Englische Medien sind über ein Strategiepapier der Bundesregierung empört: „Haben sie nichts gelernt? Merkel-Regierung hofft auf 12 Millionen Migranten.“ Man muss es heute schon aus britischen Medien erfahren: Es gibt ein geheimes Papier der deutschen Bundesregierung, das die Masseneinwanderung nach Deutschland feiert. Die Medien hierzulande haben noch gar nicht über das Strategiepapier berichtet, das Anfang Februar zur internen Verwendung verbreitet worden sein dürfte. Im Dokument heißt es gar wörtlich: „Aus bevölkerungswissenschaftlicher Sicht erscheint auch eine höhere dauerhafte Zuwanderung von 300 000 möglich.“

Bis zum Jahr 2060 sollen so 12 Millionen Migranten nach Deutschland kommen, was für das Innenministerium, das das Papier verfasst hat, eine erfreuliche Entwicklung ist: „Die Bevölkerung in Deutschland ist in den letzten Jahren bezogen auf ihre Herkunft zudem vielfältiger geworden.“

Der „Wochenblick“ konnte Einsicht in das Dokument („Demografiebilanz“) nehmen. Tatsächlich spricht die deutsche Regierung nun von einer Wende in der Bevölkerungsentwicklung. Ging man bisher davon aus, dass die Deutschen auf rund 60 Millionen schrumpfen würden, ist man jetzt zuversichtlich, dass die Zahl von rund 80 Millionen stabil bleiben könnte.

Allerdings, und das steht auch in dem brisanten Dokument, ist das nicht der Verdienst der Deutschen: Die Einwanderung von 12 Millionen Migranten soll die Lücke füllen. Kritiker sagen, dass dieses Strategiepapier „den Volks-Austausch in Deutschland dokumentieren“ würde.


(Text übernommen von der österreichischen Wochenzeitung „Wochenblick“)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

259 KOMMENTARE

  1. Merkel muss weg.

    Sie belügt und betrügt das deutsche Volk!

    SIE IST DER UNTERGANG!

    Sie zerstört mit voller Absicht das deutsche Volk, die deutsche Kultur..

    Sie ist das Abgrund BÖSE!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    EU-Türkei-Deal

    Die volle Wahrheit mutete Merkel den

    Deutschen nicht zu

    Im März 2016 verhandelte die Kanzlerin den EU-Flüchtlingsdeal mit Erdogans Premier. Nicht alles, was sie versprach, gab sie auch bekannt: etwa die Zahl der Flüchtlinge, die jährlich in die EU kommen sollten.

    Vor den wichtigsten Stunden ihrer Kanzlerschaft ist Angela Merkel allein. Die Kanzlerin sitzt im 5. Stock eines schlichten Bürohauses am Rande des Stadtzentrums von Brüssel. Es ist Sonntag, der 6. März 2016, kurz vor 21 Uhr. Ahmet Davutoglu hat sie kurzfristig in die Vertretung der Türkei bei der EU bestellt, der türkische Ministerpräsident lässt aber auf sich warten, seit zwanzig Minuten. Angeblich kreist sein Flugzeug über Brüssel und kann wegen schlechten Wetters nicht landen.

    Schriftlich fixiert wurde die Flüchtlingszahl nicht

    Aber Merkel wagt auch an diesem Abend nicht, den Deutschen die volle Wahrheit zuzumuten. Deshalb wird nirgendwo schriftlich fixiert, was nun vereinbart wird: Zwischen 150.000 und 250.000 Flüchtlinge sollen pro Jahr aus der Türkei nach Europa umgesiedelt werden. Merkel, Davutoglu und Rutte haben sich an diesem Abend in der türkischen EU-Vertretung in Brüssel per Gentleman’s Agreement darauf geeinigt. Das bestätigen mehrere Personen, die in die Verhandlungen involviert waren.

    http://hd.welt.de/politik-edition/article162780545/Die-volle-Wahrheit-mutete-Merkel-den-Deutschen-nicht-zu.html

    AfD wählen!

    AfD aus Liebe zu Deutschland!

    AfD für ein Überleben unserer Kultur!

  2. Aber es war kein Amoklauf. Wie beruhigend. Das dürfte den vier verletzten, unschuldigen Menschen nicht viel nützen.

  3. naja..man kann nur noch die Frage stellen,wann das Volk Merkel endlich aus dem Amt fegt und zur Verantwortung zieht??
    Ich denke da an 1989 ,wie es in Rumänien gehandhabt wurde.
    Heute liest man z.B. in Welt.de,dass Merkel bei dem Türkendeal Erdogan zugesagt hat,dass man von der Türkei 250000 sogenannte Flüchtlinge pro Jahr abnimmt und diese auf Europa verteilt.
    Außer Rutte aus den Niederlanden wurde kein anderes Land innerhalb der EU bei dieser einsamen Entscheidung hinzugezogen!

    Diese Frau muss weg und zwar sofort!

  4. 300.000 im Jahr, wobei es ja auch mal ein paar mehr sein können, wird hier als Leistung der Bundesregierung verkauft.

    Tatsächlich ist es eine Folge des Staatsverrates durch Merkel & Komplizen, die unsere Grenze nicht schützen möchte.
    Und diese Folge soll nun positiv verkauft werden.

  5. Wenns um das Pensionssystem geht, bräuchte Deutschland mind. 160 Millionen Einwanderer.

  6. Na so was? Das sollte doch erst nach der Wahl rauskommen.
    Wer jetzt immer noch CDU-SPD-Grüne-LINKE wählt, kann sich also nicht mehr damit entschuldigen, von nichts gewußt zu haben.
    CDU-Wähler sind vaterlandslose Verräter und haben hier nichts mehr zu suchen.
    Man muß sie ächten, wo immer man sie antrifft.
    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Merkel weg muß und Schulz verhindert werden muß – und zwar mit allen Mitteln.

  7. Wir haben in ganz Deutschland türkische Terrorkommandos und dieser Staat tut nichts.

    Hat dieser Staat schon kapituliert aus Angst

    vor türkischem Terror in unseren Städten?

    Scheinbar ja..!!

    Türken raus..Türken raus!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Graue Wölfe

    Eine Chronologie der stillen Macht

    Wölfe im Schafspelz

    Türkische Ultranationalisten in Deutschland

    Ihr Symbol: Der Graue Wolf. Ihr Name: Ülkücü, türkisch für Idealist. Ihr Führer: Alparslan Türkes. Ihr Ziel: ein großtürkisches Reich und die Eliminierung von politischen Gegnern.

    Längst sind sie nicht mehr nur in der Türkei organisiert, auch in Deutschland gibt es mindestens 20.000 türkische Ultranationalisten.

    Getarnt in harmlos klingenden Vereinsstrukturen, unterwandern sie seit Jahren die deutsche Parteipolitik – von der Öffentlichkeit fast unbeobachtet. Um den Nachwuchs kümmern sich Jugendeinrichtungen, die mit Koranunterricht und Kampfausbildung Perspektiven bieten. Sie fördern eine radikale Jugend, bei der Grenzen verschwimmen: So zogen jüngst einige Jungwölfe aus Dinslaken als „Gotteskrieger“ nach Syrien.

    http://webstory.zdf.de/graue-woelfe/

  8. Ich weiss nicht recht.

    Die Vergewaltigungsoffensive lauft zwar prächtig, aber die dummen Deutschen Schlampen machen es einfach hinterher wieder wech.

    Da organisiert Mutti für ihre Mädels jede Menge bunter Würstchen, aber die doofen Trampel sabotieren das bunte Glück in Deutschland.

  9. Die Überschrift des PI-Artikels verharmlost die Meldung, denn Merkel hofft nicht auf 300.000 Einwanderer im Jahr, sondern auf sehr viel mehr. Die Zahl von 300.000 ist der Wanderungssaldo, also Zuwanderer abzüglich Auswanderer. Im Jahr verlassen etwa 500.000-700.000 Menschen Deutschland. Die Bruttozuwanderung müßte also zwischen 800.000 und 1.000.000 Personen betragen. Die wenigsten dieser Immigranten dürften echte Fachkräfte sein.

  10. Das beweist, dass diese Asylanten-Schwemme knallhart geplant war. Anstatt die einheimischen Deutschen, die schon länger hier sind, zu animieren Kinder zu bekommen, fördert man den Zuzug ungebildeter Moslems.
    Man will die Deutschen austauschen! Das ist VÖLKERMORD!!!

  11. OT:

    WER HOLLÄNDISCH KANN; SOLLTE DAS DEN NIEDERLÄNDERN ÜBER DIE MEDIEN-KOMMENTARE MITTEILEN!

    Hoffentlich wird diese Information von welt.de nicht zu spät kommen, um den niederländischen Wählern noch vor der Wahl am Mittwoch ausreichend bekannt zu werden.
    NL-Premierminister Rutte und BK-Merkel sagten am 6.3.2016 Ahmet Davutoglu in der Vertretung der Türkei in Brüssel zu, 150.000 bis 250.000 Flüchtinge aus der Türkei aufzunehmen.
    Die konkrete Zahl wurde den übrigen Europäern verschwiegen

    Am 13.3. erscheint dazu das Buch „Die Getriebenen – Merkel und die Flüchtlingspolitik. Ein Report aus dem Innern der Macht“ (Siedler-Verlag) des „Welt“-Journalisten Robin Alexander.

  12. Die, die diese kulturfremde und maßlose Einwanderung wollen, sind 2060 alle tot und haben dann gar nichts mehr davon, was sie sich jetzt so sehnlich wünschen. Was soll das also?

  13. Frau Merkel udn Umgebung belügen das deutsche Volk nach Strich und Faden.

    Spätestens jetzt muss doch auch das regierungstreueste Blatt, falls es noch einen winzigen Funken journalistischen Anstands hat, umschwenken und von diesen Machenschaften berichten.

    Wie sehr die deutsche Medienlandschaft vom Diktat der Herrschenden durchdrungen ist, kann man am tiefen Schweigen der medialen Landschaft erkennen. „Welt.de“ müsste doch jetzt täglich mehrfach über diese Skandale berichten.
    Ich fürchte, dass wird wieder nur ein, der Beschwichtigung der Bevölkerung dienendes, Strohfeuer. Nach dem Motto: „…wir haben ja einmal darüber berichtet…“.

    Wieviel Ignoranz muß es haben um diese Situation nicht zu sehen und zu erkennen, dass da etwas grundsätzliches falsch läuft.

    Welche Schlüsse jeder für sich daraus zieht, bleibt jedem überlassen.
    Das Alles bestens ist, scheint ja deutlich falsch zu sein.

  14. Die machen immer weiter mit der Umvolkung das ist Ihr Ziel . Sie wollen das deutsche Volk beseitigen um jeden Preis. Das machen Sie solange Sie gewählt werden diese Kranken ……. .

  15. Exportweltmeiser zu sein würde eigentlich genügen! Man muss nicht immer alles haben wollen.

  16. Die Diktatur ist verrückt geworden.
    Die Diktatorin ist die MEDUSA.
    Alle Systemlinge erstarren unter ihren Blicken
    und nicht nur das, sie schreien bezahlte Lobeshymnen und ansonsten halten sie das Maul.
    Wer, was ist MEDUSA ? Das Ende ist bekannt.

  17. juhu .. endlich sind die Renten sicher .. durch fleißige, gebildete aus Hochtechnologie Ländern , wie Afghanistan, Irak , Syrien, Somalia …

    man bin ich froh und ich dachte schon ich muss mit 800 Euro Rente auskommen, wenn ich 2033 in Rente gehe

  18. Der Tag ist schon wieder versaut. Fett Mama kann ich mir gut als Negerkönigin vorstellen. Ein bisschen Blackfacing und ’ne Knochenkette um den Hals, fertig.

  19. Sollte dies wahr und damit ein von langer Hand geplantes Szenario sein, dann ist auch die AfD als Auffangbecken und Kanalisation für all jene, die sich damit nicht abfinden wollen, geplant.

  20. Die Widmung am Sitz des Deutschen Bundestages
    im Reichstagsgebäude lautet (noch) :
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Wie wäre es mit der folgenden Widmung :
    DER GOLDWERTEN BEVÖLKERUNG

  21. Merkel ist keine Deutsche, sie ist eine Polin.
    Und die Polen haben neben den Russen schon immer die Deutschen gehaßt.

    Was will man da erwarten?

  22. Merkel und ihre Knechte müssen vor ein Kriegsgericht. Die müssen ihre gerechte Strafe erhalten. Ohne wenn und aber !

  23. Eurostat, die Statistikbehörde der EU, geht sogar davon aus, daß wegen der hohen Zuwanderung künftig 84 Millionen Menschen in Deutscland leben werden:

    https://www.welt.de/wirtschaft/article162454479/EU-sagt-Deutschland-sieben-Millionen-Zuwanderer-voraus.html

    Ich frage mich, warum eine hohe Bevölkerungszahl gerade im ohnehin schon dicht besiedelten Deutschland allenthalben bejubelt wird. Ein paar Millionen Einwohner weniger wären aus meiner Sicht nicht schlecht, etwa um den Wohnungsmarkt zu entspannen und die Infrastruktur zu entlasten. Aber die Politik setzt auf Massenzuwanderung um jeden Preis, selbst wenn die größtenteils in die Sozialsysteme stattfinden wird.

  24. Wenn ihr nicht auf die Strasse geht, wird die Zerstörung weiter gehen, bis zum bitteren Ende.


  25. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Merkel ist nach Adolf Hitler, das Schlimmste

    was Deutschland je passiert ist!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    .
    Die Tragweite ihres Handelns ist vielen noch gar nicht bewusst.

    Sie hat nachhaltig unser Land zerstört!

    Es bedarf einer gewaltigen nationalen Kraftanstrengungen ihr Versagen wieder rückgängig zu machen und unser Land wieder zu schützen und aufzubauen.

    Warum produziert Deutschland immer wieder

    wahnsinnige Diktatoren die Deutschland

    zerstören ?

    Weil das deutsche Volk es zu lässt!

  26. Merkel- Regierung hofft…
    Keine falschen Hoffnungen es dürfen
    auch mehr werden und nur für uns alleine.

    Kritiker sagen, dass dieses Strategiepapier…

    Nun den können es ja nicht weiter beschönigen
    den der Volksaustausch ist vorgegeben
    und beschlossen wurden, da ist also vorsichtig
    mahl ne Kritik angebracht.
    Irgendwo was neues zum Wochenbeginn,
    oder doch nur kalter Kaffee.
    Die Merkel muss weg und alles wird gut.

    #3 Drohnenpilot (13. Mrz 2017 08:48)
    Aber Merkel wagt auch an diesem Abend nicht,
    den Deutschen die volle Wahrheit zuzumuten.

    Geht den Menschen wie den Leuten, die Wahrheit
    darf auch hier nicht. Der Unterschied ist das Merkel
    die Wahrheit kennt und hier ist das so:

    Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt.
    Marie von Ebner-Eschenbach

    So manche Wahrheit ging von einem Irrtum aus.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  27. 1. Deutschland vor 2015: Nicht mehr beherrschbare Probleme mit dem Islam und Moslems, mit Massen von Türken und Arabern, dazu Lampedusa-Neger: brutal, mörderisch, ungebildet, fanatisch.

    Lösung 2015: Millionen mehr von denen reinlassen.

    2. Deutschland vor 2015: Immer weniger Arbeitnehmer müssen immer mehr Rentner, Pensionäre, Hartzer, Kinder, Jugendliche, Dauerstudenten und rund 6 Millionen unintegrierbare Türken und Araber (samt Brut) finanzieren.

    Lösung 2015: Zusätzlich weitere Millionen analphabetische, primitive Horden aus Arabien und Afrika reinlassen, die ebenfalls von der Wiege bis zur Bahre 100 Prozent vom deutschen Steuerzahler finanziert werden.

    Kollaps.

  28. Ging man bisher davon aus, dass die Deutschen auf rund 60 Millionen schrumpfen würden, ist man jetzt zuversichtlich, dass die Zahl von rund 80 Millionen stabil bleiben könnte.

    Klasse! 20 Millionen Arbeitslose mehr!

    Sie diskutieren doch jetzt schon über das bedingungslose Grundeinkommen, weil durch die neuen Technologien (z.B. KI, Roboter) immer mehr Arbeitsplätze wegfallen werden.

  29. Habt IHR keine anderen Sorgen als darüber nachzudenken was 2060 ist?
    Fr. M. denkt nicht einmal bis zum Folgejahr! Wenn es so weiter geht gibt es Deutschland so wie wir es kannten schon in 5Jahren nicht mehr!

  30. #40 Theo Retisch (13. Mrz 2017 09:25)
    Nicht die Russen, die Bolschewiken mit den
    Polen. Frage wer wahren und sind immer noch
    die Bolschewiken?

