bachmannNachdem die Stadt Dresden wieder einmal versucht hatte mit unlauteren Mitteln Pegida in die Parade zu fahren und Lutz Bachmann das Recht auf Versammlungsleitung bis zum 31.10.2021 untersagt hatte (PI berichtete), grätschte OB Dirk Hilbert (FDP) nun das Verwaltungsgericht dazwischen und gebot dieser Willkür Einhalt. Nach einem Einspruch Bachmanns urteilte das Gericht, dass es keine hinreichende Rechtsgrundlage für das ausgesprochene Verbot gebe und sah den generellen Ausschluss einer Person von der Versammlungsleitung als nicht begründet an. Man werde im Einzelfall unter Berücksichtigung der konkreten Umstände der Versammlung und der dem Antragsteller vorgehaltenen Verstöße zu prüfen haben, so das Gericht.

Das schmeckt wohl nicht nur dem in die Schranken verwiesenen OB Hilbert nicht. „Hetzer Bachmann darf wieder Pegida anführen“, titelt die Bild und hyperventiliert in ihrer ganzen Hilflosigkeit zusätzlich auf Facebook: „Der verurteilte Dieb, Schläger, Schwarzfahrer, Drogenhändler, Volksverhetzer usw., Pegida-Chef Lutz Bachmann (43), darf wieder Versammlungen leiten.“ So verdient man sich aber zumindest redlich das Prädikat Lynchpresse. Lutz Bachmann schrieb: Wie zu erwarten, haben wir vorm Verwaltungsgericht obsiegt und somit darf ich am Montag wieder „Guten Abend Dresden“ sagen! Wir sehen uns am Montag auf dem Schlossplatz! Jeder bringt einen mit!

image_pdfimage_print

 

102 KOMMENTARE

  1. Der Rechtsstaat funktioniert teilweise noch.

    Auf jeden Fall tun Gerichte ab und zu noch durchgeknallte und abgehobene Oberbürgermeister zurückpfeifen und auf dem Boden der Realität zurückholen.

    Das gibt Anlass zu hoffen!

    🙂

  2. Was ich Bachmann übel nehme: Dass er sich – in mangelnder Gewandtheit – sehr mies gegenüber Akif Pirincci verhielt.

    Der hatte nicht den Aktualitätsstand, das zu kapieren, was Pirincci längst verstanden hatte.

  3. „Der verurteilte Dieb, Schläger, Schwarzfahrer, Drogenhändler, Volksverhetzer usw., Pegida-Chef Lutz Bachmann (43), …

    Vor diesem Intensivtäter ziehe ich meinen Hut.

  4. es gibt doch noch eine Gerechtigkeit!
    Glückwunsch Lutz!
    PEGIDA ist gekommen um zu bleiben und wird bleiben um zu siegen

  5. Mal ganz ehrlich, es wird Zeit das wir es dieser Stasi2.0 Diktatur besorg en!

    Das wird immer alternativloser ..

  6. So sind linkische Charaktere wie dieser OB halt:

    – sie wissen selbst, dass solche Klagen keinen Erfolg haben.

    – aber sie klagen trotzdem, um ihrer Idiotie Nachdruck zu verleihen.

  7. Die Stadt Dresden muß jedes einzelne Anmeldebegehren einzeln prüfen, und ggf. Lutz Bachmann die Anmeldung versagen.

    Im Urteil steht nicht das Lutz Bachmann ab sofort die Pegida Demos leiten kann, nur ein pauschales Verbot bis 2021 ist laut Gericht nicht möglich.

    Zitat:
    „Die Behörde werde vielmehr in jedem Einzelfall unter Berücksichtigung der konkreten Umstände der Versammlung und der dem Antragsteller vorgehaltenen Verstöße zu prüfen haben, ob dem „PEGIDA Förderverein e. V.“ bei zukünftigen Veranstaltungen die Auflage erteilt werden kann, einen anderen Versammlungsleiter einzusetzen. Dabei machte das Gericht allerdings deutlich, dass es die dem Antragsteller vorgehaltenen Verstöße gegen versammlungsrechtliche Vorschriften entgegen seiner eigenen Auffassung „keinesfalls für belanglos“ halte.“

  8. Glückwunsch Lutz!

    Das ist eine schallende Ohrfeige gegen die ach so toleranten Demokraten (wir tolerieren alles, außer unliebsame Meinungen) und ein Beweis für die grenzenlose Dummheit der Amtsträger.

    Es ist mir auch eine Bestätigung diesen Hurenverein (wir gehen mit jedem ins Regierungsbett, hauptsche wir dürfen an die Freßtrögen) FDP nicht mehr zu wählen.
    Und von 5,5 ist es nur ein kleiner Schritt nach unten, hoffentlich bleiben uns diese Typen auch 2017 erspart.

  9. #13 Wnn

    Zuerst war der BDKJ nicht mehr katholisch, dann immer mehr Pfaffen und Bischöfe, schließlich auch der Papst.

