Print Friendly, PDF & Email

Im zweiten Teil ihres Vortrags (Teil 1 hier) beim Kanada-Seminar der Wissensmanufaktur im August 2018 berichtet die Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld von ihren reichhaltigen Erfahrungen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Zeiten der DDR und auch heute.

Die Parallelen der Entwicklungen zum politischen Totalitarismus in der einstigen DDR zum heutigen System der Bundesrepublik Deutschland dürften den Zuschauer aufhorchen lassen:

Welche Rolle spielte Angela Merkel schon damals? Welche Leute schützen und stützen sie bis heute? Wie viel Ähnlichkeit hat die heutige CDU mit der einstigen SED? Und welche Funktion haben die Grünen in Wahrheit in Merkels politischem Parteiengeflecht?

Mit Vera Lengsfeld wird die jüngste deutsche Geschichte plötzlich erkennbarer, erklärbarer. Die Bürgerrechtsaktivistin gibt mit diesem Vortrag dem Zuschauer einen Einblick in teilweise unfassbare Zusammenhänge.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

61 KOMMENTARE

  1. Wenn Merkel nicht die Rückendeckung ihrer CDU/CSU-Sekte (570.000 Mitglieder) hätte, wäre sie ein:

    NOBODY

  2. Hahaha, habe gerade irgendwo anders den ganzen Vortrag angeguckt. Und bin eben wieder (nach Hause) zu PI gekommen. Und was seh ich? – Ihr bringt den Vortrag! Großartig!

    Bei Hitler und den vielen Attentaten auf ihn, die misslungen sind, sagte man sich immer: Den hat der Teufel beschützt und gefördert.

    Nach den Aussagen von Vera Lengsfeld zu Angela Merkel, denke ich jetzt dasselbe, die hatte auch einen höllischen Förderer.

  3. Toller Vortrag! Nur spart die gute Vera die Stasi im Leben der A.M. aus. Schade! Vielleicht kommt ja noch ein 2. bzw. 3. Teil!

  4. Es ist kaum zu glauben, wie lange sich diese Unrechtsmonarchin in diesem Land voller Trottel mit ihrer Rechtsbeugung gegen das eigene Volk halten kann. Die faschistische Diktatur wird konsequent ausgebaut und nicht zuletzt durch die scharfen Schwerter gegen Demokratie, Meinungsfreiheit, soziale Gerechtigkeit und Patriotismus, wie globaler Migrationspakt, Medienstaatsvertrag und Urheberrechtsreform. Ein Volk, begeistert im eigenen Vernichtungsrausch.

  5. http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Ostdeutsche-und-Maenner-beurteilen-Integration-zunehmend-skeptischer

    Die Experten erklären die Skepsis bei den Ostdeutschen in puncto Zuwanderung mit geringerer Erfahrung mit kultureller Vielfalt.

    Pessimistisch seien vor allem die Personen, die im persönlichen Umfeld wenig oder gar keinen Kontakt ❗ zu Zuwanderern hätten.

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/in-berliner-u-bahn-teenager-die-nase-gebrochen-polizei-sucht-schlaeger-57297854.bild.html

    <<< Was soll diese statistische Verharmlosung? Deutsche wollen keine Wirtschaftsflucht in ihre Sozialsystemen, am wenigsten "mittelalterliche" Muslime, die behaupten: "Bei Beleidigung dürfen wir töten". Die sog. "Kulturelle Vielfalt", eine Verharmlosung von "Multikulti", ist gescheitert. Wenn ich in meine alte Heimat, das Ruhrgebiet, schaue, muss ich nüchtern bleiben, um nicht zu brechen. Vielleicht spüren Ostdeutsche das Nahen einer neuen Diktatur früher als Westdeutsche. Lesen Sie Sarrazin: "Feindliche Übernahme …", dann wissen Sie, was uns droht. <<<<

  6. *https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/er-liegt-im-krankenhaus-polizist-schiesst-mann-nach-messerangriff-an-57297104.bild.html

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Oldenburg-41-Jaehriger-durch-Axtangriff-schwer-verletzt

    In Oldenburg sind zwei Tunesier Opfer eines Angriffs durch drei unbekannte Männer geworden. Hintergrund könnte eine Beziehungstat sein.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181555656/Angst-vor-Kriminalitaet-Buerger-haben-mehr-Angst-obwohl-sie-weniger-Grund-dazu-haben.html

