Die Show ist vorüber: Merkel und Wendehals Seehofer.

Von PETER BARTELS | “Hier ruht Horst Seehofer auf der Bank! Trotz Merkel-Qualm und Moslem-Brand … Nahm er das Steuer doch in die Hand … Er hat uns gerettet, er trägt die Kron … Er kämpfte für Deutschland, unsere Liebe sein Lohn.”

Theodor Fontane mag die Vermurksung seines Helden-Epos’ für den tapferen Steuermann John Maynard verzeihen, der sein Leben gab, um die Passiere zu retten. Mitten auf dem Eriesee hatte sein Schiff Feuer gefangen, brannte lichterloh. Und noch 20 Minuten bis Buffalo. John Maynard jagte den Kahn schließlich in “Brandung und Klippe” … “Soll Rettung kommen, so kommt sie nur so. Rettung: der Strand von Buffalo!”

Auch Deutschland brennt lichterloh. Und bis Sonntag sah es so aus, als löscht auch Horst Seehofer endlich die Flammen in “Buffalo” am grünen Strand der Spree. Schließlich lodern sie seit 2015 immer heller. Angefacht von messernden, mordenden Moslems. Mit roten und grünen Windmachern “moralisch” immer wieder hochgeblasen. Montag D-Day, Stunde Null, drohte endlich Drehhofer der Kanzlerin. Er wollte endlich wieder Seehofer werden… Um sich heute in Schiller zu flüchten: “… gebe ich dir noch 12 Tage Zeit, bist du Germania vielleicht doch Europa gefreit.”

Merkels leises Flehen, des Mainstreams lautes Raunen, hatten es wieder geschafft. Die CSU will sich doch – bitte, bitte – nicht dereinst von den Geschichtsschreibern vorhalten lassen wollen, der bösen CDU-Schwester nicht wenigstens eine allerletzte Chance gegeben zu haben … Und so macht Drehhofer wieder Männchen vor Mutti: Kusch! Husch, husch ins Körbchen. Mutti will “Mannschaft” gucken. Jogi, Özil, Gündowahn.

Und Deutschland lacht und weint. Mit der Merkel-Masche hatte einst Abraham sogar den lieben Gott fast aufs Kreuz gelegt. Damals, als es um die Vernichtung von Sodom und Gomorrah ging. Abraham nervte den HERRN schließlich von 50 auf zehn Gerechte runter. Als der 100-Jährige dann nicht mal diese paar Gutmenschen fand, ließ Gott Feuer und Schwefel vom Himmel regnen…

Je nun … Merkel jedenfalls jetzt “gleich” … “sofort”… “endlich” tun, was sie seit drei Jahren nicht geschafft hat: Die EU in der Flüchtlingsfrage auf ihren Kurs bringen: Offene Grenzen, offene Arme, offene Betten, offene Kassen. Für alle, die da müßig und geladen sind. Vater, Mutter, Mume, Kind. Aus Arabien, aus Afrika, aus Allerwelt. Umvolkung auf Biegen und Brechen. Und dabei weiß sie ganz genau: Polen macht nicht mit. Tschechien nicht, Ungarn sowieso nicht. Österreich nicht. Und jetzt auch Italien nicht mehr. Die Tiffosi haben die Schnauze voll, seit Jahren für Merkel das Heim für nicht erziehbare Faulpelze und Frauen-F … zu stellen. Sie wollen nicht mehr Ihre Kasematten und Kassen auf Merkels Gutmenschen-Altar opfern. Die ersten Mafia-Boote voll schwarzer Sozial-Schnorrer wurden schon vor der Küste gestoppt. Avanti, pelle fuori, Italia ist voll.

Natürlich wird Merkel es wieder mit Geld versuchen. Bei Erdowahn hat sie es ja auch getan. Seitdem kassiert der Sultan und schickt nur noch handverlesene Heerscharen heimlich und nächtens nach Norden auf die Wanderschaft; wer zahlt, darf fliegen. Alles “Fachleute”, die Erdowahn nicht gebrauchen kann, weil sie weder lesen noch schreiben können. Und natürlich wird Merkel die Kommunisten in Griechenland weiter mit deutschen Milliarden vor dem politischen Galgen bewahren, damit die Griechen auch künftig keine Steuern zahlen. Und auch die Italiener lauern bekanntlich auf deutsche Milliarden – bei den bombastischen Wahlversprechen, kein Wunder. Die Franzosen? Merkels Lieblings-Macrönchen will gleich das ganze Sparbuch der Teutonen. Damit die Gallier ihren Haushalt bezahlen können. Last but not least: Auch Suffkopp, der Juncker aus den Ardennen winkt mit dem EU-Klingelbeutel. Schließlich müssen die GRÜNEN und Roten Leberechthühnchen in Brüssel ja auch künftig das doppelte Gehalt bekommen.

Könnte also alles klappen, werte Herren Drehhofer, Söder, Dobrindt. Natürlich sind 12 Tage bis Buffalo-Berlin etwas knapp bemessen. Aber Abraham hat es damals ja auch fast geschafft, wer weiß … Jedenfalls Trump warnt schon mal: Der Lieblings-Trottel von Merkel und Mainstream – von ARD, ZDF, BILD bis SPIEGEL:

“Die Menschen in Deutschland wenden sich gegen ihre Führung … Die Migration erschüttert die ohnehin schon schwächelnde Koalition … Es ist in ganz Europa ein Fehler gewesen, Millionen aufzunehmen … Die Kriminalitätsrate in Deutschland ist steil nach oben gegangen … Wir wollen nicht, dass das, was in Europa passiert, auch uns passiert.”

Prompt ballerten Merkels Schreib-Soldaten bei BILD zurück: Wir haben so wenig Verbrechen in Deutschland, wie seit 25 Jahren nicht!

Und BILD so wenig Käufer, wie seit 25 Jahren nicht. Weil die Leser dem Blatt nichts mehr glauben! Wie auch? Wenn die Kriminalstatistik von BILD stimmt, hat das Blatt allein die letzten 25 Tage mehr gelogen, als vor 25 Jahren in 25 Monaten nicht.


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

273 KOMMENTARE

  1. Es bleibt abzuwarten ob der Michel das Schattenboxen zwischen Merkel/Seehofer als solches erkennt oder eben nicht. DDR1 und DDR2 ignorieren die AfD seit Tagen bis zum äußersten, nicht einmal der Name dieser Partei wird ausgesprochen, geschweige denn auf Inhalte eingegangen. Nicht ungefährlich für die AfD. Doch die Realität auf den Bahnhöfen, Grundschulen und Innenstädten, sprechen eine andere Sprache. Zumindest eine härtere, als Seehofers sinnloses Schattenboxen. Ob der Michel dies begreift? Ich weiß es nicht…

  2. Prompt ballerten Merkels Schreib-Soldaten bei BILD zurück: Wir haben so wenig Verbrechen in Deutschland, wie seit 25 Jahren nicht!

    .-
    Das ballern alle deutschen Medien, zurück.

  3. :cool ::!:Wie die CSU sich selber demontiert❗ 😎
    Nun, es freut sich die AfD 😆
    Wenn die Goldstücke noch mehr mitspielen wird es der Todesstoß
    dieser Volksverräter 😆

  4. UAW244 18. Juni 2018 at 21:39

    Scheint teilweise zu wirken, die AfD konnte bei INSA diese Woche jedenfalls nicht profitieren. Dafür die SPD … ohne Worte.

  5. die deutschen Behörden liefern Merkel Wunschzahlen und die Medien verkünden diese dann,obwohl diese auch wissen,dass in Statistiken in den Behörden manipuliert werden,damit durch frisierte Zahlen das Volk ruhig bleiben.

    Bei der BAMF ist es aufgeflogen,,die „Agentur für Arbeit Arbeit“ auch nicht anders,als die BAMF und zaubert aus 8 Millionen erwerbsfähigen Leistungsempfänger mal 2,3 Millionen offizielle Arbeitslose-..

    Und dass sich niemand schämt,uns zu erzählen,dass wir seit 25 Jahren die geringste Kriminalitätsrate haben,ist schon boshaft.
    Für wie blöd halten diese uns eigentlich???

    Oder werden die Messerattacken als Job gewertet,da ja angeblich 25 % von Merkels neuen Gästen einen Job haben sollen?

  6. In Malmö eröffnete wer das Feuer mit einer automatischen Waffe.Also Maschinengewehr.Keine Pistole,die ist halbautomatisch.Da geht’s rund.

  7. OT
    Gute Nachrichten für den halben deutschen Bundestag

    Reform ab 2022
    WHO: Transpersonen bald nicht mehr als „psychisch krank“ eingestuft
    Am Montag stellte die Weltgesundheitsorganisation die Überarbeitung ihres Katalogs zu Krankheiten vor.

    http://www.queer.de/detail.php?article_id=31380

    PS
    Wen es interessiert:
    Die Transen-Nachricht kam gerade über RTVE wo Pedro Sanchez um 22 Uhr sein erstes offizielles Fernseh-Interview gibt. Zu hören über Canal 24 Horas Spanien und RTVE Europa. Schaun mer mal wie der „schöne Pedro“ sich z.B. in der Europa- oder Flüchtulantenfrage positioniert.

  8. Der Feige stirbt schon vielmal, eh‘ er stirbt,
    Die Tapfern kosten einmal nur den Tod.
    Von allen Wundern, die ich je gehört,
    Scheint mir das größte, daß sich Menschen fürchten,
    Da sie doch sehn, der Tod, das Schicksal aller,
    Kommt, wann er kommen soll.

  9. Merkel soll Seehofer mit ihrer „Richtlinenkompetenz“ „gedroht“ haben.
    Wie kann das nur sein daß sich ein Parteichef vom Koalitionspartner so was bieten läßt ohne sofort hinzuschmeißen? Wissend daß das gegen das eigene Volk ist??? Drehofer, Söder… einfach nur erbärmlich

  10. Das linksgrüne Menschenopfer zu Garbsen hieß Anna Lena (16) wie die Tochter des Buntespräsidenten, der den Islam zum Teil Doitschelans machte.

  11. Die Fußballweltmeisterschaft wird angegriffen, das ist doch klar, dieses Sodom und Gomorrha der Kuffars und des Westens. Leider hat PI immer noch nicht über den Kirgisen berichtet, der mitten auf dem Roten Platz in Moskau in eine Gruppe mexikanischer Fans rauschte und acht von ihnen schwer verletzte. Nun schießt einer in Malmö um sich und trifft gezielt fünf schwedische Fans. Das sind keine friedlichen Spiele, nein!

  12. Deutsch-Dominikaner heißt doch eigentlich Neger oder? Alles andere würde mich verwundern. Dass es sowas überhaupt gibt, einen Deutsch-Dominikaner

  13. Schland am Arsch:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177790182/Gegen-die-CSU-Im-Asylstreit-entdecken-Linke-Gefuehle-fuer-Merkel.html

    Viele Christdemokraten haben sich im Asylstreit zur Haltung von CSU-Minister Seehofer bekannt. Merkel wird hingegen von der anderen Seite des politischen Spektrums unterstützt: von Grünen, linken Medien und manchmal sogar der Antifa.

    Wovor haben CDU-Mitglieder Angst? Wollen sie den Völkermord an den Europäern abnicken als Wannsee 2.0?

  14. denen von der CDU fällt nichts blöderes ein, als jetzt sogar das Blau der AfD als Hintergrund für ihre Presseerklärungen zu kopieren.

  15. Mörder von 16 jährigem Mädchen (Barsinghausen) festgenommen..

    Ein „Deutsch Dominikaner“–24 Jahre alt..

    Wahrscheinlich ein schwarzer mit Doppelpass!

  16. Freya- 18. Juni 2018 at 21:43
    Prompt ballerten Merkels Schreib-Soldaten bei BILD zurück: Wir haben so wenig Verbrechen in Deutschland, wie seit 25 Jahren nicht!

    .-
    Das ballern alle deutschen Medien, zurück.
    ————————

    Weil die Polizei kaum noch mithalten kann, UND politischen Anweisungen gehorchen muss!

  17. Man merket wo die wahre Heimat der Merkel liegt,
    nicht bei der Union die in beiden Faellen immer mehr „Abweichler“ von weiter so entwickeln, bei CSU natuerlch staerker als CDU, sondern bei den Radikalinskis dieser kranken Republik, incl. Antifa -die sich hier ausbreiten konnten und ungebremst ihr Gift ablassen koennen, was dann von Merkel pol. umgesetzt wird.

    Dies sollte ihren noch verbleibenden Anhaenern aus den Unionsparteien und deren aufmuepfigen Personen zuj denken geben, dass ein „klein beigeben“ wie gehabt, diesmal nicht stattfinden darf.
    Lieber Zerfall dieser Koalition und Neuwahlen, es kann nur besser werden.

  18. Wer hätte das gedacht…

    Mmmuuuaaahahaaa….

    Tja, ist der Hintern erstmal an die Sitze aus Frosch******leder im Dienst-A8 gewohnt…

  19. Thema Merkel, … … heute schon gelacht ?

    Neuste Enthüllungen beweisen es !, Wenn 1970 mal irgendein Trottel, vielleicht der Türke Recep Tayyip Erdogan, einen Kugelschreiber in die Hand genommen hätte und mit der … Angela Merkel in den … “ Federkrieg “ … gezogen wäre, dann hätten die Deutschen heute diese Frau mit ihrer gestörten Wahrnehmung nicht an der Backe, denn KLICK !

  20. Demonizer 18. Juni 2018 at 21:54

    Haremhab 18. Juni 2018 at 21:46

    SEEHOFER VS. MERKEL: Er müsse das Recht haben, Migranten zurückzuweisen

    https://www.youtube.com/watch?v=ypDThyN2pAU
    ———————
    Noch 14 Zage Galgenfrist für Merkill. Das Zeitspiel wird nichts bringen.

    Man muss sich vor Augen halten, was Seehofer angefasst hat… er will ja nur die woanders registrierten abweisen…alle anderen NICHT.
    Meiner Meinung müssten dazu die Grenzen geschlossen und jeder kontrolliert werden, sonst kann man die woanders registrierten nicht herausfischen. Ist das nun clever oder dumm??? Auf jeden Fall ändert sich nichts!!!

    Das Chaos bei den Altparteien kann jeder Wähler gut sehen !!! Das muss sich einfach bei den LTWs in Bayern und in Hessen auswirken !!! Die ätzende Nahles hat ja schon angekündigt, dass sie auf die Koalitionsvereinbarungen pocht – da bringt sich noch eine andere DE-Abschafferpartei in Stellung !!!

  21. Der bayrische Bettvorleger – bis zum Löwen hätte der es nie kommen lassen – ist erwartungsgemäß dort gelandet, wo er sich am sichersten fühlt: zu Merkels Füßen. Kein Wunder, wenn selbst das Ausland diese und andere Eskapaden erst zur Kenntnis und dann, wie im Falle des US-Präsidenten Trump, zum Anlaß nimmt und das offen sagt, was auch bei uns die Spatzen von den Dächern pfeifen, was aber bei den Blockflöten von ganz Links über SPD, Grüne, FDP bis hin zur CDU nicht angekommen zu sein scheint – deren Filterblasen lassen grüßen.

    Klar also, daß diese Herrschaften dies wenigstens zum Anlaß nehmen, um ihren Haß an Trump abzuarbeiten, nur weil der sagt, daß – im Bilde – der Kaiser nackt, und seine schönen neuen Kleider nicht vorhanden sind. Er mische sich „in die inneren Angelegenheiten Deutschlands“ ein, hetzen „Pöbel-Ralle“ Stegner und Genossen, welche samt Presse sich zuvor natürlich nie, nie, nie und nimmer in die amerikanischen inneren Angelegenheiten eingemischt haben, als sie selbst und persönlich in den amerikanischen Wahlkampf eingriffen, um Clinton an die Macht zu hieven.

    „Wer will die größten Heuchler sehen? Der muß zu solchen Genossen gehen.“

    Der Bettvorleger indes hat gezeigt, daß er Bettvorleger bleiben wird. Die 2-Wochen-Frist, die Seehofer Merkel eingeräumt haben will, kann und wird nicht ausreichen, um all die Verträge mit den Betreffenden Ländern zu zimmern, die notwendig wären, um mit ihnen Übereinkünfte in Sachen Rücknahme von Asylbewerbern zu erzielen. Nicht nur die bayrische, sondern auch die Wählerschaft in ganz Deutschland wird diesen neuerlichen Versuch, die Leute hinter die Fichte zu führen und damit abermals für dumm zu verkaufen, hoffentlich entsprechend zu würdigen wissen, und die Partei wählen, die das hält, was die CSU nur verspricht.

  22. Babieca 18. Juni 2018 at 21:49

    „Deutsch-Dominikaner“

    Klartext: Urlaubsmitbringsel einer stark linksdrehenden Urlauber_In.

  23. Solche Urlauberinnen sind noch nicht mal irgendwie politisch, die sind einfach nur unterv’gelt.

  24. Täglich Tote macht Merkel froh, 14 Tage bis Waterloo. Die Frau ist erledigt. Keiner in Europa will oder braucht ihre Orkschlächter. Abrechnung kommt bald, AfD und Proletariat gemeinsam gegen die Bestie.

  25. Heute wieder mal „bunte Vielfalt“ im Münchner MVV-Bereich: Alte, fette Negeroma mit neuem Rollator, schwangere Negerinnen mit Blagen im teuren Kinderwagen, Negerbuben in Designerklamotten, Eritraweiber im Gespenstergewand.
    Die Stadt wird immer mehr zum riesigen Negerkral. Wohl dem, der sich dort sündhaft teures Wohneigentum zugelegt hat. 😉
    Ich konnte kaum mein Mittagessen bei mir behalten…

  26. Babieca 18. Juni 2018 at 21:57

    Den Doppelpass haben die linksgrünen Kinderficker verbrochen!

    Jedes nichtsnutzige und steuerschmarothzenden Grünenmitglied hat Anna Lena ermordet!

  27. Alle, die die Reden und Taten des Horst Seehofer in den letzten Jahren verfolgt haben, wußten, wie das heute ausgehen wird. Es gibt Löwen, die als Bettvorleger enden, und es gibt Bettvorleger, die nie etwas anderes waren. Einer von diesen ist Horst Seehofer. Hier ein Artikel dazu von vor dem September 2015 über ihn und seine „Mitmachpartei“:

    11. JULI 2011
    CSU, die Mitmachpartei. Pendlerpauschale, Schichtzuschläge, Mehrwertsteuer
    http://eussner.blogspot.com/2011/07/csu-die-mitmachpartei-pendlerpauschale.html

    Wie kann Horst Seehofer, der Vorsitzende der CSU, diese als Mitmachpartei bezeichnen? Mitmacher, Mitläufer, Mitgegangen-Mitgefangen-Mitgehangen assoziiert man. Man denkt auch an die Redewendung: Was der mitgemacht hat! Bei positiven Assoziationen, Mitmachen Ehrensache beispielsweise oder Jetzt mitmachen und etwas bewegen! wie die Linke ihre Mitgliederwerbung unters Volk bringt, wird immer eines klar: Der Mitmachende ist gefragt als Vollstrecker, der Aufrufende bestimmt und braucht Leute, seine Anweisungen durchzusetzen. …….

  28. nicht die mama 18. Juni 2018 at 21:59

    – „Deutsch-Dominikaner“ –

    Klartext: Urlaubsmitbringsel einer stark linksdrehenden Urlauber_In.

    Hehe! Treffer.

  29. Theater-Boss beschimpft Özil.

    Steer hatte am Donnerstag über unseren Nationalspieler Mesut Özil (29) geschrieben: „Hallo du Idiot, du hast in der deutschen Nationalmannschaft nichts zu suchen. Verpiss dich nach Anatolien.“

    Zuerst hatte die Süddeutsche Zeitung darüber berichtet.

    Steer, der bei Twitter nur 10 Follower hat und selbst nur 12 Acounts (Stand: Freitagabend) folgt, legte sogar noch nach und riet Özil, „bei seinem türkischen Hitler“ zu spielen.

    Die SZ konfrontierte Steer mit seinen Tweets. Der Theater-Boss sei, so das Blatt, „ein Bolzer“ was Fußball angehe und es habe sich um seine private Meinung gehandelt. Via Twitter entschuldigte sich Steer später und löschte die Botschaften.

