Gabriel Chabo wurde in Schweden von einer Gruppe Moslems zusammengeschlagen
Print Friendly, PDF & Email

Von CHEVROLET | Was die schwedische Tageszeitung „Expressen“ aktuell berichtet, dürfte den „Flüchtlings“-, Homosexuellen- und Islam-begeisterten Schweden (und auch Deutschen) weh tun. In Södertälje, südlich von Stockholm wurde der 31 Jahre alte Gabriel Chabo (Foto), der aus Syrien stammt, von einer Gruppe „Männer“ angegriffen und schwer verletzt, weil sie ihm vorwarfen homosexuell zu sein. Pikant daran: die Angreifer waren syrische „Flüchtlinge“.

Nach Angaben Chabos sei die Gruppe von Syrern auf ihn losgegangen und habe ihn beleidigt, weil sie ihn für homosexuell hielten. Sie hätten ihn mit Waffen attackiert, getreten und schließlich seinen Kopf mehrfach gegen eine Autotür geschlagen.

Anzeige

Die Moslems fordern Dschizya

Mehr noch: „Wenn du in Södertälje bleibst, wirst du uns Geld zahlen weil du homosexuell bist“, erklärten sie ihm. Er bestritt entschieden homosexuell zu sein, und forderte die Gruppe auf ihn in Ruhe zu lassen. Sie wollten mich töten“, sagte Chabo später. Die „Schutzgelderpressung“ ist neben dem Hass auf alle Nichtmoslems, Schwule und die freie westliche Welt im Islam begründet. Die sogenannte Dschizya ist eine Steuer für alle Nichtmoslems, die unter islamischer Herrschaft stehen.

Als Ursache des Angriffs vermutet Chabo, dass er sich offen für die Rechte von Homosexuellen einsetze. Dass er ein christliches Kreuz am linken Unterarm  tätowiert hat, dürfte die Situation sicher auch befeuert haben.

Auch sein Schönheitssalon sei schon mehrfach Vandalen zum Opfer gefallen. Dass es sich bei den Tätern um „Schutzsuchende“ aus Syrien handele, sei für ihn klar, sie hätten Arabisch mit syrischem Akzent gesprochen, aber auch etwas Schwedisch. Ein lokaler Polizeisprecher erklärte zu dem Vorfall, dass bisher keine Täter identifiziert werden konnten.

117 KOMMENTARE

  1. …fordert Schutzgeld, müsste es heißen. Nicht jeder versteht diesen arabisch-islamistischen Slang (Dschizya)

  2. Es stehen 30.000.000 Islamos vor den (offenen) Toren Europas. Wenn diese erst einmal hier sind, haben wir andere Sorgen…dann bin ich allerdings schon ausgewandert….

  3. Ein lokaler Polizeisprecher erklärte zu dem Vorfall, daß bisher keine Täter identifiziert werden WOLLTEN.

  4. Schwule Syrer brauchen doppeltes Hartz4, denn sie müssen „Dschyzya“ zahlen. Gesetz ist in Vorbereitung.

  5. Der syrische Christ Gabriel wurde von Mohammedanern verprügelt und Rammelsbergerzengel Siegmar Gabriel (SPD) bezeichnet Bürger, die dies bei uns nicht wollen als „PACK“!

  6. Koran 9,29 Kämpft/Führt denn bewaffneten Kampf gegen diejenigen, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben, und die das nicht für verboten erklären, was Allah und Sein Gesandter für verboten erklärt haben, und die nicht dem wahren Glauben folgen/und nicht der wahren Religion angehören – bis sie den Tribut in voller Unterwerfung entrichten/bis sie die Dschizya in Ergebenheit/unterwürfig entrichten.

  7. SPD für das Belieberecht von Mohammedanern, die Homosexuelle verprügeln.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/queerspiegel/spd-aushaengeschild-rassismus-debatte-um-dragqueen-nina-queer/20082430.html

    Nina Queer war im Abgeordnetenhauswahlkampf das Aushängeschild der SPD für Toleranz. Nach einem Facebook-Post wird der Dragqueen nun Rassismus vorgeworfen. Sie kommentierte eine Meldung, wonach ein schwules Paar am Montag von fünf Jugendlichen, die offenbar einen Migrationshintergund haben, beleidigt und geschlagen wurde, so: „Sofort abschieben. Ob in Deutschland geboren oder nicht. Wer Stress haben will, für den lässt sich doch bestimmt ein tolles Kriegsgebiet finden.“

    Es folgten ein Shitstorm und Kritik aus der homosexuellen Community. „Ich finde diese Aussagen inakzeptabel“, sagt Markus Pauzenberger, Vorstand der „SPDqueer Berlin“. „Allerdings geht die Diskussion in eine falsche Richtung.“ Über den homophoben Angriff werde nicht mehr geredet.

    Was sagt StudienabbrecherIn Umvolker Beck dazu? Wo positioniert er sich, bei Islam oder Queer?

  8. Da dürfte die sexuelle Ausrichtung eher ein Nebenschauplatz sein. Tätowiertes Kreuz und ein christlicher Vorname = rotes Tuch für jeden Moslem. Besonders, wenn sie wie üblich im Rudel auftreten.

  9. The never-ending horror………!

    Riot, murderous violence, every day, everywhere………….

    Who will stop it?

  10. Wenn man solche Berichte liest wie die mit ihren eigenen Landsleuten umgehen kann man sich vorstellen was hier bald los ist.

    Obwohl, ich glaube in der Vorgehensweise auch gewisse Parallelen zur AntiF* zu sehen.

  11. Können sich dreckige Berliner Multikultilehrer mit SPD-, SED- oder Parteibuch der Grünen Kinderficker eigentlich morgens noch in den Spiegel schauen, wenn sie einerseits für Islam und andererseits gegen Antisemitismus sein wollen?

    Linksgrüne SchwachmatInnen, immer noch im Dämmerschlaf?

