Seit heute 17.35 Uhr fahndet der Generalbundesanwalt nach dem terrorverdächtigen Tunesier Anis Amri (siehe auch Fahndungsaufruf des BKA). Auf dem internationalen Fahndungsplakat stehen die Namen, unter denen Amri in Deutschland unterwegs war. Update

Die englische Presse hat herausgefunden, dass Amri in diesem Jahr bereits drei mal verhaftet wurde und man ihn jedes Mal wieder laufen ließ. Das Thema kursiert nun als „Germany’s police joke“ in der Presse:

Hier einige Details aus einem Artikel der Daily Mail in einer Übersetzung mit Hilfe von google:

Ein tunesischer Asylsuchender, der verdächtigt wurde, das Berliner Massaker zu verüben, wurde dieses Jahr dreimal verhaftet, als er einen Terrorplan hatte – aber sie ließen ihn gehen.

Obwohl es ein ISIS-Unterstützer war, der bekanntermaßen Waffenschulungen erhalten hatte, erlaubten deutsche Behörden Anis Amri, immer wieder durch ihre Klauen zu schlüpfen.

Der 23-Jährige versuchte sogar, einen Komplizen für einen Terror-Plot zu rekrutieren – und wieder wußten die Behörden davon -, aber trotzdem blieb er frei, er ist abgetaucht.

Am heutigen Nachmittag stellte sich heraus, dass er bereits untersucht worden war, weil er einen „schweren Gewaltakt gegen den Staat“ plante und Terrorismus-Beamte zuletzt im November Informationen über ihn ausgetauscht haben.

Amri wurde kurz nach der Ankunft auf eine Gefahrenliste gestellt – ein Schritt, den Behörden für extrem anstößig hielten. Doch unter wie viel Überwachung er war, bleibt unklar.

Im Juli dieses Jahres kam er in einen Messer-Kampf um Drogen und GBH (grivious bodily harm, schwere Körperverletzung). Aber er tauchte ab, bevor er vor Gericht kam.

Dennoch tauchte er im August in Ludwigsburg wieder auf, als er wegen eines gefälschten italienischen Dokuments verhaftet wurde. Wiederum, ist unklar, warum er durch die Finger der Sicherheitsdienste schlüpfen durfte, angesichts seiner bekannten Zugehörigkeit zu Hass-Predigern.

Vor seiner Verschwindenshandlung hatte er Kontakt zu salafistischen Predigern, die den Dschihad unter deutschen jungen Männern förderten, die sich zum Islam bekehrten.

Es wurde von deutschen Beamten aufgezeichnet, dass er im Jahr 2012 nach Italien und im vergangenen Jahr nach Deutschland gekommen war. Er lebte eine Zeit lang in Emmerich am Rhein und reiste von dort aus mit einem Bus nach Berlin im Juli, als er wegen eines unbekannten Vergehens verhaftet wurde. Wieder ging er frei aus.

Nach deutschen Nachrichtenberichten lebte er eine Zeit lang mit Hassprediger Boban S. in Dortmund zusammen, der für die Beteiligung an ISIS verhaftet wurde.

Ein Anti-Terror-Ermittler sagte der BILD-Zeitung: „Unseres Wissens war er Anfang des Jahres bereit, einen Komplizen für einen Angriff zu finden und war daran interessiert, eine Waffe zu erwerben.“

Ein Staatskriminalamt-Informant in Nordrhein-Westfalen berichtete dies, aber wieder wurde Amri nicht verhaftet.

Er hat bekanntermaßen an Hasspredigten von Abu Walaa in Hildesheimn teilgenommen, einem Werber für ISIS, der seit vergangenen Monat im Gefängnis sitzt, nachdem er verhaftet wurde, um junge Männer für die Terrorgruppe zu radikalisieren.

Anscheinend wollte Walaa ihn nach Syrien schicken. Aber er wollte nicht, hatte stattdessen Pläne für einen Angriff in Deutschland  formuliert.

Ein anderer Forscher sagte: „Angenommen, die Beweise waren nicht stark genug, um ihn zu verhaften.“

Es wird angenommen, dass er eine Vorstrafe in Tunesien hatte, nachdem er gewalttätige Autodiebstähle durchgeführt hatte. Die tunesische Polizei soll nun mit seiner Familie sprechen.

Er hat ein Facebook-Profil im Zusammenhang mit der tunesischen Terrorgruppe Ansar al-Sharia, einer tunesischen Extremisten-Gruppe, die im März 2015 im Tunis-Bardo-Museum einen Anschlag verübte und dann 39 Touristen in einem Badeort in Sousse tötete.

Er war in Kontakt mit islamistischen Militanten in Nordrhein-Westfalen (NRW) und wurde den deutschen Sicherheitsbehörden bekannt, so Innenminister Ralf Jaeger.

Trotz einer entfalteten internationalen Fahndung haben die ersten Bilder, die man in Deutschland veröffentlicht hat, seine Augen absichtlich abgedeckt, aufgrund der strengen Privatsphäre-Gesetze. MailOnline hat ungepixelte Bilder beschafft und veröffentlicht.

Der europäische Haftbefehl aus Deutschland weist darauf hin, dass er bisweilen sechs verschiedene Aliase und drei verschiedene Nationalitäten verwendet hat.

Die Fahndung nennt Anis Amri als mit tunesischen Staatsbürgerschaft, geboren in der Stadt Ghaza. Es sind mehrere Aliase aufgelistet, viele von ihnen Varianten auf seinen Namen und mit ägyptischer und libanesischer Staatsbürgerschaft.

Die Grausamkeit könnte für Frau Merkel eine politische Katastrophe sein, die im nächsten Jahr eine historische vierte Amtszeit als Kanzlerin anstrebt. Sie hat viel von ihrer politischen Kapital abgesessen, um Deutschlands Türen für Flüchtlinge zu öffnen.

Als ihr Land mit einem ihrer schlimmsten Terrorangriffe zu kämpfen hatte, legte Merkel, schwarz gekleidet, an der Stelle, an der sich der Schrecken entfaltete, eine weiße Rose ab.

Europol, die Polizeiverwaltungsbehörde der Europäischen Union, warnte Anfang dieses Monats, dass einsame Angreifer oder kleine Zellen Chaos mit Fahrzeugen als Waffen planen.

Europol wies ferner darauf hin, dass deutsche Behörden Hunderte von Versuchen von Dschihadisten kennen, Flüchtlinge zu rekrutieren.

Im November warnten die USA ihre Bürgerinnen und Bürger, dass sie „glaubwürdige Informationen“ hätten, dass die Weihnachtsmärkte ein Ziel seien. Im Vereinigten Königreich revidierte das Auswärtige Amt seine Reiseberatung Anfang des Monats und machte eine „große Bedrohung durch Terrorismus“ in Deutschland bekannt.

Islamische Staatskämpfer hatten sogar ein Terrorhandbuch im vergangenen Monat veröffentlicht, das Anweisungen zur Verwendung eines Lastwagens enthielt, um ein maximales Blutbad zuzufügen.

Der Wahnsinn in Deutschland hat längst Methode. Salafisten und „Schutzsuchende“ treiben ihr Unwesen und der Merkel-Staat guckt zu. Wir finanzieren dieses Treiben mit unseren Steuern. Den einfachen Polizisten trifft keine Schuld. Der Fisch stinkt vom Kopf her. Der Kopf ist bereits verfault, verschimmelt und von Maden durchzogen. Doch wie im Märchen mit des Kaisers neuen Kleidern, wird die Kanzlerin von ihrem feigen und dummen Hofstaat protegiert.

Update bei Daily Mail:

Der tunesische Terrorverdächtige, der am Montag in Berlin den Lkw-Anschlag verübt haben soll, bei dem er 12 Menschen ums Leben brachte, verbrachte vier Jahre in einem italienischen Gefängnis wegen des Abbrennens einer Schule.

Anis Amri, 23, aus Tataouine, verließ nach Angaben seines Vaters sein Elternhaus in Tunesien vor sieben Jahren und reiste nach Europa als illegaler Einwanderer.

Amri, auf dessen Kopf eine Belohnung von 100.000 € ausgesetzt ist, verbrachte vier Jahre in einem italienischen Gefängnis und zog nach Angaben seines Vaters zog im letzten Jahr nach Deutschland.

Wie viele Vorbestrafte und Kriminelle will Merkel noch importieren? Sie holt uns den Abschaum ins Land!

Die Lückenpresse bei der Welt unterschlägt das Abbrennen der Schule:

Anis Amri soll nach Informationen der italienischen Nachrichtenagentur Ansa im Februar 2011 mit mehreren tausend Landsleuten in Folge des arabischen Frühlings in Tunesien nach Sizilien gekommen sein. Er lebte demnach in einem Aufnahmezentrum für Minderjährige. Nach Vollendung der Volljährigkeit beging er mehrere Verbrechen und wurde dafür zu vier Jahren Haft verurteilt. Nach seiner Entlassung 2015 sollte er in Italien nach Tunesien abgeschoben werden. Nach Informationen der „Welt“ soll Tunesien seine Identität nicht offiziell im dafür vom italienischen Gesetz vorgesehenen Zeitraum bestätigt haben, und Amri musste aus dem Abschiebezentrum (CIE) in Trapani entlassen werden. Er konnte deswegen lediglich des Landes verwiesen werden und soll daraufhin nach Deutschland ausgereist sein.

Fahndungsplakat zum Ausdrucken:

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

255 KOMMENTARE

  1. es wurde auch im Netz berichtet, in welcher Stadt ( Kleve) die Polizei gerade nach ihm fahndet. So einen Dilletantismus hat die Welt noch nocht gesehen.
    Totales Staatsversagen auf allen Ebenen !!

    Wir werden von kompletten, inkompetenten Idioten regiert !!

    12 Menschen sind dadurch bereits gestorben, viele schwer verletzt.

    Die Familie des polnischen Truckers sollte sich einen guten Anwalt suchen und Angela M. und co. bis aufs letzte Hemd verklagen.

  2. statt 100.000euro sollte man die deutsche staatsbürgerschaft als belohnung ausloben. das würde die leute motivieren, die täglich mit ihm umgang haben.

  3. Mein Beileid an die Hinterbliebenen der Opfer des Aslanten-Terroristen von Berlin.

    Möge diese die Verantwortlichen des Merkel-Regimes und auch die postfaktische Kanzlerin für die Asylflutung Deutschland mit Scharia-Asoialen, Kriminellen, Raubnomaden und Terroristen für ewig verfluchen.

    Und hoffen wir, dass in ein paar Jahren nach der kommenden politischen Wende ein Volks-Tribunal die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen wird.

    🙂

  4. Das sind Nachrichten, die mich zutiefst verunsichern über die Fähigkeiten der deutschen Kriminaler. Das Merkel-Regime hat den offenen Staat bereits konsequent und umfassend in die Realität übersetzt.

  5. Wie jetzt? Fahndung erst seid zweieinhalb Stunden? Da hat der Schädling schon genug Vorsprung! Sofern das alles so stimmt wasse dir hier so erzähln….

  6. Ralf B. Dröppelt-Jäger eben auf AK/DDR1:

    Was fuer ein trauriger Anblick:
    Erlöst den Mann von seiner Tätigkeit,
    der ist doch offen sichtlich
    mental-linguistisch föllig ueberfordert…

  7. Terrorist Anis A. war in Italien 4 Jahre in Haft, er zündete eine Schule an. In Deutschland war er 3 mal in Haft

  8. Dank den rotgrünen Spinnern und der abgehobenen und postfaktischen Kanzlerin ist Deutschland so schön bunt, vielfältig und weltoffen geworden.

    Zur Zeit tummeln sich Millionen von Scharia-Asoziale in Deutschland. Jederzeit bereit für ihren Affen-Gott zu morden und zu töten. Das wird bald richtig lustig werden.

    Einmalig in der Geschichte der Menschheit tut ein Volk eine ganze Invasionsarmee freiwillig bewirten, vollversorgen und sie sogar noch mit einem Taschengeld versorgen.

    Irrer gehts nimmer!

    Danke Merkel! Danke!

  9. „Doch wie im Märchen mit des Kaisers neuen Kleidern, wird die Kanzlerin von ihrem feigen und dummen Hofstaat protegiert.“

    ich halte nichts von merkel, meiner meinung nach wird sie auch immer überbewertet.

    aber sie kann nicht so dumm sein, dass sie nicht merkt was um sie herum passiert.

    die können nicht mehr zurück, wenn sie zugeben das sie schuld sind, ist das ihr untergang u. der ganzen mischpoke.

  10. Ich bin bei dem Ablauf des Anschlages skeptisch.

    Wo sind die unzähligen Handyvideos,jeder kann sekundenschnell sein Handy zücken und filmen, aber es gibt kein Handyvideo, außer das mit dem Moslem der grinsend die Leichen filmt.

    Was ist mit den Wohnhäusern umzu des Anschlagsortes,die Menschen müssen doch sofort zum Fenster gerannt sein und auch gefilmt haben.

    Es muss doch hunderte Zeugen geben die auf sozialen Netzwerken ihre Erlebnisse posten.

    Wer sind die Leichen ? Männer Frauen,eventuell auch Kinder? Welchen Alters ?

    Leute,auch wenn der Islam das Übel der Welt ist,aber man sollte nicht gleich vor eilige Schlüsse ziehen.

  11. Über den Nahen Osten lacht die Sonne, über Deutschland die ganze Welt! Dieses Land ist sowas von am Ende…das ist kein Deutschland mehr,das ist MERKELSTAN !

  12. #13 Wolfenstein (21. Dez 2016 20:08)

    wie oft habe ich es geschrieben, wir bezahlen unseren untergang selbst, dass ist ja das perverse.

  13. „Tunesier“-„Gefährder“-„Duldungsbescheinigung“

    Reicht eigentlich schon, um sich ein Urteil über die Bunte Republik zu bilden.

  14. Junge, Junge, der hat ja schon eine ganze Latte an Kriminalität gezeigt und trotzdem wurde er laufengelassen, nicht abgeschoben, nie bestraft.

    Wahnsinn Deutschland !!! Wahnsinn…

  15. Also, Bundesinnernminister Rudolf Seiters trat 1994 wegen einer misslungenen RAF-Festnahme durch die GSG9 zurück.

    Und Thomas de Misère ist immer noch im Amt?

  16. Deutsche Behörden ließen diesen kriminellen Gast von Merkel“3 mal laufen“

    Naja..das geht ja noch.

    Es solle ja welche geben von Merkels Gästen,die schon 10 und mehr Straftaten begangen haben und immer wieder laufen gelassen wurden

    Hier macht sich das furchtbare Staatsversagen doch mehr als deutlich!!

