asylDie Abschiebung von drei (3!) abgelehnten Asylbewerbern nach Guinea per Flugzeug kostete die nordrhein-westfälischen Steuerzahler 124.607 Euro und 49 Cent [..]. Wenn man nicht drei, sondern 3.000 gewalttätige, abgelehnte Asylbewerber auf dieselbe Weise abschieben wollte, würde das also rund 125 Millionen Euro kosten [..]. Der Fall der drei abgeschobenen Guineer ist wohl ein besonders bizarrer Fall, doch er zeigt ebenso wie die lächerlich geringe Zahl der von Großkonzernen eingestellten Flüchtlinge, dass Deutschlands real existierende Asyl- und Einwanderungspolitik eine einzige Farce ist, die unseren Staat lächerlich zu machen droht. (Die ganze lesenswerte Zusammenfassung des Asylirrsinns von Ferdinand Knauß gibt es bei der WiWo)

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

109 KOMMENTARE

  1. Es geht billiger. Ein altes Containerschiff chartern, da gehen ganz viele drauf. Dann Vor der Küste von Westsahara an Land laufen lassen, fertig. Mittelmeer ist ungünstig, da werden sie nur wieder rausgefischt und nach Deutschland gebracht.

  2. Vielleicht ein Flug in einem Learjet mit inflight candlelight dinner und ein paar Luxushuren?

  3. Wie bescheuert:

    O-Ton Daimler-CEO Dieter Zetsche im September 2015: „Die meisten Flüchtlinge sind jung, gut ausgebildet und hoch motiviert. Genau solche Leute suchen wir.“

    Das erlebt man tagtäglich:

    Der Politik- und Islamwissenschaftler Bassam Tibi, selbst aus Syrien stammend, sagte kürzlich über die jungen syrischen Flüchtlinge: „Wenn solche Männer nicht kriegen, was sie erwarten, werden sie wütend. In der Kultur, aus der ich komme, will man Leute demütigen, die einen wütend machen.“

    Das nenne ich akute Debilität:

    So ein schwacher Staat nimmt es dann auch hin, dass Flüchtlinge und Asylbewerber – unterstützt von den üblichen Aktivisten – eine Schule in Berlin-Kreuzberg „besetzen“, um ihr Bleiberecht zu erzwingen. Den ursprünglich praktizierten freien Zugang zum Gebäude für alle, haben die Besetzer übrigens mittlerweile abgeschafft, da sich zu viele ungebetene Gäste dort einquartiert hatten. Mittlerweile haben die Flüchtlinge eigene Regeln eingeführt, wer rein darf und wer nicht. Damit, wie einer der Aktivisten sagt, „dieser wilde Zuzug, dieses völlig unkontrollierte herein- und herausgehen ein Ende hat“.

  4. Erhält Guinea von uns nicht Entwicklungshilfe? Als Schadenersatz abziehen. Bei den Großkopferten, die da unten dieses Geld einsacken, wird das bemerkt werden und bei der Weiterbehandlung der Verbrecher sicher berücksichtigt. So etwas spricht sich dann auch herum.

  5. Ich sag’s ja, „Knüppel aus dem Sack“! Wirkt Wunder!

    Das bundesdeutsche Absurditätenkabinett.
    Schilda läßt grüßen!

  6. Ich behaupte ja:

    unsere Politiker sind geistig krank!

    Ein normaler Mensch macht das nicht …..

    Geld spielt keine Rolle:

    der Deutsche Michel ist so blöd und schuftet für den Irrsinn unserer Politiker und sie wählen weiterhin das Unvermögen unserer Politiker….

    UNGLAUBLICH!

    Darum:

    Merkel und ihre Lakaien mit samt ihren Staatsmedien, gehören abgewählt und zwar sehr schnell, um weiteren Schaden an der Deutschen Bevölkerung zu verhindern, mit der Folge für einen notwendigen politischen und moralischen Neuanfang…….

  7. Derzeit ist dieser „Lustige Migrantenstadl“ mit fröhlich winkenden Sozialtouristen noch gerade finanzierbar, auch wenn diese sinnlos konsumierten/verbratenen Unsummen an Steuergeldern für die dringend notwendigen Investitionen in die Infrastruktur unseres Landes bitter fehlen.

    Wehe aber, wenn das passiert, wovor viele Experten derzeit dringend waren: ein Crash der vollkommen maroden Finanzsysteme, der den Zusammenbruch unserer Sozialsysteme bewirken würde. Dann fliegt uns der ganze Schwachsinn nur so um die Ohren!

  8. Der FDP-Lindner faselt, wer für die AfD ist, wählt Hass.
    Er und seine Schergen aus seiner Einheitsbreipartei – CDU, CSU, FDP, SPD, Pestgrüne und Die Linke importieren jährlich millionenfach den Hass zwischen Biodeutschen und disharmonischen, kulturfremden Landräubern in unsere geliebte Heimat und nun soll die AfD das Böse sein?
    Tickt der noch richtig?
    Vor allem seine Partei mit der Union und SPD haben vor Jahrzehnten mit den so genannten und ungebetenen Gastarbeitern mit der Ausradierung Deutschlands begonnen.
    Hohlbirnen, wohin man schaut!

  9. #15 martinfry (11. Jul 2016 08:19)

    Merkel bittet…. um Toleranz?

    müsste heißen, „fordert Respekt unserer Kultur, akzeptiert, das es in Deutschland eine andere (Ess)kultur gibt, es zu zu respektieren gilt.

    Wenn die Bundeskanzlerin um etwas bittet, dann zeigt das nur, das es schlimmer ist, als wir glauben zu wissen.

  10. Die 45 Zigeuner mit Abschiebebescheid, die sich den Regensburger Dom als neue Heimstatt ausgesucht haben, wollen übrigens so lange dort bleiben, bis sie ein Bleiberecht bekommen und die Balkanstaaten als nicht sichere Herkunftsländer eingestuft werden. Einige von ihnen haben vorher auch schon andere Kirchen besetzt. Eine Frau meinte, sie könne nicht verstehen, warum der Balkan als sicher eingestuft werde, denn schließlich gäbe es dort keine [für Asylanten kostenlose] Krankenversicherung und keine Reisepässe [damit sie ihre Tradition des fahrenden Parasitentums beibehalten können?].

    Der Dom gehört übrigens nicht der Kirche, sondern dem Freistaat Bayern. Und jetzt mischt sich auch noch die „AntiFa“ ein und macht druck auf den Bischof:

    Haben sich Sinti und Roma mit der Antifa zusammengetan?

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article156937228/Haben-sich-Sinti-und-Roma-mit-der-Antifa-zusammengetan.html

  11. #12 von Politikern gehasster Deutscher (11. Jul 2016 08:14)

    Der FDP-Lindner faselt, wer für die AfD ist, wählt Hass.
    Er und seine Schergen aus seiner Einheitsbreipartei – CDU, CSU, FDP, SPD, Pestgrüne und Die Linke importieren jährlich millionenfach den Hass zwischen Biodeutschen und disharmonischen, kulturfremden Landräubern in unsere geliebte Heimat und nun soll die AfD das Böse sein?
    Tickt der noch richtig?

    Das ist wie ich öfter schon sagte ein Merkelismus. Unheil anrichten und dann mit dem Finger auf andere zeigen.

