Gott = Allah und alles was am Islam negativ ist wird den Christen verschweigen und die Mohammedaner lernen es,
    2. du sollst nicht lügen: das macht sie mundtot, weil sie in der Zwickmühle sind zwischen dem was sie empfinden und dem was zu empfinden haben gegenüber der fremden Invasion: so sagen sie nichts, um nicht zu lügen
    3. du sollst nicht töten: von Jedem der gegen refugees ist wird behauptet er wolle sie an der Grenze töten?
    4. liebe deinen Nächsten wie dich selbst und weil alle Weltbürger sind ist der Nächste jeder auf der Welt, also muss jeder geliebt werden
    Und so weiter, den Christen und auch besonder christlich Erzogenen wird auf allen Gebotsebenen ein schlechtes Gewissen gemacht , keine Christen zu sein, wenn sie nicht Frau Merkel und den Altparteien Folge leisten im Denken und Fühlen?

    Es ist sozusagen die höchste, abartigste, satanischste und hinterlistigste Form der Psychogewalt die gerade an den Deutschen im Westen angewandt wird, es ist eine der widerwärtigsten, kriminellsten und ekelhaftesten Erpressungen und Drohungen gegenüber den ganzen europäischen christlichen Völkern, die es je gab: sie werden gezwungen sich selbst zu eliminieren, um nachzuweisen die christlichen Werte des Abendlandes verinnerlicht zu haben im Miteinander?

    Die aufgewachten aus der AfD im Osten müssen um aufzuklären nochmal einen Westchristen ins Kreuzverhör nehmen (die Verstehfehler, die Missverständnisse finden) und die Psychogewalt-Sprachblasen der Altpolitiker_innen diesbezüglich sprengen?

    Ich habe hier oft was geschrieben, weil ich aus dem Westen bin, halt für die Menschen im Osten zum Verstehen, ansonsten bin ich leider nur Naturwissenschaftlerin und kein Psychologe oder Soziologe oder Politologe?

  52. Nur unter Drogen kann Mann gerade bei dunja hayali auf zdf die Göring ekhardt, den Titus von Jugend rettet und das patriotische fwigenblatt bosbach angucken

    @ pi : bitte Artikel daraus machen

  53. Dieses Land sinkt immer tiefer! Jetzt wollen die uns schon mit Drogen vollpumpen,um uns in reinster und krankhafter Bosheit zu seelen-und rückgratlosen Mitläufern zu machen! Jetzt wird auch klar,warum die Deutschen alles mit sich machen lassen:Jahrzehnte lang wird den Deutschen diese Droge verabreicht,ohne dass sie etwas davon wissen und durch die Indoktrinationsmedien werden die Duetschen geistig entmachtet.Dann holt die Satanskanzlerin unzählige Wilde aus der Wüste in dieses Land.Einige,die noch keine Auswirkungen zeigen,machen einen Aufschrei nach dem anderen nach einer Reformation,doch die Mehrheit ist schon so links gepolt,dass die Veränderung als etwas abgrundtief Böses dargestellt wird:

    „Alles soll gleich bleiben,nichts soll sich ändern,denn es ist perfekt,wie es jetzt ist.Andersdenkende sind (Gesinnungs-)Feinde und (Gesinnungs-)Feinde müssen vernichtet werden!“

    (Und dann nennen uns diese abartigen und Niveaulosen Rotfaschisten UNS Faschisten?)

  54. Die Mehrheit der Menschen sind ungebildet, gutgläubig, uninteressiert an Politik und fallen leicht auf Bestechungen und Versprechungen herein. Die dystopischen Fantasien zeigen nur auf, was regelmäßig passiert, wenn mal wieder eine böse Intelligenz es an die Spitze des Staates schafft und alle Grenzen fallen.

  55. Oxytocin ist ein körpereigenes Hormon, das in hohen Konzenatrationen bei der Niederkunft produziert wird und auch daran beteiligt ist, die Muttermilch einschießen zu lassen. Es liegt daher nahe, dass es psychisch eine sanfte, fürsorgliche Grundhaltung verursacht. Aber auch Frauen, die nicht gerade gebären, und Männer produzieren es in geringer Dosis.

    Ich glaube nicht, dass es bereits zugeführt wird (Trinkwasser, Chemtrails o.ä.), es ist aber nicht vollkommen auszuschließen, dass es über psychische Stimulanzien (Fernsehen?) angeregt werden kann und dass die so genannten Teddybärenwerfer das in höherer Dosis selber produzieren. Aber das ist wilde Spekulation. Ich kann mir auch in Zukunft nicht vorstellen, dass sie es flächendeckend verabreichen, da sie ja ihre Truppen brauchen – dann wird ja auch die Antifa und der IS friedlich.

    Aber Einzelne, die jetzt noch witzeln, werden es vielleicht schon ambulant einnehmen, wenn die Alternative die geschlossene Anstalt ist.

    Es ist übrigens keine neue Entwicklung. In den USA gab es schon vor einigen Jahren Forschungen, dass Blutdrucksenker auch gegen Rassismus wirken. http://www.washingtontimes.com/blog/watercooler/2012/mar/9/picket-anti-racism-pill-way/ Die Forschungen wurden übrigens lt Washington ausschließlich an Weißen durchgeführt.

