Das frühere Zentralorgan der SED frohlockt darüber, dass Teilnehmer der AfD-Demo am Mittwochabend in Jena in ihrem grundgesetzlich garantierten Demonstrationsrecht durch einen Antifa-Mob beschränkt wurden und die staatliche Gewalt, auch Polizei genannt, das ganze durch Passivität unterstützte.

Dies bestätigt wieder einmal, dass die Antifa der Schlägertrupp des politischen Establishments zur Einschüchterung des kritischen Bürgers ist, damit er zukünftig „aus gesundheitlichen Gründen“ lieber auf seine Rechte verzichtet. In ihren Reden (siehe Videos) gingen die beiden konservativen Aushängeschilder der AfD, der thüringische Landesvorsitzende Björn Höcke und der brandenburgische Landesvorsitzende Alexander Gauland, auch auf diese Thematik ein.

Rede von Alexander Gauland:

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

82 KOMMENTARE

  1. ACHTUNG – WICHTIG!!!
    Speichert Nachrichten und Namen von Politikern, Bürgermeistern und Helfern (mit Internetlink und Datum), die diesen Wahnsinn möglich machen. Druckt es aus, laminiert es ggf. und archiviert es!!!
    Wir brauchen für später BEWEISE, dass auch bis zum kleinsten Bürgermeister(in) und unwichtige „Popel“ mitgemacht haben!!! Von wegen: „Das habe ich aber nicht gewusst!“ SCHEISSE – ALLE WISSEN ES und die Verantwortlichen können hoffentlich nur noch schlecht schlafen!

    Ich versuche, immer den 1.Kommentar zu schreiben, damit viele (!!!) meine Aufforderung lesen.
    Kopiert es bitte und verteilt sie, wo ihr nur könnt!

  2. Die Zeit fürs reden läuft bald ab…

    IWF Bericht

    Etwa 4.000.000 (vier Millionen) Invasoren werden nach Europa (inkl.Berlin & Heidelberg) kommen

    http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/12109705/Nearly-four-million-migrants-will-come-to-Europe-IMF.html

    *http://www.imf.org/external/pubs/ft/sdn/2016/sdn1602.pdf

    Warten lernen wir gewöhnlich dann, wenn wir nichts mehr zu erwarten haben.

    Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach
    (1830 – 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin

  3. „Zwischen den Waffen schweigt das Recht.“ (Cicero)

    Einmal ganz davon abgesehen, daß hier noch immer gilt, was Schiller gesagt hat: „Wer Tränen ernten will, muß Liebe säen.“ Was im Falle des deutschen Rumpfstaates heißt, daß wir Deutschen uns nach den Brandbombenangriffen der Landfeinde, den von diesen mutwillig herbeigeführten Hungersnöten, den Rheinwiesenlagern oder der Schändung unserer Frauen und Mädchen durch fremdländische Kriegsknechte, wohl kaum der Mühseligen und Beladenen dieser Welt annehmen werden. So scheinen manche der Narren, die hier von einer Verpflichtung Deutschlands reden, die Scheinflüchtlinge zu beherbergen und zu verköstigen, obwohl diese für das alte Reich ganz entschieden nicht bestand, die gegenwärtige VS-Amerikanerzeit für uns Deutsche ohnehin rechtlich null nichtig ist, zu vergessen, daß der Wahlspruch des neuen deutschen Reiches wohl mit Cicero lauten wird: „Zwischen den Waffen schweigt das Recht.“ Kurz: Die VSA können sich ihren Hooton-Plan zusammen mit dem Freihandel sonst wohin stecken!

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  4. etwas OT:
    Gerade kam in den Nachrichten, Julia Klöckner, CDU-Kandidatin für den MP Rheinlandpfalz verweigert die Teilnahme an der SWR-Elefantenrunde, wenn nur die 3 größten Parteien eingeladen werden. Spannend!

  5. Nun, Jena ist eine kleine verwinkelte Studentenstadt. Zukünftige Links Grüne Lehrer und Sozialarbeiter kämpften gestern für ihre zukünftigen Arbeitsplätze.

  6. Das sind die wahren Verbrecher!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Familie von Asylkritiker Söder macht Kasse!

    Rossau/Nürnberg – Die ehemalige Produktionshalle der Firma Baumüller im Rossauer Gewerbegebiet wird Mittelsachsens neues Flüchtlings-Drehkreuz. Ab Februar sollen Asylsuchende von hier aus in längerfristige Unterkünfte verteilt werden.
    Kurios: Die Tochter des Unternehmens-Chefs Günter Baumüller (75) ist die Ehefrau des bayrischen Finanzministers Markus Söder (49, CSU). Karin Baumüller-Söder und der Politiker sind seit 1999 verheiratet. Söder hatte für Gesprächsstoff gesorgt, indem er die Terroranschläge von Paris mit der Asylpolitik in Verbindung brachte.

    https://mopo24.de/nachrichten/familie-von-soeder-unterkunft-41489

  7. Die zwei sind die besten Pferde im Stall. Wo gibt es denn noch eine Partei, in der weiße Männer was werden können?

    Die Suffragetten haben das Land fest im Griff und werden es in ein grünlinkes Gutmenschen-Kloster umbauen….

  8. Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam!
    .
    .
    Nicht nur! Das ist viel SCHLIMMER!
    .
    .
    Der Terror gegen das eigene dt. Volk

    kommt aus dem Herzen dieser

    sogenannten „Bundesregierung“!

  9. An alle deutschen Soldaten und dt. Offiziere!

    „Military men are dumb, stupid animals to be used as pawns for foreign policy!“

    „Militärpersonal ist blödes, dummes Vieh, das man als Bauernopfer in der Außenpolitik benutzt!“

    Henry Kissinger

    ———————————————-

    „Wer das Öl kontrolliert, der beherrscht die Staaten; wer die Nahrungsmittel kontrolliert, der beherrscht die Völker; und wer das Geld kontrolliert, der beherrscht die Welt!“

    Henry Kissinger

  10. Das gehört zwar nicht zu diesem Artikel, aber im März 2016 werden 1000 Kulturbereicherer in den Mannschaftsunterkünften der ehemaligen Ordensburg Vogelsang untergebracht werden. Das steht in der kölnischen Rundschau, Ich wohne im bereich der ehemaligen SS Kaderschmiede. Ist das nicht schön?.ironie off-

  11. Hier noch der Link dazuhttp://www.rundschau-online.de/eifelland/massenunterkunft-vogelsang-sote-schleiden-notunterkunft,16064602,32217934.html
    Aber wie gesagt, es geht erst im März los.

