Heute um 22.15 Uhr lädt Maybrit Illner im ZDF wieder zur Quasselrunde ein. Der Trailer und die Gästeliste verraten schon, wen das ehemalige SED-Mitglied (von 1986 bis 1989) mit geschürzten Lippen und ausgefahrenem Zeigefinger unterbrechen wird und wen nicht. Eingeladen ist u.a. Anas Modamani, der syrische „Flüchtling“, dessen Selfie mit Kanzlerin Angela Merkel 2015 um die Welt ging und Tausende zur „Flucht“ ermunterte.

(Von Alster)

Unter dem Trailer heißt es:

Deutschland wird Deutschland bleiben, mit allem, was uns lieb und teuer ist“ – ein Jahr nach ihrem „Wir schaffen das!“ klingt Bundeskanzlerin Angela Merkel deutlich defensiver… Und wird Deutschland am Ende wirklich Deutschland bleiben, mit allem was uns lieb und teuer ist?

Wird wohl ein Gast wahrheitsgemäß berichten, was uns Liebes und Teures schon abhanden gekommen ist? Wird es wieder Wahlpropaganda gegen die AfD geben?

Die übrige Gästeliste:

Aydan Özoguz (SPD), Staatsministerin für Integration, stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende
Paul Ziemiak (CDU), Vorsitzender Junge Union
Christian Pundt, Bürgermeister Hatten, Niedersachsen, parteilos
Khola Maryam Hübsch Ahmadiyya-Gemeinde Frankfurt
Güner Yasemin Balci, Autorin

Damit es nicht so dröge wird, können wir uns zwischenzeitlich „Polit-Talks“ ansehen, wie sie bei anhaltender Islamisierung in einigen Jahren auch bei uns ablaufen werden:

» Email: maybrit-illner@zdf.de
» Chat, Twitter, Facebook, Youtube, Forum

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

434 KOMMENTARE

  1. Also ich gucke den Mist-Dreck nicht.
    Da müsste ich mein abendliches Schlummer-Trünklein von 2-3x hundert Gramm wohl auf 2-3 Flaschen ausdehnen.
    Ergebnis der Diskussion unklar? Aah, ja…
    Werde mal morgen die Kommentare danach hier mal lesen.
    Bestimmt werden sie ja gaaanz anders sein, als sonst bei diesen Ekel-Shows.

  2. Wird es wieder Wahlpropaganda gegen die AfD geben?

    Das wollen wir doch stark hoffen. Bisher war dies stets sehr hilfreich.

  3. Danke für den Hinweis, doch werde ich diese Sendung zu ignorieren versuchen, schon der eigenen Gesundheit wegen. Erkenntnisgewinn ist ohnedies nicht zu erwarten, schon gar nicht bei diesen Gästen.

  4. Angesichts der Gästeliste stellt sich die Frage, warum nicht auch ein Mitglied der AfD zu der Runde eingeladen wurde, um einen Gegenpol in der Diskussion zu haben. Aber die Anwesenden wollen wohl lieber über die AfD sprechen als mit ihr.

    Diese Sendung muß man sich nicht antun!

  5. OT

    Anderer TV-Hinweis

    RBB heute um 18:30Uhr die Sendung (läuft also schon). Direkt erster Beitrag: 3 Syrer finden Handtasche von Rentnerin mit „wertvollen Medikamenten, viel Geld, ect. pp.“, dann suchen die 3 „per Google Maps“ nach dem Wohnort der Frau, stand schließlich auf dem Ausweis der Frau und bringen alles persönlich vorbei, worauf Rentnerin XY noch am Ende in die Fernsehkamera sagen kann „wir sind Christen, sie Moslems, aber wenn alle sich so verhalten würden, diese Ehrlichkeit, …“.

    Ich fragte mich nur die ganze Zeit wieviel die von der Castingagentur für die Laienrolle bekommen haben. „Syrer finden Handtasche oder Geldbörse mit 10.000€ und geben diese ab, ist schließlich der Runing Gag der Saison.

  6. Solange die CDU im zweistelligen Bereich bleibt, ändert sich nichts. Der grosse Schwachpunkt der Demokratie ist, dass die Blöden, Unwissenden und Verblendeten mitbestimmen können. Und genau aus dieser Klientel rekrutiert sich der Grossteil des politischen Personals. Die gegenwärtigen Zustände beweisen es.

  7. Die Illner war bei der SED?
    Wenn’s so dann ist,weiß man wer Karriere macht und die höchsten Ämter hier inne hat.
    Die Sendung schaue ich mir nicht an.Nach der Sommerpause haben die Gäste schon Sabber vorm Mund um die AfD zu schädigen.

  8. Bei manchen Sendungen sollte vorher ein Warnhinweis gesendet werden.

    „Vorsicht werter Zuschauer,das schauen dieser Sendung könnte zu Augenkrebs,Tinitus,Bluthochdruck und zur Verblödung führen…“

  9. Verstehe nicht warum für so eine Horrorsendung Werbung betrieben wird. Langweilige Gäste und kein AfD-Vertreter. Das können sich heute abend 3 Millionen Deutsche antun, die restlichen 71 Millionen werden es nicht machen, mich eingeschlossen.

  10. OT

    Ausführliches Interview mit Stinkefinger heute Nacht im RTL-Nachtjournal. Gerade durfte er noch verlautbaren lassen dass die Ju… Aehhh… die AfD unser Untergang ist.

  11. #2 Brutus40 (01. Sep 2016 18:40)

    Wer tut sich das an bei der Gästeliste?
    —————–
    Wenn der Islam mit sich selbst redet, ob er zu Deutschland gehört?
    Wer hört sich solch einen Stuss an?

    Wie immer NIEMAND von der AfD dabei,
    nicht mal einer von der CSU!

    Lächerliches Islam-Gedöns!
    GEZ abschaffen!

  12. Güner Balci okay, den Rest kannste wieder in die Tonne kicken. Immer diese Einseitigkeit in der Gästeliste. Nein, ich gebe mir diese Propaganda nicht mehr. Reicht, wenn ich für diesen Dreck blechen muss…..

    Sommerpause rum und die ganze DDR1- und DDR2-Talk-Propagandascheiße geht von vorne los.

  13. Die Auswahl der Gäste läßt Schlimmes befürchten.Das Geplapper plus AfD-Bashing ist nicht mal alkoholisiert zu ertragen.Deshalb:Glotze aus oder umschalten.

  14. Erstaunt habe ich grade festgestellt, dass im Blog zur Sendung weniger zensiert wird, als in der Welt, FAZ und co.

  15. Der JU-Mann und die Balci dürften einigermaßen vernünftig sein, der Kommunalpolitiker eher nicht, sonst wäre er nicht eingeladen!

    Allein schon die Möglichkeit, ggfs. die Ötzogutz und die Hübsch-Häßlich anzusehen verursacht mir schon Pickel… geschweige denn sie zu hören.

  16. Nur mit vorgehaltener Waffe würde ich mir das angucken,…wahrscheinlicher ist aber das ich mich dann doch lieber erschießen lass!

  17. Was für ein Gruselkabinett.

    Jetzt wird schon mit den Invasoren und U-Booten philosophiert wem Deutschland gehört.

    EUCH NICHT!

  18. Wirklich nicht wert, seine Zeit bei der SED Illner zu vergeuden.

    Besser einen Spaziergang um sich frische Luft – statt Dummschwaetzerei und Propagandamief einzusaugen.

  19. Wenn diese Illner noch 1986 in die SED eingetreten ist, dann muss sie eine von den ganz „Harten“ gewesen sein, oder von den ganz Blöden.
    Immerhin war da die Kacke schon ziemlich am dampfen,
    in der glorreichen und einzigen ddr auf der ganzen Welt.
    Vielleicht ist sie ja auch „nur“ extrem karrieregeil.
    Das würde auch ihr Engagement im Augenblick erklären.
    Schön, dass das alles aufgezeichnet wird, da dürfte sie es nach einer neuerlichen Wende schwer haben (oder doch nicht?).

  20. Regime-Propaganda vom Regime-TV. Es ist einfach unsäglich daß wir Verars…ten dafür auch noch zahlen müssen

  21. Alleine schon das Thema „Fremd in der neuen Heimat-Wer gehört zu Deutschland?“ und die Gästeliste sind Aussage genug, wer dazugehört und wer nicht.
    Es ist kein einziger polnischer, thailändischer, russischer, koreanischer…Einwanderer dabei. Ganz einfach weil diese Einwanderergruppen dazugehören solch dämliche Diskussionsrunden nicht brauchen!
    Zur Gästelisste… 4 Moslems und ein deutscher Abnicker… pfui Teufel. Ich werde meine wertvolle Zeit sinnvoller verbringen, musizieren oder so.

  22. Allein diese Cola Mohammed Hübsch-Verblödet geht mir schon auf den Zeiger. Welcher Europäer, der noch alle Sinne beisammen hat, konvertiert zum Islam?

  23. diesen Illnerdreck werde ich nicht anschauen, zum Glück dreht sich der Wind und diese Propagandafrau wird dann hoffentlich vor Gericht stehen

  24. Kleiner Exkurs in Sachen „Lügenpresse“( auch wenn ich den Begriff eigentlich, denn gute Propaganda muss nicht lügen, sondern nur verzerrend und mit Halbwahrheiten arbeiten):

    Die ARD weist in ihrem Teletext auf Seite 160 die AfD nicht aus, alle anderen selbst die Sonstigen sind da mit Balken aufgeführt, nur die AfD nicht. Dies gilt zumindest bis Stand 19 Uhr, falls irgendwer doch noch auf die aberwitzige Idee kommen sollte, die drittstärkste Kraft in Deutschland aufzuweisen.

  25. Also, Ihr Meckpommer: Zur Wahl gehen, AfD wählen, das sollte klar sein und bei der Auszählung dabei sein. Der AfD- Erfolg soll Murksel endlich das politische Genick brechen !!!

  26. In der Diskussionsrunde auch ein Bürgermeister aus Niedersachsen. Ob die Einwohner in seinem Städtchen auch vom Aussterben bedroht sind wie in Goslar? Der Bürgermeister von Goslar konnte bekanntlich von den Flüchtlingen gar nicht genug bekommen.

    Am WE lief eine Propaganda-Doku über eine syrische Familie (Frau/4 Kinder), die in die BRD eingeflogen wurde und in Goslar ein möbliertes Einfamilienhaus bezog.
    Eines der 3 Mädchen erzählte (a. arabisch) während der Busfahrt zum neuen Wohnort „wir bekommen ein Haus und jeder 350 € im Monat – die Leute dort freuen sich, dass wir kommen, die brauchen uns – dort wohnen nur alte Menschen – jeden Tag stirbt einer – Dutzende in wenigen Tagen – DIE STERBEN AUS, WIE DIE DINOSAURIER –

    Als das Kind ihre Geschwister mit einer Kalaschnikow-Atrappe die Treppe hochjagte, war’s dann auch genug.

  27. Neue Zahlen !

    Die Arbeitslosenquote von erwebsfähigen Flüchtlingen aus den acht nicht-europäischen Asylländern liegt dem Bericht zu Folge bei 52 Prozent.

    Der Augenmerk liegt auf dem Wörtchen „erwerbsfähig“.
    Viele unserer Gäste sind ja aufgrund vieler Gebrechen gar nicht für den Arbeitsmarkt geeignet und werden gleich ausgesondert.

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/integration-kaum-fachkraefte-unter-den-fluechtlingen-aid-1.6228912

    Eben im ZDF-Heute-Journal.
    Die Bundeswehr versuchte Flüchtlinge als Maurer oder Schlosser auszubilden.
    Es gab aber Schwierigkeiten bei der Auswahl, weil wohl viele unserer Gäste das Angebot ablehnten.

  28. DDR Ramelow…Inschallaaaahhhhh
    —-
    Ein 22-jähriger Syrer hat nach eigenen Angaben seine schwangere Schwester erstochen. Sein Motiv soll die vermeintlich verletzte Familienehre gewesen sein. Das verheiratete Opfer soll eine Affäre gehabt haben.
    Die Frau flüchtete bei der handgreiflichen Auseinandersetzung ins Treppenhaus. Dort wurde sie laut Anklage mit 15 Messerstichen von ihrem jüngeren Bruder getötet. Dabei sei auch das etwa 23 Wochen alte Kind der Schwangeren gestorben. Der Ehemann habe weitgehend unbehelligt von den Messerattacken in die Wohnung eines Nachbarn fliehen können.
    http://www.alsfelder-allgemeine.de/Home/Nachrichten/Region/Artikel,-Schwangere-erstochen-Bruder-gesteht-Bluttat-vor-Gericht-_arid,665048_regid,2_puid,1_pageid,11.html

  29. Naturlich alle Deutschen und sonnst keiner auf dieser welt ,Auch nicht die Deutschen mitt migratten hintergrund .!!!!

    AFD oder untergang !!!

  30. Diese Sendung wird prima Wahlwerbung für die AfD sein.
    Die Gästeliste steht unter dem Motto:
    „Die Geisterbahn hat Ausgang“
    Macht genau so weiter…

  31. Widerlich solche Talkrunden des Staatssenders. Die GEZ Gebühr gehört abgeschafft ! Aktuell ist es hier schlimmer wie in der DDR und ich weiß wovon ich rede.

  32. Vorher Gehirnwäsche bei Phönix zur besten Sendezeit

    20.15 Uhr: Die AfD. Wie aus Wut Politik wird

    21.00 Uhr: Angst vor dem Fremden – Wurzeln eines gefährlichen Gefühls

  33. In spätestens 5 Jahren wird es diesen Staat ehe nicht mehr geben! Die Eliten, Sexy-Angy, Bundes-Gaukler, Ackermann-Jo & Co. werden sich nach Paraguay abgesetzt haben, wie andere deutsche Diktatoren auch (Ede Honecker und evtl. Adolf H., wenn man den Verschwörungstheorien Glauben schenken darf!). Nur das Dt. Dumm-Michel-Volk wird, wie nach dem 1. u. 2. WK, die Zeche zahlen und der Dumme sein, wie immer! Da man uns die Eier aberzogen hat und wir uns nicht wehren können, nicht Kick-Boxen können und auch keine Waffen mehr haben dürfen, sieht es für den Michel eher sehr schlecht aus. Lea-Sophi wird für Ali die Beine breit machen und Jan-Torben wird als Kuffar/Dhimmi-Sklavendienste leisten und sich von Leuten was sagen lassen müssen, die vom IQ und Bildungsstand 10 Stufen unter ihm stehen!! Und das alles nur, weil wir keine Kinder mehr kriegen wollen oder uns diese nicht mehr leisten können! Das alte Rom ist an seiner Dummheit, Dekadenz und an Multikulti kaputt gegangen und wir werden’s auch. Sorry, mich eingeschlossen aber wir Deutsche sind irgendwo auch ein dummes blödes Drecksvolk; wenn man seine eigene Umvolkung/Vernichtung noch bejubelt oder nicht verhindert, dann gehört man auf den Müllhaufen der Geschichte!

  34. Die Gästeliste spricht für sich.Finanziert wird solch Unsinn vom Michel,der dort wie immer nicht zu Wort kommt.Schämt euch!

  35. #41 george walker (01. Sep 2016 19:16)

    Kleiner Exkurs in Sachen „Lügenpresse“( auch wenn ich den Begriff eigentlich, denn gute Propaganda muss nicht lügen, sondern nur verzerrend und mit Halbwahrheiten arbeiten):

    Die ARD weist in ihrem Teletext auf Seite 160 die AfD nicht aus, alle anderen selbst die Sonstigen sind da mit Balken aufgeführt, nur die AfD nicht. Dies gilt zumindest bis Stand 19 Uhr, falls irgendwer doch noch auf die aberwitzige Idee kommen sollte, die drittstärkste Kraft in Deutschland aufzuweisen.

    Nöööö. Der blaue AfD-Balken (ganz rechts 🙂 ) ist mit 14% da.

  36. Khola Maryam Hübsch Ahmadiyya-Gemeinde Frankfurt

    Woher nehmen sich die GEZ-finanzierten ÖR das Recht, solchen FlachschippInnen die Möglichkeit einzuräumen, ihren Quark von sich zu geben.
    Was berechtigt diese Flachschippe dazu, reden zu dürfen.
    Tausende, die tausendmal besser sind als sie, bekommen Redeverbot.

  37. Das wird wohl pures AfD Bashing –Linker Siff und Moslems und wie es aussieht keine Pro Deutsche Gegenstimmen…

    Die Özoguz betreibt mit ihrem Verein Charta der Vielfalt die islamische Unterwanderung des Öffentlichen Dienstes und der staatlichen Institutionen…

    Es soll schon so sein, dass Bewerber für Positionen im öffentlichen Dienst auf die Kompatibilität mit den Kriterien der Charta der Vielfalt e.V. geprüft werden , d.h. wer sich in einem Bewerbungsgespräch Multi-Kulti kritisch zeigt, soll aus dem Einstellungsverfahren rausfliegen.

    Ein Bekenntnis zum Deutschen Grundgesetz reicht nicht mehr…in Links-Grün versifften Bundesländern gilt die Charta der Vielfalt von Aydan Özoguz, danach wenn die meisten Deutschen aus dem Staatsdienst im eigenen Land entfernt sind, wird dann die Scharia eingeführt…es ist ein schleichender Prozess.

  38. Hat Frau Merkel das wirklich gesagt?

    Deutschland wird Deutschland bleiben…

    (Kann nicht nachgucken, Handyflat wäre im Nu leer)

    Dann hat sie sich erneut eine Bringschuld für die Deutschen aufgeladen, die sie jetzt aber umsetzen muss.

    Ich bezweifle dies! Hin oder her! Wenn sie jetzt wieder Fehler begeht, dann sollte jedem Dummen klarsein, dass Merkel ein Systemfehler ist!

  39. Na, vielen Dank… bei dieser Gästeliste kann man sich das nun wirklich nicht antun.

    Wie beim Staatsfernsehen in der DDR. Wie soll da eine halbwegs interessante Diskussion stattfinden… und so eine Scheiße finanzieren wir mit unseren GEZ-Zwangsgebühren.

  40. 59 Cendrillon

    Ja jetzt. Ich schwöre, ich weiß als Christ soll man das nicht, aber ich weiß, dass da bis 19 Uhr dort wo jetzt der Balken mit der AfD stand, der Balken für die Sonstigen mit 5 Prozent angegeben wurde. Ich kann doch nicht der Einzige gewesen sein, dem das aufgefallen ist.

  41. Ds erbärmliche letzte Aufbäumen einer völlig degenerierten Kaste.

    Wer DAS nicht blickt der WILL es auch nicht erkennen.

    Lasst sie deshalb doch weiterlügen,.. die KÖNNEN gar nicht anders.
    Schwach, dumm, ignorant, hinterhältig, ohne jeglichen Charakter.
    Es ist als ob man einen Haufen Scheiße über Jahre hinweg den Leuten schmackhaft zu machen versucht.
    Scheiße BLEIBT eben Scheiße, auch wenn der Haufen 1400 Jahre schon vertrocknet in der Ecke vor sich hingammelt.
    Kann nur daran liegen daß die Scheiße mögen und gerne fressen.

    Da sage ich „Guten Appetit allerseits!“

    OHNE UNS… denn WIR.. wir sind das Volk.
    Und wir finden Scheiße einfach scheiße.

    Und immer wieder „Tausend Dank Euch, liebes pi-news-Team“, daß Ihr uns davon zu verschonen bemüht.

    WIR schaffen die.

  42. Ich habe früher noch wenigstens ein bischen was von diesen Plapperrunden gehalten, heute ist diese Propagandaplauderei nur noch derartig wiederlich, dass ich auf den Disney-Channel schalte, um seriöser informiert zu werden.

  43. Diese Gäste wollen bestimmen wer zu Deutschland gehört??? Das ZD(eutsches)F ist wohl endgültig zu einer Untergliederung von TRT-Deutsch mutiert. Diese Posse braucht man sich wirklich nicht anschauen.
    Hoffentlich kann das wiederhergestellte Zweite DEUTSCHE Fernsehen in Anlehnung an TRT/Deutsch bald verkünden:
    „DER SIEG UNSERES VOLKES“: Der Islamisierungsversuch gegen den Willen des Volkes ist dank des Mutes, der Umsichtigkeit und der Besonnenheit des Volkswillens abgewendet worden.
    http://www.trt.net.tr/deutsch/

  44. 59 Cendrillon

    Und das mit ganz rechts lässt sich hier sogar erklären mit Blick und die Reihenfolge der Ergebnisse der letzten Bundestagswahl. Linke wird auf Seite 160 ja auch vor den Grünen geführt, obwohl die Grünen einen höheren Umfragewert inne haben als Stasi-Linke.

  45. Also wissen Sie, also näh!

    Muss ich mir echt nicht antun – wüsste bei DER Gästeliste auch nicht, wo ein Erkenntnisgewinn herkommen sollte.
    (Siehe auch Reaktionär Doe, Expertenrunde:
    https://www.youtube.com/watch?v=JWlsoxQoTO8
    )
    Decke meinen Bedarf an täglicher Realsatire beim Radiosender WDR5. Da sieht man das Elend der Welt wenigstens nicht.

  46. Diese Sendung kann man sich schenken. Mit Khola Maryam Hübsch wird eine stramme Kopftuchislamistin erneut ihre Islam-Propaganda verkaufen, indem sie wiederum eine Mischung aus der üblichen Opferrolle gepaart mit Rassismus und Forderungen in den Raum stellt.

    Aydan Özoguz wird ihr beistehen und uns zu vermitteln suchen, dass das fremde doch zu Deutschland gehöre. Güner Yasemin Balci wird milde Kritik einbringen und ggf. abgewürgt.

    Paul Ziemiak wird evtl. AfD-Positionen als CDU-Politik verkaufen, denn schließlich ist am Sonntag wahl in MV und es droht ein Debakel für die CDU und die SPD.

    Demzufolge bleibt die AfD in dieser Runde leider außen vor. Hier kann ich mir gut vorstellen daß die Teilnehmer dies im Vorfeld zur Bedingung gemacht haben.

    In Summe wird das nur eine Wiederholung irgendeiner vorherigen Sendung, die zu keinen neuen Erkenntnissen fürht aber die Bürger auf politkorrekte Richtung drillen soll.

  47. #66 george walker (01. Sep 2016 19:37)

    59 Cendrillon
    _____________

    Der Balken für die AfD erscheint erst, wenn die Seite automatische umgeblättert oder man auf „weiter“ gedrückt hat, und da steht 14%

    Zum T
    Man könnte die Sendung ansehen mit der Fragestellung,
    a) ob sie als AfD-Werbung taugt
    b) ob der ‚Syrer‘ wirklich der vom selfie ist
    (die sehen eh alle gleich aus)
    c) um SED-Illners zunehmenden körperlichen Verfall genüßlich zu betrachten.
    und
    d) um herauszufinden, mit welchen Tricks die Schlafschafsherde diesmal manipuliert = verar§§§t werden soll.

    Aber bei der Gästeliste schaffe ich das ohne K-Club-Beistand wahrscheinlich nicht. Da helfen auch keine Eimer.

  48. Und für solch geistigen Dünnpfiff zahlen wir Zwangsgebühren! Fakten, Pläne, Aussichten usw. usf. – Fehlanzeige. Stattdessen Gelaber unter Stammtischniveau!

  49. 68 Free_Willy

    Maybrit Illner geht noch so gerade, das Brechmittel Dunya H. war die letzten Wochen deutlich schlimmmer. Multikuturelle Drogen-und Hedonistenpropaganda mit gebrochenen Biographien und sexuell gestörten Personen. Aber wer soll das schauen? 2.5 bis 3 Mio von 72 Mio. Deutschen( Ausländer und Babies unter 3 Jahren zählen nicht)schauen diese Sendungen. Das sind 3 bis 4 Prozent der Bevölkerung, von denen wiederrum 80 Prozent eh politisch nicht mehr oder nur sehr schwer zu verändern sind. Der Schaden für die AfD hält sich in Grenzen und wir haben wohl auch Masochisten unter uns, die sich gerne aufregen.

  50. @ Ktr. nr. 69

    100%ig richtig, volle Zustimmung.

    Widerlicher geht es nicht.
    Nur noch ekelerregend, auch sämtliche anderen „Produktionen“ sind mit dem Virus infiziert.
    Ebenso der Sportbereich, Literatur, Kultur.

    Es kann nicht angehen daß sich ein starkes Volk von Schwächlingen regieren läßt.

