Trotz massiven Rechtsbruchs wiedergewählt - Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Print Friendly, PDF & Email

Prof. Dr. Alexander Peukert ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht an der Goethe-Universität Frankfurt/Main und ein international anerkannter Rechtsgelehrter, der bereits im Alter von 26 Jahren promoviert hat.

Peukert hat einen Artikel zur sogenannten Migration verfasst, der sich ausschließlich und emotionslos den juristischen Fakten dieser Invasion widmet. Freilich, das Wort „Invasion“ nimmt Peukert wohlweislich nicht in den Mund, aber jedem Leser sollte klar sein, dass es sich letztlich um nichts anderes handelt.

Im besagten Artikel (Link dazu am Ende des Beitrags) wird schonungslos aus juristischer Sicht das willentliche Versagen von Merkel und der EU anhand juristischer Fakten und der geltenden Rechtslage dargelegt. Aber nicht nur das; Peukert geht auch auf das Lavieren der Systemparteien im Deutschen Bundestag und deren Inkompetenz ein.

Die Schrift Peukerts macht insofern Mut, dass die geistigen Eliten des Landes nicht länger gewillt sind, sich zu Erfüllungsgehilfen der durch das Kartell gesteuerten Invasion machen zu lassen. Bleibt zu hoffen, dass das Beispiel Schule machen möge.

Bemerkenswert der Schlusssatz: Dort wo Staatsgrenzen fallen, werden neue Gräben gezogen.

Hier geht es zum Artikel zum Weiterlesen.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

57 KOMMENTARE

  1. Für die Herscher (Politdarsteller) gilt kein Recht!
    Glaubt hier wirklich jemand das eine Regierung egal welcher Farbe etwas
    fürs Volk tut? Regierung ist die falsche Bezeichnung, richtig ist Herrscher!
    Sie wachsen in dem Glauben auf, dass Gehorsamkeit eine erstrebenswerte Tugend sei.
    Das ist die größte Gefahr des Glaubens an eine Autorität. Der Glaube manipuliert Leute zu Gehorsam und dazu, wirklich schlimme, grausame und gewalttätige Dinge zu tun, weil sie denken: „Das ist jetzt in Ordnung, weil die Regierung oder eine Autorität das angeordnet hat“.
    Der erste Schritt ist immer der Schwierigste: Jemanden dazu zu bewegen, seinen blinden Gehorsam anzuzweifeln, so dass er beginnt, wieder selbstständig zu denken und zu sehen, dass eine Regierung alles andere ist, als das, was er bisher von ihr angenommen hat. Es ist ein ruhiger und subtiler Prozess, bis zu dem Moment, an dem man aufwacht ohne Rechte,
    in einer Kultur der Angst und ohne Garantie, dass man in Freiheit leben oder überhaupt den nächsten Tag erleben wird.

  2. „Im besagten Artikel (Link dazu am Ende des Beitrags) wird schonungslos aus juristischer Sicht das willentliche Versagen von Merkel und der EU anhand juristischer Fakten und der geltenden Rechtslage dargelegt.“

    Hier widerspreche ich vehement,das war kein Versagen,daß kann vielleicht am ersten Tag oder Woche so sein,wenn man die Rechtslage nicht kennt.
    Es ist Fakt,daß Merkel dies mit Willen und Wollen,also Vorsatz so angeordnet hat.
    Zu diesem Zeitpunkt waren so viele Bundespolizisten vor Ort,ich glaube der Weltwirtschaftsgipfel,daß man ganz bequem und sogar auf Zusage des Einsatzleiters,die Grenzen hätte dicht machen können.
    Merkel interessiert in dieser Hinsicht kein Gesetz, sie schwebt über allem und hatte bisher ja auch keine Opposition,auf Mininsterebene wurden dann die Gerichte entsprechend gebucht,so daß der Justizapparat des Deutschen Staates,ebenfalls außer Kraft gesetzt und auf „Linie“ gebracht wurde.

  3. Dazu: MERKELDEUTSCHES LEXIKON FÜR ANFÄNGER.

    Definition von Populisten: Populisten nahmen und naschten vom Baum der Erkenntnis der eigenen Kultur und sind daher vom Cherubim mit dem flammenden Krummschwert aus Merkels Paradies zu vertreiben.

    Definition von Flüchtlingen: Flüchtlingen sind Exoten amtlich bescheinigter dennoch unbekannter Herkunft, die in Ausübung ihres von Gott&Marx gegebenes Recht Länder Europas unterwerfen.

    Definition von Merkeldeutschen: Merkeldeutschen sind eine fatalistische, kampfunfähige Art, deren Habitat von LKW-bewehrten, von Marx&Gott gesandten Humanoiden übernommen wird.

    Definition von Gutmenschen: Ein Gutmensch ist eine Person die ihre Feinde so sehr liebt dass sie denen bedenkenlos unser Leben opfert.

    Definition von Flüchtlingshelfern: Flüchtlingshelfer sind Mitglieder einer Drückerkolonne, die exotische Personen Rassendünkel einreden, Sozialleistungen aufschwatzen und ihr von Allah gegebenes Recht auf einen unbefristeten Ehrensold durchsetzen.

    Definition von Asylindustrie: Die Asylindustrie ist börsennotierte, steuer-finanzierte Wohltätigkeit beschränkt auf Exoten mit unbekannter, dennoch amtlich bescheinigter Herkunft.

    Definition von Willkommenskultur: Willkommenskultur ist die euphorische Übernahme einer eingedrungenen Barbarei und die bedingungslose Überlassung von Haus und Hof an den Eindringlingen.

    Definition von Merkel: Merkel – die Leihmutter der Willkommenskultur, die Kurtisane der Asylindustrie – ist die Drahtzieherin aller Gutmenschen und Flüchtlingshelfer.