  56. Vorstufe davon ist dieser Irre S.Freud. Darauf basiert alles. Nach den Gutachten, die auf dieser Basis erstellt werden, kann „man“(der Staat) jeden Patrioten in die Klapse stecken. Völlig legal!!!Dauert nur noch wenige Jahre!!!

  57. Die Drogen ins Schweinefleisch. Dann wären schon mal die Ungläubigen behandelt.
    Findet das nicht schon längst statt?

  58. Im Kommunismus hat man auch versucht, Systemgegner mit Drogen zwangsweise zu behandeln.
    Es kommt alles wieder.
    Geschichte wiederholt sich!

  59. Billiger Artikel.
    Alkohol billiger machen, HarzIV anheben und den Arbeitern erzählen, sie bekommen ihren Lohn erst im Paradies ausbezahlt, den Rest erledigen die Denunzianten für etwas mehr Alkohol oder beliebige andere preiswerte Drogen, den besseren bietet man noch eine Stelle als Folterknecht an. Schon ist alles in Butter. Das Konzept ist so alt wie die Menschheit.

  60. zarizyn 16. August 2017 at 21:27

    Wusste ich gar nicht, aber ich habe eben mal danach gesucht:

    http://www.zeit.de/2007/35/Stimmts-Milzbrand

    Dabei bin ich auf das gestoßen:
    Riems: Die Seuchen-Insel
    http://www.tagesspiegel.de/wissen/ostsee-riems-die-seuchen-insel/1951512.html
    „Hochsicherheitstrakt. Hinter der längsten Klinkerfassade Norddeutschlands verbergen sich Labors, in denen gefährliche Erreger wie Grippe, Ebola oder West-Nil-Virus erforscht werden.“

  61. Systemgegner wurden schon immer gefoltert und das hat sich auch nie und nirgends geändert wenn man von Schwankungen in der Intensität ab sieht, Drogen waren da immer nur eine Option unter vielen, den Menschen zu brechen. Empfehle mal die Lektüre: „Archipel Gulag“. Da erkennt man auch gut, wie dem Durchschnittsbürger das am allerwertesten vorbeigeht, so lange er nicht durch Pech in die Mühlen der politischen Justiz gerät.

  62. Der Menschenversuch mit dem Sexualhormon Oxytocin („Kuschelhormon“) ist eine weitere Möglichkeit Menschen mehr ertragen zu lassen und gefügig zu machen.

    Zum Thema „Verblödung“ der Europäer (Deutschen) möchte ich gerne auf den Anteil der seit 1980 gesetzliche eingeführte Uhr-Zeit-Verstellung auf die sog. Sommer(uhr)zeit“ MESZ die in Wahrheit die „Kiew Zeit“ (Ost Europäische Zeit) ist, hinweisen.

    Im Augenblick leben wir in einer Zeit, in der die äußere (soziale) Uhrzeit nicht mit der inneren Körperuhrzeit, die durch den Sonnenstand zustande kommt, übereinstimmt.

    Dieses Phänomen wird in der Medizin als „sozialer Jetlag“ bezeichnet!
    Die Folgen auf den Menschen sind: Chronischer Schlafmangel und toxischer Streß!

    Die Auswirkungen beim Menschen sind:

    I. Sie haben weniger Soziale Kompetenz.

    II. Ihr Immunsystem funktioniert nicht mehr so gut.

    III. Ihr Gedächtnis kann nicht mehr so gut speichern, was Sie gelernt haben.

    IV. Sie können alle Krankheiten, die Sie eventuell bekommen würden, mit einer
    höheren Wahrscheinlichkeit und vor allem früher bekommen.
    Siehe dazu auch: https://www.myheimat.de/erlangen/ratgeber/praxisempfehlung-zum-leben-nach-der-uhr-zeit-verstellung-auf-die-sog-sommeruhrzeit-mesz-ost-europaeische-zeit-kiew-zeit-d2805941.html

    Weitere Informationen finden Sie auch unter:
    http://www.zeitumstellung-abschaffen.de/sommerzeit-negative-wirkung.html

    Zur Erinnerung: Die Abschaffung der Uhr-Zeit-Verstellung auf die Kiew Zeit OEZ
    (sog. „Sommerzeit“ MESZ) würde die meisten Menschen gesünder, fitter und vor allem schlauer machen, siehe dazu:
    http://www.bild-der-wissenschaft.de/bdw/bdwlive/heftarchiv/index2.php?object_id=32202303

  63. Jetzt seid doch nicht so streng mit unserem „Freund“ René Hurlemann. Ich meine, seht in Euch doch nur an. In seinem Mund ist vor kurzem eine Atombombe explodiert. Nach so einem traumatischem Ergeignis ist man kurz danach natürlich nicht mehr ganz im Vollbesitz seiner geistigen Fähigkeiten.

