Deutschland in der Corona-Krise: Löchrige Grenzkontrollen und Hamsterkäufe

Von EUGEN PRINZ | UPDATE | Hatte die Flüchtlingskrise die Deutschen schon in zwei Lager geteilt, die sich unversöhnlich gegenüber standen, treibt nun die Corona-Krise einen weiteren Keil zwischen die Menschen. Die einen nehmen das Corona-Virus auf die leichte Schulter, bevölkern nach wie vor mit ihren Kindern die Spielplätze und machen, das schöne Wetter ausnutzend, an verschiedenen Örtlichkeiten im Freien „Halli Galli Drecksau Party“.

Die anderen haben panische Angst vor einer Ansteckung, über-erfüllen die Vorgaben der Behörden und steigern sich in eine regelrechte Phobie hinein. Zudem betrachten sie nicht nur die grob fahrlässigen Spielplatzgänger und Partymacher als Bedrohung ihrer Gesundheit, sondern auch jene, die zwar die Quarantänevorgaben einhalten, aber von den Maßnahmen wenig halten und auch noch wagen, das zum Ausdruck bringen. Die Verunsicherung der Phobiker führt nicht selten dazu, dass sie allen, die nicht so empfinden wie sie, regelrecht mit Hass begegnen.

Kriegsgebiet Aldi und Lidl

Ähnlich sieht es in den Supermärkten aus. Jene, die früher über die „Prepper“ gelacht haben, schleppen jetzt selbst zentnerweise Nudeln und Toilettenpapier an die Kasse. Vor den Regalen wird gestritten und beleidigt, wie weiland bei den Kesselflickern. Einkaufen ist auf dem besten Weg, in einen Nahkampf auszuarten. Und dabei stehen wir gerade erst am Anfang der Krise.

Die ökonomischen Folgen der von der Bundes- und den Landesregierungen angeordneten Maßnahmen können noch nicht einmal ansatzweise in ihrer Tragweite eingeschätzt werden. Es ist zu erwarten, dass sie zur Vernichtung der wirtschaftlichen Existenz vieler Selbständiger führen werden.

Der Autor ist der Meinung, dass die Maßnahmen der Regierungen gegen Corona auf lange Sicht einen ungleich höheren Schaden anrichten werden (auch was Menschenleben betrifft) als das Virus selbst. Dennoch müssen die behördlichen Vorgaben beachtet werden, auch wenn sie eine massive Einschränkung des täglichen Lebens mit sich bringen.

Das Volk einsperren und weiterhin Asylanten hereinlassen?

So sicher wie das Amen in der Kirche werden bald auch Ausgangssperren kommen. Diese sind dann hauptsächlich dem Druck der Medien auf die Politik und jenen geschuldet, die sich nicht an die bisherigen behördlichen Vorgaben gehalten haben.

Mit Ausgangssperren wird es dann richtig unangenehm. Doch auch diese sind zu akzeptieren. Keinesfalls akzeptabel wäre jedoch, die Deutschen einzusperren, während man weiterhin Asylbewerber ins Land lässt. Diese Personengruppe weiterhin einreisen zu lassen und im Gegenzug das Staatsvolk einzusperren, wäre eine schallende Ohrfeige für die einheimische Bevölkerung. Ein geradezu feindseliger Akt der Bundesregierung gegen den Souverän, der nicht hingenommen werden kann, da bei den so genannten „Flüchtlingen“ in der Regel weder deren Gesundheitszustand, noch deren Identität bekannt ist und daher eine erhöhte Ansteckungsgefahr für die einheimische Bevölkerung nicht auszuschließen ist.

Wo ist die AfD?

Während das Virus nicht nur Deutschland, sondern die ganze Welt in Atem hält, ist die AfD intensiv mit sich selbst beschäftigt. Genussvoll gibt sie sich Personalquerelen und Richtungskämpfen hin, statt die Regierung in der Corona-Krise vor sich her zu treiben und sie dafür ans Kreuz zu nageln, dass sie den Aktionsradius der eigenen Bevölkerung immer mehr einschränkt, während gleichzeitig Asylbewerber weiterhin ins Land gelassen werden. Wenn die AfD so weitermacht, wird sie den Republikanern auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit folgen, obwohl angesichts dieser Krise die Chance der AfD, sich zu profilieren, noch nie so gut war, wie derzeit.

Da die Alternative für Deutschland derzeit ausfällt, müssen wir uns selbst helfen. Sollte tatsächlich eine Ausgangssperre kommen – womit zu rechnen ist – und Asylbewerber trotzdem weiterhin ins Land gelassen werden, haben Sie hier die Möglichkeit, Innenminister Horst Seehofer Ihre Meinung dazu mitzuteilen.

Der Autor bittet ausdrücklich darum, dies sowohl in sachlicher Form, als auch in großer Anzahl zu tun. Eine Verbreitung dieser Beschwerde-Aktion durch Teilen dieses Beitrags auf Facebook wäre sehr hilfreich.

UPDATE 20.03.2020, 14.25 Uhr:

Bayerns Ministerpräsident Söder verkündete auf einer Pressekonferenz weitere Einschränkungen der Bewegungsfreiheit zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona-Epidemie, gültig für Bayern ab heute Nacht, 0:00 Uhr:

Erlaubt sind:
Fahrten zum Arbeitsplatz und zurück
Arztbesuche
Spaziergänge, allein, mit Familie oder mit Hund
Sport im Freien allein oder mit Familie

Geschlossen werden zusätzlich: 

  • Baumärkte
  • Friseurgeschäfte
  • Restaurants/Lokale/Gaststätten

Untersagt sind: 

  • Besuche von Angehörigen oder Bekannten im Altenheim oder Krankenhaus, es sei denn von kleinen Kindern, bei Niederkunft oder im drohenden Sterbefall
  • Logotherapie
  • Ergotherapie
  • Physiotherapie (Ausnahme: Notfälle)
  • Menschenansammlungen
  • Partys

Bei Zuwiderhandlung drohen hohe Geldstrafen, kontrolliert wird von der Polizei.

Randnotiz:
Söder wirkte bei der Pressekonferenz sehr souverän und staatsmännisch. Er traf genau den richtigen Ton und zeigte die Führungsstärke, die man sich von einem Ministerpräsidenten wünscht. Selbst als Kritiker Söders und im Wissen, dass es sich bei ihm um einen der größten Opportunisten vor dem Herrn handelt, fällt es schwer, sich seinem Charisma zu entziehen.
Es verfestigt sich immer mehr der Eindruck, dass wir hier den künftigen Kanzlerkandiaten der Union sehen.


Eugen Prinz auf dem FreieMedien-Kongress in Berlin.
Eugen Prinz auf dem Freie
Medien-Kongress in Berlin.

Eugen Prinz kommt aus Bayern. Der bürgerlich-konservative Fachbuchautor und Journalist schreibt seit Herbst 2017 unter diesem Pseudonym für PI-NEWS und den Blog zuwanderung.net. Dem politischen Journalismus widmet er sich, entsetzt über die chaotische Massenzuwanderung, seit 2015.
» Spende an den Autor
» Twitter Account des Autors.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

100 KOMMENTARE

  1. Unsere Politiker leben in ihrer selbst gemachten Blase, wie weiland das ZK der SED, da helfen auch keine Kommentare oder sachliche Meinungen, die man an sie adressiert. DAs einzige Interesse aller Parteien und Politiker, also einschließlich der AfD, ist das eigene politische und wirtschaftliche Überleben. Von diesen Damen und Herren eine Lösung der hausgemachten Staatskrise zu erwarten, ist müßig, denn da kommt nichts! Viel zu sehr ist man mit der eigenen Absicherung der Pfründe beschäftigt, als das man sich um Ängste und Not gerade der deutschen Bevölerung kümmern möchte.
    Das es in anderen Ländern nicht besser aussieht, ist auch kein Trost. Auch dort versucht man mit völlig untauglichen Mitteln, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Anstatt die medizinischen Voraussetzungen für die Bekämpfung der unausweichlichen Infektionswelle zu schaffen, versucht man organisatorische Maßnahmen, der Lage Herr zu werden, die allerdings noch nie einen Virus ggestoppt haben, sein schäbiges Werk zu verrichten.
    Das, was unsere Regierung als Kampf gegen den Virus bezeichnet, wird Deutschland den Todesstoß versetzen – und das ist anscheinen so gewollt.
    Der deutsche Michel schweigt zu allem – aus Angst, ein Nazi zu gelten oder sich anzustecken. Beides passiert so oder so!

  2. FEIER MIT 120 MENSCHEN
    Freiburger Polizei löst mehrere Corona-Partys auf – Personen uneinsichtig

    Vor allem Jugendliche und Heranwachsende hätten sich zum Beispiel auf Grill- und Spielplätzen getroffen, teilte das Polizeipräsidium mit. Die Gruppengrößen seien zwei- bis dreistellig gewesen. Einige junge Personen hätten sich uneinsichtig verhalten, als die Polizisten die Treffen auflösten und Platzverweise erteilten.

    https://bnn.de/nachrichten/suedwestecho/freiburger-polizei-loest-mehrere-corona-partys-auf-personen-uneinsichtig

  3. Entmündigung, Enteignung versucht man auch schon. Lügen begegnet man da auf Schritt und Tritt.
    Wenn man mit Argumenten nicht weiterkommt, pfeift man auf Recht und Gesetz. Dann versteht einfach der Nichtjurist keine juristischen Texte …

  4. NEUER CORONA-DRIVE-IN
    Besuchsverbot wegen Pandemie führt zu Krawallen an den Kliniken in Baden-Baden und Rastatt

    Nicht alle wollen sich an das Besuchsverbot für Krankenhäuser halten. An den Klinik-Standorten Baden-Baden-Balg und Rastatt kommt es gelegentlich zu lautstarken Protesten, die schon zu Krawallen eskalierten. Ein Sicherheitsdienst kontrolliert deshalb die Zugänge.

