Über Geschmack lässt sich vortrefflich streiten, so ist auch Jan Böhmermanns Gedicht Geschmackssache, man muss es nicht mögen, aber es muss möglich sein, es zu veröffentlichen und zwar ohne Gefahr zu laufen, in einem Land wie Deutschland strafrechtlich verfolgt zu werden. Heute traf die Bundesregierung eine folgenschwere Entscheidung. Nein, eigentlich traf die deutsche Despotin Angela Merkel die Entscheidung, denn es herrschte Stimmengleichheit und allein ihre Stimme entschied, dass ein deutscher Satiriker auf Antrag des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan von der Justiz wegen Beleidigung verfolgt werden wird. Die Konsequenzen und die Bedeutung dieses Kniefalls vor dem türkischen Sultan gehen weit über die eigentlich bestenfalls zur Posse reichende „Affäre Böhmermann“ hinaus.

(Von L.S.Gabriel)

Merkel beschwört in ihrem Statement zur Causa viermal die Meinungsfreiheit und suhlt sich in der Erhabenheit, einer großen Geste gen Bosporus, in Bezug auf Rechtsstaatlichkeit. „Im Rechtsstaat ist es nicht Sache der Regierung, sondern von Staatsanwaltschaften und Gerichten, das Persönlichkeitsrecht und andere Belange gegen die Presse- und Kunstfreiheit abzuwägen“, redet sie sich ihren Bückling schön. In Wahrheit verschanzt sie sich genau da feige vor einer Konfrontation mit Erdogan und versäumt, was sie der vielbeschworenen Freiheit der Meinung, der Presse und Kunst geschuldet hätte. Nämlich dafür einzutreten und sich und unsere Werte nicht den trotzig-beleidigten Rachegelüsten eines Islamfaschisten, in dessen Land rund 100 Journalisten im Gefängnis sitzen, zu unterwerfen.

Böhmermanns Gedicht ist, auch wenn einige es ihm absprechen mögen, Satire in ihrer bösesten Form. Die Aufgabe, das Wesen von Satire ist es, gesellschaftliche und politische Missstände zu kritisieren und zu verspotten. Widersprüche sollen sichtbar gemacht, die politische Groteske demaskiert werden. Satire muss weh tun, ihre Aggressivität ist die Notwehr, die sie der Wahrheit schuldet.

Der deutsche Journalist und Schriftsteller Kurt Tucholsky schrieb:

Satire ist der aussichtslose Versuch, die Realität zu übertreffen.

Nichts darf der Satire zu mächtig sein. Satire ist eine Waffe im Kampf um den Erhalt unserer Freiheiten, wir dürfen sie uns nicht aus der Hand nehmen lassen.

Aber was ist Merkels Entscheidung nun für ein Signal für jeden Journalisten, der in und aus undemokratischen, sich nicht nach westlichen Freiheitsstandards orientierenden Ländern berichtet? Was ist es für ein Signal an Schriftsteller, Maler, Satiriker, Karikaturisten oder Liedermacher? Und was werden die Folgen sein?

Gesetz den Fall, Böhmermann wird verurteilt und Erdogan geht weiter und fordert Schadenersatz – sicher, sollte es so weit kommen und er selbigen auch noch zugesprochen bekäme, würde Böhmermann das vermutlich nicht allein zu tragen haben – wie sieht es dann aber aus, wenn dieser Fall Schule macht? Viele werden sich dann gut überlegen, was sie schreiben, zeichnen, singen oder vortragen, weil es sie nicht nur ins Gefängnis bringen, sondern auch finanziell vernichten könnte. Auch wenn, wie Merkel ankündigte, der hier zur Grundlage gewordene Paragraph 103 des Strafgesetzbuchs, der die Beleidigung ausländischer Staatsoberhäupter betrifft, abgeschafft wird, ändert das nichts daran, dass das Damoklesschwert einer Strafverfolgung für Karikaturisten, Journalisten, usw. um ein Stück weit tiefer hängt.

Im Januar 2015 stand Merkel mit einer Reihe anderer Heuchler am Brandenburger Tor und war „Charlie“, weil sie sich angeblich mit den vom Islam dahingemetzelten Zeichnern des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo solidarisierte. Mit der Freigabe zum rechtlichen Abschuss Jan Böhmermanns gibt sie heute den Mördern recht. Je suis Charlie? Nein! Merkel ist nicht Charlie, sondern einfach nur rückgratlos.

» Die Rede der Kanzlerin im Wortlaut

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

503 KOMMENTARE

  1. Weg mit der CDU. Jeder Bauer der Mitglied in dieser Verbrecherpartei ist, ist (mit) schuldig.

  2. Islam Hans
    Genau so ist es und ich verpasse keine Gelegenheit das jedem CDU Mitglied bei jeder Gelegenheit aufs Brot zu schmieren ! Am besten und am liebsten nicht unter vier Augen ! Die meisten meiner Freunde die in der cdu sind wählen afd ! Sie sind nur noch Mitglied wegen der Kommunalpolitik! So ein schmarrn ! ! !

  3. Rückgratlos ist der richtige Ausdruck für diese hässliche Hinterlassenschaft des Ostzonen-Regimes. Ihre ganze „Karriere“ ist durch „wechselnde Loyalitäten“, Ehrlosigkeit und Anscheißerei (Kohl) gekennzeichnet.

  4. Ja und?

    1. Objektiv ist dieses „Gedicht“ eine Beleidigung und keine „Kunst“ und auch nicht von „Redefreiheit“ gedeckt. Ansonsten einfach mal Merkel im Staatsfunk als Ziegenfxxxxx bezeichnen und so weiter. Oder ihren Nachbarn, das geht direkt vor Gericht, wenn es angezeigt wird, ohne Trallala.

    2. Das die BRD von ausländischen Mächten regiert wird, seit es die BRD gibt, ist nun wahrlich keine Neuheit. Und das die Türkei hier immer übernimmt auch nicht, seit 20 bis 30 Jahren.

    3. Aufregung? Weshalb!! DAS IST ZU 100% ABSOLUT TYPISCH BRD. NEHT ES GEFÄLLIGST ZUR KENNTNIS!

  5. Eine entsetzliche Frau. Sie wird mit ihrem Blockflötenkartell CDUCSUGRÜNELINKEFDP Deutschland zugrunde richten.

    Erst Flutung mit Wirtschaftsmigranten und Deserteuren aus der Steinzeit, jetzt Abschaffung von Presse- und Meinungsfreiheit auf Anordnung eines orientalischen Möchtegern-Kalifen.

    Reicht das denn jetzt immer noch nicht?

    Jetzt erst recht: AfD wählen!

  6. Mein Gott wie tief werden wir noch sinken wie tief in den Dreck eintauchen.Uns wurde doch schon das Deutsche Rückrat heraus operiert und den Hyänen zum fraß vorgeworfen.
    Die Merkel kriecht vor der Türken S..Ich kann es nicht fassen und morgen Demonstriert das Pack bei uns in Mannheim auf dem alten Messplatz.
    Dort müsste es morgen Krupp-Stahl regnen !

  7. Bin heute in der Stadt unterwegs gewesen. Mir ’ne Riesentüte Pommes gegönnt. Dann ging ich über einen Gulli. Aus der Unterwelt vernahm ich ein klägliches Wimmern. Dachte mir „Und wenn das nun diese linksextreme antideutsche Ratte Böhmermann ist?“

    Schäme mich jetzt ein wenig. Denn im Grunde meines Herzens bin ich ein weicher Typ. Mehr Mitgefühl in meinem Innersten, als es einem Manne geziemt. Dachte mir halt, da hat sich dieser arme Hund also vor den erzürnten Osmanen versteckt und habe die Hälfte meiner Pommes in den Gulli gekippt. Verhungern soll er ja auch wieder nicht, der Böhmermann.

  8. Entschuldigung mir fehlen die Worte ! Ist Politiker nicht schon ein Schimpfwort ?
    In einem Interview vor 10 Jahren wurde einer aus dem hochadel der sich überall engagierte gefragt warum er nicht in der Politik sei ! …..Ich bitte sie das ist doch rufschädigend !

  9. #4 Marcus Junge (15. Apr 2016 21:01)

    Ja und?

    3. Aufregung? Weshalb!! DAS IST ZU 100% ABSOLUT TYPISCH BRD. NEHT ES GEFÄLLIGST ZUR KENNTNIS!

    Ja und?
    Das hat hier mit Sicherheit jeder zur Kenntnis genommen!
    Darum geht es aber nicht. Es geht darum, diesen Abschaum zu beseitigen und Recht und Ordnung in Deutschland wiederherzustellen.
    Und das wollen Sie bitte zur Kenntnis nehmen.

  10. So ganz verstehe ich das nicht. Erdogan hat doch auch privat Anzeige gegen Böhmermann gestellt. Was wäre juristisch passiert wenn Merkel nein gesagt hätte. abgesehen davon, dass das ja nicht ging. Hätte dieses nein dann etwa die private Anzeige auch obsolet gemacht.
    Ansonsten hätte (man, natürlich nicht Merkel) doch sagen können sie überläßt das Urteil vollständig der Gerichtsbarkeit. Mußte dazu unbedingt das Verfahren durch die Bundesregierung frei gegeben werden.
    Das ´Problem Merkels war natürlich keinen Affront mit Erdogan suchen. Dazu mußte sie ja sagen. Aber was hat das denn juristisch für Auswirkungen? Denn es liegt doch eine private Anzeige vor?
    Also ein nein Merkels hätte doch die private Anzeige nicht ungeschehen gemacht. Oder wären dadurch Ermittlungen gegen Böhmermann verboten gewesen?

  11. So ist das eben in einer türkischen Kolonie.

    Das umstrittene Gedicht „Schmähkritik“ des Satirikers Jan Böhmermann darf bei einer Demonstration vor der türkischen Botschaft in Berlin weder gezeigt noch rezitiert werden. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden.

    Geplant war dies bei einer Versammlung unter dem Motto „Ziegendemo gegen Beleidigung“ vor der Botschaft am Freitagvormittag. Teilnehmer der Versammlung sollten Ziegenmasken oder Kopftücher tragen und „künstlerische Schrifttafeln“ vor sich aufstellen. Auf den Schildern sollten Teile des Gedichts abgedruckt werden. Die Polizei hatte das öffentliche Zeigen oder Rezitieren der „Schmähkritik“ oder einzelner Textpassagen daraus untersagt, weil dies den Verdacht einer Straftat begründen könnte. Zudem hätten die Formulierungen einen „grob ehrverletzenden Charakter“, hieß es.

    http://www.focus.de/regional/berlin/medien-gericht-verbietet-schmaehkritik-vor-tuerkischer-botschaft_id_5441069.html

  12. Eine kriminelle sorgt für die Strafverfolgung
    von Böhmermann !
    Wer verklagt Merkel wegen Rechtsbruch,können die in der Politik sich alles erlauben ?

  13. War doch klar, dass Merkel kuschen würde. Soll es die Justiz richten und Böhmermann hoffentlich freisprechen.

  14. Merkel bereitet sich wohl schon auf ihre Zeit danach vor: Nein, nicht die UNO, sondern Erdogans Harem!

  15. #9 rob567 (15. Apr 2016 21:07)

    letztendlich gehts nicht um Böhmermann, die Strafe wenn sie denn kommt wird grosszügig von ihren GEZ Gebühren beglichen.

    Es geht um das kriechen vor Erdogan. Hätte der die Nummer in Frankreich probiert hätte es geheissen –> Dégage

    es geht darum das Gesicht zu waren, die ganze Welt lacht über Deutschland, eine einzige Schande

  16. nach Verwendung
    mehrerer Tuben Vaseline
    hat Frau Merkel
    den Fall
    regelrecht
    analysiert.

  17. #4 Marcus Junge

    „1. Objektiv ist dieses „Gedicht“ eine Beleidigung und keine „Kunst“ und auch nicht von „Redefreiheit“ gedeckt.“

    Stömmt.

    „Ansonsten einfach mal Merkel im Staatsfunk als Ziegenfxxxxx bezeichnen und so weiter. Oder ihren Nachbarn, das geht direkt vor Gericht, wenn es angezeigt wird, ohne Trallala.“

    Klaro. Die Parameter auswechseln. Statt Erdogan z.B. Obama, den König von Saudi Arabien, Netanjahu oder sonstwen einsetzen.

    „2. Das die BRD von ausländischen Mächten regiert wird, seit es die BRD gibt, ist nun wahrlich keine Neuheit.“

    Die NWO, die NWO,
    Die macht uns alle heil uns froh.

    „Und das die Türkei hier immer übernimmt auch nicht, seit 20 bis 30 Jahren.“

    Nö.
    Die Neger und Orientalen sind nur die Bauern in dem Schachspiel.

    „3. Aufregung? Weshalb!! DAS IST ZU 100% ABSOLUT TYPISCH BRD. NEHT ES GEFÄLLIGST ZUR KENNTNIS!“

    Nö.
    Nicht typisch BRD. Typisch Kinderland. Der Infant lebt gänzlich im Hier und Jetzt. Er verliebt sich sofort in den tatsächlichen oder vermeintlichen Feind seines Feindes.

    Wenn BILD z.B. ein Jahrzehnt gegen unser deutsches Volk hetzt und dann zwei oder drei pro-deutsche Artikel den Infanten gleich für dieses Wahrheitsmedium einnehmen, liegt die satanische Frage nahe, ob Kinderland nicht das verdient hat, was es bekommt.

  18. Was Merkel von Demokratie hält, was sie von Fragen des saudoofen deutschen Volkes hält sieht Jeder auf Abgeordnetenwatch.de

    Dr. Angela Merkel
    CDU
    Mecklenburg-Vorpommern
    Vorpommern-Rügen – Vorpommern-Greifswald I
    Scroll up
    Scroll down
    218 Fragen, keine Antwort

  19. Manche Typen – so auch die Kanzlerette – haben ein so dickes Fell, die stehen dadurch auch ohne Rückgrat von ganz allein ohne umzufallen!
    Die hat selbst so viele Typen von hinten drin, wenn die jetzt dem Erdowahn hinten rein kriecht, bekommt der aber Probleme im Anus! So viel Volk und alle von hinten!

  20. Hoffentlich verreckt diese Deutschenhasserin langsam und qualvoll. Zusammen mit dieser ganzen Scheisse,
    die sich Regierung nennt.

  21. #14 Lichterkette (15. Apr 2016 21:10)
    So ist das eben in einer türkischen Kolonie.
    […]

    Eigentlich habe ich mich auf ein entspanntes Wochenende gefreut; ein wenig lesen, im Internet surfen und eventuell einen guten Film schauen.
    Stattdessen erlebt man eine historische Zäsur in der deutschen
    Nachkriegsgeschichte; seit heute, dem 15.4.2016 ist Deutschland faktisch offiziell eine türkische Provinz, die allenfalls auf dem Papier ein paar Autonomie-Rechte hat.

  22. OT
    Heute,

    Reaktion mit scharfer Munition

    ‚Türkei bedroht syrische Flüchtlinge

    Auf der Flucht vor den schweren Kämpfen in der nordsyrischen Provinz Aleppo marschieren Zehntausende Menschen in Richtung türkischer Grenze. Auf Hilfe der Türkei können sie aber offenbar nicht bauen: Angeblich fallen Schüssen mit scharfer Munition. …‘

    … von Petry(AfD) ??

  23. SCHON ÜBER 500 KOMMENTARE.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/pressekonferenz-im-live-ticker-jetzt-verkuendet-merkel-ob-gegen-boehmermann-ermittelt-werden-darf_id_5440521.html#comments
    DIE VERBRECHEN DER PASTORENTOCHTER, JEDOCH SCHEINEN DEM GRÖSSTEN TEIL DER HIRNLOSEN DEUTSCHEN BEVÖLKERUNG, AM ARSCH VORBEI ZU GEHEN!
    DA HÖRT MAN IN DEN HAUPTSTROM-MEDIEN UND IM WELTNETZ NICHT WIRKLICH VIEL OPPOSITION (AUSNAHMEN JF, PI, DIE ACHSE DES GUTEN)
    ES DARF NOCH FLEISSIG KOMMENTIERT WERDEN.
    ABER DALLI-DALLI
    H.R

  24. Diese Frau ist ein Monster! Noch schlimmer aber sind ihre „Komplizen“ wie Siggi Simpel, Rolf Rotzig, Heiko Hetzer,Oppermännchen und Umfall-Horst, welche Ihrem Treiben partout kein Ende bereiten wollen.Einfach erbärmlich!

  25. Merkels „Ermächtigungsgesetz“.

    Wann hatten wir das das letzte Mal?

    Merkel beschwört die Partnerschaft in der Nato, das tat sie vor 10 Jahren nicht, als Dänemark zur Zielscheibe wurde!

    2020 – Hagia Sophia wird Angela-Merkel-Moschee

  26. Von unserer Zonenwachtel habe ich nichts anderes erwartet. Für Machterhalt würde die ihre Großmutter verkaufen. Sie zeigt damit sehr schön, dass Satiriker in unserem ach so freien Land ab heute einen freiwilligen Maulkorb anlegen müssen und Kritik nur zwischen den Zeilen äußern dürfen, damit ihnen nichts passiert. Genau das kennt die Merkel aus der Zone. Sie hat wieder eine weitere rote Linie hin zur Diktatur und zur Islamisierung überschritten. Sie ist on-track und es ist wirklich fraglich, ob der deutsche Michel noch zeitig genug aufwacht.

  27. Gut, der Laden ist verloren, das wussten wie hier schon. Wird nur Zeit, dass noch mehr das verstehen und auch, wer uns das eingebrockt hat.

    CDU demnächst bei 10%?

  28. Wir sind erpressbar, die Tuerkei hat uns in den Haenden.
    Mehr gibts wohl dazu nicht zu sagen!

  29. Erdogan ist Staatsoberhaupt und die Rechtslage sieht vor, dass bei einer Beleidigung eines Staatsoberhaupts die Bundesregierung prüfen muss, ob sie ein Strafverfahren zulässt. Dieses Böhmermann-Zeugs dürfte den Straftatbestand der Beleidigung oder Üblen Nachrede erfüllen. Es ist also richtig, wenn Merkel gruenes Licht für ein Ermittlungsverfahren gegeben hat. Diskussionsbedarf sehe ich hier keinen.Ich möchte aber darauf hinweisen, dass Merkel bei einer gegenteiligen Entscheidung den Verdacht erregt hätte, sie habe dem Erdogan Konzessionen gemacht.
    In dieser Affäre hat es sich wieder einmal gezeigt, wie schädlich für uns dieses ÖR-Fernsehen ist. Wenn wir sagen, es sei ein Staatsfernsehen, ist das polemisch und wir wissen schon, dass ein Staatsfernsehen noch etwas anderes ist. Wir kritisieren dabei ja auch zurecht, die zu große Staatsnähe dieses ÖR-Fernsehens. Dass die Washington Post in dieser Sache jedoch auch von einem Staatsfernsehen spricht, sollte uns zu denken geben. Wenn dieses Fernsehen aus Mainz aufgrund von zu großer Staatsnähe im Ausland als Staatfernsehen wahrgenommen wird, muss sich eine Bundesregierung bewusst machen, dass dann von dem Ausland eine solche üble Beleidigung als von der Bundesregierung kommend betrachtet wird. Also wenn wir etwas aus dieser Affäre lernen können,ist es das, dass wir dieses Mainzer Idioten- und-zu-staatsnahes Fernsehen dicht machen müssen, um mit unseren weiteren Nachbarn nicht in Streit zu geraten, nur weil ein Idiot aus diesem Idiotenfernsehen eine Idiotie begeht.

  30. Mein Vater hat immer gesagt, daß Türken und Araber Feiglinge seien, die mit ihrem Ehre-Gequatsche nur ihr Versagen kaschieren wollen.
    Sie geben ihm immer wieder recht!
    Erdowahn ist der größte Versager. Mit seinem Religionsscheiß und der Unterdrückung Andersdenkender lenkt er offenbar nur von seinem kleinen Pimmel ab.
    Und wenn jetzt alle Türken beleidigt sind, kann ich nur auf „getroffene Hunde bellen“ verweisen.

  31. Der Alptraum mit dieser Mielke-Tochter hört und hört nicht auf.

    Diese Stasimitarbeiterin ist die Inkarnation von Honeckers Rache an der BRD.

    Sie mischt da mit und will uns fertig machen!

    Weg mit dieser Wachtel und ihren Gesinnungslakaien!

  32. Vor zwei Jahren war sie „je suis charlie“. Für „je suis böhmermann“ hat es leider nicht gereicht.

    Heuter Böhmermann, morgen – Mohammed-Karikaturen? Und übermorgen? Was wird dann verboten?

    Diese CDU ist einfach nur fertig.

    Wann tritt diese Frau endlich zurück?!

  33. lächerlich auch die Pontius Pilatus Haltung der SPD, die Entscheidung lag erstmal beim AA der SPD, aber diese war zu feige selbständig zu entscheiden und hat an Gruselmutti durchgereicht

  34. Es findet keine Islamisierung oder Türkisierung statt. Wir passen uns lediglich den überlegenen demokratischen Standards der Erdogan-Türkei an. Wir schaffen das! Nabend ihr Opfer!

  35. #20 erdknuff

    „letztendlich gehts nicht um Böhmermann, die Strafe wenn sie denn kommt wird grosszügig von ihren GEZ Gebühren beglichen.

    Es geht um das kriechen vor Erdogan. Hätte der die Nummer in Frankreich probiert hätte es geheissen –> Dégage“

    *************************************************

    Du liebe Zeit! Welche Verwahrlosung des Rechtsempfindens.

    Es geht nicht im Allergeringsten um Erdogan. Es ist scheiXXegal, ob jemand behauptet, der „erdknuff“ bekommt nur einen hoch, wenn er in Säuglingswindeln
    und Gummihöschen durch die Wohnung läuft – oder die Merkel oder der König von Saudi Arabien oder Netanjahu oder Cameron/Hollande oder sonstwer.

    Ist das denn so schwer zu begreifen?

  36. Und was werden die Folgen sein?

    Also, Angela Makel, Honeckers späte Rache, hat jetzt nur ein Ermittlungsverfahren abgenickt. Jetzt ist der Staatsanwalt am Zuge zu prüfen, ob überhaupt eine Anklage zu erheben ist. Und über die entscheidet dann der Strafrichter beim Amtsgericht – wenn es soweit kommt!

    Zugegeben, die Zonenwachtel ist eingeknickt – aber machen wir uns nichts vor, das sind wieder Prozente für die AfD. Danke Ferkel!

    Und was diesen Böhmermann angeht: Da wollte ein Mainstreamer wieder „Zivilcourage“ zeigen und ist damit zunächst auf die Schnauze gefallen. Ich gönne es ihm von ganzem Herzen. Zumal er jetzt aus der eigenen Clique das Messer in den Rücken bekam.

    Zugegeben: Ich habe sein Machwerk vor einigen Tagen runtergeladen, aber erst gestern angesehen, weil dieses Spektakel darum gemacht wird. Ich halte es für unter aller Sau! Albern und dämlich, übrigens hat er eine Kastratenstimme wie Erdowahn. Satire geht anders.

  37. Nun kann Merkel auch noch schnell beim Erdogan anrufen ihn fragen welche Strafe er für Böllermann sich wünscht und dem Richter das Urteil befehlen.
    +++

    „Washington Post“ schimpft über „Merkels Geschwafel“
    +++
    Ist Frau Merkel eigentlich bei der griechischen, italienischen und zyprischen Regierung vorstellig geworden, als Karikaturen von ihr mit Hitlerbärtchen in den Zeitungen gebracht wurden?

    Das ist ja nicht neu aber ich habe damals keinen Aufschrei vernommen?

    Hat es Strafanzeigen gegeben? Wurden die Botschafter einbestellt?

    Vielleicht sollten unser aller Kanzlerin Herrn Erdogan anrufen und ihm sagen: “Stell Dich nicht so an, Nimm´s locker so wie ich”.

  38. #40 Erich_H (15. Apr 2016 21:19)

    Und übermorgen? Was wird dann verboten?

    Übermorgen wird dann das deutsche Volk verboten.
    Der Austausch findet ja bereits statt – den traurigen Rest können sie dann ja bei Nacht und Nebel verschwinden lassen.

    Ich sage nur: Versucht es, ihr Stiefellecker, Volksverräter, Möchtegern-Demokraten ohne Berufsausbildung und mit abgebrochenem Studium. Das deutsche Volk wird sich zu wehren wissen.
    (Von Beamten, GEZ-Journalisten, überbezahlten Gutmensch-Schauspielern, Asylindustrie-Nutznießern, etc. mal abgesehen. Aber die können sich gerne zu ihren neuen Freunden in den Orient und nach Schwarzafrika verpfeifen. Schlauchboote werden kostenlos gestellt!)

  39. Wahnsinn

    https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Gendarmerietruppe

    Sehr geehrte Frau Joos,

    vielen Dank für Ihre Fragen.

    Altiero Spinelli (1907 – 1986) war einer der Väter des europäischen Einigungsprozesses. Die nach ihm benannte ‚Spinelli Gruppe‘ ist eine 2010 gegründete parteiübergreifende politische Initiative.

    Sie möchte den politischen Entscheidungen und Grundsatzdiskussionen einen föderalistischen Impuls geben. Ihr Ziel ist nach eigenem Bekunden ein föderales, post-nationales Europa, ein Europa der Bürger.

    Die Aktivitäten der Spinelli Gruppe werden gegenwärtig fraktionsübergreifend von mehr als 110 Mitgliedern des Europäischen Parlaments unterstützt. Die ist aber kein offizielles Organ des Europäischen Parlaments.

    Die EU-Außen- und Sicherheitspolitik wurde über die Jahre schrittweise entwickelt und ermöglicht es der EU, auf der internationalen Bühne mit einer Stimme zu sprechen. Sie hat vor allem folgende Ziele:
    * Friedenserhaltung und Stärkung der internationalen Sicherheit
    * Förderung der internationalen Zusammenarbeit
    * Entwicklung und Festigung der Demokratie, der Rechtsstaatlichkeit und der Achtung der Menschenrechte und Grundfreiheiten.

    Die EU verfügt jedoch nicht über ein stehendes Heer.

    Im Rahmen ihrer gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik greift sie stattdessen auf Ad-hoc-Streitkräfte zurück, die von den EU-Ländern für folgende Einsätze bereitgestellt werden:
    * gemeinsame Abrüstungsmaßnahmen
    * humanitäre Aufgaben und Rettungseinsätze
    * militärische Beratung und Unterstützung
    * Konfliktverhütung und Friedenserhaltung sowie
    * Krisenmanagement, z. B. friedensstiftende Maßnahmen oder Stabilisierung nach Konflikten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin Schulz
    Präsident des Europäischen Parlaments

  40. Die Beurteilung der sich im Rahmen der Zoologie und der Latrine abspielenden „Reimkünste“ des Herrn Böhmermann als „Satire“ ist (auch auf der juristischen Ebene) durchaus strittig, und auch wenn der Mann zuvor versucht hat, dies in einen Rahmen „man dürfe das so nicht machen“ zu packen, ist dies doch eine Schmähkritik, eine Form, die der Mann ganz ähnlich allerdings diversen AfD-Politikern, wie Frau von Storch, ebenso hat angedeihen lassen.

    Dort hat dies allerdings niemanden gestört, Merkel wohl am allerwenigsten. Auch die sehr verschiedenen Reaktionen der jeweils Beteiligten sprechen für sich und verweisen auf ein Ausmaß an Heuchelei, an Verlogenheit und an doppelten Standards, das ich in früheren Zeiten für undenkbar gewesen hätte.

    Der Vergleich der Geschmacklosigkeiten Böhmermanns mit denen von Charlie Hebdoo ist indes nicht ganz von der Hand zu weisen. Im Falle der Türken hier, ersatzweise der Moslem-Extremisten in Paris haben beide jedoch das gefunden, was im Falle anderer – unliebsamen Politikern bei Böhmermann bzw. römisch-katholischen Christen bei Charlie Hebdoo – undenkbar gewesen wäre: Bei Charlie Hebdoo hatten radikale Moslems gleich zur Waffe gegriffen, während die ebenso radikalislamischen Türken sich bei Böhmermann einstweilen, wegen Polizeischutzes zwangsweise, mit Morddrohungen und im Falle Erdogans mit Anzeigen begnügen.

    Damit hat Böhmermann Merkel, die wegen des Scheiterns ihrer eigenen Politik der nicht vorhandenen Grenzen sich Erdogan gerade zu Füßen geworfen hatte, um von der Türkei genau das zu erzielen, was sie bezüglich der eigenen Grenzen zuvor als unmöglich bezeichnet hatte, durchaus in die Bredouille gebracht. Ihr neuerlicher Kotau vor dem Terrorpaten Erdogan, an den sie uns mit ihrem letztlich kriminellen Verhalten ausgeliefert hat, ist auch hier verwerflich – leider aber ist er, in diesem Kontext gesehen, nur folgerichtig.

  41. Darf diese Alleinherrscherin jetzt außer ohne das Parlament zu fragen europäische und deutsche Gesetzte zu brechen, auch noch darüber entscheiden, wer der Justiz zugeführt wird und wer nicht? Wahrscheinlich hat sie schon hinter den Kulissen den Staatsanwälten und Richtern diktiert, was die Strafe für Böhmermann sein wird. Sie sollte am besten ins Kabinett des Diktators vom Bosporus wechseln, dort könnte sie ihre Allmachtsfantasien ausleben.

    Und hier ein Bericht, wie es um die Basisdemokratie in Deutschland steht:

    Trotz 26.000 Unterschriften: Hamburg erklärt Volksinitiative gegen Asyl-Massenquartiere für rechtswidrig

    Arroganz der Macht

    https://www.unzensuriert.at/content/0020514-Trotz-26000-Unterschriften-Hamburg-erklaert-Volksinitiative-gegen-Asyl

  42. Das Merkel-Video:

    was für ein Geseibel!

    Als wenn Agitator und Propagandist Honneker seinen wirren Sozialisten-Irrsinn leierte.

    Die Volksverräter und die Korrupten sind vielleicht mit der Türkei „freundschaftlich verbunden“.

    Aber doch nicht normale Menschen, sondern 100% im Gegenteil!

  43. Herrn Böhmermann halte ich keineswegs für einen guten Künstler. Er ist ein Provokateur, der nun an den Falschen geraten ist.

    Unabhängig davon wie ich über Böhmermann denke, hat sich Angela Merkel wieder einmal als die komplette Versagerin erwiesen. Wie schon seit Beginn ihrer Regierungszeit hat sie nichts, aber auch gar nichts getan, das ihrem Amtseid gerecht geworden wäre, Sie hat sich auf den Lorbeeren ausgeruht, die ihr Vorgänger Schröder ihr überlassen hat. Sie hat Deutschland finanziell ruiniert und mit der Euro-Rettung Generationen nach ihr die Ketten der finanziellen Versklavung geschmiedet.
    Sie hat unter Bruch von Gesetzen und Vereinbarungen Europa und speziell Deutschland zu einem asylgefluteten Untergangsschiff gemacht. Als sie merkte, der Untergang könnte sie mit in die Tiefe reissen, hat sie das Schiff schnell noch an einen türkischen Despoten verkauft.
    Und damit dieser Kauf nicht angefochten wird, ist ihr jedes Mittel recht. Böhmermann hatte nur das Pech, auf den Deutschen Rechtsstaat zu vertrauen.
    Merkel wird noch jedem den Galgenstrick umhängen, der ihre Politik des Verrats am Deutschen Volk gefährden könnte.

    Merkel muss weg

  44. Hat da einer meiner Vorkommentatoren von „saudoofen Deutschen“ geschrieben.
    Dazu passend ein Film in der „ARD“ über einen alten Sack, der sich ne Kubanerin angelt und dessen Erben gerade ausflippen.
    Ich habe unser Wohnzimmer aus Protest verlassen und ich weiß auch schon wie edr Film ausgehen wird, ganz ohne ihn zu schauen.

  45. ich weis nicht warum aber
    ich erinnere mich da an
    den Brief SAPOROGER KOSACKEN
    an den Türkischen Sultan.
    der ihnen geschrieben haben soll.:
    Ich, Sultan und Herr der Hohen Pforte, Sohn Mohammeds, Bruder der Sonne und des Mondes, Enkel und Statthalter Gottes auf Erden, Beherrscher der Königreiche Mazedonien, Babylon, Jerusalem, des Großen und Kleinen Ägyptens, König der Könige, Herr der Herren, unvergleichbarer Ritter, unbesiegbarer Feldherr, Hoffnung und Trost der Muslime, Schrecken und großer Beschützer der Christen, befehle euch, Saporoger Kosaken, freiwillig und ohne jeglichen Widerstand aufzugeben und mein Reich nicht länger durch eure Überfälle zu stören.
    Sultan Mehmed IV

    worauf die kosacken diplomatisch antworteten.:

    Du türkischer Teufel, Bruder und Genosse des verfluchten Teufels und des leibhaftigen Luzifers Sekretär! Was für ein Ritter bist du zum Teufel, wenn du nicht mal mit deinem nackten Arsch einen Igel töten kannst? Was der Teufel scheißt, frisst dein Heer. Du wirst keine Christensöhne unter dir haben. Dein Heer fürchten wir nicht, werden zu Wasser und zu Lande uns mit dir schlagen, gefickt sei deine Mutter!
    Du Küchenjunge von Babylon, Radmacher von Mazedonien, Ziegenhirt von Alexandria, Bierbrauer von Jerusalem, Sauhalter des großen und kleinen Ägypten, Schwein von Armenien, tatarischer Geißbock, Verbrecher von Podolien, Henker von Kamenez und Narr der ganzen Welt und Unterwelt, dazu unseres Gottes Dummkopf, Enkel des leibhaftigen Satans und der Haken unseres Schwanzes. Schweinefresse, Stutenarsch, Metzgerhund, ungetaufte Stirn, gefickt sei deine Mutter!
    So haben dir die Saporoger geantwortet, Glatzkopf. Du bist nicht einmal geeignet, christliche Schweine zu hüten. Nun müssen wir Schluss machen. Das Datum kennen wir nicht, denn wir haben keinen Kalender. Der Mond ist im Himmel, das Jahr steht im Buch und wir haben den gleichen Tag wie ihr. Deshalb küss unseren Hintern!
    Unterschrieben: Der Lager-Ataman Iwan Sirko mitsamt dem ganzen Lager der Saporoger Kosaken.

