imageEs ist uns nicht mehr als eine Kurzmeldung wert, berichten wollen wir es trotzdem: Der 2005 abgewählte Ex-Bundeskanzler Schröder steht vor seiner vierten Ehescheidung. Damit folgt er der Tradition seiner linkischen Freunde Lafontaine und Fischer. Versprechen kann man alles, auch Treue bis zum Lebensende, wie das bei einer Eheschließung üblich ist. Sicher kann man sich mal irren, erst während der Ehe feststellen, dass man nicht zueinander passt. Und sich dann trennen. Doch wenn dies zum vierten Mal geschieht, dann sollte man sich selbst die Frage stellen, wie es um den eigenen Charakter bestellt ist. Uns stellt sich diese Frage im Hinblick auf Gas-Gerd nicht. (hg)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

81 KOMMENTARE

  1. Der hat einfach Pech mit seinen Frauen, er kommt immer an die Falsche!

    … und ist zu dumm, es beim nächsten Mal besser zu machen.

  2. Wer bei 50% Scheidunsquote und absolut männerdiskriminierendem Scheidungsrecht heiratet hat einen Dachschaden. Eine Heirat hat für einen normalen Mann nur massive Nachteile.

    Wer gar vier Mal den gleichen Riesenfehler macht ist schlicht und einfach dumm.

  3. Ihr müsst das verstehen :)))…. Doris kommt in die Jahre …Gerd braucht was junges knackiges.

  4. Völlig richtig! Wobei dieses Verhalten vor allem eines zum Ausdruck bringt: den 68er Ichlingen IST NICHTS HEILIG! Die verraten ihre Familie, ihr Land, ihren Nachbarn… …was gerade nötig ist, um selbst einen kleinen Vorteil für sich raus zu holen. Übrigens ist für diese Feststellung unerheblich, wer von beiden hier die Initiative ergriffen hat, sie sind aus dem selben 68er/Nach68er-Holz…

  5. Normalerweise geht man bei solchen Weiberhelden davon aus, dass die letzte Frau immer eine Krankenschwester ist. – Offensichtlich fühlt der Gerd sich noch pudelwohl. Man darf also auf die nächste Liebschaft gespannt sein 😉

  6. Mir tun die zwei adoptierten Kinder aus Russland leid. Schon schlimm genug dass Schröder und Köpf als so alte Eltern noch Kinder adoptieren durften. Ich denke nicht, dass andere, wirklich kinderlose Deutsche in entsprechendem Alter dieselbe Möglichkeit haben. Nun machen sie zwei Scheidungskinder aus denen (4 und 10 Jahre alt BILD ).

  7. #1 Don Quichote   (27. Mrz 2015 08:07)  

    Der hat einfach Pech mit seinen Frauen, er kommt immer an die Falsche!
    ———–
    Hätte er die Merkel genommen, dann wäre er heute noch an der Macht – oder unter dem Pantoffel 😀

  8. @ #8 lemon (27. Mrz 2015 08:19)

    Die 2 Töchter von der Hillu die er mit groß gezogen hatte, waren ihm doch nachher auch egal.

    Die Russen-Kinder werden bei der Frau Köpf auch heranwachsen. Finanziell ist er ja dort in der Pflicht.

  9. SO SIND EBEN DIE ANSTÄNDIGEN

    Wenn ich diesen korrupten Sprüchemacher nur sehe,
    dann geht mein Blutdruck in gefährliche Höhen

    Was der veranstaltet hat, kurz vor seiner Abwahl
    noch schnell mit seinem lupenreinen Demokraten einen Gas Milliardendeal fest gemacht, dann, nachdem man den ANSTÄNDIGEN zum Teufel gejagt hat, wird er Putins Gasableser mit Millionengehalt in der Schweiz, wo der Steuersatz volle 10% beträgt

    Wer als Selbstständiger nur den Bruchteil solcher Aktivitäten entwickelt hätte, der wäre SOFORT mit
    allen rechtlichen Mitteln zur Verantwortung gezogen worden, die Konten wären dichtgemacht, das Finanzamt wäre mit 20 Mann angerückt,und eine sofortige Entziehung der Gewerbeerlaubnis wäre angeordnet worden.

