Der Bundestag bereitet das „Dritte Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite” vor – kurz  „Bevölkerungsschutzgesetz“. Es ist praktisch ein Ermächtigungsgesetz, mit dem Freiheiten drastisch eingeschränkt werden.

Am Freitag wurde im Bundestag das „Dritte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung“ bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite” besprochen. Der Bundestag will damit die Grundrechte Grundrechte drastisch einschränken.

Die Presse berichtete kaum oder gar nicht über die brachiale Abschaffung grundlegender Freiheitsrechte, die praktisch einem Ermächtigungsgesetz gleichkommt. Das Ermächtigungsgesetz vom 24. März 1933, offiziell das Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich, war ein vom Deutschen Reichstag beschlossenes Ermächtigungsgesetz, mit dem die gesetzgebende Gewalt faktisch vollständig an Adolf Hitler überging.

In Artikel 7 heißt es im heute im Bundestag diskutierterten „Bevölkerungsschutzgesetz“:

“Durch Artikel 1 Nummer 16 und 17 werden die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 GG), der Freizügigkeit (Artikel 11 Abs. 1) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13, Absatz eins) eingeschränkt.”

Auch das Recht auf körperliche Unversehrtheit wird drastisch eingeschränkt:

„Durch die Absätze 4 bis 7 und 10 wird das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.“

Spahn: Einschränkungen der bürgerlichen Freiheiten nötig

Die Opposition, insbesondere die AfD, hält einige der Auflagen für überzogen und wissenschaftlich nicht fundiert. Kritik äußerte die Opposition auch an der aus ihrer Sicht unzureichenden Einbindung der Parlamente in die Entscheidungen. Die Bundesregierung verteidigte ihr Vorgehen und verwies auf den exponentiellen Anstieg der Neuinfektionen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte, es werde alles getan, um die Bürger vor dem Virus zu schützen. Dazu sei aber eine bittere Medizin in Form von Einschränkungen der bürgerlichen Freiheiten nötig.

Nach einstündiger Aussprache wurde der Entwurf zusammen mit Anträgen der AfD, der Linken und der Grünen zur weiteren Beratung an den federführenden Gesundheitsausschuss überwiesen. Der Antrag der AfD-Fraktion trägt den Titel „Covid-19: Eigenverantwortung statt Verbote und Zwänge – Gesundheitlichen und wirtschaftlichen Kollaps verhindern, Kollateralschäden vermeiden“

Der Horror-Katalog im Einzelnen:

§ 28a Besondere Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2

(1) Notwendige Schutzmaßnahmen im Sinne des § 28 Absatz 1 Satz 1 können im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 für die Dauer der Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite nach § 5 Absatz 1 Satz 1 durch den Deutschen Bundestag neben den in § 28 Absatz 1 Satz 1 und 2 genannten insbesondere auch sein.

1. Ausgangs- oder Kontaktbeschränkungen im privaten sowie im öffentlichen Raum,

2. Anordnung eines Abstandsgebots im öffentlichen Raum, 3.Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Maskenpflicht),

4. Untersagung oder Beschränkung des Betriebs von Einrichtungen, die der Kultur- oder Freizeitgestal-tung zuzurechnen sind,

5. Untersagung oder Beschränkung von Freizeit-, Kultur- und ähnlichen Veranstaltungen,

6. Untersagung oder Beschränkung von Sportveranstaltungen,

7. Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen im Sinne von § 33 oder ähnlicher Einrichtungen sowie Erteilung von Auflagen für die Fortführung ihres Betriebs,

8. Untersagung oder Beschränkung von Übernachtungsangeboten,

9. Betriebs- oder Gewerbeuntersagungen oder Schließung von Einzel- oder Großhandel oder Beschränkungen und Auflagen für Betriebe, Gewerbe, Einzel- und Großhandel,

10. Untersagung oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Veranstaltungen,

11. Untersagung sowie dies zwingend erforderlich ist oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Versammlungen oder religiösen Zusammenkünften,

12. Verbot der Alkoholabgabe oder des Alkoholkonsums auf bestimmten öffentlichen Plätzen oder zu bestimmten Zeiten,

13. Untersagung oder Beschränkung des Betriebs von gastronomischen Einrichtungen,

14. Anordnung der Verarbeitung der Kontaktdaten von Kunden, Gästen oder Veranstaltungsteilnehmern, um nach Auftreten eines Infektionsfalls mögliche Infektionsketten nachverfolgen und unterbrechen zu können,

15. Reisebeschränkungen.

» Zum Gesetz: Drittes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite


(Im Original erschienen bei MMnews)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

146 KOMMENTARE

  1. passend zum Thema Corona, . . . Informationspflicht !,… Netzfund Foto eines Leserbriefes

    An alle Abgeordneten des Thüringer Landtages , an alle Behörden

    Es reicht ! , alles weitere … hier klick !

  2. Das wird sogar ein Selbstermächtigungsgesetz. Die Feststellung der infektiologischen Notlage, die Festlegung der Maßnahmen und die Beendigung, bzw. die Festlegung der Dauer der Notlage liegen allesamt in einer Hand.
    Dies bedeutet faktisch die Abschaffung der Demokratie. Der Souverän (Volk/Parlamente) wird komplett übergangen, es bestehen keine Möglichkeiten der Einflussnahme mehr. So etwas nennt man in anderen Staaten Diktatur oder totalitär. In Deutschland nennt man es „Schutz der Bevölkerung“ – blanker Zynismus!

  3. Nur Reichsbürger, Verschwörungstheoretiker, alte, weiße, abgehängte Männer und Corona-Leugner behaupten, dass das Merkelkriegsrecht auch im Dezember weiter verhängt würde:

    http://www.hna.de

    Verschärfte Regeln und längerer Lockdown? Kommunen rechnen mit dem Schlimmsten
    Update vom Samstag, 07.11.2020, 15.13 Uhr: Wird der Corona-Lockdown-„Light“ im November noch verschärft und in den Dezember ausgeweitet? Dass dieses Szenario gar nicht so unwahrscheinlich ist, zeigen die Aussagen der kommunalen Spitzenverbände in Niedersachsen.

    „Aufgrund der angespannten und sehr ernsten Lage plant das Land Niedersachsen offenbar weitere Schritte zur Eindämmung des Covid-Infektionsgeschehens“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Niedersächsischen Städtetages, Jan Arning.

    Die Vertreter der Städte und Gemeinden stehen dabei offenbar hinter den Überlegungen zur Verschärfung der Corona-Regeln. Der Sprecher des Städte- und Gemeindebundes, Thorsten Bullerdiek sagte, wenn die Infektionszahlen nicht sinken würden, müsse mehr getan werden und Kontaktbeschränkungen seien dann mit Sicherheit auch noch im Dezember notwendig. Das berichtet die dpa am Samstag.

  4. Das bedeutet die Aushebelung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Der BRD-Staat wäre damit nicht mehr nur de facto, sondern auch de jure eine Diktatur. Sollte dieses Gesetz Gültigkeit erlangen, ist damit der in Artikel 20, Absatz 4 des GG beschriebene Staatsstreich als gegeben zu betrachten. Jeder, der über die entsprechenden Mittel verfügt, sollte dann Widerstand leisten! Jeder, der es nicht tut, ist automatisch ein Mittäter der Putschisten.

    Von der Tragweite her ist dies nur mit dem „Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich“, dem sog. ‚Ermächtigungsgesetz‘ der Nationalsozilisten, vom 24. März 1933 zu vergleichen. Die internationalsozialistische SED-Politverbrecherin Merkel hat damit die ‚DDR‘ wieder auferstehen lassen.

    „In unserer Position ist Faschismus und Nationalsozialismus, Marxismus und Kommunismus nichts anderes als eine verfeindete Verwandtschaft derselben Familie.“ Franz Josef Strauß

    Wie wahr!

  5. .

    2.) Pussy-Diktatur ! (*)

    .

    *: Begriff geborgt von anderem klugen Foristen hier, dessen Namen ich nicht weiß.

    .

  6. Was man aus Deutschland wider besseres Wissen im Frühjahr Orban vorgeworfen hat, praktiziert man jetzt selbst.
    Ungarn hat zwar auch Einschränkungen erlassen, aber bei weiten nicht in dem Ausmaß wie in Deutschland oder Österreich.
    Merke: wer mit einem Finger auf andere zeigt, zeigt mit der restlichen Hand auf sich selbst.
    Merkel muß weg, je früher desto besser.

  7. Gestern erst wieder im zoom Meeting gehört: Ach, in 1, 2 Jahren können wir wieder wie früher leben!!!

    Die Leute checken es einfach nicht.

    Lasst mal die anderen demonstrieren. Bald ist dieser Lockdown ja vorbei.

    Dann dürfen (!) wir Weihnachten feiern.

    Ohne Alkohol, dafür mit Zuckerfest.

    Ohne Meinungsfreiheit, man glaubt einfach, was alle glauben.

    Ohne Freiheit, dafür in Sicherheit.

    Mit oder ohne Virus, PCR Test und Abstand von den anderen Menschen.

  8. Nun das ist jetzt bei Tante Merkel, Wie hieß das damals bei Onkel Dolf?

    Aber wie ich immer sage, das juckt mich nicht. Die können mir zwar das Laben nehmen, aber nicht meine Ehre und Würde (obwohl, Würde ist so ne Sache). Und ja, Zwangstest ist gefährlich, aber wenns sein muß kündige ich Schwimmbad und Fitness. Sonst muß ich notwendig nur Lebensmittel einkaufen.
    Aufs Fahrrad verzichte ich zur Not auch, dafür ess ich weniger und geh mehr an die Hantelbank.
    Und beim Einkaufen trag ich einen Stern wenns denn sein muß. Das macht mir nix. Aber einkaufen muß ich, sonst knallts logischerweise.

    Ja und die Impfung. Ja die Spritze bekommen die nicht freiwillig in mich rein. Ansonsten Es gilt dasselbe wie zuvor. Ich bin bereit für den Endkampf. Wie sagte Hemingway(übertragen) Wenn ich nicht mehr normal leben kann, muß ich überhaupt nicht mehr leben,
    Aber mit gelben Stern lebe ich weiter, Es kann mirj a einer krumm kommen.

  9. Mit diesem genialen Coup hatte vor 2020 keiner gerechnet. Der Atomausstieg war ja schon erstaunlich, die Massenzuwanderung unfaßbar – und jetzt das. Merkel scheint irgendeine Gabe zu haben, Menschen in Trance zu versetzen, es stört ja alles fast keinen.