  17. Und Merkel ist jetzt wegen dem dummen Getue um Trump auf sich allein gestellt. Die deutschen Geheimdienste taugen nicht sehr viel und beobachten lieber deutsche „Rechtsextreme“, das heißt, solche, die vor genau dem jahrelang gewarnt haben, was jetzt passiert ist. Und es wird noch viel mehr passieren.

    Die Welt lacht über Deutschland und wundert sich. Wir stehen da wie die Blödmänner des Universums, und das nur wegen der dummen Merkel, die wie Pattex in Deutschland festklebt.

  18. Hab es eben im anderen Threath gepostet und formuliere mal etwas anders:

    Haben diese Schmarotzer einen Chip eingepflanzt, oder woher weiß man deren wirkliche Namen?

    Wird nicht berichtet, dass er aufgrund fehlender Papiere nicht abgeschoben konnte, oder hab ich da was falsch verstanden?

    Was werden wir verarscht !!!

  19. Es ist doch klar das der Staat gar nicht die personellen Mittel hat, die von Merkel hinein gelassenen Kriminellen ausreichend unter Kontrolle zu halten.

    Für einen terrorbereiten Moslem sind bis zu 20 Überwacher nötig, um ihn rund um die Uhr kontrollieren zu können.

    Und Merkel hat Tausende von diesem Abschaum ins Land gelassen.

    Zwei oder drei solcher Anschläge wie in Berlin gleichzeitig, und alles bricht zusammen.

    Warum darauf warten?

    Merkel aus dem Amt entfernen und ihre evtl. Hintermänner/Frauen aus ihr raus pressen.

    Der Sumpf muss komplett ausgetrocknet werden, wenn es noch mal wieder normal hier werden soll.

    Jeder Tag Merkel, bedeutet potentiell viele weitere vom Islam Ermordete.

  20. #20 Eurabier (21. Dez 2016 20:10)

    nur wer Murksel ans Bein pieselt tritt zurück, brave Lakaien die Männchen machen bleiben natürlich im Amt. So gute Leute braucht man(frau)

  21. Ein Fall von pathologischer Gastfreundlichkeit kombiniert mit staatlich verordnetem Masochismus der Sicherheitsbehörden und schon ist die Bereicherung komplett.

  22. Und genau diesen SAUSTALL aus
    FEIGHEIT OPPORTUNISMUS und UNFÄHIGKEIT
    gilt es jetzt aufzuräumen.
    Die Ersten, die umkippen, werden DIE LÜGENPRESSE sein.
    B I L D schürt heute auf Seite Eins schon
    mal flächendeckend die A N G S T.
    Ganz schön rääächts – bobbelistisch.

  23. Aber wehe(nochmals) wenn das Warndreieck fehlt,oder Verbandskasten abgelaufen ist gibts eine Standpauke und man wird abkassiert.
    Wie konnte der im Sommer verhaftete Moslem(ich weiß nicht mehr bei welchen Sachverhalt),sich bei der Rundumbewachung in einer JVA das Leben nehmen???
    Da haben schon die Alarmglocken geläutet ob wohl Selbstjustiz und Bürgerwehren nicht besser sind,als auf die Ordnungshüter zu hoffen.

  24. Von der Sorte laufen noch 100.000 in Deutschland rum…

    Jetzt müsste eigentlich konsequent alles abgeschoben werden, was hier schon kriminell geworden ist, ohne wenn und aber!

  25. #29 misop (21. Dez 2016 20:13)
    #20 Eurabier (21. Dez 2016 20:10)

    nur wer Murksel ans Bein pieselt tritt zurück, brave Lakaien die Männchen machen bleiben natürlich im Amt. So gute Leute braucht man(frau)

    Eine Hand wäscht die andere:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_de_Maizi%C3%A8re

    1990 empfahl Thomas de Maizière seinem Cousin Lothar de Maizière, dem ersten frei gewählten Ministerpräsidenten der DDR, nach der Volkskammerwahl Angela Merkel als Pressemitarbeiterin in sein Team aufzunehmen,[9] in das er dann ebenfalls als Berater aufgenommen wurde.

  26. Ich bin mir nicht sicher, ob „die Polizei“ nicht doch mitverantwortlich ist, daß wir jetzt in einem teilweisen Unrechtsstaat leben. Beamte dürfen (oder sind sogar moralisch dazu verpflichtet, das zu tun) ihren Dienst verweigern, wenn der Dienst etwas Rechtswidriges ist.

    Und rechtswidrig war es, letztes Jahr bei der Einreise von hunderttausenden Illegalen Hilfe zu leisten. Auf Befehl „von oben“ natürlich, aber diesen Befehl von oben gab es auch bei anderen Gelegenheiten in Deutschland schon, wovor die Verantwortlichen dann später vor Gericht gestellt und bestraft wurden.

    Ebenso hat die Bundeswehr Hilfe geleistet bei rechtswidrigen Aktionen.

    Der Tunesier, nach dem jetzt gefahndet wird wegen den LKW-Anschlag in Berlin, hatte keine Ausreisepapiere. Hatte er denn Einreisepapiere? Das kommt von das, wenn man Recht und Gesetz mißachtet und ein Staat zum Verbrecher wird.

  27. Ach bitte!

    Vor sieben Jahren hat sich der nun 23-jährige laut seines Vaters auf den Weg gemacht um Europa als illegaler Immigrant zu bereisen. Mit 16.

    Anis Amri, 23, from Tataouine, Tunisia left his home seven years ago according to his father and travelled to Europe as an illegal immigrant.

  28. Beim Anblick solcher Typen frage mich ob der Islam schon evolutionäre psychische Schäden in den Genen der moslemischen Völker angerichtet hat. Abgesehen von den körperlichen Beeinträchtigungen durch Inzucht.

  29. War was? Im TV gibt es „das Leben ist schön“ der Glühwein ist heiß; im Kamin brennt das Feuer. Gute Nacht:

  30. Österr. Polizist sagt zu solchem Typen, er würde sich damit auch nicht die Finger schmutzig machen und dann ev. eine Rüge seiner Vorgesetzten in Kauf zunehmen.

  31. Hier in D werden Terroristen gepäppelt und mit Samthandschuhen angefaßt, um sich auf gar keinen Fall den politisch-korrekten Vorwurf des Rassismus oder Fremdenfeindlichkeit einzuhandeln. Musels werden verschont, so weit es eben geht, wo Deutsche schon längst hinter Gittern säßen! Es ist immer wieder dasselbe Spiel: der bunte, über alle Maßen blinde Staat, zieht nur blank, wenn es um sogenannte „Rechte“ geht, denn der „Kampf gegen Rechts“ rechtfertigt und ermöglicht alles, da wird Terror und serienmäßiges kriminelles Tun billigend in Kauf genommen! Wann endlich schafft es ein mutiger Staatsanwalt, Merkel und Co. vor Gericht zu bringen, denn sie war es schließlich, die den Befehl zur Öffnung der Grenzen gab!

  32. Die Planung steht,
    alle hohen Beamte der Bundes und Landesregierung
    Gehen jetzt in die Weihnachtsferien….
    Wer glaubt das nur einer der Verantwortlichen in den Innenministerium
    auch nur auf einen Tag von ihrem Urlaub verzichtet glaubt auch an den Weihnachtsmann.
    Die kleinen Polizei Beamte haben natürlich Urlaubs Sperre!(Silvester)
    Deutschland hat so was von Fertig und das nicht erst seit dem Anschlag von Berlin.
    Normal wäre komplette Urlaubssperre für die ganze Regierung insbesondere NRW bis die Bestie gefasst wurde das kann ich für mein Steuer Geld verlangen.
    Nur so besteht die Hoffnung das die Becken mal Wach werden.

  33. „Bundeskanzlerin Merkel hat die ersten 35 Jahre ihres Lebens in der DDR gelebt. Eine Zeit, über die bislang nicht viel bekannt ist. FDJ-Sekretärin soll sie gewesen sein – für Kultur, wie sie stets betont. Eine neue Biografie erzählt jetzt etwas anderes. Merkel: „Ich kann mich da nur auf meine Erinnerung stützen.“ Wenn sich jetzt etwas anderes ergebe, könne man damit auch leben.“

    http://www.n-tv.de/politik/Nichts-verheimlicht-nicht-alles-erzaehlt-article10631536.html

  34. Staatsversagen, hervorgerufen durch Xenofetischismus.

    „Der Ausländer“ ist immer der Benachteigte, der Verfolgte, das arme Hascherl und der Gute mit einem Heiligenschein.

    Fremdenüberhöhender Rassismus.

  35. @ #36 Roadking (21. Dez 2016 20:16)
    „Deutsche Polizei und Justiz = Idiots & Work“

    was meine deutsche polizei angeht,
    bin ich völlig anderer meinung.
    DIE müssen leider DAS ausbaden,
    was Justiz UND politik versauen –
    und werden dabei gebremst und zerrieben.

    ICH ZIEHE MEINEN HUT VOR DIESER POLIZEI.
    Sie verdient unser aller Unterstützung.

  36. Bitte denkt an die richtigen Prioritäten. Unsere dringendsten Probleme sind eben „hatespeech“, Reichsbürger und „rechte Terroristen“.

  37. Aus der Google-Übersetzung:

    Die Grausamkeit könnte für Frau Merkel eine politische Katastrophe sein, die im nächsten Jahr eine historische vierte Amtszeit als Kanzlerin anstrebt. Sie hat viel von ihrer politischen Kapital abgesessen, um Deutschlands Türen für Flüchtlinge zu öffnen.

    Leider hat Merkel bis jetzt nur ihr politisches Kapital abgesessen, die Hoffnung bleibt, dass sie irgendwann mehr absitzen wird.
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-4054140/How-German-police-bungled-hunt-Europe-s-wanted-man-Asylum-seeker-23-wrongly-blamed-Christmas-market-massacre-jumping-red-light.html

  38. Deutsche Polizei ließ Terror-Amri drei Mal laufen
    lol

    Das rot-grüne Verbrecherschutzprogramm scheint hervorragend zu funktionieren.
    allah akbar Genossen

  39. Antifa: „Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda“

    Die Antwort: „Und Nazis unterdrücken jede andr’e Meinung!“ „Und scheissen auf den Mensch am End‘ wie Schwein’dung“

  40. Wieviele Male parallel hat dieser Widerling wohl Hilfsgelder bezogen?
    Und meine Meinung zu den Betonklötzen vor den Weihnachtsmärkten: Wenn man die Grenzen nicht absichert, muss man die einzelnen Objekte im Innern sichern, was wesentlich schwieriger bis unmöglich ist. Deshalb postieren die Nachtclubs die Türsteher an den Eingängen und lassen nicht jeden rein. Drinnen die Leute zu sortieren ist fast nicht mehr möglich…

  41. falsch, Den einzelnen Polizisten trifft schuld. Genau wie jeden anderen Beamten der die illegale Schleusung zulaesst und damit den Beamteneid verletzt.
    Nur weil die Beamten rueckgratlos aus Angst um ihre laecherliche Beforderung und Pension hier nicht ihre Pflicht tun ist das alles erst moeglich.

  42. #26 PackEr (21. Dez 2016 20:11)

    Hab es eben im anderen Threath gepostet und formuliere mal etwas anders:

    Haben diese Schmarotzer einen Chip eingepflanzt, oder woher weiß man deren wirkliche Namen?

    Wird nicht berichtet, dass er aufgrund fehlender Papiere nicht abgeschoben konnte, oder hab ich da was falsch verstanden?

    Er hatte ja Papiere.

    Dummerweise aber nur die Papiere, die er von unseren treudoofen Behörden mit seinen Lügen Angaben als Grundlage erhalten hat.

    Seine tunesischen Papiere hat er weggeworfen und ohne tunesische Papiere erkennt Tunesien ihn nicht als Staatsbürger an.

    Ein im Grunde nachvollziehbares und vorbildliches Verhalten von Seiten der Tunesier, sollten wir auch machen.

    Keine Papiere des Herkunftsstaates, keine Einreise, keine Leistungen und kein freies Umherlaufen, sondern vielmehr Einschluss bis zur Klärung und dann unverzügliche Rückführung.

  43. Das kann jetzt alles möglicherweise recht
    schnell gehen.
    Sie wissen jetzt, daß
    DAS ZONENMONSTER MIT BLUT AN DEN HÄNDEN
    nicht mehr tragbar ist.

  44. Wenn man seinen Job behalten will und das Geld braucht, macht man sehr viele Schweinereien mit. Egal in welchem Job und in welcher Branche.

  45. Also nicht, dass ich es herbeirufen will, aber ich sitze hier und denke mir, da kommt noch was.
    Ich warte auf den nächsten Anschlag.
    Mein Gefühl sagt mir, das war nur ein Testdurchlauf oder sowas.

  46. Im Juli dieses Jahres kam er in einen Messer-Kampf um Drogen und wurde mit GBH erwischt.

    Kein Drogendelikt sondern GBH steht für Grievous bodily harm, schwere Körperverletzung.

  47. Italien – Deutschland – ? – NL – Molenbeek ist ein ziemlich sicherer Aufenthaltsort für Terroristen…

  48. Die ganze Befehlskette muss vor Gericht.
    Vom BKA über Verfassungsschutz bis zum Innenminister und der Kanzlerin.

    Je schneller wir diese Ungeheuer los sind, desto eher besteht die Chance, Deutschland noch zu retten.

  49. #55 Namenlose (21. Dez 2016 20:31)

    Sie haben wohl recht. Wenn nicht vor, dann nach Weihnachten. Silvester böte sich an. Da fällt es bei dem Geknalle erst spät auf. Könnte den „Bodycount“ erhöhen.

  50. #26 PackEr (21. Dez 2016 20:11)

    Keine Papiere des Herkunftsstaates, keine Einreise, keine Leistungen und kein freies Umherlaufen, sondern vielmehr Einschluss bis zur Klärung und dann unverzügliche Rückführung.
    ————————————————-

    Tja und wenn einer dieser Kriminellen keine Papiere hat, dann kommt er auf unbestimmte Zeit in den Abschiebeknast bist sich entweder ein Land bereit erklärt ihn aufzunehmen oder er verlässliche Angaben zu seiner Identität macht.
    Ansonsten Knast bei Wasser und Brot. Bis zum bitteren Ende.

  51. #60 Andreas Werner (21. Dez 2016 20:35)

    pff auch noch durchfüttern? Alle irgendwo im Kongo abladen, das liegt zentral da können alle zeitnah wieder in ihre Heimat. Wir laden auch anderen Müll da ab warum nicht auch diesen

  52. #59 Jesse Smari (21. Dez 2016 20:35)

    Gegen Deutsche geht das #Merkelregime mit aller Härte vor. Fragt jeden Nachbarn mit CDU-Parteibuch, was es für ein Gefühl ist, ein Mörder zu sein!

