terrorAm 30. Juni 2015 drang der Pakistaner Riaz Khan Ahmadzai alias Muhammad Riyad, so wie ihn der Islamische Staat nannte, in unser Land ein. Er behauptete, 16 Jahre jung zu sein und und aus Afghanistan zu kommen, was gelogen war. Der Korangläubige schlug in einem Zug bei Würzburg unter „Allahu-Akbar“-Rufen mit einer Axt auf vier Menschen ein und verletzte drei davon schwer. Als er seinen Djihad gegen Ungläubige außerhalb des Zuges fortsetzte, hieb er seine Axt einer Spaziergängerin zwei Mal ins Gesicht und ging dann auch auf einen Polizisten los, der ihn folgerichtig erschoss. Der mohammedanische Invasor verursachte aber nicht nur Schrecken, sondern auch noch Kosten in Höhe von 50.000 Euro.

(Von Michael Stürzenberger)

Der Terrorist schmarotzte sich elf Monate in einem Münchner Kolpinghaus auf unsere Kosten durch, was bei einem Tagessatz von 145 Euro insgesamt 47.850 Euro verschlang. Die „Inobhutnahme“ nach der Ankunft schlug mit 2000 Euro zu Buche. Die Pflegefamilie, bei der Riaz Khan Ahmadzai zwei Wochen lebte, erhielt 1200 Euro im Monat. Möglicherweise zusätzlich angefallene Arztkosten lassen sich laut Münchner Merkur aufgrund des komplizierten Erstattungsverfahrens nur sehr schwer personalisieren.

Dies ist nur ein Fall von zehntausenden sogenannten „MUFLs“, minderjährigen unbegleiteten „Flüchtlingen“. Die Raute des Grauens will mit diesem Asyl-Irrsinn und der mohammedanischen Masseninvasion aber immer weiter so herumfuhrwerken. Wenn sie niemand politisch stoppt, wird sich Deutschland finanziell irgendwann auf dem Niveau eines Dritte-Welt-Landes befinden, in dem Zustände herrschen werden, die denen eines bürgerkriegsgeschüttelten islamischen Krisenstaates ähneln.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

164 KOMMENTARE

  1. Um 50.000 Euro an Steuern an das Finanzamt abzuführen, muss ein Facharbeiter beim Daimler viele Jahre hart arbeiten und das #Merkelregime verpulvert unsere Milliarden an mohammedanische Invasoren!

    CDU-Mitglieder morden mit! Macht das nächstes Jahr jedem #Merkeljünger auf den Wahlkampfständen klar!

    #Merkelmussweg

  2. Das ist noch nicht alles. Die Beschulung kommt noch dazu.

    Aus dem Bekanntenkreis weiß ich, dass die normalen Berufsschüler mittlerweile in Groß-Klassen zusammengepfercht werden, wo man kaum noch individuell auf den einzelnen eingehen kann.

    Dafür sitzen in den MUFL-Klassen maximal 15 Leute. Das heißt aber nicht, dass es dort einfacher ist. Denn die Syrer hatten in ihrer Heimat sowas wie Unterricht, während die Afghanen nur in der Koranschule saßen und die Afrikaner zum Teil nie eine Schule von innen sahen. Die werden dann von hochqualifizierten Lehrern, die eigentlich was völlig anderes studiert haben, erst mal grundschulmäßig alphabetisiert.

    Deutschen Eltern ist es offenbar nicht bewußt, wie sehr diese Einwanderung zu Lasten ihrer eigenen Kinder geht.

  3. 1200 Euro im Monat? Da wird mir klar, warum manche Pflegefamilien so geil auf diese ungebildeten Typen sind…

  4. Kann man ja froh sein das dieser Flüchtling eh Terror Asylschmarotzer (B…o) tot ist und nicht mehr weiter schmarotzen kann.
    Mitbekommen was in Freiburg abging, wieder ein Merkel Fickling, der diese junge Frau ermordete. Merkel muss weg

  5. Wenn man bedenkt, wie peinlich exakt und genau Park- und Geschwindigkeitsfehler von hiesigen Steuerzahlern geahndet werden, dann fragt man sich schon, warum man mit den illegal eingereisten Fremden so total locker und völlig unkontrolliert umgeht. Gleiches Recht für alle?

  6. Lieber Michael!

    Ich sehe das nicht so verbissen!

    Der moslemische Axt-Asylant vom Islamischen Staat hat doch die rotgrüne Irren-Ideologie mit seinen kulturellen Kulturbereicherungen vor der aller Weltöffentlichkeit ad absurdum geführt.

    Das war doch rotgrüne Multi-Kulti in Reinform!

    Gerade dieser Steinzeit-Moslem hat mit seinem Terror-Anschlag die rotgrünen Spinner verarscht und bloß gestellt und ihrer rotgrüne Ideologie extrem geschadet.

    Das ist jeden Euro wert!

    Bessere unbezahlbare Wahlwerbung für PI, Pediga oder der AfD gibt es nicht!

    🙂 🙂 🙂

  7. Es wird noch viel viel viel schlimmer werden, wenn dieses Miststück weiter Kanzlerin bleibt. Aber wer soll die dann eretzen. Jeder der noch etwas wie Vaterlandsverantwortung besaß, ist mittlerweile längst dahin verfrechtet worden, wo er nichts mehr zu bestellen hat. Es gibt zur Zeit keinen Politiker, der etwas von Verantwortung für sein Vaterland besitzt.

  8. Für mich ist ausschließlich die CDU Schuld an
    der ganzen Misere.

    9 Minuten stehende Ovation in Karlsruhe!

    Ohne die CDU wäre sie nichts, absolut nichts.
    Die CDU-Wähler und die CDU-Mitglieder haben
    große Schuld auf sich geladen. Das dürfen wir
    weder heute noch in Zukunft vergessen!

  9. Die Straßenbeleuchtung, die versehentlich zur Identifizierung des Freiburg-Mörders mit beigetragen hat, hätte eigentlich aus Sparsamkeit ausgeschaltet sein müssen – zu wenig Geld für die Sicherheit der Frauen.

  10. Terror-Pakistaner hier,
    Vergewaltigungs-Afghane dort,
    und jede Menge Antänzer, Grabscher, Diebe, Messerfachkräfte und gewaltbereite Analphabeten.

    Das sind ja tolle „Gäste“, die ihr da ins Land gelassen habt, ihr naiven Grünlinken…

  11. #7 – das ist längst abgehakt.
    Der 0815-Sofadödel hat andere Sorgen, nämlich was am Montagnachmittag in „Sturm der Liebe“ los sein wird und dass es bei Schalke gegen Leipzig eine Schwalbe gab.

  12. für solche hat man doch immer alles Geld der Welt. Nur für deutsche langt es hinten und vorne nicht. Merkel sei Dank!
    Merkel muss weg!
    Und deshalb muss das Volk immer wieder an solche Skandale erinnert werden.

  13. Cmon Pi.

    Lasst uns doch einmal einen Spass daraus machen, um mal festzustellen, wer von diesen Grossmaeulern nun in Kanada lebt weil Donnie President ist:

    Barbra Streisand
    Bryan Cranston
    Miley Cyrus
    Lena Dunham
    Amy Schumer
    Jon Stewart
    Cher
    Chelsea Handler
    Samuel L. Jackson
    Whoopi Goldberg
    Neve Campbell
    Keegan-Michael Key
    George Lopez
    Ne-Yo
    Rev. Al Sharpton
    Raven-Symoné

    Das wird eine interessante Doku. Verpasst nicht die Chance.

    Gruss

    Matze

  14. Hallo,
    das dieser Mensch den Steuerzahler 50.000 Euro gekostet hat, kann man ihm doch gar nicht zum Vorwurf machen. Er hat doch nur das ausgenutzt, was die deutsche Politik ermöglicht hat. Das Kolpingwerk ist demnach der Flüchtlingsgewinnler.

    Gruß
    Josi

  15. #8 WoodRiverResident (03. Dez 2016 22:26)

    So frenetisch, so voller Inbrunst hat sich tatsächlich keine weitere Täterpartei zu ihren Verbrechen bekannt.

  16. Der psychiatrische Gutachter, der Anwalt und der Dolmetscher (bis zu 70 EUR/Std, auch für die Fahrzeit, da seltene Sprache) verursachen auch hohe Kosten. Oft sind alle drei gleichzeitig an einem Gespräch mit dem Straftäter beteiligt.

  17. 50 Beamte arbeiteten 7 Wochen lang am Mordfall Maria L. (gemäss SWR) – da sind 50’000 Euro peanuts…

  18. #3 Lichterkette (03. Dez 2016 22:17)

    „Deutschen Eltern ist es offenbar nicht bewußt, wie sehr diese Einwanderung zu Lasten ihrer eigenen Kinder geht.“

    O doch: sowohl die Münchner Eltern als auch die Grosseltern sind sich oft der schulischen Kulturkampf sehr bewusst. Die sind aber von der Süddeutschen Zeitung dermaßen effektiv hirngewaschen dass sie die Ansicht vertreten dass ihre Kinder/Enkel damit fertig zu werden haben. Alles andere würde eine Standpauke von Prof. Dr. Heribert Prantl verursachen und das können wir nicht haben. Man kann sich ob der „Befehl ist Befehl“ Attitüde dieser Feiglinge nur noch ans Hirn langen.

