Zum dritten Mal hat US-Präsident Donald Trump in der Nacht auf Mittwoch die traditionelle Rede zur Lage der Nation (State of the Union) gehalten. Etwa eine Stunde äußerte sich Trump zu aktuellen Themen und gab einen Ausblick auf seine Politik für die kommenden Monate. „Der Zustand unserer Nation ist stärker als jemals zuvor“, sagte er. Und weiter: „Amerikas Feinde sind auf der Flucht, Amerikas Reichtum steigt, Amerikas Zukunft scheint hell.“ Für einen Eklat sorgte am Ende seiner Rede die Sprecherin des Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, Lieblingsfeindin von US-Präsident Trump: Sie zerriss die Manuskriptseiten und erklärte, es sei das „Höflichste“ gewesen, was sie hätte tun können.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

92 KOMMENTARE

  1. Nach der aktuellen gestrigen Galopp Umfragen erhielt Präsident rum mit 49% die stärkste Zustimmung seiner Amtszeit.

    Nancy Pelosi hat viel von Frau Dr Merkel, sie scheint genauso psychisch krank zu sein.

  2. Die einen verbrannten Bücher, die anderen zerreißen Reden. Andere mundtot zu machen, deren Gedanken und Argumente nicht zuzulassen, ist eine große Tradition für Antidemokraten.

  3. „Nach der aktuellen gestrigen Galopp Umfragen erhielt Präsident rum mit 49% die stärkste Zustimmung seiner Amtszeit.“

    Ich weiß, wie man das Umfrageinstitut Gallup nennt und habe es auch genauso geschrieben. Aber zwischendurch pfuscht scheinbar die Google Autokorrektur. Sie wird doch nicht politisch einseitig sein und auch den korrekt geschriebenen Namen Trump scheuen.

  4. In Bayern wird jetzt das Denunzieren und Verraten Pflicht:

    OT
    Hass im Netz: Sechs Monate Haft für Familienvater aus Franken

    „…Mehr als 60 bayerische Verlage und Rundfunksender haben sich daher zusammengeschlossen und ein Bündnis mit der Justiz gebildet. Mit wenigen Klicks können Hasskommentare und Posts an die Staatsanwaltschaft übermittelt werden, dort wird der Verdacht strafrechtlich relevanter Inhalte geprüft…“
    https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/hass-im-netz-sechs-monate-haft-fur-familienvater-aus-franken-1.9798010

  5. Die Realitätsverweigerung bei den Linken wird immer krasser. Die Wirtschaftsdaten sprechen für sich, werden von den Linken aber komplett ignoriert, sie reden nur über Ukraine und Charakter, also immer ad hominem. Vor allem blicken sie konsequent daran vorbei, dass die Arbeiterschicht, aber auch die untere Mittelschicht merheitlich Trump wählt – er nimmt einfach ihre Sorgen ernst und macht etwas dagegen. Das ärgert die Linken wohl am meisten, dass er sie als politische Kraft demaskiert, die ihre eigene Klientel verraten hat. Dann kommt so eine peinliche, abstoßende Geste wie bei Pelosi heraus, dieser hasszerfressenen Schranze.

  6. Nancy PELOSI (Pelosi heißt die BEHAARTE) ist nicht nur behaart, sondern hat auch Haare auf der Zunge!

  7. Mal etwas anderes , heute ab 11:00 h Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen ! Dort wird wohl die neue SED gegründet , die Mauermörderpartei wird von der CDU und FDP in den Sattel gehoben , ganz abgesehen davon , haben sich die SPD und Grünen schon vorab dafür entschieden !
    Ja … die AfD ist Pfui aber die kommunistische Linke ist offenbar ganz toll !

  8. PELOSIS IMPEACHMENT-Verfahren ist genauso erfolgreich verlaufen wie die gestrige DEMOKRATEN VORWAHL in Iowa mit Megapannen.

    D. TRUMP triumphierte zu Recht: „Ein uneingeschränktes Desaster nichts klappte bei den Demokraten, so wie sie dann auch das Land geführt hätten!“

  9. Pelosi hat mit dem Zerreissen des Manuskripts den finalen (und hoffentlich terminalen) Beweis geliefert, dass sie für ihr Amt nicht mehr geeignet ist. Pelosi, das Grosi, sollte sich lieber um ihre Enkel kümmern als um die Lage der Nation. Sie kann ja nicht mal zu ihrem Alter stehen. Aber zu weissem Haar würde die pfundweise aufgespachtelte Schminke auch nicht wirklich passen.

  10. @ No ma-am 5. Februar 2020 at 10:32

    Pelosi hin oder her, ich würde die Haare auch NIEMALS grau tragen. Immer dieses deutsche Öko Getue.

  11. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 05.02.2020 – 09:54

    Corona-Patientin türmte aus Salzburger Spital! – Polizei-Fahndung läuft

    Polizeiliche Suchaktion nach einer verschwundenen Patientin in Salzburg: Die Frau, bei der der Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus im Raum steht, ist in der Nacht auf Mittwoch offenbar aus der Isolierstation des Krankenhauses geflohen. Die 31-jährige Patientin war am Dienstag stationär aufgenommen worden, wie die Salzburger Landeskliniken mitteilten. Die Frau aus dem Flachgau wird nun polizeilich gesucht. https://www.krone.at/2092187

  12. Triumph für Trump!

    Ich finde es einfach toll, wie Trump es immer wieder schafft die Doofen weltweit, die Lügenpresse und die Feinde im eigenen Land bis zur Weißglut zu reizen.

    Sehr gut Mr. President. Auf eine neue Amtszeit!

    Alles Gute, machen Sie weiter mit ihrem Kampf gegen die Idioten und Verbrecher.

