Nach dem erfolgreichen und höchst umstrittenen Bestseller von Udo Ulfkotte „SOS Abendland – Die schleichende Islamisierung Europas“ hat der Islamkritiker jetzt noch einmal nachgelegt und die Thematik in Form einer DVD, mit aktuellen Berichten und Hintergründen zur schleichenden Islamisierung Europas, neu herausgebracht. Den Trailer zur DVD gibt’s aktuell nur bei PI.

Hier der Trailer zur DVD:

»Udo Ulfkotte: SOS Abendland – DVD.

(Mit freundlicher Genehmigung von BIW-TV)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

66 KOMMENTARE

  1. Tut mir leid,aber ich finde schon den Buchuntertitel falsch.

    Da ist nix schleichend,sondern alles geschieht rasend schnell vor unser aller Augen.

    Wir müssen sie nur aufmachen.

  2. Leider nutzen solche Filmchen überhaupt nichts, bevor sie den Film überhaupt gesehen haben ätzen die Gutmenschen schon „LÜGE! LÜGE!“ und setzen es mit Jud Süß etc. gleich.

    Der Bürgerkrieg ist unausweichlich.

  3. Es ist viel schlimmer als ich gedacht habe, besonders übel geworden ist mir, als ich diese dreckige Moslemsau gesehen habe, der seine Vergewaltigung erzählt hat. Dieses kurze Video hat mir wieder die Hoffnung genommern, dass sich etwas ändern wird.

  4. Ja das stimmt u #1
    🙁 Irgendwer will es bestimmt, jetzt wo die Wirtschaft den Bach runtergeht, hilft eben nur Zerstören udn wieder neu aufbauen!
    Egal was kommt, man wird es den „rechten“ in die Schuhe schieben!

  5. Das Video ist didaktisch gut aufgemacht und aufrüttelnd! Diese Art von Aufklärung muss wesentlich mehr verbreitet werden, weil die meisten BürgerInnen von den großen Gefahren wenig wissen, die diese faschistische absolutistische Ideologie, voller Aggression und
    Hass auf alle Lebewesen, mit sich bringt.

  6. Die Szenen zum Schächten und der Massenvergewaltigung sind an Deutlichkeit nicht zu überbieten. In unserer visuellen Welt vielleicht eine erfolgversprechende Möglichkeit, noch mehr Menschen auf das Thema Islamisierung aufmerksam zu machen.
    Ich halte persönlich nichts vom größten Teil der YouTube-Nutzer, die abgegebenen Kommentare sprechen eine deutliche Sprache – aber das Video zieht hoffentlich weite Kreise.
    Die Realität ist oft nur schwer zu ertragen.

  7. #3 scrooge

    Wir müssen das eben selber in die Hand nehmen. Der Moslembengel hat offenbar Null Angst vor der Polizei, sonst hätte er vor Kameras nicht so geprahlt. Sollte sowas in meinem Umfeld vorkommen, würden sich die Täter wünschen, die Polizei hätte sie in Schutzhaft genommen. Den Umweg über die Gerichte würde ich mir sparen, sowas kann und muss man anders klären!

  8. #5 Kreuzritter
    In einer kleinen Ecke meines Verstandes hoffe ich immer noch, dass dieser widerwärtige Kerl nur eine widerliche Angebergeschichte vorträgt. Ich musste auf dem Balkan Zeuge von einigem an Entmenschlichung werden, aber so unreflektiert wie in diesem Fall ist es schwer zu ertragen.

  9. Der Moslembengel hat offenbar Null Angst vor der Polizei

    Braucht er auch nicht bei diesen mit ihm symphatisierenden Richtergesockse.

    Dem kann er sogar ungestraft den Stinkefinger zeigen.

  10. Guten Tag !

    Dieser Mensch muss doch irgendwo leben! Irgendjemand muss ihn doch kennen !
    Die Polizei müsste auf seine Spur gebracht werden !

    Wenn das nicht geht – dann anders !

