Nein, Kinder werden nicht vorgeschoben, um bei den Deutschen auf die Tränendrüse zu drücken.

Von MANFRED ROUHS | Alle Welt jubelt: Deutschland nimmt „Flüchtlingskinder“ aus Griechenland auf. Es geht um 1500 Jugendliche in „schwieriger humanitärer Lage“, wie die „Welt“ berichtet. Wie zur Beruhigung heißt es dem Bericht zufolge, sie seien „entweder wegen einer schweren Erkrankung dringend behandlungsbedürftig oder aber unbegleitet und jünger als 14 Jahre“, und insbesondere: „Die meisten von ihnen seien Mädchen.“

In der Vergangenheit hatten sich immer wieder junge Erwachsene erfolgreich als „unbegleitete Flüchtlinge“ ausgegeben. Junge Männer aus dem Nahen Osten haben in Deutschland generell ein Imageproblem. Der Verweis auf arme, kranke Mädchen unter 14 Jahre ist offenbar die stärkste mögliche Beruhigungspille für die Bevölkerung – wenn wir alle vorstellbaren pädophilen Verschwörungstheorien einmal ausblenden wollen.

Was brauchen kranke Jugendliche unter 14 Jahren am nötigsten? – Neben dem Arzt und Medikamenten selbstverständlich ihre Eltern. Und die Gesellschaft ihrer Geschwister. Gehen wir ganz konventionell von Vater und Mutter als Eltern und durchschnittlich vier Geschwistern aus (viele der Kinder kommen aus Afghanistan, wo aktuell Familien im Durchschnitt 5,7 Kinder haben), dann ergibt sich aus 1500 Kindern ein Familienzusammenführungspotential für 9000 Menschen. Vorsichtshalber sollten wir also schon mal Platz machen für insgesamt etwas mehr als 10.000 „Geflüchtete“.

Denn wo sonst sollte die Familienzusammenführung stattfinden, wenn nicht in Germoney?

Kinder, Hunde und Katzen sind für Politiker die ultimativen Sympathieträger. Fehlen eigentlich nur noch Kaninchen. Bei ihnen darf man selbstverständlich nicht danach fragen, was Aufnahme und medizinische Versorgung kosten. Wer da den falschen Ton trifft, braucht dringend einen Schluck aus der richtigen Mineralwasserflasche, wie uns ein Werbespot von 2013 lehrt:

Apropos Bewusstseinserweiterung durch Getränke: Üble Verleumder behaupten bekanntlich, die Regierung ließe dem Leitungswasser Beruhigungsmittel zusetzen, um die Bevölkerung stillzuhalten. Das stimmt natürlich nicht! Das ist eine ganz böse Verschwörungstheorie!

Aber falls an der Sache doch etwas dran sein sollte, dann wäre es genau jetzt an der Zeit, die Dosis zu erhöhen: Wenn sie Kinder und Kaninchen missbrauchen, um ihre Politik der offenen Grenzen zu rechtfertigen, ist offenbar der Schluss der Debatte erreicht. Argumente zählen jetzt nicht mehr. Wer widerspricht, ist ein (bestenfalls) potentieller Kindermörder. Der „Nazi“ hat das (rosa) Kaninchen umgebracht! Hängt ihn höher!

An den März 2020 sollten wir zurückdenken, wenn sie uns demnächst wieder etwas von „Demokratie“ und vom „mündigen Bürger“ erzählen…


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig und vermittelt Firmengründungen in Hong Kong.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

259 KOMMENTARE

  1. Bislang konnte man unter den „Flüchtlingen“ wenig Kinder erkennen, werden die dann extra angekarrt?

  2. Zu dem Thema habe ich mich im letzten Strang leergeschrieben, will hier also nicht alles wiederholen. Nur zu dem aktuellen Aufmacherbild:

    Man beachte:

    1. Die gutlgelaunten lachenden Erwachsen, die da rumsitzen
    2. Die neuerdings fast ausnahmslos zentralasiatischen Gesichter. Aus den islamischen „Stans“, diesen gigantischen Wüsten,-Steppen- und Gebrigsregionen, in denen das Leben wie um 700 abläuft und die uns allesamt als „Syrer“ verkauft werden.

    Also Nomadenvölker aus der islamischen Steinzeit, die man maximal über Sven Hedin kannte. Oder mal über eine Abenteuerreise in diese Länder.

  3. Die Welt jubelt. Denn deutsche Politpfeifen wollen die Grenzen für unbegleitete Jugendliche wieder mal öffnen.
    Soll doch Baerbock und wie das ganze linke Gesindel heißt, die Kosten für diese sogenannten Jugendlichen tragen. Aber nein, das sollen wieder mal die Steuerzahler.

    Und die Visegrad-Staaten lachen sich einen Ast!!!

    Wer hat denn diese Jugendlichen eigentlich auf die griechischen Inseln geschickt. Schleuser!! Aber gegen die gehen unsere Politikernullen nicht vor. Sie übertreffen sich alle im Drauflosschlagen auf die AfD.

  4. Wie gesagt, was wir uns hier dazu holen, das sind Kostengräber, die zukünftige Generationen auf der Tasche liegen werden. Die Fachkräfte kommen vereinzelt schon im Rollstuhl an, Oma und Opa am Stock, gleich ab in die Krankenhäuser, als hätten wir keine anderweitigen Probleme. Ich höre das Pflegepersonal bis hierhin aufstöhnen, in Erwartung was denen jetzt wieder bevorsteht.
    Aber das zeigt die Prioritätensetzung der Regierung, der Deutsche geht denen voll am Arxxx vorbei. Keinerlei Gefühle der Verantwortung für das eigene Volk. Wie lange noch, bis denen das System um die Ohren fliegt?

  5. DAS GIBT ES JA WOHL NICHT!!!
    HEIKO MAAS und SEEHOFER haben das gestern ausgeheckt!

    Erst die Kinder!
    Dann die Mütter!
    Dann die Väter!
    Dann die Tanten und Onkel!
    Dann die GANZE SIPPE!
    UND SCHLIESSLICH DAS GANZE DORF!

    DANN SIND SIE ALLE HIER!

    DANKE HERR MAAS UND SEEHOFER!
    SO SCHEINHEILIG MACHEN SIE DAS
    ALLE ARGLISTIG ZUR HINTERTÜR EINSCHLEUSEN!

    WAS IST DAS BLOSS FÜR EIN LAND!

  6. Unbegleitete Flüchtlingskinder? Wie kann das sein? Wenn Eltern hierzulande ihre Kinder unbeaufsichtigt und allein in eine Krisenregion schicken würden, käme ihnen umgehend das Jugendamt ins Haus wegen Vernachlässigung der Aufsichts- und Fürsorgepflicht. Warum werden an Eltern aus Afghanistan oder Syrien andere Maßstäbe angelegt? Warum werden deren Pflichten völlig ausgeblendet? Wie steht es da mit unserer Wertegesellschaft?

  7. Das sind keine Kinder, das sind die zukünftigen Djihadisten/innen die dann zwangsverheiratet werden und Inzucht betreiben. Was da herauskommt sieht man ja, es werden Jahrmillionen vergehen müssen bis die den Verstand eines Esels erreichen….

  8. Islamische Bettelsäcke schicken ihre Kinder
    an die Front. Es sollen jetzt hauptsächl. Afghanen sein.
    Das mandeläugige Kind, Foto oben, sieht nach Hazara
    aus; diese afghan. Schiiten kommen aus dem schiitischen
    Iran, wo sie seit mindestens 30 Jahren aufgenommen werden,
    https://www.zeit.de/gesellschaft/2020-01/afghanische-fluechtlinge-tuerkei-migration-eu-asylpolitik-aegaeis-flucht/komplettansicht
    wie Mädchenmörder Hussein Khavari & seine Sippschaft
    u. noch einige andere dieser Sorte Mongolen, die in
    Deutschland schwerkriminell auftraten: Brandstifter,
    Exehefrauen-Mörder, Bübchenmörder, Abschiebeverweigerer,
    Deutschlandbedroher.
    https://www.dw.com/de/afghanische-fl%C3%BCchtlinge-verzweifeln-an-europas-au%C3%9Fengrenze/a-52623524

  9. Dazu bei Tichy

    „GRENZÖFFNUNG WIRD HERBEIGESENDET

    Deutschland torkelt nach links – geschoben von Kirchen und Medien

    Im Wort Zum Sonntag der ARD ein Aufruf zum gewaltsamen Umsturz; Nachrichtensendungen, die sich als billige Propaganda entpuppen, die Wirklichkeit verzerren und die Bundesregierung unter Druck setzen. Dreht Deutschland ganz durch?

    Im Wort zum Sonntag ruft die Pastorin Annette Behnken, selbstverständlich gebühren- wie kirchensteuerfinanziert, zum Umsturz der demokratischen Ordnung auf: „Wir müssen die Parlamente stürmen, in denen Neofaschisten sitzen, die uns in Schreckstarre versetzen wie das Coronavirus“. Wir müssen die Parlamente stürmen, gewählte Abgeordnete davon jagen oder einsperren oder gleich …, Frau Pastorin? Wie genau haben Sie das gemeint?“

    https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/deutschland-torkelt-nach-links-geschoben-von-kirchen-und-medien/

  10. Kommunisten holen 1000-1500 Kinder aus Griechenland, um sie für die Zuchtziele ihrer „bunten Rasse“ zu missbrauchen.
    Es gibt noch Millionen andere Kinder weltweit, die im Elend leben.
    Mit dem gleichen Geld könnten 150.000 Kindern vor Ort geholfen werden.
    Aber offensichtlich geht es den Kommunisten nicht um Kinder, sondern um ihre rassehygienischen Zuchtziele.

    Was bei den Nazis der Lebensborn
    ist bei den Kommiunisten der MUFL

    #lebensbornMUFL

  11. Mit diesen 1.500 Kindern wird die zuerst geplante Zahl 5.000 noch weit überschritten!
    Denn jedes Kind hat mindestens 10-20 Familienmitglieder im Schlepptau,
    die dann alle nachkommen DÜRFEN!

    Das macht zu guter Letzt
    15.000 bei zehn Familienmitgliedern. (1.500 x10=15.000)
    30.000 bei zwanzig Familienmitgliedern. (1.500 x20=30.000)

  12. Die Bilder von paramilitärisch organisierten Banden junger Männer (sog. Flüchtlinge) spielen keine Rolle. Der heutige Journalismus der Leitmedien ist in großen Teilen eine Simulation. Große Redaktionen mit riesigen Stäben von Mitarbeitern verlassen sich auf amtliche Pressemitteilungen, Nachrichtenagenturen und die Aussagen Dritter. Durch routinierte Abläufe, blindes Vertrauen in Institutionen und nicht zuletzt unterstützt durch Bequemlichkeit hat sich eine branchenumfassende Filterblase inzwischen nahezu vollständig geschlossen und schirmt den größten Teil der Medien erfolgreich von der Realität ab.

    Beunruhigend ist, dass diese Vorgänge in den „Leitmedien“ nicht einmal ansatzweise reflektiert werden und die meisten Kollegen dort sich weiterhin für großartige und kenntnisreiche Journalisten halten, die die Öffentlichkeit „aufklären“ – eine tragische Selbsttäuschung. Eine direkte und sachkundige Berichterstattung aus erster Hand ist fast vollständig verschwunden und wird allenfalls von kleinen „Alternativmedien“ und Blogs geleistet – die vom Mainstream dann gern als „unseriös“ abgekanzelt werden.

    Anders gesagt: Die tatsächliche Übermittlung der Wahrheit in diesem Fall liegt in den Händen einer winzigen Gruppe von Engagierten aus verschiedenen Ländern, die nur ausnahmsweise im Mainstream Gehör finden. Das ist der Zustand der Medien 2020.

  13. Abbau des arabischen/muselmanischen youth-buldge durch Krieg in Deutschland.

    Na denn Prost!

  14. Wieder 15 -30.000 Leute, die hier unsere Sozialsysteme belasten und ausnutzen!

    Und die armen Leute hier stehen bei ALDI Schlange nach Desinfektionsmitteln!
    Für CORONA, das über TRÖPFCHEN übertragen wird, sind ATEMMASKEN für die BEVÖLKERUNG NICHT NÖTIG!
    NICHT MAL ATEMMASKEN STELLT DIE REGIERUNG BEI DIESER MEGASEUCHE FÜR IHR VOLK ZUR VERFÜGUNG!
    WAS SIND DAS FÜR UNHYGIENSICHE VERHÄLTNISSE??
    PASSEN WIR UNS DA JETZT AUCH AN?

    NUR NOCH MEHR MENSCHEN, DIE NOCH MEHR BAKTERIEN VERBREITEN WERDEN INS LAND GELASSEN!

    MACHT MAN BEI DEN KINDERN EINEN CORONA TEST?
    WER BEZAHLT WIEDER DIE 1.500 CORONA TESTS?
    ODER LÄSST MAN DIE EINFACH SO PASSIEREN?

    WENN JA, DANN BITTE DIREKT NACH BERLIN NEUKÖLLN!

  15. https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/aus-der-hoelle-von-idlib-alle-sind-tot/25615208.html
    Ein weiteres Beispiel für ein schönes Propagandastück, nach der inzwischen bekannte Masche gestrickt, das Leid der Zivilbevölkerung in drastischen Farben zu schildern, aber mit keinem Wort die geostrategischen Ursache des Schreckens zu nennen. Zumindest wird einmal erwähnt, dass das Gros der Kämpfer in Idlib aus dschihadistischen Terrormilizen besteht und diese die „moderaten Aufständischen“ gezielt aufgerieben haben. Allerdings geht das alles letztendlich nur auf einen teuflischen Plan Assads zurück, alle Terrorkämpfer an einem Ort zu konzentrieren und dann auf einem Schlag zu vernichten (wobei dies, ohne zynisch erscheinen zu wollen, aus einer reinen militärischen Perspektive kein schlechter Plan zu sein scheint). Der aber selbst verständlich nur durch die Unterstützung der Russen aufgehen kann. Fazit: Der Russe ist schuld!

  16. „An den März 2020 sollten wir zurückdenken, wenn sie uns demnächst wieder etwas von „Demokratie“ und vom „mündigen Bürger“ erzählen…“

    Wenn ich an Demokratie und mündige Bürger denke, dann denke ich an diese ekelerregenden Hänge Lefzen der Heimtücke, die durch mündige Bürger und Demokraten bereits 15 Jahre in einer Position gehalten wird, für die sie genausowenig geeignet ist, wie eine Reife verzögerte polnische Putzfrau.

  17. BILD HAT AUCH EIN HERZ FÜR KINDER!
    ABER NUR HINTER DER BEZAHLSCHRANKE! Für die zahlungskräftigen VIP-BILD-LESER!

    CORONA UPDATE!
    CORONA DEUTSCHLAND heute:
    1112 Erkrankte seit gestern 94 neu Erkrankte!

    Die BILDZEITUNG ganz sozial!
    Niemand will LEVIN unterrichten!
    Warum steht hinter der Bezahlschranke!

    Liebe BILD, SO WERDEN SIE KEINEN LEHRER FÜR DEN KLEINEN LEVIN FINDEN!
    So wird das nichts!
    Was ist mit ihm, hat er CORONA? Oder was ist mit ihm los?

    https://www.bild.de/bild-plus/regional/hamburg/hamburg-aktuell/niemand-will-ihn-unterrichten-schulverbot-fuer-levin-7-69271956,view=conversionToLogin.bild.html

  18. Das ganze wir so ablaufen:

    Die lassen eine handvoll Alibi Kinder rein, und dann folgen die Massen der Männer, denn die Kinder brauchen ja alle ihren Papa!

    Mit den Kindern haben die Moralarier der LinksGRÜNEN Deutschlandvernichter, dann das perfekte Druckmittel, um die Kritiker der Grenzöffnung als Kindermörder oder Menschen darzustellen, die den Kindern ihre Eltern vorenthalten wollen.

    Es ist ein schmutziges Spiel…. die haben fest vor die Massen nach Deutschland zu lassen und die Kinder sollen dabei als Türöffner dienen.

    Wir müssen hier dazwischen gehen und diesen schmutzigen Plan durchkreuzen.

    Das geht einfach, denn:

    die Kinder können Problemlos in einer eigens eingerichteten Schutzzone betreut, versorgt und mit ihren Eltern zusammen geführt werden. Das lässt sich leicht organisieren, (ggf THW UNHCR, Rot Kreuz,)

    Es gibt keinen Grund die nach Deutschland zu holen

    Wer das macht setzt ein Signal…. so jetzt könnt ihr alle rein, denn unsere Kinder habt ihr ja schon!

    Diese Politiker die die Aufnahme dieser Kinder fordern, haben den Untergang Deutschlands und unsere völlige Unterjochung durch den Islam schon fest einkalkuliert.

    Die wollen immer mehr von den Islammännern und Neger, auf das wir bald in keiner unserer Fußgängerzonen, Altstädte und Marktplätze mehr sicher verweilen, geschweige denn am Wochenende unbeschwert feiern können.

    Sollten diese Kinder aufgenommen und in einem zweiten Schritt die Massen nachrücken, ist das Ende des sozialen Friedens in Deutschland endgültig besiegelt.

    Meine Befürchtung ist, dass es dann wirklich nicht mehr weit bis zum Bürgerkrieg ist.

    Die Politiker sind Verantwortungslos und geben all unser Land und alles was wir aufgebaut haben diesen Horden Preis die uns mit ihren Kindern erpressen.

    Sollen die doch endlich mit ihren Islamkriegen aufhören und eine friedliche Lebenswelt in ihren eigenen Ländern aufbauen.

    Wir haben nicht von diesen Leuten. Seht wie sich die Männermassen auf unseren Straßen aufführen, die bringen Gewalt und Krieg.

    Was haben diese Kinder und Leute gewonnen, wenn es zu einem Bürgerkrieg in Deutschland kommen sollte? Vom Regen in die Traufe!

    Die sollen in ihre Länder gehen und endlich lernen wie zivilisierte Menschen zu leben. Wir können denen ja ein paar Entwicklungshelfer schicken. Aber hier in Deutschland haben gottlob mittlerweile immer mehr Leute die Schnauze voll von Massenanstürmen und Bahnhofsklatschern.

  19. Hoffentlich nehmen alle 120 Städte die netten Kinder auf, die noch „so viele“ Kapazitäten haben. Oder die Grün||innen, die roten oder schwarzen Genossen||innen oder die Linken||innen nehmen die armen Kinder mit in Ihr wohliges Heim. Wäre einem zumindest zu wünschen.

  20. ERGÄNZUNG ZU
    Maria-Bernhardine 9. März 2020 at 11:13

    DER LINKE „ZEIT“-SCHREIBERLING ISSIO EHRICH,
    mutmaßl. Mulatte oder Muladi mit islamischem(?)
    Vornamen https://issio-ehrich.com/person

    ++++++++++++++++++++++

    Issio klingt wie Issa/Isa, der Islam-„Jesus“ im Koran.