  4. Wenn ich die fette Zonenmastgans sehe muß jedesmal in den Dorfteich kotzen!
    Der läuft schon über! 🙁

  5. Eilmeldung: Trump hat auf Twitter gerade einen schweren militärschlag aus der Luft und vom Meer aus auf assad angekündigt. Satelittenbilder zeigen, dass das giftgasmassaker heute Nacht von Hubschraubern vom Assad-Flughafen Dumair verübt wurde, wo iranische Fanatiker-milizen stationiert sind. Stellt euch auf hohe Benzinpreise im April und Mai ein. Israel und Frankreich werden sich am luftschlag beteiligen

  6. Im Tao de King des Loatse heißt es:
    57 test test tes~ Nichtwirkenwollen Grundgesetz jeder Staatsführung
    482. Durch Unbestechlichkeit fördert man des Landes Verwaltung,
    483. mit Klugheit führt man ein Heer,
    484. mit Nichtwollen aber gewinnt man ein Reich.
    485. Woher weiß ich, daß es so ist? Es ergibt sich von selbst.
    486. Ein Volk wird arm, in dem Verbote Worte und Handlungen bestimmen.
    487. Jede Ordnung löst sich auf, wenn die Menschen nur ihr eigenes Wohlergehen suchen.
    488. Umsturz bereitet sich vor, wenn die Menschen berechnend und absonderlich werden.
    489. Diebe und Räuber wird es geben, wenn man mit Gesetzen und Befehlen glaubt
    Ordnung schaffen zu müßen. Daher sagt der Weise:
    490. Ich wirke nicht, so entfaltet sich das Leben in der Gemeinschaft von selbst.
    491. Ich bleibe in der Stille, so wird das Volk von selber recht. Ich greife nicht in die Wirt-
    schaft ein, so blüht das Volk von selber auf.
    492. Ich bin ohne Begehr, so wird das Volk von selbst gesunden.

    58 ~ Das Geheimnis gegensätzlichen Werdens
    493. Eine Verwaltung, die man nicht merkt, macht das Volk froh.
    494. Eine Verwaltung, die alles bestimmen will, macht das Volk schlecht.
    495. Glück ruht auf Leid. Leid harrt im Glück. Wer weiß, was eintreffen wird?
    496. Ordnung führt zu Unordnung. Gutes verkehrt sich in Schlechtes.
    497. Der Mensch erkennt in seiner Verblendung nicht den Wechsel aller Dinge.
    498. Der Weise ist: rechtwinklig von Art — doch stösst nicht an, unantastbar — doch nicht
    unnahbar, offen und gerade — doch nicht verietzend, leuchtend — doch nicht blendend.

    59 ~ Staatssicherung durch geordnetes Planen
    499. Wer die Menschen im Einklang mit den Ordnungen des Alls führt, der weiß um die
    Notwendigkeit fürsorglichen Mühens.
    500. Weitsichtige Fürsorge zwingt zu kluger Planung.
    501. Kluge Planung stärkt die selbstwirkenden Kräfte.
    502. Wer diese Kräfte vermehrt, ist jeder Lage gewachsen.
    503. Wer jeder Lage gewachsen ist, kann in seinen Wirkungsmöglichkeiten nicht erfaßt werden.
    504. Wer mehr Kräfte besitzt, als er zeigt, der kann ein Reich führen.
    505. Wer so sein Reich nach den großen Ordnungen führt, wird nicht versagen:
    506. Er gründet tief und ist festgefügt, er handelt, das Wesentliche schauend, im Sinn des
    Unergründlichen.

    60 ~ Sorgfalt und Lebensgehorsam in der Staatsführung
    507. So sorgfältig wie man kleine Fische brät, muß man ein großes Reich regieren.
    508. Wenn ein Reich im Geist des Unergründlichen regiert wird, dann spuken keine finsteren Gewalten.
    509. Nicht nur spuken keine finsteren Gewalten, es geistern auch keine Unsichtbaren.
    510. Nicht daß beide nicht mehr vorhanden wären, sondern sie können nicht mehr
    störend wirksam werden — so wenig, wie je ein Weiser störend wirksam sein kann.
    511. Wenn die finsteren Gewalten und die unsichtbaren Geister nicht mehr wirksam
    werden können, dann können sich die besten Kräfte im Menschen entfalten.

  7. Es bleibt zu hoffen, dass die auf lange Sicht hoffentlich kommende Haftstrafe für Merkel und ihr Gefolge, die 24 Jahre von Park Geun Hye, deutlich überschreitet.

  8. Liebe Mitforisten, bei dem PI-Beitrag „Hamburg – Widerstand gegen Antifa-Kongress der Roten Flora“ wurde nachträglich das Video der Rede des Veranstalters Peter Wolfslast eingestellt.
    Eine hervorragende, begeisternde Rede, die es unbedingt lohnt sich anzuhören!!

  9. XDU/XSU – Wir lieben Vielfalt, stehen für Alle und Alles und für NICHTS! Wie verkommen diese Volkspartei unter Merkel geworden ist. Man schämt sich inzwischen diese Partei mal gewählt zu haben.

  10. Vorsätzlicher Rechtsbruch..
    .
    Warum sollen wir Bürger uns noch an Gesetze und Verordnungen halten, wenn alles beliebig auslegbar ist?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Migration innerhalb Europas
    .
    Tausende in EU anerkannte Flüchtlinge
    .
    beantragen Asyl in Deutschland

    .
    Im vergangenen Jahr stellten 8210 Menschen in Deutschland einen Asylantrag, obwohl sie bereits in einem anderen EU-Land als Flüchtling anerkannt wurden. Nur ein Bruchteil von ihnen wird wieder abgeschoben.
    .
    Zwar führen diese Anträge grundsätzlich nicht zur Anerkennung, weil sie als „unzulässig“ gar nicht erst bearbeitet werden, doch trotzdem wird nur ein Bruchteil dieser weitergereisten Schutzberechtigten wieder in das für sie zuständige Land abgeschoben.
    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article175253816/In-der-EU-anerkannte-Fluechtlinge-wollen-nach-Deutschland.html
    .
    .
    Aber die AfD ist das Problem.. Nee is klar!

  11. Wenn Merkel und ihre Vasallen Charakter hätten, wären sie schon längst zurück
    getreten.

    Was will man von einer Politikerkaste erwarten, die Recht und Gesetz in unserem Land,
    durch ihre politischen Entscheidungen und Handlungen zu ihrer eigenen Beliebigkeit erklärt haben.

