islamic hacker unionDer Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in Pinneberg bei Hamburg ist im Internet von islamischen Hackern bedroht worden: Wolfgang Seibert solle mal aufpassen, dass „Allah ihn nicht schon im Diesseits straft mit dem Tod“, hieß es auf dem Portal der „Islamic Hacker Union“, das mittlerweile hierher umgezogen ist. Hinter der antisemitischen Aktion steckt offenbar ein Pinneberger.

HaOlam beschreibt den mittlerweile gelöschten Artikel:

Das Ganze angerichtet zu einem Foto, auf dem Seiberts Gesicht wie zur Vorwegnahme dieses von der „Islamic Hacker Union“ angestrebten Ereignisses schon mal mit roter Farbe durchgestrichen ist; was selbst den notorisch schnarchnasigen Staatsschutz in Kiel insofern alarmierte, als nun nicht mehr an einem ernstgemeinten Interesse, oder sagen wir mal: einer Vernichtungsabsicht, zu zweifeln ist.

Gehostet wird der Mordaufruf auf der Website einer gewissen „Islamic Hacker Union“, und hinter der scheint wiederum der Staatsbürger mit dem gar nicht so islamistisch anmutenden Namen Harry M. zu stecken, seines Zeichens Sprachlehrer und behördlich auch kein Unbekannter; ansässig zur Zeit in Pinneberg.

Wolfgang Seibert hatte sich unlängst zu den Vorgängen um die „Muslimische Vereinigung Pinneberg“ geäußert, in deren Räumlichkeiten ein ehemaliger Rapper und heutiger Islamist namens „Deso Dogg“ auftrat, der routinemäßig den „Heiligen Krieg“ gegen „Die Ungläubigen“ verherrlicht; vor Publikum, versteht sich.

Seibert hatte den Behörden daraufhin nahe gelegt, diese Moschee dicht zu machen. Außer ihm wird übrigens auch die Imamin Halima Krausen auf der Website der „Islamic Hacker Union“ bedroht. Über Frau Krausen heißt es dort, Allah möge sie „rechtleiten oder zerfetzen“; eine Formulierung, die keine Fragen offenlässt.

Dass diese Beschreibung nicht übertrieben ist, lässt sich auch auf dem neuen Portal der „Islamic Hacker Union“ leicht überprüfen (vorsicht: die dort gezeigten Bilder sind nichts für schwache Nerven). Der Verfasser schreibt unter anderem:

Nunja sei es die Medien, das LKA oder Wolfgang Seibert sie haben alle einen großen Fehler begangen aber Allah ist der macht über alles hat, ob es ihnen gefällt oder nicht.

Allah spricht im Edlen Qur’an Bismillahi Rahmani Raheem:[9:33] Er ist es, Der Seinen Gesandten mit der Führung und der wahren Religion geschickt hat, auf daß Er sie über alle (anderen) Religionen siegen lasse; mag es den Götzendienern auch zuwider sein. …

Ich nenne mal ein Beispiel, unzwar das mit Wolfgang Seiber wo ich noch auf den alten Server (www.Islamic-Hacker-Union.net) geschrieben hatte ich zitiere „Pass auf das Allah dich nicht im diesseitigen leben schon mit dem Tod bestraft“ direkt darunter habe ich den Vers geschrieben Bismillahi Rahmani Raheem: Was aber die Ungläubigen anbelangt, so werde Ich sie schwer im Diesseits und im Jenseits bestrafen; und sie werden keine Helfer finden.“ [Surah Al-‚Imran 3:56]
geschrieben.

Ein Tag später schreiben die dreckigen Medien das ich Wolfgang Seibert gedroht hätte, nunja diejenige die an Allah/Gott glauben, wissen das Allah/Gott das leben der Menschen nimmt irgentwann und wann es ist weis nur Allah/Gott. …

Den Medien sage ich macht weiter, schreibt und schreibt über uns doch am Ende werden wir Inshallah siegen, schriebt wieviel ihr wollt aber ich garantiere euch das niemand diese Seite mehr sperren kann außer Allah der Allmächtige und Allweise. Deutschland ist im Fadenkreuz von den Muslimen, wir werden nicht aufgeben diese Religion zu verbreiten, ihr könnt machen was ihr wollt aber ich garantiere euch das ihr den Islam niemals aufhalten könnt. Wallahi wir Muslime warten nur noch auf eine Fatwa bezüglich das Europa nach Afghanistan einmaschiert ist und es in dieser Fatwa heißen wird „Haya Al Jihad(Kommt zum Jihad)“.

