An diesem Montag fand eine weitere Bundespressekonferenz statt, bei der der unermüdliche Boris Reitschuster wieder einige unbequeme Fragen an Regierungssprecher Steffen Seibert und den Sprecher des Gesundheitsministeriums, den früheren BILD-Journalist Hanno Kautz, unter anderem zu FFP2-Masken und Klink-Schließungen stellte. Die Antworten der beiden waren geprägt durch fehlende Kompetenz gepaart mit demonstrativem Ignorieren. Aber sehen Sie selbst!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

43 KOMMENTARE

  1. Ja, der Seibert ist unhöflich, überheblich und gibt patzige Antworten, hat ständig schlechte Laune, offenbar keine Lust sich den Journalisten zu stellen und offenbar ist er vollkommen überfordert.
    Ferner scheut er den Blickkontakt, sieht ständig peinlich aufs Blatt oder zu Boden.
    Seine „Vorträge“ sind alle 0-8-15 vom Blatt abgelesen.
    Herr Seibert, in Schulnoten ausgedrückt ==> mangelhaft!
    Die Bundespressekonferenz kann man sich sparen, die wollen nur ihre Doktrin verbreiten, an der Beantwortung von Fragen sind sie nicht interessiert.
    Ständig gibts zu Antwort: weiss ich nicht, geht mich nichts an, fragen sie x oder y, reichen wir nach, muss ich erst recherchieren usw. bla, bla, bla

  2. .
    .
    Systemhure Seibert völlig genervt, angekotzt und faselt nur bla bla bla..
    .
    Solidarität und sparen sollen immer nur die anderen. Die eigenen Diäten werden weiter erhöht und abgeräumt.
    .
    .
    Wieso verzichten Minister und Kanzlerin nicht
    .
    auf Gehaltserhöhung während Corona-Krise?

    .
    https://youtu.be/caY7uRmp3fE
    .
    .

  3. Drohnenpilot 25. Januar 2021 at 16:58
    ….
    Wieso verzichten Minister und Kanzlerin nicht
    auf Gehaltserhöhung während Corona-Krise?
    _____________________
    Ernstgemeinte Frage?

    Weil sie es nicht nötig haben.
    Der Plebs wird ohnehin nicht aufmucken.
    Wer was anderes sagt, ist ein böser Coronacaustleugner.

  4. Auf zerohedge.com heisst es, dass der Impfstoff von „Modörna“ gegen die südafrikanische Variante nicht wirkt!

  5. Die Pharma-Firma MERCK stellt die Forschung nach Corona-Impfstoff ein.
    Alle Versuche gescheitert!

  6. Es ist nur schwer zu ertragen, was die hochbezahlten arroganten Deppen in gewohnt abgenervter Form von sich geben.

  7. Den Seibernden habe ich schon immer als
    Arxxxloch wahrgenommen, auch völlig
    inkompetent. Systemhure eben.
    Den ehemaligen BLÖD-Eierkopp kenne
    ich gar nicht. Auch keine Manieren.
    BLÖD eben.

  8. Seibert macht doch auch nur seine Arbeit.
    Er muss die Lügen und Halbwahrheiten
    der bösen alten Frau verkünden.
    Und wer ein wenig Sachkenntnis und Grips im
    Kopf hat,entlarvt dies alles ein einigen Minuten.
    Und genau das ist nicht gewünscht und wird abgewürgt.
    Ein ganz normaler Vorgang also, in dieser, von Lug und Trug
    geprägten Regierung in der man bestimmt,was Menschenjagden sind,
    oder demokratische Wahlen,Abstimmungen und Urteile, rückgängig machen kann!

  9. Diese arroganten, eitlen Wichtigtuer – aalglatt, rundgelutscht und langweilig. Herrje, wenn sie wenigstens kompetent wären…

  10. Also mir hat sich auch mal was zwischen Kette und Zahnrad gewickelt, aber ganz natürlich, ein kleine Aststück. Genau kann ich mich daran nicht mehr erinnern, aber ich habe es auch lange nicht gemerkt, obwohl irgend was nicht stimmte.