  51. Wenn die heute fast ermordete Syrerin (momentan kämpft sie noch um ihr Leben!) per Videokonferenz mit ihren lebensgeführlichen Verbrennungen gezeigt worden wäre (die ihr eigener sog. „Ehemann“ ihr absichtlich angetan hat!)
    und die Zuseher mal tatsächlich mit den Folgen der merkelschen Masseneinschleussung gerade von Syrern konfrontiert wären,
    hätte ich mal reingeguckt, ansonsten NEIN DANKE!
    Ist natürlich provokant von mir, aber alleine was dieser EINZELFALL wieder kostet, kann ich Euch von der BG Unfallklinik Ludwigshafen berichten: Es gibt dort 8 Betten auf der Verbrennungsintensivstation, vermutlich wird die Frau dort hingeflogen, dann beatmet und künstlich ins Koma gelegt. Flug, Ärzteteam, extrem teuere Spezialmaschinen und Geräte, Überwachung 24/7 durch hochqualifizierte Spezialisten. (Dort gibts übrigens auch keine ‚Praktikanten‘ aus Afghanistan, Libyen oder dem Kossovo!) Ich kann Euch versichern dieser EINE Fall kostet aktuell akut round about ca. 1 Million Euro und Folgekosten weitere Hunderttausende Euro bis zu einer halben Million Euro PRO JAHR!!! Die Frau hat zudem 3 minderjährige Kinder… die werden jetzt automatisch lebenslang hier (trauma-)therpaiert, noch mal eine Million Euro pro Jahr, dann die anderen 14 Leute aus dem ausgebrannten Haus in Rüdesheim müssen woanders untergebracht werden usw usf. Weitere Kosten in Rüdesheim: 200.000 bis 300.000 Euro (pro Jahr)
    Einmal dürft ihr raten, wer diesen syrischen Bereicherungsfall dieses Mörder-Menschengenks ( copyright: Göre Eckhard) berappen darf…!!!
    ====================
    Vermutlich meldet sich dann noch der Schwippschwager aus Syrien und bittet um Überführung der Leiche des Stück Absch*ums nach Syrien (wie bei dem Axtmörder aus Pakistan – remember ? Auch nichts mehr dazu gehört. Das zahlen die ‚deutschen Deppen‘ dann auch noch!!!

  52. Da lese ich doch tatsächlich 2 (in Worten: zwei) deutsche Namen auf der Gästeliste.

    Alleine das zeigt uns doch schon das Deutschland (das Land der Deutschen) nicht so bleiben wird. Und geschweige denn mit allem was uns lieb und teuer ist.

    DAS HAT DIE VERBRECHERIN MERKEL UND IHRE BANDE KAPUTT GEMACHT.

    Auf Hochverrat und Völkermord steht der Tod. Aber damit alleine ist es nicht getan. Der physische Tod ereilt uns alle – aber diese Verbrecher schmoren hoffentlich in der Hölle (in der Islam Hölle).

  53. Puuhh … wer ist so schmerzbefreit und schaut sich diesen Murks auf DDR2 an?
    Die Antworten sind bei der Gästeliste sowieso schon klar. Ich boykottiere diese Quasselsendungen, Magazine, Nachrichten auf dem mainstream schon lange und seitdem geht es mir besser, da sonst mein Puls regelmäßig auf 200 stieg.

  54. #74 VivaEspaña (01. Sep 2016 19:48)

    #66 george walker (01. Sep 2016 19:37)

    59 Cendrillon
    _____________

    Der Balken für die AfD erscheint erst, wenn die Seite automatische umgeblättert oder man auf „weiter“ gedrückt hat, und da steht 14%

    Zum T
    Man könnte die Sendung ansehen mit der Fragestellung,
    a) ob sie als AfD-Werbung taugt
    b) ob der ‚Syrer‘ wirklich der vom selfie ist
    (die sehen eh alle gleich aus)
    c) um SED-Illners zunehmenden körperlichen Verfall genüßlich zu betrachten.
    und
    d) um herauszufinden, mit welchen Tricks die Schlafschafsherde diesmal manipuliert = verar§§§t werden soll.

    Aber bei der Gästeliste schaffe ich das ohne K-Club-Beistand wahrscheinlich nicht. Da helfen auch keine Eimer.

    Das Problem ist, dass ich bei M.I. meistens einschlafe und den K-Eimer nicht voll bekomme.

  55. Wer gehört zur Germoney?
    All die, die auf die STVO scheixxen?
    BILD sagts:

    01.09.2016 – 18:55 Uhr

    Eigentlich ging es hier nur um die Frage: Wer hatte die Vorfahrt? Aber dann wurde daraus eine handfeste Schlägerei.

    Wilde Klopperei auf einer Kreuzung im beschaulichen Hamburg-Fuhlsbüttel!

    Der weiße Nissan Pick-up mit englischem Kennzeichen hatte Vorfahrt, war dem blauen Nissan Almera aber ziemlich beherzt vor die Nase gefahren. Der Fahrer des Kleinwagens hupte empört, der Beifahrer des Pick-up stieg aus, beide Herren brüllten sich eine Weile an und beschlossen dann, die offenen Vorfahrtsfragen mit den Fäusten zu klären.

    Ein BILD-Leser-Reporter dokumentiere die Prügelei und erzählt: „Das dauerte eine gefühlte Ewigkeit. Dann boxte der Mann aus dem Pick-up den anderen zu Boden.“ Der Sieger des Faustkampfes stieg ein und fuhr davon. Der Leser-Reporter: „Der Verlierer sprang allerdings wutentbrannt in seinen Kleinwagen und raste ihm mit quietschenden Reifen hinterher.“

    Ob die Klärung der Vorfahrtsfrage dann andernorts noch zufriedenstellend zu Ende gebracht werden konnte, ist nicht überliefert. Die Polizei hat zu diesem Boxkampf keine Anzeige vorliegen.
    http://www.bild.de/news/leserreporter/leserreporter/hier-fliegen-vier-faeuste-fuer-die-vorfahrt-47616552.bild.html

  56. Güner Balci ist gut. Das gegen alle Regeln der Ästhetik und des guten Geschmacks verstoßende Hübsch ist absolutes Nogo. Es wird die verdiente Wirkung beim Zuschauer bewirken und daher: Gut so.

    Die Frage, wer gehört zu Deutschland: Zivilisierte, gebildete, demokratische Deutsche.

    Ach was – nur eine Wunschvorstellung. Längst wissen wir, dass das nicht stimmt und dass islamische und linke Faschisten zu Deutschland gehören. Wie 33 – 45. Kotz.

  57. Ich wundere, und bin oft auch ziemlich wütend, warum unsere Menschen sich das alles gefallen lassen.

    Aber eigentlich ist es doch auch verständlich (spreche nicht von billigen).

    Die meisten Leute schauen eben Fernsehen, lesen Zeitungen.
    Wenn die von morgens(Frühstücksfernsehen) bis abends (Talshows) sehen, zwischendurch die „Nachrichten“ und die Zeitungen.
    Immer das Gleiche. Da glauben es eben Viele.
    „Die Nachrichten lügen doch nicht.“
    Bei allen Verbrechen und Gewalttaten werden die wirklichen Täter fast nie genannt- „Männer“ eben.

    Bei PI sind zwar viele Leser, aber was ist das denn gemessen an der Bevölkerungszahl ( der wirklich deutschen Bevölkerung).
    Die AfD wird so dermaßen schlecht dargestellt, dass viele Menschen schon wirklich nur bei dem Namen richtig Angst bekommen.

    Klar, jeder kann etwas dagegen tun,aufklären, etc. und das tuen Viele , auch ich.
    Aber es ist zu wenig.

    Das Einzige was uns damals im Osten hoch gehalten hat war des Westfernsehen, RIAS und so.
    Da hatten wir (gefühlten) Rückhalt, auch Freude.
    Jetzt gibt es so etwas aber nicht mehr.
    Nur pausenlose Staatspropaganda- auf allen Kanälen, in allen Medien.
    Nein ! Das ist kein Defätismus!
    Das ist die Wahrheit.

    Klar kann man selber Flugblätter verteilen. Aber auch das ist sehr wenig, und gefährlich.
    Da hatte sie es früher in Teilen leichter – es gab keine Video Überwachung. Auch waren das meist geplante Aktionen, Gruppen (auch wegen Eigensicherung), große Auflagen.

    Es müsste wirklich ein großes Informations-Medium her. Und wenn es „nur“ ein Rundfunksender ist.

  58. #83 Cendrillon (01. Sep 2016 19:54)
    Das Problem ist, dass ich bei M.I. meistens einschlafe und den K-Eimer nicht voll bekomme.

    Ich nicht, mich regt die SED-Trulla so auf, dass ich bestimmt nicht einschlafe.
    Übrigens, ich habe sie mal im Malle-Flughafen angetroffen, sie kreuzte meinen Weg und wollte Vorfahrt. Sie ist ziemlich groß, hatte eine große schwarze Sonnenbrille auf, und dachte, da erkennt sie keiner. Ganz miese Ausstrahlung. Bad vibrations. Unangenehm.

  59. @#67 lorbas (01. Sep 2016 19:39)

    Der Auftritt bei dem die Merkel dem Herrn Gröhe, die Fahne entreisst, entlarvt meiner Meinung nach eine durch die FDJ/SED erworbene kommunistische und kulturmarxistische Gesinnung.

    Der angewiderte Blick in Bezug auf die Deutschlandfahne offenbart, was diese Frau von der deutschen Nation hält.

    Sie will ganz offenbar ein sozialistisch-marxistisches Vielvölkereuropa…so wie sie jetzt das Geld für die Asylanten druckt, hat schon die DDR das Geld gedruckt und sich damit in die Inflation befördert, weil keine Wirtschaftsleistung mehr dahinter stand.

    Gelddrucken für die Asylanten und Unternehmensabwanderungen aus Deutschland werden auch uns dank dieser FDJ Schrumpfbirne in die Inflation und Verarmung befördern.

  60. In der DDR-Kinderzeitschrift “FRÖSI” wurde im September 1967 folgendes Gedicht von Angela Merkel auch bekannt als Victoria Dorothea Kasner veröffentlicht.Damals 13 Jahre alt.

    “Revolution von Oben”

    Ernst Thälmann, schreite du voran,
    ich lieb’ den Sozialismus,
    drum steh ich hier nun meinen Mann,
    weil Revanchismus weg muss.
    Schon lange will das rote Heer
    den Feind eliminieren.

    Ich brauch’ hierfür kein Schießgewehr –
    ich werd’ ihn infiltrieren!
    Ich werd Chef der BRD,
    – der Klassenfeind wird’s hassen! –
    und folg’ dem Plan der SED,
    sie pleitegeh’n zu lassen!”

    Quelle:
    http://austria-netz.de/ein-gedicht-aus-der-froesi-von-1967-politisches-russisches-online-roulettte/
    Veröffentlicht 07.08.2016

  61. 57 hessian power

    Also die Lust sich an seinem eigenen Mitleid zu suhlen und sich in Untergangsfantasien zu ergötzen, hat schon was von letzte Tage Führerbunker.Und danach ist es weitergegangen. Außerdem machen Sie und ich den Fehler zu verkennen, dass die Moslems sich untereinander teilweise gar nicht ausstehen können. Türken gegen kurden, Sunniten gegen Schiiten, Syrer schlagen sich mit Afghanen etc.

    2.) Deutschland kann auf Dauer sich den Sozialstaat nicht leisten und wenn das Lebensniveau für diese Leute deutlich schlechter wird, dann verringert sich der Anreiz hier zu leben. Ohne deutschen Sozialstaat keine Zuwanderung der dritten Welt und mehr Ausländer, die zurück in ihre Heimat gehen oder sich ein anderes europäisches Land suchen.

    3.) Sicher gibt es Schlampen, aber die meisten deutsche Frauen, die ich kenne halten eher Abstand zu diesen Leuten. Auch Araber und Türken bleiben bei der Fortpflanzung eher unter sich.

    4.) Die Geburtenziffer in Deutschland ist unter deutschen Frauen gestiegen, Sachsen hat die höchste Geburtenrate unter den dt. Ländern nicht Westberlin. Ihr Name suggeriert doch Kraft, also bitte Kopf hoch und nicht so resigniert schreiben. Und glauben Sie nie, dass die Vertreter von Medien und Politik das dt. Volk repräsentieren. Allensbach: Nur 15 Prozent vertrauen Politikern und 35 Prozent Journalisten, 65 bis 85 Prozent bejahen das eben nicht.

  62. #91 george walker (01. Sep 2016 20:05)

    Danke. Wenn wir hier schon aufgeben, wie sollen wir da anderen Mut machen?

  63. #8 Religion_ist_ein_Gendefekt (01. Sep 2016 18:46)

    Özoguz als Integrationsministerin… das ist, wie wenn man seinen Dackel den Wurstvorrat bewachen läßt.
    ………………………………………..

    Eher „INVASIONsministerin“. Das passt!

  64. #89 VivaEspaña (01. Sep 2016 20:01)

    Übrigens, ich habe sie mal im Malle-Flughafen angetroffen, sie kreuzte meinen Weg und wollte Vorfahrt.
    ————————————————-
    Warum hast Du ihr nicht zumindest den Fuß gestellt? Solche Gelegenheiten darf man sich nicht entgehen lassen. 🙂 🙂

  65. Juhu! Khola Maryam Hübsch ist dabei – das Beste was einem ohne Ralf Stegner passieren kann.

    Ich weiß übrigens, daß Pöbel-Ralle hier täglich vorbeischaut, aber er bekam einen Maulkorb verpaßt. Hallo Ralf!

  66. Was fürn scheiss TV-Tipp!
    Gott sei dank habe ich für so einen Unsinn keine Zeit (Lust sowieso nicht).

  67. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruenen-grossspender-jochen-wermuth-ueberweist-erneut-rekordsumme-a-1110503.html

    <<<Es gehört schon viel Realitätsverlust dazu, diese Multikulti-Traumtänzer mit solchen Summen zu unterstützen. Da hätte er besser das Geld aus dem Fenster geschmissen, in der Hoffnung, dass es einer findet, der es wirklich nötig hat.<<<

    .

    aahh, hier ist die Welt noch in Ordnung.

    http://www.bento.de/politik/afd-so-denken-junge-waehler-in-mecklenburg-vorpommern-ueber-die-partei-825084/#refsponi

    Wir sind nach Mecklenburg-Vorpommern gefahren und haben gefragt, was junge Menschen über die AfD denken.

    Das Ergebnis war eindeutig: Keiner der von uns Befragten gab an, die rechtspopulistische Partei wählen zu wollen.

    Die genannten Argumente dafür waren ganz unterschiedlich. "Soziale Erwünschtheit" beeinflusst, was Menschen öffentlich zugeben. Das heißt: In einer Straßenumfrage erzählen die Interviewten nicht unbedingt das, was sie denken. Vielleicht erzählen sie auch das, was sie glauben, was von ihnen erwartet wird. Bislang schnitt die AfD in Wahlen oft besser ab, als in Umfragen vorhergesagt wurde. Bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg (15,1 %), Sachsen-Anhalt (24,2 %) und Rheinland-Pfalz (12,6 %) konnte sie mit einer Mischung aus Angstmache, Hetze gegen Flüchtlinge und Kritik an der Euro-Rettungspolitik in die Landtage einziehen. <<

    ..

    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article157922306/Hamburgs-Frauen-fuehlen-sich-am-Jungfernstieg-unsicher.html

    Schlägereien, Hehlerei, Drogen: Hamburgs Prachtmeile wird in den Abendstunden zum Kriminalitätsbrennpunkt.

    Eine aktuelle Umfrage zeigt: Nur 36 Prozent fühlen sich auf dem Jungfernstieg noch sicher.

    Ein Thema, dass derzeit hohe Wellen in Hamburg schlägt, ist die Lage am Jungfernstieg. In den vergangenen Wochen haben sich Berichte über massive Gewaltdelikte, Drogenhandel und Alkoholkonsum am Jungfernstieg gehäuft. Vor allem in den Abendstunden verwandelt sich die Flaniermeile in der City in einen Kriminalitätsbrennpunkt. Wie wirkt sich diese aktuelle Entwicklung auf das Sicherheitsgefühl der Hamburger Bürger aus?

  68. Als einzige Teilnehmerin von Illners Hardcore-Quasselrunde für ganz Harte wird heute Güner Yasemin Balci mit türkischen Wurzeln auftreten und den Multikultis KONTRA geben!
    Eine mutige und klasse Frau!

    Die Autorin ist schon bei der Maischberger dem grünen Grufti-Kulturrevolutionär seit Terrorzeiten, Ströbele, in die Parade gefahren!

    „Die Berliner Journalistin mit den türkischen Wurzeln macht TV-Dokumentationen über diese Probleme und sitzt öfter in Talkshows. Sie ist es gewohnt, diese bedrückenden Entwicklungen zu schildern. Aber wie Hans-Christian Ströbele da jetzt herumschwadroniert, das bringt Güner Balci auf die Palme.
    Ihre schwarzen Augen funkeln den Grünen an, der mit sorgenzerfurchtem Gesicht das ‚Selbstbestimmungsrecht der Frau‘ in Gefahr sieht, wenn das von Balci zum Schutz der Mädchen geforderte Kopftuchverbot an Schulen eingeführt würde. Auch der Einspieler, der eine Szene aus Balcis aktueller TV-Dokumentation ‚Krieg im Klassenzimmer‘ zeigt, scheint den Kreuzberger Bundestagsabgeordneten nicht von seinem Toleranztrip abzubringen.
    Der Film, der im Juli in der ARD ausgestrahlt wurde, zeigt eine Hauptschule in Essen-Karnap. In dem Ausschnitt erklärt ein kurdischer Schüler, wie dieses Gesetz funktioniert: Wenn seine Schwester mit einem Jungen schlafen würde, würde der eben gezwungen, sie zu heiraten. ‚Und wenn er das nicht will, knallen wir den ab‘, sagt er gelassen in die Kamera. ‚Und die Schwester auch.‘
    Glücklicherweise seien das mit den Ehrenmorden ja nur ‚Einzelfälle‘, erklärt Ströbele. Und wenn ein Schüler so etwas sage, müsse der Lehrer eben ‚mal mit den Eltern reden‘. Jetzt reicht es Güner Balci endgültig. ‚Sie leben doch in Kreuzberg, kriegen Sie eigentlich nicht mit, was um Sie herum passiert?!‘ donnert sie. ‚Und das ist auch nicht Aufgabe des Lehrers, das wäre Ihre Aufgabe als Politiker gewesen!‘ Steht in der EMMA!!!

    http://www.emma.de/artikel/guener-yasemin-balci-wuetend-265325

    Kann man auch gucken: Sein schlimmste Tag: Ströbele bekommt sein Fett von Güner Yasemin Balci & Buschkowsky & Herrmann, Bayerischer Innenminister!!!
    https://www.youtube.com/watch?v=VvY-Hc8htlk

  69. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-und-angela-merkel-wir-sind-geschafft-kolumne-a-1110441.html

    Seitdem geht es drunter und drüber im Land. Die Migration wurde zum wichtigsten Thema. Und je nachdem, wie einer dazu steht, findet er sich plötzlich in ungewohnter Gesellschaft.
    Ob jemand von der allgemeinen Furcht vor dem Fremden erfasst wird und von der besonderen Verachtung für den Islam, entscheidet sich nach allem Möglichen – nur nicht nach alten parteipolitischen Präferenzen.
    Es war zu erwarten, dass wir dabei erst einmal mehr über uns selbst lernen als über die Neuankömmlinge.

    Besonders unangenehm war es zu erleben, wie bei vielen der materielle Überfluss und die empathische Armut zu einer dekadenten Mischung aus seelischer Verhärtung und moralischer Verbitterung geronnen. Man erinnere sich an die 34 CDU-Funktionäre, die im vergangenen Herbst in einem offenen Brief schrieben, die „Politik der offenen Grenzen“ stehe nicht „im Einklang mit dem Programm der CDU“.

    Oder man denke an Alice Schwarzer, die jüngst mit Blick auf die vielen klatschenden Helfer am Münchner Bahnhof gesagt hat: „Es ging mehr um sie selbst als um die Flüchtlinge. Ein Hauch von Kitsch wehte mich an.“ So sehen hilflose Versuche aus, sich die Gegenwart vom Leib zu halten. <<<

    … omg …..

    Toll!

    http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/frankreich-schueler-ueben-verstecken-im-unterricht-angst-vor-terror-a-1110472.html

    Aus Angst vor Terroranschlägen hat Frankreich die Sicherheitsvorkehrungen an Schulen verschärft.
    Für Lehrer gibt es konkrete Tipps: Ihre Schüler sollen sich unter anderem in Kartons verstecken.

    Toulouse, Nizza und immer wieder Paris: Frankreich fürchtet weitere Terroranschläge – und bereitet nun seine Schüler darauf vor. Sie sollen lernen, sich schnell zu verstecken oder im Klassenraum zu verbarrikadieren. <<

    http://www.faz.net/aktuell/politik/extremen-afd-und-die-linke-haben-einiges-gemeinsam-14414511.html

    Wähler der Linken wechselten in großer Zahl zur deutschnationalen Konkurrenz. Ist auch kein Wunder.
    Auf vielen Feldern liegen die beiden Parteien und ihre Anhänger nahe beieinander, etwa in der Ablehnung von EU, Nato, Amerika und natürlich von TTIP, dem angeblichen amerikanischen Unterjochungsprojekt.

    <<<Ein bisschen mehr Distanz zu den "Eliten" dieser Welt täte einigen Journalisten in den Leitmedien ganz gut. Nur so schafft man es, eine objektive Berichterstattung zu etablieren, die nicht offensichtlich Interessen besagter Eliten durchschimmern lässt. Der Leser ist ja nicht ganz dumm.
    Er informiert sich im Netz. Nicht nur über die Sache selbst, sondern auch über die Journalisten und deren (politischen) Hintergrund.
    Wieso halten Sie es nicht mit dem großen Hans-Joachim Friedrichs? "Distanz halten, sich nicht gemein machen mit einer Sache, auch nicht mit einer guten, nicht in öffentliche Betroffenheit versinken, im Umgang mit Katastrophen cool bleiben, ohne kalt zu sein. Nur so schaffst du es, daß die Zuschauer dir vertrauen, dich zu einem Familienmitglied machen, dich jeden Abend einschalten und dir zuhören."<<<

  70. Aha, 4 von 6 Gästen also mit *Mihigru*!
    Das sollte eigentlich jeden halbwegs normal denkenden Menschen abschrecken, sich diese Gehirnwäsche-Sendung des Zwangsgebühren finanzierten Staats-TV anzutun.
    Noch dazu so kurz vor den Wahlen, wo das Volk (Pack) noch schnell auf Regierungskurs eingeschworen werden soll.
    Nein, nicht mit mir, allein schon dieser unerträglichen, Grimassen ziehenden Medienhure Illner wegen!

  71. Jetzt Phönix! AfD und Pegida. Höcke.

    #101 Viper (01. Sep 2016 20:10)
    Warum hast Du ihr nicht zumindest den Fuß gestellt? Solche Gelegenheiten darf man sich nicht entgehen lassen.
    —–
    Gute Idee. Aber a) ist es schon ein paar Jahre her, da war meine Wut noch nicht so groß
    und
    b) als ich realisiert habe, dass sie es war, war sie schon vorbei. Preschte sich durch den Flughafenpöbel, arrogant & indigniert, mit so was hat diese Frau SED-Königin auch nix zu tun. Ich hab zuerst die unangenehme Austrahlung gespürt und dann erst geguckt.

  72. Hübsch ist reines Brechmittel. Tue ich mir nicht an.
    Leipzig hat sich in nur einem Jahr so negativ verändert, dass man nur noch fliehen kann. Antanzen wo immer Shops in der Nähe sind, Horden von Moslems belagern Spielplatz und Sitze im Park. Arme deutsche Kinder hungern und werden nicht von Sozialarbeitern bespasst. Von sexueller Belästigung und der allgemeinen Terrorgefahr fange ich gar nicht an. ..
    #42 Viper
    Cola Mohammed Hubsch – ich Krieg mich nicht mehr ein???

  73. Özoguz… Integrationsminister (in)
    Wenn ein dämlicher Frosch Minister für
    Amphibien wäre-logisch, dass der besonders laut quaken würde: “ mehr Sumpf!“

  74. Gerade auf Phoenix: seit 20 Uhr 15 eine Art (Anti-)AfD-Sendung, nennt sich „Dokumentation“.

    über weite Strecken das übliche. Allerdings mit interessanten Zwischentönen. Man beginnt auch im gleichgeschalteten ÖR-Parteien-Fernsehen „uns“ ernst zu nehmen. Das ist nicht mehr die ultraprimitive Haudrauf-Propaganda, die man vom Staatsfernsehen oder dem Medienhauptstrom gewohnt ist.

  75. Jeder der hierher will natürlich!

    Da ist sich die für Großbuntistan sehr heterogen zusammengesetze Diskutantenrunde selbstverständlich einig.
    Vielleicht kommen ja noch Anregungen zur Einrichtung eines Zentralrats für eine Randgruppe die wir einfachen Zuschauer noch garnicht auf dem Schirm haben.

    Ich tu mir das heute nicht an.
    Habe gut zu Abend gegessen und will mir nicht mit dem Erbrochenen nicht die Wohnung versauen.

  76. Ist ja fast ne Moslem-Runde … ist es schon soweit? Ich schau mir die Königin des unmöglichen Grimassenschneidens eh nicht an. Viel Spaß dabei …

  77. Diesen ScheiXXdreck schaue ich schon lange nicht mehr. Talkshows schalte ich nur noch ein, wenn einer von der AfD dabei ist oder Thilo Sarrazin (der Mann ist Kult).

    Aber ich kann gerne schon einmal die Zusammenfassung von heute abend geben:

    Deutschland braucht Einwanderer. Integration ist dabei aber keine Einbahnstraße. Die Burka ist kein Stickstoff sondern Ausdruck religiöser Freiheit. Das Nebeneinander der Kulturen ist anstrengend, aber auch bereicherndd. Wir schaffen das.