Darunter findet sich folgender Dschihad-Werbetrailer:

Hier werden der Pinneberger Lehrer Harry M. (alias Isa al-Khattab) und seine islamischen Freunde aus Hamburg sehr deutlich, nicht allein gegen die Juden, sondern gegen alle „ungläubigen“ Deutschen. Und das soll keine Drohung sein?

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

61 KOMMENTARE

  1. Zu:
    „Allah ihn nicht schon im Diesseits straft mit dem Tod“

    Na logo, wann soll Allah ihn denn wohl sonst mit dem Tode bestrafen, etwa im Jenseits?
    Dann ist er sowieso schon tot!

    Volldeppen!

  2. Je eher diese Hohlkörper mit ihrer Fatwa loslegen, umso besser. Dann werden die endlich ihre ersehnte „Rechtleitung“ bekommen und zwar Richtung Süden und dann immer geradeaus. Ab ins Bummshallah-Land, Sandburgen sprengen.

  3. Flachhirne.

    Leider gefährliche Flachhirne, die schnellstens rechtsstaatlich bedient gehören.

    Dem Islamfascho Harry und seinen Freunden sollte es gefallen, in Zukunft in einem mohammedanischen Paradies ihrer Wahl ihr Leben unter der Scharia zu verbringen anstatt hier weiterhin anständigen Leuten den Platz wegzunehmen.

    Nicht, dass noch jemand auf die Idee kommt, diese koranwörtlichverstehenden Flachhirne stellten die Mehrheit der Mohammedanar…
    😉

  4. Wie kann man so einen Müll nur glauben?
    Ich fasse es nicht.
    Diese Heulsuse in dem Video ist echt die Härte.

  5. Ich dachte nicht das A“nal“phabeten zu sowas im Stande sind.
    🙂

    War bestimt ein Auftragsjob.

    Wie alles bei den „Jungs“ nur gekauft ist.

    Oder besser geschenkt.

    Wie der Abfall aus den Waffenarsenalen der Mächtigen landet jetzt halt auch der Cyber-Müll im Orkus der Islamisten.

    Und mit dem was dort dinnen landet kennen sie sich aus die Teppichklopfer.

    Blooy

  6. @ #8 antidott (02. Feb 2011 18:38)

    Die wollen nur die neue Kontonummer. Berlin unterstützt Ägypten nämlich mit 190 mio. € im Jahr. Wer sich sein Hartz 4 nicht persönlich abholt, bekommt das natürlich nach Hause überwiesen, is klar ne. Peace, Bruder, Bummshallah.

  7. @ #12 Rheinfranke (02. Feb 2011 18:47)

    Einigen wir uns lieber auf: Allah gibt`s gar nicht, genauso wenig wie die anderen Superhelden des Altertums.

  8. @#1 Le Saint Thomas (02. Feb 2011 18:14)

    Es ist immer leicht gegen die „schwachen“ vorzugehen.

    Dachte wir Deutschen sind die Meister in der Disziplin.

    Aber die Fliks auf dem Vid sind schon gut unterwegs.

    So Leute braucht eine ordentliche 3. Halbzeit.

    Aber keine friedliche Demo.

    Bloggy

  9. #13 Michael Emmrich (02. Feb 2011 18:51)
    @ #12 Rheinfranke (02. Feb 2011 18:47)

    Einigen wir uns lieber auf: Allah gibt`s gar nicht, genauso wenig wie die anderen Superhelden des Altertums.

    D’accord, aber die griechischen Götter hatten wenigstens noch Unterhaltungswert!

  10. by DK24 on Feb 2, 2011 at 18:42

    Ich habe auch schon Halluzinationen, gestern meinte ich aus einer Ansage herauszuhören „mit Übergang zu Muslimen“, dabei hat es geheissen: „mit Übergang zur U7“

    Scheiss PI 🙂

  11. Mann, Mann, Mann, einmal falsch geparkt oder GEZ nicht gezahlt, schon bist du in diesem Land der Staatsfeind Nummer 1.