  12. #13 eifelhexe…,

    Hallo. ich bin in Hasenfeld bei Schwammenauel eingeschult worden…

    Aber nun zu den „Bereicherern“, wie werden die denn in der Eifel von der Landbevölkerung gesehen?

  13. #14 eifelhexe

    „Früher wurden auf dem Gelände der NS-Ordensburg junge Nachwuchskräfte für die Organisation von Massenmorden in Osteuropa ausgebildet.

    Und heute ?

  14. OT

    WEIL SIE PARFÜM TRUGEN

    Kölner Imam: Opfer von Sex-Mob selbst schuld

    Köln – Diese Aussagen sind ein Schlag ins Gesicht der Kölner Silvester-Opfer!

    Der Kölner Imam Sami Abu-Yusuf gibt den Opfern der unsäglichen Sex-Attacken in der Silvesternacht eine Mitschuld an den Taten!

    Er sagte in einem Interview mit dem russischen Sender „Ren TV“, die Frauen, die Opfer der Übergriffe an Silvester wurden, hätten die Übergriffe auch provoziert – weil sie unter anderem Parfum trugen.

    Der wirre Imam predigt in der Al Tahuid Moschee in Kalk, die seit Jahren vom NRW-Verfassungsschutz dem salafistischen Spektrum zugeordnet wird, einen ultrakonservativen Islam.

    In dem TV-Interview sagt er unter anderem: „Einer der Gründe weswegen muslimische Männer Frauen vergewaltigten oder belästigten, ist, wie sie gekleidet waren. Wenn sie halbnackt und parfümiert herumlaufen, passieren eben solche Dinge. Das ist wie Öl ins Feuer gießen!“

    Der Grünen-Politiker Volker Beck erklärte, er habe wegen der Äußerungen Strafanzeige gegen Imam Abu-Yusuf gestellt. Grundlage der Anzeige: §111 des Strafgesetzbuches (Öffentliche Aufforderung zu Straftaten).

    http://www.bild.de/regional/koeln/sex-uebergriffe-silvesternacht/imam-gibt-frauen-mitschuld-an-sex-taten-44243172.bild.html, Bild, 17.02.2011 – 17:18 Uhr

    Zisch ab Alder. Dahin, wo Du her kommst.

  15. Die bekopftuchten Damen von #ausnahmslos haben es sich zur Hausaufgabe gemacht die Forderung nach Verschärfung der Asylgesetzgebung oder „Ausländer raus“ nach Köln als Rassimus zu entlarven. Inzwischen sei es – so die Kopfträgerin Gümüsay – Konsens dass alle Diskriminierungsmechanismen zusammenwirken und sich verstärken.Die Debatte soll aher nun zurück auf die Frauen von Köln gelenkt werden. Richtig: die Täter von Köln waren hauptsächlich Maghrebiner in deren Kultur die Unterdrückung der Frau an erster Stelle kommt. Die Frauen zeigen ihre Unterwerfung mit dem Tragen eines Kopftuches an undbetonen sie würden dies aus freien Stücken machen. Diese bekopftuchten Muslim-Innen – z.B. Kübra Gümüsay, Emine Aslan, Düdü Kücükgol, Melahat Kisis – bilden ausnahmslos eine frauenfeindliche Fünfte Kolonne in der Feministischen Bewegung. Weil die Damen willfährige Helfershelferinnen des Islams sind finden sie rege Unterstützung aus Anti-semitischen Kreisen. Der Rassismus von #ausnahmslos ist daher negativ gegen Juden und positiv auf Mohammedaner gerichtet. Es ist kein Wunder dass dies von Blöd_Innen wie Manuela Schwesig und Claudia Roth – nach der Losung „DAS KOPFTUCH MACHT FREI“ – unterstützt wird.

  16. Reichenhaller, 18, von drei Männern überfallen

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/bgl/regionales/Asyl-Afrikaner-Ueberfall;art66,345879

    14-Jähriger am hellichten Tag geprügelt

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/14-Jaehriger-in-der-Albertstrasse-am-hellichten-Tag-gepruegelt;art1172,345588

    Sex-Attacke von drei Männern in Dingolfing

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/isar/regionales/Begrapscht-und-geschlagen-Sexueller-Uebergriff-auf-Frau-Polizei-bittet-um-Zeugenhinweise;art1177,347071

    17-Jährige wehrt Angriff mit Pfefferspray ab

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/altoetting/regionales/17-Jaehrige-wehrt-Angriff-mit-Pfefferspray-ab-Polizei-sucht-Zeugen;art22,346636

    Es ist eine Schande, was Merkel mit ihrer Willkommenskultur aus unserem Land gemacht hat.

    Wer sich für diese Übergriffe dank des staatlichen Kontrollverlusts bedanken will, bitte hier:

    https://www.bundeskanzlerin.de/Webs/BKin/DE/Service/Kontakt/kontaktform_node.html

    Und ich sage es noch einmal: BITTE BLEIBT UM 18.00 UHR IM WAHLLOKAL UND KONTROLLIERT DAS AUSZÄHLEN DER STIMMEN!

  17. @16 friesengeist- Ich bin aus Hasenfeld und wohne immer noch hier. Ich würde sagen, das 90% hier die Nase gestrichen voll haben und nach Köln mit diesen Subjekten eh nix zutun haben wollen.
    @ 17 Et jeht weiter.

  18. @eifelhexe
    Die Eifel und der Hunsrück sind ja alte Siedlungsgebiete der Kelten. Die waren schon vor den Germanen dort.

    Vllt hat die Natur ein Einsehen und läßt die Maare wieder Feuer und Schwefel speien. Würde die alten Druiden sicher freuen.

    Als nächstes werden die Invasoren sicher in die Burg Elz einziehen….

  19. @21 Wenn die mal mitkriegen wie wenig hier los ist und wie stur die Eifler sind…..
    Bei uns sind die Gutmenschinnen fast nur Zugezogene.

  20. #2 ike (21. Jan 2016 14:37)

    VORSICHT!

    Gekonntes Manöver der CDU-Spitzenkandidatin, um dem Merkel (und der CDU) den Rücken zu stärken.

    Hoffentlich springt da kein Wähler mehr auf diesen Zug auf.

    Ausserdem entschärft Klockler ihre Entscheidung damit, dass dies nicht wegen dem Auschluß der AfD geschehe, sondern:

    „Vielmehr gehe es um die Einflussnahme auf einen öffentliche-rechtlichen Sender durch die Staatskanzlei.“

    Aha!

