Der Tunesier Sami-Al-Mujtaba kann Deutschland, dank völlig bescheuerter Asylgesetze, seit mehr als einem Jahrzehnt seinen Willen aufzwingen und darf, obwohl als Gefährder eingestuft und Asylberechtigter abgelehnt, nicht abgeschoben werden.
Print Friendly, PDF & Email

Sami Al-Mujtaba (42) soll zu Osama bin Ladens Leibgarde gehört haben und kam 1997 erstmals als Student nach Deutschland. Auch der 9/11-Terrorist Mohammed Atta studierte in den 90er Jahren in Deutschland. Von 1999 bis 2000 war der Tunesier zur Dschihad-Fortbildung in einem afghanischen Terrorcamp. Von da an machte er „Karriere“ und soll zu Osama bin Ladens Führungskader aufgestiegen sein, was der Taqiyya-Meister aber bestreitet.

Seit 2006 versucht der hilflose deutsche Staat den als Gefährder eingestuften Moslem abzuschieben. Doch er blieb und lebt bis heute mit Frau und vier Kindern, die alle die deutsche Staatsbürgerschaft haben, in Bochum – seit 2008 ununterbrochen staatlich alimentiert. Zuletzt erhielt der Terrorbube 1167,84 Euro pro Monat nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Mittlerweile ergibt sich eine Summe von rund 120.000 Euro, die der Spitzenmann Bin Ladens vom Geld deutscher Steuerzahler erhielt (PI-NEWS berichtete). Dazu kommen u.a. noch die vom Staat finanzierten Verteidigungskosten zur Verhinderung seiner Abschiebung.

Am vergangen Montag wurde Al-Mujtaba festgenommen, da er seiner täglichen Meldeauflage bei der Polizei nicht nachgekommen war und das BAMF (Amt für Migration und Flüchtlinge) bisher anerkannte Abschiebehindernisse widerrufen habe, heißt es.

Im April 2017 hatte das Oberverwaltungsgericht Münster entschieden, dass der moslemischen Gefahr eine Rückkehr nach Tunesien nicht zuzumuten sei, da ihm dort „mit beachtlicher Wahrscheinlichkeit Folter, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung“ drohten.

Aufgrund der jüngsten BAMF-Entscheidung sollte er aber nun endgültig abgeschoben werden. Seit mehr als zehn Jahren führt der zum Töten ausgebildete Dschihadist den deutschen angeblichen „Rechtsstaat“ aber schon am Nasenring spazieren und das setzt sich auch jetzt fort. Seine Rechtsvertretung reichte auch gegen den aktuellen Abschiebebescheid Klage beim Verwaltungsgericht ein.

Erst kürzlich hatte der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden, dass jede Klage gegen eine Abschiebung „aufschiebende Wirkung“ habe (Rechtssache C-181/16). Sogenannte „Asylsuchende“ hätten demnach das Recht während eines laufenden Verfahrens im Land zu bleiben.

Obwohl die Klage im Eilverfahren bearbeitet werden soll, hieß es aus Polizeikreisen schon am Dienstag resignierend, dass mit einer schnellen Abschiebung wohl nicht zu rechnen sei.

Der Gefährder bleibt uns samt Familie also bis auf weiteres erhalten. Noch sitzt er in Büren (NRW) in Abschiebhaft. (lsg)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

285 KOMMENTARE

  1. „Tröstlich“ ist, dass das auf zigtausend ähnlich gelagerte Fälle auch zutrifft.

  2. NUR MAL SO:

    In Rußland hätte man sich seiner schon entledigt,
    d.h. erledigt. – Dies ist jetzt kein Aufruf, sondern
    bloß (m)eine Feststellung.

  3. Warum wollen Messermänner, Terroristen, Mörder und Vergewaltiger ins schreckliche Deutschland?

  4. Mir kommen immer mehr Zweifel, ob das (im Gesetz) tatsächlich so geschrieben steht, das man solche (und andere) Kriminelle nicht abschieben kann. Sollte es wirklich so sein, dann stimmt etwas mit der Gesetzgebung nicht. ABER GANZ GEWALTIG NICHT.

  5. Dieses Affentheater immer um diese Affen. Diese Gesetzte sind der völlige Quatsch wenn einmal (1) festgestellt wurde das einem in Tunesien keine Folter oder Todesstrafe drohen (obwohl selbst wenn wäre mir Sch…egal) dann MUSS das für jeden der Richtung Tunesien reisen darf gelten. Botschaftler einbestellen , der unterzeichnet Erklärung das , das alles nicht stimmt und dann können sämtliche Klagen im Minutentakt abgearbeitet werden und dem besch… weltfremden EU Antiabschiebequatsch wurde Rechnung getragen.

  6. Wo befindet sich die Kaschemme dieses Massenmord-Unterstützers?

    Ein Massenaufmarsch von Patrioten könnte die Ausschaffung dieses Subjektes aus unserer Heimat extrem beschleunigen!


    Wer möchte schon einen Massenmörder oder jemanden der Beihilfe dazu geleistet hat in seiner Nachbarschaft haben?

    Was sagen unsere Fussballfans zur Anwesenheit dieses Typen?

    Wie wäre es mit einer Großdemo für (gegen) diese prominente Persönlichkeit! So etwas hätte Signalwirkung für das gesamte patriotische und heimattreue Lager und wäre ein Sieg für uns über Landesgrenzen hinaus


    Ich lese es schon in der New York Times – Deutsche AfD Patrioten und Islamkritiker demonstrieren für die Ausschaffung von BIN Ladens Leibwächter!

    Deutsche wollen keine islamischen Verbrecher in ihrem Land!

    Wer ist dabei ? ….AfD, PEGIDA, Bürgerinitiativen, Heimatschützer aller Coleur ?

    Ich wäre in Bochum dabei 🙂

  7. Natürlich klagt er, denn wer bezahlt ihm in den Bergen des Himalaya 120.000 EUR??

    So viele Dumme gibt es außer in Deutschland nirgends!!

    Der Leibwächter von Bin Laden hat garantiert auch noch nie einen Menschen (grausam) getötet! Von seiner Terroraffinität wollen wir auch nichts wissen! Jeder Mörder hat eine zweite Chance zum Morden verdient, so viel Toleranz muss sein!

    Da wünschte man sich mit diesem Kerle würde verfahren wie damals mit Adolf Eichmann, ab in einen Kofferraum (seine schlechte Familie gleich mit hineingestopft) und nach Pakistan geflogen dort den pakistanischen Behörden übergeben! Die hätten schon Verwendung für den Kerl! Und wir wären diese wandelnde von deutschen Steuergeldern VERGOLDETE ZEITBOMBE samt Anhang endlich los!

    Aber nein, die Deutschen sind ja großzügig, wenn die Rechnung kommt schreien sie alle: Hier die Rechnung geht auf mich! In diesem Falle unser Volk bezahlt für den kriminellen Schmarotzer und Satansbraten sowie für seine Sippe!

  8. Man kann es ihm nicht verdenken. Wäre ich Urlaubsgast in Dummland und die Vollpension ließe sich mich einer von Dummland finanzierten Klage ein Jahr verlängern. Ja, was würde ich tun? Blöde Frage!

    Die „Asylanten“ sind nicht das Problem. Die selbsternannten linksgrünen Dummlandeliten sind das Problem. Frei nach dem Gauckler sozusagen …

  9. Das spottet doch jeder weiteren Beschreibung. Es ist nur noch erbärmlich und lächerlich. Da erkennt man wieder einmal, warum man in der arabischen Welt süffisant belächelt wird, wenn es um solche Themen geht. Die Jungs tanzen uns, unserer Justiz und den Politfiguren, auf der Nase herum. Geld verdienen mal wieder die Robenträger. AUS DER STEUERKASSE. Ich glaube langsam ich spinne! Koffer packen, Flughafen, einsteigen und ab nach Tunis. Haben wir von solchen Fällen 100 oder mehrere Tausend in der Zwischenzeit?
    Aber, was POLITISCH nicht gewollt ist, wird auch nicht umgesetzt. Welche Mischpoke, ROT/GRÜNER Filz und Establishment, zieht denn da im Hintergrund die Fäden? Das ist doch keine POLITIK mehr! Das ist Volksverdummung erster Güte!

  10. Interessiert mich nicht, was solchen Terroristen, Mördern und Kinderschändern in Kuffnuckistan droht.
    Alle abschieben! Und wenn das nicht geht, entsprechende Gesetze schaffen. Es geht in der Politik alles , wenn man will. Aber die Altparteien wollen diese Verbrecher ja gar nicht abschieben, nachdem sie sie mit viel Mühe angelockt haben, um hier das deutsche Volk bis aufs Blut zu quälen.

  11. Wie wäre es einmal auch ganz schnell ein Gesetz zu beschließen, das nachweislichen Verbrechern nicht mehr ein Recht auf Asyl haben und einklagen können? Das verurteilten, abgeschobenen Straftätern die neuerliche Einreise unmöglich macht? Das abgelehnten Asylsuchenden, also nachweislichen Asylschwindlern, nicht mehr ermöglicht neue Anträge zu stellen? Die Klageflut wäre bald beendet und die Asyltouristen müssten sich ein anderen dummes Land suchen.
    Ehe für Alle war doch auch ganz schnell möglich!!!

  12. Cendrillon 28. Juni 2018 at 20:00

    Ich bin laden.
    ___________________________

    Ich Bin Berliner

    😀

  13. Guantanamo!
    .
    In den USA würde dieser Terrorist schon längt seit Jahren in Guantanamo verfaulen..

    .
    Nur in Deutschland dürfen moslemische Terroristen wie Anis Amri, Deso Dogg, Pierre Vogel, Sami Al-Mujtaba und andere Moslem- Terroristen auch noch mit deutscher Sozialhilfe freirumlaufen.
    .
    Was stimmt in diesem kranken Land nicht mehr?

  14. Nicht ärgern- nur wundern, Kameraden.

    Die demokratische Menschenrechtsseuche macht genau das möglich, was jenem gesunden Menschenverstand unmöglich ist, zu verstehen.

    Dumm nur, wenn man laufend darauf hereinfällt.

    Tja. 🙂

  15. Drohnenpilot 28. Juni 2018 at 20:10

    Guantanamo!
    .
    In den USA würde dieser Terrorist schon längt seit Jahren in Guantanamo verfaulen..
    ————————————–

    Ja, da kommt er aber nicht hin!
    Es gibt so viele Leute wie die Oma, die hier manchmal postet als „GREISIN“, die wollte MICH nach Guantanamo verfrachten!

    Die falschen Leute an der Macht!

  16. Wenn der normale das ganze finanzierende Bürger gegen die GEZ klagen möchte, dann wird die Klage abgewiesen.
    Wenn ein Terrorist hier für seinen widerrechtlichen Verbleib klagen will, dann kann er das tun und wird vielleicht noch „Recht“ bekommen.
    Finde den Fehler.

  17. Aber die deutsche Omi geht in Knast!
    .
    Die deutsche Omi die, weil die Rente zu niedrig ist, keine GEZ-Gebühren zahlen kann, oder Schwarz fahren muss oder Essen stehlen muss.. geht in den Knast!

    .
    Aber moslemische Killer und Terroristen laufen frei rum.
    .
    Das nennt sich dann Rechtsstaat.. AM ARSCH!

  18. Während solche Leute hier frei rumlaufen und voll alimentiert werden, drohen GEZ verweigerer Haftstrafen. Oder Frau Haverbeck die mit 90 Jahren ins Gefängnis kommt wegen einer Aussage in der sie den Holocaust leugnet. Aber jeder Kinder-Ficker und Mörder bekommt mildere Umstände solange er kein deutscher ist

  19. Bei der nächsten Erhöhung der Sozialleistung für den Islamkrieger erreicht er die jetzige Durchschnittsrente eines Deutschen, der 35-40 Jahre im Arbeitsleben stand. Diese Deppen in Berlin gönnen den Bio-Deutschen nicht einmal mehr den Dreck unter den Fingernägeln; dafür vergolden sie die Leistungen für Mörder, Vergewaltiger, Schläger und Grapscher!!!

  20. „Your comment is awaiting moderation“

    Kann Mal einer sagen was das aufsich hat?

  21. Luxemburgs Regierungschef und Merkels Büttel Xavier Bettel: „Es kann nicht sein, dass irgendeine bayerische Partei entscheidet, wie Europa funktioniert“. Es kann nicht sein dass irgendeiner Chef eines Operettestaates mit weniger Einwohnern als die CSU Wähler hat, einen Bundesinnenminister herabwürdigt der mit mehr Stimmen gewählt wurde als Luxemburg Staatsangehörigen hat. Nach Jan Kloot Jonkers und Jacques Santer haben wir den luxemburgischen Bettel in Brüssel allmählich satt. Der Bettel sollte gefälligst seine unverhältnissmässig grosse Klappe halten. Wenn er sich nicht duckt krieg er aus purer Solidarität aus Bayern eine halbe Million Neger frei Haus geliefert. https://www.welt.de/politik/deutschland/live178075478/Luxemburg Premierminister-Bettel-uebt-scharfe-Kritik-an-der-CSU-Liveticker-zum-Asylstreit.html

  22. aus dem heutigen rundbrief der botschaft des staates israel, berlin

    „Von Luft und Liebe? Watergen macht aus Luft Trinkwasser…
    Es bleibt eines der drängendsten Probleme der Menschheit:
    Die Versorgung der Weltbevölkerung mit Trinkwasser.
    Die Firma Watergen aus Rishon Lezion hat mehrere Produkte entwickelt, die hier Abhilfe schaffen sollen – und das, indem sie Trinkwasser aus der Luft destillieren. Der größte der Generatoren produziert bis zu 5.000 Liter in 24 Stunden, der Kleinste bringt“
    http://water-gen.com/

    Off topic, billige werbung fuer hi-end produkte aus dem islamischen feindstatt israel ?
    ja, kann man spontan politisch kurzsichtig so sehen, kann man aber auch anders sehen.
    diese weitere innovation der weltweit fuehrenden wasserexperten aus dem staat israel
    ist pragmatische antwort auf die neukreierte ausrede sog. „wassermangelfluechtlinge“.
    das video zeigt, was die schlichte 3. / mohammedanerwelt nicht hat, aber angebl. braucht:
    wasser. allerdings weiss man aus den seit jahrhunderten versickerter billionen gelder sog.
    „entwicklungshilfe“, dass wasser allein den unfaehigen dummen nicht dauerhaft hilft.
    aber die wassermach-maschinen des dem islam/drittwelt so verhassten staates israel
    entkraeften die schaffung der „wassermangelfluechtlinge“ und ihrer pol. foerderer.

    achja: die hi-end maschinen brauchen auch schulung, wartung, ersatzteile, strom, …
    womit die israelischen erfinder wieder am anfang der spirale stehen: dummheit.


  23. Vorsicht Seuchen-Asylanten… tödliche TBC-Gefahr

    .
    Unser Land wird durch Merkels Asylanten immer mehr zu einer großen Seuchen-Kloake.
    .
    Was müssen wir uns noch alles bieten lassen von diesen illegalen Asylanten?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Stadt plant großen Umbau wegen Flüchtlingen
    .
    Spuck-Sperre fürs Dresdner Sozialamt

    .
    Dresden – Der tägliche Umgang mit Flüchtlingen – für das Dresdner Sozialamt reichen die Räumlichkeiten nicht mehr aus.
    .
    In der Vorlage 2105/17 der Landeshauptstadt wird zudem bemängelt, dass für ein Großteil der Arbeitsplätze die Anforderungen an den „Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit nicht gewährleistet sind“.
    .
    Astrid Ihle (58), gesundheitspolitische Sprecherin der CDU im Rathaus, kritisiert: „Selbst bei der Sparkasse gibt es durchsichtige Wände als Schutz vor Krankheiten. Das steht auch Verwaltungsmitarbeitern der Stadt zu, um sie keinem größeren Risiko auszusetzen.“
    .
    Nach einer TBC-Ansteckung eines Mitarbeiters in der Behörde ist nun auch die Stadt auf Eile bedacht. Laut Stadtsprecher Karl Schuricht (59) sind erste Maßnahmen bereits umgesetzt worden.
    .
    So entstanden erste „Tresen mit Spuck- und Atemschutz“ – aus Kunststoffglas.

    .
    https://www.bild.de/regional/dresden/sozialamt/spuck-sperre-fuers-dresdner-sozialamt-56129360.bild.html
    .
    Das ist doch alles nicht mehr normal was Merkels Asylanten hier nach Deutschland reinbringen.

  24. @ Sauerlaender77 28. Juni 2018 at 20:28
    „Your comment is awaiting moderation“ Kann Mal einer sagen was das aufsich hat?

    das hat die Aufsicht auf sich.

  25. Sauerlaender77 28. Juni 2018 at 20:28
    „Your comment is awaiting moderation“
    Kann Mal einer sagen was das aufsich hat?

    Das kann jeden treffen.
    Dass man unter Dauermoderation kommt und irgendwann wieder rausgenommen wird, hat bereits etliche erwischt.

  26. Sauerlaender77 28. Juni 2018 at 20:28

    Entweder haben Sie ein „böses“ Wort gebraucht, oder es hat Sie beim russischen Moderationsroulett erwischt.
    Das ist aber nicht so schlimm, das ist wie ein Schnupfen. Das geht vorüber.

  27. @ Drohnenpilot 28. Juni 2018 at 20:33
    „spuck-sperre-fuers-dresdner-sozialamt-“

    mein „bewaehrungshelfer“ (krankengymnast…) traegt auch schon latexhandschuhe

  28. Dichter
    28. Juni 2018 at 20:37

    Dann wird es wohl Kinder-ficker gewesen sein, aber wie nennt man so einen sonst? Wenn es nach scheiße stinkt, dann soll man es auch scheiße nennen. Wir sind hier doch nicht beim Focus

  29. An der CIA in den USA ist nicht alles schlecht.
    .
    Die CIA würde diesen Terroristen einfach abholen und weg bringen.. Egal wohin.. Niemand würde fragen.
    Kein Hahn würde nach diesem Terroristen-Drecksack krähen.
    .
    Die CIA kann auch helfen. Einfach mal um Amtshilfe nachfragen.

  30. Also Leute, wenn einer mal Geld braucht dann zum Sozialamt gehen und sagen: Ich bin die Schwester oder der Bruder von Bin Laden, brauche Geld! – Wer will da noch NEIN sagen?

  31. Deutschland ist seit langem eine Brutstätte von mohammedanischen Terroristen. Diese arme Seelen werden bekanntlich von der Justiz weltweit (!) mit Hilfe Interpols verfolgt und sogar von der CIA gejagt. Damit ist nach merkeldeutschen juristischen Denken klar dass sie weder abgeschoben noch ausgeliefert werden können. Sogar der Vatikanstaat kann eine ordentliche Unterbringung dieser Geschöpfe Gottes nicht garantieren. Hier zeigt Artikel 3 EMRK erneut seine segensreiche Wirkung. WELCH EINE WIRKUNG DURCH MERKELS WERTE!!

