Vor Beginn des Prozesses gegen einen mutmaßlichen Islamisten und Terrorhelfer in Syrien vor dem Münchner Oberlandesgericht sorgt der Vorsitzende Richter für Wirbel. Manfred Dauster, Vorsitzender des Staatsschutzsenats, hat auf seiner privaten Facebook-Seite Fotos von sich in einem schwarzen T-Shirt mit dem Schriftzug „Fatih Sultan Mehmet – The Conqueror“ (Der Eroberer) gepostet. Es ist der Name des muslimischen Feldherrn, der einst Konstantinopel von den Christen eroberte. Die Fotos stellte Dauster bereits im Juli 2013 auf seine Seite. Dazu äußern wollte er sich auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur nicht… (Unsere Richter sind so was von unabhängig! PI berichtete über den Fall schon zwei mal Ende November und Anfang Dezember 2014!)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

85 KOMMENTARE

  1. Menschen in solchen Positionen, also dort wo viel Schaden angerichtet werden kann, müssten eigentlich alle 2 Jahre zum Brain-TÜV.

    „Halten Sie sich gelegentlich für Jesus Christus oder Mohammed?“ . „Hören Sie Stimmen aus der Steckdose?“ . „Wie deuten Sie die Flammenschriften dort am Horizont?“ . „Glauben Sie, dass mit Ihren Geschlechtsorganen manchmal etwas nicht stimmt?“ . „Wen sollte man heute wieder auf Scheiterhaufen verbrennen?“

  2. Die allermeisten Richter hierzulande ticken so.
    Sie bekommen ganz gutes Geld vom deutschen Steuerzahler und stellen sich mit Kriminellen gut, damit auch das Leben außerhalb des Gerichtsgebäudes locker und flockig läuft.
    Das lässt sich trefflich an den allermeisten Gerichtsurteilen ablesen, die oft schon Rechtsbeugung sind.
    Außer: Urteile gegen „Rechts“… da kramen Richter alles raus, was des StGB her gibt.

  3. Heute steht in der FAZ (www.faz.net) ein sehr
    aufklärender Artikel über „Islam und Gewalt“
    und die Linke drin.
    Sollte jeder mal lesen.

  4. Als ich das gestern in den MSM las, dachte ich „Gähn – hier auf PI längst alles bekannt und dokumentiert“.

    Dann dachte ich weiter: MSM flöhen Blogs. Bevorzugt PI. Und Wochen bis Monate später schnappt in der ersten von diversen Tageskonferenzen derjenige Hecht zu, der irgendwann reinhechtet und was altes als neu verkauft – und es tagesaktuell gerade reinpaßt. Mit wahlweise kritischem, affirmativen, sonstiven Beiklang. Ist tagesaktuelle Verhandlungsmasse.

    Kurz: Overton (der mit dem Fenster) hat da nix erfunden, sondern schlicht Verhalten beschrieben.

  5. Sehr geehrter Herr Dauster,
    Ihre Bewerbung für das Amt als Justizchef des neuen Kalifats Alemagna hat uns überzeugt. Wir freuen uns, Sie im Team junger, engagierter Muslime, die die neue Regierung des IS Alemagna stellen, begrüßen zu dürfen.

    Allahu akhbar

    Abu Bakr al-Baghdadi

  6. #9 Istdasdennzuglauben

    würde schon reichen wenn Thor steinar draufstehen würde…

    Was ein Skandal das wäre, von wegen Privatsache…

  7. Damit signalisiert er: Je sui Mohammed, tut mir nichts. Ich habe mein Fehlurteil (Freispruch) schon gefällt.
    Nomen es omen.

  8. Jetzt stellt euch mal vor, dieser „unabhängige“ Richter hätte ein T- Shirt, mit dem Schriftzug Francisco Pizarro, oder Hernán Cortés getragen. Der wäre seinen Posten schon längst los, und die „Humanist_innen“ aus Medien&Politik würden am liebsten die Guillotine aus dem Keller holen wollen.

    :mrgreen:

  9. Das ist Deutschland 2015 – terrorisiert von links/grünen Faschisten!

    Gesponsert von Verdi und SPD, Linken und Grünen. Unterstützt von CDU und Junge Union!

