Das Bildungsbürgertum ist das entscheidende Element bei jeder gesellschaftlichen Umwälzung.

Von WOLFGANG PRABEL | Am 10. Dezember 2015 hatte ich unter der Überschrift „Außerhalb des regierten Stalls“ auf ein Defizit der bleiernen und humorlosen Merkelzeit hingewiesen: Die grassierende Ausgrenzeritis. Angesichts von AfD, Querdenken, Nuhr, Eckardt und Steimle ein heißes Thema, nicht einmal Hofnarren werden heute noch geduldet:

„Verständige Herrscher haben sich immer bemüht so viele Querdenker, Freiheitsfreunde und Kreative wie irgend noch möglich innerhalb der Weidezäune der herrschenden Klasse grasen zu lassen. Erstens weil es Nutzen für das naturwüchsig zur Verkrustung neigende Herrschaftssystem bringt und zweitens weil man die Zahl der hungrigen Wölfe reduziert, die um die regierten Schafe herumkreisen.

Dumme Machthaber haben die Zahl ihrer Feinde mit aller Gewalt vermehrt. Da gab es beispielsweise den Führer und Reichskanzler Adolf Hitler, der die Juden mit eiferndem Fanatismus und steriler Prinzipienreiterei auf Grund der mehr als fragwürdigen Theorie verdorbenen Blutes ausgrenzte. Auch im arischen Bereich konnte er viele Leute nicht leiden. Dr. Konrad Adenauer hatte zum Beispiel Gelegenheit von 1933 bis 1945 in seinem Garten Rosen zu züchten und eine spezielle Gießkanne dafür zu erfinden. Andere fanden sich in Lagern wieder und verloren dort ihre Gesundheit wie der Sozialdemokrat Kurt Schumacher.

Ähnlich verhielten sich die ostdeutschen Machthaber Stalin, Chrustschow und Breschnew. Alle die bis drei zählen konnten, verschwanden nach und nach von der Bildfläche oder im Westen. Wolf Biermann, Rudolf Bahro, Matthias Domaschk, Jürgen Fuchs, Erich Loest, Lutz Rathenow, Vera Lengsfeld, Wolfgang Templin. (…)

Niemals haben Machthaber mit ihrer Strategie der Ausgrenzung von querdenkenden Multiplikatoren nachhaltigen Erfolg gehabt. (…) Und nun arbeitet Frau Dr. Merkel an ihrem unfreiwilligen Abgang. Sie hat in den letzten Jahren genügend Outlaws produziert, die nun anfangen ihr zu schaden. (…)

Die Auflösungserscheinungen der bundesrepublikanischen Gesellschaft sind unübersehbar. Es gibt viele Parallelen zur untergehenden DDR. Gerade im medialen und kulturellen Bereich. Der geistige Untergang der DDR erfolgte spätestens am Tag als Wolf Biermann ausgebürgert wurde. Das war 14 Jahre vorm politischen Zusammenbruch. Frau Merkel merkte das alles nicht. Sie war ja auch eine der ganz wenigen Personen, die die Grenzöffnung verratzt haben. Offensichtlich eine extreme Autistin.“

Warum wärme ich diesen Eintrag heute am Vorabend der Freiheitsdemo in Berlin auf? Weil die Zahl der Ausgegrenzten plötzlich stark gestiegen ist. Es sind die durch den Shutdown wirtschaftlich Ruinierten dazugekommen, und das sind viele. Man kann Leute durch politischen Fanatismus in die Opposition treiben, aber auch mit wirtschaftlicher Vernichtung. Wenn ich mir die Organisation von Querdenken ansehe, ziehe ich den Hut vor einer ausgeprägten Professionalität. Da sind Leute am Werk, die wissen, wie man Großveranstaltungen managt, was eine Bühne ist, wie man trommelt und wie man Sitzblockaden macht.

Vom beschäftigungslosen Eventmanager über den verärgerten Kleinkünstler, den Globalisierungsgegner bis zu den Wutbürgern vom Stuttgarter Bahnhof hat zusammengefunden, was von der alternativlosen Rechthaberin Dr. Merkel nazifiziert, ruiniert, nicht beachtet, ausgelistet und verhöhnt wurde.

Ich erinnere mich sehr gut an die Stimmung nach dem Biermann-Liederabend in Köln. Die Jugend – auch viele, die von Wolf Biermann noch nie gehört hatten – war weitgehend auf der Seite des Abtrünnigen, bis in die unteren Ränge der Partei hinein. Zahlreiche gut versorgte Staatskünstler, aber auch solche, die mit dem Argument des Papiermangels abgespeist wurden, protestierten und verschwanden einer nach dem anderen im Westen. Was aber blieb war die Delegitimierung der Machthaber in breiten Kreisen der Bevölkerung.

Das Bildungsbürgertum ist das entscheidende Element bei jeder gesellschaftlichen Umwälzung, behauptete Will Ferguson, und er hat damit den Finger auf einen ganz wunden Punkt gelegt. Ab 1780 machte es auf Sturm und Drang, nach 1890 desertierte es unter der Fahne des Jugendstils vor der Monarchie, ab 1925 lief es den Weimarer Verfassungsparteien weg, seit 1935 erfolgten viele Absetzbewegungen zunächst Begeisterter von Hitler, ab 1974 verschwanden die kritischen Künstler aus der DDR, als Vorboten der Fluchtbewegung des Herbstes 1989. Und nun lösen sich die Alternativen und Querdenker von Dr. Merkels Nationaler Front 2.0.

Die deutschen Pseudoeliten zitierten nach dem Abgang von Reichskanzler v. Bismarck recht häufig den fragwürdigen Spruch des Söldnerführers Frundsberg: Viel Feind, viel Ehr. Und sie dachten öfter mal daß sie mehr sind. Aber sie sind damit nie durchgekommen. Viele Hunde waren immer schon des Bären Tod. Dr. Merkel arbeitet derzeit Tag und Nacht an der Vermehrung und Aufrüstung ihrer Gegner.

Grüße an den V-Schutz. Eine Staatsveränderung soll mir Luft machen, hoff‘ ich. (Friedrich v. Schiller, Fiesco)


(Im Original erschienen auf prabelsblog.de)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

81 KOMMENTARE

  1. Hirngespinste. Das Bildungsbürgertum -oder besser das, was in der BRD noch davon übrig ist- ist dabei sich in ein neues Biedermeier zu verkriechen. Das Bürgertum war und ist stets das feste Fundament jeder Diktatur!

  2. Ja, und die Leistungsschwachen, Faulen, Nichtsnutze, Dummen, Kranken, Analphabeten, Drogenabhängigen, Dicken, Proleten usw. wollen den Sozialismus.
    Geld für Lau.
    Das ist der Kampf der derzeit tobt.
    Und bei uns haben die Leistungsschwachen bei weitem die Mehrheit.
    Alle Politik dreht sich nur noch um sie.

  3. „Weil die Zahl der Ausgegrenzten plötzlich stark gestiegen ist.

    Es sind die durch den Shutdown wirtschaftlich Ruinierten dazugekommen, und das sind viele.

    Man kann Leute durch politischen Fanatismus in die Opposition treiben, aber auch mit wirtschaftlicher Vernichtung. “
    *****************
    Ein Kommentator in einem Video über die Ermordung der FalungGong Anhänger durch die Chinesen sagte folgendes:
    “ Die Verleumdung ( Unterdrückung? Anm. d. Verf.) der Opposition geht immer einem Völkermord voraus… „

  4. „Der lange Friede bring nicht nur Entnervung hervor, sondern er lässt das Entstehen einer Menge jämmerlicher, angstvoller Notexistenzen zu, welche ohne ihn nicht entstünden und die sich dann mit lautem Geschrei um „ihr Recht“ irgendwie an das Dasein klammern.“
    Jakob Burckhardt , Schweizer Philosoph

    (Notexistenzen = Faule, Nichtsnutze, Kriminelle, Drogenabhänhgige, Leistungsschwache, Grüne, Linke, Spinner jeglicher Couleur usw.)