  78. Moment, ich sehe grad, Frau Balci ist dabei. Die Frau ist in Ordnung, aber dann wird es wohl fünf gegen eine.

  79. #91 George Walker
    Danke für die ehrliche Rückmeldung/Feedback.
    1:0 für Sie! Sie haben ein Stück weit recht damit. Das ist Selbstmitleid von mir aber ich sehe ganz deutlich, dass es so nicht weiterlaufen kann und wir Dt. bekriegen uns lieber selbst, als uns gegen andere, wie die Moslems zu schützen! Die werden alle gegen uns zusammenhalten – Schiiten, Suniten… oder Syrer, Afganen, Araber, Türken…, weil sie als Muslime sich gegen die „Ungläubigen“ verbünden müssen! Diese Kulturen passen nicht zu uns und werden uns noch bekriegen; spätestens, wenn die Verteilungskämpfe losgehen, wird es unlustig hier werden!
    Was den Sozialstaat angeht, wird man von denen wegnehmen, die am wenigsten schreien und das sind und waren immer wir! Schon seit Jahrzehnten gilt für die da oben Kapitalismus und für das Arbeitervolk Sozialismus. Verluste der Reichen/Konzerne werden sozialisiert/verstaatlicht, d. h. von der Allgemeinheit getragen und Gewinne werden privatisiert! Zur Not werden wir noch alle zwangsenteignet gem. Art. 13 ff. GG. Außerdem ist ein Lasten-AusgleichsG geplant und raten Sie mal, wer da wieder zahlt – der Michel!

    Was die Dt. Frau angeht, sicherlich sind nicht alle so, aber was ich sehe ist, dass die schon sehr oft sich mit Arabern, Negern… einlassen und das sind nicht nur die dümmeren Frauen und Mädels! Die links-versiffte Erziehung hat dazu ihr Übriges beigetragen.
    Bei einer Sache muss ich Ihnen widersprechen; die im Führerbunker, d. h. manche, nicht alle, haben über ihre Situation noch Witze gemacht (lt. dem Film ‚Der Untergang‘). Die ganze Situation ist leider nur noch zum schön-saufen gut, da die Mehrheit im Volk noch pennt, kuscht, nix macht oder abwartet, was da kommt! Wie auf der RMS Titanic, da hat die Band auch bis zum Schuss noch gespielt – Hauptsach‘ die Stimmung bleibt noch gut! Also machen wir uns noch eine Flasche auf, saufen noch einen Schoppen Bier oder für Hessen, fülle des „Gerippte“ noch a_mol uff mit Äppel-Woi aus’em Bembel!
    Tschüss und Prost – Gute Nacht!

  80. #44 Franz (01. Sep 2016 19:15)

    Wäre ich stark masochistisch veranlagt, würde ich mir die Sendung ansehen.

    Im ersten Moment habe ich gelesen „maoistisch veranlagt“. Würde aber auch Sinn ergeben.

  81. Wenn ich das Bild sehe, sehe ich im geistigen Auge immer zwei Sprechblasen mit dazu:

    Er: „Isch liebe disch, mein Sonnenlischt“.

    Merkel: „Echt jetzt?“

  82. Exzellente Dreiteiler…

    Die Bundesregierung hat in mehrerer Hinsicht die Verfassung gebrochen und wesentliche Prinzipien der deutschen Staatlichkeit verletzt:

    Es werden kurz und präzise die Grundlagen der deutschen Staatlichkeit, des Grundgesetzes als der Verfassung des deutschen Volkes („ein Volk einheitlicher Kultur und Geschichte, einheitlicher Sprache und Grundgesinnung“) und des Rechtsstaats…

    – Der Verzicht auf eine Obergrenze für die Aufnahme von “Flüchtlingen” ist mit dem Grundgesetz unvereinbar, wenn man davon ausgeht, dass die Immigranten aus fremden Kulturkreisen dauerhaft hierbleiben.

    https://heerlagerderheiligen.wordpress.com/

  83. #14 Polarkreistiger

    „Die Illner war bei der SED?
    Wenn’s so dann ist,weiß man wer Karriere macht und die höchsten Ämter hier inne hat.“

    SED? Die Dame war Nonne im „Roten Kloster“!
    Rotes Kloster? F*ckipädia gibt Auskunft:

    „In der Sektion Journalistik an der Karl-Marx-Universität Leipzig wurde der einzige universitäre Studiengang für die Ausbildung zum Journalisten in der DDR angeboten. Die Sektion wurde 1954 unter der Bezeichnung Fakultät für Journalistik gegründet und 1968 in Sektion Journalistik umbenannt.

    Aufgrund der Bedeutung, die die Partei- und Staatsführung der politisch-ideologischen Ausrichtung der DDR-Journalisten zumaß, unterstand die Sektion Journalistik der direkten Aufsicht der Abteilung „Agitation und Propaganda“ des Zentralkomitees der SED. Umgangssprachlich wurde die Einrichtung als Rotes Kloster bezeichnet.

    Absolventen des Studienganges Journalistik tragen den akademischen Grad „Diplom-Journalist“.“

    Wer hier studieren durfte, war 200%ig ein in der Wolle gefärbter Bolschevik, handverlesen und der Partei treu ergeben.

    Sehr gute Lektüre hierzu: Brigitte Klump, Das rote Kloster, Goldmann 1988

  84. Wie Balci bei Anne Will mal den Mutlu verbal an die Wand getackert hat, gehört zu den Highlights der Polit-TV-Geschichte. Daumen hoch – die ist super, die Balci.

  85. #19 schulz61 (01. Sep 2016 18:51)

    Schon beim Lesen der Gästeliste bekomme ich ein unangenehmes Völlegefühl!
    ————-

    Hoffentlich wird richtig dick aufgetragen, dass selbst CDU-ler und gemäßigte Sozis Brechreitz bekommen. Dann gibt es Punkte für die AfD ohne Beteiligung. Die Mischung der Gäste passt schon mal.

  86. Anne Will und Will und Will mich würde es nicht wundern wenn im Hindergrund der Sudelede auftaucht wie in einem Horrorstreifen wo die Zombies zu Gange sind.

  87. Haben wir heute den ersten April?

    „Rückführung, Rückführung und nochmals Rückführung“

    Kanzlerin Merkel versichert Unionspolitikern, die Aufnahme von einer Million Flüchtlingen innerhalb eines Jahres wiederhole sich nicht.Das Wichtigste sei jetzt, abgelehnte Asylbewerber abzuschieben.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihrer Unionsfraktion versichert, dass sich die Aufnahme so vieler Flüchtlinge (Link: http://www.welt.de/themen/fluechtlinge/) in Deutschland wie 2015 nicht wiederholen werde.

    Unionspolitiker könnten den Menschen sagen, dass es so etwas wie im vorigen Jahr (Link: http://www.welt.de/157908833) nicht noch einmal geben werde, sagte Merkel nach Teilnehmerangaben am Donnerstag in einer nichtöffentlichen Sitzung des Unionsfraktionsvorstandes in Berlin.

    Dem Vernehmen nach gab es während der Klausur eine intensive Debatte über Merkels Flüchtlingspolitik. Abgeordnete hätten Merkel berichtet, dass Bürger vor allem danach fragten, ob noch einmal innerhalb eines Jahres eine Million Flüchtlinge aufgenommen würden.

    Merkel habe mit Blick auf die massive Verschärfung des Asylrechts und die erhöhten Anforderungen an Integration gesagt, dass die große Koalition eine Menge Maßnahmen auf den Weg gebracht habe. Bei Aufnahme, Versorgung, Registrierung und Integration der Menschen sei bereits sehr viel erreicht worden sei.

    Stimmungen und Ängste „nicht wegreden“

    Das Wichtigste sei nun, abgelehnte Asylbewerber abzuschieben. Man müsse verstärkt auf die Sorgen der Bevölkerung eingehen, sagte sie laut Teilnehmerangaben. Um solchen Flüchtlingen helfen zu können, die wirklich Hilfe bräuchten und die Akzeptanz dafür in der Bevölkerung zu erhalten, müsse man entschlossen jene in ihre Heimat zurückschicken, die nicht schutzbedürftig seien.

    „Für die nächsten Monate ist das Wichtigste Rückführung, Rückführung und nochmals Rückführung“, wurde Merkel zitiert. Es könnten nur jene bleiben, die wirklich verfolgt sind.

    Fänden diese Rückführungen nicht statt, sei dies nur ein Anreiz für Menschen ohne Bleibeperspektive, trotzdem nach Deutschland zu kommen.

    Unter dem Begriff der Rückführungen werden zwangsweise Abschiebungen ebenso gefasst wie freiwillige Ausreisen beispielsweise mit einer finanziellen Unterstützung.

    Man dürfe Stimmungen und Ängste „nicht wegreden“, sagte sie auch im NDR Inforadio mit Hinweis auf hohe Zustimmungswerte für die rechtspopulistische AfD im mecklenburg-vorpommerschen Landtagswahlkampf. „Wahlkämpfe finden immer statt über Themen, die die Menschen beschäftigen“, sagte Merkel. Man müsse die Ängste aufgreifen und erklären, dass die Sorgen unnötig seien. So habe die einheimische Bevölkerung trotz der Aufnahme einer hohen Zahl an Flüchtlingen keine Einschnitte erleiden müssen.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157927543/Rueckfuehrung-Rueckfuehrung-und-nochmals-Rueckfuehrung.html

  88. @ #114 rob567 (01. Sep 2016 20:29)
    Jetzt auf Phönix:
    Höcke, Legida, Pegida und viele Experten
    __________________________________

    Und was für „Experten“!
    Zeigen Bilder von den Silvesterausschreitungen in Köln mit Massen grabschender, pöbelnder, übergriffiger und gewalttätiger Orientalen, wozu dann ein selbsternannter, vermutlich öffentlich alimentierter „Experte“, Name Schall und Rauch, uns erzählt, dass es bei „Xenophobie“ dann dazu kommt, „auf das Fremde einzuschlagen“.
    Vermute mal, dass das professorale Brschloch nicht orientalische Intensivtäter meint…

    Früher wäre das als Satirebeitrag gelaufen, ist jetzt aber offizieller Agitprop in Multikultistan, auch mit den unbeabsichtigt komischen Schnitten und Brüchen!

    Wir „sollen“ uns nämlich – die sagen sogar wie in „1984“: wir MÜSSEN uns – daran „gewöhnen“, Bilder aus der Silvesternacht in Köln, von AKP-Zusammenrottungen, von kopftuch- und burkatragenden Sozialscharotzerinnen mit drei, vier und mehr Blagen, von blutigen Beziehungstaten und Terrorattacken zu sehen, und dürfen dabei nicht etwa „fremdenfeindlich“ sein gegen Leute, die uns und unserem Land gegenüber feindlich sind und unser Land und seine sozialen Solidarsysteme als Beute betrachten!

  89. Ein Glück das in Deutschland nicht jeder Durchgeknallte einfach mal so wie in den USA an eine scharfe Waffe rankommen kann.Das würde die schlechte Stimmung hierzulande zum explodieren bringen.Da würde der beste Personenschutz für manche Politiker/innen wohl nicht mehr ausreichen.

  90. #143 0Slm2012 (01. Sep 2016 21:24)

    @ #114 rob567 (01. Sep 2016 20:29)

    ———————————————–
    Zum Phoenixbericht:

    Das alles wurde z.T. mit dem Soundtrack des Filmes „Leichen plastern seinen Weg“ unterlegt. Das war vor ein paar Wochen, bei einem ähnlichen Bericht, schon mal der Fall. ????

  91. @ #136 Paula (01. Sep 2016 21:14)
    Wie Balci bei Anne Will mal den Mutlu verbal an die Wand getackert hat, gehört zu den Highlights der Polit-TV-Geschichte. Daumen hoch – die ist super, die Balci.
    _________________________________

    Das ist sie zweifellos! Hat auch bei der Maischberger RAF- und Grünen-Ströbele, dem alten 68er-Zombie, die Meinung gegeigt!

    Kann man auch gucken: Sein schlimmste Tag: Ströbele bekommt sein Fett von Güner Yasemin Balci & Buschkowsky & Herrmann, Bayerischer Innenminister!!!
    https://www.youtube.com/watch?v=VvY-Hc8htlk

    http://www.emma.de/artikel/guener-yasemin-balci-wuetend-265325

  92. MERKEL GABRIELS SPRACHROHR?
    „“Flüchtlingskrise „Wir schaffen das“ stammt nicht von Merkel

    Der Satz ist schon jetzt historisch mit der Flüchtlingskrise verknüpft. Und mit Angela Merkel. Doch jetzt wird klar, dass ein anderer Politiker den Satz schon gut eine Woche vor der Kanzlerin gesagt hat…

    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat ihn am 22. August in einem Videobeitrag auf seiner Internet-Seite ausgesprochen, acht Tage vor Merkels Pressekonferenz. Das berichteten am Mittwochabend die ARD-„Tagesthemen“…““
    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/fluechtlingskrise-wir-schaffen-das-ist-von-sigmar-gabriel-14415508.html

    IST MERKEL VON DER SPD?

    Merkel: „Ich will an dieser Stelle noch einmal den Gewerkschaften ein herzliches Dankeschön sagen. Ich weiß, dass Gewerkschaften im Grunde die ersten waren, die mit der Integration in die Unternehmen auch die Selbstbehauptung, die Gleichberechtigung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Gastländern gefördert haben, dass sie sich darum gekümmert haben, dass sie Teil der Betriebsräte werden konnten, dass ihre Anliegen vertreten wurden…
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2015/12/2015-12-07-rede-60-jahre-gastarbeiter.html

    Müntefering u. Özoguz
    http://oezoguz.de/wp-content/uploads/2011/05/2011-05-19-M%C3%BCnte-und-Aydan.jpg

    Gabriel u. Özoguz
    https://rechtsvorlinks.files.wordpress.com/2014/04/spd.jpg?w=627

    Ex-Innensenator(Ex seit Jan. 2016) von Hamburg, Budeswehrlerhbeauftragter, Offizier Michael Neumann u. Gattin Özoguz
    http://oezoguz.de/wp-content/uploads/2011/07/2011-07-12-BSU-Michael-und-Aydan.jpg

    Merkel und Özoguz hauen Deutschland kaputt
    http://www.taz.de/picture/80505/948/merkelbeiderbvg.jpg
    Mod: Kommentar gekürzt

  93. Kein AFDler dabei,war ja klar, vor der MVP Wahl Aber in einer art auch gut, sollen sie Hetzen gegen die AFD…….. Bringt Prozente.

  94. wo ist denn eigentlich der Ralle Stegner? Hat der Auftritt Verbot bis zu den Wahlen? Das wäre sehr schade, wären nochmal ein paar Prozente extra

  95. Wer zu Deutschland gehört?

    Nach dem Willen gewisser (aber gewissenloser) Leute offenbar jeder, der sich von irgendwo aufmacht und hier ein neues Leben – oft in der sozialen Hängematte – sucht. Gerne Freigänger von Gefängnissen oder Irrenanstalten weiter südlich sowie kulturell möglichst unpassend und seinerseits intolerant bis zum Äußersten.
    Auf jeden Fall prinzipiell als „Flüchtling“ euphemisiertes Mittelmeer-Treibgut.

    Wer sicher nicht zu Deutschland gehören darf?
    konservative, als „besorgte“ herabgewürdigte Einheimische, NPD- oder AfD-Wähler, friedliche Protestspaziergänger, durch Mittelfinger beleidigte Demonstranten, mutige Banner-Aufhänger…
    Diese dem Pack zuzuordnenden Menschen sind angeblich allesamt in dieser Gesellschaft „schlechter integriert“ als Millionen von Zuwanderern.

    Grrr!!!

    Die unselige Fr. Kaddor meint ja „Deutschsein heißt in Zukunft, einen Migrationshintergrund zu haben“.
    Tolle Definition, die uns waaahnsinnig weiterbringt…
    8–(

  96. #144 Pommesmayo

    Auch in den usa kommt nicht jeder so ohne weiteres an eine waffe, jedenfalls nicht legal. Dort wird erstmal die Zuverlässigkeit des Antragsstellers durch die Bundesbehörden geprüft. Bei krimineller oder extremist. Vergangenheit ist dann nix mit Puste.

    P.s. Waffenrechtlich sind die usa sowieso recht inhomogen, da es in die Kompetenz der Einzelstaaten, z.Teil sogar der regionalen Behörden fällt.
    Also bitte erstmal erkundigen, bevor hier Binsen“weissheiten“ verkündet werden.
    P.p.s staaten wie kalifornien und Städte wie new york haben ziemlich restriktive waffengesetze, und leider auch viele probleme mit bewaffneter Kriminalität (s. Gangs wie mara, crips, bloods)….in staaten mit liberalen Waffengesetzen wie arizona und texas sind diese Probleme deutlich weniger (bürgerbewaffnung schreckt mögliche straftäter halt wirksam ab)

  97. ZDF-Hetzweib Marietta Slomka lügt gerade die Bevölkerung in der ZDF-Heute Sendung an

    Sie behauptete die AfD würde nur über Überfremdung, Islam, und Ausländer im Wahlkampf reden und hätte keine andere Themen.

    So etwas hat nichts mehr mit unabhängigem Journalismus zu tun Slomka ist eine vom linken Siff gekaufte politische Marionette…

    Mann sollte diese drittklassige Nachrichtensprecherin daher in Marionetta Sloma umtaufen.

  98. #156 Das_Sanfte_Lamm (01. Sep 2016 22:05)

    TV-Tipp: Illner – Wer gehört zu Deutschland?

    Einige der Gäste schon mal nicht.

    ———————————————–
    Damit ist über diese Sendung schon alles gesagt.

  99. Marietta Slomka die ZDF Nachrichtenlügnerin legt nach

    Sie behauptet die AfD bediene nur die Ängste der Menschen vor den Migranten und hätte keine eiunzige Lösung anzubieten.

    Solche Äußerungen stehen einem Nachrichtensprecher nicht zu…diese Reporter sollen,über das Tagesgeschehen berichten und nicht die Welt erklären…

    Man sollte es sich als Deutscher nicht mehr gefallen lassen, das man GEZ bezahlt und man selbst wie ein Hilfsschüler vor dem TV-Gerät sitzen soll, um den Welterklärungen einer linksversifften unter Gehirnerweichung leidenden ZDF Schranze zuhören zu müsssen.

  100. Das ist ja nicht zum aushalten.
    Mit der Besetzung, nöööö
    Sharia Partei Deutschland,
    da müsste ich ja schon wieder kotzen.

  101. Selbst wenn es stimmen würde, das die AfD keine Lösung für die vielen Probleme zu bieten hätte, ist es dennoch so, dass die AfD wenigstens keine der Probleme für unser Land schafft wie etwa CDU und SPD.

    Die AfD tritt an um CDU/SPD/ GRÜNE und DIE LINKE runterzuschrumpfen — weil diese Parteien es sind die stets neue Probleme schaffen und unser Land in einen Unruheherd verwandeln in dem mittlerweile jederzeit mit dem Schlimmsten zu rechnen ist.

  102. Kollege von mir heute, kommt aus Meck-Pomm, am Sonntag bleib ich bei der Auszählung dabei.. und dann kommt, was ich jeden Tag mehr und mehr von den Kollegen höre, DIE MERKEL MUSS WEG….

    Illner ne schau ich nicht, war mit Gatte für fast 50 Euro essen, das soll noch ein bisschen in der Wampe bleiben.. lese aber gerne Eure Kommentare, sofern es sich einige antun….

  103. Soeben „Panorama“ angeschaut. Anja Reschke hat den Goebbels wieder einmal meilenweit übertroffen….

  104. Soeben Ende von Polit-Pornorama auf DDR 1:

    Agitprop-Fachkraft Genosse Anja Reschke
    kneift beschwörend die Augen zu bei

    „1 Jahr Teddyweitwurf und wilko mens culture –
    nur das böse Sebnitz mach nicht mit“

  105. #15 Blimpi (01. Sep 2016 18:48)
    Bei manchen Sendungen sollte vorher ein Warnhinweis gesendet werden.

    „Vorsicht werter Zuschauer,das schauen dieser Sendung könnte zu Augenkrebs,Tinitus,Bluthochdruck und zur Verblödung führen…“
    ——–
    Du hast das Tourette-Syndom vergessen.
    Das kriege ich immer bei diesen Sendungen.

  106. Hat jemand die Reschke gerade bei Panorama gehört???
    Mir ist jetzt noch übel!
    Wir können stolz sein das Deutschland als einziges Land so viele Ausländer aufgenommen hat usw…mir grausts!!!

  107. achja, auch auf ddr 2 blässt illmay brittner
    ins gleiche** trauerhorn fuer die arme im erika

    „- ein Jahr nach ihrem „Wir schaffen das!“ klingt Bundeskanzlerin Angela Merkel deutlich defensiver. Denn Die Integration von Hunderttausenden Flüchtlingen bereitet große Probleme, und die Angst vor dem Fremden in Deutschland wächst.“

    ** absprache, order vom mufti ??

  108. 167 Holzwurm

    Warum ums Verrecken schauen Sie sich das an? Jeder weiß, dass Panorama ein linkes Drecksmagazin darstellt und dementsprechende Journalisten anzieht. Mir reicht bereits die Themenwahl die man im Teletext nachlesen kann.

  109. Hier passt es besser.

    Morgen fahre ich mit noch 3 Mitstreitern nach MP als Wahlbeobachter.
    Da kam noch dieser Artikel von Vera Lengsfeld

    http://vera-lengsfeld.de/2016/09/01/merkel-deutschland-ein-selbstbedienungsladen/

    Das ist ein Hammer, Bestechung der Wähler ??
    In diesem Land gibt es nichts, was es nicht gibt.

    Auszug :

    „Merkel-Deutschland- Ein Selbstbedienungsladen

    Nun steht die Wahl in Mecklenburg-Vorpommern unmittelbar bevor und die Kreml-Astrologen haben Hochkonjunktur. Die am heißesten diskutierten Fragen sind, ob die CDU nach der AfD ins Ziel geht und wie die Stimmverteilung im Wahlkreis der Kanzlerin aussehen wird. Da gab es in der Vergangenheit CSU- Mehrheiten für die CDU-Parteivorsitzende.

    Spätestens seit die ersten „Merkel-muss weg“-Rufer in Stralsund, Merkelhochburg seit 1990, als der CDU-Kreisverband der Stadt Merkel zu ihrem Bundestagsmandat verholfen hat, aufgetaucht sind, drang die Nachricht ins Kanzlerinnenamt, dass es auch hier dramatische Stimmenverluste geben könnte.

    Dem musste vorgebeugt werden. Da Merkel nichts anderes denken kann, als alle möglichen Probleme mit Geld lösen zu wollen, gab es einen tiefen Griff in die Staatskasse.

    Interessanterweise stand ihr ein CSU-Minister dabei zur Seite.

    Wolfgang Prabel, dem tapferen Blogger aus dem Weimarer Land ist es zu verdanken, dass der Coup nicht unentdeckt blieb. Er hat nachgerechnet und schreibt auf seinem Blog:

    „Kürzlich hat Frau Dr. Merkel eine Wahlkampfshow auf der Insel Ummanz abgezogen. Sie war bei der Einweihung des schnellen Internets auf der Insel zugegen. Um ihren CDU-Landtagskandidaten, der auch Bürgermeister auf der kleinen Insel ist, zu stützen.

    Nun gehört Ummanz allerdings bei der Bundestagswahlkreiseinteilung zum Kanzlerwahlkreis Nr. 15 (Vorpommern-Rügen – Vorpommern-Greifswald I) mit rund 245.000 Wahlberechtigten, von denen bei der letzten Bundestagswahl bei einer Wahlbeteiligung von 64 % noch 56 % ihre Stimme…Frau Dr. Merkel gaben.

    In ihrem Wahlkreis wird das Internet massiv ausgebaut. Am 28. 4. 2016 wurden von Bundesminister Dobrindt Förderbescheide verteilt. Der SPIEGEL hatte dazu recherchiert:

    „420 Millionen Euro verteilt er an diesem Donnerstag. Das Geld erhalten 55 Ausbauprojekte in 36 Landkreisen und Kommunen. Es ist das verbliebene Prestigeprojekt Dobrindts, nachdem er mit seiner Pkw-Maut auf so viel Widerstand stößt. Interessant ist dabei, an wen und wofür das Geld fürs schnelle Internet fließt. (…) 247 der 420 Millionen Euro fließen in ein einziges Bundesland – nach Mecklenburg-Vorpommern. (…) Besonders viel Geld fließt in die Flächenlandkreise Vorpommern-Rügen und Vorpommern-Greifswald. Allein im Landkreis Vorpommern-Rügen werden neun Projekte mit insgesamt 83 Millionen Euro gefördert.“

    Ich habe das mal ausgedruckt und werde es an einem AfD Wahlstand am Samstag zur Kenntnis geben.

    25% AfD +……Das wäre Klasse !!!!

