Silvana Heißenberg (kleines Foto l.) hat einen harschen Brief an Angela Merkel geschrieben.
Print Friendly, PDF & Email

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Silvana Heißenberg ist eine deutsche Patriotin, die für ihren Mut zur Wahrheit einen hohen Preis zahlen musste: Ihre berufliche Existenz als Schauspielerin ist de facto vernichtet, da sie keine Aufträge mehr von ihren früheren Arbeitgebern RTL, SAT 1, Vox, RTL II, Pro 7, ARD, ZDF, WDR und KIKA erhält.

Grund: Sie äußert sich seit knapp zwei Jahren öffentlich kritisch zur „Flüchtlings“-Politik und zur Kanzlerin, vor allem auf ihrer Facebookseite. Das geht in der linksdrehenden Fernsehbranche natürlich gar nicht, und so fiel über sie der politisch korrekte Bannstrahl.

Aber Silvana Heißenberg lässt sich ihre Überzeugung nicht nehmen und kämpft weiter für ihr Land. Am 2. Januar schrieb sie auf der Facebookseite der Kanzlerin einen flammenden Kommentar, der nun zu einer siebentägigen Sperre führte.

Dieser Brandbrief ist so aufwühlend und mitreißend, dass er größtmögliche Verbreitung finden sollte. Heißenberg hat ihn PI im Original zugesendet:

Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste. Sie haben dem Deutschen Volk vorsätzlich und gesetzwidrig Terror, Krieg, Armut und den Tod durch illegale Asylschmarotzer, hunderttausende Söldner, IS Terroristen und weitere Schwerverbrecher in unser Land importiert.

Laut Grundgesetz Art. 16 a hat in Deutschland KEINER das Recht auf Asyl, der aus sicheren Drittstaaten einreist, somit befinden sich ALLE IHRE Gäste ILLEGAL in Deutschland. Die Schengen – und Dublin Abkommen wurden ebenfalls rechtswidrig und vorsätzlich außer Kraft gesetzt. Sie schworen in Ihrem Amtseid u. a. „Schaden vom Deutschen Volk“ fernzuhalten, das genaue Gegenteil machen Sie täglich.

Sie haben NICHT den Auftrag sich um die Bedürfnisse „aller Bürger“ zu kümmern, sondern einzig und alleine um das Wohl des DEUTSCHEN VOLKES, nur das war Ihre Aufgabe; Sie sind nichts anderes als eine Angestellte des DEUTSCHEN VOLKES, denn alle Macht geht vom Volk aus und NICHT von Ihnen.

Um KEINE Deutschen Bedürfnisse haben Sie sich gekümmert. Sie haben die ganze Nation bewusst gegeneinander aufgehetzt, gespalten und ganze Familien zerstört.

Uns Deutschen gehe es so gut wie nie?

Öffentliche Veranstaltungen müssen wegen IHRER ILLEGALEN GÄSTE nun massiv gesichert, eingezäunt und durch Polizisten mit Maschinengewehren gesichert werden. Nun gibt es Schutzzonen für Frauen, die Schutz suchen vor Schutzsuchenden, damit sie durch IHRE ENTHEMMTEN GÄSTE nicht weiterhin Opfer von sexuellen Übergriffen werden. Täglich begehen IHRE GÄSTE Gewaltverbrechen.

Die Altersarmut und Kinderarmut der Deutschen ist so hoch wie nie. Fast 1 Mio. Deutsche leben auf der Straße. Diesen Menschen zu helfen war IHRE AUFGABE und nicht ganz Europa mit kulturfremden Invasoren zu fluten und diese mit UNSEREN hart erwirtschafteten Steuermilliarden zu versorgen.

Sie verlangen Respekt?

IHRE mehrheitlich kriminellen Invasoren, die in Deutschland vergewaltigen und morden werden noch als Opfer „rechter Hetze“ in Schutz genommen. Wenn Sie Respekt wollen und ein Gewissen besäßen, würden Sie sich selbst für Ihre Straftaten vor Gericht verantworten.

Sollte die Justiz nicht endlich Recht sprechen, wird es das Volk übernehmen, denn alle Macht geht ausschließlich vom Volk aus, und das Deutsche Volk ist IHR Chef! Sie sind ein Niemand.

Noch kein Bundeskanzler der BRD hat dem Deutschen Volk je mit voller Absicht soviel Schaden und Leid zugefügt und war so verhasst wie Sie, was Sie ja bei JEDER Wahlkampfveranstaltung deutlich spürten.

Ich wünsche mir nur eines für 2018, dass Sie und Ihre gesamte Entourage wegen Ihrer ganzen Gesetzesbrüche vor ein ordentliches Gericht gestellt werden und mindestens lebenslang ins Gefängnis wandern.

So einen Hochverrat am zu regierenden Volk hat es in der Geschichte der BRD noch nie gegeben. Die bezahlten, heuchlerischen Kommentatoren, die Ihnen noch den Enddarm lecken, die nicht fähig sind eigenständig und klar zu denken, können sich jegliche Lobhudelei auf Sie sparen, denn solche Personen nimmt kein vernünftiger Mensch ernst.

Ich verachte Sie zutiefst und wünsche Ihnen Ihre gerechte Strafe.

Hochverachtungsvoll, die durch Ihre Stasikompanie, nun EHEMALIGE Schauspielerin

Silvana Heißenberg

Epoch Times berichtet auch über die Sperrung der Patriotin bei Facebook und hat dazu ein Kurzvideo veröffentlicht. Die Junge Freiheit stellt fest, dass durch dieses Netzwerkdurchsetzungsgesetz die Judikative „praktisch entmachtet“ ist. Auch Zeit online meldet „willkürliche Löschungen“ und zeigt auf, dass dieses neue Gesetz mit Sicherheit zu Missbrauch und „Overblocking“ führt. Kolumnist Sascha Lobo bezeichnet das NetzDG auf Spiegel Online als „dämliches Gesetz“, das „juristisch schlampig, technisch uninformiert und wahlkämpferisch schnellgeschossen“ ist.

Mich selber hat es ebenfalls getroffen. Ich wurde von Facebook – wie bereits berichtet – für 30 Tage gesperrt, weil ich einen Kommentar zu der WDR-Reportage eines Arabers über die Kölner Silvesterkontrollen veröffentlicht habe. Meine Ausführungen sind auch nach Ansicht von Strafrechtlern voll von der Meinungsfreiheit gedeckt.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger
PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger ist seit 35 Jahren selbstständiger Journalist, u.a. bis Ende 2008 für das Bayern-Journal auf RTL und SAT.1-Bayern, als dessen Chef Ralph Burkei im Mumbai Opfer eines islamischen Terroranschlages wurde. 2003/2004 arbeitete er als Pressesprecher der CSU-München mit der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier zusammen. Von 2014 bis 2016 war er Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine Videos bei Youtube haben bisher über 20 Millionen Zugriffe. Zu erreichen ist er über seine Facebookseite.

199 KOMMENTARE

  1. So, liebe Mitforisten, ich muss Euch jetzt mal eine lustige Geschichte erzählen.

    Vor einigen Jahren hatte meine Ex einen Echten Kerl™ aus Jordanien kennengelernt. Etwas später heiratete sie ihn auch und setzte mit ihm einen zukünftigen Gotteskrieger und eine zukünftige Gebährmaschine in die Welt. Ihr Vater, der glückliche Schwiegervater, wollte sich in Puncto Gutmenschentum nicht lumpen lassen und schenkte dem bunten Ehepaar eine Eigentumswohnung.

    Neulich habe ich erfahren, dass sie jetzt mit den Gören im Frauenhaus sitzt, weil sogar sie es leid wurde, jeden Abend von ihrem Herren und Gebieter blau und blutig geprügelt zu werden. Die Polizei will von der ganzen Sache nichts wissen, und der Herrenmensch sitzt weiterhin völlig ungeniert in der Eigentumswohnung, die ihm ja als Kriegsbeute auch ganz legitim zusteht.

    So wie ich die blöde Schnepfe kenne, steht sie weiterhin total auf Multikulti und hält moslems für die Krone der Schöpfung (bis auf den einen vielleicht, aber das muss auch nicht unbedingt sein. Vielleicht setzt sie ja bald ein Zeichen der Versöhnung und kehrt reumütig zu ihrem Eigentümer zurück?).

    Ich muss jedes Mal so lachen, wenn ich an das Ganze denke. Ich hoffe, Ihr werdet es mir verzeihen. So richtig schadenfroh war ich in meinem ganzen Leben noch nie.

  2. Wunderbar, so verteilt Heiko M. Orden um Orden, während er selbst gelöscht wird, wg. diesem Tweet: „Beim Besuch der islamischen Gemeinde Saarbrücken ist mir gerade wieder klar geworden was für ein Idiot Sarazin ist. 7:41 AM – 26 Nov 2010?

  3. Warum muss es immer Facebook sein?
    Die Welt es groß und es gibt bestimmt noch andere freie Foren! Und wartet ab, in dem Moment, wenn die „bösen“ Schreiber wechseln, krauchen auch die keifenden Gutmenschen hinterher. Man will ja nichts verpassen!

  4. Liebe Frau Heißenberg , sie sind noch eine Frau mit Rückrat und Charakter.
    Lassen sie sich nicht entmutigen. Die Patrioten werden immer mehr. Selbst der dümmste Gutmensch muss einmal aufwachen. Meinen Respekt haben sie allemal.

  5. Merkels Verbrechen gegen das deutsche Volk!
    .
    „Die Deutschen haben eine Besessenheit, jede Sache so weit zu treiben, bis eine böse daraus geworden ist“.
    .
    George Bernard Shaw,
    irischer Schriftsteller

  6. Der Heiko wurde offensichtlich zu oft von seiner Ex verprügelt.
    Jetzt versucht er sich zu rächen! 😉

  7. Silvana Heißenberg bringt es auf den Punkt, weshalb wir diese Merkel endlich weg bekommen müssen.
    Sie muss weg, wie damals das SED Regime weg musste.

    Dieser Brief ist die pure Wahrheit!

    Wer es immer noch nicht begreift, der soll die Großstädte besichtigen wo sich Merkels Schmarotzerhorden rumtummeln und ungeniert ihre eigenen Regeln und Gesetze immer weiter ausbreiten.

    Eine Integration wird niemals stattfinden, das ist die schäbigste Lüge die CDU und SPD im ganzen Land verbreiten, es läuft stattdessen alles auf eine islamische Übernahme hinaus, die in ein paar Jahren unumkehrbar sein wird.

    Merkel ist sich bewusst, dass sie aufgrund ihres Lebensalters den Horror, der dann gänzlich in Deutschland ausbricht, nicht mehr miterleben muss, auch hat sie keine Kinder, von daher ist ihr egal ob wir hier auf Deutscher Scholle unter das Joch von Islam und Sharia fallen.

    Merkel hat die Werte der europäischen Aufklärung geschändet und durch die Islamisierung schon weitgehend zunichte gemacht.

    Es hilft nur noch unerbittlicher Kampf und Widerstand gegen Merkels Kommunismus und den radikalen Islam. Wird werden in einen schweren Befreiungswiderstand eintreten müssen, mit dem Ziel diese Merkel endlich wegzubekommen. Das schlimme ist jetzt werden wir wahrscheinlich Merkel und Schulz im Doppelpack bekommen.

    Wenn du denkst schlimmer geht’s nicht mehr, kommt irgendwo noch ein schlimmerer Kommunist daher!

  8. zukunft-ist-moeglich 7. Januar 2018 at 15:08

    https://opposition24.com/

    Höre ich heute zum ersten Mal. Kann es sein, dass sich die Internetpräsenz der außerparlamentarischen Opposition im Augenblick quantensprungartig vermehrt?

  9. „So richtig schadenfroh war ich in meinem ganzen Leben noch nie.“
    ***************
    Schadenfroh bin ich nicht., aber wütend, dass es dem echten Kerl gelungen ist einen Brückenpfeiler bei uns zu erobern und wieder eine Christin geschädigt wurde. Warum wischen nur unsere Mädels alle Warnungen einfach vom Tisch? So schöne Augen können die Bereicherer doch gar nicht haben?!

    PS: Wählt sie jetzt wenigstens AfD?

  10. Gewisse Vokabeln sollten hier rationiert werden, das Wort „Patriot“ würde ich ganz oben auf die Liste setzen.

    Silvana Heißenberg? Kenn ich nicht, was aber nichts zu bedeuten hat, die RTL-, Sat.1-, VOX und sonstwie-Sendungen, bei denen sie mitgewirkt hat, kenne ich schließlich auch nicht. Scheint als Polemikerin interessanter zu sein.

  11. Wow!
    Das erinnert alles an Zeiten (die ich zwar nur vom erzählen kenne) als sich kleinere intelligente Grüppchen gebildet hatten, die sich gegen den „Führer“ formiert hatten! Wobei die Normalbevölkerung verzweifelt und hilflos dem ganzen Treiben ausgesetzt war, ohnmächtig, hungernd und betend auf „ein Ende“ hoffte!

    Da, der Staat uns noch genug zu essen gibt, um uns ruhig zu halten, scheint vielen der Ernst der Lage noch nicht bewusst zu sein. Das Erwachen kommt dann erst, wenn es Lebensmittelengpässe geben wird, auf die wir uns laut Fr. Merkel, alle vorbereiten sollen. Wenn die Glotze aus ist und es keine Chips mehr gibt dann wachen sie alle blitzartig auf! – Aber dann ist es schon zu spät!!

    Frau Heißenberg kann jetzt nur noch mit Herrn Pirincci Filme machen! Aber er braucht leider noch etwas Bedenkzeit!

  12. Ob es hier bei uns ähnliche Verträge gibt?

    OT
    Von Maulkorb bis All-in-Service: Exklusiver Einblick in die Knebelverträge der Asylindustrie

    Im vierten Teil der Unzensuriert-Reihe über die Zustände in Österreichs privaten Asylquartieren werden die Vertragsklauseln des Landes Niederösterreich sowie weitere Zustände in den Quartieren beleuchtet.

    Bei Durchsicht des auf der Info-Seite der NÖ-Landesregierung ersichtlichen Standard-Mietvertrages für private Asylheim-Betreiber drängt sich zwangsläufig die Frage auf: Wie „positiv gesinnt“ muss ich sein, um ein solches Papier zu unterfertigen? Selbst nach Auskunft einiger Juristen bewegt sich dieses Papier und sein Inhalt zumindest an der Grenze zur „Sittenwidrigkeit“.

    Lesen sie hier die ersten drei Teile nach:
    Private Flüchtlingshelfer packen exklusiv aus: Hinter den Kulissen von Asylquartieren
    Flüchtlingshelfer packen exklusiv aus, Teil 2: Die unglaublichen Praktiken der Asylindustrie
    Geldflüsse und Drahtzieher der Asylindustrie: NGOs werben in Afrika um Migranten
    https://www.unzensuriert.at/content/0025934-Von-Maulkorb-bis-All-Service-Exklusiver-Einblick-die-Knebelvertraege-der

  13. Meinungsäußerungen sollten gewissen Regeln folgen, aber dieses Gesetz ist nicht nur ein Angriff auf die demokratische Grundordnung der BRD, es Verstößt auch gegen internationale Rechtsnormen. Die Verfasser dieses Machwerkes gehören in den Knast…vielleicht ist das auch der Grund warum bei der Abstimmung so wenig Abgeordnete (60 von 630) anwesend waren…

  14. Silvana Heißenberg ist eine deutsche Patriotin, ..
    ————————————————————————–
    Echt? ich sehe zunächst nur eine schöne Frau, die anscheinend atemberaubend politisch gehandelt hat. Oder sagt sie das von sich selbst, dann wärs zunächst in Ordnung. Oder ist sie in Strukturen eingebunden aufgrund dessen man das vielleicht von ihr sagen kann. kann ich mich erst nachher drüber informieren.

