Guter Pranger (l.), schlechter Pranger (r.) ... Komisch, wenn es gegen "Rechtspopulisten" geht, feiern die Medien den Pranger als kreative Kritik. Wenn es gegen das grüne Establishment geht, bricht ein Sturm der Entrüstung los.

Von MANFRED ROUHS | Dem grünen Bundesminister Robert Habeck darf nicht der Prozess gemacht werden – auch nicht symbolisch. Das Verwaltungsgericht Dresden wies am 12. August 2022 einen Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung der „Freien Sachsen“ gegen entsprechende Auflagen für eine von ihnen angemeldete öffentliche Versammlung zurück (Az. 6 L 605/22). Das berichtet die „Legal Tribune Online“.

Geplant war ursprünglich ein „symbolischer Prozess“ gegen Habeck in seiner Eigenschaft als Minister. Als Hilfsmittel dafür angemeldet – und verboten – waren „eine Stoffpuppe und ein symbolischer Pranger“. Das Urteil hätte dann gelautet: „Sie, Robert Habeck, werden vom Volk verurteilt zu 16 Wochen Pranger auf dem örtlichen Marktplatz.“

Das Gericht bewertete dieses Vorhaben als beleidigend gegenüber Habeck.

Als am 9. Juli 2021 die „Stadtwerke München“ (SWM) im Rahmen einer öffentlichen Versammlung symbolisch vor Gericht standen, verbot keine Auflage die Anprangerung. Die öffentliche Hand stellte dafür sogar den Platz vor dem Münchner Justizpalast zur Verfügung. Angekündigt und durchgeführt wurde ein „symbolischer Gerichtsprozess – mit Fridays for Future, Fossil Free und Extinction Rebellion in der Anklage, dem Netzwerk Saubere Energie München als Gutachter, Stadträtin Marie Burneleit (Die PARTEI) im Zeugenstand und die Stadtwerke München auf der Anklagebank.“ Weiter hieß es bei den Veranstaltern: „Schluss mit Münchner Erdöl-Förderung! Diesen Freitag stellen wir die SWM vor Gericht, um die Stadtwerke wegen ihrer Geschäfte mit Erdöl und Erdgas zur Verantwortung zu ziehen.“

Wie oft schon stand der Leverkusener Bayer-Konzern symbolisch vor einem linken Weltgericht? Hat sich darüber jemals ein bei einer Versammlungsbehörde tätiger Verwaltungsbeamter aufgeregt?

Was wird den „Aktivisten“ einer vermeintlich „letzten Generation“ von selbsternannten Klimarettern nicht alles nachgesehen, wenn sie den Straßenverkehr blockieren und nicht mal für Krankenwagen Platz machen?

Aber der brave Minister Habeck gehört nicht an den Pranger! – Da wird ganz offesnichtlich mit zweierlei Maß gemessen.


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.



Microsoft Windows



Microsoft Office



Office AppleMac



Software Downloads



Microsoft Reseller

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

84 KOMMENTARE

  1. Zu Frau Weidel darf man Nazi-Schlampe sagen. Das ist nicht beleidigend. Kommt halt drauf an, welchen Namen man trägt.

  2. Ich ernte immer ungläubiges Erstaunen, wenn ich erzähle, dass unser lieber Herr Habeck, nachdem er als Jinderbuchautor gescheitert war, die deutsche Wirtschaft führen kann, ohne überhaupt nur die geringste Ahnung zu haben, was er macht.

    Ich versuche immer zu erklären dass der Bub erst noch lernen muss. Ich gestehe aber dass ich lieber einen Wirtschaftsminister hätte, der tatsächlich mal eine Woche in der Wirtschaft gearbeitet hat. Nebenher ist der Klimaminister, ein Thema von dem er noch weniger Ahnung hat.

  3. Sommer, Sonne, gebrochenes Nasenbein: Im Freibad in Neukölln muss die Polizei die Bademeister vor den Gästen beschützen
    Berlin. Deutschlands Freibäder waren früher Treffpunkte für die ganze Gesellschaft. Das ist vorbei. In den Großstädten kommt es vielerorts immer wieder zu Massenschlägereien. Polizisten sprechen von einem gewaltbereiten migrantischen Milieu, das sich in den Bädern abreagiere. Besonders übel ist es in der Hauptstadt. Ein Besuch.
    https://www.nzz.ch/international/gewalt-im-freibad-sommer-sonne-gebrochenes-nasenbein-ld.1697070

  4. wundert und erstaunt mich immer wieder, daß solche „Entscheidungen/Dekrete“ aus der ex-DDR
    kommen (die sollten doch wacher sein als der Rest der Idioten-republik. – eben halt IM-Erika …

  5. Die Habeck-Doktrin:

    Verdrecken – Hungern – Frieren“
    für einen zweifelhaften Zweck
    (und eine völlig verfehlte Politik)

    Wer da nicht mit vollem Herzen zustimmt,
    ist unverbesserlicher Nazi, Nazi, Nazi.

  6. Hoffentlich wird diesem Minister und allen anderen grünen Gefolgsleuten und ideologisch geprägten Politikern irgendwann das Handwerk gelegt.
    Sie brechen ihren Amtseid, keine „Sau“ macht sie dafür verantwortlich. Mit ihrer Ideologie führen sie unser Volk in den Untergang. Wir hätten keinen Gasnotstand. Rußland würde uns Gas liefern, wir ( nein, die Politiker und ein degenerierter und ideologisch verseuchter Teil unseres Volkes ) wollen kein Gas mehr von Rußland bekommen.
    Es sind Volksverräter. Aber wo können sie angeklagt werden ?! Das Schlimme daran ist, dass dies alles im Sinne der EU und darüber im Sinne einer globalen Weltordnung geschieht.

  7. @ itsover 15. August 2022 at 18:24

    Die alten DDR-Kader u. Brut sitzen
    wieder in Amt u. Würden.

