gummizelleDie Rückmeldungen [aus 65 psychiatrischen Kliniken in Deutschland] ergaben, dass insgesamt drei Prozent der stationären Patienten derzeit Flüchtlinge sind. Dieser Anteil liegt über dem Gesamtanteil der Flüchtlinge an der Bevölkerung in Deutschland. Eine Analyse der Bundespsychotherapeutenkammer vom Herbst 2015 über die Häufigkeit an Posttraumatischen Belastungsstörungen bei syrischen Flüchtlingen legte eine sehr hohe Erkrankungszahl zugrunde.

Danach müsse bei dreißig bis fünfzig Prozent der Flüchtlinge mit einer posttraumatischen Belastungsstörung und einem Bedarf an Psychotherapie gerechnet worden. Nach Auffassung des baden-württembergischen Sozialministeriums entspricht das allerdings nicht den internationalen Daten bei anderen Krisenfällen. Es sei ferner zu berücksichtigten, dass nicht jeder traumatisierte Flüchtling eine Psychotherapie wolle oder in der Lage sei, eine psychotherapeutische Behandlung nach den Maßstäben des westlich geprägten Kulturkreises zu absolvieren. (Aus der FAZ von heute. Die nächste Erhebung bitte zum Geisteszustand unserer Politiker. Wir hoffen, bei den Psychiatern sind noch genügend Kapazitäten frei.)

image_pdfimage_print

 

182 KOMMENTARE

  1. Keine neue Information diesbzüglich aber passend:

    Laut Aussagen des französischen diplomatischen Dienstes entleeren vor allem nordafrikanische Staaten systematisch ihre Psychatrien und Gefängnisse in Richtung Europa.

    Warum gibt es denn hier keinen parlamentarischen Untersuchungsausschuß?

  2. Also doch psychisch kranke Einzeltäter….und ich dachte dass hätte sich die Lügenpresse ausgedacht?!

  3. „Merkel rief Flüchtlinge und es kamen Psychos“

    Sie hat eben Ihresgleichen geholt.
    Gleiches zu Gleichen.
    Sie will IHR Land.

  4. Nun, fast immer wenn ein Moslem eine schwere Straftat begeht, die sich medial nicht unter der Decke halten lässt liest man ja: „Der Mann war geistig verwirrt“ oder „Geistesgestört“. Dies scheint ein Wesensmerkmal des Islam zu sein.

  5. Rechnet mal bitte die Kuffnucken raus, denen man gesagt hat, dass eine „posttraumatische B-störung“ ein super Grund ist, nicht abgeschoben zu werden. Denn erstens ist man dann krank, zweitens hat man eine Art Beweis für ganz arg schlimmes Leid, das man erlitten hat. Lügen gehört zur mohammedanischen Grundausstattung!

  6. Danke danke danke, danke Frau Merkel & Co., danke!
    Danke für den Terror, die Kriminalität, das Chaos, die Kosten, danke dafür das Sie Europa ruinieren!
    Hauptsache danke, das wollten Sie doch hören!

  7. Ich vermute, daß auch die Gesunden möglicherweise diese Geisteskrankheiten vererben können.

    .
    “ Somalia ist das Land mit den meisten Geisteskranken der Welt. Das meldete 2011 die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Danach soll inzwischen jeder dritte Somalier geistig gestört sein. Die Möglichkeiten der medizinischen Behandlung seien derartig eingeschränkt, dass sogar viele Patienten in Ketten gelegt werden müssten, so der WHO-Bericht. In Somalia gibt es drei Psychiater, die für rund zwölf Millionen Menschen zuständig sind, von denen nach diesen neuen Angaben rund vier Millionen an Wahnvorstellungen leiden oder gelitten haben.“

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/udo-ulfkotte/voll-durchgeknallt-somalia-flotte-der-eu-sucht-unter-deutschem-kommando-berater-fuer-piraten-kultu.html

  8. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Anti-Terror-Training für unsere Kinder!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Wir brauchen ein Anti-Terror-Training in dt. Schulen und Kindergärten für unsere Kinder, wie sie sich zu verhalten wenn wieder ein Moslem-Terror-Anschlag im Gange ist.

    Unsere Kinder müssen aufgeklärt werden über diese moslemischen Psychos / Moslem-Terroristen und wie sie sich im Ernstfall zu verhalten haben.

    Auf diesen Staat brauchen wir nicht mehr setzen..

    Er kann und will uns und unsere Kinder nicht mehr schützen… wie auch wenn er selber diesen Moslem-Terror in unser Land gelassen hat.

    Klärt eure Kinder immer und immer wieder auf über die gefährlichen Asylanten/Psychos und Moslem-Terror.. auch wenn es nervt..

    Eure lebenden Kinder werden es euch einmal danken..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Merkel hat keine Kinder.

    Ihr ist der Tod von Deutschen Scheiß egal..

  9. Wenn ich mir vor allem die Somalier anschaue, dann springt denen der offenbare Wahnsinn schon aus dem Gesicht.

  10. Komisch, dass es unter den tausenden deutschen Burn-Out’lern noch keine Sprengwestenträger gegeben hat? Fragen!

  11. Kretschmann schwört seine Bevölkerung im SWR Fernsehen soeben auf größere Terrorlagen ein und will dafür auch die Bundeswehr einsetzen.

    Polizei gegen Islamisten wird gestärkt und Internet Spezialisten eingestellt.

    Das Wort Islamisten ersetze ich getreu dem neuen türkischen Führer schon lange durch die Bezeichnung: Islamgläubige.

  12. Apropos „Psychos“

    Der Michel braucht unbedingt seine medialen Tranquilizer sonst wird er noch ganz irre. Hier eine Beruhigungspille der ganz besonderen Art.

    Was bringt das Zwooote heute abend um 20 Uhr 15?

    heute · Di, 26. Jul · 20:15-21:00 · ZDF

    ZDFzeit

    Königliche Dynastien: Die Bernadottes

    Seit etwa 200 Jahren sitzen sie auf dem Thron und erfreuen sich großer Beliebtheit: die Bernadottes in Schweden. Die Dokumentation porträtiert die bedeutendsten Herrscher der Dynastie. Angefangen vom bürgerlichen Stammvater Jean Baptiste Bernadotte bis zu den Nachfahren, die heute im Stockholmer Palast residieren, führt der Film von Julia Melchior anhand der Biografien durch die ereignisreiche Geschichte der schwedischen Königsfamilie.

    Die Welt fällt aus den Fugen und das Zwoote bringt einen Bericht über die schwedische Königsfamilie.

  13. #3 Cendrillon (26. Jul 2016 19:34)

    Stimmt doch gar nicht!

    Altmeiers Zimmer hat Wände aus Zuckerwatte, Karamell und Schokolade, der Fußboden ist knietief mit Chips bedeckt, und in der Ecke steht ein Waserspender gefüllt mit Frittierfett.

  14. Da sind auch viele Gefälligkeitsgutachten dabei, mit denen eine Abschiebung verhindert werden soll.

    Außerdem kann man es sich in einem modernen Psychiatrie-Krankenhaus doch so richtig gut gehen lassen. Man wird von vorne und hinten umsorgt und muß nicht arbeiten.

    Die Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg aber Fürchterliches durchgemacht. Krieg, Bombenterror, Gefangenschaft, Flucht, Vertreibung, ethnische Säuberung, Mord, Hunger – absolute Verzweiflung.

    Dennoch haben sie das Land wiederaufgebaut und Werte geschaffen, die heute verschenkt werden. Amokläufer und Terroristen wurden die Wenigsten.

  15. Wenn der Gründer des Islams als Flüchtling gekommen wäre, dann würde auch der in einer psychiatrischen Klinik bei uns landen!

    Von daher könnte man auch ableiten, was für ein Potential, also selbst Gründer einer Weltreligion, dort brach liegen muss, mal ganz davon abgesehen was er der Mohammed für ein Räuber, Mörder und Triebsüchtiger war…

  16. Wundert mich nicht. Bei der vorherrschenden Sozialisation und der „Betriebsanleitung“ namens Koran werden schon die Kleinsten brutal in ein Korsett gezwängt, ohne freie Entfaltung. Jeglicher Spaß (singen, tanzen) ist haram, so dass nichts bleibt außer 1400-jährigem Zwang. Gilt besonders für Mädchen und junge Frauen. Habe mal in einer Doku gesehen, dass selbst Nähkurse geheim gehalten werden mussten. Dazu noch die unwirtlichen, kaputten Länder…

  17. Ist das nicht ein alter Hut?

    Lybien und Marokko sollen während des arabischen „Frühlings“ ihre Irrenanstalten und Knäste geöffnet haben. Aus der Türkei sind schon in den 60ern nur die Problemfälle gekommen, die in der Türkei niemand haben wollte.

    Aber gut, dass das mal thematisiert wird.

  18. #10 Marie-Belen (26. Jul 2016 19:38)

    Ich vermute, daß auch die Gesunden möglicherweise diese Geisteskrankheiten vererben können.

    .
    “ Somalia ist das Land mit den meisten Geisteskranken der Welt. Das meldete 2011 die Weltgesundheitsorganisation (WHO)….
    ————————————————
    Bei einem IQ von 70 und darunter, ist von Geistesschwäche zu reden. Ich meine, das das auf mehr als 3% der Invasoren zutrifft.

  19. Das ist ja mal eine Erkenntnis!

    Der Deutsche lernt nur aus Tod, Schmerzen und Verlust!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Berlins Innensenator zum Anschlag in Ansbach

    Henkel:

    „Wir haben völlig verrohte Personen importiert“

    Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) hat nach dem Anschlag in Ansbach zu einer „ehrlichen Auseinandersetzung mit Gewaltexzessen von Flüchtlingen“ aufgerufen.

    In einer Mitteilung sagte er: „Zur Ehrlichkeit gehört, dass es in Würzburg, Reutlingen und Ansbach jüngst einige abscheuliche Gewaltverbrechen gegeben hat, die von Flüchtlingen begangen wurden. Diese Taten wurden auf grausamste Art und Weise durchgeführt, mit Äxten, Macheten und Sprengstoff. Niemand darf sich etwas vormachen:

    Wir haben offenbar einige völlig verrohte Personen importiert, die zu barbarischen Verbrechen fähig sind, die in unserem Land bislang kein Alltag waren.

    Das muss man klar und tabulos benennen. Zu dieser Klarheit zählt auch, dass wir uns offensiv mit dem Thema Islamismus auseinandersetzen. Ansonsten riskiert die Politik, dass sie als realitätsfremd wahrgenommen wird.“

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlins-innensenator-zum-anschlag-in-ansbach-henkel-wir-haben-voellig-verrohte-personen-importiert/13924522.html

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Aussage von naiven dämlichen Politikern!

  20. Der Täter und das Opfer von Reutlingen sollen lt. polnischer Medien KEIN Paar gewesen sein.

    Der muslimische Täter war vielmehr ein Stalker, der durchdrehte, als die Frau ihn wiederholt zurückwies.

  21. Frau Dr. Merkel,
    Sie haben wirklich großes geleistet.
    Sie haben ein Land mit Problemen in ein Land des Chaos verwandelt.
    Dazu gehört wirklich sehr viel Energie.
    Und da diese Energie jetzt aufgebraucht ist, müssen Sie endlich Urlaub machen.
    Ich schlage vor, Sie verlängern diesen Urlaub bis zu Ihrer – sicher sehr hohen – Rente.
    Viel Spaß in Panama, wenn Sie sich auf ein Gläschen mit dem wohlverehrten Bundespräsidenten Gauck(ler) treffen und sich Nachrichten aus dem Bürgerkrieg ansehen.
    Sie haben es geschafft!

    Können Sie noch in den Spiegel sehen? (ich meine damit moralisch, optisch ist ja unmöglich, ohne zu kotzen)
    Können Sie, Frau Dr. Merkel, mit dem Elend, das SIE bewirkt haben noch leben?
    Mein Rat: Gehen Sie an jedes Haus mit Deutschen und entschuldigen Sie sich für Ihr elendes Verhalten!

  22. Madame wollte endlich unter ihres gleichen sein.
    Kommt vielleicht von Inzucht, mal den Schäuble fragen.
    Wie lenge unsere Sozialkassen das wohl noch durch halten. Achso, wir haben ja noch den deutschen Michel der kann ja dann mehr Steuern zahlen.

  23. Merkel rief Flüchtlinge und es kamen Psychos

    Und die sitzen alle im Bundestag……………….