  31. So geheim ist das Papier der Bundesregierung nn wirklich nicht, man muss es nur mit etwas Aufwand finden wollen:

    https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/2017/demografiebilanz.pdf?__blob=publicationFile#page13

    PI’s Feststellung:

    „Im Dokument heißt es gar wörtlich: ‚Aus bevölkerungswissenschaftlicher Sicht erscheint auch eine höhere dauerhafte Zuwanderung von 300 000 möglich’“

    …befindet sich auf S. 37 im Kap. 2.2.: Konsequenzen fu?r die längerfristige Entwicklung

  32. Man kann wohl davon ausgehen, dass diese 12 Millionen Neuankömmlinge Moslims oder Afrikaner sein werden und dann gute Nacht.

  33. Ich sage nur, diese Frau und ihre Helfer sind wirklich psychisch krank, gleich dessen Vorbild Adolf H.

  34. Wo ist die Überraschung? Dass das in erster Linie darum ging/ geht, dass der Osten auf Westniveau gebracht werden musste/ muss ist doch kein Geheimnis. Alles in allem der Masterplan der N.W.O., Zerstörung der Nationalstaaten, Vernichtung der „Weißen Rasse“.

    ALLE DÖNER SIND HALAL! RÜCKGRAT FÄNGT DA AN, WO’S WEHTUT (“SCHMECKT”)!

  35. #9 paperlapap (13. Mrz 2017 08:54)

    Generalstreik!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ———————————————–

    Das wäre das einzigste was etwas bringen würde. Pegida hat die Weichen gestellt, in Dresden wird Gesicht gezeigt. Jetzt fehlt nur noch der Funke der überspringt, aber anscheinend geht es allen noch zu gut. Erst wenn es vor der eigenen Haustür knallt, wird der Michel wach … ist leider so.

  36. Dieser sozialistische Traum ist zum Scheitern verurteilt.

    WASSER, WASSER, WASSER

    Ich lebe 15km entfernt von einem Gletscher und trotzdem heult unser Wasserverantwortlicher von der Gemeinde jeden Sommer über die nur spärlich gefüllten Wasserreservoirs. Letzten Sommer wurden während zwei Wochen gar die Dorfbrunnen abgestellt.

  37. Wir werden immer noch von den Medien und Politikern gezielt vorsätzlich belogen und verarscht.

    Wegen der lockenden Millionen-Gewinne haben sehr viele Leute und Firmen ein großes Interesse daran, das weiterhin Millionen von illegalen Eindringlingen nach Deutschland kommen.

    Völlig unbeeindruckt von Gesetzen, unterstützt von den Medien und absolut rücksichtslos der einheimischen Bevölkerung gegenüber.

    Es gibt faktisch KEINE Flüchtlinge über den Landweg, auch keine „Schutzsuchendenen“, es sind illegale Eindringlinge. Sehr viele von denen sind sogar IS-Soldaten.

    Das sollten wir uns generell immer vor Augen halten.

    Soldaten sind jung, kräftig, männlich. Kein Soldat zieht mit Frau und Kind in den Eroberungsfeldzug.

    Andererseits: Wer vor Krieg oder Katastrophe sich fliehend retten will, lässt kaum Frau und Kind in der Gefahr zurück.

    Sowohl nach der Menschenrechtskonvention, als auch nach der Genfer Flüchtlingskonvention.
    Davon unabhängig gewährt unser GG Artikel 16a ausschließlich politisch Verfolgten Asylrecht.

    Alle anderen Darstellungen sind Lügen und bewusste Verdrehungen durch die Asyl-Lobby und die Medien.

    Die wenigsten, so gut wie keiner, der sogenannten „MUFLs“ ist wirklich minderjährig.
    In sehr vielen Fällen ist dies inzwischen durch Untersuchungen auch belegt worden.

    Das Alter kann sehr leicht durch Vorlage des echten, nachweislich nicht gefälschten, Passes nachgewiesen werden.

    Wer diesen Nachweis nicht erbringen kann ist de facto volljährig.

  38. Ich rege mich schon lange nicht mehr auf. Es kommt wie es kommt. Jeder in Deutschland und Europa hat die Wahl in 2017. Keiner kann behaupten das er nicht gewarnt wurde. Die Niederlande machen den Anfang.

  39. #50 Verwirrter (13. Mrz 2017 09:40)

    Dieser sozialistische Traum ist zum Scheitern verurteilt. WASSER (…)

    Wie ging doch der alte Witz:

    Was passiert, wenn Sozialisten die Sahara übernehmen?
    Der Sand wird knapp.

  40. Aus meinem #39 verlinkten Text:

    „Laut einer Bertelsmann-Studie vom November 2014 zahlt ein Ausländer im Laufe seines Arbeitslebens im Schnitt etwa 110.000 Euro weniger an Steuern und Sozialabgaben als ein Deutscher. Weil einfach immer noch zu viele Zuwanderer überhaupt keine oder aber nur eine schlecht bezahlte Arbeit finden.

    Wer meint, junge Zuwanderer unterstützen das Rentensystem von heute, der unterschlägt, dass aus dem Zustrom immer neue Ansprüche erwachsen (auch Zuwanderer gehen eines Tages in Rente). Man kann doch nicht immer neue Leute ins Land holen, um kurzfristig die Rentenkasse aufzubessern!“

    —–

    Der Eindruck bestätigt sich immer wieder, daß es Deutschland nicht mehr geben soll und irgendwann nur noch in den Geschichtsbüchern auftaucht.

  41. …no, they haven`t learnt anything! –
    und „sie“ werden auch nichts lernen, denn hier geht es nicht mehr ums Lernen, sondern das Ganze ist ein perfider Plan von ganz oben, und „die da unten“ werden wohl auch nichts wesentlich Neues mehr lernen, bzw. wer jetzt noch nichts kapiert hat, dem ist nicht mehr zu helfen!

  42. Laut GG dürfen wir uns gegen die Kackbarung unserer Heimat wehren, wie vor zweihundertdreißig Jahren die Franzosen.
    Am Ende müssen wir es ihnen wohl doch nachmachen!
    Trump könnte schon mal anfangen ihr an den Hosenanzug zu pinkeln. Und ihrer hochkarätigen Wirtschaftsdelegation gleich mit!

  43. Damit ist der geplante Genozid am deutschen Volk dokumentiert, aber in der freien Presse der Bundesrepublik Deutschland liest der geneigte Leser keine Zeile.

    Die an den Futtertrögen der Macht organisieren unseren Austausch, Die welche es wissen können schwiegen.

    Türken demütigen unser Volk, die Steuerkartoffeln bluten für Merkels Gäste, die Kirchen fördern den Islam.

    Nur der Michel, um den kümmert sich keiner…..

    semper PI!

  44. #45 Line_001

    Wenn es so weiter geht gibt es Deutschland so wie wir es kannten schon in 5Jahren nicht mehr!

    Das geschieht so schleichend, dass es die Mehrheit gar nicht realisiert. Dann gibt es halt an der Strandpromenade von Binz einen Döner-Laden. Ja und? Daneben dann einen Halal-Shop. Ja und? Später dann muss man für ein Fischbrötchen ein paar Kilometer fahren. Na und? War doch eigentlich immer schon so!

    Kulturen addieren sich nicht, sie verdrängen sich. Wenn eine Sache endlich und begrenzt ist, dann ist es Platz und Raum.

  45. Ich traue mich es angesichts dieser Horrormeldungen gar nicht zu schreiben:

    AfD wählen wird nicht helfen! Wir schaffen das nicht, denn wir sind und werden eine Minderheit bleiben.

    Zu groß ist der Angriff und der Widerstand das zu verhindern. Weichspülung und Umerziehung dank eines täglichen Trommelfeuers unserer Politiker(ausser AfD) und der Medien!

    Europa hat fertig!
    Nix wie weg!

  46. +300.000 Einwanderer jedes Jahr bis 2060?

    Sehr optimistische Zahlen!

    Da hat man den Familiennachzug dieser 300.000 jährlich vergessen hinzuzurechnen!

    Mit einem Multiplikator zwischen 2 – 8!

  47. Wenn diese Volksverräterin nicht vom deutschen Volk verjagt wird, auf Nimmerwiedersehen, so wird sie das deutsche Volk mit ihrer Verräterpolitik auf Nimmerwiedersehen verjagen und auslöschen. Es gibt momentan keine Kraft, außer vielleicht die AfD, die noch eine Funken Hoffnung übrig lassen.

  48. So um 2060 rum, werden meine beiden Kinder auf die Rente zugehen.
    Ihr seht ich bin Optimist.

    Ich muss das nicht mehr über Gebühr lange aushalten.
    Das bekomme ich hin.
    Ich habe noch gelernt mich zu wehren und es auch schon gemacht.
    Die heutigen Generationen hatten es eigentlich nie nötig.
    Das rächt sich jetzt.
    Ich bin schon dabei mein bescheidenes Wissen weiterzugeben.
    Hoffentlich hilft es meinen Kinder wenigstens ein wenig.
    Wir haben unsere Kinder zur geistigen Selbstständigkeit erzogen.
    Jetzt warten wir mal ab, was da noch kommt.
    Man muss immer eine Möglichkeit in jeder Situation sehen, auch wenn es, wie ich befürchte, bald recht heftig und böse wird.

    Die Frage ist nicht wann, sondern wer zuerst aufsteht?
    Die, die ohne was zu tun immer mehr werden und immer mehr haben wollen, oder die, die was tun und für die, die nichts tun ständig zahlen müssen.

    Es besteht berechtigter Grund zur Sorge.

  49. Feminismus ist ein Verbrechen, weil es direkt zur Volkstod fuehrt.

    Vielleicht besser etwas weniger Audi’s zusammen schrauben und etwas mehr „Produktions-sex“.

    Diese ganze liberale Haltung zur Sex, Familie und Scheidungen soll lossgelassen werden. Haben die Musleme doch noch einen Punkt.

  50. „Der große Austausch“.

    Nur zur Erinnerung, von wem der Begriff stammt: Von dem Franzosen Renaud Camus, der einem seiner Romane diesen Titel gab.

    https://www.amazon.fr/Grand-Remplacement-Renaud-Camus/dp/2358690317

    Er bezog es auf Frankreich, in dem die Franzosen durch die Millionen Neger und Moslems aus Afrika und dem Nahen Osten verdrängt werden.

    Ein Pariser Gericht verknackte ihn im April 2014 zu 4000 Euro Geldstrafe, weil er mohammedanische Invasoren als Teil einer „Eroberung Frankreichs“ bezeichnet hatte. Das sei „Haß gegen Moslems“.

    http://www.lemonde.fr/societe/article/2014/04/10/l-ecrivain-renaud-camus-condamne-pour-provocation-a-la-haine-contre-les-musulmans_4399551_3224.html

    Die mörderische Wut, mit der Legislative, Exekutive und Judikative in fast alle westlichen Staaten gegen die eigenen Bürger – und nur gegen die – vorgehen, die diese Horden aus der 3. Welt weder im Land haben wollen, noch staatlicherseits gezwungen sein wollen, sie zu lieben, ist bezeichnend.

  51. #61 Eulenspieglein (13. Mrz 2017 09:50)

    Statistisch 4 pro illegaler Eindringling. Das sind noch viel mehr.
    Umvolkung, Ethnozid, wie soll man es nennen?
    Wohlgemerkt unter allgemeiner Begeisterung der Bevölkerung.

  52. #43 adebar (13. Mrz 2017 09:31)
    Your comment is awaiting moderation.

    Keine einzige Silbe zum auserwählten Volk.
    Kein einziger Verstoß gegen die PI.
    Keine Kritik an euren Freunden,
    denn die meinigen such ich mir alleine aus.

    #47 adebar (13. Mrz 2017 09:36)
    Your comment is awaiting moderation.

    Schlüsselwort scheint Bolschewist zu sein.
    Sind das eure Freunde?

  53. Das Thema demographischer Wandel ist mind. seit 1986 bekannt
    Damals klebte Norbert Blüm die Plakate von Wegen Rente ist sicher
    Es gab einen politischen und medialen Shitstorm da die Rente aufgrund des demographischen Wandels nicht sicher sein kann
    Das ist über 30 Jahre her
    Seitdem hat die Politik komplett versagt
    Wir leisten uns seit Jahren 10-15 Schulabgänger ohne Abschluss
    Zusätzliche Lehrer und Sozialsrbeiter? Pustekuchen. 30 Jahre wurde abgebaut und erst jetzt für die Refugees eingestellt

    Förderung von Familien? Sozialer Wohnungsbau? Geld war nie da

    Gezielte Einwanderung wie Kanada? Australien?

    Was machen unsere politversager?
    Fluten uns mit bildungsfernen , kulturfremden Menschen die in 100 Jahren nicht in der Lage sind hier Fachkraft zu sein

  54. Heute wollen die Irren die Welt wie ein Heiland retten, Morgen werden sie über den Schutt und die Asche bitterlich weinen.

    Generäle und andere Machthaber sehen Sie das nicht? Kann man diesen Irrsinn nicht stoppen? Wo sind die heutigen Staufenbergs? Hat man schon Deutschland und Europa aufgegeben?

    Vielleicht zeigt Holland dieser Woche und Frankreich in Mai wie es geht. Soll das scheitern dann glaube ich nicht über eine demokratische Lösung dieser Probleme.

  55. Bundesregierung feiert?
    Hm… Merkel feiert…. Tauber feiert… Gabriel feiert… Schwesig feiert… Maass feiert… Und Frau Özoguz samt ihrer Brüdahs.

  56. Sieht so aus, als würden die Deutschen darauf warten, dass die Invasoren hier übermächtig werden, um sich dann brav (noch mehr) versklaven zu lassen oder resigniert auf das Ende zu warten. Man wird ja sonst keine Wahl haben, außer evtl. Flucht.

    Und die mutigsten, die für ihr Deutschland ihr Leben lassen werden, für sie wird kein Denkmal gebaut werden dürfen.

    Ist das unsere Zukunft?

  57. Warum auch nicht?
    Die deutschen Wahlschafe lassen es doch mit sich machen!
    Deshalb ist der Terminus „Köterrasse“ auch verfehlt, denn Köter beissen wenigstens wenn sie getreten werden!

  58. Ganz sicher wird es den ‚Untersuchungsausschuß Merkel‘ geben, so wie es mal eine Gauck-Behörde irgendwann gab usw. Es muß alles nur noch schlimmer werden, und das wird es, denn das alles kann nur in eine totale Katastrophe führen.
    Jeder, der wach ist, begreife, daß die breite Bevölkerung all diese Dinge nicht wahrnehmen kann und nicht wahrnehmen will- aus Kleinmütigkeit und Feigheit vor allem Wirklichen und natürlich aus Angst vor dem Verlust der Niesche. Es ist sinnlos, von den kleinen Leuten Wachheit und Verstand einzufordern.
    Es wird auf jene ankommen, die wach sind- sie sind gefordert, sich zu engagieren für jede Form des gesunden Menschenverstandes. Und das wo immer es geht.
    Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall- und jene, die jetzt diese verheerenden Entwicklungen zu verantworten haben, werden hochmütiger und hochmütiger. Das ist eine Art psychotische Abwehr des Wirklichen, denn das intuitive Sensorium sagt auch in diesen Leuten: ‚es ist aus, es ist Irrsinn, es geht schief‘. Weil aber nicht sein kann, was nicht sein darf…
    Die BRD wird untergehen, Deutschland wird aus den Trümmern auferstehen. Es wird so viel passieren.
    Und jeder, der kann, ist aufgefordert, seinen Beitrag dafür zu leisten.

  59. Und wenn die letzte Firma nach Asien verschwunden ist, werdet ihr merken, daß mit moslemischen Geröllwüstenbewohnern oder Slumnegern kein Staat zu machen ist.

  60. Solange die Pfaffen jeglicher Coleur wider
    besseren Wissens die mörderische Ideologie
    des IS-lams mit Woelki-Barmherzlichkeit verinnerlichen lassen wollen und das den Christen, vor allem in Westdeutschland, einhämmern, wird kein Kirchengänger dem nicht
    entsprechen.
    Meine Tochter lebt in einem kleinen Nest in
    Rheinlad-Pfalz. Sie ist eigentlich Atheistin.
    Aber weil „man zu den Guten“ gehört, wurden die Kinder zur Kommunion geschickt.
    Und so wird die BTW 17 entsprechend „gestaltet“.

  61. Wir können diese verbrecherische Regierung und ihren Bevölkerungsaustausch stoppen, wenn wir zusammenhalten. Wir müssen nur zu einem bestimmten Stichdatum alle für eine Woche die Arbeit niederzulegen. Wir sind genug, um diese Maßnahme für Politik und Wirtschaft „spürbar“ zu machen. Das geht aber nur, wenn wir zusammenhalten und alle mitmachen.
    Frage an PI: währt Ihr bereit, einen solchen Aufruf zu starten?

  62. Eins muss jedem klar sein, auch der AfD. Der Weg aus dieser Abendländlichen-Katastrophe kann nur radikal a la Trump sein. 4 Jahre wieder warten und wieder 4 Jahre und noch mal 4 Jahre ist ausgeschlossen. Ich weiss nicht wiviel Zeit unsererem Land bleibt, aber gefühlt bleibt nicht mehr viel Zeit.