  10. Also wer liest, was das Merkel-Regime da alles vor hat und wer gestern in Leipzig Michael Stürzenberger auf dem Marktplatz zugehört hat, der kommt schnell zu dem Eindruck, das Spahn da nur den Koran abgeschrieben hat. Warum nur bezeichnet man das alles noch als „Infektionsschutzgesetz“? Nennt doch die Sharia beim Namen! Seid doch einmal ehrlich, ihr Politparasiten und Amtskriminellen!

  11. Das können die sich sonstwo hinstecken. Wedeln da mit Gesetzestexten herum, ganz wichtig, während hier Risikogruppen, in jeder Hinsicht, eingeflogen werden, ohne Beachtung irgendwelcher Kriterien aus dem schlauen Gesetzestext. Mir scheint, Gesetze gelten hier nur für Leute, die den Text lesen und verstehen können. Der Rest ist davon ausgenommen. Und das gilt nicht nur für eine Seuche medizinischer Art.

  12. Hauptsache, dass die Grenzen noch alle offen bleiben und jeder Fluchtwillige hier einreisen darf.

  13. Ich dacht ja der Spahn hätte gesagt: „Wir wollen ihre Stimmen auch gar nicht…“.
    Aber wie gesagt, ich habe ja gesagt wie die Lage ist und wenn die mich nicht anfassen, ein Stern macht mir nichts aus. Aber ich fürchte Sie werden mich anfassen und das geht nicht gut aus.

    Ich weiß ja nicht, wie man sich sonst hier so entscheiden wird. Dann können die Tastaturheldem mal zeigen was sie drauf, die auch der AfD immer Ratschläge erteilen.

  14. Ab in die Tonne….

    .
    „Schulminister warnt vor Corona-Leugnern: „Notfalls Polizei rufen“

    Corona-Leugner, die bewusst die Ansteckung anderer Menschen in Kauf nehmen, wollen an diesen Montag bundesweit an ausgewählten Schulen gegen die Pflicht zum Tragen der Mund-Nase-Bedeckung protestieren. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) warnt.“

    https://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/Corona-Minister-in-Niedersachsen-warnt-Schulen-vor-Leugnern

  15. Peter Pan 8. November 2020 at 16:53

    Merkel scheint irgendeine Gabe zu haben, Menschen in Trance zu versetzen, es stört ja alles fast keinen.
    ———————-
    Blöd für die, die hypnoseresistent sind.

  16. Es wird Zeit, daß diese außer Rand und Band geratene
    Politikerbande zum Teufel gejagt wird.
    Wir sind das Volk. Wir sind der Souverän und bestimmen
    wo es langgeht.
    Die Politiker haben im Auftrage es Volkes zu handeln
    und nicht nach ihren offensichtlich aus dem Ruder gelaufenen
    Machtansprüchen !!!!

  17. @Irminsul (Sächsische Beobachtungsstelle für Menschenrechte) 8. November 2020 at 16:55

    Wenn man nach Scharia geht, ist Spahn durch den Islam gefährdet. Sollte man mal allen Moslems sagen.

  18. Tja, dass Gesetz ist echt besorgniserregend.
    Ich hoffe, dass alle Oppositions-Parteien gegen das Gesetz stimmen, um zu sehen, ob die GroKo noch eine eigene Mehrheit hat. Schafft Union+SPD es nicht, dann platzt die GroKo.
    Ich denke es wird spannend!

    Die GroKo braucht sich ab jetzt nicht mehr über den Adolf eschoffieren, sie haben jetzt ihr eigenes Ermächtigungsgesetz.

  19. also liebe Leute, jetzt muss mir mal jemand verklickern wo sich der superschlaue Gesundheitsminister Spahn angesteckt hat. Der ist verantworltlich über die Übertaten gegen das gesamte Volk und sich selbst hat er anscheinend nicht an seine eigenen Verordnungen gehalten, sonst hätte er sich ja nicht angesteckt. Wieso spricht das niemand an. Oder die ganzen Verordnungen nützen gar nichts Herr MINISTER Spahn, denn ihnen haben sie ja selbst auch nichts genützt

    Warum haben sie vor 2 Jahren nichts gegen die Influenza Grippe Welle nichts gemacht ?? Mit 25000 Toten binnen 4 Monaten war das keine Pandemie ?? Warum tun sie seit Jahren nichts gegen die Krankenhauskeime die jährlich in Deutschland 40.000 Menschen töten ? Ach das wäre zu wohl teuer dort in den Krankenhäusern mal auf Sauberkeit und Hygiene zu achten ? Warum gabs das mit den Krankenhauskeimen mit den vielen Toten nicht 1950 bis 1970 ??? Wer hat denn damals auf Hygiene und Sauberkeit geachtet ?? Da fehlts wohl an Erfahrung Herr Spahn, ich kann mich gut erinnern wie es damals war aber da waren sie noch im Wurstkessel

    Und dieser schlaue Lauterbach mit seiner MNS Maske aus Staubsaugerbeuteln, da stirbt dann niemand an Corona aber totsicher an Lungenkrebs was der durch den Staubsaugerbeutel alles einatmet und die zählt man dann als Coronatote todsicher

  20. Nur wenn die Regierung gestürzt wird, können wir wieder Freiheit und den Rechtsstaat zurück bekommen. Ansonsten lebt man in einer Diktatur. Merkel wird nicht ewig leben. Danach kommt der Islam und errichtet das Kalifat Europa.

  21. Die deutsche gesetzliche Unfallversicherung hat aufgrund der Tätigkeit der Querdenker/Anwälte nachgeprüft, was die Maske eigentlich macht. Was müssen die Arbeitgeber ab sofort beachten und machen? Wichtig für alle:

    Hier von Ralf Ludwig bei Corona Info Tour Dresden von heute ca ab Minute 27

    https://www.youtube.com/watch?v=xqrSPwpf6CI

    Das ganze Video ist aber auch komplett sehenswert!

  22. Und was das Merkel machen will, ist alles mir gelegen

    Ich halte still den Kopf ihr hin, gebeugt auf meinen Wegen

    Denn was sie tut ist immer gut, und wer von ihr behütet ruht, der hat des Satans Segen

    Frei nach Spitta

  23. Aber wieso Alarmstufe, ist doch schon durch. Wer soll dann auf poitischem Niveau dagegen vorgehen? Querdenken?. Wie denn?

    Aber mich betrifft nix davon. Ich trage auch lebenslänglich Maske. Bier habe ich schon lange nicht mehr getrunken. Also ich trnik gerne Bier, aber ich kaum auch anders zum Rausch. Ich brauch so was nicht.

    Sie dürfen mir aber z.B, die Mathematik nicht verbieten. Dann ist auch Schluß. Und sie dürfen nicht Hand an mich legen.

  24. OT,- Achtung, Info vom 8.11.2020 noch nicht verifiziert und als Meldung bestätigt

    Thema US – Wahl,. . . Der Server der zum Wahlbetrug beigetragen hat steht in FRANKFURT AM MAIN !! !! Gestern Nacht wurde er unter großem Aufgebot sichergestellt! Es wurde eine Software verwendet die ausrechnet ,wieviel Stimmen Biden gegenüber Trump noch benötigt um zu gewinnen. … klick !

  25. Ganz großartig ist auch Wedel in SH – da wütet das CDU-Virus Günther: Maulkorbzwang überall!

    Ab Sonnabend 7. November 2020 wird die Maskenpflicht unter freiem Himmel in Wedel über die Wochenmarktplätze (zu Marktzeiten) auch auf den Bahnhofsvorplatz und die Bahnhofstraße/Ecke Spitzerdorfstraße ausgeweitet. Dies legte der Kreis Pinneberg am Freitag in einer Ergänzung zur aktuellen Allgemeinverfügung fest. Die Maskenpflichtpflicht auch unter freiem Himmel gilt von montags bis sonnabends auf dem Bahnhofsvorplatz vom Rosengarten 3 bis Rathausplatz 1, einschließlich dem ZOB-Gelände in der Zeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Im Haupteinkaufsbereich vom Rathausplatz 2 bis zur Bahnhofstraße 50 gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Geltungsbereich wurde in Absprache mit der Stadt Wedel festgelegt. Diese Allgemeinverfügung gilt ab dem 07.11.2020 bis einschließlich dem 29.11.2020.

    Ist das nicht schön, daß sich die millionenjahrealten Coronaviren stramm und hackenknallend an eine Wedler „Allgemeinverfügung“ halten? Und nachts und Sonntags schlafen gehen? Und erst recht ab 18 Uhr in der Bahnhofsstraße?

    https://www.wedel.de/coronavirus-informationen

  26. Marie-Belen 8. November 2020 at 17:10

    Ab in die Tonne…..
    „Schulminister warnt vor Corona-Leugnern: „Notfalls Polizei rufen“

    Na das soll er mal machen, denn hier im Video wird erklärt, was die DGUV ab sofort zu der Maskenpflich zu sagen hat. Erläutert von Ralf Ludwig ab Minute 27 bei der Corona Info Tour heute in Dresden:

    https://www.youtube.com/watch?v=xqrSPwpf6CI

  27. Ingres 8. November 2020 at 17:07
    Eine Frage zum Stern:
    Fünfeckig oder sechseckig?
    Beschriften würde ich mit „Deutscher“ oder „Mensch“.

  28. Warum machen sie jetzt erst ein Gesetz, warum nicht schon im Frühjahr beim 1. Lockdown?
    Waren dann die Maßnahmen im Frühjahr illegal?
    Ich denken dass sie keine eigene Mehrheit im Bundestag haben werden, die Gerichte haben sie zu dem Schritt genötigt.
    Es wird eine spannende Woche im Bundestag.

  29. Also der Scheiß mit der Freiheit interesseiert mich nicht, so lange ich innerlich frei bin und was zu fressen hab. und dieser menschliche Schweinedreck aller Art mich nicht anfaßt..

  30. Und dieses Gesetz, dass die Aussetzung wesentlicher, im Grundgesetz festgelegter Grundrechte, beinhaltet, soll jetzt verfassungskonform sein, wegen einer Corona Krankheit mit einer Sterblichkeit von 0,2%, also geringer als bei einer normalen Grippe???

