Mindestens 120.000 € „Sozialhilfe nach dem Asylleistungsgesetz" für den Bin-Laden-Massenmörder-Unterstützer Sami-Al-Mujtaba bezahlte Deutschland bislang - die Kosten der heutigen Abschiebung in weitaus größerer Höhe nicht eingerechnet. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen will ihn wieder bei uns haben …
Print Friendly, PDF & Email

Von JOHANNES DANIELS | Freitag, der 13. für Horst Seehofer! „Welcome back my friends to the show that never ends“ – Junge komm bald wieder – Hereinspaziert ins Asyl-Narrenschiff Deutschland. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen teilte am Freitagnachmittag nach einem längeren Abschiebe-Zick-Zack mit, dass die wenige Stunden zuvor erfolgte Abschiebung des Ex-Leibwächters von Al-Qaida-Anführer Osama bin Laden, Sami Al-Mujtaba, „grob rechtswidrig war und grundlegende rechtsstaatliche Prinzipien verletzt“:

„Aufgrund eines unanfechtbaren Beschlusses des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen vom 12. Juli 2018 kann ein tunesischer Staatsangehöriger, der im Verdacht steht, Leibwächter von Osama Bin Laden gewesen zu sein und von den deutschen Behörden als islamistischer Gefährder eingestuft wird, vorläufig nicht nach Tunesien abgeschoben werden“,

hieß es stolz in der Pressemitteilung des Gerichts, die am Freitagnachmittag veröffentlicht wurde.

Rückholungs-Entscheidung „im Namen des Volkes“!

Der am Freitagmorgen mit einem veritablen Großaufgebot der Bundespolizei nach Hammamet First-Class-ausgeflogene Sami-Al-Mujtaba (42), muss nach der Entscheidung des Gerichts daher unverzüglich wieder zurück nach Deutschland gebracht werden. Einer der Hauptgründe für die Kehrtwende von der Kehrtwende im „Asyl-Rückführungs-Verfahren“: Es liege keine diplomatisch verbindliche Zusicherung Tunesiens vor, dass  „keine Folter“ im deutschen Urlaubsparadies Tunesien drohe. Deshalb sei Al-Mujtaba „unverzüglich auf Kosten der Ausländerbehörde in die Bundesrepublik Deutschland zurückzuholen“.

Schalkern sitzt der Schalk im Nacken

Am Donnerstag hatte das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen entschieden, dass der gerichtlich überführte Terrorist und Bochumer Hassprediger vorerst nicht abgeschoben werden dürfe. Das Gericht informierte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) dummerweise erst „per Fax“ über dessen Entscheidung, als Sami A. bereits Erster Klasse im Charterjet saß – Klasse! Dass diese Entscheidung erst am Freitag an das BAMF ging, sei darauf zurückzuführen, dass alle beteiligten Behörden trotz mehrfacher Anfragen des Gerichts den Zeitpunkt der geplanten Abschiebung nicht bekanntgegeben hätten, teilte das verbitterte Verwaltungsgericht mit.

Eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums hatte in Berlin mitgeteilt, Bundesinnen- und Heimatminister Horst Seehofer (CSU), sei „nach Beendigung der Rückführung, sprich mit Übergabe an die tunesischen Behörden“ informiert worden. Das Abschiebekommando war in Seehofers Ankündigungsministerium generalstabsmäßig und minutiös geplant worden – doch nichts sollte die top-geheime Geheimaktion diesmal verraten. Bis in die höchste Spitze des Ministeriums hatte man bis zu letzten Sekunde die Befürchtung, die Abschiebung könnte noch in letzter Sekunde scheitern – denn die milliardenschwere „Anti-Abschiebe-Industrie“ ist bestens dank Steuermittel organisiert. Das wäre eine Mega-Blamage für die Behörden – exakt drei Monate vor den Landtagswahlen im Freistaat Bayern. Doch so oder so – der düpierte Seehofer hat nun wieder mal den Schwarzen Peter.

Entscheidung von Mittwoch: pro Abschiebung – Entscheidung von Freitag: Pro Asyl!

Um 6.30 Uhr stieg Al-Mujtaba schließlich in die Chartermaschine ein, an Händen und Füßen gefesselt und von einem Großaufgebot an vermummten Polizisten begleitet. Doch die schadenfrohen Schalker machen den bemühten Bayern jetzt einen dicken Strich durch die Rückführ-Rechnung: Das für Goldstück Sami zuständige NRW-Flüchtlingsministerium berief sich auf eine dem Abschiebeverbot vorangegangene Entscheidung einer Kammer des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen vom Mittwoch. Darin sei die Abschiebungsandrohung des Ausländeramts der Stadt Bochum für rechtmäßig erachtet worden. Diese Entscheidung wurde vom Gelsen-Gericht am Donnerstag aber wieder „kassiert“. Ähnlich dem sportlich mittelguten Lokalverein – 1958: letzte Deutsche Meisterschaft für Schalke …- scheint auch die dortige Gerichtsbarkeit ausschließlich mit Komplettversagern besetzt zu sein. Wie der restliche deutsche Justizapparat mittlerweile ebenfalls – Ausnahmen bestätigen die Regel.

Das NRW-Flüchtlingsministerium will jetzt sogar gegen den Rückhol-Beschluss Beschwerde einlegen. Dies werde zusammen mit der Ausländerbehörde der Stadt Bochum geschehen, teilte das Landesministerium am Freitagabend in Düsseldorf mit.

Ein Sprecher von Heiko Maas’ Auswärtigen Amts erklärte in Berlin, das Ministerium sei am vergangenen Montag über den geplanten Rückführungsflug informiert worden. Die deutsche Botschaft in Tunis habe daraufhin beim tunesischen Außenministerium diesen Flug angemeldet.

Das Flugzeug mit VIP-Gast Sami A. an Bord landete am Freitagmorgen 8.11 Uhr Ortszeit auf dem Flughafen Enfidha-Hammamet. Die tunesischen Behörden ermitteln nun, ob Sami-Al-Mujtaba an „extremistischen Aktivitäten“ in Deutschland beteiligt gewesen ist.

Al-Mujtaba („Der Auserwählte“) hatte sich in Bochum und im gesamten Bereich NRW als salafistischer Prediger betätigt – der Weggefährte Bin Ladens gilt laut Islam- und Terrorexperten als einer der größten latenten Gefährder in Westdeutschland. Die Kriminalbehörden gehen davon aus, dass der islamische Sprenggläubige in den letzten Jahren immer wieder Kontakte zu islamischen Terroristen in Deutschland und auch dem Ausland hatte – seine gesamte – vom US-Geheimdienst – entschlüsselte Mail-Korrespondenz verdeutlichte dies explizit. Die Ermittler des Verfassungs- und Staatsschutzes gehen sicher davon aus, dass Al-Mujtaba immer wieder geistiger Brandstifter für Terroranschläge in Europa war. Die ebenfalls steuerfinanzierte Anwältin des Dschihadisten legte jedoch im Eilverfahren Beschwerde gegen die Abschiebung ein, das Verwaltungsgericht musste entscheiden – und tat das mit gutmenschlichem Genuss.

Sami fühlt sich wohl im Salafisten-Schlaraffen-Land

Aller Wahrscheinlichkeit nach darf sich die Stadt Bochum nun glücklich schätzen, im Rahmen des historisch einzigartigen Experiments „Sami A.“ mit – vom Steuerzahler veruntreuten Zwangseinnahmen – weiter zu subventionieren:

„Die aktuell von Herrn Sami A. in Anspruch genommenen Hilfeleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz betragen monatlich 1167,84 Euro“,

heißt es in einer Auskunft der Landesregierung NRW auf eine AfD-Anfrage – PI-NEWS berichtete Ende April über den schier unfassbaren Asylskandal. Das Oberverwaltungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen in Münster hatte darüber hinaus festgestellt, dass Sami A. alias Sami-Al-Mujtaba, zu Osama bin Ladens Leibgarde gehört hat.

Sami fühlte sich durchaus wohl in den Sozialsystemen des Salafisten-Schlaraffen-Landes Deutschland. Schließlich wurde auch der Anschlag auf das New Yorker World Trade Center am 11. September 2001 mit über 3.000 Toten weitgehend von Deutschland aus geplant und zusammen mit Saudi-Arabien großzügig vom deutschen Steuerzahler mitfinanziert.

Politik, Justizapparat und deutscher Steuerzahler finanzieren Terroristen

Wie genau sich die offenherzige Unterstützung an das Menschengeschenk und seine „Familie“ aufschlüsselt, unterliegt laut der Stadt Bochum selbstverständlich „der BundesDatenschutzGrundverordnung“. Laut Gesetz stünden „Asylbewerber“ Sami Al-Mujtaba und seiner Frau je 194 Euro zu. Außerdem zwischen 133 und 157 Euro für jedes der vier Kinder (4 bis 11 Jahre). Demnach muss Sami allerdings noch weitere Leistungen bekommen, zum Beispiel Wohngeld von über 20.000 € pro Jahr. Diese wurden allerdings bislang nicht mitgeteilt.

Sami kam 1997 als „21-jähriger Student“ nach Deutschland. 1999 bis 2000 tauchte er laut Gerichtsurteilen in ein afghanisches Terrortrainingscamp ab und stieg schnell in Osama bin Ladens Führungskader auf.  Al-Mujtaba bestreitet dies in Taqiyya-Manier, ebenso wie Kontakte zu weiteren Drahtziehern des 11. September-Massenmordes.

Nagelbomben aus dem Nagelstudio!

Ein Ermittlungsverfahren des Generalbundesanwalts „platzte“ 2006, dennoch galt Sami-Al-Mujtaba weiter als Gefährder. Das Oberverwaltungsgericht Münster stellte bei ihm „eine akute erhebliche Gefahr für die öffentliche Sicherheit“ fest – doch er wehrt sich mit Hilfe „seiner“ steuerfinanzierten Anwälte immer wieder erfolgreich gegen seine Abschiebung. Fakt ist allerdings, dass sich Al-Mujtaba als Prediger in einer lokalen Moschee – einem ehemaligen „Nagelstudio“ – in Bochum betätigt und dort auch eifrige Anhänger um sich scharte und scharrte.

Mindestens 1.167,84 Euro pro Monat vom Staat – über 34.000 € jährlich, ZEIT hat Mitleid

Gegenüber der „Zeit“ bestritt Sami-Al-Mujtaba im Jahr 2016 alles: „Gefährlich soll ich sein? Ich werde doch von morgens bis abends überwacht und muss mich seit zehn Jahren täglich zwischen 10 und 12 Uhr auf der Polizeiwache melden.“ Und für einen Terroristen sei er sowieso „viel zu klein“. Mit seiner Frau und seinen vier Kindern lebt er in Bochum, „sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft“ – wie von den Mainstreammedien immer wieder wohlwollend mitgeteilt wurde – Fail-News! Sami A. besitzt tatsächlich lediglich die tunesische Staatsbürgerschaft. Sami erhält nun weiter vom Staat 1.167,84 Euro pro Monat nach dem Asylbewerberleistungsgesetz zuzüglich Wohngeld-Beihilfe vom JobCenter.

Die Begründung der Gelsenkirchener Richter „Es gebe ein sehr hohes Risiko für Sami Al-Mujtaba, dass ihm in Tunesien Folter oder unmenschliche Behandlung widerfahren würden“ wird allein dadurch ausgehebelt, dass die Todesstrafe in Tunesien seit über 20 Jahren nicht mehr vollzogen wird. Tunesien gilt als sicheres Reise- und Herkunftsland und wird mit dreistelligen Millionenbeträgen der Bundesrepublik, George Soros und Junckers asylbeschwipster EU subventioniert. Ein weiterer Grund des NRW-Gerichts zugunsten dem Terror-Paten: „Die Berichterstattung in den deutschen Medien über den Kläger wird den tunesischen Behörden nicht verborgen geblieben sein.“ PI-NEWS & Co sind schuld.

Wieder einmal wird das deutsche Asylrecht schamlos von der krakenhaften Asyl-Justiz und deren kriminellen Helfershelfern zum Schaden Deutschlands ausgenutzt. Der deutsche Bürger muss mit seinem Steuergeld den behördlichen Asyltourismus eines Terroristen finanzieren, der nun wieder unverzüglich nach Deutschland re-importiert werden soll. Über Tunesien lacht die Sonne, über Deutschland die ganze Welt.

Geh mit Allah, aber geh – auf Nimmer-Wiedersehen, Servus Sami – Insch’Allah! Wo ein Wille, da ein „Weg-damit“.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

393 KOMMENTARE

  1. 😉 …also jetzt wäre mir der russ. Geheimdienst am liebsten.

    +++++++++++++++++

    @ 2020 13. Juli 2018 at 21:43

    Zahlt Ihnen die AOK auch ein neues Gebiß,
    das was taugt? (Mir nicht.)

  2. Dieser blutig Islam-Schmarotzer❗ 😎
    Wird noch zum Vielflieger auf Steuergeld 😆
    Ob er Miles & More Punkte bekommt ❓

  3. Dazu Alice Weidel in ihrer denkwürdigen Rede über „Herbert W., der ehemalige Opelarbeiter, der vor dem Ruhrstadion Flaschen sammelt zur Aufbesserung seiner Grundrente und zum anderen Sami A., ging früher auch einer beschwerlichen Arbeit nach, er war Leibwächter von Osama bin Laden, fährt am Wochenende gern ins Grüne…“:

    ab 5:00 min

    https://www.youtube.com/watch?v=Mtu3MMUph4A

    Das fassungslose Gesicht von Nahles dazu ist zeitlos (ab 5:49)

  4. Den PI-Artikel können sich die AfD-Wahlkämpfer ausdrucken und als Argumentationshilfe mit an die Stände nehmen, zudem sollte hier genügend Potenzial zum Einbau in eine Bundestagsrede schlummern. 😉 Einfach nur noch irre und die Vernunft wird zum Wahnsinn abgestempelt.

  5. 2020 13. Juli 2018 at 21:43

    es gibt nicht genügend tischkanten, in die ich beißen könnte….
    ———————————————————————————————————————————

    Ja und gegen die Verantwortlichen dieses Wahnsinns wüsste ich noch mehr! Aber dann bin ich endgültig gesperrt!

  6. Ich brauche einen Irrenarzt, der mir erklärt, wie dieser Terrorfacharbeiter jetzt in Buntlandistan meine Rente erwirtschaftet.

  7. IST ES EIN FROMMER MOSLEM?
    DANN KANN ER WEG!
    https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRy4QmawB3XC6ViAjXeS_GY3ON42jhk4dqokk9sd9aMVfbeQiIo

    MAI 2017
    Frankreichs Selbstunterwerfung
    Das Beispiel einer Kleinstadt zeigt, wie rasant und bedrohlich die Macht radikaler Moslems anwachsen kann
    (:::)
    Die Stadt Bobigny im ProblemDépartement Seine-Saint-Denis, im Nordosten von Paris ist für diese Entwicklung beispielhaft: Um ins Rathaus der seit 95 Jahren von den Kommunisten regierten Stadt einzuziehen, schmiedete der zentristische Kandidat Stéphane de Paoli von der Union der unabhängigen Demokraten (UDI) für die Kommunalwahlen 2014 eine Allianz mit lokalen muslimischen Vereinen von zweifelhaftem Ruf…
    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/frankreichs-selbstunterwerfung.html

  8. Schlage vor, ihn zum Leibwächter von Merkel zu machen. Vielleicht werden wir sie auf diese Weise los.

  9. Warum kann ein souveräner Staat nicht einfach sagen, diesen Ausländer will ich hier einfach nicht???

    Wozu braucht es da Gerichte?

    In meiner Wohnung lass ich rein wen ich will und schmeiß raus wen ich will! Da kommt mir kein Richter, Anwalt oder Menschenrechts-Pseudo-Moral-Lobby und zwingt mich einen ungebetenen Gast zu verköstigen…

    Claudia Roth würde mich in ihrer Wohnung auch nicht durchfüttern! Oder doch? Ich sollte mal bei all denen klingeln und mich einklagen…

  10. Nach meiner laienhaften Rechtsauffassung müsste der Gute nun wegen vielfachen Mordes (Mittäterschaft, wenn auch nicht selbst abgedrückt) lebenslänglich hinter Gitter!? Arni (Lehrgangsbester): korrigiere mich!?!?!?

  11. Ich hoffe, er bekommt eine kleine Willkommensfeier, denn wir freuen uns schon ganz doll, daß wir ihn bald wieder haben.

  12. Hat er nicht Anspruch auf die deutsche Staatsbürgerschaft, wegen seinen vier wohlgeratenen deutschen Kindern und seiner hübschen deutschen Frau? kümmert hier keinen das Familienwohl?

  13. Diese überbezahlten richterlichen Deppen tyrrannisieren uns immer wieder mit ihren Fehlurteilen!

  14. Gmender 13. Juli 2018 at 22:04

    „kümmert hier keinen das Familienwohl?“

    Doch sehr, deswegen sollte die Familie auch nicht getrennt werden, sondern gemeinsam ausgewiesen werden. Hier in Deutschland leben für die einfach zu viele Ungläubige…

  15. WahrerSozialDemokrat 13. Juli 2018 at 22:04

    Gibt den unerwünschten Nicht-Deutschen einfach kein Steuer-Geld mehr! Und fertig!

    Können die Moralapostel privat je einen verköstigen, wenn die damit glücklich sind!
    ————————————
    Meine Rede seit langem. Und wenn das Kontingent der Gutmenschen ausgeschöpft ist, kommt eben keiner mehr rein. Dann braucht’s auch keine Obergrenze.

  16. Wenn es wirklich noch eines endgültigen Beweises bedurft hätte, dass dieses Irrenhaus „BRD-GmbH“ jegliche nachvollziehbare Glaubwürdigkeit verloren hat, dann ist dieser hiermit erbracht.
    Ein Land dass die totale Idiotie zur Staatsraison erklärt hat.

  17. Wann ist die Schmerzgrenze erreicht ?
    Leben wir eigentlich in Schilda ?
    Nein,- schlimmer !

  18. @ Viper 13. Juli 2018 at 22:12

    Einige Gutmenschen haben für ihre Goldstücke gebürgt. Als sie zahlen sollten, gab es keien Bereitschaft dazu.

  19. Bringt der Afd ein weiteres Prozent

    Dankt dem Richter
    Sympathisiert bestimmt mit euch .

  20. Man möchte an einen Scherz glauben. Was haben wir eigentlich für Gesetze? Was für Juristen? Und was für Beamte? Der „Leibwächter von Bin Ladin“ wird auf Staatskosten spazieregeflogen!

  21. Deutsche Wohnungslose sollten mal bei linken Politikern in deren Gärten ihre Zelte aufschlagen!!! So mit allem drum und dran an Forderungen…

    Mal schauen wie lange die dann noch für offene Grenzen sind…

    Als Rechter sollte man immer Notleidende einen Zettel mit Anschriften von linken Politiker zustecken können! Der Staat kann es eh bald nicht mehr, da wäre das persönliche Du und Du schon angebracht…

  22. Freiluftirrenhaus Merkel-Deutschland. Selbst bei DDR1 in der Show ist man einigermaßen erstaunt.
    Wo ist deren Erklärbär? Ist Dummja Hallali krank oder macht Urlaub in ihrem Land?
    Das kann nur gut für die AfD ausgehen. 3% fehlen noch…und dann geht’s weiter.
    Man muss an dieKnie-zeigende-Engländerin ex Maas als Justizministerin ran (SPD) denn die Richter urteilen nach politischen Vorgaben wie damals bei Hilde Benjamin oder beim Freisler.

  23. Es gibt nichts besseres für die tolle AfD❗ 😎
    Es leben die Richter hoch ❗ 3 mal hoch ❗
    Nicht nur die tollen Richter sind willfährige, bezahlte Islam-Merkel mit Anhang Unterstützer 😆
    Die AfD Fraktion deckt auf, Regierung zahlt Millionen an schwächelnde Printmedien
    https://youtu.be/dXlQG3De6jc

  24. Haremhab 13. Juli 2018 at 22:15

    @ Viper 13. Juli 2018 at 22:12

    Einige Gutmenschen haben für ihre Goldstücke gebürgt. Als sie zahlen sollten, gab es keien Bereitschaft dazu.
    ———————————–
    Ja genau. Ich schätze mal, im Falle einer „Patenschaftsobergrenze“, würden die 200.000 nicht überschritten. Allerdings nicht jährlich, sonder ingesamt.

