Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Der ehemalige Moslem Amir, der aus dem Iran stammt und mittlerweile zum Christentum konvertiert ist, kommentiert in diesem Video die „Gespräche junger linker Gegendemonstranten“, die ich in Weimar mit Gegendemonstranten der „Patrioten für Deutschland“-Kundgebung führte. Mein Originalvideo, das ich am 8. Mai veröffentlichte, erfreut sich auf Youtube großer Beliebtheit und hat bereits nach einem Monat fast 300.000 Zuschauer.

Amir besitzt ein großes Wissen über den Koran sowie die Sunna und ist geradezu fassungslos über die schier grenzenlose Naivität dieser jungen linken Gutmenschen zum Islam. Er kommentierte dies mit einem Live-Video, das auch schon über 125.000 Zuschauer gesehen haben. Ich kürzte es etwas (oben), um es auch auf meinem Kanal einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Es ist geradezu eine Wohltat, mit welch geistiger Klarheit, gesundem Menschenverstand und präzisen Formulierungen Amir das Gefasel der jungen Gegendemonstranten zerpflückt. Leider sind diese Linken aus Weimar keine „Einzelfälle“, sondern stehen symptomatisch für weite Teile der gehirngewaschenen deutschen Jugend.

Amir zeigt schnörkellos auf, was unserer noch freien Gesellschaft droht, wenn diese totalitäre Polit-Ideologie im Gewand einer Religion mit ihren gefährlichen und demokratiefeindlichen Bestandteilen bei uns erst einmal in Machtpositionen kommt. Die Frauenfeindlichkeit des Islams bringt er in einem Satz auf den Punkt: „Eine Religion von einem Mann für den Mann“. Amir begreift nicht, wie im Land der Dichter und Denker bei vielen jungen Menschen solch riesiges Unwissen, Ahnungslosigkeit, Blauäugigkeit, Naivität und Faktenresistenz vorherrschen kann.

Die massenhafte Indoktrination linksgrün-dominierter Medien für eine kompromisslose Willkommens-Kultur und totale Toleranz hat in Deutschland ganz offensichtlich ihr zersetzendes Werk vollbracht und die logische kritische Denkfähigkeit fast völlig zerstört. Die fatalen Ergebnisse laufen bei jeder Patrioten-Demo auf der Gegenseite herum und plärren ihre eingehämmerten Links-Slogans wie batteriebetriebene Spielzeugpuppen herunter.

Die ideologischen Betonmauern, die den Blick auf die ungeschminkte Wahrheit versperren, müssen rückstandslos beseitigt werden. Amir ist als Ex-Moslem aus einem fundamental-islamischen Land ein wichtiger Baustein dieser Aufklärungskampagne, dem hoffentlich noch weitere folgen werden. Bürger mit Islam- und Migrationshintergrund sind ungeheuer wichtig, um die Glaubwürdigkeit der islamkritischen Bewegung zu verstärken und auch die gebetsmühlenhaft vorgetragenen idiotischen „Rassismus“-, „Nazi“- und „Ausländerfeindlichkeits“-Vorwürfe ad absurdum zu führen.

Prominente Aufklärer wie Hamed Abdel-Samad, Imad Karim, Barino Barsoum, Necla Kelek, Laila Mirzo und Schwester Hatune erhalten von solchen Bürgern wie Amir, die von der Basis kommen, eine wichtige Unterstützung bei der Mammutaufgabe, die Bevölkerung umfassend zu informieren. Damit die Menschen endlich erfahren, welch existentieller Gefahr sie ausgesetzt ist, denn das ahnen in dem vollen Umfang bisher nur ganz wenige.

Der Youtube-Kanal von Amir heißt „Ex-Muslime klären auf-TV“ und hat bisher 47.264 Abonnenten. Dieser hochinformative Kanal ist es wert, bald die 50.000-er Marke zu überspringen.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger
PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine fundamentale Islamkritik muss er seit 2013 in vielen Prozessen vor Gericht verteidigen. Unterstützung hierfür ist über diese Bankverbindung möglich: Michael Stürzenberger, IBAN: CZ5406000000000216176056, BIC: AGBACZPP. Oder bei Patreon.

image_pdfimage_print

 

101 KOMMENTARE

  1. Die Einwanderung von nichtmuslimen insb. Christen ist unserem Fortbestand noch wesentlich abträglicher.

    PI: Können Sie dies erläutern? Amir ist ein wesentlich größerer Patriot als viele linke Antideutsche. In unseren Augen eine absolute Bereicherung für unser Land und herzlich willkommen

  2. Bild meldet 9-Jährige auf Kasernernengelände in S-A vergewaltigt! Michel Maier und Lieschen Müller verbinden mit Kasernengelände natürlich Bundeswehrsoladten, dann auch noch im osten: Nazis!

    Festgenommener kommt aus dem Niger

    https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/sexualverbrechen-maedchen-9-in-dessau-missbraucht-mann-27-verhaftet-62533644.bild.html

    https://de.wikipedia.org/wiki/Niger#Religion

    Religion

    Die große Mehrheit der Nigrer bekennt sich zum Islam (94 %) – davon nahezu alle Sunniten aus der Rechtsschule Malikiten –, der Rest der Bevölkerung teilt sich in Christen und Anhänger traditioneller afrikanischer Religionen.

  3. Sry, aber ich kann diese Leute nicht mehr sehen oder hören.
    Wenn ich den Salatfisterbart schon sehe und den Akzent höre.

    Diese taqiyya-Konvertiten sind mir überdies höchst suspekt.

    PI: Haben Sie sich das Video angesehen und verfolgen Sie die Arbeit von Amir? Seit zwei Jahren klärt er mutig über die Gefahren des Islams auf und erhält dafür Morddrohungen. Sie tun ihm massiv Unrecht

  4. Die Bildung der Durchschnittsdeutschen über Religionen ist mehr als ungenügend. Amir macht das gut, er zerrupft die unseligen Bestandteile des Islam, sie hinterllassen nackt und bloß nichts anderes als eine aggressive Religion für Megaloser. Minarette schreiben Blut und Vernichtung in den Himmel, überall wo sie aufgestellt werden, ein Geschrei der Vernichtung.

  5. D Mark 10. Juni 2019 at 18:44

    Die Gegend ist jetzt mehrfach aufgrund ihrer TOLERANZ gegenüber solchen Straftaten aufgefallen.
    Zahlreiche unglaublich milde Behandlungen. Siehe auch Köthen.

  6. OT

    Neger aus dem Niger verübt schweren sexuellen Mißbrauch an 9-Jähriger

    https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/sexualverbrechen-maedchen-9-in-dessau-missbraucht-mann-27-verhaftet-62533644.bild.html

    Mein Therapievorschlag:

    PI: Ihr Therapievorschlag verträgt sich nicht mit den Grundsätzen eines demokratischen Rechtsstaates. Ihr Zorn über diesen üblen Verbrecher aus dem Niger ist verständlich. Wir dürfen uns aber niemals dazu hinreißen lassen, die Ebene der modernen westlichen Zivilisation zu verlassen, auch wenn wir mit teils barbarischen Verhaltensweisen konfrontiert werden. Sonst sind wir am Ende nicht besser als die. Der Rechtsstaat, der allerdings konsequent und hart reagieren muss, wird am Ende siegen

  7. @ D Mark 10. Juni 2019 at 18:44

    Viele Kasernen wurden für F-linge geräumt. Soldaten haben nicht mehr so viel Platz.