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Antifa ruft zur „finalen Schlacht“ gegen Pegida

    Die Antifa, in diesem Falle der Antifa-Kanal Morgenthau-Fraktion, ruft in einem Youtube-Video zu extremer Gewalt bis hin zum  Mord gegen Pegida-Anhänger auf. In abartigen Gewaltphantasien wird aufgelistet, was die Antifa den Pegida-Teilnehmern antun werde. Sollten die „Pegida-Nazis“ aufmucken, werde man diese „Pegida-Volkspest“ vernichten, notfalls mit Waffengewalt.

    Zerhacken, in Stücke schneiden oder über die Autobahn schleifen

    Während des Videos wird der Widerstandsrechtsartikel des Grundgesetzes eingeblendet, der allen Deutschen das Recht zum Widerstand einräumt, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Die selbsternannten Antifaschisten nehmen diesen zum Anlass, um auch mit Waffengewalt gegen die „Pegida-Nazischweine“ vorzugehen. Dann werden Bilder aus einem Baumarkt eingeblendet: Man sieht eine Hand, die aus einem Lager Hammer, eine Sichel und eine Axt entnimmt.

    Die noch imaginären Gewaltexzesse der „Antifaschisten“ träumen sich weiter in der Vorstellung, dass man die „Pegida-Nazis” mit einem Seil an einer Porsche 911-Anhängerkupplung befestigen und mit 280 km/h über der A7 das Faschistenpack „schleifen“ werde, bis nur noch ein stinkender brauner deutscher Fleischklumpen übrig ist!“

    „Pegida Nazi-Zombies“ in die „germanische Karoffelrübe“ schießen

    Im Folgenden werden den „Pegida Nazis noch „Hochdruckreiniger/Höchstdruckreiniger rektal einführt“ und mit einem geklauten Leopard 2-Panzer über die „Pegida-Nazischweine“ gerollt. „Deutsche Panzer machen das Pegida-Drecksvolk platt!“, heißt es weiter unmissverständlich.

    http://www.blu-news.org/2015/01/19/antifa-ruft-zur-finalen-schlacht-gegen-pegida/

    Das ist die linke Brut die unser Land zerstört!

  10. OT

    Neues von der Heiligen St. Tugce: Wie hier kultursensible, kulturkompetente Komentatoren von Anfang an vermuteten und belegten, ist das türkische Mädel durch orientalische Clangewalt (also der vollkommen normale Orient) umgebracht. Dünner Artikel im allgemeinen „Huch-Klappe zu):

    ww.welt.de/vermischtes/article136561521/Neue-Details-aus-der-Nacht-in-der-Tugce-starb.html

    Nach wie vor bemerkenswert: Der Mörder scheint ermittelt. Wird aber nicht genannt. So, wie das auch aktuell mit dem erstochenen Eritreer in DD läuft.

    Wer den Islam ins Land läßt, läßt islamischen Mord und Totschlag (islamisch ausführlich seit 1400 Jahren sorgfältig ausgearbeiteter) und damit z.B. sanktionsfreie Blutrache, Selbstjustiz, Sippenhaft, Frauenmord, „Abtrünnigen“mord ins Land. Und der ist vom deutschen Strafrecht komplett unbeeindruckt.

  11. Jetzt stellt euch mal vor, dieser „unabhängige“ Richter hätte ein T- Shirt, mit dem Schriftzug Francisco Pizarro, oder Hernán Cortés getragen. Der wäre seinen Posten schon längst los, die „Humanist_innen“ aus Politik&Medien würden schäumen, und am liebsten die Guillotine aus dem Keller holen.

    :mrgreen:

  12. Ach, der Herr Richter wer einfach mal irgendwo in der Türkei oder sonst wo im Orient im Urlaub und hat sich – da er ja kein Kostverächter zu sein scheint 😉 – auf die übliche Tasse Zuckertee mit Baklava oder ähnlichem einladen lassen und landete wie tausend andere Touris in einem der landesüblichen Touri-Abzocker-Shops, wo er sich, als aufgeklärter, toleranter und kulturliebender Mensch ein paar echte handgeknüpfte Teppiche (= in Bangladesch von Kindern an Maschinen billig produzierter Müll) hat aufschwatzen lassen und das T-Hemd gab´s als Giveaway on top dazu … 😉
    Und als sparsamer Beamter wird das jetzt anständig aufgetragen – einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul!
    😉

    ceterum censeo:
    Morgen ist Legida in Leipzig! Jeder muss mit!