  25. Kann den nicht der NSA, oder die CIA abfangen… und ein bißchen in Guantanomo vollversorgen ?

  26. wenn … “ die rechte Hand des Satans “ eben dieser allgemein gefährliche Irre Sami Al-Mujtaba wieder zurück nach Deutschland geholt werden soll, könnte man ihn dann wenigstens auf der “ Neumayer-Station III “ eben diesen Stück Deutschland mitten in der Arktis, im ewigen Permafrost oder ersatzweise auf irgendeiner aktiven Vulkaninsel aussetzen ?

  27. Dieses Land macht sich lächerlich. Es gibt die nächsten Jahre viel Arbeit für die AfD, den Sauhaufen von besoffenen Altpolitikern, dummen und korrupten Richtern und anderen Volksverrätern auszumisten!

  28. Wenn man so was hört schäme ich mich Deutscher zu sein, wer kann diesen Staat international noch ernst nehmen? WM vergeigt, falsche Parteien an der Macht – macht nix macht nur weiter so – doing it to death!

  29. Es kann natürlich auch sein,
    dass Ex-Linke in gehobenen Positionen,
    ohne sich Outen zu wollen,
    immer noch einen drauf setzen,
    damit möglichst schnell,
    das System zusammenbricht!

    👿 🙄 :mrgreen:

  30. An alle

    Ich habe diese Frage einem anderen Elite Blog gestellt, keiner konnte sie beantworten.
    Der ist momentan außer Funktion.

    Mal sehen , ob ihr sie beantworten könnt .

    Warum ist Göring Eckhard und co , so erpicht, Deutschland unkenntlich zu verändern?
    Sozusagen ein neues Deutschland zu erschaffen ?!

  31. Claudia Roth kann gut Börek machen, (sagt sie)
    Juncker wird gerollt,
    und Mutti kümmert sich um die „Digitalisierung“.
    mit ihr alles Volk um den Schleimanhang.
    e bissl ot:
    Was steckt eigentlich hinter der Kampagne „Digitalisierung“?
    Merkels Mutter hat(te?) ein lahmes Internet.
    Alles schreit „Digitalisierung“.
    Um was geht es?
    Egal!
    Hauptsache, man ist dabei.
    Hauptsache, man kräht mit!
    „Digitalisierung!!!!!!“

    ot aus

  32. Wahrlich ein Meilenstein in der Geschichte der Menschenrechte

    Wenn der ungehindert könnte, würde er jeden der Justiziare und Anhängern der „Großen Prinzipien“ sofort den Hals aufschlitzen

  33. Und an die Opfer dieser Extremisten denkt wieder keiner..pervers, krank, BRD halt.

  34. Das Wetter passt, wär doch genau der richtige Zeitpunkt für einen Generalstreik!!
    Keine Kohle, keine Terroristen Verhätschelungen mehr…

  35. int 13. Juli 2018 at 22:25

    Frage an Radio Eriwan:
    „Ich habe mir ein Digitalradio gekauft. Mal geht es, mal geht es nicht.“
    Radio Eriwan: „Sehen Sie, das ist digital.“

  36. Im Namen des Volkes hat dieser Linksversiffter nennen wir ihn mal „Richter“ dieses Urteil gesprochen!
    Urteilsbegründung: Eventuelle Folterung in Tunesien. Im Land der “ Idioten!“

  37. Diese Realsatire bringt der AfD ordentlich Zustimmung. Da greift sich dich jeder an den Kopf. Der Mainstream kann es auch nicht verschweigen, läuft gerade im 2.DDR
    Fernsehen, im heute Journal. Politbarometer:
    15% AfD ,bin mal auf nächste Woche gespannt.

  38. Inzwischen darf man sich schon aus gesundheitlichem Eigenschutz nicht mehr darüber aufregen, welchen Schaden die Merkel-Junta anrichtet.

  39. Ein weiteres Horst-Case-Szenario!

    68er-BlutricherIxxe sind die beste AfD-Wahlkampfhilfe!

  40. Viper 13. Juli 2018 at 22:19
    Haremhab 13. Juli 2018 at 22:15
    @ Viper 13. Juli 2018 at 22:12

    Einige Gutmenschen haben für ihre Goldstücke gebürgt. Als sie zahlen sollten, gab es keien Bereitschaft dazu.
    ———————————–
    Ja genau. Ich schätze mal, im Falle einer „Patenschaftsobergrenze“, würden die 200.000 nicht überschritten. Allerdings nicht jährlich, sonder ingesamt.

    Ob die wirklich was zahlen müssen
    Ich vermute mal eher nicht 😕
    PI , Patrioten, AfD usw. sollten der Sache mal nachgehen.

  41. wenn Richter , von denen ich nicht viel halte , so urteilen (dürfen/müssen,können) dann muss in Gottes Namen endlich das Gesetz geändert werden. — Einer , der uns bedroht und 24 Stunden überwacht werden muss , darf nicht in sein Land verbracht werden , weil er dort selbst bedroht wird. – Selbst wenn das so wäre ,ist es Irrsinn. —

  42. Endlich eine gute Nachricht!
    Sami Al-Mujtaba ist so gut integriert in seine Radikalengemeinde, er ist ein Teil von Deutschland.

  43. (Untergejuckelte) Denkblase des Leibwächters von bin Laden:

    Wer hier nicht verrückt wird,
    der ist nicht mehr normal.

  44. Wo bleibt eigentliche ch der zuständige Staatsanwalt, wenn nicht sogar der Generalbundesanwalt, der diesen Verbrechet wegen mehrere tausendfachen Mordes vor ygerocht bringt? Oder glaubt im Ernst jemand, er habe von den Untaten seines „Chefs“ noch Chats gewußt? Wie war das noch einmal mit Frau Zschäpe, die bei keiner Tat dabei war Mittdreißiger Verirtelung wegen Mordes? Ach so, ich vergaß, ihr fehlt der Moslembonus! Sollen sie den sauberen Herrn zurückholen – aber dann sofort in eine Zelle zur Untetsuchungshaft ein nsüerren! Wenn ich obigen Verbrecherdrecksack seh, könnte ich selbst … Wenn ich das schreiben würde, käme der Staatsschutz zu „Besuch“! Also wird der Verbrecher weiterhin ein gemütliches Leben mit deutscher Sozalhlfe für sich samt Familie führen und – so „nebenbei“ einen nächsten schweren Anschlag planen! Schließlich hat er sonst ja Langeweile! Was sagen eigentlich die Nachbarn zut Zeitbombe in ihrer Nähe? Oder wohnt er etwa in einer Sperrzone (neudeutsch: „no go“), in die sich keine Polizei traut?

  45. übrigens Ungarn :…Die EU-Kommission hat „ernste Bedenken“ gegen die politische Einflussnahme auf Personalentscheidungen bei Richtern…
    In Ungarn werden trottelige 70jährige Richter pensioniert. Das wäre bei unseren Richtern auch nötig , auch bei jüngeren , den 68ern, —

  46. @ Zensus 13. Juli 2018 at 22:22

    In Politik, Medien und Justiz muss aufgeräumt werden. Rot-grüne Minderleister rauswerfen ist eine gute Tat.

  47. So ein Talent und Goldstück darf man ja auch nicht leichtfertig verschenken. Also schnell zurückholen, als ausgewiesene Fachkraft für Personenschutz könnte er doch in Merkels Leibwache groß herauskommen.

  48. warum kann man eigentlich Richter und Staatsanwälte nicht für ihre Fehlurteile haftbar machen? Wer Juristen kennt , auch Richter , weiss , dass das manchmal ganz grosse A ….– sind. —

  49. Die Bild-Zeitung in der Hamburg-Ausgabe zerlegt die SPD: Ein Arbeitsminister (Heil!),der noch nie gearbeitet hat. Printausgabe.
    Noch schlimmer, er toppt alles : Nils Annen als Staatssekretär unter ‚Klein Heino‘ mit fetten 26-27-Semestern. Stand hier auch bei pi.
    Fett geworden ist er auch. Ich habe ihn letzte Woche im 39er Schnellbus am HH-Eidelstedter Platz (Wahlkreis) gesehen und musste mich zurückhalten.
    Hardcore-Party-WE in HH: 2x Helene Fischer (legt die A7 lahm), Schlagermove („Hossa“), irgend so ein Marathon…und Baustellen, Baustellen…
    Für Helene werden sogar die 490er-neuen S-Bahnzüge aus der Erprobung ausgepackt und auf die Strecke geschickt. Anders ist der Massenandrang nicht mehr zu schaffen in Norddeutschlands Partyhochburg nach HH-Stellingen. Womit wir wieder beim Thema wären 😉

  50. Dieser Massenmörder und Menschenhasser wird also umgehend zurückgeholt. Weil ein Gericht die Abschiebung verwehrt hatte.

    Wenn ein Arzt ohne Genehmigung einen Patienten von Krebs heilt, wird dieser dann wieder mit Krebszellen infiziert?
    Was wäre, wenn die Alliierten und die Russen die Rechtslage im 3. Reich geprüft hätten und zu dem Schluss gekommen wären, dass nach deutschem Recht die Rassengesetze und die Beschlüsse auf der Wannsee- Konferenz legitim waren? Hätten die Russen, Engländer und Amerikaner dann eigenhändig die verbliebenen Juden umgebracht, mit Zyklon B vergast?
    Wenn sich Gesetze und Richtersprüche gegen den gesunden Menschenverstand richten, wird Widerstand zur Pflicht. Man denke nur an den Rebellen Jesus. Seine Jünger waren hungrig, also wies er sie an, zu essen. Es war aber Sabbat und das essen am Tage streng verboten.
    Jesus sagte dazu: „Die Gesetze sind für den Menschen gemacht, nicht der Mensch für die Gesetze.“

    Wenn man sieht, wie sich in Deutschland alle an „Gesetz und Ordnung“ halten, kommt man nicht umhin, für einen Adolf Eichmann und die anderen vollstes Verständnis aufzubringen. Der Führer hat befohlen. Fragen werden nicht gestellt.

    Dieses Land hat fertig. Vor dem Ersten Weltkrieg stand Deutschland davor, die stärkste und mächtigste Industrienation der Erde zu werden.
    Heute stehen wir davor, das lächerlichste Land der Erde zu werden.

  51. Wenn ich mich nicht irre, hat der Horst doch auch schon Bezug auf Osamas Kumpel genommen. Mal sehen, was er dazu sagt, oder ist er doch erst 68 geworden. Es sieht also tatsächlich so aus, dass jeder Schwerverbrecher hier einreisen und für immer bleiben kann und zeitlebens versorgt wird, wenn denn Repressalien für ihn in seinem Heimatland zu befürchten sind. Das bedeutet also, dass wir die 68 Abgeschobenen vermutlich bald wiedersehen. Lasst mich raten… weil ihnen irgend etwas droht…?

  52. Im Namen des Volkes – welches Volk meinen diese Richter.
    Welches Volk wollen die schützen? Von welchem Volk stammen diese Entscheider ab?
    Wer hat das Recht verdreht, dass nur noch solche Urteile gefällt werden?

  53. Ich bekomme gerade einen Lachkrampf,
    dieser Bananenstaat karikiert und entlarvt sich selbst.
    Aber das ist guhuhut, so merkt selbst der letzte,noch zu überzeugende
    Merkelsystemkritiker,
    AfD zu wählen, kann Linderung bringen,und ist mittlerweile alternativlos!

  54. Dieser eine islamische Kuffnuck wird der AfD sehr viele zusätzliche Stimmen bringen. 🙂

  55. Ich könnte kotzen wenn ich das lese! Der bekommt mehr Geld als ich nach fast 50 Jahren Arbeitsleben.

  56. Ich könnte kotzen wenn ich das lese! Der bekommt mehr Geld als ich nach fast 50 Jahren Arbeitsleben.

  57. Auch wenn er nicht selbst gemordet haben sollte, müssten ihn unsere Richter wegen „besonderer Schwere der Schuld“ zu lebenslanger Haftstrafe verurteilen, denn laut GG sind alle Menschen vor dem Gesetz gleich, oder habe ich das Zschäpe-Urteil falsch verstanden?

    9/11 = 330 x NSU

  58. Da ist aber jetzt eine ganz Große Enschädigung fällig,sowas geht ja garnicht in einem Rechtstaaat.
    Die armen Terroristen tun einem ja richtig leid.Vielleicht könnte man auch zur Wiedergutmachung ein paar Selbstmordkurse von der VHS für Islamanfänger(Islam für Dummies)verschenken,oder noch ein paar Riesenmoscheen bauen,auf unsere Kosten natürlich. Hoffentlich sind die nicht böse auf uns.

  59. die hinterzimmerglobalisten wollten doch immer ein Chaos,
    ein Einheitsrauschen, Orientierungslosigkeit.
    Voilà!
    Sie bekonnen es.

    „Mamatschi, solche Pferdchen wollt´ ich nicht!“

  60. Das ist ein eindeutiger Fall von krimineller Rechtsbeugung, denn der Aufenthalt solcher Elemente auf deutschem Boden ist schlichtweg grob sittenwidrig. Aber können jene System-Palladine jemals zur Verantwortung gezogen werden? Sie sind mit jakobinisch-neomarxistischem Gedankenmüll verstrahlt worden und sind deshalb zu feige und zu schwach, ihren eigenen Verstand zu gebrauchen.

  61. Lässt sich sowas noch irgendwie weiter auf die Spitze treiben ? Vielleicht durch feierliches verleihen des Bundesverdienstkreuzes ,Heilig Sprechen,Denkmäler.

  62. Ich schäme mich mittlerweile, Deutscher zu sein. Zum Glück habe ich noch den Pass eines weiteren Staates.

  63. sophie 81 13. Juli 2018 at 23:01

    Freislers Enkel richten im Namen des Umvolkes!

    2020 – Kölner Dom wird StudienabbrecherIx-Claudia-Fatima-Roth-Völkermordmoschee

  64. „Aber können jene System-Palladine“… „jemals“ ist, klingt e bissl arg endgültig, „infinit“,
    …“zur Verantwortung gezogen werden?“

    Man hängt nur so lange am Systemtropf, wie das System exisitiert.
    Somit haben „Systemtropfhängende“ „kein allzu großes Interesse“,…das ist beinahe gut…
    das System kollabieren zu lassen.

  65. Al Bundy 13. Juli 2018 at 22:48
    Ein „deutscher“ Gruppenvergewaltiger namens Nuri E. und fünf weitere „Deutsche“

    Das einzig Deutsche an denen sind diese verdammten,Deutschen Pässe,die ihnen sofort
    abgenommen gehören,wie kommen die bloss daran,ihre Väter waren ja auch nicht besser.
    Aber da sieht man wieder einmal die Berichterstattung der Deutschen Lügenpresse,
    wenn nur ein Deutscher Schäferhund bei einer Tat wedelt, ist es eine von Deutschen begangene
    Straftat,einfach Ekelhaft diese Schmierblatt Mischpoke und dafür wollens auch noch Geld haben.
    Die müssten jedem Leser n Euro oder mehr,Schmerzensgeld bezahlen!

    Gruppenvergewaltigungen:
    Prozess startet – Vorfahren der Angeklagten wegen ähnlicher Taten verurteilt.

    In Wahrheit sind die Familien der Angeklagten Angehörige der Sinti sowie Deutsche. Alle haben deutsche Pässe.

    https://www.derwesten.de/staedte/essen/gruppenvergewaltigung-essen-dean-martin-l-id214825827.html

  66. am johann 13. Juli 2018 at 21:50
    zu „Dazu Alice Weidel in ihrer denkwürdigen Rede…
    Das fassungslose Gesicht von Nahles dazu ist zeitlos (ab 5:49)“
    Die Eiblendung von Merkels Visage von 2:10 bis 2:15 ist auch sehr vielsagend, Sekunde um Sekunde:
    Merkel guckt trübselig nach unten, schlägt Mappe zu,
    weinerliches Gesicht, völlig abgeschlafft, Augenlider fallen,
    Blick nach links unten, dann Kopf hoch, trotziger Blick,
    sie faltet beide Hände kurz zur Merkel-Raute, Verlegenheit,
    greift dann mit rechter Hand an den linken Zeigefinger, so als wollte sie was abziehen oder den Nagel auf Kautauglichkeit prüfen,
    Kopf leicht nach rechts gedreht, Blick runter, Augen zu, Augen auf,
    die rechte Hand klammert sich immer noch an den linken Zeigefinger.
    Merkel wirkt verlegen, ratlos, abgeschlafft, trotzig, ausgemergelt.
    Sie ist eine beklemmende Schande für Deutschland!
    Ein Joch, sowas als Bundeskanzlerin aufgedrückt zu bekommen.

    Alice Weidel bringt es auf den Punkt.
    Sie weiss was da läuft, sie redet fast wie ein Wehner, damals, in Bonn!

  67. sophie 81 13. Juli 2018 at 23:01

    Geschieht dies wirklich im Namen des Volkes?
    ————————–
    Wenn ich mir die letzten Wahlergebnisse ansehe, würde ich sagen: Ja

  68. Wenn ein US-Amerikanisches Gericht solch ein Urteil gefällt hätte, dann müsste man die Nationalgarde schicken

    In Deutschland können sich solche Richter mit stolz geschwellter Brust im Links-TV von ARD & ZDF produzieren

  69. Es ist doch klar, nur in einem Shit-Hole was das Merkel aus unserem Deutschland gemacht hat, kann so eine Arschlochjustiz gut gedeihen.

  70. Kohlenmunkpeter 13. Juli 2018 at 22:42
    „…….Heute stehen wir davor, das lächerlichste Land der Erde zu werden.“
    ————
    Wir stehen nicht nur davor, wir sind es bereits seit mindestens 3 Jahren.
    Mich würde nur interessieren, was Trumps Donald dazu sagen würde.
    Schätze schon, dass er das mitbekommt. Gesprächsstoff für die nächste Audienz mit der Watschelraute.

  71. … ich will diesen Allahkrieger nicht … unser auf Solidarität aufgebaute Sozialsystem braucht ihn und seine Brut nicht … und wenn in Tunesien tatsächlich immer noch Folter ein probates Mittel der Rechtspflege sein sollte, dann wäre das ein Problem der Tunesier und nicht unseres …

  72. Jeden Tag ein bisserl schlimmerl!
    Also packen wir noch ein Schippe drauf, irgendwann muss unser Hanserl doch aufwachen, gell?

  73. Eurabier 13. Juli 2018 at 23:12

    Wann kommt das Mahnmal des unbekannten deutschen Pfandflschensammlers?
    ——————————-
    Am Ende des 3. Weltkriegs (in dem wir uns, von der Masse unbemerkt, bereits befinden).

  74. Ob Tunesien dieses Goldstück freiwillig wieder her gibt?
    Ich denke und hoffe, nicht.

  75. Muss, klar, muss…was sonst?

    Wer ist denn Bitte für solch einen Schwachsinn zuständig?

    Das gibt es doch alles gar nicht!

  76. Also wenn die 9/11 Mörder schon aus Deutschland kamen, muss man sich auch um die Geschäftsleitung der Aktion sorgen! Und dieses Land hetzt über die Opfer! Trump ist böse, wie? Herrlich!

  77. Immer wenn man glaubt, es könnte nicht noch toller kommen in diesem Tollhaus Deutschland –
    schon kommt der nächste Klopper.
    In Tunesien wird gefoltert. Die Touristen , die in diesem Land Urlaub machen, müssen alle Masochisten sein.

  78. Meiner Meinung nach hat das zuständige Gericht richtig gehandelt.

    1.) Der Typ ist gefährlich. Da denken sich die handelnden Personen doch: Wenn der sich unsere Namen merkt, sind wir so gut wie tot. Da sollen Merkel und Seehofer sich mal was einfallen lassen, wie sie den abgeschoben bekommen, dafür werden wir doch nicht unser Leben riskieren.

    2.) Der Berufsstand der Richter weiß genau, was in diesem Land los ist. Und sie wissen auch, wer diese Zustände zu verantworten hat. Und wenn sie eine Gelegenheit sehen, sich an „denen da oben“ mal zu rächen, dann nehmen sie diese Gelegenheit wahr.

