Staatsanwaltschaft: Geert Wilders unschuldigDie Staatsanwaltschaft hat am heutigen Nachmittag verlauten lassen, der niederländische Parlamentsabgeordnete Geert Wilders sei in allen noch verbliebenen Anklagepunkten und damit auch der Diskriminierung von Muslimen nicht schuldig. Zuvor hatte sie ebenfalls heute erklärt, er solle auch vom Vorwurf des Aufrufes zum Hass freigesprochen werden.

Die Ankläger Birgit von Roessel und Paul Velleman kamen zu ihren Schlüssen, nachdem sie Interviews mit und Artikel des islamkritischen Politikers sorgfältig ausgewertet und den Film Fitna betrachtet hatten. Sein Aufruf zum Verbot des Koran könne diskriminierend sein. Da er das Verbot im Rahmen eines demokratischen Prozesses erreichen wolle, sei dies jedoch zulässig.

Den Vergleich des Koran mit „Mein Kampf“ sei grobschlächtig, aber nicht strafbar. Der Aufruf zu Hass könne bei manchen Äußerungen Wilders‘ gegeben sein, aber nur, wenn man diese aus dem Kontext löse. Wenn man diese Stellungnahmen im Zusammenhang wahrnehme, ergebe sich, dass sich Wilders gegen den wachsenden Einfluss des Islam stelle, nicht jedoch gegen die Muslime als solche.

Die Staatsanwaltschaft war durch eine Art Klageerzwingungsverfahren dazu verpflichtet gewesen, das Verfahren überhaupt zu betreiben. Das Gerichtsverfahren wird weitergeführt. Am Montag wird die Verteidigung plädieren. Die Urteilsverkündung erfolgt am 5. November. Eine Verurteilung ist immer noch möglich, aber weniger wahrscheinlich. Das seitens Wilders als voreingenommen eingeschätzte Gericht dürfte sich nach dem Plädoyer der Staatsanwaltschaft mit einer Verurteilung deutlich schwerer tun.

» Abendblatt: Staatsanwaltschaft fordert Freispruch für Wilders
» Livestream des niederländischen Fernsehsenders NOS

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

178 KOMMENTARE

  1. ich glaubs ja nicht-und ich habe diese nette frau verunglimpft-ich schäme mich jetzt echt.man sollte die klappe halten wenn man die sprache nicht versteht.

  2. Das wäre einfach nur zuuuuuuuuuuuuuu geil!

    Werde heute abend auf jeden Fall schon mal als Vorschuss-Lorbeeren ordentlich einen abbeißen und diesen Etappensieg feiern!

  3. Der Koran ist eine Einleitung zum Massenmord an allen, die auf den Mohammed oder Allah pfeifen oder sie karikieren und kritisieren.

  4. Ehre wem Ehre gebührt. Herzlichen Glückwunsch
    Geert Wilders. Und weiter für Europa!!!!!!!

  5. Man muß den Holländern doch zugestehen, daß Ihre Justiz zu funktionieren scheint. Der Wahrheit eine Bresche!
    Wir freuen uns mit.

  6. Immer das gleiche Spiel mit Staatsanwälten:

    Gegen jeden, der das Maul aufmacht wird ermittelt. Alle Medien können ihre Artikel schön mit „Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen“ aufwerten und ihn in die kriminelle Ecke stellen.
    Und ein paar Monate später wird heimlich und leise seine Unschuld bekannt gegeben.

  7. Wilders ist „schuldig“, den freiheitlichen, demokratischen Rechtsstaat und das Recht auf freie Meinungsäußerung gegen eine totalitäre Ideologie zu verteidigen.

  8. Und ab heute-abend, nach dem Mittag-Gebet im Moschee: 24/7 Polizei-Schütz für die Staatsanwalt, achte ich gar nicht unmöglich in meinem VORHER so tolerante Niederlanden!

    Evert, Niederlanden

  9. Ich würde mich wirklich freuen, wenn diese unsinnigen Anklagen bald eingestellt würden. Danke für die prima Rede in Berlin, Herr Wilders!

  10. Meinen Glückwunsch Herr Geert Wilders, machen Sie aufrechten Hauptes weiter wie bis her und lassen Sie sich nicht runterkriegen in ihrem Kampf gegen die Überflutung des Islam in Europa, nicht zuletzt auch zum Wohle Ihrer Nachbarn, uns Deutschen, denn unseren Herrschenden gilt ja gegen dem eigenen Volke nur noch Multi-Kulti und passen Sie auf sich auf ???

  11. Congratulations!

    Wie es aussieht hat Herr Wilders ein kompetentes Team, welches ihn zuvor juristisch beraten haben dürfte!
    Hoffe er wird komplett freigesprochen und das dürfte den linken Gutmenschen ein ordentlicher Dorn im Auge sein wenn er weiter sein „Unwesen“ treiben kann 😉

  12. FREU FREU!

    ich hoffe nun nur, dass dieses urteil auch
    die leute ermutigt, sich gegen den maulkorb
    der politicall correctnes zu erheben!

    damit ist schon viel gewonnen!!!!!

    und übrigens:
    FASCHISLAM IST UNTER JEDER SAU

  13. WIE GEIL IST DENN DAS?!
    Beim Livestream dachte ich schon ich hätte mich verhört, da ich ja des Niederländischen nicht wirklich mächtig bin!

    Ganz herzliche Glückwünsche an Herrn Wilders!

    Heute haben wir alle einen Grund zum Feiern!

  14. Super Geert Wilders.Doch auch die Staatsanwaltschaft zeigt Rückgrat.Das ist doch für Geert Wilders ein Sieg,und wird seinen weiteren Weg fördern.Wilders für Europa!!!

  15. Satire ON :

    In Brüssel wird derzeit ein neuer gesamteuropäischer Straftatbestand definiert und ein entsprechendes Gesetz vorbereitet, das Europaweit zu gelten hat:

    Jeder, der den freiheitlichen, demokratischen Rechtsstaat und das Recht auf freie Meinungsäußerung gegen eine totalitäre Ideologie verteidigt, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter 20 Jahren bestraft.

    Satire OFF

  16. Mein Glückwunsch gilt auch allen Niederländern und auch der dortigen Justiz!
    Die Demokratie wird siegen!

  17. Klasse,Geil,Klasse,Geil,Klasse,Geil,Klasse. Ist einfach super wieder ein Meilenstein oder ein kleiner Schritt für DIE Menschheit.

  18. Das wird die Medien nicht davon abhalten, weiter auf ihm rumzuhacken und ihn mit Mist zu bewerfen.

    Merke: Eher lernt Simbos Kuh fliegen, als dass die Presse mal einen Fehler eingesteht, oder gar zur Wahrheit umschwenkt 😉

  19. #14 Raucher (15. Okt 2010 17:54) Darauf trink ich heute noch einen!

    DITO!
    cheers:

    und übrigens:
    FASCHISLAM IST SADO MASO OHNE STOPBUTTON

  20. Hat einer denn ernsthaft geglaubt, dass man Wilders verurteilen könnte? Das war doch von vornherein nicht zu erwarten.
    Trotzdem und gerade erst recht ist dieses Ergebnis bzw. das vermutliche Urteil ein großer Erfolg, weil es nachhaltig Wilders „rehabilitiert“. Allerdings wird diese Nachricht bei den polit-korrekten Medien ganz klein irgendwo erscheinen, oder gar nicht.

  21. Klasse Staatsanwaltschaft! Die Niederlande kann richtig stolz auf diese Menschen sein!

    Der Richter wird den nun wohl kaum verurteilen. Wenn alles mit rechten Dingen zugeht wird unser aller Held bei freigesprochen werden!

