In der laufenden Debatte zur Wahl des Kommissionspräsidenten im EU-Parlament in Straßburg hat Prof. Dr. Jörg Meuthen (AfD, stellv. Fraktionsvorsitzender Identität und Demokratie) zur Kandidatur Ursula von der Leyens deutliche Worte gefunden…

image_pdfimage_print

 

101 KOMMENTARE

  1. Ein Schicksalstag für die EU(dSSR).

    Wir werden wohl eine doitsche Zentralistin haben. Dagegen wird uns der Ischias-Berufstrinker wahrscheinlich nett vorkommen.

    Die von der Leyen hat in Deutschland den Genderscheißdreck als offizielle Ideologie verankert.

    Sie ist SYSTEM, mehr System geht nicht.

    Wir verlieren unsere Heimat. Wir bekommen die Balkanisierung der Zentral-EUdSSR.

    Heil Bunt! Heil Merkel! Heil Klima!
    Heil EUdSSR!

  2. Wie die Uschi da sitzt und so süffisant grinst …

    Familienministerin von der Leyen …

    Verstaatlichung der Erziehung – Auf dem Weg zum neuen Gender-Menschen

    Staatliche Anleitung zur Sexualisierung von Kleinkindern
    Wie wird das Gender Mainstreaming konkret in Kindererziehung umgesetzt? Aufschluss geben die Schriften der „Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung“ (BZgA). Der Bereich Sexualaufklärung untersteht dem Familienministerium, der Rest dem Gesundheitsministerium. Die BZgA verteilt Aufklärungsschriften und Ratgeber millionenfach kostenlos im ganzen Land (über die Homepage mühelos zu bestellen).

    Der „Ratgeber für Eltern zur kindlichen Sexualerziehung vom 1. bis zum 3. Lebensjahr“ (Bestellnummer 13660100) http://de.wikimannia.org/images/13660100-cr.pdf ist eine detaillierte Anweisung zur Sexualisierung von Kleinkindern. Mütter und Väter zögern nämlich noch „von sich aus das Kind anzuregen, und äußern die Sorge, es könne ‚verdorben’ oder zu früh ‚aufgeklärt’ werden … Nach allem, was an Untersuchungen vorliegt, kann diese Sorge als überflüssig zurückgewiesen werden.“ „Das Notwendige [soll] mit dem Angenehmen verbunden [werden]“, „indem das Kind beim Saubermachen gekitzelt, gestreichelt, liebkost, an den verschiedensten Stellen geküsst wird.“ (S. 16) „Scheide und vor allem Klitoris erfahren kaum Beachtung durch Benennung und zärtliche Berührung (weder seitens des Vaters noch der Mutter) und erschweren es damit für das Mädchen, Stolz auf seine Geschlechtlichkeit zu entwickeln.“ (S. 27) Kindliche Erkundungen der Genitalien Erwachsener können „manchmal Erregungsgefühle bei den Erwachsenen auslösen.“ (S. 27) „Es ist ein Zeichen der gesunden Entwicklung Ihres Kindes, wenn es die Möglichkeit, sich selbst Lust und Befriedigung zu verschaffen, ausgiebig nutzt.“ (S. 25) Wenn Mädchen (1 – 3 Jahre!) dabei eher Gegenstände zur Hilfe nehmen, dann soll man das nicht „als Vorwand benutzen, um die Masturbation zu verhindern.“ (25) Der Ratgeber fände es „erfreulich, wenn auch Väter, Großmütter, Onkel oder Kinderfrauen einen Blick in diese Informationsschrift werfen würden und sich anregen ließen – fühlen Sie sich bitte alle angesprochen!“ (S. 13)

    Im „Ratgeber für Eltern zur kindlichen Sexualentwicklung vom 4. – 6. Lebensjahr“ (Bestell-Nr. 13660200) http://de.wikimannia.org/images/13660200-cr.pdf werden die Eltern darüber aufgeklärt, dass „Genitalspiele in diesem Alter Zeichen einer gut verlaufenden psychosexuellen Entwicklung sind“, dass Selbstbefriedigung unterstützt werden soll (S. 21) und alle anderen Formen von sexuellen Spielen, etwa „die Imitation des Geschlechtsaktes“ und „der Wunsch nach Rückzug in Heimlichkeit“.
    Weiter geht’s im (Pflicht?)Kindergarten. Hier ein paar Kostproben aus dem Lieder- und Notenheft „Nase, Bauch und Po“ (Bestell-Nr. 13702000):
    Wenn ich meinen Körper anschau und berühr, endeck ich immer mal, was alles an mir eigen ist …wir haben eine Scheide, denn wir sind ja Mädchen. Sie ist hier unterm Bauch, zwischen meinen Beinen. Sie ist nicht nur zum Pullern da, und wenn ich sie berühr, ja ja, dann kribbelt sie ganz fein.
    „Nein“ kannst du sagen, „Ja“ kannst du sagen, „Halt“ kannst du sagen, Oder „Noch mal genau so“, „Das mag ich nicht“, „Das gefällt mir gut.“ „Oho, mach weiter so.“

    Aufgrund des Medienechos auf diese Publikation sah sich Familienministerin von der Leyen genötigt im Sommer 2007 die „Ratgeber für Eltern zur kindlichen Sexualerziehung“ von Kleinkindern zurückzuziehen.

  3. Ich fürchte, diese Beschaffungsmaßnahme für alle Unternehmensberatungen und Banken dieser Erde wird gewählt. Gute Nacht, Europa! Ihr großer männlicher Bewunderer Macron wird als erstes seine Forderungen diktieren.

