staatsaffaereDer Bundesnachrichtendienst (BND) ist nicht dafür da, politischer Propaganda oder Schönfärberei zu dienen, sondern den Regierenden in Deutschland konkrete Informationen und Einschätzungen über ausländische Entwicklungen zu liefern. Was die Regierenden damit machen und inwieweit die Erkenntnisse des BND außen-, aber auch innenpolitische Entscheidungen beeinflussen, ist derzeit Sache der Bundesregierung der Großen Koalition. Selbstverständlich stehen geheime Informationen des BND niemandem schneller und umfassender zur Verfügung als Bundeskanzlerin Merkel, deren Amt der BND unterstellt ist.

(Von Wolfgang Hübner, Frankfurt)

Merkel kann deshalb am wenigsten überrascht gewesen sein über die aus dem Innenministerium stammende Antwort auf eine Mitte Juli gestellte Kleine Anfrage der Linksfraktion mit der Drucksachennummer 18/9274. In dieser parlamentarischen Initiative, die 19 Fragen umfasste, wollte die Linksfraktion auch wissen, wie es um den Einfluss islamistischer Kräfte unter der Erdogan-Regierung der Türkei bestellt ist. In der Antwort auf die Kleine Anfrage, die am 10. August erfolgte, ist zu lesen, dass die Bundesregierung, denn diese erteilt und verantwortet ja die Antworten, das Erdogan-Regime bezichtigt, eine „Aktionsplattform“ für Islamisten zu sein.

Dieser Teil der Beantwortung sollte zwar vertraulich bleiben, war also nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Doch musste das Innenministerium realistisch davon ausgehen, dass die Linksfraktion schon einen Weg finden würde, die brisante Antwort unter das Volk bzw. in die Medien zu bringen. Und weil genau das geschehen ist, herrscht nun sowohl im Bundeskanzleramt von Merkel als auch im Auswärtigen Amt von Steinmeier das blanke Entsetzen – eine Staatsaffäre ist geboren.

Denn damit hat die Regierung sozusagen amtlich bestätigt, was für aufmerksame Zeitgenossen und erst recht die Bundeskanzlerin wahrlich keine Sensation ist, aber, wie es so schön heißt, „aus Gründen des Staatswohls“ nicht offiziell werden sollte: Der Nato- und Flüchtlingsabkommen-Partner Türkei ist unter der Erdogan-Regierung wichtiger Partner und Pate islamistischer Extremisten verschiedenster Couleur. Warum diese Tatsache in keinem anderen westlichen Land solche Bedeutung hat wie in Deutschland, ist klar: Hier lebt die größte türkische bzw. türkischstämmige Minderheit in Europa. Und ein großer Teil dieser Minderheit macht aus seiner Sympathie für Erdogan keinen Hehl, sondern bekennt sich offen zu dem starken Mann in Ankara, der über ein großes Erpressungspotential verfügt und das auch nutzt.

Wie auch immer die BND-Erkenntnisse ihren Weg zur Linksfraktion und in die Öffentlichkeit gefunden haben – ein unglückliches „Büroversehen“ war das ganz gewiss nicht. Im Innern des Merkel-Systems der totalen Alternativlosigkeit muss es folglich Widerstand gegen den verlogenen und verhängnisvollen Kurs der Kanzlerin geben. Diese Erkenntnis ist für die in Berlin Regierenden mindestens so beunruhigend wie der Inhalt der Antwort auf die Anfrage der Linksfraktion. Wenn nun Bundesinnenminister de Maizière den Vorgang zu verharmlosen versucht, die Einschätzung seines Ministeriums sei nur eine „pointierte Darstellung eines Teilaspekts der türkischen Wirklichkeit“, dann ist das nur lächerlich und unglaubwürdig.

Denn was angeblich nur ein „Teilaspekt“ sein soll, hat international dramatische und blutige Folgen. Das ins Totalitäre abrutschende islamistische Erdogan-Regime in der Türkei ist nicht nur seit langem ein Brandbeschleuniger im nahöstlichen Chaos, sondern auch eine innenpolitische Zeitbombe in Deutschland. Es mag im Interesse der mit ihrer unverantwortlichen Flüchtlingspolitik in einer Sackgasse steckenden Kanzlerin liegen, das zu vertuschen und zu verschweigen. Und natürlich haben auch die ausschließlich machtorientierten Nato-Strategen und Transatlantiker keine Neigung, die brutale Realität in ihrem Partnerstaat zu benennen oder daraus gar Konsequenzen zu ziehen.

Aber in deutschen Sicherheitskreisen, was man übrigens schon länger weiß, sowie nun auch im Innern des Merkel-Systems, gibt es Widerstand gegen den Kurs der politischen und moralischen Selbstaufgabe unseres Landes. Das reicht noch nicht, um das Merkel-System ins Wackeln zu bringen oder gar zu stürzen. Aber es reicht allemal, um dem deutschen Volk zu zeigen, von welchen Lügnern und Realitätsverweigerern es derzeit regiert wird. Kurz vor zwei wichtigen Wahlen sollte diese Staatsaffäre von den alternativen und freiheitlichen Kräften maximal genutzt werden.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

173 KOMMENTARE

  1. Ich frag mich ob das gesteuert ist.
    Nicht von Merkel, sondern von anderen.
    Steckt da ein Plan hinter?
    Eines muss klar sein . Die Beziehung zwischen der Türkei und Deutschland wird immer schlechter.
    Aussage zu Geneozid an 1 Millionen Christen
    Öffene Kritik an Ditip
    Jetzt das

    Dazu noch vieles kleines

    Jeder muss sich im Klaren sein das dieses auch zu Spannungen mit den in Deutschland lebenden Türken geben wird.
    Dieses wird weitere Radikalisierungen mit sich ziehen

    In Summe wird dadurch Multikulti weiter enttarnt und die Geselkschaft Türkei und Islamkritischer

    Gibt es einen Plan um die Linke zu schwächen?
    Änderungen an dem linken System werden erst funktionieren wenn das Volk dahinter steht

  2. Es gibt immer Alternativen. Und die für Deutschland kann man sogar wählen. Wer jetzt noch Altparteien wählt, kann später seinen Kindern und Enkelkindern nicht mehr in die Augen schauen.

  3. Es stand doch bereits vor jahren im Spiegel, dass in der Türkei Krankenhäuser/einzelne Flügel faktisch als Kurort für IS-Terroristen genutzt wurden. Auch türkische Waffen gegen IS-Öl ist doch keine Neuigkeit?!

  4. Ich verstehe die Verwunderung nicht…?
    Erdowahn ist ein normaler Islam-Faschist … der macht es so wie es im blutigen Koran geschrieben steht… da brauch ich keinen BND…!
    Die IS ist 100% Koran-Konform so auch Erdowahn… alles andere ist täuschende Lüge, Lüge…
    Europas-Grenzen schützen… Islam-Mutti Merker muss weg…!!!!!!!
    Mickymaus Kefir Erdowahn dem Ersten A.
    Immer wieder lustig… :))
    „Erdowi, Erdowo, Erdowahn“
    https://youtu.be/R2e2yHjc_mc

  5. Wer diese Geschichte jetzt als Sensation verkauft, hat in den letzten Wochen wohl irgendwo im Nirwana seine Zeit verbracht. Auf einem Dokukanal im Fernsehen lief letztens ein Beitrag der zeigte, dass die IS-Kämpfer ungestört über türkisches Gebiet operieren können, währen die NATO-Türkei-Soldaten dem Treiben tatenlos zuschauen. Außerdem war zu sehen, dass in den grenznahen türkischen Städten zu Syrien die IS-Kämpfer sich unbehelligt bewegen können!
    Dass dies in den übrigen Medien nicht berichtet wird hat doch damit zu tun, dass diese Regierungssprecher nichts tun, um die Bevölkerung zu informieren und schon gar nicht um die Regierenden zu Erklärungen zu nötigen!
    Heuchelei auf höchstem Niveau!

  6. @ #4 Marie-Belen (18. Aug 2016 12:12)

    Anderswo steht, der „Herr“ war im Rotlichtmilieu zuhause. Und wer beherrscht das Rotlichmilieu in Buntland? Peter, Stefan und Thomas bekanntermaßen, gell? (Wers nicht gemerkt hat, das war Ironie)

  7. Widestandsnester aus dem MfS-Gegenspieler BND schüren via MauermörderInnenpartei SED eine Indiskretion um FDJ-Merkel zu diskreditieren.

    Stehe ich unter DrogInnen?

  8. #1 katharer: Ich denke schon, dass diese sog. Flüchtlingskrise gesteuert ist. Merkel ist ein allzu williges, kritiklos und gehirnbefreites Werkzeug, Deutschland der Wirtschaftsmotor in Europa und, trotz Land der Weicheier, immer noch eine Gefahr und eine große Konkurrenz. Das ist nur ein Aspekt.

    Ich glaube nicht, dass irgendjemand in diesem lächerlichen Bundestag die Eier hat und ernsthaft den Sturz dieses Zellhaufens in die Wege leitet. Sie verlören ihre Jobs, was sollen sie tun? H4 kassieren? Schaden würde es diesen Polirdilettanten nicht.

  9. Wo sind die Stauffenbergs der Jetztzeit? Wenigstens legen sie kleine Bömbchen, die der gemeine Deutsche schon wieder abgehakt hat, im Getöse der Propaganda-Medien, um den Medaillenspiegel und Fußball zu glotzen.

    Sie denken sich in Sicherheit und haben alle Vorsichtsmaßnahmen vergessen, grenzoffen und grenzdebil jene begrüßend, die kompromisslosen Hass und Gewalt säen, wo immer sie auch landen.

    Niemand von denen, die das glauben, dürfen je einen Fußbreit Eintritt bei uns bekommen, keinen Millimeter:

    Siehe, S C H L I M M E R als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.” (Sure 8, Vers 55)

  10. Dieser Teil der Beantwortung sollte zwar vertraulich bleiben, war also nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.

    Thomas, jene Misere als Innenminister, würde es folgenderHeikoMaasen ausdrücken:

    „Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern“

    Neuwahlen jetzt, „ab sofort, unverzüglich“! 🙂

  11. Merkwürdig, was jetzt alles losgelassen wird.
    Was hier bei PI schon seit Jahren berichtet wird, machen sich nun die Behörden zu eigen.
    Allerdings nur selektiv gegen die Türkei, weil die momentan nicht spurt.
    Daneben Negativ- Berichterstattung über Brasilien (Olympia)und Russland(„Staatsdoping“).
    Auf der anderen Seite die mediale Dauerberieselung mit Flüchtlingskitsch, Trump- Bashing und absolut tödlichen Forderungen, Familiennachzug und Staatsbürgerschaft für Flüchtlingskinder.
    Es sollen wohl auf die Schnelle noch Sargnägel mit Köpfen gemacht werden.

  12. #4 Marie-Belen (18. Aug 2016 12:12)

    EILMELDUNG Sorry

    „Bei Festnahmeversuch

    SEK erschießt bewaffneten Mann in Dortmund“

    Hat sich Renate GrünAxt schon geäußert?

  13. Ich vermute mal, man will Erdolf aus der NATO haben. – Und Putin hilft dabei. Schließlich ist da noch eine Rechnung offen. Putin kann auch Taqiyya. Kennt er vom anderen *dolf und dem Unternehmen Barbarossa.

  14. Ja Frau Merkel, es ist genau so, wie Herr Erdogan es behauptet hat: „Deutschlands unterstützung des Terrors wird wie ein Boomerang Deutschland treffen…“ Jetzt wissen wir auch, was er damit gemeint hat; nämlich Deutsch – Türkische Deals. Weitläufig betrachtet, könnte man Frau Merkel jetzt dürchaus die Kooperation mit Terrorismusunterstützern nachweisen. Saudi-Arabien ist wahrscheinlich die nächte Politische Bombe, die da den Herrn Gabriel hinwegfegen wird, denn auch er macht Waffengeschäfte mit extremen sunnitischen Systemen wie Saudi Arabien..
    Da durfen sich nun einige in Berlin warm anziehen. Schade nur, dass der stoß vom Sockel nicht direkt vom Deutschen Volke ausgeht, denn eine wirkliche Kehrtwende wird mit der Entmachtung von Merkel und Gabriel noch lange nicht erreicht. Der Rott in deutschland steckt noch viel tiefer!! Aber immerhin ein Anfang ist gemacht.

    Es lebe dieses großartige Land im herzen Europas!

    Ringsherum nur islamistischer Schwachsinn -und selbstverschuldetes Elend!

    Gott, gib uns die Kraft aufzustehen um uns von dem Joch der politischen Korrektness zu befreien und selbstbewußt und eigenverantwortlich in die Zukunft zu gehen!

  15. Das kann natürlich auch alles Raffinesse sein.

    Aber für wessen Vorteil? Eigentlich müßte die
    AfD am meißten davon profitieren. Und Wer
    weiß, vielleicht hofft ja die LINKE insgeheim,
    daß die AfD erfolgreich bei der BTW 2017 ab-
    schneidet damit diese endlich mit dem Islam-
    und Türkenproblem aufräumt. Denn manch LINKER trägt einen größeren inneren Groll in Sachen Islam mit sich herum als Er nach offizieller Parteilesart zeigen darf.

    Warum sich also nicht hinter der AfD versteck-
    en und nach aussen den linken Gutmenschen ab-
    geben. Es ist nur so eine Überlegung. Denn die
    Anfrage wurde immerhin von dieser Kurdin Dag-
    delen gestellt. Ich traue LINKEN und Sozis
    jede Gemeinheit zu.