  11. Welcher halbwegs normalgebliebener interessiert sich noch allen Ernstes für diese Lügen-u.Märchenshow BPK

  12. Das dolle an Reitschuster ist ja, das ist kein Nebenbei-Blogger. Das ist Profi, der mal Auslandskorrespondent war und russisch kann und Rußland von innen heraus kennt. Bevor er ein Nazi wurde, war er im System hoch qualifiziert.

  13. SATIRE & REALITÄT

    Bundesgesundheitsschwuli Spahns Pitbull
    Hasso, äh Hanno Kautz ist unerträglich.
    Er hat wohl noch nicht gerafft, daß wir
    eigentlich eine Demokratie haben.
    2018 war Kautz 49 J. Welche intimen
    Kontakte zu Spahn er noch hat, möchte ich
    lieber nicht wissen:
    +https://www.pressesprecher.com/personalien/kautz-wird-sprecher-von-bundesgesundheitsminister-spahn-1716273693

    https://twitter.com/hkautz?lang=de

    So stellt man sich einen Charakter vor, der in jeder Diktatur
    für die Herrscher spricht:

    Kautz gilt als Kenner der Gesundheitspolitik, arbeitet seit 2007 bei der „Bild“-Zeitung und hat sich bereits davor sechs Jahre lang für die Ärzte Zeitung mit diesen Themen auseinandergesetzt. Bereits aus dieser Zeit kennt er den aufstrebenden Politiker Jens Spahn, der vor seinem Ministeramt auch schon mal gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion war. Zuletzt war er Staatssekretär im Finanzministerium.

    Beide verbinde ein „enges Vertrauensverhältnis“, so Kautz, der bei Bild auch für das Verteidigungsministerium wie auch das linke Parteienspektrum verantwortlich war.
    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/wechsel-in-die-politik-bild-journalist-kautz-wird-sprecher-von-jens-spahn/21127166.html

  14. .
    .
    WAS MACHT EIGENTLICH R. JÄGER?
    .
    .
    Die größte Lusche und Nullnummer (Ralf Jäger, SPD) aus NRW sitzt immer noch nicht für sein Totalversagen im Knast… Unfähigkeit wird in DE belohnt..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Untersuchungsausschuss

    .
    Fall Anis Amri:
    .
    Ex-Innenminister Jäger will nichtaussagen

    .
    Ralf Jäger (SPD) will nicht als Zeuge im Untersuchungsausschuss zum Terroranschlag in Berlin aussagen. Grund: Der NRW-Landtag tage gleichzeitig.
    .
    Der frühere NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) will in der kommenden Woche nicht als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt aussagen.
    .
    Der abgelehnte Asylbewerber Anis Amri hatte am 19. Dezember 2016 in Berlin einen Lastwagenfahrer erschossen. Anschließend raste er mit dem gekaperten Fahrzeug über den Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz.
    .
    Amri lebte zunächst in NRW und war als Gefährder bekannt
    .
    Dort starben elf weitere Menschen. Der tunesische Attentäter konnte nach Italien fliehen, wo er bei einer Polizeikontrolle erschossen wurde. Amri hatte zuerst im nordrhein-westfälischen Kleve gelebt. Er war den Behörden als islamistischer Gefährder bekannt.
    .
    Der frühere NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) will in der kommenden Woche nicht als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt aussagen.
    .
    Untersuchunsgausschuss soll Behördenfehler aufdecken
    .
    Der Untersuchungsausschuss soll Behördenfehler vor und nach dem Anschlag an der Gedächtniskirche aufdecken. Nach seiner Aussage im Ausschuss hatte kürzlich der Leiter des Verfassungsschutzes von Mecklenburg-Vorpommern, Reinhard Müller, seinen Posten räumen müssen. Er hatte den Hinweis eines Informanten seiner Behörde zu angeblichen Unterstützern Amris aus dem Berliner Clan-Milieu nicht an die Ermittler weitergeleitet.
    .
    https://www.waz.de/politik/landespolitik/fall-anis-amri-ex-innenminister-jaeger-will-nicht-aussagen-id231386129.html

  15. Bei einer Bundespressekonferenz sind nur sinnvolle Fragen zu stellen:

    Seit wann weiß Frau Dr Merkel, dass sie von Gott persönlich für die Rettung in Europas und der Welt auserwählt wurde?