  13. „Siemens lädt zur Hauptversammlung in die Olympiahalle. Die Aktionäre werden von einer Menschenkette aus Fridays-for-Future-Aktivisten empfangen. Sie fordern ein Umdenken von Siemens – ein erster Schritt soll der Rückzug aus dem umstrittenen Kohle-Projekt in Australien sein. Die Konzernspitze nennt die Kritik am Auftrag „schon fast grotesk“.“

    fOCUS online im aktuellen Politik Modus mit Foto vom Käser Seppl. Kann sich der Wichtigtuer keine Krawatte leisten?

  14. Hallo Don Q.
    Zur Ergänzung.
    Auch elektronische Datenträger verschwinden in unserem ,einstmals schönen,Deutschland auf sonderbare Weise.
    Siehe Fall Edaty und Fall Familien/Verteidigungs/Europaursula.

  15. ghazawat 5. Februar 2020 at 09:39
    „Nach der aktuellen gestrigen Galopp Umfragen erhielt Präsident rum mit 49% die stärkste Zustimmung seiner Amtszeit.

    Nancy Pelosi hat viel von Frau Dr Merkel, sie scheint genauso psychisch krank zu sein.“

    ich habe die dame hinter trump genau beobachtet, die arme frau.

  16. alles-so-schoen-bunt-hier 5. Februar 2020 at 10:18
    Die Realitätsverweigerung bei den Linken wird immer krasser. Die Wirtschaftsdaten sprechen für sich, werden von den Linken aber komplett ignoriert, sie reden nur über Ukraine und Charakter, also immer ad hominem. Vor allem blicken sie konsequent daran vorbei, dass die Arbeiterschicht, aber auch die untere Mittelschicht merheitlich Trump wählt – er nimmt einfach ihre Sorgen ernst und macht etwas dagegen. Das ärgert die Linken wohl am meisten, dass er sie als politische Kraft demaskiert, die ihre eigene Klientel verraten hat. Dann kommt so eine peinliche, abstoßende Geste wie bei Pelosi heraus, dieser hasszerfressenen Schranze.

    Wenn die AfD es schafft sich als Schutzmacht der Arbeiter und Rentner zu etablieren kann sie groß abräumen.

    Die ehemalige Schutzmacht der Arbeiterklasse ist ja jetzt die Schutzmacht der Lohnbetrüger und Rentenkürzer geworden und man sieht wie die abgestürzt ist.

    Da ist ein Platz frei für den Aufstieg der AfD.

  17. Die zweite Amtszeit von Präsident Trump wird für mich besonders spannend werden.

    Bisher hat er den Clinton klären genauso geschont, wie den früheren Präsidenten mit ungeklärter Herkunft und ungeklärten sexuellen Vorlieben.

    Beide setzten bisher Millionenbeträge ein, damit eine mögliche öffentliche Untersuchung verhindert wird. und mit beiden hat Präsident Trump noch ein Hühnchen zu rupfen, wenn er fest im Sattel sitzt.

    Leider hat der Mann, auf dessen Kinderinseln Präsident Clinton gerne zu Gast war, Selbstmord gemacht und kann nicht mehr aussagen.

  18. Zur Lage der Nation in D empfehle ich dieses Video, Rede von Sven Tritschler (AfD) im Landtag NRW:

    Darin heißt es, der energiepolitische Sprecher der Union hätte gesagt, dass die Unionsfraktion einem Wiedereinstieg in die Kernenergie nicht im Wege stehen würde, der erste Schritt hierzu müsse aber von Linkspartei und Grünen ausgehen.

    https://www.youtube.com/watch?v=9fMaXcKpc88

  19. OT
    Der kaltblütige Mord an dem 8-jährigen Jungen, der am 29. Juli 2019 von einem Eritreer am Frankfurter Hauptbahnhof vor einen einfahrenden ICE auf die Bahngleise gestoßen worden ist, ist unvergessen. Die grausame Tat schockierte nicht nur ganz Deutschland, sondern sorgte auch in Europa und den USA für Schlagzeilen. Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hatte den gewaltsamen Tod des Jungen als Totschlag eingestuft und nicht als Mord.

    https://www.watergate.tv/frankfurter-bahnhof-mord-eltern-fordern-neue-ermittlungen/?

  20. Wahrscheinlich lange schon vergessen, weil es in der deutschen Presse praktisch nicht thematisiert wurde. (Wie üblich)

    Präsident Trump hat dem multicolorierten Obama vor langer Zeit, als er noch nicht in der Politik war, eine Millionen Dollar angeboten für eine nicht gefälschte Geburtsurkunde.

    Der damalige Präsident Obama ging darauf natürlich nicht ein. Seine hawaiianische Geburtsurkunde ist längst als ein Photoshop Fälschung entlarvt worden. Übrigens nicht mal eine besonders gute.

  21. jeanette 5. Februar 2020 at 10:21

    Nancy PELOSI (Pelosi heißt die BEHAARTE) ist nicht nur behaart, sondern hat auch Haare auf der Zunge!
    ————————
    …. und auf den Zähnen Stacheldraht.

  22. @ StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 10:38

    @ No ma-am 5. Februar 2020 at 10:32
    Pelosi hin oder her, ich würde die Haare auch NIEMALS grau tragen. Immer dieses deutsche Öko Getue.

    Wenn bei mir die ersten grauen Haare kommen – oder wenn der Karton zum Vorschein kommt – werde ich den Yul Brynner machen. Ein schönes Gesicht braucht auch Platz.

  23. Diese Pelosi ist eine absolut peinliche Figur. Aber wenn es inhaltlich an der Politik von Trump nichts auszusetzen gibt, dann macht man so ein Theater. Währenddessen sind die „Demokraten“ immer noch am auszählen der Stimmen im kleinen Iowa.