    Danke Holland. Danke Geert Wilders! Danke an Geerts Anwalt! 🙂

  22. Ein guter Wochenabschluss! Ein guter Tag für die Meinungsfreiheit! Da wird es bei den nun unvermeidlichen Lichterketten aller Gutmenschen wohl Kerzen-Engpässe geben …
    Glückwunsch an Geert Wilders für den Etappensieg.

  23. Schon als Jugendlicher habe ich davon geträumt in den Niederlanden zu wohnen. Die Holländer waren mir immer sehr sympathisch. Gerade die unglaubliche Liberalität und die fast schon irrsinnige Toleranz habe ich bewundert. In Holland waren schon immer leichte Drogen legal. Und als hier in Deutschland Menschen wegen den Besitzes eines Pornomagazins ins Gefängnis gekommen sind (ist gar nicht schon lange her!), da haben die Holländer immer schon die Köpfe über uns Deutsche geschüttelt. Zu Recht!

    Und heute haben die Holländer gezeigt, dass für eine gelebte Demokratie die freie Meinungsfreiheit überlebenswichtig ist.

    Und liebe Holländer, so lange wir nicht gerade Fußball gegeneinander spielen bin ich der größte Fan der Niederlande und von Geert Wilders!

  24. #29 johannwi (15. Okt 2010 18:05)

    DAS WERDEN WIR SEHEN und beobachten.

    THE TIMES THEY ARE A-CHANGIN´!

    und übrigens:
    FASCHISLAM GEHÖRT IN DIE MOTTENKISTE

  25. Staatsanwaltschaft fordert Freispruch für Gruppebeleidigung und Anstachelung zum Hass und Diskriminierung bez. Religion und Rasse, diese sind alle Punkte wofür er in Amsterdam vor Gericht steht.

    Die Staatsanwaltschaft ist der Meinung, dass der PVV-Anführer mit manchen Aussprüchen aufruft zur Diskrimienierung von Moslimen, aber dass er dafür nicht strafbar ist, weil er seine Aussprüche in dem Kontext der politischen Debatte gemacht hat. Dienstag erklärte die Staatsanwaltschaft schon, dass Geert Wilders nicht strafbar is für Gruppebeleidigung, weil es in seinen Aussprüchen immer um den Islam handelt und nicht um Moslime.

    Die Staatsanwaltschaft hat für alle Anklagen Kriterien aufgesetzt, welchen die Aussprüche Wilders‘ entsprechen müssten um strafbar zu sein. Manche Aussprüche entsprechen einer Anzahl dieser Kriterien, aber keine einzige entspricht allen Bedingungen. Bei Gruppebeleidigung meint die Staatsanwaltschaft, dass Wilders immer nur deutlich über den Islam redet und nicht über die Moslime. In einer Anzahl von Fällen gilt dies auch für Aussprüche, die anstacheln würden zum Hass und Diskriminierung.

    Pech für alle verletzte Moslime und Linksmenschen.

    Die Staatsanwaltschaft betrachtet islamitische Herkunft nicht als Rasse, und Geert Wilders „macht seine Aussprüche in der gesellschaftlichen Debatte“.

    Jetzt die ernsthafte Frage: Bedeutet das van nun ab, dass die Islamdebatte einen öffentlichen Charakter haben soll? Sonst wäre es strafbar den Koran zu deuten?

  26. Off-Topic:

    Im MRF-Blog eine Kritik des Auftritts von Pierre Vogel und Serap Cileli bei „Kerner“…

    Zitat:

    „Bei „Kerner“ besiegte Serap Cileli Ex-Boxer Pierre Vogel durch KO…

    Der marktschreierische Auftritt von Pierre Vogel in Johannes B. Kerners Sendung wirkte unangenehm deplatziert, vor allem deswegen, weil er direkt auf ein Gesprächs Kerners mit einer Mutter folgte, deren siebenjährige Tochter missbraucht und getötet worden war. Dafür kann Pierre Vogel nichts. Doch der Schwenk von diesem ernsten und erschütternden Thema zum muslimischen Fundi-Clown gelang der Kerner-Redaktion eher schlecht.

    Der nun eingespielte Film zeigte Pierre Vogel voll in Aktion: Beim Predigen, beim Missionieren, beim Hetzen. Der Konvertit – protestantisch getauft – fand den Weg vom erfolglosen Boxer hin zum muslimischen Hardliner. „Wir würden die Bibel noch nicht mal auf der Toilette lesen“, spricht er auf einer Veranstaltung ins Mikrofon. Wir erfahren, dass es seiner Mutter völlig egal ist, dass Vogel vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Der Film zeigt zudem Vogel als Verfechter einer Geschlechterapartheid und Befürworter drakonischer Strafen: „Wenn er (Gott) offenbar, dass derjenige, der Unzucht begangen hat, Peitschenhiebe bekommt, dann muss ich das akzeptieren.“ Auch die Steinigung für Ehebrecher sei richtig. Und weiter: „Wenn der Islam sagt, in bestimmten Fällen ist es erlaubt, die Frau leicht zu schlagen […] ich muss das akzeptieren als Muslim.““

    Weiterlesen unter diesem Link:

    http://www.menschenrechtsfundamentalisten.de/page8.php?post=36

  27. so, nun mein neues Talent flugs ausgelebt, nämlich smylies machen können (wenn auch nur eine Sorte:

    🙂 🙂 🙂 🙂 congratulations, Herr Wilders 🙂 🙂 🙂 🙂

  28. sehr gut.. ABER: am montag kommen noch die anwälte der privaten ankläger zu ihren *15 minutes of fame*, einer, der ex-grünen-politiker RABBAE wird das wort selber führen.. wenn ich mich richtig entsinne, war da mal was mit dem herrn aus marokko..
    ALSO: am montag gucken.. danach kommt noch der SUPERANWALT von wilders zum plädoyer.. und auch dann kommt erst noch das gericht zur urteilverkündung (5 november).. erst DANACH ist es ausgestanden.. aber eigentlich ist es schon so gut wie erledigt, nachdem das OM (openbar ministerie = staatsanwaltschaft) ihn ja bereits zum 2ten male freigesprochen hat..

  29. Jöööööööööööööööiiiii !!!

    Das freut mich. Ich hoffe mal das Wilders nun durchstarten kann. Wenn die CDA (das war doch glaube ich die Partei mit der Wilders koaliert) merkt das er Recht hat und eben kein Rechter ist, sondern nur für die Werte einsteht für die eig. Christliche Parteien einstehen sollten dann hoffe ich das de Nederlandse zum neuen Leuchtturm in Europa für Meinungsfreiheit und Antiislamisierung steht.
    Mmh … ich glaub ich wander nach Holland aus. Ist ohnehin nur ein paar km von mir weg.

    Noch was OT :

    Warum Vergwaltigung in der Ehe unmöglich ist …

    Einer der „Begründungen“ ist : (festhalten)

    „said that men who rape their wives should not be prosecuted because „sex is part of marriage“. And he claimed that many married women who alleged rape were lying.“

    Na das ist doch mal einfach Verständlich für uns Ungläubige. Und zeigt mal wieder wie friedlich, tolerant, und emanzipatorisch die Religion des Friedens(tm) ist.
    Das ist doch mal ehrlich oder ?

    Sry, wollte die schöne Wilders Meldung nicht versaubeuteln, aber ich fand diese Meldung einen Post wert.