    Die Politiker machen es den Bürgern vor, dass wir in einem rechtlosen Staat Leben …..

  12. JETZT UNTERZEICHNEN – wenn Ihr schon „nicht“ zum Protest auf die Straße geht!
    *Von Vera Lengsfeld: Über 100.000 Unterstützer für die Gemeinsame Erklärung 2018!*
    Die Umwandlung unserer „Gemeinsamen Erklärung“ *gegen illegale Masseneinwanderung* in eine Petition, haben seit Gründonnerstag mehr als 100.000 Bürger mit ihrer Unterschrift unterstützt. An dieser Stelle danke ich allen, die ihre Angst überwunden haben. Nur wenn sich genügend viele Bürger finden, die bereit sind, die aktuellen Gesetzesverstösse nicht länger schweigend hinzunehmen, wird sich etwas ändern.

    Unsere Petition hat einen neuralgischen Punkt getroffen, deshalb reagiert das Establishment äußerst gereizt. Das hat merkwürdige Folgen. Über einige Internetanbieter soll unsere Petition nicht mehr aufrufbar sein. Wen sie aufgerufen wird, erscheint oftmals ein Warnung von Virenschutzprogrammen wie McAfee: „Netzstatus: Sehr gefährlich! Halt! Möchten Sie diese Adresse wirklich besuchen?“ Lassen sie sich davon nicht ins Bockshorn jagen! Unsere Seite ist ganz ungefährlich, jedenfalls für unsere Besucher. Sie wird regelmäßig Stresstests unterzogen, um feindliche Angriffe abzuwehren. Offensichtlich ist sie aber für die Willkommensbefürworter in Politik und Medien zur Gefahr geworden. Deshalb werden manche Angriffe immer brutaler.

    Die Spitze der heutigen Hetzartikel gegen unsere Initiative hält heute überraschenderweise der Cicero, das Blatt, das sich immer mal wieder Texte geleistet hat, die vom Mainstream abgewichen sind und deshalb eine beachtliche Leserschaft an sich binden konnte. Der Artikel, den ich absichtlich nicht verlinke, ist von einer menschlichen Niedertracht, die ich nicht für möglich gehalten hätte, jedenfalls nicht bei einem, der sich selbst als bürgerlich verkauft.

    Andere Medien schlagen plötzlich moderatere Töne an. Unsere Erklärung wirkt und kann noch mehr bewirken, wenn sich ihr noch möglichst Viele anschließen. Um ein berühmtes Bonmot abzuwandeln: Es ist ein kleiner Schritt für den Einzelnen, aber ein großer Schritt zurück zu Demokratie und Rechtsstaatlichkeit!

    Eine Demokratie zeichnet sich dadurch aus, dass die Politik unter und nicht über dem Gesetz steht. Das muss die Politik nach jahrelangem Machtmissbrauch erst wieder lernen. Wenn sie es nicht lernen will, muss sie abgelöst werden. Die DDR-Bürger haben es 1989 vorgemacht! Wenn der Macht die Legitimation entzogen wird, ist sie machtlos!

    *Unser Ziel ist eine Massenpetition an den deutschen Bundestag. Wer sich anschließen will, UNTERZEICHNE HIER:* https://www.erklaerung2018.de/mitmachen.html

    *<<>>*

    Vera Lengsfeld – So werden die Bürger hinters Licht geführt, zur Obergrenze:
    https://www.youtube.com/watch?v=4frHadZ6B-4&feature=em-uploademail

  13. Obwohl es die Angsthasen, Vertuscher und Lügen-Altparteien nicht gerne hören:

    Die A f D ist für Deutschland die Einzige Alternative!
    Mit Merkel und Konsorten wird Deutschland ruiniert und ist verloren,
    so dass von Deutschland nichts mehr übrig bleiben wird.

    Der Hohn ist, dass heuchlerische Politiker noch die Frage stellen:
    Wo wird Deutschland islamisiert.

    Daran erkennt man, wie blöd, die dumm Fragenden, die eigene Bevölkerung halten ….

  14. Was nützt uns das Wissen von Verbrechen und Verbrecher?

    Wenn niemand angeklagt, Niemand verurteilt und Niemand inhaftiert wird???

    Ich glaube erst wieder an das Rechtssystem der BRD wenn zumindest Frau Merkel in den Knast kommt!!!

  15. Vielen Dank für den Link.
    „Weil es so schön ist, das Paradox nochmals in anderen Worten: Kontrolle an der Grenze, aber nicht für die, die kontrolliert werden sollen. Zurückgewiesen wird nur, wer nicht rein will. Grenze ohne Begrenzung.“
    Es war ein Vergnügen dieses solide Referat zu lesen. Die Merkel-Bande-Generation wird nie behaupten können „Wir haben es nicht gewusst“. Es ist jedenfalls klar dass die AfD im Bundestag die einzig verbliebene Rechtsstaatpartei ist und in kürzester Zeit hervorragende Arbeit nicht nur für Deutschland sondern auch für Europa geleistet hat. Dafür meine uneingeschränkte Anerkennung. Hoffentlich geht der Spuk der Ska-Keller-Spass-Generation im EU-Parlament und im Bundestag bald zu Ende.

  16. Für Judenhass gibt es 11.000.000.000 (Mrd.) Belohnung
    .
    .
    Die EU-Diktatur und die Weltgemeinschaft gibt einem
    .
    Hardcore-Juden-feindlichen libanesischen Terror-Staat
    .
    zur Belohnung 11.000.000.000 (Mrd.)

