In Frankreich gehen seit Wochen Hunderttausende auf die Straße, um gegen die von Präsident Emmanuel Macron geplante Impfpflicht für Angehörige medizinischer und pflegender Berufe zu protestieren.

Von WOLFGANG HÜBNER | Selbst die linientreuen deutschen Qualitätsmedien können den Massenaufruhr in Frankreich gegen die Corona-Diktate von Präsident Emmanuel Macron und einer Mehrheit der Nationalversammlung nicht mehr verschweigen. Wer das traditionell aufsässige Nachbarvolk unter die Knute einer unverhüllten Gesundheitsdiktatur zwingen will, kann Gehorsam nicht erwarten. Dieser Gehorsam ist im traditionell staatsgläubigen, dazu überalterten Deutschland wesentlich leichter durchzusetzen. Doch auch hierzulande ist es keine nur marginale Minderheit, die nicht bereit ist, sich experimentellen Impfstoffen mit auffällig vielen Neben- und noch völlig unbekannten Nachwirkungen auszusetzen. Und die auch nicht den politischen Diebstahl elementarer Grundrechte akzeptieren will.

Mit dem Verweis auf Umfragen und parlamentarische Mehrheiten, die sich für Impfpflicht, Diskriminierung von Ungeimpften oder für die Verlängerung des mit der Virusgefahr begründeten Notstandsregimes aussprechen, soll diese Minderheit, so es denn tatsächlich eine ist, eingeschüchtert und am besten stumm gemacht werden. Derweil sich in Deutschland sexuelle und ethnische Minderheiten höchster, ja geradezu devoter Wertschätzung erfreuen, sollen etliche Millionen Menschen, die ihre körperliche Unversehrtheit und grundgesetzliche Garantien ihres Lebens in diesem Staat verteidigen, in anmaßender Weise ausgegrenzt, drangsaliert und zum Gehorsam erpresst werden.

Das ist eine Provokation im Namen der „Mehrheit“, die entschiedenen Widerstand erfordert und auch erlebt. Noch nicht und vielleicht auch nie in den Ausmaßen wie in Frankreich. Doch wer so skrupellos krank im Geist ist, auch nur zu erwägen, Ungeimpften den Kauf von Lebensmitteln erschweren oder gar untersagen zu wollen, muss Sturm ernten. Und wenn der Veterinär an der Spitze des Robert-Koch-Instituts von sich gibt, alle müssten geimpft werden, dann verwechselt er Menschen mit all den armen Kühen, Schweinen und Schafen, die ihm und seinesgleichen wehrlos ausgeliefert sind.

3 U-T-Shirt hier bestellen!
3 U-T-Shirt hier bestellen!

Der Virus, gleich in welcher aktuellen Mutation, ist für die überwältigende Mehrheit alles andere als tödlich oder lebensgefährlich gesundheitsgefährdend in einem Land mit (noch) funktionierendem Medizinsystem wie Deutschland. Und die große Zahl derer, die nun bereits mit den experimentellen Impfstoffen versehen ist, muss laut der offiziellen Version ja keine Ansteckungen mehr fürchten, wohl aber „Auffrischungen“ in unbekannter Zahl. Und auch die Geimpften können weiter Mitmenschen anstecken wie die Ungeimpften.

Mit welchem Recht will also die Regierung, der Staat, die „Mehrheit“, verlangen, dass diejenigen, die sich dem für die Hersteller hochprofitablen Experiment mit BionTech und Co. mit immer mehr guten Gründen verweigern, der Willkür von Wieler, Spahn, Söder und der „Mehrheit“ ausliefern? Ein für alle Mal: Für dieses Impfen gilt kein „Mehrheitswillen“, sondern einzig das Grundrecht auf die unantastbare Würde des Menschen.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen neuen Telegram-Kanal erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

165 KOMMENTARE

  1. Sehr gut formuliert!Unsere ungeimpfte Familie war am Wochenende bei einer Familienfeier mit komplett durchgeimpften Teilnehmern.Es war bedrückend die Reaktionen zu sehen.Man mied Unterhaltung und hielt größeren Abstand als nötig.Einzelne waren richtig feindselig (unverantwortlich,wie kann man nur,so ein toller Impfstoff,blablabla….).
    Die Spaltung der Gesellschaft geht bis in die Familien hinein.
    Der Dank geht an Wiehler,Spahn,Merkel und Drosten.

  2. .

    Wer schadet wem ?

    .

    1.) Die wahren „Volksschädlinge“ sind diejenigen, die sich mit Hochrisiko-mRNA-Impfstoffen oder Vektor-Impfstoffen (die allesamt Experimental-Charakter haben) haben Impfen lassen.
    Gegen einen für 98% der Bevölkerung harmlosen Corona-Schnupfen.

    2.) Die zu erwartenden Folgeschäden (Bhakdi), die mit einer Latenz von mehreren Jahren auftreten, sind gigantisch und sprengen unser Gesundheitssystem.

    3.) Beispielsweise sind bei Pfizer unerwartet bei 62% (!) der Geimpften Mikrothromben aufgetreten an kritischen Körperstellen (Rückenmark, Herz, Nieren etc.). So etwas war überhaupt nicht vorgesehen.

    Ich spreche nicht von der dicken Hirnsinus-Venenthrombose, die häufig sofort tödlich ist.

    4.) Krebs ist ein Thema (kationische Lipide, die die Zellen unter enormen oxidativen Streß setzen), Auto-immunerkrankungen, die dicken Neuro-Hammer etc., alles wie gesagt mit einer Verzögerung von mehreren Jahren.

    5.) Vorgestern hat hier ein Forist eine geleakte lange Liste von potentiellen Nebenwirkungen der 4 Covid-Impfstoffe eingestellt, der Horror.

    Die Hersteller wissen das seit Oktober 2020, also BEVOR die Massenimpfungen begannen.

    Ich wünsche alle Geimpften, daß diese toxischen Kelche an ihnen vorbeigehen.

    6.) Ich selbst (im Gesundheitssektor tätig) werde mich NIEMALS mit diesen 4 Covid-Impfstoffe behandeln lassen und wenn ich Job, Wohnung, alles verliere und unter der Brücke schlafen muß.

    7.) Ich bin in einem Alter, in dem ich eine Corona-Infektion normalerweise locker überstehen würde. Wahrscheinlich würde ich die Infektion gar nicht einmal bemerken, subklinisch = symptomlos. Auf das kleine Restrisiko lasse ich es ankommen.

    8.) Interessant ist der demnächst neuartige Impfstoff, der immunologisch wie der bewehrte Grippe-Impfstoff funktioniert und in den nächsten Monaten auf den Markt kommt.

    Praktisch keine Nebenwirkungen. Wirksamkeit 93-100% (!). Auch gegen alle bekannten Mutanten.

    Da mache ich evtl. mit.

    .

    Friedel

  3. Frankreich ist nicht vergleichbar. Dort werden aus geringfügigeren Anlässen schon auch mal Firmenchefs entführt und mit erweiterten Befragungsmethoden vom richtigen Standpunkt überzeugt.

    Wenn Macron nicht bald nachgibt, wird das noch ein ziemliches Geraffel geben bei unseren Nachbarn.

    🖤

  4. Macron hat jede Menge Probleme.
    Er kommt nicht mehr so leicht an schwitzende Neger und muss ja auch mit seinem Lieblingsleibwächter vorsichtig sein.

    Ich kann mir vorstellen, dass sich da jede Menge Frust angesammelt hat, mit dem er selber nicht rechnete.

    Von seinen politischen Fähigkeiten halte ich nicht viel, obwohl ich ihn bewundere, wie viel er auf Staatskosten für seinen Visagisten ausgeben kann.

  5. .

    9.) Sofort-Stopp aller 4 Covid-Impfstoffe gefordert

    .

    10.) Oberste französische Arzneimittel-Behörde
    empfiehlt sofortigen Stopp alle 4 Covid-Impfstoffe (Stand April 2021),

    Grund: Fehlende Wirksamkeit, fehlende Sicherheit

    .

    Friedel

    .

  6. Ich will nicht mehr kommentieren (d. h. ich werde hier nichts mehr beitragen), aber ich muß einen Fehler anmerken. Man kann jederzeit in den Supermarkt, man muß sich halt testen lassen, wenn man nicht geimpft.

    Und man muß den Test dann selbst bezahlen und es soll ein PCR Test sein, der dann wohl teurer ist. Es ist also ruinös nicht geimpft zu sein. Aber nur and er Impfung hängt es nicht.

    Es ist auch alles nur so im Gespräch. nicht dass ich was rechtfertige, ich wollte nur auf die Feinheiten hinweisen. Sonst sage ich nichts mehr.

  7. Abr ich freue auf alles was gemacht wird! Es ist endlich so weit- alle diese Unrechtsgebilden- EU Staaten zerlegen sich selbst! Grund zur Freude! Bin begeistert, dass die ab Herbst werden keine Gesunde Leute mehr in deren Diskountern reinlassen, aus Transportmitteln ausperren, entlassen! das ist der Anfang von Ende! und ich warte auf diese Ende!
    Hier in Lettland werden alle Lehrer und Erzieher bis 1. Sept geimpft sein, alle Aerzte und med Personal, sogar Feuerwehrleute und Staatswachhunde- Polizei und die Auftragskiller- das Militaer! Und ab 1. Okt werden wahrscheinlich alle Arbeit“geber“ ungeimpfte entlassen duerfen! herrlich! die naechste Riesenauswanderungswelle wird anbahnen! dieses Pseudostaat hat schon 45% seines Bevoelkerungs in diesen 30 Jahren zur Hoelle verloren! es wird noch besser! Hier- prophezeihe ich , wird alles bald zuammenbrechen. Und das beste auf was ich warte ,ist das Massensterben von genmanipillierten .Hoffe die naechste Winter bringt das!

  8. Diese E-Mail macht gerade die Runde:

    Nachfolgenden Text habe ich meiner Freundin deren Tochter in Frankreich lebt, heute quasi zur Überprüfung geschickt.
    Die Antwort, die mich eben erreichte war: Ja, das stimmt alles!

    UPDATE aus Frankreich ?? ???

    Hier in Frankreich ist es mit dem „Gesundheitspass“ zum Äußersten gekommen. Letzte Woche, am 21. Mai, wurden ALLE Restaurants, Bars, Cafés und Freizeitaktivitäten wie Sportveranstaltungen, Theater, Kinos und Museen für Personen ohne den „Pass“ geschlossen, und alle Mitarbeiter dieser Einrichtungen sind verpflichtet, sich impfen zu lassen, um ihren Job zu behalten.

    Es ist nun eine 6-monatige Gefängnisstrafe vorgesehen, wenn man in einem dieser Orte ohne den Ausweis erwischt wird. Geschäftsinhaber werden mit einer Geldstrafe von 45.000 Euro und einem Jahr Gefängnis bestraft, wenn sie sich nicht an die Verwendung des Passes halten und alle ihre Angestellten dazu zwingen, den Impfausweis zu erwerben.

    Und das Ergebnis? Alle schlecht bezahlten Angestellten kündigen. Technisch gesehen können wir immer noch „Essen zum Mitnehmen“ bekommen, aber ich habe es gerade gestern Abend versucht, und jedes Restaurant in unserer Stadt das Takeaways anbietet, hat wegen Personalmangels seine Türen geschlossen.

    Seit letzter Woche sind ALLE Ärzte, Krankenschwestern und Angestellten des Gesundheitswesens verpflichtet, sich impfen zu lassen, oder sie verlieren ihre Zulassung, ihre Praxis, ihren Job, ihr Geschäft usw. ALLE Stellen im Gesundheitswesen hier werden vom Staat bezahlt, es gibt keine privaten Ärzte oder Krankenhäuser usw.

    Da das Gesundheitssystem staatlich geführt und finanziert wird, ist es völlig heruntergewirtschaftet. Alle guten Ärzte haben Frankreich vor 5 Jahren verlassen, alle Krankenhäuser sehen aus wie Krankenhäuser der 3. Welt, da kein Geld für Reparaturen vorhanden ist, die Hälfte der Geräte funktioniert nicht und nicht jedes Krankenhaus ist mit dem für den täglichen Bedarf erforderlichen Material ausgestattet (Masken, Gele, Einwegkittel usw.).

    Seit 5 Jahren sind die Krankenschwestern unterbesetzt und leisten die doppelte Arbeit, weil das Gesundheitssystem fast bankrott ist…. Dazu kommt noch die obligatorische Impfung.

    Und das Ergebnis? Nun, sie sind zu Millionen auf die Straße gegangen, und jetzt haben alle Krankenhäuser gerade weitere 50 % ihrer Personalkapazität verloren. Mein Arzt ist gerade in den Vorruhestand gegangen (er hat gekündigt) und ich habe noch keinen Ersatz gefunden.

    Ab dem 1. August müssen sich ALLE großen Einkaufszentren, Einzelhandelsgeschäfte und Lebensmittelgeschäfte sowie deren Mitarbeiter impfen lassen, und die Mitarbeiter und Kunden benötigen einen Gesundheitspass, um das Gebäude zu betreten. Dies wäre gleichbedeutend mit der Schließung ALLER Targets, Walmarts, Costcos, Home Depots und aller größeren Lebensmittelgeschäfte. (im Grunde jedes Gebäude mit mehr als 20.000 Quadratmetern) für alle, die keinen „Pass“ haben.