    Andererseits sollte man sich darüber keine Ge-
    danken machen sondern Freude darüber empfin-
    den, daß jetzt endlich klar ist, wie Merkel
    und Ihre Kombatanten das DEUTSCHE VOLK für
    dumm verkaufen wollen. Denn was hochbezahlte
    Arbeitsgruppen in Sachen Türkei und Erdogan
    analysierten, daß war dem deutschen Bürger
    mit gesundem Menschenverstand schon lange be-
    wußt. So wie auch das von Merkel gepredigte
    „Wir schaffen das“ den DEUTSCHEN schon lange
    klar ist, daß dies nicht geschafft wird.
    Deshalb sind die Einheimischen so aufgebracht
    und fordern zu Recht die Abwahl dieser Kanzle-
    rin.

  16. #4 Marie Belen

    In vorauseilendem Gehorsam werde ich mal (wieder) GrünAxt herausholen: „Musste man den armen Kerl ermorden? Hätte nicht ein Schuss durch die Schuhsohle in den Fuß genügt? Fragen…“

  17. #1 katharer (18. Aug 2016 12:04)

    Bitte begreifen sie es doch ( nicht nur sie ).
    Wie sind kein souveräner Staat. Ich weiss, man kann diese Aussage schon bald nicht mehr hören und lesen. Wir alle haben uns schon an diese bedauerliche Tatsache gewöhnt. Aber wie wir es drehen oder wenden, es ist der Knackpunkt. Frau Merkel und Co. können und dürfen keine Entscheidung treffen, ohne sie vorher mit den Interessen der USA und der Nato abzugleichen. Dies gilt natürlich besonders für unsere Aussenpolitik.
    Auch das Flüchtlingsdrama, das wir in unserem Land erleben und das massgeblich durch die offenen Grenzen hervorgerufen wurde, ist in letzter Konsequenz nicht von Merkel zu verantworten. Auch hier wird sie eine klare Anweisung von Washington erhalten haben, deren Interessen geostrategischer Natur sind. Diese geostrategische Ausrichtung wir in Zukunft auch unser Verhältnis zur Türkei und Russland bestimmen.

  18. #13 Eurabier (18. Aug 2016 12:32)

    #17 LupusDuctus (18. Aug 2016 12:38)

    Käßmann hätte ja auch mit allen beten können.

    Sie hat wohl den Startknopf für ihren Phaeton nicht gefunden.

  19. Putin sichert Erdolf militärische Unterstützung im Falle eines Natoaustritts und einer türkische Offensive gegen Nachbarländer zu. GröTaZ Erdolf kann nicht widerstehen, tritt aus, Putin sagt ätschi bätsch, wir können auch Taqiyya, und schwupps, Erdolf hat fertig.

  20. Vor ein paar Tagen hat doch ein angeblicher Schweizer Bürger auf Zugreisende eingestochen, jetzt habe ich einen interessanten Kommentar entdeckt:

    „Ich kann nur denen, die ungarisch sprechen,
    empfehlen, meteon.org anzuklicken, denn dort wird der Schweizer mit seinem mokkafarbenen Teint unverpixelt gezeigt. Von wegen Ur-Schweizer!“

  21. Die Schande Merkel wird immer größer. Mit ihrer Zusammenarbeit und Unterstützung für Erdowahn hat sie Deutschland unmittelbar mitschuldig an den Verbrechen von ISIS gemacht.

  22. #1 katharer; Was solls, erst Samstag war 55. Jahrestag. Aber das ist auch vorbei. Jeder Türke, dems hier nicht gefällt, kann jederzeit zurück in die Türkei. Seit Ende 89 wird niemand mehr dran gehindert, das Land zu verlassen. Es sollte aber sichergestellt werden, dass das als Rückschlagventil funktioniert. Also einmal weg, das wars dann.

    #12 westwoodtom; Wegen Trump, in ner Amiklatschzeitung hab ich neulich die Schlagzeile gelesen, das HC so auf die schnelle nen guten Zentner zugelegt haben und alles andere wie gesund sein soll und der first Hubby in spe soll so krank sein, dass die Ärzte zweifeln, dass ers noch bis zur Wahl macht. Dann stünde quasi die rote Witwe zur Wahl. Oder doch eher die schwarze?

  23. @ #24 xtina (18. Aug 2016 12:43)

    Die Schande Merkel wird immer größer.
    +++++++++++++++

    Merkel ist die Erfüllungsgehilfin der US-Bankster der Ostküste.

  24. Schlechte Nachrichten sind nie für die Öffentlichkeit bestimmt . Wenn der Ali und der Mustafa ein Portmonee finden und zurückgeben ist das ein Aufmacher, für jedes Lügenblatt .

  25. #18 rinhard (18. Aug 2016 12:36)

    Sie legen aber viel Hoffnung in die AfD. Na hoffentlich ist die Enttäuschung nach der Bundestagswahl 2017 nicht so gross.
    Damit will ich nicht sagen, dass die AfD zu wenige Stimmen bekommt.
    Nur, es nutzt nichts. Das sehen wir doch an Sachsen. 25 % und was dann?
    Und das auch nur, wenn die AfD sich bis zur Wahl nicht selbst zerlegt hat.

  26. #21 martin67 (18. Aug 2016 12:40)

    Die Schutzmacht USA könnte fallen, besonders im Falle eines Präsidenten Trump. Da kommt Putin gerade recht. Und Putin halte ich auch für hinterlistig. Könnte aus einer Konfrontation als der lachende Dritte hervorgehen.

  27. #30 LupusDuctus (18. Aug 2016 12:45)

    Bei dieser Schwachsinnigen wundert mich gar nichts mehr.
    ++++++++++++++++++++

    Die ist nicht schwachsinnig.

    Sie [und die anderen Bonzen] kann sich das erlauben, weil sie weiß, dass wir [noch] hilflos ausgeliefert sind.

    Die hörigen Medien erzählen doch die gleichen Lügen.

  28. Der Informant, der die geheimen Papiere der Öffentlichkeit zuspielte, war ein heimlicher Leser und Sympathisant von PI!

    :):):)

  29. #20 Jomenk (18. Aug 2016 12:40)
    #1 katharer (18. Aug 2016 12:04)

    Bitte begreifen sie es doch ( nicht nur sie ).
    Wie sind kein souveräner Staat. Ich weiss, man kann diese Aussage schon bald nicht mehr hören und lesen. Wir alle ….

    Auch Sie haben recht.

  30. #33 Der boese Wolf (18. Aug 2016 12:46)

    Die Schutzmacht USA könnte fallen, besonders im Falle eines Präsidenten Trump. Da kommt Putin gerade recht. Und Putin halte ich auch für hinterlistig. Könnte aus einer Konfrontation als der lachende Dritte hervorgehen.
    ++++++++++++++++++++++

    Diese Lügen und Hetze gegen Trump udn Putin erzählen uns die Lügenmedien jeden Tag.

    Wo du eine Schutzmacht USA siehst, weißt nur du allein.

    Ratschlag: Wenn die Russen kommen, fliege ab in die USA. Guten Flug!

  31. Ich war gerade in der Stadt zum Einkaufen. Weil da zur Zeit nur arabische Hackfressen, Neger und Kopftücher herumlungern, bin extra morgens gegangen. Die Gäste von Merkel schlafen normalerweise bis in den späten Mittag und man sieht wenig Asylschmarotzer in der Fußgängerzone.

    Beim Weggehen dachte ich noch: „Gott sei Dank kein Burka gesehen, der Tag ist gerettet!“!

    Als ich mit dem Auto losfuhr querte eine Voll-Burka die Straße. Ich brüllte durchs offene Fenster: „Geh doch nach Saudi Babarien!“

    Jetzt bin ich wieder hochmotiviert für PI!

    🙂

  32. #24 Watschel (18. Aug 2016 12:42)

    BITTE DIESES BILD AUS UNGARN NICHT WEITERVERBREITEN!

    Diese „Meldung“ aus Ungarn ist ein riesen Fake. Dieser dunkelhäutige Mann ist ein Amerikaner und sitzt im Gefängnis.

    Es war ein Ur-Schweizer! Wenn es auch einigen nicht passt.

  33. #38 martin67 (18. Aug 2016 12:49)

    Wo du eine Schutzmacht USA siehst, weißt nur du allein.

    Ach Gottchen, vielleicht solltest DU was einwerfen um logischer denken zu können.

    USA und Türkei sind in der NATO. Und die NATO muss ihren Partnern, in diesem Fall Türkei, im Falle einer militärischen Auseinandersetzung als Schutzmacht beistehen.

    Da hat die NATO wohl aber nicht länger Bock drauf, unter einem Präsidenten Trump schon gar nicht. Erdolf kann es weiter gar nicht abwarten, in Syrien einzufallen, da ist die NATO nur im Wege. Weshalb bewegt sich Erdolf wohl auf Putin zu? Der allerdings, wittert jetzt Morgenluft, Erdolf das zu geben, was er verdient hat.

  34. Alpenbitter (18. Aug 2016 12:53)
    #24 Watschel (18. Aug 2016 12:42)
    BITTE DIESES BILD AUS UNGARN NICHT WEITERVERBREITEN!
    Diese „Meldung“ aus Ungarn ist ein riesen Fake. Dieser dunkelhäutige Mann ist ein Amerikaner und sitzt im Gefängnis.
    Es war ein Ur-Schweizer! Wenn es auch einigen nicht passt.

    –/

    Ein Ur Schweizer wie Piere Vogel oder Sven Lau?

    Als in eisenhüttenstadt jetzt der Salafist verhaftet wurde, hieß es im Radio auch nur das ein Deutscher verhaftet wurde

  35. Früher hieß es „Vier Fäuste für ein Halleluja“,
    heute heißt es

    „Acht Fäuste und ein Allahu Akbar“.

    .

    „Vinnhorst
    Vier Räuber überfallen Mann am hellichten Tag

    Eine Gruppe von vier Männern hat am Mittwoch in Vinnhorst einen 37-Jährigen auf offener Straße überfallen, geschlagen und ausgeraubt. Nach Angaben der Polizei fragten die vier jungen Männer ihr Opfer zuerst nach Feuer. Als der 37-Jährige in seine Tasche griff, schlugen die Täter unvermittelt zu und entrissen dem Mann seine Tasche.

    Hannover
    . Nach Polizeiangaben ereignete sich der Überfall gegen 13.30 Uhr nahe des Mittellandkanals. Dort war der 37-Jährige auf dem Radweg in Höhe der Büttnerstraße unterwegs. In Höhe der Einmündung zum Erlenweg kamen vier etwa 25 Jahre alte und rund 1,75 Meter große Männer auf ihn zu. Einer fragte nach Feuer. Als der 37-Jährige in seine quer über dem Oberkörper getragenen Gürteltasche griff, erhielt er völlig unvermittelt einen Faustschlag gegen den Kopf. Dann entrissen ihm die Täter seine Tasche, woraufhin der 37-Jährige stürzte. Die Gruppe flüchtete mit der Beute in Richtung Schulenburger Landstraße.

    Die Polizei sucht nach den Tätern und bittet um die Hilfe von Zeugen. Die Gesuchten sind schlank und sahen nach Angaben des Opfers südländisch aus. Der Täter, der nach Feuer fragte, hat schwarze kurze Haare mit Geheimratsecken und einen Dreitagebart. Er hat sehr undeutlich und mit einem starken Akzent gesprochen. Bekleidet war er mit einer hellblauen Jeans mit Löchern am Knie sowie einem dunklen T-Shirt. Sein Komplize hat dunkle Haare und einen Dreitagebart. Er trug ein gebatiktes, beigefarbenes T-Shirt, eine dunkle Dreiviertelhose sowie ein weißes Cappy mit schwarzer Aufschrift „FILA“. Die beiden anderen Männer haben dunkle kurze Haare – einer trug ein rotes, ärmelloses Muskelshirt. Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Ost unter der Rufnummer 0511 109-2717 zu melden. “

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Vinnhorst/Vier-Raeuber-ueberfallen-Mann-am-hellichten-Tag

  36. zu #12 westwoodtom (18. Aug 2016 12:32)

    Auf der anderen Seite die mediale Dauerberieselung mit Flüchtlingskitsch, Trump- Bashing und absolut tödlichen Forderungen, Familiennachzug und Staatsbürgerschaft für Flüchtlingskinder.
    Es sollen wohl auf die Schnelle noch Sargnägel mit Köpfen gemacht werden.

    Exakt: heute abend gehts munter weiter:
    Donners-TALG!(absichlich falsch geschrieben)
    Letzte Hoffnung „Germany“ – Flüchtlinge im Libanon:
    Chef-Propandistin HalliGalli bei den weinenden Kindern aus dem Libanon, die hier einmal mehr präsentiert werden, gleich DREI damits auch wirkt: In der Vorschau: Mit traurigem Betroffenheitsgesícht lässt sich HalliGalli von einer Familie im Libanon einladen, deren Mann bereits in D ist, Frau und 3 Kinder wollen „nachkommen“, aber es dauert…
    Bereits der Trailer bewirkt bei mir Brechreiz: Ganz klare PRO ASYL Propaganda NOCH mehr „Flüchtlinge“ aufzunehmen und einmal mehr werden WEINENDE KINDER als Taktik eingesetzt, dies der Bevölkerung AUFZUZWINGEN !!! Kein Ton von den 80% „alleinreisenden Männern“!!!

    HalliGalli sieht inzwischen reichlich abgerockt und „verbraucht“ aus, oder wäscht und pflegt sie sich nicht, wenn sie im Libanon ist? Die ganze Sendung halte ich nicht aus unter 1,5 Promille!!!

