Wenig glaubwürdig: Horst Seehofer verkündet aktuell, die Zahl der Abschiebungen als Innenminister konsequent zu erhöhen, dabei fordert das die CDU schon erfolglos seit 27 Jahren - zumindest im Wahlkampf (wie hier Ulrich Nölle 1991) .
Print Friendly, PDF & Email

Von EUGEN PRINZ | Deutschland kann aufatmen! Endlich hat es die Politik erkannt: es muss konsequenter abgeschoben werden. Horst Seehofer will mit einem Masterplan die Zahl der Rückführungen deutlich erhöhen. Halleluja! Frohlocket! Die Rettung naht…

Doch was ist das? Was wird da auf diesem Wahlplakat für die Bundestagswahl am 17. Januar 1991 von der CDU gefordert?

  • 40.000 Asylakten endlich bearbeiten

Vierzig Tausend? Nur 40.000? Wir haben damals im Paradies gelebt und wussten es nicht. Doch was steht da weiter?

  • Schein-Asylanten konsequent abschieben

Moment mal, das kann ja nicht sein. „Schein-Asylanten“, das muss ein Wahlplakat der NPD sein. Nee, da steht tatsächlich CDU drauf. Komisch…

Na, dann ist es ja höchste Zeit geworden, dass die CDU/CSU jetzt mal an die Regierung gekommen ist und sich nun dieser Missstände annehmen kann.

Eklatanter Bruch des Wahlversprechens

Wie bitte? Was haben Sie gesagt? Die waren in der Zwischenzeit schon mal an der Regierung? Von 1990 bis 1998 und von 2005 bis heute? Also gute 20 Jahre?

Dann haben sie in dieser Zeit sicherlich aufgeräumt mit den bösen Schein-Asylanten und abgeschoben wie der Teufel. Wie viele sind es denn jetzt noch?

Fast 100.000 unbearbeitete Asylverfahren?

Aber abgeschoben werden sie doch haben, oder? Wie viele Ausreisepflichtige haben wir jetzt noch? 30.000? 20.000?

Knapp daneben, es sind nach den letzten verfügbaren Zahlen 229.000, also mehr als fünfmal so viele wie 1991. Wahrlich, eine tolle Leistung der CDU/CSU. Dazu kommt noch, dass jedes Jahr Ausreisepflichtige den Status der Duldung erhalten, weil man zu der Einsicht gelangt ist, dass man die Freunde nicht mehr los wird. Und somit fallen sie aus der Statistik der Ausreisepflichtigen heraus, obwohl sie nicht nach Deutschland gehören. In Wahrheit ist also die Zahl derer, die man abschieben müsste, noch viel höher.

Und wer wissen möchte, warum das mit den Abschiebungen nie klappen wird, kann hier nachlesen.

Man darf gespannt sein, ob sich der Wähler bei den kommenden Landtagswahlen in Bayern nochmal von der CDU/CSU Sand in die Augen streuen lassen wird.

Bis zur nächsten Bundestagswahl ist dann ohnehin klar, dass der „Masterplan“ ein weiterer Blindgänger der Rosstäuscherparteien CDU/CSU war. Aber das ist kein Problem, denn dann  haben sie gleich ein passendes Thema für den Bundestagswahlkampf 2021:

„Mehr Abschiebungen!“

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

150 KOMMENTARE

  1. „Streit mit Asylbewerbern eskaliert
    Donaueschingen – Zu einer Schlägerei zwischen Asylbewerben und Sicherheitskräften ist es am späten Samstagabend in der Donaueschinger Asylunterkunft in der Friedhofstraße gekommen.

    Vier alkoholisierte Schwarzafrikaner gerieten gegen 23.25 Uhr beim Betreten des Geländes mit dem Sicherheitspersonal in Streit. In der weiteren Folge kam es zu Handgreiflichkeiten. Durch das laute Geschrei wurden eine Vielzahl von Bewohnern auf die Auseinandersetzung aufmerksam. Es bildete sich ein Tumult aus Bewohnern der Asylunterkunft und den Sicherheitskräften.

    In der aufgeheizten Stimmung standen der hinzugerufenen Streifenwagenbesatzung rund 70 aufgebrachte Bewohner der Unterkunft entgegen. Erst als die Polizei kurze Zeit später mit fünf weiteren Streifenwagenbesatzungen und zweier Polizeihundeführer eintraf, konnte die Lage zusammen mit 28 Mitarbeitern des Sicherheitsunternehmens beruhigt werden.

    Die Einsatzkräfte wurden aus der Menge heraus verbal beleidigt. Mehrere Personen der Gruppe streckten den Ordnungshütern ihr entblößtes Hinterteil entgegen. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit an.“

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.donaueschingen-streit-mit-asylbewerbern-eskaliert.e5d43f66-1b8c-4d5f-838d-c3d8fcd8c2ee.html

  2. Die dumme Merkel war eben auch im Radio und faselte was von innerer Sicherheit. Würde sie doch beim Lügen vom Blitz getroffen und alles wäre gut.

  3. Lügen darf man in Deutschland.

    Gesetze brechen aber nicht. Seehofer hing bei Merkels Grenzöffnung mit drin. Die Altparteien versuchen alles, um die Untersuchung zu verhindern, Seehofer natürlich auch.

    Denn- es geht auch um persönliche Haftung. War das Ganze rechtswidrig, dann kann auch Horst Seehofer alles verlieren.

  4. Man weiss inzwischen, dass die Aeusserungen Horst Seehofers nichts mehr als das sind, Momentaufnahmen.
    Er scheint weder die Ausdauer, Kosiquenz, Inteligenz noch Absicht zu haben, diese umzusetzen.
    Deshalb der Name Bettvorleger Merkels, der statt einem Bayrischen Loewen fuer ihn angebracht ist.

    Die gefaehrlichste Aeusserung kommt wieder von Staatsratsvorsitzender Merkel,
    mit mehr Europa im Verbund mit Macron.
    Das bedeutet noch mehr Milliardentransfers fuer einen EU Einheitstopf, aus dem sich bes. die Laender mit zu hohen Sozialprogrammen, d.h. ueber ihre Verhaeltnisse lebenden Mittelmeerlaender bedienen wuerden und gierig darauf warten, ausser den durch D Sparer garantierten Milliarden der EZB gegen wertlose Staatsanleihen in ihre Umverteilungskassen zu leiten.
    Die einzige Antwort der Nettozahler im EURO Raum muss sein,
    Raus aus EU/Euro, Merkel und die anderen linksphantasten wie Macron, und ueberall wo sie etabliert sind stuertzen und durch Konservative Patrioten ersetzen.

  5. @ VivaEspaña 12. März 2018 at 15:00
    “ … wiederkam, hatten es sich bereits Nilgänse in seinem Nest gemütlich gemacht. “

    gut moeglich, dass die nilgaense die afrikanische schweinepest mitgebracht haben.
    und kuckucks-aehnliches sozialverhalten: rauswurf der authochthonen adebars,
    und wegfressen der knappen nahrungslieferung der elterntiere. („Tafelung“)

  6. Es kommt von Mutti einmal ein kräftiges “ Kusch, ab in die Ecke“ und schon ist es ruhig um den Stubentiger. Nix wird passieren, alles weite so.

  7. Ist das ein Roboter mit dauer-wiederholung ?

    Ich muss es so sagen, ich kann seine fresse nicht mehr sehen

  8. Die Opfer informierten gegen 22 Uhr die Polizei, die nun auf der Suche nach Zeugen ist. Die sieben Jungs sind zwischen 15 und 17 Jahre alt, haben ein südländisches Aussehen und unterhielten sich teilweise in vermutlich arabischer Sprache.

    Zwei der Jungen seien korpulent gewesen, einer davon trug eine Zahnspange.

  9. Einsatz
    Mit Haftbefehl Gesuchter würgt und bedroht Frau in S-Bahn 5

    Dortmund. Im Streit hat ein Mann seine Freundin in der S-Bahn 5 nach Dortmund gewürgt und ihr mit dem Tode gedroht. Gegen ihn lag schon ein Haftbefehl vor.

    Ein wegen Raubes gesuchter Mann ist am Samstag in einem Zug in Richtung Dortmund festgenommen worden. Gegen 5 Uhr morgens hatte der 31-Jährige nach Polizeiangaben in der S-Bahnlinie 5 seine Freundin angegriffen, sie ins Gesicht geschlagen und gewürgt. Außerdem habe er seine Freundin beschimpft und gedroht, sie zu töten.

    Erst zwei Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma konnten den aufgebrachten Mann im Zug überwältigen und am Hauptbahnhof Dortmund an die Bundespolizei übergeben. Bei der polizeilichen Überprüfung stellte sich dann heraus, dass gegen den 31-Jährigen bereits ein Haftbefehl vorlag. Zudem hielt sich der Mann aus Syrien ohne Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland auf. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Bedrohung und Körperverletzung ermittelt. (memo)

    https://www.wr.de/staedte/dortmund/mit-haftbefehl-gesuchter-wuergt-und-bedroht-frau-in-s-bahn-5-id213696409.html

  10. „Konsequente Abschiebungen“
    .
    Herzhaft gelacht…
    .
    Es müssten 900.000 bis 1.000.000 (Mio.) Asylanten/Ausländer (mit Duldung/Illegale) abgeschoben werden.. Hinzukommen noch die hunderttausenden Straffälligen und Mafia-Clans..

    .
    Die Transportbranche bekommt goldene Zeiten.. Man wird ja nochmal träumen dürfen.