    Wir, die Leistungsträger werden nur noch ausgebeutet und haben keinerlei politische Vertretung und Einfluss mehr. Wir die Leistungsträger, müssen uns die Macht zurückholen, wir brauchen eine politische Vertretung!

  5. Und die statthalternden Fürstenden des Merkelregimes, die sich schon mal in bewährter Manier in den ersten Reisebeschränkungen innerhalb Deutschlands seit 1989 üben, kopieren Walter Ulbricht im Zwangsgebührenfernsehen:

    “ Niemand müsse Zweifel daran haben, dass die Corona-Maßnahmen zeitlich befristet seien. “

    -Manuela Schwesig, spd, 27. August 2020

  6. Ein aktueller Kommentar dazu:

    KlausPloeger

    BERLIN
    Im rotrotgrünen Narrenhaus, da kamen
    die Irren zur Macht. Und im Namen
    der Vernunft wird das Volk vorsorglich
    in eine Zwangsjacke oder Zelle gebracht.

    .
    „“MASKEN, TESTS UND NEUE STRAFEN“

    Illner und die Frage: Wie hältst Du’s mit der Corona-Demo in Berlin?
    Nanu, was war denn mit Frau Illner los? Wir kennen inzwischen alle Tricks ihres volkspädagogischen Frontalunterrichts, wir kennen ihre Fünf gegen Einen-Spielchen, mit dem alleinigen Ziel, dass dem Zuschauer am Ende immer klargemacht wird: Mutti ist die Beste, der Sozialismus in all seinen Formen lebe hoch! Und der Rest sind Nazis.“

    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/illner-und-die-frage-wie-haeltst-dus-mit-der-corona-demo-in-berlin/

  7. Marie-Belen 28. August 2020 at 08:59
    …2015 verlor die deutsche Regierung die Kontrolle über die Grenzen.
    FALSCH !
    Wenn etwas verloren wird, geschieht das (meist) unbewusst.
    DAS MEHRKILL ORDNETE AN, DASS DIE KONTROLLE DER GRENZEN
    NICHT MEHR ANGEWENDET WERDEN DARF !
    DAS MEHRKILL ORDNETE AN, DASS DIE WAHL EINES DEMOKRATISCH
    GEWÄHLTEN MINISTERPRÄSIDENTEN RÜCKGÄNGIG GEMACHT WURDE.
    AUF NACH BERLIN !
    EINIGKEIT ! und RECHT ! und FREIHEIT !
    MINISTERPR

  8. die querdenker sind bunt und vielfältig, manche auch einfältig. da sind genug dabei die wirsindmehr und ichbinhier plärren und geplärrt haben und den kampf gg rächtz mitführen. es ist richtig und wichtig, dass diese edlen ritter des selbsternannten bildungsbürgertums nun ihre eigene medizin schlucken müssen um daran zu kurieren, sofern sie genug grips haben die richtigen schlüsse daraus zu ziehen.
    sie werden nun selbst nazifiziert, nachdem sie jahrelang unbescholtene andere (konservative/rechte) mit diffamiert, verunglimpft und ausgegrenzt haben. und wenn sie es nur stillschweigend oder gar hämisch geduldet haben.
    insofern trifft es jetzt zu guten teilen genau die richtigen, wenn auch nicht alle zu recht. doch es sind genug dabei unter den regenbogenfarben, denen man es wirklich gönnen kann, dass sie nun selbst betroffen sind.
    vielleicht bewirkt auch dies ein umdenken bei diesen leuten, wenn sie nun auf einmal selbst als rechts oder gar nazi dastehen, völlig egal ob zu recht oder nicht.
    von daher sollen diese querdenker ihren kampf alleine führen, sie haben lange genug geschwiegen, zu lange.
    für konservative und solche, die man heute als „rechts“ bezeichnet, besteht nur eine schmale schnittmenge mit denen. was heute als rechts bezeichnet wird, war vor 10 – 20 jahren noch bürgerlich-konservativ und galt als unbescholten. der linksdruck mit nazikeule zeigt wirkung.

    die nazikeule ist die wirkmächtigste waffe im kampf gg rächtz. sie ist quasi die atombombe in linker hand oder trifft es stalinorgel besser? doch je mehr menschen zu unrecht damit persönlich getroffen werden, desto schneller verliert sie wirkung. das ist gut so, denn die nazikeule entbehrt zu 99,9% der realen nazis und ist eine pseudowaffe und vor allem eine psychowaffe. wo sind denn die ganzen nazis? ich hab in meinem ganzen leben noch keinen lebenden gesehen.

    warum heisst es kampf gegen rechts und nicht gegen extremismus (rechts/links/religiös)?
    warum gibt es keinen kampf gegen links?

    nazis = nationalSOZIALISTEN = sozialisten = linke = nazis
    grüne = linke = nazis
    eine historische tatsache, es ist ein husarenstück der vereinten linken, dies nach wk2 gegen rechts zu drehen durch jahrzehntelange propaganda und gehirnwäsche.

    brandner bringt es im bundestag auf den punkt:
    „Auf der linken Seite dieses Parlaments sitzen die einzigen Nazis in diesem Haus – die Nationalsozialisten auf der linken Seite. Meine Damen und Herren, diese links-faschistische Truppe auf der linken Seite mit ihrer Partei gehört wegen ihrer extremistischen Umtriebe verboten und abgeschafft, und das lieber heute als morgen.“

    https://www.brandner-im-bundestag.de/berlin/brandner-afd-brandner-reicht-organklage-gegen-deutschen-bundestag-ein.html?fbclid=IwAR23nfysI2gi8F8h0VYszNSLSYgowmYN3dNM9UCcUjcZvaFbhmASHixFEt4

  9. bezahlartikel, aber ausreichender text und bild

    „Kritische Plakate Corona: Traum GmbH verhüllt Wandzeitung
    Mit einer Reihe von Plakaten, die „alternative Stimmen“ zur Corona-Krise präsentieren, hat sich die Traum GmbH öffentlich politisiert. Weil die extremen Reaktionen der Gäste am Personal nicht spurlos vorübergegangen seien, will Seniorchef Karl-Hermann Günther die Wandzeitung im September verhüllen.“
    HAttps://www.kn-online.de/Kiel/Kritische-Plakate-zur-Corona-Krise-Traum-GmbH-verhuellt-Wandzeitung

    die wandzeitung wurde von toleranten anders denkenden vandalen vandalisiert.