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/antisemitismus-an-berliner-schulen-umfrage-zeigt-islamistische-tendenzen-bei-schuelern/20082082.html

    Antisemitismus an Berliner Schulen Umfrage zeigt islamistische Tendenzen bei Schülern

    Antisemitismus gehört laut einer Umfrage an Berliner Schulen zum Alltag. Manche Lehrer berichten von Schülern, die als „Moralwächter“ agieren

  12. Islam kommt vor schwul bei linksgrünen Mitschlägern und Mitfickern. Ich kenne keine einzige Ausnahme!

  13. Herrn Pauzenbergers Moralgerüst scheint wohl „verrutscht“ zu sein, wie offenkundig einiges andere auch…………….

  14. Demnächst wird ma auch hier so etwas ähnliches lesen.
    Dass es sich bei den Tätern um „Schutzsuchende“ aus Syrien handele, sei für ihn klar, sie hätten Arabisch mit syrischem Akzent gesprochen, aber auch etwas Schwäbisch.

  15. Religion ist OK. Sekten gehen gar nicht. Eine Organisation, die vorgibt die einzige „Religion“ zu sein, ist faktisch eine SEKTE! Fertig ohne wenn und aber. Sekten sind in der BRD strengstens verboten, auch wenn es eine Scientology anders sieht. Da wir zwar eine Religionsfreiheit aber eben KEINE Sektenfreihet haben.
    Die Christliche Kirche oder auch das Judentum sind Bestandteile einer Religionsfreiheit. Bei der Enstehung des Grundgesetztes, wurden diese BEIDEN Religionen mit aufgenommen. Da die Juden unter dem 2. Weltkrieg eben usw… Es hatte niemand auch nur ANSATZWEISE den Islam mit einbezogen, bzw. diesen in das Grundgesetz aufzunehmen. Es steht ja auch im Präambel GOTT und nicht Allah. Ob ein Jehova der sinnbildliche Gott ist mag mal auch da hingestellt sein. Jedenfalls ist Maria und Jesus + der nicht Erzeuger von Jesus ein gewisser Josef wie auch immer die Hauptfiguren im Christentum. Da es sich ja hier um die sogenannte „unbefleckte“ Empfängnis dreht. Gut kann man glauben, muss man aber nicht. Heute wissen wir spätestens durch bum bum Boris das es auch anders geht… Jedenfalls ist Christentum aus dem Judentum entstanden, aber eben der Islam NICHT aus dem Christentum. Das ist schon mal deutlich daran zu erkennen, das es im Islam weder geistliche noch Engelswesen gibt.
    Die Kultur die wir haben, sind auf den 10 CHRISTLICHEN Geboten aufgebaut und daran wird auch eine vermoslemte SPD NICHTS DARAN ÄNDERN KÖNNEN!
    Bleibt noch zu erwähnen, das die 10 Gebote sogar verfilmt wurden. Und spätestens seit life of Brian, stellt man fest: JA wir dürfen über die Bibel auch mal lachen…
    Versucht das mal mit dem K…

  16. …. und so was nennt sich dann vielfältige und bunte Kulturbereicherung. Vielen Dank Teddybärwerfer!

  17. Linke und Flüchtlinge.
    Das schließt den Begriff Gewalt komplett aus.
    Gewalt gibt es nur von Rechts.
    Rechts und Gewalt sind eins.
    Es gibt nie zu viele FGlüchtlinge sondern nur zu viele Rassisten.

    Und jetzt gehe ich mich übergeben.

  18. Die syrischen „Flüchtlinge“ sind zu einem großen Teil die Sympathisanten der islamischen Terroristen.

    Assad befindet sich auf der Siegerstraße und jetzt hauen die islamischen terrosisten inklusive ihrer 20-köpfigen Großfamilien alle ab ins sichere Merkel-Deutschland. Hier bekommen sie voin Merkel und konsorten lebenslange Rente für ihre „Verdienste“. Es wird also noch viel schlimmer werden in Deutschland und Schweden, weil unsere Politiker diesen aggressiven Dschihad-Moslems nichts entgegenzusetzen hat außer suizidale Toleranz. Das deutsche Bildungssystem wird als erstes Zusammenbrechen.

  19. Schweden wird als erstes Land Europas vor dem Invasorenwahn kapitulieren,es gibt schon Aufstände,die vertuscht werden und die werden zu nehmen, bis hin zum Bürgerkrieg.
    Wie man vertuscht kann man im Spiegel nachlesen..
    Die Spiegelmeldung:

    „Die Polizei hat ihre ursprünglichen Angaben zu den Vorfällen auf dem Schorndorfer Volksfest präzisiert. Demnach stand in der Nacht zu Sonntag eine Gruppe von etwa hundert Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Polizei feindselig gegenüber.“

    Die Wahrheit..

    „Hierbei solidarisierte sich eine größere Gruppe von ungefähr 100 Personen, überwiegend mit Migrationshintergrund mit dem Festzunehmenden und versuchte die Einsatzkräfte körperlich anzugehen. Die Beamten mussten den Einsatz von Pfefferspray und Einsatzstock androhen, um unmittelbar bevorstehende Angriffe zu verhindern.“
    Alles klar?

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/schorndorf-polizei-praezisiert-angaben-zu-randale-bei-volksfest-a-1158825.html

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3688933

  20. Verlasst unser Land nicht! Wir haben nur diese eine Heimat. Tut was ihr koennt, damit es unsere Heimat bleibt!

  21. Im weiteren Verlauf kam es hierbei zu massiven Flaschenwürfe gegen die Einsatzkräfte, bei denen mehrere Beamte getroffen, aber Dank der Schutzkleidung nicht verletzt wurden.

    Die eingesetzten Beamten berichteten von einem hohen Gewaltpotential dieser etwa 100 Personen umfassenden Gruppe, während die übrigen Personen im Schlosspark weitgehend friedlich waren.

  22. Es sind ca. 250 T anhängige Verfahren, die den Verwaltungsgerichten unbearbeitet vorliegen.

  23. dann sollen Merkels Gäste den Volker Beck auch mal erpressen.
    Anstatt Schutzgeld wird er Merkels Gästen wohl harte Drogen anbieten,damit diese ihn in Ruhe lassen!