  8. Der junge Mann hat auf etwas Gravierendes aufmerksam gemacht!
    Wenn es dann so weit ist und der Islam eine gewisse Dimension in Europa angenommen hat, dann wird sich der Rest unterwerfen MÜSSEN. Denn dann wird der ISLAM auch GEWALT ANWENDEN! (Voraussichtlich dem letzten Drittel der Bevölkerung, den Christen gegenüber!)

    Dieser Tatsache sind sich die Hohlköpfe, die dort auf der Straße herumeiern offensichtlich überhaupt nicht bewusst! Wenn sie bis dahin noch leben, dann werden sie und ihre Kinder vermutlich zu dem LETZTEN DRITTEL gehören! VIEL SPASS!

  9. Ex-Moslems kennen sich ganz gut über den Islam aus. Alle Gutmenschen sind zu dumm, um das zu verstehen. Im Islam findet ihr nichts gutes. Der Koran bildet die Basis. Dort steht nur was von Hetze und Gewalt.

  10. in ROTLINKSGRÜN gutmenschlichen Kreisen gern erwünscht Nigerianischer Schwiegersohn schändet kleines Mädchen, der Duzfreund des Satans war In Dessau unterwegs

    OT,-….Meldung vom 10.06.2019 – 17.00

    Mädchen (9) in Dessau missbraucht, Mann (27) in U-Haft

    Die Polizei in Dessau-Roßlau hat am Sonntag einen 27-jährigen Mann festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, ein neunjähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Der Verdächtige floh auf einem Fahrrad, ehe die Einsatzkräfte ihn stellen konnten.Dessau-/Roßlau Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs eines Mädchens sitzt ein 27-Jähriger in Untersuchungshaft. Der Mann sei am Sonntag in Dessau-Roßlau festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Die Tat soll sich am Sonntagvormittag im Stadtteil Roßlau ereignet haben. Der Verdächtige sei auf einem Fahrrad geflohen. Bei der Fahndung war auch ein Hubschrauber im Einsatz.Es bestehe der Verdacht einer Straftat gegen die sexuelle Selbstbestimmung des Mädchens, teilten die Behörden weiter mit. Nach dpa-Informationen ist das Mädchen neun Jahre alt. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs. Weitere Details zu den Ermittlungen wollten Polizei und Staatsanwaltschaft zum Schutz des Kindes nicht nennen. https://www.lvz.de/Nachrichten/Panorama/Maedchen-9-in-Dessau-missbraucht-Mann-27-in-U-Haft zweiter Link … https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/dessau/dessau-rosslau/haftbefehl-nach-sexuellem-missbrauch-eines-maedchens-in-rosslau-100.html

  11. Haremhab 10. Juni 2019 at 19:16

    Ex-Moslems

    Ist das nicht sowas wie „Ex-Freimaurer“?

  12. Klasse Amir, weiter so und zeige die verblödeten jugendlichen Gehirn gewaschenen Mutanten was sie für dumme Ratten sind.

  13. Worin unterscheiden sich diese Ex-Mohammedaner von Mohammedanern

    Düsseldorf – Er ist selbsternannter Apostel einer Frei-Kirche und Chef eines christlichen Motorrad-Clubs: Turgay Y. (36) steht jetzt mit drei Mit-Streitern (23/27/28) wegen versuchten Totschlags vor dem Landgericht Düsseldorf.

    Laut Anklage wollten sie am 28. August das abtrünnige Kirchenmitglied Sidar A. (24) töten, wenn es keine Reue zeige. Mit einer Pistole, einem Messer und einem sogenannten JPX-Protector bewaffnet, der Reizgas über weite Entfernung verschießt, traf das Quartett um 0.30 Uhr in Düsseldorf an der Johanneskirche auf das Opfer.

    Dreimal soll Turgay Y. mit der Pistole auf ihn gezielt und abgedrückt haben – Lade-Hemmung! Dann schoss ihm ein weiterer Angeklagter Reizgas ins Gesicht, ein Dritter stach ihm das Messer in die Herzgegend, bevor ihm der Vierte sechsmal mit einer Flasche auf den Kopf schlug. Sidar A. überlebte schwer verletzt.

    Turgay Y. schweigt vor Gericht. Nur der Mitangeklagte Albert R. (38) ließ sich zur Sache ein. Er gab zu, mit einer Flasche geschlagen zu haben. Aber nur, um Sidar A. ein Messer aus der Hand zu schlagen.

    Zum Prozess aus der Schweiz angereist war Pfarrer Patrick Altendorfer, ein Gegner der Rocker-Kirche. Vor den Augen seiner Kinder wurde Altendorfer von einem vermummten Täter mit einer Eisenstange und einem Messer angegriffen und schwer verletzt: „Ich wurde im September Opfer eines Mordanschlags. Für die Angeklagten ist das Christentum nur Deckmantel für eine kriminelle Vereinigung.“

  14. VivaEspaña 10. Juni 2019 at 19:09
    OT

    Neger aus dem Niger verübt schweren sexuellen Mißbrauch an 9-Jähriger

    https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/sexualverbrechen-maedchen-9-in-dessau-missbraucht-mann-27-verhaftet-62533644.bild.html

    Mein Therapievorschlag:

    – gelöscht –

    Das war ein HASSKOMMENTAR.
    Wenn ich dafür in den Bau muß: MIR EGAL.
    —————
    Vor einiger Zeit sah ich an einem Auto ein Plakat.
    Auf dem stand folgendes:

    Stoppt Tierversuche – nehmt Kinderschänder!

  15. Ein Neger aus Niger hat in Dessau ein Mädchen missbraucht? Tja, sie hat’s halt nicht geschafft, würde Monster Merkel sagen!

  16. VivaEspaña 10. Juni 2019 at 18:47
    Sry, aber ich kann diese Leute nicht mehr sehen oder hören.
    Wenn ich den Salatfisterbart schon sehe und den Akzent höre.

    Diese taqiyya-Konvertiten sind mir überdies höchst suspekt.
    ———
    Aus dem Äußeren auf das Innere zu schließen, führt nicht immer zum richtigen Ergebnis.

  17. Ein dummes, leichtgläubiges Volk glaubte an die Zauberfee – doch die Zauberfee war in wirklichkeit die böse Hexe !

  18. ThomasEausF 10. Juni 2019 at 19:27

    Mag sein.
    Ich esse auch nicht alles.
    Die Geschmäcker sind eben verschieden.

  19. @ ThomasEausF 10. Juni 2019 at 19:27

    In der Politik schon. Grüne Politiker sehen scheisse aus -> dumm. Stimmt so gut wie immer.

  20. Für mich gilt: traue keinem Moslem, es sei denn er sagt, er wolle mich töten. Ende

    p-town

  21. Angst vor Allah? Auseinandersetzungen mit dem Islam
    2014. 422 S.

    Was ist der Islam? Grundzüge einer Weltreligion
    2018. 695 S. Geb.

    Duncker & Humblot
    https://www.duncker-humblot.de/search/result?schnellsuche=tilman+nagel

    Das sind zwei wissenschaftlich fundierte und trotzdem lesbare Werke. Es gibt auch noch empfehlenswerte Werke von Hans-Peter Raddatz, z.B. eines, durch dessen Lektüre man lernen kann, wie das mit dem Judenhass und der Israelfeindschaft von Muslimen in Deutschland zu erklären ist:

    Buchtipp: Hans-Peter Raddatz: Allah und die Juden – Die islamische Renaissance des Antisemitismus
    https://spme.org/news-from-the-middle-east/buchtipp-hans-peter-raddatz-allah-und-die-juden-die-islamische-renaissance-des-antisemitismus/4044/

    Beide Autoren sind lesenswert für diejenigen, die sich mit Argumenten für ihre Islamkritik rüsten wollen. Es ist schade, daß Michael Stürzenberger sie nicht nennt, sondern immer dieselben Namen auflistet.