  8. DEUTSCHLANDHASSER

    ZYNIKER HABICHT

    Trifft jeden zweiten Haushalt
    Habeck nennt Gas-Umlage „bittere Medizin“

    Es sei eine „bittere Medizin“, sagt Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) bei einer Pressekonferenz. Die Umlage helfe dabei, das alte Geschäftsmodell der Bundesrepublik, das auf billigem Gas aus Russland beruhe, zu beenden. „Dieses Modell ist gescheitert und wird auch nicht wiederkommen“, sagt der Minister…

    Mit der Gas-Umlage, die bis zum 1. April 2024 gilt, sollen die Verbraucher die Unternehmen nun stützen…
    https://www.tagesspiegel.de/politik/trifft-jeden-zweiten-haushalt-habeck-nennt-gas-umlage-bittere-medizin/28601516.html

  9. Wenn gewisse Personen (ich habe schon eine Vorauswahl parat) an den Pranger kommen, stelle ich daneben einen Gemüsestand auf (ev. auch mit Eiern).

  10. @ itsover 15. August 2022 at 18:24

    wundert und erstaunt mich immer wieder, daß solche „Entscheidungen/Dekrete“ aus der ex-DDR kommen

    Nö, wundert mich überhaupt nicht. Die Wachen sitzen im Volk, in den Entscheidungsstellen aber sitzen mehrheitlich West-Funktionäre, auf deren Installation man vom Beginn der Übernahme an besonderen Wert gelegt hat.

  11. Bestimmt eigentlich der Kanzler die Richtlinien der Politik oder der GUTE Märchen-ONKEL, vor dem mich meine Eltern immer gewarnt haben?

    Der hat ja weniger Ahnung von Wirtschaft als Jupp, der Wirt von der Eckkneipe.

  12. @ Kulturhistoriker 15. August 2022 at 19:15
    Wenn gewisse Personen (ich habe schon eine Vorauswahl parat) an den Pranger kommen, stelle ich daneben einen Gemüsestand auf (ev. auch mit Eiern).
    ————————
    Dann legen Sie die Eier schon mal zur Seite, wegen dem reifen Aroma.

  13. Erinnert an die Galgen-Urteile deutscher Gesinnungsjustiz. Wir erinnern uns an das Jahr 2015. Damals:

    Erlaubt: Guillotine für Gabriel von Linken (damals ging es um TTIP, Trump! hat es gekippt)

    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/a3824558-0001-0004-0000-000000907582_w948_r1.778_fpx33.34_fpy50.webp

    Verboten: Galgen für Gabriel, weil er von Pegida kam.

    https://img.zeit.de/politik/deutschland/2015-10/pegida-galgen-staatsanwaltschaft/wide__1000x562__desktop

    Nachdem diese Skandalurteile gefällt waren, kam es zur Diskussion. Gelernt hat daraus niemand aus dem medialpolitischjuristischen Komplex.

    *https://www.welt.de/politik/deutschland/article147570729/Ist-ein-Galgen-schlimmer-als-die-Guillotine.html

    Auch interessant, 2017, sächsische Justiz:

    *https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/merkel-galgen-auch-im-kleinformat-nicht-strafbar-15327703.html

    Und jetzt knallt das Verwaltungsgericht DD wieder durch wie in besten Feudalzeiten (die in der DDR als Schutz der Nomenklatura neu aufgelegt wurden, in der aktuellen BRD auch): Die Obrigkeit darf nicht „beleidigt“ werden.

    Erbärmlich.

  14. @ Maria-Bernhardine 15. August 2022 at 19:06

    Es sei eine „bittere Medizin“, sagt Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) bei einer Pressekonferenz. Die Umlage helfe dabei, das alte Geschäftsmodell der Bundesrepublik, das auf billigem Gas aus Russland beruhe, zu beenden. „Dieses Modell ist gescheitert und wird auch nicht wiederkommen“, sagt der Minister…

    Der Mann ist nicht nur ein Heuchler, sondern auch ein notorischer, dreister und unverschämter Lügner. Das ist nichts gescheitert, was nicht von Habeck und Konsorten nebst Vorgängern selbst gezielt sabotiert worden wäre. Bereits 2016 hat Habeck sich auf einem Grünen-Parteitag entsprechend geäußert, die Gaszufuhr aus Rußland stoppen zu wollen. Was diese Bande macht, ist nichts anderes als das gnadenlose Durchziehen ihrer Klimawahn-Agenda unter dem Feigenblatt der falschen Beschuldigung, die Russen oder Ukraine-Krieg wären es gewesen.

    Nicht die sind für diese Kosten jedoch verantwortlich, sondern die in Berlin sitzende kriminelle Bande, die alles das – alles meint tatsächlich auch alles, im Ergebnis die gesamte Teuerung – in vollem Umfang und unter vollem Vorsatz selbst losgetreten und daher auch selbst zu verantworten hat.

    Diese Leute haben sich weit mehr verdient als nur ein paar Wochen Pranger, der zudem nur symbolisch gemeint gewesen ist, was dem willfährigen Gericht siehe oben allerdings am Allerwertesten vorbeigegangen sein dürfte.

  15. @ Diedrich 15. August 2022 at 19:16

    *https://www.berliner-zeitung.de/news/satire-oder-einfach-geschmacklos-gruenen-mitglied-robert-schlick-sachsen-kontrolliert-abbrennen-lassen…

    Weder Satire noch geschmacklos, sondern Volksverhetzung.

  16. Beleidigend gegenüber Habeck. Und wie bezeichnet das Gericht das Versagen Habecks und die daraus resultierenden Konsequenzen für Millionen von Menschen, die für so manchen tödlich enden wird? Gar nicht, nehme ich an.

