seeh-söd-merkEs rumort kräftig in der CSU: Seehofer bekräftigt erneut, Merkels grünes Licht für Flüchtlinge sei ein Fehler gewesen, der eine Sogwirkung ausgelöst habe, wodurch Deutschland nun ein „Kollaps mit Ansage“ drohe. Söder stellt das Grundrecht auf Asyl in Frage und verlangt Obergrenzen für die Einwanderung nach Deutschland. Die harschen Formulierungen des Bayerischen Ministerpräsidenten und seines Finanzministers lassen darauf schließen, dass in der CSU der Widerstand gegen Merkels desaströse „Flüchtlings“-Politik zunimmt. Die „Mutter aller Gläubigen“ hingegen bleibt stur.

(Von Michael Stürzenberger)

Bild übermittelt die Attacken aus Bayern:

Nötig sei ein Zeichen, „dass wir mit unseren Aufnahmemöglichkeiten erschöpft sind”, sagte der CSU-Vorsitzende am Samstagabend in einem Interview des Bayerischen Fernsehens. „Das wäre ein starkes Signal.” Ansonsten drohe ein „Kollaps mit Ansage“.

Seehofer bekräftigte, die Entscheidung Merkels, die Flüchtlinge aus Ungarn nach Deutschland einreisen zu lassen, sei ein Fehler gewesen. Dadurch sei eine Sogwirkung in den Flüchtlingslagern entstanden.

Seehofers möglicher Kronprinz sekundiert in bester Pegida-Manier:

Der bayerische Finanzminister Markus Söder (48, CSU) stellte angesichts der hohen Flüchtlingszahlen das Grundrecht auf Asyl infrage und verlangte Obergrenzen für die Einwanderung nach Deutschland.

„Wir fordern eine massive Begrenzung der Zuwanderung. Ich bin überzeugt, dass die kommen wird. Ebenso werden wir über das Grundrecht auf Asyl reden. All das wird so kommen, glauben Sie mir“, sagte der CSU-Politiker der „Passauer Neuen Presse“.

Söder warnte zudem vor Religionskonflikten und sah die Flüchtlinge als Herausforderung für die hierzulande geltenden Normen: „Wer zu uns kommt, hat sich unseren Regeln anzupassen – nicht umgekehrt.“

Söder beklagte außerdem, dass das Aufenthaltsgesetz, das Asylgesetz und selbst Teile des Grundgesetzes nicht mehr durchgesetzt würden. „Registrierung und Kontrolle von Flüchtlingen sind Glücksache. Niemand weiß, wie viele sich mittlerweile bei uns aufhalten.“

Merkel aber bleibt weiterhin uneinsichtig und weist in ihrer Reaktion via FAZ alle Schuld von sich:

Die Bundeskanzlerin betonte, sie würde ihre Entscheidung vom September für eine Öffnung der Grenze für Flüchtlinge genau so wieder treffen. Es sei erkennbar gewesen, dass sich die in Ungarn festsitzenden Menschen nicht würden aufhalten lassen.

Das passt zu ihrer bockigen Haltung in der bekannt gewordenen CDU-Fraktionssitzung vom 21. September:

merkel-2

Gleichzeitig beharrt sie auf dem Grundrecht auf Asyl:

In der Flüchtlingsdebatte hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Änderungen des Asylrechts abgelehnt. Dieses werde nicht angetastet, sagte Merkel dem Deutschlandfunk in einem am Sonntag ausgestrahlten Interview. Die meisten Asylbewerber könnten sich auf die Genfer Flüchtlingskonvention berufen. Deshalb werde an der Gesetzgebung nichts geändert, sagte die Kanzlerin.

Die Katastrophe nimmt also ihren ungebremsten Lauf. Zur dringend notwendigen Korrektur der desaströsen Zustände kommen von ihr nur dahergefaselte Lippenbekenntnisse:

Merkel sagte dem Deutschlandfunk, Deutschland brauche bei der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen sicherlich einen langen Atem. Nötig sei dabei auch eine Beschleunigung der Asylverfahren. Wer den Schutz Deutschlands nicht brauche, müsse das Land auch wieder verlassen. Darüber hinaus müssten die EU-Außengrenzen besser geschützt und Fluchtursachen bekämpft werden.

Es ist ein blanker Hohn, dass Merkel die unberechtigten Asylanten zum Verlassen Deutschlands auffordert. Sie könnte längst die bisher etwa 600.000 identifizierten Asylbetrüger konsequent und unverzüglich abschieben lassen, aber nichts dergleichen geschieht. Ganz im Gegenteil, neuer „Flüchtlings“-Nachschub wird ja sogar mit Sonderzügen der Bundesbahn aus Österreich abgeholt. Daher ist diesem Kanzlerinnen-Geschwätz keinerlei Umsetzungspotential zuzurechnen, es sind lediglich billige Beruhigungspillen für das immer unruhiger werdende Volk.

Es riecht nach Kanzlerinnen-Dämmerung. Wenn sie es noch rechtzeitig schafft, mit dem am 10. Dezember in Oslo zu verleihenden Friedensnobelpreis im Gepäck, zu dem sie jetzt tatsächlich vorgeschlagen wurde, zur UN-Generalsekretärin zu mutieren, hat sie noch Glück gehabt. Ansonsten droht ab Ende dieses Jahres die Palastrevolution durch die schon mit den Hufen scharrenden Parteikollegen. Allzulange wird der Restbestand an konservativen Patrioten in der Union angesichts der sich nun rasch verschlimmernden Zustände mit den Invasoren wohl nicht mehr stillhalten. Und dann dürfte es sowohl in der Union als auch in der Großen Koalition krachen.

bunter-hosenanzugMerkel ist unterdessen auf dem Weg nach Indien, um drei Tage lang ihre bunten Hosenanzüge auszuführen und Inder anzuwerben. Sie nimmt sieben ihrer Minister mit. Gabriel und Steinmeier sind auch in ihrem Tross. Bedeutet, die Luft ist rein. Jetzt sollte die CSU zur Tat schreiten und ein eindeutiges Signal zum Stopp der Völkerwanderung senden. Bettina Röhl erklärt, wie es geht: Verehrte CSU, bereiten Sie dem Spuk mit Namen Merkel ein Ende!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

222 KOMMENTARE

  1. Ich kann es mit einem gesunden Menschenverstand nicht mehr nachvollziehen, was da passiert.

    Will die Frau dem Mehrtürertod sterben?

  2. Merkel ist unterdessen auf dem Weg nach Indien, um drei Tage lang ihre bunten Hosenanzüge auszuführen und Inder anzuwerben. Sie nimmt sieben ihrer Minister mit. Gabriel und Steinmeier sind auch in ihrem Tross.

    Liebe CSU, lieber Herr Seehofer.
    Verpassen Sie bitte der Volksverräterin Merkel ein Wiedereinreiseverbot.
    Asyl können diese dann bei Obama beantragen.

  3. Wäre Seehofer kein Schaumschläger, sondern ein Politiker mit Format, dann würde er die CSU von der Zwangsgemeinschaft mit der CDU trennen und die CSU auf ganz Deutschland ausdehen. Also genau das machen, was in den 70er Jahren (Wildbad-Kreuth) bereits mal versucht worden ist. Dann müsste die CSU zwar auch die CDU in Bayern zulassen, aber die würden dort sicher untergehen. Es wäre sogar denkbar, dass die CSU bei der nächsten BT-Wahl an der CDU vorbeizieht.

  4. Merkel soll für immer in Indien bleiben. Wir wolle und nehmen sie nicht zurück!

    Merkel muss weg => Merkel BLEIB WEG!!!!!

  5. Seehofer, könnte an der Grenze, sofort eigene Maßnahmen ergreifen. Ganz ohne Mutti Merkel.

  6. @ #7 PSI

    Kann man hier Tippfehler nicht meht korrigieren?

    Wenn es abgeschickt wurde, kann das nur noch der Admin!

  7. Wenn es gilt den Rotweingürtel vor Flüchtlinegn zu schützen, hört man plötzlich ganz andeere Töne aus den System-Parteien:

    FDP lehnt Flüchtlinge in Bredeneyer Turnhalle vehement ab

    „Kein Schüler kann etwas dafür, dass Menschen illegal in unser Land einwandern“, so Ratsherr Andreas Hellmann.

    Die FDP in Bredeney hat sich massiv gegen die Belegung der Turnhalle der Goetheschule mit Flüchtlingen ausgesprochen, wie es die Stadt ab Montag als Notmaßnahme plant.
    „Für Unterbringung absolut ungeeignet“

    „Die Turnhalle der Goetheschule ist für diese außerplanmäßige Unterbringung absolut ungeeignet und es muss andere, entlegene Lösungen für Provisorien geben“, fordert der Vorsitzende der FDP-Bredeney, Ratsherr Andreas Hellmann. „Kein Schüler kann etwas dafür, dass Menschen illegal in unser Land einwandern und es kann nicht sein, dass deswegen Unterricht ausfällt und die Schüler darunter leiden.“

    „….

    Die Stadt Essen dürfe generell nicht derart massiv unter der außerplanmäßigen Ankunft von Flüchtlingen leiden. “Das Land NRW ist verpflichtet 21,9 Prozent der illegalen Einwanderer aufzunehmen, nimmt aber zur Zeit 30% auf. Es ist völlig absurd, dass das Land sein Soll übererfüllt und dann die Kommunen die Leidtragenden sind.”
    4.10.15
    http://www.derwesten.de/staedte/essen/fdp-essen-bredeney-will-keine-fluechtlinge-in-turnhalle-id11153397.html

  8. Merkel gehoert nicht nach Indien sonder hinter Gitter!

    Warum laesst man so jemand noch frei in der Welt rumreisen….

  9. Das von Frau Merkel angestossene Zuwanderungs Chaos wird Deutschland noch über Jahre hinaus beschäftigen .
    Selbst bei einer sofortigen 180 Grad Wende dürfte man schon alleine wegen der Masse von illegalen Asylforderen an die Grenzen der Machbarkeit stossen .
    Frau Merkel wird in die Geschichte eingehen und zwar als die Kanzlerin die den Wohlstand und die Gesundheit der Bürger den eigenen Karriere Interessen geopfert hat .

  10. CSU = rechts blinken, links reinfahren

    alles nur show.
    Seehofer hat es selbst zugegeben, wer hier regiert.

  11. Übrigens: Ein tolles Merkel Plakat. „Mutter Terroresia“ und „Hells Angela“ muss ich mir merken. Und auch das leicht manipulierte Foto von ihr ist gelungen. So wirkt sie noch dämonischer als sie eh schon aussieht.

  12. Sie will den Nobelpreis.
    Das ist der einzige Grund.
    Und wenn sie ihn hat, kann sie alles machen, was sie will. Dann wagt sich niemand mehr, gegen ihren Wahnsinn aufzumucken.

  13. Viel wichtiger als die Zukunft des eigenen Landes und Volkes ist für den Durchschnittsmichel immer noch, wie heute Bayern gegen Dortmund spielt.

    So lange das so ist, ändert sich nichts.

  14. Junge Grüne sprechen offen über die Agenda der Regierung:
    „Grüne Jugend wünscht sich die erneute Auflösung Deutschlands“
    So ist bei Twitter zu lesen: „Am 3. Oktober wurde ein Land aufgelöst und viele freuen sich 25 Jahre danach. Warum sollte das nicht noch einmal mit Deutschland gelingen?“
    http://www.focus.de/politik/deutschland/warum-sollte-das-nicht-noch-einmal-gelingen-provozierender-tweet-gruene-jugend-wuenscht-sich-die-erneute-aufloesung-deutschlands_id_4989978.html

  15. notstand wegen bevölkerungswanderung ausrufen.
    asylgesetze wegen hunderttausenfachem missbrauch ausser kreft setzen

  16. Das Seehofer die Überlegungen seines Finanzministers Markus Söder zur Einschränkung des Grundrechts auf Asyl klar zurückgewiesen hat, zeigt wo er steht. Nur so zur Info falls jemand Seehofer für den Messias hält. Die wechseln sich alle mal ab bei dem Spiel: guter Politiker – schlechter Politiker.

  17. Die kommt doch gerade aus den Staaten. Die hat von Obama und George Soros schon gesteckt bekommen wie’s weiter geht!!! Der UN-Vorsitz wartet als Zuckerchen.

    Die Russen warnen vor 600 IS’lern auf der Flucht, die angeblich nach Europa wollen. Das passt unserem Monstrum gut ins Konzept.Der Plan, Zerstörung der Nationalstaaten, deren Ordnungen, Kulturen und Familienverständnis um jeden Preis bis zur Endphase zur Schaffung eines „EU-Molochs“ in freier Diktatur wird nicht 1mm abgewichen, bestenfalls Verschnaufpausen eingelegt! Heil unserer Kaiserin! Oder darf man Allahu Akhbar sagen?

  18. Diese ganzen unverbindlichen Sonntagsreden und Durchhalteparolen von wegen „… wir müssen …“, „wir könnnen“, „wir sollten“, „wir werden das schaffen“ usw. kann doch keiner mehr hören, während das Land sehenden Auges in eine gewaltige Katastrope schlittert. Wann sagt mal einer dieser Frau, die anscheinend in einem anderen Universum lebt, knallhart und unverblümt die Wahrheit, was die Stunde geschlagen hat. Sogar SPD- und Grünen-Realos wenden sich mittlerweile von ihr ab, und ihr fällt nichts anderes ein, als ein „weiter so“, nach dem Motto, wenn schon in die Scheiße, dann mit Schwung. Wer stoppt die politische Amokfahrt dieser von allen guten Geistern verlassenen Kanzlerin, die Deutschland und Europa in den Abgrund führt und darauf auch noch stolz zu sein scheint?

  19. Merkel, aber auch Seehofer betonen immer wieder das dem Deutschen fest in seinen Büßerkatalog gemeißelte Asylrecht, Merkel fügte die Genfer Flüchtlingskonvention hinzu.

    He hallo, schaut euch bitte die Realität in Deutschland an. Wir haben bereits einen übergesetzlichen Notstand! Da geht es nicht mehr nach Grundgesetz, sondern nur noch danach, welche Maßnahmen diese größte Katastrophe seit dem 2. Weltkrieg beheben können.

    Die „Flüchtlings“lager befinden sich häufig mit Tausendmannstärke in der Nähe kleiner Städte. Wenn die „Flüchtlinge“ dann in Zehnergruppen oder größer auf Besichtigungstour in die kleinen Stadtzentren gehen, dann bedeutet das für die Geschäftsleute der reine Horror oder besser Terror, denn es geht längst nicht mehr um Vorurteile, sondern um konkrete Schäden durch Diebstahl, Pöbeleien, Überfälle, die ein Klima der Angst schaffen.

    Merkel muss weg, auch wenn das natürlich nicht das Problem beseitigt. Aber es ist der erste notwendige Schritt. Seehofer hat als einziger die Machtposition, den Sturz Merkels in Gang zu setzen.

    Dies ist eine Bewährungsprobe für Seehofer, aus der er als Volksheld und Retter der Welt hervorgehen könnte.

  20. Die Palastrevolution in der Union bleibt aus. Selbst wenn die CSU und einige CDU-BT-Abgeordnete den Aufstand gegen Mutti proben, kann sie sich auf die Sozis verlassen. Die liegen sowieso mir ihr inhaltlich eher auf einer Linie und haben guten Grund Neuwahlen zu fürchten.
    Ein bischen Druck kommt vielleicht von den Ländern, die am Ende sind. Druck muß jetzt auf der Straße aufgebaut werden. Demos, Demos, Demos! Wir sind das Volk! Neuwahlen!

  21. „Bockigkeit“ ist ein untrügliches Zeichen für das nahende Ende. Bye, bye, Mutti!

  22. Hallo PI, bitte bringt doch was über die Menschenkette, heute in Sebnitz!

    Ich weiß, anderes Thema, aber die MSM werden es mit Sicherheit (wieder) ignorieren!

  23. Wieder eine Nebelkerze der CSU Oberen, Terrorezia Kasner hat nur Ihre Speichellecker vorgeschickt!!
    Für die Paladine gehört doch der Islam zu Deutschland.
    Sie schauen nur mal frech unterm Tisch hervor.
    Das große Fressen an den noch üppig gefüllten Freßnäpfen geht für die CSUler munter weiter.
    Das ist sicher für schon immer CSU Wähler schwer zu verstehen, aber Freunde, die CSU ist TEIL des Systems.
    Sie hätten spätestens nach dem Treffen mit Orban handeln müssen.
    Die Verräter sind erst Wieder glaubhaft, wenn sie Terrorezia gestürzt haben, vorher sind es bloß Lauwarmduscher

  24. Was heist da die „Mutter aller Gläubigen“ hingegen bleibt stur. Es kann doch nicht sein, dass eine Verrückte das alleinige Sagen hat und uns in die Katastrophe führt. Die müssen doch sonst jedesmal über jeden Scheiß abstimmen. Zieht die Frau endlich aus dem Verkehr, die ist allgemein gefährlich.