  63. #64 Tomaat   (13. Mrz 2017 09:56)

    „Diese ganze liberale Haltung zur Sex, Familie und Scheidungen soll lossgelassen werden.“

    Sozialhilfe und Pflichtversicherungen (Rentenversicherung) abschaffen. Jede soll sich für das Alter versichern wie er will. Eine wird Kinder zeugen, andere wird aufs Geld setzen. Sowieso die Rentenversicherung wird pleite gehen und die Renten werden nicht zum Leben reichen. Jede kann sein Rentenbescheid sich anschauen, wie viel er/sie mit 65 Jahren bekommt.

  64. 1. 61 johann (13. Mrz 2017 08:54)
    #57 jeanette (13. Mrz 2017 08:50)
    Im Zeugenstand schildert die Verkäuferin die Beziehung zu dem Flüchtling, der im Sommer 2016 in einer Unterkunft in Nordstemmen lebte. Nach wenigen Wochen verflog der Zauber.
    „Ich merkte, dass der nicht ganz normal war. Wenn er keinen Sex bekam, wurde er komisch, lief wie ein verrücktes Kaninchen herum“, so die Frau.
    Seit Merkels Grenzöffnung hat sich die Zahl dieser freilaufenden verrückten Kaninchen massiv vermehrt.
    —————————–
    Dieses Theater kann jede Frau bekommen, die nur allein ihre Telefonnummer solch einem Kerl gibt. Die sind penetrant wie die Schmeißfliegen, rufen Tag und Nacht an. Man bekommt sie nie mehr los. In Jahren nicht!!! Wenn einer dann noch weiß wo die Frau wohnt, dann ist ihr Schicksal als Stalking Opfer besiegelt!

  65. Prognosen bis 2060?

    Es ist nicht die Frage „ob“, sondern wie lange die derzeitige „Bundesrepublik“ noch existent ist.
    Es gibt hier eine Neuordnung, vielleicht schon zusammen mit der Auflösung der EU. Und das passiert in den nächsten Jahren.

    1989 kam überraschend, das hier aber nun wirklich nicht.

  66. Hier noch einmal:

    „Merkel hofft auf 12 Millionen Einwanderer“

    Und ihr laßt das nicht nur zu, sondern ali-mentiert es noch!
    Das Bundesverfassungsgericht sagte schon 1987, daß die Identität des deutschen Staatsvolkes zu erhalten ist:

    „Es war die politische Grundsatzentscheidung des Parlamentarischen Rates, nicht einen neuen Staat zu errichten, sondern das Grundgesetz (GG) als Reorganisation eines Teil-bereiches des deutschen Staates … zu begreifen. Das Festhalten … an der bisherigen Identität des Staatsvolkes des deutschen Staates ist normativer Ausdruck … dieser Grundentscheidung … Der Senat hat aus dem Wiedervereinigungsgebot … auch ein Wah-rungsgebot abgeleitet, alles zu unterlassen, was die Vereinigung vereiteln würde… Aus diesem Wahrungsgebot folgt insbesondere die verfassungsrechtliche Pflicht, die Identität des deutschen Staatsvolkes zu erhalten“ (2 BvR 373/83).

    Und das ist schon die heutige Realität:

    Nach der Pressemitteilung der DSTATIS, Nr. 277 vom 03.08.2015, ist die „Zahl der Zuwanderer in Deutschland so hoch wie noch nie“. Danach waren schon 2014 rund 16,4 Millionen Ausländer in der Bundesrepublik, was einem Ausländeranteil von 20,3 % an der Gesambevölkerung macht und einen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von 3,0 %. Gegenüber 2011 ist die Anzahl der Ausländer in der Bundesrepublik um gut 1,5 Mio. angestiegen (+ 10,3 %). „Die Bevölkerung ohne Migrationshintergrund (der Deutschen), ging dagegen seit 2011 um 885.000 zurück (- 1,4 %).“

    Handeln ist ein Tun oder Unterlassen… Ihr wollt es, ihr bekommt es!

  67. #56 weanabua1683 (13. Mrz 2017 09:46)

    Trump könnte schon mal anfangen ihr an den Hosenanzug zu pinkeln.

    Haha! Warum nur habe ich da diese unvergessliche Szene mit Jack Nicholsen aus „Wolf – Das Tier im Manne“ vor Augen, in der er, als er sich langsam in einen Wolf verwandelt, seinen Verlagsrivalen auf dem Herrenklo anpinkelt und so unterwirft?

    Hier bei 1:00:

    http://www.filmstarts.de/kritiken/10544/trailer/19206449.html

  68. #77 Naddel2 (13. Mrz 2017 10:08)

    1989 kam überraschend, das hier aber nun wirklich nicht.

    Richtig, wurde nach dem 2. WK so beschlossen, deswegen auch die Gastarbeiter, die keiner brauchte.

  69. @ #15 Standardposter77 (13. Mrz 2017 08:56)
    „Wenns um das Pensionssystem geht, bräuchte Deutschland mind. 160 Millionen Einwanderer.“

    typisches neusprech, gewollt oder ungewollt, aber faktisch falsch.
    korrekt werden keine *einwanderer* gebraucht,
    sondern beitragszahler fuer die sozialversicherung.

    und konkret heisst das: lieber 100 hoch dotierte wirklich benoetigte *fachkrafte*
    als 1000 hier eingewanderte analphabeten,
    die nicht beitragen sondern sozialgelder saugen

  70. 1. 76 jeanette (13. Mrz 2017 10:07)
    1. 61 johann (13. Mrz 2017 08:54)
    #57 jeanette (13. Mrz 2017 08:50)
    Im Zeugenstand schildert die Verkäuferin die Beziehung zu dem Flüchtling, der im Sommer 2016 in einer Unterkunft in Nordstemmen lebte. Nach wenigen Wochen verflog der Zauber.
    „Ich merkte, dass der nicht ganz normal war. Wenn er keinen Sex bekam, wurde er komisch, lief wie ein verrücktes Kaninchen herum“, so die Frau.
    Seit Merkels Grenzöffnung hat sich die Zahl dieser freilaufenden verrückten Kaninchen massiv vermehrt.
    —————————–
    Dieses Theater kann jede Frau bekommen, die nur allein ihre Telefonnummer solch einem Kerl gibt. Die sind penetrant wie die Schmeißfliegen, rufen Tag und Nacht an. Man bekommt sie nie mehr los. In Jahren nicht!!! Wenn einer dann noch weiß wo die Frau wohnt, dann ist ihr Schicksal als Stalking Opfer besiegelt!
    ———————–

    Wenn eine Frau von einem Pakistaner belästigt wird, dann kann sie die Deutsche Polizei vergessen! Sie muss dann zur Pakistanischen Gemeinde gehen, sich über den Kerl dort beschweren!! Die sind die einzigen, die diesen Vogel dann stoppen können! Vor der Pak Gemeinde haben die Strolche Respekt. Sonst vor gar nichts!!!

  71. #73 19Andi66   (13. Mrz 2017 10:06)

    richtig. Jeder kann es tun auch ohne eines Stichdatums.
    Damit wir nicht verrückt werden sollen wir unsere Pflichten losslassen können, so wie unsere Rechte von der Regierenden einseitig gekündigt worden sind. Ihr Hausarzt wird Sie bestimmt verstehen – Prävention ist wichtiger als dann schwere psycho-somatische Krankheiten zu behandeln.

  72. @ # 61 hhr:

    Europa hat fertig!
    Nix wie weg!

    So, so… also selber irgendwo ein – womöglich unerwünschter – Einwanderer werden wollen!? Irgendeinem Einheimischen den Arbeitsplatz oder eine Wohnung, ein Haus, ein Grundstück wegnehmend?

    Heißt es nicht immer: sollen die Auswanderer, anstatt hier einzuwandern, sich doch erst mal ihr Heimaten bewohnbar machen?

    Wenn das für sie gilt, dann gilt das natürlich auch für uns!

    Also hiergeblieben und hier die Dinge ändern, die im Argen liegen, anstatt sich auf eine mittelamerikanische Finca zurückzuziehen oder an den Strand von Exotistan.

  73. Wenn man Merkel, Schulz und Konsorten in den öffentlich rechtlichen Medien hört, vermittelt das so ein bisschen den Eindruck, dass hier alles gleich bleibt, egal wie viele Menschen aus Afrika und Mittelost in unser Land hineinströmen. Es wird so ein bisschen ein Nimbus der Unangreifbarkeit unseres Systems suggeriert.

    Wenn man sich schwer vorstellen kann, wie sich eine Sache langfristig entwickelt, helfen Grenzwertbetrachtungen.

    Nehmen wir also die 280.000 Menschen vom letzten Jahr, die teils aus echten Asylgründen, größtenteils aber aus wirtschaftlichen Gründen oder wegen daheim begangener Straftaten zu uns „geflüchtet“ sind. Konservativst geschätzt runde ich die inklusive Nachzug auf 500.000 pro Jahr auf; es werden wohl aber deutlich mehr. Cousinen minderjährige Ehefrauen, alles wird geholt; die haben ja Druck an Frauen heranzukommen.

    Es entstünden also in 10 Jahren rund 5 Millionen afrikanische/ mittelost Neubürger, wenn da nicht die hohe Reproduktionsrate wäre. Südlich der Sahara gebärt eine Frau im Schnitt 4,8 Kinder. Die Säuglingssterblichkeit, die die Zunahme in Afrika begrenzt, fällt in DE natürlich weg.

    Wer wissen will, wie es hier in 10 Jahren bei Fortführung von Merkels Politik der offenen Grenzen zugeht, nehme einfach die aktuellen Bilder aus Afrika, den derzeitigen Zustand hier und Bilde sich einen Mittelwert davon. Wir haben allerdings so gut wie keine Bodenschätze; was uns von vielen afrikanischen Ländern unterscheidet.

  74. Jeder in Deutschland und Europa hat die Wahl in 2017. Keiner kann behaupten das er nicht gewarnt wurde..

    ….

    Tja, nur mit Wahlen alleine wird es leider nicht getan sein. Das ganze verfaulte System muß weg !!

    Grundlegende Umwälzungen in der Geschichte wurde nie alleine durch Wahlen erreicht.

    Diese verkommenen verdorbenen abgehobenen volksfeindlichen „Politiker“-Schweine müssen mit der Mistgabel aus den Parlamenten entfernt werden !!

    Die müssen rustikal daran erinnert werden, was ihre Aufgabe ist !!

  75. Wie fatal das ist, wissen die Briten selbst am besten. Inzwischen ist es längst kein Geheimnis mehr, daß Labour unter Tony Blair ganz bewußt und absichtlich Millionen Mohammedaner ins Land hat fluten lassen, um die Briten zu verdrängen, auszutauschen, sich selbst ein neues Volk zu schaffen und dem alten Volk eins reinzuwürgen. Das hat Andrew Neather, Berater von Tony Blair, Jack Straw und David Blunkett, 2009 publik gemacht.

    War damals eine echte Bombe.

    http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/law-and-order/6418456/Labour-wanted-mass-immigration-to-make-UK-more-multicultural-says-former-adviser.html

  76. #63 Besorgter (13. Mrz 2017 09:54)

    So um 2060 rum, werden meine beiden Kinder auf die Rente zugehen.
    Ihr seht ich bin Optimist.

    Rente könnte sich schon bald wie ein antikes Wort aus einem Märchen anhören und Märchen beginnen meistens mit „Es war einmal..“!

  77. Zitat

    #60 hhr (13. Mrz 2017 09:49)

    Ich traue mich es angesichts dieser Horrormeldungen gar nicht zu schreiben:

    AfD wählen wird nicht helfen! Wir schaffen das nicht, denn wir sind und werden eine Minderheit bleiben.

    Zu groß ist der Angriff und der Widerstand das zu verhindern. Weichspülung und Umerziehung dank eines täglichen Trommelfeuers unserer Politiker(ausser AfD) und der Medien!

    Europa hat fertig!
    Nix wie weg!

    /Zitat

    Es gibt zwei Parameter in der Politik, die absolut unerbittlich sind:

    ( a ) Schulden

    ( b ) die demographische Entwicklung

    Parameter ( a ) steht auf unserer Seite.
    Oder anders ausgedrückt: Wenn kein Geld mehr da ist, ändert sich alles.

  78. Kommt es nur mir so vor oder ist das zeitliche Auftreten eines wortgewaltigen Schlagabtauschs zwischen Türkei und den Niederlanden nicht ein irrsinnig glücklicher Zufall für den amtierenden Rutte, der sich jetzt als starker Mann in Wort und Bild in Szene setzen kann. Und das genau vor Wahlen, wo er Geert abwehren muss.
    Sehr sehr glücklich sozusagen und ich glaub gar nichts mehr.

  79. @ #79 Babieca (13. Mrz 2017 10:09)
    „im Manne…auf dem Herrenklo anpinkelt “

    wer kann, der kann. Hör ich da NEID raus ? 😉

    Davon ab: „Schleswig-Holstein erwartet –
    nach 400000 nur noch 7800 Flüchtlinge“

    Eine glatte Lüge, ich erwarte niemanden/null.
    Aber sind Albrig/Harbeck & Co Hellseher ?
    Die haben nicht mal den IST-Zustand erfasst,
    und orakeln bekakeln die Zukunft aus –
    und das beim Freidreher Erowahn.

  80. Ich denke das Merkel eine physische Störung hat und mit sofortiger Wirkung unter Hausarrest gestellt werden muss. Oder die nehmen in Berlin alle was ? Anders kann man sich diese Dummheit nicht vorstellen.

  81. #35 Liaisons Dangereuses (13. Mrz 2017 09:17)

    Sollte dies wahr und damit ein von langer Hand geplantes Szenario sein, dann ist auch die AfD als Auffangbecken und Kanalisation für all jene, die sich damit nicht abfinden wollen, geplant.

    Natürlich ist das wahr. Dennoch erschließt sich mir nicht, was das eine mit dem anderen zu tun haben soll. Ihre „Agententheorie“ ist sowas von voll daneben!

  82. #22 Jackson (13. Mrz 2017 09:05)

    Im Jahr verlassen etwa 500.000-700.000 Menschen Deutschland. Die Bruttozuwanderung müßte also zwischen 800.000 und 1.000.000 Personen betragen. Die wenigsten dieser Immigranten dürften echte Fachkräfte sein.
    ———————————————-
    Unser schönes Land verödet und versandet auf allen Ebenen weil die subkulturellen Underdogs an einer sauberen und schönen Umwelt nicht interessiert sind. Diese Menschen sind zum großen Teil völlig bildungsfern und beruflich unqualifiziert. Es interessiert sie auch nicht, ob sie Arbeit haben oder nicht. Immerhin kommt jeden Monat frisches Geld aufs Konto – ganz automatisch und ohne nachzufragen. Dieses Land ist für diese Nichtskönner ein Schlaraffenland, das man ungestört ausnehmen kann wie eine Weihnachtsgans. 🙂 🙂

  83. Es ist nun wirklich der Punkt erreicht zu handeln.
    Das die Deutschen Banken das Gold aus dem Ausland zurück nach Deutschland holen ist nachvollziehbar.
    Was aber die Regierung mit Ihrem „wertvolleren Gold“ anrichtet ist Völkermord am deutschen Volk, jeder muss für sich entscheiden wie er dagegen vorgeht, für unser deutsches Volk und Vaterland.

  84. Wie, nur 12 Millionen hat sie angefordert?
    Also jetzt Martini, bitte noch was drauf legen.
    Sonst wirst du nicht Kanzler!

    Wie auch immer, der Michel merkt leider nichts mehr. Er ist schon im Wachkoma – Alles hoffnungslos.

  85. #107 Tomaat (13. Mrz 2017 10:24)

    Geenstijl – immer wieder nett zu lesen. Dabei fällt mir, Stichwort „netter Schwiegersohn“, erst jetzt auf, daß Rutte sowas wie der NL-Wulff ist.

  86. Solche Klugscheißereien aus einem Besatzerland sind doch immer wieder „schön“.

    Es sind GB und USA, die dafür sorgen, dass Deutschland die Politiker hat, die es von innen zerstören! Wenn wir das verhindern würden, würden sie uns ein weiteres Mal direkt oder indirekt mit einem Krieg überziehen!

  87. Ich treibe mich öfters in einem Forum für Berlin-Touristen herum. Eine der meistgestellten Fragen lautet: wo kann man hier typisch deutsch essen gehen?

    Da muss ich immer wieder eine Weile lang überlegen und dann prüfen, ob der Laden überhaupt noch existiert. Normalerweise müsste die Antwort lauten: überall halt! Gibt es an jeder Ecke!