    Gäste im Studio: Manfred Weber, CSU, stellv. Parteivorsitzender und Europaabgeordneter
    und Holger Michel, ehrenamtlicher Helfer
    ( Au weia, der Typ ist bekannt aus HartAberUnfair….)
    Ausserdem kommt noch Chrystal – Meth : „Mütter auf Droge: Die Droge ist billig und hochgefährlich.“

    OB WOHL VOLKERINE „Crystal“ BECK ODER MICHAEL „Chrystal-SPD“ HARTMANN in dem Zsh. erwähnt werden….. ?!?!?

  37. #41 Der boese Wolf (18. Aug 2016 12:56)

    „Der allerdings, wittert jetzt Morgenluft, Erdolf das zu geben, was er verdient hat.“

    Hoffentlich gibt der dem auch genau das und zwar bald, hoffe ich.

  38. #45 Zwiedenk (18. Aug 2016 12:59)

    Putin macht gute Mine zum bösen Spiel. Der hat doch den abgeschossenen Kampfjet nicht vergessen. Jetzt wird nur noch die passende Gelegenheit abgewartet. Wenn keine kommt, wird eine konstruiert.

  39. #40 Alpenbitter

    Danke für den Hinweis.
    Ich werde das Bild nicht weiterverbreiten.

    Ein Ur-Schweizer soso….aus Afghanistan oder Somalia ?

  40. Das ganze Theater ist seit Anfang an geplant und inszeniert gewesen. Als die Völker noch dachten Merkel ist verrückt geworden, tangierte Sie eiskalt und berechnend. Alles zur vollständigen Schwächung und Destabilisierung der Völker Europas und zur Stärkung des kriminellen Bürokratenapparates in Brüssel. Dafür sind die Menschen mit der Religion des „Friedens“ gerade zu prädestiniert. Man kann mittlerweile fast täglich mit verfolgen wie uns Stück für Stück unsere Freiheiten und somit unsere Rechte genommen werden. Demnächst werden Feste und Jahrmärkte abgeriegelt und kontrolliert als wäre es ein Hochsicherheitsgefängnis. Die Bürger werden mehr und mehr in die Zange genommen. Ich würde sogar behaupten, das wir zur Weihnachtszeit schwer bewaffnete Soldaten auf den Weihnachtsmärkten patrouillieren haben. In diesem Sinne, frohes Fest, es wird wohl das letzte seien und guten Rutsch auf der Domplatte zu Kölle, Yee-haw 🙁

  41. buntstift (18. Aug 2016 12:30)
    #1 katharer: Ich denke schon, dass diese sog. Flüchtlingskrise gesteuert ist. Merkel ist ein allzu williges, kritiklos und gehirnbefreites Werkzeug, Deutschland der Wirtschaftsmotor in Europa und, trotz Land der Weicheier, immer noch eine Gefahr und eine große Konkurrenz. Das ist nur ein Aspekt.
    Ich glaube nicht, dass irgendjemand in diesem lächerlichen Bundestag die Eier hat und ernsthaft den Sturz dieses Zellhaufens in die Wege leitet. Sie verlören ihre Jobs, was sollen sie tun? H4 kassieren? Schaden würde es diesen Polirdilettanten nicht.

    Die Frage die ich mir stelle lautet ob das nicht der Plan ist um die Linke Geselschaft wieder gerade zu rücken.
    In aller westlichen Welt ist die Gesellschaft extrem nach links gerutscht.konservative Werte werden Platt gemacht und linke/ Komunistische/ Marxistische Werte haben Einzug gehalten.
    Die Gesellschaften degenerieren immer mehr und stehen vor dem Zerfall
    Retten kann hier eine Rückkehr zu einer Konservativen Gesellschaft und konservativen Werten.
    Um diese Werte durchzusetzen müssen die Linken der Gesellschaft , bzw die Gesellschaft dazu bereit sein.
    Momentan werden immer mehr wach. Selbst extrem Linke

  42. OT

    14 Aug. 2016
    15. August: Türkei verbietet geplante Marienfeiern in Sumela
    Zu den Feiern am 15. August hätte der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. anreisen sollen – Jetzt Befürchtungen, dass das Kloster dauerhaft gesperrt wird, offenbar im Zusammenhang mit der Islamisierungspolitik der aktuellen türkischen Regierung.
    Paris (kath.net/ KAP)
    http://www.kath.net/news/56306

  43. An die Verfasser:
    Zuerst mal Danke für den Artikel!

    Hier zwei Textatellen:

    „Im Innern des Merkel-Systems der totalen Alternativlosigkeit muss es folglich Widerstand gegen den verlogenen und verhängnisvollen Kurs der Kanzlerin geben.“

    „Aber in deutschen Sicherheitskreisen, was man übrigens schon länger weiß, sowie nun auch im Innern des Merkel-Systems, gibt es Widerstand gegen den Kurs der politischen und moralischen Selbstaufgabe unseres Landes.“

    Liest sich ein bischen so, als sei der Wunsch der Vater des Gedanken.

    Könnte auch so sein:
    Wenn FDP und Afd bei der BT-Wahl 2017 zusammen 20% der Stimmen erhalten, nehmen 126 der derzeit noch MdB ihren Hut. Samt Tross.
    Diese Leute sind ja nicht alle doof. Die rechnen sich halt ihre Chancen aus, und das nicht nur in Sachen Wahlamt, und handeln. Handeln genau wie die intriganten, verlogenen Opportunisten, die sie nun mal sind.

    Am Ende hoffe ich, Ihr habt recht, allein, mir fehlt der Glaube!

    Der Sonnerich

  44. #43 Marie-Belen 🙂 🙂

    Hannover ist bunt und wird immer bunter, sagen die einen.
    Rotes Blut auf schwarzen Asphalt, das kanns nichts sein, brauch ich nicht, mir wirds langsam zu bunt, sagen die anderen.

    http://www.bild.de/politik/inland/fluechtlingskrise-in-deutschland/merkel-fluechtlinge-terror-47380792.bild.html

    „Durch die Digitalisierung, durch die sozialen Medien, durch das Neuland Darknet, das ja durch den Amoklauf in München jetzt nochmal in die Presse gekommen ist, müssen wir dauernd und permanent unsere Dinge anpassen“, so Merkel.

    .

    #26 johann

    Kapitulation als Konzept verkaufen – auch so kann man „erfolgreich“ Politik machen.

    Irre, was aus dem Land geworden ist.

  45. OT

    China: Behörden verschärfen ihren antichristlichen Kurs

    Christen sollen Rente und Sozialhilfe gestrichen werden, wenn sie zur Kirche gehen
    Hangzhou/Midland…
    http://www.kath.net/news/56350

    +++++++++++++++++

    Weltkirche 18 Aug. 2016
    Uganda: Muslimische Familien verstoßen ihre Kinder als ‚Ungläubige‘
    (Anm.: Kuffar/lebensunwerte Kreaturen)
    Sie wollten als Christen leben – Todesdrohungen gegen den Pastor…
    http://www.kath.net/news/56326

    +++++++++++++++++++++++

    Weltkirche 18 Aug. 2016
    +++Ägyptens bekanntester Konvertit ist wieder Moslem
    +++Mohammed Hegazy verkündete über Youtube, zum Islam zurückgekehrt zu sein

    Er sei als Moslem geboren und er werde als Moslem sterben…

    +++Seine Frau und die beiden Kinder leben in Deutschland…
    http://www.kath.net/news/56321

  46. #9 Eurabier (18. Aug 2016 12:28)

    Widestandsnester aus dem MfS-Gegenspieler BND schüren via MauermörderInnenpartei SED eine Indiskretion um FDJ-Merkel zu diskreditieren.
    *********************************************
    Man kann sie auch als ECHTE PATRIOTEN
    für das deutsche Vaterland bezeichnen!!!

  47. #46 Smile (18. Aug 2016 12:58)

    Letzte Hoffnung „Germany“ – Flüchtlinge im Libanon:
    Chef-Propandistin HalliGalli bei den weinenden Kindern aus dem Libanon, die hier einmal mehr präsentiert werden, gleich DREI damits auch wirkt: In der Vorschau: Mit traurigem Betroffenheitsgesícht lässt sich HalliGalli von einer Familie im Libanon einladen, deren Mann bereits in D ist, Frau und 3 Kinder wollen „nachkommen“, aber es dauert…

    „Prima“

    Der Hartz-IV-Anteil liegt mit 90 Prozent bei Libanesen am höchsten

    http://www.pi-news.net/index.php?s=libanesen+hartz+4

    http://www.focus.de/fotos/der-hartz-iv-anteil-liegt-mit-90-prozent-bei-libanesen-am-hoechsten_mid_788515.html

  48. #54 Alpenbitter (18. Aug 2016 13:19)

    #50 Watschel (18. Aug 2016 13:04)

    Wer es einfach nicht glauben will, bitte recherchiert selber.

    Unter den Begriffen Simon S., Zug-Attacke von Salez wird man in Schweizer Zeitungen schnell fündig.

    In diesen Stunden kämpft übrigens ein weiteres Opfer, eine 17-jährige, mit dem Tod.

    http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Die-17-jaehrige-Melissa-B–ringt-mit-dem-Tod-23906974

    Vielen Dank für den Link.
    Dann war’s also doch ein echter Schweizer.
    Das junge Mädel tut mir in der Seele leid.
    Hoffentlich kommt sie wieder übern Berg.

  49. Erdogan ist einer der ganz großen Strippenzieher im islam.Terrorgeschäft, direkt oder indirekt. Mit so was verhandelt Merkel und Co. Man stelle sich vor wir müssten mit einem Mafia-Boss am Tisch sitzen. Merkel macht jeden Scheiß mit.
    Unverantwortlich, anstatt auf eigene Stärke zu gehen. Was relativ kleine Länder wie der Balkan können, sieht man gerade!!! Das größere Deutschland zieht den Schwanz ein vor diesem Erdogan. Die Türkei ist ohne den Westen wieder ein osmanisches Mittel-Reich. Vielleicht gefällt es sich da am besten!

  50. #20 Jomenk (18. Aug 2016 12:40)
    #1 katharer (18. Aug 2016 12:04)

    Bitte begreifen sie es doch ( nicht nur sie ).
    Wie sind kein souveräner Staat. Ich weiss, man kann diese Aussage schon bald nicht mehr hören und lesen. Wir alle haben uns schon an diese bedauerliche Tatsache gewöhnt. Aber wie wir es drehen oder wenden, es ist der Knackpunkt. Frau Merkel und Co. können und dürfen keine Entscheidung treffen, ohne sie vorher mit den Interessen der USA und der Nato abzugleichen. Dies gilt natürlich besonders für unsere Aussenpolitik.
    Auch das Flüchtlingsdrama, das wir in unserem Land erleben und das massgeblich durch die offenen Grenzen hervorgerufen wurde, ist in letzter Konsequenz nicht von Merkel zu verantworten. Auch hier wird sie eine klare Anweisung von Washington erhalten haben, deren Interessen geostrategischer Natur sind. Diese geostrategische Ausrichtung wir in Zukunft auch unser Verhältnis zur Türkei und Russland bestimmen.

    +++++++++++++++++++++++++++++++
    Stimmt nicht… auch wenn ich Schröder nicht liebe… er hat zur USA nicht Ja und Amen gesagt…
    Das Problem ist Islam-Mutti Merkel…
    Die Europäischen – Grenzen müssen geschützt werden… jeder Anreißt für Asylanten muss abgeschafft werden…
    dann mit Erdolf klartext reden…!
    Russland, die USA können auch ihre Grenzen schützen… falls welche durch kommen in Auffanglager… usw… so wie jetzt geht es nicht weiter…!!

  51. #1 katharer (18. Aug 2016 12:04)

    Ich frag mich ob das gesteuert ist.
    Nicht von Merkel, sondern von anderen.
    Steckt da ein Plan hinter?

    ———-

    Davon gehe ich auch aus, dass das gesteuert ist. Allerdings dürfte das Merkel durchaus mit dahinterstecken. Bei der Sauerei, die abgeht, darf man sogar vermuten, dass es keinerlei Differenzen mit Erdowahn gibt. The show must go on.
    Alles, was sich seit wenigstens 2 Jahren im Schweinsgalopp vor unseren Augen/Ohren abspielt, ist gezielte Provokation, in erster Linie gegenüber den Biodeutschen. Sozialneid schüren, offensichtliche Ungleichbehandlung bei Owi und Straftaten, Meinungsunterdrückung-/zensur etc. etc. Dass türkische Kurden demnächst hier als Asylsuchende aufschlagen, dürfte ebenfalls im Plan liegen. Sollte Erdolf den Deal mit der Zurückhaltung der Neubürger nicht einhalten und die Schleusentore öffnen – auch das ist gewollt.
    Dieser BR traue ich alles zu, nur nichts Gutes.

  52. Aktueller Zwischenbericht von der deutschen Ostseeküste, genauer Lübecker Bucht.
    Waren Kulturfremde bzw. Kopftuchträger_Innen am Ostseestrand bis 2015 noch ein Novum, so hat es sich dieses Jahr drastisch geändert.
    Gestern den ersten „Bettler“ an der Timmendorfer Promenade gesehen. Er sitzt dort mit Tempotaschentüchen zum „Verkauf“. Am Strand in Timmendorf und leider auch in Niendorf ganze Großfamilien mit einem bestimmten Migrationshintergrund gesehen. Im Umfeld leichte Vermüllung. Geschrei. Dreiergruppen von verschleierten Frauen am Strand. Ein abstossendes Bild. Auf der Promenade Gruppen von jungen Maximalpigmentierten. (jedoch zum Glück selten)

  53. OSMANE ERDOGAN SCHLIMMER,

    ALS ALLE SULTANE ZUVOR:

    An der Liturgie mit dem Patriarchen in den Ruinen der 1922 durch Freischärler niedergebrannten Abtei hatten vor einem Jahr(2015) tausende orthodoxe Christen aus der Türkei, Griechenland, Georgien, Russland und der Ukraine teilgenommen.