  22. Ja, ich stimme hier mit Viva Espana zu. Ich möchte, dass der große Bart entfernt wird, um ihm mehr zu vertrauen. Aber wer bewacht diesen Kerl täglich? Wenn er regelmäßig Videos gegen die Neuankömmlinge macht, ist er höchstwahrscheinlich in Gefahr. Er lacht nonstop, also hat er wohl keine Angst–was mich wundern lässt.

  23. Hier noch einer meiner Lieblingsbeiträge von Islam-Analyse: Der Furz im Lichte der islamischen Wissenschaft

    http://www.islam-analyse.de/?page_id=694

    Kein Scherz. Das ist kein unwichtiges Thema im Islam, weil die sich in ihren 1400 Jahren zu allen menschlichen Regungen, Äußerungen und Verhalten ihre Gedanken gemacht haben.

  24. Neger ais Niger mißbraucht Kind.

    Nun gab es eine Zusammenrottung:
    Am Sonntagabend sei es in der Stadt zu einer Demonstration gekommen, die im Zusammenhang mit der Tat gestanden habe, sagte eine Polizeisprecherin. Etwa 120 Menschen hätten sich versammelt, darunter waren auch Teilnehmer, die dem rechtsextremen Spektrum zuzuordnen seien. Der Tatverdächtige stammt nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft aus dem Niger. Zwischenfälle habe es bei der Demonstration nicht gegeben.

    Fragen:
    – Haben sich die Gottkönigin und ihr Sprachrohr Spei-Bert schon geäußert?

    – Gibt es Lichterketten gegen Rechts?

    – Faule Sahnefilets, Tote Hoden und Wixbux schon aktiv?

    https://www.lvz.de/Nachrichten/Panorama/Maedchen-9-in-Dessau-missbraucht-Mann-27-in-U-Haft

  25. LEUTE VERBREITET DIESES VIDEO VON EINEM EHEMALIGEN MOSLEM AMIR IN ALLE HIMMELSRICHTUNG !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! IHNEN KANN MAN GETROST GLAUBEN SCHENKEN.

    Teilen+++++Teilen+++++Teilen+++++++Teilen++++++++++Teilen

  26. p-town 10. Juni 2019 at 19:32
    Für mich gilt: traue keinem Moslem, es sei denn er sagt, er wolle mich töten. Ende

    Danke. Auch Ende.

  27. D Mark 10. Juni 2019 at 18:51
    Skandal, türkische Politiker laufen Amok: Türkische Nationalspieler in Island auf dem Flughafen kontrolliert!
    https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/em-quali-flughafen-frust-tuerkei-stars-sauer-auf-islaender-62526922.bild.html
    ——–
    Wo sie doch eben vor 40 000 vor Hass triefenden Fans im Konya-Großstadt-Stadion, in der als „tief religiös“ geschilderten Stadt Konya, die französischen Weltmeister in der EM-Qualifikation 2:0 alle gemacht haben. Die französische Nationalhymne wurde ausgepfiffen, und kriegerisches Geschrei begleitete das Spiel.

    Solche Herrenmenschen müssen sich in Island kontrollieren lassen? Allah görmez!

  28. VivaEspaña 10. Juni 2019 at 19:39
    Neger ais Niger mißbraucht Kind.

    Nun gab es eine Zusammenrottung:
    Am Sonntagabend sei es in der Stadt zu einer Demonstration gekommen, die im Zusammenhang mit der Tat gestanden habe, sagte eine Polizeisprecherin. Etwa 120 Menschen hätten sich versammelt, darunter waren auch Teilnehmer, die dem rechtsextremen Spektrum zuzuordnen seien. Der Tatverdächtige stammt nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft aus dem Niger. Zwischenfälle habe es bei der Demonstration nicht gegeben.

    Fragen:
    – Haben sich die Gottkönigin und ihr Sprachrohr Spei-Bert schon geäußert?

    – Gibt es Lichterketten gegen Rechts?

    – Faule Sahnefilets, Tote Hoden und Wixbux schon aktiv?

    https://www.lvz.de/Nachrichten/Panorama/Maedchen-9-in-Dessau-missbraucht-Mann-27-in-U-Haft
    ——————
    Immer diese Zusammenrottungen und Hetzjagden – fürchterlich.

  29. Schon bei Minute 13 wird mir ganz anders. Und das Mädel ist meiner Meinung nach keine 20 oder 21, sondern viel jünger.

    Aber ich schaue jetzt erstmal zu Ende und weiß schon ungefähr was ich dazu noch sagen werde. Bis jetzt ist es schonmal ein knallhartes Video und ich muß an meine Gesundheit denken…

  30. Nu ja, sind in der sog. Flüchtlingshilfe ehrenamtlich auch viele gealterte Weiber, die kein Deutscher Mann besteigen will.
    Dann bügelt die Alte auch nochmal die knapp gewordene geile Unterhose auf und öffnet sich für Neger, Musel und Zigeuner….

  31. D Mark 10. Juni 2019 at 18:51
    Skandal, türkische Politiker laufen Amok: Türkische Nationalspieler in Island auf dem Flughafen kontrolliert!

    https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/em-quali-flughafen-frust-tuerkei-stars-sauer-auf-islaender-62526922.bild.html
    —————-
    Die Isländer müssen sich für das Rückspiel sehr warm anziehen: „Schon bei der Einreise in die Türkei seien die Schweizer schikaniert worden. „Wir mußten drei Stunden aufs Gepäck warten und wurden mit Steinen, Eiern und Milchtüten beworfen“, berichtete Wicky. Der Nationalspieler erwartet vom Weltfußballverband Fifa, daß er „sich dieser Fälle annehmen wird“. „Was nach dem Spiel geschehen ist, ist ein Skandal“, sagte Marco Streller. „Jeder mußte um sein Leben rennen. Sicherheitsleute und türkische Spieler haben uns angegriffen“, betonte der Spieler des VfB Stuttgart.“
    https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/skandalspiel-in-istanbul-jeder-musste-um-sein-leben-rennen-1283436.html

    Bereits im Hinspiel war die Stimmung aufgeheizt: Im Vorfeld des Spiels wurde die türkische Nationalmannschaft in der Schweiz unfreundlich empfangen, vor Spielbeginn wurde während des Abspielens der türkischen Nationalhymne gepfiffen. Im Vorfeld des Rückspiels kam es zu Racheaktionen. Die Schweizer Elf erwartete daher am Istanbuler Flughafen ein respektloser Empfang.[4] Spieler – standen in der gleichen Schlange wie Journalisten und Anhänger – wurden am Zoll angehalten, der Empfang des Gepäcks wurde verzögert und türkische Flughafenangestellte sangen Schlachtgesänge, während türkische Anhänger die Mannschaft mit Plakaten, auf denen Sprüche wie «Willkommen in der Hölle» oder «Hurren Son Frei» (beides auf Deutsch) standen, empfingen.[5] Während der Fahrt mit dem Bus wurde dieser mit Eiern, Tomaten und Steinen beworfen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fballl%C3%A4nderspiel_T%C3%BCrkei_%E2%80%93_Schweiz_2005

  32. …wenn man den jungen Leuten -falls sie in 10 Jahren noch leben- dieses Video nochmal vorspielt, dann möchte ich so gerne die Gesichter von denen sehen…

  33. @ D Mark 10. Juni 2019 at 18:51

    Skandal, türkische Politiker laufen Amok: Türkische Nationalspieler in Island auf dem Flughafen kontrolliert

    Frechheit! So etwas ist den Herrenmenschen in ihrer Provinz Germanistan offensichtlich noch nicht begegnet.