  21. Wenn das hier so weiter geht in diesem Tempo,
    dann ist DEUTSCHLAND selbst bald ein
    RIESIGES FLÜCHTLINGSCAMP, VERSEUCHT MIT DER TÖDLICHEN MEGASEUCHE!

  22. Nach Ansicht der KPD (alias Grüne) ist obiger kleiner Junge also zielstrebig und alleine von Syrien bis an die griechische Grenze gelaufen, weil er wußte, wo G€rmoney ist.
    Wenn der so fit ist, wird der sich auch in einem der Zwischenländer zu recht finden.
    Also ich habe da keine Sorge um diesen Jungen, der braucht kein MUFL-Geld.

    Warum behauptet unsere linksextreme Regierung, der Junge sei in dem Moment schlagartig hilfsbedürftig geworden, als er die EU-Grenze sah?
    Will uns „unsere“ Regierung ver@rschen?

  23. In den deutschen GEZtapo Medien nicht zu sehen, was die so tolle Bereicherung ist.

    Sichert Euch das Video!

    Großeinsatz der Polizei in Saarlouis: Massenschlägerei mit 30 Männern in einer Shisha-Bar

    Nach dem bisherigen Erkenntnisstand betraten zur Tatzeit etwa zehn (teilweise maskierte) Personen die Shisha-Bar und gingen dort körperlich gegen Mitarbeiter und Gäste vor. Alle zehn Personen seien bewaffnet gewesen. Laut Zeugenaussagen seien im einzelnen Schlag- und Stichwaffen sowie Schusswaffen (vermutlich Schreckschusswaffen) mitgeführt und auch eingesetzt worden.

    https://www.facebook.com/281341649446049/posts/523699035210308/?sfnsn=scwspmo&extid=yIwQp02LiZfAh58c&d=n&vh=e

  24. Schick auch: Neuerdings wird vom Merkel-Kabinett und den ihm angeschlossenen Öffentlich-Staatlichen Zwangsgebührensendern verkündet, daß das alles „minderjährige Mädchen“ („U14“), sind, also islamische Mädchen, die ganz allein aus Ländern wie Pakistan, Bangladesch, Afghanistan und den zentralasiatischen Wüsten von Usbekistan, Kasachastan, Kyrgistan „gereist“ sind.

    Wer diese kackfreche Lüge glaubwürdig verkauft, bekommt einen Ministerjob im Merkels Kabinett. Oder einen Chefposten in den ÖR.

  25. Don Alphonso: Bin mal gespannt, ob die Griechen auf das vergiftete Angebot von Erdogans 5. deutscher Kolonne eingehen. Oder ablehnen, weil sie wissen, dass sie das beim nächsten Invasionsversuch ausbaden müssen. Freunde der Griechen schicken lieber Polizisten und Panzer.

    https://twitter.com/_donalphonso/status/1236914136497500162

    Bei der Aufnahme von 1500 Kindern ohne Eltern ergibt das Kosten von ca. 90 Mio Euro jährlich (5000x1500x12). Wie viele Kinder kann man in den Herkunftsländern für das Geld versorgen?

    https://twitter.com/drbrandner/status/1236919259076399104

  26. @ jeanette 9. März 2020 at 11:27

    Bestimmt hat die Hälfte der Einwohner Deutschlands
    schon Corona überstanden oder noch damit zu tun. Nur hat
    es kaum einer bemerkt. Außer Hypochondern, die wegen jedem
    Wehwehchen Panik schieben, Vorerkrankten, chron. Kranken
    u. Alten, diese fallen auf u. werden in Quarantäne gesteckt.

  27. Halle (Sachsen-Anhalt):

    Syrer (27) missbraucht alte Männer auf offener Straße sexuell, ist aber natürlich das eigentliche Opfer, denn er ist unter Umständen schizophren!

    Besonders hart traf es laut Anklage einen 82-Jährigen, der sich nicht mehr so gut wehren konnte. Er wurde an einem Nachmittag am Lutherplatz umarmt und missbraucht. Erst als das Opfer laut um Hilfe schrie und eine Zeugin die Polizei alarmierte, soll der Angreifer abgelassen haben.

    https://www.mz-web.de/halle-saale/sexuelle-uebergriffe-ist-angeklagter-syrer-schizophren-und-vermindert-schuldfaehig–36374728

  28. HABEN WIR HIER KEINE ANDEREN SORGEN, ALS FLÜCHTLINGSKINDER ZU ADOPTIEREN?

    DIE SCHLECHTE NACHRICHT ÜBER CORONA IST:
    Der Virus breitet sich aus in rasender Geschwindigkeit.
    Er verdoppelt sich in einer Woche!
    Wer gut rechnen kann, der kann sagen, wann wir eine Million Kranke im Land haben werden.
    Der Gast von Anne Will gab gestern Auskunft.
    (Gestern bei Anne Will)

    Aktueller Stand heute: 1112 Erkrankte!
    Bitte alle die Taschenrechner aktualisieren und los geht’s!

  29. Hier auch wieder 2 Stunden Moderationsquarantäne?
    Schreibt bitte Fakten und keine semantischen Beschönigungen.
    Es handelt sich zu 100% um illegale Einwanderer und keinesfalls um Flüchtlinge!
    H.R

  30. Wer kümmert sich um die Flüchtlingskinder wenn erstmal halb Deutschland in Quarantäne ist und die andere Hälfte gesundheitlich, finanziell und logistisch vor sich hin siecht?

  31. Ich bewundere jeden, der in Buntland noch den Arbeits- und Zahlblödel macht.

    Meine Ausbeutung und die Verschwendung der Früchte meiner Arbeit waren für mich Anlaß mich in den vorgezogenen Ruhestand zu verabschieden.

    Soll wer will, sich bescheißen lassen – ich nicht mehr. Ich bin jetzt Kassyrer.

  32. @ Babieca 9. März 2020 at 11:30

    Sind diese Mädchen wenigstens schon
    schwanger oder schleppen ihren Säugling,
    äh kleinen Bruder;-) mit sich?

  33. Jeder der im BT vertretenen Links-Kommunistischen-Faschisten-Einheitsparteimitglieder nimmt 2 F.-Linge bei sich auf.
    Das belastet nicht die Allgemeinheit.
    Und wenn dann der Familiennachzug kommt, sitzen dann da halt 25 Menschen in Habecks Villa-Wohnzimmer. So muss das laufen. Dann können sie ihre Moralvorstellung wie gut sie selber sind, voll auskosten.

  34. „[ . . . ] Der Verweis auf arme, kranke Mädchen unter 14 Jahre ist offenbar die stärkste mögliche Beruhigungspille für die Bevölkerung – wenn wir alle vorstellbaren pädophilen Verschwörungstheorien einmal ausblenden wollen.“

    ——-

    1) Diejenigen „Mädchen“, die wirklich M ä d c h e n sind, dürften nicht das Problem sein. Aber auch die wenigen weiblichen MUAs geben sich ja oft als UMA aus, obwohl sie eben keine unbegleiteten m i n d e r j ä h r i g e n Asylbewerberinnen sind, sondern auch schon ü18- F r a u e n . Die gehören dann oft zu Girlgangs, die die ihnen nicht gewachsenen jüngeren deutschen Mitschülerinnen mobben, nötigen und sie oftmals Loverboys zuführen. Da sind diverse -von Manfred so bezeichnete- „Verschwörungs- T h e o r i e n“ eher Verschwörungs- P r a x i s . Denn, außerdem:

    2) Von den also eh schon wenigen weiblichen „Flüchtlings k i n d e r n “ sind wiederum einige keine Täterinnen, sondern Opfer: Bspw. als „Kinderbräute“ in sog. „Kinderehen“. Der -sich als minderjährig ausgebende- volljährige Ehemann wird dann im Zuge des Familiennachzugs nachgeholt, Das schlägt dem Fass dann den Boden aus.

    3) Der Einreise wirklich verfolgter nichtmuslimischer Mädchen wird nicht erfolgen, da die hiesigen linken stutenbissigen Emanzen dem nie zustimmen würden. Könnten besagte junge Frauen sich doch (eines schönen Tages) in einen „kartoffel“-deutschen Jungen verlieben und sich bei der JA/AfD für tatsächliche Mädchenrechte engagieren.

  35. white dream 9. März 2020 at 11:24

    https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/aus-der-hoelle-von-idlib-alle-sind-tot/25615208.html

    Die Agitprop paßt wieder wie die Faust aufs Auge. Bekanntlich kommen alle Afrikaner und Asiaten an der griechischen Grenze „aus der Hölle von Idlib“. Also wieder die interessante Neogeographie, nach der der Kongo, Somalia, der Hindukusch, Marokko, Bangladesch und der Iran allesamt in der syrischen Provinz Idlib liegen. „Faßbomben!“

    Neogeographie: Neuerdings besteht „Deutschland“ aus Afghanen, Türken, Iranern, Irakern, Syrern, Marokkanern, Algeriern, Tunesiern, Libanesen, „Palästinensern“, Somaliern, Eritreern, Äthiopiern, Libyern, Ägyptern, Nigerianern, Kongolesen, Ghanesen, Togolesen, Kamerunern, Maliern, Elfenbeinküstlern, Afghanen, Bangladeschis und Balkanese (Bosnier, Kosovarfen, Albaner, Zigeuner, „Bulgaren“, „Rumänen“).

    Also aus dem Abschaum der islamischen, afrikanischen, balkanesischen und islamisch-asiatischen Welt. Nicht etwa den kulturkompatiblen dynamischen Völkern und Zivilisationen des Westens. Schön, so ein in nur 15 Jahren ohne Not und brachial geschaffener Vielvölkerstaat aus den brutalsten, ärmsten, widerlichsten Völkern der Erde. Durchgefüttert von NOCH etwa 15 bis 20 Millionen steuerzahlenden, produzierenden Deutschen.

  36. Neunzehnhundertvierundachtzig 9. März 2020 at 11:11
    Wie gesagt, was wir uns hier dazu holen, das sind Kostengräber, die zukünftige Generationen auf der Tasche liegen werden. Die Fachkräfte kommen vereinzelt schon im Rollstuhl an, Oma und Opa am Stock, gleich ab in die Krankenhäuser, als hätten wir keine anderweitigen Probleme. Ich höre das Pflegepersonal bis hierhin aufstöhnen, in Erwartung was denen jetzt wieder bevorsteht.
    Aber das zeigt die Prioritätensetzung der Regierung, der Deutsche geht denen voll am Arxxx vorbei. Keinerlei Gefühle der Verantwortung für das eigene Volk. Wie lange noch, bis denen das System um die Ohren fliegt?

    Solange es massenhaft Arbeitsdeppen gibt, klappt das noch 100 Jahre.

    Gut nur, daß die Kinderchen der Guten die volle Ladung abkriegen und ihr Leben lang an den Lasten knabbern müssen. Ich alter Knacker werde meine paar Jährchen noch rumkriegen – die haben noch 50, 60, 70 Jahre dran zu löffeln.

    Happy Libanon.

  37. Notleidende Kinder wirken natürlich besonders herzerweichend und gehirnerweichend, wenn es gilt, bei „Gutmenschen“ Mitleid zu schinden. Das die lieben Kleinen erst von bösen Erwachsenen in solche verzweifelten Situationen gebracht wurden, wird von den linkslastigen Medien selbstverständlich gerne ausgeblendet. Wenn die Gören dann erst mal in Deutschland sind, lautet die nächste Forderung jedenfalls nach Familienzusammenführung, und anschließend wird noch die ganze Dorfgemeinschaft importiert, damit sich die „armen, traumatisierten Schutzsuchenden“ auch richtig wohlfühlen und hier bei uns integrieren können. – So geht Linke Einwanderungspolitik, die dann zwangsläufig zu Deutschlands Untergang führt!

  38. @ jeanette 9. März 2020 at 11:36

    Der Virus breitet sich aus in rasender Geschwindigkeit.
    Er verdoppelt sich in einer Woche!
    ___
    Und er mutiert bereits.

  39. Ich kenne in meiner Umgebung 3 Rentner, welche ein Leben lang geschuftet haben und sich vom Zahnarzt kein Gebiss anfertigen lassen können, da sie das nicht bezahlen können. Für viele alte Leute ist auch ein Kredit über eine Zahnersatzversicherung unerschwinglich, mehr als ein Kredit ist es nicht.
    Diese Politiker -Selbstbediener wollen in aller Welt moralisch glänzen, Schämen sollen sie sich. Die dummen Deutschen sollen nicht alles schamhaft hinnehmen sondern , die Welt informieren wie sie hier dahin vegetieren. Aber nun hat man Corona, da hat man nur Händewaschen zu bieten, villeicht bekommt man so die Alten endlich weg und holt sich wieder bärtige Kinder.

  40. @Maria-Bernhardine 9. März 2020 at 11:34
    Falls Sie es nicht gemerkt haben:
    Corona (wie schlimm es jetzt ist oder nicht) schadet dem linksgrünen Sch…haufen innerhalb von ein paar Wochen mehr als es „Eurorettung“, „Flüchtlingskrise“, „Stromwende“, steigende Strompreise, steigende Mieten, Einzelfälle, „Klimarettung“, etc in vielen Jahren geschafft haben.
    Dem durchschnittlichen deutschen Dummdöddel, dem sonst alles egal ist, stört es deutlich in seinem Wohlbefinden, wenn er unter Hausarrest gestellt wird, wenn seine Freizeitablenkung nicht mehr funktioniert, wenn er vielleicht nicht weiß, wo er seine Kinder unterbringen soll, wenn nicht sicher ist, ob seine Firma das überlebt, … .
    Das alles könnte den Deutschen ihre Lust am Gutmenschentum ziemlich schnell austreiben.

  41. Anstatt das Geld in ATEMMASKEN für die Bevölkerung, ZUM WOHLE DES DEUTSCHEN VOLKES zu investieren, stopft man es lieber in Kinder, mit denen uns ein diktatorischer Sultan erpresst, Kinder von seiner eigenen islamischen Kultur, die ihm total egal sind, die er nicht nur loswerden will, sondern als Kindererpressungsmaterial freisetzt! Sozusagen auch kleine Kindersoldaten, die wie man sieht, ihren Zweck umgehend innerhalb weniger Tage schon erfüllen!

    CORONA

    Also wenn sich die Kranken, wie gestern bei Anne Will prognostiziert, wöchentlich verdoppeln, dann werden wir genau in 10 Wochen hier womöglich 1 MILLION Erkrankte zählen!

    So um Muttertag, um den 10. Mai herum, könnten es 1 Million Erkrankte in Deutschland werden, wenn es hier so achtlos weitergeht.

    Wenn jeder ohne Maske dem anderen seine TRÖPFCHEN ins Gesicht atmet, hustet, nießt, spuckt, sabbert! Ob in der Bahn, am Arbeitsplatz, beim Einkaufen oder sonst wo, besonders beim Arzt!

    DAS IST KEINE PANIKMACHE!
    DAS WAREN GESTERN DIE ZAHLEN BEI ANNE WILL!

  42. Die Türkei schneidet Grenzzäune durch, um Migranten den Weg freizumachen. Ausgerechnet mit den Fahrzeugen die ihnen die EU mitfinanziert hat, um die Grenzen zu sichern.

    Als Dank dafür wird Merkel Erdogan in Brüssel sicher wieder Geld versprechen. Und sie werden noch mehr erpresserische Tätigkeiten damit finanzieren.

    https://twitter.com/kontologis/status/1236357873900322819

  43. Bei 2500 Kinder à 5000 Euro monatlich macht das 12,5 Millionen. Da jubelt natürlich die Asylindustrie.
    Die AfD muss sich gegen diese Aufnahme stellen. Die Steuerzahler müssen dafür aufkommen, deshalb müsste es hier eine Volksbefragung geben.
    Den betroffenen Kindern muss heimatnah geholfen werden.

  44. @konni81ffm 9. März 2020 at 11:09
    Die Welt jubelt. Denn deutsche Politpfeifen wollen die Grenzen für unbegleitete Jugendliche wieder mal öffnen.
    +++++++++
    Eine Grenze war seit Herbst 2015 nie geschlossen, nachdem Frau Merkel sie als nicht existent erklärte.
    Wenn zwischenzeitlich weniger Islam-Terroristen wie Wirtschaftsmigranten kamen, lag das ausschließlich daran, dass andere Staaten (nicht Deutschland) ihren Verpflichtungen gerecht wurden.

  45. @ StopMerkelregime 9. März 2020 at 11:42

    Ihr Standpunkt wird mir nicht ganz klar. Ich
    gehöre zu denen, die der Meinung sind,
    die Corona-Panikmache ist Absicht. Die
    Kommunisten im In- u. Ausland wollen
    dem „bösen“ Kapitalismus schaden.
    DDR-Merkel dürfte glücklich sein: endlich
    stehen Deutsche wieder vor leeren Regalen.

    Der Frühling kommt, die Grippewelle klingt
    wie immer ab. Nur, daß diesmal die Zahl der
    Toten von den linken Medien an prominenter
    Stelle in Fettdruck verbreitet werden.

  46. Was für eine Mogelpackung.
    Zuerst werden die Plagen hierhergeholt und dann kommt im Familiennachzug die gesamte Sippe.
    Fein ausgedacht ihr wiederlichen Gutmenschen.

  47. Wie immer wird von den sogenannten Demokraten im engen Kreis gegen das deutsche Volk entschieden.
    Wenn ein solches Verhalten keine Einladung für weitere Erpressungen seitens der Türkei ist weiß ich auch nicht.
    Deutschland muss solange immer ganz vorn dabeisein bis auch der letzte dumme Michel kapiert hat was hier läuft.
    Eigentlich hätte die DDR das Begrüßungsgeld zahlen müssen !

  48. Wenn es denn nur die Kinder wären.. und wenn es vom Alter her wirklich nur Kinder wären…

    Durch nicht vorhandene Ausweispapiere und die in diesem Kulturkreis übliche und erlaubte Notlüge zur Erlangung von Vorteilen werden sich sich selbst 25-jährige als „schutzbedürftige 14-jährige“ ausgeben.

    al-kadhib: Die Lüge [arab. al-kadhib]: Es ist bekannt, dass das Lügen [im Islam] verboten ist. Es wird jedoch in Fällen erlaubt, die einige muslimische Gelehrte gemäß der authentischen Überlieferungen definiert haben, um einen Vorteil zu erlangen
    https://www.islaminstitut.de/2011/fatwa-zu-verschiedenen-arten-der-erlaubten-luege-im-islam/

    Vom umfangreichen Familiennachzug, der mit der Aufnahme dieser „Kinder“ verbunden ist mal ganz zu schweigen.

  49. Gutmenschmodus an:

    Es ist verantwortungslos und mänschänverachtend von unserer Regierung, Kinder in ein Seuchengebiet zu fliegen. Alle hierbleiben, in Sicherheit!

    Gutmenschmodus aus.