  21. Fakt ist:

    die Antifa (bezahlt von der Regierung) macht Fotos der AfD Sympathisanten und macht dann Druck – z.B. beim Arbeitgeber, soziales Umfeld …

    Ergo : geht keiner mehr hin

    DOCH bin ich mir sicher dass wir in BadenWürttemberg fast geschlossen die AfD wählen werden —-

    wenn nicht – ist es nicht mehr mein Land

  22. Dreht Klöckner durch?

    Vor dem Hintergrund sinkender Umfragewerte für die CDU hat jetzt Klöckner demokratische Bedenken und will die peinliche Anti-AFD-Hetze von der SPD nicht mitmachen. Sie fürchtet offensichtlich weiterhin massenhaften Abfluss an die AfD und geriert sich als die wackere Heldin fürs Demokratische.

    Noch vor einigen Wochen hatte Klöckner als Mitglied des CDU-Präsidiums nicht so starke demokratische Anwallungen und ordentlich zusammen mit der SPD darin mitgewühlt, der AfD kurz vor den Wahlen den Geldhahn zuzudrehen.

  23. Geld für klamme Griechen
    Chinesen übernehmen Hafen von Piräus

    In Griechenland geht es mit der Privatisierung von Unternehmen langsam voran. Die chinesische Reederei Cosco hat nun die Mehrheit am Hafen von Piräus. Der Konzern sagt auch Investitionen zu.

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Chinesen-uebernehmen-Hafen-von-Piraeus-article16819171.html

    Die Chinesen sind nicht dumm.
    Jetzt haben sie einen Seehafen im Mittelmeer, den sie sicher auch militärisch nutzen werden.
    China kauft sich Griechenland.

    Deutschland hat keinen Seehafen im Mittelmeer.
    Deutschland zahlt Milliarden an Griechenland, ohne jede Gegenleistung – im Gegenteil: die Griechen leiten uns Hunderttausende Moslem-Männer einfach weiter.

    Hätten wir einen Finanzminister, der keine Volksverräter ist,

    dann besäße Deutschland längst einen Seehafen und mindestens eine von hunderten griechischen Privatinseln und könnte dort die kriminellen Migranten unterbringen.

    Deutschland ist ein Land im Untergang,
    mit politischen Eliten, die gegen nationale Interessen handeln.

    Die Zukunft gehört Ländern wie China, Russland, Iran, Südkorea….

  24. #15 bolgida (21. Jan 2016 15:21)

    Danke für die Berichterstattung. Nur die Bezeichnung „Linksfaschisten“ finde ich immer wieder unzutreffend. Die extreme Linke in der BRD wird noch immer mit Samthandschuhen angefasst. Es sind und bleiben Stalinisten, man sollte sie beim Namen nennen. Gegen die Mauer haben die nie demonstriert dafür waren sie zu feige, aber das Kundgebungsrecht einfacher Bürger sabotieren ist für sie bereits eine Heldentat.

  25. RICHTIG SO!

    Das hätte man viel früher machen sollen. Deutschland ist kein Puff und kein kostenloses Hotel!

    Warum soll er dt. Steuerzahler für diese unerwünschten Invasoren zahlen?

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Auch Deutschland nimmt Flüchtlingen Bargeld ab

    Wie in der Schweiz müssen Flüchtlinge auch in Bayern und Baden-Württemberg mitgeführtes Bargeld abgeben.

    Bayerns Innenminister Joachim Herrmann sagte der „Bild“-Zeitung: „Die Praxis in Bayern und die bundesgesetzlichen Regelungen im Asylbewerberleistungsgesetz entsprechen im Wesentlichen dem Verfahren in der Schweiz.“

    Asylbewerber werden demnach bei der Ankunft in den Aufnahmeeinrichtungen auf Dokumente, Wertsachen und Geld durchsucht. „Barvermögen und Wertsachen können sichergestellt werden, wenn es mehr als 750 Euro sind und wenn ein Erstattungsanspruch gegen die Person besteht oder erwartet wird“, sagte Herrmann.

    http://web.de/magazine/politik/fluechtlingskrise-in-europa/deutschland-fluechtlingen-bargeld-31296512

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Flüchtlinge müssen Bargeld und Schmuck abgeben

    http://www.t-online.de/nachrichten/id_75193786/morgennews-de-maiziere-fuer-unbefristete-grenzkontrollen.html

  26. Vollkommen richtig: die wirklichen Nazis in Deutschland sind heute rot-grün. Sie zerstören den sozialen Frieden, bedrohen politisch Andersdenkende und machen sich vorsätzlich zum Steigbügelhalter des kommenden Faschismus in religiösem Gewand. Dass Islam nicht Frieden heißt (sondern Unterwerfung, und wer sich nicht freiwillig unterwirft, wird mit Zwang und Gewalt dazu gebracht), dürfte mittlerweile auch der Dümmste mitbekommen haben.

    NAZIS RAUS!!!
    Sollte immer wieder in Richtung „Anti“Fa und Konsorten gerufen werden, macht sich gut, weil sachlich leider nur zu passend.

  27. #18 Made in Germany West (21. Jan 2016 15:25) ,

    Die Strafanzeige Becks ist natürlich absurd, denn der Imam hat womöglich recht.
    Das Problem ist doch, dass die Rapefugees bei sexy Kleidung und sexy Duft nicht an sich halten können.

  28. die Antifa (bezahlt von der Regierung) macht Fotos der AfD Sympathisanten und macht dann Druck – z.B. beim Arbeitgeber, soziales Umfeld …

    Das ist die Strategie der Altparteien gegen die AfD.

    Sie nutzen die ANTIFA als Proxy-Organisation bzw. 5. Kolonne um Terror gegen die Mitglieder der AfD auszuüben und der AfD damit die Basis wegzuschlagen.
    Ohne die Mitglieder und Strukturen der Jusos, Grünen Jugend, Linksjugend und Gewerkschaften wäre die Antifa nicht handlungsfähig.

    Die Antifa übernimmt nicht nur die Aufgaben der SA (Straßenterror), sondern auch der Gestapo (Bespitzeln, ausspionieren, diffamieren, Existenzvernichtung..).

    Die Bunt-Faschisten haben die Methoden ihrer Vorgänger, den Hitler-Faschisten (Nazis) deutlich weiterentwickelt….