    Aber das ist ja nur ein Bruchteil, was dieser
    Politverbrecher sich alles geleistet hat, die
    völlig rechtswidrige Adoption, wo er wie im SB
    Markt sich das kleine Mädchen in Russland ausgesucht hat, Millionen von Menschen in Armut
    gestürzt hat, und selber in allerkürzester Zeit
    zum Multimillionär mutiert und und und

    SO SIND DIE ANSTÄNDIGEN DER BANANENREPUBLIK BRD

  10. Der Vorteil von Männern mit hinreichend großen finanziellen Ressourcen: Als Sugar-Daddy kann man auch alt sein und das Gewicht ist sekundär. Ist man dazu noch prominent, stehen die nächsten Bunnys schon bereit.

  11. Der hebt direkt die Scheidungsrate.

    Deswegen sind die Statistiken ja auch gefälscht wenn es da heißt, Scheidungsrate in BRD liegt bei 36% (innerhalb der ersten 25 Jahre). Da steckt der Gerd und seine sozialistischen Eheunfähigen ja gleich mehrmals mit drin… Würden Mehrfachgeschiedene nur einfach gewertet, lege die Scheidungsrate unter 20%. Zumal es kaum Einfachgeschiedene gibt, in aller Regel „Wiederholungstäter“. Was bedeutet, dass die Ersteheschließung immer noch ein stabiles Erfolgsmodell ist.

    Scheidungen gehen im Jahr 2013 um 5,2 % zurück
    https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilungen/2014/07/PD14_258_12631.html

  12. Gähn – und in China ist ein Reissack umgefallen.
    Mich interessieren solche Meldungen nicht wirklich. Die passen auch irgendwie besser auf BILD-Seite eins. 😉

  13. Wem offensichtlich das „Wodka-Glas“ näher steht, als die eigene Frau – der hat es dann wohl auch nicht anders verdient… 😆 …

  14. Vitamin B(Beziehungen)

    Wenn ich bedenke, wie Journalistin(Bild, ARD, Focus) Doris Köpf von ihren Medien hochgejubelt wurde. Es war richtig eklig, wie Hiltrud Schröder heruntergeschrieben wurde.

    Auch Gaucks triefäugige Kebse Daniela Schadt ist Journalistin.

    Wulffs frühere Kebse Bettina „Betty“ Körner ist von Beruf Spindoktorin. Auch hier schrieb Bild die legitime Frau Christiane Wulff als langweilig herunter und das habgierige Weib Bettina als glamourös hoch. Ha-ha, vor allem sein Portemonnaie bzw. das des deutschen Steuermichels!

    Fischer ist mit der iranischen Geburtsmuslima Minu Barati verheiratet. Minu Barati liebt den Jet Set und Disignerklamotten gibt Tausende Euro dafür aus. Berufl. macht sie einfältige Propagandafilme für Multikulti-Liebe. Ihr Vater ist der Spion Nosratollah Barati-Novbari, alias Mehran Barati(Mehr bei Gudrun Eussner).

    Zurück zu Gas-Gerd: Gerhard Fritz Kurt Schröder
    Für jeden Namen eine Frau! Wieviel jünger wird die nächste sein?

    Der alte Knacker Gerd bekam doch von seinem damaligen Freund Putin russ. Adoptivkinder zugeschanzt. Für wieviel Geld wurden denn die Kinder gekauft? …und jetzt im Stich gelassen:

    „“Mit ihrem Mann adoptierte Schröder-Köpf 2004 ein dreijähriges Mädchen aus Sankt Petersburg und 2006 einen Jungen.““
    http://de.wikipedia.org/wiki/Doris_Schr%C3%B6der-K%C3%B6pf

    (Unsere Politiker, diese häßlichen Böcke, sind wohl alle für islamische Polygynie. Genug Geld haben sie ja. …und produzieren Scheidungswaisen.)

  15. #17 Zweiflerin   (27. Mrz 2015 08:33)  

    Gähn – und in China ist ein Reissack umgefallen.
    Mich interessieren solche Meldungen nicht wirklich. Die passen auch irgendwie besser auf BILD-Seite eins. 
    ———
    Schon richtig! Aber in einer Zeit, wo es kaum noch was zu kichern gibt, bleiben nur noch solche nichtigen Anlässe!