    So oder ähnlich würde sich wohl das Gestöhne im linksgrünen Moralporno anhören, wenn ein Illegaler in ein Herkunftsland mit Coronafällen abgeschoben werden soll.

  50. pro afd fan 9. März 2020 at 11:53

    Bei 2500 Kinder à 5000 Euro monatlich macht das 12,5 Millionen. Da jubelt natürlich die Asylindustrie.
    Die AfD muss sich gegen diese Aufnahme stellen. Die Steuerzahler müssen dafür aufkommen, deshalb müsste es hier eine Volksbefragung geben.
    Den betroffenen Kindern muss heimatnah geholfen werden.
    ———————————
    Sie haben die 30.000 Familienmitglieder nicht mitgezählt, die später alle nachkommen dürfen!

  51. Cahit Kaya: Frauen und Kinder holen? Klingt nach einer sehr menschlichen und guten Idee. Aber könnte sehr gefährlich werden. Besonders für andere Frauen und Kinder.

    Der Großteil dieser Menschen an den Grenzen, die oftmals mit Gewalteinsatz versuchen die Grenzen in die EU zu stürmen sind Männer. Männer, wie sie schon zu Zehntausenden in der EU sind und viele kamen 2015. Frauen und Kinder scheinen dort eine Minderheit darzustellen, selbst wenn sie in sämtlichen Medienberichten als Aufmacherfotos gezeigt werden und der Anschein erweckt wird, sie seien mehr, als es tatsächlich der Fall ist.

    https://www.fischundfleisch.com/kayacahit/frauen-und-kinder-retten-gefaehrlich-trotzdem-ein-happy-end-63044

  52. Na so was – Daff ift nicht hilfreich:

    OT
    Bis zu 2200 Soldaten sichern Österreichs Grenzen

    Das Bundesheer stellt bis zu 2200 Soldaten für den Schutz der österreichischen Grenzen bereit. Derzeit sind 850 im Einsatz. Das berichteten Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Innenminister Karl Nehammer (beide ÖVP) bei einem gemeinsamen Termin in der Maria-Theresien-Kaserne, bei dem sie mediengerecht von Polizisten, Soldaten und Einsatzfahrzeugen mit Blaulicht umringt waren.
    https://www.krone.at/2113406

  53. Babieca 9. März 2020 at 11:30
    Schick auch: Neuerdings wird vom Merkel-Kabinett und den ihm angeschlossenen Öffentlich-Staatlichen Zwangsgebührensendern verkündet, daß das alles „minderjährige Mädchen“ („U14“), sind, also islamische Mädchen, die ganz allein aus Ländern wie Pakistan, Bangladesch, Afghanistan und den zentralasiatischen Wüsten von Usbekistan, Kasachastan, Kyrgistan „gereist“ sind.

    Wer diese kackfreche Lüge glaubwürdig verkauft, bekommt einen Ministerjob im Merkels Kabinett. Oder einen Chefposten in den ÖR.

    Wieso nicht?

    Aufgrund der weit fortgeschrittenen Frauenemanzipation gerade in muslimischen Länder und dort in den besonders fortschrittlichen Staaten Affghanistan, Packistan und Gangbangladesh ist es für junge Mädchen alltäglich unbegleitet Fernreisen zu unternehmen.

  54. Wie sagt man in Bayern? Hinterfo ig. Das war es dann die Schleusen werden geöffnet, natürlich unter einem total Humanitärem Vorwand. Weltweiter Jubel unter den Glücksrittern und Menschenhändlern.

  55. Man sendet damit das falsche Signal! Es ist absehbar, dass jetzt noch mehr Kinder an die Grenzen geschickt werden!! Wenn ich Recht habe,… ist das dann der Beweis, dass ich intelligenter bin,… oder das die Politiker um Welten dümmer sind??????

  56. Schaut wie gierig der Laschet (Luschet) auf den Kanzlerposten schielt.

    Dem geht es genau wie diesem machtgeilen Söder nur um das eigene Ego.

    Mit Deutschland haben die nichts am Hut! -Seht her ich bin der Kanzler- ! (Das wollen die!)

    Söder macht sich jetzt auch für die Ankerkinder mit den Kulleraugen stark, um sich beliebt zu machen.

    das er mit der Aufnahme der Kinder und in der Folge der Massen von Erwachsenen, drastische soziale Verwerfungen in Deutschland auslösen wird, dass interessiert diese Machtgeier nicht.

    Sie wollen uns ins Chaos und in die totale Apokalypse stürzen!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206430081/Sonntagsfrage-Union-sackt-auf-24-Prozent-ab-noch-knapp-vor-den-Gruenen.html

  57. Ich frage mich ob es eigentlich genetisch bedingt ist dass die gesamte Regimekritische Opposition in der BRD in jede auch noch so plumpe Falle hineinrennt wie ein mit Drogen vollgepumpter Kampfstier.

    Hier geht es doch wieder nur um eines – nämlich die AfD als Menschenhasser hinzustellen. Was wir jetzt brauchen ist ein vernünftiger und menschlicher Gegenvorschlag. Ein offizieller Sprecher der AfD sollte verkünden dass man natürlich auch dafür ist Kinder aufzunehmen, man aber kategorisch dagegen ist dass dann der gesamte Familienklan nachkommt. Wenn diese Familien ihre Kinder wieder haben wollen dann wird diese Familie natürlich zusammengeführt – und zwar in deren Heimat oder in dem sicheren Drittland aus dem sie kamen.

  58. Ich bin so erleichtert, Frau Baerbock und Konsorten
    haben es endlich geschafft, Regierung knickt ein.

    Da reiben sich die Profiteure der Asylindustrie wieder
    die Hände in Deutschland. Des Bürgers Steuermoney
    gesegnet seist du.

    Ach, was ist übrigens mit den 1,2 Millionen Kindern
    in Deutschland, die in Armut leben?

    P.S.: Ich freu mich so sehr auf die Flüchtlingskinder,
    sie sind so putzig mit ihren grau-melierten Schläfen,
    voluminösen Vollbärten und dem unbändigen Kopulationsdrang.

  59. „Flüchtlingskinder“?? Seit wann sind denn „Kinder“ alle über 20 Jahre alt, topfit, mit einem ordentlichen „Kampfgewicht“ und zumeist auch kampferfahren?? Mieses Berliner „Pack“… .

  60. Die wollen Krieg! Die wollen tatsächlich Krieg!
    Denen geht es nicht um Menschen – die wollen ihre eigene Ethnie erniedrigen und zersetzen. Das Schlechteste ist denen hierzu gerade gut genug.

  61. Die sollen nur ein einziges Mädchen unter 14 Jahren zeigen, welches dort ohne Eltern unterwegs ist.
    Erstaunlich wie die Mainstreampresse die gleiche Taktik von 2015 nochmals versucht, indem man Bilder mit kleinen Kindern publiziert und uns erzählen will, dass es sich um Flüchtlinge handelt, vorwiegend Familien mit Kindern.

  62. Kleine Kinder werden in den Medien gezeigt, kommen tun aber zu 99 % 17-jährige unbegleitete „Kinder“ …

  63. Komischweise plärren immer die am lautesten vom „Recht auf Asyl“, die den Artikel 16a GG nicht gelesen oder nicht begriffen haben.

    Art. 16a GG:
    (1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
    (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist.
    https://dejure.org/gesetze/GG/16a.html

    Das heißt, es besteht kein Recht auf Asyl, wenn man (z.B.) aus einem sicheren Drittstaat einreist.
    Und das Auswärtige Amt hat ganz klar festgestellt:
    Die Türkei ist sicherer Drittstaat.
    https://www.bundestag.de/presse/hib/201606/425468-425468

    Nach Artikel 16a GG ergibt sich also:
    Wer aus der Türkei kommt, hat kein Recht auf Asyl in einem anderen EU-Land – auch nicht in Deutschland.

    Und es stellt sich die Frage:
    Wie weist ein „Flüchtling“ seine (zwingend vorgeschriebe) politische Verfolgung nach, wenn er seine Ausweise „verloren“ hat?

  64. @Dummsama 9. März 2020 at 11:50
    Auf der Achse des Guten ist ein Artikel, den ich hier auch schon mal verlinkt habe.
    Dort wird beschrieben, wie „die richtige Haltung“ den Status der „Elite“ heben kann. Und darum machen sie es.
    Sie verhalten sich also vollkommen „normal“ und suchen ihren eigenen Vorteil (hier von Form von Statushebung und Abgrenzung zum übrigen deutschen Pöbel).
    Denen sind die „Flüchtlinge“ sch..egal. Denen sind die Deutschen sch…egal. Sie wollen halt für sich das beste rausholen.

  65. Die SPD-Demi-Vorsitzer*In Esken sprach sich für mehr Geld für die Türkei zur Unterbringung von Erdogans Stosstrupps aus. „Wir werden notwendigerweise die Unterstützung dort möglicherweise auch aufstocken müssen, weil tatsächlich ja auch die Zahl der „Geflüchteten“, die die Türkei aufgenommen hat und die die Türkei auch gut untergebracht hat und versorgt, immer weiter ansteigt.“ Warum „Geflüchteten“ die gut untergebracht und versorgt sind weiter gegen die Europäische Grenze anrennen ist ja klar. Führer befiehl, wir folgen dir bis in den Teaud.
    Die Reagierung einigte sich auch auf die Aufnahme von 1500 „besonders schutzbedürftigen“ Kindern und Jugendlichen. Deutschland sei bereit, im Rahmen einer „Koalition der Willigen“ auf europäischer Ebene „einen angemessenen Anteil“ zu übernehmen. Das bedeutet dass ihre ganze Sippe mit Kind und Kegel einreisen darf.
    Warum Merkels Reagierung die Staaten der UMMA nachhaltig NICHT auf ihre humanitären Pflichten hinweist bleibt ein Rätsel.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206431967/Esken-und-Walter-Borjans-Angriff-der-SPD-Chefs-auf-die-CDU.html

  66. RDX 9. März 2020 at 12:07
    Die sollen nur ein einziges Mädchen unter 14 Jahren zeigen, welches dort ohne Eltern unterwegs ist.
    Erstaunlich wie die Mainstreampresse die gleiche Taktik von 2015 nochmals versucht, indem man Bilder mit kleinen Kindern publiziert und uns erzählen will, dass es sich um Flüchtlinge handelt, vorwiegend Familien mit Kindern.

    – Die wissen, daß die Leute blöd sind und arbeiten bis sie verrecken.

    – Die wissen, daß die Leute blöd sind und zahlen bis sie und ihre Brut selbst den Kitt aus den Fenstern fressen müssen.

    – Die wissen, daß die Leute blöd sind und weiter die Kartellbonzen an die Futtertröge wählen.

    – Die wissen, daß die Leute blöd sind und alles glauben was die Propagandmedien daherlügen.

  67. Dass die Deutschen dumm sind, merken auch die Schweizer!

    Nächster Spendenbetrug: Lilly Steup und Ignaz Bearth

    Ignaz Bearth verhaftet: Tränenreiche Spendenshow zockt 25.000 Euro ab

    Kein Euter ist so ergiebig wie das der deutschen patriotischen Spendenkuh!

    Eigentlich sollte jemand, der journalistisch im Ausland arbeitet, sich selbst entsprechend absichern, um für den Notfall gerüstet zu sein. Beim Spendengeier Ignaz Bearth müssen Lebensunterhalt und Fehltritte aber von der deutschen Spendenkuh bezahlt werden.

    http://www.digitale-patrioten.de/ignaz-bearth-verhaftet-traenenreiche-spendenshow-zockt-25-000-euro-ab/

  68. Vierzehnjährige kranke Mädels sollen wohl wichtiger und mitleiderregender sein als gleichaltrige kranke Jungens? Welche Doppelnamen-Emanze hat sich denn den Quatsch ausgedacht, und ist das jetzt eine neue Form von „Sexismus“? Das biologische Geschlecht spielt doch angeblich keine Rolle mehr – es sei denn, es dient der linken Propaganda. Na dann…

  69. OT

    Jesus hätte solche „Priesterinnen“ aus dem Tempel gejagt!
    .
    „UNTER IDEOLOGISCHER PRESSLUFT
    „Wort zum Sonntag“ ruft zum Sturm auf die Parlamente auf

    Wahrscheinlich muckt dieses zwangsgebührenkonditionierte Volk nicht einmal auf, wenn das „Wort zum Sonntag“ eines nicht zu fernen Tages von der Nicht-Theologin Annalena Charlotte Alma Baerbock oder von der Drittel-Theologin Katrin Dagmar Göring-Eckardt gesprochen wird. Womit man dann im NDR gänzlich und endgültig „entre nous“ wäre.
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/wort-zum-sonntag-ruft-zum-sturm-auf-die-parlamente-auf/

  70. @Leon 9. März 2020 at 12:05
    Wie wäre es mit dem Gegenvorschlag, die armen Kinderchen irgendwo anders schön unterzubringen. Z.B. ein schönes Kinderheim in der Türkei bauen. Oder in Tunesien. Oder in Ägypten. Oder im Iran. Oder in Indien. Oder sonst.
    Die guten Deutschen bezahlen für den Bau, den Unterhalt und für sonst alles.
    Dann könnte man schöne Bilderchen mit glücklichen Kindern, umgeben mit lauter Teddybären machen und das Herz des deutschen Gutmenschen geht auf vor Glück.

  71. @Marie-Belen 9. März 2020 at 12:14
    Die meisten Deutschen wissen vermutlich noch nicht mal, was der Kern des christlichen Glaubens überhaupt ist.
    Für die ist das „Wort zum Sonntag“ einfach ein weiterer schönen grünen Redenhalteort.

  72. @Kalle 66 9. März 2020 at 12:12
    Die Afghanisten waren doch die beiden medial offiziellen Gründe, wieso „wir“ dort sind:
    Brunnen bauen. Und Mädchenschulen bauen.

  73. Diese 1500 Kinder (eintausendfünfhundert) möchte ich gerne sehen!
    In Augenschein nehmen!

  74. RDX 9. März 2020 at 12:07

    Die sollen nur ein einziges Mädchen unter 14 Jahren zeigen, welches dort ohne Eltern unterwegs ist.

    Und man sollte schauen, ob der mitreisende Papa der Papa und nicht der Ehemann, und ob die kleinen Geschwister Geschwister oder bereits Nachkommen sind.

    Ach, ich vergass…um das Handy zu retten, musste der Pass geopfert werden. Und die Fotos vom Pass auf dem Handy.

  75. Deutschland hat sich ein Kontingent von 240000 Flüchtlingen pro Jahr festgesetzt. Diese wurde letztes Jahr ausgeschöpft. Man muss immer vorsichtig sein wenn derartige Zahlen genau ausgeschöpft werden, ob die Zahlen richtig sind Wie weit diese richtig ist wird die Zukunft zeigen.

    Wie kommt man dazu die Bürger, ohne sie zufragen, mit den Wirkungen und Kosten derartig zu belasten. Das besonders in langfristige Zukunft.

    Selbst die Wahrhaftigkeit, des einzelnen Bürgers, leidet da 60% der Bürger sagen, dass sie sich nicht mehr frei äußern können. Sie folgen den Vorgaben und dem Diktat von Politikern und Medien. Schnauze halten und ertragen.

    Jedes Kind zieht 4 Personen oder letztendlich den gesamten Clan hinter sich her.

    Von diesen 240000 Flüchtlingen, 2019, wahren 100000 Familiennachzug.
    Quelle: Gesundheitsminister NRW Laumann.

    Zu dem werden mit der Hoffnung, folgen zu können, die nächsten Kinder losgeschickt.

    Mitleid legitimiert nicht die Aussetzung der Rechtstaatprinzipien. Es bleibt Rechtsbeugung. Es ist Unrecht.

    Unser Demokratie war noch nie so gefährdet, weil ein Clique sich, mit allen Mitteln unter Unterwerfung des Bürgerwillen, durchsetzt. Dieses und die Sprachlosigkeit und überfahren wird in Gewalt enden.
    Verantwortlich ist der der die Ursache setzen gleich geschaltete Medien und Politik, nicht der der sich dessen erwehrt.

    Der Rechtsstatt wird in der Flüchtlingssache ignoriert und wer sich beschwert wird mit allen Rechtsstaatsmitteln, die so zu Unrechtsstaatmitteln werden, verfolgt.

  76. Die 68-er haben Angst das ihnen die Lage (Corona + Erdogan + Putin) entgleiten koennte:

    https://www.spiegel.de/kultur/coronavirus-und-fluechtlingskrise-wenn-covid-19-auf-das-putogan-virus-trifft-a-f33bccab-5ce1-4305-b274-9f8843b0c9a2

    „Die Corona-Epidemie und eine neue, durch Russland und die Türkei befeuerte Flüchtlingskrise könnten eine verheerende Kraft entwickeln. Populisten und Rassisten reiben sich die Hände.“

    „Das Problem, wenn man es mit einer Situation zu tun hat, in der drei Stürme sich nähern: Sie können ein perfekter Sturm werden. Eine neue Flüchtlingswelle, wie die Türkei sie organisiert, kann in Zeiten von Corona katastrophale Folgen haben. Bislang wurde der Coronavirus ja nicht mit Flüchtlingen und Migranten verbunden – wenn es Rassismus gab, dann, weil die Bedrohung durch die Epidemie mit dem Asiatischen Anderen assoziiert wurde. Aber wenn das passiert, wenn die Flüchtlinge mit Corona verbunden werden – was unweigerlich passieren wird, es wird Coronafälle unter Flüchtlingen geben, man denke nur an die Lebensbedingungen in den Flüchtlingslagern: Etwas Besseres kann den europäischen Populisten und Rassisten gar nicht passieren. Endlich werden sie ihre Forderungen nach Schließung der Grenzen mit wissenschaftlichen, medizinischen Gründen untermauern können. Wer sich an einer menschenfreundlichen Lösung der Krise versucht, wird sich Panik und Angst gegenüber sehen. Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán hat es gerade in einer Ansprache schon angedeutet: Ungarn könnte das Modell werden, dem Europa dann folgen wird.“

    Das Merkel-Deutschland hat schon begriffen das mehr als das aufnehmen von Kindern nicht drin ist. Das ist schon eine merkliche Fortschritt vgl. mit 2015.

    Das auch das kinderlose Schnapsorgel Juncker ersetzt worden ist von Ursula von der Leyen hilft auch sehr. Unmissverstaendlich unterstuetzt sie die Griechen mit ihren harte Haltung.

