News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

Archiv für den Januar, 2013:

Wir wissen schon, warum wir gegen doppelte Staatsbürgerschaft, gegen das Optionsrecht und den ganzen Spezial-Heckmeck für moslemische und speziell türkische Einwanderer sind. Der mutmaßliche Mörder von Jonny K. namens Onur Urkal trieb sich in Berlin herum und bezog meistens Sozialhilfe. Dann schlug er mit seinen Kumpeln aus Jux und Tollerei Jonny K am Alexanderplatz tot […]

Wenige Wochen vor dem 70. Jahrestag der Hinrichtung der Geschwister Scholl meldete sich Bundespräsident Joachim Gauck gestern mit einer Gedenkrede im Audimax der Ludwig-Maximilians-Universität zu Wort. Es ist mitten im Ringen um die Moschee am Stachus der Versuch der „Bunten Republik“, die Deutungshoheit über die Widerstandshandlungen dieser Studentengruppe aus den ersten Kriegsjahren zu behaupten.

Die linksverdrehten Münchner Dauer-Gegendemonstranten haben sich in den vergangenen Wochen etwas ganz besonders Hirnrissiges einfallen lassen, um ihre argumentative Hilflosigkeit in der Auseinandersetzung mit der FREIHEIT zu überspielen: Sie maskierten sich als “intolerante” Hühner, die arme Eisbären diskriminieren. Nun, Hühner wären ja schön blöd, wenn sie Eisbären erlauben würden, sich voll auszuleben, denn dann wären […]

Im Fall NSU hat das Oberlandesgericht München nach Informationen des Berliner “Tagesspiegel” am Donnerstag die Anklage der Bundesanwaltschaft gegen Beate Zschäpe und vier weitere Angeschuldigte bis auf wenige Details unverändert zugelassen. Im Eröffnungsbeschluss des 6. Strafsenats heißt es, die Angeklagten seien der ihnen vorgeworfen Straftaten hinreichend verdächtig. Nach vorläufiger Wertung bestehe die Wahrscheinlichkeit einer Verurteilung. […]

Der Landtag von Baden-Württemberg hat sich für mehr Polizisten mit ausländischen Wurzeln ausgesprochen. Ziel müsse es sein, den Ausländeranteil in der Gesamtbevölkerung des Bundeslandes von derzeit einem Viertel zu erreichen, forderten Sprecher aller Fraktionen. Bereits jetzt stammen 22 Prozent der Polizeianwärter aus nichtdeutschen Familien, berichtet die Deutsche Presse-Agentur.

Alzey ist eine rheinland-pfälzische Kleinstadt mit knapp 18.000 Einwohnern südwestlich von Mainz. Dort hat jetzt ein Artikel in der regionalen AZ für mächtig Aufregung gesorgt: In einer Kita haben von 125 Kindern 100 einen sogenannten “Migrationshintergrund”, was einer satten Quote von 80% entspricht. All das wäre natürlich kein Problem, wenn es integrierte Elenas oder Antonios […]

In der deutschen Lesben- und Schwulenszene ist Islamkritk noch weitgehend tabu. Denn Meinungsführer wie Volker Beck und Claudia Roth sprechen selbst dann noch naiv von “multikultureller Bereicherung”, wenn Schwule von Muslimen angegriffen werden. Im “politisch inkorrekteren” Österreich und in Großbritannien ist das schon etwas anders. Das Portal “Gayaustria”, zentrales Sprachrohr der österreichischen Homo-Szene, spricht nun […]

Einen journalistischen Lichtblick veröffentlichte im Handelsblatt bei all der sonstigen Schelte in diesen Tagen Wolfram Weimer (Foto) zum angekündigten EU-Austritts-Referendum der Briten. In einer schonungslosen Ist-Analyse nähert er sich dem Thema aus dem Blickwinkel der Briten und unterstreicht, dass wir gut beraten wären, uns diesen zu eigen zu machen.