  31. “Durch Artikel 1 Nummer 16 und 17 werden die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 GG), der Freizügigkeit (Artikel 11 Abs. 1) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13, Absatz eins) eingeschränkt.”
    ————————————–
    Die Formulierung an sich ist nicht so schlimm wie in dem Artikel dargestellt: Wenn durch ein Gesetz Grundrechte eingeschränkt werden sollen (was sehr viele Gesetze tun, das ist nicht ungewöhnlich), dann „muß das Gesetz das Grundrecht unter Angabe des Artikels nennen“ (Art. 19 I GG).
    Also, weil das Grundgesetz es so fordert, muß eine solche Vorschrift im Gesetz sein, sonst wäre es formal nicht in Ordnung und angreifbar.
    Das ändert aber nichts daran, daß das Gesetz einschneidend und gefährlich ist.

  32. Die Hauptursache für die stark steigenden „Fallzahlen“ ist m.E. die stark steigende Zahl der Tests. Inzwischen werden viele Institutionen und Belegschaften getestet. Alle symptomfrei, und trotzdem ca 2 bis 10% davon „positiv“. Wer sich weigert, hat die Konsequenzen zu tragen. Wer Positiv ist geht symptomfrei in Quarantäne.
    Das System ist klar: Der Zwangstest ist bereits in Vorbereitung.

  33. Beim und hieß das übrigens völiig zu Recht „darf ich Sie anfassen“, obwohl ich meine man hatte da keine Alternative. Aber ich weiß jetzt nicht, ob das bei uns noch so war oder ob mein Vater mir das von de Wehrmacht erzählt hatte. Kann schon sein, denn die Wehrmacht hatte sicher mehr Würde als die Bundesregierung.

    Im übrigen gibt es eine Gewißheit. Dieser Dreck hält sich nicht ewig. Und sie werden dann unter dem Islam oder China zu dienen haben.

  34. Merkel ist nicht dumm. Sie hat meiner Meinung nach schon beim Fukushima Unfall gewusst das wir in Zukunft keinen Atomstrom mehr brauchen. Alle Warnungen wegen Blackout gingen ihr am Arsch vorbei weil sie wusste das Corona kommt und unsere Industrie hinweg fegt. Mein Kompliment, hut ab.

  35. Corona/ Covid-19 wird uns ja möglicherweise noch Jahre begleiten, ohne dass es eine Impfung oder ein wirksames Medikament geben wird. Dann hätte man sich die Mühe mit der Mauer sparen können; wird ja nun das eine wie das andere.

  36. Ich finde es gut dass endlich türkische Hochzeiten verboten werden.

    Auch wird es höchste Zeit, die Shisha-Bars endgültig zu schließen und die zusammenrottung von Mohammedanerhorden auf 2 Personen zu beschränken.

    Das ist doch wohl mit dem Gesetz gemeint, oder?

  37. OT

    IHM DROHT DIE ABSCHIEBUNG

    Sami Ben Youns (22) aus Libyen? Alles gelogen!

    Dresden, Amtsgericht, Freitag 9 Uhr: Ein angeklagter Räuber erscheint mit Frau und Baby vor Gericht. Nach seinen vorläufigen deutschen Papieren heißt er Sami Ben Youns, ist 22 Jahre alt und stammt aus Libyen – so hatte er es beim Asylantrag angegeben. Doch das war alles gelogen. Warum er jetzt plötzlich 12 Jahre älter sein möchte, lesen Sie mit BILDplus

    …das der keine 22 sein kann, sieht man auch schon so…

    Bezahlschranke

    https://m.bild.de/bild-plus/regional/dresden/dresden-aktuell/ihm-droht-abschiebung-sami-um-12-jahre-gealtert-73801886,view=conversionToLogin,oview=amp.bildMobile.html

  38. Doppeldenk 8. November 2020 at 17:24
    Und dieses Gesetz, dass die Aussetzung wesentlicher, im Grundgesetz festgelegter Grundrechte, beinhaltet, soll jetzt verfassungskonform sein, wegen einer Corona Krankheit mit einer Sterblichkeit von 0,2%, also geringer als bei einer normalen Grippe???
    —————————————
    Das Gesetz gilt ja ganz allgemein, also z.B. bei Pest und Cholera. Daher mag es verfassungsgemäß sein.
    Die Frage ist eher, ob Maßnahmen, die auf das Gesetz gestützt sind, dem Gesetz auch entsprechen. Also z.B., ob wirklich eine Notlage im Sinne des Gesetzes vorliegt, wenn eine Krankheit nur eine Sterblichkeit von 0,2% hat.

  39. Waldorf und Statler 8. November 2020 at 17:32

    Thema Corona, . . . neulich auf irgendeinen Parkplatz Bad Birnbach, Bayern … klick !
    ——————
    Das ist der ganz normale tägliche Coronawahnsinn! Was soll man da noch sagen?
    Land der Dichter und Denkern ist innerhalb von wenigen Jahren zu Schilda geworden!
    WTF !

  40. @pow14

    Wenn ein Zwangstest kommt, kann man vermuten, daß hie und da auch mal ein wenig DNA für andere Zwecke genutzt wird. Bei den Gästelisten haben sie ja auch zugegriffen. Eigentlich könnte man mit Corona eine einmalige DNA-Datenbank anlegen.

  41. Eine Kriegserklärung gegen alle und ein Grund, jede Grippe zum Terror gegen alle zu nutzen!
    Niemand wird mir sagen ,was ich mache!!
    Das können sie mit der der Tunfisch Blöd Generation machen!

  42. Leider verstehen 99,9% der Menschen weltweit nicht was tatsächlich vor sich geht. Deshalb werden diese Menschen in Kürze wie die Kühe in einem Stall stehen der kein Futter mehr beinhaltet, es wird keinen Ausgang mehr ins Freie geben, die meisten Kühe werden geschlachtet, die Fortpflanzung durch Impfungen verhindert und vieles mehr. Verdammt, Ihr werdet verheizt, entrechtet, enteignet, versklavt. Seht Ihr denn all das nicht? Ja natürlich nicht, denn Ihr habt euch ja offensichtlich bereits in Nutzvieh verwandelt. Es ist zu spät noch zu hoffen, es ist zu spät zu erwarten, dass dieses Nutzvieh sich wehrt, es ist zu spät zu glauben diese Agenden noch stoppen zu können. Diese Menschheit geht zielgerichtet auf die Klippe zu und sie wird springen, ohne Zweifel wird sie springen und diese blinde Masse wird die wenigen denkenden Menschen mitreißen. Nur noch armseligen Narren!

  43. Das ist schon starker Tobak. Auszüge aus dem weiteren Gesetzestext (Vorlage):
    (13) Durch die Absätze 4 bis 7 und 10 wird das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Ar- tikel 2 Absatz 2 Satz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.“
    Und dann der hier:
    Durch Artikel 1 Nummer 16 und 17 werden die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.
    Oh ja, doch noch. Also Asyltouris, zur Einreise Germoney braucht ihr zwar keinen Pass, aber den Impfausweis und die Sitzplatzkarte aus dem Flugzeug auf jeden Fall mitbringen. Weil, bei uns hat alles sein Ordnung:

    Die Verordnungsermächtigung nach Absatz 10 Satz 1 umfasst die Möglichkeit, Einreisende im Sinne des Absatz 8 Satz 1 zu verpflichten, gegenüber den Beförderern, der zuständigen Behörde oder den in Absatz 11 genannten, mit der Kontrolle des grenzüberschreitenden Verkehrs beauftragten Behörden einen Nachweis über eine erfolgte Einreiseanmeldung nach Absatz 8 Satz 1 oder eine Ersatzmitteilung nach Absatz 8 Satz 3 vorzulegen (Buchstabe a), eine Impfdokumentation hinsichtlich der in Absatz 8 Satz 1 genannten Krankheiten vorzulegen (Buchstabe b), ein ärztliches Zeugnis über das Vorliegen oder Nichtvorliegen dieser übertragbaren Krankheit nach Absatz 8 Satz 1 vorzulegen oder Auskunft darüber zu geben (Buchstabe c), ob bei ihnen Anzeichen für eine solche Krankheit vorhanden sind (Buchstabe d).

  44. Wahrscheinlich haben Merkel und Ministerpräsidenten bewußt bisher ohne ein solches Gesetz gearbeitet, weil wenn sie jetzt ins Gesetz schreiben müssen, was sie alles gemacht haben, dann ist für jedermann einsehbar, wie einschneidend und undemokratisch das eigentlich ist.
    Aber so ist Seuchenschutz nun mal. Wenn denn wirklich eine Seuche vorliegt.

  45. @ Eistee 8. November 2020 at 17:38. . . du bist damit nicht gemeint ! 😉
    .
    .

    Thema Corona, !, . . . hier ein überirdisches Phänomen und ungeklärtes Rätsel

    ein Fall für Erich von Däniken

    Hilfe !, der Eistee muß in die Intensivstation, zur Wiederbelebung an das Beatmungsgerät, denn, irgendjemand aus Polen testet Eistee auf Corona!, das Ergenbnis, ein Schock !, Der Eistee ist positiv! . . . siehe 2.19 Min. Netzfund Video vom 4.112020 … klick !

  46. die sich an den Fresstroegen befindende Murksel-Truppe gehört abgesetzt und vor Gericht gestellt. Das Ermächtigungsgesetz ist eine Drohung gegen jeden einzelnen Bürger.
    Es ist vielleicht eher als Weichenstellung für einen kurz bevorstehenden Systemcrash zu sehen, bei dem das Geld über Nacht wertlos wird, wie als Massnahme gegen Corona.

  47. Es ist wahrlich wie 1933: ein Ermächtigungsgesetzt setzt alle Grundrechte ausser Kraft und gibt der Regierung die Möglichkeit, nach Belieben die Freiheitsrechte aller Bürger einzuschränken.
    Und wie 1933 nicken die Parlamentarier in ihrer Mehrheit das Ermächtigungsgesetz ab.

    Und wie 1933 schläft der Deutsche Michel, bis er sich auf den Schlachtfeldern der Herrschenden wiederfindet.
    Geschichte wiederholt sich nicht?
    Oh, ich glaube doch und wir sind mittendrin.

  48. Hoffentlich bringt bald einer der Glücksritter aus Madagaskar die Pest mit, damit sich der Zirkus auch lohnt.

  49. Kulturhistoriker 8. November 2020 at 17:23

    Ich selber kann nicht basteln. Aber wenn man sich modische Sterne aussuchen und die selbst beschriften kann? Beschriften kann ich sicher, obwohl ich habe eine schlechte Handschrift. Aber vielleicht macht mir das die Verkäuferin.