  4. Meuthen, muss man einfach gern haben!

    Wer ist der Herr, der hinten Meuthen sitzt und unablässig zustimmend nickt..?

  5. Es findet halt zusammen was zusammen gehört, die Korrupteste Politikerin Deutschlands, bekommt vom korruptesten Parlament der Welt, den Posten der EU-Ratspräsidentin passt wie Arsch auf Eimer. Das einzig gute daran ist, die Bundeswehr wird die unfähigste Verteidigungsministerin aller Zeiten los!

  6. Wenn sie gewählt wird : gut für die Bundeswehr, schlecht für Deutschland und Europa.

  7. AggroMom 16. Juli 2019 at 13:10
    Meuthen, muss man einfach gern haben!
    Wer ist der Herr, der hinten Meuthen sitzt und unablässig zustimmend nickt..?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Dürfte ein Belgier vom Vlaams Belang sein, welcher mit der AfD und der Lega in einer Fraktion sitzt.

  8. Uschi Leyen wechselt doch nur, weil es bei der EU noch mehr Geld gibt. Maddin Chulz wurde nur durch die EU zum Multimillionär. Ansonsten hätte er als Obdachloser geendet.

  9. Globalistin UvdL, die für ihre Karriere ihre Oma lebendig verbrennen würde, was für eine widerliche Person. Die passt auf diesen Posten.

    In der Lügenpresse wird sie jetzt schon hochgejubelt („VdL hält fulminante Rede, weist Meuthen zurecht“ …) …. die „Wahl“ ist also längst gelaufen, da ist alles im Hinterzimmer längst ausgekungelt worden.

    Dreckige EUdSSR, verr*cke!

  10. @ Heisenberg73 16. Juli 2019 at 13:49

    Natürlich wurde alles ausgekungelt. Darum kam ihr Rücktritt als Ministerin so schnell. Wer den Posten bekommt, steht längst fest.

  11. Wenn Ursel dann genau eine Stimme zur Wahl fehlen würde,was für ein Spaß wäre das!
    Dann würde sie sich wünschen,Meuthen hätte sie doch gewählt……….

  12. Ich hätte Meuthen geraten nicht nochmals die Bundeswehr zu erwähnen, das haben schon andere genügend getan.Ich hätte gesagt , der Umgang der CDU im Bundestag mit der AFD erwägt uns Nein zu sagen

  13. Insgeheim war ja Merkel Junckers designierte Nachfolgerin. Sie wurde aber fallengelassen- deshalb wurde Uschi aus dem Hut gezaubert.

  14. „Ich bin geradezu erleichtert, dass ich von Ihnen keine Stimme bekomme.“

    Künftig für die AfD ein stichhaltiges Argument, um Dinge, die von Frau von der Leyen kommen, abzulehnen. Besser kann es für die AfD nicht laufen. Hoffen wir, daß Frau von der Leyen ihre Zustimmung bekommt. Dann beginnt die Abwrackung der EU. Ich hoffe schlimmer als die von der Bundeswehr. Probleme werden künftig jene haben, die ihr zustimmen. Wir Wähler haben ihr keine Stimme gegeben. Sie hat sich ja nicht beworben.

  15. Uschi von der Leyen:

    “Ich bin geradezu erleichtert, dass ich von Ihnen keine Stimme bekomme”

    Ohne die Stimmen der Nationalisten es nicht reichen sie wird die Wahl definitiv verlieren!!!!!

  16. Sehr gute Rede von Herrn Meuthen, nur leider wird dieses in Deutschland unerhört bleiben… Vielleicht ein paar interessierte auf Youtube, in der Systempresse jedoch kaum ein Wort davon.

  17. Wie sie da so sitzt, süffisant und wohlwissend der seilschaftlichen abgesprochenen Kungeleien und Schummeleien, die ihr ohnehin den anvisierten Posten auch ohne echte demokratische Wahle sichern, strotzt sie in einer sozialistisch gewohnten Arroganz und Mir-doch-egal-Mentalität, die in ihrem Lauf weder Ochs noch Esel aufhält, das man sich nur noch angewidert abwendend fremdschämt!

    Diese Katastrophen maßen sich an, den Millionen Europäern zu erzählen, was richtig sei.
    Gute Nacht Europa, auch Deine Gründungsväter rotieren jeden Tag in ihren Gräbern das die Seismologen denken wir hätten ein Erdbeben.

    Wie wenig Gewissen, Dreistigkeit und Frechheit müssen derartige Personen haben, trotz ihrer verbrecherischen Taten in den vorherigen Ämtern so zu lächeln und einfach weiter zu machen, während tausende ECHTE Eliten und Akademiker derzeit nicht nur Deutschland sondern Europa verlassen.

    Aber es kommen ja genug neue, man muß ihnen zwar erst sprechen, schreiben und Toilette benutzen beibringen, aber wir schaffen das…

  18. BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHH ist das widerlich, wie Ekel-Ursel süffisant-arrogant, demonstrativ künstlich in ihren Unterlagen herumkritzelt!

  19. Warum trägt v. D. Leyen einen Ohrhörer?
    Versteht sie Meuthen nicht ohne Dolmetscher?
    Oder lässt sie sich schon vorab Gegenargumente einspielen?

  20. kaschube 16. Juli 2019 at 13:53
    AggroMom 16. Juli 2019 at 13:10
    UAW244 16. Juli 2019 at 13:43

    Gerolf Annemans

    Hans.Rosenthal 16. Juli 2019 at 13:59
    AggroMom 16. Juli 2019 at 13:10
    Meuthen, muss man einfach gern haben!
    Wer ist der Herr, der hinten Meuthen sitzt und unablässig zustimmend nickt..?
    Guckst Du hier:
    http://www.europarl.europa.eu/belgium/de/ep-mitglieder
    H.R
    —-
    Danke schön!!