  15. +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Willkommen im vierten Reich!
    .
    Durch das Maas-Ministerium mit seinem Netzwerkdurchsetzungsgesetz wurde das Internet und andere Medien zu einer Reichsschrifttumskammer wie im dritten Reich.
    .
    Linke Faschisten wie Maas und andere Demagogen, können nur so an der Macht bleiben.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++

  16. Zum Fall Heißenberg:
    es ist nur noch ein kleiner Schritt zu Berufsverboten und einem Maaßgerichtshof, so wie damals….
    Ich bekomme Schüttelfrost!

  17. Willkommen in der DDR!

    Wer zuckt, bekommt Berufsverbot, und darf sich auch als Akademiker in der Produktion bewähren.
    In der DDR war das dann i.d. R. als Lagerarbeiter im VEB, wenn man Glück hatte, als Friedhofsgärtner bei der Kirche…….

    Und weil viel Urnenpöbel Schulden hat, weil man gerne mehr ausgibt, wie man erarbeitet, hält die Masse die Fresse, weil 90% aller PKW werden auf Pump gekauft (Großmutter hätte gesagt: Schulden gemacht).
    Heute nennt sich das dann „Finanzierung beim Autopartner“….lolll

    Und auf Malle will der Proll auch wieder den Maxen machen……alles finanziert….

    Der Westen hats noch nicht voll gerafft……

    Also, weiter finanzieren, Schulden machen und Schnauze halten, Mutti Erika macht das schon für Euch……..

  18. Kündigt facebuk und Schwitzer, es gibt noch andere so genannte soziale Netzwerke, z.B. VK.

  19. Als 3.stärkste Partei ist die junge AfD bereits zu einer beachtlichen Volkspartei geworden!
    Sozen haben noch ca. 19 %.
    Mit fallender Tendenz!
    Z. Zt. tun die Sozen aber noch so, als hätten sie 80% der Stimmen!
    *kranklach*

  20. hhr 7. Januar 2018 at 15:14

    >>Wählt sie jetzt wenigstens AfD?

    Auf keinen Fall. Eher friert die Hölle zu.

  21. „Diesen Tweet aus 2014 hat Maas übrigens noch nicht gelöscht und den kannst du dir auch nicht ausdenken:
    ‚Treffen mit türk. Justizminister: Sperren von #twitter + #facebook ist nicht unser Verständnis von #Meinungsfreiheit.‘
    Karl-Eduard von Schnitzler hat schließlich seinen Meister gefunden.“
    https://twitter.com/HeikoMaas/status/466186532039446528

    Die Selbstzensur des Zensurministers. Von Joachim Steinhöfel, 7. Januar 2018
    https://www.steinhoefel.com/2018/01/die-selbstzensur-des-zensurministers.html

  22. HEUTE schon GELACHT?
    .
    Diese unfähige Buntenregierung schafft es ja nicht mal kriminelle Ausländer, moslemische negride Vergewaltiger und Terroristen abzuschieben und dann wollen sie Millionen Judenhasser los werden.
    .
    Dann müßten Millionen Türken und andere Moslems ausgewiesen werden.
    .
    Diese feige Buntenregierung muss endlich endlich endlich anfangen diese unwillkommen Moslems im großen Stil in ihre Heimatländer zu DEPORTIEREN und moslemische Judenhasser zu INTERNIEREN. Sonst sind die europäischen Juden hier nicht mehr sicher.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Antisemitismus
    .
    Union will Judenhasser ausweisen

    .
    Die Union fordert die Ausweisung von Zuwanderern, die antisemitischen Hass verbreiten.
    .
    Vor dem dem Holocaust-Gedenktag am 27. Januar soll ein entsprechender Antrag in den Bundestag eingebracht werden.
    .
    „Wer jüdisches Leben in Deutschland ablehnt kann keinen Platz in unserem Land haben“, heißt es in dem Antragsentwurf.
    .
    Vor dem Holocaust-Gedenktag am 27. Januar wollen CDU und CSU einen Antrag zur Bekämpfung des Antisemitismus in den Bundestag einbringen. Die Unionsfraktion richtet in ihrem der WELT vorliegenden Entwurf das Augenmerk besonders auf die Judenfeindlichkeit unter einigen Zuwanderern. Die „uneingeschränkte Akzeptanz jüdischen Lebens“ sei ein „Maßstab für gelungene Integration“, heißt es darin. „Wer jüdisches Leben in Deutschland ablehnt oder das Existenzrecht Israels infrage stellt, kann keinen Platz in unserem Land haben.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article172205448/Antisemitismus-Union-im-Bundestag-will-Judenhasser-ausweisen.html
    .
    Leserkommentare lesen.. TOP!!!

  23. @ TotalVerzweifelt
    So eine ähnliche Geschichte hat sich in Lightversion in meiner eigenen Verwandtschaft abgespielt. Eine meiner Schwestern, deutsche hochbezahlte Lehrerin, hat sich aus Liebeskummer aus Frankreich einen scheinbar liberalen gebildeten Moslem mitgebracht. Der hat ihr das Gehirn gewaschen und zusammen haben sie die Kinder zu Moslemdeppen abgerichtet. Das konnte alles solang getarnt werden, bis die Kinder Moslempropaganda getwittert haben und nun rumjammern, wie schlecht sie doch als Moslems in Deutschland behandelt werden. Es ist alles so unglaublich, wenn man es selbst nicht erlebt hat glaubt es man nicht.

  24. Heta 7. Januar 2018 at 15:15
    Gewisse Vokabeln sollten hier rationiert werden, das Wort „Patriot“ würde ich ganz oben auf die Liste setzen.

    Ich fasse PI-News als patriotisch-konservativ (von ausgeweiteter Zielgruppe her bis zu nationalistisch-erzkonservativ) auf. Daher ist das doch völlig OK Menschen, die irgendwie gewaltfrei innerhalb in der Sache des deutschen Patriotismus aktiv sind, als solche zu bezeichen (?).
    Der hiesige mainstream würde sie wie andere LeidengenossInnen als arbeitslose weisse Frau über (Alter einsetzen), selbsternanne Polemikerin, gescheiterte Schauspielerin etc. bezeichnen. Gut, wenn man diesem miesen Dreck etwas entgegensetzt. Patriot ist nichts unbedingt Schlechtes und ist in der heutigen Zeit sogar etwas Gutes, weil die Länder, die verteidigt werden besser sind als die Alternative auf die man zusteuert.

  25. Drohnenpilot 7. Januar 2018 at 15:09

    Es zeichnet sich immer mehr ab, dass es auf einen Zusammenbruch der BRD wie im 3.R oder der DDR hinausläuft. Die BRD wird aus heutiger Sicht nicht so schlimm wie das 3.R enden aber brutaler als die DDR. Natürlich können die BRD-Penner das alles noch so auf die Spitze treiben, dass sie selbst das 3.R noch übertreffen.

  26. …nur mal so am Rande…,
    kommt es mir nur so vor, oder trägt unsere grosse
    Führungs-Sozialistin jetzt weniger rote, sondern
    zunehmende mehr grüne Hosenanzüge …?

    Man ist in Regierungskreisen über den grossen Erfolg
    des Führungs-Sozialistischen Gesetzes des Internets
    sowas von überrascht.
    Deshalb, -Sozialistin gelobt Nachbesserung …

  27. Alles ist genau so, wie Frau Heisenberg es sagt.
    Die Sperrung ihres Facebooks, was ja nicht allein auf Facebook zurückgeht, sondern auf die ausgeübte Zensur bei uns, zeigt, daß Deutschland immer mehr diktatorische Züge annimmt. – Hätten wir das jemals wieder gedacht?

  28. INGRES 7. Januar 2018 at 15:17
    Silvana Heißenberg ist eine deutsche Patriotin, ..
    ————————————————————————–
    Echt? ich sehe zunächst nur eine schöne Frau, die anscheinend atemberaubend politisch gehandelt hat. Oder sagt sie das von sich selbst, dann wärs zunächst in Ordnung. Oder ist sie in Strukturen eingebunden aufgrund dessen man das vielleicht von ihr sagen kann. kann ich mich erst nachher drüber informieren.

    …woran man erkennen kann, dass es angesichts der heutigen Zustände auch in der Nomenklatura brodelt.
    Parallelen zur DDR sind durchaus zu erkennen, als es selbst innerhalb der sogenannten „Staats- und Parteiführung“ begann zu knirschen, was dem Volk nicht verborgen blieb.
    Symbolcharakter hatte damals das offene Zerwürfnis zwischen dem Leiter der HVA Markus Wolff und Stasi-Chef Erich Mielke.

  29. TotalVerzweifelt 7. Januar 2018 at 15:00

    Danke. Warum hat sie sich nicht ans Altparteien-Parteiprogramm gehalten?
    Einfach den Mund halten. Tolerieren.

    Wenn Frauen sich Silvester nicht in den Öffentlichen Raum wagen, ist es für das deutsche Establishment auch „friedlich“, da ist man einer Meinung mit den iranischen Revolutionswächtern.

  30. Bravo, Frau Heißenberg, dem ist Nichts mehr hinzuzufügen.

    Diese mutige und selbstlose Frau spricht wohl für Millionen Volksgenossen. Eines Tages wird sie dafür völlig zu Recht mit Ruhm und Ehre belohnt werden.

    Die Hochverräter um Merkel müssen schnellst möglich weg, sie richten jeden Tag mehr und mehr Schaden an unserer Heimat und unserem Volk an.

    Dass so ein Stümper wie der Heiko M. Justizminister werden konnte, spricht für sich. Die 87% Verräter-Parteien-Wähler vom September sollten sich mal so langsam ihre Gedanken machen….

  31. In Stockholm wurde ein Mann durch einen Sprengsatz getötet und eine Frau wurde verletzt. Die Polizei geht NICHT von einem Anschlag aus. vielleicht ist die Bombe nur aus Langeweile vom Himmel gefallen, kann ja passieren oder?????

  32. Aufgepaßt, ihr Politiker im Bundestag! Wer diese Frau, die alles nur erdenkliche zum Schaden Deutschlands unternommen und zugelassen hat und die kaltschnäuzig erklärt, daß es ihr auch noch egal sei („ist mir doch egal, jetzt sind sie halt da“), also wer diese Frau zur Bundeskanzlerin wählt, ist keinen Deut besser als sie.

    Man sagt nicht umsonst:Der Hehler ist so schlimm wie der Stehler.

  33. Haremhab 7. Januar 2018 at 15:13

    Merkel und ihre Anhänger (müssen weg)———

    ————-müssen hinter Gitter !!!——und zwar lebenslänglich !!!

  34. moslemische INZUCHT!!!
    .
    Deutsches Fernsehen verschweigt wieder mal den Hauptgrund für die vielen autistischen Kinder im Libanon.
    .
    Es ist die Jahrtausend alte moslemische INZUCHT die diese vielen gestörten Kinder produziert.
    .
    Aber davon kein Wort, kein WARUM das so ist!
    .
    Autistische Kinder in Gaza
    .
    Seit vier Jahren betreut das Al Erada (zu deutsch: „Wille“)- Zentrum in Gaza autistische Kinder nach nahezu westlichen Standards. Mittlerweile ist es den Betreuerinnen gelungen, einige der Kinder soweit vorzubereiten, dass sie sogar auf reguläre Sonder- oder Privatschulen gehen können. Allerdings haben sie nur Kapazität für rund 30 Jungen und Mädchen. 150 stehen auf der Warteliste.

    https://youtu.be/5Nic_10zTao

  35. TotalVerzweifelt 7. Januar 2018 at 15:00
    Mensch Meier 7. Januar 2018 at 15:29

    Der Staat BRD verkuppelt gerade minderjährige Deutsche Mädchen zum Tausenden oder Zehntausenden mit islamischen „Flüchtlingen“. Hier ein extremes Beispiel.

    KIKA Propaganda: Staat verkuppelt bärtigen Syrer mit

    einem deutschen Mädchen (15)

    Oliver Janisch Video

    “ Wahnsinn: KiKA verfilmt Verführung Minderjähriger als Liebesromanze “
    https://www.youtube.com/watch?v=S7APbVIRR5U

  36. Müllt diesen Vereinen einfach zu,
    veröffentlicht etwas und zeigt euch Gegenseitig an.
    Die müssen vor lauter Arbeit absaufen,bis sie gar nichts mehr
    geregelt bekommen.
    So etwas nennt man zivilen Ungehorsam…
    Nur Gemeinsam ist man stark….
    Selbst wenn man mal für kurze Zeit gesperrt wird,man eröffnet einfach einen Fakeaccount,bis die das merken… und dann fällt wieder Arbeit an…

  37. Das NetzDG ist das Beste, was uns allen passieren konnte.

    Die Altparteien haben ihre grundgesetzfeindliche Gesinnung der gesamten Bevölkerung deutlich gemacht.
    Jeder Einzelne ist davon betroffen, jeder Einzelne wird nachdenken, was hier eigentlich passiert.
    Warum das Land abrutscht und seine persönliche Situation sich immer mehr verschlechtert.

  38. Eine Sperre bei Zuckerberg ist schon fast so gut, wie ne Stasiakte aus Pappe bei Mielke!

    Mein Rat: Ausdrucken und weglegen, damit man der Enkelgeneration mal auf dem Sterbebett sagen kann: „Ich hatte alles probiert!“

  39. Also wer behauptet das so etwas Haßsprache ist, hat entweder einen totalen Dachschaden, leidet unter paranoiden Verfolgungswahn oder hat solche Machwerke noch nie gesehen/gelesen. Einfach unglaublich…

  40. fiskegrateng 7. Januar 2018 at 15:29
    Heta 7. Januar 2018 at 15:15
    Gewisse Vokabeln sollten hier rationiert werden, das Wort „Patriot“ würde ich ganz oben auf die Liste setzen.
    —————
    Es ist wie mit allen derartigen Begriffen, die aus Fremdsprachen übernommen werden: Sie dienen der Verschleierung, der Irreführung, oder können ihr dienen. Viele Leser wissen nicht oder zumindest nicht genau, was unter einem „Patrioten“ zu verstehen ist. Das ist Anlaß zu Gerüchten und Unterstellungen.

    „Fake News“ ist ein weiteres Beispiel. „Falschnachrichten“, „falsche Nachrichten“, „Zeitungsenten“. Je weniger einer will, daß verstanden wird, was gemeint ist, desto häufiger bedient er sich solcher Begriffe aus Fremdsprachen. Mancher merkt das nicht einmal.

    Ein „Patriot“ ist laut Wiki einer, der sein Vaterland liebt.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Patriot

    „Silvana Heißenberg liebt ihr Vaterland. Für ihren Mut zur Wahrheit muß sie einen hohen Preis zahlen.“
    „Epoch Times berichtet auch über die Sperrung bei Facebook dieser Frau, die ihr Vaterland liebt.“

  41. Vergesst doch bitte Fratzenbuch und Zwitscher! Wer braucht das ? Abonniert die newsletter von pi, jouwatch, u.v.a. und schreibt dort in den Foren und versendet auf whatsapp oder an Eure E-Mail-Freunde nur Eure Katzenvideos! Frau Heißenberg schreibt auch auf jouwatch regelmäßig und liest dann mglw. auch die Leserkommentare. Fratzenbuch will Geld verdienen und wird mit Geldstrafen durch die deutsche Justiz bedroht. Warum wehren die sich nicht juristisch, wie google, gegen die auch kein Deutscher erfolgreich klagen kann? Stattdessen zensieren sie ihre Nutzer? Bitteschön, dann nicht, brauche ich nicht, bleibe ich weg.