  12. Es wird so lange gewartet, bis das Kind in den Brunnen gefallen ist. Aber das macht überhaupt nichts, denn dann wird mit Maßnahmen dagegen halten. Also erst ein Problem schaffen, aber gründlich und es dann zu beheben versuchen, auch gründlich. Am besten vor den Wahlen, so wie jetzt.

    Und schon stehen unsere Politikerinnen und Politiker prima da. Wer das Problem eigentlich verursachte, spielt keine Rolle mehr.

  13. Das Foto oben ist eine Montage.

    Im Original haben die keine Wasserflaschen sondern Smartphones.

    sarc.

  14. AUCH GUT !

    3.000,00 EUR BELOHNUNG ! ! !wanted
    Wer kennt diese Männer ? ? ?

    FOTOS !!!
    1. Täterbeschreibung: männlich, 20 – 40j, 188 – 190cm, 90 – 100kg, Hautfarbe schwarz (Ausweis steht zwar 1991, könnte aber alles falsch sein!)

    2. Täterbeschreibung: männlich, 18 – 30j, Größe und Gewicht unbekannt, Hautfarbe weiß, bekannte Telefonnummer: +49 1521 4879347 (hat uns blockiert)
    Alias: Flamur Buja, wohnhaft irgendwo in Heinsberg

    3. Täterbeschreibung: keine
    Alias: Liridona Shala, Wohnhaft irgendwo in Heinsberg

    https://www.facebook.com/av.rentme/posts/1086832034729485

  15. Tschechien: Nationale Landwehr gegründet

    In Tschechien formiert sich eine »Nationale Landwehr«, die es als ihre Aufgabe ansieht, das Land gegen den »massiven Zufluss von islamischen Immigranten« zu verteidigen.

    Die verantwortlichen Organisatoren würden den Mitgliedern empfehlen, sich zu bewaffnen. Der Landwehr sollen ebenfalls Ex-Militärs und Veteranen angehören und sich bereist mit Schuss-, Hieb- und Stichwaffen versorgt haben. (SB)

    http://www.metropolico.org/2016/07/10/tschechien-nationale-landwehr-gegruendet/

  16. Die Politiker ALLER Altparteien die seit Jahrzehnten diese Zuwanderungsmisere ignorieren [1] oder aktiv fördern, können diesen Karren nicht mehr aus dem Dreck ziehen. Es müssen neue Politiker ans Rudern, die hoffentlich den Willen haben entschlossen zu handeln [2]. Wenn die Blockparteien ihr Altpersonal und -programm entsorgt haben, können sie dann auch wieder ran.

    zu [1] Wie sich z.B. die Situation mit den Libanesen- und Kurdenclans entwickeln würde war schon in den neunziger Jahren klar (kukst du USA). Aber Naivität gepaart mit Unfähigkeit und Nach-mir-die-Sintflut und bei den Grünen wahrscheinlich sogar Böswilligkeit haben eine Lösung verhindert. Jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen und es geht nur noch alle Abschieben, auch unter Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft.

    zu [2] Wenn Deutschland als Demokratie und Rechtsstaat, Kultur-, Bildungs-, Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort überleben will, muß die Ausbreitung des Islam Rückgängig gemacht werden. Das heißt alle Kriminellen, Integrationsverweigerer und Sozialschmarotzer abschieben. Auch hier ggf. unter Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft. Das sind wahrscheinlich 90% der z.Zt. 6-7 (?) Mio hier lebenden Muslime. Im restlichen Europa natürlich genau so.

  17. @ #23 Frankoberta (11. Jul 2016 08:32)

    Mietwagen klauen ist in der Schweiz Veruntreuung und wird deshalb nicht von der Versicherung abgedeckt, idR bleibt der Vermieter auf dem Schaden sitzen. Wie es nach deutschem Recht ist weiss ich nicht, die Bounty spricht aber dafür.

  18. #22 Frankoberta (11. Jul 2016 08:31)

    Beim Bürgerfest: Asylbewerber greift Frauen in Schritt […] Und er streckte einen Mann mit einem Faustschlag nieder.

    Danke für den Link! Der andere „Mann“ war übrigens ein Türke, und auch einen Syrer hat es erwischt. Pack schlägt sich, Pack verträgt sich…

  19. Und? Wer weiß denn, ob sie sich nicht wieder auf den Weg machen? Ist doch kein Problem, selbst ohne Papiere – am Brenner z.B. wird (immer noch) nicht richtig kontrolliert. Es kommen täglich hunderte über die Grenze. Man hört und liest nur nichts.
    Italien müsste mal richtig Druck gemacht werden, gekoppelt mit gesamteuropäischer, militärischer Marine-Hilfe á la Australien: abdrängen, kleines Proviantbündel mitgeben, geleiten und retour.
    Wer in die Zivilisation will, soll erst mal beweisen, dass er es wert ist.
    Aber wie ich den grün-linken Komposthaufen kenne, beschließen die noch den Brückenbau über’s Mittelmeer.

  20. Ein bisschen populistisch von der Wirtschaftswoche herausgepickt.
    Es sind nicht alle Abschiebungen so extrem teuer.
    Trotzdem keine Neuigkeit. Seit nunmehr vier Jahrzehnten kosten eben auch die wenigen Abschiebungen jede Menge Geld.
    Weil man meist nur das kriminelle Pack rausbekommt und oftmals nicht mal die.
    Trotzdem werden Abschiebungen gerade von Libanesen und Kosovo-Albaner fast nie in der Praxis ausgeübt.
    Das ist der eigentliche Skandal.
    Ich weiss nun nicht um die Authentizität der Bilder der Wirtschaftswoche. Doch eine Tatsache wird auch verdeutlicht !
    Die Herren Asylanten kommen mit nichts und gehen mit sehr viel Gepäck. Weil die sich in dem Zeitraum hier alles angeeignet haben.

    Bei mir würde die nur mit den Klamotten kommen, mit denen sie auch eingereist sind. Und ein Smart Phone oder ähnliches würde ich sicherstellen, um damit zumindest einen Teil der Kosten zu decken. Die spinnen die Römer ähm die Deutschen, nein die Erschaffer des Weltsozialamtes.

  21. #13 Falkenhorst (11. Jul 2016 08:16)

    Der Asyl-Irrsinn hat nur einen Namen: Merkel

    Nein, das ist so nicht wahr. Es sind viele Schuldige, Merkel ist da „nur“ die Hauptschuldige. Seehofer, Schäuble, Gabriel, Trittin, Roth, Fischer, Özdemir, SPDCDULINKEGRÜNEFDP gehören ALLE mit zu den Schuldigen. Die gehören vor ein ordentliches Gericht. Bald.

  22. #24 Schnitzel0815 (11. Jul 2016 08:38)

    Ich geb dir im Prinzip recht, aber das Abschieben wird nicht so einfach sein, denn die werden sich wehren.

    Es wird bestimmt zu einem sehr hässlichen Bürgerkrieg kommen, denn es sind einfach sehr viele.

    Meiner Meinung geht das nur noch, wenn das Miltär komplett mitzieht, kurzfristig grosse Internierungslager eingerichtet werden und die Leute täglich unter Waffengewalt in grossen Konvois Richtung Levante gekarrt werden.

    Keine schönen Aussichten für unser Zukunft, dank Merkel und ihrer Vasallen.

  23. #11 Marie-Belen (11. Jul 2016 08:13)

    Da kann man nur vor Neid erblassen….