    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    „Juden sind fremdartige Bakterien, sie sind Mikroben ohne Beispiel auf dieser Welt. Möge Gott das schmutzige Volk der Juden vernichten, denn sie haben keine Religion und kein Gewissen! Ich verurteile jeden, der glaubt, eine normale Beziehung mit Juden sei möglich, jeden, der sich mit Juden zusammensetzt, jeden, der glaubt, Juden seien Menschen! Juden sind keine Menschen, sie sind kein Volk. Sie haben keine Religion, kein Gewissen, keine moralischen Werte!“
    .
    (Abdallah Jarbu, stellvertretenden Minister für religiöse Stiftungen der Hamas)
    .
    .
    „Überließen uns die Juden Palästina, würden wir dann beginnen, sie zu lieben? Natürlich nicht! Wir werden sie niemals lieben. Absolut nicht! (…) Dein Glaube bezüglich der Juden soll sein, erstens, dass sie Ungläubige sind und zweitens, dass sie Feinde sind! Und sie sind nicht nur Feinde, weil sie Palästina besetzt halten. Sie wären auch unsere Feinde, wenn sie niemals irgendetwas besetzt hätten!“
    .
    .
    „Wir werden die Juden als Feinde betrachten, selbst wenn sie uns Palästina zurück geben. Weil sie Ungläubige sind!“
    .
    .
    „Die größten Feinde eines jeden Muslims nach dem Teufel sind die Juden! Wer sagt das? Gott sagt das!“
    .
    .
    „Ich unterstütze Deutschland in der Politik und Brasilien im Sport. Ich mag die Art wie Brasilien Fußball spielt, aber ich mag die Deutschen, weil sie die Juden hassen und sie verbrannt haben. Hahahahaha!“

    .
    (Wiam Wahhab, ehemaliger libanesischer Minister)
    .
    .
    „Immer wieder hat Gott Strafen über die Juden kommen lassen. Die letzte Strafe wurde von Hitler ausgeführt. Bei allem, was er ihnen angetan hat, und die Juden übertreiben bei der Beschreibung dieser Taten, hat Hitler die Juden nur an ihren gerechten Platz gesetzt. Es war die göttliche Strafe für sie!“
    .
    .
    „Die Juden haben zum Beispiel diesen französischen Doktor Toma getötet, der Juden umsonst behandelt hat, um die Lehren des Christentums zu verbreiten. Obwohl er ihr Freund war und sie von ihm profitiert haben, haben sie ihn an einem ihrer Feiertage entführt und geschlachtet, zusammen mit einer Schwester. Sie haben Matzebrot aus ihrem Blut gemacht. Sie machen das jedes Jahr. Die Welt muss davon erfahren!“

    .
    (Dr. Sallah Sultan, Präsident des Amerikanischen Zentrums für Islamforschung)
    .
    .
    Am 9. Oktober 2015 hielt der Kleriker Muhammed Salah „Abu Rajab“ folgende Predigt in der Al-Abrar Moschee in Rafah:
    .
    „Unsere erste Phase soll lauten: Stecht die Juden ab! Sie haben keine Chance! Die zweite Phase soll lauten: Wir werden die Juden nicht mehr vertreiben! Wir werden sie allesamt abstechen und abschlachten!“
    .
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/palaestina-unterm-hakenkreuz/
    .
    http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/international/frankreich-verspricht-libanon-hilfe;art46446,1229451
    .
    .
    So was wird auch noch unterstützt… UNFASSBAR!

  17. Die Schrift Peukerts macht insofern Mut, dass die geistigen Eliten des Landes nicht länger gewillt sind, sich zu Erfüllungsgehilfen der durch das Kartell gesteuerten Invasion machen zu lassen.

    Jein.

    Ja, weil es vielleicht ein gutes Zeichen ist, dass die sich endlich auch damit befassen. Davon abgesehen interessiert es mich aber nicht, ob diese Invasion legal oder rechtswidrig ist, weil die Leute, die sie angeleiert haben, die gleichen sind, die auch Gesetze machen. Es wäre ein Leichtes, die Gesetze so anzupassen, dass es legal wird, und wenn die Opposition zu lang auf „illegal“ rumhackt, dann machen sie das einfach, und dann steht man dumm da. Es ist falsch und schlecht – total unabhängig davon, was in irgendwelchen staubigen Gesetzbüchern dazu steht.

    Und nein, weil es sehr schwierig ist, nicht allzu unduldsam zu werden ob der Begriffsstutzigkeit (oder gespielten Begriffsstutzigkeit?), die sie an den Tag legen. Wenn ich schon

    … Versagen …

    lese, möchte ich einfach nur noch die Augen nach oben verdrehen.

    Wie Blimpi weiter oben (8. April 2018 at 15:08) schon angemerkt hat, wäre es nur dann Versagen, wenn es das edle Bestreben der Herrschenden wäre, das Wohl des deutschen Volkes zu verfolgen oder wenigstens das Wohl der Menschheit.

    Und das soll ich glauben????
    Eher friert die Hölle zu!

    Wenn es aber ihr Bestreben ist, eine Invasionsarmee zusammenzustellen und sie unter dem Label „geflüchtete Menschen“ oder „Schutzsuchende“ ungehindert in europäische Länder eindringen zu lassen – wobei die einen das für prima oder egal und die anderen für Dabbichkeit halten – dann ist das alles andere als VERSAGEN. Dann ist das genial und leider ein Musterbeispiel für erfolgreiches, wenn auch perfides politisches Handeln.

    Obwohl ich eigentlich nicht glaube, dass alle, die dieses „Versagen“ andauernd im Mund führen, böswillig sind (manche aber schon!), kommen sie mir vor wie eine Brandschutzmauer für den Erkenntnisgewinn so nach dem Motto

    „Okay, ein paar Leuten können wir das ums Verrecken nicht mehr als Bereicherung andrehen, denen drehen wir es dann eben einfach als Dämlichkeit bzw. Versagen an. Dann können sie sich aufplustern, weil sie angeblich schlauer sind als Politiker und kommen nicht auf gefährliche Ideen.“

    Schadensbegrenzung sozusagen, damit bloß keiner sich erdreistet zu denken oder gar zu behaupten, das wäre böse Absicht.

    Dabei ist offensichtlich, dass es Absicht ist. So dumm ist niemand unter den ThinkTank-Beratern, die Politiker wie Schmeißfliegen umschwärmen, zu glauben, das wären wirklich Flüchtlinge und die wären nett oder Fachkräfte oder würden unseren Genpool vor Degeneration schützen. Nein! Wenn man wissen will, wozu die dienen, muss man sich nur ansehen, was sie TUN, was ihre Anwesenheit BEWIRKT und was bei einer Paarung mit ihnen rauskommt. Genau das ist der Grund, aus dem sie importiert werden.

