bonnNahezu jede Unterkunft für „schutzsuchende“ Schatzsuchende führt ein dynamisches Eigenleben: Selbstverursachte Brände („ein rechtsextremer Hintergrund wird geprüft“, aber selten nachgewiesen), bemesserte Auseinandersetzungen zwischen Menschen verschiedener Ethnien und islamischer Religionsausrichtungen, massive Übergriffe von toleranten Korangläubigen auf Christen usw. usf.

(Von Verena B. Bonn)

So konnte die Flüchtlingsunterkunft in der Deutschherrenstraße in Godesberg-Muffendorf bereits mit internen interkulturellen Streitigkeiten aufwarten, die nicht nach außen dringen sollten, aber vom PRO NRW Ratsherrn Christopher von Mengersen in einer öffentlichen Veranstaltung aufgedeckt wurden, sowie mit der tödlichen Messerattacke Aufsehen erregen, der im April ein Albaner zum Opfer fiel, der von einem 26-jährigen, polizeibekannten Kosovaren erstochen wurde, der bereits mehrfach unter anderem wegen Körperverletzung aufgefallen war.

Jetzt macht die Unterkunft im multikriminellen Godesberg erneut Schlagzeilen. Im Polizeibericht lesen wir und sind wieder mal völlig überrascht über die zugewanderten Menschen, die uns so reichlich beschenken, wie Frau Göring-Eckardt von der Grünen Pest einmal so treffend bemerkte:

Durchsuchungs- und Festnahmeaktion im Bereich einer Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge – Polizei ermittelt wegen schweren Bandendiebstahls

Eine groß angelegte Durchsuchungs- und Festnahmeaktion führte die Bonner Polizei in den frühen Morgenstunden des 14.09.2016 durch: Gegen 07:00 Uhr wurden mehrere Räume der Zentralen Unterbringungseinrichtung auf der Deutschherrenstraße von kriminalpolizeilichen Fahndern durchsucht. Parallel suchten Polizeikräfte auch eine Unterkunft in Wiehl im Raum Gummersbach auf und durchsuchten hier eine Räumlichkeit. An den beiden Einsatzorten waren rund 150 Polizeikräfte eingesetzt.

Hintergrund der Aktionen war die intensive Ermittlungsarbeit einer beim Fachkommissariat zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität eingerichteten Ermittlungsgruppe, die sich mit mehreren Strafverfahren wegen Einbruchsdiebstahl und Diebstahl aus Fahrzeugen beschäftigt. Unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Mark Patrick Lück führten die in enger Abstimmung mit Staatsanwalt Dr. Andreas Riedel durchgeführten intensiven Ermittlungen zum Erfolg: Die seit Anfang August 2016 laufenden Maßnahmen führten schließlich auf die Spur von insgesamt sieben Personen albanischer Herkunft im Alter zwischen 21 und 45 Jahren. Die Männer hielten sich zunächst auch alle in der Unterkunft auf der Deutschherrenstraße auf – einer von ihnen zog schließlich in eine Unterkunft nach Wiehl. Nach dem aktuellen Sachstand stehen die Personen im dringenden Verdacht, mindestens 19 Straftaten in den Bereichen Bonn, Bornheim, Niederkassel, Köln begangen zu haben. Darüber hinaus waren die Täter möglicherweise auch in Teilen vom benachbarten Rheinland-Pfalz unterwegs. „Wir gehen derzeit davon aus, dass die Täter noch für weitere Taten in Betracht kommen – auch hierauf konzentrieren sich unsere weiteren, eng mit der Bonner Staatsanwaltschaft abgestimmten Ermittlungen in der Sache“, erläutert Ermittlungsgruppenleiter Mark Patrick Lück. Während zwei der im Focus der Ermittlungen stehenden Männer sich bereits in Abschiebehaft befinden, wurden die übrigen fünf Beschuldigten bei der heutigen Aktion angetroffen und vorläufig festgenommen. Einer der Beschuldigten ging den Fahndern bei der Durchsuchungsaktion in Wiehl bei Gummersbach ins Netz. Die bei der Durchsuchung sichergestellten Asservate werden von den Spezialisten der Ermittlungsgruppe aktuell untersucht und ausgewertet. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Doch wir erinnern uns an die tröstenden und mahnenden Worte der Bezirksbürgermeisterin und Islamisierungsbeauftragten Simone Stein-Lücke (CDU) im Anschluss an den grausamen Mord: „Die (Muffendorfer) Einrichtung ist eine der besten Deutschlands“, sagte sie lobend. Dennoch sei man vor zwischenmenschlichen Dramen der Bewohner nicht gefeit. „Flüchtlinge bilden einen Querschnitt durch die Gesellschaft. Darunter sind vereinzelt auch Straftäter und Gewaltbereite.“ Die Täter müssten zur Verantwortung gezogen werden. Darüber hinaus sei es wichtig, „an unserer exzellenten Willkommenskultur festzuhalten – in Bad Godesberg und in Deutschland!“ getreu dem Motto: „Legal, illegal, scheißegal und Rapefugees are welcome“! Letzteres sagte sie natürlich nicht laut!