  19. DITIB-Gebetshaus … mit Farbbeuteln beworfen“

    in den Farben rot, gelb, grün
    plus Text „INTIKAM“ (türkisch für „Rache“)
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Nachrichten-Schleswig-Holstein/Polizei-ermittelt-Gebetshaus-in-Quickborn-mit-Farbbeuteln-beworfen

    vllt. haben 4x Leute ein parteiübergreifendes
    sog „breit-bündnis“ FÜR irgendwas gebildet,

    zb aus sharia-partei, zahnärzte-partei und grüne khmer,
    nur der c*du demokrat wollte was schreiben.

  20. unser qualitätsjournalismus behauptet das diese excesse die wirtschaft in einem landfördert,der kein geld für infrastruktur,bildung,familienförderung hat..

    das zur frage inwieweit der deutschjournalismus die interessen der deutschen bevölkerung für erwähnenswert hält…

  21. Vielleicht werden die Deutschen doch noch zeigen können, dass sie aus den 40-er-Jahren etwas gelernt haben.

    Sie könnten es beweisen, indem sie diese mörderische und zerstörerische Regierung zum Teufel jagen.

  22. #6 Marnix

    aber die Exekutive und Judikative wird von der Legislative daran gehindert an Hand von DNA-Spuren die ethnische Zugehörigkeit eines Täters festzustellen.

    Ich glaube in diesem Fall war es doch wichtiger das man Aufnahmen des Täters hatte und Wusste das er lange blondierte Haare trug.

  23. #12 Amos (03. Dez 2016 22:32)

    Der 0815-Sofadödel hat andere Sorgen, nämlich was am Montagnachmittag in „Sturm der Liebe“ los sein wird und dass es bei Schalke gegen Leipzig eine Schwalbe gab.

    Stimmt nicht! In Freiburg trauen sich die Frauen kaum noch vor die Haustüre!

    Multi-Kulti wirkt!

    🙂

  24. Cool waere eine Anzeigetafel wie im Flughafen: Late, Cancelled, On Time. Das können wir Hollywood fuer den Rest seiner Tage vorhalten.

    Gruss

    Matze

  25. Die Kosten der Befragung mit Dolmetscher, Anwalt und/oder Gutachter hat uns der Terrorfugee ja erspart, im Freiburger Fall werden sie anfallen.

  26. Vergesst bei der Aufsummierung der Kosten des eingeladenen Gastes nicht die Arztrechnungen und Beerdigungs- und Hinterbliebenenkosten der Angegriffenen und Getöteten: Da dürften einige Millionen Euro dazukommen, die von der Allgemeinheit (das heisst von uns allen) gezahlt werden müssen.

  27. Die Bundeswehr ist doch in Afghanistan. Und kostet Millarden.

    Alle, aber wirklich alle Afghanen aus Deutschland dorthin schaffen und dafür mit Bundeswehr vor Ort in einer Region dafür sorgen, dass sie politisch nicht verfolgt werden.

    „Asyl“ ist ohnehin nur temporär, rechtlich machbar.

  28. #4 HansWurst4569 (03. Dez 2016 22:22)

    1200 Euro im Monat? Da wird mir klar, warum manche Pflegefamilien so geil auf diese ungebildeten Typen sind…

    Danke, dasselbe wollte ich auch gerade schreiben.

    Gut dass es PI gibt, und solche Schweinereien ans Tageslicht kommen, wie unsere Steuergelder verschwendet werden!

  29. @Thomas 116
    So frenetisch, so voller Inbrunst hat sich tatsächlich keine weitere Täterpartei zu ihren Verbrechen bekannt.

    Sehr fein beoabachtet und sauber analysiert.

  30. #27 DasLinkeDrecksSchwein (03. Dez 2016 23:05)

    50 000 ?

    allein der wert der menschen die er töten wollte liegt bei über 1 million

    —————————————————
    Ich hoffe, das war nicht Ihr Ernst. Das Leben eines geliebten Menschen ist unbezahlbar. Dieser Kommentar ist voll daneben.

  31. #23 Wirtswechsel

    Der gesamte Staat fährt gerade mit Vollgas gegen die Wand, alle finanziell zurück auf NULL.

    Die Ressourcenkämpfe im Deutschland danach werden historisch.

  32. War das nicht der Gewaltverbrecher, den die GRÜNE KühnAxt so sehr bemitleidete, weil er zu Tode kam?
    .
    Wer linksgrüne Moralfaschisten wählt, wählt den Untergang!

  33. Die paschtunische(?) Familie des Verbrechers Riaz Khan Ahmadzai forderte die Leiche.

    Wo genau wohnt seine Sippschaft – Afghanistan oder Pakistan?

    Von was leben seine Verwandten? Wie heißen sie, was glauben sie? Wie gehen sie mit Mädchen, Frauen, Christen um?

    Aber die deutsche Journaille recherchiert nicht.

    Ist die Leiche überführt?
    Was kostete die Überführung – wieviel Tsd. Euro?
    Wer zahlte die Überführung – Deutschland?

    Mein Tip: Unislamisch verbrennen, Asche in Plastiktüte einschweißen, Karton drum u. an den Hindukusch schicken – Gebühr bezahlt der Empfänger.

  34. Eine Geschichte von heute:

    Mein Vater ging in die Stadt als ihm ein bunter Merkelgast entgegen kam, ihm eine 2 Euro Münze vor die Nase hielt und irgendwas von „change“ von sich gab. Mein Vater (Mitte 70) konstantiere geistesgegnwärtig, dass es keinen Grund gab, hier Geld wechseln wollen (keine Automaten, keine Telefonzelle etc.), sagte nein und ging weiter. Ihm kam ein weiterer älterer Herr aus der Nachbarschaft mit Rollator entgegen. Mein Vater sprach diesen Mann an und WARNTE ihn vor dem bunten Menschen der augenscheinlich versuchte mit einem Trick an das Portmonait älterer Menschen zu kommen. Aber selbst nach dieser Warnung war der alte deutsche Mann DUMM genug, dem bunten Räuber helfen zu wollen und höre da: Hilfe-Schreie. Da hat ihm der bunte Rattenmann doch glatt die Geldbörse aus der Hand gerissen und ist davon gelaufen. Mein Vater tat das einzig Richtige und ist ist unbeirrt seines Weges gegangen. Mehr als die selten blöden Menschen warnen, kann man nicht. Wer dennoch dumm ist, hat es nicht anders verdient!

  35. Man sollte all diese Visagen incl. Kostenfaktor als Steckbrief auf Wahlplakate kleben und am höchsten Mast anbinden. Auch diesen sprenggläubigen Selbstmörder (wenn es denn dann stimmt!), der der Polizei 2x durch die Lappen ging und fleißig seine Bomben in einer Wohnhaussiedlung bastelte und dessen Bruda Rache schwor. Auch diesen Abschaum, der seine Kinder aus dem Fenster geworfen hat und diesen Schleifinghelden auch. Hätte sogar was symbolisches!
    Schöne Gedächtnisstütze, wo man sein Kreuzchen hin machen MUSS. Ist bestimmt wirksamer als jedes andere Wahlplakat mit irgendwelchen nichtssagenden schrägen Sprüchen!

  36. #4 HansWurst4569 (03. Dez 2016 22:22)

    1200 Euro im Monat? Da wird mir klar, warum manche Pflegefamilien so geil auf diese ungebildeten Typen sind…

    Ach, du hast zuvor gedacht, die machen das aus „Menschenliee“?

    Bei den Pflegefamilien handelt es sich nach meiner Beobachtung überwiegend um Asozialenhaushalte, gern und häufig aus dem 68-er Hippie-Millieu: Kiffer, Arbeitsscheue, Psychos.

  37. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass sich Merkel zum Fall von Würzburg geäußert hätte, von einem Besuch bei den schwerverletzten Opfern ganz zu schweigen! Aber dem Koran-Hassprediger in Dresden zeigt sie ihre Anteilnahme und besucht ihn, weil irgend jemand einen Silvesterböller an seine Behausung geworfen hat. Was für eine schäbige Person! SCHANDE ÜBER DICH, MERKEL !!!

  38. Furchtbar,dass man für diese Brut schnell mal so eine Masse an Steuergeldern verschwendet.

    Und in Deutschland gibt es viele Hunderttausende Menschen,die Jahrzehntelang gearbeitet haben,dann in Rente gingen und nun Pfandflaschen sammeln müssen,um über die Runden zu kommen,während man Merkels Gäste,die nie einen Cent in unser System eingezahlt haben,unsere Steuergelder in den Arsch schiebt!

    Wir benötigen endlich eine Revolution..

    Der Mörder der Studentin aus Freiburg stammte auch aus Afghanistan.
    Angeblich minderjährig lt. eigenen Angaben,nach Merkels Einladung 2015 einmarschiert,,Zehntausende Steuergelder verschwendet,bevor dieser furchtbare grausame Typ zuschlug!!

    Merkel muss verhaftet werden..Diese schlimme kinderlose Person ist Mittäterin für alle Opfer,die unser ehemals sicheres Land zu beklagen hat!!