    .
    „Tschechien: Nationale Landwehr gegründet

    In Tschechien formiert sich eine »Nationale Landwehr«, die es als ihre Aufgabe ansieht, das Land gegen den »massiven Zufluss von islamischen Immigranten« zu verteidigen.“

    http://www.metropolico.org/2016/07/10/tschechien-nationale-landwehr-gegruendet/

    So begrüßenswert diese tschechische Maßnahme auch ist, so muss man doch mal ernsthaft fragen wozu Tschechien eigentlich eine Armee hat ?
    Spielen die nur Statisten für Staatsempfänge und nudeln die Dienstpläne hoch und runter ?
    Wenn die nicht in der Lage sind ihre Grenzen zu schützen und die ungebetenen Einwanderer abzuwehren dann kann man die Armee auch gleich in die Tonne treten.

  24. Es ist gewollt, dass die Leute hierbleiben.
    Abgeschoben werden nur die, die zu brav sind, an ihrem Wohnort auf Abschiebung warten und abgeschoben werden um das Flugzeug voll zu kriegen. Diejenigen, die schön quer treiben, sich verstecken und frech sind, bleiben in Deutschland.
    Und das alles nur, weil die deutschen Politiker und Parteien zu uneins sind, um sich auf ein Einwanderungsgesetz zu einigen und damit eine Argumentation zu haben, alle Asylbewerber direkt an der Grenze bis zum Abschluss des Asylverfahrens festzuhalten, bis geklärt ist ob ein Asylgrund besteht und die anderen rigoros zurück zu schicken, weil sie zumindest eine rechnerische Chance haben nach D einwandern zu dürfen.

  25. Nebenbei !
    Im Staatsfernsehen prangt die Nachricht, dass deutlich weniger Hartz IV Dauer-Empfänger zu vermelden sind. „Nur“ noch 2,57 Millionen Dauerleistungen.
    Naja ! Dafür hat man rund 2 Millionen neuen Dauerempfänger von Hartz IV auf unser aller Kosten reingeholt.

    Und am dem Amt werden weiter die Herren Asylanten und Ausländer nett behandelt (mit Dolmetscher, Beratung oder extra Job Center wie in Dortmund mit Personen, die alle wichtigen Sprachen beherrschen) und der wirklich bedürftige Deutsche erniedrigt.
    Der macht dann für caritative Einrichtungen Tätigkeiten für einen Euro. Und mache freuen sich noch über den Euro.
    Wäre ja auch Quatsch diese Menschen vernünftig zu schulen, damit sie aus der Mühle herauskommen.
    Die Herr Flüchtlinge fahren lustig durch die Gegend, wie es ihnen passt und Spass macht. Denn hier sind Tätigkeiten freiwillig.
    Der Deutsche wird mit Leistungskürzungen beglückt, wenn er die Erniedrigung eines 1 Euro Jobs nicht über sich ergehen lässt.

    Dann macht der DGB noch die massive Propaganda für Flüchtlinge http://www.dgb.de/extra/fluechtlinge.
    Ist ja auch besser als für die Beitragszahler oder die heimischen Arbeitnehmer Programme zu starten.

    Man bekommt in Deutschland ja eher einen Orden, wenn man einen dahergelaufenen Flüchtling einstellt, als dass man einem Landsmann wenigsten eine Chance gibt.

  26. #11 Marie-Belen (11. Jul 2016 08:13)
    Da kann man nur vor Neid erblassen….
    .
    „Tschechien: Nationale Landwehr gegründet

    In Tschechien formiert sich eine »Nationale Landwehr«, die es als ihre Aufgabe ansieht, das Land gegen den »massiven Zufluss von islamischen Immigranten« zu verteidigen.“

    http://www.metropolico.org/2016/07/10/tschechien-nationale-landwehr-gegruendet/

    In der Tat. Wenn man nett fragt, könnte ich mir gut Vorstellen das diese auch Gelände und Waffen für eine Wochenendausbildung für deutsche Gruppen zur Verfügung stellen. Das Sudetenland mit umgekehrten Vorzeichen sozusagen.

  27. #30 Grenzedicht (11. Jul 2016 08:50)

    OT
    Angela Merkel
    „Stehe zu jeder Entscheidung, die ich getroffen habe“

    Ha! Das sehen wir ja noch…

  28. Köln ist und bleibt die Realsatire des Schreckens, das Fanal der Asylfreunde und Bessermenschen.

    Die Polizei, behauptet Mounir, habe nicht eingegriffen. Also macht er mit: „Ja, hier und da habe ich welche angefasst. Ich nehme die Schuld auf mich. Ich und Mohammed und Ali und Nabil und Kadur, ja, wir haben gegrapscht, und die sollen mal keinen Weltuntergang draus machen. Es tut uns leid. Es gab Feuerwerk, und wir wollten Fickificki machen, das ist alles. Zwar sind alle deutschen Männer Muschis, aber es ist ja auch nicht so, als würden die nie grapschen!“

    Mit den Muschis hat er richtig Recht. Wieso lassen gestandene Männer weiter die Bundeskanzlerin gewähren, die späte Rache von Helmut Kohls Eunuchenriege?

    Der Treppenwitz der Flüchtlingspolitik ist köstlich. Aber ein wenig teuer der Spass.

  29. #23 Frankoberta (11. Jul 2016 08:32)

    AUCH GUT !

    3.000,00 EUR BELOHNUNG ! ! !wanted
    Wer kennt diese Männer ? ? ?

    FOTOS !!!
    1. Täterbeschreibung: männlich, 20 – 40j, 188 – 190cm, 90 – 100kg, Hautfarbe schwarz (Ausweis steht zwar 1991, könnte aber alles falsch sein!)

    2. Täterbeschreibung: männlich, 18 – 30j, Größe und Gewicht unbekannt, Hautfarbe weiß, bekannte Telefonnummer: +49 1521 4879347 (hat uns blockiert)
    Alias: Flamur Buja, wohnhaft irgendwo in Heinsberg

    3. Täterbeschreibung: keine
    Alias: Liridona Shala, Wohnhaft irgendwo in Heinsberg

    https://www.facebook.com/av.rentme/posts/1086832034729485

    —–

    Sehr schön:)
    Vor allem haben die keine Chance dem das Auto nicht zu vermieten.
    Ausweis in Ordnung, Führerschein, Kreditkarte und das Auto muss rausgegeben werden.

    Ansonsten heißt es wieder Nazi

  30. ot „Diese Diebe raubten meine Mutter aus“
    Sohn sucht auf Facebook nach Tätern. Der Rest des Artikels versteckt sich hinter der Bild Paywall. Die Zigeunervisagen darf man aber umsonst sehen:

    http://www.bild.de/bild-plus/news/inland/ueberfall/bei-alter-dame-live-aufgezeichnet-46736342,var=x,view=conversionToLogin.bild.html

    Ich habe versucht den Originalbeitrag auf Facebook zu finden, aber ohne Erfolg. Kann natürlich auch sein, dass er dort auch wegen „Hetze“ gesperrt wurde.

  31. Thug Who Died On Facebook LiveStream Just Had His Narrative DESTROYED! Everything Was A LIE! WOW!

    As has been widely reported, Philando Castile was shot by a St. Anthony, MN Police Officer on Wednesday, July 6.

    Castile’s girlfriend, Diamond Reynolds, live-streamed what occurred after he was shot, and provided her own narrative to millions of viewers. Now, what Reynolds told everyone, is being contradicted by official police transcripts and testimonies.

    In the wake of Castile’s death, and that of Alton Sterling, everyone from Obama, to the governor of Minnesota, liberal media, and Black Lives Matter, spun a story to the nation that racist white cops were killing innocent, do-gooder blacks in genocidal proportions.

