Print Friendly, PDF & Email

Sehr zum Ärger der etablierten Parteien ist es nicht möglich, der AfD einen Posten als Bundestagsvizepräsidenten zu verweigern. Die Wahl findet üblicherweise in der konstituierenden Sitzung statt, also am morgigen Dienstag (ab 10.30 Uhr LIVE auf Phoenix). Norbert Lammert war in diesem Falle nicht schnell genug, hier eine entsprechende „Lex AfD“ zu schaffen, etwa, dass nur Parteien nach einer Legislaturperiode dieses Amt bekleiden dürfen oder ähnliches. Er ist Experte für solche undemokratischen Mauscheleien (Beispiel “Alterspräsident“), hat hier aber geschlafen.

Dafür versuchen jetzt die Antidemokraten der anderen Parteien, vorneweg die SPD, für Klarheit zu sorgen. Der Ansatz: Auch wenn der AfD ein Posten des Bundestagsvizepräsidenten zusteht, muss der Kandidat doch vom ganzen Parlament bestätigt werden. Lothar Bisky von den Linken gelang das 2005 nach vier Anläufen nicht, er gab auf. So soll es diesmal auch gehen und Andrea Nahles hatte die Idee, wie man das rechtfertigen kann.

Anzeige

Sie verlangt vorweg ein Bekenntnis Glasers zum Islam als „Religion“. Die FAZ berichtet:

Glaser steht in der Kritik wegen Aussagen, in denen er die Religionsfreiheit für Muslime in Abrede gestellt hatte. Der 75 Jahre alte Glaser hatte den Islam in verschiedenen Interviews als politische Ideologie bezeichnet, die die im Grundgesetz verankerte Religionsfreiheit nicht für sich in Anspruch nehmen könne. Die AfD-Bundestagsfraktion hatte sich Anfang Oktober in einer Erklärung demonstrativ hinter Glaser gestellt. […]

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles forderte von Glaser eine Stellungnahme zu seinen umstrittenen Islamzitaten. „Wir werden niemanden wählen, der die Werte unseres Grundgesetzes nicht achtet“, sagte Nahles der „Bild am Sonntag“. Sie habe einen Brief an Glaser geschrieben mit der Frage, ob er immer noch zu seinen Aussagen stehe. „Bislang hat er nicht geantwortet“, sagte die SPD-Politikerin.

Nahles kann Antworten von ihrer sechsjährigen Tochter und ihrem Mann verlangen, der mittlerweile von ihr geschieden ist. Anspruch auf inhaltliche Bekenntnisse in Form eines Kniefalles vor faschistoiden Positionen hat sie nicht, selbst wenn sie von der SPD vertreten werden oder von allen anderen Parteien, für die Nahles („pars pro toto“) vorgibt zu sprechen:

Es sei „sehr befremdlich“, wenn sich ein Abgeordneter […] den Fragen anderer Fraktionen bereits im Vorfeld verweigere. „Das widerspricht allen Regeln eines Parlaments“, sagte Nahles.

Das Problem ist wie immer, dass man moralisierenden Idioten (männliche Form, Frau Nahles!) Inhalte nicht klar machen kann, die weder ganz schwarz noch ganz weiß sind. Und so werden weder Sie noch die anderen Fraktionen verstehen und auch nicht verstehen wollen, dass Albrecht Glaser in dieser Beziehung eine sehr fundierte und sehr differenzierte Position vertritt, gegen die keiner der Halbgebildeten auch nur den Hauch einer Chance in einer Diskussion hätte. Sie werden also mit betroffenen und vor Moral triefenden Gesichtern ihre Ablehnung begründen, vielleicht auch noch als Machtdemonstration ihre Schlägertrupps vor dem Parlament auflaufen lassen, wenn morgen die AfD als erste echte Opposition nach Jahren in den Bundestag ziehen wird und man ihr die ersten Rechte verweigern will.

371 KOMMENTARE

  1. Die AfD-Fraktion sollte morgen früh mit einer riesigen Deutschlandfahne in den Reichstag einziehen. Falls das erlaubt ist…. aber wie könnte das „nicht erlaubt sein“? (Lammert fragen….)

  2. Vermutlich bringt die nicht-singen-könnende Trulla, DIE KEINEN TAG IHRES BISHERIGEN LEBENS IRGENDWO BSP-SCHÖPFEND VERNÜNFTIG GEARBEITET HAT, schon die ausser-parlamentarische Opposition in Stellung damit Glaser „in die Fresse“ bekommt… ?!?

  3. auch nicht schlecht!

    „Orbán erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“

    „Man hat diesen Plan geschmiedet, der aus Europa einen Mischkontinent machen will“, sagte Orbán. „Nur mehr noch wir leisten Widerstand“, meinte er unter Hinweis auf die ost-mitteleuropäischen Länder Ungarn, Tschechien, die Slowakei und Polen. Diese lehnen EU-Quoten zur Verteilung von Asylbewerbern ab.“

    https://www.welt.de/politik/ausland/article169972943/Orban-erklaert-Ost-Mitteleuropa-zur-migrantenfreien-Zone.html#Comments

  4. Naja, dann sollen Nahles und Genossen halt der Wahl fernbleiben.

    Und welches Grundgesetz meint Nahles mit der Quelle ihrer Werte?
    Die Mao-Bibel?

    Denn dass der Koran als Regelbuch des Islam mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland nicht zu vereinbaren ist, erkennt jeder, der des Lesens mächtig ist.

  5. Nahles, halten Sie doch bitte einfach ihre Klappe – Ihre Dämlichkeit geht langsam zu weit.
    SIE sind nicht der Souverän des Volkes, SIE ganz ganz sicher NICHT.

    Das sind WIR, und das werden Sie eines Tages noch begreifen !!!!

  6. Nahles kann Antworten von ihrer sechsjährigen Tochter und ihrem Mann verlangen…

    Schauder.
    Wer hat denn die gev…

  7. Herr Glaser sagt im Interview, er habe keinen Brief von Nahles bekommen! Er argumentierte auch sehr gut und schlüssig. Ist zwar schon ein alter Mann aber beileibe nicht im Ansatz senil.

  8. Die Aktuelle Kamera stimmt schon mal auf den großen morgigen Triumphtag ein. Zur Zeit noch die übliche AfD-Hetze aber da stehen wir mittlerweile 3 Meilen drüber.

  9. Cendrillon 23. Oktober 2017 at 19:59

    Nahles kann Antworten von ihrer sechsjährigen Tochter und ihrem Mann verlangen…

    Schauder.
    Wer hat denn die gev…
    ________________________________________________
    Irgendein Dummer findet sich immer…;-)

  10. Die Grünen sind seinerzeit mit Blumenpötten und Strickzeug in den Bundestag eingezogen. Gestrickt haben aber nur die Männer.

    Da kann man der AfD doch ruhig eine Deutschlandfahne gönnen.

  11. Na wie genial ist das denn, „….., muss der Kandidat doch vom ganzen Parlament bestätigt werden….“ nun wenn die Grünen gewählt werden wollen, distanzieren Sie sich von Pädophilen, Drogenabhängigen, Deutschlandhasser, Terrorunterstützer etc etc etc, SPD distanzieren Sie sich ebenfalls von Pädophilen, Deutschlandhassern, Grundgesetzbrechern, Kriegsunterstützern, CDU/CSU distaanzieren Sie sich ebenfalls von Grundgestzbrechern, Lügnern, Deutschlandhasern etc etc etc und so kann es ein fort gehen, mal sehen wer wen dann was beschuldigt? Ihr wollt Glaser nicht wir wollen dann die anderen nicht, ist zwar Kindergarten aber man wird ja genötigt das mitzuspielen.

  12. Wenn Frau Nahles von Herrn Glaser ein Bekenntnis zum Islam als Religion verlangt, bedeutet das nur, dass sie erschreckend wenig Ahnung hat vom Islam. Vermutlich auch nie nur einmal in den Koran geschaut hat.
    Und das in einem Land, wo die Zahl der Salafisten und Gefährder ständig zunimmt.

    Der wievielte blutige Anschlag von Islamisten wie der des Anis Amri wird sie vielleicht endlich dazu veranlassen?

  13. Erste Frage: Wie oft darf überhaupt immer die gleiche Person nicht gewählt werden?

    Lothar Bisky von den Linken gelang das 2005 nach vier Anläufen nicht, er gab auf.

    Zweite Frage: Ist es ein lohnender Kampf oder ein nichtlohnender Kampf?

    Wenn er sich lohnen sollte und es keine Anzahlbeschränkung gibt, dann meinetwegen bis zur 1.001-ten Wahl es durchziehen…

    Falls es sich nicht lohnen sollte, dann nach der ersten Wahl einen geeigneten spontanen Neukandidaten sofort aus den Hut zaubern! Dann müssen die oder man geht die Kandidaten-Reihen dann durch… falls die dann überall nein sagen, fängt man wieder von vorne an…

    Aus deren Spiel müssen wir unser Spiel machen!

  14. Lothar Bisky von den Linken gelang das 2005 nach vier Anläufen nicht, er gab auf.

    Weil nicht gewählt der Bisky war,
    ging er frustriert zur Whisky-Bar.

  15. Cendrillon 23. Oktober 2017 at 19:59
    (Schauder.
    Wer hat denn die gev…)
    —–
    Na vielleicht nach einem langen Parteitag nach ein paar Bier ER hier, vielleicht gibts noch ein heimlich gedrehtes Video als Nachschlag? 🙂 😉
    SPD-Politiker Linus Förster verhaftet
    „Förster besucht seinerzeit nach Recherchen unserer Zeitung eine Augsburger Prostituierte. Er soll den Sex mit der Frau heimlich gefilmt haben. Doch die Prostituierte bemerkt dies und sagt dem Politiker, dass sie es nicht will….
    Die Augsburger Staatsanwaltschaft ermittelt seit Anfang November gegen Förster wegen Körperverletzung und illegaler Filmaufnahmen. Im Zuge der Ermittlungen wurden Mitte November auch Büros und Wohnungen Försters in Augsburg und München durchsucht. Bei den Razzien wurden Datenträger sichergestellt, auf denen sich auch Fotos nackter minderjähriger Frauen befinden….“!!!
    http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/SPD-Politiker-Linus-Foerster-verhaftet-Wie-schwer-sind-die-Vorwuerfe-id39995362.html

  16. Wenn dereinst Nachfolgende Generationen Fragen werden, warum habt ihr die Islamisierung Europas zugelassen, ist alles bestens Dokumentiert.

  17. Ungeheuer liberal Rechten gegenüber ist Annette Kahane nur sekundenweise:“ Wenn es Argumente gibt – nur zu.“ Dann sofort die Hammer: „Doch die grundsätzliche Ablehnung von Menschen aufgrund unveränderbarer Merkmale ist indiskutabel.“ Damit sitzt Annette fest in ihrer eigenen Klemme. Sie macht sich zum Opfer ihrer eigenen unveränderbaren doppelten Prädestination, ihrer Hass auf und ihrer Wille zur Zerstörung der Neuen Rechten: ihre Mischung aus politisch rechtgeleitetem Grusel und ekstatischer Geilheit auf das Unsagbare des Deutschseins führt in Allahs Hölle.
    http://www.fr.de/politik/meinung/kolumnen/trolle-im-netz-der-sog-aus-hass-und-zerstoerung-a-1373367

  18. HeHe – wie krank ist das denn:

    OT
    Ägypten: Reisehinweise nach Festnahme von Homosexuellen erweitert
    Seit auf einem Konzert eine Regenbogenflagge wehte, nehmen ägyptische Behörden viele Homosexuelle fest. Das Auswärtige Amt warnt Urlauber vor der Nutzung von Dating-Apps.
    *http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-10/aegypten-auswaertiges-amt-reisehinweis

  19. @ WahrerSozialDemokrat 23. Oktober 2017 at 20:13
    Ansonsten grundsätzlich:
    Never Surrender!
    – – – – –
    Stimmt. Aber die Grün-Linke-Pest ist Meth, Speed u. Koks verseucht. Die halten lange bei einer Abstimmung durch. Da muss die AfD aufpassen -:)

  20. @Made in Germany West 23. Oktober 2017 at 20:05

    Wäre eh eine geile IB-Aktion: Glatze mit Springerstiefeln und Bomberjacke sitzt im Bundestag und häkelt in Zeitlupe eine Deutschlandfahne. Einfach so.

  21. Wo ist eigentlich der islamische Staat der Religionsfreiheit garantiert?

    Gibt es irgendeinen islamischen Staat wo religiöser Bekenntnisunterricht für andere Religionen an staatlichen Schulen erlaubt ist?

    Nöö – Och!

  22. Wenn wir eine Religionsfreiheit hätten, dürften in Deutschland Witwen bei lebendigem verbrannt werden.
    Warum sagt er auf die Frage zur Religionsfreiheit nicht eindeutig das die Werte unseres Grundgesetzes immer über den Werten der Religion stehen und die Werte des politischen Islams sich über den Werten unseres Grundgesetzes erheben. Da muss er nicht über einen französischen Schriftsteller schwadronieren

  23. Dichter 23. Oktober 2017 at 20:13
    Lothar Bisky von den Linken gelang das 2005 nach vier Anläufen nicht, er gab auf.

    Weil nicht gewählt der Bisky war,
    ging er frustriert zur Whisky-Bar.
    ___________________________________–
    You made my day 😀

  24. DIE WAHLFÄLSCHER UND WAHLBETRÜGER VON CDU SPD LINKEN FDP UND GANZ BESONDERS DIE
    GRÜNEN KINDERFICKER, DIE IHRE MAULWÜRFE UND U-BOOTE ALS SOG. „WAHLHELFER“ IN FAST ALLEN
    WAHLLOKALEN PLAZIERT HATTEN, DREHEN JETZT NOCH AUF WIE EINE TÜTE MÜCKEN

    wie das Leben eben so spielt, dauert es bestimmt nicht mehr lange, bis die Wahrheit ans Licht kommt
    besonders die, die sich viel für ihren schändlichen Betrug erwartet hatten, und am Ende gibts den berühmten
    Stinkefinger, die werden schon plaudern, denn immer wird nur der Verrat geliebt, aber NIE der Verräter

  25. @Smile 23. Oktober 2017 at 20:15

    Ähm…

    Am 29. September 2017 wurde Förster u. a. wegen sexuellen Missbrauchs und Besitzes von Kinderpornografie zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verurteilt.

    Leute! Bleibt doch mal am Ball und kommt nicht immer mit veralteten Infos!

  26. Ich bin schon gespannt auf morgen, was sich unsere bunten Volksvertreter für infantile Idiotien einfallen lassen werden, wenn der erste AfD-Abgeordnete im BT ans Rednerpult tritt.
    Das Gegeife und die gespielte Empörung werden grenzenlos sein.
    Morgen cool und gelassen bleiben liebe AfD-Fraktion, nicht provozieren lassen, aber volle Attacke.
    Jadg sie!!!!!!

  27. Klasse geantwortet der Herr Glaser. War ganz begeistert. Er hat die dämlich Fragenden alt aussehen lassen.

  28. Diese Journalisten haben einen IQ von unter 60!

    Mit dem Islam und seinen Menschenverachtenden Inhalt haben sich diese Mikrofonträger noch nie wirklich beschäftigt, wie übrigens der Großteil der der politischen Klasse in Deutschland es nach dem 2.WK. nicht hat.

    Als das Grundgesetz verfasst wurde hat kein Mensch daran gedacht, dass irgendwann Moslems mit ihrer Mittelallterlehre auf deutschem Boden angesiedelt werden.

    Der Islam kann den Religionsbegriff des deutschen Grundgesetzes deshalb niemals für sich in Anspruch nehmen, da der Islam aus einer ganz anderen Gedankenwelt stammt als die Werte unserer Rechtsordnung.

    Diese Mikrofonträger sollten wieder in die Schule zurück geschickt werden – die sind so strunzdumm, dass man die eigentlich gar nicht auf die Menschheit loslassen dürfte!

  29. Die Alternative FÜR Deutschland tut gut daran den Mohammedanismus bei den Hörnern zu packen

    „Es ist unmöglich, mit Leuten, die man für verdammt hält, in Frieden zu leben; sie lieben hieße Gott hassen, der sie bestraft. Es bleibt keine andere Wahl, als sie zu bekehren oder zu peinigen.“ Wußte schon der gallische Philosoph Rousseau und daher verwundert es auch nicht, daß unsere wackere Alternative FÜR Deutschland (als Land der echten Deutschen) sich gegen die geplante und überaus widernatürliche Verpflanzung des morgenländischen Mohammedanismus in den deutschen Rumpfstaat ausspricht. Dies ist gerade vor dem Hintergrund der ruhmreichen deutschen Geschichte auch zwingend geboten: Zerschmetterten doch Karl der Hammer und seine Franken die Sarazenen in der Schlacht von Poitiers, unser Reichsgründer Karl der Große legte später die spanische Mark gegen die teuflischen Mauren an und zwei Mal verteidigten unsere Wiener ihre schöne Stadt gegen die nicht minder teuflischen Osmanen, ehe unser Prinz Eugen diesen derart aufs Haupt geschlagen hat, daß sie für eine Weile Ruhe gaben.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  30. „Wir leisten Widerstand“

    Orban wettert gegen „Mischkontinent“-Plan

    Die Töne aus Ungarn bleiben scharf, trotz der EuGH-Bestätigung der Flüchtlingsverteilung. Ministerpräsident Orban begreift sein Land als Teil einer migrantenfreien Zone. Die Finanzwirtschaft wolle einen „Mischkontinent“ und habe die EU in Geiselhaft genommen. (Quelle: n-tv)

    Orban sitzt mit diesen EU-Spasten regelmäßig zusammen, er muss es wissen!

  31. @Mainstream-is-overradet

    Selbstverständlich immer mit teueren Luxusautomobilen unterwegs aber nicht in der Lage die Tankrechnung zu begleichen.

  32. Diese Journalisten sollten sich mal vor Augen führen, was Deutsche mit Moslems machen würden, die Sharia Recht z.B. gegen die Tochter eines deutschen Vaters anwenden.

    Sharia in Deutschland und der Bürgerkrieg nimmt seinen Lauf unsägliches Blutvergießen in allen Deutschen Städten – das ist es wovor uns Albrecht Glaser bewahren will.

    Um dies zu verhindern haben anständige Deutsche die AfD in den Bundestag gewählt.

    Aber diese Linken Journalisten reden der Sharia noch das Wort – sie machen sich damit zu Totengräbern des Friedens in Deutschland!

    Schlimm genug, dass die Merkel diese ganzen Sharia Jünger überhaupt erst in unser Land gelassen hat.

    Scheinbar will sie unser Land in Schutt und Asche legen, nur weil sie mit ihrem eigenen Leben frustriert ist!

  33. Da darf der Bundestag morgen schon mal die ärztliche Notdienstbereitschaft und Sauerstoff bereitstellen. Da gibt es morgen sicherlich viel Schnappatmung sowohl bei den Medienschaffenden als auch bei den Systemparteien.

  34. Die Politmischpoke wird das schon zu verhindern wissen. Trotzdem ist es gut, wenn Glaser mehrfach antritt, wenn die AfD sich keine Meinung aufzwingen lässt. Ein kleiner Ruck nach Rechts ist ein kleiner Ruck Richtung Mitte.

  35. Zu A. Nahles und ihrem Bauernhof in der Eifel gab es bereits im Sommer 2016 einen sehr zutreffenden Artikel in der Satire-Zeitschrift „Eulenspiegel“.
    Hier nur ein kleiner Auszug:
    „Die Hoffnung der deutschen Sozialdemokratie steht knöcheltief in der Maissilage. Aus der Gärmasse steigt ein süß-säuerlicher Verwesungsduft auf. Und die Silage riecht auch nicht viel besser.“
    Den ganzen Artikel gibt es hier:
    http://www.eulenspiegel-zeitschrift.de/index.php/auslese/2334-die-neue-willy–aus-heft-72016

  36. Die Unverträglichkeit des Islams mit dem Grundgesetz lässt sich mit dem Koran für jedermann nachvollziehbar begründen. Ich hoffe dass Herr Glaser dies morgen gelingt. Die Altparteien brauchen diese Begründung nicht zu teilen aber wenn es bei denen noch einen Funken Anstand gibt diese zu respektieren. Die Abstimmung über Glaser wird infolgedessen zur Nagelprobe des Demokratieverständnis der Altparteien.
    Der Einzug der AfD in den Bundestag ist nach der Untätigkeit dieses Gremiums bei der 2015 Invasion wie das Erwachen der Demokratie aus einem Koma: das Unsagbare kommt endlich auf die Tagesordnung.

  37. Genial Herr Glaser, ich bin kein Bauingenieur :-)) Herr Glaser hat in allen Punkten absolut recht und es war richtig erfrischend, wie er die Journalisten mit seinem Wissen abgefrühstückt hat. Die Journalistin musste erst mal kauen/schlucken, die hatte keine Zeit und kein Gedächtnis mehr für eine Gegenfrage.

  38. Auch wenn die Wahl schon einen Monat her ist, ab morgen sind sie dann richtige Abgeordnete. Ab morgen gilt das Mandat. Auf Ausschüsse muss noch verzichtet werden bis es eine gewählte Regierung gibt.
    Es geht nicht um die Person Glaser. Es hätte auch jemand anderes sein können. Die anderen Parteien haben an jedem AfDler was auszusetzen. Deshalb standhaft bleiben! Der Kurs der AfD stimmt.

  39. Genial. Einfach nur genial! Als teilweise links-denkender und freiheitsliebender Mensch mit deutschem IQ danke ich Gott, dass endlich wieder intelligente und geistreiche Töne aus diesem Sündenfall der Dummheit namens Bundestag kommen. Ich danke der AFD für z.B. obige 2 Kommentare von 2 neuen Stimmen im Bundestag. Welch ein Orgasmus im Gehirn. Endlich neue Töne, die ich als Christ lange nicht mehr gehört habe.

  40. Sehr schwacher Auftritt von der **.

    *Werden Sie bitte weder persönlich noch unverschämt. Mod.*

    Auf die Frage nach der Religionsfreiheit muß die Antwort kommen:

    Es gibt keine Religionsfreiheit! Es gibt nur Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit!

    So steht es in Artikel 4.