    Ergebnis? Am 15. August werden die LKW-Fahrer landesweit streiken und alle Zufahrtsstraßen in und aus Paris blockieren.

    Gestern wurde ein ganzer Flughafen in Nordfrankreich geschlossen, weil die Mehrheit des Personals gekündigt hat.

    Ab dem 15. September werden alle öffentlichen Bereiche und Zugänge gesperrt sein. Keine Bauernmärkte, keine Parks, keine Nationalparks, Seen, Flüsse, Strände, Erholungsgebiete, Campingplätze usw. und keine Versammlungen mit mehr als 100 Personen, keine Kirchen, keine Hochzeiten usw.

    Ab dem 1. Oktober sind ALLE kleinen Anbieter wie Feinkostläden, Pizzawagen, Sandwichläden, Metzger, Bäcker, Gemüsestände usw. verboten.

    Ab dem 1. Oktober werde ich also nur noch Lebensmittel über das Internet kaufen und abholen können (sofern erlaubt).

    Lebensmittelknappheit, Truckerstreiks, die Schließung von Krankenhäusern und Flughäfen – die Arbeitslosigkeit geht in die Höhe. Es wird eine holprige Fahrt werden, Leute.

    Geht es nur mir so, oder scheint das alles ein bisschen extrem für einen „Pass“, der nicht wirklich funktioniert?

    AUFWACHEN!

  9. seegurke 9. August 2021 at 10:08
    Sehr gut formuliert!Unsere ungeimpfte Familie war am Wochenende bei einer Familienfeier mit komplett durchgeimpften Teilnehmern.Es war bedrückend die Reaktionen zu sehen.Man mied Unterhaltung und hielt größeren Abstand als nötig.Einzelne waren richtig feindselig (unverantwortlich,wie kann man nur,so ein toller Impfstoff,blablabla….).
    Die Spaltung der Gesellschaft geht bis in die Familien hinein.
    Der Dank geht an Wiehler,Spahn,Merkel und Drosten.
    —–Aber dafuer man sieht klar wer Freund und wer Feind ist!

  10. seegurke 9. August 2021 at 10:08

    wie ich sage, die meinen sie wären etwas besseres, moralisch ganz oben.

  11. Macron entwickelt sich langsam zum Dr. Mengele.

    Er setzte sich schon immer über das Normale hinweg, machte „sein eigenes Ding“.
    Für Macron gibt es keine Tabus!
    Da wird die Lehrerin zur Geliebten und die Kinder werden zu Versuchstieren, die renitente Menge wird einfach weggesperrt.

  12. die ungeimpften werden am ende die gewinner sein, wenn der ganze schwindel auffliegt.

    meine meinung.

  13. Anhand dieser Boris Reitschuster Dokumentation, wird deutlich wie die Corona-Politik der Bundesregierung gezielt an die schmutzigsten und niedersten Instinkte der Menschen appelliert, um an der Macht zu bleiben

    https://www.youtube.com/watch?v=KLB90ZFYkDo

    Das Volk wird gespalten und die überlegene Gruppe, soll auf die unterlegene Gruppe einschlagen, dies erzeugt bei jedem noch so kleinen Wurm, der sich der überlegenen Gruppe zugehörig zählt, ein Hochgefühl der Macht (wie damals beim Nazi, der den Juden mit dem Hammer auf offener Straße totschlug).

    Angela Merkel weiß, um diese Mechanismen, dieses D** weiß ganz genau, dass sie mit ihrer Politik die Vorraussetzung für einen Bürgerkrieg und Völkermord schafft.

    das Verhalten dieser Menschen in dem Video entspricht dem Verhalten der Bürger 1933, als es losging mit der Judenjagd in Deutschland.

    Danke Boris Reitschuster, und Danke Johannes für die didaktisch hervorragende Aufarbeitung!

    Wenn Politiker diese Reportage beherzigen und daraus lernen würden, könnten viele Menschenleben heute und in Zukunft gerettet werden.

  14. aenderung 9. August 2021 at 10:35
    seegurke 9. August 2021 at 10:08

    wie ich sage, die meinen sie wären etwas besseres, moralisch ganz oben.
    — Mein Freund hat eine Autowerkstatt. Von Genmanipullierten verlangt er ein Aufschlag auf Rechnung in Hoehe von 50%.

  15. wernergerman
    9. August 2021 at 10:27

    „Man mied Unterhaltung und hielt größeren Abstand als nötig.Einzelne waren richtig feindselig (unverantwortlich,wie kann man nur,so ein toller Impfstoff,blablabla….)“

    Ein heißes Thema. Die gesunden mit intakten Immunsystem brauchen nicht geimpft zu werden. Und die Kranken sterben oder haben schwere Nebenwirkungen.

    Es wird die Zeit kommen, wo die Verantwortlichen vor Gericht stehen.

  16. wernergerman 9. August 2021 at 10:40

    aenderung 9. August 2021 at 10:35
    seegurke 9. August 2021 at 10:08

    wie ich sage, die meinen sie wären etwas besseres, moralisch ganz oben.
    ————————–

    Das redet man denen auch ein!

  17. .

    Us too (Germany) !

    .

    12.) Deutschland sollte ähnliche Kampagne starten, Motto: „Zu Tode geimpft“

    13.) Laut Schiffmann bisher 15.000 „echte“ Corona-Tote, Durchschnittsalter 82-84 J., schwere Begleiterkrankungen.

    und 19.000 Tote, die unmittelbar als Folge der Impfung starben, häufig vorher kerngesund.

    14.) Wie die 4 Piloten von British Airways und mindestens 17 Piloten indischer Fluglinien. Das ist nur Spitze des Eisbergs. Also die Fälle, die sich absolut nicht verheimlichen ließen, weil Angehörige an Öffentlichkeit gingen

    15.) Piloten von Verkehrsflugzeugen (300 Passagiere) gehören zu den gesündesten und medizinisch am besten untersuchten Berufsgruppen überhaupt:

    16.) Jährlicher Check-up, ab bestimmten Alter sogar: halbjährlich.

    .

    Friedel

    .

  18. Doch wer so skrupellos krank im Geist ist, auch nur zu erwägen, Ungeimpften den Kauf von Lebensmitteln erschweren oder gar untersagen zu wollen, muss Sturm ernten.
    ———————–

    Im Geiste ist es schon da!

    Es ist ein Paradoxon!
    Den Fremden als Gutmensch die Nahrungsmittel hinterhertragen, regelrecht aufdrängen,
    dafür die eigene Bevölkerung brutal mit Aushungern erpressen und kaltblütig ersaufen lassen.

    Es hat so etwas pervers Deutsches, was wir schon glaubten, begraben zu haben.
    Jetzt kommt es wieder aus der Gruft hervor!

  19. Das Motiv der Eliten ist die Verschleierung des Genozid:
    Wenn es keine Kontrollgruppe (Ungeimpfte) mehr gibt, kann ein Tribunal danach nur schwer nachweisen an was die Menschen überhaupt gestorben sind. Es gilt die Spuren so gut wie möglich zu verwischen.

    Ach noch was : mit Rechten gehen auch immer Pflichten einher. Bekomme ich meine Rechte verwehrt, habe ich auch dementsprechend keine Pflichten mehr denjenigen Gegenüber der mir diese Rechte verweigert.

  20. aha….

    „Als Großbritannien vor drei Wochen so gut wie alle Beschränkungen aufhob, war die Kritik heftig. Experten prophezeiten 100.000 Neuinfektionen pro Tag. Doch das Horrorszenario ist nicht eingetreten – und die Laune auf der Insel entsprechend blendend.“

    „Welt“

  21. wenn ich auf mich selbst schaue, würde ich auch vermuten, dass diese Minderheit nicht allzu klein sein sollte. Ich stehe den meisten Inhalten dieses Blogs sehr kritisch gegenüber, aber was ich hier zum Thema Corona lese, kann ich zu 100% unterschreiben.

  22. @ wernergerman

    Schön, dass Sie auch mal wieder dabei sind. Ich vermute, dass das nicht Ihren Musikgeschmack trifft, möchte Sie aber bitten, mal in dieses Stück hineinzuhören.

    https://www.youtube.com/watch?v=i9JnE1l1xok The Sky is Red (02:47)

    Auf die vermutlich aus der Ukraine stammende Band wurde ich durch ein Video mit einem russischen Käfigkämpfer aufmerksam, der im Knast ist und dort Selbstverteidigung lehrt. Ich würde deshalb auf den russischen Teil der Ukraine tippen.

    Vielen Dank.

  23. .

    Deutschland wird ungemütlich werden

    .

    18.) Sollte dm, Rossmann, Aldi, Lidl etc. Geschäftsbetreten von irgendwelchen Nachweisen abhängig machen,

    befürchte ich eine bundesweite „Entglasungs-Aktion“ eben dieser Filialketten.

    19.) Wenn die Antifa ihre „Hafermilch“ und „Bio-Gemüse“ nicht mehr streßfrei einkaufen kann, werden auch die ungemütlich.

    20.) Bei deren Grad an guter Vernetzung kriegen die das bundesweit hin.

    21.) Dann sind wir an der Schwelle zum Bürgerkrieg hier in Deutschland.

    .

    Friedel

    .

  24. Angeschmiert!
    Geimpfte bleiben genauso Virenlastträger wie Umgeimpfte!!
    Vielleicht an ins Lummerland gespritzte Regimefreunde,die in der Zeit bis zum Ableben,der Merkellinie folgen…
    Sterben halt spätestens nach Covidsmutantenspritzungen da es null tragfähige Zukunftsinformationen gibt…

    Wer sich Spritzen lässt folgt einem Irrsinn der alle zwei Wochen seine Meinung ändert.

    Eine Frage,an die Geimpften,seid ihr völlig bekloppt?

  25. .

    22.) Impf-Faschismus und Impf-Bratwürste.

    23.) Staatlich (Arbeitgeber-Vorgaben, Einzelhandel).

    24.).Und gesellschaftlich psychosozialer Druck.

    .

    Friedel

    .

  26. @ aenderung 9. August 2021 at 11:03

    Falls diese Zahlen stimmen, was ich bezweifele.

    „There are three kinds of lies: lies, damned lies and statistics.“

  27. .

    25.) An alle, die durch meine Numerierung gestreßt sind: Ich höre in diesem Strang auf damit.

    .

    Friedel

    .

  28. aenderung
    9. August 2021 at 11:03

    „In Deutschland sind aktuell mehr als 62 Prozent der Bevölkerung mindestens einmal geimpft, über 54 Prozent vollständig.“

    Wie schön. Dann sind ja über die Hälfte der Bevölkerung vollständig geimpft und brauchen sich nie mehr vor einer Ansteckung zu fürchten.

    Der Rest darf sich ruhig gegenseitig anstecken.

    Ich hoffe, ich habe das richtig verstanden? Ich habe leichte Zweifel, dass mir Frau Spahn das erklären kann. Aber sie erklärt mir sicherlich, dass sie sich Jahrzehnte gebückt hat, um jetzt den Verdienst ein zu streichen.

    In früheren Zeiten wurden die Strafverfolgungsbehörden wach, wenn Schwule sich um die Intimpflege kleiner fremder Jungs kümmern wollten. Heute ist das woke und modern.

  29. Hat jemand von Euch den Link zu dem Video mit der Polizeijagdt in Berlin auf der „Roten Insel“

  30. Niklas_Salm 9. August 2021 at 10:50

    Das Motiv der Eliten ist die Verschleierung des Genozid:
    Wenn es keine Kontrollgruppe (Ungeimpfte) mehr gibt, kann ein Tribunal danach nur schwer nachweisen an was die Menschen überhaupt gestorben sind. Es gilt die Spuren so gut wie möglich zu verwischen.
    ————————–

    Das lässt sich auch so nicht nachweisen.
    Wenn jemand (ein Geimpfter) nach 10 Jahren stirbt an allen schleichenden Entzündungen die sich im Körper breit gemacht haben, beim einen geht es schneller, beim anderen dauert es länger, dann ist nichts mehr zu beweisen.

    Wie will man beweisen woher eine Entzündung im Körper gekommen ist, die erst nach Jahren bemerkt wird wenn sie alle Organe zerstört hat?

  31. Wahlkrampf ist eine harte Zeit. Hier die Schäfchen, die sich angesichts des angeblich so bösen Virus einen Fleck ins Hemd machen, deren Stimmen man einheimsen will und auf der anderen Seite die Wähler, oder ebenfalls potenzielle Wähler, die man aber nicht zu sehr vor der Wahl vor den Kopf stoßen will. Beiden soll man gerecht werden, damit man die Dummbürger weiter gnadenlos abzocken, einsperren, ausbeuten, unterdrücken, missbrauchen und wie Vieh halten und für irre Spielchen gegeneinander ausspielen kann. Widerstand, das ist so ein Thema bei den Deutschen. Da kommt nicht genug, vor allem von den Jüngeren. Deren Leben dauert noch länger nach Adam Riese, in deren Interesse sollte es ebenfalls sein, sich für ihr Leben einzusetzen und das ihrer Kinder. Die Älteren haben manchmal die Kraft zum Kämpfen nicht mehr in dem Maße, wie sie es selbst wollten. Aber sie haben für die heute Jungen früher gekämpft, damit sie dieses Leben führen können.