  11. #14 Weiser demokrat
    und alle anderen

    Kennt denn einer der Leser hier den Ursprung dieses (Handy-)Videos? Ulfkotte hat das ja bestimmt nicht anonym zugesendet bekommen. Wenn sich der der „Drehort“ ermitteln lässt, kann man Anzeige gegen Unbekannt stellen.
    Möglicherweise ist das Video auch schon ein paar Jahre alt und die Sache wurde bereits verfolgt.
    Wer weiß mehr?
    Die Hoffnung… usw.

  12. NACHTRAG:

    Jetzt aber bitte keine Orgie von Gewaltphantasien und Selbstjustizvorschlägen. Der Faden hier wird sonst schnell zu einer Troll-Steilvorlage und die Kommentare landen ohne Zusammenhang auf YouTube!

  13. Türken betrügen und bescheissen wieder mal dreist im Fußball, und wollen 2 Millionen Schulden nicht an Schalke zahlen.

    Aber Magath räumt jetzt auf.

    Es geht um 2 Mio! Magath droht Besiktas

    http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/schalke/2009/12/22/felix-magath/droht-besiktas-istanbul.html

    Zum Artikel.

    Ich lese gerade das Buch „Vorsicht Bürgerkrieg“, bin zur hälfte durch, und kann das Buch nur jedem empfehlen.
    Allerdings ist das nichts für schwache Nerven.
    Es gibt das Buch auch schon als DVD, für alle die zu faul zum lesen sind.

  14. Was die meisten Deutsche wieder lernen müssen ist ihre Selbstachtung.

    Wenn man sich selbst achtet,dann kümmert man sich darum,was um einen herum passiert,dann übernimmt man die Verantwortung für seine Kinder und formt die Umstände so,daß sie so sind,daß sie in Frieden leben können und nicht ständig bedroht werden.

    Sei es jetzt durch“Bereicherung“ und „das müssen wir aushalten-Gesockse“ oder durch eigene unfähige Politiker und Richter.

  15. #17 Ebbelwei Express

    keine Angst , wir stecken das weg wie immer , Gewaltphantasien haben nur unsere Gegner . Wir haben uns an die Opferrolle gewöhnt , man könnte glauben wir lieben es geknechtet zu werden , wäre es anders hätten wir schon lange Bürgerwehren gegründet.

  16. #17 Ebbelwei Express

    Verstehe Ihre Sorge, dennoch ist es legitim sich für solchen Abschaum Strafe zu wünschen und die Staatsgewalt versagt ja auf ganzer Linie, wie wir alle wissen.
    Die Opfer werden verhöhnt, die Täter gehätschelt!

  17. Schönes Video von Ulfkotte. Zeigt deutlich, dass wir von Dhimmis regiert werden.

    In Großbritannien ists besonders schlimm, da geht ja fast gar nix mehr.

    Da krachts zuerst. Und das bei nur 2,5 Mio Moslems. Muss man sich mal vorstellen

  18. Würde gerne den Film bestellen, es gibt auch sas Buch dazu, habe bei Amazon geguckt, die Kommentare sind durchweg positiv.

    Wie gesagt, ich würde den Film gerne sehen oder das Buch lesen, aber ich kann nicht, denn dann wird mir und unsere Machtlosigkeit noch mehr bewusst und das ertrage ich nicht länger.

  19. Was wirklich helfen würde wäre ein Hollywood Blockbuster von einem berühmten Regiseur, um den viel Werbung und Hype gemacht wird.

    Titel sowas wie „2050“ oder „Eurabia“.

    Spielt in der Zukunft, in der die Muslime die Mehrheit erlangt haben, und handelt von den letzten Tagen Europas. Und jeder schaut es sich an.

    DAS würde einschlagen.