    The result of that story being told was the deaths of 5 Dallas cops, with 7 others shot and wounded.

    And now it’s turning out that every single piece of the story… was a lie.

    http://freedomdaily.com/thug-died-facebook-livestream-just-narrative-destroyed-everything-lie/

  32. „Früher reichte oft eine Uniform, um Deutschen Respekt einzuflößen.“

    Diese Aussage des SPD-Hetzblattes HAZ, welches Kommentare neuerdings nicht mehr zuläßt, ist eine bodenlose Unverschämtheit und Beleidigung.

    .
    „Schutz gegen Übergriffe Bahn rüstet Mitarbeiter mit Bodycams aus

    Weil immer mehr ihrer Mitarbeiter von gewaltbereiten Reisenden attackiert werden, setzt die Bahn jetzt auf moderne Methoden der Abschreckung: Das Unternehmen rüstet Mitarbeiter mit Körperkameras aus. “

    http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Uebergriffe-auf-Mitarbeiter-Schutzmassnahme-Bahn-testet-Bodycams

  33. Den ursprünglich praktizierten freien Zugang zum Gebäude für alle, haben die Besetzer übrigens mittlerweile abgeschafft, da sich zu viele ungebetene Gäste dort einquartiert hatten. Mittlerweile haben die Flüchtlinge eigene Regeln eingeführt, wer rein darf und wer nicht. Damit, wie einer der Aktivisten sagt, „dieser wilde Zuzug, dieses völlig unkontrollierte herein- und herausgehen ein Ende hat“.

    Nette Schlußpointe.
    Von diesen „Aktivisten“ kann der Staat noch was lernen.

    II
    Der Asyl-Irrsinn hat nur einen Namen: Merkel
    #13 Falkenhorst (11. Jul 2016 08:16)

    Nein, er hat viele Namen. Es ist das gesamte Juste Milieu. Ohne dessen Unterstützung, ja Anfeuerung, wäre das alles nicht möglich gewesen. Die Sache mit der Gerhart-Hauptmann-Schule (oben) zum Beispiel war lange vor Merkels irrsinniger Grenzöffnung:

    So ein schwacher Staat nimmt es dann auch hin, dass Flüchtlinge und Asylbewerber – unterstützt von den üblichen Aktivisten – eine Schule in Berlin-Kreuzberg „besetzen“, um ihr Bleiberecht zu erzwingen.

  34. #30 Grenzedicht
    Angela Merkel:
    „Stehe zu jeder Entscheidung, die ich getroffen habe“

    Und die korrupten Schmierfinken der
    WEITERLEITER – LÜGENPRESSE
    natürlich auch.

    Man mag sich gar nicht ausmalen, zu welchen
    Schandtaten diese HERRSCHAFTEN unter
    Anleitung eines Herrn MIELKE oder eines
    DR.GOEBBELS fähig wären.

    Diese CHARAKTERMASKEN sollen noch einmal mit
    dem Finger auf ihre Altvorderen der dreißiger
    Jahre zeigen.

    Der Unterschied ist allenfalls graduell.
    Auch ohne STASI oder GESTAPO kann man offensichtlich ein ganzes Volk terrorisieren.

    DER FEIND IN UNSEREM KÖRPER

  35. #28 RechtsGut (11. Jul 2016 08:45)

    Ja, der gleiche Gedanke. Die Medien gehören auch noch dazu. Und die „Refugees Welcome“-Plärrer. Eben: das gesamte Juste Milieu.

  36. #31 schrottmacher (11. Jul 2016 08:53)

    Es ist gewollt, dass die Leute hierbleiben.

    Zwar wahrscheinlich weniger von politischer denn von wirtschaftlicher Seite.

    Die Nahles von den Spezialdemographen machte ja den Fehler mit dem Mindestlohn. Da sannen die Arbeitgeberverbände natürlich auf eine Retourkutsche. (Die sie zwar schon bereuten. Billige Arbeitskräfte nutzen wenig, wenn nichts dabei herauskommt).

    Vorerst ist jedes Dorf in Deutschland quasi über Nacht zu Klein-Kabul mutiert. Und man stellt sich die Frage, wie lange man noch mit Deutsch in seiner Ex-Heimat durchkommt.

  37. #43 opferstock (11. Jul 2016 09:15)

    Westsahara ist sehr schön für Schutzsuchende, die keinen Schutz brauchen. Alles was sie brauchen. Kuckt auf dem Bild, da ist so viel Platz, dass jeder sich seine eigene Moschee bauen kann.
    Und man fährt dort Mercedes.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Westsahara#/media/File:Laayoune-miltary_checkpoint.jpg

    Gibt es Moscheen auch in Kapellenform?

    Mir scheint es eher der Reaktorbehälter von einem Atomkraftwerk. Aber wo sind die Kühltürme? Und wo kommt das Wasser her?

  38. Immer,wenn man denkt,es geht nicht schlimmer,dann gibt es irgendeinen neuen Wahnsinn.Unsere Politiker sind eindeutig geisteskrank.Wie in diesem Artikel beschrieben,unser Rechtsstaat ist nur noch eine Lachnummer.KOTZ!!!
    Ein Bekannter arbeitet seit Neuestem in einer Erstaufnahmeeinrichtung.Und wie hier auf PI schon oft festgestellt wurde,nur ein Bruchteil dessen,was dort passiert,dringt an die Öffentlichkeit.Täglich mehrfach Polizeieinsätze,Gewalt und sexuelle Übergriffe.Viele,gerade Kinder,benutzen nicht die Toiletten und verrichten ihre Notdurft an allen Ecken,die Mitarbeiter oder Reinigungsdient müssen die Stuhlganghaufen wegputzen.Neue Möbel landen nach ein paar Wochen als Sperrmüll im Container,sofort werden neue angeschafft.
    Wenn ich bedenke,wie hart wir für unser Geld arbeiten müssen und für dieses(es gibt fast keine Worte mehr)GESINDEL wird das sauer verdiente Steuergeld mit vollen Händen ausgegeben,dann habe ich nur noch eine heilige Wut auf diesen Staat und seine Verbrecher-Politiker.Man müßte Fr.Merkel mal für eine Woche in eine Aufnahmestelle verfrachten und sie dort putzen lassen.
    Damit sie einmal hautnah mitbekommt,was sie uns allen mit dieser verheerenden Migrationspolitik antut.

  39. #23 Frankoberta (11. Jul 2016 08:32)

    AUCH GUT !

    3.000,00 EUR BELOHNUNG ! ! !wanted
    Wer kennt diese Männer ? ? ?

    https://www.facebook.com/av.rentme/posts/1086832034729485

    Eine Bitte, solche Seiten immer Archivieren. Es ist gut Möglich das diese Morgen schon nicht mehr Abrufbar ist. Auch Leser von PI können Links archivieren, ich mach das z.B. als Service für die Nachwelt.

    Archiv der Web-Ansicht der Facebook-Seite
    http://archive.is/p1a0i

    Archiv der mobilen Ansicht der Facebook-Seite
    http://archive.is/Yiwzy

    —-
    Webseiten können hier http://archive.is/ und hier https://archive.org/web/ Archiviert werden.

    —-
    Zum Aufrufen einer archivierten Seite, einfach den Link in das entsprechende Feld kopieren. Falls die Seite archiviert ist, werden einem dann die verfügbaren Schnappschüsse der Webseite angezeigt.