  50. ghazawat 8. November 2020 at 17:32
    Ich finde es gut dass endlich türkische Hochzeiten verboten werden.

    Auch wird es höchste Zeit, die Shisha-Bars endgültig zu schließen und die zusammenrottung von Mohammedanerhorden auf 2 Personen zu beschränken.

    Das ist doch wohl mit dem Gesetz gemeint, oder?

    Ich teile diese Wünsche uneingeschränkt
    Nur befürchte ich, dass es mit der Umsetzung in die Realität etwas schwierig werden dürfte.

  51. Babieca 8. November 2020 at 17:22

    Ganz großartig ist auch Wedel in SH – da wütet das CDU-Virus Günther: Maulkorbzwang überall!

    Ist das nicht schön, daß sich die millionenjahrealten Coronaviren stramm und hackenknallend an eine Wedler „Allgemeinverfügung“ halten? Und nachts und Sonntags schlafen gehen? Und erst recht ab 18 Uhr in der Bahnhofsstraße?
    =================
    Da sind die Viren in Göttingen gefährlicher. Maulkorbpflicht 24 stunden in der Altstadt…
    Die Viren in Wedel scheinen Christen zu sein…

  52. Marie-Belen 8. November 2020 at 17:55
    Hierzu ein weiteres Video:

    Video zur drohenden Gesetzesänderung gelöscht! – Öffentlichkeit soll nichts erfahren?! | Carolin Matthie

    Im Gegensatz dazu wurde die Meldepflicht der Kontakte bei HIV, Syphilis Gonorrhö, und all den sonstigen netten Infektionen schon vor Jahren abgeschafft. Selbst die Hürden für den sogenannten „Vaterschaftstest“ , ob man(n) ein Kuckuckskind untergejubelt wurde, hat man gesetzlich derart hochgesetzt, dass in vielen Fällen ein Mann für den Rest seines Lebens zahlen darf.
    Europa ist ein Irrenhaus und Deutschland die geschlossene Abteilung.

  53. Ich verstehe es nicht.
    Es steht doch jedem frei eine oder auch mehrere Masken auf zu setzen, von mir aus noch Desinfektionsmittel ein sprühen , nicht ins Stadion oder in die Gaststätte zu gehen und 5m Abstand zu halten.
    Wer sich schützen will, kann das immer und überall tun. Damit hat keiner ein Problem.
    Mir macht es auch nichts aus, wenn einer auf der Landstrasse alleine mit Maske spazieren geht . Seine Sache …
    Wenn ICH das ganze Theater nicht will, soll mich der Staat gefälligst in Ruhe lassen.
    Diese Regierung ist unerträglich.

  54. Sie holen uns Kalaschnikov-Killer, LkW-Mordfahrer, Gruppenvergewaltiger, Messerstecher, Axtmörder, und Sprengstoffgürtelbomber in unser Land und wollen sich jetzt als die Bevölkerungsschützer vor einem imaginären Feind -Corona- inszenieren.

    Wir haben von euch Merkel-Junta Gelumpe keinen Schutz bestellt, verschwindet endlich in irgendeinem Rattenloch. DEUTSCHLAND braucht euch Schergen nicht.

  55. Das bedeutet also die Impfpflicht.

    Gerade habe ich etwas gelesen, das man eigentlich als Verschwörungstheorie abstempeln würde, aber jetzt ergibt dieser Wahntext, den ich gelesen habe, sogar Sinn. Dieser Text kam nicht heute raus und soll Leaks aus Kanada zeigen.

    Am Ende wird jeder, der sich nicht impfen lässt, nicht mehr ins Freie dürfen. Wird er erwischt, ist er vogelfrei.

    Und die meisten Leute fänden das auch noch geil, sie lechzen ja heute schon nach Gewalt. Die Sehnsucht nach KZ`s ist selten höher gewesen, als jetzt.

    Ich sage das nun zum ersten Mal in meinem Leben (irgendwann vor langer Zeit schrieb ich hier, dass ich sowas nicht ohne allertriftigsten Grund schreiben würde, denn grundloses Dahergerede zur Trivialisierung dieses ist die allerletzte Sauerei und widert mich zutiefst an!): Das wird dann womöglich wirklich schlimmer als der Nationalsozialismus!

    Hurra, die Menschheit hat wieder bewiesen, was sich seit Jahrtausenden immer wieder bestätigt. Diesmals ist allerdings High-Tech im Spiel.

    Im schlimmsten Fall ist wohl tatsächlich der Islam das kleinere Übel.

  56. @Triker 8. November 2020 at 16:48

    „Was man aus Deutschland wider besseres Wissen im Frühjahr Orban vorgeworfen hat, praktiziert man jetzt selbst.
    Ungarn hat zwar auch Einschränkungen erlassen, aber bei weiten nicht in dem Ausmaß wie in Deutschland oder Österreich.“
    Wie Orban hat das Palament geschlossen, da ist es in Deutschland oder Österreich aber noch ein weiter Weg

  57. Angespannte Lage in Kliniken
    April-Höchststand von Corona-Kranken auf Intensivstationen fast erreicht.
    Solange man Holländer,Franzosen ect aufnehmen kann; kann es doch nicht so doll sein
    oder???

  58. Andreas Werner 8. November 2020 at 17:48

    Die Menschheit wiederholt sich.

    Jetzt sind wir wieder über ein Jahrhundert zurück. Schön regressiv von den selbsternannten Progressiven.
    Und Raubtierkapitalismus ist des heutigen Linken liebstes Spiel.

    Die Dummheit ist nicht zu überbieten. Aber wie immer gilt:Die Rechnung geht nicht komplett auf und dann wird es düster für die Menschenschinder, Sklavenhalter, Massenmörder, Menschenfeinde. Sie werden ihr Ende finden.

    Naja, und danach ist dann wieder für ein paar Jahre Ruhe und dann geht es wieder los. Der Mensch ist ein Chauvinist durch und durch und das ist jedesmal der Grund für solche Desaster.

  59. SchweinskopfsulzevonOMI 8. November 2020 at 18:18

    Angespannte Lage in Kliniken
    April-Höchststand von Corona-Kranken auf Intensivstationen fast erreicht.
    Solange man Holländer,Franzosen ect aufnehmen kann; kann es doch nicht so doll sein
    oder???
    —————
    Iss nich so dolle siehe hier:
    https://www.helios-gesundheit.de/qualitaet/auslastung/

    etwas herunterscrollen! Gesamtübersicht 8.11.2020

  60. SPD Bildungsministerin Clivot-Streichert will Kinder ab Klasse 5 dauerhaft unter die Maske bringen.

  61. Also, das Ermächtigungsgesetz von 1933 zeichnete sich ja dadurch aus, daß die Regierung ermächtigt wurde, die Gesetzgebung zu übernehmen. Seitdem konnte H. also einfach die Gesetze erlassen.

    Bei uns gibt es ja auch die Verordnungen. Aber die müssen aufgrund eines einfachen Gesetzes gemacht werden. Es muß also immer noch ein Parlamentsgesetz geben, daß das Wesentliche regelt, und dann kann in dem Gesetz die Exekutive ermächtigt werden, durch Verordnung die Details zu regeln. Das ist also schon noch was Anderes, als wenn die Regierung direkt die Gesetze macht.

    Durch das jetzige Gesetz werden für den Fall einer Epidemie (wenn denn wirklich eine vorliegt) die Grundrechte sehr stark eingeschränkt. Aber die Gesetzgebung wurde soweit ich sehe, nicht der Regierung übertragen. Ein „Ermächtigungsgesetz“ ist es also nicht. Im Gegenteil: Ohne ein solches Gesetz Maßnahmen anzuordnen, hatte eher den Charakter von „Notverordnungen“. Mir scheint, Merkel hätte nichts dagegen, wie ein Reichspräsident auf diese Weise zu regieren.

    @Waldorf und Statler: Alles klar. Lustig, daß hier in anderem Zusammenhang ein wirklicher Eistee auftaucht.

  62. Andreas Werner 8. November 2020 at 17:48
    Es ist wahrlich wie 1933: ein Ermächtigungsgesetzt setzt alle Grundrechte ausser Kraft und gibt der Regierung die Möglichkeit, nach Belieben die Freiheitsrechte aller Bürger einzuschränken.
    Und wie 1933 nicken die Parlamentarier in ihrer Mehrheit das Ermächtigungsgesetz ab.

    Und wie 1933 schläft der Deutsche Michel, bis er sich auf den Schlachtfeldern der Herrschenden wiederfindet.
    Geschichte wiederholt sich nicht?
    Oh, ich glaube doch und wir sind mittendrin.
    ————
    Nur, daß man demnächst keine Sozialdemokraten in großen Scharen mehr abführen und in KL stecken muß – es sind ja kaum noch welche da!

  63. Rechtsanwalt Ralf Ludwig über die Haftung der Arbeitgeber, die Masken anordnen

    https://www.youtube.com/watch?v=NKrlcel6FSA

    Wichtig für alle Arbeitgeber, Schulen, Arbeiter, Beamte auch Polizisten, Schulkinder und Angestellte

    Es wird gegen gesetzliche Unfallvorschriften verstoßen! Ab morgen muss jeder Arbeitgeber handeln, spätestens übermorgen !!!

  64. Lasst sie sich ruhig ermächtigen, ich arbeite in einem System relevanten Beruf und wenn die so weiter machen, bleibt der böse Mann einfach mal zuhause. Dann können sie zusehen, wer den Scheixx macht und den Laden am Laufen hält, mein Klopapier reicht ein paar Wochen.

  65. diesen Scheiß hatten wir doch schon 1933.
    Das heißt: wir haben es „geschafft“, die dritte Diktatur auf deutschem Boden innerhalb von 90 Jahren zu errichten.

    Danke schön wieder einmal, Ihr Müll-Sozen.
    Den gleichen Schwachsinn schaffen wir also immer wieder und das gibt doch zu denken.

  66. Unfassbar – nie im Leben hätte ich gedacht, dass wir nach 1989 in eine immer „größere“ Unfreiheit marschieren – dass ganz normales menschliches Verhalten, dass menschliche Bedürfnisse kriminalisiert werden.
    Nie im Leben hätte ich gedacht, dass dem Regime jedes Mittel recht ist um alle Menschen in Deutschland unter Beobachtung zu stellen – ihr Menschsein zu kriminalisieren – jeden Einzelnen geradezu zu entmenschlichen – wo eigentlich ist angesichts dieses üblen Pamphlets aus dem BT der Aufschrie der Datenschützer?
    Das, was das Regime Merkel hier vorhat, ist nichts anderes als, freundlich formuliert, Nötigung, in Wirklichkeit aber eine Kriegserklärung an die Menschen im Lande.

