Wurden bei Ihnen in der Nachbarschaft schon einmal 25 nebeneinander liegende Einfamilienhäuser von der Polizei durchsucht? Mit zusammen etwa 100 Bewohnern? Nein? Warum eigentlich nicht? Wenn wir den Medien glauben dürfen, sind doch Flüchtlinge mitnichten krimineller als die einheimischen Deutschen.

So gesehen müsste es bei zufällig ausgewählten 25 Einfamilien – oder Reihenhäusern zu ähnlichen Resultaten führen, wie bei der Durchsuchung eines Flüchtlingsheimes in Celle. Dort wurden 100 Bewohner kontrolliert, und das Ergebnis müsste ähnlich wie dort so ausfallen: Es würden mit Hilfe von Drogenspürhunden geringe Mengen Betäubungsmittel gefunden werden. In einigen Fällen würde sich der Verdacht auf Urkundenfälschung ergeben. Bereits bestehende Ermittlungsverfahren könnten dabei im Zuge von Vernehmungen aufgeklärt werden. Hierbei würde es sich um unterschiedliche Delikte wie Ladendiebstahl, Sachbeschädigung, Hehlerei und Betrug handeln.

Was sich nicht alles ergibt, im Zuge von zufälligen Durchsuchungen…

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

104 KOMMENTARE

  1. Als ich vor der großen Massenflutung mit armen, hilfsbedürftigen Flüchtlingen noch in Zwickau lebte, kam das ständig vor, also wenigstens alle paar Tage, daß ganze Wohnsiedlungen von Hundertschaften der Polizei durchsucht worden sind.

    Immer mußten zahlreiche Nachbarn in Handschellen abgeführt werden. Manche tauchten erst Jahre später wieder auf.
    Drogenhunde tickten regelrecht aus. Und was da immer an Waffen gefunden wurde – echt schlimm war das.

    Auch die Razzia im Altenheim war spektakulär. Was dort an gefälschten Geburtsurkunden gefunden worden ist. Klar, so konnten die Alten ein paar Jahre früher die Rente abgreifen.

    Aber das soll in anderen deutschen Städten nicht anders gewesen sein. Man konnte sich ja kaum noch auf die Straße trauen.

    Doch dann kamen die geschenkten Menschen (wertvoller als Gold). Und seitdem dürfen wir uns endlich wieder ganz sicher fühlen.
    Sagen Merkel und Co.

  2. Was sich nicht alles ergibt, im Zuge von zufälligen Durchsuchungen…

    Vor ein paar Jahren wurde in einem benachbarten Landkreis ein Asylbewerberheim umstellt und durchsucht.

    Kommentar der Polizei war das sämtliche Straftatbestände* vorgefunden wurde und dass das bei fast jeder Durchsuchung einer solchen Unterkunft der Fall ist.

    * Illegale Waffen, Drogen, Schieberei & Hehlerei, (Zwangs)Prostitution, usw.

  3. Hahaha, bald werden die Reihenhäuser in den besseren Wohngegenden gefilzt! Die der deutschen Grünenwähler natürlich!

    😀

  4. #1 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod

    Herr Dativ, haben Sie jetzt das Genre gewechselt und sind unter die Satiriker gegangen?
    Also mir fällt zur aktuellen Entwicklung nichts mehr ein. Das deutsche Volk will es so!

  5. Deutschland ist wie ein großer Krimi geworden. Man ist jetzt live dabei. Früher saß man nur vor dem Bildschirm. Jetzt ist man mittendrin.

  6. Wird Zeit, dass in Deutschland richtig aufgeräumt wird. Jeder Blinde mit Krückstock sieht, was Murksel uns importiert hat: natürlich alles Fachkräfte, Doktoren und Ärzte. Danke für nix.

  7. Das Staatsfernsehen hat sich gestern Abend bei dem Versuch geradezu überschlagen, die schwere Bewachung von Faschingsumzügen, Fahrverbote für gewisse Fahrzeugkategorien, die Möglichkeit, von einem islamischen Mehrtürer ins Jenseits gesprengt, gemessert, getreten oder gerammt zu werden, sowie das Einzäunen von Volksfesten in der Einheimischenreservation zur Normalität zu erklären.

    Das alles gabs schon immer!

    Stimmt, aber in Islamistan und bei den Afronesen.

  8. Kann mir jemand eine Frage beantworten?

    Wie kann man behaupten das die Mainstreammedien Asylantenkriminalität vertuscht und die Presse dann „Lügenpresse“ nennt,

    aber wenn Bild, Focus, Spiegel usw. doch mal über Vergewaltigungen und Gewalt von Asylanten berichtet, dann zu sagen das wäre die Wahrheit !

    Die Medien lügen grundsätzlich, wie kann man da noch die Wahrheit und Realität rausfiltern?

  9. In unserem Quartier sieht es auch nicht anders aus. Es wurde sogar ein Islamisches Zentrum gebaut, wo sich alle Muslime versammeln und wo die Flüchtlinge mit verfälschten Pässen sich besser fühlen können. Bei uns sind vorallem die Türke mit dem Waffenverkauf, Drogaverkauf, Prostitutiongeschäfte berühmt geworden. Daher hat die Polizei alle Hände voll zu tun. Auf die Haltestellen sieht man Männer aus Eritrea, Somalia, Anfanistan, Iran, Irak, alles mögliche. Bald muss die Polizei bei jeder Razzia Türkisch und Arabisch sprechen.

  10. Das neuste sozialistische Experiment auf Europäischem Boden trägt Früchte, Merkel, Roth und Göring reiben sich dabei das Böhnchen…

  11. Halb OT “Spaß” mit Maas.

    Maas hält falsche Rede. Dass er dumm wie Bohnenstroh ist..

    ————————————————–

    Die andere Heroin vertut sich beim Untersuchungsausschuss bei ihrem Namen.

    Demenzepidemie? Es scheint wahrhaftig sonderbar und gefährlich.

  12. #9 Metaspawn (17. Feb 2017 13:50)
    Halb OT “Spaß” mit Maas.

    Maas hält falsche Rede. Dass er dumm wie Bohnenstroh ist, wurde hier ja schon verschiedentlich vorgetragen. Jetzt hat er einmal mehr selbst einen beweis dafür geliefert:

    http://www.spiegel.de/video/maas-haelt-falsche-rede-im-bundestag-video-1743730.html

    Das dieser Ministerdarsteller nicht ernst genommen werden kann, weiß inzwischen jeder, insofern ist jeder weitere Kommentar überflüssig.
    Allerdings ist der kleine Stuhlkreis im BT doch sehr auffällig. Sind die alle noch im Winterurlaub und schon im Wochenende? Dort sind doch mehr Saaldiener als Abgeordnete zu sehen und dann wir uns erzählt, daß deren steuerfreie Pauschale von monatlich ca. 4000 EUR mit fehlender Zeit zum Quittungen sammeln rechtlich zulässig ist.

    Somit noch einmal mein Vorschlag, 600 Abgeordnete an 100% Wahlbeteiligung zu koppeln.
    Wenn z.B. nur 60% der Wähler ihr Wahlrecht ausüben, dürfen nur 60% Abgeordnete, also 360 in den BT einziehen.

  13. Ich glaube nicht, dass in Deutschland etwas Seriöses und „pro Deutschland“ organisiert wird, solange auf Regierungsebene weit und breit behauptet wird, dass das Flüchtlingsgold notwendig ist.

    Mit Flüchtlingsgold meine ich Martin Schulz:“Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“.

    Achtung! Er sagte nicht, dass wir Deutsche wertvoller als Gold sind, sondern die Islamisten und somit die Flüchtlingskrise.

  14. Ich glaube nicht, dass in Deutschland etwas Seriöses und „pro Deutschland“ organisiert wird, solange auf Regierungsebene weit und breit behauptet wird, dass das Flüchtlingsgold notwendig ist.