  20. Es ist gut, dass immer mehr Menschen die Gefahr der Islamisierung sehen und dass diese mittlerweile auch offen angesprochen wird. Diverse Internetblogs müssen ja als Nazis diffamiert werden, denn ein vernünftiges Gegenargument der Gutmenschen gibt es nicht. Früher oder später gibt es den großen Knall. Die Steigbügelhalter der Islamisierung werden mit untergehen. Wenn dem nicht so sein sollte, frage ich mich was besser ist, zu sterben oder sich dem Islam auf Lebenszeit zu unterwerfen. Ich persönlich plädiere für das erste. Kampflos werde ich den Löffel sicher nicht abgeben. Kehren wir um solange noch zeit dafür ist, denn ein Morgen gibt es vielleicht nicht mehr.

  21. #3 Scrooge: Ging mir genauso. Es ist Un-er-träglich!!!

    Warum man diesen Machos nicht einfach hochkant kann, erschliesst sich mir nicht.

  22. #21 Hauptmann: Gott hatte ein einsehen mit uns, als er entschied, die Briten auf eine Insel zu packen. Vielleicht wird uns das noch eines Tages zum Vorteil gereichen.

  23. #20 Tess
    Da gibt es auch nichts zu beschönigen oder klein zu reden. Diese völlig enthemmten Gewalttäter müssen aus dem Verkehr gezogen werden.
    Trotzdem handeln wir nicht so wie die Barbaren!
    Die Mühlen der Justiz mahlen langsam, aber sie mahlen. Die vierte Macht im Staat macht ihnen Dampf. Die vierte macht ist nicht nur die FR, die TAZ oder die Süddeutsche: Die vierte Macht, das sind auch wir; Ulfkotte, PI, die denkenden Menschen!
    Ich weiß, dass deratig emotionsgeladene Diskussionen hier teilweise Missbraucht werden, um Munitiion gegen PI zu sammeln.

    WIR stehen für das Grundgesetz!
    WIR machen uns nicht mit Gewalttätern gemein!
    WIR SIND DIE GUTEN!

  24. Die Juden schächten genau so ihre Tiere, das scheinen hier einige zu übersehen. Außerdem sehe ich persönlich im Islam auch nur einen Zwilling des Judäo-Christentums, das Europa genauso vergewaltigt hat wie der Islam es bald tun wird.
    Der Unterschied zu damals wird nur sein, daß diesmal unser Blut und Erbgut ausgerottet werden wird und uns keine Aufklärung mehr befreien wird, weil der Europäer und sein Geist dann auch physisch nicht mehr existent sein wird.

  25. Ich hatte dieses Buch voriges Jahr auf dem Gabentisch. Inzwischen ist es sehr abgegriffen vom ständigen Weiterverleihen.
    Sehr gut recherchiert, keinerlei undokumentierte Behauptung, absolut lesenswert!
    Es macht allerdings auch leicht depressiv 😉
    Das Video ist sicherlich nochmals aufrüttelnder und sollte ein Bestseller werden!
    Man könnte ja mal dem „Abgeordneten seines Vertrauens“ eine Weihnachtsfreude machen?

  26. Die Linken verstehen immer alles falsch. Neuste Behauptung: Udo Ulfkotte sei islamophob. Stimmt doch nicht, Udo Ulfkotte will dem Bürger nur den Islam näher bringen.

  27. #32 safado

    Genau genommen ist niemand islamophob!
    Eine irrationale Angst vor dem Islam gibt es nämlich gar nicht!
    Nur eine irrationale Abwesenheit von Angst vor dem Islam!

  28. Bei allem nötigen Respekt, Herr Ulfkotte sollte sich einen anderen look (Haarschnitt) zulegen.
    Die Frisur erinnert an eine unangenehme Gestalt.
    Man nehme sich den feschen Geert Wilders als Vorbild.