  41. fozibaer 23. Oktober 2017 at 20:38

    Auf die Frage: „Wollen Sie alle Moscheen schließen?“ hätte ich gesagt: „Ja, was denn sonst?“

    Aber ich stehe ja nicht zur Wahl. 🙁

  42. „Warum sagt er auf die Frage zur Religionsfreiheit nicht eindeutig das die Werte unseres Grundgesetzes immer über den Werten der Religion stehen und die Werte des politischen Islams sich über den Werten unseres Grundgesetzes erheben.“

    Das hat er irgendwo auch schon genau so mal gesagt. War ein Streitgespräch im Fernsehen, wo er sich prächtig schlug. Und genau diesen Intellekt fürchten die bisherigen Bundestagsinsassen.

  43. fozibaer 23. Oktober 2017 at 20:38

    Genial Herr Glaser, ich bin kein Bauingenieur :-))

    ******************************************************

    🙂
    Herrlich, diese für die Journaille unerwarteten und kreativen Antworten!
    Damit können sie nicht umgehen.

  44. Pedo Muhammad 23. Oktober 2017 at 20:48

    Sie müssen verstehen, das Weidel und Glaser nicht alle ihre Kommentare lesen und verstehen können. Das braucht noch etwas Zeit. 😉

  45. Der Mohammedanismus ist keine Religion.
    Eine Moschee ist keine Kirche.
    Der Imam ist kein Pfarrer/Priester.
    Die Scharia ist nicht das BGB.
    Die Umma ist keine bürgerliche Gesellschaft (Zivilgesellschaft).
    In keinem der 57 mohammedanisch dominierten Staaten gibt es Demokratie, entweder es sind Gottesstaaten oder Militärdiktaturen. Warum?
    In keinem der 57 mohammedanisch dominierten Staaten gibt es belastbare Strukturen zum Schutz von Minderheiten, egal ob sexuelle oder religiöse oder ethnische. Warum?
    In keinem der 57 mohammedanisch dominierten Staaten gilt die Menschenrechtskonvention der UN. Warum?
    In keinem der 57 mohammedanisch dominierten Staaten gibt es eine offene Gesellschaft (Popper). Warum?
    In keinem der 57 mohammedanisch dominierten Staaten haben Frauen, Lesben, Schwule, Andersgläubige ‚etwas zu sagen‘. Warum?
    In jedem der 57 mohammedanisch dominierten Staaten herrscht eine superdünne Schicht einer extremreicher Elite über eine superarme Mehrheit. Warum?
    In allen mohammedanisch dominierten Staaten regiert der untote Mohammed auch nach 1.400 Jahren immer noch direkt mit. Warum?

  46. Ich schlage vor, dass die AfD Herrn Stürzenberger als Experten zum Thema Islam im Bundestag vortragen lässt!

  47. @Pedo Muhammad
    Und was wollen Sie denn sonst wählen?

    @Terminator10
    Auf unnötige Herabwürdigungen bitte verzichten.

    „Es gibt keine Religionsfreiheit! Es gibt nur Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit!“

    Ja, Artikel 4 Absatz 1.
    Absatz 2: „Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.“

    Grundrechte können allerdings bei bestimmten Sachfragen mit anderen Grundrechten kollidieren. Einfach mal nach Grundrechtekollision googeln. Siehe Beschneidungsurteil in Köln, ist eine Abwägungsgeschichte, entweder Artikel 4 Absatz 2 oder Artikel 2 „(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit, was in diesem Fall das Recht auf Beschneidungen negiert.

    Am Ende entscheiden Gericht welches Gut höher anzusiedeln ist.

  48. Die AfD sind Demokraten und eben keine Theokraten,bzw. Allahokraten!
    Die AfD ist westlich,europäisch,abendländisch,zivilisatorisch und nicht barbarisch,anti-sklavistisch und freiheitlich,säkular, anti-oligarchisch grasswurzelverankert und nationalsouveränistisch….
    Und für Heimat und Deutschland!

    Volksabstimmungen jetzt!

  49. Dortmunder Buerger 23. Oktober 2017 at 20:23
    Das ‚Parlament‘ macht mittlerweile den Eindruck in die 30’er Jahre zurückgekehrt zu sein unter Göring als Vorsitzendem.
    —————
    Wenn Schäuble seine Ausraster hat, dann werden wir uns Lammert zurückwünschen.
    https://www.youtube.com/watch?v=Nb57By5VhGs
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ruecktritt-des-schaeuble-sprechers-minister-gnadenlos-a-728073.html
    Gerade beim Lesen bin ich mal wieder an das rosa Tier mit der knuffigen Schnauze erinnert worden.

  50. Haremhab
    23. Oktober 2017 at 19:57
    Verfassungsfeinde wie C. Roth bekommen solch einen Posten.
    ++++

    Albrecht Glaser ist Hochschullehrer, Claudia Roth ist eine berufslose fette Matrone!
    Noch Fragen Kienzle?

  51. Die Auseinandersetzung mit dem Islam ist nicht einfach. Bei mir hat es auch einige Jahre gedauert, bis ich einigermaßen durchgeblickt habe. Und es hat mich mächtig geärgert, dass ich mich mit diesem Mist herumschlagen musste!
    (O je, Hate-Speech, Beleidigung des Islams, Islamophobie, Rassismus, …)
    Wieviele Monate kriege ich jetzt dafür?

  52. Marie-Belen 23. Oktober 2017 at 20:49

    fozibaer 23. Oktober 2017 at 20:38

    Genial Herr Glaser, ich bin kein Bauingenieur :-))

    ******************************************************

    ?
    Herrlich, diese für die Journaille unerwarteten und kreativen Antworten!
    Damit können sie nicht umgehen.
    ——————————-
    Immer wieder zum Kotzen, wie sich diese „moralisch überlegenen“ Bessermenschen von den Linksrucklügenmedien gebärden, wenn es um Hetze gegen die AfD geht. Die sollten mal endlich reinen Tisch machen und über die hunderttausenden Straftaten der illegalen Merkelgäste genaustens berichten und mit gleicher Akribie, wie sie gegen die AfD hetzen und jede Äußerung, die bei Altparteien ok sind skandalisieren.

  53. HART aber FAIR ARD JETZT!
    KEINE WOHNUNGEN!!

    80 qm Warm 800 EUR für deutsche arbeitende Familie nicht möglich!
    Familie bewirbt sich seit FÜNF JAHREN erfolglos. Nimmt an Massenbesichtigungen mit 600 Mitbewerben teil.
    Flüchtlinge bekommen HÄUSER!! WAS IST DA LOS!

  54. Der Bundestag in Deutschland.
    Eine Spass Veranstaltung auf niederem Niveau. Wir sind noch immer besetzt.
    Von wem? YouTube sagt’s.
    Die AfD hat’s geschafft. Gut so. Ich hoffe, die drei Stimmen aus unserer Familie
    haben geholfen. Und die „Spenden“. Jetzt sollte die AfD liefern. im BT. Macht!

  55. OT: Köln immer bunter

    http://www.express.de/koeln/brennpunkt-ebertplatz-wieder-gewalt–familienvater-wollte-helfen—schwer-verletzt–28633004

    PS: „Was er nicht ahnte: Bei dem Algerier (29) und dem Marokkaner (34) handelte es sich um gefährliche Drogendealer. Mit 20 bzw. 40 Straftaten quer durch das Gesetzbuch sind sie einschlägig polizeibekannt.“

    Tja, da denkt man noch, einen Gehirnchirurg und Atomphysiker vor sich zu haben und dann das, wer konnte sowas ahnen? Ich hoffe doch, daß die Schutzsuchenden wieder auf freiem Fuß sind (ich gehe zu 100% davon aus), denn wir können auf kein Talent verzichten! Notfalls Lichterkette.
    Nur weiter so, wir schaffen das!!!!

  56. Da die AfD jetzt im Bundestag ist, wird aus dem „Lichterfest“ wieder ein St. Martins-Umzug.
    Diesmal sogar mit (Laternen und) Fackeln.

  57. @ alexandros 23. Oktober 2017 at 20:15:
    Wenn dereinst Nachfolgende Generationen Fragen werden, warum habt ihr die Islamisierung Europas zugelassen, ist alles bestens Dokumentiert.

    Wenn die Islamisierung Europas erfolgreich ist, fragt das keiner. Moslems fragen sowas nicht, die finden Islamisierung gut. Frau Nahles würde in dem Fall als weise Frau unter den Ungläubigen gelten.

    Ich halte aber eine Islamisierung Europas für extrem unwahrscheinlich. Es gibt jedoch leider neben einer positivien Zukunftsaussicht auch noch ein anderes Szenario, das mindestens genauso schlimm wie eine Islamisierung ist und mehr als 1984 erinnert. In dem Fall werden Dokumentationen, die nicht ins Bild passen, einfach weggeschmissen und durch Mythen ersetzt.

    Vor infantilen Besserwissern mit „Warum habt ihr blabla zugelassen?“-Fragen brauchen wir uns nicht zu fürchten. Wenn das positive Szenario eintritt, werden sie die Antwort – im Gegensatz zu den meisten Menschen heute – kennen.

  58. Die AfD muss in dieser Frage – selbstverständlich – knochenhart bleiben und darf keinen einzigen Yota zurückweichen.
    Wer für Deutschland, die Deutschen, deutsche Kultur und Sprache kämpft, muss das ÜBEL, welches all das ernsthaft bedroht, beim Namen nennen.
    Und wenn diese ungebildeten Vollpfosten (oder notorischen Lügner und vosätzlichen Volkstäuscher) ein Problem damit haben, dann sollen sie es haben. Wen kümmert das? Die AfD jedenfalls darf sich nicht darum kümmern, sondern ausschließlich um den AUFTRAG, den sie von ihren 6 Mio. Wählern erhalten hat:
    Nämlich dem verlogenen und korrupten Gesocks Feuer zu mache (!)

    Wahrheit muss Wahrheit bleiben, so unangenehm sie auch dem einen oder anderen im Gedärm herumfurzen mag.

  59. Jeanette at 21:10
    Ich bin kein Stalker. Ich möchte Sie nur hoeflichst darauf hinweisen, dass die
    Entrichtung der GEZ-Zwangsschuld nicht dazu verpflichtet, auf eben diese
    MSM-Medien zu verlinken! Im wörtlichen als auch digitalen Bereich.
    Die freuen sich darob, und hier gibt’s wieder Gejammer. @Kotzeimer usw.
    Das sollte nicht das Ziel sein, oder?

  60. Großartiger Mann – und die Journalisten? – Gruselig! – Menschen, die partout nicht begreifen wollen! (Was ich nach dem Interview vor mich hin gemurmelt hab, würde PI veranlassen, meinen Kommentar zu sperren.)

  61. Bundespolizisten verhaften „alten Bekannten“
    Kaum verurteilt, schon wieder erwischt

    Er versteht offensichtlich die Gesetze im Schengenraum nicht. Bundespolizisten nahmen einen 41-Jährigen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten bei der Ausreisekontrolle nach Abu Dhabi fest. Der Mann war erst vor einem halben Jahr vom Amtsgericht Erding wegen unerlaubten Aufenthalts verurteilt worden, nachdem er von den Münchner Grenzpolizisten erwischt und angezeigt worden war.

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/erding/regionales/Kaum-verurteilt-schon-wieder-erwischt;art1150,477721

    Nun, der (vermutlich reiche) Mann aus Abu-Dhabi hat einen entscheidenden Fehler gemacht: Er ist per Flugzeug statt zu Fuß oder per Schleppertaxi eingereist. Und er hat keinen „Asylantrag“ gestellt, vermutlich war er geschäftlich unterwegs.

    Und überhaupt: Wieso braucht ein Rechtgläubiger im Land der Ungläubigen denn eine Aufenthaltsgenehmigung, wo es doch den Mohammedanern im Koran prophezeit wurde, dass dies ihr Land sei und sie es früher oder später übernehmen werden?

    Sieh dazu auch diese Geschichte einer christlichen Flüchtlingshelferin, einst selbst aus Eritrea vor den Moslems geflüchtet. Die Moslems in den Unterkünften halten sie für eine Muslima und passen dementsprechend nicht auf, was sie sagen:

    „Deutschland muss islamisiert werden“

    Sicherheitsdienstmitarbeiter und Übersetzer sind ihren Angaben zufolge fast immer Muslime. Sie machen, sagt die 39-Jährige, auf den ersten Blick einen sehr netten Eindruck: „Sie sind zumeist hier aufgewachsen, haben oft studiert, angesehene Berufe, und sie geben sich weltoffen.“ Doch das ändere sich, sobald sie „unter sich“ seien: „Dann zeigen sie ihr wirkliches Gesicht und sagen Sätze wie ,Deutschland muss islamisiert werden’. Sie verachten unser Land und unsere Werte.“

    Unter anderem besucht sie den Koranunterricht verschiedener Moscheen: „Dort wird purer Hass gegen Andersgläubige gepredigt. Die Kinder bekommen es hier in Deutschland von klein auf beigebracht.“ Ähnlich sei es in den Flüchtlingsheimen.

    Wir Muslime müssen mehr Kinder bekommen als die Christen. Nur so können wir sie vernichten.“

    http://kath.net/news/57457

  62. Pedo Muhammad 23. Oktober 2017 at 20:42
    Weidel & Glaser haben mich entäuscht. Sie hören sich jetzt schon genau wie die feigen PC-‚Politiker‘ an.

    AfD werde ich nicht mehr wählen.
    ————-
    Wen wollen Sie denn dann wählen?

  63. AtticusFinch 23. Oktober 2017 at 21:33

    Ich hatte schon in einem Kommentar darauf hingewiesen, dass der Weg zum Verständnis des Islams ein langer Weg ist. Wer neu mit dem Thema konfrontiert wird, hat vielleicht noch nicht alle Informationen, um professionell zu reagieren.

  64. Was ißt die Frau die ganze Zeit? Hat man sie beim Mittagessen überrascht? Hat sie Essensreste zwischen den Zähnen? Oder Zahnprobleme?
    Wer kann es erklären?

  65. Pedo Muhammad
    Es geht nich anders. AfD waehlen ohne Unterlass‘ . Immer wieder. Und hoffen.
    Spazieren gehen ist doch auch mal schoen, nich wahr? Sehen wir uns auf der
    Straße? Die AfD ist unsere AfD. Wir haben ja nichts anderes. Und das ist auch
    gut so! Nie wieder Alt Parteien. Moegen sie sich auflösen im Nichts. LG

  66. Lieber AtticusFinch,
    gut dass es ab morgen, 24.10., neue und ehrlichere PolitikerInnen im Bundestag gibt. Endlich die politische Debatte über den Islam zu beginnen, ist das Verdienst der Afd. Es wird länger dauern…

  67. Warum hat der alte Mann eine Amerikanermütze auf? Hat er ein sehr großes und häßliches Krebsgeschwür auf dem Kopf?

    *Man kann auch aus anderen Gründen eine Mütze tragen. Und man kann auch ohne Grund höflicher sein. Mod.*

    Warum sagt er ,,Parlamentär“? Will er etwas verhandeln? Kapitulationsbedingungen? Oder meint er einen Parlamentarierer?

  68. Pedo Muhammad 23. Oktober 2017 at 20:42
    Weidel & Glaser haben mich entäuscht. Sie hören sich jetzt schon genau wie die feigen PC-‚Politiker‘ an.

    AfD werde ich nicht mehr wählen.
    —————-
    Du hast noch nie AfD gewählt.

  69. Auch wenn ich persönlich – aus vollständig anderen Gründen – nicht sonderlich erbaut bin von Glaser (NEIN, die „Gegenkandidaten“ zu adeln liegt mir fern !)……………..aber DEN finde ich einfach gut :

    REPORTER : „Das würde ja heißen, man müßte alle Moscheen in Deutschland schließen“
    GLASER : „Ich bin kein Bauingenieur“

    *WEGSCHMEISSENVORLACHEN*

    Gut gebrüllt, Löwe !

  70. Glaser ist schon stark, einerseits cool, andererseits kämpferisch. Und einfach klug. Sehr souverän!

  71. Meine Fresse, hab mir zwar nicht die Mühe gemacht, vorherige Kommentate durchzulesen. Vielleicht hat schon jemand einen ähnlichen Kommentar gepostet und ohne auf den Islam inhaltlich einzugehen, so ist es eine verdammte Tatsache, dass der Islam in Deutschland zu 100 % aus dem Ausland gesteuert wird, durch Verbände und Funktionäre ! Es gibt keinen deutschen Islam, schon alleine, weil sich Verbände weigern, hierzulande Imame auszubilden ! Könnte kotzen, wenn Religion dazu benutzt wird, hier eine Ideologie zu instalieren und die bekloppten Reporter faseln noch etwas von Religionsfreiheit. Religionsfreiheit für Erdogans Scharfmacher ? Religionsfreiheit, für salafistische Prediger, ausgebildet in Tunesien, Ägypten, Algerien ? Die Reporter/ Medien dieses Landes haben einen IQ von 80, wenn sie solche Zusammenhänge nicht erkennen wollen und einen Glaser derart gutmenschlich in die Zange nehmen.

  72. 1. @RealPopulist 23. Oktober 2017 at 21:26
    Jeanette at 21:10
    Ich bin kein Stalker. Ich möchte Sie nur hoeflichst darauf hinweisen, dass die
    Entrichtung der GEZ-Zwangsschuld nicht dazu verpflichtet, auf eben diese
    MSM-Medien zu verlinken! Im wörtlichen als auch digitalen Bereich.
    Die freuen sich darob, und hier gibt’s wieder Gejammer. @Kotzeimer usw.
    Das sollte nicht das Ziel sein, oder?
    ———————————————
    Oh, wollen Sie die harten Männer hier vorm Jammern schützen? Wie nett! 🙂
    Ich darf das aber trotzdem oder?

  73. Schade, leider geht meine Taktik hier nicht auf, aber Trotzdem mal so gesponnen.
    Glaser 4 x zur Wahl stellen. Dann sagen ok, wir haben verstanden – ihr wollt einen Anderen. Dann Björn Höcke vorschlagen – der wird wohl auch 4 x abgelehnt. Dann fragen, ja was wollt ihr denn wenn nicht Glaser oder Höcke. Gut, verstanden! Wir schlagen nun Jens Maier vor. Dann 4 X das selbe Spiel und am Ende wird wieder Glaser vorschlagen und in Aussicht stellen, dass das Spiel 4 Jahre so weiter gehen kann.

  74. Verstehe ehrlich gesagt nicht die Aufregung über Äußerungen einer gewissen Dame, die Vorsitzende der SplitterParteiDeutschlands ist. Bei den nächsten Wahlen muss diese arbeitnehmerfeindliche Haufen sowieso um die 5% Hürde kämpfen, zu Recht!
    Insofern, einfach nicht beachten!
    +++
    Mit dem Einzug der AfD müssen nun die Kartellparteien die Frage beantworten müssen, wie Sie denn den Islam in Verbindung mit dem GG sehen.
    Jagt SIE, ohne WENN und ABER!

  75. Ich fand, sie hielten sich beide gut in diesen typischen Provakations-Interviews. Schließlich wird man von den Typen kalt überrascht und muß SEHR GENAU aufpassen, was man in der Hektik sagt. Das ist nicht wie in einer vorbereiteten Labershow.

  76. Nahles kann Antworten von ihrer sechsjährigen Tochter und ihrem Mann verlangen, der mittlerweile von ihr geschieden ist.

    Ach so, dann hat ihr Mann die Scheidung beantragt? Und ist ausgezogen? Boah, was ’ne Ohrfeige für die Frau…

  77. 1. @RealPopulist 23. Oktober 2017 at 21:26
    Ich bin kein Stalker.
    —————————————
    Sie und Stalker? Sie haben mich doch noch nie angeschrieben. Keine Sorge!

    Um das hier mal klarzustellen: ICH BIN DER/DIE STALKER/IN HIER!! 🙂

  78. Grundsätzlich wollen wir keine Schlachten gewinnen, sondern am Ende siegen!

    Dient die Schlacht dem Sieg, umso unerbitterlicher muss sie geführt werden.
    Dient die Schlacht dem Prestige/ Flaggezeigen, kann der Sieg verlustig gehen.

    Der Sieg und nicht die Schlacht muss Maßgabe allen Handelns sein!

  79. Bravo Herr Glaser, bravo Frau Weidel. Dafür haben wir euch gewählt und (finanziell) unterstützt. Bleibt einig und hart in der Sache. 6 Millionen Wähler stehen hinter euch, vergesst das nie wenn ihr in der antideutschen Schwatzbude von allen Seiten angefeindet werdet.

  80. Hoffentlich kümmert sich unterdessen noch jemand außer PuP um die Landtage:
    http://www.focus.de/politik/deutschland/immer-mehr-austritte-nach-petry-rueckzug-nrw-fraktion-fast-am-ende-so-viele-abgeordnete-hat-die-afd-in-landtagen-verloren_id_7755495.html

    Nicht ganz neu und trotz Bagatellisieung erschreckend:

    http://www.ardmediathek.de/tv/Doku-Serie/Deutschland-und-der-Koran-wie-passt-das/SWR-Fernsehen/Video?bcastId=1512722&documentId=37609062

    ***https://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/deutschland_und_der_koran:_wie_passt_das_zusammen_/1152808

  81. Wenn Glaser, wie zu erwarten, nicht bestätigt wird, sollte die AfD einfach die Retourkutsche fahren und ihrerseits andere Kandidaten nicht bestätigen – das Recht dazu kann ihr niemand nehmen!

  82. Dichter 23. Oktober 2017 at 21:38
    AtticusFinch 23. Oktober 2017 at 21:33

    Ich hatte schon in einem Kommentar darauf hingewiesen, dass der Weg zum Verständnis des Islams ein langer Weg ist. Wer neu mit dem Thema konfrontiert wird, hat vielleicht noch nicht alle Informationen, um professionell zu reagieren.
    ————–
    Meinen Sie Herrn Glaser oder mich? – Über Herrn Glaser kann ich nichts sagen, er ist Politiker und muss sich so äußern, dass es auch die dümmsten Journalisten begreifen. Ich bin allerdings seit 2010 am Thema Islam dran und wahrlich informiert (Sie sollten mal meine Bibliothek sehen – natürlich nur die gelesenen Werke)! – Sorry, aber an dieser Stelle bin ich hoffnungslos eitel.