  39. Maria-Bernhardine (03. Dez 2016 23:30)

    Dein Tip- hahaha!

    Aber wer soll denn die Familie überhaupt sein?
    Auf welche Namensangaben beziehen die sich?
    Auf welchem Land kommen die überhaupt?

    Vermutlich behaupten da jetzt zigtausende Paschtunen Verwandschaft und hoffen auf Money aus Merkelland. Für den Mord an ihrem Liebling, der ja ein Flüchtlingskind war.
    Doof genug dafür sind die Deutschen.

  40. Als Dank für diese Investitionen vergewaltigen und ermorden sie unsere Frauen, siehe Freiburgt. Das ganze volkshassende System gehört verbrannt und durch Volksvertreter ersetzt, die im Interesse des Volkes handeln.

  41. Kauder wirft Maas Untätigkeit vor

    Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) warnte nach den Erfahrungen in den USA vor einem Wahlkampf in Deutschland, der von Hasskommentaren und Falschmeldungen im Netz geprägt werde. Dagegen müssten Internet-Plattformen wie Facebook schärfer vorgehen, sagte Kauder der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Die CDU werde sich noch stärker als bisher gegen falsche Aussagen in sozialen Medien wehren.

    Kauder drohte Facebook erneut mit Bußgeldern, falls der Betreiber seiner gesetzlichen Pflicht zum Löschen rechtswidriger Inhalte nicht nachkommt. «Facebook muss reagieren», verlangte er. Justizminister Heiko Maas (SPD) sei bei dem Thema «viel zu zögerlich vorgegangen», kritisierte Kauder. «Es ist richtig, dass wir Transparenz bei der Parteienfinanzierung haben. Es kann aber nicht sein, dass wir tatenlos zusehen, wie der Wahlkampf durch Manipulation von Meinungen beeinflusst wird

    http://www.pz-news.de/news_artikel,-Fluechtlingspolitik-bestimmt-Debatte-vor-CDU-Parteitag-_arid,1136838.html

  42. #6 Marnix   (03. Dez 2016 22:22)  
    Die FAZ meldet: „Durch den eng gefassten Paragraphen 81g in der Strafprozessordnung ist die Verwertung von DNA-Spuren für die Polizei derzeit stark eingeschränkt, Rückschlüsse auf die ethnische Zugehörigkeit von Tätern dürfen nicht gezogen werden, das wäre auch ein schwerer Eingriff in die Grundrechte.“
    […]

    Und was würde das im orwellschen Deutschland nutzen, wenn man diese Regelung aufheben würde?
    Spätestens der Richter macht mit dem Urteilsspruch alles wieder zunichte.

  43. Der Terrorist schmarotzte sich elf Monate in einem Münchner Kolpinghaus auf unsere Kosten durch, was bei einem Tagessatz von 145 Euro insgesamt 47.850 Euro verschlang. Die „Inobhutnahme“ nach der Ankunft schlug mit 2000 Euro zu Buche. Die Pflegefamilie, bei der Riaz Khan Ahmadzai zwei Wochen lebte, erhielt 1200 Euro im Monat…..
    Dies ist nur ein Fall von zehntausenden sogenannten „MUFLs“, minderjährigen unbegleiteten „Flüchtlingen“.
    ++++++++++++++++++++

    In Bayern kostet ein MUFL 5.250 Euro pro Monat!
    https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Fluechtlinge;art735,9089094

    Für ein „Straßenkind“ oder Obdachlosen gibt es NICHTS!

  44. Für ein Pflegekind „das hier schon länger lebt“ gibt es 700 €. Für „ein Kind was neu hinzugekommen ist“ 1200 €.

  45. #39 schulz61 (03. Dez 2016 23:36)

    Ich kann mich auch nicht erinnern, dass sich Merkel zum Fall von Würzburg geäußert hätte, von einem Besuch bei den schwerverletzten Opfern ganz zu schweigen! Aber dem Koran-Hassprediger in Dresden zeigt sie ihre Anteilnahme und besucht ihn, weil irgend jemand einen Silvesterböller an seine Behausung geworfen hat. Was für eine schäbige Person! SCHANDE ÜBER DICH, MERKEL !!!
    ========================================
    SEHR,SEHR GUTE EINSCHÄTZUNG!!!!!

  46. Diese Politik der Horrorkanzlerin ist so idiotisch wie sinnlos.Die Raute schafft nur mehr Leid,Wut und Ärger.
    Es kann nicht sein,dass jeder der hier anklopft und Asyl schreit,einfach so aufgenommen wird.
    Ich bin ein gutwilliger Mensch und Menschen,deren Leben ernsthaft bedroht ist durch Krieg und Verfolgung,sollten irgendwie den bestmöglichen Schutz erhalten.Aber solche Typen will ich hier nicht sehen.

  47. Ja, die Gutmenschen lassen sich ihre „Güte“ gut bezahlen – das ist ja wohl klar.
    Die ganzen Mitläufer sind die wahren Dummen, denn sie verdienen nichts, sondern opfern auch noch ihre Freizeit, für die Gutmenschen-Mafia.

  48. Was regt man sich denn so auf?

    „Deutschland ist ein reiches Land“
    behaupten unsere Politiker…

    Nun gut,nur ist für Deutsche niemals Geld da,keine Artztbesuche mit Taxen,abglehnte Kuren,Verrechnung von Kindesunterhalt bei Hartzlern,wenn das Kind übers WE beim anderen Elternteil ist.
    Keine Vollversorgung für Kinder aus armen Familien,keine Rundum pamperung,
    Alte Menschen,die frierend in ihren Wohnungen sitzen müssen,weil entweder warm oder kein Geld für Medikamente.
    Nichts aber auch rein gar nichts ist für den angestammten Deutschen über,da überlässt man das Volksvermögen doch lieber den „Geschenken Gottes“,die haben in dieser Hinsicht auch keine Hemmungen und offenbaren ihren wirklichen Asylgrund dann schon sehr gerne,vor allem bei falschen oder fehlendem Schokopudding..

  49. Neueste Masche von Pfarrer Buß aus Unna im WORT ZUM SONNTAG:
    „Alles ist Lüge“! „Hinters Licht führen“ sein Slogan.

    Er führt auf, die immensen Kindergeldsummen für Flüchtlinge die „im Netz kursierten“ sei ALLES LÜGE!
    Die Beschönigung des BREXIT vom Englischen Minister auch ALLES LÜGE!

    Alles was nicht ins Programm passt ist Lüge! SIE DREHEN DEN SPIEß „LÜGENPRESSE“ nun einfach um, behaupten die Lügenpresse lügt nicht, sondern die andern (die, die Wahrheit aufdecken) sie lügen!

    Es wird immer primitiver!

  50. #34 Cassandra (03. Dez 2016 23:25)
    War das nicht der Gewaltverbrecher, den die GRÜNE KühnAxt so sehr bemitleidete, weil er zu Tode kam?
    .Wer linksgrüne Moralfaschisten wählt, wählt den Untergang!
    ———————————————-

    Mitleid mit dem Axtverbrecher traue ich dieser Person noch nicht einmal zu! Bedauert wurde da wohl lediglich, das es Polizisten gibt die noch eine Waffe tragen und sie auch anzuwenden wissen!
    Einschüchtern und verunsichern lautet die Devise!

    Hiesse man nicht Kühn- sondern Beckaxt hätte es bestimmt eine Anzeige wegen Mord gegen den Polizisten gegeben!
    Aber „Chrystl“ hatte wohl grad andere Nöte!

  51. @#55 jeanette (03. Dez 2016 23:51)
    Die Kirchen sind die wahren Nutznießer der Flüchtlings-Katastrophe und das Wort verdrehen, daß konnten die Pfaffen schon immer…

  52. #55 jeanette   (03. Dez 2016 23:51)  
    Neueste Masche von Pfarrer Buß aus Unna im WORT ZUM SONNTAG:
    „Alles ist Lüge“! „Hinters Licht führen“ sein Slogan.

    ———–
    Dieser Sonntagshampelmann sülzt nur das von der Fernsehkanzel,was dessen Meister hören wollen.Alles reine Propaganda,Agitprop.

  53. Österreich Briefwahl: Minus 20 Prozent gegenüber Mai

    Gute Nachricht für Hofer: Rückgang in Wien besonders stark mit über 22 Prozent, in Kärnten aber nur 6 Prozent.

    http://www.oe24.at/oesterreich/politik/bp-wahl/20-Prozent-weniger-Wahlkarten-als-im-Mai/260807475

    Nicht zuviel reininterpretieren, nur gut, dass die Zahl insgesamt rückläufig ist.
    Hofer hatte am Ende des Auszählens der Urnenstimmen am Sonntag im Mai 51.9 Prozent und fiel dann am Montag auf 49.7 Prozent. Unterstellt man, dass der Rückgang der Briefwähler insgesamt auf einen Rückgang der Wahlbeteiligung schließen lässt, so muss Hofer morgen Abend etwas mehr als 52.2 Prozent auf die Waage bringen. Sollten aufgrund des Briefwahltheaters allgemein mehr Menschen die Briefwahl meiden und zur Urne gehen, dürften 52.0 Prozent reichen.