  10. #2 Blue02

    „Was ich Bachmann übel nehme: Dass er sich – in mangelnder Gewandtheit – sehr mies gegenüber Akif Pirincci verhielt.“

    100 % d’accord. Und auch die Geschichte mit Tatjana Festerling ist undurchsichtig. Aber nichtsdestotrotz: der Widerstand kann sich seine (teils fragwürdigen) Helden nicht aussuchen.

  11. NOCHMAL: OT – AKTUELL

    PHOENIX – Hofer gegen van der Bellen!

    Bellen wirkt fertig.
    Ich tippe schon mal für Sonntag: 75% für Hofer!
    😆

  12. Ja,Bachmanns Biographie ist sicherlich bemerkenswert.Er hat Fehler gemacht als Kleinkrimineller und wurde dafür zu Recht bestraft.Damit ist er wieder Mitglied der bürgerlichen Gesellschaft geworden und das darf ihm niemand aberkennen.

  13. #13 Wnn (01. Dez 2016 20:48)

    Schock-Plakate der katholisch-islamsichen Jugend in Tübingen – schaut Euch das an, bitte:

    Die Idee, dass unser Gott gleich Allah ist, ist verführerisch, wenn man jung ist und will, dass sich alle Menschen lieb haben, die Welt schön und der Mensch gut sei. Wenn man älter wird, merkt man, dass das so nicht stimmen kann. Für die christlichen Mitglieder der „katholisch-islamischen Jugend“ wird es dann aber schon zu spät sein.

  14. Wer hier Bachmann ans Bein pissen will soll einfach mal vormachen wie es besser geht..

    Er hat die Plattform in Dresden geschaffen, sie bundesweit zu einer patriotischen Marke kreirt und bis heute geschützt vor politischen Selbstdarstellern und allen möglichen U-Booten.

    Danke!

  15. #2 Blue02
    Naja, Akifs Rede war völlig anders als mit dem Pegida-Orgateam abgesprochen und auch missverständlich.
    Bzw. die Lügenpresse wollte die Sache mit den KZs missverstehen, später mussten sie Gegendarstellungen drucken (die natürlich sehr klein ausfielen).
    Hinzu kommt dass Akif zwar eine wunderbare kraftvolle Schreibe hat, aber als Redner leider superschlecht ist. Er hätte – wie abgesprochen – einen kleinen Teil aus seinem Buch lesen sollen.
    Den Spaziergängern selbst wurde übrigens Akifs Rede zu viel, deshalb hat Bachmann das abgebrochen, nicht nur wegen der versch***enen Linken. Ich war dabei!
    Dass Akifs Bücher (auch die Katzenkrimis) aus dem gesamten Handel entfernt wurden, hat Pegida übrigens verurteilt.

  16. Gucke auch gerade Phoenix.Ich amüsiere mich köstlich.Jeder lügt usw. .Da werde ich fast nostalgisch.

  17. #30 Horst_Voll (01. Dez 2016 21:09)
    #13 Wnn (01. Dez 2016 20:48)

    Schock-Plakate der katholisch-islamsichen Jugend in Tübingen – schaut Euch das an, bitte:

    Die Idee, dass unser Gott gleich Allah ist, ist verführerisch, wenn man jung ist und will, dass sich alle Menschen lieb haben, die Welt schön und der Mensch gut sei. Wenn man älter wird, merkt man, dass das so nicht stimmen kann. Für die christlichen Mitglieder der „katholisch-islamischen Jugend“ wird es dann aber schon zu spät sein.

    Die Bildung Baden-Württembergs ist auf einem neuen Tiefpunkt angelangt, hier sind nicht mal mehr rudimentäre Kenntnisse vergleichender Religionswissenschaft vorhanden. Ich fremdschäme mich dafür.

  18. naja..es war ja zu erwarten,dass das Gericht diese willkürliche Entscheidungen von den Politfürsten in Dresden kippt.
    Und das die Lügenpresse wie die Bild auch nur ideologisch geprägt und nach links gedriftet ist,zeigt ja deutlich,dass diese noch alle Straftaten von Bachmann in den früheren Jahrzehnten aufzählt.

    Da sollte man mal alle Politiker der letzten Jahrzehnte aufzählt,die straffällig geworden sind..

    z.B. Wiesheu,CSU..früherer Generalsekretär der CSU..dann im besoffenen Kopf einen Unfall verursacht,wo ein Mensch getötet wurde..
    Diese Straftat wurde nur mit 2 Jahren geahndet und zur Bewährung ausgesetzt..Danach durfte Wiesheu Wirtschaftsminister von Bayern werden. (googeln)
    Wenn man alle vorbestraften Politiker aufzählen würde,würde es ein paar Stunden dauern!

    Jeder verdient seine Chance,Ob Bachmann,Wiesheu,Uli Hoeness,Edathy,Volker Beck,oder andere,die Strafen zahlen mussten,oder im Knast waren!

    So..schaue nun weiter im ORF..Duelle Hofer gegen Van-der Bellen!!
    Bis später 🙂

  19. Viele grüne Politiker/innen haben mehr Dreck am Stecken als Bachmann-
    wurden nur n o c h nicht so oft verurteilt.
    Was sich noch ändern kann.