  16. Die Käsefrau wäre noch frei, soweit ich informiert bin. Sollen ja in der Vergangenheit bereits eine Fahrgemeinschaft gehabt haben 🙂

  17. wenn sich die Doris vom Gas – Genossen getrennt hat, war das doch nur der mehrfach herbei gesehnte “ Aufstand der Anständigen “ jeder sollte sich los sagen vom Gas Gerd, nicht nur die Doris

  18. „“Eine neue Wohnung hat Gerhard Schröder bereits für sich in Hannover ausgesucht, nach Ostern will er sie beziehen. Das gemeinsame Haus im Hannoveraner Stadtteil Waldeshausen wird er verlassen.

    Noch letztes Jahr hatte das Paar gemeinsam Schröders 70. Geburtstag in Hannover gefeiert.““

    FRISCHZELLEN-KUR

    „“Zur Zeit befindet sich der Alt-Kanzler zur Kur in Süddeutschland.““
    (s. bild.de)

  19. Das Eisbein Gabriel, der liebestolle Scharping, Lafontaine, Gauck, Fischer, Schröder, Wullf usw. usf.
    Alles charakterlose Lumpen, warum soll das in Privat anders sein?

  20. Frau, Jahrgang ´63 .
    Zu alt für Genossen, weg damit.
    Neue, – vor allem Jüngere her .
    Ach – wahrscheinlich schon da.
    Sowas läuft doch unter „Gesellschaft gestalten“.
    Steht doch auch im Godesberger Program.
    Bei der 4. Scheidung sprechen die Experten
    in Bielefeld schon von
    „gruppenbezogener Menschenfreundlichkeit“.

  21. #8 Freya-

    Die Nächste Flamme ist bestimmt schon am Start.

    Genau, so eine richtig heiße Gasflamme. 😉

  22. OT
    Ist das nicht großartig?
    INVASOREN SCHAFFEN ARBEITSPLÄTZE

    „Immer weniger Fachkräfte
    In Hannover fehlen erfahrene Sozialarbeiter

    In Hannover werden Sozialarbeiter derzeit dringend gesucht, doch es gibt immer weniger erfahrene Fachkräfte. Die Agentur für Arbeit spricht bereits von einer „angespannten Lage“. Grund für den Engpass ist der steigende Bedarf an Sozialarbeitern für eine wachsende Zahl von Flüchtlingen in den städtischen Unterkünften.“HAZ

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/In-Hannover-fehlen-erfahrene-Sozialarbeiter

  23. Als Schröder zur Wahl stand, habe ich nur gesagt, daß ich einen Mann, der die Klippen einer Ehe mehrfach nicht in der Lage ist zu meistern, nicht achten kann. Wie soll mit einem ganzen Staat zurecht kommen, wenn er es nicht mal mit dessen kleinster Zelle, der Familie, schafft?
    Das war für mich das Argument, daß er unfähig ist, mit Menschen umzugehen. Menschen manipulieren ja, aber das ist ja kein Umgang.
    In meiner bislang 30jährigen Ehe gab es auch miese Tage. Aber dann erinnert man sich an sein Versprechen (in guten wie in schlechten Zeiten) und dann werden die Probleme gemeinsam gelöst.
    Es hat ja keiner Versprochen, daß die Ehe ein lebenslanges Zuckerschlecken ist. Aber wer sich wirklich liebt, der kann auch, wenn die rosarote Brille etwas trübe geworden ist, kameradschaftlich erfüllt zusammenleben. Man muß nur wollen!
    Und für alle, die Ehe und Kinder nach finanziellem Risiko bewerten, es gibt nichts befriedigenderes, als sein eigenes Ego zugunsten einer Familie hintenanzustellen. Auch wenn manchmal die Verführung winkt, ihr nicht nachzugeben kann für einen Menschen wesentlich mehr Zufriedenheit bringen…
    Ich weiß, ich bin altmodisch, aber darauf fußt unser Leben, nicht auf die schnelle Nummer, wie es heute allenthalben von den Volkszerstörern propagiert wird (Stichwort: kostenlose Pille, Abtreibung, etc.).
    Von dieser Seite aus betrachtet, ist der Artikel zutiefst philosophisch und nicht nur „einfach ein Sack Reis, der in China umfällt“ liebe #17 Zweiflerin.