  25. Der neue Plan der wahnsinnigen EU Diktatur:

    EU und Türkei wollen Ägäis gemeinsam abriegeln
    Laut einem Bericht planen EU und Türkei, die griechische Grenze durch Frontex-Einsätze zu sichern. Die Türkei soll bis zu zwei Millionen weitere Flüchtlinge aufnehmen.(…)
    In der Türkei sollen zudem sechs neue Flüchtlingslager für bis zu zwei Millionen Menschen entstehen, die von der EU mitfinanziert werden. (…)
    Die EU-Staaten sollen sich zudem verpflichten, einen Teil der Flüchtlinge – bis zu 500.000 Menschen – aufzunehmen. Diese könnten dann ohne Schleuser und den gefährlichen Weg über das Mittelmeer nach Europa umgesiedelt werden, so die FAS….

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-10/fluechtlinge-tuerkei-eu-kommission-aegaeis

  26. #10 Ralph Steinadler

    Die Umfrage Ergebnisse entstehen grundsätzlich in der Bundestagskantiene.
    Allein das Vorhandensein,von Meinungsforschungsinstietuten zeigt ,wie weit die Politik von der Befölkerung entfernt ist.

  27. Habe soeben im Tagesspiegel über die aussichtsreichsten Kandidaten für den Friedensnobelpreis gelesen und fast einen Schreikrampf bekommen: neben Merkel (hahaha): „Als weitere aussichtsreiche Anwärter gelten diesmal die kolumbianische Regierung und die linken Farc-Rebellen,…“ Kein Witz. All das ist ernst gemeint!

  28. Merkel ist eine Kommunistin und daher zunächst interessiert an der Zerstörung von Nationalstaaten. Dabei hat sie die meisten Möglichkeiten in Deutschland, weil sie hier die mächtigste Frau ist. Wahrscheinlich ist sie auch interessiert an einer Weltregierung. Aus dieser Sicht wäre alles verständlich und einleuchtend, was sie tut. Aus anderer Sicht ist das überhaupt nicht mehr verständlich, und sie gehört in die Anstalt oder ins Gefängnis.

  29. #18 Lucius

    Sie will den Nobelpreis.
    Das ist der einzige Grund.

    Merkel will eine Koalition mit den Grünen im Bund nach der BTW 2017. Deshalb setzt sie die grüne Agenda in der Zuwanderungspolitik um.

    Davon unabhängig hat Merkel gute Chancen, tatsächlich den Friedensnobelpreis zu bekommen. Dafür werden die Globalisten, denen Merkel mit ihrer Politik der Massenimmigration und der damit verbundenen Auflösung des deutschen Nationalstaats in die Karten spielt, schon sorgen!

  30. Friedensnobelpreis und Merkel, Widerspruch in sich, sie sorgt für massiven UNFRIEDEN im eigenen Land.

    Sollte es tatsächlich so kommen, werde ich vor Ort sein und mit stinkend faulen Eiern werfen!

  31. Bereits jetzt überkommt mich angesichts der sturen Haltung der Kanzlerin und der an und für sich, vernünftigen Einwände innerhalb ihrer Partei, die aber nichts bewirken, ein besonderes Gefühl. Es ist dieses Gefühl welches man beim Betrachten der geschichtsträchtigen Ereignisse immer wieder bekommt. Trotzt Einwänden von Zeitgenossen, trotzt guter wie schlechter Gegenwehr, trotzt aus heutiger Sicht oft gegenteiliger Ereignisse die doch alle hätten sehen müssen, ging die Geschichte unbeirrt ihren Weg zum Abgrund weiter. Dieses Gefühl überkommt mich schon eine Weile betr. „gehört oder gehört etwas nicht zu Europa“. Nun aber dreht „die Spirale“ der Ereignisse sich so immer schneller, dass auch hier sich vermutlich dieser Geschichtsablauf wiederholen wird.

  32. Na die merken schon mal was. Mal sehen ob einer von denen eine Arsch in der Hose hat und Merkel zum Teufel jagt.
    Der Friedensnobelpreis ist nichts mehr als ein Karnevalsorden. Die Preise haben doch alle ihren Wert, durch die ihn bekommen haben, verloren.

  33. Wenn Samenstau der Integration im Wege steht..

    ———————————

    Missbrauchsfalle Flüchtlingslager?
    http://www.rheinneckarblog.de/01/missbrauchsfalle-fluechtlingslager/78618.html
    ———————————

    Weitere Traumata von Flüchtlingen verhindern
    Denken Flüchtlingsheim-Betreiber an sexuelle Gewalt?
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-09/fluechtlinge-unterkunft-sexuelle-uebergriffe

    ———————————

    Unbekannter hält eine junge Frau fest und belästigt sie sexuell
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3135302

    ———————————

    20-Jährige von Unbekanntem sexuell belästigt
    http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-20-jaehrige-von-unbekanntem-sexuell-belaestigt.ddf71705-f09a-4b2d-9b2d-52b154aaf2b1.html

    ———————————

    Versuchte Vergewaltigung: 20-Jährige in Seitenstraße gezerrt
    http://www.express.de/duesseldorf/fahndung-in-moenchengladbach-versuchte-vergewaltigung–20-jaehrige-in-seitenstrasse-gezerrt,2858,31991854.html

    ———————————

    Mann aus Senegal verhaftet
    Nach Vergewaltigung: Schnelle Festnahme
    http://www.innsalzach24.de/innsalzach/region-muehldorf/muehldorf-am-inn-ort29093/muehldorf-festnahme-nach-vergewaltigung-innlaende-asylbewerber-verhaftet-5494898.html

    ———————————

    Unbekannter belästigt 19-Jährige sexuell
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3122690

    ———————————

  34. „Merkel ist unterdessen auf dem Weg nach Indien, um drei Tage lang ihre bunten Hosenanzüge auszuführen und Inder anzuwerben“

    Und der liebe Herr Gauck wird 2016 einen Staatsbesuch in China absolvieren….

    (Dieser Hinweis, bei der Welt als Kommentar abgegeben, wurde SOFORT entfernt – warum nur???)

  35. Vielleicht die Kanzlerinnen-Dämmerung schon früher: In der Zeit, in der die Merkel in Indien ist, passiert erst mal nichts, außer dass die Proteste von Politiker und sonstiger hohen Tiere zunehmen werden. Merkel wird erst übernächste Woche wieder im Kanzleramt sein, und dann wird es interessanter.

    Denn es gibt es zwei Hoffnungen: Das Oktoberfest ist dann vorbei und in der Katerstimmung wird das Flüchtlingselend verstärkt auf die Deutschen im allgemeinen und die CSU-Führung im speziellen einprasseln. Seehofer & Co. wird noch mehr Druck von der Basis kriegen als jetzt schon.

    Zweitens haben sich neulich Merkel und der österreichische Bundeskanzlerdarsteller Faymann getroffen. Der dürfte sie bekniet haben, die von den Österreichern durchgewunkenen Flüchtlinge zumindest bis zur Gemeindewahl in Wien in einer Woche aufzunehmen, damit die FPÖ nicht noch stärker wird. Die Angst, die Wien-Wahl zu verlieren, ist bei der SPÖ riesig.

  36. https://www.youtube.com/watch?v=CoUtrdgFJig

    DAS VIERTE REICH – DIE VEREINIGTEN STAATEN VON EUROPA
    Veröffentlicht am 17.01.2015

    Was uns als ein europäischer Traum von Freiheit, Demokratie und Frieden verkauft wird, ist der Weg ein einen allumfassenden europäischen Militär- und Polizeistaat! Der seine Grenzen brutal mit Waffengewalt verteidigt, Ressourcen mit Angriffskriege sichert und sämtliche Bereiche des Lebens seiner Bürger überwacht! Was hier wie die USA oder das Buch 1984 klingt, ist die Agenda von den „Vereinigten Staaten von Europa“ und befindet sich in der Endphase!
    ———
    Diese Video zeigt sehr gut, was Merkel ausführt. Das Perfide ist nur, dass sie uns Bürgern das weder erklärt, noch eine Option bietet. Wie die französische Journalistin heute im INTERNATIONALEN FRÜHSCHOPPEN sinngemäß sagte, dass sie einfach agiert, ohne die Anderen zu fragen.
    Bei Willy Brandt dagegen hat man gewusst, was er wollte – er hatte eben eine Vision. Merkel richtet sich nach den Machtvorstellungen Anderer und will Deutschland in einem Schmelzkessel verschwinden lassen.
    Beim INTERNATIONALEN FRÜHSCHOPPEN kam auch deutlich – besonders bei dem Chinesen – zum Ausdruck, dass sie Deutschlands Politik für ziemlich unberechenbar halten.

  37. @#33 -munin- (04. Okt 2015 13:17)

    Ein Wendehals. Davon gibt es leider viel zu viele hier im Land.

  38. Merkel ist wie alle Kriminellen, so lange sie keiner stoppt, macht sie immer weiter.
    Und man kann sie nur mit Gewalt stoppen.

  39. Merkel muss weg, die EU muss weg, ein Friedensvertrag muss her.
    Gruene/Linke/Antifa ins Gefaengnis, anderst gehts nicht.
    Grenzen zu, Stuerzenberger als Staatsoberhaupt und Ruhe ist im Lande!

  40. Das interview mit ihr heute vormittag im DLF (11 bis 11:30 Uhr) war bestürzend für mich. Fast die ganzen 25 Minuten ging es um das „Flüchtlingsproblem“. Die üblichen Phrasen wie „Fluchtursachen bekämpfen“ etc… Aber einer Stelle hatte ich wenigstens ein Art Zugehen auf die Kritiker erwartet, also natürlich nur zum Schein. Da wurde sie deutlich auf das „Grummeln“ in ihrer Partei und an der Basis angesprochen. Sie ging im Grunde darauf überhaupt nicht ein (außer dass sie allen Helfern „dankte“, sinngemäß).
    Im dem Moment wirkte Merkel wie eine Autistin. Früher hat sie noch irgendwie auf die CDU-Befindlichkeiten verbal Rücksicht genommen. Jetzt ist ihr alles egal.

  41. PROBLEM – REAKTION – LÖSUNG: DIE ENDPHASE

    The 2030 Agenda: This Month The UN Launches A Blueprint For A New World Order With The Help Of The Pope
    von Michael Snyder – veröffentlicht am 2. September – Quelle: http://endoftheamericandream.com
    deutsche Übersetzung gefunden auf: http://info.kopp-verlag.de/

    —-
    Wir sind mitten in einer Zeit massiver Veränderungen. “Sie” versuchen derzeit so viel Chaos und Angst wie möglich zu verbreiten, ob nun die Schwankungen an den Finanzmärkten oder soziale Unruhen und Kriege, damit die Menschen am Ende diesen Monats anlässlich des UN-Gipfels zur Agenda 2030 “ihren” Plänen einer “Neuen Weltordnung” zustimmen, welche uns unter dem Deckmantel von “nachhaltiger Entwicklung” präsentiert werden wird. Weil es dann als die einzig mögliche “Lösung” zu den aktuellen Problemen von Krieg, Finanzkrisen, globaler Klimaerwärmung, … erscheinen wird.

    Die von den Amerikanern gesponserte IS sorgt mit brutalen Gewaltverbrechen im Nahen Osten dafür, dass Millionen Menschen ihr Land verlassen, einfach um zu überleben und diesem Terror zu entkommen. Verzweifelte Menschen, auf der Suche nach Hilfe und viele sterben auf der Flucht einen sinnlosen Tod. Sie sind die “Bauern” im Schachspiel der EL-iten, ebenso wie wir, die vor grossen Herausforderungen stehen, den Andrang von so vielen hilfsbedürftigen Menschen zu bewältigen.

    Natürlich sind, wie immer, einige “programmierte” Wesen dabei, die Hass schüren und alle mögliche Arten von Trennung und Diskrepanz unter den Menschen provozieren möchten. Trennung durch Religion, Nationalismus, politische Ansichten, … . Alles psychologische Bewusstseinskontrolle, die trennt, die Menschen blind vor Hass macht, sie dazu bringt sinnlose religiöse Kriege zu führen und andere zu diskriminieren. Dabei ist alles (Religion, Politik, Finanzwelt, …) von den Gleichen gesteuert, manipuliert und kontrolliert, die köstlich über die Dummheit der Menschen lachen, welche ihre Lügen und Märchen abkaufen, ohne diese in Frage zu stellen und selber nachzudenken.

    Welche Botschaft uns auch genau anlässlich dieser UN-Konferenz aufgetischt werden wird, um der Menschheit die Eine-Welt-Regierung als “alternativlose Lösung” für alle Probleme dieser Welt schmackhaft zu machen, es wird sich zunächst wohl sehr gut anhören … und sogar logisch erscheinen, aber letztendlich geht es nur darum alle Freiheiten und Rechte der Menschen einzuschränken … im Namen von “nachhaltiger Entwicklung” und “Demokratie und Frieden”! Macht und Kontrolle in den Händen einiger Weniger, alle anderen versklavt und gesteuert.

    ———–

    hier ist die Seite
    http://removetheveil.net/2015/09/07/problem-reaktion-losung-die-endphase/

    —————-

    das sind die Gründe , welche uns immer weiter in die Katastrophe treiben . Sie wollen ihren EWIGEN KAPITALISMUS installieren , und das weltweit . Dazu missbrauchen sie die Entwicklungsländer, die Religionen , die Lüge vom Klimawandel , den Schadstoffausstoß der Autos usw. Die angebliche Schmelze der Pole wird jetzt herangezogen und der Präsident stellt sich schön als RETTER vor einem Gletscher . ist das rührend , und die Welt fällt darauf rein ! Wenn unter dem Nordpol und unter Alaska ÖL liegt , dann waren die nicht immer mit Eis bedeckt , ODER ? Und das wichtigste ist wenn sich die Erde erwärmt liegt das daran , das wir am Ende einer Eiszeit leben , also die Erwärmung ist nicht aufzuhalten . Man sollte diesen Spinnern das Handwerk legen . Wo bleiben die ANSTÄNDIGEN Wissenschaftler ?

  42. In der Kinderzeitschrift „Frösi“ stand im September 1967 folgendes „Gedicht“, wieder entdeckt von P.Miehlke im “Eulenspiegel” 4/12

    “Revolution von Oben”

    Ernst Thälmann, schreite du voran,
    ich lieb’ den Sozialismus,
    drum steh ich hier nun meinen Mann,
    weil Revanchismus weg muss.

    Schon lange will das rote Heer
    den Feind eliminieren.
    Ich brauch’ hierfür kein Schießgewehr –
    ich werd’ ihn infiltrieren!

    Ich werde Chef der BRD,
    – der Klassenfeind wird’s hassen! –
    und folg’ dem Plan der SED,
    sie pleitegeh’n zu lassen!”
    Angela Merkel
    —————————

    Je öfter ich mir diese Zeilen durchlese und bgleitend das Video anschaue als sie 2013 die Fahne weg warf, wird mir klar, dass dieses Monstrum Deutschland abgrundtief hast. Womöglich einfach deswegen, weil formel die BRD die DDR geschluckt hat. Das wird sie der Weltgeschichte nie verzeihen. Insofern trifft sich der Wille der Weltelite auf Zerstörung Deutschlands genau im Schnittpunkt des hasses auf diese Nation nahezu perfekt! Mit oder ohne Friedensnobelpreis. Von diesem Hass wird sie nie lassen.

  43. #15 Nuernberger (04. Okt 2015 13:02)

    Das von Frau Merkel angestossene Zuwanderungs Chaos wird Deutschland noch über Jahre hinaus beschäftigen .
    Selbst bei einer sofortigen 180 Grad Wende dürfte man schon alleine wegen der Masse von illegalen Asylforderen an die Grenzen der Machbarkeit stossen .

    Die Zuwanderung wird sich von selbst verringern,vieleicht auf 50 000T im Monat.
    Und alle sind zufrieden.
    Das ist aber auch egal,das Land ist so oder so verseucht!

  44. Söder hat zwar recht, aber man muß nicht gleich das grundgesetzlich verankerte Asylrecht abschaffen, sondern „nur“ konsequent seine Rahmenbedingungen anwenden:
    – kein Asyl für Straftäter,
    – kein Asyl für Wirtschaftsflüchtlinge,
    – kein Asyl für mohammedanische, also gewalttätige „Missionare“

    … und konsequente ABSCHIEBUNG für abgelehnte Asylforderer. In den Niederlanden dauert ein Asylverfahren (auch bis zur Abschiebung) maximal 4 Wochen. Hierzulande darf JEDER Illegale erstmal unbegrenzt bleiben!