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenlands-premier-kyriakos-mitsotakis-in-fluechtlingspolitik-maximale-haerte-a-7a8cfbe5-5073-4127-99a0-ad30a44ecef2

    „Maximale Härte“

  77. Das Staatsfernsehen spricht also nicht mal mehr von Waisen, sondern von Unbegleiteten unter 14 Jahren, möglichst schwer erkrankt, um Wachstum im unterbeschäftigten Gesundheitswesen der BRD zu schaffen. Außerdem bringen die Zuwanderer Krankheiten, die im ehemaligen Deutschland schon ausgerottet waren, zurück; dazu gehören bspw. Tuberkulose und Krätze. Ich freue mich schon auf die herzzerreißenden Fernsehgeschichten, wenn deren Eltern und Familienangehörige plötzlich und durch himmlische Fügung wieder auftauchen und dann allesamt mit 3 Generationen in Merkelland familienzusammengeführt werden, wo das Menschengeschenk bereits Fuß gefasst hat. Da gibt es doch die Geschichte, wegen der in der BRD sogar – mit welcher Begründung weiß ich nicht – sogar prozessiert wird, wo ein Palästinenser in einem Flüchtlingslager unter unmenschlichen Bedingungen 12 Kinder gezeugt hat, von denen eines in der BRD bereits hochbeamtet ist.

  78. Was für ein falsches Spiel.
    Zuerst nimmt man den Eltern ihre Kinder weg.
    Und dann sagt man: Die Kinder brauchen ihre Eltern und die ganze Sippschaft reist komfortabel hierher nach.

  79. Wie kann ein Kind unbegleitet aus Afghanistan, Afrika, Syrien und sonst wo nach Griechenland allein reisen? Wo hat das Kind das Geld für die türkischen Schlepper?
    das ist für mich ein Rätsel, ein Kind ohne Begleitung steigt im Bus oder Flugzeug und landet in Istanbul allein und von dort aus geht zu Fuß zur griechischen Grenze oder in Ägäis schwemmt über die Meeresenge nach Lesbos.

    Ist das nicht Verarsche?
    die wollen das Volk wirklich zum dumm verkaufen!

  80. @Maria-Bernhardine 9. März 2020 at 11:54
    StopMerkelregime 9. März 2020 at 11:42

    Ihr Standpunkt wird mir nicht ganz klar.
    __

    Ich sehe die Verbreitung des Coronavirus als sehr ernste Gefahr, die in D immer noch zu sehr verharmlost wird.

  81. Weitere 100 Mio. € für Kulleraugenkinder, die im Fernsehen sooo niedlich aussehen und sich dann mit Vollbart und grauen Schläfen hier einfinden. Plus absehbarer Familiennachzug, also das ganze Dorf.
    Aber das ich später mit 67+x keine Rente bekommen werde die über H4 Niveau liegt, wird nicht thematisiert.
    Wieder das gleiche Spiel, für die Autochtonen ist kein Geld da, auch wenn sie es selber erwirtschaftet haben.
    Für die Landnehmer wird die Geldbörse mit dem Hydraulik-Spreizer geöffnet.

  82. nun haben die GrünInnen sich wieder mal durchgesetzt. Die haben sich aber getäuscht, wenn sie annehmen, daß die, welche sie hereinholen, ihnen nachher helfen. Die werden ihre eigene Suppe kochen und ihren „Helfern“ vor den Koffer scheixxxx. Übrigens hat das Kind auf dem Bild gar keine Tränen in den Augen. Gab es dort keine Feuerstelle mit Rauch?

  83. Dass es sich überwiegend um Mädchen handeln soll ist natürlich ein geschickter Trick. Denn Bundesregierung und Willkommens-Initiativen wissen längst, dass die Aufnahme weiterer männlicher „Schutzsuchender“ selbst bei Nicht-AfD Wählern höchst unpopulär ist. Also versucht man die Wogen zu glätten indem man sich nur auf Mädchen beschränkt. Dass mit dem späteren Familiennachzug auch noch die 3,4,5,6.. älteren Brüder der Mädchen nachkommen sagt man der schläfrigen Bevölkerung lieber nicht.

  84. Warum auf einmal Mädchen?
    Ganz einfach. Selbst die Dümmsten haben inzwischen gemerkt, daß wir von jungen arabischen Männern überrannt wurden. Die machen den Deutschen die Mädchen streitig. Jetzt soll auch für die deutschen Männer etwas dabei sein. Nur ein paar Jahre warten, dann kann das „kranke“ arabische Mädchen ein bißchen deutsch und ist so richtig knackig, für was auch immer. Auch zum Heiraten. Und schon ist das Gleichgewicht der Geschlechter wieder da und gleichzeitig ist man dem Ziel noch ein bißchen näher gekommen, nämlich: Deutschland abzuschaffen. Das ist doch das Ziel der Grünen, oder?

  85. … kein Problem!
    Wir machen einen Flüchtlings-Deal:
    wir nehmen nachgewiesene Kinder ohne ihren Clan-Anhang auf und schicken stattdessen zwei kriminelle ausreisepflichtige Erwachsene aus Deutschland auf ein Nimmerwiedersehen in das Flüchtlingslager dieser Kinder zurück!

    Und alles wird gut!

  86. NieWieder 12:18

    Das ist wohl wahr, Hauptsache, es kostet Geld und schadet Deutschland. Andererseits, wenn die wenigstens in Afghanistan bleiben…

  87. Der Mehrheit der autochthonen Deutschen scheint es einfach zu gut zu gehen. Die tangiert es nicht, ob an irgendeinem x-beliebigen Brennpunktviertel – weit weg von ihren Wohngegenden – noch mehr Probleme entstehen…

    Hier bei uns in einer grünen Hochburg im Münchner Speckgürtel gibt es die Flüchtlingskrise quasi nicht. Da ist kein Heim und wenn im nächstgelegenen doch mal Krawall sein sollte, dann formiert sich eine Art Bürgerwehr gegen die herbeigerufene Polizei, um irgendeinen Aggressor zu verteidigen…

    All das ist für mich nicht mehr begreiflich und wenn, dann nur noch damit, dass Deutsche sich durch jahrzehntelange Indoktrination und Gehirnwäsche in einem derartigen Selbsthass und -verachtungsstrudel befinden, dass sie alles tun, um ihre Ethnie so schnell es geht abzuschaffen.

    (Ich finde das dahingehend erstaunlich, wenn man bedenkt, dass es bald keine Überlebenden des WKII mehr geben wird… weder auf der Opfer- noch auf der Täterseite. … Zum Weiterdenken.)

  88. @Gabriels Pack 9. März 2020 at 12:40
    Ich glaube nicht, dass das gemacht wird, um die Männer hier anzusprechen.
    Ich denke, das wird wieder einmal für die deutschen Frauen gemacht.
    Sie sind ja zerrissen zwischen dem sozialen Imperativ, dass sie „hilfsbereit“ sein sollen und der Angst vor diesen Männern.
    Und wenn jetzt Mädchen kommen, ist die Angst der Frauen geringer und die „Hilfsbereitschaft“ überwiegt.
    Wobei ich nicht weiß, ob die Frauen dieser Botschaft glauben.

  89. MUST SEE Video über Habecks Gesichstausdruck wie dieser von einer Sekunde vor der Kamera zur anderen hinter der Kamera wechselt.

    Robert Habecks berührtes Statement zu Hanau – Outtake entlarvt Schauspielerei

    Robert Habeck kullern förmlich die Tränen herunter, als er in einem Statement zum Hanauattentat zum Kampf gegen Hass und Hetze aufruft. Als das Statement abgegeben ist, schlägt sein Ton plötzlich um und von irgendeiner Berührtheit ist rein gar nichts mehr zu sehen. Schlagartig erscheint er als völlig anderer Mensch.

    https://youtu.be/V0LhOuemuzU

  90. Berlin fällt nichts Besseres ein, als sich mit dem konsequenten Verhalten an der EUdSSR-Außengrenze lediglich zu „solidarisieren“. Sie akzeptiert somit weiter Erdogans Chaos an der Außengrenze.
    Im Flüchtlingscamp Moria leben 20.000 Muslime im Dreck. Traumatisierte Kinder spielen zwischen Müllbergen und frieren nachts in unbeheizten Zelten. Jedes Kind, das dort herausgeholt wird, zählt. Aber auch die reichsten Arabischen Länder schauen tatenlos zu. Jedes Kontingent, das die EU-Koalition der Willigen „retten“ will, ist zu viel weil es die UMMA wieder aus ihre Pflicht entlässt. Die Kinder gehören von und in die UMMA repatriiert.
    Interessant ist auch das, wozu Merkels Reagierung *nichts* sagt. Mit keinem Wort dankt sie dem konsequenten Vorgehen der griechischen Regierung. Grenzschützer treiben dort Erdogans Stosstrupps zurück, sie verteidigen sich mit lediglich Blendgranaten und Tränengas. Mitarbeiter der griechischen Küstenwache schlagen aus purer Not mit Stangen auf Kombattanten in Schlauchbooten ein.
    Der Koalition bringt es mit Mühe fertig, sich mit diesem heldenhaften Verhalten zu solidarisieren. Griechenland habe eben die von Gott gegebene Aufgabe, „diese Außengrenze zu schützen“, schreiben CDU, CSU und SPD. „Griechenland hat dabei unsere Unterstützung und Solidarität.“
    Für dieses Unterstatement kann man Merkels Reagierung fast dankbar sein, weil es ihre feige Haltung geradezu perfekt beschreibt.
    https://taz.de/Koalitionsausschuss-zu-Gefluechteten/!5670103/
    Sogar aus der mit kirchlich moralischen Agitprop verseuchten Presse lässt sich immer die elende Wahrheit destillieren. Wenn es so weiter geht abonniere ich die „taz“.

  91. Es werden in den Medien kleine Kinder gezeigt, um Mitleid zu bekommen. So dürfen dann alle einreisen. Es sind nur selten Frauen oder Kinder dabei. Später kann man es gut sehen.

    Denkt mal wie Aylan Kurdi instrumentalisiert wurde. Das kleine Kind tot am Strand. Damals wurde das gestellte Bild überall verbreitet.

  92. Islamische Krieger wollen in zivilisierte laender eindringen…. An der griechisch tuerkischen grenze herrscht krieg… Im krieg wird geschossen… Scharf und gezielt… Man holt sich keine feindlichen krieger freiwillig ins land!!!

  93. Es ist immer das gleiche Schema: Sich selbst inszenieren, indem man Forderungen stellt, dass ANDERE Gutes tun müssen. Mit beiden Fingern auf andere zeigen. Aber selber natürlich zu nichts bereit sein – nicht mal für die eigenen Bürgschaften ( ! ) einzustehen.

  94. @Kirpal 9. März 2020 at 12:46
    Ich habe mal mit gut situierten älteren Frauen aus München gesprochen (während eines Kurses). Es ging auch um das sehr gute Wahlergebnis der Grünen in München.
    Die meinten allen Ernstes, dass dafür vor allem die Ausländer in München verantwortlich sein.
    Für mich sahen sie wie die typischen Grünenwähler aus.
    Ich weiß nicht, was ich von dieser Aussage halten soll.
    Übrigens: Sie hatten sich schon über die Autokorsos der Türken und über andere Dinge aufgeregt.

  95. „Hasi läßt grüssen.“ Ja, vielen Dank auch, Gruß zurück, und bitte, bitte nicht nach Deutschland kommen. Sonst wird „Hasi“ womöglich noch zum „Nazi“, bei den vielen schlechten Vorbildern hier!

  96. @Kirpal 9. März 2020 at 12:46

    Ich habe mal mit gut situierten älteren Frauen aus München gesprochen (während eines Kurses). Es ging auch um das sehr gute Wahlergebnis der Grünen in München.
    Die meinten allen Ernstes, dass dafür vor allem die Ausländer in München verantwortlich sein.

    __

    Viele gut situierte ältere Frauen sind GEGEN die Einwanderung, die sind ja keine Ökotanten.

  97. Beim Spiegel Online wird jede Meinung,die im Bezug auf dieser Thema denen nicht passt durch Zensur gelöscht, das nennt man freie Journalismus im 21. Jahrhundert.

  98. Jetzt ist gerade der perfekte Zeitpunkt den Dammbruch zu vollziehen, die Deutschen sind nicht mehr hysterisch, sie sind wegen Corona geradezu panisch, die Börsen rauschen gerade nach unten, der Ölpreis rauscht nach unten und Saudi-Arabien hat nichts besseres zutun, als noch mehr Öl zu produzieren. Damit sinkt der Preis noch mehr und die Schwächsten werden dabei draufgehen.
    In Italien herrscht blankes Entsetzen, das Gesundheitssystem dort steht vor dem Kollaps, im Süden ist fast keines mehr vorhanden, alles völlig weggespart.
    Da sind wir hier noch am besten dran und die 1500 Kinder bzw. 10.000 Menschen, falls es zur Familienzusammenführung kommen sollte, die werden wir nicht merken. Unser Finanzsystem, unsere Wirtschaft, das ganze Land steht vor solchen Erdbeben, wir werden uns noch wundern.
    Spätestens wenn erstmal der Fussball nicht mehr rollt… das wird spannend, das hatte der Deutsche noch nie, deshalb ist die DFL auch so abwartend, die haben alle die Hosen gestrichen voll.
    Wir leben in sehr spannenden Zeiten.

  99. Es wird nicht mehr aufhören. Vielleicht kommen noch 100 solcher Aktionen und Artikel, aber irgendwann stehen sie vor der Tür. Quasi bei jedem Einzelnen. Und noch immer wissen wir den wahren Grund nicht.

  100. 1500 Kinder haben zusammen 3000 Elternteile, 6000 Großeltern (sofern noch lebendig), durchschittlich 6000 bis 8000 Geschwister, dazu kommen noch Onkel und Tanten und deren Verwandtschaft. Oder will man die Kinder alleine hier rumlaufen lassen? Die Nachreiseanträge werden gerne von den links-rot-grünen Dummköpfen zur Verfügung gestellt.
    1500 Kinder bedeutet nicht 1500 syrische Kinder. Die Hälfte davon zumindest sind „andere“; die einfach hier als Ankerkinder alles klar machen für den Rest der Sippschaft.

  101. Der große Austausch nummt weiter an Fahrt auf.
    Gab es schon jemals ein Volk das so an der eigenen Abschaffung mitgearbeitet hat ❓
    Mit beiden Händen wird das Geld zum Fenster hinausgeworfen, während für Rentner, Infrastruktur, Bildung, Gesundheitswesen, Polizei … angeblich kein Geld da sein soll.

  102. lorbas
    9. März 2020 at 11:27
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-03/koalition-einigt-sich-zur-aufnahme-von-fluechtlingskindern

    Danach kommt die ganze Sippe.
    ———————–

    Wenn man sich die Kommentare durchliesst ,erkennt man das die Gutmenschen schon wieder auf die Medienpropaganda reinfallen.
    Die Polititbonzen in Deutschland haben ein leichtes Spiel mit diesen Schwachköpfen. Die glauben natürlich auch das Nazideutschland wieder aufersteht, wenn die AFD mitregieren sollte. Ich frage mich ja was passieren muss ,damit diese Trottel aufwachen.

  103. @AlterNotgeilerBock 9. März 2020 at 12:54
    Sag ich ja.
    Beim deutschen Dummdöddel bewirkt Corona eventuell mehr als „Eurorettung“, „Klimarettung“, etc.

    Ich bin gespannt, ob die Medien und die Grünen (die ja identisch sind) sich demnächst ein Narrativ ausdenken, dass „wir“ an dem Corona-Ausbruch schuld sind.

    Wobei, wenn jemand schuld ist, dann das Essverhalten der Chinesen und die Globalisierung.

  104. Kann mir keiner das Märchen erzählen, da säßen tausende unbegleitete minderjährige Mädchen an der Grenze.
    Das ist hanebüchen.
    Natürlich sind da auch die Eltern dabei. Und die werden nachgeholt. Und dann am Ende der ganze Clan.

  105. „Die meisten von ihnen seien Mädchen.“ Wer schickt denn Mädchen von unter 14 unbegleitet auf so eine lange und nicht ungefährliche Reise? Entweder ist das ein schönes Märchen oder die erwachsenen Migranten haben moralisch versagt, wenn sie diese kleinen Geschöpfe nicht behüten und betreuen.
    Ich halte die Entscheidung der Groko für einen eigtl. ganz cleveren PR-Trick. Die linken Aktivisten sind beruhigt, weil ja geholfen wird, aber gegenüber der grossen Masse der männlichen, körperlich starken Migranten bleibt man diesmal standhaft.

  106. Da Moslemmädchen in der Regel schon zwischen 9 (wie bei ihrem pädophilen Propheten) und 18 zwangsverheiratet werden, werden diese minderjährigen Mädchen sicherlich bald einen Antarg stellen, ihre Ehemänner als Familiennachzug einzuschleusen.

    Außerdem sind das keine Kinder im herkömmlichen Sinne. Die sind schon total fanatisch islamisiert, und da nach soziologischer Lehre die grundlegenden Verhaltensmuster eines Menschen bis zum 7 Lebensjahr ferstgelegt werden, darf man diese „Mädchen“ getrost als total verrohte islamische Gebärmaschinen und Kämpferinnen bezeichnen (wie die schwarzen Witwen der Tschetschenen).

    Ich selber habe Videos im Netz gesehen, in denen Moslem ihren Kleinkindern (unter 6 Jahren) bereits das Köpfen beibringen, indem die Kleinen mit einem Küchenmesser Teddybären und Puppen enthaupten.

    Demnächst also auch bei uns im Kindergarten und in der Schule. Merkel ist ein Teufel!

  107. Merkels Migranten-Kinder.

    Zahl der Straftaten in Mönchengladbach fast verdoppelt: Sie provozieren, rauben, schlagen zu und treten manchmal auch auf ihre Opfer ein. Eine aggressive Jugendbande, die seit Monaten in der Rheydter City unterwegs ist, hat dafür gesorgt, dass es für viele Bürger eine weitere No-Go-Zone in der Stadt gibt.

    https://www.wz.de/nrw/moenchengladbach/moenchengladbach-polizei-verstaerkt-aktivitaeten-am-marienplatz_aid-49395731?output=amp

  108. „CSU-Chef Markus Söder hat die Entscheidung gegen eine vorgezogene Abschaffung des Solidaritätszuschlags gegen Kritik der SPD verteidigt. „In der jetzigen Situation mit der unklaren Entwicklung der Coronavirus-Krise haben wir keinen Spielraum für finanzielle Experimente“ „…

    Klingt logisch. Man braucht den finanziellen Spielraum für ein historisch einzigartiges Experiment.

    https://www.merkur.de/politik/coronavirus-tuerkei-angela-merkel-fluechtlinge-groko-syrien-bundesregierung-berlin-cdu-csu-spd-zr-13585143.html

    (Warnung: Artikel enthält Merkel-Foto)

  109. Augsburger Allgemeine: Mehrheit der Deutschen lehnt Hilfsaktion für Flüchtlingskinder ab

    Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag unserer Redaktion ergeben. Demnach lehnt die Hälfte der Deutschen (50,8 Prozent) eine solche Hilfsaktion ab. 39,3 Prozent befürworten eine Hilfe für die Minderjährigen. Der Rest ist in dieser Frage unentschieden.

    https://www.augsburger-allgemeine.de/special/bayern-monitor/Mehrheit-der-Deutschen-lehnt-Hilfsaktion-fuer-Fluechtlingskinder-ab-id56988191.html

  110. Für diese 1500 Jungkuffnucken wird der erste Stein herausgelöst aus einer gigantischen Sperrmauer.
    Die nachkommende Flut der eines Tages unausweichlich zerbrechenden Mauer wird die europäischen Völker schier hinwegfegen.