  110. ZIGEUNER-SIPPE AUS RUMÄNIEN?

    „Rumänische Familie sauer über Spendenaktion

    Morddrohungen im Landshuter Rathaus
    AZ, 31.08.2016
    FOTO:
    An dieser Stelle am Hammerbach ist der kleine Bub ertrunken. Auf Initiative von Flüchtlingskoordinator Thomas Link (kleines Bild) wurden Spenden für die Familie gesammelt. Als Dank für die Hilfsbereitschaft bekam er Morddrohungen von der betroffenen Familie…“
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.Rumaenische-Familie-sauer-ueber-Spendenaktion-morddrohungen-im-landshuter-rathaus.42ed4d2c-dcd0-4844-a7c4-4313179e026b.html

  111. #156 Das_Sanfte_Lamm (01. Sep 2016 22:05)

    TV-Tipp: Illner – Wer gehört zu Deutschland?

    Einige der Gäste schon mal nicht.

    Ganz genau. Vollkommen richtig.

    Und der Islam schon mal überhaupt nicht.

  112. #136 Paula:

    Auch unvergessen: Ihren ersten Fernsehauftritt hatte Güner Balci nach der Ermordung von Theo van Gogh, also vor zwölf Jahren, sie sagte im ZDF: „Die Ehre des muslimischen Mannes liegt zwischen den Beinen seiner Frau.“ Mutige Frau, Alevitin („Mir blieb die Moschee erspart!“).

  113. ARD und ZDF müssen abgeschaltet werden, dass sind die reinsten linken Hetzanstalten, die das Ziel haben, die deutsche Nation und das Volk als Einheit zu zersetzen.

    Die Senderäte sind ausschließlich mit Angehörigen der landesverräterischen Linken und multikulturalistischen Parteien besetzt.

    Ein ausgewiesener linker Hetzer äußerte vorhin –

    Deutschland müsse sich den Migranten anpassen, sonst könnten wir in der Globalisierung nicht mehr mithalten und ganz Deutschland würde verarmen… ich kann mir diese Linken Hetzer nicht mehr anhören…wenn denen unser Deutschland nicht so gefällt wie es ist, sollen sich die LINKEN GRÜNEN zusammen mit den Asylanten aus Deutschland verpissen…

    Warum werfen wir nicht einfach alle aus Deutschland raus, die gegen Deutschland hetzen und unsere Heimat überfremden wollen?

  114. Solche Sendungen kann ich mir nicht mehr antun. Habe nur um 22:00 Uhr kurz mal über das Erste und Zweite gezappt und wurde mit AfD-Bashing, Lügen, Propaganda und Zuschauerver@rsche vom Feinsten angespuckt.
    Gegen diesen Propagandaapparat waren das DDR-Fernsehen und der Apparat des GröFaz kleine Lichter!

  115. Oh mein Gott.

    Der Super-Ultra-Mega-Top-Gutmensch-Bürgermeister.

    Und ein Horrorkopftuch.

    Wahlwerbung für die AfD.

    Vielen Dank.

    Gute Nacht.

  116. #171 kleinerhutzelzwerg:

    Warum ist die Hübsch eigentlich so häßlich? Weiß das zufällig jemand?

    Frau Hübsch ist nicht hässlich, sondern krank, sie hat Mumps, sieht doch jeder. Klassische Kinderkrankheit, kann aber auch Erwachsene befallen.

  117. Gerade habe ich bei Heutejournal beobachtet wie die Redaktion die zeitgleiche Einblendung einer AfD-Veranstaltung mit dem Wort „RASSISTEN“ synchronisiert haben.

    Wird erst morgen in der ZDF-Mediathek wieder zu sehen sein.

    Auch die Nähe der AfD-Spitze in Mecklenburg-Vorpommern wurde in diesem Beitrag von N24 betont.

    Tiefschlag für Merkel
    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/9076468/gefahr-von-rechts-fuer-merkel-.html

    Sie haben richtig Schiss.

  118. merkels cdu schiebt ihren volkssturm vor,
    um „bei der afd abzufischen“

    ich mach hier aus. der schwachsinn tut weh.
    im kopf und in der deutschen seele.

  119. wenn ich die Aydan Özoguz sehe, brauch ich sofort einen großen Schluck Schnaps, weil ich bei ihrem Gesicht zwangsläufig an Gunther von Hagens`s Körperwelten denken muß

  120. Der Sefie Syrer oben auf dem Bild, der sich mit der Kanzlerin ablichten ließ und jetzt bei Illner in der Sendung ist, scheint ein dreister Asylbetrüger zu sein, denn er hat sich gerade verplappert…

    er will seine Familie nach Deutschland holen…und jetzt komnmt es….die Familie lebt noch in Syrien…also kann es wohl nicht weit her sein, wenn die ganze Familie dieses Schmarotzers in Syrien leben kann….

    Dieser Feigling sollte sich zurück nach Syrien machen und dort seiner Familie beim Aufbau helfen und an der friedlichen Entwicklung Syriens mitwirken…

    Ich will ..Ich will Ich will… das waren die Worte dieses dreisten Selfie Syrers…

    Wann begreifen diese Asylanten endlich, dass wir hier die Regeln bestimmen…

    Es sind Asylanten und Asylanten sind keine Einwanderer also brauchen wir die auch nicht zu integrieren…

    Sie scheinen es nur durch Härte zu begreifen…

    Schluss mit dem Kuschelkurs gegenüber den Deutschlandabschaffern…packen wir diese endlich hart an…Wir Deutsche bestimmen hier in Deutschland und nicht Frau Özoguz!

  121. Nein.

    Diese Sendung ist unmöglich zu ertragen. Das hält der stabilste Magen nicht aus. Und dann noch diese potthässliche und widerliche SPD-Islam-Tante.

    TV-AUS.

  122. #186 VivaEspaña (01. Sep 2016 22:38)

    Özogütz ist erblondet

    ————————————————
    Özgütz ist verblödet.

  123. Jetzt zapp ich grade kurz durch die Programme, lande bei Maybrit Illner: Igitt! Wo ist die Spanische Inquisition wenn man, sie mal braucht?

  124. Danke Viper :-))
    Ohne K-club und andere ablästernde NichtmitlierInnen faffe iff daff nifft, diese Sendung zu ertragen.

  125. Ich schalte rein und höre nur eine Lobhubdubelei auf die Leistungen die die Volksverräter gebracht haben, das mir das Abendessen (bin gerade fertig mit Spätschicht) geradewegs wieder in die Gurgel schießt.
    Wir erinnern uns: Menschen die in diesem Land 30 Jahre und mehr gearbeitet haben und unverschuldet Arbeitslos werden bis zur Besinnungslosigkeit entrechten und ausrauben mit den Hartz Gesetzen ist OK, weil kein Geld im Haushalt ist!
    Milliarden und Abermilliarden der Asylindustrei für nix in den Rachen schmeißen ist noch tausend mal Okäier….

    Wir gesagt, mir kommt bei dem Staatsfernsehengelüge so dermaßen der Fertigfraß hoch….

  126. NichtmitgliederInnen sollte das heißen.
    Die Kopftrulla redet, da kann ich nicht schreiben.

    WER IST WIR?

  127. ok der Eimer ist voll. „hübsche“ vollgeschissene Kopftuchwindel nur leider quillt die Kacke aus dem Loch in der Mitte raus. Da muss der Windeldesigner nochmal ans Reissbrett

  128. #173 LEUKOZYT:

    Bei „Monk“ gab es mal einen XXL-Fettwanst namens Qualle, der nur mit dem Hebekram aus seiner Wohnung befördert werden konnten, an sowas Ähnliches dachte ich auch grade.

    Ich mag’s auch nicht mehr hören, Glotze aus, wir leben auf Kosten von Syrien, klar.

  129. Familien die minderjährige Flüchtlinge aufnehmen machen das doch nicht umsonst. Sie werden aus Steuermittlen dafür fürstlich bezahlt und gehören deshalb zur profitierenden Asylindustrie. Darüber spricht keiner.

  130. #193 zimtstern (01. Sep 2016 22:42)

    Jetzt zapp ich grade kurz durch die Programme, lande bei Maybrit Illner: Igitt! Wo ist die Spanische Inquisition wenn man, sie mal braucht?
    ……………………………………….

    Isabella [von Kastillien] starb am 26. November 1504 in Medina del Campo. Ihre sterblichen Überreste befinden sich in der Krypta der Capilla Real (Königliche Kapelle) in Granada, Andalusien. Die Grabinschrift lautet:
    „Mohameticae sectae prostratores et heretice pervicacie extinctores Ferdinandus Aragonorum et Helisabetha Castelle vir et uxor unanimes Catolice appellati marmoreo clauduntur hoc tumulo.“
    „Die Vernichter der Mohammedanischen Sekte und Auslöscher der ketzerischen Falschheit, Ferdinand von Aragón und Isabella von Kastilien Gemahl und Gemahlin, allerseits die Katholischen geheißen, umschließt dieses marmorne Grab.“

  131. #160 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (01. Sep 2016 22:11)

    Marietta Slomka die ZDF Nachrichtenlügnerin legt nach

    Sie behauptet die AfD bediene nur die Ängste der Menschen vor den Migranten und hätte keine eiunzige Lösung anzubieten.

    Solche Äußerungen stehen einem Nachrichtensprecher nicht zu…diese Reporter sollen,über das Tagesgeschehen berichten und nicht die Welt erklären…
    ________

    tja die verstossen jeden tag gegen den rundfunkstaatsvertrag, fakt, gefördert mit zwangsabgaben/erpressung.
    diese lügen kann man auch in der mediathek mit text bewundern. habe schon ein paar screenshots gemacht, falls jemand beweise fordert wegen lügenpresse.

  132. Ich schaue mir so eine Scheiße schon lange nicht mehr an… Und wenn auf der Gästeliste keine anständigen Deutschen drauf sind schon gar nicht… Und bei DER Gästeliste schon mal absolut nicht…
    Und im Übrigen bin ich dafür, daß mir das langsam auf den Sack geht…

  133. Wir Deutsche sind es durch unseren Lebenswandel Schuld, dass die Moslems ihre Länder in Schutt und Asche Legen und fliehen müssen und deshalb seien wir verpflichtet den Muslimen Einlass zu gewähren….

    Das was hier stattfindet ist ein islamischer Raubzug auf unser Land unseren Wohlstand und unsere Infrastruktur….

    Wie es aussieht wollen sie sich bei uns das holen, wozu sie ihren eigenen rohstoffreichen Ländern zu blöd waren es aufzubauen. Weil sie lieber in ihrem Koran lesen und die Steinzeit-Scharia ausüben!

    Widerstand! Maximaler Widerstand – Wir haben keine Zeit mehr!

  134. #195 Viper (01. Sep 2016 22:44)

    Flüchtlinge nach dem 2. WK????

    Das waren Vertiebene und deutsch, du hohle Nuß!!!
    _________

    und zu über 50% frauen und kinder!

  135. Ich werde mir diesen Schwachsinn nicht weiter antun!
    Aus und Ende! Die merken die Einschläge immer noch nicht!

  136. #207 D500 (01. Sep 2016 22:52)

    #195 Viper (01. Sep 2016 22:44)

    Flüchtlinge nach dem 2. WK????

    Das waren Vertiebene und deutsch, du hohle Nuß!!!
    _________

    und zu über 50% frauen und kinder!

    ———————————————-
    Das kommt noch hinzu, wobei ich der Ansicht bin, das es weit mehr als 50% waren (die Männer waren in Gefangenschaft).

  137. bei heute war heute Martin Chulz, der war ganz blaß und hatte chreckgeweitete Augen. DENEN geht die Muffe.

  138. #210 Viper (01. Sep 2016 22:55)
    #207 D500 (01. Sep 2016 22:52)

    #195 Viper (01. Sep 2016 22:44)

    Und wie viele davon haben 1946 Hartz IV bekommen?

  139. Ca. 1o Minuten habe ich es ausgehalten, die Sendung anzuschauen, bis die bescheuerte Kopflumpenxxxlampe gleich in ihrem ersten Satz was von angezündeten Flüchtlingsheimen schwafelte.
    Nein- danke,..dafür ist mir der Feierabend viel zu schade.
    Solcherlei „Beiträge“ im ÖR mit ausschließlich außerirdischer Diskutantenbesetzung sind eigentlich nur noch als offene Provokation aufzufassen.

  140. Ich habe mich vor 2 Jahren von meinem Fernsehgerät scheiden lassen und seitdem habe ich enorm viel Lebenszeit gewonnen.Ich verstehe Menschen nicht mehr,die sich diesen Dreck überhaupt noch reinziehen.Man hat soviel Möglichkeiten sich heutzutage zu informieren…..

  141. Die Schweizer Polizisten haben Eier. Wann wachsen unseren welche?

    Die Tessiner SP-Grossrätin Lisa Bosia Mirra ist am Donnerstag in Stabio festgenommen worden. Sie soll vier minderjährigen Migranten den illegalen Grenzübertritt ermöglicht haben.

    „Offiziell hat die Tessiner Kantonspolizei nur die vorläufige Festnahme einer «43-jährigen Grossrätin, wohnhaft in Mendrisio», mitgeteilt. Die Arrestierung erfolgte am Donnerstagmorgen kurz vor neun Uhr. Die Politikerin soll zusammen mit einem 53-jährigen, in Bern wohnhaften Mann vier unbegleitete minderjährige Migranten bei Stabio über die Grenze gebracht haben.

    Die beiden vorläufig Verhafteten würden verdächtigt, illegale Grenzübertritte begünstigt zu haben, erklärte auf Anfrage der Sprecher der Tessiner Kantonspolizei Stefano Gianettoni. Die Namen von Festgenommenen dürfe die Polizei aber nicht bekanntgeben. Laut dem Sprecher befanden sich die minderjährigen Migranten in einem Lieferwagen, welchen der Mann aus Bern steuerte. Die Grossrätin wiederum soll den Lieferwagen in einem Personenfahrzeug eskortiert haben. Im Rahmen der Ermittlungen wurde auch eine Spezialeinheit zur Schlepperbekämpfung beigezogen.“

    http://www.nzz.ch/schweiz/schleppervorwuerfe-sp-grossraetin-lisa-bosia-mirra-festgenommen-ld.114241

  142. #216 bona fide (01. Sep 2016 22:57)
    … da kann man nur noch den Kotzeimer aufstellen.
    —–
    Meiner ist schon voll.

  143. Ich bekomme von was anderem Augenkrebs.

    Nämlich von dem obigen Kanzlerinnen-Selfie.

    Mann, guckt die grenzdebil aus der Wäsche.

    Das wird mir eine schlaflose Nacht bereiten

  144. Was reden die eigentlich immer von einem Angstgefühl?

    Es ist Volkszorn, Wut und Hass!

    Ich kenne niemanden der Angst hat vor Merkels dahergelaufenen Vergewaltigern, IS-Kämpfern und Schmarotzern – die meisten haben eine Riesenwut im Bauch!

  145. Mein Gott, ist die Illner blöd. Ich habe nach 20 Minuten abgeschaltet. Ich kann diese Moslems nicht mehr sehen. Aber trotzdem, danke, AfD bleibt nur als einzige Wahlmöglichkeit.

  146. Finis Sozia:

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/beide-werden-scheitern.html

    Niemand, der seit Langem ein Einlenken der Politik auf die Linie der Vernunft fordert, könnte sich über ein Umdenken der SPD ärgern. Doch hier läuft etwas ganz anderes. Gabriel und Oppermann behaupten, immer schon so gedacht zu haben, wie sie plötzlich reden. Das lässt nur einen Schluss zu: Die beiden haben nicht umgedacht, sie hängen ihr Fähnchen in den Wind, weil sie von Panik vor den Wählern erfasst wurden. Überzeugungen sind keine im Spiel, dies ist kalt berechnender, ja liederlicher Opportunismus.
    Die Erfahrung lehrt jedoch, dass die Wähler ein derartiges Spiel durchschauen. In Erinnerung ist die historische „Schill-Wahl“ 2001 in Hamburg. Kurz vor dem Urnengang wollte die SPD damals das Thema „innere Sicherheit“ entdeckt haben, was ihr aber nicht mehr abgenommen wurde. Das Resultat: Die Sozialdemokraten verloren erstmals seit 44 Jahren die Macht an der Alster.
    In Mecklenburg-Vorpommern droht SPD wie CDU ebenfalls ein Desaster. Das erklärte Ziel der AfD, stärkste Partei im Schweriner Landtag zu werden, ist nach den letzten Umfragen in greifbare Nähe gerückt. Da sind hektische Reaktionen wie die von Gabriel und Oppermann verständlich, auch wenn sie fruchtlos versickern dürften.

  147. Sollte ich im Schwimmbad jemals einen Muselmanen antreffen, der eine deutsche Frau belästigt, weil sie ihren Körper aus seiner Sicht zu wenig bedeckt, könnte es sein, dass ich dem mit der nackten Ferse ins Gesicht trete!

  148. Die Türkenautorin verursacht nur noch Kotzerei!
    Toleranz gegenüber Vollverschleierten im Schwimmbad…….

    Das ist unser Land! hier schwimme ich wie ich will! Nackt, mit Bikini oder Badeanzug!

    So eine kranke Sendung!

    Schalte ab!

    Hoffe auf Meck Pomm am So!

  149. #73 theo417 (01. Sep 2016 19:43)

    Megageile AFD Werbung von Hagen Grell zum Jeniffer Rostock AFD Song

    hier das Original

    https://www.youtube.com/watch?v=GICbuIHMGrQ

    aber unsere Jungs aus dem Netz sind auch ziemlich schnell

    https://www.youtube.com/watch?v=eL88weKphjg

    oder so

    https://www.youtube.com/watch?v=xI6rs9sPOoA
    ——————-

    Was hat die für Krankheit am Hals?
    Sieht richtig abstoßend aus. So etwas habe ich noch nie gesehen.Da muss man schon einen großen Überschuss an Testosteron haben, dass man als Mann noch einen hoch kriegt.

  150. #212 VivaEspaña (01. Sep 2016 22:56)

    bei heute war heute Martin Chulz, der war ganz blaß und hatte chreckgeweitete Augen. DENEN geht die Muffe.

    Ja, der war ganz bleich und abgemagert. Ich habe ihn beinahe nicht erkannt. Ist der krank oder hat er bloß einen Rückfall?

  151. #223 Freidenker (01. Sep 2016 23:00)

    Guckt den Schrott denn tatsächlich noch jemand??

    Ja, denn ich will sehen und hören wie die Feinde Deutschlands denken und agieren!

  152. Nach dieser Sendung werde ich mit geballtem Hass und jeder Menge Wut im Bauch zu Bett gehen.

  153. Diese Hübsch im Sabberlatz verweigert also auch den Handschlag. Geh‘ nach Saudi Arabien. Keiner wird dich hier vermissen.

  154. diese beige kopftuch-dame bringt dauernd argumente von poliikern oder zeitungen , teilweise wortgleich. selber denken würde ihr gut tun.

  155. #222 Freidenker   (01. Sep 2016 23:00)  
    Guckt den Schrott denn tatsächlich noch jemand??

    Über Agenturen und Partei-Ortsverbände angekarrte Claqueure, die Zusammensetzung der Studiogäste entweder 4 gegen 1 oder alle einer Meinung – so in etwa laufen heuer Polit-Talks im ÖRR.

    Ich kann mich noch an eine Ausgabe der Talkshow mit Sabine Christiansen erinnern, als dort ein Türke meinte, die Deutschen hätten sich anzupassen, da sie (die Türken) ihnen das Land wieder aufgebaut hätten.
    Der hatte den Satz noch nicht zu ende gesprochen, da ging ein Gejohle, Buh-Rufen, Pfeifen und Hohngelächter durch den Saal – selbst Christiansen musste sich sichtbar die Lachkrämpfe verkneifen.
    Derartiges wäre heute undenkbar.

  156. Mein Kollege sagte eben, ihm geht es nicht um die Burka, ihn geht es um die vielen Kopftücher.
    Die möchte er und ich und ganz viele andere nicht mehr in Deutschland sehen.

  157. #229 Paula (01. Sep 2016 23:03)

    Ja, der war ganz bleich und abgemagert. Ich habe ihn beinahe nicht erkannt. Ist der krank oder hat er bloß einen Rückfall?

    —–
    Der hat Angst. Dem hat’s den Appetit verchlagen.

  158. man kann diese Person nicht mehr sehen, bitte keine Bilder mehr von ihr zeigen.

    Hoffe der Wahlsonntag und naechste Woche Berlin leiten ihren Abgang von der pol. Buehne ein,
    fuer immer und ewig.

    Ansonsten Brecheisen oder Schweissbrenner fuer
    „hartnaeckige“ Faelle

  159. #239 GrundGesetzWatch (01. Sep 2016 23:11)

    @ #233 Viper

    Die (hässliche) Hübsch ist aus Pakistan.

    ————————————————
    Tatsächlich? Sieht garnicht so aus. Ich dachte, das ist eine deutsche Konvertitin.

  160. Unerträglich,habe abgeschaltet!
    Dieses selbstbewusste und freche Ding mit dem Pottlappen auf dem Kopf macht mich wütend!

  161. Die Kacke, die allein in dieser Sendung losgetreten worden ist, dürfte die maximale Tagesauslastung eines jeden Klärwerkes weit übertreffen.

  162. Wer mich erstaunt, ist Paul Ziemiak. Hätte ich nicht erwartet. Entäuscht war ich von Balci. Der Rest – wie erwartet.

  163. Zimiak macht schonmal Wahlkampf und die junge Frau beweist, das sie die Windel dort trägt , wo die Sch…rauskommt.
    Wenn stolze Moslems doch soooo unter und Deutschen leiden, dann gibt es doch 57 Alternativen, oder? Also , Esel packen und los.

  164. @ #243 Viper

    Die zählt zu den Ahmaddiyyas. Schau auf deren Webseite. Dort nennen sie „arrangierte Ehen“ = Zwangsheirat, als Normalfall. Und treten für ein Kalifat ein, wo nur ein Muslim Staatsoberhaupt werden darf.

  165. Sie können sich krummlegen, wird nichts nützen, eben versuchte ARD-„Panorama“ uns weiszumachen, dass NPD und AfD die gleiche Soße sei:

    Und auch das Vokabular gleicht sich in erstaunlicher Weise: Kanzlerdiktatorin, Volksverräter, Volksaustausch, Altparteien, Widerstand, Lügenpresse – Begriffe, die in den Reden beider Parteien dominieren.

    Und beide, man stelle sich vor, sagen, dass Deutschland „nicht das Sozialamt der Welt“ sei! Sagten auch Horst Seehofer und Joachim Herrmann, konnte man auch schonmal in der FAZ lesen.

    https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2016/NPD-und-AfD-Original-und-Kopie-,afdnpd100.html

  166. Ich finde es bemerkenswert, daß in Diskussionen wie bei Illner ein Sachverhalt stets völlig ausgeblendet wird:

    Es kommen AUSLÄNDER in unser Land, die hier leben wollen, die an unserem Sozialsystemen partizipieren wollen, und die IHRE Sitten aus ihren Heimatländern mitbringen.
    Diese Leute erwarten ganz selbstverständlich von UNS, daß wir ihre Sitten und Gebräuche akzeptieren – selbst dann, wenn diese Sitten und Gebräuche nicht in Einklang mit UNSEREN Gesetzen zu bringen sind.
    Sobald wir aber als Gäste in IHRE Länder kommen, erwarten sie – Überraschung! – ebenfalls, daß wir uns nach den dort geltenden Gesetzen, Sitten und Gebräuchen richten.

    Wieso wird das so selten thematisiert?
    Ist es wirklich TOLERANZ, sich als Deutscher in Deutschland nach den Sitten, Gebräuchen und Vorstellungen ausländischer Wirtschaftsflüchtlinge und illegaler Einwanderer zu richten, und zwar unter kampfloser Preisgabe der EIGENEN Gesetze?
    Oder ist das dann doch eher DUMMHEIT?

  167. #249 alexandros   (01. Sep 2016 23:19)  
    Björn Höcke wollte eine Obergrenze von -200.000.

    Und ich überhaupt keine sogenannten „Flüchtlinge™“.

  168. @ #229 Paula (01. Sep 2016 23:03)
    „Ist der krank oder hat er bloß einen Rückfall?“

    bei erdolf zuviel Ayran geschluerft.
    das ist „die alternative erfrischung“
    die ratzfatz flitzkagge/durchmarsch macht,

    und dabei viele fuer die hirnfunktion
    wertvolle mineralien und spurenelemente mitnimmt.

    gastroenterologisch betrachtet.

  169. Getürkter Doktor: Leiter des Essener Türkeistudien-Zentrums entlassen

    http://www.derwesten.de/staedte/essen/skandal-um-essener-zentrum-fuer-tuerkeistudien-id12156244.html

    Silvestervergewaltigungen

    Jäger bekam wohl schon vor Köln Hinweise auf Sex-Attacken

    Jäger bekam wohl schon vor Köln Hinweise auf Sex-Attacken | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
    http://www.derwesten.de/region/innenminister-hatte-vor-koeln-fruehe-hinweise-auf-sex-attacken-id12155133.html#plx481032775

    Jetzt Herfried Münkler mit seinem neuen Umvolkungsbuch bei Lanz!

  170. #250 VivaEspaña (01. Sep 2016 23:19)

    in memoriam Schüfeli :
    ————————————————
    Ja, #Schüfeli könnte wirklich wieder mal was hören lassen (PI-Notfallblog).