  24. Der CSU-Vorsitzende und Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich im Interview mit der Thüringischen Landeszeitung so geäussert: „Vor Ihnen sitzt ein Politiker, der wie kaum ein zweiter in Deutschland um seine Überzeugung kämpft. Es geht mir nicht um Machtspielchen.“

    „Niemand wird mich mundtot machen“

    Seehofer betonte, dass er für seine klare Linie großen Zuspruch von der Bevölkerung bekomme. „Ich höre sehr häufig von der Bevölkerung: Gottseidank gibt es noch einen, der seine Überzeugungen klar formuliert und bei dem wir wissen, wie er denkt und handelt. Und da wird mich niemand mundtot machen.“ Er gebe seine Überzeugung für die Zukunft unseres Landes nicht auf, sagte Seehofer: „Da werde ich unsere Bevölkerung nicht enttäuschen.“
    ———————————————–
    Warum müssen so viele in Deutschland sterben damit der Horscht Seehofer so eine „klare“ Aussage macht?
    Wie viele müssen noch in der Zukunft sterben damit der Horscht Seehofer „handelt“ ???

    W i e
    v i e le
    m ü s s e n
    n o c h
    s t e r b e n

    W i e
    v i e le
    m ü s s e n
    n o c h
    s t e r b e n

    W i e
    v i e le
    m ü s s e n
    n o c h
    s t e r b e n

    ? ? ?

  25. Wie lange wird FDJ-Merkel noch im Kanzleramt durchhalten und was wird nach den Landtagswahlen im September aus der CDU?

  26. #17 baqd_G (26. Jul 2016 19:41)

    #3 Cendrillon (26. Jul 2016 19:34)

    Stimmt doch gar nicht!

    Altmeiers Zimmer hat Wände aus Zuckerwatte, Karamell und Schokolade, der Fußboden ist knietief mit Chips bedeckt, und in der Ecke steht ein Waserspender gefüllt mit Frittierfett.

    🙂
    Aber wessen Arbeitszimmer ist das dann? Das von Armin Laschet?

  27. Bitte an die Bundesidioten:
    Zurücktreten JETZT! Sie schaffen das!

  28. Wer noch einen Tag z.B. in der Türkei Urlaub macht,
    gehört ebenso zum Bad System. Letztendlich wollen sie uns immer an den Hals, wie jetzt dem Pfarrer in Frankreich, entweder direkt oder an unseren Geldbeutel o.ä..

  29. Dumm Merkel schaff deine Freunde wieder aus Deutschland raus. Merkel ist fertig und die CDU. Wer die noch wählt gehört selber in die Klapse. Selbst der Plan B den sie ja nicht hat wird nichts mehr helfen. Die Zonentrulla hat vorbildlich Deutschland in die Krütze gefahren.

  30. Ist der nicht etwas arg schwarz geraten auf dem Bild, ist das nicht irgendwie diskriminierend?

    Wie auch immer: 3%-5% Psychopathen sind normal (das ist was anderes als das Trauma da oben im Artikel; Psychopathen sind eher nicht traumatisiert; das, was andere fertigmacht, ist denen wurscht)

    Aber jetzt kommt’s:

    – mehr unter guten Lügnern
    – mehr unter Veteranen (besser: Kriegern, die aufgrund von Skrupellosigleit überlebt haben)
    – mehr bei Männern
    – mehr bei Risikofreudigen (steigen ins Boot)
    – mehr bei Durchsetzungsfähigen (überleben Bootsfahrt)
    – mehr bei Ungebundenen
    – mehr bei solchen, die ihre Familie zurücklassen
    – mehr unter den freigelassenen Insassen von Gefängnissen
    … (selbst fortsetzen)

    Diese und andere Faktoren erhöhen den Anteil der Psychopathen unter den Menschendiezuunsgekommendsind.

    Zu den Psychopathen: viel im Netz; die 3%-5% sind durch Hirnscans belegt; lies auch: Stout, Hare, Cleckley

    Psychopathen sind das Gefährlichste, was auf dem Planeten rumläuft. (No. 2 und 3: Narzissten und Machiavellisten; alle 3 Gruppen streiten sich im Netz um die Rangfolge, jeder von denen will der Fieseste sein, haha)

    Jetzt kommt’s nochmal: je mehr Erfolg in Business und Politik, desto mehr Psychopathen und Narzissten, guckstu BRD; ein alter, supergeiler Leseklassiker für zwischen den Bürgerkriegsgefechten: https://www.amazon.de/Politische-Ponerologie-Wissenschaft-Anwendung-politische-ebook/dp/B007K6GJW0

  31. Merkel kommt extra vorzeitig aus dem Urlaub zurück, um zu erklären, dass sie freiwillig aus dem Leben scheide aus Scham.

  32. Quatsch mit Soße,die sind doch nich krank.Das is doch nur die übliche Masche um die Abschiebung zu verzögern.Is doch sogar schon der Misere vor einem Monat aufgefallen.Sind halt alles Schnellmerker.

    http://www.focus.de/politik/videos/atteste-verhindern-abschiebungen-bundesinnenminister-de-maiziere-wettert-gegen-fluechtlingsaerzte_id_5639074.html

    Ne diese Gurkentruppe in Berlin.Nun holen se sogar schon Mutti aus dem Urlaub zurück.Die kriegen wohl allein nichts mehr gebacken.Na es wird wohl erst mal Schimpfe geben,danach muß jeder zur Strafe eine Rede für die nächsten Anschläge schreiben.Seibert schafft das nich mehr allein.

  33. #21 Viper (26. Jul 2016 19:44)

    Legt man bei diesen (s.u.) Durchschnitt-IQs die Gaußsche Normalverteilungskurve zugrunde, so ist diese Anteil weitaus höher.

    „Wie also steht es mit der Intelligenz dieser Zuwanderer? Grundsätzlich stellt Ulfkotte folgende Tendenz fest: »Man weiß heute, dass der Länder-IQ in heißeren Ländern der Erde niedriger ist als in kälteren«. Wir ahnen mit Blick auf die eben genannten Gebiete und Nationen nichts Gutes. Die positive Überraschung bleibt auch tatsächlich wie erwartet aus: Während der deutsche Länder-IQ vor einigen Jahren noch bei runden 100 Punkten lag, sinkt er nun durch Migranten beispielsweise aus der Türkei (Länder-IQ 90), Ägypten (Länder-IQ 81), Marokko (Länder-IQ 84), Ghana (Länder-IQ 73) und Somalia (Länder-IQ 68). Auch die in großen Teilen unzureichend gebildeten Asylbewerber aus Afghanistan (Länder-IQ 84), dem Irak (Länder-IQ 87) und Serbien (Länder-IQ der in Serbien lebenden Roma 70) können das Steuer nicht herumreißen.“

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/laura-kuechler/-intelligenz-wird-mangelware-udo-ulfkotte-ueber-den-sinkenden-laender-iq-der-bundesrepublik-und.html

  34. Während einer Rastpause bei Frankfurt wurde ein NL-Polizist aus Haarlem unvermittelt von einem Kosovare rücklings erstochen. Lebenswichtige Organe wurden dabei knapp verfehlt. Das Opfer wurde in einer Klinik in Offenbach aufgenommen und es geht ihm den Umständen nach gut. Der (selbstverständlich) „verwirrte“ Kosovare beschuldigte den durchreisende Polizist der Kindesentführung. Der Mann wurde festgesetzt. Die Kollegen der Polizei „Nord-Holland“ sind erschüttert und haben angeboten das Ehepaar zurückzuholen. http://www.haarlemsdagblad.nl/regionaal/haarlemeo/article28331500.ece/Haarlemse-politieman-neergestoken-in-Duitsland?lref=L1.
    Der zuständige Willkommens-Helferkreis hat sich weder gemeldet noch geäussert.

  35. Leute, aufstehen und raus auf die Straße.
    Sagts dem Nachbarn, dem Arbeitskollegen, den Verwandten, sonst ist es zu spät.
    Organisiert Euch. Bildet Gruppen.
    Semper fi.

  36. Warum hat sich niemand von den Heimatvertriebenen (1945) in die Luft gesprengt, gemessert, geaxt usw.? War niemand von denen traumatisiert?

  37. Es sind nicht nur Geisteskrankheiten, auch TBC wird wieder eingeschleppt.
    Die mit Abstand größte Geisteskrankheit ist der Islam an sich!

  38. ist Merkel vielleicht nicht aus psychisch krank?

    Man sagt ja immer..gleiches sucht gleiches..

    Merkel war in der FDJ…Merkel war IM-Erika

    Merkel ist nie als Widerstandskämpferin der DDR in Erscheinung getreten und war dem SED-Regime wohl angetan..

    Merkel wendet sich schnell und und tritt der Partei „Demokratischer Aufbruch“ von Wolfgang Schnur bei,der später als langjähriger Stasi Spitzel enttarnt wurde..(wikipeda)

    Merkel hat so einen Autismus an sich,der viele Gesichter hat..

    Diese Frau hat rhetorisch nichts drauf,was ja für einen Politiker fast schon eine Lebensgrundlage darstellt.
    Wie konnte es diese Frau schaffen,mit einer Ausstrahlung wie eine Mülltonne und einer Aussprache einer Schlaftablette,Kanzlerin zu werden??

  39. Seehofer kann vieles verhindern, indem er einfach macht was er redet: Austritt aus der Regierung Merkel.
    Dann kann er endlich das tun, was er immer versprochen hat. So ist es nur ein Papiertiger mit Großmaul. Jetzt sieht er, was mit seinem geliebten Bayern passiert und das ist erst der Anfang.

  40. #1 Cendrillon (26. Jul 2016 19:32)

    Laut Aussagen des französischen diplomatischen Dienstes entleeren vor allem nordafrikanische Staaten systematisch ihre Psychatrien und Gefängnisse in Richtung Europa.

    Warum gibt es denn hier keinen parlamentarischen Untersuchungsausschuß?

    ___________

    wieso Untersuchungsausschuss? glauben Sie das den Bundestag das interessiert?

  41. Die Volksverdummung geht weiter:

    Die Tagesschau vergleicht Terrorattacken mit Unfällen beim Essen.

    Beim Essen zu ersticken ist deutlich wahrscheinlicher, als bei einem Terror-Anschlag zu sterben – laut Statistik.

    Tagesschau zur Terror-Angst.

  42. BW-Kretschmann sagte heute klipp und klar was Sache ist: alle illegalen bleiben hier und sind gerne gesehen. Das ist grüne Politik mit der CDU als kleiner Arschlecker dabei.

  43. #8 alles-so-schoen-bunt-hier (26. Jul 2016 19:38)

    Rechnet mal bitte die Kuffnucken raus, denen man gesagt hat, dass eine „posttraumatische B-störung“ ein super Grund ist, nicht abgeschoben zu werden.

    Genauso ist es!

    Die links- und grünorientierten „Betreuer“ wissen das ganz genau und empfehlen das auch so.

    Und was Suizidversuche angeht: Alles Lügen. Moslems drohen wo irgend es geht, sich umzubringen, um die Verantwortlichen in Schwierigkeiten zu bringen; meist in Haft, um ihren Willen druchzusetzen. Da ritzt man auch schon mal ganz leicht am Unterarm rum, wenn es sein muss.

    Hier ein Link, der ganz deutlich Hinweise gibt, dass die das so machen sollen:

    http://www.nds-fluerat.org/rundbr/ru68/verfolgAngst.htm

  44. Lieber Horst Seehofer,
    bitte treten Sie aus diesem ekelhaften Regime aus.
    Rufen Sie meinetwegen auch das „Land Freies Bayern“ aus. Mir egal, aber machen Sie endlich was. Sie labern seit Monaten nur rum. Zeigen Sie endlich Eier.
    Also: Maul auf und Arsch hoch. (Nicht zu verwechseln mit den Musels, die haben ja beim beten immer den Arsch oben)

  45. TV-Hinweis:

    Heute 21:45, Report Mainz in der ARD:

    Jung, männlich, gefährlich? Der schwierige Umgang mit sexuellen Übergriffen von Migranten

    Na langsam kommen die richtigen Themen doch nach oben. Der Topf brodelt und der Deckel fliegt bald weg.

  46. In wenigen Wochen werden alle Deutschen, die Merkel heißen, das Sonderrecht erhalten, ihren Nachnamen zu ändern.

  47. #39 Marie-Belen (26. Jul 2016 19:53)

    #21 Viper (26. Jul 2016 19:44)
    ——————————————-

    Dabei ist noch zu berücksichtigen, das es sich bei den Länder-IQ’s um Durchschnittswerte handelt. Soll heißen, das der IQ der hier Ankommenden noch darunter liegt.

  48. Es ist doch bekannt das viele auf Psyche machen
    um bleiberecht zu bekommen,und wenn mann
    gleich noch als selbstmordgefährdet eingestuft
    wird z.b.mit einen Mistglückten selbstmord ist die wahrscheinigkeit gross nicht abgeschoben zu werden.

