Print Friendly, PDF & Email

Diese Woche…? Ein Thema! Die geplatzten Sondierungsgespräche und die Regierungsfindung. Nun sind alle aufgeregt und ein Begriff beherrscht die Debatte: „Stabilität“. Deutschland brauche eine stabile Regierung, Europa brauche ein stabiles Deutschland. Stabil, stabil, stabil! Das predigen unisono Kommentatoren wie Politiker. Hallo? Haben denn alle den Blick auf die Realität verloren? Man muss doch nur zum Kölner Ebertplatz gehen, zum Berliner Alex oder zu den Brennpunkten der Gewalt in Hamburg, Frankfurt oder Stuttgart – dann weiß jeder, wie es um die Stabilität in diesem Land bestellt ist. Die Wahrheit ist: Niemand hat dieses Land mehr destabilisiert als die Regierung Merkel/Gabriel. (Weiter im Video von Dr. Nicolaus Fest)

92 KOMMENTARE

  1. Deutschland braucht eine stabile Diktatur.
    12 Jahre hat sich die Diktatorin Merkelowa
    darum verdient gemacht, daher sollte sie es
    auch weiterhin dürfen; wollen tut sie jedenfalls.

  2. Deutschland brauche eine stabile Regierung,
    Europa brauche ein stabiles Deutschland.
    Hurra, Bundeskanzler_in auf Lebenszeit!

  3. Cuxhaven – Dramatischer Vorfall in Niedersachsen!

    In Cuxhaven ist ein Mann (29) mit seinem Auto in eine Gruppe Fußgänger gefahren.

    Wie die Polizei in Oldenburg am Sonntagvormittag über Twitter mitteilte, wurden bei dem Vorfall sechs Menschen verletzt, vier von ihnen schwer.

    Offiziellen Angaben zufolge handelt es sich bei dem Fahrer um einen Syrer, der eine Aufenthaltserlaubnis für den Kreis Cuxhaven hat und dort auch wohnt.

    Das genaue Motiv für die Tat ist noch nicht bekannt. Es gibt keine Hinweise auf einen terroristischen Anschlag. Jedoch bestehe die Möglichkeit, dass der Mann die Passanten bewusst angefahren habe. Der Mann soll unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Die Polizei prüft, ob ein Haftbefehl beantragt oder er wieder auf freien Fuß gesetzt wird.

    Die vier schwer und zwei leicht verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

    Nach einem Bericht der „Cuxhavener Nachrichten“ hatte sich die Fußgängergruppe vor einer Disco aufgehalten. Der Unfallfahrer sei nach der Kollision auf einen Platz gerast und dort gegen einen Brunnen geprallt. Zeugen hielten ihn dem Bericht zufolge fest, bis die Polizei eintraf.

    http://www.bild.de/regional/bremen/cuxhaven/auto-faehrt-in-fussgaengergruppe-53986374.bild.html

  4. Merkel kann es einfach nicht! Wann wachen die Bürger endlich auf und schlagen ihr ihre Regierungslumpen um die Ohren?

  5. Ich weiss, etliche PI-Kommentatoren mögen Fest nicht, aber er hätte eine Chance im Bundestag verdient. Schade das er nicht drin ist.

  6. Diese Erkenntnis haben wir PI Leser sowie konservativ denkende Menschen in unserem Land ja schon lange. Wieso erreicht diese Erkenntnis die Bürger nicht wie es normal wäre? Die Ursache ist wie das Kartell welches die Medien gekapert hat. SPD hat nun mal Einfluss auf die meisten Verlagshäuser in Deutschland. Der Einfluss auf die Medien durch die Geldströme ist seit der Neuordnung der GEZ durch die in der DDR sozialisierte Bundeskanzlerin offensichtlich: Merkel hat sich die Gunst der öffentlich-rechtlichen Medien gekauft.

  7. #Merkillpoller an den Weihnachtsmärkten zum Lichterfest sind Denkmäler der Schande. Gestern in Cuxhaven haben sie gefehlt, wie vor 2015 aber da hat man sie auch noch nicht benötigt!

    Die linksgrüne Gewalt des #Merkillregimes gegen Deutsche geht weiter:

    https://twitter.com/Polizei_OL?ref_src=twsrc%5Etfw&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.nwzonline.de%2Fblaulicht%2Fcuxhaven-sechs-verletzte-in-cuxhaven-29-jaehriger-rast-vor-disco-in-fussgaengergruppe_a_50%2C0%2C853267216.html


    Polizei Oldenburg?Verifizierter Account
    @Polizei_OL
    12 Min.Vor 12 Minuten

    #Polizei #Cuxhaven Derzeitiger Ermittlungsstand: Vor dem Unfall soll es einen Streit vor oder in einer Disko gegeben haben. Der Fahrer wohnt in Cuxhaven und stammt wahrscheinlich aus Syrien. 5 der verletzten Personen haben das Krankenhaus wieder verlassen. Pressemitteilung folgt.

    Also wieder ein Hartz IV-Mohammedaner als Terrorist und Gast des #Merkillregimes. Was givt es so auf der Opfaseite:


    Polizei Oldenburg?Verifizierter Account
    @Polizei_OL
    6 Min.Vor 6 Minuten

    #Polizei #Cuxhaven Aufgrund aktueller Anfragen möchten wir auch mitteilen, dass es sich bei den Unfallopfern ausschließlich um deutsche Staatsangehörige handelt. Ausländische Staatsbürger sind nicht betroffen.

    Nur Deutsche von der Köterrasse als Opfa? Na, da können die linksgrünen Dreckschweine die Lichterketten abblasen!

    Linksgrüne Dreckschweine sind Mörder!