  24. Ja, lieber Gas-Gerd,
    so ist das Leben. Es ist wie bei Boris. Der machte auch die Erfahrung, sich einen anderen Typ Frau zu suchen, den er auch bei Dunkelheit im Bett findet. Es kommt wie es kommen soll, besonders, wenn man immer wieder senselben Frauentyp heiratet. Jeden Tag Hamburger macht süchtig, aber leider nicht satt und gesund.

  25. Gas-Gerd denkt sich, wenn ein Moslem vier Frauen haben darf, dann darf ich mich ja wohl auch viermal scheiden lassen… 😆 …

  26. #6 PSI

    Letzte Frau immer eine Krankenschwester? Der ist gut! Obacht – das hat Krimistoff! Da denkt Mann, die kann gut pflegen, dabei hat sie im Krankenhaus Zugang zum Giftschrank.

  27. #22 Lay-la   (27. Mrz 2015 08:40)  

    Die Käsefrau wäre noch frei, soweit ich informiert bin. Sollen ja in der Vergangenheit bereits eine Fahrgemeinschaft gehabt haben 
    ———
    Rotwein und Wodka – geht das zusammen? 😉

  28. Ich wünsche dem Genossen Gas Gerd alles gute, nun kann er ja überall ohne die Doris zu fragen im Takt zu “ Kalinka tanzen “ vermutlich ergibt sich dann nach einer langen versoffenen lebhaften Nacht in Russen Manier, eine Affäre mit einer cholerischen russischen orthodoxen Nymphe die er dann mit der Hintergrundmusik von Barry White in der Besenkammer schändet 😀

  29. Das ist mir echt egal wie oft er sich scheiden lässt.
    Mit der Northstream-Pipeline hat Schröder mehr für Deutschlands Unabhängigkeit getan als die meissten anderen Politiker der Neuzeit.

  30. #30 Der boese Wolf   (27. Mrz 2015 09:05)  

    #6 PSI

    Letzte Frau immer eine Krankenschwester? Der ist gut! Obacht – das hat Krimistoff! Da denkt Mann, die kann gut pflegen, dabei hat sie im Krankenhaus Zugang zum Giftschrank.
    ——–
    Au weia, daran habe ich noch gar nicht gedacht. – Woher hast Du nur diese schlimmen Ideen? 😉

  31. Gibt’s zur Entlohnung bei Gazprom nicht ohnehin ein paar junge Russenweiber dazu? Ich glaube, wir brauchen uns um den Genossen der Bosse keine Sorgen zu machen.

  32. Zukünftig sollte er sich mit seiner zukünftigen Exfrau, jetzt schon auseinandersetzen. Zur ständigen Beruhigung, empfehle ich zwei Kisten gepflegtes Öttinger Pils. Da wird sicherlich einer vorhanden sein, der in das seviert. Wohl bekomm`s. Eine innerliche Freude kann ich nicht verhehlen….

  33. Laut „Bunte“ soll sich der vielbeschäftigte Gasgerd(Wird am 7. Apr. 71) um die Kinder gekümmert haben, während sich Doris(51) um ihren Job als Integrations- und Teilhabeagentin mühte, z.B. Salafisten die Hand reichen wollte. Igitt, ein frommer Mus.lmann faßt doch keine Kafirfrauenhände an!

    Solche haben doch bestimmt Kindermädchen und Putzfrau, aber Vorsicht Doris, keine jungen…! Köchin überflüssig. Doris ißt nichts und Gasgerd ist mit Currywurst und Bier zufrieden. Die beiden Russen-Kinder und Hund Holly bekommen Dosenfutter.

