Trotz des überraschenden Sieges von Mike Huckabee bei der ersten Vorwahl in Iowa heißt der Top-Favorit der Republikaner im Kampf um die US-Präsidentschaft immer noch: Rudy Giuliani! Der frühere Bürgermeister von New York, in dessen Amtszeit die Terroranschläge vom 11. September 2001 auf das World Trade Center fielen und deren Folgen er so bravourös bewältigte, gilt unter Republikanern als eher liberal. Er führt aber trotzdem einen beherzt islamkritischen Wahlkampf – wie er sich in seinem neuen Spot darstellt.

(Spürnase: Klaus K.)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

45 KOMMENTARE

  1. Der sog. „War on Terror“ ist das einzige Feld, in dem Giuliani beherzt rueberkommt. Alles andere ist bei ihm lusch und schal.

    Steuererhoehungen, ausweichende Aussagen zum 2. Amendment (Waffenbesitz), schlappe Haltung gegenueber Illegals, usw.

    Mitt Romney ist da anders drauf.

  2. fast 30 Sekunden, die es ziemlich auf den Punkt bringen (bis auf „a religion betrayed**“ = **verraten)

    Da wird Ursache und Wirkung verwechselt, aber immerhin die restlichen 29 Sekunden sind passend.

  3. # 2 cOMEBaCK:

    Ja,Giuliani verwendet die hierzulande gebräuchliche,von Terroristenverstehern benutzte Argumentation,der Islam werde von einigen wenigen Extremisten missbraucht/oder „betrogen“,womit in dem Spot verleugnet wird,dass islamischer Extremismus und Gewalt integrale Besatndteile dieser totalitär-faschistischen Politreligion sind.

    Ansonsten ein sehr gutes Video,wollen wir mal hoffen,dass „Rudy“ im Falle eines Wahlsieges tatsächlich derart entschlossen gegen den internationalen Terrorismus vorgeht…

  4. Bei aller aufrichtigen Hochachtung, die ich für Rudy Giuliani empfinde :

    Das Video ist leider ziemlich schlecht zusammengeschnitten 🙁
    Und für US-Amerikanische Verhältnisse auch recht kurz.

    Giuliani, der sich mehrfach als echter Polit-Profi erwiesen hat, dürfte so etwas besser hinbekommen.

    Echnaton

    http://islamprinzip.wordpress.com/about

  5. Ich kann mich mit Giuliani nicht anfreunden, und unterstütze deshalb Fred Thompson, der einzig wahre konservative Kandidat!

  6. #1 Transatlantic Conservative: „ausweichende Aussagen zum 2. Amendment (Waffenbesitz)“

    Da muss ich vehement widersprechen: Giulani hat sich immer schon für den freien Waffenbesitz ausgesprochen und die von Bill Clinton u.a. Demokraten bzw. Gutmenschen geforderten Einschränkungen des Waffenbesitzes kritisert.
    Giulani gilt in den USA als Garant für
    den freien Waffenbesitz.
    Rudy muss es schaffen!!!!!!!! Ihr könnt spenden!!www.joinrudy2008.com

  7. Rudy „gilt unter Republikanern als eher liberal“. Das stimmt zwar, aber liberale Konservative in den USA dürfen nicht mit den europäischen Liberalen verglichen werden. Der untschied zwischen den traditionellen und den liberalen Konservativen liegt im Fortschrittsglauben. Erstere haben dazu eine kritische Haltung. Dies verdeutlicht sich auch durch die Beteiligung der Neokonservativen wie Norman Podhoretz und Joshua Muravcik, die Rudy beraten und an den Fortschritt glauben. Wie übrigens die anderen Neokonservativen auch.

  8. #7 Kybeline

    „türkische Verunstaltung“

    Kybeline, Du hast es auf den Punkt gebracht !

    VerUnstaltung !

    Gibt es etwas vergleichbares zur Ungarischen Nationalhymne ?
    Hast Du zufällig irgendwelche Infos dazu ?
    Ich frage nur, weil ich mich sehr gern in Ungarn aufhalte und die Ungarische Sprache sehr interessant finde.
    Würde diese Sprache gern erlernen, so schwierig sie auch sein mag.