    Und die Pistorius-Schergen als furchtbare Erffülungsgehilfen des linksgrünen Völkermordes:


    Polizei Oldenburg?Verifizierter Account
    @Polizei_OL
    5 Std.Vor 5 Stunden

    #Polizei #Cuxhaven Mann fährt mit Auto in Fußgängergruppe – 6 Menschen verletzt, davon 1 Person schwer – Hintergründe + Unfallursache noch unklar – Derzeit keine Hinweise auf #Anschlag – Bitte keine Gerüchte verbreiten – Weitere Infos der Polizei folgen

    Wie zu Silvester in Köln, bloß nicht über mohammedanische Gewalt reden, die das #Merkillregime zu unserem alptraumträglichen Begleiter gemacht hat!

    #Merkillmussweg

  8. Sabaton 26. November 2017 at 16:03

    Die Messerstecher leben ihren Hass gegen Deutsche voll aus. Und die linken BRD-Eliten suhlen sich derweil in ihrer klammheimlicher Freude darüber!

  9. Und wie schreibt Merkels „Bettvorleger “ die Bild Zeitung …..
    AUTO FÄHRT IN MENSCHENGRUPPE !

    Leute passt auf eure Autos auf , die machen anscheinend was sie wollen , und fahren wild auf die Menschen los ….

  10. media-watch 26. November 2017 at 16:03

    Außerdem hat Merkel Bertelsmann und Springer hinter sich. Das haben wir zwei alten Männern zu verdanken die sich unbedingt mit zwei jungen Trophäenweibchen schmücken mussten. 🙁

  11. CUXHAVEN

    29-Jähriger SYRER rast mit Auto ABSICHTLICH in Menschenmenge, aber es ist KEIN TERRORANSCHLAG?

    Werden wir hier jetzt alle komplett verarscht???

    Wenn ein SYRER MENSCHEN MITTELS AUTO VERSUCHT TOTZUFAHREN muss dann der GRUND NACHWEISLICH POLITISCH SEIN, um TERROR genannt werden zu dürfen??

    MUSS EINER DEMNÄCHST ERST ALAHAKBAR RUFEN damit sein TERRORATTENTAT auch als solches anerkannt wird!!!

    UNGLAUBLICH!!
    ´
    (Hoffe die zehn Kommentare bevor mein OFF TOPIC Kommentar hier platziert werden darf sind hier unterdessen erreicht)

  12. Wann habt ihr gemerkt, dass Merkel wahnsinnig ist und Deutschland vernichten will?

    2011 kam Fukushima und die „Energiewende“. Da wurde mir klar, Merkel ist eine Grüne.

    Dann kam 2015 und die illegale Migranteninvasion. Da wurde mir klar, Merkel ist eine Verbrecherin!

  13. Nicolaus Fest: Niemand hat dieses Land mehr destabilisiert als Merkel

    Das ist meines Erachtens auch Sinn des ganzen Wahnsinns. Wenn man einen europäischen Superstaat schaffen will, muss man dafür eine Notwendigkeit schaffen, d.h. die bestehenden Nationalstaaten destabilisieren.

    Hauptproblem der europäischen Einigung sind die stabilen, erfolgreichen Nationalstaaten. Allen voran, Deutschland.

    Anders ist dieser Wahnsinn nicht mehr zu erklären.

  14. 1. Polizei Oldenburg?Verifizierter Account
    @Polizei_OL
    5 Std.Vor 5 Stunden
    #Polizei #Cuxhaven Mann fährt mit Auto in Fußgängergruppe – 6 Menschen verletzt, davon 1 Person schwer – Hintergründe + Unfallursache noch unklar – Derzeit keine Hinweise auf #Anschlag – Bitte keine Gerüchte verbreiten – Weitere Infos der Polizei folgen
    Wie zu Silvester in Köln, bloß nicht über mohammedanische Gewalt reden, die das #Merkillregime zu unserem alptraumträglichen Begleiter gemacht hat!
    —————————————-
    Die 6 Verletzten hiervon 4 SCHWERVERLETZTE!!! sind hoffentlich keine GERÜCHTE liebe Polizei.
    Dass es ausschließlich DEUTSCHE VERLETZTE sind, ist hoffentlich auch kein GERÜCHT liebe Polizei.
    Dass der Täter wieder mal ein SYRER war ist hoffentlich auch kein GERÜCHT liebe Polizei.

  15. Es ist mal wieder „nur“ eine Sache der Sichtweise:

    Ein stabil-instabiles Land ist eine Grösse, mit der man verlässlich rechnen kann, wie auch Bürger, die in dauerhaft – also stabil – unsicheren Verhältnissen gehalten werden, ebenso durchaus berechenbar sind.

    Die unsicher zu berechnende Variable ist der, der dagegen aufbegehrt und tatsächliche Lösungen für die Probleme sucht…ein freier Geist ist kreativ und immer für eine Überraschung gut.

  16. lfroggi 26. November 2017 at 16:08

    Und wie schreibt Merkels „Bettvorleger “ die Bild Zeitung …..
    AUTO FÄHRT IN MENSCHENGRUPPE !

    Leute passt auf eure Autos auf , die machen anscheinend was sie wollen , und fahren wild auf die Menschen los ….

    —–
    Ja aber…. das stimmt doch. Hier ist der Beweis:
    https://www.youtube.com/watch?v=OZU9-j9eC8w

  17. jeanette 26. November 2017 at 16:18

    Bei dem Syrer bin ich mir nicht sicher. Womöglich ist das nur 1 seiner 16 Identitäten. Einigen wir uns auf „Südländer“.

