Ein Migrant rennt illegal über ein Feld in der Nähe des türkisch-griechischen Grenzübergangs Pazarkule in Edirne, während die griechische Polizei Tränengas abfeuert.

Von WOLFGANG HÜBNER | Für die „Qualitätsmedien“ ist es kein Thema, dabei könnte der Skandal nicht größer sein: Die in Hinterzimmern zu EU-Macht gekommene Dauerversagerin Ursula von der Leyen (vdL) hat nach den Gesprächen mit dem türkischen Erpresser Erdogan der FAZ zufolge gesagt, “jeder exzessive Einsatz von Gewalt an der Grenze sei inakzeptabel; alle ergriffenen Maßnahmen müssten ‚verhältnismäßig‘ sein.“ Die FAZ schließt daraus ganz richtig: „Das richtete sich offenkundig an die Adresse Athens.“

Unfassbar, aber wahr: Da verteidigen die Griechen tapfer ihre Grenze gegen die von den Türken aus allen anatolischen Ecken herbeigeschafften militanten Invasoren aus Asien und Afrika – und bekommen noch eine hinterfotzige Rüge dieser Klimabillion-Herrenreiterin. Zudem sind sie und ihr kurioser EU-Ratspräsident Charles Michel offenbar vor dem Erpresser auf den Knien herumgerutscht, um Erdogan, was bei ihm ja kein Normalzustand ist, wenigstens während seines Brüssel-Besuchs halbwegs friedlich zu stimmen.

Dabei müsste niemand den Griechen so dankbar für ihre Grenzverteidigung sein wie gerade Merkel und vdL samt politisch-medialem Anhang. Denn Erdogans nun skrupellos eingesetztes Erpressungspotential ist einzig und allein deshalb für die EU, insbesondere Deutschland, bedrohlich, weil die Kanzlerin unter dem Jubel von Union/Caritas, SPD/AWO und Grünen/Diakonie seit 2015 die deutsche Grenze weit geöffnet hat.

Keiner hat das übrigens so gut begriffen wie Erdogan, der jüngst die Griechen aufgefordert hat, die Grenzen deshalb nicht länger zu blockieren, weil die Invasoren doch ohnehin gleich nach Berlin zu ihrer großen Wohltäterin weiterreisen wollten. Was selbstverständlich nichts als die Wahrheit ist.

Und wenn zu der Unverschämtheit von vdL auch noch Merkels billige Phrase „Ordnung und Humanität gehören zusammen“ ertönt, dann muss sich sowohl die griechische Regierung als auch jeder griechische Grenzwächter heimtückisch in den Unterleib getreten fühlen. Es schreit zum Himmel, wie diese sogenannten „Humanisten“ in den Brüsseler und Berliner Heuchlerblasen auch noch im Moment der vollständigen Entlarvung des windigen Türkei-Deals, der nie ein Abkommen und schon gar kein Vertrag war, die „Guten“ sein wollen. Politik ist fraglos ein hartes Geschäft. Betrieben von solchen Figuren ist es allerdings nur noch Ekel erregend.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

103 KOMMENTARE

  1. Ob die Griechen die Grenzen verteidigen oder nicht, macht keinen Unterschied. Wenn die Scheinflüchtlinge dort nicht durchkommen, holt die Bundesregierung die eben dort ab.
    „Warum Griechenland Merkels Last tragen muss“
    Die Überschrift würde ich sogar noch breiter fassen:
    Warum Europa Merkels Last tragen muss

  2. StopMerkelregime
    10. März 2020 at 13:27
    Regierung: Türkei ist sicherer Drittstaat – Deutscher Bundestag (2016)
    ++++

    Das sehen Pfuschi-Uschi, unsere Zonenmastgans mit dem Hackeklotzgesicht und das ganz linksgrüne Geschmeiß natürlich völlig anders!

  3. Die GRIECHEN müssten alle ihre SCHIFFE, die sie auftreiben können, Onassis hatte doch sicher viele, auftanken. Die Flüchtlinge alle reinlassen und direkt mit diesen SCHIFFEN rund um das Mittelmeer kostenlos alle transportieren und ALLE in BREMERHAVEN ABLADEN!

    Die sollten auch ihre Lager leeren, mit Schiffen alle kostenlos nach Deutschland BREMERHAVEN befördern, dort rauslassen.

    Da gäbe es auch keine Reibereien mit den sogenannten Flüchtlingen. Die würden die Griechen noch küssen dafür!

    So viel Undankbarkeit ist unfassbar.
    Die Gewalt ist nur von außen erlaubt, wenn sie von muslimischer Herrscherseite kommt, dann ist
    Selbstverteidigung verboten!

  4. Diese Völkermörder und Putschisten wissen genau, dass sie Erdogan brauchen, um den indigenen Ethnien Europas – v.a. Deutschland – vollständig zu vernichten. Daher locken sie ihn wieder mit dem bisherigen Zuckerbrot, den Beitritssverhandlungen, damit er die aktuelle Eskalation beendet und zum bisherigen, diskreten, aber stetigen Zustrom zurückkehrt.

  5. Naja, die EUdSSR verrät nach und nach jeden Mitgliedsstaat und das ist eigentlich auch logisch.
    Die EUdSSR ist als supranationales Gebilde auf die Gesamtheit – und ihren Machterhalt natürlich – ausgerichtet und sowas „Lächerliches und Kleingeistiges“ wie die Interessen eines Völkchens zu geringgeschätzt, um beachtet zu werden.

    Wir Deutschen bekamen damals von der EUdSSR die Bürde auferlegt, für das Versagen der griechischen Regierung in Sachen Wirtschaft aufzukommen und heute wird es den Griechen – und allen anderen Transitländern auch – auferlegt, das Versagen unserer Regierung auszubaden.

    Und über all dem steht die Ideologie der EUdSSR, die Gleichmacherei, Völkerbrei und Abschaffung nationaler Gedanken und damit nationaler Kulturen beinhaltet.

    Nichts übrigens gegen die tapferen Griechen, die gerade beweisen, dass Leonidas Erbe und Kampfgeist noch existieren.

  6. … Betrieben von solchen Figuren ist es allerdings nur noch Ekel erregend.

    Und die Umfagewerte der aktuellsten Wahlforschung ergeben 26,5% für CDU/CSU und 22% für die
    Grünen.

    Das ist die eigentlich Ekel erregende Realität! Unter den Deutschen muß wahrlich ein politischer
    Fieberwahn herrschen.

  7. V.d. Leyen ist keine Dauer-Versagerin, sondern eine durch die korrupte Ideologie des Feminismus (also des Dings rund um die Frau) installierte Quotenfrau. Da geht es ja nicht darum ein Amt qualifiziert zu besetzen, sondern eben mit einer Frau zu besetzen.

    Eine Versagerin könnte v.d. Leven nur dann sein, wenn sie wegen ihrer Fähigkeiten das Amt bekommen hätte und dem nun nicht gewachsen sei. Aber die Frage ob v.d, Leyen irgend etwas gewachsen sei ist ja nie gestellt worden (wenn, dann höchstens gegenüber anderen Frauen). Frau hat ja ausgereicht. Und sie mußte natürlich die notwendigen Beziehungen haben.