  10. Alice Weidel (AfD)

    „Ein Innensenator, der als Vertreter der Demokratie selbige mit Füßen tritt, muss seinen Platz räumen. Andreas Geisel (SPD) sollte umgehend zurücktreten! „

  11. @ Eurabier 28. August 2020 at 09:30
    „Niemand müsse Zweifel daran haben, dass die Corona-Maßnahmen zeitlich befristet seien. “

    niemanad hat die absicht …

  12. Pünktlich zu den morgigen Protesten gegen die Corona-Restriktionen in Berlin wird den Deutschen heute mal wieder berichtet, was sie denn wollen: TATARATATAAAAA! Das offizielle ZDF-Politbarometer gibt gerade bekannt: „Mehr als drei Viertel der Deutschen fordern, dass stärker kontrolliert werden müsste, ob sich alle an die geltenden Corona-Regeln halten.“ 77 Prozent der Deutschen sind für stärkere Kontrollen der „Corona Regeln“ und in Deutschland hält eine „deutliche Mehrheit die derzeit geltenden Maßnahmen für genau richtig, nur eine kleine Minderheit hält sie für übertrieben. Ungefähr jeder Vierte fordert sogar, dass sie noch härter ausfallen müssten.“ TATAAAAA! Die vorsorgliche Botschaft am Tag vor der verhassten Demonstration: Egal, wie viele Menschen morgen in Berlin auf die Straße gehen werden – es ist stets nur „eine kleine Minderheit“! 1/4 der Deutschen wollen ja eigentlich noch stärker entmündigt werden. Habe langsam den Eindruck, die Herrschenden und ihre Medien haben sich völlig von den Normalbürgern entkoppelt. Der Dialog wurde abgeschafft. Kritiker sind Feinde. Bald werden die wenigen Wahlen vielleicht auch noch durch „Umfragen des ZDF-Politbarometers“ ersetzt. Wäre natürlich praktisch: Es müßte zur Wahl auch keiner mehr aus der Bude gehen. Wegen Corona und so. Man könnte problemlos wieder sagen: „Das ist keine Entscheidung gegen die Demokratie, sondern eine Entscheidung für den Infektionsschutz.“

  13. @ Der boese Wolf 28. August 2020 at 09:54
    @ Biff 28. August 2020 at 09:46
    Das stoische Missachten der Groß- und Kleinschreibregeln macht deine Kommentare weder lesbarer, noch wertet es sie auf.
    —————
    danke für den unfreundlichen hinweis.
    wenn du selbst nun anfängst mit gutem beispiel voranzugehen und deine stoische missachtung deutscher umlaute (oe/ö) in deinem nicknamen beendest, so könntest du sogar glaubwürdig wirken, bisher eben nur albern.

  14. Bildungsbürgertum?

    Ich weiß nicht ob es dem Bildungsbürgertum aufgefallen ist, viele PI Leser werden es auch nicht registriert haben.

    Der Sommer ist vorbei und ja, merkwürdigerweise fehlten die Sensation Meldungen. Wir hatten keine neuen allzeit Hitzerekorde, wir hatten nicht mal „hottest year evah

  15. Zu früh automatisch abgeschickt…

    Wir hatten nicht einmal das zweit heißeste oder dritt heißeste Jahr seit Beginn von …

    Und sorgfältig wurde in den Medien

  16. Wie will das Merkelregime nun wieder aus der selbstgestellten Falle herauskommen?

    Die Arbeitslosenzahlen werden steigen, auch im Ausland kein Massensterben, sogar global sinkt die Zahl der an der Wuhangrippe Neuinfizierten, egal, ob mit oder ohne Lockdown oder Merkelmaulkorb.

    Jetzt wurden noch einmal die Zügel angezogen, sogar Weihnachtsmärkte und Silvesterparties stehen auf der Kippe (anders als Parties in Frankfurt und Stuttgart). Und dann steht die Karnevals- und Après Ski-Sasion vor der Tür, die wird sicher auch ausfallen. Dann werden wir Ostern haben, noch 6 Monate bis zur Bundestagswahl, mit jedem Monat steigenden Firmenpleiten.

    Wenn wir jetzt 5 Tote pro Tag an/mit Wuhangrippe annehmen und 400 Tage bis zur BTW ansetzen (wenn sie nicht ausfallen sollte oder verschoben wird wie in Neuseeland), dann werden zu den bisherigen 9300 Opfern noch 2000 hinzukommen, also weniger als normal in Deutschland gestorben wird.

    Werden die Systemtreuen so lange durchhalten oder wird der Blick auf die Kontoauszüge am Monatsende ein letztendliches Umdenken bewirken?

    Aus dieser Nummer kommt das Merkelregime nicht mehr heraus!

    „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“
    – Walter Ulbricht, Linke, August 1961

    „Niemand muss Zweifel daran haben, dass die Corona-Maßnahmen zeitlich befristet sind“
    – Manuela Schwesig, spd, August 2020

  17. Das wirklich erschreckende an allem ist die Tatsache,
    daß niemand,der in Verantwortung steht,aus der Geschichte gelernt hat.
    Die gleichen Claqueure,die bei Hitler,Stalin oder Honecker,den „Laden“
    beworben und Hoffähig gemacht haben,tun dies heute wieder.
    Angefangen bei den Lügenmedien,über die Kirchen und Institutionen,
    bis hin zu völlig hörigen Comedians.
    Aber eines ist denen sicher,solange das System regiert,und sie
    sich loyal zeigen,rollt der „Rubel“, wie die Schmierblätter so unisono,
    über das Geschenk von 220 Mill.€ Steuergelder,singen können.
    Und wegen der Aktienbeteiligungen,verdient sich auch die SPD , ein goldene Nase!

  18. Jeder Hinweis auf die weltweiten kälterekorde vermieden.

    haben sie von dem gigantischen Schnee Zuwachs auf Grönland mitten im Sommer gehört? Von dem Verlust von 100000 Schafen und 5000 Stück Vieh in Patagonien durch Kälte und Schnee? Schneerekorde in Australien? Sicherlich nicht.

    Es wird einfach kälter trotz kontinuierlich steigenden CO2, bei dem der menschlicher Einfluss nicht einmal sichtbar ist. Es gibt keine Corola Delle.

    Entschuldigung für die unterbrochenen Beiträge. Scheinbar spinnt mein neuer Firefox Browser

  19. @ Dortmunder Buerger 28. August 2020 at 08:56

    „Hirngespinste. Das Bildungsbürgertum -oder besser das, was in der BRD noch davon übrig ist- ist dabei sich in ein neues Biedermeier zu verkriechen. Das Bürgertum war und ist stets das feste Fundament jeder Diktatur!“

    Wenn Ihnen das Wort „Bildungsbürgertum“ nicht gefällt, nennen Sie es Träger der wissenschaftlich-technischen Intelligenz. Jede Regierung ist auf die Unterstützung dieser Schicht angewiesen. Und diese Schicht wendet sich zunehmend von Merkel ab.

  20. Nicht, daß nennenswerte Teile des sog. „Bildungsbürgertums“ in Wahrheit nur ihre Bequemlichkeit zurückwollen, die Rückkehr zum (verlogenen) Altvertrauten… eben zur angeblichen „Normalität“ vor CoViD?! Möchten die in Wahrheit nicht doch noch weiter als Leistungsträger ausgebeutet und entrechtet werden (sonst würde man in dieser Konstellation und unter diesen Bedingungen wohl kaum derart lächerliche Forderungen nach Neuwahlen stellen), als (deutscher) Transferempfänger weiter drangsaliert und gedemütigt werden- mit einem wirklichen Freiheitsgedanken können m.E. leider nur noch wenige Deutsche etwas anfangen.

  21. Mal sehen, wie morgen in Berlin die Möglichkeiten zur Liveübertragung für alternative Medien aussehen werden. Habe da meine Befürchtungen. Beim letzten Mal sah es in dieser Hinsicht, mitten in der Bundeshauptstadt, ja äußerst schlecht aus.
    Der GEZ-Staatsfunk hat es da deutlich einfacher.

  22. Joppop 28. August 2020 at 09:57

    Mann hatte besser eine massendemo organisiert in 2015 , jetzt is es zu spat.
    Vermute ich.

    Damals waren die persönlichen Konsequenzen für die meisten noch sehr weit, nur wir „alten, weißen, abgehängten Männer“ warnten und bekamen Recht.