  40. „Früher reichte oft eine Uniform, um Deutschen Respekt einzuflößen.“
    #38 Marie-Belen (11. Jul 2016 09:08)

    Wer so denkt, gehört zu den Ewiggestrigen, den Zurückgebliebenen und Abgehängten. Ein typischer AfD-Wähler eben.

    –>
    Der FDP-Lindner faselt, wer für die AfD ist, wählt Hass.
    #12 von Politikern gehasster Deutscher (11. Jul 2016 08:14)

    Eine Hochburg der AfD: Die Haßberge.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ha%C3%9Fberge

  41. Volkstanz als Kulturpopulismus in Kiel

    „Beim Fest der Kulturen gab es ein fröhliches Durcheinander. Tänzer, Sänger und Musikanten verschiedener Kontinente ließen das Museumsgelände wie eine Insel des friedlichen Miteinanders erscheinen.“
    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Rendsburg/Freilichtmuseum-lud-zum-Fest-der-Kulturen

    „Gerade angesichts des aktuellen Übergriffs auf eine muslimische Frau in Kiel sah sich das Museum bestärkt, ein Zeichen des Miteinanders zu setzen.“

    Zur Erinnerung: Es sind die hier tanzenden Kleinasiaten-Griechen, Juden und zunehmend Deutschen, die vor den hier tanzenden Moselmen
    Angst haben und fluechten – und so vor allem ihre Kultur vor moselmen-kulti *bewahrten*.

    Und die Turko-Deutsche Moselmin wurde von einem Asylanten aus Russland geschlagen.

  42. Da muss es doch einen Namen geben, wer das Charterflugzeug Projekt unterzeichnet hat! Wer ist das? Warum erfährt man das nicht wer seine Unterschrift darunter gesetzt hat!

  43. Herr Knauß, Ihr Artikel ist zwar zutreffend
    aber doch völlig wirkungslos angesichts einer
    schwarz-rot-grün aktiven Diktatur in diesem
    Land. Wenn jetzt einzelnen Journalisten wie
    Ihnen so langsam dämmert, wohin uns die poli-
    tische Verräterbande von CDU, SPD und GRÜNEN
    in diesem Land geführt hat, hilft das nicht
    mehr viel. Im Gegenteil, Sie und Ihre Berufs-
    kollegen hätten schon vor vielen Jahren auf
    die Gefahr der islamischen Übernahme Deutsch-
    lands hinweisen müssen. Doch nichts derglei-
    chen ist geschehen. Selbst als die in meinen
    Augen verrückte Merkel die Grenzen dieses Lan-
    des für den mohammedanischen Abschaum der Welt
    öffnete, haben die meißten Ihrer Kollegen noch
    Beifall geklatscht. Und die Großindustrie ist
    eine Hure, deren das Schicksal Deutschlands
    sowie so egal ist. Das sah man schon in den
    1960er Jahren als man die ersten Mohammedaner
    in dem Falle Türken hierher Zutritt gewährte.
    Und dieser Kardinalfehler wurde zu Gunsten der
    Großindustrie gemacht. Die sich widerum ein
    Dreck darum scherte, daß diese mohammeda-
    nischen Hilfsarbeiter nach Ablauf von 2 Jahren
    wieder in ihre anatolischen Allah-Hinterhöfe
    zurückgekehrt wären wie es vereinbart war.
    Viele Millionen Biodeutsche haben heute das
    auszubaden, was diese verräterische Politban-
    de aus CDU und vor allem SPD Ihnen damals ein-
    gebrockt hat. Der deutsche Patient wird von
    diesem wuchernden Islamgeschwür nur noch durch
    eine Radikaloperation gerettet werden können.
    Nur wenn CDU, SPD vor allem aber den GRÜNEN
    und auch den Linken die Macht genommen wird,
    besteht eine Hoffnung Deutschland wieder zu
    einem blühenden und gedeihlichen Gemeinwesen
    werden zu lassen. Solange aber der islamische
    Müll weiterhin in Deutschland abgeladen wird,
    werden wir in einer religiös stinkenden Islam-
    deponie verkommen.

  44. Tumulte und Rangeleien in Reutlingen
    14-jähriges Mädchen auf Festival begrapscht

    Bei dem Tatverdächtigen handle es sich um einen etwa 14 bis 16 Jahre alten Jugendlichen mit dunklem Teint und hochgestellten, kurzen, dunklen Haaren. Dieser soll zum Tatzeitpunkt ein weißes Oberteil getragen haben, hieß es.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.tumulte-und-rangeleien-in-reutlingen-14-jaehriges-maedchen-auf-festival-begrapscht.2e715518-a567-41b6-9d2f-0da70baf390b.html

  45. Aus meiner Sicht ist jede Rechte Strömung, jedes rechte Gedankengut abzulehnen, genauso wie jedes Linke. Aus diesem Grund ist es um so wichtiger, dass sich eine Partei der Mitte etabliert wie die AFD, als Gegenpol gegen die etablierten Linksparteien wie CDU, SPD, linke, Grüne und FDP.

  46. Ich muss Thilo Sarrazin entschieden widersprechen: Deutschland schafft sich nicht ab; Deutschland hat so was von fertig, dass es schlimmer kaum geht!

  47. @ #62 DonCativo (11. Jul 2016 09:35)

    Wir leben jetzt in einer Diktatur, uns kann wieder nur das Ausland retten.

  48. #52 Blue02 (11. Jul 2016 09:18)

    Gibt es Moscheen auch in Kapellenform?

    Mir scheint es eher der Reaktorbehälter von einem Atomkraftwerk. Aber wo sind die Kühltürme? Und wo kommt das Wasser her?

    Das sind islamische Reaktoren, die kühlt Allah. Klar, hin und wieder fliegt eine in die Luft, aber Allah hat gut zu tun und kann nicht überall sein. Er muss genau schauen, welcher sich nicht an seine Gebote hält, damit er mit denen später abrechnen kann. Ihr solltet die Bücher sehen bei Allah mit Sünden seiner Anhänger, das sind Bibliotheken. Im Kloran steht nichts von Computern, daher die umständliche Handhabung.

  49. Statt im Mittelmeer Schlepperdienste zu leisten müßte die Bundeswehr einige Militär-Transport-Flugzeuge, meinetwegen alte Transall, zweckdienlich umrüsten und einen Abschiebe-Shuttle-Dienst einrichten. Da die Dinger sowieso regelmäßig bewegt werden müssen und auch Schulungsflüge für neue Piloten durchgeführt werden müssen wäre diese Variante wennn nicht kostenneutral so doch relativ günstig.

  50. Man wird da Kohle rausgehauen. Das müsste mal richtig publik gemacht werden was für eine verkommene Politik gemacht wird. Darauf sind diese Deppen auch noch stolz.

  51. Klar passt das dem Maas-Männchen nicht LOL

    Der Weltkonzern Facebook lässt sich nicht gern vom Merkel-Regime diktieren!

    Facebook ist „Katalysator für den Hass“: So begründet das Journalistenbündnis Netzwerk Recherche die Entscheidung, warum es das Unternehmen zum Informationsblockierer 2016 ernannt hat.