    Mit Flüchtlingsgold meine ich Martin Schulz:“Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“.

    Achtung! Er sagte nicht, dass wir Deutsche wertvoller als Gold sind, sondern die Islamisten und somit die Flüchtlingskrise.

  15. #5 Union Jack (17. Feb 2017 13:46)

    Danke für die vielen Links auf dem Notfall Bolg

    während der Störung ! ! !

  16. Stehen die Polizisten jetzt unter Nazi-Verdacht?
    Ich mein nur, weil sie es doch so auf Flüchtlinge „abgesehen“ haben.
    Die müssen eventuell nach Dienstschluß noch seitenweise Stellungnahmen schreiben, warum sie so „rassistisch“ sind und kriminelle Farbige nicht unbehelligt lassen.
    Frau Roth, Frau Künast, Herr Maas! Sie sind am Zug!
    Kümmern Sie sich, sonst geht die ganze Willkommenskultur den Bach runter und das Miteinander mit den gewaltbereiten Dealern, Dieben,Zuhältern leidet.
    Sie wollen doch nicht, daß sich diese Menschen hier nicht mehr wohl fühlen und Deutschland schlecht dasteht in der Welt!
    Ach, ich hab ganz vergessen, die anderen Länder schütteln eh schon den Kopf über unsere Blödheit.
    Lehnen Sie sich einfach zurück,schauen Sie dem Drama von der Empore aus zu.
    Der Stein rollt jetzt von allein weiter.
    Sie brauchen gar nichts mehr zu tun.
    Läuft!

  17. Bei solchen Meldungen (-und die gibt es OHNE ENDE-) und einem (lückenpresse-bereinigten) Wert von 20% für die AfD frage ich mich manchmal, ob die Demokratie tatsächlich noch so viel taugt. Wie kann es sein, dass 80% !!! für diese Politik stimmen?????

  18. @ Metaspawn,Nr. 9
    „Halb OT “Spaß” mit Maas.

    Maas hält falsche Rede. Dass er dumm wie Bohnenstroh ist, wurde hier ja schon verschiedentlich vorgetragen“

    Dumm wie Bohnenstroh stimmt!
    Soweit ich weiß verfügt er über einen Redenschreiber, der sogar als Beamter üppigst bezahlt wird.
    Die einzige Leistung, die der Minister noch selber vollbringen muss, ist, das Manuskript einzupacken und im richtigen Moment wieder rauszuholen.
    Wie ein Kind, das von der Mutter das Essen gekocht, zerkleinert und sogar vorgekaut bekommt.
    Ob Klein-Heiko als Kind aus Versehen mit dem Anus gekaut hat?

    Zu dem Artikel oben:
    das ist doch ein Fall für den Presserat! Diskriminierung!
    Hätte man aus Machmuht M. und Mohammed B. nicht die Celler Urgesteine Horst Paschulke und Erwin Maier machen müssen?

  19. Wurden bei Ihnen in der Nachbarschaft schon einmal … Einfamilienhäuser … durchsucht ?… Nein? Warum eigentlich nicht?

    weil doch erst seit kurzem das Versprechen der selbstlos, gottgleichen Frau Merkel, das sie mit den ins Mikrofon spuckenden Worten…Zitat

    „ Unser Staat tut alles, um seinen Bürgern Sicherheit in Freiheit zu gewährleisten. „

    in der Neujahresansprache 2017 gab, in die Tat umgesetzt wird,

  20. (OT)
    Hier kann man wunderbar sehen, wie die Linkspartei tickt:
    http://www.morgenpost.de/berlin/article209618049/Andrej-Holm-bekommt-Berater-Job-bei-der-Linksfraktion.html

    Andrej Holm bekommt Berater-Job bei der Linksfraktion
    Die Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus wird den wegen seiner Stasi-Vergangenheit zurückgetretenen Ex-Staatssekretär Andrej Holm als Berater anstellen. Das bestätigte Fraktionsgeschäftsführer Steffen Zillich der Berliner Morgenpost.
    Holm solle seine wohnungspolitischen Kompetenzen in der Fraktion einbringen, sagte Zillich. Es gehe darum, die Wohnungspolitik regelmäßig zu begleiten, Konzepte auf ihre Realisierungschancen zu prüfen und Ideen aus anderen Städten in die Berliner Diskussion einzubringen.

    Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen: Da muss der Berliner Staatssekretär wegen seiner Stasivergangenheit zurücktreten und die Linkspartei stellt ihn ein („sie fühle sich für ihn verantwortlich“). Und sie betont dessen „wohnungspolitischen Kompetenzen“. Wo hat er denn diese Kompetenzen erworben? Vielleich in der Hausbesetzerszene?

    Übrigens: Mit nichts kann man die Linkspartei mehr ärgern, als wenn man sie mit der AfD gleichsetzt. Das habe ich kürzlich selbst im Parlament erlebt. Die halten sich für Leute, die im Besitz der einzigen Wahrheit sind. Alle anderen Parteien, aber vor allem die AfD verachten sie zutiefst.

  21. Wir sollten uns immer auch klar vor Augen halten, wer alles mithilft, damit solche Straftaten überhaupt möglich sind.

    Man sollte diese Mithelfer einfach mal fragen, warum sie das tun und man könnte sich selbst auch fragen, wo man diese Mithelfer, vielleicht ohne es zu wissen, unterstützt. Und diese Unterstützung dann konsequent einstellen.

    Mitverantwortlich für die Anwesenheit der Afrikanischen Sex- und Gewalt-Täter,
    „Asylhelfer“, also Beihilfe zum illegalen Aufenthalt und Asylbetrug, sind unter vielen anderen:

    Martina Renner, Partei Die Linke, Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Innenausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz steckt ebenfalls hinter der Schleuserei

    Der Dresdner Bürgermeister Dirk Hilbert ist dabei voll im Bilde.

    Mutvar Anita, Caritasverband Kempten-Oberallgäu, asyl @ caritas-oberallgaeu.de, Telefon: 08321/6076-213
    Ruf Armin Dr., Caritasverband Kempten-Oberallgäu, asyl @ caritas-oberallgaeu.de, Telefon: 0831/960880-23
    Graf Monika, Freiwilligenagentur Oberallgäu, asyl @ caritas-oberallgaeu.de, Telefon: 08321/6076-213

    Agnes Andrae, Johanna Böhm, Corinna Kostka, Nadine Kriebel, Mia Pulkkinen,
    Katrin Rackerseder, Sonja Schachtl, Hanna Smuda, Helen Vierkötter, Jana Weidhaase,
    Irmgard Deschler, Iris Ludwig

    alle Bayerischer Flüchtlingsrat, Augsburger Str. 13, 80337 München

    Elchkeller
    Schneiderberg 50, 30167 Hannover

    Conny Heydrich, Verwaltungsangestellte
    ver.di Bezirk Hannover/Leine-Weser
    Goseriede 12, 30159 Hannover
    Telefon: 0511-12400-301

    Flüchtlingsrat Leverkusen
    Rita Schillings
    Kolberger Str. 95a,51381 Leverkusen
    Telefon: 02171-84645

    Max Gnugesser-Mair, Schwabacher Str. 19, 90762 Fürth
    Telefon: 0911-747211

    Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
    Bezirksverband Mittelfranken
    Ruth Brenner, Bezirksgeschäftsführerin
    Luisenstraße 2, 90762 Fürth
    Telefon: 0911-6589010
    privat: 0172-9600306

    Kersitn Stocker
    WinWin Freiwilligenzentrum
    Landratsamt Nürnberger Land
    Außenstelle Hersbruck
    Unterer Markt 1, 91217 Hersbruck
    Tel. 09123-950 6700

    Manuela Hollinger aus Möckenlohe, Monika Huber aus Aichach
    beide SozPäds im Landratsamt
    Telefon 08431/57-542 oder 57-543

    Elke Weniger
    Nicolaiplatz 13 | 04668 Grimma,
    Telefon: 03437-98 58 298 | E-Mail: weniger.elke @ grimma.de

    Doris Ring
    Markt 2, 04668 Grimma,
    Telefon: 03437-701622 | E-Mail: fz.grimma @ diakonie-leipziger-land.de,

    Franziska Litwinski
    Telefon: 0176-47363127, E-Mail:
    weltennachbarn @ diakonie-leipziger-land.de


    Unter Mißachtung des wahren Inhalts der GFK und der Menschenrechte, unter Mißachtung von Art. 16a GG, §14 AufentHG und zahlreicher weitere geltender Gesetze wird auf Kosten des deutschen Steuerzahlers
    mitgeholfen, illegal ins Land Eingedrungene zu versorgen.
    Die illegale Einreise ist eine schwere Straftat nach §§ 95 ff. AufenthG).