  32. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch … 20:07
    Gift Djihad am Arbeitsplatz?
    Mann streute über längeren Zeitraum hochgiftige Substanzen auf die Pausenbrote seiner Kollegen!
    Staatsanwaltschaft überprüft 21 Todesfälle!
    Möglicherweise hat hier ein Muselmane die Koranbefehle direkt ausgeführt!
    *****Tötet die Ungläubigen wo immer ihr sie findet*******

    … hat wohl allah’s Wort zu wortwörtlich genomment (Q. 9:5) http://www.qtafsir.com/index.php?option=com_content&task=view&id=2581&Itemid=64

  33. Dichter 28. Juni 2018 at 20:37

    Sauerlaender77 28. Juni 2018 at 20:28

    Entweder haben Sie ein „böses“ Wort gebraucht, oder es hat Sie beim russischen Moderationsroulett erwischt.
    Das ist aber nicht so schlimm, das ist wie ein Schnupfen. Das geht vorüber.
    —————————–

    Ich tippe auf böses Wort! 🙂

  34. Die Meinungsmacher, die behaupten, Deutschland müsse wegen den Massenmördern des Dritten Reiches ganz, ganz viele Flüchtlinge aufnehmen, haben dafür gesorgt, dass eben dieser Staat zu einem Zufluchtsort von Massenmördern aus aller Welt geworden ist. Politik, Presse, Prominenz und Justiz würden heute problemlos und willig allen damaligen Nazis Asyl gewähren, ihnen auf Kosten der Bevölkerung ein sorgenfreies Leben finanzieren und sich dabei ob ihrer überlegenen Moral feiern lassen. Nur noch krank…

  35. Drohnenpilot 28. Juni 2018 at 20:33

    .
    Stadt plant großen Umbau wegen Flüchtlingen
    .
    Spuck-Sperre fürs Dresdner Sozialamt

    ————————————————————

    So sind sie, unsere Stadtverwaltungen! Erst den ganzen Abschaum reinholen, versorgen und mit Geld abfetten – dann Glaswände zum Selbstschutz fordern.

    Dieser Verwaltungsabschaum soll die Eingeschleppten mal schön mit Vollkontakt haben. Die haben uns das angetan.

  36. @ Haremhab 28. Juni 2018 at 20:34
    „Wagenknecht weist Homophobie-Vorwürfe zurück: „Habe immer für Gleichberechtigung gekämpft“

    ich bin auch unterstuetzer* der gleichberechtigung, wenn auch gleiche pflichten gelten.
    gueltige einreiseberechtigung, lichtbild 3x, auszug aus strafregister des heimatlandes,
    fingerabdruecke, zertifikat koerper- und zahngesundheit, ausr. geld zu lebensunterhalt.

    jeder ausl. seemann muss das bei einreise zur arbeit auf einem dt schiff mitbringen
    und der auslaenderbehoerde vorlegen. sonst rueckflug auf kosten des „manning agent“.
    jahrelang gemacht, klappte mit asiaten immer gut.

    * „unterstuetzer“: ich vermeide den dunkelrotgruen begriff „KAEMPFER“,
    weil er sachdiskussionen ausschliesst und verharmlosend zu militanz aufruft.
    („KAMPF“ habe ich bei der armee gelernt, und dabei sollte es auch bleiben.)

  37. Pedo Muhammad
    28. Juni 2018 at 20:53
    @Saddler … 20:47
    Wahlen in Tunesien
    Deutlicher Sieg für Islamisten(?)

    Islamisten gibt es gar nicht

    Das kann man so sehen. Egal.
    Wenn es der Mainstream schon berichtet.
    Seine Kuffnukken-Foodgang wurde in seiner Heimat gewählt.
    Ende
    Raus mit seiner Sippe

  38. @ Viper 28. Juni 2018 at 19:57:

    Mir kommen immer mehr Zweifel, ob das (im Gesetz) tatsächlich so geschrieben steht, das man solche (und andere) Kriminelle nicht abschieben kann. Sollte es wirklich so sein, dann stimmt etwas mit der Gesetzgebung nicht. ABER GANZ GEWALTIG NICHT.

    Das sind sehr vernünftige Überlegungen.

    Tatsächlich ist es für juristische Laien auch sehr schwierig, das Gesetz zu verstehen – und vor allem ist es ätzend, das überhaupt nur zu versuchen, sodass es kaum einer macht. Ich bin auch nicht juristisch vorgebildet und kann daher selten beurteilen, wie es wirklich ist, aber ich habe Verstand genug, beurteilen zu können, wer Ahnung hat und wer nicht: Und die hier häufig im Brustton der Überzeugung rausgehauenen Bemerkungen, dies und das wäre ohne jeden Zweifel ein Rechtsbruch, sind einfach nur unfundiert und kindisch, und zwar einschließlich der angeblichen oder wirklich Rechtsbrüche von Frau Merkel.

    Es bleibt eben die Frage: Was ist wahrscheinlicher? Tausende von bösärtigen, rechtsbrechenden Beamten und Juristen? Oder ist das Gesetz tatsächlich so?

    Ich bin überzeugt, Letzteres ist der Fall. Aber viele möchten eben nicht zur Kenntnis nehmen, dass der Wurm sehr viel tiefer im Gebälk sitzt, dass das *System* (auch so ein Begriff, den viele total naiv verwenden) gut vorbereitet auf die Invasion war.

  39. GERADE WAR ICH DRAUSSEN BLUMEN GIESSEN;
    LÄUFT SO EINE TÜRK. HIJABI MIT KINDERKARRE
    BEI UNS LANG. Typ vierte türk. Generation.

    Die kommen sonst nie hierher ins Karreé. Müssen solche
    überall ihre islamischen Duftmarken setzen? Es reicht mir
    schon, daß die Kurden um die Ecke wohnen, wo die Alten
    noch in Tagnachthemden, Palilappen u. Zigeunerschmuck
    latschen.

    Ich sagte frech: „Was will DIE denn hier?“ Sie guckte sich
    um, sie ging bestimmt hier zur Schule u. hat es verstanden.
    Mehr traute ich mich nicht. Nicht, daß ihre Brüder mir über
    Nacht das Haus verwüsten. Wenn die hier nicht geboren wäre,
    würde sie niemals alleine (um 20.30 Uhr) spazieren gehen.

  40. Dieser “ Ladenhüter “ ist beileibe kein Einzelfall !

    Das ist normal in einem Staat , der an seiner eigenen Politesse und Delikatesse Fremden gegenüber zugrunde geht .

    Da wäre der sog. “ hl. Geist “ gefragt.

    Bitte übernehmen !

  41. In Russland hätte der Kerl aber ganz schnell einen bedauerlichen „Unfall“ erlitten.
    Nur in Gaga-Land füttert man so eine terroristische Missgeburt dauerhaft durch.

  42. Deutschland ist vom Rechtsstaat zum Rechtsmittelstaat mutiert.

    Polen geht gerade den umgekehrten Weg.

  43. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 28. Juni 2018 at 20:07

    Qatsch! Auch unter uns Deutschen gibt es Wahnsinnige u. Kriminelle.

    Der Täter arbeitet schon fast 40 Jahren in dieser Firma u. ist
    durch und durch Deutscher.

    Er beschreibt den Tatverdächtigen Klaus O. (56) als »auffällig unauffällig«. Er sei sehr sportlich ­gewesen und jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit gekommen. »Seine Vorgesetzten sind mit ihm immer zufrieden gewesen. Er hat seine Arbeit als Werkzeugmacher gut und pünktlich verrichtet. Mit seinen Arbeitskollegen hat er aber kaum geredet. Er war ein Einzelgänger.«
    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Bielefeld/Bielefeld/3365174-Firma-und-Ex-Kollegen-beschaeftigt-das-Warum-Vergiftete-Pausenbrote-Exhumierungen-immer-wahrscheinlicher

    Die Nachbarschaft im Bielefelder Süden weiß nur wenig über den Tatverdächtigen zu berichten. Hier, in einem schönen Umfeld mit viel Grün, Ruhe und gepflegten Häusern, wohnte der 56-Jährige mit seiner Frau und zwei Kindern in einem Einfamilienhaus.

    „Nachbarschaftskontakte gab es kaum, an gemeinsamen Festen nahm Klaus O. nicht teil, er wirkte verschlossen, unnahbar und unzufrieden“, erzählt ein Nachbar.

    Auch im Armaturenwerk in Schloß Holte, wo der 56-Jährige lernte und 38 Jahre beschäftigt war, zeichnen Kollegen das gleiche Bild. Er sei schweigsam und teils mürrisch gewesen, heißt es…
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/schloss_holte_stukenbrock/22177153_Vergiftete-Pausenbrote-Wer-ist-der-Verdaechtige-und-welches-Motiv-steckt-dahinter.html

  44. Hahahah,der Mistbock hat die schwanzlose Regierungsbande aber genau bei ihrer volkommenen Blödheit erwischt,darfs noch eine Entschädigung sein ?Nächste Woche bei Wladimir iIljitsch Illner „Deutschland ,Du und deine Doofen“ die Einladungsliste muss nicht verändert werden.

  45. VE-Serie

    Alltag in einem Land, in dem wir gut und gerne leben
    Teil 5

    Mädchen (14) am hellichten Tag ins Gebüsch gezerrt und vergewaltigt – wer kennt diesen Mann?
    am 28.06.2018 um 17:58 Uhr

    Am 8.Mai passiert und heute kommt das Phantombild und die supi-dupi-präzise Täterbeschreibung:
    Das Opfer beschrieb den Täter als etwas 24 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß und muskulös. Er hatte einen schwarzen Vollbart ohne Oberlippenbart und eine längere spitze Nase. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Kapuzenpullover, eine blaue Jeans und schwarze Nike-Schuhe.

    https://www.derwesten.de/region/geldern-vergewaltigung-maedchen-phantombild-id214712249.html

  46. 1. Maria-Bernhardine 28. Juni 2018 at 21:12
    @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 28. Juni 2018 at 20:07
    Qatsch! Auch unter uns Deutschen gibt es Wahnsinnige u. Kriminelle.
    Der Täter arbeitet schon fast 40 Jahren in dieser Firma u. ist
    durch und durch Deutscher.
    Er beschreibt den Tatverdächtigen Klaus O. (56) als »auffällig unauffällig
    ———————————————–
    Ich verstehe einfach nicht wie der die Pausenbrote vergiftet haben soll???
    Es kann doch keiner mein Pausenbrot vergiften, dazu müsste er erst einmal in meine Tasche greifen alles rausholen, vergiften wieder hineinstecken etc und das bei der kompletten Belegschaft, bei jedem einzelnen??
    Also eins ist sicher. Mein Pausenbrot vergiftet mir niemand! Dieses Kunststück traue ich keinem zu!
    Kann mir jemand helfen??

  47. Maria-Bernhardine 28. Juni 2018 at 19:56

    NUR MAL SO:

    In Rußland hätte man sich seiner schon entledigt,
    d.h. erledigt. – Dies ist jetzt kein Aufruf, sondern
    bloß (m)eine Feststellung.
    -.-.-.-.-.-
    Es ist noch lange nicht alles schlecht in Russland! 😉

  48. Also, ich seh hier die Schuld daran, dass Sami noch hier ist und sich durchfrisst wie die Made im Speck, nicht bei Sami.

    Wer hat Samis Familien die Staatsbürgerschaft geschenkt? Eine deutsche Behörde.

    Wer hat Samis Abschiebung ausgesetzt? Ein deutsches Oberverwaltungsgericht.

    Wer hat unserer Justiz gesagt, dass „Gesetze“ und „Gerichte“ in Brüssel und Luxemburg im Land der Deutschen Gültigkeit besitzen?

    Man kann die Samis natürlich abschieben, ja, man kann sie auch „wegmachen“…

    Aber was bringt es? Der Abgeschobene oder Weggemachte wird von den oben aufgeführten Instanzen schnellstmöglich ersetzt werden.

    Also: Die aufgeführten Instanzen müssen zuerst weg, dann verschwinden auch die Samis.

  49. Donnerstag, 28.06.2018, 21:22

    In einer Zeitungsredaktion in Annapolis nahe der US-Hauptstadt Washington sind am Donnerstag mehrere Menschen erschossen worden. Der Tatort ist der Newsroom der Zeitung „Capital Gazette“, wie der zuständige Bezirkssheriff, Ron Bateman, in einem Live-Telefonat dem Sender Fox News sagte. Örtliche Medien berichteten von vier Toten.

    https://www.focus.de/panorama/welt/im-us-bundesstaat-maryland-mehrere-tote-bei-schiesserei-in-zeitungsredaktion_id_9178587.html

  50. Polizeinachwuchs wird immer schlechter!

    Während Monat für Monat zig Tausende Kriminelle als Flüchtlinge illegal in unser Land eindringen, hat das Saarland gerade einmal 120 Kommissaranwärter im Jahr 2017 eingestellt, von diesen sind mehr als 1/4 durch die Klausuren im Grundstudium durchgefallen.

    Als Erklärung für die auffällig gestiegene Durchfallquote wird die gesunkene Qualität der Bewerber genannt!

    Deutschland unter CDU und SPD geht den Bach hinunter!

  51. cruzader 28. Juni 2018 at 19:49

    Er soll zu seinem früheren Arbeitgeber wechseln.
    ———————-
    Die sind doch tot, von Hilary und von Yes-We-Can erschossen. 🙁

  52. Nuada 28. Juni 2018 at 21:00

    @ Viper 28. Juni 2018 at 19:57:

    Mir kommen immer mehr Zweifel, ob das (im Gesetz) tatsächlich so geschrieben steht, das man solche (und andere) Kriminelle nicht abschieben kann. Sollte es wirklich so sein, dann stimmt etwas mit der Gesetzgebung nicht. ABER GANZ GEWALTIG NICHT.

    Ihr müsst Euch von der Vorstellung lösen, daß die Gesetze eindeutige Anweisungen sind. Der Jurist liest den Sachverhalt, den er zu beurteilen hat und sucht sich die Gesetze, mit denen sich das gewünschte Urteil gut begründen läßt. So funktioniert die Jurisprudenz.

  53. ALI BABA und die 4 Zecken 28. Juni 2018 at 20:13

    Nicht ärgern- nur wundern, Kameraden.

    Wer sagt denn, dass diese UN-Menschenrechtsseuche demokratisch ist?
    😉

    Ich wette, bei einer Bürgerbefragung werden nicht wenige Punkte dieses UN-Menschenrechtsdingsbums urdemokratisch in die Tonne getreten.

    Nur weil irgendwer „Demokratie“ auf die Verpackung gestempelt hat, heisst das nicht, dass da auch tatsächlich eine Herrschaft durch unser Volk drin ist.

  54. @ jeanette 28. Juni 2018 at 21:22

    Ich kenne die Firma nicht. Aber daß alle
    oder einige ihre Pausenbrote in einem
    Raum hinstellen, ist doch nicht selten.
    Normalerweise ißt jeder nur seines u.
    geht nicht irgendwo an eine Tüte oder Box,
    die ihm nicht gehört.

    In manchen Firmen ist es ja so, daß die
    Umkleide mit den Spinden relativ weit vom
    Pausenraum entfernt ist, der oft auf halber
    Strecke zum Arbeitsplatz liegt. Da nimmt
    man morgens seine Vesperbox mit u. stellt
    sie rasch im Pausenraum ab u. dann geht es
    weiter zur Stechuhr…

  55. Der eigentliche Skandal ist, dass die „brd“ überhaupt jemanden abschieben will. Diese unschönen Bilder will doch keiner sehen. Es muss schon der leibhaftige Leibwächter Bin Ladens sein, damit das überhaupt in Erwägung gezogen wird. Aber auch hier gilt: Kein Mensch ist illegal.

  56. kitajima 28. Juni 2018 at 21:38

    Nuada 28. Juni 2018 at 21:00

    @ Viper 28. Juni 2018 at 19:57:

    Also, was das angeht, bin ich tatsächlich ein bisschen neidig auf die Mohammedaner: Bei denen ist es so, dass ihr Gesetzbuch wörtlich ausgelegt wird.

    Töten heisst töten und Zwingende Abschiebung heisst Zwingende Abschiebung. „Interpretieren“ genanntes Verdrehen und Umkehren von Wort- und Satzbedeutungen findet nicht statt.

  57. 1. Maria-Bernhardine 28. Juni 2018 at 21:41
    @ jeanette 28. Juni 2018 at 21:22
    Ich kenne die Firma nicht. Aber daß alle
    oder einige ihre Pausenbrote in einem
    Raum hinstellen, ist doch nicht selten.
    Normalerweise ißt jeder nur seines u.
    geht nicht irgendwo an eine Tüte oder Box,
    die ihm nicht gehört.
    —————————————–
    Danke Dir!
    Bin (engstirnig) von Büroräumen ausgegangen und konnte mir echt keinen Reim darauf machen. Manchmal Blockade wie die Kandidaten bei Günther Jauch! Hier wohl PI-Lampenfieber 🙂

  58. Durch das oben erwähnte EUGh-Urteil aus dem Steuerhinterziehungs-Miniland Luxemburg ist er geschützt was aber nicht viel an der bisherigen Rechtsprechung ändert.
    Das Urteil bestätigt nur noch einmal die aufschiebende Wirkung. Danach bleibt er eben oder kommt wieder zurück.
    Merkel-Deutschland unterwirft sich speichelleckend und unterwürfig diesem Gerichtshof. Die osteuropäischen Staaten oder neuerdings Italien würden über die Kasperköppe nur lachen. Mit der SPD-Justizministerin Barley (warum ist sie nicht Unterhaus-Abgeordnete in ihrem Land?) wird es keine Änderung der nationalen Rechtsprechung geben denn das sind ja genau „ihre“ Leute.

  59. @nuada:

    Wir könnten mit den selben Gesetzen ganz andere Urteile fällen. Es liegt nicht an den Gesetzen, der Fisch stinkt vom Kopf her.

  60. Nuada 28. Juni 2018 at 21:00

    @ Viper 28. Juni 2018 at 19:57:

    Mir kommen immer mehr Zweifel, ob das (im Gesetz) tatsächlich so geschrieben steht, das man solche (und andere) Kriminelle nicht abschieben kann. Sollte es wirklich so sein, dann stimmt etwas mit der Gesetzgebung nicht. ABER GANZ GEWALTIG NICHT.

    ———————————————-

    Das sind sehr vernünftige Überlegungen.

    Tatsächlich ist es für juristische Laien auch sehr schwierig, das Gesetz zu verstehen – und vor allem ist es ätzend, das überhaupt nur zu versuchen, sodass es kaum einer macht. Ich bin auch nicht juristisch vorgebildet und kann daher selten beurteilen, wie es wirklich ist, aber ich habe Verstand genug, beurteilen zu können, wer Ahnung hat und wer nicht: Und die hier häufig im Brustton der Überzeugung rausgehauenen Bemerkungen, dies und das wäre ohne jeden Zweifel ein Rechtsbruch, sind einfach nur unfundiert und kindisch, und zwar einschließlich der angeblichen oder wirklich Rechtsbrüche von Frau Merkel.

    Es bleibt eben die Frage: Was ist wahrscheinlicher? Tausende von bösärtigen, rechtsbrechenden Beamten und Juristen? Oder ist das Gesetz tatsächlich so?

    Ich bin überzeugt, Letzteres ist der Fall. Aber viele möchten eben nicht zur Kenntnis nehmen, dass der Wurm sehr viel tiefer im Gebälk sitzt, dass das *System* (auch so ein Begriff, den viele total naiv verwenden) gut vorbereitet auf die Invasion war.
    ———————————————————
    Das absolut Üble ist das in den meisten (allen?) Gesetzen nichts klar definiert ist. Beispiel:

    Artikel 20.4
    Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    Ja, zum Teufel! Wann ist diese „Ordnung“ beseitigt? Ich meine, schon lange. Die Regierung meint aber, das alles noch in bester Ordnung ist. So, jetzt zetteln wir mal eine Revolution an. Da sitzen wir schneller im Knast, als das wir „Gerechtigkeit“ sagen können.
    Das ist nur ein Beispiel (bestimmt gibt’s hunderte).
    Was klar definiert ist, ist die StVO. Hier werden sogar Präventivstrafen verhängt (Bestrafung obwohl nix passiert ist)

    „Sie sind 30km/h zu schnell gefahren“.
    „Ich mußte unbedingt austreten.“
    „Mir wurscht (bayr. Ausdruck für Desinteresse), Sie sind 30km/h zu schnell gefahren. Kostet XXXX Euronen und X Punkte.“

    Das ist auch nur ein Beispiel (es gibt hunderte).