  17. Wenn man nicht mehr zuhört, und schon gar nicht berechtigten Forderungen nachgibt, kann folgendes passieren: Der Deutsche Bauernkrieg 1524/25 – Auszug
    https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/geschichte/deutscher-bauernkrieg-gemeiner-mann-100.html :
    Forderungen nach der Abschaffung „unbiblischer“ Lasten werden laut und radikale Anhänger der Reformation fordern – unter Berufung auf das Evangelium – eine soziale Revolution. – …Im Jahr 1524 beginnt der Aufstand der Bauern im Schwarzwald und am Bodensee und dehnt sich auf schwäbische und fränkische Gebiete, auf Tirol, Salzburg, Württemberg und Thüringen aus.
    Es ging allerdings nicht gut aus. Die Kirche schützte auch damals nur ihre, und die Macht der Fürsten, Ist heute nicht anders. Drum auch: https://taz.de/Bundeswehr-darf-bald-im-Inland-toeten/!5174765;moby/

  18. Kulturhistoriker 15. August 2022 at 19:15
    Drum abgelaufene Eier nicht wegwerfen, ruhig ein paar Monate in einem warmen Raum liegen lassen. Frei nach Klonovsky: „Im Abgang ein Hauch von Schwefel“!

  19. „Das Betreten des Rasens ist verboten!“ „Och Menno!“

    Meine Güte! Trotzdem machen! Ein Theaterstück aufführen, die Namen ändern (z.B. „Kannsnich“), neben der Bühne ein großes Schild „Ähnlichkeiten … usw“, auch wenn die Puppe Habeck wie aus dem Gesicht geschnitten ist, (eine Lumpenpuppe, z.B.).

    Den Prozess dagegen möchte ich sehen!

  20. .
    .
    Was stimmt mit diesem Habeck -Vollpfosten nicht?
    .
    Habeck im Größenwahn!

    .
    DE macht tausende Sanktionen gegen Russland. Sabotiert selber die Nordsteam 2 Leitung und wenn Russland kein Gas mehr schickt spricht er von einer „Wirtschaftskriegerische Auseinandersetzung“ seitens Russland..
    .
    Was nehmen die von der Hampel-Regierung für Drogen?
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Angefressener Habeck wütet im TV
    .
    über Gazproms Nord-Stream-Plan –
    .
    „Wirtschaftskriegerische Auseinandersetzung“

    .

    https://www.merkur.de/wirtschaft/notfall-energie-gas-news-krise-russland-nord-stream-turbine-news-ticker-mangel-habeck-zr-91686118.html
    .
    .

  21. Wenn ein Eishersteller dafür gefeiert wird, dass er sich dafür entschieden hat, sich dem Kriegsgeschrei nicht zu beugen und die Bezeichnungen „Moskauer Art“ auf seinen Eisprodukten nicht wegzulassen, dann bist du im Irrenhaus Deutschland.

    Das Eis Moskauer Art wegen des Kriegsgeschreis umbenennen? Einen solchen Schritt hat der Heichelheimer Tiefkühlproduzent Ablig bislang nicht erwogen und dabei wird es wohl auch bleiben
    Sehr gut!
    in jeder Eisdiele immer nach Eis nach „Moskauer Art“ fragen.

  22. Irgendwie wurden mir die zahlreiche „klugen Beiträge“ und „kluge Kommentare“, in der letzten Zeit etwas langweilig und intellektuell unappetitlich. Man jammert schon sehr peinlich über die Schwierigkeiten der bestimmten Wirtschaftsbereiche, aber einen Widerstand der Wirtschaftsverbände und ihrer so wortgewandten Bosse, ist nirgendwo zu verzeichnen. Alles nur Schafe, Eunuchen und ekelhafte Heuchler, die ihre Betriebe, Mitarbeiter und das Land, im Stich lassen. Ich habe kein Mitleid mit den Restaurantbesitzern, die jetzt pleitegehen (oder gegangen sind), weil sie zu akribisch die Maskenverweigerer jagten und beschimpften. Kein Mitleid mit der zugrunde gehenden Autoindustrie, die sollen sich einfach gehakt legen. Ich kann auch bitteschön 20 Jahre länger mein Auto weiter fahren. Danach werden sowieso alle auf Fahrräder umsatteln müssen.

  23. .
    .
    Habeck LÜGT ganz dreist und jeder weiß es..
    .
    Wie immer dumm und peinlch!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++
    .
    „Niveau ist eines der höchsten“
    .
    Habeck-Ministerium macht sich mit Rentenaussage zum Gespött

    .
    Das Bundeswirtschaftsministerium schreibt in einer Debatte auf Twitter, „das deutsche Rentenniveau ist eines der höchsten der Welt“. Die nackten Zahlen sagen etwas anderes. Und das lassen die Bürger die Verantwortlichen auch spüren.
    .
    Das Bundeswirtschaftsministerium hat sich mit einem Tweet zum Gespött der User gemacht. Zunächst hatte das Ministerium ein Interview mit Minister Robert Habeck gepostet. „Wir können die Krise stemmen“, so die Überschrift. Daraufhin schrieb eine Userin, Deutschland sei im internationalen Vergleich weit abgerutscht. Wir hätten „die schlechtesten Renten“ stellt die Userin in den Raum.

    .
    https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/rentenniveau-eines-der-hoechsten-habeck-ministerium-macht-sich-mit-rentenaussage-zum-gespott_id_136133025.html
    .
    .

  24. KEIN Straßentheater !

    Dem muß ein echter und realer Prozess gemacht werden, Anklagepunkte gibt es genug, wofür er für
    Jahre in den Knast oder die Geschlossene wandern dürfte !

  25. @ pro afd fan

    Angela Merkel bezeichne ich vorzugsweise als Kommunistenschlampe, oder FDJ/SED Hure.

    Wenn man Alice Weidel als Nazi Schlampe titulieren darf, geht das bei Merkel auch.