  24. @Penner:
    Die AfD soll in den ersten beiden Wahlgängen Kindervater aufstellen und wenn die FDP ihren Kandidaten im dritten Wahlgang aufstellt, diesen heimlich wählen. Wenn dieser dann gewählt wird, dann herrscht entweder Feuer unter den Systemparteien oder der FDP würde sich mit einem Rückzug zugunsten des SED-Ramelows lächerlich machen.
    Wenn die AfD weiterhin ihren Kandidaten stützen würde, könnten CDU und FDP einfach ihren Kandidaten wählen und wenn der gegen Ramelow verliert, sich in Unschuld suhlen.

  25. @No ma-am 5. Februar 2020 at 11:04
    StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 10:38

    No ma-am 5. Februar 2020 at 10:32
    Pelosi hin oder her, ich würde die Haare auch NIEMALS grau tragen. Immer dieses deutsche Öko Getue.

    Wenn bei mir die ersten grauen Haare kommen – oder wenn der Karton zum Vorschein kommt – werde ich den Yul Brynner machen. Ein schönes Gesicht braucht auch Platz.

    Sag das mal krebskranken Frauen.

  26. Alles schön und gut, aber letztendlich ist Trump
    nicht unser Präsident, sonden der eines
    Vielvölkerstaates namens USA, der wir mehr oder
    weniger viel zu verdanken haben, nicht nur Gutes,
    aber eben auch das.

    Daß PI aber fast nie Merkels u. Steinmeiers Reden
    analysiert, außer die von Weihnachten u. Neujahr,
    finde ich bedenklich.
    +https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534
    Inzw. habe ich schon paarmal aus Merkels Rede
    von Davos 2020 zitiert u. verlinkt. Es ist ja nicht so,
    als ob unsere Herrscherin nicht sagen würde, wohin
    sie möchte:

    in ein öko-sozialistisches Europa, wobei jede
    Nation ein multiethnisches Bundesland der
    Europäischen Union werden solle.

    „Jetzt geht es darum, neue gesellschaftliche Konflikte zu überwinden. Denn es gibt auch in Deutschland eine große Gruppe von Menschen, die das Ganze nicht für so dringlich hält. Die ist noch nicht davon überzeugt, dass das das Allerwichtigste ist…

    Wie versöhnt man diejenigen, die an den Klimawandel einfach nicht glauben wollen und die so tun, als wäre das eine Glaubensfrage? Für mich aber ist das eine klassische Frage einer angesichts wissenschaftlicher Daten völlig klaren Evidenz…

    Ich bin überzeugt, dass der Preis des Nichthandelns sehr viel höher als der des Handelns wäre. Wir setzen auf Innovation, auf Forschung. Wir glauben, dass die Industrieländer dabei eine Bringschuld haben…

    Wir setzen so weit wie möglich auf marktwirtschaftliche Mechanismen, aber natürlich auch auf Ordnungsrecht, wenn notwendig…

    Wir wollen den Weg der Transformation so gehen, dass wir auch selbst Innovationen bereitstellen. Es gibt zum Beispiel einen Aufschlag auf den Strompreis. Wir haben mit den höchsten Strompreis in Europa, weil wir die erneuerbaren Energien fördern und das auf den Strompreis umlegen.

    Pro Jahr geben die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands 30 Milliarden Euro dafür aus, diesen Strom zu subventionieren, weil er noch nicht marktfähig ist.

    Das hat aber dazu geführt, dass wir zumindest bei den Technologien in Sachen Wind- und Sonnenenergie ganz nahe an die Marktfähigkeit herangekommen sind und diese Technologien nunmehr auch in Entwicklungsländern verkaufen und anwenden können, weil sie nicht die Erfindungs- und Entwicklungskosten tragen müssen…“

    Bekanntlich reicht Merkels Europa bis
    nach Syrien u. Türkei, an den Hindukusch
    u. nach Afrika in den Niger, zu ihrem
    Lieblingsmoslem Mahamadou Issoufou
    u. seinen geilen Busengrapsch-Negern
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/be139514-0001-0004-0000-000001058223_w948_r1.77_fpx46.07_fpy54.97.jpg
    Den Niger erwähnte sie sogar in Davos.
    Das muß wahre Liebe sein, worüber sich
    sogar die Alpenprawda einmal äußerte:
    +https://www.sueddeutsche.de/politik/merkel-afrika-niger-fluechtlinge-1.4430847

    Auch in Israel dürfen Merkel u. Steinmeier
    reden, aber eben nicht hineinregieren. Da
    bin ich schadenfroh gegenüber den beiden
    Antisemiten, die sich so gerne den Mullahs
    u. Ayatollahs im Iran anbiedern. Merkel
    formulierte es in Davos so:

    „Heute, fast genau zu dieser Stunde, finden in Israel in Yad Vashem die Feiern zum Gedenken an den Holocaust statt. Der deutsche Bundespräsident ist dort und wird für Deutschland noch einmal auf unsere Schuld, die wir über die Welt gebracht haben, hinweisen…

    Wir blicken jetzt auf 75 Jahre friedliches Zusammenleben in Europa zurück. Aber nicht bei allen ist das so. Wir alle sind ja in den ersten Tagen dieses Jahres aufgeschreckt, als wir plötzlich die Spannungen im Iran und Irak gesehen haben. Wir haben uns Sorgen gemacht und gefragt: Wo wird das enden; wie kann man deeskalieren?

    Deutschland gehört zu den Ländern, die sagen: Wenn wir unvollkommene Abkommen haben – das Nuklearabkommen mit dem Iran ist sicherlich ein unvollkommenes Abkommen –, dann lasst uns trotzdem das Unvollkommene nicht wegwerfen, bevor wir nicht etwas Besseres haben.