    Herr Minister Spahn macht, wie allgemein bekannt, einen hervorragenden Job. Ist der Regierung bekannt, wann Herr Spahn zum Nobelpreis vorgeschlagen wird?

    Frau Dr Merkels profunde Kenntnisse in Physik ermöglichen ihr, wissenschaftlich fundierte Entscheidungen zu treffen. Hatte sie Berater bei der ffp2 Masken Entscheidung?

    Auf solche Fragen wird Herr Seibert gerne und lange eingehen

  16. Von einem kleinen, dummen Nachrichtensprecher, der nur Meldungen vom Blatt ablesen kann, kann man als Regierungssprecher doch keine intelligenten Antworten erwarten. Von einem gelernten Dummschwätzer wäre das wirklich zu viel erwartet. Und alle dummen Menschen kompensieren doch mangelnde Intelligenz durch Arroganz. Wenn sie keine Argumente haben, sagen sie: Daff ifft alternativlof. Warum spart man diese Stelle im Interesse der Steuerzahler nicht ein. Oder gilt die Devise: Jeder ist zu etwas nütze, und wenn es als abschreckendes Beispiel ist?

  17. Seibert hat eine wichtige Funktion dieses unfaehigen Luegen und Fehlentscheidungskabinetts M,
    wie in Diktaturen ueblich, durch fehlende oppositionelle Meinung durch Gleichschaltung der Medien fuer Propagandazwecke statt wahrheitsgemaesser Information / Diskussion

    mit Phrasen, Beschwichtigungen, Luegen, Halbwahrheiten die Bevoelkerung zu beschwichtigen und zu retten was zu retten ist. Allerdings ist der Zeitpunkt uebergangen, dass noch etwas zu retten ist, die Zweifel, Opposition gegenueber den Grossprojekten, die die kanzlerin bisher in kurzen Abstaenden startete uebersteigen die Bereitschaft weiter, trotz besseren Wissens, dieser Regierung Glauben zu schenken.

    Selbst in juengster Zeit kommen immer mehr Einzehheiten ueber grobe Fehler der Regierung Merkel bei der Bestellung von Impfstoffen zu Tage, mit denen die versprochenen Impfungen in Zahl und Ausmass nur troepfchenweise erfolgen koennen, keine Chance, damit die Chinapandemie dieses Jahr unter Kontrolle zu bringen.

    GB machte es vor, wenn nach privatwirtschaftlich-unternehmerischen Vorbild geplant und entschieden wird.
    Sie sind in Europa oder Weltweit? der Gewinner in kuerzester Zeit die groesstmoegliche Zahl der Bevoelkerung zu impfen.

    Wer wie Merkel / Spahn auf buerokratische Umwege ueber EU setzt ist
    in JEDER BEZIEHUNG DER GROSSE VERLIERER.

    Nicht nur mit impfstoffen sondern auf jedem Gebiet. Auch hier erfolgen Fehlentscheidungen durch unqualifizierte Besetzung, wie im Kabinett Merkel, in einem Ausmass, was in echten Demokratien mit wirksamen Parlamenten nicht moeglich ist. Bei beiden ist Opposition nur zum Schein vorhanden, in Wirklichkeit ist alles gleichgeschaltet, die EU ist vergleichbar mit der UDSSR, kommt ihr mit jedem Tag naeher. Im Merkelsystem tritt sich keiner der Altparteien auf die Fuesse, alle schweigen, um ungestoert aus dem grossen Trog der Priviligierten weiter fressen zu koennen, bitte nicht stoeren heisst es hier.
    Zu Bruessel, anderes will man von dieser Monsterbuerokratie erwarten, die selbst gigantische Finanzen verschlingt, ein total unnoetiges Parlament aufrechterhaelt wo nichts wie abermillionen verbrannt werden.

    Impfstoffbeschaffung / Impfzahlen sind nur ein Zeichen, wie Regierung Merkel versagt.
    Auch die Bundeswehr zeigt, dass unter Merkels Ministern alles schieflaeuft was vermorkst werden kann, durch weite Inkompetenz von der Spitze her, durch fehlende qualifizierte Besetzung an allen Stellen, durch bewusstes Herunterfahren der Einsatz und Kampfbereitschaft der ehemals geachteten Bundeswehr zu einer Lachnummern.
    Dies begann ueber van der Leyen, ueber Kachenbauer und wird statt besser immer schlimmer wie hier durch Fehlentscheidungen Milliarden verbrannt werden.