  18. Höre ich die Politverbrecher von Deutschland als „dieses Land“ reden, ist mir jedes Mal zum Dreinschlagen. Deshalb sollten nicht auch wir diese wahrhaft distanzierende Formulierung verwenden, sondern von „unserem Land“ sprechen, also: „Niemand-hat-UNSER-land-mehr-destabilisiert-als-merkel.“

  19. Chauvinismus jetzt 26. November 2017 at 16:17

    Ich befürchte langsam, ich sag es mal so, dass es Merkels (und der anderen EU-Eliten) Auftrag ist „Ordnung aus dem Chaos“ zu schaffen. Was wissen wir denn schon, wem Merkel wirklich dient und wessen Befehle sie ausführt.

  20. OT Cuxhaven

    Der Autofahrer stammt nach Polizeiangaben aus Syrien, lebt in Cuxhaven und hat eine gültige Aufenthaltserlaubnis. Die Ermittler gehen nicht davon aus, dass es sich um einen Anschlag handelte, sie vermuten das Motiv eher im privaten Bereich. Möglicherweise könnte die Tat mit einem vorhergegangenen Streit in einer Disco zusammenhängen. Der Mann soll unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Nach Angaben der Polizei hatten Zeugen ausgesagt, dass der 29-Jährige absichtlich die Fußgänger angefahren habe.

    Bereits das reicht. Diese brutalen Primitivvölker sind bereits im Alltag so widerlich, mordbereit und tötungsaffin, daß sie auch ganz ohne Jihad metzeln. Irgendein Floh hustet – in der Regel nur in ihrer Einbildung – und sie töten,töten,töten, mit allem, was sie gerade in den Flossen haben.

    RAUS!

  21. Ihr habt Merkel, wir haben unsere Politikversager…

    Überall das selbe in Europa.

    Mann fährt mit Auto in Menschen. Mann verbieten, Auto verbieten, Menschen vebieten. Probleme gelöst!

  22. Babieca 26. November 2017 at 16:29

    War klar, jetzt gibt man den deutschen „Rassisten“ die Schuld. Das BRD-System hat fertig und kann sich nur noch mit Lügen über Wasser halten.

    Hoffentlich kommt bald Trump zu Besuch um die Festnahme der Verbrecher zu organisieren, so wie er es in Saudiland gemacht hat. 😉

  23. Heisenberg73 26. November 2017 at 16:15

    Wann habt ihr gemerkt, dass Merkel wahnsinnig ist

    Das konnte man SOFORT (a pri­ma vis­ta) sehen:

    https://djdeutschland.files.wordpress.com/2012/05/head2head_merkel_19922.jpg

    https://www.google.de/search?q=merkel+jung&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiq-Ou-xtzXAhVCCuwKHcI3DDEQ_AUICigB&biw=1252&bih=548#imgrc=j1HXyVSByUDEWM:

    und Deutschland vernichten will?

    Das war spätestens dann klar, als die IM-Sekretärin für Agitation und Propaganda „Kohls Mädchen“ wurde, und man erfahren hatte, dass der olle Kasner geisterfahrermäßig von West nach Ost gegangen war…

    Und wer’s dann immer noch nicht kapiert hatte, der hätte ja Gertrud Höhlers Buch lesen können.

    😎

  24. „Wir prüfen, ob die Tat mit einem Streit in der Disko zu tun hat“ ( Polizei )

    Ja, was ist denn hier los? Dieser Allahbesoffene syrische Eindringling ( woher hat der eigentlich als „Schutzsuchender“ in so kurzer Zeit ein Auto her ) hat eher den Koran 1: 1 umgesetzt.
    Siehe Sure 2, Vers 191: „und tötet sie, wo immer ihr auf sie stoßt…….usw“

  25. Merkel kennt sich ja auf keinem einzigen Gebiet gescheit aus. Klar, dass sie viele Fehler macht. Wäre nicht weiter schlimm, wenn:
    1. sie nicht in dem Wahn leben würde, die Größte zu sein
    2. sie nicht unsere Kanzlerin wäre

    Aber drei Sätze hat sie noch von Honecker gelernt:
    1. wer dich kritisiert ist dein Feind
    2. vernichte deine Feinde
    3. der Rest hat dich lieb oder weiter bei 1.

    Früher hieß so jemand „Väterchen Stalin“, heute „Mama Merkel“

  26. Merkel und ihr gesamtes linksgrünes Geschmeiß abwählen!

    SOFORT!

    Danach sämtliche Asylbetrüger abschieben und Steuersenkungen!

  27. OT Cuxhaven

    Mit führerlosen Autos kann sowas nicht passieren:

    Führerlose Autos: Fahr mich in die Zukunft! | ZEIT ONLINE
    http://www.zeit.de › DIE ZEIT Archiv › Jahrgang 2013 › Ausgabe: 16
    (google)

    PS Wasn das fürne Wortwahl bei zeit.de?

  28. lfroggi 26. November 2017 at 16:08

    Leute passt auf eure Autos auf , die machen anscheinend was sie wollen , und fahren wild auf die Menschen los ….

    Ist wohl wieder ein Komet unterwegs. ;)) Ich erinnere an „Rhea M. – Es begann ohne Warnung (Maximum Overdrive), den fiesen Film von Stephen King 1986. „Chop, Chop, Chop!“

    https://www.youtube.com/watch?v=4af3B_pFEFk

  29. Dorian Gray 26. November 2017 at 16:33

    Nein! Nur West-Europa!

    Städte in Polen, Ungarn, Tschechei usw. sind absolut kein Vergleich zu den kulturell-ethnisch zerstörten deutschen/westeuropäischen Innenstädten. Da kann man Frau und Tochter bedenkenlos in der Stadt frei rumlaufen lassen (auch Nachts), und dass dem Sohn dort ein Messer in den Bauch gerammt wird in absolut unwahrscheinlich.