  54. Gibt es eigentlich Fotos von den chinesichen Opfern dieser Bestie?
    Ich frage das nicht aus Gründen des Voyeurismus, aber diese Bilder von den entstellten Opfern könnten helfen den deutschen Schlafmichel wachzurütteln.
    Wenn es sich hier um rechte Gewalt handeln würde, hätten wir die entsetzlichen Bilder garantiert wochenlang mit moralinsauer Soße versehen präsentiert bekommen.

  55. @#60 fweb (04. Dez 2016 00:02)
    Genauso, wie der „Flüchtlingsjunge“, der tot am Stand lag…

  56. #60 fweb (04. Dez 2016 00:02)

    Gibt es eigentlich Fotos von den chinesichen Opfern
    ——————————-

    Entscheidende Frage.
    WAS hat das gekostet??? (Entschädigung der
    Opfer)

  57. Für solche Drecksäue gehe ich arbeiten, damit diese ein schönes Leben hier verbringen können, seit mittlerweile 42 Jahren und wenn es nach denen da oben ginge noch weitere ca. 6 Jahre.. nee, ihr könnt mich mal sowas von kreuzweise.. In 2 Jahren bekommen wir eine große Versicherung ausgezahlt und dann ist Schluss…. ich verachte diese Deutschlandmerkel bis aufs äußerste und nicht nur die, die gesamte CDU, SPD, Grüne, Linke….ich hasse euch

  58. #45 Lichterkette (03. Dez 2016 23:45)
    Kauder wirft Maas Untätigkeit vor
    Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) warnte nach den Erfahrungen in den USA vor einem Wahlkampf in Deutschland, der von Hasskommentaren und Falschmeldungen im Netz geprägt werde…..
    ……..“Es kann aber nicht sein, dass wir tatenlos zusehen, wie der Wahlkampf durch Manipulation von Meinungen beeinflusst wird.“
    ………………………………………..

    Das hätte ich Kauder gar nicht zugetraut, dass er sich auf die Seite der „Abgehängten“ stellt. Weiter so herr Kauder! Und wehe dem, der immer und immer wieder durch Manipulationen Meinungen beeinflußt! Aber ob dafür der herr Maas der richtige Partner ist ?
    Beim US-Wahlkampf jedenfalls sind solche Kräfte schon mal gescheitert! So kann es weiter gehen!!

    Ach ja, und wann werden dann die GEZ-Gebühren abgeschafft ?

  59. Man weiß schon wenn DAS WORT ZUM SONNTAG kommt, dann wird die Flüchtlingstrommel wieder geschlagen wie jeden Samstag!

    Der Kerl sollte lieber einen Gedenkgottesdienst für die Ermordeten Frauen und Männer abhalten, die durch die Invasoren das Leben verloren haben!!! Er sollte Gottesdienste abhalten und beten für alle Vergewaltigungsopfer und ihre Familien!!!

    Das hält er offensichtlich nicht für erforderlich!!! Von dieser Heuchelei wird es einem speiübel!!

    Er ist es, der die Leute hinters Licht führt, anstatt für die Opfer zu beten. Wir Christen beten auf jeden Fall, dass die sog. Flüchtlinge bald wieder ihren Weg in ihre Heimat zurückfinden, entweder auf dem einen Weg oder auf dem anderen!!! KEINER WILL SIE!

  60. „Noch auf Jahrzehnte wird man im Ausland mit uns die Bilder vom Münchener Hauptbahnhof verbinden“

    Schäuble morgen in der BAMS.

    Wen meint der mit „uns“?
    Sich und die anderen Grundgesetzbrecher?

    Deutet er damit an, dass er sich endlich einem Gericht stellen will?

  61. Ot

    Weiss jemand was es mit der ploetzlichen aufstockung der jodtabletten in nrw auf sich hat?
    Und warum staendig in letzter zeit die funktion der luftschutzsirenen ueberprueft werden?
    Da ist doch was oberfaul das stinkt doch zum himmel! Eine antwort mal waere schoen.
    💡

  62. #69 Naddel2 (04. Dez 2016 00:23)
    „Noch auf Jahrzehnte wird man im Ausland mit uns die Bilder vom Münchener Hauptbahnhof verbinden“
    Schäuble morgen in der BAMS.
    Wen meint der mit „uns“?
    Sich und die anderen Grundgesetzbrecher?
    Deutet er damit an, dass er sich endlich einem Gericht stellen will?

    ………………………………………..

    herr Schäuble ist schon älter! Er ist in einem Alter wo man schon mal was verwechseln kann!
    Zumal es hier nicht um schwarze Nullen geht!

    Er meinte natürlich den Kölner Hauptbahnhof, und zwar so um den letzten Jahreswechsel.

    Und zum Glück hat das Ausland diese Bilder damals gesehen!

    Ich bin heute noch Herrn Orban dankbar. Schade, dass er nicht hier wählbar ist .

  63. #70 Paul66   (04. Dez 2016 00:23)  
    Ot
    Weiss jemand was es mit der ploetzlichen aufstockung der jodtabletten in nrw auf sich hat?

    Solange man nicht aus Versehen Viagra an die „siebzehnjährigen“ MUFLs verteilt, soll es mir egal sein, was mit diesem Bundesland passiert.

  64. ich hätte mal eine Frage zu diesen grausamen Morden,die Merkel zu verantworten hat..

    Kann man Merkel nicht anzeigen??

    Es reicht nicht mehr,wenn wir uns nur über die Tastatur empören,oder?

  65. Dieses Pack sofort abschieben.Da wird in den Eliten Parteien diskutiert- ich verstehe die Welt nicht mehr. Weg mit diesem Mist!!!

  66. #39 schulz61 (03. Dez 2016 23:36)

    Ich kann mich auch nicht erinnern, dass sich Merkel zum Fall von Würzburg geäußert hätte, von einem Besuch bei den schwerverletzten Opfern ganz zu schweigen!

    Na ja. Wäre ich das verletzt überlebende Opfer eines Terroranschlags, wäre Merkel das letzte, was ich sehen wollte.

  67. #71 Paul66

    Ot

    Weiss jemand was es mit der ploetzlichen aufstockung der jodtabletten in nrw auf sich hat?

    AKW sind in Deutschland 35 in Frankreich 40 und in Schweiz 50 Jahre sicher.

  68. #69 Naddel2 (04. Dez 2016 00:23)
    „Noch auf Jahrzehnte wird man im Ausland mit uns die Bilder vom Münchener Hauptbahnhof verbinden“

    Ja klar wird man das,nur mit Sicherheit anders,als diese Umvolker denken..
    Aber die sind ja alle so Erfolgsbesoffen und Realitätsfremd,das ist schon pathologisch…
    „Die schaffen das…“

  69. Tja, diese Mufls müssen ganz edle Menschen sein, für die wirklich nichts zu teuer ist.
    Für eigene Nachkommen ist ja angeblich kein Geld vorhanden.
    Also ich habe für meine deutschen Kinder niemals Kindergeld oder irgend so etwas bekommen.

    Zur Zeit arbeite ich in Singapur. Als wir am ersten Tag in die Betriebskantine zum Mittagessen einfielen, griff ich zu einem blauen Tablett. Mein „schon länger hier lebender“ Kollege nahm es mir aus der Hand und gab mir ein rotes dafür.
    Am Getränkestand hatte ich die Wahl zwischen weißen und blauen Tassen. Völlig unbekümmert griff ich zur blauen Tasse, worauf mich mein Kollege darauf hinwies, daß jene Tassen für Rechtgläubige reserviert sind. Als ich mich danach etwas genauer umschaute, ging mir erst einmal der Seifensieder auf:
    Die Friedensreligioner haben hier eigenes Geschirr. Das wiederum bestätigt mir die Aussagen von Gandhi („während Christen, Parsen…miteinander gut auskommen, steht eine Religion immer Abseits“) und Karl Marx („Der Islam teilt die Welt in zwei Teile“).
    Singapur ist uns also nicht nur technisch und in Punkto Sauberkeit vorraus, sondern auch gesellschaftspolitisch!

    Aber auch in Berlin geht es jetzt voran:
    Der Spruch „DEM DEUTSCHEN VOLKE“am Reichstag soll pol. korrekt in „DEN SCHON LÄNGER HIER LEBENDEN“ umgewandelt werden!

  70. #70 Paul66

    Weiss jemand was es mit der ploetzlichen aufstockung der jodtabletten in nrw auf sich hat?
    Und warum staendig in letzter zeit die funktion der luftschutzsirenen ueberprueft werden?
    Da ist doch was oberfaul das stinkt doch zum himmel! Eine antwort mal waere schoen.

    Die Jodtabletten sollen für einen eventuellen Reaktorunfall eines nahe gelegenen AKW in Belgien sein. Stand kürzlich irgendwo im Blättchen.

    Irgendwas ist im Busch:
    Heute abend hatten wir hier im Norden erstmalig nach gefühlten zig Ewigkeiten einen kurzzeitigen Stromausfall. Dauerte nur eine Sekunde, aber das reichte, um den Compi lahmzulegen.

