Ebay-Frankreich schafft auf Beschwerde eines Nutzers hin seinen „gelben Stern“ ab. Die internationalen Ebay-seiten sind nicht betroffen. Eigentlich sind die bunten Sterne nur ein Teil des Ebay-Nutzerbewertungsystems. Der gelbe Stern zeigt an, dass ein Nutzer auf der ersten Bewertungsstufe steht und zehn bis 49 positive Bewertungen seitens anderer Ebayer erhalten hat.

Mit steigender Nutzerbewertungsstufe wechseln dann die Sternfarben. Den gelben Stern empfand Nutzer Dominique B. als rassistisch und antisemitisch – der Stern erinnere zu sehr an den Judenstern des Dritten Reichs. Kampf gegen Rechts™ auch in Frankreich.

Wenn sich der Antisemitismus tatsächlich allein auf gelbe Sterne off topic im Internet beschränken würde, wäre das Problem ja noch vergleichsweise gering. Von der zunehmenden Gewalt der islamischen Kulturbereicherer gegen Juden in Frankreich spricht an dieser Stelle jedoch niemand.

Update: Weil das Streichen des „gelben Sterns“ aus dem internationalisierten System wohl nicht so leicht möglich war, hat Ebay-Frankreich die erste Bewertungsstufe schlicht umbenannt. Es heißt jetzt nicht mehr „gelber Stern“ sondern „erster Stern„. Gefolgt vom blauen Stern ab 50 positiven Bewertungen etc.

image_pdfimage_print

 

73 KOMMENTARE

  1. Es gibt Menschen, die echt Haare spalten. Wo soll ein gelber Stern antisemitisch sein?

    Tausende Muslime, die durch Deutschlands Straßen ziehen, und Tod den Juden brüllen, sind es ja auch nicht. (Ironie off)

    Antisemitismus wirksam bekämpfen, geht nur mit neuen Volksparteien, wie zb.

    http://www.prohessen.de und für die Leute im Main Kinzig Kreis zusätzlich promainkinzig@yahoo.de für diese mal ein Gedankenspiel….was passiert, wenn das alte Hallenbad in Gelnhausen abgerissen ist, und die Muslime dort eine Moschee bauen wollen….bietet sich an….Ortsrand…viele Parkplätze….werdet ihr dann erst wach? Amadija ist in Schlüchtern gescheitert…aber die suchen dringend einen Bauplatz….

  2. Vielleicht sollte ich man dann auch mal beschweren – über meinen roten Stern. Der erinnert mich schließlich auch an etwas.

    Und der wäre dann sogar tatsächlich passender. Der Davidstern hat nämlich sechs Zacken.

  3. Ein schlechter Witz ist das. Den Ebaystern mit dem gelben Stern des Dritten Reichs zu vergleichen.

    Damit macht man die Opfer lächerlich.

  4. Würde ich eine schöne Idee nennen wenn man sich das Symbol selber aussuchen könnte. Ein Halbmond wäre für mich ein wichtiger Hinweis KEIN Gebot abzugeben.

  5. @ KampfUllum

    Willkommen im Club!
    Ich habe mir dieses Land auch ausgesucht. Denn in EUropa wird es immer enger 🙁

  6. Na logisch, mal wieder so`n Ding.
    Um das mal klarzustellen, ich habe nichts gegen Juden, aber ihre Vertreteter in Europa gehen mir gewaltig auf den Geist.
    Wo bleiben die Aufschreie und massiven Proteste des hiesigen Zentralrates gegen die Musels?
    Wenn es darum geht, dem Deutschen das Wort Autobahn zu verbieten, sind sie schnell bei der Sache. Klar, die Kartoffel zieht ruck zuck den Schwanz ein und kneift, beim Kültürbereicherer sieht das schon anders aus.
    Deutschland ist zur rechtsfreien Austobungszone aller „Unverstandenen“ verkommen.
    Mal sehen, wie lange noch. Die Wirtschaftskrise wird`s richten, verlasst Euch drauf!

  7. Sowas kann nur in die Welt setzen, der e-bay schaden will.

    Man ist nur noch von Idioten umgeben – Ausser bei P.I. 🙂

  8. Wie wäre es denn mit der Abschaffung unserer Sonne? Die ist nämlich (mit dem Spektraltyp G2) auch ein „gelber Stern“. 🙂

  9. Das ist einfach nur noch krank! Wirklich sehr sehr krank!

    Diese Gesellschaften kann nichts mehr heilen!

    Der Selbsthass kombiniert mit diesem zerstörerischen Selbstfindungs-Irrsinn haben ganze Arbeit geleistet!

    Gute Nacht Europa! Es wird finster um Dich werden!