  53. Ooohh Belohnung…
    Na, ick jehe gleich los.
    Einsatzrucksack ist schon gepackt : Wasserflasche (ganz wichtig), Skimaske-wegen Tarnung, Trillerpfeife und rote Signalfahne zur möglichen Umleitung des Verkehrs.
    Ach ja, und noch ne weiße Fahne, falls ich mich doch ergeben muss….
    ————————————————

    Aber mal im Ernst, hatte der erste von den „üblichen Verdächtigen“, den sie geschnappt haben, nicht auch mehrere Identitäten ?
    Schön, wie die Lügen-Bolde des Systems sich doch stückweise immer wieder selbst entlarven.

  54. Das mit dem „gefundenen Ausweis“ das gefällt mir gar nicht! Bei Charly Hebdo die gefundenen Ausweise der Täter und alle anderen Täter auch von Brüssel meist auf der Flucht erschossen!

    Das hat es in der gesamten Kriminalgeschichte noch nie gegeben, dass Täter ständig ihre Ausweise am Tatort ablegen!! Was wird hier bloß gespielt?!

  55. ach ich weiss nicht mehr wer von den politversagern gesagt hat :

    „die ganze welt trauert mit berlin“

    ich kann da nur sagen:

    nein, die halbe Welt haut sich auf die schenkel und lacht sich kaputt über die „Witz-Polizei“ german joke police (hiermit meine ich nicht den kleinen polizisten…die statisten wie jäger etc sind gemeint)

    3 mal verhaftet – arrested

    und jetzt zahlen wir 100.000 Euro um ihn zu finden

    … grml…mhrrr…grml

  56. OT

    Auf Fratzenbuch live IB-Blockade der „C“-DU-Zentrale, etwa bei Merkel muss Weg Mittwoch. Dort ist genug Polizei.
    GRRRRRRRR

  57. Da lacht der Bär!
    und Brummbär nickt:
    Ja,Ja, Deutschland ist das Land der Mythen
    und Märchen, und das Land der Wunder!
    Da ist es schon völlig normal,dass ein gesuch-
    ter Terrorist,um den armen Fahndern die Suche zu
    erleichtern,seine Papiere samt Foto ect unter
    dem Sitz der Tatwaffe plaziert.
    In einem Land,wo die Heinzelmännchen den Leuten,
    die schon länger hier leben,so uneigennützig
    zur Hand gehen,nimmt es nicht Wunder,wenn auch
    die Polizei in diesem Wunderland fähig ist
    die DNA Spur eines Verdächtigen,die 15 Jahre
    lang im Wald,in Gottes freier Natur,bei Wind
    und Wetter,Eis und Schnee,Fuchspisse und Wild-
    saurüsseln lag, diesem eindeutig und zweifels-
    frei zuzuordnen. Wahrlich,ein Wunderland!
    Wenn da nur nicht diese miesmacherischen,auf-
    müpfigen Untertanen wären! Die machen ihrer
    so allgeliebten Despotin,der gottgleichen
    Sonnenkanzlerin und ihren Wesiren wie dem
    Wiesel Heiko,den Vielfrassen Dick und Fett,
    dem rollenden Graf Zahl und dem miessmutigen
    Müllteufel Oskar Stegi das Leben schon schwer!
    Na,vieleicht wirds an Weihnachten Knecht
    Donald richten. Oder es gibt die Rute !

    Ach,wenns Wünsche helfe täät !!

    Der Islam gehört nicht zu Europa !

    Hans-Heiner Behr

  58. Man könnte glatt auf den Gedanken kommen, als unsere europäischen Freunde mitbekamen, dass unsere Führerin alle rein lässt, haben die ihre muslimischen Verbrecher nach Deutschland geschickt…

  59. Wenn das ZONENMONSTER erst einmal weg ist,
    werden auch in der CDU die Karten neu
    gemischt.
    Dann war’s das auch für KLÖCKNER & CO.
    Dann darf die Weinkönigin wieder Gläser
    polieren.

  60. für diese kriminellen Verbrecher,die Merkel millionenfach eingeladen hat,zahlen wir als Steuerzahler Milliarden über Milliarden.

    Und dann gibt man für Merkels Gäste auch noch 100000 Euro Belohnung aus,dass man diese fasst,obwohl diese bei dichten Grenzen ins Land gekommen wären!!
    IRONIE PUR,oder?

  61. hiermit sage ich dir seehofer horst, du csu statist,

    wenn du es ernst meinst und nicht wieder jahrelang jammern und nichtstun (was politiker besonders gut können – meisterin in dieser klasse ist frau merkel)

    trenne dich sofort von der cdu – reiche der afd die hand und rettet zusammen vereint unser deutschland !!!

    unser deutschland das mit unserern vorfahren aufgebaut wurde und durch unserer steuergelder finanziert wurde.

    grml…mhrrr…grml

  62. #65 jeanette (21. Dez 2016 20:39)

    Das mit dem „gefundenen Ausweis“ das gefällt mir gar nicht! Bei Charly Hebdo die gefundenen Ausweise der Täter und alle anderen Täter auch von Brüssel meist auf der Flucht erschossen!

    Das hat es in der gesamten Kriminalgeschichte noch nie gegeben, dass Täter ständig ihre Ausweise am Tatort ablegen!! Was wird hier bloß gespielt?!
    ———-

    Vielleicht sind die Hinweise auf gefundene Ausweise oder Papiere nur die Code-Wörter, damit bestimmte Leute wissen, der Typ muss dringend eliminiert werden bzw. uns wird erzählt, man habe den Täter leider erschießen müssen. Oder wie im Fall Al Bakr, hat sich angeblich in der Zelle erhängt.

    Hört sich irre an, aber wieso nicht.

  63. zu 75 WSD

    längst bekannt dass die Gefängnisse in muslimischen ländern geleert worden und diese auf dem weg nach germoney sind … bzw. längst hier ….

    grml … mhrrr…. grml

  64. Ich würde gerne einmal wissen, wie der Ehemann von der Merkel denkt und empfindet, wenn er nur noch liest, wie verhasst seine Frau ist. Und wie angeekelt das Volk ist.

    Oh je, ich habe gerade Kopfkino und sehe die Beiden zusammen im Bett. *grusel*

  65. Merkel und Konsorten werden bald genau so korrekt abtreten, wie Nicolae Ceau?escu. Der rumänische Diktator hatte auch bis zuletzt geglaubt, dass Volk wäre auf seiner Seite.

  66. …schon seit Jahren wurden nur Männchen genommen bei der Polizei … und Mädchen mit 50 Kilo — ausser die paar Einheiten bei der SeK sind alles Kampfluschen

    Kampfsporterfahrene Muckimänner haben keine Chance auf den Polizeidienst

    unsere Polizei ist eigentlich eine Lachnummer für den Jahrmarkt

    leider ist es so

  67. #36 Roadking (21. Dez 2016 20:16)

    Deutsche Polizei und Justiz = Idiots & Work
    Korrektur:
    Deutsche Polizei und Justiz = Idiots @ Work

  68. 79-Jährige vergewaltigt – Täter muss ins Gefängnis.

    http://www.wn.de/Muensterland/2638910-Urteil-79-Jaehrige-vergewaltigt-Taeter-muss-ins-Gefaengnis

    Münster/Ibbenbüren –

    Regungslos nahm gestern ein 40-jähriger Mann das Urteil des Landgerichts in Münster auf: Weil er eine 79-jährige Frau auf dem Zentralfriedhof Ibbenbüren vergewaltigte, geht er für vier Jahre ins Gefängnis.

    Von Sabine Plake

    Der Mann hatte nach eigenen Angaben die Nacht vom 23. auf den 24. Juli zum Tag gemacht, als er in der Innenstadt Ibbenbürens die Frau beobachtete. Diese war an diesem frühen Morgen schon gegen 6 Uhr auf dem Weg zum Grab ihrer Mutter.

    Der Angeklagte verfolgte die Frau auf dem rund 800 Meter langen Weg zum Friedhof. Dort, auf einer Wiese, schubste er die Frau und vergewaltigte sie. Ein Zeuge, der die 79-Jährige rufen hörte, rief die Polizei, die den Täter in flagranti erwischte.

    Das Gericht schenkte dem Angeklagten, der erklärte, viel Alkohol getrunken zu haben, keinen Glauben. Seine Steuerungsfähigkeit sei nicht eingeschränkt gewesen. Der Mann stammt ursprünglich aus Eritrea und wohnte in einer Flüchtlingsunterkunft in Hörstel. Seine Herkunft habe aber nichts mit der Tat zu tun, betonte der Vorsitzende Richter.

    Er sei ein Einzelfall, die Tat „kaum erklärbar und nicht entschuldbar“.

    Der Richter ist eine üble Sau !

  69. Ich will auch zwölf Identitäten..dann beschenkt mich Deutschland zwölfmal.

    Letztendlich tut mit Beate Zschäpe leid..
    Nie an irgendwas beteiligt..kaum was gewußt..
    und dennoch läuft alles auf eine lebenslängliche Sicherheitsverwahrung hinaus..

    Ein Sühneopfer für Muslime.

    Wer sühnt für unsere Toten..

  70. Das neue Gesicht des „tragischen LKW“ muß doch Fingerabdrücke abgegeben haben, sind keine in der Zugmaschine gefunden worden, denn er(es) gilt nur als Tatverdächtiger(/s)?

    Wenn eine falsche Spur gelegt wurde, kann der Fall nochmal eine ganz andere Wende nehmen…fröhliche Weihnacht überall, jedoch nicht mehr in Deutschland…

  71. #85 Rheinlaenderin

    Genau das ging mir auch irgendwann die letzten Tage durch den Kopf. Wie „beta“, wie „blue pill“ muss man eigentlich sein? Dennoch: ihr Mann ist ja ähnlich, wenn nicht schlimmer drauf und beeinflusst sie sogar.

  72. Das ist kein Staatsversagen!

    Das ist Absicht!

    Sofort haben die Machthaber in Berlin die Daumenschrauben herausgezogen, die sie schon lange in der Tasche haben.

    Kontrolle sämtlicher persönlicher Daten, Geldströme, Überwachung des Telefon- u. a. Kommunikation, Bundeswehr im Inland, Erfassung der KfZ-Kennzeichen u.v.a.m.

    Es geht nicht um Terroristen, denn die haben solche Daten nicht bzw. kaum.

    Es geht um uns Patrioten.
    Warum machen sie so ein Gedöns um ein paar Irre, die sich Reichbürger nennen?
    Es geht gegen uns Deutsche – alle!

  73. Achso… als „Gefährder“ eingestuft und nach Ablehnung des Asylantrags frei laufen lassen (mit DULDUNG!!!) damit er seinen Hass gegen uns noch einmal richtig ausleben kann.
    DANKE ihr um unsere Sicherheit ja so besorgten Behörden! Wer hat diese Kreatur denn nach der Ablehnung ernährt und Wohnraum zu Verfügung gestellt?
    Irrenhaus Deutschland.
    Wird höchste Zeit dass mal die VERANTWORTLICHEN für diesen Wahnsinn bluten.

  74. der Irre wurde bei der IS an Waffen ausgebildet, hat nachweislich eine kriminelle Vergangenheit in seinem kurzen Leben, nimmt starke Drogen ( GBH ),ist bewaffnet, hat mehrere Identitäten, hat nichts mehr zu verlieren und ist entschlossen jeden unschuldigen mit auf die Reise zu den 72 Jungfrauen zu nehmen, läuft zur Stunde hier noch frei irgendwo spazieren, hätte dreimal schon einen Haftgrund gehabt und wurde trotzdem nicht weggesperrt, dann stellt sich der Genosse Ralf Jäger, Innenminister NRW hin und sagt, Zitat,

    “ Wir konnten den Mann doch nicht Abschieben da er ja keine gültigen Papiere hatte „… u.s.w….“ die Papiere wurden lange Zeit nicht ausgestellt, sie sind heute eingetroffen ! “

    siehe Film hier klick ! und wir sollen hier politisch gewollt …. Lustig, lustig, traleralera!… singen, weil der Islam neuerdings zur deutschen Tradition gehört, oder was

  75. „#65 jeanette (21. Dez 2016 20:39)

    Das mit dem „gefundenen Ausweis“ das gefällt mir gar nicht! Bei Charly Hebdo die gefundenen Ausweise der Täter und alle anderen Täter auch von Brüssel meist auf der Flucht erschossen!

    Das hat es in der gesamten Kriminalgeschichte noch nie gegeben, dass Täter ständig ihre Ausweise am Tatort ablegen!! Was wird hier bloß gespielt?!“

    Ist doch ganz einfach, ihr sein doch wirklich doof.

    Der Ausweis dient den Saudis dazu, die Adresse für die Millionenüberweisungen zu nennen.

  76. #80 D Mark

    Der ist bestimmt untergetaucht, weil er ahnt, daß sein Asyl-Verfahren jetzt bevorzugt behandelt wird.

    Also Abschiebung !

  77. Man fasst es ja schon lange nicht mehr. Jeden Tag Steigerungen dieses mörderischen Irrsinns ohne Ende.

    Dieser Merkelstaat ist komplett im Arsch!!!!

    Wir werden faktisch von skrupellosen Kriminellen regiert! Absoluten Vollversagern obendrein.

    MERKELTERROR ENDLICH STOPPEN!!!

    Oder wie viele Tote braucht es noch, bis man endlich umdenkt?!

  78. „Die Lückenpresse bei der Welt unterschlägt das Abbrennen der Schule:“
    ————————————————————————–

    LÜCKENPRESSE – LÜGENPRESSE – DIE WELT

    Wer ehrlich informiert sein will, muss unbedingt auf die ausländische Presse zurückgreifen: Daily Mail, Breitbart, Drudge!

  79. @ #59 Jesse Smari (21. Dez 2016 20:35)
    Die Polizei kann auch hart durchgreifen!

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1460152007336187&id=581482171869846
    —————

    Terroristen laufen lassen, Antifa machen lassen, aber friedlichen Protest mit Gewalt stören.

    In der Zwischenzeit können sich die nächsten Terroristen unbehelligt vorbereiten:

    Bereits seit knapp einem Jahr bekannt sind

    die 22.000 namentlich bekannten IS-Kämpfer, die sich bereits in Europa befinden.

    *//deutsch.rt.com/international/37248-is-leak-formulare-konnten-22000/

    Dazu kommen rund 250 ausgebildete Dschihadisten-Kämpfer, die allesamt namentlich bekannt sind.

    *://www.n-tv.de/politik/Rueckkehrer-werden-als-Helden-gefeiert-article16815496.html

    zuzüglich die 1.000 islamistisch-terroristischen Gefährder, die der Verfassungsschutz kennt

    zuzüglich 8.650 Salafisten

    *//www.n-tv.de/politik/Verfassungsschutz-Haben-IS-unterschaetzt-article17429121.html

    Das BKA hat nochmal 500 solcher Typen zzgl. 339 „Hilfs-Islamisten“ „auf Lager“

    *//www.merkur.de/politik/bericht-bka-vermutet-500-is-gefaehrder-deutschland-zr-6421437.html

    Also satte 32.789 bereits bekannte Islamisten/Salafisten/Terroristen.