» Videobericht der Razzia von WDR-Lokalzeit-Bonn

image_pdfimage_print

 

71 KOMMENTARE

  1. Im Polizeibericht lesen wir und sind wieder mal völlig überrascht über die zugewanderten Menschen, die uns so reichlich beschenken, wie Frau Göring-Eckardt von der Grünen Pest einmal so treffend bemerkte:“

    deswegen mag ich PI….

  2. Bonn ist verloren, die wollen das so; was geschieht im Osten der Republik?
    Bonn wird auch 2017 SED wählen. Lohnt sich nicht, d’rüber zu berichten.
    Zeitverschwendung, das zu lesen!

  3. Wir haben auch zwei von diesen armen, traumatisierten erwischt, als sie bei uns einbrechen wollten. Aber das ist im Kalifat Kraft ja mittlerweile die Normalität.Schön, was aus diesem Land geworden ist.

  4. Zum Themas passend:

    DLF hetzt gerade gegen die Bautzener Jugendlichen, die angeblich samt und sonders Rechtsextreme gewesen sein sollen. Ausserdem werden die Angaben der Polizei im Konjunktiv gehalten („sollen geworfen haben“)

    Kein kritisches Wort gegenüber den Flüchtilanten. Nicht mal ein kleiner Hauch. Flüchtilanten sind stets heilig auch wenn es sich um Schwerstverbrecherulanten handelt.

    Letzter Satz:

    Die Polizei wird gegen die Rechtsextremen ermitteln.

    Also gegen Deutsche nicht gegen Flüchtilanten. Stimmt zwar nicht aber so kommt es rüber von Seiten des Bautzener DLF-Lügulanten.

    Neonazi, Rechtsextrem… das ist die Botschaft dieses DLF-Berichtes.

  5. Ist Euch schon aufgefallen, dass das gesamte politische Merkel-Land schweigt zu Bautzen?
    Ich habe keinen einzigen Kommentar eines relevantel Polit-Darstellers gelesen.
    Die Warze schweigt.
    Künast schweigt.
    Das-Pack-Gabriel schweigt.
    Zensur-Maas scheigt.
    Die Misere schweigt.
    Die GröKaZ schweigt.
    Sogar die AFD schweigt.
    Spielen die g’rad Stühlerücken oder was?

  6. interessant ist,

    wie viele bürger bereits die „lückenberichte“
    mehrerer medien miteinander vergleichen und
    deren unterschiede bitterboese kommentieren.

    das freut mich stategisch und beweist,
    dass immer mehr bürger medienkompetent werden.
    leider nicht in die politrichtung,
    wie es die linksrotgruenen oberlehrer in den „schulen ohne hass“ beibringen:

  7. #1 petmie (15. Sep 2016 18:13)

    Wieso kommt hier NICHTS zu Bautzen?