    Deshalb setzen wir uns dafür ein, das Nuklearabkommen zu erhalten. Aber wir haben jetzt auch den Streitschlichtungsmechanismus ausgelöst, weil der Iran natürlich nicht den Eindruck haben darf, dass er sich an nichts mehr halten muss. Das wäre die falsche Botschaft.

    Wir haben erlebt, dass wir uns nicht von den Ereignissen der Welt abkoppeln können…

    Wir müssen schauen, dass sich das, was wir in Syrien sehen, in Libyen nicht wiederholt. Wir haben am letzten Wochenende einen Versuch gemacht – mehr ist es ja nicht –, für Libyen eine Lösung zu finden…

    …in Mali und Niger leben Menschen, die, jedenfalls die allermeisten, gar nicht davon träumen können, jemals nach Davos zu kommen –,… Sie sind ja bereit, für ihre Länder zu kämpfen….

    Europa muss – das entspricht auch dem Anspruch, den Ursula von der Leyen und die neue Kommission formuliert haben, eine geopolitische Kommission zu werden…“
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

  27. Was mir auffällt, ist dieser Trend zur Gerontokratie.

    Trump ist 73, Pelosi wird im März 80 (da haben die Beauty-Docs viel zu tun), Bernie Sanders ist aktuell 78, Bloomberg wird nächste Woche 78, einzig der gestrige „Überraschungssieger“ Buttigieg, von der Optik her ein B. Licke Typ, ist mit jugendlichen 38 Jahren eine Ausnahme – aber dem wird das Geld von Bloomberg und die Medienmeute von Sanders fehlen.

  28. Pelosi hatte nie Argumente gegen Trump, totale Niederlage. Nun verliert sie auch ihre letzte Schlacht gegen ihn. Und das ist gut so. US-Dems gleichen in ihrem oft bizarren und wahnhaften Verhalten sehr unseren Linksgrünen. Welche Seite gibt da wohl das traurige Niveau vor, mit dem sie sich gegenseitig zu unterbieten versuchen?

  29. @ arminius arndt 5. Februar 2020 at 11:22

    Wollen Sie den Rotznasen noch mehr Macht geben?

  30. @ No ma-am 5. Februar 2020 at 11:04

    Der Jugendwahn ist schöner, gell!
    Und graue Haare häßlich? Zu einer Zeit
    Zeit, wo eine retardierte Jugendliche
    angebetet wird, muß man Reife verstecken.

  31. @Maria-Bernhardine 5. Februar 2020 at 11:36
    No ma-am 5. Februar 2020 at 11:04

    Altersdiskriminierung ist ein ECHTES Problem. Darüber spricht niemand.

  32. Thüringen: Ramelow fällt bei Ministerpräsidentenwahl in erster Runde durch, ebenso wie sein parteiloser Gegenkandidat Christoph Kindervater, der von der AfD ins Rennen geschickt worden war.

    Der große Showdown dann im dritten Wahlgang. Dort reicht die relative Mehrheit – gewählt ist dann, wer von den Kandidaten die meisten Stimmen erhält.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/thueringen-ministerpraesidenten-wahl-jetzt-geht-es-fuer-ramelow-um-die-wurst-68609194.bild.html

  33. @StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 11:15
    Sag das mal krebskranken Frauen.

    Ahem … Nein. Wieso sollte ich?
    Was stimmt mit Ihnen nicht … ?

  34. OT

    „Wahl-Krimi in Thüringen! In Erfurt wählen die Abgeordneten jetzt einen neuen Ministerpräsidenten – doch eine Mehrheit gibt es nicht!
    Amtsinhaber Bodo Ramelow (Die Linke) stellt sich zur Wiederwahl, sein Bündnis aus Linken, SPD und Grünen hat aber keine Mehrheit mehr. Ramelow will nun eine rot-rot-grüne Minderheitsregierung anführen. BILD berichtet live von der Wahl.
    Wie erwartet fällt Ramelow mit 43 Stimmen im ersten Wahlgang durch – für die absolute Mehrheit sind 46 Stimmen nötig. Das heißt nur einer aus den anderen Fraktionen hat für ihn gestimmt.“

  35. StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 11:28
    Pelosi hatte nie Argumente gegen Trump, totale Niederlage. Nun verliert sie auch ihre letzte Schlacht gegen ihn. Und das ist gut so. US-Dems gleichen in ihrem oft bizarren und wahnhaften Verhalten sehr unseren Linksgrünen. Welche Seite gibt da wohl das traurige Niveau vor, mit dem sie sich gegenseitig zu unterbieten versuchen?

    Ich finde die verzweifelte Wut und das hilflose Geifern des System und seiner Mitläufer herrlich.

    Werden wir auch verstärkt im bunten Land erleben, wenn hier der Tanz beginnt.

  36. „Wollen Sie den Rotznasen noch mehr Macht geben?“
    @Maria-Bernhardine,

    wieso Rotznasen? In den USA gibt es immerhin ein Mindestalter für Präsidenten und das liegt bei 35.

    Das aber alle nennenswerten Player > 70 sind, könnte der Schwulette durchaus helfen. Mit einem seriösen Kandidaten zwischen 45 und 65 hätte der sonst keine große Chance.

  37. StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 12:02
    @ Johannisbeersorbet 5. Februar 2020 at 12:00

    Stimmt!

    Aber die Republikaner sollten ihn dennoch nicht offen und offiziell Butt-Geek nennen.

    Das würde nur einen Mitleidseffekt auslösen.

  38. @No ma-am 5. Februar 2020 at 11:56
    StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 11:15
    Sag das mal krebskranken Frauen.