    Ich bin ein einfacher Hilfsarbeiter. Mit Psychologie oder Hirnforschung hab ich rein gar nichts am Hut. Aber bei so assozialem Verhalten wie es der Herr Hurlemann an den Tah zulegen scheint, empfehle ich dringend einen PET-Scan durchzuführen. Es sollte sich dadurch zweifelsfrei, ideologiefrei und für jeden Menschen wissenschaftlich nachvollziehbar darstellen lassen können, das Herr Hurlemann aufgrund der Inaktivität seines vorderen Hirnlappens, Herr Hurlemann schlicht und ergreifend geistig behindert ist. Die Diagnose würde in so einem Falle Psychopathie lauten. Wissenschaftlich sauber und für jeden noch so minderbemittelten Menschen auf dieser Welt geistig nachvollziehbar. Glückwunsch Herr Hurlemann und danke dafür, dass Sie sich direkt vor unseren Augen entblöst haben.

    Na, merkste schon. Wir haben Euch so was von an den Eiern. Bestrafen will Euch niemand, aber ihr bekommt die Hilfe die Euch zusteht. Versprochen. Dieses perfide Spiel, welches seit Tausenden von Jahren unter den Menschen abläuft wird hierzulande, hier in Deutschland beendet werden. Ein für alle Mal: Wir haben keine Flüchtlingskrise, wir haben keine Eurokrise und schon gar keine Diesel-Krise. Ihr seid die Krise. Wir haben keine schuldigen Vorfahren, weil genau diejenigen die uns das Einreden wollen, genau unter der selben Krankheit leiden (die wir zweifelsfrei für jeden Menschen wissenschaftlich sichtbar machen können) wie es die Täter im dritten Reich getan haben.

    Ich drehe dass, was unser Bundesgauckler einmal gesagt hat einfach mal um, damit ich das Problem verdeutlichen kann: „Die Bevölkerungen sind nicht das Problem. Die Eliten sind das Problem“.

    Letzen Endes ist es nur ein Verstehen der Krankheit Psychopatie, welche uns Ponerologen dazu ermutigt uns soweit aus dem Fenster zu lehnen um festzustellen, dass nahezu 100% der selbsternannten „Eliten“ weltweit geistig behindert sind. Und damit es nochmal jeder Trottel versteht: Wir sind in der Lage genau diese Tatsache wissenschaftlich exakt ohne Hokuspokus und Wundertechniken für jeden einzelnen Trottel darzustellen.

    Und deshalb meinen Ratschlag an Herrn Hurlemann: Schieb Dir lieber Deine „Forschungsergebnisse“ in Dein hässliches Arschgesicht!

  64. wie wäre es denn, wenn der herr professor mal einen selbstversuch macht. er kann ja mal ne tragische einzelfalldosis nehmen, zu einem wahren genie von maskenbildner gehen und sich als frau verkleiden lassen. dann könnte er sich nachts mal mit seinem kuschelhormon auf die socken machen. wollen mal sehen, wie schnell der die nase voll hat.
    dass patrioten auch schon heute ruhiggestellt werden, das sieht man doch um sich herum bereits. viele deutsche nehmen psychopharmaka gegen angst und depressionen ein. und dieses zeug manipuliert massenhaft menschen.
    der aggressionspekel soll gedeckelt werden und das aus gutem grund. vielleicht sucht man ja jetzt nach ner möglichkeit, alle mit einem sondermedikament noch gleichzuschalten.

  65. Jetzt haben wir es doch „Schwarz auf Weiss“
    Hässliche Weiber mit stark erhöhtem Oxytocinspiegel,mutieren als Nebenwirkung zu Teddybärwerfern und Bahnhofsklatschern.
    Sowie zu Schwurbelpolitikerinnen,Verharmlosern und Umvolkern,allerdings kommt da noch der Realitätsverlust hinzu.
    Ich danke diesem Mediziner herzlich,endlich kann ich wieder ruhig schlafen,da es sich nicht um eine ,ansteckende,Volksumgreifende ,Epidemie handelt.
    Somit besteht noch ein wenig Hoffnung auf Veränderung und Heilung.

  66. „Uns überraschte, dass die Teilnehmer des ersten Experiments rund 20 Prozent mehr für Flüchtlinge spendeten als für einheimische Bedürftige“, sagt Nina Marsh aus dem Team von Prof. Hurlemann.

    Genau das ist das Problem! Muss wohl dem Schuldkomplex wg. der deutschen Vergangenheit zugerechnet werden.

  67. Dr. Frankenstein aus Bonn…
    Das wird eine Touristenattraktion um „doofe“ Amis und Japsen anzulocken.
    BONN wird GELD generiert , um Abertausende Primaten zu versorgen.

  68. Nachtrag. Oxytocin ist bereits seit 1906 bekannt und die Spinner aus Bonn meinen wirklich einen Durchbruch errungen zu haben. Wenn sie ganz lieb sind, würden wir ihnen auch das Gegenmittel verraten, was seit 1926 bekannt ist. Aber sollen sie lieber noch 10 weitere Jahre daran „forschen“. Erstens, weil sie a) sowieso nicht darauf kommen und b) weil sie weitere 10 Jahre beschäftigt sind und Ruhe geben.

  69. Das Zeug nimmt die Kanzelbunzlerin stündlich. Anders kann ich mir das nicht mehr erklären. Wulff, Gauck, C. Roth, V. Beck und M. Hartmann waren wohl bei dem Prof. Probanten.