  29. Ich sag´s ja etwas schadenfroh….denkt noch jemand an Griechenland ? Jene echten Europäer, die sich (sicher unter anderem) durch einen aufgeblähten Militärhaushalt die Finanzen verhagelten ?! Viele werden sich bald noch wünschen, dieses Bollwerk vor dem Islam bestünde noch und hätte entsprechende Mittel. Angela und die Banken rissen diese letzte Barriere genießerisch in Stücke. Wer mag mal raten weshalb ?
    Rätselhafterweise sind es noch immer vorwiegend Banker, die Vorteile in der Invasion propagieren. Für mich passt das recht gut ins Bild.
    Die Griechen lagen Jahrhunderte lang an vorderster Front, verloren Städte, Land und Bevölkerungen durch Zwangsislamisierungen.
    Der Deutsche sieht jedoch nur die kurze Euro-Periode. Das wird sich ändern ! Versprochen !

  30. #8 Drohnenpilot

    Kurios: Die Tochter des Unternehmens-Chefs Günter Baumüller (75) ist die Ehefrau des bayrischen Finanzministers Markus Söder (49, CSU).
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    In Bayern sin die Korruption und die Verlogenheit am größten.

    Man kann sich noch an die Skandale über die Millionen des Fleischersohnes Strauß erinnern!
    Alles ehrlich erarbeitet…. 🙁

    Später sagte mir ein Bekannte, der Jahre in Südafrika und Namibia lebte, dass Strauß etliche Farmen in Namibia hat.

    Was für ein Pack regiert uns?

    Keinen von denen ging es jemals um unser Volk, sondern nur um ihre millionenschweren Posten und die daraus resultierenden Beziehungen!

  31. #28 Marie-Belen (21. Jan 2016 15:41)

    Doch, die Burg Eltz. Ich habe sie 1974 erstmals erwandert und eine Führung besucht.
    Für mich war sie immer der Inbegriff einer Deutschen Burg.
    Gerade die Burg Eltz würde sich hervorragend als „Flüchtlings“-Unterkunft eignen. So würde uns ein weiteres Stück unserer Identität genommen werden.

  32. #36 Althessen

    Ich sag´s ja etwas schadenfroh….denkt noch jemand an Griechenland
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Jetzt sind sie anstatt zwangsislamisiert den weltweit operierenden Bankstern ausgeliefert.

    Dieses Verbrechergesindel, und man muss sich ansehen wer und wo dahintersteckt, zwing die Völker erst in die Schuldenfalle, um sie dann durch diese Knechtschaft auszuplündern.

    Undenkbar noch für uns vor Jahrzehnten, dass das Volksvermögen an fremde Mächte geschenkt wird.

    Was uns inzwischen noch gehört, weiß keiner von uns. Jedenfalls sind massenhaft Infrastruktur, Staatsbetriebe [auch private wie Rheinmetall oder KrausMaffei] sowie Hunderttausende Sozialwohnungen als Eigentum verschenkt worden.

    Und trotzdem haben wir pro Kopf eine Verschuldung von 27.000 Euro!

  33. #33 Klarerdenker (21. Jan 2016 15:52)
    Die Antifa (bezahlt von der Regierung) macht Fotos der AfD Sympathisanten und macht dann Druck – z.B. beim Arbeitgeber, soziales Umfeld …

    Das ist die Strategie der Altparteien gegen die AfD.
    ++++

    Klar!
    In Großbetrieben ist das seit Jahrzehnten so, dass die Sozen-Betriebsräte ihren direkten Einfluss bei Jobvergaben zum Nachteil Andersdenkender einsetzen!

    Bereits CDU/CSU Mitglieder werden gnadenlos übergangen!
    Mitglieder von rechtskonservativen Parteien haben keine Chance, in gewerkschaftsdominierten Betrieben einen guten Job zu bekommen!
    Es sei denn, im außertariflichen Bereich, wo die Betriebsräte nur bedingt Mitspracherecht haben!

    Die Sozen und Kommunsiten, gepaart mit den Gewerkschaften, sind halt ein übles Schweins- Gesindel!

  34. #27 Marnix (21. Jan 2016 15:41)
    #15 bolgida (21. Jan 2016 15:21)

    Nur die Bezeichnung „Linksfaschisten“ finde ich immer wieder unzutreffend. Die extreme Linke in der BRD wird noch immer mit Samthandschuhen angefasst. Es sind und bleiben Stalinisten, man sollte sie beim Namen nennen.

    In Zeiten, in denen linksgrünverblendete Schulkinder mit Massenmörder „Che“ – T-Shirts rumlaufen, den Roten Stern als Zeichen des linksseins stolz an der stinkenden, versifften Jeansjacke tragen, jagen Sie mit dem Wort Stalinist niemandem einen Schrecken ein. Eher das Gegenteil ist der Fall, die sind dann noch stolz..

    Während der linke A.H. mit dem Bösen schlechthin konnotiert ist und als Rechter gesehen wird, haben es die Linken geschafft aus den sehr viel tödlicheren linken Massenmördern Mao, Che und Stalin Helden zu machen für die sich keiner dieser linken Drecksbande schämt.

    Hakenkreuz auf die Wand geschmiert = rechte tödliche Gefahr.

    Linke Verwüstungen in den Städten mit Mordanschlägen auf Polizei und vermeintliche Rechte = Zivilcourage

    Es sind nicht die „Stalinisten“ es sind einfach nur Linke. Es gibt auch keine „Islamisten“, das sind einfach nur Moslems.

    Links steht und stand schon immer der Feind des Konservativen, der Freiheit, des Fleißigen, des Bewahrers des Guten.

    Deshalb ist es wichtig den Kampf gegen Links zu führen und nicht gegen „Stalinisten“ oder „Maoisten“ oder „Autonome“ oder wie sich sonst noch nennen.
    Daher ist das Wort „Linksfaschist“ eindeutiger zu verstehen, auch wenn es nicht 100% korrekt ist..