    Beim Merkelkriegsrecht hingegen ist vielen Millionen bewusst geworden, was jetzt alles auf dem Spiel steht.

    Um es mit Franz-Josef Strauß aus dem Jahre 1986 zu sagen, der Söder wohl noch nicht einmal ein Praktikum im Landratsamt von Cham angeboten hätte:

    “Wenn die Bundesrepublik Deutschland einen fundamentalen Richtungswandel in Richtung rot-grün vollziehen würde, dann wäre unsere Arbeit der letzten 40 jahre umsonst gewesen. (…) Das Leben der zukünftigen Generationen würde auf dem Spiele stehen. (…) Wir stehen doch vor der Entscheidung: bleiben wir auf dem Boden trockener (…) bürgerlicher Vernunft und ihrer Tugenden oder steigen wir in das buntgeschmückte Narrenschiff Utopia ein, indem dann ein Grüner und zwei Rote die Rolle der Faschingskommandanten übernehmen würden”, so Strauß.

    Er hatte fast Recht. Was er nicht wusste: Die Grünen nennen sich jetzt CDU/CSU!

  23. […]Ähnlich verhielten sich die ostdeutschen Machthaber Stalin, Chrustschow und Breschnew. Alle die bis drei zählen konnten, verschwanden nach und nach von der Bildfläche oder im Westen. […]

    Was soll dieser dämliche Schwachsinn?

  24. gestern noch als nachgesagte Flüchtlinge auf dem Schlepperschiff der Rakete heute schon in Solna / Schweden
    ein Iraner u. ein Araber vergewaltigen zwei Jungs auf Friedhof, weil sie keine Drogen kaufen wollten

    OT,-….Meldung vom 27.08.2020 – 19:32

    Zwei Buben vergewaltigt und lebendig begraben

    In Schweden hat sich am vergangenen Samstag eine wahre Horror-Tat ereignet: Zwei junge Männer im Alter von 18 und 21 Jahren vergewaltigten und misshandelten zwei minderjährige Jugendliche auf einem Friedhof in der Stadt Solna über mehrere Stunden, beraubten sie auch noch. Anschließend begruben sie die beiden Burschen lebendig und überließen sie ihrem Schicksal. Sie wurden nur deshalb gerettet, weil ein Spaziergänger vorbeikam und die Polizei verständigte. Das Alter der Opfer ist derzeit noch nicht bekannt. Bei den beiden Tatverdächtigen, die sich mittlerweile in Haft befinden, soll es sich um einen Iraner und einen Araber handeln. Sie wollten den beiden Minderjährigen, denen sie kurz nach 23 Uhr in der Innenstadt begegneten, ursprünglich Drogen verkaufen. Als die Jugendlichen das ablehnten, begann ihr Martyrium, das mehr als zehn Stunden dauern sollte.Minderjährige mussten Grube selbst ausheben. Die beiden jungen Männer zwangen ihre Opfer zum nahen Friedhof und begannen dort mit der Folter, die erst am Sonntagmorgen endete. Die schwedische Zeitung „Aftonbladet“ berichtete von einer „folterartigen und missbräuchlichen Gewalt“. Während der Nacht sollen die Täter ihre Opfer auch dazu aufgefordert haben, sich auszuziehen und die Grube auszuheben, in der sie schließlich begraben wurden. Sie erlitten außerdem Schnittverletzungen an den Beinen. Als sie schlussendlich gefunden wurden, sollen sie ansprechbar gewesen sein. Kein Motiv: Opfer zufällig ausgewähltDer Staatsanwalt Anders Tordai sagte: „Sie wurden mit einem Messer verletzt, aber es gab noch andere Gewaltanwendungen.“ Die Staatsanwaltschaft will gegen die Tatverdächtigen Anklage wegen schweren Raubüberfalls, schwerer Körperverletzung und Vergewaltigung erheben. Die Polizei geht davon aus, dass es kein Motiv für diese Wahnsinnstat gibt. Die Minderjährigen wurden von den Tätern wohl zufällig ausgewählt. Beide Männer sind bereits polizeibekannt. Der 21-Jährige hatte erst Anfang Juli eine Haftstrafe wegen Brandstiftung verbüßen müssen, weil er Molotow-Cocktails in ein Autogeschäft geworfen hatte. Er hat insgesamt bereits sechs Vorstrafen. Der 18-Jährige fuhr ohne Führerschein und kam 2019 wegen Autodiebstahls in eine Jugendanstalt. https://www.krone.at/2219120

  25. Schäuble gibt es offen zu: Corona als Instrument für EU-Wirtschaftsunion

    Eindeutiger kann man seine politischen Pläne wohl kaum demaskieren: Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich in einem Interview erfreut darüber gezeigt, dass Corona als Instrument für die Herbeiführung einer EU-Wirtschafts- und Finanzunion genutzt werden kann. Wörtlich sagte Schäuble:

    „Die Corona-Krise ist eine große Chance. Der Widerstand gegen Veränderung wird in der Krise geringer. Wir können die Wirtschafts- und Finanzunion, die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben, jetzt hinbekommen (…).“

    Es ist kaum zu fassen, wie unverblümt Schäuble hier zugibt, dass er die Corona-Panik und –Hysterie für ganz andere politische Zwecke zu instrumentalisieren gedenkt – beispielsweise für die Abschaffung nationalstaatlicher Souveränität. Was eilfertig als „Verschwörungstheorie“ denunziert wurde, erweist sich als Realität. Dabei ist der demokratische Nationalstaat auch und gerade in der Krise die sicherste Bank für politische und wirtschaftliche Stabilität. Die AfD wendet sich deshalb gegen jegliche Bestrebungen zur Abschaffung dieses bewährten Nationalstaats-Konzepts. Ein Virus darf nicht dazu missbraucht werden, bürgerfeindliche Politik umzusetzen, die ohne den medizinischen Dauer-Alarm nicht durchsetzbar wäre.

    „Junge Freiheit“: AfD: Merkel, Schäuble und Co. nutzen Corona, um Nationalstaaten abzuschaffen.

    https://afdkompakt.de/2020/08/28/schaeuble-gibt-es-offen-zu-corona-als-instrument-fuer-eu-wirtschaftsunion/

  26. In 10 Jahren steht in der „Bild“:
    Was macht eigentlich Angela Merkel?
    https://www.augsburger-allgemeine.de/img/kultur/crop42190986/265971275-cv3_2-w940/Bundeskanzlerin-Angela-Merkel-und-ihr-Mann-Joachim-Sauer-in-Bayreuth-bei-der-Eroeffnung-der-Bayreuther-Festspiele.jpg
    Im Sommer 2026 verstarb Fr. Dr. Merkel im
    Krankenhaus der Justizvollzugsanstalt Moabit
    an einer Leberzirrhose. Ihr Gatte Dr. Sauer,
    der schon einige Jahre unter Altersdemenz
    litt u. in einem Pflegeheim untergebracht war,
    im Herbst 2028 an einer Lungenentzündung.
    Zur jeweiligen Urnenbestattung kamen nur
    wenige Trauernde…
    https://www.mz-web.de/image/28029932/2×1/940/470/33618cf151f5b2112173ba8f7d6b6f0c/CA/merkelbayreuth.jpg
    (Fotos Archiv 2017)

  27. Biff 28. August 2020 at 10:00

    „@ Der boese Wolf 28. August 2020 at 09:54
    @ Biff 28. August 2020 at 09:46
    wenn du selbst nun anfängst mit gutem beispiel voranzugehen und deine stoische missachtung deutscher umlaute (oe/ö) in deinem nicknamen beendest, so könntest du sogar glaubwürdig wirken, bisher eben nur albern.“

    Hehehe – Versuch doch mal Umlaute in einem Nick einzugeben. Als ich mich 2008 hier registriert hatte, ging das zumindest nicht. Falls du sonst irgendwo stoische Missachtung von Umlauten in einem meiner Kommentare finden solltest, darfst du mich gern drauf hinweisen. Ansonsten werden deine Kommentare von mir nicht weiter beachtet. Schönes Wochenende.