    Ahem … Nein. Wieso sollte ich?
    Was stimmt mit Ihnen nicht … ?
    ___
    Ihre Frage ist mit der Gegenfrage beantwortet! Unser Frage/Antwort „Spiel“ ist leicht linkslastig. Sie liefern ja nur niveaulos.

  39. @ Johannisbeersorbet 5. Februar 2020 at 12:04

    Lassen wir uns überraschen. Trump gewinnt sowieso.

  40. @ Johannisbeersorbet 5. Februar 2020 at 10:44

    Sehe ich auch so. Und anscheinend ist die AfD schon auf dem besten Wege, denn bei der klassischen Arbeiterschaft ist sie schon die stärkste Partei.

  41. Hat Pelosi auch mit den Füsschen gestanpft und sich vor Zorn ein Bein ausgerissen, als die das Rumpelstilzchen gab?
    :mrgreen:

    Tja, Democ rats sind genau wie „unsere“ Spezialdemok raten und andere Linke, wenn der politische Gegner einfach nur recht hatte, sind sie der Ansicht, das ginge mit dem Teufel zu, weil sie nicht wahrhaben können, dass ihre Ideologie realitätsfremd und schädlich ist.

  42. StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 12:06
    @ Johannisbeersorbet 5. Februar 2020 at 12:04

    Lassen wir uns überraschen. Trump gewinnt sowieso.

    Das ist auch meine Hoffnung. Ich finde es toll, wie er seinen Gegnern immer wieder eine lange Nase zeigt und wie die kläglich mit ihren Gaunereien scheitern.

    Das erinnert mich an den „Roadrunner“ und „Coyote Karl“, bzw. „Wile E. Coyote“.

  43. alles-so-schoen-bunt-hier 5. Februar 2020 at 12:06
    @ Johannisbeersorbet 5. Februar 2020 at 10:44

    Sehe ich auch so. Und anscheinend ist die AfD schon auf dem besten Wege, denn bei der klassischen Arbeiterschaft ist sie schon die stärkste Partei.

    Verständlich. Wer ehrlich arbeiten muß hat von der Arbeiterverräterpartei und dem Kartellsystem die Schn… voll.

  44. Die ganze Hexenjagd gegen Trump hat den linken Verbrechern nichts genützt.
    Pelosi nannte Trump einen Lügner. Dabei gehört sie und ihre Partei zu den größten Lügnern.
    Mit der Wahrheit lässt sich nämlich keine Massenversklavung einführen.

  45. Was haben die Demokraten die letzten 3 Jahre gemacht ?
    Amtsenthebungsverfahren ? Und die Leute mit Hilfe ihrer Medien aufgehetzt .

    Dafür wollen die jetzt auch noch gewählt werden ?
    Auf das Wahlergebnis bin ich mal gespannt .

  46. Die Hexe Nancy Pelosi hat sich mit ihrer unüberlegten Aktion nur selber und natürlich den Demokraten geschadet.
    Was ein großartiger Mann Mr. Trump ist. Er arbeitet für sein Land und erzielt Erfolge.
    Um so widerlich die deutschen TV-Kommentare der Haltungsjournalisten gegen ihn bereits heute morgen und heute Abend werden die „üblichen Verdächtigen“ zur Hochform auflaufen.
    Ich hätte M. auch nicht die Hand geschüttelt. Denn Hand schütteln ist ein Akt von Respekt.

    Ha, ha…und in Iowa gewinnt ein Schwuler bei den Demokraten aber das ist wohl auch bei der Stimmenauszählung etwas schiefgelaufen.
    Aber immerhin ist er Harvard-Student und Kriegsveteran. Dem kann die Putzfrau AKK nicht mal ansatzweise das Wasser reichen. Außerdem hat er als Schwuler eine Südstaaten Stadt als Bürgermeister regiert. Das muß man erst einmal hinkriegen bei den ganzen Schwatten, Macho-Latinos und Kluxern dort.
    Trump hat nur einen wirklichen Gegner: Den Milliardär Bloomberg, der aber erst später ins Rennen geht. Gegen die andere Hexe Elizabeth Warren und den linksradikalen Bernie Sanders hat er leichtes Spiel.

  47. Mega-Umsatz: US-Rüstungsgigant Lockheed profitiert vom Hunger des Pentagon nach immer mehr Waffen

    https://deutsch.rt.com/nordamerika/97459-mega-umsatz-us-ruestungsgigant-lockheed-steigert-gewinn-blick-asien/

    Aufgrund steigender Nachfrage sowohl vom Pentagon als auch von US-Verbündeten war 2019 das bisher lukrativste Jahr für den US-Rüstungskonzern Lockheed Martin, und es soll noch besser werden. Die Politik blickt bereits auf eine „Veränderung des Krieges der Zukunft“ – und nach Asien.

    Und es soll noch besser werden. Nach Prognosen des Rüstungsgiganten wird die Nachfrage des Pentagons und der US-Verbündeten im Jahr 2020 für einen sogar noch weiter erhöhten Umsatz zwischen 62,75 und 64,25 Milliarden US-Dollar sorgen….ALLES LESEN !!

    Kommentar

    Während bei uns die KLIMA-HÜPFER und linken Fanatiker ihre SINNLOSEN AKTIONEN veranstalten, ist ihnen wohl in ihrer BLINDHEIT entgangen, dass USA & NATO überall auf der Welt KRIEGE FÜHREN oder Kriege und Putsche planen.

    Dabei sind sie auch noch stolz (auch Deutschland) auf ihre steigende WAFFENPRODUKTION !?

    Ich weiß janicht welche Brille diese Leute an haben, aber ganz sicher nicht die Richtige, denn sonst müssten sie erkennen, dass die KRIEGE der Hauptgrund für UMWELTZERSTÖRUNG und VERTREIBUNG der Menschen sind !