  20. #39 sophie 81 (01. Dez 2016 21:26)

    Viele grüne Politiker/innen haben mehr Dreck am Stecken als Bachmann-
    wurden nur n o c h nicht so oft verurteilt.
    Was sich noch ändern kann.

    Die kommen demnächst alle IN DEN ZOO!
    Sascha Lobo und Olivia Jones auch!

    P.S.: Tipp: PHOENIX gucken!
    Hofer gegen Bellen!
    Geil!
    Hofer gewinnt!
    Alles LIVE!
    😆

  21. Glückwunsch Lutz, lass dich von diesen Lappen nicht unterkriegen, bin Montag wieder am Bildschirm dabei und freue mich auf dein Satz „Guten Abend Dresden“. Zurückgekommen um zu SIEGEN.

  22. Hofer ist super, schau die ganze Sendung und der v.d.Bellen ist kurz vorm Herzkasper, Hofer wird es am Sonntag mit großen Vorsprung machen. GLÜCKWUNSCH

  23. #44 der dolf (01. Dez 2016 21:45)

    Hofer ist super, schau die ganze Sendung und der v.d.Bellen ist kurz vorm Herzkasper, Hofer wird es am Sonntag mit großen Vorsprung machen. GLÜCKWUNSCH

    Exactement! 😆 😆 😆

  24. #12 Pedo Muhammad

    Vom Saulus zum Paulus. Das mit dem Fluthelfer hat man wohl unterschlagen.

    Ich finde, trotz seiner vielen Fehler ist er ein würdigerer Kandidat für das Bundespräsidentenamt als dieser Steinmeier oder gar der Gaukler.

  25. #14 Wnn

    Ihr Warnhinweis war gerechtfertigt. Es ist von einem Zusammenwachsen der Kulturen die Rede.

    Wenn ich mir das nächstemal Wild aussuche, dann werde ich es vor der Schlachtung auch mit der Rede vom Zusammenwachsen beruhigen, schließlich wird es ein Teil von mir.

  26. #14 Wnn
    Ihr Warnhinweis war gerechtfertigt. Es ist von einem Zusammenwachsen der Kulturen die Rede.
    Wenn ich mir das nächstemal Wild aussuche, dann werde ich es vor der Schlachtung auch mit der Rede vom Zusammenwachsen beruhigen, schließlich wird es ein Teil von mir.

    Der Spruch ist gut, den merk ich mir, am WE esse ich wieder Wild

  27. Alles Gute Lutz, du riskierst Kopf und Kragen für uns alle. Mit allem was Du inzwischen für das Volk getan hast sind Deine Sünden schon längst ausgeglichen. Viele Politiker haben mehr Dreck am Stecken als Du. Bleib standhaft, es stehen Massen hinter Dir. ES LEBE PEGIDA

  28. Noch gibt es ein paar mitdenkende Menschen, die von „mehr Diktatur wagen“ nichts halten und darin keine Rechtsgrundlage erkennen können.

    Wer gegen PEGIDA ist, ist gegen alle Patrioten in Europa, die ihre eigene Nation und ihre Traditionen bewahren wollen, aber für die Islamisierung des Abendlandes.

  29. Die zerfleischen sich gerade weiter auf Phoenix, plötzlich ist der v.d.Bellen der falsche Kandidat gewesen und man kann von ausgehen das Hofer gewinnt. v.d.B., ein grüner Spinner halt, unbedingt anschauen, jetzt zerlegen se gerade den v.d.B., einfach nur köstlich

  30. Eigentlich müßte ein Politiker nach so einer Schlappe gezwungen sein, sein Amt niederzulegen, und zwar wegen erwiesener Inkompetenz. Spätestens im Wiederholungsfall. Wir kennen ja Beispiele gewisser Nazijäger, die es nicht anficht Dutzende Male vom Gericht auf die Finger geklopft zu bekommen. Für jeden Normalbürger hätte sowas Konsequenzen, und das muß es hier auch.

  31. #54 1291   (01. Dez 2016 22:13)  
    Gut so ! ! ! , denn ich mag Bachmann ! ! ! !

    sehe ich genau so

  32. #57 der dolf (01. Dez 2016 22:15)

    wie bekommt man hier die Smileys rein

    Mit [doppelpunkt]lol[doppelpunkt] = 😆
    oder [doppelpunkt]mrgreen[doppelpunkt] = :mrgreen:
    zum Beispiel…

  33. Die BLÖD ist sich auch zu nix zu blöd.
    http://www.bild.de/regional/dresden/lutz-bachmann/pegida-hetzer-darf-wieder-demos-leiten-49028394.bild.html

    Schon die Titelzeile: Hetzer Lutz Bachmann, … die Hetzer sitzen in der Regierung und in den Rathäusern. Bachmann kämpft für das Volk, die Regierung gegen das Volk.
    Volksverhetzung sind Sprüche wie „Deutschland verrecke“. Aber das stört die Bild nicht.
    Eines Tage erhält Lutz einen Orden „Für Volk und Vaterland“.