  83. @ Suedbadener 23. Oktober 2017 at 22:00

    Ich fand, sie hielten sich beide gut in diesen typischen Provakations-Interviews. Schließlich wird man von den Typen kalt überrascht und muß SEHR GENAU aufpassen, was man in der Hektik sagt. Das ist nicht wie in einer vorbereiteten Labershow.

    Das sind so kleine Kamera-Termine, in denen normalerweise vorbereitete Statements abgesondert werden, die dann in der „aktuellen kamera“ gesendet werden. Die Polit-Profis lassen da in der Regel gar keine Nachfragen zu, und wenn, dann nur, um das vorbereitete Statement noch einmal zu wiederholen und dabei spontan zu optimieren, also den einen oder anderen Aspekt hinzuzufügen, auf den der Nachfrager netterweise hingewiesen hatte.

  84. Glaser ist hellwach und blitzgescheit!

    Das ist etwas, wovon linkische Sozen- oder Journalisten-Charaktere nur träumen können (und statt dessen ihre Idiotie wie eine Monstranz vor sich her tragen müssen).

    Ich freue mich riesig auf die ersten Reden, die von der AFD im Bundestag gehalten werden!!!!

    Endlich mal wieder Normal-Sprech in Worten klarstem Wassers!

  85. Angreifen! Die Rechnung mit der wegmanipulierten Eröffnungsrede des Alterpräsidenten ist auch noch offen! Also unter freiem Himmel vor dem Reichstag halten oder den ersten parlamentarischen Auftritt im Plenarsaal hierfür nutzen! Jagt sie!

  86. Jeanette at 21:54
    Ich freue mich, Ihre Kommentare bzw. Antworten lesen zu dürfen, in anderer Sache. Aber, bitte, seien Sie so fesch, und unterlassen den Verweis auf MSM.
    Mein Dank wäre Ihnen sicher. LG

  87. Herr Moderator.

    Geschlossener Raum – Mütze ab. Alles andere ist asozial.

    Und selbstverständlich ist meine Kritik erbaulich und fördernd gemeint.

    Und weiter geht es:

    Warum spricht der alte Mann durch seine Zähne? Warum öffnet er seinen Mund zum Sprechen nicht vollständig? Und nochmal: was ißt die lesbische Frau? Warum geht sie essend zu einer Sendung?

    Und noch mehr:

    Warum stellen die essende lesbische Frau und der alte Mann mit der Amerikanermütze nicht Gegenfragen? Warum lassen sie sich verhören? Warum gehen sie nicht zum Angriff über?

  88. VivaEspaña 23. Oktober 2017 at 22:03

    Hoffentlich kümmert sich unterdessen noch jemand außer PuP um die Landtage:
    —————————–
    Lass doch die Verräter alle austreten, dann sind wir die los! Hoffentlich treten genug neue und fähigere Leute ein. Petrys neue Partei will Mosleme „assimilieren“. Dafür lockt sie die Deutschen mit einem Grundeinkommen. Wenn wir diese Massen „assimilieren“, gibt es kein Deutschland mehr.
    Ich wäre damals schon dafür gewesen, dass Höcke einfach austritt bzw. mit Gauland usw. sich abspaltet und die ihre eigene Partei machen. Dann wäre Petry niemals in den BT gekommen und diese ganze Geschichte mit Spaltung wäre durch gewesen.

  89. Prima die Alice und der Albrecht!

    Freue mich auf die Debatten mit Brandner und Bystrom vor allem!

    Dafür haben wir sie gewählt! Sehe einen Silberstreifen am Horizont für Deutschland!

  90. Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 22:14

    Ok, ich frage auch: Was soll so ein dusseliger Kommentar? Unter der Gürtellinie, peinlich. Was Weidel privat im Bett macht oder ob Glaser ne Mütze auf hat … sonst haben Sie keine Sorgen?

  91. Hastalapizza 23. Oktober 2017 at 22:04

    Wenn Glaser, wie zu erwarten, nicht bestätigt wird, sollte die AfD einfach die Retourkutsche fahren und ihrerseits andere Kandidaten nicht bestätigen – das Recht dazu kann ihr niemand nehmen!

    Alle anderen werden dann zu 85% (statt 100%) bestätigt und wo war nun der Gewinn bzgl. Retourkutsche…

    Das insgesamt dieses Verfahren bzgl. „Bundestagsvizepräsidenten“ nur eine Art Pseudo-Demokratie-Gesinnungs-Wahl ist, sollte uns allen klar sein!

    Eher wäre sogar der grundsätzliche Verzicht der AfD auf einen gewählten „AfD-100%-Altparteien-kompatiblen-Bundestagsvizepräsidenten“, eine überzeugendere Aussage!

    Solche Pseudo-Demokratie-Posten dienen eh nur der Volksverdummung…

  92. #WahrerSozi

    Die AfD hat weder Grund noch Veranlassung, sich auf das gesinnungsfaschistische und bildungsferne Diktat der Anti-Demokraten einzulassen. Notfalls steht ihr der Rechtsbehelf der Organklage zu, mit dessen Hilfe sie ihr Recht notfalls beim BVerfG durchsetzen kann.

  93. george walker 23. Oktober 2017 at 20:55

    Ja, Artikel 4 Absatz 1.
    Absatz 2: „Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.“

    Eine Gewährleistung ist kein Recht.

    Die Gewährleistung bezieht sich auf die Störungsfreiheit der Religionsausübung. Der Staat sorgt dafür, daß Du bei der Religionsausübung nicht gestört wirst, aber eben nur soweit, wie diese rechtmäßig ist.

    Artikel 4 besagt nur:
    Du darfst Dich zu Deiner Religion bekennen
    Du darfst glauben, was Du willst

    Sobald es um reale Handlungen geht, gelten die Grenzen des Art. 2 Abs. 1: Verfassungsmäßige Ordnung, Rechte anderer und Sittengesetz.

  94. Evtl. sollte die AfD, wenn Glaser nicht gewählt wird, einfach den Posten bis zur nächsten Volks-Wahl als AfD-Vakant erklären! Mangelns paritätischen Wollens der Altparteien!

    Rassisten sind immer die, die Minderheiten (z.B. AfD) mehrheitlich verfolgen, ausschließen und vernichten wollen und dies besonders im übergerordneten gesellschaftlichen Auftrag!

    Man nennt es auch strukturellen Rassismuss!

  95. #Gurnemanz

    Sie können davon ausgehen, daß hier alle GOTTfroh sind, daß der „alte Mann und die lesbische Frau“ sich dem „Verhör“ gestellt haben, und nicht sie. Wir hoffen auch alle, daß das so bleibt.

  96. Heisenberg73

    Sie tragen gern Amerikanermützen in geschlossenen Räumen?
    Sie hatten keine Kinderstube?
    Sie gähnen mit offenem Mund?
    Sie kratzen sich am …am… Sie wissen schon wo, in der Öffentlichkeit?
    Sie telephonieren mit Ihrem Schmierfon im Restaurant?
    Sie hängen Ihre Jacke über den Stuhl?
    Sie sind ein Städter aus dem 6. Stock und zwischen Beton und Asphalt sozialisiert?

    Wenn Sie eine der Fragen mit ,,Ja“ beantworten, habe ich eine Erklärung, jedoch kein Verständnis.

    Wir brauchen erstklassige Leute mit tadellosem Benehmen! Reißen Sie sich zusammen mein Herr!

  97. 1. @RealPopulist 23. Oktober 2017 at 22:11
    Jeanette at 21:54
    Ich freue mich, Ihre Kommentare bzw. Antworten lesen zu dürfen, in anderer Sache. Aber, bitte, seien Sie so fesch, und unterlassen den Verweis auf MSM.
    Mein Dank wäre Ihnen sicher. LG
    ————————————–
    Lieber Populist!

    Wir, und die Nachbarhäuser hatten hier wochenlang keine Glotze! Aber jetzt wieder! Das ist als ob ein Blinder wieder sehen kann! Bitte die Freude nicht verderben!

    Übrigens ich freue mich auch wenn jemand auf eine Sendung hinweist, die ich sonst garantiert verpassen würde. Also nicht immer nur so egoistisch sein!

    Noch ein Geheimnis verrate ich Ihnen: Ich gehorche Männern prinzipiell , besser gesagt intuitiv nicht! Sorry, meine Gene kann ich nichts dafür!

    Trotzdem noch einen schönen Abend!

  98. OT

    Hofreiter besteht auf Kohle-Exit und Verbrennungsmotor-Aus

    23. Oktober 2017 , mmnews

    …und was gegen Insektensterben tun.

    Also wir erleben doch gerade eine Invasion von Flöhen,
    Kopf- u. Filzläusen, Bettwanzen u. Küchenschaben.
    Was will der trottelige Hippie denn noch?
    Hätte er wenigstens vom Bienensterben gesprochen!

  99. Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 22:29

    Mich interessiert, was Glaser und Weidel im Parlament sagen, und nicht ob einer ne Mütze auf hat oder Kaugummi kaut. Wenn Sie glattgebügelte Lackaffen im Anzug wollen, wählen Sie besser FDP. Sie kritisieren Weidel in Wahrheit, weil sie lesbisch ist. Dann sagen Sie das auch und verstecken Sie das nicht hinter Kritik mit Mützen und Kaugummis.

  100. Pedo Muhammad 23. Oktober 2017 at 20:42

    Weidel & Glaser haben mich entäuscht. Sie hören sich jetzt schon genau wie die feigen PC-‚Politiker‘ an.

    AfD werde ich nicht mehr wählen.
    ————————————————————————————————————————————–
    JA, dann lass es sein! Was erwartest du, dass sie gleich alle Muslime rauswerfern!

    Faru Weidel, Herr Glaser und alle AFd-Abgeordnete steht ein schwerer Job bevor! Sie solltren unterstützt werden! Sehr mutig und warum hast du dich dann nicht wo engagiert?

    Bitte verschone uns auch mit diesen nervigen Koran Suren auf Englisch und Arabisch!
    #
    Weiß was im Koran steht , kann jeder nachlesen!

    Was willst du denn wählen?

    NPD? Oder die Blauen?

    Schalt mal dein Hirn ein! Deutschland vor dem Kollaps und du meckerst jetzt schon über AFD!
    Die einzige mögliche Alternative im Moment!

  101. Das es so ein HokusPokus werden würde, haben die AfD-Waehler ja auch nicht
    erwartet. Sie erwarteten mit Recht, dass jetzt geliefert würde. Zwei Dinge stehen
    im Wege:
    1. Der verlorene Krieg
    2. Die wahren Ex?Nazis in den Altparteien im Bundestag
    Das andere darf ich nich schreiben.

  102. Heisenberg73

    ,,Mich interessiert, was Glaser und Weidel im Parlament sagen, und nicht ob einer ne Mütze auf hat oder Kaugummi kaut. “

    Ja.
    Mich interessiert aber auch, WIE sie es sagen. Mit Essen im Mund und Amerikanermütze auf dem Kopf der wie zivilisierte Menschen.

    ,,Wenn Sie glattgebügelte Lackaffen im Anzug wollen, wählen Sie besser FDP. “

    Sie sind ein wenig eingeschränkt in Ihrer Weltsicht? Gibt es vielleicht noch etwas dazwischen? Und ja! Lieber einen glattgebügelten Lackaffen als Amerikanermütze und während des Redens essen.

    ,,Sie kritisieren Weidel in Wahrheit, weil sie lesbisch ist. Dann sagen Sie das auch und verstecken Sie das nicht hinter Kritik mit Mützen und Kaugummis.“

    Sie können mir also in den Kopf schauen? So wie Linke das können? Die sagen auch immer, ich sei ein Nartzie, traue mich jedoch nicht, daß zuzugeben.
    Sind Sie so?

  103. Bernd Riexinger (Die Linke): „Wir werden die AfD im Parlament und in der Gesellschaft stellen“
    https://www.youtube.com/watch?v=-42yaDDJRU0

    Als Text, soweit verständlich:

    …Punkt, Umgang mit der AfD.
    Ich habe schon am Tag nach der Wahl gesagt die AfD wird in der linken den härtesten Gegner haben, denn sie finden kann und dabei bleibt es.
    Es ist eine absolute Zensur, dass eine Partei der extremen Rechten in den Bundestag einzieht.
    Es ist nicht so, dass zum ersten Mal Faschisten und Neonazis drin sind.
    Das gab es nach dem Krieg auch, aber es ist zum ersten Mal das praktisch eine organisierte Kraft, in organisierter Fraktion mit neofaschistischen Kräften, mit extremen Rechten im Bundestag vertreten ist.
    Wir haben immer gesagt, es wird nicht nur eine Frage des Umgangs im Parlament sein.
    Dort werden wir klar gegen halten.
    Es ist auch wichtig, dass alle Kräfte, doch die Linke wird da voran gehen, in der Gesellschaft überall, dagegen hält wo rassistische, neofaschistische, nationalistische und rechtsextreme Positionen vertreten werden.
    Man darf praktisch den Rechten nicht die Diskurshoheit und schon gar nicht die öffentlichen Plätze und die öffentlichen Räume überlassen.
    Begrüsse es, in diesem Zusammenhang, auch ausdrücklich, dass der ver.di Chef Frank Bsirske gesagt hat, er will die Kampfansage der AfD annehmen und die intensive Auseinandersetzung mit der neoliberalen und sozialen Position suchen.
    Das begrüsse ich ausdrücklich, das ist eine wichtige Ausgabe der Gewerkschaft, dass sie sich dieser Frage stellen und wenn er die AfD für bekloppt hält, weil sie darüber nachdenkt die Renten und Sozialversicherungen zu privatisieren, dann hat er das noch diplomatisch ausgedrückt.
    In der Tat verbindet die AfD ein ganz neoliberales Programm, des Sozialabbaus und Lohnabbaus mit fremdenfeindlichen und rassistischen Positionen und dass macht sie in der Tat, tatsächlich, gefährlich.
    Deswegen werden wir die AfD natürlich nicht auf dem Feld ihrer Ideologie und ihrer fremdenfeindlichen Positionen stellen, sondern insbesondere im sozialen Bereich und deutlich machen, dass sie den Menschen, deren Unmut über die Verhältnisse sie offensichtlich ausdrückt, und wo sie auch eine Folie ist, auf dem Viele den Protest gegen diese unsozialen Verhältnisse äußern, werden wir deutlich machen, dass sie den Menschen nichts zu bieten hat.
    Die größte Übereinstimmung zwischen dem AfD Programm besteht mit dem Programm der FDP, das passe unsozial ist.
    Dort werden wir eben deutlich machen, Erwerbslose würden ihre Position verschlechtern, wenn sich das AfD Programm durchsetzt, Gewerkschafter würden ihre Position verschlechtern, weil es ja eigentlich Gewerkschaften noch stärker entmachten wollen und die meisten Beschäftigen würden nicht nur weniger im Geldbeutel haben, sondern sie würden eine schlechtere soziale Stellung in dieser Gesellschaft haben, wenn sich die AfD durchsetzt.
    Ich glaube, diese zwei Sachen gehören zusammen, klare Haltung zu zeigen und gleichzeitig aufzuzeigen, dass die Menschen von der AfD nichts, aber auch gar nichts, zu erwarten haben…

  104. 1. Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 22:32
    Polit222UN
    Ich gebe Ihnen Recht. Ich haue nämlich allzu leicht vors Maul. Oder sage Sachen, die von Städtermuschis als ,,Beleidigung“ oder ,,Nötigung“ verbucht werden.
    ———————————–
    Gurnematz! Ich glaube Sie haben sich hier in der SPALTE geirrt!
    Ihr Jargon passt hier nicht her!
    Gehen Sie doch ein bißchen in den Puff entspannen! Da passt auch Ihre Sprache vermutlich besser!

  105. @ Smile, 20.15 Uhr

    Dagegen ist Pädathy direkt noch ein Waisenknabe, zumindest was die Öffentlichkeit erfuhr. Ob er sich auch an Knaben direkt vergriff wurde ja nicht bekannt (gemacht). Anzunehmen ist es, so oft, wie er sich bei Kinder- u. Jugendgruppen engagierte.
    Linus Förster abartig u. gewalttätig:
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.kinderpornos-und-vergewaltigungen-linus-foerster-weitere-sextaten-aufgedeckt.52c8d9f5-7376-4a1e-9c7f-c16c55c11577.html

  106. Polit222UN 23. Oktober 2017 at 22:23

    #WahrerSozi

    Die AfD hat weder Grund noch Veranlassung, sich auf das gesinnungsfaschistische und bildungsferne Diktat der Anti-Demokraten einzulassen. Notfalls steht ihr der Rechtsbehelf der Organklage zu, mit dessen Hilfe sie ihr Recht notfalls beim BVerfG durchsetzen kann.

    Eine „Organklage“ diesbzgl. wurde schon entschieden, es gibt kein personelles einklagbares Recht, sprich Kandidaten, sondern nur ein organisatorisch einklagbares Recht, sprich Partei bzgl. paritätisch gewählten Bundestagsvizepräsidenten! Aktuell müssten also erst alle möglichen Kandidaten der AfD abgelehnt werden, bevor eine „Organklage“ (oder wie auch immer man es nennen will) eine Wirksamkeit überhaupt entfalten könnte. Sprich, erst wenn die AfD nachweisen kann, sie hat keinen geeigneten alternativen Kandidaten, der entsprechend paritätisch gewählt werden könnte, da struktuelle Ablehnung durch Altparteien, erst dann hat ein Klage diesbzgl. vor dem BVerfG Bestand zur Einreichung!

  107. Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 22:42

    Glaser kam wahrscheinlich gerade rein oder wollte gehen, als ihn die Reporter abfingen. Meine Güte, man kann sich an Kleinigkeiten hochziehen. Weidel mit Essen oder Kaugummi im Mund fand ich auch nicht vorbildlich, aber wie oft hat sie das gemacht? Lassen wir die Kirche mal im Dorf. Eine Merkel widert mich ohne Mütze tausend mal mehr an.

  108. Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 22:29

    Heisenberg73

    Sie tragen gern Amerikanermützen in geschlossenen Räumen?
    Sie hatten keine Kinderstube?
    Sie gähnen mit offenem Mund?
    Sie kratzen sich am …am… Sie wissen schon wo, in der Öffentlichkeit?
    Sie telephonieren mit Ihrem Schmierfon im Restaurant?
    Sie hängen Ihre Jacke über den Stuhl?
    Sie sind ein Städter aus dem 6. Stock und zwischen Beton und Asphalt sozialisiert?

    Neid ist die deutsche Form der Anerkennung:

    Sie können sich wohl kein Penthouse im 6.Stock in einer führenden deutschen Großstadt leisten.
    Aber ein/e Tausendsassa/In sind Sie schon. Sie können mit zuenem Mund gähnen.
    Bewerben Sie sich doch mal beim Supertalent:
    https://casting.ufa-showfactual.de/das-supertalent-12/

    PS Hier liegt mal wieder Stunk in der Luft, und ich habe große Lust mitzumachen.

    :mrgreen: 😀

  109. Heisenberg73

    ,,Eine Merkel widert mich ohne Mütze tausend mal mehr an.“

    Ja, ohne Frage.
    Aber wir müssen besser sein, viel besser. Wir müssen vorbildlich handeln. Deshalb meine Kritik.

  110. Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 22:51

    Da haben Sie Recht. Aber Inhalte sind mir wichtiger als Äußerlichkeiten. Wie gesagt, ich sehe das den beiden als Ausrutscher nach. Wird sich kaum wiederholen.

  111. VivaEspaña

    Wen Sie mich falsch verstehen wollen- bitte.

    Ich kann mir keine Wohnung in der Stadt leisten. Zumindest glaube ich das. Ich weiß nämlich nicht, was so etwas kostet.
    Ich kann mir die Wohnung vor allem deshalb nicht leisten, weil ich eingehen würde, qualvoll und langsam.

  112. Das verstehe mal noch einer: Die Pädophilen Grünen fordern eine Abschiebestopp nach Afghanistan, weil es dort zu gefährlich wäre und hier bringen die Afghanen die Leute um.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/toedlicher-kampf-in-perleberg-37-jaehriger-tschetschene-von-afghanen-erschlagen-a2248798.html

    Ist es denn nicht eher so, dass es hier zu gefährlich ist, wenn diese Afghanen nicht abgeschoben werden? Wenn dort Mord & Totschlag bei denen zu Hause ist, dann isses zu gefährlich. Bringen die sich oder andere hier um, ist es natürlich nicht so gefährlich. Also zumindstens für die Mörder, die sind ja nicht tot nach der Begegnung mit sich.

  113. 1. Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 22:46
    jeanette
    Ich haue selbstverständlich keine Frauen.
    Zumindest dann nicht, wenn sie sich als solche zu erkennen geben.
    ——————————————————————————–
    Also kein Kleingeld für’n Puff da!

    Fresse halten sagt man heute, sonst gibt‘s auf die Fresse!

  114. Heisenberg73 23. Oktober 2017 at 22:54
    Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 22:51

    ,,Da haben Sie Recht. Aber Inhalte sind mir wichtiger als Äußerlichkeiten. Wie gesagt, ich sehe das den beiden als Ausrutscher nach. Wird sich kaum wiederholen.“

    Wir müssen diesen ,,Ausrutscher“ (hoffentlich haben Sie Recht!) aber zum Thema machen. Ich hoffe auch, daß sich derlei nicht wiederholt.
    Dieser Auftritt war ganz einfach unprofessionell. Da geht noch was.
    Und Guido Reil muß sich neue Kleider kaufen, wenn wir schon dabei sind.

    Mit freundlichen Grüßen

  115. VivaEspaña 23. Oktober 2017 at 22:56
    Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 22:54

    Ich schenk Ihnen ein ’n‘.

    Herzlichen Dank!

  116. #WahrerSozi
    Hier geht es im Rahmen einer Organklage darum, daß die Alt-Parteien keinen Kandidaten ausschließen können, nur weil er seine – abweichende – Meinung zu einer konkreten polit. Frage äußert, die dazuhin auf einer fundierten Grundlage, und wissenschaftlich beleg- und verifizierbaren Tatsachen beruht.

    Wie befinden uns hier in einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung, nicht in der DDR oder in Nordkorea.

    Eine Organklage hat deshalb in diesem Fall beste Erfolgsaussichten.

  117. jeanette

    ,,Also kein Kleingeld für’n Puff da!“

    Nein. Dafür gewiß nicht.