    Trotzdem gab es Ärger mit seinen Vorgesetzten. Das Deutsche Theater gehört der Stadt München. Bürgermeister Josef Schmid (48/CSU) teilte mit: „Hass-Posts von Führungskräften, die öffentliche Personen des Münchener Kulturlebens sind, sind inakzeptabel.“

    Ein Rauswurf drohe Steer aber nicht.

    https://www.bild.de/sport/fussball/nationalmannschaft/theater-boss-beschimpft-oezil-56020944.bild.html
    ——————
    Alle anderen wären rausgeflogen nur die an der Staatstitte hängen un die richtigen Kontakte haben eben nur selten.

  30. Bitte folgendes Plakat bei der Bayernwahl aufstellen:

    Soll Bayern Leben oder Sterben ?

    AFD = Minus 250.000 Flüchtlinge jährlich
    CSU = Plus 250.000 Flüchtlinge jährlich

    Wählt das Leben, wählt die AFD !

  31. Cendrillon 18. Juni 2018 at 21:47

    Reform ab 2022
    WHO: Transpersonen bald nicht mehr als „psychisch krank“ eingestuft
    Am Montag stellte die Weltgesundheitsorganisation die Überarbeitung ihres Katalogs zu Krankheiten vor.

    Dann der nächste Schritt: Pädophilie nicht mehr als Krankheit eingestuft.

  32. Wir haben so wenig Verbrechen in Deutschland, wie seit 25 Jahren nicht!

    Und BILD so wenig Käufer, wie seit 25 Jahren nicht.

    Ein enormes Kultur- und Allgemeinwissen
    locker dargereicht (ich liebe es) , mit ´nem flinken Schwenk in den Bereich wo die Brötchen verdient werden.

    Du hast es immer noch voll drauf, Peter.
    Daumen hoch !

  33. Wokker 18. Juni 2018 at 21:49

    Merkel soll Seehofer mit ihrer „Richtlinenkompetenz“ „gedroht“ haben.
    Wie kann das nur sein daß sich ein Parteichef vom Koalitionspartner so was bieten läßt ohne sofort hinzuschmeißen? Wissend daß das gegen das eigene Volk ist??? Drehofer, Söder… einfach nur erbärmlich

    Aber fröhliche Faschings-Vögel sind sie allemal.

    Nur ungünstig, daß das Volk von der schönen Feierei nichts hat. Es müssen halt endlich Politiker an die Schalthebel, die nicht nur herumblödeln sondern sachgerecht handeln.

    https://www.welt.de/img/regionales/nrw/mobile143628747/6892505677-ci102l-w1024/Fastnacht-in-Franken.jpg

    Die AfD hält was die CSU nur daherbabbelt.

  34. Seehofer ist einfach nur peinlich. Auch wenn er grundsätzlich durch seine jahrelange Mittäterschaft enorme Schuld auf sich geladen hat, mit diesem letzten Befreiuungsschlag hätter er seinen Namen noch halbwegs positiv konnotieren können. Nun ist das vorbei. Liebe PI-Leser, immer im November passiert in Deutschland was. Es ist noch etwas Zeit, da kann man das grundhaft angehen. Die Alte jedenfalls kommt weg. Diese Entscheidung ist im Volk längst gefallen.

  35. Mensch Horst… das war Deine letzte Chance. Nichts wird besser, auch wenn die MSM bereits seit Tagen damit vollbeschäftigt sind, die zaghaften Ansätze zur Gegenwehr der CSU zu skandalisieren. Das wird zur nächsten Wahl eine verdiente Watsche vom Bayrischen Wähler geben, denn bis dahin kann Deine Herrin das „Ultimatum“ nicht herauszögern. Die AfD wird es Dir danken!

  36. „Deutsch-Dominikaner“

    Haben die eine Ringfahndung gemacht nach einem Schwarzen, der auch die deutsche Staatsangehörigkeit hat,
    oder ist das einfach nur erfunden?

    Nie und nimmer.

    Eher zwei Somalier oder Eritreer.

  37. Falls die Abweichler der Unionsparteien nicht jetzt die Situation der angeschlagenen Merkel ausnutzen, sie abzuservieren, egal wie – nur das Ergebnis zaehlt, durch eine kompetente Pro D agierende Person ersetzen, die weder Merkel anschleimte als auch durch anti D Aeusserungen beschmutzt ist,
    hat sie den Wind der Geschichte verschlafen JETZT NAEGEL MIT KOEPFEN ZU MACHEN,
    diese Person die Deutschland unendliches Leid, Kosten,Probleme durch ihre konsiquente antideutsche Politik zufuegte, wie kein Kanzler jemals vor ihr und wahrscheinlich nach ihren Wirken.

    Ihre Heimat liegt bei den Radikalinskis, wie man es genau jetzt mitbekommt. Einmal Marxist immer Marxist mit Betonkopf, sie ist nur ein Beispiel von vielen. Sie gehoert zu den SED Nachfolgern, Kohle hat einen nicht wieder gutzumachenden Fehler gemacht, dieses unbeschriebene Blatt mit massiver Unterstuetzung aller linken Seilschaften das hoechste Amt im Staate durch einen quasi legalen Staatsstreich zu tolerieren.
    Bei schwindender Unterstuetzung der Unionsabgeordneten liegen ihre Unterstuetzer bei allen Linksparteien, Organisationen selbst den Schlaegertruppen der Antifa und Autonomen die ihre Foerderin nicht missen wollen.

  38. Mal ehrlich, wen wundert das noch? Seehofer ist doch bisher jedes Mal als Tiger gesprungen und als Bettvorleger gelandet. Mal ganz abgesehen davon, dass er der schlimmste Wendehals seit den SED Bonzen damals nach der Wende ist und sein Rückgrat definitiv aus Gummi sein muss, so schnell wie er seine Meinung und seine „Überzeugungen“ wechselt. Deshalb hat man ihm ja auch den wesentlich treffenderen Namen Drehhofer verpasst. Soll heißen, jedem mit etwas politischem Sachverstand muss absolut klar gewesen sein, dass Drehhofers „Konfrontation“ mit Mutti Merkel nur ein Sturm im Wasserglas aus reinen Wahlkampfgründen war, in der Realität aber nie geplant gewesen ist, dass sich etwas ändern soll. Der mehr oder weniger politisch uninteressierte, durchschnittliche Stammtischbayer hört Seehofers Stammtischgeschwätz zwischen Maß Nummer drei und vier im Fernsehen und denkt sich „Jessas, do hot er recht!“ und macht hoffentlich sein Kreuz wieder bei der CSU wie in all den Jahren vorher. Was am Ende dabei herauskommt und ob Seehofers Worten Taten folgen, ist dabei ganz egal, denn nach Maß fünf oder sechs merkt der bayerische Michel eh nix mehr, vor allem wenn gerade auch noch Fußball WM läuft. Was ich aber viel spannender finde ist, dass Trump tatsächlich so schnell auf die deutsche Innenpolitik reagiert und sich dazu geäußert hat. Das zeigt, dass er mit Argusaugen verfolgt was in Deutschland läuft und er kriegt vermutlich viel mehr von dem Schmähungen der deutschen Politik und Medien mit, als diesen lieb sein kann. Sein Tweet war jedenfalls bezeichnend, auch wenn die versammelte Gutmenschenfraktion sich natürlich sofort um Relativierung bemüht hat und nicht müde wurde die offiziellen Fake News in Bezug auf die Kriminalstatistik wiederzukäuen. Man hat ja nach deren Veröffentlichung zur Genüge von allen Seiten gehört, wie diese Lügenstatistik zustande kam und wie viele Millionen von begangenen Verbrechen gar nicht erst in der Kriminalstatistik gelandet sind, damit sie möglichst regierungsfreundlich aussieht. Ich glaube es war der Gerichtsprädident von Dresden, der preisgab, dass allein an seinem Gericht 18.000 angezeigte Delikte aus 2017 aus Personalmangel nicht bearbeitet wurden und damit auch nicht in der Statistik gelandet sind. De facto wird ja ohnehin nur noch bei einem von tausenden Ladendiebstählen überhaupt eine Anzeige aufgenommen und ermittelt und auch nur eines von tausenden Drogendelikten zur Anzeige gebracht. Die türkischen und arabischen Clans regeln ihre Streitigkeiten sowieso nach der Scharia untereinander und nur wenn es in der Öffentlichkeit Gewalt gibt, kriegt man überhaupt etwas davon mit. Und dass bei allen Verbrechen rund um Merkels Gäste gelogen und vertuscht wird, dass sich die Balken biegen, wissen wir ja auch nicht erst seit dem Mordfall Maria, der „nur von regionaler Bedeutung“ war und deshalb zunächst nicht in den Medien stattfinden durfte. Mal ganz abgesehen, dass die runde Million illegale Einreisen pro Jahr nicht in der Statistik auftauchen, obwohl sie laut Gesetz auch Verbrechen sind, die angeklagt und mit einer Freiheitsstrafe bestraft werden müssten. Rechnet man also alle Straftaten, die vertuscht und aus der Statistik rausgerechnet wurden hinzu, hat man ein paar Millionen mehr Straftaten in Deutschland und einen Anstieg um mehr als hundert Prozent und keinen Rückgang. Ganz zu schweigen davon, dass die Morde, Vergewaltigungen und Körperverletzungen sogar in der geschönten Statistik gestiegen sind. Da ist es dann nicht wirklich aussagekräftig, wenn Steuerhinterziehung und Schwarzarbeit gesunken sind und die Statistik schönen. Trump hat also vollkommen recht und Deutschland ist am Ende.

  39. Die nächste Flüchtlingswelle rollt heran:

    Auch Frontex warnt:
    18.06.2018 06:00
    Zehntausende Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa!
    Europas oberster Grenzschützer schlägt beim Europaforum Wachau im Stift Göttweig in Niederösterreich Alarm: Allen Beschönigungsversuchen zum Trotz gehe der Flüchtlingsstrom über die Mittelmeerroute unvermindert weiter. Tendenz: steigend! Frontex-Vize Berndt Körner fordert „länderübergreifende Einsätze“.

    https://www.krone.at/1724773

  40. Babieca 18. Juni 2018 at 21:49

    Barsinghausen: Verdächtiger festgenommen. „Deutsch-Dominikaner“.

    Ein Halbneger.

    Oder Vollneger mit deutschem Paß.

  41. 1. Babieca 18. Juni 2018 at 21:49
    OT
    Barsinghausen: Verdächtiger festgenommen. „Deutsch-Dominikaner“.
    https://www.bild.de/news/2018/news/barsinghausen-56049492.bild.html
    —————————————————————————-

    In der Dominikanischen könnte der sich so etwas nicht erlauben. Da würde er von der hiesigen Polizei einen Kopf kürzer gemacht und in ein Loch mit Wasser und Brot geschmissen! Wenn er dort keinen hat der ihm Essen bringt verhungert er halt!
    Aber hier hat der Wicht gleich geschnallt, Polizei pennt, Leute sind treudoof, ich mach hier was ich will!

  42. Hans R. Brecher 18. Juni 2018 at 22:18

    Die nächste Flüchtlingswelle rollt heran:

    Auch Frontex warnt:
    18.06.2018 06:00
    Zehntausende Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa!
    Europas oberster Grenzschützer schlägt beim Europaforum Wachau im Stift Göttweig in Niederösterreich Alarm:
    ———————————————————
    Hoffentlich kommen die nicht an bevor die 14 Tage Frist rum ist!

  43. Und schön nach den Wahlen mit die Stimmen auszählen gehen. Ein Grundrecht, ansonsten bescheissen die die AfD. Motto für die LTW in Bayern: Erst fleißig AfD wählen, dann kontrolliert demokratisch Stimmen zählen.

  44. .
    Aber
    Herr Bartels,
    was ist denn das
    für eine Übersetzung:
    ‚Die Menschen in Deutschland …‘
    Das ist doch Merkel-Buntlandsprech.
    Wo der Donald korrekt sagt: ‚The
    People of Germany …‘ Das
    klingt doch mehr nach
    ‚das deutsche Volk‘,
    bzw. ‚Volk von
    Deutschland‘.
    Die ‚MiDs‘
    ist nur
    doof.
    .

  45. jeanette
    18. Juni 2018 at 22:21
    1. Babieca 18. Juni 2018 at 21:49
    OT
    Barsinghausen: Verdächtiger festgenommen. „Deutsch-Dominikaner“.
    https://www.bild.de/news/2018/news/barsinghausen-56049492.bild.html
    —————————————————————————-

    In der Dominikanischen könnte der sich so etwas nicht erlauben. Da würde er von der hiesigen Polizei einen Kopf kürzer gemacht und in ein Loch mit Wasser und Brot geschmissen! Wenn er dort keinen hat der ihm Essen bringt verhungert er halt!
    Aber hier hat der Wicht gleich geschnallt, Polizei pennt, Leute sind treudoof, ich mach hier was ich will
    _________________________________________
    Und auf bild.de wird Mia’s Mörder schon als Opfer hingestellt. Und er wird wenn überhaupt nur als Jugendlicher bestraft.

  46. Pinneberg 18. Juni 2018 at 22:16

    Der Bettvorleger ist tot, es lebe die AfD!

    Der Bettvorleger zuckt noch.

    😯

  47. Eddie Kaye 18. Juni 2018 at 22:28

    Ankündigungslord Seehofer.
    —————–
    Ankündigungstod.

  48. Die ‚niedrige Kriminalitätsrate‘ erklärt sich aus dem geänderten Anzeigeverhalten der Deutschen. Die einen zeigen aus Resignation nicht mehr an, weil „es ja sowieso nichts bringt“ und die anderen aus Angst vor dem „weisisch wo dein Haus wohnt“ und die Nichtdeutschen regeln ihre Angelegenheiten unter sich … so das ist …

  49. Die einzigen die Mrkl wegnehmen koennen sind die Jesuiten, die EU. Und die machen dies mit Sicherheit nicht, so kurz vor dem Ziel.
    Ohne Gewalt wird sich nichts mehr aendern, denn die Gewalt ist gegen uns und unsere Familien gerichtet.
    Satanisten regieren uns.

  50. eo 18. Juni 2018 at 22:23
    ‚Die Menschen in Deutschland …‘
    Das ist doch Merkel-Buntlandsprech.
    ———-
    So ist es. Ein Blick in den Pons genügt: people
    https://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=people&l=deen&in=ac_en&lf=en

    Donald Trump meint „people“ im Sinn von „ordinary citizens“, „das Volk“, „die breite Masse“ und nicht als Individuen, „die Menschen“. Das ist es ja gerade, was Angela Merkel, ihre Regierung und der Rest der Altparteien mit ihrer Politik bezwecken: die Zerschlagung der Nation, die Zerstörung unserer Institutionen und damit der Festpunkte unserer Gesellschaftsstruktur. So schaffen sie „die Menschen, die in Deutschland leben“, schon länger oder erst seit kurzem.

  51. Der Mehrkill hätte längst eine Position vertreten können,
    die pro unserem Land und unserer Heimat gewesen wäre (wie Moslems wieder RAUS!)

    Statt dessen hat dieser linkische Homunkel, die Erbärmlichste unter den Volksverrätern, die gleich dem irren Parasiten Claudia Roth ist, rein ALLES ge-weibt,
    was auch nur im Ansatz unser Land in den finalen Schaden führen würde.

    Ihre Kohorte aus Schweine-Charakteren, die CDU, verstand,
    wer von der CDU dazu das Maul hält, der bleibt.

    Und nun (öh, bzw. schon immer seit Aufgabe der Grenzen) werden wir von Illegalen (mehrheitlich Moslem- und Zigeuner-Abschaum) nur so überrannt.

    Und die verantwortlichen Berufsverbrecher stellen nun, zumindest derzeit noch, die Regierung.
    Aber ohne jeden Zweifel, dieser Abschaum, er wird den Hauch der Geschichte spüren.

    Jeder Volksverräter hat letztlich noch seinen Richter gefunden.

    Niemals

  52. „vorwärts immer, rückwärts nimmer“

    Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung
    „Auf der Flucht – 4 Filme über eine Welt in Bewegung“

    Im Flüchtlingscamp im Norden Marokkos lernt er(REIN ZUFÄLLIG!!1!!) Filmemacher Jakob Preuss kennen, der ihn über Spanien und Frankreich bis nach Berlin begleitet.
    Paul schafft es, auf einem Schlauchboot von Marokko nach Spanien überzusetzen. Er überlebt nur knapp. Das Land seiner Träume ist Jakobs Heimatland Deutschland, dahin will er weiterreisen und sich dort ein neues Leben aufbauen – am besten mit Jakobs Hilfe.

    https://www.zdf.de/filme/das-kleine-fernsehspiel/als-paul-ueber-das-meer-kam—tagebuch-einer-begegnung-100.html

  53. Klasse geschrieben von Bartels! Seinen sonst üblichen kurzatmigen Assoziationsstil mag ich nicht so sehr, aber diesmal sind die Umdichtungen von „John Maynard“ und „Glocke“ einfach klasse! Und der Rest stimmt auch! Auch der Running Gag „BILD geht unter seit ich weg bin…“ ist natürlich mit von der Partie …

  54. es gibt in DE drei Arten – Beschreibung – von Tätern:
    1. Mann/Männer
    2. deutscher
    3. der deutsche Thomas M.

    Meiner Einschätzung nach handelt es sich nur bei Nr. 3 um einen Deutschen, dessen Eltern und Großeltern auch schon Deutsche waren.

  55. Demokratie statt Merkel 18. Juni 2018 at 22:43
    >niemals<
    ————————————–
    Das Wort "niemals" am Ende, ist aus meinem Versehen mit übermittelt worden.

  56. und weil DE so sicher ist:

    Eching/Viecht | 18.06.2018 | 09:44 Uhr
    Vier Männer überfallen Jugendlichen mit einer Machete
    https://www.pnp.de/nachrichten/bayern/2980639_Vier-Maenner-ueberfallen-Jugendlichen-mit-einer-Machete.html

    http://www.polizei.bayern.de/niederbayern/fahndung/personen/index.html/278109
    Öffentlichkeitsfahndung nach Ahmedin HASSEN
    Am Sonntag, 08.04.2018, gegen 15.00 Uhr, kam es in einem Wohnhaus in Dingolfing zu einem sexuellen Übergriff z. N. einer 22-jährigen aus Eritrea.

    usw. usw. usw.

  57. Im CSU Statement letzte Woche hieß es auf Twitter, man wolle alle ohne Papiere abweisen (70-80%), davon ist jetzt nichts mehr zu hören. Man wollte vom Band Skandal ablenken. Hat jemand nähere Informationen?

  58. Ich wüßte nicht, was für Merkel gewonnen ist. Die Anderen werden doch niemals etwas akzeptieren, was sie derzeit gegen geltendes Recht täglich brechen. Es liegt natürlich an Seehofer das dann spätestens in 14 Tagen so festzustellen. Aber es liegt alles bei Seehofer, bei liegt nichts mehr.

  59. Heute schon die Tagesdosis schuldgefuhl eingeblaeut bekommen ?
    Ihr seid naemlich sehr wahrscheinlich alle rassiten ™ (sagt DIE ZEIT) !!!!

    „Diese 33 Fragen über Rassismus sollte man sich ehrlich stellen
    Bin ich rassistisch? Wahrscheinlich. Ein Fragebogen, der Unbehagen auslösen könnte
    – und vier Personen, die sich beim Beantworten ihren eigenen Vorurteilen stellen.“
    https://www.zeit.de/campus/2018-05/diskriminierung-rassismus-aufmerksamkeit-alltag

    „Ach wer haette das gedacht, dass erst DIE ZEIT den Schmutz rein macht“
    (nach einer Waschmittelwerbung meiner Jugend)

  60. INGRES 18. Juni 2018 at 22:56

    …………… Aber es liegt alles bei Seehofer, bei Merkel liegt nichts mehr.

  61. Drehhofer ist der Esel, der sich von Merkel seit Jahren die Mohrrübe vor die Nase halten lässt.
    In 2 Wochen wird er ihr ein Ultimatum stellen. Dann wird Merkel ihm ihren nackten Hintern zeigen und sagen: daff wird nix, Horfft. Iff mache Asül jetzt selber. Ifft meine Rifftlinienkompetenz.
    Dann darf Drehhofer als bepixxter Pudel daneben stehen und seine Führerin anhimmeln.

  62. Mal schauen was Merkel mit dieser Zwickmühle anfängt oder rauskommt.
    Schasst sie Seehofer, der Ernst machen muss in 14 Tagen,ist die Koalition am A***
    Macht sie die Grenzen dicht,wird die SPD die Brocken hinschmeissen und die Koalition ist
    wiederum Geschichte…
    Egal wie sie sich dreht, es scheint, da kommt sie nicht mehr heil heraus…
    Weil die Europäischen Länder sich bestimmt nicht auf ihre Seite schlagen werden.
    Ich glaub so dicke Scheckbücher hat auch Merkel nicht…

  63. Jedenfalls ist es offensichtlich so:

    – das dem Invasions-Bedürfnis Kultur-inkompatibler Irrer, Parasiten und Moslems,
    – von Seiten unseres Staates,
    – ganz grundlegend nicht der kleinste Knüppel zwischen die Beine gelegt werden soll.