  13. Wie wird unser juristisches Personal ausgebildet,und nach welchen Kriterien erhalten diese eine Anstellung???Das frage ich mich immer wieder wenn ich solche Bilder sehe.

    Wenn ein fettiger, pubertierender türkischer 14 jähriger Osman aus der Sonderschule ein solches Shirt trägt,um seine Lehrer zu provozieren ist das ja schon bedenklich,aber ein Abiturient,ein deutscher Abiturient…..ein Anwärter für das juristische Examen!!!!

    PS:Zwei Romane wären schreibbar: Ein Tragödien-Krimi und eine Komödie im Hollywood-Stil.

  14. OT

    (Ich glaube, jetzt geht es wirklich los hier im total versifften Deutschland!) :

    Sensation: Deutschland erlaubt Zweitfrau !!

    Dieses Gerichtsurteil dürfte für die einen den Horror bedeuten, für andere wäre sie eine erfreuliche Bereicherung. In Deutschland darf man jetzt eine staatlich anerkannte Zweitfrau haben. Die Vielweiberei hält Einzug und Deutschland übernimmt damit islamische Gesetze und die Islamisierung des Landes schreitet unaufhörlich voran.

    Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz hatte im März vergangenen Jahres entschieden, dass ein irakischer Flüchtling auf Kosten des deutschen Staates mit zwei „Ehefrauen“ legal in Deutschland leben darf.

    Der Flüchtling ist nach dem Recht seines Heimatlandes gültig mit zwei Ehefrauen verheiratet, von denen die erste bereits über eine Aufenthaltsbefugnis verfügt und die zweite aufgrund von Duldungen seit mehreren Jahren an der Lebensgemeinschaft teilhat.

    Das Gericht entschied, dass die Zweitfrau, obwohl sie Sozialhilfe bezieht, eine Aufenthaltsgenehmigung bekommt. Damit erklärte das Gericht auch Mehrfachehen auf deutschem Boden für legal.

    So richtig gearbeitet hat von diesen drei Personen übrigens noch nie jemand. Alle schöpfen seit vielen Jahren aus dem Vollen und bedienen sich aus den Sozialkassen. So kommen schnell monatlich mehrere tausend Euro zusammen von denen es sich gut leben lässt und das, ohne dafür eine Hand rühren zu müssen…

    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/deutschland/21969-Sensation-Deutschland-erlaubt-Zweitfrau.html

    …nun, wenn das so ist, dann nehme ich Erika und Claudia Fatima…(lmw)… 🙂 …

  15. Dieses, UNSER Land gehört mit einem Stahlbesen ausgefegt. Aber sowas von…In allen Bereich, bis ins letzte Kuhdorf.
    Dann erst können wir wieder frei atmen. Ungeheuerlich, was hier mittlerweile los ist.
    Ein Richter mit einem FASCHISTISCHEN T-Shirt.

  16. So richtig gearbeitet hat von diesen drei Personen übrigens noch nie jemand. Alle schöpfen seit vielen Jahren aus dem Vollen und bedienen sich aus den Sozialkassen.

    He – Sie Rassist! Das sind die dringend zur Bekämpfung unseres demografischen Problems benötigten Fachkräfte und Einzahler in die Renten- und Pflegekassen … 😉

    ceterum censeo:
    Morgen ist Legida in Leipzig! Jeder muss mit!

  17. Sicherheitspartnerschaft beenden?!?!

    Heißt das jetzt, das sie uns dt. Bürger/Gesellschaft drohen wollen oder nicht mehr dafür verantwortlich sind wenn ihre Moslem wieder durchdrehen und Gewalttaten begehen?

    Alleine die Begriffe Sicherheitspartnerschaft und Islamverbände in einem Satz ist Ironie pur.