    Echnaton
    qs72@gmx.net
    http://islamprinzip.wordpress.com/about

  9. Deutlicher geht´s kaum!!!

    Man könnte den Eindruck gewinnen, WW III (oder IV – zählt man den Kalten Krieg hinzu) steht vor der Tür.

    #8 Albatros

    „A religion betrayed“ – Richtig, davon kann wirklich keine Rede sein, der Islam erfährt – im Gegenteil – gerade weltweit seine Erfüllung und verkündet seine Wahrheiten.
    Solche deeskalierend erscheinenden Aussagen sind mittlerweile nur noch (etwas verlogene) Kosmetik. – Wird man sich in spätestens einem halben Jahr schenken.

  10. #9 karlmartell

    „Grauenvoll“

    Warum Grauenvoll ? ?

    Die können zwar viel, aber :
    DAS können’s halt nicht besser 😉

    Herzlich
    Echnaton

  11. #10 Echn Aton (05. Jan 2008 00:32) #7 Kybeline

    Nicht das ich wüßte. Und auch zu der dt. Hymne habe ich nur diese türkische Spottlieder gefunden. Und aus den Kommentaren konnte ich sehen, dass viele entsetzt sind, nicht nur mir schien es so.

    Wenn du mir mailen wolltest, hier hast meine adresse

    0o0name1@gmx.de

    oder einfach auf meine Webseite (auf mein Nick klicken)

  12. #11 Hannes Blond – 2 –

    E_I_L_M_E_L_D_U_N_G

    Habe soeben die Allerletze Offenbarung erhalten, die dem Mo-Hammel übermittelt wurde :

    Allah ist im gesegneten Alter von fast 1.400 Jahren, genauer im Jahr 1386 der islamischen „Zeit“ – „Rechnung“, heute kurz nach Mitternacht auf einer Intensivstation in einem Kairoer Krankenhaus verstorben !

    Die Angehörigen sind in tiefer Trauer !

    Die Beisetzung wird nach islamischem Ritus binnen 24 Stunden erfolgen !

    😉
    😉

  13. #15 Echn Aton ERGÄNZUNG

    der Mo-Hammel hat in der virtuellen Welt überlebt 😉

    Deshalb kann er noch immer „Botschaften“ von seinem „Erzbengel“ empfangen.

    Echnaton

  14. Echnaton,

    wenn es Dir nichts ausmacht, PERSOENLICH nicht ernst genommen zu werden, dann ist das Deine Sache.

    Wenn Du einen Blog mit Deinem dummen Gefasel so zumuellst, dass Du zeitweise das Bild des Blogs nach aussen bestimmst, ist es unsere Sache.

    Bitte halte Dich zurueck. Du musst nicht JEDEN Unsinn, der Dir durch den Kopf geht, niederschreiben. Und schon garnicht hier.

  15. #15 Echn Aton

    ————- Muhammel tot ???

    Beim Duschen ausgerutscht?
    Verdorbene Dattel?

    Steinigung, da seinen Anhängern nicht Islam-konform genug??????

    Syphilis bei seiner Lieblingsziege geholt?
    Unter Kamel geraten?
    Von seiner Ehefrau Aisha zum Tode gebracht, weil er neuerdings mit einer 5-Jährigen angebandelt hat?

  16. Also ganz ehrlich, so aus dem Bauch heraus ist mir Huckabee auch lieber.
    Das mag daran liegen, dass ich bei seinem Namen immer an „Hug a bee“ denken muss, was ich mir irgendwie drollig vorstelle.
    Das mag auch daran liegen, dass der Mann, auch wenn er ein beinharter Konservativer ist, irgendwie „Großvatercharme“ hat.
    Oder Chuck Norris ist Schuld.

    Aber der nächste Präsident wird eh Clintbama. Der demokratisch-republikanische Imperativ 😉

    Da mag Giuliani einige Punkte ansprechen, die stimmen. Aber selbst wenn er gegen alle Voraussagen Präsident werden würde, eins geb ich euch hier schwarz auf weiss:
    Binnen einen Jahres fährt auch der nach Saudi-Arabien, um den Faschisten den Arsch zu küssen.

    Es sei denn, in Bochum wird ein riesiges Erdolfeld entdeckt. Das muss dann aber echt gigantisch sein.