    _____________________

    Kommt sicher noch, aber so ein Artikel, wenn er etwas mehr in die Tiefe gehen soll, braucht halt etwas Zeit.
    Bei Thema Bautzen geht es ja nicht darum, wer die Auseinandersetzung angefangen hat – sondern alleine um die Frage, wie wir Deutschen uns endlich – und völlig gerechtfertigt – gegen die Invasoren wehren können, die dabei sind, uns unser Land zu nehmen. Die Bautzener haben es völlig richtig gemacht, sie haben weitgehend friedlich Präsenz demonstriert und den frechen Forderern gezeigt, wer hier der Herr im Haus ist. Die Knebelung und Fesselung des Volks geht nicht mehr lange so weiter. Es sind zu viele, die aufbegehren, Aufstand kündigt sich an. Und der kann bald in einen Flächenbrand umschlagen. Bautzen ist ein Vorbote, darum ist das Thema wirklich wichtig für PI.

  8. Das wird ab jetzt Alltag sein.
    Das heißt aber auch für die
    SCHWARZROTROTGRÜNEN HERRSCHAFTEN:
    Auch für euch ist es ab jetzt vorbei
    mit der Normalität.

  9. Über das „Abweichen von Bauvorschriften mgl“ –
    aber nur für sog. „Flüchtlingsheime“.

    Traufkante 30cm zu hoch wg Vermessungsfehler:
    Junge Familie muss neues Reetdachhaus abreissen.
    SPD-BGM: „Haben keinen Ermessensspielraum“ *

    http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Rendsburg/reet-neubau-in-achterwehr-von-abriss-bedroht

    („Nicht verbreiten, das hilft nur der afd“) tm

    Menschenverachtenden Sozialismus in seinem Lauf,
    halten nicht Ochs noch Esel auf,
    sondern gemeinsames politisches Handeln

  10. Nur schaulaufen der uniformierten Merkelanhänger um dem Volk eine harte Hand zu suggerieren.Passieren wird nix.

    P.s.
    Dumm-Michel finanziert den ganzen Wahnsinn auch noch,und geht später mit üppiger Rente heim.*Ironie aus*
    Kein Problem,dann können immer mehr Rentner Pfandflaschen sammeln gehen,und die neuen Herrenmenschen als Flüchtlinge getarnt werden gewindelt.Schließlich sind wir ein reiches Land.Wir pfaffen daff.

    http://www.t-online.de/wirtschaft/altersvorsorge/id_79001044/rente-faellt-laut-andrea-nahles-auf-unter-40-prozent-des-einkommens.html

  11. Merkel hat teilweise den menschlichen Abschaum der Dritten Welt nach Deutschland zu Millionen gelockt.

    Positiv finde ich aber dass die heile Welt der rotgrünen Dumm-Menschen bald auch davon betroffen sein wird. Die Anhänger der rotgrünen Irren-Multi-Kulti-Ideologie meinen doch tatsächlich, dass da nur guterzogene Ärzte und Ingenieure gekommen sind, wie es der Staatsfunk mantra-artig erlkärt.

    Gerade den rotgrünen Spinnern und Deppen werden die Augen aufgehen, wenn sie erkennen dass da fast nur Asoziale, Analphabeten, Raubnomaden und Scharia-Gotteskrieger gekommen sind.

    🙂

  12. Der Luftpumpe Horst Seehofer steht der blanke Angstschweiß auf der Stirn:
    https://www.youtube.com/watch?v=TbW6UDQbAvE

    Uns wird im Staatsfernsehen versucht vorzugaukeln, wie erfolgreich doch die Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik agiere. Die Zahl der Illegalen Migranten gehe doch zurück.

    Tatsache ist, dass nach den 1,5 Millionen im letzten Jahr, dieses Jahr wiederum eine halbe Million zusätzlich eindringen. Der Familiennachzug wird ja gar nicht mehr erwähnt, der uns auch noch droht.

    Das wird den Sozialstaat in den Ruin treiben und uns in einen Bürgerkrieg. Den eines ist klar, das wird Konsequenzen haben und zwar auf den Straßen Deutschlands und an den Wahlurnen. Das Parteienkartell muß aus den Parlamenten entfernt werden.