    „Zum 16. April 2013 berief die niedersächsische Landesregierung Schröder-Köpf in ihrer Eigenschaft als Landtagsabgeordnete zur niedersächsischen Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe, die bei der Niedersächsischen Staatskanzlei angesiedelt ist.“
    (Wikipedia)

    „“An diesem Abend sind mit dem wortgewandten früheren FDP-Vorstand und Staranwalt Mehmet Daimagüler*(Schläger und Deutschlandhasser), der streitbaren Berliner Humboldt-Professorin Naika Foroutan(Rasseforscherin für hybride Plusmenschen) und der in Lettland geborenen Philosophin Tatjana Forner**, Mitglied des Integrationsbeirates der Bundesregierung, gleich drei Schwergewichte der deutschen Integrationsdebatte angereist, die kein anderer Landtagskandidat für einen Auftritt in der niedersächsischen Provinz hätte gewinnen können.““
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article111474214/Doris-Schroeder-Koepf-will-was-bewegen-ohne-Gerd.html

    +++

    *Daimagüler verprügelt Nachtportier
    http://www.pi-news.net/2011/10/kommt-mir-nicht-mit-christlich-judischem-erbe/

    **Tatjana Forner
    bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/IB/Artikel/Portraits-Beirat/forner.html

  34. #34 PSI

    Au weia, daran habe ich noch gar nicht gedacht. – Woher hast Du nur diese schlimmen Ideen? 😉

    Ich kenne Krankenschwestern. – Und ich habe früher viel Edgar Wallace und Alfred Hitchcock Krimis gesehen.

    Wenn das stimmt, dass die Letzte immer eine Krankenschwester sein soll, schrillen bei mir die Alarmglocken.

  35. Ich glaube, Schröder-Köpf hat seinerzeit ganz schön politisch mitgemischt.

    Auch glaube ich, dass sie sich die „Agenda 2010“ ausgedacht hat, zumindest aber die Bezeichnung. Sie war ungewählt und ungewollt.

  36. Da kann es nicht wundern, dass gerade die Linken und Grünen so sehr islamische Verhältnisse herbei wünschen.
    Statt aufwändiger Scheidung nur noch ein fröhliches „Ich verstoße dich“ aufgesagt, und schon kann man sich das nächstjüngere Betthäschen angeln.
    Und im Paradies wartet dann die ewige Orgie.

    Kann Mann sich mehr wünschen?

  37. Die soll doch froh sein, dass sie den los ist. Das ist und bleibt ein arroganter Schnösel, der lieber den Lackaffen raushängt und dem Geld hinterherjagt. Widerlich!!

  38. Na ja. Für Frau Köpf war Schröder halt das soziale Sprungbrett. Mein Mitgefühl hält sich in Grenzen.

  39. Man sieht auf dem Foto deutlich, daß seine Haare gefärbt sind.
    Eitler Gockel. Kann nur herumkrähen. Bilderbuchsozialist…

  40. Vielleicht versteht er jetzt auch einfach nur, dass die Ehe nichts für ihn ist – ist der Mensch für die Ehe da oder die Ehe für …. ?

  41. #17 Marie-Belen (27. Mrz 2015 08:31)
    Doris wird jedenfalls finanziell bestens abgesichert sein.

    ——–

    Da macht die mal keine Sorge. Die baut gerade ein Luxus Ferienhaus auf Borkum. Inneneinrichtung vom Edlem Inneneinrichternaus Hannover geplant.
    Badausstattung vom Allerfeinsten. Diese wird alleine schon im 5 Stellagen Bereich liegen.

    Zudem sitzt Sie ja seit 2013 im Niedersächsischen Landtag und ist von daher gut abgesichert. Um den sicheren Listenplatz zu ergattern wurde eine altgediente Genossin aus Ihrem Wahlkreis vertrieben. Diese war dort sehr beliebt und engagiert. Eine Schlammmschlacht ohne Ende war das. Letztendlich zu werten das dort Posten geschoben wurden. Schröder Köpf diente damals als prominentes Gesicht und sollte im knappen Wahlkampf Stimmen bringen. Ein Paradebeispiel für verlogene Politik

  42. Immerhin hat er die 17 geschafft!
    Darauf hätte niemand gewettet!
    Denn aus Kennerkreisen wurde berichtet,
    daß der eitle Gerd mal gesagt haben
    soll, daß er alle 7 Jahre eine neue Frau braucht.
    Nebenfrauen natürlich nicht mit eingerechnet.
    Da wurde er schon mal als Beifahrer
    mit einer beschwipsten Bischöfin nach
    einer Rotweinsause nachts in Hannover erwischt.