  8. INGRES 10. März 2020 at 13:47

    V. d. Leyen ist nicht mal eine Quotenfrau, denn welche Quote sollte sie erfüllen. Nein, das geht sogar weiter: Es ging nicht mehr darum irgendeine Quote zu erfüllen, sondern darum, grundsätzlich eine Frau zu installieren.

  9. schinkenbraten 10. März 2020 at 13:35
    Wieder einmal: Tu felix Austria
    Bundeskanzler Kurz will niemanden aufnehmen: „Wer Frauen und Kinder aufnimmt, nimmt genauso die Väter und die Männer auf.“
    Und die Verteidigungsministerin: „Wir werden keine Flüchtlinge durchwinken. Wir haben aus den Fehlern des Jahres 2015 gelernt.“
    ———————————————
    lol
    Die Ösis werden von Soros Marionette Kurz und seinen grünen Islamistenfreunden gerade in den Schlaf gesungen.
    Wartet nur noch ein Weilchen.
    Das Aufwachen wird für die Österranistaner Grauenvoll werden.
    lol

    “Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu sehen,
    werdet Ihr sie brauchen um zu weinen”.
    (Jean-Paul Sartre)

  10. Neunzehnhundertvierundachtzig 10. März 2020 at 13:35

    Die Überschrift würde ich sogar noch breiter fassen:
    Warum Europa Merkels Last tragen muss

    Verzeihung, aber die Frage müsste lauten:

    Warum müssen die Völker Europas die Lasten der EUdSSR tragen?

    Merkel und Gefolge setzen nicht nur die „eigene“ Politik um, sie setzen EUdSSR-Politik um bzw. gestalten diese Politik der Verachtung und Neutralisierung der indigenen Völker mit.

  11. Diese Brüsseler und Berliner Kriminellen werden mich aber nicht daran hindern, die tapferen Griechen im Herbst durch meinen dort zu verbringenden URalub zu unterstützen. Solchen Menschen müssen wir dankbar sein und nicht dem Politdreck in unserem kaputten Land.

  12. Zitter- Angie ist vorsichtiger geworden. Statt die Grenzen gleich wieder weit zu öffnen, will sie erst mal nur MUFL, also junge Männer, die sich als Kinder ausgeben, reinlasswn, um den Widerstandssillen der Bürger zu testen.
    Kommt xie damit ungeschoren durch, macht sie die Tore dann wieder weiyt.

  13. INGRES 10. März 2020 at 13:47

    …Und sie mußte natürlich die notwendigen Beziehungen haben.
    __________________________
    Die waren ja quasi von Geburt an gegeben: Vater Ministerpräsident Niedersachsens. VdL’s Männerbild unterscheidet zwischen „modernen Männern“ und „Kerlen“:

    „…Diese Kerle hat auch seine prominente Frau zu ihren Gegnern erklärt. Ursula von der Leyen träumt vom emanzipierten Mann, von einem, der Ernährer sowie Erzieher seiner Kinder sein möchte. Dem modernen Mann soll ein Karrieresprung mindestens genauso wichtig sein wie die Gute-Nacht-Geschichte. Solche Männer – so findet jedenfalls Merkels Fachfrau für Familiäres – gebe es bisher zu wenige im Land. …“

    https://www.focus.de/politik/deutschland/portraet-meine-familie-und-ich_aid_212922.html

  14. Mein Plan zum gewaltlosen Widerstand:
    1. Vermögen vor dem Staat in Sicherheit bringen, z.B. Bargeld, Gold, BTC.
    2. Arbeitsleistung einstellen und so wenig Steuern wie nur möglich zahlen.
    3. Bescheiden leben, Konsum reduzieren, viel Sport und privat weiterbilden.
    4. Zusätzlich aus Protest, Sozialleistungen in Anspruch nehmen.
    5. Den Zusammenbruch der Sozialsysteme abwarten.
    6. Nur die Leistungsbereiten werden bleiben, der Rest wird sein „Glück“ woanders suchen.
    7. Danach produktive Arbeit aufnehmen und das Land wieder aufbauen.

    Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

  15. Ja, es ist in der Tat eine Schande! Das kleine, verarmte Griechenland sichert auch für Deutschland seinen Teil der EU-Aussengrenze, und dafür müssen sich die Griechen noch auf das Übelste beschimpfen lassen. Aber bei „unserem“ politischen Personal ist das ja kein Wunder!

  16. rinhard 10. März 2020 at 13:46

    „Das ist die eigentlich Ekel erregende Realität! Unter den Deutschen muß wahrlich ein politischer
    Fieberwahn herrschen.“

    Meine Diagnose ist Dauer-Dünnschiss durch Döner oder sonstiges Gammelfleisch.

  17. Kalle 66
    10. März 2020 at 14:03
    Ja, es ist in der Tat eine Schande! Das kleine, verarmte Griechenland sichert auch für Deutschland seinen Teil der EU-Aussengrenze, und dafür müssen sich die Griechen noch auf das Übelste beschimpfen lassen. Aber bei „unserem“ politischen Personal ist das ja kein Wunder!
    ++++

    Na ja, immerhin haben wir den Griechen schon über 350 Milliarden € geliehen.
    Da können die auch mal etwas für uns tun!

  18. Erdogan droht nun schon seit Monaten,mit der Migrationswaffe.
    Und nun zeigt man sich überrascht,ja unvorbereitet?
    Lächerlich,die Mächtigen wissen und wußten genau was sie tun.
    Die sollen uns doch nicht für dümmer halten,als wir sind.
    Allerdings,sie haben die Lügenmedien auf ihrer Seite,und die
    bereiten den Medialen Boden,für diese Umvolkungs-und Islamisierungsmaßnahmen vor.
    Sie sorgen für das Mitleid,
    sie helfen mit,Kritik im Keime zu ersticken,
    mit den probaten Mittelnd,
    alles Nazis ausser „Mutti“,
    sie sind die perversen Gehilfen,die Orks,
    der Politverbrecher!

  19. INGRES 10. März 2020 at 13:52
    INGRES 10. März 2020 at 13:47

    V. d. Leyen ist nicht mal eine Quotenfrau, denn welche Quote sollte sie erfüllen. Nein, das geht sogar weiter: Es ging nicht mehr darum irgendeine Quote zu erfüllen, sondern darum, grundsätzlich eine Frau zu installieren.
    ———
    In diesem Fall finde ich „Frau“ nicht so wichtig wie die Tatsache, daß auf den Posten einer kommen sollte, der Wachs in den Händen des Emmanuel Macron ist und die Interessen Frankreichs in vollem Umfang repräsentiert. Manfred Weber, ob man ihn für den Posten des EU-Kommissionspräsidenten geeignet hält oder nicht, hätte deutsche Interessen eingebracht in die EU-Kommission.

    Inzwischen sitzen an den Schaltstellen der EU Franzosen oder sehr francophile Personen: UvdL. Thierry Breton, Christine Lagarde, Charles Michel et al.

  20. artikel:
    ……Dabei müsste niemand den Griechen so dankbar für ihre Grenzverteidigung sein wie gerade Merkel und vdL samt politisch-medialem Anhang……

    ???????????????????????????????????????????
    habe ich was verpasst?
    die sind doch höchstens sauer dass die armen kinder und frauen(alle 180 mit vollbart) noch nicht hier sind.

  21. StopMerkelregime 10. März 2020 at 14:08

    Es trifft immer die Falschen!