  13. #7 petmie (15. Sep 2016 18:24)
    Ist Euch schon aufgefallen, dass das gesamte politische Merkel-Land schweigt zu Bautzen?
    Ich habe keinen einzigen Kommentar eines relevantel Polit-Darstellers gelesen.

    Das Wesen der LÜGENPRESSE besteht ja weniger
    in der expliziten Faktenlüge, sondern in der
    KONZERTIERTEN DESINFORMATION

    Das Gleiche gilt für die Polit – Kaste.
    Ist ja eh alles Eins.

  14. und ? wird es Konsequenzen für die Kriminellen geben ? oder ist der Deutsche nur kriminell, wenn er falsch parkt oder die Steuererklärung zu spät abgibt ?

  15. @ #10 Kapitaen Notaras
    „Bei Thema Bautzen geht es ja nicht darum, wer die Auseinandersetzung angefangen hat – “

    doch, denn wer anfaengt hat die hauptschuld.

    „bürgerliches wehren und dagegen vorgehen“
    hat sich innerhalb gesetzlicher grenzen
    zu bewegen – alles andere IST illegal.

    davon ab, ist es taktisch ziel fuehrender,
    wenn der buerger/man die sache dokumentiert, verbreitet, thematisiert, auch in vortraegen,
    und die asylinge schoen weiter machen laesst.

    selbstverteidigen ja, aber nicht einschreiten.
    die politik und ihre gaeste schaufeln sich gerade selber fleissig ihr grab,
    stadt fuer stadt, staat fuer staat.

    und am wochenende fällt berlin.

  16. @ #19 LEUKOZYT (15. Sep 2016 18:43)

    @ #10 Kapitaen Notaras
    „Bei Thema Bautzen geht es ja nicht darum, wer die Auseinandersetzung angefangen hat – “

    „doch, denn wer anfaengt hat die hauptschuld.“

    ______________________________

    Ist mir völlig egal. Die sind in unser Land eingedrungen, allein das ist schon Grund genug, dass wir uns wehren.
    Aber mit dem Dokumentieren haben Sie natürlich recht – zumindest für die Zeit, wo die Schlachten noch auf dem Feld der Propaganda geschlagen werden.

  17. RTL-News gerade live über Bautzen:

    Der ganze Bericht dreht sich ausschliesslich über angebliche Rechtsextreme in Bautzen. Kein Wort der Kritik an den „Aktionen“ der MUFLs. Die Steinwurfaktion wird eigentlich überhaupt nicht erwähnt.

    Was macht man mit einem Lügenpressen-Schmierulanten wenn man ihn einmal live und in Farbe auf der Strasse trifft? Zu einer Cola einladen?

  18. Ich freue mich schon mal auf das Thema
    FAMILIEN – NACHZUG
    Dann kommt noch mal richtig
    MAGGI IN DIE SUPPE

  19. Schuld an dem schweinischen Verhalten der Asylbetrüger haben eindeutig die Rechten!
    Allen voran die AfD und Pegida!

  20. #18 martinfry (15. Sep 2016 18:42)

    petmie,
    bist neu hier, gelle?

    Nein, kommentiere schon eine Zeit lang hier und wurde auch schon moderiert 🙂
    Wenn alle Politiker schweigen, hat das einen Grund.
    Und ich bin mir sicher: Sie werden uns diesen Grund nicht verraten.
    Sind nämlich Wahlen am Wochenende!
    Und Rotz-Grün steckt in der Klemme.
    Denn die Polizei hat gesagt:“ Die Asylanten war’ns“

  21. „Göring-Eckardt von der Grünen Pest“

    Gruen ist bekanntlich die Farbe des Islams.
    Die meisten Parteien sind ja heute von Muslimen unterwandert, aber die Gruenen sind besonders schlimm.
    Hoffentlich wird die AfD aufpassen, kein islamisches U-Boot aufzunehmen.