  21. Die von der Leiden ist eine Wichtigtuerin vor dem Herrn. Was für ein unsympathisches Weib!
    Dauergegrinse, wenn sie merkt, daß eine Kamera auf sie gerichtet ist. Total einstudierte, unnatürliche Gestik.
    In ihrer Europarede heute mußte sie anbringen, daß sie Mutter von sieben Kindern ist, daß sie schon mal Flüchtlinge in ihr Haus aufgenommen hat. Alles, um sich einzuschleimen. Außerdem demonstrierte sie ihre französischen und englischen (mit gruseliger Aussprache) Sprachkenntnisse. Warum hielt sie die Rede nicht, so wie es alle machen, ausschließlich in ihrer Muttersprache? Es sind doch Dolmetscher zur Genüge vorhanden.
    Schön, daß Herr Meuthen sie von ihrem hohen Roß geholt hat. Madame grinste dümmlich dazu.
    Und so eine unfähige Politikerin (schwangerengerechte Panzer) will jetzt auch noch ganz Europa gängeln? Ich wünsche ihr heute die totale Pleite und ihr politisches Verschwinden im Orkus.

  22. Was habt Ihr denn alle gegen Flinten-Uschi?
    Lasst sie doch die EU zugrunde richten wie sie es mit der Bundeswehr gemacht hat.
    Das wäre doch in unserem Interesse.
    Versager an die Macht!

  23. Sagt mir bitte nichts gegen unsere Pfuschi. Das ist eine einzigartige Frau. Einen solchen wandelnden Haufen Charaktermüll muss man erst einmal finden.

  24. Ich hätte ihr nen Kuhhandel angeboten:
    Ihr wählt unseren Kandidaten fürs BT-Präsidium und wir wählen Dich dafür im EU Parlament …. wenn sie Nein gesagt hätte, dann wäre klar, dass es dann doch keine so enge Wahl wird, wie von den Medien getan wird. Show must go on …

  25. Von der Leyen schaut Meuthen nicht mal an wärend der zu ihr redet und hört stattdessen Musik auf dem Kopfhörer und malt in ihrem Buch, dass macht mich richtig wütend!!!!

  26. Sehr gute Rede von Herrn Meuthen, nur leider wird dieses in Deutschland unerhört bleiben… Vielleicht ein paar interessierte auf Youtube, in der Systempresse jedoch kaum ein Wort davon.

    ——————————————————————————
    Auf sowas brauch man die nächsten Monate auch nicht zu hoffen, wir sind jetzt die News, denn sogar das Internet wird angefangen extrem zu zensieren. Schickt den Mist rum über WhatsApp und Co. Ob die Leute wollen oder nicht, ihr macht das richtige.

  27. Madame von und zu soll endlich in Rente gehen und uns mit ihre Gender-Bilderberger-NWO Dreck in Ruhe lassen. Die war bis jetzt in jedem ihrer zugeschacherten Pöstchen absolut unfähig. Man sollte endlich mal kompetente Politiker ranlassen, die was von der Materie verstehen und ohne Berater, Nutznießer und Claqueure auskommen. Soros Marionetten haben wir schon genug im Bundestag und Europaparlament hocken.

  28. MRKL pfeift auf/aus dem letzten Loch:

    https://www.youtube.com/watch?v=tLju_evR-UA

    Alles gut, n.p., sagt Büttel Spei-Bert:

    „Die Bundeskanzlerin ist sehr zügig Treppen gestiegen“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/sprecher-raeumt-mit-spekulationen-auf-seibert-zu-merkels-kurzatmigkeit-kanzlerin-ist-treppe-hochgelaufen_id_10927753.html

    VdL: Deutsch an letzter Stelle
    Sehr schön, dass Tim K auch noch mal die Streichung des Blindengeldes durch die feine FamilienministerIn vdL erwähnt hat. Seitdem war diese Betonkopf-Trulla für mich durch:

    #timk #timkellner
    WANN ENDET ES? Wieder große Sorgen um Merkel!

    https://www.youtube.com/watch?v=8kZlp3dhF-o

  29. MRKL pfeift auf/aus dem letzten Loch:

    https://www.youtube.com/watch?v=tLju_evR-UA

    Alles gut, n.p., sagt Büttel Spei-Bert:

    „Die Bundeskanzlerin ist sehr zügig Treppen gestiegen“

    ***https://www.focus.de/politik/deutschland/sprecher-raeumt-mit-spekulationen-auf-seibert-zu-merkels-kurzatmigkeit-kanzlerin-ist-treppe-hochgelaufen_id_10927753.html

    VdL: Deutsch an letzter Stelle
    Sehr schön, dass Tim K auch noch mal die Streichung des Blindengeldes durch die feine FamilienministerIn vdL erwähnt hat. Seitdem war diese Betonkopf-Trulla für mich durch:

    #timk #timkellner
    WANN ENDET ES? Wieder große Sorgen um Merkel!

    https://www.youtube.com/watch?v=8kZlp3dhF-o

  30. Was wird da, in einem bisher korrupten Parlament noch zusätzlich, für ein korruptes Weib vorgesetzt?

  31. Leyen: So macht man Karriere. Ein Lehrstück. Nichts drauf, bezogen auf die Ansprüche des Amtes eine Null! EU ist eine andere Art von Diktatur. Die Idee an sich ist positiv. Der Wähler ist Wahlvieh pur. Die Wahlen sind reine Verarsche. Ich gehe nur wählen, damit die AfD Stimmen bekommt.
    Kranke EU und kranke Merkel, die jetzt nur noch sitzt. 2 Jahre Sitzen steht uns bevor!. 2018 wieder 400.000 Schmarotzer Steinzeit-Migranten!