    Die Einheimischen haben ihrem Austausch (oder die damit verbundene Tyrannei) einfach hin zu nehmen.

    Der Mehrkill beruft sich dabei auf Gesetze,
    die sie „als wichtigste Frau der Welt“ leider nicht ändern kann.

  64. 7 jähriges Mädchen von fünf Männern vergewaltigt:
    Als Täter wurden fünf angebliche Araber beschuldigt. Unklar ist, ob es sich bei den Männern um Besucher oder Bewohner der Einrichtung handelt.
    https://www.bild.de/regional/hamburg/sexueller-missbrauch/wurde-eine-siebenjaehrige-von-fuenf-maennern-vergewaltigt-44989806.bild.html

    MOD: Bitte achtet beim Posten solcher Meldungen immer erst auf das Datum. Diese Meldung ist vom 18.03. 2016! Wenn schon, dann fügt das Datum bei. Wir wollen seriöse Nachrichten hier verbreiten.

  65. Umsiedler, 18.06. 21:51

    Dass es sowas überhaupt gibt, einen Deutsch-Dominikaner…

    Im Erfinden von relativierenden Umschreibungen und Euphemismen sind unsere Merkelmedien schon gut – viel gelernt von den „Frontbegradigungen“ vor 75 Jahren.

  66. Na, dann zerlege ich jetzt mal die Ortsgruppe Schwaig/Behringersdorf (b.Nürnberg), CDU, angeführt von Fr. P.O.:

    OT
    Kirchweih Behringersdorf
    Ein gallisches Spektakel 18.06.2018

    „…Söder im Festzelt
    Nachdem er von den Besuchern mit stürmischem Applaus begrüßt worden war, bekannte Söder in einer launigen Rede, dass er froh sei, nach der anstrengenden Woche in Berlin wieder in Franken zu sein. Er griff das Motto „Gallische Kirwa“ auf und meinte: „Die Berliner sind die Römer und die Bayern sind die Gallier…“
    https://n-land.de/news/ein-gallisches-spektakel

    und jetzt:

    Neujahrsempfang in Schwaig Die CSU demonstriert Härte 10.01.2016
    BEHRINGERSDORF — Zu Gast beim 23. Neujahrsempfang der CSU Schwaig im Bürgersaal in Behringersdorf war gestern Melanie Huml, Ministerin für Gesundheit und Pflege im Freistaat. Beherrschende Themen waren neben Gesundheits- und Familienpolitik die Flüchtlingskrise und die Terroranschläge in Paris, aber auch die Vorkommnisse in der Silvesternacht in Köln.
    Petra Oberhäuser, CSU-Ortsvorsitzende und Gemeinderätin in Schwaig, begrüßte neben Huml auch die Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler, den CSU-Ehrenkreisvorsitzenden Kurt Eckstein und etliche Bürgermeister und Gemeinderäte aus umliegenden Orten. Oberhäuser ging auf die Massenangriffe gegen Frauen an Silvester ein und unterstrich ausdrücklich, dass die CSU bei Gewalt gegen Frauen für „null Toleranz“ stehe. Viel Beifall erhielt sie für folgende Aussage: „Wer die Regeln unseres Zusammenlebens nicht akzeptiert, kann hier in Deutschland keinen Platz in unserer Gesellschaft haben…“….“Auch im Kampf gegen den Terror zeige die CSU ihrer Meinung nach Konsequenz, denn Bayern habe wieder Grenzkontrollen eingeführt und die Sicherheitsbehörden um rund 300 neue Stellen aufgestockt…“….“Staatsministerin Melanie Huml griff das Thema Flüchtlingspolitik ebenfalls auf und betonte, dass ein Zustrom wie 2015 auf die Dauer nicht zu verkraften sei…“Auch die schnelle Abschiebung werde man in Bayern forcieren. Humls Meinung nach ist es humaner, Menschen ohne Aussicht auf Asyl schnell abzuschieben, als sie – wenn sie sich bereits eingelebt hätten – aus ihrem neuen Leben herauszureißen…“
    https://n-land.de/news/schwaig/die-csu-demonstriert-haerte

    3 Jahre Zeit um etwas umzusetzen und vollkommen versagt.
    Bis auf die Rentner u. Pensionisten (davon gibt es leider reichlich CSU Unterstützer im Ort), glaubt aber sonst keiner den Ausführungen dieser Animateure.
    Jetzt will der Gemeiderat auch noch eine Unterkunft mit mind. „25% Anteil an F.-Lingen“ im Ort durchsetzen – gegen den Willen der Bevölkerung.
    Söder würde gerne diese 2 Gemeinden in das Stadtgebiet Nürnberg aufnehmen, da der Ort schuldenfrei ist. Natürlich würden sich auch die Bezüge der jetzigen Ortsvorsteher im Rathaus erhöhen.
    Deswegen passen wir uns an und kriechen Söder in den Arsxxx.

  67. Ist hier jemand heute noch bei Zeit gesperrt worden die Kommentarfunktion zu benutzen? Ich hab nichts verwerfliches gepostet aber anscheinend der Regierung nicht wohlgesonnen , anders kann ich mir meine Sperrung nicht erklären. Die digitale Stasi legt jetzt warscheinlich richtig los denn das Nervenflattern beginnt.

  68. Demokratie…, 18.06. 23:06

    Der Mehrkill beruft sich dabei auf Gesetze, die sie „als wichtigste Frau der Welt“ leider nicht ändern kann.

    Madame weiß immer nur, was sie nicht kann und was angeblich nicht geht. Was sie kann und was geht? – Fehlanzeige seit 2005.
    Den Posten seit 2005 vakant zu lassen, hätte unserem Land viel Ärger, Geld und Leid erspart.

  69. 7berjer 18. Juni 2018 at 22:37
    Warum uns Merkel und Seehofer nach Strich und Faden verarscht haben.
    ————————————————-
    Das klingt sehr logisch und so wird es kommen.
    Danke für die Info.

    Der Plan ist perfide, da stimmen sogar Ungarn, Tschechien und Polen zu.
    Griechenland, Malta, Italien, Spanien und Frankreich sowieso.
    Armes Deutschland!

  70. Merkel ist dämlich. Ich hätte sie aber nicht für so dämlich gehalten zu glauben, dass die Einnahme von Morphium Krankheiten heilt.

  71. War die Welt in der Vergangenheit Merkels Hofschreiberlinge, weht ihr von dort auf einmal kritische Berichterstattung entgegen.
    Vielleich erinnert sich die Presse daran, dass es nicht ihre Aufgabe ist die Regierung schön zu schreiben. Vielmehr ist sie die vierte Gewalt im Staat und zur objektiv-kritischen Berichterstattung verpflichtet.

  72. jeanette 18. Juni 2018 at 22:23

    Hans R. Brecher 18. Juni 2018 at 22:18

    Die nächste Flüchtlingswelle rollt heran:

    Auch Frontex warnt:
    18.06.2018 06:00
    Zehntausende Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa!
    Europas oberster Grenzschützer schlägt beim Europaforum Wachau im Stift Göttweig in Niederösterreich Alarm:
    ———————————————————
    Hoffentlich kommen die nicht an bevor die 14 Tage Frist rum ist!
    —————————————-
    Warum? Was ist in 14 Tagen anders als jetzt? Nix! Die kommen so oder so nach D.

  73. werta43 18. Juni 2018 at 22:51

    Im CSU Statement letzte Woche hieß es auf Twitter, man wolle alle ohne Papiere abweisen (70-80%), davon ist jetzt nichts mehr zu hören. Man wollte vom Band Skandal ablenken. Hat jemand nähere Informationen?

    Ganz klar muß die CSU in der nächsten Zeit ständig daran erinnert werden. Die AfD sollte das thematisieren. Offenbar ist das das nächste Schlupfloch, dass Seehofer im Zweifel nehmen möchte, wenn er doch einen „Kompromiss“ mit Merkel machen muß.

  74. LEUKOZYT 18. Juni 2018 at 22:56
    Heute schon die Tagesdosis schuldgefuhl eingeblaeut bekommen ?
    Ihr seid naemlich sehr wahrscheinlich alle rassiten ™ (sagt DIE ZEIT) !!!!
    ************************************
    Wer hat all‘ diese Rassen erschaffen? Wen dürfen wir hierfür verantwortlich machen?

  75. IMErika/AM ist nicht die Kanzlerin von DE,sie ist nur die miese Verwalterin von BRD-GmbH.
    Alt sein und alt werden ist in der heutigen Zeit einfach herrlich.Einfach nur herrlich!

  76. Hat der Leoparden String bewährte Bettvorleger namens Heißluft Horst wieder zu einem seiner ominösen Scheinsprünge angesetzt um letztendlich doch wieder im behaglichen nest in Angies Po-Ritze zu landen?

  77. nicht die mama 18. Juni 2018 at 21:59

    Babieca 18. Juni 2018 at 21:49

    „Deutsch-Dominikaner“

    Klartext: Urlaubsmitbringsel einer stark linksdrehenden Urlauber_In.

    Der Killer dann wohl ein weiterer Merkelgast, hat bestimmt vorher „Asül“ gesagt.

  78. 7berjer 18. Juni 2018 at 22:37
    Warum uns Merkel und Seehofer nach Strich und Faden verarscht haben.
    ———
    Die genannten EU-Staaten, die dieser „Europäischen Lösung“ angeblich zustimmen werden, sollten sich das vielleicht überlegen. Schadenfreude, daß Deutschland sich selbst zugrunde richtet, Genugtuung darüber, sollte nicht aus dem Blick verlieren, daß ein waidwundes Deutschland sehr gefährlich wird.
    Aber die Geschichte lehrt, daß sie nicht lehrt.

  79. In diesen 2 Wochen wird überlegt, wie man den dummen Michel mal wieder mit undurchsichtigen Lösungen, analog Familiennachzug, verarschen kann.

  80. katharer 18. Juni 2018 at 23:27

    Ein Tatverdächtiger für die Ermordung der 16 jährigen in Barsinghausen wurde festgenommen.
    Die Presse Atmet auf und Betont das es kein Flüchtling war.
    Juhu…
    Es war nur ein 24 jährigen Deutsch.. Domenikaner.
    [..]Getoetete-16-Jaehrige-Polizei-nimmt-Verdaechtigen-in-Barsinghausen-fest

    Dann ist ja alles gut
    ________________________________

    L Ä C H E R L I C H – Wieder ein Mord an einem jungen, hübschen Ding, begangen von einem Nicht – Europäer -und Punkt!

  81. Man konnte den mutmaßlichen Täter von dem 16 jährigen Mädchen noch nicht verhören,da morgen erst wohl ein Dolmetscher zur Verfügung steht,wie es in div. Berichten heißt..

    Ein Dominikaner wahrscheinlich mit Rasta-Locken,rauschgiftsüchtig und zusätzlich einen deutschen Pass,also Doppelpässler und der deutschen Sprache nicht mächtig!
    So etwas ist nur im Merkel-Regime möglich!

  82. 7berjer 18. Juni 2018 at 22:37
    Warum uns Merkel und Seehofer nach Strich und Faden verarscht haben
    Das EU-„Parlament“ hat es bereits beschlossen. In 10 Tagen liegt es nun den EU-Regierungs-Chefs als endgültige Beschluss-Vorlage vor, dann ist es sogenanntes „Europäisches Recht“.
    Wenn der EU-Rat Ende Juni zustimmt, werden Änderungen an der „Dublin III-Verordnung“ rechtskräftig. Danach ist nicht mehr das Ersteintrittsland ist für das Asylverfahren zuständig, sondern das EU-Land, das sich der Asylsuchende wünscht.
    ———————————–
    Wenn das so heimtückisch abläuft dann ist die CDU wie CSU sowieso erledigt!

  83. Das waren noch Zeiten, als Strauß und Kohl fast sämtliche Medien gegen sich hatten. Heute ist es genau umgekehrt:

    Asylstreit in den Medien – Daumendrücken für Merkel

    VON ALEXANDER KISSLER am 18. Juni 2018

    Weite Teile der Medien unterstützen im Asylstreit

    https://www.cicero.de/innenpolitik/asylstreit-horst-seehofer-angela-merkel-medien-zdf-heute-journal

    https://meedia.de/2018/06/18/hoerensagen-journalismus-oder-bevormundung-die-problematische-twitterei-fuehrender-ard-journalistinnen/

  84. Was bedeutet die EU-Urheberrechtsreform für PI? Ist es dann vorbei mit dem Zusammentragen relevanter Informationen?

    EU-Urheberrechtsreform: Die Angst vor der „Zensurmaschine“
    Die EU will das Urheberrecht reformieren – mit einem Leistungsschutzrecht für Verlage und mit Uploadfilterzwang. Kritiker warnen vor einem Angriff auf das offene Netz.
    Von Eike Kühl

    https://www.zeit.de/digital/internet/2018-06/eu-urheberrechtsreform-leistungsschutzrecht-verlage-uploadfilter-netzfreiheit

  85. Die große Aufregung über Seehofers „mutigen“ Widerstand gegenüber Merkel ist ziemlich überflüssig. Beide wollen, dass Seehofer die bayrischen Wahlen gewinnt und dazu AfD-Wähler wieder anlockt. Die angeblichen „unüberbrückbaren“ Gegensätze zwischen Merke und Seehofer sind geplantes Theater, um mediale Aufmerksamkeit zu erreichen. In Wirklichkeit kann Merkel mit den Vorschlägen von Seehofer gut leben: Werden registrierte „Flüchtlinge“ nicht mehr nach Deutschland hereingelassen, haben weder die registrierenden EU-Länder ein Interesse, weiterhin zu registrieren, noch die „Flüchtlinge“ ein Interesse, sich registrieren zu lassen. Also alles nur ein Versuch, potentielle AfD-Wähler in Bayern zu verdummen. Und die SPD ist in das sich abzeichnende „Einknicken“ von Merkel eingeweiht, weil sie darin keine Gefahr für die von ihr angestrebte weitere Globalisierung sieht.

  86. Es sind die linkischen Spassmen im GAU des Mehrkill, dass sie es als Es, es nicht anders kann.

    Sie, als TOTALSTE(!) Idiotin(!) aller Zeiten(!),
    ist sich sicher,
    dass man ja auf sie nur gewartet haben würde, „damit Politik für Deutschland gemacht würde“.

    Ja:

    zumindest Moslem- und Zigeuner-Abschaum begrüßen des Mehrkills (sicher versehentliche) Geburt.

  87. Plasberg analysiert ein Fußballspiel mot Mario Basler und Graf Koks.
    Dafür zahlt man doch gerne Zwangsgebühren. Eine schlechte Version des Sport1-Stammtisches.
    Wir haben ja gerade keine wichtigen Sorgen..
    unglaublich, dass dieses Konzept von Brot und Spielen immer noch funktioniert!

  88. LEUKOZYT 18. Juni 2018 at 22:56

    „Ach wer haette das gedacht, dass erst DIE ZEIT den Schmutz rein macht“
    (nach einer Waschmittelwerbung meiner Jugend)
    ———————————————————————————————-
    OT
    Bester Werbe-Spruch ever vom Geschirrspülmittel-Hersteller Palmolive gloob ick:
    “ Ein Spritzer in`s Becken und die Hausfrau jubelt“
    Oder, in Berlin gesichtet soweit ich weiß, auf einem LKW mit der Werbung für Küchen:
    „Sie benötigen eine neue Küche ? Wir kacheln ihre Alte“ !!!
    Hahaha

  89. dummerMichel 18. Juni 2018 at 23:56

    Genau so schaut’s aus. Mehr gibt’s zu diesem Schmierentheater nicht zu sagen.

  90. scheylock 18. Juni 2018 at 23:30

    „waidwund“ 🙂 Sehr treffend.

    Anders als Deutschland sind viele EU-Länder aber noch funktionierende Demokratien. Mit respektierter Legislative, Rechtsstaat und sowas. Wie sollen die Staatschef da eine Frage über quasi Leben und Tod an einem Tag treffen können?

    Und wieso Schadenfreude? Die nächsten Jahre/Jahrzehnte ist Deutschland jetzt außer Gefecht.
    „Rettungen“- von Banken/Ländern- die Zeiten der Illusion von Deutschland als Über-Land sind vorbei.

    Die werden jetzt alle sofort intensiver an Plan B zur EU arbeiten: Mittelmeer-Union. Visegrad. Skandinavische Union.

  91. Ich sehe das so:
    Die Koalition und Fraktionsgemeinschaft wg. 2 Wochen platzen zu lassen, wäre taktisch unklug gewesen.
    Das Armageddon CDU/CSU kommt Ende des Monats.

    Variante 1: Es gibt eine handfeste europäische Lösung. Das ist so gut wie ausgeschlossen!

    Variante 2: Es gibt das übliche Blabla ohne Inhalt. Merkel tönt darauf, dass sie ja die geniale Lösung auf den Weg gebracht hat und dafür nur noch X (Monate/Jahre) Zeit vom deutschen Volk erbittet. Das ist die wahrscheinlichste Variante!

    Wenn dann die CSU darauf eingeht, können die sich nicht nur für die Bayernwahl endgültig beerdigen!

  92. Aktion FREE PATRICK
    Ein Deutscher sitzt wieder in der Türkei im Gefängnis.
    Der junge Mann wollte „wandern“ an der türkisch-syrischen Grenze!
    Er wollte die Großeltern eines kurdischen Freundes besuchen! Hat aber mit Kurden nichts zu tun!

    https://www.change.org/p/ausw%C3%A4rtiges-amt-der-bundesrepublik-deutschland-free-patrick-freiheit-f%C3%BCr-patrick

    Alles ist ihnen nicht gut genug zum Wandern, Deutschland nicht, Österreich nicht, die Schweiz nicht. Es muss in einem Kriegsgebiet sein wo außer Sand und Dreck nichts zu finden ist!

    Die Mutter weint, will ihn wiederhaben!
    Jetzt ist Schluß mit lustig! Jetzt will er heim!
    Erst auf dem harten (Wander) Weg lernen manche den Wert der HEIMAT kennen!

  93. Jetzt lasst doch mal das dämliche und polemische Seehofer-Bashing. Der bekommt ohnehin schon genug Feuer von fast dem ganzen Bundestag und den Systemmedien sowieso. Wenn man seine Statements heute genau verfolgt hat, so ist er klar bei seiner Linie geblieben und das einzige , das er Merkel eingeräumt hat, ist die 14-Tage-Frist. Hätte er das nicht getan, wäre die ganze Meute vollends über ihn hergefallen, so nach dem üblichen Motto „Merkel: good girl, Seehofer: bad boy“.
    Wie man Merkel kennt, wird sie versuchen, mit – für Deutschland – grottenschlechten und sündhaft teuren Deals irgendwelche bilaterale (‚europäische‘ Lösung adé) Abkommen einzugehen. So oder so steckt sie noch viel mehr im Schlamassel aus Seehofer, der seine CSU und wohl die Mehrheit der Deutschen hinter sich weiß.

  94. Hr. Trump, verraten Sie uns nicht, bitte!!! Wir brauchen Hilfe uns von den linken Mob zu befreien.

  95. In der BPK ( = Bundespressekonferenz) wird das Rumgeeiere und Komplettversagen der Büttel von Merkel, in diesem Falle Seibert und vor allem einer gewissen Frau Petermann so richtig derb und klar sichtbar!
    Rumgeleier, stotter, ähm…ähm…die können den verlogenen Merkel / Drehhofer Kurs absolut nicht mehr mit eigenen Worten beschreiben (schönreden) und rüberbringen, Seibert schon eher, da er das seit Jahren betreibt und Merkels Ungeist ihn schon voll erfasst und infiziert hat, aber Frl. Peterman nicht: Das ist direkt lustig und heiter:
    https://www.youtube.com/watch?v=TzU6TWCH6jw
    ( Weniger lustig natürlich, dass der linke Thilo Jung der Regierung vorwirft, sie habe den Doppelvergewaltiger und Mörder Ali Bashar gewaltsam wiederrechtlich gekidnapt! Dass passt ihm natürlich nicht, über das Opfer da stellt er keinerlei Fragen…er stört sich nur – aus den falschen Gründern – daran, dass das irakische Stück S******e zurückgeholt wurde und klagt „Freiheitsberaubung“ an!)

