EU-Parlamentspräsident Martin Schulz droht Ungarn, Tschechien und Polen mit einem „Kampf“, wenn sich diese „Ultra-Nationalisten“, wie er sie nennt, weiterhin nicht dem EUdSSR-gewollten Asylwahn beugten. Man müsse „das Europa des Gemeinschaftsgeistes notfalls jetzt auch mal mit Macht durchsetzen“, sagt er. „Es kann nicht sein, dass die – ich gehöre zu diesen Leuten – die sagen, wir werden im 21. Jahrhundert, im globalen 21. Jahrhundert, globale Probleme nicht mit Nationalismus lösen, dass die irgendwann auch mal kämpfen und sagen: Wir setzen uns notfalls auch in einem Kampf gegen die anderen durch“, so Schulz. Allmählich erwehrt man sich nicht mehr des Eindrucks, das „Friedensprojekt Europa“ soll mit aller Macht in einen Bürgerkrieg getrieben werden. Anders sind die Provokationen Deutscher und EU-Politiker gegenüber dem Volk und auch gegenüber verbündeten Staaten nicht mehr zu erklären. (lsg)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

244 KOMMENTARE

  1. Ich bin absolut fassungslos über diesen wahnsinnig gewordenen Wichtigtuer. Der Mann gehört vor ein Volkstribunal und dann lebenslänglich in ein Arbeitslager in Sibirien.

  2. WIR setzen uns auch bald in einem Kampf durch!!!

    Nämlich gegen euch Intelligenz-Allergiker!

    Mutti Merkel hat heute wenig Zeit für uns, sie ist auf Begrüßungs-Tour durch Auffanglager und Bereicherungs-Schulklassen!

  3. Ohne Worte und einfach nur noch Krank! Deutsche Politiker in der EU sind die neuen NAZIS Europas. Auch Hitler wollte ja seinen Kampf. Ich schätze allerdings das solche Reden von einem Deutschen bei Staaten die schon vom 3 Reich massakriert wurden nicht besonders gut ankommen und sich der „Neue selbsernannte Führer“ damit gerade in seine eigen Fresse getreten hat! BRAVO!!!!

  4. Die massiven Probleme in Europa nehmen apokalyptische Züge an.Die Gesellschaft wird kippen und uns um die Ohren fliegen. Die unfähigen Stümper in Brüssel wirken hier nurnoch als Brandbeschleuniger.

  5. Wollte nicht mal ein italienischer Filmproduzent einen Film über ein Konzentrationslager drehen und hatte Schulz eine Rolle angeboten?

  6. „mal mit Macht durchsetzen“

    früher nannte man das eine kriegsdrohung

    mal abgesehen davon, was ist so besonders an einem „parlamentspräsidenten“ abgesehen davon, dass er die sitzung leitet?

    eigentlich nichts, den seine stimme zählt nur einfach und nicht etwa 100 oder 1000 fach
    und er hat keine befehlsgewalt über das parlament.

    oder geht es einfach darum, uns einen parlamentsbetrieb vorzugaukeln wie damals in der volkskammer?

    ps: ich würde den eu dingsbums einbestellen und ihm vor den koffer scheissen!
    wenn nötig wird ungarn mit der armee verteidigt.

    pps: die eudssr sollte sich vorsehen, sonst könnte sich ungarn aus diesem gruselgebilde davon stehlen und die russen stehen auf einmal wieder an der donau und dann gute nacht eudssr.

  7. Aha. Dann wird die ruhmreiche EUdSSR Armee wohl demnächst gen Osten brausen. Das haben schon zwei Irre versucht, aber die waren wengistens keine Alkoholiker und hatten am Anfang exelente Truppen. Diese Irren gehören abgeurteilt und auf Lebenszeit inhaftiert.

  8. Ganz im Ernst denke ich seit Wochen, dass man sehr bald Gewalt gebrauchen wird.
    Die Laender, die nicht in den Abgrund mitmarschieren wollen, werden dazu gezwungen werden, eingeschlossen mit Gewalt.

  9. Schulz war ja lange Zeit in der Psychiatrie wegen seiner maßlosen Selbstüberschätzung. Und desweitern ist er Alkoholiker.
    Auch Junkers ist ein Säufer, armes Europa

  10. Will der Hirni Ungarn den Krieg erklären? Und wer soll denn kämpfen? Die Bundeswehr kommt ja wohl nicht in Frage, die haben ja nicht mal Gewehre, die geradeaus schießen.
    Ich hoffe und bete, daß sich die osteuropäischen Staaten nicht erweichen lassen und Ihre dem eigenen Volk dienende Linie durchziehen. Wir Deutschen können uns das ja abschminken.
    Die EU-Einheitspampe hat endgültig ausgedient.

  11. Die besagten Länder brauchen ja gar nicht auf Kampfmodus zu gehen. Die Methode, die Ungarn anwendet genügt bereits: Ungarn ist mit seinen Unterbringungsstandards ganz unten, solange das auch in Polen etc. so bleibt, will eh kein Einwanderer dort hin, sondern nur durch.
    Und wenn Ungarn die Durchreisenden ordnungsgemäß registrieren will und die Reisenden dann Sitzblockaden veranstalten, kommen sofort Gutmenschen aus D und EUdssR und kritisieren die ungarischen Behörden.

    Erst wenn Deutschland, Schweden, NL und GB mit Flüchtlingen vollens überschwemmt werden, fängt d Bevölkerung an aufzumucken und erst dann passiert was.

  12. Asylanten-Invasoren = Massenvernichtungswaffe!

    Früher wurden Massenvernichtungswaffen entwickelt die ganze Städte und Länder ausradierten.. Heute gibt es Asylanten-Invasoren die ganze Städte, Zivilisationen und Gesellschaften vernichten.

  13. Der trinkt wohl wieder! Erst küsst ihm der Pichelbruder Juncker die Stirn und jetzt wird der Buchhändler aus Würselen größenwahnsinnig.
    Mit Macht durchsetzen – mit der Rest-Bundeswehr und ausgemustertem G36 oder wie…
    Plem Plem der Gute

  14. #12 fiskegrateng (10. Sep 2015 12:28)

    Polen, Ungarn, Tschechien und die Slowakei, Rumänien und Bulgarien könnten ja in der polnischen Hauptstadt eine Abkommen über gegenseitige militärische Hilfe schließen und ihn z.B. „Warschauer Vertrag“ oder so nennen! 🙂

  15. Kapo Schulz droht u. a. Polen?! Wie denn? Etwa wie sein Vorbild ? = „Ab fünf Uhr fünfundvierzig wird jetzt zurückgeschossen“ usw.?

    Was für ein jämmerlicher Wicht!

  16. Der Oberarschkriecher der Neoliberalisten, die alle Grenzen und Völker Europas auslöschen wollen, will seine Ideologie mit aller Macht durchsetzen? Wenn ich diese versoffene Fresse schon sehe, dann ist allein das ein Grund zu einem Europa der Nationalstaaten zurück zu kehren.
    Was hat die EU gebracht? Die südlichen Länder sind verarmt, Massen von jungen Menschen sind arbeitslos, Politikdarsteller hetzen gegen Griechenland, Russland, Ungarn wie es kein Nationalist je konnte.
    Einfach nur noch ekelerregend!

  17. DIESE EU gehört aufgelöst, und zwar so schnell wie möglich!!!
    Deutschland RAUS aus dieser EU und RAUS aus dem EURO!
    Ich will mein Deutschland wiederhaben, und zwar schnell.

  18. Das werden die freiheitsliebenden Ungarn aber gar nicht gerne hören.
    Liebe stolze Ungarn, lasst euch nicht erpressen.

  19. wo sind wir gelandet.
    Europa gleich IV.REICH.

    es ist ein Albtraum,
    aus dem es leider kein
    sanftes Erwachen geben wird.

    A Dieu, unser altes Europa.
    Es war eine schöne Zeit

  20. Soso, „KAMPF“ – also vielleicht Bürgerkrieg? Es wird immer wahnsinniger!

    Ihr Osteuropäer, besinnt Euch! Nicht Putin ist Euer größte Feind, sondern die West-EU, Brüssel! Von DORT droht Euch die existenzielle Vernichtung! Schickt Eure Panzer also lieber an Eure Westgrenze, Ihr werdet sie DORT brauchen!

  21. Diese Politiker , und genau dieser Mann sind die Wahren Brandstifter für einen neuen Krieg , wenn nicht sogar Weltkrieg , zwischen den Religionen . Es werden die Menschen gegeneinander getrieben nur weil sie einen anderen Propheten haben und die Superreichen ihre Herrschaft sich für alle zeit sichern wollen . Dieser Schei..kerl merkt in seiner Dummdreisten Politik die er macht nicht einmal , das er nur benutzt wird , und wenn das System installiert ist wird seine widerliche Schleimerei nicht mehr gebraucht , wie all die anderen System Schleimer die denken das sie im System etwas zu sagen haben , aber in Wirklichkeit irgendwann weggeschmissen werden wie Mist auf den Müll !

  22. Da lässt endlich mal einer die Maske fallen und die Fratze der EU wird in aller Deutlichkeit aufblitzen. Kann mir nicht vorstellen, dass die Ungarn, das auf sitzen lassen.

    Zum Glück hat die EU keine eigenen Truppen, um jetzt in Ungarn einzumarschieren. Aber wahrscheinlich kommen nun wieder diese elenden „Sanktionen“.

    Und im Klartext, was bildet sich dieser Kerl eigentlich ein? Wie kann man den Ungarn dagegen helfen?

  23. Wenn dieser Buchhändler aus Würselen meint, offen über Kampf sprechen zu müssen, kann man ja annehmen, daß er diese Art von Auseinandersetzung damit legitimiert!
    Dann soll er sich nicht wundern, wenn er ganz plötzich mal sich jemandem gegenüber sieht, der auch kämpfen will: gegen ihn!

  24. Das Konzept der EU wie wir sie jetzt haben, wurde von dem Juristen Hallstein entworfen.

    Jedoch nicht unter Adenauer, wie viele denken, nein bereits 1941 für seinen damaligen Chef Adolf Hitler.

    Die besetzen europäische Länder sollten so verwaltet werden, das es demokratisch ausssieht. Ein gewähltes Parlament, das nicht viel zu sagen hat, und eine Kommission, die alles bestimmt.

    Haben wir nun. Der Plan Hitlers ist verwirklicht.

    Nur dumm das die Bürger nicht mitmachen. Wir brauchen einen Völkerbund europäischer Bruderstaaten…Und die Brüsseler Faschistenbrut gehört vor ein Internationales Tribunal.

  25. Ganz recht: der Mann sagt zwischen den Zeilen doch mehr als er zugeben mag: Dies ist ein Kampf; allerdings einer, den die „Schulzes“ und Konsorten gegen die Völker Europas führen, um ihren „supranationalen“ Einheitsstaat mit entpersönlichten grauen Massen, über die nach dem Willen ihrer Klientel nach Belieben verfügt werden kann, endlich durchzubringen – ganz nach der Maxime des Herrn Juncker:

    „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

    Quelle: Die Brüsseler Republik. Der SPIEGEL 52/1999 vom 27. Dezember 1999, S. 136.

    „Nichts sollte in der Öffentlichkeit geschehen. Wir sollten in der Euro-Gruppe im Geheimen diskutieren… Die Dinge müssen geheim und im Dunkeln getan werden“, verriet der Chef der Euro-Gruppe über die Euro-Krise einem verblüfften Brüsseler Publikum unlängst bei einer Preisverleihung. Und scheute auch nicht vor dem Bekenntnis zurück: „Wenn es ernst wird, müssen wir lügen.“

    Quelle: FOCUS 19/2011 vom 9.5.2011.

    Die Angaben sind inzwischen bei Wikiquote auf der offiziellen Seite heraus-zensiert worden.

    Daß dies nicht nur gegen die Idee von Freiheit und Selbstbestimmung, sondern auch gegen das Völkerrecht verstößt, versteht sich von selbst, interessiert diese vorgeblich „sauberen“ Brandstifter im Biedermannsgewand, die sich als Wohltäter Europas gerieren, jedoch nicht die Bohne.

    Es ist also lange schon an der Zeit, diesen „Gangstern in Nadelstreifen“ den Kampf anzusagen!

  26. Alle bitte mal lachen:

    Zentralrat der Muslime fordert Regeln für Integration

    Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, befürchtet religiöse Konflikte in Deutschland. Für Neuankömmlinge müssten klarere Regeln aufgestellt werden.
    Der Zentralrat der Muslime in Deutschland verlangt für die schnelle Integration von Flüchtlingen eindeutige Voraussetzungen. „Wir müssen ganz klar hier Regeln aufstellen“, sagte der Ratsvorsitzende Aiman Mazyek dem Bayerischen Rundfunk.

    Er zeigte sich besorgt, dass religiöse Streitfragen nach Deutschland hineingetragen werden könnten. „Es wird Konflikte geben“, sagte Mazyek. Dem müsse entschieden entgegengetreten werden: „Jene, die meinen, hier in Deutschland ihre Konflikte auszutragen, die haben sofort ihr Recht, hier zu weilen in Deutschland, verwirkt. Die haben hier nichts zu suchen.“
    Der Zentralratsvorsitzende plädierte für eine Politik des „Förderns und Forderns“ auch in der Integration. Wichtig sei vor allem ein schneller Spracherwerb. Zudem müsse zügig den Flüchtlingen deutlich gemacht werden, „wie unser Gemeinwesen aussieht“. Ein Beitrag dazu könne sein, das Grundgesetz auf Arabisch zu übersetzen.