  46. Wenn Erdowahn dem kleinen linken Schmierfinken die Eier abschneidet(falls er welche hat)ist das doch auch was, oder? Hätte er doch besser an Tantchens Leine gegen Rächts gekläfft.

  47. #40 Erich_H

    „Heuter Böhmermann, morgen – Mohammed-Karikaturen? Und übermorgen? Was wird dann verboten?“

    **************************************************

    Mal ein Beispiel, wie Satire natürlich nicht aussehen darf:

    „Der PI-Forist Erich_H wird sehr häufig in der Nähe von Schulhöfen gesehen. Mit allerlei Süßigkeiten, Eiscreme und mancherlei Versprechungen scheint er dort die kleinen Mädchen weglocken zu wollen. Gerade nach dem Fall Dutroux sollte hier Sensibilität geboten sein. Vielleicht sollten die Kellerräume des Erich_H mal näher untersucht werden.“

    Das wäre nämlich keine Satire, sondern einfach nur eine Kette von Beleidigungen.

  48. OT,
    orientalisches Luder beklaut Seniorin in Essen-Frohnhausen auf der Kerkhoffstraße in einem Geschäft, siehe Video — klick –>
    https://video-ams3-1.xx.fbcdn.net/hvideo-xfp1/v/t43.1792-2/12077854_1729255200653872_367259457_n.mp4?efg=eyJybHIiOjE1MDAsInJsYSI6MTAyNCwidmVuY29kZV90YWciOiJzdmVfaGQifQ%3D%3D&rl=1500&vabr=331&oh=ed588733bae3f420220665406b5d73e4&oe=57116B50
    Wer kann Hinweise zu den Täterinnen geben? Informationen nimmt die Polizei unter 0201-8290 entgegen.

  49. #4 Marcus Junge (15. Apr 2016 21:01)

    1. Objektiv ist dieses „Gedicht“ eine Beleidigung und keine „Kunst“ und auch nicht von „Redefreiheit“ gedeckt. Ansonsten einfach mal Merkel im Staatsfunk als Ziegenfxxxxx bezeichnen und so weiter. Oder ihren Nachbarn, das geht direkt vor Gericht, wenn es angezeigt wird, ohne Trallala.

    Stellen Sie sich vor, ich würde Sie als KinderfiXXer, Ar$$$loch oder Wixxer bezeichnen, aber ich tue es nicht.
    Sind Sie jetzt beleidigt?

    Böhmermann hat genau dieses Stilmittel benutzt und so ist das ganz klar von der Satire gedeckt. Hätte er nur das Gedicht verlesen, wäre es geschmacklos und beleidigend.
    Schauen Sie sich den Beitrag erst mal an, man muß den ganzen Zusammenhang sehen, bevor man urteilt.

    Es hatte zwar auch etwas für sich, wie in der DDR die Kabaretts Satire zwischen den Zeilen versteckten und uns enddecken ließen, was gemeint war, aber ich dachte, diese Zeiten seien vorbei.

  50. Ich kann diese Zonenschranze nicht mehr sehen, hören oder lesen. Sie löst bei mir pure Verachtung aus, ich schalte sofort um wenn ich sie im Fernsehen sehe oder im radio höre.

    Nie in unserer mehr als tausendjährigen Geschichte wurden wir so schlecht, so verräterisch regiert!!!

  51. Ja wenn man die Merkel da so auf dem Foto sieht mit eingezogenen Schultern (meine Mutter hat mir immer gesagt, Brust raus, zeig wer du bist), leiernd, lispelnd, dann steht da ein Mensch, der selbst überfordert ist, wenn er gesteuert wäre.
    Leider ist das für Millionen und vielleicht für Milliarden tödlich.

  52. #66 rookie

    „Wenn Erdowahn dem kleinen linken Schmierfinken die Eier abschneidet(falls er welche hat)ist das doch auch was, oder? Hätte er doch besser an Tantchens Leine gegen Rächts gekläfft.“

    DAS nennte ich mal wirkliche Kunst und echte Satire! Sehr gelungener Beitrag.

  53. Es geht nicht um Böhmermann, wer ist das überhaupt? Es geht darum jede Kritik an Merkels Freunden und somit auch ihr gegenüber zu unterbinden. Jeder Hinz und Kunz wird künftig zweimal überlegen, was er wann, wo und über wen sagen wird. Jeder einzelne von uns kennt diese Situation, in der man bisweilen ohne darüber nachzudenken, die Wahrheit anspricht. Jetzt wird man überlegen, ob man das noch darf. Böhmermann wird sicherlich bestens versorgt werden, egal ob oder zu was er am Ende verurteilt werden wird.

  54. Ist hier denn Keiner in der Lage, sprachanalytisch zu begreifen, daß der § 103 StGB ausschließlich auf Staatsoberhäupter anwendbar ist, die sich im deutschen Inland befinden? Und somit die ganze „Affäre“ einfach nur ein Witz ist.

  55. Wer die Augen zugemacht und Robot-Merkel hat reden hören, hätte zweifelsfrei gedacht, die Aktuelle Kamera mit einem Bericht vom laufenden SED-Parteitag zu hören. Trotz 27 Jahren Zeitunterschied, der direkte Vergleich ist verblüffend.

    Man muss sich nicht mehr fragen, wem Mehltau-Merkel eigentlich dient. Jedem Arsch, nur nicht dem deutschen Volk. Dieses Weib ist eine Schande für Deutschland.

    Es wird nicht lange dauern, dann wird Merkel deutsche Bürger auch an andere Staaten auf Anforderung ausliefern. Niemand ist mehr sicher.

  56. Auf die Beleidigung des G R Ö S A Z
    (Größter Sultan aller Zeiten) steht die Todesstrafe!
    Hells Angela hat ihre schwarze Seele an den Teufel verkauft!
    KANZLERINNENDÄMMERUNG!!!

  57. @Bayernstolz:

    Sorry – das glaube ich nicht. Dem deutschen Michel ist es eigen, alles Fremde über das Eigene zu stellen. Das hat Napoleon bereits ganz exakt erkannt – siehe diesbezügliche Zitate. Und Bismarck ebenso.
    Einfach mal googlen.
    Die Zonenwachtel ist nur die Fortsetzung einer unrühmlichen Kette von deutschfeindlichen Emporkömmlingen.
    Allerdings muss ich auch aus eigener Erfahrung sagen, dass es gerade in Bayern noch viel zu wenig Aufwachen gibt, da es den Bayern wirtschaftlich – aufgrund eigener Leistung – noch viel zu gut geht…

  58. #70 Tolkewitzer

    „Stellen Sie sich vor, ich würde Sie als KinderfiXXer, Ar$$$loch oder Wixxer bezeichnen, aber ich tue es nicht.“

    Nach unser abendländischen Logik kann man ein Glas Wasser nicht zugleich austrinken und es nicht austrinken. Das ist purer Stuß, den Sie hier schreiben.

    Im Übrigen gehe ich davon aus, daß der Forist in den letzten drei Wochen niemals bei LIDL gestohlen hat, daß er seine Frau nicht im Keller gefangen hält und daß er keineswegs jeden Tag drei Flaschen Apfelkorn benötigt, um sich bei Laune zu halten.

  59. Hier gibt es 13 Zitate von Politikern zum Thema:
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/reaktionen-unertraeglicher-kotau-fotostrecke-136416.html

    Die Befragten sind fast alles grün-linke Politiker. Diese sind interessanterweise alle gegen die Merkel-Entscheidung (ich bin mir nicht im Klaren, wie ich das einordnen soll). Dagegen unterstützen die beiden CDU’ler (natürlich) die Merkel-Entscheidung. Und hier der Brüller:

    „Die Bundesregierung nimmt den Rechtsstaat ernst. Auch wenn es manchmal wehtut.“

    (Peter Tauber, CDU-Generalsekretär)

    Tauber merkt nicht, wie lächerlich er sich mit dieser Aussage macht. Als ob die Bundesregierung jemals den Rechtsstaat ernst genommen hat. Aber richtig, es tut uns allen weh, was die Bundesregierung macht.

  60. Die Türkei ist mit ihrem vom Osmanischen Großreich träumenden Erdowahn der wichtigste Bündnispartner der USA im Orient. Das Land wird für die Umsetzung der geoimperialistischen Strategie Washingtons benötigt.

    Merkel wird eine Weisung aus dem Weissen Haus bekommen haben, endlich das Bauernopfer Böhmermann zum Abschuss freizugeben, damit der Despot vom Bosporus Ruhe gibt. Schließlich hat gerade jetzt im unter US Vorherrschaft stehenden NATO Bündnis Einigkeit zu herrschen, damit die US Kriegsvorbereitungen gegen Russland ungestört weitergehen können.

  61. Das erklärt auch sehr schön die Freisprüche und milden Urteile gegen türkische Schwerverbrecher.

  62. #78 OStR Peter Roesch (15. Apr 2016 21:42)
    Das habe ich auch so gelesen. Aber warum wird dann so ein Geschrei draus gemacht?

  63. @OStR Peter Roesch

    Nein, stimmt leider nicht. Mal googeln.
    Das Wort „oder“ ist hier ausschlaggebend…

  64. Wunderbar! Der Pegida-Hasser wird vernichtet.
    Und Bambi-Bushido darf ohne allzu viel Tratra weiter Kunstmachen.
    Bringt wieder Prozente für die AfD.

  65. @spree-athener

    Genau so sieht es meiner Meinung aus und Böhmermann hatte lediglich ein ganz schlechtes Timing.

  66. Der erneute Verrat an den Deutschen wird von Gülle-Güllner (Forsa) sicherlich mit einem erneuten Anstieg von Merkels Popularität von 5-8% bewertet werden.

  67. Andere Quelllen reden mittlerweile von der Kanzlerinnendämmerung oder vom Anfang vom Ende Merkels. Aber das glaube ich nun wirklich nicht: Merkel wird das aussitzen wie bisher alles andere. Aber falls doch: Dann wäre es ein Treppenwitz der Geschichte, wenn die GröKaZ über einen Kabarettisten stolpert und stürzt.

  68. #88 dnnleser (15. Apr 2016 21:45)

    Sie reden nur den Schwachsinn nach, der durch die Gazetten geht. Der § 103 StGB sagt ganz klar aus, daß es nur um Staatsoberhäupter / diplomatische Vertreter geht, die offiziell sich im deutschen Inland aufhalten. – Ansonsten dürften die Medien Assad oder Putin, oder welches ausländische Staatsoberhauppt auch immer, auch nicht einen Schlächter oder dgl. nennen, also was soll das?

  69. Nicht, dass ich ein Freund von Merkel oder Erdogan bin.
    Aber diese Satire muss man nicht mögen. Egal, wen ich als Ziegenficker oder Schwulen bezeichne: es ist eine Beleidigung.
    Sollen halt die Gerichte entscheiden.
    Der ganze Zirkus ist allerdings hochgradig bescheuert und evtl. auch bewusst gesteuert.
    Eine solche „Satire“ über Obama oder Natanjahu wäre wohl schon längst vor Gericht.

  70. Merkel sagte: „Die Türkei ist ein Land, mit dem Deutschland eng und freundschaftlich verbunden ist“……
    ***********************************************
    …..und Herr Erdowahn hat mir mit seinem Ansinnen einen jetzt nicht länger aufschiebbaren, wahrscheinlich unmittelbar bevorstehenden „Abgang“ als Kanzlerin eines deutsch-türkischen Kalifats geebnet!
    ++++++++++
    Frau Murksel, „Sie haben fertig“ und können sich nur noch ganz schnell aus dem Staub machen!
    Ansonsten wird Sie der Sturm der Entrüstung, den Sie mit „IHRER“ Entscheidung im ganzen Land ausgelöst haben, sehr schnell dorthin tragen, wo Sie sicherlich nie hin wollten!!!

  71. Erdogan verhält sich mohammedanertypisch wie ein kleines Kind im Sandkasten, das zu Mami und Papi rennt, wenn es von einem anderen Kind schief angeguckt wurde oder dieses mit ihm nicht so spielen will, wie es es bestimmt, nicht wie ein Staatsmann!

    Diplomatischen Umgang sollte es im übrigen nur mit Staaten geben, die wissen, was Diplomatie ist und wie die funktioniert – jedoch nicht mit Staaten, die alle anderen Staaten wie ihre Untertanen behandeln.

    Nur mal so nebenbei: Was hat Merkel eigentlich unternommen, als sie mit Hitlerbärtchen abgebildet wurde?

  72. Es werden zwei Sachen vermischt.

    1. Die Zusammenarbeit mit der Türkei im Bezug auf die von der Kanzlerin unterstützte Sozial-Flüchtlings-Bewegung. Die Zugeständnisse an der Türkei und die erpresserische Art von dem Erdogan.
    Da hat die Kanzlerin eindeutig falsch, gegen ihr eigenes Volk und gegen allen europäischen Länder gehandelt.
    2. Das Gedicht…Es ist nicht nur „unter der Gürtellinie“, sondern richtig geschmacklos und beschämend, wenn so ein Gedicht öffentlich vorgetragen wird. Ich weis nicht, ob eine Strafverfolgung das richtige Mittel dagegen ist, nur ich denke, dass eine Reaktion fällig ist.

    Am Endeffekt ist es so, dass wenn Frau Merkel an diese Geschichte scheitert ist mir vollkommen Recht. Soll sie! Nicht wegen dieses dumme Gedicht, sondern wegen ihre antideutsche Politik.

    Was der Erdogan betrifft- Er entspricht ungefähr das kulturelle Niveau des türkischen Volkes, also ist für seinen Posten geeignet. Er hätte besser stillgehalten, da hätten die Leute dieses niveaulose Pamphlet gar nicht gelesen. Wahrscheinlich spielt er jetzt den Beleidigten um noch mehr Geld zu erpressen. (sowie ich die Türken kenne)

  73. #58 Volker Spielmann (15. Apr 2016 21:25)
    Die Bundesrepublik wurde über Deutschland gestülpt wie eine Glocke über ein loderndes Feuer, das nun langsam verlischt.
    Falls es nicht gelingt, die Glutnester neu zu entfachen, sollten wir uns daran gewöhnen, daß wir in Zukunft nur noch in der Asche dahinvegetieren werden.

    Im übrigen sollte nicht nur der Euro zerstört werden.

  74. Jetzt hat sie auch noch die linken Schreiberlinge gegen sich gebracht, vielleicht ist das ja der Tropfen der das Fass dieser Deutschlandhasserin zum überlaufen bringt und Sie verpisst sich endlich nach Chile oder besser Sie schluckt eine Überdosis Schlaftabletten. Wulf ist wegen einem Bobby Car gewulft worden..vielleicht haben wir ja Glück

  75. Ich kann nur hoffen, dass jetzt auch andere Staatsoberhäupter und Regierungschefs – ich denke da an Russlands Putin, Syriens Assad, aber auch Politiker Israels -, bei Pöbeleien hiesiger Lügenmedien und der Hanswurscht´n des politisch korrekten „Satire“-Betriebs nach dem Vorbild Erdowahns vorgehen werden.
    Ob die Statthalterin der türkischen Besatzungsmacht im Protektorat Deutschland dann auch so willfährig ist, müsste man dann abwarten.

  76. @ #76 Eurabier (15. Apr 2016 21:40)

    In Berlin hätte man das Überwachungsvideo mit einer deutschen Schauspielerin als Diebin nachgedreht

    ja willige Möchtegern C-Klasse Schauspieler bevorzugt mit undeutlich nasal nuschelnder Sprache gibt es ja genug, die sich je nach Regieanweisung von Leni Riefenstahl Hans W. Geißendörfer in die jeweilige von der Politik erwünschten Rolle hineinspielen

  77. Frau Merkel hat ebenso wie die SPD der AfD heute wieder einen großen Dienst erwiesen. Dass Merkel heute erneut zur Speichelleckerin des Türkischen Usurpators geworden ist, hat mich nicht gewundert.

    Dass sich die Genossen wieder von Mutti haben gängeln lassen und die GroKo um jeden Preis weiter betreiben, zeigt erneut, wes Geistes Kind die Sozen sind:

    Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!

    Schön für die AfD.
    Weiter so Merkel, Steinmeier und Co.!

  78. Was hier im Land abgeht, ist Wahnsinn. Merkel und gefolge muss Abtreten…. Aber nicht nur deswegen.

  79. @OStR Peter Roesch
    Der Einzige, der hier Schwachsinn redet, bist Du Peter.

    Einfach mal Satzstellung des Wortes „oder“ beachten. Mann, mann – kann doch nicht so schwierig sein.

  80. Zarin Angela erlaubt Sultan Recep in Deutschland mitzuregieren. Bald wird er alleine regieren wollen, wenn Saudi Arabien, das in unserem Land finanziell die Macht hat, einverstanden ist.
    http://cdn.timesofisrael.com/uploads/2015/11/000_Par8329986-e1447590774622.jpg
    Ein schöneres Geschenk kann sie dem (sunnitischen) Großosmanen gar nicht, am 23. April, bei ihrer neuerlichen Türkeireise, mitbringen.

    Auch der Sunnit Hussein Obama, der tags darauf nach Hannover kommt, wird begeistert sein, wie Merkel seinem Glaubensgenossen u. Bündnispartner zugetan ist.
    http://media.gettyimages.com/photos/turkish-president-recep-tayyip-erdogan-german-chancellor-angela-and-picture-id497369392
    Protest der Medien u. überhaupt des deutschen Volkes wird mit dem Zuckerbrot, den Schmähparagraphen angebl. – irgendwann in der Zukunft – abschaffen zu wollen, im Keim erstickt, ein paar rote u. grüne Politiker murren ein wenig herum u. das war´s.

  81. Ist Merkel noch deutsche Bundeskanzlerin oder gehört sie schon zum Harem von Erdogan?

  82. Mir kam es so vor, als ob die Kasperin während der Rede regelrecht Schnappatmung hatte. Ganz dicht ist der Hosenanzug nicht mehr.
    Wer weiß was die sich so alles einwürft, um so ne Grütze von sich zu geben.

    IM Erika, tritt endlich ab.

    Lebt eigentlich noch ein Verwandter von den Stauffenberg`s. Er hat es ja auch probiert.

  83. #96 OStR Peter Roesch

    „Der § 103 StGB sagt ganz klar aus, daß es nur um Staatsoberhäupter / diplomatische Vertreter geht, die offiziell sich im deutschen Inland aufhalten.“

    **************************************************

    Wobei sich das Staatsoberhaupt NICHT im deutschen Inland aufhalten muß. (Der diplomatische Vertreter sehr wohl.)

  84. Ich weiß gar nicht,warum sich alle so aufregen. Es ist doch noch niemand verurteilt worden. Soll die Bundesregierung jetzt das Recht bekommen bei Schnittchen, Crystal und Kaffee zu beurteilen, was Beleidigung und was Satire ist? Nene, das soll doch mal lieber ein ordentliches Gericht erledigen. Denn es existiert ein gültiges Gesetz für den Sachverhalt, und nur weil es Usus bei der Regierung ist Recht und Gesetz zu brechen, muss man doch nicht jede Gelegenheit nutzen das zu tun. Insofern war die Zulassung der Klage meiner Meinung nach absolut richtig. Und das kommt von jemandem, der Merkel und Anhang unzählige Magengeschwüre verdankt.

  85. #109 dnnleser (15. Apr 2016 21:57)

    Ich habe die Sache heute schon mal auf Welt Online geklärt:

    ***Machen wir’s kurz: Es geht im § 103 StGB definitiv um das ausländische Staatsoberhaupt, das sich im deutschen Inland aufhält.
    Andernfalls – ginge es auch um ausländische Staatsoberhäupter im deutschen Ausland – müßte es den deutschen Sprachgepflogenheiten entsprechend heißen: „Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt beleidigt, oder wer mit Beziehung auf ihre Stellung ein Mitglied einer ausländischen Regierung, das sich in amtlicher Eigenschaft im Inland aufhält, oder einen im Bundesgebiet beglaubigten Leiter einer ausländischen diplomatischen Vertretung beleidigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe, im Falle der verleumderischen Beleidigung mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.“ So heißt es aber ausgerechnet nicht.
    Den im Artikel genannten Medienanwalt, der offenbar der deutschen Sprache nicht hinreichend mächtig ist, vergessen Sie bitte. Das ist der einzig sinnvolle Umgang damit.
    Die Klage Erdogans ist chancenlos, da ohne gesetzliche Grundlage.***

  86. Über Erdogan muß ich jetzt nicht philosophieren, aber was diesen linksextremisten Böhmermann betrifft, so hoffe ich das er vor Gericht ordentlich was verbraten bekommt.
    Dieses sogenannte „Gedicht“ ist weder „Kunst“ noch fällt es unter Meinungsfreiheit.
    Es ist eine Aneinanderreihung von Beleidigungen und übelste Fäkalsprache.
    Wäre es nicht ein Fuzzi der linksversifften Medien sondern jemand von Pegida, der dieses „Gedicht“ vorgetragen hätte, es wäre ein Aufschrei durch die Republik gegangen.
    ARD, ZDF und der andere linksversiffte mediale Mist hätten von Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtspopulismus schwadroniert und Hassprediger Heiko Maas würde rechtliche Schritte prüfen!
    Das ist Deutschland im Jahre 2016.

  87. Das Erdogan Lied von extra irgendwas war nicht schlimm genug, um eine Staatsaffäre draus zu machen. Da musste dann noch einer drauf gelegt werden, damit man uns Dummvolk zeigt, wie viel Macht von oben kommen kann. In Verbindung mit Maas seinem Vorschlag bei Mord wegen Beleidigung nur fünf Jahre Knast…. wie viele Millionen waren wegen diesem „Gedicht“ gleich nochmal beileidigt?

  88. #114 Mens sana a furiosum mundi

    war das ein Schreibfehler oder meintest Du das ernst, „ein ordentliches Gericht soll entscheiden“, wo gibt es das denn noch.

  89. #115 OStR Peter Roesch (15. Apr 2016 22:01)

    so leid es mir tut, aber du machst dich hier lächerlich. Deine Sprachgeflogenheiten sind hier nicht wesentlich.

    Aber glaub mal ruhig weiter, dass sich alle Juristen hier irren und nur du Fuchs hier findig die Wahrheit erkannt hast.

    Man muss auch einmal einsehen wenn man falsch liegt, das Gegenteil davon nennt sich merkeln

  90. Von mir aus kann der Böhmermann ruhig weggesperrt werden. Kein Verlust.
    Der Normalmensch darf noch nicht mal einen Polizisten „Duzen“ – zu Recht.

    Was ist eigentlich mit dem Kabelka, ist der ganz aus der Schusslinie?
    Kabelka, wohl vielen als Widerling und Hetzer gegen Pegida aus der heute-show bekannt, ist auch als Autor für das „Neo Magazin Royale“ tätig.
    Es liegt auf der Hand, das Kabelka nicht nur mitmoderiert hat, sondern das der Text vielmehr in seiner Verantwortung liegt.

    Ich hoffe, die Dreckschleuder kommt nicht ungeschoren davon, ein bisschen Polizeischutz stünde ihm ganz gut.

  91. #113 Vielfaltspinsel (15. Apr 2016 22:00)

    Das, was Sie behaupten, steht eben genau nicht in dem § 103 StGB.

    Es geht um ausländische Staatsoberhäupter im deutschen Inland, also vernünftigerweise um Staatsgäste, die als solche von der Bundesregierung Geladene für die Dauer ihres hiesigen Aufenthalts (!) natürlich besonders streng geschützt sein müssen.

  92. Mal etwas OT.

    Die Stadt Karlsruhe spart

    – Keine Christbäume mehr im Stadtgebiet (60.000 Euro Einsparung)

    – Keine Weihnachtsbeleuchtung auf den Friedhöfen (15.000 Euro)

    – Blumenschmuckwettbewerb (50.000 Euro)

    – Lichterfest (alle 2 Jahre 85.000 Euro)

    – Seniorenweihnachtsfeier (alle 2 Jahre 1861 Euro)

    – Bereitstellung von Ferienjobs (54.000 Euros)

    – Preis ‚Mensch gut gemacht‘ (5.000 Euro)

    – Karlsruher Gesundheitstage (10.000 Euro)

    – Konzerte auf der Seebühne im Stadtgarten (40.000 Euro)

    und noch einiges mehr. Gleichzeitig stehen Gebührenerhöhungen den Bürgern ins Haus.

    Und wem kommen die Einsparungen zu gute? Was hat das alles noch mit bürgerlichen Zusammenleben zutun?

    Quelle: Badische Neueste Nachrichten 15. April 2016 Stadtausgabe Karlsruhe

  93. Der Hochverrat, welchen Kohl und Genscher im 2+4 Vertrag begangen haben, rächt sich für das deutsche Volk ganz bitter. Damals wäre es möglich gewesen, am Verhandlungstisch friedlich die Einheit und vollständige Souveränität Deutschlands zu erreichen. Mir ist dieser linksgrüne Suppenkasper Böhmermann völlig egal (steht in einer Reihe mit Welke,Raab und Konsorten), aber das heutige Signal an uns, das Deutsche Volk, ist verheerend. Jetzt bleibt uns nur noch der Kampf ums Überleben und der wird sehr hart. Hätten wir uns ohne Hochverrat sparen können.

  94. Eigentlich müsste man vor der nächsten Bundestagswahl wieder so ein Böhmermann-Ding starten. Dann kann die Einheitspartei Deutschlands die Koffer packen.

    Schon zur nächsten Landtagswahl in Meck-Pomm wird das verhasste Merkel-Regime eine weitere Quittung bekommen.

  95. Ich habe die ganze Zeit geschwiegen, weil meine Mitstreiter bei PI Ihre Sache gut machen, und ich nicht mehr besseres und konstruktiveres dazu beitragen konnte.

    Aber dies ist nun ein erneuter Höhepunkt der mich veranlaßt auch mal wieder zu schreiben.

    Wenn man denkt schlimmer gehts nimmer, setzt dieses, ich finde keine Bezeichnung mehr für Frau Merkel, Rückratlose völlig verdrehte Geschöpf neue dem deutschen Volke einen Dolch in den Rückenstoßende Etwas noch einen drauf.

    Das Herr Böhmermann nicht jeden Geschmack trifft, ist kein Geheimnis, auch meinen nicht.
    Aber wo kommen wir hin, wenn der Staat sich in solche Dinge wie gegenseitige Beleidigungen einmischt. Es ist Sache eines Zivilgerichtes, mit dieser Frage umzugehen und nicht Sache der Regierung hier Federführend aufzutreten.
    Das ist doch nur wieder ein Überbleibsel des dritten Reiches.
    Das die CDU-Vorsitzende und ihre Arschkriecher wie Kauder und Konsorten solche Wege einschlagen, pfui Teufel. Sie begeben sich auf die gleiche Ebene wie der Diktator Ziegen-Erdowahn.

    Da sind wir wieder bei der Integration:
    Man kann den türkischen Imegranten so etwas nicht zumuten.
    Warum nicht; sie sind doch eingegliedert, oder nicht ?

    Passt mal auf ihr lieben Türken in Deutschland:
    wenn euch das alles nicht passt, geht zurück zu eurem Ziegenfickenden Erdowahn, der nimmt euch sicherlich mit offenen Armen wieder auf.

    Wir können gut auf euch verzichten, denn soviel Freiheiten wie in deutschen Landen habt ihr nie gehabt.
    Nun nochmal zu diesem Despoten Erdogan:
    Leider fehlen mir hier die Schimpfworte, mit denen ich diesen Menschen betitulieren möchte,
    nur soviel, denkt euch die schlimmsten aus und ihr liegt bei mir richtig.
    Einen Satz möchtig ich noch loswerden:
    Ich schäme mich für diese Regierung, die mich in keinster Weise mehr vertritt.

    Frau Merkel, treten sie endlich zurück. Sie sind ein Volksschädling.

    bis bald

  96. Altmeier gerade im Heute Journal: Die Würde und Ehre stehen jedem Menschen zu. Egal, ob er uns sympathisch ist oder nicht. Mehr kuschen geht nicht. Dieser Typ wird noch erleben, was deutsche „Ehre“ ist!

  97. Die Kirche im Dorf lassen:

    Das sogenannte Gedicht ist sicher eine
    Straftat! Recht soll Recht bleiben!

    Erdogan ist nicht viel schlimmer als M.

    In diesen Land wird jeder als Nazi verfolgt, der nicht für M. ist. Wir werden von linken Erdoganern unterdrückt.

    E. soll doch das ZDF und ganz Deutschland auf
    100 Mrd. € Schadensersatz verklagen!

  98. Merkel und Konsorten führen etwas im Schilde. Die Muslims sind dabei nützliche Idioten. Sie denken sie tun es für ihren Islam, dabei arbeiten sie dem ominösen „Westen“ in die Hände. Die Terrorbekämpfung wäre ganz einfach zu bewerkstelligen: Grenze dicht. Islam in Deutschland und Europa unerwünscht. Aber nein es wird auf die Religionsfreiheit gepocht und immer mehr Muslims importiert und produziert. Pierre Vogel war den Regierenden wohl noch nicht heftig genug, er vertritt ja tatsächlich den „normalen“ Islam und hat deshalb jetzt eine IS-Drohung am Hals.

    Mittlerweile kann jeder mit dem Wort „Rassist mundtot gemacht werden. Und mit „Kampf gegen den Terror“ werden wir in jeder Hinsicht gefügig gemacht und unterdrückt.

  99. #109 dnnleser (15. Apr 2016 21:57)
    Könnten Sie das bitte mal genauer erklären?
    Ich möchte mir nicht die Finger wund googlen. Wäre Ihnen sehr dankbar. Gibt es zu diesem 103 eigentlich Urteile die mit diesem Fall vergleichbar wären?

  100. Wie dümmlich oder karrieregeil kann man denn als deutsche Politiker noch sein, nur um das verwirrte Stasimerkelchen im Amt zu halten? Wie kann ein ganzes Wahlvolk so irre sein, und eine Regierung ins Amt bringen, die unser aller zu Hause an mittelalterliche Moslemgesellschaften ausliefern will? Also mir fällt da nichts mehr ein, außer rechtzeitig, zu verschwinden bevor es zu spät ist.

  101. Auf das Nächstliegende kommt wieder keiner. Vielleicht liegt es ja daran, dass Merkel eine Frau ist. Ein Mann, ich meine ein richtiger Mann, hätte jedenfalls anders gehandelt.

  102. #115 OStR Peter Roesch

    Das Schlimme daran ist, dass wir über die GEZ-Zwangsfinanzierung faktisch alle zu Mittätern geworden sind. Das verhasste Merkel-Regime wird sagen: „Na ihr bezahlt doch diese Leute auch noch! Was regt ihr euch nun auf?“

  103. Grindel scheint in der Fußballwelt mehr zu „verdienen“, als im Berliner CDU-Sumpf.

  104. #132 rudy_rallalah

    Wer denn? Sigmar, Volker, Heiko?

    Da bräuchte es schon einen Björn Höcke.

  105. #82 Vielfaltspinsel (15. Apr 2016 21:44)

    Nach unser abendländischen Logik kann man ein Glas Wasser nicht zugleich austrinken und es nicht austrinken. Das ist purer Stuß, den Sie hier schreiben.

    Im Übrigen gehe ich davon aus, daß der Forist in den letzten drei Wochen niemals bei LIDL gestohlen hat, daß er seine Frau nicht im Keller gefangen hält und daß er keineswegs jeden Tag drei Flaschen Apfelkorn benötigt, um sich bei Laune zu halten.

    Wenn Sie Witze mit Logik begreifen wollen, sind es keine Witze mehr.
    Böhmermann, den ich übrigens nicht mag, hat hier eine geniale Form gefunden, eine Aussage nicht zu sagen.

  106. Tausende Japaner sind aufgrund des Erdbebens obdachlos geworden. Wollen wir diesen Menschen ein Obdach anbieten?

  107. Liebe Genossin Merkel,

    hätten Sie sich jemals träumen lassen, dass ein Gedicht und ein Sultan Größenwahn das Ende Ihrer eh unmöglichen sorry unverständlichen Karriere einläuten wird?
    Das ist ja fast wie im Märchen aus 1000 und einer Nacht.
    Gottlob gehen manche Märchen in Erfüllung…

  108. #119 erdknuff (15. Apr 2016 22:05)

    Für diesen Fall zitiere ich am besten Tichy
    http://www.rolandtichy.de/kolumnen/spahns-spitzwege/merkel-ihre-bonobo-politik-ist-am-ende/
    der sich unabhängig von mir wie folgt korrekt äußert:

    ***Auch dann, wenn sich Juristen finden werden, die einer anderen Auslegung zuneigen, wird dieses bedeuten: Strafbar im Sinne des §103
    wird Böhmermanns Satire – wenn überhaupt – nur sein, wenn Erdogan sich zum Zeitpunkt der Sendung „in amtlicher Eigenschaft“ in Deutschland aufgehalten hätte. Dem ist aber nachweislich nicht so – und insofern stellt sich die Frage, warum die Bundesregierung Erdogans Ersuchen nicht einfach kommentarlos an die Bundesanwaltschaft weitergegeben hat, um es dort mit Hinweis auf den § 103 sofort zu versenken.***

  109. #132 rudy_rallalah (15. Apr 2016 22:12)

    das ist mit Verlaub gesagt quark, eine M.Thatcher hätte den frechen Türken mit ihrer Handtasche Richtung Bosporus geprügelt und als entschuldiung hätte dieser ihr noch ein eigenhändig gewebten Teppich geschickt

  110. Zum Türkei-Deal:

    Merkel reist ja nun am 23. April in die Türkei nach Gaziantep. Dort haben syrische Flüchtlinge schon lange eine kleine Infrastruktur aufgebaut und wollen gar nicht nach Europa (unten dritter Artikel). Werden die jetzt von Merkel und Erdogan dazu gezwungen?