    Facebook wurde durch die Verleihung zum Informationsblockierer der Jahres ernannt. Thilo Weichert, Jurist und Ex-Datenschutzbeauftragter des Landes Schleswig-Holstein, sagte in seiner Laudatio: „Seit Jahren verweigert sich das Unternehmen der kritischen Öffentlichkeit.“ Facebook sei kaum erreichbar und stelle sich nicht der Diskussion. „Dieses Wegducken, verbunden mit der Verbreitung von Jubelmeldungen, hat System“, so Weichert. „Facebook ist nicht sozial, dann wäre es offen und transparent*, es ist unsozial.“

    *Transparent für die deutsche Stasi … so hätten die das doch gern.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/facebook-bekommt-verschlossene-auster-von-netzwerk-recherche-a-1102224.html

  52. #29 Taranaka (11. Jul 2016 08:48)
    #24 Schnitzel0815 (11. Jul 2016 08:38)

    Ich geb dir im Prinzip recht, aber das Abschieben wird nicht so einfach sein, denn die werden sich wehren.

    Es wird bestimmt zu einem sehr hässlichen Bürgerkrieg kommen, denn es sind einfach sehr viele.

    Meiner Meinung geht das nur noch, wenn das Miltär komplett mitzieht, kurzfristig grosse Internierungslager eingerichtet werden und die Leute täglich unter Waffengewalt in grossen Konvois Richtung Levante gekarrt werden.

    Keine schönen Aussichten für unser Zukunft, dank Merkel und ihrer Vasallen.

    Ich denke NUR mit Zwang wird es nicht gehen, schon alleine weil sonst der Gutmichel Heulen muss. Von daher müssen auch finanzielle Anreize gesetzt werden, z.B. von den Chinesen eine Millione Wohnungen dort bauen lassen und anderes. Teuer, aber immer noch günstiger als sie hier für Generationen zu Alimentieren, sonst Bürgerkrieg.

  53. @ #76 katharer (11. Jul 2016 09:59)

    An ihrer Figur, Physiognomie und Hautfarbe ! Schau mal die Beine an, es liegt nicht dran, dass es Nacht ist.

    Das sind die Pieds Noirs.

    Außerdem hab ich heute Morgen noch einen Clip gesehen, wo viele dieser Sorte herumrannten.

    Marollaner , Algerier, syrer usw. haben oft keinen arsch in der Hose, sie sind sehr schmähchtig . Türkische Männer haben oft einen breiten arsch.

    Das sage ich aus der Sicht einer Frau. Deutsche Männer haben in der Regel die besseren Figuren.

    Das heißt, größer, kräftiger, schmale Hüften trotzdem Knackarsch, breitere Schultern.

    Ich erkenne die Unterschiede immer schon von Hinten. Auch die Franzosen sind anders gebaut als die vom Maghreb.

  54. Ein Staat ist auch durch seine Grenzen definiert. Ein Territorium, das keine fest umrissenen Grenzen hat, ist kein Staat.

    Islamische Terroristen, denen befristet der deutsche Pass entzogen wird, können sich mit ihrem Zweitpass natürlich immer noch frei bewegen. Doch jetzt aufgepasst! Wenn sie dieses Territorium verlassen, bekommen sie einen Sperrvermerk und dürfen nicht wieder einreisen!

    Diese Schikane! Sie müssen sich, um dieses Territorium wieder zu betreten tatsächlich in den Zug der Invasoren einreihen.

    Ein Territorium, das beliebig betreten werden kann, ist kein Staat. Noch nicht einmal eine Farce.

  55. Das hat doch alles System:
    Die Blöd-Zeitung als Haus und Hof Blatt der Bescheuerten will uns in Panik versetzen mit der Nachricht:
    Die Abschiebung ist doch so teuer liebe Leute-dann behalt mer se doch lieber hier. Und der bescheuerte Michel stimmt zu und sagt ja, ja dann behalt mer se lieber hier.
    Doch selbst die so teuere Abschiebung käme uns wohl immer noch billiger, als wenn dieses Gesockse weiter in unserer sozialen Hängematte abhängt, und Nachzug sowie daheimgebliebene mitversorgt werden. OH,- Ich hab eine Wut-ich darf hier nicht mehr lesen, das tut meiner Gesundheit nicht gut.

  56. 🙁 Das Artikelfoto

    Autsch, tun mir die Augen weh,
    wenn ich solche Männchen seh´!
    Dunkel, gierig, triumphierend,
    siegesgewiß einmarschierend.

  57. #57 Wilhelmine (11. Jul 2016 09:22)
    „Reutlingen: Mädchen in der Warteschlange begrapscht“

    Der Lügenpresse ist auch keine Verdrehung zu peinlich. Ein Artikel über sexuelle Übergriffe in Frei- und Hallenbädern ist im Untertitel mit großen Lettern überschrieben: „Nichtdeutsche Täter erstmals in der Mehrheit“</b Im Artikel steht dann tatsächlich: „In den vergangenen Jahren waren die meisten Tatverdächtigen Deutsche“

    Ja, Passdeutsche. Doppelpassdeutsche.

  58. #57 Wilhelmine (11. Jul 2016 09:22)
    „Reutlingen: Mädchen in der Warteschlange begrapscht“

    Der Lügenpresse ist auch keine Verdrehung zu peinlich. Ein Artikel über sexuelle Übergriffe in Frei- und Hallenbädern ist im Untertitel mit großen Lettern überschrieben: „Nichtdeutsche Täter erstmals in der Mehrheit“</b

    Im Artikel steht dann tatsächlich:

    „In den vergangenen Jahren waren die meisten Tatverdächtigen Deutsche“

    Ja, Passdeutsche. Doppelpassdeutsche.

  59. Der Verfassungsschutz prüft laut Medienbericht, ob er Mitglieder der AfD beobachten solle. In Bayern und Baden-Württemberg STEHEN BEREITS AfD-Politiker unter Beobachtung.

    „Beobachtung“ bedeutet in Wirklichkeit „Stalking und Psychoterror“. Die Zielpersonen werden systematisch entnervt, damit sie Verhaltensstörungen bekommen. Hat man mit dem NSU gemacht, hat man mit der Piratenpartei gemacht, hat man mit Petry und Meuthen gemacht, wird man mit jeder nächsten NICHT-UnitedNations-KONFORMEN Partei wieder tun.

    Verfassungsschutz, BND und Polizei sind Institutionen, die den United Nations (hauptsächlich den USA) dienen. Die UN erzieht die Deutschen zur Multikulti-Selbstzerstörung, beispielsweise in Ostdeutschland und Polen ist man weniger Suizid-begeistert und mehr patriotisch, weil dort die Russen das USA-Multikulti-Getue abbremsen. Die Russen dämmen ja auch USA’s Nato-Osterweiterung in der Ukraine ein, leider treibt der Kampf Russland&Iran&Syrien gegen USA&Saudis die Sch…Flüchtlinge ausgerechnet zu uns. Von den drei Istanbul-Bombern (1 Russe, 1 Usbeke, 1 Kirgise, alle ins Bückfurzen konvertiert) hat übrigens der Russe (tschetschenischer Herkunft) 2003 seinen Flüchtlingsstatus von Österreich anerkannt worden, weswegen man ihn jetzt nicht nach Russland ausliefern dürfe wegen UN-Konvention.
    http://www.zerohedge.com/news/2016-07-01/isis-mastermind-behind-istanbul-terrorist-attack-was-refugee-protected-europe

  60. Das habe ich eben dem Berliner Bürgermeister Michael Müller in seinen Facebook Auftritt schreiben wollen. Es hat dort keine Minute gestanden … Das ist offenbar zu viel für die Nerven unserer „vorbildlichen Demokraten“.