  171. #247 Homo patriae

    Die Kacke, die allein in dieser Sendung losgetreten worden ist, dürfte die maximale Tagesauslastung eines jeden Klärwerkes weit übertreffen.

    Echt gut, das muss ich mir merken. 😉 😉 😉

  172. @#251 VivaEspaña (01. Sep 2016 23:19)

    Schüfeli war schon ewig nicht mehr da…

    und auch den allseits geschätzten Templer vermisse ich…

    Seit einiger Zeit schreibt aber ein gewisser Wolfenstein in sehr ähnlichem Templer-Stil!

    Überhaupt ist bei PI in jüngster Zeit sehr viel Bewegung!

  173. Geht mit Lanz weiter. Wiedervereinigung war ein großer Fehler. Hauptthema von einem Eingeladenem.

  174. Oje, ich habe den Fehler gemacht, mir die letzten Takte Ötzkotzwutz anzutun, jetzt ist mein K- Eimer doch nicht leer geblieben. Ekelig die Schwester vom Muslimmarkt™ !

    Booooaaaaaaaahhhhhhhhhhhh !(/&$$“)(ü098(/%&%§$3u6/&!!?

  175. Sorry. Hab vergessen. Ohne die Ex-DDR hätten wir keine Aufrechten gegen die Diktatur der Merkelowa.

  176. Die meisten Neger, Zigeuner, Araber, Dönerbrater, Afghanen und Paschtunen hier sind Raubnomaden und Asylbetrüger und gehören nicht zu Deutschland.
    Sie haben sich durch 5 und tlw. noch mehr friedliche Staaten bewegt um in Deutschland üppige Sozialhilfe abzukassieren und haben deshalb keinen Asylanspruch!
    Darüberhinaus sind sie überproportional kriminell!

    Raus mit denen!

    SOFORT!

  177. #253 franzjosef (01. Sep 2016 23:22)

    Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Zivisilation.

    Der Urheber dieses Zitats ist mir gerade entfallen.

  178. @ #260 GrundGesetzWatch (01. Sep 2016 23:24)
    „Die Kacke …dürfte die maximale Tagesauslastung eines jeden Klärwerkes weit übertreffen.“

    diese produktionsmengen an fecis sind in der
    ard bzw mohammedanischen 3.-4. welt üblich,
    weil man dort ohne abwasserreinigungstechnik

    direkt in die fluesse entsorgt.
    und danach neben den leprakranken gleich
    noch ein rituelles reinigungsbad nimmt.

  179. Wenn Raubnomaden auf dem Weg übers Mittelmeer ertrinken, ist das noch längst kein Grund das Asylrecht im Grundgesetz in Deutschland auszuhebeln!

  180. #272 alexandros (01. Sep 2016 23:31)

    #271 Viper (01. Sep 2016 23:29)

    Und mit Google findet man fast alles

    ———————————————–
    Ich weiß, aber ich mache fast alles aus dem Gedächtnis, sonst dauert’s noch länger (ich schreibe im 2-Finger-Suchsystem)

  181. Diesen Monat ist Merkel weg. In MV wird alles entschieden. Den Genickbruch gibt es dann in Berlin. Dann AFD 20 + x

    Egal was Merkel noch sagt, alles nur Tacktik….mehr nicht.

    Merkel und Bande müssen weg….schnell.

  182. Neger, Zigeuner, Araber, Dönerbrater, Afghanen und Paschtunen zerstören die deutsche Gesellschaft!
    Vor allem durch den Islam!
    Und das linksgrüne Pack mit Merkel an der Spitze fördert so etwas!
    Sind die total bescheuert?

  183. .
    Und noch
    was. Die Frage
    ist vollkommen falsch
    gestellt. Intressanter wäre da
    die Frage – wem gehört Deutschland ?
    Aber das ist mit unseren Lügenmedien
    nun mal nicht zu machen.
    Denn die vernebeln
    halt lieber. So
    auch deren
    Auftrag.
    .

  184. #276 yugoslawe (01. Sep 2016 23:36)

    Könnte sein.

    Oder sie setzt noch auf die „Armee Wenck“ bzw. ein Wunder an der Ruhr bei den NRW-Wahlen im Mai. Bis dahin siecht die CDU weiter dahin, ebenso wie die SPD mit ihrem Clown Gabriel.

  185. @ #269 GrundGesetzWatch (01. Sep 2016 23:27)
    „Ohne die Ex-DDR hätten wir keine Aufrechten gegen die Diktatur der Merkelowa.“

    dem stimme ich zu, in kenntnis meines umfeldes und natuerlich auch meiner selbst.
    und fuer diesen avantgardismus danke ich meinen mutigen unkorrekten unverbogenen nachbarn in mitteldeutschland.

    ich glaube, wir ver-westlichte wessis haetten das so erfolgreich nicht allein hinbekommen.

  186. #279 Selberdenker (01. Sep 2016 23:38)

    Personen wie Illner sind keine neutralen Journalisten, sie sind in ihren Positionen Teil des Problems.

    ————————————————
    So gesehen hatten die türkischen Putschisten zumindest das richtig gemacht (Besetzung der TV-Sender). Genauso, wie die Polen. Alle linken Fernsehfuzzies ausgetauscht. Und das muß auch bei uns kommen.

  187. Abhängig vom Alter des Kindes bzw. Jugendlichen erhalten Pflegepersonen ein monatliches Pflegegeld zwischen 1.067 bis 1.330 Euro

    Die Zuwendung von Pflegeeltern wird nicht mit Geld aufgewogen. Kosten, die durch die Aufnahme eines jungen Flüchtlings entstehen, werden jedoch durch das Pflegegeld gedeckt. Dafür kommt die Wirtschaftliche Jugendhilfe des Amtes für Soziale Dienste auf. Abhängig vom Alter des Kindes bzw. Jugendlichen erhalten Pflegepersonen ein monatliches Pflegegeld zwischen 1.067 bis 1.330 Euro. Diese Summe setzt sich zusammen aus den Kosten für den Sachaufwand (593 bis 856 Euro) sowie einer Honorierung der erzieherischen Leistung (474 Euro). Die Beträge werden unabhängig vom Einkommen der Pflegeeltern steuerfrei gezahlt. Über weitere finanzielle Details wie Kindergeld und Zuschüsse zur Renten- und Unfallversicherung berät PiB Pflegeeltern individuell.

    Die jeweiligen Beträge werden in der „Landesrichtlinie zur Regelung der finanziellen Leistungen in der Vollzeitpflege und der Bereitschafts-/Übergangspflege nach dem SGB VIII Festsetzung der finanziellen Leistungen am 1. Juli 2014″ von der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport veröffentlicht.

    Quelle: http://www.pib-bremen.de/kinder-im-exil/faq

  188. Die Illner-Show nervt! Ist trotzdem interessant und bezeichnend gewesen!

    Hatte mir von der Güner Yasemin Balci allerdings etwas mehr versprochen (siehe meine comments oben!), aber nachdem die Diskussionen sich überall zuspitzen, ist es wohl so, dass die als Soziologin oder Sozpäd mit eher linker Ausrichtung hier nicht überall folgen mag.
    Ich meine in Richtung AfD-Positionen beispielsweise.
    Ist natürlich ihr gutes Recht.
    Auch Buschkowsky und Sarrazin sind immerhin noch (?) SPD-Mitglieder! Und dass die Balci Multikulti-Propaganda in perversester Form (Ströbele z. B.) KONTRA gegeben hat, ist und bleibt resepektabel!

    Interessant fand ich Positionen von Paul Ziemiak (CDU/Junge Union)! Hat zwar mit dem gegenwärtigen Merkel-„Kurs“ nichts zu tun, aber wir müssen auch an die Zeit „nach Merkel“ (hoffentlich bald!) denken, und da geht es sicher um Leute wie Ziemiak in der Union!

    Bezeichnend, und hoffentlich für viele, viele Zuseher auch sichtbar, wie die Özoguz (SPD) in typisch linksgrüner Manier – als Integrationsministerin zumal! – offensichtliche Fakten immer wieder bestritt und schönredete!
    Das ist ja gerade „1984“ – heute! „Wenn die ‚Partei‘ sagt, 2 + 2 = 5, dann ist es so. Es genügt auch nicht, es nur zu sagen und dabei zu lügen, sondern man muss es wirklich glauben.“ So ist es nämlich auch mit den Multikulti-Lügen und der verordneten Willkommensdiktatur!
    Und: „Krieg (ISlam) ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke!“

    Zur ISlamverbreiterin Hübsch: Die hat völlig Recht gehabt! Es geht ganz genau darum, den ISlam als „Noch-Minderheit“ zu beschränken und unsere Gesellschaft so „islam-unfreundlich wie möglich“ zu machen (Fjordmann)!
    Hübsch, auch wenn sie als „deutsche“ Wie-auch-immer-Muslima „stubenrein“ sein mag, mit ihren unverschämten Forderungen, ihrer durch nichts gerechtfertigten Arroganz und ihrer rotzfrechen Anmassung, verdeutlicht und personifiziert idealtypisch, warum z. B. Osteuropäer völlig zurecht keine Muslime bei sich haben wollen, und wir in Westeuropa eine Politik der Zuwanderungsbeschränkung und Remigration etablieren müssen.
    Genau dafür müssen wir Mehrheiten erzeugen und organisieren!

  189. Bei Lanz behauptet Münkler, dass „Heidenau“ u. a. Grund für Merkels Grenzöffnung gewesen sei. Unfassbar, was da konstruiert wird.

  190. #281 johann (01. Sep 2016 23:52)

    Die Lanz-Sendung ist ganz, ganz schlimm.
    Übel, übel. Perfideste, subliminale Propaganda. DDR hoch 3 ist nix dagegen, weil es damals noch keine Marketingmethoden in der heutigen Form gab.

    Und diese Laberwissenschaftler. (B)Äh tzend.

    Das sind die letzten Zuckungen vor MeckPom.
    Professoren genießen hohes Ansehen beim Wahlpöbel, was die sagen, muß ja stimmen.

  191. #273 johann (01. Sep 2016 23:39)
    Oder sie setzt noch auf die „Armee Wenck“
    ———————————————–
    Den sagenhaften Presbyter Johannes hat sie ja in seiner Halalform schon durch, der ist verbrannt:

    Dort gebe es neben Elefanten, Kamelen und Dromedaren auch Vampire, gehörnte Menschen, Faune, Satyrn, Pygmäen, Hundsköpfige, Giganten, Zyklopen, Einäugige und den Vogel Phönix.

    Durch das Reich fließe der Fluss Ydonus, der im Garten Eden entspringe und dessen Kiesel Edelsteine seien. Am Fuß des Berges Olymp entspringe eine Quelle, die demjenigen Unsterblichkeit verleihe, der dreimal aus ihr getrunken habe. In einem Meer ganz aus Sand finde man Steine, die Krankheiten heilen könnten. Dort gebe es auch einen wie eine Muschel geformten ausgehöhlten Stein mit heilkräftigem Wasser, das von Lepra und jeder anderen Krankheit heile, wenn man darin bade. In der Wüste lebten Würmer im Feuer, die sich mit einem Häutchen von feinsten Seidenfäden umgäben, aus denen man Kleider und Tücher für den König fertige, die im Feuer gewaschen würden. Der Heerzug gegen die Feinde bestehe aus 13 [Demonstrationen] mit riesigen [roten Fahnen], denen jeweils 10.000 [schwarze BMWs und Mercedes Benz] und 100.000 Fußsoldaten folgten.

    Der Palast des [demokratisch gewählten Präsidenten] wird als prächtig ausgestattet beschrieben. Die Türen seien mit dem Horn der Hornschlange bedeckt, sodass angeblich niemand Gift in den Palast bringen könne. Die Wände und Fußböden bestünden aus Onyx, die Esstische aus Gold und Amethyst. Die Schlafkammer des [Sultans] sei mit wunderbaren Goldarbeiten und Edelsteinen geschmückt, das Bett aus einem einzigen Saphir gefertigt. Nahe dem Palast befinde sich auf einem Turm ein gigantischer Spiegel, zu dem man über 125 Stufen hinaufsteige. In diesem Spiegel könne der [Präsident] die Geschehnisse in allen Provinzen seines Reiches verfolgen und jegliche Verschwörung gegen den Thron erkennen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Priesterk%C3%B6nig_Johannes#Der_Mythos

    Mod: Kommentar gekürzt

  192. #251 johann:

    Jetzt Herfried Münkler mit seinem neuen Umvolkungsbuch bei Lanz!

    Herfried Münkler will von seinen linksradikalen Studenten, die ihm das Leben zur Hölle gemacht haben, geliebt werden! Ich empfehle die Amazon-Kundenkritiken: „Das Buch liest sich wie Heiko Maas auf Ecstasy. Statt das Buch zu lesen, lieber auf die Straße gehen und den nächsten Baum umarmen, die Zeit wäre sinnvoller genutzt“, schreibt einer. Aber unsere Qualitätsmedien sind alle begeistert!

    https://www.amazon.de/gp/product/3871341673/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3871341673&linkCode=as2&tag=rowohlt-21

  193. #282 VivaEspaña (02. Sep 2016 00:00)

    Schwennicke ist ja ganz erfrischend. Aber die Münklers sind einfach zum Kotzen.
    Vor allem ihre These, dass wir diese Massenelendszuwanderung BRAUCHEN. Das ist Umvolkungsideologie total, was die beiden da verkünden.
    Und ganz nebenbei: Wieso ist das deutsche Volk nicht wenigstens dazu befragt worden?

  194. Bei Lanz ist auch Christoph Schwennicke, Journalist vom CICERO, und der argumentiert einfach Klasse, lässt sich auch von dem besserwisserischen Gutmenschen Münkler nicht die Butter vom Brot nehmen.

    Wenn ich den Titel von Münklers Buch höre „Die neuen Deutschen“ bin ich schon bedient, denn der Titel suggeriert, dass diese neuen Deutschen nicht wir einheimischen Deutschen sind, sondern die aufgepfropften bzw. dir uns aufgezwungenen.

  195. literaturtante münkler von der tu dresden
    „es gab keinen einzigen übergriff von illegalen
    im gegenteil: die sind veraengstigt“

    boettinger blaest ins gleiche horn –
    mit zusammengekniffenen augen wie reschke.

  196. #285 Heta (02. Sep 2016 00:04)

    Psychologisch sehr einleuchtend, vor allem nach der Antifa-Hetze gegen ihn an seiner Uni. Er steht aber m. E. auch sehr stark unter der Deutungshoheit durch seine linke Soziologengattin. Die hat ihm bestimmt einiges durchgestrichen, bevor das Buch in den Druck ging.
    Nachdem ich die wohlwollende Rezension in der FAZ gelesen hatte, ahnte ich schon, dass es jetzt in den anderen Medien ganz hoch gehypt wird.

  197. #287 Papillon (02. Sep 2016 00:07)

    Man könnte denken, dass auch Naika Foroutan mit ihrem Hybriddeutschtum bei Münklers Pate gestanden hat.

  198. Das war wirklich schwere Kost, aber ich habe es mir angesehen, vom Anfang an bis zum bitteren Ende. Ich muß sagen, daß meine sämtlichen Erwartungen noch übertroffen wurden; selbst der leibhaftige Mayzeck hätte es durch seine Anwesenheit nicht besser machen können.
    Ohne einen Pfennig Geld zu investieren, ohne einen Einzigen Wahlhelfer der Gefahr für Laib und Leben auszusetzen, ohne den geringsten Aufwand eben, hat die AFD so kurz vor den Wahlen hier eine Wahlwerbung zur besten Sendezeit vor einem garantierten Millionenpublikum unbeabsichtigterweise geschenkt bekommen.
    Man sollte doch meinen daß solch eine Sendung die Wähler, und ich rede hierbei auch vom eingefleischtesten Nichtwähler, am Sonntag scharenweisen an die Urnen treiben sollte. Vielen Dank ZDF (vielleicht könnt Ihr ja die Kosten für die Sendung als Wahlkampfspende bei der nächsten Steuererklärung geltend machen.)

  199. Die Kopfwindel-Mumie wird auch immer hässlicher. Hoffentlich trägt sie bald eine Burka auf, damit man diese Hassfratze nicht mehr sehen muss.

  200. #286 johann (02. Sep 2016 00:05)
    Aber die Münklers sind einfach zum Kotzen.
    —–

    Genau! Und ich hatte meine K-Eimer bereits verstaut, nachdem (m)ich Illner gefafft hatte.

    Die olle Münkler: kontrafaktische Behauptung arrggghhhh

    Da lob ich mir doch das Amtsdeutsch: Beförderungserschleichung, Erzwingungshaft

    Da weisse wenigstens bescheid.

  201. #235 Viper (01. Sep 2016 23:14)

    #239 GrundGesetzWatch (01. Sep 2016 23:11)

    @ #233 Viper

    Die (hässliche) Hübsch ist aus Pakistan.

    ————————————————
    Tatsächlich? Sieht garnicht so aus. Ich dachte, das ist eine deutsche Konvertitin.
    ——————————————–
    #245 GrundGesetzWatch (01. Sep 2016 23:22)

    @ #243 Viper

    Die zählt zu den Ahmaddiyyas. Schau auf deren Webseite. Dort nennen sie „arrangierte Ehen“ = Zwangsheirat, als Normalfall. Und treten für ein Kalifat ein, wo nur ein Muslim Staatsoberhaupt werden darf.
    ———————————————-
    Ich hab‘ jetzt mal nachgesehen. Nicht einmal ihr Vater (Hadayatullah Hübsch, als Paul-Gerhard Hübsch in Chemnitz geboren) kommt aus Pakistan. Ihr Vater ist so ein 68-Spinner, der zu diesen Ahmaddiyyas konvertiert ist.

  202. #281 johann   (01. Sep 2016 23:52)  
    Bei Lanz behauptet Münkler, dass „Heidenau“ u. a. Grund für Merkels Grenzöffnung gewesen sei. Unfassbar, was da konstruiert wird.

    Jede Lüge wird zur Wahrheit und wird geglaubt, wenn man sie nur oft genug wiederholt;

    2011 kamen in Japan 18000 Menschen durch die Kernschmelze im Kernkraftwerk Fukushima ums Leben

    Die (türkischen) Gastarbeiter kamen unmittelbar nach dem Krieg und bauten Deutschland wieder auf

    Hitler baute die Autobahnen

    Einstein war ein schlechter Schüler

    usw. usf.

  203. #205 Eurabier (01. Sep 2016 22:56)

    #210 Viper (01. Sep 2016 22:55)
    #207 D500 (01. Sep 2016 22:52)

    #195 Viper (01. Sep 2016 22:44)

    Und wie viele davon haben 1946 Hartz IV bekommen?

    21. Juni 1948 – Währungsreform in den Westzonen. Die D-Mark wird eingeführt. Der deutsche Außenhandel beginnt wieder.

    1950 – Deutschland erreicht – trotz der fehlenden Ostgebiete – in den vier Zonen wieder die Wirtschaftsleistung von 1936. Die Arbeitslosenquote in Deutschland beträgt 12,2%
    1952 – Im Westen Deutschlands ist das Wirtschaftswunder in Gang gekommen. Hohe Wachstumsraten, deutsche Innovationen und der Marschallplan führen zu hohem Wirtschaftswachstum und dem Aufstieg Deutschlands zu einer führenden Industrienation.

    1952 – Bis 1952 fließen 13,1 Milliarden US Dollar aus dem ERP/Marschallplan in die Staaten der OEEC. Deutschland zählt seit 1952 nicht mehr zu den „bedürftigen Staaten“.

    1953 – Die italienische Regierung bittet in Deutschland um die Erlaubnis, Arbeitskräfte nach Deutschland schicken zu dürfen. Dadurch soll das Außenhandelsdefizit mit Deutschland abgebaut werden und durch die Heimatüberweisungen der Italiener in Deutschland die Devisenkassen gefüllt werden.

    1955 – Das Wirtschaftswunder und die deutsche Industrie läuft auf vollen Touren.

    1955 – 0,4% der Arbeitskräfte in Deutschland sind Ausländer.

    1955 – Trotz der Ablehnung aus dem Wirtschaftsministerium schließt das Außenministerium nach zwei Jahren Druck aus Italien ein Abkommen über den „Austausch“ von Arbeitskräften mit Italien. Dieses Abkommen soll „Pilotcharakter“ haben.

    1959 – Deutschland ist die zweitgrößte Industrienation der Welt nach den USA. Das Wirtschaftswunder ist vollendet.

    1960 – In Deutschland wird die Vollbeschäftigung erreicht. Das Abkommen mit Italien hat bis dahin kaum eine Wirkung gezeigt, die Anwerbung von Arbeitskräften aus Italien ist im wesentlichen nicht in Gang gekommen.

    1960 – Weitere Staaten, die im Handel mit Deutschland hohe Defizite aufweisen, dringen auf Abkommen, die es Arbeitskräften ermöglichen sollen, in Deutschland zu arbeiten. Besonders Portugal, das in diesen Jahren fast von Hungersnöten gebeutelt wird und das Entwicklungsland Türkei, das von einer Wirtschafts- und politischen Krise in die nächste schlittert, machen Druck auf das deutsche Außenministerium, derartige Abkommen zuzulassen.

    1961 – Das von der Türkei gewünschte Anwerbeabkommen wird unterzeichnet. Es wird vertraglich festgeschrieben, dass jeder türkische Arbeitnehmer maximal 2 Jahre in Deutschland arbeiten kann und dann zurückkehren muss (Rotation). Es wird vereinbart, nur Menschen aus dem europäischen Teil der Türkei aufzunehmen, ferner wird – in Abweichung zu den Anwerbeabkommen mit europäischen Ländern der Familiennachzug bzw. die Familienzusammenführung in Deutschland vertraglich ausgeschlossen.

    http://www.formelheinz.de/index.php/20090908274/Kultur/Wiederaufbau-in-Deutschland-Beitrag-der-Gastarbeiter.html

  204. schade, dass „Sophia Thomalla, Model“
    von lanz so wenig redezeit bekommen hat.

    die hat naemlich kurz und gut beschrieben,
    wie die reiche teddywurf-wellkommer fraktion
    mit ihren dicken autos in ihren nobelvororten
    sicher von haustuer zu haustuer faehrt, die zustaende sorgen des versifften berlins nicht kennt, aber in kleine doerfer in mv absteigt,

    danach wurde sophie von lanz und boettinger
    abgewuergt und kaltgestellt. schade, die war gut.

    ist die verwandt mit georg thomalla ?

  205. #295 Das_Sanfte_Lamm (02. Sep 2016 00:16)

    Nach der Lanz-Sendung heute abend fürchte ich auch, dass demnächst in den Geschichtsbüchern steht: Durch die fremdenfeindlichen Pegidademonstrationen sah Kanzlerin Merkel sich gezwungen, die Grenze für viele Schutzsuchende zu öffnen. Oder so ähnlich.

  206. #289 Johann:

    Schlimmer, die Münkler-Gattin ist Literaturwissenschaftlerin, beschäftigt sich überwiegend mit mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Literatur, ist also eine völlig Fachfremde, Minnesang und so:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Marina_M%C3%BCnkler

    Ich hatte bisher einen Widerwillen gegen das sechs Seiten lange Gespräch mit dem Münkler-Duo, für das die FAZ gleich drei Redakteure aufgeboten hatte, aber die beiden werden ordentlich rangenommen, sehe ich grade:

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/marina-und-herfried-muenkler-die-neuen-deutschen-14405574.html

  207. #297 lorbas   (02. Sep 2016 00:19)  
    [….]
    1961 – Das von der Türkei gewünschte Anwerbeabkommen wird unterzeichnet. Es wird vertraglich festgeschrieben, dass jeder türkische Arbeitnehmer maximal 2 Jahre in Deutschland arbeiten kann und dann zurückkehren muss (Rotation). Es wird vereinbart, nur Menschen aus dem europäischen Teil der Türkei aufzunehmen, ferner wird – in Abweichung zu den Anwerbeabkommen mit europäischen Ländern der Familiennachzug bzw. die Familienzusammenführung in Deutschland vertraglich ausgeschlossen.

    Fein
    Hat man sich an diese Verträge gehalten?
    Hatte man es denn überhaupt jemals vor und belog die Westdeutschen vorsätzlich, weil man nie vorhatte, die Türken wieder in ihre Heimat zurückzubringen?

  208. #281 johann (01. Sep 2016 23:52)

    Bei Lanz behauptet Münkler, dass „Heidenau“ u. a. Grund für Merkels Grenzöffnung gewesen sei. Unfassbar, was da konstruiert wird.
    ————–
    Jetzt sind wieder die Naaziehs schuld, das die Grenze geöffnet wurde.

  209. #302 Heta   (02. Sep 2016 00:27)  

    Schlimmer, die Münkler-Gattin ist Literaturwissenschaftlerin, beschäftigt sich überwiegend mit mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Literatur, ist also eine völlig Fachfremde, Minnesang und so:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Marina_M%C3%BCnkler

    Erst mal ist es ein durchaus interessantes Fachgebiet und eigentlich könnte die Gute durch ihr Fachwissen auf dem Gebiet auch einiges beitragen, mit dem bis noch vor zehn Jahren geltenden (falschen) Geschichtsbild vom Mittelalter als Fortschritts- und Kulturendliche Epoche aufzuräumen, wie es bereits viele Historiker und Anthropologen taten.
    Aber was tut man stattdessen?
    Mutig gegen Rechts und für Multikulti – da winkt feste Staatsknete.