    Der Anteil der Zuwanderer an den Tatverdächtigen ist in der Kriminalitätsstatistik allerdings deutlich überproportional zum Anteil in der Bevölkerung, auch wenn man die ausländerrechtlichen Taten abzieht. Doch damit sei nichts belegt, sagt Feltes. „Wer unreflektiert mit diesen Zahlen hantiert, begeht geistige Brandstiftung.“

    Die Zuwanderer seien überwiegend männlich, jünger und ärmer als die deutsche Durchschnittsbevölkerung. Wenn man sie mit einer entsprechenden deutschen Gruppe vergleiche, löse sich der Unterschied größtenteils in Luft auf.

    <<< Macromedia-Hochschule Hamburg, vermutlich von Herrn Soros finanziert:) <<<

  7. PI:
    Im zweiten Teil ihres Vortrags … beim Kanada-Seminar der Wissensmanufaktur im August 2018 berichtet die Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld…

    Und was, bitteschön, ist die „Wissensmanufaktur“ und was war das „Kanada-Seminar“? Selbst wenn ich die Webseite dieser „Manufaktur“ aufrufe, bin ich nicht schlauer.

  8. @ Tritt-Ihn 17. September 2018 at 13:34

    Darum kein Kindergeld ins Ausland. Nur wer in Deutschland wohnt, sollte Anspruch darauf haben.

  9. Merkel vereint sehr viele Ex-politiker der deutschen (incl. DDR) Geschichte in Ihrer Person

    Diese Frau hat Deutschland und das bisher funktionierende Sozialsystem pulverisiert

    Merkel hat Deutschland gespalten und nur ein Bürgerkrieg oder die Übernahme der USA kann dieses Land wieder auf Reset stellen

    Merkel muss vor ein Volksgericht

  10. OT
    Nachdem Erdogan dafür kritisiert worden war, sich inmitten der Währungskrise einen fliegenden Palast zugelegt zu haben, behauptet er nun, das Flugzeug sei ein Geschenk des Emirs von Katar.

  11. Willkommen in der Merkelkratur!
    Was früher der Rassenwahn war, ist heute der Rassismuswahn – man haßt nicht mehr das andere, sondern das Eigene, was für die anderen angenehmer ist, aber ein sicheres Kennzeichen einer Psychose. Bin gespannt, wann die ersten Umerziehungslager für Noch-nicht-genug-Selbsthassende eingerichtet werden und die AfD und ihre Anhänger einen blauen Stern tragen müssen. Viktor Klemperer könnte sein „Lingua Tertii Imperii“ mit einigen Anpassungen neu auflegen lassen.

  12. Die Bestätigung zum Kasner-Klan in Wikipedia:

    „Schnur [Anm.: Anwaltszulassung wegen Mandantenverrat und „Unwürdigkeit“ entzogen] hatte stets enge Arbeitskontakte zu Horst Kasner, dem Vater Angela Merkels, der in Templin langjährig als Leiter des Pastoralkollegs der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg tätig war. Kasner, der als ein wichtiger Mittelsmann zwischen Kirche und Staat in zentraler Kirchenfunktion galt, war Mitglied im Weißenseer Arbeitskreis und aus Sicht der Staatsführung einer der „progressiven“ (d. h. SED-freundlich eingestellten) kirchenpolitischen Kräfte innerhalb der Kirche.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Schnur

    Mit anderen Worten, die SED hat die BRD übernommen.

  13. @ Blackbeard 17. September 2018 at 13:53

    Eine Kriminelle mit Stasi-Vergangenheit. Kahane ist doch genauso.

  14. @ Heta
    Die Wissensmanufaktur ist ein Internetprojekt.Beteiligt sind diverse Experten,Journalisten und Unternehmer,z.B. Eva Herrmann,Andreas Popp und Dr.Schachtschneider.Die Manufaktur organisiert Seminare und Vorträge zu Politik,Zeitgeschichte und Finanzen mit verschiedenen Dozenten.Der oben gezeigte Vortrag war von Vera Lengsfeld im Rahmen eines Seminars in Kanada.Das Programm der Vorträge gibt es auf der Internetseite des Projekts.