  30. Pedo Muhammad 26. November 2017 at 16:38

    Und ich bin dafür, jeden Kanzler- und Ministerkandidaten vor Amtsantritt zur MPU zu schicken und die geistige und charakterliche Eigung, ein Volk zu führen, feststellen zu lassen.

    Man muss das ja nicht unbedingt Führer-Schein nennen.

  31. In Cuxhaven ist ein Mann (29) mit seinem Auto in eine Gruppe Fußgänger gefahren.

    Wie die Polizei in Oldenburg am Sonntagvormittag über Twitter mitteilte, wurden bei dem Vorfall sechs Menschen verletzt, vier von ihnen schwer.

    Offiziellen Angaben zufolge handelt es sich bei dem Fahrer um einen Syrer, der eine Aufenthaltserlaubnis für den Kreis Cuxhaven hat und dort auch wohnt.

    Das genaue Motiv für die Tat ist noch nicht bekannt. Es gibt keine Hinweise auf einen terroristischen Anschlag. Jedoch bestehe die Möglichkeit, dass der Mann die Passanten bewusst angefahren habe. Der Mann soll unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Die Polizei prüft, ob ein Haftbefehl beantragt oder er wieder auf freien Fuß gesetzt wird.

    Die vier schwer und zwei leicht verletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

    Nach einem Bericht der „Cuxhavener Nachrichten“ hatte sich die Fußgängergruppe vor einer Disco aufgehalten. Der Unfallfahrer sei nach der Kollision auf einen Platz gerast und dort gegen einen Brunnen geprallt. Zeugen hielten ihn dem Bericht zufolge fest, bis die Polizei eintraf.
    Eigenartig , BLÖD nennt sogar die Herkunft der Fachkraft aus dem KFZ Bereich und am Auto ist trotz Verpixelung ein Rotes Kennzeichen zu erkennen ……

  32. Babieca
    26. November 2017 at 16:29

    Ein kleines Kaff und selbst dort treiben sich diese Leute mittlerweile herum. Als ex Nordlicht trauere ich um die schönen Zeiten dort 🙁

  33. Babieca 26. November 2017 at 16:29

    OT Cuxhaven

    Der Autofahrer stammt nach Polizeiangaben aus Syrien, lebt in Cuxhaven und hat eine gültige Aufenthaltserlaubnis. Die Ermittler gehen nicht davon aus, dass es sich um einen Anschlag handelte, sie vermuten das Motiv eher im privaten Bereich.
    ====================
    der hat nicht schnell genug von wem auch immer seinen schokopudding bekommen.

    vermutlich findet er seine aktion gerechtfertigt

  34. Südtirol

    Ausländerschlägerei in Notaufnahme
    In der Nacht auf Sonntag ist es in der Notaufnahme des Bozner Krankenhauses
    zu einer brutalen Schlägerei zwischen zwei ausländischen Banden gekommen.
    Ein Augenzeuge berichtet gegenüber UT24 von „Patienten,
    die um ihr Leben fürchteten“ und sich in Toiletten einsperrten.
    Mehr hier
    http://www.unsertirol24.com/2017/11/26/auslaenderschlaegerei-in-notaufnahme/

    Wieder vielen Dank an Merkel-Schulz -Junker, die uns diese Goldfachkräfte angeworben haben.

  35. Heisenberg73 26. November 2017 at 16:15

    Wann habt ihr gemerkt, dass Merkel wahnsinnig ist und Deutschland vernichten will?

    2011 kam Fukushima und die „Energiewende“. Da wurde mir klar, Merkel ist eine Grüne.

    Dann kam 2015 und die illegale Migranteninvasion. Da wurde mir klar, Merkel ist eine Verbrecherin!
    ———————————-
    Also 2011 hab ich gedacht, die dämliche Kuh knickt vor den Grünen ein. Es waren ja „Proteste“ der Grünen auf dem Weg damals. Das wollte Merkel unter allen Umständen verhindern und hat kurzerhand die AKWs abschalten lassen über Nacht (damals war gerade die BW-Wahl ein großes Thema). Ich dachte noch so, waaa… das lässt die CDU sich gefallen und dass diese Olle keinerlei Straßenproteste oder Kritik an sich abkann. Das sieht man ja auch an ihrer Gleichschaltung in der BRD, alle müssen der großen Staatsratsvorsitzenden Merkel huldigen… sonst…
    Als die Grenzöffnung kam, ich kann dir gar nicht sagen, was für einen SCHOCK ich bekam, als die Alte behauptete, D könne seine Grenzen nicht schützen und uns diesem hochaggresiven Mob zum Fraß vorwarf… bin immer noch unter Schock seither.
    Und ich fürchte auch, wie du, irgendwann wird uns gesagt werden, dass Merkel geisteskrank ist/immer war. Das wird dann extrem peinlich für diejenigen, die diese Trulla anhimmelten und den Fußboden küssten, auf dem die wandelte…

  36. Cedric Winkleburger 26. November 2017 at 16:56

    Ein kleines Kaff und selbst dort treiben sich diese Leute mittlerweile herum. Als ex Nordlicht trauere ich um die schönen Zeiten dort ?
    ==================
    Ich wohn in einem Dorf mit 1000 Einwohnern und wir haben „goldstükhafterweise“ auch mehrere exemplare davon, die nur darauf warten ausrasten zu können.

  37. Der einzige Vorwurf, den ich der AfD mache: warum ist Nicolaus Fest nicht im Bundestag?

    Auf der anderen Seite: wenn ich mir überlege, wie hervorragend sich die neuen Abgeordneten der AfD eingebracht haben, mit klaren und verständlichen Reden – all jene, die grundlos Rassisten brüllen, können sich jetzt schon warm anziehen!

    Die AfD hat noch viel mehr Intelligenz in der Hinterhand und der große Austausch aller Intelligenzwaschlappen und Studienabbrecher, die schon zu lange im Bundestag sitzen, wird bald vonstatten gehen. Deshalb haben sie alle panische Angst vor Neuwahlen!

  38. Der nervt.

    Niemand hat dieses Land mehr destabilisiert als die Regierung Merkel/Gabriel.

    Lenkt vollkommen von der wahren Ursache ab. Die ist auf die 68er zurückzuführen.

    Phrasendrescher. Die hatten wir in den Altparteien schon genug.

  39. Cedric Winkleburger 26. November 2017 at 16:56

    Ein kleines Kaff und selbst dort treiben sich diese Leute mittlerweile herum. Als ex Nordlicht trauere ich um die schönen Zeiten dort

    Ich auch. Cuxhaven. Seit Jahrhunderten Wächter der Elbmündung. Der Ort, an dem die Kugelbake die heimkehrenden Seefahrer verabschiedet und begrüßt; der Ort, an dem die Pferdewagen Gäste durchs Watt nach Neuwerk bringen; der Ort der „alten Liebe“ (= Spitzname des Hafens) und seinem Windsemaphor, einer Erfindung von 1883. Ort des Duhner Wattrennens, wo bei Ebbe Trab- und Galopprennen ausgetragen werden. Seebad, Kurort, nett und norddeutsch.

    http://www.cux-cam.de/

    https://de.wikipedia.org/wiki/Windsemaphor_Cuxhaven

    Diesen Ort auch von den Irren aus dem Orient verseucht zu sehen, bricht einem das Herz.

  40. dass es sich bei den Unfallopfern ausschließlich um deutsche Staatsangehörige handelt und keine ausländischen Staatsbürger betroffen sind, ist doch eine GU-te Nachricht, was échauffierts ihr euch so!?

  41. Als Deutscher forderre ich eine Änderung der Wahl- und Legislaturperioden:

    Verlängerung einer Legislaturperiode auf fünf ( 5 ) Jahre.
    Der/die BundeskanzleRin darf nur zwei ( 2 ) Perioden im Amt bleiben nach amerikanischenm Vorbild. Dann fliegt er/sie vom Thron!
    Es würde uns Deutschen viel Unbill erspart bleiben.

  42. https://www.welt.de/wirtschaft/article170973190/Das-grosse-Jobsterben-und-wie-es-sich-aufhalten-laesst.html

    Fast acht Millionen Arbeitnehmer müssen damit rechnen, dass ihre Tätigkeit bis 2025 wegfällt oder sich völlig wandelt. Und zwar nicht nur Geringqualifizierte – im Gegenteil.

    Die WELT hatte vorab Einblick in die Studie mit dem Titel „Schöne neue Arbeitswelt 4.0? Was wir tun müssen, damit uns die Arbeit nicht ausgeht“. Aufsehen erregen dürfte diese Erkenntnis: Mehr als 60 Prozent der Betroffenen sind nicht etwa Geringqualifizierte, sondern Fachkräfte, also gut ausgebildete Arbeitnehmer. Ein weiteres Zehntel der Betroffenen sind sogar Experten und Spezialisten auf ihrem Gebiet.

    Zugleich gilt: Sollten Millionen von Menschen ihren Job verlieren, wären die Kosten enorm. Allein die soziale Versorgung von 7,7 Millionen Menschen, die ohne Erwerbstätigkeit dastehen, würde mehr als 70 Milliarden Euro pro Jahr verschlingen, und das selbst dann, wenn lediglich Ausgaben auf Hartz-IV-Niveau zugrunde gelegt werden.

    <<< "Riesige Einnahmeausfälle für die Sozialversicherung" Wie beruhigend, dass die aktuelle Regierungspolitik diese zusätzliche Herausforderung fest im Blick hat!! 😉 <<<<

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article170974042/Vermieter-will-rechten-Verlag-nach-Konferenz-verklagen.html

    <<<Vermutlich fürchtet man den "Zorn" der Linksaktivisten mehr als den der Rechtsaktivisten.Würde ich als Vermieter zweifellos auch so sehen.<<<

    <<<Die Androhung der Klage hat wohl auch vorbeugenden Charakter. Es geht darum, die Aktivisten zu besänftigen und dafür zu sorgen, dass das Mietobjekt auch noch kommende Woche steht. Davon ab: waren nicht Trillerpfeiffen etwas fürchterlich antidemokratisches? So stand es doch auch in der Welt in Bezug auf die Proteste bei Merkel Kundgebungen.<<<

    <<<Man stelle sich vor, ein AfD näher Vermieter würde das über eine Veranstaltung der Amadeu Antonio Stiftung sagen.<<<<

    ####

    *https://www.welt.de/sport/boxen/article170965238/Hueftprothesen-Nur-acht-Wochen-Training-Weltmeister.html

    <<<Es gibt glaubhafte Quellen, nach denen eine Einbürgerung von Mahmoud Omeirat Charr wegen seiner Gesetzeskonflikte nicht erfolgt ist.<<<

    *http://www.bild.de/regional/koeln/antisemitismus/wdr-steigt-bei-roger-waters-konzert-aus-53987110.bild.html

    Die Petition einer engagierten Kölnerin hatte Erfolg! Der WDR hat die Zusammenarbeit mit der umstrittenen „Pink Floyd“-Legende Roger Waters (74) für dessen Konzert in Köln beendet. Die Frau hatte Intendant Tom Buhrow (59) vorgeworfen, mit der Kooperation einen „Judenhasser“ mit Gebührengeldern zu unterstützen. Die „Jüdische Allgemeine“ griff ihre Kritik auf, titelte „WDR proudly presents BDS“. BDS steht für die internationale Boykott-Bewegung „Boykott, Desinvestitionen und Sanktionen", die den Staat Israel wirtschaftlich isolieren will.

  43. „Nicolaus Fest: Niemand hat dieses Land mehr destabilisiert als Merkel“

    Parteienwerbung in eigener Sache, nichts als Parteienwerbung. Mehr sollte man von hiesigen Verhältnissen auch nicht erwarten können und auch das verschlissene „Merkelargument“ zieht bei mir nicht mehr. Klar?!

    Anders sähe es indes aus, wenn ein Herr Fest verlauten lassen würde:

    Dieses korrupte Parteienkonglomerat ist eines Volkes nicht würdig.

    Tut er aber nicht.

    Warum tut er das eigentlich nicht?

    Weil er Bestandteil dieser Lüge sein möchte.

    Wenn ich in seine klugen Goldfischaugen blicke, weiß ich schon Bescheid.

    Ekelhaft!

  44. navigare 26. November 2017 at 17:12

    Als Deutscher forderre ich eine Änderung der Wahl- und Legislaturperioden:

    Verlängerung einer Legislaturperiode auf fünf ( 5 ) Jahre.
    ————————————-
    Das könnte dir so passen. 4 Jahre ist genug, wie es immer war. Eher kürzer. Und BK auf 2 Legislaturperioden begrenzen, das ist ok.

  45. BePe 26. November 2017 at 16:03

    Ich weiss, etliche PI-Kommentatoren mögen Fest nicht, aber er hätte eine Chance im Bundestag verdient. Schade das er nicht drin ist.
    ____________________________

    Kann ich nicht nachvollziehen….Absolut schade, dass er nicht im Plenum vertreten ist!

  46. Highway 26. November 2017 at 17:03

    Der nervt.

    Niemand hat dieses Land mehr destabilisiert als die Regierung Merkel/Gabriel.

    Lenkt vollkommen von der wahren Ursache ab. Die ist auf die 68er zurückzuführen.

    Phrasendrescher. Die hatten wir in den Altparteien schon genug.
    ____________________________________

    Hä? Vollkommen auf den Punkt. Was soll er denn Ihrer Meinung nach für einen wöchentlichen Videoblog machen….8 stündig?

  47. Highway 26. November 2017 at 17:03

    Der nervt.

    Niemand hat dieses Land mehr destabilisiert als die Regierung Merkel/Gabriel.

    Lenkt vollkommen von der wahren Ursache ab. Die ist auf die 68er zurückzuführen.
    ————————————
    Unsinn. 68er hatten nix zu sagen in der Regierung vor Merkel. Das hat Schröder damals unmissverständlich klargemacht, als Trittin über Nacht die AKWs abschalten wollte. Er wurde zum Dosenpfand-Minister degradiert und Joschka Fischer konstatierte: „Die Mehrheitsverhältnisse können sich ändern, aber es wird keine andere Politik deshalb geben.“ Da stand die Drohung Schröders dahinter, dass die Grünen, wenn sie mitregieren wollen, der Richtlinienkompetenz des Kanzlers Folge leisten müssen… ansonsten könne er sich auch andere Mehrheiten verschaffen.
    Da die Grünen mitregieren wollten, verschafften sie Gas-Gerd also die benötigten Mehrheiten für HartzIV (vor allem Göhring-Eckhardt wollte die Deutschen an Hunger sterben sehen und besorgte Gas-Gerd eifrig die Mehrheit bei den Grünen für sein anti-deutsches Vernichtungsprogramm).

  48. Heisenberg73 26. November 2017 at 16:15

    Wann habt ihr gemerkt, dass Merkel wahnsinnig ist und Deutschland vernichten will?
    _____________________________________

    Das war kurz nach ihrer Geburt…und als ich Ihre Fingernägel sah!

  49. Wie einem SYRER der Schwxxz steht, der mit seinem Auto in eine Menschenmenge rast, ob gegen Mekka oder in Richtung Fucken & Töten, das ist den DEUTSCHEN langsam scheißegal!

    Jetzt kommt Weihnachten und schon wieder etliche TOTE auf den Straßen mutwillig, erschlagen, überfahren, gemessert, vergewaltigt von den SYRERN und anderen SCHUTZSUCHENDEN!

    DEUTSCHLAND ES REICHT!
    MERKEL ES REICHT!

    Frau Merkel möchte ihr Versprechen nicht brechen, das sie den Wählern gegeben hat: NOCH WEITERE 4 JAHRE!!

    FRAU MERKEL noch weitere 4 JAHRE TOTE AUF UNSEREN STRASSEN, DAS GANZE JAHR ÜBER UND ZU WEIHNACHTEN!???????????????????????????????????????????????????????

    AUF SOLCHE VERSPRECHEN KANN DAS DEUTSCHE VOLK DANKEND VERZICHTEN!

    TRETEN SIE ZURÜCK!!!

    WIR VERZICHTEN AUF IHR UNERWÜNSCHTES VERSPRECHEN!!!

  50. Dem 29 jährigen, vermutlich syrischen Autofahrer aus Cuxhaven drohen 200 Peitschenhiebe für Discobesuch und Alkoholgenuss.
    Heiko bittet Friedensrichter um Milde: der Mann hatte schließlich die Pflicht, Integrationskurse zu besuchen und sein Verhalten, selbst unter Alkoholeinfluss sei pflichtengerecht gewesen und die weitere Djihad-Prognose sei gut.

  51. FailedState 26. November 2017 at 17:42

    Die Grünen sind aus den 68ern hervorgegangen. Die Grünen bekamen im Gegenzug die „eingetragene Lebenspartnerschaft“, die nun tatsächlich zur „Homo-Ehe“ und dem damit verbundenen Adoptionsrecht für Perverse führte.

    In den 68ern liegen die Wurzeln. Nach und nach unterwanderten sie die Schulen, und brachten so ihre Ideologie in die Köpfe der heutigen Wähler.

    Dort müssen wir jetzt aufräumen. So zu tun, alsob nur Merkel weg müsse und alles wieder gut wird, greift zu kurz.

  52. Höcke bei Welt schon wieder falsch zitiert. Hätte gesagt Mahnmal sei eine Schande.
    Ist das bei Welt ähnliches Kalkül wie auf Focus? ( klicks durch Empörung generieren)

  53. Bin Berliner 26. November 2017 at 17:52

    Heisenberg73 26. November 2017 at 16:15

    Wann habt ihr gemerkt, dass Merkel wahnsinnig ist und Deutschland vernichten will?
    _____________________________________

    „Das war kurz nach ihrer Geburt…und als ich Ihre Fingernägel sah!“

    Mann, Berliner Du redest Dich hier um Kopf und Kragen, bist auf Effekthascherei aus und als Jungspund einfach zu trivial geartet. Nix gegen Dich, aber dieser Kommentar wäre mir an Deiner Stelle selbst zu peinlich.

    Mach Dich gerade und denk endlich weiter, wie unsereins das von euch Berlinern ja so gewohnt sein sollte.(?)

    Tipp:

    Fasching ist ja nun und die schwäbischen Krapfen schmecken immer noch nach Marmelade, wenn man sie denn zu Ende verspeist…

  54. Wenn Merkel die Grenze dicht gemacht hätte, dann wäre die Kavallerie gekommen.

    Die Kavallerie der Tatsachenverdreher-Gilde der Journalisten.

    Wenn dort an der Grenze 1.000 beinharte Deserteure der Syrischen Armee an der Grenze gestanden hätten (welche man völkerrechtswidrig angelockt hat) und eine Frau mit Kind..
    Dreimal darf man raten was dann in den Aktuellen Kamerals gesendet worden wäre.
    Dann hätte wir in den Tagespropaganda-Sendungen genau dieses eine Bild von dieser Frau mit Kind vorgesetzt bekommen.
    Von den gewissenlosen Bezahlschreibern der Lügenpressen.

    Ja. Journalisten inszenieren sich zwar oft gerne als Opfer.
    Aber Journalisten sind weltweit hauptsächlich TÄTER!
    Sie bescheißen die Bürger und kassieren Geld, Reisen und Prostituierte für ihren Verrat an ihren eigenen Mitbürgern (Siehe Buch von Ulfkotte)

    Deshalb hat Merkel die Grenzen geöffnet und den Weltweiten Sozialsstaatsmigraten Hoffnung auf das Geld der deutschen Bürger gemacht.
    Schuld sind aber die Öffentlich-Rötlichen NATO-Lügner von ARD, ZDF und DRadio sowie die anderen Käseblätter Spiegel, FAZ etc welche dazu dienen, alles in als „Humanitär“ zu verpacken, um mit solchen Lügen fremde Staaten zu bedrohen, sich dort einzumischen und sogar anzugreifen(Kosovo)

  55. „Deutschland brauche eine stabile Regierung, Europa brauche ein stabiles Deutschland.“

    Selbstverständlich. Merkel mitsamt ihrer Eurokratenriege versteht unter einer „Stabilen Regierung“ allerdings eine „tragfähige Legitimation“ zum Weitermachen wie bisher. Der Ausverkauf Deutschlands in Richtung Brüssel und Paris etc. pp. muß endlich auch „offiziell“ weitergehen. Welche Vereinigung Merkel diese „Legitimation“ bietet und sich ihrer Politik als „Hure“ feilbietet, ob sich selbige nun „Kenia“, „Jamika“ oder „Groko“ schimpft, dürfte ihr dabei herzlich egal sein. Nur kommen muß sie – das möglichst schnell. Schließlich kann auch eine Merkel, der Macron und andere seit Monaten im Genick sitzen, das nicht endlos aussitzen.

  56. „Nicolaus Fest: Niemand hat dieses Land mehr destabilisiert als Merkel“
    ——————————————————————————————–

    Das unterschreibe ich sofort (ungelesen).

  57. Merkel ist der Untergang der BRD — und des Abendlandes. Aber das will sie ja auch; das minusdeutsche Restevolk soll in einer bunten, diversen EU-Bevölkerung mit Islam-Inklusion seine ewige Ruhe finden, und das Abendland ebenfalls.

    Sollten irgendwann jemand antreten, das rückgängig zu machen (und das wird Geschehen, denn Völker sind keine gesellschaftlichen Konstrukte, sondern historische Subjekte, die sich wieder Führer suchen, um sich ihrer bolschewistischen Fesseln befreien), sollte das also geschehen, kann es arg werden. Das fegt der eiserne Besen blutig aus. Aber die bunten Gesellschaftsingenieure leben in ihren eigenen, blinden Pipi-Langstrumpf-Welt. Die können keine Menetekel seh’n.

  58. Highway 26. November 2017 at 18:10

    FailedState 26. November 2017 at 17:42

    Die Grünen sind aus den 68ern hervorgegangen. Die Grünen bekamen im Gegenzug die „eingetragene Lebenspartnerschaft“, die nun tatsächlich zur „Homo-Ehe“ und dem damit verbundenen Adoptionsrecht für Perverse führte.

    In den 68ern liegen die Wurzeln. Nach und nach unterwanderten sie die Schulen, und brachten so ihre Ideologie in die Köpfe der heutigen Wähler.

    Dort müssen wir jetzt aufräumen. So zu tun, alsob nur Merkel weg müsse und alles wieder gut wird, greift zu kurz.
    ————————————————–
    Mit Merkel steht oder fällt der Linksstaat, den wir augenblicklich haben. Ich sprach von der Regierung. Zuvor hatten die Grünen innerhalb der Regierung absolut nix zu sagen, was Fischer mit seinem Statement sehr DEUTLICH zum Ausdruck brachte. Sie waren lediglich Mehrheitsbeschaffer, wie es einer 5%-Partei zukommt. Erst Merkel hat die Grünen ohne Not zu BESTIMMERN der Politik gemacht (AKW-Abschaltung über Nacht) aus Angst, die BW-Wahlen zu verlieren oder Straßenterror und Merkel in der öffentlichen Kritik.
    Es ist Strategie der Linken, den ANSCHEIN zu erwecken, dass die MEHRHEIT (der Bevölkerung) linksgrün ist. Dies ist nicht der Fall. Darum sind die Linken auch so scharf drauf, ihren Schwarzen Block unbehelligt Straftaten begehen und durch die Städte marschieren zu lassen, da es das Signal aussenden würde, dass „die Regierung“ heimlich oder halb-heimlich mit diesen Linken „einverstanden“ ist (sollten Polizisten dies dulden).
    Darum ging es z.B. immer in Hamburg, besonders bei G20. Die Linke (Abgeordnete der Bürgerschaft) haben ALLES versucht, dass ihr Drecksblock vermummt durch HH marschieren kann… das hat die Polizei unterbunden, unter allen Umständen. In Berlin kann der Schwarze Block hingegen stundenlang vermummt durch Berlin ziehen und so tun, als hätten sie die Macht dort (das kommt Einschüchterung von Opposition gleich). Darum geht es.
    Darum muss Merkel UNBEDINGT weg (und sie wird auch wegkommen, sogar sehr bald, da bin ich mir ziemlich sicher). 🙂

  59. FailedState 26. November 2017 at 20:22

    Darum muss Merkel UNBEDINGT weg (und sie wird auch wegkommen, sogar sehr bald, da bin ich mir ziemlich sicher).

    Richtig, aber das reicht noch nicht.

    Der Links-Staat hat schon 1969 begonnen. Es ging eben sehr langsam, sodaß kaum einer was bemerkte.

    Wenn Merkel weg ist, wird der Links-Staat noch nicht fallen. Weil viele noch nicht wissen, in was für einem Links-Staat wir leben. Die jüngeren sind hineingeboren und halten das alles für normal.

    Das heißt, wir müssen den Leuten vermitteln, was das wirklich normale ist.

  60. Sehr geehrter Nicolaus Fest

    Am Ihrer Stelle wuerde ich die von Inhalt guten Beitraege etwas kaempferischer vorbringen, dies koennte auch in der Sprache zum Ausdruck kommen.

  61. Für Merkel ist es jetzt endlich Zeit, das Zepter an jemand anderer weiterzugeben. Merkel hat zuviel Schaden angerichtet. Alexander Gauland wäre ein sehr guter Bundeskanzler.

  62. @Highway 26. November 2017 at 21:39

    „Der Links-Staat hat schon 1969 begonnen. Es ging eben sehr langsam, sodaß kaum einer was bemerkte.“

    Ja es ging sehr langsam, aber der Beginn (Systemwechsel) war schon am 8.5.1945. Je nach dem in welcher Ebene man sich nach dem Systemwechsel befand konnte man auch schon damals merken wo die Reise hingeht.

  63. blumenkohl 27. November 2017 at 05:24

    Ja es ging sehr langsam, aber der Beginn (Systemwechsel) war schon am 8.5.1945. Je nach dem in welcher Ebene man sich nach dem Systemwechsel befand konnte man auch schon damals merken wo die Reise hingeht.

    Das ergibt keinen Sinn. Wenn die Siegermächte Deutschland zerstören wollten, dann hätten sie Westdeutschland einfach nur den Russen zu überlassen brauchen.

    Es sind ganz andere Kräfte am Werk, die auch in den Ländern der Westalliierten ihr Unwesen treiben.

  64. @ Pedo Muhammad

    … bin sehr dafür die Amtszeit auf max. 8 Jahre zu verkürzen—wie in den USA ?

    Eine Amtszeit beträgt in den USA, genau wie in Deutschland, vier Jahre. In den USA gibt es aber die Regelung, dass kein Präsident mehr als zwei Amtszeiten absolvieren darf. Das ist der Unterschied, den Sie hier vermutlich verwechselt haben.

  65. @ Thomas35 27. November 2017 at 10:21

    „Wenn die Siegermächte Deutschland zerstören wollten, dann hätten sie Westdeutschland einfach nur den Russen zu überlassen brauchen.“

    Sehe ich eher nicht. Vielmehr brauchten besonders die Amerikaner einen Vasallen im aufkommenden kalten Krieg, „BRD“ genannt, der nicht von ungefähr als erster deutscher Teilstaat gegründet worden ist, verbunden mit einer ebenfalls zuerst eingeführten eigenen Währung. Im Osten (der SBZ) zog man bekanntlich lediglich nach. Das dürfte auch deren Wechsel von den grundlegenden Ideen des „Morgenthauplans“ bzw. de facto seiner abspeckten Form, der „Direktive JCS“ 1067 über die bereits aufgeweichte „Direktive JCS 1779/1“ – hin zum sog. „Marshallplan“, der allerdings mehrere europäische Staaten betraf, ausreichend begründet haben.

Comments are closed.