  32. Von der Leyen gibt die Schuldenvergemeinschaftung als Hauptziel ihrer Amtszeit an. Anders kann man das Versprechen, den EU-Stabilitätspakt „mit aller Flexibilität“ anzuwenden, nicht übersetzen:

    (…) Auch in ihrer wirtschaftspolitischen Agenda war von der Leyen darauf bedacht, die Fraktionen links der christlich-demokratischen Europäischen Volkspartei (EVP) mit ihren derzeit 183 Abgeordneten zu überzeugen. Im Streit über die Reform der Währungsunion will die Politikerin vor allem Investitionen fördern. Wo sie nötig seien, müsse der EU-Stabilitätspakt „mit aller Flexibilität angewandt werden, die seine Regeln erlauben“. (….)

    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/von-der-leyen-chance-auf-stimmen-der-sozialdemokraten-gestiegen-16287535.html

  33. Zensursula ist in Hochstimmung, was nichts anderes bedeutet, als daß genügend Fremdabgeordnete »überzeugt« (vulgo gekauft) wurden, um dieser Dame eine Mehrheit sicherzustellen.
    Soeben wurde auf phoenix bekanntgegeben, daß nun auch die polnische Prawo i Sprawiedliwo?? von Herrn Kaczy?ski (immerhin mit 26 Abgeordneten vertreten) für die genannte Kandidatin stimmen wird.
    Im übrigen hat sich vorhin in der Anhörung ein linientreuer Parlamentarier verplappert, indem er von »gut 400 Stimmen« gesprochen hat. Na dann …

  34. Ärger über Kritik an Höcke
    Kreisverband fällt Meuthen in den Rücken

    Meuthen habe bei der Wahl lediglich 25 von 63 abgegebenen Stimmen erhalten, sagte Räpple. „Das Wahlergebnis ist ein klares Zeichen dafür, dass er sich innerparteilich anders positionieren muss“, sagte der Landtagsabgeordnete. „Er muss verbinden und nicht spalten.“ Meuthens Kritik am Auftreten von Björn Höcke auf dem „Kyffhäusertreffen“ des rechtsnationalen „Flügels“ sei einer der Gründe für seine Schlappe gewesen, zitiert die ARD aus Parteikreisen.

    Auch Meuthens Frau Natalia habe nicht die ausreichende Stimmenzahl erhalten.

    https://www.n-tv.de/politik/Kreisverband-faellt-Meuthen-in-den-Ruecken-article21146355.html

  35. lorbas 16. Juli 2019 at 12:59
    Wie die Uschi da sitzt und so süffisant grinst …

    alte Frau 16. Juli 2019 at 13:11
    Was dort jemand redet interessiert die v. d. Leyen gar nicht. Sie ist sich ihrer Sache soooo sicher.
    Die Bilderberger haben’s schon gerichtet.
    https://www.politaia.org/die-bilderberger-liste-2018-uns-verraet/

    Eben Teile von vdL-Rede gesehen.
    Die hat wohl jetzt schon dieselben Leibärzte wie das MRKL und kriegt dasselbe Zeugs eingeworfen?

    Sehr auffällig, selbst n-tv spricht leicht zynisch von „pathetischer Rede“.
    Völlig abgehoben, Größenwahn, Realitätsverlust, Frühsymptome wie beim MRKL.

    Rein formal ist vdL noch nicht gewählt.

    PS Und außer Meuthen hat Farage noch mal drauf gehauen. Sehr schön.

  36. VivaEspaña 16. Juli 2019 at 15:34
    BePe 16. Juli 2019 at 15:26
    Merkel sitzt erneut bei Nationalhymne
    Das ist das Allerletzte. Ohne Worte.
    Die Alte ist nicht ganz dicht. Und alle spielen mit. Unfassbar.
    ———-
    Das habe ich hier schon gefragt anläßlich der Sitzhymne mit Mette Frederiksen. Was sagen deren Landsleute zur Beleidigung ihrer Hymne und damit der Bürger und des Staates Dänemark? Ist da was faul im Staate, und die finden das richtig?

    Nun passiert das gleiche mit der moldauischen Ministerpräsidentin Maia Sandu.
    https://de.sputniknews.com/politik/20190716325446468-bei-empfang-im-kanzleramt-merkel-sitzt-erneut-bei-nationalhymne-/

    Geht das nur bei kleineren Staaten, die nicht wichtig sind für die Bundeskanzlerin? Ich habe das Defilee zum 14. Juli gesehen. Da hat Angela Merkel sehr lange aufrecht gestanden bei für Frankreich wichtigen Auftritten.

  37. VivaEspaña 16. Juli 2019 at 16:17
    Das Flinten-Weib ist doch die Busenfreundin von dem Merkel.

  38. VivaEspaña 16. Juli 2019 at 16:17
    Sehr auffällig, selbst n-tv spricht leicht zynisch von „pathetischer Rede“.
    Völlig abgehoben, Größenwahn, Realitätsverlust, Frühsymptome wie beim MRKL.
    ———–
    Na, dann paßt das ja! Die EU wird bald nur noch aus Frankreich und Deutschland bestehen, weil alle anderen das Weite suchen. Ein Megalomane reicht! Jean-Claude Juncker war die letzten Jahre wenigstens nur besoffen, aber eine Schwester im Geiste des Emmanuel Macron? Die EU wird das nicht überleben!