  24. BERLIN GEGEN ISLAMOFASCHISTEN AM BOSPORUS?

    Endlich spricht Berlin ein klein wenig Klartext mit der faschistodieden Islamistenbande in Ankara.

    Ernst gemeint wird das wohl kaum sein.

    Es duerfte sich dabei nur um eine reine Wahlpropaganda unseres Regimes handeln, denn bakanntlich ist Merkel in Erdogan verschossen wie ein deutscher Backfisch in den 60ern in Ted Herold und wuerde alles tun, um den Sultan nur ein einziges Mal die Fuesse lecken zu duerfen.

    Ich wage zu behaupten, dass nach dem Bundestagswahlen im September gleich wieder die Sonne strahlend ueber den Deutsch-Tuerkischen Beziehungen aufgehen wird und die Deutschen Steuermilliarden wieder fleissig gen Borsporus sprudeln, bestimmt noch viel mehr als vor der „Krise“.

    Die ganzen, in den Systemmedien breitgetretenen, „Spannungen“ zwischen Berlin und Ankara sind eine reine Seifenopfer um die Waehler zu verarschen.

    Und wie es aussieht macht Hundi Michel brav mit.

  25. „unbefleckte Empfängnis“ meint nicht die Verkündigung an Maria, bei der sie Jesus empfing, sondern die Empfängnis Mariens durch ihre Mutter Anna, und zwar als von der Erbsünde unbefleckte Seele! Sonst hätte Maria wohl schlecht eine Gottheit in ihrem Leib bergen können, körperlich verbunden – das ist glaube ich ist die Begründung für diese Lehre, die erst im 19. Jh. zum Dogma wurde.

  26. …einzeln sind sie als Vergewaltiger unterwegs, diesbezügl. aber auch im Rudel. Koran 33,59.

  27. Das würde ich so nicht sagen. Hier geht in Schweden ein Moslem (wie schwer anzunehmen ist) gegen drei Polizistinnen und einen Polizisten vor:

    https://www.youtube.com/watch?v=YoqXLbchg6Y

    Als Gegenprogramm der sehr effektive – und offensichtlich lustvolle 😉 – Knüppeleinsatz italienischer Polizisten (kein Zweifel, die haben noch die Gene römischer Legionäre) gegen moslemische Invasoren 2013 auf Lampedusa (die Action beginnt bei 0:35 min):

    https://www.youtube.com/watch?v=_ENV3ZYmAqg

  28. „Gewalt ist auch immer ein Hilferuf“
    Blödia Fatima Roth (Hirnschiss90/Die Pädophilen)

  29. OT weiß nicht ob sich schon rumgesprochen hat…
    „Auf Auto und Fleisch verzichten und weniger Flugreisen machen – mit diesen Maßnahmen können Sie das Klima schützen. Doch laut Forschern ist noch wirksamer: ein Kind weniger in die Welt setzen.“
    Diese Aufforderung ist selbstverständlich nur an Weisse gerichtet. Bei so viel Schwachsinn ist die weisse Rasse einfach zum Untergang verurteit.
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klima-weniger-kinder-bekommen-hilft-das-a-1157812.html

  30. GESTOßEN heißt das!

    Es wird zum Volkssport für die Neudeutschen: Deutsche die Treppen runter stoßen oder treten.

    .
    „Geltendorf

    28-jährige Frau stürzt S-Bahn-Treppe herunter – wurde sie geschubst?
    Donnerstag, 20.07.2017, 13:12

    Eine 28 Jahre alte Frau ist am S-Bahnhof in Geltendorf die Treppe herunter gestürzt. Nun vermutet die Polizei, dass das Opfer heruntergestoßen wurde und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

    Am Dienstagnachmittag verließ die junge Frau am S-Bahnhof Geltendorf die S4 auf Gleis 3. Anschließend stürzte sie die Stufen eines Treppengangs hinunter und zog sich Prellungen und Schürfwunden zu. Wie der „Münchner Merkur“ berichtet, musste die Frau daraufhin ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

    Für die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck stellt sich nun die Frage, ob die Verletzte hingefallen ist oder geschubst wurde. Nach bisherigen Ermittlungen könnte es sein, dass die 28-Jährige von einem angetrunkenen Mann absichtlich gestoßen wurde.“

    http://www.focus.de/panorama/welt/treppensturz-in-geltendorf-28-jaehrige-frau-stuerzt-s-bahn-treppe-herunter-wurde-sie-geschubst_id_7378883.html

  31. Gestern schrob ein Kommentator:
    Bis aus einem nigerianischen (Beispiel) Armutsflüchtling mohammedanischen Glaubens ein schwäbischer Häuslebauer und Elektroingenieur wird, vergehen 4 Generationen. 120 Jahre.

    Dieser im Ansatz falschen Denke möchte ich nochmal entschieden widersprechen.

    Kurz: Aus einem Esel wird auch dann kein edles Rennpferd, wenn er über mehrere Generationen im Pferdestall bei den Rennhengsten steht.

    Lang: Intelligenz ist – zu einem erheblichen Anteil – genetisch vorgegeben. Ein Afrikaner mit einem Durchschnitts-IQ eines nach hiesigen IQ-Standards geistig Zurückgebliebenen, wird nicht einfach in ein paar Generationen Zehntausende Jahre Evolution aufholen.
    Schneller geht es nur durch genetische Ausdünnung der mangelnden Intelligenz, nämlich durch Kreuzung mit der intelligenteren Spezies. Also 100% durchschnittlich intelligenter Neger (IQ=93) + 100% Schwabe (IQ=109) ergibt (theoretisch!) Kinder mit jeweils 50% Neger-bzw. Weißenanteil und einem theoretischen IQ von 101. Leider muss berücksichtigt werden, dass bestimmte Gene dominant und andere rezessiv sind. Und sich „schwarz“ eher dominant verhält.
    Unser Mischlingskind müsste sich also wieder mit einem 100% Schwaben. Dieser Nachwuchs hätte dann nur noch 25% Negeranteil und wäre zu 75% weiß. Und der IQ – theoretisch – bei 105. Immer noch ein paar Punkte unter dem 100% Schwaben.