    ,,Fresse halten sagt man heute, sonst gibt‘s auf die Fresse!“

    Das ist unweiblich. Sie sind doch eine Frau?

  118. Mal ernsthafte Frage, nennt mir doch mal bitte einen aktuellen „Bundestagsvizepräsidenten“…

    aber direkt, ohne Internet!

    Selbst wenn Glaser gewählt würde, nach der Wahl eh egal…

  119. Das war wohl nichts.

    00:18 „Ja, ich kann das nicht beurteilen“ (auf die Frage nach Gysi)

    Als Bundestagsabgeordnete sollte sie sich doch zumindest mal mit der deutschen Geschichte vertraut machen!

    Zwischen Gysi und Glaser ist ein beträchtlicher Unterschied: Gysi führte eine Partei an, die auf Menschen hat schießen lassen. Glaser soll nicht gewählt werden, weil er das Grundgesetz richtig wiedergibt!

    00:41 „Also gut, der Islam, ähm, fußt auf der Scharia“

    Hier sollte sie dringend mal Nachhilfe bei Stürzenberger nehmen. Der Islam fußt auf den Koran, und die Scharia ist Teil des Islams!

    00:57 „Man muß durchaus sehr kritisch mit extremen Strömungen innerhalb des Islams umgehen“

    Der Islam ist eine extreme Strömung. Den nicht sichtbaren Teil nennt man Taqiyya.
    Sie betreibt Verharmlosung, wie es die Altparteien tun.

    01:17 (auf die Frage nach Kollision mit „Religionsfreiheit“)

    Hier hätte eine ganz einfache Antwort kommen können: Mit etwas, das es nicht gibt, kann es keine Kollision geben. Es gibt keine Religionsfreiheit (s. Artikel 4).

    01:30 „die Gleichheit von Mann und Frau“

    Es gibt keine Gleichheit von Mann und Frau, sondern nur Gleichberechtigung!

    Eine Bundestagsabgeordnete sollte zumindest das Grundgesetz kennen. Weidel hat hier ihre Inkompetenz offenbart.

  120. Wenn das auf Phoenix kam, das haben doch die Michels, die Phönix kucken, noch nie gesehen oder gehört vorher, dass da eine junge tolle Frau wie Alice so was über den Islam sagt! Und den Älteren fiel vermutlich auch die Kinnlade runter, weil ein älterer Herr so was sagt! Klasse! 🙂

  121. Österreich zeigt wie´s geht: Raus mit der linksgrünpädophilen Mischpoke!

    „Das Ende des schönen Lebens: 110 Mitarbeiter der österreichischen Grünen-Nationalratsfraktion sind arbeitslos

    Wien. Wahlsiege und -niederlagen sind nicht nur abstrakte Größen auf Schaubildern am Wahlabend. Die österreichischen Grünen flogen bei der jüngsten Nationalratswahl am 2. Oktober komplett aus dem Wiener Parlament. Das hat nicht nur für die bisher 21 Abgeordneten, sondern auch für ihre Mitarbeiter Konsequenzen, deren berufliche Zukunft ungewiß ist.“

    Quelle: http://zuerst.de/2017/10/23/das-ende-des-schoenen-lebens-110-mitarbeiter-der-oesterreichischen-gruenen-nationalratsfraktion-sind-arbeitslos/

  122. Polit222UN 23. Oktober 2017 at 23:01

    Nöö! Nur wenn strukturell gegen die AfD!

    Nochmals, die Nichtwahl eines einzelnen Kandidatens einer Partei für einen paritätisch (andere Parteien stimmen zu) zu vergebenden Posten, ist noch lange keine strukturelle Ablehnung der Partei!

    Das alleine ist die Problematik hierbei!

    Deswegen auch NOCH nicht irgendwie einklagbar, es muss eine grundsätzlich verfassungswidrige Struktur zur (erfolgreichen) Klage DEUTLICH erkennbar sein!

    Weder der Verdacht noch die Ablehnung eines Kandidates ist dafür hinreichend.

    So ist es einfach und so ist es auch gut!

  123. Phänomenal, das pawlow’sche Wau-wau der linksverseuchten System_LÜGENpreSSe !

    Wenn es nicht so traurig wäre, so könnte man eigentlich nur darüber lachen.

    ;:grrrrrrrrrr:;

  124. WIE TIEF STECKT DER „SPIEGEL“ IN MERKELS REKTUM?

    Union
    Warum die AfD Merkel nutzt

    Angela Merkel ist dabei, die Parteienlandschaft Deutschlands zu revolutionieren. Die Kanzlerin denkt dabei viel radikaler, als es viele in der CDU glauben.

    Von René Pfister

    (:::)

    Man kann die Ära Merkel auch als Geschichte der Pazifizierung lesen, nie zuvor ging es in der deutschen Politik gesitteter zu. Selbst die Opposition begegnete Merkel mit einem Respekt, der manchmal an Bewunderung grenzte; wenn es um die großen Themen ging, den Euro oder die Flüchtlinge, gab es im Bundestag ein großes Einvernehmen, es wurde debattiert, aber nie gehasst. Umso schärfer war der Kontrast, als dann am 24. September die AfD den Sprung in den Bundestag schaffte und Alexander Gauland noch am Wahlabend versprach, seine Partei werde von nun an die Kanzlerin „jagen“. UND WER MEHR WISSEN WILL, MUß BEZAHLEN.
    http://www.spiegel.de/spiegel/warum-die-afd-angela-merkel-nutzt-a-1174044.html

    +++++++++++++++++

    23. Oktober 2017 | 22.06 Uhr
    Angela Merkel
    Eine Frage der Zeit
    FOTO. Verfolgt mit eisernem Willen auch ihre persönlichen Ziele: Angela Merkel.
    Berlin. Das Wort der „Kanzlerin-Dämmerung“ macht die Runde. Angela Merkel bringt das nicht aus dem Konzept. Sie bleibt die Hauptperson in Berlin und Brüssel.
    Von Kristina Dunz
    Für Angela Merkel hat diese Urkunde keine tiefere Bedeutung. Zwar steht „Entlassung“ oben auf dem Papier, das Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier der Kanzlerin am Dienstag in Berlin aushändigt. Aber das ist nur ein formaler Akt, weil mit der Konstituierung des neuen Bundestags die Amtszeit der Regierungschefin und ihrer Minister offiziell endet. Danach bleiben sie bis zur Ernennung ihrer Nachfolger geschäftsführend im Amt. Die Nachfolge von Angela Merkel ist aber jetzt schon geklärt: Es wird Angela Merkel…

    Es gehört zu Merkels Stärken, sich nicht verrückt machen zu lassen und eisenhart die eigenen Ziele zu verfolgen. Sollen sich jüngere, aufstrebende Christdemokraten wie Paul Ziemiak und Jens Spahn aus Nordrhein-Westfalen und Daniel Günther aus Schleswig-Holstein doch in Stellung bringen – nach außen lobt die CDU-Chefin so etwas immer als richtig, wichtig und belebend. Und zieht dann nach innen ihre Strippen.

    Oder sie hält sich erst einmal einfach nicht an Parteitagsbeschlüsse wie an den im vorigen Jahr in Essen, als Präsidiumsmitglied Spahn für die CDU-Führung völlig überraschend die knappe Mehrheit des Kongresses auf ein Nein zur doppelten Staatsbürgerschaft einschwor…

    Dass jetzt so viel von „Kanzlerin-Dämmerung“ die Rede ist, lässt Merkel demonstrativ an sich abtropfen. Sie regiert lieber weiter, nur geschäftsführend und mit der Zusicherung, FDP und Grüne von heute an in die deutschen Positionierungen zur EU-Politik eng einzubinden…

    MERKEL = MACHT- & KONTROLLSÜCHTIG

    Merkel hat zwar gesagt, sie trete für die vollen vier Jahre der Legislaturperiode an, wenn es ihre Gesundheit mitmache. Aber in ihrem Umfeld heißt es, sie wolle neben anderen Superlativen auch diesen mitnehmen: Als erste von allen Kanzlern der Bundesrepublik selbstbestimmt aufhören, ohne abgewählt zu werden oder zurückzutreten…
    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/angela-merkel-eine-frage-der-zeit-aid-1.7163352

  125. Bravo, AfD!

    Schon jetzt entblößen sich die verfassungsfeindlichen Islamfreunde und Islamarxxxkriecher des Altparteienkartells selbst.

    Dazu musste die AfD nur einen kompetenten und glaubwürdigen Islamkritiker als Bundestagsvizekandidaten aufstellen. Besser geht es nicht: 1:0 für die AfD vor der ersten Bundestagssitzung.

    Weiter so!

    Man sehe sich auch die Reden von Glaser im Bundestagswahlkampf auf you-tube an. Der Mann ist einfach nur gut. Argumentativ können da die auf die Fresse hauen wollende Frau Nahles und Co. leider auch ansatzweise nicht mithalten. Gut so!

  126. Endlich gehts zur Sache.
    Erhebliches Aufatmen.
    Natürlich, der Islam ist komplex ohne Ende.
    Er ist ein unüberwindbares Labyrinth von sich widersprechenden Forderungen, Regeln und versteckten Täuschungen.
    Man muss gewaltig schlagfertig sein und sich bis ins kleinste Detail auskennen, um zu parieren.
    Von daher ist das ein guter Anfang, obwohl man sich fast immer noch eine bessere Retoure auf derart schleimige Fragen vorstellen mag, jeder hat da auch wieder andere Erwiderungen parat.

    Das schwierigste ist, sich nicht in ein endloses Karussell, dieses Labyrinth hineinziehen zu lassen, was fast unmöglich ist.
    Wenn eine Diskussion unendlich ist, wird sie nie zu einem Ergebnis führen.
    Und damit taktiert der Islam definitiv. Es ist wohl seine einzige Taktik gegen seine heutigen Kritiker.

    Darin besteht m.E. der allergrößte Stolperstein.

    Selbst ein rhetorisch Geübter muss hier trainieren und auf die meist stereotypen Argumente gleich mehrere kompakt komprimierte Erwiderungen parat haben, die derart sitzen müssen, dass kein Lüftchen mehr weht.
    Herr Glaser schlägt sich gut, wenngleich noch einiges mehr möglich ist.

  127. Tja Mietmaul. Ausnahmsweise mal frueh aufgestanden, die schlichten Fragen im Starbucks zurechtgebastelt um AfD Politiker mit einem Interview zu überfallen. „Heute entlarve ich die AfD und entdecke das Nazigenom im Deutschen.“ Voller Eifer fuhren die GEZecken ungebremst ohne Gurt, Airbag und unversichert gegen eine AfD.

  128. #Gurnemanz

    Sie faseln hier die ganze Zeit von einem „Ausrutscher“ und – angeblich – „ungehörigem Benehmen“, kritisieren die Sprechweise des alten Mannes, etc.

    Erstens: Was ungehörig oder unangemessen ist, entscheiden nicht Sie, das wollen wir an dieser Stelle einmal klarstellen und festhalten. Dies vorausgeschickt, sei darauf hingewiesen, daß – für jeden erkennbar – der alte Mann unmittelbar nach Betreten des Gebäudes von der Pressemeute abgefangen wurde. Er hatte weder einen offiziellen Termin mit denen vereinbart (worauf er sich hätte einstellen können, und sich sicher auch eingestellt hätte), noch musste er damit rechnen, an dieser Stelle, und zu dieser Zeit ein Interviel geben zu „müssen“. Er war – wenn Sie so wollen – zu diesem Zeitpunkt noch im Privarmodus, und da kann er tun und lassen was er will, wozu selbstverständlich auch gehört, etwas zu essen. Darüber hinaus haben Sie noch nicht erklärt, wie sie eigentlich dazu kommen, dem Mann zu unterstellen, daß er etwas ißt? Vielleicht lustscht er nur ein Erkältungsbonbon? Schon mal auf die Idee gekommen? Was also wäre daran auszusetzen? Dasselbe gilt für Alice Weidel.

    Und wenn Ihnen die Mütze des alten Mannes nicht gefällt (Kleidung ist bekanntlich in erster Linie eine Geschnacksfrage), so mag das ja so sein. Aber sie müssen dem alten Mann das Recht einräumen, einen anderen „Geschmack“ zu haben, als sie selbst. Vielleicht würde dem alten Mann ja auch ihre Kleidung nicht zusagen? So what?

    Es wäre deshalb allen gedient, wenn sie dieses Thema aus den genannten Gründen jetzt auf sich beruhen lassen würden, denn ihre „Meinung“ dazu haben sie nun ja ausführlich dargetan.

  129. 1. Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 23:03
    jeanette
    ,,Also kein Kleingeld für’n Puff da!“
    Nein. Dafür gewiß nicht.
    ,,Fresse halten sagt man heute, sonst gibt‘s auf die Fresse!“
    Das ist unweiblich. Sie sind doch eine Frau?
    ——————————————-

    Wenn Frau Nahles eine Frau ist, dann bin ich natürlich auch eine Frau.
    Sie sollten sich einmal über den „Neusprech“ informieren, sonst verstehen Sie bald niemanden mehr!
    Kaugummi kauen mein Gott und falsche Mütze! Die Zeiten sind vorbei!
    Sie müssen mal etwas mit der Zeit gehen! Nicht so versnobt sein!
    Legerer müssen Sie werden, sonst wird man Sie bald als „Abgehängter“ bezeichnen!

  130. Das kann schon von Beginn an heiter werden.
    Drei Wahlgänge für Glaser,danach ist es vorbei mit seiner Person und Kandidatur,als BT-Vize.
    Mal schauen,wen die AfD dann hervor bringt,ich würde das Parlament wählen lassen,
    bis es schwarz wird,solange neue Kandidaten aufgestellt werden,muß ja darüber abgestimmt werden…

    Was ist der Unterschied zwischen einem Theater und dem Bundestag?
    Im Theater werden gute Schauspieler schlecht bezahlt!

  131. Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 23:00

    VivaEspaña 23. Oktober 2017 at 22:56
    Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 22:54

    Ich schenk Ihnen ein ’n‘.

    Herzlichen Dank!

    Aber gerne doch.
    Es un placer

    😀

  132. Herr Glaser, der mit Sicherheit Schachtschneider*) gelesen hat, sieht es entspannter, als so manch einer hier!

    *)Prof. Schachtschneider über islamische Religionsausübung & Grundgesetz
    http://paxeuropa.de/2016/05/17/prof-schachtschneider-ueber-die-religionsausuebung-in-deutschland/

    Hauptsache Islam wird grundsätzlich Verfassungsschutz-Objekt und Thema!

    Wir brauchen keinen neuen islamischen Staat! Nicht ein realexistierender islamischer Staat ist auch nur ansatzweise akzeptabel! Warum nicht? Wegen Islam!

  133. #WahrerSozi

    Doch! Die Nichtakzeptanz aus den von den Anti-Demokraten genannten „Gründen“, ist ein direkter Angriff auf das Recht der AfD, einen eigenen Kandidaten nach eigenen Kriterien zu benennen, und zwar unbeeinflusst duch die Anti-Demokraten.
    Wenn und solange die Anti-Demokraten keine – objektiv belegbaren gewichtigen Gründe, die in der Person des Herrn Glaser liegen müssen – dartun (zB verfassungsfeindliche Gesinnung o.ä.), dann beschneiden sie unmittelbar und in verfassungswidriger Weise das Recht der AfD, autonom (wie auch die Anti-Demokraten), den eigenen Kandidaten zu wählen und zu setzen.
    Die anderen Fraktionen können diesen Kandidaten nicht einfach willkürlich ablehnen, sondern müssen dazu gewichtige Gründe – die einer objektiven Prüfung zugänglich sind und rechtserheblich sind – vortragen.
    Wenn sie das nicht tun und/oder nicht können, ist die Ablehnung ein verfassungswidriger Eingriff in das verfassungsrechtlich geschützten Autonomierecht der AfD-Fraktion.

  134. Polit222UN 23. Oktober 2017 at 23:20
    #Gurnemanz

    ,,Sie faseln hier die ganze Zeit von einem „Ausrutscher“ und – angeblich – „ungehörigem Benehmen“, kritisieren die Sprechweise des alten Mannes, etc.“

    Nichts dergleichen Lesen Sie genau.

    ,,Erstens: Was ungehörig oder unangemessen ist, entscheiden nicht Sie, das wollen wir an dieser Stelle einmal klarstellen und festhalten. “

    Doch, genau das tue ich.

    ,,Dies vorausgeschickt, sei darauf hingewiesen, daß – für jeden erkennbar – der alte Mann unmittelbar nach Betreten des Gebäudes von der Pressemeute abgefangen wurde. Er hatte weder einen offiziellen Termin mit denen vereinbart (worauf er sich hätte einstellen können, und sich sicher auch eingestellt hätte), noch musste er damit rechnen, an dieser Stelle, und zu dieser Zeit ein Interviel geben zu „müssen“.“

    Das mag stimmen, hatte ich so nicht erfaßt. Aber Sie sagen es schon: er hätte nicht reden müssen. Niemand konnte ihn zwingen. Es war sein Mitteilungsbedürfnis und vielleicht seine Eitelkeit.

    ,,Er war – wenn Sie so wollen – zu diesem Zeitpunkt noch im Privarmodus, und da kann er tun und lassen was er will, wozu selbstverständlich auch gehört, etwas zu essen. “

    So, jetzt schauen Sie sich erstmal das Video richtig an, stellen fest, wer da am essen ist und dann lesen Sie nochmal GANZ GENAU was ich geschrieben habe.

    ,,Darüber hinaus haben Sie noch nicht erklärt, wie sie eigentlich dazu kommen, dem Mann zu unterstellen, daß er etwas ißt? Vielleicht lustscht er nur ein Erkältungsbonbon? Schon mal auf die Idee gekommen? Was also wäre daran auszusetzen? Dasselbe gilt für Alice Weidel.“

    So langsam mache ich mir Sorgen. Mein Volk verblödet, es ist nicht mehr dazu in der Lage, sinnentnehmend zu lesen. Rechthaberisch und streitsüchtig ist noch dazu.

    ,,Und wenn Ihnen die Mütze des alten Mannes nicht gefällt (Kleidung ist bekanntlich in erster Linie eine Geschnacksfrage), so mag das ja so sein. Aber sie müssen dem alten Mann das Recht einräumen, einen anderen „Geschmack“ zu haben, als sie selbst. Vielleicht würde dem alten Mann ja auch ihre Kleidung nicht zusagen?“

    Eine Amerikanermütze ist keine Frage des Geschmacks, sondern der Zugehörigkeit. In einem geschlossenen Raum nimmt man die Mütze ab. kennen Sie diese Sitte nicht?

    ,,So what?“

    Sie sind Brite? Amerikaner? Neuseeländer?

    ,,Es wäre deshalb allen gedient, wenn sie dieses Thema aus den genannten Gründen jetzt auf sich beruhen lassen würden, denn ihre „Meinung“ dazu haben sie nun ja ausführlich dargetan.“

    Meinetwegen. Wenn Sie im Gegenzug Lesen und Verstehen üben kommen wir überein.

  135. Gut geantwortet -wer hätte gedacht auf welchen Niederungen sich unsere mit ca 12 Milliarden agierenden Zwangsmedien aufhalten -so dumme Fragen bzw Fangfragen können nur völlige Anfänger stelllen …wenn das so ist, könnte man auf die gut bezahlten Damen und Herren glatt verzichten …das snd keine Gegener zum Glück -das sind völlig Unbedarfte Statisten der derzeitigen Regierung (bzw damaligen)
    Die Uhr tickt wenns weiter so läuft keine zwei Jahre mehr …

  136. Dass Nahles geschieden ist, ist nur dem Umstand zu verdanken, dass ihr Ex plötzlich eine Brille brauchte.

  137. Na, immerhin hat sich schon mal Frau Nahles zum Islam bekannt.
    Das war aber keine Überraschung, als ehemalig SPD Ministerin.

    Die AfD Abgeordneten dürfen der Verführung, ob dieser Bedrängung
    und Provokation nun endlich etwas „Radikales“ zu sagen, nicht erliegen.

  138. pcn 23. Oktober 2017 at 23:35
    Dass Nahles geschieden ist, ist nur dem Umstand zu verdanken, dass ihr Ex plötzlich eine Brille brauchte.

    Das ist wohl sicher. Vermutlich hat er zusammen mit der Brille auch noch ein Hörgerät bekommen, denn
    die Stimme ist auch nicht sehr liebreizend:
    https://www.youtube.com/watch?v=SEbRO7H3rSk

  139. jeanette 23. Oktober 2017 at 23:21

    ,,Wenn Frau Nahles eine Frau ist, dann bin ich natürlich auch eine Frau.“

    Ich habe noch nicht nachgeschaut, aber ich denke, daß sie eine Frau ist. Was wollen Sie damit sagen?

    ,,Sie sollten sich einmal über den „Neusprech“ informieren, sonst verstehen Sie bald niemanden mehr!“

    Macht nichts. Geist ist aristokratisch. Masse, Zahl, ist dafür nicht notwendig.

    ,,Kaugummi kauen mein Gott und falsche Mütze! Die Zeiten sind vorbei!“

    Wenn ihr’s nicht fühlt, ihr werdet’s nicht erjagen,
    Wenn es nicht aus der Seele dringt
    Und mit urkräftigem Behagen
    Die Herzen aller Hörer zwingt.

    Johann Wolfgang von Goethe

    ,,Sie müssen mal etwas mit der Zeit gehen! Nicht so versnobt sein!“

    Ich spiele auch Golf, trage karierte Hosen und führe zur Fasanenjagd eine Doppelflinte mit englischem Schaft.

    ,,Legerer müssen Sie werden, sonst wird man Sie bald als „Abgehängter“ bezeichnen!“

    Dann weiß ich ja, von wem es kommt. Das geht mir am Gesicht vorbei.
    Danke für Ihre klugen Empfehlungen. Ich möchte mich gern revanchieren:
    Schmeißen Sie Ihren Fernseher weg.
    Schaffen Sie das?