    Häufig fielen markige Worte oder es gab lautstarke Proteste, die gelegentlich zu regelrechten Krawallen eskalierten, weil Menschen sich mit den behördlich angeordneten Einschränkungen nicht abfinden wollten.

    Viele Menschen könnten infiziert sein, ohne es zu wissen und das Virus weitergeben. Deshalb sei es wichtig, auch die Kontaktpersonen der bestätigten Infizierten im Blick zu behalten.

    https://bnn.de/lokales/baden-baden/besuchsverbot-wegen-corona-fuehrt-zu-krawallen-an-den-kliniken-in-baden-baden-und-rastatt

  5. Die Stadt Freiburg erlässt wegen der Corona-Pandemie eine Ausgangssperre für größere Gruppen.

    Ein sogenanntes Betretungsverbot für öffentliche Orte soll vom 21. März bis 3. April gelten, wie die Stadt am Donnerstagabend mitteilte. Dabei handle es sich aber nicht um eine generelle Ausgangssperre, wie eine Sprecherin erklärte. Wer sich im Freien aufhalten möchte, dürfe das noch allein, zu zweit oder mit Personen, die im eigenen Haushalt lebten. Man dürfe zudem weiterhin zur Arbeit oder zum Arzt gehen sowie Lebensmittel einkaufen.

    https://bnn.de/nachrichten/suedwestecho/freiburg-erlaesst-ausgangssperre-wegen-coronavirus

  6. NZZ: Freiburg im Breisgau verhängt «Betretungsverbot für öffentliche Orte», Bundesregierung plant Hilfspaket von über 40 Milliarden Euro – die neusten Entwicklungen zum Coronavirus in Deutschland

    Mittlerweile sind über 15?000 Deutsche infiziert. Innerhalb der nächsten zwei Wochen müssten zusätzliche Einschränkungen beschlossen werden, fordert die Deutsche Gesellschaft für Epidemiologie. Nur so könne eine Überlastung der Intensivstationen verhindert werden.

    https://www.nzz.ch/international/coronavirus-in-deutschland-die-neusten-entwicklungen-nzz-ld.1543011

  7. Zitat : was macht die AfD ??
    „obwohl angesichts dieser Krise die Chance der AfD, sich zu profilieren, noch nie so gut war, wie derzeit.“
    Volle Zustimmung !

  8. Hr. Prinz, Ihren Darstellungen kann man nur beipflichten.
    Die AfD hätte gerade jetzt einige sehr schlagkräftige Argumente gegen den sozialistischen Einheitsparteienbrei vorzubringen.
    Anbiederei bringt nur Bedeutungslosigkeit.
    Curio und Brandtner wären ein gutes Aushängeschild gewesen.

  9. Herr Höcke hat mit dem erneut dämlichen Wortspiel die AfD geschwächt und wenn er behauptet die „Wortmarkierer“ lauern überall, dann hat er zwar Recht aber ist schlicht lernresistent. Die Provokation ist ausgereizt wir brauchen andere Methoden zur medialen Sichtbarkeit. Wo ist die verdammte Webseite wo man mit einem Klick die KPIs (eingebravhte Anträge, Anfragen, Ergebnisse, Reden etc etc) aller Landtage und Bundestag abfragen kann? Warum verdammt nochmal mavht jeder MDB sein eigenes Entertainment Format anstatt EIN profesionelles Wochenformat einer AfD Redaktion. Die AfD scheitert, wenn sie sich weiter intern zerreibt und von der Mafia ( Altparteien, Medien, Kirchen, Schmarotzerinfrastruktur wie AWO, Antifa, Diakonie) treiben lässt wie ein (dummey) Vieh.

  10. Kann es nicht auch sein, dass die Neubürger Kerngesund hier her kommen und sich dann hier infizieren. Die Reparationszahlungen werden hoch sein.

  11. „Diese Personengruppe weiterhin einreisen zu lassen und im Gegenzug das Staatsvolk einzusperren, wäre eine schallende Ohrfeige für die einheimische Bevölkerung. “

    Frau Dr Merkel sieht das nicht so tragisch. Die deutsche Bevölkerung ist ihr vorsichtig gesagt scheizzegal. Sie ist zu Höherem berufen. Der Rettung der Welt! Und aus irgendeinem Grund hat sie einen besonderen Fable für Neger. Wahrscheinlich die heimliche Sehnsucht nach Exotik die ihre freundlose Jugend bestimmte.

  12. CNN Journalistin: „Warum waren die Vereinigten Staaten nicht auf eine Pandemie vorbereitet“?

    Präsident Trump: „Ich habe ein Einreiseverbot für Leute die aus China kommen gefordert, lange bevor irgendjemand anderem. Tatsächlich glaube ich war es Ihr Sender, der mich als Rassisten bezeichnete, weil ich das getan habe. “

    https://twitter.com/DailyCaller/status/1240676718110748672

  13. Widersprüche ohne Ende.
    Während die Politik behauptet das es keine „Ausgangssperren“ gibt und die Leute weiterhin „Spazieren gehen“ dürfen, werden unter der Hand überall Passierscheine ausgegeben.
    Das wird noch lustig….

  14. Da ist der Eugen Prinz mal wieder ganz nahe am Puls dieser chaotischen Tage. Eine Kanzlerin, die sich damit brüstet, Gesetz gebrochen zu haben, fordert uns auf, und an die Regeln zu halten. Mit ihrer Ansülze, die allenfalls als Schützenhilfe für die CSU Wahlen gedacht ist. Netter Versuch.
    Merke: Vorher wurde uns ganz deutlich vermittelt, dass es 75% der Bevölkerung treffen wird, nur eben verzögert, wenn wir brav sind. Frage: Hatten jetzt 75 aller Chinesen schon nach 1 Monat die Corona Infektion?
    Was hat Merkel da noch versucht zu sagen? Ganz ruhig Michel, Mama ist da, die Regale sind voll, geh nach Hause und Skype?
    Dabei geht es auch ganz ohne Verarsche. Ich war gestern auf der Autobahn. LKW Verkehr wie eh und je. Berufsverkehr, Baufahrzeuge unterwegs, das tägliche Leben. Meine Meinung dazu: Anders geht es auch nicht. Doch, es geht, wenn man die Reset Taste drücken will, um bei Null anzufangen, wie es so manche wollen. Mit allem drum und dran, Weltwirtschaftskrise, Währungskrise, Bürgerkrieg.
    Aber ich bin auch dafür, dass diejenigen, die jetzt daheim bleiben „dürfen“, mal die Füsse stillhalten, und den Rest der arbeitenden Bevölkerung ihre Arbeit machen lassen. Ohne schon um 08:00 auf Klopapierjagd zu gehen, oder doch versuchen, noch einen ihrer 5 jährlichen Kurzurlaube auf Gedeih und Verderb durchzusetzen.
    Merkel kann Krise? Ha ha, ha, mit ihr hat das Unheil begonnen. Nein, Krise kann sie nicht. Aber das wissen wir, und können darauf vertrauen, dass wir selbst die Sache auch ohne diesen Patient Zero (Merkel) die Krise bestens durchstehen.

  15. @ Leser_ 20. März 2020 at 08:18

    Bei Höcke immer dasselbe Trauerspiel. Erst wieder doppeldeutige Kommentare, dann zurückrudern. Sich als Opferlamm darstellen, der nicht richtig verstanden wurde und alles so nicht gemeint hat. Zwischendurch mal was vernünftiges. Irgendwann läuft sich dieses Schema F tot. Wie oft denn noch?

  16. (David Vance) Offene Grenzen und eine Pest aus China eroberten Italien

    In der Toskana hat die Stadt Prato die größte Konzentration von Chinesen in Europa, einige legal, viele nicht. Da das China Coronavirus Italien vernichtet, untersuchen wir weiter, WARUM dies geschieht.

    Zum Zeitpunkt des Schreibens beträgt die Zahl der Todesopfer durch das chinesische Coronavirus in Italien 2503 Personen, weitere 31.500 sind infiziert. Dies macht Italien zum schlimmsten Hotspot für Coronavirus-Infektionen außerhalb Chinas, wo die Zahl der Todesopfer angeblich 3226 beträgt. (Glaubt jemand den Zahlen des kommunistischen Staates?). Vor einigen Tagen hat ALTNEWSMEDIA eine exklusive Geschichte veröffentlicht, die enthüllt, WARUM Italien zu einem riesigen Todesfeld für Coronavirus geworden ist. Dies wurde von etablierten Medien mit Gleichgültigkeit wahrgenommen, obwohl es in den sozialen Medien große Aufmerksamkeit erregt hat.

    Ich kann Ihnen jetzt einige weitere Details geben, die klar stellen, warum Italien in einer solchen Gefahr ist.

    Betrachten Sie diese krasse Tatsache. Als chinesische Studenten am 4. Januar 2020 nach Großbritannien zurückkehrten, war das China Coronavirus noch neu, nur wenige hatten es. Die britische chinesische Gemeinde hat wenig Verbindung zu China (z. B. kommen viele aus Singapur / Hongkong). Vergleichen Sie das jetzt mit Italien, wo 300.000 Chinesen (Festlandchina) am 25. Januar zu Neujahrsfeiern nach Hause gingen und zurückkehrten. Wie viele dieser riesigen Zahl trugen die Infektion? Betrachten Sie die italienische Stadt Prato.