  22. warum nimmt PI den „Fauxpass“ unserer B.-Kanzlerin mit dem falschen Namen nicht in die Bericht-Erstattung?

  23. Die Wahrheit ist:

    Deutschland ist längst ein islamisches Kriegsgebiet

    aus Sicht der radikalen Moslems.

    Aber die Masse der Deutschen will das immer noch nicht wahrhaben, und glaubt immer noch der ARD/ZDF-Propaganda, dass wir auf einem Multikulti-Islam-Ponyhof leben wo sich alle ganz dolle lieb haben.

  24. Sachsen: Verfassungsschutz beobachtet einzelne AfD-Mitglieder

    In Sachsen werden einzelne Mitglieder der AfD vom Verfassungsschutz beobachtet. Diese stünden allerdings „nicht wegen ihrer Parteimitgliedschaft unter Beobachtung, sondern wegen ihrer Aktivitäten in der rechtsextremen Szene“, sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU) der „Bild“-Zeitung.

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_80392106/sachsen-verfassungsschutz-beobachtet-einzelne-afd-mitglieder.html

    AfD im Visier des Verfassungsschutzes

    http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/im-visier-des-verfassungsschutzes-50469772,view=conversionToLogin.bild.html

    Wie ich vor Tagen gesagt habe…

    Die Büchse der Pandora – Herzlichen Glückwunsch!

  25. Ich wohne neben einem Altenheim da werden regelmäßig Rentner festgenommen, mit bis zu 12 gefälschten Pässen. Die fahren jeden Monat mit dem Rollstuhl bis 12 Alenheime an um ihr Taschengeld zu kassieren. Viele beziehen mehrfach Rente.

  26. #20 Hihetetlen (17. Feb 2017 14:09)

    #9 Metaspawn (17. Feb 2017 13:50)

    Halb OT “Spaß” mit Maas.

    Maas hält falsche Rede. Dass er dumm wie Bohnenstroh ist, wurde hier ja schon verschiedentlich vorgetragen. Jetzt hat er einmal mehr selbst einen beweis dafür geliefert:

    http://www.spiegel.de/video/maas-haelt-falsche-rede-im-bundestag-video-1743730.html

    Das dieser Ministerdarsteller nicht ernst genommen werden kann, weiß inzwischen jeder, insofern ist jeder weitere Kommentar überflüssig.

    Heiko Maas flüchtet aus Zwickau

    https://www.youtube.com/watch?v=Z6WS-CJINh0

  27. 17.02.2017 – 20/2017

    Festnahme eines mutmaßlichen Mitglieds der ausländischen terroristischen Vereinigung „Jabhat al-Nusra“ (JaN)

    Die Bundesanwaltschaft hat gestern (16. Februar 2017) beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs einen Haftbefehl gegen

    den 24-jährigen syrischen Staatsangehörigen Nasser A.

    erwirkt. Der Beschuldigte war vorgestern (15. Februar 2017) in Sachsen festgenommen worden, nachdem er sich selbst der Polizei gestellt hatte. Er ist dringend verdächtig, sich im Jahr 2014 als Mitglied an der ausländischen terroristischen Vereinigung „Jabhat al-Nusra“ (JaN) beteiligt zu haben (§ 129b Abs. 1, § 129a Abs. 1 StGB).

    Im Haftbefehl wird dem Beschuldigten im Wesentlichen folgender Sachverhalt zur Last gelegt:

    Der Beschuldigte Nasser A. schloss sich Anfang des Jahres 2014 in Syrien der JaN an. Er absolvierte eine militärische Ausbildung und erlernte den Umgang mit verschiedenen Waffen. Anschließend wurde er in der Provinz Idlib an einem Kontrollpunkt der Vereinigung zum Wachdienst herangezogen. Er nahm zudem im Laufe des Jahres 2014 als Mitglied einer Kampfgruppe an mehreren Kampfeinsätzen gegen syrische Regierungstruppen teil und war an der Entführung von Journalisten beteiligt.

    Der Beschuldigte wurde gestern dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt, der gegen den Beschuldigten Haftbefehl erlassen und den Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet hat.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14981/3563802

  28. Hoppla! Jetzt läuft hier auch jemand anderes unter meinem Nick! Das war ich nicht:

    #34 Babieca (17. Feb 2017 14:20)
    Alle Achtung. 25 Häuser, 100 Personen – war bestimmt ein hartes Stück Arbeit. Aber wir schaffen das ja, alles. Auch das.

    Ich erinnere mich dunkel, daß es vor vielen Jahren schon einmal ein Nick-Kuddelmuddel gab. Da war ich mal „nicht die Mama“ und andere „Babieca“.

    MOD: Keine Panik, es ist kein Systemfehler, sondern ein böswilliger Troll, der seinen Nick, offenbar um genau diese Verunsicherung zu erzeugen, geändert hat. Bitte weiter solche Vorkommnisse melden, wir bereinigen das sofort.

  29. Herr Gott..

    Unser Land verblödet und degeneriert in Windeseile..

    So ging das römische Reich auch unter..

    Wenn der Wohlstand von gewissen Teilen der Bevölkerung einen Grad erreicht hat, setzt die Degeneration ein.

    Wozu überhaupt noch Leistung zeigen..?

    Hauptsache alle können multi- und

    interkulturell singen und klatschen.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    .
    Leistungsbewertung

    Bildungsexperten fordern Abschaffung der Schulnoten

    Sind Zensuren motivierend für Schüler? Nein, sagen Bildungsexperten. Diese seien nicht objektiv. Sie befinden individuelle Berichte und Gespräche für besser. Die Mehrheit der Deutschen sieht das anders.

    Die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Marlis Tepe, hat sich für die Abschaffung von Schulnoten ausgesprochen. „Zensuren sind nicht objektiv. Wir müssen weg von den Noten, hin zu individuellen Berichten, weil sie den persönlichen Lernfortschritten der Kinder viel gerechter werden“, sagte sie der „Bild“-Zeitung.

    https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/bildung/article162150045/Bildungsexperten-fordern-Abschaffung-der-Schulnoten.html

    https://web.de/magazine/geld-karriere/bildungsexperten-abschaffung-schulnoten-32174384

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Anstatt sich nach den Klugen, Schlauen und

    Starken zu richten, sollen alle gleich dumm

    gebildet und erzogen werden..

  30. @ #28 Rabiator (17. Feb 2017 14:16)
    Die Ausländer sind schon deshalb allesamt kriminell, weil sie gegen das Aufenthaltsrecht verstießen und verstoßen: Eigenmächtiges Eindringen auf deutsches Hoheitsgebiet ohne gültigen Paß und ohne gültigen Aufenthaltstitel.
    —————

    Von den wenigen Ausländern abgesehen, die sich berechtigterweise hier aufhalten und sich auch anständig benehmen und ihren Lebensunterhalt selbst verdienen, abgesehen.

