In Marktredwitz / Bayern wurde eine 92-Jährige brutal erschlagen. Ein 17-jähriger irakischer Staatsbürger wurde danach in der „Kinderklinik Weiden“ verhaftet (Symbolbild).

Von JOHANNES DANIELS | Deutschland verändert sich drastisch – und viele „Volksver-Treter“ freuen sich klammheimlich oder sogar offen darüber: In der 17.000-Einwohner-Stadt Marktredwitz in Oberfranken haben Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Hof einen 17-Jährigen Tatverdächtigen ermittelt, der „im Zusammenhang mit dem Tod einer 92 Jahre alten Frau“ am Wochenende in Marktredwitz steht. Der 17-jährige Iraker befindet sich inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft.

Laut Polizeibericht der Kripo Oberfranken fand die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes am Sonntag die betagte Frau leblos in ihrem Einfamilienhaus in der Ostenstraße. Aufgrund der ersten Erkenntnisse konnte ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden, worauf Kriminalbeamte aus Hof die Ermittlungen zu den Todesumständen vor Ort aufnahmen. Bei der Befragung mehrerer Personen wurde bekannt, dass eine Zeugin am Samstagabend gegen 22.20 Uhr einen jüngeren Mann vom Eingangsbereich des Wohnhauses der betagten Dame hatte weglaufen sehen.

Mord unter dem Einfluss verschiedener Substanzen

Die Beschreibung des Unbekannten konnte einem jungen Mann zugeordnet werden, den Polizeibeamte am Abend „im Wohngebiet herumschreiend“ angetroffen hatten. Wie sich herausstellte, hatte der 17-jährige in Deutschland geborene irakische Staatsangehörige, der offenbar unter dem Einfluss verschiedener Substanzen und Medikamenten stand und leicht verletzt war, einige Autos beschädigt: Er hatte gegen 22.30 Uhr im Maiglöckchenweg in Marktredwitz randaliert, einem Ortsteil, in dem vorwiegend ältere Herrschaften wohnen. Aufgrund seines Gesamtzustandes kam der Randalierer in ein Krankenhaus in der Oberpfalz. Als zarter schutzsuchender „Teenager“ in diesem Fall in die „Kinderklinik Weiden“ in der Oberpfalz.

Da sich aufgrund der Feststellungen am Tatort sowie weiterer Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Tod der Frau der Tatverdacht gegen den 17-jährigen Iraker erhärtete, nahmen ihn Beamte der Kriminalpolizei Weiden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hof im Kinderkrankenhaus fest.

Am Montag erfolgte die Obduktion der 92-Jährigen in einem rechtsmedizinischen Institut. Sie ergab, dass die Seniorin „an den Folgen massiver Gewalteinwirkung gegen den Kopf“ gestorben ist. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof erging am Montag Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags gegen den 17-Jährigen, der sich inzwischen vorläufig in der Justizvollzugsanstalt Oberfranken befindet.

Die ermordete Frau lebte seit etwa 30 Jahren in ihrem Elternhaus, wo sie friedlich ihren Lebensabend verbringen wollte. Zuletzt nutzte sie die Unterstützung eines ambulanten Pflegedienstes, der zu ihr täglich ins Haus kam und so den brutalen Mord an einer deutschen Rentnerin entdeckte.

Die deutschen Mainstream- und Verschleierungsmedien berichten im Zuge des wahnsinnigen historischen Experiments nur regional und verschwurbelt und eliminieren meist arglistig die klaren Fakten aus dem Polizeibericht.

So liest man: „92-Jährige getötet: Polizei nimmt Teenager fest“ oder in BILD regional: „Junger Mann (17) in U-Haft“. Wie der „Harvard-Politikwissenschaftler“ Yascha Mounk das historisch einzigartige Experiment bereits erklärte: Es wird auch zu Verwerfungen an der Bevölkerung kommen.

In der Zwischenzeit vermeldet das linke Portal t-online freudig-erregt: „Auf Lampedusa landen die Boote im Stundentakt – 26 Boote in 24 Stunden“. Für Nachschub an archaischen Mördern und Totschlägern auf Steuerzahlerkosten ist also gesorgt…

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

107 KOMMENTARE

  1. Ein weiterer Streich-Bub ❓

    Der „Bub“ des Trainers vom SC Freiburg, Christian Streich ( https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/eigenartig/moerder-muss-man-moerder-nennen/ ), der „Goldjunge“ Hussein K. soll weitere Frauen belästigt haben. ( http://www.focus.de/panorama/welt/prozess-zum-mord-an-maria-l-hussein-k-will-zum-tatvorwurf-aussagen_id_7575307.html )
    Bereits als 14-Jähriger soll er eine Zwölfjährige vergewaltigt haben, woraufhin er eine Prügelstrafe erhielt.

    Darf man fragen was Leute aus Pakistan, Irak, Afghanistan, Eritrea, Somalia usw. machen?

  2. Ich postete das neulich „Nachtigall ik hör Dir trapsen“ als von einem 17jährigen Jugentlichen gesprochen wurde et voilà….Vorurteil bestätigt

  3. Laut Polizeibericht der Kripo Oberfranken fand die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes am Sonntag die betagte Frau leblos

    Lesbos -> leblos

  4. Das werden die Linken schon noch in ihrem Sinne zurechtbiegen: Vielleicht hat die 92-Jährige das arme, traumatisierte Knäblein ja versucht auszurauben, oder, noch schlimmer, rassistisch beleidigt. Dann wäre das ein klarer Fall von Notwehr. Und wenn alle Stricke reißen, wird aus dem Iraker eben ein Karl-Heinz oder Hans gemacht. Überhaupt, aus so einem unbedeutenden Einzelfall gleich eine große Meldung zu machen, das ist ja fast schon übelste rechte Hasspropaganda und ausländerfeindliche Hetze!

  5. .

    Man sollte die Leichenberge vor De Maizieres (*) Haustüre auftürmen.

    .

    *: Bundes-Innenminister 2015, CDU, verantwortlich für Sicherung unserer Landesgrenzen, Dammbruch-Verursacher;

    guckte tatenlos zu, als z.B. allein Nov. 2015: 206.000 Invasoren unsere Grenzen überrannten.
    206.000 = Einwohnerzahl Oberhausens. Oder Kassels. Oder Rostocks.

    .