    Viele der chinesischen Bevölkerung waren Ende Januar zum chinesischen Neujahr nach Hause gereist. Der erste Tod durch das chinesische Virus wurde am 21. Februar in der Stadt Lombardei gemeldet. Seitdem sind die Dinge außer Kontrolle geraten, und dennoch scheinen die Mainstream Medien mystifiziert zu sein, unfähig (oder nicht bereit), die offensichtlichen Schlussfolgerungen daraus zu ziehen. Italienische Politiker scheinen auch nicht zu viel über die verheerende Situation zu sagen, die sie geleitet haben.

    In den letzten Jahrzehnten haben die Chinesen die Kontrolle über weite Teile Norditaliens übernommen. Es wurde kommerziell erobert. Und jetzt leidet es ungeheuerlich. War es das wert?

    https://www.altnewsmedia.net/news/open-borders-and-plague-in-chinese-conquered-italy/

  17. Ich werde jetzt nur noch mt warnweste rausgehen.
    Aufschrift:
    A B S T A N D H A L T E N!!!

  18. Die aufgedunsene Mao Jacke lispelt Fürsorge heischend …“eff iff ermft …nehmen wie eff ermft“!

  19. Nicht verhandelbar : Höcke und Konsorten müssen weg. Auch der „Ehrenvorsitzende“ soll kein Ehrenvorsitzender mehr bleiben. Wer dies alles nicht kapiert, kann und soll gleich mit verschwinden.

  20. @Antimon 20. März 2020 at 08:18
    Zitat : was macht die AfD ??
    „obwohl angesichts dieser Krise die Chance der AfD, sich zu profilieren, noch nie so gut war, wie derzeit.“

    Dei AfD hält sich an die Ausgangssperre. Dazu hat man freiwillig auch noch eine Denksperre geschaffen. Der AfD ging es nie besser als heute. Man hat sich wohnlich, wohlich eingerichtet, sitzt in den Quatschbuden gut dotiert herum und wartet auf Prinz Charming der zum Mitregieren einlädt.
    Das Thema Auflösung der Nation und Austausch gegen Neger, Ziegenfucker und andere seltsame
    Ballastexistenzen ist nicht mehr Thema nr 1
    Weitermachen bis zum Absaufen unter die 5 %. Da gehören diese Vollpfosen auch hin.

  21. Honduras hat nach den ersten drei Fällen ein Herunterfahren des öffentlichen Lebens beschlossen. Haiti hat jetzt nach den ersten zwei Fällen eine nächtliche Ausgangssperre verhängt sowie Versammlungen von mehr als zehn Personen verboten. Das nur mal so als Maßstab bzw zum Vergleich.

    So lange der Fetisch „Europäischer Personenfreizügigkeit“ hier wichtiger ist, als das Eindämmen dieser Pandemie, wird das nichts.

    Ich persönlich bin derzeit von meiner Familie (freiwillig) abgeschnitten, da meine Eltern von Alters wegen gefährdet sind und meine Schwägerin eine Chemo macht. Ich sitze hier also in Köln, wo gestern im Wohnheim gegenüber Austauschstudenten bis in die Nacht eine lautstarke Party gefeiert haben. Ob die gerade vom „Angrillen“ aus einem der zahlreichen Parks kamen, weiss ich nicht. Was ich weiss, ist, dass das so nichts wird mit einer wirksamen Reduktion der Infektionszahlen.

    Froh bin ich, mich schon nach der Grenzöffnung mit Katastrophenschutz und „prepping“ auseinandergesetzt zu haben, auch, wenn manche dachten: „Jetzt spinnt er wohl völlig“. Insofern auch ein danke für die vielen Artikel hier, die sich mit ähnlichen Szenarien befasst haben, wenngleich wegen Blackout und/ oder Aufständen.

    Denn man sieht: Das System eines „Bankruns“ funktioniert bei Deutschen schon bei geringer Unsicherheit nicht nur mit bedrucktem Papier als Zahlungsmittel, sondern auch mit vierlagigem als… 😉

  22. „Corona“ wird hier seitens der Regierenden dankbar als Instrument der totalen Überwachung der Menschen angenommen,

  23. Auch vermieten tötet!

    Tötungsdelikt in Holzgerlingen: Ist der Untermieter der Dreifachmörder?

    Ein hausinterner Streit hatte tödliche Folgen: Nach dem Mord an einem Hausbesitzer und seiner Tochter, sowie deren Lebensgefährten, fahndet die Kripo nach dem Untermieter aus dem Dachgeschoss:

    Möglicherweise ist der 30-Jährige Tatverdächtige aus Deutschland ausgereist – wobei dies wegen der Grenzkontrollen nicht mehr so einfach sein dürfte. Der Mann stammt aus Bosnien.

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.toetungsdelikt-in-holzgerlingen-ist-der-untermieter-der-dreifachmoerder.72f4a6c4-ee86-4b22-a467-a2e9aa42f9fa.html

  24. Frau Dr Merkel kann mit solchen Aussagen und Zahlen prinzipiell nichts anfangen. Jeder Mensch, der ein Physikstudium absolviert hat, sollte es können

    „Die schottische Windkraftindustrie als Jobmotor?

    Auch hier lohnt es sich mal etwas tiefer einzusteigen. Mit 28.000 Jobs hatte man im Jahr 2010 für Schottlands Offshore Windparks bis 2020 gerechnet. Nun ist 2020 und es geht zur Überprüfung. Es wurden tatsächlich nur 1.700 Fulltime Jobs geschaffen, also knapp 6% der Vorhersage. Das berichtet der britische The Herald.

    Nach Wettanbietern dürfte der Betrieb einer Windkraftanlage die beste Lizenz zum Gelddrucken sein. Auch in Schottland wird für Strom bezahlt, der gar nicht produziert wurde, weil es keinen Bedarf gab. In den ersten beiden Monaten des Jahres 2020 waren es umgerechnet 75 Millionen Euro, die den Betreibern als Kompensation dafür gezahlt wurden, von den Strombeziehern versteht sich. Selbst wenn es sich um zwei windstarke Monate gehandelt hat, am Ende des Jahres 2020 könnten da ca. 300 – 400 Millionen Euro zu zahlen sein. Der Bericht, ebenfalls bei The Herald, ist hier zu lesen.“

    https://kaltesonne.de/harald-lesch-das-universalgenie/

  25. Oh, und übrigens, was die Einreise aus Nicht-EU-Staaten angeht:

    Vom Teheran International Airport gehen heute genau drei(!) Flüge:

    Einer nach Doha, einer nach Bangkok und einer nach… Frankfurt. Ist mit knapp zwei Stunden Verspätung um 07:46 Uhr Ortszeit abgehoben:

    https://www.ikac.ir/en/flight-status

    Und kommt derzeit nach Plan um 10:30 Uhr in Frankfurt an:

    https://www.frankfurt-airport.com/de/am-flughafen/fluege/flug.html/a20200320ir721.html

    Wenn das tatsächlich ein Passagierflug und kein Cargo-Flug ist, ist das ein Skandal. Aber der wievielte es wäre, kann ich nicht mehr zählen!

  26. Ezra Levant Kanada: Glauben Sie wirklich Propagandavideos die von der Kommunistischen Partei Chinas produziert werden?

    Glauben Sie wirklich, dass es in ganz China keinen einzigen neuen Fall gibt, wie die Regierung sagt?

    Glauben Sie, dass es ein Zufall ist, dass China gerade alle ausländischen Journalisten rausgeschmissen hat?

    Video

    https://twitter.com/ezralevant/status/1240646888652750850

  27. Ich kann keine Invasions-Kuffnucken mehr sehen!

    Wann werden endlich MASSENABSCHIEBUNGEN
    stattfinden!

  28. gerade in den Nachrichten:
    Eine Ausgangssperre ist den deutschen, psychisch nicht
    zuzumuten.
    Die sozio-gesellschaftliche Gegebenheit ist bekannt. Die vielen Alleinerziehenden Mütter die jetzt 24 Std. gezwungen sind mit den Kindern sich zu befassen. HaHa!!!!

  29. @ Outshined 20. März 2020 at 08:50

    So was von fies, dass die Flieger aus China und Iran, immer noch einfliegen dürfen.

  30. Die Regierung, allen voran Merkel, ist den Einheimischen gegenüber feindselig eingestellt. Dem können sie durch die Beschränkungen wegen Corona genussvoll frönen. Leider hat sich die AfD als Nichtalternative erwiesen, deren Mitglieder sind, wie bei den Altparteien, in der Hauptsache Deutsche. Ein anderes Verhalten als das gewohnt egoistische, kurzsichtige, infantile ist nicht zu erwarten. Damit zerlegt sich die AfD selbst. Wenn, dann kann nur der böse rechte Flügel weiterbestehen. Ich denke, er hätte auch bundesweit Chancen, denn Corona hin oder her, die Flutung mit den Zecken wird ungehindert weitergehen, die möglicherweise kommende Rezession der Weltwirtschaft wird Merkel nicht hindern. Die Ausmerzung der „weissen“ Rasse ist beschlossen und wird, vor allem und zuerst, in Europa durchgezogen.