  61. In Maryland ein paar Vertreter der Lügenpresse ermordet.
    Es ist nur eine Frage der Zeit bis auch bei uns ein paar Vertreter der Lügenpresse ums Leben kommen.

  62. Ist jemanden noch das Datum 24.03.2018 im Sinn ?
    Eine “ Hochzeitsgesellschaft “ von bildungsfernen Ziegeninnen/en hatten am Sa. die A226 bei Lübeck-Kücknitz lahmgelegt. Ein Leser filmte, wie der Verkehr zum Stillstand kam und wo aus den Autofenstern geschossen wurde…..
    https://www.youtube.com/watch?v=k8qrxEaTkJ8
    Der maekkaernde Lenker besitzt immernoch die erforderliche Fahrberechtigung………
    Vermutlich sind seine äusseren Aushängeschilder (fahrende und schiessenden Ehrenziegen) mit den Status behaftet, der weiterhin die Benutzung vorsieht, im öffentlichen Strassenverkehr teilzunehmen.
    Warum sollten Vergewaltiger, Mörder, Schwerstkriminelle wie der Sozialversorgende Sami Al-Mujtaba
    in seinen Heimatland, wo dieser Terrorist vielleicht wegen anderer Strafttaten noch belangt werden kann, abgeschoben werden ? Sogar somalische Piraten wurden in Niedersachsen abgeurteilt und Asyl gewährt, incl. Wunschort….
    Hier besteht zwingend einschlagender Handlungsbedarf, jeder dieser juristisch bekannten Steinzeitabergläubigen, auszuweisen.

  63. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 26.06.2018 – 17:23

    Stadt plant großen Umbau wegen Flüchtlingen, Spuck-Sperre fürs
    Dresdner Sozialamt

    Dresden – Der tägliche Umgang mit Flüchtlingen – für das Dresdner Sozialamt reichen die Räumlichkeiten nicht mehr aus.In der Vorlage 2105/17 der Landeshauptstadt wird zudem bemängelt, dass für ein Großteil der Arbeitsplätze die Anforderungen an den „ Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit nicht gewährleistet sind“.Die Stadt bereitet daher einen großen Umbau. Der Bereich Migration soll am Standort Junghansstraße vergrößert werden, die Wohngeldstelle (90 Mitarbeiter) an einen anderen Standort wechseln.U.a. um fehlende „Fluchtmöglichkeiten“ und „Barrieren“ zur Vermeidung von „Ansteckungsgefahr“ zu schaffen . Auch der Wartebereich soll vergrößert werden – aufgrund der „Größe der die Antragsteller begleitenden Familien“. Astrid Ihle (58), gesundheitspolitische Sprecherin der CDU im Rathaus, kritisiert: „Selbst bei der Sparkasse gibt es durchsichtige Wände als Schutz vor Krankheiten. Das steht auch Verwaltungsmitarbeitern der Stadt zu, um sie keinem größeren Risiko auszusetzen.“ Nach einer TBC-Ansteckung eines Mitarbeiters in der Behörde ist nun auch die Stadt auf Eile bedacht. Laut Stadtsprecher Karl Schuricht (59) sind erste Maßnahmen bereits umgesetzt worden.So entstanden erste „Tresen mit Spuck- und Atemschutz“ – aus Kunststoffglas. https://www.bild.de/regional/dresden/sozialamt/spuck-sperre-fuers-dresdner-sozialamt-56129360.bild.html#wt_ref=https%3A%2F%2Ft.co%2FVqvmDizToz&wt_t=1530129316152

  64. Viper 28. Juni 2018 at 21:56
    ____
    Artikel 20.4
    Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
    ____
    Ja, zum Teufel! Wann ist diese „Ordnung“ beseitigt?

    Das Problem ist inzwischen, dass mit dem Abgeben von Befugnissen und Kompetenzen gen Brüssel niemand mehr genau sagen kann, was diese „Ordnung“ noch ist und wer festlegt, wo sie aufhört.

  65. kitajima 28. Juni 2018 at 21:38

    Nuada 28. Juni 2018 at 21:00

    @ Viper 28. Juni 2018 at 19:57:

    Mir kommen immer mehr Zweifel, ob das (im Gesetz) tatsächlich so geschrieben steht, das man solche (und andere) Kriminelle nicht abschieben kann. Sollte es wirklich so sein, dann stimmt etwas mit der Gesetzgebung nicht. ABER GANZ GEWALTIG NICHT.
    ——————————-

    Ihr müsst Euch von der Vorstellung lösen, daß die Gesetze eindeutige Anweisungen sind. Der Jurist liest den Sachverhalt, den er zu beurteilen hat und sucht sich die Gesetze, mit denen sich das gewünschte Urteil gut begründen läßt. So funktioniert die Jurisprudenz.
    ———————————-
    Ist das tatsächlich so? Da waren ja die sogenannten „Gottesurteile“ in früheren Zeiten gerechter.

  66. Viper 28. Juni 2018 at 22:02

    Ist das tatsächlich so? Da waren ja die sogenannten „Gottesurteile“ in früheren Zeiten gerechter.

    Volker Beck (was macht der eigentlich so?) würde jetzt in einer Talkshow als Argument vorbringen, dass inzwischen alles zu komplex geworden ist.

  67. 1. Maria-Bernhardine 28. Juni 2018 at 21:41
    @ jeanette 28. Juni 2018 at 21:22
    Ich kenne die Firma nicht. Aber daß alle
    oder einige ihre Pausenbrote in einem
    ———————————

    Sorry, nochmal zu den Pausenbroten!
    Daran kann man sehen wie gutgläubig die Menschen sind.

    Niemals käme ich auf die Idee, mein Pausenbrot oder Essen unbeaufsichtigt zu lassen, womöglich mich noch davon zu entfernen! Das sagt einem doch schon der gesunde Menschenverstand wenn es da Leute gibt, die einen nicht leiden können, dass die vielleicht darauf spucken würden. Auf Gift kommt man ja nicht gleich. Seit der Zeit wo in Paris alle Discobecher mit Kappen versehen wurden wegen der KO Tropfen oder sonstigem, da lässt doch niemand mehr sein Getränk aus den Augen! Wenn bei mir schon eine Flasche nicht „knackt“ dann bekomme ich schon ein mulmiges Gefühl – Allerdings bei einem Büffet hätte ich keine großen Bedenken, denn da können die Täter ja „nur“ die Masse vergiften, nicht speziell jemanden aussuchen der ihm im Weg steht, wer weiß was einer bevorzugt. Aber der Verrückte hat ja auch alle vergiftet. – DIE PSYCHOPATHEN halten uns Tag und Nacht auf Trab!

  68. Das_Sanfte_Lamm 28. Juni 2018 at 22:01

    Viper 28. Juni 2018 at 21:56
    ____
    Artikel 20.4
    Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
    ____
    Ja, zum Teufel! Wann ist diese „Ordnung“ beseitigt?
    ——————————————

    Das Problem ist inzwischen, dass mit dem Abgeben von Befugnissen und Kompetenzen gen Brüssel niemand mehr genau sagen kann, was diese „Ordnung“ noch ist und wer festlegt, wo sie aufhört.
    ————————————————
    Wie ich schrieb, war das nur als Beispiel gedacht.
    Was aber rechtfertigt z.B. ein Bewährungsurteil oder eine lächerliche Haftstrafe für einen Mörder? Bestimmt nicht Brüssel.

  69. Nicht ganz OT:

    Die Entscheidung ist gefallen!

    Der Rat hat die Schadensersatzklage im Fall WCCB gegen Ex-Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann, Ex-Stadtdirektor Arno Hübner, Ex-Gebäudemanager Friedhelm Naujoks und zwei weitere städtische Mitarbeiter auf den Weg gebracht.

    https://www.focus.de/regional/bonn/bonn-bonn-verklagt-ex-ob-dieckmann_id_9178442.html

    Es ist also doch möglich, Politiker für ihr Fehlverhalten vor Gericht zu stellen und zur Rechenschaft zu ziehen.

    Heute ist es nur eine OB – doch wer wird morgen dran sein?
    Übermorgen?
    Oder in 12 Jahren, wie in obigem Fall?

  70. Streit zwischen Özil und einem Fan. Angeblich hat ein Fan Özil beleidigt weiß einer was genaues?
    Ich könnte mir auch gut vorstellen das der Fan gesagt hat das Trikot kannst du deinem Präsidenten schenken. Und das Özil dann beleidigt hat nur dreht die Presse das jetzt um.

  71. Viper 28. Juni 2018 at 22:09
    […]
    Was aber rechtfertigt z.B. ein Bewährungsurteil oder eine lächerliche Haftstrafe für einen Mörder? Bestimmt nicht Brüssel.

    Tja, wenn ich das wüsste.
    Die Antwort darauf suche ich ebenfalls seit langem.

  72. Das_Sanfte_Lamm 28. Juni 2018 at 22:06

    Viper 28. Juni 2018 at 22:02

    Volker Beck (was macht der eigentlich so?)…..
    ——————————-
    Der sieht sich bestimmt Pannenma gegen Tuntenesien an. 🙂

  73. Nach Terroranschlag in Maryland, Polizei in New York sichert die Medienhäuser.
    Die Lügenpresse hat Angst vor weiteren Anschlägen.

    Wann wird es in Deutschland zu Anschlägen auf die Lügenpresse kommen ?

    Wer ist schneller ?
    Schafft es die Lügenpresse Deutschland zu vernichten oder wird vorher die Lügenpresse vernichtet ?

    Es dürfen Wetten angenommen werden.

  74. Drohnenpilot 28. Juni 2018 at 20:33

    Vorsicht Seuchen-Asylanten… tödliche TBC-Gefahr
    .
    Unser Land wird durch Merkels Asylanten immer mehr zu einer großen Seuchen-Kloake.
    .
    Was müssen wir uns noch alles bieten lassen von diesen illegalen Asylanten?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Stadt plant großen Umbau wegen Flüchtlingen
    .
    Spuck-Sperre fürs Dresdner Sozialamt
    .
    Dresden – Der tägliche Umgang mit Flüchtlingen – für das Dresdner Sozialamt reichen die Räumlichkeiten nicht mehr aus.
    .
    In der Vorlage 2105/17 der Landeshauptstadt wird zudem bemängelt, dass für ein Großteil der Arbeitsplätze die Anforderungen an den „Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit nicht gewährleistet sind“.
    .
    Astrid Ihle (58), gesundheitspolitische Sprecherin der CDU im Rathaus, kritisiert: „Selbst bei der Sparkasse gibt es durchsichtige Wände als Schutz vor Krankheiten. Das steht auch Verwaltungsmitarbeitern der Stadt zu, um sie keinem größeren Risiko auszusetzen.“
    .
    Nach einer TBC-Ansteckung eines Mitarbeiters in der Behörde ist nun auch die Stadt auf Eile bedacht. Laut Stadtsprecher Karl Schuricht (59) sind erste Maßnahmen bereits umgesetzt worden.
    .
    So entstanden erste „Tresen mit Spuck- und Atemschutz“ – aus Kunststoffglas.
    .
    https://www.bild.de/regional/dresden/sozialamt/spuck-sperre-fuers-dresdner-sozialamt-56129360.bild.html
    .
    Das ist doch alles nicht mehr normal was Merkels Asylanten hier nach Deutschland reinbringen.
    —————
    Keine Sorge, das wird bald gegen schußsicheres Glas ausgewechselt.

  75. Kassandra 28. Juni 2018 at 22:14
    […]
    Die Lügenpresse hat Angst vor weiteren Anschlägen.
    Wann wird es in Deutschland zu Anschlägen auf die Lügenpresse kommen ?

    In Deutschland? Hier werden die allenfalls inszeniert.
    Der Verfassungsschutz arbeitet bereits dran.
    Komparsen werden gerade geschult und die Lebkuchenmesser liegen schon bereit.

  76. naja, sooo schlimm ist der Bub jetzt auch nicht – er hat halt einen Fehler gemacht – viel schlimmer – Nazi-Alarm bei Shakira:

    Kette mit „Schwarzer Sonne“ wird nicht mehr bei Shakiras Tournee verkauft

    Der Konzertveranstalter der kolumbianischen Pop-Sängerin Shakira hat eine Kette mit einem bei Nazis beliebten Symbol vom Markt genommen, die er bei Shakiras Welttournee „El Dorado“ angeboten hatten. Die Kette mit einem Anhänger in Form einer sogenannten Schwarzen Sonne werde nicht mehr verkauft, teilte der Konzertveranstalter Live Nation am Mittwoch mit. Zuvor hatte das Motiv des Kettenanhängers einen Sturm der Entrüstung in den sozialen Online-Netzwerken ausgelöst.

    https://www.donaukurier.de/nachrichten/panorama/promis/Kolumbien-Deutschland-Leute-Musik-NS-Kette-mit-Schwarzer-Sonne-wird-nicht-mehr-bei-Shakiras-Tournee-verkauft;art369196,3829153

  77. Das ist alles so irre, das kann sich keiner ausdenken! Deutschland= Absurdistan! Wer dafür verantwortlich ist sollte…ich zensiere mich jetzt selber.

  78. @Kassandra 28. Juni 2018 at 22:14
    Nach Terroranschlag in Maryland….

    lt. N-TV um 22:00 trägt wohl…. tarraaaah… Trump eine Mitschuld an dem Anschlag (TM) wegen Face-News usw.
    OK, man weiß zwar nicht wer es warum gemacht hat, aber hey – was solls – Trump ist Schuld (oder war es jetzt Putin oder die AfD)

  79. nichts geht
    über
    Gutmenschlichkeit –
    und wenn wir daran
    zugrunde gehen.

    auf unseren Gedenksteinen,
    so es sie noch geben wird,
    wird geschrieben stehen:
    „sie haben es gut gemeint!“

  80. wenn ich sowas hier immer lese und dann sehe, wie in München die Politessen fleißig Strafzettel an die Autos heften, bei denen ein Reifen nicht in der Parkbucht steht oder etwas ins Parkverbot ragt, damit die Leute arbeiten können und damit ihre Steuer zahlen können, damit sie diesen ganzen Wahnsinn finanzieren, könnte ich nur noch kotzen.

  81. Die GRÜNE in ROT hat den Slogan HUMANITÄT & ORDNUNG von SEEHOFER geklaut!
    Gibt es als ihre eigene Weisheit aus!

  82. Das Foto Im Link zur Meldung beweist, diese unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge haben die Genetick einer Eintagsfliege, so schnell kann man Altern, von wegen,… “ Minderjährig “

    OT,-….Meldung vom 28.6.2018 – 02:01

    Rotary Gera macht junge Flüchtlinge fit für die Zukunft

    Sprache, Ausbildung und Wertevermittlung stehen im Fokus, Gera/Zeulenroda-Triebes. Flüchtlingen eine Perspektive zu geben und sie fit zu machen für eine Zukunft in ihren Heimatländern, diesem Anliegen hat sich seit zweieinhalb Jahren der Rotary Club Gera verschrieben. Darüber informieren die Rotarianer in einer Pressemitteilung. Die Jugendlichen (… siehe Link ) die in Zeulenroda-Triebes leben, sollen mit einem klar strukturierten Programm in die Gesellschaft und in die Arbeitswelt integriert werden sowie die Werte unserer Demokratie kennen und achten lernen. Das Projekt ist durch Spenden finanziert worden. 40?000 Euro Euro warb die Greizer Landrätin und Pastpräsidentin des Rotary Clubs Gera, Martina Schweinsburg (CDU) ein. Rotary International verdoppelte die Summe, so dass 80?000?Euro für ein dreijähriges Projekt zur Verfügung stehen.Nachdem im Herbst 2017 von den ersten 16 Lehrgangsteilnehmern nahezu alle ein Praktikum aufnehmen und zwei eine Lehrausbildung beginnen konnten, läuft gegenwärtig der zweite Kurs mit 12 unbegleiteten minderjährigen.. ( MINDERJÄHRIGEN ) … Flüchtlingen aus Somalia, Gambia, Nigeria und Eri­trea. Bei Seminaren, unter anderem an der Dualen Hochschule Gera, werden auch elementare gesellschaftliche Kenntnisse vermittelt, etwa zu Grund-, Freiheits- und Menschenrechten, Demokratie, Konfliktvermeidung, Konfliktlösung, Unternehmensgründung und Betriebsführung. Der Deutschkurs über die Agentur für Arbeit und die Praktikumskurse der Handwerkskammer sind mit den sechs Seminaren, die Rotary organisiert, wichtige Bausteine für die Integration der Flüchtlinge.„Es ist beeindruckend, wie motiviert die JUNGEN Leute sind und lernen. Erfreut und dankbar bin ich angesichts der Unterstützung kleiner und mittelständischer Betriebe, wie zum Beispiel Maler, Klempner und Autohäuser“, betont Schweinsburg. Ein Flüchtling ist Aden Mursal aus Somalia, der bereits gut Deutsch spricht und bald eine Ausbildung zum Elektriker beginnt. https://gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/Rotary-Gera-macht-junge-Fluechtlinge-fit-fuer-die-Zukunft-1881690333

  83. jeanette 28. Juni 2018 at 22:18

    Jetzt MAISCHE!
    Die Frauen in ROT werden sicher Ärger machen!
    ———————————-
    Bis jetzt quatschen sie nur den üblichen Müll.

  84. Na dann noch viel Spaß beim Arbeiten in Tunesien.

    Vielleicht gibt es da einen Job als Lumpensammler. Als Lump dürfte dir das wohl nicht schwer fallen.

  85. Es ist lachhaft, dass die deutsche Kuschel-Justiz so ein Versteckspiel zulässt.
    Kein Wunder, dass „Migranten“ diese Justiz nicht ernst nehmen.
    Aus den Herkunftsländern sind diese Menschen Staatsorgane gewohnt, die keinen Spaß verstehen.
    Also bitte etwas mehr Kultursensibilität…!!!

  86. Der ASYLPARA muss geändert oder abgeschafft werden!

    Wenn jeder hier landet, der ein Recht auf Asyl hat, dann kann man Europa gleich abschaffen. Wo sollen diese Millionen womöglich Milliarden Leute hin??
    Die kommen hier wie am Fließband, wollen sogar noch ernährt werden!!
    Das ist doch irre!!

  87. Vielleicht haben die Amerikaner noch fragen an diesen Verbrecher !! Einfach unvorstellbar , dass wir einem mutmaßlichen Massenmörder auch noch Asyl gewähren ! Daran erkennt man , wie verrückt inzwischen die Asylgesetze missbraucht werden ! Haben wir eigentlich noch einen Rechtstaat ?? Das entwickelt sich zunehmend zur Apokalypse !! Ich will Neuwahlen !!

  88. über das prinzip hoffnung in der deutschen rechtsprechung

    „Eine Verwarnung wegen gefährlicher Körperverletzung, drei Monate Drogenkontrolle,
    beratungsgespräche und ein Fußballtraining in Bad Malente – so ahndet das
    Jugendschöffengericht Plön die Messerattacke, die ein zur Tatzeit 20-jähriger Syrer
    am Abend des 20. Juli 2017 an der Hörn begangen hatte.“
    http://www.kn-online.de/Kiel/Jugendschoeffengericht-Ploen-Fussballtraining-soll-Messerstecher-helfen

    ich vermisse thai massage und das bachbluetenbad nach wunsch.
    maximalstrafe muss regelstrafe sein. volljaehrigkeit ab 18 fuer jeden.
    vllt. ein grund, weshalb richter und schoeffen keine volksfeste besuchen.