  49. Das deutsche Volk ist doch verarscht worden, vom feinsten, nicht nur von den Politdeppen sondern auch von Menschen die in der Tiefe Bescheid wussten. Erst waren es Fachkräfte und jetzt sind es Psychopathen. DDR 1 und DDR 2 berichten nur unterschwellig, alles politisch abgesprochen. Schaut euch diesen Mist nicht mehr an, das ist alles manipuliert – Euro News ist die bessere Information.
    Ob Merkel aus dem Urlaubkommt oder nicht, das ist so was von wurscht. Dann kommt zu der ganzen Misere auch noch, das Gelaber von der. Die schaffen das, deine Freunde, um dich abzuschaffen Frau Merkel.

  50. Entgegen der deutschen Lückenpresse widmet die krone.at einen ganzen Artikel ihren Lesern plus deren Meinungen zum brisantesten Thema des Jahres und gibt ihnen zusätzlich ein neues Forum zum Diskutieren (Chefredakteur Richard Schmitt hat den Bedarf erkannt): >>

    Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann diskutieren Sie mit – in unserem neuen Forum oder den Storykommentaren auf krone.at oder auf Facebook . Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

    http://www.krone.at/community/masseneinwanderung-produziert-multikulti-terror-lesermeinungen-story-521564

    p.s: Wahrscheinlich werden in Austria die facebook-Einträge nicht so schnell gelöscht.

  51. „#60 Alvin (26. Jul 2016 20:00)

    BW-Kretschmann sagte heute klipp und klar was Sache ist: alle illegalen bleiben hier und sind gerne gesehen. Das ist grüne Politik mit der CDU als kleiner Arschlecker dabei.“

    Finde ich gut, dass er sich nicht der gerechten Strafe kurz vor Schluss entziehen will.

  52. Das Problem sind doch nicht die Psychos unter den Asylbetrügern (90% sind Betrüger), sondern das Problem sind die „eigenen“ Spinner, die verhindern, dass sich die Gesellschaft gegen die Invasoren wehrt.

    Beispielsweise solche Menschen wie Konstantin Wecker und die ganzen anderen Salonlinken und Linksgrünen Volksfeinde.

    Damit wir wissen, wie die ticken, ohne deren Scheixxxdreck anklicken zu müssen – hier das Zitat als Zeitdokument:

    Konstantin Wecker
    2 Std. ·
    Liebe Freunde,
    gerade schrieb mir mein Freund Roland Rottenfußer, der Redakteur meines Webmagazins „Hinter den Schlagzeilen“:
    „Es ist schwer, sich derzeit nicht in eine ‚politische Depression‘ hineinsinken zu lassen, auch in eine Ratlosigkeit, die zur Lähmung führt. Trotzdem geht alles weiter, draußen springt einen das Blühen an, und ich lese so viele besonnene Aussagen guter und vernünftiger Menschen. Es ist so wichtig, sich in allem die Mühe differenzierter Betrachtung zu machen und sehr entschlossen, ja stur, an seiner eigenen Menschlichkeit festzuhalten, an den Bürgerrechten und an einfachen Erkenntnissen, die heute nicht weniger wahr sind als früher: etwa dass man die Tat des einen ‚Ausländers‘ nicht allen anderen anlastet.“
    Auch ich hatte für Momente bei den Nachrichten über Amok laufende Flüchtlinge das Gefühl, diese fallen mir in den Rücken bei meinen Versuchen, öffentlich für ihre Rechte einzutreten. Aber dies gilt, wenn überhaupt, nur für diese wenigen. Alle anderen brauchen weiterhin unseren Schutz, unser Verständnis, unsere Willkommenskultur. Wir dürfen von den Errungenschaften nicht lassen, die uns die ‚milde‘ Nachkriegszeit gelehrt hat: bei Verbrechen geduldig nach den Ursachen zu suchen – auch solchen gesamtgesellschaftlicher Natur, Heilung eher als Strafe und Härte anzustreben und immer nur den Einzelmenschen zu bewerten, nicht Kollektive. Diese Erkenntnisse sind heute nicht weniger wahr als gestern, wir dürfen sie nicht dem schärferen Wind opfern, der uns vielleicht jetzt ins Gesicht bläst.
    Selbstverständlich kann ich den ungeheuren Schmerz nachfühlen, den Verwandte und Freunde ermordeter Menschen empfinden.
    Darüber hinaus aber sollte man sich, als nicht direkt Betroffener, Gedanken machen.
    Zwei junge Menschen – einer davon, der Münchner Attentäter fast noch ein Kind – nehmen sich das Leben und beschließen andere mit in den Tod zu reißen.
    Wie groß muss die Verzweiflung sein, die jemanden zu so einer schrecklichen Tat veranlasst? Der eine ein von Mitschülern gehänseltes und ausgeschlossenes Kind, der andere ein abgelehnter Asylbewerber, der wohl alle Hoffnung verloren hat im Land seiner Träume Fuß zu fassen.
    Auf unglaublich ekelhafte Weise versuchen nun gewissenlose Populisten, das für ihre eigenen abstrusen Ideologien auszuschlachten.
    Udo Ulfkotte, der David S. penetrant als Ali S. bezeichnet, macht auf der Seite des rechten Verschwörungsverlages Kopp schamlos Werbung für sein neues Buch und erkennt auf einem im Fernsehen gezeigten Video angeblich, dass der Schiit Ali türkische Sunniten hasse, die ihn „gemobbt“ hätten. Und schon wird aus einer ausländerfeindlichen Tat prompt ein islamistischer Anschlag.
    Mitglieder des pegidanahen BDP (Bündnis Deutscher Patrioten) schändeten mit dem Hissen ihrer Fahne die Gedenkstätte der Opfer.
    Auf Twitter und Facebook waren Postings der AfD und von Pegida zu lesen, die jedem fühlenden Wesen die Schamesröte ins Gesicht steigen ließen. So postete doch wahrhaftig ein AfDler eine Stunde nach den Morden in München: „Jetzt AfD wählen“

    Liebe Freunde, mir ist bewusst, dass ich mit den folgenden Überlegungen bei einigen Menschen anecken werde, aber es haben nicht nur die Eltern der Opfer ein Kind verloren. Auch die Eltern des Täters. Wie werden sie jemals damit leben können? Und ich kann und werde mich eines Einfühlens in diese verirrten, verzweifelten und geistig verwirrten jungen Männer nicht erwehren.
    „Das Phänomen Selbstmord breitet sich aus wie eine Epidemie und zwar als Folge des gesellschaftlichen Drucks, emotionaler Verarmung und aufgrund des unablässigen Angriffs auf unsere Aufmerksamkeit“, schreibt Franco Berardi. Und weiter: “Der Weltgesundheitsorganisation zufolge ist die Selbstmordrate in den letzten 45 Jahren weltweit um 60 Prozent gestiegen (…) Es ist vielleicht kein Zufall, dass während ebendieser 45 Jahre überall auf der Welt das kapitalistische Modell weitestgehend vollständig durchgesetzt und unsere gesamte Aufmerksamkeit dem Rhythmus der ökonomischen Maschine vollständig unterworfen wurde.“
    Wir dürfen uns nicht instrumentalisieren lassen. Was in München passierte, ist schrecklich, aber es ist nur ein minimaler Teil des Schreckens, den die westlichen Mächte mit ihren ökonomischen Erpressungen und ihrem Staatsterrorismus im Irak, Afghanistan, Syrien und in vielen anderen Ländern mehr verursacht und verbreitet haben.
    „Es ist immer einfacher, die Schuld dem IS oder unerklärlicher Geisteskrankheit anzulasten. Es ist immer unbequemer, sich vielleicht tiefer gehende, weniger offensichtliche, weniger klar beweisbare Ursachen anzuschauen: die Kriegspolitik des Westens, die Asylpolitik, die junge Menschen über Monate in einer Situation der Bewegungs- und Machtlosigkeit festhält, der unerträgliche Druck, der auf Schülern heute lastet… Bestimmte Kräfte warten doch nur darauf, den Umbau zuvor freier Gesellschaften in Polizei-, Überwachungs- und Angstgesellschaften bei jedem gegebenen Anlass voranzutreiben. Wir dürfen ihnen das nicht durchgehen lassen.“ ( Rottenfußer)
    Nein und nochmals nein: es sind nicht die „Ausländer“, die „Araber“, die „Afrikaner“, die „Neger“ , die „Moslems“ die uns diese Welt zu einer unsicheren, unmenschlichen, oft unerträglichen Heimat machen. Es ist ein gnadenloses System, das die Gesellschaft zum blinden Gehorsam gegenüber der Finanzakkumulation zwingt.
    Das gilt es zu bekämpfen, nicht die Flüchtigen, nicht diejenigen, die noch unsicherer und ärmer sind als wir.
    Thomas Mann schrieb im Exil über seine „Trauer über den Abfall der Epoche vom Humanen“. Diese Trauer kann uns Heutige jetzt wieder ergreifen, wir dürfen uns von ihr aber nicht lähmen lassen.
    Unsere revolutionäre Antwort auf diesen Abfall des Humanen, den Verlust des Humanismus kann nur die Zärtlichkeit sein.
    Die Waffen sind im Besitz der Herrschenden.
    Unsere Waffe muss die Umarmung sein.
    Und die Freude am Leben.
    Weiterhin.

  53. Das hat auch BILD heute erkannt. Seitdem Frau Koch die Chefredaktion übernommen hat werden die immer besser :
    http://www.bild.de/politik/inland/fluechtling/wie-werden-die-fluechtlinge-kontrolliert-46988678.bild.html

    Etwas scrollen, dann kommt’s:
    „Von 1,3 Mio. Flüchtlingen die kamen…sind rund die Hälfte physisch krank“.

    Die Kränkste von allen ist aber eine Deutsche und soll lt. RTL News übermorgen ( zum mitschreiben : Übermorgen, eilt ja nicht) eine PK abhalten.
    Grund ? Vermutlich die weite Anreise aus dem Urlaubsort.
    Von xxxdorf nach Berlin-Mitte sind es lt. Google maps 1 Std. Fahrzeit ohne Blaulicht.
    Da lobe ich mir Hollande/Cazeneuve/Valls!

  54. Der bayrische Bettvorleger fordert auch wieder. Ein sicheres Zeichen das sich nichts ändern wird.

  55. #62 Deutschland-wach-endlich-auf (26. Jul 2016 20:01)

    Sogar die Renate Kühnaxt zeigt mehr Eier als UntertanIn der von der Bonner Soldateska überrannte „Republik Freies Wendland“. Sie rächt sich noch täglich an dem Aggressor.

  56. Noch ein Irrer, der uns auffordert für die Islam-B*stien zu beten:

    Bischöfe: „Dem Hass widerstehen“

    Christen und Muslime dürfen sich nach Meinung der katholischen Deutschen Bischofskonferenz durch Gewalttaten wie in Frankreich nicht gegeneinander aufhetzen lassen.

    „Hier soll Hass zwischen den Religionen geschürt werden“, sagte der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Kardinal Marx. „Wir werden uns der Atmosphäre von Hass und Gewalt nicht anschließen.“

    Marx forderte die Menschen auf, für den getöten Priester und die Verletzten zu beten. „Unser Gebet gilt auch den Tätern“, fügte er hinzu.

    (dpa)

  57. Der Videoblogger Jaafar Abdul-Karim ist für SPIEGEL und DW zum Thema Flüchtlinge aktiv und postet regelmäßig Beiträge. Sehr erhellend ist der Videobeitrag #17 „“Als Flüchtling werde ich anders angeschaut“: http://www.spiegel.de/video/suche/index.html?suchbegriff=Jaafars+Videoblog

    In dem Video werden „Flüchtlinge“ zu den Ereignissen, die nichts mit dem Islam zu tun haben, befragt.

    Hier die Aussagen:

    1. Ali aus dem Libanon ist seit 20 Jahren in Deutschland und spricht kein Deutsch. Er verantwortet die Bundesregierung. Da diese nicht genug „Platz“ und „Arbeit“ für Flüchtlinge würde ein Druck verursacht der zu diesen Ereignissen führe.

    2. Kopftuch-Muslima Fawzeya beklagt sich, dass sie komisch angeschaut würde.

    3. Für Salman hat das alles nichts mit dem Islam zu tun und zieht sich in die Opferrolle zurück.

    4. Marwa fürchtet ihren Mann aus ABU Dhabi nicht nachholen zu können.

    5. Ahmed wundert sich über verängstigte Bürger wenn er den Allahu Akbar Ruf auf seinem Smartphone abspielt.

    Fazit:

    1. Deutschland ist selbst schuld an den Ereignissen, weil die Regierung nicht die Forderungen der Illegalen Migranten erfüllt.

    2.Dass z.B. die Deutsche Sprache nicht beherrscht wird ist irrelevant

    3. Auch Salman spricht kein Deutsch und ist für nichts verantwortlich. Mit dem Islam hat das natürlich auch nichts zu tun.