  140. Es gibt kein Grundrecht auf Religionsfreiheit, stellt der Autor fest, wie anders diverse Urteile des Bundesverfassungsgerichts (BVerfGE) auch lauten mögen, das damit verfassungswidrige Religionsausübung als rechtmäßig einbezieht und die Gesellschaft der Willkürherrschaft des Islam öffnet, sondern es gibt gemäß Artikel 4,1 GG die Grundrechte auf Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses. Nach Artikel 4,2 GG gewährleistet der Staat die ungestörte Religionsausübung. Leben und Handeln nach der Religion sind demnach nicht vom GG geschützt, sondern im Rahmen der Gesetze gewährleistet. (S. 12, 15)
    Artikel 9, 2 GG bestimmt: „Vereinigungen, deren Zwecke oder deren Tätigkeit den Strafgesetzen zuwiderlaufen, oder die sich gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder gegen den Gedanken der Völkerverständigung richten, sind verboten.“

    Politisches Handeln im Rahmen einer Religion ist grundgesetzlich weder geschützt noch gewährleistet. (S. 16, Abschnitt VIII, S. 49ff.)

    Karl Albrecht Schachtschneider. Es gibt keine Religionsfreiheit
    http://eussner.blogspot.fr/2011/03/karl-albrecht-schachtschneider-es-gibt.html

  141. 1. Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 23:33
    zille1952 23. Oktober 2017 at 23:30
    @Gurnemanz,
    ,,Mit Verlaub, sie sind ein riesengroßes Ars…och!“
    Selbst zum Ausschreiben eines Wortes zu feig? Tragen Sie auch Amerikanermützen oder warum sind Sie so berührt?
    ————————————————

    Gurnematz For you! Bye Bye!!

    https://www.youtube.com/watch?v=HtwxklPfku0

  142. An Gurnemanz
    …also ich haue gerne Frauen. Mag es aber nicht, wenn andere Männer das tun.
    Rechtfertigt das eine Therapie?

  143. Mir fällt dazu nur Oppermann ein.
    Dieser Schmierenkommödiant war ja wieder so dreist, seinen Kopf aus dem Loch zu strecken und die AFD anzugreifen.
    Der Tenor war: Er müsse als Vize aufpassen, das die AFD sich an die Gepflogenheiten des BT halte.
    Wer Pädophile beschützt, auf das Grundgesetz scheißt, sollte ganz schnell in der Versenkung verschwinden. Und Nahles, seine, in den höchsten Tönen schwärmende gleich mit.
    Dieser Typ; Möchtegern Sozialdemokrat, sollte schnellstens auf dem Scheiterhaufen der Geschichte verbrannt werden (oder schlimmeres). Kinderschänder und deren Sympathisanten sind keine Menschen.
    Ihnen muss die Plattform der freien Rede entzogen werden.
    Bis bald.

  144. Pau und Roth sind nichtsnutzige linksradikale Kampfweiber, die nichts vernünftiges gelernt haben und noch nie wirklich gearbeitet haben. Beide hassen Deutschland eigentlich und sind damit vollkommen unwürdig, Stellvertreter im zweithöchsten Staatsamt zu sein. Der AfD-Kandidat Glaser dagegen ist ein Gentleman!

    Die AfD MUSS sich endlich wehren! Wer die AfD mit National-Sozialisten vergleicht, muss wegen Beleidigung, Verleumdung oder übler Nachrede, bzw. Relativierung der Nazi-Gewaltherrschaft angezeigt werden!!!

  145. OT und doch nicht ganz:
    „Die 28 EU-Staats- und Regierungschefs wollen schwierige Sachfragen auf Chefebene lösen“
    Die «Grundmelodie» sei, dass Europa sein Schicksal selbst in die Hand nehmen und nach Jahren der Krise Veränderungen angehen wolle.
    Als schwierige Sachfragen zählten beispielsweise die Finanz- und Migrationspolitik, Sicherheit, Handel und die künftige Finanzierung der EU.“
    Will heissen: Merkel, Macron und Gentiloni beschliessen im stillen Kämmerlein, der Rest der Europas hat zu kuschen. Juncker findet die Idee auch gut.
    Kommenar im Forum: „Auf Chefebene lösen heisst soviel wie: 28 Nasen entscheiden über 500 Millionen. Das nenn‘ ich mal Demokratie! “

    http://www.20min.ch/ausland/news/story/EU-will-ihr-Schicksal-selbst-in-die-Hand-nehmen-26145986

  146. Steinhaus 23. Oktober 2017 at 23:03
    Das war wohl nichts.

    00:18 „Ja, ich kann das nicht beurteilen“ (auf die Frage nach Gysi)

    Als Bundestagsabgeordnete sollte sie sich doch zumindest mal mit der deutschen Geschichte vertraut machen!

    Zwischen Gysi und Glaser ist ein beträchtlicher Unterschied: Gysi führte eine Partei an, die auf Menschen hat schießen lassen. Glaser soll nicht gewählt werden, weil er das Grundgesetz richtig wiedergibt!

    00:41 „Also gut, der Islam, ähm, fußt auf der Scharia“

    Hier sollte sie dringend mal Nachhilfe bei Stürzenberger nehmen. Der Islam fußt auf den Koran, und die Scharia ist Teil des Islams!

    00:57 „Man muß durchaus sehr kritisch mit extremen Strömungen innerhalb des Islams umgehen“

    Der Islam ist eine extreme Strömung. Den nicht sichtbaren Teil nennt man Taqiyya.
    Sie betreibt Verharmlosung, wie es die Altparteien tun.

    01:17 (auf die Frage nach Kollision mit „Religionsfreiheit“)

    Hier hätte eine ganz einfache Antwort kommen können: Mit etwas, das es nicht gibt, kann es keine Kollision geben. Es gibt keine Religionsfreiheit (s. Artikel 4).

    01:30 „die Gleichheit von Mann und Frau“

    Es gibt keine Gleichheit von Mann und Frau, sondern nur Gleichberechtigung!

    Eine Bundestagsabgeordnete sollte zumindest das Grundgesetz kennen. Weidel hat hier ihre Inkompetenz offenbart.
    _____

    100% Ihrer Meinung (letzter Satz etwas hart). Bitte gehen Sie in die Politik.

  147. Der Glaser ist gut! Der Glaser soll hart bleiben. Er wird dafür sorgen, dass viele Schlaftrottel aufwachen. Der Glaser ist gut!

  148. jeanette 23. Oktober 2017 at 23:43
    Gurnematz For you! Bye Bye!!

    Aber warum denn so streng. Das muß man verstehen: Gurnematz (haha) hat nicht richtig geguggt, sonst hätte er bei MIn. 01:34 gesehen, dass Glaser auch noch Mantel und Schal anhat und hinter ihm eine Tür ist. Der war wohl gerade herein gekommen.
    2. hat GUrnematz (haha), obwohl er hier nicht neu ist, noch nicht geschnallt, dass, wenn man bestimmte Reizwörter ausschreibt, man sofort im Orkus verschwindet.
    und
    3. finde ich, hat Gurnematz(haha) Recht, denn mit den fehlenden Manieren fängt das ganze Dilemma an, und dann endet die unbegrenzte Regellosigkeit bei bunter Vielfalt und no nations no borders.
    Da darf man dann auch schummeln und schubsen.

  149. Verzeihung pi.
    An Gurnemanz
    Mann haut keine fremden Frauen und Mann schaut auch nicht ohne etwas zu unternehmen dabei zu.
    Allerdings beneide ich Steffan Rab, das er gegen Regina Halmig boxen durfte.

  150. Tritt-Ihn 23. Oktober 2017 at 23:29

    Diebe klauen Cem Özdemirs E-Bike aus dem Hausflur.

    Bzgl. Brandlasten im Hausflur war es nur selbstverteidigendes Menschenrecht! Wir gehen davon aus, dass die aufmerksamen Revolutionäre das neugewonnene kapitalistische Gemeingut einem armen Flüchtling kostengünstig zur Vergüng stellen!

    Da Cem im Großen so denkt wie wir im Kleinen, gibt es bestimmt keine Anzeige von ihm!

    Genderistischen Gruß.

    Gez.
    – STöF „Sozialistische Türen öffnen Fronten“
    – EBfA „E-Bike für Alle“
    – BoES „Brandschutz ohne Elektro-Smog“
    – UdT „Umverteilung durch Tatsachen“
    – Grüne „Gegen rechts über nix egal“
    – KKK „Kein Klau Katastrophe“
    – Ime „Is mir egal“
    – KsA „Kapitalisten sind Arschlöcher“
    – Wkwsn „Wer klaut, wehrt sich nur“
    – WsdS „Was soll der Scheiß“
    – CikT „Cem ist kein Türke“
    – HvUb „Hausflure von Unrat befreien“
    – IPiHb „Illegales Parken in Hausfluren bekämpfen“
    – Die Partei

  151. Steinhaus 23. Oktober 2017 at 23:03

    Klar, im Nachhinein kann man Fragen immer besser beantworten. Ich hoffe, die AfD Bundestagsabgeordneten werden sich die passenden Antworten zum Islam schnell draufschaffen. Das ist ihr Job, das dürfen wir erwarten. Dafür werden sie bezahlt, dafür wurden sie gewählt. Die Einstellung stimmt aber schon mal und lässt hoffen.

    Mit harten Fakten das verlogene Establishment und die Islam-Kollaborateure in die Enge treiben.

  152. Also ich kann mich nicht erinnern, dass es ähnliche Bedenken gegen die Funktionsträger der SED-Nachfolger im BT gab.
    Ich denke mal, das wird lehrreich für viele Bürger in unserem Land, wenn die „überzeugten und etablierten Demokraten“ das angekündigte Affentheater wirklich veranstalten!

  153. #Gurnemanz

    Polit222UN: Sie kritisieren die Sprechweise des alten Mannes, etc.
    Gurnemanz: Nichts dergleichen. Lesen sie genau.

    O-Ton Gurnemanz at 22.14

    „Warum spricht der Mann durch seine Zähne? Warum öffnet der Mann seinen Mund zum Sprechen nicht vollständig ?

    Also WENN hier jemand etwas“üben“ muss/sollte, dann Sie sich selbst in der „Kunst des Erinnerns“, nämlich daran, welchen Schwachsinn Sie noch vor wenigen Minuten selbst abgesondert haben. Oder ist der Grosskotz etwa senil resp. dement?

  154. jeanette

    Was machen denn die leichtbekleideten ,,Damen“ in diesem Filmchen? Bieten sie sich ihren Freiern an? Das kann ich kaum glauben, denn derer scheinen es sehr viele zu sein, eine kaum u bewältigende Menge. Und welchen Zweck erfüllen die glitzernden Stoffarmbänder? Verbergen sie etwa wiederholte Selbstmordversuche? Handelt es sich um eine therapeutische Gruppe? Geschlechtsverkehr gegen Selbstmordgedanken? Und wo sind die Wärter dieser sicher nicht ganz ungefährlichen ,,Damen“?
    Ich verstehe das nicht, ich Hinterwäldler, bitte helfen Sie mir doch.

  155. Also Die Staatspresse wollte Alice unbedingt nicht ihren Kecks zuendekauen lassen. Und Albrecht sollte noch mitten in der Garderobe erwischt werden. Insofern sei ihnen die schlechte Note in der optischen Performance nachzusehen. Ausserdem mag ich Menschen die menscheln. Nächstes mal sind sie gewappnet.
    Dafür wahren sie im Inhalt standhaft und Albrecht sehr angriffslustig und patzig. 🙂

  156. @ nicht die mama 23. Oktober 2017 at 19:57
    Naja, dann sollen Nahles und Genossen halt der Wahl fernbleiben.
    Und welches Grundgesetz meint Nahles mit der Quelle ihrer Werte?
    Die Mao-Bibel?
    Denn dass der Koran als Regelbuch des Islam mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland nicht zu vereinbaren ist, erkennt jeder, der des Lesens mächtig ist.
    ___________________________________________
    Es ist immer wieder interessant, wie die Blockparteien nach wie vor am Wahlergebnis der AfD zu kauen haben!
    Unter der eher devoten Moderation von Michaela Kolster diskutierten gerade in phoenix – Unter den Linden“ Stephan Mayer (CSU, MdB) und Michael Leutert (Die Linke, MdB).
    Es ist jedes mal dasselbe Gesülze, wonach „es“ den etablierten Parteien „nicht gelungen“ sei, die „eigentlichen“ Probleme „richtig zu kommunizieren“!
    Der SED-/PDS-/Linken-Genosse Leutert, mit seinem Studium der Soziologie, Politologie 😉
    und Rechtswissenschaft zählte „höchstkompetent“ die üblichen Probleme auf – Renten, Infrastruktur, Bildung etc. blabla -, während Stephan Mayer, ein typischer CSU-Raser im Straßenverkehr mit entsprechender Ellenbogenmentalität, die „mangelnde Kommunikation“ in den Vordergrund rückte.
    Für wie blöd halten die die Leute eigentlich!?

    Gerade die Wähler der AfD wissen um die Bedeutung wichtiger Themen wie Energie-, Bildungs-, Renten-, Verkehrs- oder Sozialpolitik, um Wohnungen, Familie usw. usf.

    Aber was bieten uns da die Blockparteien und wofür stehen sie?

    Die Energie-, Wirtschafts- und Verkehrs“politik“ Merkels hat die zivilisationsfeindlichen De-Industrialisierungsstrategien der Grünen in Richtung eines Dritte-Welt-Landes 1:1 übernommen – und setzt sie um! Nach dem Motto „Der Strom kommt aus der Steckdose“ sollen Kern-, Kohle- und Erdölkraftwerke abgeschaltet werden, um in einem relativ nördlichen Land, nämlich unserem, auf „erneuerbare“ und „Solarenergien“ umzusteigen. Wohlgemerkt in unserem Land, einem Industrieland zudem, und keinem vorindustriellen Tropenland wie Kambodscha unter den Rot(h)en Khmer!

    Entweder durch eine überbordende Bürokratie und/oder die kriminellen Nötigungs- und Erpressungsstrategien von Umwelt-NG0s ist unser Land, ein Industrieland wie gesagt, nicht mehr in der Lage, Großprojekte wie Flughäfen, Bahnhöfe und anderes zu bauen! Soviel zum Thema „Verkehrspolitik“!

    Mit dem künstlich aufgebauschten Dieselskandal und anderen Skandalen um Autoabgase wird systematisch unsere heimische Autoindustrie demontiert! Wirtschaftspolitik à la Merkel und Co.!

    Rot-grün(-rot)e Länderregierungen drohen unverhohlen damit, ihre maroden Bildungssysteme mit Hauptschulabschlüssen und Abituren für Analphabeten und Unterbemittelte bundesweit zu etablieren. Der „schiefe Turm von Pisa“ droht hierzulande bald umzufallen!

    Bei dieser Art von „Problemlösungen“ kann einem nur noch angst und bang´ werden. Dass die nächste K(l)oalition sich nach „Jamaica“, einem nicht gerade sonderlich erfolgreichen Dritte-Welt-Land der Karibik in unmittelbarer Nähe zu diversen (ehemaligen?) Bananenrepubliken benennt, ist fast schon symptomatisch!

    Aber die Leute wissen weit über die AfD-Wählerschaft hinaus, dass das zentrale Problem, das sämtliche anderen Probleme überdeckt, eine „verfehlte Migrationspolitik“ ist, was in dieser Formulierung längst nur eine Verharmlosung dessen ist, was nur noch als ISlamisierung bezeichnet werden kann: Nämlich die Flutung unseres Landes mit abgehängten Globalisierungsverlierern und Modernisierungsverweigerern aus den Unterschichten und Überschusspopulationen des Nahen und Mittleren Ostens und Afrikas, mit denen linksgrüne Kulturrevolutionäre und Merkels bundesweite DDR-CDU eine Pöbelherrschaft diverser Randgruppen und Minderheiten herstellen wollen.

    Dass die Penetration unseres Landes mit Leuten ohne Integrations- und Leistungsbereitschaft, ohne jegliches Unrechtsbewusstsein und jede soziale Intelligenz, dafür aber mit jeder Menge Gewaltaffinität, Bildungsresistenz und Fanatismus, den „Wettbewerb“ auf dem Wohnungs- und Arbeitsmarkt und um Sozialleistungen verschärfen wird und muss, wissen längst auch Tante Lieschen und Onkel Fritze.
    Die Geschichte lehrt außerdem, wenn äußere Grenzen eingerissen werden, innere notwendigerweise entstehen, mit dem Ergebnis von Bürgerkrieg und Chaos, und beide Phänomene werden von den orientalischen „Kulturbereicherern“ bestens beherrscht…

    Auch „mehr Kommunikation“ oder wie immer uns die Blockparteien ihre sinistren Absichten, die Verwandlung unseres Landes in ein Szenario wie aus „The Walking Dead“, allgemein verdealen wollen, wird die Entfremdung und Abkehr immer größerer Teile der Erwerbs- und Steuer-“Normalos“ in der Bevölkerung, also der Leute, auf die es ankommt, nicht mehr aufhalten können!

    Insofern muss die AfD dranbleiben am Islam!

  157. VivaEspaña 24. Oktober 2017 at 00:15
    Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 23:40

    Ich spiele auch Golf, trage karierte Hosen und führe zur Fasanenjagd eine Doppelflinte mit englischem Schaft.

    Bitte:
    https://www.youtube.com/watch?v=aGKOQbKsFiA

    Nein, nein, nein.
    Das hat ja nix mit nix zu tun.

    Ich meinte eher dies:

    VivaEspaña 24. Oktober 2017 at 00:15
    Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 23:40

    Ich spiele auch Golf, trage karierte Hosen und führe zur Fasanenjagd eine Doppelflinte mit englischem Schaft.

    Bitte:
    https://www.youtube.com/watch?v=aGKOQbKsFiA

  158. 1. VivaEspaña 24. Oktober 2017 at 00:15
    Gurnemanz 23. Oktober 2017 at 23:40
    ——————————————–
    Ehe der einen Herzinfarkt bekommt können wir noch 20 Videos laden! Dann ist meine Nacht rum, muss morgen wieder früh aufstehen.
    Kann mir wegen dem 100jährigen nicht wieder die Nacht um die Ohren schlagen!

    Good Night!
    Viel Spaß noch! 🙂

  159. jeanette 24. Oktober 2017 at 00:12

    Er ist echt schwer zu verjagen,

    Ich würde ihn nicht verjagen, er hat einen hohen Unterhaltungswert.
    Aber das hier:
    Doppelflinte mit englischem Schaft
    finde ich echt bedenklich.
    Wer weiß, was der gute Mann wirklich für ein Problem hat. Und überhaupt, wenn die Lügenpresse das alles hier liest, steht morgen dort, Rechtspopulisten schlagen Frauen.

    😎

  160. deruyter 23. Oktober 2017 at 21.54

    Die Reporter/ Medien dieses Landes haben einen IQ von 80, wenn sie solche Zusammenhänge nicht erkennen wollen und einen Glaser derart gutmenschlich in die Zange nehmen.
    ——
    Es liegt weniger am IQ. Die Schreiberlinge wollen schlicht und einfach ihren Job nicht riskieren.

  161. 0Slm2012 24. Oktober 2017 at 00:22

    Mal ein Dankeschön für Ihre immer sehr lesenswerten Beiträge.

  162. Der muss auf CHRYSTAL METH sein, anders kann man sich das nicht erklären!
    Ist ja nicht mehr normal.

  163. WahrerSozialDemokrat 23. Oktober 2017 at 20:37
    Ist jetzt Nebensache bzw. Frau Weidel, eigentlich ohne Kaugummi wäre es besser, anderseits sind wir die Revoluter!

    Sie sah etwas erkältet aus, so dass es sich wohl um ein Hustenbonbon gehandelt hat.
    Das Kaugummi aus dem Mund nehmen sollte immer der, der einen anderen anspricht.
    Cool wäre, wenn Frau Weidel das Sprechen mit vollem Mund verweigert hätte… aus Höflichkeit!

  164. VivaEspaña 24. Oktober 2017 at 00:03

    Spruch des Tages:

    „ich bin kein Bauingenieur“

    Glaser A, Min 04:53

    Witzig.

    Ich wollte schon die ganze Zeit nachfragen, weil ich es nicht akustisch verstanden habe, was er denn da genau antwortet!

    Jetzt weiß ich es, durch Ihren Hinweis plötzlich auch klar zu verstehen, warum ich es wohl nicht zuvor verstehen wollte? Ich bin ja selber Bauingenieur und grüble nun darüber…

    Danke für die Beantwortung meiner ungestellten Frage!

    Glaser wird mir immer sympathischer, endlich mal einer der zugibt, kein falscher Bauingenieur für den Staat sein zu wollen.

    Mehr echte Bauingenieure für den Staat in Politik wären aber dringend erforderlich! Die Geschwätz-Ideolog_Innen (besonders weiberischer Natur) zerstören alles nur noch!

  165. #WahrerSozi at00.06

    Mit einem Aussenministergehalt kann man sich ohne weiteres ein neues E-Bike leisten, quasi aus der Portokasse………..(hoffentlich heult er jetzt nicht, nicht daß er zu der nächsten Sondierungsrunde mit geröteten Augen und abgedunkelter Sonnenbrille erscheint….9)…..;-)

  166. An Gurnamez
    Sind sie verrückt?
    Ich kann doch hier nicht zugeben, das ich meine Frau haue.
    Das würde Stasikahane komplett zum ausflippen bringen.
    Man hat schon wegen wesentlich geringere verbrechen gegen die pc. meine Höhle durchsucht.

  167. licet 24. Oktober 2017 at 00:27
    WahrerSozialDemokrat 23. Oktober 2017 at 20:37
    ,,Ist jetzt Nebensache bzw. Frau Weidel, eigentlich ohne Kaugummi wäre es besser, anderseits sind wir die Revolutzer!“

    Nein, keine Nebensache. Die Kleinigkeiten sind das Entscheidende. Kultur besteht aus unglaublich vielen Kleinigkeiten.

    ,,Sie sah etwas erkältet aus, so dass es sich wohl um ein Hustenbonbon gehandelt hat.
    Das Kaugummi aus dem Mund nehmen sollte immer der, der einen anderen anspricht.
    Cool wäre, wenn Frau Weidel das Sprechen mit vollem Mund verweigert hätte… aus Höflichkeit!“

    Hier kommen wir der Sache schon näher. Tatsächlich, das wäre eine sehr anständige Antwort gewesen. Und Zeit zum Überlegen hätte der Weidel auch gehabt. Kultur schafft Überlegenheit.