  42. Alarm in einer Shisha-Bar in Bremerhaven! Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an.

    http://www.bild.de/regional/bremen/kohlenmonoxid/alarm-in-shisha-bar-bremerhaven-54399326.html

    Wären die Grünen konsequent, würden sie ein Verbot für Shisha-Bars fordern.

    Auf der anderen Seite sind sie ja konsequent, weil „Neubürger“ Narrenfreiheit haben. Wären Shisha-Bars ein deutsches Phänomen, eine deutsche Tradition, wären sie längst verboten.

  43. Ich kenne Silvana Heißenberg zwar nicht, aber ihren Brandbrief an Merkel kann ich zu 100% zustimmen.

    Nach Adolf Hitler ist das Merkel Deutschlands größter Zerstörer des deutschen Volkes!
    Keine andere Person hat Deutschland und den Deutschen mehr geschadet als diese antideutsche Merkel!

    Bei Hitler war wenigstens noch Krieg, das Merkel jedoch produziert systematisch tote und vergwaltigte Deutsche in Friedenszeiten!!!!

    Entsorgen!

  44. PI-Mod schaut euch diesen KIKA-Skandal mal an.

    BePe 7. Januar 2018 at 15:39
    TotalVerzweifelt 7. Januar 2018 at 15:00
    Mensch Meier 7. Januar 2018 at 15:29

    Noch ein Nachtag:

    hier das erste Video von Janich über die wiederwärtige KIKA-Propaganda.

    Malvina, Diaa und die Liebe: KiKA-Propaganda
    https://www.youtube.com/user/OliverJanich/videos

    hier die KIKA-Propaganda:

    Schaut euch den Link an

    bärtiger Syrer mit 15-jähriger deutscher Freundin!

    der Syrer ist alles, aber garantiert nicht 20 Jahre alt, eher 25 Jahre.
    https://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendungen/videos/video50144.html

  45. @BePe

    1990 wurden Stasi-Verbrecher nicht erschossen. So hätte man einiges an Verbrechen sühnen können.

  46. Die Frau sieht ja sehr gut aus. Außerdem scheint sie intellektuell tausendmal mehr drauf zu haben als die durchschnittliche Buntlandtussie. Das ist ein schweres Karrierehemmnis hierzulande. Hier braucht man nur unteres Mittelmaß und willige Mitläufer.

    Wer aus der Masse herausragt wird gnadenlos verbissen.

  47. 1. Mensch Meier 7. Januar 2018 at 15:29
    @ TotalVerzweifelt
    So eine ähnliche Geschichte hat sich in Lightversion in meiner eigenen Verwandtschaft abgespielt. Eine meiner Schwestern, deutsche hochbezahlte Lehrerin
    —————————————–

    Von einer ähnlichen traurigen Geschichte weiß ich auch zu berichten, nur ist die junge Frau (aus einst wohl behütetem Haus) dann auch noch an einem tragischen Unfall im Frauenhaus zu Tode gekommen und ihre 3 Kinder waren dann allein. Der Schwarze ist in deren Eigenheim dann bei einem Brand, den er im Drogenrausch selbst verursacht hatte fast auch noch umgekommen. Irgendwann verschwand er. Da hatte die Verwandtschaft der Verstorbenen ihn dann zum Glück verscheucht.

    Diese Geschichten enden so gut wie immer tragisch!?

  48. BePe 7. Januar 2018 at 15:46

    Upps Fehler im Text: Ich wollte schreiben „… garantiert nicht unter 20 Jahre alt, der ist eher 25 Jahre.“

  49. blockquote><BePe 7. Januar 2018 at 15:46
    PI-Mod schaut euch diesen KIKA-Skandal mal an.
    BePe 7. Januar 2018 at 15:39
    TotalVerzweifelt 7. Januar 2018 at 15:00
    Mensch Meier 7. Januar 2018 at 15:29
    Noch ein Nachtag:
    hier das erste Video von Janich über die wiederwärtige KIKA-Propaganda.
    Malvina, Diaa und die Liebe: KiKA-Propaganda
    https://www.youtube.com/user/OliverJanich/videos
    hier die KIKA-Propaganda:
    Schaut euch den Link an
    bärtiger Syrer mit 15-jähriger deutscher Freundin!
    der Syrer ist alles, aber garantiert nicht 20 Jahre alt, eher 25 Jahre.
    https://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendungen/videos/video50144.html


    Für die Sendungen beim KIKA scheinen GRÜNE oder Leute mit Odenwaldschule-Vergangenheit verantwortlich zu sein.

  50. Der Islam wird Deutschland nicht übernehmen, nicht ganz Deutschland. Und solange es Patrioten gibt, werden wir unser Land in Gänze zurückerobern und lassen die Moslems kampfunfähig zusehen, wie wir alles zerstören, wovon sie und die nwo geträumt haben. Ich gebe dieses Land nicht auf, niemals!!! Die Waffen mit denen sie uns bekämpfen, werden unsere sein…. So schießt sich der Idiot selbst ins Bein.

  51. jeanette 7. Januar 2018 at 15:47
    1. Mensch Meier 7. Januar 2018 at 15:29
    @ TotalVerzweifelt

    Ich schätze mal, dass über 90% der Moslem vs. deutsche Frau Ehen/Beziehungen gewaltig in der Katastrophe enden. Ähnlich wie die auf der Webseite 1001Geschichte beschriebenen.

    http://www.1001geschichte.de/

  52. Für Silvana und knapp 13% der Deutschen tut es mir leid dass dieses Land den Bach runter geht. Das Schicksal der anderen ist mir gleichgültig.

  53. Eine Schande! Es erwischt immer die Besten!
    Liebe Frau Heißenberg! Bitte halten Sie durch und bleiben Sie Ihrer Linie und den Deutschen Mitbürgern treu.
    Deutschland braucht mutige und ehrliche Menschen wie Sie es sind. Es gibt nämlich zuwenige davon, leider.
    Ihr Brandbrief kommt sehr vielen Menschen direkt aus dem Herzen. Daher ist eine möglichst große Verbreitung sinnvoll. Viele Schlafschafe bekommen sonst gar nicht mit, das es auch denkende Schauspieler in Deutschland gibt, denen das Schicksal unseres Landes zu Herzen geht und die etwas gegen die himmelschreiende Ungerechtigkeit unternehmen. Ihr Bekanntheitsgrad als Schauspielerin ist sehr hilfreich, das verrottete Stasi-System der Merkel-Diktatur öffentlich an den Pranger zu stellen.
    Mindestens die Hälfte der Deutschen hofft inzwischen, das Merkel einen schrecklichen Unfall haben wird oder eine unheilbare Blitzkrebs-Erkrankung bekommt, damit Deutschland endlich aufatmen kann.
    Bitte bleiben Sie, liebe Frau Heißenberg, gesund und stark und setzen Sie sich weiter für unser Land ein, obwohl es manche Deutsche nicht anders verdient haben, als mit Merkel in den unvermeidlichen Abgrund zu gehen. –

  54. Berliner Staatssekretärin: KZ-Besuch als Pflicht auch für Migranten..

    Ich würde sagen,das ist ähnlich einem Besuch in einer Zuckerfabrik durch Diabetiker…
    Hautnah an der Vernichtung der verhassten Juden teilhaben zu können,die Schrecken nachträglich geliefert zu bekommen,muss dem überzeugten Islamisten und Antisemiten doch die Freudentränen ins Gesicht treiben…

  55. Wow, was für eine Frau . Bildhübsch, mutig, intelligent, besitzt Rückgrat…Ihr Mann oder Freund sofern vorhanden, ist zu beglückwünschen

  56. TotalVerzweifelt 7. Januar 2018 at 15:00

    OT doch immer erst nach zehn Kommentaren? Ich schlage vor, wir halten uns alle daran.

    Wieso sollte ich Ihnen Ihre Schadenfreude verzeihen? Das geht doch gar nicht!
    Ich kann nur verzeihen, wenn es etwas zu verzeihen gibt, aber hier gibt es nichts zu verzeihen, also fällt das aus!
    Vielen Dank für diesen, bezogen auf diese Schnepfe (Spinatwachtel oder was auch immer), wirklich lustigen Bericht. Mir schmerzt nur immer der Magen, dass, wegen so viel Doofheit, die Kinder am meisten zu leiden haben. Diese Spinatwachtelschnepfe und ihre Spinatwachtelschnepfeneltern sind die Schuldigen daran. Denen kann ich nicht verzeihen, schon allein, weil sie den Kampf gegen diesen Müll nicht aufnehmen.

    Mal eine Metapher: Müll ist man normalerweise nicht von Geburt an. Zum Müll wird man, so wie das Kaffeepad nach der Herstellung des Kaffees.

  57. jeanette 7. Januar 2018 at 15:47
    1. Mensch Meier 7. Januar 2018 at 15:29
    @ TotalVerzweifelt

    Noch eine Anmerkung. Ich gehe davon aus, dass das bisherige unbeschwerte Leben des 15-jährigen deutschen Mädchens für immer vorbei ist. Der ihr Leben ist schon jetzt verpfuscht. Und dieser linksversiffte Staat stürzt immer mehr deutsche Mädchen ins islamisierte Unglück.

  58. Wenn Typen wie Klein-Heiko, „Europa-Visionen“-Chultz (die Deutschland natürlich bezahlen muss und auch wird), die Palästinenserin Chebli oder Ötzekoz an die Macht kommen wird es noch schlimmer als eine Union-ohne Merkel und der Asyl-Turbo gezündet daß uns Hören und Sehen vergehen wird. Deshalb müssen die Sondierungen unbedingt platzen aber Drehhofer ist ja heute morgen mal wieder schon auf Kuschelkurs gewesen (n-tv).
    Ich verlasse mich (notgedrungen!) auf die SPD-Basis, die diesem Gequatsche wohl hoffentlich ein Abfuhr erteilen wird. Kein Geld für den Schutz der Sicherheitskräfte aber jede Menge Kohle für Nutzlos-„Studenten“ in den Löschanstalten von Berlin und Essen.

  59. Weiser Esel 7. Januar 2018 at 15:57

    Sprengfallen sind die Spezialität der im Massen einwandernden islamischen IS-Terroristen, kennt man aus Mossul und Aleppo.

  60. Die beste Darstellung des Falls Silvana Heißenberg hat David Berger verfasst, siehe unten, alles fing an mit einem „ZAPP“-Beitrag, der leider nicht im Netz steht, an, der NDR, Anja Reschke, mal wieder. Ansonsten muss ich leider sagen: Wer sich als Schauspielerin, wohl eher Kleindarstellerin (59 Kilo, Schuhgröße 40, BH-Cup 75B), politisch so weit aus dem Fenster hängt wie Heißenberg, darf sich nicht wundern, wenn das Folgen hat. Klingt brutal, ist aber so.

    https://philosophia-perennis.com/2017/04/29/silvana-heissenberg/

  61. Ich hatte lange in den USA gearbeitet. Dort legt man auf Patriotismus sehr viel Wert. Das geht so weit, dass vor vielen Häusern die Stars und Stripes fröhlich auf dem exakt gemähten Rasen an der Fahnenstange weit sichtbar wehte. Was dem Deutschen fehlt und das bis heute, das ist der Begriff „Patriot“. Ein Begriff, den man bis zur Unkenntlichkeit diffamiert, beschmutzt, besudelt. Und das ist der Grund, warum der Linksdrall in einer Form eines Krebsgeschwürs in alle Berufszweige, vom Akademiker bis zum Künstlerberuf durchwabern kann. Wir alle haben den Nährboden für den heutigen, sichtbaren Kampf weniger Mutiger gegen die ungebremste Massenzuwanderung aus völlig indiskutablen Kulturen dahingehend geschaffen, dass man diesem Linksdrall nicht zur rechten Zeit die Rote Karte gezeigt und damit den Platzverweis auf deutschem Boden erteilt hat.

    Diese verfluchte Duckmäuserei plus dem Kotau vor der vermaledeiten Multi-Kulti-Zerstörungsgesellschaft! Genau dieser Duckmäuserei hat dieser äußerst offene und ohne Federlesens geschrieben und formulierte den Brief an die Kanzlerin als mutige Kampfansage. Das spricht für eine starke, gefestigte Persönlichkeit, die vielen in der Mehrheitsgesellschaft scheinbar verlustig gegangen ist. Es zeigt sich:Die Mehrheitsgesellschaft ist feige, einfach nur erbärmlich feige. Sie, die Mehrheitsgesellscht, weiß es besser und nimmt eher die täglichen Opfer durch Migranten inkauf, lassen sich totschlagen und vergewaltigen, berauben und beklauen, als dass sie den Mund an richtiger Stelle aufmacht!
    Die Angst in Ungnade bei Arbeitgebern, Freunden und Verwandten zu fallen, als Nazi verschrien zu sein ist wertvoller als das eigene Leben und Gesundheit, wertvoller als ihr Eigentum, und sie weiß, dass das alles der Staat nicht mehr vor Kriminellen schützen kann.

    Und so macht man die Beuge. Kopf ganz unten. Und tut so, als ginge sie das alles nichts an.

    Frau Heißenberg verdient höchsten Respekt. Respekt dafür, dass sie mit diesem Brief uns, die Mehrheitsgesellschaft, aufs peinlichste vorgeführt hat.

    Nur der Wille zum Widerstand, und mit allen damit verbundenen persönlichen Risiken gegen sehr suspekte, das Recht verachtende Politiker und Politikerinnen, werden die desaströsen Zustände von Armut indigenen Bevölkerungsschichten, die verkrachte Energiewende und die damit verbundene Stromarmut, Wohnungsnot, der Bildungsotstand, die grauenhaften Infrastrukturen im Lande usw. zum Besseren wenden.
    Frau Heißenberg und Herrn Stürzenberger sei hier für ihren Mut und Einsatz für das Land und seine Zukunft ausdrücklich gedankt!

  62. Wie waere es denn wenn die afd ihr einen job anbieten wuerde? Wird sich doch wohl was finden bei so einer super mutigen frau ich ziehe auf jeden fall meinen hut vor ihr!!!!

    Was ist denn eigentlich mit dem untersuchungsausschuss gegen merkel?
    Da hoert man ja gar nichts mehr davon!

  63. #Heta 16.05

    „……weit aus dem Fenster……….“

    —–> Es gibt – glücklicherweise – noch Leute mit Rückgrat !

  64. Die DDR war eine Diktatur?

    Dort gab es keine Meinungsfreiheit. In der BRD auch nicht.
    Dort wurden politisch Andersdenkende verfolgt. In der BRD auch.
    Es gab Berufsverbote für Menschen, die aktiv gegen die Linie der Partei opponierten. In der BRD auch.
    Es gab einen Spitzelapparat, der von Leuten wie Frau Kahane unterstützt wurde. In der BRD auch.
    Es gab ein Parlament, in dem die Parteien im Sinne der Führung abstimmtem. In der BRD auch.
    Die Medien waren gleich geschaltet und brachten Staatspropaganda. In der BRD auch.
    soll ich noch weiter machen?

    Fazit: Die BRD ist eine Diktatur.

    Die Diktatur in der DDR wurde durch das Volk gestützt.