  96. HKS 19. Juni 2018 at 00:05

    Stimmt. Mad Mama wird sicher Feuer unter dem A bekommen. Es dauert noch ein wenig……..

  97. Merkel hat doch heute in der Welt gesagt (sinngemäß) in zwei Wochen handeln wir dann weiter. also nix mit ultimatum.

  98. PI-Herzschmerz!

    Na, das fängt ja gut an:

    << Wir holen uns zurück, was ihr geklaut habt. <<<

    Wer Lust hat seine neuen Nachbarn schon mal voab filmisch kennenzulernen, kann mal auf ….

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/fluechtlings-doku-im-zdf-als-paul-ueber-das-meer-kam-a-1212463.html

    In "Als Paul über das Meer kam" wird aus einem Geflüchteten ein Mensch – und ein Freund des Filmemachers. Eine Doku, die bewusst Grenzen überschreitet.
    Er zeigt also den gewaltigen Apparat, der verhindern soll, dass Menschen illegal Grenzen überwinden. Und kontrastiert ihn mit dem Schicksal eines Einzelnen, den er dem Zuschauer ganz nah vor Augen führt.

    In "Als Paul über das Meer kam" wird aus einem "Flüchtling" ein Mensch mit Sehnsüchten, Hoffnungen, mit einer Geschichte und einer Zukunft. Die aber, so zeigt dieser Film eindrucksvoll, bleibt ungewiss. Trotz der Freundschaft zwischen Jakob und Paul.

    "Als Paul über das Meer kam". ZDF, 18.6., 23.55 Uhr. Ab Montag auch in der ZDF-Mediathek. Auftakt zu der Reihe "Auf der Flucht – 4 Filme über eine Welt in Bewegung", in der jeweils montags ein Film zum Thema Migration läuft. <<

    schalten.

    *https://www.welt.de/politik/deutschland/article177790182/Gegen-die-CSU-Im-Asylstreit-entdecken-Linke-Gefuehle-fuer-Merkel.html

    <<<< Wenn es noch eines weiteren Beweises bedürft hätte, daß Merkel eine grüne Politik fährt, hier ist er. Und die CDU klatscht Beifall gegen alle Überzeugung. Wie bei Erich.<<<<

    ##

    *http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Gruene-warnen-vor-Grenzabweisung-von-Fluechtlingen

    <<<All die Forderungen etc scheitern einfach an einer Tatsache: Viele Länder der EU wollen nicht in unserem Maße von der Anwesenheit von Flüchtlingen und ähnlichen Personen profitieren und bezweifeln, dass sie diese im Falle der Ablehnung oder des Auslaufen des Asylgrundes überhaupt wieder zurückführen können. Die EU kann in diesem Bereich überhaupt nicht zu einer gemeinsamen Lösung kommen. Das Konstrukt ist in zu vielen Bereichen zerstritten, von gegensätzlichen Interessen gezeichnet und wird im Prinzip nur noch durch die hyperintensive Geldpolitik der EZB zusammengehalten . Eine Kopfgeburt, die an der Realität zerbrechen wird.<<<<

  99. Smile 19. Juni 2018 at 00:12
    „… Weniger lustig natürlich, dass der linke Thilo Jung der Regierung vorwirft, sie habe den Doppelvergewaltiger und Mörder Ali Bashar gewaltsam wiederrechtlich gekidnapt!…“
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ich bin auch sauer, dass diese Kreatur nach Deutschland gebracht wurde. Er sollte bei dem Versuch zu fliehen erschossen werden sein. Na, gut es gibt noch eine andere Möglichkeit ihm die gerechte Strafe zuzuführen – er kann sich doch in der Knastzelle „selbst“ erhängen.

  100. OT

    Wuppertal-Barmen: Randale nach dem WM Spiel Iran-Marokko

    https://www.youtube.com/watch?v=xtW3E0tcmGE

    Das wird noch ne richtig bunte – WM….
    (S. Unbekannter schießt auf Fussball Fans – fünf Verletzte)

    Man darf also schon jetzt gespannt sein, wie die Schutzsuchenden – Fans hier, Ihr Ausscheiden „feiern“ werden…

  101. Wauzi ist wieder im Körbchen. Doch selbst Wauzis Forderung, seine scheinbare „Anweisung“ per Ministerentscheid war eine völlige Nullnummer, da er nichts „anweisen“ brauchte, was eh schon geschieht:

    Bereits jetzt werden an den deutschen Grenzen Personen zurückgewiesen, die mit Aufenthalts- oder Wiedereinreiseverbot belegt sind.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – „Was Seehofer umsetzen will, tun wir bereits jetzt“, sagt Jörg Radek, Vize-Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP) dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagausgaben). Radek kritisierte die Unschärfe des Begriffs „Zurückweisung“ in der Debatte. „Mit dem Begriff `Zurückweisung` wird politisch hantiert und derzeit werden damit sämtliche aufenthaltsbeendenden Maßnahmen verbunden. Zurückgewiesen werden können aber nur Personen, die tatsächlich noch nicht eingereist sind.“ Radek verwies zudem darauf, dass für Kontrollen an allen deutschen Grenzen mehrere Tausend Bundespolizisten neu eingestellt werden müssten. Nach Berechnungen der Gewerkschaft handelt es sich um 4.300 Stellen, die zusätzlich geschaffen werden müssten.
    An den deutschen Außengrenzen sind von Januar bis April 2018 insgesamt 3.900 Personen zurückgewiesen worden. 14.731 wurden bei der unerlaubten Einreise festgestellt. Das teilt das Bundespolizeipräsidium auf Anfrage des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ mit. (…)

    Also alles nur Show. Deutschland hat es angeblich mal wieder nicht gemerkt. Angeblich soll die AfD durch diesen reinen Regierungszirkus fünf Punkte verloren haben und jetzt nur noch von 11% der Bevölkerung unterstützt werden. Das Kaschperltheater ist noch nicht zuende.

  102. Es war einmal, der Bundestag.

    Dann kamen Parasiten die sich überlegt hatten,
    dass Treu- und Glauben, an sich ja nichts bedeuten, wenn die Kohle ansonsten stimmt.

    So wurde unser Land an die EU-Verwaltung verraten.
    Und: an jeglichen abartigen Moslem-Abschaum.

    Und nun stehen der Mehrkill und sein Siffhoofer da,
    und sie faseln von irgendwelchen Details, die geklärt werden müssten.

    Und das, während diese beiden schlimmsten Volksverräter aller Zeiten,
    derweil hinten rum,
    weiter zig-tausende Kultur-inkompatible Moslems/Afrikaner einreisen lassen.

  103. D befindet sich in der Hand einer Wahnsinnigen! Und keiner stoppt sie! Warum haben wir Deutschen immer so ein Pech mit dem Führungspersonal?

    Hören wir auf die unsterblichen Worte unseres grössten Dichters:

    Unser ist durch tausendjährigen Besitz
    Der Boden – und der fremde Herrenknecht
    Soll kommen dürfen und uns Ketten schmieden,
    Und Schmach antun auf unsrer eignen Erde?
    Ist keine Hülfe gegen solchen Drang?
    Nein, eine Grenze hat Tyrannenmacht,
    Wenn der Gedrückte nirgends Recht kann finden,
    Wenn unerträglich wird die Last – greift er
    Hinauf getrosten Mutes in den Himmel,
    Und holt herunter seine ew’gen Rechte,
    Die droben hangen unveräusserlich
    Und unzerbrechlich wie die Sterne selbst –
    Der alte Urstand der Natur kehrt wieder,
    Wo Mensch dem Menschen gegenübersteht –
    Zum letzten Mittel, wenn kein andres mehr
    Verfangen will, ist ihm das Schwert gegeben –
    Der Güter höchstes dürfen wir verteid’gen
    Gegen Gewalt – Wir stehn vor unser Land,
    Wir stehn vor unsre Weiber, unsre Kinder!

    Friedrich Schiller

  104. Noch zu 00:34

    Wir erfahren auch noch einige Zahlen:

    (…) An den deutschen Außengrenzen sind von Januar bis April 2018 insgesamt 3.900 Personen zurückgewiesen worden. 14.731 wurden bei der unerlaubten Einreise festgestellt. Das teilt das Bundespolizeipräsidium auf Anfrage des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ mit. (…)

    3900 (von denen, die sich überhaupt schnappen ließen) wurden also „zurückgewiesen“. Wie viele von diesen Illegalen sind am nächsten Tag einfach trotzdem in Merkels Wunderland gelatscht?

    „14.731 wurden bei der unerlaubten Einreise festgestellt.“ Was ist mit ihnen passiert? In ihrem Heimatland sind die sicher nicht. Die Mehrheit wird trotzdem irgendwo in Deutschland sitzen und viele werden unser Steuergeld unter anderem Namen trotzdem abgreifen.

    SAPERE AUDE!

  105. Laschet die alte Sumpf+atter meinte gerade, man stellt der CDU kein Ultimatum, nach dem ersten Juli geht es weiter. alles wie gehabt, kleines BAMF Ablenkungsmanöver und weiter. Dazu zählen wir bald Milliarden, damit die Neger weiter anlanden können und Milliarden, damit sie zu uns ziehen dürfen.und Milliarden um sie zu versorgen.

  106. BAMF: Asyl für zweifelhaften Wollepark-Vermieter?
    von Christina Gerlach

    Offensichtlich falsche Asylentscheidungen der Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) haben womöglich über Jahre ein kriminelles Milieu in Delmenhorst begünstigt. Denn offenbar hat das BAMF einem vermögenden Mann zu Unrecht Asyl gewährt, dem unter anderem zahlreiche Wohnungen im Problemviertel Wollepark gehören.
    (……)

    H. will Original-Pass nicht vorlegen

    Der mutmaßliche Identitätsschwindel kommt nur ans Licht, weil die Wollepark-Eigentümergemeinschaft sechsstellige Außenstände bei den Delmenhorster Stadtwerken anhäufte. Der Versorger klagte Gas- und Wassergeld erfolgreich vor Gericht ein. Aber Anwalt Riemer fallen Ungereimtheiten bei den Identitäten auf. Er fragt nach. Dadurch werden offensichtlich auch die Ausländerbehörden Bremen und Delmenhorst aufmerksam. Mehrmals fordern sie Milad H. auf, seinen Original-Pass vorzulegen. Er weigert sich. Sein Bremer Anwalt klagt gegen die angeordnete Zwangsvorführung beim Verwaltungsgericht Bremen. Eine offizielle Auskunft der Behörde dazu gibt es nicht. Nach NDR Informationen ist ein entsprechendes Verfahren anhängig. Milad H. will der Aufforderung zur Identitätsfeststellung nicht nachkommen. Inzwischen ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft. Milad H. war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

    H. nutzt auch seinen alten Namen weiter

    Dem BAMF sind die vielfältigen geschäftlichen Aktivitäten des Milad H. alias Mohamad A., der unter dem Aktenzeichen 5765631-475 geführt wird, offensichtlich durchaus bekannt. So heißt es in der am 23. September 2014 erstellten Begründung zum positiven Asylbescheid: „Der Antragsteller ist sehr beständig erwerbstätig und Geschäftsführer einer GmbH, die in Bremen ansässig ist. Eine weitere Firma (ist) in Rumänien ansässig. Die dem Schriftsatz des Verfahrensbevollmächtigten beigelegten Unterlagen lassen keinerlei Zweifel an der Glaubhaftigkeit des Vorbringens aufkommen.“ Das BAMF möchte sich nicht dazu äußern. H. bleibt nicht bei seiner neuen Identität, sondern nutzt auch den alten Namen weiter. In Unterlagen, die dem NDR vorliegen, wechselt häufig die Identifikationsnummer seiner Ausweispapiere. „Er scheint wie ein Agent fünf Ausweise immer griffbereit zu haben, um den zu nehmen, der ihm gerade passt“, vermutet Anwalt Riemer.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/BAMF-Asyl-fuer-zweifelhaften-Wollepark-Vermieter,wollepark246.html

  107. johann 19. Juni 2018 at 00:43

    BAMF: Asyl für zweifelhaften Wollepark-Vermieter?
    von Christina Gerlach

    ________________________

    Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll…vielleicht beides..immer im Wechsel!

  108. Demonizer 18. Juni 2018 at 22:46
    Wenn ich an Merkel und Seehofer denke … warum muss ich dann immer an

    „slowly we rot“ von Obituary denken???
    ________________________________

    da hat jemand aber einen guten Musikgeschmack 😉
    Im November sind Obituary mit Slayer auf Tour. Ich als Thüringer werde sie daher in Erfurt sehen.

  109. Alles nur ein reines Ablenkungsmanöver der CDU/CSU-Spitze.

    Es ist ja merklich Still und Leise geworden um den BAMF-Skandal. Köpfe sind gerollt, ja, aber die Hauptverantwortlichen bleiben im Amt.

    Dieses scheinheilige Theater ist doch nur eine Inszenierung gewesen, wenn man den Zeitpunkt (4 Monate vor der Wahl) betrachtet.

    Die Wähler in Bayern und Hessen können diesen Parteien einen gehörigen Denkzettel verpassen, überfällig ist er allemal.

    Wählt AFD und vertraut Trump, es wird eure einzige Chance sein.

  110. Ich hole etwas weiter aus: Die CDU war im Gegensatz zur CSU nie eine rein konservative Partei. In manchen Ländern, zum Beispiel in Lateinamerika, tendieren Christdemokraten eher zum Linksblock. In der Bundesrepublik Deutschland gab es nur ganz am Anfang mit der DP (Deutsche Partei) eine echte konservative Partei, die schon unter Konrad Adenauer mit Hilfe fieser Tricks mit der CDU verschmolzen wurde. Adenauer hat das in seinen letzten Lebensjahren sehr bereut.

    Franz-Josef Strauß, den ich persönlich gut gekannt habe und für meine Nähe zu ihm ich in der damals progressiven rheinland-pfälzischen CDU viele Probleme hatte, wollte die CSU so gerne bundesweit ausdehnen, ist aber damals daran gescheitert, dass Max Streibl diese Pläne im Vorfeld an Helmut Kohl verraten hat, was Kohl in seinem Buch „Erinnerungen I“ selbst zugibt. Obwohl der Kreuther Trennungsbeschluss zurück gezogen wurde, hatte Strauß in zahlreichen Städten außerhalb Bayerns CSU-Freundeskreise gegründet und verfügte über ein weitreichendes Netz von Unterstützern innerhalb der CDU, darunter Teilen der Schüler-Union, der Jungen Union, der Mittelstandsvereinigung, des CDU-Wirtschaftsrates u. a. Als Strauß 1980 Kanzlerkandidat von CDU und CSU war, hat er aus berechtigten Gründen, verschiedenen Kreisverbänden der CDU nicht getraut, bzw. nicht zugetraut, einen für ihn optimalen Wahlkampf zu machen. Daher hat er durch meinen alten Freund Peter Helmes die „Bürgeraktion Demokraten für Strauß“ mit Sitz in Bonn gründen lassen, mit der solche Defizite ausgeglichen werden sollten. Nachdem Strauß die Bundestagswahl verloren hat, begann in der CDU das große Schlachten und die Strauß-Getreuen wurden von Helmut Kohl zum Abschluss freigegeben. Ich war einer davon! Wenn mal jemand eine Dissertation darüber schreiben will, ich habe Material aus dieser Zeit gesammelt.

    Bis heute fehlt eine echte konservative Partei in Deutschland! Auch die AfD konnte bisher diese Lücke leider nur teilweise schließen. ABER ich traue dem Weichei Seehofer nicht zu, die CSU bundesweit zu etablieren, was dem großen Franz-Josef Strauß leider nicht gelungen ist.

    Sollte es doch anders sein, werde ich in Geiste von FJS meinen Beitrag leisten. ALLES was Merkel und ihren Schergen schadet, ist gut für Deutschland. Damals wie heute gilt: Freiheit statt Sozialismus!

  111. Smile 19. Juni 2018 at 00:12

    Super! Super! Super!

    Das Bundesinnenministerium versucht (auch die Petermann schämt sich dafür, es scheint auch ihr alles neu zu sein) zu erklären, warum die Bundesregierung die WIEDEREINREISESPERRE von deutschen Gerichten und deutschen Behörden verletzt.

    „Wiedereinreisesperre“ bedeutet Recht zur Wiedereinreise. Um zu prüfen, ob ein Recht zum Aufenthalt besteht. Wenn nicht- „Wiedereinreisesperre“.

    Diese Bundesregierung hat das Perpetuum Mobile des Verfassungsbruchs erfunden.
    Das ist sowas von hohl und bescheuert, das man nur lachen kann.

  112. Mein Stromverkaeufer schickt mir heute einen gift-grünen Aufklapp-Brief

    „IHRE GRÜNE ZUKUNFT BEGINNT JETZT !“

    Ich haette die „wichtige Information“ allein wegen der effektheischenden farbe,
    mindestens aber wegen der unbestellten, un belegten Aussage sofort entsorgt,
    ging dann aber der neugier ueber soviel selbstlosigkeit eines stromkonzerns nach.

    „NOCH MEHR UMWELTSCHUTZ“ stand da – wenn nicht der stromlieferant mir die
    ges. vorgeschriebene rechnung auf papier senden muss, sondern ich selber meinen
    stromfressenden rechner und laserdrucker online dazu einsetzte – „der umwelt zu liebe“.

    die eigentlich schockierende nachricht des stromverkaeufers war (sinngemaess):
    „in zeiten von klimawandel und energiewende moechten wir regen. energie foerdern…
    (sic) … und stellen ihren aktuellen tarif (billigster bundesstrommix ohne extras)
    automatisch und ohne mehrkosten fuer sie ab 1.7. auf oekostrom.
    mit uns beginnt jetzt ihre gruene zukunft .. dafuer muessen sie nichts tun“

    die wahl der stromquelle ist nicht nur waehlbarer vertragsbestandteil,
    eine einseitige umstellung dgl ist auch eine einseitige vertragskuendigung.
    merkwuerdig auch, dass der unmoderne tarif „konventioneller bundesstrommix“
    weiterhin angeboten wird – zu weniger geld als der aufgezwungene „gruenstrom“.

    natuerlich hat des stromhaendlers „kundenservice“ eine kurze email bekommen.
    widerspruch, neuwahl tarif, wenn beides unmoeglich > kuendigung zum 1.7.
    die haben die wahl. ich auch. der markt ist gross.

  113. Heute war der neue italienische PM Conte bei Merkel und es deutet sich an, das wir die Spaghettis bezahlen müssen, wenn sie die „Flüchtlinge“ an ihren Grenzen/Häfen zurückhalten sollen lt. RTL-Nachtjournal eben. Das gleiche Spielchen erfolgt wohl morgen bzw. heute, wenn ihr Liebling Macron kommt. Dann müssten wir uns auf die Italiener verlassen und das ging bekanntlich schon einmal gründlich schief…

    Zum Täter in Barsinghausen: Einwohner der Dom. Rep. sind zu fast 80% Christen (Katholiken), auch wenn das einigen hier nicht gefallen mag. Muslime gibt’s da kaum aber teilw. Voodo-Einflüsse. Die dt. Staatsangehörigkeit bzw. den beliebten Doppelpass kann man erwerben wenn man z.B. als Kind von einer von der Insel herbeigeheirateten Mutter abstammt, die mit einem Deutschen verheiratet ist und den Sprach- bzw. Einbürgerungstest bestanden hat.
    Für spanisch-sprechende Leute ist das längst nicht so schwer wie für Araber oder Türken.
    Der Doppelpass ist praktisch damit man leichter in seine Heimat fliegen kann um den Rest der „Familia“ zu besuchen und um ohne Probleme wieder hierher zurückzukehren. Ich kenne einige deutsche Männer, die – überwiegend glücklich – mit dominikanischen Frauen verheiratet sind (gleiche Grundwerte/Religion) aber keinen umgekehrten Fall („Beach-Loverboys“). Ich weiß worüber ich schreibe.

  114. Welt, voll tolerant heute … .. .. .. .. .

    https://www.welt.de/vermischtes/article177796730/Barsinghausen-Tatverdaechtiger-nach-Gewalttod-von-16-Jaehriger-festgenommen.html

    Der 24-Jährige habe die deutsche und dominikanische Staatsangehörigkeit und befinde sich in Polizeigewahrsam, teilte die Polizeidirektion Hannover am Montagabend mit.