  6. „Die haben T-Shirts und Kappen geklaut, so Kleinigkeiten, nicht wirkliche Wertsachen. Und dann habe ich geguckt, und dann höre ich einen sagen: Alle rein! Und dann ging ich auch rein. Ich habe maximal drei T-Shirts mitgenommen.“

    Jung, männlich, single, Migrant: Täter von Krawall-Nacht erzählt
    Jung, männlich, single, betrunken, Migrationshintergrund: Das sind Jugendlichen und Männer, die vor drei Monaten in der Stuttgarter Innenstadt randaliert haben. Im Interview äußert sich erstmals ein „rumänischer Staatsbürger“ und erzählt, was da vor sich ging und warum er mitgemacht hat. Ein Soziologe gibt dem Staat die Schuld daran. Weiterlesen auf swr.de
    https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/taeter-von-stuttgarter-krawallnacht-aeussert-sich-100.html

  7. Mir schwillt der Kamm……es nimmt kein Ende mit diesen unzivilisierten,brutalen Männern.Für die ist das so,wie wenn sie eine Fliege totschlagen.Die arme Dame,mir graust es vor dem Alter.Noch bin ich körperlich fit und würde so einem kleinen Mörder ordentlich heimleuchten.Aber alt und schwach ist man ausgeliefert.

  8. Ich kenne eine Alte in Berlin, wenn die von
    einen Nafri erschlagen würde, bräuchte es wenigstens
    kein Deutscher machen und sämtiche Verräterschweine
    und Opportunisten auf der ganzen Welt, müssten sich
    eine neue Geldquelle suchen !

  9. Der in Deutschland geborene Iraker steht im Verdacht, am Wochenende die alte Frau in ihrer Wohnung in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) getötet zu haben. Er sitzt zurzeit in Untersuchungshaft. „Die Motivlage ist bisher im Unklaren“, sagte der Sprecher der Anklagebehörde. Es gebe keine Hinweise darauf, dass der 17-Jährige die alte Frau gekannt oder dass er eine Verbindung zu dem Ort gehabt habe. Der 17-Jährige stamme selbst aus einem Nachbarort.

    ….er kann sich nicht erinnern.
    eltern haften für ihre kinder, gilt das heute auch noch?

  10. „““Nuernberger 23. September 2020 at 13:33
    Was für ein Vieh muss das sein das einer 92 jährigen Dame ohne Not den Schädel einschlägt ?“““

    Der war doch nicht zurechnungsfähig und wusste überhaupt nicht, was er da tat.
    Der stand unter dem Einfluss verschiedener Substanzen und randalierte schon vorher.
    Alkohol, Drogen & Islam das ist keine gute Mischung, führt allerdings zur Straffreiheit, weil zum Zeitpunkt der Tat nicht zurechnungsfähig… somit nichts mit Vorsatz, alles blos fahrlässig.
    Das gibt einige Jahre betreutes Wohnen in einer Jugendeinrichtung mit diversen Stuhlkreisen und Vulvenmalerei… ein Land in dem er gut und gerne lebt.
    Da kotzt man doch im Strahl… aber bitte keinen Hass entwickeln bzw. äussern, der wird unter Strafe gestellt, so schizophren ist es in Deutschland schon.

  11. Der Iraker wird sicher mildernde Umstände bekommen, denn unsere heutige Justiz wird ihm ja wohl nicht die gebrechliche Körperverfassung der Alten zur Last legen wollen und ihre Ungeschicklichkeit, sich nach einem Schlag nicht dementsprechend abfedern zu können, dies zu Ungunsten des armen Flüchtlings auslegen. Schließlich ist er ja hier her zu uns in unser Deutschland gekommen, um Schutz zu suchen und nicht um Greisinnen brutal ins Jenseits zu befördern.

    Auch die Rentenkasse sollte sich an den Kosten für einen Rechtsanwalt, der den Schutzsuchenden nach allem was das deutsche Gesetz zugunsten des Angeklagten hergibt, am besten mit einem Staranwalt, beteiligen. Schließlich kann die Rentenkasse, als letzter Profiteur, durch den Tod der Alten schwarze Zahlen schreiben.

    Die Krankenversicherung und die Pflegekassen sollten ebenso einen kleinen Obolus leisten. Nicht auszudenken, die alte Frau wäre am Leben geblieben, welche Krankenhauskosten entstanden wären, oder sie wäre womöglich noch zum langwierigen Pflegfall mutiert.

    Außerdem ist er ja noch „minderjährig“, ein Kind. Da lässt sich vielleicht etwas machen, den ganzen Fall als geringfügig einzustufen mit Hinweis auf Privatklage die Angehörigen auf die gängige „Schmerzensgeldtabelle“ verweisen.

  12. „in Deutschland geborener Iraker“!!!
    Wiedereinmal wird das Märchen der Linken von der kulturellen Prägung ad absurdum geführt.
    Angeblich ist alles „Kultur“ und Erziehung, womit man jeden Menschen unabhängig seiner genetischen Möglichkeiten überall formen kann.
    Es handelt sich hier um ein Goldstück der 2. Generation von Migranten, also jemand der hier in den Kindergärten und die Schulen gegangen ist.
    Trotzdem scheint eine Sozialisierung nicht stattgefunden zu haben.
    Die Frustration dieser Einwandererkinder ist ausschließlich in ihrem eigenen Vollversagen zu suchen.
    Also wieder ein Beleg gegen die Integrationstheorie.

  13. Mal ehrlich

    was erwarten wir von einem Land in dem Tagtäglich frisches Khat ( Kaudroge der Ostafrikaner) aus Somalia in Frankfurt ankommt und von dort Bundesweit verteilt wird ?

    WAS ?

  14. Jugendstrafe. Mildernde Umstände = Drogen, Alkohol und natürlich die Ausgrenzungs -und Rassismuserfahrungen selbstverständlich, ganz schlimm. 3 Jahre Jugend Haft, nach der Hälfte Bewährung. Der Bub ist doch eigentlich selbst Opfer! Da muss man Milde zeigen. Sollte bald mal ein Platz nach ihm benannt werden, der Arme. Das Opfer, die Frau, ist als Deutsche bestimmt irgendwie schuldiger als der arme Bub.

  15. Nach vergeblichem Warten auf die Freigabe zum Einlaufen in einen europäischen Hafen hat das deutsche NGO-Schiff „Alan Kurdi“ mit 125 Migranten an Bord Kurs auf Frankreich genommen.

    Bis Dienstagabend habe keine europäische Leitstelle die Koordinierung der Migranten übernommen, teilte die deutsche NGO Sea-Eye am Mittwoch mit. Deshalb steuere die „Alan Kurdi“ nun den ursprünglichen Zielhafen Marseille an, wo nach dem Einsatz die Besatzung ausgetauscht werden sollte.

    ….nachschub mit „fckkräften“ist unterwegs und landet gleich in frankreich.
    in italien wäre der kutter sicher festgesetzt worden.

  16. Jetzt fällt mir der Groschen warum man die hier alle reinlässt.
    Letzten Endes sind es tatsächlich alles „Facharbeiter“.