  70. Ich als Hobbypschyloge, habe bei meinen Katzen herausgefunden,
    das Ochsotocin und Normendruck den gesunden Selbsterhaltungstrieb
    enorm schwächen.

    Die eine Katze ist schon total dünn geworden vor lauter Fremdenliebe.
    Sie schiebt ihren Fressnapf nämlich immer den anderen Katzen
    vor das Leckermäulchen.

  71. Ja, so’n Mist aber auch: Die neuen Polizei-Anwärter stehen zwar schon in den Startlöchern, bekommen aber aus wahltaktischen Gründen erst nach dem 24.9.2017 Einlass in’s Land.
    Also: Wartet, wartet noch ein Weilchen, ……..!

  72. Auch unterm braunen Sozialismus hatten Psychiater freies Werk.Unter den Roten sowieso.Psychiatrie ist reines Herrschaftsinstrument.Dient sich allen an.Heute sind es die Bunten.Wer Buntheit nicht toll findet soll möglichst als „krank“gesehen werden.
    Kein Wunder, dass eifrige „Wissenschaftler“ daran arbeiten, mehr Buntheit zu erzeugen, bzw Buntheits- Frevler als „intolerant“, „Fremdenfeinde“,“Kranke“ etc zu brandmarken.

    „Nicht die Nazis haben die Ärzte gebraucht, sondern die Ärzte die Nazis.“Ernst Klee. “ .
    Klee, damals zurecht auf den ärztlich forcierten Mord an als „krank“ diagnostizierten.Rahmenbedingung :NS lokal Gauleiter, die dem Drängen der Ärzte nachgaben.
    Als gesund gilt jeweils, besonders angepasst zu sein.
    Unter den jeweiligen Vorzeichen, die gerade konform sind.
    Daran haben solche Psycho-„Experten“ ihre Massstäbe ausgerichtet.
    Es ist also nur konsequent, lohnend für den schlauen Herr Professor Dr Dr sowieso, wenn solche Pseudowissenschaftler forschen, wie man für mehr Willkommenskultur erzeugen könnte.

  73. Damit ist das passende Medikament gegen die seuchenhafte Islamophobie gewonnen.

    Das Oxytocin lässt Merkel dann am besten gleich von Flugzeugen aus versprühen. (Chemtrails!)

  74. Das Hormönchen hat der liebe Gott sich ja eigentlich auch nur einfallen lassen,
    um die Bindung zwischen Neugeborenem und evtl. geburtstraumatisierter Mutter zu festigen!

  75. Ich würde dieses degenerierte Stück zwangsweise an einen Tropf mit seiner eigenen Refugeesäure anschließen.

  76. Klar,denn Deutschlands Geschichte begann erst gegen Ende des ersten Weltkriegs und bei Hitlers Amtsübernahme.Alles andere sind „Fake News“.

    Sarkasmus off

  77. Ich wäre ja dafür… Allerdings nur, wenn es auch für die ‚Religion des Friedens‘ gilt… ?

  78. Ich wäre ja dafür… Allerdings nur, wenn es auch für die ‚Religion des Friedens‘ gilt…

  79. Wenn man bedenkt das 80-90% Einheitsbrei Wählen,kommt man nicht umhin daran zu Glauben das Unser Trinkwasser schon seit Jahren mit weit schlimmeren Verseucht ist als Oxytocin.

  80. Genau! Oxytocin ist ein ganz tolles Kuschelhormon. Ganz besonders gut zu beobachten bei Wildschweinen, Elefanten, Bären, etc. Wer es nicht glauben mag sollte einfach mal die Gelegenheit wahrnehmen und oxytocingesteuerte Tiermamas einen Besuch abstatten. Viel Spaß dabei ;-)) Nur bitte vorher nicht vergessen, ein Testament zu machen, vorsichtshalber.

  81. .
    Bei diesen
    dicken Backen
    wüßte ich einen
    guten Spitznamen
    für den schrägen
    Pyschiater. Der
    paßt in diese
    kaputte
    Zeit.
    .
    .

  82. Und Crystal Meth.
    „Crystal Meth gilt als „neurotoxisch“: Bei längerem Gebrauch sterben Nervenzellen ab, die auf die Botenstoffe Dopamin und Serotonin reagieren, was zu Nervenschäden im Gehirn führen kann.“
    *http://cdn2.spiegel.de/images/image-1077865-860_poster_16x9-khne-1077865.jpg

    Keine weiteren Fragen…
    P.S.: Foto fällt in die Kategorie Freimaurer-Geste, ausgewählt von der zuständigen Bildredaktion…

  83. Pardonnez moi, ich bin überfordert.Keine 40 bin ich.Die Sendung im Zdf gerade heisst wohl wähl mich.Eine schnell mit viel Blitz und „Socials“ zusammengeschnittene Mix „Reportage“ über Bunte, noch Buntere und Ganz Bunte OBERFLÄCHLICHE.
    Die Sendung heisst glaube ich „wähl mich“.
    Selbst der Aufmerksamste Speed Amphetaminkonsument würde bei all den Themenvermengungen zwischen Mode, „studiert haben“ oder um was geht es da eigtl.Um shoppen…

    Ne, ernsthaft. Das soll Wahlwerbung sein….
    Bah.Was soll das sein.Die oberflächlichste Whats App Generation ausgeleuchtet?
    Da komm ich nicht mit!