    Verbietet endlich diese reaktionären Islamverbände!
    Sie sind die wirklichen Brandstifter.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Muslime

    Steckbrief-Kampagne – Vier Islamverbände beenden Sicherheitspartnerschaft mit Bund

    Köln. Vier große Islamverbände gehen auf Distanz zum Bundes-Innenministerium. So haben die Verbände am Freitag die Zusammenarbeit in der „Initiative Sicherheitspartnerschaft“ gekündigt. Auslöser sei die umstrittene Plakat-Kampagne, die für ein Ausstiegsprojekt für radikalisierte Islamisten wirbt.

    http://www.derwesten.de/politik/steckbrief-kampagne-vier-islamverbaende-beenden-sicherheitspartnerschaft-mit-bund-id7043885.html

  18. #4 PeterT. (20. Jan 2015 12:12)
    Menschen in solchen Positionen, also dort wo viel Schaden angerichtet werden kann, müssten eigentlich alle 2 Jahre zum Brain-TÜV.
    ++++
    Kannst Du nicht machen!
    Das käme einem Berufsverbot für Sozen und Grünen gleich!

  19. und wenn der Richter stattdessen was anderes angehabt hätte, z.B. von Thor Steinar oder LONSDALE?
    Wäre das auch eine „private Sache“ auf seinem „privaten Facebookaccount“ gewesen?

    WOHL KAUM!

  20. OT

    Was zu erwarten war: Die Medien versuchen nun, die TV Auftritte des PEGIDA Vorstandes, in den Dreck zu ziehen. Sie schrieben heute bei BILD-Online: Bild entlarvt Frau Pegida! Als Beweis, dass die vorgebrachten Argumente von Frau Oertel nicht stimmen, werden BILD Schlagzeilen abgebildet. Vergrössert man diese stellt man fest, dass sie sämtlich aus 2010 stammen! Wir wissen, dass in jenem Jahr die Kanzlerin selbst Multikulti als gescheitert bezeichnet hat. Dass es bei den Protesten in Dresden um den deutschen IST-Zustand geht, wollen sie nicht verstehen! Weil: Dös! dörf mer so scho lang nimmer sogn!
    Es gibt aber erstaunlicher Weise ein Diskussionsforum dazu, dort bekommen sie ordentlich Antworten von der Mischpoke!

    http://www.bild.de/politik/inland/pegida/bild-entlarvt-frau-pegida-39411078.bild.html

  21. #27 Anita Steiner (20. Jan 2015 12:53)
    Mutmaßlicher Islamist schon aus Südtirol ausgewiesen
    Bozen – Am Montag machte die Nachricht die Runde, dass in Bozen ein mutmaßlicher
    Sympathisant des Terrornetzwerks Islamischer Staat gelebt haben soll.
    ++++
    Der wird sich jetzt in Deutschland mit Hartz-4 durchfressen und Terror machen.
    In Deutschland hat er auch viel mehr politische Unterstützung als in Italien.
    Nämlich von der Zonenwachtel, der CDU/CSU, der Sozen, Grünen und Gysis SED und nicht zuletzt von den Medien, besonders vom GEZ-Staatsfunk ARD und ZDF.

  22. Und in den Nachrichtenmeldung wird die Herkunft des Angeklagten nach besten Kräften verschleiert: Obwohl der Typ Paschthun heißt und unverkennbar nach Afghane ausschaut, faseln unsre Medien pc von „Harun P.“ und „27-jähriger Deutscher.“ Hier einige Bilddokumente und Beispiele, wie sich unser moslem. Mitbürger die Welt erklärt:
    https://www.youtube.com/watch?v=FtM7dm2orn8

    Lügenpresse halt die Fresse!

  23. Aus der Wiki!

    In Deutschland ist die Doppelehe oder Vielehe nach § 1306 BGB verboten. Die zweite Ehe wird aber gleichwohl als rechtlich wirksam behandelt, solange sie nicht durch Urteil des Familiengerichtes aufgehoben wird (§§ 1314, 1313 BGB).

    Die Eingehung einer bigamischen Ehe ist als Vergehen gegen den Personenstand nach § 172 StGB strafbar. Mangels einer entsprechenden Strafrechtsnorm (Analogieverbot) ist hingegen die Eingehung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft neben einer Ehe (oder einer anderen eingetragenen Lebenspartnerschaft) straflos, ebenso die Eingehung einer Ehe bei bestehender eingetragener Lebenspartnerschaft. Nach § 1 Abs. 3 Nr. 1 LPartG ist eine solche zweite Lebenspartnerschaft aber von vornherein unwirksam.