    Sie besucht das nahegelegene, mit EU-Mitteln, neu errichtete Flüchtlingszentrum in Kilis. (unten erster Artikel).
    In Kilis gibt es aber auch schon seit Jahren ein Flüchtlingslager mit Containern (siehe Foto, unten zweiter Artikel).

    15.04.2016
    […]
    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reist am 23. April in die Türkei. Die Kanzlerin werde gemeinsam mit EU-Ratspräsident Donald Tusk und Vize-Kommissionspräsident Frans Timmermans in das südtürkische Gaziantep fahren, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. In der Nähe von Gaziantep liegt auch das Flüchtlingslager Kilis dicht an der syrisch-türkischen Grenze.
    […]
    Zu dem neuen, mit EU-Mitteln eingerichteten Zentrum gehören auch eine Schule und ein Krankenhaus. ………..
    […]

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/angela-merkel-besucht-tuerkei-nach-fluechtlingsabkommen-14180182.html

    Sonntag, 25. Oktober 2015
    In Kilis leben mehr Syrer als Türken
    „Es gibt nur eine Lösung“

    Süleyman Tapsiz hat einen schweren Job. Der Gouverneur von Kilis muss die ärmste der 81 türkischen Provinzen verwalten.
    […]
    (n-tv): Sie sprechen sich nicht für Obergrenzen aus. Haben Sie angesichts humanitärer Probleme, die solche Höchstzahlen mit sich bringen, Tipps für deutsche Bürgermeister und Minister?

    (Tapsiz): Wir schicken doch alle Flüchtlinge nach Europa! (lacht) Nein. Was ich Europa sagen möchte ist, dass es nur eine Lösung gibt, und die heißt, Schutzzonen in Syrien zu errichten, in denen Menschen sicher vor Luftangriffen und Bomben leben. So schaffen wir es, dass die Leute nicht in die Türkei und nicht nach Europa kommen.

    http://www.n-tv.de/politik/Es-gibt-nur-eine-Loesung-article16207596.html

    10.07.2015
    Türkische Stadt Gaziantep
    Leben mit syrischen Flüchtlingen

    Längst lebt die Mehrzahl syrischer Flüchtlinge nicht mehr in Lagern, sondern sucht ihr Glück in den türkischen Großstädten. In der Millionenstadt Gaziantep, wo 250.000 Syrer leben, führt dies zu Konflikten mit den Einheimischen.
    […]
    Kostenlose Behandlung in türkischen Krankenhäusern

    Aber die Flüchtlinge können eine Art Krankenversicherungskarte beantragen, die ihnen eine kostenlose Behandlung in den staatlichen Krankenhäusern ermöglicht. In Gaziantep wurden bereits 218.000 solcher Krankenausweise ausgestellt. Ein syrischer Student, der vor drei Monaten vor dem Bürgerkrieg nach Gaziantep geflohen ist, nimmt die Türkei in Schutz:

    „Das ist zwar nicht viel, aber weit mehr als wir im Libanon oder in Jordanien bekommen. Deshalb denken wir auch nicht daran nach Europa auszuwandern. Der Vorteil in der Türkei ist, dass wir hier eine syrische Infrastruktur haben. Und der Staat lässt uns gewähren. In den Augen der Türken sind wir Gäste. Es wird geduldet, dass wir arbeiten.“

    Eigene Parallelgesellschaft

    In den türkischen Großstädten wie Gaziantep haben die Syrer mittlerweile ihre eigene Parallelgesellschaft aufgebaut. Syrische Geschäftsleute, die mit ihrem Geld in die Türkei fliehen konnten, haben es hier wieder investiert. Überall in Gaziantep trifft man auf Restaurants, Cafes, Bäckereien, Reisebüros und sogar Kindergärten, die von Syrern betrieben werden. Dass ein solcher Andrang zu Konflikten führen kann, verwundert den Studenten nicht:
    […]

    ….deutschlandfunk.de/tuerkische-stadt-gaziantep-leben-mit-syrischen-fluechtlingen.795.de.html?dram:article_id=325071
    (Habe hier das www. weggelassen, sonst Moderation, da drei Links.)

    WIESO sollen wir die alle nach Deutschland holen. Hier kommen die auch in Container, Turnhallen, Kasernen etc. Und hier haben die Syrer, wie in Gaziantep, keine Geschäfte, Restaurants etc. Die Syrer haben haben doch in der Türkei sogar eine kostenlose Gesundheitsversorgung, können dort arbeiten usw.
    WAS wollen die dann hier?

  111. #141 Rheinlaenderin

    WAS wollen die dann hier?

    Gute Frage. Bin mittlerweile der Ansicht die werden absichtlich von unserer Regierung hergeholt.

  112. #140 OStR Peter Roesch (15. Apr 2016 22:18)

    tja das schädigt Tichy als Quelle sicherlich, nicht ein Jurist wird sich finden, der diese Linie vertritt. Es ist einfach falsch, von mir aus kannst du darauf insestieren, es wird nicht richtig.

    Merkeln in Reinkultur

  113. Ich habe es schon anderswo geschrieben: Diese Aktion zeigt das größte Problem unseres Landes in unmittelbarer Form: Die Bücklingshaltung des Staates vor Verbrechern.

  114. URANUS verstärkt die Quadratur, zu MAD MAMAS wichtigen Konstellation. in den nächsten
    Monaten Mai, Juni…..

    Das heisst: REBELLION

  115. #121 OStR Peter Roesch

    „Das, was Sie behaupten, steht eben genau nicht in dem § 103 StGB.

    Es geht um ausländische Staatsoberhäupter im deutschen Inland, also vernünftigerweise um Staatsgäste, die als solche von der Bundesregierung Geladene für die Dauer ihres hiesigen Aufenthalts (!) natürlich besonders streng geschützt sein müssen.“

    ************************************************

    Als ungebildeter Vorstadtproll und Angehöriger des deutschen Packs teile ich Ihnen zunächst mal mit, daß ich es als zutiefst vulgär empfinde, wenn Sie hier auf PI-News herumprotzend und herumprollend Ihren Namen mit Ihrem Berufstitel ergänzen.

    㤠103
    Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten

    (1) Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt oder wer mit Beziehung auf ihre Stellung ein Mitglied einer ausländischen Regierung, das sich in amtlicher Eigenschaft im Inland aufhält, oder einen im Bundesgebiet beglaubigten Leiter einer ausländischen diplomatischen Vertretung beleidigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe, im Falle der verleumderischen Beleidigung mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.“

    Weil es denn sein muß kostenlose Nachhilfe. Das Bindewort „oder“ hat eine trennende Funktion. Ich übersetze die logische Struktur des Paragraphen mal in einen neutralen Zusammenhang:

    Wer ein Bub ist oder ein Maderl, das bereits ein Sportabzeichen besitzt, oder ein besonders handballbegeistertes Maderl, ist zu der Veranstaltung herzlich eingeladen.

    Für den Buben haben die Bedingungen, die an die Maderln gestellt werden, keinerlei Bedeutung.

  116. #138 coastguard18 (15. Apr 2016 22:17)

    Tausende Japaner sind aufgrund des Erdbebens obdachlos geworden. Wollen wir diesen Menschen ein Obdach anbieten?
    ——

    Japaner sind zu freundlich. Die werden von unseren „Eliten“ nicht gebraucht.

  117. Gibt es keinen Boehmermann-Ausschalter? Ich kann diesen Müll nicht mehr hören! Und der größenwahnsinnige Türke kann mich mal kreuzweise.

  118. GANZ RICHTIG -> #111 Klaus-Inge Genderowski !!!
    Viele verstehen den Kern des Geschehens nicht: Merkel ist psychisch wehrlos gegen den Macho Erdogan, hat ihm NICHTS entgegenzusetzen. Und das als oberste Verantwortliche für unser Land !!!

  119. #148 Rheinlaenderin (15. Apr 2016 22:25)

    definitiv, die sind gebildet, zurückhaltend und bescheiden.

    Was wir brauchen sind Rambazambamoslems

  120. Die Bundeswehr will wohl aufrüsten :
    Israel: Deutsche Bundeswehr testet Roboterwaffen für Bürgerkrieg und Grenzsicherung (Enthüllungen)
    Nach Angaben aus israelischen Sicherheitskreisen haben sich Vertreter des Bundesverteidigungsministeriums auch in Israel Waffensysteme vorführen lassen, die an den israelischen Grenzen im Einsatz sind und vollautomatisch ohne menschliches Zutun beispielsweise auf Grenzverletzer schießen. Sie können aber auch dazu eingesetzt werden, um schwere Unruhen niederzuschlagen.
    ————————————————
    Der letzte Satz ist wohl gegen die Deutschen gerichtet ,wenn wir auf die Strasse gehen gegen Merkel !

    http://netzwerkpforte.de/israel-deutsche-bundeswehr-testet-roboterwaffen-fuer-buergerkrieg-und-grenzsicherung-enthuellungen/

  121. Was wir brauchen, ist eine satirische Zeichnung der folgenden Art:

    Erdogan stehend mit Turban als Kalif von Ankara. Und „Mama Merkel“ liegt vor ihm auf den Knien und befriedigt ihn oral. Das ist leider die reine Wahrheit, soweit es das momentane Verhältnis Deutschland/Türkei betrifft.

  122. Satire hin oder her, aber was an Böhmermanns Gedicht ist denn beleidigend für Erdowahn?
    Ziegen wemsen ist in der muslimischen Welt nicht wirklich ungewöhnlich, Kinder f…( hat der „perfekte Mensch“ doch vorgelebt), die Kurden werden wirklich geschlachtet und die Größe von Erdowahns Geschlechtsteil ist immer relativ zu sehen.
    Erdowahn ist nur beleidigt , weil er sich ertappt fühlt.

  123. Ha, hab ich ja noch vergessen.
    Es gibt da noch einen Arschkriecher: und diesmal in Reihen der Politologen.
    Sie scheinen mittlerweile alle auf der Gehaltsliste der Regierung zu stehen.

    Prof. Tilmann Mayer.

    Wurde bei Phönix zu der Rede von Frau Merkel befragt.
    Diesmal musste ich abkotzen. Was für ein Schleimbeutel.
    Also Frau Merkel hat alles richtig gemacht. Um den Internationalen Frieden zu bewaren konnte sie nicht anders als diese Entscheidung nach Internationalem Recht zu treffen, jedoch gleichzeitig ihr Unverständnis, natürlich diplomatisch versteckt an Herrn Erdogan weiterzugeben.
    Diese Phrasendrescherei wurde dann fast zehn Minuten weiterbetrieben.
    Und sowas lehrt unsere Jugend Politik.
    Nur ja immer duckmäusern.
    Nicht mal ganz klar und deutlich zu sagen was Sache ist. Grenzen zu, mit Schießbefehl und schon braucht man keinen Z—–f—- mehr.

    bis bald

  124. Das Drecksstück hat heute eine weitere rote Linie überschritten. Es geht sie und generell die Politik nichts an, was Böhmermann über Erdogan gesagt hat. Sie hat dazu auch nicht Stellung zu beziehen, sondern allenfalls zu bekräftigen, dass wir in einer Demokratie leben, die Meinungsfreiheit garantiert und das daran auch ein größenwahnsinniger moslemischer Faschistenführer nichts ändern kann.

    Merkel benimmt sich wie eine Diktatorin, stinkt nach Diktatorin und ist eine Diktatorin. Und Diktatoren muss man stürzen, jedenfalls in der zivilisierten Welt.

    Im Übrigen finde ich Böhmermann ziemlich widerwärtig, ein kleiner Kläffer a la Welke, der sich selbst für ungeheuer gut und witzig hält. Dennoch würde ich alles dafür geben, dass Böhmermann sagen darf, was er sagen möchte.

    Soll der elende Erdogan doch in der Türkei ein Verfahren anstrengen und hoffen, dass Böhmermann erscheint.

  125. #79 Klaus-Inge Genderowski (15. Apr 2016 21:42)

    Wer die Augen zugemacht und Robot-Merkel hat reden hören, hätte zweifelsfrei gedacht, die Aktuelle Kamera mit einem Bericht vom laufenden SED-Parteitag zu hören. Trotz 27 Jahren Zeitunterschied, der direkte Vergleich ist verblüffend.
    ********************************************
    Sie haben es wiedermal geschafft, mich zu einem Lachanfall zu bringen, der wahrscheinlich auch bei anderen Mietern im Haus vernommen wurde! Genau das waren meine Gedanken. Was denken Sie, ob sich diese Irre die Aufzeichnung schon angeschaut hat oder ihr stumpfsinniges monotones vom Blatt abgelesenes Geplapper selbst nicht mehr hören will?!

  126. #17 Waldorf und Statler (15. Apr 2016 21:11)

    Jetzt wissen wir, wie Erdogans Ziege heißt !
    —- Mä äh äh rkel —>
    **********************************************

    Das ist schön.

  127. Auch wenn es manchen nervt:
    AN ALLE PI LESER MACHT MIT ;ES WERDEN 500.000 STIMMEN GEBRAUCHT UM MERKEL ZUM RÜCKTRITT ZU ZWINGEN
    ES SIND SCHON 335.787 STIMMEN
    ————————————————-
    http://www.abgeordneten-check.de/kampagnen/frau-merkel-treten-sie-jetzt-zurueck/startseite/
    ————————————————-
    NICHT NUR SCHREIBEN UND LESEN SONDERN HANDELN !! SIE MUß WEG !!!!
    ICH VERGASS LINK VERBREITEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  128. Ich kann dem Sultan ja leider keine Ziege schicken. Aber ich kann Postkarten mit Ziegen verschicken.

  129. Bislang – in der Flutungspolitik – hatte Merkel vor allem Fans bei den Roten, Grünen u. folglich bei der linksversifften Journaille.

    Mit dieser Erdogan-Affäre dürften ein paar Wermutstropfen in den Eierkuchen fallen, denn die Linken mögen zwar Türken, Kurden u. andere Moslems, aber nicht den Erdogan, der so offen das wahre Gesicht des Islams zeigt.

    Daher ihr Zuckerbrot – irgendwann in der Zukunft – den Schmähparagraphen abschaffen zu wollen.

    🙁

  130. Man macht so seine Gedanken wem dieses DDR Grusel Wesen Merkel als nächstes in den Arsch kriechen wird und wieviele deutsche Kritiker mundtot gemacht werden, jetzt wo die psychologische Hemmschwelle gefallen ist!

    Bekanntlich bewegen sich auch aus Lybien zigtausende Afrkaner Richtung EU Paradise zu!
    Eben auch die von den russisch syrischen Verbänden aufgescheuchten Bewohner aus dem Kampfgebiet Nähe türkischen Grenze und mit Sicherheit wird es demnächst noch sehr interessant werden !
    Aber wenn wir alle helfen schaft es dieses Monster alles so Ungeheuerliches zu regeln?

  131. Der ZDF-„Spaßvogel“ ist nicht lustig. Sein Gedicht ist vulgär. Eigentlich hätte ihn schon lange die Humor-Polizei abführen müssen. (Aber beim Öffentlichen muss man ja nicht so auf Qualität achten.) Witzig ist eigentlich nur, dass jetzt stattdessen die Humor-Janitscharen einrücken.

    Nolens volens hat der GEZ-Kasper gezeigt, was Faul ist im Merkels BRD: Die Türken bestimmen was erlaubt ist, die Kanzleuse eiert unstaatsmännisch umher, und der doofe Deutsche bezahlt den bunten Zauber auch noch ungefragt. (Der kleine Osmane hat sich übrigens auch nicht sehr staatsmännisch verhalten: Was kümmert’s die türkische Ziege, wenn sich das deutsch Schwein in ihrer Scheiße wälzt?)

    Rau wird’s sicher für den Possenreißer im grauen Alltag. Manch Deutschtürke brennt nun darauf, die „Ehre“ seines Schrumpelsultans vom Bosporus wieder herzustellen. Mit einem Gegen-Gedicht als brallen Gangsta-Rap wird das nicht gehen. Personenschutz ist angesagt, wenn es heißt: „Alder, isch fick disch Messer!“

    Schaun wir mal, was Murks-Mutti dann ins Schleudern gerät beim Ablassen ihrer Emotionsfloskeln …

  132. #155 Freya- (15. Apr 2016 22:31)

    Tausende Bootsflüchtlinge erreichen täglich Sizilien!
    *********
    Hurra, so viele gebildete, große, hübsche, junge, schwarzgelockte, stämmige, zielorientierte Männer! Was kann uns Frauen besseres passieren, liebe Freya?
    Sie werden bestimmt viel Freude über`s deutsche Heimatland bringen!

    Gute Nacht und träumen Sie schön!

  133. In meinen Augen ist das alles nur Schaumschlägerei, um von der gegenwärtigen verfehlten Flüchtlingspolitik Merkels abzulenken. Die Menschen sollen sich nicht mehr mit der weiterhin latent drohenden Gefahr der Masseneinwanderung, die Deutschland zu überrollen droht, gedanklich befassen. Alein 20 Millionen „Flüchtlinge“ zwischen Sudan und Ägypten sind aufgebrochen, ihr Ziel Deutschland.
    .
    Mit dem möglicherweise inszenierten Böhmermann-Disput sind die „Flüchtlinge“ sang- und klanglos von den Titelseiten verschwunden und zur größten Nebensache Deutschlands und der Welt geworden.
    .
    Überlegenswert ist auch: Ziegen-Böhmermanns Möchtegern-Satire ist total niveaulos und menschenverachtend.
    Würde sich Merkel hinter Ziegen-Böhmermann stellen, könnte ihr dubioser Flüchtlingsdeal mit Erdogan platzen. Der letzte Strohhalm, mit dem Merkel noch glaubt, ihre Haut retten zu können. Immerhin war sie es, die alle „Flüchtlinge“ dieser Welt nach Deutschland eingeladen, ja sogar ANGELOCKT hat. Und die „Leitmedien“ stimmten in diesen Zirkus ein. Man nannte es im September 2015 ein „Sommermärchen“.
    .
    Dass NUR die Schließung der Balkanroute derzeit allein dafür verantwortlich ist, dass die Flüchtlings-Invasion ein wenig gestoppt, wird hierzulande gern runtergespielt bzw. ganz verschwiegen bzw. SCHARF KRITISIERT. Total verlogen! Und der Böhmermann-Hick-Hack hilft mit, von den wirklichen Problemen abzulenken.
    .
    FAZIT: Was haben wir davon, eine solche rassistische, ekelige Böhmermann-Satire mit viel „Meinungsfreiheit“ um die Erde zu posaunen, wenn Deutschland im Hintergrund stillschweigend zu Grunde geht???

  134. im übrigen, wenn die Merkel will, dass ein altes Gesetz Anwendung findet, dann will ich aber auch das ein anderes noch ( meiner Meinung nach ) geltendes Gesetz, eben das Postgeheimnis ( abhören von Telefonaten ) gleichfalls Anwendung findet, gab es da bei Missbrauch des Postgeheimnisses nicht die Todesstrafe ? und wer hört denn hier beim Telefonieren überhaupt alles mit ? und um eben dieses Gesetz ( Postgeheimnis ) durchzusetzen, umzusetzen, gibt es da nicht das “ Gleichstellungsgesetz “ oder wie, oder was ?

  135. Das ist absoluter Hochverrat! Die Presse und Meinungsfreiheit wird mit Füßen getreten! Was ich bisher in den Satiren gesehen habe beruht auf Tatsachen.
    Ich weiß nicht, warum sich die Brd von solchen Leuten erpressen lässt.
    Wenn ein Embargo gegen die Türkei beschlossen würde, neben den durch Putin beschlossenen Sanktionen, würden dort in spätestens 3 Wochen alle Lichter ausgehen! Dieses Land braucht keiner!
    Die Argumentation, des Strategischen Nutzen der Nato ist ebenfalls hinfällig, da wir heute eine größere Reichweite haben und der Feind nicht mehr in Russland steht!

  136. Wäre Merkel Kapitän, so würde sie jedes deutsche Schiff versenken.

    Wäre Merkel Pilotin, würde sie jedes deutsche Flugzeug zum Absturz bringen.

    Wäre Merkel Köchin, wäre jedes deutsche Essen zum Kotzen.

    Wäre Merkel Ärztin, würde jeder deutsche Patient sterben.

    Wäre Merkel Journalistin, bräuchte man zum Lesen der deutschen Zeitung einen Dolmetscher.

    Merkel ist aber leider Bundeskanzlerin ….. das ist noch viel schlimmer.

  137. 74 Bayernstolz (15. Apr 2016 21:39)

    Ich kann diese Zonenschranze nicht mehr sehen, hören oder lesen. Sie löst bei mir pure Verachtung aus, ich schalte sofort um wenn ich sie im Fernsehen sehe oder im radio höre.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    100 % Zustimmung, geht mir genau so !

  138. 2000 Afrikaner sind es scheinbar schon pro Tag in Italien.

    Wann werden sie im 1. Klasse ICE nach Buntland geholt ?
    Diese scheiss CDU bringt doch alles fertig.

  139. Das war doch clever von IM Erika…. erst bläst sie diesem minderbegabten, aufgeblasenen Sultan Zucker in den Arsch damit es auch garantiert „süß“ schmeckt jetzt wo sie ihm in selbigen kriecht.

    Bleibt nur zu hoffen daß sich dieser Depp vom Bosporus nicht an die Flüchtlingsabkommen hält und dies sich endgültig zum Sargnagel unserer Regierungs-Koalition entwickelt.

  140. Man staunt, man staunt, man staunt … und man fragt sich 1. wie weit kann sich ein deutscher Kanzler noch selbst erniedrigen und 2. warum drückt niemand von der Ex-Volkspartei CDU auf den „Wir haben die Schnauze voll – Buzzer“????

  141. Die kann den Sultan noch soviel ermächtigen, Böhmermann hat das Gedicht verlesen, da war der Sultan 1. nicht in seiner amtlichen Eigenschaft und 2. gar nicht hier im Innland!
    Klage wird damit fallen gelassen!

  142. @ #151 Halal ist Tierquaelerei (15. Apr 2016 22:29)

    Ob der Muslim Erdogan wirklich, typisch Muslim, beleidigt ist über einen kleinen Kläffer in Deutschlands Staatstv?

    Ob der Sultan auf der halben Welt bestimmen möchte, was man sagen dürfe u. was nicht?

    Es geht dem Großosmanen wohl vor allem darum, den Türken, islamischen Staaten u. der EU zu zeigen wieviel Macht er bereits habe, daß er in andere Länder hineinfunken könne, hier Deutschland. Merkel hat unseren Staat, mit dem Flutlingsringelpiez mit Ankara, erpreßbar u. abhängig von Sultans Gnaden gemacht.

    Unglaublich, ein türkischer Herrscher regiert in Deutschland mit! Das nennt man Teilhabe/Partizipation, die Vorstufe von Haben.

    Stehn die Türken noch vor Wien?
    Nee! Schon längst an der Spree!

  143. Na also was manche hier für einen geistigen Müll schreiben ?, da war ja der Böhmermann noch richtig gut , obwohl der schon Mist gelabert hat !
    Aber auch hier kann man feststellen das die Politik mit dem Volk im wahrsten Sinne des Wortes machen kann was sie will, und das Volk geht immer noch nicht auf die Strasse . Jeder Tag der vergeht bringt uns dem Abgrund näher und die Katastrophe wird nur um so schlimmer ; der größte Teil der Bevölkerung weiß das, aber versteckt sich und wartet ab , wieso ???
    Auf was wartet die Welt ?, jetzt landen jeden Tag 2000 Schmarotzer in Italien , wie soll das weitergehen , macht sich da keiner Gedanken ?

    Schwere Unruhen in Mazedonien: Moskau warnt vor „Ukraine-Szenario“
    © AP Photo/ Boris Grdanoski
    Politik
    15:04 15.04.2016Zum Kurzlink

    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20160415/309231378/moskau-warnt-vor-ukraine-szenario-in-mazedonien.html#ixzz45virMnLb

    das ist der nächste Brandherd in Europa , wer steckt da wieder dahinter?, wo laufen wir hin wenn der nächste Krieg ausbricht weil wir so lange gewartet haben uns zu wehren ? Wann gehen wir auf die Strassen weil in Leipzig jetzt auch eine Moschee gebaut werden soll ?
    Nein ich wohne weit weg , das geht mich nicht an, wir können ja da so wie so nicht dran ändern , oder die da oben machen ja doch was sie wollen .
    Das sind doch alles Flüchtlinge wir müssen denen doch helfen , bin mal gespannt wer uns helfen wird in der Zukunft !!!

  144. #123 Rittmeister

    „…..aber das heutige Signal an uns, das Deutsche Volk, ist verherend.“

    Wieso an das „deutsche Volk“? Sie meinen an die Angestellten der BRiD!
    Das tatsächliche deutsche Volk (Staatsangehörige) hat damit nichts zu tun!

  145. Vielleicht hat Merkel ihren politischen Instinkt verloren. Schritte wie dieser dürften die CDU endgültig ruinieren. Und der Koalitionspartner geht auch auf Distanz. Läuft also alles bestens.

  146. #178 IslamHans (15. Apr 2016 22:49)

    2000 Afrikaner sind es scheinbar schon pro Tag in Italien.

    Wann werden sie im 1. Klasse ICE nach Buntland geholt ?
    Diese scheiss CDU bringt doch alles fertig.
    ==============================
    Wenn die nicht durch die Österr. bzw Schweizer Grenze dürfen, werden die eingeflogen.

    Dann müssen die Rapefugess-Wellkamm Rufer an die Flughäfen.

  147. Also jetzt wird es wirklich albern.Da müssen sich das Auswärtige Amt,das Bundesjustizministerium,das Bundesinnenministerium und das Bundeskanzleramt zusammensetzen und sich mit so einem drittklassigen Pausenclown befassen.
    Ich hoffe bei der Gelegenheit kommt auch mal das Niveau der der Öffentlich-Rechtlichen auf die Tagesordnung.Is doch nicht auszuhalten was da alles für ein Müll gesendet wird.Bestes Beispiel eben dieser Böhmermann.Meine Güte,bis vor ’ner Woche kannte die Pfeife kein Mensch.

  148. @ #182 Cassandra (15. Apr 2016 22:51)

    @ #17 Waldorf und Statler (15. Apr 2016 21:11)

    Der Link funzt nicht, wenn man ihn auf der eigenen Facebookseite einkopiert. Fällt wohl der FB-Zensur zum Opfer.

  149. #138 Coatsguard 18
    Wenn es nötig wäre, würde ich Japanern gerne Obdach bieten. Japaner sind im Gegensatz zu Merkels Gästen ein Kulturvolk.

  150. #16 siggi (15. Apr 2016 21:11)

    Eine kriminelle sorgt für die Strafverfolgung
    von Böhmermann !
    Wer verklagt Merkel wegen Rechtsbruch,können die in der Politik sich alles erlauben ?
    ________

    ja

  151. #36 hoppsala

    Wir sind erpressbar, die Tuerkei hat uns in den Haenden.
    Mehr gibts wohl dazu nicht zu sagen!

    Wir sind nicht erpreßbar. Höchstens das ein oder andere Mitglied der Politik.

  152. #7
    Da hat die linke Ratte aber Glück im Gully Asyl zu finden, und mit Pommes gefüttert zu werden. Der Dreck rundum, im Gully, wird ihn gut schützen.
    Es war doch ein hochintellgenter, künstlerrisches Ding, Typisch links, auklärerisch wird da von Ziegenfxxxxxx gesprochen. Da spricht die Erfahrung.
    Furchtbar wenn er in Deutschland im Gully kein Asyl hätte.
    Womöglich müßte er flüchten, würde erwischt, gekreuzigt und beschimpft, ein Schild um den Hals gelegt, auf dem seine Untat steht.

    Konsequent wäre es gewesen, jede Einmischung in innere Angelegenheiten zurückzuweisen. Wer macht in Deutschland eigentlich Gesetze? Meines Wissen nach 80 % die EU. Spart viele Aktivitäten. Übrigens die juristische Verfolgung und damit eine Klärung und evtl. Änderung der Gesetze empfehlen viele.

  153. Schwer haben es die Hofnarren mit den Handpuppen der VSA fürwahr

    Ob es wohl an der Sache mit der Ziege gelegen hat? Jedenfalls hat der arme Hofnarr, der ein paar verstohlene Späßchen über den neuen Großtürken Erdowahn gemacht hat, nun wahrlich nichts mehr zu lachen. Hat der garstige Wüterich doch die Bestrafung des Hofnarren gefordert und da er hoch in der Gunst der VSA zu stehen scheint, so hat deren Handpuppe das Ferkel, auch sofort dessen Strafverfolgung genehmigt. Wobei der neue Großtürke auch beim Strafmaß seinen Willen bekommen wird, mit einer einfachen Haftstrafe jedenfalls dürfte es hier für den Hofnarren nicht getan sein. Dürfte doch dem neuen Großtürken eine ähnliche Bestrafung vorschweben, wie sie der Venezianer Marcantonio Bragadin erhalten hat. Dieser satirische Schuft hat es nämlich gewagt die zyprische Seefestung Famagusta verbissen gegen die Türken zu verteidigen und wurde von selbigen bei lebendigem Leib gehäutet. Erschwerend kommt für den Hofnarren hinzu, daß er den sexuellen Mißbrauch von Nutztieren durch die Muselmanen erwähnte.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  154. Im Politbüro des ZK der SED gab´s zum Fall „Böhmermann“ angeblich diesmal Meinungsverschiedenheiten. Die 1. Sekretärin des SED-Politbüros und Staatsratsvorsitzende der Flüchtlingsrepublik Deutschland, Genossin Angela Merkel, hat sich letztlich dann aber doch noch durchgesetzt.

  155. „Da … nahm er Wasser und wusch die Hände vor dem Volk und sprach: Ich bin unschuldig an dem Blut dieses Gerechten; sehet ihr zu!“ Matthäus 27,24“

    Merkel „Pilatus“ hat nur das getan,was sie immer tat,mögliche Probleme oder Konkurrenten im Keime zu ersticken und notfalls politisch oder Gesellschaftlich zu meucheln.
    Für ihre angespannte Lage im Asylwahn braucht sie freie Hand und kann solche Kleinigkeiten nun gar nicht gebrauchen…

  156. #163 siggi (15. Apr 2016 22:33)

    Auch wenn es manchen nervt:
    AN ALLE PI LESER MACHT MIT ;ES WERDEN 500.000 STIMMEN GEBRAUCHT UM MERKEL ZUM RÜCKTRITT ZU ZWINGEN
    ES SIND SCHON 335.787 STIMMEN
    ————————————————-
    http://www.abgeordneten-check.de/kampagnen/frau-merkel-treten-sie-jetzt-zurueck/startseite/
    ————————————————-
    NICHT NUR SCHREIBEN UND LESEN SONDERN HANDELN !! SIE MUß WEG !!!!
    ICH VERGASS LINK VERBREITEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ______

    gemacht, aber die benötigte bestätigungsmail nicht erhalten….?

  157. Helm auf! Hier kommt die Realität

    Im Magen von Erdogan treffen sich Böhmermann und Merkel.
    Den Böhmermann hat der Erdogan GEFRESSEN.
    (die Kanzelei kam aus der Gegenrichtung)

  158. #137 vitrine Deswegen sprach ich ja von richtigen Männern, nicht von Bübchen wie Heiko Maas und Konsorten. Die Politiker mit denen sich Merkel umgibt und die sie ja großteils selbst in ihre Ämter eingesetzt hat, sind feminisierte speichelleckende Waschlappen und entsprechend werden sie von Merkel auch behandelt: wie kleine Jungs, die im „Kabinett Mutti“ nichts zu melden haben. https://www.youtube.com/watch?v=uZEcT6OsJg4
    Erdogan dagegen tritt mit männlicher Autorität auf, und da reagiert die Merkel so, wie es ihr ihre weiblichen Gene nun mal vorschreiben: mit Unterwürfigkeit.

  159. Wenn noch jemand Zweifel hatte an Merkels wirklicher Gesinnung – ihre heutige Erklärung ist die Antwort.

    Eine andere Sache wird noch gar nicht beleuchtet (@PI, bitte unbedingt berichten!): es machen sich in Libyen derzeit ca. 500.000 Personen auf, das Mittelmeer in Richtung Italien zu überqueren.
    Es steht eine Masseninvasion von Afrikanern an und die Bundesregierung wird wieder künstlich überrascht sein und natürlich keinerlei Vorkehrungen getroffen haben.

    Merkel ist das schlimmste Übel seit Bestehen der Bundesrepublik; das ist meine ganz ehrliche Meinung. Zum Teufel mit ihr und ihren Handlangern!

  160. #189 Auswanderer
    Da wir uns durch den Moslemtsunami Richtung Mittelalter bewegen, ist der Wunsch, die Hexe auf dem Scheiterhaufen zu sehen, nicht unbotmäßig.
    Wie heißt es so schön: Hoffen wir das beste, lieber Leser!

  161. #197 D500 (15. Apr 2016 23:06)
    Sieh mal im Spamordner nach ,kommt manchmal da rein !
    Wenn du sie gefunden hast bei hier anklicken !

  162. @ #182 Cassandra (15. Apr 2016 22:51)

    Der Gedanke kam mir auch schon. Mir fehlten nur die richtigen Worte….

    Es lag nicht in meiner Absicht, Ihnen, ihre Worte
    wegzuschnappen ;))

  163. #187 Horst_Voll (15. Apr 2016 22:56)

    Vielleicht hat Merkel ihren politischen Instinkt verloren. Schritte wie dieser dürften die CDU endgültig ruinieren. Und der Koalitionspartner geht auch auf Distanz. Läuft also alles bestens.
    ***********************
    Nicht nur ihren politischen Instinkt,
    heute 13.00 Uhr sah es so aus, als
    hätte sie den Geist verloren!
    Roboter, die nur monotome Worte von sich geben, haben doch einen solchen gar nicht oder?

  164. Ich hoffe, dass ANTIMERKEL BEWEGUNG an Fahrt gewinnt, der Kotau vor Erdowahn ihr den Hals bricht.

    Sie wegen ihrer offensichtlich unterwuerfigen Haltung gegenueber Erdowahn ihre bisherige zu hohe Akzeptanz der Waehler verliert, bes. bei der Jugend, die fuer Wahlen ausschlaggebend sind.