  210. #302 Heta (02. Sep 2016 00:27)

    Ich wußte gar nicht, dass das FAZ-interview online ist. Umso besser. Mögen sich alle hier im forum das durchlesen.
    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/marina-und-herfried-muenkler-die-neuen-deutschen-14405574.html

    Am meisten stört mich an der Münklerschen Deutung, dass sie offenbar alle „Flüchtlinge“ 1:1 als mehr oder weniger erwünschte „Arbeitszuwanderung“ interpretieren. Dabei müßten „theoretisch“ die meisten wieder zurück und würden überhaupt nicht Asyl in Deutschland erhalten. Bezeichenderweise hat ja sogar Merkel heute ihr neuestes Ziel verkündet: „Rückführung, Rückführung, Rückführung“…… Was nun, Herr und Frau Münkler?

  211. Aus meiner Sicht eine völlig niveaulose Propagandasendung.Gut fand ich die Angaben zum Hand geben, wenn die Frau Hübsch das nicht möchte und sich dadurch belästigt fühlt, soll sie sich doch ein anderes Land suchen.Sie tat ja sehr pikiert als das bekannt wurde.Auch ihr Zwischenruf- Kreuzzüge- einfach nur primitiv.Diese Person ist hinsichtlich Islam und Tolleranz einfach nur unglaubwürdig, um nicht zu sagen, verlogen.

  212. Lanz und die Münklers freuen sich ganz bestimmt, dass die italienische Küstenwache schon wieder 1700 Invasoren „gerettet“ hat:

    http://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-zahl-ankommender-fluechtlinge-in-griechenland-leicht-ruecklaeufig_id_5886591.html

    In den letzten 5 Tagen waren es 14.000, pro Tag also 2.800. Aufgrund des guten Wetters wird das noch zunehmen. Europa leistet seinem eigenen Tag für Tag noch mehr Vorschub. Warum holt man die Invasoren nicht gleich mit einer ständigen Fährverbindung zwischen Sizilien und Libyen ab? Oder baut am besten gleich eine Brücke über das Mittelmeer, damit die 50 Millionen Afrikaner, die nach Europa wollen, das ohne Gefahr schaffen können?

    Die Bevölkerung Afrikas wird sich bis 2050 auf 2 Milliarden verdoppeln. Davon will jeder dritte nach Europa, die meisten ins gelobte Schlaraffenland Germoney. Wir dürfen uns also auf 500 Millionen Neubürger freuen. Deutschland wird wieder eine Weltmacht werden!

  213. #308 johann   (02. Sep 2016 00:38)  
    #302 Heta (02. Sep 2016 00:27)
    Ich wußte gar nicht, dass das FAZ-interview online ist. Umso besser. Mögen sich alle hier im forum das durchlesen.
    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/marina-und-herfried-muenkler-die-neuen-deutschen-14405574.html
     
    Am meisten stört mich an der Münklerschen Deutung, dass sie offenbar alle „Flüchtlinge“ 1:1 als mehr oder weniger erwünschte „Arbeitszuwanderung“ interpretieren.
    Dabei müßten „theoretisch“ die meisten wieder zurück und würden überhaupt nicht Asyl in Deutschland erhalten. Bezeichenderweise hat ja sogar Merkel heute ihr neuestes Ziel verkündet: „Rückführung, Rückführung, Rückführung“…… Was nun, Herr und Frau Münkler?

    Die Mär von den syrischen Ärzten und Ingenieuren glauben anscheinend immer noch viele in ihrem salonlinken Paralleluniversum.
    Syrien verzeichnete eine Bevölkerungsexplosion von 4,5 auf 22 Mio. – fast ausschließlich in den mohammedanischen Unterschichten, die nach unseren Maßstäben funktionale Analphabeten sind.

  214. Deutschland wird bunt:

    Unfassbar!


    In Landshut stürzt der 5-jährige Sohn von Rumänen in einen Bach und ertrinkt.
    Weder der Stadt, noch irgendeiner anderen Behörde ist juristisch ein Vorwurf am Unfall zu machen. Der persönliche Referent des Bürgermeisters, der noch dazu praktischer Weise das zweitwichtigste Amt einer Stadt ausübt, nämlich das des Flüchtlingskoordinators, ruft die Einwohner spontan zu einer Spendensammlung für die Beerdigung des Jungen in der rumänischen Heimat auf.
    Die wieder einmal zu tief betroffenen Deutschen öffnen ihre Geldbeutel und spenden insgesamt eine Tausendersumme im mittleren Bereich. Also nach Leseart ca. 5000 Euro. Plus Minus Eintausend Euro.
    Die rumänischen Eltern jedoch waren mit der Summe nicht zufrieden und bedrohten den Flüchtlingskoordinator mit dem Tode.
    Dieser ist aus Furcht um sein Leben mal direkt abgetaucht und verschwunden. Nur wenige Behörenmitarbeiter kennen seinen Aufenthaltsort.

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.Rumaenische-Familie-sauer-ueber-Spendenaktion-morddrohungen-im-landshuter-rathaus.42ed4d2c-dcd0-4844-a7c4-4313179e026b.html

  215. Interessant und vielleicht ein wenig ausgewogener als die Lügenmedien bei uns:
    Servus TV mit „Talk im Hangar“ zum Thema „Ausländer ohne Job: Sozialer Friede in Gefahr?“ mit dem FPÖ-Politiker Lutz Weinzinger (Oberösterreich). LÄUFT GERADE!

    Es geht relativ „ungeschminkt“ auch und vor allem um das zentrale Problem islamischer Zuwanderung: Türken und „Flüchtlinge“.
    Ein Drittel der Arbeitslosen in Österreich sind „Ausländer“! D. h. natürlich noch mehr, wenn man die mit österreichischen und natürlich doppelten Staatsbürgerschaften dazunimmt!
    Halt dieselben bildungsfernen, integrationsresistenten „Kulturbereicher“ wie bei uns!
    Natürlich, „the evil is always and everywhere“, hier neben anderen mit einer rot-grünen Gutmenschin der Latzhosenfraktion, Eva Rossmann mit üblicher Realitätsverweigerung!

    http://www.servustv.com/de/Medien/Talk-im-Hangar-7144

  216. Es hat sich offenbar in den ÖR nach dem nicht nachvollziehbaren Irrsinn der „Willkommenskultur“ eingenistet, sonstigem alltäglichen Verhalten den Kulturstatus zu verpassen.
    Lanz sprach z.B. von „Empörungskultur“.

    Nehmen wir doch das „kulturelle Angebot“ an:
    Die Medien pflegen wahrheitsresistent bis zur Selbstaufgabe ihre „Lügenkultur“.
    Merkel hält fest an ihrer „Austausch- und Vernichtungskultur“, Maas und Kahane an ihrer „Zensurkultur“.

    Am Sonntag könnte es jedoch für alle „Willkommenskultur“-Besoffenen ein düsteres Erwachen geben, sollte die „Wahlfälschungskultur“ am „Kulturwettbewerb“ außen vor sein.

  217. Da habe ich ja noch mal Glück gehabt, dass ich mir bis Mitternacht „Anwälte der Toten“ auf RTL angesehen habe. Sonst könnte ich heute auch schlecht schlafen, so wie ihr Illner- Geschädigten.

  218. #314 0Slm2012 (02. Sep 2016 01:01)

    Interessant und vielleicht ein wenig ausgewogener als die Lügenmedien bei uns:
    Servus TV mit „Talk im Hangar“ zum Thema „Ausländer ohne Job: Sozialer Friede in Gefahr?“ mit dem FPÖ-Politiker Lutz Weinzinger (Oberösterreich). LÄUFT GERADE!
    ————————————————–
    Habe noch den Schluß gesehen. So eine Art von Diskusion ist bei uns (noch) undenkbar. Hier kann man seine Meinung vertreten, ohne das Horden von Linksverstrahlten über einen herfallen. Das krasse Gegenteil von SED-Illner u.Ä.

  219. auch auf phoenix angstthema afd …

    mit dumpfen tönen, verwackelten schnitten,
    zitternden grafiken, und pegida-gruppen
    die „einfluesse“ haben.

    amateurhaft-einseitiges, durchschaubares dokutainment fuer den wähler von gestern

    jetzt ab 0130 „Angst vor dem Fremden“
    Wurzeln eines gefährlichen Gefühls – Film von Eva Münstermann und Nicola Burfeindt

    die letzten zuckungen eines sterbenden systems

  220. Dieser Selfie-Syrer, Anas Modamani, der bei Dickmadam Anke Möwe untergekommen ist, hat Medienkarriere gemacht, sehe ich grade, Narziss hoch drei:

    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=anas+modamani

    Der Auftritt bei Illner war wie aus dem Lehrbuch gesammelter Vorurteile: Eine Frau mit unförmigem Körper verlegt sich kompensatorisch aufs Gutsein der Extraklasse. Ich herzlose Person würde in dem Fall eher an einen plastischen Chirurgen denken.

  221. @#321 LEUKOZYT (02. Sep 2016 01:34)

    diese hinterfotzige propaganda wirkt bei der rentnergeneration leider bestens!

  222. #320 VivaEspaña

    Das ist der Beweis, dass das Merkel nicht mit Messer & Gabel essen kann,

    Nah ja wen sie einer Artischocke mit Messer & Gabel zu leibe rücken würde aber an einer Pommesbude ?

  223. http://www.focus.de/kultur/kino_tv/tv-kritik-maybrit-illner-handschlag-verweigert-cdu-politiker-attackiert-muslima-beim-integrations-talk_id_5888814.html

    Radikalisierung oder Warum Deutschland selbst schuld ist

    Was ist Recht, was ist in Ordnung? Khola Maryam Hübsch sieht „die moralische Verpflichtung, uns um Flüchtlinge zu kümmern“. Der Grund für diese Verpflichtung klingt allerdings wahrlich abenteuerlich. „Wenn man in Deutschland nicht gleichwertig behandelt wird“, könne man sich durchaus vorstellen, „dass sich manche radikalisieren“. Oder: Der Westen habe „auf Kosten der ärmeren Länder gelebt“. Und: „Wir müssen lernen zu teilen.“ Heißt übersetzt: Deutschland ist selbst schuld. Dazu passen die Zahlen einer frischen Studie, die besagen, dass 47 Prozent der befragten Muslime die Gebote des Korans über deutsche Gesetze stellen.

  224. @ Markus Lanz

    Tja, Herr Münkler, eigentlich wollte ich Sie zunächst sehr dazu beglückwünschen ein Buch zusammen mit Ihrer Frau geschrieben zu haben. Aber letzten Endes scheint mir nur Mist dabei heraus gekommen. Schwennicke weist sie aus dem Stegreif auf ihre Gedankenversäumnisse hin.

  225. Grüß Gott bei nanda,
    TV macht dumm es ist Gift für die Seele!
    Wer?Wie?Was?
    Wieso?Weshalb?Warum?
    Wer TV klotzt bleibt dumm!

  226. @ #322 Heta (02. Sep 2016 01:50)
    „Anas Modamani… hat Medienkarriere gemacht“

    heta, bleib ma locker 😉 !
    ein illegal moselmischer vorderorientant
    hat mit einem „beschafften“ west-handy
    eine ihm unbekannte ältere frau genoetigt,
    sich mit ihm fotografieren zu lassen.

    aus gruenden der friedenswahrung willigte diese person entgegen sicherheitsregeln ein.

    paparazzi-artig motiv suchende kameraleute haben die bedrängnis einer älteren person erkannt, dokumentiert und die clips an sender verkauft.

    ananas hat so gut wie nichts positives getan,
    die technik, das opfer und die verbreitung
    besorgten andere nicht-syrische nicht-moselme.

  227. @ #329 B. Kant (02. Sep 2016 02:42)
    „Schwennicke weist sie aus dem Stegreif auf ihre Gedankenversäumnisse hin.“

    hihi, das habe ich auch genossen.
    und er blieb hoeflich und leise dabei,
    als er herrn muenkler & frau nackich machte

  228. #332 LEUKOZYT   (02. Sep 2016 03:01)  

    Schwennicke war in der Runde auf verlorenem Posten. Aber er scheint ein mutiger Mann zu sein!

  229. lanz, illner & co haben glueck,
    bzw eine wachsamen programmdirektor,

    dass nicht die erste oder zweite reihe der atheistisch-humanistischen, ex-moselmischen
    islamkritik eingeladen wurde:

    die haette die runde derartig aufgemischt,
    dass das format auf jahre abgesetzt waere.
    wegen geringer reichweite.

  230. #335 LEUKOZYT   (02. Sep 2016 03:19)

    dass nicht die erste oder zweite reihe der atheistisch-humanistischen, ex-moselmischen
    islamkritik eingeladen wurde:

    =============/

    Kommt noch … in 10-15 Jahren.

  231. das ist nur eine propaganda sendung gewesen für „refugees welcome“

    hier fehlen viele fragen und auch viele gäste

    es werden also nur die richtigen fragen gestellt passende gäste sind geladen und nur positive bilder gegenüber immigranten werden gezeigt

    und wieder das dumme palaber „integration muß das land schaffen nicht der immigrant“
    integrenieren muß sich der ausländer der fremde und nicht der deutsche im eigenen land

  232. also wenn man gerade denkt

    noch blöder kann das gar nichtmehr werden kommt sowas

    das war an dummheit gar nichtmehr zu übertreffen

  233. „Mangels an Beweisen freigesprochen“ Antifa-Terroristen in Wien, welche aus D. dazu angereist waren.
    Hiermit sieht man, wie wichtig ein Fotoapparat in solchem Augenblick sein kann , um Beweisfotos aufzunehmen!
    http://www.vienna.at/prozess-nach-wkr-ball-2014-zwei-gegendemonstranten-freigesprochen/4880408http://www.vienna.at/prozess-nach-wkr-ball-2014-zwei-gegendemonstranten-freigesprochen/4880408
    …so bleibt der geschädigte Bürger selbst auf dem Schaden sitzen und muss von Glück reden, dass er bei diesen Schlägern nicht sein Leben verliert.

  234. Tagtäglich kommen tausende junge Moslemmänner nach Deutschland,tagtäglich.Niemand interressiert ob die nach Deutschland gehören!Solche Propaganda da oben zwangsfinanziert von Deutschen interressiert keinem Moslemsoldaten!
    Merkel schafft Fakten,und da wird sinnlos gelabert!

  235. Dummen Zentrale fÚr politische Einbildung

    AFD 51 %

    FAZ:

    Je stärker die AfD abschneidet, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit für die große Koalition.

    Absolute Mehrheit

    *http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/politiklexikon/17034/absolute-mehrheit

    Die Mathematik handelt ausschließlich von den Beziehungen der Begriffe zueinander ohne Rücksicht auf deren Bezug zur Erfahrung.

    Albert Einstein

  236. Die meist fetten und watschelnden Kopftuch- und Niqab-Trägerinnen, die zahlreichen Zigeuner, Araber und Neger in der City meiner Stadt ekeln mich nur noch an, weil diese fast ausnahmslos nur Asylbetrüger und Raubnomaden sind.

    Die gehören jedenfalls nicht zu Deutschland!

    Verpißt Euch, zusammen mit Merkel und dem linksgrünen Politikerpack der Altparteien und den Schmierern der Lügenpresse und des Staatsfunk ARD und ZDF!

  237. Die meisten Wahlmichels haben mittlerweile die Lügen der Staatsmedien zu den Asylbetrüger/Raubnomaden und zur AfD restlos durchschaut!
    Die Michels werden immer mehr trotzdem oder gerade deswegen die AfD wählen!
    Und das ist gut so!
    Mögen Merkel und das abgewrackte politische Pack der Altparteien hoffentlich bald verschwinden, weil sie allesamt erbärmliche Volksverräter sind!

  238. Es ist schon eine Zumutung der besonderen Art, wenn Illner davon ausgeht, dass sich die Deutschen integrieren müssen…

    Illner scheint wohl aus ihrer SED-Vergangenheit Formen der Indoktrination und Gehirnwäsche der subtilsten Art bestens zu beherrschen.

  239. Irgendwie saß das Kopftuch von Frau Hübsch nicht so richtig. Jedenfalls nicht so straff wie bei den anderen Mosleminnen, die sonst zu Hauf auf der Straße und im Fernsehen zu sehen sind.

    In einer anderen Talkshow war das schon mal so. Da trug sie dem Anschein nach Crinkle – und das Kopftuch drohte sogar, sich selbständig zu machen und zu rutschen. Oh Schreck, oh Graus.

    Und jetzt saß das Kopftuch schon wieder so eierig – oder soll das etwa ein Statement sein?

  240. #164 Maria-Bernhardine,

    haha, danke für den Link – dann hat dieser Gutmenschenvolltrottel ja bekommen, was er verdient. Aufwachen werden solche Eumel deswegen wohl auch nicht.
    So beginnt mein Tag wenigstens mit einem lauten Lacher 😀

  241. Ich habe zu dem AFD-Song von Jennifer Rostock mal noch ein paar Zeilen hinzugefügt:

    Willst du den Fickling auf dei´n Fruh?
    Dann wähle CDU!
    Willst du dein Kind mit Drogenschnee?
    Dann wähle SPD!
    Dein Kind auf einer IS-Enthauptungsbühne?
    Dann wähle Grüne!
    Dein Volk unter Stasi-Fahne?
    Dann wähle Merkels Kahane!

    Also kreativ können wir auch sein …. 🙂

  242. Ein Schrotthändler sammelt Schrott, weil er diesen weiter verkauft!
    Das erscheint logisch!
    Aber wozu sammeln Merkel und das rotgrüne Pack Asylbetrüger?

  243. Ich tue mir die primitive Propaganda dieser Bananenrepublik von USA Gnaden schon lange nicht mehr an. Wenn ich das aber alles hier so lese, zeigt es mir, daß diese Fettschicht genauso verrottet ist, wie die Freimaurer in Washington. Das macht sie aber gefährlich, wenn die werden ihre Tröge mit allen Mitteln verteidigen und auch vor einem III. Weltkrieg nicht zurückschrecken. Die Nominierung der gehirnkranken Clinton zeigt, wohin der Weg geht.

  244. Diese Sendungen sind heute völlig verlorene Zeit, also unnötig. Eine faire Diskussion über den ganzen Bogen des Meinungshorizontes in Deutschland gibt es nicht. Ex- SED-Illner hat es auch „geschafft“ ähnlich wie ex- Parteibonze-Merkel oder ex-DDR-Systemler-Gauk. Illner verdient ca. 7-stellig pro Jahr vom GEZ-Zwangsgeld. Und das alles für eine – wie in der DDR – vorher streng festgelegte MeinungsWENIGfalt. (Gegenteil „Meinungsvielfalt). Nach 3 min. hat man Kopfweh wegen Verblödung weil Sendungs-IQ unter 85.

  245. Das muss man sich nicht rein zieh’n. Illner, klingt fast so wie Güllner. Wir hatten besseres vor, waren zum gemütlichen AfD Stammtisch.

  246. Vor wenigen Jahren war Piere Vogel in vielen Talk Shows und der Vorzeigemoslem – heute geächtet
    Ditip – geächtet
    Mazyek- kaum noch zu sehen
    2 Jahre und man wird auch von der hübsch nichts mehr sehen

    Ich finde Pegida, AFD und all die anderen haben viel erreicht

  247. Wer eine Khola Maryam Hübsch zur Talkrunde einlädt, macht sich mitschuldig an deren Absonderung geistigen Mülls

  248. Die Kopfwindel Muslima – hat mit ihren Äußerungen den Deutschen de-facto das Recht auf ihr Heimatland abgesprochen.

    Nach ihrer Logik gehört das deutsche Territorium jetzt allen Moslems, die sich dazu berufen fühlen illegal hier einzureisen.

    Eine Wortführerin der islamischen Landnahme.

  249. #356 alte Frau (02. Sep 2016 07:04)
    Das muss man sich nicht rein zieh’n. Illner, klingt fast so wie Güllner.
    ++++
    Und Güllner klingt wie Gülle!

  250. #312 lorbas (02. Sep 2016 00:47)

    Deutschland wird bunt:

    Unfassbar!

    Hi Lorbas, diese 5000 EUR hätte ich jetzt auch gerne

  251. http://www.mmnews.de/index.php/politik/82302-hartz4-regierung-daumen

    Wer diese „Eliten“ noch wählt, die den ganzen globalen Abschaum zur Versorgung mit Reichtum mit Taxi, Flugzeug und Schiff hierher holt und diese Kosten im Gegenzug von unseren Ärmsten der Armen stiehlt, ist ja selbst Schuld!

    Wo sind die Millionen deutschen Arbeitslosen und Hartz4Empfänger auf den AfD und Pegida Veranstaltungen??

    Wo sind die Millionen Arbeitnehmer auf den AfD und Pegida Veranstaltungen?

    Wo sind die vielen Alleinverdiener, Mütter ohne Unterhalt, Kinderreichen und Alte und Kranke auf den AfD und Pegida Veranstaltungen???

    Denen allen seit Jahren und Jahrzehnten erzählt wird, es sei angeblich kein Geld da und Wohlstand oder Sozialität müsse auch erarbeitet werden???

    Wo siond die Autofahrer,Radfahrer, Bahnbenutzer, Schüler und Freibad- und Schwimmhallen Benutzer auf den AfD und Pegida Veranstaltungen, nachdem seit Jahrzehnten notorischer Vernachlässigung von Straßen- und Wegebau, Schließung von Bädern, Unterrichtsausfällen und dramatischen Kostenexplosionen in allen Bereichen Millionen illegale Fremde mit Wohnung, Taschengeld, Taxigeld, Lernkursen, Vergnügungen und allerlei sonstiger paradiesischer Bereicherungen ausgestattet werden????

    Ich kann das nicht mehr verstehen, das einem mit 3,3 Billionen Euro verschuldetem Volk permanent erzählt wird, für dieses Volk sei nichts da aber für alle anderen Völker sehr viel und dieses Volk erhebt sich gegen solche Tyrannei NICHT SOFORT LAUTSTARK????

    Ist der DRUCK ORGANISIERTER Propganda der Kirchen, Vereine, Arbeitgeber, Gewerkschaften, Ämter und sonstiger Organisationen derart verblendend und verblödend, das die Menschen dieses Volkes dies allees derart unwidersprochen erdulden???

    Wirken die medialen Verblödungen des Einparteien-Staatsfunkes doch derart, das dieses geschundene Volk dies alles derart lethargisch und resigniert über sich ergehen läßt?

    Alleinerziehende mit 3 Geringfügigen „JOBS“, Rentner, die um Miete zahlen zu können, Flaschen sammeln, Schüler, die mit schlechten Noten bestraft werden, aber ein drittel der Unterrichtszeit nach Hause geschickt wurden und ein weiteres Drittel mit Staatspropaganda zugedröhnt werden??!!!

    Das ist das Deutschland 2016????

    Bürgerkriege, Stellvertreterkriege, islamischen Terror und allgemeine tiefste Armut gibt es in den Teilen der Welt, aus denen jetzt Millionen angeblicher Flüchtlinge kommen, seit Jahrzhenten und Jahrhunderten, weshalb ist es ausgerechnet seit der Kanzlerschaft Merkle notwendig und alternativlos, diese Menschen alle nach Deutschland und Europa zu holen???

    Diese Frage können sich alle gerne selbst beantworten, aber wer denkt, das würde die Armut, den islamischen Terror und die Kriege in der Welt beenden, hat ja wohl den letzten Schuss nicht gehört und genau das ist auch die Antwort!!!

    Solange die Oligarchen Merkel, Obama, Juncker und Soros ihre korrupten teuflischen Hände im Blut der Weltwirtschaftsordnung baden und der Kriegswaffenindustrie die Yachten, Fincas und Partys bezahlen, werden wir alle unser Gewissen und unser Eigentum an die Welt verschenken dürfen, die genau die Personen schlecht machen, die von uns Wiedergutmachung einfordern und das als soziale Verantwortung in der Welt bephrasen!!

    Frau Merkel, wer genau ist drittgrößter Kriegswaffenproduzent auf der Welt und was genau DARAN ist alternativlos??

  252. #355 wilder frieder (02. Sep 2016 07:12)
    Wer eine Khola Maryam Hübsch zur Talkrunde einlädt, macht sich mitschuldig an deren Absonderung geistigen Mülls

    Keine Sekunde habe ich eingeschaltet, um diesem Dummfug zuzuhören, alle Postings hier bestätigen dies. Wie man sich hübsch hässlich kleiden, als Frau einer Steinzeitreligion anhängen und dafür auch noch Worte finden kann, diese Frau ist mehr als unerträglich. Die Religionslehrerin aus Dinslaken und die Kopftuchtussi – beide sind zuverlässige Stimmensammler für die AfD.

  253. Dieser bösen Kopfwindel Hackfresse steht der blanke Hass gegen Deutschland im Gesicht geschrieben!

  254. Das Bild oben ist zwar gut gewaehlt, diese dumme Schnalle hat ja mal richtig die verheuchelte Sau rausgelassen…
    Bei ihrem Anblick muss ich immer an Akifs „Pimmelvergleich “ denken…., obwohl dieser eigentlich jeden „haram “ Pimmel beleidigt…
    Uebrigens wurde gerade in Pfungstadt bei Dummstadt (=Darmstadt ) der Grundstein fuer einen Minarett-Hasstempel der Ahmadiyya gelegt…..