  89. NACH LIBYEN ZU WANDERN, UM DORT ARBEIT ZU FINDEN UND GELD FÜR DIE ÜBERFAHRT ZUSAMMENZUKRATZEN IST OK, ABER ZURÜCK NACH LIBYEN IST DANN PLÖTZLICH GEFÄHRLICH!!

  90. … fühlt er sich denn wohl in unserem Sozialsystem der Herr Deutsch-Tunesier? Kommt er seinen Pflichten gegenüber seinem MondGott und seinem Pr‘pheten in ordentlicher Art und Weise regelmäßig nach? Erzieht er seine Kinder im rechtgeleiteten Glauben? Wird er einmal Rente oder Pension beziehen können? – die nächsten 25 Jahre bis zum Bezug dieser Leistungen vergehen schnell. Wer das alles verstehen kann ist echt ein Crack. Nicht einmal unser Innenminister versteht das.
    Übrigens: Alle mit der Autoindustrie* verbandelten Branchen sind heute an der Börse abgekackt und bis 18% ins Minus gerauscht. Leute, die Zeiten werden härter, bitte ganz warm anziehen! Im Vergleich zu 2008 ist das was da auf uns zurauscht nur ein laues Lüftchen gewesen …

    *Autoindustrie: das ist die Industrie von der Deutschland aktuell lebt und mit Genuß von interessierter Seite an die Wand geklatscht wird. Dafür diskutieren wir aber mit großem Enthusiasmus über die Rechte von Illegalen und Möntschen in Seenot aus und in aller Welt – Hurra.

  91. Drohnenpilot 28. Juni 2018 at 20:33
    Vorsicht Seuchen-Asylanten… tödliche TBC-Gefahr
    .
    Unser Land wird durch Merkels Asylanten immer mehr zu einer großen Seuchen-Kloake.
    .
    Was müssen wir uns noch alles bieten lassen von diesen illegalen Asylanten?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Stadt plant großen Umbau wegen Flüchtlingen
    Spuck-Sperre fürs Dresdner Sozialamt
    Dresden – Der tägliche Umgang mit Flüchtlingen – für das Dresdner Sozialamt reichen die Räumlichkeiten nicht mehr aus.
    In der Vorlage 2105/17 der Landeshauptstadt wird zudem bemängelt, dass für ein Großteil der Arbeitsplätze die Anforderungen an den „Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit nicht gewährleistet sind“.
    .
    Astrid Ihle (58), gesundheitspolitische Sprecherin der CDU im Rathaus, kritisiert: „Selbst bei der Sparkasse gibt es durchsichtige Wände als Schutz vor Krankheiten. Das steht auch Verwaltungsmitarbeitern der Stadt zu, um sie keinem größeren Risiko auszusetzen.“…

    Ja genau! Bei den Banken haben die auch Spuckschutz, sogar kugelsicher und 5-lagig! Brauchen die da auch unbedingt, falls mal einer anfängt zu sabbern. Oder falls mal jemand vor die Kasse hustet, da muß dann der Spuckschutz schon 100% sicher sein!
    Würde auch im Aldi gut ankommen, an der Kasse, oder bei Rewe an der Fleischtheke. Weil gesabbert wird ja überall und in Deutschland schon immer. Oder in der Fußgängerzone, aufblasbar und transportabel für den schon länger hier Lebenden.
    Aber vielleicht sollte man auch den Buntestag oder das Dresdner Rathaus einfach nur zuscheißen und damit den Spuckschutz mal ganz pragmatisch umsetzen. Dann wäre nicht nur mit spucken Schluß, sondern auch mit Schwachsinn labern und Bürger verarschen!

  92. Steuern, Vorschriften und Kontrollen sparen fuer Schlepperorganisationen
    Lektion #25 von allen : Registriere dene Schaluppe beim Segelclub Baldeneysee.

    „Das Schiff fährt nach Angaben der Dresdener Hilfsorganisation unter
    niederländischer Flagge, was die dortigen Behörden aber bestreiten.
    Das Schiff ist nur im Register des Wassersportverbandes eingetragen. “
    http://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/Lifeline-Kapitaen-kommt-auf-Malta-vor-Gericht

    Auch von der Leyen und Schraeuble sollten sich ernsthaft ueberlegen,
    ihre grauen Schlepperfaehren im Mittelmeer beim Kieler Yacht Club anzumelden.
    „Sportboot fuer privaten Betrieb, als gemeinnuetzig durch Pro Asyl anerkannt“

  93. In Doitscheland haben sich islamische Terroristen Dank des linksgrünen Geschmeißes mit Merkel an der Spitze immer besonders wohl gefühlt.
    Weitermachen!

  94. Viper 28. Juni 2018 at 22:52

    OT Illner

    Holzbock geht mir auf den S..k.

    Frau Holzbock ist eine echte Nervensäge.
    Aust & Stoiber gucken ganz irritiert.

  95. Viper 28. Juni 2018 at 19:57
    Mir kommen immer mehr Zweifel, ob das (im Gesetz) tatsächlich so geschrieben steht, das man solche (und andere) Kriminelle nicht abschieben kann.
    *********************************
    Hält Merkel sich an die Gesetze? Werden Gesetze befolgt wenn Neger, Asiaten und sonstige „Schutzsuchende“ in unser Land eindringen?
    Ich will, dass sich sich alle an unsere Gesetze halten.

  96. VivaEspaña 28. Juni 2018 at 23:12

    Viper 28. Juni 2018 at 22:52

    OT Illner

    Holzbock geht mir auf den S..k.
    ———————————-

    Frau Holzbock ist eine echte Nervensäge.
    Aust & Stoiber gucken ganz irritiert.
    ———————————-
    Stoiber hat sich gerade so in Rage geredet, das die Illner gar nicht mehr zu Wort kam. Das war sehenswert.

  97. van der Leyen: „Wenn wir alle unsere Hausaufgaben machen……“
    Von welchen Hausaufgaben ist die Rede?? Fällt ihr dazu nichts Konkretes ein? Wie kann diese Frau den Leuten solch ein Kleinkindergeschwätz und Gesülze vorsetzen?

  98. Viper 28. Juni 2018 at 23:18
    Stoiber hat sich gerade so in Rage geredet, das die Illner gar nicht mehr zu Wort kam. Das war sehenswert.

    Der ist heute wieder voll im Problembär-Transrapid-Modus

    link folgt

  99. Cendrillon: Correctiv wird finanziert von der Bundesregierung. „Wer zahlt schafft an“ die meinen wenn die das schreiben glaubt denen ein normaler Mensch das. Die arbeiten mit ehemaligen Stasi Leuten zusammen, das sagt alles.

  100. Das Schiff fährt nach Angaben der Dresdener Hilfsorganisation unter
    niederländischer Flagge, was die dortigen Behörden aber bestreiten.
    Das Schiff ist nur im Register des Wassersportverbandes eingetragen. “

    Was sind das denn für Betrüger ? Mal Anzeige erstatten. Haben damit überhaupt kein
    Recht unter niederländischer Flagge zu fahren

  101. Der EU-Gipfel in Brüssel kommt nicht voran: Italien verhindert eine Abschlusserklärung – und verlangt mehr Hilfen in der Asylpolitik. Aus Österreich kommt eine deutliche Warnung an Horst Seehofer.

    Sebastian Kurz droht Horst Seehofer

    Auch von Österreichs Bundeskanzler kommt Druck auf Merkel: Sebastian Kurz von der ÖVP hat für den Fall eines deutschen Alleingangs bei der Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze mit Gegenmaßnahmen gewarnt. „Wenn Deutschland hier Maßnahmen setzt, dann werden wir selbstverständlich die gleichen Maßnahmen an unseren Grenzen setzen, um Schaden von der Republik Österreich abzuwenden“, sagte Kurz am Donnerstagabend in Brüssel. Gegenüber FAZ.NET stellte ein Sprecher des österreichischen Kanzlers klar, dass es sich dabei nicht um eine Drohung gegenüber Berlin handle, sondern lediglich eine Feststellung aus der möglichen Konsequenz sei.

    Damit reagierte Kurz auf die Drohung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), jene Asylbewerber an den deutschen Grenzen zurückzuweisen, die bereits in einem anderen EU-Land registriert sind. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will dies verhindern und stattdessen „europäische Lösungen“ ausarbeiten, um den Weiterzug registrierter Flüchtlinge von einem EU-Land in ein anderes zu verhindern.

    Kurz äußerte Zweifel am Sinn der von Seehofer angedrohten Maßnahme: Das Problem bestehe derzeit dahin, dass Flüchtlinge innerhalb Europas „weitergewunken“ würden, ohne überhaupt registriert zu sein, sagte er.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingsstreit-in-bruessel-italien-blockiert-oesterreich-warnt-15665276.html

  102. @ Fischelner 28. Juni 2018 at 23:16:

    Hält Merkel sich an die Gesetze?

    Wahrscheinlich ja. Das ist für uns nicht festzustellen, und selbst unter Juristen ist das umstritten.

    Werden Gesetze befolgt wenn Neger, Asiaten und sonstige „Schutzsuchende“ in unser Land eindringen?

    Im Allgemeinen ja. Wie aber kitajima oben richtig geschrieben hat, sind Gesetze keine eindeutigen Anweisungen, sondern es besteht ein Ermessensspielraum. Wenn die Agierenden innerhalb dieses Ermessensspielraums bleiben, ist ihr Handlen legal. Ich gehe davon aus, dass es das in den meisten Fällen ist.

    Ich will, dass sich sich alle an unsere Gesetze halten.

    Die Vorstellung, dass unsere Gesetze gut sind, bzw. dass alles prima wäre, wenn sich die Leute nur an die Gesetze halten würden, ist leider nicht haltbar.

    Du weißt schon, WER die Gesetze macht?

  103. nairobi2020 28. Juni 2018 at 23:30

    Zertifikat vom Niederländischen Wassersportverband …
    Lasse Reden (mehr als 1000 Beiträge seit 12.02.2012)
    23.06.2018 18:28

    Pany schreibt:

    Eine seltsame Rolle im augenblicklichen Geschehen spielen die Niederlande. Sowohl die „Lifeline“ wie das NGO-Rettungsschiff „Seefuchs“ segeln unter niederländischer Flagge. Lifeline hat ein entsprechendes Schreiben veröffentlicht. Beim „Seefuchs“ gabs Erstaunen bei der NGO Sea Eye über die niederländische Erklärung. Die sieht die Lage so, dass die niederländische Beflaggung nicht mehr rechtens sei.

    Die Sache ist nicht ganz koscher. „Lifeline“ und „Seefuchs“ haben jeweils ein Zertifikat vom Niederländischen Wassersportverband! Damit darf man vielleicht ein privates Motorboot oder Segelboot unter Niederländischer Flagge betreiben, aber wohl kaum einen professionellen Rettungskreuzer.

    Übersetzung aus der Niederländischen Wikipedia:

    Der Koninklijk Nederlands Watersport Verbond oder kurz Watersportverbond ist der Dachverband von mehr als 400 Wassersportvereinen in den Niederlanden. Dies sind Segel-, Windsurf-, Kanu- und Motorbootclubs.

    https://nl.wikipedia.org/wiki/Watersportverbond

    Das klingt für mich schon nach übler Trickserei seitens der NGOs.

    Die WELT schreibt dazu:

    Den Abbruch der Rettungsmission hat die „Seefuchs“ selbst eingeleitet, nachdem sie ihren seerechtlichen Status in den Niederlanden angefragt hatte. Der Grund: Zuvor hatte Italiens Verkehrsminister Danilo Toninelli die Frage aufgeworfen, ob die deutschen NGO-Schiffe „Seefuchs“ und „Lifeline“ überhaupt unter niederländischer Flagge segeln dürften.

    Woraufhin Sea Eye selbst bei den Niederländern nachhakte und eine ernüchternde Antwort erhielt: Auch wenn das Zertifikat der „Seefuchs“ den Eindruck erwecke, dass das Boot unter niederländischer Flagge segele, sei dies nicht der Fall, heißt es in einem Antwortschreiben der Behörde in Den Haag, das WELT vorliegt.

    Die „Seefuchs“ ist demnach nicht im „nationalen niederländischen Schiffsregister eingetragen“. Für einen solchen Eintrag sei ohnehin Voraussetzung, dass es eine geschäftliche Niederlassung in den Niederlanden gebe. Man verstehe aber, dass das vom niederländischen Wassersportverband ausgestellte Zertifikat einen falschen Eindruck erwecke. Weshalb man den Verband auffordern werde, die Praxis der Ausstellung solcher Zertifikate zu ändern.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article178057350/Italien-gegen-Fluechtlingshelfer-Das-Flaggenproblem-von-Seefuchs-und-Lifeline.html

    Das kann man auch auf der im Artikel verlinkten Tweet sehen:

    https://pbs.twimg.com/media/DgPl-b6WAAA_4cl.jpg:large
    Unten rechts: Koninklijk Nederlands Watersport Verbond

    https://m.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Mittelmeer-Migranten-Falsche-Slogans-und-Hotspots-am-falschen-Ort/Zertifikat-vom-Niederlaendischen-Wassersportverband/posting-32580703/show/

  104. Drohnenpilot 28. Juni 2018 at 20:26

    Aber die deutsche Omi geht in Knast!
    .
    Die deutsche Omi die, weil die Rente zu niedrig ist, keine GEZ-Gebühren zahlen kann, oder Schwarz fahren muss oder Essen stehlen muss.. geht in den Knast!

    Sie verbreiten hier rechtspopulistische Hetze die jeglicher Grundlage entbehrt.

    Gertrud F. (87) aus Ennepetal wurde vier Mal als Schwarzfahrerin erwischt, bekam einen Strafbefehl über 40?mal?10 Euro. Als sie nicht zahlen konnte, wurde die alte Dame am Donnerstag verhaftet – von Bundespolizisten am Wuppertaler Bahnhof. Von dort kam sie ins Gelsenkirchener Frauengefängnis.
    „Diese Festnahme fiel keinem der Beamten leicht”, sagte ein Polizeisprecher.
    Doch die Polizisten mussten durchgreifen, so will es das Gesetz.
    Warum ist Gertrud F. (87) denn überhaupt schwarz gefahren?

    „Es tut mir leid, aber ich hatte keine Wahl. Ich bin zwar noch gut zu Fuß, aber große Wege schaffe ich nicht mehr.” Die Witwe muss mit 560 Euro Rente auskommen, 350 Euro Miete, 120 Nebenkosten. Die gebürtige Westpreußin geht noch jeden Tag für drei Euro die Stunde putzen.

    https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/rentner/oma-gertrud-als-schwarzfahrerin-im-knast-30940816.bild.html

    Salzburg: Obdachlose versuchen, an das Essen für Flüchtlinge zu kommen

    Ein an einer Aufnahmestelle in Salzburg tätiger Soldat erzählt, dass es mit Obdachlosen Probleme gebe: Sie versuchen, an das für die Flüchtlinge vorgesehene Essen zu gelangen. Die Vorfälle zeigen, wie tief Europa gesunken ist.
    Das Magazin Focus berichtet unter dem Titel „Soldat berichtet: Man merkt einen Unterschied zwischen Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlingen‘“, dass die Versorgung der Flüchtlinge in der Tiefgarage des Salzburger Hauptbahnhofs ohne größere Probleme vonstatten gehe. Der Soldat unterscheidet erstaunlich genau zwischen dem guten Verhalten von Syrien-Flüchtlingen und dem angeblich unverfrorenen Benehmen von „Wirtschaftsflüchtlingen“. Woher der namentlich nicht genannte Soldat wissen will, wer ein „Wirtschaftsflüchtling“ ist, ist unklar.
    Doch die bemerkenswerteste Aussage findet sich am Ende des Textes. Hier heißt es:
    Ansonsten gäbe es jedoch keine größeren Schwierigkeiten in der Tiefgarage des Bahnhofs – zumindest nicht mit den Flüchtlingen. „Größere Probleme hatten wir hier mit den Obdachlosen“, sagt der Soldat, der erst seit wenigen Monaten beim Bundesheer ist. Schon mehrmals habe die Polizei eingreifen müssen, weil die Obdachlosen versucht haben sollen, sich in die Essensausgabe des Flüchtlingscamps zu schleichen, um Essen zu stehlen. Dabei sei es zu „Reibereien“ gekommen.

    Die Begebenheit als solche und die herablassende Art, mit der über das vermeintliche „Unrecht“ berichtet wird, sagen einiges darüber aus, wie tief das reiche Europa gesunken ist.

  105. jeanette 28. Juni 2018 at 23:21: van der Leyen: „Wenn wir alle unsere Hausaufgaben machen……“

    Da habe ich laut gelacht! Wie in der Grundschule das Ganze. Zu vdL’s Grundschulniveau passt auch sehr gut dieses dumm daher plappernde Mädchen von den Grünen.

    Es bleibt wie es ist: Merkel möchte ihren Alleingang, den sie Misere in Form ihrer Richtlinienkompetenz übergestülpt hat, auch Seehofer weiter überstülpen.

    Für die AfD die besten Voraussetzungen, bei den Landtagswahlen noch mal ordentlich zuzulegen.

  106. Dass ein Islamistenschwein in Deutschland überhaupt auf Asyl klagen kann ist ein absoluter Skandal, vermutlich geht das Verfahren wie immer zu Lasten der Steuerzahler, die die Merkelpolitik mehrheitlich ablehnt.

  107. Im Hochsauerland hat heute ein syrischer Flüchtling einen 4-jährigen Jungen aus einem „EISKALTEN“ (jetzt im Sommer) Bach gerettet.
    Der Polizeisprecher spricht von einer „brenzligen Situation“.
    Aus den Fernsehbildern ist zu erkennen das der 4-jährige Junge ebenfalls aus einer Bekopftuchten Familie entstammt.
    Beim Kirschenklauenpflücken sei der Junge in den Bach gerutscht und kam aus eigener Kraft nicht mehr aus dem Wasser.
    Die Bachstelle wurde im TV gezeigt und es schauten riesige Felsbrocken aus den Meterhohen reissenden Fluten ca. 30 cm große Steine aus dem ungefähr Knöcheltiefen Wasser.

  108. crimekalender 28. Juni 2018 at 23:49

    jeanette 28. Juni 2018 at 23:21: van der Leyen: „Wenn wir alle unsere Hausaufgaben machen……“

    Da habe ich laut gelacht! Wie in der Grundschule das Ganze. Zu vdL’s Grundschulniveau passt auch sehr gut dieses dumm daher plappernde Mädchen von den Grünen.

    Es bleibt wie es ist: Merkel möchte ihren Alleingang, den sie Misere in Form ihrer Richtlinienkompetenz übergestülpt hat, auch Seehofer weiter überstülpen.

    Für die AfD die besten Voraussetzungen, bei den Landtagswahlen noch mal ordentlich zuzulegen.
    —————-
    Sehe ich aus so, die Altparteien zerlegen sich und kriegen nichts gebacken. Jeder kann es sehen, selbst die wohlwollend verkürzte Hofberichtersattung in den Altmedien kann die volksverräterische/Deutschlandzerstörende Hohlness der Altparteien nicht mehr übertünchen… und es gibt schon einige öffentliche Ausreißer selbst in den GEZ-Anstalten.

  109. Ich kann euch schon jetzt versprechen, dass spätestens der Europäische Gerichtshof für „Menschenrechte“ die Einheit der Familie höher gewichten wird als die Sicherheit des Deutschen Volkes. Da man ernsthaft der Familie des Leibwächters von Bin Laden die deutsche Staatsbürgerschaft geschenkt hat, wird der uns noch lange auf der Nase herumtanzen.

