Italiens Innenminister Matteo Salvini.

Von CHEVROLET | Heftige Kritik von vielen gutmenschlichen Seiten in Europa musste Italiens Vize-Ministerpräsident und Innenminister Matteo Salvini von den „bösen Populisten“ der Lega Nord über sich ergehen lassen, als er die Häfen des Landes für die angeblichen Seenotretter dichtmachte, die in Zusammenarbeit mit nordafrikanischen Schleppern Massen von illegalen Einwanderern auf Versorgungssuche nach Italien brachten. Die „Flüchtlinge“ reisten dann bekanntermaßen im Eiltempo ins gelobte Buntland (ehemals Deutschland) weiter, wo für sie Milch und Honig fließen.

Unerwartete Unterstützung bekam Salvini, der sich zuletzt auch die Aufnahmezentren und Geldzahlungen an die „Gäste“ vorknöpfte, jetzt aus genau dieser Asyl-Industrie. Francesco Magnano, der Direktor des Aufnahmezentrums für Asylsuchende (CARA) in Mineo – das ist ein Kleinstädtchen gut 45 Kilometer vom sizilianischen Catania im Hinterland gelegen –, wandte sich öffentlich gegen die Politik der offenen Grenzen, die es in Italien von 2014 bis 2017 – bis zur Regierungsübernahme durch Lega Nord und die 5-Sterne-Bewegung – gab.

Magnano erklärte, dass die gutmenschlichen Aktionen der Seenotretter aus den verschiedensten Nichtregierungsorganisationen (NGO’s) erheblich dazu beigetragen hätten, dass geschätzte 15.000 Menschen auf dem Mittelmeer umkamen, die die Wassertaxis der „Retter“ nicht erreicht hätten, so Magnano in der italienischen Zeitung „Il Giornale“.

Magnano kritisierte die NGO’s, denn durch sie sei es in Italien landesweit zu Slums gekommen. „In Italien gibt es 600.000 abgelehnte Asylbewerber. Diese Leute haben damit nicht nur kein Recht mehr auf Aufenthalt in den Aufnahmelagern, sie haben auch ihren Status als Asylsuchende verloren und leben wie Zombies in unserem Land“.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

75 KOMMENTARE

  1. Wie Zombies?
    :mrgreen:

    Voll der Nahtsisprech, weiss doch jeder, dass Zombies in Rotten auftauchen, alles anfallen und nur durch Kopftreffer zur Strecke zu bringen sind.
    Ach ja…und sie geben unverständliche Laute von sich, sind unintelligent und riechen streng.

  2. .

    Betrifft: Ethnisch-ideologische Risikoklassen bilden …

    .
    1.) für Immigranten in Deutschland.

    2.) Konsequente Re-migration dieser Leute.

    3.) Ich pfeife auf den Rechtsstaat (in diesem Bereich). Kurzer Prozeß. Keine x-Instanzen.

    4.) Ich möchte ohne Angst auf die Straße gehen können in meinem eigenen Land.

    .

  3. Salvini zeigt auf smarte Art, dass NGOs bei einem Richtungswechsel sehr schnell die Flagge umhängen werden. Dann werden aus „Flüchtlingen“ fix mal Untote, wenn deren Rückführung mehr Geld erbringt.

    Diese „Helfer“ händigen nur am Geld. Sonst ist denen alles egal.

  4. 600.000 tickende Zeitbomben in Italien die nichts zu verlieren haben.

    Ich schätze mal viele dieser 600.000 Abgelehnten werden versuchen per Bahn nach Deutschland zu kommen, wo jeder Asylbetrüger willkommen ist und besser alimentiert als in Italien.

    Da wird noch einiges auf uns Zukommen wenn die Trottel von CDU und SPD weiter machen können wie gehabt.

  5. Freilich wie Zombies. Sie haben keinen Status und führen sich auf wie Wilde. Sie sind ja auch frühkindlich für ihr Leben in ihrem Kulturkreis geprägt worden. Wir können uns nicht ein Leben lang um deren kulturellen Prägungen und Inkompatibilität zu unserer Kultur beschäftigen. Das überfordert uns alle und sprengt unseren inneren Zusammenhalt. Was denken sich diese Menschen die die Einwanderung in diesem Ausmass aus afrikanischen und islamisch geprägten Ländern befürworten?