    Madrid: Generalsekretär Javier Ortega Smith der spanisch rechts-konservativen Partei VOX,
    —————————————-

    Jetzt dürfen auch mal die Politiker bangen, was sie sich alles ins Land geholt haben.
    Bodyguards werden ihnen da nicht viel nützen!

  22. NOTPLAN TRITT IN KRAFT
    Corona: Nun drastische Schritte auch in Österreich

    „Es gilt, dass jeder einen Beitrag dazu leistet, ältere Menschen zu schützen, um damit die Verbreitung in der Gesellschaft einzudämmen oder zu verzögern“, so der Bundeskanzler.

    Österreichische Reisende werden dringend aufgerufen, nach Österreich zurückzukehren.

    https://www.krone.at/2114300

  23. @ Prof. Dr. Logisch 10. März 2020 at 14:01
    Mein Plan zum gewaltlosen Widerstand:
    1. Vermögen vor dem Staat in Sicherheit bringen, z.B. Bargeld, Gold, BTC.
    2. Arbeitsleistung einstellen und so wenig Steuern wie nur möglich zahlen.
    3. Bescheiden leben, Konsum reduzieren, viel Sport und privat weiterbilden.
    4. Zusätzlich aus Protest, Sozialleistungen in Anspruch nehmen.
    5. Den Zusammenbruch der Sozialsysteme abwarten.

    1. erledigt.
    2. vor 11 Jahren erledigt
    3. schon immer
    4. erledigt.
    5. Sehe dem entgegen
    6 + 7 abgelehnt.

  24. @ jeanette 10. März 2020 at 14:11
    StopMerkelregime 10. März 2020 at 14:08

    Dieser Ortega ist leider der Falsche den es getroffen hat.
    Seehofer ist „nur“ in Quarantäne.

  25. aus Angst vor den linken VfB Dumm-Arschlochfans hat Stuttgart das Spiel nicht abgesagt

    Jetzt geht den Politiken bald der Arsch auf GRundeis – WETTEN ?!

    Nachdem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (39, CDU) verlautbaren ließ, Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern abzusagen und der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) ebenfalls diese Empfehlung aussprach, war vor der Partie lange nicht endgültig klar, ob diese stattfinden wird und falls ja, möglicherweise als Geisterspiel.

    Letztlich teilte die Stadt Stuttgart am Montagnachmittag mit, dass die Partie stattfinden wird und Zuschauer zugelassen seien – ausschlaggebend dafür seien „vor allem polizeiliche Aspekte und Fragen der Sicherheit“ gewesen, wurde Lucha zitiert.

  26. Niemand traut sich der Türkei und Erdogan klipp und klar zu sagen, dass ja die Türkei und Erdogan diesen Krieg in Syrien angefangen hat. Erdogans Sohn hat das organisiert, hat vom IS gestohlenes Rohöl in die Türkei geschafft und verkauft, dem IS dafür Waffen geliefert. Erdogan hat diese Terroristen in Syrien von Anfang an mit Wffen und Informationen beliefert

    Man muss der Türkei sagen, dass sie jetzt die Suppe selbst auslöffeln muss. Die Grenzen dicht, die da jetzt Terror an der Grenze machen, lebten ja schon jahrelang in der sicheren Türkei und haben damit keinen Anspruch auf Asyl

    Merkel hat ja mehr als das 10-fache an Syrern einfliegen lassen aus der Türkei was Erdogan von Griechenland übernommen hat, vereinbart war 1:1

  27. jeanette 10. März 2020 at 14:09

    GANZ ITALIEN IST SEIT GESTERN ZUR SPERRZONE ERKLÄRT WORDEN,
    ABER DAS AUSWÄRTIGE AMT GIBT TROTZDEM KEINE REISEWARNUNG!

    *

    Wegen Coronavirus
    Warnungen vor Italien-Reisen
    Stand: 10.03.2020 12:37 Uhr

    Das Auswärtige Amt hat als Konsequenz seine Sicherheitshinweise für Italien ebenfalls erweitert und rät nun komplett von „nicht erforderlichen Reisen“ ab. Personen, die bereits Urlaub gebucht hätten, sollten sich mit dem Reiseveranstalter oder der Fluggesellschaft in Verbindung setzen.

    Wer doch einreist, sollte laut Empfehlung des Auswärtigen Amtes eine sogenannte Selbsterklärung über den Zweck seiner Reise mit sich führen.

    https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-deutschland-167.html

  28. einerderschwaben 10. März 2020 at 14:19

    Immerhin sind jetzt keine „Wir-sind-mehr-Konzerte“ mehr möglich. Das ist auch schon was.

  29. Goldfischteich 10. März 2020 at 14:07

    Nun in diesem Fall mag es zusätzliche Erwägungen gegeben haben. Aber das berührt ja nicht die grundlegende Tatsache des korrupten „Dings rund um die Frau“. Oder soll die Vergabe des Postens des Verteidigungsministers auch nur den Zweck gehabt haben, besonders für die Erledigung der Bundeswehr geeignete Personen ins Amt zu hieven?
    Außerdem wollte ich nur klarstellen, das v. d. Leyen keine Versagerin ist, weil man von vornherein keinen Maßstab an irgendwelche Qualitäten legen konnte, außer vielleicht, dass sie eben eine Frau ist oder besonders Macron-hörig. Gemessen an beiden Qualifikationen hat sie doch nicht versagt.

  30. Mich würde mal interessieren, ob die mit ihren glosenden Augen und der charakteristischen „Frisur“ immer etwas medusenhaft wirkende Madame Tabaksbeutelmund (vdL) immer noch wähnt, alle Flüchtlinge seien grundsätzlich eine Bereicherung, weil es damals eben die „Boat People“ von der Cap Anamur waren.

  31. INGRES 10. März 2020 at 14:26

    V.d. Leyen ist eben insbesondere deshalb keine Versagerin, weil sie dem was von ihr verlangt st doch perfekt nachkommt. Sie erfüllt also in herausragendem Maß was in dem Amt von ihr erwartet wird.
    Der Begriff Versagerin ist nur ein hilfloser Ausdruck dafür, dass einen das was sie treibt anekelt. Was Hübner ja am Ende dann auch nachholt.

  32. Schon gewusst!? Bei kriminellen Asylanten wird natürlich der Staat Unterstützung zahlen bis zum Lebensende einschließlich 2 Nebenfrauen. :

    „So steht es im Sozialgesetzbuch VI, Paragraph 104. Dort heißt es, dass Versicherte ihren Anspruch auf Erwerbsminderungsrente ganz oder teilweise verlieren können, wenn sie sich „die für die Rentenleistung erforderliche gesundheitliche Beeinträchtigung bei einer Handlung zugezogen haben, die nach strafgerichtlichem Urteil ein Verbrechen oder vorsätzliches Vergehen ist“ Aus „wiwo. de“

  33. 14.19 Uhr
    Mindestens 100 Deutsche auf Malediven gestrandet
    Mindestens Hundert deutsche Urlauber sitzen zurzeit wegen der Covid-19-Epidemie in LUXUSHOTELS auf den Malediven fest.