  45. Eine Bitte!

    Dieser steinkalte wendehalsige Technokrat, vielleicht weiblichen Geschlechts ist keine Mutter, also nennt sie bitte auch nicht so!

  46. Wenn die Merkel in Indien ist, Grenze zu und nicht wieder in unser Land lassen.

    Soll bleiben wo der Pfeffer wächst.

  47. Macht euch doch nichts vor. Die CSU gehört zum System und das sind nur leere Worte die das Volk beruhigen sollen. Die Merkel-Regierung hat sich gründlich vorbereitet und ich sehen niemanden der die Melkel-Regierung auf den Weg der Umvolkung der Deutschen aufhalten soll. Die wissen genau was es bedeutet, Millionen von jungen muslimischen Männern (youth bulge) unkontrolliert und ohne Ausweise ins Land zu lassen. Bereitschafts- und Bundespolizei sowie die Bundeswehr sind fest in ihren Händen und darauf vorbereitet, gegen die sich wehrenden Deutschen auch mit Gewalt vorzugehen. Wir haben das jahrelang laufen lassen und jetzt wirkt sich das halt aus. Der gewaltige und gewaltmäßige Übergriff der Invasoren ist nicht zu stoppen, wir können allenfalls in ein paar Jahren, wenn sich das totgelaufen hat, mit den Überlebenden einen Wiederaufbau beginnen. Denn eines ist klar: die Invasoren können nur zerstören und ausplündern, aufrechterhalten und weiterführen können die nichts.

  48. ot

    http://www.liveleak.com/view?i=24a_1443902294

    Refugee and his „health problems“

    http://www.express.co.uk/news/world/609633/paramedics-ambulance-refugee-crisis-camp-Calden-Germany-police-escort

    DOCTORS are refusing to attend call-outs in a refugee camp alone after being harassed by intimidating gangs.

    http://www.express.co.uk/news/world/608224/christian-martyrs-George-Weidenfeld-Patrick-Sookhdeo-Syria-Barnabus-Fund-relocate-charity

    SPECIAL REPORT: We realise that many readers will find this image shocking, but feel it is vital to show the true horror of ISIS. And now a Jewish survivor of Nazi terror is leading the crusade to rescue the Christian Martyrs.<<

    SO werden wir alle enden!

    Have a nice day.

  49. # 11 Ralph Steinadler

    Du schreibst immer wieder „Björn Hocke“ statt „Höcke“ mit Ö. Auf Deiner Tastatur aber scheinst Du das Ö zu finden, wenn Du „Björn“ schreibst. Sei so lieb und gib dem guten (!) Mann die Ehre, seinen Namen richtig zu schreiben.

  50. CDU-Vize Strobl: „Gesetze macht bei uns in Deutschland nicht der Prophet“
    ————-
    Aber auch nicht das Volk.
    Wie sagte Putin, es ist schon muehsam, wenn man mit Deutschland was bereden will und zuerst Washington um Erlaubnis fragen muss!

  51. Was mich wundert ist der Umstand das unsere ach so gefährlichen rechtsradikalen so ruhig sind
    Gibt es gar nicht so viele wie immer behauptet?
    Sind die gar nicht so gefährlich wie immer behauptet?

    Was mich noch wundert ist der Unstand wie sich grundsätzliche Einstellungen ändern können
    Vor wenigen Monaten hätte ich mich über einen Brandsnschlsg auf ein unbewohntes Asylantenheim aufgeregt
    Heute freue ich mich und sehe das als Notwendigkeit , da Worte nicht helfen

  52. Die Merkel muss endlich weg von Ihren Amt,die ist zu dumm ein Volk vernünftig zu führen.

    Weg weg weg

    In den Himmel kommt sie nicht, also müssen wir sie mal ganz tief vergraben,damit sie nie wieder Unheil anrichten kann.

    Dann können ihre Refugees folgen und wir machen den Deckel zu und legen viele viele Steine oben auf.

  53. Moin! Wer hofft das Seehofer es besser macht,befindet sich im Irrtum.Merkel als Kanzlerin befindet sich bis zu der Hüfte im Hintern von Obama,Seehofer als Kanzler ,würde ganz verschwinden.

  54. Was soll das Geplapper, alles nichts wert solange nur blabla kommt und keine Taten folgen.

    Die CSU hätte nun die Möglichkeit das Misstrauensvotum auszusprechen, dann wäre die Terroresia SOFORT weg vom Fenster und Seehofer würde vielleicht als Retter der Nation eingehen.

  55. Wenn ich Merkel sehe, muß ich an eine bösartige Schnappschildkröte denken:

    Auf den ersten Blick träge und harmlos wirkend, stoischer Blick, halsloser, (in den Panzer) eingezogener Kopf.

    Und dann, schwupp, fährt sie den Kopf aus und schnappt blitzartig zu.

  56. Es wird höchste Zeit, dass diesen widerliche Person ihres Amtes enthoben wird. Jeden Tag an dem sie weiter das Kanzleramt ausübt, bringt sie Schaden und Unheil über uns.
    Absetzen allein reicht aber nicht. Die Landesverräterin muss in Untersuchungshaft und dann vor Gericht gestellt werden. Sie hat die Gesetze dieses Landes und europäische Gesetze mit Füßen getreten und muss verurteilt werden wie jeder andere Verbrecher auch.

  57. Von mir aus sollen sie Frau Merkel den Friedensnobelpreis geben (er ist seit der Vergabe an Herrn Obama und die EU sowieso nicht mehr viel wert)
    und danach einen unwichtigen internationalen Posten, in dem sie nichts an-und ausrichten kann.
    Hauptsache, sie ist ganz weit weg von Deutschland und Europa.
    So würden wir sie am schnellsten los.

  58. #63 Metaspawn (04. Okt 2015 13:44)
    #7 PSI (04. Okt 2015 12:59)

    Kann man hier Tippfehler nicht meht korrigieren?

    —-

    Es ging einmal mit Vorschau ist vorbei und nicht so schlimm.
    Wir wissen was gemeint ist.

    Alle wollen das die Geisig umnachtete weg muss.

  59. Das ist doch nur das übliche good cop bad cop Gelaber. Die CSU soll durch ein paar markige Sprüche das aufgebrachte Volk beruhigen und Mutti Merkel bleibt stoisch auf Konfrontationskurs zum Eisberg.

  60. Schon erstaunlich, daß die CSU-Granden erst
    nach dem das Kind in den Brunnen gefallen ist,
    es wagen, eine Palastrevolution anzuzetteln.

    Aber besser jetzt, als nie! Viel Erfolg!

  61. #9 gnef (04. Okt 2015 13:00)

    „Deutschland wird sich bis zur Unkenntlichkeit verändern.“ ( NZZ vom 27.9.2015 )

    Deutschland ist ein Land ohne Opposition, dessen Regierung wünscht, dass in ihm nur noch eine Sprache gesprochen und nur noch eine Auffassung vertreten werde. Aber diese Rechnung geht nicht auf, weil der soziale Frieden aufs Spiel gesetzt und die Armen gezwungen werden, die Folgen jener ungesteuerten Einwanderung zu bewältigen, die die Wohlhabenden herbeigeredet haben.

    Besonnenheit und Vernunft aber sind im Reich der Moralprediger, in das die Leit­medien Deutschland verwandelt haben, verboten. Wer auf den gesunden Menschenverstand verweist, riskiert Ausgrenzung und Ächtung. Viele schweigen, weil sie nicht wollen, dass man ihnen vorwirft, sie seien rechts – und dürften deshalb am öffentlichen Diskurs nicht beteiligt werden. Wer gegen die Konventionen der Tugendrepublik verstösst, wird nach Dunkeldeutschland verbannt. Der Untertan soll schweigen und preisen, was ihm die Obrigkeit als Wirklichkeit präsentiert. Dagegen sollte er sich mit der Kraft des Arguments zur Wehr setzen. Denn die Probleme verschwinden nicht, nur weil man sie beschweigt. Der Besonnene hätte derzeit an die Politik viele Fragen zu stellen. Warum bricht die Regierung europäisches Recht, und warum setzt sie sich über Gesetze hinweg, die das Asylverfahren regeln? Warum soll eigentlich ein Einwanderer Sozialleistungen beanspruchen können, für die jene, die schon hier sind, jahrzehntelang gearbeitet haben?

    http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/deutschland-verwandelt-sich-in-eine-tugend-republik-ld.2198

  62. Auch wenn hier viele anderer Meinung sind, ich glaube, die Frau ist psychisch krank. Wer so stur an einem offensichtlich falschen Kurs festhält kann nur krank im Kopf sein. Ist mir persönlich egal, die muß weg. Und mir ist langsam völlig wurscht, wie das passiert. Jeder, der etwas gegen die (Politik) unternimmt hat meine volle Unterstützung. Auch auf der Straße. Und der Zeitpunkt wird kommen, da gelten keine Gesetze, die Polizei ist anderweitig gebunden. In dem Moment werden wir gezwungen sein, die Zivilisationstünche abzustreifen. Ich hoffe inständig, daß JEDER hier sich Gedanken darüber gemacht hat, was er dann zu tun gedenkt und zu tun bereit ist. Dazu wird es kommen. So mancher scheint ja noch zu glauben, daß es sich doch noch irgendwie auflösen wird. Wird es nicht! Das geht so weiter bis zum bitteren Ende. Es ist niemand in Sicht, der diesen Irrsinn stopt.

  63. Fazit: Nach der Bundestagswahl 2017 geht „Mutter Terroresia“ in Rente und eine CDU/CSU/AfD-Regierung unter einem Bundeskanzler Horst Seehofer, einem Bundesinnenminister Björn Höcke und einer Bundesfinanzministerin Frauke Petry kann zusehen, wie sie Deutschland gegen die Migrationswaffe verteidigt.

    Bis dahin: Bürgerwehren vorbereiten, Selbstbewaffnung vornehmen, Gold in kleinen Barren kaufen und Notvorräte für 14 Tage anlegen. Ich guck‘ mir noch im November „Spectre“ im Kino an. Die Zeiten werden härter – und wer außer 007 soll die Welt retten? Unsere heutigen armseligen Bundes- und Landesregierungen ganz bestimmt nicht!

  64. „Merkel sagte dem Deutschlandfunk, Deutschland brauche bei der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen sicherlich einen langen Atem. Nötig sei dabei auch eine Beschleunigung der Asylverfahren.“

    Wieso eigentlich Integration von „Gästen“?

    Das schnellere Asylverfahren will sie doch nur, damit möglichst viele Invasoren hier aufgenommen werden.

  65. Sagt mal hat FB die Teilenfunktion eurer Seite blockiert! Kommt immer Fehlermeldung wenn ichs Versuche (bei allen Berichten blockt Fb anscheinend)

  66. Reine Volksverdummung. Die gesamte Union will Deutschland fluten. Zur Ablenkung spielt man die Komoedie „good cop – bad cop“.

    Alle Blockparteien luegen – alle Blockparteien muessen weg.

  67. #60 hoppsala

    CDU-Vize Strobl: „Gesetze macht bei uns in Deutschland nicht der Prophet“
    _______________________________________________

    Thomas Strobl und Armin Laschet sind üble Mitläufer, die den Amoklauf von Merkel und Schäuble erst möglich gemacht haben.

  68. Als die Führerin die Deutschen fragte,“wollt ihr die totale Zuwanderung? Wollt ihr sie, wenn nötig, totaler und radikaler, als wir sie uns heute überhaupt erst vorstellen können?“, stimmten all die naiven deutschen Gutmenschen freudig ein mit einem lauten Ja.

    „Wir schaffen das!“
    Die Zuwanderung?
    „Nein Herr Sarrazin hat recht. Wir schaffen Deutschland ab!“

    Und hinterher will es wieder keiner gewesen sein.

  69. OT

    Großangriff auf die Meinungsfreiheit

    (nicht nur im rotzroten Thüringen)

    Deutlich mehr Hass-Kommentare im Netz – hohe Aufklärungsquote

    Erfurt – Die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen sogenannter Hass-Kommentare im Internet ist in Thüringen deutlich gestiegen.

    Laut dem Landeskriminalamt (LKA) habe es im vorigen Jahr 19 Fälle gegeben. Bis Mitte 2015 seien es bereits 29 gewesen, berichtete der MDR Thüringen am Sonntag. LKA-Sprecherin Tina Büchner sagte dem Sender, die Aufklärungsquote sei „sehr hoch“. Im vergangenen Jahr konnten alle 19, in diesem Jahr von den erfassten 29 Fällen bereits 25 aufgeklärt werden.

    Ausgelöst würden die Ermittlungen durch Anzeigen aus der Bevölkerung oder durch die Polizei von Amtswegen.

    Als Straftaten kommen Verleumdung, Beleidigung, Nötigung und Bedrohung, üble Nachrede, öffentliche Aufforderung zu einer Straftat, Volksverhetzung oder auch das Zeigen verfassungsfeindlicher Symbole infrage.

    [also so gut wie alles]

    Wer Hasskommentare und fremdenfeindliche Hetze im Internet durch die Polizei rechtlich prüfen lassen will, sollte die Funde möglichst mit Screenshots dokumentieren, sagte ein Sprecher der Thüringer Landespolizeidirektion.

    Zuständig für die Ermittlungen sind die Staatsschutzabteilungen in den Landespolizei-Inspektionen.

    Hasskommentare werden nicht nur strafrechtlich verfolgt. Sie können auch zivilrechtliche Folgen wie den Verlust des Arbeitsplatzes haben. In Thüringen sind laut dem MDR mindestens drei Fälle bekannt. Nach dem Versandhändler Zalando und der Diakonie hatte jüngst die Stadt Arnstadt eine Frau entlassen, die über den Bundesfreiwilligendienst im städtischen Bauhof beschäftigt war. maz

    Zustände wie in Nordkorea

  70. Ein Produkt (Flüchtlinge) muss einen Namen haben, um es der tumben Masse verkaufen zu können.
    Man will Assad ausbluten lassen, weil man es mit Krieg nicht schafft, will man ihm die Menschen entziehen, oder warum sollen die Flüchtlingsströme die nächsten Jahre weitergehen.
    Wenn der Herrscher nicht freiwillig geht, nimmt man ihm sein Volk.
    Es bleibt zu hoffen, daß Putin dem Spuk ein schnelles Ende bereitet!!
    Die USA und die EU haben das ja verhindert.

  71. @ Freya #73

    Huch, da können sie sich auf einmal doch bewegen und sogar endlos lange Schlangestehen?!

    Ansonsten lungern sie nur herum, helfen nichts mit, surfen ununterbrochen nur im Internet – aber wenn’s Geld gibt, dann können sie sehr wohl?!

    Und es stört sie auch gar nicht, dass das Geld, was sie abholen, von den verhassten Ungläubigen, darunter zahlreiche noch viel verhasstere „unreine Frauen“, verdient wird, von denen sie sich im Krankenhaus nicht behandeln lassen?

  72. #72 lorbas

    Der Artikel in der NZZ ist hervorragend. Und das Überraschendste ist, dass er nicht etwa in Roger Koppels Weltwoche, sondern in der eher linken NZZ erschienen ist.

  73. 2005 dachte ich in meiner damaligen Naivität noch, Merkel wäre das „kleinere Übel“ im Vergleich zu Rot-Grün.

    Ich lag falsch.

  74. Wartet doch mal, es doch gerade erst an:

    „IS nun auch auf der Flucht: Nach nur 4 Tagen Kampf gegen Russland verlässt der Islamische Staat Syrien. Tausende Dschihadisten fliehen nach Europa! Der russische Präsident Wladimir Putin blamiert gerade die USA und ihre westlichen Verbündeten vor der gesamten Weltöffentlichkeit.
    „Nach Angaben der russischen Aufklärung haben rund 600 Söldner ihre Positionen verlassen und versuchen jetzt, nach Europa zu gelangen. Viele desertierten panikartig.“, teilte Generaloberst Andrej Kartapolow, Chef der Operativen Hauptabteilung beim russischen Generalstab, am heute in Moskau mit.
    Die russische Luftwaffe fliegt Raketen- und Bombenangriffe gegen die Infrastruktur des Islamischen Staates in Syrien. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums ermöglicht der Einsatz moderner Su-34-Bomber Präzisionsschläge gegen den IS auf dem gesamten Territorium des arabischen Landes.
    Die Tatsache, dass Russland den IS, innerhalb von nur 4 Tagen, dazu bringt, seine kontrollierten Gebiete in Syrien zu verlassen, sagt viel über den „Wahrheitsgehalt“ westlicher Medienberichte und Nachrichtensendungen aus.“

    Mehr dazu hier:
    https://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv/posts/979192662127194:0

  75. Merkel bleibt stur

    Diese politische „Harthörigkeit“ kennt man bereits von Hitler, Honecker und wie das Kroppzeug alle heisst.