  32. Hat der Türke Sahin (Biontechler, studiert mit SPD Kredit) sein Gift, das er „an einem Nachmittag zusammengerührt“ hat inzwischen selber genommen? Bisher hatte er das ja immer mit der Begründung abgelehnt „er dürfe nicht wegen Krankheit ausfallen“ (die Lizenz zum Gelddrucken/die Geldmaschine könnte dann ja stillstehen!).
    Früher war es unter anständigen Medzinwissenschaftlern noch üblich (Koch,Behring, Ehrlich…) die in jahrelanger Forschung zusammengerührten Substanzen AN SICH SELBST ZUERST auszuprobieren, bevor es an anderen Menschen ausprobiert wurde! Geschweige denn Menschen aufgezwungen wurde. Massenmedizinexperimente gab es nur unter Dr. Mengele in der NS Zeit. Und heute. Sie drohen uns mit Zutrittsverbot zu Supermärkten. D.h. nichts anderes als einsperren und verhungern lassen. Töten. Womit wir wieder kurz vor der Einführung von Konzentrationslagern für die Anderen/die Volksschädlinge stehen!
    Die Impfung ist „sicher und harmlos“ wird behauptet. Aber die gekauften Ärzte der Regierung verbreiten auch: „Impflinge sind Helden!“ Warum denn wenn alles harmlos und sicher ist? Da entpuppt sich doch die Lüge der Ärzte, die die Könige unter den Abbrechnungsbetrügern (Milliarden jährlich!!!, nicht aus Hunger, sonden schierer Gier!) sind und waren, denen bisher noch jeder tödliche Behandlungsfehler ungesühnt durchgewunken wurde! Von Richtern, die heutzutage mit angeklagten Kanzlerinnen essen gehen und Lobeshymnen per ordre schreiben)
    Warum weigern sich gerade die Bescheidwisser wie Ärzte und Gesundheitspersonal sich impfen zu lassen? Warum sieht man nicht Ärzte bei der Propagandakampagne mit Pflaster? Ich denke die impfverweigernden Oberärzte wird man trotzdem in den Supermarkt lassen. Was noch auf uns zukommen kann ist ein Schaden weltweiten Ausmaßes, der die Conterganaffäre wie Peanuts aussehen lassen wird. Aber die lästigen, nutzlosen alten Esser/die Überalterung unser Gesellschaft/die Demographische Katastrophe wäre damit immerhin gelöst! „Alte (und Nutzlose) zuerst!“, hieß es schon einmal bei den Hygienemaßnahmen in verschließbaren Kammern.

  33. Heute sind 1.183 sogenannte Positiv Tests gemeldet in ganz Deutschland von über 80 MIO Einwohnern. 2 Tote dazu. Da gibt es mehr Motorradtote.

    Ob mit oder ohne Symptome mit oder ohne Fieber mit oder ohne Krankenhausaufenthalt und vor allen Dingen in welchem Alter, das erfährt man sowieso nicht. Das ist alles geheim (Datenschutz!).

    Und dafür derartig drakonische Maßnahmen mit Zwangsimpfungen?
    Da kann was nicht stimmen.

    Wo die Zahlen genau herkommen und ob sie überhaupt stimmen, das wissen wir auch nicht!

  34. Barackler 9. August 2021 at 10:59
    Zusatz zu Barackler 10:55:

    Der Name des Russen ist Maxim Novoselov.
    —–Leider kann ich nichts darueber sagen. Habe ich angeguckt. Russland ist unser Nachbar, es gibt auch viele Lettlands Russen hier, Ich spreche Russisch. Fast Akzentfrei. Aber deren Musik ist mir uninteressant. Meine Musik ist Nena, Bernd Kluever, Reinhard May,Lale Anderssen und fast alles was auf Lettisch gesungen wird. Lettische Musik finde ich super zur 90%. Ich sage: ich habe 2 Schwaechen – Halva und lettische Musik. Na, ja vielleicht auch noch unser Bier……

  35. .

    An: Mod

    .

    Bin kein Erbsenzähler.

    Aber wenigstens Artikel-Überschrift sollte mMn. nach orthographisch korrekt sein.

    Müßte es nicht heißen:
    „Für dieses Impfen gilt kein „Mehrheitswille“ „. Also ohne „n“.

    .

    Friedel

    .

  36. Nach „Der Virus, gleich in welcher aktuellen Mutation, ist für die überwältigende …“ bla bla bla…

    Habe ich aufgehört zu Lesen…… Ist mir zu unprofessionell …

    „Das Virus“ und nach Mutation kein Komma.

    Zwei Fehler nur in diesem kleinen Abschnitt.

    Grauenvoll

  37. jeanette 9. August 2021 at 11:18
    Heute sind 1.183 sogenannte Positiv Tests gemeldet in ganz Deutschland von über 80 MIO Einwohnern. 2 Tote dazu. Da gibt es mehr Motorradtote.
    — Bei uns auch gibt es mehr Wasserleichen als von “Covid“ Gestorbene alle Gefaelschte inclusive.

  38. „Die Fernsehansprache von Präsident Emmanuel Macron vom 12. Juli markiert nicht nur eine Zäsur, sondern das Ende der Fünften Französischen Republik mit ihren Idealen von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

    In seiner Rede kündigte Frankreichs Präsident die offizielle Transformation der offenen französischen Gesellschaft mit ihren zahlreichen Antidiskriminierungsgesetzen in eine strikte Apartheidsgesellschaft an. Der Impfstatus, das heißt die Verletzung des medizinischen Geheimnisses, entscheidet von nun an darüber, ob ein Bürger die laut französischer Verfassung unveräußerlichen Menschen- und Freiheitsrechte unter staatlicher Überwachung mit Hilfe eines personenbezogenen QR-Codes wahrnehmen darf oder nicht.“

    https://paz.de/artikel/auf-dem-weg-in-eine-neue-apartheid-a5173.html

  39. @seegurke 9. August 2021 at 10:08
    „Unsere ungeimpfte Familie war am Wochenende bei einer Familienfeier mit komplett durchgeimpften Teilnehmern“

    Ganz schön mutig.
    Mir ist beim Umgang mit „Geimpften“ (also den freiwilligen Teilnehmern am Experiment) etwas mulmig.
    Weiß der Geier, ob die nicht irgendwelche Erreger ausbrüten, welche für Gesunde tatsächlich gefährlich sein könnten.

    Es gibt ja die (böse pöhse Verschwörungs-)Theorie, daß es genau so geplant ist: Erst wird ein relativ harmloses Partikel kreiert, um das dann Panik geschürt wird.
    Dieses verbindet sich mit den Spritzstoffen – und der Cocktail wiederum führt zu Erzeugung für Gesunde wirklich grimmiger Mikroben.
    Vorteil aus Sicht der „great resetter“: Die Renitenten, die nicht alles mit sich machen lassen, werden ausgemerzt, übrig bleiben die willigen auch sonst leicht steuerbaren Schafe.

  40. Ich finde den Teil bez. der Lebensmittel gut geschrieben – vielleicht haben wir ja bald die ersten Hungerspiele – dann möge das Glück stets mit uns sein. Wo leben wir eigentlich ? Das Glück – allein – wird NIE mit uns sein.

  41. @ friedel_1830 9. August 2021 at 10:17
    8.) Interessant ist der demnächst neuartige Impfstoff, der immunologisch wie der bewehrte Grippe-Impfstoff funktioniert und in den nächsten Monaten auf den Markt kommt.
    Ich hoffe, Sie meinen mit diesem Impfstoff nicht NOVAVAX! In manchen Publikationen wird nämlich ein wichtiger Punkt verschwiegen: NOVAVAX ist genau so eine Nanoplörre wie der Dreck von Biontech nur ohne mRNA. Und über die vor allem unbekannte Wirkung von Nanopartikeln im menschlichen Körper gibt es genügend Berichte. Bei Youtube gibt es auch interessante Videos von Prof. Bhakdi.

    „Nach Angaben der Studienautoren um Dr. Paul T Heath von der University of London handelt sich dabei um eine spezielle Subunit-Vakzine mit einem Wirkverstärker (Matrix-M adjuvant). Als Antigen enthält der Impfstoff das Spike-Protein von SARS-CoV-2 (in voller Länge), wobei mehrere Antigen-Moleküle zu größeren Nanopartikel-Einheiten verbunden sind.“

  42. Wie gefährlich der ISLAM und seine Jünger sind sieht man jetzt in Kundus.
    Und so wie es den Polizisten auf dem Spielplatz geht, so wird es bald uns allen gehen, dann können wir alle flüchten.
    Und warum? Weil die Regierungsmitglieder schon seit Jahren Tomaten auf den Augen haben.
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/taliban-erobern-kundus-sind-unsere-soldaten-in-afghanistan-umsonst-gestorben-77325554.bild.html

    Und warum lassen die USA keine Europäer und keine Chinesen, niemanden mehr ins Land einfliegen? Das wird nicht nur mit COVID zu tun haben.

  43. 18_1968 9. August 2021 at 11:31
    @seegurke 9. August 2021 at 10:08
    „Unsere ungeimpfte Familie war am Wochenende bei einer Familienfeier mit komplett durchgeimpften Teilnehmern“

    Ganz schön mutig.
    Mir ist beim Umgang mit „Geimpften“ (also den freiwilligen Teilnehmern am Experiment) etwas mulmig.
    Weiß der Geier, ob die nicht irgendwelche Erreger ausbrüten, welche für Gesunde tatsächlich gefährlich sein könnten.

    Es gibt ja die (böse pöhse Verschwörungs-)Theorie, daß es genau so geplant ist: Erst wird ein relativ harmloses Partikel kreiert, um das dann Panik geschürt wird.
    Dieses verbindet sich mit den Spritzstoffen – und der Cocktail wiederum führt zu Erzeugung für Gesunde wirklich grimmiger Mikroben.
    Vorteil aus Sicht der „great resetter“: Die Renitenten, die nicht alles mit sich machen lassen, werden ausgemerzt, übrig bleiben die willigen auch sonst leicht steuerbaren Schafe.
    —–Diese Theorie ist nachvollziehbar.
    mit Genmanipullierten halte ich Abstand. Groesser als 2 M ……

  44. bei diesem ganze Corona Impf Irrsinn würde es mich nicht wundern, wenn bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 nur geimpft, genesen oder getestete Wähler überhaupt Zugang zu dem Wahllokal haben dürfen und NUR geimpft, genesen oder getestete Wähler auf ihren Wahlzetteln die AfD ankreuzen dürfen

  45. „In Paris kursiert inzwischen das Gerücht, dass dies nun auf Druck der EU geschehe, denn am 23. Juni sicherte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Macron 40 Milliarden Euro Corona-Hilfe aus dem EU-Budget zu. Als Gegenleistung zum digitalen Impfpass, dessen Implementierung eine EU-Roadmap von 2017 für 2021/22 vorsieht?

    Doch trotz Ferienzeit und leeren Städten trifft Staatspräsident Macron auf mehr Widerstand als erwartet. Innerhalb von einem Tag organisierten sich für den 14. Juli, den Nationalfeiertag, über die sozialen Netzwerke landesweit Proteste gegen den Impftotalitarismus. Viele Franzosen, die bisher alles geduldig ertragen haben, stehen nun mit dem Mut der Verzweiflung auf.“

    https://paz.de/artikel/auf-dem-weg-in-eine-neue-apartheid-a5173.html

  46. ghazawat 9. August 2021 at 11:30
    jeanette
    9. August 2021 at 11:18

    „Wo die Zahlen genau herkommen und ob sie überhaupt stimmen, das wissen wir auch nicht!“

    Sie dürfen ohne die geringsten Probleme davon ausgehen, dass keine einzige Zahl stimmt.

    Egal zu welchem Thema. Arbeitslosigkeit, Kriminalität, Finanzen, Klima, Covid…

    Sie werden belogen, was das Zeug hält. Und nein wiederholtes Lügen macht die Sache nicht wahrer.

    Ein Klassiker.

    Der Golfstrom…
    —- Glaubt mir, das naechste wird Invasion von Alliens sein!

  47. @ aenderung 9. August 2021 at 11:29
    Bei der nächsten Wahl in Frankreich hat sich das Thema Macrönchen von selbst erledigt. Dieser linksverseuchte Undemokrat landet dann auf dem Abfallhaufen der Geschichte. Was der Kerl zwischen beiden Ohren hat, kann man doch daran ablesen, dass ein Schüler seine Lehrerin heiratet.

  48. „Mithilfe des „Pass sanitaire“ die Geimpften und Ungeimpften gegeneinander aufzuhetzen, gelingt der Regierung bisher nur sehr bedingt, denn den Protesten gegen den Pass schließen sich auch viele freiheitsliebende Geimpfte an. Seit seinem Inkrafttreten am 21. Juli verzeichnen die Einrichtungen, die ihn fordern, Gewinneinbrüche von bis zu 75 Prozent, was zeigt, dass auch ein Teil der Geimpften sie boykottiert. Auch die öffentliche Meinung entwickelt sich zugunsten der Protestler.“

  49. „Was auffällt bei den Protesten, ist die große Anzahl der Frauen unter den Demon­stranten. Ein Blick in die Geschichte unseres Landes zeigt, dass immer, wenn die Frauen aktiv werden, eine tief greifende Revolte sich ankündigt.“

    also, ihr deutschen mädels, nicht „refugees welcome“, sondern Attacke.