    Kommst Du hingegen als nichtsnutziger, gehirnverbrannter Anhänger einer barbarischen, humanismusfremden und steinzeitliche Überlieferung daher und stellst noch dazu eine Gefahr für die Allgemeinheit dar, dann wird das als RELIGIONSFREIHEIT toleriert! Ein gutes Beispiel dafür ist dafür ja auch das Tierschutzgesetz. Wieso wird mit zweierlei Maß gemessen???

    Vor dem Deutschen Grundgesetz sind alle gleich! Also sofort dingfest machen, solche Subjekte! Und raus mit Religionen aus öffentlichen Räumen! Das kann jeder, der das braucht auch zu Hause ausleben!

  12. @ #20 Bad Religion (02. Feb 2011 19:12)

    Wenn du das Tierschutzgesetz auf die anwenden willst, musst du aber die Hälfte wegen Tollwut einschläfern lassen.

  13. Da gibts bösartig, kleine Bienenmännchen. Man sieht sie nicht, man hört sie nicht und trotzdem sind sie da. Und spüren tut mans meist erst, wenn sie dich aus der Luft bestäubt haben. Ob dieser Intelligenzbolzen schon begriffen hat, dass diese kleinen, emsigen Bienenmännchen auch ihn irgendwann „bestäuben“ könnten? Summ, summ, summ … da fiel der Moslem um.

  14. buahahaha … der nennt sich „Hacker“? Also entschuldigung, aber der kleine Hosenscheisser kann ja noch nicht einmal richtig schreiben. Dann sucht dieser Depp doch tatsächlich offen im Netz nach PHP-Programmierern, die sich mit NMySQL und Netzwerk auskennen und labert über Teamspeak mit seinen grünen Genossen. Ich lach mich weg. Der hat was an der Klatsche.

  15. Islamic Hacker Union – wow – klingt irgendwie nach Fachkräften. Die haben bestimmt schon die neuen MohammTel-Inside Prozessoren mit Dual-Donkey-Kong Technology und Goat-Shagger Architektur. Die hauen dir die HDD in null komma nix mit Koran-Suren voll und packen noch einen virtuellen Muezzin obendrauf. Bummshallah.

  16. OT:
    Til Schweiger rechnet mit dem Gutmenschentum ab.
    Deutschland sei ein Land, das sich pervers auf das Wohlbefinden des Täters ausrichte, selbst im TV-Tatort konzentriere sich alles auf den Täter.

    http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/TV/2011/02/02/markus-lanz-til-schweiger/bewegender-moment-entfuehrungsfall.html

    http://www.derwesten.de/nachrichten/panorama/Til-Schweiger-rastet-bei-Markus-Lanz-aus-id4236850.html

    Endlich mal einer der ausspricht was Sache ist. Auch wenn er natürlich nur im TV ist, weil ein neuer Film von ihm rauskommt.
    Egal. Er macht immerhin den Mund auf.

  17. Verhaften, auf ein Schiff bringen und auf der Nordsee aussetzen. Allah wird sie schon retten oder Gott wird sie richten.

  18. #29 Schlecht_Mensch

    zitat
    Sogar Promis entdecken den größten Feind Deutschlands:

    Und Schweiger legte nach: „Das ist dieses deutsche Gutmenschentum, das mich so ankotzt…
    zitatende

    man sollte ihm sofort einen parteieintritt nahelegen. mit den etablierten wird er wohl fertig haben 🙂

  19. Mein Gott, wenn die könnten, wie sie wollten.
    Wie heißt die Krankheit.
    Kannte mal einen 12 jährigen Jungen, der ist gegenüber seiner Mutter auch immer so ausgepflippt, wenn er nicht bekam, was er Wollte.

  20. @ #33 noreli

    Der wäre immerhin ein prominentes Gesicht, auch wenn ich es nicht mag. Er wäre ein super Werbeträger und würde weitaus mehr erreichen, als Sarrazin!

  21. @#26 Michael Emmrich (02. Feb 2011 19:36)

    *lach *wegwerf

    man nehme diesen ungebildeten anatolischen ziegenbeglückern mal alle errungenschaften aus dem so pösen pösen 🙂 westen weg, mal gucke was überbleibt bis auf ne uralte schwarte namens „koran“ sowie nen grosser riesenwürfel oder sollte das dämliche teil gar ´nen ,Rubik’s Cube werden ………..

    naja, von der intelligenz her werden die musels wohl noch ein paar jahre dran drehen

    mfg und schön abend noch

    uwe

  22. #36 schweinsleber

    dein hinweis zu welt-online kam zu spät. die haben schon wieder geschlossen. eigentlich sollte man konsequent sein und die schweinezeitung gar nicht mehr aufrufen. mit oder ohne schweinsleber 🙂

  23. Ob Pinneberger Bürger nun langsam wach werden. Ich kenne einige, die die Islamisierung gar nicht schlimm fanden, denn damit hatten ja nur die Hamburger zu tun. Das war so weit weg!