    Auch ist es naiv, anzunehmen, dass sich ein durchschnittlich intelligentes weißes Männchen oder Weibchen immer ein (weniger intelligentes) schwarzes Gegenstück zur Paarung auswählt.

    Entweder der/die Weiße ist auch minderintelligent oder der/die Schwarze sucht sich einen Partner in derselben sozialen und schwarzen Gruppe.

    Und: bei immer höherem Anteil Schwarzer fällt es auch schwer, genetisch auszudünnen.

    Sprich: Die Ausdünnung findet leider im Gegenteil bei den Weißen statt.

    Fazit: Der Schwarze mag sich im Schwabenland ansiedeln und dort über Generationen leben. Die dann mehrheitlich schwarze Gesellschaft wird dann aber eine deutlich niedrigere durchschnittliche Intelligenz aufweisen und somit keine Grundlagen mehr für Fortschritt, Innovation und unterm Strich Wohlstand besitzen.
    Aus dem Nigerianer wird also niemals ein schwäbischer Häuslebauer und Elektroingenieur. Es sei denn man wollte einfache Behausungen auf Schwellenlandniveau als schwäbisches Häusle und abenteuerlich verlegte Stromleitungen in Kopfhöhe als schwäbische Elektroingenieurskunst bezeichnen.

    Das Thema Wohlstand sollte viel mehr herausgearbeitet werden. Scholl-Latour („Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta.“) hat es auf den Punkt gebracht.
    Europa und die für Europa so wichtige Volkswirtschaft Deutschland wird zum Dritte-Welt-Drecksloch verkommen, mit allem, was dazu gehört: Korruption, Kriminalität, Gewalt, Ungleichheit, Massenarmut und Elend, Umweltzerstörung. Und keine Freiheit mehr.

    Jeder, der heute den Kopf in den Sand steckt, riskiert seinen gutbezahlten Job, sein Reihenhäuschen und sein kreditfinanziertes neues Mittelklasseauto. Abgesehen von Sicherheit und Kultur, so wie wir sie bisher definierten. Und sorgt dafür, dass seine Kinder in Konkurrenz mit denen aufwachsen, die solche Verhältnisse gewohnt sind und somit einen enormen „Wettbewerbsvorteil“ haben.

  32. Der folgende Leserbrief eines ehrenamtlichen Helfers in der heutigen Tageszeitung:

    Unsinnige und unverständliche Bürokratie
    Abgelehnte Flüchtlinge aus der Schule heraus abzuschieben ist ein Beispiel dafür, wie man nicht mit Asylsuchenden (Menschen) umgehen sollte. Wie die ausführenden Organe dabei vorgehen, ist sicher nicht dazu angetan, menschenwürdiges Verhalten zu zeigen. Die Arbeit vieler ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer zur Integration wird mit Füßen getreten, wenn solche Aktionen erfolgen.
    Wie unsere Behörden in vielen Punkten mit den Asylsuchenden umgehen, möchte ich anhand eines Beispieles aus der Korrespondenz mit den Betroffen zeigen. Hier der Auszug aus einem Schreiben einer Behörde an einen abgelehnten Asylbewerber: „Betreff: Vollzug des AsylbLG: Anhörung gemäß . 24 SBG X. Sehr geehrter Herr . . ., vom zuständigen Ausländeramt wurde uns mitgeteilt, dass in ihrer Angelegenheit offensichtlich ein Missbrauchstatbestand der . 1 a Abs 2 AsylblG vorliegt. Sie sind ihren Mitwirkungspflichten (. 82 AufenthG) bei der Beschaffung von Passersatzdokumenten nicht nachgekommen. Die selbstverschuldeten Ausreisehindernisse fallen in Ihren Verantwortungsbereich und sind adäquat-kausal die Ursache für die Nichtvollziehbarkeit der aufenthaltsbeendenden Maßnahme. Wir geben Ihnen hiermit bis spätestens xx.xx 2017 Gelegenheit, sich zum Sachverhalt zu äußern. Nach Fristablauf erfolgt eine Leistungseinschränkung gemäß . 1 a AsylblG.“
    Welcher Deutsche würde dieses Schreiben verstehen? Wie soll jemand, der keinerlei Deutschkurse besuchen durfte und damit kein Deutsch versteht, damit umgehen? Nur durch das große Engagement der Ehrenamtlichen erfolgt etwas Integration in unsere Gesellschaft. Das Vorgehen der Verwaltung ist für viele Ehrenamtliche nicht nachvollziehbar, da in Anführungszeichen nur „Sachen“ verwaltet und unsinnige Vorschriften umgesetzt werden. Zum Beispiel ist der ganze Brief oben unsinnig, da der Angeschriebene aufgrund seiner Arbeit überhaupt keine Leistungen bezieht. Leider ist dies kein Einzelfall von unnötiger und unsinniger Bürokratie. Die ehrenamtlichen Helfer können viele weitere Beispiele nennen.
    Statt Verwaltungsadministration der Asylsuchenden brauchen wir wirkliche Integrationshilfe, zum Beispiel Hilfe durch die Behörden bei der Anmeldung zu Integrationskursen, Arbeitssuche, Wohnungssuche und vieles mehr. Ich kann nur jeden auffordern, mit den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zu sprechen. Diese werden ihnen sagen, dass die Asylsuchenden genauso Menschen sind „wie du und ich“ und unsere Hilfe brauchen.
    Konrad Mayer
    Steinkirchen

  33. Islamische „Flüchtlinge“ sollen alle in islamische Länder. Ich möchte hier keine Leute, die sich aus ideologischen Gründen als etwas Besseres als mich halten. Und das dann auch noch zeigen, durch Gewalt, Raub, Mord und Vergewaltigung.
    Moslems können mit einer freiheitlichen Gesellschaft nichts anfangen. Und auch keine Verantwortung tragen. (Alle von denen die ja Mieses anrichten sind ja auf einmal psychisch krank)
    Statt sich wie ein Gast zu benehmen, benehmen sie sich hier wie die Affen und Schweine und schlimmer als das Vieh.
    Da sie auch absolut nicht bereit sind, sich einer Gastgesellschaft anzupassen sollen sie bitte nach Islamabad oder eine ähnliche Kloake. Da passen sie hin. Hierher nicht.
    Es sind Gesellschaftszerstörer und schmarotzende Primaten.
    Weg damit.