  11. Hier ist dringende Abschiebung geboten:

    Dortmund Hbf – Versuchter Terroranschlag mit Axt

    Ein – wie sollte es auch anders sein – polizeibekannter ‚Mann‘ geht mit der Axt auf Frauen los. Er konnte zum Glück durch zufällig anwesende Sicherheitsbedienstete von seiner Tat abgehalten, überwältigt und zur Polizei gebracht werden. Der Täter soll angeblich erst 18 Jahre alt sein, es dürfte sich somit um einen Mufl handeln. Der versuchte Anschlag ereignete sich bereits in der Nacht zum Samstag; die Dortmunder Polizei sowie Justiz schweigen sich nach wie vor aus, ganz offenbar befehlsgemäß.

    http://www.dortmund24.de/dortmund/mitten-in-der-nacht-im-hauptbahnhof-18-jaehriger-dortmunder-holt-mit-axt-gegen-zwei-frauen-aus/

  12. Gestern mal wieder die Jüdische Allgmeine Zeitung aus Interesse gelesen.
    Zitat aus einem Leitartikel:
    „Die Ausweisungsmassnahmen gegen afrikanische Asylbewerber in Israel beginnen, Ihren Lauf zu nehmen. Bis Anfang April sollen die Flüchtlinge (43.000, meist aus Eritrea) ) das Land verlassen.Wenn sie freillig den Flieder nach Ruanda nehmen, sollen sie US$ 3.500 erhalten. Wenn nicht, dann sollen sie eingesperrt werden…
    …Nach jüngsten Umfragen sind es zwei Drittel der Juden in Israel, die die Ausweisungen befürworten. Es ist diese Mehrheit, auf die sich die israelische Regierung beruft. Für viele Israelis ist die Ausübung der Souveränität, die Wahrung der inneren und äußeren Grenzen sowie jüdischer Partikularismus wichtiger als die universelle Botschaft der Gleichheit und Menschenrechte.“

    Noch Fragen Kienzle?

  13. Na, dann verdoppeln wir doch einfach die Zahlen, nicht wahr Drehofer? 100% mehr Abschiebungen, da sind die Dummerchen doch schon mal drauf reingefallen. A bisserl was geht immer.

  14. +++ VivaEspaña 12. März 2018 at 15:00
    Eine Fabel für die geneigten Leser, nur 1 Min.
    Ob sich der mdr bewußt war, was er da für einen symbolträchtigen Text produziert hat?
    Gänse besetzen Storchennest
    Als der Gröninger Storch aus seinem Winterurlaub wiederkam, hatten es sich bereits Nilgänse in seinem Nest gemütlich gemacht. Meister Adebar ist nun ratlos und die Gröninger stinksauer.
    https://www.mdr.de/mediathek/themen/sachsen-anhalt/video-181712_zc-f3141762_zs-c1363d1b.html
    +++
    Überhaupt lustig zu sehen, wie bei allen „invasiven Arten“ sofort zu deren Bekämpfung geblasen wird.
    Bei „allen“ Arten? Naja… fast bei allen…

  15. Die CDU und ihre Mitglieder erklären ja auch, seit Koh,l die Menschen früher waren Dumm, die hatten Torwâchter
    Heute sind die Menschen Schlau, die Lassen die Tore unbewacht offen stehen……!

  16. Korr das letzte gottseidank war zu viel und fehl am Platze, vergessen zu löschen
    (Mit Vorschau wär das nicht passiert), sorry vielmals

  17. Alles Quatsch. Demnächst sind in Bayern Wahlen und vor den Wahlen verkaufen die Politiker ihre Seele an den Teufel.
    Nach den Wahlen ist alles vergessen. Das hatten wir doch schon x-mal, z.B. Schröder: „Wer unser Gastrecht missbraucht, für den gibt es nur eins: Raus, und zwar schnell.“
    Nach den Wahlen war das war auch nur dummes Gerede.

  18. Die CDU/CSU ist seit etlichen Jahren (schon vor Angela Merkel) zum größten Rosstäuscher-Verein Deutschlands mutiert.

    Dabei sind sie so dummfrech in der Zwischenzeit, dass man z. B. ihre Wahlplakate nur noch als Lügen bis hin zur offensichtlichen Verhöhnung des Bürgers ansehen kann. Oder eben solche Sprüche vom Nebel-Horst …

  19. Für wie dumm halten diese Volksverräter eigentlich das Deutsche Volk?
    Wenn 14 Abschiebungen nach Afghanistan schon gefeiert wird,wie 10 000,
    dann kann man sich den Rest einfach nur denken.
    Ausserdem sind die die Staaten aus welchen die Goldstücke stammen,an keiner
    Rücknahme interessiert.
    Überweisen sie doch jedes Jahr eine Summe von über 450 M i l l i o n e n $ ,in diese
    von Krisen und Bürgerkrieg gebeutelten Heimatstaaten, die mit Sicherheit zu großen Teilen
    aus Straftaten herrühren oder kann es sich eine durchschnittliche,ehrliche Deutsche Hartz Empfänger Familie leisten,größere Geldbeträge zu sparen?
    Naja,jedesmal das gleiche Spiel, Blumige Ankündigungen und danach vergisst das Volk schon wieder und
    bei Notwendigkeit werden dann irgendwelche,lächerliche Abschiebungszahlen,vorgelegt.
    Die Abschiebungen sind um 100% angestiegen,nun ja, wenn ich erst 10 und danach 20 abschiebe,sind dies auch 100%,so wird halt Politik betrieben,zu Lasten des Deutschen Volkes und seiner ehrlichen Mitbürger,die durch ihre Steuern dieses System finanzieren und am Leben halten,selbst aber an davon nicht profitieren!

  20. … immer dieselbe Schallplatte und ausgerechnet von Seehofer, Muttis Bettvorleger.

    Wenn 20 Afghanen per Flugzeug abgeschoben werden sollen, dann ist das eines der wichtigsten Themen beim Fernsehen und in den mainstram-medien.

    Soviel sind in der nächsten 1/2 Stunde als neue „Flüchtlinge“ wieder neu angekommen. Wie die Hydra: schlägst du einen Kopf ab, wachsen sofort neue nach.

  21. Schaue gerade Küstenbarbie bei Anne Will. Nur noch grotesk. Bekenntnis zu Merkels Flüchtlingspolitik. Mehr Flüchtlinge, mehr Integration, mehr Wohnungen, mehr mehr mehr. Dann mal viel Spass beim Steuern zahlen.

  22. Gut gebrüllt, Löwe

    Unser durchsetzungsstarker bayerischer Löwe zeigt Zähne. Ein Mann aus Stahl, mit Rückgrat und standfest. Ein intelligenter und integrer Vollblutpolitiker, wie wir ihn uns wünschen. Und daß er zeugungsfähig ist, hat er außerehelich auch schon bewiesen, der Katholik.

    Leider liegt er zur Zeit als Fußabstreifer vor Muttis Bett, aber morgen, morgen ganz sicher, wird er zeigen, was er kann. Oder übermorgen

  23. Problemtisch ist ja nicht, dass er ohne Skrupel lügt. Problematisch ist, dass es wieder Viele geben wird, die es nach nahezu 30 Jahren immer noch glauben.

  24. Wie viel Jahrzehnte die Abschiebungen dauern sollen hat Seehofer nicht gesagt.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++
    .
    Abgelehnte Asylbewerber
    .
    Piloten verhindern mehr als 200 Abschiebungen

    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article171330468/Piloten-verhindern-mehr-als-200-Abschiebungen.html
    .
    .
    Abschiebung nach Afghanistan
    .
    Flugzeug mit abgelehnten Asylbewerbern gelandet

    .
    Deutschland hat 19 (!) weitere Afghanen abgeschoben:
    .
    Sie landeten am Mittwochmorgen in Kabul. Bei dem Start ihrer Maschine in Düsseldorf hatte es Proteste gegeben.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/abschiebung-nach-afghanistan-flugzeug-in-duesseldorf-gestartet-a-1189509.html
    .
    Ich wiederhole 19 … Neunzehn!!!!! in einem Flugzeug.. 19!!!!
    .
    Jetzt geht richtig los!

  25. Na klar Horsti, deswegen kriegen Wirtschafts-Migranten nach 18 Monaten auch eine Aufenthaltserlaubnis.

    So ziemlich alle Länder verweigern die Rücknahme, also dürfen alle hierbleiben.

    „Aufenthaltserlaubnis
    Nach § 25 Abs. 5 AufenthG besteht nach 18 Monaten Duldungszeit ein Soll-Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis. Ein solcher Anspruch besteht jedoch nur dann, wenn der Ausländer unverschuldet an der Ausreise gehindert ist, die Unmöglichkeit der Abschiebung also nicht selbst verschuldet hat und auch eine freiwillige Ausreise unmöglich oder jedenfalls unzumutbar ist. Auch müssen grundsätzlich die allgemeinen Erteilungsvoraussetzungen gemäß § 5 Abs. 1 und 2 AufenthG vorliegen. Hiervon kann die Ausländerbehörde jedoch nach Ermessen absehen (§ 5 Abs. 3 Satz 2 AufenthG). „

  26. Früher diente das Europa-Parlament als Altersruhesitz. Heute ein Ministerposten in der Bundesregierung. Oder haben Minister im Gemurksel-Kabinett irgendetwas zu sagen?

  27. OT
    Karol 12. März 2018 at 15:30
    Schaue gerade Küstenbarbie bei Anne Will.

    Aber Krampf-Karre mit dem Misere-Brillen-Blick war gut rasiert und die Frisur äh Zahnprothese sitzt.

  28. Jahrzehnte lang hat der Bayernhäuptling das für Bayern nicht geschafft und auch gar nicht gewollt und unsere bayerische Heimat bis zur Unkenntlichkeit bunt versifft verhunzt!
    Wie will er das dann erst für den Bund schaffen?
    Bla! Bla! Bla!
    Nichts als Sprechblasen!