  26. Die sogenannten „Grünen“ (Ökokommunisten) haben die Regierung längst gekapert.
    Kanzler Scholz ist untergetaucht aus Angst vor seinen zahlreichen Skandalen. Die FDP klammert sich an die Ministersessel und winkt alles durch.
    Die „Ampel“ hat jetzt schon einen gigantischen Schaden für Deutschland angerichtet und regiert nicht mal ein Jahr. Es graust einen, wenn man sich vorstellt, wie viel Schaden die noch anrichten können bis sie gestoppt werden.

  27. Für das jüngste Gericht bedarf es keiner Genehmigung. Da kriegt jeder sein Fett weg. Allerdings kann man den Richter nicht kaufen. Das finde ich fair.

  28. https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/leipzig-freispruch-fuer-messerstecher-vom-hauptbahnhof-gefordert-81011464.bild.html

    Khadar Y. (29) muss sich wegen Totschlags vor dem Landgericht verantworten

    https://www.welt.de/vermischtes/kriminalitaet/article240482975/Olympiabad-Berlin-Gruppe-Jugendlicher-randaliert-Polizei-raeumt-Schwimmbad.html

    Rund 170 Wachleute von privaten Sicherheitsfirmen sind an heißen Wochenenden in Berliner Freibädern im Einsatz. 1,5 Millionen Euro geben die Bäder dafür pro Jahr aus.

  29. .
    .
    Das glaube ich jetzt nicht!
    .
    Dieser penetrante Wi…er reist schon wieder sein ungewaschenes Maul auf.. Wann endlich bekommt er den Arschtritt seines Lebens.. raus aus DE..
    .
    Russland muss gewinnen damit dieser Melnyk verliert!
    .
    Wir DE können ihm ja gerne seine 800.000 Ukrainer aus DE zurückschicken.

    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Scheidender ukrainischer Botschafter Melnyk
    .
    „Deutschland liefert nach wie vor nicht alles, was notwendig und möglich wäre“

    .
    Der scheidende ukrainische Botschafter Melnyk kritisiert erneut die zögerliche Haltung Berlins bei Waffenlieferungen. Im Interview mit dem RND spricht der Diplomat auch über den schweren Abschied aus Berlin.
    .
    Berlin. Der scheidende ukrainische Botschafter in Berlin, Andrij Melnyk, hat im Abschiedsinterview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) noch einmal die Bundesregierung für ihre zögerliche Haltung in Sachen Waffenlieferungen an sein Land kritisiert. „Es läuft jetzt zwar besser“, sagte Melnyk mit Blick auf die ersten Tage des russischen Angriffskrieges in der Ukraine, als Deutschland zunächst 5000 Schutzhelme in Aussicht stellte.
    .
    Die Ukraine habe jetzt zum Beispiel zehn Panzerhaubitzen 2000 und drei Mehrfachraketenwerfer Mars II bekommen. „Dafür sowie für Geparde und andere Waffensysteme sind wir dankbar“, betonte Melnyk, fügte jedoch hinzu: „Nach unserem Eindruck liefert Deutschland nach wie vor nicht alles, was notwendig und möglich wäre, ohne die Bundeswehr zu schwächen.“
    .
    https://www.rnd.de/politik/melnyk-im-abschiedsinterview-ukraine-botschafter-erneuert-kritik-an-bundesregierung-wegen-34GONKRB2JGIXN3BDMHFX4D4FM.html

  30. Drohnenpilot 15. August 2022 at 20:52

    Zwei Drittel der gelieferten PH2000 haben die Ukrainer doch schon durch Fehlbedienung geschrottet.
    Die Ukraine ist ein Fass ohne Boden. Die Ukraine interessiert mich einen Scheiss. Keinen Cent oder Waffen für die Ukraine!

  31. In unserem ehemals schönen, inzwischen aber linksgrün versifften und mit kulturfremden Illegalen überschwemmten Land gilt Kulturfreiheit und freie Meinungsäußerung nur noch für stramme Linke. Alle pöhsen Räääächten haben keine Rechte mehr und können froh sein, wenn sie nicht als Verfassungsfeinde im Knast landen. Wer Verfassungsfeind ist, entscheidet Antifa-Nenntzieh.

  32. .
    .
    Kein Mitleid!
    Kein Mitleid!
    Kein Mitleid!
    .
    Das sind keine deutsche Soldaten, das sind ehrlose Söldner!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Russisches Militär tötet zahlreiche deutsche Soldaten
    .
    Im Charkiwer Gebiet in der Ukraine sollen in den letzten 24 Stunden mehr als 100 „ausländische Soldaten“ getötet worden sein.
    .
    Russlands Militär berichtet von Angriffen der eigenen Truppen im Osten und Süden der Ukraine. Demnach wurden mehr als 100 „ausländische Söldner“ getötet und mehr als 50 verletzt. Unter den Soldaten sollen sich auch Deutsche und Polen befunden haben. Das teilte der Sprecher des Verteidigungsministeriums in Moskau, Igor Konaschenkow, mit.
    .
    .

  33. Dramatisches Fischsterben in der Oder
    Darum dauert die Suche nach dem Gift so lange.
    Weil Alle Chemielaboranten von früher die was drauf hatten (in 6h hätten Diese die Ursache gefunden)
    in Pension u Ruhestand sind ! Genauso wird es mir den Atomreaktorfahrern pasieren, Die Leute können
    Millionen verlangen falls die 3 letzten Kraftwerke weiterlaufen solle.
    Vermute das Diese schon für ihren Vorruhestand Vertraege unterschrieben haben.,,Muuuuhaaaa ha ha ha.