  30. Glückwunsch an den Geert, hoffen wir, dass alle Anklagepunkte fallengelassen werden.

    #8 hbau

    Man muß den Holländern doch zugestehen, daß Ihre Justiz zu funktionieren scheint.

    Geert Wilders ist jetzt Mitglied der niederländischen Regierung. Er ist nicht mehr der fremdenfeindlich-rechtsradikale 1-Mann-Partei-Populistenhetzer, als der er noch vor ein paar Wochen gehandelt wurde.
    Ich denke, dass dieser Umstand auch zur Reaktion der Staatsanwaltschaft beigetragen hat. Da kann es sich auch keiner leisten, es sich mit dem potenziellen nächsten MP zu verscherzen.
    Ist im Prinzip so wie hier, nur anders herum 🙂

  31. Erst ignorieren sie Dich.
    Dann belächeln sie Dich.
    Dann bekämpfen sie Dich.
    Dann gewinnst Du, Geert Wilders !

    Für Die Freiheit !

  32. #44 Linda40 (15. Okt 2010 18:19)
    HEUL NUR
    es ist wirklich ein tag um zu feiern!

    go on geerti!

    und übrigens:
    FASCHISLAM IST NIEDERTRACHT

  33. „Der Aufruf zu Hass könne bei manchen Äußerungen Wilders’ gegeben sein, aber nur, wenn man diese aus dem Kontext löse.“

    Und das ist insbesondere hier in Deutschland ein beliebtes „Spiel“..

  34. #37 Redschift

    Und als hier in Deutschland Menschen wegen den Besitzes eines Pornomagazins ins Gefängnis gekommen sind (ist gar nicht schon lange her!), da haben die Holländer immer schon die Köpfe über uns Deutsche geschüttelt. Zu Recht!

    Die Pornoindustrie lebt vom Menschenhandel und von der körperlichen und seelischen Ausbeutung von Frauen, die keinen anderen Weg sehen zu Geld zu kommen. Mir scheint, Sie haben Ihren Mitmenschen gegenüber eine äußerst miese Einstellung.

  35. PI ist jetzt auch wieder besser zu erreichen. Eine weitere gute Nachricht. PI, macht doch bitte noch mal eine Spendenaufruf, wenn es nur an einem leistungfähigeren server liegt. Selbst mit 5 Euro pro Person ließe sich doch was erreichen…..

  36. Dieses Ergebnis war doch sowieso für jeden klar, der noch alle Sinne beisammen hat. Wer hat denn das Verfahren überhaupt eingeleitet? Kann man den nicht für die Kosten haftbar machen?

  37. Sieg für Wilders ! Vielleicht müssen wir unser Heil doch nicht in der Flucht suchen, und können das christliche Abendland noch mit vereinten Kräften bewahren.

  38. Na also, geht DOCH (noch) !

    Sofern sich diese Info, bzw. das abschließende Urteil so bestätigt…

    Alles Gute Geert Wilders !
    Europa BRAUCHT Sie, es gibt VIEL zu tun und…

    …das ist erst der ANFANG !

    Glück Ab,

    Alter Jäger

  39. Dann ist er ja jetzt nicht mehr ein sogenannter Rechtspopulist und Moslenhasser.
    An seiner Stelle würde ich jetzt gegen jeden
    juristisch vorgehen der behauptet, daß er
    Reschtspopulist ist oder sogar noch schlimmer,
    ein …..
    Die werden sich hüten ihn weiter in eine
    bestimmte Ecke zu stellen.

  40. Und wieviel das den Steuerzahler wieder kosten wird?
    Mohamedaner schicken immer die Ärmsten vor die dann Prozeßkostenhilfe bekommen um bloß nix selber zu bezahlen.

    Und in dem mohamedanischen und gutmenschlichen Wahn alles und Jeden vernichten zu müssen, der Andere von der Wahrheit überzeugen könnte, darf der dumme Steuerdhimmi das auch noch selbst bezahlen.

    Aaaber: herzhaften und aufdringlichen Glühstrumpf. Bei dem kölner Amtsrichter (mir ist der Name entfallen) wäre dieser Prozeß mit erdbebenartigem Getöse ausgegangen; natürlich gegen den Dhimmi. Und die Mohamedaner wären Arm in Arm mit den Gutis durch die Häuser gezogen (damit die Gutis schonmal sehen können wo denn ihre Kopfabschneidung stattfinden wird)

    Es tut sich was in Europa und Claudia platzen bestimmt soeben die Halsschlagadern *hihi*

  41. #52 Deus caritas est:

    Bitte nicht so entsetzlich übertreiben!

    Das richtet sich doch alles nach Angebot und Nachfrage. Ohne die Nachfrage durch (vor allem verklemmte und sexuell verkorkste) Abnehmer wäre die Pornoindustrie tot.

    Und wenn das Angebot der Kirchen besser wäre, dann wären sonntags die Kirchen rammelvoll.

    So funktioniert Marktwirtschaft nun einmal 😉

  42. #41 scabo:

    Und für die nächste Version bitte statt Doppelpunkt mal ein Semikolon. Das sieht dann so aus 😉

  43. Wäre in Deutschland, wo Staatsanwälte ja bekanntlich weisungsgebunden sind, nicht möglich gewesen.

  44. #53 johannwi (15. Okt 2010 18:32) PI ist jetzt auch wieder besser zu erreichen. Eine weitere gute Nachricht. PI, macht doch bitte noch mal eine Spendenaufruf, wenn es nur an einem leistungfähigeren server liegt. Selbst mit 5 Euro pro Person ließe sich doch was erreichen…..

    falls es keine DOS attacken waren, würde ich auch für einen besseren server spenden!

    @PI EIN PAAR INFORMATIONEN WÄREN SCHON MAL DIENLICH!)

    und übrigens:
    FASCHISLAM IST WIE FASCHING OHNE HUMOR

  45. Das ist jetzt DIE positive Nachricht des Tages !!
    Sie kennen das Lied :

    So ein wunderschöner Tag wie heute….

    Etwas anderes ist dem nichts mehr hinzuzufügen!!

  46. Die Wahrheit kann niemals strafbar sein !

    (außer in tyrannischen Staaten mit Gesinnungsterrorismus und abhängiger Justiz)

    Herzlichen Glückwunsch, Geert Wilders.

  47. „So ein wunderschöner Tag wie heute….“

    Schon deswegen, weil wohl kein Gericht der Welt einen Angeklagten verurteilen wird, den die Staatsanwaltschaft selber nicht verurteilt sehen will…

  48. #52 deus caritas est

    Ihnen scheint ein wenig Lebensfreude zu fehlen? Das ist doch ein wunderbarer Tag heute.

    Die Pornoindustrie lebt vom Menschenhandel und von der körperlichen und seelischen Ausbeutung (…), die keinen anderen Weg sehen zu Geld zu kommen.

    Bei genauerer Betrachtung geht’s uns doch im Moment nicht anders – permanent ausgebeutet und (fast irreversibel) verschachert.

    Ich mag mir jetzt keine Gedanken machen über Pornoindustrie und arme, ausgebeutete Frauen. Ich geh‘ jetzt und kaufe mir zwei schöne Flaschen Barolo.

  49. #58 WissenistMacht (15. Okt 2010 18:37)
    #52 Deus caritas est:

    Bitte nicht so entsetzlich übertreiben!

    Das richtet sich doch alles nach Angebot und Nachfrage.