    Diese Überhöhung der eigenen Anschauungen, notfalls auch gegen noch den letzten Rest der Vernunft, resultiert, neben einem gehörigen Maß an Geisteskrankheit, auch daraus, dass diese Oberhäuptlinge aber NUR von Schleimern und ekelerregendem menschlichem Abfall umgeben sind, bzw. sich dieses Milieu herangezüchtet haben ( und der Wähler hat es unterstützt).
    Dieses herangezüchtete Milieu, gewissermaßen der Pilzbefall auf dem Abschaum der Merkelschen Ausscheidungen, kommt jetzt aus seinen mycelartigen Auswüchsen geblüht und geht auch gegen seinen Ursprungserreger Merkel vor.
    Hört sich schon wie Pilzbefall an: Söder! – oder: Seehofer – könnte auch ein Syndrom sein, das Seehofer-Syndrom.
    Dann löst sich das Gehirn auf – die Creutzfeldt-Seehofer-Krankheit.

  76. #73 Freya- Da gehts doch schon los, wieso bekommen die Neger alle 143 Euro?!? Sie werden doch vollverpflegt, kriegen soviel Essen und Trinken wie sie wollen, nehmen sich zum Teil 10 Scheiben Brot, mit dem sie dann rumwerfen und gegentlich wird randaliert!
    NUR NOCH SACHLEISTUNGEN hiess es doch kürzlich, war wohl wieder nur leere Versprechung und Schaumschlägerei!
    Ich sehe hier nur Schwarzköppe, alle keine Flüchtlinge mit Asylrecht, sondern sofort abzuschieben!
    Ausserdem: Wenn die Re-Fuckies doch alle so angeblich friedlich und hilfsbedürftig traumatisiert sind, WIESO MUSS DANN DER SICHERHEITSDIENST AUFGESTOCKT WERDEN?!? Können die Typen nicht friedlich warten, bis sie an der Reihe sind? Und das mit den Dolmetschern überall geht mir auch auf den Sack: Wer den Invasoren überall in den A*sch kriecht, ihnen ALLES abnimmt, sie dermaßen hofiert und in allen 200 Sprachen der Welt ihnen Service bittet, braucht sich nicht wundern, wenn die gesamte 3. Welt hier aufschlägt! (In Spanien steht in jeder Bank und Behörde: Amtsprache ist spanisch!- Wenn Sie das nicht können, bringen sie selbst einen Dolmetscher mit!)

  77. Die sind doch alle nicht richtig. Die ARD bringt Themenwoche Heimat
    4. bis 10. Oktober 2015 .
    Den Zusammenhang verstehe ich nicht da dieser Sender mit dazu beiträgt mit seinen täglichen Lügereien oder weglassen von Informationen mit daran arbeitet unsere Heimat aufzulösen.
    Früher war die Tagesschau eine Institution da was es ein Gesetzt während dieser Zeit keinen Menschen durch Telefonate zu stören oder anszusprechen.
    Das kommt mir vor wie bei diesem Kultfilm -Soylent Green – Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1973. So schnell hat uns die Realität eingeholt.
    Und zu Merkel, das sage ich schon lange die Alte ist Irre die gehört in die geschlossene.
    Warum kann die sich nur solange halten. Die lutscht Deutschland mit ihrer Invasoren- politik total aus.

  78. das ist nichts weiter als ein durchsichtiger Versuch beim “ Pack “ ein paar Prozentpunkte abzugreifen.
    Für wie dämlich halten die die Leute ?
    Und danach läuft wieder Buiseness as usual !
    Ich glaube diesen Ratten kein Wort mehr !

  79. ?Merkel lässt illegale Zuwanderer in Sonderzügen der Deutschen Bahn aus sicheren EU-Drittstaaten abholen und in die Bundesrepublik bringen. Nach Ankunft in der Bundesrepublik nutzt man das weitverzweigte Schienennetz des staatseigenen Konzerns und bringt die Migranten in jede noch so kleine Kommune. Das Ganze wird direkt auf Vorstandsebene der Bahn organisiert, generalstabsmäßig, wie im Dritten Reich. Aktuell ist man bundesweit auf der Suche nach weiteren Loks, Wagen, Lokführern und Zugpersonal. Die Einsatzreserven der Bahn, die normalerweise in Hannover, Frankfurt, Stuttgart und Leipzig vorgehalten werden, sind alle schon in Gebrauch. Man fährt also am absoluten Limit. Teilweise nutzt man schon zuvor geräumte ICEs um die Transporte bewältigen zu können. Die Züge fahren nur Altbaustrecken, da man auf Neubaustrecken mindestens 3 Mann Zugpersonal benötigt. Startbahnhöfe: Passau, Straubing, Freilassing. Zielbahnhöfe: Uelzen, Bitterfeld, Berlin-Schönefeld, Düsseldorf.
    https://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv/posts/979317955447998:0

  80. #89 Smile

    Die Herrschaften bekommen den halben Satz als Sachleistungen, Kost und Logis, und den Rest in Bar. Ich glaube nicht an eine Änderung dessen, weil das Verfassungsgericht das wohl niederschmettern würde.

  81. Konnte heute nacht nicht pennen, da mache ich manchmal das Radio an: Sowohl um 2:30 als auch um 3 Uhr im Verkehrsfunk „Es befinden sich Leute auf der Fahrbahn“ – gleich an 2 Stellen irgendwo Ulm und das andere Stuttgart Richtung?
    Ich stelle mir das so richtig krass vor, wie da nachts ein Gewaltmob von 70, 150 oder 200 Asylanten ziellos auf der Autobahn umherzieht (und den Verkehr behindern!) auf dem Weg ins nächste Dorf, um dort zu plündern und sich den Reichtum, der ihnen von Murksel versprochen wurde, aber den sie nicht bei Grenzübertritt wie von den Schleppern versprochen, bekamen, einfach zu holen!
    Und das wird passieren, ich vermute noch im Lauf dieses Monats…

  82. @#87 DE-Versteher (04. Okt 2015 14:06)

    Wenn die Terroristen dann nach Deutschland kommen, werden de Maizières Söhne darüber gar nicht erfreut sein. Das gibt Ärger aus den eigenen Reihen.

    Was geschieht nachts vor dem Lageso? B.Z. undercover vor Ort in Berlin:

    https://youtu.be/mU8_IqvOnU8

  83. Wir müssen endlich vor den Bundestag und wie 1989 alle rausziehen.
    Kranke Menschen müssen endlich weg, sonst machen die mit uns was sie wollen.

    Bringt alle mit, die gegen das Gesindel sind und dann treiben wir sie aus ihren Bau und verjagen sie für immer.

    Eine andere Sprache verstehen die nicht mehr.

    Nur ein Kampf so wie in der Ehemaligen DDR.
    Das kenn die FDJ Tussi und weiß was passiert.

    Augen auf und hoch den Kopf und der Tussi endlich das Maul gestopft.

    Die lernen nichts und kleistern uns nur die Augen wieder zu.

    Die Roten,Linken und Grünen sind genauso die Verräter am Volk wie Merkel und Co.

  84. Nun gut – die Wachtel ist eine Frau.
    Aber sie sieht trotzdem im Gesicht aus, wie ein maskuliner Feuermelder!

  85. In Italien gibt es eine Redewendung und die geht sinngemäss so: „Du wills dir wohl mit meinem Geld neue Freunde kaufen“

    Das ist was Frau A.M. gerade mach sich mit meinem/unserem Geld neue „Freunde“ kaufen.

    Achtet auf die Körpersprache und auf die Genaue Wortwahl dieser Leute, ich meine die ReGIERigen.

    Frau Merkel Letzte Woche swie sie bei dem Satz „Wir Schaffen das“ wie sie mit ihren Armen rudert (Ihr geht den allerwertesten auf Grundeis) und wie sie ihre Schultern anhebt und sinken lässt (Zeichen von völliger Verzweiflung).

    Was meint sie mit „WIR“?
    Wer ist „Wir“?
    „Wir“ sind wir alle…sie ausgeschlossen
    WIR können jetz Merkels Suppe auslöffeln

  86. Ich schätze mal die haben von ihrer oberbayerischen Basis Feuer unter dem Hintern gemacht bekommen.Die CSU ist allerdings seit dem Tode von Franz Josef Strauss ein Gewächs geworden, das rechts blinkt und links abbiegt.
    Aber ich bin sicher niemand hätte was gegen eine Entschuldigung von den CSU Regionalgranden bei Herrn Stürzenberger und Herrn Mannheimer und eine umgehende Zusammenarbeit mit der AfD wie der Partei die Freiheit.
    Bis jetzt scheint alles wohl eher eine hohle CSU-Rhetorik zu sein(man schielt höchstens auf die Nach-Merkel Ära ohne aber eine Politik der Entislamisierung einleiten zu wollen).

  87. #97 wahrheit2015 (04. Okt 2015 14:23)
    Die Roten,Linken und Grünen sind genauso die Verräter am Volk wie Merkel und Co.
    ++++

    Logisch!
    Die Wachtel und die CDU sind auch linksgrün!

  88. In der Flüchtlingsdebatte hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Änderungen des Asylrechts abgelehnt. Dieses werde nicht angetastet, sagte Merkel dem Deutschlandfunk in einem am Sonntag ausgestrahlten Interview.

    Man braucht hier garnichts ändern sondern endlich anwenden. Denn würde man nach Gesetz handeln, wären 0,0% Invasoren hier. Diese Möchtegernpolitiker kennen die Gesetze nur, wenn es ihnen zum Vorteil gereicht (Ihre Kohle und wie bleibe ich im Amt).

  89. Ich könnte kot… wenn ich hier lese CSU wäre ja wählbar , weil Seehofer oder Söder einen tollen Spruch loslassen , seid ihr echt so daneben , das ihr nicht merkt ,
    DAS SIE EUCH SEIT JAHRZEHNTEN GENAU MIT SOLCHEN HOHLEN PRHASEN IMMER WIEDER EINFANGEN WOLLEN.

    Wann endlich merkt der Deutsche das die „ELITEN “
    NIE NIE NIE Politik für das Volk machen werden .

    WANN BEGREIFT IHR DAS ?

    Wer heute noch SPD/CDU/CSU/FDP/Grüne oder Linkes Gesindel wählt dem ist nicht zu helfen, und soll erleben wie Deutschland unter geht,
    ebenso die angeblichen „taktisch“ Wähler tztz!

    ICH KANN JEDEN TAG IN DEN SPIEGEL SCHAUEN ,MEINE STIMME WERDEN SIE NIE MEHR BEKOMMEN,

    WER HEUTE WIRKLICH EIN „PATRIOT“ IST DER KANN NUR GEGEN DIESES SYSTEM KÄMPFEN,UND ALLE ANGEBLICHEN „ELITEN “ AUS DEM BUNDESTAG
    JAGEN, und nicht auf irgend ein Gesülze von Politikern herein fallen !

  90. der Gummilöwe Seehofer und sein Echo werden, wie immer, kläffen, aber nichts bewegen. Ein Blick auf bahn.de, der massenweise Import von Invasoren aus Ö geht mit Einsatz aller Mittel weiter. Das Murksel hat endlich den Weg gefunden auftragsgemäß Land und Volk abschließend zu vernichten. Der Bundestag bleibt in der Versenkung und wartet auf die Signale der Jubelanweiser. Das Politgerümpel Bananistans gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.

  91. @#102 Homo patriae (04. Okt 2015 14:29)

    Angela Merkel weist Kritik aus Union und SPD zurück. „Ich würde wieder so entscheiden.“
    Zugleich kündigte Merkel an, nicht aufgeben zu wollen.

    Vorwärts immer, Rückwärts nimmer.

  92. @Lucius
    „Sie will den Nobelpreis.
    Das ist der einzige Grund.
    Und wenn sie ihn hat, kann sie alles machen, was sie will. Dann wagt sich niemand mehr, gegen ihren Wahnsinn aufzumucken.“
    Genau das befürchte ich auch. Sie weiß, dass medienträchtige Symbolveranstaltungen ihr was bringen- und in der selbst verschuldeten Krise reicht es nicht mehr bei ner Fußball-EM Özil in der Umkleide zu besuchen, wo er in Unterhose rumläuft. Dass es gute Bilder geben wird, dass die Deutschen besonders unkritisch gegenüber Institutionen sind wie dem Nobelkommitee, der EU etc. weiß sie alles. Die meisten werden sagen: kam doch im Fernsehn, ist doch gut.
    Ich seh schon vor mir, wie die Laudatio von einer tränenüberströmten Greisin im Vollschleier gehalten wird, auf dass jeder sagen wird: Islam ist Liebe. Seht doch selbst!

  93. In früheren Zeiten war die Abwesenheit der Regierung die Gelegenheit für einen Putsch. In diesen Zeiten hätte aber in einer existentiellen Krise die Regierung nicht das Land verlassen.

    Da aber die Anwesenheit von Merkel sowieso nicht auffallen würde ist das nicht weiter tragisch.

  94. @#14 hoppsala
    Merkel ist in Indien um wohl die BRICS auszuloten.Ich betrachte das als abgekartetes Spiel mit den EU-Bonzen,dem supranationalen Filz und den US-Think-Tanks.

  95. OT

    Sondershausen

    TÄTER treffen sich zur Demonstration in Sondershausen:

    Die Fraktionsvorsitzenden der Kreistagsfraktionen SPD/Grünen, Die Linke und der CDU rufen zur Teilnahme an der Demonstration „Bunte Vielfalt statt braunem Hass“ auf. Dazu erreichte kn folgende Meldung…

    Die Fraktionsvorsitzenden der Kreistagsfraktionen Herr

    -Matthias Strejc, Vorsitzender der SPD/Grünen-Fraktion im Kreistag des Kyffhäuserkreises,
    -Torsten Blümel, Vorsitzender der Fraktion Die Linke und
    -Jens Krautwurst, Vorsitzender der CDU-Fraktion

    rufen zur Teilnahme an der Demonstration „Bunte Vielfalt statt braunem Hass“, welche am Montag, den 05.10.2015 ab 18.30 Uhr in Sondershausen stattfindet, auf. Zur Kundgebung haben der Verein „Sondershausen ist BUNT“ und das „Bündnis gegen Rechts im Kyffhäuserkreis.“ aufgerufen.

    „Wir als Fraktionsvorsitzende stellen uns an die Seite der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Sondershausen. Sondershausen ist eine tolerante und bunte Stadt. Deshalb müssen wir ein klares Zeichen setzen gegen Fremdenhass und gegen braunes Gedankengut. Dafür lohnt es sich auf die Straße zu gehen.“, so die Herren Strejc, Blümel und Krautwurst. Die Fraktionen werden die Demonstration „Bunte Vielfalt statt braunem Hass“ vor Ort unterstützen und mit ihrer Präsenz zeigen, dass braunes Gedankengut in Sondershausen keine Chance hat.

    Namen merken. Auf die Liste!

  96. „“Streit um Flüchtlingspolitik
    Merkel und Seehofer am Scheideweg

    04.10.2015, 12:57 Uhr | dpa, t-online.de

    Die CSU attackiert Angela Merkel wegen der Flüchtlingskrise ohne Unterlass – zuletzt hatte der bayerische Finanzministers Markus Söder gefordert, das Grundrecht auf Asyl einzuschränken. Doch solche Forderungen prallen an der Bundeskanzlerin ab. Das Grundrecht werde nicht angetastet, sagte Merkel dem „Deutschlandfunk“ im „Interview der Woche“.

    Merkel Mantra – Merkel Schicksal?

    Auch am Samstagabend fordert, warnt und mahnt der bayerische Ministerpräsident wieder, via Bayerisches Fernsehen. Doch Merkel bleibt bei ihrer Linie: Am Tag der Deutschen Einheit verkündet sie erneut ihre Botschaft zur Krisenbewältigung: „Das müssen wir gemeinsam schaffen, Deutschland, Europa und die Welt, jeder seine Aufgabe dabei erfüllen.“

    „Wir schaffen das“ – ihr Mantra. Vielleicht auch ihr Schicksal. Merkel wirkt entschlossen, nicht von ihrem humanitären(Anm.: Humanitär für wen? Für die Ausländer, die sie auf Mittelmeer/Schrottboote lockt? Humanitär für den fleißigen Michel?) Kurs abzuweichen, dass Deutschland Bürgerkriegsflüchtlingen und politisch Verfolgen helfen muss…

    Seehofer punktet mit kernigen Sprüchen

    Man stelle sich vor, Merkel würde den Bürgern nun sagen, dass Deutschland es doch nicht schafft. Dass sie sich in ihrem Land getäuscht hat, als sie im August mutig und entschlossen verkündete: „Wir schaffen das.“ Dass die überraschende und weltweit(Anm.: Immer danach schielen, was Hussein Obama, Hillary Clinton u. Ban Ki-moon meinen, gell!) gefeierte Willkommenskultur der Deutschen nicht ausreicht. Dass das Grundrecht auf Asylrecht zur Disposition steht und Grenzkontrollen dauerhaft verschärft werden. Die Kanzlerin wäre gescheitert. Sie müsste zurücktreten, sagen selbst Unionsanhänger. Will Seehofer das?…

    Nach Merkel landen CDU und CSU erst einmal in der Opposition.