    Herr Müller, was wäre wohl in der Stadt, ja im ganzen Land und in den Medien los, wenn das hier von z. B. der AfD veranstaltet worden wäre? Wir würden monatelang mit Sondersendungen bombardiert, die Parteien, besonders die Ihre, würden uns wieder erzählen, wie schlecht wir seien usw. Aber das es ja die bevorzugten „Erste-Klasse-Bewohner“ dieses Landes sind, hört man nichts in den Medien davon, nicht von den Parteien, schon gar nicht von der SPD und auch nicht von Ihnen. Da sind der Hitlergruß und Titulierungen wie „Drecksjuden“ oder Wünsche wie „Ihr solltet alle vergast werden“ offenbar nicht so schlimm oder eine „kulturelle Eigenheit“ . Das soll hier ein Rechtsstaat sein? „Recht“ sollte auch mit „gerecht“ zu tun haben. Aber was soll’s, im Zweifelsfall wird eben wieder ein „Runder Tisch gegen Rechts“ eingerichtet. Und Ihr wundert Euch über Politikerverdrossenheit und das Attribut Lücken- bzw. Lügenpresse? Meine tiefste Verachtung! http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/24853

  61. Guckt mal hier:

    http://www.morgenpost.de/wirtschaft/article207815223/Seit-Fruehjahr-haben-30-000-Fluechtlinge-einen-neuen-Job.html

    Interessant ist die Beschäftigung vieler Migranten im Wachdienst. Vom Migranten zum Aufseher eines Asylantenheims?! Herz, was willst Du mehr, um Strippen zu ziehen? Da macht man den Bock mal eben zum Gärtner. Aber psssssssst darüber spricht man besser nicht laut. Schließlich sind auch diese neuen Aufseher Teil der zusammengesuchten 30.000 Migranten aus 1 Mio. und mehr, die jetzt unsere Renten sichern.

  62. So funktioniert es mittlerweile: Nicht mehr der Bundestag entscheidet, sondern Berater und das Kanzleramt.

    Gerald Knaus: Dieser Mann hat für Angela Merkel den Flüchtlingsdeal erfunden. Nun will er die Katastrophe verhindern.

    Rechtspopulisten und Menschenrechtler – alle kritisieren das Abkommen mit der Türkei. Gerald Knaus glaubt weiter daran. Kann er seine Idee retten?

    http://www.zeit.de/2016/27/gerald-knaus-fluechtlinge-eu-tuerkei-abkommen

  63. Neue Lieferung von Nicolaus Fest!

    Nach dem neuen Integrationsgesetz können selbst rechtskräftig abgelehnte Asylbewerber (also Leute, die sich ohne irgendeinen ‚Fluchtgrund’ rechtswidrig eingeschlichen haben) ihre Abschiebung dadurch verhindern, dass sie einen Arbeitsplatz vorweisen. Vermutlich werden EKD, ProAsyl und Amadeu-Antonio-Stiftung bald mehr Mitarbeiter haben als Mercedes, Deutsche Bahn oder Volkswagen. Was ‚Integrationsgesetz’ heißt, ist in Wahrheit ein Rechtswidrigkeitsbelohnungsgesetz.

    http://nicolaus-fest.de/

  64. Hechingen
    Beim Ramadanfest ist einiges los

    Laute Musik dröhnt aus Boxen, Kinder hüpfen wild auf der Wiese herum. An einem Stand gibt es süße Spezialitäten aus Syrien, Flüchtlinge und Hechinger sitzen an Tischen und lassen es sich schmecken: Beim Ramadanfest war am Dienstag einiges los.

    Schätzungsweise 200 Menschen sind an diesem Mittag da, „Use Your Summer“-Organisator Wolfgang Schmidt ist zufrieden. Er freut sich, dass auch viele Muslimas gekommen sind, das sei in der islamischen Welt keine Selbstverständlichkeit.

    http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.hechingen-beim-ramadanfest-ist-einiges-los.139337a2-6ad9-48d3-8db8-0352fbf7546b.html

  65. „Die Abschiebung von drei (3!) abgelehnten Asylbewerbern nach Guinea per Flugzeug kostete die nordrhein-westfälischen Steuerzahler 124.607 Euro und 49 Cent“
    ————————————————————————

    Na, NRW kann es sich ja erlauben – ist ja ein unendlich reiches Land!
    :mrgreen:

    Und falls es nicht reicht: Einfach nur in Berlin betteln gehen – Merkel zahlt!

  66. ich hoffe, ich langweile niemanden:
    Nein, ich habe nichts gegen Ausländer. Nichts gegen Türken in der Türkei, Afghanen in Afghanistan, und Tschetschenen in ihrem Land.

    Ich habe auch nichts dagegen, dass sich Menschen, die aufgrund politischer Betätigung im Heimatland Gefahr für Leib und Leben ausgesetzt sind, sich hier um Asyl bemühen.

    Letzteres macht nicht einmal ein Prozent der ‚Asylbewerber‘ aus.

    Aber ich habe etwas dagegen, dass sich alle an Deutschland festsaugen (ja, genau, wie Zecken), um am vom deutschen Volk erzeugten Wohlstand zu partizipieren. Die Leute haben sämtlich eigene Länder, eigene Rohstoffe, eigene Sozialstrukturen, so wie sie sie sich erschaffen haben.
    Der deutsche Wohlstand gehört dem, der ihn erzeugt: dem deutschen Volk, das als Souverän auch über seine Verwendung zu entscheiden hat.
    Alles andere ist Parasitentum, Schmarotzerei.

    Es gibt dafür keinen einzigen guten Grund.
    Aber es gibt offensichtlich einen Hass auf Deutsche, der sich die Vernichtung dieser Ethnie wünscht.
    Die Frage ist: Was hat unsere Angela damit zu tun?
    Die zweite Frage ist: was tun, außer gefrustete Kommentare schreiben (die trotzdem hilfreich sind)?

  67. Derweil werden in der bunten Republik 82-Jährige von zwei Polizisten abgeführt weil der Personalausweis (Sklavenausweis) abgelaufen war:

    http://www.swp.de/ulm/nachrichten/suedwestumschau/Wegen-50-Euro-ins-Gefaengnis;art1158742,3083348

    St. Georgen
    Wegen 50 Euro ins Gefängnis

    Nach einem vierjährigen Streit um einen Personalausweis und eine Geldbuße von 50 Euro wurde ein 82-Jähriger aus St. Georgen im Schwarzwald verhaftet. Wenn er nicht zahlt, drohen ihm sechs Monate Haft.

  68. @ #94 Freya- (11. Jul 2016 11:11)

    Tja, Mohammeds Sieg bei der „Schlacht von Badr“, wie er drei Tage lang über die „Ungläubigen“, seinen polytheistischen Geburtsstamm Quraisch(-iten), mit einer Orgie feiern, macht plaisier. …auch den Dhimmis u. „Ungläubigen“.

    DAS ERSTE (ISLAMISCHE) ZUCKERFEST:

    „Die Sirat-Aufzeichnungen besagen, dass das erste Eid al-Fitr nach diesem Ramadan gefeiert worden war.

    🙁 Das erfolgreiche Kämpfen im heiligen Monat und Einnehmen von Beute, die die Muslime machten, erzeugte dieses hoch festliche Ereignis.

    Hier kann man den Stellenwert von Ramadan und Eid erkennen, und dies ist noch heute so.