    WANN GEHEN DIESE ENDLICH EINMAL FÜR DEN FRIEDEN AUF DIE STRASSEN ??

  48. Die Hexe Pelosi ist genauso wie die Demokratten bei uns (Demokraten kann man sie aus Respekt vor der Demokratie nicht nennen): fies, hinterhältig und hinterfotzig.
    Wenn mich jemand wie sie 2 Jahre läng übelst beschimpft und versucht hätte, mich jeden Tag aus dem Amt zu werfen, würde ich dieser Person auch nicht mehr mit Respekt begegnen können.
    Ihr kindisches Verhalten nach Trumps Rede setzt dem noch die Krone auf. Fehlte nur noch, dass sie sich auf den Rücken legt, schreit und mit den Beinen strampelt.

  49. Heijeijei …

    Das ist aber auch ein Jammer, dass der Trump immer gewinnt …

    Ich trink jetzt mal einen auf Pelosi …

  50. Felix Austria 5. Februar 2020 at 10:41
    Wie wollen die fast 80-jährigen in Amerika Politik machen?
    Vor allem, wie lange?
    ———————————–

    In Sachen Altersfitness ist man in Amerika ein großes Stück weiter – besonders in Pelosis Staat Kalifornien. Deutsche Politiker sehen dagegen nach 60 ziemlich verkommen aus: Zu viel Bier, zu wenig Sport!

  51. OT,- … aus aktuellem Anlass,

    Bodo Rahmelow … die Linke … ist KEIN Ministerpräsident von Thüringen mehr

    Thomas Kemmerich FDP , ist neuer Ministerpräsident Thüringens

  52. Ein Erfolgsmensch läd sein Volk zur Teilhabe ein, will aber nicht die Beladenen in aller welt bis zu ihrem Ableben
    alimentieren.

    Er hat ja deutsche Wurzeln.
    Wenn Erika in Therapie geht, könnten wir doch…
    als 51ster Staat der USAE bei ihm in Teilhabe gehen.
    Da würde sogar meine preußische Großmutter noch ins
    Jauchzen kommen.
    Und meine Enkelinnen erst einmal…

    Wir haben bei Phoenix inzwischen sogar drei Simultanübersetzer, die nicht im Stande sind, die RedeHerrn Trumps zu seiner Nation, in freier Übersetzung zu discreditieren.

    In Thyringen hat gerade die AfD, wie hier angekündigt, ihren
    ersten MP im heiligen Deutschland gewählt!!

    Bin gespannt, wie die Hetzreden gegen Rääächts jetzt sich
    tsunamisieren.

  53. Erster Ministerpräsident mit Stimmen der AFD, in Thüringen, gewählt.

    Mit Stimmen der AFD hat in Thüringen wurde der FDP Kandidat gewählt.
    Die FDP hatte es gerade mal in den Landtag geschafft. Die Linke mit Bodo Ramelow wurde abgewählt.

  54. Aufwachen! AfD schmeißt mit den anderen bürgerlichen Parteien den Kommunisten raus. Es wurde auch Zeit.

  55. In der Deutschen politik gibt es keiner mit ein ruckrat wie Trump.
    Trump gewinnt die wahl ganz einfach.
    Goodby hysterische mutter von hexe Merkel.

  56. TRUMP, der WOHLSTANDSPRÄSIDENT!

    Wer will diesem bombastischen Wirtschaftserfolg noch etwas entgegensetzen?

    Auch der afroamerikanischen Bevölkerung und den sozial Benachteiligten widmet sich Trump wohlwollend und erfolgreich!

    USA nunmehr weltgrößter Oel- und Gasproduzent! Energieunabhängig!

    Arbeitsplätze auf Höchststand!

    Auf dem Aktienmarkt Zuwachs von 3 Mio Dllrs.

    Unfaires NAFTA Handelskommen hat er ersetzt, durch ein neues Handelsabkommen mit Mexico, Canada und USA (US MCA) welches 100.000 neue Arbeitsplätzen schaffen wird und die Exporte für die Landwirte, Viehzüchter und Fabrikarbeiter ausweiten wird.

    Er versprach Zölle gegen den massiven Arbeitsplatzdiebstahl durch China einzuführen und schloss demzufolge ein neues Abkommen mit CHINA zum Schutze der US Arbeitnehmer und des geistigen Eigentums ab.

    Es wurde die gescheiterte Politik der früheren Administration gegen Kuba aufgehoben.

    Eine Rekordziffer von 2, 3 Millionen Dllrs. Wurde in amerikanisches Militär gesteckt, in US produzierte Flugzeuge, Raketen und Schiffe.

    Ein neuer Zweig der Streitkräfte die SPACE FORCE, das Weltraumkommando, wurde gebildet mit Hilfe anderer Nato-Staaten, deren Beiträge sich unterdessen verdoppelten.

    Sein großartiges soziales Engagement für die schwarze Bevölkerung, ebenso für deren Kinder Stipendien auszugeben, ist einzigartig! Ein Präsident, der für BILDUNG alles hergibt!

    Auch für das Gesundheitswesen geben die Bürger aufgrund seines neuen Gesundheitsplans 60 % weniger aus als vor seiner Amtszeit. Ebenso werden Bürgern nun auch mit Vorerkrankungen Krankenversicherungen ermöglicht, eine freie Arztwahl inklusive.

    Für ILLEGALE geht das nicht! Steuergelder dürfen dafür nicht verschwendet werden so wie in Kalifornien. Diesem LINKEN Anliegen wird nicht nachgekommen. Keine freie Gesundheitsfürsorge für ILLEGALE EINWANDERER.

    Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente sind gesunken und weitere Reduzierungen der Medikamenten-Kosten sind mit neuem Gesetz geplant!

    Viele wissenschaftliche Forschungen auf medizinischem Gebiet für unheilbare Krankheiten werden vorangetrieben.

    Ein Modell für bezahlten Familienurlaub wird durchgesetzt!
    MIT DABEI KINDERVERSORGUNG HOHER QUALITÄT!

    Zum KLIMA werden 1 MIO neue BÄUME GEPFLANZT!

    INFRASTRUKTUR im Land für neue Straßen und Brücken werden nun überall neu aufgebaut.

    Jeder BÜRGER wird Zugang zum HOCHGESCHWINDIGKEITS- INTERNET erhalten, auch im ländlichen Raum.

    SICHERHEIT in allen Bereichen und dem STRAFVOLLZUG wird Vorschub geleistet. 120.000 kriminelle Ausländer wurden festgenommen, 10.000 Diebe, darunter 5.000 Sexualverbrecher, Gewaltverbrecher und 2.000 Mörder waren unter ihnen. Bemerkt wird: In vielen Städten Amerikas sieht es leider so aus, dass radikale Politiker solchen gefährlichen illegalen kriminellen Ausländern Schutz geben wollen, eine Heimstätte bieten wollen, mit katastrophalen Ergebnissen. Illegale Hochkriminelle gehen gegen die Bevölkerung vor und Kalifornien wird zur Freistätte für kriminelle illegale Einwanderer.

    5.000 Menschenschmuggler wurden festgenommen.
    Dank wird der Grenzkontrolle geleistet.

    MAUER gegen die ILLEGALE EINWANDERUNG über 100 MEILEN ist fertiggestellt. Zu Anfang des nächsten Jahres werden bis zu 500 Meilen gesichert werden.

    Illegale Einwanderer werden zurückgeschickt, mit deutlichem monatlichem Erfolgstrend, die Illegalen werden immer weniger.

    Mit jeder Maßnahme wird die RECHTSTAATLICHKEIT, KULTUR und FREIHEIT des Landes wieder hergestellt.

    Rekordzahl von über 100 NEUEN BUNDESRICHTERN wurde erzielt. Es werden noch mehr erwartet.

    Gleichzeitig wird die MONDFAHRT von einem Amerikaner und einer Amerikanerin angekündigt, ebenso zum Mars.

    Ein radikaler FRIEDENSPLAN für Palästina wurde angekündigt.

    Ein WIEDERAUFBAU des IRAKS wird dem IRAK angeboten.

    Die AMERIKANER die PIONIERE!

    Die Rede endet mit:
    DAS BESTE STEHT UNS NOCH BEVOR!
    GOTT SEGNE AMERIKA!

    Das alles in einer fast ZWEI-STÜNDIGEN FREIEN REDE!

    Die AMERIKANER können stolz sein auf ihren
    PRÄSIDENTEN DONALD TRUMP!
    WER SOLCH EINEN PRÄSIDENTEN HAT, KANN STOLZ SEIN AUF SEIN LAND!

    WELCHER KANDIDAT WILL DAS NUN NOCH TOPPEN?

  57. Schlimm, schlimm …

    Das Merkel fehlt halt hinten und vorne; sonst sähe es in Amerika och besser aus …

  58. Ich glaube Pelosi hat nur symbolisch ihre eigene Anklageschrift für Trumps Impeachment zerrissen. Gut so!

  59. Jeanette
    … Das alles in einer fast ZWEI-STÜNDIGEN FREIEN REDE!“
    ***********
    Na na na! Das Ablesen vom Teleprompter wirkt wunderschön.

  60. Laut Staufer-Babenberger-Ottonen-Codex: Leben und am Leben lassen! Oder laut Germanen,…-Codex,…Geburts/Lebensrecht für die Natur/Stämme/Völker,…

    Eine russische Zeitung behauptet, der gewählte Präsident Donald Trump stehe in enger Beziehung zu Rurik, dem legendären Wikinger, der den russischen Staat gründete.

    Während sich russische Beamte von dem zurückziehen, was bei den US-Präsidentschaftswahlen als pro-Trump-Einmischung wahrgenommen wurde, gibt Zavtra an, dass sie genealogische Daten haben, die Trump über Trumps Mutterlinie, Mary Anne MacLeod, mit Rurik verbinden.

    Für den Kontext war Rurik viel mehr als ein Wikingerhäuptling. Es war der erste Einzug in die Rurik-Dynastie, eines der ältesten königlichen Häuser Europas und Gründer des russischen Zarenreichs, das das Land über 700 Jahre regierte, bis es von den Romanows vertrieben wurde.
    https://www.insidehook.com/article/history/donald-trump-related-viking-rorik
    Weliki Nowgorod ist eine der ältesten Städte Russlands (859 gegründet) und wurde von dem warägischen Fürst Rjurik, dem Gründer des ersten ostslawischen Reichs, von 862 bis 879 regiert. Nowgorod war bereits im mittelalterlichen Reich der Kiewer Rus ein großes Zentrum mit mehr als zehntausend Einwohnern. Die soziale Struktur bestand aus drei Schichten: reiche Kaufleute und Bankiers (gleichzeitig Grundbesitzer) standen an der Spitze, gewöhnliche Kaufleute waren Vertreter der mittleren Schicht; Handwerker und Tagelöhner gehörten der unteren Bevölkerungsschicht an. Nowgorod war im Hochmittelalter neben Konstantinopel die einzige Stadt in Europa, in der nicht nur der Adel und der Klerus, sondern auch das einfache Volk lesen und schreiben konnten, was heute unter anderem die über 1000 bei archäologischen Ausgrabungen gefundenen, auf Birkenrinde geschriebenen Briefe (so genannte Birkenrindenurkunden) bezeugen, die vom Alltag in der mittelalterlichen Stadt berichten. In Nowgorod blühte zu der Zeit Handel und Kultur. So wirkten berühmte Ikonenmaler wie Theophanes der Grieche und Andrei Rubljow. Die norwegischen Könige Olav I. Tryggvason, Olav II. Haraldsson, Magnus I., Harald III. suchten in Nowgorod oft Zuflucht, wenn Gefahr drohte. Olav I. Tryggvason und Magnus I. verbrachten hier ihre Kindheit und Jugend und hatten zeitlebens eine enge Verbindung zu der Stadt.
    Die Rurik, …waren vor Portugiesen und Spanier in Amerika und haben auch mit Indianer gute Handelsbeziehungen. Und Sie(Slav-Wikinger-Rurik/Waräg) kämpften/kämpfen bis heute gegen die Goldene Horden, Wendol(chasaren: Sozialisten u. Demokraten,…), https://www.indianerwww.de/indian/handel.htm