  110. Demonizer 28. Juni 2018 at 23:55

    crimekalender 28. Juni 2018 at 23:49

    jeanette 28. Juni 2018 at 23:21: van der Leyen: „Wenn wir alle unsere Hausaufgaben machen……“

    Da habe ich laut gelacht! Wie in der Grundschule das Ganze. Zu vdL’s Grundschulniveau passt auch sehr gut dieses dumm daher plappernde Mädchen von den Grünen.
    —————————————–

    Fast noch hundert Mal schlimmer als v.d. Leyen ist die SCHWAFELTANTE! Im schwarzen Samt!

    Sie schwafelt und schwafelt, hört sich zu gerne sprechen! Und redet nur Haarsträubendes, wie eine jahrzehntelang Hypnotisierte! Nur die Flüchtlinge zählen! Dieses Geschnatter und Geschnatter von der Schnattertante ist mehr als man ertragen noch, sogar schlimmer als die GRÜNE in Rot, die auch schon die Schmerzgrenze überschreitet von dem was ein Mensch, der nicht mit Medikamenten betäubt ist, aushalten kann ohne Schmerzensschreie! 🙁 🙁 🙁
    Wie halten diese Ehemänner das aus, falls es welche gibt??

  111. Für mich mal wieder der Beweis für eine Asylindustrie. Eine Klientel von Rechtsanwälten hat sich darauf spezialisiert und verdient eine Menge Geld damit, vom Steuerzahler, denn ich kann mir nicht vorstellen das dieser kriminelle Schlächter das aus eigener Tasche bezahlen kann. Wo lebe ich hier eigentlich?

  112. lorbas 28. Juni 2018 at 23:54

    Schon lange keine „F´ling findet 3000 Euro und bringt sie zum Fundbüro“-Meldung mehr gelesen. Wahrscheinlich müssen jetzt solche Retter-Aktionen dafür herhalten………

  113. OT Lanz

    Zwei Blinde (Lanz&Dorn) sprechen über die Farben des Regenbogens (Patriotismus). Oh Mann!!

  114. Langsam traut man Merkel noch zu, dass sie den Seehofer rausschmeißt wenn er seinen Grenz- Plan ohne ihr Einverständnis umsetzt!
    Sie hat bisher jeden rausgeworfen, der ihr im Weg stand!
    Beider Lächeln trügt!

  115. Mexico – Schweden – Korea – MSK – Merkel – Sauer – Kasner

    Komischer Zufall 🙂

  116. nairobi2020
    28. Juni 2018 at 23:27
    Cendrillon: Correctiv wird finanziert von der Bundesregierung. „Wer zahlt schafft an“ die meinen wenn die das schreiben glaubt denen ein normaler Mensch das. Die arbeiten mit ehemaligen Stasi Leuten zusammen, das sagt alles.
    ———

    Woher weißt du das? Hast du da Fakten dazu? Gibt es Belege, oder wenigstens ein Gerücht dazu außerhalb deiner persönlichen Wahrnehmungs-Welt?
    Oder kommt dieses Wissen, aus der Gewissheit das „die“ ja alle von der Regierung bezahlt werden, also alle die Vertreter und Schergen des finsteren linken System?

  117. johann 29. Juni 2018 at 00:12

    lorbas 28. Juni 2018 at 23:54

    Schon lange keine „F´ling findet 3000 Euro und bringt sie zum Fundbüro“-Meldung mehr gelesen. Wahrscheinlich müssen jetzt solche Retter-Aktionen dafür herhalten………

    Ratingen
    Flüchtling bringt 4000 Euro zur Polizei

    Ratingen. Jamal Khalaf entdeckte ein prall gefülltes Portemonnaie und gab es auf der Wache ab. Er bekam 20 Euro Finderlohn.

    Jamal Khalaf hat im Irak als Landwirt gearbeitet, reich ist er nie gewesen. Aber der Familienvater weiß, was richtig im Leben ist und was falsch. „Ich bin mit meiner Familie nach Deutschland gekommen, um in Sicherheit und Frieden leben zu können, nicht um mich zu bereichern“, erzählt der 36-Jährige. Die Khalafs sind Jesiden, kommen aus der Stadt Sinjar. Als der Islamische Staat (IS) auf die Stadt vorrückte, blieb nicht viel Zeit: fliehen oder sterben waren die Alternativen. Doch darum soll es in dieser Geschichte nur zweitrangig gehen.

    Es war ein regnerischer Nachmittag, als Vater Khalaf seinen Sohn von der Albert-Schweitzer-Schule abholen wollte, als er plötzlich eine Ein-Euro-Münze auf dem Boden liegen sah: „Ich wollte sie aufheben, da habe ich gesehen, dass einige Meter weiter am Straßenrand eine Brieftasche lag, die schon ganz aufgeweicht war.

    Khalaf nahm sie und traute seinen Augen nicht: „Es war so unglaublich viel Geld da drin, so was hatte ich noch nie gesehen“, erinnert er sich. Dazu kamen Kreditkarten, Ausweise und persönliche Gegenstände: „Genau nachgeschaut habe ich nicht, das geht mich nichts an. Es gehörte schließlich nicht mir.“ Das machten später die Polizisten auf der Ratinger Wache, zu der der vierfache Vater mit einem Freund, der bereits Deutsch spricht, mit seinem Fund ging: Fast 4.000 Euro fanden sie – und den Euro von der Straße. Den hatte Jamal Khalaf auch hineingelegt. „Wenn ich das Geld genommen hätte, hätte ich ja jemanden unglücklich gemacht. Und das kommt für mich nicht in Frage.“ Dabei wären 4.000 Euro die Rettung für einen seiner Brüder gewesen, der noch im Irak feststeckt: 2.000 Dollar pro Person verlangen Schlepper nämlich, um ihn in die Türkei zu bringen. „Wir haben so viel Schreckliches auf der Flucht gesehen. Ich wünsche mir nichts mehr, als dass meine Kinder in Frieden und Sicherheit aufwachsen können, wir genug zu essen und irgendwann vielleicht eine kleine Wohnung haben. Ich möchte niemandem zur Last fallen“, erzählt er und gerät ins Stocken. Man merkt, er hat viel Schreckliches gesehen – sowohl auf der Flucht als auch in dem türkischen Flüchtlingslager, in dem es keine Heizung, nur selten Strom und fließend Wasser gab. Khalafs Vater starb dort, weil es nahezu keine medizinische Hilfe gab: „Da haben wir uns auf den Weg gemacht, um unseren Kindern eine bessere Perspektive in Deutschland zu geben.“

    Aber nicht nur solch eine Geschichte gibt Hoffnung. In Hösel, einige Kilometer entfernt, bedanken und verabschieden sich die Flüchtlinge, die einige Monate in der Turnhalle gewohnt haben, mit einem großen Plakat für die Hilfe und die Freundlichkeit, die ihnen die Höseler entgegengebracht haben. Und das, obwohl die Stimmung im Stadtteil zum Beispiel auf der Infoveranstaltung der Stadt im Herbst alles andere als gastfreundlich gewesen war. Doch hier scheint es wirklich funktioniert zu haben.

    Polizisten brachten Khalaf übrigens nach seinem Besuch auf der Ratinger Wache einen
    ➡ Finderlohn: 20 Euro. Nicht mal die wollte er annehmen.

    RTL bestätigt das KEINE 4000€ gefunden wurden – 22.02.2016

    RTL West hat in seiner Nachrichtensendung vom 22.02.2016 um 18:00 bestätigt, das alle anderen Medien in den letzten Tagen wegen einem angeblichen Geldfund von 4000€ in Ratingen/NRW durch einen Flüchtling gelogen haben. Es wird bestätigt das alle anderen Medien falsche Angaben zur Summe gemacht haben und es nur 400€ waren anstatt 4000€.

    Bei 400€ gibt es auch nur 20€ Finderlohn!!!

  118. Scherbengericht 28. Juni 2018 at 20:19
    Wie nur kann man so eine Sackratte in Deutschland frei rumlaufen lassen?

    ——–
    Bei der jetzigen Stimmung in Deutschland wird sich Isslam-Merkel bestimmt bald eine neue Schutzstaffel aufbauen, da sind erfahrene Kämpfer sehr Willkommen !

  119. Vielen Dank hiermit an Haremhab für die Links. Wäre mir zu mühsam gewesen, alle aktuellen BT-Reden der AfD auf YT zusammenzusuchen. Da geht’s auch nicht geordnet zu.

  120. Eigenlich ist Europa hilflos.
    Vielleicht muß etwas schreckliches passieren, worauf die Grenzen geschlossen werden, trotz unfreundlicher Bilder.

  121. @ lorbas, @ drohnenpilot
    Ich kann Ihr Mitgefühl und IhreEmpörung natürlich verstehen.
    Aber es gibt doch nachzufragende Punkte in diesem Bericht.
    „geht für d r e i EURO pro Stunde putzen“- dieser niedrige Stundenlohn ist extremst unwahrscheinlich.
    „muss mit 530 EURO pro Monat auskommen“- kein Mensch kann damit auskommen.Sie scheint nicht auf den Kopf gefallen zu sein. Sie müsste wissen, oder man hat ihr längst gesagt, dass sie Grundsicherung für Alte beantragen kann. Beim Antrag kann ihr geholfen werden. Dann hat sie sofort Miete und Heizkosten, etwas über 400 EURO bar für alles andere und muss auch keine GEZ-Gebühren mehr zahlen.

  122. momusopus 29. Juni 2018 at 00:45

    Nö, es muss geltendes Recht umgesetzt werden. Habe noch nirgendwo gelesen, dass das AufenthG (hier die §§ 95 ff.), Dublin III, GG 16 a und die Genfer Flüchtlingskonvention außer Kraft gesetzt wurden. Ein AsylVerfG soll es auch noch geben (leider) usw. Man MUSS nur WOLLEN ! Was jetzt die Bayern produzieren (bayerische Grenzpolizei, gab`s schon mal), wer weiß ? Unschöne Bilder ? Gibt’s jeden Tag hier zu sein bei Messertoten und – Verletzten ! Noch Fragen ?

  123. Bei Lanz waren wieder die linken Spinner zugegen, die sich aber jetzt Patrioten nennen wollen, was natürlich nix mit der AfD zu tun hat. Thea Dorn (aka Alberta Einstein) hat ein patriotisches Buch geschrieben, und sagt, Deutsche dürfen nicht stolz sein wg. Gechichte, aber alle anderen dürfen natürlich stolz sein. Türken-Armin stimmt zu und findet die Erdogan-Türken im Shithole NRW super integriert. Außerdem findet er alle 1000 Jahre deutscher Geschichte Scheiße, der CDU-Merkel-Kriecher.
    Thea, dein Buch kauft keiner, Türken-Armin, du wirst abgewählt, du Depp.

  124. So ein Affentheater kann man sich wohl nur in dieser kranken ANTIFA-REPUBLIK vorstellen!

  125. Warum schweigt Merkel zur erfolglosen Sicherung der Deutsch-Dänischen Grenze ?

    „Für die Bundespolizisten stellt sich nämlich noch ein weiteres Problem:
    Viele der aufgegriffenen Flüchtlinge tauchen problemlos unter. (NANU ??)

    „Wenn sie erkennungsdienstlich erfasst sind, bringen wir sie zum Bahnhof
    und fordern sie auf,
    sich in Neumünster beim Landesamt für Ausländerangelegenheiten zu melden“…
    Für einen direkten Transport fehlen rechtliche Optionen und Zeit.

    Nach den Erfahrungen der Bundespolizei melden sich im Landesamt am Ende
    aber nur bestenfalls ein Drittel der Personen. Die Erklärung ist einfach.
    „Die meisten wissen, dass sie wenig Chancen auf Erfolg ihres Asylantrags haben,
    wenn dieser schon in einem oder zwei anderen Ländern abgelehnt worden ist.“
    http://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/Im-Asylstreit-spielt-die-Grenze-zu-Daenemark-bisher-keine-Rolle

    Also, Kunta, da steht der bus, hier sind zehn mark und der stadtplan von neumuenster.
    wenn nach 30min. – dein eifon weckst dich dann – das schild neumuenster kommt,
    steigst du aus. der fahrer und jeder fahrgast mit teddy hilft dir gerne beim aussteigen.
    dann folgst du der karte, die du nach „N“ oben erst einnorden musst. das kannst du,
    denn du warst ja schon 2 jahre auf der flucht, nicht wahr, wahrheitssager ? tbc…

  126. Wenn selbst ein toxischer Parasit wie Bin Ladens Ex-Leibwächter als polizeibekannter „Gefährder“ hier auf unsere Kosten abkassieren kann, wundert es nicht, dass sich wieder Tausende neu auf dem Weg zu Merkels zerschnittener deutscher Steuergeldbörse machen. Aktuell sieht es so aus:

    (28.06.2018)

    Die Flüchtlingsrouten im Mittelmeerraum sind offenbar massiv in Bewegung geraten.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das geht aus einem vertraulichen Lagebild des Auswärtigen Amtes hervor, über das die „Rheinische Post“ (Donnerstagsausgabe) berichtet. Demnach hat die Zahl der Flüchtlinge von Nordafrika nach Italien im Vorjahresvergleich in den ersten fünf Monaten dieses Jahres um 78 Prozent auf 13.147 abgenommen. Zugleich stiegen sie von Afrika nach Spanien um 54 Prozent auf 10.216. Die mit weitem Abstand größte Dynamik liegt auf dem Landweg aus der Türkei Richtung EU, wo eine Steigerung um 600 Prozent auf nun 6.004 Flüchtlinge verzeichnet wurde.
    Auch auf den griechischen Inseln wurde eine Steigerung um 66 Prozent auf 11.133 registriert.

    Das sind nur Zahlen der „registrierten“ Eindringlinge, die aktuell im Mittelmeerraum in Richtung unseres Landes schippern oder von „guten Hilfsorganisationen“ geschleust werden, die dabei bestens abkassieren.

    Wir brauchen jetzt Auffanglager außerhalb Europas! Wir brauchen jetzt dringend Mauern, Zäune, Stacheldraht und eine schlagräftige, nicht zimperliche europäische Grenztruppe! Wir brauchen jetzt ein hartes Durchsetzen der Gesetze innerhalb Europas – keine albernen Gummipolizisten mehr! Illegale müssen aufgegriffen und festgesetzt werden! Schlepper und irre Gutmenschen, die den ablaufenden destruktiven Wahnsinn unterstützen, müssen zur Rechenschaft gezogen werden! Wir brauchen jetzt organisierten Rücktransport Illegaler im ganz großen Stil. Das Signal muß jetzt dringend in die Welt, damit es im letzten Buschdorf, in der letzten nordafrikanischen Moschee vernommen wird:

    DIE MERKEL-PARTY IST VORBEI! DEUTSCHLAND IST KEIN SCHLARAFFENLAND MEHR! DIE REISE LOHNT NICHT MEHR! DIE MERKEL-PARTY IST VORBEI!

    Nur so wird es verstanden, nur so kann der destruktive Irrsinn jemals ein Ende haben!
    Probleme können nur vor Ort gelöst werden! In Deutschland werden wir kein Problem grundsätzlich lösen, wir werden nur immer größeren Schaden für Deutschland und Europa anrichten!

  127. Durchblicker 29. Juni 2018 at 00:59

    Die größte Lachnummer war Laschet. Leider haben wohl die wenigsten mangels Wissen verstanden, was für eine Niete dieser Laschet ist. Er hat doch tatsächlich den 30jährigen Krieg als etwas bezeichnet, auf das die Deutschen „nicht stolz“ sein könnten (als Replik auf Gauland).
    Dabei war der dreißigjährige Krieg überhaupt nicht von „Deutschland“ oder den Deutschen zu verantworten, sondern von auswärtigen Mächten (Schweden, Frankreich, Österreich etc.). Laschets Schulbildung ist offensichtlich wie die der meisten durch die NS-Zeit als einziger Gegenstand im Lehrplan gekennzeichnet.

  128. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 01:21

    Merkill:
    „Wir werden die sogenannte Sekundärmigration stärken müssen“

    Merkel verhaspelt sich im Bundestag.
    Verhaspeln? Einmal sagt sie die Wahrheit….

    Video im link:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/bei-regierungserklaerung-mein-gott-merkel-verhaspelt-sich-im-bundestag-und-reagiert-bemerkenswert-auf-lacher_id_9174441.html

    Zitat Angela Merkel:

    “Antisemitismus ist unsere staatliche und bürgerliche Pflicht”

    https://www.youtube.com/watch?v=YBFuvKMkQPE

    Peinlich! Oder doch nur trauriger Beweis für das virulente Desinteresse politischer Würdenträger im deutschen Bundestag? Angesichts der Pariser Terroranschläge gab Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Regierungserklärung ab, bei der sie sich einen sehr groben Versprecher erlaubte und “Antisemitismus zur staatlichen Pflicht” erklärte. Die Abgeordneten jedoch applaudierten unbeeindruckt der deutschen Regierungschefin zu.

  129. https://www.welt.de/debatte/kommentare/article178382668/Ali-Ertan-Toprak-Deutsche-Integrationspolitik-ist-selbstzerstoererisch.html

    Viele Menschen in diesem Land integrieren sich gern. Von ihnen spricht man aber nicht. Stattdessen wird immer wieder der Migrant als Opfer des deutschen Rassismus beschworen.

    Statt mit dem Bekenntnis zu dieser freiheitlichen Gesellschaft gemeinsame Zukunftsziele zu formulieren, wird aus einer unterstellten migrantischen Opferrolle heraus bewusst diese Demokratie verunsichert.
    Wer ständig die Rassismuskeule schwingt, der will die Mehrheitsgesellschaft in die Defensive zwingen.

    Ich kenne keinen Staat, der seine Gegner so unterstützt wie Deutschland. Das ist eine selbstzerstörerische Integrationspolitik.

    <<< bemerkenswert. Die Hinterfragung der Integrationsfrage ist ein normalerweise ein aussichtsloses Unterfangen, weil durch die Leitkultur der Korrektheit reglementiert und eingeschränkt. Wer unter Generalverdacht steht, hat keine Stimme in einem Verfahren. Das tatsächliche Ansprechen wird zum Privileg. Allerdings laufen solche Feststellungen unter Privileg (laut) und ohne Privileg (stumm) auf dasselbe Ergebnis hinaus.<<<<

    <<< Diese Art irregeleiter "Toleranz" ist kulturelle Selbstaufgabe. <<<<

    #####

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article178426692/Illegale-Migration-Das-Paradox-der-Asylzuwanderung.html

    Zu welchen schwerwiegenden Konsequenzen der aktuelle Umgang mit den Staatsgrenzen führt, verdeutlicht der Fall eines Nigerianers, der im vergangenen Juli unerlaubt aus Frankreich nach Deutschland gekommen war. Nachdem die französische Seite der Überstellung des 39-Jährigen zugestimmt hatte, konnte er mit Frau und Kindern am 12. März von der Polizei aus einer Asylunterkunft in Pforzheim abgeholt werden. Weil er ein 23-Zentimeter langes Messer zückte, mussten die Beamten erst Verstärkung anfordern, um ihn für den Rückführungsflug vorläufig festzusetzen.

    Einen Tag später wurde die Familie nach Toulouse ausgeflogen. Doch schon nach einer Nacht fuhr sie trotz einer Wiedereinreisesperre wieder mit dem Zug zurück nach Deutschland. Sie lebt seither in einer Unterkunft bei Pforzheim und erhält zwar keine neue Chance auf einen weiteren Asylantrag, aber die Rückführung ist ausgesetzt. Dafür müssten erst die französischen Behörden einem abermaligen Rückführungsversuch zustimmen.