    4. Marwa spricht ebenfalls kein Deutsch, obwohl sie seit zwei Jahren in Deutschland ist und sorgt sich um ihren Mann in Abu Dhabi. ABU DHABI? Ist dort Krieg? Fliegen dort nicht viele Menschen zum Shopping-Urlaub hin? Wieso ist sie nicht dort?

    5. Ahmed hat von nichts eine Ahnung. Christen singen zwar keine christlichen Lieder im Bus müssen aber Allahu Akbar Rufe ertragen, die für viele Menschen den Tod bedeuten.

    Das ist die Mentalität dieser Leute:

    1.Keine Eigenverantwortung
    2.Verharren in der Opferrolle
    3.Klagen über unerfüllte Forderungen
    4.Die islamische Gewalt hat die Regierung selbst verursacht
    5.Das Erlernen der deutschen Sprache ist kein Thema
    6. Emphatie für die Opfer oder eine Äußerung was sie tun können nimmt man nicht war.

    Diese Leute taugen zu nichts. Sie geben nichts und wollen alles. leistungslos und umsonst. Raus aus Deutschland allesamt.

  58. REUTLINGEN

    Udo Ulfkotte
    Macheten-Terror: Die erbärmliche Lüge der deutschen Medien über den Mord in Reutlingen kommt langsam ans Licht.

    Anbei ein Artikel aus der polnischen Presse und eine kurze Zusammenfassung der Fakten.
    Die getötete Polin/Alleinerziehende Mutter hinterlässt vier Kinder. Das jüngste Kind ist 8 Jahre alt. Die Ermordete hatte keine Beziehung zu dem Syrer, er hat nicht in dem Imbiss gearbeitet!
    Vor 3 Monaten hat sie die Arbeit in dem Kebab Imbiss als Küchenhilfe aufgenommen um für die Familie/die Kinder das Geld zu verdienen. An dem Sonntag kam sie gerade nach dem Besuch der Familie in Polen zurück.
    Der Syrer ist arbeitslos und besuchte den Imbiss regelmäßig um dort seine Landsleute zu treffen. Er belästigte die Mitarbeiterin des Imbisses, deshalb wurde er mehrmals von den Mitarbeitern rausgeschmissen und vor die Tür gesetzt.
    Am Sonntag um ca. 16.30 Uhr kam der Syrer Muhamed mit einer riesigen Machete bewaffnet in den Imbiss durch den Hintereingang. Er griff die Mitarbeiterin Jolanta an. In blinder Wut begann er sie mit einer Machete zu schneiden…(…) Nach Reutlingen kommen bald die Kinder der Ermordeten um das Leichnam der Mutter zu identifizieren/bestätigen. Am Samstag wird in Reutlingen ein Trauermarsch stattfinden.

    http://www.fakt.pl/wydarzenia/swiat/zamordowana-w-reutlingen-polka-osierocila-czworke-dzieci/n0xtcgz?utm_source=Interakcja&utm_medium=Share&utm_campaign=BigShare

  59. Wie schlau ist Hannelore Kraft ?

    Wegen Beleidigung der Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens, Hannelore Kraft (SPD), wurde ein Mann zu einer Geldstrafe verurteilt. Dieser hatte Kraft unterstellt zum »korrupten Pack« zu gehören und einen »IQ wie ein Toastbrot« zu besitzen.

    Ein 53-jähriger Mann wurde vom Amtsgericht Köln zu einer Geldstrafe in Höhe von 2.250 Euro verurteilt, weil er die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) in zwei E-Mails beleidigt haben soll.

    In seiner, an die SPD-Politikerin gerichteten Mitteilung kommentierte er Krafts Vorschlag, Langzeitarbeitslose als Flüchtlingshelfer einzusetzen. Er benannte dies in seiner ersten Mail mit der Aussage: »Sie müssen einen IQ wie ein Toastbrot haben.«

    Nachgewiesenermaßen hat Toastbrot im Gegensatz zu Kraft keinen IQ!

    Kraft soll nach eigenen Angaben in ihrem Antwortschreiben, laut der FAZ auf diese Nachricht noch mit Erläuterungen zu ihrem politischen Konzept geantwortet haben. In einem zweiten Emailschreiben soll der selbst Langzeitarbeitslose, Kraft und weitere Politiker als »korruptes Pack«, das an den Pranger gehöre, beschimpft haben.

    Daraufhin stellte die Berufspolitikerin persönlich Strafantrag. Am vergangenen Mittwoch fällte das Amtsgericht Köln das Urteil. Das Gericht sah den Tatbestand der Beleidigung als erfüllt an. Es sei »eine Grenze überschritten, das war ein Angriff auf die Ehre der Ministerpräsidentin«, so die Einschätzung des Gerichts. Nachgewiesenermaßen habe Toastbrot keinen IQ, so die weiterführende Erläuterung der Richterin im Urteil. (BS)

  60. #116 Thomas116

    Kommt ein Mann zum Standesamt, will seinen Namen ändern lassen. „Wie heißen Sie denn jetzt?“ „Adolf Merkel.“ “ Oh, na klar, das ist natürlich nicht schön, wie wollen Sie denn heißen?“ „Adolf Müller bitte.“

  61. Es schwant nicht Wunder, denn Islame sind „Psycherln“, Koranbeeinflusst.
    Sie ließen sich von einer Geisteskranken anlocken, mittels unrealisierbarer Versprechen, wie sie dies auch den Bürgern anzudrehen versuchte, nämlich hiermit Fachkräfte (welcher Art?) anzuwerben.
    Dies ist eines der wesentlichsten Symptome für Schizophrenie, Verlust an Realitätssinn. Als nächstes Symptom dafür wäre der Verlust an Empathie zu sehen.
    Sie hatte es ausgesprochen , die Folgen ´sind mir egal´. Merkel ist also dringend auf diese Krankheit zu untersuchen, denn als geisteskranke Bundeskanzlerin, ist das als gefährlich zu erachten!

  62. Paßt zum Thema Psychos:

    Ein Syrer ist am Montagnachmittag in Wien-Favoriten beim Onanieren neben einem Kinderspielplatz erwischt worden. Eltern hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie den 25-Jährigen im Innenhof einer Wohnanlage in der Gußriegelstraße bemerkt hatten – er wurde festgenommen.

    Laut Polizeisprecher Thomas Keiblinger beobachtete der 25-Jährige Kinder auf dem Spielplatz und masturbierte dabei. Als der Syrer bemerkte, dass Eltern die Polizei riefen, ergriff er die Flucht. http://www.krone.at/oesterreich/neben-spielplatz-onaniert-syrer-25-festgenommen-eltern-in-aufruhr-story-521734

  63. Tucholsky 1931
    „Es lastet auf dieser Zeit der Fluch der Mittelmässigkeit“

    Claudia Roth kann er nicht gekannt haben..
    Diese verkrachte Existenz mit zwei Semestern
    Theaterwissenschaften die sie überforderten,
    ist heute Vizepräsidentin im Bundestag..

    Wir haben die Mittelmäßigkeit an allen Schaltstellen der Macht..
    Wir haben die Psychos in den Parlamenten sitzen.

    Und das perfide,die merken das in ihrer Selbstüberhöhung nicht einmal..
    Selbstreflexion findet bei dummen Menschen nicht statt..
    Dazu sind sie schlichtweg zu unintelligent..
    geradezu verblödet..

  64. .
    Schon irre
    wie bekloppt diese
    Zeit eigentlich ist. Da
    schaffen es die Frauen im Zuge
    von Emanzentum und Genderschwulst
    in höchste politische Ämter vorzustoßen
    und was tun sie ?! Sie ebnen einer brutalen,
    extrem frauenfeindlichen Macho’kultur‘
    auf patriarchalischer Grundlage und
    klarer Ansage den Weg ! Daß die
    zum allergrößten Teil eben der
    Mauerblümchenfraktion
    angehören, dürfte
    wohl eine erste
    Erkärung
    liefern;
    tja, die
    Hormone halt.
    Man muß sich nur
    mal vor Augen führen,
    wie unsere Watscheltante
    den Erdo hofiert und
    zu dem Burschen
    aufschaut.
    .

  65. #75 Cendrillon (26. Jul 2016 20:10)
    „Marx forderte die Menschen auf, für den getöten Priester und die Verletzten zu beten. „Unser Gebet gilt auch den Tätern“, fügte er hinzu“.

    Vielen, herzlichen Dank für den Hinweis. Nachdem ich mir Marxs Worte zu Gemüte geführt habe bin ich in Tränen ausgebrochen und habe mich in meiner Privatkapelle zum Gebet zurückgezogen. Habe alle weitere Termine abgesagt. Gott sei gelobt dass der Herr Gott uns Führer wie Marx geschenkt hat.

  66. #84 alles-so-schoen-bunt-hier (26. Jul 2016 20:14)

    #116 Thomas116

    Kommt ein Mann zum Standesamt, will seinen Namen ändern lassen. „Wie heißen Sie denn jetzt?“ „Adolf Merkel.“ “ Oh, na klar, das ist natürlich nicht schön, wie wollen Sie denn heißen?“ „Adolf Müller bitte.“

    Haha. Den kannte ich nicht. Ist natürlich viel besser.

  67. Mehr Storys über „Asylbewerber“ (auf Krone.at)

    Asylwerber prügelten sich mit Latten voller Nägel 05.07.2016, 12:27
    Asylwerber attackieren Polizisten: Vier Verletzte 10.06.2016, 17:47
    Asylwerber (18) nach Vergewaltigung angeklagt 05.07.2016, 11:57
    Kärnten: Asylwerber im Silbersee ertrunken 26.06.2016, 19:12
    Asylwerber legt Tochter (1) mitten auf Fahrbahn ab 03.06.2016, 14:34
    Asylwerber rastet aus und sticht mit Messer zu 13.07.2016, 12:00
    Massenschlägerei am Badesee: Sechs Verletzte 25.07.2016, 11:37
    Asylwerber bei Gruppensex mit Mädchen erwischt 21.06.2016, 09:27
    Koalition streitet über Arbeit für Asylwerber

  68. #74 RechtsGut (26. Jul 2016 20:06)

    „Das Problem sind doch nicht die Psychos unter den Asylbetrügern (90% sind Betrüger), sondern das Problem sind die „eigenen“ Spinner, die verhindern, dass sich die Gesellschaft gegen die Invasoren wehrt.

    Beispielsweise solche Menschen wie Konstantin Wecker und die ganzen anderen Salonlinken und Linksgrünen Volksfeinde.“

    sie haben ja so recht!

  69. Die Angelegenheit hat zwei Seiten.
    Die eine ist die höhere Quote an psychischen Erkrankungen, spitzenmäßig Somalia: jeder 3. ist nach WHO psychisch gestört, und die Cousinenehen bei Türken, eine Lehrerin an der Sonderschule sagte mir vor einigen Jahren, in Gelsenkirchen seien 50 Prozent der Geistig Behinderten Türken.
    Die andere Seite hat neulich ein Forist mit dem Artikel von Greenfield belegt, unbedingt lesen:
    http://juedischerundschau.de/psychische-erkrankungen-bei-islamistischen-taetern-135910535/
    Das ist das absolute Öffnungstor für Alle, die für immer hier bleiben wollen, und die absolute Entschuldigung für alle Mordtaten, ich könnte x Fälle aus den letzten jahren aufzählen, wo sofort gesagt wurde: Psychisch gestört, for alleim bei Mohammedanern.
    Aus dem Artikel von Greenfield:
    „Ein moslemischer Terrorist stach an einem Bahnhof nahe München auf vier Menschen ein, während er „Allahu Akbar“ (Allah ist größer) schrie. Während er den Ruhm Allahs verkündete, rief er, dass all seine Opfer „Ungläubige“ seien. Eine Frau hörte ihn „Ungläubiger, du musst sterben!“ rufen.
    Die deutschen Behörden kamen zu der unausweichlichen Erkenntnis, dass dieser Angriff nichts mit dem Islam zu tun habe. Stattdessen war der Messerstecher „psychisch krank“ und wahrscheinlich nicht einmal verhandlungsfähig. Der Koran ist nicht verantwortlich. Der Mordanschlag war in seinen seelischen Problemen begründet.“

  70. „#89 Jungle_42 (26. Jul 2016 20:18)

    Auch in Österreich – Psychos und sexuell Abartige

    „25-jähriger Syrer beobachtet Kinder auf Spielplatz und mastubiert…“

    Dass die Leute glauben, sie könnten auf Gutmenschen machen und trotzdem noch ihre Kinder raus lassen – ich fasse es nicht.

  71. #49 Marie-Belen (26. Jul 2016 19:56)

    #39 Marie-Belen (26. Jul 2016 19:53)

    #21 Viper (26. Jul 2016 19:44)

    Legt man bei diesen (s.u.) Durchschnitt-IQs die Gaußsche Normalverteilungskurve zugrunde, so ist diese Anteil weitaus höher.
    *********************************************

    http://www.stangl.eu/psychologie/definition/normalverteilung.jpg

    ———————————————-
    Habe ich leider übersehen, daher können Sie #67 Viper (26. Jul 2016 20:04) außer Acht lassen.