    Und in der BRD?

  65. sehr gut! Meine natürlich der Brief, nicht die Sperre. Fratzebuch wird doch hoffentlich bald merken, daß dieser vorauseilende Gehorsam Nutzer kostet.

  66. Der BRIEF ist in der Tat ein Meisterwerk, an Präzision und Logik nicht zu überbieten!

    Wie ein Dolchstoß mitten ins Herz der Übeltäterin & Gefolge!

  67. pcn 7. Januar 2018 at 16:07

    Ich hatte lange in den USA gearbeitet. Dort legt man auf Patriotismus sehr viel Wert. Das geht so weit, dass vor vielen Häusern die Stars und Stripes fröhlich auf dem exakt gemähten Rasen an der Fahnenstange weit sichtbar wehte. Was dem Deutschen fehlt und das bis heute, das ist der Begriff „Patriot
    —————————-

    Erwarten Sie nicht etwas zu viel von einer Kriegsdienstverweigerer-Nation?

    Stars & Stripes ist eine Armee Zeitung.

  68. Richtig müßte es heißen: Ihre berufliche Existenz als Schauspielerin ist de facto vernichtet, da sie keine Aufträge mehr von den Funktionären (!) von RTL, SAT 1, Vox, RTL II, Pro 7, ARD, ZDF, WDR und KIKA erhält. Wir sind schließlich in der DDR 2.0. Und da sind die HR (Human Ressources) Gate-Keeper nicht in erster Linie Arbeitgeber sondern auch Funktionäre im Sinne des Links-Staates. Die Funktionäre funktionieren wie dressierte Duracell-Hasen. Auch sie entscheiden nicht selber sondern sind was ihre Entscheidungen angeht Vorgedenkt! George Orwell läßt grüßen.

  69. OT

    In Darmstadt hat ein afgahnischer Asylbetrüger zwei Tage vor Weihnachten eine 17-jährige auf offener Straße erstochen. Die Behörden haben diesen ungeheuerlichen Mordversuch zwei ganze Wochen lang geheimgehalten.

    Das Muster des vorsätzlichen und geplanten Mordversuchs ist genau das gleiche wie in Kandel.

    Zunächst wird unter tatkräftiger Mithilfe der Behörden, in diesem Fall von

    Christa Enders (Abteilungsleiterin 51.5103)
    Amt für Soziale Arbeit
    Konradinerallee 11, 65183 Wiesbaden
    Telefon: 0611-313452

    der illegale Aufenthalt des ohne Pass illegal eingereisten Afghanen ermöglicht. Anschließend wurde Beihilfe zum Asylbetrug geleistet, unter anderem dadurch, daß der Asylantrag ohne den zwingend dafür erforderlichen Pass, den der Asylbetrüger nachweislich eben nicht hatte, durchgeführt wurde. Damit die Asylindustrie erheblich mehr Geld erhält, wurde das vom Afghanen behauptete Alter von 16 Jahren einfach zugrunde gelegt, obwohl er erkennbar deutlich über 24 Jahre alt ist.

    Dann wurde der gefährliche afghanische Straftäter, der in seiner Heimat möglicherweise aus dem Gefängnis ausgebrochen ist, klammheimlich in einer Wohngruppe untergebracht. Auch die Medien haben diesen Vorgang vorsätzlich verschwiegen, obwohl der ihnen bekannt sein musste.

    DARMSTADT – Es war zwei Tage vor Heiligabend, als ein 17-jähriges Mädchen in der Schepp Allee gegen 20.45 Uhr Opfer einer Messerattacke wurde. Der mutmaßliche Täter ist ihr Ex-Freund, ein 16-jähriger Flüchtling aus Afghanistan. Nach Angaben der Darmstädter Staatsanwaltschaft soll der junge Mann mindesten zehnmal mit einem Springmesser auf den Oberkörper des Mädchens eingestochen haben.

    http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/17-jaehrige-ausser-lebensgefahr–verdaechtiger-ist-afghane–rohheitsdelikte-nehmen-in-hessen-zu_18431425.htm

  70. Allerhöchsten Respekt, Frau Heißenberg! Ich bin ganz grün vor Neid! Ihre Klugheit, Ihre Informiertheit und Ihr unerschrockenes Angreifen der Politverbrecher! Hat wer einen Einfall, wie wir Silvana Heißenbergs Lage verbessern können!? Mit dieser Kampfstärke wär´sie eigentlich Eine für die Politik. Roth, gg. Silvana Heißenberg sind Sie ein Habenichts!

  71. Silvana Heißenberg hat ihren Job verloren?
    Kein Problem!
    Im Herbst 2018 sind Landtagswahlen in Hessen und Bayern.
    Die AfD benötigt ein breites Spektrum an Kandidaten.
    Nicht nur ältere, männliche Wirtschafts- und Rechtsexperten, sondern auch mediengeschulte, bürgernahe Repräsentanten.
    Insbesondere stabile und kompetente Frauen, ohne dass es einer Frauenquote bedarf.
    Wahlaussicht = Hoch
    Unterstützungsfaktor = sehr hoch

  72. Das Peinlichste an dem NetztDG ist, wenn etwas bei FB gelöscht wird und dies dann überall woanders mit dem Hinweis: WURDE AUF FB GELÖSCHT zu lesen ist! 🙂

  73. @ TotalVerzweifelt 7. Januar 2018 at 15:00
    So, liebe Mitforisten, ich muss Euch jetzt mal eine lustige Geschichte erzählen.

    Vor einigen Jahren hatte meine Ex einen Echten Kerl™ aus Jordanien kennengelernt. Etwas später heiratete sie ihn auch und setzte mit ihm einen zukünftigen Gotteskrieger und eine zukünftige Gebährmaschine in die Welt. Ihr Vater, der glückliche Schwiegervater, wollte sich in Puncto Gutmenschentum nicht lumpen lassen und schenkte dem bunten Ehepaar eine Eigentumswohnung.

    Neulich habe ich erfahren, dass sie jetzt mit den Gören im Frauenhaus sitzt, weil sogar sie es leid wurde, jeden Abend von ihrem Herren und Gebieter blau und blutig geprügelt zu werden. Die Polizei will von der ganzen Sache nichts wissen, und der Herrenmensch sitzt weiterhin völlig ungeniert in der Eigentumswohnung, die ihm ja als Kriegsbeute auch ganz legitim zusteht.

    So wie ich die blöde Schnepfe kenne, steht sie weiterhin total auf Multikulti und hält moslems für die Krone der Schöpfung (bis auf den einen vielleicht, aber das muss auch nicht unbedingt sein. Vielleicht setzt sie ja bald ein Zeichen der Versöhnung und kehrt reumütig zu ihrem Eigentümer zurück?).

    Ich muss jedes Mal so lachen, wenn ich an das Ganze denke. Ich hoffe, Ihr werdet es mir verzeihen. So richtig schadenfroh war ich in meinem ganzen Leben noch nie.
    _________
    Das Problem gibt es in unserer Stadt häufig. Jedoch kenne ich wiederum nur Kinder aus solchen Verbindungen, die keine Mohammedaner sind, sondern Christen oder Agnostiker oder Atheisten:
    und kenne sogar einige diese Kinder, die wiederum mit einem deutschen christlichen, agnosthischen oder atheistischen Partner wiederum Kinder haben, weil sie über die Art und Weise ihrer mohammedanischen Väter erfahren haben, was sie in ihren eigene Lebenspartnerschaften nicht möchten 🙂

    Für alle aus solchen Verbindungen bleibt entsteht dadurch ein Problem, dass die gewalttätigen Mohammedaner in solchen Verbindungen einen deutschen Pass erhalten
    und hier kenne ich sogar mohammedanische Frauen die sich von dem gewalttätigen Partner aus der Heimat hier trennen und mit einem Christen eine Beziehung eingehen, der mit dem deutschen Pass versehene Mohammedaner sich dann die nächste Frau aus der Heimat holt, die wiederum unterdrückt wird und gewalttätig behandelt 🙁

    Zudem gibt es bei uns auch öfter osteuropäische Frauen die mit einem mohammedanischen Mann Kinder haben und sich ebenfalls meist von denen wieder trennen, deren Kinder wiederum wachsen mit deutsch als ihrer Muttersprache auf, da es auch die Sprache der Verständigung zwischen den Partnern war und sind eher Christen, Agnostiker oder Atheisten 🙁

    Insgesamt kann man zusammenfassen, dass ich in meinem Umfeld wahrnehme, dass Frauen mit europäisch christlichen Vorfahren ihre Kinder aus Verbindungen mit einem mohammedanischen Partner eher zu Christen erziehen,
    was sich just geändert hat, als die christlichen Amtskirchen empfahlen ‚Religion ist gleich Religion‘ und so sollten sich diese Kinder aus solchen Verbindungen aussuchen was sie mal werden, weil Gott gleich Allah: was bedeutet das die ganze Gewalt die vorher unzählige christliche europäische Frauen weggesteckt haben und die ganze Integrationskraft die sie im Namen ihres Christen Seins in ihre Kinder gesteckt haben,
    nun schlichtweg von den christlichen Amtskirchen alleine gelassen werden und neu geborene Kinder in die entweder oder Falle tappen, also ihnen der Schutz der christlichen Gemeinde durch die christlichen Amtskirchen nicht gewährt wird:
    doch es sind doch unschuldige Kinder: warum tun die christlichen Amtskirchen den Kindern das an und entlassen sie in ‚entweder Christentum oder Islam‘ und fallen den christlichen Müttern dabei in den Rücken:
    es mutet an wie die christlichen Amtskirchen und ihre Anhänger bestrafen die Kinder dafür mit Ausstoßen aus der Christlichen Gemeinde,
    etwa eine Haltung, weil die Mütter uninformiert über den Islam waren, obwohl sie den christlichen Religionsunterricht besuchten, da sie mit mohammedanischen Partnern Kinder in die Welt geboren haben, sie dann auszustoßen sind und mit ihnen die Kinder 🙁

  74. In diesem demokratischen Rechtsstaat wird ganz undemokratisch im GutenTM zensiert. Man muss nur das Grundgesetz, dass wir ja alle haben und selbstverständlich voll gültig ist, aushebeln. Das ist völlig normal in einer lupenreinen Demokratie.

  75. Dieses NetzwerkDG wurde genauso dilettantisch geplant um umgesetzt wie die ganze Flüchtlingspolitik! NICHTS MACHT SINN!!

  76. Hochachtung, sehr hart und sehr wahr geschrieben. An alle anderen
    Was von Nicht ohne meine Tochter war jetzt nicht zu verstehen. In diesem Film wird die Mentalität der Moslems über deutlich gezeigt. Und ganz ehrlich? Ich habe absolut kein Mitleid und auch kein Verständnis für die Frauen die sich damit einlassen.
    Wer sich mit Hunden schlafen legt, wacht mit Flöhen auf.
    Es sind sicher nicht alle so, aber wie heißt es so schön?
    Hier ist ein Glas mit 1000 Bonbons, 3 davon sind vergiftet, willst du eine Handvoll?

  77. Herr Stürzenberger, schauen sie sich mal an was in Kanada in Sachen islamophilen Ministerpräsident Trudeau abläuft. Unglaublich!

    Anscheinend haben uns die westlichen liberalen Eliten an den Islam verraten und verhökert. Dies würde auch die islamische Jungmännerinvasion und die kandelsche Verkuppelung junger deutscher Mädchen mit alten Moslemmännern erklären.

    EPIC – Heartbreaking PROOF THAT Justin Trudeau is a RAD*CAL Muslim

    https://www.youtube.com/watch?v=I7cTPczcazc

    Immer dasselbe Muster bei den Liberals, Trudeau hat einen islamischen Einflüsterer, Hillary hat die Huma, Steinmeir hat eine, nur bei Merkel habe ich noch keine entdeckt. Kanada fällt als Auswanderungsland damit komplett raus.

  78. Die Bürger der ehemaligen DDR können uns helfen und uns vom Bösen befreien. Hört auf diese Menschen.

  79. HM seit 1992 mit SPD – Parteibuch. Na dann. Nun will der Saarländer der Bevölkerung das Denken und die freie Rede verbieten. Dies im allgemeinen Sinn der POLITICAL CORRECTNES. Anders, gemäss Mainstream. Oder, mindestens einschränken. Sofern die Koalitionsverhandlungen zum Abschluss gebracht werden, bleibt der gute Justizminister wohl auch für eine neue Regierung im Amt. Nun bleibt die Frage, ist es nicht besser auch aus dem Grund NEUWAHLEN zu organisieren? Der Saarländer, als Mitglied der LINKEN ROT/GRÜNEN Netzwerke rettet doch nur seinen eigenen Sessel. Bearbeitung und Abschluss von anstehenden Themen werden doch nur im Sinne der genannten Netzwerke erledigt.

  80. OT

    BRDDR

    SOZIALISTEN & KOMMUNISTEN,
    DIESE EWIG GESTRIGEN,
    haben alle deutschen Medien im Würgegriff:

    ➡ „DAS LAND VON HO CHI MINH
    Facettenreiches Vietnam
    8. – 20. Nov. 2018
    Westfalen-Blatt-Leserreise…“

    Werbung halbseitig in der Gratiszeitung
    „OWL am Sonntag“ des „Westfalen Blatt“

    Wie jetzt, Vietnam, das Land von
    Ho Chi Minh? Habe ich was verpaßt?

    „Wikipedia“ ist ja auch entzückt:
    https://de.wikipedia.org/wiki/H%E1%BB%93_Ch%C3%AD_Minh#Bedeutung

  81. Ja, der Brief ist klasse!

    Richtig so, ob Merkel den gelesen hat?

    Wohl kaum und kapieren kann sie den auch nicht!

    Bravo, Frau Heißenberg, chapeau!

  82. Silvana Heißenberg ist eine der besten Antworten* auf manchen von uns, der versucht zwischen patriotische Frauen und Männer einen Keil zu trieben, indem diese „unseren“ auf etwas höhere Wählerquoten für CDU, SPD, Grüne usw. von Frauen-Wählern gegenüber Männern hinweisen.

    Weiter Gegenbeispiele zu dieser Frau=Linksgrün-Theorie sind die Herren Altmaier, Kauder, Tauber, usw. bei CDU,
    und praktisch alle Männer bei SPD und Grün.

    * Übrigens auch Erika Steinbach (Ex-CDU), Alice Weidel, Ayaan Hirsi Ali und so manche andere Islamkritikerin aus dem Orient die mehr Mut haben als die meisten von uns weil diese Frauen Personenschutz bekommen müssen vor islamistischen Mördern.

  83. Wunderbarer Brief der alles genau auf den Punkt trifft ich ziehe meinen Hut und verbeuge mich vor dieser Frau die durch Ihre Meinung und diese auch öffentlich gemacht hat Ihre Karriere auf Spiel gesetzt hat!Die Meinungsfreiheit eines der höchsten Güter die eine Demokratie hat wurde uns genommen, all das erinnert an das Dritte Reich und an das DDR Regime, auch dort zählte nur die Meinung einer Person und genau das haben wir jetzt wieder! Traurig was aus unserem Land unser Demokratie geworden ist. Nur eine Meinung ist die richtige die die unserem Staatsoberhaupt passt!
    Das schlimme ist nur wer die Meinungen anderer unterdrückt oder wie jetzt bekämpft und löscht, schürt genau damit das was keiner will! Rassismus und Gewalt entstehen dadurch, und das darf und soll niemals sein denn die, die darunter leiten werden sind die Falschen! Freunde von mir sind auch Ausländer auch einen sehr guten Freund aus Afrika habe ich all diese stimmen mir zu dass unser Land mit der nicht legalen Öffnung der Grenzen dem weiterhin unkontrolliertem Einlass in unser Land und erst recht mit dem sicher kommenden Familien Nachzug einen riesen Fehler gemacht haben! Meine Freunde selbst haben Angst dass die Stimmung in Deutschland bald kippt dass es hier bald runter und drüber gehen wird und dass Sie dann die Opfer werden könnten, Sie die hier seit Geburt oder Jahrzehnten sich in unsere Gesellschaft eingebracht und eingegliedert haben, ja Sie haben nun Angst auch das sollte man bedenken!