  15. 1.) Was ist eigentlich mit dem deutsch-türkischen Sozialversicherungs-Abkommen von 1964 ?

    2.) Türken, die noch nie deutschen Boden betreten haben, sind über die deutsche Krankenversicherung versichert

    3.) Das Abkommen gilt bis heute

    4.) Es bestehen auch mit anderen (“Gastarbeiter-“) Ländern solche Abkommen

    5.) Die Liste dieser Länder liefere ich nach

  16. Mitglied bei der SED, jahrelang bei den Grünen, dann bei der CDU im Parlament. Jetzt Freiheitskämpferin auf den Spuren der AfD. Atemberaubend. Ich wünsche ihr ein langes und gesundes Leben. Mal schauen, welche politische Meinung sie noch vertreten wird.

  17. Ich sage euch eins, da hängen alte SED und Stasi Kader mit drin in der Merkel Nummer.
    Tausende Stasi Leute wurden in LKA, BKA und BfV übernommen, einfach so. Von der VoPo gar nicht zu reden.

  18. @ seegurke 17. September 2018 at 13:56:
    Heta – Die Wissensmanufaktur ist ein Internetprojekt. Beteiligt sind diverse Experten, Journalisten und Unternehmer…

    Und die fliegen Vera Lengsfeld nach Kanada, damit sie dort über innerdeutsche Belange reden kann? Und wo genau und vor wem wurde die Rede gehalten? Und warum in Kanada?

  19. Und Janich zeigt wer so alles im Hintergrund (freiwillig) und mit Duldung der Merkel für das Merkel-Regime arbeitet:

    Geheimdienst-Komplott in Chemnitz?
    oder,
    Inszenierung durch militante Kurden & linke Journalisten?

    Was Janich da ausgegraben hat klingt schlüssig. Janich geht davon aus, dass
    ein linkes Netzwerk mit kurdischen terroristischen Netzwerken Zusammenarbeitet und die Hetzjagd-Lüge in die Welt gesetzt hat.

    https://www.oliverjanich.de/geheimdienst-komplott-in-chemnitz-inszenierung-durch-militante-kurden-linke-journalisten

  20. @ BIO Deutscher 17. September 2018 at 13:26
    „Nur spart die gute Vera die Stasi im Leben der A.M. aus. Schade! “

    kannst du denn das ergaenzen, was vera angeblich ausspart ?
    also in welchen dokumenten sie als bewusster lieferant aufgefuehrt ist,
    was sie der stasi von wem konkret geliefert hat, wo sie wie taetig gewesen sein soll, etc.
    3x quellenangaben mit konkreten textstellen reichen.

    zu deiner erleichterung, hier ist einer: „Merkel in einer Stasi-Akte
    Im Überwachungssystem der DDR blieb auch ein FDJ- und Gewerkschaftsmitglied wie Angela Merkel nicht von der Beobachtung durch das Ministerium für Staatssicherheit verschont. Merkel selbst, wie auch ihr Vater, das betonen Reuth und Lachmann ausdrücklich, hatten alle Anwerbeversuche durch die Staatssicherheit abgelehnt.“
    https://www.focus.de/politik/deutschland/tid-31300/titel-das-leben-der-anderen-angela-merkel-stasi-akte-merkel_aid_994336.html

  21. Egal wie Merkel tickt, weg muss sie.

    Liebe Bayern und Hessen, zur Zeit gibt es nur eine richtige Stelle für Ihre Kreuze. Und zwar bei der AfD.

  22. @ Heta 17. September 2018 at 14:23
    „Und die fliegen Vera Lengsfeld nach Kanada, damit sie dort über innerdeutsche…“

    man kann als deutscher vor andorranern ein israel seminar in san marino halten.

  23. Haremhab 17. September 2018 at 13:30

    Merkel muss vor ein Gericht gestellt werden.

    Was für welchen Gericht wäre das das noch weis war wirkliches Recht ist. Deshalb wird dieses Ingeheuer auch von keinem Gericht jemals wahrheitsgemäß verurteilt erden, wenn es das Volk nicht selbst tut, das sie so verbrecherisch betrogen hat. ???!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  24. fritz72 17. September 2018 at 13:50

    Viktor Klemperer könnte sein „Lingua Tertii Imperii“ mit einigen Anpassungen neu auflegen lassen.