  168. Heisenberg73 24. Oktober 2017 at 00:26

    0Slm2012 24. Oktober 2017 at 00:22

    Mal ein Dankeschön für Ihre immer sehr lesenswerten Beiträge.
    _______________________________________

    Dem schließe ich mich so dann, gleich mit an 🙂

  169. @Mod – Der da hat einen Knall weg:

    Gurnemanz 24. Oktober 2017 at 00:29
    jeanette
    Nicht weglaufen! Zuerst meine Fragen beantworten!
    Und warum reden Sie manchmal deutsch und manchmal englisch? Ich will nicht anzüglich werden und fragen, ob es sich um eine Krankheit oder sprachliche Behinderung handelt, deshalb frage ich einfach nur, ob Sie gezwungen sind, so zu reden.

  170. WahrerSozialDemokrat 24. Oktober 2017 at 00:28
    VivaEspaña 24. Oktober 2017 at 00:03

    Spruch des Tages:

    „ich bin kein Bauingenieur“

    Glaser A, Min 04:53
    (…)
    Danke für die Beantwortung meiner ungestellten Frage!

    Reporter fragt:
    „Sollten dann alle Moscheen zugemacht werden in Deutschland? Wenn es nach Ihnen ginge?“
    Glaser:
    „Ich bin kein Bauingenieur“

    Einfach nur genial! Ganz große Reporterverarsche und allerfeinste Rabulistik.

    (Was hat Zumachen mit Bauinginieurswesen zu tun? Nix!
    Aber man assoziiert bauen!
    Ich bin auch kein Bauingenieur, aber habe mal was von „Rückbauen gehört“,
    da ist der Abbruch/Abriß nicht weit…)

    Glaser for Präsident!

    😀

  171. 1. VivaEspaña 24. Oktober 2017 at 00:25
    jeanette 24. Oktober 2017 at 00:12
    Er ist echt schwer zu verjagen,
    Ich würde ihn nicht verjagen, er hat einen hohen Unterhaltungswert.
    ————————————-
    Es ist mir schon zu viel Unterhaltungswert.
    Der kommt mir eher wie ein Psychopath vor!
    You know my “bitch” detector enters into alarm mode.
    Me parece es un pirado. Quizas un caso para la policia judicial.

  172. Gurnemanz 24. Oktober 2017 at 00:42

    Ooch, ich finde Ihre Beiträge schon unterhaltsam. Mal was anderes. Ich assoziiere Sie als edlen Ritter vom Lande (nichts gegen das Land, bin auch vom Dorf und nicht stadtkompatibel) und das Ganze lockert doch die Diskussion hier auf. Aber : Nichts gegen Etikette, aber Inhalte sind mir zur Zeit doch wichtiger !

  173. „Your comment ist awaiting?“ Weshalb nicht in deutscher Sprache?

    Und wech…

    MOD: … fragt jemand, der sich „Brainwash“ nennt..

  174. Andreas aus Deutschland 24. Oktober 2017 at 00:47
    Gurnemanz 24. Oktober 2017 at 00:42

    Aber : Nichts gegen Etikette, aber Inhalte sind mir zur Zeit doch wichtiger !

    Ich stimme Ihnen vollumfänglich zu. Die Inhalte sind wichtiger.
    Wenn wir aber richtige Thesen mit tadellosem Benehmen und Selbstbehauptungswillen verknüpfen, werden wir unglaublich stark sein.
    Ich wollte nur auf eine Kleinigkeit hinweisen, die so klein doch nicht ist. Wir sollten uns, wenn wir Deutsche sind, auch wie solche benehmen und nicht wie Teppichflieger.

  175. Gurnemanz 24. Oktober 2017 at 00:52

    Ich denk jetzt mal, das Glaser und Weidel beim Betreten des Gebäudes „überfallen“ wurden. Die AfD muss ja schließlich ständig VORGEFÜHRT werden. Peinlichkeiten anderer „Politiker“ werden auch nicht so kommentiert, wie Sie es hier tun. Und das lässt mir AfD-Politiker menschlich erscheinen, nobody is perfect.

  176. 1. Polit222UN 24. Oktober 2017 at 00:48
    ——————————
    Auf solche müsste die Polizei mal ein Auge nehmen. Den möchte ich nicht als Nachbarn haben, dann doch lieber Boateng!
    Wenn man bei dem eine Hausdurchsuchung machte dann würde man sicher allerhand finden. Da bin ich mir ziemlich sicher! Das sind solche über die sich die Nachbarn später entsetzt wundern…..

  177. Gurnemanz 24. Oktober 2017 at 00:29

    jeanette

    Nicht weglaufen! Zuerst meine Fragen beantworten!
    Und warum reden Sie manchmal deutsch und manchmal englisch? Ich will nicht anzüglich werden und fragen, ob es sich um eine Krankheit oder sprachliche Behinderung handelt, deshalb frage ich einfach nur, ob Sie gezwungen sind, so zu reden.

    Eine „sprachliche Einschränkung“ erkennt man an der Schreibweise ❓

    Eine gewagte These.

  178. #Gurnemanz

    Einfach mal die dumme Fresse halten (!) Kriegt auch ein seniler Grosskotz wie Sie hin?!

  179. Gurnemanz 24. Oktober 2017 at 01:03

    Ja wissen Sie, ich hatte auch schon öfter mit der Presse zu tun, meist mit der lokalen, im LOCUS war ich auch schon drin. Das weiß man aber vorher und stellt sich ein. Nun bin ich aber nicht mal Kommunalpolitiker. Als AfD-Politiker und MdB kann man aber nicht einfach so die Presse abwimmeln (Sorry, muss mir erst mal Zähneputzen und Haare kämmen), da nehmen die keine Rücksicht, auch bei den Herrschaften von den Altparteien nicht. Und dann die Frage, wie groß denn die Reichweite dieses Interviews ist. Wo wird das gesendet, wenn überhaupt ?

  180. jeanette 24. Oktober 2017 at 01:10

    Bitte nicht aufregen ! Er hat halt nun eine andere Sichtweite, wenn auch auf (ignorierbare) Kleinigkeiten beschränkt, aber deswegen akzeptiere ich seine Ansichten trotzdem. Wenn es nicht so wäre, würde ich wohl bei einer angeblich gesperrten Site kommentieren.

  181. Gurnemanz 24. Oktober 2017 at 00:39

    Hatten die Beamten auch einen richterlichen Höhlendurchsuchungsbefehl?

    ___________

    Dieser infantile „Humor“ kommt mir doch bekannt vor…

  182. Gurnemanz 24. Oktober 2017 at 01:14

    Hihihi ! Sie gestatten doch, Ihren Beitrag demnächst durch mich bei einem passenden Thema bei Die WELT zu posten ? Mal sehen ob er durchkommt ?

  183. #Andreas aus Deutschland
    —————–

    Wenn einer so drauf ist, dann hat er IMMER ein hochgradig gestörtes Verhältnis zu seiner Mutter. Wie das enden kann hat man im Hitchcock Psycho Film gesehen!
    Wenn der sich an jemandem festgebissen hat, dafür muss das Wort Stalker direkt neu erfunden werden! An dem gibt es nichts zu akzeptieren. Er kann froh sein, dass hier jeder reden darf.

    Heute wieder mal zur falschen Zeit am falschen Ort!

  184. Heisenberg73 23. Oktober 2017 at 22:34

    Sie kritisieren Weidel in Wahrheit, weil sie lesbisch ist.

    Weidel hat gesagt, die politische Korrektheit gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.

    Dann hoffe ich doch, daß sie Wort hält, und sich dementsprechend kritisieren läßt.

  185. Jetzt weiss ich woran mich dieses Affentheater hier erinnert!
    An das Schweigen der Lämmer!
    Fehlt nur noch der Chianti!

  186. @ Gurnematz & Friends

    Mein lieber Scholli.

    Der Ausdruck Mein lieber Scholli ist eine umgangssprachliche Redewendung, die im Allgemeinen eine gewisse Überraschung ausdrückt, im positiven wie im negativen Sinn. Sie wird bewundernd und anerkennend, aber auch warnend, verwendet. Der Duden sieht die Redewendung als einen Ausruf des Erstaunens oder der Ermahnung.[1] Vergleichbare Ausdrücke wären zum Beispiel Donnerwetter!, Alle Achtung! oder Mein lieber Schwan / Mein lieber Freund (nimm dich in Acht)/Mein lieber Herr Gesangsverein!(…)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mein_lieber_Scholli

    😎

  187. jeanette 24. Oktober 2017 at 01:24

    Bekanntermaßen tauchen hier ja jeden Tag neue Trolle und U-Boote auf, aber gurnemanz ist ja schon länger hier. Seine Intention habe ich noch nicht so richtig durchschaut, scheint sich aber im Krümelkackereibereich abzuspielen. Für offene Diskussion bin ich ja zu haben, aber nicht bei Themen wie Mütze auf Kopf und Kaugummi im Mund. Da gibt’s derzeit wohl wichtigeres. Aber wir lernen dazu, wer sich hier alles so rumtreibt. Und so trennt sich die Spreu vom Weizen.
    PS. Wo ist eigentlich Babieca ?

  188. jeanette 24. Oktober 2017 at 01:39

    Mag sein, aber hier darf ja jeder seinen Senf abgeben, egal ob Phantast, Krümelkacker oder Verschwörungstheoretiker. Und a bissel Spaß muss sein … Ich zieh mich da nicht dran hoch.

  189. Andreas aus Deutschland 24. Oktober 2017 at 01:36
    jeanette 24. Oktober 2017 at 01:24

    ,,Bekanntermaßen tauchen hier ja jeden Tag neue Trolle und U-Boote auf, aber gurnemanz ist ja schon länger hier. “

    Das stimmt. Von Anfang an. Zwischendurch war ich mal weg, war mir zu korrekt hier.

    ,,Seine Intention habe ich noch nicht so richtig durchschaut, scheint sich aber im Krümelkackereibereich abzuspielen. “

    Ich wünschte, Sie hätten es etwas feiner ausgedrückt. Dennoch haben Sie Recht.
    Kultur ist die Summe aus vielen, vielen winzigen Kleinigkeiten (,,Krümelk…“). Diese Kleinigkeiten sind so klein, daß sie von Özuguztypen und anderen Schädlingen nicht erfaßt werden können. Oder Sie erfassen es tatsächlich und sind von der Masse schier überwältigt.

    ,,Für offene Diskussion bin ich ja zu haben, aber nicht bei Themen wie Mütze auf Kopf und Kaugummi im Mund. “

    Genau darüber haben wir beide geredet und die Unterhaltung war kurz und sehr gut.

    ,,Da gibt’s derzeit wohl wichtigeres.“

    Vielleicht. Wir sollten uns trotzdem anständig verhalten.

  190. Gurnemanz 24. Oktober 2017 at 01:43

    Für „feiner“ ausdrücken bin ich jetzt zu müde. Zu inhaltlichen Themen können wir uns demnächst gern weiter austauschen, ohne auf Kleiderordnung und Mundgeruch einzugehen. Gut`s Nächtle !

  191. Jetzt ist es schon so weit, dass mir ein Verrückter erzählen will wann ich nachts ins Bett zu gehen habe. Gibt’s nur bei PI! Besser als TV!
    Zwischendurch war er mal weg! – Wahrscheinlich in der Klapse!
    Und bald wird er sicher wieder weg sein!

  192. Gurnemanz 24. Oktober 2017 at 01:36

    VivaEspaña

    Ich darf noch ergänzen:

    ,,Ei der Daus!“

    ,,Potztausend!“

    S.g. Herr Gurnematz,
    vielen Dankk für Ihre freundliche Mitteilung.
    Ich darf Sie darauf hinweisen, dass Ihre Ergänzung unvollständig ist.
    Bitte nehmen Sie zur Kenntnis:

    nein sowas! · ach du grüne Neune! (ugs.) · ach ja? (ugs.) · ach was! (ugs.) · also sowas! (ugs.) · alter Schwede! (ugs.) · caramba! (ugs.) · da bin ich platt! (ugs.) · da bin ich (aber) sprachlos! (ugs.) · da bleibt einem (ja) die Spucke weg! (ugs., fig., sprichwörtlich) · da hört sich doch alles auf! (ugs., Spruch) · Da staunt der Laie, und der Fachmann wundert sich. (Zitat) (ugs., Spruch) · do legst di nieda (ugs., bair.) · Donnerlittchen! (ugs., regional) · Donnerwetter! (ugs.) · ei der Daus! (ugs., veraltet) · fuck! (bewundernd) (ugs., salopp) · gütiger Himmel! (ugs.) · hasse (noch) Töne?! (ugs., ruhrdt.) · Herrschaftszeiten! (ugs.) · holla, die Waldfee! (ugs.) · hört, hört! (ugs., veraltend) · ich glaub es nicht! (ugs.) · ich glaub’s ja nicht! (ugs.) · ich kann dir sagen! (ugs.) · ich werd‘ verrückt! (ugs.) · irre! (ugs.) · (ja) ist das denn die Möglichkeit!? (ugs.) · jetzt hör sich das einer an! (ugs.) · jetzt hört sich aber alles auf! (ugs.) · krass! (ugs.) · leck mich fett! (ugs.) · lecko mio! (ugs.) · leckofanni! (ugs.) · Mann Mann Mann! (ugs.) · Mannomann! (ugs.) · mein lieber Herr Gesangsverein! (ugs., veraltet) · mein lieber Scholli! (ugs., ruhrdt.) · mein lieber Schwan! (ugs.) · Mensch Meier! (ugs.) · Menschenskinder! (ugs.) · (ich glaub‘) mich trifft der Schlag! (ugs., Spruch) · nicht zu fassen! (ugs.) · nicht zu glauben! (ugs.) · nun schau sich das einer an! (ugs., Spruch) · oha! (ugs.) · oho! (ugs.) · potz Blitz (ugs., veraltet) · potzblitz! (ugs., veraltet) · potztausend! (ugs., veraltet) · sackerlot! (ugs., veraltet) · sackerment! (ugs., veraltet) · sapperlot! (ugs., regional, veraltet) · sapperment! (ugs., veraltet) · schau mal (einer) an! (ugs.) · sieh mal (einer) an! (ugs.) · sowas aber auch! (ugs.) · Teufel auch! (ugs.) · unglaublich! (ugs.) · verdammt juchhe! (ugs.) · verdammt nochmal! (ugs.) · voll krass! (ugs.) · Wahnsinn! (ugs.)

    Da Sie offenkundig keinen Sprachmix mögen, möchte ich weiters noch hinzufügen:
    I break together. Isch schwör.

    MfG
    :mrgreen:

    https://www.openthesaurus.de/synonyme/potztausend!+(veraltet)

  193. VivaEspaña 24. Oktober 2017 at 01:57
    ——————–
    Hab mich schon gewundert, warum das so lange gedauert hat!! 🙂 🙂

  194. jeanette 24. Oktober 2017 at 02:03

    Hab doch oben geschrieben, dass ich in Eile bin. War zwischendurch weg.
    Wollte dann schreiben, bin wieder da, aber das sieht man ja dann.
    😀

    Bitte nicht ins Bett gehen. Muß Dir was raussuchen. Kütt gleich.

  195. # Viva Espana

    Darf ich noch ein Oettinger Zitat an die großartige Liste anheften bevor ich endlich schlafen gehe:
    NEVER JUGDE THE DAY BEFORE THE NIGHT FALLS!

  196. jeanette 24. Oktober 2017 at 02:10

    Ich finde es nicht auf die Schelle. ggf. gelöscht. sry.

    Öettinger? Ich dachte an Bier.

  197. jeanette 24. Oktober 2017 at 02:15
    Muss um 7 aufstehen wie soll ich das machen?
    Daff faffst du.
    GN8.

    😀

  198. Viva Espana
    Ja, ist ok.
    Ne Oettinger ist irgendein Kerl, Politiker oder was weiß ich.
    Der Verrückte ist auch weg. Haben wir’s wieder mal geschafft!
    Aber dem kann man nicht trauen. Vielleicht kommt er plötzlich wieder wie bei Halloween!

    Gute Nacht!

  199. Aus dem kurzen Interview-Highlight mit Glaser wird auch klar,
    warum die im Bundestag so vor ihm zittern:

    Glaser muss nicht lange nachdenken,
    wenn ein linkisch vergrünter Sozen-Dümmling,
    oder eine gewerbliche Medien-Hure,
    mit verblüffend idiotischen Fragen wieder jeden Verstand,
    oder mit kinds-trotzigen Vorhaltungen kommt.

    Denn Glaser handelt diese Schwachmaten so locker, wie ein indischer Schlangenbeschwörer der genau weis, wie man einer frisch eingefangene Cobra den Wind aus den Segeln nimmt.

    Echte Handwerkskunst, sozusagen.

    Und der bisher frei merkillnde Bundestag wird es greinend ertragen müssen,
    in Zukunft als Deppen, Vollidioten und Staatsverräter ultimativ vorgeführt zu werden.

    Heute am Dienstag, mit ersten konstituierenden Sitzung des Bundestages,
    beginnt das Ende der Vorherrschaft eines Polit- und Medien-Abschaumes,
    der unser Land zu einer Suhle für jeden abartigen Verbrecher dieser Welt gemacht hat.

    Vielleicht, dass dieser Tag einst ein gesetzlicher Feiertag werden wird.

  200. John Maynard 23. Oktober 2017 at 21:55

    Schade, leider geht meine Taktik hier nicht auf, aber Trotzdem mal so gesponnen.
    Glaser 4 x zur Wahl stellen. Dann sagen ok, wir haben verstanden – ihr wollt einen Anderen. Dann Björn Höcke vorschlagen – der wird wohl auch 4 x abgelehnt. Dann fragen, ja was wollt ihr denn wenn nicht Glaser oder Höcke. Gut, verstanden! Wir schlagen nun Jens Maier vor. Dann 4 X das selbe Spiel und am Ende wird wieder Glaser vorschlagen und in Aussicht stellen, dass das Spiel 4 Jahre so weiter gehen kann.
    ——————————————————————————————-
    Blödsinn!
    Herr Höcke ist nicht Bundestagsabgeordneter
    und steht somit als stellvertretender Bundestagspräsident doch gar nicht zur Debatte!
    tztztzt!

  201. Doch wollen wir auch zu vorgerückter Stunde, dem Thema mit dem gebotenen Ernst begegnen. Ob es mir heute noch gelingt weiß ich nicht. Der Affenzirkus in diesem ehemalig unserem Lande scheint flächendeckend auf sämtliche Individuen des bis vor wenigen Jahrzehnten intakten Kollektivs einer funktionierenden Nation überzugreifen.

  202. Brainwash 24. Oktober 2017 at 00:51

    „Your comment ist awaiting?“ Weshalb nicht in deutscher Sprache?

    Und wech…

    MOD: … fragt jemand, der sich „Brainwash“ nennt..
    ___________________________________

    Es sind die Kleinen Dinge des Lebens…Lacher :))

  203. @ Pedo Muhammad 23. Oktober 2017 at 20:42

    Weidel & Glaser haben mich entäuscht. Sie hören sich jetzt schon genau wie die feigen PC-‚Politiker‘ an.

    AfD werde ich nicht mehr wählen.

    Dann wählen Sie halt Merkel, Petrys blaue Alkoholiker oder die Bibeltreuen Christen! Was bitte war an den Aussagen Weidels und Glasers feige ??? Mir geht dieses Geheule hochkant auf den Sack, auch hier in diesem Thread wieder: „Die hätten aber das genau so sagen müssen und nicht anders. Und das Komma bitte an dieser Stelle und nirgends sonst. Haben sie aber nicht, außerdem hat sich Glaser an der falschen Stelle geräuspert und Weidel hatte wohl ihre Tage. Deswegen will ich mit denen nichts mehr zu tun haben.“

    Backt Euch halt die Politiker, die Euch vertreten können. Im realen Leben gibt es die nicht. Manche hier sind nicht zu 0,01 Prozent kompromissfähig. Statt einfach froh zu sein, dass endliche kritische Töne geäußert werden, wird an jeder Silbe herumgenölt.

  204. Alles was man seit gut 2 1/2 Jahren sieht, liest oder hört, lässt einen 24 Std am Tag (7/31/365) entweder spontan an die Decke gehen, oder wenigstens im rechten Winkel direkt die Wand hochlaufen. Kann ein ganzes Volk, ein ganzes Land dauerhaft so dermaßen für blöd gehalten, und verkauft werden?
    So, daß es nichts, aber auch rein gar nichts merkt, gemerkt hat, oder jemals merken wird? D’s Volk ist dumm wie Dosenbrot und hat sich tatsächlich fürs dumpfeckstatische Dauermerkeln entschieden.(Aussitzen mit dumm rum palavern)
    Noch mehr machidiotisierte Katharina u. Kathrin Tusen, und die ihnen in Massen hörigen kastrierten Polytick-Männchen, dann steht uns nach spätestens noch ca. 10-20 Heiligabenden (Sternenfesten) ein handfester nächster großer Krieg ins Haus.

    … frei Haus.

  205. Leider hat die kollektive Verirrtheit ein hohes Siegespotential, weil von den Mächten der Mächtigen fast beliebig einsetz- und steuerbar.

  206. @ Freiheit1821 23. Oktober 2017 at 22:17

    Prima die Alice und der Albrecht!

    Freue mich auf die Debatten mit Brandner und Bystrom vor allem!

    Dafür haben wir sie gewählt! Sehe einen Silberstreifen am Horizont für Deutschland!

    Genau so verhält es sich. Es ist mir doch völlig egal, was Glaser auf der Birne trägt, ob Weidel gerade Kaugummi kaut oder ob Brandner zwei verschiedene Socken angezogen hat. Hier hängen sich manche dermaßen an Äußerlichkeiten und unwichtigen Details auf, dass mir die Worte fehlen. Ich will, dass sich die irrsinnige Politik hier ändert und dass die AfD dem Blockparteienkartell Feuer unter dem Hintern macht. Und solange sie das tut, können die AfD-Abgeordneten meinetwegen splitterfasernackt in die Plenarsitzungen gehen.

  207. Ganz einfach formuliert und begründet:

    Der ISLAM ist nicht eine Religion nach unserem Verständnis!
    Unter dem Mantel der Religion(sfreiheit) verbirgt sich bei dieser Lehre
    ein totalitäres – unfreies – Staats- und Gesellschafts-System mit
    menschenverachtender Gesetzgebung/Gerichtsbarkeit/Bestrafung!