    Wenn jemand ihre ueberhebliche Rolle als quasi Diktator in Frage stellt, contra Bewegung wie AfD, Pegida und andere ihre Politik kritissieren,

    Alternativen statt gegen – fuer Deutschland Politik zu machen, gegen Islamflutung/Missbrauch Deutscher Steuerzahler als Milliardenfinanzier des EU Molochs in Bruessel durch Dauertransfers,

    gleicht ihre Reaktion einer Geisteskranken mit ihrer Reaktion wegen der Totalislamisierung/Flutung

    „dies ist nicht mehr mein Deutschland“

    Merkel und die EU muessen weg,
    dies ist die Voraussetung, dass sich vieles aendert

    der wahrscheinliche Austritt von UK auch wegen der politischen Probleme von Cameron wird diese Entwicklung noch beschleunigen.

    Die GUTEN GEISTER die lange Europa scheinbar zu vergessen schienen, es vor die Hunde / Muslime gehen liessen,

    haben hoffentlich ein Einsehen und machen eine Kehrtwende, dass konservatives Denken, Vernunft und Politik fuer die Interessen der
    EIGENEN Bevoelkerung wieder moeglich wird.

    Unter Eigenen verstehe ich keine Passdeutschen die in der integrationsresistenten Gegengesellschaft sich abschotten.

  165. #199 rudy_rallalah (15. Apr 2016 23:08)

    Frei nach Klonovsky:

    Auch wenn die BLÖD Zeitung kompromittierend von dem Hitler mit nur einem Hoden schreibt; damit hatte er immer noch einen Hoden mehr, als die gesamte Merkel-CDU!

    :_)

  166. ZDF gerade „Aspekte“ sehenswert!!!!

    Medien sind elektronisiert von der Entscheidung, ganz normale Menschen haben bereits erkannt wo der Hase im Pfeffer liegt!

  167. Die ganze internationale scheisse muss für Merkel jetzt ein armer Abteilungsleiter einet örtlichen Staatsanwaltschaft ausbaden anstatt sich hinter drn eigenen Bundesbürger zu stellen und erdogan zu sagen, pass mal auf, war nicht die netteste art der Kommunikation, aber das ist satiredeutschland. Es bleibt aber unbenommen der zivilrechtliche weg. Aber nein. Null Rückgrat. Und das gegenüber dem tuerken. Einfach widerlich.

  168. Ich sehe sie noch wie sie in erster Reihe ging, bei Charlie Hebdo. Die Alte muss weg. Ich hoffe und bete dass sie nun endlich stürzt. Sie lügt, sie heuchelt, sie dreht ihr Fähnchen so sie es persönlich braucht. PERSÖNLICH! Selbst ihr Volk ist ihr egal. Sie will uns austauschen, sie liefert uns an Messer. Ich wünsche ihr nur noch Schlechtes. Sehr viel Schlechtes.

  169. Herr Bundesjustizminister Heiko Maas erklärt öffentlich, dass er die Entscheidung der Merkel für falsch und im Widerspruch zu unseren Grundrechten, insbesondere der Meinungsfreiheit, sieht. Wenn er einen Funken Anstand und nur etwas Rückgrat hätte, müsste er unverzüglich zurücktreten. Dass er dies nicht tut, disqualifiziert ihn erneut völlig.

  170. #202 spencer (15. Apr 2016 23:08)

    Merkel ist das schlimmste Übel seit Bestehen der Bundesrepublik; das ist meine ganz ehrliche Meinung.

    Dem stimme ich zu. Während von Hitler das Alleinstellungsmerkmal der Völkermord war, von Honecker der Mauerbau, so ist es von Merkel die „Ära des Schwachsinns“.

    Seit Merkel an der Macht ist, werden jede Art von Grenzen aufgelöst. Das Unnormale ist zur Normalität geworden. Schwachsinn wird als Wissenschaft bejubelt. Statt gespart, wird verjubelt und verprasst, als wenn es keine Zukunft mehr gäbe. Wir wollen die deutsche Umwelt & Natur nachhaltig erhalten, für Deutsche die es planmäßig gar nicht mehr geben soll. Mittlerweile bin ich sicher, dass die Irren nicht mehr in der Psychatrie sind, sondern in Regierung & Bundestag hochbezahlt und frei sind.

    Wie konnte das geschehen? Was ist hier falsch gelaufen? Wann haben wir den entscheidenden Fehler gemacht, dass letztlich die Irre aus der Uckermark an´s Ruder kommen konnte und heute so handeln kann?

  171. #202 spencer (15. Apr 2016 23:08)

    Merkel ist das schlimmste Übel seit Bestehen der Bundesrepublik; das ist meine ganz ehrliche Meinung. Zum Teufel mit ihr und ihren Handlangern!
    **************************************************
    Sie fliegt nächste Woche in die Türkei und trifft dort auf einen wahren Teufel!
    Vielleicht kommt es in trauter Zweisamkeit zu einem teuflischen Gemetzel! Schauen wir mal*****!

  172. #139 coastguard18

    „Tausende Japaner sind aufgrund des Erdbebens obdachlos geworden. Wollen wir diesen Menschen ein Obdach anbieten?“

    Nein.

  173. @ #191 Maria-Bernhardine (15. Apr 2016 23:01)

    Der Link funzt nicht, wenn man ihn auf der eigenen Facebookseite einkopiert.

    Maria !, siehe linkes Bild ( kurz scrollen ) neben den rechts daneben stehenden Worten …“ ohne Worte “ das ist die gemeinte Fratze oben im Link, das müßte hier funktionieren, bitte schön, ;)) — klick -> http://opposition24.com/

  174. #201: der fluechtlings************ benötigt schon Kraft seiner Veranlagung eine muttiperson im engeren Umfeld. Der rest geilt sich am Monatsanfang an den kontoauszuegen auf und freut sich es ohne bedeutende berufliche Qualifikation so weit gebracht zu haben (aus:“Wenn der winter nimmer enden will“ von Ewald H. Kowalski, spatzmann-verlag, Mannheim 1912)

  175. TOP-Kommentar:

    #189 Auswanderer (15. Apr 2016 23:00)

    ICH WILL DIE ALTE BRENNEN SEHEN.

    Ich auch! (Fettdruck von mir)

    http://img.welt.de/img/komm/crop139153237/730973833-ci3x2l-w540/A-figure-resembling-Germany-s-Chancellor-Merkel-burns-during-the-finale-of-the-F.jpg

    Etwa zur gleichen Zeit, anlässlich der alljährlich stattfindenden Fallas in Valencia, war Merkel als böse Lehrerin zu sehen, die dem spanischen Regierungschef und seinen Ministern die „zehn Gebote von Angela der Vernichterin“ diktierte. Schließlich wurde ihre Pappfigur in den Flammen des Scheiterhaufens von St. Josef verbrannt.

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article139153242/Es-ist-entscheidend-Angela-Merkel-zu-verteidigen.html

  176. #183 Maria-Bernhardine (15. Apr 2016 22:51)

    Stehn die Türken noch vor Wien?
    Nee! Schon längst an der Spree!
    ———————————————–
    Nicht untertreiben. Die haben Europa schon längst überrannt.

  177. #15 Lichterkette

    Die Polizei hatte das öffentliche Zeigen oder Rezitieren der „Schmähkritik“ oder einzelner Textpassagen daraus untersagt, weil dies den Verdacht einer Straftat begründen könnte. Zudem hätten die Formulierungen einen „grob ehrverletzenden Charakter“, hieß es.

    Seit wann ist es verboten, sich verdächtig zu machen? Entweder ein Verhalten ist eine Straftat, dann ist es schon per Gesetz verboten, oder es ist erlaubt. Dann kann die Polizei es nicht verbieten. Das Vortragen von Texten kann ohnehin nicht präventiv verboten werden (Zensurverbot).

    #4 Marcus Junge

    1. Objektiv ist dieses „Gedicht“ eine Beleidigung und keine „Kunst“ und auch nicht von „Redefreiheit“ gedeckt.

    Das könnte sein, aber entscheidend ist der Kontext, in dem es präsentiert wurde.
    Es wurde als Lehrbeispiel gebracht für etwas, was möglicherweise strafbar sein könnte. In diesem Zusammenhang ist das erlaubt, und es liegt keine Straftat vor.

    Wer den gesamten Beitrag gesehen hat, weiß, daß hier viel Lärm um nichts gemacht wird. PI sollte das Original-Video bereitstellen. Auf den Videoplattformen wird es ständig zensiert, was darauf hindeutet, daß hier eine sehr dubiose Aktion läuft.

  178. Die VSA haben in der Ostsee mal wieder einen ziemlichen Kasper gefrühstückt

    Sicher, sehr nett war es von den Russen nicht, mal wieder ihren VS-amerikanischen Lieblingszerstörer Donald Koch aufs Korn zu nehmen, der ja schon im Schwarzen Meer gar sehr unter den fiesen Späßen der russischen Luftwaffe zu leiden hatte. Dennoch fragt es sich, damals wie heute, was denn ein Zerstörer der VSA überhaupt im schwarzen Meer oder der Ostsee zu suchen hat. Ein Anliegerstaat dieser Meere sind die VSA nämlich durchaus nicht und es steht gerade den VSA schlecht zu Gesicht, hier nun die Freiheit der Meere für sich in Anspruch nehmen zu wollen. Bedenkt man, daß die VSA weiland die Aufstellung russischer Atomraketen auf Kuba als Kriegsgrund angesehen haben. Daher müssen sie nun auch Rußland zugestehen, daß sich dieses von ihren Kriegsschiffen vor seinen Küsten auf ähnliche Weise bedroht sieht und seine Abwehrbereitschaft auch mal immer ein wenig vorführt, damit niemand in den VSA auf dumme Gedanken kommt. Also: Drohgebärden und Herausforderungen zukünftig einfach sein lassen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  179. ++ Eilmeldung ++ Eilmeldung ++
    Zur Ehren von Dr. Angela Merkel wird eine neue SI-Einheit eingeführt
    Das Merkel(M) := ist die rektale Einkriechtiefe
    und wird gemessen in E (zur Ehre vom Islamisten Erdowahn).
    1E ist der Abstand vom Anus bis zum Pylorus (Magenpförtner).

  180. #142 erdknuff Thatcher verhielt sich als Premierminister in nahezu jeder Hinsicht zutiefst unweiblich und war somit das Gegenstück zum postheroischen feminisierten Mann westlicher Prägung. Sie passte in keine Schublade, hat sich nicht als Feministin hervorgetan sondern ist bis zum Schluss schlicht ihren konservativen Überzeugungen treu geblieben. Insofern ist sie, was Frauen in der Politik betrifft, wohl eher die Ausnahme als die Regel. Typische Beispiele dagegen sind Dilma Rousseff, Cristina Fernández de Kirchner, Benazir Bhutto, Gloria Macapagal-Arroyo, Gro Harlem Brundtland, Julia Gillard, Angela Merkel und viele andere.

  181. #189 Auswanderer (15. Apr 2016 23:00)

    ICH WILL DIE ALTE BRENNEN SEHEN.
    ********************************
    Am 30. April ist „Walpurgisnacht“ und in weiten
    Teilen des Landes dürfen deshalb an ausgewiesenen Orten im Freien Feuer entzündet werden!

  182. Twitter
    Oliver Kalkofe Verifizierter Account ?@twitkalk 10 Std.Vor 10 Stunden

    #boehmermann #Eiverlust Wir erlebten gerade den Anfang vom Ende der Kanzlerschaft #Merkel Schäme mich für die Rückratlosigkeit #AllBallsLost

    1100 retweets

  183. @Cassandra

    Sehr guter Kommentar! Danke! Am Beispiel der Schließung der Balkanroute sieht man auch deutlich, wie verlogen diese Merkel-Politik in Wahrheit ist. Merkel möchte der Welt ein „freundliches Gesicht“ Deutschlands zeigen (der immer noch vorhandene Schuldkomplex) und beharrt daher offiziell auf einer Politik der „offenen“ Grenzen. Merkel braucht daher die Türkei, um sich nicht selbst die Finger schmutzig machen zu müssen. Daher ist sie auch bereit, sich bis zum geht nicht mehr zu verbiegen. Dass der ganze Deal niemals funktionieren wird und Deutschland am Ende mit noch mehr Invasoren beglückt wird, ist eine andere Geschichte. Aber vielleicht hat sich Merkel mit dieser letzten Geschichte das Genick gebrochen. Ich fürchte nur, dass aus der CDU nicht viel besseres nachkommt. Es gibt nur eine einzige Lösung: Grenzen zu!

  184. Wer Einsteins Relativitätstheorie erstmals hört, tendiert dazu, das alles gar nicht zu glauben, bis er erfährt, daß die beobachtbaren Fakten allesamt diese Theorie bestätigen. Genauso unglaublich scheint es, daß Frau Merkel und die Bundesregierung vor allem eine Islamisierung Europas anstreben. Aber die politischen Fakten sprechen allesamt dafür. Von den freundlich einladenden Selfies mit muslimischen Flüchtlingen, den störrisch immer nur offen gehaltenen Grenzen für islamische Migration, den Versuchen, auch Osteuropa mit Muslimen „beglücken“ zu wollen bis hin zur Verharmlosung des politischen Islam und dem Wegschauen bei der Christenverfolgung im Orient ( und anfänglich auch schon bei uns ) sowie der Unterwürfigkeit unter einen islamistischen Diktator Erdogan sprechen viele Beispiele eine beängstigende Sprache. Mindestens muß man daraus schließen daß unsere Verantwortlichen nichts, aber auch gar nichts entgegenzusetzen haben. Machen wir uns aber klar, daß eine Islamisierung Deutschlands und Europas einem politischen GAU, dem größten anzunehmenden Unheil für alle Menschen ( sogar auch für die hier noch in Freiheit lebenden Muslime ) entspricht.

  185. #12 Rick_Grimes (15. Apr 2016 21:09)

    Retourkutsche zu meinem Kommentar #4 Marcus Junge (15. Apr 2016 21:01)

    Allein schon Ihr Name verrät mir, da es „The Walking Dead“ erst seit 5 Jährchen gibt, daß Sie mir absolut gar nichts über „aufwachen“ erzählen brauchen / können.

    Seit 2006 oder 2007 bin ich bei PI, meist nur Leser, von 2009 – Anfang 2015 keine Kommentare geschrieben. Und seit 2003, Homann / Günzel (sofern Sie das jetzt Googln müssen, haben Sie eh verloren) ein Feind des Verbrechersystems und jetzt kommen Sie.

    NEHMT ES ZUR KENNTNIS = Hört euch auf über Dinge aufzuregen, die so offensichtlich sind und so oft schon vorgekommen sind, daß nur Leute mit Gedächtnis = Sieb oder gerade erst aufgewachte Komapatienten, sich jetzt über die 100. Neuauflage der gleichen alten Leierplatte ereifern. Sie verschwenden Energie damit, ohne etwas zu erreichen.

    Mal davon abgesehen, ZDF-Typ gegen Merkel + Erdogan = 2:0 für Deutschland, egal wie es ausgeht. Und darüber verschwenden hier „wir“ hier Zeit? Ernsthaft?!

  186. Da ist es also, das ominöse Ermächtigungsgesetz,
    83 Jahre nach dem Sündenfall und der anschließenden „Vertreibung aus dem Paradies“
    der staatlichen Souveränität.
    ISAFER ist gespannt, wie das diesmal endet.
    Vielleicht und hoffentlich mit der Schädlingsentsorgung!

  187. Mit der Freigabe zum rechtlichen Abschuss Jan
    Böhmermanns gibt sie heute den Mördern recht.
    Je suis Charlie? Nein! Merkel ist nicht Charlie,
    sondern einfach nur rückgratlos.

    Übrigens PI das habt ihr hervorragend
    Analysiert. Danke sehr guter Artikel.
    “Als sie die ersten Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; denn ich war kein Kommunist. Als sie die ersten Juden holten, habe ich geschwiegen; denn ich war kein Jude. Als sie die ersten Katholiken holten, habe ich geschwiegen; denn ich war kein Katholik. Als sie mich holten, war niemand mehr da, der seine Stimme hätte erheben können.” Martin Niemöller deutscher evangelischer Theologe

  188. Da bin ich jetzt aber gespannt
    Wie die Merkel §103 abschaffen will
    So wie ich das heute im radio gehört
    habe stammt das vom kaiser
    Und die hat garnicht die befugnis
    Diesen § Zu entfernen.
    Die kann nur Notstandgesetzte erlassen
    bzw. Dann wieder entfernen.
    Da bin ich aber gespannt.

  189. #189 Auswanderer (15. Apr 2016 23:00)

    ICH WILL DIE ALTE BRENNEN SEHEN.

    Es soll ja Selbstentzündungen (Spontaneous human combustion, SHC) geben.
    Vielleicht würde es schon helfen, ein paar Voodoo-Puppen zu stechen?
    Genug Neger haben wir ja hier, da muss doch einer dabei sein, der uns das zeigen kann.

  190. Von mir aus können sie die linke Zecke verknacken. Man stelle sich vor, wenn Herr Pirincci an Böhermanns Stelle wäre – alles verlogene Heuchler, die von freier Kunst, Satire oder Meinungsfreiheit labern…

  191. #229 SaXxonia
    Von einem unvergesslichen Beltane 2016 träume ich seit letztem September!

  192. Ganz Deutschland ist in Aufregung wegen des kleinen Wichtes, nur weil es mal einen dieser linken Hetzer erwischt hat. Machen se einen von uns fertig….. gröhlen alle mit.
    Stellt euch nur mal vor wir hätten ein Schmähgedicht über Asylvorderer geschrieben und bei ZDF gesendet……was währe passiert….richtig Heiko Alarm Volksverhetzung und fertig

  193. Übrigens der Fall Merkel wird m. E keine normale Auflösung mehr finden. Das ist mittlerweile derart peinlich, dass die nur noch weiter machen können bis zum Untergang. Merkel ablösen würde bedeuten, dass möglicherweise ein Kanzler direkt in die Anstalt eingeliefert werden muß oder Schlimmeres nach sich ziehen. ich persönlich meine, die Frau agiert bereits in Trance. Ich weiß nicht, ob es noch möglich ist einen Weg zu finden, wie der Sache ein Ende gemacht werden kann. Ich sehe eigentlich nur die Einlieferung in die Psychiatrie. Ich kann mir vorstellen, das Merkel die Situation trotz Trance bewußt erleidet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sich so belügen kann, dass sie nicht weiß, was mit ihr abläuft. Das kann sehr böse enden.

  194. #237 Viva Espagna
    Ich habe letztes Jahr versucht, eine Voodoopuppe zu basteln (aus kleinen hölzernen Cappuccino-Umrührern, einem Foto von Merkels liebreizendem Antlitz und einem aus einer Frauenzeitschrift ausgeschnitten Hosenanzug. Um den Hals hing eine Strickkordel als Galgen) und am Hexen-Neujahr, 1. November, auf der Terrasse feierlich in Brand gesetzt. Hat Spaß gemacht, aber leider blieb die Wirkung bis heute aus! Wahrscheinlich war der Hosenanzug zu chic 🙂

  195. #242 5to12 (15. Apr 2016 23:52)

    MAD MAMA kann dann mal später erzählen,
    über ihr SCHWANK in ihrem Leben…..

  196. #242 5to12
    Ist das jetzt der von dir für den 8.4. angekündigte Zunder, den Merkel kriegt?

  197. Von mir aus kann der Kerl 5 Jahre sitzen.
    Hat er aufgrund des *Gedichts*, das keine Satire ist, das primitiv und abscheulich ist, das beleidigend ist, das von einem der größten Ärsche dieses Landes vorgetragen wurde, verdient.

    Es wären immerhin 5 Jahre Ruhe vor diesem idiotischen AfD- und Pegida-Basher.

    Dass dieser (im Grunde ist er ein stromlinienförmiger) PC-Mensch so inbrünstig von PI-Menschen hier verteidigt wird, ist mir ein Rätsel.

    Der hat bisher nichts getan, was der PI-Sache irgendwie genutzt hätte.
    Beinahe jedes seiner beschissenen Videos, in die ich wegen der Aktualität mal auf Youtube hineinzappte, ist meiner Meinung nach zum Kotzen.

    Sehr merkwürdig, dass diese linksgrüne Ratte so einen Fanclub bei PI-Lesern hat.

    Eigentlich müsste man doch hellhörig werden, dass der Typ so viele Befürworter in den Mainstreammedien hat … die sind doch sonst auch immer auf der falschen Seite … AfD / Pegida / EU / Parteienkartell, usw.

  198. was soll das alles?
    Merkel muss weg!
    Wo war der Aufschrei der „Wahrhaftigen“, als die Merkelin in Paris mit 100 anderen gutmenschlichen Deppen für genau so unter der Gürtellinie operierende Karikaturisten demonstrierte?

    Es ist einfach nur widerlich.

  199. #248 AlexK (16. Apr 2016 00:00)

    NIEMAND hier ist Fan von Böhmer….was!

    DAS IST JA DER WITZ!!!

  200. Nachdem die Bundesregierung den Weg für ein gesondertes Strafverfahren gegen Jan Böhmermann wegen des Vorwurfs der „Majestätsbeleidigung“ frei gemacht hat, meldet sich nun der Anwalt des ZDF-Satirikers zu Wort. Rechtsanwalt Christian Schertz kritisierte die Entscheidung – und damit Kanzlerin Angela Merkel – scharf. Er könne sie nur mit erheblichem Unverständnis zur Kenntnis nehmen“, sagte Schertz. „Diese Verfolgungsermächtigung war völlig überflüssig und ohne Not.“

    Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan habe bereits als Privatmann Strafantrag gestellt, so dass die Staatsanwaltschaft die Frage der Beleidigung ohnehin hätte prüfen müssen, argumentierte der Medienanwalt. Es sei rechtlich wie rechtspolitisch höchst bedenklich, einerseits zu erklären, dass die rechtliche Überprüfung Sache der Staatsanwaltschaften und Gerichte sei, andererseits aber eine Verfolgungsermächtigung nachzuschieben.

    Dieses Verhalten passe zu der Aussage der Bundeskanzlerin, dass sie das Gedicht in einem Telefonat mit dem türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu bereits als „bewusst verletzend“ bewertet habe. „Damit hat sie die Definition der Schmähkritik benutzt und eine rechtliche Bewertung vorgenommen, obwohl das der Justiz vorbehalten ist“, erklärte Schertz.

    http://www.n-tv.de/politik/Boehmermann-Anwalt-schiesst-gegen-Merkel-article17481486.html

  201. Ruft es auf jeder Straße!
    Ruft es bis in jedes Eck‘!
    Angel Merkel, Angela Merkel,
    MUSS WEG!

  202. #235 adebar

    “Als sie die ersten Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; denn ich war kein Kommunist. Als sie die ersten Juden holten, habe ich geschwiegen; denn ich war kein Jude. Als sie die ersten Katholiken holten, habe ich geschwiegen; denn ich war kein Katholik. Als sie mich holten, war niemand mehr da, der seine Stimme hätte erheben können.” Martin Niemöller deutscher evangelischer Theologe

    *************************************************

    Als Sie den Böhmermann geholt haben, habe ich geschwiegen. Bin ja keine antideutsche Zecke. Als Sie die Systemnutte Oliver Kalkofe geholt haben, habe ich auch nichts gesagt. (Muß ja nicht gleich jeder mitbekommen, meine klammheimliche Freude.). Dann haben Sie den Gabriel geholt, weil er „Pack“ gesagt hat, die Reschke, den Dieter Nuhr, weil er seine Seele für ein paar Silberlinge an die BUNT-Faschisten verkauft hat und einige Globalfaschisten mehr.

    Schließlich haben Sie ein paar besonders besorgte und engagierte Deutsche geholt, als Vertreter für unser ganzes Volk. Wir haben dann einen eigenen Staat gegründet, uns von der WWG (westlichen Wertegemeinschaft) losgesagt, EUropa zwecks Befreiung unseres Europas im Atlantik versenkt, nach und nach alle Zivilokkupanten heim ins Reich geschickt (Subsahara und Orient). Seitdem geht es unserem Deutschland wieder bestens.

  203. #254 Das_Sanfte_Lamm (16. Apr 2016 00:05)
    Es kommen oft Gäste hier auf PI die muß man auch erreichen .Je öfter der Link um so eher stolpert der eine oder andere darüber . Lieber genervt als das die noch länger an der Macht ist !
    PS.: Wenn es dich nervt einfach drüberwegschauen !

  204. #246 Herrmann der Cherusker (15. Apr 2016 23:53)
    Ich habe letztes Jahr versucht, eine Voodoopuppe zu basteln (…) Hat Spaß gemacht, aber leider blieb die Wirkung bis heute aus! Wahrscheinlich war der Hosenanzug zu chic
    Herrlich! ***LOL***Vielleicht war die Puppe auch zu dünn?
    Über die vermutet ausgebliebene Wirkung wäre ich mir nicht so sicher. Immerhin ist MAD MAMA jetzt in Bedrängnis, in der Zwickmühle, wenn nicht sogar in der Falle. Zusammen mit der ebenfalls zwickmühlenartigen, aktuellen (siehe bei #5to12) Horoskopkonstellation sage ich mal: Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Also, wenn nicht zündeln (verboten!), dann wenigstens stechen. Oder sticheln.

    :mrgreen:

  205. diese plattfüßige Zonenwachtel muss endlich weg aus Deutschland. Soll sie doch politisches Asyl in der Türkei bei ihrem Herrn und Meister ersuchen.

  206. #256 petmie (16. Apr 2016 00:11)

    GUTIS, Mainstreamsklaven, die hoffen, dass
    ihre WELT nicht zerbricht.

    OLDFASHIONED

  207. KANZLERIN ERMÖGLICHT ERMITTLUNGEN GEGEN ZDF-MODERATOR Böhmermann!

    Was anderes war auch von der Deutschland Vernichterin n i c h t zu erwarten …

    Merkel unterstützt eher einen Despoten wie diesen Irren vom Bosborus, aus Angst das ihr Türkendeal und sie selber scheitert, wie ihren eigenen schutzbefohlenen Bürger. Das ist unglaublich was sich diese Person eigentlich noch alles erlaubt.

    Wer diese unsympathische Person nochmals wählen sollte, ist selber Schuld an dem weiteren Chaos und sollte in Zukunft nicht mehr Jammern, wie schlecht unsere Politiker doch sind.

    Deutschland ist in Zukunft erpressbar von einem Irren und größenwahnsinnigen Despoten, wie es ihm gerade passt und einfällt.

    Außerdem hätte sie die Gelegenheit gehabt:
    sich die Einmischung in unsere Deutschen Angelegenheiten zu verbieten.
    Aber dazu war sie zu feige wie immer!

    Weil:

    Hier ist Deutschland und nicht die Türkei!

    Darum:

    AFD WÄHLEN!

    Wir müssen diese Wahnsinnige von ihren Ämtern befreien, da sie den Überblick verloren hat.

  208. #248 AlexK (16. Apr 2016 00:00)
    Fanclub bei PI-Lesern hat…

    Hatte nich wirde auch niemals nich haben.

    Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, das er tun kann, was er will,
    sondern, dass er nicht tun muss was er nicht will. Jean Jacques Rousseau

    dahingehend haste Recht,
    hier nicht mehr:

    Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert,
    der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird,
    dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt. Erik Satie

    Wie sagte Umberto Eco kürzlich: Wenn “political correctness” in der Literatur Einzug gehalten hätte, wäre es Victor Hugo nie möglich gewesen, “Der Glöckner von Notre Dame” zu schreiben.

    “Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.”
    Eine kleine Bemerkung bzg. Voltaire. Die Aussage ist nicht von Voltaire, sondern von Evelyn Beatrice Hall. Sie schrieb unter Deckname Stephen G. Tallentyre in “The Friends of Voltaire” (1906), als das Kennzeichen von Voltaires Glaube an Gedankenfreiheit und Meinungsäußerung.

    Voltaire :
    “Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst”!

  209. Merkel kann nicht mal mehr eine Nogo-Linie zwischen der eigenen Bevölkerung machen, und den brammigen Wünschen eines islamischen Türken-Diktators.

    Merkel ist die Summe allen Irrsinns, der sich für eine politische Person jemals auch nur erdenken ließe.

    Der Merkel-Staat ist auf Feindfahrt zur Bevölkerung.

    Ok. Aber die Gewissheit ist, dass die DDR-Typen schon einmal komplett gescheitert sind.

    Beim nächsten mal wird man bestimmt besser darauf achten, wer davon noch mal einen Furz Anmaßung von sich geben darf.

  210. #8 Yorck2 (15. Apr 2016 21:04)
    Ist Politiker nicht schon ein Schimpfwort ?

    ————————–
    Ja, ansehenstechnisch rangiert es irgendwo zwischen Zuhälter und Kinderschänder!

  211. Pressefreiheit kennt die ehemalige FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda nur aus der DDR!

  212. #100 Marie-Belen

    Kai Blasberg, der den Rücktritt Merkels fordert, darf man aber nicht verwechseln mit Frank Plasberg (das hatte ich beim schnellen Lesen gedacht). Kai Blasberg ist Chef des Senders Tele 5, eines unbedeutenden kleinen Senders. Aber immerhin – so kann es weitergehen.

  213. #264 adebar

    „Voltaire :
    “Wenn Du wissen willst, wer Dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst”!“

    Falsche Zitatzuschreibung. Der Ausspruch ist noch relativ neu und stammt von dem weißen Nationalisten Kevin Alfred Strom (VSA).

  214. Ich will nicht hoffen, dass die Satire allgemein, durch diese Fehlentscheidung von Merkel, die Satirefreiheit so eingeschränkt wird, dass jeder der Satire macht, Angst haben muss, vor Gericht gezerrt zu werden.

    Vor allem hat Merkel der Pressefreiheit durch ihr Handlung und Satire in der Türkei noch mehr Schaden zugefügt wie eh schon vorhanden.

    Sie ist Erdogans Handlanger!

  215. ich weiß nicht, kann mich den Eindruck nicht verwehren das *Böhmermann ein Ablenkungsszenario ist.
    Öffentlich Un-rechtliches Staats TV, die dem Deutschen Diktatur Regime verschworen
    ist würde doch niemals wagen politische Unkorrektheiten über die Antenne schicken.
    Denn mal ehrlich, seine Satire hat doch nicht einmal den Stellenwert als wenn Nachbars Katze
    ihr “Geschäft“ in meinem Garten verrichtet.

    Interessanter ist doch, leider in den Hintergrund geraten das sich die Bilderberger Riege in Dresden trifft, ( ist das nicht Frau Petry ihr Hoheitsgebiet? Frage, weshalb schweigt die sonst so rede-freundliche Frau, ein Schelm der Böses dabei denkt).

    Wird in Dresden womöglich (u.a. Merkels Abgang beschlossen und Frau Flinten-Uschi als ihre Nachfolge – Marionette bestimmt? Würde ja zu Miss Clinton passen.
    Wenn ich mich erinnere war das mit Schröder doch ähnlich, 2005 in Rottach-Egern.
    Eines ist doch klar, Merkel ist “Flasche leer“, Arbeit erledigt ( Deutschland wird zum Islamischen Staat, Türkei wird EU Staat und TTIP und Griechenland nicht zu vergessen).
    Rest erledigt sich dann von selbst dank NWO Vorgabe–Protokoll.
    Mal Denken – Ein Jahr vor Amtsende Amt niederlegen (Einjahresfrist) dann könnte Merkel Generalsekretärin der UN werden, der Posten wird Ende dieses Jahres vakant.

    Meine Höflichkeit verbietet es mir Merkel als Frau zu titulieren

  216. #266 Hans R. Brecher

    „Ja, ansehenstechnisch rangiert es irgendwo zwischen Zuhälter und Kinderschänder!“

    Das ist wirklich Üble Nachrede. Kein Vollkaufmann im Sektor Unterhaltung für den zahlungskräftigen anspruchsvollen Herren ist so kriminell, daß er sich einen Völkermord auch nur vorstellen könnte.

    Dazu muß man schon christlich-demokratischer Intensivpolitiker sein, um anzustreben, daß unser deutsches Volk in absehbarer Zeit durch Neger, Maghrebianer und Orientale ausgetauscht wird.

  217. #233 Marcus Junge (15. Apr 2016 23:37)

    #12 Rick_Grimes (15. Apr 2016 21:09)

    Retourkutsche zu meinem Kommentar #4 Marcus Junge (15. Apr 2016 21:01)

    Allein schon Ihr Name verrät mir, da es „The Walking Dead“ erst seit 5 Jährchen gibt, daß Sie mir absolut gar nichts über „aufwachen“ erzählen brauchen / können.

    Habe ich nicht vor, wenngleich es Ihr Geheimnis bleibt was mein Nick, bzw. mein Namensgeber mit diesem Sachverhalt zu tun hat.

    Seit 2006 oder 2007 bin ich bei PI, meist nur Leser, von 2009 – Anfang 2015 keine Kommentare geschrieben.

    Herzlichen Glückwunsch!

    Und seit 2003, Homann / Günzel (sofern Sie das jetzt Googln müssen, haben Sie eh verloren) ein Feind des Verbrechersystems und jetzt kommen Sie.

    Finde ich gut. Aber was hat die Margarinemarke „Homann“ damit zu tun? Falls Sie den Abgeordneten Hohmann meinen: Der schreibt sich mit „h“. Und das weiß ich auch ohne Google, diese NSA-Suchmaschine benutze ich nicht.

    NEHMT ES ZUR KENNTNIS = Hört euch auf über Dinge aufzuregen, die so offensichtlich sind und so oft schon vorgekommen sind, daß nur Leute mit Gedächtnis = Sieb oder gerade erst aufgewachte Komapatienten, sich jetzt über die 100. Neuauflage der gleichen alten Leierplatte ereifern. Sie verschwenden Energie damit, ohne etwas zu erreichen.

    Da sind wir grundsätzlich einer Meinung. Wobei dieses „Verbrechersystem“ sich auch durch Schreiberei auf PI seit 2006 oder 2007 nicht wegdiskutieren lässt, wie Ihnen sicher schon aufgefallen ist. Sinnvoll ist es eher, sich im RL ein wenig zu engagieren. Und da kommt es nicht in erster Linie auf das Alter des Nicknamens auf PI an. 😉
    PI ist nun mal ein Medium, wo man mal Dampf ablassen kann. Wer allerdings meint, dass er mit seiner jahrelangen Schreiberei auf PI seinen Beitrag zur Rettung Deutschlands erschöpfend geleistet hat, der hat m.E. irgendetwas nicht verstanden.