  67. Ingres 8. Oktober 2020 at 17:56

    Vorschlag für Stern:
    Schnellhefter in passender Farbe, Stern entwerfen (mit Zirkel – siehe google), auf den Schnellhefter übertragen, ausschneiden, mit Marker (permanent) beschriften, zum Befestigen Nadel oder Magnet –
    fertig

  68. intellektuell bewegt sich offenbar die Mehrheit des deutschen Volkes auf dem Niveau von Ruanda, Burundi und der Zentralafrikanischen Republik.

  69. Das_Sanfte_Lamm 8. November 2020 at 18:05

    Ja, seit einigen Jahren sind Aids , TBC und andere gruselige Krankheiten, die man immer noch auf den Seiten des Auswärtigen Amtes für Touristen afrikanischer Länder findet, kein Thema mehr.
    Weg, verschwunden….. die gibt es einfach nicht mehr.
    Nur ab und zu taucht schon mal TBC auf, wenn ein syrischer oder afghanischer männlicher Praktikant im Kindergarten seine Krankheitserreger verbreitet hat.

    Ob die vergewaltigten deutschen Frauen bei diesen paradiesischen medizinischen Zuständen nach einer Vergewaltigung durch unsere afrikanischen Zufluchtsuchenden überhaupt auf HIV, Hepatitis C oder ähnliche Krankheiten untersucht werden müssen?

    „Afrika südlich der Sahara ist die weltweit am schwersten von der HIV-Epidemie getroffene Region: 2014 lebten mit 25,8 Millionen HIV-positiver Menschen 70 % aller Menschen mit HIV/AIDS in Subsahara-Afrika; dort kam es zu 66 % (790.000) aller HIV-bedingten Todesfälle. 1,4 Millionen wurden neu infiziert.“Google

  70. Ganz wichtig ist, das die Drehstuhlpiloten in den Amtsstuben und einige weil sie Homesleeping machen jetzt extra 600€ Coronaprämie bekommen sollen.
    Ich frage mich für was sollen diese Leute die Prämie bekommen? Und im gleichen Atemzug sagt man den Rentnern es ist kein Geld für euch da und deshalb gibt es nur noch Nullrunden.

  71. “ Kein Sex mit Nazis “ . . . ( klick ! ) war gestern, neuerdings wollen Linke auch keinen Sex mit Linken

    OT,-….Meldung vom 06. November 2020, -16:15

    Sexuelle Übergriffe in linker Szene in Saalfeld

    In der linken Szene im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt soll es MEHRERE Fälle sexualisierter Gewalt gegeben haben. Das bestätigte ein Sprecher des Wahlkreisbüros Haskala der Linken-Landtagsabgeordneten Katharina Preuss-König MDR THÜRINGEN. Auch im Wahlkreisbüro soll es zu zwei sexuellen Übergriffen durch einen Mitarbeiter gekommen sein. Man habe Anfang Oktober von betroffenen Frauen über Instagram davon erfahren, sagte ein Sprecher. Wie die Polizei Saalfeld MDR THÜRINGEN auf Nachfrage mitteilte, ermittelt die Staatsanwaltschaft in Gera. Sexuelle Übergriffe in Saalfelder Wahlkreisbüro: Mitarbeiter freigestellt Die zwei Übergriffe im Wahlkreisbüro „Haskala“sollen bereits im vergangenen Jahr stattgefunden haben. Darauf angesprochen, habe der betroffene Mitarbeiter die Übergriffe weder gestanden noch bestritten. Er sei von der Arbeit freigestellt worden. Inzwischen ist sein Arbeitsvertrag den Angaben nach ausgelaufen. Das Wahlkreisbüro hatte über die Vorfälle bereits Mitte Oktober auf seiner Internetseite informiert. https://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/saalfeld-rudolstadt/sexuelle-uebergriffe-wahlkreisbuero-linke-100.html

  72. ABERGLAUBEN

    Wer glaubt, die Maßnahmen würden vorm Coronavirus
    schützen, kann auch gleich Wudu-Zauber veranstalten,
    Räucherstäbchen abbrennen oder wie die alten Germanen
    aus Eingeweiden orakeln. Menschenopfer für die
    Corona-Götzen Angela u. Jens werden bereits dargebracht:
    vereinsamte Alte u. Herzkranke, die auf OPs verzichteten.

  73. AggroMom 8. November 2020 at 18:54
    https://publish.twitter.com/?query=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2Fmol_zeynep%2Fstatus%2F1325410262665613318&widget=Tweet

    Fake??

    IT Firmen müssen die ISO 27001 erfüllen um bestimmte IT Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu dürfen.
    Daher kann es durchaus gut möglich sein, dass der Server in Frankfurt steht, was aber keinen Einfluß für die Administration der auf der entsprechenden VM gehosteten URLs oder Software hat.

  74. Liebe PI-Leser, das ist seriöser Journalismus! Die erste Zeitung schwenkt um!

    Ich zitiere:

    „Juristisches Tauziehen: Streitigkeiten, rechtliche Anfechtungen und Nachzählungen zur US-Wahl
    Sowohl Biden als auch Trump haben in bestimmten US-Bundesstaaten Siege errungen. Allerdings bestimmen nicht die Medien über den Sieger – es scheint immer wahrscheinlicher, dass diese Wahl vor Gericht entschieden wird. Aus diesem Grund wird The Epoch Times in den Präsidentschaftswahlen 2020 erst dann einen Sieger benennen, wenn alle Ergebnisse bestätigt und alle rechtlichen Anfechtungen geklärt sind.

    https://www.epochtimes/politik/ausland/juristisches-tauziehen-streitigkeiten-rechtliche-anfechtungen-und-nachzaehlungen-zur-us-wahl-a3375529.html

    Ich gewinne zunehmend den Eindruck, die deutsche Lügenpresse jubelt zu früh. Hahahahahaha!

  75. Kassandra_56 8. November 2020 at 18:52

    intellektuell bewegt sich offenbar die Mehrheit des deutschen Volkes auf dem Niveau von Ruanda, Burundi und der Zentralafrikanischen Republik.
    —————–
    Das würde ich so nicht unterschreiben. Leipzig gestern war ein Lichtpunkt und man muss sich mal die Dunkelziffer der Unterstützer und Sympathiesanten vorstellen, die sich noch nicht raustrauen/mit geballte Faust in der Tasche herumlaufen. Und dann sollte man auch mal die MS-Videos sehen, wenn die über alles möglich aktuelle berichten. Besonders die Hypevideos der Altpresse haben dermaßen viele Dislikes, trotz gekaufter/eigener Likes. Hier findet ein langsamer aber stetiger Um/Abkehrprozess statt. Wenn Merkel und Co. es noch bis Weihnachten schaffen den Schein zu wahren, dann nur noch mit aller Gewalt und Repression.

  76. Babieca 8. November 2020 at 17:22

    … in SH – da wütet das CDU-Virus Günther: Maulkorbzwang überall!

    Niendorf und Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht, auf der Promenade und im Hafen „Maskenpflicht“.

    Einige gesehen die sich nicht daran halten. Da möchte man frische Seeluft schnappen und dann soll der Spaziergänger mit Maske rumlaufen.
    Irre.

  77. Gesundheitsexperten haben massive Firen-Rächtsverletzungen festgestellt. Das muss sich ändern. Jede Fire hat ein Möntschenrecht, sich frei zu entfalten (Humanismus !); selbst dann, wenn wir (als Sklaven) eingesperrt werden müssten. Also bitte nicht meckern …

  78. parteiloddel 8. November 2020 at 18:59

    Ganz wichtig ist, das die Drehstuhlpiloten in den Amtsstuben und einige weil sie Homesleeping machen jetzt extra 600€ Coronaprämie bekommen sollen.
    Ich frage mich für was sollen diese Leute die Prämie bekommen? ➡ Und im gleichen Atemzug sagt man den Rentnern es ist kein Geld für euch da und deshalb gibt es nur noch Nullrunden.

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.dgb-rentenreport-2020-gros-der-rentnerinnen-bleibt-unter-800-euro.2afc595e-a15b-41e7-aeb0-00d6825e221a.html

    Wir sind ein reiches Land.
    Das „beste Deutschland“ aller Zeiten.
    Wir haben Platz.
    Bunt, Vielfalt, Toleranz.

  79. Eine schwierige Situation.

    Ich verbitte mir ganz einfach, dass sich eine schwule Tunte anmasst, für mich denken und handeln zu wollen.

    Bei Frau Dr Merkel bin ich ein bisschen großzügiger. Wenn sie ihre Medikamente nicht regelmäßig nimmt, denkt sie tatsächlich, sie wäre von Gott geschickt, um die Welt zu retten.

  80. Irminsul (Sächsische Beobachtungsstelle für Menschenrechte) 8. November 2020 at 19:10

    Liebe PI-Leser, das ist seriöser Journalismus! Die erste Zeitung schwenkt um!

    Macht ET schon seit Wochen in ihren Podcasts.

    Die linken Leid-Medien sind noch lange nicht soweit. Man muss nur mal die Berichterstattung über Leipzig sehen. Da fehlt es irgendwie völlig an Wahrheit und Objektivität.
    Bei Trump wird es noch eine Weile dauern, bis das Desaster um den offensichtlichen Wahlbetrug sich nicht mehr verbergen läßt.

  81. Frischkäse der anderen Art

    OT, . . . Meldung vom 06.11.2020, 16:39

    Türkei: Männer baden im Milchfass mit Export – Milch

    In einer riesigen Milchfabrik namens Benefit in Konya wurde ein Video verbreitet, das die meisten türkischen Unternehmen mit Milch für die Herstellung und den Export von Käse und Milch versorgt. Der Arbeiter badet im Milchtank, dessen Produkte in Form von Käse und Joghurt exportiert werden. . . . siehe 0.26 Min. Netzfund Video vom 6.11.2020 … klick ! zweiter Link. … klick !

  82. Waldorf und Statler 8. November 2020 at 19:20
    Frischkäse der anderen Art

    OT, . . . Meldung vom 06.11.2020, 16:39

    Türkei: Männer baden im Milchfass mit Export – Milch

    In einer riesigen Milchfabrik namens Benefit in Konya wurde ein Video verbreitet, das die meisten türkischen Unternehmen mit Milch für die Herstellung und den Export von Käse und Milch versorgt. Der Arbeiter badet im Milchtank, dessen Produkte in Form von Käse und Joghurt exportiert werden. . . . siehe 0.26 Min. Netzfund Video vom 6.11.2020 … klick ! zweiter Link. … klick !