  22. Die Ausgangssperre wird irgendwann deutschlandweit kommen

    „Bautzen

    Landkreis will Ausgangssperre gegen Flüchtlinge verhängen

    Die gewalttätigen Ausschreitungen zwischen Flüchtlingen und Einheimischen in der sächsischen Stadt Bautzen sind nach Angaben der Polizei von Asylsuchenden ausgegangen. Aus einer Gruppe von 15 bis 20 minderjährigen Asylbewerbern seien Flaschen und Steine in Richtung der Rechten geflogen.“

    http://www.focus.de/politik/videos/gewaltsame-zusammenstoesse-in-bautzen-asybewerber-lieferten-ausloeser-landkreis-will-alkoholverbot-und-ausgangssperre-verhaengen_id_5944216.html

    Ps.
    Warum fallen mir bei Bautzen nur immer die Merkel und das „Gelbe Elend“ ein !!!

  23. #26 Cendrillon (15. Sep 2016 18:54)

    RTL-News gerade live über Bautzen:

    Der ganze Bericht dreht sich ausschliesslich über angebliche Rechtsextreme in Bautzen. Kein Wort der Kritik an den „Aktionen“ der MUFLs. Die Steinwurfaktion wird eigentlich überhaupt nicht erwähnt.

    **Was macht man mit einem Lügenpressen-Schmierulanten wenn man ihn einmal live und in Farbe auf der Strasse trifft? Zu einer Cola einladen?
    _______________________________________________

    **Ich für meinen Teil kann dies beantworten…

    …..Jeden Journalisten/Morderator den ich treffe, ***gelöscht***

  24. #29 martinfry (15. Sep 2016 18:56)

    Ich freue mich schon mal auf das Thema
    FAMILIEN – NACHZUG
    Dann kommt noch mal richtig
    MAGGI IN DIE SUPPE
    ——————————

    oh ja, wenn die ganze ungebildete Sippe nachkommt die dann natürlich voll alimentiert wird und sich Zähne bestimmt machen lassen und schön die Vollversorgung genießen

  25. Hallo PI-Admins,

    Es ist mir völlig unbegreiflich, warum sie die Bürgerkriegsänlichen Vorfälle in Bautzen hier nicht thematisieren. Das geht inzwischen durch alle Medien, aber hier ist das offenbar keine Erwähnung wert! Als Stammkunde bei PI bin ich sehr enttäuscht!

  26. #26 Cendrillon (15. Sep 2016 18:54)

    RTL-News gerade live über Bautzen:……..

    Die Geschwader der Merkel-Presse bomben den Weg frei für erste Politiker-Statements – so kurz vor wichtigen Wahlen!

  27. #22 Tritt-Ihn (15. Sep 2016 18:48)
    Gute Nachrichten !

    Die Querelen in der AfD-Fraktion in Baden-Württemberg, haben der AfD nicht geschadet.

    Sowieso nicht. Davon läßt sich der potentielle
    AfD – Wähler ohnehin nicht irritieren.
    Das Geschwafel von einer zerstrittenen AfD
    seitens der LÜGENPRESSE verfängt bei denen
    sowieso nicht.
    Das ist es ja gerade:
    Denen kann man dann auch kein X mehr für ein u
    vormachen.

  28. DDR2 heute

    Die Lügerei geht munter weiter. Das wahre Problem in Bautzen waren nicht die gewalttätigen MUFLs sondern die anwesenden jungen Deutschen.

    Natürlich alle Nazis. Unglaublich. Unfassbar.

    Wenn du einen Lügenschmierulanten auf der Strasse triffst…. lade ihn zu einer Cola ein.