    Weiter hier:

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-09/integration-zentralrat-der-muslime-aiman-mazyek

  27. In Adaption von Mätthäus 12:30
    Sagten schon die Nazis wer nicht für uns ist, ist gegen uns
    Ebenso nutzte der Kriegstreiber Bush diese Worte

    Schulz zeigt hier welch Geistes Kind er ist und was auf uns zukommt

  28. Oje, die Absurditätsspirale dreht immer schneller:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article145529161/Zentralrat-der-Muslime-schlaegt-Grundgesetz-auf-arabisch-vor.html

    Zentralrat der Muslime schlägt Grundgesetz-Übersetzung auf arabisch vor

    Der Zentralrat der Muslime in Deutschland dringt auf eine schnelle Integration von Flüchtlingen in Deutschland, nennt dafür aber auch Voraussetzungen. „Wir müssen ganz klar hier Regeln aufstellen“, sagt der Ratsvorsitzende Aiman Mazyek dem Bayerischen Rundfunk. Er äußerte sich besorgt, dass religiöse Konflikte auch nach Deutschland hineingetragen werden könnten.

  29. Irr und korrupt der Typ!
    Ungarn,Polen und Tschechien bestehen auf die Einhaltung der Verträge und Gesetze.Wenn Schengen nicht geht muss es ausgesetzt werden, sofort,das gleiche gilt auch mit der Personenfreizügigkeit.Letzteres sollte so oder so national gesteuert werden: Wirtschaftlich via kontingente,raumökologisch-und -planerisch,wieviel passt in ein Gebiet, und kulturell,was passt rein und kann sich assimilieren.
    Wenn es schon einen Kampf gibt dann den gegen den Islam und die Islamisierung.

  30. Wie wir in YUGOSLAWIEN gesehen haben führt zwanghafter multikult-ISMUS und iSS-Lamismus IMMER zu Bürgerkrieg und Gewalt.
    HOECKERS RACHE (IM Erika), der GAUKLEITER, die HOFREITERIN und die STURZBE(soff)TROFFENE, ja der ganze HÄMMORIDENVEREIN (die VIERERBANDE) in Berlin haben nur ein Ziel:
    Krieg und Zerstörung über EUROPA zu bringen!
    Damit ihre GELDVERSCHIEBUNGEN zum brüsseller Hütchenspielerverein, die AUSPLÜNDERUNG DEUTSCHLANDS durch das kommunistische Griechenland und die strafbare MEINEIDIGKEIT der Volkszertreter im allgemeinem KAOS untergehen!
    Aber zum Glück gibt es eine ALTERNATIVE!

  31. Klasse diese Ungarn..

    Schön das es noch Präsidenten gibt die ihr Land lieben und ihre Bevölkerung vor der Islamisierung schützen wollen..

    Wir deutsche Bürger werden auch noch einmal einen moslemfreien Rückzugsraum brauchen und können froh sein wenn uns die Ungarn Asyl gewähren.

    NIEDER mit der EU-Diktatur!

    NIEDER mit der EU-Sklaverei!

    NIEDER mit der EU-Bevormundung!

  32. Na Schulz, du heimatloser Verräter, wenn du kämpfen willst, darfst gerne nach Ungarn kommen. Bring aber deine Gorillas mit. Für alle Fälle…

  33. Im Italienischen gibt es nicht nur eine Verkleinerungsform (…ino) wie im Deutschen das …chen, sondern auch eine Vergrößerungsform „…one“. Das ist bei „Capo“ „Capone“. Al Capone Schulz (bekennender Alkoholiker wie Junker). :))

  34. Nun wollen wir doch dieses Schandmaul mit EU-Format auf Normalmass zurückstutzen.

    Welcher mündige EU-Bürger hat denn dieser „Grösse“ jemals auch nur eine einzige Stimme gegeben?
    Er wurde doch ins Amt gerollatort von Seinesgleichen, von dieser Politgang und seine sprichwörtliche Unfähigkeit wurde übertüncht von den Lügenmedien!!!

    Und welche demokratische Legitimation hat er denn, auch nur einem einzigen freien Land des jüdisch-christlichen Abendlandes den Kampf anzusagen?!!!
    Dieser Martin Schulz hat genau soviel demokratische Legitimatin wie diese auch die Schande jeglicher menschlicher Kultur aus dem III.Reich vor der Besetzung der Tschechoslowakei, Österreichs, Polens, des Balkans, Frankreichs, der BeNeLux-Staaten Nordafrikas und des gesamten östlichen Europas bis Moskau auch hatte.

  35. #30 Amalie (10. Sep 2015 12:41)

    Alle bitte mal lachen:

    Zentralrat der Muslime fordert Regeln für Integration

    Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, befürchtet religiöse Konflikte in Deutschland. Für Neuankömmlinge müssten klarere Regeln aufgestellt werden.
    Der Zentralrat der Muslime in Deutschland verlangt für die schnelle Integration von Flüchtlingen eindeutige Voraussetzungen. „Wir müssen ganz klar hier Regeln aufstellen“, sagte der Ratsvorsitzende Aiman Mazyek dem Bayerischen Rundfunk.

    Er zeigte sich besorgt, dass religiöse Streitfragen nach Deutschland hineingetragen werden könnten. „Es wird Konflikte geben“, sagte Mazyek. Dem müsse entschieden entgegengetreten werden: „Jene, die meinen, hier in Deutschland ihre Konflikte auszutragen, die haben sofort ihr Recht, hier zu weilen in Deutschland, verwirkt. Die haben hier nichts zu suchen.“

    _______________________

    Zum Lachen finde ich das jetzt nicht unbedingt. Ich kenne Mazyek und seine Positionen zu wenig, um da jetzt auf die Schnelle was sagen zu können.

    Interessant wird allerdings sein, wie solche Äußerungen von denen aufgenommen werden, die ansonsten bei solchen Äußerungen ganz schnell die Nazikeule aus dem Rucksack ziehen.

    Die würde hier nicht ziehen.

    Und man sollte einem Herrn Mazyek auf alle Fälle unterstellen dürfen, daß er die islamische Szene 100x besser kennen dürfte, als all unsere „Willkommensheißer- und heißerinnen“.

  36. Aber was ist denn das für eine Nettigkeit, da hat mich ja fast der Schlag getroffen !

    Ganz genau lesen!
    Demnach soll es künftig in der EU einen »Toleranzzwang« geben, der bei Verstößen sofort mit extrem strengen Strafen reglementiert wird.

    In Teil 9 des 12 Seiten langen Arbeitspapiers wird von allen Medien ein »Mindestprogrammanteil« verlangt, in dem sie künftig die »Kultur der Toleranz« verbreiten müssen (Zitat: »The Government shall ensure that public broadcasting (television and radio) stations will devote a prescribed percentage of their programmes to promoting a climate of tolerance«).

    Kinder und Jugendliche sollen in »Umerziehungsprogrammen« zur »Kultur der Toleranz« gezwungen werden. Toleranz soll in den Grundschulen fester Teil des täglichen Unterrichts und wichtiger als alle anderen Unterrichtsinhalte werden.

    Noch absurder: Soldaten dürfen künftig kein Feindbild mehr haben. Die EU will, dass Soldaten in Kursen dazu erzogen werden, dass ihre zu bekämpfenden Gegner ihnen völlig gleichgestellt seien (Zitat: »Similar courses will be incorporated in the training ofthose serving in the military.«).

    http://www.pravda-tv.com/2013/10/eu-plan-umerziehungslager-fur-andersdenkende/

  37. Wenn er nichts mehr zu sagen hat und im Gefängnis sitzt schreibt er wahrscheinlich ein Buch dazu. Titel: Mein Kampf.

  38. Schulz ist ein zahnloser Tiger. Die nicht nicht verblödeten Staaten werden sein Gesülze lachend zur Kenntnis nehmen. Er soll seinen Saufkumpel Juncker mitnehmen und sich in der nächsten Kneipe ins Koma saufen, dieser schäbige Lump und Verräter.

  39. „Ultra-Nationalisten“ – Was für ein Ultra-Irrer!

    „das Europa des Gemeinschaftsgeistes brauchen wir u. dass muss sich notfalls jetzt auch mal mit Macht durchsetzen … Wir setzen uns notfalls auch in einem Kampf gegen die anderen durch“ – Unverhohlene Kriegserklärung an alle europäischen Völker, Patrioten u. Freiheitsliebenden!

    Welcher Bestätigung bedürfen die Buntländer eigentlich noch, um zu erkennen, was für eine kriminelle, widerwärtige Polit-Kamarilla in Brüssel hockt, um gemästet vom erwirtschafteten Reichtum der anständigen Steuerzahler, diese selbst sowie deren Kultur, Tradition, Identität u. nationale Zukunft erbarmungslos zu bekämpfen?
    Was für Auswürfe irgendeines staatsbediensteten Volksverräters benötigen die Buntländer u. deren europäische Nachbarn, bis sie ihre lethargischen, uninteressierten Ärsche hoch- u. auf die Straße bekommen, um in gewaltigen, aggressiven Protesten ihre Interessen rechtmäßig einzufordern?
    Welch katastrophale Entwicklungen u. dystopische Zukunftsaussichten brauchen die Deutschen, ehe sie zu Abertausenden auf Montagsdemos die Pläne all der Schulzes geißeln u. derlei Umvolkungsverbrechern ihrerseits den Kampf ansagen?

  40. So was passiert wenn man ausländische Raubnormaden ohne Kontrollen ins Land lässt..

    Vielleicht sollte der unfähige Vollpfosten IM Jäger (NRW-Kalifat)) noch mehr Blitzer-Marathon veranstalten.. Das hält die ausl. Raubnormaden sicher ab.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ermittlungen

    Kupferdiebe verwüsten erneut einen Friedhof in Bochum

    Bochum. Zum zweiten Mal ist ein Friedhof in Bochum von Kupferdieben heimgesucht worden. In Linden verwüsteten die Unbekannten mindestens 25 Gräber.

    Schon wieder haben Kupferdiebe auf einem Friedhof in Bochum eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

    Bereits am Montag hatten Unbekannte auf dem katholischen Friedhof an der Franziskusstraße in Weitmar zugeschlagen und dabei 72 Gräber verwüstet. Kupferdiebe verwüsten erneut einen Friedhof in Bochum.

    http://www.derwesten.de/staedte/bochum/kupferdiebe-verwuesten-erneut-einen-friedhof-in-bochum-id11073396.html

  41. Nachtrag:

    Das GG auf arabisch zu übersetzen nutzt nur dann etwas, wenn auch der Sinn des GG damit ins Hirn gemeißelt werden könnte.

    Das dürfte aber ein schwieriges Unterfangen sein, und funktioniert ja noch nicht mal bei den Deutschen ohne Probleme, wie man an der aktuellen Politik derzeit sehen kann.

  42. Die Ungarn werden jetzt vor Angst vor dieser Schnapsnase in die Hosen machen…
    Sozialist Schulz strebt offenbar die Nachfolge seines erfolglosen Sozialistenführers mit der Rotzbremse an.
    Richtig sollte seine Strategie jedoch heißen: „Mein Krampf!“

  43. Sooo, die Kreideschachtel ist jetzt leergefressen und der antidemokratische EU-Pöbel läuft sich langsam warm für den Amoklauf durch die Länder der Völker Europas.

    Freude schöner Götterfunken….

    :mrgreen:

  44. wegen des infantilen Gesabbers dieses Saufaus wird man in den genannten Länder nicht einmal die Augenbraue hochziehen. Der Invasorentsunami wird nicht nur Bananistan aus den Geschichtsbüchern verschwinden lassen sondern die Liquidation der EUDSSR bewirken. Es wird nicht mehr lange dauern,dann werden die Grenzen geschlossen.

  45. Die eu ist die schlimmste Verbrecherorganisation seit es die Menschheit gibt.
    Leider wird das Gewaltlos nicht mehr zu ändern sein.

  46. Soso, der Herr Schulz will also kämpfen. Für ein Europa der Gemeinsamkeiten und gegen Nationalismus. Verständlich, dieses Europa gewährt ihm und seinen Gesinnungsgenossen eine dicke Pfründe.
    Die EU-Diktatur wird die Regierungen in Mitteleuropa, die sich dem Zuwanderungswahn verschliessen, mit finanziellen Sanktionen weichklopfen. Die „Berliner Linie“, unbegrenzter Zuzug unter Aussetzung jeder Asylrechts-Norm, ist Brüsseler Staatsdoktrin geworden.
    Es bleibt zu hoffen, dass dieser Irrsinn durch volksnahe Kräfte gestoppt wird und die Brüsseler/Berliner Protagonisten zur Verantwortung gezogen werden.

  47. Ab heute habt ihr einen neuen Mitstreiter! Ich lese schon recht lange bei pi mit, aber die Ereignisse der vergangenen Wochen und Monate waren nun Grund genug mich hier anzumelden.

    Was auf uns bzgl. Flüchtlingswelle zukommt und bereits hier schon im Land ist, ist der Anfang vom Ende.
    Der Point of no return für einen friedlichen Dialog und die Hoffnung auf Vernunft bei den hiesigen Politikern ist schon längst überschritten. Wir stehen schon mit einem Bein in einem gewaltigen Konflikt, dessen Ausmaße wahrscheinlich nur die wenigsten Leute in Deutschland auch nur ansatzweise erahnen können.
    Wenn man versucht die Ereignisse im Freundes- und Bekanntenkreis zu diskutieren, begegnen einem die Leute nur mit einem resignierenden Schulterzucken oder andere junge Leute (zu denen auch ich zähle) brüllen genau das hinaus, was medial gefordert wird.

    Nun denn, von mir noch mal ein herzliches Hallo! 🙂

  48. Ach ja, Schlunz und Komplizen sind es, denen was begebracht werden muss, und das ist, dass sich auch Schlunz und Komplizen an die Gesetze zu halten haben.

    Das heisst Rechtsstaat, wir sind ja hier schliesslich nicht in Nordkorea und Schlunz ist nicht Kim Jong Un, auch wenn Schlunz das gerne so hätte oder letzte Nacht mit feuchtem Höschen davon geträumt hat.

  49. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz gehört sofort in Arrest genommen und angeklagt:

    § 80
    Vorbereitung eines Angriffskrieges

    Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

  50. Ich glaube, Martin Schulz hat einen Alkohol Rückfall.

    Er ist ein beruflicher Versager wie Fatima Roth , J. Fischer usw.