    Das verträgt sich unwahrscheinlich gut mit den Hygienevorschriften in der EU. In dem Zusammenhang fällt mir wieder die die Geschichte von der Dönerbude im Rhein-Main-Gebiet ein, in der Döner vom jungen männlichen Personal mit Ejakulat „geschmacklich verfeinert“ wurden.
    Wohl bekomm’s.

  83. Der Bundestag bereitet das „Dritte Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite” vor – kurz „Bevölkerungsschutzgesetz“. Es ist praktisch ein Ermächtigungsgesetz, mit dem Freiheiten drastisch eingeschränkt werden.

    Das Ermächtigungsgesetz aus dem Jahre 1933 nannte sich noch „Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich“, das von 2020 „Bevölkerungsschutzgesetz“. Allzu weit ist Merkel-Partei-Genosse Spahn von dem Vorbild des ewigen Schnauzbartträgers, der schon einmal die Gewaltenteilung aufhob, um sozusagen „freie Schußbahn“ gegen alles ihm Widerstrebende zu haben, nicht mehr entfernt. Was dem strammen Parteigenossen noch fehlt, ist die bei MännerInnen seines Formats zuweilen recht beliebte schmucke Uniform, gerne auch in Schwarz oder braun. Igitt.

  84. lorbas 8. November 2020 at 19:16

    Niendorf und Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht, auf der Promenade und im Hafen „Maskenpflicht“.
    ————-
    Einige gesehen die sich nicht daran halten. Da möchte man frische Seeluft schnappen und dann soll der Spaziergänger mit Maske rumlaufen. Irre.

    Hat was zunehmend von „Sonnenlicht in Säcken und Schubkarren“ herbeischaffen. Die einfältigen, aber redlichen Schildbürger sind nie ausgestorben…

  85. Menschheit lässt sich also zu Hause einsperren wie das dumme Vieh, ist es vielleicht keine Menschheit mehr, ist es vielleicht bereits dummes Vieh?

    Ja, diese Menschheit hat sich jedes natürliche Recht nehmen lassen, man kann tatsächlich nicht mehr wirklich von Menschen sprechen, es sind Besitztümer der sogenannten Eliten die Menschen als ihr Eigentum betrachten. Die Menschheit verhält sich ja auch wie das Eigentum Anderer.

    Was für eine außergewöhnlich dumme Spezies ist die Menschheit? Sehr außergewöhnlich dumm!!!

  86. pro afd fan 8. November 2020 at 19:45

    Immer mehr BürgerInnen wachen auf.
    ———————
    Soo??? Wo?? Hier (Bayern) nicht.

  87. Bei der Zwangsimpfung bin ich für das strikte Einhalten einer Triarge nach Wischtischkeit!
    1. Bundesregierung
    2. Parlamentarier und Funktionäre der sog. „demokratischen“ Parteien a.k.a. Systemparteien
    3. Mitglieder der Systemparteien
    4. Beamte
    5. GEZ-Journalisten und deren Familien
    6. Angestellte der Verwaltungen
    7. Schutzsuchende und andere Geflüchtete Menschen und Asylbetrüger
    8. plusdeutsche Ersatzbevölkerung und sonstige Goldstücke
    9. Konsumenten der regierungsamtliche eingebetteten Medien
    10. Freiweillige und andere Narren
    11. Lumpen, Verbrecher und Banditen
    12. ganz lange gar keiner
    13. Anhänger der Oppossition und andere Bunterepublikschädlinge

    Mit etwas Glück wird man bei 6. bereits aufhören, weil 1. bis 5. bereits an merkwürdigen Krebsarten verrecken, exotischen Immunerkrankungen entickeln, oder denen neue Lena-Sophies und Malte-Torbens als Kinder mit zwei Schwänzen aber ohne Augen geworfen werden. Spätestens bei 7. und 8. würde ohnehin die BRD-Banlieues brennen.

    Ja, und ich bin gegen alle möglich Krankheiten geimpft, halte Impfung für gut und sinnvoll; aber nix von irgendeiner Brühe, die Drostens Genossen aus der Pharmaindustire auf Gelddruck von Gates für gesundheitlich wertvoll erklären, damit das Zeug auf obersten Kanzletten-Befehl den BRD-Untertanen gespritzt wird. Nein Danke. Da ist das Misstrauen zu groß.

  88. Von dem Gesetz habe ich überhaupt nichts mitbekommen.

    Wirklich wichtige und unbeliebte Entscheidungen werden hinter anderen (unwichtigen) Ereignisse, mit denen die Medien die Bürger ablenken, versteckt

  89. Man muss sich immer im Klaren sein, dass man es beim politisch-medialen Komplex mit Manipulationsprofis zu tun hat.

    Das wird verarscht, was das Zeugt hält und was die Gehirnwäsche-Manuale hergeben.

  90. Babieca 8. November 2020 at 19:46

    @lorbas 8. November 2020 at 19:16

    Niendorf und Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht, auf der Promenade und im Hafen „Maskenpflicht“.
    Da möchte man frische Seeluft schnappen und dann soll der Spaziergänger mit Maske rumlaufen. Irre.

    Hat was zunehmend von „Sonnenlicht in Säcken und Schubkarren“ herbeischaffen. Die einfältigen, aber redlichen Schildbürger sind nie ausgestorben…

    Das wäre eine Geschäftsidee: Vegane, Gluten- und Laktosefreie Seeluft im Umweltfreundlichen Mehrwegglas mit Schraubverschluß. Selbstverständlich Fair gehandelt.
    Sonderedition: Regenbogen Flavour => Darkroom
    Spezial: Rosa Einhorn wahlweise mit oder mit ohne Glitzer

  91. Alles halb so wild, Muddi wirds schon richten. Hauptsache Artikel 11 gilt für die muslimischen Herrenmenschen nicht, dann bin ich schon überglücklich.

    11. Untersagung sowie dies zwingend erforderlich ist oder Erteilung von Auflagen für das Abhalten von Versammlungen oder religiösen Zusammenkünften,

  92. In Kriechenland darfst du ab Dienstag nur noch aufs Klo, wenn du es vorher übers Handy beantragt und per SMS eine Genehmigung erhalten hast. Aber bevor die Hose nicht voll ist, brauchst du gar nicht erst anfragen …

  93. Wers noch nicht kapiert hat : Die einzige Chance aus diesem Pandemie – Rauf – und Runterkreislauf rauszukommen ist , es so oder so ähnlich wie die Japaner, Süd-Kor. , Chinesen und Australier zu machen .

    Absolute Quarantäne und Covidtests für Einreisende , egal ob Bürger oder nicht und innerhalb der definierten Coronazonen keine/n, aber wirklich keine/n mehr in andere Infektions-Zonen raus lassen .

    Und wenn das Virus dann fast auf Null gebracht wurde , alles normalisieren und wenn es wieder auftaucht , mit dem großen Dampfhammer draufhauen, ohne Rücksicht auf die privaten u. politischen Profiteure des „Weiter so wie immer “ .

    Solange aber die größte Führerin aller Zeiten und ihre Gläubigen mit der „Heiligen Hostie – offene Grenzen für Alle “ an der Macht sind und die vielen Aluhüte , die sich als Querdenker tarnen, dagegen marschieren und argumentieren wird das alles nichts . – Amen –

    Viel Spaß weiter mit dem angeblich völlig ungefährliche Virus , das komischerweise nahezu alle Staaten der Welt mit strikten oder diletantischen Maßnahmen versuchen in den Griff zu bekommen .
    Die irren sich alle – klar .

  94. Ich möchte auf das neue, schlagende Framing-Wort aufmerksam machen, welches mir zunächst bei der Klimajugend auffiel: E X P O N E N T I E L L

    Man will damit suggerieren, dass die Zahlen (obwohl sie niedrig sind) mit Sicherheit über die Massen ansteigen werden! Ist Propaganda vom Feinsten!
    Bei diesem Wort sollten wir jeweils gleich hellhörig werden; bzw Contra geben.

  95. Hallo Estenfried 8. November 2020 at 20:38
    Du schreibst: „Wers noch nicht kapiert hat: Die einzige Chance aus diesem Pandemie…kreislauf rauszukommen ist …Absolute Quarantäne und Covidtests“
    Das stimmt NICHT! Da musst Du Dich noch etwas mehr(!) informieren!

    Du bist zwar kritisch gegenüber der „grössten Führerin aller Zeiten“, aber in Sachen Covid-19(84) fehlen Dir offensichtlich noch ein paar echte Fakten! Man kann auch sagen Corona-666. Google das mal!

  96. wenn es dann nicht auch die geliebten „Schutzsuchenden“ beträfe, hätte man längst Covid-19 über das Trinkwasser verbreitet.

  97. Wer wissen will, um welchen weltweiten Betrug es geht, der analysiere die Zahlen der Gesamttodesfälle für Europa, bei EUROMOMO.

    Todeszahlen der 44. Woche, 26.10. – 1.11.2020, von 22 europäischen Ländern
    https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps/

    Die an oder mit dem Coronavirus Verstorbenen der 22 europäischen Länder manifestieren sich ab Altersgruppe 65 – 74. Große Unterschiede zeigen sich in den Altersgruppen 75 – 84 (2019) und 85+ (2018). Es sind in den drei Gruppen insgesamt 2 992 Todesfälle. Man vergleiche diese Zahlen mit den Corona-Toten des Worldometers für jedes einzelne Land. Wenn die Zahlen bei Worldometer oder bei Our World in Data stimmen würden, wären von den 2 992 Todesfällen der Woche 44 allein schon 2 258 Corona-Tote aus Frankreich.

    Wie viele aus Deutschland sind, sieht man da ebenfalls:
    https://ourworldindata.org/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&country=FRA~DEU&region=World&deathsMetric=true&interval=daily&hideControls=true&smoothing=0&pickerMetric=location&pickerSort=asc

  98. Es war ein großer Fehler, dass die „Pandemie“ nicht zu mehr Todesfällen geführt hat. Das muss nachgeholt werden ….

  99. Joppop 8. November 2020 at 21:00

    Eines wirdt nie verboten.. Steuern zahlen. !
    ————
    Wenn das hier so weiter geht, dann überweist (falls noch vorhanden) der Arbeitgeber das Gehalt/den Lohn direkt an das Finanzamt und Merkel und Co. entscheiden von Fall zu Fall was davon auf das Konto jedes einzelnen Steuerzahlers überwiesen wird, also wieviel und wann, bzw. ob überhaupt.