  29. habe ich eine Doku gesehen von Calais-was dort sich abspielt-grausam!!!Das sollten sehen die unsere Politiker!!!Warum die Französen reagieren nicht-sofort ausräumen,minderjärige 14 Jahre Afganer,wie können solches Kind Familie nach EU schicken?-die sind schon ausgebildet Terror machen!!Dreck-SOFORT WEG!!Hoffentlich DAS KLAPT AN 3.10. MIT DEMO VOR DEM KANZELAMT

  30. Tagesspiegel meldet: „Unter „Wir sind das Volk“-Rufen haben etwa 80 größtenteils rechte Männer und Frauen eine Gruppe Flüchtlinge aus der Bautzener Innenstadt verjagt.“. Wie man mit einem Blick die politische Gesinnung von 80 Leuten feststellen kann ist für wahr wundersam. Sowohl in Holland als auch in der BRD sind Spannungen zwischen der Zivilgesellschaft und den Invasoren an der Tagesordnung. Diese Spannungen sind sozialer und kultureller Art und haben in erster Linie nichts mit der politischen Gesinnung der Beteiligten zu tun. Gerade der Ruf „Wir sind das Volk“ in Bautzen (DDR) ist Ausdruck einer tief empfundenen Sehnsucht nach wahrer Demokratie. Diese Leute lassen sich weder von der Linke, noch Merkel/Gauss oder ARD/ZDF etwas vorbeten. Wenn man gutbürgerliche Leute ständig als Nazi bezeichnet muss man sich nicht wundern dass dies irgendwann als Auszeichnung empfunden wird. Ich habe den „Hungerwinter“ in der Festung Holland überlebt und habe wahrlich mit der NSDAP oder NSB nichts am Hut. Falls Moma, Merkel oder Roth PI-ler als „Nazi“ bezeichnen würden, würde ich dies als „Geuzennaam“ und Auszeichnung etgegennehmen. Die Angehörigen der ARD/ZDF Propagandakompanie sollten die Nazi-schraube nicht überdrehen!“.
    http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-krawallen-in-bautzen-bautzen-erlaesst-ausgangssperre-fuer-minderjaehrige-fluechtlinge-ab-19-uhr/14550148.html

  31. „Herr Botschafter,
    in Europa werden rechtspopulistische Parteien stärker, in Deutschland gewinnt die AfD an Zustimmung. Man hört in aufgeheizten Kundgebungen auch antisemitische Töne. Wie stehen Sie zu dieser Entwicklung ?“

    http://www.mittelbayerische.de/bayern-nachrichten/juden-machen-sich-tatsaechlich-sorgen-21705-art1430082.html

    Der Vertreter Israels antwortet brav:

    „Heute ist es Antisemitismus, morgen Anti-Islamismus, übermorgen Anti-Homosexuelle
    und so weiter… Die Rechtspopulisten bedrohen diese Werte und sie benutzen demokratische Spielregeln, um ihre undemokratischen Ideen anderen Menschen aufzuzwingen“

    Ergo: Mohammedaner aus Islamien einladen,
    demokratisch gewählte „Rechts-P.“ verdammen,
    und aus anti-islamisten/islamkritikern
    judenfeinde/menschenhasser machen.

    Sehr geehrter Herr Botschafter Handelsman:
    DIESE PLATTE ARGUMENTATIONSKETTE GLAUBEN SIE NICHT SELBST, DENN SIE WISSEN BESSER,
    WER SIE HISTORISCH INS MEER JAGEN WILL.

    UND WER AN IHRER SEITE KÄMPFT.

  32. Schwangere attackiert: Mutter und Baby tot

    Eine schreckliche Bluttat hat sich am Mittwochnachmittag in der bayrischen Gemeinde Kirchroth ereignet. Bei einem Angriff auf eine Schwangere wurden die Frau und das Ungeborene getötet. Die 45- Jährige erlag am späten Mittwochabend ihren schweren Verletzungen, der Fötus war bereits unmittelbar nach der Attacke gestorben. „Der Täter ist noch immer auf der Flucht, die Fahndung läuft auf Hochtouren“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

    http://www.krone.at/welt/schwangere-attackiert-mutter-und-baby-tot-angriff-in-bayern-story-529647

    Hat wahrscheinlich wieder nix mit nix zu tun.