    3.) Dieser Fall eignet sich wie kein zweiter, um eine gesellschaftliche Diskussion anzustoßen. Das wissen die Richter und sorgen auf ihre Art dafür, dass diese Diskussion geführt wird. Da können Merkel und Seehofer noch so toben, auch Richter lesen Zeitung und wissen, wie angezählt die beiden sind. Deren Gemütslage interessiert die Richter längst nicht mehr.

    4.) Es ist Wahlkampf in Bayern und der AfD fehlen noch 6 Prozent um die 20-Prozent-Hürde zu überspringen. Wahlkampfhilfe für die AfD tut also Not und auf die Mithilfe der Medien kann die AfD nicht zählen. Also müssen halt die Richter ran und noch ein paar krasse Urteile fällen, damit die Bayern mal endlich wach werden.

  79. Haschmichtrulla darf doch auch bleiben , nach Abschieberückflugeinschleussung

  80. Wenn ich keinen Klempner finde, der meinen Wasserhahn austauschen will, muss ich ihn ben selber austauschen.
    Wenn ich keinen Malermeister finde, der meine Wände streichen will, muss ich sie eben selber streichen.

    Was muss ein Volk tun, wenn die Behörden sich partout weigern, es vor anerkannten Gefährdern zu schützen?

  81. „Aufgrund eines unanfechtbaren Beschlusses des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen vom 12. Juli 2018 kann ein tunesischer Staatsangehöriger, … nicht nach Tunesien abgeschoben werden“.
    ******************************
    Ich hab‘ da mal ’ne Frage:
    1. Steht ein Verwaltungsgericht über dem Gesetz?
    2. Befolgt A. Merkel die Gesetze?
    3. Ist für das Studium zum Richter, Staatsanwalt, Rechtsanwalt etc. logisches Denken erforderlich?
    Sind gute Kenntnisse in Mathematik und Physik Voraussetzung zum Studium der Rechtswissenschaften?

    Ich hoffe, dass kundige Leute mir diese Fragen beantworten können.

  82. gonger 13. Juli 2018 at 22:40
    Die Bild-Zeitung in der Hamburg-Ausgabe zerlegt die SPD: Ein Arbeitsminister (Heil!),der noch nie gearbeitet hat. Printausgabe.

    Online: https://www.bild.de/politik/inland/politiker/was-versteht-der-arbeitsminister-von-unserer-arbeitswelt-56301538

    Es soll etwas ganz Neues werden:

    Mit einer eigenen „Denkfabrik“ im Bundesarbeitsministerium soll die Zukunft der Arbeit erkundet werden – 19 gut bezahlte Mitarbeiter unter Leitung von Staatssekretär Björn Böhning (40, SPD) …

    DER WITZ DABEI: Böhning, Ex-Juso-Chef und ehemaliger Leiter der Berliner Senatskanzlei, ist zwar Diplom-Politologe. Aber die Arbeitswelt außerhalb des Politik-Betriebs hat er nie selbst erlebt!

  83. Man kann von Erdogan und seinem Außenminister Mevlüt Çavu?o?lu halten was man will, aber wo sie Recht haben, haben sie Recht:

    TÜRKEI
    Erdogan: „Deutschland unterstützt Terroristen“
    Von Euronews • Zuletzt aktualisiert: 07/08/2017

    http://de.euronews.com/2017/08/07/erdogan-deutschland-unterstutzt-terroristen

    RECEP TAYYIP ERDOGAN
    „Deutschland ist zum Hafen für Terroristen geworden“
    Veröffentlicht am 03.11.2016 | Lesedauer: 2 Minuten

    https://www.welt.de/politik/ausland/article159233189/Deutschland-ist-zum-Hafen-fuer-Terroristen-geworden.html

    FESTNAHMEN
    03.09.17
    Türkischer Außenminister schimpft über Bundesregierung

    „Cavusoglu warf Deutschland zudem erneut vor, Terrororganisationen zu unterstützen.“

    https://www.abendblatt.de/politik/article211797079/Tuerkischer-Aussenminister-schimpft-ueber-Bundesregierung.html

    Die Bunzelrepublik ist zum Auffanglager jeglicher Terroristen und Schwerverbrecher weltweit verkommen!

  84. # haflinger 13. Juli 2018 at 22:19

    Kann den nicht der NSA, oder die CIA abfangen… und ein bißchen in Guantanomo vollversorgen ?
    ==============================================
    Genau mein Gedanke.

    Da bringen die Amis mit dem Hintergrund 9/11 den Bin Laden mit Millionen – Aufwand zu Strecke und dann kann dieser Helfershelfer im völlig verblödeten Germany ne ruhige Nummer auf Steuerzahlerskosten schieben???

    George Walker hatte angekündigt: „We will bring them to justice“. Ja und jetzt?

  85. @ibiza2009, 13. Juli 2018, 22:15 h:
    Wenn morgen der 1. Aoril wäre, würd ich bin Ihnen Aprilscherz vermuten! Aber Ihr Gedanke ist gut! So gesehen scheinen wir bei den Richtern viele Anhängerr der AfD zu haben! Daher rufe ich all n deutschen Richtetn zu: Macht weiter so! Holt alle abgeschobenen Schwerverbrecher wieder nach Buntland zurück! Spätestens beim hundertsten wird die AfD wohl genug Wähler zur absoluten Mehrheit haben! Danke,.danke, danke! (-:)

  86. Jetzt überlegt mal, wie diese ultimative Posse, diese Farce an endgültigem Staatsversagen weitergeht: Jetzt müsen wieder 20 Vermummte Spezialkräfte auf Steuerzahler-Kosten erstmal hingeflogen werden, dann mit dem ‚Super-Goldstück‘ zurück, dann braucht der vermutlich nach seiner erneuten ‚Rückkehr‘ aufgrund seiner Neu-Popularität eine extrem gut abgeschottete „Geheim?“-Unterkunft, (welche dann natürlich 24 Stunden bewacht werden muss = ergo die nächsten 30 Kräfte werden dafür benörigt!) die wirds kaum geben aufgrund der dem Dreggsagg folgenden Pressemeute… Das gibt ein Rattenschwanz an Folgeproblemen ohne Ende, die weitere MILLIONEN kosten werden!!! Hinzu der Media-Overkill – über Deutschland lacht inzwischen wirklich die ganze Welt! (Nicht nur wie früher im Witz – sondern real!!!)
    Diese Treppenwitz lassen sich doch die internationalen Journalisten nicht entgehen: Diese Mega-Peinlichkeit wird in alle Sprachen der Welt übersetzt werden incl. der Krickel-Krackel-Sprachen, wo sich darauf hin die nächsten Zehntausende aufmachen werden, hier einzusickern und dem Leibwächter nachzueifern… !!!

  87. Schland ist ein durchgeknallter Hippiestaat geworden. Jeden Tag ein bißchen verblödeter…

  88. weisser Mond 13. Juli 2018 at 22:02

    Nach meiner laienhaften Rechtsauffassung müsste der Gute nun wegen vielfachen Mordes (Mittäterschaft, wenn auch nicht selbst abgedrückt) lebenslänglich hinter Gitter!?
    _____________________________

    Sie haben die besondere Schwere der Schuld vergessen!

  89. Das ist absolut genial. Das ist so verrückt, ich glaube nicht mal die gewieftesten Strategen in der AfD hätten die Phantasie gehabt, sich soetwas auszudenken. Das könnte nur getoppt werden, wenn sie ihn bis zur nächsten Wahl irgendwo medienwirksam in Bayern durchfüttern.

  90. … oder er holt sich bei Haschmattulah Tips wie das mit dem mehrfachen Hin-und-Herfliegen auf Staatskosten so läuft!
    ( mir fiel der alberne Namen von dem bekannten Miles&More-Vielflieger
    Haschmattulah gerade nicht ein, aber habe ihn grad nachgelesen)

  91. Wokker 13. Juli 2018 at 23:24

    # haflinger 13. Juli 2018 at 22:19

    Kann den nicht der NSA, oder die CIA abfangen… und ein bißchen in Guantanomo vollversorgen ?
    ==============================================
    Genau mein Gedanke.

    „Da bringen die Amis mit dem Hintergrund 9/11 den Bin Laden mit Millionen – Aufwand zu Strecke und dann kann dieser Helfershelfer im völlig verblödeten Germany ne ruhige Nummer auf Steuerzahlerskosten schieben???

    George Walker hatte angekündigt: „We will bring them to justice“. Ja und jetzt?“

    Nun. lt. Foto, scheint er ja schon ziemlich im Arsch zu sein, DENNOCH !!! solange bei dem das Gehirn noch funktioniert, könnte das verheerende Auswirkungen haben .

  92. Ich habe keine Angst vor dem Bürgerkrieg mehr.

    Ob wir ihn gewinnen oder verlieren: er wird eine Erlösung sein.

  93. Wenn DE noch eine Chance haben will, muss es sofort sämtliche Grenzen schließen und Eindringlinge sofort und auch mit Waffengewalt zurück schicken. Dieses Verhalten werden dann nach und nach alle Nachbarn ebenfalls an den Tag legen … illegal Aufhältige sind in Zeltlagern am Arsch der Welt zu kasernieren. Es gibt ausrecihend Kalorien und Wasser und sonst genau nichts.

  94. Problem gelöst…

    Die tunesischen Behörden wollen Sami A. nicht wieder zurückgeben.

    BILD schreibt:
    „Doch Tunesien spielt nicht mit: Sami A. soll Anfang nächster Woche in Tunis einem Haftrichter vorgeführt werden. Aus Regierungskreisen in Tunis erfuhr BILD: Aufgrund der eigenen Terror-Ermittlungen sei es kaum vorstellbar, dass Sami A. zurückdarf. Er sei jetzt ein Fall für tunesische und nicht mehr für deutsche Gerichte…“

    Quelle: https://www.bild.de/news/inland/abschiebung/abschiebung-haette-abgebrochen-werden-muessen-56312890.bild.html

  95. Diese Aktion ist gut für uns. Umso absurder, umso besser für uns.
    Einige spießige deutsche Michel bekommen möglicherweise doch so viel Wut, dass sie über ihren Schatten springen und die böse AfD wählen.

  96. otalVerzweifelt 13. Juli 2018 at 23:35
    Ich habe keine Angst vor dem Bürgerkrieg mehr.

    Man muß sich halt gut darauf vorbereiten. Wir faffen daff!
    😉

  97. Es ist eben nicht mit einem Seehofer getan,
    der lediglich versucht, ein wenig die geltenden Gesetze durchzusetzen.

    Sondern:

    die gesamte Schicht der altparteiischen Polit-Primaten und Berufsverbrecher/der medialen Berufsverbrecher muss entfernt werden.

    Und dann müssen die Gesetze so überarbeitet werden,
    dass Irre wie links-grün Mehrkillnde,
    sich nicht mehr fadenscheinig, zwecks Wunsch der Staatszerstörung, drauf berufen können.

    Der gesamte Unrat an Altparteien mag es zwar im Irrsinn wünschen, unser Land zu zerstören.

    Aber wir, die Bevölkerung, WIR sie die, nach denen es zu gehen hat!

  98. Samurai 13. Juli 2018 at 23:37
    Gut wäre es, wenn seine Frau und Kinder den „lieben Papa“ nach Tunesien folgen um ihn moralisch zu unterstützen …

  99. @MOD:
    Ihr solltet einen Artikel über die Reaktionen der guten Linken zu dem Artikel von Miriam Lau über die „Flüchtlingsrettung“ in der ZEIT bringen.
    Ich finde, es ist ein schönes Beispiel von linkem Gutmenschentum im Netz.


  100. Isch heisse Sami-Al-Mujtaba
    mach nie mehr wabba-wabba!
    Chef war Bin Laden, in mei alte Tschob
    musst aufgäbe, sonsch verlier isch Kopp!
    Bin brav jetzt, escht, isch schwör –
    Bin gute Mann: geh zum Friseur!
    Leib-wächta: dass isch nid die Wahrheit
    war nur Fahrer in der Afghan-Zeit.
    Taliban isch ja gar nid kenne:
    Bin lieb hier, glaub mir, oft isch penne!
    Warum misch heute ausgeflogen?
    Isch hab doch wirklisch nie gelogen!
    What soll dat, bin empört und sauer,
    Lang hab gelebt hier, auf der Lauer
    Muss frage meine Freund, der alte
    Haschmattulah, 17 Jahr, schon Falte 🙂
    Fliegt viel mit Flugzeug durch die Welt,
    Haschmatullah hat doch kein Geld (?)
    wie machen? (isch ihn gerne fragen)
    Musst bescheisse Staat! (er mir sagen!)
    Ach so, ja das mach isch jetzt au:
    Flieg hin und her, macht Spass wie Sau!

  101. „Die aktuell von Herrn Sami A. in Anspruch genommenen Hilfeleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz betragen monatlich 1167,84 Euro“

    Der gefährliche islamische Terrorist bekommt weit mehr Geld dafür, dass er in unserem Land hockt, als die meisten deutschen Rentner, die ihr Leben lang in Deutschland Steuern gezahlt haben.
    Auch ein Deutscher, der auf AlG II angewiesen ist und meist ebenfalls schon Leistungen für den deutschen Staat erbracht hat, muß mit weit weniger Geld im Monat auskommen.

    Fällt dieser Wahnsinn denn wirklich niemandem auf, der für diese wild irren Zustände Verantwortung trägt? Dass man sich solche gefährlichen Parasiten auch noch wieder an den Leib holt, nachdem man sie endlich los geworden ist, ist wirklich nicht mehr vermittelbar.
    Welche Vorschriften irgendwelche weltfremden Bürokraten zu diesem Narrenstück bewogen haben, weiß ich nicht – ich will es aber auch nicht wissen, weil es in sich irre ist.

    Gibt es da nicht juristische Vorschriften oder Rechtsnormen, die Dinge verbieten, die nicht mehr vermittelbar sind, die dem normalen Rechtsempfinden des Souverän, dem Verstand ansich derart zuwider laufen, dass sie das Vertrauen in den Rechtsstaat untergraben?

    Das halte ich auch nicht mehr für „normalen“ deutschen Bürokratenirrsinn, das sind politische Machtspielchen auf Kosten der Steuerzahler.

  102. @Demokratie statt Merkel 13. Juli 2018 at 23:41
    Es muss ein deutliches Umdenken in der Bevölkerung stattfinden:
    Alle, die diese „Flüchtlingspolitik“ nicht wollen, müssen endlich über ihren Schatten springen und die AfD wählen.
    Alle die bisher sooooo tolle Gutmenschen waren, müssen mehr und mehr Zweifel und Angst bekommen, in welche Richtung sich dieses Land entwickelt. Die Angst muss größer werden als ihr „Gutmenschen-Drang“.
    Es liegt schon auch an der Bevölkerung.

  103. @Paul von Vreden, 13. Juli 2018, 23:20 h:
    Sie haben das wunderbar auf den Punkt gebracht! Unsere weitsichtigen Richter stellen eben immer wieder fest, das die AfD noch ein paar Prozentpunktendurch ihre schwachsinnigen Entscheidungen gebrauchen kann! Daher sage ich noch einmal danke, danke, danke! Und bitte, liebe SPD und Grüne: Bringt am Ankunftsflughafen schon einmal eure TeddywerferInnen in Stellung! Nur so wird die Sache vollends „rund“! (-:)

  104. Samurai 13. Juli 2018 at 23:37

    Ob Trump das FDJ-Ferkel geärgert hat und Tunesien ein paar Millionen Dollar überwiesen hat damit StudienabrecherIx Katrin Gering-Eckardt sich nicht freuen darf?

  105. Streng genommen könnte nur noch die AfD gegen sich gewollt Politik machen!

    Alle anderen sind dazu verdammt, für die AfD ungewollt Politik zu machen!

    Die AfD wird den Laden schneller übernehmen müssen als strategisch geplant!

  106. Das alles im Namen des Volkes?
    Aber:
    Sollte der hier wirklich hinten rum wieder eingeführt werden (Rechtsmittel, tatsächliche Umsetzbarkeit mal abwarten), bringt das hoffentlich die nächsten 5% AfD. Allein das Irrsinnsurteil bringt hoffentlich 1-2 %! Insofern eine tolle Entscheidung?

  107. @deris 13. Juli 2018 at 23:50
    Das nutzt uns aber nur jeweils, wenn es auch beim breiten Publikum über die Massenmedien bekannt wird.
    Die „Satire“ des Herrn Yücel ist dem einfachen Michel nicht bekannt. Deshalb wurde dieser Herr auch unterstützt.

  108. @Selberdenker, 13. Juli 2018, 23:49 h:
    Von dem genannten Betrag muss der gelernte Verbrecher doch mit Sicherheit nicht die Wohnungsmiete bezahlen!

  109. Scheiß auf diesen dreckigen Scheißstaat und seine marxistische, linksgrünversiffte, deutschenhassende Idiotenbesatzung!

  110. Man kann bei diesem Urteil nur zu dem Schluss kommen, dass Vertreter des Islams schon ganz tief in deutsche Verwaltungsstrukturen eingedrungen sind und unmittelbar Einfluss auf Entscheidungen und Entscheidungsträger ausüben. Hier wurde vermutlich auf muslimischen Geheiß ein Glaubensbruder unterstützt. Anders ist dieser absolute Irrsinn nicht zu erklären.

    Wehret den Anfängen. In mir ruft diese Entscheidung den realen Wunsch auszuwandern hervor. Islamische Gewalttäter und staatsgefährdende Personen werden auf Kosten deutscher Steuerzahler vom deutschen Staat subventioniert und geschützt. Das muss man sich mal vorstellen. Wer hier noch nicht den glauben an den Deutschen Staat verloren hat, ist selbst verloren. Es ist zu spät, um diese Entwicklung noch aufzuhalten. Der Geburtenjihad wird die säkulare deutsche Gesellschaft entgültig islamisieren. Und deutsche, von Staatsmedien sedierte Renter und Traditionswähler ohne Blick für die Geschehnisse in den abendlichen Straßen tragen all dies mit. Ebensowenig wie die frischen Schulabgänger, die von den Lehrer*_innenX dermaßen politisch links indoktriniert sind, dass sie AFD für des Teufels Saat halten. Und erst recht nicht die ganzen Polizeibeamten, die täglich das gesamte Ausmaß der desaströsen Politik am eigenen Leib erfahren, aber ihren Job nicht verlieren wollen (dafür aber ihren Kindern und Kinderskindern offenbar gerne verbrannte Erde hinterlassen) und das Maul nicht aufkriegen.
    Nein, ich habe jeden Respekt vor Deutschland und den Deutschen verloren.

  111. Samurai 13. Juli 2018 at 23:37

    Problem gelöst…

    Die tunesischen Behörden wollen Sami A. nicht wieder zurückgeben.
    __________________________

    Oh ja, Bitte!

    Bäätschi, Ihr beschissenen Verräter in Roben!!!

  112. DvonSinnen 14. Juli 2018 at 00:02

    Bin Laden ist eine krude Verschwörungstheorie des NSU meint Alois Mannichl!

  113. @WahrerSozialDemokrat 13. Juli 2018 at 23:54
    Seitdem die AfD im Bundestag ist und Petry draußen ist, gab es – soweit ich weiß – keinen internen Streit mehr in der AfD. So gesehen alles super.
    Allerdings: Aktuell ist die AfD in Sachsen-Anhalt bei Umfragen bei 15%. Wenn das stimmt, wäre das schon sehr schwach. Auch bei anderen Bundesländern sind die Umfrageergebnisse schlechter als bei der Bundestagswahl.

  114. Frage: Hat man ihm denn schon einen Integrationskurs bezahlt? Wie sieht es s mit einem Deutschkurs und Umschulng zum IT-Fachmann aus? Und damit er zukünftig nicht zu Fuß gehen muss, sollten wir zusammenlegen, damit er sich einen großen Daimler (S-Klasse) für seine große Familie leisten kann, der Arme! (-:)

  115. Bin Berliner 14. Juli 2018 at 00:03
    Samurai 13. Juli 2018 at 23:37

    Claudia Fatima Roth rehabilitiert Erwin Rommel und befiehlt den Einmarsch in Tunis um Bin Ladens Leibwächter zu skorzenien!