  61. Ich hoffe, dass Trump nicht dasselbe Schicksal wie JFK blüht!! Den Demokraten und der Demokratie (von heute) ist alles zuzutrauen!
    Trump for President!!!

  62. Es ist so schön wenn man diese Linken leiden sieht! Die wissen ganz genau was bei den Wahlen mit ihnen passiert. Ich sage einen Erdrutschartigen Sieg Trumps vorher!

  63. Dortmunder Buerger 5. Februar 2020 at 09:53
    Wenn man als Deutscher Trump mit Merkel vergleicht vergießt man bitterste Tränen!

    Das habe ich auch gedacht.
    Standing ovations nach jedem Satz/Absatz.
    Am Ende Sprechchöre: USA, USA, USA

    Nur ein Schlüsselsatz aus der Trump-Rede:

    socialism destroys nations

  64. @ jeanette 5. Februar 2020 at 14:07

    Mit Trump bauen die Amerikaner evtl. richtige
    Häuser u. keine Holzschuppen für Arme, u.
    endl. die elektr. Überlandleitungen unter die Erde.

  65. Dafür hat Biden bei der Vorwahl in Iowa ordentlich eine aufn Deckel gekriegt, als Favorit nur vierter, vermutlich hätte irgendein Gaul, der schon mal ein Rennen gewonnen hat, mehr Stimmen gekriegt.

    Maria-Bernhardine 5. Februar 2020 at 11:21; Was willst du an blah-blah-blub Gestotter gross analysieren.
    Zudem hat die doch keine Ahnung, was sie da vergeblich vorzulesen versucht. Der einzig relevante Satz kommt leider nicht vor: „Ich trete mit sofortiger Wirkung zurück und verbringe den Rest meines Lebens im Stasigefängnis Bautzen“

    arminius arndt 5. Februar 2020 at 12:02; Bei uns doch auch, ich glaube sogar 40. Aber im Gegensatz zu USA hat der Präsi hier gar nix zu melden.

    jeanette 5. Februar 2020 at 14:07; Ich schätze mal, du oder wer auch immer deinen Text verfasst hat, hast dich da des öfteren mit der Mengeneinheit vertan.
    1 Mio $, das ist im Vergleich nix, das verdient hierzulande schon jeder etwas grössere Bankdirektor oder mittelständische Firmenchef. Genauso die Mio Bäume, das war meiner Erinnerung nach eine Mrd. 1 Mio = bei nem Abstand von 1Meter grade mal 1km x 1km 1 Mrd =31,6xxkm

    Religion_ist_ein_Gendefekt 5. Februar 2020 at 16:10; Ist doch schon passiert, Biden bei den Vorwahlen vierter.
    Das ist der undankbarste Platz überhaupt. Man darf bei den grossen nicht mitspielen und die kleinen mögen einen auch nicht, schliesslich hat nicht viel gefehlt und man wär selber auf dem Platz. Und die lächerlichen Versuche, da noch irgendwas zu retten, sie appellieren an die Moral, das Gewissen oder was auch immer der Senatsabgeordneten. Dabei wars doch von vornherein abzusehen, dass das nix wird, sondern bloss ne gewaltige Zeit und Geldverschwendung ist.

    Maria-Bernhardine 5. Februar 2020 at 17:23; Die Holzschuppen für Arme haben halt den Vorteil, dass sie viel billiger wie ein Steinhaus sind. Dazu sind die Teile bis zu nem gewissen Ausmass auch mobil, wenn du da nen Arbeitsplatz in ner Stadt findest, die halbwegs per Strasse erreichbar ist, nimmst dein gewohntes Haus einfach mit. Ausserdem unterschätze nicht die hervorragenden Wärmeeigenschaften eines Holzhauses. Es ist nicht so wie bei den 3 kleinen Schweinchen und dem Wolf, dass ein Steinhaus ausschliesslich Vorteile hat. Dazu erzeugt die Zementherstellung, wenn man Wiki glauben darf, die 3 oder 4 fache Menge CO2, die bei sämtlichen Flügen weltweit ausgestossen wird.
    Und Oberleitungen, warum sollten die unter die Erde, das ist zum einen technisch aufwendig, dadurch sehr viel teurer, wartungsintensiver und dazu müssen die Leitungen stärker ausgelegt werden, weil die Wärme nicht so abfliessen kann, wie in der Luft. Ich war noch nie dort, aber wenigstens wenn man den Filmen glauben mag, die jetzt nicht direkt in der Stadt spielen, dann gibts da in weiten Gegenden eigentlich gar nix ausser Wildnis, wen stören da irgendwelche Oberleitungen.

Comments are closed.