  6. „In Italien gibt es 600.000 abgelehnte Asylbewerber. Diese Leute haben damit nicht nur kein Recht mehr auf Aufenthalt in den Aufnahmelagern, sie haben auch ihren Status als Asylsuchende verloren und leben wie Zombies in unserem Land“.

    Schrecklich! Was ist das für ein vergeudetes Potential, da vegetiert die Firma Apple, Microsoft, Samsung und Qualcomm gleichzeitig in den Slums. Italien würde die führende Technik und Wissenschaft Nation der Welt werden, wenn man endlich den armen Migranten ihre Doktortitel anerkennen würde.

    Frau Dr Merkel macht das schon ganz richtig, lieber 100 falsche Professoren mehr als ein einziger echter weniger.

  7. Der Film von George Romero, hat die Invasion der Zombis und die Reaktion der Gutmenschen, genau vorher gesehen. Während die Zuschauer vor den Bildschirmen von den Zombis gefressen werden, diskutieren in den Talkshows die Experten über die Integration der „neuen Menschen“.

  8. Die gewaltige Propagandamaschine, die hinter den „Gutmenschen“ = linksgruenen Fanatikern ( noch allen Regierungen in Westeuropa) fuer offene Grenzen, unbegrenzte Zuwanderung – auch wenn es ueber die finanziellen Kraefte der Aufnahmelaender, „ohne Ruecksicht auf Verluste“ plaedieren und damit ihre einst sicheren und lebens und liebenswerten Laender in unsichere Kampfzonen der Islamisierung fuer Eurabia verwandelten, werden nicht eher ihre Politik aendern bevor sie vom Volk durch Abwahl die unwahrscheinlich ist ob ihrer Propagandauebermacht bzw. durch gewaltige Demos entmachtet werden, die einen Neuanfang mit anderen Leuten an der Spitze ermoeglichen.
    Die groessten Hindernisse sind EU Moloch, als auch u.a. die Regierung / System Merkel und Macron F Praesident, die sich den notwendigen grundsaetzlich notwendigen Aenderungen im Weg stellen.

    Hoffen wir durch unermuedliche Aufklaerung die Massen aus ihrer Traegheit aufzuwachen und ihre Zukunft unabhaengig vom eingefahren, sich selbst selbst servierenden Apparat – in die Hand zu nehmen.

  9. .

    5.) Keine Geldauszahlungen an Asylforderer und die falschen Flüchtlinge !

    6.) Western Union: rund 20 Mrd. Euro (=unser Geld) Transfer in deren Heimatländer in 2017.

    7.) Sachleistungsprinzip für die illegalen Immigranten: Toastbrot und Scheiblettenkäse.

    8.) Nur medizinische Notfallversorgung. Keine Prozeßkostenhilfe.

    9.) Kein Schulbesuch für die Kinder der Illegalen.

    10.) Verpflichtende medizinische Altersfeststellung (Skelettalter) für MUFLs.

    11.) Sofortausweisung bei schweren Straftaten oder seriellen “kleineren“ Delikten,

    12.) z.B. wiederholtes Schwarzfahren, Ladendiebstahl.

    13.) Auch bei falschen/mehrfachen Identitäten.

    .

  10. Tausende von konservativen Teilnehmern bei Demo in Madrid gegen die sozialistische P. Sánchez Dialogpolitik mit Katalonien der von PP+Ciutadanos organisierte Protest „Für ein vereintes Spanien, ein Europa der Vaterländer und Wahlen jetzt“ wird von rechten Gruppen/Partei wie Vox, Hogar Social und der Falange unterstützt

    https://youtu.be/XO63A8UgVXQ

  11. Magnano kritisierte die NGO’s, denn durch sie sei es in Italien landesweit zu Slums gekommen. „In Italien gibt es 600.000 abgelehnte Asylbewerber. Diese Leute haben damit nicht nur kein Recht mehr auf Aufenthalt in den Aufnahmelagern, sie haben auch ihren Status als Asylsuchende verloren und leben wie Zombies in unserem Land“.
    =====