    14. JULI 2019. Größenwahn, dein Name sei Emmanuel Macron
    https://eussner.blogspot.com/2019/07/groenwahn-dein-name-sei-emmanuel-macron.html

  39. _Kritiker_ 16. Juli 2019 at 15:43
    Zensursula ist in Hochstimmung, was nichts anderes bedeutet, als daß genügend Fremdabgeordnete »überzeugt« (vulgo gekauft) wurden, um dieser Dame eine Mehrheit sicherzustellen.
    Soeben wurde auf phoenix bekanntgegeben, daß nun auch die polnische Prawo i Sprawiedliwo?? von Herrn Kaczy?ski (immerhin mit 26 Abgeordneten vertreten) für die genannte Kandidatin stimmen wird.
    ——–
    Die haben Sonderzuwendungen für Polen zugesichert bekommen, vor allem aber, daß sich an den Sanktionen gegen Rußland, ihrem Feind bis zum Nimmerleinstag, nichts verändern wird. Derweil verfaulen den polnischen Bauern die Äpfel unter den Bäumen. Aber es ist für die gute polnische Sache! Und, wie der Tagesspiegel weiß, ist der Schaden minimal. Den Rest des Minimums wird dann nach der Wahl von UvdL beglichen.
    https://www.tagesspiegel.de/politik/russland-embargo-bei-sanktionen-zaehlt-ein-langer-atem/24453436.html

  40. Auch im neu angestrebten Betätigungsfeld erweist sich von der Leyen als die, die sie immer schon gewesen ist: Eine gefährliche und fanatische grün-globalistische Phantastin, die der von ihr verinnerlichten Ideologie von der „immer korrekten, gender-, klima-, ausländer-, und feministinnengerechten einen Welt“ (eine andere darf es auch bei ihr nicht geben) aufs beste entspricht.

    Diese krankhaft totalitäre „Vision“ ist es, der sie nach dem beschädigten Familienministerium und dem von ihr von der Wurzel an über Mannschaften bis ins Material hinein nahezu völlig zerrütteten Verteidigungsressort nun endlich auch noch die Brüsseler Veranstaltung zum Opfer geben will. In der alten konservativen Union, die die drei Buchstaben „CDU“ noch mit Recht führte, wäre so etwas noch nicht einmal ins Vestibül gelassen worden, geschweige denn in den Saal.

    Meuthen hat ihr ganz richtig Paroli geboten, so daß ihr ihr mediengerechtes Dauerlächeln, mit dem sie während der Meuthen-Rede geschäftsmäßige „Überlegenheit“ suggerierte, dabei jedoch lediglich Arroganz und Borniertheit ausstrahlte, endlich im Gesicht gefror. Jeder Satz ist zu unterschreiben.

  41. VivaEspaña 16. Juli 2019 at 16:17

    lorbas 16. Juli 2019 at 12:59
    Wie die Uschi da sitzt und so süffisant grinst …

    alte Frau 16. Juli 2019 at 13:11
    Was dort jemand redet interessiert die v. d. Leyen gar nicht. Sie ist sich ihrer Sache soooo sicher.
    Die Bilderberger haben’s schon gerichtet.
    https://www.politaia.org/die-bilderberger-liste-2018-uns-verraet/

    Eben Teile von vdL-Rede gesehen.
    Die hat wohl jetzt schon dieselben Leibärzte wie das MRKL und kriegt dasselbe Zeugs eingeworfen?

    Sehr auffällig, selbst n-tv spricht leicht zynisch von „pathetischer Rede“.
    Völlig abgehoben, Größenwahn, Realitätsverlust, Frühsymptome wie beim MRKL.

    Rein formal ist vdL noch nicht gewählt.

    PS Und außer Meuthen hat Farage noch mal drauf gehauen. Sehr schön.
    ——————–
    Richtig !!!

    Und ich hoffe und denke, dass v d Laien verliert, wenn auch knapp.

    Meuthen hat recht, man kann die Unfähigen nicht immer in die EU abschieben und die Unfähigste nun noch zur EU-Präsidentin machen. Wenn diese psycho-Grusel-Ursel gewählt werden sollte, dann wird die sich mit Merkel die Bälle solange gegenseitig zuspielen, bis Deutschland völlig abgschafft ist und die EU faktisch die Kontrolle übernommen hat:

    Verlierer werden die Bürger sein, die Deutschen allen voran. Das ist der Todesschuß für die schwer angeschlagene Demokratie.

  42. @ _Kritiker_ 16. Juli 2019 at 15:43

    Zensursula ist in Hochstimmung, was nichts anderes bedeutet, als daß genügend Fremdabgeordnete »überzeugt« (vulgo gekauft) wurden, um dieser Dame eine Mehrheit sicherzustellen.
    Soeben wurde auf phoenix bekanntgegeben, daß nun auch die polnische Prawo i Sprawiedliwo von Herrn Kaczynski (immerhin mit 26 Abgeordneten vertreten) für die genannte Kandidatin stimmen wird.

    Mir ist mehrfach aufgefallen, daß Polen hier ganz offensichtlich mit gespaltener Zunge spricht und handelt: im eigenen Lande gut konservativ, betreibt man in Brüssel trotz einer Warnungen“ und „Mahnungen“, die gegen die konservative polnische Regierung ergangen sind, von dort aus das ganze Gegenteil. Das betrifft nicht nur den pathologischen polnischen Russenhaß, der sich aus der Geschichte sehr gut ableiten und nachverfolgen läßt, sondern – unterstelle ich – auch in der Haltung Deutschland gegenüber, das möglichst im altbekannten Wahn gefangen und damit möglichst schwach bleiben soll.