    Ich hatte das Buch 2014/ 2015 mal wieder hervorgeholt, als mir allmählich klar wurde, was hier geschieht bzw. dass hier was geschieht.

    So „anders“ die politischen/ ideologischen Vorzeichen heute sein mögen, die Umgestaltung von Sprache und Definitionen als Mechanismus bleibt das Gleiche. Alleine auf Grund dessen müssen bei jedem wachen Menschen derzeit alle Alarmglocken angehen.

  25. Church ill
    17. September 2018 at 13:50

    Der gute Herr Gysi alias iM Notar hat seine Anwaltszulassung noch, obwohl er auch Mandanten verraten hat.
    Die Sache liegt bei der Staatsanwaltschaft in Hamburg, die verfolgt das aber nicht weiter.

    Die Demokratie, sie lebe hoch!!

  26. Merkill = DDR 2.0
    Merkill und ihre Schranzen dudeln „Spiel mir das Lied vom Tod“. Ihre Wohlstandsfaschisten stimmen fröhlich mit ein.
    Eigentlich eine schöne Art für deren Untergang, wären wir nicht im gleichen Boot . Es weckt Erinnerungen an die Albigenser, die singend zum Scheiterhaufen der (friedlichen)Katholiken geführt wurden. Damals noch ohne Bild & GEZ-Volksverblöder. Die Albigenser hatten auch keine andere Option, als verbrannt zu werden.

  27. Also eine Opportunistin: Welche Partei? „Mir doch egal! Hauptsache nach oben!“
    So eine Art Totengräberin, immer „zufällig“ zur Stelle wenn einer gehen muss!
    Parteivorsitz
    Fraktionsvorsitz
    Regierungsoberhaupt
    Und wenn der Weg zur Königin von Europa durch Syrien führt? – Ihr doch egal!
    Nach dem Motto: Auch Umwege führen zum Ziel!

  28. Haremhab 17. September 2018 at 13:30

    Merkel muss vor ein Gericht gestellt werden.
    Merkel ist
    a) nicht schuldfähig, denn sie hat ISCHIAS und deswegen is Merkel bestimmt
    b) haftempfindlich.

    😀

    Eine andere Lösung muß her.

  29. Sie tickt nicht ganz richtig:

    Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz: „Angela Merkel handelt vollkommen irrational“

    Herr Maaz, Sie haben im Oktober davon gesprochen, dass Angela Merkel „von allen guten Geistern verlassen“ sei. Die Flüchtlingskrise und die Kritik an Merkels Politik haben sich seitdem extrem zugespitzt. Wie lautet Ihr Urteil heute?

    Hans-Joachim Maaz: Mittlerweile ist es noch deutlich schlimmer geworden. Ich würde ihr Verhalten als vollkommen irrational bezeichnen, weil sie die realen Schwierigkeiten in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise nicht zur Kenntnis nimmt.

    Die Überforderung der Behörden, die Isolierung in Europa, die Spaltung der Gesellschaft, die Kritik aus der eigenen Partei – all das scheint sie nicht zu kümmern.
    ➡ Sie beharrt auf ihrem Standpunkt.
    ➡ Ihr Verhalten wird immer trotziger.
    ➡ Wie Merkel sich derzeit verhält – irrational und nicht einsichtig – lässt befürchten, dass sie den Bezug zur Realität verloren hat.

    Wie erklären Sie sich das?

    Merkel ist der Prototyp eines Menschen der hochgelobt und hochgepusht wurde. Gleichzeitig gibt es bei ihr eine narzisstische Grundproblematik …

  30. Das Merkel ist doch völlig deplatziert bei der CDU. Sie müsste dort freiwillig austreten und zu den Grünen oder Linken wechseln. Und, natürlich würde sie mit den Linksextremen zusammen arbeiten.

  31. friedel_1830 17. September 2018 at 13:57

    1.) Was ist eigentlich mit dem deutsch-türkischen Sozialversicherungs-Abkommen von 1964 ?