    100% richtig erkannt.
    Diese selbsternannten NGO’s schleppen uns tausende und abertausende Sozialfälle ins Land, von denen die allerwenigsten eine Chance haben ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten. Analphabeten, die nicht einmal in der eigenen Muttersprache lesen und schreiben können. Streng gläubige Islam-Männer die aufgrund ihres rückständigen Glaubens keinen Job annehmen würden, wenn sie eine weibliche Vorgesetzte hätten. Muslimas, die zwar in Deutschland „Schutz“ gefunden haben, jedoch trotzdem nicht frei sind, die Wohnung ohne Erlaubnis nicht verlassen dürfen, keinen Job mit Männerkontakt haben dürfen. Von den zwielichtigen Gestalten, die kaum ein paar Monate hier schon polizeilich auffallen durch Messerangriffe, Grapschattacken auf Frauen, Pöbeleien, Diebstahl, Raub, Mord usw. mal ganz zu schweigen.

    Kurzum: Diese NGO’s karren uns nur Probleme ins Land, dafür zahlen darf aber die Allgemeinheit. Und wofür? Damit diese linksgrünen Möchtegern-Weltverbesserer sich eine Weile lang so richtig moralisch über Allem fühlen können. Ob der Neger, den sie im letzten Sommer aus dem Wasser gezogen haben jetzt in Deutschland wegen Vergewaligung vor Gericht steht interessiert sie nicht im Geringsten. Wahrscheinlich hören sie von ihren „Geretteten“ nie wieder etwas nachdem sie die an Land gebracht haben. Spielt auch keine Rolle. Es zählt nur der kurzfristige „Kick“ sich für 1-2 Monate so richtig bessermenschlich zu fühlen. Die langfristigen Folgen ihrer „Rettungsaktionen“ (langfristige Milliardenkosten für uns alle, Opfer von durch „Flüchtlinge“ begangene Verbrechen etc.) sind denen scheiß egal. Nur das eigene Hochgefühl zählt.

    Elendes Schleuser-Dreckspack.

  12. Ich traue Italienern, Franzosen und Engländern in der Not sogar ganz drastische Maßnahmen zum Schutz des eigenen Volkes und Verteidigung des Staates zu! Sogar von deren Elite!

    Bei uns wird nix aber auch garnix über Elite laufen, geschweige vom Volk aus…

    „Rasen betreten verboten“: Darauf hört das deutsche Volk, wie auch die deutsche Elite! Wir sind sowas von Frei, das wir unsere Fesseln mehr lieben, wie die freie Bewegung…

  13. Bacholerette 10. Februar 2019 at 20:59

    Der deutsche Sozialstaat steht vor dem Kollaps
    – 1 Billion Euro Kosten

    Merkels Altparteien Regime haut das Geld raus
    EU Hilfeleistungen – Sozialleistungen für Gäste
    Darüber spricht man nicht

    https://www.focus.de/finanzen/steuern/rente-ehegatten-splitting-hartz-iv-deutscher-sozialstaat-steht-vor-dem-kollaps_id_10296855.html

    Wie die Kommunsitenschweine der SED, Kuba und Venezuela wirtschaftet auch die kommunistisch sozialisierte Merkel Deutschland den Bach runter.

    Die Gutmenschen feiern ihre Gutmenschlichkeit mit dem Geld derjenigen, die es für die ganze Asylantensause Tag für Tag erwirtschaften müssen.

  14. Ungarn will die Fertilitätsrate der eigenen Bevölkerung erhöhen, indem die Mütter Kredite bekommen, die sie je mehr Kinder sie haben, weniger davon zurückzahlen müssen. Ich hoffe das gelingt den Ungaren. Orban investiert in die eigene Bevölkerung, während Mutti in die Bereicherer investiert, dass die unsere Renten zahlen werden. Leider wandern mit der Freizügigkeit immer noch Personen aus Ungarn ab.
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-02/ungarn-viktor-orban-geburtenpraemie-kredit-kinder-migration

  15. 😕 ❓Hat man je einen größtern, lügenden Brüllaffen gesehen❓ 😕
    Für Gerechtigkeit
    Am 10.02.2019 veröffentlicht

    CDU Betrüger (ihm wurde der Dr. Titel aberkannt) wettert gegen die AfD im Bundestag.
    Quelle: Deutscher Bundestag
    CDU Betrüger (ihm wurde der Dr. Titel aberkannt) wettert gegen die AfD im Bundestag❗ 😎
    https://youtu.be/XW9ScKGr76E

  16. Ich bin jedesmal überwältigt, wie reflektiert der gute Pedo-Muhammad hier die Koranpassagen beisteuert.

    Das ist ungeheuer wichtig, dass möglichst viele Menschen sehen, wo viele der islamischen Verbrecher für sich die Berechtigung ableiten, die oftmals in ihrer Widerwärtigkeit nicht zu beschreibenden Taten zu begehen.