  34. Er hat auch gut lachen!
    Er ist im Vorteil! Hier ist er Christ! Hier kann er sein, kann unbequemen Zeitgenossen aus dem Wege gehen.
    Wenn dann in EUROPA Harmagedon anfängt, dann hat er auch noch die Möglichkeit, im äußersten Notfall als Muslim unterzutauchen! (So als Art Medicus).

    Er wird das, was hier kommen mag, auf jeden Fall gut vor uns allen überstehen!

    PI: Falsch. Er zeigt, im Gegensatz zu vielen anderen, den Mut, mit Gesicht vor dem Politischen Islam zu warnen. Falls er an die Macht kommen sollte, was wir alle hier zu verhindern versuchen, steht er auf der blacklist der Mohammedaner ganz oben

  35. @VivaEspaña + @Amerikanerin

    Was habt Ihr beiden schon grossartiges geleistet bisher, erzählt mal? Im Internet sprüche klopfen kann jeder, was Amir und Stürzenberger machen braucht viel Mut. Wart Ihr auch nur einmal mit Stürzenberger unterwegs und habt Ihn unterstützt? Die Videos die Amir mit denen er aufklärt sind sehr wichtig im Gegensatz zu euren texten hier.

  36. Der Typ hat es kapiert. Genau das nennt man Integration. Niemand mußte ihn zwingen. Er hat einfach genug in der Birne, um es zu verstehen. Als spiritueller Mensch hat er für sich die Wahrheit gesucht – und Jesus gefunden.

    Sehr viele Deutsche ohne Migrationshintergrund haben es nicht kapiert, sie sind geistig degeneriert, erfolgreich verblödet oder von Natur aus dumm – oder sie sind einfach zu feige, zu träge die eigene Birne zu benutzen.

    Kerle wie Amir machen Hoffnung, dass Einwanderung auch wirklich Bereicherung sein kann.

  37. Sachsen Anhalter erhebt euch und fordert Schutz und Sicherheit von den Regierenden in Magdeburg ein 9 Jähriges Mädchen wurde von einem islamisch-nigerianisch Nigerianischen Merkelimport vergewaltigt.


    Es bewahrheitet sich Tag für Tag,

    Mit den Booten übers Meer,
    kommen Mädchenmörder her!

  38. Also, ich gehe einfach mal davon aus, daß er nicht falsch spielt und finde die Informationen gut, die er gibt.
    Zum Beispiel sein Video „Das Problem der Vergewaltigung …“ war doch sehr aufschlußreich.
    Ich war ja zuerst skeptisch, aber man kann die Quellen ja nachlesen, und es scheint schon so zu sein, wie er das beschreibt.

  39. @ Jeanette

    So richtig traue ich diesem Amir noch nicht.

    Aber mir tun auch aufrechte Asylbewerber Leid die wirklich geflohen sind und dann mit dem Abschaum, den Angela Merkel reingelassen hat, in einen Topf geworfen werden.

    Es ist schwer Vertrauen aufzubauen, immer ist bei mir im Hinterkopf, es könnte ja alles Taqqiya sein, also alles aufgesetzt und falsche Freundlichkeit. Taqqiya ist eine sehr schlimme Perfidie des Islam mit der der Friede unter den Nichtmuslimen zerstört werden soll, damit die Mohammedaner um so leichteres Spiel haben bei der Eroberung.

    Geanau das war schon die Taktik des Verbrechers und Massenmörders Mohammed als er die Regeln des Korans aufgestellt hat, um seinem Mörderheer eine passende Anleitung für die Kriege, Morde und Vergewaltigungen auf den Eroberungszügen an die Hand zu geben.

    Der ISlam ist Teufelswerk, er vergiftet die Seelen der Menschen.

    PI: Schauen Sie sich das Video von Amir an, dann werden Sie bemerken , dass das NIEMALS Taqiyya sein kann! Er ist tief überzeugter Christ und warnt EINDRINGLICH vor dem Politischen Islam

  40. Drehhofer’s Ankerzentren: die Ghettos von morgen
    Wo doch der afrikanische Flüchtling eher eine Zeltbehausung auf blankem Boden kennt.

    https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-06/mali-afrika-tote-angriff-dorf-dogonen

    Von dort werden sie dann, wenn die Zahlungen aus Euroland an die regierenden Stammes-Lords ausbleiben, direkt weitergeschickt nach Germoney. Ein gutes a Geschäft also für die Afros und die Ost-Trulla und ihr Kommödiant im Außenministerium spielen da schön mit, denn es darf ja keine “unschönen Bilder” geben so hat das Ferkel 2015 getönt.

    Also, das war schon fast ein Genie-Streich vom kalkberieselten Horst die neuen Ghettos in der BRD als “Ankerzentren” zu verkaufen.

    Alles nicht gut genug für die Klientel der Bildungs- und Kulturfremden Fachkräfte, lol

  41. Was wir schon immer vermutet haben, bei ARD und ZDF arbeitet der Abschaum

    Großeinsatz in Köln-Widdersdorf: Gartenparty eskaliert: ZDF-Reporter in Handschellen. Die Strafanzeige der Kölner Polizei zu einem nächtlichen Einsatz in der Neubausiedlung von Widdersdorf umfasst inzwischen einige Seiten. So ausufernd verlief der Abend, nachdem sich Nachbarn wegen Ruhestörung beschwerten. Die Polizei rückte schließlich mit rund 20 Beamten an und legte einen ZDF-Reporter in Handschellen.
    Polizei: Kein Benehmen trotz hohem Bildungsabschluss

    https://www.focus.de/panorama/welt/koeln-grosseinsatz-in-koeln-widdersdorf-gartenparty-eskaliert-zdf-reporter-in-handschellen_id_10811413.html

  42. schulz61 10. Juni 2019 at 19:24
    Wurde dieser arme Neger aus dem Niger auch von der Sea Eye gerettet oder von wem sonst?

  43. Erfreulich,daß Amir die Kehrtwendung geschafft hat.Das,was er über Moslems sagt,bestätigt alle Befürchtungen.Hoffentlich paßt er gut auf sich auf.Die Religion des Friedens versteht bei so etwas keinen Spaß.Konvertiten sind ständig in Lebensgefahr,da der Islam diesen das Lebensrecht entzieht und eine Tötung gutheißt.

  44. Über Taqqia hat er übrigens auch ein Video: „Das Problem der Lüge und Täuschung …“
    Bei Minute 1 geht’s inhaltlich los. Wie gesagt, gute Informationen.

  45. Dieses Video sollte in den Schulen Pflicht im Unterricht sein. Würde das ein Deutscher sagen, würde er nur als Nazi beschimpft. Aber wenn es ein Iraner und Ex-Moslem sagt, könnten vielleicht die noch nicht komplett gehirngewaschenen Schüler vielleicht zum Nachdenken kommen.

  46. @ Rat ko
    @VivaEspaña + @Amerikanerin

    „Was habt Ihr beiden schon grossartiges geleistet bisher, erzählt mal? Im Internet sprüche klopfen kann jeder, was Amir und Stürzenberger machen braucht viel Mut. Wart Ihr auch nur einmal mit Stürzenberger unterwegs und habt Ihn unterstützt? Die Videos die Amir mit denen er aufklärt sind sehr wichtig im Gegensatz zu euren texten hier.“
    ——
    Sie lesen zu viel in meinen Kommentaren. Und Ich respektiere Herrn S. genauso wie Sie.