    Dann gibt es die multikulturellen Teilnehmer, die die Touristen regelmäßig zum „besten Döner-Laden“ der Stadt schicken, weil der Döner ja in Berlin erfunden wurde und somit typisch deutsch ist…

  88. Es nutzt nichts, seine Wut im Forum zu artikulieren. Es hilft nur, sein Kreuzchen bei der nächsten Wahl bei der AfD zu machen. Und das könnten die Menschen schon im Mai in NRW ausführen. Der Bevölkerungsaustausch ist in vollem Gange und die Menschen, die schon immer hier leben, haben nur noch dieses Jahr die Chance, diesen Holocaust zu stoppen. Sollte das nicht am 24.09.2017 gelingen, dann bedeutet es das Ende des Landes und den Original-Deutschen. Ein Bürgerkrieg steht vor der Tür und Merkel ist dafür verantwortlich.

  89. #12 Eurabier (13. Mrz 2017 08:55)

    Ein super Lied! Schade daß man Lyrik nicht so einfach übersetzen kann.
    Aber auf Französisch hört es sich einfach sehr schön an. Ja, Ehre wem Ehre gebührt!
    Das muß ich unumwunden zugeben, obwohl ich selbst das von allen deutschen Landen bewunderte Sächsisch spreche!

  90. OT

    Den Haag gibt wegen diplomatischer Krise Reisewarnung für die Türkei aus
    Angesichts der diplomatischen Krise mit Ankara haben die Niederlande eine neue Reisewarnung für die Türkei ausgegeben. Das Außenministerium in Den Haag riet darin den in der Türkei lebenden Niederländern zur „Vorsicht“. Sie sollten im gesamten Land Menschenansammlungen sowie belebte Plätze meiden, hieß es.

    So ist’s richtig reagiert.
    Kompliment an die Niederlande!

  91. Welcher Optimismus! In 2060 wird es Deutschland, wie wir es noch kannten, gar nicht mehr geben. Die Industrie wird am Boden liegen (zu viele Fachkräfte haben sich um Jobs zu Tode gerissen). Das Land wird aussehen wie eines von den zerstörten Afrikanischen Ländern. Die Heuschrecken werden dann schon weiter gezogen sein. Von Überbevölkerung kann dann keine Rede mehr sein; und dann wird die SPD/CDU/Linken/Grünen zur AFD sagen, seht ihr was passiert, wenn die Einwanderer weg sind.

  92. #36 Liaisons Dangereuses (13. Mrz 2017 09:17)
    Sollte dies wahr und damit ein von langer Hand
    geplantes Szenario sein, dann ist auch die AfD…

    Herr Gottchen ja und vieles mehr, sorry biste neu hier.
    Also gut auch die AFD wird die Kanzlerakte
    unterschreiben und alles geht weiter wie geplant.

    »In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, dann können Sie darauf wetten, dass es so geplant war«
    US-Präsident Franklin D. Roosevel

  93. 1. 116 johann (13. Mrz 2017 10:35)
    Viele wütende Leserkommentare zu Anne Will:
    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/tv-kolumne-anne-will-wie-sich-ein-tuerkischer-minister-im-deutschen-tv-als-opfer-darstellt_id_6772654.html
    ——————————————–

    ANNE WILL SHOW (Türkenshow gestern Abend)

    GAGA KILIC hat auf gut türkische Art alle vorgeführt!

    Frau ANNE WILL gestattet ihm stundenlang Türkisch zu sprechen, ohne ihn zu ermahnen! Er macht Wahlkampf auf Türkisch im Deutschen GEZ-Fernsehen!!

    Dann kritisiert er Hr. Altmaier wie einen kleinen Jungen! Wirft ihm PKK Unterstützung vor, gibt ihm „Hausaufgaben“ auf!!! Welche Frechheit!! Lobt ihn für seine Einsicht!! Welche dreiste Arroganz!

    Zu den NAZIVORVORWÜRFEN äußerst er sich natürlich nicht, es wird auch nicht weiter nachgefragt!!! Kann man nicht sagen: SIE SPRECHEN SO HERVORRAGEND DEUTSCH, KÖNNTEN SIE UNSEREN DEUTSCHEN ZUSCHAUERN JETZT EINMAL GENAU ERKLÄREN, WAS IHREM VORGESETZEN, HERRN ERDOGAN, MIT DEN NAZI-ANSCHULDIGUNGEN VORSCHWEBT, DIE ER SO ZORNIG IN DIE WELT WIRFT!! – Antworten hätte er eigentlich müssen: Das ist unser normaler Umgangston in der Türkei, beleidigen, drohen und erpressen. So drücken wir stets unsere Forderungen durch. Wenn das nicht fruchtet dann eben mit Gewalt!

    Im Grunde müsste man sagen: Hier gibt es gar keinen Auftritt mehr, nirgends, so lange bis dieser NAZIVORWURF entweder genau substantiiert wird, oder sich dafür entschuldigt wird!! Politische Auftritte der Türken in Deutschland sind hier nicht gestattet. Halten Sie sich bitte daran, wenn Sie ein gutes Verhältnis zu Europa anstreben!

    Was soll schon passieren?? Wir haben hier schon wahrlich genug mit den Türken mitgemacht, solch einen Aufstand, wie er gestern in Rotterdam stattfand, den werden wir auch noch überleben „in den Griff bekommen“! DAS SCHAFFEN WIR!!

  94. #3 Drohnenpilot   (13. Mrz 2017 08:48)  

    Aber Merkel wagt auch an diesem Abend nicht, den Deutschen die volle Wahrheit zuzumuten. Deshalb
    AfD wählen!
    AfD aus Liebe zu Deutschland!
    AfD für ein Überleben unserer Kultur! t

    Ihr könnt nur dann die AfD wählen, wenn sie auf dem Wahlzettel steht. Vorab jedoch benötigt die AfD jede Menge Unterstützungsunterschriften. Aus Liebe zu Deutschland und für ein Überleben unserer Kultur, habe ich denen heute meine Unterstützungsunterschrift gegeben.

  95. Selbst wenn man das gut finden würde: Die QUALITÄT ist entscheidend. Wenn wir nicht aufhören, Islam-Faschisten, Geistesgestörte und überhaupt den ganzen Bodensatz der Welt einzuladen, dann wird das die größte Katastrophe in der Geschichte dieses Landes. Wenn man schon Einwanderungsland sein will, dann sollte man sich wenigstens ein Beispiel an erfolgreichen Einwanderungsländern nehmen! Es ist einfach nicht zu fassen, wieviel Dummheit hier an die Macht gespült wird.

  96. Wozu braucht Deutschland noch ausländische Arbeitskräfte? In Zukunft wird die Arbeit durch Roboter verrichtet.

    Experten schlagen Alarm
    Roboter vernichten Millionen Jobs – eine Region trifft es besonders hart
    Sonntag, 28.08.2016, 11:06

    Roboter werden in den nächsten Jahren bestimmte Berufe auslöschen. Zu diesem Ergebnis kommen neue Studien. Millionen Menschen verlieren in Deutschland ihren Job. Besonders eine Region trifft es besonders hart.
    Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Arbeitswelt vernichtet weitaus mehr Jobs, als er schafft. Von 100 Stellen, die Künstliche Intelligenz oder Automatisierung abschaffen, werden nur fünf durch die Robotertechnik ersetzt, berichtet die „Welt“. Zu diesem Ergebnis kommt Julia Karlstetter von der Metasuchmaschine Joblift. Eine andere Studie der ING Diba sieht sogar in den nächsten zehn Jahren über 18 Millionen Jobs in Gefahr.

    Welche Berufe trifft es besonders hart?
    Demnach müssen Taxifahrer, Kuriere, Postboten und Rezeptionisten um ihren Beruf fürchten. Auch Jobs, die keine spezielle Fachausbildung oder Studium benötigen, verschwinden in den nächsten Jahren von der Bildfläche.
    Woran liegt es?
    Selbstfahrende Autos
    Ein möglicher Grund sind die selbstfahrenden Autos, die in den nächsten Jahren auf Deutschlands Straßen rollen. Allein in der Taxibranche stehen damit etwa 250.000 Jobs auf der Kippe.
    Michael Müller, Präsident des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbands (BZP), sieht der Entwicklung allerdings gelassen entgegen: „Wir gehen nicht davon aus, dass es in den nächsten zehn Jahren flächendeckend selbstfahrende Autos geben wird.“
    Investition in Robotertechnik
    Wirtschaftsexperten sehen das anders. Sie beobachten, wie die Industrie zunehmend nach hoch qualifiziertem Personal in der Informationstechnik sucht. Die Fachkräfte sind mittlerweile in der Lage, Künstliche Intelligenz schneller weiterzuentwickeln. Sie bauen nicht nur die selbstfahrenden Autos, sondern erstellen auch die nötigen Programme. Große Unternehmen haben bereits selbstlernende Maschinen im Einsatz. Selbstfahrende Fahrzeuge sind nur ein kleiner Teil von dem, was Künstliche Intelligenz tatsächlich ermöglicht.
    „Robotik ist ein wichtiges Zukunftsthema“, betont etwa die Deutsche Post. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 100.000 Angestellte in der Brief- und Paketzustellung und will in den nächsten Jahren auch Roboter einsetzen, um Mitarbeiter zu entlasten.
    Neue Jobs entstehen
    Tatsächlich zählt Joblift immer mehr Stellenausschreibungen, die mit Automatisierung und Künstlicher Intelligenz zusammenhängen. Im Monat August waren es etwa 13.600 Jobangebote. Allein in der Robotertechnik suchen Firmen wie Bosch, BMW, DLR, Ferchau, Eisenmann und Fraunhofer aktuell nach 1447 Angestellten. Darunter sind viele Softwareentwickler, wissenschaftliche Mitarbeiter, Doktoranden oder Robotik-Ingenieure.
    „Durchschnittlich wurden in diesen Bereichen in letzter Zeit pro Monat 6708 neue Jobs ausgeschrieben“, sagt Karlstetter in der „Welt“. Sie rechnet damit, dass in den nächsten zehn Jahren über 805.000 neue Stellen entstehen. Die Zahl wirke hoch, mache aber nur drei Prozent des gesamten Arbeitsmarkts aus, betont die Expertin.
    Wie Karlstetter erläutert, entstehen die meisten Jobs im Mobilitätssektor. Etwa 30 Prozent der Ausschreibungen kommen von Autobauern und Zulieferern. Auch im Schienenverkehr und in der Luft- und Raumfahrt suchen viele Firmen aktuell nach Spezialisten.
    Norddeutschland trifft es besonders hart
    Die Studie zeigt auch gravierende regionale Unterschiede: Etwa die Hälfte der ausgeschriebenen Stellen kommt aus Süddeutschland. Auf Städteebene führt München mit 141 Stellen. Es folgt Berlin mit 86, Stuttgart mit 72, Augsburg mit 47 und Frankfurt am Main mit 32 veröffentlichten Jobs. Hingegen werden keine Spezialisten in Norddeutschland und in ländlicheren Regionen gesucht.
    „Die zunehmende Automatisierung der Industrie könnte die regionalen sowie die mit dem Ausbildungsgrad zusammenhängenden Unterschiede auf dem deutschen Arbeitsmarkt beträchtlich verschärfen“, schreiben die Forscher von Joblift.

    http://www.focus.de/finanzen/karriere/berufsleben/experten-schlagen-alarm-roboter-vernichten-millionen-jobs-eine-region-trifft-es-besonders-hart_id_5868381.html

  97. #59 Peter Blum (13. Mrz 2017 09:46)
    Damit ist der geplante Genozid am deutschen
    Volk dokumentiert, aber in der freien Presse
    der Bundesrepublik Deutschland…
    Das ist nicht nur dokumentiert,
    das ist Vorgegeben seit langer Zeit
    schriftlich sowohl auch mündlich.
    Nur lesen und hören muss jeder für sich.

    Gewissheit erlangt man nicht vom Hörensagen. Friedrich II., der Große (1712 – 1786), preußischer König, »Der alte Fritz«

  98. Nun, wir werden sie bis zum bitteren Untergang wohl behalten. Was ist eigentlich mit Kopp los – wurden die politisch erpresst. Na ja – so dir nichts mir nichts seit Montag stumm – ist doch sehr merkwürdig – oder!

  99. Weniger Berichte !
    Wie kreative Statistik weniger Illegale macht

    „Dass sich die Lage entspannt hat,
    zeigt auch die Entscheidung, den wöchentlichen Bericht über die aktuellen Flüchtlingszahlen durch einen Monatsreport zu ersetzen.
    „Das öffentliche Interesse an diesem Bericht ist stark gesunken“, erklärte …
    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Nachrichten-Schleswig-Holstein/Lage-entspannt-sich-Schleswig-Holstein-erwartet-deutlich-weniger-Fluechtlinge

    „So wurden in diesem Jahr bisher 81 Menschen in ihre Herkunftsländer zurückgeführt. „Die Rückkehr in Sicherheit und Würde für die Nicht-Bleibeberechtigten…

    („Hermine, schneeell, den EIIIMEEEER !“)

  100. #95 tom-fritt (13. Mrz 2017 10:13)

    Ja Tom, Deutschland hat fertig!

    Es ist erschreckend, wie viele (Nichterleuchtete) bei den anstehenden Wahlen – in der AfD mit einer dazu noch teamunfähigen, machtgeilen, schwangeren „Ente“ an der Spitze, ihr heil sehen.

    Ich habe einen exzellenten Beitrag zum Problem, Parteien, gelesen (leider nicht von mir)

    (…)
    #?13 Das Problem mit allen …12. März 2017 – 19:32

    … politischen Parteien ist, dass sich die ruecksichtslosesten Psychopathen und Narzissten durchsetzen und nach „oben“ gespuelt werden. Eine Art Negativauslese.

    Und so was so man waehlen ? NEIN DANKE !

    Ein genereller Waehlerstreik ist laengst ueberfaellig um all diesen Psychopathen und Narzissten zu zeigen: WIR WOLLEN EUCH NICHT !

    Bisher streiken nur ca. 50% der Waehler. Selbst wenn die Regierung 50% der abgegebenen Stimmen haette, dann haette sie nur 25% Rueckhalt im Volk.

    Von einem „Willen der Mehrheit“ und von „Demokratie“ kann keine Rede mehr sein.

    DAHER: Geht zum Waehlen, macht aber euren Stimmzettel ungueltig (von oben nach unten kreuzweise durchstreichen). Sachliche Kommentare kann man auch draufschreiben wie: KEINER WAEHLBAR !

    Wenn das die Nichtwaehler tun und viele der Waehler, dann bekaeme die politische Mafia eine klare Botschaft:

    WIR WOLLEN EUCH NICHT !

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/102180-lohnt-sich-waehlen-noch

  101. „Ein paar Millionen Einwohner weniger wären aus meiner Sicht nicht schlecht, …“

    Falsch!
    Die Integration gelingt umso leichter, je weniger prozentual störendes Beivolk die Integration einfordert.
    Unsere No-go-Reservate mit ihrer Bereichererkultur müssen erhalten bleiben und ausgedehnt werden! Sie sind die Keimzelle der Integration.
    Ironie aus…

  102. #126 Felix Austria (13. Mrz 2017 10:48)
    Wozu braucht Deutschland noch ausländische Arbeitskräfte? In Zukunft wird die Arbeit durch Roboter verrichtet.

    Danke netter Versuch, ist das alles ist das wirklich alles was übrigbleibt?
    Nur eines noch der letzte macht das Licht aus.

  103. Der sozialistische und antipatriotische Wahnsinn sollte endgültig auf den Müllhaufen der Geschichte kommen.

  104. Auch beim sog. Türkei-Deal hat die merkelische Mistsau die Deutschen angelogen.
    Der angebliche Vorschlag der Türken, war in Wirklichkeit Merkels Plan.

    Problem daran:
    Die kollektive Demenz des desinteressierten und völlig gehirn-geschissenen Wahlvolks.

    Solche Volksverräter gehören in den Knast, in Deutschland aber leckt man solchen Verbrechern den Arsch!

  105. PI:

    Man muss es heute schon aus britischen Medien erfahren: Es gibt ein geheimes Papier der deutschen Bundesregierung, das die Masseneinwanderung nach Deutschland feiert…

    Glaubt Ihr allen Ernstes, was der österreichische „Wochenblick“, ein Revolverblatt von denkbar schlechtem Ruf, behauptet? Der ein englisches Revolverblatt von ähnlich schlechtem Ruf zitiert? Quelle soll die „Rheinische Post“ sein, die aber weiß von nichts. 12 Millionen?

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/die-demografie-krise-faellt-aus-aber-die-probleme-wachsen-aid-1.6574588

    Donnerstag, 16. März, findet der sog. „Demografiegipfel“ statt, auf der die „Demografiebilanz“ diskutiert wird, die der „Wochenblick“ angeblich einsehen konnte (ohne ein eindeutiges Zitat daraus präsentieren zu können?), und dann sehen wir weiter.