  34. .
    .
    .
    Grünes Wahlversprechen erfüllt!
    .
    Baerbock: „Deutschland ist ein reiches Land und das will ich ändern.“
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Kaum Rücklagen bei Deutschen
    .
    Umfrage ergibt: fast jeder dritte Haushalt ohne Ersparnisse

    .
    Die Deutschen sparen wie die Weltmeister – doch fast jeder Privathaushalt hierzulande hat einer Umfrage zufolge kein Geld auf der hohen Kante. Rund 29 Prozent von gut 1000 Befragten in Deutschland machten in der jüngsten Auflage einer regelmäßigen europaweiten Umfrage der ING entsprechende Angaben.
    .
    In den meisten anderen der 13 in der Studie berücksichtigten Staaten ist der Anteil der Nicht-Sparer teils deutlich geringer. Auch in Deutschland sei der Anteil von Haushalten ohne jegliche Ersparnisse im Vergleich zur vorigen Auflage der Umfrage im Dezember etwas geringer geworden, teilte die ING Deutschland am Mittwoch in Frankfurt mit. Seinerzeit gaben noch 31 Prozent der Befragten in Deutschland an, keine Ersparnisse zu haben. «Die Angst vor den wirtschaftlichen Folgen der Krise bringt die Menschen offenbar dazu, vermehrt Geld zurückzulegen», folgerten die ING-Volkswirte mit Blick auf die Corona-Pandemie. «Sofern sie es können.»
    .
    Knapp die Hälfte der Deutschen gibt an, über Rücklagen von mehr als drei Monatsnettoeinkommen zu verfügen. Rechnet man diejenigen Befragten heraus, die zu dieser Frage keine Angaben machen konnten oder wollten, steigt der Wert den Angaben zufolge auf rund 59 Prozent. Nur in Großbritannien und Luxemburg liegt er deutlich höher.
    .
    https://www.n-tv.de/ticker/Umfrage-ergibt-fast-jeder-dritte-Haushalt-ohne-Ersparnisse-article21882738.html
    .
    .

  35. In solchen „Zeiten“ wie heute wieder, ist das Regime und seine Chargen ( wollte erst Schergen schreiben ) sakrosankt. Verbrecher sind nur die anderen. So lange der Wind sich noch nicht gedreht hat. Dann aber………

  36. War heute nicht auf unserem Montagsspaziergang,
    wo nur noch um die 20 Leutchen
    zusammenkommen u. die sich alle Mühe geben,
    nicht als Montagsspaziergang erkannt zu werden.
    Wie die mich in letzter Zeit schief anschauten,
    wenn ich meine Pappe trug. Feiglinge! Die
    meinen, erneute Maskenpflicht werde es nicht
    geben, Impfpflicht u. Einlaßkontrolle per APP
    schon gar nicht. Wir sind immer nur ein
    dreiviertel Stündchen unterwegs u. eine
    doofe Nuß meinte, als ich über Lauterbach
    sprach, man könne doch nicht immernur
    politisch sein. – Einmal eine knappe Stunde
    pro Woche? Wie dämlich, sowas zu einem
    nichtssagenden Spaziergang zu deformieren.
    Das geht schon seit Wochen so.

    Ich war heute bei einem anderen Umzug
    mit 200 bis 300 Leuten, nämlich der
    Prozession Maria Himmelfahrt. Direkt vor
    mir lief die frühere langjährige OB (SPD),
    die den Vornamen Maria trägt. Es war zu
    ulkig, als ich lauthals mitsang: „Segne Du
    Maria, segne mich Dein Kind…“ 😀
    Sie(OB) sang bei nichts mit, sondern klönte
    mit ihren Bekannten, bei der Prozession.
    https://www.youtube.com/watch?v=1m7YAhjjV28
    (Knapp 3 Min. lang, gemischter Erwachsenenchor:
    Katholischer Kirchenchor Kirchheim am Ries)

    Das Hochamt war draußen unter den alten
    Bäumen. Am Ende waren wir in der Kirche,
    dort Maskenpflicht. 90% hatten keine auf. Ich
    war absichtlich eine gute halbe Std. zu spät
    gekommen, hatte keinen Nerv auf eine
    mutmaßl. Zeitgeistpredigt des Pfarrers…
    Weihrauch gab es reichlich…, auch
    Weihwasser im Kessel bzw. Säule
    mit Schale.

  37. Da wird ganz offensichtlich mit zweierlei Maß gemessen.

    Bei Menschen (über 18.400.000) die sich nicht haben impfen lassen hieß es das eine Minderheit die Mehrheit terrorisieren würde.

    Eine Minderheit mit speziellen sexuellen Vorlieben drängen ihre „Lebensweise“ der übergroßen Allgemeinheit auf.
    Eine Minderheit die unsere wunderschöne Sparche verhunzt, drängt allen eine unnatürliche und abnormale Sprechweise auf.

    #Doppelmoral

  38. Wenn sie jetzt statt eines symbolischen rechtsstaatlichen Verfahrens eine symbolische standrechtliche erschiessung darstellen würden, wäre es bestimmt auch wieder nicht recht.

  39. Es ist natürlich etwas anmaßend, in einer Diktatur einen zur Nomenklatura Gehörenden dem allgemeinen Recht unterwerfen zu wollen. Es war schon immer das Wesen von Diktatoren, außerhalb des Gesetzes und vor allem der Kritik zu stehen. Wer in der DDR groß geworden ist, kennt das.

  40. Mal etwas anderes 😀

    Spektakulärer Landeanflug einer ungarischen Verkehrsmaschine auf den Flughafen Aleandros Papadiamantis: https://www.youtube.com/watch?v=pN40Pxs27Sw

    Eine Maschine der Fluglinie „Wizz Air“ hat eine spektakuläre Landung in Griechenland hingelegt. Beim Anflug auf den Flughafen Aleandros Papadiamantis schwebte ein Airbus A321 der ungarischen Fluggesellschaft sehr knapp über die Köpfe einiger Strandbesucher hinweg.

    Der Flughafen der Insel Skiathos ist bei vielen Piloten gefürchtet, da die Landebahn nur 1628 Meter lang ist und gleich an einen Strand grenzt. Um dort sicher zu landen, müssen die Flugkapitäne einen sehr flachen Anflug auf die Mittelmeerinsel vornehmen.