  51. #28 Donbass (10. Sep 2015 12:39)

    Diese Leute werden vor Wahlfälschung nicht zurückschrecken

    Ich denke das ist der Punkt !!!

    Wir kommen aus der Nummer demokratisch nicht mehr raus, wie schon die dümmliche Wiederwahl des System – Parteienblocks bei der letzten BTW zeigte und das unbegreifliche Verharren der AFD als einziger Partei des Abends beim ersten Prognoseergebnis.

  52. Der hat die Mehrheit der europäischen Staaten gegen sich, genauso wie auch der heuchlerische Juncker. Ich hoffe, dass es bald viele Austrittsbegehren in diesen Ländern geben wird, so dass die EUdSSR genauso klang und sanglos verschwinden wird, wie damals ihr Vorbild, die UdSSR.

  53. Es gibt eben eine enorme Affinität von linker Ideologie zum Faschismus. Der Buchhändler aus Würselen ist lebender Beweis dafür.

  54. Scheitelwelle noch nicht in Sicht

    Aktuelle Pegelstände aus Östereich und Ungarn

    In Österreich steigt die Zahl der aus Ungarn einreisenden Flüchtlinge wieder an. Allein in der Nacht zum Donnerstag passieren mehr als 3000 Flüchtlinge die ungarisch-österreichische Grenze bei Nickelsdorf, wie die österreichische Polizei mitteilt. Tausende würden noch kommen, so die Polizei, die sich auf Angaben aus Serbien beruft, wo derzeit 5000 Menschen an der Grenze zu Ungarn stünden. Die meisten Flüchtlinge wollten nicht in Österreich bleiben, sondern nach Deutschland weiterreisen. Sie würden jetzt auf Busse und Züge zum Weitertransport warten. Mit einem dramatischen Anstieg der Flüchtlingszahlen bis zum 15. September war gerechnet worden, da Ungarn ab diesem Datum die Grenze zu Serbien unter anderem durch eine Stationierung von Soldaten vollständig abriegeln will.

    http://www.n-tv.de/politik/12-46-Wilders-spricht-von-islamischer-Invasion-article15853416.html

  55. Es geht um die sogenante Neue Welt Ordnung.

    = ein Weltstaat, eine Weltreligion und eine Währung.

    Alles schon längstens vorbestimmt.
    Da mache ich mich mit meinen hilflosen Videölis nur lächerlich.
    https://www.youtube.com/watch?v=vL2o3DDLdMU

    Ein Beispiel: Wieso, meint ihr, ist Griechenland dermassen überraschend und schnell eingeknickt obwohl es den Menschen dort ausgesprochen dreckig geht? Schließlich haben sich die Griechen klar um den nicht-verbleib in der EU ausgesprochen.

  56. #18 Eurabier (10. Sep 2015 12:33)

    #12 fiskegrateng (10. Sep 2015 12:28)

    Polen, Ungarn, Tschechien und die Slowakei, Rumänien und Bulgarien könnten ja in der polnischen Hauptstadt eine Abkommen über gegenseitige militärische Hilfe schließen und ihn z.B. „Warschauer Vertrag“ oder so nennen!

    Habe diese brillante Idee eben meiner tschechischen Kollegin geskypt (obwohl wir sonst Politik außen vor lassen).

    Ein dreifaches THUMBS UP von ihr!

    (Sollte ich dem genialen Geist ausrichten, was ich hiermit erledigt habe 😉 )

  57. …was der rote Nazi Schulz sagt entspricht doch 1:1 dem Lied welches die Sozialisten am Ende jedes Parteitages trällern… „…auf zum letzten Gefecht… die INTERNATIONALE erkämpft das „Menschenrecht“ (gemeint ist wohl KEIN MENSCH IST ILLEGAL…)

  58. Die Ungarn haben nichts zu lachen:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-meldet-fluechtlingsrekord-in-daenemark-stockt-der-zugverkehr-a-1052266.html

    Die Flüchtlingszahlen steigen weiter.

    Immerhin, so räumt SPON ein, rätselt unsere Politiker inzwischen selber heftig, wie es denn nun weiter gehen soll. Ja, ja die Fakten machen es eben und nicht die warmen „guten“ Gedanken.

    Und dieser Schulz geifert dazu gegen Ungarn von seinem Bonzensessel aus herunter. Da erkennt man Ansätze eines Verhaltens, das auch schon mal Revolutionen auslöst, etwa im Stile: „Wenn das Volk kein Brot hat, soll es eben Kuchen essen.“

  59. OT
    Neues von Wilders

    Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders spricht angesichts der nach Europa fliehenden Menschen von einer „islamischen Invasion“. Im Parlament in Den Haag sagt Wilders: „In ganz Europa Massen von jungen Männern um die 20 mit Bärten, die Allahu Akbar singen. Das ist eine Invasion, die unseren Wohlstand, unsere Sicherheit, unsere Kultur und Identität bedroht.“ Die Türkei, Griechenland, Mazedonien und Serbien seien sichere Länder. „Wenn die Menschen von dort fliehen, ist klar, dass es ihnen nur um Wohlstand geht“, sagt Wilders.

    http://www.n-tv.de/politik/12-46-Wilders-spricht-von-islamischer-Invasion-article15853416.html

  60. Wir können uns hier stundenlang Links anschauen und vor Wut schäumen…

    Aber die Zeit drängt!!!

    Habt ihr keine Vorschläge: Was können wir JETZT tun???

    Kann man irgendwo sein Recht auf Heimat einklagen, jemanden wegen Nicht-Schützens der Grenzen anzeigen o.ä.!!??

    Bitte überlegt euch etwas!!!

  61. Jawoll mein Föööhrerr!

    Bedenke allerdings die Einstellung Deiner Opfer zu Deinem Kampf:

    „Zweimal haben die Deutschen im letzten Jahrhundert Europa ins Chaos gestürzt, jetzt machen sie es mittels der islamischen Invasion ein drittes Mal. Aber diesmal werden sie vollständig mituntergehen, doch ist es, anders als früher, kulturell kein Verlust mehr.“ Zitat aus Nicolaus Fest.

  62. Sollen wir uns bei den Ungarn und Polen für diesen Demagogen und den ganzen Rest entschuldigen oder nehmen die das mit Humor? Falls mir die Tage irgendwer aus Osteuropa über den Weg läuft, lade ich ihn gerne auf ein Bierchen ein. Wer weiß, wofür es eines Tages gut ist.

    Hier ist noch so ein Unding. Guckt euch die selbstgerecht verzogenen Gesichter dieser Weiber an, als der Pole die Wahrheit ausspricht:
    http://gatesofvienna.net/2015/09/welfare-handouts-to-migrants-are-ruining-europe/
    Man möchte sie einfach nur… na, das steht schon in den englischen Kommentaren.

  63. Hier ein Photo eines Angehörigen der nächsten Asylantenwelle (heute in BILD!):

    ww.bild.de/ratgeber/wissenschaft/archaeologie/neue-menschenart-42521152.bild.html

  64. Unfassbar…

    Da reisen ungehindert zigtausende moslemische Killer durch ganz Europa und niemand hält sie auf..

    Gewöhnt euch schon mal dran.. Es werden bald hier viele Köpfe rollen..
    Aber alles Einzelfälle..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    „Wartet nur ab“:

    4000 IS-Terroristen unter den Flüchtlingen

    Ein syrischer Agent der IS-Terrorgruppe behauptet, dass mehr als 4.000 Bewaffnete der ISIS bereits in die westlichen Staaten geschmuggelt worden sein sollen, die sich zuvor unter den Flüchtlingen versteckt hätten , berichtet die britische Zeitung „Sunday Express“ auf ihrer Webseite.

    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/24352-4000–Terroristen-unter-den-Flchtlingen.html

  65. Schulz ruft zum Jihad und macht den Lissabonner Vertrag, Art. 5, zur Makulatur.

    (1) Für die Abgrenzung der Zuständigkeiten der Union gilt der Grundsatz der begrenzten Einzelermächtigung. Für die Ausübung der Zuständigkeiten der Union gelten die Grundsätze der Subsidiarität und der Verhältnismäßigkeit.

    https://dejure.org/gesetze/EU/5.html

    Unter Verletzung von Art. 5 fordert Schulz die totale Unterwerfung und fordert zum Kampf auf.

    Der Grund für die Affinität von Schulz und Merkel zum Islamofaschismus gewinnt an Konturen.

  66. Kaum ist wieder mal eine kleinbürgerliche, verkrachte Existenz zu scheinbarer Macht gelangt, schlagen Cäsarenwahn und Weltherrschaftsphantasien durch. Wären nicht die glasigen Triefaugen, das gedunsene Trinkergesicht und der rote Säuferzinken, man sähe in seinem Kopfkino dieses Männlein in sepiafarbenen Flackerbildern krakeelen und mit dem rechten Arm rudern: „Äch wärrrdä diese unbotmäßigen Magyarrren rrröck-sichts-los von der Landkarrrte rrrradierrrren!!!“

  67. @#77 Sturm1974 (10. Sep 2015 13:06)

    Wir können uns hier stundenlang Links anschauen und vor Wut schäumen…

    Also ich studiere durch die Links den Gegner um seine Fehler und Schwachstellen zu finden.

  68. Es ist doch deutlich erkennbar ! Wir stehen nun allein da. Die früheren Besatzer lassen uns überrennen, nachdem sie das deutsche Staatsvermögen unter sich aufteilten. Wir sind ein Land mit einer Geschichte die keiner geschenkt haben möchte. Keine Landesgrenze, kein Hoheitsgebiet, keine Sprache und keine eigene Kultur mehr. Was macht mein Land zu meiner Heimat ?

  69. #35 Amalie (10. Sep 2015 12:41)

    Alle bitte mal lachen:

    Zentralrat der Muslime fordert Regeln für Integration

    :mrgreen:

    Eimann Maizeck geht der Arsch auf Grundeis, er würde gerne der Obermohammedaner in der Kolonie Deutschland bleiben und weil er weiss, was da gerade alles für Leute einflüchten, plärrt er schonmal vorsorglich um Hilfe, damit ihn ja kein IS-Imam kültürspezifisch entsorgen lässt und seinen Platz am Trog einnimmt.

    Nicht, dass ich Eimann besonders mag oder ihn für seriös halte, aber dass er irgendwo in Deutschland ohne Rübe und mit ein paar zusätzlichen Körperöffnungen einen See, einen Fluss oder den Boden versifft, muss nun wirklich nicht sein.

  70. # 77 Sturm1974 (10. Sep 2015 13:06)

    Wir können uns hier stundenlang Links anschauen und vor Wut schäumen…

    Aber die Zeit drängt!!!

    Habt ihr keine Vorschläge: Was können wir JETZT tun???

    ———

    Lohte deinen Freundes und Bekanntenkreis nach noch nicht durchmanipulierten Menschen aus und sagen ihnen, sie sollen das gleiche tun und dann die nächsten usw. und sag ihnen, sie sollen herkommen.

    Bei mir läuft das zurzeit ganz gut.

    Kräfte sammeln und nicht im eigenen Saft schmorren.

    Manipulierte Printmedien abbestellen nicht vergessen, falls nicht schon erfolgt.

  71. Es ist 13:15, schön langsam dürften unsere Jungs in den Kasernen ausgeschlafen und gut gespeist haben.

  72. Sorry für OT, aber könnt ihr technisch mal etwas unternehmen, liebes PI Team?
    Ich kann kaum noch kommentieren. Ständig kommen Hinweise wie „Du schreibst zu schnell.“ oder „Doppelter Kommentar“. Dann bin auch angeblich dauernd ausgeloggt.
    Bitte mal nachschauen. Danke

  73. N24 hat immerhin Henryk Broder eingeladen, ohne ihm Claudia Roth als p.c.-Korrektur in den Nacken zu setzen, Broder: „Wir erleben nur Ausbrüche von Hilflosigkeit und alle wollen jetzt plötzlich ,Zeichen setzen‘! Es gibt einen richtig makabren Tourismus zu den Flüchtlingsheimen…“:

    https://www.youtube.com/watch?v=eVkyntqsQQE

    Das war zwei Wochen vor den innigen „Willkommens“-Darbietungen an deutschen Bahnhöfen, hinter denen, behaupte ich, vor allem evangelische Kirchengemeinden stecken.

    Auch Ex-„Welt“-Chefredakteur Thomas Schmid hat einen nüchternen Blick auf die Dinge: „Die Flüchtlinge werden bald merken, dass sie nicht im Schlaraffenland angekommen sind. Das festzustellen, hat nichts mit Spielverderberei zu tun. … Und auf die Begeisterung können Ernüchterung, Enttäuschung und Aggressivität folgen“:

    http://schmid.welt.de/2015/09/09/willkommen-wohin-warum-fluechtlinge-nicht-automatisch-buerger-sind/

  74. OT
    Zentralrat der Terrorist-Mohammed-Verehrer schlägt GG auf arabisch vor.
    Ach ja, Herr Mazyek, und weiterhin den Terrorist Mohammed als Vorbild verehren!
    Genauso sinnlos wäre es, wenn man Nazis, Stalinisten oder aFaschisten ein GG schenken.

    Ein geschickter Schachzug!
    + Taqiyya-Meister Mazyek tut so, als ob er etwas vom GG halte.
    + Er beschäftigt die Politiker, damit die nicht auf bessere Ideen kommen.
    + Unsere Gesetze interessiert die Araber sowieso nicht (siehe aktuell die illegalen Grenzübertritte). Alleine die Scharia ist relevant.

    Wirkungsvoll und nachhaltig wäre, wenn politisch durchgesetzt wird:
    Wer den Terroristen, Islamisten und Massenmörder Mohammed als Vorbild verehrt, kommt NICHT nach Deutschland
    Alle Muslime verehren den Terroristen Mohammed als Vorbild, disqualifizieren sich also selbst für eine Einreise nach Deutschland.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article145529161/Zentralrat-der-Muslime-schlaegt-Grundgesetz-auf-arabisch-vor.html

  75. #65 Blackwatergermany (10. Sep 2015 12:58)
    Ich glaube, Martin Schulz hat einen Alkohol Rückfall.