    Beim illegalen Eindringen haben nicht wenige Beamte und Behörden rechtswidrig mitgeholfen:

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge über den Landweg.
    Es sind illegale Eindringlinge.

    Da es faktisch eben KEINE Flüchtlinge sind, können sie auch nicht zu „Asylanten“ werden.

    Es sind auch keine „Schutzsuchenden“ oder „Zuwanderer“ oder wie immer man diese Eindringlinge bezeichnen mag.

    Sehr viele von denen haben auch bereits durch Taten nachgewiesen, das sie kriminell sind.

    Nach § 14 Abs. 1 AufenthG ist die Einreise ohne Pass unerlaubt, also illegal.

    § 16 Abs. 1 Asylgesetz:
    Die Identität eines Ausländers, der um Asyl nachsucht, ist durch erkennungsdienstliche Maßnahmen zu sichern.

    § 18 Abs. 5 Asylgesetz:
    Die Grenzbehörde hat den Ausländer erkennungsdienstlich zu behandeln.

    „die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden“
    (Artikel 20 Abs. 3 GG)

    Unter Missachtung des wahren Inhalts der GFK und der Menschenrechte, unter Missachtung von Art. 16a GG, §14 AufentHG und zahlreicher weitere geltender Gesetze wird auf Kosten des deutschen Steuerzahlers mitgeholfen, illegal ins Land Eingedrungene zu versorgen.
    Die illegale Einreise ist eine schwere Straftat nach §§ 95 ff. AufenthG).

  31. #42 Babieca (17. Feb 2017 14:24)

    Ich erinnere mich dunkel, daß es vor vielen Jahren schon einmal ein Nick-Kuddelmuddel gab. Da war ich mal “nicht die Mama” und andere “Babieca”.

    Kann ich mich auch noch daran erinnern.

    War z.T. lustig.

    MOD: Keine Panik, es ist kein Systemfehler, sondern ein böswilliger Troll, der seinen Nick, offenbar um genau diese Verunsicherung zu erzeugen, geändert hat. Bitte weiter solche Vorkommnisse melden, wir bereinigen das sofort.

  32. Die Ruhe auf der Toilette ist nun vorbei, man weiss nie wenn sie mit einer Terrorbegruendung das Geschaeft stoeren!

  33. Das sind nur formal EFH´s! Eigentlich sind es Zwischenlagerstätten für deutschen Diebesgut auf dem Weg in die Heimatländer dieser Mischpoke.

    Das gibts auf der Welt kein 2. Mal, dass ein Staat seinen „Unternehmern“ Produktionsstätten und Lagermöglichkeiten kostenlos zur Verfügung stellt.

    PS.: Hallo Wolfgang Schäuble (CDU), sind Diebe nicht auch Umsatz- und Einkommenssteuerpflichtig? Vielleicht fragste mal bei der Mischpoke nach, wo die Voranmeldungen dazu bleiben. Dieb ist sicher auch eine Art von Gewerbe und damit sicher obendrein auch noch Gewerbesteuerpflichtig.

  34. #20 Hihetetlen (17. Feb 2017 14:09)

    Somit noch einmal mein Vorschlag, 600 Abgeordnete an 100% Wahlbeteiligung zu koppeln.
    Wenn z.B. nur 60% der Wähler ihr Wahlrecht ausüben, dürfen nur 60% Abgeordnete, also 360 in den BT einziehen.
    ————————————————
    Diese Idee finde ich grandios und an sich logisch. Nur läßt es sich wahrscheinlich nicht durchsetzen.

  35. Letzte Nacht habe ich geträumt, dass sich Sarah Wagenknecht mit Björn Höcke getroffen hat und die beiden daraufhin beschlossen, eine neue Partei zu gründen, die mit dem Sch… aufräumt, den Beamten Beine macht, die Arbeiter und Angestellten ehrt, die richtigen Menschen belohnt und die Geld- und Tagediebe bestraft, die Lügner einkaserniert und die Wahrhaftigen in die Redaktionsstuben setzt, GEZ abschafft und Frau Kasner ins Gefängnis bringt, die Banken sanktioniert und sich um die Obdachlosen kümmert, die Diäten kürzt und den Mindestlohn anhebt…

    Leider bin ich zu früh aufgewacht, um die Frage beantworten zu können, wer von den beiden zuerst ermordet wurde.

  36. #25 Cendrillon
    Abwarten!
    Trump ist auch entgegen aller vorheriger Prognosen gewählt worden.
    Brexit wurde in den Leitmedien auch nicht für wahrscheinlich angenommen.
    Schenkt den Zweiflern einen Koran.
    Lest ihnen die Tötungssuren vor, wenn sie die Augen verschließen WOLLEN.
    Bringt ihnen mal ein Programm der AFD mit und lest daraus vor.(Ich hab bis jetzt im Programm der AFD noch nichts Ausländerfeindliches entdeckt, nur vernünftige Ansätze gegen Genderwahnsinn, den Irrsinn der offenen Grenzen, egal wer kommt: Alles rein!)
    Viele sind zu faul, selbst zu lesen.
    Lesen wir ihnen vor!
    Meist kommt noch, daß Muslime sagen, im Koran steht, daß ,wer einen Menschen tötet, ist, wie jemand, der die ganze Menschheit getötet hat.
    Steht so drin.
    Das Problem:
    Dieser Satz ist NUR an die Juden gerichtet, als Warnung, keinen Moslem zu töten.
    Die Sure geht weiter mit:
    Die Ungläubigen aber: Tötet sie, kreuzigt sie.
    Mohammed hat den Satz für die Juden aus dem Talmud etwas umgeschrieben.
    Talmud:Wer einen Menschen tötet, der ist, als hätte er die gesamte Menschheit getötet.
    Das heißt, Mohammed hat die Juden als Lebensunwerte zwar abschlachten lassen, ihnen aber gleichzeitig Moralpredigten gehalten, daß man das nicht tut..

  37. #45 Linksliberal (17. Feb 2017 14:26)

    #42 Babieca
    Da war ich mal “nicht die Mama” und andere “Babieca”.
    ############################

    mimimi

    Moderation. Schaut euch mal den User Linksliberal an.

    MOD: Ja, trollt unter diversen Nicks. Danke

  38. #42 Babieca (17. Feb 2017 14:24)

    Ich erinnere mich dunkel, daß es vor vielen Jahren schon einmal ein Nick-Kuddelmuddel gab. Da war ich mal “nicht die Mama” und andere “Babieca”.

    Stimmt, das ist schon ein paar Jahre her, war aber auch nach einer Attacke.

    Anscheinend ist die WordPress-Software etwas durcheinandergeraten.

    MOD: Keine Panik, es ist kein Systemfehler, sondern ein böswilliger Troll, der seinen Nick, offenbar um genau diese Verunsicherung zu erzeugen, geändert hat. Bitte weiter solche Vorkommnisse melden, wir bereinigen das sofort.

  39. #38 Union Jack

    Ich bezweifle langsam, dass es selbst bei einem 70% Wahlsieg der AfD zu einem Regierungswechsel kommen würde. Ich glaube nämlich, dass die Merkel mit den anderen Blockparteien dann einfach die letzten Reste des GG und der anderen deutschen Gesetze einfach abräumt und ignoriert, und einfach durchregiert.

  40. Die Statistiken über Straftaten von Merkels kriminellen Gästen, sogenannten Flüchtlingen, muss einmal mehr richtiggestellt werden.

    Mittlerweile wurde doch bekannt, dass sich diese Mischpoken bis zu 14 Idenditäten erschlichen haben. Dies bedeutet dieselbe Anzahl von Straftaten der Merkelgäste werden von 14 mal weniger Straftätern begangen als uns dies in den Statisitken vorgelogen wird, dh falls man in einer Statistik bisher von 1% straffälligen Gästen ausgehen würde, wäre der auf Merkels Gäste anzurechnende Anteil tatsächlich 14 %!!!