  29. Auch sehr gut:
    Peter Stützle Generation Abgrund Stirbt Europa aus?
    Europa steht wie kaum ein anderer Erdteil für Demokratie, Freiheit und soziale Sicherheit. Fundament ist das auf christlicher Grundlage gewachsene Konzept der Menschenwürde. Doch dieses Europa steuert auf einen Abgrund zu. Seine angestammte Bevölkerung könnte sich halbieren, Zugewanderte aus anderen Kulturkreisen, vor allem der islamischen Welt, vielerorts zur Mehrheit werden. Nicht irgendwann, sondern noch zu Lebzeiten der jetzt heranwachsenden Generation. Wenn wir nicht radikal umdenken und umsteuern, stirbt Europa, wie wir es kennen, aus. Peter Stützle zeigt konkret, praktisch und unkonventionell, wo wir anpacken könnten.

  30. Es werden im Islam nicht nur Tiere geschächtet.
    Es werden auf die gleiche Art auch Menschen geschächtet, sprich lebenden Menschen wird der Kopf abgeschnitten. Zu sehen auf Truthtube.tv

  31. Wegen des Videos:

    Der Ort war Reutlingen und das Video ist schon älter.
    Und ich weiss, dass die Kripo Reutlingen in der Sache schon ermittelt hat und die betreffenden Personen bekannt und auch angezeigt wurden, so don’t worry 😉

  32. DVD soeben bestellt.

    Ich habe bereits das Buch.

    Leider fällt mir in meiner Umgebung niemand ein, der sich die DVD freiwillig ansehen wird. Da herrschen hauptsächlich Ahnungslosigkeit oder Abwehr (gegen Aufklärung) vor.

    #39 Eisfee (22. Dez 2009 14:01)

    Wegen des Videos:

    Der Ort war Reutlingen und das Video ist schon älter.
    Und ich weiss, dass die Kripo Reutlingen in der Sache schon ermittelt hat und die betreffenden Personen bekannt und auch angezeigt wurden, so don’t worry

    Angezeigt? Das bedeutet gar nichts. Es bedeutet nicht, dass tatsächlich Anklage erhoben wurde, es bedeutet nicht, dass die Drecksäcke verurteilt wurden, es bedeutet nicht, dass eventuelle Urteile angemessen waren.

  33. #40 Israel_Hands (22. Dez 2009 14:28)

    Einfach kopieren und zu Weihnachten als Dreingabe verschenken!

  34. #40 Israel_Hands (22. Dez 2009 14:28)

    Angezeigt? Das bedeutet gar nichts. Es bedeutet nicht, dass tatsächlich Anklage erhoben wurde, es bedeutet nicht, dass die Drecksäcke verurteilt wurden, es bedeutet nicht, dass eventuelle Urteile angemessen waren.

    Nun, zumindest ist das alles, was als Bürger in „unserer“ Hand liegt, oder? Die Staatsanwaltschaft ermittelt, ob es zu einer Verhandlung kommt und wie ggf. dann ein Urteil aussieht, darauf hast auch du keinen Einfluss. 🙂

    Zumindest muss jetzt hier keine virtuelle Hetzjagd losgetreten werden, um die Personen zu ermitteln, und wer weiss schon, ob die nicht einfach nur mal wieder die Klappe aufgerissen haben und an der Sache gar nichts dran ist.

    Wie gesagt, was zu tun war, wurde getan und der Rest liegt bei Behörden und Justiz.

  35. #41 Tolkewitzer (22. Dez 2009 14:51)

    #40 Israel_Hands (22. Dez 2009 14:28)

    Einfach kopieren und zu Weihnachten als Dreingabe verschenken!

    Raubkopien mache ich nicht. Würde auch nichts bringen, die Mühe wäre umsonst. Ich gelte schon jetzt entweder als Phobiker (bei denen, die die Muslimen als bedrohte Minderheit und die „neuen Juden“ sehen) oder als Nerver (bei denen, denen das egal ist, die die nicht stören lassen wollen in ihrem Trott). Allerdings erziele ich vereinzelt kleine Erfolge durch das Verleihen von Büchern.

    #42 Eisfee (22. Dez 2009 14:55)

    #40 Israel_Hands (22. Dez 2009 14:28)

    … wer weiss schon, ob die nicht einfach nur mal wieder die Klappe aufgerissen haben und an der Sache gar nichts dran ist.