  28. Dürfen jetzt Deuutsche schon in den USA mitwählen?
    Also , wenn man im Ausland (Südtirol) ZDF-ARD guckt, hat man den Eindruck , es wäre so.Einfach unterdisch,
    diese Antitrump-Propaganda die man da in unsere Wohnstuben geliefert bekommt, haben die Intendanten überhaupt keine Schamgefühl mehr? Es zieht sich ein Roter Faden durch den TV-und Medienmainstream,
    Anitcoronademos Schlecht-AfD schlecht, der weisse Mann/Frau schlecht, nur Merkel ist die heiligste Poltikerin der Welt!!

  29. @ Der boese Wolf 28. August 2020 at 09:10
    Der „Point of no Return“ ist überschritten. So wird es weitergehen:
    https://www.rubikon.news/artikel/der-point-of-no-return-2

    hammer ™ , alles gehoert, besten dank.
    trotzdem das wichtigste in dieser branche:
    kritisch bleiben, quellen pruefen, querchecken, gugeln
    besonders die kostenuebernahme bei erfolglosigkeit,
    die kollektive bundeswehrgeneral-ordensablegung, flugverbotszonen etc

  30. @ Renitenz 1.10 28. August 2020 at 10:08
    Nicht, daß nennenswerte Teile des sog. „Bildungsbürgertums“ in Wahrheit nur ihre Bequemlichkeit zurückwollen, die Rückkehr zum (verlogenen) Altvertrauten… eben zur angeblichen „Normalität“ vor CoViD?!
    ————-
    das sehe ich genauso.
    bei den querdenkern sind etliche linke spiesser, arbeitslose „künstler“ etc dabei, die wieder zurück an die alten bequemen honigtöpfe wollen und sich verzweifelt wehren gegen die zustände, die sie selbst mindestens seit 2015 bewirken, wählen und unterstützen.
    ich hab da herzlich wenig verständnis oder gar mitgefühl, denn es trifft zu guten teilen genau die richtigen. und ich werde mich nicht an deren seite stellen, das sollen die mal schön alleine aushalten und ausfechten.
    denn der drops ist eh gelutscht für deutschland, das ist eine demographische tatsache und wird politische mehrheit in spätestens 10 – 20 jahren. doch unser sozialsystem wird vorher schon zusammenbrechen. oder das finanzsystem oder…

  31. @ Biff 28. August 2020 at 10:00
    @ Der boese Wolf 28. August 2020 at 09:54
    „stoische Missachten der Groß- und Kleinschreibregeln …
    stoische missachtung deutscher umlaute (oe/ö)…bisher eben nur albern.“

    genau, missachtung von rucksack-s und umlauten ist statszersetzend.
    und dan umgeprueft miot fielen vehlern absenden, das sind die richtigen ../

  32. @ LEUKOZYT 28. August 2020 at 10:28
    @ Biff 28. August 2020 at 10:00
    @ Der boese Wolf 28. August 2020 at 09:54
    „stoische Missachten der Groß- und Kleinschreibregeln …
    stoische missachtung deutscher umlaute (oe/ö)…bisher eben nur albern.“

    genau, missachtung von rucksack-s und umlauten ist statszersetzend.
    und dan umgeprueft miot fielen vehlern absenden, das sind die richtigen ../
    ————
    ja das sehe ich wirklich ganz genau so. danke

  33. @ Eurabier 28. August 2020 at 10:33
    „…Parkverbotsschilder, gültig vom 29. 08. 4:30 bis zum 30.08. 2:00“

    optimistisch gerechnet, verglichen mit terroraktionen wie zu g8, g20, 1. mai etc.
    was weiss man ueber planungen der merkel-einheitsfront und ungewaschenen ?
    ich mag da immer nicht draufklicken, wegen datenhygiene…

  34. @ ghazawat
    Lese ihre Kommentare immer wieder gerne (nicht nur Ihre!!).
    Firefox hat speziell bei pi die letzte Zeit bei mir merkwürdige Abbrüche erzeugt;
    hab ihn einfach ersetzt…

  35. Historische Kälterekorde in Zentralrussland. Natürlich lesen sie nichts darüber in unseren Medien, nach denen der unmittelbare Hitzetod der Erde bevorsteht und von unserer Physikerin, leider ohne jede Grundlagen mit Billionen Eurobeträgen bekämpft wird.

    Ja es wird schlichtweg kälter!

    https://www.eike-klima-energie.eu/

  36. ghazawat 28. August 2020 at 10:01; Noch nicht mal der wetterfröschige Sommer ist rum, geschweige der meteorolügische, Der erste wär der 1.9, der zweite der 21.9.

    Maria-Bernhardine 28. August 2020 at 10:20; kleine Ergänzung,“aber Abermio feiernde“

  37. uli12us
    28. August 2020 at 11:09

    „Noch nicht mal der wetterfröschige Sommer ist rum, geschweige der meteorolügische, Der erste wär der 1.9, der zweite der 21.9.“

    Sie haben natürlich recht. Aber nach meinen Messungen und Erfahrungen ist es mit dem Sommer vorbei. Ich habe eine ganz gute Wetterstation im Garten und kann sie genau mit den Daten der 5 km Luftlinie entfernten auf dem gleichen Höhenmeter liegende offizielle DWD Station vergleichen.

    Die von mir gemessenen Daten waren dieses Jahr weit unter jedem nur denkbaren „Hitzerekord“.

    Eines der großen Probleme der sogenannten Klimawissenschaft.
    Das CO2 steigt und die Welt Durchschnittstemperatur denkt nicht daran, sich irgendwie davon abhängig zu machen. Diese „Pause“ in der menschengemachten Klimaerhitzung ist die Katastrophe für die Klimawissenschaftler schlechthin.
    „Es wird nicht wärmer und wir wissen nicht wieso…“

    In der Presse lesen sie dankenswerterweise zu dem Thema auch nichts.

  38. Ich habe gerade die Kommentare gelesen, aus einem Beitrag in der „Welt“. Da gibt es viele, welche der Meinung sind, das es ja nur 10% bis 12% der Deutschen sind, welche gegen Merkel sind. In einer Demokratie zähle nun mal die Mehrheit. Da haben die gar nicht so unrecht, man sollte aber mal bedenken warum alle hinter Merkel stehen. Weil schon die Übergroße Mehrheit ihr Geld vom Steuerzahler, oder besser gesagt von denjenigen welche in der Wertschöpfung arbeiten, bekommt. In der Regel bekommen die sogar mehr als die, welche die Steuern erwirtschaften. Und diesen überbezahlten Nichtsnutzen und Dummschwätzern schaden auch die Coronamaßnahmen nicht, das Geld kommt, ob mit oder ohne Corona, pünktlich am Monatsanfang. Vielleicht sollte man denen mal mit einem Genaralstreik den Geldhahn zudrehen, mal sehen ob dann immer noch so viele hinter Merkel stehen. Und noch ein Hinweis, 1989 in der DDR, waren die Revolutionäre auch nicht in der Mehrheit.

  39. @LEUKOZYT
    28. August 2020 at 11:26
    „Ist Menstruationsurlaub auch in Deutschland denkbar?
    —————————
    Vielleicht für die Ladys im horizontalen Gewerbe?