  72. #+#+#+#+#+#+#+#+#+
    Heute abend, 21:45 h, Report Mainz: http://www.swr.de/report/vorwuerfe-frauen-berichten-erneut-von-sexuellen-uebergriffen-durch-fluechtlinge/-/id=233454/did=17596846/nid=233454/3sbkvv/index.html

    Themen u.a.:

    „Jung, männlich, gefährlich? Der schwierige Umgang mit sexuellen Übergriffen von Migranten“

    Heute sprechen dort Gutmenschenmädchen, die die „Fronten“ gewechselt haben, weil sie beim Feiern mit den Invasoren, von denselben sexuell belästigt worden. Tja, erst das Land in Chaos versetzen und dann aufwachen, und wer zahlt dafür????? Wenn der Bericht nicht halb so manipulativ wie üblich ist, sollte er ne Runde machen.

  73. Achtung!
    Neue Wortschöpfung unserer staatlichen Lügenmedien bezüglich des Islam-Terrors!
    Seit einigen Tagen hören wir von allen Nachrichtensendern des Staats-TV nach jedem fast schon täglichen Attentat wortgleich folgende Bemerkung,

    *IS reklamiert den Terroranschlag für sich*

    Ja was wollen uns diese Wortakrobaten mit *reklamiert* nun wieder suggerieren, und was macht das nun für einen Unterschied, ob der Islam-Terrorist nun aus eigenem Antrieb Koran gemäß gemordet hat, oder im Auftrag des IS?

    Das ist eine genauso unsinnige Wortklauberei, wie dieses rumgeeiere zwischen Islam oder islamistisch. Da gibt es keinen Unterschied!

  74. „Sex-Attacke bei Badesee – Frau Bikini weggerissen“

    Schon wieder soll es eine Sex-Attacke an einem Badesee gegeben haben: In Oberösterreich ermittelt die Trauner Polizei nach einem Zwischenfall beim Freizeitparadies Oedter See, wo vermutlich ein Asylwerber einem weiblichen Badegast das Bikini-Oberteil weggerissen haben soll. Dann wurde vom Täter noch der Freund des Opfers malträtiert.
    „Es waren Streifen dort – wir können aber nichts sagen, weil noch Ermittlungen laufen“, bestätigte die Trauner Polizei zumindest, dass es beim Badesee am Stadtrand von Traun einen Zwischenfall gegeben hat.
    Augenzeugen werden da schon konkreter: Demnach soll Freitagnachmittag eine dunkelhäutige Person einer Frau den Bikini-Oberteil vom Körper gerissen haben. Als sich daraufhin der Freund des Opfers dem Täter entgegenstellte, soll er von diesem und einem weiteren Mann zu Boden gerissen und mit Füßen getreten worden sein. Da schritten dann Freunde der Opfer ein.
    Kurz darauf trafen vier Polizeistreifen und der private Wachdienst am Ort des Tumultes ein. Sie sollen einige Mühe gehabt haben, den beiden Verdächtigen auf Englisch zu erklären, dass sie stehen zu bleiben haben.
    Nur kurz zuvor war es in einem Innsbrucker Bad zu einem Sex-Übergriff auf eine 13-jährige Schülerin gekommen: Ein verdächtiger Afghane wurde auf freiem Fuß angezeigt.

  75. #65 Viper (26. Jul 2016 20:04)

    #39 Marie-Belen (26. Jul 2016 19:53)

    #21 Viper (26. Jul 2016 19:44)
    ——————————————-

    Dabei ist noch zu berücksichtigen, das es sich bei den Länder-IQ’s um Durchschnittswerte handelt. Soll heißen, das der IQ der hier Ankommenden noch darunter liegt.
    ****************************************+

    „Normalverteilung der Intelligenz (Deutschland)

    Die meisten Menschen, etwa Zweidrittel (68 %) eines Altersjahrgangs, erreichen bei Intelligenztests einen Intelligenzquotienten (IQ) zwischen 85 und 115.

    Etwa 95 % haben einen IQ zwischen 70 und 130.

    Extrem niedrige und extrem hohe Werte sind selten:

    Etwa 2 % des Jahrgangs haben einen sehr niedrigen IQ (unter 70),

    Etwa 2 % des Jahrgangs haben einen sehr hohen IQ (über 130).“

    http://www.ihvo.de/200/normalverteilung-der-intelligenz/

    Analog dazu bedeutet das für ein Land, indem der Durchschnitt beim IQ bei 80 liegt, daß 68% der Bevölkerung zwischen 65 und 95 liegen.

    Den Rest kann man sich an obigem Beispiel ausrechnen.
    So kann man das bei jedem Land, dessen Durchnitts-IQ man kennt, berechnen.

  76. #5 Glubschauge (26. Jul 2016 19:37)

    Nun, fast immer wenn ein Moslem eine schwere Straftat begeht, die sich medial nicht unter der Decke halten lässt liest man ja: „Der Mann war geistig verwirrt“ oder „Geistesgestört“. Dies scheint ein Wesensmerkmal des Islam zu sein.

    Natürlicherweise ist Verwirrt- und Dummheit ein Wesensmerkmal der Mohamedaner! Die hohe Affinität zu Verwandten und die Zeugung von Nachkommen mit denselben, bleibt nicht ohne einschneidente Folgen.

  77. Travemünder Woche :
    Tausende von Menschen bei bestem Wetter sind da, wir natürlich auch, fast nur Deutsche und „gute“ ausländische Touristen, (Russinnen erkennt „Mann“ natürlich sofort 😉 aber keine Schleiereulen anwesend.

    Nur 1 Ficki-Ficki-Gruppe gesichtet aber trotzdem passiert’s.
    Viele Osteuropäer sind ja auch Muslime :
    Vor den Augen von tausenden Menschen in der gut einsehbaren Bucht werden Frauen belästigt.

    http://www.shz.de/regionales/luebeck/zwei-maedchen-in-travemuende-bedraengt-id14369321.html

    Die einzig sichtbaren Polizisten stehen gelangweilt am Strandbahnhof, unterhalten sich und beobachten den ein- und ausfahrenden Zug aus Hamburg. Von dort ist der Strand leider nicht einsehbar, liebe Lübecker Polizei.

  78. ach wirklich

    als ich da eine gruppe gesehen hatte waren da lauter leichenähnliche menschen

    nur 1 war ein refugee und die hat sich aufgeführt als wär sie das alleinwichtige

    zitat „ich habe mann verloren was haben die anderen gar nix“

    und „die anderen“ waren wirkliche leichen mit probleme in allen bereichen
    die einzige die normal wirkte war eben die von den flüchtlingen und die wollte das man alles für sie tut

  79. #86 lfroggi (26. Jul 2016 20:14)

    Der Zentralrat der Toastbrote hat mit Genugtuung auf das Urteil reagiert.
    Es möchte nicht mit Frau Kraft in Verbindung gebracht werden.

  80. Merkel rief Flüchtlinge und es kamen Psychos…u.s.w.

    Zitat Merkel

    aber wir müssen Akzeptieren das die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist –> https://www.youtube.com/watch?v=u17_LepiNAU

    Merkel bei Anne Will am 28.2.2016,

    …„ Abenteuer darf ich nicht eingehen, das verbietet mein Amtseid.“

    ……und……„.„

    “ ich habe keinen Plan B “

  81. Herr Kardinal, wachen Sie endlich auf!
    Es dauert nicht mehr lange, und Sie werden für die Eiführung der Dhimmisteuer werben.

  82. Das Merkel will sich am Donnerstag äußern – Oh, wie peinlich!
    .
    PS: Dass der katholische Pfarrer geköpft wurde, wird in unseren Halbwahrheits-Medien natürlich verschwiegen.
    .
    (Laut Journalistenhandbuch sind Halbwahrheiten LÜGEN.)

  83. Nicht nur bei den Flüchtlingen, auch sonst kommen bei uns nach Deutschland ja viele Einwanderer, mit denen man selbst im dortigen Land nichts zu tun haben will.
    Die wirklichen Fachkräfte kriegen wir ja nur ganz selten. Zu uns kommen oft die, die im alten Land schon ganz unten stehen, gewaltätig oder kriminell sind. Die sind froh, dass sie sie los sind.

  84. OT

    Wacken Open Air verbietet Taschen – Zahl der Schließfächer verdoppelt
    vom 25. Juli 2016
    Aus Sicherheitsgründen sind Taschen und Rucksäcke auf dem Gelände um die Konzertbühnen nicht erlaubt, sagen die Veranstalter.

  85. Ich hab mir mal auf YouTube „und morgen die ganze Welt“ angesehen, also deutsche Kolonialgeschichte. Zum Ende des 1. Weltkriegs befanden alle Siegermächte, dass Deutschland nicht fähig sei, Kolonien zu führen. Freilich mit dem Hintergedanken, dass sie diese selber wollten. Denn man darf ja nicht sagen, dass Briten, Franzosen, Spanier, Portugiesen, Belgier und die Niederlande nicht besser waren. Aber ich komme jetzt zum Punkt.

    Wieso soll Deutschland denn jetzt gut genug sein, Wilde zu zivilisieren? Dachte, die anderen können das viel besser? Fragen über Fragen…

  86. #1 Cendrillon (26. Jul 2016 19:32)
    Keine neue Information diesbzüglich aber passend:

    Laut Aussagen des französischen diplomatischen Dienstes entleeren vor allem nordafrikanische Staaten systematisch ihre Psychatrien und Gefängnisse in Richtung Europa.

    Hamburg, insbesondere Altona-St.Pauli, ist voll mit diesen Irren. Besonders Araber und Maghrebiner, hoch-aggressiv lungern die dort überall nach Beute.

  87. #118 Tastenspieler (26. Jul 2016 20:36)
    Nicht nur bei den Flüchtlingen, auch sonst kommen bei uns nach Deutschland ja viele Einwanderer, mit denen man selbst im dortigen Land nichts zu tun haben will.

    —–

    Absolut korrekt! Z.b. aus Süd-Amerika, etc.

    Aber die Moslems sind denen an der Zahl natürlich weit überlegen. Das primäre Problem.

  88. Keine Bürgermitbestimmung:
    Stadt Erfurt lehnt Bürgerbegehren gegen Moscheebau ab.

    Die muslimische Ahmadiyya-Muslim-Jamaat-Gemeinde (AMJ) ist weiter auf dem Vormarsch und möchte noch in diesem Jahr für ihre geplante Moschee inklusive elf Meter hohem Minarett den Grundstein in Erfurt gelegt wissen. Diesem Ziel ist die streng islamische Glaubensgemeinschaft nun einen großen Schritt näher gekommen.
    Am Mittwoch schmetterte die Stadt Erfurt das Bürgerbegehren gegen den Moscheebau der Ahmadiyya-Gemeinde ab.
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/birgit-stoeger/keine-buergermitbestimmung-stadt-erfurt-lehnt-buergerbegehren-gegen-moscheebau-ab.html;jsessionid=D562162A3A96A603E79B08CDAB88CA2E

  89. #119 Fennek (26. Jul 2016 20:37)

    OT

    Wacken Open Air verbietet Taschen – Zahl der Schließfächer verdoppelt
    vom 25. Juli 2016
    Aus Sicherheitsgründen sind Taschen und Rucksäcke auf dem Gelände um die Konzertbühnen nicht erlaubt, sagen die Veranstalter.

    ———————————————-

    Ich bin froh, das ich derartige Open-Air’s in den 70ern und 80ern erleben durfte. Damals konnte man noch alles mitnehmen (selbst Hochprozentiges) und man mußte nur seine Eintrittskarte zeigen und wurde durchgewunken.

  90. #8 Achot (26. Jul 2016 19:38)

    Warum gab es das alles nicht nach dem Jugoslavienkrieg?

    Ich will die Fickis jetzt nicht in Schutz nehmen. Aber, man brachte damals haufenweise Frauen zu mir (Klinik), die da massenvergewaltigt wurden. Ganz arme Geschöpfe. Und weder eingebildet, grosskotzig, sondern völlig verängstigt, unansprechbar und völlig im Eimer. Und die waren nicht frech fordernd.
    DEN Unterschied möchte ich schon noch bekannt machen.

  91. „Merkel rief Flüchtlinge und es kamen Psychos“

    Wir haben für Kanzler gestimmt und es kam eine Irre.

  92. #128 opferstock (26. Jul 2016 20:47)

    #8 Achot (26. Jul 2016 19:38)

    Warum gab es das alles nicht nach dem Jugoslavienkrieg?