  116. @ ibiza2009 13. Juli 2018 at 22:24

    „Warum ist Göring Eckhard und co , so erpicht, Deutschland unkenntlich zu verändern?
    Sozusagen ein neues Deutschland zu erschaffen ?!“

    1.) Die Grünen glauben genauso wie Sozen und CDU-Anhänger daran, dass nur die EU in der Lage ist, den Frieden in Europa zu bewahren. Um die EU zu stärken müssen alle Grenzen und Nationen weg und alle nationalen Kompetenzen auf Brüssel übertragen werden. Deshalb heißt das Motto der Linken ja auch „no borders, no nations“ (keine Grenzen, keine Nationen). Und sie möchten aus der EU einen gefestigten Links-Staat machen, mit Einheits-Währung, Einheits-Regierung, Einheits-Haftungsunion, Einheits-Sozialsystem, etc.

    2.) Ferner glauben die Linken, dass alle Menschen gleich wertvoll sind, niemand etwas dafür kann, wo er geboren wurde und jeder Mensch auf der Welt das gleiche Recht hat, vom angehäuften Wohlstand im Westen sich seinen Teil abzuholen.

    3.) Die zu hohe Wettbewerbsfähigkeit der Deutschen führt in Europa immer wieder zu Spannungen (z.B. im Euro). Deshalb muss diese beseitigt werden. Man hat lange probiert, die anderen Länder auf deutsches Niveau anzuheben. Das hat aber nicht funktioniert. Deshalb macht man es jetzt umgekehrt und holt die Deutschen runter auf das Niveau der anderen. Durch Massenzuwanderung, Schulden- und Transferunion vernichtet man die deutschen Ersparnisse. Durch Import von Verbrechern und Terroristen destabilisiert man das Land, damit für die Deutschen der Überlebenskampf härter wird und sie nicht mehr so viel Zeit haben zu arbeiten und im Wettbewerb insgesamt geschwächt werden. Es geht darum, alle EU-Länder auf ein einheitliches Leistungs- und Wohlstandsniveau zu bringen, weil ansonsten EU und Euro auf Dauer nicht zu halten sind.

  117. Paul von Vreden 14. Juli 2018 at 00:07

    2.) Ferner glauben die Linken, dass alle Menschen gleich wertvoll sind, niemand etwas dafür kann, wo er geboren wurde und jeder Mensch auf der Welt das gleiche Recht hat, vom angehäuften Wohlstand im Westen sich seinen Teil abzuholen.

    Mit Ausnahme der AfD-Wähler latürnich!

  118. „Diese groteske „Story Sami-Al-Mujtaba“ … ist für die AFD exakt eine tolle STEILVORLAGE…“

    Was hat mal ein Iman sinngemäß gesagt: wir erobern Euch einmal wegen des Kindermangels (deshalb unser „Geburten-Jihad“) und wegen Eurer selbstlosen TOLERANZ, die Euch selber abschafft…“

    Ich dachte immer die Scharia ist unveränderbar, da von Allah geschaffen … mir aber schwant, dass unser GRUNDGESETZ noch heiiger ist … und keinerlei ANPASSUNGEN an die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zulässt. Wo siond die Politiker, die noch „Eier“ in der Hose haben ?

    FAZIT: das Tollhaus DEUTSCHLAND wird sich in bereits 5 Jahren nicht mehr wieder erkennen… es sei denn die „RICHTER-KASTE“ wird in die Schranken gewiesen. –

    Diese groteske „Story Sami-Al-Mujtaba“ … ist für die AFD nun eine tolle STEILVORLAGE und katapultiert sie – Schritt für Schrit – auf 30 % und wird dann auch die CDU/CSU ablösen. Wetten ?

  119. @Eurabier 14. Juli 2018 at 00:09
    Ich kann sie beruhigen: Nicht nur der AfD-Wähler. Auch alle Deutschen und aller Weißen sind nicht so „wertvoll“ in den Augen der Linken.
    Denn Deutsche und Weißen sind nach linke Auffassung ja „privilegiert“ und Ausbeuter gegenüber der Dritten Welt. Somit stehen sie unter den anderen Menschen und müssen entsprechend behandelt werden. Bei den Deutschen kommt noch eine ewige Schuld hinzu. Wobei es die bei den anderen in abgeschwächter Form auch gibt – wegen Kolonialismus, Umweltvergiftung, Tierausbeutung, … (irgendwas findet sich schon).

  120. Paul von Vreden 13. Juli 2018 at 23.20

    4.) Es ist Wahlkampf in Bayern und der AfD fehlen noch 6 Prozent um die 20-Prozent-Hürde zu überspringen. Wahlkampfhilfe für die AfD tut also Not und auf die Mithilfe der Medien kann die AfD nicht zählen. Also müssen halt die Richter ran und noch ein paar krasse Urteile fällen, damit die Bayern mal endlich wach werden.
    ______________
    Beim heutigen ZDF-Politbarometer liegt die AfD bei 15 %. Mit bundesweit 15 % kann man für Bayern (derzeit)mindestens von 18 % ausgehen, auch bei der BT-Wahl waren die Ergebnisse in BY besser als im Bund.
    Auf jeden Fall wird die AfD vor der SPD liegen mit derzeit 12 %, also stärkste Oppositionspartei werden.
    Das ist ja der Grund, warum der Söder so rotiert.

  121. NieWieder 14. Juli 2018 at 00:16

    Und natürlich die Familie des islamischen Ritualmördes von Susanna Feldmann, die auch wieder Hartz IV beantragen möchte!

    Gab es schon die Beerdigung der linksgrünen SPD-PolitikerIx Sophia Lösche? Es ist so still um diesen islamischen Ritualmord geworden…..

  122. Aktuelle Meldung:

    Tunesien will Sami A. nicht zurück nach Deutschland lassen

    😀

    Das ist wirklich anspruchsvoll witziges Kasperle für Erwachsene. Sowas kommt besoffen bestimmt besonders gut. Habe leider nichts im Haus gerade.
    Jean-Claude Juncker kann sowas nicht passieren, der ist mitten drin im allgemeinen Irrisinn, ist auch noch dafür verantwortlich – und feiert das alles in seinem ganz persönlichen Rausch ab. Das muß ein geiles Erlebnis sein. Ein echter Genießer! Ich beginne fast, ihn zu verstehen…

  123. Samurai 13. Juli 2018 at 23:37

    Problem gelöst…

    Die tunesischen Behörden wollen Sami A. nicht wieder zurückgeben.

    BILD schreibt:
    „Doch Tunesien spielt nicht mit: Sami A. soll Anfang nächster Woche in Tunis einem Haftrichter vorgeführt werden.

    ————-

    Vielleicht begeht Sami A. nun aus lauter Verzweiflung auch Selbstmord. Dann ist wieder Horschti schuld.

  124. Es muss exakt heißen:
    „Dank eurer demokratischen Gesetze werden wir euch überwältigen,
    dank eurer religiösen Gesetze werden wir euch beherrschen.“
    (Imam von Izmir)

    meine Interpretation (s. oben) war:
    „Was hat mal ein Iman sinngemäß gesagt: wir erobern Euch einmal wegen des Kindermangels (deshalb unser „Geburten-Jihad“) und wegen Eurer selbstlosen TOLERANZ, die Euch selber abschafft…“

    Fazit: Es kommt weitgehend aufs selbe heraus:
    WIR schaffen uns SELBER ab…“

    Wollen wir unseren UNTERGANG hinnehmen – oder gibt´s da WIDERSTAND ?

  125. Bin Berliner 14. Juli 2018 at 00:03
    Samurai 13. Juli 2018 at 23:37

    Problem gelöst…
    Die tunesischen Behörden wollen Sami A. nicht wieder zurückgeben.
    __________________________

    Oh ja, Bitte!
    Bäätschi, Ihr beschissenen Verräter in Roben!!!

    _________________
    Die Verwaltungsrichter in Gelsenkirchen überlegen gerade, wenn sie ihren „Auserwählten“ tatsächlich nicht wieder zurückbekommen, wie man ihm wenigstens seine 1167 € monatlich nach Tunesien hinterherschicken kann.

  126. Das ist eine ganz raffinierte Tourismus-Werbung, was die da grade machen in Tunesien …

    Weiter so im Sommertheater.

  127. Samurai 13. Juli 2018 at 23:37

    Und jetzt? Krieg gegen Tunesien? Was meint die SPD?
    Oder- Alle Tunesier in Tunesien bekommen einen deutschen Pass- nur die nicht, die Sami A. festhalten. Bätschi!

    Und was ist mit Bin Ladens Leichnam? Irgendwo unmenschlich im Meer! Könnte man den nicht suchen und dann nach Deutschland holen und hier bestatten? Wegen Artikel 1 Grundgesetz.

  128. NieWieder 14. Juli 2018 at 00:16
    @Eurabier 14. Juli 2018 at 00:09
    Ich kann sie beruhigen: Nicht nur der AfD-Wähler. Auch alle Deutschen und aller Weißen sind nicht so „wertvoll“ in den Augen der Linken.
    Denn Deutsche und Weißen sind nach linke Auffassung ja „privilegiert“ und Ausbeuter gegenüber der Dritten Welt. Somit stehen sie unter den anderen Menschen und müssen entsprechend behandelt werden. Bei den Deutschen kommt noch eine ewige Schuld hinzu. Wobei es die bei den anderen in abgeschwächter Form auch gibt – wegen Kolonialismus, Umweltvergiftung, Tierausbeutung, … (irgendwas findet sich schon).

    ….“Sexismus“ und „Rassismus“ sind der letzte Schrei unter den Totschlag-Begriffen, seit „Nazi“ nicht mehr zieht und nur noch ein gelangweiltes Gähnen auslöst.

  129. @Samurai, 13. Juli 2018, 23:37 h:
    Selten habe ich eine so erfreuliche Nachricht gelesen! Muss Frao von der Laien (!) jetz ihre flugubfähigen Hbschrabschrabschrab nach Tunis schicken, um ihn zu befreien?
    Ein Wermuthsropfen bleibt; ein zurückgeholter Schwerverbr cher würde der AfD mehr Punkte einbringen als einer in Tunis! Interessant ist, dass dortige Staatsanwälte ihn wegen terroristischer Tätigkeit Anklagen, wozu unsere Drecksstaatsanwaltschaften offensichtlich nicht in der Lage waren! Genau das muss seitens der AfD thematisiert werden! Dazu muss man wissen, dass unserebStaatsanwaltschaften politisch gesteuert werden (Vorgesetzte sind Politiker). Soviel zu unserer „unabhängigen“ Justiz!

  130. Ohne dem wäre es nun wirklich nicht Merkels-Land indem die Sozialisten gerne leben!

    Merkel und Co haben die Richtlinienkompetenz! Oder irre ich mich?

    Die wollen genau das so!

  131. Bitte das Wort „Verräter“ durch „Richter“ ersetzen … und der Jahrtausend alte Text passt auch leider noch / gerade heute:

    „„Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar.

    Aber der Verräter (Richter) bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst in den Hallen der Regierung vernommen.

    Denn der Verräter (Richter) tritt nicht als solcher in Erscheinung:
    Er spricht in vertrauter Sprache, er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente, und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in den Herzen aller Menschen ruht.

    Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault. Er treibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym – bis die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren hat.

    Fürchtet nicht so sehr den Mörder . Fürchtet den Verräter (Richter). Er ist die wahre Pest!“

    Marcus Tullius Cicero

  132. @NoDhimmi 14. Juli 2018 at 00:22
    Bei der Bundestagswahl lag die AfD im Bund bei 12,6%, in Bayern bei 12,4%.
    15% für die AfD in Bayern wären schon gut. Auch in Bayern wachsen die Bäume leider nicht in den Himmel.
    Ob die AfD auf Platz 2 kommt, ist unklar. Die Hardcore-Refugee-Fans könnten alle die Grünen wählen. Dann könnten die Grünen auf Platz 2 kommen.
    Man muss leider die Realität so sehen, wie sie ist.

  133. Rheinlaenderin 14. Juli 2018 at 00:25

    „Selbstmord“ aus Verzweiflung.
    Man darf echt nicht dran denken, wie der Terror von 9/11 heutzutage bewertet würde.
    Bei bestimmten Konstellationen ist jetzt IMMER der Täter das eigentliche Opfer. Das war 2001 echt noch nicht so, die Werte in der westlichen Welt sind seitdem total verrutscht.

  134. @Das_Sanfte_Lamm 14. Juli 2018 at 00:37
    Wobei „Sexismus“ nur gegen weiße Männer hilft. Gegenüber Nichtweißen oder Moslems gibt es keinen „Sexismus-Vorwurf“. Da sticht die stärkere Karte „Rassismus“. Und da haben die weißen Frauen dann die Arschkarte gezogen.

  135. Auf solche Goldis können wir nicht verzichten, gut dass er wieder hergekarrt wird. Nicht, dass er sich zuhause in Tunixien noch was antut. Das wäre tragisch.
    So tragisch….

  136. NieWieder 14. Juli 2018 at 00:44
    […]Gegenüber Nichtweißen oder Moslems gibt es keinen „Sexismus-Vorwurf“. Da sticht die stärkere Karte „Rassismus“. Und da haben die weißen Frauen dann die Arschkarte gezogen.

    Rassismus gilt dann vor allem, wenn Frau Annäherungen und Beischlafanfragen der edlen Dauergäste zurückweist.

  137. WahrerSozialDemokrat 14. Juli 2018 at 00:47
    Ohnehin.
    Ich sage zu denen ANTIDEUTSCHE!

    Das politische Schubladendenken ist längst überholt.
    Das ist auch ein Grund, warum sich solche Komplettversagerparteien so lange halten können!
    Dieses Parteiensystem/Mediensystem ist krank!

  138. Das_Sanfte_Lamm 14. Juli 2018 at 00:47

    Rassismus gilt dann vor allem, wenn Frau Annäherungen und Beischlafanfragen der edlen Dauergäste zurückweist.
    ———-

    Diese Frauen sind Rassenvermischungsverweigerinnen. Dafür gibt es demnächst mind. ein Jahr Knast.

  139. Selbst wenn dem seine Ausweisung klappen würde, müssten wir dessen Kinder und Frauen hier durchfüttern, mit regelmäßigen bezahlten Familienurlauben im „Abschiebeland“! Da lacht der sich immer noch kaputt über uns, heiratet, schwängert und schickt uns noch ne Frau zur Vollversorgung!

    Es wundert mich immer weniger, wenn Moslems uns für total bescheuert halten!

    Und meinen, sie müssten uns vor unserer Sozialismus-Doofheit mit Islam retten!

  140. @Selberdenker, 13. Juli 2018, 23:51 h:
    Ich d nie doch! Sie sagen ja nicht, welches Volk gemeint ist! -:)

  141. Ein Tunesier (Urlaubsland Tunesien) beantragt in Deutschland Asyl.

    Jedoch will jetzt die Ausländerbehörde gegen das Urteil Einspruch erheben.

  142. Damit dürften die linkslastigen, islamaffinen Rechtsverdreher aus der bunten 68er Justiz der Sache ihrer linksdrehenden Klientel einen echten Bärendienst erwiesen und der AfD wieder ein paar zusätzliche Prozentpunkte verschafft haben. Wer überführte Terroristen, die man noch dazu nach viel zu vielen Jahren des unbotmäßigen Schmarotzertums im deutschen Sozialsystem endlich abgeschoben und außer Landes geschafft bekommt, wieder nach Deutschland zurückholen und weiter hier durchfüttern will, urteilt nicht mehr im Namen des Volkes und bewegt sich auch nicht mehr auf dem Boden des deutschen Grundgesetzes. So etwas hatten weder die Väter unserer Verfassung gewollt, noch ist es mit gesundem Menschenverstand zu fassen oder mit dem normalen Verständnis von Recht und Moral in Einklang zu bringen. So etwas ist schlicht Unrecht und zudem Begünstigung eines Mitgliedes einer terroristischen Vereinigung und Veruntreuung bzw. Verschwendung von Steuergeldern. Solche Richter sollte man unverzüglich aus dem Amt entfernen und gleichzeitig mit den Terroristen anklagen, die sie zu schützen und zu begünstigen versuchen. Das einzig positive daran ist das Signal, das der Staat und seine Asyllobby dadurch aussenden, denn es wird wieder ein paar Leuten die Augen öffen und ihnen zeigen, was in diesem Land schiefläuft und dringend geändert werden muss, damit man hier wieder normal und sicher unter gesetzestreuen Menschen leben kann.

  143. Samurai 13. Juli 2018 at 23:37

    Problem gelöst…
    Die tunesischen Behörden wollen Sami A. nicht wieder zurückgeben.

    BILD schreibt:
    „Doch Tunesien spielt nicht mit: Sami A. soll Anfang nächster Woche in Tunis einem Haftrichter vorgeführt werden. Aus Regierungskreisen in Tunis erfuhr BILD: Aufgrund der eigenen Terror-Ermittlungen sei es kaum vorstellbar, dass Sami A. zurückdarf. Er sei jetzt ein Fall für tunesische und nicht mehr für deutsche Gerichte…“

    Quelle: https://www.bild.de/news/inland/abschiebung/abschiebung-haette-abgebrochen-werden-muessen-56312890.bild.html

    Bis jetzt hat immer noch nur BLöD diese Info.
    Ist das Problem gelöst?

    Um 9.15 Uhr (8.15 Uhr Ortszeit) landet die Challenger auf einem Flugfeld etwa 100 Kilometer südlich der tunesischen Hauptstadt Tunis. Sami A. wird am Flugzeug verhaftet und direkt nach Tunis zum Verhör in die Zentrale der Anti-Terror-Behörde gebracht.
    Da ist er ja schon mal richtig gelandet.

  144. Paul von Vreden
    14. Juli 2018 at 00:07

    Ja, Ihre Ausführungen sind zt richtig

    Der entscheidende ideologische Ansatz sitzt noch ein bisschen tiefer .

    Das Deutschland das man heute kennt , soll wirklich abgeschafft werden , aber warum?

  145. Die Daumenschrauben wurden noch nicht genug zugedreht.
    Bevor eine nationale patriotische Befreiung stattfindet, muss das deutsche Volk noch ein Tal der Tränen durchlaufen!
    Gerade der bunt-quakende Westen bekommt den Hals nicht voll…
    Es MUSS wehtun!
    Und das Wehtun muss bis in jede grünschimmel Family ankommen!
    Bitte mehr davon!
    Die Aufgewachten wissen das, der Rest muss in den sauren Apfel (ins Grass) beissen!

  146. Da sind WIR doch hoch erfreut, wie damals, Flashback in die 90er:

    MNM: 2 Fabiola – Lift U Up

    Welcome back, Sami.

  147. VivaEspaña 14. Juli 2018 at 01:19

    Viper 14. Juli 2018 at 01:06

    Siehst Du, wir (Du und ich) sind schon mal einen Schritt weiter. Wir wissen jetzt, wenn von Männer mit südländischem Aussehen die Rede ist, es sich zweifelsfrei um, entweder Norweger, Isländer oder Neuseeländer handelt. 🙂

  148. An alle Mitstreiter hier auf PI

    Ich sag: die AfD bekommt in Bayern über 30%; wer hält dagegen?

  149. Das_Sanfte_Lamm 14. Juli 2018 at 00:37

    ….“Sexismus“ und „Rassismus“ sind der letzte Schrei unter den Totschlag-Begriffen, seit „Nazi“ nicht mehr zieht und nur noch ein gelangweiltes Gähnen auslöst.

    Man darf sich davon nicht totschlagen lassen.

    Ich warte darauf, daß endlich mal jemand eine Rede hält und erklärt, daß Rassismus nichts anderes als der gesunde Selbsterhaltungstrieb ist. Zum Überleben ist ein gewisses Maß an Rassismus unumgänglich.

    Rassismus ist nur in seiner Extremform (fremden Rassen das Existenzrecht absprechen) schlecht, aber nicht im allgemeinen. Gegenüber primitiven Rassen ist ein angemessener moderater Rassismus nicht verwerflich.

  150. Jonathan 14. Juli 2018 at 01:34

    Ich bin ein Rassist, obwohl ich alle Menschen liebe!

  151. Wenn dieser Typ zurück nach Amerika kommen würde, binnen 24 Stunden, würde er auf mysteriöse Weise sterben.

    Sorry, but you Germans are wimps!

  152. Rheinlaenderin 14. Juli 2018 at 00:25
    Samurai 13. Juli 2018 at 23:37

    Problem gelöst…

    Die tunesischen Behörden wollen Sami A. nicht wieder zurückgeben.

    BILD schreibt:
    „Doch Tunesien spielt nicht mit: Sami A. soll Anfang nächster Woche in Tunis einem Haftrichter vorgeführt werden.
    ————-

    Vielleicht begeht Sami A. nun aus lauter Verzweiflung auch Selbstmord. Dann ist wieder Horschti schuld.