    Und hier ist das angebliche Geheimpapier, wer will, kann sich in die 37 Seiten vertiefen und uns wissen lassen, was es mit den 12 Millionen auf sich hat:

    http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/2017/demografiebilanz.html

  106. Es ist ein Märchen, der Fachkräftemangel und die Bereicherung und der wirtschaftliche Nutzen. Wirtschaftlicher Nutzen nur, wenn tatsächlich jedes Jahr eine bestimmte Anzahl einwandert. Aber nicht diese ungebildeten Sozialzecken, denn die dadurch geschaffenen Arbeitplätze werden einmal schlecht bezahlt und werden irgendwann abgebaut, zwangsläufig. Bis diese Analphabeten in der Lage wären, zu arbeiten, vergehen Jahre. Bis dahin liegen sie mit ihren Wurfmaschinen und ihrer zahlreichen Brut auf der Tasche der arbeitenden BEvölkerung. Die Meisten sind nicht zum Arbeiten hier, das sagen sie, weil sie wissen, dass der Dummmichel das hören will. Lediglich für die Asylindustrie rechnet sich das für einige Jahre. Die Schäden, die durch diese Kreaturen verursacht werden, fressen einen Teil der Mehreinnahmen auf. Die einheimische Bevölkerung wird dezimiert, was Sinn und Zweck dieser Veranstaltung ist und irgendwann zwangsverpaart, um den IQ wenigstens nahe 100 zu halten, weil „Fachkräfte“ bestimmte Arbeiten erledigen müssen, auch künftig. Merkel und ihre Kumpane träumen wohl von einer gemeinsamen Regierung mit Pluderhosen. Sie kapieren nicht, dass sie dann nichts mehr zu melden haben. Sie haben die Zügel locker gelassen und das hat sich eingebürgert. Ein Zurück gibt es nicht mehr, der Staat löst sich auf bzw. soll aufgelöst werden, denn die Pleiteländer Frankreich und Italien, DE sowieso, arbeiten auf einen Bundesstaat Europa hin, mit allen Mitteln und ohne Rücksicht auf Verluste. Bestimmen wird der Sultan vom Bosporus. Nein, liebe Briten, Merkel sowie die Deutschen insgesamt sind lernresistent, bockig, Betonschädel. Sie werden nie Fehler zugeben, sie werden nie etwas korrigieren, sie sind aggressiv, arrogant, voller Selbstverachtung, Menschenverachtung und aufgesetzter Toleranz und „Güte“.

  107. #99 Mokkafreund (13. Mrz 2017 10:15)

    @ # 61 hhr:
    Europa hat fertig!
    Nix wie weg!
    So, so… also selber irgendwo ein – womöglich unerwünschter – Einwanderer werden wollen!? Irgendeinem Einheimischen den Arbeitsplatz oder eine Wohnung, ein Haus, ein Grundstück wegnehmend?
    Heißt es nicht immer: sollen die Auswanderer, anstatt hier einzuwandern, sich doch erst mal ihr Heimaten bewohnbar machen?
    Wenn das für sie gilt, dann gilt das natürlich auch für uns!
    Also hiergeblieben und hier die Dinge ändern, die im Argen liegen, anstatt sich auf eine mittelamerikanische Finca zurückzuziehen oder an den Strand von Exotistan.

    Hahahaha… Schon wieder so eine Gouvernante, die mir erklären will, was ich zu tun und zu unterlassen habe, aber selbst nichts geregelt bekommt! Ich bin schon 16 Jahre wech und ihr pennt immer noch tief und fest.

    Und ich war eingeladen (von meiner Frau und ihrer Familie), auch Thailand nütze ich, denn ich beschaffe ihm Devisen, klage, wo notwendig, Renten ein, führe Scheidungsprozesse usw. für Thais.

    Und das alles bei erheblich besserer Lebensqualität! Jetzt mache ich mal, was ich bisher ließ.

    Mein Arbeitsplatz:

    [URL=http://www.directupload.net/file/d/4659/fplg58rf_jpg.htm][IMG]http://fs5.directupload.net/images/170313/temp/fplg58rf.jpg[/IMG][/URL]

    Die Aussicht von dort:

    [URL=http://www.directupload.net/file/d/4659/psyy5dnk_jpg.htm][IMG]http://fs5.directupload.net/images/170313/temp/psyy5dnk.jpg[/IMG][/URL]

    In dem Sinne, Gouverante!

  108. Tja… 12 Millionen, vielleicht auch 20. Und vielleicht auch früher als 2060?

    Scheint in Ordnung zu gehen… ich habe bislang in Deutschland noch KEINERLEI – aber wirklich KEINERLEI(!) – ernsthafte Gegenwehr gesehen, gehört, oder erlebt. Nicht einmal von den Frauen… den ersten „Erlebenden“. Und kommt mir jetzt nicht mit Pegida oder gar der AfD. Lachhaft.

    Nun denn… in Kürze wird Schland dann von der Liste sicherer Länder innerhalb der ehemals zivilisierten Welt gestrichen.

    Und Hell’s Angie ist ein Platz in den Geschichtsbüchern sicher… die dann aber bald niemand mehr lesen kann.

  109. #138 Heta

    Glaubt Ihr allen Ernstes, was der österreichische „Wochenblick“, ein Revolverblatt von denkbar schlechtem Ruf, behauptet? Der ein englisches Revolverblatt von ähnlich schlechtem Ruf zitiert? Quelle soll die „Rheinische Post“ sein, die aber weiß von nichts. 12 Millionen?

    Bilanz der Bundesregierung


    Heta, und was stimmt da nicht?

    Die Demografie-Krise fällt aus, aber die Probleme wachsen

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/die-demografie-krise-faellt-aus-aber-die-probleme-wachsen-aid-1.6574588

  110. „Also hiergeblieben und hier die Dinge ändern, die im Argen liegen,…“

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Im Prinzip ja. Aber selbst, wenn alles „Arge“ geändert würde. Einige Dinge kann man selbst dann nicht in meiner rel. kurzen Rest-Lebensspanne ändern. D hat besonders fertig!
    Ausserdem: ab und zu was Neues probieren.

  111. @ #142 Ausgewanderter (13. Mrz 2017 11:04)
    „fs5.directupload.net/images/170313“

    die hoehe des treppengelaenders entspricht nicht
    den aktuellen sicherheitsrichtlinien SRL 2017-3
    i d F nach par 17, abs roemisch 5 psalm 2

    Die gluehlampen sollten nach euronorm gegen verschlucken und fehlbedienung gesichert sein
    gewerblicher gebrauch ist damit nicht erlaubt

  112. Also ich für meinen Teil hocke ja viel vorm PC, arbeite nur noch zu Hause in der Landwirtschaft und im privaten Haushalt, bin seit fünf Jahren arbeitsuchend/-los und bekomme aufgrund meiner Vermögensverhältnisse nicht mal in den Genuss von Papa Hartz IV., obwohl ich auch schon seit über 20 Jahren sozialversicherungspflichtig gearbeitet habe!! Mein sog. Staat hat Geld für alle Menschen aus aller Herren Länder, aber nicht für ethnisch Bio-Deutsche, wie mich, die schon länger hier sind und Steuern, SV und GEZ zahlen!! Ich sehe es auch gar nicht mehr ein, in ein System einzublechen, was für uns nix macht. Ich weigere mich halt, gutem Geld schlechtes nachzuwerfen!! Wenn jeder das so machen würde, dann wäre morgen Schicht im Schacht!! Solange das System als noch Kohle hat, wird die Maschine weiterlaufen!!! Wir finanzieren mittlere Weile die ganze Welt und ich sehe es nicht ein, dass ich mich von zwei % der Welt, den Super-Eliten a la George Sorrows, versklaven lasse. Sklaverei ist eigentlich abgeschafft und auch verboten aber seit der Agenda 2010 und Hartz IV gibt es all das wieder!! Man wollte sog. Langzeitarbeitslose wieder in Lohn und Brot bringen, was man jedoch nicht geschafft hat, stattdessen definiert man nur um, was arbeitslos ist und was nicht!! Hartzer, Aufstocker, Minijobber, Scheinselbständige, Ich-AGler… zählen alle nicht dazu, damit wird die AL-Statistik schöngerechnet. Das Selbe gilt auch für die Verbrechensstatistik; jeder Bulle weiß, dass die meisten Verbrechen in Schland von Ausländern oder Deutschen mit Migrationshintergrund aus einem bestimmten Kulturkreis begangen werden!! Da sich die Kultur aus der Religion ableitet und für manche die Religion wichtiger als für andere ist, kann man sich denken, wer in Europa den meisten Scheiß baut – da gibt’s eine Religion, die fängt mit ‚I‘ an und hört mit ‚M‘ auf!!! Aber das hat ja alles nix mit nix zu tu!!! Schlaf schön weiter Schland!!!

  113. Der „Wochenblick“ konnte Einsicht in das Dokument („Demografiebilanz“) nehmen. Tatsächlich spricht die deutsche Regierung nun von einer Wende in der Bevölkerungsentwicklung. Ging man bisher davon aus, dass die Deutschen auf rund 60 Millionen schrumpfen würden, ist man jetzt zuversichtlich, dass die Zahl von rund 80 Millionen stabil bleiben könnte.

    Zu aller erst mal, halte ich einen Rückgang auf 60 Mio. für überhauptnicht schlimm. Vor allen Dingen nicht, wenn er auf beide Geschlechter verteilt ist. Deutschland hat auch einen millionenhaften Verlust, in beiden Weltkriegen verkraftet, der größtenteils zu Lasten der Männer ging.

    Weiter wäre es wohl das Naheliegenste, die Bevölkerung durch eine Förderung der Familien zu stabilisieren, als durch eine Massenmigration, besonderns, wenn diese kulturfremd ist.

    Meins Erachtens, geht es hier in erster Linie darum, Nationalstaaten abzuschaffen und als mittel, wird die Massenmigration benutzt, um eine homogene Bevölkerung zu verhindern und damit die Identität des Landes zu zerstören.

    Endziel ist die identitätslose, androgyne Arbeitsdrohne, ohne kulturelle und familiäre Bindungen, die ihre Existenzrecht aus der verwertbarkeit für Staat und Wirtschaft erhält.

  114. an#36 Liaisons Dangereuses

    …nein- die AfD ist nicht geplanter Weise als Auffangbecken für alle Andersdenkenden entstanden. Genau deswegen ist diese neue Partei, welche die Zukunft Deutschlands gestalten wird, im Focus der herrschenden Kräfte…

  115. „Die Widmung am Sitz des Deutschen Bundestages
    im Reichstagsgebäude lautet (noch) :
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Wie wäre es mit der folgenden Widmung :
    DER GOLDWERTEN BEVÖLKERUNG“

    ______
    „DEM EHEMALS DEUTSCHEN VOLKE -jetzt_
    „Der Gender-Gaga-Bunt-Ficki-Ficki-Mischpoke“

  116. #83 Zwiedenk (13. Mrz 2017 10:02)

    Und wenn die letzte Firma nach Asien verschwunden ist, werdet ihr merken, daß mit moslemischen Geröllwüstenbewohnern oder Slumnegern kein Staat zu machen ist.
    ___________________________________________

    So sieht es aus …
    Noch ist die deutsche Industrie stark, wir zehren aber nur noch vom Polster der vergangenen Jahre …
    Der Wirtschaft sind ja sogar deutsche RealSchüler mit Abschluss 2 zu doof, was will man dann mit ungebildeten Araber und Afrikaner anfangen ??

    Auch durch die sinnlosen Russlandsanktionen geht vor allem der Mittelstand, die Säule der deutschen Wirtschaft, zu Grunde .

    Danke Frau Merkel ..

  117. #25 AlterSchwabe (13. Mrz 2017 09:08)

    Hoffentlich wird sie von Trump zurecht gestutzt!

    Warum sollte Trump sich um das Unvermögen des deutschen Wähler kümmern? Ist ja nicht so, dass Merkel oder Schulz sich an die Macht geputscht hätten, sondern weil es ein Abermillionenheer Minderbemittelter hier gibt, die solche Leute an die Macht wählen.

  118. #152 wanda (13. Mrz 2017 11:24)
    (..)…nein- die AfD ist nicht geplanter Weise als Auffangbecken für alle Andersdenkenden entstanden. Genau deswegen ist diese neue Partei, welche die Zukunft Deutschlands gestalten wird, im Focus der herrschenden Kräfte…
    ************************************
    Oh weh, o weh, noch so ein/e Traumtänzer/in!
    Es ist einfach nur noch erschreckend, wie viele (Nichterleuchtete) bei den anstehenden Wahlen,
    in der AfD mit einer dazu noch teamunfähigen, machtgeilen, schwangeren „Ente“ an der Spitze, ihr heil sehen.

    Ich habe einen exzellenten Beitrag zum Problem, Parteien, gelesen (leider nicht von mir)

    (…)
    #?13 Das Problem mit allen … 12. März 2017 – 19:32
    … politischen Parteien ist, dass sich die ruecksichtslosesten Psychopathen und Narzissten durchsetzen und nach „oben“ gespuelt werden. Eine Art Negativauslese.

    Und so was so man waehlen ? NEIN DANKE !

    Ein genereller Waehlerstreik ist laengst ueberfaellig um all diesen Psychopathen und Narzissten zu zeigen: WIR WOLLEN EUCH NICHT !

    Bisher streiken nur ca. 50% der Waehler. Selbst wenn die Regierung 50% der abgegebenen Stimmen haette, dann haette sie nur 25% Rueckhalt im Volk.

    Von einem „Willen der Mehrheit“ und von „Demokratie“ kann keine Rede mehr sein.

    DAHER: Geht zum Waehlen, macht aber euren Stimmzettel ungueltig (von oben nach unten kreuzweise durchstreichen). Sachliche Kommentare kann man auch draufschreiben wie: KEINER WAEHLBAR !

    Wenn das die Nichtwaehler tun und viele der Waehler, dann bekaeme die politische Mafia eine klare Botschaft:

    WIR WOLLEN EUCH NICHT !

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/102180-lohnt-sich-waehlen-noch

  119. Allein die von PI unkritisch übernommene „Express“-Überschrift „Merkel’s government ‚hoping to bring in 12 MILLION migrants’“ ist unseriös, weil sie keine Entsprechung im Text hat. Wer sagt was von „hoffen“? Beim „Demografiegipfel“ am Donnerstag gibt es einen „Blick in die Zukunft“ von Zukunftsforscher Matthias Horx, und der ist nicht als linker Spinner bekannt, also warten wir ab, was dabei rauskommt:

    http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Themen/Gesellschaft-Verfassung/Demografie/demografiegipfel-2017-programm.pdf?__blob=publicationFile

    Und ansonsten möchte ich Hans Müller, dem Leser der „Rheinischen Post“, zustimmen, der schreibt:

    Wieso werden solche Berechnungen für solche langen Zeiträume eigentlich für so voll genommen, als wären sie in Stein gemeißelt? Viele übersehen eines: Es handelt sich um nichts weiter als Modellrechnungen. Das heißt, man macht Annahmen über bestimmte Einflussfaktoren und extrapoliert sie in die Zukunft. Der Wahrheitsgehalt ist so „groß“, dass die durchschnittliche Lebensdauer der letzten 11 Modellrechnungen im Schnitt ca. 4-5 Jahre betrug. Wenn man mal ehrlich ist, sind solche Langfristberechnungen nichts weiter als Kaffeesatzleserei.

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/die-demografie-krise-faellt-aus-aber-die-probleme-wachsen-aid-1.6574588

  120. Anders als bisher bekannt, haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte bei den Verhandlungen über das Flüchtlingsabkommen der EU mit der Türkei konkrete Zusagen für ein legales Flüchtlingskontingent gemacht: Merkel und Rutte versprachen, jährlich 150.000 bis 250.000 syrische Flüchtlinge direkt aus der Türkei nach Europa zu holen. Dies zeigen Recherchen für das an diesem Montag erscheinende Buch „Die Getriebenen – Merkel und die Flüchtlingspolitik.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article162778752/Merkel-machte-Tuerkei-konkrete-Zusage-bei-Fluechtlingszahl.html

  121. … Zukunftsforscher Matthias Horx, und der ist nicht als linker Spinner bekannt
    #156 Heta (13. Mrz 2017 11:35)

    Da bin ich mir nicht so sicher, ZITAT:

    HORX: Moderne Gesellschaft ist ja, wie der Soziologe Armin Nassehi in seinem Buch „Die letzte Stunde der Wahrheit“ ausführt, immer ein Konglomerat von Vielheiten, eine Moderation von Unterschieden. Nassehi spricht von „Übersetzungskonflikten“, die entstehen, weil es eben einfach viele verschiedene Sichtweisen, Gruppen, Schichten, Subkulturen und Interessen gibt. Wir brauchen deshalb partizipatorischere Formen von Demokratie, aber dabei geht es nicht darum, einfach nur Volksabstimmungen auszurufen, die, wie man sieht, fatal funktionalisiert werden können.