  80. Wenn sich jetzt noch herausstellt, dass er für seine beiden Wohnsitze keine Haushaltsabgabe (GEZ) gezahlt hat, dann ist aber Polen offen! Dann dampft die Kaka! Zugriff durch SEK in Minuten!

    Dabei spielt die Anzahl Identitäten nicht mal mehr ein Rolle! Geht ja pro Haushalt!

  81. #108 Waldorf und Statler (21. Dez 2016 21:01)

    der Irre wurde bei der IS an Waffen ausgebildet, hat nachweislich eine kriminelle Vergangenheit in seinem kurzen Leben, nimmt starke Drogen ( GBH ),ist bewaffnet, hat mehrere Identitäten, hat nichts mehr zu verlieren und ist entschlossen jeden unschuldigen mit auf die Reise zu den 72 Jungfrauen zu nehmen, läuft zur Stunde hier noch frei irgendwo spazieren, hätte dreimal schon einen Haftgrund gehabt und wurde trotzdem nicht weggesperrt…..

    __________

    Naja, er ist halt keine deutsche 80 jährige Rentnerin die beim Schwarzfahren erwischt wurde weil sie sich die Fahrkarten von ihrer armseeligen Rente nicht leisten konnte. Man muss halt Prioritäten setzen.

  82. Ob die den vorm Heiligabend noch finden, sonst könnte es für unsere Bonzen ein scheiss Weihnachten werden.
    Von Marokko bis Indonesien, lacht sich der Islam über Deutschland kaputt.
    Vielleicht ist die Merkel ja auch gedoubelt,
    Was singt die Merkel jeden morgen: Ich ruiniere Deutscheland , ich ruiniere Deutscheland, ich ruiniere…. Deutscheland.

  83. Zu meinen Post weiter oben :

    Die Regierung hetzt gezielt Einheimische/Moslems – Moslems/Einheimische gegeneinander auf.

    Was jetzt noch fehlt ist ein Anschlag von vermeidlich „Rechts“

    Lässt euch nicht aufhetzen, Unsere Regierung ist korrupt und kriminell, Drogenabhängig und psychotisch.

    Manchmal frage ich mich ,wer die Marionetten sind ?

  84. So ist die Presse: „Die Welt“ berichtet ausführlich – aber dazu keine Kommentare. Da stimmt was nicht, wahrscheinlich werden keine Kommentare zugelassen. Auch eine Art, mit der „Sache“ umzugehen…

  85. #85 lisa (21. Dez 2016 20:44)  

    für diese kriminellen Verbrecher,die Merkel millionenfach eingeladen hat,zahlen wir als Steuerzahler Milliarden über Milliarden.

    und die Rente war doch sicher – hihi

  86. Der Massenmörder war ja bestens bekannt. Keiner tat etwas.

    Denn dieser moslemische Massenmord ist lange geplant worden.
    Man mußte ausbaldowern, wo man gut an einen LKW kommt, also wo die parken und rasten.

    Dann musste man als Fremder die beste Mordstrecke aussuchen, auch den Weg dahin in einer fremden Stadt.
    Als Nafri muß man erst einmal die 5 km fahren kennen, die man fahren muss. Lesen konnte der bestimmt keine Schilder oder ein Navi.

    Die Ein- und Ausfahrt war so gewählt, dass der Mörder theoretisch noch hätte abhauen können.

    Als der LKW stoppte, haute er ab. Ein Komplize führt die Polizei auf die falsche Person, die auch ausgesucht war mit perfektem Alibi.

    Jetzt hat der Staat aber das, was er schon lange will:
    Unsere totale Überwachung, BW im Inland, Rechtlosigkeit für jeden, den man für verdächtig erklärt.

  87. Die psychisch zutiefst gestörte Kanzlerin gibt uns in der ganzen Welt der Lächerlichkeit preis! Ich empfinde wirklich und wahrhaftig mittlerweile Bauchkrämpfe wenn ich diese Visage in der Glotze sehen muss.

  88. Eilmeldung – SEK überwältigt Mann – war leider schon wieder der falsche.

    Scheint aber immerhin von überregionaler Bedeutung zu sein…

  89. Nach dem Bericht im Landeschau heute Abend um 19:30Uhr im SWR Fernseh war der Kumpel bereits im Abschiebehaft in der JVA Ravensburg untergekommen,aber nach 2 Tagen aufgrund vom Antrag (Befehl?) der Ausländerbehörde in Kleve, Land NRW wurde er freigelassen.
    Noch Fragen!????

  90. #117 Demokrat007 (21. Dez 2016 21:10)

    Die Regierung hetzt gezielt Einheimische/Moslems – Moslems/Einheimische gegeneinander auf.
    ———————–

    Gegen die Moslems muß mich keiner aufhetzen.
    Die müssen hier ALLE raus.
    Die kritische Massen ist lange schon überschritten, sonst hätten wir nicht diese Zustände.

    Fünf Millionen, das sind für uns Deutsche 7,5 Prozent.

    Wieviele denn noch?

  91. #88 Made in Germany West (21. Dez 2016 20:45)

    „Anis Amri ist der richtige Name?“

    ———————————————————-

    Yepp. Und 23 soll er sein. So berichtet die Presse in Britain:

    Er saß für vier Jahre in Italien für das Anzünden einer Schule und wurde drei Mal in Deutschland verhaftet und wieder frei gelassen bevor die Polizei seine Spur verlor.

    Deutsche Sicherheitsbeamte hielten Amri unter strenger Überwachung zwischen März und September dieses Jahres.
    Er wurde verdächtigt, mit Drogen zu handeln und Raubüberfälle zu planen, um den Kauf von Sturmgewehren zu finanzieren. Darüber hinaus gab es weitere Delikte wie schwere Körperverletzung (Messerangriff). Amri wurde dafür verhaftet, kam aber wieder frei. Mit gefälschtem Pass tauchte er im Dezember unter.

    Im Juni hatten die deutschen Behörden Berichten zufolge versucht, Amri abzuschieben, nachdem klar war, dass er einen „ernsten Akt der gewaltsamen Subversion“ plante, erklärte die Washington Post.

    Amri versuchte sogar, einen Komplizen für einen Terror-Plot zu rekrutieren – und wieder wussten die Behörden davon, aber er blieb immer noch frei.

    Amri hat mindestens sechs verschiedene Namen unter drei verschiedenen Nationalitäten verwendet. Die Berliner Staatsanwälte sagen, am 14. März eine Untersuchung gegen Amri eingeleitet zu haben. Es wurde behauptet, Amri plante eine Reihe von Einbrüchen oder Raubüberfälle, um automatische Waffen für den Einsatz bei einem Terrorangriff zu erwerben.

    Surveillance zeigte, dass Amri in den Drogenhandel in einem Berliner Park involviert war und in eine Bar-Schlägerei involviert war, aber keine Beweise, um die ursprüngliche Warnung zu begründen. Die Beobachtung stammt aus dem September.

    Anis Amri ließ sich in Italien nieder, nachdem er seine Heimatstadt Tataouine, Tunesien vor sieben Jahren verlassen hatte, um nach Europa als illegaler Einwanderer zu reisen, behauptet sein Vater in einem Radiointerview.

    (Quelle: Dailymail)

  92. OT Ausländische Press

    Donald Trump’s Muslim ban IS going ahead. President-elect doubles down after Berlin terror attack

    DONALD Trump has doubled down on his plans to ban Muslims from entering the US in the wake of the Berlin terror attack.

    http://www.express.co.uk/news/world/746196/Donald-Trump-Muslim-ban-Berlin-terror-attack

    Marion Le Pen warns Islamism poses a ‚GLOBAL THREAT’ that Europe is ‘POWERLESS’ against
    MARION LE Pen has warned Islamism is causing a global threat and that European leaders are “powerless” at combatting the issue.

    http://www.express.co.uk/news/world/746193/Marine-Le-Pen-warns-Islamism-poses-global-threat-Europe-powerless

  93. An alle hier: habt ihr schon heute 5 mal gebetet? Wenn nicht dann wird’s aber höchste Zeit.
    Früher hatten wir den Tag der offenen Tür.
    Heute haben wir den Tag des offenen Musels.

    Wann kommt der nächste Terroranschlag?
    Schon seit 2 Tagen isses wieder ruhig.

    Kommt Zeit kommt Rat kommt Attentat.

  94. 15 Demokrat007 (21. Dez 2016 20:08)

    Ich bin bei dem Ablauf des Anschlages skeptisch.

    Wo sind die unzähligen Handyvideos,jeder kann sekundenschnell sein Handy zücken und filmen, aber es gibt kein Handyvideo, außer das mit dem Moslem der grinsend die Leichen filmt.

    Was ist mit den Wohnhäusern umzu des Anschlagsortes,die Menschen müssen doch sofort zum Fenster gerannt sein und auch gefilmt haben.

    Es muss doch hunderte Zeugen geben die auf sozialen Netzwerken ihre Erlebnisse posten.

    Wer sind die Leichen ? Männer Frauen,eventuell auch Kinder? Welchen Alters ?

    Gehen Sie auf die Seiten der Daily Mail, da finden Sie alles, was Sie hier fragen und noch viel mehr. Und da werden Sie auch von Medienpädagogik, ideologischen Manipulationsversuchen und Emo-Trash verschont.

    Deutsches TV und Printmedien beschränken sich derzeit auf alberne Durchhalteparolen („Wir lassen uns unsere Freiheit nicht nehmen“) und auf Emo-Trash („Wie ist die Stimmung dort vor Ort?“). Rein informationstechnisch nennt man sowas eine „Null-Auskunft“. Soll wohl auch so sein.

    Ein Journalist von der Springer-Presse sagte gestern, man wolle „Ruhe aufs Schiff“ bringen. So sieht der das: Die Bevölkerung soll nicht informiert werden, sondern ist in seinen Augen labil und kann nicht selbst entscheiden, wieviel und welches Wissen sie sich zumutet. Da muss also der große Möchtegern-Psychotherpeut der Nation aus dem Hause Springer ran, der meint, er sei dazu ausersehen, das dumme Fußvolk emotional zu steuern.

    Komplett irre. Die heben völlig ab. Das hat mit Informationsdienstleistung nicht mehr das Geringste zu tun.

  95. Solange Merkel den Honecker spielt, wird sich an dem fehlgesteuerten Flüchtlingskurs nichts ändern. Und WIR zahlen die Zeche.
    Schönen Dank auch…

  96. Zum Update: Auch interessant (was hier ja auch schon immer wieder festgestellt wurde): Der Irrsinn begann bereits mit dem „arabischen Frühling“ 2010/11, als plötzlich hunderttausende Moslems ungefiltert nach Europa durften, weil sie „Regimegegner“ waren. Damals baute sich der islamische Tsunami bereits auf. Und dann riß Merkel 2015 alle Dämme nieder.

  97. @ #117 D500 (21. Dez 2016 21:09)

    Naja, er ist halt keine deutsche 80 jährige Rentnerin die beim Schwarzfahren erwischt wurde weil sie sich die Fahrkarten von ihrer armseeligen Rente nicht leisten konnte. Man muss halt Prioritäten setzen.

    so ist es, es trifft die ärmsten unserer Gesellschaft auch bei diesem Terror Fall, wenn z.B. ein H4 Empfänger der Tippgeber zur Ergreifung des Irren sein sollte, muß er diese hunderttausend Euro beim Amt abgeben, und wenn er es nicht macht, sitzt er länger als Hoeneß im Kerker

  98. #131 Paula

    Danke! Bin leider ständig unterwegs und habe deshalb wenig Zeit um meine Gedanken in Worte zu fassen.

  99. #15 Demokrat007 (21. Dez 2016 20:08)

    Ich bin bei dem Ablauf des Anschlages skeptisch.

    Wo sind die unzähligen Handyvideos,jeder kann sekundenschnell sein Handy zücken und filmen, aber es gibt kein Handyvideo, außer das mit dem Moslem der grinsend die Leichen filmt.

    Was ist mit den Wohnhäusern umzu des Anschlagsortes,die Menschen müssen doch sofort zum Fenster gerannt sein und auch gefilmt haben.

    Es muss doch hunderte Zeugen geben die auf sozialen Netzwerken ihre Erlebnisse posten.

    Wer sind die Leichen ? Männer Frauen,eventuell auch Kinder? Welchen Alters ?

    Leute,auch wenn der Islam das Übel der Welt ist,aber man sollte nicht gleich vor eilige Schlüsse ziehen.
    ======================================
    Unter den Opfern sollen – laut ausländischer Presse – auch viele Kinder sein.
    Aber die werden per Ganzformat-Foto, wie das tote Kind am Strand, NICHT in der BILD gezeigt. Nicht mal erwähnt!
    Schade eigentlich!

  100. Was für ein Sonnenschein.
    Ich kann nur hoffen, dass er bei der Verhaftung von einem unerschrockenen Polizisten erschossen wird. Alles weitere wäre Zeit- und Geldverschwendung.

    Zu den ganzen Vorgängen fehlen einem die Worte: kein Wunder, dass UK nie in den Schengen-Raum rein wollte.

    Gäbe es eine funktionierende Opposition und eine neutrale Presse, würden bereits Rücktrittsforderungen laufen.

  101. #131 Paula (21. Dez 2016 21:27)

    „Komplett irre. Die heben völlig ab. Das hat mit Informationsdienstleistung nicht mehr das Geringste zu tun.“

    Ist das denn auch gewollt, oder präziser gefragt:

    Wer kontrolliert denn die sogenannte Informationsdienstleistung?

    Das Besatzerland, auch BRD genannt, ist wohl einem Hirngespinst aufgesessen, daß sich „Daily Mail“ nennt.

    Tja, das dumme Fußvolk eben…

  102. #134 Babieca   (21. Dez 2016 21:36)  
    Zum Update: Auch interessant (was hier ja auch schon immer wieder festgestellt wurde): Der Irrsinn begann bereits mit dem „arabischen Frühling“ 2010/11, als plötzlich hunderttausende Moslems ungefiltert nach Europa durften,
    ————–
    Ich sage,es begann 1991 mit dem neuem Ausländergesetz

    1990 als hunderttausende kamen,haben einige Volpfosten in Mölln,Solingen,Rostock,Hoyerswerder Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte ausgeübt..
    Daraufhin wurde dem Druck der Forderung von links/grün nachgegeben..
    Heraus kam das:
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13491885.html
    Spon..  18.11.1991
    Laßt uns mit den Deutschen nicht allein.
     