  47. Mega Super Wow!!!

    Wenn schon ein Ex-Mo uns derartig den Arsch aufreisst, was soll denn da noch kommen.
    Hier wird nicht gezeigt, wie gut und eloquent Stürzi ist.
    Es wird klar, während des Videos, das wir alle keine Chance haben.
    Nicht die geringstse!

    87 % sind doof und bleiben es.
    87% der Deutschen werden sterben.
    Isso!

  48. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2019 at 20:37
    @ Jeanette
    So richtig traue ich diesem Amir noch nicht.
    —————————————-
    Menschen sind generell unberechenbar! Das kann sogar in der eigenen Familie sein, wo man es nie für möglich hält. Oftmals merkt das erst einer bei Erbschaften. Und bei sogenannten „Freundschaften“ erst bei einem ersten Streit, kommt der Charakter zum Vorschein. Oder bei Freundinnen, wo die eine der anderen den Ehemann ausspannt, was immer wieder vorkommt, das ist sicher nicht lustig.

    Dennoch von Vertrauen in den jungen Mann kann bei mir schon erst mal gar keine Rede sein. Es hört sich alles ganz gut und plausibel an, und es gibt Leute, Muslime, die Christen werden. Um sich ein Bild machen zu können müsste man erst einmal die Lebensgeschichte und den Werdegang, vor allen Dingen seine Beweggründe Christ geworden zu sein, hören. – Hier muss man auf Herrn Stürzenbergers guten Instinkt vertrauen.

    Leute, die man nicht kennt, sind noch unberechenbarer als diejenigen, die man schon länger oder schon immer kennt.

    Generell würde ich sagen, dass die meisten Menschen Opportunisten sind, die da hingehen, wo der Futtertrog ist. Das ist meine persönliche Erfahrung. Da kommt das alte Sprichwort zum Tragen: „Freunde in der Not gehen Tausend auf ein Lot!“ sowie „Nur wer mit dem Strom schwimmt wird das Meer erreichen!“ usw.

    Misstrauisch werde ich persönlich wenn jemand, der von einer anderen Kultur stammt plötzlich meiner Kultur über die Maßen zugetan ist. Dann werde ich stutzig, frag mich was will der? – Aber sorry, das ist auch meine persönliche Paranoia. Habe in meinem Leben schon so viele Parasiten, aus allen Ecken gekrochen gesehen, die sind nicht mehr zählbar. Jeder will was anderes! Dann wachsen einem unwillkürlich Antennen! Automatisch fragt man sich stets: Was will der? Wer ist das? Wo kommt er her? Umgang? Beruf? Werdegang? Usw. Jede Person, die mir begegnet und mit der ich länger als eine halbe Stunde in irgendeiner Art zu tun habe möchte ich persönlich am liebsten gleich nach dem Personalausweis fragen! Aber so ist auch nicht jeder veranlagt! Zum Beispiel wenn eine Freundin einen neuen Freund anbringt, den schwärmend vorstellt würde es Ungemach manchmal ungemein verkürzen!

  49. Diese vermeintliche Naivität ist volle Absicht.
    An jedem Kaff Bahnhof wird man von einer neu gebauten Moschee mit Türmen wie aus Neuschwanstein begrüßt Herzlich Willkommen!

    Wen heißen die da willkommen?

    Eine Frechheit der Politiker, die dort zur Eröffnung antanzen.

    Ich sag das immer meinen Mitmenschen, ich bin noch so mittel jung, ich werde das noch miterleben, dass hier alle Frauen Kopftücher tragen müssen. Nicht nur Aishe.

    Bitte jetzt keinen Krieg mit USA und Iran.

    Und den Typen der 9-jährigen bitte gleich wegsperren.

    Soviel Leid!

    Wir brauchen unseren Glauben, unsere Kirchen und unser Leben in unserem Land zurück.

  50. Ich beobachte den Amir schon länger und bin von ihm begeistert!
    Machmal habe ich den Eindruck, dass ihn seine christlichen Vorfahren aus den alten Hochkulturen des Orients vom Islam befreit haben! Ich bin überzeugt, dass in seinen Adern urchristliches Blut fliesst!

  51. jeanette
    Um sich ein Bild machen zu können müsste man erst einmal die Lebensgeschichte und den Werdegang, vor allen Dingen seine Beweggründe Christ geworden zu sein, hören.
    ——————–
    Das kann man, in seinem Video „Vom Islam zu Jesus Christus“, ab Minute 50.

    Seine Ex-Frau habe geglaubt, er habe den Verstand verloren und sei mit ihm zum Arzt gegangen. Der Arzt habe gemeint, solange er sich nur zu Jesus bekenne und nicht selbst meine, er sei Jesus, sei alles in Ordnung. 🙂

    Martin Sellner hat in einem seiner Videos mal gesagt, das sei so: Die jungen muslimischen Männer kämen in unsere extrem liberale Gesellschaft und würden dort Dinge tun, die nach dem Koran verboten seien. (Manchmal sehe ich z.B. solche jungen Männer auch, wie sie im Supermarkt sehr verschämt Flasche hochprozentigen Alkohol kaufen.) Sie trinken also, lassen sich gegebenenfalls mit Ungläubigen ein oder begehen Verbrechen (vielleicht sogar an anderen Muslimen), usw.. Sie wissen, daß das alles nach dem Islam verboten ist. Deshalb glauben sie, daß Allah sie in die Hölle schicken werde. Davor haben sie fürchterliche Angst. Und wenn es dann ganz schlecht läuft, verfallen sie auf Sure 9,111, um so der Hölle zu entgehen.
    Soweit die Erklärung.
    Einige entdecken in dieser Situation der extremen Angst vor der Hölle aber Jesus. Und bei Jesus ist es so, daß man alle Sünden (von denen sie sehr viele begangen haben) auf ihn abladen kann und man so Vergebung erfahren kann. Das ist dann eine ungeheure Erleichterung. Eine Erfahrung, die sie verändert und dann zu überzeugten Christen werden läßt. Auch wenn sie es dann in ihrem muslimischen Umfeld zunächst schwer haben. Ob das bei Amir auch so war, kann ich nicht sagen (aber es klingt so).
    Aber hier ist aber noch ein anderer, vergleichbarer Fall:
    https://www.youtube.com/watch?v=0rBWEPR6pfM

  52. Ich wette,der ist in 5 Jahren,spätestens wieder draussen,
    und wird nicht abgeschoben,weil er in seinem Shithole
    ähnliches getan hat,und ihm dort die Eier abgeschnitten werden,
    was natürlich,aus reiner Menschlichkeit, verhindert werden muß.
    Denkt immer daran, je perverser die Verbrechen dieser Goldstücke sind,
    desto höher ist der Abschiebeschutz!

  53. (VivaEspaña 10. Juni 2019 at 18:47 (sry für Eigenzitat)
    Sry, aber ich kann diese Leute nicht mehr sehen oder hören.
    Wenn ich den Salatfisterbart schon sehe und den Akzent höre.

    Diese taqiyya-Konvertiten sind mir überdies höchst suspekt.)

    Kirpal 10. Juni 2019 at 20:56
    Wovon lebt Amir denn?
    Sehr gute Frage.

    jeanette 10. Juni 2019 at 23:58
    Dennoch von Vertrauen in den jungen Mann kann bei mir schon erst mal gar keine Rede sein.(…)

    Bei Salatfister-Bart und Kapuzen-T-Shirt gehen bei mir alle Warnlampen an.

    Ich habe ein bißchen gegugelt.
    Vermutlich lebt der von Youtube-clicks.