    Die Hotels würden aber die Kosten für den unfreiwilligen Weiteraufenthalt auf den Inseln übernehmen, sagten Sprecher der betroffenen Hotels der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. ( Natürlich…man hat ja schließlich LUXUS gebucht )

    Unter den gestrandeten Urlaubern ist auch „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Mareike Lerch. Sie schrieb auf Instagram zu einem Foto im Bikini im Meer: „Um auf Nummer sicher zu gehen, halten wir uns derzeit lieber in der Nähe von Fischen als von Menschen auf. Uns geht es zum Glück sehr gut hier und wir hoffen euch da draußen auch.“ ( Na dann )

    BILD News Ticker…..Ergänzungen von mir.

  34. @ Hammelpilaw 10. März 2020 at 14:27

    … Madame Tabaksbeutelmund (vdL) …

    Ha, sehr treffend, danke! Der passende Vergleich für diese senkrecht zu den Lippen stehenden tiefen Falten. Für Madame sicher sehr hinderlich beim Rasieren…

  35. 07:52 Uh

    Wie schützt sich der Bundestag vor der Corona-Gefahr? Mit einem Besucher-Stopp. Ab heute ist bis auf weiteres die Reichstagskuppel für den Publikumsverkehr gesperrt. Das haben die Fraktionen mit Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble verabredet. Außerdem sollen die Abgeordneten ab Montag keine Besuchergruppen mehr aus ihren Wahlkreisen empfangen. Der Parlamentsbetrieb soll allerdings weitergehen. Dafür wurde eine fraktionsübergreifende „Ad-hoc-Gruppe“ eingerichtet, die im Notfall schnell reagieren kann. Die soll verhindern, dass die Corona-Pandemie die Politik lahmlegt.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/morgenlage-aus-der-hauptstadt-friedrich-merz-hat-ein-deko-problem/25627340.html

    Coronavirus Bundestag RND exklusiv
    Wegen Coronagefahr: Bundestag schließt Reichstagskuppel

    https://www.rnd.de/politik/bundestag-reichstagskuppel-wegen-corona-gefahr-geschlossen-Q2MCQKEVNBAJTCGA5PV4T3XRL4.html

  36. INGRES 10. März 2020 at 14:30

    Wie gesagt solche falschen Kennzeichen wie „Versagerin“ usw. sind für den, der hier Artikel schreibt, aus der Not geboren, da es entweder keine treffenden Bezeichnungen gibt oder man die treffenden Bezeichnungen für dieses System und seine ekelerregenden Funktionäre nicht verwenden kann. Selbst in Kommentaren ist es schwer, weil es einfach zu wenig Begriffe gibt, die den Ekel umschreiben können. Aber ekelerregend ist ein Meilenstein.

  37. INGRES 10. März 2020 at 13:47

    V.d. Leyen ist keine Dauer-Versagerin, sondern eine durch die korrupte Ideologie des Feminismus
    —————————————————————————————————————-

    Meine Meinung: V.d.L. wurde mit voller in ihre Ämter gehoben um möglichst effizient Deutschland, die Bundeswehr und nun Europa zu sabotieren.
    Die Sache mit der Unfähigkeit und Quotenfrau betrachte ich als Tarnung.

  38. Aktualisiert: 10.03.20 14:02

    INSTITUT MAHNT ZUR VORSICHT

    Coronavirus in Deutschland: Virologe mit eindringlicher Forderung – Kinder sollten Großeltern nicht mehr besuchen

    https://www.merkur.de/welt/coronavirus-deutschland-nrw-heinsberg-zahl-infizierte-news-aktuell-virus-symptome-todesopfer-bayern-zr-13585216.html

    Vorfall im Bekanntenkreis, schon vor einer Woche:
    Großeltern waren in der Oper. Menschenansammlung.
    Daraufhin durften Enkelkinder die Großeltern nicht mehr besuchen.
    Anordnung der Eltern.

  39. Keiner hat das übrigens so gut begriffen wie Erdogan, der jüngst die Griechen aufgefordert hat, die Grenzen deshalb nicht länger zu blockieren, weil die Invasoren doch ohnehin gleich nach Berlin zu ihrer großen Wohltäterin weiterreisen wollten.

    Komisch Eerdogan denkt das genau so wie ich. Man sollte also keinesfalls auf Erdogan rumhacken. Der ist vielleicht auch bösartig, aber bei weitem weniger bösartig als Merkel et al (zumindest ist er noch bei Verstand). Und Erdogan hat jetzt zwar ein Erpressungspotential, dass er auch nutzt. aber das Material hat er sich nicht selbst geliefert, das haben Merkel et al vollbracht.

  40. VivaEspaña 10. März 2020 at 14:24

    jeanette 10. März 2020 at 14:09

    GANZ ITALIEN IST SEIT GESTERN ZUR SPERRZONE ERKLÄRT WORDEN,
    ABER DAS AUSWÄRTIGE AMT GIBT TROTZDEM KEINE REISEWARNUNG!

    *

    Wegen Coronavirus
    Warnungen vor Italien-Reisen
    Stand: 10.03.2020 12:37 Uhr

    Das Auswärtige Amt hat als Konsequenz seine Sicherheitshinweise für Italien ebenfalls erweitert und rät nun komplett von „nicht erforderlichen Reisen“ ab. Personen, die bereits Urlaub gebucht hätten, sollten sich mit dem Reiseveranstalter oder der Fluggesellschaft in Verbindung setzen.

    Wer doch einreist, sollte laut Empfehlung des Auswärtigen Amtes eine sogenannte Selbsterklärung über den Zweck seiner Reise mit sich führen.

    https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-deutschland-167.html
    ————————————–

    Oh danke!
    Jetzt endlich!
    Es wird auch langsam Zeit. Die haben sich ja genug Zeit gelassen.

  41. Danke für diesen Artikel, Herr Hübner.

    Bleibt leider nur abzuwarten, bis die Griechen gegenüber Erdogan sagen: Hast ja Recht, alter Drecksack. Und organsieren die Passage via Bus, Bahn, Flugzeug.

    Selbst, wenn die wohlstandsverwahrlosten deutschen Grün-Gören dann endlich blutend und vergewaltigt im Straßendreck liegen, werden sie mit letzten Kräften noch ihre Willkommensteddybären hochhalten und „Rewjudjie, Rewjudjie!“ greinen.

  42. Am alltagsrassistischen Valentinstag hatte Bahlsen ihre Waffelsorte „Afrika“ noch beworben, anschließend warfen viele BIPoCs der Firma Alltagsrassismus vor. Taufrisch ist der Name „Afrika“ allerdings nicht: Schon seit 60 Jahren traumatisierten das Produk BIPoCs so. Bahlsen argumentierte zunächst, der Name sei für die Sorte geeignet, „weil Afrika der größte Produzent von Kakaobohnen auf der Welt ist und der Name damit perfekt zu unseren vollschokolierten Waffen (sic!) passt“. Wartete also nicht nur mit Alltagsrassismus sondern auch noch mit vollschokolierter Neokolonialismus auf! Auch das Argument die Wortwahl wäre vielleicht etwas unglücklich, die Bahlsens haben es bestimmt nicht so gemeint zieht nicht. Jede von O´bama empowerte BIPoC*In erkennt sofort die Bahlens haben es genau so gemeint! Ungenügender Umgang Firmenseits. „Leider künftig mein schlechtestes Beispiel in ‚coming up‘ Talkshows“ so die WDR BIPoC*In vom ARD-Antirassismus Dienst.
    https://www.stern.de/wirtschaft/news/bahlsen-benennt-nach-rassismusvorwuerfen-die-waffelsorte–afrika–um-9176020.html
    Das Essen von einer Waffel „Afrika“ käme theologisch gesehen der Verspeisung des Leibes Christi im Stande der Todsünde gleich. Es ist zudem symbolischer Negerkannibalismus und daher zutiefst rassistisch. Man kann einer BIPoC-Kassiererin bei REWE den Verkauf auch nicht zumuten. Das wäre eine erniedrigende Behandlung im Sinne der WDR-Moderatorin Shary Reeves.