Der Sozialpsychologe Prof. Dr. Andreas Zick (Foto) war vor einer Woche zusammen mit Imam Idriz bei einer absurden Veranstaltung im Münchner Rathaus, bei der ausschließlich Islam-Befürworter auf dem Podium saßen. Seine Verharmlosung der Gefahren des Islams hat er jetzt in einem Artikel der Deutschen Welle weiter unterstrichen. Es hätten sich seit 9/11 “Stereotype” über Moslems […]

Wir haben bereits mehrfach den Besuch des ägyptischen Scharia-Präsidenten Mursi in Berlin kritisiert. Udo Ulfkotte bringt im Kopp-Verlag noch einmal interessante Links zum Judenhasser und Holocaust-Leugner Mursi, der in Berlin mit allen Ehren empfangen und mit Geschenken verabschiedet wurde. Ulfkotte zeigt auch den ganzen Irrsinn: Merkel empfing den Judenhasser und Holocaust-Leugner Mursi ausgerechnet am Holocaust-Gedenktag. Und morgen […]

Selten so einen politischen Irrsinn zu Islam und arabischem Frühling gelesen wie in der FAZ gestern: Die heftigste Eruption war vom Beginn der Proteste in Kairo vor zwei Jahren ausgegangen. Einige gesellschaftliche Veränderungen zeichnen sich schon ab: Die Gesellschaften mit ihrem hohen Anteil junger Leute schütteln die Patriarchen ab; sie werden die neue Freiheit nicht […]

Das ZDF-Auslandsjournal zeigte gestern Abend um 22.15 Uhr einen sechsminütigen Bericht über die “Netzwerke der Salafisten in Europa”, unter anderem wurde auch der Videoausschnitt der Sharia-Patrouille in London gezeigt. Zu Wort kommt Abu Waleed (Foto) von der in Deutschland verbotenen radikalen Islam-Gruppe “Millatu Ibrahim”. Er sagt ganz offen ins ZDF-Mikrofon: “Jeder Muslim sollte unermüdlich die […]

Ankara. Die türkische Regierung versucht den Druck für eine Fortsetzung der EU-Beitrittsverhandlungen zu erhöhen und droht mit einer Neuorientierung des Landes Richtung Osten. Er habe den russischen Präsidenten Wladimir Putin um die Aufnahme seines Landes in die „Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit“ gebeten, wie die „Shanghai Five“ offiziell heißen, erklärte der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdo?an […]

Einen bemerkenswerten Einblick in die Tätigkeiten eines selbsternannten Flüchtlingsrates gewährt der Zeitungsverlag Waiblingen seinen Lesern. Es geht um die aus Serbien stammende Roma-Familie Golja. Da kein Asylgrund vorliegt, wurde die Familie bereits mehrfach aus Deutschland abgeschoben, trotzdem reiste Sie immer wieder illegal in die Bundesrepublik ein. Drei von fünf Familienmitgliedern wurden bereits mehrfach straffällig. Diese […]

Linke gerieren sich gerne als Kämpfer gegen Kapitalismus und Globalisierung. Besonders junge Menschen, die erleben, dass Globalisierung ihre regionale Identität transformiert, und sich globalisierungskritisch engagieren wollen, finden den Weg zu Netzwerken wie Attac. Dabei gehen sie den Linken auf den Leim, denn in Wahrheit besorgen die das Geschäft der Globalisierer. (Von Jim Panse, PI-Münster)

Morgen endet die Bezugsdauer des Insolvenzgeldes für die Mitarbeiter des Gesamtbetriebs der Frankfurter Rundschau. Gerade noch rechtzeitig zum Stichtag konnte man sich nun mit den Gläubigern darauf verständigen, den Betrieb auch ohne diesen Zuschuss zumindest für den kommenden Monat fortzuführen. Dies ist ein Indiz dafür, dass es wahrscheinlich zu einer partiellen Veräußerung der Geschäftstätigkeiten der […]

Sehr geehrter Herr Mazyek, mit Interesse und Amusement habe ich Ihren polemischen Artikel „Ein politisches Signal setzen“ auf Qantara gelesen. Während Sie sich verbitten, zwischen Islam und islamischer Gewalt eine Beziehung zu identifizieren, haben Sie jedoch kein Problem damit, einen Zusammenhang zwischen Religionskritik am Islam und Rechtsextremismus herzustellen.

Neulich sah ich bei “Titel Thesen Temperamente” (da ich mich zu den Pseudointellektuellen zähle, ziehe ich mir gelegentlich solche Sitzpinkler-Sendungen rein) einen Bericht über eine Autorin, die ein total aufsehenerregendes und zugleich sehr erfolgreiches Buch geschrieben hat: Das Ende der Männer.