  34. #57 der dolf (01. Dez 2016 22:15)

    wie bekommt man hier die Smileys rein
    ——————-
    🙂
    einfach mal Doppelpunkt Strich und Klammer schreiben.

  35. #32 Markus Sternberg (01. Dez 2016 21:10)

    #2 Blue02
    Naja, Akifs Rede war völlig anders als mit dem Pegida-Orgateam abgesprochen und auch missverständlich.
    Bzw. die Lügenpresse wollte die Sache mit den KZs missverstehen, später mussten sie Gegendarstellungen drucken (die natürlich sehr klein ausfielen).
    Hinzu kommt dass Akif zwar eine wunderbare kraftvolle Schreibe hat, aber als Redner leider superschlecht ist. Er hätte – wie abgesprochen – einen kleinen Teil aus seinem Buch lesen sollen.

    Ich weiß, ich weiß. Akif nahm Bezug auf den denkwürdigen Regierungspräsidenten von Kassel, Walter Lübke – und dessen Empfehlung an Deutsche, sie mögen doch bitte ausreisen, wenn es Ihnen in Merkelchens „Buntland“ nicht gefalle.

    Zu dem Zeitpunkt, als das Lübke-Video im Netz erschien, hatten erst die wenigsten davon etwas mitgekriegt. Insofern war Akif „zu früh“.

    Den Spaziergängern selbst wurde übrigens Akifs Rede zu viel, deshalb hat Bachmann das abgebrochen, nicht nur wegen der versch***enen Linken. Ich war dabei!
    Dass Akifs Bücher (auch die Katzenkrimis) aus dem gesamten Handel entfernt wurden, hat Pegida übrigens verurteilt.

    Immerhin hatte Akif offiziell angekündigt, dass es eine „Skandal-Rede“ würde – wohlwissend, dass es Eva Herman gewagt hatte, das Wort „Autobahn“ in den Mund zu nehmen. (Von seinem mangelnden rhetorischen Talent brauchen wir nicht zu sprechen. Ich weiß, er ist Schriftsteller, nicht Redner).

    Was mich an Bachmann annervte, war der Umstand, dass man ihm die Angst im Gesicht ansah. An seiner Stelle hätte ich Akifs Rede ebenfalls unterbrochen. Aber eben aus anderem Grund. Weil Akif sich mündlich nicht so artikulieren kann wie er schriftlich über Gebühr begabt ist.

    M.a.W.: Mir ging Bachmanns „Distanzitis“ von (vermeintlich!) „Rechtem“ auf den Sack.

  36. Ich sags ja immer,wenn Kritik zur Hetze verkommt und eine eigene Meinung zur Gesellschaftlichen Ächtung und Vernichtung führt,ist die Demokratie gescheitert,allerdings liegt ein solches System auch am Boden.
    Pack,Nazis,Hetzer,geistige Brandstifter im Zusammenhang von AfD und Pegida sind für mich eher eine Adelung als Diffamierung,wer zu solchen Ausdrücken greifen muß,kann das Volk,mit Argumenten, nicht mehr erreichen.
    Also freuen wir uns am Montag wieder auf den „Hetzer“,
    erinnert mich irgendwie an einen Krimi von Edgar Wallace,
    jedenfalls sind die Reden oftmals genauso spannend,amüsant und offenbaren Wahrheiten und Erkenntnisse…

  37. PS:

    #32 Markus Sternberg (01. Dez 2016 21:10)

    Ohne Frage, Bachmann war während Akifs Rede in einer extremen Stresssituation: Ein paar dumme, überbiedere Pediga-Leute, etliche linke Störer (under cover), dazu Akifs mangelndes rhetorisches Talent.

    Schwamm drüber.

  38. PPS:

    #32 Markus Sternberg (01. Dez 2016 21:10)

    Wie Bachmann im Optimalfall hätte reagieren können:

    „Akif. Du bist großartig als Schriftsteller. Aber Charlie Chaplin konnte bei seinen Zuhörern vielleicht auf einen größeren und aktuelleren Informationsstand setzen …“

    Ich gehe zwar davon aus, dass Bachmann selbst das Lübke-Video zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung im Netz noch nicht kannte.

    Frage:
    Ist dieser abstruse Horror-Clown Lübke denn nun zurückgetreten (worden)? Der Mann müsste eigentlich längst im Knast sitzen.

  39. Seit wann können eigentlich Dresdner Sesselfurzer aus dem Rathaus einem deutschen Staatsbürger verbieten, seine grundgesetzlichen Rechte wahrzunehmen?
    In dieser Bananenrepublik wird es immer absurder.
    Ich habe soeben das Streitgespräch zwischen Norbert Hofer und dem unrasierten, grünen Bello angesehen.
    Wenn die Österreicher nicht ganz blind sind und noch mindestens eine Hirnzelle besitzen, dann geht Hofer als Sieger aus der Wahl hervor.
    Um den Bogen zu Bachmann zu bekommen.
    Die einzige Wahlalternative in Deutschland sollte endlich öffentlich den Schulterschluss mit Pegida suchen.