  17. kitajima 10. Februar 2019 at 20:49

    Der Film von George Romero, hat die Invasion der Zombis und die Reaktion der Gutmenschen, genau vorher gesehen. Während die Zuschauer vor den Bildschirmen von den Zombis gefressen werden, diskutieren in den Talkshows die Experten über die Integration der „neuen Menschen“.
    ++++++
    Welcher? (Film Romeros).
    Night of the living dead?
    Oder Down of the dead? („Zombies im Kaufhaus“)?

    Mir scheint Lucio Fulgis „Zombi 2“ (Er hängte sich wegen Romeros Erfolgen an dessen Filmtitelungen ran) irgendwie noch viel treffender in der Beschreibung der Situation.

  18. Da die abgelehnten Asylbewerber in Italien fast keine Leistungen erhalten, ziehen die meisten nach Deutschland weiter. Genauso wie die meisten, die jetzt über Spanien kommen.
    Einige bleiben natürlich in Frankreich, weil sie französisch sprechen.
    Erst wenn Deutschland die Grenzen dicht macht, werden diese Länder merken, was wir in Europa für ein Flüchtlingsproblem wirklich haben.
    Dann rappelt es aber in Italien und Spanien und Frankreich.

  19. Die Wirtschaft schwächelt, die Wachstumsprognosen werden zurückgefahren.
    Dazu kommt die Belastung durch den Brexit und Risiken aus USA und China.
    Die Autoindustrie machen wir selbst kaputt.
    Energie wird teurer, Mieten werden teurer.
    Energiewende, Kohleausstieg.
    Und die sPD bereitet das Ende der GroKo vor und bastelt sich ein soziales Netz für den eigenen Absturz.

    Zeit für die Hoffnungsmaschine, lass sie laufen.

  20. „Meteorologe ist doch der wo ins All fliegt.“

    „Studieren statt kastrieren.“

    „Wir kippen nicht um weil ein Magnet uns hält.“

    „Die Sonne geht im Süden auf.“

    „Schiller und Goethe waren best Friends.“

    „In Büchern stehen doch schlaue Worte.“

    Evelyn Burdeki

  21. Die AfD muss verstehen, nur durch klare Kante, wird man Regierung!

    Scheiß auf Medien und Altparteien denen eh keiner mehr glaubt!

    Und das Ziel ist Regierung!

    Sonst nichts!

    Jeder Streit unterhalb führender Regierungsbeteiligung ist für den Arsch, sprich für Links!

  22. Die Europa-Wahl könnte der sPD den Rest geben, wer will die denn noch wählen?
    Bei niedriger Wahlbeteiligung der Schlafschafe und guter Mobilisierung der Patrioten und Protestwähler könnte von dieser Wahl ein Ruck ausgehen.
    Nicht nur in Deutschland!

    Das ist die Panik/Horrorvorstellung der sPD!

  23. In Italien bekommen ausreisepflichtige „Flüchtlinge“ keine Leistungen mehr.

    In Deutschland bekommen die Unterkunft und Verflegung zzgl. 147 € Taschengeld im Monat. Ein Altenheimbewohner der hier sein Leben lang gearbeitet hat bekommt 138 € Taschengeld.

    Bald wird alles besser, Frau Knarrenbauer führt Werkstattgespräche. Fazit heute „Wir müssen das Thema Flüchtlinge weiter diskutieren“.

    Seit 2015 sind 100000 Westafrikaner nach Deutschland gekommen. Keiner hat Asyl erhalten. Es wurde auch keiner abgeschoben. Wir brauchen ein Runder Tisch um das auszudiskutieren.