    Am meisten Geld verdienen lässt sich mit:
    Drogen
    Menschenhandel (Prostitution)
    Waffenhandel

    Da kommt schnell die Frage auf:
    Wo sind die Drogenfacharbeiter?
    Eine Droge zu prüfen, an den Mann zu bringen, das ist nicht so einfach. Da muss einer langjährige Erfahrung mitbringen.

    Wo sind die Menschenfachkräfte?
    Wer lehrt die Prostituierten an? Wer schafft sie hier her, wo sich doch die deutschen Frauen zu fein für solche wertvolle Arbeit sind?

    Wo sind die Waffenhändler?
    Wer kann hier schon noch mit einer Waffe umgehen bei so vielen Kriegsdienstverweigerern?
    Wer kann schon ein Uzzi von einer Glock Sig Sauer unterscheiden?
    Da können nur Fachkräfte ran!

    Das können wir hier nicht stemmen.
    Die wertvollen Fachkräfte brauchen wir.
    Sonst enden wir wie die Alten ohne Handy und Internet in einer digitalen Welt.

  17. ….oder von einem Land das solche Tatorte Zwangsgebührenfinanziert sendet ?

    Vergewaltiger
    Freiburg
    blaue Augen – na klar

    wie sagte der Antifa Trainer aus Freiburg : jo der Bub

    Freiburg – Eine Frau wird vergewaltigt. Die Ermittler konzentrieren sich auf drei Verdächtige. Gerne würde man mehr über die Betroffene herausfinden, eigenartige Verdächtige und stümperhafte Ermittlungen lenken davon ab.
    Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und Franziska Tobler (Eva Löbau) in einer Szene von „Tatort: Rebland“.
    Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) und Franziska Tobler (Eva Löbau) in einer Szene von „Tatort: Rebland“. © Benoît Linder/SWR/dpa

    In der neuen Folge des Schwarzwald-„Tatorts“ geht es um ein sensibles Thema: Eine Radiomoderatorin (Victoria Trauttmansdorff) wird auf dem Rückweg von einem Weinfest vergewaltigt. Als sie am nächsten Morgen zur Polizei geht, trifft sie dort ihre Freundin Cornelia Harms (Steffi Kühnert), die als Chefin bei der Kriminalpolizei Freiburg arbeitet.

    Die Geschichte nimmt die Polizistin sehr mit – den Ermittlern Franziska Tobler (Eva Löbau) und Friedemann Berg (Hans-Jochen Wagner) erteilt sie den Fall mit höchster Priorität. Die Folge „Rebland“ (27. September, 20.15 Uhr im Ersten) erhält nach einem packenden Start allerdings mehrere Dämpfer.

    Nach der medizinischen Untersuchung liegen männliche DNA-Spuren vor. Ärgerlich: Es gibt keinen Treffer in den Datenbanken. Mit einer international ausgeweiteten Suche stoßen Tobler und Friedemann aber auf einen Fall aus dem französischen Elsass. Treffer! Unbekannter Mann, aber selbe DNA.

    Seit Ende des vergangenen Jahres ist die erweiterte Untersuchung auf DNA-Merkmale in Deutschland erlaubt, in dem Krimi allerdings noch nicht. Die Ermittler können die DNA-Sequenz also vorerst nicht auf Merkmale wie Alter, Haut- und Augenfarbe untersuchen lassen, um den Verdächtigen einzugrenzen. Sie nutzen die Erkenntnisse aber dennoch auf unerlaubte Weise, ohne Abnicken der Chefin.

    Bei einer groß angelegten Untersuchung in der Region verweigern sich fast 90 Männer einer DNA-Abgabe. Mit den konkreten aber unerlaubten Angaben zum Tätertyp (blaue Augen) schließen sie nach und nach DNA-Test-Verweigerer aus. Auf dem Boden breiten die beiden Ermittler sämtliche Fotos der sich sträubenden Männer aus. Hier fragt man sich: Wie sind sie an die Fotos gekommen? Oftmals ähnelt sich der Bildhintergrund. Haben die Männer in einem Studio Passbilder machen lassen?

  18. Gottes Friede sei mit der Ermordeten. Die Gedanken sind bei den Angehörigen. Aber was wird sein?

    Jugendstrafe,
    kulturelles Verbotsirrtum,
    Drogenkonsum mindert das Strafmaß gegebenenfalls ebenso.

    Schätzung: 2-3 Jahre für Körperverletzung mit Todesfolge, U-Haft angerechnet. Gute Führung, 23 Monate tatsächliche Haft.

    Neben dem Mord an der alten Dame ist die mangelnde Bestrafung der Täter ein weiteres Verbrechen an unserem Volk, doch in wenigen Monaten werden wir diese Bestie wieder auf unseren Straßen sehen.

  19. ….brauchen die Moslemvergewaltiger nur blaue KOntaktlinsen beim nächsten Gewaltfikifiki und schon wird der HansJörg verhaftet

    HAHAH Blöd Blöder Merkelland

  20. OT,-. . . von wegen Kapitalisten enteignen, erschießen oder in Arbeitslager stecken . ( klick ! )

    Antikapitalistische Linke Polizisten-Hasserin. die taz-Autorin Hengameh Yaghoobifarah, genau diese die forderte, Polizisten auf dem Müll zu entsorgen macht neuerdings Werbung für das Luxuskaufhaus KaDeWe in Berlin … Meldung vom 23.9.2020 ( hier klick ! )

  21. Es wird keine harte Strafe geben. Bei Migranten, Linken und Promis geht alles viel einfacher. Genauso wie Merkel seit Jahren oft gegen Gesetze verstoßen hat. Doch eine Strafe gab es nie. Selbst alle Anzeigen gegen Merkel wurden weggewischt. Manche stehen über den Gesetzen.

  22. Ein typischer Einzelfall, ein schwer traumatisierter bekiffter „Jugendlicher“ (ich korrigiere: „Ein Teenager, der unter Substanzen stand“) mit den üblichen 17 Jahren, der nun garantiert hierbleiben darf, die Renten- und Pflegekasse spart Geld, ein ganzes Haus für „Flüchtlinge“ wird frei und Deutschland verändert sich wieder ein bisschen. Eine win-win-Situation für Grüne, Linke, Sozen und Asylanten. Bei denen knallen heute die Sektkorken!
    Der „Jugendliche“ bekommt maximal 3 Jahre von denen er 2 absitzen darf im deutschen Luxusknast und kann in der Zeit eine Ausbildung machen wenn er will und wenn er nicht will ist auch gut.

  23. Iraker, 17, in Deutschland geboren. Wieder mal Irak als Herkunftsland, dieses gottverfluchte, bestialische islamische Drecksloch aus Wüste, Mord und Totschlag (das seit dem Islam NICHTS mehr mit dem antiken Zweistromland zu tun hat, in dem es großartige Hochkulturen gab).