  24. #27 Hayek (02. Feb 2011 19:40)
    Till Schweiger hätte KEIN Problem mit einem Sexualstraftäter namens Polanski… wahrscheinlich eine Nachwirkung seines sukzessiven Konsums von Kokain (das weis nich NICHT a.d. Zeitung, sondern aus eigener Erfahrung!!!).

  25. Gibt doch bestimmt auch talentierte (jüdische) Hacker, die diesen blut- und gewaltsüchtigen Vollspackos von der Islamic Kacker Union mit gleicher Münze heimzahlen könnten.
    Mich tät’s freuen…

  26. Beim Wahn entwickelt der Betroffene krankhafte falsche Vorstellungen, die von der Realität abweichen, bzw. bei denen Dinge in der Umwelt falsch interpretiert werden, ihnen eine falsche Bedeutung beigemessen wird. Die Wahnvorstellungen sind dabei für ihn so wirklich, dass er unbeirrbar daran festhält, sie nicht anhand der Realität überprüft und sich auch nicht von anderen korrigieren lässt.

  27. Kann doch gar nicht sein!

    In Deutschland gibt es doch nur gefährliche (Neo-)Nazis – alle anderen sind gut.

    Wobei… Ihr wißt schon. 🙂

  28. (…)ich garantiere euch das niemand diese Seite mehr sperren kann außer Allah der Allmächtige und Allweise.

    Das halte ich für ein Gerücht. Selbst in den USA ist Hatespeech verboten.

    Serverip Whois inkl. Abuse email 🙂

    http://whois.domaintools.com/67.220.217.230

    Hoster Webnx.com
    RAbuseHandle: ABUSE1832-ARIN
    RAbuseName: Abuse
    RAbusePhone: +1-800-840-5996
    RAbuseEmail: abuse@webnx.com

  29. Til Schweiger war bis dato eigentlich der Gutmensch par excellence. Eine Kandidatin rausgeschmissen aus seiner doofen Show, weil sie eine Sexszene nicht drehen wollte, über die US-Republikaner abgekotzt und und und… Aber wenn er mal nen lichten Moment hat, warum nicht?!

    PS: Bei Bluthilde gibt es wieder einen neuen Autor. Liest sich schon mal ganz kultig, was der so vom Stapel lässt

    http://bluthilde.wordpress.com/2011/02/02/ankundigung-songun-aktivist-nimmt-seine-arbeit-auf/

  30. Allah der Blut und Hassgott der Moslems. Für Christen gibt es einen goldenen Extraeingang im Jenseits, wer zu Allah will muss Richtung Kohlenkellertür gehen. Da wird die Moslems wieder der Neid fressen.

  31. Wusste gar nicht, dass Moslems Computer bedienen können – Aber das müssen dann wohl die Fachkräfte sein, die wir so dringend brauchen!

  32. Deso Dogg, was eine Lachnummer, wie passen dem seine Vergangenheit und der Islam zusammen ? Ach, ne ist ja alles vergeben und vergessen wenn man nun in den heiligen Krieg tritt.

  33. @ PI

    Herzlichen Glueckwunsch!

    Sie haben sich mit recht hoher Wahrscheinlichkeit „linken“ lassen, oder um es mit einem Ideom aus dem englische sprachigen Usenet zu sagen:

    I call it a Poe !

  34. #54 TheTruthAboutIslam

    Ich denke eher, da haben ein paar Gruene kein Haschgift mehr und lesen Welt-online waehrend es draussen regnet.

  35. Na da können die werten Hacker ja froh sein, dass es sich damals in Troja um ein Pferd und nicht um ein Schwein handelte… Sonst könnten diese Experten heute nicht mit „trojanischen Schweinen“ rumexperimentieren.

    Die Claudi Roth sieht in ihnen wahrscheinlich gleich eine Ladung südländischer IT-Spezialisten und überschüttet sie mit Greencards! Talente und so!

Comments are closed.