    <<< Weitere Einzelfälle: *https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.freiburg-seit-mai-haeufen-sich-sexualstraftaten.bb0482b9-4214-4e1a-af6a-3693a9988a57.html Sechs Presseberichte über Sexualstraftaten und Prügeleien heute: *http://www.politikversagen.net/rubrik/auslaenderkriminalitaet <<<<

    ####

    *https://www.welt.de/kultur/article177746240/Diese-Bibelstelle-ist-der-Schluessel-zu-Trumps-Fluechtlingspolitik.html

    Ende vergangener Woche hat Sessions das Vorgehen nun gerechtfertigt, mit einem Hinweis auf die Bibel: „Ich kann nur auf den Apostel Paulus verweisen und auf seine unmissverständliche und weise Anordnung im Römerbrief Kapitel 13, die Gesetze der Regierung zu beachten, denn Gott hat die Regierung eingesetzt, um für Ordnung zu sorgen“, so Sessions. „Geordnete, gesetzestreue Vorgänge sind gut aus sich selbst heraus. Sie schützen die Schwachen und die Gesetzestreuen.“

    Das 13. Kapitel des Römerbriefs thematisiert das Verhältnis des Christen zur Staatsgewalt. Dort heißt es: „Sie (die staatliche Gewalt) steht im Dienst Gottes und verlangt, dass du das Gute tust. Wenn du aber Böses tust, fürchte dich! Denn nicht ohne Grund trägt sie das Schwert. Sie steht im Dienst Gottes und vollstreckt das Urteil an dem, der Böses tut.“ (Röm 13,4).

    ####

    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Die-groessten-Krisen-der-Unionsgeschichte

    Strauß positionierte sich fortan als permanenter Störenfried gegen Erhard und dessen Außenminister Gerhard Schröder (CDU), die verstärkt die Nähe zu den USA suchten. Erst das Ende der politischen Karrieren von Schröder und Frankreichs Präsident Charles de Gaulle entschärfte den Konflikt. Doch die Atlantiker hatten sich durchgesetzt. ….

    Zehn Jahre später war Merkels Durchsetzungskraft nicht mehr von der Hand zu weisen. Da aber erreichte die Flüchtlingskrise ihren Höhepunkt, was auf dem CSU-Parteitag im November in einem Affront gipfelte. „Abschottung und Nichtstun sind keine Lösung im 21. Jahrhundert“, gab Merkel bekannt. Das ersehnte Wort „Obergrenze“ blieb jedoch aus. Das Publikum reagierte entsprechend verhalten. Dann trat Seehofer ans Mikrofon: „Jetzt will ich dir einfach unsere Überzeugung sagen, damit die Standpunkte auch klar sind, auf denen wir in den nächsten Wochen weiterarbeiten.“

    … — … / .– .. .-. / … .. -. -.. / .- .-.. .-.. . / .- — / .- .-. … -.-. ….

  115. Selberdenker 19. Juni 2018 at 00:42
    Noch zu 00:34
    Wir erfahren auch noch einige Zahlen:
    (…)
    ………………………………………………………………

    Niemand wird zurück gewiesen.
    Weder, wer seine Papiere weg geworfen hat.
    Noch, ein ansonsten direkt bekannter Islamist/Moslem/Salafist/Erdoganist.

    Absolut jeder abartige Irre aus fremden Ländern, wird in unser Sozial-System aufgenommen.

    Das ist dem Mehrkill vermutlich ein Fest.
    Weil sich das Leben ihr, als verschlagener linkischer Schranze jedenfalls, selber so erbarmt hat.

    Das ihre Position, die sie sich rein ertrogen hat,
    ähnlich ist wie ein Moslem-Primat der sich Aufenthaltsrecht erschleicht,
    daraus leitet sie offenbar ab, im Recht zu sein.

    Die Alte ist Schaden.
    Das zukünftige Denkmal für Schaden durch linkische Irre wie den Mehrkill,
    es kann gar nicht groß genug sein.

    Die Alte ist der absolut schlimmste Schaden für ein Land,
    dessen Einheimische sich treu-doof auf „naiv“ bürsten lassen haben.

  116. Hans R. Brecher 19. Juni 2018 at 00:38

    „Wohin die Entdeutschung uns geführt hat, das haben wir erfahren und empfinden es noch. Jetzt ist es Zeit, ernstlich zu trachten, daß wir ganz wieder Deutsche werden, um mit der Gesinnung uns die Macht zu erhalten, deutsche zu bleiben.“

    Paul Johann Anselm von Feuerbach (1775-1833), deutscher Rechtswissenschaftler, in:
    Die Weltherrschaft das Grab der Menschheit

    https://books.google.de/books?id=QSFiDiBqErQC&printsec=frontcover&hl#v=onepage&q&f=false

    Was für ein hellsichtiges, aktuelles Buch; Feuerbach, der auch der Obervormund von Kaspar Hauser war, war ein sehr kluger Kopf.

  117. @ Freya- 18. Juni 2018 at 21:43

    Prompt ballerten Merkels Schreib-Soldaten bei BILD zurück: Wir haben so wenig Verbrechen in Deutschland, wie seit 25 Jahren nicht!

    .-
    Das ballern alle deutschen Medien, zurück.

    Und es ist eine dummdreiste Lüge, weil aus dieser Statistik alles nur mögliche herausgerechnet ist, um uns zu verarschen.

    Und was ist mit den Migrantenmördern, die junge deutsche Frauen wie Maria, Mia oder Susanna vergewaltigt, gequält und bestialisch ermordet haben? Die Fälle sind doch alle bekannt und immer wieder kommen neue dazu. Das sind doch Migrantenverbrechen, die es gar nicht geben könnte, wenn das Scheusal Merkel Recht und Gesetz eingehalten hätte, da die perversen Mörder dann nie in Deutschland gewesen wären. Offenbar meinen diese Journalunken tatsächlich, das seien verschmerzbare Kollateralschäden. Lumpenbande!

  118. Neue Umfrage:

    Bei einer Trennung würde die CSU zweitstärkste Kraft hinter der CDU

    Die CSU würde einer Umfrage zufolge bei einem Antreten in ganz Deutschland 18 Prozent der Stimmen erhalten und damit zweitstärkste Kraft hinter der CDU werden. Wie die am Dienstag veröffentlichte Insa-Erhebung für die „Bild“ ergab, würde die größere Schwesterpartei bundesweit auf 22 Prozent kommen, wenn sie auch in Bayern wählbar wäre. Den dritten Platz belegt demnach die SPD mit 17 Prozent, gefolgt von der Linkspartei (zwölf Prozent), der AfD (elf Prozent), den Grünen (zehn Prozent) und der FDP (sechs Prozent).

    Die CSU ist nur in Bayern wählbar, während die CDU im Freistaat nicht antritt. Wegen des Streits über die Asylpolitik haben sich die Parteien jedoch entfremdet. Bundesinnenminister Horst Seehofer dringt darauf, in anderen EU-Ländern registrierte Migranten an der Grenze zurückweisen zu dürfen. Kanzlerin Angela Merkel will dagegen eine europäische Lösung und hat mit ihrer sogenannten Richtlinienkompetenz gedroht. Damit signalisierte sie, dass sie Seehofer notfalls entlassen könnte. Damit stünde die Fraktionsgemeinschaft von CDU und CSU und die gesamte Koalition infrage.

    Der Streit schadet offenbar der Union: Insa zufolge sinken CDU und CSU in der Wählergunst um zwei Punkte auf ein Rekordtief von 29 Prozent, während die SPD um zwei Punkte auf 19 Prozent steigt. Alle anderen Parteien konnten der Erhebung zufolge ihre Werte der Vorwoche halten.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/live177726846/CSU-wuerde-bei-Trennung-von-CDU-zweitstaerkste-Kraft-Liveticker-zum-Asylstreit.html

    Eine Bundes-CSU ist m. E. eine völlig unrealistische Fiktion. Man stelle sich nur mal den logistischen Aufwand vor, überall außerhalb Bayerns anzutreten. Wo sollen die Leute für die Listen und Parteigremien herkommen?
    Wer dazu bereit gewesen wäre vor einigen Jahren, ist heute in der AfD.
    Und aus der CDU müßten schon etliche Mitglieder, vor etwas höherrangige, aus- und in die CSU übertreten. Das würde zur Implosion der CDU führen.

  119. Ich verstehe weder den Schreiber noch die meisten Kommentare so recht.
    Seehofer hat kapituliert?

    Wer politisch denken kann und seine Pressekonferenz – aufmerksam! – verfolgt hat, konnte doch klar erkennen: Seehofer hat darauf verzichtet, unnötig Porzellan zu zerschlagen, und für den Fall, dass Merkel in zwei Wochen nicht schafft, was sie selbst drei Jahre lang torpediert hat, bereits den nächsten Püster vor aller Augen ausgepackt und unverkennbar den Hahn schon gespannt.
    >>> Das tat er klar und deutlich – in unmissverständlicher Weise. <<<
    Also:
    Wenn Merkel nicht liefert, was sie auch nicht können wird, wird es erst recht krachen.
    In der EU warten zu viele Schadenfrohe nur darauf, Merkel auflaufen und scheitern zu lassen.
    Hinzu kommt:
    Österreich wird in der EU ab 1. July 2018 am Drücker sitzen.
    Und nicht ohne Grund hat sich ausgerechnet jetzt Donald Trump in die Debatte eingemischt.
    Denkt mal politisch und nicht aus Eurer emotionalen „Blase“ heraus.
    – mlskbh –

  120. Wenn die Politiker Polens, Tschechiens und Ungarns schlau sind, dann werden sie in den nächsten Tagen gegen die sofortige Zahlung von sagen wir mal 30 Milliarden deutscher Steuergelder Merkel die Aufnahme von mindestens einer Million Flutlinge verbindlich zusagen in der absoluten Gewissheit, dass die dann sowieso alle so schnell wie möglich nach Deutschland weiterreisen werden. Die Milliarden Euro aber würden garantiert zurückbleiben 😉

    Mit den 3000 Millionen Euro, die Merkel dem Sultan Erdogan demütig schenken wird, könnte man übrigens die gesamte deutsche Grenze so gut wie undurchdringlich machen, denn dann würden für jeden einzelnen der 3714 Kilometer üppige 0,8 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Würde man sich auf die Sicherung der Grenze gegen Österreich und die Tschechische Republik begnügen, wären es sogar 1,8 Mio. Euro für jeden der 1634 Kilometer.

  121. @ get-it 19. Juni 2018 at 01:34

    Ich verstehe weder den Schreiber noch die meisten Kommentare so recht. Seehofer hat kapituliert?

    Wer politisch denken kann und seine Pressekonferenz – aufmerksam! – verfolgt hat, konnte doch klar erkennen: Seehofer hat darauf verzichtet, unnötig Porzellan zu zerschlagen, und für den Fall, dass Merkel in zwei Wochen nicht schafft, was sie selbst drei Jahre lang torpediert hat, bereits den nächsten Püster vor aller Augen ausgepackt und unverkennbar den Hahn schon gespannt.
    >>> Das tat er klar und deutlich – in unmissverständlicher Weise. <<<
    Also:
    Wenn Merkel nicht liefert, was sie auch nicht können wird, wird es erst recht krachen.
    In der EU warten zu viele Schadenfrohe nur darauf, Merkel auflaufen und scheitern zu lassen.
    Hinzu kommt:
    Österreich wird in der EU ab 1. Juli 2018 am Drücker sitzen.
    Und nicht ohne Grund hat sich ausgerechnet jetzt Donald Trump in die Debatte eingemischt.
    Denkt mal politisch und nicht aus Eurer emotionalen „Blase“ heraus.
    – mlskbh –

    *************************

    Sie sind ein Optimist, aber vielleicht wird es so ablaufen. Denn dass sich Merkel jetzt tödlich blamieren wird, ist völlig klar. Vielleicht tritt sie dann endlich ab.

  122. Hans R. Brecher 19. Juni 2018 at 01:15
    Das Ende zweier Tyrannen:
    https://www.youtube.com/watch?v=QhK7Gk68y24
    —————————————–

    Frauengestalt rechts: das könnte Mehrkills verdiente Zukunft sein.
    Der Adept links: das würde dann der Seelenverhofer sein.

    Frage ist nur, wann greift unser Staatschutz zu?
    Oder wenn nicht: warum halten wir so einen Staatschutz dann überhaupt vor?
    Bisher hat man für die Kosten des Staatschutzes, jedenfalls keine Gegenleistung gesehen:

    – Moslems übernehmen in unserem Land ganze Stadtteile
    – Illegale dringen ungehindert und lebenslänglich, in unser Sozial-System ein
    – der Mehrkill kann zur Kanzlerin aufsteigen,
    – obwohl sie einwandfrei und auch dem Dümmsten leicht erkennbar,
    – als schlimmster Feind unserer Gesellschaft identifizierbar ist.

    Was ist das für ein Staatschutz, der mehr als ein Brett vor dem Hirn hat?

  123. get-it 19. Juni 2018 at 01:34

    Ich verstehe weder den Schreiber noch die meisten Kommentare so recht.
    Seehofer hat kapituliert?
    ———–
    Das hat er in der Tat noch nicht aber wenn Merkel von ihrer Kanzler-Richtlinienkompetenz Gebrauch macht und Seehofer sich weiterhin dagegen sperrt, schmeisst sie ihn einfach raus und die CSU-Landesgruppe wird ebenfalls hinschmeissen.
    Dann wäre der Weg frei für neue Koalitionsverhandlungen schwarz-rot-grün (INSA/heute). Die Grünen wittern ihre Chance und scharren schon mit den Hufen. „Ihre“ Grünen! Das Traumziel der Deutschlandvernichter. Das müsste reichen wenn ich die INSA-Zahlen von gestern (19.6.) interpretiere, selbst wenn die CDU auf 22% zurückgehen würde (s. Johanns, Beitrag).
    Und mit der AfD koaliert eh‘ keiner.

  124. An Merkel bewundere ich die umfassende Reinheit der Konzeption:

    Perfekte Harmonie von miesem Aussehen, miesem Charakter und mieser Politik.

  125. Nach den schamlosen Lügereien in den heutigen TV-Nachrichten (Einzelfall blabla) muss man sagen: Es muss noch viel, viel schlimmer kommen, bevor es besser werden kann!

  126. Fuer 50 Jahre darf nie wieder eine Frau an der Spitze des Staates stehen, Merkel hat bewusst ganz D auf verschiedenen Gebieten ruiniert, und schwersten Schaden zugefuegt, die niemals haetten akzeptiert werden sollen und muessen.
    Beispiele: Offene Grenzuebergaenge / Schengen

    Ungeschuetzte Grenzen, jeder kann rein, auch ohne Pass und mit getuerkten Angaben seinen Daueraufenthalt erlangen, auch erkaeuflich mit 1000 Euro wie es bei BAMF weitgehend ueblich war, mit Wissen von Merkel, die sich niemals Deutschland zugehoerig gefueht hat, sie hat polnische Vorfahren und Eltern was nichts gutes verheisst.

    AKW Abschaltung dadurch unsichere teure Energie die gegenueber frueher sich teils verdoppelt hat, verspargelte Landschaft, Bau von zusaetzlichen Hochspannungstrassen, alles unnoetig und Zeichen von idiologischer Verblendung die sie von den Gruenen/Linken uebernommen hat und umsetzt

    2015 nach Einladung in alle Himmelsrichtung kamen ueber 1 Million angeblicher Syrer, davon viele Iraker, Afghanen, Pakis, Nordafris alle als „Syrer“ die mit offenen Armen in die Haende der hart arbeitenden D Steuerzahler uebergeben wurden, die fuer sie Vollversorgung incl. Taschengeld und viele Annehmlichkeiten wie Smartphones von denen viele D Niedrigverdiener nur traeumen koennen.

    Als Dank ueben hier das aus was in ihren islam Laendern lt. Trump Shithols ueblich ist, das ist Frauenvergewaltigung, Brutalste Gewalt gegen alle/alles was nicht in ihren Horizont passt, Diebstahl, Betrug, Mehrfachanmeldung, Gewalt untereinander die Polizeihundertschaften in Atem haelt, unzaehlige taegliche Gesetzesbrueche fuer die sie nur in Ausnahmefaellen bestraft werden,
    denn die Justiz ist heutzutage auch vereinnahmt von linksradikalen, die sich immer weiter ausbreiten, parallel zu den Islamgoldstuecken, die D als Beuteland betrachten um es zu Eurabia – europaweit – umzusandeln. Das sind schoene Aussichten, die linksverbloedete Generation von heute, wird schnell lernen, wie sie durch EU. Altparteien, Merkel belogen und betrogen wurde.

  127. @ Eduardo 19. Juni 2018 at 01:37

    Die Milliardenbetraege die D Steuerzahler fuer ihren Freund Erdowahn aufbringen fuer undurchsichtige einseitig zu Gunsten von Erdo laufenden Vertraegen bzw. Umsetzung bedeuten, dass Schaeuble und sonstige massgebende Minister niemals auch nur einen Deut darauf gaben, was pro und contro D Interessen in diesem Land laeuft. Die Misswirtschaft Merkels zusaetzlich zu ihrer konsiquenten Politik der Islamisierung/Umvolkung muss gestoppt werden.

    Merkel noch in diesem Monat entmachten und in Knast fuer spaetere Verantwortung vor ein Tribunal, welches D Recht fuer ihre Aburteilung und Befragung anlegen muss.

    M muss weg, fuer die naechssten 50 Jahre keine Frau wieder in hohen pol. Positionen in D, sie hat vorgemacht wozu dies fuehren kann.

  128. Was unterscheidet den Mehrkill eigentlich von so einer Zigeuner-Familie:

    https://www.bild.de/news/inland/einbruch/familie-klaute-weltweit-prozess-56046026.bild.html

    Auf die jeweilige Weise sind Mehrkill und solche Zígeuner doch komplett gleich darin,
    welchen Schaden sie an unserem Land verüben.

    Klar:

    der Mehrkill als Komplizin aller ausländischen Irren und Parasiten, von dem würde man erwarten,
    dass sie sich lieber etwas mehr zusammenreißen können sollte.

    Aber Mehrkill ist halt eine DieGrünen.
    Und gäbe es solche Vorlagen entartetem Menschenpfusches wie DieGrünen nicht,
    der Mehrkill hätte sie in ihre Idiotie, dann vielleicht selbst erfunden.

  129. @Selbsthilfegruppe 19. Juni 2018 at 01:12

    Vielen Dank für den Hinweis! Kommt gleich in meine digitale Bibliothek!

  130. gonger 19. Juni 2018 at 01:53

    Entweder neue Koalition oder Neuwahlen.

    Eine neue Koalition mit Grünen statt CSU wird es nicht geben. Da würde die CDU bei aller Merkelhörigkeit revoltieren. Der Ruf nach Neuwahlen würde in so einer Situation sowieso übermächtig.

    Bei Neuwahlen wird Merkel garantiert nicht mehr antreten, weshalb sich AKK ja auch schon länger bereit hält. Wie eine CDU, egal ob mit AKK oder Laschet als „Kanzlerkandidaten“ zusammen mit der CSU bei Neuwahlen wieder antreten kann, wo doch gerade an diesen Merkelunterstützern die bisherige Koalition geplatzt ist, kann ich mir heute noch nicht vorstellen.

    Und ob mit der AfD keiner koalieren will, ist auch nicht sicher. In Österreich ist die FPÖ jetzt an der Regierung. Und Italien sogar die 5 STerne mit der Lega Nord, war bis vor kurzem auch kaum vorstellbar.

    Die CDU hat in jedem Fall mehr zu verlieren als die CSU, die nämlich immer noch in Bayern stark sein wird und bei 40 Prozent auch im Bundestag noch mit ca. 7 Prozent vertreten ist.

  131. rock 19. Juni 2018 at 02:06

    M muss weg, fuer die naechssten 50 Jahre keine Frau wieder in hohen pol. Positionen in D, sie hat vorgemacht wozu dies fuehren kann.

    Ich gehe davon aus, daß vor allem Frauen und jüngere Wähler links wählen. Wir müssen das Wahlalter wieder raufsetzen und das Frauenwahlrecht abschaffen. Was ist wichtiger? Daß Frauen wählen dürfen, oder das Leben unserer Kinder?

  132. Eduardo 19. Juni 2018 at 01:55
    An Merkel bewundere ich die umfassende Reinheit der Konzeption:
    Perfekte Harmonie von miesem Aussehen, miesem Charakter und mieser Politik.
    —————————-
    🙂

    Ja: könnte sein, dass die brammige Idiotin insofern Wähler überzeugt,
    dass sie in ihrem Schadwerk so absolut konsequent ist.

    Also vielleicht ist Manchem lieber zu wissen das er durch Mehrkills Wahnsinn garantiert kurzfristig grausam sterben wird, als ständig neu planen zu müssen, weil ihr Co-Depp Seelenverhofer, mal wieder ein paar Tage fiktiven Aufschub ankündigt.