  130. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 01:21

    Sekundärmigration ? Also Familiennachzug. Nix mit 1000 pro Monat. Wie gehabt eher viel viel mehr. Dieses ganze Gesindel lügt wie gedruckt und hofft, das es der deutsche Schlaf-Michel nicht mitbekommt.

  131. VivaEspaña 28. Juni 2018 at 21:06

    Prototyp: Kackfrecher, krimineller Kuffnucke, im Fellkragen, aus Libyen, abgetaucht.
    FOTO:
    [..]

    ___________________________

    Der Typ is ausgebüchst..und die verpixeln sein Gesicht!?

    Das ist doch krank..nur noch krank!

  132. https://www.welt.de/regionales/bayern/article178348828/Muenchen-Vergewaltiger-vom-Englischen-Garten-muss-lebenslang-in-Haft.html

    Ein 28-Jähriger vergewaltigte zwei Frauen in München und Rosenheim brutal. Jetzt muss er für mehr als 14 Jahre ins Gefängnis. Zum Tatzeitpunkt war seine Ehefrau schwanger – er habe seinen Sexualtrieb unbefriedigt gesehen.

    Der heute 28-Jährige war mit seiner damals schwangeren Ehefrau und dem gemeinsamen Kind im Oktober 2015 aus der Türkei nach Deutschland eingereist und hatte Asyl beantragt. Wegen der erneuten Schwangerschaft seiner Frau habe der Mann seinen Sexualtrieb unbefriedigt gesehen, führte Richter Höhne aus.

    In seiner Urteilsbegründung verwies der Richter Höhne auch darauf, dass der 28-Jährige in der Türkei wegen Raubes und eines sexuellen Angriffs auf eine Frau vorbestraft sei.

    <<<Deshalb brauchen die eben bis zu vier Frauen, jetzt verstehe ich warum.<<<<

    #####

    *https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/bund-geld-terroropfer-56156376.bild.html

    Die Erhöhung der Entschädigung gilt für extremistische Straftaten rückwirkend ❗ ab dem 1. Januar 1999, für Terrorismus ab dem 1. Januar 2002.

    ###

    *http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/Goettingen-Polizei-durchsucht-Wohnungen-der-linken-Szene

    Die Polizei hat am Donnerstagmorgen mindestens zwei Wohnungen in Göttingen durchsucht. Vor den Grundstücken versammelten sich Unterstützer der Bewohner und von der Polizei verdächtigten Personen zu Solidaritätskundgebungen.

    Nach Angaben eine Polizeisprecherin gegenüber dpa stehen die Dursuchungen hingegen im Zusammenhang mit einem Überfall auf einen AfD-Funktionär. Vermummte sollen im März den 25-jährigen Mitarbeiter der niedersächsischen AfD-Landtagsfraktion und dessen Begleiter in Göttingen nachts auf der Straße angegriffen und verletzt haben. Die Angreifer hätten dabei „Scheiß Nazi“ gerufen, berichtete die Polizei damals.

  133. @ Smjasa 29. Juni 2018 at 00:22
    „Mexico – Schweden – Korea – MSK – Merkel – Sauer – Kasner … Komischer Zufall ?“

    dann lach doch, zumindest ueber dich selbst.
    das ist naemlich kein zufall und erst recht nicht zum lachen.

    alle drei laender bilden innerhalb des juedisch-marxistischen weltbundes „S.O.R.O.S“
    den unter-geheimbund „EMMESKA“. der ist so geheim, aber ich kenne den genau.
    er wurde gegruendet, nachdem Grossvater Kascmirscak 1905 im krieg russland-japan
    gefangen genommen wurde und einen eid auf mexico schwoeren musste.
    na, schwant dir was ?

    er tat das nur, um seine enkelin Agnieschka kasner jahrzehnte spaeter zu schuetzen,
    und nahm den schwur mit in seinen wunschgrabort in schweden. warum schweden ?
    30j krieg, tilly, meck-pomm, uckermark. da hammas wieder: schweden-sozen.

    wenig bekannt ist auch, dass mexicanische soeldner tacos und tortillas an ikea lieferten,
    die voller meskalin und thc mushrooms waren. warum wohl stehen in meckpomm
    die groessten ikeas, wenn tausende polnischer holzwuermer entlang der strasse
    warschau-danzig ihre schnitz und leimdienste anbieten ? es ist die tortilla-thc mafia.

    nein smajasa, das ist alles kein zufall, sondern von EMMESKA eingefaedelt.

  134. Andreas aus Deutschland 29. Juni 2018 at 01:30

    Sekundärmigration
    Wie ich das verstanden habe, ist gemeint, aus dem primären sicheren Ankunftsland weiterziehen ins sekundäre Sozialparadies Schland.

  135. lorbas 29. Juni 2018 at 01:27

    Merkill:
    „Wir werden die sogenannte Sekundärmigration stärken müssen“

    Zitat Angela Merkel:
    “Antisemitismus ist unsere staatliche und bürgerliche Pflicht”

    Die verhaspelt sich nicht.
    Programmfehler im chip.
    Und dann sagt sie die Wahrheit.

  136. https://www.welt.de/vermischtes/article178393556/Meschede-Syrer-rettet-dreijaehriges-Kind-aus-kaltem-Fluss.html

    <<< Weil Sie nach dem Kind fragen, Azzad Demir heißt es. Das können Sie in der westfalenpost nachlesen.<<<<

    *https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/meschede/syrer-rettet-kind-vor-ertrinken-56151656.bild.html

    ####

    *https://www.bild.de/regional/koeln/hells-angels/boss-arabaci-in-der-tuerkei-verhaftet-56136356.bild.html

    Demnach gab es am Mittwochmorgen drei aufeinander abgestimmte Operationen gegen die organisierte Kriminalität in Izmir und anderen Städten. Neben Arabaci wurden 34 Personen verhaftet. Bei den Razzien entdeckten die Ermittler zahlreiche Waffen, darunter Kalaschnikows, Gewehre, Pistolen und Munition.

    ###

    *http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Hannover-16-jaehriger-Raeuber-am-Kroepcke-festgenommen Gruppen

    *http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Einbruchsversuch-in-Isernhagen-Sued-Einbrecher-attackieren-17-Jaehrigen-in-Hannover-mit-Pfefferspray

  137. @ VivaEspaña 29. Juni 2018 at 01:21
    „Merkill: „Wir werden die sogenannte Sekundärmigration stärken müssen“

    gemeint sind schwangere illegale grenzuebertreter oder woechnerinnen,
    die erst in deutschland nierkommen und damit 2x illegale „sekundaere“ darstellen.

    „staerkung der sekundaermigration“ meint also merkels demographie-optimierende
    einladung an die schwangeren der islamischen/3. welt zur niederkunft in deutschland.

    „allow one, get two or more !“ wie unsere us-freunde sagen.

  138. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 01:34

    Also reden wir jetzt von Dublin IV. Wenn das kommt, dann gute Nacht. Bin schon am ermitteln (höhö), wo ich preisgünstig Nato-Stacheldraht zur Sicherung meines Eigentums bekomme. Irgendwas mit Strom kriege ich auch noch hin.

  139. Andreas aus Deutschland 29. Juni 2018 at 01:30

    VivaEspaña 29. Juni 2018 at 01:21

    Sekundärmigration ? Also Familiennachzug. Nix mit 1000 pro Monat. Wie gehabt eher viel viel mehr. Dieses ganze Gesindel lügt wie gedruckt und hofft, das es der deutsche Schlaf-Michel nicht mitbekommt.
    ———————————————–
    Tut er doch auch nicht, der deutsche Schlafmichl. Sonst wäre das AfD-Ergebnis der BTW 2017 nicht 12,6%, sondern 62,1%.

  140. EU-Verordnung Troublin 4

    DAs das ganze EU-Lösung-Gelaber nur Fake, Volksverarschung und Augenwischerei ist, sieht man an diesem Satz:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-innenkommissar-dimitris-avramopoulos-warnt-vor-einer-festung-europa-a-1215430.html

    Europa dürfte „keine Festung“ werden.

    Ein solcher Schritt würde die Gemeinschaft „isolieren“, warnte der Grieche.
    Avramopoulos verteidigte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gegen Kritik.
    Die deutsche Regierungschefin habe 2015 „genau das gemacht, was wir ❓ brauchen: 😆

    Sie hat Solidarität gezeigt, sie hat entsprechend unseren Vereinbarungen über Humanität und Menschenwürde reagiert – und viele Bundesbürger, die den Ankommenden geholfen haben, auch.“

    Mit Blick auf die Diskussion über Aufnahmezentren in Drittstaaten außerhalb der EU sagte Avramopoulos, es gehe dabei „nicht um Gefängnisse wie Guantanamo“.

    Die Lager sollten es vielmehr ermöglichen, aus Seenot gerettete Flüchtlinge zu versorgen ❗ , zu registrieren ❗ und dann die Schutzbedürftigen „direkt ❗ nach Europa“ ❗ zu bringen.

    Die Zentren sollten über einen „hohen Standard an Humanität und Menschenrechten“ verfügen.

  141. johann 29. Juni 2018 at 01:15

    So ist es, am Ende des 30jährigen Krieges waren 2/3 der Deutschen abgemurkst, und dieser Drecksack Laschet verhöhnt die Deutschen dieser Zeit. Was für ein mieser CDU-Stinker, der Türken-Armin aus dem Kalifat NRW.

  142. Messerstecher soll zum Fußballtraining
    Eine Verwarnung wegen gefährlicher Körperverletzung, drei Monate Drogenkontrolle, Beratungsgespräche und ein Fußballtraining in Bad Malente – so ahndet das Jugendschöffengericht Plön die Messerattacke, die ein zur Tatzeit 20-jähriger Syrer am Abend des 20. Juli 2017 an der Hörn begangen hatte.

    http://www.kn-online.de/Kiel/Jugendschoeffengericht-Ploen-Fussballtraining-soll-Messerstecher-helfen
    —————————————————————————————————————–

    Klingt fair.

    Noch so ein paar Taten und es droht Aufnahme in die Deutsche türkisch-nationalistische Mannschaft.

  143. Andreas aus Deutschland 29. Juni 2018 at 01:41
    Dublin IV

    Der bettvorliegende Vollhorst Drehhofer wird seine Forderungen auf die verbotene Wiedereinreise bereits Abgeschobener reduzieren. Dann kommt es zum faul(ig)en Kompromiß und alles geht weiter wie zuvor.

    Oder er fällt nicht um (weil er nicht kann, weil Söder hinter ihm steht, wie ein Welt-Leser schrieb 😀 ),
    dann könnte die Groko zerfallen, die ReGIERung und EU auch, wie ja schon diskutiert wird.
    (Der besoffene Juncker hat auch schon kalte Füsse.)
    Und dann kommt das Chaos (ordo ab chaos).
    Also, bitte Nato-Stacheldraht, mit Klingen bitte, einkaufen gehen.

  144. Viper 29. Juni 2018 at 01:44

    Sie haben Recht. Aber wir arbeiten daran. Leider würde aber auch ein Wahlergebnis der AfD bei 51 % nichts nützen, der gesamte gesellschaftliche Unterbau der BRD ist kontaminiert. Von Links, Grün, Rot und a bissel Schwarz ist auch dabei. Da bräuchte man einen eisernen Besen, aber im Umkehrschluss : Momentan würde nichts mehr funktionieren.

  145. Andreas aus Deutschland 29. Juni 2018 at 01:30
    VivaEspaña 29. Juni 2018 at 01:21

    Dublin IV war nur ein Beschluss vom EU-Parlament (mit Zustimmung der CSU-Abgeordneten dort). Es wäre zwar wohl nicht 1:1 von den Innenministern durchgewinkt worden, aber im wesentlichen entspricht es ja schon den italienischen Wünschen. Ohne den Seehofer-Aufstand hätte man an diesem Gipfel also vermutlich Dublin IV beschlossen, zumindest die Verteilung nach „Ankerpersonen“.
    Letztendlich ist es aber wegen der derzeitigen Praxis völlig egal, weil jeder nach Deutschland kann, der möchte.
    Vielleicht kommen ja die anderen Staaten auch noch darauf, dass sie einfach formell „Aufnahmequoten“ zustimmen. Tatsächlich werden diese F´linge dann umgehend weiterziehen. Nach Deutschland. Keiner wird sie mit Gewalt daran hindern wollen.
    Damit wäre das Problem für alle anderen Staaten gelöst. Sie könnten sogar noch schönes Geld dafür einstreichen. Und in Deutschland würden Kritiker wie immer auf „europäisches Recht“ verwiesen………

  146. LEUKOZYT 29. Juni 2018 at 01:41

    Sekundärmigration

    So kann man’s auch sehen.
    Es ist bereits gängige Praxis, sich hier im shithole Schland unter Vollversorgung chwängern zu lassen, während das sog. Asülverfahren läuft. Schwangere werden nicht abgeschoben.
    (Quelle selber suchen, bin heute etwas faul darin)

  147. VivaEspaña 29. Juni 2018 at 01:53

    Drehhofer wird wieder umfallen, wie immer. Das soll mein Innenminister sein ? Selten so gelacht.

    So, muss jetzt in die Heia, Termine ! Gute N8cht an alle !

  148. Saddler 28. Juni 2018 at 20:47

    Dem droht KEINE GEFAHR in seiner Heimat, seit der Machtübernahme der Islamisten.
    Das weiss man aber im Asylkonzern Deutschland,

    http://m.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/wahlen-in-tunesien-deutlicher-sieg-fuer-islamisten-11508885.amp.html
    Von denen sitzt aber seit 2014 keiner mer in der Regierung!

    @ RDX 29. Juni 2018 at 00:03

    Ich kann euch schon jetzt versprechen, dass spätestens der Europäische Gerichtshof für „Menschenrechte“ die Einheit der Familie höher gewichten wird als die Sicherheit des Deutschen Volkes. Da man ernsthaft der Familie des Leibwächters von Bin Laden die deutsche Staatsbürgerschaft geschenkt hat, wird der uns noch lange auf der Nase herumtanzen.
    Dazu braucht es kein Europäische Gerichtshof Artikel 6 des Grundgesetzes reicht dazu kommt das es nie zu einer Anklageerhebung gereicht hat.

  149. In jedem Fall ist momentan absolutes Chaos angesagt..

    Hey, wie siehts auf der Balkan Route aus?

    Ich habe gehört, die marschieren stabil weiter (einige schweben auch via Flugzeug ein)…..Richtung hier!

    Auf der neuen Balkanroute (JF-TV Interview mit Hinrich Rohbohm)
    https://www.youtube.com/watch?v=M6Vdcy4L_3c

  150. Hallihallo @ all
    Wir wüssten wie es geht diese Plage zu eliminieren.
    Nur die Infrastruktur gehört wieder aufgebaut.

    MFG Vuldor

  151. Bin Berliner 29. Juni 2018 at 02:23
    ____________________________

    Kurz:

    Grenze zwischen Slowenien- Italien…offen wie ein Scheunentor…keiner weiß wer da alles reinfließt..

    Die Invasoren tröpfeln nach und nach rein…immer mehr Zelte werden gebaut und gebraucht!

    Und hier wird gelabert und gelabert..wohlwissend, dass Wir langsam zu tröpfeln!

    Na dann Gute Nacht!

  152. Es ist so unglaublich: Jetzt ballt die Alte ihre abgefressenen Stummelhände zu kleinen Fäustlingen – und die Medien jubeln schon wieder: Sie gibt uns ein neues Zeichen! Man fühlt sich wie in einem Monty-Python-Film gefangen: „Der Meister hat uns ein Zeichen gegeben! Folgt der Flasche! Folgt der Sandale!“ Ich fühle mich manchmal so müde, dann denke ich nur noch: Soll doch der elende Sauladen einfach untergehen, dann isch endlich a Ruh! Hab‘ die Schnauze echt voll!

  153. Bin nur noch fassungslos:

    https://gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/Rotary-Gera-macht-junge-Fluechtlinge-fit-fuer-die-Zukunft-1881690333

    Schmerbäuchige Glatzköpfe und gestutzte Bärtlinge gehen als Minderjährige durch!!! Das sieht man doch auf den ersten Blick, dass diese Typen nie und nimmer minderjährig sind!!! Und dazwischen sonnt sich die debil grinsende Gutmenschentussi!!! Das ist ein Irrenhaus!!! Dieses ganze verdammte Land ist ein einziges Irrenhaus!!! Was für ein Alptraum!!!

  154. Hans R. Brecher 29. Juni 2018 at 03:59

    Bin nur noch fassungslos:
    [..]
    Das ist ein Irrenhaus!!! Dieses ganze verdammte Land ist ein einziges Irrenhaus!!! Was für ein Alptraum!!!

    _________________________________

    Und was für ein Irrenhaus…wünschte es wäre nur ein Alpbtraum

    :mrgreen:

  155. @Bin Berliner 29. Juni 2018 at 04:11

    Oh, Du bist noch wach! Ich habe nächtelang nicht schlafen können! Im Moment lasse ich die Tagesthemen nebenher laufen! Was diese Knallköpfe der Altparteien absondern, ist der reine Wahnwitz! Das ist schon auf Sportpalastniveau! Dumme und dümmste Durchhalteparolen ohne Sinn und Verstand! Nicht auszuhalten!

  156. Es ist so offensichtlich! Wer sehen will, kann es sehen: Merkel stürzt Deutschland und Europa eiskalt ins Chaos und in den Untergang! Diese widerliche DDR-Schlampe macht das ganz gezielt und mit voller Absicht!

  157. Hans R. Brecher 29. Juni 2018 at 03:59

    Bin nur noch fassungslos:

    https://gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/Rotary-Gera-macht-junge-Fluechtlinge-fit-fuer-die-Zukunft-1881690333
    [..]

    __________________________________

    Alleine der Typ mit dem T – Shirt…

    „Comon Estas Biches“ (Wie geht es euch Schlampen) Echt sympathisch!

    Oder der daneben, der sich schon vorstellt die Alte zu ***** und Ihr danach noch den dämlichen Schädel einschlagen will!

    Der Laden wurde von Geistesgestörten übernommen…

    Muuahahahahaha 😀

  158. Hans R. Brecher 29. Juni 2018 at 04:19

    @Bin Berliner 29. Juni 2018 at 04:11

    Oh, Du bist noch wach! Ich habe nächtelang nicht schlafen können! Im Moment lasse ich die Tagesthemen nebenher laufen! Was diese Knallköpfe der Altparteien absondern, ist der reine Wahnwitz! Das ist schon auf Sportpalastniveau! Dumme und dümmste Durchhalteparolen ohne Sinn und Verstand! Nicht auszuhalten!
    _____________________________

    Leider….habe auch absolute Schlafprobleme…

    Schlaucht langsam! Respekt! Nicht mal mehr zu wissenschaftlichen Zwecken konnte ich mir das antun.

    10 Monate schon! Früher habe ich das zum eindösen benutzt, als Hörspiel…aber an einschlafen war nicht mehr zu denken. Ich bin teilweise im Bett ausgerastet…

    Deswegen ging es nicht mehr :))

  159. Oder der daneben, der sich schon vorstellt die Alte zu ***** und Ihr danach noch den dämlichen Schädel einschlagen will!

    ——————————————–

    Das war auch mein erster Gedanke, als ich das Bild gesehen habe.

    Am besten ist aber der Idi Amin im roten Hemd hinten rechts („I will kill you white trash“) Das glaubt ja jeder, dass der Sack erst 17 ist!