    ————————-

    der säuft nicht nur , Wodka Lunikov , der zieht auch noch ne kräftige “ Nase “ Coks mit rein sonst könnte der nicht im Halbcoma solchen Mist abstarten .

  76. Ist das nicht der Junge der sprachlos am Boden schauend der neben Orban stand als der sagte das Deutschland sei Schuld weil Sie die Flüchtigen anlocke?
    So ein falscher Fuffziger

  77. Warum sind diese Länder dann in die EU eingetreten?
    Man kann sich nicht nur die Rosinen rauspicken und genau das machen Polen und Ungarn.
    Wenn dann richtig – aus der EU austreten und dann können sie es machen wie sie wollen. Aber sie haben Verträge unterschrieben und dann muss man sich dran halten; es sei denn man will von den Betonkonservativen bejubelt werden….

  78. # 77 Sturm1974 (10. Sep 2015 13:06)
    Wir können uns hier stundenlang Links anschauen und vor Wut schäumen…
    Aber die Zeit drängt!!!
    Habt ihr keine Vorschläge: Was können wir JETZT tun???
    ———
    Lote deinen Freundes und Bekanntenkreis nach noch nicht durchmanipulierten Menschen aus und sagen ihnen, sie sollen das gleiche tun und dann die nächsten usw. und sag ihnen, sie sollen herkommen.
    Bei mir läuft das zurzeit ganz gut.
    Kräfte sammeln und nicht im eigenen Saft schmorren.
    Manipulierte Printmedien abbestellen nicht vergessen, falls nicht schon erfolgt.

    —-

    So ist es
    Aufklären, aufklären aufklären

    Oft holt man sich eine blutige Nase
    Aber meist lohnt es sich

    Die AFD startet eine Aufklärungsherbstoffensive u.a. mit 3 Flyern
    Bestell dir die und verteile diese
    Auch wer die AFD nicht mag oder Ihr nichts zutraut, die ist derzeitig das einzige politische Sprachrohr
    Wer betrachte wie mächtig FDP sowie Grüne auch mit 5/6/7 % waren, der muss einfach die AFD auf 7-10% hieven

  79. Quotenqueen hat Fotos von der Müllstrecke veröffentlicht, die unsere Invasoren auf dem Balkan hinterlassen. Unsere Qualitätsmedien geben sich alle Mühe, auf Flüchtlingsfotos mindestens zwei Frauen und fünf Kinder im Vordergrund zu zeigen, während der verschwommene Hintergrund nur aus Jungmännern besteht. Genauso viel Mühe gibt man sich, den Müll zu übersehen, der die Wege und Bahnstrecken säumt, nur jemand wie JF-Reporter Billy Six hat neulich mal hingesehen, aber der ist ja bekanntlich rächts. „Eine Schneise der Verwüstung“:

    https://quotenqueen.wordpress.com/2015/09/09/eine-schneise-der-verwuestung/

    PI: Wann dürfen wir wieder mit der Korrekturtaste rechnen?

  80. die EUROGENDFOR (bitte googeln), eine spezielle von Brüssel installierte Killer-Spezialeinheit , stationiert in Norditalien will endlich europäisches Blut vergiesen, für das sind die Soldaten getrimmt…das ist die EU

  81. Und was will der Wahnsinnige machen? Vielleicht Eurogendfor-Truppen nach Ungarn schicken? Soll er doch, denn dann wird er vielen Europäern, selbst in Deutschland, die Augen über den wahren Charakter der EU öffnen…

  82. Aufruf an die Polen im Forum

    im Oktober sind Parlamentswahlen in Polen, ruft eure Verwandten und Bekannten an, sagt ihnen, dass die deutschen Eliten und deren deutsche Mitläufer erneut Amok laufen, und was ein deutscher Sozialist mit ihrer Heimat vorhat, die als Flüchtlingshilfe getarnte Islamisierung ihrer polnischen Heimat.

    Sagt ihnen, das Polen das Schicksal Deutschlands erleiden wird (die Islamisierung), wenn die Polen sozialistische und EU-freundliche Parteien wählen.

    Sagt ihnen, dass diese Wahl im Oktober eine Schicksalswahl ist!!!

    Die Polen werden nicht über die Politik der nächsten 5 Jahre abstimmen, sondern über die Zukunft ihrer Kinder, Enkel und Groß-Enkel!

  83. Rate mal wer zum Essen kommt. 500.000 eingeladen.

    The Doctor Of Common Sense ET Williams redet klartext . Sogar der Secret Service war vor seiner Tür. Die Obama Administration versucht in USA die Meinungsfreihet einzuschränken.

    unterstützt ET Williams auf youtube

    Germany “Guess Who’s Coming To Dinner”? Taking 500k Refugees Per Year

    https://youtu.be/EqBjylzDzrE

  84. Wenn ich es mir genau überlege, wäre eine Kriegserklärung der EU an diese 3 Staaten das beste was passieren könnten, denn dann würde die EU endlich ihr wahres Diktatorisches-Kommunistisches-Faschistisches Gesicht zeigen!

  85. „Die Folge sind zahlreiche Vergewaltigungen und sexuelle Übergriffe, zunehmend wird auch von Zwangsprostitution berichtet.
    Dabei muss deutlich gesagt werden, dass es sich hierbei nicht um Einzelfälle handelt. Frauen berichten, dass sie, aber auch Kinder, vergewaltigt wurden oder sexuellen Übergriffen ausgesetzt sind.
    Selbst am Tag ist der Gang durch das Camp bereits für viele Frauen eine angstbesetzte Situation.“

    http://lfr-hessen.de/images/Brief_an_Herrn_StaatsministerGr%C3%BCttnerHessischerLandtag_18.08.2015.pdf

  86. Repräsentiert Schluckspecht Schulz das nächste GrossEUropäische Reich, das an der Drogensucht seiner Föööhrrrungskader zu Grunde geht?

    http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/nazis-und-drogen–norman-ohler-zeichnet-geschichte-und-einfluss-von-crystal-meth-im-dritten-reich-nach-6442898.html

    Die bunte Besatzung unseres Bundestags soll ja laut Drogentests auf dem Klo auch ganz fleissig am Koks schnuppern…schwer vorstellbar, dass es die Niedriglohn-Putzkräfte sind, die sich das teure Zeug auf dem Politikerklo in den Rüssel ziehen.

  87. Warum tritt Ungarn nicht einfach aus

    der EU aus . Schulden in der EU ?

    Griechenland hat gezeigt wie es geht !!!

    Nur Mut Herr Orban ,Sie brauchen die

    “ EU “ nicht !!

  88. Martin Schulz droht !
    Polen, Ungarn und Tschechien haben heute Nacht wieder ihre eigenes Bestimmungsrecht
    unterstrichen und auch schon auf ihre Souveränität bestanden.
    Seit 5:45 wird jetzt zurückgeschossen und es wird Bombe auf Bombe folgen!
    IST DER NICHT GANZ BEI TROST????????????????????????
    DER GEHÖRT WEGGESPERRT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  89. Gute Arbeit Kapo Schulz.

    Das sind so Zuckungen eines sterbenden Körpers.

    Jetzt bekommen die konservativen Parteien in Ost-Europa so richtig Zulauf.

    Bravo!!!

  90. Was erlaubt sich dieser Kriegstreiber im Namen des deutschen Bürgers überhaupt?
    Solangsam geht dabei dem letzten verbliebenen Pazifisten das Messer in der Tasche auf!

  91. Innerhalb von ein paar Monaten zeigt sich nun, wie krank dieses ganze Gebilde wirklich ist! Man stelle sich nur einmal vor, die Pläne für eine gemeinsame europäische Streitmacht wären umgesetzt!
    Schulz im Kampfanzug, verkündete in Budapest vom Schützenpanzer aus die Demokratisierung Ungarns!

    Ich wollte, es wäre Nacht und die Preußen kämen!

  92. Schade, daß die adipöse Suffnase nicht reitet. Dann wäre nämlich per mangelndem Gleichgewicht/Koordination auf einer dreidimensionalen bewegenden Plattform ein zügies K.O. gesichert.

  93. Angie bei den Flüchtlingen zur Abnahme der Parade.

    Wetten, beim nächsten Mal trägt sie aus lauter Solidarität dann eine Windel um den Kopf. Als Ehrenmuslima darf sie sich das eigentlich nicht länger entgehen lassen:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-merkel-fordert-schnelle-vermittlung-in-jobs-a-1052279.html

    Mit einer Burak beim übernächsten Mal müssen wir aber wohl nicht rechen, da Politiker ja vor allem auch davon leben, erkannt zu werden.

  94. #108 Heta (10. Sep 2015 13:25)

    Die fehlende Vorschaufunktion und die Zwangsneuanmeldung ist tatsächlich sehr lästig. Hoffentlich wird das bald behoben.

    Am einfachsten ist es im Moment wohl so zu machen:
    Beitrag hineinstellen, submit anklicken, darauf erscheint zwar „Bitte melden sie sich an“, aber stattdessen (!) in der Leiste oben die Rücktaste klicken und der Kommentar ist da. Komisch, aber funktioniert.

  95. Ist er schon wieder rückfällig geworden
    und tat sich ein paar Schnäpse besorgen?
    Alkohol verdirbt den Charakter:
    größenwahnsinnig macht er!

    😛

  96. In Niedersachsen ist das Boot voll oder „Die Zauberlehrlinge“

    Interessante Kommentare.
    „Sondersitzung im Landtag „Ja, wir haben eine Notsituation“

    Wie geht Niedersachsen mit den steigenden Zahlen an Flüchtlingen um? Der Landtag berät heute in einer für mehrere Stunden angesetzten Sondersitzung über diese Frage. Ministerpräsident Weil räumte ein, dass die Aufnahmeeinrichtungen des Landes an ihre Grenzen gelangt seien. “

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/Landtag-beraet-in-Sondersitzung-ueber-Fluechtligsfrage-in-Niedersachsen

  97. Hab ich jetzt das richtig verstanden, dass dieser Vollidiot sich den Bürgerkrieg gegen die Ureinwohner Europas wünscht??? Ich denke das dauert nicht mehr lange Bis Artikel 20/4 greift…

  98. @#165 Tiefseetaucher (09. Sep 2015 19:07)

    #158 FrauM (09. Sep 2015 14:31)
    Merkel muss weg!
    ——————————-
    Richtig.
    Und der fette Vize ebenfalls…
    …ha, ha, ha!!! Aber klar doch, dann wird alles gut und Weihnachten fallen goldene Sterntaler vom Himmel.
    Bei allem verständlichen Haß auf diese Frau sollte klar sein daß, wenn man einer Hydra den Kopf abhaut, sofort zwei neue nachwachsen.
    Merkel und Konsorten sind nur Marionetten. Das wahre Ungeheuer sitzt, sicher und unangreifbar, in seiner verborgenen Höhle und freut sich über den rasanten Fortschritt seines schändlichen Plans.
    Ich bin da nicht bei Ihnen und sehe Merkel nicht nur als Marionette – das ist sie zum Teil natürlich schon -, sondern auch als treibende, selbst agierende Kraft. Zudem besitzt sie ein Täuschungspotenzial wie kein anderer deutscher Politiker – und das macht sie so unendlich gefährlich und versetzt ein ganzes Volk in eine Art Valium-Rausch. Ihre biedere, kaffeetantenhafte Erscheinung und ihre Angewohnheit, freundlich lächelnd – man beachte dabei aber stets die eiskalten Augen, wie bei einem Zombie! – immer nur das Allernötigste zu sagen und sich möglichst auf nichts festzulegen, erzeugt bei vielen Deutschen die llusion, es wäre alles in bester Ordnung und die Merkel-Regierung hätte alle Probleme gut im Griff. Gar nichts hat sie im Griff, sie fährt gerade ein ganzes Volk und eine ganze große Kulturnation mit Karacho gegen die Wand.
    Ergo: DIE MERKEL MUSS WEG !!!!!!!!!!!

    Sie haben, meiner Meinung nach, dieses Chamäleon zu 100 Prozent durchschaut und sehr gut beschrieben.

    Eine Marionette ist sie für mich deshalb, weil sie aufgrund ihrer DDR-Vergangenheit
    mit Sicherheit erpreßbar ist, was aber nicht heißt, daß sie das, was sie tut, verabscheut.
    Außerdem ist zu vermuten, daß sie, ob freiwillig oder nicht, Befehle des Bilderberger-Syndikats umzusetzen hat.

    Ergo: Vordergründig muß die Merkel natürlich weg. Nur, es wird sich dadurch leider nichts ändern. Der Plan wird verwirklicht werden, egal, unter wessen Führung.

  99. Vorwärts in den Abgrund – DAFÜR SIND DIE DDR-BÜRGER 1989 NICHT AUF DIE STRAßE GEGANGEN!

    Wo seid Ihr hin, Ihr Bürger der Bundesrepublik Deutschland, die Ihr immer so stolz auf Eure Freiheit, Meinungsfreiheit und vieles andere mehr wart und die DDR-Bürger wieder und wieder gefragt habt: „Warum tut Ihr nichts gegen Eure Regierung?“ – MERKT IHR NIX?! Immer noch nicht?!