  40. #60 kleinerhutzelzwerg   (01. Dez 2016 22:30)  
    #57 der dolf (01. Dez 2016 22:15)
    wie bekommt man hier die Smileys rein
    Mit [doppelpunkt]lol[doppelpunkt] =
    oder [doppelpunkt]mrgreen[doppelpunkt] =
    zum Beispiel…

    Danke Dir

  41. Nach meinem Dafürhalten hätte es garnicht zu so einem Urteil kommen müssen wenn Bachmann sich etwas beherrscht hätte!
    Er hat den jeden Montag demonstrierenden PEGIDA Anhängern insgesamt geschadet!
    Bachmann ist verbrannt und wenn er nun glaubt einen Sieg davongetragen zu gaben irrt er wieder und instrumentalisiert sein Ego gegen das Interesse von Menschen die der Öffentlichkeit ihre Unzufriedenheit mitteilen wollen über eine miserable Politik!
    Wenn Herr Bachmann die PEGIDA repräsentiert bedeutet das nix anderes als das in Dresden jeden Montag sich eine jammernde klagende Menschenansammlung treffen darf um ihren Frust los zuwerfen zum Vergnügen der Dresdner Ratsherren!
    Ich finde es richtig das AfD Chefin Petry seine Einladungen nicht folgt weil Herr Bachmann wie jedesmal zu beobachten ein Alleinunterhalter ist mit wenig Talent Politik zu machen, gar zu verstehen was Politik bedeutet!
    Sein kreischender Kumpel Siggi ist da ein würdiger Ersatzmann mit den gleichen Untugenden!
    Sicher wird meine Bewertung nicht allen gefallen aber ich bin es gewohnt realistisch zu denken und wenn ich in Merkel eine naive Traumtänzerin sehe bin ich nicht auf der Gegenseite ein noch geistig mehr beschädigter PEGIDA Fan!

  42. Ganz ganz ganz schlimm ist im Moment ein sog Herr Thierse bei Markus Lanz! Da kommt es einem direkt hoch bei diesem Mann!

  43. Bei Markus Lanz geht es um die sogenannten „die Abgehängten!“
    Ein alter bärtiger Schlaumeier namens Thierse weiß über alles Bescheid!!! Er weiß absolut alles!!
    Dann kommt er noch mit den Heimatvertriebenen……. Nichts ist ihm zu billig….!!!
    Heimatvertriebene mit brutalen Vergewaltigern und Asylbetrügern, Terroristen und Taugenichtsen in einem Atemzug zur Sprache zu bringen, das ist eine riesige Frechheit!

    Herr Lanz lässt noch verlauten, die Leute seien besorgt um die „Konkurrenz“ der Asylanten. Von welcher Facharbeiter-Konkurrenz spricht er??

  44. FDP und Versammlungsverbot. Und erst die Gerichte haben das Ganze gestoppt. Die FDP ist echt tief gesunken, das „F“ steht wohl heutzutage für „feige“.

  45. sauber …. herzlichen Glückwunsch Herr Bachmann !

    das freut mich riesig. Das geht ganz sicher noch über zwei Instanzen. Das Geld dafür bekommt der Pegida-Verein locker rein.
    Es gibt viele größere Unternehmen die über Umwege anonym spenden, gerade wegen was die neuen Russland Sanktionen angehen. Die AfD ist zwar gut u. schön, doch vielen selbständigen Handwerkern reicht das nicht, spenden lieber für Pegida um Action zu sehen.

  46. Der schwule Volker Beck nimmt Drogen und ist sogar weiter im Bundestag ,
    da kommt kein Ton von dem versifften Bild Blatt !

    Bild präge dir schon mal den neuen Slogan ein !

    „“NOVEMBER 2017 SCHLÄGT DAS VOLK ZURÜCK „“!!

  47. #71 Franz45 (01. Dez 2016 23:39)

    Wenn Herr Bachmann die PEGIDA repräsentiert bedeutet das nix anderes als das in Dresden jeden Montag sich eine jammernde klagende Menschenansammlung treffen darf um ihren Frust los zuwerfen zum Vergnügen der Dresdner Ratsherren!
    Ich finde es richtig das AfD Chefin Petry seine Einladungen nicht folgt weil Herr Bachmann wie jedesmal zu beobachten ein Alleinunterhalter ist mit wenig Talent Politik zu machen, gar zu verstehen was Politik bedeutet!
    Sein kreischender Kumpel Siggi ist da ein würdiger Ersatzmann mit den gleichen Untugenden!
    Sicher wird meine Bewertung nicht allen gefallen aber ich bin es gewohnt realistisch zu denken und wenn ich in Merkel eine naive Traumtänzerin sehe bin ich nicht auf der Gegenseite ein noch geistig mehr beschädigter PEGIDA Fan!