    Nö.
    Da wird lediglich eine männ_schliche Schwäche ausgenutzt, um Nachfrage zu erzeugen und so Profit zu machen.
    Das ist so eklig, dass man garnicht genug „übertreiben“ kann: Herabwürdigung beider Geschlechter; Erzeugung seelenloser Sexdepp_innen.
    Auch nicht besser als die Verlustigungen mit den Kinderbräuten und anderen sex. Schweinereien der islamischen Männchen.

  50. Schaut nach Weisung der Staatsanwälte „von ganz oben“ aus. Das war wohl ein Punkt bei der Regierungsverhandlungen mit Geert Wilders.
    Gut gemacht.

  51. OT
    was höre ich da gerade??
    Die Kultusministerkonferenz spricht sich gegen einen Deutschzwang in deutschen Schulen aus?
    Waren sie wieder zu feige, sich durchzusetzen oder sitzen da zuviele 68er?

  52. HALLELUJAH!

    Die Staatsanwaltschaft zeigt endlich die Wahrheit auf – und alle Welt hört es!

    Geert Wilders ist NICHT GEGEN DIE MUSLIME, aber gegen den Islam!

    Liebe Medien in Deutschland, von eurem Vorwurf des „Rechtspopulismus“ bei einem differenziert denkenden und menschenfreundlichen Wilders bleibt demnach nicht mehr viel übrig!

  53. nun – da scheint sich doch noch die vernunft durchgesetzt haben, es muss klar sein, dass es gegen faschistisches denken allgemein gehen, faschismus kann nicht allein auf die „nazikultur“ beschränkt sein, – sondern auch der islam ist faschismus – eben halt schlimmster orientalischer ausprägung und trotz aller fehler oder gerade deswegen brauchen wir wieder unser kultureles und nationales selbstverständnis und bewusstsein – danke an herrn wilders und hochachtung vor den holländern und sorry für die deutscgen und österreichischen dummschwätzer
    vor dem volk kann man achtung bekommen
    und ich möchte mich bei den staatsanwälten entschuldigen, – letztendlich gaben sie der wahrheit die ehre, bleibt abzuwarten ob der richter das auch kann

  54. Das ist eine gute Nachricht. Vielleicht können wir diese grausige muselige Perspektive Europas abwenden.

  55. SPITZE !! Durch die Live-Übertragung wurden Fakten dieser Terror-Ideologie bis ins kleinste Zimmer getragen …

    In Deutschland UNMÖGLICH .. Hier sind wir im tiefsten Sibierien

  56. #29 johannwi (15. Okt 2010 18:05)

    Hat einer denn ernsthaft geglaubt, dass man Wilders verurteilen könnte? Das war doch von vornherein nicht zu erwarten.

    Die Betreiber dieses Prozesses haben das sicher geglaubt, denn ein Freispruch ist für sie viel schlechter, als wenn Wilders gar nicht angeklagt worden wäre.

    Wahrscheinlich wird es jetzt einen solchen Freispruch geben, denn eine Verurteilung gegen das Plädoyer der Staatsanwaltschaft wäre, wiewohl rechtlich möglich, doch ausgesprochen peinlich und deshalb für Wilders‘ Feinde politisch noch schädlicher als ein Freispruch.

  57. #58 WissenistMacht (15. Okt 2010 18:37)
    Und wenn das Angebot der Kirchen besser wäre, dann wären sonntags die Kirchen „rammelvoll“.
    ———————————————
    Was sollten denn die Kirchen Ihrer Meinung nach anbieten, Pornofilme vielleicht?

  58. Wäre ja n Knaller wenn Wilders trotz eines Plädoyers auf „nicht schuldig“ der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung verurteilt werden würde.

  59. Pi-news meldet EUCH !!!

    Möchte Euch eine Spende zukommen lassen für die gute Arbeit!!
    Meine e-mail Adresse habt Ihr ja !!

  60. #29 johannwi

    Hat einer denn ernsthaft geglaubt, dass man Wilders verurteilen könnte? Das war doch von vornherein nicht zu erwarten.

    Ja, hier.
    In Österreich ist mal eine Politikerin für Weniger verknackt worden.

    @#67 wolaufensie

    Zur Feier des Tages werd ich mir gleich ein klein wenig von Mozart auflegen.

    Gute Idee 🙂
    Und ich hol mal den Genever aus dem Schrank, den ich Im Januar mitgebracht habe 😀

  61. #58 WissenistMacht (15. Okt 2010 18:37)

    Du meinst mindestens halnackte, blonde, junge, sexy Predigerinnen die sich lasziv auf der Kanzel räkeln und uns den Kathchismus näher bringen? 😆

    Dann wäre ich wohl auch öfter in besagtem Gebäude *hihi*

  62. es ist einfach widerlich, wohin man auch blickt an wilders klebt beharlich der titel rechtspopulist, – manch ein titelgeiler mensch würde sich über diese art von beharlichkeit freuen, anscheinend wollen diese leute von ihrer eigenen demagogie ablenken, man sollte diese selbe beharlichkeit zeigen und eine frau merkel oder diverse journalisten nur mehr mit ihrem titel herr/frau demagoge ansprechen

  63. Ach DAS war dieser Lärm den ich vorhin gehört habe: Der enttäuschte Aufschrei der LRGs…:))

  64. #64 Simbo (15. Okt 2010 18:45)

    Darf ich etwas Klugscheißen bitte?:
    „so ein Tag, so wunderschön wie heute, so ein Tag, der dürfte niiiieeeee vergeh’n“.

    Danke *Diener mach*

  65. Ich bin hocherfreut über diese Nachricht.
    Es wird für Rene Stadtkewitz ein enormer Antrieb auf seinem Weg sein,in seiner wohlüberlegten und besonnenen Art unsere Ziele zu verwirklichen.

  66. Indem die Staatsanwaltschaft sagt, dass seine Sätze nur dann zum Hass anstacheln, wenn man sie aus dem Zusammenhang reißt, sind all jede, die seine Sätze aus dem Zusammenhang gerissen haben, der Anstachelung zum Hass überführt.

  67. Bitte eine Kopie an die Geschäftsführerin von Hotel Berlin zur psychologischen Entlastung! Denn die „Initiative gegen Rechtspopulismus“ (ver.di & Gesockse) konnte leider das Urteil nicht abwarten und ich frage mich, wie strafrechtlich das war.

  68. #81 Heinz Ketchup:

    Kenne ich etwa den Geschmack der Kirchgänger.

    Ich gehe nur an Weihnachten in die Kathedrale von Tunis (weil meine Frau das so liebt). Da finde ich immerhin die Gospelsingerinnen (Studentinnen aus ganz Afrika) ausgesprochen interessant und attraktiv 😉

  69. HEUTE IST EIN TAG ZUM FEIERN!!!

    Hoch soll er leben
    Hoch soll er leben
    Drei Mal hoch

    Hoch soll er leben
    Hoch soll er leben
    Drei Mal hoch

    Er lebe hoch
    Er lebe hoch
    Er lebe hoch
    Er lebe hoch
    Er lebe hoch
    Er lebe hoch
    Hoch hoch
    Er lebe hoch
    Hoch hoch
    Er lebe hoch
    Er lebe hoch

  70. An alle Mitstreiter!

    PAX EUROPA, DIE FREIHEIT und PI brauchen mehr Werbung.
    Noch nie war die Zeit dafür so gut wie jetzt.

    Seit der Sarrazindebatte sind die Tabus gefallen.
    Sehr, sehr viele im Volk haben den Islam endgültig satt,
    um nicht zu sagen die Schnauze gestrichen voll – von ihrer
    vermeintlichen „Bereicherung“.
    Die Zeit ist reif!