  17. es wird kein republikaner gewählt, der den islam als religion angreift. das wäre bei der religiösen basis der republikaner quasi selbstmord. kritik am islamismus ja, am islam als religion nein. ganz im sinne von george dabbeljuh bush und seinem credo „islam is peace“. oder wie rudy in seinem werbespot oben impliziert: „der islam wird missbraucht“

  18. Hoffentlich krieg Giuliani auch genügend finanzielle Mittel bereitgestellt, um auch ordentlich gegen diese islamfaschistischen Fanatiker vorzugehen!!!

  19. Gut und schön…
    aber…
    dieser Mann hat Geld, und dann so ein halbherziges Video?

    Mich dünkt und deucht, da wird Ottonormalami auch veräppelt und ruhiggestellt, für den Fall, dass er sich beunruhigt ob der mohammedanischen Präsenz.

  20. An 7

    Sag mal,

    Was hast du mir da zugemutet?

    Nun, je länger ich es höre um so besser gefällt es mir.

    Klingt doch gar nicht so schlimm, weil die andere Hymne sowieso nicht so Up to date ist .

    Mensch gewöhnt sich an alles .

  21. @21 Anonymix

    Binnen einen Jahres fährt auch der nach Saudi-Arabien, um den Faschisten den Arsch zu küssen.

    Der ehemalige New York Bürgermeister Giuliani gab ein Geschenk von $10 Mio. eines saudischen Prinzen zurück.

    Wenn man den Bundestag mit einer solchen Eigenschaft („Unbestechlich“, „konsequent“, „Courage, Moral und Stärke“) als Filter durchsuchen würde, stünde im Ergebnis:

    NULL

    Wenn man den Bundestag mit der Eigenschaft „Arsch küssen“, „genuflex“, „Kriecher“, „doppelzüngig“ als Filter durchsuchen würde: stünde im Ergebnis:

    Nahe 100% von 100%

    Es ist falsch zu denken, dass was die deutschen Politiker machen, tun die Politiker anderen Ländern auch.

    Ich finde PI sollte sich als ein Standard gegen unsichere Informationen etablieren.

    Man sollte schon von den PI-Lesern, eine gewisse Verantwortung erwarten, bei der Weitergabe von diesen. Das Unterlassen von „deutschen Tugenden“ in die Welt zu projizieren wäre ein guter Anfang.

    Eine Art „soulsearching“ des libertären Patrioten wird wohl unumgänglich sein.

  22. #7 Kybeline

    OT, aber in dieses Video müsst ihr mindestens 10 sekunden hineinhören:
    http://de.youtube.com/watch?v=b7RM6QEeiDY&feature=related

    Es ist die türkische Verunstaltung der dt. Nationalhymne.

    Und das hier ist eine andere Variante:

    http://de.youtube.com/watch?v=LLXxLQ21qKs&feature=related

    Die Version von „Grup Tekkan“:

    http://www.myvideo.de/watch/1204540

    Eigentlich wäre das ein Fall für § 90a StGB (Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole):

    (1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3)
    1. die Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder oder ihre verfassungsmäßige Ordnung beschimpft oder böswillig verächtlich macht oder
    2. die Farben, die Flagge, das Wappen oder die Hymne der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder verunglimpft,

    wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

  23. #7 Kybeline

    Die Version von „Grup Tekkan“: http://www.myvideo.de/watch/1204540

    Eigentlich wäre das ein Fall für §90a StGB (Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole), aber unsere „Elite“ kann es anscheinend gar nicht schnell genug gehen, Deutschland zu beerdigen. In den USA würden diese Schwachmaten für ein paar Jahre ins Gefängnis wandern.

  24. Na, diese unkritische Begeisterung für Giuliani scheint mir doch etwas unangebracht. Jeder der sich halbwegs auskennt weiss, wenn Giuliani nominiert wird, dann ist die Wahl so gut wie verloren.

  25. Binnen einen Jahres fährt auch der nach Saudi-Arabien, um den Faschisten den Arsch zu küssen.

    Davon gehe ich auch aus. Und das würde ich ihm noch nichtmal übel nehmen. Die saudischen Ölvorkommen sind gigantisch – kein amerikanischer Präsident oder anderer westliche Politker kann das ignorieren. Im Umgang mit den Saudis gibt es nur zwei Möglichkeiten:

    1. Arsch küssen
    2. Von den Ölfeldern wegbomben und diese annektieren (aka „das Öl stehlen“, wie’s im Irak fälschlicherweise unterstellt wird)

    Es ist gut, dass die Amerikaner nicht ihre jungen Soldaten dafür bluten lassen, das geldgeile, halbwegs korrupte und damit berechenbare Haus Ibn Saud durch „Freiheit und Demokratie“ in Saudi-Arabien zu ersetzen. Das wäre eine Katastrophe, dann kämen Fanatiker an die Macht, die man nicht mehr mit Luxus an die Kandare nehmen kann.