  218. #257 Vielfaltspinsel (16. Apr 2016 00:07)
    Also mit der Drahtbürste hättest es
    nicht dicker Auftragen können.
    Keine falsche Bescheidenheit
    ich Zitierte allgemein.

  219. Kommentar in einem Anwaltsblog:
    „Kanzlerin vermisst, Herr Erdogan bitte zur Rektaluntersuchung, Herr Erdogan bitte umgehend melden…“

  220. Der dickfellige Elefant im Hosenanzug ist mit Anlauf über die angesägte Brücke gewalzt.

    -> W.Busch, „Schneider, Schneider meck, meck, meck!“

    Rechte wie Linke kotzen über ihre gehorsame und feige Einmischung in den Privatrechtsstreit Erdolf/Böhmermann wegen angeblicher Fööhrrerbeleidigung und beide Seiten werden sich gut überlegen, den dickfelligen Hosenanzug weiter zu unterstützen.

    Für uns hat sie sie unser Land, unsere Integrität und unseren Stolz verkauft und für die Linken die „demokratischen“ Wir-scheissen-auf-alles-„Werte“.

    So geht das übrigens. 😉
    https://www.youtube.com/watch?v=VmffgIqlAYA

    Einerseits mit der Satire und andererseits mit der Nichteinmischung der Regierung der Satiriker.

    Und bei uns? Bei uns balgen sich Gossen-Prinzen und -Prinzessinnen wie Merkel, Böhmermann, Erdolf und seine Heimatfluchtosmanen, wer den Grössten hat…

  221. #249 AlexK (16. Apr 2016 00:00)

    Nicht der Rotzjunge Böhmermann wird verteidigt.

    Die Souveränität Deutschlands ist es.

    Tüpen wie Erdolf oder der Dicke aus Nordkorea haben hier nichts zu sagen, nichts zu wünschen und nichts zu befehlen.

    Gut, dass es wieder so ist, muss Merkel und ihre Entourage weg.

  222. #234 weanabua1683 (15. Apr 2016 23:38)
    Da ist es also, das ominöse Ermächtigungsgesetz,
    83 Jahre nach dem Sündenfall und der anschließenden „Vertreibung aus dem Paradies“
    der staatlichen Souveränität.
    —————————————
    Jetzt kommt es satirisch, Frau Merkel!
    SOLL DENN HERR BÖHMERMANN AUCH DEN PART DES MARIUS VAN DER LUBBE SPIELEN?
    DIE GUILLOTINE SOLL JA NOCH BETRIEBSBEREIT IM MUSEUM STEHEN, FRAU KANZLERINE.
    ODER WURDE DAS DAMALIGE BAUERNOPFER AUFGEHÄNGT?
    ODER SOLL ER AUSGELIEFERT WERDEN AN EINE MACHT, DIE DAS EIGENE VOLK BESCHIESST UND KILLT? ISAFER BITTET UM ERHELLUNG!
    WER DEN SPOTT HAT, WIRD DEN SCHADEN SCHON ANGERICHTET HABEN!!!?

  223. #263 Lawrence von Arabien
    Sie schreiben: „Hier ist Deutschland und nicht die Türkei!“
    Ich nehme an, Sie haben sich vertippt.
    Sie meinten: „Hier ist Deutschland und hier bestimmt die Türkei!“

  224. So schlecht wie das für die Meinungsfreiheit ist aber einer wie Böhmermann derständig Deutsche beleidigt soll ruhig mal ein paar Jahre im türkischen Knast versauern.

  225. #259 siggi   (16. Apr 2016 00:12)  
    #254 Das_Sanfte_Lamm (16. Apr 2016 00:05)
    Es kommen oft Gäste hier auf PI die muß man auch erreichen .Je öfter der Link um so eher stolpert der eine oder andere darüber . Lieber genervt als das die noch länger an der Macht ist !
    PS.: Wenn es dich nervt einfach drüberwegschauen !

    Merkel wird nicht zurücktreten, schon gar nicht wegen einer Online-Petition.
    Das Zeitfenster für politische oder gar demokratische Lösungen ist geschlossen. Alleine die zu erwartende Zahl der sogenannten „Flüchtlinge“ lässt eine politische Lösung überhaupt nicht mehr zu.

  226. Wer den Schaden hatt,
    braucht für den Spott nicht sorgen.

    aber so rum is auch nich schlecht

  227. 277 petmie (16. Apr 2016 00:53)
    #263 Lawrence von Arabien
    Sie schreiben: „Hier ist Deutschland und nicht die Türkei!“
    Ich nehme an, Sie haben sich vertippt.
    Sie meinten: „Hier ist Deutschland und hier bestimmt die Türkei!“

    Drei Dinge passieren nahezu zeitgleich:
    Zwei Türken bringen bei einer Auto-Raserei ein junges Mädchen um und werden durch die Hintertür faktisch freigesprochen; Türken demonstrieren einen Sonntag zuvor ungeniert in deutschen Städte und besudeln in Stuttgart das Denkmal eines der größten Deutschen Philosophen und Dichter – eine deutsche Regierung erlaubt dem Türken Strafverfolgung auf deutschem Boden.
    Jetzt sollte es auch dem letzten Teutonen dämmern, dass der Türke uns als seine Kolonie betrachtet, ind er wir faktisch nur noch ein paar Autonomie-Rechte haben.

  228. #278 Sachse (16. Apr 2016 00:54)
    Er würde gewiss für einen längeren Aufenthalt stimmen:
    Kaiser Wilhelm, ich bin sicher, dass Sie resistent für diese Art
    Ratschläge sind und noch einige handfeste Erfahrungen benötigen,
    was ich Ihnen natürlich nicht wünsche.

  229. welcome to africa – a href=“https://pbs.twimg.com/media/CgHSMEMXIAIcmQU.jpg“ target=_blank>in paris.

  230. #283 EvilWilhelm   (16. Apr 2016 01:02)  
    Besonders Dank an mazedonische Grenzschützer.
    Primitivlinge bleibt fern!

    Das kleine Mazedonien wird auf Dauer den Ansturm der Primitivkulturen nicht durchhalten können.
    Oder schiessen.

  231. #282 Das_Sanfte_Lamm (16. Apr 2016 01:01)
    Sie schreiben:“….., dass der Türke uns als seine Kolonie betrachtet, in der wir faktisch nur noch ein paar Autonomie-Rechte haben.“
    Ich frage: „Welche?“
    Im Ernst!?
    Wie weit geht dir Ungleichbehandlung, und welche Rechte haben Deutsche noch?
    Ausser dem Recht, den muslimischen Migranten zu versorgen?

  232. Die Schnappschildkröte muß noch mit ganz anderen Machthabern,Verbrechern, in die „Kiste“ steigen.
    Ich hab nichts gegen Rückführung und diesen Verhandlungen.
    Nur daran zeigt sich der ganze Wahnsinn der Asylschiene,hier macht man auf Menschenrechte,lässt Pegida durch Antifa zusammenknüppeln,verunglimpft die AfD als Rechtsextreme,zum Wohle der Asylanten und der Buntheit und,und,und…
    Ja aber das sind dann auch nur Lippenbekenntnisse,wie man hier sehen kann,die Frau ist durch und durch schlecht,unaufrichtig und Systemzerstörend…

    http://www.ardmediathek.de/tv/Monitor/Fl%C3%BCchtlingsdeals-mit-ostafrikanischen-Ma/Das-Erste/Video?bcastId=438224&documentId=34691418

    http://www.ardmediathek.de/tv/Monitor/Schmutzige-Deals-Nach-der-T%C3%BCrkei-jetzt/Das-Erste/Video?bcastId=438224&documentId=34691380

  233. #289 petmie (16. Apr 2016 01:12)

    #282 Das_Sanfte_Lamm (16. Apr 2016 01:01)
    Sie schreiben:“….., dass der Türke uns als seine Kolonie betrachtet, in der wir faktisch nur noch ein paar Autonomie-Rechte haben.“
    Ich frage: „Welche?“
    Im Ernst!?
    Wie weit geht dir Ungleichbehandlung, und welche Rechte haben Deutsche noch?
    Ausser dem Recht, den muslimischen Migranten zu versorgen?

    Es ist mein vollster Ernst, zu sagen, dass der Türke uns als seine Kolonie betrachtet und das nicht einmal mehr verhehlt.

  234. Und nicht vergessen: Seehofer und die CSU stuetzen Merkel in dieser (wie in anderen) Frage! Nie vergessen! Seehofer = Blut vom Blute Merkels
    Vom Unrechtsstaat schwafeln und diesen dann unterstuetzen – schlimmer geht’s nimmer

  235. Merkel (IM Erika) aus dem Stasiland DDR hat mächtige Verbündete: 1. Baracken Obama, der größte Kriegshetzer im Nahen Osten. 2. François Hollande, ein Sozialist und Nichtsnutz mit einem geilen Backpfeifengesicht und natürlich 3. Erdogan, der Islamfaschist, Christenhasser und Antidemokrat („Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“). Frau Merkel hat mit ihrer Flüchtlingspolitik und der daraus folgenden Islamisierung der deutschen und europäischen Gesellschaft die Maske von ihrer hässlichen antidemokratischen Fratze gezogen. Wer bis jetzt daran gezweifelt hat, muss schon mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Böhmermann ist für mich ein widerlicher Fatzke der öffentlich-rechtlichen Lügenmedien. Aber dass es eine „deutsche“ Bundeskanzlerin zulässt, dass ein Islamfaschist einen Deutschen im eigenen Land verklagen kann ist Hochverrat. Frau Merkel hat wiederholt erkennen lassen was sie von Deutschland und ihren Bürgern hält. Der Amtseid lautet: „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“ Frau Merkel hat wiederholt ihren Amtseid gebrochen. Frau Merkel ist die widerlichste Person in einem Regierungsamt auf deutschem Boden seit Adolf Hitler! So ist das.

  236. #293 hekkis (16. Apr 2016 01:18)

    Häuptling Obama ist bald weg, Hollande ist bald weg, Erdolf kriegt massive Probleme mit den Kurden und Merkels EU bröselt auch immer schneller vor sich hin.

    Schaut also nicht so schlecht aus.

  237. #27 Pedo…

    Angeblich fallen Schüssen mit scharfer Munition. …‘
    … von Petry(AfD) ??

    Nö, von Boris Palmer! 😆

  238. @dnnleser

    Von der langen Niederlage im deutschen Rumpfstaat. Wohl mag das Ausland feixen, daß es nach unserer Niederlage keinen Widerstand gegen ihre Besatzungstruppen gegeben habe, dabei vergißt das Ausland aber, daß bereits Anno 1945 die Befehle für ihre Besatzungstruppen die Angst der Landfeinde vor Schilderhebungen unsererseits zum Ausdruck bringen: „You will estimate requirements of supplies necessary to prevent (…) such civil unrest as would endanger the occupying forces.“ Also zu einer Zeit als fast sämtliche deutschen Männer entweder tot, in Gefangenschaft oder verwundet waren. Und so geht es weiter: Unsere Veteranen des Sechsjährigen Krieges schmeichelten die liberalen Handpuppen der VSA gar sehr, als diese deren Hilfstruppen im deutschen Rumpfstaat aufbauen helfen sollten und erst 50 Jahre nach Kriegsende wagten sie es unsere Veteranen öffentlich von ihrem Zappelphilipp beschimpfen zu lassen. Überhaupt ist die Selbstständigkeitskomödie eine Peinlichkeit ersten Ranges und nun, da das Ende naht, wird man sehen wie wir uns schlagen…

  239. @Tolkewitzer

    Die Gelegenheit zu einer Schilderhebung gegen die VSA ist übrigens günstig wie nie! Dadurch, daß der Iwan Mitteldeutschland geräumt hat und die nordamerikanischen Wilden mal wieder besonders nett zum Iwan sind und diesen gerade zusammen mit den Polen und Türken in die Ecke drängen wollen, fällt dieser wohl als Kanonenfutter für die VSA aus. Im letzten Krieg zeichnete sich aber der blutige Abnutzungskrieg gegen den Iwan für 80% unserer Verluste verantwortlich. Gegen die übrigen 20% unserer Truppen unter Kesselring, Rommel, Rundstedt und Model mußten sich die Landfeinde in Nordafrika, Italien und dem Welschenland mächtig abstrampeln. Die Fehde der VSA mit dem Iwan verschafft uns womöglich Zugang zu dessen Rohstoffquellen und könnte unter Umständen sogar zu einem Bündnis mit dem Iwan wie gegen Napoleon führen. Die Scheinflüchtlingsschwemme und die Übergriffe von Köln haben zudem unser Volk wachgerüttelt. Daher gilt es nun alles in die Schlacht zu werfen oder um es mit dem Schüttelspeer zu sagen: „Wer sucht und greift nicht, was ihm einmal zuläuft, findet’s nie wieder!“

  240. #296 nicht die mama (16. Apr 2016 01:27)
    #293 hekkis (16. Apr 2016 01:18)

    Häuptling Obama ist bald weg, Hollande ist bald weg, Erdolf kriegt massive Probleme mit den Kurden und Merkels EU bröselt auch immer schneller vor sich hin.

    Schaut also nicht so schlecht aus.

    Meine Befürchtung ist eher die, der Türke wird die Visumfreiheit nutzen, um die Kurden nach Almanya abzuladen.

  241. #293 Das_Sanfte_Lamm (16. Apr 2016 01:16)

    #289 petmie (16. Apr 2016 01:12)

    #282 Das_Sanfte_Lamm (16. Apr 2016 01:01)
    Sie schreiben:“….., dass der Türke uns als seine Kolonie betrachtet, in der wir faktisch nur noch ein paar Autonomie-Rechte haben.“
    Ich frage: „Welche?“
    Im Ernst!?
    Wie weit geht dir Ungleichbehandlung, und welche Rechte haben Deutsche noch?
    Ausser dem Recht, den muslimischen Migranten zu versorgen?

    Es ist mein vollster Ernst, zu sagen, dass der Türke uns als seine Kolonie betrachtet und das nicht einmal mehr verhehlt.

    ➡ . Deutschland ist im Übrigen für Erdogan aber nicht nur das Land der Deutschen. Es ist das Land der Türken, die in Deutschland leben.
    Mit dieser Aussage hat der große türkische Vorsitzende endgültig die Katze aus dem Sack gelassen.

    Deutschland soll eine türkische Kolonie und später ein türkischer Staat werden.

  242. Als Merkel das Thema ihrer Weihnachts- / Neujahrsansprachen vor ein zwei Jahren (also noch vor Beginn der Invasion) zu einer Belehrung über „Fremdenfeindlichkeit“ usw. gemacht hat dachte ich noch, dass dies auch dem Zeitgeist geschuldet war und die CDU/CSU schon schauen wird dass die Zuwanderung nicht aus dem Ruder läuft.

    Das war falsch gedacht. Die Christlich Demokratische Union Deutschlands betreibt eine Politik bei der die deutsche Bevölkerung schon in wenigen Jahrzehnten zu einer Minderheit im eigenen Land geworden seien wird. Und da es ja klar ist dass sich die islamischen Invasoren nicht integrieren und assimilieren werden ist es spätestens dann mit Multikulti vorbei und muslimisches Monokulti angesagt.

    Man könnte also sagen dass die Christlich Demokratische Union Deutschlands den GENOZID der deutschen Bevölkerung betreibt. Vollkommen irre und manchmal denke ich dass ich das Alles nur Träumen kann.

    Alle CDU-Mitglieder die nicht aus diesem Verräter-Verein austreten machen sich an diesem Völkermord mitschuldig.

  243. #249 AlexK
    Im Grunde stimme ich Ihnen zu! Böhmermann ist ein A…ch und meinetwegen kann der linientreue ZDF.Bubi auch brummen. Ich schrieb hier schon in einem Kommentar, dass Merkel trotz der markigen Sprüche des Regierungssprechers Seibert den kleinen Jan eiskalt fallen lässt. Was mir aber ein innerer Reichsparteitag sein wird, sind die absehbaren Folgen für Merkel und ich wünsche mir sehnlichst, dass sie aus dieser Nummer nicht mehr herauskommt.

  244. Um die Farce komplett zu machen, sollte Böhmermann jetzt in einem neutralen Staat um Asyl bitten. Das wäre ein grossartiges Happening und könnte gerade noch als Aktionskunst durchgehen! Von seinem Exil aus könnte Böhmermann dann via youtube der Kanzlerin den Stinkefinger zeigen, diesmal nicht nachträglich reinkopiert …

  245. Meiner Meinung ,
    sollten jeden Tag hunderte Demonstraten vor jedem Haus der Politiker im Bundestag ziehen und ihre WUT zeigen ,
    DAS REGIEREN GEGEN DAS VOLK MUSS AUFHÖREN !!

    Die drecks Bild ist zu feige den Kommentarbereich frei zu schalten !

    Am Ende, sagt ein Merkel-Vertrauter, „hat sie auf den Tisch gehauen und gegen den SPD-Widerstand entschieden“. Der Deal lautet: Merkel entscheidet, die SPD erklärt, dass sie ausdrücklich anderer Meinung ist.
    Wenn die SPD Eier hätte würde sie die Regierung platzen lassen …..auch mit dem Risiko das sie danach weg vom Fenster ist, aber dann würde was positives in den Köpfen bleiben über die SPD !

  246. #152 Herbert Klupp

    Merkel ist psychisch wehrlos…

    Nicht nur psychisch, sondern auch allumfänglich: Sie kam bis vor wenigen Jahren nur deswegen mit heiler Haut davon, weil es bei uns lief – das Volk ruhig, diszipliniert und fleißig, der Export brummt(e) usw. Aber als es plötzlich schwierig wurde – der Euro und mit ihm die EU zeigten sich gnadenlos als Fehlkonstruktionen, Griechenland ein einziges Desaster und nun die für uns Deutsche die merkelsche Flüchtlingskatastrophe. Diese Frau hat kein Problem – sie IST das Problem.

  247. #301 Das_Sanfte_Lamm (16. Apr 2016 01:35)

    Diese Befürchtung teile ich durchaus, aber ich denke auch, dass die Kurden wissen, dass sie ihren eigenen Staat in Deutschland auch nicht bekommen werden sondern ihn sich von der Edolf-Türkei erkämpfen müssen.

    —————–

    Ganz nebenbei frag ich mich gerade, ob und wie man jemanden beleidigen kann, der die Sprache des Beleidigers nicht spricht und garnicht versteht, was gesagt wurde.
    🙂

  248. NUN LIEBE PRESSE KÖNNT IHR ZEIGEN OB IHR ES ZU LASST DAS EINER VON EUCH HINGERICHTET WIRD !!

    Denkt dran ihr könntet die nächsten sein , es wird Zeit Merkel aus allen Rohren zu befeuern bis sie abhaut.
    IHR DIE PRESSE HABT DIE MACHT ,MERKEL SO SCHLECHT ZU SCHREIBEN DAS KEINER SIE MEHR WÄHLT !
    Wenn die CDU in den Umfragen auf 20 Prozent fällt ,werden ihre Politischen Speichellecker sich ruck zuck von ihr trennen !!

    DIESE WAHNSINNIGE HAT LANGE GENUG GEGEN DAS DEUTSCHEN VOLK REGIERT !!

  249. #186 2020 (15. Apr 2016 22:55) Fehlt nur noch das B. an die Türkei ausgeliefert wird.
    ———————-
    Merkel nimmt ihn vielleicht auf ihre nächste Türkeireise am 23. April mit, um ihn mit ihrem cholerischen Vorgesetzten bekannt zu machen. Kurz vor der Rückreise vergisst sie ihn und lässt ihn versehentlich am Flughafen in Ankara stehen.

  250. #301 Das_Sanfte_Lamm (16. Apr 2016 01:35)

    Aprops Kurden, Türken und Erdolfs Koloialträume…

    Auffällig ist, dass Erdolf von den Kurden verlangt, dass sie sich in seine Türkei assimilieren sollen und das Verweigern der Assimilation als Verbrechen gegen die Türkei wertet, während Erdolf Assimilationsaufforderungen von uns Deutschen an seine heimatflüchtigen Katzenfische als „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ bezeichnet.

  251. #308 nicht die mama (16. Apr 2016 02:00)

    Diese Befürchtung teile ich durchaus, aber ich denke auch, dass die Kurden wissen, dass sie ihren eigenen Staat in Deutschland auch nicht bekommen werden sondern ihn sich von der Edolf-Türkei erkämpfen müssen.

    Was will der Kurde, der Verwandtenehen praktiziert, mit einem eigenen Staat, in dem er sich durchs Leben schlagen muss, wen er in Deutschland eine zentralbeheizte Wohnung für nichts bekommt?

    Ganz nebenbei frag ich mich gerade, ob und wie man jemanden beleidigen kann, der die Sprache des Beleidigers nicht spricht und garnicht versteht, was gesagt wurde.
    🙂

    Der Türke ist ständig beleidigt.
    Das gehört wie der Größenwahn zur Kultur des Türken.

  252. #310 nicht die mama (16. Apr 2016 02:05)

    Aprops Kurden, Türken und Erdolfs Koloialträume…

    Auffällig ist, dass Erdolf von den Kurden verlangt, dass sie sich in seine Türkei assimilieren sollen und das Verweigern der Assimilation als Verbrechen gegen die Türkei wertet, während Erdolf Assimilationsaufforderungen von uns Deutschen an seine heimatflüchtigen Katzenfische als „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ bezeichnet.

    Der Türke kann mir gestohlen bleiben.
    Ich bin nach den Türken-Aufmärschen von letzter Woche endgültig zu dieser Meinung gelangt.
    Das war keine verschwindend kleine Minderheit der Türken in Deutschland, sondern das war aus meiner Sicht mehr als der repräsentative Türken-Querschnitt in Deutschland.

  253. #305 Hans R. Brecher (16. Apr 2016 01:44)

    Kein Staat, der was auf sich hält, nimmt diesen Nestbeschmutzer auf.

    Aber er könnte die Flüchtlings-Farce auf die Spitze treiben und als weisser und privilegierter Flüchtling, den dort keiner will, durch den Nahes Osten tingeln.

  254. Soviel Gedrüss wie Erdolf hat der andere große Föhrer A. H. (NICHT Anton Hofreiter!) nicht gemacht als Charlie Chaplin ihn 1940 grandios in „Der große Diktator“ mimte… 😆

  255. #312 Das_Sanfte_Lamm (16. Apr 2016 02:10)

    Dito.

    Mir gings auch nicht um die Türken-Kolonie in Deutschland, sondern um Erdogans offensichtliche Kolonialbestrebungen und seine entlarvende Doppelmoral diesbezüglich.

  256. Diese neue Fehlentscheidung sollte reichen,

    die giftige Zonenwachtel aus dem Kanzlerbunker

    zu entfernen.

    Merkel & EU muessen weg, beide entmachtet werden.

  257. #73 Bayernstolz (15. Apr 2016 21:39)

    Ich kann diese Zonenschranze nicht mehr sehen, hören oder lesen. Sie löst bei mir pure Verachtung aus, ich schalte sofort um wenn ich sie im Fernsehen sehe oder im radio höre.

    Nie in unserer mehr als tausendjährigen Geschichte wurden wir so schlecht, so verräterisch regiert!!!

    Empfinde es haargenau so, der Widerwille ist so gewaltig!

  258. #313 nicht die mama

    Aber er könnte die Flüchtlings-Farce auf die Spitze treiben und als weisser und privilegierter Flüchtling, den dort keiner will, durch den Nahes Osten tingeln.

    Na ja, ich denke, dass Böhmermanns Verständnis von der Freiheit der Kunst vulgo „Zi.fi‘ in der nahöstlichen Region generell nicht gut ankommt.

  259. #314 HKS (16. Apr 2016 02:11)

    Das heisst dann, dass Erdolfs Gemächt Selbstbewusstsein kleiner ist.
    Unser GröFaz hatte laut denen, die es ganz genau wissen wollen, nur einen Hoden, war Drogensüchtig, latent schwul, Vegetarier und mochte Hunde.

    Wenn das Erdogan mitbekommt….

  260. #317 HKS (16. Apr 2016 02:15

    Na, eben drum kann er die Flüchti-Farce ja auf die Spitze treiben… :mrgreen:

  261. Die Schleimspur der Vaterlandsverrätern, auf symbolischen Knien hochkriechend zu Erd’s Palast, wird am 23.4. und 24.4. noch getoppt werden wenn die Person M., die Deutschland zur Lachnummer der Welt gemacht hat, bei ihren „Cheffes“ antreten muss zum Rapport : Erdogan und Obama einen Tag später.

  262. Es geht übrigens schon los mit der Hosenanzugdämmerung.

    Hashtag #nichtmeinekanzlerin

    Und das sind nicht wir. 😉

  263. Ich mag verdammen was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst” (Voltaire)

    Böhmermann ist in der Tat weit unter die Gürtellinie gegangen. Das Geschlechtsorgan von Erdogan sollte uns weniger interessieren, seine Versuche in der Türkei eine Diktatur zu errichten allerdings schon. Beißenden Spott muss man in einer freien Gesellschaft aushalten. Auch mich ärgert im Fernsehen vieles, aber es gibt ja den berühmten Knopf zum Ausschalten.

    Dass Merkel sich in dieser Sache zwischen Erdogan und Böhmermann überhaupt positioniert, gegen das Votum ihres Koalitionspartners SPD, zeigt, wie sie sich weiter isoliert, auch von der Meinung ihres Wahlvolkes. Erdogan führt sie längst am Nasenring durch seinen Zirkus. Je mehr taktische Fehler Merkel macht, desto besser. Sie wird früher oder später über ihre eigenen Füße fallen!

    MERKEL MUSS WEG!

  264. #249 AlexK (16. Apr 2016 00:00)
    ::::::::::ist mir ein Rätsel.
    ………………………………………
    Tja, lieber K! oder etwa Frau K ?
    So ist das mit den Rätseln des Lebens!
    Kinder, die noch nicht verstanden haben, stellen Fragen! Erwachsene, die nichts verstanden haben, zeigen ihre Beschränkung durch lange Texte! Damit auch ja die ganze Gemeinde bescheid weiss. Wie wärs mit Schule? Oder mit einem väterlichen Freund (Mentor), der mal aushelfen kann?
    Jedenfalls sollte man als Unwissender nicht anderen Leuten die kostbare Zeit stehlen!!!

  265. 281 / Das sanfte Lamm schrieb:

    „Merkel wird nicht zurücktreten, schon gar nicht wegen einer Online-Petition.
    Das Zeitfenster für politische oder gar demokratische Lösungen ist geschlossen. Alleine die zu erwartende Zahl der sogenannten „Flüchtlinge“ lässt eine politische Lösung überhaupt nicht mehr zu.“

    Meine Sicht:

    sobald die vorgeblichen Fluchtgründe nicht mehr gegeben sind, ist es vorbei mit dem Asyl und die Heimreise hat durchgesetzt zu werden.

    Die Invasoren haben dann ihre Heimat wieder aufzubauen.

    Und wir haben keine tatsächliche Fachkraft hier zu behalten, die uns irgendwas dienen könnte, aber in seiner Heimat fehlen würde.

    Klar werden die Amtierenden,
    die Volksverräter,
    sich bemühen, möglichst viel kulturfremde Unfähige hier zu behalten.
    Um der eigenen Bevölkerung auf irgendeine Weise, nur möglichst umfangreich weiter zu schaden.

    Aber:

    die DDR-Bonzen hatten es auch irgendwann zu weit getrieben.

    Und es ist nicht gesagt, dass der nächste Volksaufstand, diesmal bei uns, so relativ friedlich für den Polit-Abschaum ausgeht.

  266. Merkel (hat die keine Berater?) hat den Kardinalfehler gemacht sich in den Privatkrieg zwischen Erdo und Böhmi einzumischen. Wenn der „Graue Oberwolf“ den zdfneo-Spacken privat verklagt ist das (s)eine Sache.

    Und wenn ein „Grauer Wolf“ dort in Köln herumschleicht und den Hänftling mit’m Sack über’n Kopp in den Heli nach Ankara verbringt – ich werde die nicht aufhalten.

    Das „Gedicht“ war – anders als der Extra Drei-Song – persönlich beleidigend, also nicht allein gegen seine Politik gerichtet was Sinn der Satire gewesen wäre sondern persönlich.
    Wenn Böhmermann nachweisen kann daß E. eine Ziege gefxxxx hat glaube ich Böhmermann. Da Erdo aber im europ. Teil der Türkei aufgewachsen ist wo es eher weniger Ziegen gibt glaube ich das nicht.

    M. hingegen macht das zur Staatsaffäre bzw. hätte sich raushalten müssen. Aber nur weiter so, Frau noch-Bundeskanzlerin. Über Sie lacht die Welt außer aufrechte Deutsche. Für die gibt es nixhts mehr zum Lachen.
    Neuwahlen bitte erst im Herbst. Die AfD muss sich aufstellen. Bis dahin Schäuble grrrr.

  267. #329 Demokratie statt Merkel (16. Apr 2016 02:55)

    281 / Das sanfte Lamm schrieb:

    ….sobald die vorgeblichen Fluchtgründe nicht mehr gegeben sind, ist es vorbei mit dem Asyl und die Heimreise hat durchgesetzt zu werden.
    ——————————————-
    Also für Syrien gilt das schon in wenigen Wochen. 2/3 Syriens sind vom IS befreit Dank „Väterchen“ Putin.

    In Damaskus fühlen sich die Leute wohl und sicher lt. einem nächtlichem ZDF-Reporter vor Ort zum Ärger des Jungspund-Moderators im sicheren Studio…
    Also ab zum Koffer packen und das Land aufbauen mit „unserer“ Hilfe.
    Raqqa & Co. kriegen wir auch noch frei Dank Putin, der wirklich was macht und Assad wurden die Zaumzügel angelegt und freie Wahlen gab es gestern auch.

    …Jedoch…da sind ja noch die ganzen Neger im Anmarsch…

  268. #174 Klaus-Inge Genderowski (15. Apr 2016 22:44)

    Wäre Merkel Kapitän, so würde sie jedes deutsche Schiff versenken.

    Wäre Merkel Pilotin, würde sie jedes deutsche Flugzeug zum Absturz bringen.

    Wäre Merkel Köchin, wäre jedes deutsche Essen zum Kotzen.

    Wäre Merkel Ärztin, würde jeder deutsche Patient sterben.

    Wäre Merkel Journalistin, bräuchte man zum Lesen der deutschen Zeitung einen Dolmetscher.

    Merkel ist aber leider Bundeskanzlerin ….. das ist noch viel schlimmer.

    So ist es, dieses grenzdebile Stück Mensch ist die personifizierte Unfähigkeit. Nur eins beherrscht sie und das richtig gut: Macht, Macht und nochmals Macht. Dafür hat sie ein nahezu geniales Gespür. Und deshalb ist sie so gefährlich.

    Was Sachpolitik betrifft, ist sie völlig unbedarft. Da hat Lieschen Müller aus dem Schreibwarenladen um die Ecke konkretere und vor allem weniger deutschlandfeindliche Vorstellungen. Merkel ist inhaltlich eine komplette Niete, wenn nicht dieser extreme Machtinstinkt wäre, hielte ich Klofrau pardon Toilettenreinigungsfachkraft für den geeigneten Job.

    Der Hammer für mich ist immer, wenn ich zurückdenke, dass diese Deppen-Raute in zehnjähriger Amtszeit nicht eine einzige Entscheidung getroffen hat, die ich für gut und angebracht hielt. Sie hat grundsätzlich IMMER – das ist statistisch eine fast irreale Anhäufung von Differenz – das Gegenteil von dem entschieden, was ich in ihrer Position entschieden hätte. Ich glaube es gibt keinen Menschen auf dieser Welt – und stamme er aus deren entlegenstem Winkel – mit dem mich so wenig verbindet wie Merkel. Selbst mit jeder gewöhnlichen Stechmücke verbindet mich noch mehr als mit dieser unerträglichen Frau.
    Zudem halte ich ihr phrasenhaftes Geplapper für eine Beleidung des menschlichen Ohres und Gehirns. Alles an dieser Frau beleidigt den guten Geschmack.

  269. #332 Tiefseetaucher (16. Apr 2016 03:04)

    Ich glaube es gibt keinen Menschen auf dieser Welt – und stamme er aus deren entlegenstem Winkel – mit dem mich so wenig verbindet wie Merkel.

    Sorry: wie mit Merkel

    Zudem halte ich ihr phrasenhaftes Geplapper für eine Beleidung des menschlichen Ohres und Gehirns.

    Sorry: Beleidigung

  270. Der realistisch beste Weg wäre, Wunschdenken ist nicht so meine Welt:

    – Merkel bricht zusammen und gibt auf unter dem Druck ihrer CDU/CSU-Fraktion.
    – Interimskanzler Schäuble kommt, mal sehen wie er ohne M. re(a)giert. Der kann als Einziger von Null auf Hundert starten.
    – Neuwahlen Ende Oktober oder November, wenn alle ZuHause sind. Die AfD hat Zeit genug sich zu positionieren während die Asylantenflut über Deutschland hinwegrollt.

  271. Uns kann das alles doch mehr oder minder am Oarsch vorbeigehen. Nur für die freie türkische Journaille tut es mir ein wenig leid, da sie durch Merkels Entscheidung in der Türkei weiter in die Defensive geraten werden. Das ist jedenfalls deren Befürchtung.