    Doch die Allermeisten wissen nicht
    was sie tun können bzw. wählen sollen.
    Denn bekannt sind meist nur die großen Parteien,
    die sich nicht wirklich an dieses Thema rantrauen oder meinen,
    wenn alle Muslime erstmal deutsch sprächen,
    würden sich alle weitere Probleme von alleine lösen.

    Die rechtsradikalen Parteien wollen natürlich die Wenigsten
    wählen und wer den leeren Worten Seehofers Glauben schenkt, ist naiv.

    Deshalb möchte ich mit euch Kettenmails initiieren,
    um BPE, DIE FREIHEIT und PI bekannter zu machen.
    U.a. werden auch die Links der genialen Rede Geert Wilders in Berlin 10/2010 aufgelistet sein.

    Jetzt ist die Zeit gekommen,
    um mit solchen Mails eine Welle auszulösen,
    so wie ein Schneeball immer größer wird,
    wenn er ins Rollen kommt – mit nur einem Klick!
    Dies kann eine sehr effiziente Werbemethode sein,
    vorausgesetzt es machen viele von euch mit.

    Das Prinzip ist einfach.
    Die Ursprungsmail geht von meinem eMail- Account aus und
    wird an eure Accounts gesendet.
    Ihr leitet die Mail dann an eure Kontakte weiter.
    Und vielleicht mit etwas Glück wird sie endlos
    immer wieder weitergeleitet werden.
    Wer interessiert ist, bitte melden bei:
    gegenwelle@yahoo.de

    Bitte helft mir, dies innerhalb der PI- Seite und
    auch auf anderen Webseiten bekannt zu machen,
    indem ihr in euren Kommentaren dafür werbt.
    Ihr könnt dafür gerne diesen Text oder Teile davon kopieren.
    Danke.

    Ein Hinweis:
    Es ist möglich, dass meine Mail an euch eventuell in euren
    Spamordnern landet, da meine eMailadresse nicht in
    euren Kontakten gespeichert ist!

  71. ????Dafuer haben die jetzt wielange gebraucht? 8 Monate oder so????

    Dass der Mann unschuldig ist und die ganze Farce ein politisch motivierter Schauprozess ist hat doch jedes Kind innerhalb von 3 Minuten kapiert!

    @ Geert

    congratz!

  72. #70 Deus caritas est:

    Na ja, da helfen wohl weder Argument noch Scherz weiter.

    Schade, wenn jemand solche Scheuklappen aufsetzt.

  73. Sein Aufruf zum Verbot des Koran könne diskriminierend sein. Da er das Verbot im Rahmen eines demokratischen Prozesses erreichen wolle, sei dies jedoch zulässig.

    ES LEBE DIE FREIE REPUBLIK!

    Hoch soll sie leben
    Hoch soll sie leben
    Drei Mal hoch

    Hoch soll sie leben
    Hoch soll sie leben
    Drei Mal hoch

    Sie lebe hoch
    Sie lebe hoch
    Sie lebe hoch
    Sie lebe hoch
    Sie lebe hoch
    Sie lebe hoch
    Hoch hoch
    Sie lebe hoch
    Hoch hoch
    Sie lebe hoch
    Sie lebe hoch

  74. vielleicht sollten wir zu den kamelf… und linken jetzt ganz lieb sein, eine überschrift für einen titel hätte ich schon: „einladung (zum)ins denken“ oder: „ich bastle mir meine ideologie /alah oder was auch immer… also bin ich“, wir könnten ja an was neues gemeinsames basteln – einen ausserirdischen als gott und chefideologen???

  75. ich denke, daß dieses Verfahren Geert Wilders nur nutzen konnte. Er wird immer bekannter und hat bei einem evtl. (Hoffentlich) Freispruch sogar eine Gewisse Rückendeckung durch das Gesetz erlangt.

    Ich wünsche Dir alles Gute!!

    !!!!!!!wens u alle beste, Geert!!!!!!!!!!!!!!

  76. #52 Deus caritas est

    „Die Pornoindustrie lebt vom Menschenhandel“. Kann es zufällig sein, dass du das mit der Prostitution verwechselst? Da trifft es teilweise zu. Wenn du dich mal im Internet umschauen würdest, würdest du feststellen, dass es 2 Arten von Pornos gibt: Amerikanische Hochglanzpornos: Dort spielen die Schauspieler, für die es nicht zu einer Rolle in einem Hollywoodfilm reichte. Und zweitens Amateurpornos, wo sich Paare was zuverdienen wollen oder einfach aus der Lust am Exhibitionismus. Von Ausbeutung kann da keine Rede sein.(Ich werde dieses Thema nicht weiter vertiefen)

  77. Das Recht kehr zurück!

    Wozu haben die Vorfahren dieses europäische Eiland der Freiheit so blutig errungen, wenn Freiheit nicht mehr hier und heute Gültigkeit haben dürfte?

  78. Herzlichen Glückwunsch Geert,

    das ist ein großer Tag und ein Schlag ins Gesicht unserer Roland Freislers, AKA Claudia Fatima Roth, Mohammed Chr. Wulff, IM Erika und der ganzen MSM

    😎

  79. Wenn Geert Wilders frei gesprochen wird, dann wäre es folgerichtig und schön wenn es auch zu einem Koranverbot kommen würde. Auf alle Fälle werden die Positionen der Kommentatoren in diesem Blog durch ein solches Urteil gestärkt.

  80. SUPER KLASSE!!!

    Wichtig ist jetzt, dass diese Meldung eine ebenso große Breitenwirkung entfalten kann – auch mit Hilfe von PI -, wie es der unsäglichen Pressekampagne anlässlich der Anklageerhebung gelungen war…

  81. koranverbot ganz klar! und ein gebet wo sich atheisten und christen einig wären „herr lass hirn regnen“ – das würden wir dann freiwillig öfter als 5x am tag beten 😉

  82. DAS EUROPA FREIER REPUBLIKEN IST GROSS!

    Heute haben Niederländische Staatsanwälte uns Menschen ganz Europas unser Würde zurück gegeben und dieser Tag wird für mich zu einem Feiertag.

  83. #111 Marmor

    Mal abwarten, am 5. November Urteilsverkundung. Der Amsterdamer Hof hat versucht die Debatte in eine bestimmte Richtung zu steuern (also ein politischer Prozess), und damit die Trias Politica beschädigt.

    Seitens der Staatsanwaltschaft dürfen wir angeblich nicht der Meinung sein, dass der Koran verboten werden soll, es sei denn dass dies gedeutet werden könne als einen Beitrag zur öffentlichen/politischen Debatte.

  84. Ein großer Schritt in die richtige Richtung. Gegessen ist die Sache allerdings erst, wenn er rechtskräftig freigesprochen worden ist.

    Auf das Urteil darf man gespannt sein. Bestenfalls haben wir demnächst ein rechtskräftiges Urteil, aus dem wir in Diskussionen zitieren können: „In Holland wurde rechtskräftig festgestellt, daß der Islam mehr von einer faschistischen Ideologie, als von einer Religion hat!“ Ob es wirklich so weit kommt? Hoffen wirs.

