VogelFindet der von Pierre Vogel (Foto) für den kommenden Samstag in Frankfurt geplante „Islamische Friedenskongress“ nun doch statt? Das von den Ordnungsbehörden der Stadt ergangene Verbot der Veranstaltung wurde inzwischen vom Verwaltungsgericht in Frankfurt „einkassiert“. Die Stadt Frankfurt will das Verbot jetzt vor dem Verwaltungsgerichtshof in Kassel durchsetzen. Erst am Sonntag gab es ein großes Salafisten-Treffen in Dortmund, bei dem gegen die Demokratie gehetzt und zum Kampf gegen Christen aufgerufen wurde. (ph)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

48 KOMMENTARE

  1. Im Kassel werden die leichtes Spiel haben, Willkommen in der Demokratiesimulation Deutschland .50

  2. In Kassel werden die leichtes Spiel haben, Willkommen in der Demokratiesimulation Deutschland .50

  3. Das muss eine Demokratie aushalten.

    Wenn die anderen Gesinnungen schlafen,
    haben sie halt Pech gehabt.

    In der Wirtschaft wird auch geworben, für allen Müll,
    so ist es auch in der Politik,
    nur,
    das Stürzenberger eine Ausnahme ist,
    die das nun mal nicht darf.

    Wenn der Bürger sich nicht interessiert und nicht wählt,
    dann bekommen die fleißigen Islambienchen den Nektar.
    jeder hat das Recht, auf freie Meinungsäußerung.
    Wenn der Deutsche auf dieses Recht verzichtet, wie gesagt, Pech.

    Die Demokratie beinhaltet das recht, sich auf demokratischem Weg abzuschaffen.

  4. In der bunten Republik Absurdistan ist alles möglich!

    Solange es nur gegen die einheimische Ur-Bevölkerung geht!

    Die rotgrüne Multi-Kulti-Idioten-Ideologie ist ein absoluter Alptraum. Alleine schon der Namen „Friedenskongress“ für eine islamofaschistsiche Steinzeit-Islamisten-Verantaltung ist absolute Verarsche. Es finden sich immer wieder Gutmenschen-Spinner und Depp-Richter, die den Kampf gegen unsere aufgeklärte und liberale Gesellschaft als kulturelle Kulturbereichung sehen und diesen ausländischen Scharia-Steinzeit-Gotteskrieger faktisch Narrenfreiheit hier in Deutschland einräumen!

    Einfach nur irre! 😉

  5. Ich mag verdammen was er sagt, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass er es sagen darf.

  6. Gut so! Wer wäre wohl das erste und das deutlichste Opfer, wenn Zensur in Deutschland noch akzeptierter würde? Die Meinung der Salafisten hätte es ohnehin nicht geändert, aber unsere Zitate, die uns ohnehin die meisten lieber nicht gleuben wollen, werden nur um so mehr abgetan, je heimlicher das zitierte geäußert wurde. Je offener und deutlicher sie sich zu erkennen geben, desto eher wird vielleicht der eine oder andere doch nicht mehr vorbeisehen können.

  7. Wenn Muslime von Frieden reden, dann meinen sie Dar as-Salam = Dar al-Islam.
    Das bedeutet: nach erfolgreichem und blutigem Djihad haben sich alle dem Islam und der Sharia unterworfen.

    Dies Basiswissen zum Islam wird leider nicht in unserer Schule vermittelt.

    Viele lassen sich durch das Wort „Frieden“ verblenden und ahnen nicht, dass Muslime damit Djihad=Krieg meinen.

    Islamischer Friedenskongress bedeutet also:
    Djihad, Mord und Unterwerfung für Deutschland.
    Rassismus und Faschismus pur.

    Im Juli 1933 hat Hitler eine wunderschöne Rede über den Frieden gehalten ….

  8. #7 Altenburg (04. Sep 2013 21:48)

    Wann begreifen denn endlich Merkel und Steinbrück, daß das auch ihr Thema ist. Der Einsatz für unsere Kultur!

    http://rundertischdgf.wordpress.com/2013/09/03/merkel-und-steinbruck-waren-zu-feige-uber-migrationsprobleme-zu-diskutieren/

    Die wahren Probleme werden in Deutschland von den Blockparteien-Politiker so lange ignoriert und unter den Teppich gekehrt, bis der Teppich zu einem kleinen Berg angewachsen ist.