    Stimmt. Aber auch das wäre eklig – wenn auch nicht strafbar.

  36. #39 Eisfee

    Gut zu hören. Vielleicht kann PI da dranbleiben? Kennt jamend aus der Region noch weitere (Presse-)Berichte, Links, ggf. Urteile?

  37. #44 Israel_Hands (22. Dez 2009 15:22)

    ist in jedem Fall strafbar. Wenn nicht echt, dann Vortäuschen einer Straftat §145D StgB, könnte dann für 3 Jahre Knast reichen oder eben eine Geldstrafe. Bei dem Musel vermute ich eher Geldstrafe auf Bewährung.

    Hippie

  38. Der Kerl ist irgendwie lustig, seine Boulevardblatt-Zitate als Argumente für die schleichende Islamisierung zu nutzen und dann in einem Saubermannhintergrund gestellt. Ich kauf den 9Live Leuten sogar mehr ab als Ulfkotte.

  39. #25 Ixenthor (22. Dez 2009 12:10)

    „Was wirklich helfen würde wäre ein Hollywood Blockbuster von einem berühmten Regiseur, um den viel Werbung und Hype gemacht wird“

    Bis dahin empfehle ich “ 96 Hours“ von Luc Besson mit Liam Neeson in der Hauptrolle. Ist zwar eine Mischung aus James Bond und „Ein Mann sieht Rot“ und auch nicht besonders logisch, aber zeigt doch deutlich, welche Qualitäten (Krav-Maga) man haben sollte und auf wen man sich nicht verlassen sollte.
    Der ultimative Filmtip für Väter heranwachsender Töchter. 🙂

  40. #25 Ixenthor (22. Dez 2009 12:10)

    Was wirklich helfen würde wäre ein Hollywood Blockbuster von einem berühmten Regiseur, um den viel Werbung und Hype gemacht wird.

    Titel sowas wie “2050? oder “Eurabia”.

    Spielt in der Zukunft, in der die Muslime die Mehrheit erlangt haben, und handelt von den letzten Tagen Europas. Und jeder schaut es sich an.

    DAS würde einschlagen.

    ——————————

    Ja, das würde es.

    Wird aber nicht kommen.
    Wenn schon der Emmerich wegen der muselanischen Beleidigt-sein-und Gewalt-ausüben-Mentalität bei seinem Weltuntergangsfilm darauf verzichtet, die Kaaba und Moschee zusammenfallen zu lassen, dann findet sich so schnell niemand, der, z.B. Al Andalus wiederauferstehen lässt.
    Die zu erwartenden Todesfatwas würden sich nicht auf den Regiesseur oder den Produzenten beschränken sondern das gesamte Filmteam betreffen.

    Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, ganz langsam.
    So weit sind wir schon, vor diesen Irren kuscht die ganze Welt.

  41. Ach ja, wer auf Filme mit Endzeitcharakter steht, dem empfehle ich „Children of Men“.

    Spielt in einem erkennbar durchgemuselten England in der nahen Zukunft.

  42. Schade das die DVD ausgerechnet beim Kopp Verlag angeboten wird. Dort werde ich mit Sicherheit nicht bestellen.

    gelöscht

  43. #54 KampfUllum

    Wenn Sie auf solch plumpes Geschreibsel reinfallen (wie das in Ihrem Link), warum lesen Sie dann hier?

  44. Wenn einige Leser zu den Tatsachen, die von Udo Ulfkotte vorgetragen werden, keine Gegenargumente haben, wird er mit dem was er ans Tageslicht bringt oder wie er aussieht, ins Lächerliche gezogen.
    Sehr schwach!
    Es müsste noch mehr solcher Ulfkottes geben, die den sogenannten Gutmenschen die Augen öffnen.

  45. #23 Hauptmann (22. Dez 2009 12:04)

    In Großbritannien ists besonders schlimm, da geht ja fast gar nix mehr.

    Da krachts zuerst. Und das bei nur 2,5 Mio Moslems. Muss man sich mal vorstellen
    ——————————
    Und das „Krachen“ in GB könnte „die“ Chance für Europa sein!