  41. gestern habe ich einen Mechatronik-Ausbilder gesprochen. Der mir bestätigte daß von 10 Berufsschüler vieleicht Einer dabei ist der die Prüfung schafft. Ihm selbst ist es inzwischen schnurzegal.
    Falls er nur ansatzweise diese Situation anprangern würde wäre er seine Stellung los. Genau das zieht sich durch alle Bereiche. Es wird ein voll verblödeter Staat werden. So wie in den moslemischen Ländern es gang und gäbe ist.

  42. #36 Babieca (17. Feb 2017 14:21)

    ———————–

    Sehr aufschlussreich, Danke!

    Die Namen sollte man sich merken, könnte noch von Bedeutung sein.

    Wundert mich nur das Merkel nicht dran teilnimmt, oder habe Ich die Raute überlesen ?

  43. Razzien allein reichen nicht.

    Viele andere Massnahmen müssen ergriffen werden, denn die Flüchtlingskrise löst weitere Krisen aus.

  44. #61 Linksliberal (17. Feb 2017 14:38)

    …………………

    Sehr amüsant 😀

    Gibt es das auch mit Merkel und anstatt der Trompete gibt es die Nazikeule zum draufhauen.

  45. Hört euch diesen irren Penner an….

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/afrika-im-umbruch/bill-gates-afrika-braucht-unterstuetzung-von-deutschland-14881542.html

    Deutschland kommt zentrale Rolle zu.

    Leider gab es viele Jahre lang keinen Marktmechanismus, der den Menschen in den ärmsten Ländern der Welt lebensrettende Impfstoffe und Medikamente zugänglich machte – auch wenn diese schon seit Jahrzehnten in den Industrienationen erhältlich waren.
    Es bestand eine Lücke zwischen der Zahlungsfähigkeit der Entwicklungsländer und der Nachfragesicherheit, die ein Impfstoffhersteller benötigt, um sie zu einem vertretbaren Preis bereitzustellen.

    Als Gastgeber des G-20-Gipfels 2017 kommt Deutschland eine zentrale Rolle zu, den mehr als zwei Milliarden Menschen, die noch immer in extremer Armut leben, die Vorteile von Innovation zugänglich zu machen.

    ___________________________________________

    https://www.welt.de/regionales/nrw/article162154881/AfD-Landtagskandidat-darf-nicht-mehr-fuer-die-Awo-arbeiten.html

    Neuer Wirbel um Guido Reil:
    Der Ex-SPD-Mann, der nun für die AfD kandidiert, darf nicht länger für die Arbeiterwohlfahrt aktiv sein. Grund dafür sind seine wiederholt abfälligen Bemerkungen über Zuwanderer.

    <<Für das gemeinsamme Feindbild halten alle Genossen zusammen. Die AfD-Fraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern will mit einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss das Finanzgebaren der Sozialverbände (AWO, Diakonie, Caritas, DRK und sw.) durchleuchten. Hierbei soll vor allem die Vergabe der Landeshilfen und deren Verwendung geprüfen werden. Wäre ja auch nachteilig für unsere soziale Betreuungsindustrie sollte der ungebremste Zuzug von Empfängern versiegen. Dann muß man mal "klare Kante" zeigen und rausschmeißen.<<

    <<Der Herr Reill legt also die Lunte an ein Pulverfass. Ich denke, Herr Reill weist lediglich darauf hin, dass da ein Pulverfass mit brennender Lunte steht. Diese Feststellung ist natürlich nicht opportun. Die Frage lautet viel mehr, warum überhaupt ein Pulverfass da ist und wer es herein gerollt hat. Herr Reill sicherlich nicht.<<

    „Art. 5 des Grundgesetzes gilt auch im Ruhrgebiet.“Und das ist auch gut so.

    „Wir bewegen uns in Richtung Meinungsdiktatur.Immer wieder die gleichen unsinnige Behauptungen.“Ganz schlecht wenn offensichtliche Tatbestände nicht mehr als solche bezeichnet werden dürfen.“

    Doch man darf, wer hält Sie davon ab? „Über die Zustände in einigen Städten denkt die Mehrheit der dort lebenden genauso.“ Woher wollen Sie das wissen, haben Sie jeden Einzelnen gefragt? <<<

    ______________________________________

    https://www.welt.de/geschichte/article162155355/Trumps-Fehler-als-er-vom-nuklearen-Holocaust-spricht.html

    „Der nukleare Holocaust würde sein wie kein anderer.“ („Nuclear holocaust would be like no other.“)

    Damit verstieß Trump gleich gegen mindestens drei Regeln, die bisher für amerikanische Politiker in Führungspositionen galten:

    Man verwendet den Massenmord an Europas Juden, eben den Holocaust, nicht im Vergleich mit anderen drohenden Gefahren. Und noch weniger relativiert man die Vernichtung von sechs Millionen Menschen vor allem in den Jahren 1940 bis 1945. Auf gar keinen Fall aber macht man sich ein Schlagwort des politischen Gegners zu eigen.

    Erst mit dem ungeheuren Aufschwung des Interesses an Zeitgeschichte in den meisten freien Gesellschaften ab Ende der 80er-Jahre wurde das Wort faktisch festgelegt.

    Seither provozieren auch radikale Tierschutzorganisationen mit Bildungen wie „Hühner-Holocaust“ für industrielle Massentierhaltung oder extreme Abtreibungsgegner mit dem Wort „Babycaust“.

  46. Flüchtlingsunterkunft in Schönaich
    Mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen

    Mehrere Männer geraten in der Flüchtlingsunterkunft in Schönaich aneinander. Ein 21-Jähriger schlägt seinem Kontrahenten dabei mit einer Flasche auf den Kopf.

    Mehrere Männer geraten in der Flüchtlingsunterkunft in Schönaich aneinander. Ein 21-Jähriger schlägt seinem Kontrahenten dabei mit einer Flasche auf den Kopf.

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fluechtlingsunterkunft-in-schoenaich-mit-einer-flasche-auf-den-kopf-geschlagen.f538a026-6d34-4fa9-871c-6612d46b54ad.html

    Bud hätte ihn…
    https://www.youtube.com/watch?v=i81xGxqsUQE

  47. Diese Razzien in „Wohnungen“ und auch Moscheen haben für mich immer den Geruch von Betrug, ich kann mir nicht helfen. Nichts Entscheidendes wird gefunden, keine Waffen. Wäre es nicht denkbar, daß die Staatsorgane diese Betrügereien gezielt mit den „Durchsuchten“ vorbereiten, um uns in Sicherheit zu wiegen, seht her, wir unternehmen ja was…
    Der gleiche Betrug, wie die kamerawirksamen „Massenabschiebungen“ von 30 (!) Ausreisepflichtigen. Mit tun dann immer die 30 Leutchen leid, die für den Betrug herhalten müssen. Oder ist das auch so nicht richtig und die 30 Leute gehen u.U. freiwillig, es sieht nur wie Abschiebung aus. In unserem Staatsgebilde ist alles vorstellbar, um uns und die Schlafmichel zu beruhigen.

  48. #1 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (17. Feb 2017 13:43)

    Hehe, klasse

    🙂

    Wir bei uns hier bei der GutbürgerInnenwehr nehmen jetzt auch verstärkt die Rollatorfahrer aufs Korn.

    Nach zwei Stunden intensiver „Befragung“ gab schon mancher zu, mal daran gedacht zu haben, daß Flüchtlinge mitunter gar keine Flüchtlinge seien.
    Einer hatte sogar mal zugegeben gedacht zu haben, daß er vor Merkels Einladungsorgie weniger Angst gehabt habe.
    Der Nahtzi kann seinen Blindenstock nun auf dem nächsten Carport-Dach suchen, haha!