  24. Haremhab 10. Februar 2019 at 20:51
    AfD-Treffen in Burladingen: Trotz Protesten bleibt es ruhig

    Na das ist mal spannend. War das nicht der Ort, wo neulich ein SPD Info-Abend stattfand und niemand kam? Haha!
    Das war’s dann auch sehr ruhig.

  25. Selbst die Lehrer wählen nicht mehr mehrheitlich die sPD, sondern die Grünen.
    Und immer mehr auch die AfD, besonders die Lehrer mit Erfahrung aus Inklusions- und Integrationsklassen und mit eigenen Kindern, die nicht auf die Privatschule gehen können.

  26. Kann es in einer Stadt die aus 600.000 Ilegalen Personen besteht sein,
    (die aus 100 Ländern stammen und aus der Untersten der Unteschichten stammen)
    das es da so etwas wie Zivilisationsdefizite gibt?
    OK
    Jetzt Teilen wir diese zu Blöcken a. 10.000 Personen auf und Verteilen diese auf andere Städte.
    Wird es da durch zu einem geringeren Problem, weniger Mord weniger Vergewaltigungen und so weiter?
    Sicher nicht, nur die Lebensqualität sinkt insgesamt!

  27. Egal, was die sPD verspricht, sie können es nicht halten.
    Die AfD hat immer 45 Mrd. mehr für die Deutschen übrig, und da sind schon die 5 Mrd. für Grenzschutz und Remigration abgezogen.

  28. 600.000 Asylzombies und warum duldet Italien das?
    Warum schiebt Italien die Leute nicht ab, packt sie in ein Schiff zurück nach Tripolis!
    Was hindert die Italiener diese Leute, die ganz Italien in ein Dreckloch verwandeln, endlich wieder zurückzubringen? Abzuschiebende gehören abgeschoben und nicht unter Bäumen und Brücken verteilt!

  29. Genau das Gleiche wird uns aus passieren,
    die 100 tausende abgelehnter und nicht abschiebbarer
    Goldstücke,wird uns noch für Jahrzehnte beschäftigen.
    Soviele Gefängnisse können wir wahrscheinlich gar nicht
    bauen,wie nötig werden.
    Europa,und vor allem Deutschland hat und richtet sich
    weiter hin,das kann nur im Chaos und Gewalt enden,
    die einen haben nichts zu verlieren und die anderen alles zu
    verteidigen…!

  30. Tritt-Ihn 10. Februar 2019 at 21:59

    Als ich das erste Mal vom „Faktenfinder“ hörte,
    musste ich laut lachen, so etwas nannte man früher
    und eigentlich auch heute noch
    „Den Bock zum Gärtner machen“…
    Das ist genauso wie ein Politiker Stellung bezieht, natürlich
    Fernab eines jeden Parteiprogrammes,
    oder man die Wurstfachverkäuferin fragt, ob die Wurst auch frisch sei!
    Aber das Volk will wohl verarscht werden, oder diese Seiten besucht eh
    niemand, ausser denen,die sie erschaffen haben, und denen,die völlig erregt
    werden, wenn sie sich der Prozedur des betreuten Denkens unterwerfen…
    „Herr schmeiss Hirn vom Himmel, und für weite Teile des Deutschen Volkes,
    die doppelte Menge!“
    Aber egal, wir zahlens ja mit den Zwangsgebühren,daß ist so ähnlich wie
    dieser Nuhr,den bekommt man ja auch Frei Haus geliefert,man muss nur drauf stehen…