  160. @ Haremhab 28. Juni 2018 at 20:05
    Die AfD zu Sanktionen bei Hartz IV und Leistungseinschränkungen bei der Sozialhilfe abschaffen
    https://www.youtube.com/watch?v=1ezZCQi-YiM
    ______________
    Hierzu folgendes Szenario:

    Würde dies bedeuten, dass eine temporärer HARZ IV erhaltende, alleinerziehende (d. h. mit Kindern) christliche Bäckereiverkäuferin, die einzige freie Arbeitsstelle, z. B. in unserer Stadt ‚, in der jetzt neu eröffneten Bäckerei‘ annehmen müsste und das dort ‚vorgeschriebene Kopftuch‘ tragen annehmen muss, da sie sonst Sanktionen erhalten könnte, worunter ihre christlichen Kinder leiden müssten in Bezug auf ihr Essensbudget?

    Wenn diese alleinerziehende Bäckereiverkäuferin ihren Mann und deren Kinder ihren Vater dann noch durch einen mohammedanisch radikalsierten Terroranschlag ums Leben gekommen wäre, sie deshalb von HARZ IV leben müssten, weil der Versorger durch Mohammedaner getötet werden wäre, müsste sie dann somit auch schnellstens unters Kopftuch, da es sonst durch die AfD bedeutet ihre Kinder erhalten sonst nicht mehr genug Essen?

    So ein HORRORSZENARIO, das bezugnehmend auf die HEUTIGE LEBENSREALITÄT in MANCHEN STÄDTEN sehr wahrscheinlich eintreten könnte, damit macht sich die AfD doch mit solchen Ideen quasi für Christen UNWÄHLBAR, da der schnellste Gang in die gruseligste, grausamste HÖLLE vorgeschlagen wird?

  161. Hans R. Brecher 29. Juni 2018 at 04:52

    Oder bist Du mit dem Ost-Sandmännchen grossgeworden?
    _____________________________

    Pfff…Ostsandmännchen (Ich geb Dir gleich Ostsandmännchen :))
    (Der Typ der da mit dem Sand ankam, war Walter Ulbricht)

    Herr Brecher, ich darf doch wohl Bitten…gibt auch West Berliner
    die nicht den Kopf in den Sandkasten gesteckt haben!

  162. Hans R. Brecher 29. Juni 2018 at 05:04

    Das ist Mr T:
    [..]

    ______________________________

    Ne, ne..schau Dir mal Bernie Mac genau an..Jahrgang 1959 😉

    Dann kommen meine Geschätzen 46 Jahre locker hin….

  163. Pfff…Ostsandmännchen (Ich geb Dir gleich Ostsandmännchen :))

    ——————————————
    :)))))))))))))))))))))
    Für mich gab es nur EIN Sandmännchen, das einzige und echte (West-)Sandmännchen. Bin ja auch im tiefsten Südwesten aufgewachsen. Zonen-TV gab’s dort nicht. Das Ost-Sandmännchen und auch das Ost-Ampelmännchen habe ich erst nach der Wende wahrgenommen. Da war ich aber auch schon dem Sandmännchen längst entwachsen.

  164. Hans R. Brecher 29. Juni 2018 at 05:06

    Hypnose soll auch gegen Schlaflosigkeit helfen:
    [..]

    ________________________________

    Bei der sanften Säuselstimme, denke ich an alles Andere, nur nicht an schlafen 😉

    Oder hier..Binaural Beats (kennste das?) (Das hauen die unterschwellig u.a.in Sendungen rein)

    Hier ne echt üble Version ( https://www.youtube.com/watch?v=SAyA7rfyF38&t=826s )

    Oder so halt…(Vielleicht klappt das ja?)

    Happiness Frequency: Serotonin, Dopamine, Endorphin Release Music, Binaural Beats Relaxing Music
    https://www.youtube.com/watch?v=LFGsZ6ythQQ&t=556s

  165. Hans R. Brecher 29. Juni 2018 at 05:16

    Ne, ne..schau Dir mal Bernie Mac genau an..Jahrgang 1959

    ——————————-
    Stimmt! Und der zweite von links? Der schwarze Halbbruder von Tingeltangel-Bob?
    [..]

    __________________________________

    Oh Mist..Du hast Recht:

    https://www.google.com.br/search?hl=pt-BR&tbm=isch&source=hp&biw=1366&bih=613&ei=N6Q1W6WNPMaYwASW6bKIDA&q=tingeltangel+bob&oq=tingel&gs_l=img.1.1.0i10k1j0i30k1l9.637.3336.0.5436.6.6.0.0.0.0.144.728.0j6.6.0#imgrc=1keH3jgQjsXmTM:

  166. Hans R. Brecher 29. Juni 2018 at 05:22

    Was sollen wir nur mit den ganzen Negern?
    [..]

    _________________________________

    Wir nichts…aber die, moderner Sklavenhandel halt!

  167. Mittlerweile ergibt sich eine Summe von rund 120.000 Euro, die der Spitzenmann Bin Ladens vom Geld deutscher Steuerzahler erhielt
    ========================================
    Kürzlich gesehen was z. B. alleinerziehende Mütter bekommen – Arschtritte.
    Derweil sich der Abschaum des Planeten in den Steuerkassen einquartiert.
    Der Wahnsinn regiert!!!!!!!!!!!!!!!

  168. @ Haremhab 28. Juni 2018 at 20:05
    Die AfD zu Sanktionen bei Hartz IV und Leistungseinschränkungen bei der Sozialhilfe abschaffen
    https://www.youtube.com/watch?v=1ezZCQi-YiM
    _____________
    Ich kenne einen Koch der wegen seiner Kündigung Sanktionen erhielt. Er kündigte, weil der mohammedanische Hotelier einen mohammedanischen Koch beschäftigte, der in der Küche mit Messern warf. Danach war der Koch mit den Sanktionen erstmal fix und fertig, fing auch an zu trinken, dann hat er sich wieder aufgerappelt. Bei der nächsten Stelle in einem anderen Hotel hatte er einen mohammedanischen Küchenchef über sich der nicht in der Lage war bei purer Sichtung von rohem Fleisch die Fleischsorten zu unterscheiden, zum Glück arbeitet er jetzt in einem anständigen Restaurant in der Küche mit nur deutschem Personal, der hat die Hölle mitgemacht.

    Ich kenne eine deutsche Vollzeit-Putzfrau, die gemobbt wird seit die neuen migrantischen Mitarbeiter sie los werden möchten, denn die freie Stelle könnte dann durch Migrantenverwandte eingenommen werden, das haben sie der sogar genau so ins Gesicht gesagt, der städtische Arbeitgeber lacht sich einen über sie , den Migranten sind alle überlieb und heilig und sie keine Menschenwürde mehr wert nach 40 fleißigen Arbeitsjahren, da sie schon 40 Jahre eingezahlt hat, hält sie durch hat sie mir versichert, wenn die kündigen würde weil ihre Nerven es nicht mehr durchhalten, gibt es auch erstmal Sanktionen.

    Dieser Koch und diese Putzfrau haben AfD gewählt, das werden die dann lassen, wenn die AfD der neue Sanktionsmeister an ohnehin schon diskriminierten deutschen Arbeitnehmern werden möchte. Damit ist dann klar, die AfD ist für Geld, Geld, Geld über mohammedanische Betriebe, die zukünftig die Dhimmi/Kuffar deutschen und insbesondere da nochmal die Christen unterjochen können und setzen der ganzen Islamisierungshölle einen obendrauf.

    Jeder mohammedanische Betrieb in diesem Land kann nun hochqualifizierte Arbeitnehmer niedertrampeln mit ‚wenn ihr nicht den Sklaven bei uns macht‘ erhaltet ihr von eurem Islammehr hörig als sonstwas Land, inklusive eurer euch nicht rettenden AfD, die Sanktionen und verhungert eben?

    UNFASSBAR und die AfD mochte doch eine Hoffnung für neue Zeiten sein, ein Rückgrat für die Fleißigen usw. und nicht denen noch mal einen rein würgen in diesen Zeiten?

  169. Haha, das wirkungsgleiche Ziel wurde uns gerade serviert: besser als Zurückweisung an der Grenze ist das Einfliegen ins Sammellager. Wo 95% dann sowieso in Deutschland bleiben.

  170. Jubelmeldungen im ntv Ticker:
    -Durchbruch bei EU Gipfel
    -EU Aufnahmelager für Bootsflüchtlinge
    -EU Sanktionen gg Russland verlängert
    -Kurz und Merkel begrüßen EU Beschlüsse
    -Der Euro hat auch sogleich zugelegt

  171. Weisst Du, warum Neger weisse Handinnenflächen haben? – Damit die Baumwolle nicht schmutzig wird!
    :)))))))))))))))))))))))))))))

  172. Hans R. Brecher 29. Juni 2018 at 05:39

    Oder hier..Binaural Beats (kennste das?)

    ——————————–
    Nein, das kannte ich noch nicht. Habe bis jetzt nur von diesem merkwürdigen *ASMR gehört.
    [..]

    _____________________

    *Auch interessant….

  173. inspiratio 29. Juni 2018 at 05:41

    @ Haremhab 28. Juni 2018 at 20:05
    Die AfD zu Sanktionen bei Hartz IV und Leistungseinschränkungen bei der Sozialhilfe abschaffen

    ________________________

    Das hat mich heute auch, gelinde gesagt, etwas irritiert…

  174. Hans R. Brecher 29. Juni 2018 at 05:52

    @Bin Berliner
    So, muss kurz unter die Dusche. Schaue später nochmal rein …

    ________________________________

    Mach das..Ich hau mich hin..mus um 10 wieder raus..bis denne!

  175. Seehofer und die CSU werden heute oder am Wochenende zurück rudern.
    Sie werden die Ergebnisse des EU-Gipfels als Erfolg verkaufen. An den deutschen Grenzen wird nichts passieren! Die AfD wird und muß weiter wachsen! Denn ohne die AfD geht in Deutschland und in Europa gar nichts!
    Die AfD ist der Treibstoff für Alles!! Der Wähler muß das so wissen, dass er verstärkt AfD wählt. Der „Sieger“ der aktuellen Lage ist die AfD. Sie treibt die CSU und CDU incl. Merkel vor sich her. Die wiederum treiben den Test vor sich her. Man braucht einen Löwen im Hintergrund. Das ist die AfD.

  176. OT:
    Heute im Mirgrnmagazin (Staatshetzfernsehen) ein „Bericht“ über die von Linken Verbrechern angekündigten Krawalle zum BÜT der AfD in Augsburg. Soweit, so schlimm. Der Hetz-„Bericht“ beginnt jedoch mit der Einleitung, die Aufrufer zum Krawall würden mit ihrer „Anleitung“ dazu (offensichtlich gibt es en Anleitungsheft mit „Tipps“) der AfD „in die Hände spielen“, die behaupte, Deutschland habe ein Sicherheitsproblem!
    Ja was den sonst, ihr öffen lich-rechtlichen, gehirnbefreiten Staatshetzer! Wenn es eines weiteren Beweises bedurfte, dann liefern die Freunde der vom Staat finanziert ersten SAntifa-Vebrecher doch „frei Haus“ den Beweis dafür! Hamburg küsst grßen!
    Und nun – „wie furchtbar“ – will auch noch die „rechte“ PEGIDA demonstrieren! Und die ist ja bekannt dafür, Städte regelmäßig in Schurr und Asche zu legen (letzter Sätz von mir; Sarkasmus Ende)
    Was lernen wir daraus? Sachliche Berichterstattung über Vorkommnusse, Vorfälle, Verbrechen usw. war gestern! „Berichte“ mit beigefügtügter Staatshetze sind heute! Abgesehen davon, dass über die meisten Angriffe gegen „Rechte“ überhaupt nichts Mehrberichtet wird! Dann jammert eben Nicht weiter über eure Benennung als „Lückenpresse“ ihr „lieben“ Schmierenjournalisten! Frage: Wer instrumentalisiert bestimmte Ereignisse am meisten?

  177. Asylgipfel

    Merkel will jetzt nach dem Modell des Türkei-Abkommens massenhaft Afrikaner direkt aus afrikanischen Sammellagern nach Deutschland einfliegen lassen quasi über Nacht!.

    Die Bilder von den Schlauchbooten sollen verschwinden und die Afrikaner werden hauptsächlich mittels Salamitaktik nach Deutschland importiert.


    Das pikante bei dem Kuhhandel ist, dass die Italiener die Sekundärmigration nach Deutschland erst dann verbinden, wenn sich Deutschland dazu verpflichtet die Neger direkt zu tausenden aus den nordafrikanischen Lagern einfliegen zu lassen.


    ************Der Verlierer bei Merkels Negerhandel ist wieder einmal das eigene Volk*************


    Weg mit der Hochverräterin Merkel! Dieses Dreckstück belügt uns mit Taschenspielertricks und denkt wir wären so blöd und merkel es nicht!

  178. Andreas aus Deutschland
    29. Juni 2018 at 01:30
    VivaEspaña 29. Juni 2018 at 01:21

    Dieses ganze Gesindel lügt wie gedruckt und hofft, das es der deutsche Schlaf-Michel nicht mitbekommt.
    ++++

    Natürlich bekommt der Schlafmichel nichts mit!

    Wie denn auch?

    Heute bringen die Medien zur Verarschung des Volkes die Nachricht, das der EU-Gipfel zur Migration angeblich ein Erfolg wurde.
    Dabei wurden durchgängig nur ungelöste Schecks von allen Staaten ausgestellt.
    Es ist überhaupt nicht erkennbar, dass die Überflutung mit Asylbetrügern für Deutschland abgestellt werden kann.
    Kein EU-Staat trägt wirksame Beschlüsse gegen die Asylbetrügerflutung mit und die Staaten in Afrika oder Asien auch nicht.
    Also eine typische Fakemeldung zur Verarschung der Schlafmichels!

    Merkel ist gescheitert aber Seehofer wird so tun, als wenn mit den angeblich wirksamen EU-Beschlüssen der Streit um Migration in der Union abgewendet ist. Lediglich heiße Luft wurde beim EU-Gipfel verpufft!

    Die Flutung mit asylbetrügenden Kuffnucken nach Deutschland wird so nicht nur weitergehen, sondern noch weiter zunehmen!

  179. “ Europa dürfte „keine Festung“ werden.
    Ein solcher Schritt würde die Gemeinschaft „isolieren“, warnte der Grieche.
    Avramopoulos verteidigte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gegen Kritik.
    Die deutsche Regierungschefin habe 2015 „genau das gemacht, was wir ? brauchen:“

    Warum denke ich, wenn ich Griechen höre, immer an den listigen Odysseus?

  180. Merkel lässt die Bootsflüchtlinge direkt nach Deutschland holen!

    Italiener hält sich die Neger vom Hals – jetzt kommt alles direkt massenhaft nach Frankreich un Deutschland!

    Wir müssen uns gegen Dublin 4 wehren *****Raus auf die Straßen!!!*****

    Zweiter Schritt soll sein, dass die Neger direkt aus den nordafrikanischen Lagern nach Deutschland können, sobald sie erklären, dass sie hier schon Bekannte, Freunde usw… haben…..


    Merkel flutet uns kaputt! Deshalb machen wir endlich kaputt, was uns kaputt macht!

  181. Seht ermutigend!!

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-gipfel-einigt-sich-in-der-asylpolitik-donald-tusk-a-1215690.html

    https://www.volkskrant.nl/nieuws-achtergrond/trendbreuk-eu-wil-migratieroute-via-middellandse-zee-afsluiten-en-migranten-direct-terugsturen~bac8cc8c/

    Merkel hat “klein beigegeben”, die populisten haben gewonnen. Merkel ist vorlauefig gerettet.
    Endlich gibt es Uebereinstimmung das die Invasorenstrom gestoppt werden muss, Merkel inklusieve.
    Jetzt „nur“ noch implementieren. Wird wohl ein paar Miljarden kosten.

  182. PI und z, B, Frau Storch hat ja schon berichtet:

    „Je abscheulicher und brutaler der Verbrecher, desto höher seine Chancen auf Schutz in Deutschland“!

    Kein Wunder, dass die Systemparteien alles daran setzen, alle neuen Erkenntnisse und Informationen aus dem BAMF zu vertuschen und zu unterdrücken. Und – um einen Untersuchungsausschuss zu verhindern.

    http://www.pi-news.net/2018/06/von-storch-ueber-merkels-moerder-vergewaltiger-und-kriegsverbrecher/

    ——————-

    Das paast ja genau un die gängige Praxis, wie das hier läuft.
    Nun ist der islamistische Gefährder und Leibwächter von Bin Laden auf die gleiche Masche aufgesprungen, vermutlich mit Hilfe einer der asylindustriellen Anwaltskanzlei, die an der Sauerei auch noch richtig gut zu Lasten der Steuerzahler verdient!!!

    Ich BIN GE-LADEN !!!

  183. @ Haremhab 28. Juni 2018 at 20:11
    Dank EU und CSU droht die nächste Masseneinwanderung
    https://www.youtube.com/watch?v=uSP6yvsWuRE
    ______________
    Falsch, der Ghetto und No-Go-Area Bildung hat die deutsche Regierung den Kampf angesagt und zwar mit den Mittel ‚Partizipation für Migranten‘,

    diese Partizipation ist jedoch die Einleitung und auch daraus unwiderruflich folgende Übernahme (weil die Soziologie oder wer auch immer: aus Infiltration und Übernahme einer völlig anders sozialisierten Gruppe von Menschen, das Wort Partizipation gestaltet hat, was jedoch nur im Rahmen von ähnlicher Sozialisation zutrifft und sie arrogant ihren Fehler nicht korrigieren möchten) aus wir dieses Landes durch die Migranten und zwar indem alle Deutschen die sich nicht als ‚unter‘ den Migranten ‚über‘ ihnen unterordnen die N.-Keule (besondere Spezialität der Einführung war hier: SPD, die Linke, Die Grünen/Bündnis 90 und mit im Boot die konservativ entkernte CDU‘: ‚den nenne N., damit du als N.-keuler den unten als Oben psychogewalttätig züchtigst, wie in der Scharia tun zu müssen, was du islamophil willst mittels ANTIFA Truppen zur Verstärkung der Konditionierung) erhalten,

    d. h. Migranten dürfen Deutschen alles antun und damit ist die Komplettislamisierung Endstation (wie in der lies Aktion angekündigt) für das deutsche Volk und anschließend die Scharia nur noch der letzte Endschritt,

    die Vermittler zur Durchsetzung des Ganzen dazwischen, nämlich die durch die deutsche Politiker angewiesenen bezahlten Institutionsmitglieder werden dies auch unaufhörlich durchsetzen,

    weil sie noch in der Lebensrealitätsblase leben ’sie betreffe es nicht‘,

    doch die werden wohl dann ersetzt werden, indem sie ‚aus Versehen (Unfälle; nicht nachweisbare Vergiftungen usw.)‘ nach und nach ’sterben‘, das kapieren die LEIDER (das ist das Problem des nicht dort beschäftigen Rest des deutschen Volkes) anscheidend nicht, dass gerade ihre sichere Einkommenspositionen auf dem Speiseplan des Arbeitsplatzmenues an partizipierenden Migranten in diesem Land stehen,

    was daran liegt, dass die tatsächlich bisher die Partizipationsunterwerfung von den anderen Deutschen noch nicht erlebt haben und auch nicht annähernd in der Lage sind die Empathie aufzubringen, zu ihrem Eigenschutz sich deren Warnungen in Liebe zu ihnen, aus der Lebensrealität der Anderen anzuhören,

    nein auf diese Liebe informiert zu werden, um sich zu schützen, ziehen sie sogar noch die N.-Keule auslachend selbst obendrauf (wie IM’s in der DDR damals, die noch suchen, um zu finden, wem die Keule gelten könne, um sich zu profilieren, sichtbar an ihrem herantastenden Hangeln von Rassist, Ausländerfeind, hin zu N.),

    deswegen meine ich, eben diese sicherem Geldzufluss-Ignoranten, die vermittelnd das deutsche Volk, darüberhinaus auch unverantwortlich damit auch eine Teil von Europa, bis ganz Europa in den Abgrund zerren werden?