    Hier scheint ein genuiner Islam-Fachmann zu sprechen:

    Amir Arabpour Der Antichrist – Ex Muslim wird entlarvt
    https://www.youtube.com/watch?v=PA3MEH6prEA

    Doppeltaqiyya. Verarsche hoch drei.

    Damit sind die Kuffnucken der Kartoffel haushoch überlegen.

  54. Die Linken und der Islam…
    Keine von denen hat Marx gelesen.
    Es sind Marionetten, wie die zahlreichen V-Leute in der NPD
    Handlanger und Marionetten

  55. VivaEspaña 11. Juni 2019 at 01:04

    (VivaEspaña 10. Juni 2019 at 18:47 (sry für Eigenzitat)
    Sry, aber ich kann diese Leute nicht mehr sehen oder hören.
    Wenn ich den Salatfisterbart schon sehe und den Akzent höre.

    Diese taqiyya-Konvertiten sind mir überdies höchst suspekt.)
    ———————————————

    Am Ende stecken die alle unter einer Decke!
    Von dem Video (Antichrist) diesem Kerl traue ich ebenso nicht!

    Generell sind das sowieso alles Lügner!
    Für Geld machen die alles!

    PI: Sie tun dem Amir massiv Unrecht. Schauen Sie sich seine Videos auf seinem Kanal an, dann beurteilen Sie ihn anders: https://www.youtube.com/channel/UCItDrzI9JPSkjrOEP_X6Big/videos

  56. jeanette 11. Juni 2019 at 01:14

    Am Ende stecken die alle unter einer Decke!
    Von dem Video (Antichrist) diesem Kerl traue ich ebenso nicht!

    Generell sind das sowieso alles Lügner!
    Für Geld machen die alles!

    Genau so ist es.

  57. Patrioten!

    Der islamistische Terroranschlag im Jahr 2008 auf das Hotel in Mumbai wurde auch verfilmt. Im März wurde der Film in den USA veröffentlicht. Den Trailer des Films „Hotel Mumbai“ gibt es auf imdb:
    https://www.imdb.com/title/tt5461944/
    Bislang habe ich nur den Trailer gesehen. Den Film muss ich mir dann wohl mal anschauen, wenn sich die Gelegenheit bietet. Die Wertung ist mit 7.7 von 10 jedenfalls recht hoch.

    Völlig irre eigentlich, dass trotz solcher islamistischer Terroranschläge, die ja nicht nur in Mumbai stattgefunden haben, sondern mittlerweile in vielen Ländern der Welt, sei es Sri Lanka, USA, England, Frankreich und auch in Deutschland, dass dann immer noch blindlings Islamistischer Terror in seinen vielen Erscheinungsformen in Schutz genommen wird. Ähnlich auch die Irrlehre, dass die Kreuzzüge des Mittelalters anlasslos stattgefunden hätten. Dabei war es ein sich zur Wehr setzen gegen den Dschihad, der seit dem 7. Jahrhundert stattfindet. Erst im Jahre 1095 hatte Urban II zur Gegenwehr aufgerufen. Da war Spanien schon hunderte Jahre vom islamistischen Terror überrannt worden.
    https://www.welt.de/geschichte/article113258613/Der-erste-Sturmangriff-des-Islam-auf-Westeuropa.html

    Sollte man mal drüber nachdenken. Die Strategien mögen sich geändert haben, aber den islamistischen Terror gibt es auch nach mehr als 1300 Jahren immer noch, mittlerweile auch auf weiteren Kontinenten. Hätte ich weltweit geschrieben, dann wäre womöglich wohl irgendein neunmalkluger Depp angerannt und hätte vielleicht auf die Eisbären in der Arktis hingewiesen, die bislang noch keinen islamistischen Terror erlebt haben. Jedoch sollten die jüngsten islamistischen Terroranschläge in Sri Lanka eigentlich klarmachen, dass bald womöglich kein Land mehr sicher sein mag.

    Schon gar nicht sollte man die Augen davor verschließen, dass der islamistische Terror in Deutschland längst Einzug gehalten hat. Oder wurde der Breitscheidplatz in Berlin tatsächlich schon wieder vergessen?

  58. Diese jungen Menschen sind, durch den gesinnungsdiktatorischen Machtapparat, links indoktrinierte, hirnabgeschaltete und ferngesteuerte Kampfroboter als emsige Gehilfen des eigenen Genozids. Dümmer geht’s nicht mehr und uns bringen sie mit in Gefahr. Das ist das Ergebnis der von den Welteliten angeordneten Gehirnwäsche für das deutsche Volk. Die Altparteien als Befehlsausführer dieses Kriegsverbrechens. Der Islam als Vernichtungswerkzeug der Europäische Völker, gesteuert von den Welteliten.

  59. Er ist authentisch, dauert nicht lange, das festzustellen. Seine Videos sind knallhart. Er übrigens auch, er hat einfach keine Angst vor Moslems.

  60. Klasse Video. Amir kriegt auch gleich ein Abo von mir. Das krasse ist ja, dass das Video eines Ausländers in seiner Islamkritik für dt. Gutmenschen wie Qualitätsjournalisten in deren verkrachten Mindset viel wahrheitsgetreuer wirkt, als wenn das allergleiche von Michael Stürzenberger kommt. Auch wenn der Inhalt absolut identisch ist. Es ist dieser merkwürdige Selbsthass auf die eigene Kultur, die man nur noch als pathologisch bezeichnen kann.

  61. Was sind das für Schulen, die Kinder zu solcher Denkunfähigkeit / – unwilligkeit erziehen ? Eltern kann man nicht aussuchen, aber die Schulen dieser Kinder erfüllen nicht den Auftrag, ihre Schüler in ausgewogener Weise auf das Leben vorzubereiten. Die übliche Doktrin: Die zahlenmäßig hochgerechneten Nazis stellen die große Gefahr dar, nicht die vielen linken Realismusverweigerer, die sich bis in den Buundestag ausgebreitet haben, und – noch dümmer -nicht der „schöngefärbte“ Islam, der dort wo er herrscht, nur Diktatatur und Gewalt kennt. Die Islamtolerierer, die nichts vom Islam wissen, halten den Islam für eine Religion wie jede andere. In den Schulen hat man den Kindern scheinbar im Sinn von missverstandener Toleranz nicht gesagt, dass der Islam dort, wo er in der Mehrheit ist, die Macht über alle Lebensbereiche fordert und einen Gottesstaat errichten will / wird. Unsere gegenwärtige Staatspoltik verteidigt nicht die Verfassung, sondern verfolgt auch den Islam-Hätschel-Kurs und beteiligt sich an Fehlinformation über den Islam. Amir, der hier unter Lebensgefahr vor dem Islam warnt und diese „Religion“ aus eigener Erfahrung kennt, weiß wovon er redet. Diese unmündigen Schulkinder sind aufgrund einseitiger Erziehung lebensunfähig. So hat unsere Gesellschaft keine Überlebenschance. Einstein hatte recht: Dummheit und das Universum sind unendlich. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher. In diese Unendlichkeit muss man auch einen großen Teil unserer Lehrer und Politker einbeziehen. Als Lehrer darf man heute offensichtlich an alles glauben außer an AfD.

  62. Amir ist ein beinharter Christ geworden. Auch nicht das Gelbe vom Ei, aber nicht verfassungsfeindlich.

  63. Schön und gut, was er sagt… Aber wirklich überzeugt und ehrlich wirkt er nicht gerade. Dieses ständige Lachen und seine Art wirkt schon etwas gespielt. Wenn der Islam hier wirklich die Oberhand gewinnt, ist er einer der ersten, die zurück konvertieren. Als echte Aufklärer lobe ich mir Leute, wie Hamed Abdel-Samad, der hat Grips, Islam-Fachwissen und kann reden. Dem nehme ich jedes Wort ab, der klärt wirklich auf und macht das aus tiefer Überzeugung und dem Herzen heraus.