    ===== Nebenbei: Der Zusammenbruch des Ostblocks hat mit Sicherheit dazu beigetragen, daß die Situation sich zu dem entwickeln konnte, was wir jetzt haben und noch bekommen werden. Das war der Gegenpol des Westens, der dem „armen“ Osteuropa zeigen konnte, wer das bessere System hat (z. B. höhere Löhne, geringere Arbeitszeit …). Jetzt werden alle Errungenschaften beseitigt, weil man ja nicht mehr gegen den Ostblock protzen muß – das auch noch m. H. der Gewerkschaften, die dieses System miterkämpft haben – und sie holen gegen jedes Recht Abermillionen Menschen in unsere Heimat, die keinerlei Bezug zu uns, unserem Land, unserer Geschichte haben und auch niemals haben werden. =====

    Ihr lebt mittlerweile – wie alle anderen auch – in einer Diktatur, die Eure 68er nach der Wende mitgeschaffen haben und die schon schlimmer ist als die DDR-Demokratie und stündlich unerträglicher wird. Die Indoktrination und Diktatur sind deutlich stärker als die in der DDR***** (Ich kann mich nicht erinnern, daß jemals ein DDR-Politiker Bürger seines Volkes öffentlich als Pack, Dreck, Bodensatz, braune Sauce o. ä. beschimpft hat!) und die Parolen, die ausgegeben werden, sind noch primitiver und blöder als alle, die jemals in der DDR auf Hauswänden oder Bannern gezeigt wurden! Und je mehr sich das Deutsche Volk gegen diese Entwicklung wehrt, Teile davon bisher nur, desto mehr wird es unterdrückt und die Indoktrination ausgeweitet und um so nichtssagender werden die Parolen.

    – „Wir. Erfolg braucht Vielfalt.“
    – „Gesicht zeigen für/gegen […]“ – häufig tun dies Vermummte
    – „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt*.“
    – „Nazis aufs Maul“ –> = Klarer Aufruf zur Gewalt.
    – „Aufstand der Anständigen“

    * Gegen Einfalt hilft am besten gute Bildung. Aber an deren Beseitigung wird seit Jahren intensivst gearbeitet. Wenn jedoch keiner versteht, was gesagt wird, merkt auch niemand, daß Vielfalt kein Gegenteil von Einfalt ist, sondern dieser Spruch geistiger Dünnpfiff ist von jemandem, der von seiner Ideologie schon so infiziert ist, daß er nicht mitbekommt, daß er unter Einfalt leidet.

    ***** Nur mit dem Unterschied, daß das Gros der DDR-Bürger sich der Indoktrination bewußt war – Staatsbürgerkunde und M-L gehörten zu den unbeliebtesten Fächern und waren Auswendiglern- und Plapperfächer, die Stabü-Lehrer oft äußerst unangenehme Gestalten. Und die SED-Mitgliederversammlungen hießen nicht ohne Grund MÄRCHENSTUNDE. Über „rege“ Mitarbeit/Diskussionen in den mtl. FDJ-Laber… äh -Nachmittagsveranstaltungen braucht man auch kein Wort zu verlieren. – Und das hat nur wenig mit Gucken des Westfernsehens zu tun, da war nämlich gar nicht soviel drin. Was hätte den DDR-Bürgern die Augen öffnen können sollen: „Schwarzwaldklinik“, „Lindenstraße“, Die Wiecherts von nebenan“, „Tom und Jerry“, „Trio mit 4 Fäusten“ oder „Ich heirate eine Familie“ etwa? Das war seichte Unterhaltung, die fast nur die schön(st)en Seiten des Lebens in der BRD darstellten. Während heutige Dauerserien, wie z. B. „Rote ‚Blumen'“ als politisches Transportmittel für die dümmliche Propaganda, daß alles, was deutsch/aus bzw. in D ist, schlecht/nicht so gut und erfolglos ist, während man nur Karriere machen kann, wenn man aus dem Ausland kommt oder als Deutscher ins Ausland geht oder von dort für kürzer oder länger nach D zurückkommt, mit ’nem Ausländer liiert/verheiratet ist oder viele in D lebende Ausländer kennt. (So mein Eindruck von der Serie, von der ich beim Rumzappen hin und wieder mal ein paar Minuten mitbekomme – prima Gutmenschentum und Agitprop.) Das Invasorenthema war auch schon. – Und die Nachrichten und Politmagazine? Soviel kam da nun auch nicht …

  100. #134 Klara Himmel (10. Sep 2015 13:45)

    Video anschauen!

    Container voller Waffen in Griechenland abgefangen:

    https://youtu.be/xn-UCR5p0y0

    ——-

    Irre. Sturmgewehre, alles ist dabei. Wohl nur eine Frage der Zeit, bis so eine Ladung dann auch die Zielpersonen erreicht.

  101. #122 johann (10. Sep 2015 13:41)

    Richard Sulik heute bei Maybrit Illner!

    ########

    Davor um 20:15 Uhr eine Schmonzette mit Johannes B. Kerner

    Menschen auf der Flucht – Deutschland hilft!

    Johannes B. Kerner präsentiert die Live-Sendung zur aktuellen Flüchtlingssituation in Deutschland. Ein Thema, das die Menschen in diesen Wochen bewegt wie kein anderes.

    In Reportagen, Gesprächen und Live-Schalten wird über die Menschen berichtet, die auf ihrer Flucht aus Kriegsgebieten nach Deutschland gekommen sind. Es geht um die vielen beispielhaften Aktionen die dazu beitragen, die Not der Asylbewerber zu lindern.

    Ehrenamtliche Helfer, Prominente und Künstler berichten im Gespräch mit Johannes B. Kerner, wie sie sich ganz konkret engagieren und was jeder Einzelne in dieser Situation beitragen kann.

    Natürlich Mainstreamlike ohne eine kritische Stimme

  102. #35 Amalie (10. Sep 2015 12:41)

    [Ayman Mazyek] zeigte sich besorgt, dass religiöse Streitfragen nach Deutschland hineingetragen werden könnten.

    Verblüffend! Bitte Ausschau halten, ob er demnächst auf einem PEGIDA-Spaziergang dabei ist!!!

  103. Ich glaube in Orban haben die sich n richtigen Gegner ausgesucht, dazu noch die Polen, Engländer usw.
    Die werden echt alle Größenwahnsinnig,wollen ein Verarmungsprogramm für andere EU-Mitglieder durch diesen Asylwahn…

  104. Die Wahnsinnigen haben die Kontrolle über das
    von ihnen angerichtete angerichtete Chaos vollständig Verloren

    Die Flüchtlings Lage ist ausser Kontrolle…
    Schuld Zuweisungen:
    Die Nathzies haben das zu verantworten….
    Ich Denke jetzt ernsthaft über die Rettung meiner Familie nach, wäre vor vier Wochen unvorstellbar gewesen….

  105. #133 Johann:

    Ich vermisse die Möglichkeit, Fehler korrigieren zu können. Oder das total Ausgefranste aufzufüllen.

    Es gibt noch eine Durchhaltemeldung: „Migranten sind eine Chance für Deutschlands Wirtschaftswachstum“. Behauptet das Essener Wirtschaftsforschungsinstitut RWI. Was nicht dazugesagt wird: Das Wirtschaftsforschungsinstitut wird aus öffentlichen Geldern finanziert, zur Hälfte vom Bund, zur Hälfte von den Ländern:

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fluechtlinge-als-chance-fuer-deutschlands-wirtschaftswachsum-13795294.html

  106. #142 Metaspawn (10. Sep 2015 13:52)

    Irre. Sturmgewehre, alles ist dabei. Wohl nur eine Frage der Zeit, bis so eine Ladung dann auch die Zielpersonen erreicht.

    #######

    Auch nur eine Frage der Zeit bis die abgefeuerten Kugeln die Zielpersonen erreichen.

  107. Ermächtigungsverordnung

    Glasflaschenverbot am Bremer Bahnhof

    Hiervon betroffen sind Bahnanlagen an folgenden Strecken:

    Teheran – Damaskus – Ankara
    •Osnabrück – Bremen – Hamburg
    •Bremen – Soltau – Hamburg
    •Hannover – Soltau – Buchholz
    •Braunschweig – Gifhorn – Uelzen
    •Hannover – Celle – Uelzen – Lüneburg – Hamburg
    •Osnabrück – Diepholz – Kirchweyhe – Bremen
    •Bückeburg -Wunstorf – Hannover
    •Göttingen – Hannover/ Braunschweig – Hannover
    •Kiel – Neumünster – Wrist – Hamburg
    •Lübeck – Bad Oldesloe – Hamburg
    •Büchen – Aumühle- Hamburg

    Darüber hinaus gelten diese Verbote auch in allen auf diesen Strecken fahrenden Zügen, mit Ausnahme der IC und ICE Züge.

    http://www.noz.de/lokales-dk/bremen/artikel/615033/tag-der-patrioten-glasflaschenverbot-am-bremer-bahnhof

  108. SVEN-GEORG ADENAUER(Enkel des Alten), Landrat Krs. Gütersloh

    10.09.2015
    „“Gütersloh Kreis soll weitere Notunterkünfte schaffen

    Landrat Adenauer ruft einen Krisenstab zusammen – der muss sich jetzt mit drei Problemen befassen…

    Anlass ist die Bitte der Bezirksregierung Detmold an den Kreis Gütersloh, dem Land Nordrhein-Westfalen Amtshilfe bei der Schaffung weiterer Notunterkünfte für Flüchtlinge zu leisten…

    Dessen erste Priorität ist jetzt, Personal bereitzustellen, das in der vom Land geplanten Notunterkunft in Schloß Holte-Stukenbrock bei der Registrierung ankommender Flüchtlinge aushilft.

    Mehr als 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises waren dem hausinternen Aufruf des Landrats gefolgt und wollen bei Registrierung und Verwaltungsaufgaben unterstützen. Nicht alle können jedoch berücksichtigt werden: So sind einige der Mitarbeiter an ihren regulären Arbeitsplätzen unverzichtbar, entweder, weil sie an anderen Stellen aufgrund des Flüchtlingszustroms ohnehin gebraucht werden oder weil sie in Bereichen arbeiten, die bereits personell erheblich unter Druck stehen. Vier Mitarbeiter wurden ausgewählt, die die Bezirksregierung Detmold bei der Erstbesetzung für Schloß Holte-Stukenbrock unterstützen werden.

    Zehn weitere bilden derzeit die Reserve.
    Auf der Suche nach potenziellen Unterkünften

    Eine wichtige Aufgabe des Krisenstabes besteht zudem darin, weitere geeignete Liegenschaften zu identifizieren, die sich als Notunterkünfte für rund 200 Personen eignen. Das soll in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Kommunen geschehen.

    Dabei stehen sowohl kreiseigene wie auch kommunale Liegenschaften im Fokus.

    Da die Hilfsorganisationen derzeit durch die in Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Schloß Holte-Stukenbrock bestehenden Notunterkünfte voll ausgelastet sind, muss der Krisenstab zudem die derzeit noch völlig offene Frage klären, wie und durch wen eine adäquate Betreuung von Flüchtlingen in weiteren Notunterkünften im Kreis sichergestellt werden kann.

    Derzeit sind rund 1.300 Flüchtlinge in Notunterkünften im Kreis Gütersloh untergebracht: 387 davon in Gütersloh, 500 in Schloß Holte-Stukenbrock*, 317 in Rheda-Wiedenbrück und 102 in Versmold.““
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20564659_Kreis-soll-weitere-Notunterkuenfte-schaffen.html

    ++++++++++++++++++++

    *Was die „Neue Westfälische“, aus dem Hause SPD, hier verschweigt, daß gerade eine Zeltstadt für 1000 Flutlinge in Stukenbrock(Krs. GT) aus dem Boden gestampft wird, beziehbar am 21.09.2015:
    http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/Lastwagen-bringen-Schotter-im-Minutentakt-43609d62-6966-4f4e-b016-1f53866f1021-ds

  109. nebenbei bemerkt das hier,

    OT,-… Meldung vom 10.09.2015 – 06:05 Uhr

    Telekom plant freies Internet für Flüchtlinge

    Dresden – Nach ihrer Flucht nach Deutschland müssen Flüchtlinge mit sehr wenig Geld auskommen. Der Kontakt mit ihren Angehörigen in der Heimat ist praktisch nur über das Internet kostengünstig möglich. Darum will die Telekom helfen, Flüchtlingsunterkünfte mit drahtlosem Internet (WLAN) auszustatten.
    „Häufig ist die Verbindung über Email oder Messenger-Dienste die einzige Möglichkeit für Flüchtlinge, mit Verwandten in Kontakt zu treten“, sagt Telekom-Personalchef Christian Illek (51). Darum startet das Unternehmen eine Internet-Offensive in den Erstaufnahmeunterkünften. Für Sachsen gibt es erste Pläne: „In Dresden soll der Standort Bremer Straße noch in diesem Monat drahtloses Internet erhalten“, kündigt Telekom-Sprecherin Katja Werz (46) an. „Wir übernehmen dafür die Kosten, stellen die Hardware.“
    Der Freistaat selbst konnte das bislang vor allem aus Kostengründen nicht leisten, unterstützt darum die Pläne der Telekom.
    https://mopo24.de/#!nachrichten/telekom-plant-freies-internet-fuer-fluechtlingsheime-12175

  110. Junckers Alkoholexzesse werden immer peinlicher. Er küsst auch vor der Kamera im Suff alles und jeden.
    Gestern musste Schulz dran glauben:
    http://www.bild.de/politik/ausland/jean-claude-juncker/juncker-kuesst-schulz-42508182.bild.html

    Was kommt als nächstes?
    Holt er seinen Pullermann raus? Die EU wird von einem kranken Säufer angeführt.

    Schulz ist auf ein Klosterinternat der katholischen Missionsgesellschaft der Spiritaner (Missionsgesellschaft vom Heiligen Geist unter dem Schutz des Unbefleckten Herzens Mariens) gegangen, die damals von Marcel Lefebvre, dem späteren Gründer der Piusbrüder geleitet wurde.
    Ob das ihn geprägt hat?

    1966 bis 1975 Heilig Geist Gymnasium, Würselen
    1975 bis 1977 Ausbildung zum Buchhändler
    1977 bis 1982 Tätigkeit als Buchhändler für diverse Verlage und Buchhandlungen

    Komisch: Nirgendwo kann man nachlesen, welche Bücher und Verlage der Schulz so verkauft hat.

    Quizzfrage:
    Barroso, Draghi, Juncker und Van Rompuy:
    Was verbindet diese Herren?