    Nehmen wir zum Beispiel die Flüchtlingsdebatte. Da ist es in der Tat so, dass Europa ein großes Problem hat, weil es sich bei einer so großen Flüchtlingswelle nicht darauf einigen kann, wer die Kosten tragen und wer Flüchtlinge integrieren will. Dadurch entsteht eine Situation, dass man entweder Humanität, Empathie und Menschenrechte kippen muss , riesige Zäune bauen und Grenzen schließen muss. Das wäre fatal. Oder man denkt sich einen neuen konstruktiven Weg aus, in dem es so etwas wie einen MARKT für Flüchtlinge gibt. Genau das hat eine Initiative der Europäischen Union gemacht, an der auch Gesine Schwan intensiv beteiligt war. …
    http://www.fnp.de/nachrichten/politik/Frankfurter-Zukunftsforscher-Es-gibt-die-Pflicht-zur-Zuversicht;art673,2395679

    Danke, das genügt.

  122. Dass unsere Regierung plant, pro Jahr 300.000 Siedler zu importieren, ist schon länger bekannt.
    Das ist die Umsetzung der UN-Pläne zur sogenannten „Bestandserhaltungsmigration“.

    In der Landwirtschaftsindustrie stellt man ja auch soviel Rindviecher auf die Weide oder in den Stall, wie Platz finden und wie die Weide versorgen kann, das ist Ökonomie und dass wir Deutschen für unsere Regierung nurmehr eine beliebig austauschbare Masse an Konsumenten, Steuerwirtschaftern und Stimmvieh sind, ist auch nichts Neues mehr.

    Interessanter finde ich, was

    #13 merkel.muss.weg.sofort (13. Mrz 2017 08:56)

    http://hd.welt.de/politik-edition/article162780545/Die-volle-Wahrheit-mutete-Merkel-den-Deutschen-nicht-zu.html

    Es wird wieder Gold importiert.

    verlinkt hat.

    Der Hosenanzug hat uns mal wieder belogen – und hat sich dabei erwischen lassen, wie sie mit Erdolf ausgeschachert hat, dass Erdolf bestimmt, welcher Wirtschaftsmigrant nach Deutschland darf.

    Logisch, dass Erdolf die Gebildeten und Vermögenden behält und wir die Faulpelze und den Abschaum kriegen.
    Und die Islam-Terroristen.

  123. Sehr geehrte Damen und Herren,

    aufgrund von Verpflichtungen in Paris musste der Staatsbesuch von

    S.E. Jean-Yves Le Drian
    Verteidigungsminister der Französischen Republik

    am Montag, den 13. März 2017

    abgesagt werden.

    Sein Vortrag zum Thema „Gemeinsam anpacken, um das Europa der Verteidigung in Gang zu bringen“ wird bis auf weiteres verschoben. Über einen Ersatztermin informieren wir Sie rechtzeitig.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

  124. Wenn ich mir hier die schön zusammengesetzten News aus verschiedenen Internetseiten durchlese, dann gruselt mich und ich sage Germany Tschüss, nie wiedersehen.
    Sicherlich lade ich alle Deutschen Frauen und Männer in meine Heimat Polen. Wir können wieder zusammenversuchen zu leben. – Aus eigener Erfahrung: es geht sehr gut.

  125. Die 12 Millionen sind die 300.000 multipliziert mit 40 Jahren, richtig? Leider halte ich diese Zahl für den genannten Zeitraum auch für realistisch – wenn nicht sogar für zu niedrig!

    Anbei ein Vortrag genau zuum Thema von Prof. Meinhard Miegel (2016), der sonst eigentlich kein Befürworter einer allzu heterogenen Bevölkerung ist:

    https://www.youtube.com/watch?v=WxBILWUUCNM

  126. Diese Wahnsinnige!!!

    Diese Invasoren aus dem arabischen Raum können einfach keine ordentliche Arbeit abliefern, wenn sie mal arbeiten.
    Ich weiß wovon ich spreche. Mein Urteil bezieht sich auf den Niedriglohn-, wie auch auf den Hochlohnsektor!

    Das größte Problem ist und bleibt aber die Gesinnung dieser Leute. Es passt einfach nicht, merkt das endlich!

  127. Wieder ein 15 jähriges Mädchen getötet, vermutlich vorerst vergewaltigt. Das könnte meine oder deine Tochter sein. Wie lange sitzen hier die Menschen ruhig in seinem Sessel.

    „You look on life without emotions
    No matter the times and people
    Anywhere you are day or night
    You look at the game as spectator

    Somebody is changing the world for You
    Raising his head, raising his scream
    And You from a far, because it’s better
    And just in case you don’t lose anything

    Experience it by yourself, experience it by yourself
    Don’t turn the heart into hard rock
    Until You still have heart

    You saw yesterday again in journal
    Angry mob of tired people
    And one detail caught your eye
    Huge sea of human heads

    And the speaker strained harsh words
    From which swelled sudden anger
    And the wrath started to sprout inside You
    And You though: End of muteness“

  128. IN DÜSSELDORF IST DER WURM DRIN

    Düsseldorf-Hafen – Verdacht eines Tötungsdelikts – 15-Jährige tot aufgefunden – 16-Jähriger unter dringendem Tatverdacht festgenommen – Ermittlungen der „MK Hermes“ laufen auf Hochtouren…
    Im Zuge der Tatortarbeit wurde vor Ort ein 16-Jähriger unter dringendem Tatverdacht festgenommen…
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3583184
    Wenige Details mehr:

    KEHLE DURCHGESCHNITTEN

    ETHNIENLOSER FESTGENOMMEN
    http://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf/toetungsdelikt-papierfabrik-50820550.bild.html

    +++++++++++++++++

    Düsseldorf (ots) – Polizeieinsatz in Golzheim – 250 Türken demonstrierten vor dem Niederländischen Generalkonsulat

    Samstag, 11. März 2017, 22.40 Uhr – Sonntag, 12. März , 2 Uhr

    Nach den Ereignissen gestern in den Niederlanden versammelten sich in der vergangenen Nacht spontan bis zu 250 Türken auf der Freifläche vor dem Niederländischen Generalkonsulat am Kennedydamm in Golzheim. Es kam zu keinen Zwischenfällen. Der Versammlungsleiter erklärte die Versammlung im 01.40 Uhr für beendet und die Demonstration löste sich auf.

    Der Kennedydamm musste während der Versammlung in Fahrtrichtung Innenstadt dauerhaft und in Fahrtrichtung stadtauswärts zeitweise gesperrt werden. Es kam zu keinen Verkehrsbehinderungen.
    Rückfragen bitte an:
    Polizei Düsseldorf

  129. Die Dummdödel in der Regierung haben noch nicht mal ansatzweise begriffen, was dies für Folgen zeitigt – aber wenn Dummheit mit Dreistigkeit zusammentrifft, ist Hopfen und Malz verloren.
    Hätte dieser Ausbund an Unfähigkeit und Verantwortungslosigkeit zusammen mit seiner Kamarilla nicht 2015 die Schleusen für den genetischen Sondermüll aus aller Welt geöffnet, würde ich heute noch in Schland meine Steuern zahlen (nicht zu knapp). Aber jetzt sind sie halt da und ich halt weg. Und es werden noch viele folgen.
    Die kapieren es nicht, bis ihnen der Laden total um die Ohren fliegt. Dann aber so richtig und mit Anlauf. Viel Spaß!

  130. Was uns von den Medien und Politikern gezielt verheimlicht wird:

    Das Schiff Bourbon Argos von Ärzte ohne Grenzen e. V., Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
    Geschäftsführer Florian Westphal
    Telefon: 030-700 130-0

    sammelt gerade (12./13.3.17) innerhalb der 12-Meilen Zone vor Ägypten bei Damiette illegale Eindringlinge für Europa ein.

    http://fs5.directupload.net/images/170313/yvrkqbw4.jpg

    Das internationale Seerecht beinhaltet explizit nicht das Recht, zu einem Wunschland gebracht zu werden. Die Ausschiffung hat immer im nächsten Hafen zu erfolgen.

    Da jeder Schiffs-Kapitän dies weiß, kann man hier nur von vorsätzlicher Schleuserei sprechen.

  131. #145 Felix Austria:

    Heta, und was stimmt da nicht?

    Also nochmal ausführlicher: Allein die von PI unkritisch übernommene „Wochenblick“-Überschrift „Merkel hofft auf 12 Millionen Einwanderer“, der sie wiederum vom englischen „Express“ übernommen hat („Merkel’s government ‚hoping to bring in 12 MILLION migrants’“) ist unseriös, weil sie keine Entsprechung im Text hat. Wer sagt was von „hoffen“? Und wer findet die Entwicklung „erfreulich“?

    Völlig aus der Luft gegriffen ist die Behauptung, dass es sich um ein „Geheimpapier“ handelt, das die Masseneinwanderung nach Deutschland „feiert“. Niemand „feiert“ die Entwicklung, und das „Geheimpapier“ ist, siehe oben #138, für alle zugänglich. „Man muss es heute schon aus britischen Medien erfahren“, schreibt der „Wochenblick“ und verlinkt zum „Express“, der sich seinerseits auf eine deutsche Zeitung, die „Rheinische Post“, beruft. Merkt hier niemand den Unfug?

    Beim „Demografiegipfel“ am Donnerstag gibt es einen „Blick in die Zukunft“ von Zukunftsforscher Matthias Horx, und der ist nicht als linker Spinner bekannt, also warten wir ab, was dabei rauskommt:

    http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Themen/Gesellschaft-Verfassung/Demografie/demografiegipfel-2017-programm.pdf?__blob=publicationFile

  132. Wir sollten lieber alles rauswerfen, was nicht hergehört, die Familienplanung von Deutschen unterstützen und uns gesundschrumpfen.

  133. Ich habe mal in das Buch „Unter Flüchtlingen“ reingeschmöckert. Vor allem bei Interviews mit Westdeutschen merkt der Autor:
    Sie wollen nicht mehr als „Naziland“ gesehen werden und sie wollen von der Welt geliebt werden.
    Und wie der Autor sagte: Das ist traurig, denn umso verzweifelter sie sich bemühen von der Welt geliebt zu werden, umso weniger mag die Welt sie.
    Und die „Aussagen“ der meisten Westdeutschen in dem Buch sind nur dumm-blöd.
    Bei uns gelten die Amerikaner als oberflächlich. Oberflächlicher als diese interviewten Westdeutschen geht kaum noch.
    Ich bin selbst aus Westdeutschland.

  134. #166 Obronski (13. Mrz 2017 12:03)

    Sicherlich lade ich alle Deutschen Frauen und Männer in meine Heimat Polen. Wir können wieder zusammenversuchen zu leben. – Aus eigener Erfahrung: es geht sehr gut.

    :)))

    Dankeschön. Kleiner Gedankensprung: Gibt eine Doku über Wildtiermanagement

    („Die Rückkehr der Raubtiere“ von Tim Berendonk,
    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Das-Comeback-der-Raubtiere,sendung511392.html)

    Bären, Wölfe, Luchse; ein Beispiel dafür ist Polen. Wie es dort, trotz Massen von Touristen und intensiver Landwirtschaft, in der Hohen Tatra mit allen klappt. Und zwar deshalb, weil man nicht gefühlsduselt.

    Ich dachte nur, als ich das zum erstenmal sah: Genau so geht es. Bewunderte Polen. Die Bilder, die Geisteshaltung, die Sicherheit, die Aufgeschlossenheit, das pragmatische Selbstverständnis war das, was ich einmal aus meinem Deutschland kannte. Und dann mein nächster Gedanke: In Deutschland hätten die Grünen schon alles verboten.

  135. Deutschland hat nicht zu wenig Einwohner, sondern zu viel. Aber um die Massenmigration schmackhaft zu machen, gaukelt uns die Lügenpresse vor, dass die Migranten das Demographie- u. Rentenproblem lösen. Das ist Schwachsinn pur.

  136. Was uns von den Medien und Politikern gezielt verheimlicht wird:

    Das Schiff Iuventa von Jugend Rettet e.V., Ruhlsdorferstr. 120, 14513 Teltow
    Telefon: 0175-822 87 35
    Jakob Schoen, 1. Vorsitzender
    Lena Waldhoff, 2. Vorsitzende

    sammelt gerade (12./13.3.17) an der 12-Meilen Zone vor Libyen bei Sabrata illegale Eindringlinge für Europa ein.

    http://fs5.directupload.net/images/170313/y5ye56mh.jpg

    Das internationale Seerecht beinhaltet explizit nicht das Recht, zu einem Wunschland gebracht zu werden. Die Ausschiffung hat immer im nächsten Hafen zu erfolgen.

    Da jeder Schiffs-Kapitän dies weiß, kann man hier nur von vorsätzlicher Schleuserei sprechen.

  137. 2060? Also wenn 2060 Deutschland und Europa nicht in Trümmern liegen, kann man eigentlich schon froh sein.
    Es bedarf nur einer neuen Wirtschaftskrise und das Desaster beginnt. Ob der Euro überhaupt überlebt, weiß heute niemand. Jedenfalls wird der heute herrschende und diktierte Sozialismus in Europa einmal mehr in sich zusammen fallen.

    Migration aus Afrika wird ebenfalls dramatisch zunehmen, davor warnen Forscher schon heute und diesen Ansturm wird man in Südeuropa nicht mit friedlichen Mitteln aufhalten können.
    Die Kriegstreiberei gegen Russland sollte man auch noch erwähnen…und TRump gibts ja auch noch…da mache ich mir um 2060 erstmal noch keine Gedanken 😀

  138. Die Berliner Blase lebt längst in einem eigenen Universum. Ein Teil der Verblödungslyrik findet sich hier (Bundesministerium für Bildung und Forschung):

    http://www.hightech-strategie.de/de/Strategie-14.php

    „Prioritäre Zukunftsaufgaben“
    „Bürgerdialoge und Bürgerforschung fördern“
    „Sichere Identitäten“
    „Agendaprozesse – Auf dem Weg zur innovativen Gesellschaft“
    „Transparenz schaffen, strategische Vorausschau stärken“
    „Zivile Sicherheitsforschung“

    Kleiner Auszug, mich würde noch interessieren, wer wieviel in der Regierung für dieses Geschwurbel locker gemacht hat…

  139. #160 Heta (13. Mrz 2017 11:35)

    Wenn man mal ehrlich ist, sind solche Langfristberechnungen nichts weiter als Kaffeesatzleserei.

    +++++++++++++

    Stimmt genau, bisher waren alle demografischen Prognosen falsch. Die letzten, die krachend damit gescheitert sind die Demografie zu steuern, war China mit der Ein-Kind-Politik. Die Effekte dieser Politik waren grauenvoll und irrerversibel.

  140. @ #183 hydrochlorid (13. Mrz 2017 12:43)

    Was uns von den Medien und Politikern gezielt verheimlicht wird:

    Das Schiff Iuventa von Jugend Rettet e.V., Ruhlsdorferstr. 120, 14513 Teltow
    Telefon: 0175-822 87 35
    Jakob Schoen, 1. Vorsitzender
    Lena Waldhoff, 2. Vorsitzende

    In den Knast mit diesen Kriminellen!

  141. #154 Gridon (13. Mrz 2017 11:34)

    Ein kleiner Lichtblick – ein Forist der uns „in der Sache“ weiterbringt.

    Weiter so Gridon!

    Mitforist „Renitenter“ hat hierzu sehr aufschlußreiche
    Informationen verlinkt…
    Wer suchet, der findet.

    Seit wann hat eigentlich eine „ALTERNATIVE für Deutschland“ etwas mit Deutschland zu tun?
    Ist das nicht ein Widerspruch in sich?

    Die Allermeisten können, oder wollen sich diese Frage einfach nicht eingestehen, da sie einer weiteren Lüge aufgesessen sind und weiterhin an den Nutzen im Nichtnutzen glauben.
    All das gilt es hier „politically incorrect“ zu hinterfragen – und nicht warum sich Migranten in Deutschland nicht integrieren lassen.

    Kopftuchverbot und Ausländersprachrohre sollen uns ruhighalten und als Erfolg für eine Assimilation verkauft werden – Rigorose Abschiebung wird tunlichst im Wahlkrampf vermieden.

    Die EINZIGSTEN, die assimiliert werden sollen, sind die DEUTSCHEN, geht das denn hier niemand in den verblendeten Schädel rein?

    Wenn DAS eine Alternative bedeuten soll, hat sie wahrlich NICHTS mit Deutschland zu tun!

    Wo bleibt da die Logik, wenn ich fragen DARF?

  142. Es wird doch überall erzählt das in 20 Jahren jeder zweite arbeitslos sein wird.

    Wieso brauchen wir dann Einwanderung im großen Stil?

    Was wir brauchen werden sind Hochqualifizierte Einheimische und Einwanderung von qualifizierten Personal, das sich hier um Jobs bewirbt. Zum Großteil aus nicht islamischen Ländern.
    Für die Jobs die dann noch über bleiben, reichen 60 Millionen Deutsche dann auch locker aus.

  143. #181 NieWieder:

    Ich habe mal in das Buch “Unter Flüchtlingen” reingeschmöckert. Vor allem bei Interviews mit Westdeutschen merkt der Autor…

    Welches Buch meinen Sie?