  31. OT. GESCHICHTSVERGESSENHEIT.
    Die Unmöglichkeit der von 87% der klein-deutschen Wähler angestrebten multi-kulturellen und multi-ethnischen Gesellschaft sollte eigentlich aus der Geschichte des Kaisertum Österreich zur Genüge bekannt sein. Das Kaisertum und die Völkerschaften im Gebiet seiner Militärgrenze schirmten – wie Orbans Schutzzaun – bis 1867 während 350 Jahre Europa und preussisch-Kleindeutschland gegen das Türkentum und seine Pest.
    Nach Königgrätz 1866 war der Traum einer Großdeutschen Einigung ausgeträumt und musste die Spaltung des Kaisertums als Doppelmonarchie erfolgen. Das Nationalitäten-Gefängnis Kaisertum wurde in das Königreich Ungarn und andererseits in „ die im Reichsrate vertretene Königreiche und Länder“ (erst ab 1915 „Österreich“) geteilt. Die notwendige weitere Föderalisierung wurde im Osten durch die Magyaren und im Westen durch die Deutschen gehemmt. So wollte der Kaiser bereits 1871 die staatsrechtliche Selbstständigkeit des Königreichs Böhmen anerkennen. Das scheiterte aber am Widerstand der dortigen Deutschen die ihre Vormachtstellung nicht aufgeben wollten. Im ethnisch homogenen Galizien dagegen konnte die Loyalität der Polen zur Monarchie gewonnen werden. Die Eingliederung der Militärgrenze zum magyarischen Ungarn führte zur Entfremdung der dortigen, bisdahin extrem Monarchie-treuen Völkerschaften: die Kroaten und Serben. Die Folgen von Königgrätz führten zum unaufhaltsamen Niedergang der Monarchie.
    Wo zivilisierte Völker wie die Deutschen, Tschechen, Italiener, Magyaren, Polen, Kroaten, Serben usw. in Mitteleuropa nach einem gemeinsamen Jahrhunderte langen Kampf auf Leben und Tod gegen das Türkentum kein gedeihliches Zusammenleben zu Stande brachten, zu glauben dass die Merkeldeutschen dies mit Türken, Marokkanern, Afghanen, Syrer und Negern mittels Integrationskursen an Volkshochschulen im Handumdrehen – WIR SCHAFFEN DAS – gelingen würde ist an selbstmörderischer Überhöhung nicht zu überbieten.
    Wo die Donaumonarchie zum Pulverfass wurde, ist Merkeldeutschland jetzt zum Pulvermagazin geworden. Die Zünduhr tickt in Ruhe dahin und eine Militärgrenze gegen das Türkentum und die „Kill the Boer“-Neger ist nicht in Sicht.

  32. jeanette 10. Februar 2019 at 21:55
    „600.000 Asylzombies und warum duldet Italien das? Warum schiebt Italien die Leute nicht ab:“

    Warum lässt Deutschland es zu dass deutsche Schleuser und Schlepper in Italien ungehemmt weiter solche Zombies anlanden?

  33. WahrerSozialDemokrat
    10. Februar 2019 at 21:02

    Den Italienern
    traue ich das zu den Franzosen eher nicht. Bei den Engländern ist das Ding schon gelaufen. In London gibt es Polizisten mit Turbans und für Islamkritik geht man in den Knast. Denen nützt der Brexit auch nichts mehr.
    Dafür müssten Sie das ganze Gesocks loswerden, da stehen die Chancen aber eher schlecht für. Der Brexit ist eine gute Sache ,weil es ein wichtiger Schritt ist die EU zu zerschlagen aber ob das den Briten helfen wird das Land zu entislamisieren ,wage ich zu bezweifeln.

  34. Dortmunder1 10. Februar 2019 at 21:35

    „Bald wird alles besser, Frau Knarrenbauer führt Werkstattgespräche.“

    Bei der baldigen Verbesserung hat doch das Ehepaar Stayn-Mayr/Bendenbünder durch seine gepflegten Land-Kaffeefahrten die Nasen vorn. Da kommt die Frau Knarrenbauer geborene Krampf nicht mit, insbesondere weil sie beim Werk-statt-Gespräche abstößend schwitzt.

  35. Dortmunder1 10. Februar 2019 at 21:35

    Krampf-Knarrenbauer am Sonntagabend bei den Werk-statt-Gesprächen im Foyer der Parteizentrale in Berlin zu den CDU-Mitgleidern: „Ich freue mich insbesondere, dass wir dies nicht nur als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten heute Abend hier unter uns tun, sondern dass wir dies gemeinsam mit Freundinnen und Freunden der CSU tun.“ https://www.welt.de/politik/article188564697/Versprecher-Kramp-Karrenbauer-begruesst-Parteifreunde-als-Sozialdemokraten.html. Sie war wohl von ihren eigenen Ausdunstungen benebelt.

  36. Marnix 10. Februar 2019 at 22:42

    jeanette 10. Februar 2019 at 21:55
    „600.000 Asylzombies und warum duldet Italien das? Warum schiebt Italien die Leute nicht ab:“

    Warum lässt Deutschland es zu dass deutsche Schleuser und Schlepper in Italien ungehemmt weiter solche Zombies anlanden?
    ——————————–
    Deutschland hat Merkel und die Grünen, aber Salvini hat er nichts zu sagen?
    Wenn Salvini die Kerle nicht wegschicken dann, dann können wir die Merkel auch behalten!