  33. Diese Lager sind im Prinzip rechtsfreie Räume.
    Niemand traut sich dort für Ordnung zu sorgen,das einzig Wichtige ist,die Bevölkerung darf unter keinen Umständen involviert sein,dann bleibt alles schön unterm Teppich und dem Deutschen Michel kann wieder Ruhe und Gesetzestreue von der Asylfront gemeldet werden…

  34. Danke Verena für den Bericht.
    #
    Zu Bautzen:

    Bautzen erlässt Ausgangssperre für minderjährige Flüchtlinge ab 19 Uhr

    Unter „Wir sind das Volk“-Rufen haben etwa 80 größtenteils rechte Männer und Frauen eine Gruppe Flüchtlinge aus der Bautzener Innenstadt verjagt. Laut Polizei hatten die Flüchtlinge zuvor mit Steinen und Flaschen geworfen.

    weiter da:

    http://www.tagesspiegel.de/politik/nach-krawallen-in-bautzen-bautzen-erlaesst-ausgangssperre-fuer-minderjaehrige-fluechtlinge-ab-19-uhr/14550148.html

    Wird bestimmt auch bei Illner oder in der Phoenixrunde ausgeschlachtet werden.
    Bei einer Sendung von beiden sitzt ein AKP-Mann mit dabei.

    Ob der uns den Erdogan macht?

  35. Auch am Mittwochabend versammelten sich wieder viele Menschen auf dem Platz. Der „Tagesspiegel“ zitiert eine Augenzeugin, Andrea Kubank, die sich im Bündnis „Bautzen bleibt bunt“ engagiert. Nach ihrer Darstellung forderten acht bis zehn Polizisten nach Einbruch der Dunkelheit die Flüchtlinge auf, den Kornplatz zu verlassen. Diese widersetzten sich, einige seien gewaltsam gegen die Polizei vorgegangen.

    Diesen Moment hätten die Rechten genutzt, um an der Polizei vorbei auf die Flüchtlinge zuzustürzen, unter Rufen wie „Das ist unser Bautzen“, „Ausländer raus“ und „Das ist unser Nazi-Kiez“. Kubank sagt dem „Tagespiegel“: „Dann sind wir nur noch gerannt.“ Die Rechten hätten die Gruppe der Flüchtlinge in Richtung ihrer Unterkunft gejagt. „Die Eskalation ging von der Polizei aus,“ sagt die Unterstützerin der Flüchtlinge. Nach ihren Worten ist „Alltagsrassismus ganz stark in Bautzen“, werde aber immer wieder unterschätzt.

    So eine Frechheit,die Polizei,die unser Recht durchsetzen will und muß,wird der Eskalation beschuldigt und kritische Menschen,die evtl. Nothilfe zu Gunsten der Polizei leisten wollen,sind dann Rechtsradikale Schläger..
    Nur die armen Mufl,die sind ja wieder alle sooo unschuldig,Gesetzestreu aber leider traumatisiert,da muss man doch Verständnis haben…

  36. @ #55 irena lenz (15. Sep 2016 19:13)
    „DEMO VOR DEM KANZELAMT“

    „Kanzel-Amt“, wie treffend !
    Erika predigt, und keiner glaubt ihr mehr !

    Irina, den begriff würde ich schützen lassen !

  37. ..Interessant auch die Liveübertragungen der Pressekonferenz zu den Vorfällen in Bautzen. Der Krawallsender NTV hat nach den Aussagen der Polizeibeamten – die wohl nicht in das Weltbild der Redakteure gepasst haben – die Übertragung abgebrochen. Beim nächsten Krawallsender N24 konnte man_*in die Pressekonferenz noch etwas länger verfolgen. Auch hier Abbruch nach einigen Minuten. Natürlich hat sich ein Michael Lüders
    ( siehe Wikipedia )zu Wort gemeldet, der die Aussagen der Polzeibeamten als vollkommen unglaubwürdig dargestellt hat. Hat jemand von PI
    dieses Interview von Lüders gespeichert ?

  38. Aktuelle Kamera
    n-tv Nachrichten
    N24 Nachrichten

    sind sich einig:
    Schuld an allem waren ausschlieslich und wiedermal die Neonazis Deutschen

    Die Flüchtilanten dagegen waren unschuldig wie das Jesus-Kind in seiner Krippe.