  272. #311 nicht die mama…,

    Er will ja gar keine Assimilation dieser Volksgruppe, dafür benutzt er die verlangte Visafreiheit, um sich dieses Problems zu entledigen, nicht für seine ihm hörigen Nationalen, denn die werden jetzt wieder zu Osmanen gemacht…,

    Allahu Ekber

  273. Erdogans Hoffnung auf den „neuen Kurdenstaat“ wurde durch Russland, sowie durch das Umschwenken der USA zunichte gemacht, seine Truppen in Syrien und Irak müssen nach ihrem illegitimen Grenzübertritt, tatsächlich den von der Türkei protegierten IS „bekämpfen“ und ihnen das Oel zu noch höheren Summen abkaufen…

    Aber für dieses Geschäft bekommt er ja das Geld von Merkel-Sultanine

  274. Geil, wie die Merkel vor Egogahn kriecht. Von den linken „Künstlern“ hört man nicht viel Protest, sie sind halt doch nur feige linke Ratten. Eine „Ziegenficker“-Demo in Berlin wurde verboten, und die Antifa-SA kuscht. Tja ihr Linken, ihr seid die Sklaven der Türken, LOL. Konvertiert zum Islam, da gehört ihr linken Zecken hin.

  275. #19 ridgleylisp

    Merkel bereitet sich wohl schon auf ihre Zeit danach vor: Nein, nicht die UNO, sondern Erdogans Harem!

    Das würde allerdings voraussetzen, das Erdogan sich vor gar nichts ekelt!

  276. @ #342 VivaEspaña (16. Apr 2016 04:02)

    Der Mistfliegenblazer im video oben ist neu.
    Das Miststück bekennt endlich Farbe:
    Ratten Mausgrau. Paßt.
    Zur Rede. Nicht zur Figur.
    Die meisten Nagetiere sind Schädlinge.

    PS
    Schade, wenn man deswegen nachts alleine – wo ist der K-Club? – kotzen muß:
    http://www.freegifs.de/midi-smilie/ekelig/ekelig_459746c8db0895c3a2f873ef772ea809.gif

    Wo soll der K-Club schon sein?
    Beim Reihern natürlich, wie immer wenn die Raute des Grauens zu sehen oder zu hören ist^^

    Nach dem sich mein Magen beruhigt hatte war ich aber mit dem Ergebnissen des vergangenen Tages recht zufrieden. Mad Mamma hat eine ihrer linken Systemhuren an Erdogan verfüttert. Spätestens jetzt dürften selbst die allerdümmsten Bahnhofsklatscher mitbekommen wohin die Reise, in Sachen Meinungsfreiheit, im angestrebten sozialistischen Paradies geht.

  277. #342 VivaEspaña (16. Apr 2016 04:02) Der Mistfliegenblazer im video oben ist neu.
    Das Miststück bekennt endlich Farbe:
    Ratten Mausgrau. Paßt.

    ——————-
    Ist mir auch gleich aufgefallen. Meine erste Assoziation war: das ist die Farbe von Häftlingskleidung. Das soll wohl zeigen, wohin für Böhmermann die Reise geht …

  278. 5:43, und Ihr seid noch wach? Bei mir ist es jetzt 0:45 Uhr, und ich muss gleich ins Bett!

  279. @ #347 Hans R. Brecher (16. Apr 2016 05:45)

    Nicht noch sondern schon, ich zumindest.

    😉

    Auf welchen Flecken der Welt ist es denn jetzt 0:45 Uhr? Oder ist einfach nur deine Uhr stehen geblieben? g

  280. #332 Tiefseetaucher

    Alles an dieser Frau beleidigt den guten Geschmack.

    Du sagst es! Und weil das so ist, schalte ich sofort um, wenn ich diese melancholische Bulldoggenvisage mit den herabhängenden Lefzen im TV sehe. Ich kann AM in keinster Weise ertragen, weder ihr Outfit, noch ihre Phrasen und Worthülsen.
    Die soll weiter ihre Fingernägel wegfressen…dieses hässliche Dingsbums. Merkel muss weg!

  281. #347 Hans R. Brecher (16. Apr 2016 05:45)

    5:43, und Ihr seid noch wach?

    Noch? Nein, schon wieder. Wer früh ins Bett geht ist auch früh wieder fit.

    Bei mir ist es jetzt 0:45 Uhr, und ich muss gleich ins Bett!

    Schlaf gut. Viele Grüße nach Brasilien.

  282. Trotz aller Vaseline wird sich das Merkel nicht mehr befreien können,aus dem Annus des Diktators.
    Statt dessen sollte man aufpassen,das die nicht das deutsche Volk mit hinein zieht.

  283. @ #352 Hans R. Brecher (16. Apr 2016 05:56)

    Wünsche wohl zu ruhen.

    @ #351 Memuweg (16. Apr 2016 05:55)

    Stimme vollumfänglich zu.

    Hosenanzüge gehören im Parlament verboten und

    Merkel muss weg!

    Egal wie, meine bevorzugte Methode Mad Mamma los zu werden sollte ich allerdings hier nicht öffentlich zum besten geben, dass könnte nämlich als Aufruf zur Gewalt „mißverstanden“ werden.

    Nur ein kleiner Tipp, dabei spielt ein Feuerzeug eine entscheidende Rolle.

  284. Merkel, Erdogan, Böhmermann, ZDF usw. – ich finde es gut, das die sich gegenseitig zerlegen. Wenn man konstruktiv und faktenbasiert Erdogan oder den Islam kritisiert, ist das Nazi, rechtsextrem oder sonst was, das was Böhmermann da abgelassen hat, soll aber Kunst sein ? Wobei ich aber auch nicht traurig bin, das Erdogan beleidigt wurde!

  285. Ein Witz aus DDR-Tagen…
    Sinngemäß: Sitzen 3 Mann im Knast in einer Zelle und unterhalten sich.
    Fragen sie Hans: „Wie lange sitzt Du und wofür?“
    Hans: „Ich habe Autos geklaut und bin in 2 Jahren wieder draußen.“
    Norbert: „Ich habe mit Dynamit gefischt.“
    Die beiden anderen :“Und, was gekriegt?“
    Norbert; „Ja, einen Barsch und 2 Taucher, lebenslänglich.“
    Und Eckhardt: „Ich habe durch ein Fernrohr auf Erich Honecker geguckt. Lebenslänglich!“
    Die beiden anderen:“Das ist doch nun wirklich nicht schlimm!“
    Eckhardt:“Das Fernrohr war aufmontiert!“

  286. ich warte seit mindestens 2-3 Jahren darauf,dass
    es hierzulande mal so richtig knallt.Aber nix ist passiert 🙁 Ist das deutsche Volk durch Mürkels zurückhaltende Leisetreterart zu sehr sediert?

  287. @ #360 Memuweg (16. Apr 2016 06:28)

    Ein Fernrohr, mit einem Dingsbums unten dran…

    Hat auch seine Vorteile, da muss man nicht so nah ran… wer weiß, Hosenanzug könnte ansteckend sein… und man will ja nicht eines Morgens aufwachen und sinnlos „wir schaffen dass“ brabbeln. 😀

    😉

  288. „Im Rechtsstaat ist es nicht Sache der Regierung, sondern von Staatsanwaltschaften…“

    Muhahahahahaha…. ausgerechnet die WEISUNGSGEBUNDENEN, politisch zu 100% dominierten Staatsanwaltschaften der föderalen Länder und die vom Bund ebenso „dirigierte“ Bundesstaatsanwaltschaft wird angeführt… jeder Rechtsanwalt und die wenigen informierten Bürger halten sich da den Bauch vor Gelächter…

  289. Schade das weder PI noch Pegida und vor allem die AFD sich das Thema nicht zu eigen macht und die Medien, Satirefraktion , Politiker sowie Erdogan richtig vorgehen.
    Ich würde folgendes hinterfragen und thematisieren.
    Dazu würde ich als zweite Aussage sogar Erdogan beipflichten das er Beleidigt wurde
    1. würde ich allennRecht geben die diesen unsäglichen Paragraphen der Majestätsbeleidigung abschaffen wollen.

    Danach würde ich aber eine Generalanklage machen.
    A. Kann es nicht sein das Medien und Politik Erdogan anders behandeln als Lisa Loch. Als Lisa Loch von Stefan Raab übelst beleidigt wurde haben grüne und Co aufgeschrien. Raab würde zurecht politisch und Medial an dennPranger gestellt. Denn Raabs Äußerungen über Lisa Loch hatten nichts mit Satire oder Kunst zu tun, sondern waren eine einfach nur übelste und dumpfe Beleiidigungen.
    http://www.sueddeutsche.de/medien/haeme-in-tv-total-harr-harr-harr-1.2526680
    Weil diese Äußerungen über Lisa Loch absolut Ehrverletzend waren haben Medien und Poltitik zurecht gegen Stefan Raab geschossen und er wurde zurecht zu 70.000€ verurteilt.

    2. Muss herausgestellt werden das es eine Verlogenheit ist Lisa Loch in Schutz zu nehmen währen man einen Politischen Gegner den man nicht mag exakt genauso behandeln darf.,Warum ist das so , muss die AFD heraussarbeiten, Denn nichts anderes passiert gerade mit der AFD.und Pegida. Wenn jemand demmSystem unliebsam ist, darf jedwegliche Ettikette fallengelassen werden. Jedwegliche Schamgrenze überschritten werden. Der politische Gegner der nichts in das linkenSytem passt darf mit allen Mitteln fertig gemacht werden. Dann nenn ich den eben kinderpornoguckenden Ziegenficken. Beleidige Pauschal als Mischpoke, Pack etc.

    3. Würde ich den Medien und LinkennPolitik Recht geben das die die Erdogan bis aufs Blut bekämpfen und Ihn zurecht als Despoten bezeichnen.
    Würde denen aber auch hinterfragen und Anklagen warum Erdogan hier innDeutschland frei schalten darf und nicht bekämpft wird, hier in Deutschland wo man die Möglichkeit hat. Warum prangert man die Ditip nicht an? Klärt auf was die Ditip macht und welchen Einfluss Erdogan hat.
    Warum prangert Manie grauen Wölfen nicht an und bekämpft die nicht?

    Die AFD verpasst hier gerade eine Riesen Chance gerade beim letztennPunkt

  290. #359 Hopeless (16. Apr 2016 06:15)
    passt!!!

    http://imgs.to/v/?0mymCICqk6#0mymCICqk6

    Das ist exakt das was ich meinte.
    Die AFD verpasst gerade eine Riesen Chance.
    Medien und Politik regen sich gerade extrem über Erdogan und der devoten haltung Merkels auf
    Vollkommen zurecht.

    Warum hinterfragt keiner In der AFD warum die Medien und Linke Politik dann nichts gegen Erdogan machen wo die Chancen haben?
    Warum pranger die dann nicht die Ditip und Grauen Wölfe an?

    Das muss die AFD zum Thema machen
    AFD PEGIDA UND Pi versagendennhier gerade

  291. #330 gonger (16. Apr 2016 02:55)

    Merkel (hat die keine Berater?)
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Was soll man mit einem Berater wenn man beratungsresistent ist? Die führt uns ohne Berater in den Untergang.

  292. #358 Istdasdennzuglauben (16. Apr 2016 06:13)
    Was wäre wenn…Bachmann hätte so „gedichtet“?
    http://frauenpanorama.de/boehmermann-was-wenn-bachmann-so-gedichtet-haette/

    Danke,
    Besser kann man es kaum schreiben.
    Das ist exakt das was ich meinte.
    Warum macht die AFD das nicht zum Thema?
    Warum fragt kein Höcke , Gauland oder Petry mal ganz laut was los gewesen wäre wenn die AFD ein solches Gedicht verlesen hätte.

    Warum hinterfragt die AFD warum die Linke Politik und Medien politische Gegner Ehrverletzend Beleidigen dürfen und sich gegenseitig zujubeln dürfen

  293. Kann mich noch sehr gut an die Hitler- und Nazivergleiche mit Merkel von den Griechen erinnern. Die treffen sicherlich genau wenig oder viel zu wie bei Erdogan und seinen Ziegen. Und wie hat Merkel damals darauf reagiert? Gar nicht! Kann nur hoffen, dass Sie jetzt endlich mal die Unterstützung der Medien für Merkel schwindet.

  294. Ist das der Kern des Erdowahn-Merkel-Flüchtlingsdeals? Wahrscheinlich!
    Der DLF in seinen Nachrichten heute:

    Türkische Sicherheitskräfte haben nach Erkenntnissen von Human Rights Watch Flüchtlinge auf syrischem Boden beschossen.

    Der Deutschlanddirektor der Menschenrechtsorganisation, Michalski, sagte im Deutschlandfunk, man habe in Telefongesprächen mit syrischen Flüchtlingsvertretern glaubhafte Informationen darüber erhalten. Demnach sei zunächst ein Flüchtlingscamp nahe der Türkei von Kämpfern der IS-Terrormiliz gestürmt worden. Als sich die Menschen zur Grenze hätten retten wollen, seien sie wiederum durch Schüsse türkischer Sicherheitskräfte zurückgedrängt worden. Michalski kritisierte, die Türkei verstoße damit gegen fundamentale Menschenrechte. Er forderte, die EU müsse das Flüchtlingsabkommen mit Ankara so lange aussetzen, bis es im Einklang mit der Genfer Flüchtlingskonvention vollzogen werde.

    Hier offenbart sich auch das konzertierte Vorgehen zwischen der Nato-Türkei und dem IS.
    Wo bleibt die Empörung hier. Wetten, dass sich nicht im Ansatz ein Empörchen in der „Willkommenskultur“ erhebt, wie in der fehlinterpretierten Aussage von AfD Petry.

  295. Ich hatte nicht gedacht, dass diese Frau so weit gehen würde. Wozu sie Erdogan braucht, ist mir ohnehin unklar. Europäische Grenzen selbst zu schützen würde weniger kosten und unserer Werte nicht an diesen Menschen verraten.
    Doch das sie es tatsächlich wagt, Böhmermann ans Messer zu liefern um Erdogan zu gefallen macht mich sprachlos. Sie verrät unser Volk und keiner hält sie auf. Und selbst wenn sie endlich weg ist…wir haben niemanden der es besser machen würde „da oben“…

  296. Merkwürdig, wie viel Kritik Merkel erhält, weil sie endlich mal die Gesetze beachtet. Ich sage: Bravo, Frau Merkel! Machen Sie weiter so!

  297. #332 Tiefseetaucher

    „Was Sachpolitik betrifft, ist sie völlig unbedarft. Da hat Lieschen Müller aus dem Schreibwarenladen um die Ecke konkretere und vor allem weniger deutschlandfeindliche Vorstellungen.“

    **************************************************

    Eben-t!

    Lieschen Müllers Leistungen wären also danach zu bemessen, was es an Gutem für unser deutsches Vaterland tut.

    Agenda der NWO ist es nun aber, alle unsere weißen Staaten zu zerschlagen, alle unsere weißen Völker auszulöschen.

    Täte die BUNTE Kanzlerin etwas Gutes für unser deutsches Volk, wäre das etwa so, wenn ein Rauschgiftverticker vor dem Schulhof an die Kinder gesundes Obst verschenkt und ihnen Broschüren gibt, die über die Gefahren des Konsumes von Haschisch, Kokain und Heroin aufklären.

  298. Klasse Kommentar 😉

    #7 Vielfaltspinsel (15. Apr 2016 21:04)

    Bin heute in der Stadt unterwegs gewesen. Mir ’ne Riesentüte Pommes gegönnt. Dann ging ich über einen Gulli. Aus der Unterwelt vernahm ich ein klägliches Wimmern. Dachte mir „Und wenn das nun diese linksextreme antideutsche Ratte Böhmermann ist?“

    Schäme mich jetzt ein wenig. Denn im Grunde meines Herzens bin ich ein weicher Typ. Mehr Mitgefühl in meinem Innersten, als es einem Manne geziemt. Dachte mir halt, da hat sich dieser arme Hund also vor den erzürnten Osmanen versteckt und habe die Hälfte meiner Pommes in den Gulli gekippt. Verhungern soll er ja auch wieder nicht, der Böhmermann.
    ———————————————-

    Nach seinem Antideutschen Rammstein Cover „Be Deutsch“, was ein Aufruf anstatt einer Satire Nummer darstellte, hat dieser linksradikale Vollpfosten eigentlich kein Mitleid verdient.

    Aber ne Pommes Rot-Weiss, mit ner „Braungebrannten“ schütte ich ihm auch ins Gulliloch.

  299. #371 alte Frau

    „soll man mit einem Berater wenn man beratungsresistent ist? Die führt uns ohne Berater in den Untergang“

    ***************************************************

    Beratung widerfährt der BUNTEN Kanzlerin u.a. von BERTELSMANN oder von Alexander Dibelius (Goldman Sachs).

    Glauben Sie ganz im Ernst, daß untere Chargen der NWO wie Merkel eigenmächtig entscheiden und handeln dürfen? Merkel wird für die Funktion des Watschenmännlas bezahlt. Klappt in Kinderland – und vor allem hier auf PI-News – ganz vortrefflich. Sie soll den ganzen Unmut auf sich ziehen, während unsere eigentlichen Herren und Gebieter im Hintergrund bleiben können.

    Zum geeigneten Zeitpunkt kann Merkel problemlos geopfert werden, das gleiche schaurige Spiel geht danach natürlich weiter, die Kinder werden nach ihrer Absetzung fröhlich glauben, der gute Schutzmann hat das fiese Krokodil erledigt und nun werde alles gut. Kasperletheater.

  300. IM Erika war früher eine linientreue Kommunistin.

    Heute ist Merkel offensichtlich immer noch eine verkappte Kommunistin, die nichts mit Demokratie und Meinungsfreiheit am Hut hat und aus Deutschland eine Diktatur macht.

    Die Böhmermann-Affaire reißt Im Erika vollends die Maske vom Gesicht.

  301. Erdowahn beansprucht in seiner geografischen Dependance Deutschland nur das, was ihm ohnehin in einigen Jahren zufällt: die politische Gestaltungshoheit seiner Enklave Germanistan.

  302. #378 GermCore

    „Nach seinem Antideutschen Rammstein Cover „Be Deutsch“, was ein Aufruf anstatt einer Satire Nummer darstellte, hat dieser linksradikale Vollpfosten eigentlich kein Mitleid verdient.“

    ***********************************************

    „BE DEUTSCH! [Achtung! Germans on the rise!] | NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann – ZDFneo“

    https://www.youtube.com/watch?v=HMQkV5cTuoY

    Stell dir vor, es herrscht Krieg, und niemand merkt’s.

    SIE (natürlich nicht eigenmächtig das Würstchen Böhmermann) beschießen unser deutsches Volk aus vollen Rohren. Der militärische Fachbegriff dafür ist dieser:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Psychologische_Kriegsf%C3%BChrung

  303. #274 adebar

    „Also mit der Drahtbürste hättest es
    nicht dicker Auftragen können.
    Keine falsche Bescheidenheit“

    Irrtum. Ich kann auch anders. Da geht noch was.

    „ich Zitierte allgemein.“

    Unter den herrschenden Bedingungen halte ich JEDE Bezugnahme auf die Geschichte, die uns unsere Besatzer über unsere deutsche Vergangenheit erzählen (über den Leibhaftigen, den Untotesten aller Zeiten), strategisch besehen für einen riesengroßen Fehler.

  304. Die AfD mit Gauland,Petry,Alice Weidel,sollte sich zu schade sich,an diesen Hype dranzuhängen..
    Reicht schon wenn andere in Hysterie verfallen..

    Hier hat Justitia jetzt das Wort und das ist gut und rechtlich richtig..

  305. Die AfD mit Gauland,Petry,Alice Weidel,sollte sich zu schade sein,sich,an diesen Hype dranzuhängen..
    Reicht schon wenn andere in Hysterie verfallen..

    Hier hat Justitia jetzt das Wort und das ist gut und rechtlich richtig..

  306. Interessant wird bleiben, wo nach dem nationalen und internationalen Twister um Böhmermann noch neutrale unabhängige und unvoreingenommene Richter gefunden werden sollen, die hier zu ernsthaften rechtsfähigen Entscheidungen kommen sollen.

    Oder will Merkel dafür türkische Richter einfliegen lassen?

    Inzwischen gilt ja ohnehin weit mehr fremdländisches Recht auf deutschem Boden,als deutsches!Und da wo noch nicht, wird deutsches Recht gebeugt, verbogen oder eben einfach mißachtet…alles nicht schlimm!

    Entscheidend ist nur, je höher das deutsche Recht gebrochen wird, um so rechtmäßiger wird der Rechtsbruch!

    Da sind wir wieder bei Ermächtigung deutscher Diktatoren – Recht gilt eben doch nicht für alle, sondern nur fürs Sklavenpack, das die Bestellung der Diktatoren immer bezahlen darf!

    Von wegen Gewaltenteilung, wo ist der Generalbundesanwalt, der Frau merkel wegen Schleusertum und Aussetzung von geltendem Recht anklagt?

    Bevor also Frau Merkel sich hier mit ihrer Unkenntnis des Rechts gegen Böhmermann weiter aus dem Fenster lehnt – eine Frau die belegtermaßen aus Leningrad Berlin machen wollte – fragt man sich, wer in diesem Land noch weniger Ahnung von irgendetwas hat, als diese FDJ Agitatorin!

  307. #370 katharer (16. Apr 2016 07:08)

    Das ist exakt das was ich meinte.
    Warum macht die AFD das nicht zum Thema?
    Warum fragt kein Höcke , Gauland oder Petry mal ganz laut was los gewesen wäre wenn die AFD ein solches Gedicht verlesen hätte.

    Meuthen:„Merkels Aussage ist kein Ergebnis einer formaljuristischen Prüfung, sondern ein politischer Kniefall vor Erdogan. Man mag zu dem Böhmermann-Gedicht stehen, wie mag. Diese offen eingestandene Abhängigkeit von der türkischen Führung ist an Würdelosigkeit nicht zu überbieten.

    Die AfD hat immer noch das Problem, dass die Lügenpresse meist nur dann über die AfD berichtet, wenn es etwas vermeintlich skandalöses über die AfD zu berichten gibt.
    Viele Eingaben, die seitens der AfD – auch auf Kommunalpolitischer Ebene – als Pressemitteilung an die Medien gegeben werden, erscheinen schlicht nicht.

  308. @tiefseetaucher, #332 (16. Apr 2016 03:04)
    Ich kann wirklich JEDES Wort Ihres Kommentars unterstreichen! Mein Abscheu vor dieser „Frau“ kennt keine Grenzen.
    Außer „Macht“ kann sie wirklich nichts. Inhaltlich Totalversagerin, rhetorisch eine Niete (wenn sie eine Rede halten muss, selbst wenn sie vom Blatt abliest, erinnert sie mich immer an einen Opa, der Verstopfung hat, und sich furchtbar damit quält).
    Von offener Anbiederung an die Geldgierigsten der Wirtschaft (Leipzig) bis Abzocke der Bevölkerung über grünen Multikulti-Terror hat die doch alles durch! Abzocke der Landsleute und Vaterlandsverrat sind die Überschriften dieser zehnjährigen Schreckensherrschaft.
    Ich hoffe nur, diese Hinterlassenschaft des SED-Regimes raubt Ihnen nicht den Schlaf angesichts der Uhrzeit der Kommentierung….

  309. Nu aber mal langsam mit bitte mal nachdenken, immerhin ist Merkel noch lange nicht am Ende, sodass man sie ablösen muß, kann !

    Sie ist eine geschulte Kader SED Agitatorin in der Endphase DDR, erkannt sogar als Erika IM Stasimitarbeiterin!

    Wenn faktisch die BRD + DDR Bescheid wussten das Wendehälse eine politische Gefahr darstellen, da muß an sich über nix wundern was diese raffinierte Frau bis heute geleistet hat!

    Jetzt wird sie diesem für sie politisch willkommenen Blödel Böhmermann eine geeignete Identität bescheinigen und aus Minuspunkten Pluspunkte machen wenn sie in Kürze schon in Vorbereitung und Zusammenarbeit mit der Justiz eine Pressekonferenz bzw Bundestagserklärung abgeben wird mit dem Tenor:

    Als gewählte Kanzlerin werde ich meine Flüchtlings Politik im Interesse der vor den Grenzen im Dreck liegenden Familien nicht von einem politisch satirisch oppositionellen Rechten vielleicht auch mit Hinweis zur AfD sabotieren lassen!

    Zumindest ein Gerichtsurteil wird diese Erklärung stützen und Merkel punktet sich ins Plus !

    Deutsches Dummvolk staunt nur noch wenn Merkel TV berichtet!

    Das wars dann und CDU Merkel steht für weitere 4 Jahre als Kanzlerin zur Verfügung!

  310. Der Pakt mit der Türkei steht auf sehr wackeligen Beinen, schon fast zum weinen, wenn er gefährdet werden kann, durch einen Herrn Böhmermann.

  311. #206 Waldorf und Statler (15. Apr 2016 23:11)

    @ #182 Cassandra (15. Apr 2016 22:51)

    Der Gedanke kam mir auch schon. Mir fehlten nur die richtigen Worte….

    Es lag nicht in meiner Absicht, Ihnen, ihre Worte
    wegzuschnappen ;))

    ====================================
    🙂 🙂 🙂 Geniale Satire, die ALLES sagt, OHNE viele Worte!

  312. Merkel wird selbst nicht schlecht geguckt haben,dass es den $103 überhaupt und immer noch gibt..
    Da waren Schlitzohren am Werk,die den wieder ausgegraben haben..
    Ihre Anweisung,den sofort streichen zu lassen war richtig..Aber noch steht er da und man muß
    im Sinne der Gesetzgebung mit umgehen..

    Das heißt an die Justiz weiterleiten..

    Warum alle nun wie bekloppt im Kreis springen,erschließt sich mir nicht..
    Man sollte auch mal nüchtern an die Sache rangehen..Und deshalb ist es richtig,dass sich die AfD dieser Hysterie verschließt..

  313. @ #183 Memuweg (16. Apr 2016 06:14)

    „… diese überheblichen, strunzdummen Gewandträger … kommen [dann] auf unsere Klos zum Wasser holen. …“

    Wenn man die Weltgeschichte sich so betrachtet, dann ging dem Untergang eines Volkes, einer Nation, einer Kultur etc. immer das gravierende Unterschätzen bzw. Fehleinschätzen des Gegners voraus.

    So dumm sind die Saudis gar nicht! Zum einen besitzen sie 1000 mal mehr – mit Vorbehalt und auch Vorsicht formuliert – Soziale Intelligenz und eine urgesunde, überlebenswichtige Bauernschläue als diese unsägliche Merkel-Regierung hierzulande. Und dann zum anderen gehört den Saudis & Co. – über Umwege und über Beteiligungen – ohnehin hier schon fast das halbe Land
    (siehe #145 Der Kaiserschmarren – 15. Apr 2016 14:03).
    Stellt sich ernsthaft also die Frage, wer auf wessen Klo kommen wird, zum Wasser holen?!

    Im übrigen hatten die „strunzdummen Gewandträger“ seit Mohammed in rasender Geschwindigkeit einst den ganzen Mittelmeerraum erobert, und wir haben einer feindlichen Übernahme derzeit so gut wie nichts entgegenzusetzen.

  314. Vor ein paar Wochen hat die irre Kanzlerin begonnen Erdogan knieend den Arsch zu lecken.

    Vor ein paar Tagen hat dann die irre Kanzlerin angefangen Erdogans Rossette zu lecken.

    Heute ist sie schon ein Schritt weiter. Endlich hat sie ihre Zunge im Arschloch vom Erdogan versenkt.

    Mein Gott, wie peinlich ist die irre Kanzlerin!

    🙂

  315. #191 Maria-Bernhardine (15. Apr 2016 23:01)

    @ #182 Cassandra (15. Apr 2016 22:51)

    @ #17 Waldorf und Statler (15. Apr 2016 21:11)

    Der Link funzt nicht, wenn man ihn auf der eigenen Facebookseite einkopiert. Fällt wohl der FB-Zensur zum Opfer.
    ======================================
    AHA, VERSTEHE!
    .
    http://opposition24.com/wp-content/uploads/2016/04/erdogans-ziege-326×245.jpg
    .
    Unter diesem link war gestern noch eine satirische Abbildung zu sehen: Ein Ziegenkörper mit dem Gesicht von Merkel.
    DIESE Satire ist also NICHT erwünscht und fällt der DEUTSCHEN ZENSUR zum Opfer. Soviel zur Meinungsfreiheit in Deutschland!

  316. Die Kanzlerin der Schande hat wieder zugeschlagen.

    Man fragt sich, kann diese blöde Kuh auch einmal etwas richtig machen?

  317. #385 Inaugenscheinnahme   (16. Apr 2016 08:37)  

    Die AfD hat immer noch das Problem, dass die Lügenpresse meist nur dann über die AfD berichtet, wenn es etwas vermeintlich skandalöses über die AfD zu berichten gibt.

    ….

    Natürlich müssen Sie es dann auch lesen, wenn es nichts Skandalöses über die AFD zu berichten gibt:

    https://news.google.com/news/story?ncl=dNEV_Y0GEh6SNhMdsXTJHooqz50dM&q=meuthen+ein+politischer+Kniefall+vor+Erdogan.&lr=German&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwi6luyezZLMAhUBERQKHW1FBHwQqgIIJjAA

  318. Es stellt sich doch die einfach Frage:

    Darf man noch in Deutschlaand zu einem moslemischen Ziegenficker Ziegenficker sagen?

    🙂 🙂 🙂

  319. Langsam läutet sich die Götterdämmerung für die irre Kanzlerin ein.

    Diese gestörte Frau gehört in eine geschlossene Fachabteilung einer Landespsychiatrie zwangseingewiesen oder bei Zurechnungsfähigkeit vor einem ordentlichen Gericht zur Rechenschaft gezogen und ganz lange weggesperrt.

    🙂

  320. Sorry: Mein vorstehender Kommentar war für den Beitrag „Saudis: 200 Mrd. Dollar zur Eroberung der Welt“ bestimmt

  321. So wie es eine Schande war und bleibt, dass die deutsche militärische Elite den Menschheitsverbrecher A.H. nicht beizeiten ausgeschaltet hat, so ist es nicht minder beschämend, dass die heutigen Eliten diese Kanzlerdarstellerin und Verbrecherin (wenn auch mit anderen Vorzeichen) nicht aus dem Verkehr ziehen.

    Ähh…stimmt ja… Fuck, gerade die „Eliten“ waren und sind ja unser Problem…

  322. Je suis Böhmermann!
    Herr Böhmermann hat nach 2 Prämissen gehandelt:
    1. Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil!
    2. Eine exorbitante Übertreibung verdeutlicht ein großes Problem!

    Zu 1. Wie grob Herr E. in seiner pseudo-laizistischen Republik wütet, wird von die-ser islam-besessenen Frau M. vorsätzlich negiert.
    Zu 2. Herr Böhmermann hat mit seiner zweifelsohne drastischen bis obszönen Wortwahl seinen Finger auf die Problem-Wunde gelegt:
    Weder der Islam noch die Türkei gehören zu Deutschland oder Europa!
    Anno 1529 und 1683 konnte das Schlimmste verhindert werden! Doch die Strategie hat sich geändert: An die Stelle kriegerischer Mittel treten Unterwanderung und Umvolkung! Schleichend und konsequent, aber das Ziel ist geblieben!
    Frau M. glaubt nun, durch Herrn E. eine Schadensbegrenzung ihrer suizidalen Flüchtlingspolitik erreichen zu können und handelt dabei wie ein Insekt, das dem betörenden Duft einer fleischfressenden Pflanze zum Opfer fällt.
    Diese wird aber nicht nur sie, sondern unsere gesamte Gesellschaft zersetzen.
    Danke Frau M., ich liebe Sie ebenso heiß und innig, wie ich Herrn E. liebe!
    Je suis Böhmermann!

  323. Was regt Ihr Euch so auf? Wenn Jan Böhmermann gegen Strafgesetze verstoßen hat, dann muss er sich natürlich auch dafür verantworten. Wie Euer moralisches Empfinden dazu ist, das spielt keine Rolle, es zählen ausschließlich die gültigen Gesetze. Hier einschlägig wären folgende Paragraphen:

    § 103 StGB
    Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten

    (1) Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt … beleidigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe, im Falle der verleumderischen Beleidigung mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

    (2) Ist die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen, so ist § 200 anzuwenden.

    § 200 StGB
    Bekanntgabe der Verurteilung

    (1) Ist die Beleidigung öffentlich … begangen und wird ihretwegen auf Strafe erkannt, so ist auf Antrag des Verletzten oder eines sonst zum Strafantrag Berechtigten anzuordnen, daß die Verurteilung wegen der Beleidigung auf Verlangen öffentlich bekanntgemacht wird.

    Dass Recep Tayyip Erdogan Kinder und Ziegen fickt, das könnte man als so genannter „Ungläubiger“zumindest vermuten, denn er ist Musel, die machen sowas, die machen alles, was der Prophet Mohammed damals gemacht hatte. Die Musels nehmen sich doch den Propheten Mohammed ausdrücklich als Vorbild. Ist es eine Beleidigung? Ja, und zwar für Erdogan, das Kind und die Ziege!

    Kann Jan Böhmermann an die Türkei ausgeliefert werden? Nein, denn die Türkei ist nicht Mitglied der EU! Könnte Jan Böhmermann später an die Türkei ausgeliefert werden, nachdem die Türkei der EU beigetreten ist? Ja, über den Europäischen Haftbefehl, wenn die Türkei es als Terrorismus umdeutet, denn Jan Böhmermanns Satire ist wie eine verbale Bombe. Da aber schon in Deutschland Anklage erhoben wird, wäre eine Auslieferung wiederum ausgeschlossen. Könnte Jan Böhmermann später verhaftet werden, wenn er zufällig mal Urlaub in der Türkei macht? Ja, aber das gäbe diplomatische Probleme, weil er ja dann schon in Deutschland für die gleiche Tat verurteilt wurde. Da die Türkei damals durch Kemal Atatürk die Gesetze der Schweiz übernommen hatte, wäre eine Doppelbestrafung verboten. Er könnte allerdings als „Persona non grata“ ausgewiesen werden.

    Was könnte jetzt passieren? Er wird verurteilt, das spielt dann den so genannten „Rechten“ in die Hände. Merkel müsste dann eine millionenteure Gegenpropaganda starten, um das Volk wieder auf „political correctness“ umzustimmen. Wenn er frei gesprochen wird, dann blamiert sich Merkel hoffentlich abgrundtief. Aber selbst bei einer Verurteilung drohen Jan Böhmermann allerhöchstens Tagessätze oder Geldstrafe.