    In der Bundesrepublik ist seit dem 1. Januar 1991 ein neues Ausländergesetz gültig.
     
    Es sei es nur recht und billig, wenn die Bundesrepublik als Nachfolgestaat des NS-Staats großzügig Asyl gewährt.

    Die Deutschen hätten ein für allemal das Recht verwirkt, Ausländern den Zutritt zu verwehren.

    Darüber hinaus sei es unzulässig, Ausländern Regeln vorzuschreiben.

  103. #5 fiskegrateng
    War er es eigentlich? …
    —-
    Also in den MSM heißt es: sein Paß wurde in der Fahrerkabine gefunden.
    Ich sehe theoretisch folgende Möglichkeiten:

    1. es ist sein Paß. Das halte ich für am wahrscheinlichsten (90%), muß aber nicht sein. Bei einem professionellen Täter erwarte ich eigentlich, daß er Paß, Handy etc. nicht zu einer Tat mitnimmt.

    2. Absichtlich falsche Spur, damit eigentlicher Täter noch mehr Zeit hat, unter zu tauchen.

    3. Fremder Paß so dabei (was weiß ich, was Kriminelle so mit fremden Pässen machen). Aber eher unwahrscheinlich.

  104. #80 Brummbehr (21. Dez 2016 20:42)
    … Wiesel Heiko,den Vielfrassen Dick und Fett,
    dem rollenden Graf Zahl und dem miessmutigen
    Müllteufel Oskar Stegi ….
    ………………………………….
    Genialer Vergleich – besonders „Pöbel-Ralle“ als Mülleimer-Oskar.
    🙂

  105. Merkel-Land ist unheilbar krank, mehr Belege brauche ich nicht. Mir reichts. Ich verstehe auch nicht, wie jemand noch Vertrauen in dieses Gesindel in der Regierung haben kann??? Sprachlos bin ich…

  106. Hier interviewt ein tunesischer Radiosedner den VAter von Anis Am(e)ri

    https://youtu.be/4eKbcTlcACo

    Im Hintergrund blöken die Schafe. Ich verstehe das Kauderwelsch nicht. Vielleicht gibts hier jemanden, der das übersetzen kann

  107. #134 Babieca (21. Dez 2016 21:36)

    Zum Update: Auch interessant (was hier ja auch schon immer wieder festgestellt wurde): Der Irrsinn begann bereits mit dem „arabischen Frühling“ 2010/11, als plötzlich hunderttausende Moslems ungefiltert nach Europa durften, weil sie „Regimegegner“ waren. Damals baute sich der islamische Tsunami bereits auf. Und dann riß Merkel 2015 alle Dämme nieder.
    ______

    Wenn du mich fragst begann der Irrsinn schon 1962. Ich hatte auch schon in den 80ern enorme Probleme mit diesen hinterhältigen, feigen Rudelaffen. Damals sah man schon überall fette, schwangere Kopftuchweiber die unzähligen, lärmende Blagen mit sich führten und ich habe diese Zustände schon 1984 vorausgesagt (da war ich 15 Jahre alt).

  108. #140 Synkope

    ein selbstmordattentäter bekommt für seine familie unterstützung – sofern der anschlag gelingt … logo

    das muss keine falsche fährte sein … sondern lediglich das ok für die banküberweisung ….

    grml … mhhhrrr….grml

  109. @ #140 Synkope (21. Dez 2016 21:45)

    einfach mal die von ISIS in „Rumayiah Nr. 3 Seite 10f abgedruckte Anleitung für Lastwagenattacken lesen und dann wird klar, warum da irgendwo immer Identitätspapiere gefunden werden. ISIS schreibt das so vor. So einfach ist das!

    Warum? Ganz einfach 1. Der Täter kann dann nicht mehr zurücktreten und 2. für ISIS ist es kostenlose Propaganda

  110. Tja, das ist die rotgrüne Elite, die Deutschland regiert. Alle drei Gewalten des Staates sind eine einzige Chaostruppe. Allesamt Schönwettersegler. Jetzt in rauher See entpuppen sich die Schwätzer als völlig unfähig. Vielfach Sozialwissenschaftler, die außer Richtigsprech nichts im Leben gelernt oder geleistet haben. Berufspolitiker mit abgebrochenen Studiengängen kommen dazu und eine Justiz, die ebenfalls von Sozialwissenschaftlern gekapert worden ist. Ihre Sozialexperimente und Globalisierungsträume wurden kürzlich als ähnlich den Träumen von Sektenführern enttarnt.
    Leider ist nun niemand da, der die selbstverschuldete Krise noch in den Griff kriegen kann.
    Alle ideologischen Träume der Sozialromantiker zerplatzen gerade wie Luftballons auf einer Kinderparty und was man hört, ist Weinen und Trotz. Kindliche Reaktionen. Kindisch bei Verantwortungsträgern.
    An wen appellieren diese Politiker? Wen meinen sie? Denken sie wirklich, ihre Appelle an die Menschlichkeit von Terroristen würden bei diesen irgendetwas anderes als Heiterkeit auslösen?
    Man könnte es fast glauben, wenn man diesen idiotischen Leichtsinn im Umgang mit brandgefährlichen Menschen in ganz Europa sieht. Die scheinen in Gefängnisse zu wandern und wieder heraus, festgenommen zu werden und wieder entlassen, Sozialleistungen unter vielfachen Identitäten zu kassieren wie es ihnen beliebt und das ganze als lustiges Kaspertheater wahrzunehmen, was es auch ist.
    Rechtstaat geht anders.
    Wir scheinen Vollidioten an die Schaltstellen unserer Gesellschaft gelassen zu haben.
    Wir brauchen eine Bildungsreform. Besonders in den Sozialwissenschaften. Und ein Richter, der einen Gefährder freilässt, muss sich selbst vor Gericht verantworten, wenn so etwas passiert.
    Es geht nicht, dass diese Schreibtischtäter alle ungeschoren davonkommen.

  111. Sollte sich der Hintergrund von Amri und das entsprechende Versagen der Institutionen bestätigen, hätte dies in gesunden Staaten eine veritable Staatskrise zur Folge. Haupt-Headline, Aufmacher in den TV- und Radiosendungen über mehrere Tage, Sondersitzungen politischer Gremien, reihenweise Rücktritte bis alsbald die Strafprozesse losgehen. Wie ich eingangs erwähnte, in gesunden Staaten wäre dies der Fall.

  112. Wie hätte die Juntajustiz auch etwas gegen den geschätzten und dringend benötigten Merkel-Gast unternehmen sollen?

    Außerdem muß sie sich mit der unglaublich gefährlichen „Hate Speech“, „Fake News“, §130-IV, Pegida, AfD (Pretzelt – „Majestätsbeleidigung“ und dann auch noch IB rumschlagen, da bleibt halt keine Zeit für Antifa, Moslems und sonstige Fachkräfte, die Junta setzt halt Prioritäten und das Wahlvieh will es so, alle 4 Jahre wieder, so auch garantiert 2017.

  113. Es ist ernüchternd. Angekündigt waren die Besten der besten Menschen, die die Welt zu bieten hat. Ärzte, Apotheker und Krankenschwestern; Atomphysiker, Mikrobiologen und Chemielaboranten. Tatsächlich gekommen sind Diebe, Betrüger, Räuber, Vergewaltiger, Totschläger und Mörder. Verbrecher jeder Fachrichtung haben sich nach Deutschland aufgemacht, um hier mit neuer Identität ihre Laufbahn fortzusetzen. Die deutschen Behörden haben sich zu Komplizen dieser Verbrecher gemacht. Jede Straftat, jedes Verbrechen haben Regierung, Justiz und Behörden mit zu verantworten.

  114. @ Cassandra

    Unter den Opfern sollen – laut ausländischer Presse – auch viele Kinder sein.
    Aber die werden per Ganzformat-Foto, wie das tote Kind am Strand, NICHT in der BILD gezeigt. Nicht mal erwähnt!
    Schade eigentlich!

    Ja. In der dt. Presse werden sie nicht gezeigt und noch nicht einmal erwähnt, so weit ich das sehe. Und das, obwohl man sonst von Kinderleichenbildern gar nicht genug zeigen kann – das gilt aber nicht für Berliner Kinder, sondern nur für syrische oder afrikanische.

    Anders ausgedrückt: Der Mehrwert von Kinderleichen im dt. Journalismus ist unmittelbar verknüpft mit der politischen Opportunität.

    Pardon für den Zynismus, aber langsam kommt bei mir das Barbarische durch.

    @ Mainstream-is-overrated

    Danke wofür? Alles gut. Ich weiß nicht, was Du machst, aber ich glaube, dass es gut ist.

  115. Es heißt die Vorgesetzten mit Rot-Grünen Parteibüchern in Nordrhein-Westfalen würden, wie die Silvesternacht bewiesen hat, die Polizei permanent unter Druck setzen, so sollen Straftaten vertuscht und Ausländer auf Anweisung von Oben möglichst schnell wieder frei gelassen werden, um das Rot-Grüne Multi-Kulti Projekt nicht zu gefährden.

    Auch sollen Ausländer nach den Anweisungen Rot-Grüner Parteibuchbeamter, die Karriere machen wollen im Apparat, möglichst nicht angezeigt und verurteilt werden, um auf diese Weise, die Ausländerkriminalität in der Kriminalstatistik künstlich geringer zu halten, als sie tatsächlich ist.

    Die politische Verantwortung will jedoch niemand übernehmen obwohl Merkel CDU und SPD seit Monaten wissen welche Gefahr von den ins Land gelassenen Asylbetrügern und illegalen schmarotzenden Migranten ausgeht.

    De Maiziere hat es ja entlarvend geäußert, dass es besser ist nichts zu sagen, denn es könnte ja die Bevölkerung beunruhigen.

    Wenn die Regierung gewarnt hätte, was für Terrorverbrecher hier tatsächlich herum laufen, wäre manch einer vielleicht gar nicht zum Weihnachtsmarkt gegangen.

    Ich meine wir bei PI hier wissen, was Deutschland bald bevorsteht, aber diejenigen, die noch nicht so weit sind hätten vielleicht der Regierung vertraut, wenn gesagt worden wäre, geht bitte nicht auf die Weihnachtsmärkte oder meidet Menschenansammlungen.

  116. Möchte nur so nebenbei daran erinnern, dass die Grünen maßgeblichen Anteil daran hatten, dass Leute ohne Ausweispapiere einreisen durften – das hätte niemals geschehen dürfen!

  117. „Vorsicht! Person KÖNNTE gewalttätig (…) sein.“

    Ist klar, jemand der gerade mit nem LKW Menschen auf einem Weihnachtsmarkt überfahren hat, jemanden messert und abknallt, bereits im Knast saß, weil er eine Schule abfackelte und auch noch diverse andere Hobbys pflegt, KÖNNTE natürlich auch ganz nett sein.

  118. Unfassbar, was in der Sache Anis Arschl*ch alles ans Licht kommt. Das war praktisch ein Stammkunde der Polizei und er hatte keinen lausigen Grund, sich in Deutchland auch nur 24 Stunden aufzuhalten. Im Gegenteil! Wer übernimmt dafür eigentlich die Veranwortung? Wie viele Deutsche werden noch sterben müssen für den Multikultiwahn unserer Regierunug? Der Fisch stinkt vom Kopfe her!

  119. #151 DFens (21. Dez 2016 21:54)

    Sollte sich der Hintergrund von Amri und das entsprechende Versagen der Institutionen bestätigen, hätte dies in gesunden Staaten eine veritable Staatskrise zur Folge. Haupt-Headline, Aufmacher in den TV- und Radiosendungen über mehrere Tage, Sondersitzungen politischer Gremien, reihenweise Rücktritte bis alsbald die Strafprozesse losgehen. Wie ich eingangs erwähnte, in gesunden Staaten wäre dies der Fall.

    Dass de Maiziere den Irrsinn mit allein diesem Attentäter politisch überlebt, ist schwer vorstellbar, wenn man allein die kriminelle Vorgeschichte, die versiebte Überwachung usw. des Täters betrachtet. Trifft aber auch auf den NRW-Innenminister Jäger zu, der schon nach Silvester mit der Mistgabel aus dem Amt gejagt gehört hätte und einfach so tut als ob das alles nix mit ihm zu tun hätte. Interessant ist, dass das journalistisch völlig ausgeklammert wird (Verantwortlichkeiten usw.) und wirklich pausenlos dieser Drama-Kitsch gesendet wird (Kerzenmeere, Warum-Pappen, Durchhalteparolen). Die sollen mal langsam zur Sache kommen.

    Die nächsten zwei Wochen werden für dieses Land mehr oder weniger entscheidend sein, denn ich gehe davon aus, dass jetzt noch ein paar Attentate bzw. Versuche folgen (Weihnachtsmärkte, Weihnachtsgottesdienste usw.) und dann Silvester. Die Kölner Domplatte wird wahrscheinlich der sicherste Ort der Republik sein – schlicht weil keiner dort hingeht. Es wird sich alles in die Viertel und eher mittelgroße Städte verlagern.

    Und unsere LKW-Fachkraft läuft ja auch immer noch frei rum. Gut möglich, dass der sich noch mal einen LKW kapert und einfach irgendwo anders reindonnert, jetzt wo er gesehen hat, wie das geht.

  120. Der Chef der Länderpolizei ist der jeweilige Innenminister, wir haben 16 solche Clowns im Land!
    Der Innenminister trägt sein Attribut im Namen:
    „dieMISERE“ wie wahr, wie wahr. Das macht zusammen 17 Clowns. Innere Sicherheit? Ihr habt den Pakt aufgekündigt, den wir mit unseren Steuergeldern bezahlen. Bald herrschen andere Töne im Land. Wir lassen uns nicht länger verarschen! Ist das klar?

    Entscheidet Euch für eine Seite. Dient Ihr dem Bürger oder sind wir Euch schon längst lästig und schei§§egal?
    H.R

  121. Katrin Göring Eckardt GRÜNE freut sich darüber, dass sich Deutschland verändert!

  122. Eine Variante geht mir die ganze Zeit nicht aus dem Kopf. Der Typ war bis 2015 vier Jahre in Italien. Kennt sich dort aus. Anfang Dezember tauchte er hier in Deutschland unter. Dann keine Spur. Ist der nach Italien verschwunden?

    Der LKW kam aus Italien (Turin) nach Berlin. Könnte er schon von dort mit diesem LKW nach Deutschland zurückgekehrt sein? Gekapert oder hat er vielleicht dem Fahrer für eine Mini-Schleppung ein Haufen Kohle geboten? Hier angekommen schlägt er dann zu?

  123. #160 Waldorf und Statler (21. Dez 2016 22:09)

    Heiko Maas am 16.11.2015 – im ARD-MoMa, Zitat

    …Es gigt Keine einzige nachweisbare Verbindung zwischen Terrorismus und Flüchtlingen,…

    hier in der 2.28 Min. zu hören, klick !