    2.) Türken, die noch nie deutschen Boden betreten haben, sind über die deutsche Krankenversicherung versichert

    3.) Das Abkommen gilt bis heute

    4.) Es bestehen auch mit anderen (“Gastarbeiter-“) Ländern solche Abkommen

    5.) Die Liste dieser Länder liefere ich nach
    ————————————————————————————–
    Die deutsche Krankenkasse wird beschissen wie nie zuvor. Heute konnte ich zum zweiten mal innnerhalb von 14 Tagen beobachten, wie eine Türkin/Araberin einer Landsmännin eine AOK Karte zuschob. Nicht ohne vorher einen prüfenden Blick auf das Passbilod zu werfen, ob es denn auch genügend Ähnlichkeit mit der vertauschten/ getauschten Person aufweist.

  32. @noreli 17.September 2018 at 17:31 Dass die Krankenkassen beschissen werden, will ich gern glauben. Ich informiere mich von Zeit zu Zeit im Internet über die Leistungen der Krankenkassen. Seit 1-2 Jahren geht es dort auf breiter Front mit den freiwilligen Leistungen drastisch bergab, wirklich bei allen Kassen, wechseln bringt nichts.. Teilweise wird nur noch die Hälfte dessen übernommen, was vorher gezahlt wurde. Da überall zu lesen ist, dass die Kassen sprudelnde Einnahmen verzeichnen, kann man das überhaupt nicht nachvollziehen. Meine Vermutung ist, dass man die freiwilligen Leistungen kürzt, weil es da am wenigsten auffällt, den Beitrag kann man ja nicht einfach erhöhen. Der Grund dieser Sparmaßnahmen liegt für mich in der Tatsache, dass so viele Illegale hier eingewandert sind, die sich hier auf unsere Kosten behandeln lassen.

  33. Warum bloß 59 Kommentare (mit mir 60) zu diesem wichtigen Artikel? Der Vortrag von Frau Lengsfeld ist spannend wie ein Krimi und man erfährt, wie skrupellos und dreist Merkel immer war. Und zwar von Anfang an. Anfangs wollte sie ja der SPD beitreten, und hat das nur deshalb nicht getan, weil sie dort keine große Karrierechance sah. Stattdessen der Umweg über den Demokratischen Aufbruch in die CDU. Meine Meinung, daß Merkel eine Psychopathin ist, hat sich durch Lengsfelds Vortrag weiter verstärkt. (Sofern das überhaupt noch möglich war.)

  34. @ Thomas Lehmann 17. September 2018 at 18:50
    Meine Meinung, daß Merkel eine Psychopathin ist, hat sich durch Lengsfelds Vortrag weiter verstärkt.
    ————————————————————————————————

    Psychopathen ist es unmöglich, irgendeine Form emotionaler Bindung herzustellen oder Empathie zu empfinden. Dennoch wirken sie harmlos, zugänglich und charmant. Begehen Psychopathen kriminelle Handlungen, planen sie diese sehr detailliert, bedenken alles. Niemals würden sie eine Lüge zugeben!

  35. Merkel ist „unser Schicksal“, wie weiland Hitler. Der Zenit der Unterdrückung, Kriminalisierung und Bestrafung ist noch lange nicht erreicht.

  36. Ein Einfältiger würde denken, dass die entdeckten und entlassenen Stasi-Mitarbeiter in IHRER Laufbahn Richtung Kanzleramt Kenntnisse hatten, die andere Anwärter oder deren Protektionisten unter Druck setzen und aus dem Weg räumen konnten, so dass IHR Weg frei wurde.
    Unter Druck bewähren sich gute Stützen.

  37. Mache man sich nichts vor… Die beiden Personen die Merkel jeweils in entscheidende Positionen gehievt haben, waren beide nachweislich bei der Stasi. Schnur und de Maizière. Zwei Schlüsselmomente in ihrer Karriere. Aus ihrem alten Plan einen modernen Sozialismus zu gestalten wurde eindeutig Wirklichkeit. Mit den Maßstäben von vor 30 Jahren bewertet, sind wir tatsächlich bei einem solchen sozialistischen System angekommen.
    Ihr Vater war ein kommunistischer Pfaffe. Ihre beiden Förderer kamen ebenso beide aus dem Dunstkreis der Linkskirche. Genau diese Mischung haben wir doch heute. Linkschristliche Gutmenschlichkeit.
    Eine Mischung aus gutmenschlicher Diktatur und Sozialismus.

    Bleibt festzuhalten, dass die alte Bundesrepuplik mitsamt CDU offensichtlich zu schwach war sich gegenüber solcher Vorgänge zu schützen.

Comments are closed.