  10. Also wirklich, so langsam knallen scheinbar alle durch.
    Es wird immer bekloppter in dieser Welt.

    Was geht eigentlich ab hier im Jahre 2009?….

    Mfg Der Hutmacher.

  11. Auch der Sherif von Nottingham gehört abgeschaft (trägt einen gelben Stern, um sich über die armen Leute lustig zu machen).

  12. Wie doof kann man eigentlich sein ?
    Bekanntermassen ist der Davidsstern 6-zackig, der bei E-Bay hat aber nur 5. Ausserdem wird der Davidsstern als jüdisches Symbol immer in Form zweier sich schneidender Dreiecke dargestellt und nicht einheitlich als ganzes.
    Anscheinend regiert aber der Schwachsinn diese Welt; zumindestens Europa und jeder dieser Vollspacken hat auch noch eine Rechtsschutzversicherung und sonst nichts zu tun ( wie z.B. arbeiten). Kein Wunder, dass dann sowas bei herauskommt.

  13. Die Linken trauern um den roten Stern und bekämpfen deshalb einen gelben Stern.
    Sollten sich die Genossen nicht um ihre halbmondsüchtigen Schützlinge und deren antisemitischen Überzeugungen, Handlungen und Äußerungen kümmern?

  14. #12 shopper404 (21. Feb 2009 20:52)
    Die EU-Fahne hat gleich 12(!) solcher Sterne

    Volltreffer.

    Im übrigen schützt das Pentagramm (der 5-zackige Stern) gegen den Teufel.

  15. Der gelbe Stern erinnert eher an die Fahne Vietnams (auf roten Untergrund).
    Wäre echt mies wenn so nen Schwachsinn auch bei anderen Webseiten verzapft werden würde z.B. der imdb… da schau ich täglich häufig rein, aber an sowas hab ich noch nie gedacht.
    mfg Artfarx

  16. #8 enwet (21. Feb 2009 20:47)

    Nun werdet nicht gleich panisch. In Deutschland und Europa gibt´s auch noch manches schöne, unbereicherte Fleckchen.
    Und in Paraguay bzw. Südamerika generell muss man sich schon noch mit so manchem herumschlagen, was wir Gottseidank nicht oder zumindest noch nicht haben.

  17. O.K. ,

    Ich als überzeugter Freidenker werde wahrscheinlich zu amazon.de wechseln.

    Die Herkunft, Konfession, whatever, ist mir dabei völlig egal.

    Hier geht es ums Prinzip.

  18. Klingt irgendwie nach Moslem, einfach weil bis 6 zählen zu können, nicht zu deren Stärken gehört.

  19. #5 KampfUllum (21. Feb 2009 20:39)

    Ich empfehle Uruguay. Habe hier bisher erst eine „Gutbetuchte“ Dame gesehen, und das war eine Nonne!

  20. Also ehrlich. Mich erschreckt besonders, dass ich bei solchen völlig absurden Meldungen noch nicht mal mehr verwundert bin.

  21. Erstens ist der Stern bei Ebay fünfzackig, also kein Davidsstern.

    Und zweitens ist das kein Grund, das Bewertungssystem an sich abzuschaffen.

    Sollen sie es durch durch nach oben gereckte Daumen oder sonstwas ersetzen.

  22. …..ach so ich hab da eben mal die EU-Flagge gesehen. Die erinnert ja nicht nur an einen Judenstern, dass ist ja ein ganzes Lager.

    BöseIronie/off

  23. Zur Erinnerung, wie begann denn das ganze Neusprech und die politische Korrektheit?

    Ja genau. Zuerst kam die Antisemitismuskeule!
    Womit alles anfing.

    Dann kam die Rassismuskeule.
    Dann die Islamophobiekeule.
    Dann die Klimakeule.
    Jetzt kommt die „nicht der richtigen Meinung“-Keule.

    Und alle Bösen sind gleich Nazis.
    Ebay-Frankreich machte halt nur kurz mal einen Abstecher zu „Back to the roots“.

  24. #35
    Erzähl mal kurz, was ist so gut an Uruguay?

    Vielleicht mal einen guten Link, bin zu faul zu googeln.
    THX
    🙂

  25. #37 Candide (21. Feb 2009 21:42) Erstens ist der Stern bei Ebay fünfzackig, also kein Davidsstern.

    Danke, das ist ein sehr, sehr, (sehr sehr sehr wichtiger Hinweis)

    oh, menno, ich habe heute keine Zeit, bleibt dran !

  26. #40 sniperkater (21. Feb 2009 22:07)

    Na da kann ich einen Roman schreiben, was hier gut ist.