    Ich konstatiere da keinen Realismus sondern eine ausgeprägte Lust am Spalten, Trennen und Entzweien. Es geht uns ja so prima und Merkel dreht uns ja gar nicht die Luft zum Atmen durch die Massenflutung ab, deshalb haben wir ja alle Zeit der Welt und können nach Herzenslust auf die eigenen Leute eindreschen. Für mich ist die AfD die einzige wählbare Partei. Sie genießt meine uneingeschränkte Sympathie ebenso wie die Jungs von Pegida, die Sie so runtermachen. Bachmann, Däbritz und Co. haben so viel für die bürgerlich-patriotische Sache geleistet, dass es schon reichlich borniert ist, sie so mit Dreck zu beschmeißen. Allein schon ihre Klassifizierung „sein kreischender Kumpel Siggi“, wohlgemerkt über einen der mir angenehmsten Redner überhaupt, da der Mann reichlich Humor und diesen großartigen ursächsischen Mutterwitz besitzt, zeigt, das es Ihnen nicht um eine sachlich-fundierte Beurteilung geht.

  48. Lieber Lutz!
    Sehe das alles positiv!
    Viel Feind viel Ehr!
    _____________________________

    Die einfachste Möglichkeit, Euch jeden zum Totfeind zu machen,
    besteht darin,
    ihm die Wahrheit zu sagen.

  49. DDR 2.0

    Die Behörden und Politik führen sich in Deutschland auf, wie in einem Unrechtsstaat und einer Diktatur!

    Werfen das aber gleichzeitig Putin vor, und dabei sind sie selber die Schlimmsten Anti-Demokraten ….

    Weil sie Angst haben müssen um ihre Pfründe und ihre Macht zu verlieren, was zwangsläufig kommen wird.

    Kein Volk der Welt, wird sich das bieten lassen, was Merkel und Konsorten ihrer Bevölkerung in den letzten Jahren zugemutet haben.

    A f D wählen!

    Dann gibt es eine
    Alternative für Deutschland.

    Merkel hat fertig, Flasche leer und ist alternativlos.
    Ihr einziges Politik-Angebot ist, „Blockflöte spielen.“ …..

    Es wird Zeit und dringend notwendig zu Veränderungen!

  50. #81 Lawrence von Arabien

    A f D wählen!

    Dann gibt es eine
    Alternative für Deutschland.

    Das tun hier bereits alle.

    Schreib das lieber dort, wo die ganzen Schlafschafe noch sind.

  51. #77 lfroggi

    Der schwule Volker Beck nimmt Drogen und ist sogar weiter im Bundestag

    Ob er die überhaupt selbst nimmt, oder für etwas anderes verwendet, wurde noch nicht einmal geklärt. Das letztere hätte nämlich zwingend Knast zur Folge gehabt.

  52. SCHON WIEDER TRUMP:
    Focus versucht’s erneut auf die ganz dumme Tour.
    Der Spitzname für einen US-Ex-General „mad dog“ wird hier in einem negativen Licht dargestellt:
    http://www.focus.de/politik/ausland/us-wahlen-2016/us-wahlen-2016-falke-im-pentagon-so-denkt-der-neue-us-verteidigungsminister-mad-dog-mattis_id_6285029.html
    DA FRAGT MAN SICH, WAS HAT EUROPA DEM ENTGEGENZUSETZEN? VIELLEICHT EIN RUDEL STREUNENDE HÜNDINNEN?
    https://s14-eu5.ixquick.com/cgi-bin/serveimage?url=http:%2F%2Fwww.rhein-zeitung.de%2Fcms_media%2Fmodule_img%2F2203%2F1101543_1_popup_BfZbBpuIEAA1kAw.jpg&sp=c1617211698658b3321045c38b3ddc31 DANKE, ABER NEIN DANKE!
    H.R

  53. @78Wuehlmaus !
    Nun ich bin hier auf PI einem offenen Forum, bestimmt kein Unbekannter und empfinde mich absolut nicht als Spalter!
    Als ein bekennender PEGIDA Spaziergänger habe ich eine authentische Wahrnehmung und kann sehr gut beurteilen was ich höre und sehe!
    Es irritiert mich jetzt von Ihnen zu vernehmen ich würde mich quasi selbst mit Dreck zu beschmeißen, zusätzlich im Chor dieser brüllenden Antifa !
    Gestatten Sie mir mich von solch von so einem Gedankengut zu distanzieren!

    Auch ich bin Wähler der AfD wohl das einzig Gemeinsame was ich aus ihrer PEGIDA Verteidiung konstanteren kann, immerhin etwas!
    Versuchen Sie meinen Beitrag als eine konstruktive Einzelbeurteilung zu sehen, eine spaltende Klassifizierung bestimmt nicht mein Anliegen ist,
    aber gern als eine gewünschte qualitative Verbesserung der Rhetorik!
    Wenn ich mich unterhalten lassen will ich ins Fußballstadium da hab ich etwa 22 Unterhalter und nicht nur 2 gesetzte welche mit substanziellen Unzulänglichkeiten glänzen wollen!

    Um ein Merkelsystem ablösen zu wollen bedarf es einer taktisch politisch raffinierteren Vorgehensweise mit steigernden volkstümlich akzeptierbaren Akzenten und nicht mit Marktschreier Gehabe!