    Dieser Skandal ist allerdings die beste Werbung für Jan Böhmermann, der kann sich dann vor Jobangeboten kaum mehr retten, finanziell wird sich das für ihn auf alle Fälle lohnen, er kann sich dann sogar bei Merkel und Erdogan dafür bedanken.

  324. Herrlich, diese künstliche Aufregung intellektueller Einzeller
    So what ? Angie macht genau wofür ich sie bezahle. Was wir bekommen, ist Unterhaltung. Was dieser osmanische kötümser bekommen wird, ist deutsche Rechtssprechung, mehr nicht.

    N.B.: das war auch keine Geistesleistung von diesem Schulhofclown Böhmermann. Aber im deutschen Fernsehen darf ja jeder Pseudo-Komiker seinen Verbalmüll ablassen.

    Petri Heil

  325. #231 niki (15. Apr 2016 23:35)

    @Cassandra

    Sehr guter Kommentar! Danke! Am Beispiel der Schließung der Balkanroute sieht man auch deutlich, wie verlogen diese Merkel-Politik in Wahrheit ist. Merkel möchte der Welt ein „freundliches Gesicht“ Deutschlands zeigen (der immer noch vorhandene Schuldkomplex) und beharrt daher offiziell auf einer Politik der „offenen“ Grenzen. Merkel braucht daher die Türkei, um sich nicht selbst die Finger schmutzig machen zu müssen. Daher ist sie auch bereit, sich bis zum geht nicht mehr zu verbiegen. Dass der ganze Deal niemals funktionieren wird und Deutschland am Ende mit noch mehr Invasoren beglückt wird, ist eine andere Geschichte. Aber vielleicht hat sich Merkel mit dieser letzten Geschichte das Genick gebrochen. Ich fürchte nur, dass aus der CDU nicht viel besseres nachkommt. Es gibt nur eine einzige Lösung: Grenzen zu!
    ======================================
    Grenzen schließen! Geordnete Zuwanderung, so wie das freiheitliche Staaten wie Canada und Australien handhaben.
    OHNE ÖSTERREICH und die Balkanstaaten wäre es jetzt in Europa, speziell in Deutschland, schon 5 nach 12. Deutschland kommt ja nicht mal mit den 1,5 Millionen „Flüchtlingen“ aus dem Jahr 2015 zurecht.
    Traurig, aber wahr!
    .
    Und wie der Ziegen-Böhmermann-„Skandal“ vor Gericht ausgeht, weiß ich jetzt auch schon. Der Prozess wird sich über Monate und Jahre hinziehen. Er wird Millionen und Aber-Millionen Euro an Steuergeldern kosten. Dann, wenn langsam Gras über die Ziegen-Weide gewachsen ist, wird ein Urteil gefällt: Der – zum Zeitpunkt der Straftat – noch gültige Paragraph 103 ist dann längst abgeschafft. Das wird die Richter MILDE stimmen und sie verhängen ein Bußgeld in Höhe von 5.000 Euro. Diese Strafe ist dann für Ziegen-Böhmermann mehr als lachhaft, weil er ja von Talkshow zu Talkshow gereicht wurde und sich längst eine GOLDENE NASE verdient hat.
    .
    Wer dieser Böhmermann überhaupt, dass sich die Menschen und Medien hierzulande von so einem Kasper ablenken lassen, statt sich mit dem Jahrhundert-Problem, der ungesteuerten Massenzuwanderung nach Deutschland, mit Sachverstand zu beschäftigen und nach Lösungen zu suchen.
    Deutschalnd diskutiert und tut nix. Österreicht tut etwas und diskutiert nicht.
    DANKE Österreich!

  326. Jan Böhmermann Glück,
    ist doch, dass Erdogan seiner Kanzlerette Merkel noch nicht den Auftrag gegeben hat Böhmermann an die Türkei Auszuliefern. Sonst würde er schon in Überstellungshaft sitzen und beim nächsten Unterwürfikeitsbesuch von Merkel bei ihrem „Füherer“ schön säuberlich verschnürt übergeben!

  327. #383 Tabu (16. Apr 2016 08:26)
    Die AfD mit Gauland,Petry,Alice Weidel,sollte sich zu schade sein,sich,an diesen Hype dranzuhängen..
    Reicht schon wenn andere in Hysterie verfallen..
    Hier hat Justitia jetzt das Wort und das ist gut und rechtlich richtig..

    wie oben geschrieben sehe ich das anders
    Die AFD kann die Medien , Politik etc an den Pranger stellen und einige Fragen stellen
    1. würdet Ihr genauso reagieren wenn Höcke das so gesagt hätte,
    2. wenn Ihr Erdogan zurecht so verteufelt, warum lasst Ihr Ihn über die Ditip und Grauen Wölfe in Deutschland frei agieren

    Eine bessere Vorlage kann die AFD gar nicht bekommen

  328. Ihre Majestät HELLS ANGELA setzt nur die Befehle des Großwesirs „GRÖßENWAHN vom BOSPORUS“ dientsbeflissen um.
    Und bereitet die Übergabe der Amtsgewalt an den kleinen G R Ö M A Z (größter Musulman aller Zeiten) programgemäß vor!

  329. na und? die Freiheit der meinungsäusserung ist doch im besetzten D-Land schon lange nicht mehr vorhanden – diesmal hat es einen linken Vogel getroffen – mich freut das.

  330. Nun sehen die sog. „Intellektuellen“ aus Kunst, Musik, lügenPRESSTITUTION etc. wie schnell es Ihnen nach der Übernahme der Amtsgescchäfte DEUTSCHLANDS durch den kleinen Diktator „GRÖßENWAHN vom Bosperus“ an den Kragen geht!
    Und mit welcher Giftnatter HELLS ANGELA sich verbrüdert hat.

  331. Was macht eigentlich unser Bundesgauckler?
    Auslandsreisen mit roten Kopf vor lauter Scharm,oder doch Papiertüte übern Kopf mit Sehschlitzen…?

  332. #375 Melody (16. Apr 2016 07:44)

    Und selbst wenn sie endlich weg ist…wir haben niemanden der es besser machen würde „da oben“…

    Mit Verlaub, das müsste sich erst noch erweisen.

  333. @ #398 Templer (16. Apr 2016 09:12)

    Baumarkt. Schon vor rd. 20 Jahren raunte man bei einem Türken, der ständig Theater machte: „Achtung, Ziefi im Anmarsch!“ Später bekam er in mehreren Filialen Hausverbot.

  334. @tabu # 391
    Wann bitte hat Merkel etwas von SOFORT streichen des Paragraphen103 gesagt? 2018 ist bei mir nicht sofort. Das Gesetzgebungsverfahren kann bei für uns teuren „Rettungs“aktionen sooo schnell gehen und hier will man ein Jahr acht Monate brauchen um eine popelige Strafvorschrift aus dem Strafgesetzbuch zu streichen?! Das ist abgekartet, auf dass dem Affen Erdolf noch einmal Zucker gegeben werden kann, bevor die Vorschrift auf dem Müllhaufen der Geschichte landet. Und DAS zeigt für mich am allerdeutlichsten, dass es eine politische Entscheidung war.

    Ich muss auch einen anderen Merkel-Auftritt gesehen haben als die FAZkes. Was hat Merkel gemacht? Sie hat einen vorgefertigten Text Wort für Wort vom Blatt abgelesen. Der Intellekt dieser „Frau“ reicht offensichtlich nicht aus, sich den Schmusefragen der JournalistInnen zu stellen, also ist sie ohne Fragen zu beantworten wieder abgedampft.
    Hallo? Ist das eine anspruchsvolle Übung für eine Person, die sich anmaßt ein Land zu führen? Dabei nicht souverän zu wirken ist schon eher die Kunst.
    Und das hat sie geschafft. Wieder mal mit den Hinterlassenschaften der Balkanroute eingekleidet stammelte sie den vom Hausjuristen vorformulierten Sermon in die Menge, dass einer Sau graust.
    Aber zum Glück ist auf die Paladine Verlass: die Zeitungen machen aus 5 Minuten schlecht vorlesen einen staatstragenden, souveränen Auftritt und Manfred Vorsah schmiert sich Vaseline aufseinen Zeigefinger, geht beherzt in sein Rektum und zieht 60% Zustimmung aus seiner Gülle.
    Merkel hat hier die Ostzonen-Methoden eingeführt (bloß dass sie sich keine 96% Zustimmung gibt, da zu auffällig).

  335. #376 Bewohner_des_Hoellenfeuers (16. Apr 2016 07:48)

    Merkwürdig, wie viel Kritik Merkel erhält, weil sie endlich mal die Gesetze beachtet. Ich sage: Bravo, Frau Merkel! Machen Sie weiter so!

    Ich hoffe, diese „nette Dame“ wird nicht mehr allzu viele Gelegenheiten bekommen, irgendetwas weiterzumachen außer dem Fingernägelkauen, das darf sie meinetwegen machen bis Luzifer sie in die Hölle holt.

  336. Das war HELLS ANGELAS entscheidender Fehler.
    Mit der „Abschussfreigabe“ ihrer treuesten NUTZIDIOTEN aus der Kunst- und „Intellektuellen“scene hat sie die KANZLERETTENDÄMMERUNG eingeleitet!
    Die bisherigen Stationen:
    Freigabe der
    Kinderverstümmelung
    der grausamen Abmetzelung von Tieren
    der Einfuhr von erschacherten Kopftuchmädchen
    der Duldung der Vierweiberei
    der Versklavung der Ureinwohner zwecks Finanzierung der Invasion der Steinzeitkrieger
    der Erichttung der „politisch korrecten“ Diktatur
    etc.
    Nun ist das Fass endlich übergelaufen!
    Der Anfang vom Ende der Kanzlerettendiktatur!

  337. Werden wir nur von irren regiert?Satire wird durch diese Merkel bald unter strafe gestellt!Niemand darf in diesem Land Patriot sein!Ansonsten wird er als Nazi abgestempelt!Meinungsfreiheit wird von den Staatsmedien abgesprochen!Ja wer jetzt nicht den knall gehört hat,der ist verloren!

  338. #407 katharer (16. Apr 2016 09:35)

    #383 Tabu (16. Apr 2016 08:26)

    1. würdet Ihr genauso reagieren wenn Höcke das so gesagt hätte, …
    =========================================
    Genauso ist es: Weil ein Linker, der Ziegen-Böhmermann, vom Zweiten Deutschen Staats-Fernsehn rassistisches, dümmliches Zeug (intelligente Satire sieht anders aus!) redet und dafür juristisch zur Verantwortung gezogen werden soll, regt sich die ganze Medien- und Politikwelt auf.
    Hätte ein vermeintlich Rechter, Höcke z.B., solch einen Dreck über Erdogan geäußert, hätte längst die mediale und juristische „Steinigung“ begonnen.

  339. Während es für HELLS ANGELA kein Problem war alle Asülgesetze und das GG zu ignorieren und zu verbiegen setzt sie nun ein KAISER WILHELM Gesetz plichtschuldig gegenüber dem kleinen „G R Ö M A Z vom Bosperus“ skrupelos um.

  340. Rückblick:

    Katholische Kirche gegen Satire-Magazin
    Papst erzwingt einstweilige Verfügung gegen „Titanic“
    http://www.sueddeutsche.de/medien/katholische-kirche-gegen-satire-magazin-papst-wehrt-sich-gegen-titanic-titelblatt-1.1407822

    Papst-Satire Vatikan zieht Klage gegen „Titanic“-Cover zurück

    Der umstrittene Papst-Titel des Satiremagazins „Titanic“ darf wieder verkauft werden. Der Vatikan zog eine einstweilige Verfügung gegen das Blatt zurück. Der für Freitag angesetzte Prozess fällt damit aus… von Sonja Pohlmann
    http://www.tagesspiegel.de/medien/papst-satire-vatikan-zieht-klage-gegen-titanic-cover-zurueck/7075448.html

  341. #255 Theo Retisch (16. Apr 2016 00:05) Your comment is awaiting moderation.
    __________________

    Das ist schon merkwürdig.

    Ich hatte einen Beitrag dazu geschrieben, dass das ZDF, wenn überhaupt jemand, auf die Anklagebank gehört.

    Und dass man aber das schon vorexerziert hatte, dass statt des NDR eine 87jährige vor Gericht gezerrt wurde, deren Interview DER SENDER veröffentlicht hatte.

    Weg.

  342. Ich mag sie eigentlich nicht verteidigen,aber für Merkel lag vor der Flüchtlingskrise,der Eintritt der
    Türkei in die EU in weiter Ferne..
    Auch ihr „Multikulti ist gescheitert“,hat jeder von uns wohlwollend zur Kenntnis
    genommen..

    Dann gibt es aber auch politische Sachzwänge,denen man sich nicht verschließen kann…
    Dass sie falsch lag,als sie den Druck von Ungarn nahm in dem Glauben,diesen Ansturm auf Europa verteilen zu können,wird eine bittere Pille gewesen sein..

    Und als Erdogan drohte,uns mit weiteren Millionen zu fluten,mußte was getan werden..

    Realpolitik,besonders wenn es einer ad hoc
    Entscheidung bedarf,ist nicht immer erklärbar..

    Wie hätte man selbst reagiert.

    Ich möchte nicht in ihrer Haut stecken..
    Dazu noch die SPD,welche sich nur noch im
    nörgeln übt,aber froh ist,nicht selber in der Schußlinie zu stehen..
    Grüne und Linke mit einem total verqueren Weltbild..auch nicht hilfreich..

    Ich verteidige sie gerade..und das in der Höhle von (nehme ungerne Tierbeispiele..der Tiere wegen:-))von manchmal Außerirdischen..

    Eines aber kann man mit Sicherheit sagen..das Europa unsolidarisch mit den Deutschen ist,
    war von Beginn an klar..
    Wie sagte Verheugen..die EU wurde gegründet um Deutschland im Zaum zu halten..als Zahlmeister für Pleitestaaten..und um das schlechte Gewissen aufrecht zu erhalten..

  343. Frau Kanzlerin hätte einfach die Grenze dicht machen sollen. Europa ist ein großes Stück islamischer geworden.

  344. #425 Martin Schmitt

    Das Fehlverhalten Merkels ist noch viel schlimmer.

    Merkel ist die Verantwortliche für die deutsche Asyl-Willkommensparty („Sommermärchen“) des vergangenen Sommers und ähnliche perverse Anlockaktionen, die erst den Asyltsunami in die EU in Gang setzten.

    Merkel ließ bewusst anlocken und als die Massen kamen, öffnete sie die Grenzen!

    Ohne dieses kriminelle Verhalten gäbe es keine Affaire Böhmermann.

  345. Merkel ist längst untragbar. Dass man diese völlig abgehobene Person dennoch quasi absolutistisch weiterhin schalten und walten lässt, ist verstörend.
    Kein Mensch muckt da ernsthaft auf.
    Es offenbart die unglaubliche Schlaffheit, Führertreue und Charakterlosigkeit der Repräsentanten dieses Landes, dass diesem gefährlichen Menschen selbst jetzt keine Seele Paroli bietet.
    Dierser Staat erscheint wie ein einziger abgeschliffener Klumpen, satter Apparatschiks und selbstgerechter Plapperaffen von Merkels Gnaden.
    Mit diesem Staat, mit unserem Deutschland stimmt etwas nicht mehr.

  346. 425 Martin Schmitt (16. Apr 2016 10:07)

    Frau Kanzlerin hätte einfach die Grenze dicht machen sollen. Europa ist ein großes Stück islamischer geworden.
    ——–
    Die deutsche Grenze? Mit all den Nachbarn..
    der unglaublich langen grünen Grenze,über die
    sich die meisten eingeschlichen haben..

    Na dann erzähl mal,wie der Martin Schmidt es so schnell gemacht hätte..Und nicht dabei vergessen,dass es ungenügend Polizei gibt..
    Und die Bundeswehr nicht für inneres aufgestellt werden kann..sind eh nur noch
    Rumpfteile vorhanden.

    Und mit oder ohne Waffen? Und,was hätte die SPD der Koalitionspartner dazu gesagt..
    Und die Grünen erst..
    Wenn sie Monarchin wäre,dann ja dann..ist sie aber nicht..
    Kaiser Wilhelm Zeit,ist längst vorbei..
    Der erste Weltkrieg läßt grüßen..auch so eine Fehlentscheidung..

  347. Berichtigung:
    Dieser Staat erscheint wie ein einziger abgeschliffener Klumpen aus satten Apparatschiks und selbstgerechten Plapperaffen von Merkels Gnaden.

  348. #391 Tabu (16. Apr 2016 09:05)

    Merkel wird selbst nicht schlecht geguckt haben,dass es den $103 überhaupt und immer noch gibt..
    Da waren Schlitzohren am Werk,die den wieder ausgegraben haben..
    Ihre Anweisung,den sofort streichen zu lassen war richtig..Aber noch steht er da und man muß
    im Sinne der Gesetzgebung mit umgehen..

    Nix da, 2018 will sie ihn streichen lassen. Im Übrigen sind der dämlichen Kuh Paragraphen noch nie ein Hindernis gewesen, wenn es ihrer Machtpolitik dienlich war. Diese Frau ist alles andere als gesetzestreu. Weshalb Sie sie nun hochjazzen, bleibt wohl Ihr Geheimnis.

    Die Frau hat in der Causa Böhmermann eine weitere und hoffentlich die letzte rote Linie überschritten. Sie hat einen deutschen Staatsbürger und Werte der westlichen Zivilisation einem osmanischen Potentaten geopfert, um ihren schmutzigen Deal mit diesem Drecksack nicht zu gefährden.

    Als deutsche Bundeskanzlerin hat sie zu allererst Deutsche zu schützen. Böhmermann mag eine Gesäßbacke sein und ich habe seine Hetztiraden gegenüber Pegida und der AfD nicht vergessen, doch das steht auch ihm zu.

    Diese Frau kackt auf die Interessen deutscher Staatsbürger. Sie ist hässlich, dumm, böse, verschlagen und intrigant. Kacken wir im Gegenzug auf sie. Schade, dass es (noch) kein Klopapier mit dem Konterfei Angela Merkels zu kaufen gibt.

  349. Merkel selbst ist doch schon übelst beleidigt worden, indem sie mit Hitlerbärtchen und Uniform mit Hakenkreuz dargestellt wurde. Mehrfach. Oder sie wurde als „Hitler’s daughter“ bezeichnet. Dagegen wurde nicht vorgegangen.

    Dass die Deutschen per se gleich mitbeleidigt wurden, interessiert auch keinen. Mit uns kann man es ja machen. Mit uns kann man ja alles machen.

  350. Eine Schande für Deutschland und seine deutschen Bewohner. Unser Türken Liebchen soll sich was schämen. Hoffentlich bricht ihr das Genick an dieser Sache.

  351. Verbrecher und Diktatoren haben die Vorteile der Globalisierung erkannt. Gleich und Gleich gesellt seich gern, und so hat auch diesmal ein Hurensohn eine weitere Mätresse gefunden.

    Angeblich geht es diesmal um eine Schmähkritik, um Satire oder gar um Kunst. Hier erlaube ich mir meine eigene Meinung zu haben: Eine Schmähkritik bzw Satire, die ausser dem Namen des Betroffenden, keinerlei Bezug zu irgend welchen Fakten hat dürfte wohl nicht besonders Wertvoll sein.

    Nun stellen sie sich doch einmal vor, ein „Künstler“ aus der AfD hätte eine derartige „Kunst“ zB über den einen oder anderen Straftäter, der hierzulande ja immer noch als Flüchtling bezeichnet wird und schnellstmöglich zu integrieren ist, hervorgebracht! Wie hätten dann die Wahlergebnisse im März ausgesehen? Wenn wir nun auch noch behaupten, dies alles ist Kunst, dann zeigt eben auch dies die globale deutsche Spitzenreiterschaft im dritten Jahrtausend!

    Das Einzige was Böhmermann erreicht hat ist, dass täglich und stündlich über seine „Kunst“ medial berichtet und diskutiert wird, während immer weniger Zeit und Interesse für Berichte und Gespräche über Fehler, Misserfolge und Verbrechen dieses Gangsterpärchens übrig bleibt.

  352. @ 423 Tabu

    Auch ihr „Multikulti ist gescheitert“,hat jeder von uns wohlwollend zur Kenntnis
    genommen..

    Dann gibt es aber auch politische Sachzwänge,denen man sich nicht verschließen kann…
    Dass sie falsch lag,als sie den Druck von Ungarn nahm in dem Glauben,diesen Ansturm auf Europa verteilen zu können,wird eine bittere Pille gewesen sein..

    Und als Erdogan drohte,uns mit weiteren Millionen zu fluten,mußte was getan werden..

    Dazu noch die SPD,welche sich nur noch im
    nörgeln übt,aber froh ist,nicht selber in der Schußlinie zu stehen..
    Grüne und Linke mit einem total verqueren Weltbild..auch nicht hilfreich..

    Leute wie Du halten mich noch hier zu Lesen, denn Du bist einer von wenigen , die nicht in diesen Hass – und Schimpftiraden gegen Frau Merkel verfallen. Danke für Deine Analyse, ich gehe mit Dir bei allem konform. Viele die hier auf Merkel so schimpfen, sollten sich auch mal bei denen bedanken, welche die Grünen, SPD und Die Linke so stark gemacht haben über Jahrzehnte, so dass die Bürgerlichen nichts mehr zu melden haben.
    Das hat sich doch alles langsam entwickelt und in dieser Notsituation schreiten nun alle darüber auf, leider zu spät!

    @ 425 Martin

    Frau Kanzlerin hätte einfach die Grenze dicht machen sollen.

    Ja, so sieht es aus, aber wegen dem ganzen Druck der linken Politiker und der Bevölkerung und dem Druck der dann aus dem Ausland gekommen wäre und wegen dem Holocaustkomplex, dem Schuldgefühl der vielen Deutschen- mussten Angela Merkel und ihre Berater sich leider etwas anderes einfallen lassen. Dieses Problem wurde auch viel zu spät angegangen, erst als die Flüchtis hier auch in großen Massen her kamen.

    @ 427 Mid Summer

    Merkel ließ bewusst anlocken und als die Massen kamen, öffnete sie die Grenzen!

    Ohne dieses kriminelle Verhalten gäbe es keine Affaire Böhmermann.

    Sie wollten keinen anlocken, aber sie haben es ungewollt getan.

    Sicher doch, glauben Sie denn wirklich , dass solche wie Böhmermann nicht auch so, solche derben, dummen Witze gemacht hätte, was hat Merkle damit zu tun ? Für manche hat sie auch Schuld am Wetter.

  353. -und um das schlechte Gewissen aufrecht zu erhalten-

    Diejenigen die ein solches haben müssten, sind schon lange gestorben. Das zwanghafte Aufrechterhalten eines unverdienten schlechten Gewissen ,berührt das Volk immer weniger und die Jugend schon gar nicht mehr. Der Staat erreicht „sein“ Volk nicht mehr. Das ist eine Tragödie.

  354. @ 427

    ok, sie meinten Staatsaffäre…gut.

    Es hätte aber sicher auch ohne den Türkei- deal jemanden gegeben der so frech, überheblich ist und sich profilieren will mit solcher Satire.

  355. #396 aristo (16. Apr 2016 09:11)

    Man fragt sich, kann diese blöde Kuh auch einmal etwas richtig machen?

    Klare Frage, klare Antwort: nein, kann sie nicht. Das ist ihr nicht gegeben, sie baut grundsätzlich nur Scheiße, wenn es um unsere Interessen geht. Und das wird auch so weitergehen. Folglich muss sie weg, weg und nochmal weg!

  356. @ 427

    aber sicher hätten dann die Regierenden nicht so sehr zu dem Geschmähten gehalten wie es nun ist, aber das sind nur Vermutungen.
    Jetzt haben sie womöglich aus Dankbarkeit zu ihm gehalten. Aber ob es ohne diesen Deal anders gekommen wäre… das weiß ich nicht.

    Solche Schmähungen in den ÖR sollten immer bestraft werden und nur weil es einen Diktator trifft, muss niemand den Beleidiger in Schutz nehmen.

  357. Über 2 jahre nur noch Flüchtlinge,Flüchtlinge..
    Wie siehts mit der Autobahnmaut,TTIP,Rentenproblem,Griechenland,
    etc. aus?
    Hoffentlich kommt der Knall bald.

  358. @ 439

    ein SPD- Kanzler der hätte das wohl alles viel besser gemacht in dieser Situation, stimmt’s ? Und wenn 2017 ein SPD-ler oder Grüner Kanzler wird, dann wird alles besser, nicht ?

    Wir können froh sein, dass nicht Gabriel der Kanzler ist oder Göring Eckhart.

  359. Nur ANMERKUNGEN da hier eigentlich schon so ziemlich alles gesagt wurde
    ———————————————-

    Ich denke, die meisten hier sind sich einig. Zu recht. Die überschaubare Anzahl von Stimmen, die die Merkel-Entscheidung für richtig erachten, verwundern mich wirklich.

    WER – auch von der fehlenden Ausbildung her gesehen – ist es denn, der da mit seiner (d h. IHRER) Stimme entschieden hat? Muss nicht weiter kommentiert werden.

    Die SPD Minister – darunter auch der zuständige Justizminister – sehen die Sache anders (man muss mir jetzt nichts zu Maas antworten, lohnt nicht).

    Also ist doch wohl eine andere Sicht als die einer totalen Ignorantin (im wörtliche Sinne aus dem Latein: Nicht wissen, nicht können) möglich und wäre wohl auch die normale Reaktion gewesen.

    Man kann den Spieß argumentativ schließlich auch umdrehen. Wenn Herrn Erdogan nachgewiesenermaßen bekannt ist, dass er gegen den Urheber der gegenüber seinem Kadaver angeblich vollzogenen Missetaten straf- und zivilrechtlich vorgehen kann, muss er sich gar nicht mehr auf den Schutz des Außenseiterparagraphen berufen.

    Dann die Reaktion der „deutschen“ Türken. Was heißt hier „der“ Türken. Jedenfalls für die Mehrheit der in den Medien befragten.

    Genau der gleiche Effekt, wie bei einem Fußball-Länderspiel Deutschland-Türkei im Berliner Olympiastadion.

    70.000 Zuschauer, darunter 50.000 Türken mit ihren scheußlichen Halbmond-Flaggen. Und wie viele der „Türken“ vor Ort sind echte Türken? Bestimmt die Hälfte von denen hat längst einen deutschen Pass.

    Was sagt uns das, auch gerade in Richtung einer sogenannten Integration?

    Egal wie lange die Muselmanen hier in Deutschland (Europa) sein mögen, ihr islamisches Blut kommt immer wieder zum Durchbruch, weil die betroffene Person niemals zu einer Adaption an die (zumindest ehemals) christliche Umgebung in der Lage ist. Das gilt auch für die nachwachsenden Generationen. Der Erstankömmling mag integegrationswillig sein, seine Nachkommen 40 Jahre später werden Bomben werfen. Keine Verallgemeinerung. Aber es genügt ja, wenn nur 1 % dieser Typen gewalttätig sind.

    Genau diesen Solidarisierungseffekt sieht man hier bei Erdogan ./. Böhmermann.

    „Türken“, Muslime und sonstige Verirrte – teilweise gutes Deutsch sprechend – stellen sich völlig kritiklos auf Erdogans Seite.

    Das soll die geplante Integration der Muslime sein? Lächerlich.

    Deren schädliches und teilweise verbrecherisches Denken und Handeln kommt immer wieder hoch. Und sei es auch nach 40 Jahren und später.

  360. #38 Tolkewitzer (15. Apr 2016 21:17)

    Mein Vater hat immer gesagt, daß Türken und Araber Feiglinge seien, die mit ihrem Ehre-Gequatsche nur ihr Versagen kaschieren wollen.
    Sie geben ihm immer wieder recht!
    ******************************

    Dasselbe sagte mein Onkel, der einige Jahre in der französischen Fremdenlegion gedient hat über die Araber.
    Einzelpersonen absolute Feiglinge.
    Stark nur, wenn sie in deutlich zahlenmäßig überlegenen Gruppen agieren können.

    Weiterhin sagte er: „Das Einzige was Araber Verstehen ist die Knute“

    #17 Waldorf und Statler (15. Apr 2016 21:11)

    Jetzt wissen wir, wie Erdogans Ziege heißt !
    —- Mä äh äh rkel —>
    ************************************
    Kompliment! Einer der besten Sprüche hier!

    Wie wir alle wissen, ist Ziegenfi**en im Koran erlaubt.

  361. Haha ein SPD-Kanzler, eine Partei auf dem Weg zur Bedeutungslosigkeit. Das klappt nur in einer 5 bis 10 Parteien-Koalition und sowas hat es noch nicht einmal in Italien gegeben.
    Abgesehen davon ist Gabriel zu sehr damit beschäftigt seiner Werbefläche zu vergrößern.

  362. Ich verstehe sie Merkel nicht, warum läßt die sich da mit reinziehen? Das ist Sache der Justiz und nicht der Exekutive. Wir haben Gewaltenteilung.
    Und im § 103 StGB heißt es:

    Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt oder wer mit Beziehung auf ihre Stellung ein Mitglied einer ausländischen Regierung, das sich in amtlicher Eigenschaft im Inland aufhält..

    beleidigt..
    Ist die Türkei jetzt schon Inland, oder verstehen die Genies ihr eigenes Juristenkauderwelsch nicht mehr?

  363. #399 Templer (16. Apr 2016 09:16)

    Diese gestörte Frau gehört in eine geschlossene Fachabteilung einer Landespsychiatrie zwangseingewiesen

    Ich wüsste da das richtige Etablissement für sie, auch noch richtig schön und idyllisch gelegen, aber gut bewacht und mit vergitterten Fenstern. Im nordhessischen Kellerwald liegt das geschichtsträchtige Kloster Haina, das heute „Zentrum für Soziale Psychiatrie“ ist. Dort sind auch schwere bis schwerste Fälle untergebracht, darunter solche, vor denen man die Allgemeinheit mit Fug und Recht schützt. Da fände sich sicher noch ein schönes Einzelzimmer für die Rauten-Kaiserin – und ihre Hosenanzüge dürfte sie sicher auch mitnehmen.

  364. Das ist sicher richtig. Nur bisher haben sich nur Dampfplauderer und Pseudo-Erregte mit der Causa beschäftigt und keine Juristen, mal abgesehen von dem vom Erdjohann bezahlten Mietmaul. Und die verurteilen hier im Dumpfbackenland allenfalls verbal.

  365. #443 Freiheitsfan (16. Apr 2016 10:47)

    @ 439

    ein SPD- Kanzler der hätte das wohl alles viel besser gemacht in dieser Situation, stimmt’s ? Und wenn 2017 ein SPD-ler oder Grüner Kanzler wird, dann wird alles besser, nicht ?

    Wir können froh sein, dass nicht Gabriel der Kanzler ist oder Göring Eckhart.
    ***************************************

    Sehr geehrter Herr Freiheitsfan, ich bin sicher, Sie sind genau einer von der Sorte, die der Meinung sind, dass das „Merkel“ oder das „Pack Gabriel“ die einzigen Alternativen von etwa 83 Millionen (vielleicht noch 45 Millionen) Bio-Deutschen sind, die unser Land regieren könnten.
    Wenn dem so ist, haben wir längst kapituliert!

    Ich bin wahrlich kein „Linker“ aber selbst in der Linkspartei gibt es Politiker wie Wagenknecht, Lafontaine und Gysi die Merkel, Gabriel, Maas und Konsorten von der Intelligenz und dem Format her 5x in die Tasche stecken.

  366. § 103
    Beleidigung von Organen und Vertretern ausländischer Staaten

    (1) Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt oder wer mit Beziehung auf ihre Stellung ein Mitglied einer ausländischen Regierung, das sich in amtlicher Eigenschaft im Inland aufhält, oder einen im Bundesgebiet beglaubigten Leiter einer ausländischen diplomatischen Vertretung beleidigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe, im Falle der verleumderischen Beleidigung mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

    (2) Ist die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen, so ist § 200 anzuwenden. Den Antrag auf Bekanntgabe der Verurteilung kann auch der Staatsanwalt stellen.

    Hat sich denn Erdogan jetzt in Deutschland aufgehalten?

  367. #456 charlytroll

    Sie haben natürlich recht.
    Aus der Sicht der CDU-Dumpfbacke sind die

    – Vorverurteilung Böhmermanns
    – der Import afrikanischer Fachkräfte
    – die Islamisierung Europas
    – das EU-Bürokraten-Ghetto
    – die Araber-Ghettos in Deutschland
    – die Milliardeninvestitionen in Griechenland

    ganz grosse Politik.

  368. #462 Nunu

    „Hat sich denn Erdogan jetzt in Deutschland aufgehalten?“

    Das ist vollkommen irrelevant. Der Relativsatz („das sich in amtlicher Eigenschaft im Inland aufhält“) bezieht sich schließlich nicht auf ausländische Staatsoberhäupter.

  369. Überraschende Kehrtwende am Bosporus: Der türkische Staatspräsident Erdogan hat eine sofortige Einstellung sämtlicher militärischer Operationen in den Kurdengebieten angekündigt und einen Friedensplan mit Syrien ausgearbeitet.

    Ausschlaggebend für seine Kursänderung sei ein langes Gespräch mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel gewesen, sagte Erdogan am Abend vor zahlreichen Pressevertretern, die kurz zuvor per Amnestie aus der Haft entlassen und zum Teil extra eingeflogen wurden.

    „Wenn die Türkei einen kurdischen Staatspräsidenten hat, dann sind wir endgültig in Europa angekommen.“ Quelle

    Wäre das nicht super? Die Sache hat nur einen Haken: Erdogan ist Musel und mit Musels sind Friedensverträge vollkommen ausgeschlossen. Islam heißt Unterwerfung und nicht Friede, Freude, Eierkuchen.

  370. Bei PI und anderswo wird gejammert, daß Merkel eine erbärmliche „Kriecherin“ sei.

    Stimmt natürlich.

    Nur: wie nennt man die Leute, die vor einer „Kriecherin“ kriechen?

    Sind die nicht noch schlimmer?

    Wenn also schon Merkel schlimm ist, wieviel schlimmer sind ihre CDU-Lakaien?