  255. Merkel knickt wieder vor Erdo ein und setzt sich -ganz demokratisch – über die Armenien-Resolution hinweg… Volksverräterin!

  256. Frau Hübsch ist die Repräsentantin einer islamischen Splittergruppe, der Ahmadiyya, deren Religionsgründer aus Pakistan stammt. Die Ahmadiyya, sozusagen die Zeugen Jehovas des Islam, wittern nunmehr Morgenluft. In Pakistan eher nicht so wohl gelitten, glauben sie wohl, die deutsche Bevölkerung lässt sich von ihrem Mummenschanz einlullen. Ich kenne diese Leute aus eigener Anschauung. Obskur ist noch milde ausgedrückt.

  257. OT aber wichtig: Merkel und Steinmeier wollen den Kotau vor Erdogan machen.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/armenien-resolution-angela-merkel-geht-auf-erdogans-forderung-ein-a-1110505.html

    Ich finde die Bundestagsresolution zwar auch nicht gut, weil es nicht Aufgabe eines Parlamentes ist, Geschichte aufzuarbeiten und schon gar nicht zu moralisieren. Aber es ist nun mal so.
    Jetzt davon öffentlich abzurücken, macht Deutschland aber in aller Welt lächerlich und wird seine Verhandlungsposition schwächen.

  258. Ich kann mir diese Talkrunden nicht ansehen,weil ich mich dann so dermaßen aufrege,daß ich nicht mehr schlafen kann.Meinem Blutdruck schadet es auch.
    Sehr froh bin ich aber,über die Kommentare hier den Verlauf zumindest mitzubekommen.
    Traurig genug,daß es im Indoktrinationsfernsehen nicht möglich ist,ausgeglichene Diskussionsrunden mit konstruktiver Argumentation zu senden.In Österreich werden zumindest FPÖ-Politiker eingeladen und auch ein anderes Meinungsbild veröffentlicht.Bei uns undenkbar.Das einzige Ziel ist hier die kontinuierliche Gehirnwäsche der Zuschauer.

  259. Obercooles VIDEO!!!
    Aber man muss gar nicht nach Arabien gehen, das kann man auch an Deutschen Flughafen-Countern erleben!

  260. Wo sind die Behörden?

    Das deutsche Aufenthaltsgesetz verpflichtet die zuständige Behörde, einen Ausländer, der unerlaubt einreisen will, an der Grenze zurückzuweisen.
    Ausländern ist die Einreise zu verweigern, wenn sie aus einem sicheren Drittstaat einreisen oder Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass ein anderer Staat aufgrund von Rechtsvorschriften der Europäischen Gemeinschaft oder eines völkerrechtliche Vertrages für die Durchführung des Asylverfahrens zuständig ist und ein Auf- oder Wiederaufnahmeverfahren eingeleitet wird.

    Merkel und das rotgrüne Pack sind nicht mehr in der Lage, die Behörden zur Einhaltung des Grundgesetzes zu verpflichten!

    Deshalb: Weg mit denen!

    SOFORT!

  261. Habe die Sendung nach drei Minuten ausgestellt. Gut fand ich bis dahin, dass sich Illner ständig verhaspelt hatte. Schlimm fand ich diese Frau mit der Windel um Kopf und Kinn.
    .
    Aber wenn ich hier die Kommentare lese, wird mir klar: Illner verkauft weiter ihre Seele, um am VOLLEN GEZ-Tropf zu hängen und fette Kohle zu kassieren.
    Solange es keine politische Wende gibt, werden solche gekauften Journalisten die Pressefreiheit mit Füßen treten. Illners Tage als Moderatorin sind gezählt.

  262. Die lebende Mumie hat ihr Mundwerk riesengroß aufgerissen, uns die Schuld am Syrienkrieg angelastet, forderte uns auf ZU TEILEN!! Es sei UNSERE AUFGABE die Fluchtursache zu bekämpfen. Bei so viel Frechheit fehlen einem die Worte! Die Runde selbst 5 Gäste, 5 Willkommensbefürworter, keine einzige Kritik an dem Chaos! Unerträgliches TV Programm!

  263. Diese „Hübsch“ mit ihrer neuen Kopfwindel sieht aus wie ein Penis mit halb zurückgezogener Vorhaut.

  264. #368 jeanette (02. Sep 2016 07:58)

    WIR SIND SCHULD AM SYRIENKRIEG! Die USA haben diesen Krieg angezettelt, finanziert, mit Söldnern durchgeführt, die Terroristen in jeder denkbaren Hinsicht unterstützt und wir sind der treueste Vasall.

    Merkel: Assad muss weg, also die gewählte Regierung.
    Merkel: Syrische Soldaten, kommt nach Deutschland, damit das Land zusammenbricht.
    Die Bundeswehr steht in der Türkei, die bis vor kurzem heftig Syrien bekämpfte, und ist auch mit Flugzeugen illegal in Syrien eingedrungen.

    Die Liste ließe sich endlos fortsetzen, natürlich sind wir schuld.

  265. Aufruf an Alle, die am Sonntag wählen dürfen:

    Leute, geht wählen und schleppt Alle ins Wahllokal, die noch unentschlossen sind. Es geht um unsere Heimat und um unsere Werte, die Hexe aus der Ukkermark braucht einen gewaltigen Schuss vor den Bug. Die Afd muss stärkste Fraktion werden.

  266. @ #246 Heta (01. Sep 2016 23:22)
    Sie können sich krummlegen, wird nichts nützen, eben versuchte ARD-„Panorama“ uns weiszumachen, dass NPD und AfD die gleiche Soße sei…
    __________________________________

    Na klar, dass das aufgefahren wird, ist logisch, besonders vor Wahlen!

    Noch bezeichnender ist der Kommentar von der Reschke am Schluss ihrer Agitpropsendung, die wir finanzieren müssen, genauso wie die Willkommensdiktatur!
    Immerhin bejammert sie die „gekippte Stimmungslage“ (sinngemäß) und dass die Parteigänger der Willkommensdiktatur zunehmend als „Beifallsklatscher“ und „linke Gutmenschen“ verspottet werden!

    Richteten sich die 68er, deren versifftes System wir heute ausbaden, gegen „Jubelperser“, die damals für das orientalisch-despotische Schahregime aufgeboten wurden, wollen sie unsere Bevölkerung heute in einem orientalisch geprägten Multikultistan zu „Jubeldeutschen“ umpolen.
    Zu dumm nur, dass diejenigen, die am lautesten tönen, „wir“ müssten etwas von unserem Wohlstand abgeben – an die Dritte Welt, die massenhaft ins Land geholt wird – kaum etwas zum Wohlstand beitragen! Haben ja vor lauter Beifallklatschen auch wenig Zeit…

    „Panorama“ ist der „Schwarze Kanal“ der ARD, wobei der Unterschied allenfalls darin besteht, dass die Reschke wohl attraktiver ist, als Sudel-Ede… Das war´s aber auch schon!

    Auch Sudel-Ede kontrastierte unentwegt, von Sendung zu Sendung, die „wunderbaren Bedingungen“ in der DDR – „nicht jeder kann das Glück haben, Bürger der Deutschen Demokratischen Republik zu sein!“ – mit den Zuständen in der damaligen „BRD“, was die heutigen Blockparteien mit „Dunkeldeutschland“ bezeichnen.
    Die „wunderbaren Bedingungen der DDR“ sind für Reschke und Co. unsere Bunte Republik Deutschland heute, wo blutige „Beziehungstaten“ von Syrischstämmigen – Reutlingen, Rüdesheim, Hanau -, massive Übergriffe wie in der Silvesternacht in mehreren Großstädten oder AKP-Zusammenrottungen auf unseren Straßen nur störend sind. Da setzt dann der „Pressekodex“ des „Presserats“ ein.
    Immerhin! – Ein derartiges „Organ“ gab es nicht einmal in der Sowjetzone!

  267. 370 Der Kafir (02. Sep 2016 08:03)
    Diese „Hübsch“ mit ihrer neuen Kopfwindel sieht aus wie ein Penis mit halb zurückgezogener Vorhaut.

    Liege auf dem Boden und lache: so was von wahr, das Spiegelbild des Moselm-Macho-Sex-Dilemmas, besser kann man es nicht auf den Punkt bringen.

  268. Wie ich aus der Anzahl der Kommentare schließe, schauen viele PI-Leser noch diesen Dreck…

    Was erwartet Ihr eigentlich von solchen Sendungen?????????

    Früher hatte ich große Bewunderung für Leute, die ohne Fernseher auskamen. Ich selber habe immer sehr gern Fernsehen geguckt und es war für mich nicht vorstellbar, ohne Fernseher zu sein.
    Seit 2 Jahren gehöre ich selber zu denen, die ohne Fernseher auskommen. Und ich kann Euch sagen, so schwer ist es nicht, sich davon zu trennen. Zuerst ist es wie kalter Entzug, aber das Wissen, nun diesen Schmutz nicht mehr ins Wohnzimmer und ins Gehirn zu lassen, ist zutiefst befriedigend.
    Ich sehe es den Leuten mittlerweile an der Nasenspitze an bzw. höre es beim ersten Satz einer Unterhaltung, ob sie TV konsumieren oder nicht.

    Und nicht vergessen: Wer die Gebühr zahlt, macht sich mitschuldig und verschenkt Geld.

    Daß ich noch nie GEZahlt habe, auch als ich noch einen Fernseher hatte, versteht sich von selbst.

  269. Solche Sendungen sind eine Schande gegen den normalen Menschenverstand. Wieso tut Ihr Euch das nur an…

  270. OT:
    Frau Merkel gibt der Erdogan Forderung nach und distanziert sich von der Armenien Resolution???
    Wie oberpeinlich.
    Ich denke, das wird einer der letzten Sargnägel für ihre Kanzlerschaft sein.
    Selbst der ntv Reporter, der eben darüber berichtete, war etwas fassungslos. 🙂

  271. OT

    München – Ex-Außenminister und -Vizekanzler Joschka Fischer (Grüne) hat vor einem Zerfall Europas gewarnt.

    Sollte Europa seine Einheit aufgeben, drohe dem Kontinent ein „veritables Desaster“, schreibt Fischer in einem Gastbeitrag für die „Süddeutsche Zeitung“ (Freitag). Die Europäer erlebten derzeit einen „dramatischen Ordnungsverlust, verbunden mit einem Einbruch der Gewalt in ihren Alltag: ‚Brexit‘, das Terrorattentat von Nizza und der Militärputsch in der Türkei“.

    Auch Faktoren wie die europäische Flüchtlingskrise, der Syrien-Krieg, der Nahost-Konflikt oder der anhaltende Krieg im Osten Europas trügen dazu bei.

    http://www.bild.de, Newsticker, 02.09.2016

    Deutschland scheint für ihn schon von der Bildfläche verschwunden zu sein.

  272. #377 Hoffnungsschimmer (02. Sep 2016 08:30)

    OT:
    Frau Merkel gibt der Erdogan Forderung nach und distanziert sich von der Armenien Resolution

    ———————————————–

    Warum werden wir plötzlich in einer Tour vollgeseiert mit einer Sache, die 111 Jahre zurückliegt?
    MMn soll uns hier osmanisches Geschichtswissen/Identität antrainiert werden. Also deutsche Identität raus aus den Köpfen, osmanische rein, egal ob die Türkei die Schuld zugewiesen bekommt.

  273. Man kann ja nicht alles wissen, aber die Info, das die Illner SED Mitglied war, spricht für sich! Wer sogar noch 1989 SED Mitglied war, ist dies auch heute noch und wird diese kommunistische Grundeinstellung der Verseuchung der Menschen mit Ideologie und sozialistischer Gutmensch Umformung nie ablegen.

    Jedes SED Mitglied das lernfähig war und ein Hirn hatte, hat spätestens 1988 seinen Ausweis in den Ofen geschmissen!!

    Dann ist sie ja bestimmt heute noch bei den Linken Luxenburg Chaoten, dann weiß ich heute wieder mehr….

    Noch vor Kurzem ist man bei den Heuchlertruppen von CDU und SPD mit den Linken noch genauso umgegeangen, wie heute mit der AfD und damals mit den Grünen – das reflexartige um sich Beißen bei Konkurrenz kann aber heute niemanden mehr abschrecken!

    Demokraten sind die am wenigstens, die mit undemokratischen Mitteln – Diffamierung, Stigmatisierung, Verfälschung und Verleumdung der Andersdenkenden die Demokratie vernichten.

    Würde man Parteien und Personen nach diesem Maßstab aus dem Bundestag ausschließen, wäre er heute leer!

    Und würde man nach diesem Maßstab mediale Formate absetzen, gäbe es Illner auch schon lange nicht mehr, denn die Demagogen, Fälscher, Populisten und Agitatoren der Regierungspropaganda zum Machterhalt sitzen in genau dieser Runde!

    Gegenstimmen läßt man nur lädt man nur bis zu dem Grade ein, wie es das sozialistische Kontrollkommitee des Staatsfunkes der DDR getan hätte – abgestimmt und zensiert bis in den einzelnenn Buchstaben hinein, die Wahrheit ist das Erste was stirbt!

    Bestimmt saß der von der Regierungsbank bestimmte Fernsehrat über diese Sendung und schneiderte und schnippselte wie die Staasi damals am Material herum, bis es der Staatsratsvorsitzenden Erika Mielkel endlich genehm war, den Mist zu senden.

  274. Man kann ja nicht alles wissen, aber die Info, das die Illner SED Mitglied war, spricht für sich! Wer sogar noch 1989 SED Mitglied war, ist dies auch heute noch und wird diese kommunistische Grundeinstellung der Verseuchung der Menschen mit Ideologie und sozialistischer Gutmensch Umformung nie ablegen.

    Jedes SED Mitglied das lernfähig war und ein Hirn hatte, hat spätestens 1988 seinen Ausweis in den Ofen geschmissen!!

    Dann ist sie ja bestimmt heute noch bei den Linken Luxemburg Chaoten, dann weiß ich heute wieder mehr….

    Noch vor Kurzem ist man bei den Heuchlertruppen von CDU und SPD mit den Linken noch genauso umgegeangen, wie heute mit der AfD und damals mit den Grünen – das reflexartige um sich Beißen bei Konkurrenz kann aber heute niemanden mehr abschrecken!

    Demokraten sind die am wenigstens, die mit undemokratischen Mitteln – Diffamierung, Stigmatisierung, Verfälschung und Verleumdung der Andersdenkenden die Demokratie vernichten.

    Würde man Parteien und Personen nach diesem Maßstab aus dem Bundestag ausschließen, wäre er heute leer!

    Und würde man nach diesem Maßstab mediale Formate absetzen, gäbe es Illner auch schon lange nicht mehr, denn die Demagogen, Fälscher, Populisten und Agitatoren der Regierungspropaganda zum Machterhalt sitzen in genau dieser Runde!

    Gegenstimmen läßt man nur lädt man nur bis zu dem Grade ein, wie es das sozialistische Kontrollkommitee des Staatsfunkes der DDR getan hätte – abgestimmt und zensiert bis in den einzelnenn Buchstaben hinein, die Wahrheit ist das Erste was stirbt!

    Bestimmt saß der von der Regierungsbank bestimmte Fernsehrat über diese Sendung und schneiderte und schnippselte wie die Staasi damals am Material herum, bis es der Staatsratsvorsitzenden Erika Mielkel endlich genehm war, den Mist zu senden.

  275. Illners SED-Vergangenheit hat sie aber nicht daran gehindert, den Kapitalisten und ehemaligen VV der Telekom, Obermann, zu heiraten…

  276. Guten Morgen!

    @Viper (01. Sep 2016 23:43)

    Es stimmt wohl, wir brauchen eine zweite friedliche Wende.
    Mit der Entmachtung von Merkel wäre das Problem längst nicht behoben.
    Es gibt offenbar sogar noch SED- und Stasi-Altlasten, die 1989 nicht aus Schlüsselpositionen entsorgt wurden und die heute noch stinken und Schaden anrichten.

  277. #378 Made in Germany West (02. Sep 2016 08:33)

    Fischer, der ungelernte Nichtsnutz höchst persönlich und sein grünes Lumpenpack sind hauptverantwortlich für den Zerfall Europas und vor allem Deutschlands.

  278. Minute 40 – Thema wie so oft – Burka, es wird wieder und wieder einmal versucht, die Burga und den Burkini als geradezu emanzipatorische Möglichkeit der Frauen dieses Glaubens darzustellenn, einfach nur grausig allein die Vorstellung diesen Versuch unternehmen zu wollen. Da könnte man ja auch den Urlaubsanspruch der vom Zuhälter gezwungenen und geschändeten Zwangsprostituierte zum Anlass nehmen, ihm den Verdienstausfall aus Steuergeldern zu bezahlen, weil man den „armen“ Frauen mit sonstigen rechtlichen Mitteln angeblich ohnehin nicht zu Verfassungsgemäß gesicherten Grundrechten des Individuums verhelfen kann.Dann wäre dies ja auch endlich eine Möglichkeit ansatzweise diese Prostituierten zu emanzipieren, so daß sie wenigstens teilweise partizipiert und integriert.

    Einen dümmeren Quatsch, als das Textilgefängnis Burka und Burkini zur Begründung gelungener Integration und Emanzipation zu nehmen, weil man einige ECHTE psychisch gestörte Einzeltätet dieser Gattung Pinguin medial zelebriert,die aus welchen Gründen auch immer aber jedenfalls keinen sachlichen objektiven Gründen diese in 99,999 % aller Fälle nicht freiwillig getragenen islamische Schand- und Schuldmerkmale der Menschenrechtsverachtung relativieren und revisionieren möchten.

    Die Kopftuchträgerinnen solcher Runden sind das Gegenteil jeder Emanzipationsbemühungen und Integrationsbemühungen, denn sie bewirken mit ihren revisionistischen und relativierenden Äußerungen und Verhaltensweisen die Steiegrung der Qualen all der vielen vielen Frauen, die eben nicht in den genuß der freien Entscheidung des Tragens oder Nichttragens dieses Ideologischen Winkeelementes und Werbemittels kommen!

    Die immer wieder gespielte Naivität dieser erkennbar dümmlichen und ideologisch verseuchten Primaten erkennt man auch am Pinguin dieser Runde! Phraselt mal wieder wie schon RAF und SED etwas von böser Schuld des Westens und des Kapitalismus unter Ausblendung, das es z.B. den Syrern ohne ihre fanatisch religiösen und ideologischen Streitigkeiten vergleichbar gut wie den menschen im Westen gehen könnte, denn das Aleppo zerstört ist, liegt eben NICHT an angeblich für uns billigem Öl oder Kleidung aus ärmeren Staaten, sondern an religiösem Fanatismus!!

    Darüber soll ja nicht die Diskussion enden, das richtigerweise an den Mechanismen der Weltwirtschaftsordnung Änderungen vorgenommen werden könnten und sollten, aber wenn das allein reichen würde, Bürgerkriege und Auseinandersetzungen aufgrund islamischem Fanatismus auf der Welt auszumerzen – dieses Märchen hat sie entweder geträumt oder gut bezahlt bekommen!!

  279. Berichtigung:
    1990 bis ´92 hätte die dauerhafte Entfernung von belasteten Personen aus Schlüsselpositionen abgeschlossen sein müssen.
    Es ist offenbar nicht sorgfältig genug geschehen.
    Sogar Joachim Gauck, den man einst, als DDR-Bürgerrechtler“ zum Hüter der Stasiakten machte, gehört heute als Bundespräsident zu den Machthabern, die ihr Maul halten und sogar bei der Schädigung Deutschlands eifrig mithelfen.

  280. Die Münklers sind so ein Paradebeispiel für die akademischen Elfenbeinturm – fernab von allen Problemen des Alltags. Die Frau glaubt Bescheid zu wissen, weil sie zu einem Literatur-Café an der Uni auch mal ein paar Refugees eingeladen hat.

    Für die sind Menschen keine Menschen, sondern Zahlen: fallen soundsoviel Rentenzahler weg, müssen andere auf den Platz. Aber Menschen sind keine Verschiebemasse, die man wie auf einem Spielbrett hin- und herstellen kann. Die müssen auch miteinander klarkommen.

    Die Sophia Thomalla war da weit realistischer und räumte freimütig ein, dass man in ihrem Umfeld logischerweise mit den Problemen, die diese Flüchtlingsgeschichte mit sich bringt, gar nicht so stark konfrontiert wird wie „normale“ Leute: Sie wohne fernab von dort, setze sich in ihr Auto und fahre dahin, wo sie wolle bis vor die Tür usw. usw. . Alpträume in öffentlichen Verkehrsmitteln usw. blieben Leuten wie ihr eben erspart.

    Mit solchen Aussagen war Thomalla nicht nur ehrlicher, sondern auch realistischer als solche Leute wie die Münklers.

    Die Böttinger verkündet, Flüchtlinge seien nicht krimineller als andere Leute. Von einer in Köln lebenden Lesbe hätte ich etwas mehr Ehrlichkeit und Realismus erwartet. Naja. WDR halt.

    Der Schwennicke war der Lichtblick des Abends. Als er sagte, Merkel sei das „Unglück“ des Landes brauste wirklich tobender Applaus auf. Hat mich richtig überrascht, weil das Publikum da ja sonst immer so „verlesen“ ist

    Außerdem hat er den Münklers und der strulledummen Böttinger ordentlich Contra gegeben, etwa dass Flüchtlinge nicht krimineller seien als andere hat er so nicht stehen lassen und anderes mehr. Der Schwennicke war so gut, dass sogar der Lanz – ansonsten medialer Gutmensch in Person – gelegentlich zustimmte.

  281. Die SED-Wachtel Illner ist genauso superunsympatisch wie der uckermarksche Hosenanzugskampfraute oder der dauerdummlabernde Bundesgrüßaugust/SED-Günstling! Anschauen bzw. anhören kann ich mir dieses linksgrün-merkelistische Dummgeschwurbel schon lange nicht mehr. Vielleicht begreifen die Asylschmarotzer- und Islambefürworter irgendwann mal, dass eine Integration der islamistischen Kopfwindelträger völlig unnötig ist? Die sog. Asylbewerber und „Kriegsflüchtlinge“ genießen nur vorübergehenden Schutz und MÜSSEN unmittelbar nach Wegfall des Asyl- bzw. Fluchtgrundes zurück in ihre Heimat (Syrien wirbt doch schon wieder für Badeurlaub!). Die Wirtschaftsmigranten sind SOFORT, ohne jeden Verzug, auszuweisen – notfalls auch nach Österreich. ALLE illegalen bzw. straffällig gewordenen Eindringlinge sind in EINEM Lager zusammenzufassen, biometrisch zu erfassen (was übrigens für jeden einzelnen Migranten gilt!) und dann ebenfalls auszuweisen (s.o.)! Geldleistungen aller Art werden eingestellt – ab sofort nur noch Sachleistungen! ALLE im Mittelmeer „geretteten“ sind ausnahmslos zurück an die nordafrikanische Küste zu verbringen, eventuelle „Flucht“-Hilfsmittel, wie Boote, Schwimmwesten, Smartphones und Bargeld werden eingezogen bzw. zerstört. Die doppelte Staatsbürgerschaft wird abgeschafft und das Staatsangehörigkeitsgesetz auf den Stand VOR das Jahr 2000 zurückgeführt (damit wäre es nämlich z.B. für Hayali, Mazerek und Özeltier vorbei mit „Ich bin Deutscher“). Jugendliche „Intensivtäter“ mit Migrationshintergrund werden in Boot-Camps interniert und anständig erzogen (was übrigens mancher linksgrünverblödeter Gutmensch_in auch nicht schaden würde). Merkel und die Grünen müssen weg!!!

  282. #377 Hoffnungsschimmer (02. Sep 2016 08:30)

    OT:
    Frau Merkel gibt der Erdogan Forderung nach und distanziert sich von der Armenien Resolution

    Da kann man mal wieder sehen, wie weit her es ist mit Merkels Moral, Merkels Überzeugungen – und nicht zuletzt: Merkels Erpressbarkeit.

    Die Autorin Gertrud Höhler hat Merkels mangelnde Standfestigkeit und Moral schon vor vielen Jahren in dem Buch „Die Patin“ genauestens diagnostiziert. Damals fand ich das etwas zu hart, aber heute ist erkennbar, dass Höhler absolut recht hat und sehr klarsichtig war.

  283. Frei nach Akif Pirincci würde ich sagen, die Hübsch sieht aus wie ein unbeschnittener Penis.

    Übrigens ist dies ein Bild, das mir bei den Kopftuchtrulles immer einfällt und ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Kopftuch = Vorhaut, einfach köstlich!

  284. #175 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch, jeder hat ja so seine Auffassungen, aber für mich ist der syrische Selfie Junge nicht mehr oder weniger als ein verachtenswerter Deserteur.

    Im wehrfähigen Alter ist es politisch, militärisch und auch moralisch verabscheuungswürdig seinem Heimatland den Rücken zu kehren.