    Das dürfte Seehofer nicht wollen. Leicht erregbare Geister in der CSU-Landtagsfraktion reden schon vom Ausstieg aus der Koalition. Das will Seehofer sicher nicht…

    Im März 2016 stehen Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt an. Sie gelten als Vorboten für die Bundestagswahl…““
    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_75666858/merkel-und-seehofer-stehen-wegen-fluechtlingspolitik-am-scheideweg.html

    (Anm. d. mich)

    Merkel Mona Krisa
    http://www.freundederkuenste.de/typo3temp/GB/Angela-Merkel-Kriese-Fluechtlinge_01_a764d3f676_ffb0abe8e4.png

  97. #8 Thilo S. (04. Okt 2015 13:00)

    Merkel soll für immer in Indien bleiben. Wir wolle und nehmen sie nicht zurück!

    Merkel muss weg => Merkel BLEIB WEG!!!!!

    Dann kommt sie eben über Österreich, im Flüchtlingssonderzug. Beantragt Asyl, ein eigenes Haus und eine Stelle als Bundeskanzlerin. 🙂

  98. Syria crisis: Typhoid and hepatitis spreads around region as refugees flee
    „Syria is on the brink of a “public health catastrophe” – because of outbreaks of typhoid, severe diarrhoea and other diseases – that is so severe it could pose a threat to the wider region and Europe, a leading expert is warning.
    Professor John Ashton, president of the UK’s Faculty of Public Health, said a “perfect storm” of conditions for the spread of diseases had developed, with movements of vast numbers of people fleeing the civil war accompanied by a collapse in the country’s healthcare and sanitation systems.(…)“ http://www.independent.co.uk/news/world/middle-east/syria-crisis-typhoid-and-hepatitis-spreads-around-region-as-refugees-flee-a6678541.html

    Iraq cholera outbreak tops 850 cases
    „According to a Alsumaria News report (computer translated), Assistant Director of Information in the ministry, Rifaq Al-Araji, said in an interview to news source, “the total number cholera cases in Iraq has reached 851 cases,” adding that “95 percent of patients had recovered completely.” This is an increase of 24 as reported Friday.
    Al-Araji said, “the number of cases recorded during the past 24 hours was 24 cases and these were distributed among Al-Muthanna, Basra, Kirkuk and Al-Maysan.”
    Still health officials say that there has been no fatalities linked to the ever growing outbreak.(…)“ http://outbreaknewstoday.com/iraq-cholera-outbreak-tops-850-cases-78925/

  99. #72 lorbas:

    Man sollte jeden namentlich hervorheben und loben, der in diesen hysterischen Tagen die Realität realistisch beschreibt, also: Der fabelhafte NZZ-Artikel stammt von Jörg Baberowski, Historiker an der Humboldt-Universität. Jenem Baberowski, der zwei Wochen zuvor schon in der FAZ die derzeitige Lage ebenso nüchtern beschrieben hatte (mit nie dagewesenen 2063 Leserempfehlungen):

    „Wir verwischen soeben den Unterschied zwischen Asyl und Einwanderung. Deshalb gelingt in Deutschland nicht, was in den klassischen Einwanderungsländern Normalität ist. Sie laden nämlich ein, wen sie brauchen, und wehren ab, wer nur eine Belastung wäre. Wenn Deutschland ein Einwanderungsland sein will, dann soll es sich auch so aufführen! … Und ich wünsche mir, in meinem Land offen sagen zu dürfen, was ich denke, ohne von ahnungslosen Fernsehpredigern und überforderten Politikern darüber belehrt zu werden, was moralisch geboten ist und was nicht“:

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/joerg-baberowski-ueber-ungesteuerte-einwanderung-13800909.html#

    Hier nochmal der Link zur „Neuen Zürcher“:

    http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/deutschland-verwandelt-sich-in-eine-tugend-republik-ld.2198

  100. Wenn ich eine Scheisshausfliege in der Wohnung habe,dann schlage ich sie tot.

    Meine Klatsche steht an der Tür zum Griff bereit für die Scheisshausfliegen.

    Wann geht es los?

  101. #23 blaubeerbaum (04. Okt 2015 13:09)

    Die hat von Obama und George Soros schon gesteckt bekommen wie’s weiter geht!!!

    Unbedingter Gehorsam gegenüber ihren Befehlshabern ist vermutlich der eigentliche Grund, warum Merkel in der Asylpolitik nicht gegenlenkt. Möglich ist, dass sie erpresst wird wegen ihrer Vergangenheit.

    Es gibt keinen gehorsameren Polit-Vasallen der globalen Hochfinanz-Satanisten als Merkel!

  102. FÜR NEUWAHLEN HABEN WIR KEINE ZEIT. Es muss schnell gehandelt werden.
    Es reicht die Palastrevolution der CDU / CSU gegen Merkel.
    Widerstand ist nicht zu erwarten – es wird die Entsorgung der politischen Leiche sein.

    Danach soll DIE REGIERUNG UMGEBILDET WERDEN. Hauptsache CSU bekommt den Innenminister-Posten und freie Hand für die Beendigung des Asyl-Wahns. Dann kann selbst der kranke Bosbach Kanzler werden oder sogar die Sprechpuppe Klöckner.
    GroKo kann bleiben. SPD hat die Gefahr erkannt und wird mitmachen.
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/asyl-spd-merkel-soll-drohende-ueberlastung-anerkennen-13836800.html

    Das ist die beste und einfachste Möglichkeit.
    Die Alternative wären Alleingänge der CSU in der Asyl-Frage
    http://www.mittelbayerische.de/bayern-nachrichten/170000-neue-fluechtlinge-in-bayern-21705-art1288294.html
    bis zum Verlassen des bunten Irrenhauses Richtung Schweiz (der neue Kanton Bayern) / Österreich (wenn dort FPÖ regieren würde). Die anderen ost-deutschen Bundesländer werden wahrscheinlich folgen.
    Das wäre zwar das Ende der deutschen Einheit, ist aber immer noch besser als in der Einheit zu sterben.

  103. Wenn ich hier wirklich schreibe, was ich denke und welche Maßnahmen ich gegen die Übeltäter ergreifen würde, hätte das leider nur den Effekt, dass künftig meine Beiträge unter Sondermoderation stünden. Man denke sich den Rest.

  104. #106 coriolanrex (04. Okt 2015 14:31)
    Was mich angeht ist die CSU eine Wendehals Partei.

    Das ist zwar korrekt, IST ABER JETZT ZUM UNSEREN VORTEIL.
    Lieber Wendehals, als so blöd wie Merkel.

    Und CSU ist Moment die einzige Kraft, die real etwas bewirken kann (trotz aller Bedenken, die mir bekannt sind).

  105. OT

    eigentlich ne gute Idee, Ortschilder mit arabischen Namen überklebt, sozusagen ein Blick in die Zukunft

    „In einer „Nacht und Nebel“-Aktion29 Ortsschilder mit arabischen Schriftzeichen überklebt
    Ein mit arabischen Schriftzeichen überklebtes Ortsschild steht am Ortseingang vor Ludwigsburg.

    Viele Bewohner aus dem Kreis Ludwigsburg dürften am Freitagmorgen ganz schön verwundert gewesen sein. Im Verlauf der Nacht zum Freitag haben bislang unbekannte Täter in Ludwigsburg und weiteren Stadtteilen insgesamt 29 Ortsschilder mit gelber Folie überklebt.
    Wer die insgesamt 29 Schilder beklebt hat, ist bislang nicht bekannt.

    Darauf sind jeweils individuell die Ortsnamen in arabischen Schriftzeichen sowie ein Klammervermerk „ehemals…“ aufgedruckt, die mit der Ergänzung „refugees welcome“ versehen sind.

    Die Polizei hat derzeit noch keine Erkenntnisse zu den Urhebern dieser Aktion. Möglicherweise stecken Rechte dahinter – oder Linke, die „zündeln“ wollen.

    http://www.mopo.de/panorama/in-einer–nacht-und-nebel–aktion-29-ortsschilder-mit-arabischen-schriftzeichen-ueberklebt,5066860,32073322.html

  106. #117 Heta (04. Okt 2015 14:56)

    Ich möchte in einer Gesellschaft leben, die von den Errungenschaften der Aufklärung nicht abrückt, die religiösen Fanatikern Einhalt gebietet, die Einwanderern klarmacht, dass wir diese Grundsätze nicht aufgeben und sie auch verteidigen. Das wird nur gelingen, wenn wir uns unsere Einwanderer aussuchen dürfen. Und ich wünsche mir, in meinem Land offen sagen zu dürfen, was ich denke, ohne von ahnungslosen Fernsehpredigern und überforderten Politikern darüber belehrt zu werden, was moralisch geboten ist und was nicht.
    Dieser letzte Satz in der FAZ drückt genau das aus, was viele von uns wollen. Nicht mehr und schon garnicht weniger.

  107. Was wir machen können:
    PI soll MERKEL MUSS WEG Kampagne starten.
    Flugblätter, E-Mails, Aufkleber, Plakate, (spontane) Aktionen usw.

    Das ganze Land muss aufschreien:
    DIE WAHNSINNIGE MERKEL MUSS WEG!
    Sonst bringt sie uns alle um.
    Und zwar im direkten Wortsinn.

  108. http://www.focus.de/politik/videos/wende-bei-der-kanzlerin-merkel-findet-erstmals-klare-worte-nicht-alle-fluechtlinge-bleiben-in-deutschland_id_4989066.html

    „Denn das ist ja etwas, was wir in diesem Maße bis jetzt noch nicht gekannt haben. Es ist plötzlich so, dass aus einem Krieg wie dem in Syrien, den wir meistens im Fernsehen verfolgt haben, plötzlich etwas ganz Reales wird: Es kommen Flüchtlinge.“

    Wenn ein Gastronom plötzlich verkündet, dass jeder bei ihm kostenlos speisen kann,
    braucht er sich nicht wundern, dass sein Restaurant plötzlich gestürmt wird.
    Geht es noch blöder?

    SPERRT DIE WAHNSINNIGE ENDLICH IN DIE PSYCHIATRIE EIN!

  109. Da hilft kein Beten und kein Lästern – was heute ist- ist morgen gestern!
    Das diese Migäre schon in der dritten Legislaturperiode Kanzlerin ist, spricht für die ausgeprägte Dämlichkeit des deutschen Michel. Doch die Vollidioten, die dieser Verbrecherin zu Füssen liegen, bekommen auch noch ihr Fett ab.
    Und das empfinde ich als natürliche Gerechtigkeit!

  110. #2 Achot (04. Okt 2015 12:55)
    Ich kann es mit einem gesunden Menschenverstand nicht mehr nachvollziehen, was da passiert.

    Kein normaler Mensch kann nachvollziehen, was im entzündeten Hirn der wahnsinnigen Psychopathin in akuter Phase vorgeht.

    Das können nur die Fachärzte.
    Dafür muss aber die Psychopathin in die Psychiatrie eingeliefert werden.

  111. NOBEL-Preis ist kein Statussymbol mehr aber das hier:
    Es ist ein heißes Gerücht aus Berliner Regierungskreisen: Will Angela Merkel den UN-Generalsekretär Ban Ki Moon beerben? Nach Informationen einer Zeitung habe sich die Bundeskanzlerin in Stellung gebracht und möchte im Sommer 2016 die Nachfolge antreten. Merkel reagierte.
    Das berichtet zumindest die Zeitung „Luxemburger Wort“ unter Berufung auf Berliner Regierungskreise.
    .
    http://www.focus.de/politik/deutschland/geruecht-aus-berlin-will-merkel-die-naechste-un-generalsekretaerin-werden_id_3861353.html

  112. Es ist erschreckend wie verdummt Deutschland längst ist, denn keiner stellt sich die notwendige Frage „wer hat diese Völkerwanderung wann und warum ausgelöst“! ?
    Will man es einfach nicht wahr haben, dass wir ganz gezielt islamisch überschwemmt werden?
    Will man es nicht wahr, dass Menschen gezielt mit Versprechungen hier her gelockt wurde?
    Will man es ignorieren, dass viele die man fragt, die hier her unterwegs sind, von den versprochenen Häusern berichten? (Jeder 2. berichtet davon, dass er in Deutschland ein Haus bekommt)

    Es ist schon lange keine Umvolkung mehr, es ist nur noch die Zerstörung Deutschlands, der Wirtschaftskraft, der Innovation und des letzten Restchens von Freiheit, durch Hoden von Personen, die angeblich Flüchtlinge sind und angeblich aus Syrien kommen, die jedoch mit dem Zauberwort Syrien, wen wundert es, kaum kontrolliert werden und viele nicht einmal erfasst werden. Rechtsbruch und Anarchie – der Anfang vom Ende!

    Trotz all dem stehen irgend welche Vollverblödeten mit dem Helfersyndrom an den Bahnhöfen und begrüßen die neuen Besatzer und Invasoren. Sie scheinen nicht fähig zu denken und zu überlegen, sie sind so fasziniert vom Begriff Flüchtling, der jedoch auf die Mehrheit derer überhaupt nicht zutrifft. Da werden einfach die unliebsamen Wahrheiten ausgeblendet, denn man hat auf einem Trip der Hilfe den Verstand verloren. Fragt man jene „Helfer“, so scheinen manche wie in Trance und überhaupt nicht zu verstehen, dass sie einem Schwindel erlegen sind, dass rd. 30% der angeblichen Syrien mit gefälschten Papieren überhaupt keine Syrer sind, dass viele Jahre lang in der Türkei und den Golfstaaten gelebt und gearbeitet haben, also niemals vor einem Krieg geflohen sind, dass die restlichen vorher jahrelang in Flüchtlingslagern sicher waren und somit den Flüchtlingsstatus überhaupt nicht geltend machen können. Helfer sind so bescheuert, sie glauben es nicht, denn das Helfersyndrom hat den gesunden Menschenverstand längst verdrängt. Es ist nur erstaunlich, dass diese Leute mit dem Helfersyndrom bisher nie an die Obdachlosen und Armen im eigenen Land gedacht haben, sonder wie in Hynose durch das Wort Flüchtlinge dies Krankheit ausbrach. (Helfersyndrom: anerkannte Krankheit)
    http://www.psychotipps.com/helfersyndrom.html

  113. Nein ich kann heute hier nicht mehr lesen, sonst komme ich in Gefahr in die Klapse eingewiesen zu werden wenn ich gleich auf die Strasse renne und schreie das ich in einem staatlichen Deutschland Einheitshaus leben muß!

  114. #138 Reiner07

    Von den USA und natürlich den Moslemstaaten, allen voran der Türkei und Saudiland.

    Den Rest besorgen die us-gesteuerten NGOs in der BRD und EUropa.

  115. #6 KDL (04. Okt 2015 12:59)
    Wäre Seehofer kein Schaumschläger, sondern ein Politiker mit Format, …

    Gerade in der Krise zeigt sich die wahre Größe der Politiker.

    Merkel hat sich als Großwahnsinnige erwiesen.
    SPD – laute kleine Wurme, die in ihre Löcher verkriechen, da sie sehen, was sie zusammen mit Merkel angerichtet haben.
    Ebenso CDU.

    Seehofer kann als Praxisgebühr- / PKW-Maut-Witzfigur bleiben oder in die Geschichte als Kanzler und Retter Deutschlands eingehen.
    Zumal er absolut nichts zu verlieren hat – er wollte doch sowieso in ein Paar Jahren in die Rente gehen.

    Der Widerstand ist nicht zu erwarten – Merkel ist eine politische Leiche, die keiner mehr haben will.
    Man braucht nur Mut.
    DAS IST EINE HISTORISCHE CHANCE, DIE NICHT NOCH EINMAL KOMMT.