  84. Hier ist ein alter „Spiegel“-Artikel von 1991 zu Oxytocin:

    Steinzeit im Kopf

    Das Hormon, das Wehen auslöst, steuert auch das Sexverhalten: Es macht gierig und, nachher, friedlich.

    Die Experimente bereiten den Wissenschaftlern wie ihren Versuchstieren lebhaftes Vergnügen: Nach einer Spritze ins flauschige Fell verwandeln sich zuvor müde Kaninchenböcke augenblicklich in liebestolle Rammler, die sich wie elektrisiert über die verdutzten Weibchen hermachen.

    Auch Karnickelweibchen geraten nach der Injektion in einen Sexualrausch: Hektisch hoppelnd präsentieren sie den Männchen ihr Hinterteil – artgemäßer Appell an die Stallgenossen, schleunigst zur Kopulation aufzureiten.

    Oxytocin heißt der belebende Wirkstoff, der nicht nur bei Kaninchen, sondern bei allen Säugetieren Frühlingsgefühle hervorrufen kann. Wenn die Hormonsubstanz im Kreislauf zirkuliert, fühlt sich auch der Homo sapiens tierisch wohl: Sein sexueller Tatendrang regt sich, freudig sucht er die Nähe zum anderen Geschlecht.

    (…)

    Mehr:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Oxytocin

    Oxytocin ist vielleicht also auch was für deutsche Frauen, die „Flüchtlingen“ gegenüber sexuell nicht „offen“ genug sind?

  85. Bei den Nazis haben auch viele Ärzte kollaboriert (Mengele). Heute betreiben sie halt das genaue Gegenteil, was genauso verwerflich ist. Warum setzen Sie dieses „super Hormon“ eigentlich nicht gegen Depressionen ein?Wäre doch sinnvoll.

  86. Das kann aber auch nach hinten losgehen: Oxytocin kann defensive Aggressionen gegenüber Außenseitern fördern sowie dazu führen, dass die Handlungen die Eigengruppe bevorzugen sowie es vermehrt zu Vorurteilen, Fremdenangst und Gewalt zwischen den Mitgliedern verschiedener Gruppen kommt (aus Wikipedia).

  87. Die Sendung war an Verlogenheit, Tendenz und Whats App Journalismus nicht zu übertreffen.
    Was machen unter 30 jährige ohne ihre „App“s.
    Finden die noch selber unter die Dusche .Aufs Klo.Zum Bioladen?

  88. Ich sehe nur eine Gefahr,was ist,wenn die Musels alle anfangen u n s lieb zu haben?
    Oder sind die resistent?

  89. Aerzte dürfen ALLES, und verabreichen sich selber alles.Die dürfen sich jede Droge (Medikament) sogar selbst verschreiben.
    Es ist davon auszugehen, dass jeder 3. Gott in weiss davon Gebrauch macht.
    Die Heiligsten der Besten=“Ärzte“ spritzen sich Fentanyl, Morphium, Kokainloesung(eigtl nur fuer Augenaerzte erdacht) , Propofol und was denen halt einfällt.
    Kein Beruf, der so hoch bezahlt wird, gemessen an Leistung.
    Ärzte und ganz besonders Psychiater sind Schmarotzer.
    Ob am blossen Leben oder in der prämortalen „Fürsorge“…

  90. Der gute Doktor Mengele ist etwas rund geworden im Gesicht, finde ich. Und warum nennt er sich jetzt „Rene Hurlemann“?

  91. Was „wissen“ Psychologinnen ? Was macht die zu den Besseren? Wozu die sich unzweifelhaft selber zählen?Ausser tägliche Auftritte im Staats Tv wie auch bei den „Privaten“.
    Was können die denn? Was können die anhand ihrer Pseudowissenschaft besser?

  92. Na klar, jetzt finden bei den Drogenkontrollen der Autofahrer der Drogen-Austausch statt.
    Danach werden alle Tramper mitgenommen.
    Aber ohne Nachtsichtgeräte sieht man aber keine Schwarzen.
    So haben die falschen Drogen nicht funktioniert.

  93. Einer hat diesen Kommentar geschrieben zu dem Video:
    „Die Waffe Mensch, eingesetzt gegen andere Menschen durch die Hochfinanzelite und ihren willigen (zumeist Linken) Helfern. Das Ergebnis, ein weltweites Blutbad und unsagbres Leid und eine Gewinnsteigerung und Machtgewinn die Beispiellos in der Geschichte ist für die selbsternannten Eliten.?“

    Zum ersten Mal im Leben kommen mir die gruseligsten Gedanken:
    Es wird noch anders sein: während wir in Europa kämpfen müssen, haben wir keine Kapazität in Afrika bei einer Epidemie zu helfen??? Die Helfer halten dann nicht human, sie haben dann was anders getan, diese Toren?