  29. Es werden 20 unter Riesebaufwand abgeschoben, während 7000 pro Woche inkl. Familiennachzug nachkommen.

  30. Horst Seehofer ist „DER PATE“ in Bayern, ein MP, der kriminelle Aktivitäten in Justiz, Polizei und Staatskanzlei initiiert und gutheißt, bzw. befördert.
    WARNUNG an alle Bürger dieses Landes:
    Wer in Bayern ein Verfahren gegen Personen oder Firmen anstrengt,die mit der CSU Führung gut vernetzt sind, kann diese Verfahren NICHT gewinnen. In München arbeiten Staatskanzlei, Justiz und Polizei kollaborativ zusammen, Recht und Gesetz werden gebeugt und getreten.
    Man hat mich um 300 Tsd € betrogen durch Richtertausch, verlorene Strafanzeigen, gefällige Senate, in betrügerischer Absicht erstellte „Gutachten “ des LKA München und vieles mehr.
    Diese über 40 Personen involvierten Betrüger, sind eines Rechtsstaates unwürdig. Sie gehören zu einem mafiagleichen System, welches der Dauergrinser installierte und bis heute befeuert.
    Mein Vortrag kann jederzeit nachgeprüft werden, hier die AZ:
    LG München4O2113/09 und OLG München15U4900/11
    Uns ekelt es mittlerweile vor München, die ultimativ korrupteste Stadt in D..

  31. “ Tritt-Ihn 12. März 2018 at 15:08
    Aktuell !
    _________
    11.000 neue Goldstücke im Februar 2018. “

    Das muß man sich mal rein tun, es entspricht mehr als die Hälfte an Mannschaften einer kriegsstarken Infantriedivision … und die Bewaffnung ist ja wohl nicht das Problem.

  32. Wenn das eine Brücke sein soll, dann möchte ich nicht darüberlaufen.
    Es herrscht wieder einmal operative Hektik, welche die gesitige Windstille aber nicht ersetzen wird.

  33. Drohnenpilot 12. März 2018 at 15:31
    (…)Deutschland hat 19 (!) weitere Afghanen abgeschoben:
    .
    Sie landeten am Mittwochmorgen in Kabul. Bei dem Start ihrer Maschine in Düsseldorf hatte es Proteste gegeben.(…)

    Am Flughafen DUS ist immer was los. Ein regelrechter Erlebnispark. Eintritt frei.
    Hauptsache, man muß nicht fliegen. Das hat nun auch die Lufthansa kapiert.

    DÜSSELDORF
    Polizisten bei Ausschreitungen am Düsseldorfer Flughafen angegriffen – Auch Gleise vor Hauptbahnhof besetzt

    Auch Flugpassiere durch Reizgas verletzt. Unangemeldete Kurdendemo.

    https://www.derwesten.de/staedte/duesseldorf/grosseinsatz-am-duesseldorfer-flughafen-polizisten-bei-ausschreitungen-angegriffen-id213687433.html

    https://www.express.de/duesseldorf/eurowings-uebernimmt-lufthansa-zieht-seine-langstrecken-jets-aus-duesseldorf-ab-29854708

  34. Istdasdennzuglauben 12. März 2018 at 15:29

    Rechts blinken, dem Volk Honig ums Maul schmieren.Diese Politdarsteller wissen genau was der Pöbel hören will!Seechhofer ist, und bleibt ein Bettnässer!
    —————
    Wenn es nur das wäre,….
    Die CSU ist eine nachweislich kriminelle Organisation, Lügen und Betrügereien gehören zu deren Handwerkszeug. Champagner saufen Sie gerne, diese saturiert-versnobten Polit-Darsteller, sie werden es nicht mehr lange genießen können.

  35. Ich plädiere für eine massive, komplette und nachhaltige Abschiebung der regierenden Volkszerstörer samt ihrer medialen, klerikalen und sonstigen Unterstützer. Nur wohin mit dem Pack?

  36. Die Sprüche kennen wir leider nur zu gut. Aber die Leute fallen auf Leute wie Seehofer rein. Auch jetzt wieder diese Krampf-Karrenbauer. Diese wird jetzt so hingestellt, als werde sie die Probleme lösen. Dabei ist sie eine reine Merkelanerin.
    Wenigstens hat Seehofer diesmal die Eier gehabt und sich als Innenminister angeboten.

  37. Ach Horsti, du Meister der Taq?ya. Dich und deine Entourage kann man doch nicht mehr ernst nehmen. Es stehen Wahlen in Bayern bevor. Hallo Horsti, ich bin´s, ein mündiger aufgeklärter Bürger, leider nicht Deine Zielgruppe.

  38. Der Vergleich ist alt, aber wert, noch mal gebracht zu werden:

    Niemand stopft das große Loch auf der untergehenen Titanic, man schaufelt mit einem kleinen Eimerchen das Wasser raus.

    Die Musik (GroKo) spielt
    und der Pöbel (Politschranzen und Wahlschafe) tanzt,
    nach Muttis Pfeife, 46 % wollen sie weiter als BKIn (Umfrage gestern n-tv).

  39. Titelbild von PI ausdrucken, DIN A5, dass man es noch gut lesen kann, und nach dem Einkauf mit dem Einkaufswagen abstellen. Nur ein Exemplar, gehört euch nicht, wenn ihr angesprochen werdet, habt ihr selbst gerade erst gesehen, in die Hand genommen und gelesen und wieder zurückgelegt.

  40. 50 Mrd. für Neubürger ab 2015 bei 40 Mio. Steuerzahlern macht im Schnitt 1250 Euro pro Jahr, um die man die Steuern senken könnte……

  41. konkrete zahlen wären besser als populismus „ja das soll mehr werden“

    von 10 auf 20 von 2 000 000 ?

    konkrete zahl von 2 000 000 von 2 000 000 sollte ziel sein also 100 %

    wärend man tamm tamm am flughafen wegen 32 mann macht wenn millionen ausreisepflichtig wären

  42. Drehhofer als konsequenter Umfaller!
    „Hintergründe“ werden unterstützt bei ihren „Ruhmestaten“. Wer das macht, will das die Straftaten geschehen. Alles andere sind Lippenbekenntnisse zur Täuschung der Bevbölkerung!

  43. Haramburger Hauptbahnhof wurde von Kurden gestürmt ohne Polizeieinsatz.

    Aus Frust werden die Beamten heute hart gegen „Merkel muss weg“-Demonstranten vorgehen!

  44. Was mag in diesem grinsenden Honigkuchenpferd, das immer so wirkt als ob es einen Stock verschluckt hat, eigentlich vor sich gehen. Ob der wenn die VT richtig ist, wirklich darin eingeweiht ist.

  45. Aus Seehofers Heimat , wo angeblich das Paradies und anosnsten alles sehr streng ist :

    Wie rosenheim24.de* berichtet, sagte am Montag ein psychiatrischer Gutachter des Inn-Salzach-Klinikums in Wasserburg aus. Dort ist der Angeklagte in Behandlung. Der Gutachter attestierte ihm eine Psychose und Schizophrenie.

    Die Ursache sei der dauerhafte Cannabiskonsum des 48-Jährigen. Der Gutachter müsse teilweise wirre Gespräche mit ihm führen.
    Der renommierte Gutachter plädiert für eine Unterbringung des Mannes eine Entzugsanstalt.“

    Kifft die CSU-Riege vielleicht auch zuviel, als dass sie ständig Lügen und Luftnummern wiederholt ? – Vorsicht meine Herren , am Schluß des Kiffens steht die Psychiatrie oder das Augenauskratzen bei sich selber.

  46. Seehofer ist eine Lusche, denn sonst hätte er mindestens eine Bundestagsdebatte zur Grenzöffnung erzwungen und die Ausdehnung der CSU auf ganz Deutschland angedroht.

  47. Aber klar doch, das wird Seehofer durchsetzen.
    Aktuell haben wir ca. 20 Abschiebungen im Jahr (wenn wir die abziehen, die wir wieder zurückholen). Wenn es dann unter Seehofer 30 werden, kann er sagen, er hätte die Abschiebungen um 50% erhöht. Das ist doch dann toll.

  48. War heute zum Bewerbungstraining, es war einfach köstlich, lachhaft und zeigte mir, was ich ohnehin schon wußte: alles nur noch lachhaft, Makulatur und völlig Unsinnig.
    Keiner wußte so genau, wo der Seminarraum war. Auch ich kam zu spät, aber es kamen zwei Syrier erst gegen 11.30 Uhr.Beginn war 8.00 Uhr) Nach dem der eine Mohames die Hausordnung gelesen hatte, sagte er dem Dozenten, das er an der Maßnahme nicht teilnehmen wird und verschwand. In den Unterlagen für jeden Teilnehmer eine ganze A4 Seite zum AGG, Allgemeinen Gleichbehaldungsgesetz, änhanglich noch eine A4 Seite Erklärungen. Bin zu faul , aber ich werde die hier noch einstellen.Hat man die Woche wieder was zu lachen. Die anderen Teilnehmer Deutsche, Russen und wohl ein Türke. Ach Gott, eine alte Chinesin war auch noch da, die schlief laufend ein und hat überhaupt nichts verstanden oder begriffen!
    Der Syrier männlich war ein ganz gebildeter, hatte in Deutsch Level B2 und wurde laufend dafür gelobt.
    In seinem Land hatte wohl die Familie einen Sanitärhandel, er selbst will oder möchte Politik Wissenschaftler werden. Das syrische Mädchen war bildhübsch, wow und sprach sehr, sehr leise. Sie wäre in ihrem Land Bankangestellte gewesen. Nun habe ich mich dann wiederum gefragt, was beide denn hier wollen, bei solchen Berufen. Die eine Russin hatte in einem Hotel gearbeitet und dort auch das Personal ausgebildet, ist weit herumgekommen, bis nach Dubai.
    Es wurden die üblichen Rollenspiele dann vollzogen, danach sollte es an den PC gehen. Sehr spartansiche Ausstattung der Kabinette, winzige Notebooks,einige funktionierten nicht, so das mehrere Teilnehmer sich einen teilen mußten. Viele hatten Null-Ahnung vom PC und viele hatten noch nicht einmal die Zugangsdaten wie Benutzername oder Passwort vom Jobcenter bekommen.
    Alles in einem ohne Worte, jetzt weiß ich auch, warum die Merkill was vom Neuland erzählte, als man auf das Internet und Co zu sprechen kam. Dieses Land, diese Regierung muß verschwinden, meine Frau erzählte mi vorhin, das irgendwien Blöd- Minister von der SPD doch wirklich behauptete, das die Hartz IV Sätze völlig ausreichen würden. Was sind das doch alles für Drecksgestalten………………………………

  49. Seehofer hat weder das Format eines Abschiebärs, noch das Rückgrat, der verfassungsbrüchigen Kanzler_In Paroli zu bieten.