  40. Bildungsbürgertum?
    Sehe ich keines!
    Jeder Doktor, Dipl.-Ing., Professor, Arzt, Lehrer, Anwalt, Unternehmer usw. will heute aussehen und läuft auch so herum, spricht und gebährdet sich wie der letzte Unterschicht-Prolet, der letzte Ghetto-Kriminelle.
    Alles Epigonen ohne eigenen Willen, Charakter, Ehre, Meinung, Geschmack oder Erziehung.
    So lange hier kein Umdenken, keine Reflexion einsetzt, gibt es keine Rettung.

  41. Auch wenn ich mich wiederhole…

    Klima hin, Wetter her.

    Nach den Grundlagen der church of global warming ist CO2 das Klima definierende Gas, bei dem sich die Erde immer weiter erhitzt.

    Es geht sogar noch weiter, die Erhitzung der Erde ist linear mit der Erhöhung des CO2 Gehaltes korreliert.

    Nur aufgrund dieser Annahme entstehen Rechenmodelle, bei denen sich die Erde um 1,5 Grad erhitzt, wenn der CO2 Gehalt auf einen Level x steigt.
    (*)

    Man muss sich diesen absoluten Grundsatz der church of global warming immer wieder vor Augen halten, weil aus ihm sich eine zwingende Schlussfolgerungen ableitet.

    Mehr CO2 = Erhöhung der Welt Durchschnittstemperatur. Die Rechen Modelle des IPCC können das bis auf 1/100stel Grad genau bestimmen.

    Die absolut zwingende Schlussfolgerung ist:

    Da der CO2 Gehalt kontinuierlich steigt (*1) MUSS es jedes Jahr wärmer werden. Das berühmte „heißeste Jahr seit Menschengedenken“.

    Es darf schlichtweg kein einziges Jahr in der Temperatur gleich bleiben oder sogar kälter werden. „Kälter“ ist ganz einfach der zwingende Beweis, dass der Zusammenhang zwischen Jahresdurchschnittstemperatur und erhöhten CO2 Gehalt nicht existiert.

    Es sind zwingend jedes Jahr neue Hitzerekorde erforderlich und selbstverständlich keine einzigen Kälterekorde.

    Und genau daran scheitert die Klimawissenschaft seit vielen Jahren: es wird kälter statt wärmer.

    Diese Pause in dem „global warming“ stellt die sogenannten Klimawissenschaftler schon seit vielen Jahren vor ein unlösbares fundamentales Problem.

    Daraus kommt eine völlig irre Folge. Normalerweise werden in den Wissenschaften Theorien verworfen, wenn sie sich als falsch erweisen. In der sogenannten Klimawissenschaft ist das anders. Es wird die Realität der Theorie angepasst. Sprich:
    Es werden die Daten gefälscht, um die Vergangenheit kälter zu machen und in der Gegenwart neue Hitzerekorde zu schaffen.

    Ein kriminelles Vorgehen, aber von der Regierung gewünscht, um die weiter völlig unsinnige CO2 Bepreisung zu rechtfertigen.

    (*) Eine kuriose Bemerkungen.
    Die Bundesregierung will Billionen zur Klimarettung und zur Erreichung des Pariser Abkommens ausgeben, kann aber nicht sagen, auf welchen Ausgangswert sich die 1,5 Grad beziehen. Kann 15 ,16, 17 Grad sein oder irgendwas. Hauptsache nicht 1,5 Grad wärmer. wenn sie jetzt glauben, da sitzen Idioten: sie haben recht!

    (*1) die Mauna Loa Daten zeigen völlig eindeutig und nachvollziehbar, dass der Einfluss der menschlichen CO2 Erzeugung nicht mal messtechnisch nachweisbar ist. Es gibt keine einzige Senkung des CO2 Gehaltes durch die gestoppte Wirtschaft weltweit.

  42. DIE VERSCHLAGENE KOMMUNISTIN MERKEL:

    „Das Virus ist eine demokratische Zumutung“
    Merkel ermahnt Bürger zur Einhaltung der Corona-Regeln
    „Wir werden noch länger mit dem Virus leben müssen“

    KRISEN, DIE WIR OHNE MERKEL NICHT HÄTTEN
    Merkel über ihren Satz „Wir schaffen das“
    „(Das) ist mir nicht in den Sinn gekommen, den Satz zu wiederholen.
    Jeder Krise hat ihre eigene Sprache.“

    DAS VIRUS HEISST ANGELA MERKEL
    In ihrer Eröffnungsansprache bezeichnete die Bundeskanzlerin
    die Pandemie in einem Satz:
    „Das Virus ist eine demokratische Zumutung“.
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/bundeskanzlerin-angela-merkel-im-kreuzverhoer-72614956.bild.html

  43. Deutsche Schafe blöken nach der Schlachtbank

    Deutsche für stärkere Corona-Kontrollen

    9.50 Uhr: Drei von vier Deutschen sind der Ansicht, dass die Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen stärker kontrolliert werden sollte. In dem am Freitag veröffentlichten ZDF-„Politbarometer“ äußerten 77 Prozent der Befragten diese Auffassung. Eine Mehrheit dafür gibt es unter den Anhängern aller Parteien mit Ausnahme der AfD, von denen aber auch immerhin 48 Prozent sich für strengere Kontrollen aussprachen…
    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article230259032/Corona-Angela-Merkel-Pressekonferenz-zweite-Welle-News.html

  44. Der boese Wolf 28. August 2020 at 09:54
    @ Biff 28. August 2020 at 09:46

    Das stoische Missachten der Groß- und Kleinschreibregeln macht deine Kommentare weder lesbarer, noch wertet es sie auf.
    ———————————

    Dem schließe ich mich an! Ohne Groß-und Kleinschrift wird das Lesen zur Qual. Nach einer Zeile gebe ich auf!

  45. Maria-Bernhardine
    28. August 2020 at 12:15

    „ANGELA MERKEL
    In ihrer Eröffnungsansprache bezeichnete die Bundeskanzlerin
    die Pandemie in einem Satz:
    „Das Virus ist eine demokratische Zumutung“.“

    Wieso fragt eigentlich niemand Frau Dr Merkel, woher sie ihre Genialität hat, in Physik zu promovieren und dabei gleichzeitig die Anfangssemester zu überspringen, da sie völlig offensichtlich von den Grundlagen der Physik keinerlei Ahnung hat.

  46. ridgleylisp 28. August 2020 at 12:31

    „Dem schließe ich mich an! Ohne Groß-und Kleinschrift wird das Lesen zur Qual. Nach einer Zeile gebe ich auf!“

    So sieht’s aus. Kommentare solcher Kommentatoren, die durch die Groß- und Kleinschreibverweigerung auch noch ihre Rücksichts-, Anstands- und Respektlosigkeit gegenüber Mitlesern zum Ausdruck bringen, haben unsere Beachtung nicht verdient und werden einfach übersprungen. Wenn das die Absicht oder das Ziel sein sollten, dann bitte, dann mutiert deren Kommentarschreiberei zur Beschäftigungstherapie.

  47. @ ghazawat 28. August 2020 at 12:37

    IM Erika ist nicht mal in der Lage Zahlen zu vergleichen. Im aktuellen Fall richtig einzuordnen, ob 25 (Tausend Grippetote 17/18) größer ist, als 9 (Tausend „Coronatote“ 2020), oder umgekehrt. Das kann ein normaler 6-jähriger ohne Islamhintergrund.