  85. EUROPAMEISTERSCHAFT 2010
    ========================================
    ========================================
    EINTRACHT ISLAMKRITIK – NIEDERTRACHT GUTMENSCHENTUM

    8:0
    ========================================
    1:0 WILDERS (Wahlen)
    2:0 BELGIEN (Burkaverbot)
    3:0 FRANKREICH (Burkaverbot)
    4:0 SARRAZIN
    5:0 Eigentor WULFF
    6:0 WILDERS (MINDERHEITSREGIERUNG)
    7:0 SCHWEDEN (Wahlsieg)
    8:0 WILDERS (Pladoyer Staatsanwaltschaft)

  86. #78 Obama im Laden

    na ja, setze mal statt islam christentum ein und statt moslems christen. kann man christentum von christen trennen? denke, eher nicht, wäre doch widersinnig. und warum trennt man moslems vom islam? ich verstehe das nicht.

  87. hätte man aber auch alles vorher wissen können und nicht erst seit „wilders mit an der regierung sitzt“

    Jaja so funktioniert demokratie. kann man mal wieder sehen dass sie in holland auch an ihren stühlen kleben…

    Trotzdem finde ich es super geil auch wenn´s etwas zu spät kommt…

  88. #114 Ronald Proud (15. Okt 2010 19:44)

    Wenn Geert Wilders frei gesprochen wird, dann wäre es folgerichtig und schön wenn es auch zu einem Koranverbot kommen würde

    Ronald Proud,

    hier der WEG:

    Sein Aufruf zum Verbot des Koran könne diskriminierend sein. Da er das Verbot im Rahmen eines demokratischen Prozesses erreichen wolle, sei dies jedoch zulässig.

    DIESER SATZ SAGT GENAU FOLGENDES:

    Verbot des Koran … im Rahmen eines demokratischen Prozesses … zulässig

    Auf, Kinder des Vaterlands!
    Der Tag des Ruhms ist da.
    Gegen uns wurde der Tyrannei
    Blutiges Banner erhoben.
    Hört ihr im Land
    Das Brüllen der grausamen Krieger?
    Sie rücken uns auf den Leib,
    Eure Söhne, Eure Ehefrauen zu köpfen!

    Aux armes, citoyens,
    Formez vos bataillons,
    Marchons, marchons!
    Qu’un sang impur
    Abreuve nos sillons!

  89. Ein Sieg für Geert Wilders, für eine freie Justiz und auch für die Niederlande und ein Schlag ins Gesicht unserer Kanzlerin, der ein befreundetes Land vorführen muss, wie frei man wirklich ist, wenn man will.

  90. #77 inga (15. Okt 2010 18:53)

    OT
    was höre ich da gerade??
    Die Kultusministerkonferenz spricht sich gegen einen Deutschzwang in deutschen Schulen aus?
    Waren sie wieder zu feige, sich durchzusetzen oder sitzen da zuviele 68er?

    Nicht nur die, auch diverse Sozis haben das vehement abgelehnt. Es reicht auch, wenn die Migrantenverbände einmal furzen, dann stehen sofort alle Gewehr bei Fuß…

    Hier:
    http://www.swr.de/swr1/rp/nachrichten/-/id=446650/nid=446650/did=7025948/b5d559/index.html

    Oder auch hier:

    http://www.sueddeutsche.de/karriere/integration-auf-dem-schulhof-kultusminister-gegen-deutschpflicht-1.1012483

  91. Der ist für Geert:

    ________{@}_*_{@}_________
    ______{@}_*_{@}_*_{@}_____
    ____:_*_{@}_*_{@}_*_.;______
    __{@}_*_{@}_*_{@}_*_{@}_
    ____*_;_*_;_{@}_*_;_*_:______
    _____;\_\_\_\|_/__/_/;___________
    ________\\_\_Y/_/_/___________
    _________`_\_|/__´____________
    _________/_\\Y//_\____________
    ________(_,-}={-,_)___________
    _________\_//((\_/_____________
    __________//))(\______________
    _________(/__))______________
    ____________((______________
    _____________\)_____________

  92. Ich mache jetzt jedenfalls eine schöne Flasche Wein für meine Frau und mich auf :‘)

    Der trägt den bezeichnenden Namen „Blanc Tradition“, das passt zum Anlass.

  93. #128 DasBuchJudit (15. Okt 2010 19:59)

    # 125

    Ich lass das jetzt lieber, sonst mach ich mich hier noch zum Affen.

    Mit Tränen der Freude in den Augen:
    Sei umarmt!

  94. Ich blicke jetzt mit Zufriedenheit und Schadenfreude auf all die Hetzer die das Mantra „muss sich nicht umsonst wegen Volksverhetzung verantworten“ ständig vor sich hin gesummt haben.

    Geert beglückwünsche ich dazu seinen Verfolgern entwischt zu sein, das Daumen drücken hat sich gelohnt. 😀

    OT:
    Hab gerade gekotzt, Kulturzeit in 3Sat hat einen Professor Schlau mit dem Namen „Graf“ zu einem Pseudointerview ohne jede kritische Nachfrage per Video zugeschlatet, in dem verkniffenen Rumgestammel war folgendes enthalten:
    1. Richtigerweise wurde auf die Werte der Aufklärung gepocht und das wir keine kirchlich religiöse Gesellschaft mehr sind, und das dieses christlich-jüdische Konstrukt keine historische Basis hat, man könnte bis hier meinen es wäre eine Argumentation die so auch von Henryk Broder stammen könnte, doch dann kams:
    2. In Sachen Islam gelte das irgendwie garnicht, denn das französische laizistische System sei repressiv und wir müssen das positive der Religionen im Recht ja angeblich würdigen, gleichzeitig gäbe es in Deutschland gar keine gemeinsamen Werte und jeder könne die Werte haben die er wolle so lange er sich dem deutschen Recht füge, was nach vorhergender Argumentation eine Variable wäre die sich der Religion anpassen müsse, da ein laizistisches System nicht wünschenswert wäre…

    Ein Apell die Scharia einzuführen und das Land zu islamisieren, das Ganze wurde dann noch mit dem üblichen Scheiß gewürzt, das die Deutschen Angst vor dem Fremden hätten, eine Fremdenfeindlichkeit vorherrsche und viele Älteren mit dem Islam nicht zurecht kommen würden… davor kam ein Beitrag über Judenverfolgung, was anscheinend suggerieren sollte das die Moslems die neuen Juden seien, ehrlich ich hätte dem heuchlerischen Lügenmaul in die Fresse polieren können… , danach hätte ich mich als Nachfahre von Asterix und Obelix auf meine tempramentvolle Mentalität berufen und den Beleidigten gespielt, wenn das Arschloch damit nicht zurecht kommt, ist er eben ein Rassist…

    Wer ist dieser Graf? Weiss das einer?

    Und vor allem warum stellt Kulturzeit zum Islam keine Kritischen fragen und macht sogar Purzelbäume?

    PI, pflückt bitte mal Kulturzeit was die Redaktion und die Nasen die da arbeiten angeht auseinander! Es geht da nicht mir rechen Dingen zu! Es war auch nicht die erste Islamlobby-Sendung von Kulturzeit! Das wirkte alles wie nach einem medienpädagogischem Drehbuch eines Spin Doctors der halbterroristischen Heinrich-Böll-Stiftung oder der radikalislamischen Friedrich-Ebert-Stiftung inszeniert.

  95. Was will diese Horde von Sklaven,
    Von Verrätern, von verschwörerischen Königen?
    Für wen diese gemeinen Fesseln,
    Diese seit langem vorbereiteten Eisen?
    Franzosen, für uns, ach! welche Schmach,
    Welchen Zorn muss dies hervorrufen!
    Man wagt es, daran zu denken,
    Uns in die alte Knechtschaft zu führen!

    JA!