    Noch mal wer Meinungen unterdrückt und löscht, der erschafft damit Gewalt und Fremdenhass und das darf nicht sein! Niemals wieder!

  84. #haflinger 16.36

    Das ist mehr eine NICHT-Beschreibung der Täter, eine Form von Wir-wollen-die-Täter-NICHT-Ergreifungs-„Strategie“…….

    Das scheint nicht so unrealistisch…………

    So wie man ja auch immer mehr dazu übergeht, kriminelles Handeln zu entkriminalisieren…….

    zB Schwarzfahren, Diebstahl und teils auch Raubdelikte in Berlin, etc

  85. Sehr geehrte Frau Heißenberg,

    meinen Respekt. Geht es Ihnen jetzt wirtschaftlich schlecht? Ich bin bereit zu helfen.

  86. “ Ich wünsche mir nur eines für 2018, dass Sie und Ihre gesamte Entourage wegen Ihrer ganzen Gesetzesbrüche vor ein ordentliches Gericht gestellt werden und mindestens lebenslang ins Gefängnis wandern“

    Wenn wir wollen wird es war.

    – Ob du denkst du schaffst es oder ob du denkst das du es nicht schaffst –

    Du wirst in jedem Fall Recht behalten –

    Henry Ford

    Wir schaffen das.

  87. Iche 7. Januar 2018 at 15:59
    Ich bitte um Entschuldigung. Dieses OT konnte ich mir einfach nicht verkneifen, kommt aber nie wieder vor.

    Danke für Ihre Antwort, bin auch größtenteils Ihrer Meinung. Bloss, Kinder tun mir nicht automatisch leid, nur weil es Kinder sind. Der Mörder von Kandel war schließlich auch einmal (so vor 30 Jahren) ein Kind.

  88. OT

    Dänemark hat als Schutz vor dem Zufluss von Merkel-Gästen aus Deutschland wieder feste Grenzkontrollanlagen an der deutsch-dänischen Grenze errichtet um den Asyltourisus einzudämmen.

    Ganz Skandinavien praktiziert inzwischen eine „Nichtwillkommenskultur“, die Schweden versuchen mit einer Kopfprämie von 3000 € die hauptsächlich aus Afghanistan, Syrien umd dem Irak Eingesickerten wieder los zu werden.

    In Dänemark wird den Eingesickerten das Geld für die Finanzierung ihres Aufenthaltes abgenommen.

    CSU Müller verschmiemelt sein gewünschtes Rückkehrprogramm, 650 Millionen in 2018, für Iraker und Schwarzafrikaner als ‚Ausbidlungsprogramm‘ aka arbeitsverpflichtende Tätigkeit für 10 €/Tag für den „Wiederaufbau“ .

    Das Ergebnis: Abgelehnte Asylbewerber aus Skandinavien landen nun in Germoney an, um hier einen „Asylantrag“ zu stellen.

    Die vom Merkel-Regime machtlos gestellte Polizei kann nur zusehen und jammern, dass es eine Menge „illegaler Einreisen“ gäbe. Man wisse nicht wer kommt, wieviele woher kommen und wo sie anlanden. Lediglich beim Antragstellen auf Sozialgelder mit dem Wort „Asyl“ kann die Alimentationsprozedur loslaufen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article172231951/Illegale-Einreise-Migranten-kommen-ueber-Daenemark-nach-Deutschland.html

  89. EU, Merkel, Bilderberg, CFR, ECFR, ESM, Draghi, Nato …. es ist Zeit, von einer gesetzlosen Junta, einer Tyrannei zu sprechen – gegen die „FDGO“, die „Verfassung“, gegen die Völker – den Souverän – gerichtet. Mit Tyrannen wird, kann in einer anderen Sprache gesprochen werden, so wie es Brutus, Stauffenberg taten. Ich wundere mich, das es noch keine Anschläge auf die Verantwortlichen gab, zumal genügend „Personenschützer“, GSG9 etc. um sie herum sind. Schreckliche Kriegszeiten, die näher kommen …

  90. „Multikulturalismus ist eines der hervorstechenden Merkmale der neueren westlichen Zivilisation. Paul Gottfried stellt dieses Phänomen in einen politischen und religiösen Zusammenhang. Für die neue politische Elite sind staatliche Wirtschaftslenkung und sozialpolitische Umverteilungen inzwischen weniger wichtig geworden als die Kontrolle über Meinungen, Gedanken und Redefreiheit. Eine auch von den Medien geförderte und stetig steigende unterschwellige Feindschaft gegenüber tradierten christlichen Werten ist das Kennzeichen dessen, was Gottfried den „therapeutischen Staat“ nennt.

    Für Paul Gottfried hat eine immer aufdringlicher werdende political correctness insbesondere in den protestantisch geprägten westlichen Gesellschaften das traditionelle Christentum in eine Form der aggressiven Zivilreligion verwandelt. Religion reduziert sich immer mehr auf Sozialarbeit, darüber hinaus spielt das liberale Christentum des ausgehenden 20. Jhdts eine bedeutende Rolle als Verfechter der „Politik der Schuld“.

    Die etablierten weißen Kirchen wandeln die ursprünglich rein metaphysisch verstandene Schuld um in eine freiwillige politische Selbsterniedrigung; die ungerecht leidenden Opfer werden identifiziert mit rassischen, kulturellen und lifestyle-Minderheiten. Diese Stilisierung gesellschaftlicher Opferrollen ist eines der Kennzeichen des sich in der Folge entwickelnden therapeutischen Staates.

    Gleichzeitig aber sorgt sich der Autor auch um das Anwachsen eines amerikanischen „Empire“, das versucht, europäische Werte und Überlieferungen maßgeblich zu beeinflussen und zu ändern. Die Europäer, so der Autor, haben begonnen, die aus dem amerikanischen Protestantismus entstandene multikulturelle Bewegung als essentiell notwendig für eine demokratische Entwicklung hinzustellen. Damit hätten sie, bei aller sonstigen Kritik, auf diesem Gebiet in geradezu autoritätshöriger Weise amerikanische Vorstellungen übernommen. Eine vernünftige Entwicklung weg von diesen für die europäischen Kulturen und Nationalstaaten verderblichen „Politik der Schuld“ wird aber nach Gottfried so lange nicht stattfinden, wie die Menschen einer radikal verzerrten Karikatur ihrer eigenen Geschichte hinterherlaufen.“

    „Nach Gottfried hat sich seit etwa 50 Jahren der moderne Staat durch den Zugriff auf die Bildungsinstitutionen zu einem Erziehungsstaat gewandelt. Der Staat will über die Erziehung Einfluß auf das Fühlen und Denken seiner Bürger nehmen. Demokratie wird dabei nicht mehr verstanden als ein selbstbewußtes Volk, das sich selbst regiert, sondern als eine von Sozialingenieuren geschaffene ‚Zivilgesellschaft‘. Treibende Kraft auf diesem Weg ist eine Elite, die nicht etwa durch wirtschaftliche Interessen angetrieben wird, sondern durch innere Überzeugungen.“

    https://www.amazon.de/Multikulturalismus-die-Politik-Schuld-manipulativen/dp/3902475005

  91. Frau Heissenberg,
    Respekt, so einen großartigen, äußerst scharfsinnigen Text habe ich selten gelesen.
    Gratulation und Dank für ihr Engagement.
    Ich schlage Sie als Spitzenkandidatin der AFD für die Lantagswahlen 2018 in Bayern vor.
    Der Söder und der Horsti könnten einpacken.

  92. crafter 7. Januar 2018 at 16:50

    Der Plan der BRD-Eliten war es EUropas Völker durch die Flut von Innen heraus zu zerstören um über den Umweg der Islamisierung/Afrikanisierung der Völker den Einheitsstaat zu errichetn. jetzt haben diese Idioten die EU zerstört, und hoffentlich die BRD gleich mit. Gut gemacht ihr BRD-Eliten. 🙂

  93. Die Ehre einer Sperrung durch Facebook kann mir leider nicht zu Teil werden, da ich keinen Account bei diesem „Nutzlos-Netzwerk“ habe. Aber vielleicht werde ich aufgrund dieser öffentlich angeschlagenen Aussage wenigstens verklagt, was quasi einem Ritterkreuz mit Schwertern gleichkäme…

  94. erich-m 7. Januar 2018 at 16:54

    Bystron als Zugpferd für die Frauen, Heißenberg für die Männer. 😉

  95. Danke Herr Stürzenberger und PI für die Veröffentlichung des Briefes. Ich kannte diese Frau bisher nicht, aber ihre Worte in dem Brief haben mich sehr berührt. Sie hat wohl mehr Mut und Intelligenz als die meisten Menschen hier in Deutschland. Bravo, Frau Heißenberg.

  96. Blick in die deutsche Zukunft!

    Eines Morgens, ich schlief noch fest, da wurde ich wach vom Ruf des Muezzin, der über Lautsprecher von der benachbarten Moschee an mein Ohr drang. Ich hatte mich längst daran gewöhnt. Früher war sie mal eine Kirche, aber das ist lange her.

    Die wenigen Deutschen, die noch in unserer Gegend wohnen, schicken ihre Kinder fast alle in die Koranschule, damit sie es später leichter haben, sich zu integrieren. In den Schulen wird inzwischen hauptsächlich in Türkisch unterrichtet, manchmal auch in Russisch oder Arabisch, je nach der Mehrheit. Die Klassen werden entsprechend zusammengestellt.

    Meine Frau hat wieder Arbeit gefunden, in einem türkischen Restaurant, als Aushilfe. Da Ausländer bei der Arbeitsplatzvergabe jetzt vorrangig behandelt werden, ist das ein großes Glück. Ich muß vorläufig nicht mehr zum Arbeitsamt. Gestern sagte mir mein Berater, Herr Hassan Gökmen, ich sei als Deutscher ohne Türkischkenntnisse nicht mehr vermittelbar, und hat mir einen Sprachkurs in Aussicht gestellt. Wieder gehe ich ohne spürbaren Erfolg nach Hause.

    Würde jetzt gerne ein Bier trinken, aber das habe ich mir schon vor längerer Zeit abgewöhnt. Da Bier nun in Deutschland kaum noch gekauft wird, sind die Preise in ungeahnte Höhen geschnellt. Ich trinke jetzt schwarzen Tee. Bei gutem Wetter oft vorm Haus. Nicht anders sieht es mit Fleisch aus. Wie gerne würde ich mal wieder eine Schweinshaxe essen, aber Schweinefleisch bekommt man hier nur noch „unter der Hand“, für rund 49 YZ pro Kilo. Ich habe meine Ernährung jetzt völlig umgestellt. Viel Gemüse, Lamm und CousCous.

    Oft, wenn ich aus dem Fenster des längst verfallenen und übel riechenden Mietshauses, in dem wir wohnen, sehe, stelle ich mir die vorbeilaufenden Frauen ohne Kopftücher vor, und wünsche mir insgeheim, mal wieder eine schlanke Blondine zu sehen.

    Ich weiß, daß meine Fantasien verwerflich und völlig inakzeptabel sind, darum rede ich ja auch mit niemandem darüber. Ganz selten, vielleicht ein, zwei mal im Jahr, sehe ich von Weitem mal eine Frau, die ihre Haare ungeniert zeigt.

    Früher pfiff der ein- oder andere bierbäuchige Bauarbeiter hinter ihr her. Heute höre ich Parolen, wie: „Du deutsche Sau, wo ist Dein Kopftuch?“.

    Ich schalte meinen Fernseher ein, um ein wenig zu entspannen. Ein Nachrichtensprecher sagt, daß auf Druck diverser Parteien, vor allem aber der „Partei des rechten Weges“, im Bundestag das Gesetz, welches den Kopftuchzwang auch für deutsche Frauen vorschreibt, ab dem nächsten Monat beschlossene Sache sei. Das ist natürlich etwas anderes. Wenn sich die deutsche Frau dann auch noch dagegen auflehnt, dann muß sie sich nicht wundern, wenn sie beschimpft oder gar verprügelt wird.

    Jetzt muß ich mich aber auch mal selbst loben, denn meine Frau trägt schon seit einer ganzen Weile ein Kopftuch. Ich wurde auf den Unmut meiner Mitbürger gegenüber meiner Frau aufmerksam, als man ihr türkische Schriftzeichen in die Autotür unseres alten Opels ritzte. Na ja, wir mußten ihn sowieso verkaufen. Was ich festgestellt habe, ist, daß sich die Freundlichkeit gegenüber meiner Frau durch das Tragen ihres Kopftuches um ein Vielfaches erhöht hat.

    Allein im Gemüseladen an der Ecke wird sie manchmal freundlich behandelt, und bekommt auch bessere Ware, als früher. So gänzlich wollte der Wandel dann aber doch nicht gelingen, denn gerade die Türkinnen, die gerade rüber im längst verrotteten Park ihre Kinder beim Spielen beobachten, akzeptieren meine Frau noch nicht so ganz. Barbara ist einfach zu schlank.

    Ich riet ihr zu einem langen Mantel, in den sie sich hinten und vorne ein Paar Kissen einnähen sollte, um ihre unansehnliche Schlankheit zu kaschieren. Stück für Stück arbeiteten wir daran, endlich geduldet zu werden. Sie sitzt jetzt ab und zu schon unten bei den Frauen, auch wenn es mit der Sprache noch nicht so gut klappt.

    Heute Nachmittag brachte man meine Frau ins Krankenhaus. Verdacht auf einen Hitzschlag. Wir haben 34 Grad im Schatten. Ich kann nicht so recht glauben, was mir die Ärzte erzählen. Sie reden davon, daß der Mantel mit den Kissen nicht die richtige Kleidung für dieses Wetter sei. Ich denke, daß sie sich daran gewöhnen wird. Wenn sie wieder entlassen wird, werde ich sie nach Kräften dabei unterstützen, diese kommunikationsfördernde Maßnahme fortzusetzen.

    Meine Frau ist wieder zu Hause. Sie ist fast wieder rehabilitiert. Zwar wird ihr noch oft schwindelig, aber das muß nichts mit dem Hitzschlag zu tun haben. Ich glaube, daß sie noch nicht so ganz mit dem Apfeltabak aus der Wasserpfeife klar kommt, den ihr der Chefarzt Prof. Dr. Ismet Cücük zur Entspannung empfohlen hatte.

    Man kann uns eigentlich als Leidensgenossen ansehen, da auch mich in den letzten Tagen Brechdurchfälle plagen. Den Gang zum Arzt wegen solcher Kleinigkeiten können wir uns lang´ schon nicht mehr leisten. Außerdem sind die türkischen Ärzte maßlos überbelastet, und meinem ehemaligen deutschen Hausarzt warfen unbekannte in der letzten Woche einen Molotow-Coktail ins Hoffenster. Dr. Krause starb noch im Krankenhaus an seinen schweren Verbrennungen. Der Staatsschutz wurde eingeschaltet und ermittelt nun gegen eine zweiköpfige, vermutlich rechtsradikale Splittergruppe.

