Print Friendly, PDF & Email

„Die Eroberung Europas durch den Islam“ ist eine vierteilige Dokumentarserie (hier Teil 1) von Zvi Yehezkeli und David Deryi über die Islamisierung Europas. Der Filmemacher ist ein arabisch sprechender Israeli, dessen äußere Erscheinung und makelloser arabischer Akzent genügten, um ihm freien Zugang zu verschiedenen muslimischen „no-go“ Gebieten in Schweden, Belgien, England und Frankreich zu verschaffen. So konnte er einen Insider-Einblick in die islamische Geistesverfassung des Großraumes Europa gewinnen und in diesen Videos festhalten.

Der Originaltext ist in Hebräisch und wurde ins Englische übersetzt. derprophet.info präsentiert die Serie nun mit deutschen Untertiteln. Der Film wurde 2011/12 gedreht, und zum ersten Mal im September 2012 auf Channel 10 in Israel gezeigt.

2. Teil: Gottesstaat oder säkularer Staat

» Nächsten Freitag Teil 3: „Terror“

14 KOMMENTARE

  1. Die Gefahr
    wird trotz der bedrohlichen Ereignisse in Ägypten und anderswo im islamischen Raum nicht gesehen.

    Es war von Beginn der Aktivitäten Mohammeds klar, daß die Zielrichtung Europa war und geblieben ist.

    Die mühsame Rückeroberung der iberischen Halbinsel (Reconquista), der mühsame Sieg 1683 vor Wien sollten Europa ausreichend Warnung sein, aber es laufen anscheinend alle unsere Politikaster im Auftrage der pc blind und taub herum.

  2. Standard-Islamphrasen und Islamdenke, die sich Europa durch Mohammedaner wie einst die Pest eingeschleppt hat. Neulich in Syrien:

    Syrischer Surensohn 1: „Wir werden weitermachen. Wenn, so Allah will, wir Syrien säubern, werden wir uns damit nicht zufriedengeben. Wir werden zu den Shebaa Farmen und Kafr Shuba vorrücken und danach über den Golan bis nach Jerusalem. Und dann…“

    Syrischer Surensohn 2: „…bis nach Persien.“

    Syrischer Surensohn 1: „Dann werden wir in den Irak schwenken, um ihn vom dort immer noch vorhandenen Schmutz zu säubern. Wenn wir mit dem Irak fertig sind, werden wir unseren Weg nach Konstantinopel fortsetzen, und dann nach Cordoba und Andalusien. So einfach ist das. Jetzt, wo wir Waffen haben, werden wir sie nie wieder niederlegen.“

    http://www.memritv.org/clip/en/3661.htm

    Man beachte auch die beiden Begriffe „Konstantinopel“ und „Persien“ statt „Istanbul“ und „Iran“, die die beiden bewaffneten Blitzbirnen verwenden. Das sind 1:1 die Bezeichnungen, mit denen die Hadithe exakt diese von den beiden Mohammedanern beschriebenen Eroberungsphantasien schildern. Aber die haben den Islam bestimmt nicht richtig verstanden…

  3. „Eroberung und Beute“

    „Mit Videobildern fahndet die Berliner Polizei nach drei Männern, die im Mai dieses Jahres zwei Männer in Kreuzberg und Neukölln beim Geldabheben überfallen haben sollen.

    Die erste Tat geschah am 26. Mai dieses Jahres um 2.12 Uhr in Kreuzberg“

    Also vor ca. 6 Monaten. Das nenne ich aktive Verschleppung und Beihilfe zur Vertuschung

    Hier gibt es die Bilder, beim Anschauen den Werbeblocker nicht vergessen.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/ueberfaelle-an-bankautomaten-drei-mutmassliche-raeuber-mit-videobildern-gesucht/7487060.html

  4. Amerika unterwirft sich dem „Istanbul Process“

    http://sheikyermami.com/2012/12/07/america-submits-to-the-istanbul-process/

    “…The Istanbul Process is Secretary of State Hillary Clinton’s major transnational law initiative, untergraben in mit dem Partner Organization of Islamic Cooperation (OIC)”

    (2nd video) U.S. Secretary of Sate Hillary Clinton will Öl (Islam) mit Wasser (democracy) mixen … es geht nicht!

    http://schnellmann.org/hr-resolution-16-18-criminalisation-of-criticism-of-islam.html

  5. So einen Bericht würde ich mir bei uns im Fernsehen wünschen! Aber unsere Gutmenschen werden es erst begreifen wenn alles viel zu spät ist.

  6. Claudia Fatima Roth, wird Dich Deine Nichte einst verfluchen, ob des Leids, dass Du und Deine linksgrünen Khmer über die Autochtonen Europas gebracht hast?

    Wird Deine Nichte einst ein Kopftuch tragen müssen, weil die linksgrünen Khmer diese Zustände durch die Keulen der politischen Korrektheit erst möglich gemacht haben?

    Wird Deine Nichte einst in Ausland fliehen müssen, in die USA, nach Kanada, Brasilien oder Chile?

    Claudia Fatima Roth, was wirst Du Deiner Nichte einst sagen, wenn Europa gefallen sein wird?

  7. Ich habe die Doku schon gesehen. Sie ist wirklich gut und empfehlenswert. Eine der besten Dokus. Die Muslime kaufen ihm durch sein Aussehen und sein gutes arabisch die Rolle vollständig ab.

Comments are closed.