  100. Das ist doch langweilig und könnte die Bevölkerung verunsichern, kann man nicht mal wieder was über Trump und die Wahl in den USA oder in einem anderen weit entfernten Land bringen?
    😉

    Jetzt sehen sie aber zu, dass sie das Ding schnell in trockene Tücher bringen, bevor noch mehr Deutschen auffällt, dass wir in Bezug auf ein Killervirus, das nicht killt, von unseren Volkszertretern mal wieder nur verarscht werden.

    Schauen wir uns doch mal die Zahlen etwas an.
    Und das Schöne an Durchschnitten und Prozenten ist, dass es bei korrekter Ermittlung immer dieselbe Prozentzahl ist, egal, ob man nun ganz Deutschland oder nur einen Teil betrachtet.

    Für Deutschland wird ein Infiziertenanteil von etwas über 7% vermeldet.

    Das heisst, auch in einem einzelnen Bundesland muss der Infiziertenanteil in etwa um 7% liegen.

    Das gilt dann auch für den Bundestag.
    Hier müsste die Infiziertenquote eigentlich sogar noch höher sein, weil erstens viele MDB der Risikogruppe „alt“ angehören, weil zweitens so ein MDB sogenannte „offizielle Verpflichtungen“ wie Besprechungen, Sitzungen, Ausschuszusammenkünfte und „Repräsentationsverpflichtungen“ inne hat.
    Und drittens ist so ein MDB – Verzeihung – eher ein klimaanlagenverwöhnter Sesselpupser, die erfahrungsgemäss als Erste irgendwelchen Infektionskrankheiten anheim fallen.

    Abrt zzurück zu den Zahlen.
    Da sitzen rund 700 Leute rum, das sind bei einer Seuchenvogelquote von Sieben von Hundert schonmal – mindestens – 49 Seuchenvögel.

    Frage: Würde unsere Presse es versäumen, darüber zu berichten, wenn 49 Individuen der absoluten Weltenrettungselite in Todesgefahr schweben und politikerverachtend darauf verzichten, diese Helden der Seuche namentlich zu erwähnen und in ihrem Krampf gegen den Tod moralisch zu unterstützen?

    Und statistisch gesehen hätte auch mindestens einer dieser elitären Kaste sein Staatsbegräbnis bereits antreten müssen.

    War da also was?
    Nein?
    Ach….

  101. Wilhelm Teller 8. November 2020 at 20:43

    Witzigerweise hat dieselbe Klientel den Begriff „Exponentiell“ noch nie in Verbindung mit dem Ausländer- respektive Fremdkulturellenanteil und ebenfallls nie in Verbindung mit der Reproduktionsrate überbevölkender Ethnien erwähnt.

    Ganz im Gegenteil, wer da „Exponentiell“ sagt, sagt auch H…allo Adenoid Hynkel.

  102. Tom62 8. November 2020 at 19:36

    Der Bundestag bereitet das „Dritte Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Das Ermächtigungsgesetz aus dem Jahre 1933 nannte sich noch „Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich“, das von 2020 „Bevölkerungsschutzgesetz“.

    Ich überlege gerade, ob ich morgen Cevapcici oder Hackfleischröllchen machen soll…

  103. Bei uns in Düsseldorf gilt jetzt ab 4.11. auch der Maskenzwang im Freien für u.a. „zu Fuß Gehende“ aber nicht für „Radfahrende“.
    Wenn man die ganze Anordnung liest, könnte man meinen, dass hätte jemand aus der Klapsmühle formuliert.
    Mal gut, dass ich Attest habe.
    (Es könnte sein, dass der Text hier bei PI zerrupft ankommt.)
    .
    Allgemeinverfügung
    zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Virus SARSCoV-2 (sog. »Corona-Virus«) vom 03.11.2020
    hier: Anordnung einer gesamtstädtischen Pflicht zum Tragen von
    Alltagsmasken (Az. 07-32/1 Corona 11)
    […]
    ……wird angeordnet:
    .
    1. Auf öffentlichen Straßen und Wegen innerhalb im Zusammenhang bebauter Ortsteile von Düsseldorf ist eine Alltagsmaske zu tragen, sofern und solange nicht aufgrund von Tageszeit, räumlicher Situation und Passantenfrequenz objektiv ausgeschlossen ist, dass es zu Begegnungen mit anderen Personen kommen kann, bei denen ein Abstand von fünf Metern unterschritten wird. Diese Verpflichtung gilt für zu Fuß Gehende sowie Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, die zur Benutzung des Gehwegs berechtigt oder verpflichtet sind, nicht aber für Radfahrende und Personen in Kraftfahrzeugen .
    […]
    Begründung zu 1:
    …….. Das Grundmaß für den Verkehrsraum des Fußverkehrs ist auf den Begegnungsfall bzw. das Nebeneinandergehen von zwei Personen einschließlich Sicherheitsabstand zur Fahrbahn oder festen Einbauten ausgerichtet und beträgt daher 2,50 Meter……
    […]

    https://www.duesseldorf.de/fileadmin/Amt13/bekanntmachungen/2020/Allgemeinverfuegung-201103.pdf

    .

  104. Kommentar bei WELT:

    Mischka
    vor 2 Stunden
    Der Mann hat recht, wir brauchen „Kontaminierten Zentrallager“. Dort kann man dann die notwendigen Desinfektionsmaßnahmen durchführen um die Gesellschaft vor schädlichen Einflüssen zu schützen.
    Ich glaube sowas ähnliches habe ich mal in einem alten Buch gelesen.

    https://www.welt.de/vermischtes/live218692856/Corona-live-Strobl-pocht-auf-Zwangseinweisung-von-Quarantaeneverweigerern.html#Comments

    Besser: Kontaminierten-Zentrum …

  105. Ach je, für heute reicht’s mir schon wieder! Mein Sarkasmusvorrat wird jeden Tag schneller aufgezehrt …

  106. Wie sollte ein Land sich bzw. eine Regierung ein Land denn idealerweise vor einer Pandemie schützen?

  107. @Rheinlaenderin 8. November 2020 at 22:38

    Du meine Güte, Covid-19 ist zwar nicht zu unterschätzen. Aber es ist keine Lungenpest.

  108. Kirpal 8. November 2020 at 23:28
    Wie sollte ein Land sich bzw. eine Regierung ein Land denn idealerweise vor einer Pandemie schützen?
    – ————–
    Tägliche Corona-Tote, Frankreich und Deutschland
    https://ourworldindata.org/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&country=DEU~FRA&region=World&deathsMetric=true&interval=daily&hideControls=true&smoothing=0&pickerMetric=location&pickerSort=asc

    Wer am meisten betrügt, hat die höchsten Zacken, und am Ende geht es in der Zahl für alle Todesfälle auf, ohne daß man noch eine tiefere Spur der Corona-Toten findet. Wo sind sie?
    https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps

  109. WAHNSINNIGE BLUTRÜNSTIGE DÄNEN!

    Angebliche Coronamutation

    Freitag, 06. November 2020

    Corona-Mutation in Dänemark
    WHO gibt Risiko-Einschätzung zu Nerz-Virus

    Nach dem Auftauchen der neuen Coronavirus-Variante hat die dänische Regierung angeordnet, dass alle Nerze im Land getötet werden sollen.
    (Foto: dpa) 🙁

    Eine in Dänemark bei Nerzen aufgetretene Variante des Coronavirus liefert aus Sicht der Weltgesundheitsorganisation bisher keinen Anlass zu besonderer Besorgnis. Allerdings sei es für ein abschließendes Urteil noch zu früh.

    In Dänemark haben(HÄTTEN) sich laut Gesundheitsbehörden seit Juni mindestens 214 Menschen mit der ursprünglich bei Nerzen aufgetretenen Variante des Coronavirus infiziert.

    Die dänische Regierung hatte am Mittwoch angeordnet, dass alle Nerze im Land – etwa 15 bis 17 Millionen Tiere – getötet werden sollen…
    https://www.n-tv.de/wissen/WHO-gibt-Risiko-Einschaetzung-zu-Nerz-Virus-article22152105.html

    Erst müssen sich die Nerze zwangsweise vermehren, dann werden sie massenweise vernichtet, noch nicht mal wegen ihres Fells, sondern zur Beruhigung für hysterische Hypochonder u. Mysophobe.

    Wo sind eigentlich die linken Tierschützer?
    Machen sie in die Hose wegen der Coronagrippe?

  110. Mindy 8. November 2020 at 23:37
    @Rheinlaenderin 8. November 2020 at 22:38

    Du meine Güte, Covid-19 ist zwar nicht zu unterschätzen. Aber es ist keine Lungenpest.
    ———-

    Als ich diese Maskenpflicht-im Freien-Anordnung für Düsseldorf gelesen habe, bin ich vor Lachen fast vom Stuhl gefallen.

  111. Maria-Bernhardine 8. November 2020 at 23:56
    […]
    In Dänemark haben(HÄTTEN) sich laut Gesundheitsbehörden seit Juni mindestens 214 Menschen mit der ursprünglich bei Nerzen aufgetretenen Variante des Coronavirus infiziert.
    […]

    ————-

    Die Show geht weiter. Das wäre jetzt Covid-20, denn Covid-19 ist ausgelutscht und zieht nicht mehr lange.
    Mal abwarten, wann das Nerz-Virus in China auftaucht. Da wird sich doch wohl irgendein Däne finden, der das putzige Virus dort hinbringt.

  112. @Rheinlaenderin 8. November 2020 at 23:57

    Ich seh die armen Düsseldorfer jetzt mit Maßband rumlaufen. Bitte berichten. Habe selbst eine lange Zeit in Ddorf verbracht, da konnte man noch gefahrlos nachts um vier die Rheinwiesen entlanggehen. Jetzt nicht mehr wegen gewissen Leuten und jetzt auch noch Coronagefahr im Freien. Was kommt als nächstes?