  31. Ben Harris-Quinney (EXPRESS UK):

    Coronavirus in Nationen mit geringer Grenzkontrolle (19.3.20):

    FRANKREICH – 9100
    ITALIEN – 35000
    SPANIEN – 17100
    Deutschland – 13000

    Corona-Virus in Ländern mit starken Grenzkontrollen:

    UNGARN – 73
    POLEN – 325
    ISRAEL – 529
    RUSSLAND – 147

    Die britische Grenze bleibt weiterhin für Einreisen offen …

  32. Wenn man fragt, wo die AfD ist, muss man fairerweise zugestehen, dass die AfD in den Mainstream-Medien nicht stattfindet und ignoroiert wird. Da kann die AfD noch so viele Pressemeldungen herausgeben, was nutzt es, wenn sie nicht veröffentlicht werden?

    Die einzige Möglichkeit für die AfD, in denen Medien wahrgenommen zu werden, ist tatsächlich die Provokation.

    Im Übrigen würde zu laute Kritik an der Regierung in der jetzigen Situation eher negativ ankommen. In Krisenzeiten erwarten die Leute, dass alle zusammenhalten und an einem Strang ziehen. Kritik könnte da leicht als Obstruktion an der Seuchenbekämpfung missverstanden werden.

  33. fOCUS online berichtet:

    „“Keiner hat uns gehört“: Hersteller von Schutzkleidung greift Spahn an

    Topmeldung (6.45 Uhr): Achim Theiler macht den Bundesgesundheitsminister persönlich dafür verantwortlich, dass es in den vergangenen Tagen und Wochen zu Engpässen bei der Versorgung mit Schutzmasken in Krankenhäusern kam. Theiler ist Geschäftsführer der Firma Franz Mensch, die selbst Hygienebekleidung und Schutzmasken herstellt und vertreibt. Gegenüber dem „Spiegel“ sagte Theiler nun, dass er in einer E-Mail an den Gesundheitsminister vor den Entwicklungen gewarnt habe. „Wir haben gemahnt, und keiner hat uns gehört“, so Theiler. „Das ist grob fahrlässig und verschärft die Krise unnötig.“

    Theiler habe nach eigener Aussage am 5. Februar in einer Mail an Jens Spahn darauf hingewiesen, dass es bald zu Engpässen kommen werde. Er habe dazu aufgerufen, die Vorräte in Krankenhäusern und Rettungsdiensten zu prüfen und Ware bei Herstellern zu reservieren.

    Hintergrund sei der Stopp der Lieferungen aus China gewesen. Theiler habe deswegen seine Hilfe angeboten, da seine Firma 1,5 Millionen Mundschutz und 200.000 Atemmasken zur Sicherung der allgemeinen Versorgung reserviert habe. Man habe sich extra entschieden, keine Neukunden zu beliefern.

    Als er darauf keine Antwort bekam, habe Theiler am 10. Februar erneut eine Mail an Spahn geschickt und auf die Dringlichkeit hingewiesen.“

    Der gute Mann soll sich mal nicht so haben. Unsere Gesundheitsministerin Frau Spahn muss sich aufgrund ihrer völligen Unkenntnis im Thema Medizin erstmal bei Google informieren, was Gesichtsmasken und Schutzkleidung überhaupt sind. Und bis sie die E-Mail gelesen hat und auch versucht hat, zu verstehen, vergeht einfach viel Zeit.

    Frau Dr Merkel beömmelt sich täglich, dass sie den Mut hatte, eine schwule Ehefrau eines vollbärtigen Mannes ohne die geringsten Vorkenntnisse zur Gesundheitsministerin zu machen.

    Mehr Verachtung für dieses Thema kann man nicht zeigen.

  34. Ben Harris-Quinney (EXPRESS UK):

    Coronavirus in Nationen mit geringer Grenzkontrolle (19.3.20):

    FRANKREICH – 9100
    ITALIEN – 35000
    SPANIEN – 17100
    Deutschland – 13000

    Corona-Virus in Ländern mit starken Grenzkontrollen:

    UNGARN – 73
    POLEN – 325
    ISRAEL – 529
    RUSSLAND – 147

    Die britische Grenze bleibt weiterhin für Einreisen offen …

    https://twitter.com/B_HQ/status/1240621474131607554

  35. was soll die AfD tun?
    Handlungsmöglichkeiten hat die keine (vielleicht mal in eine Gemeinde)
    und blöd rumquatschen tun schon die Anderen.
    Wenn sie was Substantielles zu sagen hat von qualifizierten Leuten –
    ja.
    Aber die Reaktionen der Etsblierten kann man sich schon jetzt vorstellen.

  36. Das wird eh im Bürgerkrieg enden.
    Mal ehrlich, die Restaurants, Kneipen haben bis 18:00 Uhr geöffnet. Da fängt sonst das Hauptgeschäft an.
    Wie viele, gerade diejenigen die Pacht zahlen müssen werden es nicht schaffen? Ist 70% zu hoch angesetzt?
    Shisha-Bars (oder was das immer auch sind) sind natürlich von Schließungen ausgenommen. Die Kuffnucken treffen sich da und beraten über Angriffspläne.
    Wie viele werden arbeitslos? 50%?
    Die Regierung hat überall Einnahmeausfälle. Weniger Lohnsteuer, weniger Umsatzsteuer, weniger Benzinsteuer. Und Scholz schießt mit der Bazooka Geld ins Land.
    Die Regierung oder auch die EU wird diese Kriese nutzen um eine Währungsreform durchzuziehen. Ein jetziger Euro wird dann noch 10 Cent wert sein, wenn überhaupt. Und das schieben sie dann auf das böse Corona-Virus.
    Wenn aber die Kuffnucken kein Geld mehr bekommen und Erdogan zum Kampf aufruft dann brennt die Hütte.

  37. Man muss schon wirklich zu blöd sein, um nicht zu begreifen, was gerade passiert. Und es ist nicht eine Strafe Gottes, wie so mancher Religionskanal von sich gibt, sondern eher eine Art Rettung vor den Trotteln in Brüssel. Katholisches.i… lässt da schon Dummes ahnen.

    Es ist einfach eine platzierte Bombe. Ein Anfang vom Ende der Wirtschaft. Ich selber habe dieses Virus nicht auf dem Radar gehabt. Kann auch keiner gehabt haben, weil es nicht beschrieben ist. Ich halte das Virus an sich auch für lächerlich und medial empor gehoben. Aber jetzt komt ein Satz der beschrieben ist. Und er wird wohl genau das darstellen.

    „Deutschland gerät in eine Abwärtsspirale, von der es sich bis zum Weltkrieg nicht mehr erholen wird“

    Das war schon vor dem Virus zu bemerken. Aber wichtiger ist noch, was Irlmaier gesagt hat.
    Es kommt Revolution und sie wird wahrscheinlich durch eine Hungersnot ausgelost. Er kann es nicht genau sagen. Das passt schon mehr in mein Bild der Erkenntnis. Lasst es euch eine Warnung sein, dass es nicht mehr besser wird.
    Auch nicht nach diesem beschriebenen Weltkrieg. Der ja nur den Antichristen hervorbringen wird.

    West geht zu Ost. Das ist unser Dilemma. Aber es muss so sein. Ein kurze Zeit kang. Für diese kommende Bosheit wird der Mensch furchtbar von Gott bestraft werden. Dafür wird aber auch der Satan eingesperrt werden.
    Hier der Satz aus der Offenbarung, der mir fast schon eine Bestätigung Irlmaiers gibt. Und der Virus kann schon Teil davon sein. Jesus rettet!^^

    Off12

    6 Und die Frau floh in die Wüste, wo sie einen Ort hat, der ihr auf Gottes Geheiss bereitet worden ist; dort soll sie mit Nahrung versorgt werden, zwölfhundertsechzig Tage lang.
    7 Und es brach ein Krieg aus im Himmel: Michael und seine Engel kämpften mit dem Drachen. Und der Drache und seine Engel nahmen den Kampf auf,
    8 doch er vermochte sich nicht zu behaupten, und es gab für sie keinen Platz mehr im Himmel.
    9 Und hinabgeworfen wurde der grosse Drache, die alte Schlange, die auch Teufel oder Satan heisst und den ganzen Erdkreis verführt. Und er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm hinabgeworfen.

    Na…das ist doch mal eine Ansage. Wer es übrigens immer nicht verstanden hat. Die Frau ist Europa in den Nationalstaaten. Die echten Völker Europas. Gottes Völker! Es ist nicht Brüssel mit der EU. Brüssel ist Teil des Drachen. Seit Jahren zitiere ich das. Keine Reaktion. Was da steht, ist die endende Wirtschaft und ein Krieg. Der Krieg. Der Weltkrieg. Der Kampf gegen den Drachen. Eine Reflexion aus dem Himmel auf unserer Erde. So geht Himmelreich.
    Und dann…ihr könnt ja selber lesen, was dann zu uns kommt. ^^

    Aber zum Abgleich.

    Lindelied

    8
    Zehr o Magen, zehr von Deutschlands Saft,
    Bis mit seiner endet deine Kraft:
    Krankt das Herz, siecht ganzer Körper hin, –
    Deutschlands Elend ist der Welt Ruin.

    Jetzt sollte eigentlich die Alternative in Artikeln kommen. Kommt sie aber nicht. Warum wohl?^^

  38. @ghazawat 20. März 2020 at 08:57

    “Keiner hat uns gehört“: Hersteller von Schutzkleidung greift Spahn an

    _____

    Merkel und ihr Gesundheitsminister spielender Bankkaufmann Spahn haben skandalös versagt und Deutschland muss dafür nun bitter bezahlen!