  96. #131 WissenistMacht

    Wenn ich bedenke, wie ich auf dem „Atheist Media Blog“ für meinen Einsatz für Geert Wilders angefaucht wurde. 😉

    Mit denen habe ich fertig. Bin ja seit Jahren hpd Leser und bin vor längerem darüber auch zu Wissenrockt.de gekommen und habe die Seite den Kindern meiner Freundin ans Herz gelegt.

    PS. In ein Land in dem es niemals schneit – würde ich nicht mal der Liebe wegen auswandern. Ich träum von Island^^. Ich ertage aber auch keinen blauen Himmel und Temperaturen über 15 Grad – da werd‘ ich depri. Kein Scherz!

    Ich trink‘ erstmal nen lekker Tee mit Kluntjes. Wein folgt morgen. Prost Geert 🙂

  97. Freude, schöner Götterfunken,
    Tochter aus Elysium,
    wir betreten vollgetrunken,
    Göttliche, Dein Heiligtum.

    Feiertag! Es lebe die Freiheit 🙂

  98. Festen Mut in schwerem Leiden,

    Hülfe, wo die Unschuld weint,
    Ewigkeit geschwornen Eiden,
    Wahrheit gegen Freund und Feind,
    Männerstolz vor Königstronen, –
    90
    Brüder, gält’ es Gut und Blut –

    Dem Verdienste seine Kronen,
    Untergang der Lügenbrut!

  99. Ich würde gern mal die Gesichter der ganzen Pseudojournalisten sehen, für die eine Verurteilung von Geert Wilders schon feststand, denen dürfte spätenstens jetzt ein Magengeschwür wachsen. 😀 Und die dummen Gegendemonstranten die nun das Berliner Hotel belagern dürften auch nicht anders aus der Wäsche gucken.

    Wenn Die Freiheit irgendwann mal mitregieren sollte, würde ich vorschlagen dass dann die Grünlinken vom Verfassungsschutz beobachtet werden, diesen Freundeskreis der RAF finde ich persönlich jedenfalls gruseliger als die Stasi. o_0

  100. Eine beruhigende, mutmachende und zukunftsweisende Entwicklung i.S.d. Freiheit, Demokratie und Grundrechtsordnung!

    Na ja, sagen wir, zunaechst einmal „nur“ fuer die Niederlanden.
    Ich hoffe nun auf eine solche Entwicklung auch f.d. Bundesrepublik un dandere EU-Staaten.

    Dank Ya well, min Heere Wilders!!
    Dank ook well Nederland!

  101. #142 WissenistMacht

    1. Ihrer Frau und Ihnen unbekannterweise ein Prost, Zum Wohl. (ich hab hier inzwischen wunderbaren Barolo).
    2. mal kucken, ob’s geht mit der zweiten Sorte: 😉
    3. Meiner Meinung nach heißt das im Original nicht ‚vollgetrunken‘ sondern ‚tiefgesunken‘ (i.S.von ehrerbietiger Abstandsvergrößerung).

  102. #148 scabo:

    Ja, offensichtlich hat mich @Deus est caritas mit seiner pornographischen Propaganda dermassen verwuschelt, dass ich sogar wichtige Texte vergesse und allem Überfluss auch noch den armen

    @muschelschubser pronographisch verunstaltet habe.

    Entschuldigung, mea culpa, mea maxima culpa 😉

  103. nochmal der wird doch nur freigesprochen weil er indirekt an der regierung beteiligt ist und das ist das schlimme wenn es auch für uns gut aussieht…

  104. Er hat nie Menschen beleidigt. Wenn der Koran zum Hass aufruft und Mord an „Ungläubigen“ abverlangt dann ist sein Vergleich zu anderen Hetzbüchern gerechtfertigt. Glaube hin oder Glaube her.

  105. #153 Islam-Nein-Danke (15. Okt 2010 21:01)

    nochmal der wird doch nur freigesprochen weil er indirekt an der regierung beteiligt ist und das ist das schlimme wenn es auch für uns gut aussieht…

    ohh … du schreibst ja alles klein wie Anti-Kommunistin

  106. Staatsanwaltschaft: Geert Wilders unschuldig

    Ein politischer Prozess hat das für seine Initiatoren günstigere Ende gefunden – denn eine Verurteilung Wilders hätte dem „Populisten“ nicht nur in den freiheitsliebenden Niederlanden ein weiteres Stück mehr Popularität eingebracht.
    Damit hätten sich seine Gegner keinen Gefallen getan.

    Glückwunsch, Herr Wilders!
    Ein guter Tag!

    Möge sich das politisch korrekte System an ihnen noch viele weitere Zähne ausbeissen!

  107. Herzlichen Glückwunsch, Herr Wilders!!!!!!

    Bei meinem nächsten Besuch in Domburg werde ich dort in der Kirche eine Kerze für Sie anzünden. Bin zwar ausgetretene Protestantin, aber egal :o))))

    Alles Gute für Sie und Ihre Familie, weiter so!

    Mal sehen was unsere linksdrehenden Medien dazu schreiben werden. Ich sehe schon die Schlagzeilen vor mir: „Rechtsradikale Sturmflut, Niederlande versinkt im Rassismus, Goudaeinfuhrverbot in Deutschland“ :o))))))

    Ich mach mir jetzt ein schööööööööönes, kaltes Gaffelkölsch auf und stoße mit der Meinungsfreiheit an. Ich freu mich riesig.

  108. So wie dem Staatsanwalt und der Staatsanwältin gehts wohl allen die ihre Augen aufmachen …

    Die folgerichtige Schlußfolgerung des mutmasslichen Ende dieses Prozesses ist „die Muslime“, also diese Pseudoreligionsgemeinschaft auf die Anklagebank zu bringen !

    Meine Anklagepunkte sind 1) Lästerung des Ewigen und seines Sohns, sowie Verdrehung historischer Fakten und Betrug zur Verfolgung eigensüchtiger Ziele – und koranische Sätze die quasi zwingen „über Leichen zu gehen“.

    2) Aufforderung zur Täuschung, Unterdrückung, ERPRESSUNG und schliesslich zum Morden gegen Anhänger sehr vieler Glaubensrichtungen und noch dazu der „Juden und Christen“ denen Mohammed anfänglich noch unterschieben wollte, er bete zu deren Ewigen.

    2) Rassismus: Koranverse und speziell ein Hadith in welchem die Ermordung aller Juden zum Ziel gesetzt wird und dies als „religiöse Notwendigkeit“ implementiert wurde.

    3)Extreme Schlechterstellung der Personen weiblichen Geschlechts vor Gericht (Zeugenregelung) und im Erbrecht.

    4) Prügelstrafe an Personen weiblichen Geschlechts quasi als „religiöse Pflicht“, da von „Allah“ verordnet.

    5)Aufhebung von Strafe für Zwangsbefruchtung/ Vergewaltigung an Sklavinnen.

    6)Anstiftung zu mörderischem Hass, da nach Sure 9 Vers 111 Morden „für Allah“ quasi zur höchsten „religiösen Erfüllung“ führt.

    7) Wissensfeindlichkeit: Behinderung der Entwicklung einer aufklärerischen Wissensgesellschaft durch die Koranverordnung, dass Seelen genügen solle was im Koran zu lesen ist.

    8)Menschenrechtswidriges Strafrecht für Diebstahl, etwa durch die Abtrennung von Gliedmassen.

    9) Sodomistenbefürwortung: Hadith in welcher Sodomie über die Vorbildwirkung Mohammeds implementiert wurde, welches vom Führer der islamischen Revolution im Iran in seinem Buch weiterentwickelt wurde.