  94. Einer hat diesen Kommentar geschrieben zu dem Video:
    „Die Waffe Mensch, eingesetzt gegen andere Menschen durch die Hochfinanzelite und ihren willigen (zumeist Linken) Helfern. Das Ergebnis, ein weltweites Blutbad und unsagbres Leid und eine Gewinnsteigerung und Machtgewinn die Beispiellos in der Geschichte ist für die selbsternannten Eliten.?“

    Zum ersten Mal im Leben kommen mir die gruseligsten Gedanken:
    Es wird noch anders sein: während wir in Europa kämpfen müssen, haben wir keine Kapazität in Afrika bei einer Epidemie zu helfen??? Die Helfer halten dann nicht human, sie haben dann was anders getan, diese Toren?

  95. Einer hat diesen Kommentar geschrieben zu dem Video:
    „Die Waffe Mensch, eingesetzt gegen andere Menschen durch die Hochfinanzelite und ihren willigen (zumeist Linken) Helfern. Das Ergebnis, ein weltweites Blutbad und unsagbres Leid und eine Gewinnsteigerung und Machtgewinn die Beispiellos in der Geschichte ist für die selbsternannten Eliten.?“

    Zum ersten Mal im Leben kommen mir die gruseligsten Gedanken:
    Es wird noch anders sein: während wir in Europa kämpfen müssen, haben wir keine Kapazität in Afrika bei einer Epidemie zu helfen??? Die Helfer halten dann nicht human, sie haben dann was anders getan, diese Toren?

  96. Einer hat diesen Kommentar geschrieben zu dem Video:
    „Die Waffe Mensch, eingesetzt gegen andere Menschen durch die Hochfinanzelite und ihren willigen (zumeist Linken) Helfern. Das Ergebnis, ein weltweites Blutbad und unsagbres Leid und eine Gewinnsteigerung und Machtgewinn die Beispiellos in der Geschichte ist für die selbsternannten Eliten.?“

    Zum ersten Mal im Leben kommen mir die gruseligsten Gedanken:
    Es wird noch anders sein: während wir in Europa kämpfen müssen, haben wir keine Kapazität in Afrika bei einer Epidemie zu helfen??? Die Helfer halten dann nicht human, sie haben dann was anders getan, diese Toren?

  97. Einer hat in einem Kommentar im Video geschrieben, dass er mit einem weltweiten Blutbad rechnet

    Zum ersten Mal im Leben kommen mir die gruseligsten Gedanken:
    Es könnte so passieren: während wir in Europa kämpfen müssen, haben wir keine Kapazität in Afrika bei einer Epidemie zu helfen??? Die Helfer halten dann nicht human, sie haben dann was anders getan, diese Toren?

  98. Passend dazu bekam ich heute einen großen Bettelbrief der Schlepper-NGO „Ärzte ohne Grenzen“, der eine Weltkarte enthielt (klar, damit ich nur schon dafür was zahle). Alles landete sofort im Müll.

    Ich hätte allerdings nichts dagegen, wenn mir NGOs auf Anregung des aufgedunsenen linken Regimeknechtes Prof. Hurlemann in Zukunft regelmäßig Oxytocin schicken würden, das ich dann gerne zur allgemeinen Steigerung meines Wohlbefindens einnähme, ohne deshalb gesteigerte Sympathie für die Flutlinge zu empfinden oder gar für sie zu spenden 😉

  99. Das Merkelregime könnte das Mittel unter dem Namen „Asylotocin“ als Parfüm kostenlos an die Böckchen aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten verteilen lassen, damit die endlich leichter an deutsche Frauen kommen, solange aus ihren Heimatländern die Cousinen noch nicht eingetroffen sind.

  100. Email an: rene.hurlemann@ukbonn.de

    Welch eine arbaermliche pc-Haltung nehmen Sie als Professor ein,
    „Rene‘ Hurlemann kommt zu dem Schluß, dass eine Dosis Oxytocin in Verbindung mit Gruppendruck die Akzeptanz der Bürger erhöhen würde, Tür an Tür mit den Invasoren zu leben.“
    Dies sollte reichen, dass die Uni bei der Sie Ihren Dr bekamen, DIESEN SOFORT ABERKENNT, wegen offensichtlicher Verletzung von ethischen und fachlichen Verpflichtungen den Sie sich Dr verpflichteten.
    Jeder normal denkende Mensch sieht, dass Sie Parteigaengerschaft fuer das Merkelsystem jeder wissenschaftlichen neutralen Haltung voranstellen, deshalb sowohl als Professor als auch als Dr ihre Posten verlieren muessten.
    Als Leibarzt ohne Titel waeren Sie fuer Merkel und ihre Speichellecker vielleicht akzeptabel – keinen Tag laenger an einer Universitaet.

  101. Tja, Herr Prof. René Hurlemann – es gab einmal eine Zeit, da brauchte man keine Mittel, um das Volk für eine Sache zu begeistern.
    Es wurde alles nur für das Volk getan und es ging dem Volk gut.
    Heute ist es umgekehrt.

  102. „Frankenstein-Hurlemann benutzte für seine Experimente ein Nasenspray, weil der Wirkstoff durch die Nasenschleimhaut sofort ins Blut geht.“

    Wie lange hält die Wirkung dann an?
    Was ist wenn die Wirkung nachlässt sieht man dann die Wirklichkeit noch deutlicher?
    Wie lange ist Oxytocin in Trinkwasser stabil?