  111. Deutschland maßt sich, nicht zum ersten Mal in der Geschichte, eine ganz besondere Rolle an. Mit welchem Recht??? Durch die Freizügigkeit innerhalb der EU können die von uns aufgenommenen Immigranten bald auch die anderen EU-Länder überschwemmen!

  112. Bis vor kurzem hielt ich Putin, Erdogan und Orban für die Feinde von Demokratie und Freiheit. Jetzt weiß ich, dass die wahren Feinde dieser Errungenschaften nicht in Moskau, Ankara und Budapest, sondern in Brüssel und Berlin sitzen.

  113. #146 Klara Himmel (10. Sep 2015 13:55)

    #142 Metaspawn (10. Sep 2015 13:52)

    Ausgelaufen war der Frachter im türkischen Hafen Iskenderum; Ziel der Reise war Misrata in Lybien.

    https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/18970-containerschiff-mit-waffen-vor-kreta-aufgebracht

    —-

    Da haben oder hätten wir ja noch mal Glück gehabt.

    Bleibt trotzdem die Frage, wann und wie der IS die Kämpfer, die gerade zu uns geschleust werden, bewaffnen wird. Deshalb kann man solche Infos gar nicht sensibel genug betrachten.

  114. #76 rob567 (10. Sep 2015 13:05)

    Neues von Wilders

    Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders spricht angesichts der nach Europa fliehenden Menschen von einer „islamischen Invasion“…

    „nach Europa fliehenden Menschen“. Die Formulierung stammt wohl von n-tv.
    Dann hatten die Russen also damals Glück, daß sie die nach Stalingrad fliehenden Deutschen nicht willkommenhießen?
    Absurd, feindliche Armeen als „fliehende Menschen“ zu bezeichnen. Das hätte selbst Orwell unrealistisch gefunden.

    Und Wilders hat selbstverständlich recht. Es hat schon seinen Grund, daß es seit Jahrtausenden üblich und bewährt ist, Länder durch Grenzen zu schützen und von außerhalb nur wohldosiert und kontrolliert jemanden reinzulassen.

    Und es gibt heute keinen Grund zu „flüchten“, den es nicht vor Jahren auch schon gegeben hätte. Warum soll man dieses Geflüchte denn gerade jetzt hinnehmen oder sogar bejubeln?

  115. Tja, lieber Herr Schulz das
    läuft wohl nicht ganz so, wie geplant
    Dummerweise sind auch noch nicht so viele mohammedanischen Kopfabschneider in Ungarn,
    als dass man unter der Hand mit Bürgerkrieg
    drohen könnte, wie bei uns.
    So ein Pech aber auch.
    Nun muss es also ein Frontalangriff,
    beziehungsweise ein Blitzkrieg von Schulz allein gegen alle Ungarn bringen. Was für ein Mut, welch ein Mann, ein Held – Bravo!
    So als gefährlicher Einzelkämpfer, der mit multiplen Pinnekens- und Gläsergattungen zu kämpfen weiss, hat er sich ja schon oft bewiesen.
    Also denn, noch schnell eine Lehrkassette , Rambo eingeschmissen und auf geht´s lieber Martin. Die innere Haltung stimmt.
    Der Monat stimmt auch.
    Zu Weihnachten sind Sie garantiert wieder zurück.
    Martin, nur Mut !

  116. #106 verwundert (10. Sep 2015 13:24)

    Aber sie haben Verträge unterschrieben und dann muss man sich dran halten

    ROFL – hach jott wie niedlich – ein Eurotroll!
    Und wer hält sich z. B. nicht an die Dublin-Verträge?

    Und was ist mit dem Lissabon-Vertrag? Schießbefehl bei Aufständen?

    Wurde Euro-Bison abkommandiert?

    Gegen dich war der ja geradezu Pulitzer-preisverdächtig.

  117. #90 DieWeltistnichtgenug (10. Sep 2015 13:14)

    Es ist doch deutlich erkennbar ! Wir stehen nun allein da. Die früheren Besatzer lassen uns überrennen, nachdem sie das deutsche Staatsvermögen unter sich aufteilten. Wir sind ein Land mit einer Geschichte die keiner geschenkt haben möchte. Keine Landesgrenze, kein Hoheitsgebiet, keine Sprache und keine eigene Kultur mehr. Was macht mein Land zu meiner Heimat ?

    Du meinst doch sicher die US-Amerikaner , oder ?

    Die Russen kannst Du nicht meinen , da sie uns seit Jahren die Hand reichen – nur US-Merkel will ( und darf ? ) nicht .

  118. #90 DieWeltistnichtgenug (10. Sep 2015 13:14)

    „Es ist doch deutlich erkennbar ! Wir stehen nun allein da. Die früheren Besatzer lassen uns überrennen, nachdem sie das deutsche Staatsvermögen unter sich aufteilten. Wir sind ein Land mit einer Geschichte die keiner geschenkt haben möchte. Keine Landesgrenze, kein Hoheitsgebiet, keine Sprache und keine eigene Kultur mehr. Was macht mein Land zu meiner Heimat ?“

    Du meinst doch sicher die US-Amerikaner , oder ?

    Die Russen kannst Du nicht meinen , da sie uns seit Jahren die Hand reichen – nur US-Merkel will ( und darf ? ) nicht .

  119. Glatte Erpressung!

    Ich hoffe, die europäischen Staaten, die sich noch der Verantwortung ihrem Volk gegenüber bewusst sind und einem gesunden Selbsterhaltungstrieb folgend, ihre nationale Identität und Souveränität bewahren möchten, sich gegen eine derartig bevormundende Einmischung in ihre inneren Angelegenheiten rigoros zur Wehr setzen.

    An Ungarns Stelle würde einen Austritt aus der EU in Erwägung ziehen.

  120. OT

    Und immer daran denken, die Flutlinge in Notunterkünften/Durchgangslagern, die oft ständig nachgefüllt werden, werden nicht auf das feste Kontingent für Kommunen angerechnet, wenn sie weniger, als 6 Monate verweilen.

  121. Ja, #123 ketzerhammer!
    Du hast recht mit:

    „Gute Arbeit Kapo Schulz.

    Das sind so Zuckungen eines sterbenden Körpers.“

    Dieser Sprengsatz mit der Massenumvolkung war eine Nummer zu gross.

    Ja, Juncker, das klappt dieses Mal nicht so wie immer, weil nämlich die EUropäischen Völker sehen, wohin die Reise geht, nämlich in ihre Abschaffung!

    Schon vergessen?

    „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“

    Juncker im Spiegel, Nr. 52/1999

  122. #72 Nikita Bush (10. Sep 2015 13:04)

    Ein Beispiel: Wieso, meint ihr, ist Griechenland dermassen überraschend und schnell eingeknickt obwohl es den Menschen dort ausgesprochen dreckig geht? Schließlich haben sich die Griechen klar um den nicht-verbleib in der EU ausgesprochen.
    ___________________

    Die Griechen „knicken“ seit Jahren ein. Und dann gibt es Geld. Und jedes Mal, wenn ein Durchbruch verkündet wurde, und Geld geflossen ist gibt es Neuwahlen.

    Tsipras hat doch kürzlich erst wieder gesagt, daß alles, was verhandelt wurde, wieder neu aufgeschnürt werden müsse.

    Die Griechen wissen schon, wie sie die EU an der langen Leine führen können…….

  123. #133 johann (10. Sep 2015 13:44)

    #108 Heta (10. Sep 2015 13:25)

    Die fehlende Vorschaufunktion und die Zwangsneuanmeldung ist tatsächlich sehr lästig. Hoffentlich wird das bald behoben.

    Am einfachsten ist es im Moment wohl so zu machen:
    Beitrag hineinstellen, submit anklicken, darauf erscheint zwar „Bitte melden sie sich an“, aber stattdessen (!) in der Leiste oben die Rücktaste klicken und der Kommentar ist da. Komisch, aber funktioniert.

    Nach dem Absenden sieht man die Seite unter:
    http://origin.pi-news.net/2015/09/kapo-schulz-droht-ungarn-mit-kampf/
    und ist nur scheinbar nicht angemeldet. Der gerade abgesendete Beitrag ist manchmal auch noch nicht zu sehen. Aber nicht sofort nochmal senden!

    Wenn man auf den Artikeltitel ganz oben, hier
    „Kapo Schulz droht Ungarn mit ‚Kampf'“ klickt, landet man wieder, weiterhin angemeldet, auf
    http://www.pi-news.net/2015/09/kapo-schulz-droht-ungarn-mit-kampf/

    Genauso kann man das origin durch ww>/b>w ersetzen in der Adresszeile und aufrufen. Diese Fehlsteuerung hatten wir neulich schon mal und ich bin ziemlich sicher, daß daran gearbeitet wird.

  124. Noch ein Versuch, diese Mail ging an Mayzek raus:
    Sehr geehrter Herr Mayzek,

    mit Erstaunen lese ich in der Presse, daß Sie geäussert haben, für die Masse der eindrängenden Muslime müßten „Regeln aufgestellt werden!“

    Haben Sie das wirklich so gesagt? Dann ist Ihnen wohl nicht bekannt, daß es diese Regeln seit Beginn der BRD gibt:

    -Grundgesetz
    -Strafgesetzbuch

    Sind Ihnen diese beiden Bücher wenigstens dem Namen nach bekannt?

    Wenn sich alle Ihre Mitmuslime (Marxloh, Bremen, Berlin-Kreuzberg um nur einige Beispiele zu nennen) daran halten würde, statt Parallelgesellschaften aufzubauen, hätten wir fast wunderbaren Frieden im Land.

    Offensichtlich haben Sie und Ihr Zentralrat bisher schon versäumt, Ihren Glaubensbrüdern diese Regeln nahe zu bringen und zu vermitteln!

    Dann einfach neue Regeln zu fordern ist einfach lächerlich, finden Sie nicht auch?

    Eine Antwort erwarte ich nicht.

  125. leider zxxxxxxxxxt:

    wir alle hier sind
    M a u l h e l d e n

    es wird nichts passieren.
    Gerichte handeln nicht.
    Offiziere handeln nicht.

    der Untergang Europas
    beginnt mit dem
    Untergehen Deutschlands.

  126. Schulz steht für die globale Geldelite der „1%“.
    Während die Merkelregierung sich den One-World-Globlisten zu Füßen legt, versucht Osteuropa offensichtlich sich gegen die Übernahme durch die NWO zu wehren.

    Nun kommen natürlich die Einschüchterungsversuche, um Osteuropa auf NWO-Linie zu bringen.

  127. #28 Donbass (10. Sep 2015 12:39)

    Diese Leute werden vor Wahlfälschung nicht zurückschrecken
    – – –
    Sagen wir lieber so: Sie haben bereits vor Wahlfälschung längst nicht mehr zurückgeschreckt.
    Oder glaubt jemand an die Korrektheit der Wahlergebnisse der letzten langen Jahre?

  128. 181 Kara Ben Nemsi
    28 Donbass
    „Diese Leute werden vor Wahlfälschung
    nicht zurückschrecken“

    Sie haben es nicht nötig Wahlen zu fälschen.

    Lionel Nathan Rothschild,
    1863 in einem Brief an US-Senatoren:
    „Die Wenigen, die das System verstehen,
    werden so sehr an seinen Profiten interessiert
    und so abhängig von der Gunst des Systems sein,
    daß aus deren Reihen nie eine Opposition
    hervorgehen wird…“

    Oder glaubt noch jemand an den Weihnachtsmann?

  129. #184 AtemStockt

    Doch das Video gibt es noch. Der Link führt nur zu einem späteren Einsprung im Video. Also einfach zurück“spulen“.

  130. Ich glaube, das Europaprojekt, das unter Hitler erarbeitet wurde, bevor Deutschland zu diesem idiotischen Krieg verleitet wurde, wäre friedlicher und planvoller geworden, als dieser heutige Scherbenhaufen, der nur mit Gewalt und viel Geld am Auseinanderbersten gehindert wird!

    *********************************

    Ich bin willkommophob!

  131. #134 Klara Himmel (10. Sep 2015 13:45)
    Video anschauen!

    Container voller Waffen in Griechenland abgefangen:
    +++++

    Heftig, für wen sollen die seien, für Frauen und Kinder? Spielzeug vielleicht. Ich bin geschockt.

    Da capo für WW 2?????

  132. @#182 Koranthenkicker (10. Sep 2015 14:38)

    Das sollten Bild und BZ mal als Beilage in ihr Schmierenblatt packen.

  133. Ein größenwahnsinniger Antidemokrat, bläst zum Kampf gegen Osteuropa. Woher kommt mir diese Geschichte bekannt vor? Und weiß Schulz nicht wie diese Geschichte endete?

  134. #108 Heta (10. Sep 2015 13:25)

    […] Fotos von der Müllstrecke veröffentlicht, die unsere Invasoren auf dem Balkan hinterlassen. […]

    Vor Wochen kam mehrmals ein Bericht über ein „Flüchtlings“camp in einem Wäldchen in Frankreich und über eine Frau, die den armen Flüchtlingsmännchen die Händies auflädt, damit sie Kontakt zu ihren Familien in der Heimat halten können, schnief.

    Wieder alles nur Kerle dort. Das Fernsehteam zeigte den zugemüllten Wald und die Flüchtlinge nutzten die Gelegenheit, sich darüber zu beschweren, daß überall Abfälle herumliegen. Daß sie die Verursacher sind, davon haben sie selbstverständlich nicht gesprochen. Daß sie den Dreck (IHREN Dreck!) wegräumen werden, davon auch nicht.

  135. #191 Klara Himmel (10. Sep 2015 15:05)

    Ja, allerdings mit ein paar grundlegenden Erklärungen, was so ein Gesetz überhaupt ist.

    Nicht daß die das als Auswahlmenü wie im Restaurant ansehen und sich alle für
    Art 4 (2) nach islamischer Art entscheiden:

    Art 4(2): Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.

    Wenn die hier ihre „Religion“ ungestört ausüben, bleibt von uns nicht viel übrig.