  64. Mündige Bürger sind „out“.
    Kindische Einfaltspinsel sind „in“.
    Der Pöbel soll gefälligst rot-grüne
    Haltung, Xeno- u. Islamophilie zeigen.
    Heil Merkelowa! Heil Gräte Thunfisch!
    Sieg der Eine-Öko-Welt-Diktatur –
    unter Scharia-Vorbehalt! Amen.

  65. @ German Metalhead 1978 11. Juni 2019 at 08:44

    Hamed Abdel-Samad ist nach wie vor Moslem!
    Den Aufenthalt hier ergaunerte er durch Heirat
    einer älteren rot-grünen Lehrerin, inzw. geschieden.
    HAS ist sogar Anhänger des libanes.-saudisch.-österr.
    Taqiyya-Meisters Mouhanad Khorchide.

    HAS hat ein trickreiches islamophiles Buch geschrieben,
    https://t1p.de/ii6a (Man sollte die Rezensionen lesen)
    worin er die „guten“ Seiten des perversen Massenmörders
    Mohammed lobt; ihn nennt er immernoch ehrfürchtig
    „Prophet“. Die angebl. „guten“ mekkan. Koransuren
    will er retten; denk ich da nur an Sure 15, woraus
    Imam Khorchide Rosinen, also Halbsätze pickt, wird mir übel.
    Ganz davon abgesehen, daß fast jede Sure mekkan.
    u. medinische Verse enthält u. es Streit um die Zuordnung
    gibt. Überhaupt will er den Islam vor Mißbrauch durch
    „Islamisten“ u. Rechte retten. Da steht er nicht alleine,
    Kurdin, Imamim Seyran Ates ist mit dabei. Beide
    lehnen übrigens die AfD ab.

    HAS möchte die Zusammenarbeit von Kirchen u. Staat kippen,
    dabei geht ihn das gar nichts an, unabhängig davon, daß hier eine
    Neuausrichtung vielleicht nötig sei. Er möchte damit den Islam bändigen.
    Wahrheit: Frankreich ist nicht nur säkular, sondern laizistisch
    u. der Islam ist dort erst recht auf dem Vormarsch.
    https://madrasaoftime.wordpress.com/2013/07/04/im-interview-hamed-abdel-samad/
    Wiederum fordert HAS mehr staatl. Zusammenarbeit mit
    „moderaten“ Moscheegemeinden, um islamische
    Jugendliche von einer Radikalisierung abzuhalten.
    HAS meint auch, Moslems hätten ein Recht auf Moscheen
    in Deutschland.

    Wenn all diese scheinliberalen Moslems, wie HAS, Kelek, Ates,
    Tibi usw. sagen würden, Deutschland, ja ganz Europa brauche
    gar keinen Islam, dann würde ich ihnen evtl. glauben.

  66. @ ridgleylisp 10. Juni 2019 at 21:35

    Wir ahnten es, daß der Sittenstrolch ein
    Merkelgast sei. DANKE FÜR DIE INFOS!

    Mensch(en) aus dem Niger nennt man
    NIGRER (Sing. u. Plur.)

  67. @ VivaEspaña 11. Juni 2019 at 01:04

    Doppeltaqiyya. Verarsche hoch drei.

    Damit sind die Kuffnucken der Kartoffel haushoch überlegen.

    —–

    Glaube ich nicht!
    Denn taqiyya ist für Moslems nur dann erlaubt, wenn es den Islam nützt, oder er um seine persönlichen Vorteile fürchten muss.
    Was Amir tut, ist genau das Gegenteil. Er legt die dunklen Seiten des Islams offen und verbreitet öffentlich eine extrem schlechte Sicht über den Islam! Das ist eine Todsünde und schon lange nicht mehr von der taqiyya gedeckt!
    Ich denke, dass er sich eher in Lebensgefahr befindet!

  68. @ ThomasEausF 10. Juni 2019 at 19:24

    ….Stoppt Tierversuche – nehmt Kinderschänder!…

    ——————-
    das gilt nur für biodeutsche.

  69. German Metalhead 1978 11. Juni 2019 at 08:44

    Im Gegensatz zu HAS, der von einem gleichberechtigten Nebeneinander von Moslems und Christen träumt, will Amir den Islam verbieten.

    Amir begibt sich in Lebensgefahr und hat keine Security Leute um sich rum. Wenn er ermordet wird, erfährt es keine Sau. Trotzdem macht er immer weiter mit seiner Aufklärung. Der Mann ist in seinen Ansichten als Christ so gefestigt, er würde mit einem Lächeln zum Schafott gehen – dagegen ist HAS eine intellektuelle Labermaschine, die uns erklären will, wie wir unsere Ansichten ändern und leben sollen, damit Moslems einen Platz haben.

  70. @ p-town 10. Juni 2019 at 19:32

    Für mich gilt: traue keinem Moslem, es sei denn er sagt, er wolle mich töten. Ende

    p-town

    ————————————-
    habe mich schon vor jahren immer beömmelt wenn ein moslem zu mir sagte: Alta, isch bin voll korrekt.

    die denken das tatsächlich. allerdings auch nur ihren onkels und müttern gegenüber. beim vater wirds schon brenzlig…
    das ist genauso mit deren respekt. gilt nur im engen familienkreis unterhalb des patriarchen. schon die familien auf den anderen strassenseiten gehören da nicht mehr zu.

  71. @Maria-Bernhardine

    Ich respektiere Ihre Meinung, dennoch ändert das nichts an der meinigen.

    Hamed Abdel-Samad ist weiterhin Moslem, dennoch steht er dem Großteil des Korans sehr kritisch und auch ablehnend gegenüber. Er respektiert und achtet den Moslem als Mensch, sieht den spirituellen Aspekt der Religion für den Einzelnen durchaus positiv als Bereicherung. Im Gegenzug ist der politische Islam (sobald der Islam in Politik, Rechte und Gesetze etc. eingreift) ihm ein Dorn im Auge, und er erkennt und warnt vor der Gefahr. Islam als private Religion – „ja“, Islam als Ideologie – ganz klar „nein“!
    Mit Mouhanad Khorchide sympathisiert er nicht unbedingt, er achtet ihn. Beide haben schon oft Diskussionen geführt, wo beide ihre Sichtweise friedlich und fair mit Respekt äußerten, man wirklich von einer Auseinandersetzung mit Niveau sprechen kann.
    Auf mich wirkt Abdel-Samad absolut glaubwürdig, ehrlich und von seiner Meinung tief überzeugt.
    Von einem scheinliberalen Moslem kann überhaupt keine Rede sein.
    Ich habe mir seine Bücher “ Der islamische Faschismus“, „Mohamed – Eine Abrechnung“ und „Der Koran: Botschaft der Liebe. Botschaft des Hasses“ zugelegt und gelesen, und bestimmt mehr als 50 seiner Lesungen, Diskussionen etc. angesehen.
    Wenn das alles gespielt, getäuscht ist, dann gebührt dem Mann zweifelslos der Oscar…

    Der Mann ist absolut glaubwürdig und der beste Islam-Kritiker überhaupt.

    Aber jedem seine Meinung…

  72. „Gespräche junger linker Gegendemonstranten“
    ============================
    Gespräch würde ich ein derart verblendetes Geschrei nicht nennen. Doch was kann man gegen Naivität, Einfältigkeit und jahrelange Indoktrination tun?