    Unabhängig davon ist diese Studie ein Indiz dafür das die natürlichen Abwehrkräfte gegenüber Fremden immer noch vorhanden sind, trotz all täglicher Gehirnwäsche.

  103. Und wieder eine parallele mehr zum Hitlerreich.
    Merkel hat Hitlers Plan für das Europa ohne Nationalstaaten fast umgesetzt.
    Nun noch die Islamisierung.
    Und nun Drogen. Wie damals . Damals setze man die Deutschen unter Pervitin….

  104. Oxitocin wird z.B. bei Frauen nach einer Geburt verstärkt ausgeschüttet
    Man lernt ab und zu noch was hinzu, gelle?
    Es hilft auch bei Depressionen

    Fluor,Östrogen, Aluminium, Barium,Strontium , Oxitocin…im Trinkwasser , fein! Prost.

    Aber 1.April haben wir noch nicht oder hab ich was verpaßt?

  105. Passen würde es, Sie schauen auch jetzt öfter zum Himmel?
    ADHS
    Demenz
    Parkinson
    Atemwegerkrankungen/Lungenkrebs
    Morgellons
    geoengineering-watch.org

  106. Gerade las ich die Antwort:

    Thomas_Paine 17. August 2017 at 00:51
    Hier ist ein alter „Spiegel“-Artikel von 1991 zu Oxytocin:
    Steinzeit im Kopf
    Das Hormon, das Wehen auslöst, steuert auch das Sexverhalten: Es macht gierig und, nachher, friedlich.

  107. Selbst über die Nahrungsmittel kann man das Bevölkerungswachstum beeinflussen. War der Grund für die Einführung der Gentechnik evtl. die Zahl der Menschen zu verringern – sh. gentechnisch veränderte Maissorte, die bei Mäusen die Fruchtbarkeit senkt. Der umstrittene Impfstoff von Gardasil mit dem Zusatzstoff „Polysorbat 80“ gegen den Gebärmutterhalskrebs. Lt. einer Apothekerin wird nur mehr selten ein Rezept hierüber eingereicht.

  108. Das wurde schon vorher gesehen von Günter Braun und Johanna Braun mit ihrem Buch „Der Irrtum des grossen Zauberers“. Echt der Hammer und das Buch ist fast 40 Jahre alt.

  109. Noch vor ein paar Monaten hätte ich beim Lesen einer solchen Meldung spätestens nach dem 2. Satz aufgehört. Inzwischen frage ich mich selber, wieso ausgerechnet mir auffällt, dass so viel gewaltig schief läuft in diesem Land, dass man sich fühlt, als würde man von einer Kindergartengruppe regiert werden und dass sich die Schlitterpartie in den Abgrund bald nicht mehr aufhalten lässt. Dennoch werden 9 von 10 Wähler für ein „Weiter so!“ stimmen.
    Ist bereits jetzt schon eine „Alles wird gut!“- Substanz im Trinkwasser, die bei mir einfach nicht wirken will? Normalerweise müssten doch 9 von10 Wähler für ein „So geht es nicht weiter! “ stimmen.

  110. Psychiater sind selten ernst zu nehmen, gleichwohl sie gefährlich sein können !
    Dieser Vogel ist sicher wie die meisten seiner Sorte selbst krank und irre.
    Solche wollen nur allzu häufig die Gesunden für krank erklären,
    damit ihre eigene moralische Krankheit nicht so auffällt und ein Stück normaler scheint !

  111. So wie die Polizisten verraten und verkauft werden, viele später sogar noch um ihre Rente betrogen etc. wundert es nicht, dass sich nicht genügend bewerben.

  112. BRD ist luziferianisches Freimaurer-System.
    (Selbsterlösung durch eigene Anstrengung, also im Grunde Gnotizismus)
    Kopie des US Systems, Grundgesetz US Zwangsgesetz, Verfassungspatriotismus deshalb idiotisch.

    Christentum hat hier absolut keine Bedeutung mehr, ausser Sonntags als Folklore.
    In USA ist es nicht anders, auch dort haben die Freimaurer gewonnen auf ganzer Linie.
    Christentum ist dort auch nur noch Folklore mit frommen Sprüchen an Feiertagen und Kriegshetze an Werktagen.(siehe Trumps Pastor : Nordkorea darf nach Gottes Willen zerstört werden, Merkel : Krieg im Irak ist Friedensstiftung)

  113. Jetzt wollen die uns schon mit Drogen vollpumpen….

    Gebt ihnen ihre eigene Medizin zu Fressen.

    Notorische Nichtwähler, bewegt endlich euren Arsch und wählt jetzt wenigstens einmal AfD.
    Dieses mal gibts wirklich was zu wählen.
    Die anderen Versager und Verräter hatten alle ihre Chance und haben sie nicht genutzt.

  114. Und dazu noch die Nachricht, dass die Amis jetzt tatsächlich überall die Südstaatendenkmale schleifen, was bedeutet, dass die Welt jetzt wohl in eine neue Phase, nämlich die des vorbereitenden direkten Irrsinns eintritt, bevor es dann richtig losgeht.