    —————————–
    Flinten-Uschi schickt die GSG 9 nach Tunis. Die holen ihn da wieder raus!

  153. OT

    Hans R. Brecher 14. Juli 2018 at 01:33

    Das ist unsere Polizei:

    https://www.bild.de/regional/leipzig/sexuelle-belaestigung/leipziger-polizei-verharmlost-grabsch-attacke-56307986.bild.html

    BESCHÄMEND! Was ist nur aus diesem Land geworden?

    Das muß fake news sein.

    Es ist vieeel schlimmer bei unserer Polizei:
    Rrrrächtzversifft!
    Und hate speech schreiben sie auch, gegen unsere hochverehrte KanzlerIn:

    Rechtsextreme SMS beim LKA Berlin 12.07.2018

    Ein Anti-Terror-Ermittler der Berliner Polizei steht im Verdacht, mit seinem Dienstvorgesetzten im Szene-Jargon von Rechtspopulisten und Neonazis kommuniziert zu haben. Laut einem polizeiinternen Vermerk, der dem ARD-Magazin Kontraste, der Berliner Morgenpost und dem Norddeutschen Rundfunk (NDR) vorliegt, forderte der Beamte aus dem Staatsschutz im Berliner Landeskriminalamt (LKA) in einer SMS an seinen Vorgesetzten, sich von „Merkel & Co und ihren scheiß Gut-Menschen“ fernzuhalten. In einer weiteren SMS nutzte er als Abschiedsgruß die Ziffernkombination „88“. Sie steht für den achten Buchstaben im Alphabet und wird im Jargon von Neonazis als Code für die verbotene Nazi-Grußformel „Heil Hitler!“ genutzt. Beide Staatsschützer arbeiteten für das Kommissariat, das für die Überwachung des Breitscheidplatz-Attentäter Anis Amri zuständig war.

    https://www.ardmediathek.de/tv/Kontraste/Rechtsextreme-SMS-beim-LKA-Berlin/Das-Erste/Video?bcastId=431796&documentId=54154050

    PS Hubertus Heil muß sich demnächst umtaufen lassen, mindestens kann er seine Initialen nicht mehr benutzen.
    😯 😯 😯
    😎

  154. gegenIslam 14. Juli 2018 at 01:34

    An alle Mitstreiter hier auf PI

    Ich sag: die AfD bekommt in Bayern über 30%; wer hält dagegen?
    —————————————
    Haaalloooo aufwachen. Sie sind an der Tastatur eingeschlafen und träumen.
    🙂 🙂
    15-17% mehr wird’s nicht.

  155. Jonathan 14. Juli 2018 at 01:34

    Man darf sich davon nicht totschlagen lassen.

    Ich warte darauf, daß endlich mal jemand eine Rede hält und erklärt, daß Rassismus nichts anderes als der gesunde Selbsterhaltungstrieb ist. Zum Überleben ist ein gewisses Maß an Rassismus unumgänglich.

    Rassismus ist nur in seiner Extremform (fremden Rassen das Existenzrecht absprechen) schlecht, aber nicht im allgemeinen. Gegenüber primitiven Rassen ist ein angemessener moderater Rassismus nicht verwerflich.

    Die Apartheid wurde in Südafrika und Rhodesien auf Grund gewisser Erfahrungswerte eingeführt, als man nach Jahrhunderten der Integrationsversuche feststellte, dass diese nicht fruchteten, sondern eher das Gegenteil verursachten.

  156. # ibiza2009 14. Juli 2018 at 01:14

    Während Sie sich mit dem WARUM beschäftigen machen die anderen es einfach DARUM !

    Sie versuchen etwas intellektuell zu begreifen, wofür es überhaupt keinen Intellekt bedarf!

    Alle Argumente die etwas Begründen könnten sind eh nur vorgeschoben!

    Die tun es einfach weil sie es tun können ohne Schuld oder Reue dabei zu verspüren! Und dafür viel Geld bekommen und eben nicht bestraft werden! So einfach ist das!

    Während Sie Zeit verschwenden mit der Frage nach dem „Warum sind die so?“ können die ungestört einfach weiter machen…

    Sei selber ein Darum, anstatt die vielen Warums zu hinterfragen!
    😉

  157. @Vivawspana, 14. Juli 2018, 0:24 h:
    Das ist etwas, was die Twddybärwerferinnen nicht bedacht habren! Unsere Goldstücke mögen keine TEddies, sondern ausschließlch Muschis! (:-)

  158. <<< BESCHÄMEND! Was ist nur aus diesem Land geworden? <<<<

    Ein Irrenhaus!

    ##

    http://www.reisereporter.de/artikel/4711-mallorca-tourist-aus-den-niederlanden-in-son-ferriol-zu-tode-gepruegelt

    ##

    *https://www.bild.de/news/ausland/pakistan/toedlichster-sprengstoff-anschlag-seit-jahren-56313154.bild.html

    Nach dem schwersten Anschlag in Pakistan seit Jahren ist die Zahl der Todesopfer nach offiziellen Angaben auf 128 gestiegen.

    https://www.bild.de/regional/hamburg/schiesserei/vor-fitness-studio-in-steilshoop-56310178.bild.html

    Das Opfer soll aus Afghanistan stammen.

    ##

    *https://www.bild.de/bild-plus/regional/frankfurt/start-up/maschmeyer-kandidat-im-knast-56308942,view=conversionToLogin.bild.html

    Mit umweltfreundlichen Coffee-to-go-Bechern wollte er in Carsten Maschmeyers (59) Gründershow „Start Up!“ auf Sat.1 groß rauskommen. Jetzt sitzt er ein: Emre Y. (28).

    ##

    *http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/103-Jaehrige-vertreibt-Trickbetrueger-mit-ihrem-Gehstock

    Drei Trickbetrüger wollten eine Seniorin mit dem sogenannten Zetteltrick ablenken und bestehlen. Doch die rüstige 103-Jährige durchschaute nicht nur die Betrüger, sie vertrieb sie auch noch mit ihrem Gehstock aus ihrer Wohnung.

    Mit dem sogenannten Zetteltrick versuchen Betrüger ihre Opfer – häufig ältere Menschen – abzulenken.

  159. Viper 14. Juli 2018 at 01:43

    gegenIslam 14. Juli 2018 at 01:34

    An alle Mitstreiter hier auf PI

    Ich sag: die AfD bekommt in Bayern über 30%; wer hält dagegen?
    —————————————
    Haaalloooo aufwachen. Sie sind an der Tastatur eingeschlafen und träumen.

    15-17% mehr wird’s nicht.
    —————————————————-
    Die FW werden dem Sodbrenner hinüberretten. Der Vollhorst ist ja grade gescheitert in Innsbruck.

  160. ibiza2009 13. Juli 2018 at 22:24
    […]

    Warum ist Göring Eckhard und co , so erpicht, Deutschland unkenntlich zu verändern?
    Sozusagen ein neues Deutschland zu erschaffen ?!

    Größenwahn.
    Die Grünen sind größenwahnsinnig, was die Westlinken traditionell waren und nach der Wiedervereinigung
    in die neue Gesamtpartei als Basis einbrachten.
    Die Westlinken hielten sich allen anderen gegenüber für moralisch und intellektuell überlegen und tun es bis heute.

    Zu denken, man ist moralisch und intellektuell überlegen, ist schon kein Dunning-Kruger-Effekt mehr, sondern schlicht und ergreifend Größenwahn, der eigentlich unheilbar ist.

  161. Viper 14. Juli 2018 at 01:43
    gegenIslam 14. Juli 2018 at 01:34

    An alle Mitstreiter hier auf PI

    Ich sag: die AfD bekommt in Bayern über 30%; wer hält dagegen?
    —————————————
    Haaalloooo aufwachen. Sie sind an der Tastatur eingeschlafen und träumen.
    ? ?
    15-17% mehr wird’s nicht.

    ———————————
    Es wäre aber sooo schön!

    https://www.youtube.com/watch?v=LFKM2VYDPjg

  162. Hans R. Brecher 14. Juli 2018 at 01:41

    Flinten-Uschi schickt die GSG 9 nach Tunis. Die holen ihn da wieder raus!

    Die gay ass gay 69 ?

  163. Eigentlich erübrigt sich jeder weitere Kommentar, da alles nur noch grotesk ist!

    „Festgenommen“

    Hier, in Fremdschämistan, wäre er ganz selbstverständlich, noch am selben Abend, wieder in die Moschee seines Vertrauens, in der Nachbarschaft gestapft, um dort ganz entspannt, von uns alimentiert, weiter zum Heiligen Krieg, gegen uns Ungläubige aufzurufen!

    Ganz, ganz großes Kino….

  164. Wenn die Iraner tatsächlich 300 Millionen Euro in bar aus Deutschland abholen, könnte Trump doch die Merkel-Republik auf die Liste der Schurkenstaaten und Terrorunterstützer setzen!

  165. @Das sanfte Lamm, 14. Juli 2018, 1:57 h:
    Finde ich nicht! Sie wollen nur dienganze Menschheit retten – und das mit deutschem Geld auf deutschem Boden! Das ist gut machbar, finde ich! (Sarkasmus aus)

  166. https://www.welt.de/vermischtes/article179327202/Hamburg-26-Jaehriger-auf-Parkplatz-von-Fitnessstudio-erschossen.html

    Ein 26-jähriger Afghane stirbt, ein 23-jähriger Landsmann wird festgenommen. Die Polizei vermutet die Hintergründe der Tat in der organisierten Kriminalität.

    #####

    60-70 Mio? Flüchtlinge. Jetzt kommen noch 250 Mio. Migranten!

    https://www.welt.de/politik/ausland/article179327322/Vereinte-Nationen-192-Laender-einigen-sich-auf-Steuerung-von-Massenmigration.html

    UN-Daten zufolge gibt es auf der Erde mehr als 250 ❗ Millionen Migranten.

    Das sind 3,4 Prozent der Weltbevölkerung.
    „Migration ist eine Tatsache“, sagte der Präsident der UN-Vollversammlung, Miroslav Lajcak.

    „Aber wir hatten bislang kein Instrument, um diesen Prozess zu lenken, zu steuern.“

    Dies soll sich mit den Abkommen nun ändern, wie der Schweizer UN-Botschafter Jürg Lauber betonte.

    „Die Stärke des Dokuments besteht in seinem praktischen Wert.“ ❗ ❓

  167. Hans R. Brecher 14. Juli 2018 at 01:59

    Viper 14. Juli 2018 at 01:43
    gegenIslam 14. Juli 2018 at 01:34

    An alle Mitstreiter hier auf PI

    Ich sag: die AfD bekommt in Bayern über 30%; wer hält dagegen?
    —————————————
    Haaalloooo aufwachen. Sie sind an der Tastatur eingeschlafen und träumen.
    ? ?
    15-17% mehr wird’s nicht.

    ———————————
    Es wäre aber sooo schön!

    https://www.youtube.com/watch?v=LFKM2VYDPjg
    ———————————–
    Die Zeit der Wunder ist seit 2.000 Jahren vorbei.

  168. Startrek 14. Juli 2018 at 02:04
    Hans R. Brecher 14. Juli 2018 at 01:41

    Flinten-Uschi schickt die GSG 9 nach Tunis. Die holen ihn da wieder raus!

    Die gay ass gay 69 ?

    ————————————
    Bewaffnet mit Besenstielen und in Unisex-Kampfanzügen für Schwangere …

  169. Warum hat sich Osama bin Laden eigentlich in Pakistan versteckt? Hätte er in Dummland einen Asylantrag gestellt, würde er heute noch gut und gerne leben …

  170. Ich denke das war eine Intrige gegen Seehofer, um ihn wieder als Deppen hinstellen zu können.

    Der Schuss wird aber nach hinten losgehen.
    Wenn sie den wirklich zurückholen, dann wird das ein zweiter Fall Özil.
    Etwas, das man nicht mehr medial wegbekommen wird.
    Und das geht dann nicht in die hunderttausende, sondern in die Millionen Wählerstimmen.

  171. deris 14. Juli 2018 at 02:20
    @Hans R. Brecher, 14. Juli 2018, 2:12 h:
    Mit Wickeltisch und Kinderbettchen!

    ————————————-
    :))))))))))))))
    Sowie Teddybären und Einhörnern in Regenbogenfarben …

  172. Hans R. Brecher 14. Juli 2018 at 02:26

    deris 14. Juli 2018 at 02:20
    @Hans R. Brecher, 14. Juli 2018, 2:12 h:
    Mit Wickeltisch und Kinderbettchen!

    ————————————-
    :))))))))))))))
    Sowie Teddybären und Einhörnern in Regenbogenfarben …

    ___________________

    Wenn es ganz nach den Grünen Umweltspinnern und Anderen Fanatikern gehen würde, dann wären unsere Soldaten schon längst mit Bobby Cars unterwegs…in Tarnfarbe!

  173. Was sind wir doch für ein bescheuertes Volk geworden!
    Sämtliche Behörden sind von den 68er infiltriert worden. Das selbe machen dann in der nächsten Generation die Musels. Und wie der komische Afghane Nakschbandi zu uns sagte:
    „Ihr seid nur noch Zaungäste, lästige Gaffer“.
    Die Umvolkung läuft auf vollen Touren und ist friedlich nicht mehr zu stoppen!

  174. Mag auch das Böse sich noch so sehr vervielfachen, niemals vermag es das Gute ganz aufzuzehren.
    Thomas von Aquin

  175. Bin Berliner 14. Juli 2018 at 02:31
    Hans R. Brecher 14. Juli 2018 at 02:26

    deris 14. Juli 2018 at 02:20
    @Hans R. Brecher, 14. Juli 2018, 2:12 h:
    Mit Wickeltisch und Kinderbettchen!

    ————————————-
    :))))))))))))))
    Sowie Teddybären und Einhörnern in Regenbogenfarben …
    ___________________

    Wenn es ganz nach den Grünen Umweltspinnern und Anderen Fanatikern gehen würde, dann wären unsere Soldaten schon längst mit Bobby Cars unterwegs…in Tarnfarbe!

    —————————–
    Panzer erfüllen auch nicht die Abgasnorm. Und erst der Feinstaub bei den Truppentransportern!

    Die neue Strategie von Uschis bunter Truppe bei „Friedenseinsätzen“ wird dagegen Cineasten erfreuen:

    Fliegendes Suizidkommando – Judäische Volksfront

    https://www.youtube.com/watch?v=yRO0XcevFOs

  176. Spocht OT

    Kaum ist der lactatfreie Yogigurt gegessen, tritt machtvoll das nächste Sommer- Sportereignis in die Manege.
    Keine Sorge, es ist alles ganz harmlos.Am Anfang gibt’s nur einfache Flachetappen, doch dann kommt schon tückisches Kopfsteinpflaster, und bei den richtig schweren Bergetappen, wird manch end(vor)schnellen Profi schwarz vor Augen.

    https://www.youtube.com/watch?v=UbDprjPR8yE
    https://www.youtube.com/watch?v=fHHQa48wbx8

    muß mich outen, ich liebe es.

  177. WSD, 13.07. 22:16

    Deutsche Wohnungslose sollten mal bei linken Politikern in deren Gärten ihre Zelte aufschlagen!!! So mit allem drum und dran an Forderungen…
    Mal schauen wie lange die dann noch für offene Grenzen sind…

    Da weiß der linke deutsche Politiker sehr wohl zwischen biodeutschem Pack und den Goldstücken zu unterscheiden. Was glauben Sie, wie schnell die Gärten alle geräumt wären…

  178. Es ist ja das Kreuz,
    das linkisch mehrkillnder Abschaum und Islamgänger,
    sich via irgendwelcher angeblicher Gesetze,
    zu einem tödlich volksfeindlichem Brei verbünden können.

    Die Abhilfe:

    wer pro dem Islam ist, denjenigen absolut aus unserem Land entfernen.

    Eigentlich sollte es für Mehrkill (wie für jeden gewöhnlichen Türken-Idioten)
    nicht schwer zu Begriff zu machen sein, dass deren freiwillige Abwanderung ein sehr humaner Hinweis wäre, was die Einheimischen schlussendlich nun erwarten.

    Mehrkill ist der Feind.
    Und das Türkentum ist Mehrkills Freund.

    Niemals kann Frieden mit einer „Regierung“ sein, die im Islam nur eine „erweiterte Variante“ von möglichem Zusammenleben sieht.

    Jede Schrott-Gestalt (wie Mehrkill oder Claudia Roth, oder sonst wie vergleichbar dümmlicher Abschaum)
    verwest unser Land/unsere Heimat so konsequent, wie es diesem Abschaum halt möglich ist, wenn sie freie Bahn haben.

  179. Hans…, 14.07. 02:21

    Warum hat sich Osama bin Laden eigentlich in Pakistan versteckt? Hätte er in Dummland einen Asylantrag gestellt, würde er heute noch gut und gerne leben.

    Mit Sicherheit, wahrscheinlich hätte ihm unsere Dumm-Elite sogar noch den persönlichen Schutz 24/7 garantiert.

  180. Man muß es andererseits auch wieder verstehen. Dieser arme Kerl ist durch den gewaltsamen Tod seines ehemaligen Herren bestimmt hochgradig traumatisiert. Außerdem wurde er durch den europäischen Imperialismus unterdrückt, ist also ein unmittelbares Opfer dieser Politik. Da sind die monatlichen Zahlungen und eine angemessene Unterbringung das wenigste, was ihm an gerechtfertigter Wiedergutmachung zusteht.

  181. Hans R. Brecher 14. Juli 2018 at 04:00
    Wer heute noch nicht gekotzt hat, sollte sich das anschauen:
    Rumänen sorgen für Ärger in Magdeburg | Exakt | MDR
    https://www.youtube.com/watch?v=zzqZO9OkSI8
    ————–
    Zugegeben, es fällt einem zunehmend schwerer hierbei noch „ein freundliches Gesicht“ zu zeigen. Ein Land, in dem man gut und gerne dauerkotzen kann.

  182. Wenn Bin Laden das geahnt hätte, hätte er damals in Deutschland Aysl beantragt, statt das beschwerliche Versteck in Khyber Pakhtunkhwa im Vorort Bilal Town der Militärgarnisonsstadt Abbottabad, auf sich zu nehmen.

  183. Hans R. Brecher
    14. Juli 2018 at 04:20
    Migranten wollen mit „Allahu Akbar“-Rufen kroatische Grenze stürmen – Beamte greifen durch

    https://www.youtube.com/watch?v=xqkj-8kT42M
    ++++

    Während das linksgrüne Geschmeiß die Zahlen der islamischen Invasionskuffnucken ständig herunterspielt, zeigt dieses Video was tatsächlich los ist!
    Die deutschen Grenzen wird dieses Invasionspack im Sturm nehmen!
    Dann bekommen wir noch mehr Kriminalität und dürfen jedes dieser Goldstücke für 30.000 €/Jahr im Durchschnitt rundum zu Lasten von uns Steuerzahlern versorgen.

    Besonders schlimm daran ist, dass die dusseligen Wähler des linksgrünen Geschmeißes sich nicht klar darüber sind, was durch die Invasoren mit Deutschland passiert!
    Diese Wähler sind einfach zu dämlich und die islamischen Invasoren wissen das natürlich längst!

  184. Selberdenker 13. Juli 2018 at 23:49

    „Die aktuell von Herrn Sami A. in Anspruch genommenen Hilfeleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz betragen monatlich 1167,84 Euro“

    Der gefährliche islamische Terrorist bekommt weit mehr Geld dafür, dass er in unserem Land hockt, als die meisten deutschen Rentner, die ihr Leben lang in Deutschland Steuern gezahlt haben.
    Auch ein Deutscher, der auf AlG II angewiesen ist und meist ebenfalls schon Leistungen für den deutschen Staat erbracht hat, muß mit weit weniger Geld im Monat auskommen.

    Sind wir bescheuert?
    Offensichtlich ja! Denn wie anders ist es zu erklären dass viele Erwerbstätige morgens um 4 ihren Hintern aus dem Bett schieben und jahrelang schuften nur um am Ende wegen Armutsrente Pfandflaschen sammeln zu müssen während unser Staat so einem kriminellen Haufen Sch… das Geld in den Hintern bläst.

    Wo bleibt eigentlich der Mossad?
    Seit der Entführung von Eichmann in Argentinien hört man nichts mehr von der Truppe. Sind die alle in Rente?