    Vermieden werden soll das Bestehen mehrerer formal gültiger Ehen. Das Gebot der Einehe ist im deutschen Rechtssystem derart verankert, dass auch im Rahmen des Internationalen Privatrechts (internationales Familienrecht) ein Bestehen von Mehrfachehen gegen den ordre public nach Art. 6 EGBGB verstößt.

    Das ist Bigamie! Wer kennt sich aus, wie man das Urteil anfechten kann? Heute zwei Weiber, morgen gerichtlich abgesegnet einen Harem und das mitten in Deutschland…

  24. Schön auch das Bild hinter Richter Dauster beachten: Es zeigt die Eroberung Konstantinopels. Dauster war da in einer Teestube zu Gast. Guckt Euch mal bei Facebook sein Profil bzw. seine Freundesliste an: Alles Grüne und Hardcore-Türken!

  25. Was die Zwei-Ethnien-Justiz und die Lügenpresse dazu vermelden würden:

    „…eine angebliche Befangenheit ist bei ihm keinesfalls festzustellen!“

  26. Nun an solche Gewohnheiten unserer dekadenten Eliten muß man sich eben gewöhnen, auch wenn ein islamischer Bürger nicht parieren will gibt es eben Hiebe!

    Wird im islamisierten Deutschland nicht anders praktiziert !
    Allerdings etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man auf seine islamische Kanzlerin hört dürfte eigentlich nichts passieren….

    Bitte um Verzeihung für meinen Sarkasmus, aber ich weis mir nicht mehr anders zu helfen !

    http://www.bild.de/politik/ausland/saudi-arabien/neue-stockhiebe-fuer-islam-kritischen-blogger-badawi-39411728.bild.html

  27. #30 arminius arndt (20. Jan 2015 12:57)

    …der Satz stammt nicht von mir – er ist ein Original-Bestandteil des Artikels – aber ich gebe zu, er hätte auch von mir sein können… 🙂 …

  28. Wie wurde der fettsüchtige Richter Fettih geködert?
    Mit halal Buffet! Wetten?

    Offensichtlich mußten Moslems diesen Richter nicht mit seinen Leichen im Keller erpressen.

    Mit Speck fängt man Mäuse:
    http://www.ruhrnachrichten.de/storage/pic/mdhl/artikelbilder/lokales/rn/wtlo/witten/4698726_1_0524wt-Moschee-02-bazaDSC_0105.jpg?version=1401023853

    Dauster und das turk-islamische Eroberer-T´Shirt vor seiner Geburtstagstorte:
    http://www.ovb-online.de/politik/facebook-fotos-lassen-richter-zweifeln-4650055.html

    Der Islam hat dem Abendland den Krieg erklärt und Ochs und Esel fressen!

  29. #34 eule54 (20. Jan 2015 13:01)

    #4 PeterT. (20. Jan 2015 12:12)
    Menschen in solchen Positionen, also dort wo viel Schaden angerichtet werden kann, müssten eigentlich alle 2 Jahre zum Brain-TÜV.
    ++++
    Kannst Du nicht machen!
    Das käme einem Berufsverbot für Sozen und Grünen gleich!

    ______________________________________________

    Aähhmm…verdammich nochmal.

    Wer hilft mir jetzt bitte, meine Gedanken zu moderieren?

  30. Der Herr Richter beugt schon mal vor.Je eher man sich den neuen Herren andient, um so sicherer der Job nach deren Machtübernahme. Es ist ja gute, alte Tradition, daß in diesem Lande Juristen bei Regimewechseln grundsätzlich nichts passiert.

  31. #51 Sol Cohen (20. Jan 2015 13:31)

    …und wenn man denkt, absurder geht es nicht mehr, kommt wieder ein recht Gläubiger und setzt noch einen drauf!

    Als ob solche „Herrschaften“ sich lange zu sexuellen Handlungen bitten ließen ?!?!?

    Islamischer Märtyrer beklagt sich via Seance aus dem Paradies: „Ich wurde von 72 Jungfrauen zu unzüchtigen Handlungen gezwungen!“

  32. #32 sincimilia (20. Jan 2015 13:00)
    OT

    “In bestimmten No-Go-Areas gilt kein deutsches Recht”

    http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/hier-gilt-kein-deutsches-recht-diese-viertel-sind-gemeint-id10251946.html

    Das sind Zustände, wie sie Anfang der 1980er Jahre in Filmen wie „Die Klapperschlange“ oder „Mad Max“ vorhergesagt wurden.