  41. Wir in der EU sollen im Interesse der Ukraine Energie sparen und bald frieren. Das wird uns per Staatspropaganda täglich eingehämmert.
    .
    Wie sieht es denn eigentlich mit dem Energiesparen in der Ukraine aus? Werden die Ukrainer auch täglich aufgefordert Energie zu sparen? Oder lassen die es sich weiterhin mit u.a. unserem Geld gut gehen?
    .
    Das kleine Gebiet, in dem Kampfhandlungen stattfinden, klammere ich mal aus.

    Sollte man nicht einmal beim Selenskyj nachfragen?
    Oder habe ich was verpasst?

  42. https://www.sportbuzzer.de/artikel/homophob-schweiz-disziplinarverfahren-luzern-torwart-marius-muller/

    Müller hatte sich anschließend in einem Fernsehinterview abfällig über die Verteidiger seiner Mannschaft geäußert, die sich wegdrehten statt in den Ball zu gehen.

    Dabei benutzte er das Wort „schwul“ abfällig. Die Sätze hatten in sozialen Medien Empörung ausgelöst.

    https://www.haz.de/politik/afghanistan-hungersnoete-koennten-mehr-menschen-toeten-als-20-jahre-krieg-IQEYJS6LBBMMYL7HK7INMYNSVE.html

  43. Lass die freien Sachsen doch ihr Theater spielen.
    panem et circenses, wie der alte Lateiner sagt.

    Es kommt immer anders, als man denkt.

    Die Revolution frisst ihre Kinder.
    Die Prätorianer-Garde oder die Senatoren töten den Cäsar.
    Oder Du, mein Sohn Brutus.

    Sie werden von den eigenen Leuten umgebracht.
    Links-grüne Antifanten-Garde, Hartzer und Tafelritter werden die Schwerter erheben und sie unterpflügen.

    Die Geister, die ich rief, werd ich nicht mehr los.
    Wer damit wohl gemeint sein könnte?
    Bestimmt die Fachkräfte, die diesem Land so fehlen.

    Die Strasse gehört immer den Linken und den sozial Schwachen.
    Früher die Fischweiber, heute die Neubürger mit und ohne Beschäftigung.

    Stark ist der Staat gewappnet gegen Räächtz, aber offen wie ein Scheunentor gegen den linken Terror.
    Mit Klangschalen und Trommeln werden sie über diese Regierung herfallen.
    Die letzte Generation marschiert.

  44. Fundstück: Das Foto zeigt das Treffen des Weltgesundheitsforums in Berlin im Jahr 2018. Mit dabei: Angela Merkel, Bill Gates, Tedros Adhanom Ghebreyesus, Erna Solberg und BioNTech-Gründer U?ur ?ahin. Unter dem Titel „Global Action Plan“ wurden Pläne geschmiedet, wie man im Zuge der Agenda 2030 die globale Zusammenarbeit für das Wohlergehen aller Menschen stärken kann und wie man sich bestmöglich auf die nächste Pandemie vorbeitet… Jede weitere Interpretation bleibt euch selbst überlassen! ?
    .
    .
    .
    Quellen:

    https://health.bmz.de/toolkits/health-systems-strengthening-for-uhc/the-global-action-plan-for-healthy-lives-and-well-being

    *https://www.worldhealthsummit.org/newsletter-11-2018.html

    https://health.bmz.de/events/are-we-ready-for-the-next-one

  45. Neuer Auslandseinsatz
    Warum Deutschland Putins Einfluss im Balkan fürchtet
    Die Bundeswehr ist vor zehn Jahren aus Bosnien-Herzegowina abgezogen, jetzt kehrt sie mit einer Mini-Mission zurück. Besonders Außenministerin Baerbock warb für den Militäreinsatz. Teil des Auftrags: Kaffeetrinken.
    Von Marina Kormbaki
    15.08.2022, 20.08 Uhr
    GELD-MAUER
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-und-balkan-warum-christine-lambrecht-und-annalena-baerbock-soldaten-nach-bosnien-schicken-a-7978bebc-4adf-4ba3-a290-abc27c244d03

    Warum Baerbock den Rat der Bürger
    im Umgang mit „Brutalistan“ sucht
    Stand: 15.08.2022
    Von Claus Christian Malzahn, Reporter
    GELD-MAUER
    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus240484545/Aussenministerin-Baerbock-will-aussenpolitischen-Betrieb-aufknacken.html

  46. Wie waren seine Worte noch gleich: „Ich kann mit Deutschland nichts anfangen?“ Und: „Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen?“ Prima Robert, ich habe folgenden Vorschlag für Dich:
    Du zahlst Dein komplettes Gehalt was Du bis jetzt bezogen hast an den Steuerzahler zurück, macht Platz für einen fähigen und kompetenten Nachfolger z.B. Prof. Dr. Hamer und scherst Dich zum Teufel!

  47. Habeck hat heute (15.08.2022) wörtlich Folgendes von sich gegeben:

    „Deutschland hat ein Geschäftsmodell entwickelt gehabt, das in großen Teilen auf der Abhängigkeit von billigem russischen Gas beruhte. Und damit auch auf einer Abhängigkeit eines Präsidenten, der das Völkerrecht mißachtet, dem die liberale Demokratie und ihre Werte erklärte Feinde sind. Dieses Modell ist gescheitert, und es kommt auch nicht wieder.
    In Windeseile müssen wir uns umstellen. Müssen wir die Energieversorgung, aber auch die industrielle Produktion oder den Umstieg auf die erneuerbaren Energien hinbekommen. Dabei müssen wir manchmal bittere Medizin zu uns nehmen, das ist unbestritten. Dazu gehört, daß wir Unternehmen retten müssen, die in Schieflagen geraten sind, und das als Volkswirtschaft tragen müssen.“

    Was? Das Geschäftsmodell, das Deutschland „entwickelt gehabt“ hat, ist dasjenige, das dafür gesorgt hat, daß ich mein ganzes bisheriges Leben in Wohlstand und Freiheit verbringen durfte. Und es ist auch das, in dem wir immer noch leben. Was alle auch für selbstverständlich halten, sogar die Werktätigen, die Gutmenschen und die Grünen-Wähler. Wie redet der da eigentlich von dem Ast, auf dem wir alle sitzen?