  144. Matthias Horx, und der ist nicht als linker Spinner bekannt
    #177 Heta (13. Mrz 2017 12:25)

    Darf ich auf mein # 162 B. (13. Mrz 2017 11:50) aufmerksam machen, das auf diesen schon in #159 von Ihnen gesagten Satz gemünzt war, Ihnen aber offenbar entgangen ist.

  145. „Man will die Deutschen austauschen! Das ist VÖLKERMORD!!!“

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Jetzt weiß ich, wie sie das gemeint hat:

    Ja, das schaffen wir!

    Mit deutscher Gründlichkeit.

  146. Es konte stimmen , grade gelezen das Merkel und Rutte aus Holland eine absprache gemacht haben um nach die wahlen jede monat 250.000 nep fluchtlingen Europa rein zu hoelen. Also hiermit ist schon bestatigd das das smierige spiel von Merkel Soros und die Eu tatsache sind.Jets mit das circus von Turkei um in Europa die landsleute so weit zu kriegen das sie ja stimmen gehen fur dictator Erdogan,hat auch da mit zu tun, so das die leute spater kein verwehr mehr geben konnen,und die islamitisierung von Europa fest steht.Hoffe das Wilders gewinnen geht vor es zu spat ist, und der Rutte sol man auch wie die Merkel vor Den Haag tribunal stellen diese verbrecher, die uns leute einfach umtauche fur islamiten.Uns mund tot machen hiermit und wir keine chanche mehr haben.Glaube mal das auch bei uns in Holland das land zu klein ist wen die linken wieder an der macht kommen, woh die alle smierige spielen jets fur aus der schrank geholt haben um der Wilders nieder zu walsen,aber man kan nur hoffe das mitwoch das recht fur eigenen burger siegen wird.

  147. Wieso müssen wir tolerant sein, für ein intolerantes Regime und uns im Namen von Meinungsfreiheit und Dialog weg -ducken ?
    Langsam haben viele den Eindruck, das bei Ihrer Affinität für die Türkei, wie auch bei den Grünen Roth ,Özdemir etc, wir hier türkische Wölfe im Schafpelz in der Regierung haben , denn bei der momentanen Situation zeigt Österreich , Niederlande und sogar Dänemark klare Kante , während unsere hier immer noch von einem Dialog mit dem “ BÜRGER??“ sucht !
    Also welche heimlichen Absprachen hat unsere jetzige Regierung mit diesem Despoten und Antidemokrat noch beschlossen? Außerdem ist die Frage erlaubt : wieso kann Frau Merkel eine Flüchtlingsverteilung für ganz Europa planen , ohne alle EU Mitgliedstaaten zu fragen?
    Ps. Inzwischen haben seit 2015 ca. 4000 deutsche Millionäre Deutschland verlassen !

  148. #192 topspinlop (13. Mrz 2017 12:53)

    Es wird doch überall erzählt das in 20 Jahren jeder zweite arbeitslos sein wird.

    Wieso brauchen wir dann Einwanderung im großen Stil?

    Was wir brauchen werden sind Hochqualifizierte Einheimische und Einwanderung von qualifizierten Personal, das sich hier um Jobs bewirbt. Zum Großteil aus nicht islamischen Ländern.
    Für die Jobs die dann noch über bleiben, reichen 60 Millionen Deutsche dann auch locker aus.

    Sie denken da nicht genug um die Ecke. Was glauben Sie denn wozu die massive Einwanderung von Moslems und sonstigen „3te- weltlern“ führen wird? Zu mehr Frieden…oder zu Krieg. Sehen Sie! Und nach dem Krieg werden es nur noch ca. 60 Millionen sein in Deutschland.
    Die deutschen Politiker sind eventuell wirklich so dämlich zu glauben die Einwanderung stabilisiere das System in Deutschland. Die NWO hat ganz Andere Ziele.

  149. #184 hydrochlorid

    Klick dich mal durch deren Website:

    https://jugendrettet.org/

    WTF:

    Jugend Rettet
    JUGEND RETTET
    WAS?
    Das macht Jugend Rettet genau.
    WARUM?
    Das sind unsere Motive.
    WIE?
    Das tun wir, um Menschen auf dem Mittelmeer vor dem Ertrinken zu retten.
    FAQ Folgen Presse Impressum Transparenz en
    WARUM?
    GründeGRÜNDE

    Warum haben wir Jugend Rettet gegründet?
    Wir haben die zwei Vorsitzenden von Jugend Rettet und Menschen, die über das Mittelmeer geflüchtet sind diese Frage beantworten lassen.

    Jakob und Lena Jugend Rettet
    Lena: „Ich engagiere mich seit langem in einem Flüchtlingsheim in dem viele Menschen leben, die über das Mittelmeer geflüchtet sind. In mir entstand der Wunsch, mich für die Menschen auf dem Mittelmeer einzusetzen. Bei Jugend Rettet habe ich ein konkretes Aktionsfeld gefunden, um mich konstruktiv für meine politischen Ideale einzusetzen.“

    Jakob: „Ich kann die täglichen Meldungen über neue Schiffsunglücke nicht mehr stillschweigend hinnehmen. Jugend Rettet hat als Zusammenschluss junger Leute das Potenzial etwas zu verändern. Europaweit vernetzen wir motivierte Jugendliche und zeigen, wie wichtig es ist, einen gemeinsamen, europäischen Entwurf für eine humanere Asylpolitik zu finden. Unser Schiff ist keine langfristige Lösung, aber es wird Menschenleben retten und es wird die Frage aufwerfen, warum Jugendliche anstelle der europäischen Regierungen diese Aufgabe in privater Initiative übernehmen müssen.“

    Mohammad, 24 aus Homs, Syrien: „Am 15. März 2011 begann die Revolution in meiner Stadt. Zuerst wurde die Universität geschlossen. Ich habe Bauwesen studiert. Am 10. März 2012 flüchtete ich nach Ägypten, um nicht von der syrischen Armee eingezogen zu werden. Ich wusste, wenn ich da hin muss, werde ich Menschen töten. Das wollte ich nicht. Doch das Leben in Ägypten ist schwer. Man arbeitet immer für einen sehr kleinen Lohn. Man kämpft jeden Tag für das Überleben und weiß, dass es hier nie besser wird. Es ist schwer für die Syrer und auch die Ägypter. Das Boot nach Europa war mein einziger Ausweg. Ich hatte keine andere Chance.“

  150. Dann wollen wir mal sehen, was Wilders in NL in dieser Woche alles reissen wird. Man bedenke, die PVV ist eine Einmann-Veranstaltung mit dem charismatischen Wilders an der Spitze. Wenn es die am Mittwoch nicht bringen, ach Leutchen, dann möchte ich mal die Gesichter hier sehen. Unsere glorreiche AfD, oh, je. Na jetzt, wo der böse, böse Höcke sich selber Maulverbot erteilt hat, kann das ja was werden. Ich lach mir was‘.

    Ändert eure Haltung, bringt euch ein, unterstützt die IB, geht zur PEGIDA, klärt auf, wählt meinetwegen die AfD, aber erwartet nur von euren eigenen Haltungen und Handlungen eine Veränderung, nicht von irgendwelchen staatlich abgesegneten – eingerichteten (?) – Oppositionseinrichtungen. Dass man dabei etwas riskiert, kann ich aus leidvoller Erfahrung berichten. Doch soll jeder soviel beitragen, wie er kann.

    Es zeichnet sich in der Tat eine neue Weltordnung ab, doch die wird den herrschenden und der im Hintergrund steuernden Elite evtl. nicht gefallen. Der bösartigste Glaube an die Religion Nummer 1, nämlich an den Staat und die Regierungen, wird hoffentlich den Abfluss der Geschichte hinuntergespült.

    Wir leben offensichtlich in einem Umbruch zu neuen Gesellschaftsformen und es ist jetzt an uns, in welche Richtung das Zünglein an der Waage ausschlagen wird.

    Und vergesst das ganze „AfD – unsere letzte Hoffnung“-Gequake. Habt ihr sie noch alle!?
    Nur gelebtes Vorbild verändert etwas, keine Worte.

    Ein Patriot.

  151. (100%Sauerstoff,) es stimt nicht mehr das Wilders die einzige partei in Holland ist die zo denkt und handeld und rechts ist..Neu sind die FvD und VNL die sind auch der richtung von Wilders eingeslachen,und konnen auch ein bischen gewinnen am mitwoch.Die unterstutsung kan er gebrauchen mit seine partei.Wilders hat sehr gute kwalificierte leute in sein team sitsen, und auch das wissen die wahler.

  152. Am meisten hat mich beeindruckt, das man „zuversichtlich“ ist, die Bevölkerungszahl auf 80 Millionen halten zu können. 2060 bin ich 99 Jahre alt und „zuversichtlich“ dann nicht mehr am Leben zu sein. Alle anderen Deutschen wünsche ich dann „viel Spaß“ mit den Muchels.

  153. Wenn man vorhat die arbeitswütigen,pünktlichen und masochistisch-selbsthassenden schuldigen Nazi Deutschen auszutauschen.Die Neger oder Araber sind nicht geil auf Arbeit.Und von was leben&laben die ganzen Zentralräte wenn es keine Dauerschuldigen Michels mehr gibt?

  154. #190 ALI BABA und die 4 Zecken (13. Mrz 2017 12:49)

    #154 Gridon (13. Mrz 2017 11:34)

    Ein kleiner Lichtblick – ein Forist der uns “in der Sache” weiterbringt.

    Weiter so Gridon!

    Mitforist “Renitenter” hat hierzu sehr aufschlußreiche
    Informationen verlinkt…
    Wer suchet, der findet.

    Seit wann hat eigentlich eine “ALTERNATIVE für Deutschland” etwas mit Deutschland zu tun?
    Ist das nicht ein Widerspruch in sich?

    Nein, edenfalls nicht wenn man lesen und verstehen kann. Ein Widerspruch wäre, hieße sie Alternative zu Deutschland!

  155. #194 Biloxi:

    Naja, selbst in dem FNP-Interview präsentiert Horx sich (trotz Gesine Schwan) nicht als „linker Spinner“, und auch neulich im ausführlichen Phoenix-Interview hat er sich von einer sehr vernünftigen Seite gezeigt. Kann die beim „Demografiegipfel“ Anwesenden zumindest mit ein bisschen Sachverstand benetzen, den man bei Hendricks, Gröhe & Co. nicht erwarten darf.

  156. Seit immer mehr Invasoren hereindrängen und rundumversogt werden, um so enger wird es für Deutsche, besonders beim Wohnen.

    Heute gelesen beim ARD-Text, s. 142:

    859 Euro im Monat für das Wohnen

    Ein Drittel der Konsumausgaben der privaten Haushalte in Deutschland geht für das Wohnen drauf. Durchschnittlich 859 Euro im Monat und damit rund 36 Prozent des Gesamtbudgets flossen im Jahr 2015 in Wohnen, Energie und Wohnungsinstandhaltung. Damit entfielen auf diesen Bereich weiterhin die höchsten Konsumausgaben, wie das Statistikamt mitteilte.

    Es gab einmal eine Zeit, da durfte die Monatsmiete für einen Arbeiter, gesetzlich vorgeschrieben, ein Achtel des durchschnittlichen Monatslohnes – 26 M – nicht überschreiten. Angestellte mit höheren Gehältern zahlten monatlich maximal 45 Rmark Miete.

  157. #209 Ausgewanderter (13. Mrz 2017 13:47)

    #190 ALI BABA und die 4 Zecken (13. Mrz 2017 12:49

    „Nein, edenfalls nicht wenn man lesen und verstehen kann. Ein Widerspruch wäre, hieße sie Alternative zu Deutschland!“

    Stimmt.

    Danke für den Hinweis, dessen bin ich mir schon bewußt.

    Umso dreister finde ich diese Präposition „für“!

  158. #45 Drohnenpilot (13. Mrz 2017 09:29)

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Merkel ist nach Adolf Hitler, das Schlimmste

    was Deutschland je passiert ist!
    __________________________________

    Und wenn es so weiter läuft, als noch schlimmer….

  159. Selbst die 250.000 Syrer würden schon alleine mit 10 Mrd EUR pro Jahr zu buche schlagen..

    …dass wären bei 12 Millionen knapp 1/2 Billion Euro

    Wer Bitte schön, soll diesen Schwachsinn finanzieren…und auch (freiwillig) warum?

    Merkel, Du und deine Entourage, an Eierköppen, tickt doch nicht ganz richtig im Kopp!

  160. Unsere Heimat ist verloren. Bin nur froh, dass ich die Hälfte meines Lebens hinter mir habe. Die Zukunft sieht seeeeeeeeeeeeeeeeeeehr düster aus, hier im Kalifat Deutschland.

  161. Ich sags ja immer,alles was wir bisher erleben durften,war nur die Spitze des Eisberges und der Umvolkungsprozess geht langsam,leise und schleichend weiter,bis er beendet oder unumkehrbar geworden ist.
    Wann wacht das Deutsche Volk endlich auf?
    Gar nicht ! Es wird im bisherigen Dämmerschlaf aus Vertuschen,Verharmlosen und Islamisieren gehalten,weil es keinerlei nennenswerte Opposition gibt,die diese Bestrebungen aufdeckt und man dem Michel mal schonungslos alles offenbart.

  162. #45 Drohnenpilot (13. Mrz 2017 09:29)

    Merkel ist nach Adolf Hitler, das Schlimmste
    was Deutschland je passiert ist!
    ————————–

    Was glaubst du denn, warum der jeden Tag schlimmer gemacht wird?

  163. sammelt gerade (12./13.3.17) an der 12-Meilen Zone vor Libyen bei Sabrata illegale Eindringlinge für Europa ein.

    Mensch, seid doch froh! So einfach ist es Fachkräfte an Land zu ziehen!

    Kann man diese Fachkräfte nicht erst mal retten und anschließend bestrafen, genauso natürlich wie deren Schleuser?
    Schließlich haben sich die „Flüchtlinge“ doch ungezwungen und willentlich in Gefahr begeben.

    Abgesehen davon:
    erhalten diese Schlepper eigentlich eine Prämie pro Flüchtling? Wer bezahlt eigentlich diesen Spuk auf hoher See?

  164. „Die Frage ist nicht wann, sondern wer zuerst aufsteht?“

    …..

    Wer bitte schön steht hier auf ??
    Wir erleben mittlerweile nicht zuletzt durch die hier fleißig zusammengetragenen Horrormeldungen jeden Tag einen Alptraum.
    Ich fahre auch jeden Tag in die Arbeit (noch und mit Bauchschmerzen).
    Ich rede auch mit Menschen, Kollegen. Da ist nix zu spüren von wegen Empörung oder gar Wut. Jeder schweigt, jeder schaut weg. Mir wird Angst, wenn ich die Gleichgültigkeit und Wohlstandsverwahrlosung meiner unmittelbaren Umwelt sehe.
    Da steht nix mehr auf !!!!!

    W a s b i t t e m u ß d e n n n o c h
    p a s s i e r e n ?????????????????

  165. #221 hhr (13. Mrz 2017 14:54)

    Wer bezahlt eigentlich diesen Spuk auf hoher See?
    ——————-

    Wir alle, wir zahlen ALLES!

    Gestern im ORF gehört, dass unser Saat 1,5 Billionen Euro beim ESW hinterlegt hat – zusätzlich zu aller Ausplünderung!

  166. Im Deutschland von 1905 wurden 2.1 Mio. deutsche Kinder geboren. 2005 waren es noch 0.4 Mio., also 80% weniger.

    Der Völkermord hat in den letzten Jahrzehnten stattgefunden – was die Deutschen die ganze Zeit wenig bis gar nicht interessierte.

  167. Die ungeheuerlichen Details, die wir hier häppchenweise erfahren, werden
    1) nie öffentlich gemacht bzw verfälscht durch unsere Qualitätsmedien

    2) lebenslang unter den Teppich gekehrt von welcher Regierung auch immer. Die Wahrheit hat es bereits Sekunden nach dem Ereignis immer schwerer ans Licht zu gelangen. Da wird dann auch viel später keine „Enthüllung“ im Kopp-Verlag helfen. Jetzt müssen diese Sauereien ans Licht!

    Es ist also dringend nötig dass jemand trump-like von der AfD an die Regierung kommt, der dann diesen Augias Stall an Lügen aufdeckt und ausmistet.

    AfD- oder KLM- TV jetzt!
    kLm = keine Lügen mehr!

  168. Wenns hier mit den Musels und den Schwarzen so richtig los geht sind wir innerhalb von Tagen plattgemacht.
    Wir haben eine komplett linksgewaschenen Jugend, die stramm gegen rechts kämpft und die Generation Schmerbauch mit Chipstüte vorm Fernseher oder linksgrün überdrehte Lehrer-Akademiker nebst angetrauter Gattin wohlgebildet und situiert, sportlich aktiv, immer am Puls der Zeit aber halt ebenfalls links und offen für alles und jeden Unsinn.
    Gemeinsam haben die folgendes:
    Sie haben immer noch nicht erkannt, das es bereits fünf nach zwölf ist und hoffen, daß der Kelch an ihnen vorübergeht, da sie doch ach so nett zu den „Flüchlingen“ waren, die werden uns dann schon nichts tun.