    Ich will die Fickis jetzt nicht in Schutz nehmen.
    ———————-
    Genauso sehe ich das auch wie in meinem Bericht über das Ereignis bei der ‚Travemünder Woche’# 125, (z.Zt. immer noch in Moderation) beschrieben. Osteuropäer können genauso sein wie „Ficki-Ficki-Männer“.
    Nur einige Schreiber hier finden Osteuropäer sooo toll…

    MOD: Der ist aber zeitnah freigeschaltet worden.

  93. #123 Joseph Pistone (26. Jul 2016 20:40)

    Hamburg, insbesondere Altona-St.Pauli, ist voll mit diesen Irren. Besonders Araber und Maghrebiner, hoch-aggressiv lungern die dort überall nach Beute.

    Komme auch aus Hamburg, kann ich leider genauso bestätigen. Gibt leider diverse Stadtteile, in denen man stark aufpassen muss. Ich kann nur empfehlen, mal werktags in der Mittagszeit durch St. Georg zu laufen. Eine Mischung aus Schwarzafrikanern und arabischstämmigen, max. 10% Europäer.

  94. #133 Streifenhemd (26. Jul 2016 20:56)

    Ich kann nur empfehlen, mal werktags in der Mittagszeit durch St. Georg zu laufen. Eine Mischung aus Schwarzafrikanern und arabischstämmigen, max. 10% Europäer.

    Leider wahr. Ein Grund warum ich sehr selten durch St. Georg gehe. Besonders am Steindamm herrschen arabisch-nigerianische Verhältnisse, mit allem was dazu gehört. Aber man muss sich dem Entgegenstellen.

  95. #134 Streifenhemd (26. Jul 2016 20:56)

    #123 Joseph Pistone (26. Jul 2016 20:40)

    Hamburg, insbesondere Altona-St.Pauli, ist voll mit diesen Irren. Besonders Araber und Maghrebiner, hoch-aggressiv lungern die dort überall nach Beute.

    Komme auch aus Hamburg, kann ich leider genauso bestätigen. Gibt leider diverse Stadtteile, in denen man stark aufpassen muss. Ich kann nur empfehlen, mal werktags in der Mittagszeit durch St. Georg zu laufen. Eine Mischung aus Schwarzafrikanern und arabischstämmigen, max. 10% Europäer.
    ————————-
    St.Georg zu jeder Tageszeit toppt alles, St. Pauli ist wenigstens tagsüber einigermaßen ruhig. Gegen die – natürlich – schwarzen Drogendealer in und um die Bernhardt-Nocht-Strasse wird vorgegangen aber nur weil der Innensenator dort wohnt.
    Der erzgrüne Justizsenator sorgt dafür daß die alle wieder freikommen und weitermachen dürfen denn irgendwie muss das € 500,- Outfit ja bezahlt werden.

    Ansonsten „empfehlenwert“ für Abendteuerurlauber in Hamburg : Billstedt („Billstedt, Hamm und Horn schuf‘ der Gott im Zorn“), Wilhelmsburg, Jenfeld, Neu-Allermöhe, Neugraben-Hausbruch (nördlich der S-Bahn), viele Teile Harburgs.
    Kurzgefasst: Osten und Süden gefährlich, Norden und Westen relativ sicher.

    Hamburg ist aber noch lange nicht Berlin !!!

    Deshalb habe ich Scholz gewählt. Die AfD (gibt’s die?) ist auf Alpha-Kurs.
    Falls Meuthen fliegt kann Kruse gleich mitfiegen.

  96. Wir brauchen mehr Therapeuten!

    Ein Therapeut behandelt Menschen. Ein Psychologe hat zunächst mal Psychologie studiert, braucht aber eine Zusatzausbildung als Psychotherapeut, wenn er als Behandler tätig sein möchte. Endlich kommen sie, die muslimischen Therapeuten

    Die „kleinen Heilpraktiker“ treten in letzter Zeit vermehrt in Frankreich, Belgien und Deutschland auf. Ich bin sicher, sie werden sich demnächst noch sehr viel intensiver um uns kümmern.

    Der wird nie wieder Kopfschmerzen haben. Garantiert:

    http://www.barenakedislam.com/wp-content/uploads/2016/07/3_small.jpg

  97. Mit dem Geisteszustand stimmt bei allen was nicht, die den ISLAM huldigen.

    Gehirnwäsche und dann Psychose. Kennt man von Sektenmitgliedern!

  98. #8 Achot (26. Jul 2016 19:38)

    Warum gab es das alles nicht nach dem Jugoslavienkrieg?
    ——————————————–
    Selbstverständlich gab es die. Bei den heute 30-jährigen, damals Kinder aus dem Jugoslawien Krieg gibt es sehr viel posttraumatische gestörte, die deutlich vermehrt aggressiv und nicht integrationsfähig sind.

    #25 Viper (26. Jul 2016 19:44)

    „Bei einem IQ von 70 und darunter, ist von Geistesschwäche zu reden. Ich meine, das das auf mehr als 3% der Invasoren zutrifft.“
    ——————————————

    Das dürften deutlich mehr sein. Ich denke es handelt sich um eine Kombination von Geistesschwäche und Psychosen.
    Das erklärt auch die Nichtbehandelbarkeit dieser Erkrankungen. Schauen Sie sich einmal das IQ Ranking weltweit an:

    http://de.soc.weltanschauung.islam.narkive.com/annY74zG/iq-mittelwerte-fur-verschiedenen-lander

  99. #40 Wnn (26. Jul 2016 19:53)
    Wurde hier der bayerische Bettvorleger S. Gottlieb schon besprochen: sein Führer-verherrlichende Interview gestern mit Erdolf im ARD war der Hammer.

    http://www.ardmediathek.de/tv/ARD-Sondersendung/Der-türkische-Präsident-Erdogan-im-ARD-I/Das-Erste/Video?bcastId=3304234&documentId=36771134

    Der Führer des bayerischen Fernsehens mit dem Stellvertreter Allahs auf Erden, ein ganz besonderes Schmankerl.

    Habe es mir gerade angeschaut und zu meinen Leidwesen dabei ertapt das ich mir wünsche einen so suveränen Presidenten zu haben der so bedingungslos zu seinen Volk steht.
    Der überhaupt dazu steht das er ein Volk und Land mit Grenzen hat und ein Parlament mit 4 Parteien.
    Anarchie in der Türkei will niemand und Dodesstrafe finden wir doch alle gut wenn der Terror-Arsch erschossen wird.
    Papa Güllen und die Kurden sind auch nix anderes als Mohammedaner mit Bauchstich Hintergrund,(Mohamed und seine Spiessgesellen lebten von Karavanenraub=Bauchstich) der GÜllen mit seinen Koranschulen ist sogar noch der gefährlichere weil unauffällig und leise.

    Werter Wnn sie haben mir da keinen Gefallen getan. Ich wäre lieber bei meinen Vorurteilen geblieben.

  100. 1. #48 alternativ ist gut (26. Jul 2016 19:56)
    „ist Merkel vielleicht nicht aus psychisch krank?“
    Nein – sie hat nur eine spezielle Persönlichkeitsstruktur, sehr geeignet als Verräter.

    2. #128 Ku-Kuk (26. Jul 2016 20:49)
    „Wir haben für Kanzler gestimmt und es kam eine Irre.“
    Nein: weder „Wir“, noch Abstimmung, noch „Irre“
    ——————————–
    Die derzeitigen „Verantwortungsträger“ sind nicht irre, nicht krank, nicht dumm, nicht unzielgerichtet/kopflos handelnd.

    Sie sind einfach verantwortungslos gegenüber dem deutschen Volk und mind. ab MInisterpräsidentenebene ihren Auftraggebern hörig bzw. sogar vorauseilend sich unterwerfend (vielleicht werden sie aber auch erpresst. -Womit? – würde ich gerne wissen). Glaubt auch Seehofer heute nichts, schon x-mal hat er sein Wort seit dem 5. September (dem Umschlagen der Politik in eine neue Qualität) und davor gebrochen.

    Leider kennen wir diese auftraggebenden Feinde unseres deutschen Volkes nicht.

    Auf alle Fälle sollte sich unser Kampf nicht vordergründig gegen den Islam und gegen die derzeitige – die Rechtsordnung zerlegende – Regierung Deutschlands richten, sondern er sollte den Hintermännern gelten. Diese sind zu identifizieren (weiß noch nicht wie) und wirksame Methoden der Gegenwehr sind zu finden (wirksame Methoden kennt – denke ich – zurzeit auch noch keiner). Hier sind wir also ganz am Anfang.

  101. #41 Wnn (26. Jul 2016 19:53)

    Wurde hier der bayerische Bettvorleger S. Gottlieb schon besprochen
    —————————————————-
    Der ist auch so ein Phänomen, oder? Einer, den doch jeder im Bayernland zum gspeien finden muß, der aber beharrlich als die alleinige Politstimme hingestellt wird, seit wievielen Jahrzehnten jetzt? Schon wieder möchte man über eine Transatlantikverschwörung nachdenken. (tuschel: Dea dortn, schaugst, des hat as Fernsprech zua da Woahrheit, ha, mia hammer nix zum sang mia wissn fei nix, ha) Wer wer wer will diesen Gottlieb sehen? Wie sieht der Mensch aus, der das will, wie riecht der? Wenn dann der Gottlieb einmal meiner Meinung ist, dann ist das genau ein Schellenneunerl wert, weil ich weiß: schneller als die Weißwurst braun wird sagt der Gletzn wieder was anderes ..

  102. Es ist doch überall das gleiche:

    Die Störenfriede von gestern bekamen eine auf´s Maul und wußten sich sofort wieder zu benehmen. Heute leiden sie scheinbar an ADS und schlucken Ritalin und können sich weiterhin wie die Axt im Walde benehmen.

    Flüchtlinge und Vertriebene von gestern waren dankbar und packten mit an. Heute sind sie fordernd und brauchen – da „traumatisiert“ – eine Psychotherapie als Ausrede, nicht arbeiten zu müssen und nicht abgeschoben werden zu können.

  103. Hamburg, insbesondere Altona-St.Pauli, ist voll mit diesen Irren. Besonders Araber und Maghrebiner, hoch-aggressiv lungern die dort überall nach Beute.

    War letzte Woche in HH-Altona wg. Makler-Treffen, danach schnellen Cheeseburger im nahen MacKotz. Nur Neger hinterm Tresen. Nur der Filialleiter verm. ein Inder.
    Nie wieder!

  104. „Merkel rief Flüchtlinge und es kamen Psychos“ ?
    Sie hat genau gewusst , wer kommt!
    Die Berufsschauspielerin, ihre Berater und ihre Auftragsgeber sind rücksichtslos und pervers aber nicht blöd !

  105. Wie gewünscht scheint sich der Kriegsplan wohl nicht zu entwickeln

    Schwer zu durchschauen sind die Absichten und geheimen Pläne der nordamerikanischen Wilden fürwahr, doch sollten sie mit der Scheinflüchtlingsschwemme keine wunderlichen dialektischen Ziele im Rahmen ihrer Neuen Weltordnung verfolgen, sondern – wie zu vermuten steht – lediglich die Ausrottung der deutschen Urbevölkerung angestrebt haben, so ist ihnen ein ziemliches Mißgeschick widerfahren. Lange bevor sie ihren Truppenaufmarsch abgeschlossen haben tritt immer stärker eine ganz bestimmte Wechselwirkung ein. Welche das ist, erklärt uns nun Carl von Clausewitz: „Wo aber auch dieser fehlt und anfangs keine Erbitterung war, entzündet sich das feindselige Gefühl an dem Kampfe selbst, denn eine Gewaltsamkeit, die jemand auf höhere Weisung an uns verübt, wird uns zur Vergeltung und Rache gegen ihn entflammen, früher noch, ehe wir es gegen die höhere Gewalt sein werden, die ihm gebietet, so zu handeln. Dies ist menschlich oder auch tierisch, wenn man will, aber es ist so.“

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  106. #140 Schnauze voll vom Islam
    Sag ich schon die ganze Zeit: 3 Gehirneindungen. Homo Errectus

  107. #75 RechtsGut (26. Jul 2016 20:06)

    Das Problem sind doch nicht die Psychos unter den Asylbetrügern…

    BILD 22.12.2017
    In unserer großen Reihe
    „Nach Merkels Sturz – Das waren ihre prominentesten Unterstützer“
    heute: Konstantin Wecker

    BILD liegt brisantes Material vor, welches seinerzeit geistesgegenwärtig von einem Ativisten der PI-Bewegung gesichert werden konnte und uns jetzt zugespielt wurde. In einem ersten kurzen Telefoninterview zu seinem verstörendem und skandalösen Posting erklärte Wecker unserem Reporter:

    “ Mein Koksdealer war seit sechs Tagen nicht erreichbar, wahrscheinlich wegen der horrenden Schulden die ich bei ihm hatte. Schon lange wollte niemand mehr für meine Sangeskunst zahlen, billigster Fusel war fortan mein Gefährte. Im Zuge eines Spontan-Deliriums ließ ich mich wohl zu diesen Zeilen hinreißen. Wer aber genauer hinsieht, erkennt die versteckte Protesbotschaft an der damaligen Regierung und ihrer Politik, schließlich war ich schon immer im patriotischen Untergrund aktiv.“

  108. Tja,nur Fressen Saufen und beim Aldi einkaufen,macht eben auch nen Refugee nicht happy auf Dauer

  109. Merkel rief Flüchtlinge und es kamen Psychos

    Müsste es nicht heißen: „Die Irre rief Flüchtlinge und es kamen Psychos“?