    Besonders stark waren Nachkommen der 1922/23 vertriebenen christlichen Bevölkerung aus ihren Zufluchtsgebieten am Balkan und in der ehemaligen Sowjetunion vertreten.

    Die Ruinen des Klosters wurden 1972 von der Regierung in Ankara zum Nationaldenkmal erklärt.

    Das Höhlenkloster von Sumela wurde im Jahr 386 gegründet und war viele Jahrhunderte hindurch der bedeutendste Wallfahrtsort am Schwarzen Meer, vor allem wegen der in Sumela verehrten Marienikone, die dem Evangelisten Lukas zugeschrieben wurde.

    Die ältesten erhaltenen Gebäude des Klosters in dem romantischen Gebirgstal stammen aus der Zeit der Komnenen, die ab 1204 als Kaiser von Trapezunt herrschten. Mehrere Kaiserkrönungen fanden in Sumela statt.

    Auch nach der Eroberung durch die Osmanen im Jahr 1461 blieb das Kloster ein spirituelles und kulturelles Zentrum, das auch von den Sultanen durch große Schenkungen gefördert wurde.

    Im 19. Jahrhundert erfolgte noch einmal ein großer Ausbau des Klosters, das sowohl christliche als auch muslimische Pilger aus dem ganzen kleinasiatischen Raum, aber auch aus Russland und Kaukasien anzog. Vom türkischen Genozid an Armeniern und anderen Christen ab 1915 blieb das Kloster verschont…
    http://www.kath.net/news/56306

  54. #67 lorbas (18. Aug 2016 13:36)
    Aktueller Zwischenbericht von der deutschen Ostseeküste, genauer Lübecker Bucht.
    —————————————————
    Keine Sorge… es werden mehr… 🙁 🙁

  55. #68 nichtG (18. Aug 2016 13:38)

    #67 lorbas (18. Aug 2016 13:36)

    Aktueller Zwischenbericht von der deutschen Ostseeküste, genauer Lübecker Bucht.
    —————————————————
    Keine Sorge… es werden mehr… 🙁 🙁

    Ursprünglich hatten wir vor, hier oben ein Haus zu kaufen und hierhin zu ziehen.

    Mittlerweile denken wir über das auswandern nach.

  56. Jaja Merkel ist ja so was von USA gesteuert.

    Vielleicht sollten die Deutschen einfach mal vom hohen Pferd runter und sich mal Fragen ob sie die richtigen Parteien wählen…

    Waren es nicht die Europäer und die Demokraten, welche die Araber in Schutz genommen haben vor den bösen Israelis und Amerikaner?
    Und jetzt wo da eine Soziale und Moslemfreundliche Regierung an der Macht ist, ist es auch wieder falsch?!

    Fakt ist egal was passiert, schuld sind immer die Juden, die Amis oder der Kapitalismus.

    Meiner Meinung liegt die Schuld bei den Moslems selber und den Realitätsfernen und hochnäsigen Europäer.

  57. Was soll man dazu sagen? In einem Zeitraum von einem Jahr sind 1,5-2 Millionen Menschen nach Deutschland gekommen. Darunter sind unzählige, die in Syrien gekämpft haben. Viele der Menschen, die jetzt hier sind, gehörten irgendwelchen islamistischen Splittergruppen an, die in Deutschland verboten sind. Im Rahmen von Ermittlungsverfahren wurden viele von ihnen als Beschuldigte vernommen. Viele von ihnen gingen davon aus, dass ihnen in Deutschland nichts passieren kann, solange sie in Syrien nicht dem IS angehörten. Daher erfolgten freimütig Angaben in den Vernehmungen. Bei den Vernehmungen erfolgten folgende Angaben.:

    Jede der in Deutschland verbotenen Splittergruppen der „Freien syrischen Armee“ verfügte in Syrien über einen offiziellen Sprecher. Dessen Aufgabe war es regelmäßig von Syrien aus in die Türkei zu fahren um dort von türkischen Verbindungsbeamten des türkischen Staates Waffen, Munition,Geld, Kleidung und weitere Ausrüstung in Empfang zu nehmen und anschließend in Syrien an die eigene Gruppe zu verteilen. Die Waffenlieferungen umfassten u.a. einfache AK47 Gewehre, aber auch schwere Waffen wie Granatwerfer.

    Der türkische Staat destabilisiert also entgegen dem Völkerrecht den Syrischen Staat und ist damit für unglaublich viele Tote, unbeschreiblich grausame Verbrechen und auch die Flüchtlingsströme verantwortlich. Das sind Informationen, die den deutschen Behörden seit langer Zeit bekannt sind.

    Übrigens sind die meisten islamistischen Splittergruppen der sogenannten „Freien syrischen Armee“ in Deutschland als terroristische Vereinigung zwar verboten, Ermittlungen dürfen durch die Generalbundesanwaltschaft nur dann durchgeführt werden, wenn die Bundesregierung ihr Einverständnis gibt, was aus welchen Gründen auch immer nie geschieht. Einzige Ausnahme sind der IS und die Al-Nusra (welche übrigens den hiesigen „Lies“ Gruppen in unseren Fußgängerzonen sehr nahe steht.)

    Wenn also der türkische Staat in Europa verbotene islamistische Gruppen in jeder Hinsicht unterstützt und fördert, die in Europa Anschläge begehen, ist dann Europa nicht im Krieg mit der Türkei?

    Eine Journalistin, die in der Türkei über diese Waffenlieferungen berichtete, kam bei einem „Autounfall“ ums Leben. Ihre Redaktion sprach aber von Mord. Andere Journalisten kamen für solche Berichte in den Knast und werden diesen nicht mehr lebend verlassen.

    Mir stellt sich die Frage nach moralischer und strafrechtlicher Verantwortlichkeit unserer Regierung.

  58. jetzt tobt der Bär in DE .Öffentlich werden einer Unterstützung eines Terrorstaates, namentlich Erdogan Türkei.
    Das der IS massiv und in jeder Form durch Erdogan unterstützt wird pfeifen die Spatzen schon lange von den Dächern Istanbuls,dafür sind auch schon etliche wissl blower vom Erdogan Regim “ gesäubert“ worden.
    Der eigendliche Skandal ist,das trotz des Wissens darum,putzmunter Deals und Geschäfte mit dem Faschist vom Bosporus getätigt wurden.Die eigene Bevölkerung wurde bewust für dumm verkauft und der Stinkefinger gezeigt.
    Kommt nicht oft vor ,aber Dank an die LINKE

  59. Was schert die des Staates Wohlergehen?
    Die meinen nur ihr Wohlergehen (Flexi Diäten!), denn das „Pack“ macht ja nur Probleme und gehört ordentlich in den Ar$ch getreten!
    Gekrochen wird nur nach oben incl. islam, nach unten wird seit je her nur getreten.
    Dieses Elitenpack macht ihren Job zur 08/15 Nummer und das noch viel schlechter, als alle Praktikanten, Zeitarbeiter, Mindestlöhner und Hilfsarbeiter zusammen!

    Zahlen soll der Michel für ALLES!?
    Auf keinen Fall mehr von mir, mit IS Sympatisanten mache ich keine Geschäfte!

  60. OT
    Was nicht alles so gibt in Merkels „Neuland“:
    De Maiziere informiert sich über Darknet (n-tv Laufband)

    15:00 h
    n-tv
    Live-PK Die Misere zum Darknet

  61. #69 lorbas (18. Aug 2016 13:39)

    Ursprünglich hatten wir vor, hier oben ein Haus zu kaufen und hierhin zu ziehen.

    Immobilien sind, wie das Wort schon sagt, nicht mobil. Also unflexibel und bindet ein große Menge Kapital. Mieten, statt kaufen.

    Im Übrigen halte in Auswandern für feigen Verrat. Anpacken!! An Errichtung einer islamfreien Enklave, oder sich einer anschließen. Die BTW mit ihren jeweiligen kommunalen Wahlergebnissen wird Aufschluss darüber geben, wo Anpacken lohnt.

  62. #80 Der boese Wolf (18. Aug 2016 13:57)
    #69 lorbas (18. Aug 2016 13:39)

    Ursprünglich hatten wir vor, hier oben ein Haus zu kaufen und hierhin zu ziehen.

    Immobilien sind, wie das Wort schon sagt, nicht mobil. Also unflexibel und bindet ein große Menge Kapital. Mieten, statt kaufen.

    Im Übrigen halte in Auswandern für feigen Verrat. Anpacken!! An Errichtung einer islamfreien Enklave, oder sich einer anschließen. Die BTW mit ihren jeweiligen kommunalen Wahlergebnissen wird Aufschluss darüber geben, wo Anpacken lohnt.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Kann dir nur zustimmen… 🙂

  63. #55 Union Jack (18. Aug 2016 13:20)

    http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Merkel-hat-vor-Landtagswahlen-eisige-Stimmung-zu-erwarten-article18448761.html
    **********************************************
    Wer sich dieses Video in Ruhe anschaut, wird
    sich schon die Frage stellen: Warum sitzen diese Leute in Neustrelitz, auch wenn sie wahrscheinlich alle Mitglieder der CDU sind,
    so apathisch auf ihren Stühlen und bringen nicht lautstarken Protest zum Ausdruck???
    Ihren Gesichtern nach zu urteilen, haben sie doch schon längst erkannt, in welche furchtbare Lage sie die Führerin ihrer Partei gebracht hat und noch weiter bringen wird!!

  64. #38 Wolfenstein (18. Aug 2016 12:48)
    Der Informant, der die geheimen Papiere der Öffentlichkeit zuspielte, war ein heimlicher Leser und Sympathisant von PI!
    :):):)
    —————-
    Die Anfrage des SED an die SED Kanzlerin geschah auf deren Wunsch hin, ebenso die Veröffentlichung. Das Ding stinkt doch so was zum Himmel.
    Der Streit liefert Erdowahn die Bedingung, die Schleusen zu öffen, was sie will. Dient alles der Rechtfertigung für rechtloses Tun hier.

  65. #80 Der boese Wolf (18. Aug 2016 13:57)

    #69 lorbas (18. Aug 2016 13:39)

    Ursprünglich hatten wir vor, hier oben ein Haus zu kaufen und hierhin zu ziehen.

    Immobilien sind, wie das Wort schon sagt, nicht mobil. Also unflexibel und bindet ein große Menge Kapital. Mieten, statt kaufen.

    Im Übrigen halte in Auswandern für feigen Verrat. Anpacken!! An Errichtung einer islamfreien Enklave, oder sich einer anschließen. Die BTW mit ihren jeweiligen kommunalen Wahlergebnissen wird Aufschluss darüber geben, wo Anpacken lohnt.

    Ich bin sehr aktiv! Auf PI kennen mich einige persönlich, die dies auch gerne bestätigen.

    So lange man noch gesund ist möchte ich gerne mein sauerverdientes das Leben geniessend verleben.

    Immer öfter kommt in mir der Gedanke, wenn die Menschen nicht hören wollen dann sollen sie eben fühlen.

  66. #24 Der boese Wolf (18. Aug 2016 12:42)

    Putin sichert Erdolf militärische Unterstützung im Falle eines Natoaustritts und einer türkische Offensive gegen Nachbarländer zu. GröTaZ Erdolf kann nicht widerstehen, tritt aus, Putin sagt ätschi bätsch, wir können auch Taqiyya, und schwupps, Erdolf hat fertig.

    Cooles Szenario!

  67. #71 lorbas (18. Aug 2016 13:39)

    #68 nichtG (18. Aug 2016 13:38)

    #67 lorbas (18. Aug 2016 13:36)

    Aktueller Zwischenbericht von der deutschen Ostseeküste, genauer Lübecker Bucht.
    —————————————————
    Keine Sorge… es werden mehr… 🙁 🙁

    Ursprünglich hatten wir vor, hier oben ein Haus zu kaufen und hierhin zu ziehen.

    Mittlerweile denken wir über das auswandern nach.

    Das Stadtbild deutscher Innenstädte hat sich in den letzten ein bis zwei Jahren drastisch verändert.

    Auch die Volksrepublik Marburg schließt sich da nicht aus.

    Es nimmt z.T. beängstigende Ausmaße an.

    Wenn sich nicht in Bälde etwas grundlegend ändert, bleibt nur noch die Flucht.

  68. #84 lorbas (18. Aug 2016 14:06)

    Ich werde nach der BTW alle Wahlbezirke in D nach den jeweiligen AfD-Wahlergebnissen abklopfen. Die Top 3 werden von mir besucht und auf Tauglichkeit bezüglich Lebensqualität geprüft. Ich bin sicher, in MV oder Thüringen gibt es was. Sogar an der Mosel soll es kopftuchfreie Dörfer geben.

  69. #85 Stefan Cel Mare (18. Aug 2016 14:10)

    Für gerissen genug halte ich Putin auf jeden Fall. Schließlich dürfte ihm der Hitler/Stalinpakt geläufig sein und GröTaZ Erdolf überschätzt sich, typisch islamisch, maßlos.