  43. Die Gewalt an der Griechisch Türkischen Grenze geht ausschließlich von den davorstehenden Sozialschmarotzern aus. Darüber wird aber von den widerlichen linksversifften System Medien tunlichst nichts berichtet. Lieber werden vor Schnötte triefende Blagen gezeigt die vorher in den Qualm eines Lagerfeuers gehalten wurde. (Die sogenannte Kinderkeule.) Wer gibt diesem Gesindel das Recht mit Steinen und Flaschen zu werfen und sich mit Gewalt Zutritt verschaffen zu wollen. (Dies ist an sich schon eine schwere Straftat.) Dieses analphabetische Gesindel ist hier nicht erwünscht. Also ihr Griechen.Schützt eure Grenzen. Wenn nötig mit aller Härte.

  44. Eins will auch nochmal sagen. Es ist schlimm, aber was sich momentan zusammen braut kann nie und nimmer mehr auch nur halbwegs friedlich und ohne Katastrophe abgewickelt werden. Am Ende der Nazi-Diktatur lag schließlich auch alles in Schutt und Asche. Dem wird das jetzige Ekel-System in nichts nachstehen. Wie soll denn eine friedliche und halbwegs wohlstandsbewahrende Abwicklung noch aussehen? Interessant ist für mich eigentlich nur wie weit das System (verglichen mit den Nazis und anderen Totalitarismen) noch gehen wird. Oder ob es durch den Zusammenbruch gerettet wird.

  45. Kalle 66
    10. März 2020 at 14:43
    eule54 14:06

    geliehen ist gut, wir bekommen das Geld selbstverständlich nie wieder!
    ++++

    Das ist wohl so!
    Alleine durch die Prolongation der Rückzahlung ist das Geld praktisch futsch! 🙁

  46. INGRES 10. März 2020 at 15:02

    Politisch ist ja kein Wandel möglich und der müßte ja auch noch wohlstandsbewahrend sein. Erstens wird der Wähler nicht aufwachen und er ja auch gar keine Zeit mehr dafür. Denkbar wäre lediglich ´, was ich vor 8 Jahren schon ernst gemeint habe, ein Militärputsch. Das kennt man ja von anderen Situationen her. Aber ich glaube nicht, dass das hier passieren wird. Ein Eingreifen der USA halte ich nicht für möglich. Damit sind alle rationalen Erwägungen für einen friedlichen Wandel erschöpft. Es ist nur die Frage, wie lange es noch läuft. Aber ausgerechnet jetzt steht auch noch Italien per Corona endgültig am Abgrund.

  47. „““jeanette 10. März 2020 at 13:37
    Die GRIECHEN müssten alle ihre SCHIFFE…“““

    Genau den Gedanken hatte ich auch, nur keine Schiffe, nehmt lieber Züge bzw. gleich die Flieger der Lufthansa, da stehen gerade genug von rum und sind frei.
    Alles nach Böööörlin direkt unter die Reichskuppel und dann fallen lassen… das wären Höhepunkte der Berichterstattung, wenn KGE und Kipping & Co sich um die schönsten Gestalten schlagen würden.
    Die kommen sowieso zu uns, was würde der Wendler sagen… EGAL

  48. Hallo #jeanette
    Ich habe Ihnen im Corona-Thread geantwortet. Sie haben da was in den falschen Hals bekommen.

  49. StopMerkelregime 10. März 2020 at 14:15

    @ jeanette 10. März 2020 at 14:11
    StopMerkelregime 10. März 2020 at 14:08

    Dieser Ortega ist leider der Falsche den es getroffen hat.
    Seehofer ist „nur“ in Quarantäne.
    —————————————-

    Seehofer ist in Quarantäne? Echt?

  50. .“ Die soll verhindern, dass die Corona-Pandemie die Politik lahmlegt“
    ***********
    Wie ich gehört habe, soll das Virus nur die AfD Fraktion befallen. Es wird dringend abgeraten ihnen die Hand zu schütteln. Die ganze Fraktion muß daher isoliert werden. Im ganzen Land! Ansteckungsgefahr! Alle, die in letzter Zeit mit Afd Mitgliedern gesprochen haben, sollen sich umgehend melden, einen Lichtbildausweis und eine blaue Armbinde mitbringen!
    Wir werden den „Virus“ schon in den Griff kriegen!

  51. VivaEspaña 10. März 2020 at 14:41

    Ab heute ist bis auf weiteres die Reichstagskuppel für den Publikumsverkehr gesperrt. Das haben die Fraktionen mit Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble verabredet. Außerdem sollen die Abgeordneten ab Montag keine Besuchergruppen mehr aus ihren Wahlkreisen empfangen. Der Parlamentsbetrieb soll allerdings weitergehen. Dafür wurde eine fraktionsübergreifende „Ad-hoc-Gruppe“ eingerichtet, die im Notfall schnell reagieren kann. Die soll verhindern, dass die Corona-Pandemie die Politik lahmlegt.
    https://www.tagesspiegel.de/politik/morgenlage-aus-der-hauptstadt-friedrich-merz-hat-ein-deko-problem/25627340.html

    Haha! Deutschland könnte nichts besseres passieren, als wenn eine Corona-Pandemie „die Politik“, also den Berliner tönenden Dilettantenstadl, lahmlegt. Belgien hat es 541 Tage ohne Regierung ganz prima geschafft. Und keiner hat die vermißt.

    Aber natürlich sind die symbolischen Spitzenfunktionäre als erstes um ihr nutzloses Wirken basierend auf Schaumschlägerei besorgt. Die können sich gar nicht vorstellen, daß Deutschland ohne sie besser dran ist.

    Glaubt irgendwer in Deutschland – außer den namentlich genannten – daß sich Deutschland ohne die Vollversager Altmeier, Karliczek, Widmann-Mauz, Merkel, Müller, Schulze, Spahn, Scholz etc. nicht weiterdrehen würde? Und endlich wieder realistisch statt ideologisch-besoffenheitsorientiert?

  52. Betrifft: Bewerbung zum Islamisten zum Sturm von Griechenland und Europa

    Wo kann man sich als Türkischer Söldner, in Sachen Islam, zum Sturm von Griechenland und Europa bewerben?
    Wie ist hoch sind die Verdienstmöglichleiten?
    Gibt es Rentenansprüche oder wird man es erst im Paradies entlohnt?
    Wie wird man als Schläfer des Islams in Europa unterstützt?
    Wie wird das weitere Voranschreiten angekündigt?

    Dieses meine wichtigsten Fragen als islamistischer Bewerber für Europa.

    Gibt es Informationen im Internet wenn man sich bewerben möchte?

    Das war Satire. Aber nicht zu weit von der Realität entfernt.