  54. #83 D.S (02. Dez 2016 05:25)
    #77 lfroggi

    Der schwule Volker Beck nimmt Drogen und ist sogar weiter im Bundestag

    Ob er die überhaupt selbst nimmt, oder für etwas anderes verwendet, wurde noch nicht einmal geklärt. Das letztere hätte nämlich zwingend Knast zur Folge gehabt.
    ————————————————

    Zwingend? Nicht, wenn er auf einen Richter mit gleichen Neigungen getroffen wäre…

  55. Rechtschreibfehler können passieren auf einem iPhone Entschuldigung, die inhaltliche Aussage kann diskutiert werden?

  56. Momentan gibt es in Deutschland NOCH kein Verwaltungsgericht, das gegen Lutz entschieden hätte. Kommt aber noch.
    Im übrigen war es nur Hilberts Notnagel, den Gack-Wessies in Helldeutschland zu beweisen, wie ernst er den Kampf gegen Rääächts nimmt.
    Motto: Schaut, wir tun was in Sachsen für die 5. Internationale!
    Wer hätte sich da besser dafür angeboten, jemanden über die Klinge springen zu lassen, als PEGIDA??

  57. #87 Franz45 (02. Dez 2016 08:19)

    @78Wuehlmaus !
    Nun ich bin hier auf PI einem offenen Forum, bestimmt kein Unbekannter und empfinde mich absolut nicht als Spalter!
    Als ein bekennender PEGIDA Spaziergänger habe ich eine authentische Wahrnehmung und kann sehr gut beurteilen was ich höre und sehe!
    Es irritiert mich jetzt von Ihnen zu vernehmen ich würde mich quasi selbst mit Dreck zu beschmeißen, zusätzlich im Chor dieser brüllenden Antifa !
    Gestatten Sie mir mich von solch von so einem Gedankengut zu distanzieren!

    Auch ich bin Wähler der AfD wohl das einzig Gemeinsame was ich aus ihrer PEGIDA Verteidiung konstanteren kann, immerhin etwas!
    Versuchen Sie meinen Beitrag als eine konstruktive Einzelbeurteilung zu sehen, eine spaltende Klassifizierung bestimmt nicht mein Anliegen ist,
    aber gern als eine gewünschte qualitative Verbesserung der Rhetorik!
    Wenn ich mich unterhalten lassen will ich ins Fußballstadium da hab ich etwa 22 Unterhalter und nicht nur 2 gesetzte welche mit substanziellen Unzulänglichkeiten glänzen wollen!

    Um ein Merkelsystem ablösen zu wollen bedarf es einer taktisch politisch raffinierteren Vorgehensweise mit steigernden volkstümlich akzeptierbaren Akzenten und nicht mit Marktschreier Gehabe!

    Lieber Franz45, da ich aus dem Haus muss, um Geld zu verdienen, und schon viel zu spät dran bin, nur rasch dies:

    Ich nehme den Spalter hiermit zurück und ja, selbstverständlich muss und will ich auch Ihre abweichende Meinung aushalten.

    Man muss Bachmann doch nicht mögen. Wenn er nicht da wäre, würden es andere erledigen, es geht doch um die Sache und nicht um Personen, mir jedenfalls nicht.

    Allerdings braucht es diesen Typus Mensch wie Bachmann, diese „Rampensau“ im besten Sinne, um etwas voranzubringen. Das sind Leute, die nie im zweiten Glied stehen und artig applaudieren, sondern die die Bühne brauchen und die voran preschen. Und die sind wichtig für eine solche Bewegung und entfachen die nötige Dynamik.

    Allein, was Pegida Dresden mir und zehntausenden Anderen in den letzten zwei Jahren an Hoffnung und Zuversicht gegeben hat, ist gar nicht in Gold aufzuwiegen. Und dafür fühle ich mich eben auch Lutz Bachmann und Siggi Däbritz, dessen launische, witzige, mit ursächsischem Esprit vorgetragene Reden für mich ein Genuss sind, zu großem Dank verpflichtet.

    Die AfD ist meine Partei – da passt kein Blatt Papier dazwischen – und die Dresdner „Pegidisten“ sind meine Leute, nicht nur jeden Montag, dann aber besonders intensiv empfunden. Für mich passt das vorzüglich zusammen.

  58. #87 Franz45 (02. Dez 2016 08:19)
    Um ein Merkelsystem ablösen zu wollen bedarf es einer taktisch politisch raffinierteren Vorgehensweise mit steigernden volkstümlich akzeptierbaren Akzenten und nicht mit Marktschreier Gehabe!
    ***********************************************
    Wäre es nicht sinnvoller gewesen, diese Gedanken zu dem Thema „Rhetorik patriotischer Kräfte an der Spitze einer BÜRGERBEWEGUNG“, schon längst mal persönlich auf dem direkten Weg den Personen Ihrer Kritik kundzutun???
    Es ist doch sehr fraglich, ob Herr Bachmann und Däberitz zeitlich immer dazu in der Lage sind, diese Kommentare von bekennenden PEGIDA-Spaziergängern wie Ihnen hier zu lesen und ihr Verhalten entsprechen zu ändern! #87 Franz45 (02. Dez 2016 08:19)
    Um ein Merkelsystem ablösen zu wollen bedarf es einer taktisch politisch raffinierteren Vorgehensweise mit steigernden volkstümlich akzeptierbaren Akzenten und nicht mit Marktschreier Gehabe!
    ***********************************************
    Wäre es nicht sinnvoller gewesen, diese Gedanken zu dem Thema „Rhetorik patriotischer Kräfte an der Spitze einer BÜRGERBEWEGUNG“, schon längst mal persönlich auf dem direkten Weg den Personen Ihrer Kritik kundzutun???
    Es ist doch sehr fraglich, ob Herr Bachmann und Däberitz zeitlich immer dazu in der Lage sind, diese Kommentare von bekennenden PEGIDA-Spaziergängern wie Ihnen hier zu lesen und ihr Verhalten entsprechen zu ändern!
    Der von Ihnen unter #71 gepostete Kommentar
    ergänzt eigentlich nur die Schlagzeile der *BILD*: „Hetzer Bachmann darf wieder Pegida anführen“!!!