    D.h. auch Deutschland wird, nach und nach, Schritt für Schritt, zum „failed state“, wo nur noch das Recht des Stärkeren gilt bzw. kriminelle Banden und Warlords das Sagen haben – und natürlich Islamisten.

    Ist wie beim berühmten Frosch, der im Wasserbad sitzt und das Wasser ganz langsam immer weiter erwärmt wird.

  33. Unbeschreiblich!!! Und unsere Saujustiz, die lässt das zu?

    Gibt’s da keine Adresse um dem Mann die Leviten zu lesen?

  34. Man stelle sich diesen Kerl bitte ohne das T-shirt vor. Mir wird bei dem Gedanken so übel, daß ich heilfroh bin, daß er es auf dem Foto noch trägt.

  35. Wenn ich so aussehen würde, wie diese Schmalz backe auf dem Bild, würde ich vielleicht auch konvertieren.
    Ohne Ziegenhandel bleibt der doch ewig alleine.
    Welche Frau lässt sich mit so was ein ?
    Vielleicht sollte man mal in seinem privaten Umfeld recherchieren, was der so für vor lieben hat.
    Nicht nur in der Politik, auch das hohe Beamtentum ist von Schwachmaten durchsetzt.

  36. #55 Zwiedenk (20. Jan 2015 13:40)

    Weiß der in den Möchtegern-Muslim-Richter denn nicht, daß Konvertiten nicht die gleichen Rechte haben wie ein Natural-Born-Muslim?

    Wieso wurden dann dennoch zum Islam konvertierte Christen geköpft und wieso schicken die IS denn bevorzugt die Konvertiten zum Töten und Getötetwerden vor? Ganz einfach, weil sie nur Kanonenfutter und Teil-Ungläubige sind!

    Pierre Vögelchen scheint das nun auch so ganz langsam kapiert zu haben, daß er kein Vollblutmoslem werden kann. Wer verklickert das den entsprechenen Islam-Kriechern, daß sie genauso wie wir Christen am Baukran hängen werden? Einbildung ist auch Bildung!

  37. Interessant ist auch das Gemälde im Hintergrund.
    Das zeigt nämlich die Eroberung Konstantinopels und die Hose ist eine osmanische Pumphose oder Salvar-Hose.

    Der Typ ist doch sowas von Islam und der soll einen Prozess gegen einen Terroristen abhalten!

  38. Ein ehrloser, reudiger Hund. Mehr kann man dazu nicht schreiben…

    Ein Terroristen Sympathisant, wer sonst trägt T-Shirts von jemanden, der Menschen umgebracht hat, Frauen & Kinder vergewaltigt sowie Gotteshäuser entweiht und geschändet hat? Das zeigt mir nur seine Gesinnung. Und so ein islamradikales … darf
    die Funktion eines Richters ausüben. Kein Kommentar, die BRD hat echt fertig!

  39. Was will der Typ uns damit sagen ? Dass er den Islam und seinen Eroberungsdrang toll findet ? Und das als deutscher Richter, der das deutsche Recht unabhängig vertreten soll. Es ist ein peinlicher und armseliger Vorgang eines fragwürdigen Richters. Und das gerade in München, wo die Diskussion um diese Moschee stand fand. Achja alles „bunt“ ne ?

  40. Wurde nicht auch neulich ein Polizeibeamter vom Dienst suspendiert, weil er Mitglied einer rechtsradikalen Gruppe war?

    ww.derwesten.de/staedte/dortmund/rechter-polizist-in-dortmund-wird-vom-dienst-suspendiert-id10075967.html

    Gilt das gleiche nicht auch für Richter? Rechtsradikal ist doch genauso schlimm wie die Anbetung eines Propheten, der die deutsche Gesetzgebung und das GG mit Füßen tritt!

    Somit steht der Richter nicht auf der Seite des Gesetzes, sondern der Sharia! Wer weiß da was, wie man dem Richter Zunder geben kann? Befangenheit? Ungleichheit vor dem Gesetz?