    Wie war das noch?
    Wenn Merkel nicht spurt, zeigt er sie an?
    :mrgreen:

    Das Einzige, was Seehofer von Berlin aus abschieben wird, wird mal wieder seine Frau sein.

  50. Tageslügel-Schmierfink Malte-Sören Lehming meint, bei Abfackeln der Garbsener Willehaji-Kirche hätte es 2013 in der Öffentlichkeit einen Aufschrei in der Bevölkerung gegeben, dabei waren die einzigen Schreie in der Brandnacht „Allahu akbar“.

    Lehming, sie schreiben linksgrünperversen Unfug!

    https://www.tagesspiegel.de/politik/anschlaege-in-deutschland-wo-bleibt-der-aufschrei-wenn-moscheen-brennen/21060508.html

    Man stelle sich vor, drei Kirchen hätten gebrannt oder drei Synagogen. Wahrscheinlich hätte es Sondersendungen gegeben, große Reportagen und Leitartikel.

  51. Der bayrische Löwe Horst Dreh-Hofer brüllt gerne, aber beißt nicht.
    So kennen wir Ihn doch!

  52. Heisenberg73 „Und trotzdem werden wieder etliche Leute darauf hereinfallen.

    Napoleon Bonaparte ( Nap.I) : “ eEnes habe ich bei den Deutschen klar erkannt. Sie sind eines der
    gutgläubigsten Völker , die ich je kennenlernte und vor allen Dingen lassen sich sich leicht gegenseitig aufhetzen und kämpfen mit Wut gegeneinander“

  53. Flüchtlingsmorde 2018 !
    Erste Bilanz nach 70 Tagen im neuen Jahr.

    ___________________
    1. Hattersheim
    Syrer ersticht Afghanen in Unterkunft
    ____
    2. Hof
    Irakerin wird von syrischem Exfreund erwürgt
    ____
    3. Essen
    Schwarzafrikaner erschlägt Afrikanerin
    ___
    4. Kiel
    Syrer ersticht Syrer und kommt in Psychiatrie
    ____
    5. Aachen
    Syrer ersticht Syrer nach Streit auf offener Straße.
    ____
    6. Borna
    Syrer ersticht Syrerin (Ehefrau) in Unterkunft
    ____
    7. Bad Homburg
    Pakistaner erschlägt Pakistaner
    ____
    8. Dresden
    Nordafrikaner ( Algerier ?) ersticht Algerier in Plattenbau
    ____
    9. Berlin
    Kameruner rammt Priester mit höchster Gewalt Regenschirm in den Kopf
    _____
    10. Mühlacker
    Syrer ersticht Syrerin (Ehefrau) in Unterkunft.
    __________________________________________________________
    Wieso regt sich eigentlich die „Antonio Amadeo Stiftung“ darüber nicht auf, oder gibt es Morde erster und zweiter Klasse.

  54. Hoffentlich baut der bettvorliegende Heimatminister Horschti genug Wohnungen für seiner HerrIn Gäste.
    Sonst sieht’s in Bayern demnächst so aus.

    Am Samstag verschaffte sich in Trient ein Mann aus Zentralafrika Zugang zu der Wohnung einer betagten Frau und besetzte diese.
    Die alte Frau wurde mit einem üblen Trick des 27-Jährigen Übeltäters dazu gebracht, die Tür ihrer Wohnung zu öffnen.
    Es gelang der wehrlosen Frau, die Nachbarn zu alarmieren: diese kamen unmittelbar zu Hilfe und verscheuchten den Eindringling.

    Wohnungsbesetzer leistet Widerstand
    Für die schockierte Frau, die sich mittlerweile bei Verwandten zur Erholung vom Vorfall aufhielt, hatte die üble Geschichte damit aber noch kein Ende genommen:

    Der Afrikaner hatte sich nämlich die Schlüssel der Wohnung eingesteckt und kehrte in der Nacht zurück. Als ob die Wohnung sein eigen wäre, nistete er sich dort ein und verweilte die Nacht über.

    Am Samstagmorgen intervenierten schließlich die Carabinieri, wovon sich der Wohnungsbesetzer nicht beindrucken ließ und zunächst die Tür nicht öffnete.

    Als es den Ordnungskräften schließlich gelang, in die Wohnung zu kommen, leistete der Mann Widerstand und konnte erst nach einer Weile abgeführt werden.

    https://www.unsertirol24.com/2018/03/11/skrupelloser-afrikaner-besetzt-wohnung-einer-90-jaehrigen/

  55. Seehofer ist bezeichnend fuer Luschen, die sich in dem Parteienproportz fuer jahrzehnte von Ministerpresidenteposten ueber Bundesminister hin und her rangeln koennen.
    Es zaehlt nicht Kompetenz sonderen allein Parteienwillkuer, so wie es besonders in Merkels CDU Kabinett nur absolute Unterwerfung/Speichelleckerei gewertet wird, jedoch keine Leistung.
    Ansonsten waere die Flinten Uschi nicht wieder mit Verteiditungsminister belohnt worden sondern haette als unfaehigste, von Truppe am meissten verachtete Ministerin die es nicht fuer deren ausreichender Ausruestung um kampffaehig zu sein geachtet hat, sondern um ihr Prestige.
    Bei einer intakten, kritischen Presse/Medienlandschaft waere so etwas und vieles mehr nicht moeglich, Merkel waere laengst ob ihrer staendigen Luegen und Stasimethoden ihre Politik gegen D Interessen auf und rausgeflogen, womoeglich in Untersuchungshaft.

    Was nicht ist kann noch kommen.

  56. Drohnenpilot 12. März 2018 at 15:31

    „Piloten verhindern mehr als 200 Abschiebungen“

    Dafür gibt es eine einfache und sehr billige Lösung:

    Warum kauft die antideutsche Bundesregierung keine Flugzeuge?

    Eine Boeing 777-200ER kostet gebr. nur 20 Millionen Euro!

    Boeing 777-200ER:
    Reichweite 14.000 km (reicht für ganz Asien u. Afrika)
    Kapazität: 300-400 Abschiebungen pro Flug!

    Die Flieger sind so groß, man könnte für anspr8uchsvolle Spezialfälle unter den Asylbetrügern sogar gesicherte Separees einbauen. Als Piloten nimmt man Militärpiloten und schon laufen die Abschiebungen.

    Das Abschiebungen klappen will die antideutsche Bundesregierung aber verhindern, deshalb die Privatmaschinen, wo es ausreicht, wenn der Asylbetrüger rumschreit um den Flug abzubrechen. Staatseigene Flieger würden obendrein enorme Kosteneinsparungen bedeuten.

    Gebrauchte Boeing 777-200ER
    https://www.aircraft24.de/jet/boeing/777-200er–xi130025.htm?fbacklink=index.htm

  57. jo mei do roast der Seehofa wieder amoi sein Goschn auf. Aber geh warts nur ab, ehs a Watschn
    kriegst von der Mutti- und dann trollst dich, gell Horschti—-

    Der Typ ist einfach nur noch eine Witzfigur. Aber schaun wir mal. Nun isser Innenminister. Kann er ja zeigen, ob ers erst meint mit den Abschiebungen.

  58. Drohnenpilot 12. März 2018 at 15:31

    Noch ein Nachtrag. Gestartet wird dann von einem Militärflughafen.

  59. Was will denn der Drehhofer/Seehofer ?. Fachlich genauso geeignet wie Ralf Jäger und völlig unglaubwürdig in Bayern.

    Man erinnere sich: Hat Udo di Fabio ein 30-seitiges Gutachten anfertigen lassen, wegen der rechtsbrecherischen Maßnahme Merkels im September 2015,, um dann später in Berlin als schnurrendes Kätzchen auf dem Bettvorleger Merkels zu landen.
    2017 hat die Bayerische Staatsregierung im Bundesrat, in Gestalt des Justizministers Bausback, für die
    “ Ehe für Alle “ gestimmt, obwohl Bayern es verhindern hätte können. Danach wird angekündigt dagegen juristische Schritte zu unternehmen und läßt Ende 2017/Anfang 2018 zwei Gutachten erstellen, die angeblich zum Ergebnis kommen, dass eine Verfassungsklage vor dem BverfG kaum Aussicht auf Erfolg eingeräumt wird. Aber man halte weiterhin am Leitbild der “ klassischen Familie “ fest. Was für eine Verlogenheit der Bayerischen Staatsregierung, d.h. Drehhofers und des Herrn Bausbacks.

    Was ist schlimmer?: Ein BMI Seehofer, der nur ankündigt, aber nichts unternimmt, oder ein BMJ, der ein NetzDG angekündigt, es aber auch durchboxt ?.

  60. Am 20.03.18 wurde in einer Pflegeeinrichtung in HH/Poppenbüttel eine 93jährige überfallen und mit einem Messer verletzt.

    Die Polizei fahndet nun mit einem Foto der Videoaufzeichnung nach einer FRAU. Wenn ihr weiter nach u Zen scrollt sind noch weitere Bilder zu sehen.