    Warum können dies unsere guten Mitmenschen nicht erkennen?

    Keine Toleranz gegenüber der Intoleranz!

  208. Nahles als Schützenhilfe der Mörderpartei Islam, welche wiederum hunderte Zivilisten in Syrien ermordete und in Schulen Kinder dazu ausbildet solche Islam-Morde zu begehen.
    In Syrien ist die Ausbildung von Kindern zu solche Kriegshandwerk verboten und mit dem Tode bestraft und diese „Flüchtlinge“ werden vonMerkel&o als Goldstücke in D. empfangen.

  209. ALSO, WENN ICH DIE KOMMENTARE LESE, DIE HIER ELLENLANG ABGEGEBEN WERDEN, HABE ICH DEN
    LEISEN VERDACHT, DASS U-BOOTE UND MAULWÜRFE HIER AUFGETAUCHT SIND, UND IRREN WORTMÜLL
    ABSONDERN, UND ALLE LEICHT MESCHUGGE POSTEN

  210. Ich hatte Glaser bisher für einen Politikgreis gehalten. Als ich nun aber in dem Video gesehen habe, mit welcher Leichtigkeit und Eloquenz er die grottendämlichen Journos nach Belieben zerlegt (ein Genuss), wünschte ich mir, er wäre wenigstens 20 Jahre jünger, dann könnte er nämlich die AFD erfolgreich führen. Dagegen ist Weidel ein Totalausfall! Fahrig mit ihren Fingern fuchtelnd, unsicher in ihren Formulierungen und ständig ausweichend, scheint sie eine typische Vertreterin ihrer Generation.

  211. Danke, dass Herr Glaser hart bleibt. Das ist ein glaubwürdiger Mann. Der lässt sich wegen dem BT-Vize-Posten nicht verbiegen. Er ist zuerst seinen Wählern in der Sache verpflichtet. Danke, Herr Glaser!

  212. Da wir keine Religionsfreiheit haben, sondern nur eine Bekenntnissfreiheit, sehe ich da kein Problem für die AFD.
    Auch das Gutachten des Verfassungsrechtlers Schachtschneider gibt hier eine Leitlinie vor.
    Und nebenbei: Deutschland hat keine Verfassung, sondern nur ein provisorisches Grundgesetz.
    Und wie sagte Frau Merkel so schön: „Deutschland hat kein Recht auf ewige Demokratie“.
    Das Grundgesetz wurde und wird durch Frau Merkel permanent gebrochen, wie der wissenschaftliche Dienst des Bundestages festgestellt hat.
    Also AFD..Was solls….Ran an den Verfassungsfeind!

  213. Artikel 4 GG löschen und neu schreiben:
    „Religion ist Privatsache.
    Niemand darf in der Öffentlichkeit mit Religion belästigt werden.
    Der Staat hat Religionen weder zu unterstützen, noch zu bekämpfen.“

    Sollen also alle glauben und machen, was sie wollen, sofern es in ihren vier Wänden oder in Vereinsräumen stattfindet, sie es selbst finanzieren und niemanden damit schädigen.

    In der jungen Bundesrepublik hatte ja leider die CDU als Nachfolgepartei des papsttreuen Zentrums die Säkularisierung mächtig verhindert. Wäre also ein Abwasch.

  214. Wenn man als JournalistIn jemanden interviewt sollte man zumindest etwas Ahnung von der Materie haben, wenn nicht muss man vorab (objektiv) recherchieren, nur mit einem Mikrofon mit großem Windschutz wild herumzufuchteln und dumme provokante Fragen zu stellen ist etwas zu wenig.
    Denn sonst wird man schnell vom Interviewer zum Interviewten und alle Welt merkt dass man absolut fehl am Platz ist. Noch ein ganz wichtige Sache, bei einem Interview immer genau ZUHÖREN was der Gegenpart sagt!

  215. Ja so habe ich mir das vorgestellt. Dass die Positionen der AfD so in die Mikrofone kommen. Ich weiß jetzt nicht was davon in den Tagesthemen usw. ankommen wird (vermutlich wird man das diffamierend zusammen schneiden). Aber je nachdem wie man was bringt muß sich halt erweisen wieviel Intelligenz noch in der deutschen Bevölkerung ist. Was den Auftritt von Weidel und Glaser anbelangt. Ich fand die Weidel jetzt nicht so schlecht. Aber ich habe die Dinge ja nun schon lange von der Wurzel her zu durchdringen versucht. Auch bei Weidel hoffe ich immer, dass sie im Interview keine größern Aussetzer hat. Es besteht immer die Gefahr. Es halt so, wie Max Weber es feststellte: Männer habe eine größere innere Spannkraft als Frauen (nicht alle, aber eben die Guten). Sie sind fester, was an der Einheit von Körperbau und Gehirn liegen muß. Frauen haben die aufregenderen Körper und sind besonders in jungen Jahren eine Zeitlang oft überdimensional schön (wegen der Kinder die sie bekommen sollen), aber eben nicht so die äußere Festigkeit, was sich auf das Innere niederschlägt. Deshalb sind sie für politische Aufgaben generell nicht geeignet. Es gibt gewisse Ausnahmen. Sabatina James z.B. und andere , aber sie sind halt keine Männer, die physisch auf das Wesentliche beschränkt sind und daher auch einen festen Geist haben können. Es ist halt ein Unterschied ob man eckig oder rund ist. Das alles wird auch irgendwann wieder zurecht gerückt. Hoffentlich nicht durch den Islam. Aber nachher schau ich mal ab und zu ins TV. Obwohl ich so wenig wie möglich Strom verbrauchen will. Und wie gesagt ich hoffe Weidel kommt immer halbwegs durch.

  216. Nahles dreht offenbar komplett durch. Sie offenbart das krude Verständnis der Sozialisten, sich selbst als Überdemokraten und Welterlöser zu sehen. Dabei sind sie totalitär, antidemokratisch und dumm.
    Das beweisen sie mit solchen Auftritten wie Nahles öffentlich.

  217. OT

    „Hamburg: Zweijähriges Mädchen in Neuwiedenthal getötet

    Ein zweijähriges Mädchen ist am Montagabend nach Angaben der Polizei vermutlich von seinem Vater im Hamburger Ortsteil Neuwiedenthal getötet worden.
    ..
    Der Vater befindet sich nach Angaben der Polizei auf der Flucht. Fahnder sollen mit einem Phantombild nach ihm gesucht haben. In der Nacht standen Polizisten mit schweren Waffen um das Haus.

    Wie die „Bild-Zeitung“ unter Berufung auf einen Polizeisprecher berichtet, sei der Zweijährigen die Kehle durchgeschnitten worden. Die Mutter steht unter Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.
    …“

    https://web.de/magazine/panorama/hamburg-zweijaehriges-maedchen-neuwiedenthal-getoetet-32594158, web.de, 24. Oktober 2017, 07:19 Uhr

  218. Ist das geil.
    Eine Islamisierung findet zwar nicht statt, aber ein Bundestagsvizepräsident muss neuerdings ein Islambekenntnis ablegen.
    So kann man sich auch selber zum Lügner machen.

  219. Mädchen (2) Kehle durchgeschnitten

    Hamburg: Mädchen (2) Kehle durchgeschnitten – Vater auf der Flucht
    Am Montagabend spielte sich ein grauenhaftes Verbrechen in Hamburg ab. Einem zweijährigen Mädchen wurde die Kehle durchgeschnitten. Der mutmaßliche Täter: der Vater. Der Mann ist laut Polizeiangaben auf der Flucht

    Ein grausames Verbrechen erschüttert Hamburg: Ein Vater soll seine zweijährige Tochter getötet haben und ist auf der Flucht!
    Am Montagabend gegen 21 Uhr wurden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei in ein Mehrfamilienhaus mit vier Parteien in den Hamburger Ortsteil Neuwiedenthal gerufen. Am Ort des Geschehens bot sich den Ermittlern ein Bild des Grauens.

    Nach BILD-Informationen wurde dem Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten. Der mutmaßliche Täter: der Vater des Kindes, der sich nach Polizeiangaben jetzt auf der Flucht befindet.

    http://www.bild.de/regional/hamburg/kindesmord/maedchen-getoetet-vater-auf-der-flucht-53638482.bild.html
    ————–

  220. Wuehlmaus 24. Oktober 2017 at 04:34

    Richtig.
    Weidel und Glaser wurden offensichtlich beim Verlassen des Gebäudes von den Journalisten abgefangen.
    Sollte sich da Weidel vor der Kamera noch das Kaugummi aus dem Mund pulen und Glaser noch schnell Mantel und Mütze ausziehen bzw. absetzen!!!!

    Lächerlich, was in diesem Forum bemängelt wird!

  221. Superlustig finde ich Herrn Glasers Antwort auf die Frage „Sollen denn alle Moscheen geschlossen werden?“ –

    „Ich bin kein Bauingenieur“

  222. OT
    Auch auf SAT1 wird ganz kurz über den Mord an dem 2-jährigen Mädchen in Hamburg berichtet.Mörder des Mädchens ist wahrscheinlich der eigene Vater.Die Art des Mordes(mit einem Messer die Kehle durchgeschnitten,wie abartig!!)sowie die mageren Informationen durch die Polizei lassen nur einen Schluß zu,die Familie gehört zum moslemischen Kulturkreis.Die Ermittler haben ein Photo des Mannes,das wurde aber nicht veröffentlicht,,obwohl er noch flüchtig ist.Man möchte auch diesmal meinen,daß kein gesteigertes Interesse der Polizei an der Ergreifung des Täters vorhanden ist.Die falsche Rücksichtnahme auf derartige Bestien macht einen nur noch wütend!

  223. Ach so ich hoffe natürlich, dass die AfD konsequent bleibt und notfalls wenn formal alles ausgeschöpft ist, auf einen Vizepräsidenten verzichtet. Ansonsten muß man sehen, wie weit sie das System in dieser Posse vorführen kann. Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass die AfD sich einiges überlegt, worauf ich noch nicht gekommen bin und woran auch sonst hier noch keiner denkt. Dafür sollten die Abgeordneten (jedenfalls die dar AfD) ja da sein.

  224. LichtImNebel 24. Oktober 2017 at 07:33

    Ist das geil.
    Eine Islamisierung findet zwar nicht statt, aber ein Bundestagsvizepräsident muss neuerdings ein Islambekenntnis ablegen.
    So kann man sich auch selber zum Lügner machen.

    ________________________________

    In der Tat unfassbar…Ah so, weil der Glaser den beschissenen Islam kritisiert hat, wollen Ihn die Parteien in einem christlich, geprägten – Land, nicht wählen?

    Fahrt zur Hölle Ihr ekelhaften Islam – Arschkriecher

  225. OT
    Wir erinnern uns an das Video „Halts Maul Du F.tze“ von der Frankfurter Buchmesse? An den netten, tätowierten, glatzköpfigen Antifanten mit Tunnel im Ohrläppchen? Der taucht in dem SPoN-Artikel „Radikale Rechte- Der Angriff hat begonnen“ jetzt als Symbolbild für „die Rechten“ auf. Unterschrift das Fotos: „Veranstaltung in Frankfurt 2017: Aufstellung komplett“. Tja, liebe SPoN-Redaktion, der Schuss ging wohl nach hinten los. So sehen die linken Kämpfer aus. Kann natürlich auch sein, dass die Redaktion das gewußt hat (könnte sie wissen, wenn sie es recherchiert hätte), dann kann das teuer werden. Welcher aufrechte Kämpfer für die „helle Seite“ will schon als „Rechter“ diffamiert werden? Wie auch immer; so wird Meinung produziert. So werden Fakten verdreht. So werden die Leser vorgeführt. Und deshalb sinken die Auflagen weiter.

  226. Also Kaugummi im Mund ist nicht so der Bringer, kann als überheblich, arrogant interpretiert werden. Muß nicht sein. Ich habe nie ein Kaugummi im Mund. Aber soll ja für die Zähne sein (Unfug). Der Glaser mit seiner Mütze ist auch ungewohnt, aber er ist alt und wenn es kalt ist .. Ich trage grundsätzlich keine Mützen, das steht mir nicht, aber mein Vater hat auch immer eine gehabt, weil er kälteempfindlich war. Bei starker Kälte setz ich beim Radfahren aber auch eine Pudelmütze auf, da hab ich die Eitelkeit überwunden. Dafür bin ich extrem empfindlich an Ohren und Händen. Ab 10 C kann ich eigentlich schon Handschuhe gebrauchen (beim Radfahren)

  227. gonger 24. Oktober 2017 at 03:39

    @Jeanette, Sie nerven als Kerl. Trollen Sie woanders rum.
    ———————–

    Hää? Haben wir zu tief ins Glas geguckt heute?

  228. Was verschweigt die linksgrün-pädophile Lügenpresse?

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article169966243/Viel-teurer-weniger-weiblich-und-der-Ton-wird-rau.html

    Um elf Uhr wird Herrmann Otto Solms (FDP) die konstituierende Sitzung des Bundestags eröffnen. Er wird zunächst eine Rede zur Rolle des Parlaments halten und dann die Beschlussfähigkeit feststellen. Eigentlich stünde diese Aufgabe des Alterspräsidenten Wolfgang Schäuble (CDU) als dienstältestem Abgeordneten zu. Weil er aber kurz darauf wahrscheinlich zum Bundestagspräsidenten gewählt wird, verzichtet er auf diese Aufgabe. Bisher wurde stets das an Lebensjahren älteste Mitglied des Bundestages Alterspräsident. Dies wurde aber am Ende der vergangenen Legislaturperiode geändert.

    Und warum genau wurde das nach fast 60 Jahren geändert?

  229. Ach so, Kaugummi ist natürlich auch ein Zeichen für Nervosität oder Unsicherheit. Man ruht ohne das Kaugummi nicht in sich. Merkel kaut halt die Fingernägel.

  230. Ach so, Kaugummi ist natürlich auch ein Zeichen für Nervosität oder Unsicherheit. Man ruht ohne das Kaugummi nicht in sich. Merkel kaut halt die Fingernägel.

  231. Noch zum Interwiev mit Hr.Glaser:meine tiefste Bewunderung zu diesem souverän geführten Gespräch mit den penetrant dämlichen Mainstream-Journaillen.Wer sich über seine Mütze oder Weidels dezent zu sehenden Kaugummi aufregt,der hat nicht begriffen,worum es in unserem Land mittlerweile geht.Wir haben eigentlich schon zehn Minuten nach Zwölf,was die Situation in Deutschland betrifft,und die AfD ist die allerletzte Hoffnung,noch irgendetwas zu ändern.Für die Befindlichkeitsstörungen einiger hier,habe ich null Verständnis.

  232. # gonger

    Jetzt erinnere ich mich. Hatten wir nicht schon mal einen kleinen Disput, wegen ihrer gestiefelt und gespornten Latina, die immer zu Diensten ist?
    Alle Frauen, die Ihnen Ihre Wünsche nicht von der Nase ablesen sind also KERLE! Interessant! 🙂

  233. Hat so ein Bundestagsvizepräsident auch eine Funktion außer mit dem Hämmerchen zu klopfen „Ich bitte um Ruhe, meine Damen und Herren Abgeordneten“, wenn der Bundestag undiszipliniert lärmt und der Bundestagspräsident krank ist? Und da es mehrere von der Sorte gibt, wer bestimmt, welcher Bundestagsvizepräsident das Hämmerchen bedienen darf? Der Bundestagspräsident kann es ja nicht sein, der ist ja – als Voraussetzung – in dem Fall krank. Muss man den anrufen oder muss der Bundespräsident vorbeikommen oder stimmen die dann wieder darüber ab, sodass wir das in den Nachrichten mitbekommen?

  234. jeanette 23. Oktober 2017 at 21:10

    HART aber FAIR ARD JETZT!
    KEINE WOHNUNGEN!!

    80 qm Warm 800 EUR für deutsche arbeitende Familie nicht möglich!
    Familie bewirbt sich seit FÜNF JAHREN erfolglos. Nimmt an Massenbesichtigungen mit 600 Mitbewerben teil.
    Flüchtlinge bekommen HÄUSER!! WAS IST DA LOS!

    Der moslemische Killer und Merkelgast aus dem Irak hatte in einem „Anflug von Eifersucht“ nach Stammessitte seine Frau (und die Mutter der gemeinsamen fünf minderjährigen Kinder) abgestochen. Im 16.000-Einwohner-Ort Wardenburg bei Oldenburg ist ihm zuvor gratis ein Einfamilienhaus zugewiesen worden.

    Dass durch die Rechtsbrecherin plötzlich auch eine Wohnraumverknappung um ca. eine Million Wohnungen entstanden war, war der Staatsfunk-Sendung mit Plasberg keine Rede wert.

  235. DER ALTE Rautenschreck 24. Oktober 2017 at 03:54
    „Mädchen (2) Kehle durchgeschnitten

    Am Montagabend spielte sich ein grauenhaftes Verbrechen in Hamburg ab – Vater auf der Flucht …“

    „Man weiß also wen man sucht; dennoch kein Wörtchen über die Person???“

    Und die Polizei sucht mit einem Phantombild nach ihm …

  236. Sehr gutes Interview von Glaser! Chapeau! Er hat den total verbl…. Reportern, wie kleinen Kindern, ganz genau die „Heilige-3-Einigkeit“ des Islam erklärt (Scharia-Gesetz, Kultur, Religion) und genau aus diesem Grund kann man dem Islam nicht die „Religionsfreiheit“ geben, da untrennbar damit auch das Schariagesetz und deren UN-Kultur anerkannt wären!
    Aber das wollen – und können – diese Dumpfbacken nicht begreifen! Niemals!
    Deshalb: Soviel Geduld wie Hr. Glaser hätte ich nie….

  237. crafter 24. Oktober 2017 at 08:06

    jeanette 23. Oktober 2017 at 21:10

    HART aber FAIR ARD JETZT!
    KEINE WOHNUNGEN!!

    80 qm Warm 800 EUR für deutsche arbeitende Familie nicht möglich!
    Familie bewirbt sich seit FÜNF JAHREN erfolglos. Nimmt an Massenbesichtigungen mit 600 Mitbewerben teil.
    Flüchtlinge bekommen HÄUSER!! WAS IST DA LOS!

    Der moslemische Killer und Merkelgast aus dem Irak hatte in einem „Anflug von Eifersucht“ nach Stammessitte seine Frau (und die Mutter der gemeinsamen fünf minderjährigen Kinder) abgestochen. Im 16.000-Einwohner-Ort Wardenburg bei Oldenburg ist ihm zuvor gratis ein Einfamilienhaus zugewiesen worden.

    Dass durch die Rechtsbrecherin plötzlich auch eine Wohnraumverknappung um ca. eine Million Wohnungen entstanden war, war der Staatsfunk-Sendung mit Plasberg keine Rede wert.
    ——————————–

    GENAU, KEIN STERBENSWÖRTCHEN, wer uns hier alle Wohnungen wegschnappt im Großformat!!

  238. Meine Frau ist schön, freundlich und klug, ich möchte nicht, dass sie zukünftig verhüllt und 5 Meter hinter mir her laufen muss, dann würde ich auf die tollen Gespräche mit ihr verzichten müssen.

  239. Nuada 24. Oktober 2017 at 08:00

    Nun ein Sitzungsvorsitz ist schon sinnvoll. Es muß jemand geben der für Ordnung sorgt. Das ist wie ein Schiedsrichter. Und die Tätigkeit könnte natpürlich auch seriös ausgeübt werden , wie es ja jeder Schiedsrichter auch praktiziert. Man kann in dieser Tätigkeit auch Akzente setzen, nicht nur durch formales Schiedsgericht. Natürlich wird die Tätigkeit viel zu hoch bezahlt. Schätze um das 20-fache zu hoch, jedenfalls so wie sie von Systembonzen ausgeübt wird. Und ist es nicht so, dass die VizepräsidentenInflation erst vor 4 Jahren eingeführt wurde? Oder verwechsle ich das mit einer anderen Pseudoposition. Irgendeine wurde vor 4 Jahren jedenfalls kostenträchtig neu eingeführt. Und meine C. Roth hat davon profitiert.
    Die AfD könnte natürlich sagen, sie scheißt auf einen solchen Posten. Aber das würde nicht gut ankommen. Man muß sich auch irgendwie gesittet gemäß Regeln benehmen. Man muß aber innerlich darauf scheißen (da bin ich mir leider nicht sicher ob das so ist), und dann auch im Klartext handeln

  240. @ Willi Marlen 24. Oktober 2017 at 08:33:

    Meine Frau ist schön, freundlich und klug, ich möchte nicht, dass sie zukünftig verhüllt und 5 Meter hinter mir her laufen muss, dann würde ich auf die tollen Gespräche mit ihr verzichten müssen.

    Das ist verständlich, aber das passiert nicht! Die Burka ist ein Butzemann, mit dem uns Angst gemacht wird, wir haben weiß Gott andere Sorgen.

  241. So klare Worte habe ich mir von unseren Eliten immer gewünscht. Danke Herr Glasser!!! Endlich, endlich!
    Wenn der Bundestag Herrn Glaser jetzt nicht wählt, lässt das klare Rückschlüsse auf den Bundestag zu. Dann sind seiner Mitglieder entweder sträflich dumm oder korrupt bis ins Mark hinein. Einen anderen Schluss kann ich dann nicht finden.

  242. @ Demokedes 24. Oktober 2017 at 08:39

    „Dann sind seiner Mitglieder entweder sträflich dumm oder korrupt bis ins Mark hinein.“

    Nach meiner Erfahrung schließen sich Dummheit und Korruptheit nicht gegenseitig aus, insoweit ist das „oder“ falsch gesetzt.
    Es ist im Gegenteil sogar eher so, dass Dummheit die Korruptheit befördert, weil die Dummen nicht wissen, wie sie sonst, also ohne Talent, Fleiß und Anstand an Geld kommen könnten.

  243. Wenn man etwas nicht verstehen will, dann versteht man es einfach nicht, auch wenn das Thema hundert Mal erklärt wird. Es wird immer auf Bahnhof geschaltet, wenn etwas nicht in die kranke Ideologie der grün-links Gestörten passt.
    Kubucki hat gerade gesagt, dass er Herrn Glaser nicht wählen wird. Na, das überrascht mich aber jetzt. X?X?