  18. Wenn auch nicht im Rechtssinne, der dafür „Gewalt“ erfordern würde, halte ich Merkel doch für des Hochverrats für schuldig.

  19. Michael 8. April 2018 at 15:22

    Wie recht er hat: wir sind nicht extrem rechts, wir haben extrem recht.

  20. Invasion. Lateinisch invadere – deutsch = hineingehen. Eindringen steht für das feindliche Einrücken von Eindringlingen in fremdes Gebiet. Dementsprechend wird eine angreifende Kriegspartei als Invasor bezeichnet. Eine Reihe von Parteien in Deutschland finden das nicht nur in Ordnung. Sie wollen es!

  21. Den für Laien etwas schwierigen Artikel zusammengefaßt:
    Die Merkel-Junta betreibt keine legale Einwanderungs-, Asyl-
    u. Flüchtlingspolitik, sondern trickst mehr oder weniger illegal.
    Der EU ist es letztendlich recht. Riecht nach Absicht.

  22. EHRLICH WILL ICH BLEIBEN

    Sagten mir die Eltern,
    als ich einmal sie belog:
    „Ehrlich währt am längsten!“
    Oh, wie man mich gut erzog
    Also nahm ich es
    mit der Wahrheit sehr genau.
    Und schlug sie mir
    auch manches Mal ein Auge blau.

    Sagten mir die Kumpel,
    als ich unaufrichtig war:
    „Sage was du denkst,
    dann kommen wir schon irgendwie klar“.
    Also sagte ich
    alles so wie ich es mein.
    Und fing ich mir auch
    ein paar Schläge ein
    Ehrlich will ich bleiben.
    Ehrlich will ich sein.
    Lieder will ich schreiben
    so wie ich sie mein.
    Lügenmale stehen
    keinem zu Gesicht.
    Mir nicht, dir nicht
    ihm nicht, ihr nicht,
    uns nicht
    ()
    Manchmal ist die Wahrheit
    doch recht abenteuerlich.
    Ruhiger lebt der noch,
    der sie schön behält für sich.
    Ach, lasst uns bauen hier
    der Wahrheit ein zuhaus,
    dass man am Ende sie
    gelassener spricht aus.
    Ehrlich will ich bleiben.
    Ehrlich will ich sein.
    Lieder will ich schreiben
    so wie ich sie mein.
    Lügenmale stehen
    keinem zu Gesicht.
    Mir nicht, dir nicht
    ihm nicht, ihr nicht,
    uns nicht
    ()
    Ehrlich will ich bleiben.
    Ehrlich will ich sein.
    Lieder will ich schreiben
    so wie ich sie mein.
    Lügenmale stehen
    keinem zu Gesicht.
    Mir nicht, dir nicht
    ihm nicht, ihr nicht,
    uns nicht
    ()

    So haben wir das damals gesungen. Die Partei wollte aber nicht. Ich singe jedoch weiter!

    https://www.youtube.com/watch?v=4nRR6IDCq6Y

  23. Es gibt keinen „Staat ohne Grenzen“. Jeder Staat hat ein Staatsvolk, Staatsgebiet, Staatsgewalt.

    Da die Staatsgewalten selbst an der Auflösung der ersten beiden Elemente mitgewirkt haben, können sich nicht ernsthaft Vergütungen von Staatsbürgern verlangen.

    Die Konsequenzen sind viel dramatischer als beim Zusammenbruch der DDR, wo sich die Staatsgewalt bemühte, das (undemokratische) Recht einzuhalten. Daher hat man die Staatsbediensteten der DDR ja auch im Dienst gelassen bzw. ihnen Pensionsansprüche zugestanden, weil sie rechtstreu waren. Das dürfte diesmal anders werden.

  24. Hegel sagt in seiner Rechtsphilosophie den berühmten Satz:

    „Wenn die Philosophie ihr Grau in Grau malt, dann ist eine Gestalt des Lebens alt geworden, und mit Grau in Grau läßt sie sich nicht verjüngen, sondern nur erkennen; die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug.“

    Die Dämmerung ist längst über diesen Rechtsstaat hereingebrochen, seine „lebendige Gestalt ist alt geworden“, dahinsiechend. Die Gelehrten beginnen jetzt ihr Grau in Grau zu malen, doch aufhalten können sie nichts mehr, schon gar nicht wenden. Es sind zwar wahre und rechte Worte, doch viel zu spät. Welche Gelehrten erhoben 2015 ihre Stimme. Was ich in Erinnerung habe, ist, dass die Mahner, die seinerzeit auf die Rechtsbrüche hinwiesen an die rechte Prangerwand gestellt und verbal hingerichtet wurden.
    Jetzt aus den Löchern der geistigen Schützengräben zu kriechen und vorsichtig das Haupt zu recken, dazu gehört heute nicht mehr allzu viel Mut, 2015 wäre es notwendig gewesen.

  25. Mal nebenbei bemerkt:
    der Vorsitzende des Zentralrates der Juden in Deutschland, Schuster, hat heute in einem Interview in der Welt am Sonntag erklärt, dass er in Deutschland die Gefahr von Rechts-(extrem) gegen Juden größer einschätze als die Gefahr, die von Moslems ausgehe, wenn ihm auch zur Zeit die von Moslems ausgehende Gefahr ihm größerer Sorgen mache.Tatsache sei, dass die überwiegende Anzahl antisemitischer Straftaten von Rechten begangen werde, wenn er auch wisse, dass die Kriminalstatistik alle antisemitisch motivierten Straftaten, die nicht zuzuordnen seien, als rechte Gewalt erfasse.
    Eine fürwahr verblüffende Logik des Herrn Schuster.

  26. Das Drei-Knopf-Monster gehört vor Gericht, und zwar zack-zack!

  27. @Hoelderlin 8. April 2018 at 16:42
    „Eine fürwahr verblüffende Logik des Herrn Schuster.“

    Ein zweiter Einstein ist der gute Mann ja wohl eher nicht ..
    😉

  28. Rechtsbruch folgt auf Rechtsbruch, Schaden auf Schaden
    In der Geschichte der Bundesrepublik hat kein Kanzler diesen Eid: “ Kraft dem Wohle des deutschen Volkes zu widmen, seinen Nutzen zu mehren, Schaden von ihm zu wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes zu wahren und zu verteidigen…, öfter gebrochen als Merkel.
    “ …, ihre Pflichten gewissenhaft zu erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann zu üben.“

    wie war das gleich mit der Gerechtigkeit gegen jedermann?