  35. Für wie dumm haltet ihr uns + Jetzt reicht´s! (Rede eines klugen Mannes)
    Published on Nov 7, 2015

    Fünf Generationen nach Hitler werden wir immernoch gefangen gehalten, geistig – das ist das übelste Gefangensein, wir sind nicht selbstbestimmt. Jetzt wird unser Volk „slowly but surely“ ausgetauscht, das ist de facto ein schleichender GENOZID, für diese Entwicklumg steht Merkel, sie muß die dt. Nation hassen, sie dient nicht dem Volk sondern Obama und dessen Gebietern. Um so perfider das amerikanisch-zi :XSpiel, die (besonders jüngere) Bevölkerung unter Ausnutzung der Hilfsbereitschaft und des guten Charakters der Deutschen, für ihre Zwecke einzuspannen. Es herrscht Krieg, die Bevölkerung wird zunehmend zermürbt (verarmt), die Mittelschicht (vorerst) verunsichert und „verwertet“ bis die Zeit reif sein wird die „hübsche humanitäre Maske“ fallen zu lassen. Zeit aufzuwachen, Zeit für Friedensverträge und eine eigene Verfassung. Wir werden ausgetauscht, Deutschland SCHAFFT sicht ab und wie gründlich wir das wiedereinmal tun wollen! Dieses Jahr kommen beinahe 2% Ausländer, 2016 nochmal, der Anteil wird dann bei mind. 4% liegen…Ausländer bekommen 3-5 Kinder und importieren i.d.R. die Probleme ihrer Heimat und zersetzen damit unsere sicheren Verhältnisse, von den Kosten ganz abgesehen. Geld läßt sich ersetzen, Vermögen neu erarbeiten, aber Werte, Kultur und das Volk an sich nicht.

    https://www.youtube.com/watch?v=OnPlnvuR26Y
    ———
    Wieder zu Hause: IS-Kämpfer abgezogen – Hunderte Kriegsflüchtlinge kehren zurück nach Damaskus

    https://www.youtube.com/watch?v=1DL7M9uYVrM
    ————

    ja ja warum geht`s denn nicht nach hause mit den jungen Männern , in der Heimat wartet Arbeit ohne Ende , 1 Million Fachkräfte werden dringend gebraucht , oder etwa nicht ?

    Ich habe aber eher den Eindruck die sollen hier bleiben und die kommen gar nicht aus dem Krieg !
    Das ist ist die WAHRHEIT !!!

  36. #28 Marie-Belen

    Nein, nicht die Burg Eltz, die ich so viele Male erwandert habe!
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Die Burg Eltz ist die einzige Burg, die von den aggressiven Franzosen nicht geschleift wurde in den vielen Überfällen der vergangenen Jahrhunderte.

    Alle anderen Burgen sind Nachbauten.

  37. #5 lieschen m
    #27 SirHenry

    Ja von Klöckner kommen gelegentlich Aussagen, die gut klingen (wie die Forderung nach einem Burkaverbot), manchmal outet sie sich aber als Hardcore-Merkelianer („die Merkel-Kritiker sollten jetzt einfach mal die Schnauze halten“). Ich nehme der früheren Weinkönigin nichts ab, außer, dass sie wir ihr großes Vorbild alles tut, um ihre Macht zu sichern. So wird sie auch bereits als heiße Kandidatin für die Merkelnachfolge gehandelt.

    Es ist den meisten (linken) Journalisten klar, dass die Entscheidung von Frau Dreyer ein schwerer Fehler war, nicht an der Runde teilzunehmen, wenn auch die AfD teilnimmt und, dass es ihr Stimmen kosten wird. Klar, dass sie die Situation für ihren Vorteil ausnutzt.

    Die CDU hat nur miserable Politiker in ihrer Führungsriege. Das Problem ist nur: Die Politiker in der SPD sind noch viel schlechter (so auch Frau Dreyer). Das verhindert, dass die CDU bei Wahlen nicht angemesen abgestraft wird.

  38. Wie immer gilt bei den Rittern der Panzerrunde: Hauptsache Panzerschlacht!

    Nachdem nun die hiesigen Parteiengecken und die Lizenzpresse und damit wohl oder übel auch deren VS-amerikanische Meister zu bemerken beginnen, daß bei ihrer vernichtenden Informationsniederlage jemand von außerhalb ein klein wenig die Finger im Spiel gehabt haben könnte, bietet es sich für den russischen Herrscher Putin an, die Katze einfach aus dem Sack zu lassen und als Zauberer Gandalf mit seinen Eorlingas – genauer gesagt mit deren T-90 Schlachtrössern – nach Berlin vorzustoßen, um der gemeingefährlichen Puffmutter Ferkel das Handwerk zu legen. Ein ewiges Bündnis der preußischen und reußischen Panzerritter nach dem Motto der drei Panzertiere – alle Panzer für einen und ein Panzer für alle (nämlich der Tigerpanzer) – wäre ihm gewiß. Freilich, die nordamerikanischen Wilden könnten versucht sein, dagegen vorzugehen – immerhin sagen deren Denkbehälter, daß die VSA seit über 100 Jahren ein Bündnis beider Mächte nach Kräften zu hintertreiben suchen. Dann machen wir das doch einmal…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  39. Gestern war Pagida-Demo in Potsdam, sollte sein.

    Ein Paradebeispiel an Un-Rechtsstaatlichkeit.

    Die Lumpen von der Stadt Potsdam, anders kann man das nicht beschreiben, haben den Bassinplatz, auf dem sich die Pogida-Anhänger versammelt hatten,
    verdunkelt!!!
    Sie hatte die Laternen ausgeschaltet.

    Ein Freibrief für Provokateure und Verbrecher.

    Der Ministerpräsident Woidke (SPD) und der OB
    Jakobs (SPD) feuerten die echten Randalierer auf der Gegenkundgebung durch Reden an.

    Man wolle es zu dulden, dass Rassisten auf Marktplätzen „unser Land in den Dreck ziehen“.
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/pogida-und-gegendemo-in-potsdam-polizei-loest-pogida-versammlung-uf-sicherheit-war-nicht-gewaehrleistet/12852776.html

    Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) hielt auf der Gegenkundgebung eine Rede.
    Rechtextremes Gedankengut habe in Potsdam keinen Platz. Außerdem gab Jakobs bekannt, dass Po-gida für den Mittwoch kommender Woche erneut eine Demonstration angemeldet habe. Auch dage-gen werde man protestieren. „Wir lassen und nicht abschrecken“, sagte er. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) sagte, es sei nicht zu dulden, dass Rassisten auf Marktplätzen „unser Land in den Dreck ziehen“.

    ellt wurden. Ein Großaufgebot der Polizei trennte die beiden Lager. Es blieb bei Anfeindungen zwischen den rechten Demonstranten und ihren Gegnern

  40. Ich war mehrfach Versammlungsleiter. Wenn die Polizei nicht räumte, dann gab es eine Strafanzeige gegen den Verantwortlichen. Es stehen noch 7 Verfahren gegen Polizisten aus, davon 4 Polizeidirektoren, wovon einem eine Gefängnisstrafe droht.
    Pegida lässt sich zu viel gefallen!

  41. #42 Bunte Republik Dissident (21. Jan 2016 16:11)

    Sehr richtig, Linksfaschisten trifft es gut, da sie heute, wie damals die SA, vom Regime finanziert und gestützt werden (was ja bei den Stalinisten der 20-30 Jahre nicht der Fall war).