  48. Der boese Wolf
    28. August 2020 at 12:49

    @ ghazawat 28. August 2020 at 12:37

    „IM Erika ist nicht mal in der Lage Zahlen zu vergleichen. “

    Mit großen Zahlen ist unser Plappermäulchen intellektuell überfordert.

    nicht umsonst heißt es in den Vorschriften für „einfache Sprache „, dass man große Zahlen vermeiden soll

  49. @ Maria-Bernhardine 28. August 2020 at 10:20
    In 10 Jahren steht in der „Bild“:
    Was macht eigentlich Angela Merkel?
    https://www.augsburger-allgemeine.de/img/kultur/crop42190986/265971275-cv3_2-w940/Bundeskanzlerin-Angela-Merkel-und-ihr-Mann-Joachim-Sauer-in-Bayreuth-bei-der-Eroeffnung-der-Bayreuther-Festspiele.jpg
    Im Sommer 2026 verstarb Fr. Dr. Merkel im
    Krankenhaus der Justizvollzugsanstalt Moabit
    an einer Leberzirrhose. Ihr Gatte Dr. Sauer,
    der schon einige Jahre unter Altersdemenz
    litt u. in einem Pflegeheim untergebracht war,
    im Herbst 2028 an einer Lungenentzündung.
    Zur jeweiligen Urnenbestattung kamen nur
    wenige Trauernde…
    https://www.mz-web.de/image/28029932/2×1/940/470/33618cf151f5b2112173ba8f7d6b6f0c/CA/merkelbayreuth.jpg
    (Fotos Archiv 2017)

    Ich kann nicht verhehlen, dass mir Ihre Vision ziemlich gut gefällt.

    Überhaupt gefallen mir Ihre Beiträge in letzter Zeit immer besser, liebe Maria-Bernhardine. Ich bin zwar nicht so katholisch wie Sie, doch mir imponieren Ihre immer gut durch Quellen belegten Beiträge.

    Da ich manche Forenteilnehmerr in letzter Zeit harsch kritisiert habe, ist es nur gerecht, auch mal gute Leistungen zu würdigen.

  50. @ Maria-Bernhardine 28. August 2020 at 10:20

    In 10 Jahren steht in der „Bild“:
    Was macht eigentlich Angela Merkel?

    https://www.augsburger-allgemeine.de/img/kultur/crop42190986/265971275-cv3_2-w940/Bundeskanzlerin-Angela-Merkel-und-ihr-Mann-Joachim-Sauer-in-Bayreuth-bei-der-Eroeffnung-der-Bayreuther-Festspiele.jpg

    Im Sommer 2026 verstarb Fr. Dr. Merkel im
    Krankenhaus der Justizvollzugsanstalt Moabit
    an einer Leberzirrhose. Ihr Gatte Dr. Sauer,
    der schon einige Jahre unter Altersdemenz
    litt u. in einem Pflegeheim untergebracht war,
    im Herbst 2028 an einer Lungenentzündung.
    Zur jeweiligen Urnenbestattung kamen nur
    wenige Trauernde…

    https://www.mz-web.de/image/28029932/2×1/940/470/33618cf151f5b2112173ba8f7d6b6f0c/CA/merkelbayreuth.jpg
    (Fotos Archiv 2017)

    Ich kann nicht verhehlen, dass mir Ihre Vision ziemlich gut gefällt.

    Überhaupt gefallen mir Ihre Beiträge in letzter Zeit immer besser, liebe Maria-Bernhardine. Ich bin zwar nicht so katholisch wie Sie, doch mir imponieren Ihre immer gut durch Quellen belegten Beiträge.

    Da ich manche Forenteilnehmerr in letzter Zeit harsch kritisiert habe, ist es nur gerecht, auch mal gute Leistungen zu würdigen.

  51. @ Maria-Bernhardine 28. August 2020 at 12:21

    9.50 Uhr: Drei von vier Deutschen sind der Ansicht, dass die Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen stärker kontrolliert werden sollte. In dem am Freitag veröffentlichten ZDF-„Politbarometer“ äußerten 77 Prozent der Befragten diese Auffassung.

    Wahrscheinlich hatten diese Lügenbarone von der Morgenpost erst geschrieben: „Vier von drei Deutschen sind der Ansicht, dass die Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen stärker kontrolliert werden sollte.“ Irgendwer, der die Endredaktion hatte, meinte dann vermutlich: Na ja, ist vielleicht doch etwas zu dick aufgetragen, das könnte auffallen, also machen wir lieber „drei von vier“ daraus. Es lebe die Demoskopidiotie!

  52. Aber mal ganz seriös jetzt: Dass genau heute eine solche Framing-Umfrage aus der ZDF-Giftküche kommen würde, war so klar wie Kloßbrühe. Man hätte Wetten darauf abschließen können. Ein weiteres Zeichen, wie denen – und damit meine ich alle, die im System Merkel fest verankert sind – die Düse geht. Und es zeigt auch, dass diesem maroden System nichts neues mehr einfällt und dass sie immer dieselben ausgelutschten strategischen Wege beschreiten. Die merke(l)n gar nicht, wie ihre Dauerpropaganda von Tag zu Tag blöder klingt.

  53. ghazawat 28. August 2020 at 12:13; Ich kanns derzeit noch nicht nachweisen, aber schon rein vom logischen her ist der CO2 Gehalt im Winter wesentlich höher als draussen, äh im Sommer. Die Bäume, die Co2 in Sauerstoff verwandeln, tragen keine Blätter, gleiches gilt für jegliche Art von sonstigem Grünzeug. Und da es nunmal kalt ist muss geheizt werden, egaö welche Methode man dafür auch benutzt, dabei wird ne Menge Co2 frei. Trotzdem ists dann kälter, von richtig kalt kann man ja derzeit kaum sprechen, Der letzte wirklich kalte lange Winter muss so 2013 rum gewesen sein.

  54. Wuehlmaus 28. August 2020 at 13:15; Ist natürlich schon eine denkwürdig miserable Umfrage, wenn sogar von der ZDF Redaktion schon 10% gegen Maulkorb sind. Da hätte man doch eher 120% Zustimmung erwartet.
    Anders kann ich mir solche Ergebnisse jedenfalls nicht erklären. Jeder, wirklich jeder den ich irgend treffe ist gegen die Maulkörbe. Man setzt die Dinger halt notgedrungen auf, zum einen will man weiterhin Kunde in dem Laden bleiben und die Leute dort nicht in Schwierigkeiten bringen.

  55. Selberdenker 28. August 2020 at 10:00
    Pünktlich zu den morgigen Protesten gegen die Corona-Restriktionen in Berlin wird den Deutschen heute mal wieder berichtet, was sie denn wollen: TATARATATAAAAA! Das offizielle ZDF-Politbarometer gibt gerade bekannt: „Mehr als drei Viertel der Deutschen fordern, dass stärker kontrolliert werden müsste, ob sich alle an die geltenden Corona-Regeln halten.“ ……..
    ————–

    „Muß das Tragen der Maske in allen Städten zum Zwang werden?“
    Faut-il rendre obligatoire le port du masque dans toutes les villes ? Le Figaro, 27 août 2020, 17h59
    OUI 58,69%, NON 41,31%, votants 90 014, 28 août 2020, 13h40
    https://www.lefigaro.fr/actualite-france/faut-il-rendre-obligatoire-le-port-du-masque-dans-toutes-les-villes-20200827

  56. uli12us
    28. August 2020 at 13:47

    „ghazawat 28. August 2020 at 12:13; Ich kanns derzeit noch nicht nachweisen, aber schon rein vom logischen her ist der CO2 Gehalt im Winter wesentlich höher als draussen, äh im Sommer“

    Die Mauna Loa Datenreihe zeigt sehr deutlich den wechselnden Einfluss der Vegetation auf den CO2 Gehalt.