  111. passend zum Thema heute – 21.00 Uhr im ARD … “ Hart aber Fair “ …Thema,

    Fluchtziel Europa: Was haben wir aus 2015 eigentlich gelernt?

    Gäste, die grüne Göring Eckerdt, irgendeine Frau Güler ihrerseits eine Staatssekretärin für Integration, eine Liza Pflaum von der Bewegung „Seebrücke“, jemand von der Bild Zeitung und irgendein wichtiger AfD hassender Experte , möchten Sie als geneigter PI,- Freund von Welt, dem Frank mal einen geharnischten Kommentar und ihre ganz persönlichen Ansichten ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/gaestebuch/hartaberfairgaestebuch510.html

  112. Tomaat 9. März 2020 at 12:25
    „Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán hat es gerade in einer Ansprache schon angedeutet: Ungarn könnte das Modell werden, dem Europa dann folgen wird.“

    Herr Bakondi, Chef-Sicherheitsberater des UngarischenPremierministers, betonte, dass die Mehrheit der illegalen Migranten aus dem Iran oder über den Iran hierher komme. Er wies darauf hin, dass der Iran eines der Epizentren der Coronavirus-Infektion sei, in dem es sehr viele Patienten und auch viele Todesfälle gab. Aus diesem Grund hat Ungarn beschlossen, die Aufnahme neuer Personen in die Transitzone auf unbestimmte Zeit auszusetzen, um die derzeit in der Transitzone und im Land befindlichen 321 Personen zu schützen. Daher überprüfen die Ungarn Passagiere aus dem Iran sowohl an Flughäfen (Budapest und Debrecen) als auch an Straßengrenzübergangsstationen. Auf den Flughäfen wurden bisher 4.829 Personen und weitere 403 Personen an Grenzübergängen untersucht.

    Aber Deutschlands evangelikalischer Grosayatollah Bedford geborener Strohm organisiert mit der Sea Watch 4 Ansteckungskreuzfahrten und die Bundesreagierung holt 1500 Patienten nach Merkels Deutschland.

    In Ungarn gibt es noch keinen bestätigten Fall einer Coronavirus-Infektion. In Ungarn wurden bisher 125 Proben getestet, und das Vorhandensein des Coronavirus wurde jeweils ausgeschlossen.
    https://www.kormany.hu/en/news/hungary-to-suspend-admission-of-illegal-migrants-to-transit-zone-indefinitely

  113. Gabriels Pack 9. März 2020 at 12:40
    Warum auf einmal Mädchen?
    Ganz einfach. Selbst die Dümmsten haben inzwischen gemerkt, daß wir von jungen arabischen Männern überrannt wurden. Die machen den Deutschen die Mädchen streitig. Jetzt soll auch für die deutschen Männer etwas dabei sein. Nur ein paar Jahre warten, dann kann das „kranke“ arabische Mädchen ein bißchen deutsch und ist so richtig knackig, für was auch immer. Auch zum Heiraten.

    Da haben Sie aber einen großen Denkfehler in Ihrer Aussage.

    Die muslimischen Mädchen /Frauen stehen deutschen Männern nicht zur Verfügung. Weder heute noch in Zukunft. Das ist ja genau das, was ich den männlichen Mohammedanern (unter vielen anderen Punkten) schon lange vorwerfe, nämlich dass sie sich selbst das Recht herausnehmen mit „unseren“ Frauen (die sie oft nur als billige Schlampen betrachten) zu verkehren, jedoch gleichzeitig ihren eigenen Frauen den Umgang mit westlichen Männern streng verbieten.

    So viel zur Integrationsbereitschaft dieses Kulturkreises…

  114. Wir haben grad selbst einen medizinischen Notstand und da will man sich noch mehr „Patienten“ aufhalsen?
    Es wird so laufen, für jeden Jugendlichen/jedes Kind kommt noch mindestens ein Elternteil plus Geschwister mit, der Rest der Familie dann bald auch. Die freiwerdenden Plätze werden mit neuen Flüchtlingen aus der Türkei belegt und das Spiel geht von vorne los.

    Man kann medizinische Versorgung viel besser vor Ort leisten, eben in den Lagern und am besten mit Ärzten aus den Herkunftsländern.

  115. Wie wäre es mal, sich mit den deutschen Kindern
    die in Armut leben zu befassen (etwa 1,2 Millionen).

    Aber davon profitiert ja nicht die Asylindustrie, stimmt
    ja liebe Politiker, schließlich seid ihr ja auch Marionetten
    dieses zweifelhaften Wirtschaftszweiges.

  116. Manaf Hassan an Norbert Röttgen:

    Unter den Flüchtlingen, die von der griechischen Polizei an der Grenze zur Türkei festgenommen wurden, sind
    64% Afghanen
    19% Pakistaner
    5% Türken
    4% Syrer
    2,6% Somalier
    5,4% Iraner, Marokkaner, Bangladeshis, Ägypter
    Erzählen Sie Ihre Märchen woanders, Kriegstreiber

    Norbert Röttgen: Wir müssen an die Ursache ran: Wenn Russland in Idlib nicht gezielt Zivilisten bombardieren würde, müssten die Menschen nicht fliehen. Der Westen muss Putin auffordern, diese Kriegsverbrechen einzustellen & sich an einer Verhandlungslösung zu beteiligen.

    https://twitter.com/manaf12hassan/status/1236989191147458561

  117. @NieWieder 9. März 2020 at 12:50
    @Kirpal 9. März 2020 at 12:46

    Ich habe mal mit gut situierten älteren Frauen aus München gesprochen (während eines Kurses). Es ging auch um das sehr gute Wahlergebnis der Grünen in München.
    Die meinten allen Ernstes, dass dafür vor allem die Ausländer in München verantwortlich sein.

    __

    Viele gut situierte ältere Frauen sind GEGEN die Einwanderung, die sind ja keine Ökotanten.

    ++++

    Da waren Sie wohl auf einem „richtigen“ Kurs.

    Der Riss geht einfach mitten durch die Gesellschaft: Da gibt es die „Ökotanten“ (wie meine Nachbarin), die sich für die Flüchtlinge ins Zeug legen, trotz ihres Wohlstandes (… „Helfersyndrom“) und die anderen, die diesen bedroht sehen, dann ggf. sogar AfD Wählerinnen sind…

    Wobei letztere zumindest hier bei uns im Viertel weit abgeschlagen sind, so man den offiziellen Zahlen glauben schenkt. Also schließe ich zumindest für mein Umfeld, dass hier die Ökotanten in der Mehrheit sind… Das mag in anderen Landkreisen wieder ganz anders sein…

  118. So geht Heimatschutz !

    Griechische Bauern helfen beim Grenzschutz – mit Gülle und Urin.
    Der Sturm tausender gewaltbereiter Migranten auf Griechenlands Grenzen lässt auch die ansässigen Bauern nicht kalt.
    Neben Traktoren-Konvois, die Nachts für die Grenzschützer die Grenzen beleuchten, um Illegale besser aufspüren zu können, setzt man nun auf Gülle und Urin.
    Auf mehreren Videos, aufgenommen an der griechisch-türkischen Grenze, ist zu sehen, wie die Grenzzäune und dahinter befindliche Migranten mit einer Mischung aus Gülle und Urin aus den Traktoren besprüht werden.
    Diese (übel riechende) Maßnahme soll vor allem das Zerstören der Grenzzäune verhindern.
    Und es scheint zu wirken, denn die Gewalttäter fliehen, wie zu sehen ist.

    Die Methode, mit unangenehm riechenden Flüssigkeiten Aufrührer abzuwehren, ist übrigens keine griechische Erfindung.
    Die israelische Polizei setzt in manchen Wasserwerfern seit Jahren ebenfalls übel riechende Flüssigkeiten ein, um Proteste aufzulösen.
    https://www.unzensuriert.at/content/93597-video-griechische-bauern-helfen-beim-grenzschutz-mit-guelle-und-urin

  119. Deutschland sei in einem erneuten Anflug von menschenverachtenden Masochismus bereit, im Rahmen einer „Koalition der Willigen“ auf europäischer Ebene „einen angemessenen Anteil“ von etwa 1000 bis 1500 potentielle Corona Patienten aus Griechenland zu übernehmen, heißt es in einem Beschluss des Koalitionsausschusses. Dabei sind vorgesehene „Willigen“ wie Ungarn bis jetzt „Corona frei“. Das ist gemäß Merkels Werte offenkundig „unsolidarisch“. Die deutsche Reagierung ist noch bekloppter als die von Steinmeier hofierten Iraner. Während die Italiener Massenquarantänen verhängen gilt hier noch immer „Wir schaffen das“. Für wie lebensmüde hält die Merkel Reagierung die Völker Europas?

  120. Mit Asylrecht hat das alles nichts mehr zu tun, auch nicht mit Hilfe. Es geht nur darum, den Genozid am deutschen Volk weiter voran zu treiben.

    Am Sonntag sind bei uns in Bayern Wahlen. Ich hoffe, die Bürger machen ihr Kreuz an der richtigen Stelle und diese ist nur bei der AfD.

  121. white dream 9. März 2020 at 11:24
    „Allerdings geht das alles letztendlich nur auf einen teuflischen Plan Assads zurück, alle Terrorkämpfer an einem Ort zu konzentrieren und dann auf einem Schlag zu vernichten (wobei dies, ohne zynisch erscheinen zu wollen, aus einer reinen militärischen Perspektive kein schlechter Plan zu sein scheint).“

    Was soll der Mist ?
    Von wegen teuflischer Plan Assads ?
    Würde ich genauso machen. Den Islam- Bestien gönne ich jede einzelne Faßbombe.

  122. OT

    Nur mal ganz nebenbei, was ein Londoner Gericht über den islamischen Harems-Gewalt-Mord-Unkulturkreis weiß. Über Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Herrscher und Emir von Dubai, der wie das Klischee eines personifizierten bösartigen Mieslings aller Hollywoodfilme aussieht – also ein bösartiger islamischer Mistkerl:

    *https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/1a1b5f07-fcb7-4206-942f-3a1e1cf26b4f_w948_r1.77_fpx69.86_fpy46.97.jpg

    Und wovon Islamfrauen bedroht sind, die im Westen auf Geheiß ihrer Scheichs Sportfunktionäre (hier beim Weltreiterverband FEI) werden:

    Der Londoner High Court sieht es (…) als erwiesen an, dass die Vorwürfe, die Prinzessin Haya gegen ihren Ehemann, Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, vorbringt, der Wahrheit entsprechen. Der Emir von Dubai soll veranlasst haben, dass zwei seiner Töchter aus früheren Ehen, die vor ihrem Vater geflohen waren, entführt und in den Palast zurückgebracht wurden, wo sie unter Arrest gestellt worden sind. Eine der Töchter warf ihrem Vater vor, sie gefoltert zu haben. Auch das wurde durch das Gericht bestätigt. Prinzessin Haya (…) ist seine sechste Ehefrau. Ihre zwei Kinder sind Nummer 24 und 25 des Scheichs. (…)

    Das Gericht glaubte ihren Aussagen, dass sie zweimal eine entsicherte Waffe auf ihrem Kopfkissen gefunden habe. Zudem sei ein Helikopter auf ihrem Grundstück gelandet und der Pilot habe gedroht, sie zu entführen und in ein Gefängnis in der Wüste zu stecken. Der Richter sagte: „Der Vater hat Ende 2018 in einer Art gehandelt, die darauf abzielte, die Mutter einzuschüchtern und zu ängstigen und er hat andere ermutigt, das für ihn zu tun.“ Die Untersuchungsergebnisse des Gerichts sind nun veröffentlicht worden – obwohl der Emir von Dubai alles versucht hatte, um eben das zu verhindern.

    .
    Demnach soll er Haya gegenüber geäußert haben, sie und ihre Kindern würden „in England niemals sicher sein“. Auch veröffentlichte er ein Gedicht mit dem Titel: „Du hast gelebt, du bist gestorben“.

    https://www.st-georg.de/news/pferde-und-leute/haya-ehemann-scheich-maktoum-von-londoner-gericht-schuldig-gesprochen/

    https://www.bbc.com/news/world-middle-east-51756984

    Aber Hauptsache, Deutschland läßt weitere Millionen Mordbrenner dieses abartigen, brutalen islamischen Unkulturkreises ins Land.

    Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Herrscher und Emir von Dubai, kann mit der Grauenraute bestens. Aber die will er ja nicht leibhaftig fucken (*örks*). Nur Deutschland mit mohammedanischen Bestien überschwemmen. Und deutsche Firmen übernehmen:

    *https://www.dubai-infoguide.de/wp/wp-content/uploads/2016/09/sheikh-mohammed-bin-rashid-al-maktoum-678×381.jpg

  123. Das Schlimme ist, dass damit gegen das Interesse unserer EU-Partner gearbeitet wird und Deutschland sich weiter isoliert. Und die gewählten Volksvertreter im Bundestag haben wieder nichts zu bestimmen?!? Klar, die CDU-Fraktion würde daran zerbrechen…!

  124. aba 9. März 2020 at 13:32

    So geht Heimatschutz ! Griechische Bauern helfen beim Grenzschutz – mit Gülle und Urin.

    Sehr gut! Israel hat seit Jahren ausgezeichnete Erfahrungen mit „Skunk-Spray“, einer bestialisch stinkenden Flüssigkeit, die sie aus Wasserwerfern auf die mordwütigen Araber-Horden spritzen (aber auch auf Ultra-Orthodoxe jüdische Flippolanten; „Skunk-Spray“ ist schließlich ein nichttödliches Mittel zur Kontrolle von mord- und zerstörungswütigen Mobs). Sein Geruch wird als Mischung aus „verwesendem Fleisch, stinkenden Socken und Kloake“ beschrieben. Also noch übler als Buttersäure.

    Lehrfilm:

    https://www.youtube.com/watch?v=7GcybYaJwBo

    Hintergrund:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Skunk_(weapon)

  125. Der Mensch ist nur menschlich in einer guten Umgebung,
    wenn das nicht gegeben ist, dann wird der Mensch zum Tier!

    Unser Boot ist hier voll. Wenn man in ein volles Rettungsboot
    immer mehr Leute hinein stopft, dann geht das Rettungsboot mit allen,
    mit Mann und Maus und Kind und Kegel unter, zieht alle ins Verderben!

    DANK DIESER VERRÜCKTEN MORALAPOSTELN,
    DIE HELFER, DIE IHR HELFERSYNDROM AUSLEBEN MÜSSEN,
    WIRD UNSERE GANZE ZIVILISATION UNTERGEHEN!

  126. Das alles wissen unsere Politiker. Es geht aber darum, die Grenzen grundsätzlich offen zu halten für die international operierenden Unternehmen und Eliten. Gestern war diesbezüglich ein sehr interessantes Interview auf RT von Oksana Boyko mit einem russisch-amerikanischen Investor, der 1979 mit elf Jahren mit den Eltern aus der SU in die USA einwanderte. In dem Interview wurde alles gesagt, was man wissen mußte, um zu verstehen, daß dieser Personenkreis ums Verrecken keine nationalen Grenzen gebrauchen kann. Das sind weltweit operierende Zocker. Pech für diejenigen, die unter den vielen Nieten unter den Einwanderern leiden, sie müssen sich halt irgendwie arrangieren und integrieren. Das Risiko tragen Investoren wie Semyon Dukach und wir, den Gewinn aber streichen Semyon & Co. ein, während wir mit den Verlusten fertig werden müssen.

    No risky business? Semyon Dukach, Russian-American investor
    https://www.rt.com/shows/worlds-apart-oksana-boyko/482584-russian-american-investor-semyon-dukach-interview/

    Semyon Dukach, ein professioneller Black Jack Spieler, unterstützt Einwanderer beim Aufbau von Unternehmen.
    https://en.wikipedia.org/wiki/Semyon_Dukach

  127. NieWieder 9. März 2020 at 12:14

    @Leon 9. März 2020 at 12:05
    Wie wäre es mit dem Gegenvorschlag, die armen Kinderchen irgendwo anders schön unterzubringen. Z.B. ein schönes Kinderheim in der Türkei bauen. Oder in Tunesien. Oder in Ägypten. Oder im Iran. Oder in Indien. Oder sonst.
    Die guten Deutschen bezahlen für den Bau, den Unterhalt und für sonst alles.
    Dann könnte man schöne Bilderchen mit glücklichen Kindern, umgeben mit lauter Teddybären machen und das Herz des deutschen Gutmenschen geht auf vor Glück.
    ——————————————–

    Vielleicht sind die Deutschen und Europäer unterdessen schon zu arm, um in Afrika ein Stückchen Land mit Brunnen käuflich zu erwerben, wo sie ihre Wohlfahrts Projekte hinpflanzen können.

  128. @ aba 9. März 2020 at 13:32

    Ich hätte da noch eine Idee. Man könnte die Wasserwerfer mit Schweineblut der umliegenden Schlachtereien befüllen und dann die randalierednden Moslemverbrecher mit tausenden Litern Schweineblut besprühen. Dazu über Lautsprecher lautes Schweinequiken und Grunzen einspielen. Auch Nordkorea hat Lautsprecher an der Grenze aufgebaut, die den Süden beschallen, sollte also technisch kein Problem sein.

    Und dann könnte man sehen, ob die Moslems so schlau wie der Pawlowsche Hund ist. Man könnte vor dem Versprühen von Schweinblut die Lautsprecher mit Schweinegegrunze aufdrehen. Kurz danach ballern die Wasserwerfer mit Schweineblut los. Wie lange es wohl dauert, bis das bloße Einspielen von Schweineggrunze dazu führt, dass die Moslemhorden zurückweichen?

  129. Das ist schon eine tolle Geschichte, die uns die „Qualitätsmedien“ jetzt vorsetzen: da reisen massenhaft Kinder alleine um die halbe Welt, landen an der griechischen Grenze. Dort werden sie dann krank, besonders die Mädchen, und warten auf den Weitertransport ins Paradies, pardon, nach Deutschland. Da muss dann nur noch die Familienzusammenführung stattfinden, und schon sind alle glücklich und zufrieden! – Das mutet an, wie ein Märchen aus „Tausend und eine Nacht“!

  130. Ich gehe mal von der Annahme aus, dass der versprochene Nachschub zahlenmässig nochmal oben drauf kommt auf das, was hier unter Familiennachzug läuft. Also zu den 1000 pro Monat. Da müssen unsere Kinder halt in den Kitas noch was zusammenrücken.

  131. Guter Artikel zur Lage.

    .
    „MIGRATIONSKRISE IN GRIECHENLAND
    Koalition will tausend kranke und alleinreisende Kinder von den Inseln holen

    Das Statement des Koalitionsausschusses zur Migrationslage in Griechenland ist inhaltlich inkonsistent. Es geht offensichtlich vor allem um die moralisierende Belehrung der Griechen…….