  48. @ Mantis 15. August 2022 at 18:20
    „…Freibäder…Treffpunkte für die ganze Gesellschaft. Das ist vorbei.
    In den Großstädten kommt es vielerorts immer wieder zu Massenschlägereien. …“

    Ich schlage zur Ortsbesichtigung vor, dass die „Freien Sachsen“ zusammen mit den
    „Rundfunkfreunden Berlin-Brandenburg“ das legendäre Berliner Columbiabad besuchen,
    Nicht als Gruppe, sondern ingo knito einzeln und verteilt, gerne im freizügigen Zweiteiler,
    mit Strohhut, weissen Socken, Hemd in schwarz-rot-senf, Picknickkorb mit Wurst
    und natürlich TriTop ! Nie als Gruppe, immer max zu zweit, aber in Blickkontakt.

    Die Damen („Äcker“) spielen Lockvogel im Becken und springen auch mal.
    Die Herren – geübte Wasserballer, Taucher, vllt NVA-erfahren, sichern ab.

    Keine Anmache durch Orientanten, keine Probleme, kein Einsatz.
    Anmache mit Hilfsersuchen ? Antauchen, beherzter Zugriff, Fluuuten…
    Nur wo sich zeigt kein Widerstand, da hat der Unhold freie Hand.

  49. @ Eistee 16. August 2022 at 01:50
    „Habeck hat heute … wörtlich Folgendes von sich gegeben:

    Seine Wortwahl ist dramatisch, lyrisch-flehend, nicht fachlich und quantifiziert.
    Dazu mit logischen Fehlern, vermeintlichen Fakten, dekretartigen Anordnungen.

    „…Geschäftsmodell entwickelt gehabt, auf der Abhängigkeit von…Gas beruhte.
    Und damit…Abhängigkeit eines Präsidenten, der das …mißachtet,
    dem…erklärte Feinde sind…Modell ist gescheitert…kommt …nicht wieder.

    In Windeseile –
    „Eins zwei drei im Sauseschritt, eilt die Zeit. Wir eilen mit“ (Willem Busch) –
    müssen wir…Müssen wir…aber auch…oder …hinbekommen. …
    müssen…bittere Medizin…nehmen…unbestritten…daß wir…retten müssen,
    …in Schieflagen…tragen müssen.“

    Der Habbeck hat keinen an seiner Waffel, der kann nichts anderes.

  50. Luftwaffe verlegt noch flugfähige Resteinheiten nach AUS

    „In Australien beteiligt sich die Luftwaffe an der Übung Pitch Black,
    bei der Lufteinsätze trainiert werden, sowie an der Marineübung Kakadu.
    Australien, Japan, Neuseeland und Südkorea sind Partner der Nato
    in der Indopazifikregion. In weiterer Folge sind deshalb Besuche der Luftwaffe
    in Japan und in Südkorea geplant. “
    HAhttps://www.zeit.de/politik/2022-08/bundeswehr-luftwaffe-militaeruebung-australien

    „Deutschlands Freiheit wird auch da verteidigt, wo man Deutschland nicht kennt.“

  51. An gonger, wg Thema Bahnschwellen aus Beton

    „Die Digitalisierung macht die Bahn zuverlässiger,
    sagt die Technikvorständin Daniela Gerd tom Markotten“

    ZEIT ONLINE: Für das Unglück bei Garmisch-Partenkirchen mit fünf Toten Anfang Juni waren womöglich marode Zugschwellen verantwortlich. Wie lässt sich das künftig verhindern?

    Gerd tom Markotten: Wir müssen in aller Ruhe die Ergebnisse der Untersuchungen abwarten und keine voreiligen oder gar falschen Schlüsse ziehen. Richtig ist: Wir modernisieren die Infrastruktur und bauen Sensorik ein. So können wir beispielsweise eine Weiche reparieren, bevor sie ausfällt. Bei einem Streckennetz von 33.000 Kilometern dauert es aber, bis wir überall Sensoren haben. Wir fangen auf den hochausgelasteten Strecken an….“
    HAhttps://www.zeit.de/mobilitaet/2022-08/deutsche-bahn-daniela-gerd-tom-markotten-digitalisierung-wlan

  52. „itsover 15. August 2022 at 18:24
    wundert und erstaunt mich immer wieder, daß solche „Entscheidungen/Dekrete“ aus der ex-DDR
    kommen (die sollten doch wacher sein als der Rest der Idioten-republik. – eben halt IM-Erika …“
    ———————————————
    Dazu muß man aber auch wissen, dass nach der „Wende“ vielen westdeutschen Juristen, die hier unbrauchbar und überflüssig waren, die hier nie ins Richteramt oder ins Amt als Staatsanwalt gelangt wären die Möglichkeit bot, in den „neuen Bundesländern“ eben in solche Ämter zu gelangen.