    Und dann werden diese dummen Gutmenschen selber über den Teppich stolpern und ganz schön blöde aus ihrer Gutmenschen-Fresse schauen!

    Gerade die rotgrüne Ideologie und ihre so hohen Werte werden doch von den Moslems als erstes einkassiert werden.

    Wenn der Islam das Sagen hat ist es aus mit Meinungsfreiheit, Gleichberechtigung, sexuelle Selbstbestimmung, oder Religionsfreiheit, usw.!

    Wie übrigens überall auf der Welt wo Imame oder Ayatollahs das Sagen haben! 😉

  9. #10 Kddsaar
    genau dass soll man erwarten.

    Und das hat für Stürzenberger, Pro, Rep, und für alle zu gelten, einschließlich NPD!

    Wenn das Dummvolk denen auf den Leim gehen sollte,
    dann ist es Aufgabe der Politik und den Medien, über Vor-und Nachteile auf zu klären.
    Genau so wie es sich gehört.
    Richter sollen doch neutral nach dem Gesetz urteilen oder?

  10. #6 Powerboy (04. Sep 2013 21:47)

    „Die rotgrüne Multi-Kulti-Idioten-Ideologie ist ein absoluter Alptraum.“

    Ihr dumpfblödes „rotgrün“ darf natürlich nicht fehlen.

    Ministerpräsident Hessen Herr Bouffier/CDU Innenminister Hessen Herr Rhein/CDU
    Justizminister Hessen Herr Hahn/FDP

    Irgendwann stoßen vielleicht selbst Sie auf den Baum der Erkenntnis.

  11. Es ist schlimm genug, dass solche Hetzer und gefaehrliche Wegbereiter des Terrorismus in D frei herumlaufen koennen,

    der Gipfel ist allerdings, dass sie auch noch mit arabischen Geldern finanziert, Veranstaltungen in Staedten abhalten duerfen, um ihre hetzerische Idiologie zu verbreiten.

  12. Das Verwaltungsgericht Frankfurt erlaubt also die Aufstachelung zum Christenhass, Frauen schlagen und vergewaltigen, Sex mit Kindern, Ungläubige töten, und was sonst noch zum guten Ton der Salafisten gehört, die den wahren Islam leben…?

    Kaum zu glauben, aber in der Bunzelrepublik durchaus möglich. Diese Fachidioten an den Hebeln der Macht schaffen Deutschland ab!

  13. OT

    >>Russlands Präsident Wladimir Putin hat US-Außenminister John Kerry in der Debatte über einen Angriff auf Syrien der Lüge bezichtigt. Putin verwies am Donnerstag auf Kerrys Aussage vor dem US-Kongress zur Rolle der Al-Kaida im Aufstand gegen Präsident Baschar al-Assad. Der Minister habe auf Anfrage eines Abgeordneten erklärt, die Al-Kaida sei nicht beteiligt. „Sie lügen natürlich wunderschön“, sagte Putin während einer Sitzung seines Menschenrechtsrates. „Die Einheiten der Al-Kaida sind die tragende militärische Säule und das wissen sie“, sagte Putin über die USA. „Wir reden mit ihnen, wir gehen von der Annahme aus, dass sie anständige Leute sind. Aber er lügt und er weiß, dass er lügt. Es ist traurig.“

    Kerry war in Washington von einem Senator gefragt worden, ob es „im wesentlichen wahr“ sei, dass die syrische Opposition im Laufe der Zeit von der Al-Kaida unterwandert worden sei. „Nein, das ist eigentlich im wesentlichen nicht wahr. Es ist im wesentlichen falsch.“<<

    @ PI

    streicht das "Proamerikanisch"!

  14. Quod erat demonstrandum!
    Und nun bin ich mal darauf gespannt, welche Botschaft dieser Friedensfreund mitzuteilen hat. Vielleicht auch so eine mitreißende Rede zum Weltfrieden wie kürzlich in Dortmund?

  15. Salafisten sind Feinde der Demokratie. Die Demokratie muss es N I C H T aushalten wenn Pierre Vogel Reden schwingen möchte. Wir brauchen endlich ein Verbot der Salafisten in Deutschland.
    Auf der einen Seite diesen Staat ablehnen und auf der anderen Seite Meinungsfreiheit fordern.
    Solange diese Vögel nicht verboten sind können sie ungehindert an den Fundamenten der Demokratie sägen.
    Sind denn schon Gegendemonstratioen der Gewerkschaften, der Antifa und anderen Berufsempörten bekannt?