    Wir, als Zivilgesellschaft eines bunten, weltoffenen und multikulturellen Landes sollten uns besser vernetzen und den Rentner das rechte Denken entschlossen austreiben.

    Antifa heißt Angriff!

  49. #73 atlas (17. Feb 2017 14:45)

    OT

    Da glaubt man ernshaft mal, es gäbe tatsächlich eine “Alternative” in der deutschen Politik, dann drehen die plötzlich völlig durch.

    Was ist mit Pretzel und Petry los?

    Die Merkel hat erst angefangen am Caesarenwahn zu leiden als sie zu lange an der Macht war aber bei Petry scheint das schon jetzt einzusetzen.

    Diese Frau hat wohl den Verstand verloren.

  50. #75 metall-001 (17. Feb 2017 14:46)

    ————–

    Könnte es nicht auch sein das die Staatorgane uns suggerieren wollen, seht her, viele Flüchtlinge sind kriminell und nur „Wir“ können euch schützen, OHNE UNS seit ihr verloren?

  51. #73 Bruder Tuck (17. Feb 2017 14:45)

    Bill Gates ist aktuell auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Morgen nachmittag ist er Teilnehmer der Podiumsdiskussion „Discussion on „Health Security: Small Bugs, Big Bombs“.

    Gestern hat er schon beim Galadinner die Tischrede gehalten.

  52. Hat doch alles mit nicht zu tun.
    Sind wenn überhaupt nur Einzelfälle.
    Das die immer zusammenfallen ist halt jedesmal auch nur ein Einzelfall.

  53. Im unserem Quartier wird sogar ein Asylantenheim gebaut. So einfach ist das. Die Steuerzahler können nichts tun. Es gab Proteste und Beschwerden gegen den Bau. Vergeblich.

    Bestimmt wird die Polizei im neuen Asylantenheim Razzias durchführen und der Steuerzahler muss noch die Kosten tragen. Das Flüchtlingsgold / die Flüchtlinge kommt uns teuer zu stehen.

    Wie gesagt, die Flüchtlingskriese bringt mit sich weitere Krisen.

  54. „Flüchtlinge“ nicht krimineller als Deutsche.
    Kleiner Februarscherz, oder was?

    Heute wurde in Offenbach eine 40jährige erschossen.
    Mit mindestens 90%iger Sicherheit kann man davon aus-
    gehen, dass das ein „Goldjunge“ (Schulz) oder ein
    Menschengeschenk“ (Göring/Grüne) war.
    Auch ein Plusdeutscher ist denkbar.
    Wenn nicht, wäre das eine große Ausnahme.
    Allein von dem, was bei den MMM duchsickert, kann einem Angst und Bange werden.

  55. #24 AE
    ….Ach, ich hab ganz vergessen, die anderen Länder schütteln eh schon den Kopf über unsere Blödheit.

    KANN ICH BESTÄTIGEN ! Habe beruflich viel mit Menschen aus aller Welt zu tun.Insbesonders nach Fernostasien, dort gibt’s auch TV mit Nachrichten aus „good old Germany“.Gottseidank hat mich noch keiner gefragt ob wir sie nicht alle auf dem Zaun haben…die asiatische Zurückhaltung hat.

  56. OT

    Truppenuschi redet gerade in München, ich fasse zusammen: „Die EU muß und wird Afrika stabilisieren. Mit Geld und Hilfe und und und. Deshalb ist die EU der beste Freund Amerikas und ein verläßlicher Partner für Sicherheit.“

    *ROFL* *Totlach*

    Während Paris brennt und in Deutschland die ersten Negeraufstände geprobt werden.

  57. OT, aber nicht so wirklich:

    Vera Lengsfeld mit einem Artikel über die Migrantenkrawalle in Paris, der zu zwei Dritteln völlig in Ordnung ist, am Ende jedoch zu einem unerwarteten Kuschel-Schluss kommt, der mich gerade von ihr maßlos enttäuscht.

    Sie muss es doch besser wissen. An diese Klientel ist doch nicht mit Achtung und Respekt heranzukommen, die tragen das Gewalt-Gen in sich und sind in Gesellschaften sozialisiert, in denen Gewalt und Erniedrigung von Frauen als völlig legitime Mittel der Konfliktlösung gelten. Die haben das doch mit der Muttermilch aufgesogen und diese Strukturen schon als kleine Knirpse im Elternhaus, im Klan und auf der Straße verinnerlicht. Die wirst du mehrheitlich nie dazu kriegen, sich ohne Waffe auf der Straße als ganzer Mann zu fühlen.

    Wenn du es bei zweien von zehn vielleicht mit der Lengsfeld-Strategie schaffst, investierst du in die anderen acht nur Unmengen an Geld, Zeit und Empathie und sie werden es dir bestenfalls durch Gleichgültigkeit danken. Schlechtestenfalls gibt es indes ein Messer in den Rücken. Nee, liebe Vera, Du warst auch schon mal besser!

    Sie wohlwollend in unserer Mitte aufzunehmen, nicht in den Ghetto-Vierteln am Rande sondern in den bürgerlichen Bezirken, dieser Stuss – sorry, liebe Vera! – könnte direkt von Woelki, Marx oder Bedford-Strohm kommen – und eine Priese Käßmann schwingt auch noch mit.

    Enttäuschend jedenfalls von einer so klugen, mutigen Frau, die sich auch nach wie vor hinter dem in die Irre führenden Begriff „Islamismus“ verschanzt!

    http://vera-lengsfeld.de/2017/02/17/menetekel-islamistischer-terror-in-frankreich/

  58. Truppenuschi gerade:

    „Wir müssen gegen ISIS kämpfen. Wir müssen aber verhindern, daß daraus ein Kampf gegen Muslime und den Islam wird. Wir müssen Seite an Seite mit den islamischen Staaten stehen.“

    Ich falle gerade mal wieder vom Sitz. Bin schon ganz grün und blau. Aber kein Wunder, daß sie das sagt. Das ist der Plan und die halbe islamische Welt ist auch in München auf der Konferenz.

    Jetzt redet der neue amerikanische Verteidigungsminister Mattis. Er lobt gerade „Örsula“.

    x.php?p=live&s=http://dwstream71-lh.akamaihd.net/i/dwstream71_live@124558/master.m3u8&w=520&state=pause&logo=1&i=http://www.dw.com/image/0,,19038636_303,00.jpg

  59. #51AE :sorry, beim Talmud heißt es: Wer einem Menschen das Leben rettet, der ist, als hätte er die gesamte Menschheit gerettet.( Ich hab mich verschrieben)
    :O

  60. Die Polizei könnte jeden Tag in alle Asylheime / Unterkünfte mit einem Durchsuchungsfehl einmarschieren und würden jeden Tag fündig werden.

    Aber den Krieg gegen die Flüchtlinge haben wir genauso verloren wie gegen die Libanesen und andere unsere Stadteile beherrschenden Alt-Flüchtlinge und Gastarbeiternachkommen.

    Die paar Alibi Aktionen auch in Gelsenkirchen machen den Kohl nicht fett.

    Normalerweise müssten auf Schlag alle Stadteile mit den gewissen kriminellen Ausländern und alle Flüchtlingsunterkünfte durchsucht werden und sofort per Schnellgericht Abschiebungen oder halt eine dauerhafte Abschiebehaft (bei den so stolzen Passverlierern) erfolgen.
    Und vor allem eine eindeutige Registrierung auch per genetischem Fingerabdruck und sofortiger dauerhafter Sperrung aller sozialen Leistungen auch für die Zukunft. Damit die nicht illegal zurückkommen und beim Amt unter Ali Hastenichtgesehen erneut Leistungen beantragen.