  71. Habe noch nie eine so Deutschlandfeindliche Politik, eigener Deutscher Politiker hier erlebt. Auch verstehe ich nicht, dass der Michel so ruhig ist.

    Jeder sieht es doch wie Deutsch schon vom Gesetz benachteiligt werden. Auch diese Meinungsbeschneidung per Gesetz, ist eine Katastrophe.

    Merkel wußte von Anfang an was Sie tat und Sie ist noch nicht fertig mit uns.

    Was passiert hier in Deutschland und Europa noch ?

  72. #80 Blimpi (04. Dez 2016 00:52)
    #69 Naddel2 (04. Dez 2016 00:23)
    „Noch auf Jahrzehnte wird man im Ausland mit uns die Bilder vom Münchener Hauptbahnhof verbinden“ (sagt doch tatsächlich wer ?).
    ……Aber die sind ja alle so Erfolgsbesoffen und Realitätsfremd,das ist schon pathologisch…
    „Die schaffen das…“
    ———————————————-

    Apropos „die schaffen das“! Bei zu erwartenden ca. 15 Prozent Wählerstimmen 2017 für die C*DU wird es schon in Kürze einen heißen Kampf der schwarzen Nullen um Listenplätze geben !
    Ob dann Behinderte im Rentenalter noch bevorzugt plaziert werden,scheint ungewiss !!

  73. Die Entdemokratisierung, die Aushöhlung des Rechtsstaates durch Merkel und die etablierten Parteien, der Weg in einen verheerenden (Bürger-) Krieg, es läuft alles so wie 1933 – nur noch ein bisschen langsamer.

    Jeden Tag geht unser Land ein bisschen mehr vor die Hunde. Aber immer nur ein bisschen, das macht es für die Leute so schwer.

    Ein weiterer Vergleich ist „1984“ von George Orwell, auch da konnten sich die Leute nicht mehr erinnern, ob es früher besser oder schlechter war…..

    Wenn die Rechnung für das, was Merkel und all ihre Mitläufer diesem Land angetan haben, präsentiert wird, werden darauf nicht nur ein paar Tote, nicht ein paar Tausend Tote stehen, sondern Millionen…

    Wir steuern sehenden Auges in den Bürgerkrieg…

  74. WAS?
    50000€?
    Ein Spottpreis!Unser zukünftiger Grüßaugust Steintaler schiebt gerade 50000000(in Worten:Fünfzigmillionen)nach Syrien.
    Natürlich aus Steuermitteln.

    Toll,nicht?

  75. OT – oder nicht?

    Gibt da nochwas, eine Ebene höher, grandioses Verkehrschaos und Polizeiverheizitus spektakulus in der verkehrbeschissendsten Stadt Deutschland unter Scholz-SPD; und unter dem fröhlichen Motto „ich rotze euch ins Gesicht weil ich es kann“ in HH:

    Jetzt OECD und dann G20 in Scholz-City:

    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/OSZE-Treffen-Hier-wird-abgesperrt,osze122.html

    http://www.hamburg.de/g20-gipfel/

    Helgoland wäre eine bessere „Location“. Noch besser: Ein Flugzeugträger oder Skype.

  76. #72 Naddel2 (04. Dez 2016 00:23)
    „Noch auf Jahrzehnte wird man im Ausland mit uns die Bilder vom Münchener Hauptbahnhof verbinden“ Schäuble morgen in der BAMS.
    Wen meint der mit „uns“?
    Sich und die anderen Grundgesetzbrecher?
    Deutet er damit an, dass er sich endlich einem Gericht stellen will?

    —————————————
    Sicher hat er es bis zum Jüngsten Gericht nicht mehr weit.

    Aber Jahrzehnte werden nicht reichen um den angerichteten Schaden vergessen zu machen!!
    Noch nach hunderten von Jahren wird man sich mit Entsetzen an die politischen Fehllei -stungen zwischen 2005 und 2016 in „D“ und „eu“ erinnern!

    Wenn denn überhaupt Menschen mit Verstand und Erinnerungsvermögen die Katastrophe dank ihrer Gegenwehr überleben konnten !

  77. Auch in diesem Strang wieder klar und volksnah artikuliert: „Nomenklatura Fresse halten.“

    Wer bei PI kommentiert und nach langem Abwägen zu so einer harschen Aussage kommt, war übrigens in diesem Faden in vielen persönlichen Bekenntnissen zu lesen; und der ist nach wie vor 1+:

    http://www.pi-news.net/2016/11/leb-wohl-faz/

  78. #73 Paul66 (04. Dez 2016 00:23)
    Ot

    Weiss jemand was es mit der ploetzlichen aufstockung der jodtabletten in nrw auf sich hat?

    Sie reagierte damit auf Medienberichte, wonach der Chef der belgischen Atomaufsichtsbehörde FANC, Jan Bens, in Briefen an die Betreiber des Atomkraftwerks Tihange „von einer alarmierenden Wahrscheinlichkeit einer Kernschmelze“ vor allem im AKW Tihange nahe der deutschen Grenze sprach.
    (…)
    Auch die NRW-Landesregierung sieht sich in ihrem Widerstand gegen das belgische Atomkraftwerk Tihange durch die „alarmierenden“ Briefe der belgischen Atomaufsicht bestätigt. NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) sagte: „Die Bundesregierung muss sich jetzt – und hier ist die Bundeskanzlerin persönlich gefragt – bei der belgischen Regierung so verwenden, dass das endgültige Abschalten der Bröckelreaktoren jetzt erreicht wird“.

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/barbara-hendricks-wirft-belgischen-akw-betreibern-mangelnde-sicherheitskultur-aid-1.6421410

    So etwas interessiert die Bundeskanzlerin aber nicht. Geht ja nicht um „Flüchtlinge“.
    Es passiert nix. Also bestellt NRW Jodtabletten:

    Das Land behalte sich vor, die Kosten von vermutlich 800 000 Euro vom eigentlich zuständigen Bund zurückzufordern, sagte der Sprecher.

    http://www.mt.de/weltnews/nachrichten/nachrichten_aktuell/20998697_NRW-bestellt-Jodtabletten-fuer-bis-zu-drei-Millionen-Haushalte.html

  79. #87 Babieca (04. Dez 2016 01:17)
    OT – oder nicht?
    Gibt da nochwas, eine Ebene höher, grandioses Verkehrschaos und Polizeiverheizitus spektakulus in der verkehrbeschissendsten Stadt Deutschland unter Scholz-SPD; und unter dem fröhlichen Motto „ich rotze euch ins Gesicht weil ich es kann“ in HH:
    ————————————————–
    Nicht Helgoland, nein! Grönland wäre ideal! Und zwar in Zelten, damit es nicht zu teuer wird!
    Falls Dänemark oder die Eisbären etwas dagegen haben bleibt immer noch der Nordpol! Und wenn nicht in diesem Jahr, dann vielleicht gleich nach der nächsten Eiszeit !

  80. Also, 50 000 ist ja wohl um Faktor zwei bis drei zu niedrig.

    Meine Schätzung wäre:

    .50 000 Euro für die Verköstigung
    200 000 Euro für die Krankenhauskosten Opfer
    200 000 Euro Kosten für Polizei/ Verwaltung

    Macht

    450 000 Euro.
    In der Tenden wahrscheinlich ziemlich nahe an den tatsächlichen Kosten.

    Intensivstation 1000 Euro pro Tag Kosten
    normales Krankenhaus um 500 Euro pro Tag

    Vor kurzem wurde das letzte Opfer aus dem Krankenhaus entlassen – quasi 4 Monate, also allein für EIN Opfer dann ca 100 000 Euro Krankenhauskosten. Es waren aber fünf Opfer.

  81. #77 lisa   (04. Dez 2016 00:36)  
    ich hätte mal eine Frage zu diesen grausamen Morden,die Merkel zu verantworten hat..

    Kann man Merkel nicht anzeigen??

    _————–
    Leider nicht.Man kann die Killerraute zwar politisch und moralisch für diese Verbrechen verantwortlich machen,jedoch nicht juristisch.

  82. #20 Wirtswechsel; Psychiater und Anwalt um 70€/h. Wers glaubt. Da mags vielleicht mit dem doppelten langsam losgehen, wenn man nen billigen findet. So viel verlangt ja schon ein Handwerker irgendwo in der Stadt.

    #39 Maria-Bernhardine; Die Asche könnte man als Einstreu im Schweinestall …

    #49 Das_Sanfte_Lamm; Ich weiss zwar nicht, was in der STPO im einzelnen steht. Aber als nicht linksverdrehter stell ich mir vor, dass da drinstehen müsste, dass alles menschenmögliche getan werden muss, um dem Täter habhaft zu werden. Oder ist das wieder so ein Gesetzbuch, wo alles getan wird, bloss dass der Täter nicht geschnappt wird?

    #70 katharer; Doch, das mit den 100 kann hinkommen, wenn man einen Zähler vorn, hinten und an der Seite hat und alles zusammenrechnet.

  83. Na so eine Schande!
    So einen schönen, talentierten jungen Mann kann man doch nicht erschießen !
    Der hätte doch einen ausgezeichneten Ehegatten für mindestens 3 oder 4 Deutsche, Schwedische oder Holländische Blondinen abgegeben, zwecks Inzuchtsverhinderung und so……

  84. Merkel diese kriminelle furchtbare Frau muss verhaftet werden..

    Lasst uns aufstehen,wie 1989,,,alles ist möglich..