  185. Kein Land der Welt ist so von weit von „Rechtsstaat“ entfernt wie Deutschland. Wie tauscht man Richter aus? Wie Erdogan oder wie die Polen? Was ich hier schon einige Male geschrieben habe wird grass bestätigt! Deutschland war nie und ist kein Rechtsstaat. Bin Ladens Leute incl. Täter waren fast alle hier zum Erholungsurlaub mit Vollpension. Bis heute ist das so. Deutschland hat also die Anschläge auf 9/11 mit finanziert durch Übernahme der Hotels mit Verpflegung, Bereitstellung Kleider, Beschaffung Grundwissen, Fluchtwohnungen bezahlt etc.. . Im NSU Prozess wäre die deutsche Regierung also als Mittäter zu „lebenslang“ verurteilt worden. Man sieht, wie es zweierlei Recht gibt. Das der Stärkeren und das der Schwächeren.

  186. Das „“Narren“-Schiff“…
    („Narren“? …wenn man so will, in gewisser Weise schon, auch Hochkriminelle, die das Ende nicht sehen, sind Narren)
    …Das „“Narren“-Schiff“ säuft ab, die Kapelle spielt.

  187. Selberdenker 14. Juli 2018 at 00:24

    Aktuelle Meldung:

    Tunesien will Sami A. nicht zurück nach Deutschland lassen
    ———————————————————————————————————————————–
    Die Bunteswehr könnte Tunesien angreifen und unseren Sami dort raushauen.
    Oder die GSG 10 macht eine unangekündigte Geheimaktion.

  188. Ist denn heute Tag der Doppel-Standards? Erst das hier :

    Eurabier 13. Juli 2018 at 22:48
    Auch wenn er nicht selbst gemordet haben sollte, müssten ihn unsere Richter wegen „besonderer Schwere der Schuld“ zu lebenslanger Haftstrafe verurteilen, denn laut GG sind alle Menschen vor dem Gesetz gleich, oder habe ich das Zschäpe-Urteil falsch verstanden?

    9/11 = 330 x NSU

    Also Deutsche für etwas verurteilen, für das Tunesier straffrei ausgehen.

    Das geht aber noch eine Nummer grösser. Auf Twitter versteigt sich der selbsternannte „Russland-Experte“ der BILD zu der folgenden steilen These :
    We have to be clear: All solidarity with the (brainwashed) Russian people.
    All disgust with the Russian / Putin regime.

    Wir müssen uns darüber klar sein : Alle Solidarität mit dem (gehirngewaschenen) russischen Volk.
    All Verachtung gegenüber dem russischen/Putin-Regime.

    Ups, das kann man so einfach sagen? Also gibt es die Möglichkeit des verführten, unschuldigen Volkes,
    dessen Diktator und sein Regime die einzigen Schuldigen sind?
    Und kann man das dann auch auf 12 dunkle deutsche Jahre übertragen oder klingelt dann gleich der Staatsschutz?
    Fragen über Fragen.

  189. Merkel hätte Bin Laden selbst mit Handkuss hier aufgenommen, bei freier Verpflegung und Taschengeld. Wer ist eigentlich noch alles hier von den ganz GROSSEN Bossen? In Mafia- und Killer-Kreisen heißt es „man trifft sich bei „Angie s“.

  190. WahrerSozialDemokrat 14. Juli 2018 at 00:51

    Hat der eigentlich einen LKW- oder Flugschein?

    Ich mein nur bzgl. Integration, werden doch Facharbeiter gesucht…

    ——————————————————————————-
    Ich vermute mal dass er die Möglichkeiten Deutschland maximalen Schaden zuzufügen abgewogen hat und zum Ergebnis gekommen ist dass mit Geburtendschihad größerer Schaden angerichtet werden kann als wenn er sich hinters Lenkrad eines LKWs setzt.

  191. Man kann einen völlig neuen NSU-ähnlichen Prozess beginnen: „Deutsche Mittäterschaft an den Anschlägen des 9/11“. Trump wäre sicherlich bereit Deutschland zu verklagen. Die US.Gehimdienste würden dann die Schuldigen schon raus holen und eliminieren. Das wäre einmal ein richtig guter Prozess mit wirklich Schuldigen und nicht nur Nichtbeteiligte!
    Die deutsche Richterschaft verurteilt liebend gerne und immer mehr Nichtbeteiligte. An die richtig Schuldigen traut sie sich nicht mehr ran.
    Ich hoffe, dass Tunesien ihn nicht ausliefert. Ein Fest ist gerade, wie selbst der dümmste und faulste CDU-Wähler auf dem Sofa sieht, was hier in dem Regime läuft. Putin und Trump haben weniger Am Stecken wie Merkel.

  192. johann 13. Juli 2018 at 21:50

    https://www.youtube.com/watch?v=Mtu3MMUph4A

    Das fassungslose Gesicht von Nahles dazu ist zeitlos (ab 5:49)
    ————————
    Die Altparteienbratzen glotzen eigentlich alle ganz schon dämlich.
    Nicht anders beim Video mit den „Kopftuchmädchen“.
    Alice Weidel hatte mit o.g. Video schon über 1,5Mio Klicks
    Mit dem Kopftuchvideo über 1,3 Mio.

    Videos von Altparteien kommen da um Längen nicht heran.

    Ich habe das Gefühl, die unentschlossenen Leute schauen sich mehr und mehr nach ner/der Alternative um, weil sie merken, dass hier echt was nicht stimmt/alles drunter und drüber geht und es bis zum totalen Untergang nicht mehr weit ist.

  193. Anusuk 14. Juli 2018 at 07:07

    Selberdenker 14. Juli 2018 at 00:24

    Aktuelle Meldung:

    Tunesien will Sami A. nicht zurück nach Deutschland lassen
    ———————————————————————————————————————————–
    Die Bunteswehr könnte Tunesien angreifen und unseren Sami dort raushauen.
    Oder die GSG 10 macht eine unangekündigte Geheimaktion.
    =======================================================
    Vieelicht warten tunesische Beamte auf e bissl Bakschisch von der Narrenschiff-Führung.
    Derartiges schadet ja niemandem.
    „Der Staat“ zahlt in solchen Fällen.
    Woelki könnte zum Beispiel Amok rudern um den Kölner Dom.
    Auf dem Narrenschiff gibt es beinahe beliebig viele Betätigungsfelder.
    „Digitalisierung!!!!! Man kann heute nicht sagen man könne heute nicht sagen…..Aufmachen!!!!!“

  194. Tim Kellner: Bin Laden Ex-Leibwächter muss zurück – Die Kapitulation des Rechtsstaats!

    Die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen und die Strafanzeige des SPD Abgeordneten gegen Horst Seehofer sind Beweise dafür, dass der deutsche Rechtsstaat bedingungslos kapituliert hat.
    Dennoch sind sie unterm Strich ein Segen für Deutschland, denn mehr kann man wirklich nicht dafür tun, dass irgendwann ein politischer Wandel in diesem Land einsetzen wird.

    Lehnt Euch zurück und genießt die Show!

    https://www.youtube.com/watch?v=RNFmOMo8k9w

  195. Solange ich noch nicht im sichereren Exil bin, behelfe ich mir mit mehreren strategisch im Haus platzierten und stets durchgeladenen Gaspistolen. Eine davon führe ich zusätzlich draußen bei mir. Wir müssen uns mit dem behelfen, was wir bekommen können. Hauptsache nicht arglos dastehen, wenn sich der Merkel-Ork wieder mal selbst einlädt…

    WEhr euch!

  196. Viper 14. Juli 2018 at 01:43

    gegenIslam 14. Juli 2018 at 01:34

    An alle Mitstreiter hier auf PI

    Ich sag: die AfD bekommt in Bayern über 30%; wer hält dagegen?
    —————————————
    Haaalloooo aufwachen. Sie sind an der Tastatur eingeschlafen und träumen.
    ? ?
    15-17% mehr wird’s nicht.
    ———————————————————————

    Sehe ganz genauso!
    Mein Tipp : AfD 15 % und Grüne bei 19 %

    Die Bayern brauchen noch viel mehr eingewanderte Terroristen, Sozialschmarotzer, Vergewaltiger, Messerstecher, Totschläger, Drogendealer und Sprenggläubige bis sie aufwachen.

  197. Zum Glück ist Trump als einziger kein Schleimer und einer mit Eiern. So etwas fordert auch Ex-Fussballer Lahm von Löw!!! Der Rest ist just like Junker. Mit Diesel im Blut. Die EU ist wie Junker. Ohne Geist und Verstand aber mit Wein im Blut. Merkel trinkt auch gern einen bei wichtigen Sitzungen. Man kennt sich eben in der EU. Gleich gesellt zu gleich!
    Die EU hat kein Dieselproblem. Die fahren selbst mit Diesel im Blut. Rollstühle haben sie immer parat. Man weiß was man benötigt an Kleinteilen.

  198. Ich glaube, ich kriege einen Herzkasper. Bei Asterix und Obelix würde man sagen: Die spinnen, die Römer! Und das nennt sich dann „RECHTSPRECHUNG“. Ha, Ha, Ha! Wie in der Werbung bei Toyota, kann man in unserer Rechtsprechung sagen: NICHTS IST UNMÖGLICH!

  199. Hatte denn der alte Bin Laden nur einen einzigen Leibwächter? Ich bin mir sicher, dass es noch mehr dieser Sorte gibt, die man nach Gelsenkirchen bringen könnte.

  200. Also wenn soetwas hirnrissiges passiert dann will man uns provozieren. Die Provokation liegt darin diese Aktion zu fahren im Namen des Volkes. Gleichzeitig tritt es die Bevölkerung so dermassen vors Schienbein. Und gleichzeitig führt man unsere Tatenlosigkeit der eingeschlafenen Bevölkerung vor.

  201. PS: Natürlich führt man damit auch den geistig verrotteten Zustand unseres Politapperates vor.

  202. Das System ist einfach nicht konsequent: Auf der einen Seite wird die AfD nicht in „talkshows“‚ eingeladen (sie könnten ja zulegen) auf der anderen Seite wird mit solcher Realsatire grossflächig AfD Werbung gemacht. 😉

    War jetzt ein langer Satz. Darum nun kurz, #Merkelmussweg

  203. Freya- 14. Juli 2018 at 07:23

    Tim Kellner: Bin Laden Ex-Leibwächter muss zurück – Die Kapitulation des Rechtsstaats!

    Lehnt Euch zurück und genießt die Show!

    https://www.youtube.com/watch?v=RNFmOMo8k9w

    —————————–

    Zu „genießen“ gibts da nichts, Tim Kellner hat absolut Recht und mir kommt das Kotzen !!!
    Die von ihm erwähnte S*PD-Hochverräterbratze ist für mich genau der Abschaum, der alles macht – nur nicht zum Wohle des eigenen Volkes. Die Liste wird immer länger für die Zeit danach!!!

  204. Wo ist das Problem? So sind die Gesetze und Verordnungen, die von unseren Volksvertretern mehrheitlich erlassen wurden. Und die Gesetze werden auch nicht an die völlig veränderte Lage angepasst, solange immer die gleichen Parteien die Mehrheit in den Parlamenten stellen. Es bleibt alles beim alten und die Richter halten sich an die bestehende Gestezeslage. Nur die Regierung Laschet wollte mal schnell den Hardliner mimen – Laschet schiebt knallhart Gefährder ab! – und auf der rechten Seite Punkte sammeln – leider ist der Schuss nach hinten losgeggangen.

  205. ESSEN: Gruppenvergewaltigungen: Prozess startet – Vorfahren der Angeklagten wegen ähnlicher Taten verurteilt

    Bereits nach der Festnahme des ersten Verdächtigen hatte die Polizei Whatsapp-Chats ausgewertet. In eigens eingerichteten Gruppen namens „Spinnen GE“ und „Scorpions MC 1“ hatten sich Dean Martin L., Joshua E., Gianni H., Enrico F. und ein weiterer 17-Jähriger über die Mädchen ausgetauscht – dort hatten sie letztlich offenbar auch die Taten geplant.

    Schon bald nach dem Bekanntwerden der Taten hatten fremdenfeindliche Verschwörungstheoretiker im Netz behauptet, die Täter seien muslimische Migranten, Polizei und Medien würden das verschweigen.

    In Wahrheit sind die Familien der Angeklagten Angehörige der Sinti sowie Deutsche. Alle haben deutsche Pässe.

    Verwandte der Angeklagten wegen ähnlicher Delikte verurteilt:

    https://www.derwesten.de/staedte/essen/gruppenvergewaltigung-essen-dean-martin-l-id214825827.html

  206. Petition gegen politische Beeinflussung mit Rundfunksteuer
    „Schmeiss n Molotov auf die Frau von Storch, Azzlack
    wir sind das Volk, aber kein Teil von Euch!!“

    „Das sind die gewaltverherrlichenden Zeilen, die die Rapper „Celo und Abdi“
    in der YouTube Serie „Germania“ zum Besten gaben. Die Redakteure des ZDF
    scheinen bei der positiven Bewertung des Videos mit zweierlei Maß zu messen.
    Wenn sich selbiges gegen Ausländer oder Andersdenkende – was gleichfalls
    zu verwerfen ist – gerichtet hätte, wäre es mit Sicherheit nicht toleriert worden.

    Mit der Bewerbung solch gewaltverherrlichender Zeilen und der Indoktrinierung
    auf die Kosten von uns Gebührenzahlern muß Schluß sein. Bis zur Abschaffung
    der Zwangsgebühren darf kein Cent mehr für die Verbreitung von Propaganda
    des Establishments verschwendet werden.“
    https://www.abgeordneten-check.de/kampagnen/gez-stoppt-politische-indoktrination-auf-gebuehrenzahlerkosten/startseite/aktion/362711Z21963/nc/1/

  207. Die aktuell von Herrn Sami A. in Anspruch genommenen Hilfeleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz betragen monatlich 1167,84 Euro“
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    ALTERSARMUT
    Jede zweite Rente unter 800 Euro.
    Link : http://www.wz.de/home/politik/inland/jede-zweite-rente-unter-800-euro-1.2721803
    ———————————————————————————————————

    „Aufgrund eines unanfechtbaren Beschlusses des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen vom 12. Juli 2018 kann ein tunesischer Staatsangehöriger, der im Verdacht steht, Leibwächter von Osama Bin Laden gewesen zu sein und von den deutschen Behörden als islamistischer Gefährder eingestuft wird, vorläufig nicht nach Tunesien abgeschoben werden“,
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Wer zurückgeholt wird ist zuvor angekommen. Frage : Warum haben die tunesischen Behörden den Islamisten bei der Ankunft in Tunesien nicht sofort inhaftiert, da er doch auch in Tunesien eine Straftat begangen hat, weswegen ihm Folter droht ?
    Das ist ALLES sehr merkwürdig und da bleiben viele Fragen unbeantwortet.
    Allgemein :
    Wer es als Migrant nach Deutschland schafft und wem die die richtige NGO einen guten Anwalt zuordnet, wird nie abgeschoben werden; denn der „Rechtsstaat“ hat eine zusätzliche, für einen Migranten günstige Komponente, den Richter, der, als 68-er vorgeprägt, sehr präzise das „Recht“ auslegt und damit die Volksweisheit bestätigt : Vor Gericht und auf Hoher See bist du in Gottes Hand !!

    Fazit : So wird das nichts mehr mit Deutschland; denn die Treuhänderin „Bundesrepublik“ verschleudert das von den Deutschen erarbeitete Kapital an alle möglichen ausländischen Interessenten.

  208. @ NieWieder 13. Juli 2018 at 23:43

    Nun ja, die linke Iranerin Mariam Lau geb. Nirumand spricht zwar einige wichtige Punkte an, aber es geht ihr um einen Zwischenweg, damit die linken Parteien Europas nicht noch mehr Macht verlören, schreibt sie.
    https://www.zeit.de/2018/29/seenotrettung-fluechtlinge-privat-mittelmeer-pro-contra/komplettansicht
    Ihr Vater ist der Deutschland- u. Mohammedkarikaturenhasser, Dutschke-, Meinhof- u. Khomeinifreund, verhinderter Bombenleger, Lügner Bahman Nirumand, der Mitschuld am Tode Benno Ohnesorgs trägt, ihre Mutter Barbara Herkommer die geschiedene Frau des marxist. Profs Sebastian Herkommer. Ihr Mann Jörg Lau steht auf Liste Nürnberg 2.0 – diese finde ich derzeit nicht mehr online – m. E. weil er übel gegen PI-News hetzte.
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46209484.html
    Schiitin Mariam Lau sagt mit keinem Wort, daß Deutschland kein Einwanderungsland sei. Von ihr ist übrigens jenes Zitat „Deutschland einhegen“ aus ihrer Rezension des Fischer-Buches für welt.de.
    +https://www.welt.de/print-welt/article423170/Risiko-Deutschland-Joschka-Fischer-in-Bedraengnis.html

  209. Das ist einfach nur noch KRANK!

    Und eine Verhöhnung der Opfer des Al Kaida Terrors.
    Ich hoffe inständig, dass eine nicht mehr allzu fernen Tages die Verantwortlichen für derartige Urteile selber vor ihrem Richter stehen.

  210. Da erschafft man ein ausdifferenziertes Rechtssystem, welches den Bürger vor staatlicher Willkür schützen soll und hebelt es dann komplett aus indem man es mittels Asyl auf die ganze Welt ausdehnt. Jeder Erdenbürger kann uns auf Kost und Logie verklagen und seine Sippe nachholen. Ist man noch voll unintergrierbar, quasi behindert, schlägt die ganze Milde des Systems zu.

    Asylrecht=Versorgungspflicht und hebelt daher das Grundrecht auf Vertragsfreiheit (Freiheit von Sklaverei!) aus. Asylrecht muß weg!

  211. Wer sagt und garantiert denn, dass „Nichtgefährder“, die zurück geführt werden, nicht auch gefoltert werden? Tunesien scheint ja ein gruseliger Unrechtsstaat zu sein.

    Zeit, dort nicht mehr zu urlauben, sonst wird man nachher auch noch gefoltert, weil man nicht genug Trinkgeld gegeben hat oder so.

  212. @ int 14. Juli 2018 at 07:22
    „Tunesien will Sami A. nicht zurück nach Deutschland lassen“

    > SPIRIT OF ENTEBBE <
    "it was a daring raid. even by israeli standards."

    shabath shalom

  213. @Demonizer 14. Juli 2018 at 07:47
    Freya- 14. Juli 2018 at 07:23

    Zu „genießen“ gibts da nichts, Tim Kellner hat absolut Recht und mir kommt das Kotzen !!!
    Die von ihm erwähnte S*PD-Hochverräterbratze ist für mich genau der Abschaum, der alles macht – nur nicht zum Wohle des eigenen Volkes. Die Liste wird immer länger für die Zeit danach!!!@

    Für mich ist es auch nur noch der HORROR.

  214. Hier mal ein guter Kommentar aus der „Welt“.

    „Apropos Barschel, wird langsam Zeit, dass AM ein Bad nimmt.“

  215. Merkel such doch laufend Leibwächter. Wäre das keine gute Idee? Das ist die einzige Ausbildung, die die Migranten haben.
    Ansonsten sind die Lehrer in reinen Schulklassen für dunklen Migranten schon froh, wenn einer von den Goldstücken einen Ordner „richtig einordnen kann“. Das ist die Aussage einer Lehrerin und kein fake-news. Auch kein joke aus einem Hollywood-Film . So weit sind diese Neger und Araber rein geistig. Da waren Steinzeitmenschen in Europa intelligenter! Zetsche sucht auch noch Leibwächter zum Schutz gegen Dieselfahrer. Direkt nach Stuttgart einfliegen lassen, den Bin Laden-Fachmann.
    Dann würde EIN Migrant bei Mercedes arbeiten. Das wäre aber eine Freude!

  216. Offensichtlich sieht Deutsches Recht und Gesetz so aus!? Ist hervorragend für die Sozialindustrie, inkl. Juristerei; schafft Arbeitsplätze, generiert Einkommen und Steuern, etc. Die resultierenden Verwerfungen sind unter dem Strich offenbar vernachlässigbar. Bei jeder Arbeit kann es als weitere Folge der Tätigkeiten zu Unfällen führen – ergo nur Unfallverhütungsmassnahmen einführen – aber die ‚Auftragslage‘ energisch ausbauen. (????) Politiker jeder Couleur (v.a. rot und grün = bunt) können mit ihrem unermüdlichen Einsatz diesen Sektor stärken und so für Wohlstand sorgen. (Mir kehrt sich der Magen ob solcher Zustände!)