  34. Nigeria hat einen Durchschnitts-IQ von 84; das entspricht dem Sonderschulniveau für Lernbehinderte.

  35. @Schneekönig:
    Leider provitieren dann hauptsächlich die A…rmleuchter,
    die sich jetzt bitterböse gutmenschlich gegen uns stellen!

  36. Ja so sind sie. Augen und Ohren fest verschlossen halten und dafür den Arsxxx schön weit auf!

  37. Tja, ein tätowiertes Kreuz mag zwar die Abschiebung verhindern –
    aber Sicherheit garantiert es nicht!

  38. Hach ja,diese Gutmenschen..
    Integrationskurse?
    Damit die lernen,daß man nicht mitten auf den Gehweg sch*** oder seinen Müll aus dem Fenster wirft?
    Arbeitssuche,keine Ausbildung,keine Deutschkenntnisse,kannste auch knicken…
    Wohnungssuche,es gibt schon für arbeitswillige,Deutsche Familien,keinen bezahlbaren Wohnraum mehr und bevor man sich ne Horde Migranten,mit nem Stall voller Kinder ins Haus holt,überlegen sich dies die meisten Vermieter sehr genau.
    Es wird doch eines deutlich,diese Massenflutung ohne Obergrenze musste ganz einfach schief gehen,daß wissen auch alle verantwortlichen Politschwurbler,nur das interessiert die nicht,die sind Meilen weit weg von diesen Unzivilisierten Wirtschaftsflüchtlingen oder kommen nur mit Handverlesenen Exemplaren zusammen,die auch den entsprechenden Bildungsstand vorweisen können.
    Wunschdenken und Realität klaffen sehr weit auseinander.

    “ Sie sind ihren Mitwirkungspflichten (. 82 AufenthG) bei der Beschaffung von Passersatzdokumenten nicht nachgekommen.“
    Wozu erst die Papiere vernichten,wenn man dann selbst belastend ,dafür sorgen soll,daß falsche Angaben im Asylverfahren ans Tageslicht gelangen,die wissen ganz genau,wieso sie keine Papiere haben oder wo sie sie entsorgt haben.

  39. Ganz harte Leute, die in Schweden das Erbe der Wikinger angetreten haben!

    Sie kommen aus Südland und nennen sich

    Fikinger !

  40. Bitte Scharia-Schweden ist doch für die strenge islamische Sittenpolizei bekannt. Muss er schon nach Osteuropa gehen wenn er den Moslemgangs entgehen will.

  41. Deutschland ist doch eh schon Pleite,gute 2,5 Billionen, 250 000 000 000 0 € Schulden.
    Anderen Ländern geht es noch schlechter,die USA haben,soweit ich weiß 19 Billionen Schulden…
    Die Weltwirtschaftspleite ist nur noch eine Frage der Zeit.
    Die Aufstände ebenfalls,wenn die merken,daß nichts mehr zu holen ist,werden die sich das übrig gebliebene noch holen,wie,kann sich jeder vorstellen.

  42. Hier muß ich widersprechen. Nicht was den Einfluß der Gene auf die Intelligenz angeht oder das eher mäßige durchschnittliche Abschneiden von Schwarzafrikanern in dieser Hinsicht. Aber die Steigerung des durchschnittlichen IQ, wie jeder anderen Eigenschaft, in einer Bevölkerungsgruppe hat nie so wie dargestellt stattgefunden. Sondern durch einen Prozeß, der als Gen-Kultur-Coevolution bekannt ist – „Selbstzüchtung“. Verkürzt gesagt, wenn eine Kultur Intelligenz und Bildung wertschätzt, dann werden intelligente Menschen mehr Kinder haben; weil sie mehr Geld haben und / oder mehr Erfolg beim anderen Geschlecht. Da Intelligenz zum Teil genetisch vererbt wird, steigt dadurch der Anteil intelligenter Individuen an der Bevölkerung. Die besten Beispiele für die Effektivität dieses Prozesses sind Chinesen und Juden, deren Kultur die Belesenheit seit Jahrhunderten hochschätzt. Das würde auch bei afrikanischen Völkern funktionieren; es gibt schließlich auch sehr viele hochintelligente Schwarze. (Nur kommen die nicht als „Flüchtlinge“ nach Europa, sondern werden im eigenen Land was oder gehen in die USA.)

  43. Die schwedische Regierung ist genau so abartig wie Merkel und ihre antideutschen,antipatriotischen Mitläufer,die die gesamte Welt brennen sehen wollen.

  44. ja………………und das linksgrünversiffte Pack in den für die Abschiebung zuständigen Landesbehörden unterläuft und hintertreibt VOSÄTZLICH den Vollzug – rechtskräftig gerichtlich verfügter Abschiebungen – und missachtet damit VORSÄTZLICH deutsches Recht und deutsches Steuergeld in Milliardenhöhe.

  45. Nicht das sie ihn in Ruhe lassen, sondern das sie ihn reinlassen, hintenrein.. 😀

  46. Was sagt StudienabbrecherIn Umvolker Beck dazu? Wo positioniert er sich, bei Islam oder Queer?
    Er positioniert sich, wie fast immer, nehme ich an: hinten.

  47. 84 nur? In Somalia vermutlich nur die Hälfte. Meine gelesen zu haben, dass der Durchschnittsafro 93 hat. Möglicherweise hat der Schwabe auch nur ein Pünktchen mehr als der Durchschnittsweiße.

    Egal, es kommt nicht auf die Zahl hinterm Komma an, sondern darauf dass minderintelligent und intelligent gemischt NIEMALS auf denselben IQ kommt wie nur reinerbig intelligent.