  50. jeanette 9. August 2021 at 11:47

    „Seit dem heutigen Montag sind – mit wenigen Ausnahmen – die Abstandsregeln aufgehoben. Für Pubs und Restaurants sowie Veranstaltungen gelten keine Kapazitätsgrenzen mehr. Nachtclubs dürfen öffnen. In Behörden sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln müssen allerdings weiterhin Masken getragen werden. Auch in Schulen gilt zunächst noch Maskenpflicht. Allerdings muss bei einem Corona-Fall nicht mehr die gesamte Klasse nach Hause in Isolation.“

    https://www.fvw.de/touristik/destination/nach-impffortschritt-schottland-streicht-fast-alle-corona-regeln-220233

  51. Eben in DLF-Laberrunde „Kontrovers“ leierte Lauterbach was von Sicherheit in Bezug auf mögliche Spätfolgen der Experimentalspritze. Ausgeschlossen, leierte er.
    Von der Problematik mit der Schweinegrippespritze hat der Herr Professor wohl noch nie gehört… auch nicht, was ihn zur Zukunftsschau befähigt, aber das kann man wohl nach 1000. Laberrundenauftritt.

    In der Sendung war – Wunder gibt es immer wieder – der Fraktionsvize der AfD, Coronasprecher, leider viel zu zurückhaltend und höflich, immerhin mit erfrischendem Bekenntnis, nicht geimpft zu sein und das auch (vorerst) nicht zu planen.
    Beigesellt war – wie immer beim DLF, noch ne „Grüne“, so daß das Verhältnis 3:1 für Linksgrün (Mod. ist sicher „grün“) wie gewohnt hergestellt war.

  52. Wer das traditionell aufsässige Nachbarvolk unter die Knute einer unverhüllten Gesundheitsdiktatur zwingen will, kann Gehorsam nicht erwarten. Dieser Gehorsam ist im traditionell staatsgläubigen, dazu überalterten Deutschland wesentlich leichter durchzusetzen.

    Hmm… in welchem der beiden Länder traut sich das globale System denn, mit einer gesetzlichen Impfpflicht für Gesundheitsberufe vorzupreschen, wobei der Gesundheitsminister auch schon davon gesprochen hat, das später auf die Gesamtbevölkerung auszuweiten?

    In Deutschland oder in Frankreich, wo bereits seit 2018 eine gesetzliche Impfpflicht für sage und schreibe 11 Krankheiten besteht und akzeptiert wird?

    Wenn’s andersrum wäre, dann ginge – auch trotz Demonstrationen – die Argumentation, dass man das nur mit dem deutschen Dummdödelvolk machen kann, während sich das nie im Leben ein Politiker in Frankreich trauen würde (oder einem beliebigen anderen Land, dessen Volk gerade als Anhimmelobjekt benutzt wird, um den Beweis für die deutsche Minderwertigkeit zu führen).

  53. @ 18_1968 9. August 2021 at 11:51

    Eben in DLF-Laberrunde „Kontrovers“ leierte Lauterbach was von Sicherheit in Bezug auf mögliche Spätfolgen der Experimentalspritze.

    ********************

    Der wird auch noch ruhiger.

  54. Prächtig in erwähnter DLF-Runde auch ein zugeschalteter Hörer, seines Zeichens Arzt. Der meinte, Bezug waren mögliche Schädigungen für Fruchtbarkeit und Neugeborene. Der impfe auch, sagte er, und habe gerade 3 frischgebackene Mütter in der Praxis gehabt, alle Eltern geimpft, Kinder wohlauf.
    Lauterbach applaudierte und sah darin einen Beweis für die Unbedenklichkeit des „Piekses“.

    Was für ein Schwachkopf. Ob die Kinder wirklich schadensfrei kann man doch noch gar nicht ermessen. Neun Monate dauert die Schwangerschaft, junge Leute werden noch nicht allzulange gespritzt, logischerweise kann man, rein zeitbedingt, noch gar nicht ermessen, ob der Nachwuchs wirklich gesund ist.
    Gut möglich natürlich, daß so en Anrufer „IM“ des Senders ist…

  55. ich mache es mir jetzt so schön wie möglich, die jahre die ich noch habe.

    „Berlin – Um unseren wunderschönen blauen Planeten steht es nicht gut. Die Erde ist krank! Der Weltklimarat (IPCC) warnt in seinem neuesten Bericht eindringlich vor den katastrophalen Folgen der Erderwärmung. In dem Bericht von 234 Expertinnen und Experten aus 66 Ländern wurden die jüngsten Studien zum weltweiten Klimawandel bewertet. Der IPCC will damit den politischen Entscheidungsträgern eine Grundlage für die geplante Weltklimakonferenz Anfang November in Glasgow vorlegen.“

    „Bild“

  56. @ unbetreutes Denken 9. August 2021 at 11:37
    @ aenderung 9. August 2021 at 11:29

    Bei der nächsten Wahl in Frankreich hat sich das Thema Macrönchen von selbst erledigt.

    ***********************

    Macron wird auch noch ruhiger.

  57. .

    An: Odinn 9. August 2021 at 11:28 h

    .

    Nach „Der Virus, gleich in welcher aktuellen Mutation, ist für die überwältigende …“ bla bla bla…

    Habe ich aufgehört zu Lesen…… Ist mir zu unprofessionell …

    „Das Virus“ und nach Mutation kein Komma.

    Zwei Fehler nur in diesem kleinen Abschnitt.

    Grauenvoll

    _________________________________

    Sie irren.

    Beides geht.

    Laut Duden auch „der Virus“, obwohl unter Wissenschaftlern verpönt: Die sagen „das Virus“.

    Das zweite Komma nach „Motivation“ ist ebenfalls korrekt, weil „gleich in welcher aktuellen Mutation“ als Satzeinschub-Element dient.

    Es ginge allerdings mMn. auch ohne beide Kommata.

    Schlimmer ist „Mehrheitswillen“ in Artikel-Überschrift. Es müßte „Mehrheitswille“ heißen, also ohne „n“.

    .

    Friedel

    .

    .

  58. @ aenderung 9. August 2021 at 11:35

    „In Paris kursiert inzwischen das Gerücht, dass dies nun auf Druck der EU geschehe, denn am 23. Juni sicherte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen Macron 40 Milliarden Euro Corona-Hilfe aus dem EU-Budget zu. Als Gegenleistung zum digitalen Impfpass, dessen Implementierung eine EU-Roadmap von 2017 für 2021/22 vorsieht?

    **************************

    Ursula von der Leyen wird auch noch ruhiger.

  59. „Berlin – Um unseren wunderschönen blauen Planeten steht es nicht gut. Die Erde ist krank! “

    vielleicht zu viele menschen?

  60. .

    An: Mod

    .

    Bitte ändern Sie, wenn Sie Zeit haben, Artikel-Überschrift: „Mehrheitswille“, also ohne „n“

    .

    Friedel

    .

    PS:
    Bitte halten Sie mich nicht für einen Erbsenzähler; mache selber Fehler in Orthographie,, Interpunktion, Satzbau.

    In Artikel-Überschrift tun mir persönlich aber Fehler weh, im weiteren Text dann nicht so sehr.

    .

    Friedel

    .

  61. Keine Verbrenner, keine Currywurst, nur der Name Volkswagen wurde noch nicht gecancelt und die einzigen Injektionen nicht mehr in den Brennraum sondern den Oberarm?

    https://www.welt.de/vermischtes/article233016909/Volkswagen-streicht-Currywurst-vom-Speiseplan.html

    Volkswagen streicht Currywurst vom Speiseplan

    Künftig sollen die 150 Rezepte in der Kantine im VW-Markenhochhaus vegetarisch und vegan sein. Damit verschwindet auch die bei Mitarbeitern beliebte Currywurst.

    VW Greta Variant

  62. .

    – Für dieses Impfen gibt es keinen „Mehrheitswillen“ – das ginge.

    .

    Friedel

    .

  63. .

    An: Eurabier 9. August 2021 at 12:17 h

    .

    ( Keine Verbrenner, keine Currywurst, nur der Name Volkswagen wurde noch nicht gecancelt…..)

    ___________________________________

    Aus zuverlässigen Kreisen weiß ich:

    VW-Vorstand denkt über Umbenennung von „Volkswagen“ nach (zu völkisch):

    1.) „Bevölkerungs-Wagen“

    oder

    “ Multikulti-Tralala-Auto“

    .

    Friedel

    .

  64. Nostromo 9. August 2021 at 11:32
    +++
    „Nostromo“. Hieß so nicht der Raumfrachter, welcher das fiese Alien entdeckte, seine Nachkommen dann durch spontane „Impfung“ an Bord brachte und durch das Verspeisen der gesamten Besatzung durch diese Impfblüte ein für alle Male bewies, daß Impfen auch nicht immer gesund ist?

  65. „Man erlebt immer wieder Überraschungen. Als ich die geleakten Verträge mit Pfizer/Biontech auf den NachDenkSeiten gelesen habe, verschlug es mir die Sprache. Dort steht doch tatsächlich: „Der Käufer erkennt an, dass die langfristigen Wirkungen und die Wirksamkeit des Impfstoffs derzeit nicht bekannt sind und dass der Impfstoff unerwünschte Wirkungen haben kann, die derzeit nicht bekannt sind… Der Käufer erklärt sich hiermit bereit, Pfizer, BioNTech (und) deren verbundene Unternehmen (…) von und gegen alle Klagen, Ansprüche, Aktionen, Forderungen, Verluste, Schäden, Verbindlichkeiten, Abfindungen, Strafen, Bußgelder, Kosten und Ausgaben freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten.”

    Die Politiker, die solche Verträge abschließen, sind die wahren Covidioten.

  66. Odinn 9. August 2021 at 11:28
    Nach „Der Virus, gleich in welcher aktuellen Mutation, ist für die überwältigende …“ bla bla bla…
    Habe ich aufgehört zu Lesen…… Ist mir zu unprofessionell …
    „Das Virus“ und nach Mutation kein Komma.
    Zwei Fehler nur in diesem kleinen Abschnitt.
    Grauenvoll
    ——————————————

    Sie ticken doch nicht mehr ganz richtig!

    Der/das VIRUS ist sozusagen zweigeschlechtlich, ein Genderexemplar.
    Erst mal den Duden aufklappen guter Mann!
    Dann meckern.

    Von Interpunktion haben Sie wohl noch nichts gehört, eingeschobener Satz? Tickt es jetzt?
    Grauenvoll sind Sie, Leute wie Sie, die erst mal die Rechtschreibung nicht beherrschen und dann auch noch als Schulmeister auftreten wollen.

    Wenn ein Vulkan ausbricht dann nehmen Sie wohl noch Ihr Schuhputzzeug mit?
    Mit Figuren wie Ihnen ist Deutschland wirklich verloren!
    Schon bei Mama heute gegessen??

  67. Kassandra_56 9. August 2021 at 12:25

    Eine Warnung wurde für einen Hilferuf gehalten, mit fatalen Folgen.

    Heute ruft das Klima um Hilfe….

  68. @ Kassandra_56 9. August 2021 at 12:33

    Danke! Also zwangsweise den Impfstoff
    als auch den Geist der Diktatur in den Körper
    einbringen.

  69. friedel_1830 9. August 2021 at 10:17

    „8.) Interessant ist der demnächst neuartige Impfstoff, der immunologisch wie der bewehrte Grippe-Impfstoff funktioniert und in den nächsten Monaten auf den Markt kommt.

    Praktisch keine Nebenwirkungen. Wirksamkeit 93-100% (!). Auch gegen alle bekannten Mutanten.

    Da mache ich evtl. mit.

    .

    Friedel“

    Haben Sie weitere Informationen zu diesem neuartigen Impfstoff?
    Wer stellt ihn her?

    Was halten Sie von dem bisher noch nicht zugelassenen Antigen-Vakzin von Prof. Stöcker aus Lübeck?

  70. Ich empfinde sowohl die Penetranz der Impfgegner als auch der Befürworter als zunehmend nervig.
    Wer sich impfen lassen will, soll das tun, wer nicht, der nicht.

  71. Eurabier 9. August 2021 at 12:29
    Kassandra_56 9. August 2021 at 12:25

    Eine Warnung wurde für einen Hilferuf gehalten, mit fatalen Folgen.

    Heute ruft das Klima um Hilfe….
    +++
    neeh na na na: das Klima ist Sklave der Sonne, muß erst mal also die Chefin fragen.
    Wer da um Hilfe ruft, ist sicherlich nicht das Klima. Zu Saurierzeiten gab es 20 mal mehr CO2 und eine um 8 Grad höhere mittlere Temperatur.
    Planet Erde hat das locker überlebt.

    wer da um Hilfe ruft, ist eindeutig zu identifizieren:
    Es sind die üblichen Sozial- und Bänkerschmarotzer in aller Welt.