    Ich habe an anderer Stelle schon einmal gepostet, dass auch die Engländer im Toleranzgefüge eine Sollbruchstelle aufweisen. Sie sind nicht aus Knetgummi, die Briten!

    Sie werden sich also früher oder später WEHREN! Sie werden sich auf ihre (kultur-)tragende Rolle besinnen, die sie in Europa spielen. Und wenn sie sich wehren, dann machen sie das schon richtig – sie werden sich mit Zähnen und Klauen zu verteidigen wissen, lange bevor der muslimische Mop die Oberhand gewinnt!

  46. #13 joghurt (22. Dez 2009 11:39)

    „Der Moslembengel hat offenbar Null Angst vor der Polizei. Braucht er auch nicht bei diesen mit ihm symphatisierenden Richtergesockse. Dem kann er sogar ungestraft den Stinkefinger zeigen.“

    Lust den Rest des Videos zu sehen? (Wobei der Rest ist nicht aufschußreicher!) ein paar Sekunden halt mehr!
    http://tinyurl.com/ydua4wg

    Polizei ist das Video bekannt! Hab ich gemeldet, evtl. auch andere, was daraus geworden ist?

    Weiß wer was?

  47. #55 miO (22. Dez 2009 19:40)

    Wenn Sie auf solch plumpes Geschreibsel reinfallen (wie das in Ihrem Link), warum lesen Sie dann hier?

    Ich lese Pi weil ich in meiner Heimatstadt nicht mehr sicher leben kann. Die tägliche Angst bereichert zu werden und die Tatsache bereits mehrfach im Leben bereichert worden zu sein, legitimiert mich meiner Meinung nach Pi-News zu lesen und auch zu kommentieren zu dürfen.

    Dennoch muß es mir gestattet sein zu kritisieren, dass ein wertvolles Werk wie in diesem Artikel beworben, in einem Verlag zu vertreiben, das Werke über dubiose Verschwörungstheorien zum 11 September
    sowie Esoterikdreck zulässt.

  48. #63 KampfUllum

    Es ist unbestritten,daß der 11.September 2001 eine Verschwörung/Intriege war,die insgeheim ausgehekt wurde und den öffentlichen Teil davon haben wir alle gesehen.Das war eben gerade keine Theorie,sondern die Praxis,das Ergebnis konkreter heimlicher Intriege,der so viele Menschen zum Opfer gefallen sind.

  49. #49 Hasenzahn (22. Dez 2009 16:51)

    Der Kerl ist irgendwie lustig, seine Boulevardblatt-Zitate als Argumente für die schleichende Islamisierung zu nutzen und dann in einem Saubermannhintergrund gestellt. Ich kauf den 9Live Leuten sogar mehr ab als Ulfkotte.

    Sie dürfen dessen gewiß sein, daß Ulfkotte in seinen Aussagen (ich kenne das dem zugrunde liegende Buch) Ihnen nicht den Gefallen tut, lediglich „Boulevard-Blätter“ zu zitieren, das Buch (auch wenn ich das eine oder andere so nicht teile) ist durchaus gut und umfangreich recherchiert, und insofern wird dies Ihnen keine Rechtfertigung geben, sich auch weiter keine Gedanken machen zu müssen, die die diversen einschlägigen Lebenslügen, die von den gutmenschlichen „Saubermännern“ gehätschelt werden, untergraben könnten.

  50. #54 KampfUllum (22. Dez 2009 19:16) ff.

    Sicher wird der Kopp-Verlag wegen seiner Esoterik-Angebote und anderer m. E. fragwürdiger Dinge usw. nicht jedem behagen. Daß Ulfkotte ausgerechnet hier seine Bücher verlegen läßt, wird damit zu tun haben, daß die wohl meisten anderen Verlage, bei denen Ulfkotte-Titel früher zu finden waren, sich diesem verweigert haben. Das ist schade, aber leider die Realität.

Comments are closed.