    Zum Glück lebe ich in einer Gegend, wo der Irrsinn (noch) wenig zu spüren ist. Mir tun aber die vielen Leute aus den Helferorganisationen (Rotes Kreuz, Caritas etc.), Erzieher, Lehrer usw. leid, die an diesem Irrsinn leiden müssen. Und mir tun diejenigen Leid, die nach der Ära Merkel (die spätestens in 5 Jahren zu Ende sein wird), diesen ganzen Irrsinn noch viele Jahre und Jahrzehnte ertragen und rückgängig machen müssen.

    Es besteht aber die Möglichkeit, dass es nach der Bundestagswahl 2017 oder 2021 eine Schwarz-Rot-Grüne oder sogar Rot-Rot-Grüne Koalition geben wird. Und dann wird der Wahnsinn eine Dimension annehmen, die sich heute noch niemand vorstellen kann.

    Also schon jetzt mit der Organisation der Auswanderung beginnen, da kann man gar nicht früh genug damit anfangen.

  110. Einige, aber bestimmt nicht alle der Migranten haben sicher traumatische Erlebnisse gehabt. Es ist natürlich naheliegend, dass man eigene Kriegserlebnisse erfindet, um ein Bleiberecht zu erzwingen. Welcher Arzt kann(und will) da schon genau zwischen Wahrheit und Fantasie unterscheiden?Auffallend Viele bekommen psychische Störungen, nachdem ihr Antrag auf Asyl abgelehnt wurde, das macht schon stutzig.

  111. Mir macht das alles angst, wir haben weiterhin die Grenzen offen, alles wirklich alles kommt rein ohne Ausweis. Die müssen nur sich in ein Schlauchboot stellen, die meisten kommen auch so zu uns, die tun alle so, als ob alle Flüchtlinge per Schlauchboot gekommen sind, glaubt diesen Unsinn bitte nicht.
    Mir macht es angst, Italien hat eine Bankenkrise, die ganzen Armenländer um uns herum, davon sind einige bei uns als Sozialhilfeempfänger registriert, obwohl sie weiterhin in ihrem Land leben. Dann Griechenland, Türkei, Armenien, Bulgarien, ja wir verschenken auch Geld an Brasilien für ihr Fußballspiel und jetzt ist der Engländer aus der EU raus, wer ist der nächste. Die Länder werden nach und nach raus gehen wegen Merkels Irrsinn, die Frau ist die größte Gefahr für uns – sie bringt uns Krieg, davor habe ich angst oder die Hungersnot. Das ist teuflisch was hier vorgeht, es ist gruselich, Gauck sagte über uns, das Volk der Steuerzahler sogar als Pack bezeichnet – weil sie mit dieser diktatorischen Führung nicht einverstanden sind. Dann macht doch eine Volksabstimmung ihr Dummredner und hochmütigen arroganten Leute, ihr seid keine Superhirne, ihr bringt uns den Krieg ins Land.

  112. Nach Somalia wo die meisten Geistekranken leben kommt sofort danach Deutschland mit dem Flüchtlingswahn- und irrsinn (nach Rinderwahn und was wir alles hier hatten). In einem Jahren sind wir an erster Stelle mit den allermeisten Geisteskranken, da die naiven Deutschen die Merkel wählen – der Fisch fängt immer am Kopf an zu stinken an.

  113. #162 Maxi9 (26. Jul 2016 22:57)
    Einige, aber bestimmt nicht alle der Migranten haben sicher traumatische Erlebnisse gehabt.

    ———-

    Die Wenigsten der Invasoren sind Kriegsflüchtlinge. Und von diesen wenigen Kriegsflüchtlingen, sind die WEITE Mehrheit Sunniten. Moslems also,die wie der IS, Saudis, Katar, Türkei etc., dem sunnitischen-Scharia-Islam anhängen, und die keinen säkularen Assad mit Multi-Kultur wollten, sondern sunnitische Monokultur-Scharia. Es sind also uns hassende Feinde, und die stellen mit ca. 80% die Mehrheit ALLER Invasoren, insbesondere aus offiziell nicht als Kriegsländer anerkannte Staaten. Was uns als Kriegsflüchtlinge verkauft wird, ist reiner Etikettenschwindel.

  114. ich würde auch verrückt werden, wenn ich mich auf das Schlaraffenland gefreut hätte und mein Traum zerplatzt ist, es sollen aber bisher ca. 20000 ausreisen die ihre Ausreise verweigern, wollen wir jetzt keinen mehr abschieben – bist du geisteskrank, dann nehmt sie bei euch zuhause auf, wenn ihr schon so total verblödet seid, ich will so einen Dreck in meinem Land nicht haben!. Wo ging es mir besser als hier im schönen Weltsozialhilfe-Land, wo die Luft so gut ist und alle Ausländer bedingungslos geliebt werden, der Deutsche entmündigt ist in seinem Land und vom Präsidenten als Pack bezeichnet wird und Gefahr nur von den Deutschen (aussehenden) aus geht, das ist doch alles nicht wahr. Was ist der denn, der Dummschwätzer, der lebt von den Steuergeldern sehr gut.

  115. Es ist eh schon zu spät, die kriegen wir nie wieder raus und die vermehren sich hier. Im übrigen wird der Islam hier Einzug halten, das wurde schon vor vielen Jahren angekündigt und die Merkelmutti kann es gar nicht abwarten und will natürlich das noch während ihrer Amtszeit miterleben. Die Mutti will in die Geschichte eingehen, sie hat das Land kaputt gemacht und die Deutschen ausgerottet…

  116. Mich gruselt es, wenn ich Merkel höre oder sehe auch die Gefolgschaft mit ihren Standartsätzen – immer die selben Sätze, wie Stereotypen – bekommen die dafür Geld oder werden sie erpresst? Diese Regierung bringt uns den Krieg, das ist doch teuflisch was hier abgeht – warum will der naive Michel das nicht erkennen – die Tiere werden jetzt erst mal ausbluten (die fressen ja nur solches Fleisch), danach kommen wir.

  117. #16 e7c (26. Jul 2016 19:40)

    merkel rief und es kam der Abschaum der welt.

    hier ein ganz aktuelles Beispiel:

    Eine 79-Jährige aus Ibbenbüren ist am Sonntagmorgen auf dem Friedhof vergewaltigt worden.
    Es soll sich um einen 40-jährigen anerkannten Flüchtling aus Eritrea handeln,…

    http://www.welt.de/regionales/nrw/article157308562/79-Jaehrige-auf-Friedhof-vergewaltigt.html

    Da immer öfter ältere Frauen vergewaltigt werden, bin ich mittlererweile der Meinung, dass das in den Herkunftsländern der Fachkräfte auf der Tagesordnung steht:

    1. Da sich viele Männer 4 Frauen leisten können, haben die meisten Männer keine Chance, überhaupt eine Ehefrau zu bekommen.
    2. Die alten Frauen werden nicht mehr schwanger.
    3. Diese Frauen werden Vergewaltigungen in den Herkunfzsländern nicht public machen, da sie sich schämen und Repressalien zu erwarten haben.
    4.Diese Frauen werden das in den Herkunfzsländern außerdem nicht public machen, da sie von ihren Ehemännern und der gesamten Familie Furchtbares zu erwarten haben.
    5. Ene alte Frau ist immer noch besser, als eine Ziege.
    6. Die alten, fetten, stinkenden Moslemfrauen mit ihren Kopftüchern, in ihren Staubmänteln, treffen einfach nur Vorsorge gegen das allgegenwärtge Monster der Vergewaltigung.

  118. Wir sollten uns vieleicht daran erinnern, daß es nach dem Ende des II. Weltkrieges MILLIONEN von traumatisierten deutschen Soldaten gab, die nach Hause zurückkehrten – und die NICHT losgingen und sich als Selbstmordattentäter in die Luft sprengten.
    Das taten sie noch nicht einmal für den ollen „Führer“ … und schon gar nicht nach seinem erbärmlich feigen Selbstmord.

    Wir sollten uns erinnern, daß Hunderttausende dieser schwer kriegstraumatisierten deutschen Soldaten vor ihrer Heimkehr auch noch jahrlange Kriegsgefangenschaft zu ertragen hatten.
    DAS dürfte tatsächlich eine Traumatisierung gewesen sein!
    Dennoch rannten sie nach ihrer Heimkehr nicht los, um fremde Menschen mit der Axt zu erschlagen.

    Es gab nach dem Ende des II. WK auch Millionen ehemaliger KZ-Häftlinge, die durch Deutschland irrten.
    Und WENN man von traumatisierten Menschen sprechen kann, dann sind es doch wohl ehemalige KZ-Häftlinge!
    Die hätten sogar einen ECHTEN Grund gehabt, jeden Deutschen zu töten, dessen sie habhaft werden konnten.
    Wie viele ehemalige KZ-Häftlinge sind seit Mai 1945 mit Äxten losgezogen, um deutsche Zivilisten, um Frauen und Kinder zu erschlagen?
    Wie viele ehemalige KZ-Häftlinge haben sich seit Mai 1945 als Selbstmordattentäter in Deutschland in die Luft gesprengt?

    Wir sollten uns auch daran erinnern, daß nach dem Ende des Vietnamkrieges sehr viele Vietnamesen ihr Land aus Angst vor den Kommunisten völlig zu Recht verließen.
    Denken wir nur an die entsetzlichen Leiden der „Boat People“ …
    Und wie viele dieser Vietamesen, die definitiv traumatisiert waren, sind nach ihrer Aufnahme in Deutschland losgerannt und haben mit Äxten um sich geschlagen, um Deutsche zu töten?
    Wie viele dieser schwer traumatisierten Vietnamesen haben sich in Deutschland oder in den USA als Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt?

    Wenn all diese nachweisbar schwer traumatisierten Menschen solche Dinge NICHT getan haben …
    Dann fällt es mir unendlich schwer, an eine „Traumatisierung“ als URSACHE der Morde (jawohl: MORDE!) zu glauben, die hier in Europa von Moslems verübt werden.

    Ich finde die Erklärung, daß diese MOSLEMS aufgrund ihrer Religion / Ideologie morden, sehr viel nachvollziehbarer.

  119. merkel ist nicht psycho, sondern klug.
    sie schafft das volk ab und das volk bezahlt für seine abschaffung sogar noch steuern.
    kritik an den mohammedanern ist nicht erlaubt und gilt als rassismus,

    gibt es einen besseren plan

  120. Frau Kasner, Polnische halbjuedin, hat nicht Fluechtlinge gerufen, sondern Landnehmer, die beenden sollen, was seit ihrer Amtszeit geplant ablaeuft.

    Ob Tuerken, Zigeuner, Araber, Nord und Schwarzafrikaner,

    bei allen handelt es sich um primitivst Raubnomaden, die in Buergerkriegen brutalisiert wurden, dem die verweichlichten auf Toleranz getrimmten D nichts entgegenzusetzen haben,

    solange man ihnen nicht beibringt zu kaempfen und mit den noetigen Waffen ausstattet.
    Dann kann sich das Bild von einem auf dem anderen Tag aendern, denn die Muslime sind feige, sie greifen an solange sie sich in der Ueberzahl fuehlen, halten still, wenn sie Widerstand erwarten.

    Da die jetzige Regierung, wie sie bis dato bewiesen hat, nicht willens und in der Lage ist, die Sicherheit der Zivilbevoelkerung zu gewahrleisten,

    die erste Pflicht einer Regierung, die Respektiert werden will,

    sollte dies ein Signal und Anlass sein, sie zu stuertzen, d.h. auf friedlichem Weg durch Massendemos. Worauf wartet ihr, allerdings muss eine Gruppe dahinter sein, in der Lage und willens, die Veranwortung fuer eine Uebergangsregierung zu fuehren, wobei eine solche Entwicklung sich nie genau voraussagen laesst d.h. man muss
    “ auf Sicht fahren “ und die Massnahmen der Entwicklung anpassen.

    Deutsche waeren in der Lage dies durchzuziehen, solange sie ueberwiegend einig sind.

  121. #43 Marnix

    Während einer Rastpause bei Frankfurt wurde ein NL-Polizist aus Haarlem unvermittelt von einem Kosovare rücklings erstochen. Lebenswichtige Organe wurden dabei knapp verfehlt. Das Opfer wurde in einer Klinik in Offenbach aufgenommen, und es geht ihm den Umständen nach gut.