    Könnte mir durchaus auch vorstellen, dass feindliche Geheimdienste sich ihrer bemächtigen wollen, um aus ihr den Kern, die Quelle für das absolut Böse, zu extrahieren.

    Wem das gelingt, der hätte die Herrschaft über normale, leider damit auch leichtgläubige Menschen.

  133. Demokratie statt Merkel 19. Juni 2018 at 01:42

    Hans R. Brecher 19. Juni 2018 at 01:15
    Das Ende zweier Tyrannen:
    https://www.youtube.com/watch?v=QhK7Gk68y24
    —————————————–

    Frauengestalt rechts: das könnte Mehrkills verdiente Zukunft sein.
    Der Adept links: das würde dann der Seelenverhofer sein.

    Frage ist nur, wann greift unser Staatschutz zu?
    Oder wenn nicht: warum halten wir so einen Staatschutz dann überhaupt vor?
    Bisher hat man für die Kosten des Staatschutzes, jedenfalls keine Gegenleistung gesehen:

    – Moslems übernehmen in unserem Land ganze Stadtteile
    – Illegale dringen ungehindert und lebenslänglich, in unser Sozial-System ein
    – der Mehrkill kann zur Kanzlerin aufsteigen,
    – obwohl sie einwandfrei und auch dem Dümmsten leicht erkennbar,
    – als schlimmster Feind unserer Gesellschaft identifizierbar ist.

    Was ist das für ein Staatschutz, der mehr als ein Brett vor dem Hirn hat?
    ____________________________________________________

    Ach die nennt man Staatsschutz, ich dachte immer Staatsschmutz…..

    Ist ja auch egal, die machen sich genau wie die meisten Anderen auch, zum Obernappel, s. die Geschichte von heute, mit den abgelegten Koteletts.

    Diese ganzen Befehlsempfänger – Typen machen sich alle strafbar!

    Doch durch die vermeintlich große Masse, wiegen die sich alle in Sicherheit und im Recht…

    Vor dem Fall kommt was…..

  134. Demokratie statt Merkel 19. Juni 2018 at 02:36

    Könnte mir durchaus auch vorstellen, dass feindliche Geheimdienste sich ihrer bemächtigen wollen, um aus ihr den Kern, die Quelle für das absolut Böse, zu extrahieren.

    Was für eine Idee. 😯

    Zwei Wochen „Gnadenfrist“ für den Mehrkill sind zwei Wochen, in denen ES noch gewaltig viel Böses anrichten kann.

    Merkel verhandelt mit Italien über Flüchtlinge
    https://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/treffen-mit-giuseppe-conte-56047372.bild.html

  135. JULIA aus RUMÄNIEN war auf dem besten Wege aus der Rauschgiftscene auszusteigen.
    Das hat ihrem Dealer und Besteiger nicht gefallen.
    Deshalb MESSERSCHÄCHTUNG.
    Die 16Jährige in BARSINGHAUSEN hat lt. Schulkameraden die Schule geschwänzt und wurde um 1 Uhr nachts zuletzt am Bahnhof gesehen.
    Halbnackt und blutüberströmt deutet lt. Polizeisprecher NICHT auf Sexualdelikt hin?

  136. Laschet hat’s doch doch gesagt, der CDU stellt man kein Ultimatum. Ab 1 Juli geht’s unverändert weiter. Es ist alles nur Show um vom BAMF abzulenken. Es wird weiter geflutet. Der Innenminister will nicht Mal geltendes EU Recht sondern nur ein Minimalkonsens um ein bißchen so zu tun an 5% aller Grenzübergänge ein paar Alibikontrollen durchzuführen und sogar das wird ihm verwehrt. Es spinnen doch alle.

  137. Parallel zum Aquarius-Negertransporter, (wäär hat’s ährfundenn? der Name des grün modernisierten Seelenverkäufers wird nicht ohne Grund mit einem neuen Zeitalter konnotiert) wirds einem ohne Ende per Staatsfernsehen reingedrückt. Kolonien, Kolonien, Rassismus, Rassismus, Schuld Schuld Schuld. ÖR-dt.-frz. Schlechtgewissen- Schmierlappen-tv aus Straßburg legt wieder einen auf.
    https://www.arte.tv/de/videos/046414-000-A/barbarisches-land/

  138. Die allgemeine Unruhe spielt uns in die Hände.
    So leid es mir tut, aber ich hoffe auf noch vielmehr Chaos in den nächsten Tagen und Wochen.
    Denn nur so besteht die Chance den Michel wachzurütteln!
    Das schlimmste was uns passieren kann, ist daß die Kartellparteien wieder die Kurve kriegen!

  139. Das im Tierreich und auf Merkels Animal Farm, Körpergröße nicht immer das Entscheidende ist, beweisen öfter auch alltägliche Begebenheiten, im Zusammenhang mit einfachen Instinkten und Reaktionen verschiedener Lebewesen auf Gottes Erdenrund.
    https://www.youtube.com/watch?v=cOtEwQ5RMLY
    Seehorsters 1Meter90 sind unbedeutend geworden, wenn einssechzig Popanzinnen wähnen an größerer Macht zu partizipieren.
    Mädels, so langsam hab‘ ich einigermaßen richtig die Haßkappe auf.

  140. Falls Merkel gehen muß, würde wahrscheinlich AKK47 (Annegret Krampf-Knarrenbauer 47) übernehmen.
    Wir kämen also vom Regen in die Traufe, oder wie früher von Honecker nach Krenz.
    Sollte Merkel fallen, müssen wir dieses Momentum sofort verstärken durch Streiks, passiven Widerstand u.v.m. und so zu einem kompletten Systemwechsel kommen.
    Also eine Revolution von unten. Michel, trau Dich, hol‘ dir dein Land zurück!

  141. Anusuk 19. Juni 2018 at 04:31
    Die allgemeine Unruhe spielt uns in die Hände.
    So leid es mir tut, aber ich hoffe auf noch vielmehr Chaos in den nächsten Tagen und Wochen.
    Denn nur so besteht die Chance den Michel wachzurütteln!
    Das schlimmste was uns passieren kann, ist daß die Kartellparteien wieder die Kurve kriegen!

    ————————————————
    Chaos wird vermutlich das einzige sein, was uns noch rettet. Wird zwar viel Blut kosten. Aber nur so wird es Widerstand gegen die weitere Umvolkung geben. Sonst geht alles so weiter wie bisher. Und dann werden wir unweigerlich zur Minderheit im eigenen Land.

  142. Falls es meine Zeit erlaubt werde ich Ende Juni oder Anfang Juli wieder in Germanistan einfallen.
    Und wenn sich bis dahin nichts grundlegend ändert, werde ich bei meinem zuständigen Ordnungsamt eine Revolution nach Art. 20GG beantragen. Ich hoffe, daß sich viele Patrioten anschließen, sich jeweils eine Bahnsteigkarte kaufen und den Rasen betreten!

  143. Natürlich geht die Kriminalität zurück das was früher ein Verbrechen war, nennt man heutzutage „kulturelles Missverständnis“ 🙂

  144. gonger 19. Juni 2018 at 01:08

    Heute war der neue italienische PM Conte bei Merkel und es deutet sich an, das wir die Spaghettis bezahlen müssen, wenn sie die „Flüchtlinge“ an ihren Grenzen/Häfen zurückhalten sollen lt. RTL-Nachtjournal eben. Das gleiche Spielchen erfolgt wohl morgen bzw. heute, wenn ihr Liebling Macron kommt. Dann müssten wir uns auf die Italiener verlassen und das ging bekanntlich schon einmal gründlich schief…
    ——————————————————————————————————————————-
    Das ging schon mindestens zweimal schief. Dummerweise waren wir am Ende die Deppen und die „treulosen Tomaten“ waren jedesmal auf der „richtigen“, der siegreichen Seite.
    Michel weiß das aber nicht mehr!

  145. Für Interessierte: Angefangen hat die Erosion des Rechtsstaates im übrigen mit der Finanzkrise….auch hier erkennt man wieder die enge Verknüpfung von Politik und Ökonomie.

  146. Wenn ihr euch alle morgens zur Arbeit schleppt und dieses System letztendlich so doch weiter trägt, dürft ihr euch auch nicht beschweren. Man wird die deutschen auspressen wie eine Zitrone, dabei werden wir schon massiv durch Steuern und Kriminalität angegangen, jetzt wollen sie uns noch die Heimat nehmen. Da sollte jeder Dr kann Haltung zeigen. Ohne Geld und einbrechende Wirtschaftleistung haben wir morgen eine perfekt gesicherte Grenze. Da kennt unser Geldadel nichts.

    Ich habe meine Arbeitskraft als Gutverdiener eingestellt. Den nächsten Finger krümme ich erst wieder im Ausland. Ansonsten viertel Kraft voraus. Mach dann lieber ehrenamtliche Sachen für unsere gelb-schwarzen Lambda-Freunde.

  147. Liebe Mitsteiter!
    Seehofer wird leider gegen Merkel nicht gewinnen.In den Medien wird er fast als AfD´ler hingestellt und uns weiß gemacht nur 53 % Prozent stünden hinter Ihm.Natürlich sei seine Meinung falsch,weil unmoralisch.Goggelt mal „Schweigespirale“ oder „Wissensmanufaktur“.Wir werden umerzogen,für krank oder für dumm erklärt um uns zum Schweigen zu bringen.Glaubt nicht gleich jeder Information,hört auf euer Gefühl-das ist immer richtig.

  148. Ich habe das offen gesagt heute mit Conte nicht verstanden. Die Italiener machen ihre Grenze dicht und dann ist doch gut?!

    Oder ist Merkel scharf auf dir 1.000.000 unregistriert N*ger in Italien. Die dann mit Milliardenzahlungen zu uns kommen.

  149. Wofür brauche ich da ein bilaterales Abkommen??? Der soll seine Goldstücke abschieben und gut ist oder behalten, je nachdem was ihm lieber ist. Was haben wir denn damit zu tun?

  150. werta43 19. Juni 2018 at 05:33

    Ich habe das offen gesagt heute mit Conte nicht verstanden. Die Italiener machen ihre Grenze dicht und dann ist doch gut?!

    Oder ist Merkel scharf auf dir 1.000.000 unregistriert N*ger in Italien. Die dann mit Milliardenzahlungen zu uns kommen.
    ———————————————————————————————————————
    Merkel will einen „new deal“ mit Italien.
    Italien schickt uns die registrierten und unregistrierten Afrikaner und Araber und übernimmt dafür auch die Reisekosten bis Passau.
    Im Gegenzug erlassen wir ihnen die Target II – Verbindlichkeiten.
    Auf Deutsch also eine win-win-Situation. Merkel wird danach gefeiert wie Kaiser Nero oder auch wie Ceausescu!

  151. Im Islamfunk (vormals Deutschlandfunk) wurde gerade berichtet, daß Merkel und Macarone sich über die Bankenunion einigen wollen! Natürlich unter französischer Führung, wie immer.
    Ja ja, Merkel ist unsere Jeanne d‘ Arc (Die Jungfrau von New Orleans).

  152. Es geht mir mal wieder mächtig auf den Zeiger,wenn irgendwelche männlichen Kerzen auf der patriotischen Torte (die gewiß nicht die Hellsten sind),hier auf PI das ganze Elend unseres Landes der Weiblichkeit zuschreiben wollen und irgendwas von „Abschaffung des Frauenwahlrechts“faseln.
    Diesen Dumpfbacken verdanken wir es,das sich viele Leute mit PI,Patriotismus,AfD,schwertun und nicht die richtige politische Richtung einschlagen.Gerade in der AfD gibt es viele patente Frauen und Ihr schreibt hier so eine gequirlte Sch*****.Wenn ich die ganzen Altmeiers,Seehofers und Stegners angucke,dann wäre ich eigentlich für die Abschaffung des Männerwahlrechts.

  153. Wer noch ist neugierig, auf die weisen Entscheidungen des MehrKillschen Wächterrates, die uns in 14 Tg. beglücken werden?

  154. Gerade hat das versiffte INFO-Radio vermeldet, wie die Opfer vom Breitscheidplatz in Berlin von kleinlichen Beamten und Ärtzten hängengelassen werden, obwohl z.B. der unsägliche Maas und andere vollmundig unproblematische Hilfe versprochen haben. Erste Bescheide haben die Opferfamilen wohl gerade erhalten. Es gibt auch keine Reglung für Sachschäden.

    Heute um 19:30 Uhr will der RBB sogar in der Abendschau berichten. Soso !!!

    @Mod. vielleicht auch ein Thema für PI ???

  155. seegurke 19. Juni 2018 at 06:16
    …, dann wäre ich eigentlich für die Abschaffung des Männerwahlrechts.
    ——————————————-
    Den MächtigInnen heute mit ihren MännInnen, wie die ganzen Altmeiers,Seehofers und Stegners im devoten Schlepptau, hochgequotete UnqualifiziertInnen, wäre ein ausschließliches Frauenwahlrecht (inkl. Transgender, Schwulen, AusländerInnenn, auch deren ledige Männer) der wahre zu erstrebende Endsieg. Die Entrechtung des europäischen nichtmuselmanischen Mannes ist Eure einheitliche Leittafel.
    Hier schreiben einige Frauen, die nicht so ticken, das ist mir auch klar; Sie zählen mit absoluter Sicherheit nicht zu diesen.

  156. Wie gesagt, was passieren wird (was nur noch passieren kann) ist:

    Die sog. Dublin-Regeln, die derzeit von allen gebrochen werden und deren Bruch Deutschland stillschweigend duldet, werden umgeschrieben werden. Und zwar so, dass sämtliche Länder, die heute die Dublin-Regeln (*) brechen, im Prinzip sämtliche Flüchtlinge legal nach Deutschland durchreihen können. Sie werden das natürlich irgendwie zu vertuschen versuchen.
    Merkel wird Italien für jeden nicht direkt durchgereichten Flüchtling einen bestimmten Geldbetrag überreichen, mit dem die Italiener ihre Arbeitslosen stützen werden (oder auch Conte es privat verprasst) und die Flüchtlinge trotzdem nach Deutschland ziehen lassen.

    Das müßte Seehofer freilich zumindest merken, wenn es ihm jetzt nicht bereits klar ist. Ja und dann müsse mehr mal schaun was Seehofer dann macht. Es hat jetzt jedenfalls definierten Druck.

    (*) Es ist ja so, dass die Dublin-Regeln schon immer Unfug waren. Ich weiß nicht wer sie eingeführt hat. Aber wenn sie eingehalten würden, würde man ja Deutschland nur mit dem Fallschirm erreichen können oder über Nord – und Ostsee. Insofern waren (sind, sie gelten ja und werden lediglich gebrochen) die Dublin-Regeln gegenüber Resteuropa eine schreiende Ungerechtigkeit. Wieso man sie überhaupt einführen konnte wäre interessant heraus zu finden. Wer war damals so hinterhältig und naiv zu glauben, die könnten Deutschland migrantenfrei halten?

  157. Dass die AfD von Horsti Drehhofers Dauereinknicken profitiert, ist mir vorerst nur ein äußerst kleiner Trost.
    Denn es wird genau so kommen wie im Artikel prophezeit. SED-Merkel winkt mit dem Scheckbuch – wie immer, wenn es um das Verschleudern des Geldes deutscher Steuerzahler geht.

  158. Die Islamischen Weber (frei nach H. Heine)

    In dunklen Augen nichts als Verachtung,
    Sie verharren überall voller Erwartung:
    Deutschland, wir weben dein Leichentuch,
    Wir weben hinein den islamischen Fluch –
    Wir weben, wir weben!

    Ein Fluch den ehrlichen Demonstranten,
    die das was wir wollen, schon vor Jahren erkannten.
    Doch wir haben´s stets gewußt und verharrt,
    und die dt. Regierung hat das Volk verlacht und genarrt –
    Wir weben, wir weben!

    Ein Lob der Frau Merkel, Liebling der Migranten,
    die unsere Ideen nun endlich hat verstanden.
    Die den letzten Groschen von den Deutschen erpresst,
    und sie als Nazis beschimpfen läßt –
    Wir weben, wir weben!

    Ein Lob den Grünen und Linken im eurem Vaterlande.
    Wo endlich gedeiht islamische Schande.
    Wo alle Frauen bald in Schleiern gewandet.
    Wo durch Scharia das Leben im Mittelalter landet.
    Wir weben, wir weben!

    Das Schiffchen fliegt, der Webstuhl kracht.
    Wir kommen weiter Tag und Nacht !
    Altdeutschland, wir weben dein Leichentuch.
    Wir weben hinein den islamischen Fluch –
    Wir weben, wir weben!

  159. Aha; er hat die deutsche und dominikanische Staatsangehörigkeit……
    Hautfarbe?

    .
    „Mädchen tot nahe Grundschule entdeckt

    Tatverdächtiger nach Tod von 16-Jähriger festgenommen

    Nach dem gewaltsamen Tod einer 16-Jährigen in Barsinghausen bei Hannover ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Der 24-Jährige habe die deutsche und dominikanische Staatsangehörigkeit und befinde sich in Polizeigewahrsam, teilte die Polizeidirektion Hannover am Montagabend mit. Ermittler überprüfen demnach nun, ob sich der Tatverdacht gegen den 24-Jährigen erhärtet.“

    https://www.focus.de/regional/hannover/maedchen-tot-nahe-grundschule-entdeckt-tatverdaechtiger-nach-tod-von-16-jaehriger-festgenommen_id_9118121.html

  160. Istdasdennzuglauben 19. Juni 2018 at 06:08
    Wie echte Revolutionen funktionieren, und das sogar gewaltfrei, das haben die Deutschen nach 28 Jahren hoffentlich nicht vergessen!
    —————————-
    Diese „Revolution“ hat längst ihre Kinder gefressen. Zwischenzeitlich stellt die Stasi die Kanzlerin und hat sämtliche Lebensbereiche durchdrungen. DDR 2.11 vom Allerfeinsten.
    Von wegen friedliche Revolution. Ihre muselmanischen Jungmännertruppen vergießen allerhand Jungfrauenblut und kein Tag vergeht ohne Angriff auf die Polizei, sprich legale und legitime Vetreter staatlicher Gewalt. Wenn Revolution, dass vollzieht sich gerade eine proletarische (Proleten mussten importiert werden) Kulturrevolution wie im China der 60er und 70er Jahre. In BW sitzt mit Kretschmann ein ausgewiesener Maoist an der Macht, C.F. Roth will Schwarz-Rot-Gold, Symbol der 1848er Revolution abschaffen, dem 17. Juni 1953 gedenkt kaum eines noch, sein Gedenktag hat man flux abgeschafft. Mao ist hier lebendiger als in China selbst.

  161. Dass 71 % für eine Trennung von CSU-CSU in Bayern sind (bei offenen Grenzen), kommt in keiner GEZ-Anstalt Es kommen nur die Zahlen, die PRO Merkel-Regierung passen. Die AfD wird gerade völlig verschwiegen. Aber das war schon immer die beste Werbung für AfD. Die Leute haben nämlich verstanden. 35%-37% für die CSU sind möglich! Die GroKo hat nur noch 46%. Merkel und Trump haben eines gemeinsam: das ICH zählt! Bei Trump noch „wir Amerikaner“. Bei Merkel nichts von dem, nur ICH und ICH allein.

  162. Ich bin immer wieder begeistert von Peter Bartels Beiträgen. Einfach großartig, vielen Dank!

  163. Der 24jährige Verdächtige aus der Dominikanischen Republik besitzt zwei Staatsbürgerschaften, auch die deutsche.
    Wie kommt man an zwei Staatsbürgerschaften ohne Flüchtling zu sein…..? Genau!

    „Barsinghausen
    Getötete 16-Jährige: Polizei nimmt Verdächtigen fest

    Die Polizei hat am Montag in Barsinghausen einen 24-Jährigen festgenommen. Der Mann wird verdächtigt, die in der Nacht zu Sonntag getötete 16-Jährige umgebracht zu haben. Passanten hatten die Leiche vor einer Grundschule entdeckt.