    Wer die Wahrheit kennt und Sie leugnet, der ist ein Verbrecher!

  124. #159 Waldorf und Statler (21. Dez 2016 22:09)

    Heiko Maas am 16.11.2015 – im ARD-MoMa, Zitat

    …Es gigt Keine einzige nachweisbare Verbindung zwischen Terrorismus und Flüchtlingen,…

    hier in der 2.28 Min. zu hören, klick !
    _________________________________________________

    Muuhahahaha

    Lächerlicher Failed State!

  125. Merkel möchte diesen Anis Amri, doch bestimmt noch über den Kopf streichelen, so wie sie es bei der dreisten Asylbetrügerin Reem gemacht hat.

  126. Dieser Mohammedanische Ausschußmesch passt wie Arsch in Hosenanzug.
    Merkel muß weg, egal wie.

  127. Merkel möchte diesen Anis Amri, doch bestimmt noch über den Kopf streicheln, so wie sie es bei der dreisten Asylbetrügerin Reem gemacht hat.

  128. Eine Entmündigung, welche mit der Dummheit eines Volkes Hand in Hand geht, ist immer auch ein Indiz dafür, daß eine noch so kultiviert erscheinende Spezies sich selbst erniedrigt und somit kein Rederecht, geschweige denn, Bleiberecht und somit den eigenen Selbsterhalt -niemals mehr- erlangen wird.

  129. Gerade gelesen, daß die Familie des tunesischen Mistsacks in der Provinz Kairouan lebt, da auch Tataouine liegt.

    Eine Anti-Terror-Einheit sei am Mittwoch vor dem Haus der Familie in der nordöstlichen Provinz Kairouan vorgefahren (…) Kairouan gilt als Salafistenhochburg.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160509906/Kleindealer-im-Goerlitzer-Park-Alles-was-wir-ueber-Amri-wissen.html

    Kairouan, Kairouan, da klingelte es doch sofort laut und vernehmlich was. Und genau: Der Nizza-LKW-Jihadi Mohamed Lahouaiej Bouhlel kam auch aus Kairouan. Da ist ein Riesennest von dem Dreck:

    Eines der wichtigsten Zentren der Islamistenszene im Land befindet sich in Kairouan. Hier hat die tunesische Ansar al-Sharia – die mit al-Qaida verbunden ist – ihre Hochburg, hier rekrutiert Katibat Uqba ibn-Nafi, ein weiterer tunesischer Al-Qaida-Ableger. Es waren wohl zwei Mitglieder dieser Gruppe, die am 18. März 2015 im Bardo-Museum in der Hauptstadt Tunis 22 Menschen ermordeten.

    Und auch ISIS hat Strukturen in der Stadt: Seifeddine Yacoubi, der am 26. Juni desselben Jahres am Strand von Sousse 38 Menschen ermordete, wurde zuvor von ISIS rekrutiert – Yacoubi war in Kairouan als Student eingeschrieben.

    Bekannt wurde der Fall der tunesischen Stadt Tataouine, in deren Umgebung 1976 Teile des ersten „Star Wars“-Films gedreht wurden, sowie das unweit gelegene Dorf Ksar Hadada, das 1999 als Kulisse für „Star Wars: Episode 1“ diente. Bei den Fans der Science-Fiction-Serie avancierten die Drehorte zu Pilgerstätten – bis die Umgebung zu gefährlich wurde, weil ISIS und andere dschihadistische Gruppen dort umfangreiche Schmuggelnetzwerke aufgebaut hatten.

    http://www.bild.de/politik/ausland/nizza-terror/warum-kommen-so-viel-terroristen-aus-tunesien-46825654.bild.html

  130. CDU – SPD und ganz besonders die GRÜNEN verhätscheln und kultivieren, diese islamistischen Netzwerke, die Deutschland zerstören wollen doch seit Jahren und nennen dies Multi-Kulti und kulturelle Bereicherung.

  131. Dann akzeptieren wir mal.

    »Wir müssen akzeptieren, dass die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist«

  132. #159 Waldorf und Statler (21. Dez 2016 22:09)

    Heiko Maas am 16.11.2015 – im ARD-MoMa, Zitat

    …Es gigt Keine einzige nachweisbare Verbindung zwischen Terrorismus und Flüchtlingen,…

    hier in der 2.28 Min. zu hören, klick !
    =============================================
    Ist halt nur ein Natalie-Anhängsel und sonst NIX!!! Und obendrei noch verlogen.

  133. Soviele Fehler kann man nicht machen !

    Das ist doch für JEDES denkende Wesen
    als Vorsatz zu erkennen.

    Die NWO platziert überall ihre Symbole.

    Die lachen uns aus und führen uns vor.

    Und nun noch ein verpixeltes „Fahndungsfoto“.

    Die machen sich einen Spass daraus !

    Nizza-Vorbild samt Papieren am
    Tatort ..

    Die lachen uns aus

    Die Zeit des Wunderns sollte vorbei sein.

  134. #168 Cassandra (21. Dez 2016 22:13)

    Merkels mutmaßliche Bestie hatte wahrscheinlich 10 Identitäten.
    .
    Gefunden auf krone.at:
    .
    http://www.krone.at/welt/so-versagten-die-deutschen-behoerden-im-fall-berlin-taeter-war-in-haft-story-545345

    So gehen Merkels Mord-Orcs, die das Deutsche Volk vernichten wollen vor –

    mit 10 Identitäten können sie die Ressourcen des Deutschen Volkes noch besser aussaugen z.B. 10 X Asylgeld auf 10 verschiedene Konten, die der einen Person mit den 10 Identitäten gehören.

    Der Kuffar Steuerzahler bezahlt für seine eigene Zerstörung. Solange es genug dumm-vertrottelte Gutmenschen gibt, die das alles mitmachen, wird die Vernichtung Deutschlands kaum zu stoppen sein.

  135. #165 Babieca (21. Dez 2016 22:14)

    Gerade gelesen, daß die Familie des tunesischen Mistsacks in der Provinz Kairouan lebt, da auch Tataouine liegt.

    Eine Anti-Terror-Einheit sei am Mittwoch vor dem Haus der Familie in der nordöstlichen Provinz Kairouan vorgefahren (…) Kairouan gilt als Salafistenhochburg.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160509906/Kleindealer-im-Goerlitzer-Park-Alles-was-wir-ueber-Amri-wissen.html

    Kairouan, Kairouan, da klingelte es doch sofort laut und vernehmlich was. Und genau: Der Nizza-LKW-Jihadi Mohamed Lahouaiej Bouhlel kam auch aus Kairouan.

    Wow, Babieca, grandios, dass Du das gefunden hast! Ich hatte das nämlich auch so vage im Kopf und habe heute nachmittag versucht, etwas darüber herauszugooglen, aber ohne Erfolg (falsche Schreibweise oder sowas). Also habe ich mich doch nicht getäuscht: Die beiden LKW-Irren kommen beide von dort.

  136. Das ist ja schon echt makaber. Da muss es eine gigantische Verfilzung geben.
    Für Drehbuchautoren und Literaten aller Gattungen liefern diese Vorgänge aber Stoff für Katakomben von Romanen und Filmen;einerlei ob Komödien,Thriller,Dramen und Action-Filme.

  137. #158 Paula (21. Dez 2016 22:06)

    Ja. Korrekt. Wenn aber in Bezug auf das politische Überleben der Verantwortlichen keinem was passiert, wissen wir, dass wir in einer Art Ausnahmezustand leben. Es wäre die vollständige Abwesenheit von Mechanismen, die in einer Demokratie üblich und selbstverständlich sind. Das wäre nicht nur bloßes Sesselkleben.

    Zu weiteren Anschlägen…ich bin nicht sicher. In den nächsten Tagen gehe ich nicht davon aus. Bisher war doch der Schockeffekt immer dann sehr groß, wenn sich der Staub etwas gelegt hatte und dann, plötzlich wie aus heiterem Himmel, wieder mal: …Breaking News…Breaking News…

  138. Vor einigen Jahren war in Deutschland von einer Staatskrise die Rede wegen 100000 Mark = 50000 Euro. Jetzt veruntreut die Regierung hunderte Milliarden Euro und läßt hunderttausende Verbrecher und Terroristen ins Land – und das Wort Staatskrise fällt nicht ein einziges Mal?

  139. Die Islamischen Länder wollen dieser Verbrecher gar nicht zurücknehmen, weil sie wurden gesendet um Verbrechen zu gehen und den Dschihad in unseren Städten zu führen, die islamische Welt will diese Zerstörer in Europa haben, um unsere Zivilisation für die geplante islamische Machtübernahme sturmreif zu schießen.

    Mit dem Geburten Dschihad- wollen sie sich die Mehrheit in unserer Heimat sichern.

    Durch den Dschihad Terror sollen wir in unserer eigenen Heimat so mürbe gemacht werdenm, bis wir unseren Lebens und Überlebenswillen in Deutschland verlieren – danach soll Deutschland endlich zum Kalifat gemacht werden.

    Dies müssen wir Deutsche mit aller Macht verhindern. Wir müssen unseren Boden, unsere Scholle mit aller Macht verteidigen.

    Die Werte der Aufklärung müssen mit Feuer und Schwert im Felde verteidigt werden, damit die islamische Barbarei hier niemals Fuß fassen kann.

    Jetzt ist die Stunde gekommen für konsequente Massenabschiebungen, Remigration und Deislamisierung, damit das Deutsche Volk und die Deutsche und Mitteleuropäische Kultur weiter leben können.

    Wir müssen eine Phalanx mit Marine Le Pen (Front National) und Putin bilden, damit die weissen Völker Europas und des Nordens nicht durch die illegalen Migrantenheere aus ihrer gewachsenen Heimat verdrängt werden.

  140. Eine Reihe von Zeitungen bringen heute Artikel darüber, dass die Berliner keine Angst haben und auch weiterhin nicht AfD wählen werden.

    „Wir sind Berliner, wir haben keine Angst….“

    So und ähnlich lauten die Überschriften.

    Ich sage dazu: Keine Angst zu haben, kann sehr viele Menschenleben kosten. Die Deutschen hatten von 1933-45 auch zu wenig Angst.

    Keine Angst vor dem Islam zu haben, wird für Berlin schlimmer enden, als die Katastrophe von 1945.

    Aber die Berliner checken leider nicht, dass das Töten erst begonnen hat, weil sie viel zu oft die falschen Parteien gewählt haben….

  141. #115 D Mark Islamisch gelenkt;Globalistisch/NWO-Globalfaschistisch gelenkt.Wo der Islam ein Kulturstratum infiziert haben wir ein Problem mit der Entwicklungsfähigkeit.

    Wer ist hier der Body-Parasit:

    https://www.youtube.com/watch?v=g_Vr9LnogLM

    Offenbar hat Mohammed kein Handbuch für Naturismus verfasst sonst wären die Lenkungen andere.

    Die Islamophilen aller Gattungen flippen ja jetzt völlig aus.

  142. @ 169 Spezialkraft

    Nach Zeugenaussagen müssen es mehrere Kinder sein, u. a. ein totes Kind am Kinderpunschstand und ein anderes, das unter dem LKW lag. Also mindestens zwei, wahscheinlich aber mehr, es ist aber nicht ganz klar, ob verschiedene Zeugen jeweils andere Kinder meinten oder dieselben oder ob das einfach nur sehr kleine Menschen waren.

    Die Daily Mail aktualisiert ihre Dossiers meistens laufend bzw. ergänzt sie über mehrere Wochen, ich werde das mal im Auge behalten, denn das interessiert mich jetzt schon, ob der Maiziere hier wieder lügt bzw. wieder mal „die Bevölkerung nicht beunruhigen“ will.

  143. Urlaubsland Tunesien.

    Jeden Tag mit einem Transportflugzeug Tunesien überfliegen u. sämtlich Tunesier aus Deutschland dort abwerfen – vorher Fallschirm umhängen; bin ja ein Christenmensch – und hinaus mit denen! Runter kommen sie immer.

    Die Feuerteufel- u. Schokopuddinggang gleich dazu. Sollen sie doch nach Marokko, Algerien u. Syrien weiterlaufen:

    Die Täter Adel D., mutmaßlich der eigentliche Brandstifter, ist Algerier, 26 Jahre alt, seit Oktober 2015 in Düsseldorf und einmal wegen Ladendiebstahls aufgefallen. Mohamed B., ebenfalls 26, ist Marokkaner, reiste im Januar 2015 ein und ist bislang unbescholten. Er gilt als dominante Persönlichkeit, soll in der Unterkunft den Ton angegeben haben. Ihm wirft die Staatsanwaltschaft vor, D. und andere aufgehetzt zu haben, etwa einen 21-jährigen Algerier, der seit seiner Ankunft in Düsseldorf im Oktober bereits zwei Mal vor Gericht stand, wegen schweren Diebstahls aktuell eine Bewährung offen hatte. Für 30 Autoaufbrüche gilt er als verdächtig, sie wurden ihm aber nicht nachgewiesen. Zu der Gruppe um Mohamed B., der sich während des Brandes mit der Tat gebrüstet haben soll, gehören ein 16-jähriger Marokkaner und ein 24-jähriger Syrer. Was alle verdächtig macht: Sie hatten schon vor dem Feuer ihre Habseligkeiten eingepackt.

  144. @ #167 Cassandra (21. Dez 2016 22:15)

    Ist halt nur ein Natalie-Anhängsel und sonst NIX!!! Und obendrei noch verlogen.

    :-)) Anhängsel bei der Körpergröße ist gut, so klein wie er ist, würde das “ Anhängsel “ auch in jede Tasche passen

  145. #165 Babieca (21. Dez 2016 22:14)

    Kairouan, Kairouan, da klingelte es doch sofort laut und vernehmlich was. Und genau: Der Nizza-LKW-Jihadi Mohamed Lahouaiej Bouhlel kam auch aus Kairouan.

    BINGO! Dort scheint ein Nest zu sein.