    Gerade eben kam mein Sohn Max aus der Schule. Vor noch einem Jahr ersetzte er „ch“ in einem Wort mit „sch“. Das hörte sich wirklich schrecklich an. Zum Beispiel: „Isch woas nisch, alder, hab voll nisch die Peilung…krass alder.“ Seine Lehrerin Frau Serptil Bülbül erklärte mir, daß dies ein ganz normaler Vorgang in der Entwicklung eines Jugendlichen sei, und ich mir keine Sorgen zu machen brauche. Irgendwie beruhigte mich das schon, aber ich hatte noch meine Zweifel. Heute muß ich sagen, daß sie Recht hatte.

    Max spricht nur noch selten deutsch, und wenn, dann sehr gebrochen. Ich beneide ihn ein wenig, da es mit meinem Sprachkurs noch immer nicht so voran geht, wie ich es mir wünsche. Na ja, Kinder lernen eben schneller und sind aufnahmefähiger.

    Selbst meine Frau kann schon besser türkisch als ich, weil sie unten im Park mit den anderen Frauen viel mehr Chancen auf ihre Sprachbildung hat, als ich in 90 Minuten am Abend in der Volkshochschule bei Lehrer Selahatin Erkan.

    Unser Max ist das einzige Kind in der Klasse, das deutsche Eltern hat. Oft schämen wir uns ein bißchen dafür, aber wir halten ihn dazu an, sich so gut es geht anzupassen.

    Gerade habe ich das Radio eingeschaltet. Ich mußte fast 30 Minuten nach einem deutschsprachigen Sender suchen. Es wird wirklich Zeit, daß ich meine Vokabeln intensiver lerne, dann müßte ich nicht ständig am Sendersuch-Rädchen meines alten Transistorradios kurbeln, sondern verstünde die neue Muttersprache. Alle Sender wurden dem jeweiligen Bevölkerungsanteil angepaßt.

    Der Sprecher sagt, daß ab nächstem Jahr der „Tag der Deutschen Einheit“ wegfalle, und durch den „Tag der Deutschen Schande“ ersetzt werden würde, durch den die Greueltaten der Deutschen in der Vergangenheit weiter aufgearbeitet werden sollen. Sozusagen gegen das Vergessen.

    Ich schäme mich dafür, daß meine Eltern damals, als noch Zeit war, das Land zu retten, nicht den Mut hatten, den Anfängen zu trotzen.

  97. Ich kannte Frau Heissenberg bisher nicht, da ich mir diese Sender (RTL, u.a.) nicht antue.
    Nachdem ich mich jetzt im Netz mal schlau gemacht habe, bin ich nur noch erschüttert, sogar auf
    Wikipedia wurde sie „ausgemaast“. Die haben das letzte Mal eine Spende von mir erhalten, wenns
    ginge, würde ich meine Spende vom letzten Dezember zurückfordern.

  98. media-watch 7. Januar 2018 at 16:17

    Wir sind schließlich in der DDR 2.0. Und da sind die HR (Human Ressources) Gate-Keeper nicht in erster Linie Arbeitgeber sondern auch Funktionäre im Sinne des Links-Staates.
    ———-
    Der deutsche Journalist. Jetzt!
    http://eussner.blogspot.fr/2017/12/der-deutsche-journalist-jetzt.html

    Die sechs Maximen journalistischer Meisterschaft sind:

    Der deutsche Journalist ist ein prinzipienfester Funktionär.
    Der deutsche Journalist besitzt Einfallsreichtum.
    Der deutsche Journalist bedarf keiner besonderen literarischen Meisterschaft.
    Der deutsche Journalist arbeitet ideologisch gefestigt.
    Der deutsche Journalist arbeitet massenerzieherisch.
    Der deutsche Journalist ist charakterlos und liebt sein Honorar.

  99. Man sollte MAAS auch SPERREN, und zwar AUSSPERREN aus dem Justizministerium (!) Es ist höchste Zeit.

    Volk, wo steckst du, wenn man dich mal braucht?..;-)

  100. BePe 7. Januar 2018 at 16:58
    erich-m 7. Januar 2018 at 16:54
    Bystron als Zugpferd für die Frauen, Heißenberg für die Männer.
    —————————————————————
    Die Frau Heissenberg bräuchte auf jeder Wahlveranstaltung nur diesen Brief verlesen.
    Besser und einfacher gehts nicht.
    Bystron finde ich auch super!

  101. Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste. Sie haben dem Deutschen Volk vorsätzlich und gesetzwidrig Terror, Krieg, Armut und den Tod durch illegale Asylschmarotzer, hunderttausende Söldner, IS Terroristen und weitere Schwerverbrecher in unser Land importiert.

    Wo sie recht hat, hat sie recht❗ 😎
    Wobei sie den Islam-Merkel Anhang vergessen hat 👿
    EU-Grenzen kontrollieren, 1 Kind-Politik für Afrika mit Anhang ❗ 😎

  102. erich-m 7. Januar 2018 at 17:21

    Die Frau Heissenberg bräuchte auf jeder Wahlveranstaltung nur diesen Brief verlesen.
    Besser und einfacher gehts nicht.
    Bystron finde ich auch super!

    ——————————————
    Im Übrigen ist die Sperrung des Facebook-Profils inzwischen schon der Ritterschlag für einen Patrioten.
    Das Maassche Denunziantengesetz geht voll in die Hose.

  103. Wir sollten eine Liste anfertigen wer alles wegen Meinungsfreiheit gesperrt wurde.

    Da werden sicherlich noch viele viele folgen

  104. Diebe und Räuber scheuen bekanntlich das Licht. Licht fällt auf eine Sache immer dann, wenn Wahrheit über sie gesagt oder geschrieben wird. So bedeuten solche Brandbriefe zuviel Wahrheit für eine Verbrecherbande – oder soll ich sagen Räuberbande?

    Noch vor einigen Jahren war es immerhin noch möglich, daß der damaligen Berliner Regierung, die bereits unter Merkel amtierte, folgendes ins Stammbuch zu schreiben war:

    „… Erfolg kann auch Verführung sein und kann so den Weg auftun für die Verfälschung des Rechts, für die Zerstörung der Gerechtigkeit. ‚Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande‘, hat der heilige Augustinus einmal gesagt. Wir Deutsche wissen es aus eigener Erfahrung, daß diese Worte nicht ein leeres Schreckgespenst sind. Wir haben erlebt, daß Macht von Recht getrennt wurde, daß Macht gegen Recht stand, das Recht zertreten hat und daß der Staat zum Instrument der Rechtszerstörung wurde – zu einer sehr gut organisierten Räuberbande, die die ganze Welt bedrohen und an den Rand des Abgrunds treiben konnte. …“

    Quelle: https://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/de/speeches/2011/september/documents/hf_ben-xvi_spe_20110922_reichstag-berlin.html

    Es war dies die Rede des damaligen Papstes Benedikt XVI., gehalten im Deutschen Bundestag im Jahre 2011, und damals ahnte ich bereits, daß die Mehrzahl der dort (schon länger) Sitzenden den Inhalt dieser auch mich geradezu prophetisch wirkenden Rede nicht wirklich verstanden hatten, während andere, meistens aus Richtung Rot-Rot-Grün, „aus Protest“ ohnehin ferngeblieben waren, und andere von ihnen herumpöbelten und störten. Es war von vornherein zu kurz gegriffen, diese mahnenden Worte nur auf den Teil zu beziehen, der die dreizehn Jahre des Hitler-Regimes betroffen hatte, ohne aus dessen Trennung von Recht und Macht, die schon damals in fragwürdige Gesetze gegossen wurde, jenseits der in Politkreisen üblichen Beweihräucherung in Selbstgerechtigkeit wirklich die Lehren ziehen zu wollen.

    Diese Gießen von Ungerechtigkeit in Gesetze, von denen das „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ genannte Zensurgesetz eines ist, aber zeigt, wie weit das politische Verbrechen in Berlin und anderswo, denn anders kann ich das kaum nennen, was dort geschehen ist und weiterhin geschieht, bereits gediehen ist. So nimmt es also auch kaum Wunder, daß eine Schauspielerin kalt abserviert und damit ihrer Existenz beraubt wird, weil sie öffentlich sagt, was diese Herrschaften nicht wollen, daß es öffentlich gesagt wird.

    Daß eine immerhin privatrechtliche Firma dieses Unrecht mitmacht, statt gegen es zu klagen, wirft kein gutes Licht auf Facebook, womit dessen Eigentümer, der saubere Herr Zuckerberg, sich selbst auf die Seite des Unrechts gestellt haben dürfte. Dieser Frau, die im Grund öffentlich gemacht hat, was öffentlich zumachen ist, und sei es „nur“ auf der Tastatur, was bekanntlich einige verachten, gebührt aller Respekt, und sie sollte jede Unterstützung erhalten, die man ihr nur zukommen lassen kann.

  105. Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

    Oder wie es Tucholsky sagte:

    „In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“

    Ausserdem war Majestäts-, Diktatoren- oder Führerbeleidigung immer schon strafbar.

    Wenn es nach dem Willen der Volldemokraten in Berlin geht, ist das Netzwerkentseuchungsgesetz erst der Anfang, die Säuberung „der Zivilgesellschaft“ von der offensichtlich als Seuche empfundenen Meinungs- und Redefreiheit wird vom Regime noch viel intensiver geführt werden und nicht auf das Internet beschränkt bleiben.

  106. Berufsverbot gab es ja auch 1933 und dann für die nächsten 1000 Jahre……. Nun die neuen Nazis, die sich als Anifaschisten geben….. Aber wie heißt ein Zitat :

    Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.

    (berühmtes Zitat von Ignazio Silone – Schriftsteller und Sozialist)

  107. Polit222UN 7. Januar 2018 at 17:31
    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…..
    ———–>M Ö R D E R verlängert seinen Ausgang eigenmächtig……….
    —————————————————————————
    Aus Berlin kommen seit Jahren nur noch Horrormeldungen.
    Jetzt brauchen sie schon wieder eine neue Milliarde für den BER.
    Die Gefängisse dort verdienen den Namen nicht, da geht jeder ein und aus wie es gerade passt.
    Habe gestern eine Bericht gesehen, da sagte ein Anwohner das da ständig Alkohol und Rauschgift über den Zaun geworfen wird, nachts über den Zaun geklettert wird usw.
    Leute die nicht länger als 7 Jahre sitzen müssen, haben keine Gitter vor den Fenstern und der Zaun ist nur 2 Meter hoch und hat oben ein oder zwei Lagen Stacheldraht.
    Es ist ein Witz!

  108. Man kann nur hoffen, dass Koalitionverhandlungen mit Merkel als Kanzlerin ins Leere laufen.
    Sie hat in 12 Jahren D/E nur unsaeglichen Schaden zugefuegt, eine Koalition mit SPD/Schulz wuerde D und Europa entgueltig vernichten, dem Islam ausliefern, nicht rueckgaengig gemacht werden koennen.
    Die Bonzen an der Spitze der Altparteien und Verantwortlichen Minister, Propagandisten, Steigbuegelhalter muessen juristisch wegen Verstosses gegen bestehende Gesetze, Machtmissbrauch, Luegen-Falschinfo und unzaehligen Falschentscheidungen sowie der Rolle des Spitzenzahler fuer die Monsterbuerokratie/Milliardentransfers/Pleitemilliarden/Haftungsrolle fuer EZB(Draghis) massiven Ankaeufen von wertlosen Muellstaatsanleihen gegen harte Euro usw.

    Solche Gestalten wie Maas im Verbund mit Kahane ex Stasiagent muessen aus dem Staatsdienst verbannt werden und fuer ihre zurueckliegenden Schandtaten zur Rechenschaft gezogen werden.

    Maximaler Widerstand gegen EU und Merkel die wegmuessen.

  109. ALI BABA und die 4 Zecken 7. Januar 2018 at 16:31

    Aber ist sie auch echt?

    Gegenfrage: Kann man mit „Rechtspopulismus“ bei der breiten Masse Pluspunkte sammeln oder die wirtschaftliche Situation verbessern?

  110. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 7. Januar 2018 at 15:47
    Afghanische Schmarotzer kommen jetzt aus Dänemark nach Deutschland, weil die dortige Regierung die Standarts für das illegal eingedrungene Gesindel herabsetzt
    ____________________________________________________
    Die aus Österreich werden auch bald angewackelt kommen.

  111. Also mit dem Begriff Patriot habe ich einfach Schwierigkeiten. Jeder darf sich natürlich so bezeichnen. Nur wenn jemand wie ich einfach nur mit Vernunft , Logik und Wahrheitsliebe groß geworden ist benötigt die Vokabel nicht. Und muß ich ein Patriot sein um die Verbrechen das aktuelle Regimes zu erkennen. Ich meine der Begriff Patriot hat irgendwie exklusiven ausschließenden Charakter, verweist auf einen exklusiven Zirkel ohne nun ausschließend zu sein. Ich bin jedenfalls kein Patriot. Und Leute die nicht so wie ich zu 100% durch das Regine durchblicken wird man mir den Begriff Patriot abschrecken, auch wenn sie sachlich vieles nachvollziehen können, aber „Patriot“, da sind sie dann eher BRD, denn da meinen sie fälschlich, da sei weniger Ideologie.

  112. Übrigens, ich kann nicht so recht glauben, was sich da als Silvana Heißenbeerg präsentiert. Aber was sie schreibt ist ja nun zu 100% zu stützen. Aber was steckt dahinter? Nur wüßte ich nun auch nicht wo ein Pferdefuß sein sollte.

  113. INGRES 7. Januar 2018 at 17:54
    Ich war früher auch kein Patriot, aber jetzt bin ich einer geworden. Es lebe das Heilige Deutschland!

  114. Frau Heissenberg hat ihre politische Überzeugung über ihre Karriere gestellt, das gibt es so gut wie nie, jedenfalls fällt mir niemand sonst in der Medienlandschaft ein. Dagegen wird es jetzt ganz klar, warum so viele Schauspieler, Sänger und Kabarettisten die Merkelsche Flüchtlingspolitik unterstützen und auch keine Gelegenheit auslassen, das zu verkünden. Anscheinend wird man dann bei den Fernsehsendern gern gebucht.

  115. Also sehe gerade, Heißenberg (zitiert nach philosophia perennis) tatsächlich selbst als Patriotin bezeichnet. Gut das ist dann OK. Trotzdem bleibt alles was ich zur Problematik des Begriffs „Patriot“ für den Blog hier geschrieben habe bestehen.

    PS: Ich verstehe freilich nicht wieso man sich als Patriot bezeichnet wenn man lediglich wahrhaftige Aussagen trifft. Um dagegen zu sein, dass Frauen hier nun Freiwild sind muß man ja kein Patriot sein. Dafür muß man sich nicht sein Vaterland lieben, das sind doch logisch voneinander unabhängige Sachverhalte. Aber wie gesagt jeder darf sich Patriot nennen, nur wenn es zum übergeordneten Kennzeichen einer Bewegung wir, dass sind Leute, denen der Begriff Patriot nichts sagt in gewisser Weise ausgeschlossen.