    Also bitte mit Zusatzinfo: Alle Artikel gelten gleichzeitig, als UND und nicht ODER.

  136. Das ist eine Kriegserklärung gegen die Völker von Europa. Dieser Mann ist ein Kriegstreiber und gehört hinter Gitter.
    Herr Schulz, wir werden nichts vergessen!

  137. Finnland führt den Flüchtlingssoli ein

    http://www.pravda.ru/news/world/10-09-2015/1274190-tax-0/

    Mitte-Rechts-Regierung heute in Finnland vorgeschlagen, Steuern zu erheben.

    Solche Maßnahmen sind notwendig, um die Kosten zu decken Migranten im Land ankommen. Es wird angenommen, dass die Mehrwertsteuererhöhung werden die Inhaber von großen Kapital und Personen mit hohem Einkommen auswirken.
    Dies war das finnische Parlament setzt, um den Vorwurf, dass die Annahme der Flüchtlinge „raubt“ in der Mitte und die Armen Klasse der Gesellschaft in Finnland zu vermeiden.

    Finanzminister Alexander Stubb sagte, dass die Bewohner des Landes, verdienen mehr als € 72.300, muss eine sogenannte zahlen „Solidaritätszuschlag“ für zwei Jahre.
    Trotz dieser Maßnahmen, die finnische Haushaltsdefizit im Jahr 2016 auf fünf Milliarden Euro und die Menge Irish Independent, mit Bezug auf die finnische Analysten.
    Finnische Wirtschaft reduziert die Rate der Entwicklung im vierten Jahr in Folge wegen der schwachen Nachfrage aus den europäischen und russischen Markt, Probleme in der letzteren, um Pravda.Ru gemeldet konditioniert werden und Produktembargo durch unser L
    – See more at: http://www.pravda.ru/news/world/10-09-2015/1274190-tax-0/#sthash.Oa3SQVU8.dpuf

  138. #193 Klammerbeuteltier (10. Sep 2015 15:13)

    „Das Fernsehteam zeigte den zugemüllten Wald und die Flüchtlinge nutzten die Gelegenheit, sich darüber zu beschweren, daß überall Abfälle herumliegen.“

    War vielleicht nicht einmal gelogen.
    Die Journaille wird gesucht haben, bis sie einen halbwegs „verwertbaren Flüchtling“ gefunden hat, den das Entsorgungsregime seiner „Mitflüchtlinge“ anwidert. Gibt ja auch im Orient oder in Afrika Leute mit Umweltbewußtsein, so im unteren Promillebereich.

    Vielleicht hat der gegenüber dem Fernsehteam auch gegen die Müllwegwerfer gewettert. Aber für derlei unerwünschte Sätze eines Interviewpartners gibt es ja das Schnittprogramm auf dem Laptop.

    Die Journaille wird Aussagen von „Flüchtlingen“ genauso passend zusammenschneiden, wie sie es bei Propagandasendungen (also stets) immer macht. Siehe die Interviews, in denen besorgte Bürger als Volldeppen dargestellt werden.

    Lügenpresse eben.

  139. Säufer (Juncker) und Ex-Säufer (Schulze) bestimmen unser Schicksal.

    Wirklich besorgniserregend 😉

    ——————————–

    http://www.haz.de/Nachrichten/Wissen/Uebersicht/Studie-Generation-60-plus-am-engagiertesten-bei-der-Arbeit

    Heute ist nicht selten schon eine Vollbeschäftigung der Jackpot der Berufslaufbahn.<<

    lol -Fachkräftemangel!

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Rechtsextremisten-wollen-im-Lager-Friedland-demonstrieren

    Der Landkreis Göttingen prüft das Verbot einer für Sonnabend geplanten Demonstration einer rechtsextremen Splittergruppe im Grenzdurchgangslager Friedland.

    Der Arminius-Bund hat eine Mahnwache mit zehn Teilnehmern in dem mit 4000 Flüchtlingen restlos überfüllten Lager angemeldet.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Kraft-Langzeitarbeitslose-als-Fluechtlingshelfer-einsetzen

    Dortmund/Beklopptistan. "Die Flüchtlinge gut unterzubringen und zu betreuen ist eine nationale Aufgabe. Dabei können auch Langzeitarbeitslose eingesetzt werden", sagte Kraft den Dortmunder "Ruhr Nachrichten".

    Der Bund sollte die Programme für öffentlich geförderte Beschäftigung massiv ausweiten.

    "Es wäre für die gesellschaftliche Akzeptanz nicht gut, wenn der Eindruck entsteht, dass wir viel für Flüchtlinge tun, aber wenig für diejenigen, die es bei uns auf dem Arbeitsmarkt schwer haben", sagte Kraft, die auch SPD-Bundesvize ist. <<

    Have a nice day.

  140. Der Gemeinschaftsgeist der EU ist ein antidemokratischer Ungeist. Er missachtet offen Recht und Freiheit der Europäer und hat gefälligst zu verschwinden.
    Herr Schulz, wir wollen Eure EU-Diktatur nicht!
    Wirklich nicht!

  141. #134 Klara Himmel (10. Sep 2015 13:45)
    Video anschauen!

    Container voller Waffen in Griechenland abgefangen:
    ++++++++

    Woher kommt die Lieferung???????

  142. #182 Koranthenkicker (10. Sep 2015 14:38)

    „Wer bringt Herrn Mazyek mal das Googeln bei?

    GG auf Arabisch:
    http://www.fes.de/international/nahost/inhalt/irak_1.htm

    Den Link hatte ich auch nach etwa 3 Sekunden Recherchearbeit gefunden. Das war doch auch lang und breit in den Medien, daß das GG Vorbild etwa für den Irak sein könnte.
    Aber so was kann und weiß Mayzek nicht oder er wollte bloß mal wieder heiße Luft ablassen.
    Vielleicht fürchtet er sich vor seinen Glaubenskumpels, die eine Nummer härter vorgehen als er und fürchtet um seinen Kopf.

  143. #77 Sturm1974

    Wir können uns hier stundenlang Links anschauen und vor Wut schäumen…Aber die Zeit drängt!!!
    Habt ihr keine Vorschläge: Was können wir JETZT tun?
    ———————

    Der individuelle Umzug der westdeutschen Patrioten nach MV oder Sachsen ist die letzte Möglichkeit. Es muss aber sehr schnell gehen, sonst sind in wenigen Jahren auch die Ostländer überfüllt mit Muslimen und nicht mehr zu halten.

    Nur so könnten bei der immer klarer sich abzeichnenden Spaltung Europas diese zwei Länder sich noch in den muslimfreien Osten „hinüberretten“.

    Leider ist in D gemeinsames Handeln nicht denkbar. Deshalb müsste jeder individuell sein Knowhow und Geld in die Ostkäffer bringen. die Ossis bräuchten jede Hilfe im Moment, werden aber von westdeutschen Onlinepatrioten im Stich gelassen. Wie mein Prof. immer sagte: „Wer sich nicht bewegt, verliert jeden Krieg.“ Wer wegen dem Privatleben den Kampf fürs Heimatland aufgibt, geleitet ein Volk in den Tod.

  144. Wir können uns hier stundenlang Links anschauen und vor Wut schäumen…Aber die Zeit drängt!!!
    Habt ihr keine Vorschläge: Was können wir JETZT tun?
    —————
    Auf diese Vorschläge sind auch die hier mitlesenden Nachrichtendienstler,Psychologen und Linksrote Partisanen gespannt!

  145. Der Mann an der Spitze des EU-„Parlaments“ war früher mal Buchverkäufer.

    Trotzdem hat er eine gut dotierte Karriere dank Mitgliedschaft in der SPD gemacht! Ansonsten kann man von ihm nicht allzu viel verlangen bzw. erwarten.

    Gleiches gilt für andere Sptzenpolitiker wie Göring-Eckardt (GRÜNE) berufslos und ohne Hochschulabschluss; Claudia Fatimah Roth (ebenfalls GRÜNE), berufslose Studienabbrecherin – allerdings mit komfortablen Zweitwohnsitz in Bodrum/Türkei! Sie soll ja schon etliche Flüchtlingsfamilien bei sich aufgenommen haben :-)!? Dann der schwule Volker Beck (GRÜNE), der das Schicksal, berufslos zu sein, mit den Vorgenannten teilt.

  146. #60 Klara Himmel (10. Sep 2015 12:56)

    Hat man ja bei ZDF Zoom vor einigen Tagen gesehen was die vom Grundgesetzt halten.

    https://youtu.be/UVOSUuuJIoc

    ————-

    Die beste Szene ist die, in der türkischstämmige, ohne Weiteres als integriert zu bezeichnende dt. Polizist einräumt, er sei aus Hamburg auf´s Land gezogen, damit seine Kinder mit deutschen Kindern zur Schule gehen können.

  147. Ungarn sollte aus der EU austreten und sich Russland anschließen, nur dann hat es eine Zukunft und einen starken Partner an der Seite, der am Wohl Ungarns interressiert ist.

    Die EU möchte die Auflösung der Nationalstaaten und der Kulturen, dazu lässt es Millionen Moslems ins Land die die europäischen Kulturen zerstören sollen.

  148. Hat der besoffene Würseler schon Marschpläne für die €urogendfor in der Schublade, oder will er die deukischen Antifabrigaden mit ihren migrantischen Hilfstruppen mobilisieren ?

    Da lachen doch die Hühner !!!

    :lol:.

  149. Nun hat sich auch Zypern der Meinung von Bulgarien, der Republik Tschechien und anderen Ländern angeschlossen, die sagen, dass sie wegen kultureller Inkompatibilitäten keine muslimischen sondern christliche Flüchtlinge aufnehmen wollen. Dies sei keine Diskriminierung betonte man in den Ländern.

    http://de.europenews.dk/Immer-mehr-EU-Staaten-bevorzugen-nichtmuslimische-Fluechtlinge-121555.html

    Damit schließt sich Zypern den EU Ländern an, die sich eher für Christen als für Muslime entscheiden, wenn es um die Aufnahme von Asylbewerbern geht. Innenminister Hasikos sagte, dass man 260 maximal 300 Menschen auf der kleinen Insel aufnehmen könne.

  150. #210 der dude (10. Sep 2015 15:48)
    Ungarn sollte aus der EU austreten und sich Russland anschließen, nur dann hat es eine Zukunft und einen starken Partner an der Seite, der am Wohl Ungarns interressiert ist.
    ———————————————————-

    Das wird auf kurz oder lang so kommen.

    Die östlichen Nachbarn werden den Teufel tun sich vom Westen her die iSSlam_Pest einimpfen zu passen. Da kann Mutti noch so lange Solidaritääääääät schreien und mit Geldsäcken „drohen“. Wenn West- und Nord€Uropa erst einmal ausgeplündert sind, dann wird sich sogar die Ukraine auf dem Absatz drehen.

    Wetten das ???

  151. Warum küsst Juncker dem Schulz die Stirn?

    1. Ein Mafia-Ritual

    Der Kuss des Paten.
    Der Kuss auf die Stirn gilt als Zeichen, dass der Geküsste dem Tode geweiht ist.

    Unwahrscheinlich.
    Schulz wird Juncker bestimmt überleben.

    2. Ein Fraumaurer-Ritual
    (Juncker ist Hochgradfreimaurer)

  152. #214 7berjer

    eine Bekannte hat mir heute erzählt, dass gestern nee Refugees-Sendung lief mit einer polnischen Journalistin. Und die sagte wohl, Polen macht bei dem Quatsch nicht mit, und im Oktober sind Wahlen da kommt eh eine bürgerlich-konservative Partei an die Macht, und die wird schon gar nicht zustimmen.

    Wenn in Polen die Äußerungen von Schulz bekannt werden, geht die derzeit regierende sozialistische Partei komplett unter.

  153. #213 Sanddorn

    macht nix, Deutschland nimmt alle Moslems, mit Christen können die Eliten eh nix anfangen. Schließlich ist es das Ziel der Eliten, den deutschen Kulturraum durch ein multikulturell-islamisches „Paradies“ komplett zu ersetzen.

    Außerdem kommen eh kaum Christen.

  154. An der Stelle Ungarns, Polens und Tschechiens würde ich das als Kriegserklärung werten und sofort den Rücktritt Schulz‘ fordern oder andernfalls, mit sofortigem Austritt drohen. Soll dieser Möchtegern- Hitler doch seine EU alleine machen.

  155. #213
    Ist nicht Zypern in den 70er Jahren (war es 1974?) von den Türken überfallen worden??! Ich kann sie verstehen.

  156. #187 Montesquieu (10. Sep 2015 14:50)

    Der ist wohl von Alkohol auf Pervitin umgestiegen.

    …wenn nicht sogar auf Terpentin!

  157. Da unsere deutschen regierenden Politiker (ausgenommen Teile der CSU)sich meilenweit von jeder Realität, betreffs der Einwanderung, entfernt haben, kann man nur noch hoffen das andere EU-Staaten und evtl. die USA den Selbstmord Deutschlands aufhalten und diese Politiker entmachten. Ich hoffe das dass zum jetzigen noch Gewaltfrei möglich ist.
    Bis zur nächsten regulären Wahl sehe ich den inneren Frieden auf stärkste gefährdet!
    So denken 95% in meinem Umfeld, in Betrieben, in Schulen, bei Ärzten, oder einfach so im Lebensmittel-Laden wenn das Thema Asyl zur Sprache kommt. Vor 2 Wochen waren es noch deutlich weniger…. Es herrscht die pure Zukunftsangst.
    Über die Umfrageergebnisse in den Medien kann man nur lachen, das Fernsehen der DDR sowie das Neue Deutschland haben ähnliche Zahlen verbreitet, das Ende vom Lied ist bekannt.

  158. Hallo Herr Schulz!

    Sie sind ja eine sympathische Ulknudel, aber das mit dem Schnaps das nächste mal bitte erst nach der Rede.