    Vielleicht mal dieses ganz kurz: Lt.offizieller Statistik (ist zwar schon 2 Jahre alt) gibt es in Uruguay keine 500 Moslems!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ansonsten findet man hier ein Land vor, dass an Europa vor 40 Jahren erinnert, wobei natürlich die Technik hier Einzug gehalten hat.
    http://www.razyboard.com/system/system/user_uruway1.html

    oder

    http://www.uyplus.com

    letztere Seite ist nicht besonders, enthält aber einige interessante Links.

    Wer eine Daueraufenthaltsgenehmigung haben will, muss ein monatliches Mindesteinkommen von 500 US$ für die Familie nachweisen ( davon kann man aber nicht leben, es sei denn man zieht aufs Land und ernährt sich entsprechend). Bei mangelndem Einkommen kann auch entsprechendes Vermögen als Nachweis dienen.)

    Wenn Sie mehr wissen wollen, dann müssen Sie doch etwas googeln.

  27. Das ist doch absurd!
    Als nächstes verbieten sie noch Knöpfe, weil die mit ein Bisschen Fantasie an Hakenkreuze erinnern… upps, das ist ja schon geschehen!

  28. Das Alphabet verbieten! Zumindest das von den Nazis verwendete lateinische Alphabet, es kann nur böse sein! Der Papst in Rom nutzt es nämlich auch. Braucht es noch mehr Beweise?

  29. In der Hansestadt Hamburg unbedingt die „HH“-Nummernschilder abschaffen. Man könnte die Abkürzung ja auch mit dem Nazigruß verwechseln.

  30. Das erinnert mich an die bösen Buchstaben auf deutschen Nummernschildern.

    Unglaublich, daß ein Nachbar mal das Schild H-J 1492 hatte und ein Bekannter jetzt seine rechtsradikalen Initialien auf dem Nummernschild hat: SFA-SH 1971…

  31. Ein Schlag ins Gesicht für die Opfer der antisemitische Übergriffe in Frankreich, die ja während des Gaza-Krieges darin Platz 1 eingenommen hat. Da die Täter ja zumeist „Jugendliche“ waren, werden die wohl mit Kopfschütteln der Sozialpädagogin im Jugendamt bestraft.

  32. Sehr gut, dann wissen wir ja nun, wieso Mohammedaner im Familienpack nach Europa stürmen: wegen der gelben Sterne auf der Flagge! Bei soviel gelebtem Antisemitismus MÜSSEN die sich ja wie Bello im Pedigree-Laden fühlen.
    Himmelherrgott, jedesmal, wenn man meint, der Gipfel der Dummheit wär schon erreicht…naja, ihr kennt den Rest. Bitte um Vergebung, wenn vor mir schon jemand auf die selbe Idee kam, keine Lust die anderen Kommis zu lesen.

  33. Unnötig zu erwähnen übrigens, dass diese Aktion antisemitische Vorbehalte nur noch verstärken und fördern wird. Erweckt ja schliesslich den Eindruck, als hätten Juden überall die Finger drin und würden immernoch der ganzen Welt den Holocaust unter die Nase reiben.

  34. Unnötig zu erwähnen übrigens, dass diese Aktion antisemitische Vorbehalte nur noch verstärken und fördern wird.

    So sieht’s aus. Waren die „Kläger“ überhaupt Juden? Wohl kaum den der Stern…aber es wurde hier ja schon zig mal erwähnt. Ganz abgesehen davon, dass

    Damit macht man die Opfer lächerlich.

    Die ganze Aktion ist seltsam. Hört sich echt an nach

    Klingt irgendwie nach Moslem, einfach weil bis 6 zählen zu können, nicht zu deren Stärken gehört./blockquote>

  35. #12 shopper404 (21. Feb 2009 20:52)

    Die EU-Fahne hat gleich 12(!) solcher Sterne.

    Deutschland – als „Erfinder“ des modernen stigmatisierenden Judensterns historisch besonders belastet – sollte zuerst austreten.

  36. #53 Excalibur (22. Feb 2009 00:40)
    #2 Israel_Hands

    ? ? ?

    Sag ich’s halt so: Geschichtlich belastet wie es ist, sollte Deutschland den übrigen EU-Staaten ein Beispiel geben und den Staatenbund mit der antisemitischen Flagge voller Judensterne sofort verlassen.

  37. #42 tanjamaria ,- sie sind schon überall und vervielfältigen sich sehr schnell in ihren Garnisonen http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e2/Pestarzt.jpg
    ———————————————-
    said al-Qaida could try to infiltrate
    Hezbollah and the terrorist Islamic Resistance Movement (Hamas) are operating in the tri-border region of Paraguay, Argentina and Brazil. The suspected activities of these groups include counterfeiting U.S. currency and drug smuggling, with the area in which they function described as a „haven for Islamic extremists“ by the administrator of the Drug Enforcement Administration
    http://www.worldnetdaily.com/news/article.asp?ARTICLE_ID=44636
    #############################################
    Boothia Felix zeigt nie nach Mekka,- sonst die Plejaden

  38. ich antworte dir auch kryptisch: es ist (fast) zu spät:

    Aber die israelischen Pilotenschlafsäcke sind gut. !