    Das Nazitum geht schließlich zum Teil direkt auf Marx und Engels zurück (Ausrottung von Völkerabfällen), ganz ohne Umweg über Stalin.

    Karl Marx -racist and the ancestor of modern genocide
    https://www.youtube.com/watch?v=nnXp8g3rzvo

    wenn das Video nicht funktioniert, einfach in der URL „NSFW“ vor Youtube schreiben (ohne Anführungszeichen).
    http://www.nsfwyoutube.com/watch?v=nnXp8g3rzvo

  42. O:

    Wahlumfrage Hamburg

    CDU 14% !

    AfD 13%

    2008 hatte die CDU noch 43% in HH, wenn das so weitergeht ist HH die erste Stadt wo die CDU aus dem Parlament rausfliegt.

    Und dies ist erst der Anfang, denn Hamburg trifft schon jetzt die volle Wucht der angeblichen Bereicherung. Wenn sich dies Desaster demnächst bis ins kleinste Dorf ausbreitet kollabiert die CDU endgültig.

    Und für die SPD sieht es in Hamburg auch nicht mehr so rosig aus -8,6%.

    In B-W liegt die AfD jetzt auch bei 11%. Die reicht zwar immer noch nicht aus, aber es sind noch gut 8 Wochen bis zur Wahl. Und bis dahin wird man noch so einiges von unseren unternehmungslustigen Refugees hören.

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/hamburg.htm

  43. #28 Marie-Belen (21. Jan 2016 15:41)

    #21 Woolloomooloo (21. Jan 2016 15:31)

    Nein, nicht die Burg Eltz, die ich so viele Male erwandert habe!

    Außerdem war sie auf dem 500-DM-Schein abgebildet und hat in so zum schönsten DM-Schein gemacht.

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/14/500_DM_Serie3_Rueckseite.jpg
    – – –
    Das war noch eine echte Banknote.
    Heute hat das EU-Klopapier ein Copyright-Zeichen vor der Zahlenkombi. Ist daraus zu schließen, daß der Nachdruck dieses Monopoly-Geldes lediglich eine Strafe wegen Verstoßes gegen das Urheberrecht nach sich zieht?
    Zu Jena: freiprügeln hätte ich angemessen gefunden, ist aber unrealistisch. Dies ist ein Fascho-„Staat“, die Simulation eines Staates.
    Meine Sicht aus mittlerweile gut 50 Demos: weitermachen! Einfach da sein. Sich mit Gleichgesinnten vernetzen. Und gern auch: siehe #1

  44. @11
    Laut montgomery vom marburger bund sind die invasoren doch angeblich alle so super in schuss.wie passt das den dann zusammen????? 💡

  45. In acht Wochen wird abgerechnet!

    Ich freue mich schon auf das Schlachtfest und die langen Gesichter am Wahlabend.

    Sollten zu Karneval Frauen belästigt werden und im März die Flüchtlingszahlen wieder steigen,
    dann kommt nach mal zusätzlich Schwung in die Landtagswahlen.

    ____________________________

    Apropos Schlachtfest…
    In der Dresdner Innenstadt haben sich Nordafrikaner mal wieder gemessert.

    Bunte Messerfolklore übarall:
    http://www.bild.de/regional/dresden/koerperverletzung/afrikaner-bei-messerstecherei-schwer-verletzt-44062316.bild.html?utm_source=taboola_welt&utm_medium=referral

  46. #53 BePe

    Wenn sich dies Desaster demnächst bis ins kleinste Dorf ausbreitet kollabiert die CDU endgültig.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Das will ich nicht hoffen.

    Mein wunderbar verschneites kleines Flämingdorf ist sicher kein Tummelplatz für Zuhälter oder Rauschgifthändler.

    Einen Laden, in dem klauen kann, gibt es hier auch nicht.

  47. Danke Herr Björn Höcke, danke Herr Gauland, für Ihre immer aufmunternden Reden, das Deutschland unser Vaterland noch nicht ganz verloren ist, auch die jetzige Rede in Jena trotz der krakeelender Vaterlandverrätern im Hintergrund. Bleiben Sie uns weiter erhalten und passen Sie sich blos von den hinterlistigen Feinden auf, Gott behühte Sie.

  48. Erklärung der Vereinten Nationen über die Rechte der indigenen Völker

    Artikel 8

    1. Indigene Völker und Menschen haben das Recht, keiner Zwangsassimilation oder Zerstörung ihrer Kultur ausgesetzt zu werden.

    2. Die Staaten richten wirksame Mechanismen zur Verhütung und Wiedergutmachung
    der folgenden Handlungen ein:

    a) jeder Handlung, die zum Ziel oder zur Folge hat, dass indigene Völker und Menschen
    ihrer Integrität als eigenständige Völker oder ihrer kulturellen Werte oder ihrer ethnischen Identität beraubt werden;

    b) jeder Handlung, die zum Ziel oder zur Folge hat, dass ihnen der Besitz ihres Landes,
    ihrer Gebiete oder ihrer Ressourcen entzogen wird;

    c) jeder Form der zwangsweisen Überführung der Bevölkerung, die zum Ziel oder zur Folge hat, dass ihre Rechte verletzt oder untergraben werden;

    d) jeder Form der Zwangsassimilation oder Zwangsintegration;

    e) jeder Form der Propaganda, die darauf abzielt, rassische oder ethnische Diskriminierung, die sich gegen sie richtet, zu fördern oder dazu aufzustacheln.

    Die Alt-Parteien brechen das Völkerrecht in dem sie Massen an kulturfernen Ausländern ins Land bringen und uns Deutsche zwingen uns deren Kultur/Religion anzupassen!

    BRD-Multikulti ist daher ein klares Vergehen gegen das Völkerrecht.

    Wer in Deutschland den Volkstod der Deutschen feiert oder fördert nach dem Motto „Deutschland ist zu weiß“ gehört wegen Verbrechen gegen das Völkerrecht angeklagt und verurteilt.

    http://www.un.org/depts/german/gv-61/band3/ar61295.pdf

    Hier das englische Original:
    http://www.un.org/esa/socdev/unpfii/documents/DRIPS_en.pdf

  49. #16 bolgida (21. Jan 2016 15:21)
    Hier nochmal mein Bericht zur AfD-Demo am 20.01.2016 in Jena
    ————————————————–
    Vielen Dank für Ihren erschütternden Erlebnisbericht.
    Es hat mir die Tränen in die Augen getrieben, über soviel Menschen, die ihre Heimat so abgrundtief hassen.
    Ich wohne ländlich in einem sehr kleinen Dorf, wo bis jetzt noch keine Invasoren Einzug gehalten haben.
    Der überwiegende Teil unserer Bewohner ist daher auch vergutmenscht und hat für meine Sorgen, die ich hier und da bei Gespächen zu bedenken gebe, kein Verständnis. Mittlerweile halte ich von den meisten Abstand, da ich mir dieses Gequatsche mächtig auf den Keks geht und so traurig wie das auch ist, unser Zusammenhalt im Dorf ist dadurch gespalten.