    Keiner vor ihr hat dem deutschen Volk mehr Schaden zugefügt als sie!
    Keiner vor ihr hat Gesetz, Verfassung und seine Pflichten häufiger verletzt als sie.
    Nur zu nennen, Merkels rechtswidriger Atomausstieg, der den Steuerzahler mal eben 15 bis 20 Milliarden kostet, die millionenfache Versorgung illegaler Migranten rund 100 Milliarden im Jahr kostet,
    dass verfassungswidrige NetzDG, das Recht auf freie Meinungsäußerung beschneidet,
    der tägliche Bruch des Maastricht-Vertrages und den Bürgschaften für Griechenland, Frankreich, Spanien oder die billionenschweren, rechtswidrigen Anleihkäufe der EZB, usw, usw, ….!!!!

  29. Polizei verhindert Anschlag bei Halbmarathon

    Sonntag, 08.04.2018, 16:34
    Die Berliner Polizei hat nach Informationen der Zeitung „Die Welt“ am Sonntag einen Anschlag während des Halbmarathons in der Hauptstadt verhindert.

    Spezialkräfte hätten vier Männer festgenommen, darunter einen Hauptverdächtigen. Er soll dem Blatt zufolge geplant haben, mit Messern Zuschauer und Teilnehmer der Sportveranstaltung zu töten. Nach dem Bericht gehört der Verdächtige zum privaten Umfeld des Terroristen Anis Amri, der den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt Ende 2016 verübt hatte. Eine der jetzt durchsuchten Wohnungen in der City West war dem Blatt zufolge auch nach dem Anschlag durchsucht worden. Im Keller der Wohnung eines mutmaßlichen Komplizen des am Sonntag überwältigten Hauptverdächtigen schlugen den Informationen zufolge speziell auf Sprengstoff trainierte Hunde an. Dazu zitiert die Zeitung einen „ranghohen Polizeiführer“ mit den Worten: „Wir werten noch aus. Aber das war wahrscheinlich knapp.“

    https://www.focus.de/regional/berlin/kriminalitaet-welt-polizei-verhindert-anschlag-bei-halbmarathon_id_8728927.html

  30. Die Südkoreaner und Brasilianer nehmen auf ehemalige Staatsoberhäupter keine Rücksicht. Südkoreas Ministerpräsidentin Park wurde vor ein paar Tagen zu jahrzehntelangen Haftstrafe verurteilt.

    Und der Brasilaner Präsident Lula ist jetzt dabei seine Haft anzutreten.

    Und wann ist Merkel dran oder will die deutsche Justiz noch Jahre die Rechtsbrüchige in Berlin weiter machen lassen ?

  31. kalafati 8. April 2018 at 16:37

    „Jetzt aus den Löchern der geistigen Schützengräben zu kriechen und vorsichtig das Haupt zu recken, dazu gehört heute nicht mehr allzu viel Mut, 2015 wäre es notwendig gewesen.“

    Das Auto Deiner Frau wäre abgefackelt worden. Deine Kinder in der Schule von den Lehrern stigmatisiert worden. Die Medien hätten Deine privaten Emails veröffentlicht. Wie Prof. Baberowski hätte man Dich „rechtsradikal“ nennen können, das hätten Gerichte bestätigt.
    Alle Medien hätten Dich mit „Nazis“ in Verbindung gebracht, eine Kampagne gestartet, bei ausreichender Prominenz- hättest Du öffentlich für geltendes Recht eingestanden.

  32. Hier der Textausschnitt zu meinem Kommentar von 17.22 h:

    „….. Also werden wir auch ein Täterprofil von Frau Merkel ins Netz setzen. Sie wird sich zwischen den anderen Waffenhändlern der Welt finden. Ich glaube, es wird ihr nicht angenehm sein. …..“

    In einem der Leserkommentare wird angesprochen, dass der Aktienkurs des Waffenlieferanten Rheinmetall sich in den letzten Jahren ca. verdreifacht hat.

  33. Man muss sich die Realität mal vor Augen führen. Da sind die von der Mehrheit des Volkes gewählten sogenannten Volksvertreter vehement damit beschäftigt, diese, sie über Gebühr finanzierenden Vertrauensgeber in jeder Hinsicht zu entrechten und letztendlich zu vernichten. Unfähiger und krimineller vonseiten des Regims und dümmer von den Wählern gehts nicht, weiß jedenfalls schon mal die ganze Welt außerhalb Deutschlands.

  34. Nuada 8. April 2018 at 15:52

    “ Es wäre ein Leichtes, die Gesetze so anzupassen, dass es legal wird, und wenn die Opposition zu lang auf „illegal“ rumhackt, dann machen sie das einfach, und dann steht man dumm da.“

    Das Gegenteil ist der Fall. Der Bundestag hätte im Herbst 2015 wie bei der Griechenland-„Rettung“ am nächsten Tag zusammenkommen können. Grundgesetzänderung- „Auflösung der Staatsgrenzen“, im Taxi zum Bundesrat, fertig.

    Hat man nicht gemacht. Man hat die Illegalität gewählt und macht das bis heute. Und kommt jetzt nicht mehr aus der Nummer raus, weil der Staat und seine Bediensteten jetzt in der Haftung stecken.
    Die große Staatskrise kommt erst noch.