    Bäääh.

  39. Die Irre in Berlin will jetzt den Syrern (und allen, die sich als solche ausgeben, weil sie entweder keine oder gefälschte Pässe haben) ein Darlehen über 500 Euro geben, das irgendwann zurückgezahlt werden muss (oder auch nicht), damit ihre syrische Fahrerlaubnis auf die deutsche „umgeschrieben“ werden kann.

    Jeder weiß, wie ein Syrer (oder Iraker, Afghane usw.) in seinem Heimatland einen „Führerschein“ erhält, nämlich indem er dem zuständigen „Beamten“ in der entsprechende „Behörde“ einen Sack voller Bargeld auf den Tisch legt.

    Und solche fahrenden und tickenden Zeitbomben will die Irre aus Berlin jetzt auch noch auf unsere Straßen loslassen, als ob die Wodka-Dauerbesoffenen Kraftfahrer aus Russland, Rumänien, Polen usw. nicht schon genug wären!

    http://www.focus.de/finanzen/videos/buerokratische-huerden-beseitigen-merkel-darlehen-sollen-fluechtlingen-zugang-zum-arbeitsmarkt-ermoeglichen_id_5941620.html

  40. „Bonn: Razzia und Festnahmen in Illegalenheim“

    Dumme ABM für dumme Staatsdiener.

  41. Mal eine Dumme Frage:
    Ich lese hier immer über die Einseitige Bericht Erstattung des Deutschlandfunk.
    Gehören die nicht auch zu den Legänderen öffendlich Rechtlichen?

    Neutrale Berichterstattung ist doch da Pflicht, oder Irre ich mich?
    Oder handelt es sich beim DLF um eine NGO der Asylindustrie?

  42. Ich bin ja zu Tode erschrocken!

    Wie kann man nur so unsensibel sein, und ein Schutzsuchendenheim in der „Deutschherrenstraße“ errichten?

    Darf die Straße überhaupt noch so heißen? Gibt es keine Grünen, keine Linken, keine Antifa in Godesberg-Muffendorf???

  43. #60 Kutte1895 (15. Sep 2016 19:18)

    Schwangere attackiert: Mutter und Baby tot

    Eine schreckliche Bluttat hat sich am Mittwochnachmittag in der bayrischen Gemeinde Kirchroth ereignet. Bei einem Angriff auf eine Schwangere wurden die Frau und das Ungeborene getötet. Die 45- Jährige erlag am späten Mittwochabend ihren schweren Verletzungen, der Fötus war bereits unmittelbar nach der Attacke gestorben. „Der Täter ist noch immer auf der Flucht, die Fahndung läuft auf Hochtouren“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

    http://www.krone.at/welt/schwangere-attackiert-mutter-und-baby-tot-angriff-in-bayern-story-529647

    Hat wahrscheinlich wieder nix mit nix zu tun.
    ———————————-
    Hat diesmal wirklich mit nix zu tun. Flüchtiger Verdächtiger Holmer Franz-Xaver und kein Mohammed oder so, was eigentlich verwundert …

  44. #20 Kapitaen Notaras
    München-Sendlinger-Tor:

    Tipp an die Polizei:
    das illegale Camp mit den Illegalen vorher räumen und die Illegalen umgehend nach Hause verAbschieben.
    Die (linksfaschistischen) „Unterstützer“ am besten gleich mit (oneway ticket). Mitgefangen – mitgehangen.
    Wenn trotzdem noch Demonstationen, dann den gewalttätigen militärische Arm von CDUSPDGRÜNE (aFaschisten)räumlich und zeitlich weit entfernt von bürgerlichen Demonstrationen.
    Und schon braucht es nur noch 10% der polizeilichen Kapazität.
    Oder was sind die Ziele von Stadt und Polizei?

  45. Nach BER-FLUGHAFENDESASTER nun das FLÜCHTLINGSDESASTER.
    Wir schaffen das. LOL. LOL. LOL

    Aber nur mit FÄHIGEN POLITIKERN.

Comments are closed.