    Auch die letzten Forderungen nach Reparationen seitens eines Landes, dessen Fläche zu großen Teilen letztlich aus mehr oder weniger geraubtem deutschen Land besteht, lassen sich hier recht gut einordnen. Hier brütet sich, im Zusammenhang auch mit der Stationierung amerikanischer Truppen, etwas aus, was uns noch schwer zu schaffen machen wird. Wer sich mit der Geschichte beschäftigt, wird etwas davon verstehen.

    Leute wie v. d. Leyen sind für diese Strategen das Beste, das ihnen nur passieren kann.

  43. Auf Phoenix durfte nach Redeausschnitt von Meuten die unerträgliche SKA-Kellnerin gerade ein Statement abgeben: Die kritisiert mangelnde Umvolkung bei v d Laien.

  44. Flintenuschi ist das widerlichste und unfähigste Stück Sch…, das man sich vorstellen kann. Sie wurde nur in die Politik gespült, weil ihr Vater Ministerpräsident von Niedersachsen war und ihr alle Wege ebnete. Sie hat nie etwas durch eigenes Talent, Können oder Arbeit geschafft. Die Bundeswehr ist eine kaputte, links grün gegenderte Truppe im totalen Chaos geworden. Sie ist eine Opportunisten, wie es keine Zweite gibt und Merkels treueste Magd in verschiedenen Funktionen.

    Außerdem trägt sie immer ausgelatschte Schuhe ohne Schick und Style mit Herrensocken. Und an den Schuhen kann man ja bekanntlich den Stil einer Frau ablesen. Deshalb wandert z.B. mein zweiter Blick (der erste gilt selbstverständlich dem Gesicht) auf eine Frau sofort zu den Schuhen. Sind sie unscheinbar, ausgelatscht, dreckig oder unweiblich, sollte man Abstand von dieser Person nehmen.

    Uschi, fahr zur Hölle mit Deiner verhaßten EU und nimm Deine Herrin Merkel gleich mit!

  45. Kreuzritter HH 16. Juli 2019 at 18:43
    Uschi, fahr zur Hölle mit Deiner verhaßten EU und nimm Deine Herrin Merkel gleich mit!

    Mutti geht es gut, und, wenn sie nicht gestorben ist, wird sie uns noch regieren, wenn wir alle schon in die Grube gefahren sind:

    Angela Merkel
    Entspannt und glücklich nach den Zitteranfällen: Emmanuel Macron zaubert ihr ein Lächeln ins Gesicht

    16. Juli 2019 um 16:23 Uhr

    https://www.bunte.de/stars/star-news/angela-merkel-entspannt-und-gluecklich-nach-den-zitteranfaellen-emmanuel-macron-zaubert-ihr-ein.html

  46. Klare Ansage, Herr Jörg Meuthen. Sauber argumentiert und ordentlich die Kante gegeben. So gefällt mir das!

    Die Briten sind bald raus aus der EUdSSR. In dieser Beziehung beneidenswert. Deutschland wird Mitglied bleiben bis zum Zerfall dieses antidemokratischen Gebildes.

  47. Übrigens, vdLs Papi war ein Pionier der Umvolkung, er startete den ersten Testlauf

    – 1978 nahm das Bundesland Niedersachsen unter dem christdemokratischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht eine große Zahl von „Boat People“ als Kontingentflüchtlinge auf. Am 15. Februar 2018 wird die Veranstaltung unter dem Themenschwerpunkt „Boat People – Ankunft, Aufnahme und Integration“ fortgesetzt.

    https://www.cap-anamur.org/der-lange-weg-von-vietnam-nach-deutschland/

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Schiff_f%C3%BCr_Vietnam#Cap_Anamur

  48. +++breaking news+++

    vdL ist neue EU-Kommissionspräsidentin.

    Hättsch jetz nich gedacht, Suprise, surprise ;-))

  49. 383 Verräter im EU-Parlament – mit Demokratie hat das nichts zu tun.
    Jetzt können wir nur hoffen, daß Flinten-Uschi die EU genauso zugrunde richten wird wie die Bundeswehr.

  50. Ach du liebe Zeit, hab ich das nun richtig gehört ? Diese vollkommen unnütze und unfähige Person wurde nun doch gewählt ?
    Alle die offenbar politisch unfähig sind in Deutschland treten nicht ab oder werden gar entlassen sondern schiebt man nach Brüssel. Genauso wie der Öttinger, ein absoluter Vollpfosten. Ich kann es nicht fassen wie bescheuert diese Menschheit ist. EU ABSCHAFFEN – ABER SOFORT, und diese CDU die alles beklatscht haben am besten gleich mit !!!
    Flintenuschi sollte ja bis vor kurzem keine Mehrheit erhalten, da hält sie EINE Rede und schwafelt herum und schon wird sie gewählt ?! Was ist denn das für ein lächerlicher Haufen dort ?

  51. @ zweifel 16. Juli 2019 at 19:51

    Der Text der aus meiner Sicht sehr schönen Becher-Hymne, gegen den ich nichts einzuwenden habe, ist später von den Kommunisten selbst verworfen worden, so daß nur noch die Musik gespielt werden durfte. Man hat diese Hymne im Grunde fast ebenso kastriert, wie dies mit dem „Lied der Deutschen“ erst im sog. dritten Reich und danach wieder in der BRD geschehen ist, nachdem man die beiden letzten Strophen abgetrennt hat. Ich glaube nicht, daß Merkel mit „Deutschland, unserm Vaterland“ etwas anfangen kann oder auch nur will.