  16. Pfui Deibel. Wer verbietet endlich diese Hackfresse (um Broders Vokabular zu bemühen)?

  17. OT

    #16

    BEIRUT (AP) – Al-Qaida-linked rebels launched an assault on a regime-held Christian mountain village in the densely populated west of Syria and new clashes erupted near the capital, Damascus, on Wednesday – part of a brutal battle of attrition each side believes it can win despite more than two years of deadlock.

    http://www.ksl.com/?nid=125&sid=14777441

    Was sagt Imam Obama dazu???

  18. Islam sollte von den Krankenkassen als Geisteskrankheit anerkannt werden.

    Wer so lächerlich mit Nachthemd, rot angepinselten Bart und Hirnnetzhöschen rumläuft und an 72 Jungfrauen glaubt, der gehört in eine Zwangsjacke und in ein islamisches Land seiner Wahl.

  19. Na, das hört sich für Frankfurt ja normaler an. Darf man annehmen dass die Stadt von Rot regiert wird? Linke und Islamisten sind ja Kampfgefährten gegen das Christentum – wie schon im Kalifat NRW ersichtlich.

  20. Beim Kapitalismus findet sich immer einer der die schnelle Kohle macht. Z.b.: Vermietung zu ueberhoehten Preisen an Asylbewerber, Schlepperei, Foerdergelder, Winkeladvokatie, eben die ganze bandbreite der Migratinsindustrie. Bei der Demokratie ist es auch so, dass nur die Wahlstimmen fuer den persoenlichen Vorteil zaehlen. So wie sich der ruecksichtslose Kapitalist die Koffer fuellt und hierzu politisch mit dem Lobbyismus arbeitet, so ist es der Parteipolitiker der bei seinem Karrierefenster von vielleicht 2-3 Wahlperioden wo er nach oben aufsteigen will, genauso ruecksichtslos auf die Auslaenderstimmen setzt wenn dort die Wechselwaehler zu finden sind und die faktische Moeglichkeit zur Bestechung am besten mit Geld aus dem Staatshaushalt oder am allerbesten Staatsverschuldung.

  21. Gerade im ZDF die Wahlsendung „Wie geht’s Deutschland?“ gesehen. Selten so ein schlechte und manipulative Sendung gesehen, kein Wunder bei Moderatoren wie Slomka und dem türkischstämmigen Moderator „Metin“.
    Eins kann man jedenfalls feststellen: Deutschland geht’s SCHLECHT bei dem niveau dieser Sendung.

  22. PREDIGER MIT NIVEAU

    Diese Type ist ein Prediger. Damit ist über das intellektuelle Niveau des ganzen Kultes doch alles gesagt, oder?

  23. „“Assyrer(Christen!) demonstrierten für Assad

    GÜTERSLOH
    Fast hätte man sich in Damaskus wähnen können. Assyrer protestierten gegen ein von den USA seit Tagen angekündigtes militärisches Eingreifen in den Bürgerkrieg in Syrien am Samstagmittag auch mit zahlreichen Bildern des syrischen Staatschefs Baschar al Assad.

    Rund 120 Demonstranten, zusammengerufen vom Assyrien-Kulturverein, zogen vom Marktplatz über Friedrich-Ebert-, Kaiser- und Kökerstraße zum Kolbeplatz, um „Frieden für Syrien“ zu fordern…““
    http://www.nw-news.de/owl/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/9129634_Assyrer_haben_Angst_um_ihre_Heimat.html

  24. Schön, es gibt doch noch rechtsstaatliche Reste in Bundesrepublikanien. P

    I und Stürzi sind doch sonst so für das Grundgesetz (und damit Meinungs- und Versammlungsfreiheit).

    Doppelstandard wie bei den Gutmenschen und den Pseudo-Linken praktiziert, sollte man sich nicht zum Vorbild nehmen. Sonst hat man auch nicht das (moralische) Recht sich zu beschweren, wenn eigene Demos behindert, verhindert,blockiert eigeschränkt und/oder verboten werden.