  59. Jede irgendwie geartete Bewegung täte gut daran, solche Leute sang- und klanglos in der Versenkung verschwinden zu lassen.

  60. #93 Manuhiri (02. Dez 2016 12:05)

    ***irgendwie geartete Bewegung***
    Manuhiri, bitte mal sachlich erklären, was darunter zu verstehen ist!

  61. Die Art und Weise wie man Bachmann mundtot machen will, hat schon lange nichts mehr mit Demokratie zu tun. Dieser OB Hilbert sollte sofort zurücktreten. Wünsche Pegida weiterhin viel Erfolg.

  62. Dank der Pegida Hoffnung ist meine Hoffnung noch nicht ganz am Ende!

    Danke Bachmann und den Pegida Anhängern!

  63. Bachmann hat die Wörter „Dreckspack, Gelumpe und Viehzeug“ benutzt und dafür 9.600 Euro Strafe zu zahlen. Gibt es eigentlich eine Preisliste für Schimpfwörter? Was kostet z, B, „Pack“, „Mob“, „Pöbel“ oder „Nazi“? Würde mich mal interessieren.

  64. Im Zusammenhang mit Bachmanns persönlichen Wahrnehmungen dummerweise in alle Welt hinausgepostet, habe ich meinem englischen Schwager mal versucht zu erklären, daß er sich auch als Brite in Berlin nicht ungestraft öffentlich äußern kann, wenn er zum Beispiel den HoloKlaus zur Diskussion stellen möchte. Er darauf „why? you don´t have freedom of speech?“

  65. #48 kleinerhutzelzwerg (01. Dez 2016 21:49)

    #44 der dolf (01. Dez 2016 21:45)

    Hofer ist super, schau die ganze Sendung und der v.d.Bellen ist kurz vorm Herzkasper, Hofer wird es am Sonntag mit großen Vorsprung machen. GLÜCKWUNSCH

    Exactement!
    =================================
    nur nicht ZU siegessicher sein !

  66. #4 Wolfenstein (01. Dez 2016 20:35)
    „Lieber Lutz!Sehe das alles positiv!
    Viel Feind viel Ehr!“

    Ich möchte mich Ihrer Meinung anschließen. 🙂
    Gleichzeitig möchte ich darauf hinweisen, daß Lutz Bachmann vor ca. 1 1/2 Jahren zu seinen Verfehlungen Stellung bezogen hat. Und das vor zig-tausenden Montags-Spaziergängern! Den Mut wünsche ich auch manchen kriminellen Promis aus Wirtschaft und Politik!
    Nur zum Nachdenken: Der kriminelle Boß von Bayern München(über 28 Mio unterschlagen!) wird von den Medien, die Bachmann verdammen, hochgejubelt!Dagegen ist Bachmann ein Waisenknabe! Was ist denn das eigentlich für eine verkommene und scheinheilige Gesellschaft, in der wir leben? 🙁

  67. Kauft einfach die Bild nicht!
    Verlinkt nicht auf deren Seite!
    Nutzt einen „Adblock Plus“, wie ich es auch mache und schaltet diesen nur für Webseiten frei, die einem nicht mit nerviger Werbung auf den Sack gegen!

  68. #101 2020 (02. Dez 2016 18:09)

    …..nur nicht ZU siegessicher sein !
    *************************************
    Glauben Sie ernsthaft, daß die Mehrheit der Österreicher, diesen völlig farblosen, sehr ausgelaucht und müde, teilweise sogar senil
    wirkenden v.d.Bellen für den besseren Kadidaten für das Amt des Bundespräsidenten halten als Norbert Hofer?

  69. #99 hannlieb

    Bachmann hat die Wörter „Dreckspack, Gelumpe und Viehzeug“ benutzt und dafür 9.600 Euro Strafe zu zahlen. Gibt es eigentlich eine Preisliste für Schimpfwörter?

    Es gibt noch nicht einmal ein Gesetz, das diese Wörter unter Strafe stellt. Für Volksverhetzung muß schon sehr viel mehr zusammenkommen als nur ein paar Kraftausdrücke. Hier wurde massiv Recht gebeugt.

Comments are closed.