    Schaut mal bitte genau hin: Ist die Frau dunkelhäutig? Bin mir nicht ganz sicher.

    https://youtu.be/tF5GJo5ZLD4

  61. Nachtrag: Die alte Dame wurde nicht nur verletzt, sondern LEBENSGEFÄHRLICH verletzt.

  62. Horst Seehofer in einem Interview : „Diejenigen, die entscheiden, wurden nicht gewählt und die gewählt wurden, haben nichts zu entscheiden“
    Link :https://www.youtube.com/watch?v=3zuO_Ed__KA
    Somit : Dienenigen, die entscheiden, wollen die Massenzuwanderung, insbesondere aus islamischen Staaten.
    Die Konsequenz wird sein : Der säkulare Staat wird durch den Schariastaat ersetzt.

    Hier zu Hintergründen und die zentrale Frage lautet : Ist der Islam eine Staatsordnung oder nur ein religiöser Glaube ?

    Hierzu ein aufschlussreicher Artikel von Herrn Bassam Tibi (emeritierter Professor für Internationale Beziehungen in Göttingen) in der Basler Zeitung :
    Link : https://bazonline.ch/leben/gesellschaft/was-der-westen-wissen-muesste/story/31249590

    Zusammenfassung :
    „Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass der Islamismus ein Konzept des Scharia-Staats vertritt, der den säkularen Staat ersetzen soll. Dies findet statt im Rahmen einer Schariatisierung des Islam. Das ist eine neue Erscheinung, eine Art «Erfindung von Tradition», die es bisher in der islamischen Geschichte nicht gegeben hat. ——– Westliche Politiker und Journalisten sowie Wissenschaftler, die diese Herausforderung (angeblich) nicht verstehen, reden die Bedrohung des säkularen Staates klein.“—————-

    Fazit : Herr Drehhofer – pardon, natürlich Seehofer – hat in der neuen Regierung an der richtigen Stelle Platz genommen; denn er hat, entsprechend seiner Aussage im Interview, nichts zu entscheiden. Die Flutung Ds mit Migranten wird weitergehen !!

  63. Na, das will ich sehen!!! Abschiebungen im großen Stil … hat Dampf-Horschti das mit den Bundesländern, Merkel und der linksbuntweltbesoffentoleranten SAntifageilen S*PD abgesprochen oder landet der (wie immer) als Bettvorleger, Dampfplauderer und Wortbrüchiger unter Merkels Knute?
    Ich lach mich schlapp!!!

  64. Seehofers CSU wird doch in Bayern gewählt. Ich hatte noch vor einiger Zeit angenommen, dass die Bayern besonders konsevativ und patriotisch sind. Aber dieses opportunistische Mitläufertum macht die CSU zum Bestadteil des Merkelschen linksdrehenden Einheitsbreies und ist Hochverrat an den bürgerlich Konservativen!
    Seehofer ist genau wie Merkel längst der leeren Phrasendrescherei und Lüge überführt, wie auch die neueste Merkelparole: „Der Wohlstand muss bei allen Menschen ankommen“!
    Die SED-Parole, welche gebetsmühlenartig von den Funktionären abgespult wurde hieß: „Alles zur Erhöhung des materiellen und kulturellen Lebensniveaus des Volkes“. Die SED Genossen hatten in ihrer Parole wenigstens noch das Volk erwähnt. Merkel wunscht sich den Wohlstand „für alle“. Wen sie damit genau meint wissen wir ja nun, auch wissen wir, zu wessen Lasten dieser „Wohlstand“ herbeigeführt werden soll!
    Die Glaubwürdigkeit dieser CDU/CSU Bonzen ähnelt die von Walther Ulbricht, nein sie wird sogar in ihrer Dummdteistigkeit noch nei weitem übertroffen! Der GEZ- manipulierte Dummichel und Wähler wirds dennoch wohlwollend glauben, denn schmeichelnde Lügen werden unkritisch geglaubt.

  65. VivaEspaña 12. März 2018 at 16:21

    Hoffentlich baut der bettvorliegende Heimatminister Horschti genug Wohnungen für seiner HerrIn Gäste.
    Sonst sieht’s in Bayern demnächst so aus.

    Am Samstag verschaffte sich in Trient ein Mann aus Zentralafrika Zugang zu der Wohnung einer betagten Frau und besetzte diese.
    Die alte Frau wurde mit einem üblen Trick des 27-Jährigen Übeltäters dazu gebracht, die Tür ihrer Wohnung zu öffnen.
    Es gelang der wehrlosen Frau, die Nachbarn zu alarmieren: diese kamen unmittelbar zu Hilfe und verscheuchten den Eindringling.

    Wohnungsbesetzer leistet Widerstand
    Für die schockierte Frau, die sich mittlerweile bei Verwandten zur Erholung vom Vorfall aufhielt, hatte die üble Geschichte damit aber noch kein Ende genommen:

    Der Afrikaner hatte sich nämlich die Schlüssel der Wohnung eingesteckt und kehrte in der Nacht zurück. Als ob die Wohnung sein eigen wäre, nistete er sich dort ein und verweilte die Nacht über.

    Am Samstagmorgen intervenierten schließlich die Carabinieri, wovon sich der Wohnungsbesetzer nicht beindrucken ließ und zunächst die Tür nicht öffnete.

    Als es den Ordnungskräften schließlich gelang, in die Wohnung zu kommen, leistete der Mann Widerstand und konnte erst nach einer Weile abgeführt werden.

    ————————————————————————————————

    In den 1945 polnisch geworden ehem. deutschen Ostgebieten (Pommern, Ostpreussen, Neumark, Schlesien) lief das damals so ab: Polnische Miliz „klopfte“ an die Türen und machte den deutschen Bewohnern klar, das sie innerhalb einer halben Stunde mit 20 kg Marschgepäck ihre Wohnungen und Häuser zu verlassen hatten, Schlüssen mussten von Außen steckengelassen werden. Wer nach der „Räumungszeit“ noch in dem zu räumenden Gebiet angetroffen wurde, dem wurde mit Erschiessen bedroht.

    Praktischerweise hatte man alle Deutschen bereits am 6. März 1945 enteignet, zumindest auf den Gebieten, ´die man zu der Zeit schon unter Kontrolle hatte.

    Sicherlich werden wir auch bald Räumungsbefehle kriegen. Wenn jeden Monat alleine 15 000 über die nicht ganz geschlossenen Balkanroute kommen, kann man sich vorstellen, was in einem Jahr hier los ist.

    Zuerst werden wir dann genötigt, zusammenzurücken und irgendwann, wenn auch das nicht mehr reicht, müssen auch diese Wohnungen geräumt werden. Wir wohnen dann in den ehem. Flüchtlingsunterkünften, wenn wir dann noch leben dürfen.

    Es gibt genügend Menschen, die damals als sog „Mischlinge“ nicht von den Ausweisungen betroffen war, darunter meine Familie. Aber wieviel „Spaß“ die Zeit davor und danach gemacht hat, das können sich diese dämlichen Gutmenschen überhaupt nicht vorstellen. Wenn Du Glück hattest, sehr viel Glück, warst Du noch in Deiner Wohnung oder in Deiner Stadt oder Deinem Dorf. Aber die neu hinzugekommenen machten dir ziemlich schnell klar, wer jetzt der Herr im Hause ist. Dazu das völlige Verbot der deutschen Sprache.

    Die Ukrainier haben es übrigens mit den Polen umgekehrt genauso gemacht.

    Die Polen wissen daher schon, warum sie die Musels nicht im Land haben wollen.

    Jetzt bedrohen sie uns noch auf der Straße aber es dauert nicht mehr lange und sie fallen auch in unsere Wohnungen und Häuser ein. Wenn die erstmal mitkriegen, wie lange es dauert, ehe die Polizei kommt und wie vertuscht wird aus Angst vor politicher Unkorrektheit, dann bricht bei denen das ungehemmte Jagdfieber aus.

    BePe 12. März 2018 at 16:26

  66. Merkels langjähriger Hofnarr und Fußwärmer wird mit einem Ministerposten belohnt.
    Ein verheerendes Signal für alle, die noch an Anstand, Vernunft, Ehrlichkeit und Rechtsstaat glauben…..

  67. „So ziemlich alle Länder verweigern die Rücknahme, also dürfen alle hierbleiben.“
    *************
    Warum verweigern wohl alle Länder die Rücknahme ihrer Atomphysiker?

    Lösung:
    Wir verweigern die Aufnahme. So leicht ist das.
    Flüchtlingsmorde 2018 !
    Erste Bilanz nach 70 Tagen im neuen Jahr.
    ___________________
    1. Hattersheim
    Syrer ersticht Afghanen in Unterkunft
    ____
    2. Hof
    Irakerin wird von syrischem Exfreund erwürgt
    ……..

    __________________________________________________________
    Wieso regt sich eigentlich die „Antonio Amadeo Stiftung“ darüber nicht auf, oder gibt es Morde erster und zweiter Klasse.
    ***********

    Woher sollen sie die ganzen Fälle kennen? Sie kennen doch nur Lügenmedien, die nichts berichten!

  68. @ Mainstream-is-overrated 12. März 2018 at 16:20

    Ich glaub‘, da bist du auf dem falschen Dampfer 🙂

  69. Ich habe mir gerade die Pressekonferenz der AfD zum Koalitionsvertrag angesehen und bin entsetzt. Die journalistische Qualität der Fragen war unterirdisch. Man hat nur versucht, gegen die AfD Stimmung zu machen. Besonders hell sind diese Presseleute nicht. Sind sie wenigstens unparteiisch und neutral? Nö. Im Gegenteil.
    Schön mal zu sehen, welchen komischen Typen wir diese ganze tolle veröffentliche Meinung zu verdanken haben.

  70. Drehhofer brüllt mal wieder für nichts und wieder nichts. Was er will, interessiert niemand, die anderen wollen das nicht.