    Er hat nur drei Alternativen a) Kampf in Reihen der regulären Armee unter Assad b) Überwechseln in Reihen der Rebellen oder c) Eintritt in den IS

    Das man an allen drei Fronten sein Leben verlieren kann ist klar, aber die Aufgabe eines jungen Mannes. Dieser ist ein Verräter und wird sicher wie andere auch eines Tages seiner Verantwortung zugeführt werden.

    PS: nachtragen möchte ich noch, daß eine Million zu uns geeilter Syrerinnen mit drei vier oder auch fünf Kindern im Arm sicher keinerlei Abwehrhaltung bei uns ausgelöst hätte. Aber in einem Land wie der BääRRdääh wo für Deserteure von Staatswegen Denkmäler errichtet werden muss man sich über garnichts mehr wundern.

  285. „Das große Problem ist, dass sie nicht arbeiten dürfen“ sagt der Bürgermeister bei 9:25, bei Lanz zwei Nächte zuvor sagte der Tübinger „grüne“ Bürgermeister Boris Palmer:
    „Die Flüchtlinge sind auf dem Stand von Langzeitarbeitslosen und nicht vermittelbar“.
    Der Systemtreue Lanz hat durchgeatmet als das Riesenarschloch Sprengel gleich das Thema wechselte.
    Palmer sagte noch mehrere kluge Sätze und Sprengel fiel im ständig ins Wort und versuchte die aktuelle Katastrophen-Politik zu verteidigen!

  286. OT

    SEHR GUT – WICHTIG – WEITERGBEN

    ZITAT

    Imad Karim

    „isch habe fertisch“

    Gelinde gesagt……..
    In Anbetracht dieser massenhaften Verweigerung der politischen, sozialen und gesellschaftlichen Realität in Deutschland geht es mir nicht gut. Ich leide sehr und hätte ich keinen Rückhalt in meiner familiären und engprivaten Umgebung gehabt, wäre ich längst daran zerbrochen.

    Gelinde gesagt…….
    In Anbetracht der Tatsache – und das ist eine Tatsache -, dass ich über die kulturellen „Egenheiten“ derer mehr weiß, viel mehr weiß, als viele von euch wissen und sich jemals vorstellen können, bin ich nicht selten vereinsamt. Es ist eine große Belastung, die mein Denk-und Sprachzentrum dauernd bombardiert. Oft wünschte ich mir, ich würde arabisch nicht lesen oder verstehen können, den Koran, den Hadith nicht kennen und vor allem nicht mitbekommen, was die vielen in Deutschland als Zuwanderer und Pseudoflüchtlinge aus den islamischen Ländern angekommenen Menschen denken und davon „träumen“. Aber ich weiß es, leider!!!!!!

    Gelinde gesagt……
    In Anbetracht der Tatsache, dass bisher, etwa zwei Millionen Pseudoflüchtlinge (70% junge Männer im wehrfähigen Alter) binnen eines Jahres nach Deutschland gekommen sind, von denen wir nur den Hersteller ihres mitgeflüchteten Mobilgerätes hätten registrieren können, da wir nicht wussten (und nie wissen werden), wie sie heißen, wie alt sie sind und aus welchem Land sie stammen, ja in Anbetracht all das erscheint mir, dass die Deutschen darauf bestehen, Chaos und Zerstörung des eigenen gesund gewachsenen sozialen Systems in Kauf zu nehmen.
    Vielleicht ist das der Volkswille und vielleicht haben wir als demokratisch gesinnte Zeitgenossen den Willen des Volkes zu respektieren und mit ihm in den Untergang kultiviert marschieren. Keine Ahnung!!!!!
    Übermorgen hat der Wähler im Bundesland MV die Gelegenheit, den für die katastrophalen Zustände verantwortlichen Parteien CDU/SPD/Grünen/Linke/FDP einen ordentlichen und direkten demokratischen Arschtritt zu verpassen. Nein 70% der Wähler werden das Gegenteil tun und den etablierten Parteien in den Arsch kriechen, statt dem einen ordentlichen Tritt zu verpassen, ordentlich, demokratisch und direkt.

    Gelinde gesagt……
    In Anbetracht dieser massenhaften epidemiologischen Ignoranz denke ich manchmal, ich sollte aufhören diese Monologe zu führen und nur noch einmal aus der Kehle laut schreien……..
    „isch habe fertisch“

    ZITATENDE

    VIA FACEBOOK von Imad Karim, dem iranischstämmigen Deutschen, der als Filmemacher und Publizist tätig ist.
    +++++++++++++++++++++

  287. Aydan Özoguz (SPD), Staatsministerin für Integration, stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende

    Diese Figur forciert in Deutschland Desintegration.
    Diese halbkluge Schlange im Amt betätigt sich höchstens als Integrationshilfe für die Deutschen in ein vom türkischen Islam dominiertes neues Buntland.
    Es ist unfassbar, wie solche Leute in Deutschland in solche Ämter gelangen konnten.

  288. GEZ: 4,5 Mio. Mahnverfahren

    ARD ZDF Beitragsservice: 4,5 Millionen Konten von Bürgern, Unternehmen, Institutionen im Mahnverfahren oder in Vollstreckung. Das sind rund 10% der zur Zahlung Verpflichteten.
    AfD: Rundfunkgebühren gefährden den Rechtsfrieden.

    Dem ist nichts hinzu zufügen !
    Es bleibt zu hoffen, dass sich die Zahl der Propaganda-Verweigerer auf 9 Millionen verdoppelt – Macht mit !

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/82273-gez-45-mio-mahnverfahren

  289. Die Giftschlange mit Überbiss und Kopfwindelträgerin
    Cola Hübsch drischt eine Phrase nach der anderen und sabbelt wie ein Sprechautomat. Am Sonntag um 18.00 Uhr möchte ich die Fratze von der ungevögelten .otze
    sehen, wenn die erste Hochrechnung der AfD eingeblendet wird.
    Eine tolle Gästeliste, nur nur pro Esel.icker, pfui Deifl ZDF.

  290. Tolle Runde

    Kommunisten, appeaser und Kopftuchtrullas wollen
    jetzt schon bestimmen wer zu Deutschland gehört.

    Wieder ein Grund mehr die AfD zu wählen.

  291. Giftig Hübsch soll einfach mal die Klappe halten u. das tun, was ihre Islam-Konfession Ahmadiyya ihr vorschreibt:

    Muslimas müssen den Hijab über den Mund ziehen u. immer mit Abstand hinter den Männern sitzen:

    „“Während unseres Gesprächs sitzen die Frauen abgerückt in der hinteren Reihe. „Etwas Abstand muss sein“, meint der Präsident. Sowohl Männer wie Frauen haben ihr Haupt bedeckt. Bei den Frauen zieht sich das Tuch bis über den Mund, was beim Reden etwas schwierig ist. Es rutscht immer wieder runter.““
    http://www.zvw.de/inhalt.unsere-moscheen-hier-gibt-es-religionsfreiheit-page1.da4f9366-06de-4a6f-93fc-a3fd0b1c81fe.html
    Dabei dachte ich schon Frl. Hübsch müßte Doppelkinn, Pickel oder Kinnbart verbergen.

  292. #363 Tavok (02. Sep 2016 07:49)
    OT aber wichtig: Merkel und Steinmeier wollen den Kotau vor Erdogan machen.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/armenien-resolution-angela-merkel-geht-auf-erdogans-forderung-ein-a-1110505.html
    ************************************************
    Posse des Tages: Mal unabhängig vom Sachverhalt (diese komische Armenien-Resolution) – die deutsche Regierung distanziert sich also von einem Beschluss des Deutschen Bundestages ????
    Was für ein Affentheater? Wie lächerlich!
    Wann distanziert sich Merkel endlich von der Bundeskanzlerin?

  293. #408 Opi Nion (02. Sep 2016 09:54)
    #363 Tavok (02. Sep 2016 07:49)
    OT aber wichtig: Merkel und Steinmeier wollen den Kotau vor Erdogan machen
    ++++++++
    Ja… toll von Islam-Mutti Merkel…!!!
    Sie ist die beste AfD Unterstützerin…! 🙂

  294. #406 Kutte1895 (02. Sep 2016 09:48)

    GEZ: 4,5 Mio. Mahnverfahren

    Ich bin eins davon!

    Ich habe noch nie gezahlt!

    Ich werde auch in Zukunft nicht für Lügen zahlen!

  295. Wer gehört zu Deutschland?

    Wenn wir noch ne Weile so rumeiern, die ethnischen Deutschen bald nicht mehr.
    Die Muslime haben nämlich keinerlei Problem mit Ausgrenzung und Gewalt und Bedrohung von Andersdenkenden, und denen wird auch keine Plattform gegeben.
    Oder kennt ihr eine saudiarabische Sendung, wo sich Christen verbreiten dürfen??

    Muss doch mittlerweile jedem klar sein, wie totalitär der Islam ist.

    hier noch ein bissle info, leider nur auf Englisch:

    https://www.politicalislam.com/

  296. Dank an Illner. Eine bessere Werbung für die AfD als diese verbissene und windeltragende Kopftuchtrulla Hübsch kann es gar nicht geben. Dieses dämliche Gutmenschen-Gelaber ist kaum noch auszuhalten. Ich denke, es dauert nicht mehr lange, bis es richtig kracht.

  297. #399 Paula (02. Sep 2016 09:18)

    Danke für diese, wie gewohnt hervorragende, durchblickende Zusammenfassung (habe mir sowohl Illner als auch Lanz erspart). Ja, Schwennicke ist auch schon beim PRESSECLUB äußerst positiv aufgefallen.

  298. Übrigens gab´s im RTL-Nachtjournal das Sommerinterview mit Fetti Gabriel, Thema AfD. Klöppel strahlte ihn an, wie ein Honigkuchenpferd.
    Text mit Video:
    Donnerstag, 01. September 2016
    „Vizekanzler Gabriel im Interview

    Land kann mehr, als Seehofer gedacht hat

    SPD-Chef Gabriel bringt sich in Stellung für seine Kanzlerkandidatur. Im RTL-Sommerinterview distanziert er sich von der Union. Er teilt auch gegen die AfD aus und gibt Einblicke in sein Privatleben…“
    http://www.n-tv.de/politik/Land-kann-mehr-als-Seehofer-gedacht-hat-article18548286.html

    RTL Wahlkampf für SPDCDU-Einheitspartei

    Wenn ich es richtig verstehe, gibt´s Merkel-Gesülze kommende Nacht:

    „Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am Freitagvormittag das RTL-Team um Peter Kloeppel im Kanzleramt, um über innen- und außenpolitische Fragen zu sprechen. „RTL aktuell“ will an beiden Tagen jeweils ausführlich über die wichtigsten Aussagen beider Spitzenpolitiker berichten. Die Kernaussagen werden darüber hinaus auch bei n-tv zu sehen sein. Die kompletten Interviews gibt’s dann jeweils in einem „RTL Nachtjournal Spezial“ gegen 0:15 Uhr.“

    😉 Konnte nicht zuhören, war abgelenkt…

  299. #381 Der Kafir (02. Sep 2016 08:03)
    Diese „Hübsch“ mit ihrer neuen Kopfwindel sieht aus wie ein Penis mit halb zurückgezogener Vorhaut.

    Volltreffer geil, wobei ich glaube dieser prüde
    Sprechautomat hat noch keinen Penis live gesehen,
    weder mit, noch ohne Vorhaut.
    Eine Giftschlange mit Überbiss die eindeutig unter einer ausgeprägten Narzisstischen Persönlichkeitsstörung leidet, die muss sich wirklich mal kümmern, dass sie mal ordentlich durchgeknattert wird, sonst wird die Krankheit immer schlimmer.
    Durch den fehlenden Sex sind diese Menschen nicht ausgeglichen, sie fühlen sich immer gestresst, weil die Balance fehlt aber sie wissen es nicht.
    Also Mädel, geh mal rüber ins Asylantenheim, dort müsste das Problem zu lösen sein.

  300. #406 Kutte1895 (02. Sep 2016 09:48)

    „GEZ: 4,5 Mio. Mahnverfahren
    Ich bin eins davon!
    Ich habe noch nie gezahlt!
    Ich werde auch in Zukunft nicht für Lügen zahlen!“

    Ich zahle auch nichts, von mir wollten die noch nie etwas, ich bin irgendwie durchs System gerutscht.

  301. #417 Donar von Asgard (02. Sep 2016 10:41)

    Ich werde auch in Zukunft nicht für Lügen zahlen!“
    +++++++++++++++++

    Gestern nannte das jemand „Goebbels-Steuer“ …. ach wie hätte sich der untote Josef gefreut, wenn er solche Möglichkeiten gehabt hätte.

  302. OT ntv: „Der Leiter des Staatsschutzes der Polizei in Frankfurt am Main, Wolfgang Trusheim, hat vor dem neuen Phänomen „Hass-Kinder“ gewarnt. Er rechne mit einer neuen Generation gewaltbereiter Salafisten, die von ihren Eltern bereits in ganz jungen Jahren zum Hass auf Andersgläubige erzogen werden, sagte Trusheim dem Hessischen Rundfunk. Bisher handle es sich aber nur um Einzelfälle.“

    Obwohl man also beim Staatsschutz das Problem des Salafismus‘ schon längst erkannt hat, ist dieser unser Staat nicht in der Lage, den Salafismus zu verbieten und deren Mitglieder (die sich ständig vermehren) außer Landes bzw hinter Schloss und Riegel zu bringen. Die Angst vor der Zukunft bringt mich bald um den Schlaf…

  303. Es tut mir ja so sehr Leid, aber die Sendung ist, und besonders die Redner – KlugscheiBer-bla-bla sind vollkommen auf den Irrweg. Nichts und zwar überhaubt nichts entspricht der wahren Realität worum es wirklich geht. Vollkommen verblödete und komplett unwissende Gäste in der Sendung.Die eklige Hübsch ist ja vollkommen unwissend und redet ständig nur von Hass, dabei ist sie es doch die komplett verhaßt gegen ihre eigene Seele ist. Burka muß Verboten werden und die Religionsfreiheit im Grundgesetz muß umgehends entfernt werden.Denn das was die muslimischen Weltenbürger überall verbreiten wollen ist überhaubt kein Islam,weil der Koran nicht Islam ist.Punkt aus!

  304. Wenn ich diesen Spruch höre, das Migranten zu Deutschland gehören, dann stellen sich mit die Nackenhaare. Sie sind da, das stimmt, aber gehören die wirklich alle zu uns? Hat man uns jemals gefragt ob wir das möchten? Nein man hat uns von Anfang an belogen. Erst kamen „Gastarbeiten“, aber es blieben hauptsächlich Türken, die immer wieder auffallen, durch eine gelebte „Nichtintegration“. Nun sind es illegal Eingereiste die man vollmundig als „Flüchtlinge“ bezeichnet. Wie kann man Flüchtling sein, wenn in den Ländern aus denen die allermeisten kommen kein Krieg ist, keiner verfolgt wird (höchstens Kriminelle), jeder ganz legal ausreisen kann??? Ist eine schlechtere Lebenssituation ein Grund so eine Person als Flüchtling zu bezeichnen? Wenn ja, dann ist es allerhöchste Zeit auszuwandern, denn dann haben Milliarden diesen „Fluchtgrund“!
    Der Islam ist für mich ein aufgezwungener Fremdkörper, der unsere Werte erheblich tangiert. Wer als Muslim so gläubig ist und an jeder Ecke eine Moschee benötigt, den darf man doch einmal fragen, warum er nicht in einem muslimischen Land leben möchte, wenn man schon uns nicht fragt, ob wir diesen Wahn mitmachen wollen.
    Sind wir alle irre? Warum „müssen wir“ Kurse bezahlen? Wir müssen eine Leistung erbringen? Warum??? Wo steht dies im Grundgesetz, im Völkerrecht? Nur weil irgend welche vollverblödeten Politiker dies meinen, muss es nicht automatisch ein „MUSS“ sein! Integration ist keine Pflicht das Gastlandes, sondern derer die in diese Land kommen. Keiner hat sie gerufen. Diese Quasselrunde ist ein wunderbares Bild von Theoretikern, die sich nur um das Wohl der illegal eingereisten Personen kümmern, denen aber die Befindlichkeit der Steuer zahlenden Bürger. Man hängt ein Etikett aus mit der Aufschrift Krieg in Syrien und lässt alle möglich Menschen aus aller Herren Länder ungeprüft ins Land. Wir haben weder eine moralische Verpflichtung, noch müssen wir lernen zu Teilen und sind schon gar nicht verantwortlich für diesen Krieg. Auch wenn das diese Ignoranten einfach behaupten. Es sind Lügen!!!!!

  305. Weil es so lustig ist … 🙂
    Gut-Dumpf-Backe Thomas Link ist untergetaucht… 🙂
    Namensschild vor seiner Bürotür im Rathaus wurde abmontiert… wegen Morddrohung…
    Ist der Liebe mittlerweile wieder aufgetaucht…?
    Es war ein tragisches Ereignis, das Landshut sehr bewegte: der Tod eines fünfjährigen Buben Mitte Juli im Hammerbach. Unter dem Eindruck des Todes entwickelte sich schnell eine große Hilfsbereitschaft. Über die Direkthilfe des Oberbürgermeisters wurde für die mittellose rumänische Familie gesammelt, damit diese ihren Sohn in der Heimat beerdigen lassen konnte.

    Doch diese Aktion hat nun eine sehr unschöne Wendung genommen: Teile der Familie sollen nach AZ-Informationen den Organisator der Spendenaktion, den persönlichen Referenten des Oberbürgermeisters, Thomas Link, mit dem Tod bedroht haben. Der Grund: Aus Sicht der Familie sollen die Spenden, die sie erhalten haben, zu wenig sein. Offenbar will man mehr. Und das, obwohl die Familie einen mittleren vierstelligen Betrag erhalten hat – genug, um die Überführung des Leichnams und die Beerdigung in Rumänien zu bezahlen, wie es aus gut informierten Kreisen heißt.
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.Rumaenische-Familie-sauer-ueber-Spendenaktion-morddrohungen-im-landshuter-rathaus.42ed4d2c-dcd0-4844-a7c4-4313179e026b.html

  306. #426
    #381

    Es gibt Ansehlicheres als ausgerechnet Penis.
    Mein Gott noch mal.
    Mir reicht es schon wieder.
    Ich arbeite jetzt weiter, kommt mehr bei rum

  307. #319 Viper (02. Sep 2016 01:28)

    #314 0Slm2012 (02. Sep 2016 01:01)

    Interessant und vielleicht ein wenig ausgewogener als die Lügenmedien bei uns:
    Servus TV mit „Talk im Hangar“ zum Thema „Ausländer ohne Job: Sozialer Friede in Gefahr?“ mit dem FPÖ-Politiker Lutz Weinzinger (Oberösterreich).

    ++++++++++++

    Hab ich auch gesehen, von so einer Diskussionskultur sind wir in D Lichtjahre entfernt. U.A. wurden 2 Punkte ausgewogen, faktenreich, detailliert und ohne jede Polemik diskutiert:

    1. Sollen Flüchtlinge einen geringeren Mindererwerb (=Hartz4) als Einheimische erhalten

    2. Sollen Ausländer (keine Flüchtis!!)nach 3 Jahren arbeitslos abgeschoben werden

    Beiden Punkten wurde übrigends mehrheitlich zugestimmt, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Sehr wohltuend auch das Ganze ohne Livepublikum, im Gegensatz zu den unerträglichen Jubelpersern bei uns. Kann die Sendung nur empfehlen.

  308. Deutschland wird Deutschland bleiben, mit allem, was uns lieb und teuer ist“

    „Lieb“ sind die Flüchlinge eher selten, „teuer“ dagegen meistens.

    Wieder mal eine formidable, weil „bunt gemischte“ Besetzungsliste: Muslim-Magd Özoguz, Staatsministerin für „Entegrasyon“, Khola Maryam „Mach den Islam Hübsch“, die übrigen Namen sagen mir nichts, Güner Balci scheint okay zu sein, dennoch: Maybritt the Ill braucht kein Mensch!

  309. In solchen typischen Sendungen wird nur versucht, den Islam irgendwie reinzuwaschen, mit hahnebüchener Argumentation, weglassen de eigentlichen Inhalts des Koran, Taquiya vom Feinsten, staatstragend propagiert! Alles andere wird an die Wand gespielt, solange bis die bequemen Fernesehzuschauer resigniert und ignorierend diesem eigenen Untergang auch noch zustimmen! Man muß übrigens kein Philosoph oder Korankenner sein, den Hass der muslimischen Fraktion kann man in den Augen lesen!

  310. Frau Hübscher bedaure ich zutiefst. Denn offensichtlich leidet sie unter permanenten Zahn- oder Halsschmerzen. Oder aus welch
    sonstigem Grund wickelt sie ihr Gesicht so seltsam ein? 🙁
    Ihre verbalen Absonderungen sind im Übrigen hochtoxisch und sofort zu entsorgen!

    Lanz ertrage ich von Haus aus nicht. Vom Ekelfaktor her steht er für mich auf einer Stufe mit Slomka, Kleber und Reschke. Außerdem erinnert er mich ganz stark an ein Frettchen: Kleiner Kopf, aalglattes Durchschlängeln, Dauergekecke und blitzartiges Zubeißen.
    Wobei ein echtes Frettchen ja noch irgendwie niedlich ist…

  311. Ich kann die Hübsch nicht mehr ergtragen … wie sie aus ihrer Kopfwindel rausglotzt und ihren unfasbaren Müll absondert … sorry – das kann ich mir unmöglich antun … sonst steigt meine Wut ins Grenzenlose …

  312. Solche gestellte Talk-Shows kann man sich nicht mehr ansehen, immer das gleiche Bla Bla. Von der AfD wurde natürlich keiner eingeladen, fehlen doch die sachlichen Argumente gegen diese Partei.
    Und wie immer kam der Vorwurf, dass der Westen (vornehmlich Deutschland) an allem Leid der Welt Schuld ist. Ich weiß bis jetzt noch nicht, was die Deutschen mit dem Konflikt und dem Vorherrschaftsdenken zwischen den Sunniten und Schiiten zu tun haben. Aber der treu-doofe Deutsche eignet sich halt am besten als Melkkuh, deswegen wird er auch immer der Schuldige bleiben.
    Außerdem müssen Kriegsflüchtlinge nicht integriert werden, weil sie nach Beendigung des Krieges wieder in ihre Heimat zurück kehren müssen. Aber den schlauen Medien fällt natürlich der Unterschied zwischen Asylrecht und Massenmigration nicht auf.

  313. Khola Maryam Hübsch (* 25. Oktober 1980 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Journalistin und Publizistin deutsch-indischer Herkunft. Sie ist freie Referentin und Bloggerin. Sie ist die Tochter des deutschen Schriftstellers Hadayatullah P. G. Hübsch und engagiert sich als Muslimin in der Ahmadiyya-Gemeinschaft für den interreligiösen Dialog.[1]…

    Nach den sexuellen und anderen Übergriffen mehrheitlich auf Frauen vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht 2015/16 wies Hübsch darauf hin, dass in der Diskussion Vorurteile gegen muslimische(ISLAMISCHE!) Männer verstärkt würden. Sie sagte: „Die neuen alten Ressentiments gegen den muslimischen(ISLAMISCHEN!) Mann sind auch Ausdruck eines Kulturchauvinismus, der den Feminismus vereinnahmt, um vom eigenen Sexismus und Rassismus abzulenken.“[15]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Khola_Maryam_H%C3%BCbsch

    GIBT ES IN DER BIBEL DIE

    ERLAUBNIS ZUR VERGEWALTIGUNG UNGLÄUBIGER

    ODER ANDERSGLÄUBIGER MIT GOTTES SEGEN?

    ABER IM KLORAN 33;59
    Muslimas schützt und kennzeichnet euch durch Verhüllung, damit Muselmänner euch unter den anderen erkennen u. nicht begrapschen. Allahs Vergebung und Barmherzigkeit sind unermeßlich.
    http://www.ewige-religion.info/koran/

  314. Illner SED:

    Im Jahr 1986, noch während ihres Studiums, trat sie in die SED ein, verließ die Partei aber 1989 wieder.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Maybrit_Illner

    Illner Rotes Kloster:

    (…)unterstand die Sektion Journalistik der direkten Aufsicht der Abteilung „Agitation und Propaganda“ des Zentralkomitees der SED. Umgangssprachlich wurde die Einrichtung als Rotes Kloster bezeichnet
    (…)
    Zu den bekannten Absolventen gehören unter anderem die Journalisten Maybrit Illner,

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sektion_Journalistik_an_der_Karl-Marx-Universität_Leipzig

  315. Wer gehört zu Deutschland?
    Diese Schleiereule bestimmt NIEMALS und den GEZwangs Propaganda ansehen? Nein sie stehlen nur deine Zeit!

  316. Warum wird dieser bornierten, auf alles nichtmuslimische haßerfüllten und extrem intoleranten Islam-Faschistin immer wieder eine Bühne geboten??? Für mich grenzt deren Anblick schon an Körperverletzung, ihr salafistisch-islaMISTischer Auswurf ist eine Beleidigung aller Anders- bzw. Nichtgläubigen.

    Mein von focus-online abgelehnter Leserbrief…

Comments are closed.