  70. Endrunde Islamisierung des einst byzant. Reichs, heute „Türkei“ und
    Vorrunde Kalifat Almanya, Islamisierung Deutschlands

    Kloran 5;3, Ausschnitt Allah-Erdogan:
    „Heute haben die Ungläubigen vor eurem Glauben resigniert; also fürchtet nicht sie, sondern fürchtet Mich.“

    Fortsetzung an HHs türk. Zentralmoschee, 5;3:
    „Heute habe Ich für euch eure Religion vollendet und Meine Gnade an euch erfüllt und den Islam zur Religion gegeben.“
    http://static.panoramio.com/photos/original/2312649.jpg

  71. #88 Der boese Wolf (18. Aug 2016 14:16)

    #84 lorbas (18. Aug 2016 14:06)

    Ich werde nach der BTW alle Wahlbezirke in D nach den jeweiligen AfD-Wahlergebnissen abklopfen. Die Top 3 werden von mir besucht und auf Tauglichkeit bezüglich Lebensqualität geprüft. Ich bin sicher, in MV oder Thüringen gibt es was. Sogar an der Mosel soll es kopftuchfreie Dörfer geben.

    Die dann von den Horden überrannt werden?

  72. #71 lorbas (18. Aug 2016 13:39)
    Mittlerweile denken wir über das auswandern nach.
    ——————————————-
    #80 Der boese Wolf (18. Aug 2016 13:57)
    Im Übrigen halte in Auswandern für feigen Verrat. Anpacken!! An Errichtung einer islamfreien Enklave, oder sich einer anschließen. Die BTW mit ihren jeweiligen kommunalen Wahlergebnissen wird Aufschluss darüber geben, wo Anpacken lohnt.
    ——————————————
    #81 nichtG (18. Aug 2016 14:03)
    Kann dir nur zustimmen… 🙂
    ********************************************
    ****Ich auch!!!
    Wüßte aber gern von „Lorbas“:
    Was empfehlen Sie denn bitte Menschen,
    die entweder zu alt oder jung und nicht gesund sind oder all jenen, die nicht über ein notweniges Polster zum Auswandern verfügen???

  73. #93 MR-Zelle (18. Aug 2016 14:28)

    Die dann von den Horden überrannt werden?

    Wenn sie sich überrennen lassen. Deshalb genau hinschauen, wo man hinzieht. Bei Kommunen mit Wahlergebnissen von >50% pro AfD – die wird es geben, nicht flächendeckend, aber lokal – könnte das mit dem Überrennen schwer werden.

  74. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hunderte-abschiebungen-seit-anfang-2015-offenbar-abgebrochen-a-1108265.html

    Seit Anfang 2015 sind offenbar 637 Abschiebungen per Flugzeug abgebrochen worden.

    Einem Bericht zufolge wehrten sich die Abzuschiebenden, erkrankten, oder die Piloten weigerten sich, die Migranten mitzunehmen.

    Mehr als 30.000 Abschiebungen auf diesem Wege seien jedoch erfolgreich durchgeführt worden. Demnach sei die Abschiebung lediglich in 37 der Fälle nicht erfolgt, weil sich die Herkunftsländer geweigert hätten, ihre Staatsbürger aufzunehmen.

    Zumeist hätten sich die Betroffenen heftig gewehrt. Laut „Bild“ wurde die Abschiebung per Flugzeug in 332 Fällen im letzten Moment abgebrochen, weil die Migranten Widerstand leisteten.

    .

    http://cicero.de/berliner-republik/fluechtlingsheime-in-der-kritik-daemliche-deutsche

    Kisslers Konter: Die schlechten Nachrichten aus Flüchtlingsunterkünften häufen sich. Mit den Flüchtlingen kamen auch Islamisten und Terroristen.

    Es ist Zeit für einen nüchternen Blick. Die Kunst des Bombenbauens hatte sich der Ansbacher Syrer in einem deutschen Asylbewerberheim angeeignet.

    Was sind das nur für Räume? Dieser dritte Grund ist, in den Worten des Schriftstellers Thomas Kapielski, „die Einfalt der Deutschen und, wie es scheint, des Westens insgesamt, zu mutmaßen, alle Welt sei im Grunde ebenso harmlos, duldsam, ungezwungen und lustig wie sie gerade selbst.“

    Diese „Mischung aus Dämlichkeit und Anmaßung“ addiert sich zu Kosten, die niemand begleichen will, obwohl sie uns allen präsentiert werden.

    .

    https://www.youtube.com/watch?v=M28qyM4pL60

    allle lieben AfD sie wächst und wächst

  75. #96 Der boese Wolf (18. Aug 2016 14:34)

    #93 MR-Zelle (18. Aug 2016 14:28)

    Die dann von den Horden überrannt werden?

    Wenn sie sich überrennen lassen. Deshalb genau hinschauen, wo man hinzieht. Bei Kommunen mit Wahlergebnissen von >50% pro AfD – die wird es geben, nicht flächendeckend, aber lokal – könnte das mit dem Überrennen schwer werden.

    Es war nicht ganz so „Bierernst“ gemeint. 😉

  76. #95 SaXxonia (18. Aug 2016 14:33)

    #71 lorbas (18. Aug 2016 13:39)

    Mittlerweile denken wir über das auswandern nach.

    ——————————————-
    #80 Der boese Wolf (18. Aug 2016 13:57)

    Im Übrigen halte in Auswandern für feigen Verrat. Anpacken!! An Errichtung einer islamfreien Enklave, oder sich einer anschließen. Die BTW mit ihren jeweiligen kommunalen Wahlergebnissen wird Aufschluss darüber geben, wo Anpacken lohnt.

    ——————————————
    #81 nichtG (18. Aug 2016 14:03)

    Kann dir nur zustimmen… 🙂
    ********************************************
    ****Ich auch!!!
    Wüßte aber gern von „Lorbas“:
    Was empfehlen Sie denn bitte Menschen,
    die entweder zu alt oder jung und nicht gesund sind oder all jenen, die nicht über ein notweniges Polster zum Auswandern verfügen???

    Auch ich bin nicht mehr der allerjüngst_Innen.

    Seit Jahren bzw. Jahrzehnten kann man eine gefährliche Tendenz in D und EU erkennen. Die meisten schlafen dennoch weiter.

    Um die soll ich mich kümmern? Welche die mich in eine Ecke stellen, in die ich nicht gehöre.

  77. Es ist schwer zu sagen, warum die Sache in die Öffentlichkeit getragen wurde.

    Und mal ehrlich. Das ist doch nur für völlige Idioten sensationell, die vollständig hinter dem Mond leben.

  78. Mit diesem Vorfall kann auch die Theorie verworfen werden, unsere Politiker wären lediglich naiv und wüssten nicht, was sie tun. Die sind genau informiert, was hier und im Ausland läuft. Aber es passt nicht in die politische Agenda.

  79. #99 lorbas (18. Aug 2016 14:43)

    Um die soll ich mich kümmern?

    Natürlich nicht!! Verbündete ausfindig machen! AfD-Miglieder und -Wähler.

    Im Übrigen ist man im Ausland Ausländer und man will i.d.R. nur dein Bestes: Dein Geld. Die Sprache könnte zusätzlich noch Probleme bereiten.

  80. #100 op trt gewesen sein (18. Aug 2016 14:43)

    Das kommt doch diesem Totalversager gelegen wie die Sau.
    Warten wir ab, was sie mit den Weihnachtsmärkten machen, abschaffen in Wintermärkte umbenennen. Wird nur noch Kabaa und M(o)ekka ausgeschenkt und widerliches Türkenzuckerzeug verkauft.
    Der türkisch stämmige Nikolaus darf auf den Wintermärkten nur noch so dargestellt werden, ohne Bart:
    https://brightsblog.files.wordpress.com/2014/12/erdogan-sultan.jpg?w=640

  81. #100 op trt gewesen sein (18. Aug 2016 14:43)

    Ob der Jäger die Nikolausverkleidung als Faschismussymbol ansieht?

    Aber es ist wichtig, dass Jäger & Co. so immer weiter am Stimmenverlust arbeiten. Wir sollten dankbar sein … ;-))

  82. #3 ironheadsblog Spiegel…
    #5 nichtG Verwunderung, Koran-Konform

    Inhatllich ist das natürlich nichts Neues.

    Das Besondere ist, dass es intern in der Regierung bekannt ist, aber die es nach außen nicht zugeben.
    Und bisher hat die Regierung alle als Pack, Rattenfänger, Nazis etc. bezeichnet, die darauf hingewiesen haben, was bei denen schon längst in der Schublade liegt.

    Und es ist auch lustig anzusehen, wie peinlich es der Regierung ist, wie offenbar wird, was vorher schon längst offenbar ist.

    Des Kaisers neue Kleider …
    Nein, noch schlimmer:
    die Kaiserin weiß es selbst, dass sie nackig herum läuft
    sie weiß sogar, dass es alle wissen
    und trotzdem wird jeder in den Gulag geschickt, der darauf hinweist.

    Voll peinliche und kranke Nummer, was unsere Kaiserin und ihre untertänlichste Gefolgschaft so treibt!
    🙂 🙂 🙂

  83. Erst wenn man sich das vor Augen geführt hat, wer die Hauptpersonen in dieser Regierung tatsächlich sind, wird man vielleicht anfangen zu begreifen, was sich hier tatsächlich abspielt. So wird nämlich dieses Land seit Merkel von ehemaligen innoffiziellen Mitarbeiter der Nebenstelle des KGB, Stasi genannt, regiert und keine demokratischen Zeitgenossen. Merkel IM Erika, Gauck IM Larve und etliche andere. Schon vor dem Mauerfall, war es der Stasi gelungen in fast sämtliche verantwortungsvolle Ämter ihre IMs einzuschleusen. Beim Mauerfall, wurden hauptsächlich die Namenslisten dieser Agenten vernichtet, so das nur wenige enttarnt werden konnten und heute nich in ihren Stühlen kleben und mitbestimmen was hier laufen soll. So ist es wahrscheinlich ins vergessene geraten das damals schon die Kommunisten oder auch Sozis genannt, Deutschland von der Landkarte verschwinden sollte. Da Merkel so wie damals noch auf der gleichen Linie arbeitet und in der CDU nur ein gefährlicher Bazille ist, denn damals wie auch ihre Pappenheimer in dieser Regierung, sind mitverantwortlich an den Morden an ungewaffnetten Flüchtlingen, welche nämlich tatsächlich diese Bezeichnung verdient hat und nur jetzt diese Bezeichnung misbraucht, weil man damit gute Geschäfte machen kann und das Deutsche Volk nicht nur damit veralbert. So ergibt sich das Diese Regierung tatsächlich ein Staatsverbrechen am Deutschen Volk begeht. Das jetzt die LINKEN, damit rauskommen, ist in wirklichkeit nichts anderes an ihr Ärger, das ihnen die Machtansprüche im Lande zu entgleiten droht. Aber nicht deren Überzeugung ist.
    So einfach ist das wenn man es noch nicht verlernt haben sollte einmal wirklich nach zu Denken. Es ist unter bestimmten Möglichkeiten beweislich dokumentiert, wenn auch nicht direckt, aber wer diese vorhandenen Tatsachen zusammen nimmt und nachdenkt, kann den Wahren Sachverhalt erkennen, auch wer diese vergangenen Begebenheiten nicht selbst erleben konnte wie ich es habe, kann das erkennen.

  84. @ #2 Alternativloswargestern (18. Aug 2016 12:10)

    „Es gibt immer Alternativen. Und die für Deutschland kann man sogar wählen. Wer jetzt noch Altparteien wählt, kann später seinen Kindern und Enkelkindern nicht mehr in die Augen schauen.“

    ABSOLUT RICHTIG !

  85. Warum werden nicht alle Antworten auf solche Anfragen veröffentlicht? Wie können Antworten daraus vertraulich sein? Das Volk soll genau so informiert werden wie die Volksvertreter. Das gehört meiner Meinung nach zu einer Demokratie.

  86. #103 Der boese Wolf (18. Aug 2016 14:49)

    #99 lorbas (18. Aug 2016 14:43)

    Um die soll ich mich kümmern?

    Natürlich nicht!! Verbündete ausfindig machen! AfD-Miglieder und -Wähler.

    Im Übrigen ist man im Ausland Ausländer und man will i.d.R. nur dein Bestes: Dein Geld. Die Sprache könnte zusätzlich noch Probleme bereiten.

    Nicht unbedingt. Kommt auf das „Ausland“ an.

    Deutsche Enklaven im Ausland bilden: http://www.politikforen.net/archive/index.php/t-71762.html

  87. 104 Frankfurter Schueler
    105 Der Böse Wolf

    Also wer dann noch auf Wintermärkte geht ist dann selbst Schuld. Unsere eigene Kultur (oder soll ich lieber Kültür sagen) wird ständig verleumdet. Wer Dinge verleumdet, erklärt sie quasi für „Nicht existent“.

    Sankt Martin darf nicht mehr gesungen werden, und soll Lichterfest (Moammads Geburtstag?) genannt werden.
    Der Nikolaus- sorry, aber die Türkei gab es damals nicht!!!! Demnach ist er kein Türke- soll ohne Bart rumlaufen oder wie?

  88. #112 op trt gewesen sein (18. Aug 2016 15:05)

    Der Nikolaus war Aramäer. Ich kenne ein paar Aramäerinnen. Was die über Moslems sagen, käme hier nicht durch die Moderation.

  89. #112 op trt gewesen sein (18. Aug 2016 15:05)

    Der Nikolaus war Aramäer. Ich kenne ein paar Aramäerinnen. Was die über Moslems sagen käme hier nicht durch die Mod..

  90. @ Frankfurter Schueler
    Schon verstanden 🙂
    Mich ärgert nur der Vergleich Nikolaus vs Burka

    @ der Böse Wolf
    Weiß ich *hust, hust*

  91. #115 op trt gewesen sein (18. Aug 2016 15:15) Mich ärgert nur der Vergleich Nikolaus vs Burka
    ———————-
    Der kam von Jäger, nicht von mir. Ich halte den Vergleich für so absurd, dass man darauf nur noch mit Ironie und Sarkasmus reagieren kann.