  113. In Düsseldorf müssen jetzt seit 4.11. z.B. auch die Mitarbeiter an den Supermarktkassen eine Maske tragen. Vor dem 4.11. mussten die das nicht. Nun Maskenpflicht im Freien, Kneipen und Lokale jetzt alle geschlossen.
    .
    Was ich einfach nicht verstehe:
    Die einfachen Fressbuden sind weiterhin geöffnet und die Mitarbeiter dort liefen und laufen immer noch hinter der Theke OHNE Maske herum und sabbern aufs Essen.
    Habe auch gestern einen Hähnchen-Verkaufswagen gesehen, da hatte der Verkäufer auch keine Maske auf.
    .
    Keine Ahnung, wie das in anderen Städten ist. Ich fühle mich dadurch zusätzlich vera.scht.

  114. @ Rheinlaenderin 9. November 2020 at 00:10

    Daß alleine in Dänemark 15 bis 17 Mio. Nerze, also
    Säugetiere, daran glauben müssen, weil die Menschheit
    irre geworden ist, ist einfach nur noch zum heulen.

  115. Das_Sanfte_Lamm at 18:05:
    „Im Gegensatz dazu wurde die Meldepflicht der Kontakte bei HIV, Syphilis Gonorrhö, und all den sonstigen netten Infektionen schon vor Jahren abgeschafft.“

    Ein ähnlicher Gedanke treibt mich seit ein paar Tagen um, bin aber noch nicht dazu gekommen, ihn mal hier zur Diskussion zu stellen:

    Ich kann mich aus den Zeiten meines medizinischen Praktikums noch gut daran erinnern, daß es immer hieß, „HIV-Test immer nur nach Einwilligung des Patienten!“ Bloß nicht aus Versehen ankreuzen und machen, da bricht die Hölle los… (habe aber rechtlich auf die Schnelle nichts gefunden… schon gar keinen §)

    Wieso ist das dann beim Corona-Zwangstest so anders??
    Oder anders gefragt, wieso ist der HIV-Test so „priviligiert“?
    Soweit ich weiß, gibt es auch keine Meldepflicht bei HIV, keine Behandlungspflicht, und wenn man mal beim Nahverkehr jemanden ansteckt, kommt es auch nicht groß zu einer Verurteilung (siehe Sängerin NoAngels).

    Wieso sollten wir also Coronatests über uns ergehen lassen, wenn dies nicht mal bei HIV so ohne weiteres möglich ist?

    HIV ist meiner Meinung nach noch mal ´ne andere Hausnummer, und wir haben auch gelernt, damit umzugehen. Nun ist die Ansteckung wohl eher weniger leicht möglich, zumindest nicht durch die Luft, Aerosole usw., aber die Folgen einer Ansteckung sind immens sowie auf jeden Fall Lebensqualität- und m.M.n. Lebenszeit-verkürzend.

    Wie kann es sein, daß die ersten Länder fordern, sie dürften Urlauber bei Einreise direkt am Flughafen testen? (Und dann was, ohne Entschädigung von Flug und Unterkunft heimschicken?) Haben Kanaren und Balearen gefordert, ist aber derzeit so noch nicht möglich.

    Fragen über Fragen… und wie immer keine Antworten…

  116. Ich kenne die aufgeführten Absätze und Paragraphen nicht, aber bedeutet dieser Auszug aus dem Gesetzentwurf nicht, dass er spätestens am 31.03.2021 wieder unwirksam wird?
    „ Eine auf Grundlage von § 20i Absatz 3 erlassene Rechtsverordnung tritt nach Satz 7 mit Aufhebung der Feststel- lung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite durch den Deutschen Bundestag oder spätestens mit Ab- lauf des 31. März 2021 außer Kraft.“

  117. Kulturhistoriker 8. November 2020 at 18:50

    Wenn das preiswerter ist. Ich weiß ja nicht was die Sterne kosten werden.

  118. Ist denn das alles so schwer zu verstehen?

    Frau Dr Merkel sagt „daf ift hilfreif“ und dann hat das gefälligst jeder zu machen, sonst zieht sie einen Flunsch.

    Oder sie entscheidet „daff ift nifft hilfreif“ und danach weiss jeder, der noch Wert auf seinen Arbeitsplatz legt, was er zu unterlassen hat.

    Die Gesetze dienen nur dazu, dass das Parlament das Gefühl hat, es hätte einen Einfluss. Dabei ist das einzige Gesetz das, was Frau Dr Merkel für hilfreich und nicht hilfreich hält. Fakten sind dabei wie immer nur störend.

  119. Exil im islamfaschistischen Dubai? Weshalb? Gaga?
    Wird er verfolgt? Von Merkel?
    Weshalb trägt er seine Euro in einen Verbrecherstaat?
    Damit entwertet er alles Richtige, das er sagt.
    Weshalb trägt er keinen Tschador?
    Ach so, er ist ja ein Mann!

    Emirat
    Auswärtige (z. B. Touristen und Gastarbeiter) wissen oft nicht, dass die Rechtsprechung in Dubai härter als in vielen anderen muslimischen(islamischen!) Ländern ist. Diese basiert auf der Schari’a und entspricht in weiten Teilen nicht ihren westlichen Pendants, sowohl in der Härte der Urteile als auch in der Frage, welche Taten strafbare Delikte darstellen…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dubai_(Emirat)#Rechtsprechung

  120. Ich komme gerade aus der Innenstadt.
    In der Fußgängerzone und auch noch außen herum,
    besteht ja Maskenpflicht, aber was man außerhalb dieser
    Zone sieht, lässt die Doofheit der Bevölkerung keinen
    Spielraum mehr.
    Auch da, wo keine Maskenpflicht besteht läuft ca. 1/3 mit
    Maske herum. Etwa 90 % sind junge weibliche Vollidiotinen,
    mit der die Regierungsbande anscheinend tun und lassen kann,
    wie Ihnen gelüstet. Die müssen doch alle Sch….. im Hirn haben.
    Sie sehen nicht worum es geht, oder sind willenlose politische Ferkel.
    Die Ampel für unsere Zukunft steht auf Grün, für dumme, indoktrinierte,
    menschliche Volltrottel !
    Gott sei Dank, habe ich keine lange Zukunft mehr, denn schweinische
    Hornochsen zu dienen, ist das schlimmste, was einen im Leben passieren kann !
    Die jungen Ferkel werden, wenn Sie später nicht zum Establishment gehören,
    zu 100 % selber darauf kommen und das beruihigt. Politische Dummheit muss
    bestraft werden, für das ganze Leben !

  121. Ich wills nochmal klar sagen: ich lasse mich von Verbrechern weder testen noch impfen. Und auch wenn es keine Verbrecher wären und CIVID so wäre wie dargestellt, was allerdings nur eine rhetorische Einschränkung ist (wie beim Wahlbetrug ist alles bewiesen) ist es meine Sache, ob ich mir eine lebensgefährliche Impfung bieten lasse. Die Konsequenzen trage ich und werde die zu beantworten wissen. Ansonsten kann das natürlich jeder für sich selbst „entscheiden“.

  122. Maria-Bernhardine 9. November 2020 at 09:50

    Wissen Sie, ich weiß nicht, ob ich Ihren Beitrag richtig verstehe. Ich bin ja nun nicht von schlechten Eltern, aber mit einem Bein und einem Arm weniger würde es mich auf PI und sonstwo nirgendwo mehr geben.

  123. Ich muß übrigens nochmal die Frage stellen, Hat man hier eigentlich Angst vor dem (nageblichen) Virus. Es liegt außerhalb meiner Vorstellungskraft, aber die Bevölkerung hat wohl Angst.
    Wer hier Angst hat könnte sich dann ruhig auch outen. Dass ich keine habe heißt ja nicht, dass das richtig ist. Wie gesagt, ich meine echte Angst, jenseits von Argumente. Vorstellen kann ich mir das nicht.

  124. Ich mu freilich sagen, dass die Bevölkerung Angst haben soll, kenne ich nicht aus eigene Erfahrung. Bei Netto läuft alles normal. Ich habe lediglich auf Hysterie geschlossen als ich hier las, es würden sich viele freiwillig testen lassen (so wie Spahn bei kratzen im Hals).

    Ich erinner mich jedenfalls noch an die Zeit bevor das Cafe zum ersten mal die Stühle hochstellen mußte. Es war ein reges Treiben der alten Leutchen (jedenfalls wohl alle über 70). 1 Tag später waren die Stühle oben. (angebliche) Tote hier seit 2/3 Monaten 7 auf 70000 (alle über 70/80). Die ersten 6 Toten im April. Und das soll gefährlich sein für die Allgemeinheit?

  125. Die Scheißer die sich eine goldene Nase an der Erstellung der Imf-Reihenfolge verdient haben haben ihre Scheiße rausgesülzt. Interessant wofür man sich alles so sein Steuergeld verdienen kann, ihne sich zu schämen.10 Zeilen Mathematik haben mehr Gehalt und Inhalt als diese Sülze und haben manchmal Jahrhunderte in Anspruch genommen.

    Nun die Poiitiker scheinen leider generös zu verzichten (vieleicht mache sei es ja geheim, je nachde wie viel sie wissen). Bei Ältern sollen die Vorerkrankten dran. Na ja, das entlastet die Rentenkasse weiter.

    Vielleicht impfen sie aber auch mit Placebos. wer will das prüfen?
    Dann würde COVID weiter gehen?. Wieso? Einfach die Testergebnisse frisieren und COVID geht durch eine Placeboimpfung zurück.

  126. Ehrlich gesagt – ich bin über 70, habe zudem noch Atemprobleme (der Preis für viele Jahre Rauchen). Und trotzdem habe ich keine Angst. Ich gehe selten unter Menschen, nur zum Einkauf und 1 x pro Woche zur Betreuung von schwerstkranken Menschen. Das natürlich alles mit Maske. Die Menschen haben Angst und Angst kann paranoid machen.
    Ich werde mich auch nicht impfen lassen. Seit Jahrzehnten wollen die Ärzte mir eine Grippeimpfung verpassen, die ich immer wieder abgelehnt habe. Ich habe mein Immunsystem ein Leben lang selbst gekräftigt. Egal, ob bei Wind und Wetter (beruflich) draussen an der frischen Luft, obwohl überhaupt kein Vegetarier esse ich wöchentlich einige Kilo Salate und Gemüse, habe noch NIE mein Haus, meine Wohnung mit Sagrotan oder ähnlichem steril gemacht.
    Der Lohn dafür ist ein jahrzehntelanges grippefreies Leben, keine Allergien und auch im Alter keine Unverträglichkeiten von irgendwelchen Nahrungsmitteln. Glutenfrei, Laktosefrei – bah, interessiert mich nicht.

Comments are closed.