  159. Soso, „kämpfen“ will er.
    Wie heisst es so schön: „Die Invaliden reden gern vom Krieg.“ Oder meinte er vielmehr den Kampf mit dem Schwert des Geistes? das würde seinen Gegner brüskieren, ist der kleine Martin doch offensichtlich unbewaffnet.

  160. Wer sich dem eu Regime nicht freiwillig bedienungslos unterwirft, wird mit allen Mitteln bekämpft.
    Siehe auch Ukraine, wo eine legale Regierung vom westlichen Regime einfach weggeputscht wurde.

  161. ob die „Qualitätsmedien“ diese Entgleisung unkommentiert wieder geben werden? Im Zweifelsfall hat er es natürlich gar nicht so gemeint. Einfach ekelhaft.

  162. Martin Schulz, nur mal eben so um es Ihnen deutlich zu machen, auch wenn Sie es schaffen würden diese Länder unter Druck zu setzen, auch dann noch würde ich mir als Nationalistischer Ost-Europäer eigentlich recht wenig sorgen machen, denn lassen sie uns jetzt mal ganz ganz ehrlich sein:

    Die Araber wollen doch gar nicht dorthin!!!!
    Wenn die zu hören bekommen das sie dorthin sollen werden die Amok laufen vor Wut.

    Nicht weil Polen kein schönes Land ist, das ist nämlich völliger Unsinn, Polen ist ein verdammt schönes Land, sondern weil man dort nicht in renovierten Häusern plus Hartz4, Kindergeld etc empfangen wird.

    Auch der Arbeitsmarkt dort hätte Neubürgern nicht viel zu bieten, nicht zum Spass kommen Osteuropäer hier zu uns um Geld zu verdienen.

    Die Polen, Tschechen und alle anderen Länder, ganz besonders das mitlerweile sehr moderne wohlfahrende Estland, bleiben hoffentlich bei ihren gesunden Verstand.

    Estland, Lettland und Lithauen sind alle EU Mitglied geworden, haben alle drei Länder mitlerweile den Euro als Währung, sind Mitglied der Nato, die wissen einfach immer noch nicht worauf sie sich da eingelassen haben, das Brüssel námlich vor hat im Laufe der Jahre deren Nationalen Identität zerstören zu wollen damit in Zukunft sie sich wiederfinden werden in einer Provinz eines neuen Staates.
    Es fängt an mit der Mitgliedschaft einer Europäischen Union und endet in einem Europäischen Staat.

    Diese drei Baltischen Staaten (oder besser 6 wenn man Polen, Tschechien und Slowakei mitzählt) hätten besser sich zu einer eigenen Osteuropäischen Union zusammen schliessen sollen und Brüssel die Faust zeigen.

  163. Martin Bormann Schultz, Barroso und Junkieer sind die sind so offensichtliche Totalversager. Musterbeispiele wie man trotz totaler Unfähigkeit hochbezahlte Posten bei denen man null Verantwortung übernehmen muss bekommen kann.

    Wenn diese Deppen nicht so grossen Schaden anrichten würden, könnte ich darüber lachen.

  164. der von der SPD gemäß dem NS Motto ‚Vom Obdachlosen zum Gauleiter‘ nach oben gespülte Alkoholiker ist ein primitiver Proll ohne Kultur und Anstand.

  165. Ich weiß gar nicht, was ich zuerst tun soll: heulen oder kotzen. Ein ganzer Kontinent wird von ein paar Politgaunern in Geiselhaft genommen, geplündert, vorgeführt und sämtlicher Rechte beraubt. Ein System pervertiert bis an die Grenzen des Denkbaren. Und alle schauen zu. Einige klatschen noch Beifall.

    Die EU hat jede moralische Legitimation verloren. Allein: es schert sie einen Dreck. Sie lebt davon, dass sie demokratisch ermächtigt wurde, fortan antidemokratisch zu sein. Und zu regieren. Und buchstäblich: auf Teufel komm raus. Gegen die Völker Europas.

  166. Hör sich einer diesen verkappten Macht-
    menschen an.

    Der möchte wohl Ungarn den Krieg erklären.

    Ich, autochthoner Deutscher, danke Herrn Orban
    und dem ungarischen Volk, daß es zumindest
    versucht, diese muselmanische Invasion Euro-
    pas aufzuhalten.

  167. #219 Carmen Mannheim (10. Sep 2015 16:24)

    Ich tippe auf Freimaurerritual.
    Daß Schulz und Juncker diese – vorsichtig formuliert – unübliche Geste in aller Öffentlichkeit vor laufenden Kameras zeigt, wie sicher die Herren sich im Sattel wähnen.

    So erkläre ich mir auch das unverhohlene Gerassel des Schultz oder vor einiger Zeit die Unverschämtheit, mit der Juncker seine Lügensalamitaktik öffentlich einräumte.

    Aber das ist ja alles Verschwörungstheorie.

  168. Irrenhaus Deutschland

    Aktion gegen Fremdenhass
    NRW-Seniorenchor singt „Schrei nach Liebe“

    21 Rentner fluchen „Ohoho… Arschloch!“ – Das nicht pfui, sondern ganz großes Kino gegen Fremdenhass!

    Geldern (NRW) – Mit dieser Aktion ist die Anti-Nazi-Initiative „Aktion Arschloch!“, wohl endgültig in der Gesellschaft angekommen: Ein Seniorenchor aus dem nordrhein-westfälischen Geldern singt den legendären Hit der „Ärzte“. (…)

    http://www.bild.de/news/inland/news-inland/seniorenchor-singt-schrei-nach-liebe-42527726.bild.html

  169. Diese Henker Europas stiften schon wieder Unruhe zwischen den Ländern. Es hört nicht auf, diese besoffene Polit-Qulique will den Bürgerkrieg, will wieder Völker aufeinander hetzen, will unbedingt und mit allen Mitteln seinen Wahn durchsetzen! Was für geschwüre hat dieser Kontinent hervorgebracht, sie sitzen in Brüssel, verdienen so viel Geld, das sie es nicht ausgeben können, motzen die Bürger an, stacheln Zwietracht und hetzen gegen alle, die ihren zerstörerischen Machtgelüsten nicht folgen wollen. Schultz und Co. sind die wirklich Schuldigen und ich hoffe, dass auch sie sich eines Tages vor Gericht verantworten müssen. Laßt die Länder in Ruhe, sie wollen nicht diesem Irrsinn folgen, sie wollen sich nicht diesen zersetzenden Bazillus ins Nest setzen, das ist mehr als vernünftig, das ist lebenserhaltend!!

  170. Das Problem mit den Polen lösen wir auf die bekannte Art :
    Ab morgen früh 5 Uhr 45 wird zurückgeschossen und dann wird Warschau im Handstreich genommen.
    Die Kampfgruppe Gabriel zerschlägt inzwischen die Rest-Tschechei.
    Und die Ungarn erledigen wir mit der Steinbrück-Kavallerie.
    Dann wird diesen verbohrten kleinen Völkern mal gezeigt,was ne Harke ist !

  171. #205 Schwartov (10. Sep 2015 15:37)

    Der individuelle Umzug der westdeutschen Patrioten nach MV oder Sachsen ist die letzte Möglichkeit. Es muss aber sehr schnell gehen, sonst sind in wenigen Jahren auch die Ostländer überfüllt mit Muslimen und nicht mehr zu halten.

    Nur so könnten bei der immer klarer sich abzeichnenden Spaltung Europas diese zwei Länder sich noch in den muslimfreien Osten „hinüberretten“. […]

    Pah, moslemfreier Osten: Da täuschen Sie sich aber gewaltig! Auch in MV steigt seit Jahren die Moslemzahl! Erkennbar an immer mehr Mädchen und jungen Frauen, die mit Kopftuch rumlaufen, und den Frauen mit Koptüchern und bodenlangen mausgrauen Mänteln. Auch eine Frau ganz in schwarz habe ich schon gesehen. Und auch handytelefonierende Männchenrudel, die wie Platzhirsche durch die Stadt stolzieren.

    Also müssen Sie und ihre Mitstreiter sich mit Ihrem Umzug beeilen, wenn Sie verhindern wollen, daß es hier bald so orientalisch aussieht wie z. B. im Bonner Stadtteil um die Godesburg herum. Aber ich fürchte, daß die Invasorensammelmessies trotzdem auf Teufel komm raus ihre Lieblinge ansiedeln – gegen jeden Verstand. Und Geld kann für die auch ganz fix unbürokratisch in Mrd.-Höhe lockergemacht werden.

    Und die 5 € Hartz-IV-Erhöhungs-Ankündigung zum jetzigen Zeitpunkt ist mehr ein putziges Ablenkungsmanöver, denn eine tatsächlich ernstgemeinte Steigerung – damit die Empfänger sich nicht ganz übergangen und zurückgesetzt gegenüber den Invasoren fühlen …

    Im übrigen gibt es auch hier so’ne Konvertiten, die allerlei Unfug über den Islam palavern und damit die Andersgläubigen und Konfessionslosen von der Schönheit des Islams überzeugen w/sollen. Einer kommentiert öfter in einer Wochenendzeitung.

    vorhin im N24-Laufband: „MV – fast 1000 Wohnungen für Flüchtlinge – Geld für Sanierung gefordert“. Und irgendwo habe ich vor kurzem was von 16 000 Okkupanten für MV gelesen …

    Und dann auch das noch: Die, die sich nicht gegen diesen Irrsinn wehren dürfen, sollen als Helfer für die Invasoren arbeiten: Arbeitslose. Die Begründung dafür ist so hanebüchen wie menschenverachtend und pervers! Hannelore Kraft: „Es wäre für die gesellschaftliche Akzeptanz nicht gut, wenn der Eindruck entsteht, daß wir viel für Flüchtlinge tun, aber wenig für diejenigen, die es bei uns auf dem Arbeitsmarkt schwerhaben.“

    Nein, hier soll nur scheinbar etwas für (Langzeit-)Arbeitslose getan werden! Es ist geradezu eine Verhöhnung all derjenigen, die vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen werden und sind, wenn sie nun als Sklaven für die Invasoren tätig sein müssen. Pfui!!!

  172. hat er wieder getrunken? Diese Spinner sind brandgefährlich! Völlig ideologisch verblendet (WOLLT IHR DEN TOTALEN EURO?!?!?) und an der Macht – eine gefährliche Kombination!

  173. Ach Herr Schuuuulz,

    da Sie unter einem Promille-Wert von 2,5 noch nicht einmal den Ortsausgang von Würselen finden, spare ich mir eine Replik auf Ihre peinlichen Entgleisungen und- sofern ungarische Bürger, Medien etc. hier mitlesen- entschuldige ich mich als Deutscher dafür, daß wir solche Geisteskrüppel nicht schon längst aus dem Verkehr gezogen haben… die sog. offizielle Riege Deutschlands spricht NICHT in unserem Namen… sie spricht auch NICHT für die Mehrheit der Deutschen, dessen bin ich sicher!

  174. Leider findet man solche wie Herrn Schnulz nie in einem Kampf -das sollen immer nur die anderen …
    wie lange müssen wir diesen doch sehr hässlichen Menschen noch ertragen und ist er als Bartträger evtl schon zum Islam übergetreten ?

  175. #242 spencer (10. Sep 2015 19:46)

    Die EU hat jede moralische Legitimation verloren. Allein: es schert sie einen Dreck. Sie lebt davon, dass sie demokratisch ermächtigt wurde, fortan antidemokratisch zu sein. Und zu regieren. Und buchstäblich: auf Teufel komm raus. Gegen die Völker Europas.

    Alles schon mal dagewesen. Die Lektion hat offensichtlich nicht gereicht.

  176. Liebe Freunde, macht die Augen auf und geht mal auf die Strassen bevor es zu spat wird. Es kann nicht sein dass die Politiker uns zwingen Menschen aufzunehmen die sich nicht integrieren wollen und am Ende uns vernichten wollen. Ich komme selber aus Polen und wenn ich sehe was eure Kanzlerin Merkel macht dann kann ich es nicht glauben…das ist doch ein Selbstmord..die Massen ziehen nach Deutschland, warum macht ihr nichts dagegen? Ihr solltet zumindenst demonstrieren aber nicht mit 500 mann, sondern mit 100 000 + !!! Am kommenden Sammstag haben wir eine Demonstration gegen die Aufnahmen der Imigranten in Polen, es findet in Warschau statt und wir hoffen auf 50 000 + Demonstranten. Wir mussen handeln, sonnst wird es zu spat fur euch und es ware sehr traurig , weil Deutschland ein wunderschoenes Land ist!

    Ich mochte mich fur meine Fehler entschuldigen, habe mein bestets getan um es zo viel moglich deutlich zu machen.

    Viele Grusse an Euch !

  177. Denken „unsere“ Politiker allen voran Merkel und Scholz an die vielen Frauen und Kinder die sich wegen Ihren HIRNVERBRANNTEN versprechen auf den Weg nach Europa machen werden und in in diesem Herbst und Winter STERBEN weil sie auf dem Feld irgendwo im NIEMANDSLAND liegen.Diese Leute leisten ja Sterbehilfe.
    Armes Europa wir sind zum Untergand verdammt.

  178. In der Broder Reihe ‘Die Eurosafari’
    sagt Martin Schulz etwas interessantes
    “Wäre die EU ein Staat und möchte in die WWU
    (Währungswirtschaftsunion) dann würde sie an
    den Aufnahmestatuten scheitern.”
    (Martin Schulz, Präsident des EU-Parlaments)

    “Es muss demokratisch aussehen,
    aber wir müssen alles in der Hand haben.”
    Walter Ulbricht (Kommunist, SED)

  179. Alkoholsüchtige Bonzen müssen abgesetzt werden! Es ist höchste Zeit, dass diesen Hetzern und Kriegstreibern das Handwerk gelegt wird! Laßt diese Völker in Ruhe, es ist ihr Recht, sich vor Invasoren zu schützen!! Es ist schon schlimm genug, dass Westeuropa sich besoffen den Einwanderern unterwirft, es muß ein Ende gesetzt werden oder es gibt endlos Krieg!

Comments are closed.