  146. Das Totalversagen der Deutschen Eliten nimmt immer krassere Formen an.
    Mehrmals verhaftet,in Italien 4 Jahre lang inhaftiert,taucht auf und ab wie er will,das sollte sich mal ein Hartzler erlauben,da wäre aber schnell Schluss mit Kohle,meldet sich hier unter wer weiss wie vielen Aliasnamen an und kassiert dafür ja auch jedesmal noch die Invasorenkohle und unser völlig verpeilter Staat schaut hilflos allem zu.
    Wenn man jetzt noch nicht wahr nehmen will,daß es mittlerweile ein Deutschen Strafrecht und ein Asylantenstrafrecht,mit all seinen Verharmlosungen und Strafminderungsgründen,gibt,die sich auch in den lächerlichen Urteilen widerspiegelt ,dem ist nun wirklich nicht mehr zu helfen.
    Da stecken Regierung,Polizeien,Verwaltungen usw. alle unter einer Decke,tun nichts um das Deutsche Volk zu beschützen und heulen dann Krokodilstränen für die Opfer,die sie durch ihre Untätigkeiten und Unterlassungen,erst haben möglich werden lassen.
    Nur, die,die die Hauptschuld tragen,waschen ihre Hände in der berühmten Unschuld,werden nicht zur Verantwortung gezogen und lassen dann noch Kritiker,
    wie Herrn P.,Strafrechtlich verfolgen, währenddessen die Islamisten ungestraft in den gleichen Netzwerken jubeln dürfen.
    Ich sagte ja schon es gibt zweierlei Rechtssysteme in diesem Irrenhaus..
    Es muss Ruhe an der Asylfront herrschen und der Umvolkung und Islamisierung darf nichts im Wege stehen.
    Deutschland wird sich bis zur Unkenntlichkeit verändern und sich selbst von der Landkarte tilgen,es wird dann wohl eine Deutschislamische Republik, auf den Säulen und dem Recht der Scharia, ausgerufen werden.

  147. Nachtrag zu #179 DFens (21. Dez 2016 22:37)

    Ich warte schon auf die These, dass der LKW-Amri aus Kairouan hier bei uns im schröcklichen Deutschland „Blitzradikalisiert“ wurde.

  148. #176 Paula   (21. Dez 2016 22:31)  

    Nach Zeugenaussagen müssen es mehrere Kinder sein, u. a. ein totes Kind am Kinderpunschstand und ein anderes, das unter dem LKW lag
    ———
    de Maiziere sprach heute von höchstens einem Jugendlichen..

  149. Finalen Fangschuss für den Schlächter und anschließend eine DNA-Probe zwecks Täternachweis. Falls doch keine Übereinstimmung, wären wir in jedem Fall einen Illegalen los.

  150. ntv im Ticker lügt wie gedruckt. „Täter war den Behörden seit November bekannt“. Nö, war er nicht! Der ist schon bekannt, kurz nachdem er hier aufschlug.

  151. Hunderte Milliarden Euros wurden von der Merkel Regierung schon veruntreut. Tausende Verbrecher, Vergewaltiger, Mörder und Terroristen hat die Merkel Regierung ins Land gelassen. Wir erleben ein beispielloses Staatsversagen und ich lese nicht Einmal das Wort Staatskrise. Es wird nicht Einmal der Rücktritt von Merkel und ihrem Innenminister gefordert. Man hört auch nicht den Ruf nach juristischen Konzequenzen. Was ist da los? Macht sich die deutsche Presse gerade zum Komplizen der Haupttäter?

  152. #198 DFens (21. Dez 2016 22:46)

    ntv im Ticker lügt wie gedruckt. „Täter war den Behörden seit November bekannt“. Nö, war er nicht! Der ist schon bekannt, kurz nachdem er hier aufschlug.
    ________

    NTV waren glaube ich die Idioten, die ein riiiiesiges grünes Feld zeigten, welches die friedlichen Moslems symbolisieren sollte und ein mini, mini, mini rotes Feld das die Zahl der Gefährder darstellen sollte…. für die völlig Gehirnbefreiten.
    Dieses nette Bilderspiel hätte man 1939 mit den Nationallinken auch machen können (Bin aber sich dass es beim Dummmichel gewirkt und ihn beruhigt hat).

  153. #186 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (21. Dez 2016 22:26)

    Die Islamischen Länder wollen dieser Verbrecher gar nicht zurücknehmen…

    +++++++++++++

    Völlig richtig, dazu muss man auch die Folgen der überall diskutierten Auffanglager/ Asylzentren in diesen Ländern beachten. Nicht nur das wir sie (teuer)finanzieren werden, die jeweiligen Regimes werden ihre politische Opposition und Verbrecher schleunigst dorthin verfrachten, welche natürlich postwendend alle Asylanträge bei uns stellen werden. Ein weiteres anträgliches Geschäftsmodell für die Islamis also, geplant und bezahlt von den DoofdummEUGutmenschen (also uns).

  154. #15 Demokrat007 (21. Dez 2016 20:08)

    Ich bin bei dem Ablauf des Anschlages skeptisch.

    Wo sind die unzähligen Handyvideos,jeder kann sekundenschnell sein Handy zücken und filmen, aber es gibt kein Handyvideo, außer das mit dem Moslem der grinsend die Leichen filmt.

    Was ist mit den Wohnhäusern umzu des Anschlagsortes,die Menschen müssen doch sofort zum Fenster gerannt sein und auch gefilmt haben.

    Es muss doch hunderte Zeugen geben die auf sozialen Netzwerken ihre Erlebnisse posten.

    Wer sind die Leichen ? Männer Frauen,eventuell auch Kinder? Welchen Alters ?

    Leute,auch wenn der Islam das Übel der Welt ist,aber man sollte nicht gleich vor eilige Schlüsse ziehen.

    Naja gut, aber der Anschlag HAT doch stattgefunden (trotz der Informationslücken);
    was willtse uns sagen? Dass es ein Unfall war, obwohl selbst höchste Kreise das schon bestätigen, dass es ein Anschlag war. Oder dass es kein Islamist war? Dann würde ich mal die rosa Brille absetzen.

  155. das BKA gibt als besondere Erkennungsmerkmale heraus:

    Schwarze Haare und braune Augen.

    So sehen Araber alle aus.Noch Fragen zu den BKA-Experten?

  156. Es wird immer hübscher. Hier noch ein Vers:

    Berlin-Verdächtiger Amri ist ein Anhänger der Terror-Gruppe im Zusammenhang mit dem tunesischen Strand Massaker, in dem 39 Touristen getötet wurden.

    Es hat sich herausgestellt, Amri war über Facebook verlinkt zu einem Terroristen des Tunesien Strand Massaker. Amris Seite zeigt, dass er die Ansar al-Sharia Terror-Gruppe „gemocht“ hat. Laut Behörden hat die Terrorgruppe Ansar al-Sharia den Tunesien Strand Gunman Seifeddine Rezgui rekrutiert. Eine wirklich nette Truppe ist das, deren Vertreter Heimstadt in Italien und Deutschland fanden.

  157. Klar lässt das Exekutivorgan Polizei potentizielle oder faktische Täter erst mal laufen. Die warten, bis Order von oben kommt, dass der Druck aus der Bevölkerung abgebaut werden muss. Ein Polizist ist in erster Linie Beamter. Und Beamte sind – seit selig Bismarck – sicherheitsorientierte Menschen.

    Davon abgesehen: verständlich. Lässt sich doch niemand von Ziegenfickern auf Regierungsgeheiß die Fresse polieren – und verliert bei Gegenreaktion dann noch seine Pensionsansprüche.

  158. #73 jeanette
    Dass Dschihadisten, wenn sie einen Anschlag begehen, ihre Ausweise am Tatort zurücklassen, hat seinen Grund darin, dass die Angehörigen dann eine Dschihadistenrente bekommen können. Die Rentenkassen der Mohammedaner sind ja dank Merkels Massenflutung Deutschlands mit Mohammedanern prall gefüllt, weil die Schleuser daran so gut verdienen. Man kann wirklich sagen, für den weltweiten Dschihad der Mohammedaner ist Merkel ein Glücksfall.

  159. #27 Demokratie statt Merkel

    Es ist doch klar, dass der Staat gar nicht die personellen Mittel hat, die von Merkel hineingelassenen Kriminellen ausreichend unter Kontrolle zu halten.

    Für einen terrorbereiten Moslem sind bis zu 20 Überwacher nötig, um ihn rund um die Uhr kontrollieren zu können.

    Und Merkel hat Tausende von diesem Abschaum ins Land gelassen.

    Zwei oder drei solcher Anschläge wie in Berlin gleichzeitig, und alles bricht zusammen.

    So etwas fürchte ich auch, und sollten sich Polizisten dann doch richtig gegen islamische Terrorangriffe wehren, dürften sie alle vor Gericht landen. Deutschland ist bald völlig erledigt.

  160. #204 bona fide

    Das BKA gibt als besondere Erkennungsmerkmale heraus:

    Schwarze Haare und braune Augen.

    So sehen Araber alle aus. Noch Fragen zu den BKA-Experten?

    Das wichtigste Erkennungsmerkmal, das sich weder durch Bart, geänderte Frisur noch Brille tarnen lässt, haben die BKA-Superexperten offenbar völlig übersehen: Eine deutlich nach rechts schiefe Nase, vermutlich das Ergebnis eines Nasenbeinbruches.

  161. #1 zarizyn (21. Dez 2016 20:01)

    Wir werden von kompletten, inkompetenten Idioten regiert !!
    ———————————————-
    Wieso sind das die Idioten ?
    Das Volk ( 75% )sind die Idioten , die genau diese Verbrecher seit 70 Jahren wählen und anscheinend weiter wählen ….

  162. #211 Eduardo

    Nachtrag: Ich habe den Hinweis auf die schiefe Nase Anis Amris an das BKA weitergeleitet. Dort werden sie anhand besserer Fotos sicherlich beurteilen können, ob meine Vermutung zutrifft, und dieses Erkennungsmerkmal dann gegebenenfalls in das Fahndungsplakat mitaufnehmen.

  163. Was heisst bittet um Ihre Mithilfe ? Die Verusacherin kennt doch jeder ?
    Würde mal sagen Sie die Frau M. hat es nicht geschafft und wir wollten es vielleicht gar nicht schaffen -Warum auch, denn das kommt dabei raus -und das ist erst der Anfang schätze ich …welchen Weitblick musste und muss man dafür haben ?
    Gibt es denn überhaupt ein islamisches Land ohne Bürgerkrieg -warum also unseres zu einem machen ?
    Vielleicht sollte man vorher fragen bevor man darangeht ein ganzes Land zu islamisieren um angeblich zu helfen …in einer Demokratie wäre das eigentlich doch normal ?
    Na morgen ist zum Glück für den Staatsfunk dieses Attentat sicher vergessen und überhaupt“ es sterben viel mehr durch Unfälle auf den Strassen …“ Also wenn das so ist ist doch alles in Ordnung und die Regierung hat alles richtig gemacht um „es?“ zu schaffen?
    Also um eine Pension zu bekommen sozusagen -wie schade das Deutschland keine Kabarettisten hat die wissen wo man sie braucht und wie lange man sie noch braucht …

  164. Ich meine das soetwas in Polen passiert ist doch sehr viel unwahrscheinlicher -aber die sind ja jetzt auch böse und Nazis oder wie war das?

  165. #15 Demokrat007 (21. Dez 2016 20:08)
    Ich bin bei dem Ablauf des Anschlages skeptisch.

    Wo sind die unzähligen Handyvideos,jeder kann sekundenschnell sein Handy zücken und filmen, aber es gibt kein Handyvideo, außer das mit dem Moslem der grinsend die Leichen filmt.

    Was ist mit den Wohnhäusern umzu des Anschlagsortes,die Menschen müssen doch sofort zum Fenster gerannt sein und auch gefilmt haben.

    Es muss doch hunderte Zeugen geben die auf sozialen Netzwerken ihre Erlebnisse posten.

    Genau das geht mir auch die ganze Zeit auch den Kopf: In den ersten Meldungen war die Rede von einem Zeugen der zu Fuss die Verfolgung vom Fahrer aufnahm und bis zumessen Verhaftung die Polizei per Telefon zum Ort delegierte.
    Wir reden von einer dicht besiedelten Großstadt, da müssen doch einige mehr sich eingemischt haben? Oder ist das mittlerweile so anonym dass es den meisten scheißegal ist?

    2 Tage später präsentiert man und dann eine „verlorene“ Aufenthaltserlaubnis. Also irgendwas ist da doch gewaltig schiefgelaufen oder man versucht uns für dumm zu verkaufen.

  166. Der tunesische Sender ‚Mosaique FM‘ strahlte gestern ein Interview mit dem Vater von Anis Amir aus:
    „Mein Sohn verließ Tunesien vor sieben Jahren in einer illegalen Flüchtlingsgruppe. Seitdem habe ich keinen Kontakt mehr mit ihm. Nur zu seinen Geschwistern hat er Kontakt. Er ging nach Italien weil er hier in Abwesenheit zu 5 Jahren verurteilt wurde. Schwerer Raub und Körperverletzung“
    Der Korrespondent des Senders Habib Chaabani meldet :
    „Sein kompletter Name ist: Anis Ben Mustapha Ben Othmen Amri.
    Er wurde am 22 Dezember 1992 geboren und stammt aus dem Dorf Hached à El Weslatia in der Region von El Oueslatia im Gouvernement Kairouan.“
    In Italien angekommen wurde er registriert und als Minderjähriger interniert. Er war verhaltensauffällig und nachdem er unter anderem ein Schule in Brand gesetzt hatte wurde er (da in der Zwischenzeit volljährig) in Palermo zu 4 Jahren Haft verurteilt. Diese verbüßte er in der Strafanstalt Caltanisetta auf Sizilien.
    Die tunesische Regierung weigerte sich ihn zurückzunehmen obwohl er in der Präfektur
    El Oueslatia immer noch zur Verhaftung ausgeschriebenen steht.
    Darauf hin ließen ihn die Italiener frei mit der Auflage das Land zu verlassen. Die Italiener bestehen darauf zu versichern alle relevanten Daten und Informationen betreffend Anis Amir in
    Anis erfuhr vom Aufruf der Kanzlerin aller Deutschen: ‚Alle sind willkommen“ und reiste nach Deutschland ein.
    Es steht fest die Tunesische Regierung fährt Schlitten mit den Europäern. Sie nimmt rechtskräftig verurteilte Verbrecher nicht zurück. Gerne nimmt sie Entwicklungshilfe und private Spenden.

  167. Sorry da fehlt ein Textstück:

    „Die Italiener bestehen darauf zu versichern alle relevanten Daten und Informationen betreffend Anis Amir in das SIS (Schengen Informations System) eingegeben zu haben. „

  168. Wenn er in Italien ein Flüchtlingsheim angezündet hat, dann ist der gesuchte Verbrecher ja ein schäbiger Nazi. Nur Nazis zünden Flüchtlinhsheime an, das weiß doch jedes Kind. Also war der Anschlag in Berlin die Tat eines Nazis bzw. einer Nazizelle bzw. eines ganzen rechtsradikalen Netzwerkes. Die Ermittlungen müssen sich ab jetzt auf die Rechte Szene konzentrieren. Ab sofort wird der Rechtsstaat wehrhaft und auch OB Müller ist nun beim Abwehrkampf dabei. Ganz Deutschland steht jetzt wie ein Mann gegen die rechte Gefahr. Zögern und relativieren gilt nicht mehr. Alle CDU Mitglieder bilden eine Lichterkette von Füssen bis Flensburg mit Merkel als ihr hellstes Licht an der Spitze.