    (2) ist zur Zeit politisch nicht machbar, deshalb bleibt keinem Politiker etwas anderes als (1).

    Was man aber NICHT machen müsste: Den Saudis erlauben, ihr Geld im Westen zu investieren. Konsumgüter können sie haben, aber Einfluss sollte man ihnen strikt verbieten.

    Und natürlich keine weitere islamische Einwanderung – vor allem kein einziger Student mehr, und dann langsame Rückwanderung. Das ist das Geisteskranke, dass keiner das im Programm hat. Lieber bombt man im Nahen Osten rum (ich finde das nicht grundsätzlich falsch), bevor man sich daran macht, ausschließend und nicht diverse zu sein, bevor man von dem verbohrten religiösen Dogma der Tolerenz und Antidiskrimnierung bei der Einwanderung abweicht.

  26. Schalke beleidigt den Arsch des Propheten:

    Mohammed war ein Prophet
    Der vom Fußballspielen nichts versteht

    Eine Fatwa ist von mir in Vorbereitung, aber eigentlich braucht’s die gar nicht, denn Schalke wird die nächsten hundert Jahre sowieso nicht Deutscher Meister!

    Strafe genug!

    „Meister der Herzen“

  27. @#29 best
    Warum gegen Clinton hat er schon gewonnen und das in einer Hochburg der Demokraten.
    Und gegen ein politisches Leichtgewicht wie Obama, dürfte er auch gute Chancen haben.

  28. Rudy Giuliani hat Erfahrung als Bürgermeister von New York. Er ist Republikaner, d.h. er wird national und international mit harter Hand durchgreifen, aber es geht ihm nicht um rein christliche Themengebiete wie Abtreibungen. Wäre ich US-Amerikaner, ich wählte Giuliani!

  29. Wenn einer unserer „Politmarionetten“ sich trauen würde solch einen Werbe-Spot zu bringen, würde er sich in die Hosen scheißen.

    Braune Unterhosen sind für diese politischen Filtertüten schlimmer als der Erhalt unserer Werte und Demokratie.

  30. ‚Hmm einige meinen den clip hätte Rudy selbst konzipiert oder sogar handwerklich auf den Schnitt einfluss gehabt? Wo lebt ihr.

    Rudy darf „approved“ sagen. Das wars, Alles Andere machen Berater und Wahlkampfstäbe für ihn.

  31. Glaubt mir, liebe PI Kommentatoren. Giuliani ist ein Weichei und Relativierer. Er ist einer derjenigen, die den Islam fuer reformierbar halten und zwischen Islam und Islamismus unterscheiden.

    Mitt Romney und Fred Thompson sind wirklich die einzigen Kandidaten, die erkannt haben, dass DER KORAN und DER ISLAM per se das Problem sind und nicht etwa irgendwelche irregeleitete Auslegungen derselben.

    Fuer Thompson sehe ich leider keine grossen Chancen, als Kandidat aufgestellt zu werden. Romney ist meine 2. Wahl, aber ich werde IHN aus wahltaktischen Gruenden unterstuetzen.

  32. achja.. nur leider geht es im wahlkampf nicht immer nur um ausserhalb.. würde es nicht darum gehen was innerhalb geschieht würde rudy locker gewinnen..

    gibt eine menge arbeit innerhalb der grenzen der usa..

  33. Der einzig wahre grassroots (u. fiscally conservative) Republican ist Ron Paul. Die ganzen Interventionen im middle-east sind voelliger Bloedsinn. Die eigenen Grenzen schuetzen, kriminelle/illegale Migranten ausweisen, Ueberfremdung vorbeugen, alle Ausgaben drastisch reduzieren, die IRS abschaffen und die individuellen Freiheitsrechte wieder herstellen und die USA werden aufbluehen.
    Vote Ron Paul 2008!

Comments are closed.