  71. Da trallert der richtige Schaumschläger von Dingen, welche ihn sicher in die Abschußlinie bringen.
    Was dieser Kasper schon alles von sich gegeben, dies schafft der nicht mal in seinem nächsten Leben.
    Nun ist er aber wieder in Berlin, dort ziehen den wohl die Bumsvaterpflichten hin.
    Hoffentlich macht der nicht noch eine dick, es gibt solche Säcke die haben einen solchen Tick.

    Und sowas regiert ein Land noch mit. Armes deutsches Land!

  72. OmaRosi 12. März 2018 at 17:26

    Sehr gut erkannt. Wer bei den Lügenmedien nicht richtig nach den Vorgaben läuft, wird mit Sicherheit schnell abgetäuft. Und für Geld machen sich die Wenigsten über ihr Tun Gedanken, Hauptsache es klingelt in der Kasse.
    Wer solche kennt, sollte die nicht vergessen. Auch diese brauchen nach dem Knall „Erziehung“ für ihre Lügen.

  73. Thomasz Gorzowski 12. März 2018 at 16:58

    Diese Verfahrensweise haben unsere“lieben Befreier“ schon vor Kriegsende festgelegt, weil ja alle Deutschen aus diesen Gebieten raus mußten. Hinterher haben sich die Vertreiber gewundert, daß es nicht so aufgeräumt und ordentlich geblieben ist in diesen Regionen. Vielleicht kam irgendwann Erkenntnisgewinn, wie in meinem Geburtsort in Ungarn.

  74. Jetzt also steht die GroKo und es geht mit tierischer Aufbruchstimmung in die nächsten 3,5 Jahre Abbruch.
    Der dekadente und anscheinend völlig abgehobene Jens Spahn hat schonmal angedeutet wohin die Reise geht.
    Pack haltet die Fressen… ihr habt genug und niemand muss hungern.
    Also… Arschbacken zusammen und weitermachen.
    Der bayerische Vollpatriot prügelt seine Wahlversprechen von vor 20 Jahren heraus… wer soll das glauben?
    Uschi verwaltet weiterhin den Schrottplatz der unser Land verteidigen soll.
    Der komische Typ, der in Hamburg zum G20-Gipfel alles genial im Griff hatte… der wird Vizekanzler und Aussenminister.
    Ich hab selten eine solch herrliche Ansammlung von Lächerlichkeit, abgehobener Dekadenz und offener Unfähigkeit gesehen.
    Dann haben wir noch eine zukunftsweisende Staatsministerin für Digitalisierung, die irgendwas von Flugtaxen schwafelt und sich der Komplexität ihres Amtes voll bewusst ist ; aber wenns einfach wäre, dann hätte das auch ein Mann machen können, das hüstelt sie diebisch lachend ins Mikrofon.
    Prost und gute Nacht Deutschland… mit der Truppe sind wir ganz weit vorn, beim Abbruch unseres Landes.

  75. Die AZ München ist die Zeitung mit den größten Trotteln, was Leserkommentare betrifft.
    Über nur 11.000 Invasoren im Februar freut sich der völlig linksverblödete „abersodochnicht“
    ———
    Wo sind jetzt die Millionen, die die AfD samt Lemminge jeden Tag heraufbeschwören?
    Der Höhenflug der AfD ist mal wieder auf 12 % abgerutscht, dabei schreiben die AfD-Hechler doch jeden Tag, dass die Rechtsextremisten hier bald die Macht übernehmen!
    abersodochnicht vor 1 Stunde
    ——–
    Du Schwachmat – Die Millionen sind längst im Land und setzen sich gerade in unserem Sozialsystem fest! Aber solche Leute sind unbelehrbar – eine Zeitverschwendung sich mit so einem zu befassen.

    Seehofers Masterplan:
    In den nächsten 5 Jahren 1 Million Asylanten ausschaffen!
    Sonst Plan B:
    In 1 Million Jahren 5 Asylanten ausschaffen! – könnte eher klappen!

  76. Also ehrlich gesagt, die Visage dieses Vorsatztäters verursacht bei mir mittlerweile schlimmere Emotionen wie das Bild unserer Bolschewikenkönigin.

  77. Meine Frau heut Mittag ganz aufgeregt: „Du, der Seehofer will jetzt konsequent abschieben!“
    Ich: „Wie lange und wie oft hab ich das gehört in den letzten Jahrzehnten? Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!“

  78. @ hhr 12. März 2018 at 17:08
    „So ziemlich alle Länder verweigern die Rücknahme, also dürfen alle hierbleiben.“
    *************
    Warum verweigern wohl alle Länder die Rücknahme ihrer Atomphysiker?
    —————————————————————————————————————–
    Weil die vielen jungen Männer, die Asyl in einem Land mit hohen Sozialleistungen begehren, Geld an ihre Familien nach Hause transferieren. Genau zu diesem Zweck wurde Geld vom „Clan“ zusammengelegt, damit ein Familienmitglied oder mehrere Familienmjitglieder die „Flucht“ ins gelobte Land schaffen.
    Zwischenzeitlich werden Milliarden EUR von Migranten transferiert. Deshalb ermöglichen die Teilnahmen an den sogenannten „Tafeln“ in vielen Fällen auch höhere Transfers ins Heimatland.
    Fazit : Diese Migrationsbewegung schafft etwas, was die normale Entwicklungshilfe nicht schafft. Die normale Entwicklungshilfe landet vielfach in den Taschen der korrupten Politik und von dort auf ausländischen Bankkonten. Die Transfers der Migranten sind eine andere Form der Entwicklungshilfe, die bei den wirklich Bedürftigen ankommt, zG der Wirtschaft vor Ort. Dies ist jedoch ein Nebeneffekt der geplanten Massenzuwanderung – insbesondere aus muslimischen Staaten.
    Fazit : Massenhafte Rückführungen wird es niemals geben und es bleibt nur, die Zuwanderung zu begrenzen, anderenfalls werden die Sozialsysteme zusammenbrechen und damit auch die Transfers der Migranten ins Heimatland. Da Geld weiter fliessen muss wird man dann versuchen, mit Kriminalität
    an Geld zu kommen. Da stehen offensichtlich unangenehme Entwicklungen bevor.

  79. Habe gerade gehört, dass jetzt verstärkt Tschetschenen zum Einbrechen und Rauben nach Deutschland kommen. Da wird mir ganz schlecht, die sind nämlich ne ganz besonders brutale Sorte von Muslimen.

  80. Sauerlaender77 12. März 2018 at 15:00

    Die dumme Merkel war eben auch im Radio und faselte was von innerer Sicherheit. Würde sie doch beim Lügen vom Blitz getroffen und alles wäre gut.
    ———————————————————————————————————–
    Würden diese elendigen Lügner tatsächlich alle vom Blitz getroffen, dann gäbe es in ganz Deutschland fast keine Politiker mehr. Und ich würde wieder an einen gerechten Gott glauben.

  81. Warum die Rücknahme verweigert wird?

    Man versucht seine Verwandten nachzuholen. Da wird die Cousine im Hiematland geheiratet, deren Kinder adoptiert und dann gibt es die Familienzusammenführung in Deutschland.

    Da wird ein Afro-Shop oder eine Shishabar oder ein irgendein Geschäft aufgemacht und dann die Verwandte als „Fachkräfte“ für Einzelhandel und Gastronomie ganz legal nach Deutschland geholt.

  82. Als Kamerad im Modellbahnverein mag der Seehofer ein prima Kerl sein – warum widmet er nicht seine gesamte Lebenszeit dem schönen Hobby?

  83. werta43 12. März 2018 at 15:35

    Es werden 20 unter Riesebaufwand abgeschoben, während 7000 pro Woche inkl. Familiennachzug nachkommen.
    —————————————————————————————–
    Bei der letzten Abschiebung nach Afganistan waren es ca. 15 Kriminelle. Kosten für den Flug 250 000 – 300 000 Euro. Verstehe nicht, warum man diese Illegalen nicht zu Fuß nach Hause schickt. Den Weg kennen die doch inzwischen.
    Ich verstehe auch nicht, warum man all den Illegalen und Abgelehnten nicht sofort sämtliche Sozialleistungen verweigert . Kein Geld mehr, dann gehen sie schon wieder.

  84. Haha, nach der erneuten Wahl von Erika wird das Innenministerium wohl in Ankündigungsministerium umbenannt. Und diese 229.000 Asylbetrüger sind ja wohl sowas von gelogen. Wir hatten Ende 2014, also bevor der Asylbetrügertsunamy losging, bereits 600.000 Ausreisepflichtige. Davon sind laut offiziellen Angaben abgeschoben worden 2015=12.000, 2016=18.000, 2017=23.xxx zusammen also 600.000-53.xxx.
    Ich komm da nicht auf 229.000 sondern auf 546.xxx. Aber in der Zwischenzeit sind zugegebene 3Mio dazugekommen, für letztes Jahr geh ich ebenfalls von ner Mio aus. Davon sind erfahrungsgemäss 1,5% (langjähriges Mittel) asylberechtigt. d.h. 60.000Asyl und 3,94Mio abzuschieben. Demzufolge hätten wir gesamt 4.47x.xxx abzuschiebende da. Nicht gerechnet die, wahrscheinlich nochmal soviele die sich illegal hierzulande aufhalten, ohne dass die den Behörden bekannt sind.

    VivaEspaña 12. März 2018 at 15:00; Nilgänse sind genauso wie (Nil)moslems eine invasive Art. Da sollte sich doch ein Feuerwehrler finden lassen, der mit ner Flinte umgehen kann. Mitm Leiterwagen hoch und dann Wildgansjagd wie damals aufm Computer und in Schottland. Bei uns fliegen die Störche gar nicht mehr heim, die denken sich, wenn ich schon nicht nach Übersee reise, bleib ich gleich da, angeblich wurden die so in den 70er 80ern fast ausgerottet und die Bestände durch spanische wieder angehoben.