    Es gibt keine Grund mehr,vor dieser furchtbaren Politeliten und er ihr hörigen linksversifften Kuscheljustiz Angst zu haben!

    Was 1989 möglich war,muss auch im Jahr 2016/17 möglich sein.

    Lass es uns anpacken!!!

  85. Schaut mal auf die FB-Seite von der CDU…Die Empörung ist riesig,nach dem furchtbaren Mord an einer jungen Studentin in Freiburg durch Merkels illegalen Gast!

  86. # byzanz:
    Michael ich erinnere an die Kolping-Geschichte in München die Dir über spyderpig gesteckt wurde. Sie ist unverändert aktuell und würde genau zu diesem Thema passen

  87. Der Ajatollah spricht vom Bretterzaun

    Ein Plakat an der Mainzer Landstraße in Frankfurt wirbt für Schriften des iranischen Staatschefs Khamenei. Vermutlich wurde es ohne Erlaubnis aufgehängt.

    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/khamenei-plakat-neben-dessous-werbung-in-frankfurt-14540481.html

    Der Platz für das Plakat wurde ordnungsgemäß angemietet.

    In diese Aktion ist unter anderem die Familie Özoguz involviert. Also die Brüder, Schwägerinnen, Nichten und Neffen von Aydan Özoguz. Aber da Aydan Sunnitin ist betrifft sie das ja alles nicht…

  88. Da lobe ich mir die Deutsche Sprache !

    Ausguss heißt und bleibt da eben auch Ausguss !

    Und was einmal im Ausguss ist, das ist endgültig weg !

    Was ist das für eine Regierung, in der eben mal einer so volksfeindliche Anträge stellen darf ?

    In Deutschland sollten genau soviele türkische Menschen als Politiker tätig sein, wie dies gleichermaßen deutsche Menschen in der Türkei sind !!!

    Nicht mehr und nicht weniger !!!!!!!!!!!
    Und Tschüs, liebe Türken !

  89. Früher sagten Räuber:“Geld oder Leben!“
    Heute sagen die „neu dazugekommen“:“Geld und Leben!“

  90. Als Pflegestelle lohnt sich ein einziger MUFL kaum. Erst ab 2 bis 3 lohnt es sich, ein eigenes Haus abzubezahlen.

    Und wie gesagt: gegenüber einem Heimplatz lohnt sich eine Pflegestelle nur für die Kommune.

    Doch dafür werden unsere Musel-Herzchen bestimmt noch mit privater Kohle der Pflegeeltern gepimpt. 80€ für ein Fahrrad vom Jugendamt sind nun mal nicht viel. Und neue Möbel/Hausschlüssel/Energie/Wasser/Essen/Kleidung (und auch der Afghane trägt lieber Nike-Sneakers als Deichmann) kosten eben.

    Auch nicht zu verachten: der Extra-Halal-Frass, die Klassenfahrt, der eventuelle Heimflug -all das kostet.

    Und ne Menge deutscher Pflegeeltern zahlen drauf. Wie gerne, wird sich in Zukunft zeigen, wenn die „Willkommens-Euphorie“ vorbei ist.

  91. Der Polizist, der diesen „Kulturbereicherer“ erschoss, sollte das Bundesverdienstkreuz bekommen!

  92. Das Bundeskriminalamt kann offenbar viele neue Stellen nicht besetzen, weil Bewerber am Deutschtest scheitern. Wie der „Spiegel“ berichtet, rasseln reihenweise Anwärter vor allem durch den Rechtschreibtest im Aufnahmeverfahren – trotz Abiturs.

    http://www.tagesschau.de/inland/bka-deutschtest-101.html

    Werden Bewerber mit Migrationshintergrund bevorzugt? Sollen diese dann der biodeutschen Bevölkerung vor die Nase gesetzt werden?

    Fragen über Fragen? Achso, schon vergessen, es geht um Vermischung. Gegenteil wäre rein/koscher usw.

  93. #38 Viper

    nein war es nicht das ist wohl die durchschnittsumme die ein mensch deutscher herkunft in seinen leben aufbringt

    deshalb müsse dieser verlust an den islam oder die kosten aus einen lebenlangen bleiberecht auch so verrechnet werden ! und da ist noch kein familiennachzug dabei

  94. Milliarden und Milliared für Invasoren!

    Und wieviele Tausende ermordete Deutsche, Frau Merkel! Das geht auf Ihr Konto!

  95. Auf jeden Fall hat er es geschafft, durch die Wahl seiner Opfer in China und weiteren Umkreis für erhebliche Aufmerksamkeit zu sorgen. Die chinesische Regierung hat nach dem Vorfall eine Reisewarnung für Deutschland ausgegeben, was die Schäden nochmal erhöht. Wenn er da aber mal nicht den falschen Bären gepiekst hat.

  96. Da kommen mir doch neue Aufgaben für die chinesische Armee in den Sinn. Sollen Tibet mal verlassen. Es gibt spassigere Aufgaben als Tibeter zu unterdrücken. Da gibt es viele Allah Länder die Dreck exportieren weil sie vor lauter Dreck nicht mehr gehen können. Liebe Chinesen, haut doch da mal drauf.

    Aber die allerbeste Idee wäre es, sich gegenüber Ländern, die Allahu Akbar rufen total abzuschotten. Keinen von denen rein lassen. Diese Länder sich selbst überlassen. Da sollen die machen was sie wollen. Mit all der gesparten Kohle Technologien entwickeln, die nicht von der Petrochemie abhängen. Und dann kann man gemütlich zuschauen, wie die sich da gegenseitig aufessen und mit Steinen beglücken.

    Und hier Familientum fördern, damit Einheimische wieder Kinder kriegen attraktiv finden. Und Zuwanderung wagen aus Ländern, in denen gescheite Leute leben. Sowas gibt es. Hungerleider und blöde islamische Penner Luren finde ich nicht intelligent.

    So würde ich das machen 🙂

  97. Grenzen absichern, gerne auch gegen arme EU-Staaten abschotten; von mir aus auch aus de EU austreten und die D-Mark einführen und ggf. ein Bündnis mit Österreich, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, vllt. Frankreich eingehen.

    Ich habe keine Lust für Wirtschaftsflüchtlinge und Armutseuropäer zu arbeiten, die ggf. noch ein Blag nach dem anderen in die Welt setzen. Was Kriegsopfer betrifft: JA! Gerne aufnehmen, aber nach Kriegsende wieder zurückschicken (sofern nicht gebildet nützlich); aber nur mit Sachleistungen unterstützen.

  98. Und dann diese ewig Minderjährigen U-18 Typen, die von Kindesbeinen an das mohammedanische Killerhandwerk erlernt haben. Sie sind auch noch mit 72 in Kopf und Geist nicht viel weiter, als sie es als Mufl bereits waren. Und jetzt gibt man ihnen in Merkels Wellnessoasen auch noch genug Gelegenheit ihr anerzogenes Verbrechertum noch weiter zu kultivieren.
    Derartiges Verpeiltentum der politischen Kaste, kann nur noch in einer Katastrophe enden.

    Geistige Kleinkinder, wie die meisten Musl-Mufls kämen unter normalen Umständen, nicht mal an der Kinokasse für ‚Bernhard und Bianca‘ vorbei.

  99. #53 Lichterkette (03. Dez 2016 23:45)

    Kauder wirft Maas Untätigkeit vor

    Es kann aber nicht sein, dass wir tatenlos zusehen, wie der Wahlkampf durch Manipulation von Meinungen beeinflusst wird.»
    +++++++++++++++++++++++

    Kauder ist ein elender Wicht.

    Die horrenden Lügen kommen nicht aus dem Netz, sondern von solchen Strolchen wie ihn.

    Wach auf, wach auf, du deutsches Land!
    Du hast genug geschlafen,
    bedenk, was Gott an dich gewandt,
    wozu er dich erschaffen.
    Bedenk, was Gott dir hat gesandt
    und dir vertraut sein höchstes Pfand,
    drum magst du wohl aufwachen.

    Die Wahrheit wird jetzt unterdrückt,
    will niemand Wahrheit hören;
    die Lüge wird gar fein geschmückt,
    man hilft ihr oft mit Schwören;
    dadurch wird Gottes Wort veracht’,
    die Wahrheit höhnisch auch verlacht,
    die Lüge tut man ehren.

    Was vormals Unrecht, Sünd und Schand,
    das tut man jetzt gut preisen.
    Was vormals Blei und Zinn genannt,
    das heißt man jetzt hart Eisen.
    All Ding han sich so gar verkehrt,
    Unrecht hat sich so hoch gemehrt,
    Solchs tut die Tat erweisen.