  52. Von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin
    Straßburg (dpa) – Ursula von der Leyen wird die neue Präsidentin der EU-Kommission. Die CDU-Politikerin errang am Dienstag im Europaparlament 383 Stimmen und damit die nötige absolute Mehrheit der 747 Abgeordneten, wie Parlamentspräsident David Sassoli mitteilte. Sie kann damit am 1. November die Nachfolge des Luxemburgers Jean-Claude Juncker antreten.

  53. Nach dem letzten Bilderbergertreffen ,bei dem sie seltsamerweise eingeladen war, wundert es mich nicht, das sie jetzt auf den Stuhl sitzt.

  54. Ist das PI keinen eigenen Beitrag wert? Polen, mit 26 Abgeordneten, habe ich hier irgendwo gelesen, stimmt für UvdL? Was ist die Gegenleistung? Daß Rußland Feind bleibt und die Sanktionen gegen Rußland bleiben? Daß die polnischen Äpfel weiter über Weißrußland an Rußland geliefert werden dürfen? Welche finanziellen Vergütungen bekommen die Polen?

    Ich hätte es nicht gedacht, daß die EU noch viel kaputter ist, als ich es mir vorgestellt habe, und ich habe wirklich eine ausschweifende Phantasie.

  55. Haremhab 16. Juli 2019 at 13:47
    Uschi Leyen wechselt doch nur, weil es bei der EU noch mehr Geld gibt. Maddin Chulz wurde nur durch die EU zum Multimillionär. Ansonsten hätte er als Obdachloser geendet.
    ———
    Oder verlassen nicht die Ratten das sinkende Schiff (Gorch Fock) zuerst?

  56. Eine Truse löst die andere Truse als Verteidigungsministerin ab.
    Man fasst es nicht.
    Zu früh gefreut, liebe Soldaten!
    Weiter geht es mit der nächsten Null Ahnung-Ministerin.

  57. @Haremhab 16. Juli 2019 at 13:47

    „Uschi Leyen wechselt doch nur, weil es bei der EU noch mehr Geld gibt. Maddin Chulz wurde nur durch die EU zum Multimillionär. Ansonsten hätte er als Obdachloser geendet.“
    Na das mit dem Multi geht nur wen er die Jahre über keine Ausgaben hatte, da es in Deutschland 1.300.000 Millionäre in Deutschland gibt gehört er sicher nicht zu den top 1%.
    Ich bin mir sicher das Höcke jetzt auch mehr verdient als zu der Zeit als er sicjh mit kindern herumgeprügelt hat, dazu kommt das Uschi hätte auch mit 18 schon in rente gehen können geld hatten die Albrechts genug.

  58. Tja, genutzt hat es nichts.

    Merkels Mädchen, ist durch.

    Die Merkel kann mit ihrer Zitterpartie aufhören.

  59. @FCK ISlam 16. Juli 2019 at 22:39

    „Tja, genutzt hat es nichts.“
    Nee wen man die Stimmen von Orban, Savini und der Pis hat, da kann sich die AFD noch son Quer stellen.

    Jetzt der Lacher Akk beerbt sie

  60. Ob EU-Parlament oder BRD, in führenden Positionen sitzen nicht die, mit dem bestem Wissen und Können. Nur das Parteibuch und Beziehungen entscheiden. Das Wahlvolk wurde bei der EU-Wahl betrogen. Aufgestellte Kandidaten spielten keine entscheidende Rolle, eine Kandidatin aus dem Hinterhalt machte das Rennen. schändlich!
    Nachdem U.v.d.L. die Bundeswehr auf allen Ebenen geschwächt hat – ohne Aufbegehren der Generalität!! – fällt sie nun die Treppe hinauf.
    Das soll mit rechten Dingen zugehen??
    Es ist Tradition, daß gescheiterte und unfähige Politiker gern mit einem Posten in der EU belohnt werden.
    Das spricht auch für die Qualität der EU.
    Der heutige Tag ist kein guter Tag für die Demokratie.
    Mit dem heutigen Tag wird wieder ein Stück Hoffnung begraben.

  61. Diese Frau ist genau das Bild, was die EU heute
    ist;
    Unfähig, verantwortungslos, vernichtend, volksverarschend,
    opportunistisch, verlogen, betrügerisch und verräterisch, solche Menschen
    werden heute überall in einer sogenannten Demokratie als
    Volksvertreter eingesetzt. Es ist nur noch zum heulen, was aus
    dieser freien Welt innerhalb von 2 Jahrzehnten entstanden ist.
    Dieser ganze Verrat, kann kein normaler Mensch mehr
    ertragen.

  62. @Goldfischteich 16. Juli 2019 at 21:30

    „Ist das PI keinen eigenen Beitrag wert? Polen, mit 26 Abgeordneten, habe ich hier irgendwo gelesen, stimmt für UvdL? Was ist die Gegenleistung?“
    Schwer zu sagen die Wahl war ja geheim!
    Vielleicht wollen sie so nur die EU schwächen ohne Orban währe es auch knap geworden und der hat richtig Werbung gemacht.

  63. das Weib ist genauso unfähig wie das Merkel. Eins dürfte sicher sein, sie wird starken Gegenwind bekommen. Mit einem Abstimmungsergebnis von 383 zu 374 ist sie gerade durchgerutscht.