  116. Fröndenberg: Rathaus aus Protest belagert
    „(…)Warum sie vor dem Fröndenberger Rathaus übernachten? Sie seien heute von ihrer bisherigen Unterkunft in Mülheim hergebracht worden in eine andere Unterkunft, berichten die Männer, die alle zwischen Anfang und Mitte 20 sind. Einer zeigt einen Brief mit der Adresse, wo sie hingebracht wurden, das Asylbewerberheim in Altendorf.
    Dort sei es „awful“, sagen die vier verbittert, schrecklich, abstoßend dreckig, „no security“, und die anderen dort untergebrachten Männer – „no!“ Einer aus der Gruppe, der recht gut Englisch spricht, sagt, er habe in Syrien als Ingenieur gearbeitet, er werde jetzt nicht mit lauter Fremden in einem viel zu engen, dreckigen Raum leben. „These house ist for animals, not for humans“, sagt er mit großer Verbitterung und Frustration, und die beiden anderen, Jüngeren, nicken. Deshalb haben sie sich direkt wieder von Altendorf aufgemacht hierher in die Fröndenberger Innenstadt. Und ihr Quartier hier direkt vor dem Haupteingang des Rathauses sei „okay for the Chef, and it is okay for the Police“, nicken sie. Beide, Polizei und „Chef“ des Rathauses, seien bereits hier gewesen und hätten auch mit ihnen gesprochen: „They say, it´s okay, you can stay here.“(…)“ http://rundblick-unna.de/fluechtlinge-campen-draussen-vor-rathaus-froendenberg-wir-bleiben-hier-egal-wie-lange/

    Fröndenberg: Einigung erreicht
    „(…)„Wir haben diesen Männern, die dort im Freien auf der Rathaustreppe übernachtet haben, deutlich gemacht, was geht und was nicht geht. Meine Position habe ich mit Hilfe des arabischen Arztes unmissverständlich formuliert: Überzogenes Anspruchsdenken schadet. Es wirkt sich negativ auf die Stimmung in der Bevölkerung aus, und es schadet den anderen Flüchtlingen, die zu uns kommen oder die schon bei uns leben.“
    Als überzogen kritisiert Rebbe die Forderung der arabischen Männer z. B. nach Einzelzimmern bzw. danach, nur mit Menschen aus ihrem eigenen Kulturkreis zusammen untergebracht zu werden. „Wir tun hier in Fröndenberg wirklich für die hier lebenden Flüchtlinge, was wir nur können“, unterstreicht der Bürgermeister. „Sowohl der Flüchtlingspatenkreis als auch meine eigenen Leute im Rathaus. Wir alle arbeiten am Limit.“ Die Position und die Situation der Stadt habe er mit Hilfe des arabischen Arztes den jungen Männern verständlich machen können, bilanziert Rebbe das Gespräch. „Es sei mir wichtig, zu betonen, dass die Männer unsere Sicht nachvollzogen und verstanden haben. Sie kehren als Übergangslösung nach Altendorf zurück, bis wir eine Möglichkeit gefunden haben, sie ausschließlich zusammen mit arabischen Landsleuten unterzubringen. Daran arbeiten wir.“(…)“ http://rundblick-unna.de/stadt-froendenberg-erzielt-einigkeit-mit-campenden-fluechtlingen-buergermeister-rebbe-wir-konnten-ihnen-deutlich-machen-was-geht-und-was-nicht-geht/

  117. #124 Midsummer
    #23 blaubeerbaum

    Wenn ich damals die Rosenholz-Dateien erbeutet hätte könnte ich heute die Grenzen schließen lassen, und den Politikern befehlen die 600000 Ausländer, die sich illegal in der BRD aufhalten, abzuschieben. Aber leider befinden sich die Rosenholz-Dateien nicht in meinem Besitz.

  118. #140 18_1968 (04. Okt 2015 15:32)

    Das Ferkel wagt es, Kali-Katta, die Stadt der Göttin Kali, mit ihrer Anwesenheit zu verunreinigen? Nun denn:

    Kali, Hüterin der Entropie, Anbetungswürdigste aller Göttinnen! Du hast in den letzten Wochen deinen berechtigten Zorn gegen die Räuber und Diebe deines schwarzen Steines eindrucksvoll demonstriert. Wirf bitte einen Blick auf das unfassbar hässliche und blasphemische Weib, das gegen all deine Gebote verstösst und es darüber hinaus nun auch noch wagt, deine Stadt zu beschmutzen! Der Name dieses Weibes ist Angela Dorothea Kasner, ihre Tarnnamen sind „Merkel“, „IM Erika“ oder einfach „das Ferkel“.

    Dieses Weib verfolgt den in der Geschichte der Menschheit einmaligen Plan, ihr eigenes Volk auszulöschen, ein Plan, der jegliche Blasphemie, die dir in der langen Geschichte deiner Existenz jemals begegnet ist, in den Schatten stellt.

    Darum bitten wir dich, oh Göttin: zieh dein scharfes Schwert, trenne das Haupt dieses blasphemischen Weibes vom Körper! Unser Dank wird dir ewig gewiss sein!

  119. Der bayerische Finanzminister Markus Söder (48, CSU) stellte angesichts der hohen Flüchtlingszahlen das Grundrecht auf Asyl infrage und verlangte Obergrenzen für die Einwanderung nach Deutschland.

    Das Grundrecht auf Asyl wurde ins Grundgesetz wegen der politischen Verfolgung in den kommunistischen Ländern aufgenommen. Damals konnte man aber sogar im schlechten Traum nicht vorstellen, dass mit diesem Recht Zigeuner hier überwintern werden.

    DAS RECHT AUF ASYL (und somit auch Asylrecht) MUSS GANZ ABGESCHAFFT WERDEN, weil es zum 98%-Missbrauch führt und die Politik nicht willig / fähig ist, den Missbrauch zu unterbinden.

    Deutschland kann trotzdem auf freiwilliger Basis und im Rahmen des Möglichen den wirklich politisch Verfolgten Asyl gewähren, aber alle Ansprüche müssen abgeschafft werden.

  120. Am 10.10. wird gegen TTIP, und damit auch gegen Fr. MERKEL in Berlin demonstriert.

    Bei dieser Kundgebung werden GRÜNE UND RECHTSKONSERVATIVE Demonstranten teilnehmen.

    Es hilft Fr. Merkel, wenn es dort zu Randale kommt zwischen den Gruppen kommt.

    Es schadet Fr. Merkel, wenn zigtausende gegen sie auftreten: einfach GEGEN MERKEL.

    Direkt vor den zahlreichen Kameras (Rand der Demonstration) sollten Schilder das klarmachen:

    FR. MERKEL, WIR VERTRAUEN IHNEN NICHT.
    FR. MERKEL, TRETEN SIE ZURÜCK.
    Oder ähnlich. Möglichst neutral. Ohne TTIP und ohne Asylpolitik Hinweis. Dann wird klar dass 10.000-de gegen sie sind.

    Zoff zwischen den Gruppen darf es hier nicht geben, wenn die Wirkung (sie muss weg) erzielt optimal werden soll.

  121. Die „Merkel muss weg“-Fraktion vergisst immer wieder, dass sie für ihre Verbrechen noch verurteilt und gerichtet werden muss.

    Die Strafe sollte dabei so hart bemessen sein, dass ein Exempel statuiert wird, Korruption in so hohen Ämtern darf sich nicht lohnen oder durch völlige Freiheit von Risiko besonders attraktiv gemacht werden.

    Ansonsten macht Merkels Nachfolger einfach so weiter.

  122. Merkel muß sofort zurücktreten bzw. Seehofer und Co. müssen sie zum Rücktritt auffordern. Alle bisher aus Österreich Eingereisten müssen sofort wieder zurückgeschickt werden, denn es sind laut Gesetz illegale Einwanderer. Dann müssen die Grenzen alle dicht gemacht werden, auch die Eu-Außengrenzen!!!! Das ist die einzige Möglichkeit, sonst geht Deutschland noch in diesem Jahr unter!!!!
    Die Mehrheit der Deutschen wollen keine Moscheen und keinen Glaubenskrieg!!!!

  123. #138 Reiner07

    Es ist erschreckend wie verdummt Deutschland längst ist, denn keiner stellt sich die notwendige Frage „wer hat diese Völkerwanderung wann und warum ausgelöst“! ?
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Wie recht du hast!

    DAs ist ja sooooo offensichtlich, dass sich dieser Lindwurm nicht einfach so von ganz allein in Bewegung gesetzt hat – und das mit Abertausenden Dollar oder Euro für jeden und mit modernster Technik in der Hand.

    Geplante Migrationsflut
    Was die Dunkelmächte mit uns wirklich vorhaben!

    http://www.pravda-tv.com/2015/09/geplante-migrationsflut-was-die-dunkelmaechte-mit-uns-wirklich-vorhaben/
    30. September 2015

    Das Handbuch für Flüchtlinge – haben wir nach Deutschland München zurück verfolgt hier die Fakten
    Die Meldungen zu dem Video von Sky News lauteten etwa so:
    „Das Buch hält Migranten außerdem explizit
    Die Meldungen zu dem Video von Sky News lauteten etwa so: „Das Buch hält Migranten außerdem explizit dazu an „auf Rechte zu pochen“ und ist vollgepackt mit Telefonnummern von Helfern, Ratschlägen, Empfeh-lungen, Landkarten und Tipps zu den besten Reiserouten, um ungehindert in die EU zu gelangen. Finanziert und herausgegeben wird die Publikation von der Organisation „W2EU„, eine Nichtregierungsorganisation (NGO) die zum Open-Society-Netzwerk des US-Milliardärs George Soros gehört.“

    http://faceblogs.eu/index.php/news/532-handbuch-fuer-immigranten-rough-guide?lang=de
    2015/09/21 – 11:25:00

    Es sind immer dieselben Menschenhasser, die nur um der Geldmacht willen ganze Völkerschaften ausrotten wollen.

  124. Während Merkel in Indien Weltpolitikerin spielt, kann man aus Bayern ein Paar Dutzend Asylanten-Busladungen ins Kanzleramt karren.
    Obergrenze gibt es nicht.

    Falls Merkel zurückkommt, wird sie sich über die Dauergäste, die sie ja eingeladen hat, sicher sehr freuen.

  125. Merkel hat vor allem in den letzten 12 Monaten nachdrücklich bewiesen, dass sie in ihrem Amt eine absolute Fehlbesetzung ist. In den 9 Jahren zuvor hatte es sich mehrfach angedeutet.

    Die CSU sollte sich an ihre Werte zurückerinnern. Anschließend die Koalition mit Merkel SOFORT beenden. Vielleicht gewinnen sie dadurch einen Teil der verlorenen Glaubwürdigkeit wieder zurück.

    EGAL WIE: MERKEL MUSS WEG!!!

    Wenn Merkel dann die Grünen ins Boot holt, schön und gut, das würde passen. Aber dann weiß auch der dümmste desinteressierteste CDU-Wähler beim nächsten Mal, wohin die Reise wirklich geht.

    Die CSU hingegen könnte sich positiv abheben, indem sie sich an Merkels Verbrechen nicht mehr weiter beteiligt.

    Die Zukunft ist so oder so ungewiss. Auch für die CSU.

  126. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 16a
    (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
    (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist , in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist.
    Die Staaten außerhalb der Europäischen Gemeinschaften, auf die die Voraussetzungen des Satzes 1 zutreffen, werden durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, bestimmt. In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegen eingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden.
    (3) Durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, können Staaten bestimmt werden, bei denen auf Grund der Rechtslage, der Rechtsanwendung und der allgemeinen politischen Verhältnisse gewährleistet erscheint, daß dort weder politische Verfolgung noch unmenschliche oder erniedrigende Bestrafung oder Behandlung stattfindet. Es wird vermutet, daß ein Ausländer aus einem solchen Staat nicht verfolgt wird, solange er nicht Tatsachen vorträgt, die die Annahme begründen, daß er entgegen dieser Vermutung politisch verfolgt wird.
    (4) Die Vollziehung aufenthaltsbeendender Maßnahmen wird in den Fällen des Absatzes 3 und in anderen Fällen, die offensichtlich unbegründet sind oder als offensichtlich unbegründet gelten, durch das Gericht nur ausgesetzt, wenn ernstliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Maßnahme bestehen; der Prüfungsumfang kann eingeschränkt werden und verspätetes Vorbringen unberücksichtigt bleiben. Das Nähere ist durch Gesetz zu bestimmen.
    (5) Die Absätze 1 bis 4 stehen völkerrechtlichen Verträgen von Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften untereinander und mit dritten Staaten nicht entgegen, die unter Beachtung der Verpflichtungen aus dem Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten, deren Anwendung in den Vertragsstaaten sichergestellt sein muß, Zuständigkeitsregelungen für die Prüfung von Asylbegehren einschließlich der gegenseitigen Anerkennung von Asylentscheidungen treffen.

    Hervorgehoben durch mich. Das Gesetz wäre da. Man braucht es nur anzuwenden.

  127. @Achot:

    Ich kann es mit einem gesunden Menschenverstand nicht mehr nachvollziehen, was da passiert.

    Ja, die Medien verwirren sehr. Es ist auch ihre Aufgabe, die Wahrheit zu verschleiern. Dabei ist es recht leicht nachvollziehbar.

    – die eigentliche Regierung möchte IS-Truppen nach Europa verlegen, und sie in der BRD mit Waffen ausstatten.

    – Jetzt kann man das natürlich schlecht so unverblümt ausdrücken, und solche Truppenbewegungen bleiben auch nicht unbemerkt.

    – Also macht man in nahöstlichen Ländern eine riesige Propaganda-Aktion, in Deutschland gäbe es tolle Häuser und willige Huren und alles, was das Herz begehrt.

    – Eine beträchtliche Zahl von Vollidioten fällt darauf rein und zieht los. Die dienen zur Tarnung der Truppen.

    – Eine der angeheuerten Schauspielerinnen (Merkel) spielt die Geistesgestörte und erzählt dem Volk, das wären Flüchtlinge und man müsse sie alle reinlassen. Unterstützt wird das von den Medien und einem gigantischen Netzwerk aus NGOs

    – Das Volk konzentriert sich auf die Geistesgestörte.

    – Nachdem die Truppenbewegung abgeschlossen ist, wird sie von „vernünftigen“ Politikern zum Rücktritt genötigt.

    – Das Volk sagt: „Hurra. Die Irre ist weg“, ist wieder eine Weile zufrieden, und die Migrantenflut läuft auf dem vorher schon üblichen Normalmaß unbemerkt weiter („Das ist ja jetzt nicht mehr so viel wie unter Merkel. Das ist schon ok).

  128. #48 johann (04. Okt 2015 13:33)

    Da wurde sie deutlich auf das „Grummeln“ in ihrer Partei und an der Basis angesprochen. Sie ging im Grunde darauf überhaupt nicht ein (außer dass sie allen Helfern „dankte“, sinngemäß).

    Im dem Moment wirkte Merkel wie eine Autistin. Früher hat sie noch irgendwie auf die CDU-Befindlichkeiten verbal Rücksicht genommen. Jetzt ist ihr alles egal.

    Merkel hat sich endgültig verkalkuliert und ist POLITISCH TOT.
    Und sie weiß es sogar.

    Von einer politischen Leiche ist nichts Neues zu erwarten.
    Selbst wird sie aber nicht gehen.

    Die Leiche muss entsorgt werden – das ist die elementare Forderung der politischen Hygiene.
    Sonst bringt sie uns alle um.

  129. Was will die Olle in Indien? Noch mehr Fachkräfte holen? Wird man dort nicht sehr schnell und vielfältig vergewaltigt? Na gut, bei dem Foto braucht die davor wohl keine Angst haben.

  130. Jakob Augstein im DLF Radio:

    “ …Wir können sie (die Ostdeutschen) ja nicht in der Ostsee versenken!

    Sie haben es ja völlig zu Recht gesagt, das sind halt auch Deutsche, die gehören halt auch dazu, was sollen wir mit denen machen, wir können sie ja nicht in der Ostsee versenken, also, die müssen wir schon noch mitnehmen. Aber dieses Mitnehmen, da haben wir in der Tat als liberale Mehrheitsgesellschaft offensichtlich in den letzten Jahren versagt in Ostdeutschland, da ganz klar.
    Und deshalb noch mal: Die Integration des Ostens ist noch nicht abgeschlossen, wie Sie ja daran sehen, also, auch diese Brüder und Schwestern müssen sich offensichtlich teilweise immer noch integrieren in unser größer gewordenes Deutschland, ganz genauso wie die Syrer. Bei manchen bin ich mir nicht sicher, wer den schwereren und weiteren Weg vor sich hat.

    http://www.deutschlandfunk.de/deutsche-einheit-die-integration-des-ostens-ist-noch-nicht.694.de.html?dram:article_id=332848

    Weitere Aussagen:

    – Wir werden noch viel mehr ein Einwanderungsland sein müssen, wenn wir unseren Lebensstandard halten wollen, die Demografie ist gnadenlos, gilt für Rassisten genauso wie für Freunde der Willkommenskultur.

    -Wir brauchen außerhalb der EU 300.000 bis 500.000 Einwanderer pro Jahr! Und das sind nicht EU-Einwanderer, sondern das sind die schlimmen Moslems, vor denen wir alle solche Angst haben.