    In Analogie mit Nostromo:
    Greta sendet ein Hilfe-Signal. Mental ungeeignete „Weltenführer“ fallen darauf rein und ins Koma. Gretas family hat jetzt ein paar hundert Millionen mehr und legt weitere Eier. Die Glücklichen heißen dann FFF (=666, hebräische Zahlzuordnung, die Zahl des „Tieres“).

    Die Analogie geht leider noch viel weiter: Die Völker des Westens sind jetzt die Besatzung der Nostromo.

  72. Maria-Bernhardine 9. August 2021 at 12:53

    @ Kassandra_56 9. August 2021 at 12:33

    Danke! Also zwangsweise den Impfstoff
    als auch den Geist der Diktatur in den Körper
    einbringen. …natürl. NIE MEHR!

  73. @ Heisenberg73 9. August 2021 at 12:54:

    Wer sich impfen lassen will, soll das tun, wer nicht, der nicht.

    Das wäre wunschenswert.
    So IST aber die Lage nicht. Zumindest nicht, wenn man in Frankreich in einem Gesundheitsberuf arbeitet. Und voraussichtlich in absehbarer Zeit auch dann nicht, wenn man nur in Frankreich lebt. In Deutschland rechne ich eher nicht mit einer gesetzlichen Impfpflicht, langfristig ist aber auch das nicht auszuschließen, wenn ein internationaler Gruppendruck entsteht, dass alle „anständigen“ Länder das haben.

    Doch auch in Ländern, in denen das System nicht die politische Schiene für eine Impfpflicht verwendet, sondern die Konzerschiene („Du kommst hier nicht rein“ in allen möglichen Betrieben), kann ein ganz schöner Druck entstehen.

    Der Zustand, jeder kann sich entscheiden, wie er will, ist also überhaupt nicht erreicht. Und ich glaube nicht, dass irgendein Impfgegner mehr als das haben will.

  74. friedel_1830 9. August 2021 at 11:01

    .

    Deutschland wird ungemütlich werden

    .

    18.) Sollte dm, Rossmann, Aldi, Lidl etc. Geschäftsbetreten von irgendwelchen Nachweisen abhängig machen,

    befürchte ich eine bundesweite „Entglasungs-Aktion“ eben dieser Filialketten.

    19.) Wenn die Antifa ihre „Hafermilch“ und „Bio-Gemüse“ nicht mehr streßfrei einkaufen kann, werden auch die ungemütlich.

    20.) Bei deren Grad an guter Vernetzung kriegen die das bundesweit hin.

    21.) Dann sind wir an der Schwelle zum Bürgerkrieg hier in Deutschland.

    .

    Friedel

    .
    Nicht nur die Antifa wird auf die Barrikaden gehen.
    Denken Sie nur mal an die hoch aggressiven und gewalttätigen Migranten-Clans. Glauben Sie die machen diesen Zirkus mit?
    Da wird es aber richtig böse scheppern.

  75. Maria-Bernhardine 9. August 2021 at 12:55
    Maria-Bernhardine 9. August 2021 at 12:53

    @ Kassandra_56 9. August 2021 at 12:33

    Danke! Also zwangsweise den Impfstoff
    als auch den Geist der Diktatur in den Körper
    einbringen. …natürl. NIE MEHR!
    +++
    Zitat: „mein Gott, jetzt hat sie’s“

    rentrera heißt „es wieder herein eintreten“, sonst hieße es entrera „es eintreten“

  76. Tritt-Ihn 9. August 2021 at 13:06

    „Bild“ schießt sich jetzt auf öffentlichen Rundfunk ein.
    _________________________
    Bild legt heute nach:
    „Milliarden verschlingendes Imperium“.

    Dafür werden unsere 17,50 Euro verplempert:
    https://www.bild.de/politik/inland/politik/prunkpalaeste-ueppige-gehaelter-dafuer-geben-ard-und-zdf-unser-geld-aus-77300380.bild.html

    ——————————————

    Jährlich fast eine Milliarde mehr für diese Banausen, das ist auch schon ein paar Schlagzeilen wert.

  77. .

    Doch !

    .

    An: unbetreutes Denken 9. August 2021 at 11:33 h

    .

    ( @ friedel_1830 9. August 2021 at 10:17
    8.) Interessant ist der demnächst neuartige Impfstoff, der immunologisch wie der bewehrte Grippe-Impfstoff funktioniert und in den nächsten Monaten auf den Markt kommt.
    Ich hoffe, Sie meinen mit diesem Impfstoff nicht NOVAVAX! In manchen Publikationen wird nämlich ein wichtiger Punkt verschwiegen: NOVAVAX ist genau so eine Nanoplörre wie der Dreck von Biontech nur ohne mRNA. Und über die vor allem unbekannte Wirkung von Nanopartikeln im menschlichen Körper gibt es genügend Berichte. Bei Youtube gibt es auch interessante Videos von Prof. Bhakdi.

    „Nach Angaben der Studienautoren um Dr. Paul T Heath von der University of London handelt sich dabei um eine spezielle Subunit-Vakzine mit einem Wirkverstärker (Matrix-M adjuvant). Als Antigen enthält der Impfstoff das Spike-Protein von SARS-CoV-2 (in voller Länge), wobei mehrere Antigen-Moleküle zu größeren Nanopartikel-Einheiten verbunden sind.“ )

    .

    _______________________________________

    Vielen Dank für Ihre Antwort an mich.

    Ja, ich meine Novavax.

    Ist denn ein nicht unerheblicher Teil in menschlichen Zellen alles irgendwie „nano“ ?

    Leider kenne ich mich auf diesem Gebiet nicht so gut aus (bin nicht Experte für „Alles“) , werde aber Ihren Hinweisen (Bhakdi, youtube) nachgehen und versuchen, an andere wertige wissenschaftliche Publikationen zu gelangen.

    Nach meinen Informationen ist sogar ein Kombinations-Impfstoff gegen Corona UND saisonale Grippe in einer einzigen Injektion geplant.

    Also wenn zukünftige Corona-Impfung der bewährten saisonalen Grippe-Impfung stark ähnelt vom Wirkmechanismus (so war es der (Fach-) Presse zu entnehmen), gibt es zwei Möglichkeiten (Logik-Gesetze):

    Entweder Corona-Impfung funktioniert wie „Grippe“. Oder man hat den über Jahrzehnte doch relativ erfolgreichen Grippe-Impfstoff umgemodelt. Dafür gäbe es für mich allerdings keinen zwingenden Grund („never touch a running system“).

    .

    Friedel

    .

  78. aenderung 9. August 2021 at 11:29

    „Die Fernsehansprache von Präsident Emmanuel Macron vom 12. Juli markiert nicht nur eine Zäsur, sondern das Ende der Fünften Französischen Republik mit ihren Idealen von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

    In seiner Rede kündigte Frankreichs Präsident die offizielle Transformation der offenen französischen Gesellschaft mit ihren zahlreichen Antidiskriminierungsgesetzen in eine strikte Apartheidsgesellschaft an. Der Impfstatus, das heißt die Verletzung des medizinischen Geheimnisses, entscheidet von nun an darüber, ob ein Bürger die laut französischer Verfassung unveräußerlichen Menschen- und Freiheitsrechte unter staatlicher Überwachung mit Hilfe eines personenbezogenen QR-Codes wahrnehmen darf oder nicht.“

    https://paz.de/artikel/auf-dem-weg-in-eine-neue-apartheid-a5173.html
    —————————————————————–
    Ich wieß Sie werden meinen Kommentar belächeln wie die meisten anderen auch aber lassen Sie die Theorie mal kurz auf sich wirken.

    Merkmale des Malzeichens. Merkmale des Malzeichens des Tieres sind: Das beschriebene Tier erzwingt die Annahme des Malzeichens für alle Menschen (Offb 13,16). Das Malzeichen kann entweder an der Hand oder an der Stirn angenommen werden. Es ist nicht dasselbe wie die Zahl des Tieres (Offb. 13,18).

    Die erste Erwähnung des Malzeichens ist im Zusammenhang mit der Beschreibung des Tieres, einer endzeitlichen Macht, die allen Bewohnern der Erde bestimmte Verhaltensregeln aufzuzwingen sucht. Das beschriebene Tier erzwingt die Annahme des Malzeichens für alle Menschen (Offb 13,16).

  79. Watschel 9. August 2021 at 13:10

    Nicht nur die Antifa wird auf die Barrikaden gehen.
    Denken Sie nur mal an die hoch aggressiven und gewalttätigen Migranten-Clans. Glauben Sie die machen diesen Zirkus mit?
    Da wird es aber richtig böse scheppern.

    Das sind Klientel, für die (deutsche) Gesetze allenfalls den Charakter rechtsunverbindlicher Empfehlungen haben, ergo:
    Denen ist es ohnehin völlig schnuppe, was eine Verordnung oder ein Gesetz vorschreibt.

  80. ein hin und her, habe ich doch noch ein paar jahre mehr?

    „Der UN-Klimarat hat eine Zusammenfassung seines neuen Berichts veröffentlicht. Darin warnt er glaubwürdig vor gravierenden Risiken der globalen Erwärmung. Der Report offenbart aber ein gravierendes Defizit. Und an entscheidender Stelle übertreibt das Gremium.

    Kaum ein geeigneterer Zeitpunkt schien möglich für die Veröffentlichung des UN-Klimaberichts, um seinen Wert zu veranschaulichen. Denn eine Schreckensmeldung ging vergangene Woche um die Welt: Das Golfstrom-System stehe womöglich vor dem Kollaps, titelten Medien anlässlich einer neuen Studie, eine gigantische Katastrophe drohe.

    Der Weltlklimarat (IPCC) sichtet und gewichtet den Wissensstand. Er prophezeit zwar ebenfalls eine Schwächung des Golfstrom-Systems, allerdings lasse sich keine Aussage über Ausmaß und Folgen treffen, die Meeresströmung sei nicht gut genug erforscht. So ist es häufig, ob beim Golfstrom oder bei anderen Prognosen: Einzelne Studien verursachen Hysterie in den Medien, der UN-Klimarat ordnet den Sachstand später nüchtern ein, Übertreibungen werden relativiert.“

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus233018821/UN-Klimabericht-Das-Unwissen-der-Klima-Experten.html

  81. Test,s sollen selbsr bezahlt werden,
    Dann läest sich eben kaum einer testen . wozu auch.
    Wenn alle die nicht geimpft werden wollen AFD wählen, ist der Spuk vorbei,
    Lasst die alten Parteien vor den Wahlen noch getöse machen, Lockdouwn für 25Jahre usw, um so besser für die AFD Muuuuhaaa!!

  82. Watschel 9. August 2021 at 13:18
    Ich wieß Sie werden meinen Kommentar belächeln wie die meisten anderen auch aber lassen Sie die Theorie mal kurz auf sich wirken.
    —-Kein Grund zum lachen. Es ist ernst!

  83. .

    Französische Massenproteste landesweit in vielen Städten

    .

    „Vive La France. Pour l’Europe“
    _________________________________

    .

    1.) Friedel

    .

  84. Und was jetzt? Bis zu 90 Prozent der Corona-Patienten sind vollständig geimpft
    Mittlerweile sind fast zwei Drittel der Bevölkerung in Israel doppelt geimpft. Doch wie kann es sein, dass Corona jetzt nach Israel zurückgekehrt ist? Und nicht nur das: 95 Prozent der schweren Krankenfälle im Herzog-Krankenhaus in Jerusalem sind voll geimpft. „Es sieht immer mehr nach ADE (Antikörper-vermittelte Infektionsverstärkung) aus“, sagt der Erfinder der mRNA-Impftechnik. Weiterlesen auf unzensuriert.at

    Standhaft bleiben!
    UNGESPRITZT bleiben!

  85. Heisenberg73 9. August 2021 at 12:54
    Ich empfinde sowohl die Penetranz der Impfgegner als auch der Befürworter als zunehmend nervig.
    Wer sich impfen lassen will, soll das tun, wer nicht, der nicht.

    So wie die letzten 50 Jahre halt auch.
    Mich hat (außer der Arzt) noch nie einer gefragt, ob ich Tetanus, Polio, Diphterie oder sonst was geimpft bin.
    Plötzlich ist diese Impffrage der Mittelpunkt jeder Unterhaltung.
    Die kommen ungefragt auf die zu und erzählen die, dass sie geimpft sind.
    WOZU? Ich will das gar nicht wissen.
    Ich will auch nicht wissen, wie der werte Stuhlgang heute war, ob jemand bei der Darmspiegelung oder beim Gynäkologen war.
    Und dann die Frage an mich: „Bist du geimpft?“
    Meine Antwort.“ Das ist eine wahnsinnig interessante Frage. Die interessanter Frage ist jedoch, warum du diese Frage stellst..? .. und was du mit meiner Antwort anfängst?“
    Dann ist in aller Regel Ruhe.

  86. @ Eurabier 9. August 2021 at 12:17
    Der Name VOLKSwagen muss SOFORT geändert werden. Das klingt voll völkisch nach Reichsbürger. Außerdem stammt der Name von Hitler. Wie wäre es denn mit „LGBTauto“ oder „Batterieauto“?