    Begriffsbestimmung:
    Islamismus: Ausübung des politischen Islams. Die Trennung zwischen Politik und Islam ist Schwierig da der Islam durchpolitisiert ist.
    Islamist: Aktivist und Unterstützer des politischen Islams.

  53. Um mal zu zeigen wie krank Menschen in Deutschland sind. Es gibt solche, die schimpfen sich die Seele aus dem Leib, wie böse Deutschland zu den Griechen ist (allein schon wegen des deutschen Kaiserreichs, da fing ja die deutshe Hybris an) Auch schon in Sachen Euro.
    Aber die Korruptheit Deutschlands im Innern zugeben. Da ist aber der Putin ganz viel böser und der eigentlich Böse. Was für kranke Menschen. Aber gut, die sind nicht repräsentativ. Das sind eher schon echte Mitläufer. Mit den naiveren kann man, das sie gutartiger sind, schon eher reden.

  54. INGRES 10. März 2020 at 15:02

    Eins will auch nochmal sagen. Es ist schlimm, aber was sich momentan zusammen braut kann nie und nimmer mehr auch nur ha……………

    UND DANN reicht Toilettenpapier, Staubmaske und Handdesinfektion nicht mehr aus ….

    dann heißen die Hilfsmittel Buschmesser, Saufänger und AK47

  55. UvdL, es reicht eben nicht, mal TV-wirkssm mit dem Hubschrauber über die EU-Aussengrenzen, dem Schlachtfeld der Zukunft, zu fliegen. Und als Verteidigungsminister sollte man schon mal Pulverdampf gerochen haben und seine ideologische Scheuklappen ablegen.
    Mein Gott, wie beneide ich die Briten mit ihrem B. Johnson, gerade noch mal die Kurve gekriegt. Apropos, lange kein Johnson & Trump bashing gehört/gelesen und auch nichts von der entwicklungsverzögerten Klimagöre. Das ist mal ein positiver Effekt.

  56. Viper 10. März 2020 at 15:12
    Hallo #jeanette
    Ich habe Ihnen im Corona-Thread geantwortet. Sie haben da was in den falschen Hals bekommen.
    ————————————————-
    In den „falschen Hals“ bekommen?
    Das ist ja lustig. Sie meinten F., aber haben es NUR an mich geschickt.

    Ich schicke Ihnen hier mal was, da wird Ihnen gleich die „Gelassenheit“ vergehen:

    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/coronavirus-in-italien-wie-aerzte-um-corona-infizierte-kaempfen-69304304.bild.html

  57. Babieca 10. März 2020 at 15:18
    VivaEspaña 10. März 2020 at 14:41
    Die soll verhindern, dass die Corona-Pandemie die Politik lahmlegt.

    —–

    Politik lahmlegen.

    Na, dass würde bei den Entscheidungen die bisher getroffen wurden vielleicht helfen.

  58. Die Bilder von der türkisch-griechischen Grenze sind für die ganze islamische Welt schockierend. Aber das menschenrechtliche Versagen der UMMA beginnt nicht erst mit Tränengas und Schüssen gegen Erdogans Stosstrupps. Das Versagen der UMMA beginnt, wo sie zulassen, dass Autokraten und Diktatoren Muslime massakrieren. Allein seit Dezember 2019 hat das Erdogan-Regime fast eine Million Muslime in der Region Idlib keinen Asyl gewährt. Es hat er an der syrischen Grenze eine meterhohe Mauer errichten lassen. Weil der Druck auf die Grenze immer größer wird, hat Erdogan Tausende Muslime als Stosstrupps an die Griechisch-Bulgarischen Grenzen geschickt, um das Abendland zu überrennen. Die UMMA hat dabei Hände reibend zugesehen.
    Wenn die UMMA ihren menschenrechtlichen Ansprüchen auch nur ein bisschen näher kommen will, muss sie eine außenpolitische Kehrtwende vollziehen. Die muslimischen Staaten müssen endlich eine aktive Friedenspolitik verfolgen, etwa indem sie eine Schutzzone ins Spiel bringen und sie können es nicht Syrien überlassen, die syrische Zivilbevölkerung gegen das von Merkel hochgerüstete Türkentum zu schützen. Es gilt, nicht die Symptome zu bekämpfen, sondern die Ursachen – und die liegen in der UMMA.
    https://taz.de/Flucht-aus-Syrien/!5667009/

  59. Ich wäre ja dafür, so fünfhundert bis tausend sogenannter „Flüchtlinge“ mit Schlafsäcken auszustatten und direkt im deutschen Bundestag einzuquartieren. Und noch mal ein fünf bis zehn in Merkels Privatwohnung. Aber auch natürlich bei jeder sonstigen Politikerin und jedem sonstigen Politiker, außer denen der AfD. Denn: Die schaffen das! Bestimmt!

  60. “jeder exzessive Einsatz von Gewalt an der Grenze sei inakzeptabel; alle ergriffenen Maßnahmen müssten ‚verhältnismäßig‘ sein.“ Die FAZ schließt daraus ganz richtig: „Das richtete sich offenkundig an die Adresse Athens.“. Unfassbar, aber wahr: Da verteidigen die Griechen tapfer ihre Grenze gegen die von den Türken aus allen anatolischen Ecken herbeigeschafften militanten Invasoren aus Asien und Afrika – und bekommen noch eine hinterfotzige Rüge dieser Klimabillion-Herrenreiterin. Zudem sind sie und ihr kurioser EU-Ratspräsident Charles Michel offenbar vor dem Erpresser auf den Knien herumgerutscht, um Erdogan, was bei ihm ja kein Normalzustand ist, wenigstens während seines Brüssel-Besuchs halbwegs friedlich zu stimmen.

    Stimmt von vorn bis hinten nicht. Schon der Tatsache das Erdogan gleich abgehauen ist ohne Pressekonferenz, zeigt das er nichts erreicht hat.

    Von der Leyen hat klar gesagt hinter die Griechen zu stehen. Das Griechenland das Schutzschild Europa’s ist.

    https://nos.nl/artikel/2326508-commissievoorzitter-von-der-leyen-na-gesprek-met-erdogan-goed-startpunt.html

    Waehrend die Pressekonferenz haben vonder Leyen und Michael wiederholt das Erdogan aufhoeren soll Migranten durch zu lassen.

    Kann nirgendwo bestaetigung finden das von der Leyen oder Michel zugesagt haben sollen die EU-Beitrittsverhandlungen wieder auf zu nehmen. Glaube nichts davon.

    Die Griechen haben zugemacht und werden darin unterstuetzt von der EU.

  61. Findet den Fehler. Österreich lässt keine Menschen aus Italien ohne Attest ins Land. Mad Mama holt ohne Not tausende aus dem unhygienischen Grenzgebiet ab. Aus Krätze und Masern von 2014 wieder nichts gelernt!

  62. Meuterer 10. März 2020 at 15:08
    Putin zeigt wie man Erdogan behandeln muss.
    https://www.focus.de/politik/ausland/machtspielchen-des-kreml-chefs-putin-liess-erdogan-minutenlang-warten-video-zeigt-demuetigung-des-despoten_id_11754181.html

    Nicht wie unsere Politikdarsteller oder die v.d.L. durch kriechen, buckeln und zahlen.