    Aber viel wichtiger: Wie sind diese 1.000-1.500 angeblich vorwiegend Mädchen überhaupt ohne Begleitung auf diese Inseln gekommen?

    Das muss doch zunächst beantwortet werden, um einen zukünftigen Handel der Schlepper mit solchen Kindern entschieden zu unterbinden! Wenn Kinder mittlerweile zum Faustpfand für Schlepper werden, wenn Kinder möglicherweise quasi gratis mitgeschleppt werden, um die Chancen auf illegale Einreise in die EU visuell zu erhöhen, dann ist das ein menschliche Tragödie, die unbedingt als solche auch benannt werden muss. Diese Fragen müssen geklärt werden, um vor allem eines eindeutig für die Zukunft auszuschließen: Die Eröffnung eines neuen Geschäftsmodells für Schlepper auf dem Rücken von Kindern unter 14. Und es müssen des weiteren unabhängige EU-Beobachter Fakten und Informationen liefern, das darf nicht den NGOs überlassen werden…..“

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/koalition-will-tausend-kranke-und-alleinreisende-kinder-von-den-inseln-holen/

  132. BILD verbreitet türkische Propaganda! Artikel 1 zu 1 von TRT Türkei übernommen!

    TRT WORLD (türkischer Propaganda Nachrichtensender):

    Hier zeigt ein iranischer Schiit seine Aschura-SelbstGeißelungsmarkierungen und TRT behauptet die Griechen hätten ihm die Knochen gebrochen und sie gezwungen die Klamotten auszuziehen!

    FAKT: Griechenland erwischte diese Gruppe von Krimigranten, die illegal versuchten, die griechische Grenze zu überschreiten. Sie haben sie so in die Türkei zurückgeschickt.

    BILD lügt wie gedruckt: NEONAZIS AUF LESBOS, MISSHANDELTE FLÜCHTLINGE AN DER GRENZE
    Das hässliche Europa – Immer mehr Berichte über brutale Übergriffe

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/politik-ausland/fluechtlinge-neonazis-auf-lesbos-das-haessliche-europa-69250568,view=conversionToLogin.bild.html

  133. CORONA

    1018 Germany 8/3 19:00 recovered 18
    1112 Germany 9/3 10:00
    1151 Germany 9/3 14:00 increase zum Vortag 133

    Jeden Tag um die 150 Neuerkrankungen

    Ein Wettrennen zwischen Erkrankten und Flüchtlingen!
    Von welchen kommen mehr?

  134. Es wurde hier schon kommentiert: Ein tolles Foto!
    Das ist Aylan Kurdi, aufrecht stehend und noch lebendig.

  135. BILD verbreitet türkische Propaganda! Nichts aus 2015 gelernt als Al Jazeera Propaganda verbreiteten! Artikel 1 zu 1 von TRT Türkei übernommen!

    TRT WORLD (türkischer Propaganda Nachrichtensender):

    Hier zeigt ein iranischer Schiit seine Aschura-SelbstGeißelungsmarkierungen und TRT behauptet die Griechen hätten ihm die Knochen gebrochen und sie gezwungen die Klamotten auszuziehen!

    FAKT: Griechenland erwischte diese Gruppe von Krimigranten, die illegal versuchten, die griechische Grenze zu überschreiten. Sie haben sie so in die Türkei zurückgeschickt.

    https://www.trtworld.com/video/social-videos/they-broke-his-bones/5e627bdb6c3540001591eb64

    BILD lügt wie gedruckt: NEONAZIS AUF LESBOS, MISSHANDELTE FLÜCHTLINGE AN DER GRENZE
    Das hässliche Europa – Immer mehr Berichte über brutale Übergriffe

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/politik-ausland/fluechtlinge-neonazis-auf-lesbos-das-haessliche-europa-69250568,view=conversionToLogin.bild.html

  136. StopMerkelregime 9. März 2020 at 13:58

    BILD verbreitet türkische Propaganda! Artikel 1 zu 1 von TRT Türkei übernommen!

    TRT WORLD (türkischer Propaganda Nachrichtensender):

    Hier zeigt ein iranischer Schiit seine Aschura-SelbstGeißelungsmarkierungen und TRT behauptet die Griechen hätten ihm die Knochen gebrochen und sie gezwungen die Klamotten auszuziehen!

    FAKT: Griechenland erwischte diese Gruppe von Krimigranten, die illegal versuchten, die griechische Grenze zu überschreiten. Sie haben sie so in die Türkei zurückgeschickt.

    BILD lügt wie gedruckt: NEONAZIS AUF LESBOS, MISSHANDELTE FLÜCHTLINGE AN DER GRENZE
    Das hässliche Europa – Immer mehr Berichte über brutale Übergriffe

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/politik-ausland/fluechtlinge-neonazis-auf-lesbos-das-haessliche-europa-69250568,view=conversionToLogin.bild.html
    ——————————————-

    DIESES PHOTO MACHTE GESTERN SCHON DIE RUNDE,
    MUSSTE FÜR PROPAGANDAZWECKE HERHALTEN!

  137. Die Lage ist besch….eiden.

    Was können wir tun

    1. Hinfahren, aktiv werden.
    2. Wir könnten versuchen, die Grenztruppen und die Bürgerkommitees, die Bauern zu unterstützen. Mit Geld.

    Wir könnten denen Geld schicken, per Überweisung, per PayPal und dann für Aktivisten oder sonstwen freie Mahlzeiten, freie Getränke zu ermöglichen.
    Es wäre ja fast egal, wer es bekommt, es soll ja die Moral stärken, es soll die Menschen stärken.

    Wer hat Ideen (umsetzbare Ideen), wie man das bewerkstelligen könnte? Wer fährt hin – und macht da was klar. Kostenlose Essen und Feierabendgetränke, die wir spendieren!!! Das muss doch möglich sein!!!

    Hier die Facebook-Seite einer Kneipe in Kastanies: https://www.facebook.com/pages/To-Koutouki/2062563797104290

    Hier die Seite der Gemeinde Kastanies: https://www.facebook.com/groups/kastanies2014/

  138. Eine meiner Freundinnen spricht schon vom

    ENDE UNSERER ZIVILISATION!

    Es gäbe kein Zurück mehr!

  139. Erster deutscher Corona-Toter war Hamburger Feuerwehrmann

    Das erste deutsche Coronavirus-Opfer ist ein 59 Jahre alter Feuerwehrmann aus Hamburg. Das hat die Gesundheitsbehörde am Montag bestätigt. Der Mann wohnte in Schleswig-Holstein und starb während eines Urlaubs in Ägypten. Noch ist unklar, wo sich der Mann genau angesteckt hat. Die Gesundheitsbehörde wird voraussichtlich am Dienstag mehr Informationen über den Fall veröffentlichen.

    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Erster-Corona-Toter-war-Feuerwehrmann-aus-Hamburg,corona490.html

  140. Per Knopfdruck werden wir für alle Geflüchteten und nicht zur Schule gehenden Kinder aus Idlib verantwortlich gemacht. Ja, auch diverse Somalier und Afghanen kommen alle aus Idlib! Nach „Flucht“ durch die (sichere) Türkei stehen sie plötzlich an der griechischen Grenze, sind bedürftig und wollen nach Bulgarien. Nein, nein, natürlich nach Albanien und Tschechien auch nicht…. Und sie kommen zu uns, weil sie daheim nicht in die Schule gehen können (und es auch bei uns nie werden), denn wie Party machen mit Steinschleudern geht, das wissen sie ja schon. Vielleicht in einem Fernkurs von den Palis gelernt. Also qualifiziert für diverse white collar jobs, aber mindestens für Integrationsbeauftragten.

    Was mir dabei einfällt : Wie wäre es Asyl an Schul- und Sprachnachweis zu knüpfen?
    Schließlich sollten sie sich ja mit den Dichtern und Denkern irgendwann zB über Hegel oder Goethe s Faust unterhalten und ihre Steuererklärung ausfüllen können. Die Ausbildung dafür zahlen wir gerne, aber soll bitte in Erdos islamo Paradies stattfinden. So kann er schon mal beweisen, daß er fit ist für die Aufnahme in Europa.

  141. Irrsinn, einfach nur noch Irrsinn. Das wird eine Kettenreaktion auslösen. Wie stellen die Linken sich das vor? Da laufen kleine Kinder ohne Eltern herum? Niemals!!! Die werden gleich mit Eltern nach Deutschland geholt.
    Die „größeren“, also die im messerfähigen Alter, schon eher möglich, dass sich dort allein rumtreiben. Da rechnet man gut 10 Personen pro Kopf die pro Jüngling nachkommen. Ich gehe nochmals von 10-15 Tausend Extrakontingent aus. Zusätzlich zum organisierten Familiennachzug von 1000 pro Monat. Da die Grenzen offen sind, MUSS die Regierung auch weiter nachrückenden Nachschub aufnehmen, ansonsten machen die sich lächerlich. Erdolf wird also ab jetzt busweise Kinder an die Grenze karren lassen. Unschöne Bilder, zum Glück gibt es Merkel. Auf die ist Verlass.

  142. ACHTUNG EIN FEHLER IN DER ÜBERSCHRIFT ZUM PI-NEWS ARTIKEL:
    Deutschland will „Flüchtlingskinder“ aus griechischen Lagern aufnehmen
    ##############################################
    Es sind keine Flüchtlingskinder sondern die Vorhut einer illegalen Invasion von Einwanderern, die sich
    eine kostenlose Rundrumversorgung (in der Tourismusbranche spricht man von all-inclusive) erkämpfen.
    Der Kampf findet mittels Ankerkindern statt. Der Anker wird in Deutschland platziert, der Rest der illegalen Einwanderung ist dann ein sogenannter „Familiennachzug“. Die letzten Flüchtlingskinder die in Deutschland nach 1945 ankamen, sind im Frühjahr 1945 in Ostpreussen, Schlesien und in anderen europäischen Ländern mit vormals hohem deutschen Bevölkerungsanteil losmarschiert um ihr Leben zu retten, also wirklich geflohen. Der Rest, der nach 1949 nach Deutschland kam, ist illegal eingewandert und somit allen bisherigen Regierungen schei§§egal! Selbst die erste sogenannte Gastarbeitergeneration speziell aus Nordafrika und der Türkei hatte nur 2-Jahresverträge die illegal verlängert wurden. Und somit durchgängig eine Last für das Deutsche Volk oder auch nur für unser durch alle Mitglieder bezahltes gesetzliches Krankenversicherungssystem. Eine Kultur jenseits der kulinarischen Erfahrungen ist einfach nicht feststellbar. (frei nach A.Loch Özuguz, SPD die Spezialdemokratten)!
    H.R

  143. @ jeanette 9. März 2020 at 14:03
    StopMerkelregime 9. März 2020 at 13:58

    Ich hatte das Video bereits Vorgestern von TRT hier gepostet. Aber komme erst jetzt dazu die BILD zu kritisieren!

  144. Wenn ich ein Coronavirus wäre, würde ich zuerst über das linksgrüne Schweinsgesindel herfallen! 🙂

  145. „Das hässliche Europa“
    im Gegensatz dazu die friedlichen Steinewerfer und Brandstifter aus dem Nahen und Mittleren Orient.

  146. jeanette
    9. März 2020 at 14:05
    Eine meiner Freundinnen spricht schon vom

    ENDE UNSERER ZIVILISATION!

    Es gäbe kein Zurück mehr!
    ++++

    In Deutschland würde die Zivilisation wieder einkehren, wenn mit Hilfe der AfD MASSENABSCHIEBUNGEN umgesetzt würden!

  147. Wo hat er die Peitschenhiebe her und wichtiger warum hat er sie bekommen? Hat er vielleicht die Tochter des mohammedanischen Nachbarn einfach entehrt und wurde deshalb entsprechend durch die Brüdas belohnt?
    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/fluechtlinge-neonazis-auf-lesbos–das-haessliche-europa-201378181-69253312/4,w=993,q=high,c=0.bild.jpg Hallo BLÖD-Zeitung, zeigt uns nicht so einen unausgegorenen Schei§§! Tränendrüse hilft bei PI-Lesern nix mehr wir haben schon zu viel Märchen aus 1001 Nacht gehört, gelesen und in Filmen gesehen. Wir sind imun!
    H.R

  148. jeanette 9. März 2020 at 14:05

    Eine meiner Freundinnen spricht schon vom

    ENDE UNSERER ZIVILISATION!

    Es gäbe kein Zurück mehr!
    ——————————
    Anscheinend eine der wenigen, die wissen, was auf uns zukommt.

  149. BREITBART: Türkei auf der Migrantenwelle: Europäische Regierungen werden fallen, Aktienmärkte werden zusammenbrechen

    Der türkische Innneminister, Süleyman Soylu, hat vorausgesagt, dass die Massenmigration über die griechische Grenze die europäischen Regierungen verändern, ihre Volkswirtschaften abstürzen und den Aktienmarkt zusammenbrechen lassen wird.

    „In einem bestimmten Zeitraum wird die Zahl der Migranten, die die Grenze überqueren, eine Million erreichen“, prognostizierte Soylu in einem Auftritt im Tarafsiz Bölge-Programm auf CNN Türk.

    https://www.breitbart.com/europe/2020/03/09/turkey-on-migrant-wave-eu-govts-will-fall-markets-collapse/

  150. Schizophrene FDP: Freiheit durch Netz-Überwachung – Boehringer spricht Klartext (94)

    https://www.youtube.com/watch?v=3_dCc0sApgM
    —————————————————————————————————
    Das bedeutet mehr Überwachung und weniger Freiheit. Grünfaschisten zerstören unser Land. Die FDP macht da mit.

  151. Von der Leyen: Recht auf Asyl muss geachtet werden
    «Das Recht, um Asyl zu bitten, ist ein fundamentales Recht. Und es muss geachtet werden», sagte sie am Montag in Brüssel.
    Eine Lösung für diese Situation zu finden, erfordere den Druck von den Grenzen zu nehmen und zugleich das Recht, um Asyl zu bitten, zu respektieren.
    Mit Blick auf die unbegleiteten Flüchtlingskinder auf den griechischen Ägäis-Inseln bekräftigte von der Leyen, den Verletzlichsten müsse geholfen werde. Es sei dringend nötig, Menschen auf das europäische Festland zu bringen.
    https://www.blick.ch/news/fluechtlinge-von-der-leyen-recht-auf-asyl-muss-geachtet-werden-id15787958.html

  152. Babieca 9. März 2020 at 11:08

    Zu dem Thema habe ich mich im vorletzten Strang leergeschrieben, …

    Die Koalition erklärte nun, sie wolle bei einer Lösung für etwa 1000 bis 1500 Flüchtlingskinder in „schwieriger humanitärer Lage“ helfen. Dabei handelt es sich laut einer gemeinsamen Erklärung der Regierungspartner um Minderjährige in den Lagern auf Ägäis-Inseln, die entweder wegen einer schweren Erkrankung dringend behandlungsbedürftig oder aber unbegleitet und jünger als 14 Jahre alt sind. Die meisten von ihnen seien Mädchen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206429325/Grosse-Koalition-Deutschland-zu-Aufnahme-von-Fluechtlingskindern-aus-griechischen-Lagern-bereit.html

    Das glaubste doch im Leben nicht. Mädchen! Dazu ein Barm-Bild von drei asiatischen Mädchen aus dem hintersten Zentralasien, irgendwo aus den weiten Wüsten und Bergen irgendeines „Stans“. Klar, die sind einsam und allein vom Hindukusch nach Lesbos „gereist“. Veräppeln kann ich mich alleine.

    https://www.welt.de/img/politik/deutschland/mobile206429363/5461620437-ci23x11-w780/Greece-Hardens-Border-Enforcement-As-Turkey-Urges-Refugee-Migrati.jpg

    Das sind inzwischen islamische asiatische Völker, die man maximal aus den Reisebeschreibungen von Sven Hedin kennt.

  153. II

    Babieca 9. März 2020 at 11:08

    Zu dem Thema habe ich mich im vorletzten Strang leergeschrieben, …

    1000-1500 unbegleitete und schwer kranke Kinder

    Kranke, brutale, analphabetische, primitive islamische Anker“kinder“, teilweise mit Bart. Die jetzt zusätzlich zu den hier nach wie vor reinflutenden Horden (laut monatlicher Bamf-Statistik zwischen 10.000 und 15.000 pro Monat + 100.000 pro Jahr „Familiennachzug“ + die ganzen „Resettlement-Massen“) unser Gesundheitssystem verstopfen (und belasten), unser Kindergärten, Schulen, Jugendheime. Die JEDEN Steuerzahler Kosten, Kosten, Kosten, die extrahohe Kosten verursachen, die bezahlt bekommen und anschließend ihre Sippen nachziehen, die es sich dann auch in den deutschen Sozialsystemen gemütlich machen. Und die nebenher Banden bilden, Bürger überfallen, rauben und außer Rand und Band durch die Zivilisation toben.

    Danke für nichts! Wie übel das aussieht, hat übrigens Mathias Middelberg, CDU, innenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, in der Phoenix-Runde vom 5. März 2020 offen und stolz wie Bolle mitgeteilt. Aus dem Gedächtnis:

    „Deutschland nimmt durch seine Führungsrolle in Europa monatlich 10.000 Flüchtlinge auf; im letzten Jahr kamen außerdem 100.000 durch Familiennachzug.“

    Video der Sendung:

    https://www.youtube.com/watch?v=M5kVL3IyKpc

  154. Sonne- 9. März 2020 at 14:25

    Von der Leyen: Recht auf Asyl muss geachtet werden “

    Und das Recht auf Asyl besagt auch, dass nur Kriegsflüchtlinge dazu berechtigt sind und nicht alle Glücksritter der Welt. Außerdem müssen anerkannte Kriegsflüchtline das Gastland wieder verlassen, wenn der Krieg zu Ende ist. Sagt das mal der Flinten-Uschi.

  155. Wer viele sichere Länder durchreist, um am Ende in Deutschland anzukommen, der ist weder ein Flüchtling noch ein Asylbewerber.
    Er ist ein Tourist.

  156. @jeanette
    Erstens ist es nicht Aufgabe der Regierung, Mundschutzmasken an die Bevölkerung zu verteilen und zweitens ist das völlig übertrieben. Auch ein 100 Prozent test der Flüchtlinge erscheint mir mit Kanonen auf Spatzen geschossen zu sein. Es dürfte in den Flüchtlingslagern keine Fälle von Corona geben.

    „Wer gut rechnen kann, der kann sagen, wann wir eine Million Kranke im Land haben werden.“
    Leiden Sie an Verfolgungswahn, dass Sie überall Corona sehen? Können Sie gut rechnen? Wann erreichen wir denn 1 Million Erkrankte?

    Das größte Flüchtlingscamp ist übrigens der Libanon mit 2 Million Flüchtlingen bei gerade mal 6 Millionen Einwohnern.