  39. Liberalix
    20. März 2020 at 08:57
    Wenn man fragt, wo die AfD ist, muss man fairerweise zugestehen, dass die AfD in den Mainstream-Medien nicht stattfindet und ignoroiert wird.
    ++++

    Die AfD wird von den Medien nicht ignoriert!

    Die Medien veröffentlichen täglich inbrünstig und reichlich Berichte über die AfD.

    Allerdings ausschließlich nur Bashing!

    Ich habe von den linksgrünen Schweinemedien seit dem Bestehen der AfD von denen noch nicht einen einzigen positiven Bericht erlebt!

  40. In unserem Kreiskrankenhaus sind jetzt 14 Ärzte und Krankenschwestern an dem Virus erkrankt.
    Sie werden dringend benötigt und fallen nun aus.
    Derweil bereitet man sich auf viele Corona bedingte Intensivfälle in der nächsten Zeit vor und schafft mehr Intesivbetten im
    Klinikum und im Krankenhaus.
    Die Zahl der positiv Getesteten schießt in NRW durch die Decke.
    Aber, wie viele Menschen werden nicht getestet?
    Ein flächendeckender Test wäre von Nöten, aber die Kapazitäten gibt es einfach nicht.
    Meine Freundin hat seit 3 Tagen Husten, Fieber, Gliederschmerzen……Der Arzt hat sie mit Paracetamol nach
    Hause geschickt und Bettruhe verordnet.
    Das war’s.

  41. Die meisten Deutschen finden die Maßnahmen der Regierung gut.
    Es wird noch härter , 5 Monate Ausgangssperre , kommen um mit der Zahl der Intensivbetten klar zu kommen.
    Was soll die AfD machen ?
    Merkel jetzt attackieren ?
    Sich lächerlich machen mit Spinnern wie diesem SPD Lungenarzt Wodarg aus YouTube ?
    Eine Verschwörung gegen die Deutschen wittern ?
    Asylanten stoppen ?
    Es kommt doch eh nix mehr rein und die paar sind wohl ungefährlicher als Skiurlauber aus Tirol

  42. Das linke Gutmenschentum ist zweifellos auf dem Rückzug. Wer jetzt noch nicht begreift, das nun die eigenen, deutschen Interessen vertreten werden müssen, dem ist in der Tat nicht mehr zu helfen. Spätestens, wenn es vermeintlich ums eigene Überleben geht, ist Schluss mit Höflichkeit und Freundlichkeit. Das mag man bedauern, ändern läßt es sich nicht, so funktionieren Menschen nun mal. – Zur AfD: Anstatt sich jetzt an die Spitze einer Politik der wirksamen Krisenbewältigung zu setzen, zerfleischt sich diese Partei in völlig sinnlosen und selbstmörderischen Flügelkämpfen, oder sie steckt den Kopf in den Sand. So stellen sich die Menschen hierzulande eine echte Alternative für Deutschland nicht vor!

  43. Tja, so sin die Menschen halt. Sie wählen ja auch CDU und finden Merkel gut. Was muß man sonst noch sagen.

  44. David Vance: Viele Italiener in Norditalien verkauften ihre Lederwaren- und Textilunternehmen nach China. Italien erlaubte dann 100.000 Chinesen aus Wuhan / Wenzhou, mit direkten Wuhan-Flügen nach Italien zu ziehen, um in diesen Fabriken zu arbeiten. Ergebnis: Norditalien ist Europas Hotspot für Wuhan Coronavirus

    https://twitter.com/DVATW/status/1238073137813749762

  45. INGRES
    20. März 2020 at 09:16

    „Tja, so sin die Menschen halt. Sie wählen ja auch CDU und finden Merkel gut. Was muß man sonst noch sagen.“

    Ich finde Frau Doktor Merkel ja auch gut. Ich kenne keine einzige Person, die es so mit so geringen geistigen und charakterlichen Gaben so weit gebracht hat. Das ist eine beachtliche Leistung.

    Neben der Betreiberin unserer Frittenbude wirkt Frau Dr Merkel allerdings wie ein geistiger und charakterlicher Zwerg. Sie würde als Bundeskanzlerin Frau Dr Merkel so in Schatten stellen, dass man 12 Monate später nicht einmal mehr den Namen kennt.

  46. David Vance: Italien hat eine riesige Belegschaft illegaler chinesischer Einwanderer, die in chinesischen Textilfabriken arbeiten und Kleidungsstücke „Made in Italy“ herstellen. Korrupte geschmierte italienische Beamte ignorieren das. Wie viele dieser Chinesen kehrten nach dem chinesischen Neujahr mit Coronavirus nach Italien zurück?

    https://twitter.com/DVATW/status/1238191988316483584

  47. David Vance: 2014: SCMPNews Hongkong

    – Die chinesische Mafia betreibt italienische Textilfabriken mit Zehntausenden illegaler chinesischer Arbeiter und liefert „Made in Italy“ -Produkte nach China. Die EU hat nichts unternommen, um dies zu verhindern. Aus diesem Grund ist Norditalien heute Europas Coronavirus-Hotspot.

    https://twitter.com/DVATW/status/1238088982220726273

  48. Ich bin es Leid, dass Gesülze von Unterschriften-Aktionen
    und Petitionen.
    Ich habe schon bei vielen mitgemacht, manche wurden trotz
    der vorhandenen Menge nicht einmal zugelassen.
    Was ist z.B. aus der Petition von Lengsfeld/Broder geworden ?
    Wir haben schon lange keinen Rechtsstaat mehr und es ist zu
    erwarten, dass der Corona-Virus diesen Unrechtsstaat noch mehr
    voran treibt.
    Die zum größten Teil desolate, indoktrinierte Bevölkerung kann
    man nur noch als schizophren bezeichnen, dass kann man auch
    jetzt wieder nach der Kommunalwahl in Bayern behaupten.
    Sie wählen Ihre Henker einfach weiter an die Spitze, als hätten
    die Altparteien alles richtig gemacht. Derweil Deutschland durch
    Ihnen bereits abgeschafft worden ist. Das Argument
    Persönlichkeitswahl gilt schon lange nichts mehr. Die „Persönlichkeiten“
    machen genau das, was Ihnen die Verräter und Verbrecher in Berlin
    vorschreiben.
    Und dann sind da noch die Medien, die Lügen jeden Tag das blaue
    vom Himmel herunter und die Schizophrenen nehmen Ihnen das ab.
    Jüngstes Beispiel, die Verleumdung Trumps in Sachen Corona-Virus.
    Die Schweine-Medien sind schon so weit fortgeschritten, dass sie sich
    nach einer offensichtlichen Lüge nicht einmal mehr entschuldigen.
    Warum auch, wenn die gesamte Regierung, zusammen mit Ihnen lügt !
    All das ist aber nur mit einem Volk möglich, dass zu 80 %, nicht mehr
    zurechnungsfähig ist.

  49. Die Fluchtwilligen/Neubürger oder Plusmitmenschen mit Doppelpass, deutschem Pass oder auch gar keinem Pass werden sich bestimmt nicht an die Ausgangssperre halten. lol
    Mich würde es auch nicht wundern, wenn wir bald keinen Strom mehr haben. Sitzen alle zu Hause, da kann das Netz schon mal leicht überlastet werden. Wir schaffen das!!
    Heute/Morgen feiern die Iraner/Afghanen etc übrigens Neujahr. Da wird bei schönem Wetter erstmal am WE rausgegangen.

  50. @Ghazawat
    Ihre Kommentare zu Fräulein Spahn mag ich:) Und zum Klima auch.

    Liebe Mitleser,
    deckt Euch mit allem ein, was Ihr braucht. Lebensmittel/Hygienesachen/Medizin/Babynahrung etc.
    Kauft, wenn Ihr es finanziell könnt, auf Vorrat.
    Egal, wieviele Euch belächeln oder abfallende Bemerkungen dazu machen. KEINER weiß, wie es weitergehen wird!! KEINER weiß, was als nächstes kommt.
    Konserven, Reis, Bohnen und alles was lange haltbar ist, wird nicht schlecht!
    Lieber alles daheim haben, als nachher dumm dastehen!!!
    Und das Wichtigste: Prahlt damit nicht rum!!!! Behaltet es für euch!

  51. Momentan profitiert nur die CDU von der Krise, trotz eines grottenschlechten Krisenmanagements.
    Dass allerdings die AfD verliert und die Grünen stabil bleiben, halte ich für seltsam und fragwürdig. Nichts wurde doch in den letzten Wochen so entzaubert wie die grünen Scheinprobleme.

  52. Outshined 20. März 2020 at 08:50

    Vom Teheran International Airport gehen heute genau drei(!) Flüge: Einer nach Doha, einer nach Bangkok und einer nach… Frankfurt.