  217. Wer will den Polen einen Vorwurf machen, dass dort als erstes die Richter ausgetauscht wurden? Bei einem Richtungswechsel in der Politik ist dies notwendig, wie man sieht.
    In Polen werden sie ausgetauscht, bei uns werden seit Jahrzehnten nur Systemkonforme eingestellt. Das Ergebnis ist das gleiche: Richter, die nicht Recht im Sinne des Volkes sprechen, sondern im Sinne bestimmter politischer Regierungen.

  218. Heimatstaatssekretär Kerber fragt nach dem ihm längst bekannten Weg. „Viele Muslime in Deutschland suchen eine deutsch-muslimische Heimat und finden sie nicht. Kann es einen deutschen Islam geben, der auf den rechtlichen und kulturellen Rahmenbedingungen in Deutschland basiert?“ Seiner Meinung nach könnten die Antwort „allein deutsche Muslime geben“. http://www.fr.de/politik/islamkonferenz-deutsch-muslimische-heimatsuche-a-1544066
    Deren Antwort lautet seit mehr als 50 Jahren: NEIN. Ausser Spesen von Islamkonferenzen nichts gewesen. Der Islam ist dabei unsere Kultur zu strangulieren und gehört aus der Gesellschaft entfernt.

  219. Ich hoffe, dass die 3000 Opfer von 9/11 die Bundesrepublik verklagen wegen Mittäterschaft und Unterstützung an einem Massenmord. Bei NS-Verbrechen machen sie es bis heute so! Ein Prozess ähnlich dem „Nürnberger“. Trump soll die Klage einreichen!

  220. Speed_Shooter 13. Juli 2018 at 23:42

    „Gut wäre es, wenn seine Frau und Kinder den „lieben Papa“ nach Tunesien folgen um ihn moralisch zu unterstützen …“

    Ja, das wäre ein schönes Beispiel für Familienzusammenführung.
    Am besten alle anderen Tunesier gleich mit, über paar Ecken sind ja alle miteinander verwandt.

  221. Freya-
    14. Juli 2018 at 08:07
    Vorname Nuri: Herkunft
    afghanisch
    arabisch
    kurdisch
    persisch
    türkisch
    ++++

    Nun ja.
    Es könnte aber auch einer von Merkels islamischen Deutsch-Afghanen, Deutsch-Arabern, Deutsch-Kurden, Deutsch-Persern oder Deutsch-Türken sein.

  222. Ich hoffe, dass Deutschland Polen folgt und die Richter austauscht, wie Erdogan oder teilweise Trump. Diese haben zum Großteil ihren Beruf verfehlt. Ich verstehe jetzt mehr und mehr, was im 3. Reich mit diesen Studierten los war.

  223. Barry
    14. Juli 2018 at 08:08
    Ich hoffe, dass die 3000 Opfer von 9/11 die Bundesrepublik verklagen wegen Mittäterschaft und Unterstützung an einem Massenmord. Bei NS-Verbrechen machen sie es bis heute so! Ein Prozess ähnlich dem „Nürnberger“. Trump soll die Klage einreichen!
    ++++

    Trump ist sicherlich schon heute restlos begeistert von Merkels islamischen Invasionskuffnucken!
    Weitermachen!

  224. Jeder einzelne Söldner wird von der Kanzlerin händeringend gebraucht, um gegen uns eingesetzt zu werden!

  225. Paroline 14. Juli 2018 at 08:05

    In Polen wurden altersschwache Richter in Pension geschickt. Das bedeutet eine natürliche Fluktuation.
    In Merkeldeutschland dienen zu allererst das vorsintflutliche Grundgesetz und die Gesetze an die neuen Weltlage angepasst. Und zwar von einer demokratischen AfD Mehrheit. Die Europäische Konvention der Muslim- und Negerrechte „EMRK“ gehört gekündigt und reformiert. Die systemkonformen Richter & Juristen werden dann wie immer diese Gesetzte anwenden, das ist typisch für eine Mehrheit der Juristen.

  226. „Laschet schiebt knallhart Gefährder ab! – und auf der rechten Seite Punkte sammeln – leider ist der Schuss nach hinten losgeggangen.“
    _________________________________________
    Hawwense den Laschet gefickt?
    Was macht er für´n Gesicht?
    Gibt es schon aktuelle Aufnahmen?
    …Nach zwei Tagen wird er wieder das !Alles-Paletti-Lächeln“ aufsetzen.
    Wer das nicht beherrscht, ist in der „Politik“ fehl am Platz.
    Für Verlierer hat der homo „sapiens“ in der !Alten Welt“ vor Armageddon…
    …wo ist mein Schild „Prophet“, wo ist mein Colt?…
    …kein Verständnis, zu Verlierern gesellt man sich nicht,
    da gibt es nichts zu holen.
    Im Gegenteil:
    Die Arschlöcher versuchen in der Regel, einen „anzupumpen“.
    Schnell weg!

    Die Katze beißt sich in den Schwanz.
    Wo das Denkmodell nicht geschlossen werden kann,
    wo die „Ideologie“ gescheitert ist,
    wächst die Hysterie, das Geschrei, das Gegackere.
    Nichts gegen das Gegackere allgemein.
    Gegackere kann schon Sinn machen.
    Zum Beispiel, wenn man ein Ei legt oder gelegt hat.

  227. Paroline
    14. Juli 2018 at 08:05
    Wer will den Polen einen Vorwurf machen, dass dort als erstes die Richter ausgetauscht wurden? Bei einem Richtungswechsel in der Politik ist dies notwendig, wie man sieht.
    In Polen werden sie ausgetauscht, bei uns werden seit Jahrzehnten nur Systemkonforme eingestellt. Das Ergebnis ist das gleiche: Richter, die nicht Recht im Sinne des Volkes sprechen, sondern im Sinne bestimmter politischer Regierungen.
    ++++

    Richtig!
    Schmeißt die linksgrünen Justizhuren restlos und zügig aus ihren Ämtern, weil sie sich nicht unabhängig verhalten, wie es in einer Demokratie sein sollte!

  228. @ Marnix 14. Juli 2018 at 08:16
    Paroline 14. Juli 2018 at 08:05

    In Merkeldeutschland dienen zu allererst das vorsintflutliche Grundgesetz

    Du redest wie ein Linker. Das GG ist sehr gut, es muss nur endlich mal eingehalten werden.

  229. @ Marnix 14. Juli 2018 at 08:16

    In Polen wurden altersschwache Richter in Pension geschickt. Das bedeutet eine natürliche Fluktuation.

    Schwachsinniger Kommentar. Auch in Polen gibt es Gesetze und ein Pensionsalter.

    @Paroline 14. Juli 2018 at 08:05

    Das Ergebnis ist das gleiche: Richter, die nicht Recht im Sinne des Volkes sprechen, sondern im Sinne bestimmter politischer Regierungen.

    STIMMT.

  230. @ Clint Ramsey 14. Juli 2018 at 01:50

    Ist Carsten Maschmeyer nicht der Anlagenbetrüger u. Pate der Maschsee-Connection, Begatterich der Veronika Ferres, Freund Christian Wullfs u. dessen Rotlicht-Betty geb. Körner?

    FOCUS-Online-Redakteur Christoph Pagel

    Mittwoch, 21.12.2011, 17:17

    Der Unternehmer Carsten Maschmeyer mag es prominent: In Hannover hat er eine Gruppe aus Politikern und Unternehmern um sich geschart. Als Mäzen half Maschmeyer Gerhard Schröder und Christian Wulff auf ihrem Weg an die Spitze der deutschen Politik.

    Es ist schön, ein Freund von Carsten Maschmeyer zu sein. Wenn man mal ein bisschen Unterstützung braucht, hilft der Multimillionär und Unternehmer gerne. Auch Bundespräsident Christian Wulff profitierte von Maschmeyers Großzügigkeit. Zum Beispiel, als er fast 43 000 Euro füre eine Anzeigenkampagne springen ließ, die im niedersächsischen Landtagswahlkampf ein Interview-Buch mit Wulff bewarb. Spendabel zeigte sich Maschmeyer auch schon gegenüber anderen Politikern…
    https://www.focus.de/politik/deutschland/wulffs-hannover-connection-maschmeyer-kennt-sie-alle_aid_696385.html

    Wetten, die Idee für die umweltfreundlichen Wegwerfbecher war nicht von dem Türken Emre Yildiz, sondern er sollte nur als Gesicht der Erfindung aufgebaut werden?

    Erwischt mit 56kg Drogen
    Maschmeyer-Kandidat verhaftet!
    https://m.bild.de/bild-plus/regional/frankfurt/start-up/maschmeyer-kandidat-im-knast-56308942,view=conversionToLogin,oview=amp.bildMobile.html?wtmc=ob.amp.feed

  231. Das ist doch recht ulkig, was unsere eingebildeten Halbgötter in schwarz so zusammenspinnen im Fall angeblich unrechtmäßiger Abschiebungen. Ich bin schon gespannt, wie ein schwer bewaffnetes deutsches Verwaltungsrichterkommando einen tunesischen Knast stürmt, um den Mann, womöglich gegen seinen Willen, nach Deutschland zu entführen, weil es doch ein deutsches Urteil gibt, das lautet, dass er „zurückgeholt“ (!) werden muss. Als die Bundespolizei den irakischen Vergewaltiger und Sexualmörder Alibaba aus dem Irak „zurückholte“, haben sie noch alle aufgeschrien, obwohl die Iraker ihn natürlich sogar freiwillig herausrückten. Und nun so ein…sie nennen es „Urteil“. Was für eine Hybris.

  232. Nach brutalem Überfall auf junge Frau in der Siegener Innenstadt vom 03.06.2018: Ermittlungskommission nimmt 28-jährigen Tatverdächtigen fest – DNA-Treffer

    17 jähriges Mädchen extrem brutal angegriffen
    – erhebliche Verletzungen
    – lange stationäre Aufnahme

    Tatverdächtiger
    -28-Jähriger Eritrea

    Merkels Deutschland

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65854/3999210

  233. Wäre ich bis heute Linker oder FDPler oder CSUler…. ich würde spätestens heute die Seiten wechseln und es einmal mit der AfD probieren. Merkel und ihr ergebener Richterstaat sind völlig irre geworden. Merkel in einer Linie mit Bin Laden (siehe heutige Bilder überall von Bin Laden) und Merkel mitten drin! Die Amerikaner und die 3000 Toten (Angehörige) und D. Trump werden es Merkel auf ewig DANKEN. Ich darf Merkel „DANKEN“für die bis heute andauernde indirekte Mitarbeit am Mord von 3000 armen Seelen in den USA! Im NSU-Prozess gab es dafür LEBENSLANG!

  234. 😛 KANN Sami Al-Mujtaba NICHT BEI MERKELOWAS FREUND,
    DEM CHRISLAM-PAPST FRANZ, UNTERKOMMEN???

    Angela Merkel und Papst Franziskus: Viva Frangela!
    Den deutschen Papst traf die deutsche Kanzlerin nur, wenn es unvermeidlich war. Doch seinen Nachfolger Franziskus besucht Angela Merkel gerne. Die Geschichte einer nicht ganz uneigennnützigen Freundschaft
    Von Fabian Klask und Julius Müller-Meiningen
    23. Juni 2017, 7:56 Uhr Aktualisiert am 25. Juni 2017, 15:45 Uhr Erschienen in Christ & Welt…
    https://www.zeit.de/2017/26/angela-merkel-papst-franziskus-vatikan/komplettansicht

  235. @ Maria-Bernhardine 14. Juli 2018 at 08:30

    Der evangelische und der katholische Oberhirte in Deutschland legen ihre Brustkreuze ab, um „den Islam nicht zu kränken“. Das ist nicht Demut, sondern Feigheit. Warum sonst zeigen bereits Fotos vom Willkommenssommer 2015 Kardinal Marx ohne Kreuz, wie er auf dem Münchner Bahnhof mehrheitlich muslimische Migranten begrüßt? Diese „Kirchenfürsten“ haben offenbar ihre eigentliche Aufgabe, den Glauben zu verkünden und zu verteidigen, vergessen.

    Reinhard Kardinal Marx sieht das Christentum vor allem als eine vom Marxismus inspirierte Soziallehre, die den Wohlhabenderen Schuld einredet und sie in die Pflicht nimmt, alle Menschenkinder zu nähren.

    * Der Papst wäscht Moslems die Füße und küßt sie. Hat er je einem gefolterten Christen seine Liebe gezeigt?

    https://conservo.wordpress.com/2018/05/09/die-verunsicherte-kirche-der-bischof-und-der-tritt-ins-kreuz/

  236. Paroline 14. Juli 2018 at 08:05

    „Wer will den Polen einen Vorwurf machen, dass dort als erstes die Richter ausgetauscht wurden?“

    Ich ganz sicher nicht, würde ich an deren Stelle auch so machen. Altlasten müssen weg. Das betrifft nicht allein die Justiz, sondern auch (und besonders) die staatlichen Medien.
    Ganz ähnlich sehe ich das übrigens auch in Hinblick auf die Türkei. Wär ich Erdogan, würde ich auch zusehen, sämtliche Gülenisten von öffentlichen Posten zu entfernen.

  237. Schiff mit 450 Migranten steuert auf Lampedusa zu!

    In Italien bahnt sich ein neuer Konflikt um ein Flüchtlingsschiff an.

    Malta wies den Vorwurf der italienischen Regierung zurück, sich nicht zur Rettung des Schiffes eingeschaltet zu haben, obwohl es in Maltas Gewässern befunden habe. Das 20 Meter lange Fischerboot war von Libyen abgefahren. Noch unklar ist, wer es steuerte. 2 Schiffe der italienischen Küstenwache befanden sich unweit des Fischerbootes, berichteten italienische Medien.

    Salvini: „Italien hat schon genug geleistet“

    https://www.stol.it/Artikel/Politik-im-Ueberblick/Politik/Schiff-mit-450-Migranten-steuert-auf-Lampedusa-zu

  238. Barry 14. Juli 2018 at 08:12

    Ich hoffe, dass Deutschland Polen folgt und die Richter austauscht, wie Erdogan oder teilweise Trump. Diese haben zum Großteil ihren Beruf verfehlt. Ich verstehe jetzt mehr und mehr, was im 3. Reich mit diesen Studierten los war.
    —————-
    Der Austausch dieser Verräter im Amt wird erst nach einer politischen Totalumkehr möglich sein. Die werden erst danach „ausgetauscht“ Mit den Altparteien ist das nicht drin. Der Filz sitzt viel zu tief. Zuerst fallen die Altparteien, erst dan die Rixhter und Vollstrecker – so war das schon immer. Nur der Weg bis dahin wird zäh, er wird noch dauern, villeicht ist er schon nach der Bayernwahl möglich. Aber das ist vermutlich nur mein Traum, mein Wunsch …

  239. „Lasscht“ – Verwaltungsgericht:

    Schadenfreude, vor allem aber Ficken geht über Inhalt.
    Gesetz ist Gesetz, außer für Mutti.
    Waad emol, ewe!

  240. In absehbarer Zeit, das heißt, sobald eine neue Verfassung vom deutschen Volk mit 50 % + X beschlossen wurde, werden Richter nicht mehr auf Lebenszeit ernannt, sondern auf Zeit vom Volk direkt gewählt. Und Verhandlungen, auch vor Jugendrichtern (das heißt dann ab 12 Jahren, so wie es schon zu Kaisers Zeiten war), sind ebenfalls immer öffentlich, und jedes einzelne Gerichtsurteil wird veröffentlicht im Internet. Das alles hat den Vorteil, dass die anmaßende Urteilseingangsformel „Im Namen des Volkes“ dann wenigstens von diesem Volk legitimiert ist.

  241. Freya- 14. Juli 2018 at 08:07
    Gruppenvergewaltigung in Essen
    Prozess gegen fünf Männer beginnt mit Geständnis

    Nuri E. hat dies genau so in seinem Geständnis geschildert:

    https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/gruppenvergewaltigung-in-essen-prozess-gegen-fuenf-maenner-beginnt-mit-gestaendnis/22798860.html

    Vorname Nuri: Herkunft
    afghanisch
    arabisch
    kurdisch
    persisch
    türkisch

    http://www.baby-vornamen.de/Jungen/N/Nu/Nuri/
    —————–
    Einige der Väter sind auch wegen Gruppenvergewaltigung verurteilt worden.
    https://www.stern.de/panorama/stern-crime/gruppenvergewaltigungen-im-ruhrgebiet–ahmten-die-angeklagten-ihre-vaeter-nach–8166554.html

    Wie der Vater, so der Sohn.

    Die Frage ist nun: Liegt es in den Genen (glaube ich kaum) oder hat den jetzigen Tätern „jemand“ erzählt, wie man richtig viel Spaß mit deutschen Mädchen haben kann?
    Da bin ich mal gespannt, wer die dazu animiert hat.

  242. Gesetze müssen so verfasst werden, dass der „Ermessensspielraum“ für Richter nicht zwischen Lebenslänglich und Freispruch, je nach Parteibuch, schwanken darf.

  243. die tunesische demokratische Regierung lässt sich die Vorwürfe aus Deutschland nicht gefallen,dass dort angeblich gefoltert wird..
    Daher denkt die tunesische Regierung auch nicht daran,den Terroristen wieder an Deutschland auszuliefern.

    Dieser Terrorist wird nächste Woche einem tunesischen Haftrichter vorgeführt..(Quelle:Bild.de)

    Fazit:Die tunesische Regierung weist die Vorwürfe der rotgrünversifften Justiz aus Gelsenkirchen zurück und pfeift auf deren Entscheidung..

  244. Vorschlag: In den USA und sonstwo sitzen noch viele Mörder in ihren Todeszellen, die könnten die Gutis sich doch abholen! „Todesstrafe für dieses Klientel geht ja gar nicht!“

  245. Das ist wirklich ein Lehrstück aus dem Tollhaus und zeigt auf, dass die Justiz inzwischen verändert werden muss ! Polen zeigt uns, wie man es machen muss… im Namen des Volkes ist inzwischen eine Verarschung gewichen ! Im Übrigen , braucht sich eine Behörde nicht an diesem Beschluss halten. Sie kann Beschwerde einlegen oder die Entscheidung mit veränderten Bedingungen erklären, worauf das Gericht erneut beschließen müsste . In der Zwischenzeit kann die CDU in NRW den Linken Senat personell entmachten ! Darüberhinaus gibt es auch eine Weisungsbefugnis des Innenminister und der Bundeskanzlerin ! Ich glaube nicht,dass der Typ zurück geholt wird ! Aber wir müssen jedem sagen, wer diesen Mordhelfer hier haben will, immer wieder auf die SPD , Grüne und Linke hinweisen… immer wieder überall erzählen, bis es in die Köpfe angekommen ist !!

  246. @ Freya- 14. Juli 2018 at 08:35

    Nicht alle deutschen Bischöfe sind linksbesoffen:

    Bischof Voderholzer nicht zum ersten Mal politisch inkorrekt:
    Verständnis für Angst vor „Islamisierung“ Europas
    Der Regensburger Bischof hält die Befürchtungen einer „Islamisierung“ Mitteleuropas „nicht für ganz unberechtigt“. Den Islam bezeichnete er in seinem theologischen Wesen als „Widerspruch zum Christentum“…

    „Viele sehen heute die Gefahr einer drohenden Islamisierung Mitteleuropas, nicht durch kriegerische Eroberung und Besatzung, sondern durch Asylgewährung und Fruchtbarkeit. Sie wissen wahrscheinlich, dass ich diese Befürchtungen nicht für ganz unberechtigt oder gar für krankhafte Hirngespinste halte“, äußerte sich Voderholzer bei der 59. Gelöbniswallfahrt der Donauschwaben am Sonntag im bayerischen Wallfahrtsort Altötting…
    https://www.die-tagespost.de/kirche-aktuell/online/Bischof-Voderholzer-Verstaendnis-fuer-Angst-vor-Islamisierung-Europas;art4691,190201

  247. #freeSamiA #familientrennungStoppen #BedingungslosesGrundeinkommen4Welt

    Masterplan zur Freilassung Samis aus tunesischer Unschuldshaft:

    – Babies mit höhere Schuldknechtschaft belasten- pro Kopf von 50.000 auf 2 Millionen EUR.
    – Rentenalter auf 93 erhöhen
    – mit den abgezweigten Quilliarden EUR tunesische Politiker bestechen

    So bekommen wir Sami doch wieder frei und es kann eine Rückkehr zum Rechtsstaat erfolgen.