    Nein, in diesem Land ist keiner vorbereitet gegen den Endkampf.

  169. Da ist nix zu spüren von wegen Empörung oder gar Wut. Jeder schweigt, jeder schaut weg.

    Die Leute glauben uns nicht. Solange es nicht im TV bei der Tagesschau oder Spiegel-online kommt ist es „braun“ „rächts-radikal“ oder „Nahzie“!

    Ein Flyer oder ein Info Stand am Hauptmarkt wird übergangen, weggeworfen. Bewegte farbige Bilder! Das beachten die Leute, das bleibt hängen!

    Darum optisch ansprechende knallharte facts mit Quellennennung zur vollen Stunde im

    AfD-TV oder KLM-TV!!!!!

  170. #226 paperlapap (13. Mrz 2017 15:09)

    Wir haben eine komplett linksgewaschenen Jugend, die stramm gegen rechts kämpft und die Generation Schmerbauch mit Chipstüte vorm Fernseher oder linksgrün überdrehte Lehrer-Akademiker nebst angetrauter Gattin wohlgebildet und situiert, sportlich aktiv, immer am Puls der Zeit aber halt ebenfalls links und offen für alles und jeden Unsinn.

    Naja, Akademiker und wohlgebildet, das war wohl nix. Halbbildung träfe es da schon eher. Wer die Linken nach all den Pleiten, die Franz Josef nicht mehr erlebte (außer 1945 die der nationalen Sozialisten) nicht durchschaut hat, ist Bildungsproletariat.

    Franz Josef Straß sagte so treffend:

    „Das eigenartige an den Sozialisten ist doch, daß sie ihre Lehren aus der Vergangenheit ziehen, in der Gegenwart versagen und für die Zukunft goldene Berge versprechen.“

  171. @ 226

    Wir haben eine komplett linksgewaschenen Jugend, die stramm gegen rechts kämpft….

    Komisch! Ihr Kommentar ist exakt deckungsgleich mit meinen Beobachtungen.
    Dazu kommt, dass der jüngeren Generation die Vorstellungskraft(Erfahrung) fehlt, was der massenhafte Zuzug von nichtarbeitenden Kulturverweigerern für sie bedeuten wird. Für die meisten ist es ja erstmal nur „bunt“ was da für Abwechslung in ihren Party-Alltag sorgt. Über Beziehungs-Dramen haben wir hier ja schon einiges mitbekommen.
    Ich habe zB. eine Bekannte, die auf meine Warnungen vor dem IS meinte:
    „na und, dann trage ich halt Burka“.

    Was sagt uns das?
    Dieses „urdeutsche“ Duckmäusertum verdanken wir der Umerziehung durch fast allen unseren Regierungen seit 45, den Medien und natürlich den Forderungen des ZdJ.
    Die Dichter und Denker werden keinen Widerstand leisten. Sie werden brav die Moslemsteuer zahlen, die Kirchenglocken verschrotten und sich anpassen.

    Hurra, so überleben wir!

  172. Die Alte gehört sich mit ihren Spiessgesellen und Kumpanies in ein riesiges Gehege gesperrt (gesichert mit einigen 1000 Volt) zusammen mit den grünen Genderweibern Roth und Göhre-Eckhardt u.a. und zusammen mit den Hofreiters, Cems und Özdemirs und Kretschmers und Kohn -Bendits Fischers und sonstigen Kreaturen, allen voran den von ihnen geschaffenen Gender-Ausprägungen verschiedenster Couleur“-Wolperdingern-Transvestien-Jetis-jaulenden Wehrwölfen usw.

    Und als I-Tüpfelchen und Prise de Surprise oberdrauf ihre neuen Farbigen und weniger farbigen Lieblinge aus dem Morgenland, mal sehen was dann passiert

  173. Damit ist Merkel ja über dem geplanten Soll. Der Bevölkerungstausch verläuft prima. Sarrazin hat im übrigen in seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ mit einer Einwanderung von 100’000 pro Jahr gerechnet. Er hat demnach die Problematik nicht zugespitzt, sondern im Gegenteil unterschätzt.

  174. #15 Standardposter77 (13. Mrz 2017 08:56)

    Wenns um das Pensionssystem geht, bräuchte Deutschland mind. 160 Millionen Einwanderer.
    ********************************************
    Stimmt, junge Leute braucht das Land,
    mit klugen Kopf und klaren Verstand
    aber keinen einzigen geistig verwirrten
    Fi**i-Fi**i-Asylant!!!

  175. Ich bin auf die Wahl im Land gespannt. Aber bei soviel Gleichgültigkeit im Volk, wird sich erst was bewegen, wenn die Masse im Regen steht. Und dafür sorgen die Volksverräter. Hoffentlich darf ich es noch erleben, wenn die untergehn beim zu erwartenden Beben.
    Und dies kommt, auch wenn heut noch wenig daran geglaubt wird.

  176. Merkel hat von Politik NULL Ahnung, nur Arme verschränken und den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen, ist Versagen und keine politische Kompetenz.

    Will man dass Deutsche Kinder gebären, muss man ihnen, mit den von ihnen produzierten Steuermitteln, Rahmenbedingungen dafür schaffen. Und das setzt Kompetenz voraus.

    Einfach nur das Steuergelder an Moslems und in alle Welt zu verteilen, die Grenzen aufzumachen um die Population zu erhalten bzw. zu erhöhen, mit uns völlig kultur-fremden und feindlichen Islamhorden, während man Deutsche Mütter, Kinder und Frauen etc., quasi zu Untermenschen diffamiert und für Vogelfrei erklärt, das ist Genozid am eigenen Volk und bedeutet die Zerstörung der Zivilisation.

    Sollte mir Merkel etc. mir persönlich begegnen, dann ………..

  177. Hoffentlich darf ich es noch erleben, wenn die untergehn beim zu erwartenden Beben.

    Das „Beben“ kommt nur, wenn die AfD gewinnt. Aber nicht, weil die AfD so aufräumen wird, sondern wegen dem Antifa-Protest gegen sie. Lasst uns dieses Beben dann aushalten!

  178. „Handelnde, die von der Begierde nach persönlichem Gewinn angetrieben werden, sind habgierig und fast bis zur Unmenschlichkeit zerstörerisch. Sie sind eine Gefahr für andere, wenn diese ihnen in die Quere geraten. (…) In Abgestumpftheit Handelnde (durchtränkt von Unwissenheit und stumpfer Benommenheit) sind unachtsam, uninteressiert, teilnahmslos und faul. Trägheit und Zauderei sind ihre Hauptmerkmale; hinzu kommen noch Verschlagenheit, Bosheit und Unredlichkeit.“

    Bhagavad Gita (Der Gesang Gottes), Kapitel 18 Vers 27/28, Indien, ca.3.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung.

  179. #239 Obronski (13. Mrz 2017 16:50)

    “Auswanderpläne? Hier lebt es sich am besten”

    Die Klugen sind längst weg, die Deppen bleiben jetzt. Seit ich in Thailand lebe, kommen jährlich massive Verschärfungen des Ausländerrechts. Konnten etwa Rentner noch problemlos ein Jahresvisum bekommen, müssen sie jetzt genügend Rente nachweisen. Wer nicht mit einer Inländerin verheiratet ist, bekommt jetzt ein sog. Jahresvisum: 90 Tage in Thailand, 90 Tage im Herkunftsland, dann wieder 90 Tage Thailand. Früher, vor 16 Jahren, konnte man kurz nach Laos rüber gehen, dort Kehrtwende und wieder Thailand, 30 Tage bleiben dürfen, dann wieder obige Nummer. Hier sind ja genügend Traumtänzer unterwegs, die warten wollen bis es ihnen stinkt – nur wohin sie gehen wollen, wissen sie nicht. Und: Auswanderung will vorbereitet sein, dauerte bei mir 12 Jahre…

  180. Hoffe, die Diktatorin trifft vor ihren Umsetzungsplan der Blitz beim Schxxsen

    Sie zeigt keinerlei Bestuertzung oder Einlenken auf Grund der Grosswetterlage, Tuerkeidifferenzen d.h. Erdowahns Machtergreifungs Vorbereitungen,

    taegliche Gewalt=Terrorakte ihrer Gaeste,

    nein, es wird bis zum letzten Blutstropfen weiter auf Teufelkommraus der Kurs gehalten.

    EU und Merkelkartell muessen weg, bevor Weichen neu gestellt werden koennen.

    Wir hoffen auf einen Sieg der Pro Europaer in NL+F

  181. Uebrigends, ihr Konterfei ist uraltlavendel,

    inzwischen ist sie eine unansehliche Matrone mit Falten vorn und hinten und seitlich.

    Das ewige Luegen und gegen die Mehrheitsmeinung durchzuregieren bleibt auch aeusserlich nicht ohne Folgen,

    von ihrem Kharma, wenn sie abtritt garnicht zu sprechen, da moechte ich nicht in ihrer faltigen Haut stecken.

  182. #240 Ausgewanderter (13. Mrz 2017 17:02)

    „Die Klugen sind längst weg, die Deppen bleiben jetzt.“

    SO ETWAS möchte ich aber HIER nicht lesen MÜSSEN!

    Es bleibt jedem selbst überlassen auszuwandern, um irgendwoanders glücklich zu sein, aber ich lasse mich und meine Landsleute nicht als Deppen titulieren.

    AUFPASSEN!!!

  183. An diesem schmutzigen Krieg gegen Syrien beteiligen sich EU und Bundesregierung.

    Und was ist da neu dran.

    Deutschland spioniert seit 2011 gegen Syrien (Spionageschiff) und ist damit reguläre Kriegspartei.

  184. Mir fällt dazu nur noch ein, was haben wir doch für eine verlogene Bundesregierung. Typisch DDR!
    Dieses Merkel mus weg und diesen Schulz möchte ich in diesem Amt auch nicht sehen!

  185. #242 0% für Dorf-Schulze (13. Mrz 2017 18:48)

    Mir fällt dazu nur noch ein, was haben wir doch für eine verlogene Bundesregierung. Typisch DDR!
    +++++++++++++++++++++
    ES gibt einen riesigen Unterschied zu DDR.

    In der DDR wußten wir, mit welchen Halunken wir es zu tun hatten udn haben ihnen nicht geglaubt – sonst gäbe es die DDR ja noch.

    Heute haben die meisten immer noch nicht erfaßt, wie verbrecherisch dieses System ist und glauben ihre Lügen immer noch!

  186. #224 Conservativ (13. Mrz 2017 15:02)

    Im Deutschland von 1905 wurden 2.1 Mio. deutsche Kinder geboren. 2005 waren es noch 0.4 Mio., also 80% weniger.

    Der Völkermord hat in den letzten Jahrzehnten stattgefunden – was die Deutschen die ganze Zeit wenig bis gar nicht interessierte.
    ++++++++++++++

    Das Schreckliche ist, dass es im geschützesten Raum für Kinder stattgefunden hat – in der Gebärmutter dt. Frauen!
    Und Männer jubeln, weil sie die Verantwortung los sind.

  187. Auf Berlin bezogen kann man sagen:Der Trog ist immer der gleiche,nur die Sch***** ändern sich.
    ICH BIN GERNE IN DIESEM LAND,ABER ICH LIEBE ES NICHT.

  188. #242 ALI BABA und die 4 Zecken (13. Mrz 2017 17:53)
    #240 Ausgewanderter (13. Mrz 2017 17:02)

    “Die Klugen sind längst weg, die Deppen bleiben jetzt.”

    SO ETWAS möchte ich aber HIER nicht lesen MÜSSEN!

    Es bleibt jedem selbst überlassen auszuwandern, um irgendwoanders glücklich zu sein, aber ich lasse mich und meine Landsleute nicht als Deppen titulieren.

    AUFPASSEN!!!

    —————————————————-

    Insbesondere jeder ausgewanderte Intelligente macht ja einen Teilsieg für die großen Umvolker aus. Und zwar den größtmöglichen: ein Schlauer oder gar Potenter weniger, der was tun könnte; noch dazu ohne Aufruhr oder vorzeitiges Blutvergießen. Ein molekularer Umvolker aus freien Stücken also, hurra.

    Säße ich im Wahrheitsministerium, hey, da würde ich doch ein paar Demoralisierer extra nur für solche Fluchtwerbung beschäftigen. Was ich insgeheim von den Targets und Kunden dieser Propaganda halten würde, täte ja nichts zur Sache.

  189. Yipieee. Endlich noch mehr Einwanderer. Ist das nicht toll? Klar das die Regierung begeistert ist. Die kriegen ja auch wenig davon mit. Was hier zur Zeit los ist, das ist einmalig.

  190. Könnt Ihr die Fresse von diesem Monster nicht durch den Kopf einer Kuh ersetzen. Jedesmal wenn ich diese Fresse sehe muss ich einen Eimer voll kotzen!!

  191. #250 Orwellversteher (13. Mrz 2017 19:45)

    Ich bin ob dieser Selbstdarstellung(Ausgewanderter),immer noch außer Rand und Band und werde fortan nicht mehr Gnade vor Recht walten lassen, egal ob das den Hiesigen hier paßt oder nicht.

    Bin immer noch geladen und halte so eine Aussage für eine Unverschämtheit sondergleichen!

    Andere müssen „an Wasserrohre klopfen“ um sich gesellschaftskritisch auszutauschen, währenddessen Volkszersetzer dem etablierten Einerlei frönen dürfen.

    Eine FRECHHEIT, ist das!!!

  192. Das Merkel tickt nicht richtig, außerdem hat sie keine Ahnung von Zahlen, Bevölkerung und Geografie.

  193. Wer Merkel wählt kann auch gleich Erdogwahn wählen
    Wer Merkel, SPD, Grüne wählt kann auch gleich Erdogwahn wählen. Dieser übt schon jetzt Macht in Deutschland aus.

  194. #234 number8   (13. Mrz 2017 16:35)  
    Am WE hörte ich einen unglaublichen Vorwurf – die Merkel und die SPD sind Schuld an den Strömen aus Syrien.
    **************************************************
    Merkel ist eine SOROS-Marionette!
    Damit sollten Sie sich dringend mal beschäftigen, um den *unglaublichen Vorwurf* vom WE gegen Merkel besser zu verstehen!

  195. #209 ALI BABA und die 4 Zecken   (13. Mrz 2017 13:54)  
    Ich bin der festen Überzeugung, daß uns die Demokratie das Leben kosten wird.
    *******************************************
    Aber was bitte sind Ihre Vorstellungen,
    wo wir auf die Schnelle einen Kaiser oder
    König für das gesamte deutsche Land akquirieren könnten?
    Wir Sachsen sind ja Gott sei Dank in der glücklichen Lage, in unserer Landeshauptstadt ansässige Nachfolger aus dem Hause der Wettiner zu haben.
    Ob diese allerdings bereit dazu wären, ihren Herrschaftsbereich über die Grenzen Sachsens hinaus auf weitere 15 Bundesländer zu erweitern, entzieht sich meiner Kenntnis.

  196. Subber. 12 Millionen. Von denen wie viele auf soziale Leistungen angewiesen sein werden? Na ja, Stimmvieh fuer die etablierten Parteien.

    Ich habe jetzt mal das Parteiprogramm der AfD von vorne bis hinten durchgelesen. Ich frage mich, warum die Schmierfinken von der Presse diese Partei als „rechtspopulistisch“ verunglimpfen, und bei jeder Gelegenheit Nazi-Vergleiche anstellen. Die AfD hat das mit Abstand demokratischste Programm.

    Wer gegen Volksabstimmungen ist, muss sich die Frage gefallen lassen, ob er Buerger auch zu dumm findet, um waehlen zu duerfen. In der Schweiz klappt das immerhin ziemlich gut.

  197. #50 Claude Eckel (13. Mrz 2017 09:34)
    Ging man bisher davon aus, dass die Deutschen auf rund 60 Millionen schrumpfen würden, ist man jetzt zuversichtlich, dass die Zahl von rund 80 Millionen stabil bleiben könnte.

    Klasse! 20 Millionen Arbeitslose mehr!

    Sie diskutieren doch jetzt schon über das bedingungslose Grundeinkommen, weil durch die neuen Technologien (z.B. KI, Roboter) immer mehr Arbeitsplätze wegfallen werden.

    Grüß Gott,
    nach der Wende hatten wir ca 60 Millionen Einwohner in Deutschland und darin enthalten schon ein paar Millionen Ausländer.
    Damals hatten wir weniger Probleme und das Leben insgesamt war besser als heute,also warum sollte es ein Problem sein wenn Deutschland wieder nur 60 Millionen Einwohner hätte?

Comments are closed.