    @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch
    Ihr Vorschlag mit der Schutzone gefällt mir. Organisieren Sie dies doch bitte und gehen voran, um dort zu helfen. Ich nehme doch an, dass sie aktiver Helfer in einer großen Hilfsorganisation sind.

    @Haremhab
    Was spricht gegen die Aufnahme eines Kindes? Wenn sich Familien finden, die ein Kind aufnehmen, ist das doch gut. Das Kind lernt die deutsche Sprache, geht hier zu Schule und kann vielleicht später sogar studieren oder es macht eine Ausbildung im Handwerk. Das Handwerk sucht händeringend Arbeitskräfte und findet keine. Weil die ach so tollen biodeutschen leider faul geworden sind und sich lieber in der Hartz-4-Hängematte ausruhen, wie ich hier jeden Tag sehen kann.

    @Johannisbeersorbet
    Man könnte es auch Sozialschmarotzer nennen.

  157. Schwerer Landfriedensbuch :

    Straßenschlacht in Saarlouis von Beziehungsstreit ausgelöst

    20jährige Deutsche hatte sich von einem 23jährigen Merkelimport getrennt!

    Wenn das schon einen halben Bürgerkrieg verursacht, dann stehen uns wahrhaft blutbunte Zeiten bevor, wenn die Staats- und Deutschlandzerstörerin Angela Merkel die Pforten erneut entgegen jedweden Rechts und ohne Legitimation öffnet!

    Angela Merkel und ihre Unterstützerclique aus CDU und SPD sind die Verantwortlichen für den Zusammenbruch des Landfriedens und des Sozialen Friedens in Deutschland!

  158. Kinder als erzwungene Waffe, für die Migrationspolitik.
    Einfach nur pervers,fürchterlich.
    Diese Dreckspolitiker sollen doch nicht so tun,als ob
    diese ganze Situation, ungeplant,überraschend,kam.
    Sie ist es genauso wenig wie 2015,es ist alles Teil eines perfiden Plans.
    Es ist wie die Rettungsnötiger im Mittelmeer,nur diesmal sind es
    halt die Kinder,die man in imaginäre Rettungsboote setzt,
    Menschlichkeit heuchelt,und die Umvolkung,Islamisierung,immer weiter voran treibt.
    Auf den Schultern der Schwächsten,es sind politische Kinderschänder,
    im Gewand, von Menschlichkeit und Verantwortung.
    Jahrelang war ihnen ihr Schicksal egal,sie konnten in völlig überfüllten
    Lagern hausen,eine ganze Generation,verloren,verloren für die Integration,
    den Arbeitsmarkt,der Bildung,und der Weiterentwicklung ihrer Heimatstaaten.
    Auf dem Altar der fiesen,unlogischen,unverantwortlichen Politik,der
    Politfantasten,den Gewinnlern und dem Islam,geopfert,
    aber nun werden sie wichtig,die Menschen wehren sich gegen die Überfremdung,
    die Ausplünderung der Sozialsystem,also wird aus Kindern Waffen,wie Eingangs
    schon bemerkt.
    Es sind schlimme Zeiten,nach dem Motto,
    „Und wenn du nicht Willig bist,dann brauchen wir Gewalt!“

  159. Ich bin sowieso gespannt, wie sie die Kinder aus den Lagern rausfischen will. Ob die anderen Männer das zulassen, dass mein „Kinder“ rausfischt und sie dort bleiben müssen.
    Ich bin auf diese „Bilder“ gespannt.
    Vielleicht wäre es gut, wenn jemand von uns undercover dort ist. Jemand, dessen Gesicht nicht über Youtube bekannt ist. Und der die Dinge dann anonym veröffentlicht, ohne, dass er persönlich bekannt ist.
    Gut wäre natürlich jemand, der orientalisch aussieht und auch eine der Sprachen kann, die von den Migranten gesprochen wird. Am besten vermutlich Arabisch.
    Bei uns sind doch aus solche Leute.
    Oder: In Israel ist Arabisch 2. Amtssprache. D.h. ich vermute, dass viele Juden in Israel gibt, die auch Arabisch können. Da gibt es doch auch Leute, die mit der Migrationswelle nicht einverstanden sind.

  160. @ lorbas 9. März 2020 at 14:29
    Babieca 9. März 2020 at 11:08

    Das sind inzwischen islamische asiatische Völker, die man maximal aus den Reisebeschreibungen von Sven Hedin kennt.

    https://www.welt.de/img/politik/deutschland/mobile206429363/5461620437-ci23x11-w780/Greece-Hardens-Border-Enforcement-As-Turkey-Urges-Refugee-Migrati.jpg
    __

    Solche kamen bereits 2015, sog. Hazara Iraner (aus Afghanistan) Beispiele Maria Ladenburg Killer Hussein Khavari (!), die vielen russischen Mongolen die es gibt usw..
    Déjà vu 2015.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hazara

  161. WER KANN GRIECHISCH?

    WER KANN EIN „BÜRGERKOMMITEE“ oder dergleichen ausfindig machen?

    Wir bräuchten eine Kontonummer – dann könnte man Geld überweisen….

    KASTANIES braucht unsere Hilfe, unser GELD!!!! Die BAUERN sollten GELD von uns erhalten, damit sie sich Sprit kaufen können, für ihre Aktionen!!!!

  162. @ lorbas 9. März 2020 at 14:35

    Wer viele sichere Länder durchreist, um am Ende in Deutschland anzukommen, der ist weder ein Flüchtling noch ein Asylbewerber.Er ist ein Tourist.

    ___
    Türkei ist ein sicherer Drittstaat! Wer aus der Türkei einreist, darf kein Asyl in der EU stellen!

    Regierung: Türkei ist sicherer Drittstaat

    https://www.bundestag.de/presse/hib/201606/425468-425468

  163. Nach den 1500 MUFL und deren Familien rücken die nächsten „armen“ MUFL nach !
    Das kann dann endlos so weiter gehen !
    Wollt ihr das, ihr egoistischen, arroganten „Gutmenschen“ ??

  164. Merkels Lüge, es sind keine Flüchtlings-, sondern Ankerkinder aus Afghanistan, Pakistan und weiteren afrikanischen Ländern deren Eltern und Angehörige (neue Clans) nach Deutschland im Rahmen der Familienzusammenführung als Wirtschaftsmigranten einziehen lassen wollen. Die NGO’s versuchen auf illegalen Wege die Migrationszüge ins rollen zu bringen, es ist rechtlich unmöglich „nur Kinder“ aufzunehmen und ihre Familien in Flüchtlingslagern zurück zu lassen. Für wie dumm will uns die Koalition und Merkel noch verkaufen? Sie alle versuchen durch die Hintertür 2015 zu wiederholen.

  165. pro afd fan 9. März 2020 at 14:34
    Sonne- 9. März 2020 at 14:25

    „Und das Recht auf Asyl besagt auch, dass nur Kriegsflüchtlinge dazu berechtigt sind…“
    —————————————-

    Ich verstehe diese Aussagen von manchen Mitschreibern seit 2015 nicht? Wo steht hier was von Krieg??

    https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_16a.html

    Aber letztlich eh egal, weil es so gebogen wird, bis es passt. Von der Politik…nicht den Mitschreibern. 😉

  166. Die nächste Million wird kommen. Die letzten Millionen wurden ruhig geschluckt – also kommt jetzt die nächste Dosis.

    Man hat eigentlich kein Mitleid mehr mit den Doofmichels. Wer so blöd ist, der muss eben erst Dreck fressen, bis das Gehirn wieder angeschaltet wird.

  167. Deutschkanake 9. März 2020 at 12:32

    Wie kann ein Kind unbegleitet aus Afghanistan, Afrika, Syrien und sonst wo nach Griechenland allein reisen? Wo hat das Kind das Geld für die türkischen Schlepper?
    das ist für mich ein Rätsel, ein Kind ohne Begleitung steigt im Bus oder Flugzeug und landet in Istanbul allein und von dort aus geht zu Fuß zur griechischen Grenze oder in Ägäis schwemmt über die Meeresenge nach Lesbos.

    Ist das nicht Verarsche?
    die wollen das Volk wirklich zum dumm verkaufen!

    * * * * *

    JA.
    Diese 1.500 (eintausendfünfhundert) Kinder will ich sehen!
    Die muss man mir bekloppten Autochthonen zeigen. Vor Augen führen!

  168. Taurus1927 9. März 2020 at 15:06
    pro afd fan 9. März 2020 at 14:34
    Sonne- 9. März 2020 at 14:25

    „Und das Recht auf Asyl besagt auch, dass nur Kriegsflüchtlinge dazu berechtigt sind…“
    —————————————-

    Ich verstehe diese Aussagen von manchen Mitschreibern seit 2015 nicht? Wo steht hier was von Krieg??

    =============================

    Das ist der O-Ton Ursula von der L., laut Blick
    Meine Meinung sicher nicht, sonst wäre ich hier bei PI völlig fehl am Platz!

  169. DIE UN-KINDERRECHTSKONVENTION
    REGELWERK ZUM SCHUTZ DER KINDER WELTWEIT

    „Artikel 1: Geltung für das Kind; Begriffsbestimmung
    Im Sinne dieses Übereinkommens ist ein Kind jeder Mensch, der das achtzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet hat, soweit die Volljährigkeit nach dem auf das Kind anzuwendenden Recht nicht früher eintritt.“

    Deutschland ist der Konvention beigetreten!
    Die Definition“Kind“ gilt bis zum vollendeten 18. Lj, und nicht bis zum vollendeten 14.Lj.!
    Warum wird das immer verschleiert?

  170. Also, ein erster Anruf-Versuch war nicht sehr erfolgreich. Man freute sich auf der anderen Seite über den Anruf, die Solidarität. Aber der Mensch am anderen Ende hat nicht wirklich verstanden, um was es mir ging.

    Wer hat eine Idee? Wer könnte dort hinfahren? Wer kann griechisch, hängt sich ans Telefon – und macht eine Kontonummer klar, wo wir für Essen, Trinken, Sprit spenden könnten!!??!!

  171. Die Sugar_Mammi’s der Grünen-Wähler können nicht genug bekommen.
    Das Persönliche Wohlfühl Programm bei der Jährlichen Badekur auf Kosten der Rentenversicherung Reicht bei weitem nicht aus, da muss auch noch ein Krankes Kind nach Deutschland geschleusst werden für das Moralische Wohlbefinden.
    Kostet alles nichts Bezahlt ja der Steuer. – und Abgaben Knecht an der Werkbank!

  172. heizungsausfall in der gesamtschule, oder sollen die kopfwindeln das haar verhuellen,
    mit dem sich der mohammedanisch-untertanige acker (vulgo „frau“) vor dem beackern
    durch den mohammedanisch triebgesteuerten ackerbesitzer schuetzen muss ?

    vorsicht, grafik kann zu schockreaktion fuehren
    HAttps://www.kn-online.de/Lokales/Ploen/Schwentinental-Run-auf-Sprachkurse-fuer-Migrantinnen

    1 tag nach dem frauen-weltfrauen-frauenwelt-tag sieht es so aus,
    als beschraenkte sich „deutsch lernen“ mal wieder nur auf vokabular und grammatik,
    nicht auf die sonst bei jeder gelegenheit beschworen sog. „europaeischen werte“

  173. Wieder ein Atomphysiker in spe weniger:

    MUTTER SPRICHT MIT BILD ÜBER DEN TOD IHRES SOHNES
    Sido Kasim (6) ertrank auf der Flucht in die EU

    Die Bilder sind kaum zu ertragen: Ein kleiner Junge auf dem Arm eines Retters. Er ist völlig durchnässt, atmet nicht. Sanitäter bringen ihn ins Krankenhaus. Zu spät. Sido Kasim ist tot – (…)
    .
    Nach der Ankündigung Erdogans setzte sich die Syrerin aus Aleppo (Afrin) mit ihrem Sohn in ein Schlauchboot Richtung Lesbos
    .
    Laut griechischer Behörden drehten die Flüchtlinge ihr Boot auf den Kopf, um gerettet zu werden.

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/mutter-spricht-ueber-den-tot-ihres-sohnes-sido-kasim-6-ertrank-auf-der-flucht-in-69284968.bild.html

  174. @ Nunu 9. März 2020 at 15:14
    „Kind“ gilt bis zum vollendeten 18. Lj,…Warum wird das immer verschleiert?“

    weil es gruppen gibt, die gesetze ueber neusprech aushebeln wollen.
    neben der straftat – eine tat die zu bestrafen ist –
    wurde die ordnungswidrigkeit eingefuehrt, ebenfalls eine tat die zu bestrafen ist,
    damit nicht zu viele straftaeter straftaeter genannt werden und ungluecklich sind.

    neusprech versucht auch das legitim neben legal einzufuehren.
    bahnsignale abfackeln, kraftwerke oder strassen besetzen/stilllegen/blockieren
    soll danach „zwar“ illegal sein, aber da „mit gutem ziel“ wieder legitim sein.

    rechtsstaatlichkeit fuer jeden gleichermaassen ist, was uns vom chaos trennt.

  175. Mit gebrochenem Herzen und unendlicher Traurigkeit befiehlt das Ungeheuer (im Hintergrund agierend), dass bärtige Säuglinge umgehend aufgenommen werden müssen

    Basta !

    … auch wenn das Pack dagegen ist …

  176. Unbegleitete Minderjährige… kennt man seit Jahren aus schwedischen und deutschen Großstädten, wo sie ununterbrochen Probleme machen, kriminell werden und Messerspielchen betreiben. 🙁

  177. @ Babieca 9. März 2020 at 13:46
    @ aba 9. März 2020 at 13:32
    „Israel hat seit Jahren ausgezeichnete Erfahrungen mit „Skunk-Spray“…“

    ich spende ne palette skandinavisch hochwertige, haltbar konservierte
    allein-fertignahrung – auch kalt verzehrbar- aus lecker nordischem atlantikfisch
    fuer die freiwilligen orientalen. faengt mit „s“ an, und hoert mit „oemming“ auf.

    ich garantiere, dass sich der andrang auf die vorgeschobenen griecheninseln –
    die ja bis 1920 tatsaechlich tuerkisch waren – stark reduzieren wird.

  178. Die Zahl der Bekloppten steigt rasant an …

    Man kommt mit dem Zählen kaum noch hinter her …

  179. An Stelle Griechenlands würde ich mir diese deutschen Einmischungen verbitten.
    Was haben die dort zu suchen?
    Vielleicht ist Griechenland froh, ein paar Eindringlinge los zu sein, aber hat Griechenland Deutschland um die
    Abnahme von Müttern und Kindern gebeten?
    Wenn nicht, dann lasst es!
    Ich finde es einfach nur unverschämt, wie unsere Politikkaste in einem anderen Land
    wieder den großen Maxe spielt.
    Man stelle sich mal vor, die Schweden laufen hier auf, gehen in ein Asylantenheim
    und holen dort Kinder raus, weil sie meinen, die Deutschen versagen.
    Kümmert Euch endlich um deutsche Kinder!
    Die Kinderarmut steigt und steigt und unsere Schulen verrotten!
    Jedes Land hat sich um s e i n e Kinder zu kümmern!
    Wir sind nicht syrische, afghanische oder kongolesische Kinder verantwortlich!
    Kapiert das endlich mal!
    Es ist zum Verzweifeln!

  180. Diese Regierung ist nicht mehr die Regierung der
    Deutschen.
    Man bekommt den Verdacht, daß verantwortliche
    Teile der Polit-Nomenklatura von wem auch immer
    bestochen wurden, um Völkerumsiedlungen im großen
    Stil durchzuführen.
    Wenn sich dann die Anarchie hier breit macht und diese
    Primitivethnien aus den Elendsgebieten dieser Erde zum
    großen Marodieren und Beutemachen loslegen, werden
    unsere das eigene Volk verratenden Politiker sich in noch sichere
    Zonen im Ausland zurückziehen.
    Es wird Zeit, daß eine Partei an die Macht kommt, die sich
    dafür einsetzt, daß derartiges Handeln mit dem Strafgesetzbuch
    geahndet wird.

  181. Die Kinder sind das trojanische Pferd. Wenn die Kinder da sind, ist der Familiennachzug von Faktor 5, 10… nicht mehr aufzuhalten.

  182. Das war mir so was von klar. Wer soll das sein? 3jährige Alleinreisende? Und lasst erst mal die Bilder kommen, die dürfen, warum wir nicht… Und schwups wird wieder so lange geleiert bis die Grenzen aufgemacht werden. Das hier ist nur der Anfang. Ich glauben dem pack dort oben kein Wort mehr. Schon jetzt wieder dieser Alleingang. Es ist unverschämt.

  183. Da sitzen sie, all die syrischen Flüchtlingskinder, die kein Syrisch sprechen.
    Alleinreisende Kinder? Muß man die nicht den Eltern zurückgeben, statt sie nach Deutschland zu entführen?
    Aber ist schon klar, seit wir in der Regierung immer mehr Frauen haben, wird ja nur noch emotional entschieden. Die rational denkenden Politiker in den außereuropäischen Ländern haben somit ein leichtes Spiel ihre Divisionen junger Kämpfer nach Europa zu schleusen.
    Als wir noch Politikern mit Eiern hatten, wurde gegen solche Invasoren das Militär mobil gemacht. Heute werden die Grenzen und die Kassen geöffnet.
    Wer so etwas tut, begeht Hochverrat und ich hoffe, daß ich es noch erlebe, daß dieses Gesindel abgeurteilt wird! Gut, daß das Internet nichts vergißt, trotz der Lösch-Kampgnen der Stasi-Kahane-Truppe

  184. Ingolstadt_ 9. März 2020 at 17:07

    Die Kinder sind das trojanische Pferd. Wenn die Kinder da sind, ist der Familiennachzug von Faktor 5, 10… nicht mehr aufzuhalten.

    Man braucht die Eltern noch nicht einmal.
    Man muß sich nur mal anschauen, was die deutschen Kinder in den Kinderheimen, den Schulen und Kindergärten erdulden müssen, wo diese unerzogenen kleinen Paschas untergebracht sind.
    Aber sie bringen den entsprechenden Organisation viel, viel mehr Geld, als Erwachsene.
    Wer so etwas befürwortet, gehört an die Wand gestellt, ohne wenn und aber. Und diese Radikalisierung habe ich nur unserer Regierung zu verdanken, nicht der AfD, das sei noch dazu erwähnt.

  185. Ewald Harms 9. März 2020 at 14:43
    Deutschland „menschelt“ wieder.

    Diese schäbigen Mitleids-Touren und heuchlerischen Betroffenheits-Pornos widern mich nur noch an.

    Keine der schmierigen Kartellparteien ist für mich noch wählbar. Ich wähle nur noch „radikal“.

  186. Tolkewitzer 9. März 2020 at 17:31
    Da sitzen sie, all die syrischen Flüchtlingskinder, die kein Syrisch sprechen.
    Alleinreisende Kinder? Muß man die nicht den Eltern zurückgeben, statt sie nach Deutschland zu entführen?