  53. @ lorbas 15. August 2022 at 23:47
    Zitat: Oh, oh, wie wird es weitergehen ?
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/fahndung-nach-beweisen-zu-cum-ex-politiker-fordern-razzia-bei-scholz-81017232.bild.html

    Bemerkung:Razzia bei Scholz fordern heisst noch längst nicht tun! Es gibt zweierlei Sorten von Menschen die Interesse daran haben, die Einen die dies fordern und die Anderen die. könnten es tun oder auch nicht….!
    Scholz sagte erst vor wenigen bei einer erwarteten Antwort auf eine Frage von Journalisten:.. ja, könnte ich tun, …ds wars!“ Und dann gabs konsterniertes Erstaunen und großes Gelächter .Begreifen die Journalisten nichts mehr wie der Mann mit hämischen grinsen die Bürger verarscht?
    Bei Scholz wird man ohnehin nichts finden, da sind diese PseudoPolikerfreaks wahrscheinlich gründlicher als bei Trump. Wenn man nur ein wenig spekuliert, wurde diesem noch div. „belastende Dokumente“ bei der Razzia untergeschoben?! Bei Scholz &Konsorten und deutscher Gründlichkeit ist es eher umgekehrt. Da drückt man schon mal passend ein linkes Auge zu, „Rechts“ ist groß angesagt. „Stasi fass“.(O-Ton Nancy F. )

  54. Eistee 16. August 2022 at 01:50
    „[…] Was? Das Geschäftsmodell, das Deutschland „entwickelt gehabt“ hat, ist dasjenige, das dafür gesorgt hat, daß ich mein ganzes bisheriges Leben in Wohlstand und Freiheit verbringen durfte. Und es ist auch das, in dem wir immer noch leben. Was alle auch für selbstverständlich halten, sogar die Werktätigen, die Gutmenschen und die Grünen-Wähler. Wie redet der da eigentlich von dem Ast, auf dem wir alle sitzen?“
    ————————————–
    Ihnen ist uneingeschränkt zuzustimmen – und man kann gar nicht glauben, was dieser Habeck für einen Schwachsinn unbestraft von sich gibt – und der Scholzomat schweigt.

  55. Schauen wir mal wie das bei einer Verzehnfachung der Strompreise aussieht, wenn die Hälfte der Schafe ein E-Auto fahren. Ob der Herr Habeck dann immer noch immun vor dem Volk ist.

  56. Der Joseph mit dem Klumpfuß durfte im 12 Jahre dauernden „Tausendjährigen Reich“ auch nicht kritisiert werden. Bolschewiken, also die aggressive sozialistische Minderheit, mögen eben keine Kritik. Also Kritik am eigenen Handeln. Wenn irgendwelche „Künstler“ etwa einen Herrn Höcke vor seinem Zuhause bedrohen ist das Ausdruck demokratischer Protestkultur. Da werden ja dann auch die Richtigen kritisiert. Wer den Logikbruch in Sachen „Freiheitlich Demokratischer Dingsbums“ findet hat gewonnen!

    Buntschland SR, Teilrepublik der EUDSSR, im 1. Jahr unter Scholz
    Peter Blum

  57. „Dem grünen Bundesminister Robert Habeck darf nicht der Prozess gemacht werden – auch nicht symbolisch. Das Verwaltungsgericht Dresden wies am 12. August 2022 einen Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung der „Freien Sachsen“ gegen entsprechende Auflagen für eine von ihnen angemeldete öffentliche Versammlung zurück (Az. 6 L 605/22).“
    —————————-

    Da ist ja wieder dieselbe ROTE Sch***justiz am Werk, dieselbe die immer laufend Migrantenbonus austeilt!

  58. Scheint schon länger Linke Moralmentalität zu sein, Austeilen gegen Andere , aber selbst nichts eintecken können, bei gut begründeten Kritiken, da nimmt die BRD leider wieder in der EU eine Ausnahmestellung ein

  59. Bis zur nächsten Bundestagswahl sind es noch fast 2,5 Jahre . Ich hoffe die Grün rote Regierung hat ihre Mission Deutschland zu ruinieren bis dahin nicht komplett ausgeführt! Sofern die Wähler sich dann noch an den ganzen Bockmist erinnern können der in den vergangenen Jahren getrieben wurde , wird hoffentlich die Abrechnung kommen !

  60. Es ist unglaublich dramatisch, den Zerfall einer Zivilisation zu begleiten. Selbstverschuldet, denn die Mehrheit schwieg oder war aktiv beteiligt. Interessant, dass die dritte Generation jetzt wie bei der Hetze gegen Russland die Fehler der Vorfahren wiederholt.

    Und es kam Dürre übers Land, wilden Völkem wurden die Tore geöffnet und Eltern vergifteten ihre eigenen Kinder (Corona-Spritze)…

    Mehr Zeichen braucht es nicht.

  61. Mit Merkel waren wir auf dem Weg, und mit rot, grün, liberal stehen wir vor dem Eingangstor einer Meinungsdiktatur.

  62. @Annie Crane Hauptsache ist, man kritisiert die Justiz in Polen vom Rednerpult aus im Reichstag, Jedenfalls ist die polnische Justiz
    noch lange nicht so korrupt wie die Deutsche, die Verfassung ebenso, da hat noch Niemand aus der Ferne eine Wahl Rückgängig gemacht, wie Merkel

  63. @ Anita Steiner 16. August 2022 at 16:29
    @Annie Crane Hauptsache ist, man kritisiert die Justiz in Polen vom Rednerpult aus im Reichstag, Jedenfalls ist die polnische Justiz
    noch lange nicht so korrupt wie die Deutsche, die Verfassung ebenso, da hat noch Niemand aus der Ferne eine Wahl Rückgängig gemacht, wie Merkel
    —————————
    Wenn Polen doch seinen Ankündigungen Taten folgen ließe!
    LTO
    Streit um Rechtsstaatlichkeit innerhalb der EU Polen for­dert Über­prü­fung der deut­schen Bun­des­rich­te­rer­nen­nung
    „Einen entsprechenden Antrag werde er im Kabinett stellen, sagte Justizminister Zbigniew Ziobro am Montag in Warschau“.
    https://www.lto.de/recht/justiz/j/polen-eu-rechtsstaatlichkeit-richterauswahl-deutschland-ueberpruefung-eugh/

    Das war im Oktober 2021. Bislang habe ich davon nichts mehr gehört.

  64. Am schönsten ist die Doppelmoral der Universalisten

    Propagiert wird die Gleichheit aller
    Praktiziert wird die Gleichheit der Gleicheren

Comments are closed.