    🙁 Das ist für jedermann wissenswert, wenn er gedenkt, an den Festivitäten des Eid al-Fitr heute teilzunehmen.“…:
    http://de.europenews.dk/Die-Bedeutung-von-Ramadan-79553.html

  69. Das was sich in diesem Statt abspielt, ist nur damit zu erklären, dass dieses Land mit voller Absicht zerstört werden soll. Der teuflischen Elite die das will, ist jedes Mittel recht.

  70. Betr.: Aberwitz und Absurdität

    Dazu paßt auch bestens der neue Tagebuch-Eintrag von Nicolaus Fest, der schon unter #45 hier angepriesen wurde:
    http://www.pi-news.net/2016/07/azizi-rotes-kreuz-statt-roter-halbmond/#comments
    –> http://nicolaus-fest.de/

    Da ich kein Freund dieser Doppel- und Mehrfach-Postings bin, will ich das hier nicht noch mal bringen, aber ergänzen um eine Passage aus dem dort zitierten Buch von Barbara Tuchman, deutsch: „Die Torheit der Regierenden“, Seite 435, paßt auch ganz hervorragend zum praktizierten Asylirrsinn:

    Wenn feste Überzeugungen durch objektive Tatsachen widerlegt werden, dann kommt es, folgt man den Theoretikern der „kognitiven Dissonanz“, nicht zu einer Ablehung jener Überzeugungen, sondern zu ihrer Erstarrung, verbunden mit dem Versuch, alle Gegenbeweise wegzuerklären. Das Resultat ist „kognitive Starrheit“; in der Sprache der Laien: die Knoten der Torheit werden noch fester gezogen.

    Barbara Tuchman stellt diese Überlegungen im Zusammenhang mit dem Vietnamkrieg an und schreibt auf Seite 438:

    Als sich die Kämpfe dem Ende näherten, erklärte die nüchterne Stimme des Wall Street Journal: „Wir glauben, das amerikanische Volk sollte sich, falls es dies noch nicht getan hat, mit dem Gedanken vertraut machen, daß das gesamte Vietnam-Unternehmen möglicherweise zum Scheitern verurteilt.“

    Damit solle sich „das deutsche Volk“ auch im Hinblick auf den Asylirrsinn vertraut machen. Und im Hinblick auf den Euro, und, und, und …

  71. @ #93 Freya- (11. Jul 2016 11:10)

    Polizeimeldung vom Sonntag, 10. Juli 2016
    Balingen-Engstlatt
    Betrunkener Badegast belästigt badende Mädchen

    Ein erheblich betrunkener deutscher Staatsangehöriger(Anm.: Paßdeutscher?) im Alter von 18 Jahren hat am Samstagabend, gegen 20 Uhr, im Freibad an der Wertenbachstraße mehrere jugendliche Mädchen belästigt, in dem er die Mädchen umarmte und sie aufforderte mitzukommen…
    http://www.rtf1.de/polizeimeldungen.php?id=12705

    (Balingen-Engstlatt) Betrunkener Badegast belästigt badende Mädchen

    Ein erheblich betrunkener +++deutscher Staatsangehöriger+++ im Alter von 18 Jahren hat am Samstagabend, gegen 20 Uhr, im Freibad an der Wertenbachstraße mehrere jugendliche Mädchen belästigt, in dem er die Mädchen umarmte und sie aufforderte mitzukommen…
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3374444

  72. Eine Bürgerschutzwehr wäre dringend notwendig, um unsere Frauen und Kinder vor abartig veranlagte muslimische Bereicherern zu schützen.

    Unser Staat hat schon lange, ob bewusst oder unbewusst, sein Gewaltmonopol aus der Hand gegeben und überzeugt nur noch durch Unfähigkeit ….. siehe Kölner Silvesternacht ……

    Infolgedessen müssen sich die Menschen selber schützen wenn es der Staat nicht kann!

  73. Wieso lächerlich zu machen droht. Dieser Staat ist lächerlich, in jeder Hinsicht. Viel schlimmer ist, dass sich der Michel freut, sich zum Popanz für die ganze Welt zu machen.

  74. Jetzt sind die Eigentümer und Unternehmer gefragt. Grundsteuer, Grunderwerbsteuer und Gewerbesteuer sind die Antwort auf „wir schaffen das“. Wie eine Zitrone wird die real arbeitende Bevölkerung ausgequetscht.

  75. #99 Hausener Bub (11. Jul 2016 11:47)

    “ Derweil werden in der bunten Republik 82-Jährige von zwei Polizisten abgeführt weil der Personalausweis (Sklavenausweis) abgelaufen war: “

    Und was ist jetzt mit den ca. 700 000 Neubürgern, die ohne Ausweis oder Pass eingereist sind, werden die jetzt auch alle eingesperrt.

    Ich hätte da absolut nix dagegen und würde freiwillig beim einfangen mithelfen.

  76. 64 jensroder
    „meiner Sicht ist jede Rechte Strömung,
    jedes rechte Gedankengut abzulehnen“

    „..um so wichtiger, ..eine Partei der Mitte
    ..wie die AFD .. als Gegenpol zu
    CDU, SPD, linke, Grüne und FDP.“

    Zum Verständnis:
    MITTE
    ist aus der Perspektive
    LINKS
    RECHTS!

  77. Diese Art der Abschiebung in gecharterten Flugzeugen wie z.b. eines Learjet ist gängige Praxis und kommt täglich zuhauf vor in der bunten Republik. Diese Praxis wird angewandt bei ausreisepflichtigen die sich mehrfach verweigert haben oder der Pilot eine Mitnahme des Abzuschiebenden verweigert hat. Eine Einzelabschiebung kostet so im schnitt ca. 110 000 Euro. Exclusive Begleitpersonal wie Polizei und Arzt.

  78. #110 Volker Spielmann (11. Jul 2016 14:07)

    Ich fasse mich jetzt mal kurz:

    Stimmt!

  79. #8 Lawrence von Arabien (11. Jul 2016 08:08)
    Ich behaupte ja:
    unsere Politiker sind geistig krank!
    …….
    ++++

    Viele Politiker sind zusätzlich auch völlig ohne Selbstdisziplin, wie man an deren Fettleibigkeit feststellen kann.
    Mit denen ist kein Staat zu machen!

    Hier einige wenige Beispiele:

    https://rechtsvorlinks.files.wordpress.com/2015/04/gut-leben-in-deutschland.jpeg

    http://1.bp.blogspot.com/-BVq0cFPtaG4/UdqRkuRFJoI/AAAAAAAACg4/ZVBBOZ40mZo/s1600/Peter+Altmeier+Fettsack+5.jpg

    http://1.bp.blogspot.com/-BVq0cFPtaG4/UdqRkuRFJoI/AAAAAAAACg4/ZVBBOZ40mZo/s1600/Peter+Altmeier+Fettsack+5.jpg

    https://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2012/06/fischer-joshka-fett.jpg

    https://www.allmystery.de/i/tm6kHrW_claudiaroth915fee19jpg.jpg

    Die gleichen Dussels wollen uns unter anderem unsere Eßgewohnheiten vorschreiben!

    Soviel zur Glaubwürdigkeit unseres Politiker-Packs.

  80. Wozu die Umstände? Die haben doch ihre Seefestigkeit schon unter Beweis gestellt.
    Ab auf ein Schiff (dank Schiffahrtskrise gibt es genug freie Tonnage) und ab geht die Reise. Da schafft man bestimmt 2000 bis 3000 für kleines Geld pro Tag aus.

Comments are closed.