    Der menschliche Einfluss geht völlig offensichtlich im Grundrauschen unter.

  57. Der boese Wolf 28. August 2020 at 12:49; Vor allem die 25k Grippe wurden innerhalb 4 Monaten erreicht.
    Für die etwas über 9000 mit corona Toten vergingen bisher 10 Monate. Das entspräche demzufolge 62,5k Grippetoten. Wenn man mal ausser 8 lässt, dass man an Grippe direkt nicht stirbt, sondern an damit verbundenen Krankheiten. Also ganz grob etwa das Verhältnis wie an Corona infizierte tatsächlich erkranken.

  58. https://www.eike-klima-energie.eu/2020/07/10/ergebnisse-der-co2-messung-am-mauna-loa-hawaii-update-7-7-2020/

    Suche nach Mauna Loa Fatenteihe offenbart völlig offensichtlich, dass es keinerlei Zusammenhang zwischen menschengemachten CO2 Eintrag und irgend einer globalen Erwärmung gibt…

    Die falsche Theorie von der globalen Erwärmung durch CO2 ist schon vor 20 Jahren durch die Entdeckung der mittelalterlichen Warmzeit auf den Müll der Geschichte geworfen worden.

    Allerdings eine der lebendigsten Leichen überhaupt.

  59. Eurabier 28. August 2020 at 10:03
    Wie will das Merkelregime nun wieder aus der selbstgestellten Falle herauskommen?

    Die Arbeitslosenzahlen werden steigen, auch im Ausland kein Massensterben, sogar global sinkt die Zahl der an der Wuhangrippe Neuinfizierten, egal, ob mit oder ohne Lockdown oder Merkelmaulkorb.
    ————
    In Deutschland wie in Frankreich geht es um zweierlei: 1. Das Milliardengeschäft mit dem Impfstoff nicht zu gefährden und 2. die für den herbst sicher erwarteten Proteste und Demonstrationen zu schwächen durch die Corona-Auflagen.

    In Frankreich dürfen sich nicht mehr als 5 000 versammeln, in Paris und Marseille dürfen sich sogar nicht mehr als zehn (!) Personen in der Öffentlichkeit versammeln. In allen anderen Städten haben die Präfekten, Beamte des Pariser Innenministeriums, nach Gutdünken das Recht, alles zu verbieten, einfach alles!

    Hier Premierminister Jean Castex:

    27. AUGUST 2020
    Jean Castex: Terror, Drohungen, Krieg gegen die Bürger!
    https://eussner.blogspot.com/2020/08/jean-castex-terror-drohungen-krieg.html

  60. Hier die Sterblichkeit gemäß EUROMOMO für die 34. Woche 2020.
    https://www.euromomo.eu/
    Wir sind jetzt am Ende der 35., und nichts hat sich geändert!

    Und hier das Worldometer. Klickt bitte Europe Yesterday
    Deutschland: 7 an oder mit Coronavirus gestorbene Patienten.

    Frankreich 32, aber deshalb, weil sie frech die Zahlen von vorgestern einfach mitgezählt haben. Vorgestern waren nämlich in ganz Frankreich aus technischen Gründen keine Zahlen registriert. Der „technische“ Grund war, daß Innenminister Jean Castex gestern Horrorvisionen verbreiten wollte und dazu solche winzigen Zahlen, gemessen an den täglichen Todesfällen, nicht gebrauchen konnte. Nach seiner Horror-Pressekonferenz kann nun jeder sehen, daß es gestern (!) 32 Corona-Tote gab und in Deutschland nur 7.

  61. Bitte um Entschuldigung!

    Der „technische“ Grund war, daß Premierminister Jean Castex gestern Horrorvisionen verbreiten wollte und dazu solche winzigen Zahlen, gemessen an den täglichen Todesfällen, nicht gebrauchen konnte.

    Inzwischen geht mir das Corona-Gedöns aufn Sack! :mrgreen:

  62. Kleinzschachwitzer 28. August 2020 at 10:07
    @ Dortmunder Buerger 28. August 2020 at 08:56
    Wenn Ihnen das Wort „Bildungsbürgertum“ nicht gefällt, nennen Sie es Träger der wissenschaftlich-technischen Intelligenz. Jede Regierung ist auf die Unterstützung dieser Schicht angewiesen. Und diese Schicht wendet sich zunehmend von Merkel ab.

    Ich gehöre selbst dieser Schicht an. Daher weiß ich nur zu gut, wie diese Leute ticken. Die erste Bürgerpflicht heißt Ruhe! Das ist verinnerlicht. Solange nicht massive wirtschaftliche und/oder militärische Katastrophen passieren muckt da keiner auf. Sicher gibt es das eine oder andere Gemecker – aber am Ende des Tages wird unbeirrt weiter CDU/CSU gewählt. Das weiß Merkel sehr genau. Die Leistungsträger der Deutschen stehen leider immer noch hinter ihr.

  63. @ Descubridor 28. August 2020 at 11:14
    @ Wuehlmaus 28. August 2020 at 13:03

    Mein 2. Link funktioniert offenbar nur, wenn
    man ihn direkt neu aufnimmt u. einsetzt. Dies
    wußte ich zuvor nicht.
    https://www.mz-web.de/image/28029932/2×1/940/470/33618cf151f5b2112173ba8f7d6b6f0c/CA/merkelbayreuth.jpg
    Sauer* wirkt trottelig u. überflüssig.

    Die anderen sind „Bürgermeisterin v. Bayreuth,
    Brigitte Merk**-Erbe (2.v.l), u. ihr Mann Thomas Erbe“.

    ++++++++++++++++++

    *J. Sauer (geb. 1949), A. Merkel (geb. 1954)

    Berlin 19.04.2014: Joachim Sauer wird 65

    „Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne. Sie hat etwas vergessen: ihren Mann. Der eilt um die Karosse herum, um noch zeitgleich zur Treppe zu kommen, wo Michelle und Barack Obama zum Empfang bereitstehen. Das war 2011…

    Merkel lernte ihn Anfang der 80-er Jahren an der
    Ostberliner Akademie der Wissenschaften kennen, wo
    er die junge Physikerin bei ihrer +++Doktorarbeit betreute…“
    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/joachim-sauer-wird-65-der-professor-statt-der-kanzlerin-gatte/9771846.html?ticket=ST-4800306-cc6tC7Pe6kOiV1OvHQvo-ap3
    Parvenü Merkel macht ein arrogantes Gesicht.
    Minderwertigkeitskomplexe fressen Merkel
    innerlich auf, deshalb muß sie so autoritär sein
    u. soviel saufen. Flaschensammelnde Rentnerin
    wäre Höchststrafe für sie, schlimmer als Knast.

    +++++++++++++++++++

    **Merk, Märk, Merkel, Merkle, Märklin, Merklin,
    Markele, Mark(e)l, Maa(c)k, Maacken(s),
    Make, Kurz- u. Koseformen von Markward,
    Marquard(t) = Grenzschützer/-hüter

  64. SAUER
    … da er seit 1988 Reisekader war, an der
    Universität Karlsruhe (TH) bei Reinhart Ahlrichs…
    Sauer publizierte mehrere hundert wissenschaftliche
    Arbeiten. Zu seinen Co-Autoren gehört auch Angela Merkel.[2]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Joachim_Sauer

    2021: Merkel entmachtet u. enteignet;
    jetzt (gemeinsam mit Gatte Sauer) von
    Beruf Flaschensammler*In 🙂
    https://www.shz.de/img/deutschland-welt/crop27030917/1779803503-cv1_1-w1019/rentner-die-im-muell-nach-pfandflaschen-wuehlen-202001161420-full.jpg

Comments are closed.