    Es wird so laufen wie immer: Das sind alles „Deutsch-Iraner“. Und wieder wundert man sich/nicht! (wie z.B. bei der letzten großen Evakuierungsmission im Libanon – zweiter Libanonkrieg, als Israel die permanent Raketen-schießende Hizballah im Grenzgebiet ausräuchert- , als „Deutsche“ von der Bundesregierung per Schiff und Flugzeug „zurückgeholt“ wurden, und diese „Deutschen“ vollvermummte Schleiereulen und Bartfuzzis waren, lauter Libanesen mit deutschem Paß), warum „Flüchtlinge“, „Schutzsuchende“, „Verfolgte“ aus den islamischen Shitholes, kaum haben sie den deutschen Paß, gemütlich in ihren islamischen Shitholes leben, urlauben, Sippe besuchen und frohgemut ununterbrochen pendeln. Siehe hier:

    Allerdings dürfen mit den Flugzeugen aus dem Iran und China derzeit nur EU-Bürger oder Menschen mit einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis nach Deutschland einreisen, weil die EU am Dienstag einen entsprechenden Einreisestopp verhängt hat. Wer keine EU-Staatsangehörigkeit oder keinen entsprechenden Aufenthaltstitel vorweisen kann, muss direkt die Rückreise antreten. Das kontrolliert die Bundespolizei am Frankfurter Flughafen. Ein Sprecher der Bundespolizei sagte, es sehe allerdings so aus, als wären vor allem Deutsch-Iraner an Bord der Maschine aus Teheran gewesen, die einreisen dürfen.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article206638213/Coronavirus-Flug-IR721-enttarnt-Scheuers-Landeverbot-als-leeres-Versprechen.html

  53. Goldfischteich 20. März 2020 at 10:27

    „Lieber ein paar junge, ausländische Intensivtäter als ein Heer von alten, intensiv passiven Eingeborenen“ Malte Lehming, leitender Redakteur, Der Tagesspiegel

    Malte Lehmig ist bekannt für seine permanenten Gehirnaussetzer und faktenfreies Ideologiegeschreibsel. Daß Helmut Schmidt dieses Subjekt in seiner Nähe duldete, spricht nicht für den fast heiliggesprochenen SPDler. Aber sagt viel über die Mechanismen der Macht und der „provozierenden“ – so nennt man das dann – Behauptungen.

    Von 1989 bis 1991 arbeitete Malte Lehming als Persönlicher Referent und Redenschreiber für den ehemaligen deutschen Bundeskanzler Helmut Schmidt.

    https://www.tagesspiegel.de/lehming-malte/4465480.html

    Wobei zu überprüfen wäre – behaupten und schönen kann man viel – wie die Beziehung zwischen Lehmig & Schmidt tatsächlich war.

  54. Man kann übrigens durchaus mal darauf hinweisen, dass in einer Krisensituation i.a. die meisten Toten durch die Massenpanik zu beklagen sind. Würde sich jeder anständig und vernünftig verhalten würden auch einige dieser Vernünftigen und Anständigen dadurch zu Tode kommen (auch wenn sie genau so gerne weiter gelebt hätten). Aber insgesamt würden es eben weniger Tote sein. Das Problem ist eben, man weiß nicht wen es trifft und deshalb will sich jeder retten und dadurch wirds eben viel schlimmer. Das kann man auch nicht ändern. Aber ich werde immer vernünftig und auch anständig bleiben. Aber ganz entscheidend wäre eben, wenn die Führung in der Lage wäre anständig und vernünftig zu handeln. Aber Vernunft ist eben höchstens im üblichen Seuchen Pillepalle-Rahmen zu erwarten. Das macht ja jeder gleich (die Asiaten besser weil sie disziplinierter sind). Und da kann man auch nicht wirklich kritisieren. Deshalb kritisier ich da auch nichts. Ich versuch mit lediglich darüber klar zu werden was vorliegt oder vorliegen könnte.

  55. Sara25
    20. März 2020 at 10:12

    „@Ghazawat
    Ihre Kommentare zu Fräulein Spahn mag ich:) Und zum Klima auch.“

    Danke, dabei hat sogar PI von mir Kommentare auf Protest von Usern gelöscht, weil die sexuellen Präferenzen von Frau Spahn uninteressant wären. Von wegen Rassismus und Homophobie…

    Viele verstehen nicht, dass die einzige Qualifikation von Frau Spahn ganz offensichtlich in den Augen von Frau Dr Merkel die ist, dass sie die schwule Ehefrau eines männlichen Vollbärtigen ist.

    Es ist Frau Dr Merkel, für die sexuelle Präferenzen wichtig sind. Man durchforste ihr Narren Kabinett!

  56. INGRES 20. März 2020 at 10:46

    Ach so, natürlich ist es abartig, wenn Flüchtlinge noch eingelassen werden, während sonst alles dicht ist. Aber auch nicht wirklich wenn es tatsächlich Flüchtlinge wären. Denn dann würde man ja Bedürftige abweisen. Denn die wären ja in einer Notsituation, was für einen normalen Reisenden nicht gelten würde.

    Also der Einlaß der Flüchtlinge eignet sich nicht wirklich als Kritikpunkt in dieser speziellen Situation. Das ist einfach ein separates Thema, dass völlig unabhängig von Corona gesehen werden muß. Die Flüchtlinge dürften hier überhaupt nicht sein (auch wenn wir prosperieren würden, das ist einfach grundsätzlich rechtswidrig). Ich weigere mich dabei speziell auf Corona hinzuweisen. Das bringt nichts.

  57. grönländischen eisschild geht es bestens.

    Nein natürlich lesen sie das nicht in der Merkelschen Jubel Presse…

    „Vor zehn Jahren warnte der Guardian davor, dass (der grönländische Eisschild* ) Grönland in zehn Jahren zusammenbrechen würde.

    Und doch ist laut NASA der größte Gletscher Grönlands, der Jacobshavn-Gletscher, in den letzten drei Jahren in Folge gewachsen.

    Und der andere berühmte Gletscher Grönlands, der Petermanngletscher, ist seit 2012 gewachsen.

    Das ist eine ziemliche Veränderung gegenüber den 80 Jahren vor der Zeit, als alle Gletscher Grönlands schmolzen“

    https://www.iceagenow.info/31251-2/

    (*) Rahmsdorf blamierte sich vor vielen Jahren unsterblich und verlor jede wissenschaftliche Reputation, als er aufgrund einer unverstandenen Berechnung mit Fehlern in Zehnerpotenzen, den Untergang von Tuvalu in Verbindung mit dem grönländischen Eis Schild brachte.

    Er geistert allerdings als Witzfigur beim PKI immer noch herum, aber auf Fragen nach dem „Getscherschwund“ reagiert er mittlerweile allergisch.

  58. Falls es hart auf hart kommt und die Intensivstationen überfüllen, werden nach medizinischer Logik junge Migranten gegenüber alten Biodeutschen bevorzugt behandelt werden.

  59. Epikureer 20. März 2020 at 08:07

    (….)
    ….. den ca 80 % zählt die den Virus relativ locker wegstecken. Zumindest bei seinem Bekannten mit den Nierenproblemen hat er ja die kalte Ratio mal zur Seite geschoben und sich scheinbar doch Sorgen gemacht.
    ++++++++++++++++++++++++++

    Relativ locker, ist eben auch relativ. Ob es sich um 80% handelt, kann man auch noch anzweifeln. Nicht jeder Infizierte erkrankt (schwer), aber bedarf im Falle einer Erkrankung (und die verläuft häufig nicht so ganz „ohne“), eine medizinischen Versorgung. Und da ist m. E. der Knackpunkt. Reichen die Kapazitäten dafür aus, gerade wenn die Erkrankungen zunehmen? Auch Ärzte und Pflegepersonal werden erkranken bzw. fallen dann aus.
    Und wenn die medizinische Versorgung nicht mehr in Gänze für alle gewährleistet werden kann, bleiben die älteren und/oder vorerkrankten Menschen auf der Strecke und das betrifft wohl in den meisten Fällen die deutschen „Umweltsäue“. Das bereitet mir auch große Sorge.

  60. Herrlich! Während Boris Johnson an sein Volk appelliert, möglichst wenig in die Öffentlichkeit zu gehen, und das für die nächsten zwölf Wochen, vor allem die Pubs zu meiden, kriegt sein Vater Stanley Johnson in den britischen Medien ein Forum zu erklären, er ginge in den Pub, wann es ihm paßt.
    https://www.spectator.co.uk/article/stanley-johnson-of-course-i-ll-go-to-the-pub-

    Mit den Foren tun sich vor allem die Medien hervor, die jahrelang für den Verbleib des Landes in der EU getrommelt haben. Zu denen gehörten auch Vater Stanley Johnson und Schwester Rachel Johnson.

  61. Yggi 20. März 2020 at 11:16
    Falls es hart auf hart kommt und die Intensivstationen überfüllen, werden nach medizinischer Logik junge Migranten gegenüber alten Biodeutschen bevorzugt behandelt werden.
    ————
    Sicher! Dafür trommelt dann Malte Lehming in dem Dre..sblatt Tagesspiegel, und Andrea Dernbach assistiert mit Lobeshymnen auf die Einwanderer aus den islamischen Ländern.
    http://morefromtheeditrix.blogspot.com/search?q=andrea+dernbach

  62. INGRES 20. März 2020 at 10:46
    Aber ganz entscheidend wäre eben, wenn die Führung in der Lage wäre anständig und vernünftig zu handeln.
    —-
    Die Mehrheit der befragten Bürger findet, daß die Bundesregierung anständig und vernünftig handelt, immer mehr von ihnen finden das.

    Wahltrend vom 19.03.2020 (von gestern!)

    CDU/CSU 28,5% (+2,1)
    Grüne 22,2% (?0,2)
    SPD 15,1% (?0,7)
    AfD 12,1% (?1,0)
    Linke 9,0% (?0,2)
    FDP 6,3% (±0)

    https://dawum.de/Bundestag/

  63. Im Prinzip läuft alles auf das Gleiche hinaus nämlich , wer sich das gefallen lässt ist somit auch selbst Schuld … der Wähler ist diesem Staat der Untertan ; wie häufig in der deutschen Geschichte ! Die Deutschen sind und bleiben der immerwährende staatsgläubige Untertan ! Diese Haltung hat das Ansehen der Deutschen schon immer in der Geschichte geschadet und Sie werden deshalb auch heute noch mit Argwohn im Ausland betrachtet ; zu Recht , wie ich finde !! Der „ Hauptmann von Köpenik „ ist auch heute wieder möglich !