Aus Anlass des Besuches von Muslimbruder Muhammed Mursi in Deutschland, möchte ich noch einmal auf sein Interview von Mitte 2010 aufmerksam machen. Immerhin hat Tagesschau.de und die Tagesschau-App den Beitrag, der im “Deutschlandfunk” am 17. Januar 2013 um 12:13 Uhr ausgestrahlt wurde, nach wie vor online. (Von Buhajo)

Je näher DIE FREIHEIT an ihr Ziel von 30.000 Unterschriften für den Bürgerentscheid um das geplante Europäische Islamzentrum am Münchner Stachus kommt, desto intensiver werden die Gegenaktionen der sogenannten “Anti”-Faschisten. Am frühen Morgen des vergangenen Samstags war eine Posterwand gegenüber des Kundgebungsortes mit Anti-FREIHEIT-Slogans beschmiert. Neben der üblichen Belagerung durch extreme Linke waren auch die […]

Manchmal sind sie ja ganz einfach zum Knutschen, unsere britischen Nachbarn, bekannt für Speaker’s Corner, Eigenwilligkeit, Individualität und trotzigen Nationalstolz. Jetzt preschen sie vor: Die Regierung versucht derzeit, die schlechten Seiten der Insel zu zeigen, um sozialschwache Einwanderer fernzuhalten! (Von Verena B., Bonn)

Der Ober-Zentralratler der Moslems macht sich immer “beliebter”: Am 22. Januar hat “qantara.de” sein dreistes Machwerk “Rechtsextremismus und Islamophobie in Deutschland – ein politisches Signal setzen” veröffentlicht. “Qantara.de” ist übrigens ein Projekt der Deutschen Welle, an dem auch das Goethe-Institut, das Institut für Auslandsbeziehungen und die Bundeszentrale für politische Bildung beteiligt sind. In seinem hahnebüchenen […]

Die Vereinigten Staaten – früher ein Utopia der vor allem nordeuropäischen Völker – bewegen sich verwandtschaftlich im Eiltempo von uns fort. Daran ändert auch nichts, dass Präsident Obama mit seiner sozialdemokratischen Politik wohl der bisher „europäischste“ Präsident in der amerikanischen Geschichte ist.

Jeder vierte Polizist wird mindestens einmal im Jahr während des Dienstes tätlich angegriffen. 80 Prozent werden bedroht und beleidigt. Auch Schaffner, Feuerwehrleute, Rettungssanitäter, Schwimmmeister, Busfahrer und Ordnungsamtsmitarbeiter können ein Lied davon singen. Das Busticket, die Zigarette in der Bahn oder das falsch geparkte Auto sind eigentlich pillepalle und doch mitunter Auslöser schwerer Gewaltorgien. Für das […]

Falls Sie sich fragen, ob es sich bei den nicht deutsch sprechenden Familien um angeblich dringend benötigte Fachkräfte handelt, verweisen wir auf die Berliner Grünen-Abgeordnete Canan Bayram (Foto). Grüne, Linke und Piraten kämpfen derzeit in Berlin dafür, dass Asylbewerber in den Wintermonaten nicht abgeschoben werden. Im speziellen geht es um die Abschiebung von Asylbetrügern aus […]

Neue Erfolgsmeldung aus dem immer noch bunter, vielfältiger und weltoffener werdenden Berlin. Die Berliner Zeitung berichtet, dass immer mehr Berliner Kinder ohne Deutschkenntnisse in die Schule kommen, weil in ihren Elternhäusern kein Deutsch gesprochen wird.

Am 26. Januar informierten für Sabatina e.V. über 30 Christen aus acht verschiedenen Gemeinden inklusive der “Aktionsgruppe für verfolgte Christen” über die weltweite Christenverfolgung und der wegen Blasphemie zum Tode verurteilten pakistanischen Christin Asia Bibi.

Am vergangenen Samstag trauten Teilnehmer der FREIHEIT-Kundgebung in der Münchner Fußgängerzone ihren Augen nicht, als sie im Kaufhaus Oberpollinger beim Stachus waren: Im Toilettenbereich hängt ein Schild, das zu einem Gebetsraum für Moslems führt (zunächst dachten wir, es handelt sich um eine spezielle Moslem-Toilette). Wer zahlt, schafft an: Die schwerreichen Scheichs mit ihren bis zu […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien