Print Friendly, PDF & Email

Von EUGEN PRINZ | Im Beitrag „Wie überzeuge ich Unentschlossene, die AfD zu wählen“ habe ich darauf hingewiesen,  dass ein massiver Stimmenverlust der Union bei der Bundestagswahl, verbunden mit einem Erstarken der AfD, die konservativen Kräfte in der Union stärken und Merkels Position schwächen wird.

Auf das Eintreten dieses Effekts mussten wir nicht allzu lange warten. Die konservativen blasen zum Angriff. Dr. Thomas Jahn, Erster Sprecher des Konservativen Aufbruchs und stellv. Bundessprecher der WerteUnion wendet sich in einem Rundschreiben, das PI-NEWS vorliegt, an die CSU Mitglieder, darin heißt es:

Die Reaktion des CSU-Vorsitzenden auf die historische Wahlniederlage der CSU war leider sehr unbefriedigend. Wir glauben, dass die CSU bei den bevorstehenden Landtagswahlen nur bestehen kann, wenn sie unseren Wählern zeigt, dass sie aus der Niederlage gelernt hat. Die CSU war inhaltlich gut aufgestellt. Horst Seehofer erwies sich aber mit seinem Schlingerkurs in der Migrationskrise als nicht durchsetzungsstark. Ein Neuanfang muss nun die Umsetzung der CSU-Positionen in den Mittelpunkt stellen. Dazu hätte Horst Seehofer mindestens zwei Jahre Zeit gehabt.

Nun ist es zu spät, um unseren Wählern glaubwürdig versichern zu können, dass die CSU jetzt liefert. Der Rücktritt von Horst Seehofer als Parteivorsitzender und Ministerpräsident ist daher unvermeidlich. Wir fordern Horst Seehofer auf, dem jetzt notwendigen Neuanfang nicht im Wege zu stehen.

Nicht nur Seehofer soll angezählt werden

Das ist doch einmal ein klares Wort, da wird nicht rumgeeiert. Und Seehofer ist nicht der einzige, dessen Kopf gefordert wird. Weiter heißt es:

Gemeinsam mit unseren Freunden von der CDU, in unserem bundesweiten Verbund, der WerteUnion fordern wir auch einen personellen Neuanfang in der CDU. Dazu gehört der Rücktritt des inkompetenten Generalsekretärs Peter Tauber und der beiden Minister Altmaier und von der Leyen.

Und, man lese und staune, nicht einmal mehr die heilige Kuh ist mehr tabu. Denn weiter heißt es:

Alexander Mitsch, der Bundessprecher der WerteUnion hatte bereits am Wahlabend eine personelle Trennung des CDU-Vorsitzes von dem Amt der Kanzlerin gefordert. Die CDU braucht nach über 17 Jahren endlich einen neuen Vorsitzenden, der die CDU wieder zu einer echten Volkspartei der Mitte macht und den verantwortungslosen Linkskurs sofort umkehrt, der für den Wahlerfolg der AfD verantwortlich war.

Der Anfang ist also gemacht, aber bei der Aufhebung des Artenschutzes für die heilige Kuh ist noch deutlich Luft nach oben. Seehofer, Tauber, Altmaier und von der Leyen waren sicherlich bedeutende Unions-Wahlbremsen. Aber die Wurzel allen Übels, die Hauptschuldige, diejenige, die Deutschland so viel Schaden zugefügt hat wie kein anderer Kanzler in der Geschichte der Bundesrepublik, ist immer noch Angela Merkel. Hier nur die Trennung von CDU-Vorsitz und dem Amt der Kanzlerin zu fordern, greift zu kurz. Der mächtige Kohl wurde wegen einer Parteispenden-Affäre abgesägt. Im Vergleich zu dem, was Merkel verbockt hat, erscheint Kohls Verfehlung von damals wie Falschparken.

Wird also jetzt die heilige Kuh geschlachtet? Ganz gewiss nicht! Die CDU braucht sicherlich noch mal was in die Fresse, wie Andrea Nahles das ausdrücken würde (wenn das der Gauland gesagt hätte!), bevor man die Merkel entsorgt. Selbstverständlich ist hier das tolerable „rückstandsfreie Entsorgen“ von Gabriel und nicht das „Nazi-sprech Entsorgen“ nach Anatolien von Gauland gemeint.

159 KOMMENTARE

  1. MERKEL IST WEG!
    Der neugewählte Bundestag wird die Migrantenkönigin nicht mehr zur Kanzlerin wählen. Wenn doch, fällt die CSU auf 32 Prozent und die AFD holt die absolute Mehrheit in Sachsen (jetzt ohne Petry). Und alle wissen das, nur nicht die Parteispitzen von CDU und CSU. Macht macht Hirntod!

  2. Die degenerierten Mafia-Altparteien werden nicht mehr benötigt.
    .
    Sie sind für eine Änderung und Erneuerung ihrer Politik für die deutschen Bürger und unseres Landes nicht mehr fähig. Sie haben ausgedient. Sie gehören auf den Müllhaufen der Geschichte entsorgt!
    .
    Die CDU/CSU, unter Leitung von Merkel, wird sich in einigen Jahren da wiederfinden wo jetzt die SPD ist.. GANZ UNTEN!
    .
    Nur die AfD kann und wird eine Erneuerung einleiten und sich für die Interessen der Deutschen einsetzen..
    .
    Deutschland zuerst!!!!!

  3. Verstehe nicht, warum man so viel an der Person Merkel festmacht.

    Die Politik muss sich krass ändern und da sind eigentlich die meisten gefragt, z.B. auch die Kasper auf der „linken“ Seite.

  4. Wer halt immer nur Metaphrasen liefert und keine Inhalte, die den Bürger betreffen und interessieren, kriegt halt eine Maulschelle von den Bürgern. Zumindest von denen, die mehr denken. So jetzt passiert.
    Das Merkel verrückt ist merkt man ja auch daran, dass sie zu keinerlei Selbstkritik fähig ist.

  5. Da schau, GröKaz: in deiner Partei beginnt eine Art Umdenken. Zwar langsam aber immerhin. Steter Tropfen höhlt den Stein (des Anstosses)

    http://www.mdr.de/thueringen/landtag-entschaedigungsfonds-nsu-100.html

    Landtag Thüringen richtet Entschädigungsfonds für NSU-Opfer ein

    Die rot-rot-grüne Koalition in Thüringen hat einen Entschädigungsfonds für die Hinterbliebenen der Opfer des NSU beschlossen. Außerdem ist eine Erinnerungsstätte geplant. CDU und AfD stimmten gegen die Anträge.

    Noch mehr Kohle für die „NSU-Opfer“ von den Rotz-Rot-Grünen. CDU und AfD stimmen gemeinsam dagegen. Na also geht doch.

    Und dann noch dieses OT

    Die Warenhauskette Real hat in den vergangenen Tagen zahlreiche Beschwerden von Muslimen erhalten, darunter auch Gewaltandrohungen, so die Polizei Mönchengladbach. Stein des Anstoßes sind Bilder von Moscheen auf Badezimmermöbeln, die das Unternehmen in seinem Online-Shop zum Kauf angeboten hatte. Real hat den betreffenden Artikel inzwischen aus dem Sortiment genommen.
    Badezimmer ist ein unreiner Ort
    Auch in den sozialen Netzwerken schlug das Moschee-Motiv der Warenhauskette hohe Wellen. Der Tenor des Protests richtete sich darauf, dass es sich bei dem Produkt um einen Waschbeckenunterschrank handelt. „Nach unserem Glauben ist das Badezimmer ein ‚unreiner Ort‘ und demnach hat dort das Abbild einer Moschee nichts verloren“, schreibt ein verärgerter Kunde auf der Real-Facebookseite (siehe oben eingebetteter Post). Christen würden es auch nicht gut finden, wenn dort ein Kreuz aufgehängt würde
    – Quelle: http://www.ksta.de/28508076 ©2017

    Sie machen mit uns was sie wollen! Wie lange noch?

    http://www.ksta.de/region/staatsschutz-ermittelt-drohungen-gegen-real-wegen-moschee-bild-auf-badmoebeln-28508076

  6. Gut Ding will Weile haben!
    Eine neue Rauten-Regierung wird so 2 Jahre rumwerkeln, dann sind Neuwahlen fällig und die AfD darf hoffentlich auf 20+% hoffen. …….. und DANN wird’s schwierig, ohne die Alternative überhaupt zu regieren.
    Icke freu ma!

  7. Rein wahltaktisch wäre es das Beste, wenn die Gottkanzlerin und Universumsbeste und der Horst sich bis zur Wahl in Bayern halten könnten, aus Sicht der AfD. Eine bessere Projektionsfläche im positiven Sinne für die AfD geht überhaupt nicht. Vernünftige und geimeinsame Oppiarbeit ohne Quertreibereienim Bundestag bis dahin vorausgesetzt, dann steht die AfD in MiItteldeutschland flächendeckend bei 30-40%, mit Süd-Nordgefälle!
    Die schlechten Nachrichten kommen ja auch noch und wünschenswert wäre es, wenn ein FDP-Heini als Finanzminister die Opfergaben für unsere Invasoren verkünden muss! Das gibt dann 5-7% in Westdeutschland oben drauf, die eigentlich schon AfD wählen wollten, aber sich aus falsch verstandener Scham nicht trauten, nur von der FDP!
    Und der ein oder andere Muselmane aktiviert garantiert auch noch seinen Koranchip, dass ist leider so sicher wie das Freitagsgebet, also Naturgestz!

  8. AM wird niemals zurücktreten. Macht behalten ist ihr Ziel. Dafür wird alles getan. Medienhetze gegen Kritiker, Angriffe auf Politiker anderer Parteien.

  9. Ich bin mir sicher, Mutti hat im Falle eines guten Wahlsieges dem „Drehhofer“ einen Ministerposten angeboten, so erbärmlich, wie der nach der inszenierten Anti-Merkel-Show umgefallen und Mutti in den Allerwertesten gekrochen ist.
    Aber nach dem Wahldebakel muss Horsti nun kleinere Brötchen backen und sollte, wenn er noch einen Funken Anstand hätte seinen Hut nehmen und in seinen nicht verdienten Ruhestand gehen.

  10. Hahaha, ist das Geil. Hoffentlich zerreißt es jetzt den …laden Union. Da muss es richtig krachen, und Seehofer muss als erstes abgesägt werden, und ein harter CSU-„Hund“ muss auf den Posten, und dann kracht es zwischen CSU und Grünen in Berlin. Vom Lindner erwarte ich gar nichts, außer totalen Wahlbetrug an den FDP-Wählern, der wird die Flüchtlinge nie zurückschicken (siehe Link unten).Ob Merkel ihren …laden noch einmal in den Griff bekommt wird die Nidersachsenwahl zeigen. Ich hoffe die Niedersachsen geben der AfD weit über 10% der Stimmen. Aber schön zu sehen, dass schon 13% AfD große Wirkung zeigen.

    FDP-Chef Lindner will Flüchtlinge zurückschicken
    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahlkampf-fdp-chef-lindner-will-fluechtlinge-nach-kriegsende-zurueckschicken_id_7562589.html

  11. Merkel ist ganz bestimmt nicht heilig – auch, wenn sie es noch so sehr (und damit nur für CDU Wähler nicht erkennbar) zu heucheln sucht.

    … und Kuh ist sie – LEIDER !!! – auch keine.

    Als KUH würde sie immerhin zum Bruttomilchleistungsprodukt etwas national Sinnvolles beisteuern.

  12. ich denke

    Jamaika kommt nicht zustande.
    Die SPD wird als Retter Deutschlands auftauchen.

    schau mir mal

  13. Bisschen im Fernsehen rum heulen und schon darf man in Deutschland bleiben..
    .
    Verdammt nochmal…. !!
    .
    Warum wurde diese illegale Asylanten samt ihres Clans nicht abgeschoben?
    .
    Unfassbar was hier in Deutschland passiert.
    .
    Jeden Tag Rechtsbruch!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis

    Deutschlands berühmtestes Flüchtlingsmädchen darf bleiben

    Vor gut zwei Jahren wurde das palästinensische Mädchen Reem Sahwil durch seine Begegnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bundesweit bekannt. Jetzt steht fest, dass die heute Jugendliche aus Rostock in Deutschland bleiben darf.

    Wie die Stadtverwaltung am Freitag auf dpa-Anfrage mitteilte, hat die 17-Jährige eine unbegrenzte Aufenthaltserlaubnis erhalten. Sie sei damit sicher davor, abgeschoben zu werden.

    http://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/reem-aus-palaestina-darf-bleiben-53373920.bild.html

  14. An der Analyse ist richtig, dass die CSU jetzt „liefern“ muss, wenn sie ihre Machtbasis in Bayern erhalten will.

    Das, was jetzt an Jamaika diskutiert wird, wird angesichts der bereits jetzt gestellten roten Linien von Grünen und FDP zu einem Ende der CSU führen, wenn sich die CSU darauf einlassen würde. Von daher: Die CSU ist gut beraten, hier komplett egoistisch zu handeln und Neuwahlen zu erzwingen.

  15. Hauptschuldige ist natürlich das Merkel. Seehofer ist ja nur ein Bauernopfer. Und bevor die Finanzmafia die Führerin und Bankenzockerretterin fallen lässt, muss noch sehr viel passieren.

  16. Ich betone hier nochmals an die Berliner:

    Tegel muss offen bleiben. Allein um in den nächsten Jahren ein riesiges Rückführungszentrum direkt in Berlin zu etablieren. Bessere Infarstruktur dafür geht nicht, Flughafen, Kasernen alles in unmittelbarer Nähe.
    Wenn da einer der Invasoren in Schwimmbad aufmuckt,sitzt der 30min später im Flieger…!!

  17. GRÜNE PLAEN SCHON NEUE STEUER !!!!!!!!!!!!!

    Grüner fordert: Neue Steuer und noch mehr Windräder !

    Der hessische Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir (Grüne) hat mal wieder neue Steuerpläne. Statt der Stromsteuer will er eine CO2 Steuer einführen. Oben drauf fordert der Grüne mehr Akzeptanz für Vogel schreddernde Windräder.

    Wenn es nach ihm geht, soll es der Süden der Republik den Nordsee-Küstenländern nachmachen und auch seine Landschaften flächendeckend zu Industrielandschaften umgestalten.

    Die Menschen müssten wissen, dass es um die Zukunft des Planeten gehe. Ansonsten würde es irgendwann „Millionen und Abermillionen“ Klimaflüchtlinge geben, drohte Al-Wazir allen Zweiflern und Windkraftgegnern. (MS)

    Viel Spass wenn dieses grüne Gesindel an die Macht kommt .
    Wie wäre es wenn nur die grünen Spinner diese Steuer bezahlen würden, quasi als Vorbildfunktion !
    Ich hoffe die Steuern werden massiv erhöht …..Deutschland hatte die Chance ,sich ihr Land zurück zu holen , stattdessen wurden die Volksverarscher weiter gewählt !

  18. Dank der AfD sind die Etblierten ganz schön im Dilemma. Vor Neuwahlen haben sie auch Angst, weil dann die AfD noch stärker werden könnte. Tja, das kommt davon, wenn man Politik gegen die eigenen Bürger macht. Da helfen auch keine Einschüchterungsversuche.

  19. Der Tauber war doch die beste Wahlhilfe derAfD. Hoffentlich darf er noch etwas bleiben. Wie auch die AfD-Supporter Altmaier und von der Leyen. Man sieht und liest, wie erbärmlich die CDU, aber auch die CSU angeschlagen ist. Ganz zu schweigen von den rechten Arschlöchern in der SPD. Wie von Dohanyi bei Maischberger gegen den Capo gekeilt hat: ganz große Klasse und mitten in der 12. Weiter so.

  20. Merkel ist jedenfalls jetzt angeschlagen, blutet, und es kommen die Haie.

    Merkel wird die 4 Jahre nicht durchhalten, sollte sie doch noch einmal unter Aufbringung der letzten Kraft eine Chaos-Koalition aus Grünen, FDP und Union zusammenzimmern. Die Messer sind schon gewetzt.
    In Bayern wird die CSU 2018 eine riesige Klatsche einfahren, falls „Jamaika“ kommt. Denn so blöd kann kein Bayer sein zu glauben, dass Seehofer jetzt endlich den Migrationshahn zudreht, aber gleichzeitig mit den deutschfeindlichen Überfremdungs-Grünen ins Bett steigt.

  21. Ab morgen kriegen die alle in die Fresse. sind eh alles nur Arschlöcher. Und wer hier Kritik äussert ist Pack und ein Arschloch.
    Das ist KEIN rechtsradikales PEGIDA-Sprech, sondern Bundestagsjargon der Etablierten.
    Vor Merkel war das irgendwie anders. Da gab es „Tiffel-Toffel“ im Bundestag aber keiner hat auf die Fresse gekriegt.

  22. Nichts ist so elend als ein Mann, der alles will und garnichts kann
    noch weiter geht dein Zeitvertreib, hast du ein solches Weib!

  23. Wenn die CSU mit den Grünen in ein Bett geht, ist das das Ende der CSU. Die zermürbenden Kämpfe innerhalb einer Jamaika Koalition werden Merkel vollends der garaus machen. Ein Nebeneffekt: Von diesem k.o. Schlag wird sich die CDU kaum mehr wieder erholen können, wenn die AFD keine großen Fehler macht. Die 6. Partei ist da und kann da bleiben.

  24. Es ist völlig klar, dass jetzt Merkel, Seehofer und Co. auf der Abschussliste stehen. Die vielen CDU- und CSU-Abgeordneten, die durch deren Politik ihre Pfründe im Bundestag verloren haben, drängen nun auf Konsequenzen. Und viele Landtagsabgeordnete in Bayern ahnen, dass sie die nächsten sein könnten, diea uf Pöstchen und Einnahmen verzichten müssten, wenn sie den Seehofer nicht wegbekommen.

    Das würde ich auch tun, wenn ich durch die Blödheit meiner Chefs auf zigtausende Euronen verzichten müsste.
    Man kann gespannt sein.

    So oder so: AfD wirkt!

  25. Klar, dass es nach diesem riesigen Mandatsverlust in der CDU zu gären beginnt. CDU-Mitglieder, die vor Merkel eingetreten sind, sollen sogar konservativ sein, dachte ich zumindest.

  26. Hoffe Jamiaca kommt zustande….Brauchen bis Anfang 2018 wegen Verhandlungen…….. Hahahahaha Das passt einfach nicht zusammen!

    Die Grünen mit CDU/CSU, wenn das FJS wüsste….
    Das Altparteienkartell ist dem Tode geweiht, FDP kommt nie mehr hoch, wetten?

  27. Sorry, aber manche hier sind absolut wahlbesoffen und unrealistisch.
    Nein, die AFD wird nirgendwo–auch nicht in Sachsen–die „absolute Mehrheit“ bekommen.
    Frau Petry und andere sind darauf angesetzt, die Partei zu vernichten.
    Sie wird mit ihren „Blauen“ (welch lächerlicher Name!) viele Funktionäre abwerben und etliche Stimmen
    bekommen. Die WELT mutmaßte, daß gar 30 AfD-Leute (Höcke-Intimfeinde) aus dem BT überwechseln könnten–eine Katastrophe!
    Es gibt zahlreiche Spitzel, Charakterschweine und Alkoholiker in der Partei.
    Es locken Geld und Macht.
    Merkel wird niemals freiwillig aufgeben, sie muß man raustragen.
    Vergessen Sie bitte nicht:

    Sie hat einen „Plan“ (von dem sie selbst des öfteren sprach) zu erfüllen.
    Diesen Auftrag hat sie von einer „Welt-Geheimregierung“ bekommen.

    Wer das nicht glaubt, belese sich über Die Schattenmänner, auf die auch schon Oskar Lafontaine hinwies.
    Macron (vermutlich Meister vom Stuhl einer großen Loge) hat es brandeilig, die Nationalstaaten aufzulösen und das „Haus Europa“ (Freimaurer-Sprache!) zu bauen. Finanzieren darf das Buntland, und Merkel hat ihm bereits gestern entsprechende Zusagen gemacht.

  28. Und wer glaubt, die Raute des Graeuns würde das interessieren, der irrt sich gewaltig. Sieht man ja gerade an dem aktuellen Ministerkarussel. Der Tante ist alles egal.

  29. Wenn Jamaika nicht zustande kommt, wird GroKo 3.0 aufgelegt. Oppermann hat sich quasi heute schon als Minister empfohlen.

    Die AfD wird dann Oppositionsführer, das nehmen die Sozen dann gerne in Kauf.

    Lieber Zweiter in der Regierung als Erster in der Opposition.

  30. In der CDU knarrt es auch schon im Gebälk..

    Bei der Wahl des Merkel-Freundes „Kauder“ verweigerten insgesamt 59 CDU-Abgeordnete dem Kauder die Stimme.
    53 Nein/6 Enthaltungen

    Merkel und Seehofer sind sicherlich angezählt..Mal sehen,was die Koalitionsverhandlungen mit FDP und Grünen bringen.
    Mal sehen,was der großspurige Lindern von seinen Versprechungen vor der Wahl so alles einhalten wird..

    Falls es eine Jamaika Koalition geben sollte,was ja auch noch nicht sicher ist,hält diese wohl keine 4 Jahre.

    Falls die Koalition nich zustande kommen sollte,gäbe es ja evtl Neuwahlen.
    Dann ist Merkel weg und diese unsägliche Petry hätte sich wohl auch verzockt!

  31. Legen die Araber im nahen Osten die Waffen weg, verschwindet der Krieg und das Töten.
    Legen die Israelis die Waffen weg, verschwindet Israel!

    Eine linksrotgrün verstrahlte Bundesrepublik, die diese Wahrheit und Tatsache nicht zur Staatsräson erhebt und massiv jeden arabischen Extremismus – insbesondere den des palästinensichen – verurteilt, sanktioniert und bekämpft, ist selbst antisemitisch!

    Wer wie das linksrotgrün verstrahlte Establishment Palästinenser hofiert, fördert, unterstützt und protegiert, ist antisemitisch und gewaltfördernd!

  32. In der „Jamaika“ – Debatte finde ich die Position oder besser gesagt die Nicht-Position der CDU bezeichnend. Es wird diskutiert ob und unter welchen Bedingungen der Horschti mit den Pädagrünen kann, ob der Ökokozdemir mit dem Poster-Boy Lindner kann, ob der dann wieder mit dem Horschti… es werden sogar schon Ministerposten unter diesen Parteien verteilt. NICHTS hört man von der eigentlich größten Partei. Die Merkelianer haben überhaupt gar keine Position mehr die sie vertreten oder gar durchsetzen wollen/müssen. Das erinnert mich an das Ende der italienischen Schwesterpartei (Democratia christiana?)

  33. Eurabier 29. September 2017 at 18:33

    Klar, dass es nach diesem riesigen Mandatsverlust in der CDU zu gären beginnt. CDU-Mitglieder, die vor Merkel eingetreten sind, sollen sogar konservativ sein, dachte ich zumindest.
    ==============================================
    die konservativen sind ja schon obergärig geworden *g*

  34. Wer es in der CDU mit Deutschland ernst meint der wandert zu den Blauen über, so wie die Steinbach.
    Jeder sieht doch: Ob mit oder ohne Merkel – es macht nicht viel Unterschied, dieser ganze CDU/CSU-Haufen ist sowieso schon zur EU-Clique verkommen, korrupte Angestellte einer global-gefährlichen Verbindung, völlig desinteressiert am nationalen Geschehen, diesem bisweilen sogar feindlich gegenüber gesinnt.
    Scheiß-CDU, bloß zweckgebundener Opportunismus mit dazugehörigem Bla-Bla.

    Weg mit dieser ganzen Bande…

  35. Die Raute des Schreckens mus von der Basis entmachtet werden.Die hat so ein dickes Fell,die wäre auch bei 22 % und 21% für AfD noch im Amt geblieben.Ich bin da zuversichtlich,eine Jamaika wird nicht kommen.Die SPD hat schon signalisiert, gro.Ko.schon ,aber nicht mit Merkel.

  36. Oppermann als Außenminister und Edathy für Jugend, Familie und Gesundheit sind schon mal zwei gesetzte GroKo-SozInnen.

  37. Dieses „Bedingungslos Loyal, oder tot – System“ der CSU sollte nun auch die Konsequenzen tragen.
    Alle Führungsfiguren der CSU müssten zurücktreten.
    Außerdem:
    Wie diese CSU mit den Grünen auf einen Nenner in der Zuwanderung kommen will, ist mir ein komplettes Rätsel, da sich der jeweilig Wählerwille und Zielsetzung komplett ausschließt.

  38. News aus Tallin !
    Ein Thema : Die Digitalisierung des Kontinents !
    Das gabs auch Proteste gegen die Islamisierung. Mißverständnis ?
    Der Orban fand das ganz in Ordnung.
    Und Merkel bittet den smarten Macron.
    Das ist der mit der Schopko – Mumie.
    Sie möchte ihm gerne die Stange halten !
    Und das ließe sie sich einiges kosten …
    Na, sowas !

  39. Cendrillon 29. September 2017 at 18:14

    „Nach unserem Glauben ist das Badezimmer ein ‚unreiner Ort‘ und demnach hat dort das Abbild einer Moschee nichts verloren“, schreibt ein verärgerter Kunde auf der Real-Facebookseite (siehe oben eingebetteter Post). Christen würden es auch nicht gut finden, wenn dort ein Kreuz aufgehängt würde

    http://www.ksta.de/region/staatsschutz-ermittelt-drohungen-gegen-real-wegen-moschee-bild-auf-badmoebeln-28508076

    Darf ich diesen Cela Pasa, Verfasser der Sülzmail, auf Mo hinweisen, der Moscheen zum Pinkeln freigab?

    http://www.nakedislam.com/muhammad-it-is-ok-to-urinate-in-the-mosque/

    https://theauthenticbase.wordpress.com/2010/03/04/ther-bedouin-who-urinated-in-the-masjid/

    Zu „Christen würden es auch nicht gut finden, wenn dort ein Kreuz aufgehängt würde“: Der Mobot hat mal wieder vollkommen vergessen, daß er sich in einem säkularen Staat befindet, es um eine schlichte kitschige Mottokommode geht, bedruckt wie eine Fototapete; und daß jemand, der die nicht will, genau kein Geschiß darum macht und die schlichtweg nicht kauft. Das hat mit „Christen“ und einem „Kreuz auf dem Badezimmerschrank“ nix zu tun. Wenn ich einen entsprechenden Geschmack habe, und mir wird so eine Badschrank mit dem Kölner Dom oder der Basilika vom Roten Platz angeboten, komme ich auch nicht weinerlich wie ein Mohammedaner mit „oh, ein religiöses Symbol im Bad!“ Und wenn ich das gut finde, oder an Köln oder Istanbul gute Erinnerungen habe und Kitsch mag, dann stelle ich mir so ein Teil hin.

    Mohammedaner sind vernagelt, infantil, primitiv, fanatisch, bilderstürmerisch und dämlich und gehören nicht in eine entspannte, „tolerante, weltoffene“ Zivilisation. Hier, über die drei Schränke/Motive regen sie sich auf:

    https://scontent-frx5-1.cdninstagram.com/t51.2885-15/s640x640/sh0.08/e35/c0.135.1080.1080/21910614_1105055486295853_538487718078840832_n.jpg

    https://noktara.de/wp-content/uploads/Noktara-Gr%C3%BCnde-sich-NICHT-%C3%BCber-einen-Waschbeckenunterschrank-bei-REAL-aufzuregen.jpg

    http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/wegen-dem-moschee-motiv-auf-diesem-bad-unterschrank-erhielt-real-drohungen-200539261-53366440/3,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

  40. An Seehofers Stuhl wird hörbar gesägt. Besonders von Herrn Söder.
    Die beiden mögen sich nicht. Der Mini-Prä ist sichtlich angezählt–gestern im TV wirkte er verwirrt, desorientiert und um Jahre gealtert.
    Ursprünglich als Nachfolger vorgesehen war ein adliger falscher Doktor. Aber das geht nicht auf die Schnelle.
    Was tun?

  41. wenn Fräulein Hofreiter von den Grünen Verkehrsminister wird,gibt es bald keine PKW´`s mehr,sondern wieder die guten alten Kutschen mit Pferdegespann.
    Und der Özdemir als Außenminister?..Ich mag es mir kaum vorstellen….Die Türkei wird Özdemir als Außenminister wohl nie empfangen.

  42. OT
    war heute in der stadt

    da gibt an unserem nationalfeiertag eine „beruhigungspille“
    gleich
    „tag der offenen tür“ der achmadig-digsda-islam
    tenor: Islam ist so friedvoll
    …und als letztes:“die gemeinde wird von London aus geleiteet“

  43. Deutschland ist so gut wie gerettet!

    Ein asiatischer Antigermanist als Außenminister sowie ein vollends gescheiterter Unternehmer als Minister der Finanzen–was soll uns da noch passieren?

  44. Ich bin weder gläubig, noch in der Kirche. Ich bete nie, aber jetzt schon. Um Erlösung von dieser Unperson.

  45. Zitat
    fiskegrateng 29. September 2017 at 18:08

    Verstehe nicht, warum man so viel an der Person Merkel festmacht.

    Die Politik muss sich krass ändern und da sind eigentlich die meisten gefragt, z.B. auch die Kasper auf der „linken“ Seite.
    tatiZ

    Verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht. Da steckt scheinbar der Reiz des totalen Sieges dahinter. Es ist aber sehr wahrscheinlich, daß es ein Pyrrhussieg sein wird.

    Wenn jetzt die Unionsparteien daran gehen die rechte Seite abzudichten passiert was ? Genau – die jetzige konservative Mehrheit geht dahin, weil die von der Union der linken Seite abgerungenen Wähler sofort wieder in die linken Schützengräben springen und sich in ihren Vorstellungen einmauern. — Die linken werden sich in der Opposition erholen. Jetzt können sie ihre sozialen Träume wieder ganz ohne Bodenhaftung der dummen leichtgläubigen Masse vortragen. Die SPD wird geschont, obwohl wir viel leichter mit der Union ins Geschäft kommen könnten. Mann muß es nur anbieten – mit Maximalforderung natürlich!
    Wichtiger fände ich jetzt einen weiteren Schuß auf die waidwunde SPD, z.B. mit der Forderung an die neue Regierung nach einer echten Rentenreform nach österreichischem Vorbild, vielleicht etwas entschärft, so daß über dem Existenzminimum ein privater Anteil enthalten sein wird. Merkel, die sich ja zu diesem Thema Vorwürfe gefallen lassen mußte, hätte eine Aufgabe, die SPD wäre blamiert. Die Entmachtung der SPD, so wie sie sich heute zeigt, ist für die Restauration Deutschlands unverzichtbar. Also bekämpfen!
    Die zweite Forderung ist die der Überarbeitung des Leiharbeitersystems. Stichwort Flexibilität muß teurer sein als Festanstellung.

    Wer das jetzt als lächerlich und schädlich ansieht, soll sich doch einmal darüber Gedanken machen, ob damit oder der Abschaffung des Solidaritätsbeitrages mehr Wählerstimmen gewonnen werden könnten. Guido Reil dürfte das ähnlich sehen. Anders sieht die Sache natürlich aus, wenn einem nur der eigene Beutel interessiert.

    So und nicht anders stelle ich mir den Satz „wir werden sie jagen“ vor.

  46. Merkel muss auf jeden Fall noch bleiben, damit sich die AfD dauerhaft etablieren kann! Wenn die jetzt abgesetzt wird, könnte es passieren, dass viele Wähler wieder zu CDU/CSU zurückwandern und dadruch die AfD stark geschwächt wird.

  47. lisa 29. September 2017 at 18:59

    wenn Fräulein Hofreiter von den Grünen Verkehrsminister wird,gibt es bald keine PKW´`s mehr,sondern wieder die guten alten Kutschen mit Pferdegespann.
    Und der Özdemir als Außenminister?..Ich mag es mir kaum vorstellen….Die Türkei wird Özdemir als Außenminister wohl nie empfangen.
    ——————————————————————————————————–
    Pferde ???
    Du meinst Esel 🙂

  48. Wenn Gauland von der AfD im positiven Sinne von einem „gärigen Haufen “ spricht, dann steht die CSU
    kurz vor der Explosion. Nach diesem Wahldebakel kann ich mir eine Koalition der CSU ,insbesonderer mit den Grünen mit ihren aberwitzigen Vorstellungen, nicht vorstellen, zumal der „harte Hund“ Söder große Chancen hat, als Gewinner aus der Auseinandersetzung hervorzugehen.
    Auch an der Basis der CDU gärt es, denn sie hat erkannt, dass auch in ihrer Partei das größte Problem „Merkel“ heißt.
    Im Moment heißt es Jeder gegen Jeden.
    Ich bin gespannt, was dabei heraus kommt.
    Für die AfD heißt es momentan: geschlossen bleiben, trotz Diffamierung des Springer-Organs „Die Welt“.

  49. Keine Ahnung, wie lange die Altparteien die Realitäten noch ignorieren und untätig sein wollen. Wollen die eigentlich warten, bis die deutschen Wähler die Mistgabeln rausholen, um sie irgendwann aus den Ämtern zu jagen???
    Die Rechtsbrüche, die kriminellen illegal eingeladenen Merkelgäste, die drastisch schlechte Sicherheitslage, die wahnwitzige Islamtoleranz, die „unerwünschten Wechselwirkungen“ mit den „Neubürgern“ die Nullzinspolitik, die stark gefährdeten Sozial und Rentenkassen…ich meine, worauf warten die Altparteien??? Dass es schon „gutgehen“ wird? Dass es sich von allein regelt? Was geht in deren Köpfen eigentlich vor (?):
    „wenn wir nicht weiter darüber reden, dann merkt das ja keiner?“ Merken die noch irgendwas?
    Ich denke, wenn in den nächsten Monaten nicht eine Umkehr, eine drastische Wende hin zu Vernunft und Realität kommt, dann kommen die Mistgabeln und der Bürgerkrieg.
    Und die von MS-Medien und GEZ-Fernsehen gehypte Jamaica-Koalition ist noch lange nicht da (wird auch nicht funktionieren) , Merkel ist noch lange nicht neue Kanzlette. Die nächsten für die C*DU und C*SU bedrohlichen Wahlen stehen an. Bis Weihnachten soll die „neue“ Regierung stehen…Mann, so viel Zeit hat Deutschland nicht mehr, es muss sofort eine Wende passieren.
    Merkel ist schwer angeschlagen. Mit Merkel wird das nur noch eine Hängepartie bis allen klar ist, dass die für nichts mehr taugt.

  50. Hahahaha

    Google News meldet

    CDU stimmt mit AfD gegen Gedenkstätte für NSU-Opfer
    SPIEGEL ONLINE Vor 3 h

    CDU stimmt mit AfD gegen NSU-Gedenkstätte
    neues deutschland Vor 2 h

    CDU gegen Fonds für Hinterbliebene der NSU-Opfer
    DIE WELT Vor 6 h

    Landtag Thüringen richtet Entschädigungsfonds für NSU-Opfer ein
    Die rot-rot-grüne Koalition in Thüringen hat einen Entschädigungsfonds für die Hinterbliebenen der Opfer des NSU beschlossen. Außerdem ist eine Erinnerungsstätte geplant. CDU und AfD stimmten gegen die Anträge.

  51. Ich habe seit ein paar Tagen den Eindruck, dass Merkel ohnehin zum Abschuss freigegeben ist (samt Seehofer). Manche Berichte, die so hier und da in den Medien auftauchen, wären vor 3 Wochen noch undenkbar gewesen. Merkel hat fertig und das wird mit dieser unsäglichen Jamaika Koalition nur umso deutlicher. Ja, Maika macht das Würstchen und sonst ist davon auch nix zu erwarten.

  52. Die CDU steht seit Jahren vor dem Dilemma, daß da einfach niemand mehr ist, der sie beerben könnte, sonst hätte man sie vermutlich schon lange entsorgt. Die die Raute hat ja alle mit Charakter und eigenem Verstand weggebissen und nur eierlose Eunuchen wie Tauber, Altmaier oder Laschet um sich herum gedultet.

  53. Geschichte wiederholt sich:

    Heißluft-Horst Seehofer war der Brutus, welcher den trotteligen Stoiber damals meuchelte.
    Heute ist er selbst dran, und der Brutus heißt Söder.

  54. Zwei Jahre werden wir noch wach, heisa dann ist Kanzlertach. Also die Wahlutensilien nicht zu weit weg legen, in zwei Jahren wird wieder gewählt und dieses Kanzler is wech. Dann kommt irgend ein anderer und siehe, die Welt dreht sich einfach weiter.

    Während einer Bustour beim Nachbarn Polen erläuterte der polnische Fremdenführer die ganz besonders ausgeprägte polnische Willkommenskultur. Den Besuchern würde kostenlos an der Grenze 100 gr Wodka und ein prächtiges Schweineschnitzel als Willkommensgeschenk angeboten. Derjenige der das Präsent annimmt und geniest ist in Polen herzlich willkommen … die Idee finde ich vorbildlich 🙂

  55. Wenn „der Horscht“ mal wieder von seiner Forderung nach einer Obergrenze Abstand nimmt, also mal wieder den Bettvorleger macht und eine Koalition mit den Grünen eingeht dann war’s das mit der CSU. Auch ein Lindner mit seiner angeblich differenzierten Zuwanderungspolitik (Kriegsflüchtlinge ja – solange dort Krieg ist und ansonsten nur Einwanderung durch qualifizierte Einwanderer (müsste man drüber diskutieren) verträgt sich nicht mit „Jamaica“ unter Merkel und „ihren“ Grünen. Also Neuwahlen?

  56. Ist die heilige Kuh bald nicht mehr ganz tabu?

    Eine geringfügige Schlagzeilenkorrektur war leider notwendig.

  57. Auch heilige Kühe müssen geschlachtet werden, und dabei ist es gewiss kein Fehler, wenn man damit nicht so lange zuwartet, bis de KUH endgültig ungeniessbar geworden ist.

    Was die Konservativen in der Union betrifft, so sollten diese sich darüber im Klaren sein, daß ein weiteres Zuwarten dem ganzen Land weiter schadet, was – wie jeder aufrechte Patriot weiß – angesichts der heute bereits bestehenden Dritte-Welt-Verhältnisse, geschaffen und zu verantworten von der „Kuh“, nicht zu verantworten ist. Man sollte nicht zuletzt an die heute schon unzähligen Gewaltopfer denken, deren Zahl täglich explosionsartig ansteigt.

    Wenn die CDU angesichts dieser brutalen FAKTEN noch etwas „reißen“ will, muss es demzufolge FIX gehen.

  58. Guten Abend aus München. Ist die heilige Kuh bald nicht mehr tabu? ist eine hervorragende Frage. Wer sich in den sozialen Netzen umsieht (Tipp: Konservativer Aufbruch, CSU, CDU) der bekommt eine Idee davon was sich in diesen Tagen zusammenbraut! Die CDU scheint geschafft und die Nerven liegen blank. CDU Kreise fordert Rücktritt Merkels, Kreise aus dem CSU-konservativen Aufbruch und Kreise von der JU fordern den Rücktritt von Horst Seehofer! Hat Seehofer womöglich vorausschauend die tragenden Themen der AfD in einem Geheimplan übergeben um die Themen in letzter Minute der Kanzlerin aus der Hand zu nehmen und zu retten? Dann wäre Horst Seehofer ein wahrer (geheimer) Patriot! Die AfD hat gute Arbeit geleistet. Die identitären Themen die einst die CSU hatte sind jetzt zu 100% bei der AfD. Die tektonische Plattenverschiebung hat ein Erdbeben ausgelöst. Die Schockwellen aller etablierten Parteien wabern gerade durch die sozialen Medien links und rechts auch über die Business-Kanäle auf meinem Arbeitsplatz. Auch spricht man jetzt in den Firmenkantinen offener über das was jetzt passiert und was uns bewegt. Apropos soziale Medien: Hat jemand was von Heiko Maas gehört? Um den ist es plötzlich so still. Und niemand spricht mehr von Hate-Speach. Ist Euch das aufgefallen? SPD Frauen und Männer haben in diesen Tagen Hate-Speach übernommen: SPD Frau Andrea Nahles will künftig auf die Fresse hauen und SPD-Mann Johannes Kahrs sieht nur noch Arschlöcher um sich. Ach du meine Güte! Apropos Maas. Die Maas Männchen und Volkserzieher scheinen in diesen Tagen mit anderen Themen beschäftigt zu sein. Wobei sich die GEZ-und Medien-Volkserzieher immer noch so tun als wären sie die die uns regieren und gehen immer noch auf Nazi-Jagd. Heute hat ein Online Magazin (Focus Online) sich mit dem Sexleben von Adolf Hitler beschäftigt!

  59. Was wird jetzt aus Heiko Maas?

    Viele warteten seither auf das Parteiausschlussverfahren des saarländischen Verfassungsfeindes, der es irgendwie, keiner weiß so recht wie, in höchste Ämter geschafft hatte. Der Abschuss von Maas erschien allen nur noch eine Frage der Zeit. Denn jeder weiß: Martin Schulz ist kein Mann der leeren Worte und hohlen Phrasen, wie hin und wieder behauptet wird, sondern ein Mann der Konsequenz und der Tat, nicht nur wenn es um die Anordnung von Auszahlungen von Sitzungsgeldern an sich selbst geht, obwohl gar keine Sitzungen stattgefunden haben.

    Die politischen Tage von Heiko Maas dürften also nunmehr endgültig gezählt sein. Wie wird seine Zukunft wohl aussehen?

    TV-Karriere als kleiner Nebendarsteller?

    Jetzt könnte sich die Liaison mit Natalia Wörner vielleicht doch noch auszahlen. Einige vermuten sogar, die ein Kopf größere Schauspielerin habe er sich bewusst rechtzeitig angelacht. Denn ersten Gerüchten zufolge habe Maas bereits neue Pläne, nachdem sein erstes Buch (bisher wurden nur 13 Exemplare verkauft und davon 11 am nächsten Tag wieder zurückgebracht) ebenfalls zu floppen scheint.
    http://www.theeuropean.de/juergen-fritz/12862-tv-karriere-als-kleiner-nebendarsteller
    —————–
    Der geht total unter, ohne das Amt ist der ein NICHTS, völlig abgemeldet. Gut so! Niemand braucht so einen Honk.

  60. Moment mal…nach dem geschlossen abgeleisteten, fünfzehnminütigen stehenden Beifall für Merkel wollen die erwähnten „Froinde von der C*DU“ plötzlich „schon immer“ im Widerstand gewesen sein?

    Wer hätte das gedacht…hat da etwa jemand Angst um seinen Platz am Trog bekommen?

  61. Weltkriegsgefahr durch US-Dämlichkeit

    US-GENERAL: WERDEN NORDKOREAS RAKETEN ÜBER RUSSLAND ABSCHIESSEN

    Lori Robinson, US-Generälin und Leiterin der nördlichen US-Raketenabwehr (U.S. Northern Command and the North American Aerospace Defense Command, NORAD) – hat dem Pentagon-nahen Militärmagazin „Defense One“ erklärt, dass die USA Nordkoreas ballistische Internkontinentalraketen wohl über Russland abschießen werden. Russland soll dabei nicht in Kenntnis gesetzt oder rechtzeitig um Erlaubnis gefragt werden. Auch andere Pentagon-nahe Experten, wie Joshua Pollack, äußern dieses Szenario, dass Nordkoreas Raketen von US-Raketen über dem fernöstlichen russischen Territorium abgeschossen werden würden.
    Russische Militärexperten werten solche Ankündigungen einer US-Generälin als feindlich – und warnen die USA davor sich wie der Hausherr der Welt aufzuführen und dass solche Schritte einen atomaren russischen Gegenschlag gegen die USA provozieren würden, da sowohl die US-Raketen als auch die über Russland abgeschossenen Raketen Nordkoreas eine erhebliche Gefahr für Russland bedeuten.

    http://cdn.defenseone.com/a/defenseone/interstitial.html?v=7.7.1&rf=http%3A%2F%2Fwww.defenseone.com%2Fthreats%2F2017%2F09%2Fif-north-korea-fires-icbm-us-might-have-shoot-it-down-over-russia%2F141376%2F%3Foref%3Dd-channeltop

  62. Sogar SPD Oppermann meint, wenn Merkel verschwindet würde sich eine „neue Situation“ hinsichtlich einer Koalition mit der CDU ergeben. MeckPom Küstenbarbie gibt sich „entsetzt“ und ruft Oppermann „zur Ordnung“.

    Der Konstanzer Politologe Wolfgang Seibel geht davon aus, „dass das Kapitel Martin Schulz in wenigen Wochen abgeschlossen sein wird“.
    Und dann wird Scholz aus Hamburg Nahles und Schulz abräumen. Es wird also noch spannend.

  63. Vielleicht haben wir auch ein Stück Glück und die Wachtel wird von einem Islamisten erschossen.
    Oder wird weggebomt!

  64. Die Raute des Schreckens mus von der Basis entmachtet werden.Die hat so ein dickes Fell,die wäre auch bei 22 % und 21% für AfD noch im Amt geblieben.Ich bin da zuversichtlich,eine Jamaika wird nicht kommen.Die SPD hat schon signalisiert, gro.Ko.schon ,aber nicht mit Merkel.
    —-

    Ich fürchte doch das es kommt – JAmaika. Die werden es nie auf NEuwahlen ankommen lassen und die SPD kann nicht zurück und doch die groko machen ohne komplett sich unglaubwürdig zu machen.
    NAch meiner erfahrung sieht das dann so aus . lindner handelt wieder einmal klientelgeschenke aus für seine wirtschaftslobbyisten , die grünen bekommen ein paar milliarden für weitere sinnlose förderungen von noch sinnloseren projekten. der kraftstoffmotor wird abgeschafft aber noch nicht 2030, sondern später, alle zusammen hecheln ab, wie wichtig “ Europa“ ist ( sprich das brüsseler Verwaltungsmonster) und stimmen einem weiteren verwaltungsmonster zu, was sich dann migrationsmnisterium eu nennt. Eurobonds heissen jetzt “ gemeinsame Europa- PRojekte“ wie Macron vorgeschlagen hat.
    Flüchtlinge werden einfach mal verteilt und finden sich mit sicherheit zu 99% binnen ein paar wochen dann doch in d ein, weils die beste sozialhängematte hat und all das bezahlen wir dann .

  65. Wahlkampf in NIedersachsen

    Hier einige Termine für den Landkreis Harburg:

    05.10. Schäuble in Winsen/Luhe

    12.10. Merkel in Seevetal ( wahrscheinlich in Hittfeld, aber leider keine näheren Angaben zu finden wo genau, aber es werden wohl irgendwo Plakate hängen)

    kommet zu Hauf, und bringed eure Trillerpfeifen mit, damit die Volks.Verräter ordentlich etwas zu hören kriegen !!!

  66. Demonizer 29. September 2017 at 19:35

    Was wird jetzt aus Heiko Maas?

    Hoffentlich gar nichts.

    Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4
    dann steht der Faschismus vor der Tür.
    Er hat das Ding im Namen der GröKaZ-Band durchgedrückt, das faschistoide Maasmännchen

    Das ändert sich zum 01. Oktober 2017:

    1.Löschung von Hasskommentaren im Internet

    Zum 1. Oktober tritt das „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ in Kraft. Es verpflichtet Online-Netzwerke zu einem schnelleren Eingreifen gegen Hass- und Gewaltkommentare. Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und YouTube müssen strafbare Inhalte binnen 24 Stunden nach einem Hinweis darauf löschen. Für nicht eindeutige Fälle gilt eine Frist von sieben Tagen. Bei Verstößen drohen Strafen bis zu 50 Millionen Euro.

  67. die CDU in NIedersachsen schiebt der rot-grünen Landesregierung, welche jetzt wegen ihrer eigenen Dämlichkeit aus dem Amt fliegt, auf Wahlplakaten die Schuld für Kriminalität und Terrorismus zu.
    So dreist muss man erstmal sein.
    Wer hat denn die Terroristen nach hier eingeladen?

  68. Bei Welt online fragte vor ein paar Tagen Jemand, was denn wohl mit Stegner ( Pöbel-Ralle) los sei,
    man höre gar nichts mehr von ihm.

    Da antwortete der nächste Leser: “ Der ist in der Klapse“.

  69. Cendrillon
    29. September 2017 at 19:51
    Demonizer 29. September 2017 at 19:35

    Was wird jetzt aus Heiko Maas?
    Hoffentlich gar nichts.
    ++++

    Doch!
    Der wird künftig 3 x täglich von einer Domina durchgepeitscht! 🙂

  70. … noch mal was in die Fresse, wie Andrea Nahles das ausdrücken würde
    (wenn das der Gauland gesagt hätte!), …

    Nahles nur ein Späßchen 🙂

    Gauland -> Giftküche -> Nazi!

  71. Kadiem 29. September 2017 at 18:57

    News aus Tallin!
    Das gabs auch Proteste gegen die Islamisierung. Mißverständnis ?

    Nöö, alles klar! Sehe gerade Bertelsmann-ntv und die dortige Demo-Meinung zur Zonenwachtel und den Islamvektoren („Flüchtlinge“). Im Baltikum, in Estland, in Tallin ist klar: „EI“ (= estnisch „Nein“).

  72. Martin Schulz ist kein Mann der leeren Worte und hohlen Phrasen, wie hin und wieder behauptet wird, sondern ein Mann der Konsequenz und der Tat, nicht nur wenn es um die Anordnung von Auszahlungen von Sitzungsgeldern an sich selbst geht, obwohl gar keine Sitzungen stattgefunden haben.
    ———————————————————————————————————
    Schade nur, dass der nächstes Jahr
    an Leberkrebs sterben wird!
    Sieht krank aus, genauso wie der
    lange (5fach kastrierte) merkelhörige
    pseudo-konservative Drehhofer.
    Beide machen definitiv nicht mehr
    lange. Aber solchen Totalversagern
    weint auch niemand eine Träne nach 🙂

  73. Steppke030
    29. September 2017 at 19:06
    Merkel muss auf jeden Fall noch bleiben, damit sich die AfD dauerhaft etablieren kann! Wenn die jetzt abgesetzt wird, könnte es passieren, dass viele Wähler wieder zu CDU/CSU zurückwandern und dadruch die AfD stark geschwächt wird.
    ++++

    Stimmt!

  74. 😛 Ist die heilige Kuh
    bald nicht mehr ganz tabu?
    Das liegt ganz einfach daran,
    man frißt viel Rindfleisch im Islam.
    Deshalb ist Butter jetzt überteuert;
    hat Milchkühe Schächtern verheuert.
    FAZIT:
    DER ISLAM IST DIE PEST,
    WO ER SICH NIEDERLÄßT!

  75. Merkel muß weg:

    Auch beim EU-Gipfel in Tallinn wurde Merkel wegen ihrer Flüchtlingspolitik ausgepfiffen
    https://www.youtube.com/watch?v=ZD3rPEUPf50

    Es war ein ungemütlicher Empfang für die EU-Staats- und Regierungschefs beim Digitalgipfel am Freitag in Estland: Ein paar Dutzend Anhänger einer rechtsgerichteten estnischen Parlamentspartei demonstrierten mit Plakaten, Buhrufen und Trillerpfeifen lautstark vor dem Tagungsgelände in der Hauptstadt Tallinn.

    Besonders richteten sich die Proteste gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel.(…)
    http://www.focus.de/politik/videos/machtergreifung-bruessels-eu-gipfel-demonstranten-buhen-merkel-aus-orban-lobt-gewalt-gegen-fluechtlinge_id_7658642.html

  76. Es gibt ja den Spruch: „Die Kuh vom Eis holen.“ – Warum gibt es diesen Ausspruch? – Weil eine Kuh für den Bauern äußerst wertvoll war. Wenn die Kuh – in ihrer Dussligkeit – auf einen zugefrorenen See (oder Teich) latsche, dann brach sie ein (oder drohte einzubrechen). Man mußte sie also vom Eis holen, damit sie nicht ersoff. – Ich bin dieser Meinung: Merkel, sollte man auf das Eis schicken (oder dort lassen). Und wenn die Kuh dann einbricht, dann dreht man sich weg und sagt sich: Tja, nu isse dood, dej Kau! Awer dej war ook nich viel wiert! Dat hät sich nich lohnt up dat Is tau gehen för ne kranke Kau. Wär eeh gestorwen … – Man verzeihe mir mein schlechtes Platt. Ich mag es zwar gerne hören, aber – naja … 😉

  77. Pedo Muhammad 29. September 2017 at 20:02

    Der Pedo scheint Experte zu sein, und kann mir vielleicht weiterhelfen:
    Bin momentan dabei, meine christlich-evangelischen Geschwister etwas aufzuklären.
    Dafür benötige ich u.a. noch eine „Argumentationshilfe“ die ich meinte, schon mal gelesen zu haben:
    Und zwar verspricht der Prophet (oder ein anderer „Geistlicher“) den gläubigen Muslimen
    ein neues, schlaraffenähnliches Land. Allah würde es ihnen schenken. Oder so ähnlich.
    Gibt’s in der Richtung einen bestimmten Vers oder eine nachprüfbare Aussage?
    Für Hinweis bin ich sehr dankbar! Und grüße herzlich aus Schwaben.

  78. Zitat
    die CDU in NIedersachsen schiebt der rot-grünen Landesregierung, welche jetzt wegen ihrer eigenen Dämlichkeit aus dem Amt fliegt, auf Wahlplakaten die Schuld für Kriminalität und Terrorismus zu.
    So dreist muss man erstmal sein.
    Wer hat denn die Terroristen nach hier eingeladen?
    tatiZ

    Das stimmt doch !!
    Die Flüchtlinge, wenn Kriegsflüchtlinge müssen bei Beruhigung der Lage in Ihrem Land wieder nach Hause gebeten werden. Das ist doch rechtlich möglich. Dagegen sträuben sich die Linken, denen man jetzt Zugeständnisse abringen muß, die eine Abarbeitung der Altfälle ermöglicht. DAS muß angegangen werden, um die umgekippten Viertel unserer Städte auszumisten. Die Situation war nie günstiger als heute. Immer nur auf die „Flüchtlinge zu starren heißt die Situation zu verkennen.
    Deswegen gilt es für die AFD in der ganzen Breite Stimmen zu sammeln, bevor sich die Linken mit faulen Kompromissen wieder ein großes Herr der Dummen und Allerdümsten zusammen trommelt. DESWEGEN sollte die AFD von der neuen Koalition lauthals eine anständige Rentenreform und Gerechtigkeit auf der Einkommensseite fordern. Auch um zu verhindern, das man, wie die Linkspartei es immer wieder andenkt, Gerechtigkeit herbeizubesteuern. Letzteres ist Humbug. Die Liberalen ( die nicht wirklich welche sind) kann man auch entzaubern, wenn man sie nur klug mit Tatsachen stellt.

  79. Die ehemalige FDJ-Sekretärin für Propaganda Doro Kasner, hat alles um sich hinweg „entsorgt“ und die C*DU so gut wie hingerichtet, und der hosenscheißerische Seehofer hat mit seinem Wankelmut die Schwesterpartei in eine tiefe IdentitätsKRISE gestürzt. Auch wenn Seehofer jetzt seine Kritiker ganz trutzig und wie ein verletztes Tier ankläfft, die Königsmörder in Spe sind auf der Lauer. Wenn es der C*SUbasis nicht gelingt eine 180° Wende anzusteuern, dann wird das kinderlose „MigrantenMUTTERtier die bayrische Traditionspartei mit in den Abgrund reiSSen.
    ALLES wird sich an dem geplanten Fusions-Coup des DuoINFERNAL Macron/Merkel entscheiden.
    Die politMatratze FDP wird dem „Deal“ jedenfalls zustimmen, und sei es in letzter Minute. Diesbezüglich ist eine Zustimmung mit Beifall, seitens der grünenKhmer eine sichere Chose.
    Wenn Seehofer und seine Lakaien dem finalen Verrat und der Ausblutung Deutschlands zustimmen, dann wird die C*SU in der Wählergunst mit Sicherheit hinter die AfD fallen.
    -und das ist GUT so !

  80. Wenn Ihr Artikel darauf hinzielt, die kriminelle Vereinigung C*DU dem Wähler künftig -nach dem Abgang von Merkel (hoffentlich in U-Haft)- als mißbrauchte Partei darzustellen, die sich wieder neu erschaffen kann, liegen Sie bei mir total falsch. Ich fordere eine Zerschlagung dieser Organisation! Das betrifft auch (und ganz besonders) die kleinen Arschkriecher (Bürgermeister), die sich mit diesem Regime gemein gemacht haben.

  81. Steppke030
    29. September 2017 at 19:06
    Sehe ich auch so. Nichtsdestoweniger würde sich mit Schöuble zumindest in der EU Rettungspolitik nichts ändern.

    Der Widerstand aus der Mitte der Gesellschaft, und da zähle ich alle dazu, die Opfer der EU-Rettungspolitik und natürlich der Migrationspolitik sind, muss zusätzlich zur AfD kommen! Alleine. ohne Unterstützung aus dem zivilen Lager, schaffen die das nicht. Pegida ist erst der Anfang.

  82. Nochmal !! Die AFD braucht Wähler, Wahler und nochmal Wähler. Wer jetzt jubelt, weil der Horst von der CSu eine Obergrenze will, der geht den Etablierten auf den Leim. Diese Obergrenze ist nicht anderes als die von der Süßmuth,schen Einwanderungskommission angedachte jährliche „Zuwanderungsrate“. UNSER Ziel ist eine Obergrenze von minus 200000 Personen. Alles ander ist wieder nichts anderes als ein langsames zu Tode kochen des deutschen (mitteleuropäischen) Frosches.

  83. Die Deutsche Nationalgalerie in Berlin hat heute vier nichtdeutsche junge Frauen als grösste Nachwuchshoffnungen für die deutsche Kunst ausgezeichnet .
    Sorry, Spiegel Online
    „Die alle zwei Jahre vergebene Auszeichnung der Nationalgalerie gilt als eine der wichtigsten im Bereich junger Kunst und prämiert Künstler unter 40 Jahren, die in Deutschland leben und arbeiten. Der Preis wird in diesem Jahr am 20. Oktober verliehen und ist mit einer Einzelausstellung samt Katalog für die Preisträgerin dotiert.
    Die Auswahl der Jury setzt diesmal deutliche Akzente und damit auch ein politisches Signal: Sie entschied sich erstmalig für vier Frauen und ausschließlich für Künstlerinnen nichtdeutscher Herkunft. Sol Calero, Iman Issa, Jumana Manna und Agnieszka Polska „

  84. @ manfred 84 18:37
    Da gebe ich Ihnen Recht! Petry hat von den Bilderbergern die Aufgabe, die AfD zu zerstören, was ihr aber nicht gelingen wird. Da kennt sie nämlich deren Anhänger nicht. Nun gibt es in Sachsen weitere Rück- u. Austritte
    http://www.focus.de/politik/videos/petry-nur-der-anfang-aderlass-bei-der-afd-sachsen-weitere-rueck-und-austritte-erschuettern-partei_id_7658860.html
    Petry wird diesen Gefolgsleuten eine gute Karriere bei der bundesweiten CSU versprechen.
    Seien wir froh, wenn diese Maulwürfe endlich weg sind.

  85. Die Stasi-Hexe lächelt einfach die ganzen Probleme weg. Wieso regen wir uns eigentlich auf, wo doch alles Friede-Freue-Eicherkuchen ist.

  86. Ich bin zwar nicht Pedo Muhammed, aber darf ich antworten?

    Es ist (u.v.a.) Sure 33:86:

    Und Allah ließ euch ihr Land erben, ihre Häuser und ihr Besitztum und ein Land, das ihr früher nie betreten hattet; denn Allah ist aller Dinge mächtig.

    Wenn du innerhalb des Christentums argumentieren willst, mußt du einfach die islamische Kurzversion („Alle Christen und Juden sind eigentlich Moslems, und weil sie das nicht sein wollen, bringt Allah sie durch unsere Hand um) zitieren. Die islamische mörderische Sicht auf Juden und Christen (und „Ungläubige“ sowieso), die im Islam explizit genannt und adressiert werden (säkulare/moderne/“mir ist Religion wumpe“-Staaten kommen in der behämmerten islamischen Dauerblackbox nicht vor, und wenn, dann nur als Beute), ist so in keiner anderen „Religion“ festgelegt.

    Wenn du wissen willst, wie der Islam in Spätantike-Frühmittelalter – also zwischen 622 und 880 in der wüsten Wüste des Mittleren Ostens – die ihm bekannten Fragmente aus Christentum und Judentum zum Islam umbog („es war alles Islam“), mußt du die Suren 2 („Die Kuh“) und 5 („Der Tisch“) lesen. Diese beiden kodifizieren – in anderen Suren dann bis zum Erbrechen wiederholt – die bis zum Erscheinen des Islams bekannten biblischen Geschichten des alten und neuen Testaments, nur eben in der islamischen Deutung und Verstümmelung, daß das nichts anderes als Islamislamislam war.

    Aus diesen beiden Suren, ihren Knallo-Behauptungen, ergibt sich übrigens 2/3 des Islamweltbilds gegenüber anderen Weltanschauungen. Besonders „Christen“ und „Juden“. Was anderes kannte der Islam ja auch nicht. Und mit dieser Rudimentär-Software metzelt und argumentiert er sich durchs 21.Jhd. Und diese toxische Software läuft zu allem Überfluß noch auf einer Hardware, die beim geringsten Anlaß durchknallt.

    Doppelplusungut.

    http://www.ewige-religion.info/koran/

  87. Flaschengeist 29. September 2017 at 21:04

    Obergrenze war gestern !
    Der Coup ist der Dressur_elite bereits gelungen.
    Die Orwell’schen Sprachdesigner haben die Quadratur des Kreises schon vollzogen. Wenn man genau hinhört sprechen Parteien und „Qualitätsmedien“ bereits über eine „BELASTUNGSGRENZE“.
    – Obergrenze war gestern !
    Ein übler Trick; die INTERPRETATION einer „BELASTUNGSGRENZE“ ist flexibel. Der Schlaf_Michel ist geduldig; und den Grad einer „BELASTUNG“ bestimmt immer noch Mutti.

    Ps.
    Blicken wir auf „Jamaica“ dann liegt der Schwarze Peter( darf man das noch sagen? 🙂 ) jetzt bei der C*SU.

  88. OK ich habe verstanden… Die CHRISTLICHE DEUTSCHE UNION ist nur noch eine Union. Ist ja logisch, da ja christlich und deutsch ja nicht mehr zu dieser Weltanschauung der ehemaligen CDU gehört. Deshalb ist es nur noch ein Union. Mal sehen wie lange es noch dauert, bis die SPD sich nur noch Partei nennt…
    Jetzt wäre es wirklich an der Zeit das die CSU einen Alleingang durchführt, sonst müssen sie in Bayern bald ALLE Kreuze abhängen und die zahlreichen Kapellen am Wegesrand alle mit Brettern vernageln…

  89. @Flaschengeist. Sehr gut. 100% Zustimmung.
    Die Obergrenzendiskussion ist nur die Ablenkung vom Wesentlichen. Egal ob Obergrenze oder nicht… allein der Nachzug wird uns umbringen!

  90. Ritterorden 29. September 2017 at 19:37

    „Umvolkerin Merkel in Estland ausgebuht“

    Auf PEGIDA Tallinn ist eben Verlass.

  91. Oh, Adressat vergessen.

    Kommentar Babieca 29. September 2017 at 21:14 mit den Koranversen zum Land ging an

    AlterSchwabe 29. September 2017 at 20:42.

  92. Hi hi, ja schön ,
    zurücklehnen und das Hauen und Stechen geniessen …

    Allerdings könnten Drehofer, Merkel & Co. genauso
    zurückkeilen. Denn : wo sind diese schlauen
    Bürschchen, die heute Rücktritte fordern, vor 2 Jahren gewesen
    als hier sämtliche Gesetze gekräscht wurden ?
    Da war kein Stimmchen zu vernehmen Sie haben doch alle mitgeklatscht !

  93. „Das stimmt doch !!
    Die Flüchtlinge, wenn Kriegsflüchtlinge müssen bei Beruhigung der Lage in Ihrem Land wieder nach Hause gebeten werden. Das ist doch rechtlich möglich. Dagegen sträuben sich die Linken, denen man jetzt Zugeständnisse abringen muß, die eine Abarbeitung der Altfälle ermöglicht. DAS muß angegangen werden, um die umgekippten Viertel unserer Städte auszumisten. Die Situation war nie günstiger als heute. Immer nur auf die „Flüchtlinge zu starren heißt die Situation zu verkennen.“

    Falsch.

    Die Frage muss lauten: Warum gewähren wird Menschen Asyl, die durch zehn sichere Länder und 5000km weit reisen?
    Da muss man ansetzen.

    Und egal, ob in Syrien, in Libyen, auf einem Boot oder mitten in der Wüste. Es werden Kinder ohne Ende gemacht.

    Das letzte was man empfehlen kann, ist unter Lebensgefahr schwanger zu werden. Aber unsere angeblich so Gefährdeten stört das anscheinend nicht.

  94. Deutschland sollte schon aus historischen Gründen keinen Kanzler/in Führer/in länger als 12 Jahre wählen dürfen.

  95. Wenn eine Merkel trotz Medienhoheit so ein Ergebnis einfährt und dann nicht zurücktritt -dann ist das schon ein Zeichen für eine Welt in der wir gut und gerne leben ohne Sie-

  96. @ Flaschengeist 29. September 2017 at 21:04
    Nochmal !! Die AFD braucht Wähler, Wahler und nochmal Wähler.
    _________________________________________
    Klar kann die AfD mit vielen Themen wie Renten und andere soziale Themen punkten,
    doch da muss sie Programme oder Projekte wählen, kleine Meilensteine entwerfen,
    keine Komplettumwälzungen wie Total-Reformen oder andere Schockszenarien zur Zeit ist besser?
    Hier ist sogar Beständigkeit und kleinschrittige Verbesserung eine gute Wahl in anderen Themen wie die Invasion.
    Ich habe von Hilfsbedürftigen gehört das irgendwer im Internet verbreitet die AfD wolle denen ihr HARZ IV wegnehmen oder kürzen, da haben sie halt schnell DIE LINKE und SPD gewählt?
    Der Karren wurde derart in den Dreck gefahren, es gibt viele Qualifizierte ohne Arbeitsstellen, das liegt jedoch nicht an den Qualifizierten, Arbeitgeber und Arbeitnehmer finden den Weg nicht zueinander, das ist glaube ich eines der Probleme in Deutschland, so könnten viele schon mal diese angebliche freien Stellen nach gesuchten Fachkräften besetzen? Aktionsinitiativen sind auch Programme und Projekte und kosten wenig, machen die Altparteien ja auch ständig so, um keine Finanzierungspläne erstellen zu müssen?
    Viele Menschen stehen noch unter Schock als Panik/Angstverdrängung wegen einer Invasion?
    Und zur Rentenreform muss mal auch mal sagen das Einige auch über das Rentenalter arbeiten möchten und es erst mal nur um die Möglichkeit geht Rente beziehen zu können
    und in einer gewonnenen Stabilität für ein gewisses Zeitpuffer können noch andere Programme und Projekte entwickelt werden, um die Möglichkeiten der Rentensicherung auszuschöpfen, außer Bargeld gibt es da doch auch andere Möglichkeiten wie lebenslangens freies Wohnen auf erworbenem Gutschein oder was weiß ich: Innovationen müssen halt her, mal neue Wege gegangen werden, diese Verkrustung, Lähmung und Dauerstagnation ist nicht so zukunftsträchtig?

  97. OT – Sogenannte Kulturschaffende hetzen in Offenem Brief gegen AfD und möglichen AfD-Vorsitz im Kulturausschuss des Bundestages

    Eine illustre Gesellschaft aus verschiedenen Abgeordneten, alternden B-Promis, wie Iris Berben, aber auch dem Präsidenten des Goethe-Instituts Lehmann, wenden sich mit einem offenen Brief an den Ältestenrat des Bundestags, um zu verhindern, dass die AfD den Vorsitz im Kulturausschuss erhält. Im Brief das übliche argumentationsbefreite AfD-Bashing: „rechtsradikal“, „nationalistisches Gift in Debatten injiziert“, der Kulturausschuss könne mit der AfD zu einem „Forum der Hetze“ werden … usw. usw.

    Nur, wer hetzt hier wirklich? Wer bereitet dem gewalttätigen Straßenterror der Antifa gegen AfD-Stände, Geschäftsstellen, Autos und Privathäuser – natürlich in bester Absicht – mit dieser Hetze den Boden? Aus jeder dieser Zeilen trieft der pure Hass, man sieht förmlich den Schaum vor dem Mund und die Unfähigkeit zum rationalen Diskurs vor lauter Verblendung. Dieses sogenannte Establishment will einfach wahrhaben, dass in einer demokratischen Wahl eine Partei in den Bundestag gekommen ist, die ihnen den Spiegel vors Gesicht hält: nämlich dass das kuschelige Gutmenschentum, dem sie sich in ihren Rotweingürteln hingeben, auf flagranten Rechtsbrüchen in der Flüchtlingskrise fußt (u.a. Udo Di Fabio, Hans-Jürgen Papier). Genauso wie die EZB- und Europolitik jegliches Recht ignoriert. Und jetzt ist da eben eine Partei, die diese Rechtsbrüche klar und sachlich benennt. Und diese Partei steht auf dem Boden der Verfassung.

    Aber vielleicht haben die Herrschaften auch einfach nur Angst, dass das steuerfinanzierte Füllhorn in Zukunft nicht mehr so reichlich ausströmen wird und man genauer hinsehen wird, was da unter dem Deckmantel „Kunst“ und „Kultur“ so alles alimentiert wird.

    https://www.kulturrat.de/pressemitteilung/offener-brief-die-afd-darf-den-vorsitz-des-kulturausschusses-im-bundestag-nicht-erhalten/

  98. Wir wollen doch sicher nicht das die Gothe Institute geschlossen werden …? Wie kann sich als Lehman auch nur zu irgendwas äussern bei der derzeitigen Russland oder Usa Politik ? Wo doch wirklich jeder weiß…

  99. Eurabier 29. September 2017 at 18:40

    Wenn Jamaika nicht zustande kommt, wird GroKo 3.0 aufgelegt. Oppermann hat sich quasi heute schon als Minister empfohlen.
    Die AfD wird dann Oppositionsführer, das nehmen die Sozen dann gerne in Kauf.

    ________
    Jamaika kann gar nicht zustande kommen, jedenfalls nicht mit Seehofer. Er hat sofort nach der Wahl gesagt „Wir haben verstanden“ und er weiß genau, wenn er jetzt von der Obergrenze weggeht, gibt es bei der Landtagswahl in Bayern für die AfD mindestens 20 % und die absolute Mehrheit der CSU ist – vermutlich für immer – futsch.
    Jamaika wird an der CSU scheitern, auch ein Söder kann daran nichts ändern. Er steht ggf. vor demselben Dilemma.

  100. @ der dumme August, 29.09 18:20

    Die SPD wird als Retter Deutschlands auftauchen.

    Bei dieser Prophezeiung musste ich doch herzhaft lachen. Oder war das Ironie?

  101. AlterSchwabe:
    Dat het: „dod bleeven“, ik meen, wenn de Koh afleven deid.
    Aver mokt nix, mok man wider.

  102. @ HKS 30. September 2017 at 00:26

    Sollte „Jamaika“ platzen u. sich die SPD gnädig als Koalipartner doch noch anbieten, dann könnte sie den Rücktritt Merkels fordern, meint der „Spiegel“. Link in meinem letzten Kommentar.

  103. Die widerliche Rautenkröte, die sich als Schlepperkönigin hat feiern lassen,
    gehört auf den Scheiterhaufen der Geschichte.

  104. … „Nach unserem Glauben ist das Badezimmer ein ‚unreiner Ort‘ und demnach hat dort das Abbild einer Moschee nichts verloren“,….

    Das liegt aber auch daran, dass ihr immer auf die Klobrille zum scheißen steigt!

  105. Könnt Ihr Euch erinnern: letzte Schule, letztes Krankenhaus…

    Zum ersten Mal fand im befreiten Aleppo ein Konzert statt.

    5 Jahre lang Terror-Horror und unermessliches Leid.
    Das Leben kehrt zurück. Und Freude und ein bisschen Glück.

    Was „letzte Schule, letztes Krankenhaus…“ betrifft: Westliche Wertemedien und „Eliten“ sind das Allerletzte

    https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/22089499_1429015863873262_5725700087280997852_n.jpg?oh=852ba7a373bbf0af30459820721aecc9&oe=5A4FFD9B

  106. Nordkorea hat mehrere „interkontinentale ballistische“ Raketen aus dem Munitionswerk in Pjöngjang herausgefahren, wie die südkoreanische Zeitung „Dong-a Ilbo“ unter Berufung auf Quellen in der Präsidialverwaltung des Landes berichtet.

    Das könne von der Vorbereitung eines Tests von einem thermonuklearen Sprengkopf im Pazifik zeugen.

  107. Deutschland hat fertig,

    Merkel mit ihren Lügenmedien hat das Land gespalten

    Die Hälfte Deutschlands besteht aus hysterischen Spinnern, die überall nur Nazis sehen, wenn sie nix verstehen.

  108. https://de.sputniknews.com/kommentare/20170928317626301-wahlergebnis-zeichen-der-gesellschaftlichen-spaltung-kommentar/

    Die mangelnde Dialogbereitschaft und —fähigkeit zeigt sich aber nicht nur in den internationalen Beziehungen, sondern offensichtlich auch im Inneren der Nationen. Das hat vor allem ideologische Gründe: Ein überzogener Individualismus, postmoderner Dekonstruktivismus, Beliebigkeit im Lebensstil und eine Rückkehr des sozialdarwinistischen Denkens und Handelns in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik haben den Zusammenhalt und die Verbundenheit der Menschen und Bürger geschwächt. Wo nicht mehr jeder mit jedem sprechen kann, wo es kein Interesse mehr am anderen und dessen Positionen gibt, kein wirkliches Zuhören und aufeinander Eingehen mehr, ist Gefahr im Verzug.

  109. Babieca 29. September 2017 at 21:14

    Ich bin zwar nicht Pedo Muhammed, aber darf ich antworten?

    * * * * *

    Ja, natürlich! Vielen Dank für die Erklärung und den Link!
    Jetzt hab ich erst mal was zu tun . . .

  110. „Menschen wollen wissen, wie Deutschland seine Identität bewahrt“

    Sie sollten sich vor allem darum fragen, wie die Menschen hier ihre Menschlichkeit bewahren können, wenn sie Tag für Tag von den Lügenmedien und den Politkaspern verhetzt und verarscht werden.

  111. Tag für Tag von den Lügenmedien und den Politkaspern,Pfaffen und Gewerkschaften verhetzt und verarscht

    Heute wissen wir alle, es wäre genug Geld für alle Deutschen da gewesen nach der Wende, die Politik hat den Menschen aber leere Kassen vorgelogen und sie verarscht.

    Jetzt, wo Millionen Invasoren da sind, ist das Geld plötzlich da, oh ein Merkel-Wunder ist geschehen.

    Hosianna

  112. Nachtrag

    Zu der Forderung von Merkels Abgang durch den CDU Ministerpräsidenten Haseloff von Sachsen-Anhalt.
    Bayrische Verhältnisse auch in Sachsen-Anhalt. Haseloff machte den Drehhofer. Merkel wurde beim letzten Wahlkampf schon versteckt, durfte nur bei Durazell-Klatschpublikum in Innenräumen auftreten, Haseloff „distanzierte“ sich mehrfach öffentlich von Merkel. Aber Haseoff ist ein ähnlicher „Rebell“ wie Bosbach. Wirkliche Gefahr gegen Merkel ging von beiden nie aus. Nicht Einsicht, sonder die pure Angst vor der AfD ist bei Haseloff das Motiv. Haseloff hat keine Lust, in seinen Job als Hartz 4 Verwalter zurück zu kehren.

  113. Drobo 30. September 2017 at 10:22

    (…) Heute wissen wir alle, es wäre genug Geld für alle Deutschen da gewesen nach der Wende, die Politik hat den Menschen aber leere Kassen vorgelogen und sie verarscht.

    * * * * *

    Man stelle sich vor, wir hätten nur einen Bruchteil der heute für die Asyl-Industrie ausgegebenen Milliarden (seriöse Schätzungen: 50 Milliarden Euro p.a.) in die Deutsche Familie investiert –
    wir hätten kein demografisches Problem – keine armen Rentner – und
    Friede auf Straßen und Plätzen . . .

    Man kommt nicht umhin, zu erkennen, dass dahinter ein Plan steckt:
    GERMANY MUST PERISH (und der Weiße in Europa soll verschwinden)!

  114. @ Maria-Bernhardine, 30.09. 03:48

    Sollte „Jamaika“ platzen u. sich die SPD gnädig als Koalipartner doch noch anbieten, dann könnte sie den Rücktritt Merkels fordern, meint der „Spiegel“.


    Der Spiegel ‚meint‘ viel, bis der Tag rum ist. Vor allem meint er offensichtlich, dass er eine von ihm präferierte Regierungskonstellation nach vorne schreiben kann. Das funktioniert leider so nicht, weil unsere allseits geliebte Führerin AM schon mehrfach und deutlich geäußert hat dass sie und ihr Sessel im Bundeskanzleramt eins sind. Nein, weder die SPD noch sonst jemand kann uns von dieser Dame befreien, außer die CDU selbst – oder Neuwahlen.
    Da für unsere GröKaZ außer ihrer Macht alles andere verhandelbar ist, stehen unserem Land im Falle einer schwarz-rot-grünen Koalition düstere Zeiten entgegen.

  115. Sorry, Formatierungskorrektur:

    @ Maria-Bernhardine, 30.09. 03:48

    Sollte „Jamaika“ platzen u. sich die SPD gnädig als Koalipartner doch noch anbieten, dann könnte sie den Rücktritt Merkels fordern, meint der „Spiegel“.

    Der Spiegel ‚meint‘ viel, bis der Tag rum ist. Vor allem meint er offensichtlich, dass er eine von ihm präferierte Regierungskonstellation nach vorne schreiben kann. Das funktioniert leider so nicht, weil unsere allseits geliebte Führerin AM schon mehrfach und deutlich geäußert hat dass sie und ihr Sessel im Bundeskanzleramt eins sind. Nein, weder die SPD noch sonst jemand kann uns von dieser Dame befreien, außer die CDU selbst – oder Neuwahlen.
    Da für unsere GröKaZ außer ihrer Macht alles andere verhandelbar ist, stehen unserem Land im Falle einer schwarz-rot-grünen Koalition düstere Zeiten entgegen.

  116. Wenn man erst einmal mit der Islamisierung und dem Sozialstaats-Importen genügen Fakten geschaffen hat, wird man wieder Konserativ „spielen“.
    Aber schon jetzt wählen die Bürger die AfD wegen der Fehler in der Vergangenheit.

Comments are closed.