    Blimpi 12. März 2018 at 15:29; Ich hab ernste Zweifel, dass auch bloss 1 lumpertes % der propagierten Abgeschobenen tatsächlich abgeschoben wurde. Im Februar 17 und 18 wurden einmal 18 und einmal 14 jeweils statt 50 geplanter abgeschoben. Das stand über mehrere Wochen in allen Zeitungen. Selbst die behaupteten 12.000 aus 2015 wären rund 34 täglich inkl WE bzw 48 arbeitstäglich. Sehr unwahrscheinlich,
    dass da in anderen Bundesländern, die praktisch alle wesentlich linkser sind wie Bayern, völlig unbemerkt von allen Medien und Asylhelferorganisationen solche Massenabschiebungen stattfanden. Noch dazu wo einige Länder grundsätzlich sagen, bei uns wird keiner abgeschoben. Gehen wir von 1% aus, also 120 in 2015. Bei 1Mio jährlich sind diese abgeschobenen in 1h und 6Minuten wieder da, natürlich nicht dieselben, sondern andere haben die Zahl wieder aufgefüllt.

    Drohnenpilot 12. März 2018 at 15:31; 19 Personen heisst maximal 5 abgeschobene. 2Piloten, 1.Offizier.
    Und dann natürlich pro 1 abgeschobener 2 Bewacher.

    werta43 12. März 2018 at 15:35; Mal Pi mags hinkommen.

    mistral590 12. März 2018 at 16:09; Das war der schwule Spahn, dasselbe hat Sarrazin vor ca 10 Jahren ja auch schon gesagt und sogar ausführlich vorgerechnet. Auch wenn sich natürlich mittlerweile die Preise, aber auch die Sätze etwas erhöht haben, gilt das nach wie vor. Ich hab jahrelang in München von weniger als H4 gelebt, da ging einfach so viel für die Wohnung drauf.

    VivaEspaña 12. März 2018 at 16:21; Da gabs doch bei uns auch vor ein paar Tagen einen Fall, wo eine Bewohnerin eines Altenheims von nem Räuber niedergestochen wurde, die soll glücklicherweise mittlerweile übern Berg sein. Messer heisst bei mir Moslem.

    BePe 12. März 2018 at 16:26; Also wenn schon, dann nen Airbus. Soviel Lokalpatriotismus muss schon sein.
    DIe Dinger gibts genauso gebraucht, grade aktuell mit der Pleite von Airbärlin und Niki stehen etliche zum Verkauf. Wurde da nicht auch Steuergeld reingesteckt?

    sakarthw14 12. März 2018 at 16:37; Wenn schon, dann BMAnk.

    cruzader 12. März 2018 at 17:45; Bis auf den Lastwagenanschlag in Berlin waren die medienwirksamsten AB-Anschläge fast ausschliesslich in Bayern. Soviel zu sicherstes Land. Gut, der Grossteil der AB kam ja zuerst mal nach Bayern, wo sich wahre Massen noch vor Registrierung verflüchtlingt hatten.

    AlterSchwabe 12. März 2018 at 18:19; Schon Anne Will, aber kann nicht, erst recht der viel? ältere Drehhofer.

    Novaris 12. März 2018 at 18:30; Solange man nicht will, kann man auch nicht. Es wär doch so einfach, Streichung sämtlicher Entwicklungshilfe und Verbot sämtlicher Geschäfte mit dem entsprechenden Land, Erst wenn die den Grossteil ihrer bösen Buben wiederhaben, kann man vorsichtig über eine wiedereinführung der Tod… äh Entwicklungshilfe reden. Dann möcht ich sehen, wie lange es dauert, bis die Despoten auf Knieen angekrochen kommen, damit die ihre Leute zurückkriegen.

  85. Noch Fragen Kienzle?KaiHawaii65 12. März 2018 at 15:20
    Gestern mal wieder die Jüdische Allgmeine Zeitung aus Interesse gelesen.
    Zitat aus einem Leitartikel:
    „Die Ausweisungsmassnahmen gegen afrikanische Asylbewerber in Israel beginnen, Ihren Lauf zu nehmen. Bis Anfang April sollen die Flüchtlinge (43.000, meist aus Eritrea) ) das Land verlassen.Wenn sie freillig den Flieder nach Ruanda nehmen, sollen sie US$ 3.500 erhalten. Wenn nicht, dann sollen sie eingesperrt werden…
    …Nach jüngsten Umfragen sind es zwei Drittel der Juden in Israel, die die Ausweisungen befürworten. Es ist diese Mehrheit, auf die sich die israelische Regierung beruft. Für viele Israelis ist die Ausübung der Souveränität, die Wahrung der inneren und äußeren Grenzen sowie jüdischer Partikularismus wichtiger als die universelle Botschaft der Gleichheit und Menschenrechte.“
    Noch Fragen Kienzle?
    ———-
    NUR zwei Drittel, beunruhigend. 43000 entsrechen ca. 400.000 in D.

  86. Horsti … Hahahahaha, pffffff, hoohahohaaaaao, pfffffffffff, huuuuuhuhaohohoho … was für ein Joke, gell? Abschieben? … hahahahuhaaohaaaaaaa, pfffff

  87. Fahr nach Bayern. Vergleiche Bayern mit dem Bayern vor 20 Jahren und dann wird dir klar, dass es dort noch schee war. Um Bayern wieder so herzustellen, dass es wieder für mich ein Urlaubsziel wäre so müsste wirklich in Bayern ein ganz andere Politik gefahren werden. Keine versponnene wie jetzt. Allerdings wenn ich mir Frankfurt anschaue, dann ist dieses schon über 30 Jahre her, wo man im Odenwald noch Urlaub machen konnte. Heute möchte ich da lieber nichts mehr mit einem Urlaubsziel in Vergleich bringen. Das ist alles nur noch sehr traurig, wenn einstige schöne Städte ihre Eier verlieren. Da bleibe ich dann doch lieber daheim und denke an die schönen alten Zeiten als Deutschland noch ein Urlaubs- und Reiseland war.

  88. keine wie oft aber das „arbeit macht frei“ kupferschild wurde mindestens 10 mal angeprangert das es verschwunden sei und zwar immer von csu personen

  89. Seehofer ist in der Grokoz der kurzsichtige Einäugige unter total Blinden. Mit fast 70 wirkt er wie eine Frischzellenkur im Innenmysterium. Das liegt an seinem Vorgänger de Misere. Der war etwas langsam bei der „Datenverarbeitung“. Vor allem, wie er die realen Polizeiberichte in politisch korrekte Allgemeinphrasen verharmlost.

    Seehofer hat das Problem zumindest erkannt. Er scheitert aber an der Realitätsverweigerung von SPD, der Kanzlerin und ihrem Klatscherein.

  90. Ich hab hier mal eine Frage: Wollte André Poggenburg nicht heute zurücktreten? Oder hat er sich das (hoffentlich) nochmal überlegt?

  91. Drehhofer und sonst nichts.. Wenn Murkel es nicht erlaubt, kuscht er.. Dann ist nur eins gewiss, die AfD machts wie Trump in Amerika.

  92. @ INGRES 12. März 2018 at 16:02:

    Was mag in diesem grinsenden Honigkuchenpferd, das immer so wirkt als ob es einen Stock verschluckt hat, eigentlich vor sich gehen.

    Pelzig: Deprimiert Sie dös manchmal, diese Macht, die wo da in andrer Hand liegt und ned in der demokradisch gewöhlden Macht?

    Seehofer: Ja.

    Ob der wenn die VT richtig ist, wirklich darin eingeweiht ist.

    Wenn er es nicht ist, dann tut er so, als ob er es wäre.

    Horst Seehofer sagt die Wahrheit bei Pelzig

  93. Das Faszinierende an diesem Video ist, dass das Publikum nach Herrn Seehofers „Ja“ lacht, als ob er einen Witz gemacht hätte.

    Die können sich hinstellen und den Leuten die Wahrheit offen ins Gesicht sagen (es gibt viele Zitate) … wer innerlich nicht bereit ist, sie anzunehmen, kann sie nicht annehmen. An dem perlt sie einfach ab. Wer bereit ist, sie anzunehmen, steht fassungslos davor, wie offensichtlich es ist.

  94. Eins ist klar: über Wahlen wird das Problem für uns Angestammte nicht zu lösen sein. Jedenfalls, wenn man als Normalmensch unter seinesgleichen leben möchte.

    Die selbsternannte “Elite“ hat sich zur Verbuntung und damit Zerstörung der europäischen Länder entschlossen. Das ziehen sie durch mit maximaler Kaltschnäutzigkeit.

    Ich bin gegen jegliche Gewalt – glaube aber inzwischen nicht mehr, daß der Prozeß noch anders aufzuhalten wäre 🙁

  95. Eins ist klar: über Wahlen wird das Problem für uns Angestammte nicht zu lösen sein.

    Die selbsternannte “Elite“ hat sich zur Verbuntung und damit Zerstörung der europäischen Länder und Kulturen entschlossen. Dieses ideologisch motivierte Projekt wird dem braven Bürger gegenüber nicht ehrlich erklärt, geschweige denn begründet und zur Abstimmung gestellt. Sie ziehen es einfach mit maximaler Kaltschnäutzigkeit durch.

    Ich bin gegen jegliche Gewalt – glaube aber inzwischen immer weniger, daß der Prozeß noch anders aufzuhalten wäre – allenfalls durch einen Generalstreik 🙁

  96. Entschuldigung, der erste Kommentar ging versehentlich vor der Fertigstellung raus.

  97. Bis sich die Deutschen zum Generalstreik aufraffen (im Gegensatz zu den Franzosen), muss noch viel geschehen.

    Es wird eher ein schleichendes Abwandern der Elite und des talentierten Nachwuchses, bei gleichzeitgem Verfall von Gesellschaft, Infrastruktur und Zementierung von Parallelgesellschaften. Was dann mit viel Geld aus der Kreditschatulle möglichst subtil abgedeckt wird. Der deutsche Frosch wird langsam gekocht.