  116. Dieser Brief wird der Diktatorin am Arsch vorbeigehen, weil sie im
    Wolkenkuckuksheim agiert.
    Die Lakaien der Diktatorin werden’s schon richten.
    Und wenn die Lakaien im wahrsten Sinne richten, muss der Maulkorb
    eben in Knast „umgewandelt“ werden.
    WIR müssen SICHT- UND HÖRBAREN WIDERSTAND LEISTEN,
    sonst wird Bautzen 2 (Stasi-1-Gesinnungs-Vernichtungs-Knast)
    „wiedereröffnet“.
    Morgen 18.30 Uhr Altmarkt Dresden : PEGIDA

  117. Sie sollte Kontakt zur Gegenbewegung aufnehmen
    – Pegida, Ein Prozent, AfD, etc

    Am PC sitzen bringt nichts.

  118. Joachim Nikolaus Steinhöfel / 07.01.2018

    Die Selbstzensur des Zensurministers

    (:::)

    Maas operiert mit strafbaren Beleidigungen

    Dass jemand, der in erster Linie für seinen Frontalangriff auf das Verfassungsrecht der freien Rede in Erinnerung bleiben wird, höchstselbst mit strafbaren Beleidigungen operiert und diese nach 7 Jahren klammheimlich löscht, entbehrt nicht einer tragischen Komik. Die Frage von “Bild”-Chefredakteur Julian Reichelt bei Twitter,

    „Lieber @HeikoMaas ! Haben Sie diesen beleidigenden Tweet heute nach sieben Jahren heimlich gelöscht oder war das Ihr schreckliches NetzDG?“

    harrt noch der Beantwortung durch unseren obersten Justizmeister. Maas wäre aber nicht Maas, wenn er nicht auch 2018 mit bemerkenswerten Thesen am Ball bliebe. Am 4. Januar 2018 liess sein Ministerium bei Twitter verlauten:

    „‚Wem am Schutz der Meinungsfreiheit gelegen ist, der darf nicht tatenlos zusehen, wie der offene Meinungsaustausch durch strafbare Hetze und Bedrohung unterbunden wird‘ betont BM @HeikoMaas.“

    Der Pirat Thomas Ney hat das prima kommentiert:

    „Das #NetzDG als Bollwerk zum Schutz der Meinungsfreiheit. Für mich der schönste Euphemismus seit ‚Antifaschistischer Schutzwall.’“

    Diesen Tweet aus 2014 hat Maas übrigens noch nicht gelöscht und den kannst man sich auch nicht ausdenken:
    http://www.achgut.com/artikel/die_selbstzensur_des_zensurministers

  119. ###—###
    Twitter hebt Accout-Sperrt von „Titanic“ Magazin wieder auf
    ###—###

    Alle sind vor dem Gesetz gleich, aber manche die Gleicher sind als andere.

    Wie groß war die Freude der Mainstreampresse als Beatrix von Storch wegen ihres Sylvesterposts auf Twitter gesperrt wurde. Doch dann er Schock: Das Satiremagazin „Titanic“ wurde beim fröhllichen AfD-Bashing ebenfalls Opfer des „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ weil Tweets scheinbar sofort gemeldet werden, sobald sie Namen von AfD Politikern enthalten. Wie interessant. Das fanden die Schneeflöcken von „Titanic“ gar nicht mehr so witzig und finden ganz doll an zu weinen und riefen laut nach Hilfe:

    „Der nächste TITANIC-(bvs)-Tweet wurde von @TwitterDE für Deutschland gesperrt. TITANIC bittet @HeikoMaas um Hilfe.#Satirefreiheit #jesuischarlie https://t.co/gAfTKyntop pic.twitter.com/9xDb4gCpn2

    — TITANIC (@titanic) January 2, 2018″

    Und plötzlich fingen alle linken Politiker an das Netzwerkdurchsetzungsgesetz zu kritisieren, hatte es doch die eigenen Leute erwischt und nicht die bösen Andersdenkenden die das Gesetz eigentlich knebeln sollte.
    Da fehlen die Worte.

  120. Die Merkel und ihre Schleimscheißer, dürfen sich gerechter weise noch über diesen Brief von Frau Silvana Heißenberg freuen, weil dieser noch sehr harmlos gegen meine Meinung abgefast wurde. Man dürf sich nun darüber gedanken machen, weiches nun meine Meinung über diese Bunteskanzlerin mit ihren ebenfalls zu bezeichnenden Sozialschmarotzern, die sich ihr Körperfett, mit unseren Steuern angefressen haben und sich Politiker nennen, die dieses Land bis fast in den Abgrund geleitet haben. Wie sonst ist es möglich, das sich in dieser Regierung solche tummeln können die nicht einmal imstande waren ein Studium bis zum Ende durch zu halten und dann auch noch mit einem Schild, bei der „Antidemo der ANTIFA“ zeigen kann, auf dem zu lesen war, „Deutschland du mieses stück scheiße“ sowas wäre bei einer demokratischen System sofort in eine Psychatrie gelandet, und so durften dieses Pack was sich Regierung nennt, hingehören und nicht mit Steuergelder sich den Wanst vollhauen und darüber befinden, das diese unberechtigten Gehälter noch zu gering seien und noch höhere „Diäten“ beanspruchen.
    ________________
    Entschuldigt meine rechtschreibfehler, aber die zeigen wie groß mein Hass gegen dieses Dreckpack ist.

  121. Wenn ich die Macht bekäme, selbst wenn es von Teufel persönlich wäre, würde ich ein ehemaliges Naz-KZ reaktivieren und die hoch bezahlte „Regierung darin den dort befindlichen Luxus genißen lassen. Den den haben die sich tatsächlich redlich verdient. das wäre auch die Belohnung dafür besonders für die erfindungen an Straftaten gegen mißliebige deutsche Bürger, um so durch deren Angsterzeugung nur noch ihre eigene Macht erhalten können.

  122. Eine weitere Schande, die sich Goebbelsverschnitt Maas/Nahane zuschulden kommen lassen.
    Sie, wie alle schuldigen Dauerbonzen der Altparteien haben auf Grund ihrer Politik der milliardenschweren Fehler und Fehlentscheidungen gegen D Interessen
    kein Recht wieder eine Regierung zu bilden, als waere da nichts gewesen.
    Ihnen muss endlich die ROTE KARTE gezeigt werden, dass ihre Zeit abgelaufen ist.

    Neue Gesichter, Neue Ideen, eine 180 Grad Kehrtwende braucht dieses gebeutelte Land

    Merkel und EU muessen weg, die Zerstoerer Europas haben ausgedient

  123. EinBoesmensch 7. Januar 2018 at 17:45
    Berufsverbot gab es ja auch 1933 und dann für die nächsten 1000 Jahre…

    Falsch.
    Die letzte Berufsverbote gab es im Rahmen des „Radikalenerlasses“ unter Willy Brandt.

    Nicht alles was hinkt, ist ein (Nazi-)Vergleich

  124. Auch ich habe an die Kanzlerin persönlich einen Brief geschrieben. Allerdings habe ich mich mit der Formulierung zurückgehalten, aber inhaltlich, was die Verfehlungen anbetrifft den gleichen Inhalt erwähnt. Logisch, ich habe keine Antwort bekommen.
    Meine Empfehlung an alle hier, schreibt der „Dame“ persönlich. Wenn tausende Briefe tag für tag in ihrem Büro eintreffen wird das schon wirken. Niemand sieht sich gerne der Kritik so massiv ausgesetzt.
    Also worauf wartet ihr noch?

  125. Wird man jetzt schon wegen des Schreibens der Wahrheit bei Facebook gesperrt?
    Na, dann fehlt ja nur noch die Wiedereinführung der Stasi und wir haben tatsächlich die DDR 2.0
    Die Merkel, den Gauckler, die Schwesig, die Göring-Eckardt und das Kahane-Ungeheuer etc. haben wir ja bereits.

  126. Lieber Herr Maas !
    Die Schuhe von Göbbels sind Ihnen noch zu gross, aber Sie werden noch hineinwachsen
    und eines Tages wie er enden, auch wenn Sie für mich nur klein und unscheinbar sind
    beleidigen Sie die Menscheit mit Ihrer Erscheinung.

  127. Frau Heißenberg äußert sich mit diesem Brief zwar recht robust, doch hat sie mit jeder einzelnen Anschuldigung gegen Merkel recht. In mir formt sich allerdings zunehmend Verachtung für mein eigenes Land. Was sind wir nur für armselige Würstchen, dass wir das alles über uns ergehen lassen? Warum stehen wir nicht tagtäglich zu Millionen auf den Straßen und stürmen die gut beschützten Büros der Verräter? Was ist nur los mit uns? Kein Volk der Welt würde solch eine Verbrecherin weiterhin an seiner Spitze dulden, geschweige sie erneut mit einer Mehrheit der Stimmen auch noch wiederwählen! Ja, ich klage mich hiermit auch selbst an und mein Vorsatz für’s neue Jahr – den könnt ihr euch denken. Ich hoffe sehr, dass ich dann nicht alleine protestiere. Selbstverständlich friedlich. Die Zahl der Aufbegehrenden ist wichtig, nicht die Gewalt. Wir müssen uns zusammenschließen und eine neue, großartige Bewegung gründen. Pegida alleine wird leider nicht mehr wirklich wahr- bzw. ernstgenommen. Lasst uns mit Pegida zusammen eine Welle der Entrüstung über das ganze Land bringen!

  128. nicht die mama 7. Januar 2018 at 17:38
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    Zusatz von mir:
    Passt zu den Alparteienkartell
    „Ein Idiot ist ein Idiot; zwei Idioten gibt zwei Idioten.
    Zehntausend Idioten sind eine politische Partei.“ Franz Kafka
    Anm:Betrifft die Grünen und Linken und SPD-CDU-CSU-FDP laufen ihnen nach

    Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.“
    Johann Wolfgang von Goethe

    „Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.“ Helmut Schmidt

    „Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst Du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen.“ Konfuzius

    „In Brüssel sitzen doch nur Versager. Alles gescheiterte Existenzen,
    die von ihren Regierungen verjagt wurden.
    Das ist der größte Nietenverein Europas.“ Franz Beckenbauer

    „Um zu erfahren, wer über euch herrscht, braucht ihr nur herauszufinden,
    wen ihr nicht kritisieren dürft.“ Voltaire
    http://www.freidenker-galerie.de/politik-und-religion-acrylbilder-weisheiten-zitate/

  129. Meine Hochachtung vor Ihren Mut Frau Heißenberg.
    Leider sind 70-80% der deutschen Bevölkerung uninformiert oder desinteressiert.

    Ich bin der Letzte, der sich sowas herbei wünscht, aber ohne große Revolte wird sich nichts ändern.
    Ob in 10 oder 30 Jahren früher oder später wird sie leider kommen.
    Ich bin sicher, die Verantwortlichen wird man nicht vergessen.

  130. Einen Fehler hat der Brief:

    „Die bezahlten, heuchlerischen Kommentatoren, die Ihnen noch den Enddarm lecken, die nicht fähig sind eigenständig und klar zu denken, können sich jegliche Lobhudelei auf Sie sparen …“

    Doch, die können eigenständig und klar denken. Sie sind aber Teil der Verschwörung.

  131. Der Brief ist eine Themaverfehlung, da immer noch fast 78,2% der abgegebenen Stimmern genau so etwas wie Frau Merkel als Kanzlerin billigend in Kauf genommen haben (die Stimmen der Linken habe ich auch mit abgezogen – obwohl die auch für grenzenlose Migration mehrheitlich sind, aber sie waren zumindest gegen Merkel).

    Das deutsche Volk kann man also nicht als Referenz heranziehen, da es mehrheitlich noch schläft und nichts gegen die Politik von Merkel & Co hat.

  132. Oh Schande, diese dreckige Maas Visage, wie ein auf den Schulhof täglich verhauener Jammerlappen. Gab und gibt es heute überall, Opfer sind aber fast ausschliesslich immer Deutsche. Wahrscheinlich hat Maas eine schwere Kindheit gehabt und Nachts ins Bett gepinkelt. Heute will er sich dafür an allen rächen, will seine kranken und perversen Fantasien ausleben. Was machen eigentlich die anderen Fälle hier in Deutschland? Alles schon wieder vergessen, wer kümmert sich um Aufklärung im Fall Mia, im Fall Johnny K., wer verhaftet den Kinderfic…. Edathy, der sich ins Ausland absetzen konnte und dort weiterhin unbehelligt lebt? Diese Brandbriefe bringen nur etwas ,wenn man in ihnen einen entsicherte Handgranate beilegt und das alles persönlich bei IM Merkel abliefert. Diese Fau ist eine Gefahr für die Menschheit und den Weltfrieden. Das Gesindel, was hier in Deutschland eingefallen ist testet im intensiver und schneller aus, wie weit sie gehen können. Wenn 10 Einheiten von Bullen nicht einmal 30 Personen dingfest machen können, na dann Gute Nacht Deutschland.

  133. Vor wenigen Jahren hätte ich nicht geglaubt, dass mich Fotos von Maas & Merkel mal stärker anwidern könnten als eins von CFR!
    Maas, Du bist für alles Verantwortlich, was durch Dein totalitäres und ungerechtes Gesetz an heilsamen Meinungsaustausch und demokratischen Diskurs verhindert wird! Du bist der Göbbels der BRD und Du und Mutti seid die größten Feinde der Demokratie, die in der BRD je Macht hatten!

  134. Andreas Werner 7. Januar 2018 at 16:10

    Die DDR war eine Diktatur?

    Dort gab es keine Meinungsfreiheit. In der BRD auch nicht.
    Dort wurden politisch Andersdenkende verfolgt. In der BRD auch.
    Es gab Berufsverbote für Menschen, die aktiv gegen die Linie der Partei opponierten. In der BRD auch.
    Es gab einen Spitzelapparat, der von Leuten wie Frau Kahane unterstützt wurde. In der BRD auch.
    Es gab ein Parlament, in dem die Parteien im Sinne der Führung abstimmtem. In der BRD auch.
    Die Medien waren gleich geschaltet und brachten Staatspropaganda. In der BRD auch.
    soll ich noch weiter machen?

    Fazit: Die BRD ist eine Diktatur.

    Die Diktatur in der DDR wurde durch das Volk gestützt.

    Und in der BRD?
    —————————————————————————————————————————–
    Sehr gut herausgearbeitet. Leider können, oder wollen 87% der Wähler auf diese Frage keine Antwort geben.

  135. Heta 7. Januar 2018 at 16:05

    Die beste Darstellung des Falls Silvana Heißenberg hat David Berger verfasst, siehe unten, alles fing an mit einem „ZAPP“-Beitrag, der leider nicht im Netz steht, an, der NDR, Anja Reschke, mal wieder. Ansonsten muss ich leider sagen: Wer sich als Schauspielerin, wohl eher Kleindarstellerin (59 Kilo, Schuhgröße 40, BH-Cup 75B), politisch so weit aus dem Fenster hängt wie Heißenberg, darf sich nicht wundern, wenn das Folgen hat. Klingt brutal, ist aber so.
    —————————————————————————————————————————–
    Im Volksmund spricht man von ,,Stutenbissigkeit“, geladen mit viel Emotion und wenig Ratio.

  136. Respekt vor dieser Schauspielerin.
    Viele der Schauspieler werden sicherlich in der linken Blase leben. Viele werden aber auch ein Unwohlsein spüren, sie spüren aber auch, dass es ihnen schlecht ergeht, wenn sie zuviel darüber nachdenken. Also lieber den Kopf in den Sand stecken, nicht denken und bla bla labern.
    Und wieder andere haben darüber nachgedacht. Denen ist aber auch klar, dass es ihnen schlecht geht, wenn sie sich öffentlich äußern. Also sagen sie besser nichts, ja laufen sogar im Welcome-Haufen mit, nur damit niemand mißtrauisch wird gegen sie.
    Ich kenne kaum Schauspieler, die es wagen auch öffentlich kritisch zu sein.