    Wenn der irakische Mörder 17 und in Deutschland geboren ist, dann war das 2003. In dem Jahr machte Amerika den Saddam-Hussein-Irak platt. Die Irak-Sippe fleuchte also nach Deutschland.

    Ich war damals ein Befürworter von Saddams Sturz, weil ich diese Gewaltbestie für abscheulich hielt und den Irakern ein Leben ohne Bestie gönnte.

    Heute bedauere ich das: Bestien können nur durch Bestien in Schach gehalten werden.

  24. Steinmeier hält grade eine große Trauer-Rede wegen Rassismus.

    Von auch nur einem einzigen Opfer des islam. Hasses gegen Deustche, Mord und Vergewaltigung, fällt kein Wort.

  25. friedel_1830 23. September 2020 at 13:34
    .

    Man sollte die Leichenberge vor De Maizieres (*) Haustüre auftürmen.

    .

    *: Bundes-Innenminister 2015, CDU, verantwortlich für Sicherung unserer Landesgrenzen, Dammbruch-Verursacher;

    guckte tatenlos zu, als z.B. allein Nov. 2015: 206.000 Invasoren unsere Grenzen überrannten.
    206.000 = Einwohnerzahl Oberhausens. Oder Kassels. Oder Rostocks.
    Der Herr steckt doch bis über beide Ohren im Sachsensumpf ( Pädopuff in Leipzig usw. usf.)
    Der macht ALLES was man Ihm sagt.

  26. Wie gestern jemand schrieb: Ausdrucken und ans Kanzleramt schicken!

    Wenn das nur 100.000 täglich machen würden, gäbe es
    viel Post für Angela Merkel.

  27. Kann man nur hoffen, daß es auch ein paar (viele) von den linken Arschlöchern erwischt, die dieses abartige verbrecherische Gesindel hier in dieses Land hohlen !!!!!!!!!!!

  28. .

    Umgang mit ideologisierten Verbrechern

    .

    1.) Wie haben Alliierte, GIs „NS-Werwölfe“ NACH Ende WK2 behandelt ?

    2.) Wie sollte man fanatisierte (Koran) 17-jährige Ausländer behandeln, die

    3.) heimtückisch unsere Senioren ermorden ?

    4.) Eben !

    5.) Kriegsrecht anwenden.

    .

  29. Deutschland hat Platz! Auch für diese ziganischen Gigasippen vom Balkan, Rümänien, Bulgarien, die inzwischen komplett nach Deutschland übergesiedelt – oder heißt das inzwischen „übergesindelt“? – sind und die eine Hochzeit gleichzeitig in drei Städte feiern kann: Lustig ist das Zigeunerleben, Faria, faria ho!

    In Hamm gilt als Auslöser der zweiten Corona-Welle vor allem eine Großhochzeit und die damit verbundene Feste in Hamm, Dortmund und Werl. Es seien bei den Feiern in diesen Städten mindestens 309 Teilnehmer aus Hamm gewesen, die allesamt in Quarantäne müssten und nun getestet würden. Medienberichten, laut denen es sich bei dem Fest um eine türkische Hochzeit handelte, wurden mittlerweile dementiert. Wie WELT von einem Sprecher der Stadt Hamm erfuhr, bestand die Festgesellschaft zum größten Teil aus, Zitat, „Nationalitäten des südosteuropäischen Raums“. Für die Feier sei zuvor keine Genehmigung eingeholt worden, obwohl dies bei einer Teilnehmerzahl von über 150 Menschen nötig gewesen wäre.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article216353226/Hamm-Bundesweit-hoechste-Corona-Kennzahl-dank-einer-Hochzeit-in-drei-Staedten.html

  30. dieser „…artige“ BP (und deren „Klientel“) sollte langsam an „Schadensbegrenzung“ denken, bevor es…, falls er hierzu noch fähig ist..

  31. #WirHabenPlatz

    Ohne die 92-jährige Rentnerin ist beispielsweise gerade wieder ein Platz freigeworden!

  32. Genauso schuld an diesen Zuständen wie die Medien, Politiker von CDU/CSU/SPD/Grüninnen/Linke und deren Wähler, haben auch die antideutschen VS-Spalter der „Meuthen-Strolch-Heisenberg73-Clique“.

  33. Deutschland ist Kriegsgebiet!

    Das hier ist kein Einzelfall. Den Politikern der etablierten Altparteien, die für die Besetzung von Deutschland durch aggressive Völker verantwortlich sind, ist das bekannt, denn diese Politiker werden von der Polizei informiert. Getan wird seit Jahren nichts. Im Gegenteil, Massen von emphatielosen, aggressiven Männern kommen täglich nach Deutschland. Hier findet ein asymmetrischer Krieg gegen das deutsche Volk statt und die meisten Deutschen kapieren das nicht. Die etablierten Altparteien verraten ihr Land und ihr Volk.

  34. Eurabier 23. September 2020 at 13:16

    MIGRATIONSPOLITIK
    Wer keine Flüchtlinge aufnehmen will, muss die Folgen spüren
    Von Boris Pistorius

    Diese provinzielle, tiefdunkelrote Gesäßkrampe bedroht also inzwischen offen jeden, der nicht seiner wahnhaften Meinung ist. Paßt zum Apparatschik Pisstorius.

  35. „Wie sich herausstellte, hatte der 17-jährige in Deutschland geborene irakische Staatsangehörige, der offenbar unter dem Einfluss verschiedener Substanzen und Medikamenten stand.“

    Das heisst ab inne Klappse,und Lebenslängliche Behandlung in
    Deutschland,
    ansonsten darf der in 10 Jahren ,wieder auf die Straße!

  36. Normalerweise gibt sowas min 15Jahre.
    Aber in diesem Fall: 1 Jahr U-Haft + 3 Jahre Berufsausbildung im Jugendknast
    Normalerweise wäre die Jugendstrafe 10Jahre, aber sicherlich findet man das eine oder andere Problem, das für eine „geringere“ Schuld spricht. also 6Jahre.
    Davon verbüsst er 2/3…
    Hinterher darf er sogar als Erzieher im Kindergarten oder als Altenpflegehelfer im Altenheim arbeiten.