  18. was ist die Aussage von Bundeskanzelkaspersprecher Seichlingbert, dem gePRESSten Sprechling der Idiokratie aus Kanzelbunzelhausen, auch genannt „Babylon“, in dem Reich, in dem keiner mehr den anderen verstehen konnte?

    „Ich weiß nix, ich sag nix, und wenn ich was wüßte, würde ich euch Dummdösels es doch wohl nicht sagen. Außerdem geht euch doch sowieso alles nix an, was wir da so beschließen… gähn…“.

    Wir leben in einer Demokratie, und wenn Ihr das nicht glaubt, dann kriegt Ihr eben eins auf die Mütze. Und wenn Ihr die Demokratie-Zwangsgebühr (GEZ) nicht bezahlen wollt, dann habt ihr halt eine IslamFickdatur.

  19. Ab, ins KL mit Boris! Ach, nee, doch eher in den Gulag, das versteht er besser.
    Wer Impfzentren errichten kann, der kann auch Gulags! 🙂

  20. Die Regierung weiß nicht, wieviele Krankenhäuser mitten in einer Pandemie geschlossen wurden. Beschämend!

  21. Abgeordnetenwatch ist ja ein solides Medium, Abgeordnete zu kontaktieren und Fragen zu stellen.

    Wie sind fast immer die Antworten vom Spahn?

    „Sehr geehrter Herr XXXX,

    haben Sie herzlichen Dank für Ihre Frage über abgeordnetenwatch.de.

    Der Kontakt zu den Mitbürgern ist mir persönlich sehr wichtig. Zum direkten Kontakt gehört für mich aber auch, dass mir die wesentlichen Daten – also zumindest der Name, die Anschrift und eine E-Mail-Adresse – meines jeweiligen Gegenübers bekannt sind. Über meine E-Mail-Adresse (jens.spahn@bundestag.de), per Telefax (030-227 76814) oder aber per Post (Platz der Republik 1, 11011 Berlin) besteht jederzeit die Möglichkeit, mit mir Kontakt aufzunehmen.

    Täglich wenden sich auf diese Weise zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger mit ihren Anliegen an mein Büro. Dabei bemühe ich mich, diesen schnellstmöglich nachzugehen. Gerne können auch Sie sich mit Ihren Fragen und Anregungen direkt an mein Büro wenden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jens Spahn“

    https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/jens-spahn

  22. Woran erkennt man die „Britische Variante“?
    An der englischen Sprache?
    Oder hat sie den Union Jack tätowiert?
    Mann oh Mann!!
    Wie kann man nur so arrogant sein,
    einem „Volk“ so was zu präsentieren.
    Ach ja, ist ja Deutschland.
    Mit Dummblödvollidioten.
    Hatte ich vergessen.

  23. Ich war vor der „Wende“ nie in der DDR.
    Kenne die Verhältnisse nur aus Erzählungen.
    Aber die Leute sagen immer, schlimmer als
    hier und jetzt war es auch nicht.

  24. nouwo 25. Januar 2021 at 19:13

    Woran erkennt man die „Britische Variante“?
    An der englischen Sprache?
    Oder hat sie den Union Jack tätowiert?
    Mann oh Mann!!
    Wie kann man nur so arrogant sein,
    einem „Volk“ so was zu präsentieren.
    Ach ja, ist ja Deutschland.
    Mit Dummblödvollidioten.
    Hatte ich vergessen.
    —————-
    Nö, das Ding fährt auf der linken Spur…

  25. Werter Herr Reitschuster und Kollegen, wie können Sie unermüdlich solche für das niedere Volk essentielle Fragen zu Merkels heiligen Anti-Corona-Maßnahmen stellen wo doch den „Figuren dort oben“ in schöner Regelmäßigkeit die plausiblen und vor allem wissenschaftsbasierten Antworten ausgehen? Sie werden das System doch nicht in Verlegenheit bringen wollen? Die wissen schon was tun. Wir sind nur zu blöd um das zu kapieren! 🙂

  26. Bei unqualifiziertem Personal ist die Hauptsache, dass die Kohle stimmt.
    Der Pöbel soll seine Klappe halten!

  27. Prognose für den 11.2.2021: es werden ca 740Tote gemeldet werden. Diesmal habe ich etwas genauer gerechnet und die Wochentage berücksichtigt und den Dreisatz dafür im Kopf gemacht. Für mehr bin ich zu müde.