  115. In USA ist es nicht anders, auch dort haben die Freimaurer gewonnen auf ganzer Linie.

    Und das ist der Grund für den DEEP STATE, der dort aus den Logen, Clubs und Bruderschaften kommt und der wahre Herrscher der USA ist und dort gegen Trump steht.

    Bei der CIA sieht man die Herkunft bereits, wenn man nur die Eingangstür aufmacht, und es wird auch nicht verborgen für diejenigen, die darum wissen (Hidden in Plain Sight)

    https://www.welt.de/img/geschichte/mobile167044475/8602501837-ci102l-w1024/Geheimdienste-CIA.jpg

  116. „Aber was sollte das Kartell der Asylindustrie abhalten, unser Trinkwasser mit Oxytocin zu verseuchen?“

    …. weil nur und ausschlieslich Deutsche dieses Mittel einnehmen sollen, nicht aber Moslems.
    Der Deutsche(!!!!!!!) Hurlemann will, dass seine Landsleute endgültig wehr-und verteidigungslos sind, damit sie sich von den Moslems noch schneller abschlachten lassen können.

    Kein Araber, kein Türke, kein Moslem kann sich für Deutsche so etwas Abartiges ausdenken, wie es Deutsche können.

    Verfluchtes Drecksvolk!!

  117. Seid ich das Zeugs von diesem Doktor Mabusse bekommen habe wirkt es gerade umgekehrt. Satire !

    Wenn ich das lese wirkt nur der Text schon. Aber nicht so wie es sich dieser Hurlemann, oder besser Frankenstein der Neuzeit, vorstellt. Ich weis nicht an was dieser Frankenstein der Neuzeit schnüffelt oder sich täglich einwirft, aber normal ist der nicht mehr. Der gehört nach Sibirien in den Steinbruch damit er nichts mehr anrichtet.

    Das dauert nicht mehr lange und es kracht im Karton. Sicher !

  118. Ziel eines Arztes ist, dass der Patient nicht stirbt, denn dann geht ihm ein Kunde verloren. Ziel des Arztes ist weiterhin, dass der Patient nicht gesund wird, denn dann geht ihm auch ein Kunde verloren.

  119. Und ich bräuchte eine, die es mich ertragen lasst es wie Merkel dem Erdogan in den Hintern kriecht

  120. Das Original ist noch widerlicher als die Pressemeldung. Die wissenschaftliche Hypothese ist schon falsch, da der Herr Professor von ausgeht, dass es nur gute Erfahrungen mit Flüchtlingen gibt, die sich in den sozialen Normen manifestieren.

  121. Nun ja, nachdem schon alles gesagt wurde, mal was zum Schmunzeln…..sonst ist so ein SCHEI§ doch gar nicht mehr zum aushalten!
    Da Crystal-Meth als Panzerschokolade funghi-erte, warum sollte dann Oxytoxi nicht als Kanackviagra druchgehen? LOL
    Der nächste Schnupfen wirds richten! LOL

  122. Cremes, Seifen, Teelichte,
    etc., etc., …
    werden seit Jahren mit stimmungsverändernden Substanzen versetzt.
    Ab hier wird es sarkastisch:
    So Renitente wie ich bekommen exzessiv rauchende und kiffende Nachbarn. Für die Aufnahme über die Nasenschleimhaut. Wie war das nochmal mit den Bestrebungen zur Legalisierung von Cannabis?

  123. Und soviel Aufwand, weil vorübergehend Hilfsbedürftige, die aus Bombenhagel geflohen sind, bei uns Schutz suchen.
    Na klar, wem leuchtet das nicht ein.

    Das wird in Amerika bestimmt auch so gemacht und in Russland, Australien, Jordanien und Turkei……..

  124. Und wenn genau das Gegenteil passiert, ich zum grünen Hulk werde und mit der neu gewonnenen Kraft alles Asylanten schnappe und vor die Grenze unseres deutschen Vaterlandes setze?

  125. Leider wurde vergessen, im Artikel den Link von der Uni-Bonn anzugegeben! Hier der Link:

    https://www.uni-bonn.de/neues/188-2017

    Bitte beim nächsten mal dran denken, damit das ganze auch authentisch rüberkommt! Nur den Link von der Jungen Freiheit (dort fehlt ebenfalls ein Link zur Uni-Bonn) hat etwas von einem Aprilscherz im Sommer bzw. Fake News (woran ich zuerst dachte) ;-)!

  126. Dieser Dr. Frankenstein ist ein typischer Psychiater und setzt die üble Tradition der Psychiatrie fort. Schon immer machten Psychiater Experimente an Menschen, insbesondere an psychisch Kranken. Zur Zeit des Dritten Reiches, aber auch in der Sowjetunion und ihren Marionettenstaaten stellten sich Psychiater bereitwillig in den Dienst des Regimes. So ist das auch heute wieder.

  127. @ Religion_ist_ein_Gendefekt

    Das war auch mein erster Gedanke.

    Erst wenn die Musels wirksames „Anti-Islam“ schnupfen, verwende ich das „Kuschel-Spray“ – versprochen.

Comments are closed.