  35. Warum sollen wir uns an Gesetze halten wenn die oberste Instanz dieses Landes uns vorlebt, dass man millionenfach diese Gesetze brechen kann, ohne dass es Konsequenzen nach sich zieht. Das schlimmste daran ist, dass die ganze CDU-Meute hinter ihr mit der Faust in der Tasche das Maul hält , weil sie ihr Pöstchen verlieren, oder in Ungnade fallen könnten. Das ist für mich der Beweiß, dass die CDU auf Jahre unwählbar
    geworden ist, aufgrund von fehlendem Charisma und politischer Kompetenz in der kompletten Truppe.
    Nur Lutscher, Kuscher und Ja-Sager, niemand hat den Mut zu sagen „Stop“, so kann es nicht weitergehen,
    da innerhalb der Partei eine Merkel-Diktatur herrscht, welche sie ganz perfide mit ihrem Stasi-Grundwissen aufbaute.
    Schaut euch dazu das Interview von Vera Lengsfeld an, eine ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete und enge Vertraute von der halb-Polin A. Kazmierzcak, alias Angela Merkel deren Opa noch gegen Deutschland
    im Krieg kämpfte. Es ist eine Offenbarung und ein Augenöffner für alle hier in Forum, auch für diejenigen
    und dazu zählte ich mich auch, die glauben schon alles zu wissen.

    Bitte nehmt euch die Zeit es lohnt sich absolut:
    https://www.youtube.com/watch?v=BgLyxnjJCtA

    Wenn das Interview am Sonntagabend anstatt des „Tatort“ ausgestrahlt werden würde, wäre A.M. nicht mehr zu halten und innerhalb der CDU hätten wir eine offene Rebellion.

  36. Im besagten Artikel (…) wird schonungslos aus juristischer Sicht das willentliche Versagen von Merkel und der EU anhand juristischer Fakten und der geltenden Rechtslage dargelegt.

    Für die Behauptung, Merkel und Mittäter hätten bei der Weigerung, die bundesdeutschen Grenzen zu schützen, bloß „versagt“ und die darauf folgenden Geschehnisse seinen deshalb quasi Ergebnis eines „Versehens“ oder einer Schwäche gewesen, Recht durchzusetzen, gibt es aus meiner Sicht keinerlei Grundlage. Alles das, was wir auf diesem Gebiet haben sehen müssen, ist aus meiner Sicht Ergebnis absichtlicher, willentlicher Entscheidungen und somit von Vorsatz.

    Insofern haben wir es mit Straftaten zu tun.

    Dasselbe gilt für die durchweg rechtswidrigen Bestrebungen hinsichtlich EUrokratie, Fremdstaatenfinanzierung, „Euro-Rettung“ und dergleichen, wie dies namhafte Verfassungsrechtler ebenfalls bestätigt haben, dem entsprechend.

  37. Macht die hässliche Fratze auf dem Bild weg … mir wird übel … Für Merkel reicht auch ein Symbolbild. Zum Beispiel ein Misthaufen, ein ungeputztes Klo, eine überlaufende Mülltonne … alles weniger eklig als die olle Trulla …

  38. Politdarsteller,
    Sie behaupten, sie wollten den Frieden – und bereiten den Krieg vor.
    Sie behaupten, sie müssten den Krieg vorbereiten, um den Frieden zu schützen, und verschweigen, dass diese Formel noch immer zu Krieg geführt hat.
    Sie behaupten, sie wollten unsere Souveränität schützen, und machen uns vom Ausland abhängig.
    Sie behaupten, sie wollten das Volk schützen, und provozieren seine Vernichtung.
    Sie behaupten, vor dem Regime in Moskau auf der Hut sein zu müssen, und liefern uns dem Regime in Washington aus.

  39. Estenfried 8. April 2018 at 17:08
    Die Südkoreaner und Brasilianer nehmen auf ehemalige Staatsoberhäupter keine Rücksicht. Südkoreas Ministerpräsidentin Park wurde vor ein paar Tagen zu jahrzehntelangen Haftstrafe verurteilt.

    Und der Brasilaner Präsident Lula ist jetzt dabei seine Haft anzutreten.

    Und wann ist Merkel dran oder will die deutsche Justiz noch Jahre die Rechtsbrüchige in Berlin weiter machen lassen ?

    ———————————–
    Das muss die AfD im Bundestag ansprechen! Es muss in die Köpfe der Schlafmichel kommen, das Merkel keine Mutti, sondern eine Multikriminelle ist!

  40. Drohnenpilot 8. April 2018 at 15:29
    Vorsätzlicher Rechtsbruch..

    ——–
    zum Thema Recht hatte Göring mal gesagt: Wer Jude ist bestimme ich!

  41. den linken interessiert nur sein ziel -> links

    menschen gleich machen zusammenführen und gleichheit von mann und frau weil das unabdinglich ist in der art on weise wie links beim linken gehirn festgelegt wird

    er kennt kein recht, er kennt keine ehre, er manipuliert, er lügt, er sagt die wahrheit wenn sie ihm gefällt, er steuert oder lenkt, er macht meinungspropaganda, er nimmt führungen ein damit er das geld verteilen kann sympatisanten versorgen kann es reicht hier oft schon nur zu zahlen was der jenige braucht um sein leben weiterzuführen, aus der führung kann er euch das geld abziehen er steht ja im vorstand in den meisten betrieben selbst wenn nicht stehen noch höher andere linke spinner, wärend du als maler ihre wände anmalst geht es ihnen sehr gut und sie verteilen die güter sie haben das geld du bestimmt nicht selbst wenn ist das system zu betrachten 1 fällt nicht ins gewicht 10 auch nicht

    geld spielt keine rolle denn er kann bestimmen ob er eins rausgibt
    die frage spielt nur eine rolle in wiefern das möglich ist und was geht wieviel betten kann ich bauen ? wieviel cpus kann ich hier wegtragen ?, wieweit kann ich hier die deutschen versklaven damit sie nicht abdrehen ? wie weit kann ich den deutschen die gelder nehmen so das ich meine linken ziele noch machen kann ?

    auch im betrieb treiben also möglichst alte berufe oder ähnliches niedermachen das neue produkte gut und heufiger auftreten das können z.b. waschmaschienen sein sie billig machen das genug da sind
    danach schafft er sie weg geld kann er machen wenn er braucht (siehe eu hebel oder schäuble hat mal 35 milliarden über)
    bei der EU nannte man das „die lebensverhältnisse angleichen“

    ich kenn die tricks der deutsche besonders sollte er „rechts“ auffallen wird niedergemacht auf die ein oder andere weise manche können sich nicht wehren andere stürzen nur ab andere sind sozial geächtet wieder andere tot (die sie hier totgemacht haben sollte man ihnen auch anrechnen)
    dabei zählt es nicht welche methode dazu genommen wurde (ich hab ja nur sein auto verbrannt, seine wohnung, oder gezielt in den knast getrieben)

  42. Wir haben die Initiative 2018 von Vera Lengsfeld, jetzt diesen Artikel von Prof. Peukert und all die
    anderen Stellungnahmen und Aussagen angefangen von di Fabio u.s.w., u.s.f. die klar und unmißver-
    ständlich belegen, welch strafbare Handlung und gravierenden Gesetzesbruch diese Person Merkel mit der Grenzöffnung begangen hat.