  131. Der Text offeriert gleich mehrere, in einander verschachtelte Fehler, die jeweils als Nebelkerzen fungieren:

    In der Flüchtlingsdebatte hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Änderungen des Asylrechts abgelehnt. Dieses werde nicht angetastet, sagte Merkel dem Deutschlandfunk in einem am Sonntag ausgestrahlten Interview. Die meisten Asylbewerber könnten sich auf die Genfer Flüchtlingskonvention berufen. Deshalb werde an der Gesetzgebung nichts geändert, sagte die Kanzlerin.

    1. Die meisten der infolge der durch Merkel und anderen Personen medienwirksam ins Ausland transferierten Hurrapropaganda in Massen eingeladenen so genannten „Flüchtlinge“ sind keine Flüchtlinge, sondern lediglich Leute, die das Asylrecht für die Erringung von in ihren Augen „scheinbar versprochenen“ wirtschaftlichen Benefits mißbrauchen.

    2. Die allermeisten „Asylbewerber“ können von daher auch die Genfer Konvention nicht für sich in Anspruch nehmen, weil diese Konvention wohl Schutz und Unversehrtheit menschlichen Lebens garantiert, ein einforderbares „Recht“ auf eine Verbesserung eigener Lebensumstände auf Kosten von Wirtsvölkern jedoch nicht kennt.

    3. Bei allen denen, die hier lediglich zu besseren Konventionen als den in ihren Heimatländern vorhandenen arbeiten wollen, handelt es sich nicht um Asylanwärter, sondern höchstens um Einwanderungswillige; es geht handelt sich bei ihnen demnach um Einwanderung und nicht um Asyl.

    4. Fast alle der ins Land Gekommenen halten sich hier widerrechtlich auf, das sie durch sichere Drittstaaten gekommen sind. Ein Großteil davon stammt nicht aus Kriegsgebieten oder solchen mit gravierenden staatlichen, behördlichen der sonstigen Repressionen, die ihre Existenz, Leben und Unversehrtheit in Frage stellten.

    4. Die Gesetzgebung muß nicht geändert, sondern eingehalten werden, was die Rechts- und Eidbrecherin Merkel hinsichtlich nationalem, EU – wie sonstigem internationalen Recht (Völkerrecht) wohl nur „versehentlich“ übersehen hat.

    5. Merkel ist nicht länger tragbar und sollte aufgrund der von ihr dem deutschen Volke angerichteten Schäden zurücktreten. Da sie sich jedoch weiterhin als ebenso fakten- wie beratungsresistent zeigt, muß sie „zurückgetreten“ werden.

  132. #130 Viper:

    Dieser letzte Satz in der FAZ drückt genau das aus, was viele von uns wollen.

    Dieser letzte Satz von Jörg Baberowski, man sollte die Namen der wenigen, die gegen den Strom schwimmen, nicht verschweigen, siehe oben #122.

  133. #55 Nordsee1 (04. Okt 2015 13:37)
    WIDERSTAND KAMERADEN…..WIEDERSTAND!!!

    Es hat vielleicht nur rein symbolischen Charakter, aber jeder soll bei jeder Gelegenheit betonen:
    ICH ERKENNE MERKEL ALS KANZLERIN NICHT MEHR AN.
    Das ist keine Kanzlerin mehr, sondern eine Wahnsinnige / eine Verbrecherin, die in die Psychiatrie / in den Knast gehört (das sollen Gerichte entscheiden).

    Wenn es genug Leute tun, dann wird es nicht nur symbolischen Charakter haben.

    Und am Ende jedes Briefes an Behörden / Organisationen
    „PS MERKEL MUSS WEG!“
    schreiben.

  134. #19 Heisenberg73 (04. Okt 2015 13:06)
    Viel wichtiger als die Zukunft des eigenen Landes und Volkes ist für den Durchschnittsmichel immer noch, wie heute Bayern gegen Dortmund spielt.

    So lange das so ist, ändert sich nichts.

    Vollkommen richtige Analyse!

    Bei den „Besserverdienern“ Kommt dann ein (noch) gutes Einkommen (und bei nicht wenigen eine Erbschaft) hinzu. Daher ist auch mein Bekanntenkreis ganz entspannt. Die Kinder gehen eh aufs Gymnasium und in teuren EFH-Gegenden wähnt man sich ja auch unbehelligt von Containersiedlungen.
    —–
    Nach dem Motto „da läuft so ’ne Endlos-Soap um 20:00 Uhr in der ARD – irgendwas mit „Refutischies“
    – betrifft mich und meine Familie aber nicht…

    Bezüglich der „Hoffnungen“ auf NICHTwähler. Die heißen Nichtwähler weil sie eben NICHT wählen. Und das bei jeder Wahl!

  135. Lieber Gott, mach daß die Merkel nicht mehr zurückkommt, und die anderen 3 Figuren auch – bitte bitte.

  136. Wenn sie nicht gerade mit Fallschirm oder Flugzeug einfallen
    sind ausnahmslos ALLE Asylanten wie alle sonstigen Illegalen ohne weitere Prüfung bereits an der Grenze zurückzuweisen.

    Diese Regelung in 16a (2) GG ist ebenso eindeutig wie unkompliziert:

    Auf ein Asylrecht „kann sich NICHT berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften … einreist“

    Was an sich verdienstvolle „Isalmaufklärer“ wie PI, Stürzenberger, Mannheimer …. angeht, kann man nach so vielen Jahren blinder Agitation nur noch beten:
    Herr schmeiß Hirn von Himmel

  137. #159 goldmarie (04. Okt 2015 16:20)
    Jakob Augstein im DLF Radio:…

    Offensichtlich ist Augstein von Kokain auf Crystal Meth umgestiegen.

  138. #161 Heta (04. Okt 2015 16:23)

    War nicht meine Absicht, aber FAZ läßt sich mit dem 2-Finger-Suchsystem von mir schneller schreiben, als Jörg Baberowski in Fettschrift.

  139. Laut der Münchner CSU werden ja keine Wahlen mehr ohne Moslems gewonnen. Wie wäre es, wenn die verlogene CSU die Koalition mit der CDU aufkündigen würde und dadurch Neuwahlen erzwingen würde? Aber so weit geht dann wohl die Liebe zu Deutschland doch nicht. Dann würden sie ja ihre Plätze an den Fressnäpfen der Macht verlassen müssen.
    Ich kann dieses Wahlkampf-Gequatsche von Seehofer & Co. langsam nicht mehr hören.

  140. Sry korrektur zu #165 xRatio (04. Okt 2015 16:27)

    Was an sich verdienstvolle „Islamaufklärer“ wie PI, Stürzenberger, Mannheimer …. angeht, kann man nach so vielen Jahren RECHTS-blinder Agitation nur noch beten:
    Herr schmeiß Hirn von Himmel

  141. #37 Jackson (04. Okt 2015 13:20)

    Merkel will eine Koalition mit den Grünen im Bund nach der BTW 2017. Deshalb setzt sie die grüne Agenda in der Zuwanderungspolitik um.

    Hat Merkel erst den Nobelpreis, braucht sie keine Koalitionspartner mehr, sondern kann sich zur Kaiserin von Europa krönen.

  142. #171 Lucius (04. Okt 2015 16:39)

    …sondern kann sich zur Kaiserin von Europa krönen.
    ————————————————
    Leider ist nirgens ein Brutus in Sicht.

  143. #95 lex talionis (04. Okt 2015 14:12)
    das ist nichts weiter als ein durchsichtiger Versuch beim “ Pack “ ein paar Prozentpunkte abzugreifen.
    Für wie dämlich halten die die Leute ?
    Und danach läuft wieder Buiseness as usual !

    Bei der drohenden Katastrophe machen Machtspiele keinen Sinn mehr.
    Wenn das Land kollabiert, wird es kein Business as usual geben, auch keine Wahlen, Posten, Futtertröge, Pensionen usw.

    Ich glaube, CSU hat es endlich kapiert, weil Bayern besonderes stark betroffen ist und der CSU das Wasser bis zum Hals steht.
    CSU MEINT ES DIESMAL ERNST.

  144. Die Alte in Indien. Na da werden wohl einige tausend Inder zu uns kommen, damit es richtig Bund wird.
    Der Alten gehört überhaupt kein Preis, mit den ganzen Moslems die Sie die BRD eingeladen hat und den Krieg den sie mit ihrem eigenen Volk anfängt gehört ihr was ganz anderes.
    Die Alte ist Irre ! Scheinbar hat sie den Paragraph 51 schon lange erhalten.

  145. #139 BePe (04. Okt 2015 15:29)

    Stephanie Schulz zieht vom Leder.

    000000000000000000000000000000000
    Endlich mal eine Blonde mit Grips

  146. #113 BenniS (04. Okt 2015 14:36)
    @Lucius
    „Sie will den Nobelpreis.
    Das ist der einzige Grund.
    Und wenn sie ihn hat, kann sie alles machen, was sie will. Dann wagt sich niemand mehr, gegen ihren Wahnsinn aufzumucken.“
    Genau das befürchte ich auch. Sie weiß, dass medienträchtige Symbolveranstaltungen ihr was bringen-…

    Aber bei der Verleihung des Nobelpreises an den schokoladenen Heilsbringer (für seine schokoladene Farbe) haben alle gelacht, selbst die linksgrünen Medien.
    Ebenso war es mit EU.
    Das ist wie die Verleihung des Helden der Sowjet Union an Breschnew.

    Der Nobelpreis für Merkel wäre noch krasser.
    Es wird keiner mehr lachen – es wird noch mehr WUT und HASS geben.

  147. #176 2020 (04. Okt 2015 16:57)

    #139 BePe (04. Okt 2015 15:29)

    Stephanie Schulz zieht vom Leder.

    000000000000000000000000000000000
    Endlich mal eine Blonde mit Grips

    ————————————————
    Ich meine, das ist normales (deutsches) Denken. Mich würde mal interessieren, was in den Köpfen dieser Refugees-Welcome-Jubler vorgeht. Allein mit „Schraube locker“ ist das doch nicht zu erklären.

  148. OT
    War gerade auf Amazon. Das handliche Walther Pfefferspray ist im Preis 100% gestiegen. Von 10 auf 20 Euro. Woran das wohl liegen könnte?

  149. #171 Lucius (04. Okt 2015 16:39)
    Hat Merkel erst den Nobelpreis, braucht sie keine Koalitionspartner mehr, sondern kann sich zur Kaiserin von Europa krönen.

    Krönen kann sie sich.
    Nur kein Volk in Europa wird sie akzeptieren.
    In West-Europa wird sie verachtet, in Ost-Europa und Griechenland gehasst.
    Am besten krönt sie sich in der Gummizelle.

    SPERRT DIE WAHNSINNIGE IN DIE GESCHLOSSENE PSYCHIATRIE AUF ST. HELENA und gibt ihr alle Halluzinogene und Preise, die sie will.

  150. CSU ist Regime-Partei, sie gehören zum Problem und nicht zur Lösung.

    Was Seehofer betreibt ist das alte Spiel „good cop, bad cop“, also bitte nicht verarschen lassen.

  151. #73 Freya- (04. Okt 2015 13:52)

    SCHLANGESTEHEN IN DER CITY

    Hier warten Flüchtlinge
    aufs Taschengeld

    Hannover City – Nanu, was war da gestern in der City los?

    Eine Menschenschlange vor der Sparkassenfiliale Bahnhofstraße, sie reichte zurück bis zum Kaufhof.
    Die Lösung: Zahltag – hier warteten Hunderte Flüchtlinge aufs Taschengeld. 143 Euro erhalten sie monatlich.

    http://www.bild.de/regional/hannover/fluechtlingshilfe/hier-warten-fluechtlinge-aufs-taschengeld-42859926.bild.html

    Der Dritte in der Schlange hat sein Blondchen schon gefunden!
    Gestern in der Stadt: in kürzester Zeit vier Paare: Französin mit dunkler Begleitung!!!

  152. Geschehenskundige mutmaßen, das scheinbare Aufbegehren gegen Demolition-Woman Merkel ähnelte dem alten Spiel good cop/bad cop. Denn Söders „Wer zu uns kommt, hat sich unseren Regeln anzupassen“ ist ja mit den bereits Hereingeströmten längst eine Wunschvorstellung und nicht mehr zu realisieren. Darüber müssen auch all die schönfärberischen Politschauspieler in Mühnchen aus obersten Polizeikreisen hinreichend informiert sein.

  153. Wann stehen wir endlich auf und gehen auf die Straße? Worauf warten wir noch? Unsere Politaffen glauben doch wir wollen das so und tragen deren Bullshit mit!!

    Wir werden wie Lämmer zur Schlachtbank geführt.

    Merkel muss weg!!! Das ist nicht mehr tragbar, was dies Frau uns zumutet und vor allem von sich gibt!

  154. Anders ausgedrückt: Seehofer & Kronprinz Söder, die bis heute unablässig die „Volksnahen“ (oder good cop) mimen, sind praktisch das Feigenblatt, um Merkels Sündenfall am Deutschen Volk zu decken, zu bedecken und abzudecken. Das ist alles nur Taktik. Im Etikett „Christlich Soziale Union“ steckt ja schon die Selbstaufgabe und der altruistische Sozialfimmel Mutter Terroresias drin. Hin und wieder ist für den Großen Austausch auch eben ein Bauernopfer fällig.

  155. Georg Elser und Claus Schenk Graf von Stauffenberg waren zwei von mehreren dutzend mutigen Männern die den Grössenwahn Hitlers stoppen wollzen.

    Wo sind die mutigen Männer und Frauen heute die Merkels Grössenwahn stoppen können???

  156. @ #190 Bergmeister (04. Okt 2015 18:06)

    die werden wohl kaum so blöd sein und dies vorher im Internet ankündigen 🙂

  157. Was macht die Trulla denn ausgerechnet jetzt in Indien???
    Ich bin von Haus aus ein friedlicher Mensch und regele lieber auf satirischem Wege. Nie hätte ich gedacht, dass ich zu so einer Verachtung wie für diese Mistfliege fähig sein könnte. Man soll nicht fluchen und verdammen, sagen die Esoteriker, weil angeblich alles zurück kommt. Aber kann man immer die andere Backe noch hinhalten?
    Irgendwann ist auch mal Auge um Auge, Zahn um Zahn angesagt.
    In diesem Falle sage ich im Brustton der Überzeugung, der Blitz möge dieses Miststück in Indien beim Schei§§en treffen und ihre verdammte Entourage gleich mit.
    👿

  158. In der Überschrift steht: „Es rumort in der CSU“. Nein, tut es nicht. Denn wenn man es ernst meinen würde, dann müsste man den Koalitionsvertrag kündigen und sich offen und klar gegen diese Merkel stellen und in Opposition gehen ! Aber das will man natürlich nicht, denn das kostet Macht ! Es hat wahrscheinlich nur den Grund dem dummen Volk zu zeigen, daß es auch „Verständnis“ in der Politik gibt. Natürlich mit dem Ziel, daß die Verdummten ruhig bleiben, aber letztendlich nichts passiert. Wie immer…

  159. ALLE sog. polit. Parteien- also auch die CSU haben den Zustand wie er JETZT IST MITZUVERANTWORTEN! Wen sollen diese ausschließlich verbalen Beruhigungspillen denn nun noch blenden? Wollen wir mal das ESM-Abstimmungsverhalten der CSU’ler nachschauen HERR SÖDER/ HERR SEEHOFER?! Wollen wir die Anzahl der Opfer des bunten Systems allein der letzten 2 Jahre mal nachschauen HERR SÖDER/ HERR SEEHOFER? Der peinliche NSU-Fake? NEIN? SIE SIND MITSCHULDIGE! AUCH SIE WERDEN SICH VERANTWORTEN MÜSSEN!

  160. @#186 AtemStockt (04. Okt 2015 17:26)

    Der Dritte in der Schlange hat sein Blondchen schon gefunden!

    Gut erkannt! Genau solche Pärchen sehe ich übrigens auch in meiner Stadt. Diese Mädels haben alle das Amiga Syndrom im Kopf. Amiga – Aber meiner ist ganz anders.

  161. Na, da bin ich jetzt aber mal gespannt, ob der bayerische Löwe nun wirklich zum Sprung ansetzt und dann auch nicht – wie schon tausendmal zuvor – wieder als Bettvorleger endet. Die CSU-Politiker sind jetzt mit erfreulich klaren Worten zu vernehmen und einigen – nicht allen – davon ist auch wirklich zuzutrauen, dass sie aus Sorge um die Heimat in der Krise nun wirkungsvoll handeln könnten. Aber Jungs: Jetzt müsst ihr endlich mal Mut aufbringen, springen und zeigen, dass ihr das Format eines Franz-Josef habt. Wenn ihr Merkel jetzt nicht endlich in den A… tretet, habt ihr nächstes Jahr allein in Bayern 3 Millionen Flüchtlinge zu versorgen. Also: Aufi! Sonst wird euch der Spendierhosenanzug komplett das Fell über die Ohren ziehen.