  92. „Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“

    „Gott sei Dank sind wir Anhänger der Scharia.“

    „Assimilierung ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Ich verstehe sehr gut, dass ihr gegen die Assimilierung seid. Man kann von euch nicht erwarten, euch zu assimilieren.“

    Da braucht es doch keinen BND, um diese früheren Erdoganäußerungen richtig in das heutige Geschehen einzuordnen…

  93. Auf auf nach Deutsche Land.
    Stasi Mutti kann diese Doktoren der Köpfologie und Messerologen sicher gut gebrauchen um ihr Lebensziel Deutschland zu zerstören zu erreichen.

    Amnestie für Kriminelle:
    Erdogan braucht in Gefängnissen Platz für politische Gegner.

    Per Regierungsdekret werden nun 38.000 Kriminelle aus türkischen Gefängnissen vorzeitig entlassen, um scheinbar Platz für Erdogans politische Gegner zu schaffen, angebliche Putschisten vom 15. Juli. Eilig bemühte sich der türkische Justizminister Bekir Bozdag per Twitter zu erklären, dass es sich dabei keinesfalls um eine Amnestie handle, sondern vielmehr um bedingte Freilassungen.
    Was auch immer man am Bosporus darunter verstehen mag.
    https://www.unzensuriert.at/content/0021534-Amnestie-fuer-Kriminelle-Erdogan-braucht-Gefaengnissen-Platz-fuer-politische-Gegner

  94. #1 katharer (18. Aug 2016 12:04)

    Ich frag mich ob das gesteuert ist.
    Nicht von Merkel, sondern von anderen.
    Steckt da ein Plan hinter?
    Eines muss klar sein . Die Beziehung zwischen der Türkei und Deutschland wird immer schlechter.

    Klar.

    Erdogan hat sich in der Woche vor dem „Putsch“ mit Russland über den Jet-Abschuss geeinigt.
    Bei dem Abschuss ist übrigens immer noch nicht klar, ob der Abschussbefehl von Erdogan kam oder aus NATO-Kreisen, die dem Pentagon gehorrchen.

    Laut mehrere Quellen wurde Erdogan von dem bevorstehenden Putsch durch russische Geheimdienste gewarnt, konnte so Vorkehrungen treffen, der Putsch musste eilig vorgezogen werden (normalerweise werden Putsche im Morgengrauen durchgeführt, wenn die Menschen im Bett liegen) und scheiterte.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/21/russland-soll-erdogan-in-letzter-sekunde-vor-putsch-gewarnt-haben/

    Im Gegenzug warnt nun die Türkei Russland vor einem Putschversuch in Kirigisien.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/26/tuerkei-warnt-putin-vor-putsch-versuch-in-seiner-nachbarschaft/

    Die Türkei wendet sich also stark Russland zu. Das ist für die NATO, die Atomwaffen in der Türkei stationiert hat, ein Fehlschlag.

    Ein weiterer Punkt ist merkwürdig:

    beim BND-Leak wurde nicht erwähnt, dass die Türkei auch Extremisten aus Tschetschenien und Tatarstan sowie radikale Uiguren ausbildet, deren Aufgabe es ist Russland und China zu destabilisieren…..

    Alles leicht durchschaubar.

  95. #89 Thomas_Paine (18. Aug 2016 14:16)
    REGIONALES POLIZISTEN VERLETZT 11:01

    Hells Angels prügeln sich mit libanesischer Großfamilie

    Es begann mit einer Schlägerei vor einem Eiscafé, dann eskalierte die Lage. Im nordrhein-westfälischen Erkrath musste die Polizei mit einer Hundertschaft ausrücken, drei Polizisten wurden verletzt.

    Mehr:

    http://www.welt.de/regionales/nrw/article157731376/Hells-Angels-pruegeln-sich-mit-libanesischer-Grossfamilie.html
    —————————————————
    Ich gehe davon aus, dass die Hells Angels die Arschkarte gegen die Kulaken haben…
    das Islam-Unkraut fühlt sich schon jetzt als Boss …

  96. #46 Smile (18. Aug 2016 12:58)

    Letzte Hoffnung „Germany“ – Flüchtlinge im Libanon:

    Der Hartz-IV-Anteil liegt mit 90 Prozent bei Libanesen am höchsten

    Dann freue dich. In Berlin, vor einigen Jahren, neuere Zahlen habe ich beim Lügel nicht gesehen, hielten 10 300 die Hand auf und 7114 waren in Berlin gemeldet.
    Also 145 % Arbeitslosigkeit.

    Schade, daß von der hiesigen Qualitätspresse nicht recherchiert wurde, von was der Libanesen-Clan in Berlin lebt, bei dem sich vor einigen Tagen 70 Leute zusammenrotteten und gegen die Polizei vorgingen, als die Polizei versuchte, gegen einen 11 jährigen polizeibekannten Mehrfachtäter vorzugehen.

  97. #123 nichtG (18. Aug 2016 15:54)
    #89 Thomas_Paine (18. Aug 2016 14:16)
    REGIONALES POLIZISTEN VERLETZT 11:01
    +++++++++++++++++++++++++++
    Ganz übersehen, dass die Hells Angels scheinbar Freunde der anderen Islam-Familie waren…
    Ja… da ist wohl organisierter Dreck auf organisierenden Dreck gestoßen…
    halt Verteilungskämpfe im Raum der friedlichen Schafs-Deutschen…

  98. Also ich bin gegen ein Burka Verbot, ich möchte dann so ähnlich rumlaufen, allerdings in weisser Klamotte mit spitzer Mütze und statt dem Augenausschnitt zwei Runde Löcher.
    Aber leider werde ich wohl nicht dürfen, denke es liegt an der Farbe.
    Ironie off.

  99. Unter dem Bericht mit der Schlägerei zwischen Hells A. und den Libanesen Kuffnukken stellt man fest…
    „Die neuen Rocker-Gruppen kennen keine Regeln“…
    Auf den Libanesen Kuffnukken geht man dort nicht weiter ein.

  100. DIESES ANDAUERNDEN LÜGEN, DIE BEVÖLKERUNG DESINFORMIEREN, VON MERKEL UND IHRER REGIERUNG, ES REICHT JETZT.

    Das muss die AfD rigoros als Wahlkampfthema der Öffentlichkeit mitteilen, um den Bürger dieses Landes zu zeigen, was für eine moralisch verwerfliche Politiker Kaste uns regiert ….

    MERKEL REGIERT NICHT:

    „ZUM WOHLE DES DEUTSCHEN VOLKS“
    SIE UNTERSTÜTZT EHER EINEN DESPOTEN UND TERROR UNTERSTÜTZER
    ERDOGAN ….

    Jetzt Wissen wir endgültig welche Sorte von Politiker uns regiert.

    MERKEL MUSS WEG!
    DAMIT SIE NICHT WEITERHIN SCHADEN ANRICHTEN KANN.

    AfD WÄHLEN
    DAS IST DIE ALTERNATIVE ZU MERKEL UND IHRE LÜGNER.

  101. #84 lorbas (18. Aug 2016 14:06)

    Ich werde nach der BTW alle Wahlbezirke in D nach den jeweiligen AfD-Wahlergebnissen abklopfen. Die Top 3 werden von mir besucht und auf Tauglichkeit bezüglich Lebensqualität geprüft. Ich bin sicher, in MV oder Thüringen gibt es was. Sogar an der Mosel soll es kopftuchfreie Dörfer geben.

    Die dann von den Horden überrannt werden?

    So etwas wollte ich auch gerade schreiben.
    Es ist doch nur eine Frage der Zeit bis auch diese Gebiete geflutet werden.
    Es gibt nur zwei Möglichkeiten nach der BTW:
    Entweder das Altparteienkartell verliert seine absolute Mehrheit oder nicht.
    Dementsprechend ändert sich die Einwanderungspolitik oder nicht.
    Ändert sich nichts an diesem zerstörerischen Asylwahnsinn dann ist Ende im Gelände und nur Auswandern ist noch eine Option.

  102. #95 VivaEspaña (18. Aug 2016 14:30)

    OT ?
    Im Neuland Internet kursiert der Spitzname Killary

    https://deutsch.rt.com/nordamerika/40011-nach-dnc-leak-mysteriose-todesfalle/

    Wäre man Verschwörungstheoreiker dann würde man Parallelen zum alten Horror-Mystic-Klassiker „Das Omen“ herstellen in dem Damien jeden aus dem Weg räumt um an die Macht zu kommen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Das_Omen_%281976%29
    Glücklicherweise hat so ein Horrorszenario nichts mit der Realität um die angestrebte Präsdidentschaft von Hillary Clinton zu tun. Oder doch ?

  103. #129 Istdasdennzuglauben (18. Aug 2016 16:08)
    Unter dem Bericht mit der Schlägerei zwischen Hells A. und den Libanesen Kuffnukken stellt man fest…
    „Die neuen Rocker-Gruppen kennen keine Regeln“…
    Auf den Libanesen Kuffnukken geht man dort nicht weiter ein.
    ———————————————-
    Willst du eine friedliche, gebildete Religion beleidigen …??
    Die dringend gesuchte Fach-Kräfte uns schenken will…??
    Wissenschaft im Namen Allahs
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/forschung-in-islamischen-laendern-wissenschaft-im-namen-allahs-a-517117.html

  104. #109 Synkope (18. Aug 2016 14:52)
    #3 ironheadsblog Spiegel…
    #5 nichtG Verwunderung, Koran-Konform

    Inhatllich ist das natürlich nichts Neues.

    Des Kaisers neue Kleider …
    Nein, noch schlimmer:
    die Kaiserin weiß es selbst, dass sie nackig herum läuft
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ach… deshalb muss ich kotzen …

  105. #132 Watschel (18. Aug 2016 16:33)

    Lesen:
    #97 Der boese Wolf (18. Aug 2016 14:34)

    Im Übrigen halte ich Auswanderer für feige Verräter. Ich denke auch, dass man das im Ausland so sieht. Und nicht vergessen – im Ausland ist man Ausländer und i.d.R. nur an deinem Geld interessiert. Außerdem kann es Verständigungsprobleme geben.

  106. #137 Der boese Wolf (18. Aug 2016 17:00)
    #132 Watschel (18. Aug 2016 16:33)

    Lesen:
    #97 Der boese Wolf (18. Aug 2016 14:34)

    Im Übrigen halte ich Auswanderer für feige Verräter. Ich denke auch, dass man das im Ausland so sieht. Und nicht vergessen – im Ausland ist man Ausländer und i.d.R. nur an deinem Geld interessiert. Außerdem kann es Verständigungsprobleme geben.
    ————————————-
    Ja… die Islam-Sklaven sollten in ihrem Land aufräumen und nicht uns Islamisieren… Abzocken…

  107. #43 Der boese Wolf (18. Aug 2016 12:56)

    USA und Türkei sind in der NATO. Und die NATO muss ihren Partnern, in diesem Fall Türkei, im Falle einer militärischen Auseinandersetzung als Schutzmacht beistehen.
    ++++++++++++++++++++++++

    Die NATO ist keine Schutzmacht, sondern ein Verteidigungsbündnis – theoretisch.
    Inzwischen ist die Nato das Machtinstrument der USA, damit sie ihre Vasallenarmeen für ihre Interessen verrecken lassen.

    Eine „Auseinandersetzung“ ist kein Angriff!

  108. #80 Der boese Wolf (18. Aug 2016 13:57)

    ………Im Übrigen halte in Auswandern für feigen Verrat. Anpacken!! An Errichtung einer islamfreien Enklave,……..

    Auswandern = feiger Verrat, sagen Sie.
    Verrat an wem? Oder von was?
    Ist ein Bekenntnis zu einem erfüllten Leben ein Verrat? Wenn ein Verbleib in diesem neuen Deutschland dazu führt, dass die eigenen Kinder keine Zukunft haben, ist es dann nicht Verrat an der eigenen Familie, wenn man NICHT alles in seiner Macht stehende tut, seinen Kindern eine Zukunft zu geben.
    Bitte denken Sie noch einmal nach über das, was Sie da schreiben.
    Im übrigen, ich schrieb es an anderer Stelle: Die DDR baute eine Mauer, um die Republikflucht zu verhindern, weil die Kommunisten erkannten, dass der Verlust Hunderttausender tatkräftiger, gut ausgebildeter Menschen den Bestand des Staates gefährdete.
    Im heutigen Deutschland weint man den Hunderttausenden gut ausgebildeter ethnischen Deutschen, die das Land verlassen, keine Träne nach. Man sieht noch nicht einmal ein Problem darin, dass über 170.000 der Tatkräftigsten und am besten Ausgebildeten jedes Jahr gehen. Im Gegenteil, das rot-grüne Establishment fantasiert davon, diese durch muslimische Analphabeten zu ersetzen.
    Darauf zu setzen, dass ein Wunder geschieht, ist fahrlässig und Verrat an sich selbst und seiner Familie.
    Denken Sie mal drüber nach
    Und dann erklären sie den werten Usern hier im Forum wie das mit der islamfreien Enklave gehen soll

  109. Ad 1: Erneut ein sehr guter, lesenswerter Artikel von Wolfgang Hübner.

    Ad 2: Ich kann das auch in diesem Forum ständig aufgewärmte, Merkel verharmlosende Geschwätz nicht mehr hören, dass wir nicht souverän seien und die Kanzlerin so handeln müsse (Ach, die Ärmste, jetzt rinnt mir aber ein verstohlenes Tränlein über die Wange!).