    So helfe Gott uns allen gleich,
    daß wir von Sünden lassen,
    und führe uns zu seinem Reich,
    daß wir das Unrecht hassen.
    Herr Jesu Christe, hilf uns nu’
    und gib uns deinen Geist dazu,
    daß wir dein Warnung fassen.“

    Johann Walter (1496 – 1570)

  100. #27 ich2 (03. Dez 2016 22:43)
    #6 Marnix
    aber die Exekutive und Judikative wird von der Legislative daran gehindert an Hand von DNA-Spuren die ethnische Zugehörigkeit eines Täters festzustellen.
    ……..
    Ich glaube in diesem Fall war es doch wichtiger das man Aufnahmen des Täters hatte und Wusste das er lange blondierte Haare trug.
    ++++

    Alles graue Theorie mit der angeblichen Verunglimpfung von Ethnien.
    Bei Mord- und Totschlagdelikten und Terror sucht die Polizei selbstverständlich zuerst schon aufgrund ihrer Erfahrungen den Täter unter den asylbetrügenden Kuffnucken!
    Auch wenn am Anfang überhaupt keine Spuren oder Hinweise vorliegen.
    Die Trefferquote für eine Täterschaft aus den Reihen von Kuffnucken bei derartigen Taten geht gegen 100 %!
    Das sehen sicherlich inzwischen sogar Claudia Roth, Volker Beck, Maria Böhmer und Co. ganz genauso, obwohl sie es niemals zugeben würden.

  101. Es sieht so aus, als dürften wir die Rebarbarisierung der BRDDR als nahezu abgeschlossen betrachten.

    Die Namen derer, die dafür die Verantwortung tragen, dürften in die Geschichtsbücher eingehen. Nur: es kann und wird sie bald niemand mehr lesen.

  102. Ein paar Moslem-Raketen für Mohammed Schreihälse aufzustellen ist eine Sache. Eine tragende Konstruktion, wie die der Hagia Sophia und deren einzigartige Kuppel, eine ganz andere.
    Hier, und an vielen anderen Beispielen zeigt sich, was für eine hohle Konstruktion der Konstrukteur der Bückbeterei mal so aus der hohlen Achselhöhle gekratzt hat. Und diese hinterletzte Kultur dämlichsten Geisteslebens, will uns der Uckerschrat als neue Leidkultur aufs Auge drücken.
    Da wird mir doch leicht übel.

    http://tinyurl.com/ju4bc8j

  103. 50.000 Euro sind ja nun ein Pappenstiel, verglichen mit den Kosten, die er sonst noch verursacht hat:
    – medizinische Behandlungskosten für die chinesischen und das deutsche Opfer
    -deren Verdienstausfall, vermutlich zumindest bei einigen dauernde Arbeitsunfähigkeit
    -psychische Belastung der anderen Zugfahrgäste und der Polizisten, die ihn erschießen mußten, die mit Sicherheit zumindest zu vorübergehender Krankheit bei einigen geführt hat
    Alles zusammen dürften das etliche Millionen an Folgekosten sein

  104. Zu #83 ich2

    Okay, ist mir scheinbar entgangen die Aussage von Merkel,jedenfalls ein Besuch bei den Opfern wäre absolut notwendig gewesen! Und dann wieder ihre Verallgemeinerung, „gegen jede Form von Extremismus“! Hier geht’s um den Islam; totalitär, frauenfeindlich,intolerant und gewalttätig! Merkel kapiert es einfach nicht! Aber trotzdem danke für den Link!

  105. Die blöde Merkel redet eh immer nur auf der Meta-Ebene. Nichts Konkretes, nur verallgemeinerndes Blabla. Das kann man hinterher so oder so auslegen. Wie nett, Verantwortung haben wollen aber dann auch tragen, nein. Werft die SED-Kuh bitte in den nächsten Wahlen in den Kübel.

  106. Advent

    Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken,
    Schneeflöcklein leis herniedersinken.
    Auf Edeltännleins grünem Wipfel
    häuft sich ein kleiner weißer Zipfel.
    Und dort vom Fenster her durchbricht
    den dunklen Tann ein warmes Licht.
    Im Forsthaus kniet bei Kerzenschimmer
    die Försterin im Herrenzimmer.
    In dieser wunderschönen Nacht
    hat sie den Förster umgebracht.
    Er war ihr bei des Heimes Pflege
    seit langer Zeit schon sehr im Wege.
    So kam sie mit sich überein:
    am Niklasabend muß es sein.
    Und als das Rehlein ging zur Ruh‘,
    das Häslein tat die Augen zu,
    erlegte sie direkt von vorn
    den Gatten über Kimm und Korn.
    Vom Knall geweckt rümpft nur der Hase
    zwei-, drei-, viermal die Schnuppernase
    und ruhet weiter süß im Dunkeln,
    derweil die Sternlein traulich funkeln.
    Und in der guten Stube drinnen
    da läuft des Försters Blut von hinnen.
    Nun muß die Försterin sich eilen,
    den Gatten sauber zu zerteilen.
    Schnell hat sie ihn bis auf die Knochen
    nach Waidmanns Sitte aufgebrochen.
    Voll Sorgfalt legt sie Glied auf Glied
    (was der Gemahl bisher vermied) -,
    behält ein Teil Filet zurück
    als festtägliches Bratenstück
    und packt zum Schluß, es geht auf vier,
    die Reste in Geschenkpapier.
    Da tönt’s von fern wie Silberschellen,
    im Dorfe hört man Hunde bellen.
    Wer ist’s, der in so tiefer Nacht
    im Schnee noch seine Runde macht?
    Knecht Ruprecht kommt mit goldnem Schlitten
    auf einem Hirsch herangeritten!
    He, gute Frau, habt ihr noch Sachen,
    die armen Menschen Freude machen?
    Des Försters Haus ist tiefverschneit,
    doch seine Frau steht schon bereit:
    Die sechs Pakete, heil’ger Mann,
    ’s ist alles, was ich geben kann.
    Die Silberschellen klingen leise,
    Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise.
    Im Försterhaus die Kerze brennt,
    ein Sternlein blinkt – es ist Advent.
    Loriot

    https://m.youtube.com/watch?v=Fn2FS6lkY3Q

    Einen schönen 2 Advent mit einer schönen Feier nach Bekanntgabe der Wahlergebnisse in Österreich

  107. Unglaublich: ausländische Straftäter werden nach der Hälfte der Strafe abgeschoben und müssen die Reststrafe NICHT in ihrem Heimatland verbüßen, sondern können sich gleich wieder nach Germoney aufmachen. Wäre dieser Marokkaner nicht über einen Flughafen eingereist und hätte seinen Pass „verloren“, er wäre wohl nicht gefasst worden:

    Die Polizei hat am Flughafen Hahn einen abgeschobenen Vergewaltiger festgenommen. Der Marokkaner hatte versucht, nach Deutschland einzureisen. Wie die Bundespolizei in Trier am Montag mitteilte, war der 38-Jährige 2009 wegen Vergewaltigung, Nötigung und versuchter Erpressung zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Während der Haft wurde er in seine Heimat abgeschoben. Ob er nach seiner Festnahme am Freitag nun erneut abgeschoben wird oder seine dreieinhalb Jahre dauernde Reststrafe in einem deutschen Gefängnis absitzen muss, war nach Angaben eines Behördensprechers zunächst unklar. Das entscheide nun die zuständige Ausländerbehörde.

    https://www.welt.de/regionales/rheinland-pfalz-saarland/article159324526/Polizei-nimmt-abgeschobenen-Vergewaltiger-bei-Einreise-fest.html

  108. Die politischen Akteure, die unser Land führen und den Staat lenken, gehen im Namen der Steuerzahler (und mit deren Geld) ein großes Wagnis ein: Jeder Rapefugee wird unterstützt und so getan, als hätte er das Potenzial dazu, einmal Ingenieur, Arzt oder überhaupt einmal ein vernüftiges Leben führen wollen bzw. überhaupt einmal können. Für Deutsche gilt dies offenbar nicht. Man erlebt es jeden Tag, dass Menschen mit gutem Willen, moralisch guten Absichten und ehrlichem Potential, staatlicherseits wenig Perspektiven gegeben werden. Staatlichkeit in Deutschland ist offensichtlich längst darauf ausgelegt, andere Völker zu entlasten und dem eigenen Staatsvolk immer wieder in den Arsch zu treten. Hierbei zeigen die kaum befähigteren Politiker den Bürgern immer wieder den Mittelfinger und sperren diese psychisch ein.
    Am besten, man glaubt denen kein Wort mehr und macht sich vom Staate weitgehend unabhängig.

  109. #88 Blimpi (04. Dez 2016 00:52)

    #69 Naddel2 (04. Dez 2016 00:23)

    „Noch auf Jahrzehnte wird man im Ausland mit uns die Bilder vom Münchener Hauptbahnhof verbinden“

    Dieser Schäuble ist doch etwas vom Miesesten, das rumläuft.

    Natürlich wird man das mit uns verbinden. Dazu wurden die Handvoll Idioten ja an den Bahnhof bestellt und die Bilder gemacht. Und jetzt liegen sie in Archiven, wo sie von der internationelen Presse jederzeit rausgeholt und bis zum Erbrechen veröffentlicht werden können, falls die Leute sich nicht mehr von selber dran erinnern sollten.

    #88 Blimpi (04. Dez 2016 00:52):

    Ja klar wird man das,nur mit Sicherheit anders,als diese Umvolker denken..