  64. Ich glaube, Frau v.d.L. wird ihrer neue Aufgabe genauso wenig gewachsen sein,
    wie den vorherigen.
    Haben deshalb auch Konservative für sie gestimmt?
    Weil sie vielleicht leicht zu händeln und politisch schwach ist?
    Oder hat man befürchtet, dass noch Schlimmeres ausgekungelt wird, wenn sie
    nicht gewählt wird?
    Egal.
    Wie hieß es so schön im Schröder-Song?
    „Gewählt ist gewählt, ist könnt mich jetzt nicht mehr feuern……“

  65. ZGI – Zusammen gegen IntoleranzSeite gefällt mir
    11 Std. ·
    Nun ist amtlich: Die Wahl, die lediglich eine Formalität war, fiel (mit 383 Stimmen) zugunsten der renommierten Ex-Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen aus! Eine überfällige Beförderung für ihre überragenden Leistungen in Deutschland. Als hochqualifizierte Politiker*in blieb auch sie nicht vor rechtsextremer Hetze unter dem Deckmantel der Kritik verschont; dabei hat die designierte EU-Kommissionspräsidentin sich längst weltweit Anerkennung verschafft. Zuletzt verhinderte die Verteidigungsministerin durch die Demilitarisierung der Bundeswehr im Alleingang die Möglichkeit eines von Deutschland initiierten dritten Weltkrieges. Dass kompetente Frauen an der Macht viel Gutes bewirken können, zeigen qualifizierte Politiker*innen wie Claudia Roth, Angela Merkel und Sawsan Chebli täglich.

    Es ist ein Sieg für Europa und für die Demokratie – die Begeisterung junger Europäer*innen für die Europäische Union sollte nun noch weiter steigen. Fakt ist: Wer nicht für die EU ist, ist gegen Europa. Der Wählerwille darf dem Fortschritt Europas nicht im Weg stehen!

    😀 😀 😀
    https://www.facebook.com/ZusammenGegenIntoleranz/posts/432332520715628

  66. Sehr gute Stellungnahme von Herrn Meuthen.
    Außerdem war doch schon vorher klar, dass die Flinten-Uschi die Wahl zur EU-Kommissarin gewinnt, denn sonst hätte sie niemals ihr Ministeramt abgegeben.
    V. d. L. ist genauso verlogen, systemtreu und machtbesessen wie das Merkel.

  67. @schwarzrotsenf
    16. Juli 2019 at 14:56
    So eine arrogante F….

    Ich glaube, das wird mit V geschrieben

  68. Nun ist also auch „offiziell“ heraus: Die mit „knapper Mehrheit gewählte“ v. d. Leyen ist EU-Kommissionspräsidentin. So kann sie nun endlich auch auf „höherem“ Parkett in ihren wahnhaften Vorstellungen austoben, mit denen sie „von Merkels zweifelhaften Gnaden“ nicht nur das deutsche Familienministerium, sondern in weit größerem Ausmaße auch das Verteidigungsministerium in einem Ausmaße von der Wurzel an ruiniert haben durfte, das vordem undenkbar gewesen wäre.

    War die deutsche Verteidigungsfähigkeit durch die Tätigkeit eines gewissen Plagiaten „von und zu“ schon vordem extrem geschädigt worden, hat sie unter v. d. Leyen gleich ganz aufgehört zu existieren. Klar natürlich, daß diverse linke Seiten, die schon traditionell die Auflösung Deutschlands und aller anderen Staaten in ein globalistisches System nach dem strukturellen Muster der UdSSR hinein propagieren, das niemand gewählt und keiner gerufen hat als nur die diversen fragwürdigen „Eliten“, denen auch die „Auserwählte“ angehören dürfte, das „gebührend“ feiern.

    Dabei ist für die Bundeswehr keine Besserung in Sicht. Gerade unter Merkel hat man die Unart noch forciert, Leute in Ämter zu bringen, die vom Portfolio dieser Ämter nicht die leiseste Spur einer Ahnung haben. So wird nun Kramp-Karrenbauer die neue Chefin des Verteidigungsministeriums, die nächste Frau bar jeglicher Kenntnis an die Stelle gesetzt, an der jedes ordentliche Land einen möglichst von der Pike auf gedienten hochdekorierten Militärangehörigen gesetzt hätte. Mit einem ordentlichen Land haben allerdings weder Merkel noch v. d. Leyen etwas am Hut, die beständig in vermeintlich „höheren Weihen“ herumschweben und in Brüssel und der Welt herumschwärmen, während sie zielgerichtet und mit Hingabe das eigene Land ruinieren.

    Wer wird nun den Parteivorsitz übernehmen? Sollte das Merkel wieder selbst erledigen wollen, kann sie sich den Umweg über Marionetten ersparen, zumal das unter AKK immer weniger funktioniert hat, da die tatsächlich das eine oder andere Mal unter Beweis gestellt hat, daß sie einen eigenen Kopf besitzt. Solche Leute haben in der Merkelpartei denkbar ungünstige Voraussetzungen zu etwas zu werden. So wird sie auf einen Posten gehievt (ergo „verheizt“ wie so viele andere vor ihr) auf dem sie aufgrund des von ihren VorgängerInnen angerichteten Chaos reichlich beschäftigt sein dürfte, aber Merkel nicht allzu sehr in die Quere kommen kann.

    Wir werden sehen, daß Merkels wahnhafte Weiberwirtschaft – und der ihrer NachfolgerInnen – zu nichts mehr führen wird als nur noch zu restlosem Chaos und Verwüstung. Jetzt kommt nach deren Willen das Fallbeil gleich aus Brüssel herniedergesaust. Wenn nicht doch noch ein Wunder geschieht, das diese Leute in den unverdienten Ruhestand befördert, nicht ohne sie vorher für ihre Vergehen zur Verantwortung zu ziehen, dann gilt nur noch: Rette sich wer kann.

  69. Jörg Meuthen (AfD) ist Fraktionsvorsitzender von Identität und Demokratie und damit Vertreter der einzigen Opposition im EU Parlament.

Comments are closed.