    Je mehr Sonderschulniveau also in unsere Gesellschaft eingerührt wird, desto weniger Wohlstand, Bildung, Fortschritt und letztlich Freiheit und konsequenterweise Demokratie (eh nur ein Feigenblatt) ist möglich.

  48. In (rest-)christlichen Ländern hat das Internet der Religion tatsächlich stark zugesetzt. Abzulesen vor allem an der sinkenden Religiosität junger Leute in den USA.
    Ob das mit dem Islam genauso ist? Ich wage das zu bezweifeln. In den letzten 20 Jahren scheint sich der Trend ja nicht vom Islam weg gewandelt zu haben. Entsprechende YouTube-Kanäle und Facebook-Seiten erfreuen sich größter Beliebtheit. Viele junge Moslems, gerade auch hier in der (noch) Zivilisation, scheinen sich dank Internet erstmals wirklich mit „ihrer Religion“ zu beschäftigen. Und die Berichte über zunehmenden Islamismus, gerade unter Schülern/Jugendlichen, sind ja auch ganz aktuell.
    Ich setze ebenso wenig Hoffnungen auf das Internet, wie auf die moslemischen Frauen. Eigentlich gibt es nur eine Lösung und die lautet Verbot!

  49. @ Dr. T

    Natürlich ist die Steigerung des IQ ein – sehr langwieriger – Ausleseprozess, üblicherweise etwas, was nur über einen sehr langen Zeitraum funktioniert, wie alles in der Evolution.

    Der afrikanische oder auch mohammedanische Tribalismus schätzt aber nicht Intelligenz oder Bildung und Belesenheit (kontraproduktiv für die Steinzeitideologie) und dadurch existiert auch kein nennenswerter Anteil intelligenter Individuen.

    Es ist also kein Widerspruch zu meiner These, dass der Afrikaner oder auch der Musel – diese Ideologie braucht ja auch einen fruchtbaren, möglichst von Intelligenz freien Nährboden – auch nach noch so vielen Generationen im Ländle oder sonstwo in Europa weiterhin Afrikaner oder Araber bleibt, auch wenn er schon seit Generationen einen deutschen Pass hat und möglicherweise sogar nach 3 Generationen einigermaßen die deutsche Sprache gelernt hat. Vermutlich wird er aber eher die deutsche Sprache (viel zu komplizierte Software für den leistungsschwachen Prozessor) verdrängt haben.

    Noch eins: Wann genau sind denn „sehr viele hochintelligente Schwarze“ im eigenen Land was geworden oder in die USA gegangen? Es gibt wie in jeder statistischen Gruppe Ausreißer nach oben und nach unten, d.h. natürlich auch hochbegabte Afrikaner. Aber dass das „sehr viele“ (im Vergleich zu was eigentlich?) sein sollen, wage ich zu bezweifeln.

  50. Eigentlich wünsche ich den ganzen Schönrednern, Relativierern und Gegen-Rechts-Kämpfern ja bloß einen (kleinen) heilsamen Schock. Aber zu C.F.R. möge ein solcher Hilfreruf doch bitte mal in seiner ganzen Wucht durchdringen.

  51. Der Durchschnitts-IQ wird kaum 85 für ganz Afrika betragen, wenn 85 der Bestwert in ganz Afrika ist. Der Durchschnitt wird irgendwo in den 70ern liegen.

  52. Argumentieren nicht gerade die christlichen Amtskirchen z. B. in Deutschland ganz anders, wie auf der website von der EDK mal stand ‚Die Welt ist ein Dorf‘, also meinerseits interpretiert als Blick vom Astronauten, der im Himmel entdeckte, da ist gar kein Gott und wenn ich dann runterschaue ist es ein Dorf dessen einzelne Menschen nicht mal sichtbar sind: da laufen sie dahin alle gleich, wie die tierischen Ameisen?

    ‚Die Welt ist ein Dorf‘ denn die EDK spricht zu uns auf der website weltlich, die Variante des Göttlichen weggeworfen, die energetische Kraft des gemeinsamen Glaubens verworfen, was nutzt denen noch ein Gebet, was ein Gemeinschaftssgebet, der Astronaut hört auch ein Beten gemeinsam von allen Christen im Weltall doch gar nicht, tierische Ameisen beten wegen fehlendem Können hierzu doch auch nicht?

    Ein Chaos der Vorstellungwelten, den Blick gen Himmel, gen Gott vertauscht mit dem Blick vom Himmel, vom Weltall auf die Ameisen, na wenn es dem Klingelbeutel und dem Opferstock der christlichen Amtskirchen voll viel nutzt, immer die dazu geeignete Perspektive einzunehmen: Blick von unten nach oben, Blick von oben nach unten, mal so und mal so, wie es GELDtechnisch beliebt?

  53. Blimpi – Da fehlen noch 2 Nullen. Wobei, kennen Sie den Unterschied zwischen der Regierung und dem dualen Zahlensystem?

    Im dualen Zahlensystem werden die NULLEN gebraucht.

  54. Höre , fühle, schaue, ?
    Manchmal erwischt man die Antwortfunktion nicht, ich weiß…..

  55. Ispiratio:

    Die EKD ist ein sozialer Verein geworden, für die Jesus auch nur ein Mensch ist wie alle anderen auch. Vielmehr spielt die Hauptfigur keine besonders große Rolle mehr.
    Früher waren Protestanten noch echte Gläubige, und kannten sich in der Bibel sehr gut aus.
    Es hat sie zwar zu Wortgläubigen gemacht (immer nur Verse auseinandernehmen und Verse zitieren bei jeder Gelegenheit), aber man konnte sich auf sie als Christen verlassen.

  56. Die Situation ist außer Kontrolle. Was die rot/grünen wollen ist vergleichbar mit einem Zoo der Löwen, Affen, Bären und Elefanten in einem Gehege halten will… Nach ein paar Stunden sind schon welche verschwunden.

  57. Sodele, Focus wieder zu weit aus dem Fenster gelehnt. Wegen dem Salafisten Lau.
    Sobald man über den Islam Klartext schreibt, wird zensiert. Diesmal hatte ich wieder mal 0 Buchstaben übrig, alles reingequetscht, was nur mit Verrenkungen gelang.

    “ sehr geehrter Herr xxxxxx
    Ihr Kommentar wurde durch einen Administrator abgelehnt:

    Kultur-Dilemma
    Straftaten können gesühnt und bereut werden, aber die Zugehörigkeit zum Islam nicht, wobei in seiner Opferrolle u.a. deutlich wird, dass dieser Mann in seinen Augen nichts Falsches getan hat.
    Er folgt nur konsequent den allgemein gültigen Überlieferungen, und seine Äußerungen sind ehrlicher als von so manchem moderaten Imam.
    Es gibt keinen reformatorischen Ausstieg aus diesem Kult. Anderslautende Analysen sind äußerst fragwürdig, inzwischen unwiderlegbar.
    Der Islam sieht nun mal die Vernichtung all dessen vor, was nicht islamisch ist und empfiehlt zur Eroberung die Täuschung der Ungläubigen, die man mit allen Mitteln zu bekämpfen hat, sobald Mehrheiten erreicht sind.
    So steht es in den Schriften, unmissverständlich.
    Hier müsste dringend umgedacht werden, man tut es nicht, aber es ist todernst.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/is-prozess-in-duesseldorf-hassprediger-bricht-bei-seinen-letzten-worten-in-traenen-aus_id_7375428.html

  58. Tja, ich wiederhole es auch zum xten mal:
    Es nutzt nix, zu jammern, dass diese Leute hier nix verloren haben.
    Sie haben einen islamischen Auftrag.

    „Moslems können mit einer freiheitlichen Gesellschaft nichts anfangen“
    WOLLEN SIE AUCH NICHT!
    So einfach ist das.

  59. Da sieht man doch wieder, wie Herr Trump täglich lügt! Null Konflikte im Gutmenschenland Schweden. Alles nur rechte Verdrehungen! ARD und ZDF übernehmen Sie!

  60. „Demokratieparagraphen“ ist cool! Das ist wie die „Demokratieabgabe“ der GEZ-Zwangseintreiber.

  61. „Expressen“ ist auch so ein linkes Einheitsblatt (wie in Schweden alle Mainstream-Medien). Die haben den Fall vermutlich nur berichtet, weil das Opfer auch ein Syrer war. Bei einem schwedischen Opfer hätten sie das noch nicht mal berichtet.

  62. Zunächst alle erfassen
    dann Ausreise anbieten
    gesonderte NATUR-Gebiete in Schweden einrichten wo man vor ihnen sicher ist +der Rest gerne wohnt

    bei Protest Srom kappen

  63. Sehe ich das richtig: Wieder ein Urteil zugunsten der Ideologie?

    05.07.2015
    19jhr Mann mit Faustschlag niedergestreckt. Er wurde mit „schweren Verletzungen“
    ins KH eingeliefert.
    Verstarb in der Nacht. Konfrontation mit mehreren Personen!!
    Stadtfest wurde abgesagt
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3063783

    Ergänzende Mitteilung -Tötungsdelikt
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3064006

    19jhr Tatverdächtiger aus Horb verhaftet, wieder frei. 17jhr „Jugendlicher“ aus Horb
    gegen diesen Haftbefehl wegen Körperverletzung mit Todesfolge
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3064997
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3065468

    Streit endet für 19jährigen tödlich
    http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.freudenstadt-streit-endet-fuer-19-jaehrigen-toedlich.aabcf66a-bae2-4aff-bedc-72d66a3acf54.html

    19-jähriger auf Stadtfest Freudenstadt tödlich „verunglückt“
    http://www.regio-news.de/ka/schlagzeilen/147889-19-jaehriger-auf-dem-stadtfest-freudenstadt-toedlich-verunglueckt.html

    19-Jähriger stirbt nach Schlägen und Tritten – Verdächtiger in Freudenstadt festgenommen
    https://www.pz-news.de/region_artikel,-19Jaehriger-stirbt-nach-Schlaegen-und-Tritten-Verdaechtiger-in-Freudenstadt-festgenommen-_arid,1032498.html

    Schlägerei: 19-Jähriger starb an Hirnblutung
    http://www.swp.de/ulm/nachrichten/suedwestumschau/schlaegerei_-19-jaehriger-starb-an-hirnblutung-9617554.html

    Starb der 19jährige an Hirnblutung? 10 Gruppe griff 3er Gruppe an. Messer im Einsatz
    http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.freudenstadt-toedlicher-streit-starb-19-jaehriger-an-hirnblutung.20df0ac5-a6e1-4607-88ce-3fcd4d91a346.html

    20.07.2017
    Tödlicher Faustschlag: 1 1/2 Jahre auf Bewährung
    http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.freudenstadt-toedlicher-faustschlag-eineinhalb-jahre-auf-bewaehrung.6863302d-38b9-4fea-be01-8b23a634e654.html

  64. Die Zeiten von Prinz Eugen und Karl dem Hammer sind wahrhaft wiedergekehrt!

    Ob es ihre Nachkommenschaft nun wahrhaben möchte oder nicht: Die Zeiten von Prinz Eugen und Karl dem Hammer sind wiedergekehrt und einmal mehr muß sich die abendländische Kultur gegen den Mohammedanismus ihr Dasein erkämpfen. Anno 732 schlug Karl der Hammer mit seinen Franken den Sarazenen bei Tours aufs Haupt und Anno 1716 besiegte Prinz Eugen die teuflischen Osmanen bei Peterwardein. Beide morgenländischen Großreiche versuchten Europa mit Feuer und Schwert dem Mohammedanismus zu unterwerfen. Und die mohammedanischen Glaubenseiferer von heute tun es ihnen eben gleich. An sich wäre dies nichts Neues, ist doch die ganze abendländische Geschichte mehr oder weniger vom Abwehrkampf gegen den Mohammedanismus geprägt, wenn auch diesen manchmal recht lange Ruhezeiträume unterbrochen haben. Vor dem Hintergrund der abendländischen Geschichte erscheint die Zulassung der mohammedanischen Masseneinwanderung daher zu Recht als staatlicher, religiöser und kultureller Selbstmord.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  65. tjoa Leute wie Chrystal Beck werden die ersten sein, die am Baukran baumeln, raffen die nicht werden die nie raffen aber Frau Weidel als „Homonazi (O-Ton ZEIT) bezeichnen. JEder Homesexuelle, der es noch nicht gepeilt hat soll seinen Verstand mal zusammenkratzen und blicken aus welcher Richtung der Feind kommt. Es sind nicht die bösen Rechten nur weil die bei der Gayparade nicht mitjubeln