  37. dieses „Scheusal“ sollte nach seiner „Verurteilung“ in SV genommen werden, er wird seines schäbigen Lebens sonst nicht mehr sicher sein, „Vorkehrung“ tut not…

  38. Babieca 23. September 2020 at 14:55

    Eurabier 23. September 2020 at 13:16

    MIGRATIONSPOLITIK
    Wer keine Flüchtlinge aufnehmen will, muss die Folgen spüren
    Von Boris Pistorius
    ———–
    Einer der gefährlichsten Asylpolitiker Deutschlands.
    Piss stand bereits 2015 am Flughafen H-Langenhagen um „Flüchtlinge“ zu begrüßen.
    Langenhagen ist ein beliebter Landeplatz für Schlepperflüge weil er doch ziemlich abgelegen liegt und im Gegensatz zu Hamburg dort kein Nachtflugverbot besteht.
    Aus diesem Grund werden auch Pleite-Flughäfen wie Kassel-Calden, Rostock-Laage oder Lübeck-
    Blankensee in Betrieb gehalten obwohl dort kaum was los ist.
    Danach werden die „Schutzsuchenden“ nachts mit Bussen in ganz Norddeutschland verteilt.
    Ich weiß das aus der „Szene“. Wenn die in der Corona-Krise ohnehin notleidenden Firmen sich
    weigern,bekommen sie keine öffentlichen Aufträge mehr wie z.B. die Schülerbeförderung,
    ein“ Brot-und Butter-Geschäft“ für Busbetriebe.

  39. Außenminister Maas ist vorbeugend in Quarantäne.
    Wie hoch sind Kommentatorenschätzungen, was das Deutschland an Geldausgaben in den nächsten 2 Wochen vermeidet?

  40. Babieca 23. September 2020 at 14:34

    Ich war damals ein Befürworter von Saddams Sturz, weil ich diese Gewaltbestie für abscheulich hielt und den Irakern ein Leben ohne Bestie gönnte.
    ————-
    Ich bin auch für den Sturz von Typen wie Lukaschenko oder Kadyrow. Leider ist mir bewusst daß dann diese Völker auch bei uns aufschlagen werden und Putin der Nächste sein wird.

  41. Wäre gut wenn es auch mal Verantwortliche oder deren Angehörige treffen würde, könnte zukünftig bei der Entscheidungsfindung helfen.

  42. Eigentlich kann man bloß noch voller Neid nach Amerika schauen, dort wählen viele anständige und ehrliche Bürger ganz einfach Trump. Straffällige Zuwanderer verrotten im Knast oder werden definitiv im Heimatland entsorgt.

  43. @ lorbas 23. September 2020 at 13:09
    „Bereits als 14-Jähriger…Zwölfjährige vergewaltigt haben,
    woraufhin er eine Prügelstrafe erhielt.“

    welche kommerziellen unternehmen oder ehrenamtlichen vereine
    bieten diese dienstleistung im eu-gebiet, ggf auch deutschland, an ?
    gibt es spendenkonten zb bei caritas oder seebruecke/pro asyl ?

    davon ab, unterliegen derartige straftaten von jugendlichen (<14j)
    erst recht bei kultur-sozialisationsbedingter retardierung/unreife,
    der strafunmuendigkeit. oder eben dem lokalen gerichtsimam.

  44. @ Eurabier 23. September 2020 at 15:26
    „Die Volldrosten …“

    erhebst du als wortschoepfer anspruch auf ein urheberrecht ?
    wenn ja, beantrage ich ueberfuehrung in oeffentliches geistiges eigentum.

    wir merken uns : „VOLLDROSTEN „

  45. LEUKOZYT 23. September 2020 at 15:38

    @ Eurabier 23. September 2020 at 15:26
    „Die Volldrosten …“

    erhebst du als wortschoepfer anspruch auf ein urheberrecht ?

    Meine Wortschöpfungen sind innerhalb der Gemeinde konservativer Vernunftbürger frei verwendbar! 🙂

  46. Das freigewordene Haus der 92 jährigen Frau könnte man doch jetzt nutzen zu einem Migrantentreff, eine Art Teestube für jugendliche mit Migrationshintergrund. Oder vielleicht umbauen zur Moschee. Denn mittlerweile haben sich die Deutschen die Knie so blutig gerutscht vor dem goldenen Kalb der „Flüchtlinge“, da käme es auf die ein oder andere gottdämlich-perverse Dummheit auch nicht mehr an.
    Wir werden beherrscht von einer rot-grün-linksfaschistischen Schicht und lassen uns alles gefallen. Warum können wir nicht aufbegehren und das sein, was die meisten wollen: Ein Deutsches Volk????

  47. „92-Jährige getötet: Polizei nimmt Teenager fest“ oder in BILD regional: „Junger Mann (17) in U-Haft“…
    Wenn Politik und Medien mittöten – durch Indokrination, Faming und Propaganda. Ich möchte mit denen nicht tauschen. denn die Rechnung wird immer zum Schluss gemacht.

  48. So wie es versagensbereite Herzen gibt (Köthen) gibt es
    gibt es einschlagensbereite Hirnschalen. Insbesondere in der Nähe von Bereicherern. Nix ungewöhnliches. „Gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen!“

    Hinweis an pi:
    Krone meldet
    EU-Kommission setzt auf rigorose Abschiebungen
    https://www.krone.at/2236054

    Erster Erfolg: EU Ostländer müsste nur im Notfall Gefürchtete aufnehmen.
    Natürlich wird die Verteiliung zu 95% funktionieren weil
    die Reiselustigen gerne in den armen EU Ländern bleiben
    Nicht

  49. @politische Wut

    Nicht doch.
    Genau das ist mit einkalkuliert.

    Zerlegen der Bevölkerung in Interessengruppen.
    (Didere et impera)
    Microkrieg der Bevölkerung untereinander um von den Verbrechen und Geldeinsacken (hpstl. darum geht es) des Kapitals abzulenken.
    Meist (natürlich) in eine Richtung. Z. B. im Rammelwahn sich Nachts draußen den Wanst vollschlagen und die Nachbarn beschallen.
    Kommt gut im Innern des Hauscarrees. ;-(
    Gegenmaßnahme: Sturmklingeln bevor man zur Arbeit geht.

    Die Muselmanen kriegste nicht solidarisch. Es sei denn es geht um mehr
    Islahm. Schon 3x nicht in der Menge die mittlerweile hier ist und dem starken zuwachs (Geburten und hüstel…….. Zuwanderung).

  50. „Als zarter schutzsuchender „Teenager“ in diesem Fall in die „Kinderklinik Weiden“ in der Oberpfalz.“
    Prima, da kann ihm Söder ja gleich die Brust geben.