    Wetten, vor Putin hat Erdogan viel mehr Respekt als vor den Schranzen unserer Regierung und den EU-Komissaren?
    ————-
    Jau! Und unsere Raute setzt sich zum Gespräch mit ihm
    unter zwei türkische Nationalfahnen.

  63. @INGRES

    Seit Weiber an der Macht sind, geht es mit der Politik abwärts. Damit auch wirtschaftlich und in anderen bereichen. Merkel und die anderen schaden uns nur!

  64. Antwort: Betrifft: Bewerbung zum Islamisten zum Sturm von Griechenland und Europa

    Sehr geehrter Herr Isalmistanwerter,

    Zur Beantwortung ihrer Fragen.

    Die Kosten werden, von den Dimis, im Einwanderungsland getragen.

    Ansonsten verweisen wir auf das Paradies.

    Salam

    Ihr Amt für Religionsfragen in Ankara

    Satiere

  65. INGRES 10. März 2020 at 15:09

    Wir sind uns einig. Es wird vor Jahresende knallen. Schuld ist natuerlich Trump, dessen Wiederwahl man seitens der offiziellen Wirtschaft inkl. Soros auf diese Weise torpedieren will. Was sich aktuell auf globaler Banking-Ebene abspielt, ist unfassbar. Trump hat diese Entwicklungen leider nicht auf dem Schirm.

    Merkel wird das wie immer ueberleben. Je schlimmer es hier aussieht, desto verschreckter versammeln sich die Kinder um ihre Mama.

  66. Zusätzlich reisen da auch noch linke Weltverbesserer aus D ein um den Einwohnern von G in den Rücken zu fallen. Solch‘ eine Großmannssucht hatten wir jetzt seit A.H. nicht mehr. Ich wundere mich täglich mehr das die restliche EU sich das alles gefallen läßt. Wenn man mal davon ausgeht das gerade in den osteuropäischen Ländern die Völker bestimmt nicht solche Gewalttäter im Lande haben wollen, geschweige denn mit denen in großer Zahl zusammenleben wollen und ihre Völker durchmischt sehen wollen, muß es doch den Knackpunkt geben wo sie sich auch mit Gewalt wehren werden. Wann wird der Knackpunkt erreicht ? Wann jagen sie die EU-Bonzen aus dem Land ?

  67. Babieca 10. März 2020 at 15:18
    VivaEspaña 10. März 2020 at 14:41

    „Ab heute ist bis auf weiteres die Reichstagskuppel für den Publikumsverkehr gesperrt.“

    Bis Gestern haben es Faschisten, Nazis, Rassisten und Pack versäumt den Reichstag und die Bundesreagierung als Besucher von oben mit Coronaviren einzunebeln. Die Geisterfahrten des moralinsüchtigen Kollektivs „Bundesreagierung“ hätten sogar auf den Intensivstationen enden können. Welch eine Wendung durch Gottes Führung wäre das gewesen. Amen.

  68. Wer sich stets von anderen meistern lässt, seine eigenen Neigungen und Bestrebungen aufgibt, um fremdes Echo zu werden, nach fremden Wünschen zu leben, verliert immer mehr sein Selbstbestimmungsrecht.

    Prentice Mulford (1834 – 1891), US-amerikanischer Journalist, Erzieher, Goldgräber und Warenhausbesitzer

  69. https://www.standaard.be/cnt/dmf20200303_04874082

    „Ook Michel had nog een boodschap voor Turks president Erdogan. Hij riep Turkije op om de deal te respecteren die in 2016 met de Europese Unie werd gemaakt. Daarbij beloofde Erdogan de migranten tegen te houden in ruil voor miljarden aan Europese steun, soepelere visaregels voor Turken binnen Europa en hernieuwde gesprekken over Turkse toetreding tot de Unie.“

    –>

    „Michel hatte auch eine Nachricht für den türkischen Präsidenten Erdogan. Er forderte die Türkei auf, das 2016 mit der Europäischen Union getroffene Abkommen zu respektieren. Dabei versprach Erdogan, Migranten im Austausch für Milliarden europäischer Unterstützung, flexiblere Visabestimmungen für Türken in Europa und erneute Gespräche über den Beitritt der Türkei zur Union zu stoppen.“

    Es ist ueberhaupt nicht davon die Rede das Michel, geschweige von der Leyen, Erdogan versprochen haben die EU-Beitrittsverhandlungen wieder auf zu nehmen.

    Die globalistische Faz luegt aus alle Kanonen.

  70. Merkel und Konsorten vertreten die Interessen der NWO-Verbrecher. Und, wann hat sich den die Finanzmafia schon mal für Humanismus eingesetzt? Die kennt nur Dollarzeichen und sonst gar nichts.
    Aber unsere naiven GutmenschInnen fallen noch immer auf die Masche mit der Menschlichkeit herein.

    Wir dürfen den Griechen dankbar sein, dass sie die Grenze schützen.

  71. Marnix 10. März 2020 at 15:44
    Babieca 10. März 2020 at 15:18
    VivaEspaña 10. März 2020 at 14:41

    Zwischen Reichtagskuppel und Bundestag ist Panzerglas. Da kommt kein Virus durch.

  72. Herr Hübner wie gewohnt ein sehr guter Artikel . Alles punktgenau getroffen. !

    Was ich bis heute immer noch nicht begreife, wie es möglich ist, im selbsternannten Werte westen, dass eine nachweislich unfähige, der Korruption verdächtige Person über Nacht zur Präsidentin gekürt wird !Und dies, obwohl allen Eu- Bürger gesagt wurde, sie könnten durch Ihre Wahl die auch durchgeführt wurde den/ Präsiden/in selbst bestimmen. Leider war die dann gekürte gar nicht zur Wahl gestanden und trotzdem wird es anscheinend von Allen so hingenommen.

    Was ist hier los???i

  73. Unsere gottgleiche Kanzlerin beim Deutsch-Griechischen Wirtschaftsforum:
    „Die Bürger könnten erwarten, dass es die Politik schaffe, Flucht und Migration zu ordnen, zu steuern und zu verringern.“
    Ich traue meinen Augen nicht – „verringern“? Bei der Unterzeichung des UN-Migrationspaktes hieß es, Migration sei ein Naturgesetz wie die Schwerkraft und man könne sie nicht aufhalten. (Dabei kann man durchaus etwas gegen das Herunterfallen durch Schwerkraft tun, z.B. ein Regalbrett drunterbauen).
    Und die GröKaZ weiter: „Griechenland nehme eine „große Verantwortung“ für ganz Europa wahr und verdiene volle Solidarität und volle Unterstützung.“ (Siehe
    https://www.sueddeutsche.de/politik/merkel-flucht-deutschland-2020-2015-1.4837901 )
    Jetzt bin ich völlig verwirrt. Wer das 2015 gesagt hat, war ein Nazi. Hat sie nicht damals gesagt, diese armen Menschen fliehen vor Folter, Krieg und Vergewaltigung und es ist ein Gebot der Humanität, sie aufzunehmen? Wieso findet sie jetzt gut, die Grenzen zu schützen?
    Na, wie auch immer. Vllt. hat sie ihre Fehler von 2015 ein bisschen eingesehen, was sie aber nie zugeben würde.
    Und eine Parteilinie ist bekanntlich eine stark gekrümmte Wellenlinie.