    10)Regelwerke in Koran und als Islame Lehren anerkannten Hadithen welche antidemokratisch und antivölkerrechtlich sind.

    11) Häufiges offenes und unterschwelliges Schüren von Ängsten (insbesondere höllischer Qualen) welches in vielen Koranschulen weltweit insbesondere an Kindern druckvoll durchgezogen wird.

    12)Befohlene Vollverschleierung der Frauen (Koran sinngemäß: Sichtbar darf nur sein was nötig ist.) bis auf den Sehschlitz.

    ……… und vieles vieles mehr …….

    Extreme „Linke“, die dies lasen sollten statt jetzt psychosomatisch hysterisch zu reagieren ihre beiden Pobacken mal niederzwingen und mit Prüfen der von mir angesprochenen bisherigen Anklagepunkte beginnen …….. und dies unter den Vorzeichen, dass in Holland ein Staatsanwalt und eine Staatsanwältin offensichtlich nichts finden konnten an Geert Wilders Anmerkungen zum Islam.

    Und also ob dies nicht genug wäre googelt mal nach Al Husseini …….

  109. 12 Jahre beruflich bedingter Jahre in den Niederlanden haben mich Geert Wilders lieben gelehrt. „Holland“ ist noch voller Gutmenschen als Deutschland. Aber Trends kommen häufig von NL zu uns, siehe Musik und Mode in den 60er und 70er Jahren. Ich bin der festen Überzeugung, daß auch der Trend des Antiislamismus und des Ablehenens des Rückgradverbiegens zu uns gelangt- hoffentlich!
    Dann bruche ich nicht länger über eine Auswanderung nachzudenken.

  110. #130 Cedrick Winkleburger (15. Okt 2010 20:00)

    Jetzt hab ich die Rosen erstmal gezählt; das sind ja 12. Ein europäischer Blumenstrauß!
    🙂

  111. Der Freispruch ist zwingend.
    Zumindest in einem Rechtsstaat, in dem nicht nach Ideologie sondern nach Tatsachen geurteilt, nein: Recht gesprochen wird.

    Im Übrigen kenn ich nur einen, der zum Rassenhass und zu Unfrieden aufstachelt:

    Sure 4, Vers 89: „Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid. Nehmet aber keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswanderten in Allahs Weg. Und so sie den Rücken kehren, so ergreifet sie und schlagt sie tot, wo immer ihr sie findet; und nehmet keinen von ihnen zum Freund oder Helfer.“

    Sure 9, Vers 5: „Sind aber die heiligen Monate verflossen, so erschlaget die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packet sie und belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf. So sie jedoch bereuen und das Gebet verrichten und die Armensteuer zahlen, so lasst sie ihres Weges ziehen. Siehe, Allah ist verzeihend und barmherzig.“

    Sure 47, Vers 35: „Werdet daher nicht matt und ladet (sie) nicht ein zum Frieden, während ihr die Oberhand habt; …“

  112. So jubeln würde ich noch nicht. Immerhin wird Geert Wilders weiter unter Generalverdacht bleiben. Nur weil das Gericht einen Rückzieher macht, wird die politische Lage nocht nicht ändern. Solange noch Linksfaschisten das Regime geben, ist Geert ständig in Gefahr, von der holländischen Gestapo verhaftet und wieder vor den Volksgerichtshof gestellt zu werden.

  113. Dies hatte ich an
    g.wilders@tweedekamer.nl
    am 03.10.2010 geschrieben und war von dem was nun eingetreten ist fest überzeugt.

    Dear Mr. Wilders,
    nochmals Danke für Ihren Interessanten Vortrag in Berlin.
    Ich war in der glücklichen Lage bei diesem einmaligem Event dabei zu sein.
    Die Begeisterung aller Anwesenden war riesig.

    Die Weichen sind gestellt und Irgendwann wird Ihnen sowie anderen Wegbereitern wie Rene‘ Stadtkewitz das Deutsche Volk danken.
    Was Ihren Prozess betrifft und davon bin ich überzeugt, wird WAHRHEIT und GERECHTIGKEIT Siegen.
    God bless you

  114. So weit ist es also schon, daß wir ganz aus dem Häuschen sind vor Freude, wenn Recht mal nicht gebeugt wird…

  115. http://www.sueddeutsche.de/politik/prozess-gegen-geert-wilders-staatsanwaltschaft-fordert-freispruch-1.1012614?commentCount=17&commentspage=2#kommentare

    *************************
    ich habe soeben strafanzeige wegen dem „rechten rattenfänger“ online gestellt.für mich ist das volksverhetzung und nicht mehr durch die pressefreiheit gedeckt.

    seit wann sind holländer ratten-schmieriges drecksblatt.

    *****************************
    Sehr geehrte Damen und Herren

    ich möchte einen Beitrag aus der Onlineausgabe der Sueddeutsche.de zur Anzeige bringen,da unter einem Kommentar eines Bildes von Geert Wilders folgendes zum besten gegeben wird.

    „Rechter Rattenfänger: Der Aufstieg des Geert Wilders“

    Ich sehe hiermit die Verunglimpfung des Holländischen Volkes gegeben und möchte auf diesem Wege eine Strafanzeige wegen Volksverhetzung stellen.

    Da der Verfasser dieses Artikels nicht ersichtlich ist,richtet sich meine Anzeige somit gegen den Verlag „Sueddeutsche.de“

    Wenn Herr Wilders der „Fänger“ ist,muss dass Holländische Volk demnach die Ratte sein.Ich sehe hierin die Pressefreiheit nicht mehr gegeben und erstatte wie schon angemerkt, Anzeige wegen Volksverhetzung gegen den Verfasser.

    Anbei der Link mit dem Artikel vom 15.10.2010,17:24 Uhr

    BLKA.SG532@polizei.bayern.de

  116. Der Gesichtsausdruck von Wilders auf dem Foto ist genial. Fehlt nur noch der rauchende Colt in seiner Hand. 🙂

  117. Schon vergessen, wie der aussenminister milliband damals die niederlande brüskiert hat wegen des einreiseverbotes von geert wilders?

    Und es wird mit ihm noch mehr unangenehme linke überraschungen geben, wie man hier entnehmen kann:
    http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~E2545C6E48EE4464492E202B700226E61~ATpl~Ecommon~Scontent.html vom 29.6.07

    Die politische Erfahrung Milibands reicht – anders als seine Kabinettslaufbahn – weit zurück, weiter jedenfalls, als es seinem jungenhaften Wesen auf den ersten Blick zugeschrieben würde: bis zu den Anfängen „New Labours“. Miliband war nach seinem gesellschaftswissenschaftlichen Studium in Oxford und Boston fünf Jahre lang als Politikwissenschaftler tätig, bevor Tony Blair ihn 1994, kurz nach seiner Wahl zum Parteichef, zum Leiter seines politischen Planungsteams machte. Miliband blieb in dieser Rolle für weitere Jahre und zog gemeinsam mit Blair in Downing Street Nummer zehn um.

    Das Grübeln über die Frage, wie eine zeitgenössische Linke beschaffen sein müsse, hat Miliband von seinem Vater übernommen, dem marxistischen Theoretiker Ralf Miliband, der als junger belgischer Jude 1940 über den Kanal nach Großbritannien geflohen war. Seinem jüngeren Bruder Ed begegnet David inzwischen auch im Parlament.

    Wer solche politiker hat, braucht nicht mal mehr feinde!

    In berlin konnte er auftreten. Die gegnerischen krakeeler waren eine kleines grüppchen, das schon vor veranstaltungsende abgezogen war.

Comments are closed.