  137. missterminator 7. Januar 2018 at 18:58

    Frau Heißenberg äußert sich mit diesem Brief zwar recht robust, doch hat sie mit jeder einzelnen Anschuldigung gegen Merkel recht. In mir formt sich allerdings zunehmend Verachtung für mein eigenes Land. Was sind wir nur für armselige Würstchen, dass wir das alles über uns ergehen lassen? Warum stehen wir nicht tagtäglich zu Millionen auf den Straßen und stürmen die gut beschützten Büros der Verräter? Was ist nur los mit uns?

  138. Frau Silvana Heißenberg hat echte menschliche Solidarität verdient. Ohne die freien Stimmen von Intellektuellen und Künstlern ist die Restauration der Demokratie in Deutschland nicht möglich.
    ————————————————————–
    Heta 7. Januar 2018 at 16:05
    Ansonsten muss ich leider sagen: Wer sich als Schauspielerin, wohl eher Kleindarstellerin (59 Kilo, Schuhgröße 40, BH-Cup 75B), politisch so weit aus dem Fenster hängt wie Heißenberg, darf sich nicht wundern, wenn das Folgen hat. Klingt brutal, ist aber so.
    —————————————————————
    Nicht jeder kann eben eine Baywatch-Figur haben. Allerdings geht dann oftmals dabei der Verstand baden. Vor allem bei Leuten, denen das wichtiger ist, als die Persönlichkeit. Wir bräuchten mehr Heißenbergs statt NeidhammelInnen.

  139. missterminator 7. Januar 2018 at 18:58

    Frau Heißenberg äußert sich mit diesem Brief zwar recht robust, doch hat sie mit jeder einzelnen Anschuldigung gegen Merkel recht. In mir formt sich allerdings zunehmend Verachtung für mein eigenes Land. Was sind wir nur für armselige Würstchen, dass wir das alles über uns ergehen lassen? Warum stehen wir nicht tagtäglich zu Millionen auf den Straßen und stürmen die gut beschützten Büros der Verräter? Was ist nur los mit uns?

    NEIN, das deutsche Volk verdient trotzdem keine Verachtung! Der jahrzehntelange perfide Psychoterror durch „antifaschistische“ Erziehungsfilmchen und Bildungsschwerpunkte zerstört das nationale Selbstwertgefühl fast jedes heranwachsenden Deutschen. Dieser Psychoterror wird von unseren Feinden, deren Feindseligkeit wir nicht sehen wollen, gezielt aufrecht erhalten, weil sie mit der geplanten Vernichtung der Deutschen noch nicht fertig sind. Sie sorgen durch Propaganda ganz gezielt dafür, dass wir uns selbst vernichten, weil sie Angst vor der Reaktion ihrer eigenen Völker und der Weltöffentlichkeit haben, wenn sie uns wieder mit einem heißen Krieg überziehen!

  140. Wenn die Propagandazentralen wie WDR, NDR etc. zerschlagen sind, werden die, die heute für moderne „Jud Süß“ Filme (Tatort) ihre Fresse zu Propagandazwecken hinhalten und die sich an den erzwungenen GEZ Steuern schamlos bereichern, (für die Mütter mit Babies in den Knast geworfen werden), arbeitslos sein! Und Frau Heißenberg wird neue, bessere Rollen bekommen. Ganz ohne Besetzungscouch.

  141. Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt.
    Die Wahrheit steht von alleine aufrecht.

    Dieses Zitat wird Thomas Jefferson (3. amerikanischer Präsident) zugeschrieben. Egal, von wem es stammt, es trifft genau zu.

  142. Meinen Respekt an Silvana.Anscheinend es gibt aufrechtstehende Menschen auch noch in BRD.

  143. Ich lese und höre immer wieder „Merkel muss weg“.
    Rein hypothetisch: Merkel wäre jetzt weg. Was ist dann?
    Dann hört es immer noch nicht auf. Es geht genau so weiter, denn es sind sehr viele andere Politiker, … die genau der Meinung und der Handlungen entsprechend wie Merkel verfahren.
    Ist da was dran? Oder ist das zu … ?

    ++++++

  144. Das Merkel-Regime hat zwar kürzlich den Majestäts-Beleidigungs-Paragrafen aus dem Strafgesetzbuch entfernen lassen, aber diesen ganz einfach durch eine perfide Maschinerie ersetzt, um die Judikative auszuhebeln.
    Ein GEZ-Abzocker, welcher Frau Weidel in irgendsoeiner Grusel-Clown-Comedy als „Nazi-Schlampe“ beleidigte, bekommt Staatskohle dafür.
    Aber die Führerin zu kritisieren, wird mit Sperre bestraft.
    Willkommen in der Bunten Diktatur!

  145. KURZER RÜCKBLICK
    schon vor 2015 wurde z.B. aus Tunesien bekannt, dass die Strafanstalten und Irrenhäuser wie
    leergefegt erscheinen

    entsprechende Berichte z.B. vom deutschen Botschaftspersonal wurden von dieser kriminellen
    MerkelJunta durch Sprechverbote unterdrückt

    dieses besondere Erlebnis betr. der Spontanheilung von irren Kriminellen und die wunderbare
    Wandlung von Kriminellen zu politischen, armen MittelmeerFlüchtlingen, denen UNTER ALLEN
    UMSTÄNDEN „geholfen“ werden „musste“ ist ein bisher einmaliger Vorgang in der Geschichte
    der Menschheit

    das diese wundersame Wandlungen besonders die Länder Nordafrikas erleben durften, ist bisher
    noch nicht erforscht wurden, aber der geschäftsführende amtierende „JUSTIZMINISTER “ der
    Bananenrepublik Doitscheland soll schon seine speziellen Spezialkräfte wie Kahane der AAS und
    ahnlichen Institutionen über dieses Wunder der Menschheit beauftragt haben, das aufzuklären

    die gegen ihn vorgebrachten Vorwürfe wegen Verdacht der Rechtsbeugung und Strafvereitelung
    betr. seiner saarländischen Fussballaffaire sind wohl nur eine böswillige Erfindung der AfD, um seine
    riesigen, grossen Erfolge in der Kriminalitätsbekämpfung der Deutschen Bevölkerung zu minimieren

    ich wünschen allen Patrioten ein besseres Jahr, als das Vergangene

  146. Maas und Guttenberg – diese beiden Namen haben sich in mein Notizbuch eingebrannt wie das Kreuz der Bibel in die Hand von Merkel. Da brauch es eigentlich garnicht vieler Worte. BEIDE sind wirkliche Verräter. Und dieses meine ich nicht abfällig sondern es ist ja einwandfrei nachweisbar. Beide waren daran AKTIV daran beteiligt UNSERE Landesverteidigung nebst seiner Ausbildung immens zu schwächen.
    Während der eine von „Bundeswehr“ zu Bundeswehr „Stützpunkt“ auf Staatskosten flog, half der andere diesen feinen Herren nach bekanntwerden seiner Dr. Schummellei diese Bundeswehr auszusetzen.
    Eigentlich ein Unding! Man erinnere sich BUNDES WEHR also damit der Bund (Wir) sich im Verteidigungsfalle zu WEHR setzen kann… Das nützt uns aber nichts, wenn UNSERE Soldaten in fernen Kampfgebieten eingesetzt werden, wo der DEUTSCHE nun ABSOLUT NICHTS verloren hat. PUNKT
    Das ist wie das gallische Dorf ohne Asterix, Obelix und Miraculix. Es wäre im Falle eines Angriffes verloren.
    Wahrscheinlich wurden auch gleich deshalb die Grenzen „geöffnet“ da man sich den Kampf ersparen will…
    Logisch ist etwas anderes. Mein Opa hat schon immer gesagt: Ein Land ohne Grenzen brauch nicht kämpfen – es hat schon verloren.
    Nun kann man noch dieses wundervolle anti-Computer Gesetz analysieren – kann man. Wenn man möchte.
    Ich will es aber gar nicht da es von der Funktion her nicht funktionieren kann. denn dafür ist das WWW Netz viel zu groß und zu verstrickt. EIN AMMENMÄRCHEN! Genau wie der Rest der „Regierung“ eben auch.
    Wie will man es denn schaffen das gesamte Netz zu kontrollieren? Herr MAAS! Dad geiht nich. Sicherlich kann der eine oder andere mal abgefangen werden aber der nächste stellt das gleich wieder ins Netz! Vieleicht in etwas anderer Form aber ALLES abfangen? UNMÖGLICH.
    Denn sonst hätte man kein PI, MM oder sonst irgendwelche Quellen aus denen man sich diesbezüglich zu Wehr setzen könnte. Ausserdem kommt ja auch viel noch über das Ausland. Auch dort sitzen viele DEUTSCHE Patrioten, die vor diesem Antideutschland wirklich geflüchtet sind! Und die können nun WIRKLICHE HASSBOTSCHAFTEN absenden ohne auch NUhR die geringste Angst vor einem „Staatsbesuch“ aus Deutschland zu erhalten. Ja könnten sogar ihren wirklichen Namen mit samt ihrer Adresse und Telefonnummer mit angeben. Und es würde NICHTS passieren. So denn Herr Maas seien SIE sich eines gewiss! SIE sind nur ein ganz, ganz, ganz kleiner Punkt (kaum sichtbar) auf dieser Erde. Wie wollen SIE da das gesamte Netz aller Menschen die einen Computer verwenden kontrollieren? WIE??? Und wie wollen SIE die Gedanken dieser Menschen kontrollieren? Oder gibt es bereits Pläne von Daniel Düsentrieb?
    Ich bin mir ziemlich sicher, das PI, MM usw. auch von unseren sogenannten Volksvertretern emsig gelesen wird. Denn damit kann man so ungefähr die Stimmung im Land abwiegen. Man sollte also diesbezüglich die Kirche im Dorfe lassen.

    Denn das schlimmste was einer Regierung passieren kann, ist ein unterdrücktes Volk. Unterdrückt wird ganz schnell zu unberechenbar und die Folgen müssten eigentlich geschichtlich bekannt sein.

  147. Justitia D — S<ie haben im Prinzip nicht ganz unrecht. Aber es wäre schon einmal ein Anfang.
    Denn eines darf man nicht vergessen, die Vorgaben die uns einst über das Grundgesetz gegeben wurden, wurden immens durch diese Regierung verdreht, verändert und teilweise sogar zum negativen unserer Nation erweitert. Ungefähr 1000 "neue" Gesetzte und keines davon wirklich notwendig. Das geht vom Vermummungsverbot bis hin zu UNSERER Kultur und deren Erbe.
    Da will man auch gar nicht lange darüber philosophieren oder nachdenken das bringt nichts.
    Hier bringt es nur noch eines. Das wiederherstellen unserer einstigen Werte vor der Einführung der DDR und deren Vertreter in unsere einst BRD. Und dieses gelingt nur wenn wir uns jetzt wieder dazu besinnen, das die CDU einst christlich demokratisch und die SPD für das Arbeiter – Volk zugewandt war. Beide Parteien wurden unterwandert und durch die angeblichen grünen auch noch Links radikalisiert.
    Deshalb wäre das Beste für dieses Land ein Kappen der sogenannten Spitze damit man sich den Rest zuwenden kann der uns hier das normale bürgerliche Leben so erschwert.
    Deutsch heißt nicht Nazi – DEUTSCH heißt DEUTSCH zu sein und für SEIN Land zu Erwirtschaften NICHT für fremdes "Kulturgut". Wenn die WIRKLICHEN Fachkräfte mit 50 auf der Straße sitzen und um Hartz 4 betteln während die "Neuankömmlinge" auf Tasche VOLL Versorgt werden ja sogar die kriminellen noch gekuschelt, dann sollte man mal langsam die Reißleine ziehen können UND DÜRFEN!

  148. Komisch , wenn ich in das Gesicht von Maas blicke kommen mir immer wieder Gesichter von früheren Diktatoren aus Deutschland in den Sinn. Selten habe ich solch einen regelrechten Ekel vor einem Menschen gehabt wie bei Maas. Wenn jetzt auch noch die GROKO wieder kommt, und leider wird es auch so kommen, müssen wir dessen Gesicht weiter ertragen. Die Mehrzahl der Deutschen wollen die GROKO nicht, aber das scheint die Wahlverlierer nicht zu interessieren wie auch der Volkswille diese arroganten Typen nie interessiert hat. 14% haben die gemeinsam an Stimmen verloren und trotzdem spuken die noch große Töne.

  149. zukunft-ist-moeglich 7. Januar 2018 at 15:08

    Berliner Traditionstheater „Theater am Kurfürstendamm“ beschimpft AfD-Wähler als Nazis
    https://opposition24.com/theater-kurfuerstendamm-afd-waehler/390948

    Jahresrückblick:
    „Bundestagswahl: Dass in Deutschland 13 % Nazis leben, ist nicht weiter erstaunlich“

    (Morgengabe an Lederer?)

    https://opposition24.com/theater-kurfuerstendamm-afd-waehler/390948

    Geschäftsführung: Martin Woelffer (Intendant)

    Hallo Herr Pazderski von der Berliner AfD,

    man könnte den Hetzern vom klammen Theater am Kurfürstendamm ein kostenträchtiges Neujahrsgeschenk durch eine Abmahnung machen. Es lohnt sich, denn noch etliche Hetzveranstaltungen sind im Januar geplant.
    Und das allfällige Gehetze des hiesigen „Kunstbetriebs“ sollte gleich im Keim erstickt werden.

    Bezahlen wird das wahrscheinlich der „Kultursenator“ Lederer von der Linkspartei in Berlins fantastischem Müller-Senat..

    Lederer sagte, der Senat sei bereit, die Förderung für die Bühnen so zu erhöhen, dass die Mietkosten gesichert werden. Die Mietschulden in Höhe von 600.000 Euro werden vom Investor „erlassen“, Heißt es. Ein ziemlich merkwürdiger Deal.

    – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/25777556 ©2018

  150. Kompliment.
    Bei diesem Text könnt ich wirklich jedes Wort unterschreiben. Ist ja meist nicht so. Dann zwackt es hier und dort stimmt s nicht so ganz.
    Aber bei diesem Brief, toll!

    Kein Wunder, dass das Ding nicht willkommen ist. Aber schön zu wissen, dass irgendjemand die Posts auf der Merkelschen Seite liest.

  151. Polit222UN 7. Januar 2018 at 17:18
    Mazyek: Vergewaltigungen haben NICHTS mit ISLAM zu tun

    http://www.freiewelt.net/nachricht/laut-mazyek-haben-sexuelle-uebergriffe-nichts-mit-religion-zu-tun-10073175/

    ——–> Vermutlich haben die mohammedanischen (!) Vergewaltiger zu oft die Sendung mit der Maus geguckt?

    Xxxxxxxxxx

    Nö. Weil es sowas wahrscheinlich in diese Richtung gar nicht gibt. Weil der Moslem wohl eh per Gesetz freie Bahn hat. Dann kann das gar keine Vergewaltigung sein.
    Vergewaltigung wäre es sicher nur wenn ein kufar/ unwerter Mann eine Moslemin vögelt. Dann wäre es wohl sogar irgendwie Vergewaltigung , wenn sie einverstanden war.

    Bei diesen Leuten kann man doch unsere Denkweise und unsere Maßstäbe gar nicht anwenden, ohne auf die Schnauze zu fallen .

    Und die Mazyeks dieser Welt wissen das und leben so ganz wunderbar mit unserer Unbedarftheit .

Comments are closed.