  51. OT

    AUFPASSEN – SCHON WIEDER DIE APPARATISCHIKS

    SEHR GUTER TEXT ZUM MIGRATIONSPAKT 2.0 – der das Desaster vollenden soll…

    Heute wird er vorgestellt, der neue, bald rechsverbindliche Asylpakt. Obwohl bislang weitgehend geheim gehalten, wird er den Weg der schleichenden Auflösung Europas konsequent weitergehen. Asylzentren an den Außengeenzen sollen nach Worten der Kommission bis zu 2,5 Mio Migranten jährlich „managen“, d.h. nach Fläche und Bevölkerung berechnet auf alle EU-Länder verteilen. Wer nicht mitmacht wird sanktioniert. Die Griechen erleben gerade, wie deutsche Linke und NGO‘s das Kommando auf ihren Inseln übernommen haben. Sie suchen nach vernünftigen Partnern, doch Deutschland hat sich auf die Seite der Türken geschlagen. Dieser Skandal soll mit Coronanebel an den Parlamenten und Völkern vorbei in Kraft gesetzt werden.
    Dabei hat die Bundesregierung noch nicht dinmal den BT-Beschluss vom Dezember 2018 im Zusammengang mit dem Global Compact umgesetzt. Ein sog. Side-letter, welcher die Rechtsunverbindlichkeit gegenüber der UN unterstreichen sollte, ist niemals abgeschickt worden.
    Wir müssen den Menschen im Land erklären was da passiert, sie mitnehmen, ihre Lethargie wandeln in Widerstand! Die Mehrheit lehnt diese Politik ab – aber sie hat keine Stimme die gehört wird. Jetzt wàre die Zeit für Gemeinsamkeit, für Brücken zu allen Vernünftigen in Europa.

  52. .

    Einfach mal Martin Schulz, SPD, um Rat fragen

    .

    1.) Ihm als „Alchemisten“ wird ja die Fähigkeit nachgesagt,

    2.) aus importierten Exkrementen „Goldstücke“ zu machen.

    .

  53. Wurde die Rentnerin auf Corona gestestet? Bei positivem Befund wäre sie eine weiteres Coronaopfer, das gemäß RKI-Statistik, „an- oder mit Covid-19“ verstorben ist.

  54. Sinnvoll wäre es, wenn nun Abgeordnete aus diesem Wahlkreis(Bayreuth, Kulmbach usw)
    kontaktiert werden. Stets höflich und sachlich mal nachfragen.
    Wie sie gedenken, noch für eine weitere Flüchtlingsaufnahme,
    bei solchen Zuständen, zuzustimmen.

    Da wären:
    Gudrun Brendel-Fischer, CSU
    Dr. Silke Launert, CDU/CSU
    Anette Kramme SPD
    Thomas Hacker FDP

    Je mehr schreiben, desto größer die Wirkung.

  55. Babieca
    23. September 2020 at 14:34

    „Ich war damals ein Befürworter von Saddams Sturz, weil ich diese Gewaltbestie für abscheulich hielt und den Irakern ein Leben ohne Bestie gönnte.

    Heute bedauere ich das: Bestien können nur durch Bestien in Schach gehalten werden.“

    Ich hatte eine ähnliche Entwicklung durchgemacht. Dazu hatte ich das Buch von dem leibwächter von Saddam Hussein Sohn Udai gelesen.

    Aber ich ahnte schon damals, dass solche Volker nur durch Diktatoren in Schach gehalten werden können.

  56. @ Esper Media Analysis 23. September 2020 at 13:47

    Rund 14% der Bevölkerung Deutschlands sind unter 18 J. alt,
    dürfen also noch gar nicht wählen. Ausnahmen Kommunalwahlen s.u.

    Ferner müßten Sie auch die jeweilige Wahlbeteiligung
    berücksichtigen.

    Seit 2019 dürfen Geistig Behinderte(ca. 80.000) wählen, d.h.
    die rot-grünen Sozialsfuzzis sind die Einflüsterer:
    „Jana, Du magst doch Blumen u. unser Windrad, dann mußt
    Du hier bei den Grünen ankreuzen.“

    Wahlrecht für debile, imbezile u. Idioten! Ich habe früher in einem
    Heim für GEistig Behidnerte gearbeitet u. auch bei der Lebenshilfe in
    der damals sogen. Ersatzsonderschule. Ich tat es gerne. Ich mochte
    „meine“ Geistig Behinderten. Aber politisch dürfte man solche nicht
    wählenlassen. Auch nicht die Grenzdebilen.

    Aber auch die vielen dementen Alten dürfen noch wählen.
    Da kommt dann der liebe FFF-Enkel u. hilft Oma
    bei der Briefwahl:

    „Schon heute leiden fast 1,6 Millionen Deutsche an Demenz. Pro Jahr erkranken in Deutschland 300.000 Menschen an Demenz. Da die Zahl der Neuerkrankungen die der Sterbefälle übersteigt, wächst die Zahl um 40.000 pro Jahr.“
    https://www.bmbf.de/de/3-millionen-deutsche-koennten-im-jahr-2050-an-demenz-leiden-4826.html

    Entzug des aktiven und passiven Wahlrechts

    Darüber hinaus kann ein Gericht unter bestimmten Vorraussetzungen sowohl das passive Wahlrecht als auch das aktive Wahlrecht für zwei bis fünf Jahre bei folgenden Straftaten entziehen:

    Vorbereitung eines Angriffskrieges
    Aufstacheln zum Angriffskrieg
    Hochverrat gegen den Bund
    Hochverrat gegen ein Land
    Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens
    Fortführung einer für verfassungswidrig erklärten Partei
    Verstoß gegen ein Vereinigungsverbot
    Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen
    Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen
    Agententätigkeit zu Sabotagezwecken
    Verfassungsfeindliche Sabotage
    Verfassungsfeindliche Einwirkung auf Bundeswehr und öffentliche Sicherheitsorgane
    Verunglimpfung des Bundespräsidenten
    Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole
    Verfassungsfeindliche Verunglimpfung von Verfassungsorganen
    Landesverrat
    Offenbaren von Staatsgeheimnissen
    Landesverräterische Ausspähung, Auskundschaften von Staatsgeheimnissen
    Preisgabe von Staatsgeheimnissen
    Verrat illegaler Geheimnisse
    Verrat in irriger Annahme eines illegalen Geheimnisses
    Landesverräterische Agententätigkeit
    Geheimdienstliche Agententätigkeit
    Friedensgefährdende Beziehungen
    Landesverräterische Fälschung
    Angriff gegen Organe und Vertreter ausländischer Staaten
    Wahlbehinderung
    Wahlfälschung
    Wählernötigung
    Wählerbestechung
    Abgeordnetenbestechung
    Sabotagehandlungen an Verteidigungsmitteln
    Sicherheitsgefährdender Nachrichtendienst

    SAUEREI:
    Das aktive Wahlrecht darf also nur bei bestimmten (nicht allen) politischen Straftaten aberkannt werden, +++keinesfalls jedoch bei Verbrechen wie etwa Mord, Totschlag und schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern.
    https://www.wahlrecht.de/lexikon/ausschluss.html

    ++++++++++++++++++++++++

    Kommunalwahlen NRW: Wahlberecht sind Deutsche sowie Staatsangehörige der 26 anderen EU-Mitgliedstaaten, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl im Wahlgebiet (in der Gemeinde/Stadt bzw. im Kreis) wohnen oder sich sonst gewöhnlich aufhalten und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunalwahlen_in_Nordrhein-Westfalen_2020#Erleichterungen_f%C3%BCr_Bewerber

  57. Hier zeigt sich wieder einmal, dass es ein Fehler ist, immer nur von den seit 2015 hereingerannten Zuläufern zu sprechen. Eine ebenfalls wichtige Rolle spielen die Zugefickten.