  25. Es ist erforderlich, dass solche Veranstalltungen stattfinden. Die Salafisten werden immer ehrlicher auf solchen Treffen (siehe Bericht: Salafisten rufen zum Kampf gegen Christen auf)
    Durch die Anwesenheit der Medien werden diese hoffentlich auch zu den Gutmenschen durchdringen. Der WDR hat sich ja schon getraut, in seiner Lokalzeit, ein Video vom Salafistentreffen zu zeigen (siehe Link PI)
    http://www.pi-news.net/2013/09/salafisten-rufen-zum-kampf-gegen-christen-auf/

  26. OT: Irakischer Asylant sticht in der Asylunterkunft auf Polizeibeamten ein. Und man höre und stauen so kurz vor der Wahl wird sogar der Grund wieso der Scheinasylant auf den Polizist eingestochen hat ganz politisch unkorrekt veröffentlicht:

    Polizeieinsatz wegen Sexualdelikt löst Attacke aus

    Remchingen. Der 52-jährige Kriminalpolizist, der am Montag in Remchingen-Singen durch eine Messerattacke von einem 32-jährigen Iraker verletzt wurde, hat am Mittwoch seine Arbeit in Pforzheim wieder aufgenommen – allerdings im Innendienst.

    http://www.pz-news.de/region_artikel,-Polizeieinsatz-wegen-Sexualdelikt-loest-Attacke-aus-_arid,438634.html

  27. @ #15 spiegel66

    >>>>>#6 Powerboy (04. Sep 2013 21:47)

    “Die rotgrüne Multi-Kulti-Idioten-Ideologie ist ein absoluter Alptraum.”

    Ihr dumpfblödes “rotgrün” darf natürlich nicht fehlen.

    Ministerpräsident Hessen Herr Bouffier/CDU Innenminister Hessen Herr Rhein/CDU
    Justizminister Hessen Herr Hahn/FDP

    Irgendwann stoßen vielleicht selbst Sie auf den Baum der Erkenntnis.<<<<<<<
    Sie haben noch nicht kapiert, dass ihre vorgenannten Parteien rotgrünes Gedankengut auf Regierungsebene praktizieren. Ein toller Trick um an der Macht zu bleiben. Gelegentlich wird mal eine vernünftige Härte gegenüber allzu kriminellen Tätern oder islamischen Forderungen gezeigt, sozusagen als tagespolitisches Feigenblatt. Haben sie bei den Grünen und Roten nur einmal erlebt, dass sie z.b. versucht haben, einer islamischen Forderung entgegenzutreten?
    Oder haben Rote oder Grüne nur einmal eine Abschiebung eines kriminellen gefordert?
    Auch nicht.
    Also halten Sie den Ball mal flach mit der Verteidigung und Unschuldsvermutung von Rotgrün.

  28. Dann kann sich aber jeder einen persönlichen Eindruck von diesem Menschen und seinen wirren Äusserungen machen.

    Sozialwissenschaftler Dr. Thomas Tartsch zu den Risiken des islamsichen Religionsunterichtes:
    http://www.xinxii.com/risiken-des-islamischen-schulunterrichtes-iru-in-nrw-p-343692.html

    Diskussions-Papiere zu Gewalt und Islam der Stresemann-Stiftung (auch zum download):
    https://app.box.com/s/4sq60vd8r6fwxfy39e94

    Gute Unterhaltung und gute Erkenntnis.

  29. Die westlichen demokratien haben es zugelassen, dass der Faschismus in den 20ern und 30ern Europa unterjocht, der Kommunismus/Stalinismus mit den Faschisten Europa aufteilt und die Menschen in Lager/Gulags zwingt. Heute erobern Islamisten die arabischen Staaten und drängen in Europa weiter vor, will die westliche Wertegemeinschaft wieder nur zusehen?

  30. Wird es eine Gegendemo geben? Weiß hier vielleicht jemand etwas darüber? Ich wohne in Frankfurt und würde gerne hingehen um einen Kontrapunkt gegen die islamische Propaganda zu setzten. Wenn jemand etwas weiß und vielleicht einen Link hier posten könnte, würde mich das sehr freuen.

  31. Zu „Typen“ wie Vogel hat Kurt von Hammerstein-Equord einst angemerkt:

    „Wer klug ist und gleichzeitig faul, qualifiziert sich für die höchsten Führungsaufgaben, denn er bringt die geistige Klarheit und die Nervenstärke für schwere Entscheidungen mit. Hüten muss man sich vor dem, der gleichzeitig dumm und fleißig ist; dem darf man keine Verantwortung übertragen, denn er wird immer nur Unheil anrichten.