    Anders als die Bahnhofsklatscher denken, schon. Aber anders als die eigentlichen Umvolker denken, nicht.

    Die wissen sehr wohl, dass diese Invasion zu einer Katastrophe in ganz Europa (nicht nur in Deutschland) führt, und wenn es so weit ist, braucht man einen Sündenbock.

    Ratet mal, wer dazu professionell aufgebaut wird???

    Dass Merkel dermaßen intensiv mit dieser Invasion verbunden wird, ist genauso Teil dieser Konstruktion wie die Bahnhofsklatscher. Natürlich hat sie bewusst mitgespielt, um uns in der Zukunft den Schwarzen Peter zuzuschieben.

    Welchen Grund sollte sie sonst dafür haben? Es gibt keinen. Es hat der CDU massiv geschadet und der AfD zum Aufstieg verholfen. Aber die CDU ist irrelevant. Die AfD ist irrelevant. Die Invasion Europas und die Umvolkung ist relevant. Und der Aufbau eines Sündenbocks dafür ist relevant.

    „Merkel muss weg blabla“. Natürlich kommt sie früher oder später weg. Aber wir sind dann noch da.

  110. Schauen Sie sich das „Gesicht“ des Bereicherers

    einmal genau an:

    Sie sehen die Primitivität der asiatischen Unterwelt.
    Flache Stirn und Haßaugen. Archaisch und gewalttätig.

    Ein Prachtexemplar!

  111. Verbrecher aller Länder vereinigt euch–und kommt nach Deutschland!

    Hier könnt ihr rauben, brandschatzen, messern, vergewaltigen, morden—

    und wenn ihr mal vorm Kadi steht, kommt ihr wieder frei oder in ein Luxushotel („Gefängnis“)

    ach ja: ihr braucht in D nicht zu arbeiten–Geld gibt’s von den dämlichen Deutschen!

  112. Die Alt-Parteien haben die eigene Bürger/Wähler aus den Blick verloren.

    Die Bürger sollten dies konsequent mit ihrer Stimme an der Wahlurne quitieren.

    Schon allein aus Prinzip, denn was kommt dann als nächstes noch?

    Also:
    An der Wahlurne noch einmal genau die GANZEN letzten vier Jahre Revue passieren lassen.

    Sonst ändert sich nichts

  113. Für solchen Menschenmüll lässt unsere Regierung mittlerweile Milliarden Euros drucken, d.h. wir steuern auf eine riesige Inflation (Geldentwertung) des ohnehin schon gebeutelten Euros hin. Denn schließlich braucht es unmengen an Geld um die Illegalen hier durchzuschleppen.

    Dieses Geld wird jedoch nicht erarbeitet sondern lediglich gedruckt, des halb ist der Euro bald nur noch das Papier Wert, so wie in den meisten Ländern der dritten Welt.

    Merkel macht aus Deutschland ein armes dritte Welts Loch, deshalb weg mit Merkel bevor sie unsere großartige Kultur noch mehr ruiniert und schändet.

    Die SPD ist sowieso der letzte Dreck, übder die brauch man eigentlich gar nicht mehr zu reden.

  114. Der Pakistaner Riaz Khan Ahmadzai hielt sich gem § 14 Abs. 1 AufenthG unerlaubt in Deutschland auf.

    Er hat also eine schwere Straftat nach §§ 95 ff. AufenthG begangen.

    Dies haben die Behördenmitarbeiter gewusst.

    Diejenigen Behördenmitarbeiter, die ihm Sach- und Geldleistungen gewähren, machen sich nach § 266 StGB wegen Untreue strafbar:

    § 266 Untreue

    (1) Wer die ihm durch Gesetz, behördlichen Auftrag oder Rechtsgeschäft eingeräumte Befugnis, über fremdes Vermögen zu verfügen oder einen anderen zu verpflichten, mißbraucht oder die ihm kraft Gesetzes, behördlichen Auftrags, Rechtsgeschäfts oder eines Treueverhältnisses obliegende Pflicht, fremde Vermögensinteressen wahrzunehmen, verletzt und dadurch dem, dessen Vermögensinteressen er zu betreuen hat, Nachteil zufügt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    Der Verstoß gegen die Remonstationspflicht bringt die Mitarbeiter der Behörden direkt in die persönliche Haftung für den angerichteten Schaden.

    § 63 Bundesbeamtengesetz:
    Verantwortung für die Rechtmäßigkeit

    (1) Beamtinnen und Beamte tragen für die Rechtmäßigkeit ihrer dienstlichen Handlungen die volle persönliche Verantwortung.

  115. #1 Eurabier (03. Dez 2016 22:05)

    Um 50.000 Euro an Steuern an das Finanzamt abzuführen, muss ein Facharbeiter beim Daimler viele Jahre hart arbeiten und das #Merkelregime verpulvert unsere Milliarden an mohammedanische Invasoren!

    CDU-Mitglieder morden mit!
    ****************************
    Warum werden immer die Top-Verdiener unter den Facharbeitern genannt?

    Ein KFZ-Facharbeiter, Maler, Fliesenleger, Schlosser Heizungsbauer, Friseur ……usw. muss hierfür noch 2-4 Jahre länger arbeiten.

    CDU-Mitglieder morden mit!

    Das ist für mich die entscheidende Aussage!!!

    Ohne diese Merkel-Arschkriecher hätten wir das Merkel-Problem in dieser Form nicht.

  116. Merkel ist eine Rechtsbrecherin, die durch die Propagandaschule des DDR Regimes gegangen ist.

    Durch Merkel lebt ein Stück dieses widerlichen DDR-Obrikeitsgeistes in Deutschland weiter.

    Dieses regieren von oben herab, mach Merkel heute genau so wie damals die SED. Zusätzlich bricht sie geltendes Recht, indem sie die deutschen Grenzen auch für den kriminellsten Schmarotzer und Asylbetrüger offen lässt.

    Merkel hat die Sozialsysteme der Deutschen zur Plünderung durch die moslemsich/negride Masseninvasion freigegeben.

    Das heißt Merkel verschleudert die soziale Absicherung die für in Not geratene Deutsche angelegt wurde, an illegale Fremde und Verbrecher.

    Sie verteilt unseren Wohlstand an alles und jenen – Merkel verteil das Geld anderer Leute – so wie es alle Kommunisten seit eh und jeh machen.

    Weg mit Merkel!

  117. @ #163 Metaspawn (04. Dez 2016 11:22)

    *//www.spiegel.de/politik/deutschland/wolfgang-schaeuble-nennt-obergrenze-fuer-fluechtlinge-symboldebatte-a-1124328.html

    Es kommen weniger Flüchtlinge. Ja Dank der Balkanstaaten, die dicht gemacht haben. Mit der kranken deutschen Politik hat das dagegen nichts zu tun.
    ———————–

    In gewisser Weise hat er sogar Recht:

    Die überwiegende Mehrzahl der illegalen Eindringlinge wird nämlich inzwischen aktiv und vorsätzlich ins Land geholt:

    Mit einem gezielten Charterflug-Shuttle-Service werden tausende der illegalen Eindringlinge Woche für Woche ins Land geflogen und heimlich verteilt.

    Daneben gibt es mindestens 5 deutsche Schleuserbetriebe, allesamt getarnt als „e.V.“, die die illegalen Eindringlinge direkt vor der Küste Nordafrikas abholen und kostenfrei nach Europa verschiffen.

    Das Ganze wird unterstützt von den Propaganda-Medien, die ganz gezielt falsche Informationen verbreiten und die heimliche Schleusung illegaler Eindringlinge decken.

  118. Der Staat beherbergt, finanziert auch noch solche Bestien, die ohne diesem Schutz hier hätten nicht eindringen können. Vielleicht hatte er noch die Teddybären, die ihm Willkommen hießen im Paradies der Ungläubigen!

  119. 50.000 Euro ist noch billg, andere Schutzsuchende kosten uns Leben und er hat auch versucht, Leben zu nehmen.

    Immerhin war er soweit zivilisiert, dass er seinen Heligen Krieg nicht da führte, wo er tagtäglich gefressen hat.

  120. Ein Hoch dem pflichtbewussten Polizisten, der die Geldverschwendung durch die Islamfachkraft korrekt beendete.

  121. #167 Hoch-auf-dem-gelben-Wagen (04. Dez 2016 13:19)
    Ein Hoch dem pflichtbewussten Polizisten, der die Geldverschwendung durch die Islamfachkraft korrekt beendete.
    ++++

    Wieso?
    Wurde die Fachkraft erschossen?

  122. @ #72 5to12 (04. Dez 2016 00:10)

    #60 fweb (04. Dez 2016 00:02)

    Gibt es eigentlich Fotos von den chinesichen Opfern
    ——————————-

    Entscheidende Frage.
    WAS hat das gekostet??? (Entschädigung der
    Opfer)

    —————————————–

    Erschreckend zu diesem Fall der von jenem friedlichen Islamisten geaxteten Chinesen waren damals die Leserkommentare in der „Honkong Times“. Im Tenor etwa in der Art, dass man wegen der in Deutschland verletzten Landsleute doch mal kein Fass aufmachen soll. Überfälle mit Verletzungen könne es überall in China geben.

Comments are closed.