  58. 17-jähriger Iraker erschlägt 92-jährige Rentnerin.
    ++++

    Dieser islamische Lauselümmel von Merkels Gnaden!
    Sehr schlecht erzogen!
    Das durfte der gar nicht!
    Du Du!

  59. friedel_1830 23. September 2020 at 16:4
    Einfach mal Martin Schulz, SPD, um Rat frag
    1.) Ihm als „Alchemisten“ wird ja die Fähigkeit nachgesagt,

    2.) aus importierten Exkrementen „Goldstücke“ zu machen.

    Dr, Faust lässt grüssen…der konnte das auch…
    .

  60. Die sind nicht nur hier um zu kassieren, die sind auch hier um uns zu hassen.

    So eiskalt wie ihr hier schaffe ich nicht zu schreiben bei so einem Thema. Fast niemand erwähnt die alte Frau.

    Meine Wut hier schaffe ich nicht auszudrücken und muß jetzt die Klappe halten.

    Im Übrigen bin ich auch! für die Todesstrafe und die Abschaffung des Euros.

    Raus und gut
    Nicht raus und Bloooooood

  61. .

    An: Horst John 23. September 2020 at 16:48 h

    .

    Ein guter, konstruktiver Vorschlag. Jeder kann übrigens „seinen Bundestags-Abgeordneten“ (= direkt gewählter seines Wahlkreises) in der Bürgersprechstunde persönlich kontaktieren.

    Ich fürchte bloß diese Antwort: „Bedauerlicher Einzelfall“, „die ganz überwiegende Mehrzahl der F‘ linge ist friedliebend“, „es waren unglückliche Umstände“ etc.

    Erschwerend in diesem Fall (laut Artikel): In Deutschland geboren und wohl auch hier zur Schule gegangen.

    [Sinnvoll wäre es, wenn nun Abgeordnete aus diesem Wahlkreis(Bayreuth, Kulmbach usw)
    kontaktiert werden. Stets höflich und sachlich mal nachfragen.
    Wie sie gedenken, noch für eine weitere Flüchtlingsaufnahme,
    bei solchen Zuständen, zuzustimmen.

    Da wären:
    Gudrun Brendel-Fischer, CSU
    Dr. Silke Launert, CDU/CSU
    Anette Kramme SPD
    Thomas Hacker FDP

    Je mehr schreiben, desto größer die Wirkung.]

    .

  62. Ein leuchtendes Beispiel gelungener Integration! Da die ältere Dame der Volkswirtschaft nichts mehr nützt, ist ihr Tod aus wirtschaftlicher Sicht des Kommunismus noch eher vorteilhaft. Dem Bub dagegen sollte man nicht seine Zukunft verbauen. Mein Gott, gleich kommt mir das Frühstück von gestern wieder hoch!

  63. Muna38 23. September 2020 at 15:23
    Wäre gut wenn es auch mal Verantwortliche oder deren Angehörige treffen würde, könnte zukünftig bei der Entscheidungsfindung helfen.
    ————————————————————————-
    Könnte helfen. muss aber nicht zwangsläufig.
    Das haben wir ja gesehen wie die Eltern der ermordeten Freiburger Studentin reagiert hatten.
    Oder der Bruder der ermordeten jungen Frau die beim Marrok in den Laster stieg.
    Lerneffekt gleich null. Die glauben noch immer felsenfest an den multikulturellen Endsieg.
    Das ist Hopfen und Malz verloren.

  64. Rhein-Laender 23. September 2020 at 18:08
    Mein Gott, gleich kommt mir das Frühstück von gestern wieder hoch!

    Das hab ich Gott sei dank vorher schon ausgeschissen. 😀

  65. RechtsGut 23. September 2020 at 16:44

    OT

    AUFPASSEN – SCHON WIEDER DIE APPARATISCHIKS

    SEHR GUTER TEXT ZUM MIGRATIONSPAKT 2.0 – der das Desaster vollenden soll…

    „…..Asylzentren an den Außengeenzen sollen nach Worten der Kommission bis zu 2,5 Mio Migranten jährlich „managen“, d.h. nach Fläche und Bevölkerung berechnet auf alle EU-Länder verteilen. Wer nicht mitmacht wird sanktioniert.“

    Drehen die jetzt völlig durch? Die sind doch nimmer dicht.

  66. Die „Rentensicherung“ durch Fachkräfte habe ich mir ehrlich gesagt ein wenig anders vorgestellt.

  67. Alberta Anders 23. September 2020 at 16:14

    Erster Erfolg: EU Ostländer müsste nur im Notfall Gefürchtete aufnehmen.
    Natürlich wird die Verteiliung zu 95% funktionieren weil
    die Reiselustigen gerne in den armen EU Ländern bleiben
    Nicht

    Angesichts der vielen deutschen Niedriglöhner und Armutsrentner ist es ein Skandal, daß dieses System den Einwanderern ins Sozialsystem derart viel Geld ohne jede Gegenleistung zahlt.

    Das ist weltweit einmalig und eine Schande, die so nicht länger weitergehen kann.

    Ich mache auch außerhalb der Wahlkampfzeiten Rentner immer wieder auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam und empfehle ihnen nicht weiter Arbeiterverräter, Rentenkürzer und Scheinchristen zu wählen, sondern die einzige deutsche Volkspartei, die sich auch um ihr Wohl kümmert.

  68. Wann endlich gehen die Deutschen in Massen auf die Straße, und belagern die Rathäuser, die Polizeidienststellen, die Gerichte und verlangen GERECHTIGKEIT für unsere eigenen, deutschen Landsleute ?

    Wo bleibt die „Empathie“ für die EIGENEN ???

    Ist das Alles nur den Dahergelaufenen vorenthalten ?
    Wann endlich kehrt hier wieder NORMALITÄT ein ????????????

  69. Laut einem gewissen Herrn Regierungspräsidenten – nennen wir ihn „Mister L.“ – hätte die alte Dame ja auswandern können….