  64. Und immer noch nachlegen:

    „….Eigentlich hatte Verkehrsminister Andreas Scheuer angekündigt, dass er Flüge aus dem Iran und aus China nach Deutschland unterbinden will. Doch auf den deutschen Flughäfen landen weiter Maschinen – und getestet wird immer noch nicht….“
    (…)
    „…In Deutschland landen entgegen einer Ankündigung des Bundesverkehrsministeriums vom Montag nach wie vor Flugzeuge aus dem Iran und aus China. Am Mittwochvormittag kam mit rund 40 Minuten Verspätung Flug IR721 aus Teheran auf dem Frankfurter Flughafen an. Auch Flüge aus China sind weiterhin angekündigt und auch schon gelandet….“
    (…)
    https://www.welt.de/wirtschaft/article206638213/Coronavirus-Flug-IR721-enttarnt-Scheuers-Landeverbot-als-leeres-Versprechen.html

  65. @Ghazawat
    Ach, meine Kommentare wurden auch schon gelöscht oder moderiert.
    Merkels Gruselkabinett ist der Zusammenschluss von Inkompetenz, Dummheit und Wirklichkeitsverweigerung.
    Leider alles genau so gewollt und geplant und mit den Deutschen wunderbar vorgeführt.
    Manchmal weiß ich bei manchen Schlagzeilen schon gar nicht mehr, ob ich lachen oder weinen soll.

    Art 20
    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. ….
    (3) ….
    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    Bitte alle mal das GG lesen und handeln!!!

  66. In Honduras und Haiti kann man nichts herunterfahren. Diese Länder sin schon immer dauerhaft heruntergefahren.

  67. Demon Ride 1212 20. März 2020 at 11:48
    Und immer noch nachlegen
    ———
    Dafür lieben die Wähler die CDU, täglich mehr!
    Die Raute macht alles richtig! 🙂

  68. Die Maschine aus Teheran ist heute Vormittag gelandet. Habe sie über flightradar24.com nähe Darmstadt gesehen, damit wird nie und nimmer nur Fracht transportiert. Hier Fotos von genau diesem Flugzeug, danke an alle Spotter! https://www.jetphotos.com/registration/EP-IJB

    **********

    Zwei Personen wurden aus der Ausschaffungshaft in Basel-Land entlassen. Die Häftlinge konnten das Gefängnis Bässlergut verlassen, weil derzeit keine Ausschaffungen stattfinden können, schreibt «20 Minuten». Ein Haftgrund sei darum nicht mehr gegeben.

    Ein solcher ist dann erfüllt, wenn eine Ausschaffung möglich und zumutbar ist. Gegen die beiden ausländischen Bürger wird nun eine sogenannte Eingrenzungen verfügt. Sie müssen wöchentlich persönlich vorsprechen müssen.
    Quelle: Blick von heute ca 11:50

  69. Den letzten, denen man in Zeiten der Krise Glauben schenken sollte, sind diejenigen, die bereits in den Krisen versagt haben, die sie selbst verursacht haben.
    Also eine ideologieverblendete, linkspopulistisch getriebene Regierung gegen das deutsche Volk und seine gleichgeschalteten Hofberichterstatter, welche die destruktive Politik einer alleinherrschenden Despotin und die daraus resultierenden Schäden und staats- und gesellschaftszerstörenden Folgen ohne Kritik stets beschönigt, vertuscht und geleugnet haben.
    Und ausgerechnet jetzt, wo dieser staatspropagandistische politmediale Komplex, wohl auch aus Angst vor dem Verlust von Macht und Pfründen, Alarm schlägt und aktionistische Panik verbreitet, soll man ihm glauben?
    Zu oft schon haben sie das Volk belogen und betrogen.
    Ist es diesmal nicht die hypermoralische Nazikeule, die sie täglich schwingen, so ist es jetzt die Anmaßung volkspädagogischer Belehrung von Geschwätzwissenschaftlern, realitätsfernen „Experten“ und oberlehrerhaften Haltungsjournalisten, denen die Jagd auf frei erfundene „Feinde der Demokratie“ stets lieber war, als die unbequeme Wirklichkeit, was sie zunehmend an Glaubwürdigkeit verlieren läßt.
    Merke:
    Despotisch-sozialistische und utopistische Politsysteme sind früher oder später stets an der Realität zerschellt.
    Der letzte Realitätsschock für ein solches System war 1989.
    Dafür wird es wieder Zeit.
    Das weiß auch der linksrotgrüne Gesinnungsstaat der heutigen BRD samt einer CDU-Regierung, die von einer ehemaligen FdJ-Angestellten für Agitation und Zersetzung zu einer Apparatschik-Gefolgschaft von kritiklosen Ja-Sagern enthirnt wurde.
    Warum wohl und zum Schutz vor wem wird ein „Schutzgraben“ um den Reichstag gezogen???
    Der jedoch wird ihren Niedergang dann auch nicht mehr verhindern!

  70. Goldfischteich 20. März 2020 at 11:29

    Sicher! Dafür trommelt dann Malte Lehming in dem Dre..sblatt Tagesspiegel, und Andrea Dernbach assistiert mit Lobeshymnen auf die Einwanderer aus den islamischen Ländern. http://morefromtheeditrix.blogspot.com/search?q=andrea+dernbach

    Ach, Andrea Dernbach! Lange nichts mehr von der gehört. Der islambesoffenen Echofrau und Busenfreundin von der islambesoffenen Sabine Schiffer („Institut für Medienverantwortung“ Erlangen) und dem islambesoffenen Scharia-Juristen Mathias Rohe (Erlangen). Da muß nicht nur ein Nest sein, da IST ein Nest. Das untereinander bestens bekannte und vernetzte Trio-Infernale der Islamagitprop:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sabine_Schiffer
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mathias_Rohe
    *https://at.wikimannia.org/Andrea_Dernbach

  71. Goldfischteich 20. März 2020 at 11:29

    Sicher! Dafür trommelt dann Malte Lehming in dem Dre..sblatt Tagesspiegel, und Andrea Dernbach assistiert mit Lobeshymnen auf die Einwanderer aus den islamischen Ländern.

    Ach, Andrea Dernbach! Lange nichts mehr von der gehört. Der islambesoffenen Echofrau und Busenfreundin von der islambesoffenen Sabine Schiffer („Institut für Medienverantwortung“ Erlangen) und dem islambesoffenen Scharia-Juristen Mathias Rohe (Erlangen). Da muß nicht nur ein Nest sein, da IST ein Nest. Das untereinander bestens bekannte und vernetzte Trio-Infernale der Islamagitprop:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sabine_Schiffer
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mathias_Rohe
    *https://at.wikimannia.org/Andrea_Dernbach

  72. @Goldfischteich 20. März 2020 at 11:55

    Ganz ehrlich, das glaube ich inzwischen echt nicht mehr. Ich kann das natürlich nicht beweisen oder gar mit Quellen untermauern, aber das passt irgendwie nicht mit dem zusammen, was ich an Meinungen „da draußen“ wahrnehme.
    Komischerweise erschien das nur i. d. „Augsburger Allgemeine“:

    „…Die Mehrheit der Bundesbürger ist dagegen, dass unbegleitete Flüchtlingskinder aus den griechischen Lagern nach Deutschland geholt werden. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag unserer Redaktion ergeben…..“

    https://www.augsburger-allgemeine.de/special/bayern-monitor/Mehrheit-der-Deutschen-lehnt-Hilfsaktion-fuer-Fluechtlingskinder-ab-id56988191.html
    (Artikel v. 07.03.2020)

  73. Babieca 20. März 2020 at 12:35

    Doch, hier schrieb sie am 14. 03. eine lächerliche „Reisereportage“ im Tagesspiegel:

    „Schlag dich irgendwie nach Berlin durch“
    Wie ich vom italienischen Coronavirus-Planeten floh

    Deutschland hinkt beim Kampf gegen Covid-19 sehr hinterher. Unsere Autorin war die letzten Wochen in Italien und kritisiert die deutsche Arroganz. Andrea Dernbach

    https://www.tagesspiegel.de/politik/schlag-dich-irgendwie-nach-berlin-durch-wie-ich-vom-italienischen-coronavirus-planeten-floh/25644584.html#kommentare

  74. Goldfischteich 20. März 2020 at 11:38

    Hier sieht man sehr schön, wie das Dummvolk wieder auf die alten Betrüger hereinfällt.
    Die AfD verliert, dabei sind es doch die Altparteien, welche diese ganzen Missstände geschaffen haben.

  75. Goldfischteich 20. März 2020 at 11:38

    Die Mehrheit der befragten Bürger findet, daß die Bundesregierung anständig und vernünftig handelt, immer mehr von ihnen finden das.

    Wahltrend vom 19.03.2020 (von gestern!)
    Die Mehrheit der befragten Bürger findet, daß die Bundesregierung anständig und vernünftig handelt, immer mehr von ihnen finden das.

    Ach!

  76. StopMerkelregime 20. März 2020 at 08:18; Welche echte Katerstrofe denn. Die paar hundert Erkrankten, da gibts wesentlich mehr Aids-, WIndpocken-, Masern-, Krätzekranke. Um die wurde kein solches Aufheben gemacht. Ganz im Gegenteil, gegen die Einführung der Masernimpfung wurde doch genau von denen, die jetzt am liebsten jedem, ganz gleich ob krank oder nicht Hausarrest verordnen würden, Stimmung gemacht.
    An der Grippe sterben jährlich nachgewiesen zwischen 10 und 30.000 Leute. Und das innerhalb ca 4 Monaten, was also 7.500 monatlich ausmacht. Vergleichsweise sind 37 noch nicht mal 1/2% davon und 37 sinds noch nicht mal,

    Neunzehnhundertvierundachtzig 20. März 2020 at 08:27; Doch, Krise kann es, verursachen latürnich.