  37. WahrerSozialDemokrat
    10. Februar 2019 at 22:58

    Der Brexit wird uns insofern schaden , das Deutschland die Beiträge vvon GB mitschultern muss aber deutsche Politiker schleudern das Geld sowieso raus für jeden Mist, Hauptsache die Deutschen haben keinen Nutzen davon. Das heisst falls unsere Politiker nicht mehr Geld in die EU pumpen würden , dann würden Sie es für einen anderen Unsinn verbraten. Das wird so gehandhabt wie es Joschka Fischer vor Jahren gesagt hat. Dennoch schwächt der Brexit die EU und vielleicht werden weitere Länder ebenso austreten und die EU wie ein Kartenhaus zusammenfallen lassen.Ich weiss jetzt nicht genau was Sie mit Befreiung von Kolonisierung meinen aber ich bin mir sicher, das die Islamisierung GB auch nach dem Brexit weitergehen wird.

  38. jeanette 10. Februar 2019 at 23:06

    „Wenn Salvini die Kerle nicht wegschicken dann, dann können wir die Merkel auch behalten!“

    Die Machtverhältnisse sind doch eher so, dass wenn die deutschen Wähler Merkel nicht stürzen, die deutschen Schlepper in Italien Neger schneller anlanden als Salvini sie wegschicken kann. Die patriotische Regierung Italiens wird doch von Berlin-Paris-Madrid-Vatikan-Brüssel verraten. Dagegen kommt Warschau-Prag-Bratislava-Wien-Budapest-Rom nicht an. Wäre London geblieben hätten wir eine Chance gehabt, aber das ist Schnee von vorgestern.

  39. AKK begrüßt CDU-ler als „Sozialdemokraten“ [Quelle: heute.de]
    ***********************************
    Da hat die „Blutraute“ ja die richtige „Tuller“ an den Start geschickt. AFD ist zur Pflicht geworden!

  40. wie sollte Entwicklungshilfe eigentlich aussehen?
    So wie jede Maßnahme!
    Eigenverantwortung ist das Zauberwort.
    Wenn ich als nahezu einzige Ethnie mich auf diesem Planeten in unverantwortlicher Weise vermehre und dann „wir sind so arm“ schreie, wäre doch die Antwort: „Klar, man kann schon helfen. Aber erstens habt ihr Bodenschätze und zweitens, wir helfen, wenn ihr was mit eurer Geburtenrate macht!“
    Und die Asylis hier, die alles für umme kriegen: Wie wärs denn mal mit Besen und Kehrschaufel in der Öffentlichkeit? Und Geld gibt es erst bei erbrachter Arbeit.
    Parasitentum war noch nie ein glückliche Erscheinung. Weder bei Tieren, noch bei Pflanzen.
    Noch bei Menschen.

  41. Biolectra400 10. Februar 2019 at 23:41

    AKK begrüßt CDU-ler als „Sozialdemokraten“ [Quelle: heute.de]
    ***********************************
    Da hat die „Blutraute“ ja die richtige „Tuller“ an den Start geschickt. AFD ist zur Pflicht geworden!

    __________
    Knarrenbauer übt schon für ihre Reden als künftige Bundeskanzlerin.
    Nachdem sie die rot-grüne Politik Merkels fortführen will, hat sie genau die richtige Anrede gewählt.

  42. Das war unmöglich Zufall. Das war ein klassischer Freudscher Versprecher. Sie hat sich auch schon als „links“ bezeichnet.

  43. Alles raus was hier lt. Gesetzesdefinition nichts zu suchen hat. Das aber konsequent. Geldleistungen für Illegale sofort beenden!

  44. Was ist Merkels Problem? Altersstarrsinn, Boshaftigkeit, Demenz, Dummheit oder steckt hinter der Frau ein übergeordnetes System? Man weiß es nicht. Normal ist sie auf jeden Fall nicht, eher ein Fall für die rote Couch oder Klapsmühle.