  50. Syrer im Libanon: Island lädt ein und (fast) niemand kommt
    „Laut offiziellen Statistiken wanderten zwischen dem Beginn des Bürgerkriegs in Syrien im Jahr 2011 und Ende 2014 lediglich 21 Syrer nach Island aus. Am Dienstag erreichten nun weitere 35 Flüchtlinge das Land.
    Die aus 6 Familien bestehende Gruppe wurde am Flughafen in Reykjavik von Regierungschef Gunnlaugsson persönlich in Empfang genommen. „Danke Island, dies ist ein großartiges Land“, zitierte die Zeitung „Morgunbladid“ einen der Flüchtlinge, die zuvor in einem Lager im Libanon gelebt hatten.
    Die Syrer werden nun bei Familien in einer Gemeinde im Norden sowie in 2 Ortschaften nahe Reykjavik untergebracht. Die örtlichen Behörden wollen ihre Integration mit einer Reihe von Sozialprogrammen unterstützen. Es werde alles unternommen, um es den Flüchtlingen zu ermöglichen, sich ein neues Leben in Island aufzubauen, erklärte die Regierung.
    Nach Angaben des Sozialministeriums werden in Kürze 4 weitere syrische Familien erwartet. Andere Flüchtlinge hätten das Asylangebot des mehr als 5000 Kilometer von ihrer Heimat entfernten Inselstaats abgelehnt. Die Regierung wollte ursprünglich 50 syrische Flüchtlinge aufnehmen. Sie erhöhte diese Zahl aber, nachdem Tausende Menschen in den sozialen Netzwerken angeboten hatten, den Neuankömmlingen eine Unterkunft zu stellen.
    Diese Aktion hatte die isländische Autorin Bryndís Björgvinsdóttir auf Facebook im August 2015 initiiert und schrieb: „Flüchtlinge sind potenzielle Arbeitskräfte, sie haben Erfahrung und besondere Fähigkeiten. Sie könnten unsere künftigen Ehepartner, unsere besten Freunde, unsere Seelenverwandte, der Drummer in der Band unserer Kinder, unser neuer Kollege, Miss Island 2022, der Tischler, der endlich unser Badezimmer repariert, ein Kantinenchef, ein Feuerwehrmann oder auch ein Hacker sein.“
    Nach wenigen Tagen hatten 12.000 Menschen – Islands Bevölkerung ist nur etwa 330.000 Einwohner groß – unterschrieben, um mehr Flüchtlinge nach Island zu holen. Einige boten neben einer Unterkunft auch an, die Flugkosten zu übernehmen.“ http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/7940364/island-laedt-ein-und–fast–niemand-kommt.html

  51. Terror gegen die AfD geht weiter: Linksextreme bewarfen Wohnhaus von Abgeordneter mit Farbbeutel

    Erst am Sonntag hatten in Göttingen Linksextreme das Wohnhaus eines AfD-Mitgliedes belagert und mit seiner Ermordung gedroht. Einen Tag später bekannten sich Linksextreme zu einem Farbbeutelanschlag auf das Wohnhaus der Thüringer Landtagsabgeordneten Wiebke Muhsal (AfD). Diese gab dem SPD-Bürgermeister ihrer Stadt die Mitschuld an diesem Attentat, er habe Stimmung gegen eine AfD-Friedensdemonstration gemacht.

    Wie schrieb im November 2015 Volker Zastrow, Politikchef der FAZ, in einem Kommentar über die AfD:

    Rund um Pegida und AfD hat sich der Nukleus einer Bürgerkriegspartei gebildet. Ihre Gier nach Gewalt ist mit Händen zu greifen, und sie wird nicht haltmachen, sich nicht begnügen. Die selbsterklärte „Herbstoffensive“ der AfD: Das waren im wesentlichen Demonstrationen, auf denen die Anhängerschaft dieser Partei Wut, Hass und einen nicht mehr zu übersehenden Hunger nach Gewalt zeigte.

  52. Herr Höcke du hast grosse Aplaus,du bist stark-Höcke,Höcke,Höcke-Bravo!!!!-ICH LIEBE DICH-APLAUS

  53. @16 bolgida

    Danke für den Bericht!

    Ich kam gestern ein paar Minuten zu spät und wurde an nicht mehr auf den Marktplatz durchgelassen. Im Gegensatz zu den Leuten vom „Aktionsnetzwerk“, die unverhohlen, über Twitter angekündigt und unbehelligt an der Ecke Löbergraben/Unterm Markt ZWISCHEN zwei Reihen der Polizei ihre Blockade durchführten.

  54. Frau Merkel, Sie haben schon mehrmals geschworen!: ich gelobe dem deutschen Volk zu dienen, seinen Nutzen zu mehren und Schaden von ihm zu wenden! Frau Merkel!!!: WIR sind das DEUTSCHE Volk und UNS sollen Sie dienen!

  55. Es ist an der Zeit, daß der fortwährende Rechtsbruch sowohl durch den Blockade-Terror von seitens der Politik organisierten Haß-Aufmärschen als auch durch die Polizei-Einsatzleitungen, die sich fortwährend durch Strafvereitelung und andere „gewogene“ Vorgehensweisen strafbar machen, beendet wird. Antifa verbieten, Recht durchsetzen, irr-lehrende so genannte „Pfarrer“ zur Ordnung rufen! Was in diesem Lande abläuft, hat mit Demokratie nichts mehr zu tun.

  56. Hr.Gauland u. Hr.Höcke, alles gut.

    Tschüß Antifanazis, man sieht sich immer zweimal im Leben. Auch eure Namen sind bekannt.