  248. lisa
    14. Juli 2018 at 08:48
    die tunesische demokratische Regierung lässt sich die Vorwürfe aus Deutschland nicht gefallen,dass dort angeblich gefoltert wird..
    Daher denkt die tunesische Regierung auch nicht daran,den Terroristen wieder an Deutschland auszuliefern.

    Dieser Terrorist wird nächste Woche einem tunesischen Haftrichter vorgeführt..(Quelle:Bild.de)

    Fazit:Die tunesische Regierung weist die Vorwürfe der rotgrünversifften Justiz aus Gelsenkirchen zurück und pfeift auf deren Entscheidung..
    ++++

    Dadurch wird es natürlich noch schwieriger das tunesische islamische Invasorenpack nach dort abzuschieben!

  249. @BIO Deutscher 14. Juli 2018 at 08:51
    Vorschlag: In den USA und sonstwo sitzen noch viele Mörder in ihren Todeszellen, die könnten die Gutis sich doch abholen! „Todesstrafe für dieses Klientel geht ja gar nicht!“

    Die USA lassen ihre Mörder nicht laufen.

    Seit Jahren versuchen doch Gutis diesen einen deutschen Diplomatensohn rauszuhohlen der mit seiner Freundin deren Eltern umbrachte.

  250. @ Anusuk 14. Juli 2018 at 07:59
    Hier mal ein guter Kommentar aus der „Welt“.

    „Apropos Barschel, wird langsam Zeit, dass AM ein Bad nimmt.“
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Ca. 81% der Wähler – Stand 13.07.2018 – auch ?????

  251. Ich stelle mir vor, eine Putzfrau, Arbeiter, Altenpflegerin oder Müllmann liest diesen Irrsinn. Diese Leute bekommen nur Niedriglohn und es reicht gerade so für ein spartanisches Leben. Wie wollen die pervertieren Götter in Schwarz dem gemeinen Pöbel vermitteln, dass ihr Handel etwas mit RECHT zu tun haben könnte? Sie können es nicht. Es wird ihnen vermutlich auch scheißegal sein. SIE sind ja das Gesetz und können machen was sie wollen. Und dafür erwarten sie Respekt. Zum Schieflachen. Meine Verachtung ist ihnen gewiss. Unsere Steuergelder werden willkürlich verbrannt. Und wenn der Musel ein paar Ungläubige ermordet? Große Betroffenheit bei Gutmenschen und Gejammere. Was eine Scheiße geht hier ab?

  252. Das Pikante an der Sache ist auch, daß die Größte Bundeskanzlerin aller Zeiten genau diesen Fall öffentlich gerügt hatte. Die Gerichte aber in ihrer »vollständigen Unabhängigkeit« kümmerten sich einen Dreck um diese Bemerkung. Sie merkt nun, daß die Willkommenskultur, die sie zur Reglementierung der Deutschen Bevölkerung initiiert hatte, ihr entgleitet. Wer auf dem Tiger reitet, kann nicht mehr abspringen.

  253. Zu @ Maria-Bernhardine 08:55 h
    Vodeeholzer erklärt auch, dass ein Moslem sich auch nicht in unsere Gesellschaft integrieren kann, weil der Koran genau das verbietet und jeder Moslem dadurch Schwierigkeiten bekommen wird !!

  254. Über unseren Idiotenstaat lacht doch mittlerweile die ganze Welt.
    Wenn ich könnte, würde ich dieses wunderschöne Land mit seiner leider grauenhaften Regierung samt Kasperljustiz sofort verlassen und erst zurückkehren, wenn die AfD die Regierung stellt.

    Gute Nach, Deutschland.

  255. Unter der Adresse

    Bundeskanzleramt
    Willy-Brandt-Straße 1
    10557 Berlin

    Gelangt man zu:
    Irrenhaus, Klapsmühle, geschlossene Anstalt, Wirrwarr, Chaos, Narrenhaus, Tollhaus, Nervenklinik, Klapse – aber das nennt sich heute euphemistisch „Regierung“ eines ehemals souveränen Landes …

  256. ich habe einfach nur noch Wut und Hass auf Merkel und ihre Stiefellecker…Hass auf Flüchtlings und Asylhelfer

    falsch parken, GEZ nicht zahlen, Steuer zu spät abgeben .. das sit alles voll Naziiieee …

    aber Terrorist darfst sein .. das ist nicht schlimm. Meine volle Verachtung den Gelsenkirchener Richtern, ich hoffe diese müssen sich einmal für ihre Taten verantworten …

    Jede 2.Rente in Deutschland ist unter 800 Euro und dieses Stück Terroristen Schexxx wird mit mind. 1200 Euro Sozialhilfe belohnt ..

    Deutschland und Europa ist fertig .. das war ein Signal für alle Kriminellen, Terroristen nach Deutschland zu kommen ..

    Widerstand !!! ich bin von einer friedlichen Lösung nicht mehr überzeugt

    wehrt euch wo es geht, bei Behörden, Ämtern .. macht die kaputt .. das System muss zusammenbrechen

  257. Anusuk 14. Juli 2018 at 07:07
    Selberdenker 14. Juli 2018 at 00:24

    Aktuelle Meldung:

    Tunesien will Sami A. nicht zurück nach Deutschland lassen
    ———————————————————————————————————————————–
    Die Bunteswehr könnte Tunesien angreifen und unseren Sami dort raushauen.
    Oder die GSG 10 macht eine unangekündigte Geheimaktion.

    ———
    Der Wille ist da, was fehlt sind funktionierende Waffen und Geräte, ein Land was foltert , aber deutsche Reiseunternehmen drucken Hochglanzprospekte, wo bleiben die Reisewarnungen des auswärtigen Amtes ?

  258. Tja sowas kommt bei raus wenn man Leute die Deutschland hassen zu Gesetzgebern und Richtern macht.

  259. Unbestätigten Gerüchten zufolge befinden sich einige Grünen-Politiker bereits auf dem Weg nach Tunesien. Es soll sich u.a. um Claudia Roth, KGE und Antonia Hofreiter handeln, die vor dem Justizgebäude in Tunis mit großen Transparenten wie „Wir wollen unseren Sami wiederhaben“, „Jede Abschiebung ist illegal“ demonstrieren wollen.
    Könnte eine Chance sein, wenn es die grünen Weiber zu bunt treiben, dass sie in Tunesien eingeknastet werden und wir sie eine Weile los wären.

  260. Das JobCenter zwingt deutsche Arbeitnehmer eine bezahlte Arbeit aufzunehmen. Scheinbar ist das bei diesem Kerl anders. Der Sprache muss er doch mächtig sein, sonst hätte er nicht studieren können.

    Die Kohle wird pünktlich also ausgezahlt und der Typ lebt im Schlaraffenland. Unverständlich! Unfassbar!

  261. „Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen erklärte die Abschiebung für „grob rechtswidrig“. Sie „verletzt grundlegende rechtsstaatliche Prinzipien“. Deshalb sei Sami A. „unverzüglich auf Kosten der Ausländerbehörde in die Bundesrepublik Deutschland zurückzuholen“.
    _______________
    Auf Kosten der Ausländerbehörde?
    Hat die Gelsenkirchner Ausländerbehörde so ne Art Kaffeekasse für Abschiebungen bzw. Zurückschiebungen?

    Das bedeutet, auf KOSTEN DES STEUERZAHLERS, Herrschaften!

    https://www.watson.de/international/terror/231892899-deutschland-und-tunesien-streiten-ueber-abschiebung-von-bin-ladens-leibwaechter

  262. Grosse Werbung für die AfD !!!
    Ich lese in vielen Foren der normalen Presse immer mehr Stimmen wie…

    – ich könnte nur noch kotzen, jetzt kann ich nur noch AfD wählen.
    – hab mich immer geweigert, doch die Altparteien schaffen es nicht mehr, also AfD
    – was soll ich denn machen? Geht doch nur noch AfD.

    Scheint so als dass die AfD durch diese gnadenlose Unfähigkeit akut alternativlos geworden ist, auch bei vielen und immer mehr, die ihr sonst die Stimme verweigert hätten.
    Langsam… ganz langsam wacht das Volk auf und bemerkt wie verraten und verkauft sie sind.
    Wenn die AfD sich jetzt geschickt verhält, kann sie nicht mehr verlieren.
    Die ganzen Altbonzen und NeuLinken buddeln gerade kräftig an der Jauchekuhle, in der sie verschwinden werden.
    Die ganze Aktion mit dem MehrKill-Gast ist nur noch ohne Worte, obwohl was Besseres kann uns doch nicht passieren.

    Gute Nacht Deutschland

  263. Was ist das für ein pervers krankes Schwein, der veranlassen kann, einen Terroristen nach Deutschland zurückzuholen? Wie kann ein einzelner das überhaupt bestimmen? Steckt hier womöglich mal wieder der Linke Antifa/ VS dahinter, weil solche Leute wie dieser Leibwächter benötigt werden, wenn hier bald der Krieg ausbricht?

  264. AlterNotgeilerBock 14. Juli 2018 at 12:02

    Grosse Werbung für die AfD !!!
    Ich lese in vielen Foren der normalen Presse immer mehr Stimmen wie…

    – ich könnte nur noch kotzen, jetzt kann ich nur noch AfD wählen.
    – hab mich immer geweigert, doch die Altparteien schaffen es nicht mehr, also AfD
    – was soll ich denn machen? Geht doch nur noch AfD.


    ——————————————————————

    Wir brauchen dringend noch eine Partei, die die AfD rechts überholt.

  265. kann man nachprüfen, ob der Richter im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte war? Wahrscheinlich so, wie Juncker beim Treffen mit Trump.

  266. @ Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 14. Juli 2018 at 12:16

    Wir brauchen dringend noch eine Partei, die die AfD rechts überholt.
    ———————————-

    Ich denke auch, bis in 10 Jahren werden sich die Anhänger der ehemaligen SPD und CDU fragen, was denn nun an der konservativen Politik der AfD so schrecklich war. Dabei ist die AfD eher handzahm, wenn sie so weitermacht, wird sie wirklich mal von rechts überholt.

  267. Was den guten, alten Sami angeht:

    https://www.focus.de/politik/deutschland/extremismus-gericht-sami-a-soll-nach-deutschland-zurueckgeholt-werden_id_9255402.html

    So wie es aussieht, betrachten die tunesischen Behörden den ihnen zugeflogenen Tunesier als tunesischen Staatsbürger (sowas gib’s heute noch!!!). Ich finde, die Gelsenkirchener Verwaltungsrichter samt der Ausländerbehörde müssen alles unternehmen, um den Terrorfreund wieder nach Deutschland zurückzukriegen. Im Kalifat können sie nicht genug von der Sorte gebrauchen!

  268. Die SPD kämpft wie ein Wolf (Sven Wolf, 42, Anwalt) gegen die ihrer Meinung nach ungerechte Abschiebung. Diese Partei wird bald völlig weg vom Fenster sein. Neue Kanzlerkandidaten haben wir von der SPD nicht mehr zu erwarten. Wir können nicht alle Kriminellen und Terroristen der Welt luxuriös einquartieren und Brutstätten des Verbrechens finanziell ausstatten. Asyladvokaten denken doch nur an ihre eigene Tasche voll Geld, wenn sie es auch mit dem Mantel der Gutmenschlichkeit zu bedecken versuchen. Ob Böhmermann und Klaas auch schon sammeln für den Rückflug des gefährdeten Gefährders?

  269. wir sind ja immer noch in der kriegsschuld
    deshalb müssen fremde hier größten luxus genießen

    aber der deutsche nachbar über den müssen wir lästern am besten diskutieren wir noch über die weinachtsgeschenke

  270. „Es liege keine diplomatisch verbindliche Zusicherung Tunesiens vor, dass „keine Folter“ im deutschen Urlaubsparadies Tunesien drohe. “
    In einer gesunden Gesellschaft dürften sich solche Gedanken ruhig in den Hirnen liberaler Juristen abspielen. Es würde daraus allerdings 0,0 juristisches oder exekutives Handeln folgen.

  271. Deutschland? Was ist das? Wird dort noch nach den Gesetzen oder nach dem Willen von Volksverrätern Recht gesprochen?
    Nur noch Volksverrat, sonst nichts.

  272. wie kann das eigendlich sein

    das ist mindestens unterstützung einer terroristischen vereinigung

    da fällt sicherlich noch einiges mehr an

    warum läuft der frei rum ? familie ist auch nachgezogen oder da was auch immer

  273. Liebe PI-Leser,

    schickt doch Links, Artikel, Videos usw., in denen berichtet wird, was sich die Merkel-Fachkräfte in Deutschland so alles erlauben, und die Ihr hier in den Kommentaren einstellt, auch an die ARD und andere Medien. Wenn die Reichstags-Propaganda-Journalunken tagtäglich mit tausenden von Horrormeldungen über „Flüchtlinge“ und Berichten über den Islam bombadiert werden, dann wird irgendwann schon etwas hängenbleiben und ein Nachdenken einsetzen.

    Ich bin überzeugt davon, dass nicht alle, oder die wenigsten Nachrichtenfuzzis die katastrophale Situation in Deutschland vorsätzlich ignorieren. Ich denke eher, dass die meisten das Ausmaß der Katastrophe nicht wahrhaben wollen oder verdrängen, und dass sie garnicht raffen, dass die Gefahr sehr groß ist, dass sie selbst ebenfalls von den Katastrophen getroffen werden könnten.

    Hier ein Link zu einem Kontaktformular, mit dem man unter “ Ihre Nachricht an*: “ praktisch alle Institutionen der ARD anschreiben kann:

    https://www.swr.de/kontakt/-/id=3604/cf=42/949w5u/index.html

    Das Formular hat den Vorteil, dass man lediglich einen Namen angeben muss (der natürlich auch der Name eines „affganischen Kumpels“ sein kann). Der Text kann bis zu 5000 Zeichen lang sein — was ziemlich lang ist.

    Link zu einem Kontaktformular des SWR:

    https://www.swr.de/swr1/bw/programm/kontakt-sie-haben-fragen-oder-anregungen/-/id=446250/cf=42/did=2090000/nid=446250/1lefxoi/index.html

    Nicht vergessen: Bei den „persönlichen Daten“ kann man affganische Angaben machen. Angabe einer eMail-Adresse ist nicht erforderlich. Der Text kann bis zu 2500 Zeichen lang sein.

    Dann noch eine Information von Ex-Reichstags-Zensurminister Heiko Maas, seit 14.3.2018 Reichstagsaußenminister:

    „Haben Sie Fragen oder Anregungen zu meiner Arbeit als Bundestagsabgeordneter? Dann finden Sie auf dieser Seite verschiedene Kontaktmöglichkeiten:“

    https://www.heiko-maas.de/kontakt

    Nicht vergessen: Bei den persönlichen Angaben kann man allerehrlichste Affganische Angaben machen.

    Und die unter Regenbogenflagge agierende fette Reichstags-SozialistIx und Buntstift-Vize-PräsidentIx Claudia Roth wartet immer noch auf Botschaften mit „Liebe statt Hass“. Falls irgendjemand die Notdurft empfindet, ihr mitzuteilen, warum sie vergeblich wartet:

    https://claudia-roth.de/kontakt/

    Das Formular hat ebenfalls den Vorteil, dass man Affganische Angaben machen kann. Nur das @ in der eMail-Adresse nicht vergessen.

  274. Oukubaka24 14. Juli 2018 at 15:18
    ——————————————————
    Genau diesen Terroristenverein meine ich. Da sind noch viel mehr Anwälte, die für diesen IS-Ableger arbeiten!

  275. Sehr gute Anregung von HG5 um 14.33 Uhr, aber keine Angst, sich mit dem richtigen Namen dort zu melden.

    Das Video vom torkelnden Herrn Juncker auf dem Nato-Gipfel habe ich an ARD und ZDF geschickt und gefragt, warum wir nicht ordentlich und wahrheitsgemäß informiert werden.
    Nur zu, liebe PI-Leser.

  276. Nun ist er halt fort!
    Es sind tausende illegal hier – da kommt es auf einen (fragwürdig) „illegal abgeschobenen“ nicht an.

  277. Der Herr wird sehnlichst von unseren links-grünen Salon-Islamisten zurückerwartet

  278. Kann man nicht den Richter nach Islamistan ausfliegen statt den Terror-Sozialstaat-Prinzen nach Germoney „nachhaus“ zu fliegen. Das wäre Win-Win!

  279. Vielleicht hat der Herr Sami Al-Mujtaba interessante Informationen über Al Quaida und dem Terrorfürsten Bin Laden in seinen Kopf verborgen, welche den Westen in unangenehmer Weise gefährlich werden könnte.

    Deshalb die Befürchtung, man können ihn Foltern

  280. Deutschland ist unter Merkel zu einer Kasperle-Theater-Republik verkommen!
    Ich wundere mich über gar nichts mehr…

  281. Ja genau holt Ihn zurück das geht gar nicht der arme Kerl …holt auch seine zwei Frauen und drei Nebenfrauen oder nein nur eine Nebenfrau und neun Kinder …er wird wahrscheinlich vom Islam verfolgt ? so wie die Jesiden von IHm oder seinem Chef ?
    Holt ihn zurück nachdem ihr siebzig Jahre verschlafen habt Nazijuristen zu verurteilen und deren Witwen bis heute gut und üppige Pensionen kassieren – der Rechts…staat ?

  282. Keine andere Volksgruppe in Deutschland macht mehr Terror, begeht mehr Straftaten, benimmt sich mehr daneben, ist gewalttätiger, dreister, verlogener, uneinsichtiger, verbohrter, und verursacht mehr Stress und Kosten in Deutschland — nicht nur bei der Polizei und der Justiz — als Moslems (=Islamisten!). Das ist BEWEISBAR schon seit der Asyl-Türken-Invasion von 1980 (!) so, nicht erst seit 2015!! Aber damals kamen nur rund 500.000 „Flüchtlinge“ auf einen Satz ins Land und man (die CDU/FDP-Helmut-Kohl-Regierung) konnte sie zwischen den Gastarbeiter-Türken verstecken, die keine Probleme machten.

  283. Akkon 14. Juli 2018 at 23:56

    Ja genau holt Ihn zurück das geht gar nicht der arme Kerl …holt auch seine zwei Frauen und drei Nebenfrauen oder nein nur eine Nebenfrau und neun Kinder …er wird wahrscheinlich vom Islam verfolgt ? so wie die Jesiden von IHm oder seinem Chef ?
    Holt ihn zurück nachdem ihr siebzig Jahre verschlafen habt Nazijuristen zu verurteilen und deren Witwen bis heute gut und üppige Pensionen kassieren – der Rechts…staat ?
    ======================================
    Selbstverständlich haben dann auch die Frauen und Nebenfrauen Anspruch auf Familiennachzug!
    Übrigens hat ein SPD-Politiker Strafanzeige gegen Seehofer gestellt.
    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_84113464/ex-leibwaechter-bin-ladens-sami-a-strafanzeige-gegen-horst-seehofer.html
    Über diese Posse wird die Welt lachen und einige Leute nach Tunesien in Urlaub fahren.
    „Leibwächter zieht deutsche Justiz am Nasenring durch die Gerichte“.

  284. Es gibt offensichtlich noch einige Rechtskundige mit Rückgrat. So könnte dem Ersuchen diverser „buntdeutscher“ Stellen, Al-Mutajba eilends zurückzuholen, da man auf solche Leute nicht verzichten mag, gehöriges Unbill drohen. Nachdem die tunesischen Behörden schon bekundet haben, daß sie sich als für den Herrn zuständig ansehen, da er „tunesischer Staatsbürger“ sei, hat auch ein freiberuflich arbeitender Rechtswissenschaftler, der sein Geld noch wert zu sein scheint, Strafanzeige gegen die Gelsenkirchener Richter oder Vertreter wegen Rechtsbeugung eingereicht.

    Der Text der Anzeige ist zu finden unter: http://www.schneider-institute.de/27131.pdf .

    Inhaltlich vollkommen nachvollziehbar, wie ich finde.

Comments are closed.