  74. Was würde diese dusselige von der Leyen wohl machen wenn ich ihre Haustür eintreten,in ihr Haus gehen und dann noch Vollverpflegung bis ans Ende meiner Tage von ihr verlangen würde?

  75. Merkel und vdL mögen viel Macht besitzen, aber (noch) entscheiden sie nichts allein, weder in Deutschland noch in der EU.
    Der lächerliche Türkei-Deal ist von allen getragen worden, der EU-Ratspräsident ist kein Deutscher, Orban ist für Geldzahlungen an Erdogan, der Migrationspakt wurde von fast allen EU-Landern unterzeichnet, die Grenzen werden von Frontex nicht geschützt, weil es in der EU keine Mehrheit dafür gibt, und so weiter und so fort.
    Ich würde mir wirklich wünschen, wenn sich die Konservativen endlich vom Erbschuldgedanken der Deutschen frei machen könnten. sonst werden wir auch die nächsten 100 Jahre in Sack und Asche gehen.

  76. Der grieche wird diese Gängelei von Brüssel und Merkel nicht mehr lange mit machen und alle durchwinken.

  77. Bernhard David Krumm 10. März 2020 at 16:51

    Ihre Frage ist selbstverständlich berechtigt. Wir haben keinen Rechtsstaat mehr und es gibt genügend Beispiele die dies belegen. Flinten-Uschi ist so eins.

  78. pro afd fan 10. März 2020 at 15:50

    Wir dürfen den Griechen dankbar sein, dass sie die Grenze schützen.

    Das nutzt uns leider nichts. Das werden die Griechen nicht mehr lange schaffen, denn sie dürfen ja nicht schießen. Gespannt bin ich lediglich darauf, wie Merkel den neuen Ansturm kommentieren wird. Das Ventil mit der Aufnahme von Kindern (wodurch die Öffentlichkeit zunächst mal bestochen wird) wird ja nicht reichen. Einzige Möglichkeit sind Milliarden an Erdogan, wenn man nicht irgendwas gegen Erdogan unternehmen kann.

  79. „Damit sind alle rationalen Erwägungen für einen friedlichen Wandel erschöpft. Es ist nur die Frage, wie lange es noch läuft….“
    **************
    Doch, es wird wahrscheinlich einen „friedlichen“ Wandel geben, eben so, wie es jetzt still und heimlich läuft, in die Richtung, zu der ja mehr als 50% applaudieren mit „Kapitalismuskritik“.
    Besonders in Italien, Frankreich und….Deutschland wird es so laufen : hohes linkes Potenzial, ohne Gegenwehr der Gegenseite. Und die Opposition wird doch jetzt schon prima kleingehalten, ohne, daß die Straße brennt!
    Peu a peu wird der Dampfer umgesteuert. Und da er jetzt schon seit über 15 Jahren einen neuen kurs fährt – Bundesliga wurde nicht abgeschafft.- wird die Mehrheit 1. nix merken (siehe Wahlen) und 2. nix machen, weil ja das Leben mit aufwändiger Staatspropaganda in gewohnten Bahnen weiterläuft, bis auf ein paar Afrikaner mehr im Straßenbild.
    Irgendwann gibt es einen neuen Kapitän, aber es sieht nicht so aus, daß der den Dampfer anhält oder umsteuert.
    Also vergeßt einen Wandel, noch dazu einen blutigen, besonders einen bei dem das „alte“ Deutschland wieder hergestellt wird. 85% juckt das heute schon nicht mehr, im Gegenteil schreien Hurrah wenn die 15 % abgeschafft werden, die das ganz leise fordern.
    Wer wird sich denn, wenn die jetzige Generation die (Umerziehungs) Schulen verläßt, noch an alte Zustände erinnern und zurück sehnen? Es klebt doch längst der Nahtsie Stempel drauf.

  80. Kafir avec plaisir 10. März 2020 at 17:01
    Was würde diese dusselige von der Leyen wohl machen wenn ich ihre Haustür eintreten,in ihr Haus gehen und dann noch Vollverpflegung bis ans Ende meiner Tage von ihr verlangen würde?“
    *************
    Sie wird dich mit ganz viel Menschlichkeit in eine psychatrische Anstalt einweisen lassen, nicht ohne dich vorher in die rechte Ecke gestellt und dein Vermögen eingezogen zu haben.

  81. hhr 10. März 2020 at 18:44

    Mit nicht friedlich ablaufen hatte ich gemeint, dass es mit extrem vielen Toten ablaufen wird (so will ich das mal formulieren) und dem völligen Zusammenbruch der Ordnung. Denn wenn die Hyperinflation da ist, jeder Wohlstand zusammen gebrochen ist und gewalttätige Horden durchs Land ziehen, dann ist nichts mehr mit gemächlicher Veränderung. Wer soll denn glauben, dass es nach dem völligen Zusammenbruch des relativen Wohlstands hier noch geordnet weiter geht. Wenn man schon meint, dass ein paar neue Flüchtlinge nicht mehr zu verkraften sind.

  82. „AbgehtesmitRiesenschritten 10. März 2020 at 15:41
    Zusätzlich reisen da auch noch linke Weltverbesserer aus D ein um den Einwohnern von G in den Rücken zu fallen“
    ***********************
    Mich täte interessieren, wer diesen Herrschaften die Spesen zahlt für ihr, „Angaschma“ in Griechenland. Der DGB als „Studienfahrt“?

  83. INGRES 10. März 2020 at 19:01
    hhr 10. März 2020 at 18:44

    Mit nicht friedlich ablaufen hatte ich gemeint, dass es mit extrem vielen Toten ablaufen wird “
    ************
    Dazu sind doch die 15%, die jetzt schon nicht auf den Tisch hauen, zu wenig. Wenn die“ verzweifelten“ neuen Gäste nicht mit ihren neuen weißen Turnschuhen etwas gegen uns unternehmen (ein paar abstechen, vergewaltigen oder Asylheime anzünden ist zu wenig) wird es still und heimlich vollzogen.
    Die, die sich heute dagen wehren, sind zu wenige, bzw am Aussterben. Wo soll der zur Gewalt bereite Gegner herkommen? Mein Lieblingsargument für diese These:
    https://www.asyl-bw.de/

  84. Die Griechen hatten 2015 den Kommunisten Tsipras an der Regierung. Jetzt haben sie einen echten Konservativen. Man sieht an Griechenland, aber auch mehreren mittelosteuropäischen Ländern, dass Grenzen sich sehr wohl schützen lassen. Es ist alles eine Frage des Willens!
    Ich mache mir allerdings Sorgen, dass wenn unsere Politiker die Griechen weiterhin beschimpfen, dass diese sich fragen, warum sie die ganze Arbeit dann machen und irgendwann die Kulturbereicherer durchwinken werden.

  85. Der Rats-Evangole Heinrich von Strohmlos blickt in die Maobibel und ruft begeistert:
    Es ist saustark, dass die türkisch-orthodoxe Grenze immernoch geschlossen ist

    Klasse !

  86. hhr 10. März 2020 at 19:11

    Ich meine die Hungertoten. Die Suppenküchen werden doch nicht nachkommen.

  87. Die meisten der Flüchtlinge sind keine und sie haben die gleiche Dienstanweisung im Kopf oder im Gepäck.

Comments are closed.