    Wieviel mal schlimmer sind die Staatsanwälte, Richter, Journalisten, die vor der „Kriecherin“ kriechen?

    Wieviel mal schlimmer sind die Polizisten, die im Auftrag einer „Kriecherin“ mit dem Knüppel gegen das eigene Volk vorgehen?

    Das allergrößte Armutszeugnis für das deutsche Volk ist nicht Merkels Verhalten.

    Es ist, daß immer noch so wenig Leute den Mut haben, einer wie Merkel endlich den Gehorsam zu verweigern!

    Die schlimmsten Kriecher in Deutschland sind die, die sogar jetzt noch CDU wählen würden!

  371. Auch wenn Sportsgeist nicht zum Charakter unserer politischen Feinde zählt, so möchte ich doch aus gebotener Fairness die Frage in die Runde stellen:

    „Kann jemand irgendetwas Positives aus der 10-jährigen Schreckenherrschaft Merkels berichten?“

    Mir persönlich fällt da nichts ein. Die Frau hat nicht erfassbaren gesellschaftlichen, ideologischen, politischen, wirtschaftlichen und menschlichen Schaden in Deutschland und für Deutschland in der Welt angerichtet. Vieles davon ist irreparabel. Merkel irrt noch immer als Geisterfahrerin durch die Welt und ist mit ihren Selbstfindungsprozessen offensichtlich auch geistig & mental in einem Denkgefängnis fest verkettet. Nur die Erzwingung eines schnellen Rücktritts des verhassten Merkel-Regimes kann den Schaden für Deutschland ein wenig minimieren.

  372. #441 Freiheitsfan (16. Apr 2016 10:36)

    @ 423 Tabu

    Auch ihr „Multikulti ist gescheitert“,hat jeder von uns wohlwollend zur Kenntnis
    genommen..

    Dann gibt es aber auch politische Sachzwänge,denen man sich nicht verschließen kann…
    Dass sie falsch lag,als sie den Druck von Ungarn nahm in dem Glauben,diesen Ansturm auf Europa verteilen zu können,wird eine bittere Pille gewesen sein..

    Und als Erdogan drohte,uns mit weiteren Millionen zu fluten,mußte was getan werden..

    Dazu noch die SPD,welche sich nur noch im
    nörgeln übt,aber froh ist,nicht selber in der Schußlinie zu stehen..
    Grüne und Linke mit einem total verqueren Weltbild..auch nicht hilfreich..

    Leute wie Du halten mich noch hier zu Lesen, denn Du bist einer von wenigen , die nicht in diesen Hass – und Schimpftiraden gegen Frau Merkel verfallen.

    Ihre Beschönigung der Merkel-Politik, werte Mitforisten Tabu und Freiheitsfan, empfinde ich mit Verlaub als gruselig. Sie argumentieren wie ein CDU-Hardliner, nicht mal wie viele CDUler an der Basis, die mit geballter Faust in der Tasche herumlaufen und beim Thema Merkel sofort abwinken. Sie scheinen einem Kauder näherzustehen als einer Steinbach.

    Sie schreiben alles schön. „Sachzwänge, denen man sich nicht entziehen kann“ etc. pp. Wie verharmlosend darf es denn bitte noch sein?!

    Und nein, Merkels Sprechblase „Multikulti ist gescheitert“ habe ich gerade nicht wohlwollend zur Kenntnis genommen, weil mir sofort klar war, dass das nur eines ihrer lächerlich-durchschaubaren Ablenkungsmanöver war, ein Versuchsballon, um konservative CDU-Stammwähler bei der Stange zu halten. Dieser aus jenem Munde lächerliche Satz fand denn auch nie mehr irgendeine Bestätigung oder Bekräftigung.

    Lesen Sie mal die Bücher von Gertrud Höhler oder Cora Stephan zu Merkel, auch die Aufsätze von Vera Lengsfeld empfehle ich – aber was da steht, werden Sie nicht hören wollen.

    Wählen Sie halt weiter die CDU, die sie wohl immer noch für das kleinere Übel halten. Aber mokieren Sie sich bitte nicht darüber, dass 95 % der PI-Kommentatoren es völlig anders beurteilen.

    Merkel hat alles versaut, was man in einer solchen Position nur versauen kann. Wenn sich dies Ihnen nicht erschließt, zweifle ich an Ihrem gesunden Menschenverstand.

    Sie hat ohne Not alle, jawohl ALLE Positionen einer einst bürgerlich-konservativen Volkspartei dem eigenen Machttrieb geopfert und steht nun vor dem Scherbenhaufen ihrer egomanen Politik – nur dass die Scherben weniger ihr selbst als vielmehr uns allen vor die Füße fallen.

  373. #406 aristo (16. Apr 2016 09:18)

    Nur zur Erinnerung, wer Merkel an der Macht hält:

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/boehmermann-und-die-kanzlerin-alternativlose-entscheidung-14180808.html

    Gemäss FAZ war der zittrige stotternde Auftritt souverän.

    Merkel könnte vor dem Mikrofon in die Hosen scheixxen und die Idioten von der FAZ würden noch applaudieren.

    Es sind ehemals bürgerliche Zeitungen, die einer Altkommunistin helfen, Europa und dessen Kultur zu zerstören.

    Und genau deswegen verwende ich solche Zeitungen wie die altehrwürdige FAZ, deren Lektüre in unserem Hause jahrzehntelang nahezu Pflicht war, heute nicht mal mehr als Einwickelpapier.

    Die Herausgeber D’Inka, Kaube und Kohler haben dieses Blatt zur unerträglichen Merkel-Mainstream-Postille degradiert, auch der Merkel-hörige Nonnenmacher hat großen Anteil an diesem intellektuellen Abstieg eines einst großen bürgerlichen Blattes. Steltzner nehme ich ausdrücklich aus, der besitzt Fachkompetenz und dazu sowas wie gesunden Menschenverstand.

    Ein Joachim C. Fest dreht sich im Grabe herum und sein Sohn bringt es auch gut zu Papier.

    Diese schmierigen Hofschreiberlinge wissen schon, weshalb sie allenfalls hin und wieder noch Kommentare zu „soften“ Themen zulassen. Die einst großartige Diskussionskultur im FAZ-Forum haben sie in schändlicher Manier in die Tonne getreten.

  374. #406 aristo (16. Apr 2016 09:18)

    Merkel könnte vor dem Mikrofon in die Hosen scheixxen und die Idioten von der FAZ würden noch applaudieren.

    Aber hallo! Die Kanzlerin hat dann alternativlos gekackt, um ein Zeichen zu setzen, das uns alle zutiefst gerührt hat.

  375. #471 Tiefseetaucher (16. Apr 2016 11:44)

    Diese Zeitungen verstehen die Diskussionkultur in den Foren nicht als Bereicherung und Notwendigkeit des Diskurses zur öffentlichen Meinungsbildung, sondern als Angriff auf sich und Kritik an denen, denen sie sich willenlos unterwerfen. In Zeiten wie gerade jetzt, fällt dieser Ton zweifelsfrei (und zu Recht) ziemlich hart aus, aber das widerspiegelt nur die kritikwürdigen Zustände in diesem Land, deren Abänderung die Leser/Foristen fordern.

    Wenn den Menschen die Möglichkeit der Mitbestimmung genommen wird, ihnen keine Möglichkeit zur Artikulation gegeben wird, dann fängt sich eine riesige Magma-Blase an aufzubauen, die eines nahen Tages mit einem riesigen Plauz sich öffnen wird. Feuer hat auch reinigende Wirkung und ist in der Natur auch der Inbegriff für neues Leben.

  376. #464 Vielfaltspinsel (16. Apr 2016 11:27)

    Haben Sie ein Problem mit der deutschen Sprache?

  377. #462 Nunu (16. Apr 2016 11:22)

    Das ist genau der Punkt, den ich auch mehrfach hier angeführt habe. Der § 103 StGB schließt eine Strafverfolgung Böhmermanns derfinitiv aus.
    Es ist erstaunlich, wieviele – auch Pi-Leser und professionell geschulte Journalisten – ein Problem mit der Aussagenlogik der deutschen Sprache haben. Sie meinen, der § heiße: „Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt beleidigt, oder wer . . . “ – Aber so heißt es gerade nicht. Und deshalb ist der § 103 StGB in Wahrheit ein Schutzparagraph für den inländischen Satiriker. Die interessante Wendung ist, daß Merkel die Abschaffung dieses Schutzparagraphen 103 StGB für 2018 angekündigt hat . . . Völker, höret die Signale!

  378. #480 OStR Peter Roesch

    Eigentlich hätte Merkel sich ganz geschickt aus der Affäre ziehen können. Da steht nämlich was von „Staatsoberhaupt“ und das ist bei den Türken wohl immer noch dieser Davotoglu. Erdogan ist nur irgendwas untendrunter, aber „oben“ sitzt der vorgenannte Basar-Lächler. Blödböhmermann hat also nicht das „Staatsoberhaupt“ beleidigt und könnte damit auch gar nicht rechtlich verfolgt werden.

  379. #477 OStR Peter Roesch

    „Haben Sie ein Problem mit der deutschen Sprache?“

    Aussagenlogik ist überaus einfach.

    Jeder Fahrer eines BMW ODER eines blauen VW darf an der Rally teilnehmen.

    —> Man kann auch mit einem BMW teilnehmen, der nicht blau lackiert ist.

  380. #480 OStR Peter Roesch

    „Sie meinen, der § heiße: „Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt beleidigt, oder wer .“

    Wer bitte meint das? Bitte um Nennung von Roß und Reiter. Ein Komma vor dem „oder“ steht nicht im Gesetzestext. Nach der Rechtschreibreform erfordert der mit Bindewörtern wie „und“ oder „oder“ eingeleitete neue Hauptsatz keine Kommasetzung.

    „Die interessante Wendung ist, daß Merkel die Abschaffung dieses Schutzparagraphen 103 StGB für 2018 angekündigt hat“

    Wenn ein Paragraph übermorgen gestrichen werden soll, so ist er doch heuer genauso gültig wie alle anderen Paragraphen. Alles andere wäre Rechtsbeugung.

  381. #430 Tabu

    „Ich mag sie eigentlich nicht verteidigen,aber für Merkel lag vor der Flüchtlingskrise,der Eintritt der
    Türkei in die EU in weiter Ferne..
    Auch ihr „Multikulti ist gescheitert“,hat jeder von uns wohlwollend zur Kenntnis
    genommen..“

    *************************************************

    Oh Mann, wer auf diesen Spruch hereingefallen ist, bezeugt damit nur, daß er ausschließlich Buchstaben und Wörter liest, jedoch blind ist für die Worte.

    Das ist ein überaus billiger Etikettenschwindel.
    Merkel hat richtig erkannt, daß die Marke „M_U_L_T_I_K_U_L_T_I“ verbrannt ist. Also nimmt man das gleiche Pulver, verkloppt es eben nicht mehr als „A_R_I_E_L“, sondern als „W_E_I_S_S_E_N R_I_E_S_E_N“.

    Merkels neuer Weißer Riese heißt natürlich „Integration“.

  382. #403 Templer

    „Es stellt sich doch die einfach Frage:

    Darf man noch in Deutschlaand zu einem moslemischen Ziegenficker Ziegenficker sagen?“

    ************************************************

    Wollen Sie dieses Forum hier auch noch in eine Pißrinne umwandeln? Reicht die allgemeine Verwahrlosung der Spass- und Pornoanstalten der zwangsgebührenfinanzierten Wahrheitsmedien (ZDF und
    Co.) denn noch nicht aus?

  383. FRAU MERKEL, SIE SIND „NACH MEINER MEINUNG“ ES NICHT WERT GEWÄHLT ZU WERDEN.

    DIESE FORMULIERUNG IST WICHTIG, UM EVENTUELLE RECHTSNACHTEILE IM ACHSO „SICHEREREN DEUTSCHLAND 2.0″ZU ERLEIDEN.

    ICH BITTE SIE FRAU MERKEL, TRETEN SIE ZURÜCK UND GEBEN DEUTSCHLAND WIEDER FREI.

  384. #463 aristo
    ich habe natürlich ALLE Dumpfbacken angesprochen in diesem Land, also auch diejenigen, die diesen thread in eine verbale Müllhalde verwandelt haben.
    Wer durch Zitat den Eindruck erwecken will, daß es nur bei der CDU Dumpfbacken gäbe, hat sich selbst falsch eingeordnet.

  385. Das Recht darf niemals wegen weltanschaulichen Tagesbefindlichkeiten gebeugt werden. Darum:

    Je suis aussi Angela .

  386. 484 Vielfaltspinsel (16. Apr 2016 12:45)

    Merkels neuer Weißer Riese heißt natürlich „Integration“.
    ——————-
    Ohne dem geht es nicht..einfacher wäre es natürlich auch für Merkel und dem Steuersäckel,
    sie sich selbst zu überlassen..

    Außerdem,schreit rot/grün am lautesten..

  387. #489 Tabu

    „Ohne dem geht es nicht..einfacher wäre es natürlich auch für Merkel und dem Steuersäckel,
    sie sich selbst zu überlassen..

    Außerdem,schreit rot/grün am lautesten..“

    Christliche Demokraten (Schwarze), Neocons, Rote, Grüne, Antifa-Zecken, alles nur Helfershelfer der Wallstreet.

    Grün oder Schwarz? Pest oder Cholera?

    Gewinnt die Merkel-muß-weg-Gemeinde,hätte das etwa soviel Wirkung, wie wenn ein mieser kleiner Rauschgiftverticker, der vor dem Schulhof steht, in den Bau wandert. Eine Ehrenwerte Gesellschaft juckt so ein geringfügiger Zwischenfall doch nicht im Geringsten.

    Und natürlich sind kriminellen Vereinigungen so intelligent, daß solche Vorfälle von vorneherein mit einkalkuliert sind.

  388. #455 Freies Land ®(Zentralrat für Weiße :))   (16. Apr 2016 11:02)  

    Und im § 103 StGB heißt es:

    Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt oder wer mit Beziehung auf ihre Stellung ein Mitglied einer ausländischen Regierung, das sich in amtlicher Eigenschaft im Inland aufhält..

    beleidigt..
    Ist die Türkei jetzt schon Inland, oder verstehen die Genies ihr eigenes Juristenkauderwelsch nicht mehr?

    ….

    Noch mal lesen, nachdenken, dann schreiben. Ich bin sicher, Sie kommen selber drauf.

  389. Vielleicht soll das alles gar nicht klappen, weil man ja die Masseneinwanderung für unsere Umvolkung braucht…..?!

    Auf der 2. AZK hielt Prof. Michael Friedrich Vogt einen Vortrag über
    Destabilisierung mittels der Migrationswaffe [19.12.15]

    Das sollte sich jeder ansehen, der immer noch an die armen „Flüchtlinge“ glaubt….

  390. #468 Klaus-Inge Genderowski   (16. Apr 2016

    „Kann jemand irgendetwas Positives aus der 10-jährigen Schreckenherrschaft Merkels berichten?“

    Man wird sehen: Die Finanzkrise aus 2008 hat jedenfalls bisher nicht wegen der Rettungspakete für die PIIGS-Staaten zu einer Weltwirtschaftskrise geführt. Irland hat sich jedenfalls berappelt. Portugal und Spanien sind angeblich auf einem guten Weg. Italien? Naja. Traich? Wenn nun Griechenland fällt, was absehbar ist, wird sich der Ansteckungseffekt auf die anderen prekären Länder in Grenzen halten. Die 200-500.000.000.000, die Deutschland allein dieser Spaß kosten wird, wäre jedenfalls nichts im Vergleich zu dem, was uns 2008 bevorstand. In diesem Punkt sehe ich jedenfalls keine offensichtliche Fehlentscheidung Merkels.

    Beim überstürzten Atomausstieg und der Grenzenöffnung in der FlüchtlingsKrise sehe ich das allerdings anders.

  391. #482 Vielfaltspinsel (16. Apr 2016 12:27)

    Sie führen sich mit falscher Analogie selbst an der Nase rum.

    „Jede Fahrerin eines BMW oder eines VW, der blau ist, darf an der Rally teilnehmen.“

    So stimmt die Analogie. Der BMW hat auch blau zu sein, um teilnehmen zu dürfen.

    Jetzt verstehen Sie hoffentlich auch den § 103 StGB richtig.

    Danke für die didaktische Hilfestellung, so ein gutes Beispiel ist mir selbst gar nicht eingefallen.

  392. #481 Klaus-Inge Genderowski (16. Apr 2016 12:23)

    Ja, das ist auch ein schlauer Gesichtspunkt. Die Berater Merkels werden darum wissen. Daß er außer Acht gelassen wird, zeigt, daß es Merkel bei der Affäre und dem Umgang damit nicht um Rechtsstaatlichkeit geht.

  393. Weiss die überhaupt von was die redet ??????

    Merkel kann mehr schlecht als recht das vorgegebene Manusscript ablesen.

    Was für eine Schande !!!!!

  394. Das ist ein Statement ihres Lehrmeister „HELMUT KOHL!°

    Vor seinem Treffen mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban am Dienstag hat Altkanzler Helmut Kohl (CDU) die Grenzöffnung für Flüchtlinge kritisiert.

    „Die Lösung liegt in den betroffenen Regionen. Sie liegt nicht in Europa. Europa kann nicht zur neuen Heimat für Millionen Menschen weltweit in Not werden“, schrieb Kohl im Vorwort zur ungarischen Ausgabe seines Buchs „Aus Sorge um Europa“, wie der „Tagesspiegel am Sonntag“ berichtet.

    Der ehemalige Bundeskanzler, der Ehrenbürger Europas ist, kritisierte demnach in dem Vorwort auch die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), ohne sie beim Namen zu nennen. Kohl stellte Merkels Entscheidung vom September 2015 in Frage, Flüchtlinge aus Ungarn zur Weiterreise nach Deutschland einzuladen.

    „Einsame Entscheidungen, so begründet sie dem einzelnen erscheinen mögen, und nationale Alleingänge müssen der Vergangenheit angehören“, zitierte die Zeitung aus dem Vorwort. Merkel hatte den Entschluss damals nicht mit den EU-Partnern abgesprochen.

    Zudem betonte Kohl seine Freundschaft mit dem ungarischen Regierungschef, den schärfsten Widersacher Merkels in der EU. In Europa-Fragen „weiß ich mich mit meinem Freund Viktor Orban einig“, schrieb er demnach. Am Dienstag will Kohl Orban bei sich zu Hause empfangen.

    Die Europäische Union sieht Kohl wegen der Flüchtlingskrise in einer „Zerreißprobe“. Durch den „Rückfall in altes, nationalstaatliches Denken“ würden „unser Frieden und unsere Freiheit existenziell gefährdet“.

    “ Neben den humanitären Aspekten müsse Europa zugleich „wohlbegründete kulturelle und sicherheitspolitische Interessen berücksichtigen“.

    Viele Flüchtlinge kämen „aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Sie folgen oft auch einem anderen als dem jüdisch-christlichen Glauben, der zu den Grundlagen unserer Werte- und Gesellschaftsordnung gehört“. Das führe zu Diskussionen sowie zu Verunsicherungen bei den Menschen.

    „Es geht um unsere Existenz“, schrieb Kohl dem Bericht zufolge“!

    Den Regierungen der EU-Staaten empfahl er „mehr Miteinander statt Gegeneinander, mehr Vertrauen als Misstrauen, mehr Verlässlichkeit und Berechenbarkeit im Umgang miteinander“. Er sei heute „zugleich voller Zuversicht wie voller Sorge“. Europa müsse „wieder verstärkt an einem Strang ziehen. Ungarn darf dabei nicht fehlen“, schloss Kohl dem Bericht zufolge sein Vorwort.

    Recht hat er und darum:

    AFD WÄHLEN!

  395. Das ist ein Statement von Merkel’s politischer Lehrmeister „HELMUT KOHL!°

    Sorry!

  396. #451 Freiheitsfan (16. Apr 2016 10:47)

    @ 439

    ein SPD- Kanzler der hätte das wohl alles viel besser gemacht in dieser Situation, stimmt’s ? Und wenn 2017 ein SPD-ler oder Grüner Kanzler wird, dann wird alles besser, nicht ?

    Wir können froh sein, dass nicht Gabriel der Kanzler ist oder Göring Eckhart.

    Sorry, aber das halte ich für groben Unfug! Sie reden eins zu eins wie ein linientreuer CDUler. Merkel ist ganz eindeutig das größte Übel, was über unser Land hereinbrechen konnte.

    Merken Sie nicht, dass diese Frau viel raffinierter ist im Aufbau von Bündnissen und Koalitionen – auch im vorpolitischen Raum – als die von Ihnen genannten Polit-Darsteller?

    Diese wären aus einem einzigen, für mich aber „spielentscheidenden“ Grund viel weniger gefährlich für uns und unsere Zukunft. sie hätten nämlich nicht die geballte Medienmacht und speziell die Häuser Spinger, Burda und Bertelsmann hinter sich – und die FAZ würde die schon gar nicht „schönschreiben“. Ohne diese Rückdendeckung könnten sie viel versuchen, würden aber jämmerlich scheitern und zudem volle Kanne den Volkszorn zu spüren bekommen.

    Merkel ist mit ganz, ganz großem Abstand das größte Übel überhaupt und dazu gemeingefährlich. Eine Rosstäuscherin und Etikettenschwindlerin, die unser Land verachtet. Haben Sie in ihrer unkritischen Merkel-Betrachtungsweise die gruselige Szene mit der entsorgten Deutschland-Fahne vergessen? Wollen Sie sowas? Wollen Sie, dass diese Frau auch in Ihrem Namen spricht? Ich will es nicht, solange mein Herz schlägt, werde ich diesem Menschen grenzenlose Verachtung und Geringschätzung entgegenbringen.

  397. #483 Vielfaltspinsel (16. Apr 2016 12:36)

    Wenn ein Paragraph übermorgen gestrichen werden soll, so ist er doch heuer genauso gültig wie alle anderen Paragraphen. Alles andere wäre Rechtsbeugung.

    Ein erstaunlicher Rechtspositivismus angesichts einer Kanzlerin Merkel mit Hilde-Benjamin-Touch.

    Welche Bedeutung hat denn dies noch angesichts einer Kanzlerin, die Gesetze und Vorschriften nach politischem Gusto auslegt
    Wir leben längst in einem weitgehend rechtlosen Raum, in denen Gesetze nur noch gelten, wenn sie zu Lasten autochthoner Deutscher auslegbar sind.

  398. #485 Vielfaltspinsel (16. Apr 2016 12:50)

    #403 Templer

    „Es stellt sich doch die einfach Frage:

    Darf man noch in Deutschlaand zu einem moslemischen Ziegenficker Ziegenficker sagen?“

    ************************************************

    Wollen Sie dieses Forum hier auch noch in eine Pißrinne umwandeln? Reicht die allgemeine Verwahrlosung der Spass- und Pornoanstalten der zwangsgebührenfinanzierten Wahrheitsmedien (ZDF und
    Co.) denn noch nicht aus?

    Was wollen Sie angesichts einer akuten Bedrohungssituation mit gepflegter Sprache und sachlicher Rhetorik? Wir müssen uns zur Wehr setzen und zur Wehr setzen heißt für mich auch, meinem Gegenüber in genau der Sprache zu begegnen, die er versteht oder der er sich nicht gewachsen fühlt. Deshalb ist es z.B. absolut angebracht, eine Merkel zu beschimpfen. Das kennt sie nämlich nicht, da sie sich seit Jahren ganz gezielt mit Bücklingen und Speichelleckern umgibt. Ich würde diese Frau rein verbal in 20 Minuten zu Heulkrämpfen bringen – und dabei kann ich ein ganz ruhiger, netter Mensch sein, eben wenn mein Gegenüber auch in Ordnung ist.

  399. #490 Vielfaltspinsel (16. Apr 2016 14:10)

    Gewinnt die Merkel-muß-weg-Gemeinde,hätte das etwa soviel Wirkung, wie wenn ein mieser kleiner Rauschgiftverticker, der vor dem Schulhof steht, in den Bau wandert. Eine Ehrenwerte Gesellschaft juckt so ein geringfügiger Zwischenfall doch nicht im Geringsten.

    Sie unterschätzen in ihren verzweifelten Versuchen, für alles auf dieser Welt große, umfassende Strukturen verantwortlich zu machen, diese „nette Dame“ dermaßen – aber das hatten wir ja schon.

  400. „Wenn ein Paragraph übermorgen gestrichen werden soll, so ist er doch heuer genauso gültig wie alle anderen Paragraphen. Alles andere wäre Rechtsbeugung“
    Ja – und ja
    mal abgesehen von der immer wieder durchscheinenden Paranoia:
    Selbstverständlich zählt die Rechtslage zum Tatzeitpunkt. Aber die Rechtsprechung entwickelt sich weiter und ein solches Verfahren durchläuft wahrscheinlich alle Instanzen. Das bedeutet je nach Fähigkeit der beteiligten Juristen – mehrere Jahre. Wenn dann ein endgültiges Urteil gefällt wird, ist der $103 höchstens noch eine Randnotiz, mit dessen Bedeutung sich höchstens noch Jura-Studenten herumschlagen (Stichwort: herrenloser Bienenschwarm). Der dann mit der Causa befaßte Richter dürfte dann zu einer Einordnung gelangen, die mehr in Richtung „pubertierender Berufsjugendlicher lößt bei osmanischem Choleriker Blähungen aus“ geht, als in einer Ermahnung endet, doch so etwas bitte zu Lebzeiten des „Beleidigten“ mit Rücksicht auf dessen Nervenkostüm nicht zu wiederholen.

  401. #493 Bewohner_des_Hoellenfeuers (16. Apr 2016 15:16)

    #468 Klaus-Inge Genderowski (16. Apr 2016

    „Kann jemand irgendetwas Positives aus der 10-jährigen Schreckenherrschaft Merkels berichten?“

    Man wird sehen: Die Finanzkrise aus 2008 hat jedenfalls bisher nicht wegen der Rettungspakete für die PIIGS-Staaten zu einer Weltwirtschaftskrise geführt. Irland hat sich jedenfalls berappelt. Portugal und Spanien sind angeblich auf einem guten Weg. Italien? Naja. Traich? Wenn nun Griechenland fällt, was absehbar ist, wird sich der Ansteckungseffekt auf die anderen prekären Länder in Grenzen halten. Die 200-500.000.000.000, die Deutschland allein dieser Spaß kosten wird, wäre jedenfalls nichts im Vergleich zu dem, was uns 2008 bevorstand. In diesem Punkt sehe ich jedenfalls keine offensichtliche Fehlentscheidung Merkels.

    Ah ja? Es ging uns Deutschen ja auch in Vor-Euro-Zeiten dermaßen dreckig mit der wertlosen D-Mark, da muss man schon mal gewisse Opfer bringen, dass diese schrecklichen Zeiten nationaler Egoismen nicht nochmal anbrechen. Das war Ironie!

    Und dass es keine Zinsen mehr gibt, dass Sparern und Anlegern sowie Inhabern von Lebensversicherungen teilweise die Existenzgrundlage entzogen wurde, weil ein von Merkel & Co. autorisierter Hasardeur wie Draghi Geld druckt bis der Arzt kommt und dabei gigantische Inflationsraten in Kauf nimmt – klar, sowas hat man in Italien schon immer hoch geschätzt – ficht Sie nicht an?

    Die einzige vernünftige Konsequenz kann doch nur lauten: raus aus dem Streckbett des Euro, der für die einen zu stark, für die anderen zu schwach ist, und wieder hin zu nationalen Währungen, wo ein jeder nach eigenem Gutdünken auf- oder abwerten kann.

  402. #503 Tiefseetaucher

    „Sie unterschätzen in ihren verzweifelten Versuchen, für alles auf dieser Welt große, umfassende Strukturen verantwortlich zu machen, diese „nette Dame“ dermaßen – aber das hatten wir ja schon.“

    Ja, verzweifelt bin ich schon, wenn nicht wenige sich so mit Scheuklappen versehen, daß Sie wie sich ein Stier auf den roten Lappen konzentriert, ausschließlich auf eine so niedrige Charge und „Politiker“-Darstellerin wie Merkel beschränken unter Ihrem Zorn.

    Nein, nicht immer sind größere Strukturen die entscheidenden Wirkmächte. Mitunter läuft dem Müller die Olle einfach nur und ausschließlich deshalb weg, weil er sie so schlecht behandelt hat.

    Haben Sie etwas gegen die Institution der Dame, ich nehme Dame als einen positiven Begriff wahr.

    Merkel ist eine miese Verräterin, zweifelsohne. Voll zurechnungsfähig, nicht unintelligent, sie meint es nicht gut. Sie ist MIT-Verantwortliche. Im Vergleich zum Gesamtkomplex unseres Hauptfeindes, der Westlichen Wertegemeinschaft, spielt Sie jedoch keine große Bedeutung.

  403. #505 Tiefseetaucher

    „Und dass es keine Zinsen mehr gibt, dass Sparern und Anlegern sowie Inhabern von Lebensversicherungen teilweise die Existenzgrundlage entzogen wurde, weil ein von Merkel & Co. autorisierter Hasardeur wie Draghi Geld druckt bis der Arzt kommt und dabei gigantische Inflationsraten in Kauf nimmt – klar, sowas hat man in Italien schon immer hoch geschätzt – ficht Sie nicht an?“

    *************************************************

    Draghi ist ein Goldman-Sachs-Mann. Die BUNTE Kanzlerin wird „beraten“ von Alexander Dibelius (Goldman Sachs).

    Falls Merkel hier eigenwillig etwas entscheiden sollte, wäre das genauso als eine Sensation zu behandeln, wie ein Schwanz, der einen großen Hund durch den Stadtpark wedelt.

  404. #504 charlywheim

    „Der dann mit der Causa befaßte Richter dürfte dann zu einer Einordnung gelangen, die mehr in Richtung „pubertierender Berufsjugendlicher lößt bei osmanischem Choleriker Blähungen aus“ geht, als in einer Ermahnung endet, doch so etwas bitte zu Lebzeiten des „Beleidigten“ mit Rücksicht auf dessen Nervenkostüm nicht zu wiederholen.“

    ***********************************************

    Diese Lumpenzecke Böhmermann ist fünfunddreißig. Sie ist genauso pubertär wie sagen wir Heiner Lauterbach, Dieter Bohlen oder Lisa Fitz.

    Aber dann jammern, wenn ein türkischer Erwachsener von einem Intensivrichter mit einer lächerlich niedrigen Jugendstrafe verknackt wird.

  405. #143 Rheinlaenderin

    WIESO sollen wir die alle nach Deutschland holen. Hier kommen die auch in Container, Turnhallen, Kasernen etc.

    Einfache Antwort: Weil es nur in Deutschland so üppig Bares für Rares gibt.

  406. #505 Tiefseetaucher   (16. Apr 2016 18:44)  

    Ich weiß gar nicht, warum sie so aggressiv reagieren und mir Dinge unterstellen, die ich gar nicht geschrieben habe.

    Merkel war für die Einführung des Euro nicht verantwortlich.

    Ich habe nur gefragt, ob die Reaktion Merkels auf die Finanzkrise nicht Schlimmeres verhindert hat.

    Dass der Euro ein Fehler war, habe ich ja gar nicht bestritten. Ich war schon vor der Einführung des Euros dagegen, weil ich der Sache nicht getraut habe.

    Natürlich war es ein Fehler, Länder mit unterschiedlicher Wirtschaftskraft und Schuldenkultur unter einer Währung zusammenzufassen.

  407. Die Große Vorsitzende richtet sich gemütlich in Erdogans Hinterteil ein.
    Meinetwegen sollte sie für immer dort bleiben. Mir wird sie nicht fehlen.

  408. #508 Vielfaltspinsel
    „Aber dann jammern, wenn ein türkischer Erwachsener von einem Intensivrichter mit einer lächerlich niedrigen Jugendstrafe verknackt wird.“

    was bitte ist ein „Intensivrichter“ ?

    und unter welchen Bedingungen kann ein Erwachsener zu einer Jugendstrafe verknackt werden ?

    Um es auch für Legastheniker deutlich zu machen: Ich halte nichts von Böhmermann, weder als Komiker noch als Person. Mein Kommentar enthält lediglich eine Prognose aufgrund meiner Kenntnis der deutschen Strafgerichtsbarkeit. Daß ein Urteil „in Richtung Berufsjugendlicher“ geht, bedeutet nicht, daß der Verurteilte auch Jugendlicher sein muß.

  409. #513 charlywheim

    „was bitte ist ein „Intensivrichter“ ?“

    ************************************************

    Ein Intensivrichter wird von den Intensivpolitikern des BUNTEN Regimes dazu angehalten, Angehörige von Herrenrassen (Neger, Orientale, Maghrebianer) milder zu behandeln als Angehörige von Minderrassen (weiße Mitteleuropäer).
    Auch ohne Anweisung kann ein Intensivrichter so handeln aufgrund vorauseilenden Gehorsams.
    „und unter welchen Bedingungen kann ein Erwachsener zu einer Jugendstrafe verknackt werden ?“

    Indem der Erwachsene willkürlich zum Jugendlichen umdefiniert wird.

    „Mein Kommentar enthält lediglich eine Prognose aufgrund meiner Kenntnis der deutschen Strafgerichtsbarkeit. Daß ein Urteil „in Richtung Berufsjugendlicher“ geht, bedeutet nicht, daß der Verurteilte auch Jugendlicher sein muß.“

    Kann schon zutreffen, Ihre Prognose. Zur Verwahrlosung der liberalen Gesellschaft der Moderne gehört das Ideal des Jugendlichen. Die Jugend beginnt mit sechs, sieben Jahren, denn der Jugendliche ist die wichtigste Konsumentengruppe.
    Aber auch der 60- oder 70-jährige Jugendliche („silver ätscher“) wird umworben.

    So ist es denn auch nichts Ehrenrühriges sondern erwünscht, wenn ein 35-jähriger Erwachsener, der nicht an angeborenem Schwachsinn leidet, den Affen und Klassenkasper gibt.
    Wo alles dann nur noch ein infantiles Kasperletheater ist, ist es schwer, verbindliche Normen der Sittlichkeit einzufordern.

Comments are closed.