  66. Auweia: Tausche das „v“ bei profitieren in ein „f“.
    Korrekturfunktion bitte, bitte, bitte!

  67. Die Schweden haben sich seit den napoleonischen Kriegen in eine isolationistische Politik der Neutralität geflüchtet. Nun holt die Weltgeschichte sie wieder ein. Aber weil sie so lange abseits standen, wird das Erwachen länger dauern und schwerzhafter werden als bei anderen Nationen.

  68. Wer heutzutage an so einer Schule LeherIN ist, kann sich – wenn man ehrlich ist – gleich ERSCHIESSEN!

  69. #Eduardo

    Das Gesindel kennt nur EINE Sprach: Die KNÜPPELSPRACHE!

    Das müssen deutsche Politiker und Polizisten erst noch LERNEN.

    Aber die sind ja bekanntlich auf dem Kuschel-Deeskalations-Trip…………und werden dabei AUSGELACHT, vom GESINDEL.

    Man muss eben – das gilt fürs ganze Leben – seine Prioritäten richtig setzen.

  70. Übrigens nicht irgendwer, dieser Konrad Mayer! Warum? Darum:

    Unter donaukurier Punkt de findet man: „…Konrad Mayer (SPD) im Reichertshausener Gemeinderat berichtet: Mayer ist Mitglied des Asylhelferkreises.“

    Und das ist er (mit Fahndungsfoto)
    http://www.reichertshausen.de/index.php?id=182,42&gid=17
    Konrad Mayer
    Gemeinderat, SPD, Fraktionsvorsitz
    Ilmstraße 5 / Steinkirchen
    85293 Reichertshausen
    08137 7510
    konrad-mayer@gmx.de

    Die kleinen Schlepperlein und Helferlein ermöglichen erst den millionenfachen Verfassungsbruch von Raute samt Entourage. An die fette Qualle Altmaier kommt man vielleicht nicht ran, aber diese Sozenbrut sollte unter scharfe Beobachtung gestellt bald Demut vor dem Volk lernen!

  71. Mal ’ne dumme Frage: in welchem Gesetz steht, daß Sekten verboten sind? Und welche Sekten wurden in Deutschland bereits verboten? Und: gibt es überhaupt eine juristische Definition, was eine Sekte ist?

    Bin für jede Aufklärung dankbar! Übrigens hält die römische Kirche nach wie vor an ihrem Alleinseligmachungsanspruch fest. Dann ist sie ja auch eine Sekte und gehört schleunigst verboten, oder?

  72. Wie war der hilferuf des Polizeipresidenten aus Schweden? Bitte helft uns!Bitte helft uns!Kommt in Deutschland in 5 bis 10 Jahren auch noch.
    ICH BIN GERNE IN DIESEM LAND;ABER ICH LIEBE ES NICHT!

  73. Wie war das mit dem, der ein Eis im Ramadan gegessen hat – den hatte doch abgestochen…Zuerst sind die „Landleute“ dran, dann wir…sie trauen sich noch nicht so richtig, gegen uns vorzugehen, aber wenn sie mehr sind und gut organisiert sind (das wird in 2-3 Jahren der Fall sein), dann sind wir dran, dann müßen wir Dschizya zahlen – so wie es auch die Sharia vorsieht; entweder wir konvertieren zum Islam, oder wir müßen zahlen, wenn nicht – dann Kopf ab!
    Die Links-Bunten werden noch ihr buntes Wunder erleben! Nix mehr mit Homo-Ehe usw…die Homosexuellen werden sich um ihr Leben fürchten müßen, dann wird Ausgrenzung und Intoleranz ihr kleinstes Problem sein!
    Nur die links-grünen Pädophilen, werden sich mit dem Islam verbinden können – und das ist auch einer der Hauptgründe, warum die Grünen den Islam so hofieren!

  74. der Islam ist direkt g e g e n das Christentum. Jesus sei weder Gottes Sohn u.d auch .icht gekreuzigt worde. u.d .icht aufersta.de.,steht ga.z platt im Kora. sorry, der ei.e Buchstabe ist mir grade verreckt.

  75. @Schneekonig

    Ich will nicht bleiben. Ich glaube nicht mehr daran dass die Deutschen aufwachen, im Gegeteil, die richten sich shcon wieder voll aufs Mitlaufen Denunzieren und Zuarbeiten ein. Ich habe mein Bestes getan, aufklärung zu leisten, aber es hat nicht funktioniert.
    Ich weiß nur nicht, wohin.

  76. Flußdiagramme sind eigentlich nur praktikabel für einen Anfänger, da hat „Wade1234“ – mMn – schon recht, aber für komplexe Programme eignen sie sich nur noch bedingt.
    Man kann dann in C++ Klassendiagramme erstellen, das halte ich für sinnvoll, in C kann man ein Diagramm einer wichtigen Daten-Struktur erstellen und Zugriffe von Funktionen darauf darstellen.
    Flußdiagramme und Pseudo-Code sind – mMn – nicht sehr praxistauglich…ein erfahrener Programmierer sollte sein Programmdesign im Kopf erstellen können und dann, wenn nötig, vielleicht als Konzept auf Papier, aber zuerst seitenlange Flußdiagramme zu erstellen, halte ich für unproduktiv 😉

Comments are closed.