  57. #36 Althessen (21. Jan 2016 15:53)

    Ich sag´s ja etwas schadenfroh….denkt noch jemand an Griechenland ? Jene echten Europäer, die sich (sicher unter anderem) durch einen aufgeblähten Militärhaushalt die Finanzen verhagelten ?! Viele werden sich bald noch wünschen, dieses Bollwerk vor dem Islam bestünde noch und hätte entsprechende Mittel. Angela und die Banken rissen diese letzte Barriere genießerisch in Stücke. Wer mag mal raten weshalb ?
    ————————-

    Meinen Sie, die wussten schon damals, dass sie GR schwächen müssen, um ihre Invasion zu ermöglichen? – So habe ich das noch gar nicht betrachtet.

    Rätselhafterweise sind es noch immer vorwiegend Banker, die Vorteile in der Invasion propagieren. Für mich passt das recht gut ins Bild.

    Es ist vorwiegend Soros. Von den US-Ökonomen und selbst von Obama gab es hingegen ganz andere Töne, nämlich, dass D natürlich zwingend den Binnenkonsum erhöhen müsse (= höhere Löhne), um die Krise überwinden zu können. Aber Merkel/Schäuble haben immer an der Austerität festgehalten und sie auch halb Europa, insbesondere GR verordnet. Ich frage mich, woher sie diese Befehle bekamen. Soros, um die Invasion zu ermöglichen oder kann unsere dt. Wirtschaft den Hals nicht voll genug kriegen?

  58. Ich glaube, der Herr Höcke lügt.
    Und zwar an folgender Stelle bei Zeitindex 6m 40s:
    „Danke liebe Altparteien, Danke liebe Frau Merkel.“

    😉

  59. weiter so AfD! wer nicht kämpft, kann nur verlieren!

    wo sind die kritischen Bericht unserer Staatsmedien über die Antifa???
    stattdessen heut wieder um 21.45 Uhr im Ersten „Kontraste“ ein „linker“ Bericht über die böse rechtsradikale AfD!!

    Zwangsgebühren abschaffen!

  60. Ich dachte immer,bei den Invasoren wäre viel
    Gesindel dabei,aber nun sehe ich,daß wir den
    noch größeren Abschaum im eigenen Lande haben.
    Was will diese knallrote SA eigentlich? Geht
    es nur um Randale,oder verfolgen die ein
    politisches Ziel (außer Deutschland zu zer-
    stören)?
    Und dann,das gilt auch für die Politiker:
    WAS BILDET IHR EUCH EIGENTLICH EIN,IHR VOLL-
    PFOSTEN,einen großen Teil der Bevölkerung
    zu beschimpfen und beleidigen?
    Nur,weil wir NICHT wollen,daß sich die „Eliten“ Afrikas und sonstwoher in unserem
    Heimatland breitmachen?
    Wir sind weder fremdenfeindlich noch empfinden
    wir Hass gegen die Ausländer.
    Ja,die dürfen sogar kriminell sein wie sie
    wollen und ihren ficki-ficki Drang ausleben,
    solange sie ihre schändlichen Aktivitäten
    IN IHREM HEIMATLAND ENTFALTEN.
    ABER NICHT HIER BEI UNS!!!
    Ist das so schwer zu verstehen,ist wohl zu
    hoch für euch Ihr Steuerschmarotzer?!

  61. Es mag sein, daß Höcke und Gauland derzeit noch nich vom System eingekauft sind. Sie wirken authentisch.

    Aber das System kauft sich alle Sympathieträger, sei es Gottschalk für Gummibären oder Fischer für Kosovokrieg. Alle, die Massen bewegen können, kriegen früher oder später Besuch, und man versucht sie zu kaufen.

    Die „Regierung“, vor allem im US-Vasallenstaat BRD, ist nur eine Art HausVERWALTUNG, sowas wie Hausmeister. Die HausEIGENTÜMER haben das Geld und sie entscheiden alles.

    „Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“ Horst Seehofer, 20. Mai 2010

    Höcke und Gauland sollten doch einmal berichten, welche Versuche es gibt, die AfD zu unterwandern und Führungsfiguren zu kaufen. Sagen Höcke und Gauland bei 10 Mio. Euro bar auf die Hand auch noch: „Nein, ich bin Patriot“?

  62. Da es hier um die Demo gestern in Jena geht: sind andere Jenenser hier? Ab und zu mal ein Austausch und Nicht-Gutmeinenden täte mir gut…

  63. Liebe Freunde,die Idee von #1 Sonnenstrahl
    finde ich gut.Deshalb appeliere ich an Euch
    alle,diesen Kämpfer zu unterstützen.Denn ohne
    Beweise lassen sich später keine Anklagen
    führen und die Betreffenden würden alles
    leugnen.Bleibt nur zu hoffen,daß es wirklich
    einmal zu Anklagen kommt gegen die Vaterlands-
    verräter.
    Im Übrigen würde ich die Reaktivierung einer
    Guillotine befürworten!

  64. Gestern im DLF:

    Wegen Pegida-Demonstrationen
    Dresdner Gastronomen und Händler beklagen Kundenschwund

    Jeden Montag Abend zeigt sich in der Dresdener Innenstadt dasselbe Bild:

    Die Geschäfte und Restaurants leeren sich bevor um 18 Uhr die Pegida-Demonstration beginnt. Bis zu 20 Prozent weniger Kunden beklagen die anliegenden Geschäfte. Dem wollen sie jetzt entgegen wirken: mit der Initiative „Dresden geht aus“.

    Als ob ab 18.00 in DD erst die 20 Prozent der Umsätze in den Läden gemacht werden…

    Die anderen gehen zu PEGIDA!

  65. #75 James Napier

    „Alles, was Höcke in Jena gesagt hat, war richtig.“

    Sie gehören genau wie Höcke für mich zum Breiten Bündnis aller anständigen Demokratinnen und anständigen Demokraten gegen die Nazis an. Wenn Ihr zusammenhaltet, dann wird weder morgen noch übermorgen die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei die Macht in Berlin ergreifen und Merkel und Gabriel beiseite fegen.

  66. Tolle Reden von Höcke und Gauland.
    Vielen Dank allen Teilnehmern der Kundgebung, die trotz widrigster Umstände im linksverseuchten Jena dort waren!
    Auch von fern machen solche Auftritte Mut, weil endlich ausgesprochen wird, was ganz viele (der Lügenpresse zum Trotz) denken.
    Auch Wibke Muhsal wirkt sehr kompetent und mutig.
    Hoffentlich wird sie Höckes Nachfolgerin in Thüringen, wenn er selbst bei den Bundestagsneuwahlen oder spätestens 2017 in den Bundestag einzieht.
    Mit Gauland, Höcke, Petry und einigen anderen hätte die AfD für die Bundestagswahl attraktive Kandidaten.

Comments are closed.