    StopMerkelregime 20. März 2020 at 08:34; London ist ne Riesenstadt, ungefähr doppelt so gross wie Berlin.
    Wegen läppischer 35 Fälle innerhalb mehrerer Wochen brauchen die bestimmt nicht anbauen. Gestern abend oder heute früh war auch wieder so ein apollogetiker in irgendnem Sender. Heul, schnief, die Totengräber sind am Ende ihrer Kazapität angelangt. Als ob heute noch einer die Gräber mit Hacke und Schaufel ausbuddelt.
    Falls es wirklich mal viele würden, wie zu Pestzeiten, da werden dann ganz grosse Löcher ausgehoben wo gleich mehrere 100 auf einmal reinkommen. Jemand hat doch neulich ausgerechnet, dass jeden Tag durchschnittlich 2.600 Leute sterben. London allein hat rund 1/10 unserer Bevölkerung, heisst also 260 Tote pro Tag.vermutlich sogar mehr, weil da öfters mal mehrere pro Tag erstochen werden. Selbst wenn da 2 pro Tag zusätzlich draufkommen, ist das kein Problem.

    StopMerkelregime 20. März 2020 at 08:52; Auf BBC hiess es heute, dass aktuell in China eine neue Infektionswelle losgeht.

    pro afd fan 20. März 2020 at 10:04; Wirtschaftsmigranten, vergiss es, die zu uns kommen kann man nur als Schmarotzer bezeichnen. Selbst wenns vereinzelt ein paar geben mag, die tatsächlich arbeiten wollen, was können die denn schon, Ziegen- und Kamelhirten, da ist der Bedarf hierzulande sehr überschaubar. Mit der Ausnahme Fliessbandarbeiter wirds wohl kaum einen Beruf geben, bei dem man nicht zumindest einen Gesellenbrief oder wenigstens einige Arbeitszeugnisse vorweisen muss.

    Babieca 20. März 2020 at 12:34; Lebt denn die Schifferin noch, von der hat man schon ewig nix mehr gehört, bloss von ihren Spiessgesellen, den anderen Schiffern, äh Schleppern dafür umso mehr.

  77. Alles in allem hat die bayerische Staatsregierung mit Herrn Söder bis jetzt am besten gehandelt. Ich habe auch so meine Kritik an Söder, aber er meistert das sehr souverän. Gottseidank lebe ich in Bayern!

  78. @Antimon 20. März 2020 at 08:18

    Rausgehen und Infostände abhalten kann die AfD ja derzeit nicht.

  79. Ronja 20. März 2020 at 15:55

    Alles in allem hat die bayerische Staatsregierung mit Herrn Söder bis jetzt am besten gehandelt. Ich habe auch so meine Kritik an Söder, aber er meistert das sehr souverän. Gottseidank lebe ich in Bayern! “

    Dem Söder bleibt doch gar nichts anderes übrig. Der ist ein linker Hund. Was hat vor der Wahl gegen die AfD geschossen. Dem wäre es doch am liebsten, wenn alle AfD-Wähler wegsterben würden.

  80. @toledo 20. März 2020 at 09:02

    7 Und es brach ein Krieg aus im Himmel: Michael und seine Engel kämpften mit dem Drachen. Und der Drache und seine Engel nahmen den Kampf auf,

    xxxxxxxxxxxxxx
    >Offb 12,4 Sein Schwanz fegte ein Drittel der Sterne vom Himmel und warf sie auf die Erde herab. (Off 7,1) Und darnach sah ich vier Engel stehen auf den vier Ecken der Erde <

    toledo toledo……

  81. Bin ja mal gespannt, ob die Hunderttausende von islamischen Kriegern hier diese Situation für sich ausnutzen und die Macht gewaltsam ergreifen, während die Deutschen zu Hause sitzen und abwarten. Das wäre der Plan!

  82. Wo die AfD ist? Das Frage ich mich auch. Vielleicht macht sie gerade Exerzitien? Oder nimmt an einer Teufelsaustreibung Teil und wird anschließend geläutert auf dem ‚Boot Hill‘ als ehemalige Revolverhelden von Tombstone entsorgt. Donnerwetter noch einmal! Fähig sein geht anders! Reißt Euch zusammen, AfDler!

  83. Ich teile weitestgehend die Meinung des Autors. Lediglich die charismatische Seite des Herrn Söder will sich mir nicht offenbaren, da er bei den wichtigen Themen (Migration non-stop) eben nicht staatsmännisch agiert. Ebenso muss mandie staatlichen Auflagen auf ihre Sinnhaftigkeit hin prüfen, denn es könnte durchaus sein, dass sie anderen Zwecken als der Einschränkung einer Epidemie dienen.

    Davon abgesehen bin ich Ihrer Meinung: Dieser Virus wird zur weiteren Spaltung der Bevölkerung benutzt: Gab es vorher links / rechts, alt / jung und arm / reich, gibt es auch noch Skeptiker und Hysteriker.
    Ich bin auch der Meinung, dass man sich im Alltag rücksichtsvoll und hygienisch verhalten muss. Große Menschenmengen zu meiden (zumindest bis man Genaueres weiß), kann da nicht schaden und das befiehlt eigentlich schon der gesunde Menschenverstand. Aber zwischen rücksichtsvollem Verhalten und in panikartiger Deckungsstarre zu verharren, liegen eben noch Welten!

    Des weiteren stört mich die Tatsache, dass weiterhin Flüge aus dem Iran unkontrolliert landen – darüber hat sogar der migrantenfreundliche Sender WDR4YOU kritisch berichtet (das will wohl was heißen!) und dass die Migrantenflut namens „Asyl“im Eiltempo weitergeht. Rheinland-Pfalz und Meckenlenburg-Vorpommern haben heute Abschiebehäftlinge entlassen, mit der Begründung, dass es eh keine Fernflüge gäbe. Was ist das für ein Zeichen? Man entlässt Abschiebehäftlinge in Mainz und gleichzeitig erlässt man eine Ausgehbeschränkung für die Bürger? Was ist das für eine Symbolik? Einfach nur krank – und die Leute bejubeln das auch noch! Kritisches Hinterfragen absolut unerwünscht. Naja, man kann eben nicht alles gleichzeitig bewältigen: Man ist ja mit WC Papier beschäftigt.

    Und die AFD ist zur möchtegern-intelektuellen Quaselbude verkommen, die fast zwanghaft von den Mainstreammedien und den Altparteien geliebt werden möchte. Was sollen jetzt die Querelen mit dem Flügel? Wo sind die liberalen und konservativen Wurzel – wo ist der Mut zur Wahrheit?
    Anstatt jetzt die Gunst der Stunde zu nutzen, hüpft man mal wieder über das Stöckchen, dass das No-Name-Mitglied Frau Sch. stolz hingehalten hat.

    So wird das nichts…

    Ich denke, dass der wirtschaftliche Kollaps, der nach dem Virus unweigerlich kommen wird, vielleicht Einige heilen wird (und damit meine ich nicht von Corona!).

  84. Dreimal abgelehnter, schwerkrimineller Dauerasylant aus Shitholeistan oder Weisser Deutscher Rentner, wer bekommt wohl die lebensrettende Behandlung?

    Eben, so tickt Gutland.

    War überspitzt, stimmt aber im Prinzip, da lediglich die Formalitäten korrekt sein müssen, wie vorgegeben.

    Sowas ähnliches habe ich im 1.Assistenzarztjahr erlebt.

    Seitdem macht mir der Beruf hier keinen Spaß mehr, besser gesagt ärgert es mich nur noch, alles zu verraten.

    Ich weiß echt nicht, was die BRD mit den ganzen Juristen, Politikwissenschaftlern, Sozialpädagogen/Sozialen Arbeitern und dann noch den Fahrradprofessoren usw. überhaupt erwartet.

    Millionen Moslems und anderweitig erwartungsfrohe Menschen sind jetzt hier und wollen Teilhabe.

  85. Dieser erbärmliche Söder, dieser Dritteklassejurist, dieser Schleimschwätzer wird hier auch noch „gelobt“!
    Bin ich im falschen Film, hat der Verfasser einen anderen Söder gesehen?
    Wenn ich das CSU Gesindel schon sehe, wird es mir schlecht! Zum Glück habe ich dieses Pack nie gewählt!!!

    Naja, die AfD ist mit der Selbstauflösung beschäftigt. Die ewigen Wahlverlierer wollen sich von den Erfolgstypen trennen. Na das wird toll!! Egal, die wähle ich sowieso nicht mehr, es sei denn diese Schleimfiguren alla Meuthen & Co. verschwinden wieder bei der FDP.

    Hätten doch einmal in Sachen Corona einen Begenentwurf machen können! Z.B. vor 2 Monaten lautstark Grenzschließungen in Richtung Asien fordern, etc.! Aber nix da. Genau so Loose, wie der ganze Politschranzenrest!!!!

  86. Jawoll, Söder macht ALLES richtig. Das unbelehrbare Volk muß notfalls mit Waffengewalt zur Ordnung und Einhaltung der Regeln gezwungen werden. BAYERN ist ein Vorbild.

Comments are closed.