  41. Kein Richter ist UNABHÄNGIG!

    Er hat sich als Beamter dienstlich und privat so zu verhalten wie schon vor langer Zeit geschrieben und heute noch gilt:

    „Die erste zusammenfassende gesetzliche Regelung des Beamtenberufs wurde im Preußischen Allgemeinen Landrecht von 1794 ausgestaltet: „Von den Rechten und Pflichten der Diener des Staates“. Seitdem war der Beamte nicht mehr Diener seines Fürsten, sondern Diener des Staates.“

    Kann sein, weil diese Regelung aus Preussen stammt, dass man sich als Bayer erst recht nicht daran halten muss….. 😉

    Da fühlt sich der fette Dauster eher noch dem mörderischen Islam verpflichtet….

  42. #53 Mark von Buch (20. Jan 2015 13:34)
    #34 eule54 (20. Jan 2015 13:01)
    #4 PeterT. (20. Jan 2015 12:12)
    Menschen in solchen Positionen, also dort wo viel Schaden angerichtet werden kann, müssten eigentlich alle 2 Jahre zum Brain-TÜV.
    ++++
    Kannst Du nicht machen!
    Das käme einem Berufsverbot für Sozen und Grünen gleich!_____________________________________________
    Aähhmm…verdammich nochmal.
    Wer hilft mir jetzt bitte, meine Gedanken zu moderieren?
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Frag doch mal bei der Zonenwachtel und den bunten und schäbigen Kommunisten im Bundestag nach!

  43. @Kriegsgott
    Das Bild an der Wand ist interessant. Ich bin meine Akten durchgegangen aber leider konnte ich nichts finden. Es ist auf jeden Fall nicht ein Bild von Prinz Eugen von Savoyen beim Triumph über die Türken bei Peterwardein oder Belgrad.

  44. Was glaubt denn dieser ungepflegte Fettsack, wen er vor sich hat. Ich jedenfalls, würde mich bedanken, als Beklagter oder Angeklagter von so einer Schmierbratze abgeurteilt zu werden!
    Alleine seine Performance wäre geeignet, ihn wegen Befangenheit abzulehnen – ich meine, wer würde sich mit so einem an einen Tisch setzen. Bei dieser ästhetischen Unwucht, würde ich glatt vor Schreck, den Tisch verlassen, sollte er diesen jemals ansteuern!

  45. #67 martin67 : Ein Richter sollte schon die Gesetze des Staates vertreten, für die er Recht spricht. Das heißt: Wenn Deutschland „noch“ (hoffe ich) ein freiheitliches und demokratisches Land ist, sollte er auch unsere Gesetze vertreten und für unsere Werte eintreten. „unabhängig“ ist relativ – aber wenn ein Richter mit solchen Fotos zum Ausdruck bringt: Ich finde muslimische Eroberer ganz toll, dann hat das mit unseren westlichen, aufgeklärten Werten (und damit auch Gesetzen) wenig zu tun. Für mich ist so ein Richter nicht mehr tragbar.

  46. Der Papst ist auch nicht ohne 🙁 .

    http://www.bild.de/politik/ausland/jorge-mario-bergoglio-papst-franziskus/diskussion-um-karnickel-aeusserung-39418328.bild.html

    Nach Kirchen-Lehre sind Verhütungsmittel wie Pille oder Kondom verboten. Erlaubt ist die sogenannte natürliche Familienplanung, also kein Geschlechtsverkehr während des Eisprungs.

    Soso, kein Sex während des Eisprungs! Ich wüßte nicht, daß der Eisprung z.B. an einer roten Nase oder an einer Bimmel an der Vagina zu erkennen ist. Es gibt zwar Methoden, den Eisprung zu erkennen, (Thermometer o.ä.), diese sind aber sehr unsicher! Oft bekommt Frau das nicht mit (nicht jede hat den Mittelschmerz), auch gibt es Sonderfälle wie Eisprung durch Aufregung, z.B. bei einer Vergewaltigung), was dann?

    Der Eisprung ist nicht verhersehbar, somit ist Sex zu jeder Zeit ein Risiko! Was unkt der Papst da nur für einen Müll!