  28. alles-so-schoen-bunt-hier 25. Januar 2021 at 17:40
    Diese arroganten, eitlen Wichtigtuer – aalglatt, rundgelutscht und langweilig. Herrje, wenn sie wenigstens kompetent wären…
    -.-.-.-.-
    Nu ja, sie können ja nicht alle so klug, informiert und redegewandt sein wie das Schäbli, als es seinerzeit vom damaligen Außenminister und jetzigen Bundespräsidarsteller Steinmeier zu seiner stellvertretenden Sprecherin erwählt und inauguriert wurde: https://www.youtube.com/watch?v=TfVV8UQaaMo
    Das verlinkte Vid. ist übrigens nur eines von vielen seiner Art!

  29. Boris Reitschuster wieder in seinem besten Element. Einer der wenigen Journalisten, dem man noch folgen kann.

  30. INGRES 25. Januar 2021 at 23:37

    Prognose für den 11.2.2021: es werden ca 740Tote gemeldet werden. Diesmal habe ich etwas genauer gerechnet und die Wochentage berücksichtigt und den Dreisatz dafür im Kopf gemacht. Für mehr bin ich zu müde.
    ———————————————————————————
    …konnte das der sabbernde Seibert schon bestätigen,bzw. von seinem
    Zettel ablesen ?
    Für meinen Geschmack hat diese Witzfigur einfach zu viel
    Reste von Kartoffelsuppe an seinem Hals.

  31. Wir lernen :
    Aufgabe von Regierungssprechern ist es die Tür nur einen Spalt zu öffnen und ggf. sofort zuzuziehen.

  32. Alle Achtung, Herr Reitschuster, solche Journalisten wünschte man sich mehr in der öden Masse der regierungsfrommen hochbezahlten Mainstreamnachbeter. So sieht kritischer Journalismus aus.

  33. die südenglische Corona-Mutation, südafrikanische Coronavirusmutatio… Was kommt jetzt, südfranzösische Coronamutation. Liebt das Virus den Süden nur?

  34. Wohltuend, wie Herr Reitschuster kritische Fragen stellt ohne lange herumzufackeln. Vielen Dank dafür!
    Vielleicht könnten Sie, Herr Reitschuster, an Herrn Seidel (bzw. den Vertreter des BMI) auch mal die Frage richten, was denn aus den Chemnitzer Hetzjagden geworden ist. Immerhin haben sie ja dazu geführt, dass der damalige Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen seines Amtes enthoben wurde. Er hatte die Hetzjagden verneint und musste gehen. Daher wäre nun interessant, wieviele Festnahmen der an den Hetzjagden Beteiligten es zwischenzeitlich gab, bzw. wie der aktuelle Ermittlungsstand ist.
    Gäbe es keine Festnahmen, so wäre das ein Offenbarungseid, wo doch stets mit soviel Nachdruck diese Hetzjagden bestätigt und in den Raum gestellt wurden.

  35. Ein alter Witz unter IT’lern:
    Der Chef von Apple spricht zu seinen Mitarbeitern: Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Euch:
    1.: Die gute Nachricht ist: Der liebe Gott hält mich für wichtig genug mich anzurufen!
    2.: Die schlechte Nachricht ist: Morgen geht die Welt unter!

    Der Chef von IBM spricht zu seinen Mitarbeitern: Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Euch:
    1.: Die gute Nachricht ist: Der liebe Gott hält mich für wichtig genug mich anzurufen!
    2.: Die schlechte Nachricht ist: Morgen geht die Welt unter!

    Der Chef von Microsoft spricht zu seinen Mitarbeitern: Ich habe eine gute und eine sehr gute Nachricht für Euch:
    1.: Die gute Nachricht ist: Der liebe Gott hält mich für wichtig genug mich anzurufen!
    2.: Die sehr gute Nachricht ist: Morgen sind Apple und IBM aus dem Geschäft!

Comments are closed.