  70. 7berjer 23. September 2020 at 19:48
    „Wann endlich gehen die Deutschen in Massen auf die Straße, und belagern die Rathäuser, die Polizeidienststellen, die Gerichte und verlangen GERECHTIGKEIT für unsere eigenen, deutschen Landsleute ?“
    Ihr Wort in Gottes Ohr, allein mir fehlt der Glaube! )-:

  71. Angela Merkel und ihre Rechtsbruchhelfer haben die 92jährige auf dem Gewissen.

  72. Johannisbeersorbet 23. September 2020 at 19:14

    „….Ich mache auch außerhalb der Wahlkampfzeiten Rentner immer wieder auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam und empfehle ihnen nicht weiter Arbeiterverräter, Rentenkürzer und Scheinchristen zu wählen, sondern die einzige deutsche Volkspartei, die sich auch um ihr Wohl kümmert……“

    Sorry, aber das ist doch vergebliche Liebesmüh!
    Schauen Sie sich doch die Wahlergebnisse zuletzt in NRW an.
    Faktisch sind 90 % aller Wähler hirntot.
    Anders ist das nicht mehr zu erklären.

  73. Ich glaube die meisten Rentner wählen Cdu und Spd -? Wer sonst ?
    Ausserdem sind das Einzelfälle einfach lächerlich soetwas in den Nachrichten ( Pardon da erscheint sowas eh nicht …) zu bringen -wer sich hier nicht wohlfühlt kann ja gern Asyl woanders beantragen ?

  74. Ich schäme mich zutiefst für dieses Land, seine Politiker und ebenso für das Volk, das diese immer wieder in ihren Ämtern bestätigt.

    Ich kann inzwischen mich nicht mehr empören oder trauern. Ich habe nur noch Scham und Verachtung für diese Vorgänge in Deutschland übrig.

  75. Akkon
    23. September 2020 at 21:59
    Wer sich hier nicht wohlfühlt kann ja gern Asyl woanders beantragen ?

    Richtig. Wie wir ja inzwischen wissen, können wir das Land jederzeit verlassen. Das ist das Recht eines jeden Deutschen!

  76. Wäre hier gegebenenfalls zu prüfen, ob traditionelle irakische Gesetze zur Anwendung kommen sollten?

  77. “ Experten “ zu diesem Fall :

    “ Der Jugendliche , der das getan hat , braucht unbedingt unsere Hilfe !“

  78. Die von Berlin, ihren Altparteienkartell, linken Organisationen, Kirchen gefoerderte und von Asylindustrie enthusiastisch begruesste anschnellende Migrationszahlen an denen kraeftig Kohle verdient wird

    bedeuted auf der anderen Seite, die Zerstoerung Deutscher Kultur, Traditionen, Standarts sowohl im Bildungssektor in Wissenschaft-Technik-Sicherheit im oeffentlichen Raum der letztendlich das Aus fuer die einheimische Dominanz der Bevoelkerung bedeutet.

    Migration dieser Asylbetrueger-Sozialtouristen- Nichtsnutze ist wie DIE FAUST AUFS AUGE,
    nur dass es dauerhaft ist, nicht umkehrbar, mit diesem Oberbau der Regierenden und ihrer als Befehlsempfaenger degradierten Medienlandschaft.

    Ohne eine kritische Presse, Medien, Nachrichten gibt es keine Demokratie, auch wenn dieser Name nach wie vor gern gebraucht wird, er hat seine Bedeutung unter diesem Umstanden verloren, nicht mal mehr Scheindemokratie beschreibt, was hier vor sich geht.

    Westlaender sollten statt weiter Millionenfach nicht integrierbare, kultur und bildungsferne Exoten aufzunehmen, falls wirklioch erforderlich, HILFE NUR IN DEREN HERKUNFTSLAENDER leisten.

    Aufnahme nur in genau geprueften EINZELFAELLEN, bei nachweisslich POLITISCH VERFOLGTEN alle anderen ob mit oder ohne Pass der Aufnahmelaender. sollten Koffer packen und ab in ihr Herkunftslaender, Ansonsten ist bald flaechendeckend aus Europa Eurabia geworden, mit taetiger Mitwirkung der zahlreichen Linksregierungen und Organisationen.

    Nur merken es hier zu wenige, was mit immer schnelleren Tempo hier ablaeuft, da sie sich daran gewoehnt haben, dekadent sind, sich momentan noch in Wohlstandsgefilden bewegen, mit denen es schneller vorbei sein kann, als sie sich vorstellen koennen.

  79. -> Lebenslang Dauerversorgung vom deutschen Steuerzahler (Gefängnis oder Psychiatrie)

    Dann hat er sein Ziel erreich: Von anderen Menschen leben. Islam pur.

  80. Die alte Dame hat den 2.Weltkrieg überlebt um anschließend von einem
    brutalen, respektlosen Schläger in den Himmel befördert zu werden !

  81. Inzwischen werden WENIGER Leute täglich durch Corona verletzt oder getötet als durch Asylantenhände.

  82. @ Babieca 23. September 2020 at 15:02

    Maas soll froh sein, daß sein türk., kurd.,
    arab. oder balkanes. Wärter ihn evtl. nur
    mit Corana u. nicht mit TBC angesteckt
    oder ihn gar abgestochen hat. 😀

  83. @ Laubfrosch2 23. September 2020 at 20:38

    Was glauben Sie, wozu das „gefährl.“ Corona-Virus
    gebraucht wird?

    …um die Wut der Deutschen auf die fremdkulturellen
    Invasoren auf das „böse“ Virus zu lenken.

    Nicht nur die Umvolkung ist eine lange geplante Sache,
    auch die Abschaffung der Bürgerrechte. Nun hat man
    einen Schuldigen, das Virus.

    Die Sozialkassen sind leer, die Rentner wollen lange leben,
    statt von Sterbe“hilfe“, Suizid, regelmäßigen Arztbesuchen
    gebrauch zu machen? Die angebl. Virusgefahr zwingt sie
    in Isolation, bis sie vor Einsamkeit oder wegen verpaßten
    Arzt- u. OP-Terminen zu Zehntausenden eingehen:
    offiziell am Virus gestorben.

    Schulgebäude marode, Lehrermangel, Bildungsmisere?
    Macht nichts! Wegen Corona müssen die Kinder zuhause
    bleiben.

    Im Volk gärt es! Die Wut der Bürger auf die Regierung steigt.
    Bürgerkrieg droht. Barrikadenbau, Ausgangssperre. Das Volk
    führt den Kampf gegen den Feind, ein Virus.

    Die Wirtschaft lahmt. Krieg gegen England, Rußland oder Israel
    als einende Ablenkung u. Volksaufgabe verbietet sich. Krieg
    gegen ein Virus bietet sich an: irgendwer muß der Prügelknabe
    sein! Das Volk steht wieder hinter seiner Regierung.

  84. Wir tragen extra Schutzmasken, um die Alten vor
    Corona zu schützen.
    Wozu? – Wenn jene jedoch durch die merkillsche
    Umvolkungspolitik getötet werden!

    Da bin ich doch lieber für Corona als Waffe!
    Und das Virus entscheidet, wer dann in Deutschland
    übrig bleibt…ß=0

Comments are closed.