  87. Mit welchem Recht will also die Regierung, der Staat, die „Mehrheit“, verlangen, dass diejenigen, die sich dem für die Hersteller hochprofitablen Experiment mit BionTech und Co. mit immer mehr guten Gründen verweigern, der Willkür von Wieler, Spahn, Söder und der „Mehrheit“ ausliefern?“
    Nun, da es sich hier wohl kaum um eine rhetorische Frage handeln dürfte, ist die Antwort ebenso verstörend wie entlarvend.
    Deutschland in seiner dunkelsten Phase ab 1933 führte Menschenexperimenten durch – insoweit zeigen sich hier durchaus Parallelen – wurden die damaligen Opfer, beraubt ihrer Menschenwürde und -rechte, zusammengepfercht, zwangsweise den Experimenten skrupelloser Mediziner zugeführt, wird heute unter dem Deckmantel behaupteter aber ausgehebelter demokratischer Verfahren ein nicht geringerer Druck ausgeübt – auf die Unwilligen!
    Andererseits wehren sich alle diejenigen von kirchlich-links-grün-rot-sozi-schwarz bis Gutmenschen gegen sogen. Genforschung/Erforschung von Krankheiten – oft mit dem Argument der Schöfung oder ganz pragmatisch damit, dass Folgen der Genforschung unabsehbar seien, sodass Forscher auf dem Gebiet der Bio- und Genforschung buchstäblich aus dem Land vertrieben werden.
    Bei dieser widerwärtigen, insbesondere Deutschen Bigotterie, wird einem nur noch übel.

  88. Watschel 9. August 2021 at 13:18
    aenderung 9. August 2021 at 11:29
    +++
    Ihre Rede erinnert mich an die Sci-fi- Serie „Stargate“. Die Diener der Götter (Goa’uld) hatten auch immer ein Zeichen der Versklavung auf der Stirn.
    Wenn man Analogien betrachtet, muß man eigentlich auch feststellen, daß die Symbiontenschlange des ÖRR-TV schon längst in den Neuronen des geframten deutschen Steuersklaven verankert ist.

  89. PI braucht einen neuen Artikel:
    KUNDUS

    Afghanistan besteht aus 40.000 zerklüfteten Tälern. Die Taliban sind nicht besiegbar.
    Unsere Rechtstaatlichkeit kann dort nicht funktionieren.

    Die nächste islamische Fluchtwelle wird kommen mit ihrer Ideologie: Frauenverachtung, Homosexuellenhass, mit der falsch verstandenen Ehre, mit einen vollkommen anderen Weltbild. Das alles wird in Deutschland ankommen (hier einfallen).

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/bild-chef-taliban-werden-unserer-art-zu-leben-den-krieg-erklaeren-77329326.bild.html

    Das Schlimmste von allem ist, die Deutschen und Amerikaner ziehen dort ab und LASSEN ALLE WAFFEN DORT für die Taliban. Taliban freuen sich uns den Krieg zu erklären mit unseren Waffen.

    Wir brauchen eine sichere Mauer um EUROPA!
    Europa muss abgesichert werden so wie die USA, wo zur Zeit übers Meer auch kein Fremder mehr ins Land kommen darf.

    Wo ist Herr Stürzenberger?
    Jetzt werden seien Prophezeiungen wahr.

  90. @ friedel_1830 9. August 2021 at 13:16
    Ich bin kein Mediziner, aber vor Nano-Partikeln wurde kurz nach deren Einführung in Autopflege- und Kosmetikprodukten gewarnt. Am Schlimmsten ist das Einatmen von Nanopartikeln, da sie in der Lunge schwere Schäden anrichten können. Da sie so klein sind, können sie auch in menschliche Zellen eindringen. Dies ist aber soweit ich weiß noch nicht gründlich erforscht.
    Artikel bei Stiftung Warentest:
    https://www.test.de/Nanoteilchen-Das-sollten-Sie-wissen-4445980-0/

  91. .

    An: Watschel 9. August 2021 at 13:10 h

    .

    ( Nicht nur die Antifa wird auf die Barrikaden gehen.
    Denken Sie nur mal an die hoch aggressiven und gewalttätigen Migranten-Clans. Glauben Sie die machen diesen Zirkus mit?
    Da wird es aber richtig böse scheppern.)

    .

    ________________________________

    Sehr gute Ergänzung Ihrerseits.

    Die afrikanisch-türkisch-arabischen Immigranten sind, wenn es um Gewaltanwendung geht, noch viel mächtigere Player.

    Die lassen sich auch nicht impfen, weil das Gerücht umgeht (und geglaubt wird), in den 4 Covid-Impfstoffen seien Bestandteile vom Schwein enthalten = „haram“.

    Bereits Ende der 1980er Jahre wurden in West-Berlin Kreuzberg von Türken mehrere ganze Supermärkte geplündert (freilich in einem anderen Zusammenhang).

    .

    „Ein ausgebrannter Supermarkt, 34 geplünderte Geschäfte, zerstörte Bahnhofsanlagen, umgestürzte Kräne und Bagger, Polizeifahrzeuge und Feuerwehrwagen – das war die Bilanz der Nacht vom 1. auf den 2. Mai 1987 im West-Berliner Bezirk Kreuzberg.“

    Quelle liefere ich nach, war nicht beim Text.

    Die Angaben stimmen aber. War selber jugendlicher Zeuge vor Ort, aber selbstverständlich nicht (!) Mittäter.

    .

    Friedel

    .

  92. Corona-Virus
    Alpha, Beta, Gamma, Delta…
    Wieso sind wir jetzt bei Lambda = L?
    Wo sind Epsilon, Zeta, Eta, Theta, Iota, Kappa (= E-K )????
    Hab ich was verpasst?

  93. „Dieser Gehorsam ist im traditionell staatsgläubigen, dazu überalterten Deutschland wesentlich leichter durchzusetzen.“

    Ja leider.
    Die Deutschen mosern zwar, lassen aber im Endeffekt alles mit sich machen.
    Wi-der-lich

  94. AggroMom 9. August 2021 at 13:48

    Corona-Virus
    Alpha, Beta, Gamma, Delta…
    Wieso sind wir jetzt bei Lambda = L?
    Wo sind Epsilon, Zeta, Eta, Theta, Iota, Kappa (= E-K )????
    Hab ich was verpasst?
    =================
    Auf Grund von Korona können die meisten sowieso nicht mehr klar denken

  95. Marie-Belen 9. August 2021 at 13:35

    Eilmeldung

    „TÄTER STELLT SICH
    Katholischer Priester in Frankreich ermordet
    Im Westen Frankreichs ist nach Angaben von Innenminister Gérald Darmanin ein katholischer Priester ermordet worden. Er werde nun nach Saint-Laurent-sur-Sèvre (Departement Vendée) reisen, teilte Darmanin bei Twitter mit.“
    https://www.bild.de/news/2021/news/frankreich-katholischer-priester-ermordet-taeter-zuendete-schon-die-kathedrale-i-77330794.bild.html
    ———————-

    Priester
    Lehrer
    Frauen
    Homosexuelle
    Künstler

    Alles wird ermordet von diesen Wilden, auch noch im eigenen Land!

  96. 2020 9. August 2021 at 13:50

    AggroMom 9. August 2021 at 13:48

    Corona-Virus
    Alpha, Beta, Gamma, Delta…
    Wieso sind wir jetzt bei Lambda = L?
    Wo sind Epsilon, Zeta, Eta, Theta, Iota, Kappa (= E-K )????
    Hab ich was verpasst?
    =================
    Auf Grund von Korona können die meisten sowieso nicht mehr klar denken
    —————————-

    Die Menschen sind total plemm plemm geworden.
    Das macht sich schleichend bemerkbar, aber wer sensibel ist, dem fällt es sofort auf.
    Jeder, der seinen Dachschaden noch halbwegs verbergen konnte, bei dem knallt es jetzt durch.

  97. Eurabier 9. August 2021 at 12:17

    Soso, bei VW ist jetzt also jeder Tag Eintopfsonntag, aber die internationalen Sozialisten sind ja lääängst nicht so extrem wie die nationalen Genossen.

    Steht VW künftig auch offiziell für „Volksumerziehungswagen“?

  98. jeanette 9. August 2021 at 11:47

    Wir wählen FDP!
    ============
    Bloß nicht !
    Das ist die traditionelle Umfallerpartei schlecht hin.
    Heuto so, morgen so und übermorgen wieder anders…

  99. .

    An: unbetreutes Denken 9. August 2021 at 13:40 h

    .

    ( @ friedel_1830 9. August 2021 at 13:16
    Ich bin kein Mediziner, aber vor Nano-Partikeln wurde kurz nach deren Einführung in Autopflege- und Kosmetikprodukten gewarnt. Am Schlimmsten ist das Einatmen von Nanopartikeln, da sie in der Lunge schwere Schäden anrichten können. Da sie so klein sind, können sie auch in menschliche Zellen eindringen. Dies ist aber soweit ich weiß noch nicht gründlich erforscht.
    Artikel bei Stiftung Warentest:
    https://www.test.de/Nanoteilchen-Das-sollten-Sie-wissen-4445980-0/
    )

    ___________________________

    Gelesen, danke für Antwort.

    Man muß kein Mediziner sein, um urteilen zu können. Auch in vielen anderen außermedizinischen Fachgebieten reicht meistens

    die Fern-Uni „Internet“ (auf valide Quellen achten) und ein Nachmittag Zeit, um ein ungefähres Bild der Lage zu bekommen.

    .

    Friedel

    .

    PS:
    Bin beruflich im Gesundheitssektor tätig und häufig nicht mal ansatzweise in der Lage, alles zu Überblicken an neuen Entwicklungen.

    Deswegen ist Pi so wichtig, weil hier viele (wissenschaftlich) qualifizierte Beiträge von den verschiedenen Mitforisten aus den verschiedensten Bereichen verdichtet zusammenkommen.

    .

    Friedel

    .

  100. HGS 9. August 2021 at 13:31
    Mit welchem Recht will also die Regierung, der Staat, die „Mehrheit“, verlangen, dass diejenigen, die sich dem für die Hersteller hochprofitablen Experiment mit BionTech und Co. mit immer mehr guten Gründen verweigern, der Willkür von Wieler, Spahn, Söder und der „Mehrheit“ ausliefern?“
    Nun, da es sich hier wohl kaum um eine rhetorische Frage handeln dürfte, ist die Antwort ebenso verstörend wie entlarvend.
    Deutschland in seiner dunkelsten Phase ab 1933 führte Menschenexperimenten durch – insoweit zeigen sich hier durchaus Parallelen – wurden die damaligen Opfer, beraubt ihrer Menschenwürde und -rechte, zusammengepfercht, zwangsweise den Experimenten skrupelloser Mediziner zugeführt, wird heute unter dem Deckmantel behaupteter aber ausgehebelter demokratischer Verfahren ein nicht geringerer Druck ausgeübt – auf die Unwilligen!
    Andererseits wehren sich alle diejenigen von kirchlich-links-grün-rot-sozi-schwarz bis Gutmenschen gegen sogen. Genforschung/Erforschung von Krankheiten – oft mit dem Argument der Schöfung oder ganz pragmatisch damit, dass Folgen der Genforschung unabsehbar seien, sodass Forscher auf dem Gebiet der Bio- und Genforschung buchstäblich aus dem Land vertrieben werden.
    Bei dieser widerwärtigen, insbesondere Deutschen Bigotterie, wird einem nur noch übel.

    Wie wollen Sie denn die Impfungen in Israel erklären? Auch mit 1933?

  101. @ 2020 9. August 2021 at 13:56

    Solch guter Rat nützt nix, Jeanettes Lernkurve war schon bei Corona recht flach; daher dürfte es bei der Bundestagswahl so laufen, dass sie drei Monate nach der Wahl – wenn sie überhaupt stattfindet – einsieht, dass sie ihre Stimme verplempert hat. Sorry, Jeanette!

  102. jeanette 9. August 2021 at 13:34
    PI braucht einen neuen Artikel:
    KUNDUS

    Afghanistan besteht aus 40.000 zerklüfteten Tälern. Die Taliban sind nicht besiegbar.
    Unsere Rechtstaatlichkeit kann dort nicht funktionieren.
    +++
    wir kennen Afghanistan ein wenig näher. Im Osten riesige Berge (auf 2 waren wir drauf), viele Höhlen, viele Täler.
    In Kabul wollte man uns „frisches Mineralwasser“ verkaufen, was in der Nebenstraße aus einer offenen, aus dem Boden zwischen Müll und Eselsmist herausragenden Rohrleitung abgefüllt wurde.
    Das ist schon länger her und ich weiß nicht, wie es heute ist.

    Vor meinem Männe hatten die schon etwas Respekt, da er sehr muskulös und ziemlich fit war (Karate/Kung Fu).
    „Alman very strong“ waren so deren Bemerkungen.

    Viele Afghanen haben eine sehr einfache Kenntnisweise zu Fremden:
    Bist du in ihren Augen akzetabel, so ist alles gut und freundlich.
    Kommst du ihren Vorstellungen nicht unmittelbar nach, bist du ein Feind.

    Das Mittelalter war noch nicht einmal dort.