    Ich korrigiere ja ungerne, aber „erstechen“ bedeutet, jemanden durch einen Stich mit einem Messer oder einer ähnlichen Waffe umzubringen (analog zu „erschießen“ = jemanden mit einer Schusswaffe umbringen). Zum Glück überlebte der Polizist den Angriff jedoch.

  122. #14 Fennek (26. Jul 2016 19:39)
    Komisch, dass es unter den tausenden deutschen Burn-Out’lern noch keine Sprengwestenträger gegeben hat? Fragen!
    ————————-

    antwort:
    ein burnout ist keine geisteskrankheit und ein Psychosomatisches stresssyndrom auch keine.

  123. #25 Drohnenpilot (26. Jul 2016 19:45)
    ————————

    die sind nur in unserem sinn verroht.

    vor allem sind sie so sozialisiert.

  124. Inzucht ist eine wesentliche Ursache für Geisteskrankheiten. Leider gibt die Statistik darüber keine Auskunft, inwiefern die Eltern der Bekloppten miteinander verwandt sind. In Moslemkreisen ist deren Anteil jedenfalls sehr hoch!

  125. Der Spiegel klagt uber Wilders wegen, „“keine anteilnahme““

    Ach ja? wo ist Merkel denn!!!

  126. #90 eo (26. Jul 2016 20:19)
    ———————–

    nur die frauen?

    glaubst du nicht, dass hinter der „mächtigsten frau“ europas noch weit mächtige männer stehen?

  127. Psycho-Terroristen in den Redaktionsräumen :

    Die „Bild“-Zeitung schürt schon seit längerer Zeit ethnischen Hass gegen Russen als Ethnie und Nation

    „Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit erstatte ich Strafanzeige gegen die verantwortlichen Redakteure der bundesweit erscheinenden Tageszeitung „Bild“ wegen Volksverhetzung und Beleidigung, stelle Strafantrag unter dem letztgenannten und allen anderen in Betracht kommenden rechtlichen Gesichtspunkten und erkläre, dass ich auf eine etwaige Einstellungsmitteilung nicht verzichte.

    In der Ausgabe der “Bild“ vom 25.07.2016 auf Seite 13 ist unter anderem Folgendes abgedruckt:

    „Nicht nur für Sport-Anhänger sind die Russen Betrüger und Lügner.“ Für diesen Satz zeichnet ein Herr Thomas Sulzer verantwortlich.

    Weiter heißt es auf derselben Seite in einem von Thomas Sulzer, Marc Schmidt, Alexander Holzapfel und Andreas Hoffmann verfassten Artikel unter anderem:

    „Anstatt die Betrüger-Nation Nummer 1 mit einem Komplett-Ausschluss abzustrafen, gibt es ein Wischi-Waschi-Urteilchen“.

    Anlage: Kopie der angezeigten Zeitungsseite

    Die „Bild“-Zeitung schürt schon seit längerer Zeit ethnischen Hass gegen Russen als Ethnie und Nation und ist damit insofern erfolgreich, als das Niveau und die Anzahl ausländerfeindlicher und rassistischer Ausfälle und Äußerungen gegen Russen in den letzten 2-3 Jahren massiv zugenommen hat. In dieses Muster fügen sich die angezeigten Diffamierungen nahtlos: Die Formulierungen sind so, dass der Vorwurf des Betruges sich ausdrücklich nicht nur gegen alle russische Sportler (was in dieser Pauschalität schon per se strafbar wäre), sondern – ausdrücklich vom Sport losgelöst – gegen alle Russen. Russen werden hier als Nation und Ethnie einem Generalvorwurf ausgesetzt, der geeignet ist, sie breiten Massen verächtlich zu machen. Durch die Formulierung „nicht nur für Sport-Anhänger“ wird vermittelt, dass sich der Betrugsvorwurf gegen Russen in allen Lebenssphären und nicht nur beim Sport gerichtet ist. Auch die Bezeichnung „Betrüger-Nation Nummer 1“ geht bewusst erheblich weiter, als nur die aktuelle Debatte um Doping-Vorwürfe.

    Für mich als ethnischen Russen sind die vorbenannten Bezeichnungen auch persönlich in besonderer Weise ehrverletzend und nicht duldbar.

    Der durch die „Bild“ systematisch betriebenen antirussischen Volksverhetzung muss auch strafrechtlich Einhalt geboten werden.

    Alexej Danckwardt

  128. Unverantwortliches Pack beherrscht die BRD

    Deutschland und die Deutschen werden schon lange terrorisiert.

    Da ist diese Terror-Welle jetzt nur der aktuelle Höhepunkt.

    Aber sie ist folgerichtig eben der entsprechenden Politik und der Verlogenheit der Medien.

    Niemand geht ungeschoren, wer den internationalen Terror unterstützt, so wie es die Merkel Regierung und ihre Medien gemacht hat und noch tut.

    Wer sich in Kriege und Revolutionen einmischt wie das Merkel Regime, holt sich blutigen Kopf, der kann nicht darauf hoffen, es kommt nichts zurück

    Auch das ist die Globalisierung.

    Das ist ihre Schattenseite, die man den Leuten bisher verborgen hat.

  129. gibt es ernsthaft noch jemanden, den das wundert?
    vor vierzehn jahrhunderten beglueckte ein psychopath die welt mit einen mordluesternden todeskult. seit ebenso langer zeit praktizieren moslems inzucht durch verwandtenehen, welches menschen mit gendefekten hervorgebracht hat, die sie anfaellig fuer allerlei psychopathien machen.
    solche menschen sind dabei, als sog. fluechtlinge besitz von diesem land zu ergreifen.
    lassen wir sie gewaehren, werden wir bald in einem irrenhaus leben.
    p.s.mancher sagt, das tun wir jetzt schon.

  130. #136 DFens (26. Jul 2016 21:14)
    Wir brauchen mehr Therapeuten!

    Ein Therapeut behandelt Menschen. Ein Psychologe hat zunächst mal Psychologie studiert, braucht aber eine Zusatzausbildung als Psychotherapeut, wenn er als Behandler tätig sein möchte. Endlich kommen sie, die muslimischen Therapeuten
    ———————-

    in österreich brauchen sie als gegenfach neurologie. das erwerben sie als turnusarzt im krankenhaus auf einer entsprechenden station. tut ihnen gut, etwas anderes als nur nett gekleidete klienten zu sehen 🙂

  131. DER KORAN: ANLEITUNG ZUM IRRESEIN
    Der ständige Verweis auf eine gestörte Psyche der islamischen Menschenschlächter ist eine Binsenweisheit.
    Ist doch nahezu jeder Muslim durch die Gehirnwäsche seines literarischen Elexiers, dem Koran, zwangsläufig zu einem geistesgestörten Mitmenschen mutiert.
    Der in die Pseudoreligion des Islam hineingeborene Mensch hatte nie die Wahl und ist Zeit seines Lebens zur Einhaltung der vorgeschriebenen Lebenspraxis und der primitiven Einteilung der Welt in Gläubige und Ungläubige gezwungen. Eine Abwendung von diesem, selbst von einem Geistesgestörten verfassten Buches der Blutrünstigkeit ist nur mit dem Risiko, sein Leben zu verlieren möglich.
    Darüber wacht das Gesetz der Umma.
    Es ist somit nicht abwegig, jeden Muslimen als geistig verwirrt und psychisch gestört zu bezeichnen.

  132. Für die deutsche Lügenjournaille und die deut.Polit-Mafia in Berlin war ja der Anschlag von Mü ein Amoklauf-Gott sei Dank.

    Für mich ist jeder Anschlag von Musel verübt-ob Amoklauf oder Terrorakt (Selbstsprengung)- ein Akt des Wahnsinns und somit ein Amoklauf

  133. Was soll denn auch sonst kommen wenn ein Psycho andere Psychos ruft? Die ganze Regierung ist voll davon – denn wenn da auch nur ein normaler bei wäre, nur ein einziger, dann hätte er den Mut aufzustehen. Aber alle wollen nur fett drin sitzen und nicht mehr raus brauchen. Es geht immer nur um Geld und Macht.
    Geht nicht mehr wählen. Wer noch glaubt, daß Wahlen etwas ändern, der glaubt auch das Merkel und ihre Erfüllungsgehilfen Gefühle besitzen.

  134. DA HAT DOCH DIE BENENNUNG UNSERER „LÜGENPRESSE“ SEINE VÖLLIGE BERECHTIGUNG ……

    Was für ein verkommenes Medien Gesindel, mit ihrer Falsch und Desinformation Berichterstattung.

    Wie in alten Zeiten ….
    Adolf lässt Grüßen!

    Die Schlimmsten Nazis sind die, welche sich als Demokraten tarnen, aber innerlich eine Braune Gesinnung haben, wie unsere Lügenmedien.

    Wenn andere eine gegensätzliche Meinung vertreten,von ihrer braunen Gesinnung aus, werden sie mit dem Totschlag Argument ruhig gestellt, dass sie Rechtsradikale sind um sie nach aussen als Rechtsradikale zu verunglimpfen.

    Das ist typische Nazitaktik, wie die Nazis es auch perfekt angewendet haben …..

    Wir Leben in einer abartigen Gesellschaft, deren Führung moralisch verkommen ist.

  135. IN MEINEN AUGEN SIND DIE POLITIKER DER BRD, NICHT M E I N E VOLKSVERTRETER!

    DIESE SOGENANNTEN POLITIKER, TREIBEN POLITIK ZUM SELBSTZWECK UND GEGEN IHRE EIGENE BEVÖLKERUNG!

    ICH WÜRDE MICH GLÜCKLICH SCHÄTZEN, EINEN PRÄSIDENTEN ZU HABEN,
    WIE WLADIMIR PUTIN ….

    ABER SOLCHE CHARISMATISCHEN POLITIKER GIBT ES BEI UNS NICHT ..

  136. Und dann die ganze Heulsusennummer von die Misere, Computerspiele (…) Wie bitte?? Was ist das, verglichen mit dem nicht enden wollenden Polit-Gewalt-Porno, den seine ‚Chefin‘ ohne Gewissen u. ohne die geringste FSK sogar noch vor den Augen, und unter unfreiwilliger Beteiligung der Minderjährigsten dieses Landes hier veranstaltet.

  137. Frau IM Erika „“Angela Merkel “„
    An ihren Händen klebt Blut.
    Sie sind Mittäterin. !!!
    Sind sie des wegen abgetaucht..?

    Diese Frau muss sofort in die psychiatrische Klinik eingeliefert werden!!

  138. Und weshalb kann dieses Monster im Hosenanzug so weitermachen wie bisher?
    Weil das „deutsche Volk“ zum größten Teil aus erbärmlich feigen Kretins besteht, die widerstandslos zusehen, wie man ihnen das Fell vom Leib zieht.
    Verbrecherische Politiker, korrupte Medien und fanatische, gewaltbereite Zuwanderer befinden sich schon lange im Krieg gegen die deutsche Bevölkerung. Doch letztere ist vollauf mit Pokemons beschäftigt – was zählen da innere Sicherheit oder sozialer Frieden!

  139. Passt zwar nicht ganz, aber.
    Es zeigt wieder einmal, dass alles Register gezogen werden um den „Bürger“ zu verdummen.
    Es gibt einen Wahl-o-Mat, wo jeder vor Wahlen
    die Möglichkeit hat, die Programme der antretenden Parteien, zu checken.
    Nun fehlt aber auf de Homepage der entsprechende Eintrag für die Landtagswahl
    2016 in Mecklenburg-Vorpommern.
    Wie mir durch die Bundeszentrale für „Politische Bildung“ bekannt ist, VERHINDERN CDU und SPD das Erstellen des Wahl-
    O-Mat’s für Mecklenburg-Vorpommern.
    Das ist gelebte Meinungsfreiheit á la
    MERKELSTAN.
    http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/

  140. Dass von diesen illegal Eingereisten ein überproportionaler Anteil psychisch auffällig ist, dürfte Fakt sein. Leider erfahren wir von den Medizinern so gut wie nichts – sie verdienen ja auch gut daran. Seit Beginn der Flüchtlingskrise wird von unseren politischen Eliten und den Medien ein Vertuschungsprogramm gefahren, das es so bei uns noch nie gab. Im Prinzip wissen alle, dass sie unserer Bevölkerung zuviel zumuten, was bezwecken sie also damit? Die Wahrheit kommt sowieso ans Licht. Die grenzenlose Naivität, die Arroganz, Bequemlichkeit und Feigheit der Politik wird eine neue Parteienlandschaft zur Folge haben, dessen bin ich mir sicher. Sämtliche Altparteien werden ihr dämliches Verhalten noch bitter bereuen…

Comments are closed.