  169. Das alles zeigt,welches Geistes Kind diese Politiker und Richter sind!Bloß nicht gegen moslemische oder Migranten vorgehen!Armes Deutschland!

  170. Und der Kerl soll erst 22 oder 23 Jahre alt sein?
    Glaube ich nie im Leben. Nach den Stirnfalten zu urteilen ist der mindestens 30!

  171. ah pardon… unter Merkel haben Terroristen ja schon Beamtenstatus… ergo: (ich könnte auch „also“ sagen, aber „ergo“ klingt schöner) Terrorismus-Bekämpfung ist Beamtenbeleidigung….(?)

  172. #212 D500 (22. Dez 2016 00:23)

    #207 hiroshima (21. Dez 2016 23:38)

    Jetzt hat sich Amnesty International zu Wort gemeldet. Selbst wenn Amri Anis geschnappt werden sollte, darf er leider nicht nach Tunesien abgeschoben werden. Die Haftbedingungen entsprechen dort nämlich nicht deutschen Standards.
    https://media.holidaycheck.com/data/urlaubsbilder/images/100/1156532097.jpg
    _______

    Ich bin sicher das lässt Künast aufatmen.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Andere Länder, andere Knäste!!!!!!!!!!!!

  173. Machen wir uns doch nichts vor!

    Was wir derzeit erleben ist das reine Staatsversagen auf allen Ebenen.
    Das ist doch nur noch eine Rechtsstaatssimulation.
    Der Staat hat das Gewaltmonpol schon längst verloren.
    300.000 illegale Einwanderer sind direkt nach der Einreise untergetaucht, darunter unzählige Scharia-Krieger, Terroristen, Kriminelle….
    Ob einer dieser Einwanderer keinen oder falsche Identitätsangaben macht, unberechtigt Sozialleistungen in Anspruch nimmt, Straftaten begeht interessiert doch keine Sau mehr.
    Die Polizei konzentriert sich immer weiter darauf die Einheimischen mit Kleinigkeiten zu schikanieren z.B. fehlende Warnweste, abgelaufener Verbandskasten und all so ein Zeugs. Die breite Masse der eingereisten Straftäter wird wegen ihrer Verbrechen doch gar nicht mehr zur Rechenschaft gezogen. Das sieht man am Ergebnis von Köln. Besser wird die Sicherheitslage in unserem Land nicht mehr.
    Deutschland ist so etwas von fertig.

  174. Dass da mit „Terrorismus-Beamte“ „übersetzt“ wurde, statt mit Anti-Terrorismus-Beamte hat schon was sehr politisch unkorrektes …..

    Und was Marlon Brandos seelische Verwandtschaft betrifft: Der Hang zum Gaunertum liegt irgendwie in der Sippe – ob nun zum nur geschauspielerten oder echten.

  175. #217 Abu Schnitzel al almani (22. Dez 2016 00:57) 2 Tage später präsentiert man und dann eine „verlorene“ Aufenthaltserlaubnis. Also irgendwas ist da doch gewaltig schiefgelaufen oder man versucht uns für dumm zu verkaufen.
    —————–
    Man versucht, uns für dumm zu verkaufen.
    Da ist nix schief gelaufen, sondern alles nach Plan.
    Anders kann man das, was da abläuft, nicht deuten und auch die Gesichter von Merkel und Co. nicht.
    Da geht irgendein Plan voll auf.
    Ich denke auch nicht, dass Merkel eine weitere Amtszeit wirklich will.
    Es sieht eher so aus, dass auf Biegen und Brechen konservative und im besten Sinne rechte Politiker auf die Posten kommen sollen, die dann den ganzen Schlamassel nicht werden aufräumen können, da er mehr als nur knietief ist. Wir stehen bis zur Halskrause in der Scheiße.
    Den Konservativen wird man dann, wenn alles den Bach runter geht, die Schuld in die Schuhe schieben, um letztendlich den großen Retter (NWO) zu präsentieren.

  176. Lasst uns die Todesstrafe für Hochverrat wieder einführen.

    Sollte sich für Merkel keinen Henker finden, so könnte man die Raute des Schreckens ersatzweise über dem Gebiet des Islamischen Staates mit einem Fallschirm abwerfen.

    Langsam den Kopf von ihren moslemischen Lieblinge abgeschnitten zu bekommen ist schlimmer als Hängen, der elektrische Stuhl oder gar Einschläfern.

    Ansonsten die Merkel in eine geschlossene Abteilung einer Fachklinik auf Lebenszeit.

    🙂

  177. Da sind Dank der irren Kanzlerin Hundertausende von Anis Amri zur Vollverorgung in Deutschland.

    🙂

  178. Ich weiß gar nicht, warum die ihn überhaupt suchen. Sie lassen solche doch sowieso immer wieder laufen, weil es ja keine bösen biodeutschen nazis sind – die werden schon für bösen Hatespeech bis unter die haut abgezogen oder weggesperrt.

  179. Merkel und ihre SED 2.0 (CDU/CSU/SPD/GRÜNE/LINKE) haben 1,5 Millionen Mörder und Vergewaltiger in ein durch links grün Versiffte Umerziehung wehrlos gemachtes Land gelassen und wundern sich jetzt das der Abschaum den sie ins Land gelassen haben Mordend, plündernd und vergewaltigten durch ein wehrloses Land zieht, genauso gut hätten sie Piranhas in ein Nichtschwimmerbecken lassen können!

  180. Statt dem Stimmvieh Informationen zu den Gefahren aus IS-lamien zu geben, berieselt man das Volk mit Filmen wie „Willkommen bei den Hartmanns“.
    Mark Forster trällert ein seichtes Liedchen dazu, fertig ist die heile Wirhammunsallelieb-Welt. Im Koran steht es anders.

  181. Liefer Herr Fest, liebe AFD,

    reservieren sies ich bitte für jeden Videokommentar von Herrn Fest Sendezeit im 1. und 2. deutschen Staatsfernsehen entweder vor oder nach den Nachrichten.

    Dann gehen vielen Menschen die Augen auf, die sonst nur vom schwarzen Kanal Sandmännchensand in die Augen gestreut bekommen.

  182. Einmalig auf der ganzen Welt:

    In Merkel-Deutschland des Jahres 2016 lassen sich Terroristen und Scharia-Krieger erst noch Taschengeld auszahlen und gehen dann ungläubige Einheimische abschlachten.

    Irrer gehts nimmer!

    Merkel sei Dank!

    🙂

  183. über Dland lacht inzwischen die ganze Welt – alle Medien in der ganzen Welt fragen, ob in dem Land alle komplett irre geworden sind.
    Wenn man die gestrige welcome Demo in Berlin – bei RT gesehen – verfolgte, bleibt einem die Spucke weg.
    Noch fast auf den Leichen stehend, schreien diese Deutschen refugee welcome und das unsägliche N…xi raus.
    Hier ist wirklich Hopfen und Malz verloren.

  184. Die Polizei und der verantwortliche Innenminister sind total kompetent

    Sicher nur ein Zufall, dass sie 3 Tage brauchten um in der Kabine des LKWs die Geldbörse von Anis zu finden

  185. #232 Jean Paul Marat,

    wehrlos? ja stimmt, hat eher mit induziertem Irresein zu tun – in Polen oder Slowakei stünden inzwischen zig zehntausend auf den Strassen.

  186. Schade, dass es hier kein „gefällt mir“ Button gibt.
    Ich könnte hier ca. 98 % davon anklicken. Aber vielleicht genau deshalb sind sie überflüssig.

  187. Zweifelsfrei, Deutschland ist (wieder) Weltmeister beim Behördenversagen !

    Wenn das stimmt, was ich auf N24 gerade gehört habe:

    Italien hätte nur Fingerabdrücke vom „Tatverdächtigen“

    Deutschland hat keine Fingerabdrücke gemacht oder verschlampt,

    weder bei der Erstregistrierung, noch beim dreimaligen Aufgreifen des „Tatverdächtigen“, soviel Inkompetenz kannte ich bisher nur aus dem Kanzleramt.

    Das wäre übrigens eine Antwort auf meine Frage:

    #102 Himmelblau (21. Dez 2016 20:58)

    „Das neue Gesicht des „tragischen LKW“ muß doch Fingerabdrücke abgegeben haben…“

  188. Noch Fragen?

    – Warum hören wir nicht den Zeugen, der den vermeidlichen Täter verfolgt hat?

    – Wo und wer ist er, untergetaucht?

    – #Naved_B. Warum hören wir nichts den Unschuldigen, zunächst Verdächtigen? #Naved_B. Bin wirklich total gespannt ob es diesen Menschen in ein paar Monaten noch gibt, und wo er lebt. Es würde sich wirklich lohnen, dies zu verfolgen. Oder ist es so, dass er eine dritte oder xte Identität erhält, denn er hatte bereits mindestens zwei! Schreibt es euch auf die Agenda. Das sollten wir im Auge behalten!

    – Gibt es wirklich keine auswertbaren Hinweise von Handycam, oder auch der WEB.Cam vom Breitscheidplatz?

    – Gibt es wirklich keine auswertbaren Hinweise von Augenzeugen. Am Tatabend Abend wurde schon ein Zeuge gezeigt, der den fliehenden Täter hat weglaufen sehen. Was ist mit dem?

    – Nun hat man #Amri, als akut Tatverdächtigen ausgemacht. Bin gespannt, ich wette, dass keiner diesen Mann lebend sehen, sprechen, verhören, etc. wird.

    – Es wird sich herausstellen, dass er bei der Festnahme verstorben ist.

  189. Ein Irrenhaus ist ne Eliteuniversität gegen das, was sich in diesem Land abspielt.
    Einfach nur noch unfassbar!

    Kann man dieses Land auch Post-Merkel, wenn man das überhaupt noch erlebt, im Konzert der europ. Völker überhaupt noch ernstnehmen ?

    Wenn sich der Abschaum, der hier rein kommt auch noch vermehrt, ach was red ich…Da erübrigt sich jeder Kommentar.
    D ist sowas von am Arsch

  190. TV-CNN (USA) lacht über Deutschland. In die USA käme so eine Kreatur gar nicht rein. Deutschland ist zur Nr. 1 Bananenrepublik weltweit geworden. Der Staat hat sich quasi innerlich völlig aufgelöst. Der ehemalige Vorzeige-geordnete Staat ist Geschichte. Auch die EU intern ist eine Lachnummer, gerade bereit zum Auflösen. Brexit war der Start. Mehr werden folgen. Nicht einmal Datenausgleich bekommen sie hin, die hochbezahlten Beamte mit ihren zu hohen Pensionen. Der Chaotentreff der Welt. Für Kriminelle ist Deutschland ein Paradies.

  191. Eine normal intelligente Stadtregierung (Berlin) hätte sofort sehen müssen wie genial der Weihnachtsmarkt in Berlin für so einen LKW-Anschlag gelegen ist. Aber wie gesagt: normale Intelligenz ist in den Regierungen (incl. Berlin) fehl am Platz. Nur noch Idioten an den Hebeln.
    Der polnische LKW-Fahrer ist der beste Mann in Berlin, weil er noch mehr Tote verhindert hat. Auf jeder Google-map sehe ich von oben, wie einfach genial der Platz in Berlin für so etwas ist. Der OB Müller ist eine Null.

  192. Die größte Unfähigkeit eines „Staates“ aller Zeiten. An diesem Fall sieht man wo der ganze Staat angekommen ist. Ganz unten.

  193. Und wie immer wird man keinen Verantwortlichen für diese Misere finden.
    Bei der kleinen Verkäuferin, welche einen Euro unterschlägt, ist dies natürlich ander.

  194. Vielleicht liegt Anis ja auch im Lkw.
    Er wurde bisher nur noch nicht gefunden.

    Wie sang Bob Dylan einst so schön:
    „Don´t follow leaders, who watching parkingmeters“

    In Deutschland kannst Du straffällig werden bis zum Exzess. Du darfst gleich wieder gehen.

    Ich darf gerade eine Strafe zahlen, da ich als maß- und gewissensloser Raser auf einer Hauptstrasse mit 6km/h zuviel unterwegs war.

    War nicht richtig. Strafe ist okay.

    Müssten wir nicht langsam anfangen unsere Kräfte und Fähigkeiten mal an den wirklich wichtigen Stellen einzusetzen?
    Deutsche Arbeitskraft, deutsches Know How, deutsche Gründlichkeit könnten so einiges bewegen.

  195. Und wieder über 60 weitere Opfer der deutschen Deutschlandhasser in Politik, Justiz; Medien, Wissenschafts- und Kultureinrichtungen, Wirtschaftsverbänden usw. usw… .

  196. Das heutige Europa hat Grund die mohammedanischen Eiferer zu fürchten

    Der Mohammedanismus bringt ja bekanntlich seit seiner Stiftung immer wieder Wellen von Fanatikern hervor, die die Welt gewaltsam mit dem mohammedanischen Religionsgesetz beglücken wollen. Weshalb sich die Befreiung Spaniens von den teuflischen Mauren über 700 Jahren hingezogen hat, weil sich die wackeren Spanier immer neuen Wellen von Fanatikern aus Nordafrika zu erwehren hatten. Freilich gilt auch vom mohammedanischen Glaubenseifer, was Carl von Clausewitz gesagt hat: „Alle anderen Gefühle, wieviel allgemeiner sie auch werden können, oder wieviel höher manche auch zu stehen scheinen, Vaterlandsliebe, Ideenfanatismus, Rache, Begeisterung jeder Art, sie machen den Ehrgeiz und die Ruhmbegierde nicht entbehrlich.“ Weswegen es Karl dem Hammer und Prinz Eugen schwer fiel mit ihren Recken den Sarazenen und Osmanen tüchtig aufs Haupt zu schlagen, aber das heutige Europa mit seinen kosmopolitisch-pazifistischem Wahnvorstellungen wird den Glaubenseiferern wohl kläglich erliegen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  197. Immerhin sitzen unsere Politversager (bzw. -Innen) unmittelbar „vor Ort“ und können schnell und mühelos ihr Krokodilstränen absondern! Die Verwandten und Bekannten der Opfer haben unser Mitgefühl – AUCH uns hätte es treffen können! Den verantwortlichen Politikern kann man nur eines raten: Zurücktreten!

  198. Wichtig ist nur eines,
    erwähnt immer wieder NSA, SS, BKA, FBI, CIA usw.

    laßt sie suchen, untersuchen, belegt diese Vasallen mit Beschäftigung.
    Erwähnt sie.
    Immer und immer wieder.
    Nur Ihr Hass zeigt die Wahrheit.

    Berichtet…

Comments are closed.