    Für die Muslime ist der Papst eh nur der Oberste Ungläubige, der nichts zu melden hat, die kümmern sich eh nicht um Verhütung, ist doch Sex erwünscht, die Frau nur der Acker ohne jegliche Beteiligung (Ei), und außerdem ist Verhütung verboten. Eine hohe Söhnezahl ist hoher Familienstatus!

    Und die Buschbewohner brauchen viele Kinder, weil eh nicht so viele überleben und die Kinder Altersvorsorge sind.

  47. Wenn ich diesen Zausel schon sehe – also mal ehrlich Leute – dann gefällt mir mein Mann wieder!

  48. Wie da wohl das Urteil ausfällt? Hmm, wahrlich schwer vorauszusagen… Ein Richter, der offensichtlich gegen das Grundgesetz ist, hat auf dem Richterstuhl nichts zu suchen. Soll nach Antalya asuwandern..

  49. Man wirft den Dresdnern allerhand wegen Pegida vor, selbst das Fehlen der westlichen tv Signale zu DDR Zeiten, muss herhalten fuer Eintreten fuer die Wahrheit, gegen Medienluegen.

    Man findet allerdings keine Logik dafuer, denn wer fuer viele Jahre mit Berieslung „westlicher Dekatenz“ abgeschirmt war muesste doch erst recht staatshoerig und fern jeder eigenen Meinung sein,

    wie es offensichtlich mehrheitlich in Muenchen geschieht, wo tausende gegen Pegida/+Schwesterbewegungen auf die Strasse gehen, also das Gegenteil was linke Rhetoriker da heraushauen.

    Die Spitze ist jedoch der Richter M. Dauster, der sich mit T Shirt Schriftzug
    des „Mehmet des Eroberes von Konstantinopel“
    postet.

    Wie verkommen ist denn das Justizwesen in Bayern/Muenchen, wenn so etwas geschehen darf?
    Soll es seine Meinung wiederspiegeln, ist es Provokation oder reine Dummheit und Verkommenheit dieses Vollpfostens?

    Wer sich so eine Handlung erlaubt, sollte von seinem Amt „entbunden“ werden, natuerlich ohne Bezahlung, irgendwo muss diese Dekatenz im Staatsdienst Grenzen haben, die Bevoelkerung hat sowieso in den meissten westlichen Laendern kein Vertrauen mehr zu Richtern, da Schuldige/Wiederholungstaeter gestreichelt statt bestraft warden, vorsorglich aus dem Verkehr gezogen oder wie in vielen Faellen rausfliegen statt Kuscheljustiz.

    Das Konterfei dieses Richters sagt mehr als tausend Worte ueber das D Justitzwesen.

  50. gott ist gerecht (zitat geklaut aus der tante jolesch von friedrich torberg).

    der herr richter ist genug gestraft mit seinem aussehen :mrgreen:

  51. Dem Guten gefallen auch so Seiten wie „Türkei fasziniert“, „Wir lieben die Türkei“, „Istanbul“, „Cem Özdemir“ und „Claudia Roth“.

    Alles auf seiner Facebook-Seite zu bewundern.

    Möge dieser braune Gesinnungsrichter seines Amtes enthoben werden.

  52. Boa, Alda, voll krass integrierter Kulturosmane, der Richter.

    Kein Wunder, dass osmanische Kopftreter keine Strafen, sondern Boxkurse bekommen.

  53. Hängt da hinter ihm etwa ein Bild, welches den Polenfeldzug des Grössten Fatihs aller Zeiten verherrlicht?

    Ach nö, stellt nur die Eroberung Konstantinopels dar, ist also alles Bestens.

  54. Die Ernennung des Herrn Dauster, der sich auf „Der Stasiakte zum selberschreiben“, und somit öffentlich, als Anhänger eines Christenmörders der mit dem byzantinischen Reich eine der Säulen des Abendlandes auslöschte, ist ein Tiefpunkt der deutschen Rechtsgeschichte.

    Sollte diese Personalie nicht umgehend revidiert werden, ist die Frage nach der Unabhängigkeit, und somit auch nach der Legitimation der bundesdeutschen Gerichtsbarkeit nicht nur gegeben, sie drängt sich geradezu auf!

    Dieser Mann hat in einem Richterstuhl nichts zu suchen.

    semper PI!

Comments are closed.