  73. @ German Metalhead 1978 11. Juni 2019 at 08:44
    … Leute, wie Hamed Abdel-Samad, der hat Grips, Islam-Fachwissen und kann reden. Dem nehme ich jedes Wort ab, der klärt wirklich auf und macht das aus tiefer Überzeugung und dem Herzen heraus. …

    —–

    Hamed Abdel-Samad und seine Genossen meinen es wirklich ehrlich, wenn sie die mörderischen Anteile des Islams verstecken möchten. Ihm ist allerdings bewusst, dass es völlig ausgeschlossen ist, die satanische Seite seines schizophrenen Propheten auszuradieren! Einfacher wäre es, sich einen neuen Propheten auszudenken und damit eine neue Religion zu gründen! Und wenn es eine Friedensideologie mit Nächstenliebe sein soll, dann kann er auch gleich die Lehren Jesu annehmen! Was Hamed sich derzeit wünscht, wäre damit zu vergleichen, den Nationalsozialismus mit den wenigen „guten Seiten“ Hitlers zu rehabilitieren, indem die historische negative Seite verschwiegen wird!
    Dagegen ist Amir konsequent aus dem Islam ausgestiegen und fordert die Moslems auf, es ihm gleich zu tun!
    Deshalb wird es gar nichts bringen, nur den sogenannten „politischen Islam“ zu verbieten! Und selbst dazu ist Deutschland politisch und militärisch viel zu schwach!

  74. German Metalhead 1978 11. Juni 2019 at 08:44
    Schön und gut, was er sagt… Aber wirklich überzeugt und ehrlich wirkt er nicht gerade. …
    Als echte Aufklärer lobe ich mir Leute, wie Hamed Abdel-Samad, der hat Grips, Islam-Fachwissen und kann reden. Dem nehme ich jedes Wort ab
    ——————————–
    Weißte was, ich nehme beide zusammen! Das, was sie sagen, widerspricht sich nämlich gar nicht, sondern ergänzt sich zu einem Gesamtbild.

    Marzipan
    Er legt die dunklen Seiten des Islams offen und verbreitet öffentlich eine extrem schlechte Sicht über den Islam! Das ist eine Todsünde
    ——————————–
    Das ist ja das Schräge daran: Eine Sache hat eine bestimmte Eigenschaft (sei sie gut oder schlecht). Diese Eigenschaft ist auch völlig offensichtlich, jeder kann sie nachlesen. Aber wenn jemand sie nur beschreibt, heißt es, er verbreite „eine extrem schlechte Sicht“ auf die Sache und sei am besten gleich zu steinigen oder so.
    Das ist das Gegenteil von Aufklärung, und das ist auch das Ende der Wissenschaft, deren Ziel ja gerade ist, Dinge vollständig zu beschreiben.
    Übrigens: HAS hat wegen dieses Mechanismus nicht nur Personenschutz, sondern kann gar nicht mehr nach Hause gehen. Er muß von Hotel zu Hotel ziehen, damit die Islamisten nicht wissen, wo er ist, und die Personenschützer müssen das jeweilige Hotel erstmal untersuchen und dann abschirmen.
    So weit ist es schon gekommen.
    Natürlich wird auch Amir bedroht, siehe sein Video „Mein Leben unter Morddrohungen; wie gehe ich damit um?“.
    Das darf alles nicht sein: Dinge müssen vollständig beschrieben werden dürfen!
    Und dann kann jemand vielleicht sagen „Das stimmt aber nicht, sondern das ist so und so“, aber bestimmt nicht „Sag‘ das nicht, oder Du wirst verfolgt“. Das dürfen wir nicht zulassen.

  75. Toller Typ. Hat man ihm schon mit der Fatwa gedroht oder ausgesprochen? Das passiert mit allen Islam Kritikern wie Wilders und Hamed Abdel Samad.

  76. tban 10. Juni 2019 at 19:33

    VivaEspaña 10. Juni 2019 at 19:09
    OT

    Neger aus dem Niger verübt schweren sexuellen Mißbrauch an 9-Jähriger

    https://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt-news/sexualverbrechen-maedchen-9-in-dessau-missbraucht-mann-27-verhaftet-62533644.bild.html
    ____________
    WIESO SIND NOCH NICHT TAUSENDE BÜRGER AUF DER STRASSE ?
    AUF WAS FÜR VERBRECHEN WIRD DENN NOCH GEWARTET?_
    ————————————————————————-
    Keine Sorge die ganze linksgrüne Brut wartet nur darauf dass die Schlagzeile stattdessen lauten würde: „Reichsbürger missbraucht 9-jährige Migrantin“. Dann kommt das ganze linksgrüne Pack aus seinen Löchern gekrochen.

  77. leevancleef 11. Juni 2019 at 13:37

    „Gespräche junger linker Gegendemonstranten“
    ============================
    Gespräch würde ich ein derart verblendetes Geschrei nicht nennen. Doch was kann man gegen Naivität, Einfältigkeit und jahrelange Indoktrination tun?
    …………………………………………………………………………………….
    Man kann sie an den durch den Islam hervorgerufenen veränderten Lebensbedingungen genesen lassen. Oder in anderen Worten: Die lernen nur doch Schmerz. Und das bleibt ihnen nicht erspart.

  78. Das Video ist zu 100% die Wahrheit.
    Würde ich dieses Video in einem anderen Forum posten, würden die mich sofort und ohne Vorwahnung hochkant rausschmeißen oder über mich herfallen wie die Fliegen. Und das nur, weil ich die pure Wahrheit gepostet hätte. Glaubt mir, die sind da alle erwachsen, aber denken ähnlich wie das junge Mädel im Video. Wenn man da überhaupt von Denken sprechen kann. Schätze das Mädchen nicht über 18 ein, eher 15 oder 16.
    Mir kommt es immer so vor, als würden die jungen Leute in dem Video nur aus Spaß da stehen, weil sie Action haben wollen. Und dabei wissen die nicht, daß denen die Action noch bevor stehen kann/wird. Aber wie! Denn genauso wie es der Ex-Moslem sagt, würden sie als Sklavinnen enden die teils übelst rangenommen werden. Übelst Schläge würden sie bekommen und die Jungs genauso. Keinen piep würden sie sich noch wagen. Das wäre dann aber erst der Anfang… Und er hat auch noch Recht indem er sagt, daß DIE die ersten sein werden, die erbamungslos dran glauben werden müssen. Und die halten das ernsthaft für einen schlechten Witz!
    Der Schnitt im Video wundert mich da überhaupt nicht, denn ich kann es genauso wenig fassen wie drauf die Ahnungslosen sind, die absolut keine Ahnung haben und dabei am lautesten sind.
    Mit dieser Einstellung von denen wird es ein noch nie dagewesenes Ereignis hier geben. Gibt es ja jetzt schon und wird nur noch schlimmer…

  79. Also ich kann es mir nicht anders erklären, aber ich schätze die jungen Leute im Video haben alle noch nie das alles gesehen, was ich und viele Andere von hier schon alles gesehen haben. Hände und Füße abgehackt, Kehlen durchgeschnitten mit einer Gelassenheit vor laufender Kamera. Tiere aus Spaß angezündet oder ihnen Säure in den Hintern gespritzt, aus purem Spaß am Quälen!
    Ob das Mädchen einen WauWau hat den sie abgöttisch liebt?

    Ich glaube wenn die das alles sehen würden, würden einige daran zerbrechen und wir hätten hier weniger Probleme.

Comments are closed.