  39. Schließt die Konditoreien! Hitler aß gern Kuchen. Und war VEGETARIER! Es gibt noch viel zu verbieten.

  40. Klingt irgendwie nach Moslem, einfach weil bis 6 zählen zu können, nicht zu deren Stärken gehört.

    Dann sollten sie aufhören, arabische zahlen zu benutzen 😉
    Die können tatsächlich nicht bis VI zählen !

  41. wo ist mein kommentar? also nochmal:
    was soll dieser lächerliche aktionismus?
    der gelbe stern der nazis war ein völlig anderer stern, er hatte sechs ecken ( ein gelb unterlegter davidstern nämlich ).
    glaubt wirklich irgend jemand, mit solchem pipifack könnte der antisemitismus bekämpft werden? warum wird nicht auch die farbe gelb aus dem verkehr gezogen, alle autobahnen rückgebaut und die buchstaben k,z,s,a,h,j aus dem alphabet verbannt?
    mir kann niemand erzählen, daß diese maßnahmen gegen den antisemitismus gerichtet sind, vielmehr sollen sie wohl infamerweise diesen (berechtigten) kampf diskreditieren. bewirken, daß die menschen plötzlich überdruß bekommen und eine genau gegenteilige entwicklung eintritt. diabolisch!
    dazu würde nahtlos passen, daß auf deutschen und europäischen strassen wieder „tod den juden“ skandiert wird. warum wird das nicht mit allen mitteln unterbunden???? sowas wäre viel dringlicher.

  42. Manche Menschen merken gar nicht mehr, wie irre sie sind. Dieser gelbe Stern bei Ebay ist nur ein Punkt unter vielen. Ich habe sogar schon gelesen, das die „Schlümpfe“ verboten werden sollten, da die Sendung anti-semitischen Inhalt haben soll.

    Wenn man so oft Feuer ruft, kommt später keiner mehr wenn es wirklich brennt. 🙁

  43. Die Schwachmaten, die sich an allem irgendwie stören, müssen nun die Sterne am Himmel irgendwie abdecken. Strahlen die doch auch gelb! Und die Kinder, die den Himmel als Malmotiv wählen, malen Sterne grundsätzlich gelb!

  44. #9

    Wo gibts denn die Pilotenschlafsäcke?
    Vor langer zeit habe ich die mal in einem Katalog gesehen. Waren recht günstig.

  45. #14 ayan

    Deine Fragen solltest du mal der Frau Knobloch von diesem überflüssigen „Zentralrat der Juden“ stellen.

  46. #44 Insert_coin (21. Feb 2009 22:44)
    Was das auserwählte Volk verzapft ist mal wieder absurd.

    Antisemitische Kommentare bei PI. Ich brauch ein Brechmittel.

  47. Ja, schon auffällig wie freudig man hier reagiert und wie gerne man hierzu postet. Man vergleiche es mal mit Desinteresse am Durban-Artikel. Und überall geht es zu, ZRdJ fertigzumachen und Werbung für Papst zu machen. Hallo? Geht’s noch?

    Ich dachte hier würden demokratische Werte vertedigt? Dazu gehört doch sicherlich Religionsfreiheit (und die Freiheit auf eine Religion ganz zu verzichten) und erlaubte Kritik am Staat und Land? Also ich möchte bestimmt nicht in einem Land leben, in dem die radikale Islamisten mit radikalen Papst-Anhängern ausgetauscht wurden. Die letztere sind zwar noch nicht dermaßen schlimm, würden aber einiger Kommentare zufolge es wohl gerne sein.

    Ich persönlich halte alle diese herrschende Religionsvertreter für verdrehte Lügner. Und ich bestehe auf meinem Recht es ganz öffentlich zu sagen. Ohne dass mir dabei was gestopft wird.
    Aber für das Ansehen was die mitsamt richtig viel Staatskohle einsacken, erwarte ich von ihnen Respekt gegenüber der Deutschen Geschichte und denjenigen, die daruntergelitten hatten. Faktenverdrehen ist nämlich nichts lobenswertes.

  48. Wer bei diesem gelben Stern auf „Judenstern“ kommt, der muss schon eigenartig gestrickt sein… Ich lach mich schlapp über meine Zeitgenossen! 😀

Comments are closed.