    Alles kalter Kaffee! Was meint Ihr denn, was die Trulla könnte, wenn sie nur wollte – das feistblöde Stück will aber ums Verplatzen nicht.

    Glaubt Ihr ganzen Verschwörungs- und Agenten-Theoretiker denn wirklich, dass morgen US-Kampfverbände am Frankfurter Hauptbahnhof stünden, wenn ein verantwortungsvoller Bundeskanzler – nicht diese fingernägelkauende Trine mit dem Hirnvolumen einer Malaria-Mücke! – heute sagen würde: „Es ist meine Pflicht, zu allererst die Interessen des deutschen Volkes zu vertreten. Hiermit verfüge ich, dass ab sofort die Sicherung unserer Landesgrenzen höchste Priorität genießt. Zudem werde ich künftig keine Abkommen mit einer islamisch-fundamentalistischen Türkei unter Herrn Erdogan mehr schließen und kündige hiermit alle bestehenden Vereinbarungen auf.“

    Ich möchte mal sehen, was dann passiert – ob mehr oder weniger oder auch gar nicht souverän -, wenn der Haupt-Netto-Zahler und Haupt-Lastenträger auf diversen internationalen Ebenen endlich anfängt, eine klare Linie zu vertreten und Forderungen an die EU und die Völkergemeinschaft zu stellen.

    Ich sage Euch was: gar nix wird passieren, jedenfalls nichts Negatives. Im Gegenteil, manche werden sich verwundert die Augen reiben und allmählich wieder einen Funken Respekt vor Deutschland bekommen.

    Der Mensch ist frei und handelt autonom – es sei denn, er hat nullkommanull in der Birne und ist ohne Weisungen nicht handlungsfähig. Solche Leute werden dann eben Parteisoldaten.

    Doch kluge, umsichtige Politiker – und die verorte ich heute in erster Linie in der AfD – denken und handeln anders.

  110. #139 martin67 (18. Aug 2016 17:07)

    Die NATO ist keine Schutzmacht, sondern ein Verteidigungsbündnis – theoretisch.
    Inzwischen ist die Nato das Machtinstrument der USA, …

    Da hast dir ja in enem Satz schon selber widersprochen. Respekt!

    Eine „Auseinandersetzung“ ist kein Angriff!

    Kennste die Nachricht „ab 5 Uhr 45 wird zurückgeschossen“?

  111. #140 petmie (18. Aug 2016 17:12)
    #80 Der boese Wolf (18. Aug 2016 13:57)

    ………Im Übrigen halte in Auswandern für feigen Verrat. Anpacken!! An Errichtung einer islamfreien Enklave,……..

    Auswandern = feiger Verrat, sagen Sie.
    Verrat an wem? Oder von was?
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    Wer Deutschland nicht liebt soll Deutschland verlassen…

  112. #140 petmie (18. Aug 2016 17:12)

    Verrat an wem?

    Verrat an Gleichgesinnten, die anpacken, statt weglaufen.

    Und dann erklären sie den werten Usern hier im Forum wie das mit der islamfreien Enklave gehen soll

    Das Stichwort heißt: Unwillkommenskultur. Was glauben Sie, was in einem Dorf mit >50% AfD-Wähleranteil Kopftücher noch zu lachen haben?

  113. MERKEL RÄUMT MIT VORURTEIL AUF
    »Terror kommt nicht durch Flüchtlinge zu uns

    SCHON WIEDER EINE LÜGE!

    Nachdem Merkel Europa zum Haus der offenen Tür erklärt hat, (Rechtsbruch), danach haben sich die einzelnen Terror Aktionen verstärkt ….

    Außerdem, ist die tägliche Kriminalität und Gewalt im allgemeinen, besonders Gewalt und Nötigung gegen Frauen, rapide angestiegen.

    WARUM REDET MERKEL DARÜBER NICHT???

    Oder ist es so, dass die Wahrheit nicht zu ihrem Weltbild passt und sieht die Opfer in ihren Wahnsinnigen Visionen, als Kollateralschaden an.

    ICH TRAUE MERKEL ALLES ZU, NUR NICHTS GUTES!
    SIE WILL AUS DEUTSCHLAND EIN ANDERES LAND MACHEN …..

    MERKEL MUSS AUS DER POLITIK VERSCHWINDEN.

    A F D WÄHLEN
    DIE ALTERNATIVE ZU MERKEL.

  114. MERKEL UNTERSTÜTZT DEN DESPOTEN ERDOGAN IN SEINER TERRORUNTERSTÜTZUNG!…..

    SIE HAT ALS VERANTWORTLICHE POLITIKERIN DARÜBER BESCHEID WISSEN MÜSSEN.

    DER BND HAT MERKEL BENACHRICHTIGT UND WAS MACHT MERKEL?

    Merkel macht wie immer gar nichts und wartet nur ab und macht einen auf große Politikerin.

    Das zur Info:

    http://www.focus.de/politik/videos/guido-steinberg-experte-ueber-geheimpapier-zu-erdogan-das-wirklich-brisante-steht-gar-nicht-drin_id_5837166.html

    MERKEL MUSS AUS DER POLITISCHEN VERANTWORTUNG ABGELÖST WERDEN, UM WEITEREN SCHADEN ZU VERHINDERN.

    DIESE PERSON IST POLITISCH NICHT MEHR HALTBAR!

  115. #137 Der boese Wolf (18. Aug 2016 17:00)

    #132 Watschel (18. Aug 2016 16:33)

    Lesen:
    #97 Der boese Wolf (18. Aug 2016 14:34)

    Im Übrigen halte ich Auswanderer für feige Verräter. Ich denke auch, dass man das im Ausland so sieht. Und nicht vergessen – im Ausland ist man Ausländer und i.d.R. nur an deinem Geld interessiert. Außerdem kann es Verständigungsprobleme geben.

    Man sollte Verrat und Fatalismus nicht miteinander verwechseln.
    Darüber hinaus gibt es auch Verständigungsprobleme bereits in meinem Fall schon im Inland. Im Ausland kann ich das gleich knicken.
    Fakt ist und bleibt: Eine Änderung dieser zerstörerischen Einwanderungpolitik und damit Beseitigung bzw Eindämmung der derzeitigen katastrophalen Missstände kann nur gelingen wenn die AfD mehr als 50 % aller Wählerstimmen bei der nächsten BtW erhält.
    Alles andere wäre Selbstbetrug ! Bei Licht betrachtet halte ich dieses Wahlergebnis zwar für äußerst wünschenswert aber leider auch für unrealistisch. Wenn das Altparteienpartell mitsammt seinen Deutschlandverrätern über 50 % der Stimmen erhält ist der Käse gegessen.
    Denn bis zur übernächsten Bundestageswahl sind wir wegen der massenhaften Einwanderung mit Familiennachzug in der Minderheit und haben nichts mehr zu melden. Überflüssig zu erwähnen dass die Einwanderer ruck zuck die dt. Staatsbürgerschaft und somit auch das Wahlrecht nachgeschmissen bekommen. Dann ist der Ofen für uns Deutsche endgültig aus.

  116. #145 nichtG (18. Aug 2016 17:18)

    Wer Deutschland nicht liebt soll Deutschland verlassen…

    Schon ein bisschen simpel, oder?
    Aus folgendem Artikel: Wer Deutschland nicht liebt soll Deutschland verlassen…

    Wissenschaftler und Ärzte gelten als besonders mobil. Laut Bundesärztekammer verließen im vergangenen Jahr gut 3000 Mediziner das Land. Vor allem die Schweiz und Österreich, aber auch die USA locken den medizinischen Nachwuchs, während hierzulande vor einem wachsenden Ärztemangel gewarnt wird. Allerdings profitiert Deutschland wiederum vom Zuzug von Ärzten, die vor allem aus Osteuropa kommen. Für deutsche Forscher sind wegen der guten Arbeitsbedingungen die USA ein Magnet.

    Die tun das! Die verlassen Deutschland. Die nehmen eine teure Ausbildung mit und gehen – irgendwohin, wo es besser ist. Und kommen tun: Osteuropäer (die bleiben oft nur so lange, bis ihre Papiere in Ordnung sind und sie weiterziehen können, zumindest, wenn sie qualifiziert sind) und Muslime.
    Sie können dies mit ihrem Statement wegwischen, sie können dies auch als unproblematisch ansehen. Bleibt ihnen überlassen.

    #146 Der boese Wolf (18. Aug 2016 17:22)

    Verrat an Gleichgesinnten, die anpacken, statt weglaufen.

    Offenbar sind Auswanderer keine Gleichgesinnten, weswegen auch kein Verrat an Gleichgesinnten vorliegen kann

    Unwillkommenskultur. Was glauben Sie, was in einem Dorf mit >50% AfD-Wähleranteil Kopftücher noch zu lachen haben?

    Gibt sicher viele solcher Dörfer in D. Der Auswanderer glaubt an sich und seine eigene Kraft, nicht an Wunder! Er vertraut nicht auf eine wundersame Rettung unheilbar Kranker! Wer bleibt, glaubt an viele Dörfer mit über 50% AFD-Wähleranteil gefolgt von wundersamer Heilung von Überfremdung. Oder er ist Rot-bunt-grün und will es so wie es ist

  117. Mir egal,die Misere hatte früher Dreck am Stecken,und ist dann ungestraft die Karriereleiter aufgestiegen.
    Stichwort Sachsensumpf!
    Kein Wunder das die Ferkel den braucht.
    Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
    Und solche Subjekte haben hier das sagen.
    Hier das Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=XcHt6ZALCuQ

  118. WEN BETTLER FACHKRÄFTIG BETTELN GEHEN ********Streit um Umhängetasche **************(Video http://www.siegener-zeitung.de/portalsuite/media/31d9cde6-a2a0-4a52-ad53-1e79f0b9bb3d/schlaege.mp4 )
    Brutale Schlägerei in Siegen
    Siegen. Am Kölner Tor haben sich am Mittwoch zwei Bettlergruppen geprügelt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.
    dima – Die Passanten am Kölner Tor in Siegen trauten am Mittwoch ihren Augen nicht: Kurz vor 14 Uhr prügelten sich mindestens vier Männer, nach SZ-Informationen handelte sich dabei um Rumänen, mit dem Außenmobilar der Bäckerei Schneider. Ein Stuhl ging dabei zu Bruch, weitere flogen durch die Luft. Ein verbaler Streit, der offensichtlich vor dem Kölner Tor begonnen hatte, wurde auf der anderen Straßenseite zur brutalen Schlägerei.

    Sofort waren mehrere Personen des Ordnungsamtes vor Ort, die die Streithähne umzingelten und die Polizei verständigten. Offensichtlich ging es um den Inhalt einer kleinen Umhängetasche. Wie der Polizeisprecher Georg Baum auf Nachfrage der SZ erklärte, handelte sich um eine Auseinandersetzung zwischen einer zwei- und einer vierköpfigen Bettlergruppe, bei der eine Person leicht verletzt wurde.

    Die Männer im Alter zwischen 18 und 29 Jahren würden sich in Siegen aufhalten, seien aber ohne festen Wohnsitz. Drei Streifenwagen und eine Zivilstreife waren im Einsatz. Anschließend wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung gefertigt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. http://www.siegener-zeitung.de/siegener-zeitung/Brutale-Schlaegerei-in-Siegen-3cc1a8bf-dbed-4a3c-be6a-929ab09d800e-ds

  119. „BEWA Security“ – „Meine Ehre heißt Treue“ ……………………………………………..Mitarbeiter soll rechte Inhalte gepostet haben
    Burbach: Staatsschutz ermittelt
    Burbach. Ein Sicherheitsdienst-Mitarbeiter der Flüchtlingsunterkunft soll rechte Inhalte gepostet haben. Hat der Verfassungsschutz versagt?
    ch – Erneut ist die Burbacher Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge auf der Lipper Höhe in die Negativschlagzeilen geraten: Ein ehemaliger Wachmann der Unterkunft in der ehemaligen Siegerlandkaserne soll im Internet bzw. bei Facebook rechte Inhalte gepostet haben. Die Siegener Staatsanwaltschaft ist aktiv geworden, „wir haben ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen gegen Unbekannt eingeleitet“, erklärte Oberstaatsanwalt Johannes Daheim der SZ. Anders als in vielen Medien behauptet, laufen die Ermittlungen nicht erst seit einer Berichterstattung durch einen öffentlich-rechtlichen Rundfunksender, sondern ein Internetblog aus dem Ruhrgebiet hat der Staatsanwaltschaft bereits vor Tagen Material zur Verfügung gestellt, das zeigen soll, wie ein Mitarbeiter der Siegener Firma „BEWA Security“ u.?a. die SS-Losung „Meine Ehre heißt Treue“ gepostet hat.

    Anschuldigungen, aber keine Beweise
    Wie immer in solchen Fällen ist nun der Staatsschutz in Hagen am Zuge, „er wird die entsprechenden Facebook-Seiten auf strafrechtlich relevante Inhalte prüfen und gegebenenfalls herausfinden, wer sie ins Netz gestellt hat“, so Oberstaatsanwalt Daheim. Auch die Bezirksregierung in Arnsberg prüft, wer wann welches rechte Gedankengut online gestellt hat. „Wir sind noch ganz am Anfang, wir werden den Vorwürfen natürlich nachgehen“, sagte Benjamin Hahn, Sprecher der Arnsberger Behörde, ohne konkret zu werden. Er betonte, dass der Bezirksregierung zwar Anschuldigungen, aber noch keine Beweise vorlägen.