    Ich bewundere die Afghanen, da sie sich niemals zu etwas zwingen ließen, aber ich habe auch gesehen, daß sie selbst m.E. erst in einigen Jahrhunderten zu einer zivilen Gesellschaft fähig sein werden, denn sonst gäbe es dort keine Taliban.

  103. AggroMom 9. August 2021 at 13:48
    Corona-Virus
    Alpha, Beta, Gamma, Delta…
    Wieso sind wir jetzt bei Lambda = L?
    Wo sind Epsilon, Zeta, Eta, Theta, Iota, Kappa (= E-K )????
    Hab ich was verpasst?
    +++
    neh, Sie haben nix verpaßt. Die Covi-Idiokraten können sich nur nicht das komplette griechische Alphabet merken.
    Als Physiker(in) kann man das ohne nachzudenken auswendig.
    Ich bin nur noch gespannt auf Sigma-34 und Omega-47.
    Wahrscheinlich arbeiten die aber gerade an der Rho- und Chi- Variante.

  104. Kassandra_56 9. August 2021 at 14:09
    jeanette 9. August 2021 at 13:34
    PI braucht einen neuen Artikel:
    KUNDUS
    Afghanistan besteht aus 40.000 zerklüfteten Tälern. Die Taliban sind nicht besiegbar.
    Unsere Rechtstaatlichkeit kann dort nicht funktionieren.
    +++
    wir kennen Afghanistan ein wenig näher. Im Osten riesige Berge (auf 2 waren wir drauf), viele Höhlen, viele Täler.
    In Kabul wollte man uns „frisches Mineralwasser“ verkaufen, was in der Nebenstraße aus einer offenen, aus dem Boden zwischen Müll und Eselsmist herausragenden Rohrleitung abgefüllt wurde.
    Das ist schon länger her und ich weiß nicht, wie es heute ist.
    Vor meinem Männe hatten die schon etwas Respekt, da er sehr muskulös und ziemlich fit war (Karate/Kung Fu).
    „Alman very strong“ waren so deren Bemerkungen.
    Viele Afghanen haben eine sehr einfache Kenntnisweise zu Fremden:
    Bist du in ihren Augen akzetabel, so ist alles gut und freundlich.
    Kommst du ihren Vorstellungen nicht unmittelbar nach, bist du ein Feind.
    Das Mittelalter war noch nicht einmal dort.
    Ich bewundere die Afghanen, da sie sich niemals zu etwas zwingen ließen, aber ich habe auch gesehen, daß sie selbst m.E. erst in einigen Jahrhunderten zu einer zivilen Gesellschaft fähig sein werden, denn sonst gäbe es dort keine Taliban.
    ————————————————–
    Dann kennen Sie das ja.
    Aber es hört sich an aus einer Zeit als es dort noch friedlicher zuging.
    Ich persönlich war dort noch nicht.
    Mich hätten dort keine zehn Pferde hinbekommen, schon vor 10 Jahren ging das nicht mehr.
    Ich kenne nur Leute (Ingenieure) die dort arbeiteten, selbst die haben sich da nicht besonders wohl gefühlt.

  105. @ friedel_1830 9. August 2021 at 14:00
    PI-News, ServusTV und eingeschränkt EpochTimes gehören zu den wenigen Medien, in denen auch noch Kritiker der irren Politik zu Wort kommen. In Merkels GEZ-Medien gibt es für zu viel Geld nur Regierungspropaganda. Als Ingenieur kann ich noch selbst denken und auch komplexe Zusammenhänge erfassen. Wie wir von Politikern verarscht werden, die weder jemals eine Medizinvorlesung besucht haben noch logisch denken können, ist unerträglich. Alle Corona-Maßnahmen sind nur politisch ideologisch begründet und werden durch keinen wirklichen Mediziner unterstützt. Ich erwarte, dass es im Herbst richtig lustig wird, wenn sogar Deppen erkennen müssen, dass die „Impfungen“ nichts nützen und nur das Immunsystem schwächen. Wenn die Inzidenzen stark steigen, werden wie in England die doppelt Geimpften mindestens genau so auf den Intensivstationen landen wie Ungeimpfte. In England entspricht der Anteil der Geimpften und Ungeimpften im Krankenhaus genau dem Anteil der beiden Gruppen in der Bevölkerung. Das Beste gegen Corona sind Nasentropfen mit Rotalgenextrakt und Gurgeln mit Listerine Cool Mint. Warum diese Empfehlung eines Hygieneprofessors nicht verbreitet wird, kann nur durch die Geldgier der Impfmafia erklärt werden.

  106. .

    An: Watschel 9. August 2021 at 12:53 h

    Vom Stöcker-Impfstoff halte ich sehr viel, soweit ich das beurteilen kann. Allerdings gibt es widersprüchliche Aussagen über die Möglichkeiten, ihn überhaupt injiziert zu bekommen.

    Es schien bisher möglich, daß niedergelassene Ärzte den Impfstoff aus Bausteinen selbst in der Praxis anmischen und injizieren.

    Kürzlich sagte Lauterbach, der maßgeblich an der Gesetzgebung in der Regierung beteiligt ist, daß sei illegal, weil der Impfstoff nicht das erforderliche (Not-) Zulassungsverfahren durchlaufen hat.

    Auf der anderen Seite gibt es auch das Konzept der individuellen Heilversuche. I am confused.

    Zu Novavax habe ich mich bereits an andere Stelle hier im Strang geäußert.

    Auch hier gilt für mich, I am still confused. But on a higher level.

    Wissen Sie eigentlich, wieviel Zeit es in Anspruch nehmen kann, an zuverlässige Informationen (Fachliteratur, Datenbanken etc.) zu kommen.

    Leider habe ich, wie Sie vermutlich auch, Alltagsverpflichtungen (Beruf, Familie, Kinder), so daß ich dadurch limitiert bin.

    .

    Friedel

    .

    Sollte ich noch mehr über Novavax und Stöcker in Erfahrung bringen, stelle ich das sofort hier ein.

    .

    Friedel

    .

  107. OT

    Eurabier 9. August 2021 at 12:17
    https://www.welt.de/vermischtes/article233016909/Volkswagen-streicht-Currywurst-vom-Speiseplan.html

    „Veggie-Day“ war gestern. Warum kleckern, wenn man in der bei Ideologen so beliebten „Volxerziehung“ auch klotzen kann? VW stellt kurzerhand eine (von mehren Werkskantinen) auf „vegan/vegetarisch“ um. Die Kommentare sind herrlich. Besonders gut gefallen mir die mit „Wurstbrot reinschmuggeln“. Da kommt bei so einer Meldung fast Freude auf:

    https://www.welt.de/finanzen/boerse/article233021665/Volkswagen-Aktie-Unternehmen-schwaechelt-Volkswagen-kann-gegen-Dax-nicht-bestehen.html

    VW – war da nicht mal was mit einem berüchtigten Peter Hartz und krachenden Puff-Partys in Brasilien? Bei denen es sich der Personalvorstand, der Betriebsratsvorsitzende und der Personalvorstand gutgehen ließen? Ist wohl „Schwamm-Drüber-Blues“. © Otto

  108. @unbetreutes Denken 9. August 2021 at 14:40

    „Das Beste gegen Corona sind Nasentropfen mit Rotalgenextrakt und Gurgeln mit Listerine Cool Mint. Warum diese Empfehlung eines Hygieneprofessors nicht verbreitet wird, kann nur durch die Geldgier der Impfmafia erklärt werden.“

    Eben, wo viel Geld lockt, wird es unglaubwürdig.
    Man muß Weißrußlands Präsidenten nicht mögen, aber Lukaschenkos viel verlachte Empfehlungen waren wohl ganz richtig: Wodka, Sauna, Traktor fahren (= frische Luft). Andernorts empfahl man Rotwein.

    Sauna hab ich nicht ausprobiert, alles andere hat sich (bislang) bewährt.

  109. .

    An: unbetreutes Denken 9. August 2021 at 14:40 h

    .

    ( @ friedel_1830 9. August 2021 at 14:00
    PI-News, ServusTV und eingeschränkt EpochTimes gehören zu den wenigen Medien, in denen auch noch Kritiker der irren Politik zu Wort kommen. In Merkels GEZ-Medien gibt es für zu viel Geld nur Regierungspropaganda. Als Ingenieur kann ich noch selbst denken und auch komplexe Zusammenhänge erfassen. Wie wir von Politikern verarscht werden, die weder jemals eine Medizinvorlesung besucht haben noch logisch denken können, ist unerträglich. Alle Corona-Maßnahmen sind nur politisch ideologisch begründet und werden durch keinen wirklichen Mediziner unterstützt. Ich erwarte, dass es im Herbst richtig lustig wird, wenn sogar Deppen erkennen müssen, dass die „Impfungen“ nichts nützen und nur das Immunsystem schwächen. Wenn die Inzidenzen stark steigen, werden wie in England die doppelt Geimpften mindestens genau so auf den Intensivstationen landen wie Ungeimpfte. In England entspricht der Anteil der Geimpften und Ungeimpften im Krankenhaus genau dem Anteil der beiden Gruppen in der Bevölkerung. Das Beste gegen Corona sind Nasentropfen mit Rotalgenextrakt und Gurgeln mit Listerine Cool Mint. Warum diese Empfehlung eines Hygieneprofessors nicht verbreitet wird, kann nur durch die Geldgier der Impfmafia erklärt werden.. )

    ___________________________

    Gelesen, danke für Ihre Antwort an mich und die interessanten Infos.
    Vollste Zustimmung: Friedel

    .

  110. jeanette 9. August 2021 at 14:32
    Kassandra_56 9. August 2021 at 14:09
    jeanette 9. August 2021 at 13:34
    +++
    ja, es war dort noch friedlicher als später nach den vielfältigen Affentaten.
    Wir waren in den 70′-Jahren dort. Allerdings war alles noch nicht so aufgeheizt,
    Gefährliche Begegnungen gab es dennoch:
    Einmal ging mir ein so ein Halbaffe an die Titten und an die Muschi (im Auto durch die offen Fensterscheibe).
    Mein Männe sah das blitzschnell, packte seinen Arm, zog ihn über mich ins Auto und hat ihm eins verpaßt, daß er über die gesamten Auslagen des Gemüsestandes flog, welcher dann komplett zusammenbrach.

    Wir hatten, weil mein Männe jetzt wirklich ernsthaft sauer war, mit einem Aufstand des Dorfs und brutalen Angriffen gerechnet.

    Nein, die haben alle nur gelacht und Respekt gezeigt. Freie Fahrt für „Alman“.

  111. friedel_1830 9. August 2021 at 14:54
    +++
    darf ich wissen, für welches Gebiet Sie als Ingenieur besonders zuständig sind?
    Eine Antwort wäre schön, weil man Sie auch direkt um diverse Dinge fragen könnte.

  112. .

    An: Kassandra_56 9. August 2021 at 15:01 h

    .

    ( friedel_1830 9. August 2021 at 14:54
    +++
    darf ich wissen, für welches Gebiet Sie als Ingenieur besonders zuständig sind?
    Eine Antwort wäre schön, weil man Sie auch direkt um diverse Dinge fragen könnte.)

    _______________________________________

    Das ist ein Mißverständnis. Ich bin kein (!) Ingenieur.

    Sondern medizinisches Personal in einem Großstadt-Krankenhaus / NRW.

    Allerdings glaube ich, ein gewisses Grundverständnis für MINT-Fächer zu haben, so daß ich mich auch mithilfe von Internet-Recherche als eine Art „educated Fachfremder“ zu dem ein oder anderen Thema vielleicht halbwegs qualifiziert einbringen könnte.

    Oder auch nicht. Das sollen dann die echten Experten entscheiden, die das entsprechende Fach voll studiert haben, Uni / FH.

    .

    Friedel

    .

  113. friedel_1830 9. August 2021 at 14:50

    .

    An: Watschel 9. August 2021 at 12:53 h

    Vom Stöcker-Impfstoff halte ich sehr viel, soweit ich das beurteilen kann. Allerdings gibt es widersprüchliche Aussagen über die Möglichkeiten, ihn überhaupt injiziert zu bekommen.

    Es schien bisher möglich, daß niedergelassene Ärzte den Impfstoff aus Bausteinen selbst in der Praxis anmischen und injizieren.

    Kürzlich sagte Lauterbach, der maßgeblich an der Gesetzgebung in der Regierung beteiligt ist, daß sei illegal, weil der Impfstoff nicht das erforderliche (Not-) Zulassungsverfahren durchlaufen hat.

    Auf der anderen Seite gibt es auch das Konzept der individuellen Heilversuche. I am confused.

    Zu Novavax habe ich mich bereits an andere Stelle hier im Strang geäußert.

    Auch hier gilt für mich, I am still confused. But on a higher level.

    Wissen Sie eigentlich, wieviel Zeit es in Anspruch nehmen kann, an zuverlässige Informationen (Fachliteratur, Datenbanken etc.) zu kommen.

    Leider habe ich, wie Sie vermutlich auch, Alltagsverpflichtungen (Beruf, Familie, Kinder), so daß ich dadurch limitiert bin.

    .

    Friedel

    .

    Sollte ich noch mehr über Novavax und Stöcker in Erfahrung bringen, stelle ich das sofort hier ein.