  32. Man kann da nur fassungslos sein… Was hier in Deutzschland abgeht!? Man stelle sich das mal umgekehrt z.B. in der Türkei vor.

    Armes Deutschland…

  33. Einen schönen Gruß euch allen. Ich bin zwar ein „Neuling“ bei PI, was die aktive Beteiligung angeht, aber ich verfolge eure Seite bereits seit geraumer Zeit. Ihr macht tolle Aufklärungsarbeit, vielen Danke dafür!

    Ich habe bei Youtube mehrere aktuelle Beiträge zu diesen Salafisten Rund um Pierre Vogel und seiner Gang gefunden. Womöglich interessiert ihr euch dafür.
    Außerdem möchte ich auf einige interessante Beiträge in englischer Sprache hinweisen, die die Verbrechen dieser Muselmänner in Syrien zeigen. Assad ist ein krimineller aber diese Typen sind jenseits von Gut und Böse.

    Ansonsten wünsche ich euch noch weiterhin viel Erfolg. Deutschland braucht Seiten wie PI-News.

  34. Entschuldigt! Der erste Versuch ist wohl in die Hose gegangen. Die Links wurden nicht richtig dargestellt. Daher gleich nochmal! 🙂

    Einen schönen Gruß euch allen. Ich bin zwar ein „Neuling“ bei PI, was die aktive Beteiligung angeht, aber ich verfolge eure Seite bereits seit geraumer Zeit. Ihr macht tolle Aufklärungsarbeit, vielen Danke dafür!

    Ich habe bei Youtube mehrere aktuelle Beiträge zu diesen Salafisten Rund um Pierre Vogel und seiner Gang gefunden. Womöglich interessiert ihr euch dafür.
    Außerdem möchte ich auf einige interessante Beiträge in englischer Sprache hinweisen, die die Verbrechen dieser Muselmänner in Syrien zeigen. Assad ist ein krimineller aber diese Typen sind jenseits von Gut und Böse.

    https://www.youtube.com/watch?v=-pdvbinNLH8

    https://www.youtube.com/watch?v=VHCsHn0Alto

    https://www.youtube.com/watch?v=nUiJJYAng8Q

    https://www.youtube.com/watch?v=R7XGQEYPQRM

    https://www.youtube.com/watch?v=iCvM6DALikc

    Ansonsten wünsche ich euch noch weiterhin viel Erfolg. Deutschland braucht Seiten wie PI-News.

  35. Ich glaube nicht, daß ein Aufruf zu Mord, an wem auch immer, in Deutschland neuerdings das Recht auf freie Meinungsäußerung für sich in Anspruch nehmen darf. Insofern sollten die Urteile wohl zu kassieren sein, falls jemand die nächste Instanz bemühen sollte. Und nein, „ich werde mein Leben“ (in Anlehnung auf selbigen, Voltaire zugewiesenen Spruch) nicht „dafür geben“, daß jemand zu Mord und Gewalt aufrufen darf – weder im Geheimen noch öffentlich. Mehr ist aus meiner Sicht dazu nicht zu sagen.

  36. #41 Caius (05. Sep 2013 11:07)Wird es eine Gegendemo geben?…

    na, davon gehe ich eher nicht aus,
    meine Erfahrung bezieht sich darauf, dass ich immer alleine am Sonntag um 12 am Rathaus bin,

    macht aber nichts, immerhin ist jemand da 😉

    Am Samstag ist der besagte „islamische Friedenskongress“ am Frankfurter Roßmarkt wohl ab 16 Uhr zu bestaunen,

    das werde ich mir nicht entgehen lassen,
    meine „Einmanngegedemo“ muss ich ja nicht anmelden oder genehmigen lassen …

  37. Unfassbar das ein deutscher sich so radikalisiert. Unfassbar das die Regierung dabei tatenlos zusieht. Unfassbar dass das Schw… noch nicht weg gesperrt wurde.
    Sowas hat man bis zur Verweichlichung unserer GEsellschaft gehängt oder erschossen. Immerhin begeht der Typ Hochverrat mit jedem Atemzug den er tätigt.

Comments are closed.