    Die Kriminalpolizei hat am Montagnachmittag in Barsinghausen einen 24-Jährigen festgenommen, der die 16-Jährige getötet haben soll. Wie Behördensprecher Philipp Hasse am Abend mitteilte, handelt es sich um einen Mann mit deutscher und dominikanischer Staatsbürgerschaft. Er sei kein Flüchtling. Die Festnahme erfolgte in der Straße Am Wetterschacht, die nur wenige Hundert Meter vom Fundort an der Adolf-Grimme-Schule entfernt liegt. Der 24-Jährige sei auf offener Straße festgenommen worden, es handelt sich laut Hasse nicht um die Wohnanschrift.
    Verdächtiger wird vernommen

    „Der Kriminaldauerdienst überprüft derzeit, ob sich der Tatverdacht erhärtet“, sagt Hasse. Es könne jedoch noch nicht gesagt werden, ob der 24-Jährige tatsächlich für den Tod der 16-Jährigen verantwortlich sei. „Er steht aber im Fokus unserer Ermittlungen“, so Hasse. Zeugenhinweise und „weitergehende Ermittlungen“ hatten die Beamten am Montag auf die Spur des 24-Jährigen gebracht. Der Verdächtige befinde sich in Gewahrsam und werde vom Kriminaldauerdienst vernommen, darüber hinaus laufen weitere Untersuchungen. Die Polizei hofft, am Dienstagvormittag weitere Angaben machen zu können.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Getoetete-16-Jaehrige-Polizei-nimmt-Verdaechtigen-in-Barsinghausen-fest

    „Barsinghausen
    Getötete 16-Jährige: Polizei nimmt Verdächtigen fest

    Die Polizei hat am Montag in Barsinghausen einen 24-Jährigen festgenommen. Der Mann wird verdächtigt, die in der Nacht zu Sonntag getötete 16-Jährige umgebracht zu haben. Passanten hatten die Leiche vor einer Grundschule entdeckt.

    Die Kriminalpolizei hat am Montagnachmittag in Barsinghausen einen 24-Jährigen festgenommen, der die 16-Jährige getötet haben soll. Wie Behördensprecher Philipp Hasse am Abend mitteilte, handelt es sich um einen Mann mit deutscher und dominikanischer Staatsbürgerschaft. Er sei kein Flüchtling. Die Festnahme erfolgte in der Straße Am Wetterschacht, die nur wenige Hundert Meter vom Fundort an der Adolf-Grimme-Schule entfernt liegt. Der 24-Jährige sei auf offener Straße festgenommen worden, es handelt sich laut Hasse nicht um die Wohnanschrift.
    Verdächtiger wird vernommen

    „Der Kriminaldauerdienst überprüft derzeit, ob sich der Tatverdacht erhärtet“, sagt Hasse. Es könne jedoch noch nicht gesagt werden, ob der 24-Jährige tatsächlich für den Tod der 16-Jährigen verantwortlich sei. „Er steht aber im Fokus unserer Ermittlungen“, so Hasse. Zeugenhinweise und „weitergehende Ermittlungen“ hatten die Beamten am Montag auf die Spur des 24-Jährigen gebracht. Der Verdächtige befinde sich in Gewahrsam und werde vom Kriminaldauerdienst vernommen, darüber hinaus laufen weitere Untersuchungen. Die Polizei hofft, am Dienstagvormittag weitere Angaben machen zu können.“

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Getoetete-16-Jaehrige-Polizei-nimmt-Verdaechtigen-in-Barsinghausen-fest

  164. wir werden von Verbrechern regiert.
    und die, die Aufsicht gaben sollten,
    sind auch Verbrecher!
    und kein Hoffnungsschimmer am Horizont . . .
    dieser sogenannte Staat ist ganz offensichtlich
    eine Fehlkonstruktion. alle vereint im Unrecht!

  165. @Kassandra 18. Juni 2018 at 22:09

    guter Slogan!

    ich würde aber nicht 250000 FLÜCHTLINGE schreiben sondern 250000 NOMADEN/NICHTFACHKRÄFTE/GLÜCKSRITTER o.ä.

    „FLÜCHTLINGE“ ist viel zu positiv besetzt und weckt emotionen, die in DIESEM FAll unangebracht sind.

    Man bezeichnet einen Einbrecher, der sich bei seinem „Job“ zufällig verletzt hinterher ja auch nicht als armes bemittleidenswertes Opfer..

    wobei…im heutigen politkorrektem Buntland-slang…wer weiß..

  166. Wenn es denn je einen Zweifel gab, so outet sich die CSU endgültig als Vertrottelt !! Es gilt eben doch AfD wählen , weil diese bayrische AfD hält , was diese vertrottelte CSU verspricht !! Nach dieser erneuten CSU – Show mit retardierten Element am Schluss der Show , kann man die CSU in die Tonne kloppen !! Hoffe , dass die aufrechten Bayern diesen Schmarren sich nicht länger bieten lassen !!??

  167. Lt. WELT wäre die CSU bundesweit bei 18% und die Nr. 2. In Bayern sind 71% für eine Trennung von der CDU. CDU-CSU liegen nur noch bei 29% im Bund. Die CDU allein also bei ca. 23%.
    Wo hat Seehofer ein Problem Merkel aus den Angeln zu heben und endlich seine EIER zu zeigen? Weshalb sprengt Seehofer nicht das ganze System mit der CDU und Merkel. Die CDU ist heute linker wie die Linken! Was ist da noch CDU-CSU?
    Wo vor hat Seehofer Angst? Vor seiner eigenen Courage? Oder will er nicht der König von Bayern werden, auf ewig?

  168. Wer heute das Neger-schwarze München sieht, der ist entweder mit der CSU beruflich verbandelt oder er muss AfD wählen, wenn er das schöne Land noch vor den Negern und Arabern retten will. Im Fussball bin ich für Tunesien. Aber nicht wenn Tunesien in Bayern liegen soll.

  169. seegurke
    „Es geht mir mal wieder mächtig auf den Zeiger,wenn irgendwelche männlichen Kerzen auf der patriotischen Torte (die gewiß nicht die Hellsten sind),hier auf PI das ganze Elend unseres Landes der Weiblichkeit zuschreiben wollen und irgendwas von „Abschaffung des Frauenwahlrechts“faseln.“

    Man muss ja nicht gleich das Frauenwahlrecht in Frage stellen, aber wenn ich da so an Claudia Roth, Göring-Eckhardt, Katja Kipping, Kramp-Karrenbauer und nicht zuletzt an unsere Meisterin aller Klassen, die Krone der weiblich-politischen Schöpfung, die Frau Bundeskanzlerin denke, scheinen viele hier doch nicht so ganz Unrecht zu haben………

  170. Wooow.. in Barsinghausen ist ein Verdächtiger “ Deutsch -Dominikaner “ festgenommen worden !! Was ist das denn für einer ?? Erinnert eher an einen Wolperdinger und davon gibt es inzwischen sehr viele in Deutschland ! Zukünftig braucht man die Mörder und Vergewaltiger nur noch als Wolperdinger zu bezeichnen , dann ist die Nationalität eindeutig beschrieben !!

  171. seegurke 19. Juni 2018 at 06:16

    Liebe @seegurke, wie oft sol ich es eigentlich noch schreiben? Einfach die Quoten abschaffen und die Bevorzugung von Frauen und Mädchen generell. Und es gäbe mit Frauen (und dann auch mit den im Schlepptau hoch gekommenen kastrierten Männern) mittelfristig keine Probleme mehr. Vor 1968 gabs mit Frauen nämlich auch keine Probleme sondern nur Vergnügen.

  172. OT

    Barsinghausen: Verdächtiger festgenommen. „Deutsch-Dominikaner“.

    es ist ein reinrassiger dominikanischer negerkiller mit deutschen pass!

  173. Man muss ja nicht gleich das Frauenwahlrecht in Frage stellen, aber wenn ich da so an Claudia Roth, Göring-Eckhardt, Katja Kipping, Kramp-Karrenbauer und nicht zuletzt an unsere Meisterin aller Klassen, die Krone der weiblich-politischen Schöpfung, die Frau Bundeskanzlerin denke, scheinen viele hier doch nicht so ganz Unrecht zu haben………
    ……….
    Man(n) stellt das Frauenwahlrecht ja garnicht in Frage.Das tun die genannten Weibsbilder nämlich selbst!
    In dem die in ihren Parallelwelten für das „kämpfen“was sie selbst eines Tages an den Baukran, oder zumindest unter dem Stoffkäfig bringen wird!

  174. Dass AKK die nächste Kanzlerette ganz ohne Rosen wird, steht doch schon lange fest. Es gibt Dinge die passieren – ob man will oder nicht.

  175. Diese bayrischen Jammerlappen, erst brüllen wie ein Löwe losspringen und landen als Bettvorleger. Würde mich mal interessieren, ob Merkel daheim eine Wand hat mit ihren Jagdtrophäen, Großwildjäger hängen ja in der regel die Köpfe ihrer erlegten Tiere an die Wand. Merkel garantiert die Eier der von ihr erlegten CDU CSU Waschlappen!

  176. seegurke 19. Juni 2018 at 06:16

    Ja, es ist fast schon erheiternd zu sehen, wie sich hier einige Kommentatoren nahezu täglich an der vermeintlichen Minderwertigkeit der Frauen abarbeiten und selbst die besten Beweise dafür darstellen, dass das gerade und v.a. in intellektueller Hinsicht nun wirklich nicht zutrifft…Nicht gerade die hellsten Kerzen auf der Torte, aber immer schön austeilen.
    Man kann die Beiträge dieser Leute beim besten Willen nicht ernst nehmen und ich habe mich darauf verlegt, sie zu überlesen.
    (Gut vorstellbar, dass diese Leute irgendwann zum Islam konvertieren, dort teilt man nämlich ihre Ansichten insbesondere bzgl. der Frauen, so dass sie sich dort sicher gut aufgehoben fühlen.)

  177. „Welt“ :
    Die Grünen schließen nicht aus, nach einem möglichen Ausscheiden der CSU aus der großen Koalition eine Regierung mit CDU und SPD zu bilden. „Wenn wir in ein paar Wochen in einer Situation sind, wo geredet wird, werden wir reden“, sagt Grünen-Chefin Annalena Baerbock. Sie betont, ihre Partei werde sich an keiner Regierung beteiligen, die nicht den Kohleausstieg und eine —- humane „Flüchtlings“politik —— (also „Weiter so“ ) festschreibe.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Koalition aus CDU/SPD/Grünen und die Grünen übernehmen als Bonbon das Bundesinnen- und Heimatministerium, um eine humane „Flüchtlings“politik praktizieren zu können.
    Das ist die Wunschkoalition jedes national Denkenden, die Deutschland in der restlichen Legislaturperiode endgültig an die Wand fährt, was dann auch den letzten Michel durch heftige Schläge auf den Kopf (Vergewaltigungen; Messermorde, andere „Klein“-Kriminalität) endlich aufwachen und ihn veranlassen dürfte, bei der nächsten BT-Wahl sein Kreuzchen auf dem Stimmzettel richtig zu setzen, um den „Spuk“ in Deutschland zu beenden.
    Also CSU, raus aus der GroKo und bundesweite Ausdehnung der Partei. Die reiche Ernte kann dann bei den nächsten Wahlen eingefahren werden und es winkt nach der BT-Wahl die Kanzlerschaft von Herrn Söder !!!

    ——————–
    Seehofer :_„Uns geht es nicht um Bestand der Regierung oder Koalition oder gar um den Sturz der Kanzlerin.“ UM WAS KANN ES DENN SONST GEHEN ???????????????????????????????

  178. Merkill ist eine ganz schwache Frau, kein Rückgrat, alles nur mit Geld klären. Ich sehe die immer bei Erdogan sitzen ohne Deutschlandfahne. Und wenn sie ne Fahne hat schmeißt sie die weg.

  179. War doch klar dass Seehofer für die Kanzlerdarstellerin wieder den Kasper macht.
    Hoffentlich bleibt das den Wählern in Bayern bis zum Herbst in guter Erinnerung.
    Denn dann war das die beste Wahlkampfunterstützung für die AfD.

  180. @ Istdasdennzuglauben 19. Juni 2018 at 06:08
    Wie echte Revolutionen funktionieren, und das sogar gewaltfrei, das haben die Deutschen nach 28 Jahren hoffentlich nicht vergessen!
    —————————————————————————————————————-
    Vergessen wohl nicht ———— aber nach der letzten „Sonntagsfrage“ würden immer noch 79% die Alt-Parteien wählen und davon ca. 10% die Partei, der vor 28 Jahren in der „DDR“ die ROTE Karte gezeigt wurde.

  181. „Unbekannte attackieren Männer mit Messer und flüchten

    Nach einem Messer-Angriff in Hagenow (Kreis Ludwigslust-Parchim) mit zwei Verletzen sucht die Polizei Zeugen.

    Unbekannte haben zwei Männer im Alter von 24 und 29 Jahren in Hagenow (Kreis Ludwigslust-Parchim) angegriffen und dabei auch mit einem Messer verletzt. Eines der Opfer wurde an der Schulter, das andere an der Brust verletzt. Das teilte die Polizei mit.

    Der Vorfall fand gegen 22.20 Uhr in der Möllner Straße an der Bushaltestelle statt. Nach der Tat flüchteten die drei jugendlichen Angreifer. Zuvor war es zwischen den Gruppen zum Wortwechsel gekommen. Der konkrete Grund für die Attacke war zunächst unklar.

    Die Angreifer werden wie folgt beschrieben: Der Mann mit dem Messer ist etwa 1,75 Meter groß. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Hose und ein helles T-Shirt. Der zweite Mann ist etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß. Er war mit einer dunklen Hose und einer dunklen Lederjacke mit auffälligen Nähten bekleidet. Der dritte Angreifer ist etwa 1,80 bis 1,90 Meter groß. Alle drei Männer sind schlank und sahen südländisch aus.“

    http://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/Polizei-Report/Aktuelle-Beitraege/Unbekannte-attackieren-Maenner-mit-Messer-und-fluechten

  182. Die Rückweisung der Aquarius hat der rechten Lega 2,5 % Stimmen gebracht. Au Kosten der M5S. Innert Wochenfrist. Damit hat die Lega ihren Koalitionspartner M5S überholt und beginnt zu rechnen wie viel noch fehlt um zusammen mit der FI eine Regierung ohne die Grillini bilden zu können.
    Die Lega ist gemäss der neuesten Sondierung stärkste Partei.

  183. „Hagen-Arnsberg-Schwerte (NRW): Spukender Afrikaner bricht Polizisten im Zuge einer Kontrolle einen Finger
    Am 17. Juni wurde im Zuge einer Überprüfung ein bereits zu vor auffälliger Mauretanier kontrolliert. Noch bevor der 19-jährige Afrikaner überprüft werden konnte, spuckte er dem Bundespolizisten vor die Füße, beleidigte diesen als Rassisten und flüchtete beim Halt in Schwerte aus dem Zug. Im Bahnhof warf der Mann sein Gepäck auf den Boden und betitelte den Beamten lautstark als Rassisten. Als der vermutlich erhoffte Solidarisierungseffekt anderer Reisender ausblieb und ein weiterer Bundespolizist zur Verstärkung eintraf, begab sich der „Schwarzfahrer“ freiwillig mit zur Wache am Hagener Hauptbahnhof. Es konnte ermittelt werden, dass er am angegebenen Wohnsitz, in Arnsberg, nicht mehr gemeldet war. Als der Afrikaner später die Wache verlassen durfte, griff er einen Beamten mit Faustschlägen an. Bei der anschließenden Abwehr und erneuten Festnahme, brach er, mit einem Kniestoß den Mittelhandknochen des 47-Jährigen Polizisten. Daraufhin kam er zurück in die Gewahrsamszelle.“

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3973470

    „Königs Wusterhausen (Brandenburg): Polizeibekannte afghanische Asylbewerber fallen über vier Mädchen her
    Die Polizei wurde am 17. Juni um 18 Uhr zum Schlosspark gerufen, da eine sexuelle Nötigung angezeigt worden war. Vier Mädchen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren waren von einer Gruppe afghanischer Asylbewerber umringt, massiv bedrängt und unsittlich angefasst worden, so dass sie flüchteten und Hilfe suchten. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen wurden vier bereits polizeibekannten Tatverdächtige im Alter zwischen 21 und 25 Jahren festgestellt. Es wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.“

    https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/ermittlungen-nach-sexueller-noetigung/1050438

  184. „Hamburg: Spuckender und randalierender afrikanischer Telefondieb festgenommen – bald wieder auf freiem Fuß
    Am 17. Juni erlitt ein Mann (23) im Bahnhof offensichtlich einen Schwächeanfall und bat einen Afrikaner, mit seinem Smartphone (Wert: 260 Euro) einen Rettungswagen zu verständigen. Der Schutzsuchende nahm das Telefon und flüchtete damit, ohne einen Rettungswagen zu verständigen. Der Bestohlene konnte eine Streife der Bundespolizei über den Vorfall informieren. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Asylbewerber mit dem entwendeten Telefon im Bahnhof gestellt werden. Der Eritreer wollte sich nicht ausweisen und beleidigte die Streifenbeamten mehrfach auf übelste Weise. Der Mann spuckte um sich und leistete erhebliche Widerstandshandlungen. Darauf wurde er kontrolliert zu Boden gebracht und gefesselt zum Bundespolizeirevier im Bahnhof verbracht. Auch in der Gewahrsamszelle randalierte der Beschuldigte weiterhin so stark, dass dem Asylbewerber Fußfesseln angelegt werden mussten. Nach entsprechender Ausnüchterung musste der Beschuldigte wieder entlassen werden.“

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70254/3973044

    „BPOL NRW: Bundespolizei stellt 12 Geschleuste am Flughafen Köln/Bonn Urkundenfälschungen

    Köln/Bonn (ots) – Heute (15.06.2018), in den frühen Morgenstunden, haben Polizeibeamte der Bundespolizei am Flughafen Köln/Bonn 12 Personen kontrolliert, die offensichtlich nach Deutschland geschleust wurden.

    Bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle aus Windhoek/Namibia wurden u.a. 12 Personen vorstellig, die mit verfälschten französischen Pässen versuchten nach Deutschland einzureisen.

    Die Flugroute war Bagdad/Irak, Erbil/Irak, Istanbul/Türkei, Windhoek/Namibia nach Köln.

    Alle 12 Personen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren sind Jesiden aus dem Nordirak die von Istanbul aus für einen 5-stelligen Betrag pro Schleusung nach Deutschland geschleust wurden.

    Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen wurden alle Personen an die Landeserstaufnahmeeinrichtung in Bochum weitergeleitet.“

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3972129

  185. Das schlimme am ganzen ist für mich die ehemals konservative CDU CSU sich selber komplett zerlegen. Vielleicht muss das sogar sein. Das als Zeichen einer Erneuerung und zurück zu den alten Werten. Viel zu sehr nach links Grün gerutscht ist diese Partei.
    Das schlimme daran ist aber das die Grünen, für mich der politische Taktgeber der letzten 20 Jahre in der Gesellschaft, unbeschadet davonkommen. Die Grünen schauen derzeit nur zu wie die CDU Ihre Politik macht. Auflösen Deutschlands in die EU, Schwächung Deutschland durch finanzielles Ausbluten, Abschaffung des Atomstroms, CO2 Politik, multikultiwahn , offene Grenzen, Masseneinwanderung von Muslimen.
    Damit einhergehend Auflösung der alten Werte: Kinderehen, viel Ehen usw kommen dadurch schleichend

    Alles was den Grünen feuchte Träume beschert
    Das dies alles nicht gutgehen kann ist klar. Das unser Land wirtschaftlich, sozial , innere Sicherheit usw. das alles nicht stemmen kann ist nur logisch und immer deutlicher zu sehen.
    Normalerweise müsste sich jetzt eine starke, konservative CDU und CSU erheben und die Grünen an die Wand fahren
    Geht aber nicht, weil das Volk der CDU die Schuld gibt, weil die es augenscheinlich ja auch ist.
    Irre was die Grünen geschaft haben und sogar immer stärker werden

  186. seegurke 19. Juni 2018 at 06:16

    Selbsthilfegruppe 19. Juni 2018 at 07:54

    Ja! Ich (m) stelle übrigens fest, dass hier bei PI-NEWS aus meiner Sicht die Posts, die ich am leidenschaftlichsten erwarte, nicht von Glöckchenträgern kommen. Meine PI-Damen, ich bedanke mich hier mal!

  187. Was machen Merkel, ihre Konsorten, oder, falls die jemals geben wird, deren Nachfolger. Denn DE wird schamlos ausgeplündert von der EU, und das nicht nur wegen der Flüchtlinge, schon vorher. Die Deutschen, geboren ab dem Pillenknick, haben das Arbeiten und etwas schaffen und aufbauen genauso wenig erfunden wie die Süd- oder Osteuropäer oder die Franzosen. Brauchen sie auch nicht. Nochmal zurück zu der Frage: Was dann? Dann ist DE am Ende, Italien steigt aus, DE bankrott und wieder, wie die Jahrhunderte zuvor, das Armenhaus in Europa. Die Wiedervereinigung hat DE endgültig das Genick gebrochen, Kohl, der von Wirtschaft nichts verstand, aber die Franzosen vom Ausnutzen, der und die EU und den Euro bescherte und die Verpflichtung, dass DE den Volltrottel für den ganzen verkommenen Kontinent gibt und, als Sahnehäubchen, das Merkel.