  45. 600.000 Illegale in Italien? Wassertaxi in die Gegenrichtung wäre jetzt gut. Aber Freifahrkarten nach Merkelland mit seiner irren Willkommenskultur darf man den Italienern auch nicht versenken.

  46. lorbas
    10. Februar 2019 at 21:26

    Da kenne ich auch ein paar Sprüche von Idioten. Ich mache mal gutmenschlich weiter …

    Atomkraft? Nein Danke!

    Gene kommen mir nicht ins Essen.

    CO2 ist ein Giftgas.

    Und nicht zu vergessen: Islamkritik ist Rassismus.

  47. V4 Report: Italien: Drastischer Rückgang der Zahl der Landungen von Migranten im Jahr 2019. Wie drastisch? Nur 202 im Jahr zuvor, dieses Jahr ein Rückgang von 95,73%, nach Angaben des Innenministeriums.

    Ungarn und Italien haben den Willen und die Entschlossenheit, die illegale Migration zu stoppen. Es sind keine Vorwürfe aus Frankreich oder Brüssel erforderlich … und keine Entschuldigungen mehr aus Griechenland oder Spanien.

    Es wird immer deutlicher, wer für die Verteidigung Europas kämpft und wer daran arbeitet, seine Seele zu zerstören.

    https://www.facebook.com/V4Report/posts/600963793650525

  48. @ GOLEO 11. Februar 2019 at 06:27
    Was ist Merkels Problem? Altersstarrsinn, Boshaftigkeit, Demenz, Dummheit oder steckt hinter der Frau ein übergeordnetes System? Man weiß es nicht. Normal ist sie auf jeden Fall nicht, eher ein Fall für die rote Couch oder Klapsmühle.


    Merkel ist eine Kommunistin durch und durch die Deutschland (BRD) ablehnt.
    Da Merkels Koalition ca 2/3 der Stimmen im Bundestag hat + Bt-Opposition ihre Politik mitträgt, steht eine große Mehrheit des „Volkes“ dahinter.

  49. @ Tritt-Ihn 10. Februar 2019 at 21:59

    ARD wäscht Antifa rein. Mythos Antifa“.
    Alles nur Einbildung und Fakenews:
    http://faktenfinder.tagesschau.de/ausland/fakes-antifa-101.html

    Herr Patrick Gensing der selbst Antifa Mitglied ist und Kritiker auf Twitter immer gleich blockiert, hat so seine eigene Art der Faktenfindung. Wenn es um die „Guten“ geht, fallen viele Details weg, bei den „Bösen“ kommen welche dazu…so ist das halt.

    Finanziert mit Zwangsabgaben sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt…

  50. Dortmunder1 10. Februar 2019 at 21:35

    In Italien bekommen ausreisepflichtige „Flüchtlinge“ keine Leistungen mehr.
    In Deutschland bekommen die Unterkunft und Verflegung zzgl. 147 € Taschengeld im Monat. Ein Altenheimbewohner der hier sein Leben lang gearbeitet hat bekommt 138 € Taschengeld.

    _______
    Der deutsche Altenheimbewohner muss ja auch sein Taschengeld nicht jeden Monat an die darbende Großfamilie in Afrika schicken, da kommen höchstens zu Weihnachten mal die Enkel an.

    Damit wird eigentlich der Neger mit seinen mickrigen 147 Euronen sogar diskriminiert.
    Dringendes Thema für die Grünen. / sark off

  51. Pedo Muhammad 10. Februar 2019 at 20:57; Bosbach hatte auch vorher nie irgendwas zu sagen. Es war und ist also vollkommen irrelevant, was der an Sprechblasen von sich gibt.

    Dortmunder1 10. Februar 2019 at 21:35; Lachhaft, 100.000, stattdessen mehrere Mio. Allein 2015 kamen über 7Mio. Wieviele davon NAfris waren ist nicht bekannt, ich würde aber nen Anteil über 50% annehmen.

    Iche 11. Februar 2019 at 08:20; Dass CO2 ein Giftgas ist, behaupten aber auch intelligente Leute, die es eigentlich wissen müssten. Tatsächlich ist es einfach schwerer als die normale Atemluft, dadurch verdrängt es diese. Die Bergarbeiter sterben nicht durch zu viel Co2 sondern durch zu wenig O2.

Comments are closed.