  244. DIE PERVERSEN OUTLAWS VON DER BILD ZEITUNG

    Der Chefredakteur der Bild-Zeitung, Julian Reichelt, hat auf seinem Online-Newsletter vom Montag ein „Foto des Tages“ aus Syrien veröffentlicht. Es ist ein Propaganda-Lehrstück.

    Gemäß dem humanitären Völkerrecht dürfte das Bild weder mit der einseitigen Reichelt-Botschaft noch überhaupt verbreitet werden. Wehrlose, schwache, kranke oder tote Menschen dürfen nicht zu Propagandazwecken fotografiert werden. Das gebietet das Recht auf die Würde des Menschen, die auch im Krankheits- oder Todesfall gilt.

    Die Bild-Zeitung hat sich noch nie daran gehalten. Propaganda und Stimmungsmache ist ihr Geschäft

    https://de.sputniknews.com/politik/20171023317995679-bild-propaganda-reichelt/

  245. @ Nuada 24. Oktober 2017 at 08:36

    „Das ist verständlich, aber das passiert nicht! Die Burka ist ein Butzemann, mit dem uns Angst gemacht wird, wir haben weiß Gott andere Sorgen.“

    Die Burka ist nur dazu da, um verboten zu werden, dann werden Heerscharen von konservativen Spießern applaudieren. Der Zorn des Ressentimentpatienten ist dann gestillt, jedoch wird so kaum einer der Legionen von Zivilokkupanten wieder heim in sein Reich (Südland) zurückkehren.

  246. @ Willi Marlen 24. Oktober 2017 at 08:54

    „Nach meiner Erfahrung schließen sich Dummheit und Korruptheit nicht gegenseitig aus, insoweit ist das „oder“ falsch gesetzt.
    Es ist im Gegenteil sogar eher so, dass Dummheit die Korruptheit befördert, weil die Dummen nicht wissen, wie sie sonst, also ohne Talent, Fleiß und Anstand an Geld kommen könnten.“

    Wäre ich der Pate einer Ehrenwerten Gesellschaft, hütete ich mich davor, Dumme und Faule zu kaufen, es sei denn, ich benötige mal einen einzelnen für ein Himmelsfahrtkommando. Wer bei den BUNT-Bolschewisten etwas werden will, muß schon ein gewisses Potential an Intelligenz und Fleiß mitbringen.
    Intelligenz und Anstand sind vollkommen unterschiedliche Kategorien, die eine hat mit der anderen nichts zu tun. Moral gibt es im Übrigen in Verbrecherkreisen auch (Ganovenmoral).

  247. RUSSISCHE ÄRZTE HELFEN AUCH WEITERHIN IN ALEPPO

    Dutzende Ärzte & Chirurgen der russischen Armee („medizinischer SpezNas“) helfen weiterhin täglich in Aleppo und behandeln täglich mehrere Dutzend syrische Bürger, darunter auch zahlreiche Kinder. Dafür wurde in Aleppo eine spezielle Station in einer Klinik eingerichtet, die kostenlos syrische Bürger aufnimmt und medizinisch behandelt.
    https://www.youtube.com/watch?v=GAwAZTAsQO8&feature=youtu.be

  248. Noch mal: Das mit den Vizepräsidenten für alle Parteien ist natürlich reine Wichse. Aber ich weiß nicht, ob nicht auch ein anständiger Staat bzw. einer des gesunden Menschenverstandes solche Symbole (im hohen Hause) braucht. Also im Hinblick auf Verantwortung könnte man von hohem Hause sprechen. Da es dort bisher so etwas nicht gibt ist es natürlich in Wahrheit die korrupteste, unterste Bruchbude der Nation. Wichse ist das insofern, da es normalerweise ja gelingen müßte bei Krankheit irgend jemand für die Leitung zu bestimmen. Also ich denke ich könnte das im Prinzip auch(jetzt aus dem Stand), weil ich ja weiß was anständig ist oder nicht (viel besser als Lammert, ich müßte ja auch keine staatstragenden Phrasen dreschen). Das ist ja längst nicht so kompliziert wie die Fußballregeln.
    Aber freuen wir und doch, dass die AfD die Affen beim Affentheater vorführen kann. Hoffe noch auf gute Unterhaltung in der Angelegenheit.

  249. Adolf Hitler in der Tat hat einen riesigen Schatten geworfen.

    Zu viele meinen aber, sie könnten den IHREN darin perfekt verschwinden lassen.

  250. Es ist wie es ist und es bleibt wie es ist: beim Kampf gegen Rechts werden Methoden angewandt, die jenseits von jeglichem Demokrativerhalten und -verständnis liegen. Die Vertreter der „etablierten Parteien“ sollten in Erwägung ziehen, “ den Kampf gegen Rechts “ im Grundgesetz zu verankern. Ich empfehle folgenden Wortlaut: mit Geburt an ist jeder Bürger dieses Landes in der Verpflichtung, den bedingungslosen Kampf gegen Rechts aufzunehmen. Dieser darf auch mit undemokratischen Mitteln geführt werden. Vertreter von rechten Parteien und rechtem Gedankengut werden in die Reichs-Acht genommen und für vogelfrei erklärt.
    Was rechts ist, bestimmt der Bundestag mit seiner einfachen Mehrheit.

  251. Für die konstituierende Sitzung steht auf den Pressetribünen nur eine begrenzte Zahl von Plätzen zur Verfügung. Deshalb benötigen alle Medienvertreter, die auf den Pressetribünen Platz nehmen möchten (Redakteure), zusätzlich zur Bundestagsakkreditierung einen Sonderausweis.
    Hm, warum gerät mir gerade ein gewisser Herr mit eckigem , dunklen Schnauz in den Sinn?
    Sicherlich wird das neue Domizil der AfD mit Gas beheizt, wenn nicht, würde ich an deren Stelle darauf bestehen.

  252. „In Zeiten, da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt.“

    George Orwell

  253. „Weil nicht gewählt der Bisky war,
    ging er frustriert zur Whisky-Bar.“

    @ Dichter 23. Oktober 2017 at 20:13

    Brillant!
    Ohne Anspruch auf Brillanz:

    Besäufnis in der Linkspartei

    Bisky trank Whisky
    Pau war blau
    Bartsch machte Knatsch
    Gisy nahm’s easy
    Lafontehn konnt‘ nicht mehr geh’n
    Der Wagenknecht war furchtbar schlecht
    Kipping was kipping from her chair
    Und alle lallten: Das machen wir nicht mehr.

    .

  254. jeanette 24. Oktober 2017 at 07:56

    Alle Frauen, die Ihnen Ihre Wünsche nicht von der Nase ablesen sind also KERLE! Interessant!

    Das kommt natürlich auf die jeweiligen Nasen an. 🙂
    Sowohl bei ihm, als auch bei ihr. Einen „guten Riecher“ haben.

  255. Warum nur 24. Oktober 2017 at 07:47
    OT
    Wir erinnern uns an das Video „Halts Maul Du F.tze“ von der Frankfurter Buchmesse? An den netten, tätowierten, glatzköpfigen Antifanten mit Tunnel im Ohrläppchen? Der taucht in dem SPoN-Artikel „Radikale Rechte- Der Angriff hat begonnen“ jetzt als Symbolbild für „die Rechten“ auf. Unterschrift das Fotos: „Veranstaltung in Frankfurt 2017: Aufstellung komplett“. Tja, liebe SPoN-Redaktion, der Schuss ging wohl nach hinten los. So sehen die linken Kämpfer aus. Kann natürlich auch sein, dass die Redaktion das gewußt hat (könnte sie wissen, wenn sie es recherchiert hätte), dann kann das teuer werden. Welcher aufrechte Kämpfer für die „helle Seite“ will schon als „Rechter“ diffamiert werden? Wie auch immer; so wird Meinung produziert. So werden Fakten verdreht. So werden die Leser vorgeführt. Und deshalb sinken die Auflagen weiter.
    #################
    So und nicht anders erklären sich Schlagzeilen wie diese: SIE DACHTEN, ES WÄREN RECHTE
    Linke verprügeln aus Versehen Linke!
    http://www.bild.de/regional/leipzig/polizeiliche-massnahmen/grosseinsatz-am-conne-island-53618384.bild.html Ich bitte um Entschuldigung für das Verlinken zur BLÖD-Zeitung
    H.R

  256. Moral gibt es im Übrigen in Verbrecherkreisen auch (Ganovenmoral).

    Ja und WERTE natürlich auch, nicht wahr.

  257. Gute Heimreise

    Nicht mehr als 5% des syrischen Territoriums sind noch unter Kontrolle der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS; auch Daesh).

    Das hat der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu heute der Presse erklärt.

  258. @ Drobo 24. Oktober 2017 at 12:20

    „Ja und WERTE natürlich auch, nicht wahr.“

    Selbstverständlich. Es gibt nur nicht DIE Werte und DIE Moral, also für alle sieben Milliarden Zweibeiner ohne Federkleid gleichermaßen geltend. Für manche Leute ist es halt ein Wert, mit der teuersten Rolex als angesehenster Mann über den Kiez zu laufen. Sie müssen diese Wertvorstellung ja nicht teilen.

  259. ALS ICH DIESEN SCHWAFELSCHWACHSINN MIR ANGETAN HATTE, WAR MEIN ERSTER GEDANKE:

    UNSER LAND IST WIRKLICH JETZT SCHON RESTLOS VERLOREN, MIT SOLCH EINER VOLLVERSAGERTRUPPE
    KANN ALLES NUR NOCH VIEL SCHLIMMER WERDEN, ALS ES JETZT SCHON IST

  260. Die Auflösung des Islams und die Auflösung der Teile des „Kunstfigürlichen Christus“ des Römerkaisers Konstantin und seiner Truggenossen. (Einladung an Herausgeber die daraus ein Buch zu machen bereit sind).

    Zitat aus „Jesus und Mohammed“ Autor: Mark A. Gabriel: „Einige historische Berichte sagen, dass zu dieser Zeit lediglich das Matthäusevangelium auf Arabisch vorlag, sodass Mohammed möglicherweise nur aus Matthäus gelehrt wurde. Wahrscheinlich wurde er auch über den Glauben der Juden unterrichtet. (Seite 54 vorletzter Absatz).

    Ende des Zitats

    Dazu Folgendes. GANZ BESTIMMT wurde Mohammed schon von Warraqa Ibn Naufal (mit dem er verwandt war und welcher ihn mit Chadidscha verehelichte) in den Schriften der Hebräer unterrichtet. Und das begann bereits VOR den ersten „Offenbarungen“ …… über deren „Hintergründe“ ich auf Grund der Sunna Vermutungen in Richtung Warraqa Ibn Naufal habe. Durch Warraqas „Sterben“ endeten dann die „Offenbarungen“ für lange Zeit. Mohammed wollte sich sogar selbst töten in dem er sich von Bergen stürzen wollte … meiner Ansicht nach, weil er in den „Unfall“ der zu Warraqas Sterben führte Haupt(mit)Verantwortung trug und sich so der Schuld entledigen wollte …. (und nicht etwa primär wegen des Verlusts an Ansehen, weil er nun nicht weiter „die Attraktion“ (im Zuge der Geistigkeit Warrqas) sein konnte).
    Diese früheste Phase von „Offenbarungen“ stand ganz in den Zeichen der Attraktion einer sanftmütigen, weisen Liebe wie diese an vielen Stellen des Tanachs traditioniert ist. Damit erreichte Mohammed jedoch nur sehr vereinzelt die arabisierten Gemüter in Mekka …. und mit den durch die AUTHENTISCHEN SCHRIFTTEILE ZU JOSCHUA (J-„Esus“ – verrömert) Seelenschwingungen erreichte er noch weniger.
    So begann er sich dem Okkultisten al Rhaman aus einem Gebiet im Osten Mekkas zuzuwenden – aus einem Gebiet welches in der Sunna als „Yamama“ benannt wurde. Dieser wurde jedoch auch von seiner bisherigen Anhängerschaft als (räuberischer) Okkultist durchschaut und geschaast. Erst mit der engen Bindung an den (zu ihm gesendeten ?) Sklaven Djabir, dem er laut Sunna sogar hörig wurde, begann sich sein „Status“ in einer Art zu wandeln, da er durch das Mattäusevangelium „ausreichende Selbstverliebtheitsbezüge“ zum Zentrum seiner Lehre machen „konnte“ … und dabei immer noch von den Resten an seriösen Gläubigen der „Warraqa Phase“ mitprofitieren konnte für seinen Status“gewinn“…. welcher dann letztlich – durch Jahre hinweg in die Wirbel des Islams (Neid und Habgier) auch die Römerränder des Matthäusevangeliums durchbrach und ins Negative hinein „überbot“.
    Hier nun eine der vielen Sequenzen an Übelmut aus dem lügentrieffendem Matthäusevangelium welcher gleichzeitig auch die Assoziationen in die „räuberische Selbstgerechtigkeit“ (aller Linken) schürte.

    Matthäus 20.1. ff
    1 Das Himmelreich ist gleich einem Hausvater, der am Morgen ausging, Arbeiter zu mieten in seinen Weinberg. 2 Und da er mit den Arbeitern eins ward um einen Groschen zum Tagelohn, sandte er sie in seinen Weinberg.
    3 Und ging aus um die dritte Stunde und sah andere an dem Markte müßig stehen 4 und sprach zu ihnen: Gehet ihr auch hin in den Weinberg; ich will euch geben, was recht ist. 5 Und sie gingen hin. Abermals ging er aus um die sechste und die neunte Stunde und tat gleichalso. 6 Um die elfte Stunde aber ging er aus und fand andere müßig stehen und sprach zu ihnen: Was steht ihr hier den ganzen Tag müßig? 7 Sie sprachen zu ihm: Es hat uns niemand gedingt. Er sprach zu ihnen: Gehet ihr auch hin in den Weinberg, und was recht sein wird, soll euch werden.
    8 Da es nun Abend ward, sprach der Herr des Weinberges zu seinem Schaffner: Rufe die Arbeiter und gib ihnen den Lohn und heb an an den Letzten bis zu den Ersten. 9 Da kamen, die um die elfte Stunde gedingt waren, und empfing ein jeglicher seinen Groschen. 10 Da aber die ersten kamen, meinten sie, sie würden mehr empfangen; und sie empfingen auch ein jeglicher seinen Groschen. 11 Und da sie den empfingen, murrten sie wider den Hausvater 12 und sprachen: Diese haben nur eine Stunde gearbeitet, und du hast sie uns gleich gemacht, die wir des Tages Last und die Hitze getragen haben.
    13 Er antwortete aber und sagte zu einem unter ihnen: Mein Freund, ich tue dir nicht Unrecht. Bist du nicht mit mir eins geworden für einen Groschen? 14 Nimm, was dein ist, und gehe hin! Ich will aber diesem letzten geben gleich wie dir. 15 Oder habe ich nicht Macht, zu tun, was ich will, mit dem Meinen? Siehst du darum so scheel, daß ich so gütig bin?
    16 Also werden die Letzten die Ersten und die Ersten die Letzten sein. Denn viele sind berufen, aber wenige auserwählt.

    Ende des Zitats:

    Wer hierbei zum Gefühl „kapitalistisch“ ausgebeutet worden zu sein eine „Gefühlsentwicklung“ bekommt „Meine Arbeit hat dem „Chef“ mehr „Wert“ mich damit „lustig“ zu betrügen und zu sekieren, als ein anständiger Chef jemals meine Arbeit sehen würde ….“ so einen „Herrn des Weinbergs“ kann „Mensch“ auch ausrauben …..
    Von dort ist der Sichtwechsel zu „Alle (christlichen bzw kulturraumchristlichen) Reichen sind so…“ kurz.

    Der Islam „schützt“ allerdings die ISLAMISCHEN REICHEN (normalerweise) vor islamen Übergriffen…..

    Dieses Gleichnis „öffnet“ tatsächlich ein Tor zur räuberischen Tätigkeit, denn wo aufrichtige Arbeit (quasi vorhersehbar….) nicht auch angemessen entlohnt wird ist der Spin (Spiralendreh) zur „Definition“ von „Arbeit“ kurz, denn die Verlockung zur Selbstbewertung der Arbeit „ins richtige Lohneinkommen“ wird durch Aggression geschürt. „Wozu ein Erster beim Arbeiten sein, wenn die welche zum Schluß kommen und nur kurz arbeiten genau soviel bekommen?“
    Die ultimative Verkürzung „von Arbeit“ ist dann stets der Raub(mord) !

    Und genau darum begann sich Mohammed zunehmend zu „kümmern“ und da seine „Bedürfnisse“ nach Raub wuchsen und diese mit denselben „Bedürfnissen“ der Aus und Chasdrasch einander zu überlagern begannen … und er diesen Interessensmix (derselben Ausrichtung) „religiös“ zu „billigen“ begann wurde er durch den „Kitt dieser „Religion“ rasch zum mächtigsten Führer Arabiens.
    Jetzt können all die schwerpunktmässig Matthäusevangeliumsgläubigen „Christen“ mal drüber nachdenken was sie „an dieser Verbindungsstellt“ zum Islam bindet und wieso gerade solche „Christen“ Michael Stürzenberger so besonders verfolgen.

  261. Zu Frau Nahles: Eine Randzonenanhängerin der zweigrößten Mörderideologie liegt daran der erstgrößten Mörderideologie den „Religionsstatus“ (zu Tarnzwecken) zu „schützen“.

  262. Nachtrag zu „Besäufnis in der Linkspartei“ (10.29 Uhr)

    Unerwähnt blieb, daß auch Dagmar Enkelmann an dem Besäufnis teilnahm.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dagmar_Enkelmann
    Nicht recht erklärt wurde auch, weshalb Gysi (der zudem auch noch falsch geschrieben wurde: Gisy) es so easy nahm, daß Bartsch Knatsch machte. Das lag daran, daß er intensiv anderweitig beschäftigt war. – Mit den folgenden Zeilen sollen beide Versäumnisse behoben werden:

    Der Gysi faßt‘ der Enkelmann
    Dauernd ihre Schenkel an
    Schließlich knurrt‘ die Enkelmann:
    Das geht mir auf den Senkel, Mann!

  263. Beim Interview mit Weidel hatte ich zweimal Angst, dass da was schiefgeht. Aber sie hat sich beide male gefangen und die Sache einigermaßen zu Ende gebracht. Ich denke damit werden wir leben müssen. Man muß aber glaube ich keine Angst haben, dass sie die Kurve im Gespräch nicht letztlich doch kriegt. Das ist wohl so ihre Art. Bei Vorträgen ist sie freilich besser.

  264. @INGRES 24. Oktober 2017 at 14:52
    Frau Weidel, so sehr ich sie auch schätze, wird sich künftig mit der Islamproblematik noch stärker beschäftigen müssen – auch wenn es sicher nicht ihr Kerngebiet und vermutlich auch nicht ihr Lieblingsthema ist. Man wird sie in Zukunft einfach öfter mit diesem Thema konfrontieren.

  265. @Biloxi
    Ein wundervoller Gedicht! 🙂
    Und Schüttelreime sind ja besonders schwierig.
    Meine Tochter und ich haben ein schönes über die Assel und den Asselanten gemacht, aber ein traue mich nicht, es zu veröffentlichen; Herr Ma. ist ja nicht besonders humorvoll, und wir leben nicht in Zeiten der Meinungsfreiheit.

  266. Und da ich schon mal damit zugange bin,mich zu bedanken:
    Meinen allerherzlichsten Dank an die AfD, dass sie fest (Fest) geblieben ist und das tat, wofür sie gewählt wurde. Sie hat uns nicht in die Pfanne gehauen, sondern bleibt bei ihren Wahlversprechen.
    Ich wäre übrigens gar nicht auf die Idee gekommen, dass sie uns in Sachen Islam in den Rücken fallen würde, aber natürlich ist heuer vieles möglich. Also mein „Bravi- Bravissimi“ an diese mutigen, anständigen und standfesten Politiker. Ich hätte absolut jeden letzten Rest meines Kinderglaubens an die Menschheit verloren, wenn sie gedrehhofert oder gemerkelt hätten.

  267. Glaser ist mein Mann. Da kommen die vermeintlichen Kenner des Islam von den Klatschmedien ganz schlecht weg ! Der Islam ist eine Idiologie die Staat und Glauben nicht trennt also kann die Religionfreiheit hier nicht gelten. Wer Frauenrechte mit Füssen tritt und andersgläubige als minderwertig erachtet darf bei uns nicht die Diskriminierungsflöte blasen! der Islam gehört nicht zu Deutschland !!!!!!

  268. Es gibt nur nicht DIE Werte und DIE Moral, also für alle sieben Milliarden Zweibeiner ohne Federkleid gleichermaßen geltend.

    The universal aspirations of mankind
    (George Bush)

    http://www.presidency.ucsb.edu/ws/?pid=19253

    Die universelle Hoffnung der ganzen Menschheit,
    gibt es sie wirklich ?

    „Die letzte Hoffnung der Erde“

    Hillary Clinton beschwört Exklusivität der USA

  269. Amerikas VORSEHUNG

    World democracy was the secret dream of the great classical philosophers. …
    Thousands of years before Columbus they were aware of the existence of our Western Hemisphere and selected it to be the site of the philosophic empire. … The brilliant plan of the Ancients has survived to our time, and it will continue to function until the great work is accomplished. …
    The American nation desperately needs a vision of its own purpose.

    THE SECRET DESTINY OF AMERICA

    Manly P. Hall

  270. Mit der Ablehnung des Herrn Glaser zeigt sich, dass dieses Parlament bis auf die AfD eine weitere Niederkunft der Islamisierung ist. Dass die Linksextremisten der Mauermörderpartei-SED einen Vizepräsidenten durchbekommen, sogar mit mehr Stimmen als die SPD. Das zeigt, die Zeiten des Islambolschewismus sind noch nicht zu Ende. Da muss mehr Druck von der Straße kommen.

  271. Da muss mehr Druck von der Straße kommen.

    Altparteien haben offenbar noch nicht genug auf die Fresse bekommen.
    (Frei nach Nahles)

  272. So penetrant hartnäckig, wie Politiker der etablierten Parteien die Raub- und Mordideologie ISLAM verteidigen,
    läßt eigentlich nur den Schluß zu, daß sie vermutlich vom ISLAM gesponsort werden!!!!!!!!!!!!!!!!

Comments are closed.