    Aber geändert hat sich bis zur Stunde nichts!

    Im Gegenteil, die für uns Alle mittlerweile fahrlässigen und gemeingefährlichen Handlungen dieser
    Person Merkel gehen unbegrenzt weiter. Und keiner unserer Rechts- und Staatsgelehrten, keiner
    unserer Intelllektuellen und solchen die sich dafür halten sind Willens und stark genug diesem fahr-
    lässigen politischem Treiben die Macht zu entziehen. Wenn einerseits der eklatante Rechts- und
    Verfassungsbruch also mithin ein Verbrechen am Deutschen Volke seitens Merkel und Ihrer poli-
    tischen Koalitionäre zweifelsfrei von Rechts- und Staatsrechtsgelehrten bestätigt wird, verstehe
    ich andererseits nicht warum man diesen gesetzwidrigen Handlungen nicht endlich einen Riegel vor-
    schiebt und Merkel zum Rücktritt zwingt!

    Wieder einmal werden es wir Deutschen sein, die nicht rechtzeitig gegen ein kommendes Unheil auf
    Grund falscher Politik eingeschritten sind. Heute versammeln wir uns zwar nicht mehr hinter Heils-
    rufen, dafür aber nicht minder schlimm hinter falschen Toleranz-Aufrufen. Wie falsch diese Toleranz-
    Appelle an uns sind zeigt uns täglich die Realität auf und in unseren Strassen, Plätzen, Schulen, Äm-
    tern und Krankenhäusern. Unsere falsche und naive Toleranz bringt uns ebenso um wie die Heils-
    rufe aus den Dreissigern des vorherigen Jahrhunderts.

    Hoffen wir, daß das Deutsche Volk vielleicht doch noch rechtzeitig aufwacht und nicht vor lauter
    falscher Toleranz und Nazibeschimpfung am Ende wieder den schwarzen Peter in Händen hält.

  43. Als Invasion würde ich es auch nicht betiteln, denn eine Invasion hat ja eigentlich etwas Kriegerisches an sich. Hier reisten aber deutsche Politiker in alle Welt und erklärten, dass wir Fachkräfte brauchen und genügend Platz in Deutschland hätten. Deswegen kamen und kommen sie millionenfach ungehindert, unregistriert und unkontrolliert nach Deutschland. Ja selbst mit Bussen und Flugzeugen wurden/werden sie hergebracht. Das ist keine Invasion, sondern eine von der CDU/CSU/FDP/SPD/Grüne/Linken Einheitspartei gewollte millionenfache Ansiedlung kulturfremder Versorgungssuchender, die ihre steinzeitlicher Kultur und Lebensweise mitbringen.

  44. Hoelderlin 8. April 2018 at 16:42

    der Vorsitzende des Zentralrates der Juden in Deutschland, Schuster, hat heute in einem Interview in der Welt am Sonntag erklärt, dass er in Deutschland die Gefahr von Rechts-(extrem) gegen Juden größer einschätze als die Gefahr, die von Moslems ausgehe, wenn ihm auch zur Zeit die von Moslems ausgehende Gefahr ihm größerer Sorgen mache.
    —————————–
    Das ist Volksverhetzung!!!

    Er hetzt gegen unser Volk, obwohl die Mörder und Vergewaltiger ausschließlich Moslems sind.

    Aber – da ER einen Antisemitismusbeauftragten forderte, hat er ihn nun – selber bestimmt!

    Ob unterdessen die Anzahl von Deutschen und Christen als Opfer in die Hunderttausende, wenn nicht noch mehr, gehen.

    Da sieht man doch, wer unseren Marionetten wichtig ist…..

  45. @ Marnix 8. April 2018 at 15:43

    (…)

    Hoffentlich geht der Spuk der Ska-Keller-Spaßgeneration im EU-Parlament und im Bundestag bald zu Ende.

    *************************************

    Hier dazu ein wunderbar entlarvender Auftritt von Franziska „Ska“ Keller und zwei ihrer kindischen Konsorten im Europaparlament:

    https://www.youtube.com/watch?v=XPynZgJgMt4

  46. Eduardo 9. April 2018 at 04:21

    Diese Franziska Maria „Ska“ Keller, 37jährig, macht Politik, wie viele unserer Vaterlandsverräter, und hat nicht mal Kinder!

  47. @ M.Z. 8. April 2018 at 22:49:

    Als Invasion würde ich es auch nicht betiteln …

    Deine Einlassungen sind korrekt, aber ob man es als Invasion betitelt oder nicht, hängt davon ab, wie man die Bundesregierung + Entourage sieht. Wenn man sie als Vertretung des deutschen Volkes sieht, ist es keine Invasion. Wenn man sie als Teil des feindlichen Oberkommandos, dann schon. Wie die ihre Fußsoldaten motivieren (Fachkräfte, Platz, Haus, Auto, Frau etc.) ist ihre interne Angelegenheit, das hat für den Charakter der Invasion keine Bedeutung.

    Aber ich würde es mir vermutlich als renommierter Juraprofessor auch zweimal überlegen, ob ich diesen Ausdruck wähle. Als unbedeutende Privatperson kann ich es 🙂

  48. OÖ – nachrichten.at / 8.4.2018
    Türkei schiebt Hunderte Afghanen in ihre Heimat ab
    ISTANBUL/KABUL. Die türkischen Behörden schieben Hunderte Afghanen in ihre Heimat ab, die in den vergangenen Wochen in die Türkei gekommen sind.
    Dachte dort sind die Flüchtilanten nicht sicher !?
    Man staunt nur noch !

Comments are closed.