  188. DFens 19. Juni 2018 at 08:16

    Ich (m) stelle übrigens fest, dass hier bei PI-NEWS aus meiner Sicht die Posts, die ich am leidenschaftlichsten erwarte, nicht von Glöckchenträgern kommen.
    ___________________

    Geht mir auch so.

  189. Ich habe das offen gesagt heute mit Conte nicht verstanden. Die Italiener machen ihre Grenze dicht und dann ist doch gut?!

    Conte will mit Macron in Libyen Empfangszentren einrichten. Macron ist klamm. Conte auch. Was nun? Merkel soll zahlen.

    Merkel hat schon zugesagt.“ „Wir wollen den Wunsch Italiens nach Solidarität unterstützen ….“ (Bild) Solidarität heisst im Merkelschen Sprachgebrauch finanzielle Zuwendungen

  190. Elvezia 19. Juni 2018 at 08:20

    Ich habe das offen gesagt heute mit Conte nicht verstanden. Die Italiener machen ihre Grenze dicht und dann ist doch gut?!

    Conte will mit Macron in Libyen Empfangszentren einrichten.
    ——————————————–

    Hoffentlich bald!!!

  191. Horschtl wurde abgemerkelt… 12 Tage Maulkorb tragen damit das Thema aus den Schlagzeilen verschwindet. Ändern wird sich nichts.

    Übrigens kann Italien seine Grenze nicht dicht machen, das geht bei einer Seegrenze nun mal nicht. Es kann höchstens seine Häfen sperren, aber auch dafür gibt es kreative Lösungen der Transportunternehmer.

    Italien sollte sich ein Beispiel an Australien nehmen.

  192. OT:
    Tunesien und Marokko spielen bei der WM mit?
    Wie ist das möglich?
    Das sind doch Länder, in denen schlimmer Krieg herrscht und Folter zum Alltag gehört.
    Oder, warum müssen wir deren Bürger aufnehmen und versorgen?
    Ich hoffe, die armen Spieler können in Russland Asyl beantragen und dort, nach der WM, bleiben.
    Es wäre doch unverantwortlich, sie in diese unsicheren Länder zurück zu schicken.

  193. Alles läuft in dem Streit Merkel-Seehofer auf das Thema Richtlinienkompetenz heraus. Unsere höchstwohllöbliche Bundeskanzlerin meinte, bei den Maßnahmen von Seehofer ihre Richtlinienkompetenz anwenden zu müssen.

    Was ist Richtlinienkompetenz? GG Artikel 65 besagt „Der Bundeskanzler bestimmt die Richtlinien der Politik und trägt dafür die Verantwortung“. Was Richtlinien sind und wie sie sich von Aktivitäten von Ministern unterscheiden, das steht nirgends.

    Am 19. Februar 2009 hat der Wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages den Begriff „Richtlinien“ näher definiert: „Funktional ist die Richtlinienkompetenz des Bundeskanzlers als Instrument politischer Führung zu verstehen. Richtlinien lassen sich in diesem Sinne umschreiben als Grundsatzbestimmungen oder grundlegende politische Entscheidungen, also als die allgemeine politische Ausrichtung des Regierungshandelns, die nicht jedes Detail der Regierungspolitik vorgeben. Für ihren Erlass ist weder eine Form noch ein besonderes Verfahren vorgesehen.“

    Vereinfacht gesagt: Richtlinien sind Grundsatzbestimmungen, allgemeine politische Ausrichtung des Regierungshandelns.

    Explizit wird also vom Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestages analysiert, dass Maßnahmen im Rahmen gegebener Richtlinien nicht in den Kompetenzbereich der Bundeskanzlerin fallen.

    Was Herr Seehofer bisher unterlassen hat: gab es seitens der Bundeskanzlerin formell oder informell eine Richtlinie bezüglich jeglicher Aspekte des Themenbereichs Flüchtlinge? Wenn ja, dann hat Seehofer es sträflich vernachlässigt, das dem Volk mitzuteilen. Wenn es jedoch keine Richtlinie der Bundeskanzerlin gab, dann kann sie sich nicht auf Richtlinienkompetenz berufen; eine einzelne Maßnahme ist keine Richtlinie !

    Also: Frau Merkel unterließ es und unterlässt es, eine Flüchtlings- Richtlinie formell oder informell zu erlassen.

  194. Natürlich wird Merkel es wieder mit Geld versuchen. Bei Erdowahn hat sie es ja auch getan.

    👿 ❗Ja, das ist das Problem❗ 👿
    Diese Grenzenlose-Verbrecherin bezahlt mit unseren Steuergeldern die Islamisierung, den Dreck der Welt um nach Deutschland zu kommen.
    Schade, dass ich dies Nerkel nicht persönlich mitteilen kann 😥
    „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!“
    Katrin Göring-Eckardt
    Ein Tag in Halle – Neustadt
    https://youtu.be/OYjzrb-oEI8

  195. Hoffnungsschimmer
    19. Juni 2018 at 08:31
    OT:
    Tunesien und Marokko spielen bei der WM mit?
    Wie ist das möglich?
    Das sind doch Länder, in denen schlimmer Krieg herrscht und Folter zum Alltag gehört.
    Oder, warum müssen wir deren Bürger aufnehmen und versorgen?
    Ich hoffe, die armen Spieler können in Russland Asyl beantragen und dort, nach der WM, bleiben.
    Es wäre doch unverantwortlich, sie in diese unsicheren Länder zurück zu schicken.

    xxxxxxx

    Nur 17 bis 25jährige Männer werden in diesen Ländern drangsaliert. Daher flüchten auch nur diese. Der Rest wartet ruhig auf die Papiere für den Familiennachzug in die Sozialsysteme. Oder freut sich auf den Heimaturlaub ihrer geflüchteten Verwandten aus Deutschland. Mit dem Heim geschickten Geld werden schöne Zimmer bereit gehalten.

  196. Elvezia 19. Juni 2018 at 08:20

    Merkel hat schon zugesagt.“ „Wir wollen den Wunsch Italiens nach Solidarität unterstützen ….“ (Bild) Solidarität heisst im Merkelschen Sprachgebrauch finanzielle Zuwendungen
    .
    So siehts aus:
    .
    Merkels Solidarität und „europäische Lösung“
    .
    Mrd. deutsches Steuergeld nach Italien
    Mrd. deutsches Steuergeld nach Griechenland
    Mrd. deutsches Steuergeld nach Frankreich
    Mrd. deutsches Steuergeld nach Spanien
    Mrd. deutsches Steuergeld nach Bulgarien
    Mrd. deutsches Steuergeld in Balkanstaaten
    .
    Das ist Merkels „europäische Lösung“.

    .
    .
    Was können die VISEGRAD-STAATEN doch ihren Präsidenten danken, das sie diesen merkelschen Asyl-Wahnsinn nicht haben. Sie könnten jeden Tag Halleluja rufen..

    jeanette 19. Juni 2018 at 08:21

  197. Auch Deutschland brennt lichterloh. Und bis Sonntag sah es so aus, als löscht auch Horst Seehofer endlich die Flammen in “Buffalo” am grünen Strand der Spree.

    Eigentlich nicht.

    Und Deutschland lacht und weint.

    Auch davon habe ich nichts mitbekommen. Die Leute waren alle ganz normal.

    Ich kann nur immer und immer wieder wiederholen:

    Der „Spiele“-Teil von „Brot und Spiele“ ist nicht die Fußball-WM und nicht irgendwelche blöden Fernsehserien und auch nicht das Gedaddel auf dem Handy!

    Der „Spiele“-Teil von „Brot und Spiele“ ist das, was landläufig als Politik bezeichnet wird. Damit werden sie in der Matrix gehalten und bleiben blind. Und es wird den Leuten dementsprechend sehr aufdringlich in den Kopf gehämmert. Herrn Seehofer mit Abraham und Frau Merkel mit Jahwe zu vergleichen, ist aber selbst dafür … ungewöhnlich.

  198. Macht euch nichts vor. Das Zauberwort lautet Richtlinienkompetenz und das wird gnadenlos von Merkel durchgezogen. Damit bleiben die Grenzen offen und abgeschoben wird eh nicht, egal wie die bilateralen Gespräche laufen werden. Die CSU geht unter und Seehofer kann sich nicht durchsetzen.

  199. Heisenberg73 18. Juni 2018 at 21:45
    UAW244 18. Juni 2018 at 21:39
    Scheint teilweise zu wirken, die AfD konnte bei INSA diese Woche jedenfalls nicht profitieren. Dafür die SPD … ohne Worte.

    – – – – –

    Spruch aus den 20er Jahren, der Zeit der Weimarer Republik

    „Wer hat uns verraten?
    Sozialdemokraten!

    Heute, ist es schlimmer,
    sie verraten uns noch immer!

  200. Selbsthilfegruppe
    19. Juni 2018 at 07:54
    seegurke 19. Juni 2018 at 06:16

    „Ja, es ist fast schon erheiternd zu sehen, wie sich hier einige Kommentatoren nahezu täglich an der vermeintlichen Minderwertigkeit der Frauen abarbeiten und selbst die besten Beweise dafür darstellen, dass das gerade und v.a. in intellektueller Hinsicht nun wirklich nicht zutrifft…
    … “

    xxxxxxxx

    Ich habe nicht den Eindruck, dass hier viele Männer schreiben, die Frauen für minderwertig halten. Es sind eher verzweifelte Hilferufe, weil man die doch eigentlich geliebten und verehrten deutschen Frauen nicht in ihr Unglück rennen lassen will. Der Anblick von kernigen jungen Männern kann eben den Blick der intelligentesten Frauen vernebeln.

    Und ob gerade sogenannte Intellektuelle unsere Heimat retten werden, halte ich für zweifelhaft. Siehe unsere intellektuelle Frau Dr. Merkel…

  201. Nun ist das „Schmierentheater“ amtlich!
    Die Umvolkung geht weiter wie gehabt und die Volkszerstörerin Merkel kann ihren schizophrenen Vorstellungen und ihrer Psychose weiterhin Folge leisten!
    Ich hoffe so sehr dass die Bayern dieses Volksschauspiel durchschaut haben und den Horst mit seinen Komplizen im Oktober abstrafen und der AfD ihre Stimme geben!

  202. @ Bernhard 19. Juni 2018 at 08:39
    Alles läuft in dem Streit Merkel-Seehofer auf das Thema Richtlinienkompetenz heraus. Unsere höchstwohllöbliche Bundeskanzlerin meinte, bei den Maßnahmen von Seehofer ihre Richtlinienkompetenz anwenden zu müssen.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Bitte nicht an Geschriebenem in D, seien es Richtlinien, Durchführungsverordnungen, Gesetze oder Gerichtsurteile, festbeißen.
    Deshalb besagt die Richtlinienkompetenz der Kanzlerin im Falle „Seehofer“ – volkstümlich übersetzt = Wenn du, Hörstchen, nicht in der Spur bleibst, schmeiss ich dich + CSU raus und bilde eine neue Koalition mit CDU/SPD und den Grünen, die schon auf dein Innen- und Heimatministerium warten, um dort den seit 2015 bereits vorhandenen „Masterplan“ weiterhin praktizieren zu können.
    Fazit : Es wird nach all den Ultimaten zwangsläufig zum Koalitionsbruch kommen, anderenfalls wird die CSU einen unreparierbaren politischen Schaden erleiden. Es geht nur noch um die Lastenverteilung, das Maß der Schuldzuweisung für den jeweiligen Kontrahenten am Scheitern der GroKo. Das wird darüber entscheiden, wieviele CDU-Wähler nach der bundesweiten Präsenz der CSU diese Partei wählen.

  203. @ jeanette 19. Juni 2018 at 08:21
    Elvezia 19. Juni 2018 at 08:20
    Ich habe das offen gesagt heute mit Conte nicht verstanden. Die Italiener machen ihre Grenze dicht und dann ist doch gut?!
    Conte will mit Macron in Libyen Empfangszentren einrichten.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Das bedeutet, dass in Libyen entweder nur Italien und Frankreich oder – mit sicherem Einverständnis des Herrn Trump – die NATO militärisch präsent sein werden. Das wäre die einzig richtige Maßnahme. die zulassen würde, dort Einrichtungen unter menschenwürdigen Bedingungen zu schaffen, in denen über Asylanträge entschieden wird, und den NGO finanzierten Schleusersumpf auszutrocknen.
    Das sind Pläne, die den Umvolkungs-Absichten der Globalisten und ihren LinksGrünen Helfern zuwider laufen und deshalb von einer Regierung Merkel nie und nimmer unterstützt werden.
    Die Hoffnung liegt auf Italien. Wenn das Zuwanderungsproblem nach Libyen verlagert wird, werden automatisch weniger Migranten vor der deutschen Grenze stehen. Allerdings werden dann diese Kreise die Zuwanderung (Familiennachzug etc.etc.) via. Flugzeuge forcieren.

  204. „Prioritäten richtig setzen“ hiesse für „deutsche“ Politiker: „ASYL“ für 400 000 obdachlose Deutsche und automatische Sozialhife für über 15 Millionen Rentner, die unter 750 EURO Rente erhalten und davon auch noch ihre Miete selber zahlen müssen!

  205. WER diesen auch nur die Zeitansage noch glaubt, der ist garantiert seines Verstandes beraubt.

  206. Schmierentheater

    JA!

    Mehr ist dazu nicht zu sagen, ich hab’s nicht mal verfolgt – keine Ahnung, was der Herr Seehofer vorgeschlagen oder „gefordert“ hat, mit Sicherheit aber nichts, was die Umvolkung gestoppt hätte, selbst wenn er seinen Quatsch umgesetzt hätte.

    Alles ist Schmierentheater, einschließlich der AfD. Es mag ja sein, dass die AfD-Akteure es im Herzen ehrlich meinen, aber das ist irrelevant und so langsam werden sie wohl auch dahinterkommen. Herr Seehofer und Frau Merkel wissen längst, dass sie machtlose Bühnendarsteller sind, die nur dazu dienen, den Geist des Volkes mit spannenden Sketchenzu zu fesseln und sie davon abzuhalten, zu sehen und zu erkennen.

    Die Medien bestimmen, was uns zu interessieren hat und was nicht. Die hohe Kunst der Erkenntnisgewinnung ist, da hinzusehen, wo die Medien schweigen. Wohlgemerkt: Nicht da, wo sie HETZEN (Trump, Putin, AfD etc.), sondern da, wo sie SCHWEIGEN. (Eigentlich ist der Unterschied klar).

    Ein schönes Beispiel dafür sind die letzten Tage:

    Dieser lächerliche CDU-CSU-Kram einerseits und das Bilderbergertreffen in Turin andererseits.

    Jeder mag sich ja fragen, was ihn mehr interessiert hat und WARUM ihn das mehr interessiert hat? War das jetzt irgendwie notwendig, zu wissen, was ein Seehofer will und ohnehin nicht durchsetzt und festzustellen, dass er ein Bettvorleger ist?

    Nächste Frage ans eigene Innere: Wenn die Medien die Merkel-Seehofer-Szene auf der Bühne komplett ignroiert hätten und andauernd hysterisch über jeden Furz beim Bilderbergertreffen berichtet hätten – Wofür hättest du dich dann interessiert?

    WER steuert also dein Interesse? Du oder die Medien? Und WER sollte das eigentlich steuern?

    Ich will damit nicht sagen, dass dieses Bilderbergertreffen jetzt das Nonplusultra der Erkenntnisgewinnung ist, vor allem da es auch sehr schwierig ist, etwas darüber herauszufinden.

    Es gibt noch verborgenere Bereiche, über die ich mich hier nicht äußern möchte. Aber es ist ein Anfang, einfach mal die offizielle Teilnehmerliste anzusehen (die m.E. nicht vollständig ist) und zu versuchen, herauszufinden, was die investigativen Blogger ermitteln konnten und hoffentlich noch können (denn dieses Mal ist es bislang sehr viel weniger als in den vergangenen Jahre, fast wieder wie früher) und anhand der eigenen Realitätseinschätzung, Menschenkenntnis (Art und Weise des Schreibstils) und Logik abzuschätzen, ob das glaubwürdig ist.

    Das ist ein bisschen mühseliger, aber andererseits macht Detektivarbeit intelligenten, wissbegierigen Menschen durchaus auch Spaß. Und vielleicht stolpert jemand über ein brisantes Fundstück. Es wäre nicht das erste Mal, allzu viel wird’s aber nicht sein. Ich habe noch keines gefunden

    Ich berichte NICHTS darüber. Der Punkt ist nämlich nicht, das zu konsumieren, sondern das zu suchen.

  207. Eurabier 18. Juni 2018 at 21:52
    Wovor haben CDU-Mitglieder Angst? Wollen sie den Völkermord an den Europäern abnicken als Wannsee 2.0?

    ————-
    Den C*DU Mitgliedern und vielen Deutschen ist noch nicht klar, das sie auch ihren eigenen Mord abnicken, in Wannsee waren es ja nur „Juden“ aber heute sind sie den Juden gleich gestellt !

  208. seegurke
    „Es geht mir mal wieder mächtig auf den Zeiger,wenn irgendwelche männlichen Kerzen auf der patriotischen Torte (die gewiß nicht die Hellsten sind),hier auf PI das ganze Elend unseres Landes der Weiblichkeit zuschreiben wollen und irgendwas von „Abschaffung des Frauenwahlrechts“faseln.“

    ————

    .
    Najanu,
    das erste Mal,
    daß da eine Frau
    an der Spitze ist —
    und Frauen werden
    zu Freiwild. Das gibt
    einem schon zu
    denken; oder
    etwa nit ?!
    .

  209. Das Bild sieht so aus als wär seehofer dement im rollstuhl und merkel seine krankenpfegerin

  210. Kurz vor der Veröffentlichung der geschönten Kriminalstatistik erfuhren wir noch aus diversen Medien, dass die Flüchtlingskriminalität auf Anweisung „von oben“ und Messerangriffe noch nicht in dieser Krimalstatistik enthalten sind, sondern eher Diebstähle aufgenommen wurden. Die Aufnahme dieser Flüchtlingskriminalität sollte angeblich dann künftig erfolgen. Und ein paar Tage später wurde uns dann die Statistik als Wahrheit verkauft. Damit versucht man uns allen Gedächtnisprobleme und Leseschwierigkeiten zu unterstellen. Aber wo blieb der Aufschrei? Im Hintergrund, denn wann immer ich in den Kommentarbereichen darauf hinwies, wurde mein Kommentar zensiert. So sieht das aus in Deutschland…….

  211. PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen.

    ———–
    Die Auflage erreichte unter ihm 5 Millionen, nicht weil Bild die Wahrheit schrieb, sondern weil durch die Wende über Nacht plötzlich Millionen neuer Leser und Konsumenten da waren! Heute sterben die älteren Bildleser langsam aus oder haben sich die Augen Lasern lassen und können auch kleinere Schrift lesen. Und die jüngere Smartphone Generation hat andere Interessen als nach zudenken !

  212. 2020 19. Juni 2018 at 12:18
    Das Bild sieht so aus als wär seehofer dement im rollstuhl und merkel seine krankenpfegerin

    ——-
    Bei dem Mangel an Pflegekräften in Deutschland sieht Merkel eher wie einen Heimbürgerin (Leichenfrau) aus, die darauf wartet ihre Arbeit beginnen zu können.

  213. @ 2020
    („Das Bild sieht so aus als wär seehofer dement im rollstuhl und merkel seine krankenpfegerin“)
    ==
    Guck Dir mal die Szene seiner gestrigen PK an wie er schnauft (selbt beim ruhig stehen!) und tumb und deppert umherguckt während die ‚Mitteilungen‘ ausgeteilt werden: Der Typ ist a) nicht gesund b) in der Tat inzwischen minderbemittelt und nicht mehr ganz auf der Höhe…

    ——-
    @ Saddler
    („ich dachte erst, das Bild zeige Merkel in einer Zwangsjacke. mein Fehler.“)
    Es war eben gestern von den 6 billigen stets gleichen altbackenen abgetragenen hässlichen Kittelschürzen, die sie im Wechsel trägt (lindgrün, Barbie-rosa, marine-blau, kanarienvogel-gelb, mausgrau, kack-braun) die weiße oben drauf gelegen auf dem Wechselstapel, den ihr Mecki Sauer immer vor dem Frühstück changiert!

Comments are closed.