    Und im Endeffekt war es der FEHLER, grundsätzlich PARTIZIPATION anzuwenden, obwohl unterschieden werden muss zwischen Gruppen ähnlicher Sozialisation und Gruppen völlig verschiedener Sozialisation, doch die verantwortlichen deutschen Fakultäten nur träge nachjustieren bzw. differenzieren für eben einen theoretischen Unterbau von funktionierenden Integrationsprojekten, statt Komplettislamisierung,

    weil sei ohnehin mehr darauf ausgerichtet sind, sich angerichtete Verwerfungsergebnisse einzuholen und abarbeiten zu können

    und nicht zugeben, dass eine massenhafte Integration einen massenhaften Integrationsapparat (oder sie haben den längst eingefordert, doch hier wird wieder mal schwarze Null gespart) hierzu speziell vorher herangebildeter Soziologen bedarf

    und deswegen ‚wir schaffen das‘ in ‚diese Obergrenze ist gerade so noch zu schaffen (einzig vernünftige erfahrene CSU hierzu, neu AfD hierzu)‘ umzuwandeln wäre.

  184. DER EU-„Gipfel“ ist zu Ende:

    Türkei bekommt weitere 3 Mrd. für die Versorgung der „syrischen“ Flüchtilanten. Aus den „nationalen Haushalten“ soll eine weitere Mrd gezahlt werden. (Das kann nur Deutschland sein!?).

    Die Staats- und Regierungschefs einigten sich in Brüssel außerdem darauf, die wegen des Ukraine-Konflikts verhängten Wirtschaftssanktionen gegen Russland erneut zu verlängern.
    (Schlecht für Deutschland!!!)

    „Wir sind froh, dass es jetzt endlich einen Fokus auf die Außengrenzen gibt“, sagte Sebastian Kurz. Die Einigung sei ein „wichtiger Schritt in die richtige Richtung“. Konkret hätten sich die Staats- und Regierungschefs darauf verständigt, dass Flüchtlings-Sammellager außerhalb der EU entstehen sollten. Auch könnten EU-Länder am Mittelmeer wie Italien oder Griechenland freiwillig geschlossene Aufnahmelager schaffen. Zudem sollte es künftig klare Richtlinien für private Rettungsschiffe geben, die im Mittelmeer Flüchtlinge bergen.
    …..
    Es ist also noch gar nichts passiert, es wird noch Monate/Jahre dauern, es sind nur Absichtserklärungen, auf die man sich „geeinigt“ hat.
    ……………

    Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, es sei eine „gute Botschaft“, dass die Staats- und Regierungschefs einen gemeinsamen Text verabschiedet hätten. Es warte zwar noch eine Menge Arbeit am gemeinsamen Asylsystem. „Aber ich bin optimistisch nach dem heutigen Tag, dass wir wirklich weiter arbeiten können.“

    Bei möglichen Sammelstellen für Bootsflüchtlinge außerhalb der EU werde mit dem Uno-Flüchtlingswerk UNHCR und der Internationalen Organisation für Migration zusammengearbeitet und internationales Recht eingehalten. „Ich habe sehr viel Wert darauf gelegt, dass wir gesagt haben: Wir wollen in Partnerschaft mit Afrika arbeiten“, sagte Merkel. Die Grenzschutzagentur Frontex werde bereits bis 2020 aufgestockt.
    ———————-

    Merkel hat eigentlich gar nichts erreicht ! Die illegale Einwanderung wird genau so weitergehen, wie bisher. Es wurde nichts im Sinne der deutschen Steuerzahler erreicht.
    ———————-

    Auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen erwartet nach eigenen Worten keinen Bruch zwischen CDU und CSU: „Ich gehe davon aus, dass wir zusammenbleiben“, sagte die CDU-Politikerin. Weder Merkel noch Seehofer stünden politisch vor dem Ende: „Beide bleiben.“ Da sei sie sicher.
    ——————–
    Tja, Gruselursel… das ist ja das Problem, dass beide wie mit Pattex angeklebt „bleiben“ – ohne wirksames Ergebnis. Die kuscheln ja schon wieder. Und dass

    weder Merkel noch Seehofer politisch vor dem Ende stehen ist Dein feuchter Traum!
    Die sind beide total am Ende und gleichen je einer Mumie, die vergessen hat umzufallen, weil sie lange tot ist.

  185. OT

    „Einigkeit“ vermeldet die Kartellpresse aus Brüssel

    und dasselbe wird vom Staatsfunk jetzt aus allen Rohren geplärrt werden.

    Dass die Italiener da mitspielen, wundert mich etwas, im Grund ist nichts Verpflichtendes vereinbart worden, alles auf „freiwilliger“ Basis. Für die Italiener hätte sich nichts geändert, es sei denn, es gibt noch geheim gehaltene Absprachen, über Frontex als militärische Einheit die Invasoren am Mittelmeer wieder nach Afrika zurück zu schicken.

    Im Grund haben sich die Visigrad-Staaten durchgesetzt, nichts mit Resettlement und Umverteilung von Negern und Arabern.Von Merkels Geschwätz, „bilateral“ will sie alles machen, ist keine Rede mehr.

    Das, was die Alternative seit Jahren fordert, keine Einsickerung von Asylforderern nach Europa bevor nicht die Asylberrechtigung feststeht, soll in irgendwelchen „geschlossenen Zentren“, wo auch immer gelegen, erfolgen. Falls von dort die selbsständige Weiterreise der Asylforderer unterbunden wäre, was eine notwendige Bedingung für das Konstrukt darstellt, müßten es faktisch Gefängnisse sein. Denn alle nordafrikanischen Staaten wollen sich diese Laus nicht in den Pelz setzen lassen.

  186. ENDLICH EU EINIGUNG!
    FRONTEX macht die Seekontrolle und schickt alle zurück nach Nordafrika (in Lager).
    Nur noch Länder, die Flüchtlinge wollen bekommen welche durch Ankerzentren.

  187. Merkels geheimer Plan gegen die Asylbetrüger-Flutung Deutschlands ist dermaßen geheim, dass sie ihn selber nicht kennt!

  188. jeanette
    29. Juni 2018 at 08:02
    ENDLICH EU EINIGUNG!
    FRONTEX macht die Seekontrolle und schickt alle zurück nach Nordafrika (in Lager).
    Nur noch Länder, die Flüchtlinge wollen bekommen welche durch Ankerzentren.
    ++++

    Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann?

  189. Vorschlag für einen Werb Spruch der Nester GröKaZ:
    Vebrecher aus aller Welt – willkommen in in Deutschland – hier sind Sie sicher mit Rundumversorgung!

  190. Der EU-Gipfel in Brüssel beschließt Aufnahmelager für Bootsflüchtlinge in Europa – auf freiwilliger Basis.

    Aus diesen Zentren sollen die Menschen dann umverteilt werden in Länder, die sie freiwillig aufnehmen wollen.
    Bundeskanzlerin Merkel lobte den Beschluss. Ob dieser ihr im Streit mit der CSU hilft, bleibt abzuwarten.

    Die EU-Staaten haben sich bei ihrem Gipfel in Brüssel darauf geeinigt, in der EU geschlossene Aufnahmelager für gerettete Bootsflüchtlinge einzurichten. Diese sollen in Ländern entstehen, die sich freiwillig dazu bereit erklären. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am frühen Freitagmorgen aus Diplomatenkreisen. Aus den Lagern heraus sollen die Menschen wiederum auf Staaten verteilt werden, die freiwillig mitmachen. Welche das sein könnten, blieb zunächst unklar.
    ——————————-

    Das war eine totale Luftnummer von Merkel. Und die erklärt phrasenhaft irgendwas von „Solidarität und dass kein „Asylbewerber“ sich sein Wunschland aussuchen darf …
    bal, bla

    https://www.welt.de/politik/ausland/article178443092/Gipfelbeschluss-in-Bruessel-EU-einigt-sich-auf-Verschaerfung-der-Asylpolitik.html

  191. jeanette 29. Juni 2018 at 08:02

    ENDLICH EU EINIGUNG!
    FRONTEX macht die Seekontrolle und schickt alle zurück nach Nordafrika (in Lager).
    Nur noch Länder, die Flüchtlinge wollen bekommen welche durch Ankerzentren.
    ————–
    „Freiwillig, wir „wollen“ … wir „müssten“, und „Deutschland“ bezahlt wieder Milliarden…

    Dass die Merkel sich noch nach Hause traut !!!

  192. Vorschlag für einen Werb Spruch der Nester GröKaZ:
    Vebrecher aus aller Welt – willkommen in in Deutschland – hier sind Sie sicher mit Rundumversorgung! Und Sie können, fast ungestört, hier weitermachen! Anwälte bezahlt der Staat!

  193. Vorschlag für einen Werb Spruch der Nester GröKaZ:
    Vebrecher aus aller Welt – willkommen in in Deutschland – hier sind Sie sicher mit Rundumversorgung! Und Sie können, fast ungestört, hier weitermachen! Anwälte bezahlt der Staat!

  194. OT

    TYPISCHE RUSSLANDDEUTSCHE FAMILIE AUS KASACHSTAN,
    WOHER DIE MEISTEN DIESER LEUTE GEKOMMEN SIND. NUN
    HABEN DIE ISLAMISCHEN MONGOLEN KASACHSTAN WIEDER
    FÜR SICH ALLEINE; FÜHRTEN DIE VIELWEIBEREI WIEDER EIN…

    Georg K. (31) erstach seine Frau Olesija (29) u. seine 3 Kinder,
    zwei Söhne Maikel (9) u. Dima (7) u. das blonde Töchterchen
    Anastasia (3).

    Georg K. hat sich beim Aufprall den Beckenring gebrochen. Außerdem erlitt er eine Lungenquetschung (med.: Lungenkontusion). Derzeit liegt er noch immer im künstlichen Koma.

    ➡ Für Polizei und Staatsanwaltschaft steht das Motiv allerdings fest: Er handelte heimtückisch und in der Absicht, sich an seiner Frau zu rächen, die sich von ihm trennen wollte.
    https://www.bild.de/regional/nuernberg/familiendrama/pk-familiendrama-mit-vier-toten-56133838.bild.html

    🙁 DER VERSCHROBENE KLUGSCHEISSER
    AUS DEM ELFENBEINTURM
    Nach Familiendrama in Franken: Oft ist nicht Hass das Motiv
    Chefarzt der Nürnberger Psychiatrie, Prof. Thomas Hillemacher,
    erklärt, was in den Tätern vor sich geht – 27.06.2018 11:14 Uhr
    „Oft geschieht das gar nicht aus Hass auf die Familie oder weil man ihr etwas Böses will, sondern ganz im Gegenteil, aus der krankhaften Vorstellung, dass man sie vor Leid bewahren möchte.“
    +http://www.nordbayern.de/region/nach-familiendrama-in-franken-oft-ist-nicht-hass-das-motiv-1.7751991

    Familiendrama in Franken:
    Vater drohte schon 2013 mit Mord an Kindern
    Aktualisiert am 27.06.2018-12:12

    Anhaltspunkte, dass der Mann psychisch krank war, gebe es derzeit nicht. Es handle sich um eine „deutsche Familie mit Aussiedlerhintergrund“, die ursprünglich aus Kasachstan stamme, sagte Kriminaloberrat Hermann Lennert…

    Oberstaatsanwalt Schrotberger spricht von heimtückischem Mord und bescheinigt dem Mann einen „absoluten Vernichtungswillen“. Der Mann habe den Bruder bewusst weg gelockt, er habe seine Schuhe ausgezogen und sei auf Strümpfen in die Wohnung, um die Kinder nicht zu wecken. „Er hatte einen Tatplan, den er über Stunden hinweg ausgeführt hat.“ Die Tat selbst sei in wenigen Minuten vorbei gewesen. Vorher habe sich der Mann gegenüber der Polizei stets einsichtig gezeigt. „Es waren bei ihm keine Emotionen zu spüren.“

    Warum die Frau den Termin zur Kleidungsübergabe mit ihrem Mann vereinbarte, ohne die Polizei zu informieren, erklärt sich Lennert so: „Sie hatte es irgendwann nicht mehr ernst genommen. Ihr Mann hatte sie schließlich fast jeden Tag bedroht.“
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/nach-familiendrama-in-franken-haftbefehl-gegen-vater-erlassen-15661855.html

  195. Made in Germany West
    29. Juni 2018 at 08:15
    Weiß Trump eigentlich, was in Deutschland resp. Europa abgeht?
    ++++

    Klar, der wird täglich durch seine Behörden gebrieft und weiß viel besser Bescheid als Merkel mit ihrem linksgrünen Geschmeiß!

  196. Autounfälle mit tödlichen Ausgang passieren täglich.
    Er könnte bei einem illegalen Autorennen unter die “Räder” kommen.

    Wie gesagt Unfälle passieren.

  197. Er gilt als Gefährder. Was macht der deutsche Staat mit so jemand? Sicherheitsverwahrung.

    So jemand bleibt im Knast, allerdings mit gelockerten Bedingungen, weil es ja keine Strafe mehr ist, also mit Kommunikation, Besuch etc. Und das sollte in diesem Fall gemacht werden mit der Option: Ausreise jederzeit erlaubt. So kann er den „Schutz“ Deutschlands geniesen und wenn ihm die Schutzbedingungen nicht passen hat er die große Freiheit woanders hin zu gehen.

    Das einzigste Problem: mit offenen Grenzen lässt sich eben nicht überwachen, ob er wieder einreist.

  198. eule54 29. Juni 2018 at 08:46

    Klar, der wird täglich durch seine Behörden gebrieft und weiß viel besser Bescheid als Merkel mit ihrem linksgrünen Geschmeiß!
    ——————-
    Der weiß nicht nur ganz genau, was hier abgeht, sondern er hat hier soviele Befehlszentralen, Zinktenks, die dafür sorgen, dass es ist wie es ist.
    Ob Atlantikbrücke, GMF, irgendwelche Schooolen u.v.a. sind nur dazu da, uns hier täglich mehr zu vernichten [Dt. Bank, VW usw.] und uns aus den Staatssendern immer schlimmer darüber zu belügen.

  199. Was für eine Fachkraft!!!
    Der Junge ist Leibwächter und bestimmt hervorragend ausgebildet.
    Braucht das MehrKill nicht immer so geniale Leute um sich?
    Den würde ich ihr als Schosshündchen einstellen, da hat er was zu beschützen und kann sich für unser Land verdient machen.
    Hach wär dat schööööön!!!

    Gute Nacht Deutschland

  200. Merkelistan ist das Mekka für Schwerstkriminelle.
    Weil die ReGIERung schon kriminell ist.

  201. sunsamu 29. Juni 2018 at 09:48
    „Weil die ReGIERung schon kriminell ist.“
    Wo bleibt die Revolution, schon vergessen?…Rumänien 1989!

  202. @ nairobi2020 28. Juni 2018 at 23:27:

    Cendrillon: Correctiv wird finanziert von der Bundesregierung. „Wer zahlt schafft an“ die meinen wenn die das schreiben glaubt denen ein normaler Mensch das. Die arbeiten mit ehemaligen Stasi Leuten zusammen, das sagt alles

    Wenn du so etwas behauptest, lassen Kommentare wie der von ubiqui (29. Juni 2018 at 00:27) natürlich nicht lang auf sich warten, vor allem, wenn du es außerhalb von PI tust.

    Es gibt wirklich keine Hinweise darauf, dass Correctiv von der Bundesregierung finanziert wird, aber dein „Gefühl“, dass da ein Zusammenhang besteht, stimmt natürlich schon – nur ist er anders. Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass Leute, die neu bemerken, dass da ein böswilliges *System* im Gleichschritt marschiert, dieses System in ihre bestehende Vorstellungswelt einpassen. Eine, in der die Bundesregierung ganz oben steht und alles handhabt und dirigiert, wobei insbesondere Frau Merkel so eine Art absolut oberste Instanz ist.

    So ist das *System* aber nicht geartet! Es ist eher dezentral und netzwerkartig, wobei die Bundesregierung nur ein Knoten von vielen und Frau Merkel ein kleines oder allenfalls ein mittelgroßes Licht ist und den anderen Knoten keineswegs vorgesetzt.

    Eine kurze Recherche hat ergeben, dass Correctiv neben Mitgliedsbeiträgen über Stiftungen finanziert wird.

    Bei Stiftungen fällt einem natürlich sofort der allseits bekannte Herr Soros ein. Und wenn man das berücksichtigt, ist klar, dass keineswegs alles, was nach Merkel riecht, auch von der Bundesregierung kommen muss. Das Stiftungsnetzwerk ist viel, viel größer, finanzstärker und mächtiger als dieser Poklitkasper-Verein in Berlin. Dem hat die Bundesregierung nichts vorzuschreiben, umgekehrt würde ich das nicht annehmen.

    Aus unerfindlichen Gründen ist diesbezüglich Herr Soros als einziger wenigstens neuerdings (angesichts seines Alters sehr spät!) halbwegs bekannt geworden, es gibt aber Hunderte und vielleicht Tausende von seiner Sorte, die meisten vermutlich ein bisschen weniger reich, aber manche vielleicht auch noch reicher.

    Herr Soros ist es im Fall von Correctiv möglicherweise nicht – man weiß es nicht, da von mehreren Stiftungen die Rede ist, aber nur eine namentlich genannt wird, und das ist keine von Herrn Soros, sondern die Brost-Stiftung, die Correctiv mit 3 Millionen Euro initial angeschoben hat und regelmäßig weiter finanziert.

    Die Namensgeberin Anneliese Brost, von den Nationalsozialisten Verfolgte (aber nicht so schlimm, dass sie nicht mehr bei der Westfälischen Rundschau arbeiten konnte), später Verlegerin, Gesellschafterin der WAZ-Mediengruppe, Milliardärin und Mäzenin, ist übrigens bereits seit 2010 tot. Das beeinträchtigt Stiftungen nicht, auch nicht die von Herrn Soros, wenn dieser in nächster Zeit dahinscheiden sollte.

    Das sind sehr mächtige Organisationen, die kaum jemand auf dem Radar hat, während alle auf ein relativ belangloses Kasperletheater wie die Bundesregierung und den Bundestag starren.

    Wer sich ein bisschen in die internationale Welt der Mäzene, Philanthropen und Stiftungen vertieft (über Personen und Verbindungen von einer zur anderen springen), der hat recht schnell das Gefühl eines undurchdringlichen und gigantischen Dschungels.

    Und natürlich wird die Bundesregierung nichts tun, was diesem mächtigen Dschungel nicht passt. Und DAS ist der Zusammenhang innerhalb des *Systems*.

  203. Aber die Merkel hat doch gerade im Bundestag verkündet,
    das der Typ abgeschoben wird!
    Hat Frau Merkill bei ihrer Ansprache gestern gelogen?

  204. schrottmacher 29. Juni 2018 at 09:07

    Er gilt als Gefährder. Was macht der deutsche Staat mit so jemand? Sicherheitsverwahrung.

    So jemand bleibt im Knast,
    Nein das ist Hörensagen!
    Bisher konnte nicht einmal anklage erhoben werden!
    Bin Ladens Akten wurden ja gesichert Sami-Al-Mujtaba taucht darin nicht auf.
    Es ist natürlich undekbar das ein Terrorist der als Kronzeuge auftritt einfach mal das Blaue vom Himmel lügt.
    Ps an PI warum wird hier gelöscht?

Comments are closed.