    Und bei Passdeutschen muss eben die Haft angeordnet werden und beim Vorfinden anderer Staatsangehörigkeiten die deutsche Staatsangehörigkeit aberkannt werden und die Abschiebung auf dem Fuss erfolgen.

  61. # 80 linksliberal

    Echte Flüchtlinge,die auf der Flucht vor
    der Festnahme wegen Haftbefehle sind und
    deswegen nicht verurteilt werden können
    (im Gegensatz zu dicken Deutschen Sesselpupsern)
    sind in der Tat sogar weniger kriminell als
    deutsche,weil…is so!

    „Dicke deutsche Sesselpupser“ sind in der Regel
    viel weniger kriminell, wie „echte“ Flüchtlinge
    die auf der Flucht vor Haftbefehlen sind.
    Iss so.

    Da kann man einen drauf lassen.

  62. #82 Babieca (17. Feb 2017 15:10)
    OT

    Truppenuschi redet gerade in München, ich fasse zusammen: “Die EU muß und wird Afrika stabilisieren. Mit Geld und Hilfe und und und. Deshalb ist die EU der beste Freund Amerikas und ein verläßlicher Partner für Sicherheit.”

    *ROFL* *Totlach*

    ———-
    Klug von Flintenuschi, bei der kaputten „Verteidigungstechnik“ kann man sich nicht von der USA lossagen und jetzt trocknen in Russland auch bald wieder die Straßen !

  63. #49 (17. Feb 2017 14:31)

    MOD: Keine Panik, es ist kein Systemfehler, sondern ein böswilliger Troll, der seinen Nick, offenbar um genau diese Verunsicherung zu erzeugen, geändert hat. Bitte weiter solche Vorkommnisse melden, wir bereinigen das sofort.

    Danke! Ihr seid die Besten!

    🙂

    MOD: Danke! Ihr, also unsere trotz mancher Troubles im Laufe der Jahre uns treu geblieben Kommentatoren aber auch

    🙂

  64. #16 Demokrat007 (17. Feb 2017 14:01)
    Kann mir jemand eine Frage beantworten?

    Wie kann man behaupten das die Mainstreammedien Asylantenkriminalität vertuscht und die Presse dann “Lügenpresse” nennt,

    aber wenn Bild, Focus, Spiegel usw. doch mal über Vergewaltigungen und Gewalt von Asylanten berichtet, dann zu sagen das wäre die Wahrheit !

    Die Medien lügen grundsätzlich, wie kann man da noch die Wahrheit und Realität rausfiltern?

    Das die grundsätzlich lügen ist ja Quatsch und Unsinn.
    Das Unsachlich berichtet wird. Das politisch , meist linksideologisch, berichtet wird ist nachweisbar.
    Das die Medien Dinge gezielt weglassen, verharmlosen, vertuschen ist unbestritten.
    Das wir halt dadurch deutlich das dann immer wieder mal sachlich berichtet wird.
    Mein Lieblingsbeispile
    Spiegel Druck berichtet ca. Oktober 2016 über das Wirtschaftswunder unter Obama, fast Vollbeschäftigung , Lassens super im Amiland.
    So wie dutzendfach vorher und nachher auch online berichtet haben.
    3 Tage später berichtet SPON sauber recherchiert , mit Tabellen , Grafiken und verweisen das Obama eine katastrophale Wirtschaftsleistung erbracht hat.
    Witzig ist das die dort anprangern das Politik und Medien immer die falsche U3 Statistik nehmen und nicht die U6
    Des Weiteren wurden viele andere Werte aufgezeigt die jedem deutlich machen warum Trum gewählt wurde.
    Abbau Industriearbeitsplätze.Spreizung arm Reich. Beschäftigungsquote.
    Trotzdem wird immer und immer wieder bei Spiegel mit den Falsche Werten gearbeitet und Falsch berichtet

    Das die Lügenpresse immer lügt ist falsch..Witzig ist wenn die sich selber wiederlegt

  65. Ja ja, jetzt kurz vor den Wahlen fangen sie plötzlich mit Durchsuchungen und so an. Das letzte was die brauchen sind Vergewaltigungen und Kopftreter 2 oder 3 Wochen vor den Wahlen.
    Nach den Wahlen kann man die Wilden dann wieder auf die Bevölkerung loslassen.

  66. Egal was die eingesetzten Beamten auch immer gefunden oder aufgedeckt haben – nicht ein Einziger der Kriminellen Merkelanten wird von der ‚BRD‘-Schandjustiz? auch nur die kleinste Konsequenz zu fürchten haben!

  67. #41 hydrochlorid (17. Feb 2017 14:25)

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge über den Landweg.
    Es sind illegale Eindringlinge.

    Da es faktisch eben KEINE Flüchtlinge sind, können sie auch nicht zu “Asylanten” werden.

    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXxxx

    Ich haue noch einen drauf. Asylgesetz ist gar nicht auf Kriegsflüchtlinge anzuwenden. Nur auf persönlich in ihrem Land Verfolgte. Wegen ihrer Oppositionsarbeit oder weil sie Homosexuelle sind oder wegen ihrer Religion. Sowas eben.
    Für Kriegsflüchtlinge gilt das Genfer Flüchtlingsabkommen https://de.wikipedia.org/wiki/Abkommen_%C3%BCber_die_Rechtsstellung_der_Fl%C3%BCchtlinge

    Und sogar nicht nur für die.

    Jedenfalls ist das, was hier geschieht alles ein Riesenrechtsbruch.

    Aber Trumps Fürze müssen irgendwie schlimmer sein für Europa, denn ich erfahre täglich darüber in den Massenmedien. Nichts aber über die Rechtsbrüche UNSERER Regierenden.

    Und: Danke, dass du immer wieder die Adressen der Unterstützer dieser Rechtsbrüche aufzeigst.

  68. #36 Babieca (17. Feb 2017 14:21)
    OT
    Sehe gerade: Soros ist auch bei der Münchner Sicherheitskonferenz. Diese Mistkröte weilt also gerade in Deutschland!

    Die Frage lautet:

    Welche Ziele verfolgt er?

    Und wieso wir ein Privatier eingeladen?
    Und von wem?

  69. #95 Diedeldie (17. Feb 2017 16:18) Your comment is awaiting moderation.

    #41 hydrochlorid (17. Feb 2017 14:25)

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge über den Landweg.

    ………………………

    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    Nachtrag:

    Die ganzen West-und Ostafrikaner, die über den Seeweg nach Europa rübermachen und von den von dir aufgelisteten Verbrecherorganisationen illegal nach Europa eingeschleust werden, die leben ja sogar zumeist sicher. Nur eben arm. Die reisen erst in das Bürgerkriegsland Libyen HINEIN!!! Um von dort dann ein Boot zu ergattern, das sie zum nächsten europäischen Shuttleservice shippert.

    Sowas kann man ja nun wirklich nicht Kriegsflüchtling nennen, wenn einer erst mal HINEIN reist in das Kriegsgebiet.

    Tun unsere Massenmedien aber immer und anauernd.

  70. #95 Union Jack
    #36 Babieca

    Ja es ist unglaublich, dass dieser Kerl überall auftaucht. Das gilt auch für Gates und Bono. Welcher Deutsche hat die gewählt, dass die sich herausnehmen auf solchen Veranstaltungen frech Forderungen an uns Deutsche stellen können.

    Die Soros NGOs hätte man in Deutschland längst verbieten müssen. Überhaupt gehören alle vom Ausland gesteuerten Organisationen verboten wie NGOs, DITIB usw..

  71. #90 Babieca (17. Feb 2017 15:46)

    #49 (17. Feb 2017 14:31)

    MOD: Keine Panik, es ist kein Systemfehler, sondern ein böswilliger Troll, der seinen Nick, offenbar um genau diese Verunsicherung zu erzeugen, geändert hat. Bitte weiter solche Vorkommnisse melden, wir bereinigen das sofort.