  162. #196 Karamba (04. Okt 2015 18:25)

    @#138 Reiner07 (04. Okt 2015 15:28)
    …denn keiner stellt sich die notwendige Frage „wer hat diese Völkerwanderung wann und warum ausgelöst“! ?

    Merkel sagte dazu im Interview beim Deutschlandfunk:

    „Der Herrgott hat uns diese Aufgabe jetzt auf den Tisch gelegt“

    Jetzt hält sie sich schon für den Herrgott.

    Zweifelsohne behandlungsbedürftig.

    👿

  163. Traurige Veranstaltung bei der CSU. Was macht Söder vor ein paar Tagen: Stocket den Flüchtlingshaushalt von 1.5 auf 3.0 Millarden auf. Anstatt zu sagen, wir haben kein Geld! Was meint ihr wie schnell die Illegalen weiter ziehen würden, wenn sie keine Kohle bekommen? Ich würde Bayern zu einem Fluchtkorridor erklären. Kein Geld, und ihr dürft weiterziehen nach Hessen Hamburg, die BUNTHEIT so lieben. Aber jetzt im ernst. Die Grenzen müssen dicht gemacht werden. Und zwar sofort, ohne noch eine Sekunden lang zu überlegen. Während ich hier diese Zeilen schreibe kommen vielleicht schon wieder 100 über die grüne Grenze. Wissen wir doch! Ich habe vor vier Wochen hier schon mal geschrieben: Niemand würde Seehofer daran hindern, mit einem Tross von Journalisten an die Passauer Grenze zu fahren und in die laufenden Kameras folgendes Statement abzugeben:

    „Wie sie hier sehen, ist die Lage hier am Passauer Grenzübergang außer Kontrolle. Seit Wochen kann die Sicherheit hier an der Grenze nicht mehr gewährleistet werden. Wie sie aus der Presse erfahren konnten konnten wir auch kurz vor dem Wochenende vor dem Oktoberfest die Sicherheit in München nicht mehr gewährleisten. Sondereinheiten wurden zusammen gezogen. Unsere Leute arbeiten am Limit. Während hier Autos kontrolliert werden kommen zeitlich viele unkontrolliert über die grüne Grenze. Das ist ein unhaltbarer Zustand. Über dreißigtausend Illegale reisten in den letzten Tagen illegal in unser Land. Genau wissen wir es nicht. Weil wir keinen Überblick mehr über die Lage haben. Da wir keinerlei Rückhalt von der Bundesregierung haben sehen wir uns gezwungen zumindest unsere bayerischen Grenzen und unsere Bevölkerung zu schützen. Deshalb werden wir auch ab sofort die grüne Grenze überwachen, und für unsere Landsleute die Sicherheit und Ordnung wieder herzustellen die sie erwarten darf. Unsere Bürger haben das Recht darauf dass wir Politiker darauf reagieren.
    Als nächstes werden wir gleich morgen früh die Kündigung des Koalitionsvertrages einleiten, da ich als bayerischer Ministerpräsident den Zustand den wir derzeit haben gegenüber der Bevölkerung nicht mehr verantworten kann. Nicht mehr gegenüber den Bürgern und nicht mehr gegenüber unserem Land. Denn ich fühle mich meinem Amtseid verpflichtet der besagt Schaden vom Volk zu wenden.“

    Damit wäre alles gesagt. Seehofer ginge damit keinerlei Risiko ein. Damit hätte er und die CSU die einmalige historische Chance Einfluss auf die zukünftige politische Konstellation zu nehmen und Kante zu zeigen. So wäre auch ein Büdnis mit der AfD durchaus denkbar. Die CSU hätte damit sofort vollste Zustimmung von der Bevölkerung aber auch bundesweit, weil sie Gesicht und Mut zeigen würde. Warum tat es die CSU bisher nicht?

  164. #196 Karamba(04. Okt 2015 18:25)

    Merkel sagte … im Interview beim Deutschlandfunk:

    „Der Herrgott hat uns diese Aufgabe jetzt auf den Tisch gelegt“

    Herrgott… Vorsehung…? Sind etwa die so genannten „Deutschen Christen“ selbigen Vokabulars wieder auferstanden? Der „Herrgott“, der „uns“ diese „Aufgabe auf den Tisch gelegt“ haben soll, ist im Falle Merkels allerdings Merkel selber; das wird auch davon nicht anderes, daß sie von sich offensichtlich schon im Pluralis Majestatis zu räsonieren beginnt.

    Die Dame sollte, bevor sie das Wort „Gott“ ausspricht, sich besser mit den zehn Geboten beschäftigen, worin steht: Du sollst den Namen Gottes nicht mißbrauchen.

    Merkel muß weg!

  165. OT ; Gerade ein Statement des zweiten Münchener OB zur sinkenden Besucherzahl auf der Münchener Wiesn.
    Er sieht das darin begründet ,daß die ausländischen besucher ,die mit dem Zug anreisen ,von den langen Grenzkontrollen abgeschreckt werden.
    Nicht die Flüchtlingsmassen in den Zügen ,nein , die Grenzkontrollen wirken abschreckend.
    Ich könnte solche Idioten nur noch Volley nehmen !

  166. #192 bergmeister
    Dafür ist leider die verfügbarkeit gewisser “ Hardware “ unumgänglich !

  167. Essen mit Christen??
    „Allah sei Dank! Ein Muslim darf weder das Essen verzehren, das ein Jude oder ein Christ an dessen Feiertagen vorbereitet hat, noch was diese uns [Muslimen] an ihren Feiertagen schenken. Denn das wäre eine Kooperation mit ihnen und eine Teilnahme an ihren [vom Islam] verbotenen Feiertagen.

    Außerdem darf man [als Muslim] diesen [Juden und Christen] zu ihren Feiertagen mit keinerlei Grußformeln gratulieren. Denn dies wäre eine Bestätigung [der Richtigkeit] ihrer Feiertage, statt sie zu verneinen. Es wäre eine Beihilfe für die Bekanntmachung und Verbreitung ihrer Irrlehren und eine Beteiligung an der Freude auf ihre Feiertage. Diese Feiertage sind falsch begründet. Sie haben mit verdorbenem Glauben zu tun, der vom Islam nicht anerkannt wird.“

    Quelle: http://www.islamqa.com/ar/81977

  168. Der Finanzminister sagte soeben in Berlin Direkt
    Es sei ein anerkannter Rechtsgrundsatz :
    „Unmögliches kann man nicht leisten !“
    Die Frage der Moderatorin :
    Wie wollen Sie den Zustrom stoppen ?

    Falsche Frage !

    Richtig , und die Lösung , wäre zu fragen :

    „WIE WOLLEN SIE DIE ANREIZE herzukommen STOPPEN ?

    ANREIZE STOPPEN !

    Ganz simpel :

    Deutschland unterstützt die Flüchtlinge nicht mehr ,wei es Jordanien oder die Türkei tun !

    d.h.

    Ein Zelt : wird erst unter 4 Grad Celsius beheizt….max auf 4 Grad Celsius !

    Es gibt einen warmen Parka und Handschuhe , und Wolle um warme Pullover zu stricken , dazu einen Mumienschlafsack und eine Isomatte – und zu essen gibt es , was in Germanien halt auf den Tisch kommt , d.h. auch Schweinefleisch ! Wem das nicht paßt ,braucht das ja nicht essen! Veganer und Vegetatier leben auch gesund ! Kartoffeln , Hülenfrüchte und Reis ad libitum !

    Bleiben , nach Wegfall des Asylgrundes ,darf nur , wen Deutschland gebrauchen kann und der kulturell zu Europa passt .

    Spätestens beim Kantienenessen und den kühlen Zelten spricht sich sicher bald rum ,daß Asyl in Kleinasien oder Mittelmeeerraum angenehmer ist als in Mittel- und Nord-Europa!

    (Dach über dem Kopf , Taschengeld ,Handy und kulturcompatible Ernährung….was hat das mit Verlaub mit Asyl vor Halsabschneidern oder Asyl vor Krieg zu tun ?)

    Ich fasse zusammen :Es geht nicht darum den Zustrom zu bremsen oder das Asylrecht abzuschaffen !

    ES GEHT NUR DARUM , UNNÖTIGE ANREIZE ZU UNTERLASSSEN oder ABZUSCHAFFEN !

    .

  169. Zeltfreund Comfort Space XXL Mumienschlafsack Test

    Schlafsack.net » Zeltfreund » Zeltfreund Comfort Space XXL Test

    Winterschlafsäcke Test 2015

    1 Platz
    Zeltfreund Comfort Space XXL Test
    43,59 Euro

    Handhabung

    Der Komfortbereich von 0°C, das Temperaturlimit von -5°C und der Extrembereich von -23°C prädestinieren den Schlafsack von Zeltfreund vor allem für den Einsatz in der kälteren Jahreszeit.

    Quelle: http://www.schlafsack.net/zeltfreund/comfort-space-xxl/

    Quelle: http://www.schlafsack.net/zeltfreund/comfort-space-xxl/

    http://www.schlafsack.net/zeltfreund/comfort-space-xxl/

  170. #211 rob567 (04. Okt 2015 20:07)
    Nur so geths!!
    Jetzt hätte die CSU die Chance zu sagen:
    Bayern zeigt wie´s geht!

  171. Hier noch eine Anekdote, weil passend zum Thema: War in Griechenland in Urlaub und wir sind mit dem Banana-Boot etwas weiter abgetrieben. Deutsche Marine hat uns 6 Urlauber gegen heftigen Widerstand zwangsgerettet. Jetzt sind wir wieder in Deutschland. Haben einen neuen Pass mit arabischem Namen, ein komfortables Handy, eine neue Wohnung und müssen jeden Monat 1200 EUR abholen. Allerdings ist unser Gepäck noch in Griechenland.

    Vielleicht wachen wir ja morgen Früh mit BR-Nachrichten auf, daß Ministerpräsident Seehofer eine Pressemitteilung von der Passauer Grenze gibt und erklärt daß das Maß voll ist und die CSU aus dem Koalitionsvertrag aussteigt. Dann würde ich für unsere Familie das Oktoberfest nochmals um einen Tag verlängern, Münchner Freunde einladen und sagen: Freibier für alle!

    In diesem Sinne einen guten Start in die neue Woche.

  172. #98 Smile (04. Okt 2015 14:17)

    … Sowohl um 2:30 als auch um 3 Uhr im Verkehrsfunk „Es befinden sich Leute auf der Fahrbahn“ – gleich an 2 Stellen …
    ———————————————-

    Dies wird auch gemeldet, wenn Fahrzeuginsassen nach einer Panne dem auf dem Standstreifen stehen.

  173. #25 Honigmelder (04. Okt 2015 13:11)

    (…) Dies ist eine Bewährungsprobe für Seehofer, aus der er als Volksheld und Retter der Welt hervorgehen könnte.

    #67 alte Frau (04. Okt 2015 13:45)

    Was soll das Geplapper, alles nichts wert solange nur blabla kommt und keine Taten folgen.

    (…) und Seehofer würde vielleicht als Retter der Nation eingehen.

    Seehofer und Söder sind ganz genau so dieselben Scharlatane wie Merkel.

    Die schauen ganz genau so, dass die zum richtigen Zeitpunkt geradeso noch ihren Hintern retten. Die Volxmeinung ist denen völlig egl.

    Es sei denn, es nutzt ihnen zur Korruption für die nächste „Wahl“. Merkel wird das nur etwas später tun – und vielleicht etwas anders als diese Politiker-[******] aus Bayern.

  174. #215 Eminenz

    Seehofer und Söder sind ganz genau so dieselben Scharlatane wie Merkel.
    ……………………………

    Oder noch schlimmer, weil sie den Lügen noch eine draufsetzen.

    Denkt mal an den Vorgänger Zer-Stoiber, der hat die Bayern und uns alle betrogen, als er den Beitritt der Tschechen in die EU wegen der Benes-Dekrete und die Eiführung des EUROS verhindern wollte.
    Da kreischte er: Mit mir nicht!

    Als die Stunde der Wahrheit kam, hat er zugestimmt!

  175. Jetzt spielt Söder mal die konservative Karte.
    Er ist aber auch schon als Fan von schwarz-grünen Gedankenspielen aufgefallen.
    Das erinnert alles an Horst “Dreh”-hofer, den er ja gerne beerben würde.
    Und seine Kontrahentin Ilse Aigner ist eine Busenfreundin Merkels.
    ARME CSU!

  176. #111 DE-Versteher (04. Okt 2015 14:36)

    Inzwischen äussert auch der Zentralrat der Juden ganz zaghaft erste Bedenken am Flüchtlingsstrom. Sind die jetzt plötzlich auch Pack, Nazis und Rassisten geworden?

    http://m.welt.de/politik/deutschland/article147173550/Zentralrat-der-Juden-warnt-vor-arabischem-Antisemitismus.html
    —–
    Dem Herrn Schuster ist endlich aufgefallen, dass unter den einfallenden „Flüchtlingen“ auch Israelhasser und Antisemiten sein könnten.
    Jetzt will er die Araber „so schnell wie möglich“ in unsere Wertegemeinschaft einbinden.

    Viel Erfolg!

  177. #122 Heta (04. Okt. 2015 14.56)

    Baberowksi Artikel in der NZZ endet:

    „Deutschland wird sich bis zur Unkenntlichkeit verändern. Der soziale Frieden und der Zusammenhalt stehen auf dem Spiel. Man kann nur hoffen, dass Deutschland an der Aufgabe, die unkontrollierte Masseneinwanderung zu bewältigen, nicht zerbricht. Die Kanzlerin aber verschliesst die Augen vor der Katastrophe, die sie angerichtet hat. Anderenorts sind Politiker schon aus nichti­geren Gründen zurückgetreten.“

    —–

    Traurig, dass sich ein deutscher Publizist einer ausländischen Zeitung bedienen muss für
    einen Kommentar, der in dieser Deutlichkeit in deutschen Blättern überfällig ist.

    Zum Kotzen feige deutsche Journaille, die sich an dieser kommenden Katastrophe mitschuldig macht.

  178. #131 Schüfeli (04. Okt 2015 15:11)
    Das ganze Land muss aufschreien:
    DIE WAHNSINNIGE MERKEL MUSS WEG!
    Sonst bringt sie uns alle um.
    Und zwar im direkten Wortsinn.

    Das Miststück bringt uns auch alle um, das ist keine Übertreibung. Die Drittweltler von 2015 plus Familienachzug = circa 8 Millionen, 2016 dann all inclusive 15 Millionen – und spätestens 2017 haben wir mehr als 30 Millionen aggressive Drittweltler im Land, die außer zutreten und Koran-Suren murmeln gar nichts können. Ein hässlicher, von Grund auf böser Mob. Die werden hier alles plattwalzen und uns aus unseren Häusern vertreiben. Vielleicht machen sie sich auch einen Spaß daraus, diese anzuzünden und die Besitzer vorher darin einzuschließen. Es wird keiner da sein, der uns gegen dieses Gesindel zur Seite steht.

  179. Die deutschen Autofahrer bedanken sich recht herzlich bei ihrer Bundeskanzlerin für die Reduzierung der Radarfallen und anderer Kontrollmaßnahmen aufgrund der anderweitigen Verwendung der Sicherheitskräfte!

  180. Das ist Grösswenwahn.Sagt denn niemand Stopp und bringt diese Frau zum Arzt.Sie ist ehrlich ernsthaft erkrankt.Ihre Aufforderung in die Kirche zu gehen um Bilder anzusehen und jetzt wurde von Gott die Flüchtlingskrise auf den Tisch gelegt.
    Da muss doch jeder helhörig werden.
    Ich bekomme Angst

    .

  181. Die Bajuwaren können sich unsterblich machen und Geschichte schreiben, wenn sie ein Misstrauensvotum Merkels erzwingen und Mutti abgesetzt wird. Dann gibt es Neuwahlen und entweder Gutti (Nachtigall, ick hör dir trapsen) oder Friedrich oder Seehofer macht den Kanzler und koaliert gepflegt mit einer AfD, die zwischen 6 und 10 Prozent erreichen wird. So kann es gehen, ganz ohne Bürgerkrieg. CSU, bitte weiter so, genau so, und den symbolischen Königinnenmord vorbereiten. Die wird ja sowieso Friedensnobelpreisträgerin und UN-Generalsekretärin. Passt doch alles. Sie kann ja auch gerne in die Kirche gehen und beten für die christlichen Opfer des Satans in Oregon, Sydney und Kenia. Sind zusammen weit über 150.

Comments are closed.