    Der eitle Fatzke kommt jedem, der behauptet,
    er würde sich die Haare färben, mit seinem
    Anwalt. Dabei ist er schon lange so grau wie eine Hausmaus.

    Unvergessen aber auch seine Modelkarriere bei einem
    nahmhaften Blatt mit einem Riesengeschiss in black & white, unter dem Motto:
    „Herr, wer bin ich, was kann ich
    noch werden“!

    Über seinen üblen Charakter können selbst
    seine teuren Havannas nicht hinwegtäuschen.
    Ein Emporkömmling mit Ellenbogen, der über seiner
    steilen Karriere sogar seinen Bruder in Hartz4 vergammeln läßt.

    Und last but not least ❗
    Während seiner Amtszeit als oberster Platzhirsch
    hatte der feine Herr bereits bei Gasprom eingecheckt!

  43. Der 2005 abgewählte Ex-Bundeskanzler Schröder steht vor seiner vierten Ehescheidung. Damit folgt er der Tradition seiner linkischen Freunde Lafontaine und Fischer.
    +++++++++++++++++++++++++

    Die anderen an der Spitze sind nicht viel besser, auch wenn sie nur einmal geschieden sind.

    Das Schlimme ist, dass uns Verräter und Untreue seit Jahrzehnten regieren, die nicht mal mit einem einzigen Menschen auskommen können.
    Extremfall: Gauckler mit seiner Mätresse im Schloss Schönblick und auf Weltreisen und die Ehefrau sitzt allein in Rostock!

    Da ist es kein Wunder, wenn unser Volk immer
    mehr in den Ruin getrieben wird.

  44. #6 PSI
    #35 Der boese Wolf
    …die letzte Frau immer eine Krankenschwester?

    Da ist was dran. Kenne selbst zwei solcher Fälle. Der eine heiratet als 75-Jähriger eine junge philippinische Krankenschwester, mit der er nach deren Aussage gegenüber einer Bekannten die Ehe noch nie vollzogen hat. Ein anderer auch schon gut 70-jähriger stellt mir seine neue bildhübsche Frau aus Brasilien vor. Sie ist Indianerin, spricht kein Wort Deutsch und er sagt in Ihrer Gegenwart ungeniert: „Das ist meine Altersversorgung!“

  45. Nicht ohne Grund haben Schröder, Fischer und Co. in der Zeit der rot-grünen Koalition als Dienstwagen den Audi salonfähig gemacht: Wegen der vier Ringe !

  46. Lebenslauf

    Mußt nicht weinen, armes Seelchen,
    Wenn dein Liebster dich verraten:
    In der Hölle wird er selchen
    Oder sieden oder braten!

    Oder wenn ihn Gott noch schlimmer
    Will bestrafen, – wehe! wehe!
    Gibt er schnell ein Frauenzimmer,
    Irgend eines, ihm zur Ehe.

    Sieh, dann wird im Arm der Guten
    Stets der Esel Reue fühlen,
    Und vergessner Liebe Gluten
    Werden seine Brust durchwühlen.

    Und er wird bei seiner Alten,
    Ob sie’s noch so zärtlich treibe,
    Immer dich, die andere – halten
    Für sein »Ideal vom Weibe«.

    Ob du gleich [so will mir scheinen]
    Auch nicht besser wärst gewesen,
    Und als Strafe nur für einen
    Andern Simpel auserlesen!

    Denn das ist das Hauptvergnügen,
    Das der Herr seit Adam trieb:
    Nur die Zwei, die sich nicht kriegen,
    Haben sich ihr Lebtag lieb.

    A. de Nora (Pseudonym für Anton Alfred Noder) (1864 – 1936), deutscher Arzt und Dichter

  47. Wer gar vier Mal den gleichen Riesenfehler macht ist schlicht und einfach dumm.

    Gerüchtehalber soll das bei GG nicht unbedingt abwegig sein.