    Das sagt das Sicherheitsunternehmen
    Dass diese Anschuldigungen schwer wiegen, dessen ist sich der Chef des Sicherheitsunternehmens bewusst: „Das Posten von Nazi-Inhalten und Likes für NPD-Parolen gehen gar nicht“, machte Sven Wunderlich im Gespräch mit der SZ klar. Die Blogger hätten mit den Infos über den betreffenden Mitarbeiter, der längst nicht mehr für das Security-Unternehmen arbeitet, zugleich „eine Systemschwäche aufgedeckt“, fügte er hinzu. Wunderlich sagte, dass es der „BEWA Security“ GmbH einfach nicht möglich sei, jeden einzelnen Beschäftigten „24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche online zu screenen“. Nichtsdestotrotz wolle man „die Online-Lücke“ künftig schließen, „auch wenn das für uns als Arbeitgeber arbeitsrechtlich recht problematisch wird!“

    Versagte der Verfassungsschutz?
    Ohne Freigabe seitens der Behörde wird kein Wachmann in einem Quartier für Geflüchtete eingesetzt. Für die Freigabe lässt die Bezirksregierung die Betreffenden u.?a. vom NRW-Verfassungsschutz durchleuchten – auch der Burbacher Wachmann, der nun ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten ist, erhielt grünes Licht, galt für den Einsatz in der Erstaufnahmeeinrichtung als „unbedenklich“. http://www.siegener-zeitung.de/siegener-zeitung/Burbach-Staatsschutz-ermittelt-4217f586-6467-4639-bb4f-909fdd1f6bef-ds …………………………………………….. Der linksradikale Internetblog aus dem Ruhrgebiet heißt: http://www.ruhrbarone.de/burbacher-fluechtlingsheim-ein-sumpf-aus-rassismus-und-kriminalitaet/131677

  120. #150 Watschel (18. Aug 2016 18:04)

    Eindämmung der derzeitigen katastrophalen Missstände kann nur gelingen wenn die AfD mehr als 50 % aller Wählerstimmen bei der nächsten BtW erhält.

    Das stimmt allein schon wegen der 5% Klausel nicht. Es reichen weniger. Wie viel weniger hängt davon, wie viel Prozente insgesamt durch die 5% Klausel wegfallen.

    Aber, selbst 30% würden der AfD zu stärksten Kraft reichen. Dann können die Altparteien natürlich ein Kartell schmieden. Damit würden sie sich aber zur maximal bis nächsten Wahl retten können. Wahrscheinlicher, weil sicherer, wäre, dass sich eine Partei als Koalitionspartner anbietet und damit ihre Futtertröge über die nächste Legislaturperiode hinaus rettet.

    Aber selbst die Bundespolitik ist schei$$ egal, wenn man sich ein einer Gemeinde einig ist. Gemeinden mit >50% AfD-Wähleranteil wird es geben. Nicht flächendeckend, aber lokal.

  121. Der böse Wolf,
    Ja ich kenne die Nachricht
    Ab 5.45 wird zurückgeschossen.
    Bisher habe ich mich gross mit dem Thema befasst. In der letzten Zeit ziehe ich vergleiche.
    Wir werden heute belogen und ich denke, wer hat damals gelogen. Nach 70 Jahren werde ich die Wahrheit nicht mehr kennenlernen. Ein Vergleich den ich ziehe ist folgender, ein „Experte“ hat vor kurzem im Fernsehen die Meldung geblökt, dass es das noch nie gab, Null Zins auf Staatsanleihen. Und ich denke, doch das gab es 1925/26. Es hat in eine Hyperinflation geführt. Ich habe noch genug Geldscheine hier liegen.
    Es gäbe sicher auch noch anderes zu vergleichen.

  122. #155 martin67 (18. Aug 2016 19:46)

    sieh dir die Rede vom AfD-Mitglied Hans Jörg Müller in Traunreut vom 13.8.16 an.

    https://www.youtube.com/watch?v=ftLG6usxPhI

    Sehenswert für alle Zweifler am System!.

    Wie Sie sich vielleicht denken können, sind 53 Minuten ziemlich lang für eine Rede. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass darin für mich sensationell neue Erkenntnisse vorgetragen werden. Falls doch, wird PI das sicherlich mit einem eigenen Beitrag würdigen. Werde jetzt anfangen die Rede anzuhören. Vielleicht gibt’s ja Überraschung.

  123. #159 Alcis (18. Aug 2016 20:12)

    Der Vergleich mit der Hyperinflation von damals hinkt gewaltig. Nach dem WKII gab es übrigens auch eine. Parallelen, außer dem Gelddrucken?

    Auf jedes unterschiedliche Detail einzugehen, würde den Rahmen dieses Forums sprengen. Damals war die Produktivität nur ein Bruchteil so groß derer von heute. Aber einfach mal auf die Inflation von heute schauen. Diejenigen, die eine Hyperinflation immer wieder herbeifabulieren, gab es schon vor 20 Jahren. Und was ist passiert?

    Einen noch: Was ist überhaupt der Grund für die Nullzinspolitik der EZB?

  124. #151 petmie (18. Aug 2016 18:19)

    Offenbar sind Auswanderer keine Gleichgesinnten, weswegen auch kein Verrat an Gleichgesinnten vorliegen kann

    Wenn das so ist, dann muss ich natürlich Ihnen Recht geben.

    Ich hatte unter „Gleichgesinnten“ zivilisierte Menschen für Freiheit und Demokratie gemeint. Aber dann muss ich mich korrigieren: Gute Reise! Reisende soll man nicht aufhalten. Diejenigen, die zivilisierten Menschen für Freiheit und Demokratie in den Rücken fallen, haben in Deutschland nichts zu suchen. Das sind i.d.R. Moslems, Grüzis und Linke.

  125. Hallo jomenk,sie haben recht wenn sie sagen,das die afd mit 15 oder 20% nicht regieren kann, und somit nichts ändern.aber die altparteien werden sich dann zerfleischen.es wird in jedem Fall spannend.

  126. Bitte die Gesichter zukünftig verpixeln, ich kann den Dreck nicht mehr seh´n! Danke.

  127. @PI: Darf ich mal ganz höflich fragen, wo mein Beitrag #155 Hammelpilaw (18. Aug 2016 19:01) abgeblieben ist (man beachte die Lücke im Timecode, 18:29 – 19:46)?

    War die Äußerung mit den Sozialisten nicht genehm, Frau Kahane?

  128. #143 Tiefseetaucher (18. Aug 2016 17:16)

    Danke! – Daumen hoch!

    Etwas Ähnliches habe ich auch zum Ausdruck bringen wollen, aber mein Beitrag wurde wohl wegen Hatespeech und Schmähkritik an PI kommentarlos gelöscht.

    Nee, ernsthaft jetzt – ich bin mir keiner Schuld bewußt. Mod.: Was sollte das?

  129. #151 petmie (18. Aug 2016 18:19)
    #145 nichtG (18. Aug 2016 17:18)

    Wer Deutschland nicht liebt soll Deutschland verlassen…

    Schon ein bisschen simpel, oder?
    Aus folgendem Artikel: Wer Deutschland nicht liebt soll Deutschland verlassen…

    Wissenschaftler und Ärzte gelten als besonders mobil. Laut Bundesärztekammer verließen im vergangenen Jahr gut 3000 Mediziner das Land. Vor allem die Schweiz und Österreich, aber auch die USA locken den medizinischen Nachwuchs, während hierzulande vor einem wachsenden Ärztemangel gewarnt wird. Allerdings profitiert Deutschland wiederum vom Zuzug von Ärzten, die vor allem aus Osteuropa kommen. Für deutsche Forscher sind wegen der guten Arbeitsbedingungen die USA ein Magnet.

    Die tun das! Die verlassen Deutschland.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Ja… solche Schmalz-Fliegen wie die erwähnten Medizinmänner sind sehr fragwürdig … der Steuerzahler spendier dieser Seuch die Teuere-Ausbildung… wobei der Staat die Steuergelder zurück fordern sollte… und dann sollten sie aus Deutschland verschwinden…!
    Für diese Leute habe ich kein Verständnis…
    mit denen würde ich ganz anders umgehen…
    in den USA kostet ein Medizin-Studium sehr, sehr viel Geld… aber es gibt immer jemanden der so was möglich macht…

  130. #57 Alpenbitter (18. Aug 2016 13:19)

    #50 Watschel (18. Aug 2016 13:04)

    Wer es einfach nicht glauben will, bitte recherchiert selber.

    Unter den Begriffen Simon S., Zug-Attacke von Salez wird man in Schweizer Zeitungen schnell fündig.

    In diesen Stunden kämpft übrigens ein weiteres Opfer, eine 17-jährige, mit dem Tod.

    http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Die-17-jaehrige-Melissa-B–ringt-mit-dem-Tod-23906974

    ******************************************
    Als erstes möchten ich den Opfern und ihren Angehörigen mein tiefes Mitgefühl aussprechen!

    Als zweites eine Bemrkung zum Täter:

    Es ist schnurzpiepegal, ob er ein echter Schweizer oder sonstwelcher Herkunft ist.

    Zumindest ist es wohl nicht üblich, daß Schweizer Bürger mit Messern und brennbaren Flüssigkeiten durch Züge rennen und Leute meucheln wollen, oder hat dazu jemand andere Erkenntnisse?

    Meine Schlußfolgerung ist die, daß es sich offenbar bei diesem feigen Mörder um einen Nachahmungstäter, in dem es schon länger gär und der sich den Attentäter von Würzburg zum Vorbild nahm, oder möglicherweise auch um einen Konvertiten handeln könnte.
    Das allerdings würden wir wohl nicht erfahren!

  131. Der Skandal, den Wolfgang Hübner oben beschreibt, hat eigentlich drei Eckpunkte, zwischen denen er sich eingependelt hat:
    1.) Der BND als Nachrichtendienst, der objektiv Daten erfassen und den politisch „Verantwortlichen“ zur Verfügung stellen soll, wird wie ein x-beliebiges Medium – ich denke da an die verschiedenen Lügenmedien -, behandelt. Immerhin soll dieser Dienst echte Gefahren für unseren Staat und unser Land ermitteln, und er wird jetzt abgetan, als ob z. B. ein Heribert Prantl, ein Franz Josef Wagner oder eine Anja Reschke ihr ideologisches Gequargel absondern würden…
    2.) Hier wird selbst für die Naivsten und Gutgläubigsten im Lande deutlich, wie das Merkel-Regime permanent Realitäten verschleiert und Fakten nach Bedarf türkt!
    Dabei geht es um grundlegende Fragen für unser Land, dessen Souveränität und Interessen vom Merkel-Regime unausgesetzt verraten werden!
    Die Reizthemen Islam, „Flüchtlinge“, Türkei und Naher Osten, islamische Zuwanderung, die die Bevölkerung bewegen und beunruhigen, da sie durchweg und zurecht negativ besetzt sind, müssen mit einer multikulturellen Scheinwirklichkeit in Einklang gebracht werden, was nur noch mit ideologisch und taktisch „unterlegten“ Manipulationen, die allenfalls mit „1984“ vergleichbar sind, möglich ist! Kurzum: Uns werden nur noch Märchen aus 1001 Nacht aufgetischt!
    3.) Dass „vertrauliche Informationen“ regelmäßig an die Öffentlichkeit gelangen, scheint inzwischen bundes-, europa- und sogar weltweit zur „Politik“ zu gehören, und je nach Sachlage kann man solche Veröffentlichungen begrüßen oder bedauern, was den einen die offengelegten NSA-Abhöraktionen sind, sind anderen Enthüllungen über russisches Sportler-Doping!
    Interessanter ist aber, dass das Merkel-Regime, das uns einreden will, die „Flüchtlingskrise“ genau so im Griff zu haben wie die „Finanzkrise“ oder eine naive „Energiewende“, es nicht einmal schafft, Kanzleramt und die Innen- und Außenministerien unter einen Hut zu bringen.

    Die Türkei als Bündnispartner und Unterstützer des Terrors im Namen Allahs ist allerdings kein Staatsgeheimnis.
    Die Türkei ist von Anfang an Kriegspartei in Syrien gewesen, wo es eigentlich keinen „Bürgerkrieg“ gibt, sondern einen Krieg gegen Syrien als konzertierte Aktion eines US-geführten Westens und reaktionärer islamischer Regime wie der Türkei, Qatar, Saudi-Arabien und Pakistan!

    „„Wie es dazu gekommen sei, wollte Georges wissen, daß sich ausgerechnet Frankreich an die Spitze einer einseitigen und gehässigen Propagandakampagne gestellt habe und den Sturz des Assad-Regimes von Damaskus, der einzigen säkularen Staatsform der gesamten arabischen Welt, mit geradezu missionarischem Eifer betrieb. Dahinter steckte wohl eine weltweit gesteuerte Desinformation, die bereits Nicolas Sarkozy, der Vorgänger des jetzigen Präsidenten François Hollande, ausgeführt hatte. Der frühere Außenminister Alain Juppé hatte sich nicht entblödet, in einem Fernsehinterview ausgerechnet neben seinem saudischen Kollegen Saud Ben Feisal aufzutreten, um gemeinsam mit diesem Repräsentanten der reaktionärsten, total intoleranten Theokratie die Syrer zur Einhaltung von Menschenrechten und Demokratie aufzurufen.“ Peter Scholl-Latour, DER FLUCH DER BÖSEN TAT

    Unser Problem daraus sind nicht nur die von der Türkei verursachten und produzierten „Flüchtlings“massen, sondern auch „türkische Mitbürger“ mit deutschen und doppelten Staatsbürgerschaften, die großenteils auf unsere Kosten leben und außerdem die Interessen der Türkei als – gegnerisches – Land vertreten!
    Durch die drohende Visafreiheit werden hier noch mehr von Erdogans lumpenproletarischen Besatzungstruppen anlanden!

Comments are closed.