    .Friedel
    ———————————————————————-
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Ich hatte vor kurzem auf der Webseite von Prof. Stöcker nachgefragt ob im Großraum Freiburg eine Impfung mit seinem Vakzin stattfinden wird.
    Mir wurde per Email mitgeteilt dass ich hierzu meinen Hausarzt befragen sollte. Darüber hinaus soll es demnächst eine Übersicht von Hausärzten geben die bundesweit diesen Impfstoff verwenden.
    Ich hatte an anderer Stelle gelesen dass der Impfstoff von Prof Stöcker sehr kostengünstig herzustellen sei und damit weitaus günstiger an die Patienten verkauft werden könnte. Es ist durchaus denkbar dass dies der Phamarlobby ein Dorn im Auge ist was die Nichtzulassung im Zuge der Notfallzulassung erklärten würde.

    .

  114. friedel_1830 9. August 2021 at 14:54
    +++
    darf ich wissen, für welches Gebiet Sie als Ingenieur besonders zuständig sind?
    Eine Antwort wäre schön, weil man Sie auch direkt um diverse Dinge fragen könnte.
    +++
    Danke für Ihre Antwort.
    Jedoch sollte man vielleicht auf solche Menschen wie Sie in Ihrer täglichen Praxis etwas mehr Gehör legen.

    Quatschlaberer und Grünseichkomiker gibt es mittlerweile doch genug.

  115. An: Kassandra_56
    An: Watschel (Danke, für diese gute Stöcker-Info)

    .

    Habe alle Ihre mehreren Antworten gelesen, besten Dank: Friedel

    .

  116. aus einem Kommentar von epochtimes

    Ich habe gerade in der Zentrale bei Rewe nachgefragt, Telefon Nr. 0221 1490 dort wird man verbunden.

    Mir wurde gesagt, dass nichts dergleichen geplant sei und man sich das auch nicht vorstellen könnte. Maskenpflicht war das höchste was man im letzten Jahr zugelassen hat und weiter wollte man auch nicht gehen, so wurde es von den Vorständen beschlossen.

    Bleibt nur die Frage, ob der politische Druck stärker sein wird, oder ob die sich durchsetzen…

    die Marburger Tafel ist schon im vorauseilendem Gehorsam im „3G Modus“
    geschaltet.

    Den Mauerbau hat sich auch niemand vorstellen können.

  117. Sogar von den hochbezahlten AfD-Abgeordneten fühle ich mich völlig allein gelassen. Wer meiner Frau oder mir mit einer Genspritze zu nahe kommt, den werde ich ohne Rücksicht auf mich selber bekämpfen. Das ist keine Drohung, nein, das ist ein Versprechen.

  118. seegurke 9. August 2021 at 10:08
    Sehr gut formuliert!Unsere ungeimpfte Familie war am Wochenende bei einer Familienfeier mit komplett durchgeimpften Teilnehmern.Es war bedrückend die Reaktionen zu sehen.Man mied Unterhaltung und hielt größeren Abstand als nötig.Einzelne waren richtig feindselig (unverantwortlich,wie kann man nur,so ein toller Impfstoff,blablabla….).
    ————-
    Das haben wir auch schon erlebt. Bei Grillpartys. Geimpfte gegen Ungeimpfte und Reiserückkehrer aus Südeuropa gegen Alle bzw. umgekehrt. Eine Stimmung wie bei einer Beerdigung aber auch Aggressionen wie Dortmund gegen Schalke.
    Am Arbeitsplatz brodelt es ebenso und in den Schulen…
    „Spiel‘ nicht mit den Schmuddlkindern“.

  119. 18_1968 9. August 2021 at 14:52
    @unbetreutes Denken 9. August 2021 at 14:40

    „Das Beste gegen Corona sind Nasentropfen mit Rotalgenextrakt und Gurgeln mit Listerine Cool Mint.
    ———
    algovir-Nasenspray. Nicht ganz billig aber auch über den Versandhandel erhältlich. Man sieht ja wenn es zuende geht und kann deshalb rechtzeitig ordern.

  120. Würde man dieser Mehrheitsgesellschaft der Impflinge raten, sich das Wundermittel stets in den rechten Arm geben zu lassen und diesen alle paar Minuten schräg nach oben zu heben, um das Mittel besser zu verteilen, wäre es sicher ein imposantes Bild…

  121. FDP-Politiker Rainer Stinner bezeichnet Impfverweigerer als gefährliche Sozialschädlinge

    Da sagten die Nazis über die Juden auch, um die Stimmung in Vorbereitung für den Holocaust im Volk richtig hochzufahren.

    https://report24.news/fdp-politiker-gegner-der-corona-impfung-sind-gefaehrliche-sozialschaedlinge/

    Dabei schadet die Impfung mehr als sie nützt wie alle Impfverweigerer bis jetzt richtig vermuteten

    https://www.mannheim24.de/verbraucher/corona-lambda-variante-studie-virus-forscher-impfschutz-infektion-zr-90903422.html

    Tja, ich schätze einfach diesem geldgeilen Stück Scheisse mit FDP Parteibuch hat einfach die Gier das Hirn weggefressen. Kann wohl nicht genug Impfungen bekommen dieser Widerling, weil mit jeder Spritze der Kurs seiner Pharmaaktien steigt.

  122. @Kassandra_56 9. August 2021 at 13:33
    Watschel 9. August 2021 at 13:18
    aenderung 9. August 2021 at 11:29
    +++
    Ihre Rede erinnert mich an die Sci-fi- Serie „Stargate“. Die Diener der Götter (Goa’uld) hatten auch immer ein Zeichen der Versklavung auf der Stirn.
    Wenn man Analogien betrachtet, muß man eigentlich auch feststellen, daß die Symbiontenschlange des ÖRR-TV schon längst in den Neuronen des geframten deutschen Steuersklaven verankert ist.

    Sie sind wirklich SF-Fan. Fehlt nur noch, das Sie auch PR lesen.

  123. @Kassandra_56 9. August 2021 at 14:21
    AggroMom 9. August 2021 at 13:48
    Corona-Virus
    Alpha, Beta, Gamma, Delta…
    Wieso sind wir jetzt bei Lambda = L?
    Wo sind Epsilon, Zeta, Eta, Theta, Iota, Kappa (= E-K )????
    Hab ich was verpasst?
    +++
    neh, Sie haben nix verpaßt. Die Covi-Idiokraten können sich nur nicht das komplette griechische Alphabet merken.
    Als Physiker(in) kann man das ohne nachzudenken auswendig.
    Ich bin nur noch gespannt auf Sigma-34 und Omega-47.
    Wahrscheinlich arbeiten die aber gerade an der Rho- und Chi- Variante.

    Nein, das schlichte Gemüter, deshalb die Asoziationskette: Südamerika – Lambada – Lambda.

  124. Es ist ein Phänomen. Seit Corona treffe ich auch auf fremde Menschen, missachte die Masken- oder Abstandspflicht und werde einfach nicht krank. Selbst wenn ich wollte, so 2 Wochen Auszeit wären mal sehr schön, ist da nix zu machen. Ich muß supercar oder bobbyman sein 🙂

  125. Ich lasse mich gegen Corona niemals impfen, egal was passiert.
    Dafür stehe ich mit meinem bobbycar.

  126. In Wuhan kreiert und auf die Menschheit losgelassen.
    Und die kriegen immer noch „Entwicklungshilfe“.
    Vorstellen kann man es sich nicht, aber isso.

    Da ist maßgeblich das deutsche Volk dran schuld.
    Vorstellen kann man es sich nicht, aber isso.

  127. @gonger 9. August 2021 at 17:26

    Danke für den Namen des Sprays. Gurgeln mit Chlorhexamed dürfte noch besser sein.

  128. bobbycar 9. August 2021 at 20:26

    Von mir aus werd´ ich Ratten fressen

    dabei werd´ ich nie vergessen

    Wie das all` zustande kam

    als Smeagol Gollum übernah´m

    Ein kleines Ding aus Gold war schuld

    Friede, Freude, Multikult

    Wer kann sich da heut´ noch freuen

    Gott, was werdet ihr bereuen

  129. bobbycar 9. August 2021 at 20:26
    Ich lasse mich gegen Corona niemals impfen, egal was passiert.
    Dafür stehe ich mit meinem bobbycar.

    #metoo

  130. Netzfund:
    „LIVE!! – Grüne setzt Zuhörer unter Druck sich impfen zu lassen…….“
    https://youtu.be/bdiIfHEHxVY
    In meinem Bekanntenkreis hat sich ein Ehepaar (Anfang 70 und Mitte 70) mit Astrazeneca impfen lassen.
    Die Frau kam unmittelbar nach der Impfung ist Krankenhaus mit Herzbeschwerden, wo sie operiert werden musste und ihr Ehemann erblindete! So viel zu den Nebenwirkungen.
    Ich bin gegen einen IMPFZWANG!

  131. @ ghazawat 9. August 2021 at 10:20

    Macron hat jede Menge Probleme.
    Er kommt nicht mehr so leicht an schwitzende Neger und muss ja auch mit seinem Lieblingsleibwächter vorsichtig sein.

    Ich kann mir vorstellen, dass sich da jede Menge Frust angesammelt hat, mit dem er selber nicht rechnete.

    Von seinen politischen Fähigkeiten halte ich nicht viel, obwohl ich ihn bewundere, wie viel er auf Staatskosten für seinen Visagisten ausgeben kann.

    —————————

    Ich bewundere allerdings die Flexibilität dieses Westentaschen-Napoleons. Es bringt gewiss nicht jeder fertig, seine Urgroßmutter zu ehelichen. Er ist also ein gerechter Mann, sadistisch nicht nur gegenüber seinem Volk, dem er auch gerne mal mit Gummigeschossen Augen wegschießen lässt, sondern auch sadistisch gegenüber sich selbst.

  132. Übrigens einmal mehr ein sehr guter Artikel von Wolfgang Hübner. Ohne anderen Autoren Unrecht tun zu wollen, haben die Hübner-Artikeln in letzter Zeit bei mir höchste Priorität und es gilt absolute Lesepflicht.

  133. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 9. August 2021 at 23:59

    Großer Andrang bei der Nacht der langen Nadeln in Berlin

    https://web.de/magazine/news/coronavirus/grosser-andrang-langen-nacht-impfens-berlin-36073286 in Berlin

    ——————————————-

    „Nacht der langen Nadeln“ klingt wohl nicht ganz zufällig nach „Nacht der langen Messer“.

    Wo bleiben die Klugen, die mit dem gesunden Menschenverstand? Die, die hinterfragen, was das für Regime mit welchen finsteren Hintergedanken sein müssen, die solche Psycho-Tricks und Werbegags benutzen, den Menschen diesen widerlichen, unerprobten Dreck mit den fatalen Nebenwirkungen in die Körper zu jagen? Wie kaputt müssen die in den Köpfen sein, die hysterisch auf genbehandelten Mais reagieren, sich aber die eigenen Gene durch hochgefährliche Spike-Proteine und sonstige Beigaben dauerhaft versauen lassen und noch begeistert nach Zugaben rufen? Wie krank muss man sein, um ausgerechnet der an Brutalität nicht zu überbietenden Pharma-Mafia, die schon immer über Leichen gegangen ist, zu vertrauen, die sich mit der Sauplörre Milliarden und Abermilliarden verschafft und sich nonchalant von der Haftung hat entbinden lassen? Wer an die guten Absichten der Biontechs, Pfizers und Astrazenecas bzw. der entsprechenden Konzerne glaubt, muss – um mal Reiner Füllmich zu zitieren – zu dumm sein, einen Eimer Wasser umzuwerfen. Gleiches gilt für alle, die immer noch glauben, dass „Impfpapst“ und „Menschenfreund“ Bill Gates kein irres Dreckschwein ist.

  134. @ AggroMom 9. August 2021 at 21:58

    bobbycar 9. August 2021 at 20:26
    Ich lasse mich gegen Corona niemals impfen, egal was passiert.
    Dafür stehe ich mit meinem bobbycar.

    #metoo

    ————–

    #metoo

    Und wenn meine berufliche Karriere damit zerstört ist – ich muss dazu in diverse Sportstätten hineinkommen -, mache ich es trotzdem nicht. Diese Kriminellen sollen ihre Scheiße alleine fressen!

  135. @ lorbas 9. August 2021 at 10:24

    Diese E-Mail macht gerade die Runde:

    Nachfolgenden Text habe ich meiner Freundin deren Tochter in Frankreich lebt, heute quasi zur Überprüfung geschickt.
    Die Antwort, die mich eben erreichte war: Ja, das stimmt alles! ………….

    —————————–

    Zur aktuellen Situation in Frankreich siehe auch:

    http://eussner.blogspot.com/2021/08/coronavirus-der-diktator-will-keiner.html#more

    Meine bescheidene Meinung: Wer eine zuvor wenigstens einigermaßen funktionierende Industrienation derart radikal umfunktioniert, will im Zeitraffertempo die große Transformation herbeiführen – mit Gesundheit oder Covid sonstwas hat das überhaupt nichts zu tun. Es ist das Ende der westlichen Welt und der Zivilisation, wie wir sie kannten.

Comments are closed.