    #14 dicker hals; Nicht zu vergessen, den mit wahrscheinlich Millardenbeträgen geförderten Transrapid, den er den Chinesen geschenkt hat.

    #15 Eurabier; So weit her kanns mitm Gewicht ja nicht sein, er brauchte doch immer ne Bierkiste, dass er übers Rednerpult rausschauen konnte.

    #29 Marie-Belen; Soziolügen und Fachkräfte. Wie paradox, da ist ein Schwarzer Schimmel oder eine Eckige Kurve noch wahrscheinlicher.

    #45 Der boese Wolf; So schlimm ists meist nicht, man kann schliesslich die Kuh, die man melken will nicht schlachten.

    #54 katharer; 5stellig fürs Bad ist wohl überhaupt kein Problem. Ich wollte mal ein winziges 3m² Bad renovieren lassen. Grade mal Standardausstattung, also nix was jetzt aus dem Rahmen fällt. Da kamen Angebote über 9 und 12k€.

  48. Ob Schröder,Lafontaine oder Fischer.
    Alle werdet ihr in ein paar Jahren den Weg alles
    irdischen gehen!Der Unterschied zu uns Normalos wird sein,das euer Altenheim etwas nobler ist, bzw sich
    mehrere Altenpfleger um euch, zuhause kümmern werden.
    Allerdings werdet Ihr Egomanen euren letzten Weg ohne Kinder und Frau, also extrem allein begehen
    müssen!Eventuell ist das ja auch ausreichende Gerechtigkeit!

  49. Leroy Jethro Gibbs war auch viermal verheiratet und ist dennoch ein über jeden Zweifel erhabener Charakter.

  50. Na,na, liebe Pi´ler, nun zieht mal nicht so über Gas-Gerd her.
    Das er sich von Furry scheiden lässt, ist doch sein Ding.
    Vielleicht geht es auch von ihr aus, weil er es mit 70 nicht mehr drauf hat.

    Ich mag ihn wegen der Agenda 2010, und der Kumpanei mit Fischer, auch nicht besonders, aber eines muss ich ihm zu gute halten.
    Er hat auf seine Kanzlerbezüge verzichtet.

    Ja, ja, ich weiß, Gasprom und so.

    Als Kanzler hat er das einzig Richtige gemacht, und das ist Deutschland und Russland angenähert.

    Da hat in die Ami- Propagandamarschmiene ganz schnell ausgemustert.

    An Sonstigen, ist er genau so eine käufliche K…..r, wie alle anderen.

    P.S. Wann entfernt Ihr endlich das “ pro Amerikanisch“ aus eurem Banner?

  51. #62 Deutsche Wertarbeit   (27. Mrz 2015 12:27)  

    Hat die Welt keine anderen Probleme, als den Gas-Gerd?
    ————
    Sicherlich, wir brauchen Gas auch ohne Gerd!

  52. Geiler Bock, Gas-Gerd. 😀

    Da wird sogar das Geld von Gazprom nicht reichen, um Ansprüche aller verlassenen Frauen zu bezahlen.

  53. Mein Gott, der Gas-Gerd sieht ja aus wie ein verschrumpelter Apfel ,der seit 3 Monaten in der Obstschale vor sich her gammelte.

  54. #72 Smyrna

    Nach alter Regel alternder Männer in diesen illustren Kreisen (je älter der Mann, umso jünger die Frau) wird Gerd nun eine 25jährige heiraten, der Gerds Aussehen vollkommen egal ist.

    Gerds Pension reicht schließlich locker für 5 Frauen.

  55. Hauptsache die Doris fliegt nun aus dem „Pöstchen“
    wo der Gasgerd sie hineinbugsiert hat !!!

  56. Was soll das? Mag er sogar siebenfach verheiratet sein. So lange es immer nur eine Frau betrifft und er sie nicht schlägt hat uns das nicht zu interessieren. Wer kennt nicht wie viele Menschen, wo schon mehrfach geschieden und wieder verheiratet sind? Das ist doch kein Thema für PI. Das gehört in die Gala. Die haben wenigstens die schönsten Fotos für so was. Wieso trennt sich Doris von Gerd? Kein Verständnis dafür. Noch weniger Verständnis für diesen Artikel!