    Obwohl mir in den letzten Monaten eine bessere Vernetzung und weniger Kadavargehorsam im Netz aufgefallen sind.

  98. Ja, wenn ich unseren Modelleisenbahner höre,
    fühl ich mich wie im Film:
    UND EWIG GRÜSST DAS MURMELTIER

  99. @ kosmischer Staub 12. März 2018 at 22:21:

    Generalstreik

    ist praktisch nicht möglich.
    Das wird jedem klar, der es konkret durchdenkt.

    @werta43 12. März 2018 at 22:30

    Bis sich die Deutschen zum Generalstreik aufraffen (im Gegensatz zu den Franzosen), muss noch viel geschehen.

    Es hat nichts mit aufraffen zu tun, und die Franzosen tun es auch nicht. Was die Franzosen machen, sind von Gewerkschaften organisierte Tarifstreiks, die zuweilen etwas ausufern. Aber die Betonung liegt auf „organisiert“ und „Gewerkschaften“.

    Es ist selbsterklärend, dass so etwas organisiert sein muss. Wir sind nicht wie die Borg über unsere Gehirne vernetzt. Man kann sich nicht einfach aufraffen und sagen: „Ab Montag mache ich Generalstreik.“ Das nennt man Blaumachen und das bringt gar nichts.

    Selbst kleine Tarifstreiks bedürfen der Organisation durch Gewerkschaften. Die Gewerkschaften gehören aber zur feindlichen Seite – übrigens auch in Frankreich, deshalb gibt es dort auch niemals einen Generalstreik wegen der Überfremdung. Davon abgesehen ist ein Generalstreik aus politikschen Gründen illegal. Eine Gruppierung, die das organisiert müsste also komplett geheim sein und im Untergrund agieren. Alle bzw. viele Arbeitnehmer erreichen, ohne dass die Justiz es merkt?

    Das ist meiner Ansicht nach unmöglich. Aber ich lasse mir gern einen detaillierten Plan erklären, wie das doch irgendwie mögich sein könnte. Nur „man muss sich eben aufraffen“ reicht nicht.

  100. Ich glaube auch, dass es eine gewaltsame Lösung geben wird. Aber gewaltsam muss nicht zwangsläufig ein grauenhaftes Massaker sein. Wenn die eine Seite wesentlich besser bewaffnet ist als die andere (z.B. Militär gegen Politiker), passiert i.A. nicht besonders viel, weil die unbewaffnete Seite nachgibt. Schlimm werden Kämpfe nur, wenn beide Seiten ungefähr gleich gut bewaffnet sind (z.B. eine reguläre Armee gegen eine Guerillatruppe mit Kriegswaffen).

  101. „Dauerthema seit 27 Jahren“

    In Dauerthemen sind sie groß.
    Seit geschätzt einem halben Jahrhundert hört und liest man,
    man müsse den „Mittelstand entlasten“.
    Was schreibe ich?
    Man hört und liest
    „Darüber sollte man ernsthaft nachdenken“.

    Was bedeutet dies im Klartext?
    Nichts geschieht,
    nichts geschah,
    …außer dem genauen Gegenteil.

  102. Ich bin seit 30 Jahren in der Politik – das ist Glücksspiel genug !

    Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt
    und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.

    Alles SEEHOFER-Zitate !

    Wer weiter – bewußt – die CSU unter dem Nachfolger MARKUS-Der-Islam-ist-ein-Bestandteil-Bayerns-SÖDER wählt, muß hirntot sein !

  103. Vor den Wahlen muss der Mittelstand entlastet werden.
    Jetzt!

    Neu ist das Wahldesaster.
    Darum:
    „Kehrtwende!“
    „Jetzt!“
    Was bedeutet dies im Klartext?
    Siehe oben.

    Das „Schiff“…
    …Eisberg…
    …Abgrund…
    …schwarzes Loch…

    Die Kapelle spielt.
    Die Laberer labern.
    Die Pöstchen sind, werden verteilt.

  104. Neu ist das Wahldesaster.
    Darum:
    „Kehrtwende!“ (in der Flüchtlingspolitik)
    „Jetzt!“
    Was bedeutet dies im Klartext?
    Siehe oben.

  105. „Generalstreik“?

    Da(zu) muss etwas geschehen wie bei den Bienen:
    Ünterhalb einer gewissen Nahrungsausbeute, eines gewissen „Mehrwertgewinns“ fliegen die nicht mehr.
    Die wären schön blöd.

  106. Erst das Elend verursachen und dann die Retter sein wollen – was für eine Verarschung.
    Wirkt aber bei vielen doch immer wieder.
    Der Slogan mit der Sicherheit war auch in NRW-Wahl mit dem Gesicht von Merkel verknüpft.
    Wurden trotzdem gewählt. Armes Deutschland.

  107. DER TAG DES RÜCKTRITTS VON HORST SEEHOFER HAT BEGONNEN.
    Für die drei Franken-Bezirke Unter-, Ober- und Mittelfranken ein veritabler historischer Tag!
    Ab heute wird voraussichtlich zehn Jahre lang einer der ihren den Landesvater geben dürfen, nachdem Günther Beckstein vor 1 Jahrzehnt nur eine kurze Amtszeit vergönnt war.

    Seehofers Wechsel nach Berlin wird für Markus Söder und für Bayern-Franken nicht folgenlos sein. Auch als für München Unsichtbarer wird er indirekt jede Minute am Kabinettstisch Söders mitregieren, und damit ist nicht etwa sein Parteivorsitz gemeint.
    Gelingt es Seehofer nämlich als Bundesinnenminister nicht, die Zahl der Abschiebungen spürbar zu erhöhen und diesmal endlich ein (patriotisch-rechtstaatliches) Versprechen einzuhalten, wird das schon jetzt unschwer zu ahnende Fiasko bei der Landtagswahl im Oktober zur Detonation der CSU führen.
    Weil Grenzschutz Bundesangelegenheit ist, wird Seehofer künftig für Söder dieselbe Rolle spielen, wie de Maiziere sie für Seehofer – mit bekanntem Ergebnis seit 2015 – zu spielen hatte. Und alle Strategen innerhalb der Union wissen, dass das Thema Asyl und Migration den Ausgang der bayerischen Landtagswahl entscheiden wird. Der Jäger heißt ab sofort AfD — CDU/CSU sind die Gejagten. Halali!!!

    Und vermutlich ebenso große Gefahr droht der CSU von der keineswegs dichten Balkanroute, über die ca. 15.000 „Flüchtlinge“ monatlich den Weg nach Germoney finden, meist durch Bestechung von Grenzbeamten. Mich wundert sehr, dass PI dazu noch keinen Artikel gebracht hat!!!

  108. Apropos „CSU“-Politiker…

    Über Waigel konnte man zumindest noch lachem,
    auch wenn aus den Antworten eine „gewisse Abgehobenheit“ geradezu herausquillt,
    im Augenblick mal Schwamm drüber.

    Theo Waigel auf die Frage,
    wie hoch denn das Haushaltsloch sei:

    „Ein Loch ist nicht hoch, sondern tief!“

  109. Das Thema muß in Bayern ein Wahlplakat werden und bitte mit dem Ausschnitt des Plakates von damals.

    Allein das schätze ich auf 5 Prozent extra.

  110. Setzt doch einfach um, was vor der Wahl versprochen wurde. Hört auf zu lügen und zu verarschen. Sonst kann wieder gesagt werden – was politisch nicht gewollt ist, wird nicht umgesetzt. ALSO LUG UND TRUG.
    Die Politik bewegt sich langsam auf einem ganz schmalen Grat. Es rumort und knistert ganz stark im Gebälk.
    Es sind ja schon viele Sachen passiert, aber das, was sich hier abspielt ist nur noch beschämend. Hört auf viel dummes Zeug zu labern. Arbeitet endlich die Probleme ab, dies nicht nur zu Lasten des Steuerzahlers.

  111. Geh weida, Seehofer. Dia glaubt doch eh koana mehr wos.
    Du Umfaller, du Suppenkasperl!

    Geh‘ in dein Keller in Ingolstadt zum Eisenbahnspuln.
    De vier Johr überlebst du politisch eh ned.
    Glaubs doch endlich selba! Du host versagt. Zerst in Bayern, und eitz dann in Berlin.
    Scham de!
    Lass di weida von dera Matz aus da DDR verarschen!
    Du schadest deim eignem Volk!

  112. Der Seehofer und seine abgewrackte CSU. Für mich ist ehrlich gesagt ein Staubsaugervertreter glaubhafter; auch ein Alkoholiker, der sagt, dass er ab morgen nicht mehr trinkt, genießt beim mir mehr Glaubwürdigkeit.

    Wir hören uns diese Lügen seit mind. 20 Jahren an. Warum soll ich die wählen, die noch kein Versprechen gehalten haben – dass sie ohnehin nur unter Zwang abgegeben haben – und nicht lieber gleich das Original —- die AfD?

  113. Die CSU war ohnehin immer Opium fürs Volk und sollte suggerieren, dass der Bürger verstanden wird. Das war ihre Aufgabe im Kampfverbund mit der CDU.

    Frei nach dem Motto: Gemeinsam Siegen und gemeinsam absahnen!

  114. Ja Kohl wollte auch die Zahl der Türken „halbieren“. Das er damit vervielfachen meint dürfte nur den wirklich politisch Interessierten und Informierten bewusst gewesen sein. Wer aber heute diese Spott-Aussagen von Seehofer oder ähnliche Formulierungen im Koalitionsvertrag der Volksverräter ernst nimmt dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

Comments are closed.