    Danke! Ihr seid die Besten!

    MOD: Danke! Ihr, also unsere trotz mancher Troubles im Laufe der Jahre uns treu geblieben Kommentatoren aber auch

    Jetzt aber nicht zu romantisch werden
    😉

  72. Die Razzias müssen in den türkischen Häusern anfangen. Dort wird man nicht nur Zigaretten, Drogen, Waffen und falsche Pässe finden, sondern auch eine Menge Geld.

    Das schlimmste daran ist, dass die Türken sich selber belasten, indem sie immer wieder über ihr schwarz verdienstes Geld mit den Flüchtlingen erzählen/ prahlen. Die türkische Schlepper haben ein Business das boomt.

  73. Soest -Bestialische Bluttat an einer Schule-

    Schüler sticht Mitschüler mit Messer nieder!
    Das stinkt förmlich nach der Vertuschung einer islamischen Bluttat)

    Hat hier ein Moslem einen Deutschen Schüler an der Schule niedergestochen?

    Soll hier die Tat eines MUFL bzw. UMA vertuscht werden.

    Müssen unsere Kinder jetzt an den Schulen um ihr Leben fürchten wenn immer mehr primitiv-archaiche Islamzöglinge in die Klassen unserer Kinder gelassen werden?

    https://www.tag24.de/nachrichten/mitschueler-niedergestochen-sticht-nieder-messer-schule-nordrheinwestfalen-nrw-soest-16-17-jaehriger-schueler-218157

  74. Bitte PI nehmt die Geschichte auf!

    Sächsische EX-GRÜNEN Chefin Antje Hermenau wird nachts in ihrer Wohnung von einem Multi-Kriminellen Nafri heimgesucht. Der illegale Tuensier wurde gefasst.

    Der Nafri erzählte vor Gericht er habe die ganze Beute seiner Diebeszüge stets in Drogen umgesetzt.

    Jetzt trifft es also endlich auch mal die Oberumvolker und Deutschlandabschaffer.

    https://www.tag24.de/nachrichten/antje-hermenau-einbruch-dresden-neustadt-erdgeschoss-wohnung-prozess-217739

    Merkel CDU/SPD/GRÜNE und DIE LINKE haben uns hunderttausende solcher Krimineller ins Land gesetzt, die sie uns als „Flüchtlinge“ unterjubeln wollen.

    Solange sie die Häuser von GRÜNEN, LINKEN, SPD und Merkel-CDU Anhängern ausrauben ist es mir relativ egal aber den Nachrichtenmeldungen zufolge leiden meistens wehrlose Alte Menschen unter den Einbrüchen, und Straftaten sogenannter Flüchtlinge.

    Nun gut in diesem Fall hat es endlich mal die richtige getroffen. Bin mir sicher, dass auch Claudia Roth und diese unsägliche Katrin Göring Eckardt auch noch ihre nächtliche Multi-Kulti Bereicherung bekommen werden sexuell, materiell oder beides.

  75. Langsam scheint es so zu sein als ob Muslime und ihre Religien denken, dass die ganze Welt, die ganze Politik sich nur um ihnen drehen muss.

    Die ganze Welt, alle Systeme müssen nach ihrem Prinzip funktionieren.

  76. Sonderkommandos in jede türkische/arabische Wohnung, da würden tonnenweise Kriminalitätsrelikte und Geldmengen zu finden sein, wo die Bundesbank neidisch werden würde! Aber klar, lieber werden sogenannte „Reichsbürger“ mit martialischen Aufgebot heimgesucht, um „Stärke“ zu zeigen, wie jämmerlich, wie feige und opportun, weil sie sich gegen die anderen nicht trauen, weil Migranten/Flüchtlinge sakrosankt sind, tabu für die deutsche Rechtsprechung. Nur vereinzelt werden Delikte hochgespielt, um Aktionismus vorzugaukeln, während die große Masse weiterhin unbehelligt bleibt! Es stinkt, es stinkt gewaltig!

  77. #54 schlitti   (17. Feb 2017 14:36)

     
    gestern habe ich einen Mechatronik-Ausbilder gesprochen. Der mir bestätigte daß von 10 Berufsschüler vieleicht Einer dabei ist der die Prüfung schafft. Ihm selbst ist es inzwischen schnurzegal.
    Falls er nur ansatzweise diese Situation anprangern würde wäre er seine Stellung los. Genau das zieht sich durch alle Bereiche. Es wird ein voll verblödeter Staat werden. So wie in den moslemischen Ländern es gang und gäbe ist.

    Ich kann das nur bestätigen, jetzt werden von den Arbeitsämtern den Betrieben diese ganzen Mohammedaner angepriesen, nehmt den doch, gebt dem doch eine Chance.

    In der Schule laufen die schon rum mit Gelaber wie,: ich wird krass, Mechatroniker, das hast du immer Arbeit und dickä Geld, oder isch wird`Manager, mit dicka BMW, so läuft das Gelaber und das schlimme ist, viele von denen bekommen sogar einen Realschulabschluss hinterher geworfen. Aber dann kommt es in den Betrieben wie sie es schildern, null, Disziplin, dumm wie Bohnenstroh, keine Disziplin, kein Lernwille und absolut kein Respekt vor Autoritäten, schon gar nicht vor Deutschen.

    Das schlimme ist jedoch, diese ganzen angeblichen Bereicherer die werden wir als herangezüchtetes Proletariat mit durchschleifen müssen.

    Und wenn die merken, dass die hier in Deutschland nichts bekommen, werden die ganz schnell kriminell!

    Seht euch die Bilder von Ceuta an, das sind Horden, die denken bei uns könnte man in den Städten plündern und Vergewaltigen wie in Nigeria oder dem Kongo. Ich möchte die hier nicht haben.

    In Sachsen geht es jetzt auch schon los wie in Westdeutschland, obwohl in Sachsen ja angeblich nicht so viele Asylanten sind, die sogenannten „Flüchtlinge“ fangen an massenhaft bei den Deutschen in die Häuser einzubrechen, als wenn man mit den osteuropäischen Banden nicht genug Probleme gehabt hätte, nun kommen auch noch die Neger- und Mohammedanerhorden und migrantäre Bildungsversager ohne Chance je eine Ausbildung abzuschließen.

    https://www.tag24.de/nachrichten/freital-vier-einbrueche-in-einer-nacht-serien-bande-polizei-physio-taxi-zentrale-11975-211975

  78. #96 Union Jack

    #96 Union Jack (17. Feb 2017 16:23)

    #36 Babieca (17. Feb 2017 14:21)
    OT
    Sehe gerade: Soros ist auch bei der Münchner Sicherheitskonferenz. Diese Mistkröte weilt also gerade in Deutschland!

    Die Frage lautet:

    Welche Ziele verfolgt er?

    Und wieso wir ein Privatier eingeladen?
    Und von wem?

    Er wurde nicht eingeladen Soros gehört zum MSC-Beirat!
    Na Ja bono und bill Gates sind auch da.

  79. #8 Anja Reschke (17. Feb 2017 13:49)

    Oder einfach die Gärten zur Erholung aufgesucht. (Muß ja nicht immer gleich Einbruch sein 🙂 )

    Habe im Bekanntenkreis das Geschichtchen erzählt bekommen, daß, als die Besitzer des Hauses heimkamen, im Schwimmingpool Neger planschten. Polizei gerufen. Polizei sagte, wir kommen nicht, wenn die fertig sind mit Baden, gehen die wieder. (So war es dann auch.) Landratsamt hat für eine Reinigung des Schwimmingpools gesorgt und dafür gab´s keine Anzeige. (Hätte sowieso nichts gebracht.)

Comments are closed.