  57. Gerhard *Schröder, der Repräsentant der „neuen Familie“.

    Er hat eine Halbschwester und einen Halbbruder.

    Er ist der Sohn einer allein erziehenden Mutter.

    Er erzieht mit seiner vierten Frau eine Stieftochter und Adoptionen

    und er erzog mit seinen drei Exfrauen eine größere Zahl Exstiefkinder.

    Eigene Kinder hat Gerhard Schröder nicht und strebt sie anscheinend auch nicht an.

    Wenn eine klassische Familiengründung aus zwei Schritten besteht,
    der Wahl eines festen Partners und der Zeugung eigenen Nachwuchses,
    dann hat *Schröder noch nie eine Familie gegründet, aber mehrfach eine geheiratet.

  58. Eigene Kinder hat Gerhard Schröder nicht und strebt sie anscheinend auch nicht an.

    Vielleicht ist Gas-Gerd, der Blender, schlichtweg zeugungsunfähig.
    Oder aber, und das halte ich für wahrscheinlicher, konnte/kann er es mit seinem Gewissen nicht vereinbaren, „seine“ Kinder der Islamisierung Deutschlands (mit all seinen Folgen) auszusetzen.
    Das ist übrigens mit ein erheblicher Grund, weshalb ich selbst auch auf Nachwuchs verzichte.

  59. #75 Templer2014 (27. Mrz 2015 19:44)

    Hauptsache die Doris fliegt nun aus dem “Pöstchen”
    wo der Gasgerd sie hineinbugsiert hat !!!
    ———————-
    Ja, spinnst denn du? Da hat er die doch extra hineinbugsiert, um nicht so viel Kohle an die abdrücken zu müssen!
    Merke: Sozen heiraten nicht aus romantischen Gründen, sondern aus Versorgungs- und Repräsentationsgründen. Das ging schon mit Wehner los, der seine Stieftochter ehelichte, damit die nach seinem Ableben vom Steuerzahler versorgt wird.
    Und sie schieben ihre Holden auf SPD-Pöstchen, wie Christa Müller, Hillu und nun die Doris.
    Hillu konnte sich wenigstens noch ausleben mit dem Gerd. Sie passte sehr gut zu ihm während seiner Zeit als Niedersachsens Ministerpräsident. Dann bekam sie aber ein eigenes Image, präsentierte sich in allen Quassel-Shows barfuß in Jeans und Kröten über die Straße tragend.
    Die war viel zu provinzialisch, um als Kanzlergattin noch repräsentieren zu können. Der Lafontaine hingegen konnte mit so einer jungen blonden, gut gekleideten Dame aufwarten.
    Darum hat Gerd dann Doris geheiratet. Er wollte zumindest weibertechnisch nicht schlechter als Lafontaine dastehen. Doris stellte sich gern als ansehnlicher Kleiderständer für geschmackvolle Designer-Kostüme zur Verfügung, die zum Wohle für Gerds Kanzlerschaft debil in die Kamera von Bild & Co. grinst. Zu sagen hatte die gar nichts, wie hier vermutet/behauptet wurde. Dafür durfte sie ihren Sugar-Gerd aber um die Erfüllung ihrer Träume bitten: 2 Adoptivkinder (mal eben in Russland gekauft) und komplette Altersversorgung (SPD-Idiotenposten mit möglichst wenig Arbeit).
    Während Hillu eine ganz gute Zeit mit Gerd genießen durfte, fragte sich aber wohl fast jeder bei Doris sofort, was denn wohl Doris von diesem verlebten, korrupten Hansl hat, außer Geld. Mit dem Bewusstsein, dass dafür doch eine – wie es schien – ziemlich intakte Patchwork-Familie draufging.
    Gesellschaftliche Anerkennung blieb ihr jedenfalls weitgehend versagt, da bei seiner Kanzlerschaft ja offen zutage trat, wie korrupt und charakterlos ihr Gerd ist.
    Ein luxuriöses Bad und eine Eigentumswohnung in Hannover hätte sie sich sicher auch mit einem normalen Gehalt als Journalistin leisten können.

Comments are closed.