    Himmler wollte doch auch polnische Kinder germanisieren. Jetzt werden halt Kinder aus aller Welt ins bunte Reich geholt.

    Wobei man sich schon fragen muß, wie lange das bunte Reich noch hält, bevor alles in Scherben fällt.

  187. interview mit einen Migranten, der gerade mit dem Boot nach Griechenland gekommen ist.
    Er sagt, dass er 16 ist!
    (Wieder ein minderjährige Greis…)
    Ist 30+ und wenn er sagt, Er sei aus Afghanistan (eindeutig ein Akzent aus Indien)

    https://streamable.com/vqu5d

  188. Hab noch das Video von der Invasion 2015 Wo diese Blagen in Ungarn war es wohl ,am Bahnhof mit der Hand das Kopf ab Symbol gemacht haben, also mit der waagrechten Handfläche und Wut verzerrter Islam Fresse sich den Hals durchschneiden wollten.
    Der Bastard war höchstens 10 Jahre!

  189. Werden die Kinder vorher noch rasiert, damit sie wie minderjährige aussehen?
    Wie ich gelesen habe sollen nur Kranke und Scheintote Kinder zu uns kommen. Haben wir so viel Platz in unseren Coronaversifften Krankenhäusern?

  190. Soll der befürwortende Teil Deutschlands die grauhaarigen und vollbärtigen ‚Kinderlein‘ aufnehmen und auf eigene Kosten ‚bei Laune halten‘.

    Ich bin aus Überzeugung dagegen.

    Vor allem ist es angesichts der rasanten Ausbreitung des Coronavirus den armen F’lingen gegenüber unverantwortlich, diese nach Deutschland zu lotsen, werte ‚Gut- und Bessermenschen‘!

  191. Warum müssen die Deutschen immer alles aufnehmen , sollen doch die Arabischen Staaten die Grenzen öffnen und die Kinder aufnehmen .
    Jeder der für diese Aufnahmen ist , sollen mit ihrem Privaten Geld dafür bezahlen , mal sehen wie viel dann noch sagen , kommt nur zu uns !?
    Bis Merkel weg ist , werden noch viele Kinderchen und danach die Familien zusammen Führung kommen .
    Der dumme Michel bezahlt doch gerne , alleine um sein Gewissen zu beruhigen .

  192. Die holen keine Kinder hier rein, sondern JUNGE KERLE, die sie Kinder nennen, auch MUFLS genannt.
    Das braucht hier wirklich keiner.
    Gerade diese Problemjugendlichen, alles junge Männer!

  193. Bestellt -> Geliefert!
    Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient.
    Im Mai 1945 noch für den Endsieg kämpfend…
    40 Jahre DDR mit Stasi und Co….
    2015 – 2020 Wir schaffen das…
    Bis in den Untergang, wie im Mai 1945, oder November 1989, oder eben heute….LOL!!!
    Gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter?

  194. Kinder? In den Filmen sieht man aufgebrachte, aggressive junge Männer. Den Kindern müssen wir vor Ort helfen.

  195. Wie mich das ankotzt, aber ich habe es geahnt. Es wird die selbe Scheiße geben wie 2015. Es bleibt ganz gewiß nicht bei Kindern, worauf wir einen lassen können. Die islamische Flutung nimmt weiter Fahrt auf. Unserer Kommunistin im Kanzleramt geht bestimmt einer ab, bald hat sie Deutschland geschafft. Mit „wir schaffen das“ war das kommunistische Ziel gemeint.

  196. Radioheini 9. März 2020 at 19:16
    Wie mich das ankotzt, aber ich habe es geahnt. Es wird die selbe Scheiße geben wie 2015. Es bleibt ganz gewiß nicht bei Kindern, worauf wir einen lassen können. Die islamische Flutung nimmt weiter Fahrt auf. Unserer Kommunistin im Kanzleramt geht bestimmt einer ab, bald hat sie Deutschland geschafft. Mit „wir schaffen das“ war das kommunistische Ziel gemeint.

    Solange alles reibungslos läuft, keiner Sand im Getriebe ist und alle weiter brav malochen und zahlen geht das Spiel unendlich weiter.

    Bei uns sind am Sonntag Kommunalwahlen. Ein gute Gelegenheit den Faschings-Söder, die Grünen oder die Rentenkürzerpartei zu wählen, damit sich nur ja nichts ändert.

  197. @ Johannisbeersorbet 9. März 2020 at 19:21

    Solange alles reibungslos läuft, keiner Sand im Getriebe ist und alle weiter brav malochen und zahlen geht das Spiel unendlich weiter.

    Bei mir läuft in dieser Richtung nix mehr, ich bin seit über einem Jahr in Frührente, ausGEZahlt.

  198. Jedermann weiß, daß die niedlichen Kleinen, die man wegen der Tränendrüsen so gerne vorschiebt, nicht nur erwachsen werden, sondern die Clans, die sie ins Blitzlichtgewitter der „bunten“ Einheitspresse geschoben haben, nach sich ziehen werden und sollen. Das ist ihr Zweck und ihre Aufgabe.

    Wer den Kindern helfen will, der tut das vor Ort und verschleppt sie nicht aus ihrer Heimat. Die Kinder von Lesbos müssen, wie auch ihre Eltern, nicht dort sein, wo sie sind.

  199. Radioheini 9. März 2020 at 19:23
    @ Johannisbeersorbet 9. März 2020 at 19:21

    Solange alles reibungslos läuft, keiner Sand im Getriebe ist und alle weiter brav malochen und zahlen geht das Spiel unendlich weiter.

    Bei mir läuft in dieser Richtung nix mehr, ich bin seit über einem Jahr in Frührente, ausGEZahlt.

    Gut gemacht. Jeder der diesem System seinen Fleiß, seinen Schweiß und seine Loyalität entzieht handelt richtig.

    – Das ist nicht unser Staat,
    – das ist nicht unser System,
    – das ist nicht unsere Solidargemeinschaft,
    – das sind nicht unsere Politiker aber:

    – das ist unser Land!

  200. Solch Gedanken den Eltern die Kinder weg zu nehmen wäre nicht mal H.Himmler eingefallen. Ich bin mir aber Sicher das er für diese Hervorragende Idee Orden verteilt hätte.

  201. Sie werden wieder mit Verbrechern und Invasoron unser Land fluten und die rentner dafür büßen lassen.
    Auf dass bals alle deutschen Frauen mit Kopftüchern herumlaufen und junge Mädchen verheiratet werden.
    Oh dieses Elend in unserer Politik.

  202. Wie sieht das eigentlich bei den anderen willigen Ländern aus? Werden da auch die Fluchtwilligen sofort zwangsintegriert, ohne Chance auf Rückkehr in ihre Heimat?

  203. Ich bin dafür, erst die Kaninchen rüber zu holen.
    Für das von Moslems vorgeschobene Menschenmaterial muss sich Erdowahn kümmern. Das sind seine Leute.

  204. Moslems denken in Vermehrungsraten und Menschen als Erpressungsmaterial.
    An der Grenze zu Israel hat man zu Beginn die Palästinenser bewusst in Lagern festgehalten.
    In möglichst schlimmen zuständen.
    Als Menschenmaterial
    Das gleiche macht das muslimische Bangladesch jetzt auch:

    Nathan Warszawski: „Über Rohingya und andere Muslime, die weltweit verfolgt werden“

    Zitat:
    „Bangladesch verbietet den Rohingya den Bau fester Häuser, weil das muslimische Land nicht will, dass aus dem Übergang eine Dauer wird. Und dies, obwohl (weil?) die Rohingya wie die Bangladeschi Muslime sind! Die historische These klingt glaubhaft, dass die muslimischen Rohingya vor über 100 Jahren aus Bangladesch ausgewandert oder von den herrschenden Briten vertrieben worden sind. Die Rohingya werden innerhalb Britisch-Indien von Assam (heute: Bangladesch) nach Birma (Burma, heute: Myanmar) umgesetzt, da die buddhistischen Birmesen bei den Briten als arbeitsfaul gelten.“

    https://www.freiewelt.net/blog/ueber-rohingya-und-andere-muslime-die-weltweit-verfolgt-werden-10080556/

  205. lorbas 9. März 2020 at 22:42

    Sehr interessant.

    Die neue Tichys Einblick Druckausgabe ist übrigens ab morgen im Handel. Als tip für alle Leser hier. Die letzte Ausgabe war nicht wie die anderen bisher nach kurzer weg. Vielleicht haben sie wegen des Erfolgs auch viel mehr als sonst gedruckt.

  206. Unbegleitete Flüchtlingskinder?
    Ja ne, is klar! Der kleine Mehmet (etwa 4 Jahre alt) ist ganz alleine an die griechische Grenze gelaufen und hat dort am Grenzzaun Pipi gemacht. Anschließend machte er ein Lagerfeuer um seine Socken zu trocknen. Dann traf er sich mit anderen MUFL aus Pakistan, Afghanistan usw. die ebenfalls alle zu Fuß und völlig allein nach Griechenland marschierten. Ich fass es nicht! Die Gutmenschen kapieren einfach nicht, dass dieser orientalische Menschenschlag immer wieder Kinder in die vorderste Front stellt, weil er weiß, bei den deutschen Deppen in verantwortlicher politischer Funktion ist Druck auf die Tränendrüse immer ein erfolgversprechendes Mittel. Dass man den Griechen in den Rücken fällt und Thema Familiennachzug, darüber will ich gar nicht reden. Komplett sinnlos.

  207. Radioheini 9. März 2020 at 19:16

    Wie mich das ankotzt, aber ich habe es geahnt. Es wird die selbe Scheiße geben wie 2015.

    —————————————–

    Es wird keine rechten Massendemonstrationen, wie 2015 zumindest in wenigen Städten Mitteldeutschlands, geben. Alle haben den Kopf eingezogen und die AfD hat jegliche Widerstandsregung absorbiert.
    Und bei der nächsten Bundestags“wahl“ macht Doofmichel sein Kreuz dann wieder bei der Regierung.
    Da müssen die Deutschen jetzt durch. Sollen sie ihre Häuser, ihre Töchter und alles hergeben für die überschüssigen Männer fremder Völker. Sollen sie ihre Lebenskraft an der Werkbank verballern für die Wohlfahrt der Eingeschleppten, möglichst 50 Stunden die Woche. Die Deutschen bestrafen sich Tag für Tag selbst. Hauptsache, man ist kein Ausländerfeind.

  208. Sehr geehrte PI-News-Redaktion,

    mit Ihrer Überschrift „Deutschland will ‚Flüchtlingskinder‘ aus griechischen Lagern aufnehmen“ ist Ihnen m.E. ein gravierender Fehler unterlaufen: Nicht „Deutschland“ (d.h. die Mehrheit der schon länger hier Lebenden), sondern des Sultans vom Bosporus treu ergebene Statthalterin in dessen Westtürkischer Provinz Almanya will das so. Und sie wird es uns mit brachialer Gewalt aufzwingen – nötigenfalls auch unter Missachtung des immerhin formal noch geltenden Rechts.

    Auch der erste Satz dieses Artikels „Alle Welt jubelt …“ ist nicht korrekt. Zumindest mir – und mit Sicherheit auch noch Millionen anderen nicht-Grünen und nicht-Linken Bio-Deutschen – ist angesichts dieses Coups der Kanzlerin keineswegs zum Jubeln zumute.

    Lassen sich diese Fehler nachträglich noch korrigieren?

  209. der angebliche Krieg in Syrien laeuft nicht erst seit gestern…. und was ist das naheliegendste was zu tun ist, wenn man sich nicht mehr sicher fuehlt in seinem Land, also um sein Leben fuerchten muss ? Richtig: erst mal ein paar Babies zeugen. Wenn diese nicht unbedingt das Land sicherer machen, so helfen diese zumindest umgehend eine Eintrittskarte ins gelobte Land zu erhalten. Wie man sieht, ist die Rechnung aufgegangen.

  210. Muna38 9. März 2020 at 20:50
    Lauter Tippfehler vor lauter Zorn auf dieses System

    Das System ist der Fehler.

    Wir müssen uns von diesem System lösen, dürfen dafür nicht mehr arbeiten, sondern müssen alles tun, damit es fällt.

  211. In einem kleinen Dorf bei Cham in der Oberpfalz sind Leute von Haus zu Haus gegangen und haben gefragt, wer bereit sei, „Kinder aus den Elendslagern von Griechenland bei sich aufzunehmen, die dort in Hunger und Kälte sterben“.

    So weit geht die Propaganda schon. Man appelliert an die Gutherzigkeit der Waldler und will sie mit Mitleidslügen und Betroffenheits-Pornos einwickeln.

    Am Sonntag sind Kommunalwahlen in Bayern. Wer nicht will, daß alles so weiter geht, der darf nicht den Faschings-Söder, nicht die Rentenkürzerpartei und schon gar nicht die Grünen wählen – der muß AfD wählen.

  212. Und 3 Wetter Taft kriecht schon wieder Rektal in Erdogäähnchens Gesäß! Ich schmeiß mich weg!

  213. Der Große Austausch
    Er ist real
    Wir sind alle zu weiß
    Da müssen mehr Pigmente rein

    Diese Kinder gehören nicht in unseren Verantwortungsbereich
    Erdogan hat sich um diese Menschen zu kümmern

    Wenn Deutschland oder Europa will, könnte man mit Sanktionen,Beschlagnahme und Reisesperren Erdogan in einer Woche zur Raison bringen.

    Das will man aber offensichtlich nicht
    Das alles ist abgekartet und unglaubwürdig

    Die Altparteien sind die alten Wähler leid
    Neue Bürger müssen her, die dankbarer sind

    Eben: Das ist der große Austausch
    Mit voller Ansage von Oben

  214. Sind die Kinder erst mal in Deutschland

    bekommt der Clan ein Nachzugs- und ein Bleiberecht. Viele deutsche Städte sind heute schon fest in islamischer und auch immer mehr in der Hand von Afrikanern, die tagsüber das Stadtbild prägen. Macht die Grenzen dicht und erschießt jeden der sie illegal überquert. Das wird abschrecken. Sonst werden wir überrannt.

  215. Kinderlähmung (Polio), Krätze, Masern usw., alles wieder da. Wo kommt es her? Wer eine logische Antwort findet, ist ruckzuck fremdenfeindlich.

    „Die Deutschen sind impfmüde geworden“, heißt es dann von…, ja, von woher kommen solche Nebelkerzen?

  216. Gut so, die indigenen Deutsche haben zu wenig Nachwuchs und sterben bald aus ohne Kinder….
    (Ironie ENDE)

  217. Das ist ein modifizierter Enkeltrick.

    Dummdeutsche glauben ernsthaft, daß 10-jährige eine tausende von Kilomertern lange „Flucht“ unternehmen um in Deutzelan politisches Asyl zu beantragen.

    Aber die Dummdeutschen öffen für so eine Schmonzes bereitwillig ihre Herzen und Geldbeutel und lassen sich das Fell über die Ohren ziehen.

  218. @Johannisbeersorbet 10. März 2020 at 13:26
    Aber auch Leute die vermeintlich Gutes tun wollen, können hirnverbrannte Idioten sein und das darf man auch ruhig aussprechen…. aber “Blödmenschen” wäre die bessere Bezeichnung. Obwohl auch das nicht den Kern der Sache trifft.
    Sie sind weder gut noch blöd, sie schlafen. Die Schlafmenschen sind blind gegenüber den Vorgängen, die um sie herum passieren. Werden Deutschlands Gutmenschen erst ruhen, wenn die Mosels seine Existenz komplett zerstört haben?

  219. Meine Güte, soviel Mist auf einen Haufen habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Da sind Menschen, den geht es so richtig schlecht und über was meckert man hier: Corona, keiner hilft uns !!! Wir bekommen keine Desinfektionsmittel mehr usw. Wer sind die Käufer ( gestern beobachtet vor einer Aldi Filiale): Deutsche die in den Laden stürmen und sich um Desinfektionsmittel prügeln, was weniger bringt als Händewaschen und Aussagen tätigen wie: ich tue das für meine Kinder etc. Ich habe nicht einen Migranten gesehen, der dort stand.

    Jeanette: Deine Aussagen zeigen, dass es in Deutschland leider zuviele Menschen gibt, die keine Ahnung haben, was sie reden (ich nenne diese mal zu sehr Rechts). Wir Deutschen ist schonmal falsch attikuliert: Wer sind wir Deutschen ? Reinrassige Arier gibt es nicht mehr, denn dort kommen auch noch alle Menschen hinzu, die damals Deutschland geholfen haben (Gastarbeiter aus Italien etc.) und die sind auch Deutschle Bürger geworden. Sollten wir alle nicht in Deutschland geborene ausgliedern, dann wären auch wir ein Dritte Welt Land.

    Und zu den AFD Rufern: Diese Partei ( begann mal gar nicht so schlecht als Anti-Euro Partei) lügt und betrügt wo sie kann, nur das man sie an die Macht bringt ( fälscht Bilder und Videos, macht rechte Taten zu Taten von Geistesgestörten usw.). Es wird nichts besser, wenn die mal an die Macht kommen, es wird alles schlimmer und wir haben wieder das, was wir schonmal hatten: eine Diktatur. Deshalb wählt Parteien, die auch ein wenig wissen was Sie tun und nicht Parteien, die immer nur einen Schuld geben: Dem Ausländer. Und nein, ich bin auch kein Wähler einer grossen Partei (also SPD, CDU, Grüne) und auch keiner rechten (AFD, NPD usw), ich bin Wähler einer Partei, wo mich das Wahlprogramm interessiert und

    Und ja, Krankheiten wie Polio usw. kommen aus Ländern, die keine gute Ärztliche versorgung haben und haben wir hier einen Ausbruch dieser Krankheiten erlebt als die Flüchtlinge nach Deutschland kamen und hier lebten: Ich glaube nein

    Und dazu das Ausländer Gewalt bringen: Das kann Deutschland doch besser, wenn man sich mal die Möchtegern Rapper ansieht, die über sowas singen. Nicht nur Ausländische Kinder sind so, die Deutschen können das auch…

    Wenn man etwas gutes tun dollte dann wäre ich für : Setzt die ganzen Rapper wie Bonez MC usw. ab und es wird auch anders.

    Also weg mit den rechten Kram und zurück zu einem Land, welches früher klappte und da hab es auch keine AFD usw.

    Also hört auf, euch wegen 1500 Leuten aufzuregen !!!

  220. Das ganze Gequatsche von wegen „Menschlichkeit“, „Verpflichtung“.. „Werte“… das entdecken sie immer nur, wenn es darum geht, den indigenen Gesellschaften Europas noch mehr Kosten, Kriminalität und Identitätsverlust durch Invasoren aufs Auge drücken zu können. Hat irgendwer hier jemals gehört, daß dieselben Worthülsen gebraucht wurden, als die christlichen Bevölkerungsanteile in den islamischen Ländern durch phys. Auslöschung auf homöopathische Werte im unteren einstelligen Prozentbereich sanken?

Comments are closed.